Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 9. September 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Junior-Akademie in Adelsheim 72 Schüler der Klassenstufen 8 und 9 arbeiteten zwei Wochen lang intensiv in verschiedenen Kursen

    Sterne, Hexen und Algorithmen erforscht

    Während für viele Jugendliche Sommerferien am Baggersee oder im Urlaub anstand, büffelten 72 Schüler bei der "Science Academy Baden-Württemberg" am Eckenberg-Gymnasium. Adelsheim. Die Schüler der Klassenstufen 8 und 9 kommen von verschiedenen Gymnasien und Realschulen aus ganz Baden-Württemberg. Am Freitag, 25. August ging es los, und in den folgenden zwei... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals

    Viele Aktionen im Bauland

    Auch im Bauland finden zum Tag des offenen Denkmals am morgigen Sonntag zahlreiche Veranstaltungen statt. Unter anderem heißt um 14 Uhr der Historische Verein Bauland am Römerkastell Osterburken zu einer Führung über das Kastellgelände willkommen. In Adelsheim stehen Führungen durch die Stadt, den Schlosspark mit Kirnau-Wasserfall, das Bauländer Heimatmuseum... [mehr]

Aktuelles

  • Sicherheit Mit neuen Mechanismen wollen Hersteller und Entwickler Dieben das Leben schwermachen

    Digitaler Schutz fürs Fahrrad

    Laut Statistik des Bundeskriminalamtes sind 2016 mehr als 332 000 Fahrräder als gestohlen gemeldet worden. "Die Dunkelziffer wird noch einmal ebenso groß geschätzt", so Stephan Behrendt vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC). Das Frustrierende für die Besitzer ist: Nur 8,8 Prozent der gemeldeten Fälle können aufgeklärt werden. Hersteller von... [mehr]

  • Vorstellung Ford frischt den kleinen Geländewagen auf

    Ecosport erhält Allradantrieb

    Der Ford Ecosport macht endlich ernst. Denn mit der zweiten Modellpflege für den kleinen Geländewagen rüstet der Kölner Hersteller erstmals einen Allradantrieb nach. Die aufgefrischte Fassung gibt ihren Einstand auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main (Publikumstage 16. bis 24. September) und kommt Ende des Jahres in den Handel.... [mehr]

  • Freizeit Vom eigenen Oldtimer zu träumen ist einfach, doch den richtigen zu finden deutlich schwerer / Viele Autos sind erschwinglich

    Ein Klassiker für die eigene Garage

    Wer vom eigenen Oldie träumt und endlich Nägel mit Köpfen machen will, sollte ein paar Tipps berücksichtigen, um nach dem Kauf des alten Autos den Spaß nicht zu verlieren. Den Finanzrahmen abstecken: Auto-Ikonen wie der Mercedes 300 SL "Flügeltürer" von 1954, der Porsche 911 oder die Chevrolet Corvette prägen die Vorstellung von Oldtimern - und übersteigen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Tatverdächtige festgenommen

    23-Jährige sticht auf ihren Vater ein

    Eine 23-Jährige hat am Donnerstagabend mit einem Küchenmesser auf ihren Vater eingestochen und diesen im Bereich des Armes verletzt. Die Tatverdächtige konnte noch im Tatortnahbereich festgenommen werden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam ein 65-jähriger Familienvater gegen 20.20 Uhr nach Hause und setzte sich ins Wohnzimmer seiner Erdgeschosswohnung im... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 11. Taubertäler Wandertage

    Drillberg und Museum sind Ziele

    Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG veranstaltet am Freitag, 13. Oktober, in Bad Mergentheim im Rahmen der 11. Taubertäler Wandertage eine Wanderung mit Museumsbesuch auf den Drillberg. Gestartet wird um 12.30 Uhr vom Marktplatz in Bad Mergentheim. Die Teilnehmer machen sich zusammen mit Wanderführer Helmut Fischer auf den Weg Richtung Drillberg auf die... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Wieder Naturerlebnistag für die ganze Familie mit vielen beteiligten Institutionen

    Erlebnis nicht nur für Familien

    Auch in diesem Jahr führt die Naturschutzgruppe Taubergrund in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Mergentheim, der Fachschule für Sozialpädagogik, dem Kreisforstamt, dem Imkerverein Mittleres Taubertal, dem Allgemeinen Verkehrsclub Deutschland, dem Flechtworkshop und weiteren Gruppen einen Naturerlebnistag für die ganze Familie durch. Am Sonntag, 24.September, darf... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 17)

    König Namensgeber für Wilhelmsquelle

    Es war der 13. Oktober 1826, als Schäfer Franz Gehrig durch das merkwürdige Verhalten seiner Schafe die spätere Wilhelmsquelle am rechten Tauberufer wiederentdeckte. Nach lange anhaltender Trockenheit rieselte ein Rinnsal, das sonst unter dem Wasserspiegel lag, aus der Böschung. Gehrig beobachtete, dass die Schafe sich gierig daran tränkten. Er versuchte das... [mehr]

  • Landratsamt Straßenbauarbeiten auf der B 19 zwischen der Kreisgrenze und Würzburg

    Night-Life-Shuttle der Linie 988 B fährt aktuell nur bis Simmringen

    Das Night-Life-Shuttle der Linie 988 B verkehrt normalerweise auf der Route Oberstetten - Bad Mergentheim - Würzburg und zurück. Nun kann laut Mitteilung des Landratsamtes der Streckenabschnitt "Simmringen, Würzburg und zurück" ab sofort bis einschließlich Samstag, 14. Oktober, wegen Bauarbeiten auf der B 19 nicht bedient werden. Mit Ausnahme von Würzburg... [mehr]

  • Bei "Rot" weitergefahren

    Roller stößt mit Auto zusammen

    Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von rund 4000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstagabend. Ein 17-Jähriger war zusammen mit seiner gleichaltrigen Sozia mit einem Roller auf der Igersheimer Straße (Ecke Schlossgartenstraße) in Fahrtrichtung Igersheim unterwegs. Dort überfuhr der Jugendliche Zeugenaussagen zufolge eine rote... [mehr]

  • Dieb im Elektromarkt

    Täter entkommt bei Verfolgungsjagd

    Einem Dieb gelang nach einer Verfolgungsjagd am Donnerstagmittag die Flucht. Der zirka 25-Jährige hielt sich zunächst in einem Elektromarkt in der Boxberger Straße auf und steckte mehrere Waren in seinen Rucksack. Als der ungefähr 1,85 Meter große Mann den Markt verlassen wollte, schlug die Warensicherungsanlage an. Obwohl die Mitarbeiter des Ladens den Dieb zum... [mehr]

  • Interview Zur Verleihung der Heimatmedaille an den Bad Mergentheimer Historiker Hartwig Behr / "Langjährige Verbindungen entstanden, die mir viel bedeuten"

    Verborgene Geschichte(n) teilen

    Zehn Bürgerinnen und Bürger wurden am Freitag mit der Heimatmedaille Baden-Württemberg ausgezeichnet - darunter auch der Bad Mergentheimer Historiker Hartwig Behr. Herr Behr, Ihnen wurde die Heimatmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen. Ursprünglich stammen Sie aus Uetersen in Schleswig-Holstein. Haben Sie als Norddeutscher damit gerechnet, hier im... [mehr]

  • Breitbandversorgung Gebuddelt wird unter anderem in der Kernstadt, in Althausen und Wachbach / "Im ersten Quartal 2018 fertig"

    Viele kleine Baustellen für Netzausbau

    Viele kleine Baustellen fallen aktuell im Stadtgebiet auf. Sie dienen vorwiegend dem lange versprochenen Breitbandausbau. Das schnelle Internet wird vielerorts sehnlichst erwartet. Bad Mergentheim/Bonn. Aus der Brucknerstraße am Eisenberg, parallel zur B 290, sind die Bauarbeiter schon wieder abgezogen und auch in der Burgstraße, mitten in der Innenstadt, sind die... [mehr]

  • Jahreskalender 2018 Historische Ansichten aus Privatbesitz geben Einblicke in das Leben früherer Zeiten in Bad Mergentheim / Mit Mütze und Mantel im kalten Kursaal

    Wintermantel und Fee wärmen Kinderherzen

    Stadtarchivarin Christine Schmidt hat in Zusammenarbeit mit der Geschichtswerkstatt einen Jahreskalender 2018 erstellt, der vor allem Alltagsszenen aus dem letzten Jahrhundert zeigt. Man kann ihn an die Wand hängen und jeden Monat ein Blatt abreißen oder nach hinten klappen und sehen, was auf der nächsten Seite abgebildet wird. Man kann ihn aber auch einfach nur... [mehr]

Boxberg

  • "Ich bin bei Dir"

    Mit diesem Wochenende gehen die großen Ferien zu Ende, liebe Leserinnen und Leser. "Schule hat begonnen"! Diesen gelben Banner der Verkehrswacht werden wir nun in den nächsten Wochen wieder vor manchen Schulen entdecken und hängen sehen. Nach den großen Ferien beginnt wieder für viele der Alltag, ob für Schüler, Lehrer oder Familien. Vorbei ist die "schönste... [mehr]

Buchen

  • Skulpturen zu sehen Ausstellung am Samstag und Sonntag in der Kellereistraße in Buchen

    "Nähkästchen" wird zum Kunstraum

    Von Thailand, Hamburg, Dresden und Walldürn nach Buchen: Die Bildhauer Rainer Englert aus Neusaß und Arno Bernhard aus Buchen stellen am Wochenende in der Buchener Kellereistraße Skulpturen aus, die in der größten Buddha-Gießerei Thailands gegossen wurden. Im Dezember und Januar 2016/2017 hatten die beiden Odenwälder Künstler bei einem Symposium in Thailand... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals

    Jürgen Goertz in Eberstadt

    Seine Werke stehen vor der PrintAkademie in Heidelberg, öffnen die Fußgängerzone in Bietigheim, sind deutschlandweit bekannt. Kaum einer weiß, dass auch in der evangelischen Kirche in Eberstadt zwei Arbeiten von Prof. h.c. Jürgen Goertz in der Kirche zuhause sind: die Kanzel und die Bekrönung des Taufsteins. Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Kirche... [mehr]

  • Ernst Bechtold wird 90 Jahre Viele Ehrenamtstätigkeiten des Jubilars / Ein Urgestein des Hettinger DRK

    Triebfeder bei der Gründung der Hettinger Gruppe

    Bei guter körperlicher Gesundheit und reger geistiger Vitalität blickt am heutigen Samstag Ernst Bechtold auf 90 Lebensjahre zurück. In all den Jahren, die reich an Höhen und Tiefen waren, hat der Jubilar seinen trockenen Humor nicht verloren. Immer hat er einen passenden Spruch auf Lager und auf jede Frage eine passende Antwort. Dieses Markenzeichen von Ernst... [mehr]

  • Stadtbrand vor 300 Jahren Historische Löschübung am morgigen Sonntag / Ausstellungen im Bezirksmuseum und im Alten Rathaus

    Wiederaufbau der Stadt wird thematisiert

    Der große Stadtbrand vor 300 Jahren wird am Wochenende und darüber hinaus mehrfach in der Stadt thematisiert. Buchen. Vor 300 Jahren wurden am 2. September 1717 insgesamt 124 Gebäude in der heutigen Buchener Altstadt in Schutt und Asche gelegt. Rund die Hälfte der damaligen Stadt brannte in Folge eines Blitzeinschlags im Kirchturm ab. Heute würde in so einem... [mehr]

  • Bilderbuchkino

    Zwei Vorführungen in der Stadtbücherei

    Eine Bilderbuchkino-Vorführung für Kinder ab drei Jahren findet am Donnerstag, 14. September, in der Stadtbücherei statt. Es finden zwei Vorführungen statt, um 15.30 und um 16.30 Uhr, weshalb eine vorherige Anmeldung für eine der beiden Uhrzeiten erwünscht ist unter Telefon 06281/556341 oder über die Anmeldefunktion auf www.stadtbuecherei-buchen.de. Gelesen... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball

    Kickers im Pokal in Rosenheim

    Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers trifft im Viertelfinale des bayrischen Toto-Pokals auf den TSV 1860 Rosenheim. Das ergab die Auslosung des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV). Die Oberbayern hatten sich im Achtelfinale mit 6:2 beim Landesligisten FC Sturm Hauzenberg durchgesetzt. Zuvor behielt der TSV in der ersten Runde mit 5:0 beim FC Bad... [mehr]

Fränky

  • Benny Blu: "Der Körper"

    Die FN verlosen drei Büchlein

    Denken, laufen, lernen, kauen, verdauen: Unser Körper ist ein richtiges Wunderwerk. Der blauhaarige Schlaukopf Benny Blu nimmt seine kleinen Leser ab fünf Jahren in seinem Lernbuch "Körper" mit auf eine spannende Entdeckungsreise: Der Körper - So funktioniert er: Benny Blu erkundet den menschlichen Körper. Neben dem Skelett mit seinen vielen Knochen lernt er... [mehr]

  • Weiter, höher, schneller

    Wer machte die längste Reise auf einem Kiteboard? Und wer dreht sich am schnellsten auf dem Hinterrad eines BMX-Rads? Antworten auf diese Fragen gibt das Guinness-Buch der Rekorde. Die deutsche Ausgabe wurde nun in Hamburg vorgestellt. Bei der Gelegenheit wurde auch ein neuer Rekord erzielt: von BMX-Fahrer Chris Böhm. In nur 30 Sekunden drehte er sich auf dem... [mehr]

Freudenberg

  • Ferienspiele-Aktion

    Kinder hatten beim Tennis viel Spaß

    Zwölf Kinder hatten im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Freudenberg beim örtlichen Tennisclub viel Spaß. "Tennis ist cool" lautete das Motto der Veranstaltung. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen weiter heißt, konnten dabei die Mädchen und Jungen erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln. Christian Kern und Julika Saatmann- Hösch, die... [mehr]

Fußball

  • Fußball Die Würzburger Kickers empfangen heute um 14 Uhr den Tabellenführer SC Paderborn

    "Unser Selbstvertrauen wurde gestärkt"

    Mit dem SC Paderborn gastiert am heutigen Samstag um 14 Uhr der aktuelle Tabellenführer der 3. Liga in der Würzburger "Flyeralarm-Arena". Dabei wollen die "Rothosen" den Schwung aus dem ersten Saisonsieg beim FSV Zwickau (1:0) mitnehmen. "Unser Selbstvertrauen wurde durch den Sieg in Zwickau noch einmal gestärkt. Trotzdem müssen wir wieder alles reinhauen",... [mehr]

Fussball

  • Fußball Boxberger Ortsteil-Derby in der Kreisliga TBB zwischen dem TSV und Unterschüpf/Kupprichhausen endet 1:1-Unentschieden

    Erster Punkt für Schweigern

    Lange mussten die Zuschauer in Schweigern gestern Abend auf Tore warten, dann aber erzielten im Boxberger Ortsteil-Derby zwischen dem TSV Schweigern und dem TSV Unterschüpf/Kupprichhausen doch noch beide Teams je einen Treffer. Dank des 1:1-Unentschiedens hat der TSV Schweigern nun den ersten Zähler in dieser Saison ergattert. Schweigern - Unterschüpf/K. 1:1 Tore:... [mehr]

Fußball

  • Fußball Hollenbach muss schwer kämpfen, ehe der 2:1-Arbeitssieg gegen den Verbandsliga-Spitzenreiter Spfr. Dorfmekringen feststeht

    FSV zunächst verunsichert, dann mutig

    FSV Hollenbach - Spfr. Dorfmerkingen 2:1 Hollenbach: Hörner, Amon, Zeller, Nierichlo, Kleinschrodt, Nzuzi (90.+1 Schreiber), Uygun (90+4 Zucknick), Hofmann, Walz, Hutter (76. Minder), Czaker (88. Schülke). Dorfmerkingen: Zech, Brenner (81. Jeffrey Janik), Sauer, Fabian Janik, Weißenberger, Weiß (70. Kurz), Nietzer, Gruber, Murphy, Haller, Benjamin Schiele (70.... [mehr]

  • Frauenfußball Hoffenheim zu Hause gegen den 1. FFC Frankfurt

    Gelingt der Premierensieg?

    Das Frauenfußball-Bundesligateam der TSG 1899 Hoffenheim empfängt heute um 14 Uhr den 1. FFC Frankfurt zum ersten Heimspiel der Saison im Dietmar-Hopp-Stadion. Während die Frankfurterinnen am vergangenen Wochenende bereits einen Sieg feierten (2:0 gegen Köln), geht es für die Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann nach der Niederlage in Wolfsburg um die ersten... [mehr]

Fussball

  • Trainerschulungen Eine Veranstaltung auch in Markelsheim

    Thema lautet "Torchancen"

    Im Fußballbezirk Hohenlohe finden im September und Oktober mehrere dezentrale Trainerschulungen statt. Das Thema lautet "Torchancen herausspielen und verwerten". Gerade ein erfolgreiches Offensivspiel erfordert eingespielte Abläufe, Kreativität und Kaltschnäuzigkeit. Vor diesem Hintergrund widmen sich die Schulungen dem komplexen Spiel vor dem gegnerischen Tor.... [mehr]

Grünsfeld

  • Gewerbeschau Eröffnung am Donnerstag mit einem Impulsvortrag von Direktor Klaus Mandel vom Regionalverband Heilbronn-Franken

    Ein Spiegelbild der gesamten Stadt

    Mit einem Impulsvortrag von Klaus Mandel, Direktor des Regionalverbandes Heilbronn-Franken, wurde am Donnerstag die Gewerbeschau in Grünsfeld eröffnet. Grünsfeld. Handel, Handwerk und Gewerbe vor Ort sind erfolgreich und leistungsstark. Davon können sich Besucher aus nah und fern bei der Gewerbeschau am morgigen Sonntag überzeugen. In diesem Jahr bereits zum... [mehr]

  • Achatiuskapelle Ferienprogramm mit 20 Kindern / Restbestände an Biodünger

    Fledermauskolonie beobachtet

    Exkursion zu geheimnisvollen Jägern der Nacht: Fledermäusen waren mehr als 20 Kinder und ihre Eltern beim Ferienprogramm des Kulturvereins auf der Spur. Zusammen mit Albert Heppel von der Naturschutzgruppe Taubergrund unternahmen sie eine Nachtwanderung und statteten der Fledermauskolonie in der Achatiuskapelle einen Besuch ab. Dort halten sich von April bis... [mehr]

  • Grünsfeld aus verschiedenen Perspektiven

    Seit 2015 besteht in Grünsfeld eine Fotogruppe. Im Rahmen der Gewerbeausstellung am Sonntag, 10. September, stellen die Hobbyfotografen erstmals eigene Bilder aus. Gezeigt werden Aufnahmen von Grünsfeld und Umgebung aus verschiedenen Perspektiven sowie Beispiele der persönlichen Schwerpunkte. Die Fotografien werden als Druckbilder und in einer Diashow präsentiert... [mehr]

Hardheim

  • Seelsorgeeinheit Hardheim/Höpfingen Feier des "Würzburger Bettages" mit Lichterprozessionen

    Gemeinden pflegen alte Tradition

    In den nächsten Wochen findet traditionsgemäß der Würzburger Bettag in den Pfarrgemeinden der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen statt. Folgende Gottesdienste, Betstunden und Lichterprozessionen sind geplant: Erfeld: Samstag, 9. September, 17 Uhr Eröffnung des Würzburger Bettags, anschließend Betstunden, 18.30 Uhr Vorabendmesse. Höpfingen: Sonntag, 10.... [mehr]

  • Holzgasse Große Veränderungen / Leser interessieren sich für die Schulspeisung nach dem Krieg

    Hardheimer Ortsbild hat sich positiv gewandelt

    Auch an der Hardheimer Holzgasse gingen die Jahrzehnte nicht spurlos vorüber, wie die Gegenüberstellung von Fotos zeigt: Als das von Lambert Golker (Schwiegersohn von Karl Scheuermann) und Margarete Rechnitzer zur Verfügung gestellte Foto 1942 aufgenommen wurde, war sie noch ein "Trampelpfad" in schlechtem Zustand. Links sind das Haus Gärtner, in welchem der im... [mehr]

  • Ferienprogramm Pfadfinder hatten eine tolle Idee

    Kinder bauten ihr eigenes Katapult

    Die Aussicht, ein eigenes Katapult selbst bauen zu können, um dann die eigene Geschicklichkeit an dem Wurfgerät mit Kastanien, Eicheln oder ähnlichem testen zu können, lockte 17 Jungen und Mädchen ins Mudauer Sportheim. Dort warteten Regina Gramlich, Timo Roos, Marcel Großkinsky und Antonia Wendt vom "Stamm Wildenburg" des Pfadfinderbundes Süd mit teilweise... [mehr]

  • 50 Jahre KjG-Zeltlager Hardheim Die FN sprachen mit den heute Verantwortlichen und dem Mitbegründer Clemens Balles über die Veränderungen im Laufe der Zeit

    Lager von Unwettern nicht verschont

    Das Zeltlager der KjG Hardheim feiert seinen 50. Geburtstag: 1967 fand es zum ersten Mal statt. Hardheim. Zu diesem Jubiläum unterhielten sich die Fränkischen Nachrichten mit Axel Müller und Kevin Thoma von der Pfarrjugendleitung sowie mit den ehemaligen Aktivposten Andreas Böhrer und Clemens Balles, der als "geistiger Vater" der Lager gilt. Wie kam es zur... [mehr]

  • Am 14. September

    Ministerin kommt nach Hardheim

    Auf Einladung des CDU-Wahlkreisabgeordneten Alois Gerig besucht die Bundesministerin der Verteidigung Dr. Ursula von der Leyen (CDU) am Donnerstag, 14. September, die Region. Ab 18 Uhr wird die Ministerin in der Hardheimer Erftalhalle zu einer öffentlichen Kundgebung erwartet. Im Mittelpunkt ihres Besuchs soll die Lage Deutschlands vor der richtungsweisenden... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Hardheim/Höpfingen Ausflug nach Würzburg

    Termine der Frauen

    Termine der katholischen Frauengemeinschaften in der Seelsorgeeinheit Hardheim/Höpfingen: Hardheim: Der Halbtagesausflug der kfd Hardheim am Donnerstag, 21. September, führt nach Würzburg. Mit dem Schiff wird auf dem Main nach Veitshöchheim gefahren. Im Rahmen einer Führung besteht die Möglichkeit, den Rokokogarten zu besichtigen. Nach einer Kaffeepause geht es... [mehr]

Heilbronn

  • Polizei ermittelt 22-Jähriger beging gleich mehrere Delikte

    Führerschein? Anstand? - Fehlanzeige

    Gleich wegen mehrerer Delikte ermittelt die Polizei seit Donnerstag gegen einen jungen Autofahrer. Weil der 22-Jährige gegen Mitternacht äußerst rasant mit einem Golf GTI auf einem Parkplatz in der Gottlieb-Daimler-Straße in Heilbronn unterwegs war, fiel er einer Streife der Heilbronner Polizei auf, weshalb er gestoppt und kontrolliert werden sollte. Die... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bauchredner Tim Becker mit "Tanz der Puppen"

    Allerlei sprechende Lebensmittel

    Tim Becker kommt mit "Tanz der Puppen" am Samstag, 7. Oktober um 20 Uhr ins Schloss Schrozberg (Rathaus, Kultursaal). In seinem neuen Programm entführt der Bauchredner Tim Becker in seine verrückte Wohngemeinschaft. Die Veranstalter garantieren einen Abend voller Unterhaltung mit Witz und Niveau. Tim Becker präsentiert acht Darsteller, acht Charaktere und... [mehr]

  • Für Fans der Animation Kunstverein zeigt ein "Best Of" des Stuttgarter Trickfilm-Festivals

    Animationen begeistern weltweit

    Das Hofratshaus in Langenburg ist am Mittwoch, 13. September, der Schauplatz für das "Best of Trickfilm"-Festival, das vom Hohenloher Kunstverein organisiert wird. Seit seiner Gründung im Jahr 1982 hat sich das internationale Trickfilm-Festival in Stuttgart zu einem der weltweit größten Festivals für Animationsfilme entwickelt. Im Sommer 2017 fand das Festival... [mehr]

  • "Hoher Bau" in Röttingen Eines der ältesten Bauwerke wird saniert / Bad Wurzacher Klaus Heine will Kleinod wieder bewohnbar machen

    Im "Liebhaberstück" steckt viel Arbeit

    Es brennt wieder Licht im "Hohen Bau". Das Gebäude in der Untergasse ist eines der ältesten und markantesten der Stadt Röttingen und urkundlich seit 1440 bewohnt. Röttingen. In der zeit um 1440 war das stadtbildprägende Gebäude im Besitz des Deutschen Ordens. Die genaue Geschichte und Bedeutung des Bauwerks lassen sich allerdings nicht zweifelsfrei klären. Es... [mehr]

  • Unfall beim Abbiegen

    Sattelzug erfasst Auto

    Beim Abbiegen hat am Donnerstagvormittag ein 43-Jähriger mit seinem Sattelzug einen Daimler eines 85-Jährigen erfasst und einen Sachschaden von zirka 4500 Euro angerichtet. Das berichtet die Polizei Der 43-Jährige hatte die Crailsheimer Straße in Rot am See befahren und war von dort auf den Parkplatz eines Discounters abgebogen. Dort kollidierte der... [mehr]

  • Hohenloher Kunstverein Ausstellung vom 17. September bis zum 29. Oktober im Hofratshaus in Langenburg mit drei Künstlern

    Spannendes in Tusche, Stein, Beton und Collage

    Der Hohenloher Kunstverein eröffnet am Sonntag,17. September um 11 Uhr im Hofratshaus in Langenburg eine Ausstellung mit Arbeiten von Susanne Neuner, Franz Raßl und Katja Sehl. Der Titel lautet "AllesParadies". Die Kunsthistorikerin Claudia Scheller-Schach wird in die Ausstellung einführen. Obgleich Susanne Neuner, Franz Raßl und Katja Sehl sich seit sehr vielen... [mehr]

Igersheim

  • Kultur "Zweikampfhasen" verspricht eine satirische Comedy-Reise durch den Mythos Ehe mit Jennifer und Michael Ehnert

    Ist das Ehepaar vom Aussterben bedroht?

    Wohin man auch schaut: Überall nur noch Singles, One-Night-Stands und Lebensabschnittsgefährten. Hochzeiten kennen die meisten nur noch aus alten Sissi-Filmen. Igersheim. Mit ihrem neuen Programm "Zweikampfhasen - Ehnert vs. Ehnert" begeben sich Jennifer und Michael Ehnert auf eine satirische Comedy-Reise durch den Mythos Ehe. Nach dem großen Erfolg ihres... [mehr]

  • Exkursion der VHS Zum "Panorama Gasometer" nach Pforzheim

    Neuartiges Kunsterlebnis

    Die Volkshochschule Igersheim veranstaltet am Samstag, 14. Oktober, eine Exkursion nach Pforzheim zur Ausstellung "Rom 312" im 360 Grand Panorama Gasometer. Das Panorama des Künstlers Yadegar Asisi begeistert. Nicht nur optisch, auch atmosphärisch ist es ein ganz neuartiges Kunsterlebnis. Die Reise, auf die man mitgenommen wird, beginnt beim Eintritt in die Rotunde... [mehr]

Jugendseite

  • "Man findet gute Freunde"

    Den Parteien in Deutschland fehlt der Nachwuchs. Unsere Zeitung hat bei Jugendorganisationen in der Region nachgefragt, warum es sich lohnt, einzutreten. [mehr]

  • Cyberkriminelle gefährden die Wahl im Internet

    Zwei, drei kurze Fingertipps auf dem Smartphone und Sekunden später ist die Stimme für die Bundestagswahl 2021 abgegeben. Ob bequem auf der heimischen Couch oder unterwegs beim Warten an der Supermarktkasse - die Online-Wahl ist eine bequeme Alternative zur Briefwahl oder dem Gang in das Wahllokal geworden. Eine bald wahr werdende Realität? Zurück in die... [mehr]

  • Wahlmänner vertreten das Volk

    Die anstehende Bundestagswahl beschäftigt auch die Medien und Menschen im Ausland. Doch wie funktionieren überhaupt die Wahlen in anderen Teilen der Welt? Welche Unterschiede und Besonderheiten gibt es? Wir haben für euch nachgeforscht.Direkt vom Volk gewähltIm benachbarten Frankreich wird der Staatspräsident direkt vom Volk auf fünf Jahre gewählt. Die... [mehr]

Königheim

  • 90. Geburtstag Karl Schreck feiert am morgigen Sonntag / Nicht immer einfaches Leben / Zehn Enkelkinder

    In zahlreichen Vereinen aktiv gewirkt

    Eine angesehene, beliebte und ehemals sehr aktive Persönlichkeit ist Karl Schreck, der am morgigen Sonntagseinen 90. Geburtstag feiert. Als echter Gissigheimer war er über Jahrzehnte hinweg in der Dorfgemeinschaft in vielen Vereinen präsent und wichtiger Ansprechpartner. Als umtriebiger und für Modernisierung und Erneuerungen stets aufgeschlossener ehemaliger... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Kulturzentrum Faszination Modelleisenbahn wird am 16. September im Franck-Haus lebendig

    Modulstrecke "Fränkische Nebenbahn"

    Die faszinierende Welt der Modelleisenbahn sorgt nicht nur bei Kindern für glänzende Augen. Der Club der Modelleisenbahner Würzburg zeigt seine Loks und Züge der Spur H0 ab Samstag, 16. September im Franck-Haus in Marktheidenfeld aus. Im hinteren Ausstellungsbereich des Kulturzentrums ist dann der realitätsgetreue Bahnbetrieb der Modulstrecke "Fränkische... [mehr]

Külsheim

  • Großer Markt Viel geboten beim traditionellen Kinder- und Familiennachmittag am Freitag

    Generationenübergreifender Spaß für Alt und Jung

    Beim Großen Markt hieß es am Freitag, wie gewohnt, "Kinder- und Familiennachmittag". Viele Kids brachten ihre Eltern, Großeltern und/oder sonstigen Verwandten mit. So hatten oft mehrere Generationen eine schöne Zeit miteinander oder auch untereinander, sie fanden allesamt kurzweilige Unterhaltung auf dem Festplatz oder im Festzelt. Die Klassiker Auto-Scooter,... [mehr]

  • Großer Markt Mit einem umfangreichen und farbenprächtigen Umzug erfolgte am Donnerstagabend in der Brunnenstadt der Startschuss

    Nach zwei Schlägen fließt der Gerstensaft

    Ein Festzug nach Maß hin zur ersten Maß war am Donnerstagabend der Startschuss zum Großen Markt in Külsheim. Eine vierstellige Zahl an Menschen lief quer durch die Brunnenstadt mit, Ungezählte säumten jubelnd die Wegstrecke. Die meisten trafen sich im dann proppenvollen Festzelt wieder, zum Bieranstich und zur Party bis weit in die Nacht hinein. 30 Vereine und... [mehr]

  • Mit Staatssekretär Baumann

    Politischer Frühschoppen

    Einen politischen Frühschoppen gibt es im Rahmen des Großen Marktes am Sonntag, 10. September, ab 10.30 Uhr im Festzelt mit Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Der promovierte Diplom-Biologe war von 2007 bis 2016 hauptamtlicher Landesvorsitzender des Nabu. Im Mai 2016 wurde er zum... [mehr]

Kultur

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Lesungen und Kabarett stehen im Herbstprogramm / Hajo Schumacher stellt sein neues Buch vor

    "Solange du deine Füße auf meinen Tisch legst"

    Nach den beiden ausverkauften Veranstaltungen der "Schönen Mannheims" am 11. und 18. September beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Engelsaal (Blumenstraße 5, hinter dem Rathaus) folgen dort noch zwei Lesungen mit Hajo Schumacher am Montag, 16. Oktober, und Walter Sittler am Montag, 20. November, und eine Kabarettveranstaltung mit Jürgen Becker am Sonntag, 12.... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • "Meine Tomaten sind meine Rosen" Helga Dressel aus dem oberfränkischen Grundfeld ist Fachfrau durch und durch und bietet Führungen in ihrem Garten an

    Von der Leidenschaft für Tomaten regelrecht gepackt

    Helga Dressel ist von der Tomatenleidenschaft gepackt und führt Gäste durch den Familiengarten, ruft zu Tomatenverkostung auf und informiert rund um die Tomate. "In den letzten Jahren hat sich meine Leidenschaft zur Aufzucht von Tomaten vielfältig ausgebaut. Von jeder Reise habe ich neue Sorten mitgebracht. So habe ich Samen aus Kanada, Mexico, Peru, Südafrika,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Naturgewalt Einrichtung der Taubertäler Hilfsgemeinschaft ist in Haiti von Hurrikan Irma bedroht / Zittern in Lauda-Königshofen

    Bange Sorge um Kinder und Schule in Haiti

    Die Schule der Taubertäler Hilfsgemeinschaft in Haiti ist vom Hurrikan Irma bedroht. Vorsitzender Jürgen Schmitt aus Lauda bangt momentan auch um die dortigen Kinder. Lauda-Königshofen. Vor einem Jahr war es der Wirbelsturm Matthew, der mit seinen verheerenden Windgeschwindigkeiten und unvorstellbaren Wassermassen über Haiti gezogen ist. Und jetzt bedroht der... [mehr]

  • 1275 Jahre Oberlauda

    Buntes Programm heute und morgen

    Es ist soweit: Nach monatelanger Vorbereitung feiert Oberlauda an diesem Wochenende seinen 1275. Geburtstag. Der Hauptfesttag ist am heutigen Samstag. Beginn ist um 13.15 Uhr mit der Begrüßung der Gäste am Gasthaus "Zum Engel". Danach startet von dort auch der Festumzug der Vereine. Bis weit in den Abend bieten die Oberlaudaer Vereine an 17 Stationen ein... [mehr]

  • Königshöfer Messe Schaustellerfamilie Asmuß lässt alte Tradition aufleben / Mobile Schänke auf zwei Ebenen mit attraktiv gestaltetem Außenbereich

    Ein neuer Weinbereich mit Ambiente

    Die Königshöfer Messe startet am nächsten Freitag. Im Vorfeld präsentierten der Messeausschuss und Bürgermeister Thomas Maertens eine besondere Neuerung: eine mobile Weinschänke. Königshofen. Weinlauben haben auf der Königshöfer Messe eine lange Geschichte. Zuletzt erreichte der gemütliche Garten der "Eisen-Gretel" einen legendären Ruf. Doch seitdem diese... [mehr]

  • Kunst Ausstellung von zwei Mitgliedern des Kunstkreises Külsheim in der Galerie "das auge" in Lauda

    Faszinierende Farben

    Mit einer Doppelaustellung beginnt beim Kunstkreis Lauda-Königshofen das zweite Halbjahr in der Galerie "das auge". Doris Ballweg und Josef Seubert, beide Mitglieder des befreundeten Kunst-Kreises Külsheim, präsentieren hier ihre Werke, bei der Eröffnung begrüßt vom Kunstkreis-Vorsitzenden Norbert Gleich. Dem Besucher der Ausstellung fallen sofort die Kontraste... [mehr]

  • Hundesport Beim VfB Messelhausen geht es heute um die Deutsche Meisterschaft

    Hund und Mensch als Team

    Hochkarätiger Hundesport steht am heutigen Samstag auf dem Gelände des VfB Messelhausen bei der Deutschen Meisterschaft des Deutschen Hundesportvereins (dhv) und der Deutschen Jugendmeisterschaft im Agility auf dem Programm. Gastgeber ist die Abteilung Hundesport des VfB Messelhausen, der in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen begehen kann. Bei der fast 40 Jahre... [mehr]

  • Vereine TV-Wanderer erkundeten das Kessachtal

    Unterwegs auf verschlungenen Pfaden

    Kultur und Geschichte mit Bewegung in der freien Natur verbinden - das ist das Ziel, das sich der Turnverein Königshofen für seine monatlichen Wanderungen gesteckt hat. Der sportliche Gedanke steht hierbei gleichberechtigt neben dem Anspruch, etwas Geschichte und Kultur unserer näheren Heimat zu vermitteln. Bei den Halbtageswanderungen werden durchschnittlich... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Kritische Fragen an die CDU" (FN 1. September)

    Heller Bahndurchlass dient vielen Bürgern

    Werter Herr Heidrich, mir geht es um diese wenig segensreiche und unternehmerfeindliche Sozialneiddebatte aus Ihrem Punkt 4. Am Sonntagabend konnte man auch von Herrn Schulz, in seinen Einlassungen im Duell mit Frau Dr. Merkel, diesen Duktus heraushören. Die bösen Unternehmer, die so unverschämt viel Geld verdienen, können doch auch die Bahnunterführung... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Von Nachbarn und Eitelkeiten" (FN 1. September)

    Die Wähler aufs Übelste getäuscht

    In dem Artikel wird die Sendung als normal und halbwegs seriös dargestellt. Was sie aber, wie sich herauskristallisierte, nicht war. Der Moderator Claus Strunz fiel dadurch auf, bestimmten Kandidaten ständig ins Wort zu fallen und unterschwellige Bemerkungen zu machen. Als Politiker standen auf der Bühne: Katja Kipping (Linke), Katrin Göring-Eckardt (Grüne),... [mehr]

Limbach

  • Museumsfest In Wagenschwend gibt es am 24. September ein buntes Programm

    Besondere Musik mit "HuMor"

    Das Museumsfest in Wagenschwend findet am Sonntag, 24. September statt, dem Tag der Bundestagswahl. Das Fest beginnt um 11 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen, dann öffnet die Küche, es gibt die die örtliche Spezialität: Museumsbrot aus den "Museumsofen". Entweder selber Schmieden und lassen vom Fachmann, also vom Ortsvorsteher oder von einem anderen kundigen... [mehr]

  • Dienstjubiläum Gerhard Noé aus Laudenberg für 50 Jahre bei der Deutschen Post geehrt

    Vom Postjungboten zum leitenden Angestellten

    Die letzte größere Dienstreise führte den Laudenberger Gerhard Noé in den Post-Tower nach Bonn, wo er die Urkunde zu seinem Dienstjubiläum nach 50 Jahren entgegennahm.Steile KarriereSeine steile Karriere begann Gerhard Noé am 1. September 1967 als Postjungbote beim Postamt Walldürn, beenden wird er seine Karriere nach 50 Jahren und drei Monaten am 1. Dezember... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schießen Drei DMSG-Sportler bei den "Deutschen"

    Markus Münig zwei Mal in "Top Ten"

    Bei den Landesmeisterschaften hatten sich von der Jugend der Deutschmeister-Schützengilde (DMSG) Markus Münig in insgesamt vier Disziplinen sowie Simon Schühl und Philipp Seeber jeweils in einer Disziplin für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert (wir berichteten). Die fanden nun kürzlich auf der Olympia-Schießanlage in München statt. Über drei Tage... [mehr]

  • Leichtathletik Herbstlauf in Niederstetten ist die letzte Veranstaltung in diesem Jahr der von der LG Tauberfranken organisierten Serie

    Start als Mannschaft möglich

    Beim von "FN-Reisen" präsentierten 23. Herbstfestlauf am Samstag, 23. September in Niederstetten, findet in diesem Jahr erstmals ein Staffellauf statt. Alle aktiven Läufer und alle Hobbyläufer können mitmachen. Neben den sportlichen Läufen werden auch wieder die Winzertänzer mit einem Wettstreit "Rot gegen Grün" das Programm mitgestalten. Start es Staffellaufs... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Golf 29. Clubmeisterschaften des GC Glashofen-Neusaß

    Philipp Johne holt sich den neunten Titel

    Bei ausgezeichneten äußeren Bedingungen fanden die 29. Clubmeisterschaften des Golfclubs Glashofen-Neusaß statt. In der Herrenkonkurrenz wurde Philipp Johne bereits am ersten Tag seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich mit einer Runde von 76 Schlägen (drei über Par) an die Spitze des Feldes. In Runde zwei lief es mit 79 Schlägen nicht ganz so gut, doch in... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Land und Leute Der "Schleifmüller" Otto Christ half im Zweiten Weltkrieg einem abgestürzten Piloten, der dann verstarb / Freundschaftliche Bande zwischen den Familien

    "Hilf' mir, ich will doch nicht sterben!"

    Am "Schwarzen Donnerstag" im Jahr 1943 verlor der deutsche Pilot Alfred Surau sein Leben. Nach seinem Absturz im Springbachtal starb er kurze Zeit später in Wertheim im Krankenhaus. Schollbrunn-Schleifmühle. "Hilf' mir, ich will doch nicht sterben!" - Maria Thauer, geborene Christ, erinnert sich noch genau an die Worte ihres Vaters Otto, die dieser an einem... [mehr]

  • Bundestagswahl Die Erstwähler Jonas und Paul Wolpert diskutieren mit Altbürgermeister Günther Kuhn

    Einmischen und mitentscheiden

    Wenn am 24. September Bundestagswahl ist, dann steht für Jonas und Paul Wolpert eines fest: Die beiden 18-Jährigen aus Külsheim gehen auf alle Fälle an die Urne. Überzeugungsarbeit muss Günther Kuhn bei den Zwillingen nicht leisten, das erste Mal von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Und eine lebhafte und gute Diskussion über Parteien und deren Ziele, über... [mehr]

  • Jede Stimme zählt

    Liebe Leserinnen und Leser, sich zum Wählen quälen? Das demokratische Privileg, mit einer Wahl Einfluss auf die Entwicklung unseres Landes zu nehmen, ist für viele eher Last als Lust. Während 1972 noch 91,9 Prozent der deutschen Bürger ihre Stimme bei der Bundestagswahl abgaben, waren es bei der letzten Wahl vor vier Jahren gerade noch 71,5 Prozent. Ob dies nun... [mehr]

  • Kulturfahrt Volksbundfreunde

    Kriegsgräber in Dagneux besucht

    Im Rahmen einer Kulturfahrt fuhren Volksbundfreunde aus dem Taubertal in die Provence. Die 30 Teilnehmer, mit Reiseleiter Gerhard Eberl an der Spitze, reisten auf den Spuren der Römer. Die Fahrt führte über das Südelsass vorbei an Montbèliard. Nächste Station war Beaune, Zentrum des Weinbaus der Côte de Beaune. Bei einer Führung erfuhr die Gruppe Infos zur... [mehr]

  • Macht und Pracht Viele verschlossene Türen öffnen sich am morgigen Sonntag im Main-Tauber-Kreis

    Programm zum Tag des offenen Denkmals

    Zum Tag des offenen Denkmals am morgigen Sonntag öffnen auch im Main-Tauber-Kreis viele historische Stätten ihre Pforten, die sonst nicht für Besucher geöffnet sind. Bundesweit koordiniert wird der Tag von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Bonn, teilt das Landratsamt Main-Tauber-Kreis mit. Diesmal steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Macht... [mehr]

  • Selbermachen ist kreativ

    Wer Wahlplakate zerstört (oder verändert) macht sich strafbar - darüber habe ich am Freitag berichtet. Trotzdem kann ich eine gewisse Grundsympathie für kreative, originelle "Umdeutungen" nicht verhehlen. Natürlich zeugt das Herunterreißen oder Stehlen der Plakate von keiner ernstzunehmenden Debattenkultur und ist schlicht und ergreifend gegen das Gesetz. Doch... [mehr]

Mudau

  • "Body Percussion"

    Den Körper zum Klingen gebracht

    "Body Percussion" nannte Angelika Brenneis ihr zweites Angebot im Rahmen des Mudauer Sommerferienprogramms. Sie zeigte neun interessierten Jungen und Mädchen, wie sie ihren Körper zum Klingen bringen können. Es war eine unglaubliche Gaudi, sich selbst als Instrument auszutesten: Ein Schlagzeug zu imitieren, gelang, indem sich die Truppe im Rhythmus an die Brust... [mehr]

  • "Expirius" - das Mint-Projekt Höhepunkt im Mudauer Sommerferienprogramm

    Rund ums Thema "Maulwurf" geforscht

    "Expirius" - das Mint-Projekt der "Joachim & Susanne Schulz Stiftung" mit den Mitarbeiterinnen Annika Schirmer und Ute Freiburg" war ein ganz besonderes Highlight im Mudauer Sommerferienprogramm und wurde entsprechend gut frequentiert. Schließlich erzielt das experius-Team ganz beachtliche Erfolge, indem es die Neugier der Kinder fördert und damit auch ihre... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Sonderzug Gesundheit Familienfahrt des Gesundheitsamtes am 14. Oktober im "Roten Flitzer"

    Die Gesundheit steht im Fokus

    Speziell für Familien bietet das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises am Samstag, 14. Oktober, einen großen Informationstag mit viel Spaß, wichtigen Gesundheits- und Impfinformationen und einer kostenlosen Bahnfahrt im historischen Schienenbus "Roter Flitzer". Die Abfahrt des Sonderzuges ist um 14.45 Uhr am Bahnhof in Mosbach (Baden), Gleis 1. Der "Rote... [mehr]

Neue Modelle

  • Abschiedsmodell AMG peppt Kultgeländewagen auf

    G 63 und G 65 ganz exklusiv

    Das Beste zum Schluss: Nach diesem Motto stimmt Mercedes die Kundschaft auf den bevorstehenden Generationswechsel der G-Klasse ein. Der Autobauer bietet die AMG-Varianten des Geländewagens jetzt auch in einer besonders üppig ausgestatteten "Exclusive Edition" an. Angetrieben von unveränderten Acht- und Zwölfzylindern mit 420 kW/571 PS im G 63 oder 463 kW/630 PS... [mehr]

Niederstetten

  • Politisches Kabarett Hennig Venske in Niederstetten

    "Gemein, aber nicht unhöflich"

    Henning Venske, Altmeister des politischen Kabaretts in Deutschland, gehört zu den schärfsten und bissigsten Kommentatoren seines Genres. Am Montag, 2. Oktober, ist er mit seinem aktuellen Programm "Satire - gemein, aber nicht unhöflich" ab 20 Uhr im Kult zu erleben. Henning Venske, 1939 in Stettin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Moderator und... [mehr]

  • Liederkranz Niederstetten Georg Ziegler singt seit 60 Jahren

    Ehrungen und Proben

    Bei seinem traditionellen Schlosshofkonzert, das nächstes Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert, ehrte der Liederkranz 1841 Niederstetten langjährige Mitglieder. Für zehn Jahre aktives Singen wurden Tamara Petersik und Steffen Striffler geehrt, für 30 Jahre aktives Singen Andrea Ehrmann und Beate Ludewig, desweiteren für 40 Jahre Vereinstreue Walter Krüger,... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 9. bis 11. September. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 9. bis 11. September: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der Neckar-Odenwaldklinik Mosbach,... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 9. bis 11. September. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 9. bis 11. September: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Regionalsport

  • American Football Desolate Vorstellung der Patriots

    Stimmung bei New England ist im Keller

    Während die Stimmung bei den New England Patriots im Keller war, dürften in so manchen Wettbüros die Sektkorken geknallt haben: Nach nur wenigen Stunden war die erste Überraschung der NFL-Saison perfekt. Mit einem klaren Sieg von 42:27 (14:17) haben die Kansas City Chiefs am Donnerstag (Ortszeit) die favorisierten New England Patriots in die erste kleine... [mehr]

Reise

  • Online-Abstimmung Kleiner Brombachsee wurde zum beliebtesten Gewässer Deutschlands gewählt

    Badespaß für alle und vielfältige Naturerlebnisse

    Der Kleine Brombachsee im Fränkischen Seenland ist "Dein Lieblingssee 2017". Zwei Monate lang konnte man auf dem Onlineportal "Seen.de" aus vielen hundert Seen in ganz Deutschland seinen Favoriten wählen. In einem spannenden Wettkampf setzte sich der fränkische See gegen starke Konkurrenz aus Brandenburg und Baden-Württemberg durch."Unheimlich stolz""Wir sind... [mehr]

  • Zwischen Nord- und Südtirol

    Grenzenloses Pistenvergnügen

    Ein Skipass, zwei Länder: Ab der Wintersaison 2017/18 verbindet die neue "Zweiländer Skiarena" die Südtiroler Skigebiete im Vinschgau (Schöneben, Haider Alm, Watles, Sulden am Ortler, Trafoi am Ortler) mit dem Schneesportareal Nauders in Nordtirol. Pistenfans haben so Zugang zu 52 Liften und insgesamt 211 grenzüberschreitenden Kilometern Wintervergnügen. Auch... [mehr]

  • Ostseebad Kühlungsborn

    Maritime Sporterlebnisse

    Maritime Sporterlebnisse an der Ostseeküste: Vom 15. bis 17. September, wenn der Spätsommer noch einmal Gas gibt, lockt im Ostseebad Kühlungsborn mit dem Seaborn Festival ein neues Outdoor-Event. Über drei Tage hinweg können Besucher und Einheimische gleichermaßen die maritime Seite des Ostseebads Kühlungsborn erleben und in zahlreichen Workshops mehr als 20... [mehr]

  • Reise nach Südtirol Klettersteig Heini Holzer komplett mit Stahlseilen gesichert / Gigantische Aussicht über das Meraner Land

    Mit Helm und Karabiner auf den Ifinger

    Klettern auf den Ifinger, den markanten Hausberg von Schenna in Südtirol, ist eine genussreiche Tour auf einem Klettersteig, der einem herrliche Aussichten über das Meraner Land beschert. Fünf Jahre fuhr Bergsteiger Heini Holzer in den Wintermonaten fast täglich von Schenna nach Labers, um auf den Kleinen Ifinger zu schauen, ob es der richtige Tag sei, die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bioenergieregion H.O.T Bei Energieabend in Öhringen über Elektromobilität informiert / Zulassungszahlen von E-Autos ernüchternd

    Das Auto bleibt Rückgrat der Mobilität

    Das Thema Elektromobilität ist dieser Tage mehr denn je in aller Munde. Passend dazu veranstaltete die Bioenergieregion Hohenlohe Odenwald Tauber (H.O.T.) im EnBW-Regionalzentrum Neckar-Franken in Öhringen den fünften Hohenloher Energieabend. Informiert wurde über den aktuellen technischen Stand der auf dem Markt verfügbaren E-Autos, Wirtschaftlichkeit,... [mehr]

  • 63-Jähriger prallte in Pkw

    Fahrer wurde eingeklemmt

    Schwere Verletzungen erlitt eine Autofahrerin am Freitag bei einem Unfall in Heilbronn. Ein 63-Jähriger befuhr gegen 5.30 Uhr mit seinem Renault Kombi die Neckartalstraße in Richtung Lauffen. Auf Höhe Heilbronn-Böckingen fiel er Verkehrsteilnehmern durch unsichere, aber dennoch zügige Fahrweise auf. Trotz roter Ampel überfuhr der Mann schließlich den... [mehr]

  • Autobahn lange gesperrt

    Lkw fuhr auf Betonleitwand

    Ein 60-Jähriger befuhr am Freitag gegen 3.45 Uhr mit seinem Sattelzuggespann die Autobahn von Würzburg in Richtung Stuttgart. Am Beginn der Baustelle nahe der Anschlussstelle Neuenstadt streifte das Fahrzeug ein Verkehrszeichen vor einer Betonleitwand, das in der weiteren Folge gegen die Windschutzscheibe des Trucks geschleudert wurde. Der Fahrer erschrak eigenen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Zwei Pkw aus Autohaus gestohlen

    Unbekannte Täter haben zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen zwei Gebrauchtwagen entwendet, die auf dem Gelände eines Autohauses abgestellt waren. Zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 6 Uhr, wurden von der offenen Ausstellungsfläche eines Autohauses im Auweg zwei Gebrauchtwagen sowie ein Kennzeichensatz entwendet. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um... [mehr]

Seckach

  • Offizielle Partnerschaftsbegegnung Seckacher reisten nach Reichenbach in der Oberlausitz / "Yellow Rabbits" gestalteten Tanztreffen mit

    "30 Begegnungen sind eine reife Leistung"

    Bei der jüngsten, mittlerweile 30. offiziellen Begegnung der Gemeinde Seckach und der Stadt Reichenbach war man sich einig: "Diese Partnerschaft ist für beide Kommunen ein wahrer Segen". Seckach. "Der Schlüssel zum Erfolg war und ist, dass wir immer wieder die Menschen zusammenbringen", so die Organisatoren. Zusammen mit Bürgermeister Thomas Ludwig waren 40... [mehr]

  • Fotoschau zeigt stille Winkel

    "Stille Winkel" in Großeicholzheim sind das Thema einer Fotoschau mit historischen und aktuellen Bildern, die morgen, Sonntag, im Museum im Wasserschloss zu sehen ist. Die morgige monatliche Öffnung des Museums fällt zusammen mit dem 9. Jahrestag der Einweihung des Bürgerprojekts "Wasserschloss Großeicholzheim" sowie mit dem bundesweiten "Tag des offenen... [mehr]

Sport

  • Motorsport Mehr Fahrer, längere Runden und zusätzlicher Wettbewerb - der "ADAC Supercross" in Stuttgart erfindet sich neu und wird noch spannender

    "Die Fans sind die großen Gewinner"

    Der "35. ADAC Supercross" Stuttgart am Freitag, 10. November, und am Samstag, 11. November, in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle präsentiert sich mit zahlreichen Neuerungen: Die "Bar2Bar-Rennen" sind zusätzliche, für die Zuschauer äußerst attraktive Wettbewerbe, bei denen je zwei Fahrer auf einer Kurzstrecke um den Sieg kämpfen. Zudem wurde der Modus... [mehr]

  • Allgemein Ehrenämter sind in der gesetzlichen Sozialversicherung auch dann beitragsfrei, wenn eine pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird

    Ein Urteil des Bundessozialgerichts musste für Klarheit sorgen

    Die wirtschaftlichen Leistungen von ehrenamtlich Engagierten (auch im Sport) und die Abgrenzung zu sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen ist eine viel diskutierte Frage innerhalb der Zivilgesellschaft.BestätigungDas Bundessozialgericht (BSG) hat nun in einem Urteil bestätigt: Ehrenämter sind in der gesetzlichen Sozialversicherung auch dann... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Nach "Cult" nun "TauBar" Neue Location im Tauberzentrum ab dem 12. September

    "Für jeden einen Platz bieten"

    Die Zeit des Wartens ist vorüber: Am 12. September heißt es im Tauberzentrum "TauBar" statt "Cult". "drink.food.chill." wird dabei das Motto lauten, wie es auch die Gäste bei "Pre-Opening" am Donnerstagabend schon erleben durften. Maria Carella freute sich auch im Namen ihres Mannes Sasha Carella Belz über ihre Gäste. "Wir möchten, dass alle bei uns glücklich... [mehr]

  • Tauberbischofsheimer Schulen Der Beginn an den einzelnen Bildungseinrichtungen im Überblick

    Abc-Schützen starten am Mittwoch, 13. September

    Auch an den Schulen der Stadt Tauberbischofsheim beginnt am Montag, 11. September wieder der Unterricht. Grundschule am Schloss: Der Unterricht an der Grundschule am Schloss beginnt für die Klassen 2 bis 4 am Montag, 11. September, um 8.15 Uhr und endet für alle Klassen um 11.50 Uhr. Am Mittwoch, 13. September, findet um 9 Uhr in der Stadtkirche St. Martin für... [mehr]

  • Ferienprogramm 14 Jugendliche beim Flurneuordnungs- und Vermessungsamt

    Einblick in die Kunst des Kartenlesens

    Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Tauberbischofsheim hat das Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreises einen Karten-Lese-Kurs für Kinder angeboten. 14 Jungen und Mädchen nutzten unter der Leitung von Vermessungshauptsekretär Rainer Schiefermeyer die Möglichkeit, einen Einblick in die Kunst des Kartenlesens und der... [mehr]

  • Auszeichnung "cosmetic art of face" erhält Gütesiegel

    Für höchste Ansprüche gerüstet

    Wer auf der Suche nach einem professionellen Kosmetikinstitut ist, das für höchste Standards, herausragende Qualität und Wohlbefinden steht, ist bei "cosmetic art of face" genau richtig. Das Institut der Beauty-Expertin Susanne Strnad aus Tauberbischofsheim wurde dieser Tage von Babor mit dem Gütesiegel "Fünf Sterne Excellence Institut" ausgezeichnet. Mit dieser... [mehr]

  • Am 14. September im BIZ

    Info-Börse für Jugendliche

    Wer jetzt noch ohne Ausbildungs- oder Schulplatz ist, kann sich am 14. September in Tauberbischofsheim über freie Ausbildungsstellen sowie über sinnvolle Überbrückungsmöglichkeiten informieren. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr in der Agentur für Arbeit Tauberbischofsheim, BiZ-Gruppenraum 040, Pestalozziallee 17. Zunächst stellen die Vertreter der... [mehr]

  • VHS Mittleres Taubertal Das Herbst-/Wintersemesterprogramm ist fertig / Verlängerte Öffnungszeiten vom 11. bis 29. September

    Mehr als 300 Kurse für Geist und Körper

    Pünktlich zum Ferienende erscheint die neue Herbst-/ Winterausgabe der Volkshochschule Mittleres Taubertal mit zahlreichen neuen als auch altbekannten und geschätzten Kursen und Veranstaltungen. Nach einer längeren Pause, ist nun auch wieder die "Junge vhs" mit dabei. "Weiterbildung" - egal, ob für jung oder alt - wird an der vhs Mittleres Taubertal e. V.... [mehr]

  • Weltladen Die neue fair gehandelte Taubertäler Schokolade wird am Samstag, 16. September, im Filmtheater Badischer Hof im Rahmen eines Filmabends vorgestellt

    Mit neuer Geschmacksrichtung alte Not lindern

    "Unsere Taubertäler Schokolade ist da", freut sich Helena Bieber, Sprecherin des Weltladens Tauberbischofsheim. Mit zwei Filmen, einer Probieraktion und vielen Informationen wird das ehrenamtlich engagierte Team des Weltladens Tauberbischofsheim Mitte September auf die neue fair gehandelte Taubertäler Schokolade sowie auf die aktuelle Situation der Kakaobauern... [mehr]

  • Schulamt Künzelsau Lehrerversorgung und Schülerzahlen für das neue Schuljahr im Überblick / 187 neue Pädagogen treten ihren Dienst an

    Trotz neuer Lehrkräfte ist die Lage nicht optimal

    169 Lehrkräfte treten ihren Dienst zum neuen Schuljahr in den öffentlichen Grund-, Haupt-, Werkreal-, Gemeinschafts- und Realschulen und den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren im Bereich des Staatlichen Schulamtes Künzelsau an. 18 neue Lehrkräfte werden im kommenden Schuljahr an den privaten Schulen des Schulamtes Künzelsau unterrichten. 41 der... [mehr]

Technik

  • Sicherheit

    Mit dem Motorrad auffälliger fahren

    Aufgrund der schmalen Silhouette übersehen Autofahrer Biker häufig. Etwas auffälliger zu fahren, könne dazu beitragen, als Motorradfahrer mehr Aufmerksamkeit zu bekommen. Das rät das Institut für Zweiradsicherheit (ifz). Dazu gehört, geringfügig die Fahrspur zu variieren, sich auf dem Motorrad zu bewegen oder notfalls zu hupen. Etwa 70 Prozent der Unfälle... [mehr]

  • Marderbisse

    Ummantelungen bieten Schutz

    Gegen Marderbisse im Motorraum von Autos können Ummantelungen wichtiger Kabel und Leitungen mit einem sogenannten Wellrohr aus Hartplastik helfen. Eine Alternative ist die Abschottung des Motorraums. Dazu rät ein ADAC-Sprecher. "Keine Wirkung haben Hausmittel wie Hundehaare oder WC-Steine." Hintergrund: "Diese Duftstoffe werden meist schon bei einer Fahrt im Regen... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Bei der Gestaltung des Toyota C-HR nutzen die Designer ihre Freiheiten

    Einer, der sich optisch abhebt

    Toyota-Chef Akio Toyoda hat seinen Designern bei der Gestaltung des SUV C-HR größtmögliche Freiheiten eingeräumt. Blickt man auf das neue Modell der Japaner, kann man nur zur Erkenntnis kommen, dass die Gestalter das Angebot des Bosses gerne angenommen haben. Das Fahrzeug hebt sich mit seiner markanten Formensprache rein optisch deutlich von seinen Wettbewerbern... [mehr]

  • Test Peugeot 3008 GT Spitzenmodell mit 180 PS starkem Vierzylinder-Diesel und umfangreicher Ausstattung / Außergewöhnliches Design und extravagante Details

    Löwen-SUV der ganz besonderen Art

    Endlich mal wieder was anderes. Mit dem neuen 3008 bringt Peugeot frischen Wind in das stetig wachsende SUV-Segment. Mit Mut, Selbstbewusstsein, Fingerspitzengefühl und viel Liebe zum Detail. Augen auf im Straßenverkehr. Wenn der neue Peugeot 3008 des Weges kommt, muss man das nicht zweimal sagen. Denn er genießt überall sofort volle Aufmerksamkeit. Das... [mehr]

Walldürn

  • Ausflug des VdK-Ortsverbands

    Dinkelsbühl war eine Reise wert

    Das Hauptziel des Ausfluges des Sozialverbandes VdK Walldürn war Dinkelsbühl. Erste Station war die Reinigungsmittelfirma Obenland in Kupferzell mit Besichtigung des Betriebes mit der Herstellung und Vorführung ihrer Produkte. In Dinkelsbühl erfolgte eine Stadtführung von zwei sehr versierten Stadtführern. Dinkelsbühl ist kein Freilichtmuseum, sondern... [mehr]

  • Bau der Querspange hat begonnen Erdarbeiten laufen / Austausch des Kanals in der Würzburger Straße beginnt eventuell noch in diesem Jahr

    Erster Schritt zur neuen Anbindung

    Die Arbeiten für den Neubau der Querspange haben begonnen. Damit wird die Untere Vorstadtstraße an den Bettendorfring angebunden. Es ist eine Maßnahme bei der Neugestaltung der Straße. Walldürn. Die Arbeiten zur Sanierung und Neugestaltung der Untereren Vorstadtstraße sollen bis Ende 2019/Anfang 2020 abgeschlossen sein. Auf dem Bauplan stehen dabei zunächst... [mehr]

  • Hochzeit im Fürstenhaus Trauung am 16. September

    Paar gibt sich in der Abteikirche Ja-Wort

    Hochzeit im Fürstenhaus zu Leiningen: Ferdinand Prinz zu Leiningen, Sohn des Andreas Fürst zu Leiningen und Alexandra Fürstin zu Leiningen, Prinzessin von Hannover, Herzogin zu Braunschweig und Lüneburg, und Viktoria Luise Prinzessin von Preußen, Tochter des verstorbenen Dr. Friedrich Wilhelm Prinz von Preußen und Ehrengard Prinzessin von Preußen, geborene von... [mehr]

  • Parkenden Pkw beschädigt

    Ein bis jetzt unbekanntes Fahrzeug beschädigte am 5. September im Zeitraum von 16 bis 16.30 Uhr einen in der Unteren Vorstadtstraße geparkten roten Pkw Mazda. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern, setzte der Lenker bzw. die Lenkerin die Fahrt fort. Es müsste sich um ein weißes Fahrzeug gehandelt haben. Hinweise das Polizeirevier... [mehr]

Weikersheim

  • Lkw kommt von der Straße ab

    An Zaun und Baum vorbeigeschrammt

    Weil er von der Fahrbahn abgekommen ist, verursachte ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer am Donnerstag zwischen 12 und 16 Uhr Sachschaden. Der Brummifahrer befuhr die Mozartstraße und kam dort nach rechts von der Fahrbahn ab. Er streifte einen Zaun und danach einen Baum. Dann setzte er seine Fahrt fort, ohne den entstandenen Schaden zu melden. Die Höhe des... [mehr]

  • Kärweschießen Schützenvereine des Kreises zeigten in diesem Jahr ein außerordentlich großes Interesse an der Veranstaltung

    Fast sensationell anmutender Teilnehmerrekord

    Gelöste Stimmung herrschte anlässlich der Siegerehrung für das traditionelle Kärweschießens im Schützenhaus der Schützengilde Weikersheim. Weikersheim. Mit 229 Starts von 173 Teilnehmern (Vorjahr 167/121) hatte man in diesem Jahr einen fast sensationell anmutenden Teilnehmerrekord verbuchen können. Das hat es seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahre 2001 nicht... [mehr]

  • Z 6 Weikersheim Kleintierzüchter erhielten bei der Kärwe-Jungtierschau viel Lob für ihre Tiere

    Für Großschauen schon jetzt gut gerüstet

    Die Kleintierzüchter des Vereins Z 6 Weikersheim erhielten für ihre Tiere viel Lob von den Preisrichtern. Zur Kärwe-Jungtierschau hatten sich wieder zahlreiche Züchter eingefunden, die ihre Tiere den Preisrichtern Friedhelm Schweikert für Hühner und Tina Mohr für Kaninchen vorstellten. Die Preisrichter lobten hierbei den guten Tierbestand.... [mehr]

  • Der Grafenhof Sonderführungen im Schloss

    Kapellmeister kennenlernen

    In die spannende Welt des einstigen Hohenloher Grafenhofs führen zwei Sonderführungen in Schloss Weikersheim am Sonntag, 10. September, um 14.30 Uhr. Als "Hofkapellmeister Erasmus Widmann", erzählt Peter Keßler im Kostüm von Musikerglück und "saurer Oxenarbeit" im Jahr 1613. Seine harte Arbeit als Schulmeister kommt zur Sprache und auch sein ungewöhnliches... [mehr]

Werbach

  • Ferienprogramm Wanderung im Welzbach

    Ganz neue Erfahrungen

    Im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein (OGV) eine Bachwanderung im Welzbach. Zehn Kinder hatten sich zu der Exkursion eingefunden, um mit Tobias Hornung den Bach von der oberen Brücke bis zum Vereinsgarten in der Nähe des Schwimmbades zu erkunden. Überrascht waren die Kinder vor allem von der unterschiedlichen Beschaffung des... [mehr]

Wertheim

  • Ärgerlich für Sportler und Schüler

    Das letzte Ferienwochenende werden gerade die Schülerinnen und Schüler genießen, bevor am Montag wieder "der Ernst des Lebens" mit der Schule losgeht. Faulenzen und Abhängen sind dann passé. Meist freuen sich nur die Eltern, dass das Lotterleben des Nachwuchses nun ein Ende hat und wieder Struktur in den Alltag kommt. Ganz besonders werden die neuen... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Entdeckertag führte in den Frankfurter Zoo

    Begeistert vom tierischen Nachwuchs

    Kurz vor Ferienende ermöglichte das ehrenamtliche und unentgeltliche Engagement des Teams vom Stadtjugendring Wertheim Kindern und deren Eltern einen gemeinsamen Entdeckertag. Rund 90 Teilnehmer machten sich mit dem Vereinsdachverband auf in den Zoo Frakfurt. Dort tauchten sie in eine faszinierende Tierwelt ein. Jedes Kind und so mancher Erwachsene fand dabei sein... [mehr]

  • Rund 1500 Euro Schaden

    Beim Ausparken Auto angefahren

    Einfach weggefahren ist ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag in Wertheim, nachdem er mit seinem Auto einen geparkten Pkw beschädigt hatte. Um 15 Uhr stellte eine 53-Jährige ihren Skoda Fabia auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in der Bismarckstraße ab. Zu diesem Zeitpunkt stand bereits ein großes weißes Auto, das möglicherweise als Schadensverursacher in... [mehr]

  • Klare Regelungen Für den Bereich der Großen Kreisstadt Wertheim gelten Richtlinien zur Wahlwerbung

    Das Plakatieren ist eine emotionale Sache

    Mit zig Plakaten an Straßen und Plätzen buhlen Parteien und Gruppierungen um die Gunst der Bürger bei der Bundestagswahl. Dabei gibt es klare Regeln, was wann wo aufgehängt werden darf. Wertheim. "Wir können die Plakatierung nicht verbieten", betont Referatsleiter Volker Mohr auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten. Schließlich sei diese Teil des... [mehr]

  • Altera Senioren-Domizil

    Geschichten der Weingästeführer

    Silvia Friedrich und Nadine Strauß aus Dertingen waren zu Gast im Altera Senioren-Domizil. Die beiden veranstalten in Dertingen seit dem Reformationstag 2016 die Wein-Gästeführung "Luther, der Wein und die Bratwurst". Nadine Strauß erzählte aus Luthers Leben bekannte und weniger bekannte Geschichten, zu denen die Bewohner auch manches beitragen konnten.... [mehr]

  • Kunstausstellung Eberhard Bitter stellt im Neuen Archiv auf der Wertheimer Burg aus

    Mit expressionistischem Pinsel-Gestus

    Werke von Eberhard Bitter sind in Kürze im Neuen Archiv auf der Wertheimer Burg zu sehen. Wertheim. Erstmalig wird die Galerie "Art-isotope Galerie Schöber", die bislang in der Innenstadt war, im Neuen Archiv der Burg Wertheim, Schlossgasse 11, ausstellen. Bestandteil der Schau sind Malereien und Zeichnungen vom Künstler Eberhard Bitter aus Wuppertal. Die... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Rentner verlässt Unfallstelle / Strafbefehl verhängt

    Nach Meinung des Fahrers war doch nichts passiert

    Ein Rentner bog mit seinem Pkw von der Hofgartenstraße nach links in die übergeordnete Landesstraße 2310 in Richtung Innenstadt ein. Eine Autofahrerin und ihre Tochter, die mit ihrem Wagen auf der L 2310 von rechts (Eichel) kamen, mussten nach rechts auf den Geh- und Radweg ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Sie erlitten dabei Verletzungen. Der... [mehr]

  • "Museumsstücke" Reisekleiderbügel hält die Garderobe in Form

    Platzsparender und praktischer Begleiter

    Einige Neuzugänge der vergangenen Monate werden im Wertheimer Grafschaftsmuseum inventarisiert. Anschließend kommen sie gut verpackt in eines der Depots, wo sie auf ihren "Einsatz" als Ausstellungsobjekte warten. Zu diesen Dingen gehört auch das heute vorgestellte "Museumsstück", das Werner Fuchs dem Museum gleich in zweifacher Ausführung überließ. Jeder der... [mehr]

  • Kinderkino Roxy zeigt morgen um 14 Uhr Disney-Filme

    Singen, tanzen, rätseln und Filme schauen

    Im Roxy-Kino ist am Sonntag, 10. September, um 14 Uhr das "Disney Junior Mitmachkino" zu erleben. Großes Kino für die Kleinsten. Morgen findet zum vierten Mal das bundesweite "Disney Junior Mitmach-Kino" statt. Dabei wird den Kleinen so einiges geboten: Neben brandneuen Folgen von "Die Garde der Löwen" und "Sofia, die Erste" lädt das Vorschul-Kinoformat von... [mehr]

  • Ferienprogramm Kinder erlebten Arbeit der Beamten

    Toller Nachmittag bei der Polizei

    Einen spannenden Entdeckernachmittag rund um die Arbeit der Polizei erlebten am Donnerstag sowohl die Teilnehmer der Wertheimer Kinderkulturwochen, als auch der Ferienspiele Freudenberg. Die 40 Wertheimer und 20 Freudenberger Kinder erfuhren während ihre Führung vieles über die Aufgaben der Beamten und die Technik, die sie einsetzen. Als Ansprechpartner standen... [mehr]

  • Notariatsamtstag Im Rathaus der Marktgemeinde besteht künftig Möglichkeit zur Beurkundung

    Weiteres Service-Angebot für die Bevölkerung

    Ein Notar ist maßgeblich auf den Gebieten des Immobilien-, Erb-, Familien- und Gesell-schaftsrechts tätig. Das trifft etwa zu, wenn man sich entschließt, eine Immobilie zu kaufen, eine Gesellschaft zu gründen, Nachfolgeregelungen für den Tod zu treffen oder einen Ehevertrag zu schließen. Solche Rechtsgeschäfte haben eine große rechtliche Tragweite für alle... [mehr]

  • Zehnjähriger wurde verletzt

    Zu knapp überholt

    Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Zehnjähriger verletzt wurde, kam es am Donnerstagmittag auf dem Wertheimer Wartberg. Das Kind war mit seinem Fahrrad auf dem Halbrunnenweg in Richtung Berliner Ring unterwegs, als ihn kurz vor dem dortigen Zebrastreifen ein weißes Fahrzeug vermutlich ohne ausreichenden Sicherheitsabstand überholte. Der Junge erschrak derart,... [mehr]

  • Zwei Stunden Fußball-Spaß pur beim FC Eichel

    Seit 1995 bietet der FC Eichel als Beitrag zu den Wertheimer Kinderkulturwochen jeweils am letzten Freitag der Schul-Sommerferien "Fußball just for fun" auf seinem Sportgelände. Gestern fand die Veranstaltung somit zum 24. Mal statt. Dazu erschienen waren 21 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren, darunter drei Mädchen, um auf dem Aufwärmplatz des Vereins zwei... [mehr]

Würzburg

  • Fund eines menschliches Skeletts Verantwortliche gehen derzeit von Suizid aus

    Nach intensiven Ermittlungen Identität des Toten geklärt

    Nach dem Auffinden eines menschlichen Skeletts in einemWald bei Gräfendorf am Dienstagabend (wir berichteten), konnten im Zuge der umfangreichen und intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Würzburg jetzt die Identität und erste Todesumstände geklärt werden.In EntwässerungskanalWie berichtet, hatten zwei Geocacher am Dienstagabend im... [mehr]

Zweirad

  • Diebstahlschutz Digitale Lösungen und ihr Potenzial

    "Fahrradjäger" erkennen Langfinger

    Mit neuen, digitalen Mechanismen wollen Entwickler Fahrraddieben das Leben schwermachen. Welche Möglichkeiten gibt es und wie ausgereift sind sie? Laut Statistik des Bundeskriminalamtes sind 2016 mehr als 332 000 Fahrräder als gestohlen gemeldet worden. "Die Dunkelziffer wird noch einmal ebenso groß geschätzt", so Stephan Behrendt vom Allgemeinen Deutschen... [mehr]