Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 8. September 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • BMW will mit seinem neuen X-Man hoch hinaus

    Nach dem Motto "klotzen, nicht kleckern" präsentiert BMW auf der IAA in Frankfurt mit dem Concept X7 iPerformance einen Ausblick auf das für 2018 geplante X7-Serienmodell, das ein neues Verständnis von Luxus definieren soll. Eine klare Formensprache und ein großzügiger und voll vernetzter Innenraum mit edlen Materialien und sechs Sitzplätzen setzen den neuen... [mehr]

  • Der vatiCAN schützt Autofahrer vor Hackerangriffen

    Moderne Autos sind heutzutage permanent mit dem Internet verbunden. Dies fängt bei der aktiven Stauumfahrung an, geht weiter über den liebsten Radiosender bis hin zum Datenaustausch zwischen Fahrzeug und Smartphone. Perfekte Voraussetzungen also für digitale Angriffe. Ob nun der einfache Datenklau, ein kollektives Bremsversagen oder der Klau des Fahrzeugs im... [mehr]

  • Ford: Gurt-Problem beim Kuga

    Ford ruft derzeit deutschlandweit rund 35.000 Kuga wegen Problemen mit dem Gurtstraffers/Gurtaufrollmechanismus in die Werksstätten. Betroffen sind laut asp-online Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum 17. Juli 2012 bis 19. Juni 2014. Hier könne "bei einem Aufprall mit Auslösung des Gurtstraffers/Gurtaufrollmechanismus (vorne) eine starke Hitze-Einwirkung auf das... [mehr]

  • Neuwagen-Markt im Aufwind - Dieselfahrzeuge im Sinkflug

    Die Entwicklung auf dem deutschen Pkw-Markt im August sorgt gleich doppelt für gute Stimmung: Zum einen steht insgesamt ein Zuwachs von 3,5 Prozent auf rund 254.000 Neuzulassungen zu Buche. Zum anderen fußt die Steigerung laut einer Auswertung der Marktforschung Dataforce auf einem erstarkenden Privat- (+6,0 Prozent, 98.930 Autos) und Geschäftskunden-Markt (+ 6,4... [mehr]

  • Reißverschluss-Verfahren: So geht es richtig

    Fällt auf einer Straße eine Fahrspur weg, müssen sich Fahrer im Reißverschluss-Verfahren abwechselnd in die weiterführende Spur einordnen. Das ist prinzipiell so einfach wie Schuhe binden, dennoch machen Verkehrsteilnehmer laut des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) dabei immer wieder Fehler. Denn was viele nicht wissen: Das Einfädeln sollte erst kurz vor... [mehr]

  • TÜV Rheinland mahnt: Stoßdämpfer und Bremsflüssigkeit sollten alle zwei Jahre überprüft werden

    Den Inhalt des Treibstofftanks zu überprüfen, fällt zum einen dank der bekannten Anzeige leicht und ist zum anderen völlig selbstverständlich. Ähnliches gilt für Reifen und Motoröl. Wobei schon dieser kurze Check für manch einen Autobesitzer zu viel der Anstrengung ist. Und das, obwohl beides ebenso einer regelmäßigen Kontrolle bedarf, wie auch die... [mehr]

  • Vergleichstest Low-Entry-Busse: Vier Linienbusse im Zehnkampf

    Für den härtesten Omnibus-Test Europas haben sich Iveco Bus, Setra, Solaris und VDL akkreditiert. Sie mussten sich in verschiedenen Testdisziplinen bewähren, bis zuletzt blieb es spannend. Mit knappem Vorsprung setzte sich der Iveco Crossway LE im Zieleinlauf durch. "Weniger Niederflur ist mehr", meinen immer mehr Auftraggeber, Kommunen und Landkreise. Denn die... [mehr]

Aschaffenburg

  • Erfolgreiche Kontrolle 27-Jähriger in Untersuchungshaft

    Mit Rauschgift unterwegs

    Bei der Kontrolle eines 27-Jährigen auf der BAB 3 am Mittwochnachmittag stellte sich heraus, dass der junge Mann mit einem wegen Unterschlagung ausgeschriebenem Fahrzeug unterwegs war. Zudem stand der Fahrer möglicherweise unter Drogeneinfluss. Die Polizisten fanden außerdem eine nicht geringe Menge Rauschgift im Pkw. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft... [mehr]

Assamstadt

  • Benefizkonzert Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim ist am Dienstag, 17. Oktober, in der Asmundhalle zu Gast

    Beste Musik für guten Zweck

    Die Gemeinde Assamstadt veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Musikkapelle Assamstadt ein Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim. Das Konzert findet am Dienstag, 17. Oktober, in der Asmundhalle in Assamstadt statt. Beginn wird um 19.30 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) sein. Unter der Leitung von Oberstleutnant Roland Kahle wird das Heeresmusikkorps aus... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Offener Frauentreff Am 21. September

    "Café Startklar" in der Kurstadt

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken veranstaltet am Donnerstag, 21. September, in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Bad Mergentheim einen Offenen Frauentreff zu beruflichen Fragen in den Räumen der VHS im Alten Rathaus. Das Treffen findet von 9.30 bis 11.30 Uhr statt. Während dieser Zeit haben beruflich interessierte Frauen die Möglichkeit,... [mehr]

  • Frauen-Union

    50 Interessierte debattierten mit

    Die Bundestagsabgeordnete Nina Warken war zu Gast beim Ladies' Afterwork der Frauen-Union Bad Mergentheim. Zahlreiche Mitglieder und Freundinnen der Frauen-Union, Vertreterinnen von Vereinen, Unternehmen und Organisationen sowie interessierte Frauen trafen sich in der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim. Anita Weinig-Kleinhans führte die Gruppe im Rahmen einer... [mehr]

  • Kolping-Forum im katholischen Gemeindehaus Parteien-Vertreter stehen informiertem Publikum und Moderator Rede und Antwort

    Bürger fühlen Kandidaten auf den Zahn

    Die Themen Soziales, Familie und Integration bildeten den Mittelpunkt des Kolping-Wahlpodiums. Die Bundestagskandidaten standen einer großen Zahl an Interessierten Rede und Antwort. Bad Mergentheim. Von Wahlmüdigkeit und Politikverdrossenheit war nichts zu spüren beim "Talk" mit den Bundestagskandidaten im katholischen Gemeindesaal in der Marienstraße. Ganz im... [mehr]

  • Am Deutschordenplatz Markt bis Samstag geöffnet / Von 10 bis 19 Uhr

    Leben wie Gott in Frankreich

    Fatima Dahou aus Savoyen verkauft an ihrem Stand auf dem Deutschordenplatz französischen Käse. Sie ist eine von zehn Markthändlern, die im Rahmen des französischen Marktes noch bis Samstag Spezialitäten aus ihren Heimatregionen anbieten. Alles wurde im Nachbarland hergestellt und findet sich in dieser Form laut Veranstalter Horst Brauner nicht in deutschen... [mehr]

  • Nachtbummel: Heute in der Innenstadt

    Einkaufen bis Mitternacht, dazu viel Live-Musik und interessante Angebote genießen, das können Interessierte beim Nachtbummel der Citygemeinschaft am heutigen Freitag. Rund 40 Geschäfte und Häuser in der gesamten Kurstadt sind wieder bis 24 Uhr geöffnet. Mit den zwei Stretch-Limousinen können sich die Besucher von einem Highlight zum anderen durch die Stadt... [mehr]

  • Ortsdurchfahrt heute Abend wieder befahrbar

    Die Sperrung der Ortsdurchfahrt Neunkirchen wird im Laufe des heutigen Freitags, 8. September, Stück für Stück abgebaut. Spätestens heute Abend sollte die Straße wieder passierbar sein, teilt die Stadtverwaltung auf Anfrage unserer Zeitung mit. Ausgenommen sei der Bereich Althäuser Straße 11 bis 18 im oberen Bereich der Senke an der Kreuzung... [mehr]

  • Promenadenkonzert am Vormittag

    Die Blaskapelle Altmannshausen tritt am kommenden Sonntag, 10. September, ab 10.30 Uhr in der Wandelhalle auf. Die Musikgruppe kommt aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Das Repertoire der Kapelle reicht von traditionellen böhmischen und egerländer Weisen bis hin zu neueren und modernen Blasmusikarrangements. Aus diesem reichhaltigen Programm werden... [mehr]

  • Historisches Schützen-Corps Musikalischer Festabend zu Ehren von Herzog Paul von Württemberg

    Ruheloser Naturforscher und Ehrenbürger

    Das Historische Schützen-Corps widmet Herzog Paul von Württemberg einen musikalischen Festabend. Dem Naturforscher war am 7. September 1831 von der damals kleinen württembergischen Oberamtsstadt Mergentheim die Ehrenbürgerwürde angetragen. Unter anderem findet sich auf der Ehrenbürgerurkunde ein bedeutender Hinweis auf das heutige Historische Schützen-Corps... [mehr]

  • Im Kursaal Am Samstag, 23. September, ab 19.30 Uhr / Kartenvorverkauf hat begonnen

    Zu guter Live-Musik einen ganzen Abend lang ausgelassen tanzen

    Wer gerne zu guter Live-Musik im Big-Band-Sound tanzt oder auch nur einen schönen Abend mit Freunden verbringen möchte, findet am Samstag, 23. September, im Kurhaus-Kursaal ausreichend Gelegenheit. Neben dem seit Jahren stattfindenden sehr erfolgreichen "Let's dance"-Abend bietet nun die Big-Band des Musikvereins Umpfertal aus Boxberg eine weitere Möglichkeit zum... [mehr]

Boxberg

  • Polizei stoppte Mofafahrer

    Berauscht und ohne Führerschein

    Die Fahrt mit seinem Mofa hatte für einen 38-Jährigen am Dienstagnachmittag bei Boxberg nach einer Polizeikontrolle ein jähes Ende. Der Mann war mit seinem Zweirad auf dem Radweg von Schweigern in Richtung Boxberg unterwegs. Da die Beamten den Verdacht hatten, dass der Mofafahrer unter Drogeneinfluss stehen könnte, kontrollierten sie ihn. Zunächst stritt er den... [mehr]

Buchen

  • Auseinandersetzung

    Asylbewerber gerieten in Streit

    Zu Streitigkeiten zwischen drei Asylbewerbern kam es in der Nacht auf Donnerstag in der Asylbewerberunterkunft. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde einer der drei mit einem Kochmesser an der linken Hand leicht verletzt. Der alkoholisierte Täter musste die Nacht in einer Gewahrsamszelle des Polizeireviers verbringen.

  • Am Sonntag Hainstadt feiert den Kirchenpatron St. Magnus

    Der Zulauf zu ihm war groß

    Der Hl. Magnus wird zusammen mit dem Heiligen Gallus sowie dem Heiligen Kolumban als einer der drei Apostel des Allgäus bezeichnet, lebte aber rund 100 Jahre später als die Genannten. Im Jahre 699 in einem räto-romanischen Geschlecht geboren trug er ursprünglich den Namen Maginold. Später wurde daraus "Magnus", was übersetzt "der Große" bedeutet. Magnus trat... [mehr]

  • Überbetriebliche Ausbildungswerkstätte Buchen 75 Auszubildende beginnen ihre Ausbildung

    Kapazität der Werkstätten ist nahezu ausgeschöpft

    Alle Stühle im Foyer der Überbetrieblichen Ausbildungswerkstätte Buchen (ÜAB) waren besetzt: 75 junge Menschen starteten zum 1. September in das neue Ausbildungsjahr. Im Laufe der nächsten Monate werden weitere 19 Auszubildende Teile ihres ersten Lehrjahres in der ÜAB absolvieren. Die neuen Auszubildenden kommen aus 35 Betrieben. Mit 13 unterschiedlichen... [mehr]

  • Bezirksmuseum Buchen Neue Ausstellung "gut bedacht und gut beschützt" erinnert an Stadtbrände / In drei Räumen im Erdgeschoss des Trunzerhauses zu sehen

    Vom Florian zu den "Feierabendziegeln"

    Das Bezirksmuseum Buchen zeigt unter dem Titel "gut bedacht und gut beschützt" in drei Räumen im Erdgeschoss des Trunzerhauses eine neue Dauerausstellung. Buchen. Vor 300 Jahren zerstörte ein verheerender Brand große Teile der Buchener Innenstadt, legte über 100 Gebäude, darunter das Rathaus, in Schutt und Asche und machte zahlreiche Bürgerfamilien zeitweise... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Drittligist FC Würzburger Kickers will am Samstag um 14 Uhr gegen den SC Paderborn seinen Aufwärtstrend fortsetzen und den Tabellenführer von der Spitze stoßen

    Der "Primus" kommt jetzt gerade recht

    Die Stimmung beim Fußball-Drittligisten FC Würzburger Kickers ist derzeit besser als es der 14. Tabellenplatz erahnen lässt. Der erste Saisonsieg vor knapp zwei Wochen bei Aufsteiger FSV Zwickau war offensichtlich wirklich so etwas wie ein Befreiungsschlag für die "Rothosen", die bekanntlich in den ersten fünf Saisonspielen vergeblich auf ein Erfolgserlebnis... [mehr]

  • Fußball

    Weitere Spiele der Kickers terminiert

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mittlerweile die termingenauen Ansetzungen der Partien für die Drittliga-Spieltage 11 bis 18 veröffentlicht: Demnach bestreiten die Würzburger Kickers ihre Heimspiele in der "Flyeralarm-Arena" am Dallenberg gegen die Spvgg Unterhaching (30. September), den SV Wehen Wiesbaden (21. Oktober), den Halleschen FC (4. November) und... [mehr]

Fränky

  • Fuchs fällt in Gülle-Behälter

    Der arme Fuchs! Er ist am Dienstag in einen Behälter voller Gülle gefallen. Das junge Tier drohte darin zu ertrinken. Zum Glück konnte die Feuerwehr den Fuchs retten. Zuerst ließen die Retter einen Schlauch in den Behälter hinab. Der Fuchs verbiss sich zeitweise darin. Dann bauten die Feuerwehrleute mit Leinen und einem Rohr eine Fangschlinge. Damit konnten sie... [mehr]

Fussball

  • Fussball"ebm-papst-Bezirkspokal" Runde 4Spvgg Apfelbach/H. - TSV Dünsbach n.E. 6:4 SC Bühlertann - TSV Obersontheim 5:1 SV Edelfingen - TSV Gerabronn 3:7 VfB Jagstheim - Tura Untermünkheim 0:1 TSV Zweiflingen - TSV Schwabbach 2:0 SV Gailenkirchen/Gottwollsh. - SV Wachbach 1:4 verlegt auf Mittwoch, 1. November 14.00 Uhr: TSV Crailsheim II - TSV Ilshofen II 15.00... [mehr]

  • Frauen-Landesliga Rhein-Neckar/O.SG HD-Kirchheim - SG Untergimpern Sa. 15.30 VfB Wiesloch II - Heidelberger SC Sa. 18.00 FC Spfr. Dossenheim - VfB St. Leon So. 17.00 Dielheim/Horrenberg - TSV Schwabhausen So. 17.00 spielfrei: SG Dittwar/Tauberbischofsheim verlegt auf Sonntag, 1. Oktober, 14.00 Uhr FC Eichel - TSG Wilhelmsfeld [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Roman Ratters Appell an seine Mitspieler

    "Müssen jetzt mal richtig Gas geben"

    Roman Ratter (Bild) und Slava Bauer sind bei der SV Viktoria die Nachfolger von Trainer Daron Guelyan. Herr Ratter, haben Sie sich schon an ihr neues Amt gewöhnt? Roman Ratter: Geplant war das eigentlich nicht, aber für den Verein ist das jetzt wohl die momentan vernünftigste Lösung mit mir und Slava Bauer, der viel Erfahrung aus seiner Oberliga-Zeit in Haibach... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    "So gewinne ich Ehrenamtliche"

    Der Württembergische Fußballverband, der Fußballbezirk Hohenlohe und der Württembergischer Landessportbund (WLSB) veranstalten eine Schulung für die Vereine im Fußballbezirk Hohenlohe. Sie findet am 21. September von 18 bis 21 Uhr im Sportheim Mulfingen statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Das Thema des Abends lautet "So gewinne ich ehrenamtliche Mitarbeiter... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Württemberg Hollenbach ist zu Hause gegen Tabellenführer Dorfmerkingen gefordert

    "Wir müssen unser anderes Gesicht zeigen"

    Der Tabellenführer kommt nach Hollenbach: Am Freitagabend um 19 Uhr spielt der Verbandsliga-Aufsteiger Spfr. Dorfmerkingen beim Oberliga-Absteiger FSV Hollenbach. Die Gäste sind aber kein "normaler Aufsteiger". Für viele gehört Dorfmerkingen zum Kreis der Favoriten. Souverän holten die Sportfreunde der Titel in der Landesliga 2. Hinzu kommt, dass die... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Tauberbischofsheim Der TSV Schweigern will heute Abend im Derby gegen den Aufsteiger TSV Unterschüpf/Kupprichhausen seine ersten Zähler einfahren

    Baut das Spitzen-Trio seine Serie aus?

    Mit dem FC Hundheim/Steinbach, der in den vergangenen Jahren immer weit vorne in der Kreisliga-Tabelle landete, dem TuS Großrinderfeld und dem Landesliga-Absteiger TSV Kreuzwertheim gelang es drei Mannschaften, die ersten beiden Spiele für sich zu entscheiden. Etwas überraschend ist lediglich das bisher so starke Abschneiden der TuS Großrinderfeld. In der... [mehr]

  • Torjäger Edelfingens Wolfart traf insgesamt schon sieben Mal

    Deutlich in Führung

    Bezirksliga Hohenlohe Felix Gutsche (SV Wachbach) traf zwei Mal, an der Spitze liegen Kevin Gfrärer (TSV Braunsbach) und "Oldie" Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell). 3 Tore: Kevin Gfrärer (TSV Braunsbach), Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell). 2 Tore: Luis Poth (SGM Taubertal/Röttingen), Patrick Lettenmaier (VfR Altenmünster), Martin Lenghel (Tura Untermünkheim), Niklas... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Der SV Nassig empfängt den VfR Gerlachsheim zum Kellerduell / Spiel zweier Aufsteiger in Grünsfeld / Marschiert der VfR Uissigheim zum fünften Sieg?

    Gelingt der SV Viktoria Wertheim die Wende?

    Nach fünf Spieltagen in der Landesliga Odenwald schraubte schon ein Drittel aller Mannschaften sein Punktekonto in den zweistelligen Bereich. Ganz anders sieht die Lage am anderen Ende der Tabelle aus: Noch immer warten der TSV Buchen und der VfR Gerlachsheim auf ihren ersten Punktgewinn. Mit Blick auf den TSV Buchen gibt es berechtigte Zweifel, ob sich dies am... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B4 Hohenlohe A3-Absteiger FC Billingsbach ist bereits morgen Gast beim TSV Laudenbach / SV Edelfingen tritt am Sonntag beim TSV Blaufelden an / Lokalderbys in Mulfingen und Röttingen

    Harthausen will im Altkreisduell die "weiße Weste" behaupten

    Die beiden Aufstiegsfavoriten ließen sich erneut nichts vormachen: Sowohl der SV Edelfingen als auch der TSV Hohebach wurden mit Kantersiegen gegen den SV Mulfingen II beziehungsweise die SGM Creglingen II/Bieberehren ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach seinem 4:0-Heimsieg gegen die SGM Westernhausen/Krautheim II hat auch der SV Harthausen noch eine blütenweiße... [mehr]

  • Kreisliga A3 Hohenlohe Altkreisduell in Neunkirchen / Tabellenführer SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim muss sich beim Aufsteiger in Bieringen bewähren / FC Igersheim wird vom FSV Hollenbach II gefordert

    Niederstetten möchte im Derby erstmals punkten

    Zwei Mal 4:0 - zunächst in Neunkirchen und dann am Sonntag im Deutschordenstadion gegen den FC Creglingen: Die Liga staunt über die SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim, die sich eigentlich den Klassenerhalt zum Ziel gesetzt hat und sich nun über einen Traumstart in die neue Saison freuen kann. Das krasse Gegenteil gilt für Aufsteiger TSV Althausen/Neunkirchen, der... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Gommersdorf trifft auf SG HD-Kirchheim

    Platzt der Knoten im zweiten Heimspiel?

    Der VfR Gommersdorf hat am morgigen Samstag um 14 Uhr die SG Heidelberg-Kirchheim zu Gast. Nach der deftigen 1:5-Niederlage bei der Spvgg. Neckarelz und dem Abrutschen auf den drittletzten Tabellenplatz ist die aktuelle Situation nach drei Spieltagen für die Gommersdorfer etwas anders als es die Vorstellungen waren. "Wenn wir gegen Friedrichstal 1:5 verloren... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Der Tabellendritte SV Wachbach kann sich mit seinem zweiten Sieg oben festsetzen / Der SSV Gaisbach empfängt die Spfr. Bühlerzell zum "Top-Spiel"

    Schafft der SV Mulfingen die Wende?

    Bühlerzell und Obersontheim führen verlustpunktfrei nach zwei Spielen die Tabelle an. Dritter ist der SV Wachbach, der nach dem AuswärtsRemis in Gaisbach und dem Heimsieg gegen Dünsbach noch ohne Gegentor ist. Knapp unterlag die SGM Taubertal/Röttingen in Obersontheim. Von einem Fehlstart muss der SV Mulfingen nach zwei Niederlagen ausgehen. Mulfingen und... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Duell zweier makelloser Teams

    Setzt der TTSC seine Serie fort?

    Nach dem Sieg über Eubigheim grüßt der TTSC Buchen mit drei Punkten Vorsprung von der Spitze. Dahinter lauern zwei Teams, die ebenfalls perfekt starteten. FC Donebach II - SG Rippberg/Wettersdorf/Glashofen. Eines dieser Teams ist der FC, das andere die SG. Beide haben erst zwei Spiele absolviert und liegen daher drei Punkte hinter dem Ersten. Die SG wurde schon... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Aufeinandertreffen zweier Aufsteiger in Osterburken / Avanciert Schweinberg zum Favoritenschreck?

    Spitzenspiel in Rosenberg

    Mit dem VfL Eberstadt und der Eintracht Walldürn verloren am vergangenen Wochenende die letzten beiden Mannschaften der Kreisliga Buchen ihre makellose Bilanz. Während vor dem vierten Spieltag die Mannschaften im vorderen Drittel daher noch eng beieinander liegen, warten am Tabellenende noch drei Teams auf ihren ersten Sieg. Den Kreisligisten stehen also die... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Schönfeld empfängt Großrinderfeld II

    Titelfavoriten unter sich

    Der dritte Spieltag in der C1-Staffel steht ganz im Zeichen des Spitzenspiels zwischen dem Zweiten SV Schönfeld und dem Tabellenführer TuS Großrinderfeld II. Beide Teams holten aus den ersten beiden Spielen die Maximalausbeute und ließen zudem mit einer starken Torausbeute aufhorchen. Vor der Runde wurde sowohl der SVS, als auch der TuS von den Ligakonkurrenten... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB SG Dittwar/H. steht das nächste Top-Spiel bevor / Kellerduell in Bobstadt

    Türkgücü will den dritten Sieg

    Vier Mannschaften mit bisher voller Punkteausbeute stehen drei Teams gegenüber, die in an den ersten beiden Spieltagen das Nachsehen hatten. Bestätigen sich diese Trends an diesem Spieltag, wird die Tabelle immer mehr Konturen annehmen. Nach der ebenso knappen wie bitteren Heimniederlage gegen Türkgücü Wertheim im Aufeinandertreffen der beiden... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen In zwei Partien treffen jeweils ein Aufsteiger und ein Absteiger aufeinander / Zwei Teams noch ohne Punkt

    Vier Liga-Neulinge sind unter sich

    Wie in der Kreisliga, gelang es auch in der Kreisklasse A Buchen keiner Mannschaft, die ersten drei Rundenspiele zu gewinnen. Auf der anderen Seite warten zwei Teams noch auf ihren ersten Punktegewinn. Im Blickpunkt sind an diesem Wochenende die Aufeinandertreffen der Liga-Neulinge, die sich mehr oder weniger noch in der Findungsphase befinden. SV Hettigenbeuern - FC... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Der Spitzenreiter ist spielfrei

    Wer nutzt die Gunst der Stunde?

    Eintracht Walldürn II ist am Wochenende spielfrei - die Gelegenheit also für die Verfolger, mit dem Spitzenreiter gleichzuziehen. SG Sennfeld II/Roigh. II - SG Hainstadt II/Hettigenb. II. Erster Verfolger des Tabellenführers sind die Gäste, die sich mit einem Sieg an die Spitze setzen können. Aber Vorsicht: Die Heimelf landete bei ihrem bisher einzigen Auftritt... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Kommt die SG Reicholzheim/Dörlesberg "ins Rollen"? / SG Rauenberg/Boxtal will die Wende / Marschiert die SG Welzbachtal weiter?

    Zwei Teams wollen die ersten Zähler einfahren

    Nach dem vierten Platz in der Vorsaison trauen einige Ligakonkurrenten dem FC Eichel in seiner zweiten Saison nach dem Abstieg in die Kreisklasse A Tauberbischofsheim zu, in dieser Spielzeit den Wiederaufstieg zu schaffen. Mit zwei Siegen wurde der FCE diesen Erwartungen bisher auch gerecht. Da er nun aber spielfrei ist, will die Konkurrenz die Gunst der Stunde... [mehr]

Grünsfeld

  • Galerie Kirchner Werke von Monika Rosenberger und Gegi Hermann ab 10. September zu sehen

    Bildhauerei trifft auf Malerei

    Die Galeristen Ingrid und Klaus Kirchner führen in ihrer neuen Ausstellung in der Galerie Kirchner in Grünsfeld zwei Künstler zusammen, deren Werke unterschiedlicher nicht sein können: Die Malerin Monika Rosenberger aus Überlingen am Bodensee und den in Fridingen lebenden und arbeitenden Bildhauer Gegi Hermann. An den Bildern von Monika Rosenberger erkennt man... [mehr]

Handball

  • Handball Erstes Saisonheimspiel der Rimparer Zweitliga-Handballer am morgigen Samstag in Würzburg

    Ein Duell auf Augenhöhe wird erwartet

    Wenn das Schiedsrichtergespann Alan Schaban und Matthes Westphal am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Würzburger s.Oliver-Arena das erste Saisonheimspiel von Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe gegen den ASV Hamm anpfeift, treffen zwei Teams aufeinander, deren Leistungsverhältnis man bislang nur mit dem Begriff "Augenhöhe" umschreiben konnte. Dichter als... [mehr]

Hardheim

  • Bretzingen Im Landgasthof "Schwarzer Adler" wurden das 300-jährige Bestehen und die Übernahme durch Michael Volk gefeiert

    "Gastronomie steht für Lebensfreude und Frohsinn"

    Mit dem "Spätsommerfest" feierte der Landgasthof "Schwarzer Adler" am Wochenende nicht nur sein 300-jähriges Bestehen, sondern auch die Geschäftsübergabe an die nächste Generation: Michael Volk übernahm die traditionsreiche Gaststätte zum 1. Juli. In einer ergreifenden Ansprache erinnerte Hildegard Volk nach dem Sektempfang daran, dass die schwere Erkrankung... [mehr]

  • Badische Landesbühne Die Spielzeit in Hardheim wird am 5. Oktober mit einem Stück von Eric-Emmanuel Schmitt eröffnet

    "Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau"

    Die Badische Landesbühne eröffnet die Spielzeit in Hardheim mit der deutschsprachigen Erstaufführung von Eric-Emmanuel Schmitts "Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau". Die Vorstellung findet am Donnerstag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr in der Erftalhalle statt. Celia wird in einem Casino in Monte Carlo Zeugin des Suizids eines jungen Mannes. Sie fühlt sich in... [mehr]

  • Bürgerinformation zur Versorgung mit schnellem Internet Mehr als 30 Megabits stehen für 98 Prozent der Bürger zur Verfügung

    Hardheim als Wohnort nun interessanter

    2009 und 2010 wurden schon die Hardheimer Ortsteile nach und nach mit Breitband-DSL ausgestattet. Nun ist es auch in der Kerngemeinde soweit. Hardheim. 17 "Multifunktionskästen" sowie Glasfaser statt schlechter leitenden Kupferkabeln im gesamten Ort ermöglichen nun auch den Hardheimern Internet mit einer Übertragungsrate von bis zu 50 Megabits/Sekunde. Über die... [mehr]

  • Festakt am 10. September

    Heimatverein feiert 25-jähriges Bestehen

    Mit einem Festakt feiert der Heimatverein Gerichtstetten am Sonntag, 10. September, sein 25-jähriges Bestehen. Das im Jahre 1994 veröffentlichte Heimatbuch "Gerichtstetten im oberen Erftal" von Franz Gehrig war der eigentliche Grund für die Vereinsgründung im Dezember 1992. Mittlerweile ist der Heimatverein fester Bestandteil des Gerichtstetter Vereinslebens und... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Tradition Fest in Aub mit Preisschießen / Tanzabend der Jugend am heutigen Freitag

    Schützenkönig gesucht

    Am kommenden Wochenende feiern die Auber Feuerschützen ihr Schützenfest. Um in Ruhe vorschießen zu können für das Preisschießen sowie auf die Königsscheiben herrscht bereits am heutigen Freitag, 8. September ab 20 Uhr Betrieb im Schützenhaus. Anmeldungen für Gruppen zum Vorschießen nimmt Vereinsvorsitzender Otmar Stüber unter Telefon 0171/3434497 entgegen.... [mehr]

  • Fränkisches Freilandmuseum Herbstfest "wie früher"

    Tradition in Haus, Hof und auf den Feldern

    Für viele Familien ist dieses Ereignis ein fester Termin im Jahreskalender. Am Wochenende des 16. und 17. September gibt es nicht nur viel im Fränkischen Freilandmuseum zu sehen, sondern auch zu probieren. Herbstzeit ist Erntezeit, die Früchte des Feldes werden in die Museumsbauernhöfe gebracht und dort weiter verarbeitet. Auf den Feldern sind Ochsen- und... [mehr]

Königheim

  • Schutzengelfest Seit Wiedereinführung steigt die Teilnehmerzahl stetig / Baronin Freifrau von Bettendorf zu Gast

    In schwieriger Zeit niemals alleine

    Die Pfarrgemeinde Gissigheim feierte am Sonntag ihr traditionelles Schutzengelfest mit vielen ehemaligen Gissigheimern, Verwandten, Freunden und Besuchern aus nah und fern. Gissigheim. Seit dem wieder Aufleben des Festes mit Aktionen und Events im Jubiläumsjahre 2012 scheint es immer beliebter zu werden. Es beruht auf einem Gelübde des Grafen Christoph Friedrich... [mehr]

  • Musikverein Pülfringen Konzert am 14. Oktober

    Kumpan und Prokosch zu genießen

    Eines der herausragenden Ereignisse im Vereinsjahr des Musikvereines Pülfringen, "Die große Nacht der Blasmusik" in der Brehmbachtalhalle Königheim, rückt näher. Die große Resonanz von Musikfreunden aus nah und fern verspricht einen umwerfenden Konzertabend. Bürgermeister Ludger Krug zeigt mit der Schirmherrschaft seine Zustimmung zu diesem Spektakel, das auch... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Geld statt Geschenke Edgar Schaefer stellte sich anlässlich seines Geburtstages in den Dienst der guten Sache

    3500 Euro für vier Einrichtungen

    Einer feierte Geburtstag und vier haben Grund, sich zu freuen. Anlässlich seines 70. Wiegenfestes hatte Edgar "Eddy" Schaefer, wie schon zum 60., um Geld statt Geschenken gebeten. Und seine Freunde erfüllten ihm diesen Wunsch. Insgesamt kam die beeindruckende Summe von 2790 Euro zusammen, die "Eddy" aus eigener Tasche noch auf 3500 Euro aufstockte. Nun gab der... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals

    Führung durch die Michaelskirche

    Die Stadt und der Historische Verein Marktheidenfeld und Umgebung stellen am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, die evangelisch-lutherische Michaelskirche in den Mittelpunkt. Die "Grafschaftskirche" im Stadtteil Michelrieth passt gut zum Motto "Macht und Pracht", betonen die Verantwortlichen. Graf Georg von Wertheim schloss sich früh der Lehre... [mehr]

  • Schulmuseum Lohr Über die gesellschaftliche Anerkennung von Pädagogen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gibt eine neue Sonderausstellung Auskunft

    Öffentliche Beschimpfung von Lehrern

    Nicht sonderlich beliebt und anerkannt waren Lehrer im konservativen Kreisen des 19. Jahrhunderts. Eine Ausstellung im Lohrer Schulmuseum vom 9. September bis 12. November gibt Auskunft Lohr. "ABC-Professoren" und "dünkelhafte Kirchenfeinde"? Bayerische Lehrer in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts lautet der Titel der Schau, der anhand von Quellen und Bildern... [mehr]

Külsheim

  • Großer Markt Verantwortliche stießen bei der Bierprobe im Festzelt auf das gute Gelingen der Traditionsveranstaltung an

    Volksfest bietet Gemütlichkeit statt Hektik

    Das erste Prosit auf den Großen Markt erklang am Mittwochabend im Festzelt. Dort stimmten sich die am Volksfest in der Brunnenstadt Beteiligten bei der Bierprobe auf das Fest ein. Külsheim. Bürgermeister Thomas Schreglmann fackelte nicht lange: Gut gelaunt zapfte er mit zwei gezielten Schlägen das offiziell erste Fass Bier an. "Endlich ist der Große Markt wieder... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Natur Angelsportverein Lauda steht vor einem größeren Problem / Wasser wird noch im September abgelassen / Regierungspräsidium will eine Drahtsperre einbauen

    Biber gräbt am Damm des Heckfelder Sees

    Die Biber sind in Deutschland auf dem Vormarsch. Doch während sie häufig wegen angenagter Bäume Schwierigkeiten machen, sorgen sie am Heckfelder See momentan für ganz andere Probleme. Heckfeld. Ein bisschen geht die Angst um. "Wenn sich der Biber durch den schmalen Damm gräbt, haben wir ein Problem", erzählt Herbert Kirschner, stellvertretender Vorsitzender des... [mehr]

  • Polizeibericht

    Fahrer einer blauen Enduro gesucht

    Zunächst hatten sich die Beteiligten eines Auffahrunfalls am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr selbst geeinigt. Beide hatten keine Schäden an ihren Fahrzeugen erkannt und waren einvernehmlich von dannen gefahren. Am Mittwoch erkannte die Frau dann doch einen Schaden an ihrem Wagen und ging zur Polizei. Über den Unfallhergang gab sie an, dass sie am Vortag auf der B... [mehr]

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Lauda benötigt eine Bahnunterführung Nord", FN 1. September

    Königshofen bleibt beim Verkehr auf der Strecke

    Der CDU-Stadtverband Lauda machte in seiner letzten Vorstandssitzung die Bahnunterführung Nord zu seinem zentralen Thema. Die anwesenden CDU-Stadträte durften ihre Argumente vortragen, weshalb die Unterführung für den Stadtteil Lauda so wichtig und notwendig sei. Dabei wurde die Bevölkerung auch darüber informiert, dass die anderen Fraktionen einstimmig dagegen... [mehr]

  • Königshöfer Messe wird aufgebaut

    Der Termin der Königshöfer Messe rückt immer näher. Seit Dienstag können die Schau- und Aussteller auf das Messegelände an der Tauber-Franken-Halle, um dort unter Aufsicht von Marktmeister Marco Uhlich ihre Stände und Geschäfte aufzubauen. Auch bei den Messehallen für die Agima wird bereits kräftig Hand angelegt. Das zehntägige größte Volksfest in... [mehr]

  • Katholische Kirche Wanderung auf dem Augustinusweg am Samstag, 9. September

    Seelsorgeeinheit wieder unterwegs

    Die Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen startet nach den Sommerferien am Samstag, 9. September, in das neue Schuljahr mit einer Wanderung auf dem grünen Augustinusweg. Lockere Gespräche und das Genießen der Natur stehen dabei im Viordergrund. An einigen Stationen wird es kurze Impulse zum Leitwort "...und aus allen Zeiten werden heilige Zeiten" geben. Vorbereitet... [mehr]

  • Königshöfer Messe Messeausschuss bei Brauerei in Distelhausen

    Von Qualität des Hopfens für das Festbier überzeugt

    Die Tage bis zur feierlichen Eröffnung der Königshöfer Messe kann man mittlerweile an zwei Händen abzählen. Um sich auf das größte Volksfest der Region einzustimmen, war eine Abordnung der Königshöfer Messe - bestehend aus Mitgliedern des Messeausschusses und Marktmeister Marco Uhlich - bei der Hopfenernte in Distelhausen dabei. Brauereigeschäftsführer... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Bürger sprechen sich gegen die an der Straße angelegten Parkplätze aus

    Verkehrschaos auf dem Berliner Ring

    Der Bevölkerung hat man bei der Bebauung des Wartbergs eine ruhige Wohnsiedlung versprochen. Das war im Jahr 1967. Und was ist es heute? Ein Chaos. Der Stadtteilbeirat Wartberg sagt, wir brauchen Parkplätze. Man richtet sie einfach auf der Straße Berliner Ring ein, und sagt, der Verkehr wird dadurch langsamer. Man hat diese Parkplätze, die angeordnet wurden, auf... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • FussballKreisliga A Hohenlohe, St. 3TSV Althausen/Neunk. - FC Creglingen So. 15.00 1. FC Igersheim - FSV Hollenbach II So. 15.00 SV Berlichingen/Jagsth. - SC Wiesenbach So. 15.00 Niederstetten - Apfelbach/Herrenzimmern So. 15.00 Bieringen - SGM Löffelstelzen/Bad Merg. So. 15.00 Markelsheim/Elpersh. - Dörzbach/Klepsau So. 15.00 SC Amrichshausen - Spvgg. Gammesfeld... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Hegering I Familientag im "Leutlein" in Schweigern gefeiert

    Ehrung für Horst Weber

    Im idyllischen "Leutlein" des Jagdfreundes Günter Wild mit seiner Frau Irma in Schweigern fand in diesem Jahr der Jägerfamilientag vom Hegering I Boxberg, der Kreisjägervereinigung Tauberbischofsheim statt. Eingeladen hatten Hegeringleiter Michael Löffler und sein Stellvertreter Roland Rechtenwald. Lobende Worte gab es für alle Jäger oder Waidmänner für das... [mehr]

  • Verkehrssicherheit Neues Schuljahr beginnt am Montag / Verkehrswacht gibt Tipps

    Gelbe Mützen machen den Schulweg sicherer

    Immer wieder kommt es zum Schulanfang nach den Sommerferien zu Verkehrsunfällen, bei denen vor allem Schulanfänger und jüngere Schüler zu Schaden kommen. Um Unfälle zu vermeiden, steht die Verkehrswacht Main-Tauber-Kreis den Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Um den Schulweg sicherer zu machen, leitet die Verkehrswacht Tauberbischofsheim jedes Jahr sogenannte... [mehr]

  • Bundestagswahl Kommunen erlassen Regelungen für die Plakatwerbung / Creglinger Innenstadt bleibt "freies Sondergebiet"

    Plakat-Zerstörern drohen hohe Strafen

    Vandalismus gibt es vor jedem Wahltag: Plakate der Parteien werden beworfen, bemalt oder zerstört -Täter gehen kreativ vor oder in blinder Zerstörungswut. Klar ist: Die Beschädigung ist strafbar. Main-Tauber-Kreis. Tatort Solymarkreuzung in Bad Mergentheim: Ein großes CDU-Plakat zur Bundestagswahl wurde mit grauen Farbbeuteln beworfen. Die Wahlwerbung ist nur... [mehr]

Mudau

  • Mudauer Ferienprogramm Pfadfinder organisierten Spiele

    Kinder eiferten Asterix und Obelix nach

    Wer kennt sie nicht, die Gallier Asterix und Obelix. Und vor allem, wer würde den beiden nicht allzu gerne nacheifern. Diese Chance hatten 25 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren. Dank der Kreativität des Pfadfinderbundes Süd, "Stamm Wildenburg", der im Rahmen des Mudauer Sommerferienprogramms "Abenteuer bei den Galliern" anbot. Eigentlich waren es einfache... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gesundheitsamt

    Dr. Martina Teinert übernimmt Leitung

    Die Ärztin Dr. Martina Teinert aus Neckarzimmern leitet ab sofort das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises. Die Ernennungsurkunde überreichte ihr am Mittwoch Landrat Dr. Achim Brötel im Beisein des Ersten Landesbeamten Dr. Björn-Christian Kleih. "Wir freuen uns, dass eine langjährige Mitarbeiterin und die bisherige stellvertretende Leiterin unseres... [mehr]

  • Gerd Tessmer zum SPD-Ehren-Kreisvorsitzenden ernannt Zahlreiche Gäste würdigten vielfältige Amtsverdienste / Bewegter Lebensweg

    Person und Amtsverständnis gewürdigt

    "Nichts kommt von selbst...". Mit einem Willy-Brandt-Zitat aus dem Jahr 1992 waren die Einladungskarten versehen, und dieses Motto zog sich wie ein roter Faden durch den Ehrungsabend für Gerd Tessmer. Neckar-Odenwald-Kreis. Im Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" Mosbach wurde der langjährige politische und gesellschaftliche Arbeiter Tessmer zum... [mehr]

Niederstetten

  • Radsport Bad Mergentheimer beim Eintagesrennen im Ötztal

    Alle unter neun Stunden

    Das wohl schwerste Eintagesrennen für Amateurradfahrer weltweit fand vor kurzem in Sölden im Ötztal statt. Neu in diesem Jahr war ein vorgelagertes Profirennen auf einem nahezu identischen Kurs. Bei diesem Alpenrennen mussten die Teilnehmer des Amateurrennens eine Strecke von 238 Kilometern und etwa 5500 Höhenmetern bestreiten. Dabei waren die Alpenpässe... [mehr]

  • Schwäbisch Haller Neubausaal Urban Priol im kommenden Jahr erstmals zu Gast am Kocher / Neues Programm im Gepäck

    Diebische Lust und aberwitzige Pointen

    Urban Priol, vielen gut bekannt aus seiner ZDF-Sendung "Neues aus der Anstalt", kommt mit seinem neuen Programm "gesternheutemorgen" erstmalig am 7. März um 20 Uhr nach Schwäbisch Hall in den Neubausaal. Mit diebischer Lust verwandelt Urban Priol brandneue Nachrichten in schier aberwitzige Pointen, verdichtet und führt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 11. September: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 8. bis 9. September: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Dr. Robert Zollitsch kommt Gotteshaus steht seit 250 Jahren / Festgottesdienst am 24. September um 10.30 Uhr / Anschließend Pfarrfest

    Schlierstadt feiert Weihefest der Kirche

    Schlierstadt feiert das Weihefest der Kirche am 24. September. Vor genau 250 Jahren wurde das Gotteshaus nämlich geweiht. Schlierstadt. Die Planungen beim katholischen Gemeindeteam St. Gangolf laufen zurzeit auf Hochtouren: Denn in wenigen Wochen steht ein ganz besonderes Fest bevor, das Weihejubiläum der Pfarrkirche St. Gangolf.PontifikalamtErzbischof em. Dr.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Landgericht Strafverfahren am 14. September

    Vorwurf der sexuellen Nötigung

    Ein Strafverfahren wegen sexueller Nötigung wird vor der großen Strafkammer beim Landgericht Mosbach am Donnerstag, 14. September, ab 8.30 Uhr behandelt. Die Staatsanwaltschaft Mosbach wirft dem 29-jährigen Angeklagten aus dem Main-Tauber-Kreis vor, er habe am Morgen des 7. April 2017 mit Gewalt und gegen den Willen der Geschädigten sexuelle Handlungen an ihr... [mehr]

Rosenberg

  • Abschluss des Ferienprogramms Sindolsheim

    Einen eindrucksvollen Abschluss der Ferienaktionen gestaltete am Mittwoch das Ferienteam Birgitt Schlander, Tina Geiger und Kristina Müller von der Sportvereinigug Sindolsheim. In der Halle waren insgesamt 18 Kinder bei der Abschlussfeier zugegen. Das angrenzende Spiel- und Sportgelände lud die Teilnehmer zu vielerlei Spielen ein. Zunächst gab es zur Stärkung... [mehr]

Seckach

  • Bei Familie Schlegel in Seckach Bürgermeister Ludwig überreichte Blumenstrauß und das Präsent von Dr. Frank-Walter Steinmeier

    Bundespräsidentist Ehrenpate für Linett

    Auch wenn die durchschnittliche Kinderzahl je Familie einen erfreulichen Aufwärtstrend zu verzeichnen hat, so sind doch sieben Kinder eher die Ausnahme. Seckach. Bürgermeister Thomas Ludwig konnte Irina und Viktor Schlegel, und damit der dritten Familie während seiner bisher 15-jährigen Amtszeit, zur Geburt des siebten Kindes gratulieren.Urkunde überreichtDamit... [mehr]

Sport

  • Schießen Ligaturnier in der Kategorie Luftpistole

    35 Teams aus Baden sind dabei aktiv

    Nur noch wenige Tage, dann beginnen allerorts die jahresüberschreitenden Luftpistolenliga-Turniere 2017/2018 des Deutschen Schützenbundes und die seiner angeschlossenen 20 Landesverbände. Was den Badischen Sportschützenverband angeht, so startet in der kommenden Ligarunde der 1. Bundesliga Süd die erste Mannschaft des KKS Hambrücken, während in der 2.... [mehr]

  • "22. ebm-papst-Marathon" Niedernhall wird am Wochenende zum "Mekka" für Laufbegeisterte und Handbiker

    In jedem Wettbewerb ein Sieger und viele Gewinner

    Der erste Startschuss zum "22. ebm-papst-Marathon" fällt am Samstag, 9. September, um 15 Uhr, wenn die Nordic Walker die Veranstaltung eröffnen. Mit der anschließenden Pasta-Party endet der erste Tag. Am Sonntag gehen um 8.30 Uhr als erstes die Marathon- und Duo-Marathonläufer auf die Strecke. Um 9.05 Uhr folgt der Startschuss zum 10-Kilometer-Lauf, um 9.25 Uhr... [mehr]

  • Motorsport Bergrennen findet zum 50. Mal statt

    Jubiläum in Eichenbühl

    Das Jubiläums-Bergrennen in Eichenbühl steht vor der Tür: An diesem Wochenende wird es vorbei sein mit der gewohnten Ruhe in dem unterfränkischen Ort nahe Miltenberg. Dann weicht die Idylle der Betriebsamkeit der Rennatmosphäre, die sich in und um die bayerische Gemeinde breitmacht und jedes Jahr regelrecht einen Ausnahmezustand hervorruft. Für die... [mehr]

  • Motorsport "Pole Position", Doppelsieg, Meistertitel und Streckenrekord für den zehnjährigen Schüler aus Bad Mergentheim beim "Baden-Württemberg-Kart-Cup 2017"

    Perfektes Wochenende für Valentin Kluss

    Im südbadischen Urloffen wurden kürzlich die letzten beiden Läufe des vom DMSB (Deutscher Motorsportbund) ausgeschriebenen und vom ACV (Automobilclub Verkehr) organisierten "Baden-Württemberg-Kart-Cup" absolviert. In der sogenannten "Rotax-Micro-Klasse" für die acht- bis zwölfjährigen Rennpiloten begab sich der aus Bad Mergentheim stammende, zehnjährige... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 20 Weinhoheiten "krönten" das Weinfest

    Die Tradition des Dittwarer Ölkuchen wird weitergeführt. Auf Initiative der Taubertäler Weinprinzessin Michaela Wille kamen 20 Weinprinzessinnen aus der Region zum Weinfest in den Winzerhof Wille. Nach einem Empfang schritten die Prinzessinnen durch das Altort bis zum Winzerhof um dort mit einem feierlichen Einzug das zweite Dittwarer Weinfest zu eröffnen. Die... [mehr]

  • Am Gymnasium

    Martina Schlegel ist neue Schulleiterin

    Gute Nachrichten vor Schulbeginn: Ab sofort ist Martina Schlegl neue Schulleiterin am Matthias-Grünewald-Gymnasium. Sie ist damit Nachfolgerin von Josef Münster, der Ende Juli in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Martina Schlegl stammt aus der Region. 1971 in Rothenburg ob der Tauber geboren, besuchte sie das Gymnasium in Weikersheim, wo sie 1991 das Abitur... [mehr]

  • Ausbau L 506/578 Rechte Tauberkreuzung Zweite Bauphase beginnt / Geänderte Verkehrsführung ab der kommenden Woche

    Tauberbrücke eingeschränkt befahrbar

    In der kommenden Woche beginnt die zweite Bauphase beim Ausbau der L 506/578 Rechte Tauberkreuzung. Tauberbischofsheim. Das Regierungspräsidium Stuttgart und der Main-Tauber-Kreis bauen derzeit den Knoten L 506 / L 578 Rechte Tauber-Kreuzung in Tauberbischofsheim einschließlich einer neuen Signalanlage gemeinsam aus. Gleichzeitig erneuert die Stadt... [mehr]

Verbandsliga Württemberg

  • Fussball

    Verbandsliga Württemberg: Der 4. Spieltag

    FSV HollenbachSpfr. Dorfmerkingen2:11.(1)Spfr. Dorfmerkingen430111:392.(4)FSV Hollenbach430110:493.(2)VfL Sindelfingen321012:474.(3)TSV Essingen32109:375.(5)SSV Ehingen-Süd32017:566.(6)FC Wangen32015:567.(7)TSG Tübingen21105:448.(8)VfL Pfullingen21014:439.(9)TSV Ilshofen31023:4310.(10)SKV Rutesheim31025:7311.(11)1. FC Normannia Gmünd31026:9312.(12)VfB... [mehr]

Verschiedenes

  • Den Kindern zuliebe: Rauchverbot in Autos gefordert

    Rauchverbot im Auto, wenn Kinder mitfahren. Diese Forderung soll Kinder vor Schäden bewahren, gegen die sie sich nicht selbst schützen können. Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) und der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) appellieren dazu jetzt an die Bundesregierung. Die Verbände sehen dringenden Handlungsbedarf. Untersuchungen des Deutschen... [mehr]

  • Fahrrad-Leasing: Wenn Sparen Spaß macht

    Die Sonne lacht - und der Arbeitnehmer auch. Doch nicht nur das. Er lacht sogar schon auf dem Weg zur Arbeit. Denn er radelt an der frischen Luft und an all den im dichten Verkehr steckenden Autos vorbei. Parkplatzsuche? Ist schon lange kein Thema mehr. Und wer jetzt mit dem Argument des stark transpirierenden Kollegenschrecks kommt, der hat zum einen noch nie etwas... [mehr]

  • Ro 80: Die Revolution blieb aus

    Es war eine Sensation: Ein kleiner Hersteller aus dem unterschwäbischen Neckarsulm zeigte der Autowelt 1967, was eine Harke ist. Mit dem Ro 80 ("Ro" stand für Rotationskolben) präsentierte die Kleinwagenmarke NSU ein Oberklasse-Modell mit atemberaubendem Styling, einer ausgezeichneten Straßenlage und vor allem dem sensationellen Kreiskolbenmotor des Erfinders... [mehr]

  • Segways als sinnvolle Mobilitätsalternative

    Segways gelten gemeinhin als reine Spaßmobile. Doch Wissenschaftler der Uni Heilbronn sehen in ihnen deutlich mehr: eine sinnvolle Mobilitäts-Alternative zu Rad und Auto. Die elektrisch angetriebenen und äußerst kompakten Vehikel auf zwei Rädern sind vielseitig einsetzbar. Sie können sowohl in Gebäuden als auch außer Haus genutzt und sogar mit Aufsätzen zum... [mehr]

  • Zu viel Alkohol getrunken? Dann nehme ich eben das Fahrrad

    Viele Autofahrer glauben immer noch, dass sie dem Gesetz ein Schnippchen schlagen können, wenn sie sich alkoholisiert anstatt hinters Steuer des Autos hinter den Lenker ihres Fahrrades schwingen. Auf den ersten Blick mag das sogar stimmen. Denn in Deutschland liegt beim Führen eines Automobils bereits ab 0,5 und bis 1,09 Promille ein Verstoß vor, der mit zwei... [mehr]

Walldürn

  • Buchvorstellung Neuester Band von Willi Gehrig erschienen / Der Autor widmet sich seit fünfeinhalb Jahren den Geschehnissen in zahlreichen Höhenorten

    Ein Blick in die Geschichte von Wettersdorf

    Die Geschichte von Wettersdorf ist das Thema des neuesten Buches von Wili Gehrig. Am Mittwoch wurde der Band über den Walldürner Stadtteil im Rathaus vorgestellt. Walldürn/Wettersdorf. Historie kann interessant und spannend sein, Zusammenhänge vermitteln oder ganz einfach Lesestoff sein, der die Vergangenheit näherbringt. Und das nicht nur mit Blick auf die... [mehr]

  • Kartoffelfest im Freilandmuseum Am 17. September dreht sich alles um die Knolle / Abwechslungsreiches Programm

    Einblicke in die Ernte früherer Zeiten

    Das Kartoffelfest im Odenwälder Freilandmuseum bietet den Besuchern auch in diesem Jahr wieder Einblicke in die Ernte und Verarbeitung der Knolle. Gottersdorf. Am Sonntag, 17. September findet wieder das große Kartoffelfest mit einem vielfältigen Programm im Odenwälder Freilandmuseum Gottersdorf statt. Es ist dies die große Herbstveranstaltung des Museums mit... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Kinder hatten Spaß beim Jungen Odenwälder Blasorchester

    Nachmittag im Zeichen der Musik

    Im Rahmen des Ferienprogramms organisierte das Junge Odenwälder Blasorchester (JOBO) der Odenwälder Trachtenkapelle einen Nachmittag, den die Teilnehmer gemeinsam mit viel Spaß und im Zeichen der Musik und des Musizierens verbrachten. Hierbei konnte jedes Kind, unter der Leitung von Kathrin Dörr, sein eigenes Instrument - einen "Regenmacher" - herstellen. Die... [mehr]

  • Heimatverein Altheim unterwegs Rundfahrt durch die Stadtteile / Viele Informationen bekommen

    Praktische Heimatkunde betrieben

    Der Heimatverein Altheim beschäftigte sich mit praktischer Heimatkunde. Warum in die Ferne schweifen, wenn man die nächste Umgebung noch nicht richtig kennt? Nach diesem Motto veranstaltete der Heimatverein Altheim seinen diesjährigen Halbtagesausflug und unternahm eine Rundfahrt durch alle Walldürner Stadtteile. Erster Anlaufpunkt waren die Rippberger Teilorte... [mehr]

  • Am 10. September

    Wallfahrt nach Schneeberg

    Immer am letzten Sonntag der Sommer-Ferien findet die Schneeberg-Wallfahrt der Seelsorgeeinheit statt. Inhaltlich gut vorbereitet durch den Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates, Wolfgang Eisenhauer, trifft sich die Pilgergruppe am 10. September, um 13.15 Uhr am Hauptportal der Basilika zum Abmarsch in Richtung Marsbachtal. Meditationen zu verschiedenen Themen,... [mehr]

Weikersheim

  • Bürgerstiftung Weikersheim

    1000 Euro gespendet

    Beim Trödel- und Antikmarkt im Rahmen der Kärwe hat der Weikersheimer Sammler Roland Kroneisen 1000 Euro eingenommen und der Stadt zugunsten der Bürgerstiftung Weikersheim gespendet. Das Interesse der Besucher an Sammlerstücken über und rund um Weikersheim war groß. So hatte Kroneisen das Interesse vor allem für seine gesammelten Ansichtskarten, Stiche und... [mehr]

  • Verkehrsunfall VW-Polo gegen Motorrad

    Beide fuhren zu weit rechts

    Leichte Verletzungen hat ein Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall erlitten, der sich am Mittwochmorgen gegen 7.45 Uhr im Weikersheimer Stadtteil Queckbronn ereignet hat. Die Fahrerin eines VW-Polos war am Dorfbrunnen Richtung Laudenbach abgebogen. Nach der Kreuzung fuhr sie laut Polizeibericht weit vom rechten Fahrbahnrand entfernt weiter. Aus Richtung Laudenbach kam... [mehr]

Werbach

  • Festtag Pfarrer Hermann Konrad begeht heute seinen 70. Geburtstag / Die Wallfahrt in Liebfrauenbrunn neu belebt

    Die Verkündigung steht an erster Stelle

    Festtag: Pfarrer Hermann Konrad begeht heute, am Fest Mariä Geburt, seinen 70. Geburtstag. Und wo anders könnte er ihn feiern als in "seiner" Wallfahrtskapelle Liebfrauenbrunn. Werbach. Seit seiner Einsetzung als Pfarrer von Gamburg und Werbach im Jahre 1993 gelang es Pfarrer Hermann Konrad, die Wallfahrt nach Liebfrauenbrunn mit neuem Leben zu füllen und zu... [mehr]

Wertheim

  • Mercedes-Benz SL 30 Oldtimer treffen sich in der Main-Tauber-Stadt

    Ausfahrt durch Odenwald genossen

    Der magische Klang des Namens Mercedes-Benz SL fasziniert noch heute. Die Baureihe 107 war mit 18 Jahren von 1971 bis 1989 und mehr als 300 000 Cabrios und Coupes die am längsten gebaute SL-Baureihe des Daimler-Konzerns. Die Wagen sind bis heute beliebte und zuverlässige Oldtimer. Jetzt trafen sich in Wertheim knapp 30 Oldtimer dieses Typs aus ganz Deutschland und... [mehr]

  • Stiftskirche "Orgelmusik zur Marktzeit" erklingt noch ein Mal

    Berthold Wicke spielt

    Die letzte "Orgelmusik zur Marktzeit" in diesem Jahr erklingt am Samstag, 9. September, von 11 bis 11.45 Uhr in der Wertheimer Stiftskirche. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichenheißt, spielt Berthold Wicke, Organist aus Bonn, an der Renschorgel zum Thema "Choralfantasie" eine Bearbeitung für Orgel der Reformationssinfonie von Felix Mendelssohn. Somit... [mehr]

  • Trotz Gegenverkehrs überholt

    BMW-Fahrer gefährdet Verkehr

    Grob verkehrswidrig und rücksichtslos muss ein Verkehrsteilnehmer fahren, um den Tatbestand der Straßenverkehrsgefährdung zu erfüllen. Ein solches Verhalten soll am Mittwoch gegen 10 Uhr ein BMW-Fahrer zwischen Böttigheim und Urphar gezeigt haben. Wie es im Polizeibericht weiter heißt, der noch unbekannte Fahrer in einer unübersichtlichen Linkskurve trotz... [mehr]

  • Mitte September ist es wieder soweit Im Landkreis Main-Spessart starten die mobilen Herbst-Problemabfall-Sammlungen

    Chance zur ordnungsgemäßen Entsorgung

    Die mobilen Herbst-Problemabfallsammlungen beginnen wieder am 16. September. Gemeinden, die nicht im Frühjahr angefahren wurden, sind jetzt im Herbst dabei. Für die Bevölkerung bieten diese aus dem Hausmüllgebührenaufkommen finanzierten Sammlungen eine bürgernahe und kostenfreie Möglichkeit, Problemabfälle ordnungsgemäß zu entsorgen. Diese Sammlungen... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal Bei Straßenfasching Kontrolle durch die Polizei vergeblich verweigert

    Einsicht wenig glaubwürdig

    Beim diesjährigen Straßenfasching in Freudenberg wollte die Polizei einen Teilnehmer kontrollieren. Es bestand der Verdacht auf Cannabis-Besitz. Der 28-jährige Freudenberger stemmte sich vergeblich gegen die Kontrolle, und die Beamten fanden bei ihm ein Pfefferspray. Das darf bei öffentlichen Veranstaltungen nicht mitgeführt werden.1250 Euro StrafeWegen... [mehr]

  • Ferienspaß Kreuzwertheim Mit dem Revierförster unterwegs

    Im Wald viel sehr erlebt

    Nicht zum ersten Mal rief H. Wobschall, Revierförster der Marktgemeinde, zu einem Spaziergang durch den auf. Am Mittwoch trafen sich im Rahmen des Ferienspaßes sieben Kinder aus dem Altlandkreis mit Betreuerin Silvia Klee am Unterwittbacher Spielplatz. Fröhlich zogen die Kinder am Krebsebächle vorbei und wurden von einem roten Band aufgehalten. Der Förster... [mehr]

  • Mit Haftbefehl gesucht

    Mann widersetzt sich Festnahme

    Gut in Form sind offensichtlich die Beamten des Polizeireviers Wertheim. Dies bekam am Mittwochabend ein 20-Jähriger zu spüren, der vor seiner Festnahme flüchten wollte. Die Polizisten erkannten den mit Haftbefehl gesuchten jungen Mann zufällig am Bahnhof. Bei einer Kontrolle gaben sie ihm zu verstehen, dass er mit zum Revier kommen muss. Offenbar hatte der... [mehr]

  • 500 Jahre Reformation Das Jubiläumsjahr endet am 31. Oktober in Wertheim mit einem besonderen Bezirkskirchenfest

    Unterwegs auf interessanter Zeitreise

    Mit einem besonderen Bezirkskirchenfest soll das Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation im Kirchenbezirk Wertheim enden. Dabei tauchen die Teilnehmer hautnah in die Vergangenheit ein. Wertheim. Wie war es, zu Zeiten Luthers und der Reformation zu leben? Welche Chancen und Herausforderungen brachte diese Zeit jedem Einzelnen? Dies können die Teilnehmer des... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort Von Schließung kann keine Rede sein

    Wertheimer Tierheim "lebt"

    Nachdem seit einigen Tagen das Gerücht herumgeht, das Theodora Brand Tierheim Wertheim hätte geschlossen, muss ich jetzt doch klarstellen, dass dem nicht der Fall ist! Das Theodora Brand Tierheim existiert nach wie vor und nimmt auch nach wie vor Tiere in Not auf. So sind zum Beispiel erst dieses Frühjahr sieben Wildentenküken, deren Mutter überfahren wurde,... [mehr]

Wittighausen

  • Ferienprogramm Traditionelles Fahrradturnier veranstaltet

    Viel Geschicklichkeit bewiesen

    Im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Wittighausen veranstaltete die Fahrschule Peter Grimmer, mit tatkräftiger Unterstützung durch das Ferienprogramm-Team, das schon traditionelle Fahrradturnier. Auch in diesem Jahr war eine stattliche Anzahl Kinder gekommen, die ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad verbessern und ihr Können zeigen wollten. Als erstes... [mehr]

Würzburg

  • Serie Unbekannter Täter trieb sein Unwesen

    16 Fahrzeuge beschädigt

    Einige Fahrzeugbesitzer, die am Donnerstagmorgen in Grombühl ihre Fahrzeuge aufsuchten, mussten feststellen, dass diese teils erheblich beschädigt worden waren. Durch einen noch unbekannten Täter wurden insgesamt 16 Pkw, welche allesamt in der Petrinistraße parkten, verkratzt. Jeweils auf der dem Gehweg zugewandten Seite fügte der Täter wahllos den... [mehr]

  • Nach Verkehrsunfall

    Beifahrerin erliegt den Verletzungen

    Nachdem in der vorletzten Augustwoche ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt war, ist nun die verletzte Beifahrerin eines beteiligten Personenwagens im Krankenhaus gestorben. Wie berichtet, war der Motorradfahrer am 23. August gegen 13 Uhr von Höchberg in Richtung Waldbüttelbrunn unterwegs, als er einige hundert Meter vor dem Ortsbereich... [mehr]