Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 30. September 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Verkaufsoffener Sonntag in Adelsheim In diesem Jahr kann man Goldbarren gewinnen / Kunstobjekte sollen bis Weihnachten ausgestellt werden

    "Goldener Herbst" wird wirklich golden

    Der "Goldene Herbst" in Adelsheim am 15. Oktober soll ein buntes Einkaufsfest werden. Adelsheim. "Einkaufen - Goldlos ziehen und Goldbarren gewinnen" heißt es ab Montag, 9. Oktober, in der Baulandstadt, denn in der Woche vor dem "Adelsheimer Herbst", dem verkaufsoffenen Sonntag der Fachgeschäfte, der am 15. Oktober von 12 bis 17 Uhr stattfindet, kann sich jeder... [mehr]

Aktuelles

  • Parken Manchmal ist es schwer, das Auto zu finden

    Handy hilft bei Suche

    Wo ist bloß mein Auto? Stress, Vergesslichkeit oder Ortsunkenntnis können dafür sorgen, dass man in einer fremden Stadt sein geparktes Auto nicht mehr wiederfindet. Wer vor dem Weggehen im Handy den Straßennamen oder den der nächsten Kreuzung notiert, kann sein Auto später besser wiederfinden, rät der TÜV Rheinland. Im Parkhaus können die Etage, die... [mehr]

  • Kompakter Citroën mit Chic

    Mit dem C3 Aircross schickt Citroën den Nachfolger des C3 Picasso ins Rennen. Der Neue vollzieht einen radikalen Bruch, hat nur noch eine Gemeinsamkeit mit dem Vorgänger: das üppige Platzangebot. Alles andere ist auf modern und extrem stylish getrimmt. Der C3 Aircross ist bei aller Verspieltheit ganz bodenständig. Farbige Akzente, lackierte Dachreling und... [mehr]

  • Kraftkur für Volvo XC60

    Mehr Leistung, mehr Optik, weniger Gewicht: Heico Sportiv hat sich den neuen Volvo XC60 vorgenommen und ihn in vielen Details modifiziert. Herausgekommen ist ein noch akzentuierterer Auftritt des Schweden-SUV. Basis des Tuningprozesses ist eine Kraftkur. Die Sportfelge Volution V. in 9x21 Zoll mit fünf Speichen spart pro Rad rund ein Kilo Gewicht. Aus dem... [mehr]

  • Witterung

    Nebellicht nur unter 50 Meter Sichtweite

    Wenn jetzt im Herbst verstärkt Nebel die Sicht der Autofahrer behindert, sollten sie generell den Fuß vom Gas nehmen und den Abstand vergrößern, rät die Dekra. Für das Tempo nennt die Prüforganisation die Faustregel "Tachostand gleich Sichtweite", damit sie innerhalb der Sichtweite noch anhalten können. So sollte man etwa bei 70 Metern Sicht nicht schneller... [mehr]

  • Sicherheit Das Auto ist verschwunden - da ist der erste Schreck meist groß / Was zu tun ist, wenn ein Diebstahl vorliegt

    Sofort die Polizei informieren

    Wenn morgens auf dem vertrauten Stellplatz das Auto fehlt, sollten Betroffene zunächst klären, ob es wirklich gestohlen oder einfach nur abgeschleppt wurde. Dazu könne der Notruf 110 der Polizei genutzt werden, erklärt die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes. Die Polizei klärt den Sachverhalt. Wenn ein Diebstahl vorliegt, sollten... [mehr]

  • Sprinter noch individueller

    Er hat einer Fahrzeugklasse seinen Namen gegeben: der Mercedes Sprinter. Nun haben die Stuttgarter auf der Nutzfahrzeugmesse in Atlanta Skizzen des Nachfolge-Modells gezeigt. Damit wollen sie unterstreichen, dass dessen Markteinführung 2018 auch optisch Akzente setzen soll. Außer dem markanteren und der aktuellen Linie von Mercedes angepassten Design steht beim... [mehr]

  • Ratgeber Immer mehr Deutsche nutzen Caravan oder Reisemobil auch in den nassen und kalten Jahreszeiten, um individuell unterwegs zu sein

    Wintercamping rechtzeitig vorbereiten

    Wenn es draußen stürmt und schneit, genießt so mancher Camper die wohlige Wärme in seinem rollenden Heim. Denn längst nicht mehr nur im Sommer zieht es Campingfreunde nach draußen. "Echte Camper lieben die Natur", sagt Viktoria Groß vom Deutschen Camping-Club (DCC). Die Mehrheit der Vereinsmitglieder sei auch im Winter mit dem Caravan oder Reisemobil... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Förderverein Caritas-Krankenhaus Zehnjähriges Bestehen gefeiert / Wichtige Therapien unterstützt / 150 Mitglieder

    Arbeit mit "großer Strahlkraft" nach innen und außen

    Der Verein der Freunde und Förderer des Caritas-Krankenhauses hat kürzlich sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Mit einem kurzen Impuls eröffnete Schwester Maria-Regina Zohner, Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer des Caritas-Krankenhauses Bad Mergentheim die Feier zum Vereinsjubiläum. Sie erläuterte das Wort "Ubuntu", das in der afrikanischen... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Ab Oktober Anlaufstelle für Mammographie-Screening

    Hohe Bildqualität bei niedriger Strahlenbelastung

    Das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim ist ab 1. Oktober Standort für das qualitätsgesicherte Mammographie-Screening der Bundesregierung. Alle Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren haben seit 2007 Anspruch auf diese von den Krankenkassen finanzierte Röntgen-Untersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs und werden regelmäßig alle zwei Jahre zur Mammographie... [mehr]

  • Gemeinderat "Zwischenrufe sind das Salz in der Suppe"

    Jochen Flasbeck ist seit 30 Jahren Stadtrat

    "Er hat Charme, zeigt Elan und prägt seit nunmehr drei Jahrzehnten das Gremium. Er ist sehr selbstbewusst und sehr eigenständig unterwegs, manchmal auch als unerschrockener Einzelkämpfer und bekannt für seine Quer-Rufe in den laufenden Sitzungen." Mit diesen launigen Worten leitete Oberbürgermeister Udo Glatthaar eine besondere Ehrung am vergangenen... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Stadtteil Löffelstelzen erhält Neubaugebiet am Ortsrand Richtung Kurstadt / Aufstellungsbeschluss

    Kampfabstimmung über strittigen Kreisel

    Die verkehrliche Anbindung des Neubaugebiets in Löffelstelzen sorgte für Streit im Gemeinderat. Bad Mergentheim. In Löffelstelzen stehen keine städtischen Bauplätze mehr zur Verfügung. 21 Interessenten sind bei der Stadtverwaltung aktuell vorgemerkt. Um Einwohnerverluste durch Wohnsitzwechsel zu vermeiden und neue Bürger anzulocken, beschloss der Gemeinderat... [mehr]

  • Gemeinderat Feuerwehrbedarfsplan war Thema / Neuer Leitwagen

    Klare Festlegungen

    Zusammen mit eigenen und externen Fachleuten stellen alle Kommunen im Landkreis Feuerwehrbedarfspläne auf. Die CDU-Fraktion drückte dem "Mergentheimer Plan" mit drei Festsetzungen ihren Stempel auf: Gegen die Stimmen der Grünen und bei drei Enthaltungen wurde mit Unterstützung der Freien Wähler und der SPD beschlossen, dass die Feuerwehrstandorte Apfelbach und... [mehr]

  • Kleine Schritte zum Neuanfang

    Wolfgang Schäuble macht es. Mit 75 Jahren. Und mit ihm gezwungenermaßen fast das ganze Kabinett und der halbe Bundestag. Und der Niederstettener Bürgermeister Rüdiger Zibold. Der macht es auch. Neu anfangen. Eine Herausforderung annehmen. Sich neu erfinden. Noch einmal durchstarten. Während auf Schäuble das zweithöchste Amt im Staat, das des... [mehr]

  • Lob und Anerkennung Hubert Rothenfels rückt nach

    Rainer Schwab aus dem Gemeinderat verabschiedet

    Mit stehendem Applaus verabschiedete der Gemeinderat Rainer Schwab aus seinen Reihen. Der 71-jährige Landwirtschaftsmeister aus Herbsthausen saß 18 Jahre lang für die CDU im Gremium und bat nun aus gesundheitlichen und aus Altersgründen um die Entbindung von seinem Ehrenamt. Oberbürgermeister Udo Glatthaar würdigte Schwab als "feinen Kerl", der mit großem... [mehr]

  • Gemeinderat SPD-Stadträtin bleibt dran

    Taxi-Problem weiter ein Thema

    Erneut sprach SPD-Stadträtin Inge Basel das nächtliche Taxi-Problem ("keines verfügbar") im Gemeinderat an und erfuhr vom Sachgebietsleiter Öffentliche Ordnung, Andreas Buchmann, dass alleine das Landratsamt zuständig sei und der Stadt mitgeteilt habe, dass die Überwachung der nächtlichen Rufbereitschaft der Taxi-Unternehmen schwierig sei. Basel und Freie... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Neubau und Erweiterung von "Maria Hilf" / Noch eine Gruppe mehr / Planung für Edelfingen vergeben

    Zwei neue Kindergärten mit insgesamt zehn Gruppen

    Die Stadt macht ernst und baut ihr Kindergartenangebot deutlich aus. Neubauten gibt es in der Kernstadt und in Edelfingen. Bad Mergentheim/Edelfingen. Der Neubau des Weberdorf-Kindergartens "Maria Hilf" neben dem Carolinum, an der Ecke Würzburger Straße/Marienstraße, steht bei der Stadt ganz weit oben auf der Agenda. Auf dem Gelände der katholischen... [mehr]

Buchen

  • Tag der Deutschen Einheit Was wann und wie beflaggt wird, ist genau geregelt / Friedbert Rösch, Hausmeister im Rathaus, ist für das Hissen und Einholen zuständig

    180 Flaggen ruhen im Fundus der Stadt

    Am "Tag der Deutschen Einheit" wehen sie: die Deutschland-Flaggen vor den Rathäusern und öffentlichen Gebäuden. Dann verschwinden sie wieder. Buchen. Wohin? Das wissen Friedbert Rösch und Günter Ellwanger von der Stadtverwaltung Buchen. Zu Beginn stellt sich eine grundsätzliche Frage: Flagge oder Fahne? Gibt es einen Unterschied? Oder bedeuten beide Wörter... [mehr]

  • "Buchen in concert" Fünf Abonnementveranstaltungen sowie ein Sonderkonzert umfasst die nächste Saison der Reihe

    Abwechslungsreiches Programm wartet

    Fünf Abonnementveranstaltungen sowie ein Sonderkonzert umfasst die nächste Saison der Reihe "Buchen in concert". Eröffnet wird die Reihe mit einem attraktiven Dozentenkonzert der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule am Samstag, 14. Oktober, um 19.30 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal.DozentenkonzertIn einem höchst abwechslungsreichen Programm konzertieren dabei Holger... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Auseinandersetzung im "Halli-Galli"

    In der Diskothek "Halli-Galli" in Buchen kam es gegen 1 Uhr am Samstag zu einer körperlichen Auseinandersetzung. In diese waren ein Türke und ein Deutscher verwickelt. Angeblich soll der türkische Mitbürger sein Gegenüber nur geschubst haben, andere Zeugen sprechen von zwei weiteren Schlägern. Vermutlich aufgrund einer Vorschädigung des Opfers führte die... [mehr]

  • Autosonntag Veranstaltung in der Innenstadt wirft Schatten voraus

    Automobilbegeisterte kommen auf ihre Kosten

    Im Rahmen des Buchener Autosonntags am 8. Oktober präsentieren Opel Bingler, VW Lademann und BMW Müller in Kooperation mit der Aktivgemeinschaft ihre neuesten Modelle.Oldtimer-AusstellungEinen Blick in die Vergangenheit der Mobilität bietet eine kleine Ausstellung mit Oldtimern rund um das Alte Rathaus. Gabriele Strittmatter hat zahlreiche Zweiradbesitzer... [mehr]

  • Realschule Buchen Seit 36 Jahren engagieren sich die Schüler mit ihren Lehrern für die notleidenden Menschen in der Diözese Awasa/Südäthiopien / Hungermarsch

    Bedürftigen den Weg zur Schule öffnen

    Seit 36 Jahren engagieren sich die Buchener Realschüler mit ihren Lehrern für die notleidenden Menschen in der Diözese Awasa/Südäthiopien. Sichtbarer Ausdruck dieser schulischen Hilfsanstrengungen ist die Gemeinschaftsaktion "Wandern für Awasa", die seit 1986 alljährlich am Anfang eines neuen Schuljahres steht und in der Form eines Hungermarsches durchgeführt... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Erntehelfer gefährdet

    Im Bereich des Schaftstallwegs wurde am Donnerstagmittag Mais gehäckselt. Zur Absicherung der Erntemaschine hielt ein 22-jähriger Erntehelfer gegen 13 Uhr den Fahrzeugverkehr kurz an. Ein Lkw sowie zwei dahinter fahrende Pkw hielten daraufhin an. Der Fahrer eines silbernen Opel Corsa mit dem Teilkennzeichen BCH GR - sah keine Veranlassung anzuhalten, überholte die... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Hettigenbeuern Rück- und Ausblick auf vielfältige Aktivitäten im Rahmen der Generalversammlung

    Frauen mit vorbildlichem Engagement gewürdigt

    Die Frauen aus Hettigenbeuern sind vorbildlich engagiert. Die Generalversammlung der Frauengemeinschaft aus dem Morretal war dementsprechend geprägt vom Rückblick auf ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm in den beiden Berichtsjahren 2016 und 2017. Höhepunkt der Versammlung war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Der Generalversammlung ging ein... [mehr]

  • In der Buchener Stadthalle "Die Nacht der Musicals" wartet mit einem neuen und abwechslungsreichen Programm auf

    Gefeierte Stars präsentieren faszinierende Musicalwelt

    Seit über 20 Jahren lockt "Die Nacht der Musicals" mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm die Zuschauer in Hallen und Theatersäle in Deutschland, Österreich, Dänemark und der Schweiz. Weit über eine Millionen Besucher kamen bereits in den musikalischen Genuss der bekanntesten und beliebtesten Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der... [mehr]

  • Kindergarten St. Odilia Zusammenarbeit mit dem FC Viktoria trägt Früchte / Kinderturnstiftung Baden-Württemberg übergab zahlreiche Bewegungsspiele

    Turnstunden kommen bei den Kleinen bestens an

    Die 2007 gegründete Kindeturnstiftung Baden- Württemberg setzt sich dafür ein, dass jedes Kind sich gesund entwickeln kann. Dazu gehört neben ausgewogenem Essen ein stabiles Elternhaus - und natürlich viel Bewegung, schon vom frühen Kindesalter an. Deshalb fördert die Kinderturnstiftung Kindergärten, die mit einem Sportverein zusammenarbeiten. Zwischen dem... [mehr]

Creglingen

  • Öffentliche Bücherei Creglingen Abschlussparty der Aktion "Heiß auf Lesen" gefeiert / Bürgermeister musste sich geschlagen geben

    525 Bücher in acht Wochen gelesen

    Dass Stadtverwaltung, Bücherei und Eltern in Creglingen an einem Strang ziehen - zumindest, was die Leseförderung der Creglinger Kinder betrifft - konnte man im Romschlössle erleben. Es war wieder die Abschlussparty von "Heiß auf Lesen" angesagt. Inzwischen beteiligen sich 93 Bibliotheken an dem vom Regierungspräsidium Stuttgart 2019 initiierten Sommerleseclub.... [mehr]

Fränky

  • Obst, Gemüse, Sandwiches

    Die FN verlosen drei Bücher

    Mit einfachen Mitteln lassen sich lustige Sandwiches für den kleinen Hunger, ungewöhnliche Desserts aus frischem Obst und besondere Gemüseüberraschungen für Kinderfeste selbst gestalten. Ein kleiner Fuchs aus Erdbeeren und Pfirsichen, putzige Marienkäfer aus Radieschen, ein Gurkenhundertfüßer oder ein treuherzig blickendes Kätzchen als Verzierung auf dem... [mehr]

  • Esel beißt in teures Auto

    Ein Auto kann man zwar nicht essen. Ein Esel mit dem Namen Vitus hat das aber trotzdem probiert. Das Tier soll vor einem Jahr einen Sportwagen angeknabbert haben. Das fand der Besitzer des Wagens nicht so toll, denn er musste das Auto reparieren lassen. Um das Geld dafür zurückzubekommen, verklagte er den Halter des Esels. Am Donnerstag musste nun ein Gericht in... [mehr]

  • "Herr Eisbär will nach Hause" Eine ganz besondere Reise

    FN verlosen zwei Bücher

    Von einer ganz besonderen Reise erzählt Ronojoy Ghosh mit liebevoll illustrierten Bildern in "Herr Eisbär will nach Hause" (von Ronojoy Ghosh, Lingen Verlag, 32 Seiten, 12,95 Euro): Herr Eisbär wohnt in einem Haus in der Stadt. Einem sehr kleinen, engen Haus. Er hat keine Freunde und fühlt sich alleine. So wird er Tag für Tag grummeliger. Noch nicht einmal Eis... [mehr]

Freudenberg

  • Katholische Arbeitnehmerbewegung Bundesverbandstag

    Peter Klement in Aufsichtsrat gewählt

    Auf dem Bundesverbandstag der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Deutschland (KAB) in Krefeld wurde Peter Klement in den neu geschaffenen Aufsichtsrat der KAB Deutschland gewählt. Klement ist Vorstandsmitglied des Ortsverbands Freudenberg, stellvertretender Bezirksvorstand der KAB Main-Tauber-Kreis und Vorsitzender des Diözesanverbands Freiburg. Der neue... [mehr]

Fußball

  • Fußball Gerne hätte der aus Osterburken stammende Dominik Stahl heute mit der Spvgg. Unterhaching in Würzburg gespielt

    Bodenständig zu neuen Höhen

    Das heutige Auswärtsspiel von Unterhaching bei den Würzburger Kickers hätte Dominik Stahl eine willkommene Gelegenheit geboten, um mal eben flugs bei seinen Eltern in Osterburken vorbeizuschauen. Die knapp 70 Kilometer über die A81 wären rasch zurückgelegt gewesen. Der Fußballprofi der Spvgg. Unterhaching wird aber daheim in München bleiben. Vor anderthalb... [mehr]

  • Fußball

    FSV erwartet nun Bundesligisten

    FSV Hollenb. - 1. FC Eislingen 5:0 Die Hollenbacher U17 zieht nach einem 5:0 gegen den Ligakonkurrenten aus Eislingen in die 2. Runde des württembergischen B-Junioren-Verbandspokals ein, wo nun am kommenden Dienstag die Bundesligamannschaft des 1.FC Heidenheim zu Gast in Hollenbach sein wird. Zwar spricht das Ergebnis eine deutliche Sprache, doch im ersten Durchgang... [mehr]

  • Fußball Vereine der 3. Liga haben sich mit einer möglichen Strukturveränderung befasst

    Gegen eine Aufstockung

    Die Vereine und der Vereinsvertreterkreis der 3. Liga, darunter Daniel Sauer als Vorstandsvorsitzender des FC Würzburger Kickers, haben sich in Frankfurt intensiv mit den aktuellen Diskussionen um die Struktur der Regionalliga und die mögliche Veränderung der dortigen Aufstiegsregelung befasst. Dies war deshalb geboten, da viele der diskutierten Modelle direkte... [mehr]

  • Fußball

    Hoffenheimer Frauen gegen FCB

    Die Bundesliga-Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim empfangen am morgigen Sonntag um 14 Uhr im heimischen Dietmar-Hopp-Stadion den FC Bayern München. Nach dem ersten Saisonsieg gegen die SGS Essen am vergangenen Spieltag blickt Chef-Trainer Jürgen Ehrmann mit Zuversicht auf die Partie gegen den Champions League-Teilnehmer, der mit zahlreichen... [mehr]

Handball

  • Handball Heimspieltag des TSV / Frauenteam empfängt HSG Kochertürn/Stein II zum Spitzenspiel

    Attraktive Gegner beim "Oktoberfest"

    Die alljährliche "Oktoberfest-Party" der Buchener Handballer findet am heutigen Samstag in der Sport- und Spielhalle statt. Im sportlichen Teil stehen den TSV-Mannschaften attraktive Teams gegenüber. So treffen die Herren 1 auf einen Absteiger aus der Landesliga Württemberg und die Frauen empfangen im Topspiel die HSG Kochertürn/Stein II. Schon um 11 Uhr wird der... [mehr]

Hardheim

  • Sporthalle Hardheim Weitere Reparaturen notwendig

    "Die Sicherheit ist gefährdet"

    Die Instandsetzungsarbeiten in der Sporthalle nehmen kein Ende. Kaum ist die neue Lichtanlage installiert und die Sanierung der sanitären Anlagen läuft, da kommen schon neue Ausgaben auf die Gemeinde zu: Im Rahmen der jährlichen Sicherheitsüberprüfung wurde am 20. Juli festgestellt, dass durch betriebsbedingten Verschleiß und Überalterung sicherheitsrelevante... [mehr]

  • Dankgottesdienst in Dornberg Grußredner würdigten die Arbeit des Seelsorgers und wünschten ihm für die Zukunft alles Gute

    Bewegender Abschied von Pfarrer Frohmüller

    Konrad Frohmüllers segensreiches seelsorgerliches Wirken wie auch seine tiefschürfenden Predigten und seine verständnisvolle, menschliche Art werden die Bewohner seines Heimatdorfes Dornberg und der Höhengemeinden künftig ebenso vermissen wie die Gläubigen der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen insgesamt. Sie schätzen Frohmüller als aufgeschlossenen,... [mehr]

  • Ab 1. Oktober in der Carl-Schurz-Kaserne Aufstellung einer neuen Stabs- und Führungsunterstützungskompanie Special Operations Component Command wird vorbereitet

    Bundeswehr beginnt mit dem Aufbau

    Am Standort Hardheim wird zum 1. Oktober der Aufbaustab für die Stabs- und Führungsunterstützungskompanie Special Operations Component Command aufgestellt. Im Vorfeld war bereits ein Vorkommando in der Carl-Schurz-Kaserne, um die erforderlichen Vorbereitungen für die Unterbringung der neuen Soldaten zu treffen. Die Stabs- und Führungsunterstützungskompanie... [mehr]

  • Gemeinderat tagte in Erfeld Kosten stehen in keiner Relation zur Nutzung / Bereits gewährter Zuschuss wird zurückgezahlt

    Das ehemalige Rathaus wird nicht saniert

    Zahlreiche Zuhörer hatten sich zur ersten Gemeinderatsitzung nach der Sommerpause am Donnerstag in der "Kirchbergklause" in Erfeld eingefunden. An diesem Abend ging es unter anderem um das ehemalige Rathaus in Erfeld und die Frage, ob die Gebäudehülle energetisch saniert werden soll. Damit sollte Feuchtigkeitsschäden und Schädigungen des Mauerwerks sowie einem... [mehr]

  • Gemeinderat Hardheim (I) Gemeinderat steht geschlossen hinter dem Krankenhaus / Erweiterung der chirurgischen und gynäkologischen Praxen sowie der OP-Nebenräume

    Erweiterung "hochgradig sinnvoll"

    Der Hardheimer Gemeinderat steht geschlossen hinter dem örtlichen kommunalen Krankenhaus und ist auch bereit, viel zu investieren, um dieses für die Zukunft fit zu machen. Erfeld/Hardheim. Krankenhausverwalter Ludwig Schön hatte gut lachen: Anders als bei der Sozialstation ("Essen auf Rädern") hält es der Gemeinderat für sinnvoll und notwendig, weitere Mittel... [mehr]

  • Gemeinderat stimmte zu Kosten von knapp 90 000 Euro

    Häuserabriss im "Ried"

    Die Gemeinde hat das Haus Frach und die Anwesen Riedstraße 45 und 47 erworben, um sie abzureißen. "Alle Gebäude sehen von außen besser aus, als sie es von innen sind", erklärte Bürgermeister Rohm. Die Fläche in der Riedstraße 1 werde garantiert nicht mehr bebaut, so der Rathauschef auf eine Anfrage von Gemeinderat Eric Bachmann. Dort sollen die... [mehr]

  • VHS-Gruppe aus Hardheim Theaterfest in Würzburg hat viel zu bieten / Appetit auf Oper, Schauspiel und Ballett angeregt

    Hervorragenden Einblick in die neue Spielzeit gewonnen

    Die Einladung zur festlichen Galaveranstaltung des Mainfranken Theaters Würzburg anlässlich des Theaterfestes zur Eröffnung der neuen Spielzeit 2017/18 ließ sich auch eine Hardheimer vhs-Gruppe nicht entgehen.Auszüge aus Oper und SchauspielDenn dieses Ereignis des vom Intendanten Markus Trabusch als Vier-Sparten-Haus charakterisierten Mainfranken Theaters... [mehr]

  • Gemeinderat Hardheim (II) Kein Geld für die Umstrukturierung von "Essen auf Rädern"

    Investitionskostenzuschuss für Sozialstation abgelehnt

    Die Gemeinde Hardheim wird keinen Zuschuss für die Umstrukturierung des Angebots "Essen auf Rädern" zahlen. Das beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag in Erfeld, und lehnte mit neun Ja- und drei Gegenstimmen einen entsprechenden Antrag der kirchlichen Sozialstation Hardheim-Höpfingen-Walldürn ab. Dieser war in der Gemeinderatsitzung am 24. Juli... [mehr]

  • Gemeinderat stimmte zu

    Museum wird neu geordnet

    Über die Notwendigkeit einer grundsätzlichen Überarbeitung der Museumskonzeption im Erfatal-Museum war der Gemeinderat am 24. Juli durch den Vorstand des Museumsvereins sowie Peter Wanner informiert worden. Bei einem Rundgang wurden den Bürgervertretern die vorhandenen Schwächen und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt. Die letzte Neuordnung des Museums... [mehr]

  • Zu "Essen auf Rädern"

    Stellungnahme der Sozialstation

    Wie geht es nun mit dem Angebot "Essen auf Rädern" der Sozialstation weiter? "Die Situation ist so, dass der Vorstand in Erwartung einer Entscheidung, zumindest wie vom Stadtrat Walldürn getroffen, den Schritt zur Neuorganisation des Menü-Services einschlagen musste, da aus vertraglichen und organisatorischen Gründen ansonsten eine Versorgung der Bevölkerung mit... [mehr]

  • Bodenverbesserung 1200 Hektar Fläche bis 2020 im Visier

    Weitere Waldkalkungen

    1200 Hektar Waldboden auf Buntsandstein sollen im Gemeindegebiet Hardheim bis 2020 gekalkt werden. Auf 370 Hektar Fläche im Honert erfolgt gerade die Kalkung. 2018 sollen weitere 278 Hektar im Bereich Dornberg, Vollmersdorf und links der Erfa bis zur ztn folgen, um auf dem sowieso schon sauren Waldboden die Einwirkung von saurem Regen zu kompensieren. Veranschlagt... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Vom 7. bis 15. Oktober Herbstwanderwoche in Rothenburg / Die sechs Jakobswege der Stadt sollen besser sichtbar gemacht werden

    Für jede Konditionsstufe und jeden Geschmack etwas dabei

    Vom 7. bis 15. Oktober findet in Rothenburg wieder die Herbstwanderwoche statt. Auf täglichen geführten Wanderungen lässt sich die Umgebung Rothenburgs entdecken, wobei für jede Konditionsstufe und jeden Geschmack etwas Passendes geboten wird. Alle Wanderungen sind kostenlos, Anmeldung ist nicht notwendig. Auf die Pilgerwanderung mit Oliver Gußmann am 14.... [mehr]

Igersheim

  • Rund 1000 Lampen betroffen

    Beleuchtung wird auf LED umgestellt

    In Igersheim, Ortsteilen und Weilern wird die Straßenbeleuchtung, betroffen sind etwa 1000 Lampen, auf LED umgestellt, wobei der überwiegende Teil der Masten erhalten bleibt. Einstimmig beauftragte der Gemeinderat die Verwaltung, die Ausschreibung mit dem Ingenieurbüro Burmester & Partner vorzubereiten. Resultate der Prüfungen und Entwurfsplanung werden in der... [mehr]

  • Friedhof Igersheim Über die Anschaffung von Urnenstelen beraten

    Granit ist als Material gewünscht

    Die Gemeinde Igersheim beabsichtigt die Anschaffung von Urnenstelen für den örtlichen Friedhof, nachdem die derzeitige Urnenwand bald an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen wird. Im Haushaltsetat für das laufende Jahr sind hierfür 60 000 Euro eingestellt. In der Zwischenzeit, so Bürgermeister Frank Menikheim in seinem Sachvortrag, lägen die Angebote zweier Firmen... [mehr]

  • Pflegeheim-Neubau in der Erlenbachtalstraße Einvernehmen für das Bauvorhaben erteilt

    Maßnahme den Weg weiter geebnet

    In der Erlenbachtalstraße in Igersheim ist der Ersatzneubau eines bestehenden Pflegeheims für chronisch-psychisch kranke Erwachsene ("Haus am Sonnenberg") geplant. Hierbei handelt es sich um ein vierstöckiges Gebäude mit 90 Pflegeplätzen. Im Untergeschoss ist ein Therapieraum vorgesehen, im Erdgeschoss sollen Räumlichkeiten für Heimleitung und Verwaltung,... [mehr]

  • Feuerwehrbedarfsplan Igersheimer Gemeinderat ergänzt und verabschiedet vorliegendes Papier / Unter anderem die Abteilungen Neuses und Bernsfelden profitieren

    Wünsche der Floriansjünger erfüllt

    Freiwillige Feuerwehren sind mit die wichtigsten Einrichtungen einer Kommune. Selbstredend, dass der Igersheimer Gemeinderat hinter den örtlichen Kameraden steht - und ihre Wünsche erfüllt. Igersheim. In seiner donnerstäglichen Zusammenkunft hatte sich die Bürgervertretung mit dem Feuerwehrbedarfsplan zu befassen - und verabschiedete ihn einmütig. Sehr zur... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Sie will doch nur helfen

    Wenn in der Natur eine Spezies vom Aussterben bedroht ist, dann wird hastig alles dafür getan, um die gefährdete Gattung zu retten. Auch den hohen Herren der Fußballfunktionalität droht nun eine noch nie da gewesene Rettungsaktion, weil die Trainer drauf und dran sind, die gute alte Tabelle nicht nur in Frage zu stellen, sondern sie so nachhaltig zu beschädigen,... [mehr]

Krautheim

  • Bürgermeisterwahl in Krautheim Amtsinhaber Andreas Köhler kandidiert wieder / Bewerbungsfrist läuft am 25. Oktober aus

    "Viele Dinge möchte ich zu Ende bringen"

    "Die Aufgabe, Bürgermeister von Krautheim zu sein, hat mir große Freude bereitet", erklärt Gerhard Köhler, der nach der nächsten Wahl am 19. November in seine dritte Amtszeit starten könnte. Krautheim. Das Städtchen an der Jagst habe sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. "Allerdings gibt es immer noch viel zu tun", weiß der Rathauschef. Und viele... [mehr]

Kreuzwertheim

  • "Mucho Mojo" spielen im Eisenhammer

    Über 238 Jahre war es die Bestimmung des Eisenhammers zu Hasloch, glühendes Eisen in Form zu bringen - bis heute. Wo früher Kirchenklöppel und landwirtschaftliches Gerät geschmiedet wurden, lässt die Band "Mucho Mojo" am 13. Oktober ab 20.30 Uhr die frühen Tage des Electric Blues wieder auferstehen. Bereits einen Tag eher spielen die fünf Würzburger... [mehr]

  • St. Josefs-Kirche Heute Konzert zum 20-jährigen Bestehen des Akkordeonorchesters

    Reise durch die Welt der Musik

    Das Jubiläumskonzert des Akkordeonorchesters findet am heutigen Samstag um 18 Uhr in der Marktheidenfelder St. Josefs-Kirche statt. Seit 20 Jahren gibt es das Akkordeonorchester Marktheidenfeld. Das ist nicht nur für Leiterin Dr. Alma Flammersberger ein schöner Grund zum Feiern. Der Eintritt zu dem bunten Musikreigen ist frei. Es wird um Spenden gebeten, die der... [mehr]

Külsheim

  • "Alt werden in Külsheim" Saarländischer Schwesternverband sucht nach Firma für den Rohbau / Verbandsvorstand Dane: Bau könnte erst nach Frostperiode beginnen

    Pflegeheim lässt weiter auf sich warten

    Auf dem Gelände an der Haagstraße will der Saarländische Schwesternverband eine Pflegeeinrichtung schaffen. Indes tut sich momentan sichtbar nichts. Der Grund: Es findet sich keine Baufirma. Külsheim. Seit Monaten schon warten potentielle Interessenten, Anwohner oder auch mögliche künftige Mitarbeiter der Einrichtung darauf, dass das Bauprojekt in die Gänge... [mehr]

Kultur

  • Mainfranken Theater Würzburg Tagsüber Einblicke in das Programm geboten / Festliche Galaveranstaltung am Abend

    Neugier auf Kommendes geweckt

    Bei einer festlichen Galaveranstaltung mit seinem Philharmonischen Orchester Würzburg und den Ensembles aller Sparten hat das Mainfranken Theater Würzburg die Spielzeit 2017/18 eröffnet. Intendant Markus Trabusch führte im Großen Haus durch eine Revue musikalischer Kostproben aus den bevorstehenden Opernproduktionen. Zudem wurden Ausschnitte ausgewählter... [mehr]

  • Gastspiel Günter Grünwald brillierte in Bad Mergentheimer Kursaal

    Von Cityrollern und Ebola-Pratzen

    Das bayerische Schlitzohr Günter Grünwald ist als Bühnenfigur, der beim Auftritt im randvoll gefüllten Bad Mergentheimer Kursaal eine Welle der Sympathie entgegenschlug, ein echtes Phänomen. Ganz nebenbei findet er den Einstieg in seine zweistündige Plauderei über das Catering in der Garderobe.Das Blaue vom HimmelBebrillt und im kariertem Hemd lügt er später... [mehr]

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Lesung mit Hajo Schumacher am Montag, 16. Oktober, im Engelsaal

    Zwischen Dürfen, Können und Müssen

    Zwei Tage, bevor er von 10 bis 12 Uhr bei SWR1-Leute von Nicole Köster interviewt wird, stellt Hajo Schumacher, Journalist und Autor zahlreicher Bücher, am Montag, 16. Oktober, um 20 Uhr auf Einladung des Kunstvereins Tauberbischofsheim im Engelsaal (Blumenstraße 5, hinter dem Rathaus) sein aktuelles Buch "Solange du deine Füße auf meinen Tisch legst . . . Mein... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • "Initiative Tierwohl" Das Bundeskartellamt gestattet das Programm für die Jahre 2018 bis 2020

    Verbraucher und Tiere profitieren von dieser Entscheidung

    Das Bundeskartellamt gestattet das Programm der "Initiative Tierwohl" bis Ende 2020. Mit dieser Entscheidung setzt das Amt ein wichtiges Zeichen für die Weiterentwicklung der "Initiative Tierwohl", die das Ziel hat, mehr Tierwohl in einer Vielzahl von landwirtschaftlichen Betrieben zu ermöglichen. "Wir begrüßen die Entscheidung des Bundeskartellamtes, da sie für... [mehr]

  • Für die optimale Versorgung in der kalten Jahreszeit Vogelhäuschen oder Futtersäule?

    Wertvolle Unterstützung für kleine Piepmätze

    Dass es der heimischen Vogelpopulation hilft, sie ganzjährig mit Futter zu unterstützen, pfeifen die Spatzen inzwischen von den Dächern. Aber nicht nur die Tiere haben etwas davon - den Menschen bringt es viel Freude, das muntere Treiben von Meisen, Rotkehlchen und Co. im Garten zu beobachten. Die Frage, die sich viele gerade jetzt zu Beginn der kalten Jahreszeit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Die Anlagen surren, die Becken sind frisch gefüllt Das Laudaer Hallenbad startet in die "neue Saison" / Ab sofort gibt es auch WLAN

    Bahn frei für alle Wasserratten

    Die Anlagen surren, das Wasser ist frisch ins Becken eingelassen und wartet nun darauf, aufgeheizt zu werden: Wenige Tage vor Eröffnung der neuen Saison werden im Laudaer Hallenbad die letzten Handgriffe vorgenommen. Schließlich soll pünktlich zum "Tag der Deutschen Einheit" am Dienstag, 3. Oktober, in der Eisenbahnerstadt alles blitzblank sein, um den Schwimm-... [mehr]

  • Schule im Taubertal

    Das Wunder von der Streuobstwiese

    Im Rahmen des sonderpädagogischen Handlungsfeldes (SPH) hat die Lehramtsanwärterin der Schule im Taubertal, Sophia Merz, ein Kooperationsprojekt mit ihrer Klasse und mit dem Obst- und Gartenbauverein Königshofen durchgeführt. Das Unterrichtsvorhaben erstreckte sich über eine ganze Schulwoche. Am Montag wurde der theoretische Background geklärt. Außerdem wurden... [mehr]

  • Am Dienstag, 3. Oktober

    Den Tag einmal anders erleben

    Ein weiterer Augustinusweg-Tag wird am Dienstag, 3. Oktober, gestartet. Alle Freunde der Augustinuswege, Pilger, Naturliebhaber und Wanderbegeisterte sind willkommen, den Tag einmal ganz neu zu erleben. Der Augustinusweg-Tag beginnt um 9 Uhr in der Kirche in Messelhausen. Die Wanderung mit Impulsen dauert vier bis fünf Stunden. Ein Team vom Verein Freunde des... [mehr]

  • Zur Netzstabilität im Kreis Transnet BW und Netze BW legen auf bestehenden Trassen zwei weitere 110-kV-Stromkreise auf / RP erlässt Planfeststellungsbeschluss

    Einen weiteren Schritt vorangekommen

    Die Stromnetzverstärkung im Main-Tauber-Kreis ist einen weiteren Schritt vorangekommen. Das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart hat jetzt den Planfeststellungsbeschluss erlassen. Main-Tauber-Kreis. Der Beschluss umfasse die Errichtung und den Betrieb von zwei neuen 110-kV-Stromkreisen im Regierungsbezirk Stuttgart, wobei als Vorhabenträger die Transnet BW und die... [mehr]

  • Multi-Kulti-Fest Am Dienstag, 3. Oktober, gibt es in Lauda wieder ein umfangreiches und unterhaltsames Programm

    Exotische Speisen und Atmosphäre genießen

    Das Multi-Kulti-Fest am Dienstag, 3. Oktober, in der Stadthalle der Eisenbahnerstadt Lauda wartet wieder mit einem umfangreichen und unterhaltsamen Programm am Nachmittag für die interessierte Öffentlichkeit auf. Zunächst aber können die hoffentlich vielen Besucher das internationale Angebot an exotischen Speisen vom Fernen Osten über Afrika, den Maghreb,... [mehr]

  • Bezirksentscheid "Unser Dorf hat Zukunft"

    Sonderpreis für Oberbalbach

    Im Bezirksbescheid zum 26. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" haben sich zwei Kommunen zur Teilnahme am Landesentscheid qualifiziert: Oberginsbach (Stadt Krautheim, Hohenlohekreis) und Dürnau (Landkreis Göppingen). Eine Bronzemedaille für gute Leistungen in Dorf, Landschaft und Gemeinschaft errang: Laibach (Gemeinde Dörzbach, Hohenlohekreis). Für einen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Frauenteams des TV Bad Mergentheim starten am heutigen Samstag in die neue Saison

    Mannschaften verfolgen unterschiedliche Zielsetzungen

    Alle drei Bad Mergentheimer Volleyball-Frauenteams starten am heutigen Samstag in der Sporthalle der Kopernikus-Realschule in die neue Saison. Beginn ist um 15 Uhr, wenn die erste Frauenmannschaft in der A-Klasse Nord 2 die Teams aus Geißelhardt und Untermünkheim empfängt. Erwartet werden hier spannende und sehr enge zwei Spiele. Die zweite Frauenmannschaft... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball TSV Buchen siegt in Landesliga nach Anfangsschwierigkeiten 55:30 gegen KuSG Leimen II

    In der Defensive bärenstark

    TSV Buchen - KuSG Leimen II 55:30 (8:14, 19:2, 18:5, 10:9) Buchen: Linsler (10 Punkte), Hartmann (10), Lemp (9), Schäfer (8/davon 2 Dreier), N. Linsler (6), Heydler (4), Haas (4), Götzinger (4),. Emling, Günther, Oberhauser, Heizmann. Für die erste Herrenmannschaft der Buchener Basketballer stand das erste Saisonspiel in zwar neuen, aber doch altbekannten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim Breites Unterstützungsangebot beim beruflichen Wiedereinstieg nutzen

    Arbeitslosigkeit sinkt wieder

    Im September waren 9992 Menschen arbeitslos gemeldet, 721 oder 6,7 Prozent weniger als im August. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, beträgt 3,0 Prozent (August 2017: 3,2 Prozent). Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg liegt bei 3,4 Prozent. "Das freundliche Wetter dieser Tage entspricht der Situation des... [mehr]

  • "Grüne" Berufe und Hauswirtschaft Gesellenbriefe überreicht

    Daniel Hörner unter Jahrgangsbesten

    Regierungspräsident Wolfgang Reimer überreichte am Donnerstag in der Kultura in Öhringen den Absolventinnen und Absolventen der Berufsabschlussprüfung 2017 in den "grünen" Berufen einschließlich der Hauswirtschaft ihre Gesellenbriefe. "Eine qualifizierte Ausbildung ist die beste Grundlage für einen erfolgreichen beruflichen Lebensweg. Die Herausforderungen der... [mehr]

  • Arbeitswelt Die Ausbildungsmesse "Zukunft Karriere" findet am Freitag, 13. Oktober, in Tauberbischofsheim statt

    Start in die berufliche Zukunft

    Jetzt ist beste Vorbereitungszeit für alle, die im nächsten Jahr eine Ausbildung oder ein Studium anfangen wollen. Sicher haben sich die Schülerinnen und Schüler, die im nächsten Jahr ihren Abschluss machen, schon so ihre Gedanken gemacht, in welche Richtung sie beruflich gehen wollen. Informationsmöglichkeiten gibt es im Internet mittlerweile viele. Und... [mehr]

Mosbach

  • Bei der TGO Tina Last wird ab 1. Oktober die neue Leiterin

    "Den Tourismus fördern"

    Die Touristikgemeinschaft Odenwald bekommt eine neue Leiterin: Die bisherige stellvertretende Geschäftsführerin Tina Last tritt die Nachfolge von Geschäftsführerin Sarah Wörz an, die zur Stadt Buchen wechselt. "Ich freue mich, dass wir mit Frau Last die Leitung unserer Touristikgemeinschaft in erfahrene Hände legen können. Und ich bin mir sicher, dass Frau... [mehr]

  • Erste Ermittlungserfolge Raubüberfall in Mosbach

    Ein Verdächtiger sitzt in Haft

    Erste Ermittlungserfolge in Zusammenhang mit einem Raubüberfall in der Schlesienstraße hat die Polizei vermeldet. Wie bereits Anfang Juli berichtet, drangen maskierte Täter in ein Wohnhaus in der Schlesienstraße in Mosbach ein. Als die Eindringlinge auf den 71-jährigen Bewohner trafen, wurde das Opfer niedergeschlagen und auf einem Stuhl gefesselt. Anschließend... [mehr]

  • In Mosbach Mann entkam der Polizei

    Nackter in der Stadt unterwegs

    Ein nackter Mann im Bereich eines Möbelhauses wurde m späten Donnerstagabend in Mosbach gemeldet. Im Anschluss versuchte der offensichtlich Verwirrte in einen Pkw einzusteigen, dessen Fahrer gerade dabei war, diesen zu betanken. Vom Fahrer angesprochen, entfernte er sich und bestieg in der Nähe parkende Lkw. Die herbeigerufene Streife konnte die Person dann wieder... [mehr]

Mudau

  • In Mudau Läufer gehen am 3. Oktober auf die Strecke

    Odenwälder Herbstlauf

    Der Odenwald läuft: Am 3. Oktober fällt wieder der Startschuss für die größte Laufveranstaltung der Region. Bereits zum 13. Male finden sich Läufer aus dem Odenwald und ganz Süddeutschland im Mudauer Odenwaldstadion ein, um auf einer von fünf verschiedenen Strecken den Odenwald zu durchlaufen. Im Angebot sind der Halbmarathon (21,1 Kilometer, zehn Kilometer,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Wahlbesprechung der CDU Klare Worte zum Ausgang der Wahl / Alois Gerig holt erneut Direktmandat

    Alois Gerig: "Respektables Ergebnis"

    Bei der Wahlbesprechung im geschäftsführenden Kreisvorstand der CDU Neckar-Odenwald mit MdB Alois Gerig wurden klare Worte zum Ausgang der Bundestagswahl am 24. September gefunden. Gerig, der das Direktmandat zum dritten Mal erlangte, wertete das Gesamtergebnis der Bundes-CDU als unbefriedigend. Jedoch sei er als Wahlkreisabgeordneter mit einem respektablen... [mehr]

  • Am 8. Oktober Buntes Programm beim Walldürner Herbst

    Direktvermarkter vor Ort

    Unter dem Motto "Kaafs in Dürn" findet am 8. Oktober wieder um 13 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag in der Altstadt Walldürns statt. Auch Direktvermarkter sind mit ihren Produkten wieder vertreten. Das Rathaus wird erneut zum Mekka der Modellbahnfreunde. Der Sonntag steht ganz unter dem Hobby Eisenbahn. Ob Kinder mit der im Rathaussaal aufgebauten Legoeisenbahn... [mehr]

  • Macht endlich Frieden

    Schnitter inmitten von Getreidefelder und Getreidehalmen, höher als sie selbst - die Ernte wächst ihnen im wahrsten Sinne über den Kopf! Für die Menschen in Israel muss Ägypten mit dem fruchtbaren Ackerland und dem wasserreichen Nil wie ein Nachhall des Paradieses gewirkt haben. Die Äcker in Israel: oft genug trocken, voller Steine, voller Mühen und Plage zu... [mehr]

Neue Modelle

  • Neuvorstellung Renault präsentiert Pritschenwagen

    Pick-Up heißt Alaskan

    Jetzt steigen auch die Franzosen in das Geschäft mit der offenen Fracht ein: Renault bringt im November einen Pick-Up in den Handel. Der Pritschenwagen trägt den Namen Alaskan und soll mindestens 36 900 Euro kosten, teilte das Unternehmen mit. Dafür gibt es den 5,40 Meter langen Wagen als Doppelkabine mit vier Türen und fünf Sitzen, hinter denen sich eine... [mehr]

Niederstetten

  • Freibad Neubronn Helfer werden noch benötigt

    Für den Winter rüsten

    Die Freibadsaison ist vorbei und es gilt, das Bad in dem Weikersheimer Stadtteil Neubronn "winterfest" zu machen. Fleißige Helfer treffen sich daher am heutigen Samstag um 9 Uhr im Freibad zu einem Arbeitseinsatz. Wenn viele kommen, sind die Arbeiten auch zügig fertig. Der Sommer war zwar nicht so gut, aber das Freibad konnte auch diese Saison viele Badegäste... [mehr]

  • Mörikegruppe Am Umzug bei den Landesfesttagen teilgenommen

    Zum siebten Mal mit von der Partie

    Die Mörikegruppe aus dem Niederstettener Stadtteil Wermutshausen hat am Festumzug der Landesfesttage im Rahmen der Heimattage in Karlsruhe teilgenommen. Mit einer stattlichen Anzahl von elf Mörikepaaren und vielen Fans reiste die Mörikegruppe unter der Leitung von Renate Striffler aus Wermutshausen zum großen Festumzug der Landesfesttage im Rahmen der Heimattage... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 30. September bis 2. Oktober. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 30. September bis 2. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der Neckar-Odenwaldklinik... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30. September bis 2. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag,... [mehr]

Osterburken

  • In Osterburken Stadträtin feiert morgen, Sonntag, ihren 70. Geburtstag / 28 Jahre für die Freien Wähler im Gemeinderat / Reisen und internationale Gäste mag sie gern

    Christel Bauer ist mit der ganzen Welt verbunden

    Die Osterburkener Stadträtin Christel Bauer feiert morgen, Sonntag, ihren 70. Geburtstag. Dazu hat sie schon gestern Freunde und Verwandte aus Südafrika und England vom Flughafen abgeholt. Englisch sprechend steigt die quirlige Stadträtin ganz geschäftig aus dem Auto und freut sich, so viele internationale Gäste auf ihrer Geburtstagsfeier begrüßen zu können.... [mehr]

  • Veranstaltung in Osterburken Mit 12 000 Bauklötzen Türme bauen

    Heute Familientag in Osterburken

    Kinder und Familien stehen heute, Samstag, ab 14 Uhr im Mittelpunkt der Neckar-Odenwald-Tage. Denn das Kreisjugendreferat veranstaltet in Kooperation mit dem Kreisjugendring in der Baulandhalle in Osterburken den Kinder- und Familientag mit einem bunten Programm zum Lachen, Staunen und Mitmachen: Es wird gebastelt und es gibt eine kleine Hüpfburg. Kinder können... [mehr]

  • Kundenveranstaltung der Volksbank Kirnau Boris Schwarz motiviert zu einem Acht-Minuten-Anti-Stress-Workout

    Mehr Eigenverantwortung für Körper und Gesundheit übernehmen

    Die Volksbank Kirnau führt am Mittwoch, 11. Oktober, eine Kundenveranstaltung durch. Sie steht unter dem Motto "Fabelhaft fit - Bewusst gut leben". Referent ist Boris Schwarz, Experte für Gesundheit und Lebensenergie.Keine SelbstverständlichkeitGesundheit ist keine Selbstverständlichkeit, sondern vielfach Ergebnis einer bewussten Lebensführung. Genuss ist kein... [mehr]

  • 1000 Kilometer mit dem Traktor zurückgelegt Albin Jelinek aus Schlierstadt war wieder mit seinem Oldtimer auf Tour - diesmal ganz alleine

    Mit "Eicher Tiger" zum Großglockner getuckert

    "Ich lasse ihn gerne fahren, weil ich weiß, dass es ihm Spaß macht", strahlt Inge Kolesinski-Jelinek und freut sich mit ihrem Mann über dessen Hobby: das Traktorfahren. "Wenn er glücklich ist, dann bin ich auch zufrieden." Schlierstadt. Ziel der "etwas größeren" Tour von Albin Jelinek war Fusch am Großglockner - und das nicht nur der schönen Gegend wegen,... [mehr]

Reise

  • Bagno Vignoni Das Thermalwasser in dem kleinen Örtchen in der Toskana, inmitten des Weltkulturerbes Orcia-Tal, nutzten bereits Römer und Etrusker

    Besondere Heilkraft der heißen Quelle

    Unablässig sprudelt das Wasser. Feine Blasen steigen permanent an die Oberfläche. Im großen Bassin im Herzen des kleinen Orts Bagno Vignoni in der südlichen Toskana zeigt sich die unterirdische heiße Quelle. Das Dörfchen rund 50 Kilometer südöstlich der Provinzhauptstadt Siena ist ein Geheimtipp, verbindet es doch toskanische Landschaft mit der Heilkraft des... [mehr]

  • Westallgäuer Wanderwochen

    Brauchtum und Kunst kombiniert

    Aktiv Kunst, Kultur und Brauchtum erleben: Die "3. Westallgäuer Wanderwochen" kombinieren auf vielfältige Weise Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade und Streckenlängen mit spannenden Hintergrundgeschichten. Neben Ortsrundgängen stehen Touren für Genusswanderer, aktive Wanderer und alpine Bergwanderer auf dem Programm, das die Tourismusorte Scheidegg,... [mehr]

  • Allgemein Nach den schweren Stürmen in der Karibik und in Florida

    Kaum noch Einschränkungen für Urlauber

    Tausende Urlauber und Millionen Einwohner in der Karibik und in Florida waren von den letzten beiden Hurrikans Irma und Maria betroffen. Mittlerweile sind die Aufräumarbeiten weitestgehend abgeschlossen. In weiten Teilen Floridas herrscht bereits wieder Normalbetrieb. In den meisten Städten, wie beispielsweise in der wichtigsten Touristenmetropole Miami, konnten... [mehr]

  • Ruhpolding Die 155 Langlauf-Kilometer sind bei der Elite gefragt

    Schneesichere Loipen für jeden Anspruch

    Die 155 Langlauf-Kilometer rings um Ruhpolding zählen sowohl bei den Testern von skiresort.de - wie bei der internationalen nordischen Weltelite - zu den Weltbesten. Die Chiemgau Team Trophy am 28. Januar ist die Gelegenheit zum Kennenlernen "im Gleichschritt mit Gleichgesinnten". Ruhpolding ist das Herzstück des Langlaufsports in Deutschland. Vor über 50 Jahren... [mehr]

  • "stuttgartnacht" Die Landeshauptstadt schillert am 14. Oktober in allen kulturellen Farben und Facetten / Die FN verlosen einen attraktiven Preis

    Stuttgart einmal ganz neu kennenlernen

    Bei der "stuttgartnacht" genießen Besucher alle kulturellen Facetten der Landeshauptstadt. Sogar in den politischen Schaltzentralen der Stadt übernehmen am 14. Oktober Musiker, Comedians und andere Kulturschaffende die Agenda - wie wär's mit Jazz, Rock, Comedy und Poetry Slam im Landtag? Oder dürfen's lieber Chansons, Musical-Klassiker und russische Kulturimporte... [mehr]

Rosenberg

  • Ortsdurchfahrt Rosenberg gesperrt

    Die Arbeiten am Breitbandausbau im Ortsteil Rosenberg haben jetzt auch in der Ortsmitte angefangen. Ab dem 4. Oktober werden die Bauarbeiten der Ortsdurchfahrt beginnen, weshalb diese voll gesperrt sein wird. Voraussichtlich dauern die Baurbeiten für diesen Abschnitt bis Ende des Jahres. Die Umleitungen für die Verkehrsteilnehmer sind ausgeschildert. Bild: Helmut... [mehr]

Sport

  • American Football

    Fanzug nach Berlin ausgebucht

    So schnell ging es noch nie: Binnen 20 Stunden war der Fanzug der Schwäbisch Hall Unicorns mit 400 Plätzen zum 39. German Bowl in Berlin ausgebucht. Einige Selbstfahrer auf der Warteliste können auch noch mit Tickets bedient werden. "Das hat uns alle sehr positiv überrascht", sagt Jürgen Gehrke, Vorsitzender der Unicorns. "So schnell waren unsere Fanzugtickets... [mehr]

  • Basketball Crailsheim Merlins empfangen heute Chemnitz

    Sehr ähnlich im Spielstil

    Die Crailsheim Merlins empfangen am heutigen Samstag um 19.30 Uhr die Niners Chemnitz in der Arena Hohenlohe in Ilshofen zum ersten Heimspiel der noch jungen ProA-Saison. Die Partie gegen Chemnitz bewertet Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo als "sehr interessant": "Zwar kann man aufgrund der frühen Saisonphase und den Verletzungsproblemen bei den Chemnitzern noch nicht... [mehr]

Szene

  • Konzert "Night of The Proms" heißt es am 19. Dezember in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle

    Musikalischer Brückenschlag

    "Night of the Proms" heißt es am Dienstag, 19. Dezember, um 20 Uhr wieder in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Bisher als Solisten bestätigt sind: Roger Hodgson; Peter Cetera; Melanie C, Culcha Candela, John Miles und Emily Bear. Die "Night of the Proms" ist ein in Europa einzigartiges Musik-Konzert-Ereignis. Seit 1994 begeistert die Show eine stetig... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Blick in die Geschichte Partnerschaft mit Vitry-le-François musste in den 1960er Jahren erkämpft und erarbeitet werden / Ausstellung im Rathaus soll an die historischen Tage erinnern

    Charmante Form der Völkerverständigung

    Die Partnerschaft zwischen Vitry und Tauberbischofsheim erscheint uns heute ganz selbstverständlich. Dabei musste sie über 50 Jahre und 500 Straßenkilometer hinweg erstritten werden. Tauberbischofsheim. 2016 hat man das 50-jährige Bestehen in Vitry gefeiert. Jetzt soll dieses Jubiläum in Tauberbischofsheim festlich begangen werden. Die neu gestaltete... [mehr]

  • Runder Geburtstag Morgen wird Willi Zäuner 60 Jahre alt

    Der Mann für Licht und Sound

    Er ist der Mann der Regler im Engel-Saal. Immer dann, wenn beim Kunstverein Tauberbischofsheim Kabarett auf dem Programm steht, sitzt Willi Zäuner auf seinem selbst gebauten Podest hinten rechts ganz oben und hat alles im Blick. Morgen wird der gebürtige Ilmspaner 60 Jahre alt. Vor 30 Jahren entbrannte bei ihm die Leidenschaft fürs Kabarett. Volker Weidhaas, der... [mehr]

  • FN-Reihe "Kluge Köpfe aus der Region" Vatikan-Experte und ZDF-Redakteur Jürgen Erbacher ist am Freitag, 6. Oktober, in Tauberbischofsheim zu Gast

    Einblicke ins Machtzentrum des Katholizismus

    "Einblicke hinter die Kulissen des Vatikan" - wer vermittelt sie besser als der gebürtige Hardheimer Jürgen Erbacher? Der 47-Jährige arbeite seit mehr als einer Dekade als Redakteur beim ZDF. Zuvor war er bei Radio Vatikan im Rom beschäftigt. In dieser langen Zeit, in der er aus dem Machtzentrum des Katholizismus berichtet, hat sich Jürgen Erbacher solch ein... [mehr]

  • Feier zum 50. Jahrestag der Bonifatiuskirche

    An diesem Wochenende feiert die Kirchengemeinde St. Bonifatius den 50. Jahrestag der Kirchenweihe. 1967 wurde diese schöne Karte von der neuen St. Bonifatiuskirche aufgelegt und auch verschickt. Der erste Spatenstich für das neue Gotteshaus fand am 7. Mai 1964 durch den Architekten Erwin van Aaken statt. In einer schlichten und denkwürdigen Feierstunde am 5.... [mehr]

  • Badische Landesbühne Spielzeit wird am 23. Oktober mit "Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau" von Eric-Emmanuel Schmitt eröffnet

    Gefühle, Sehnsüchte und wahre Liebe

    Die Badische Landesbühne eröffnet die Spielzeit mit der deutschsprachigen Erstaufführung von Eric-Emmanuel Schmitts "Vierundzwanzig Stunden im Leben einer Frau." Tauberbischofsheim. Die Vorstellung ist am Montag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadthalle zu sehen. Celia wird in einem Casino in Monte Carlo Zeugin des Suizids eines jungen Mannes. Sie fühlt sich... [mehr]

  • Land und Leute Die Betreuungsassistentin Ulrike Hehn arbeitet zusammen mit ihrem Therapiehund, einem Königspudel, im Pflegeheim in Großrinderfeld

    Luna ist der erklärte Liebling

    Luna lebt in Dittwar. Jeden Tag begleitet der Königspudel sein Frauchen Ulrike Hehn bei ihrer Arbeit in Großrinderfeld. Luna ist nämlich ein "Therapiehund". Dittwar/Großrinderfeld. Jeden Morgen fährt Luna mit Ulrike Hehn ins Pflegeheim "Haus am Röderstein" in Großrinderfeld. Dann trägt sie ihr besonderes Halsband mit der grünen Aufschrift "Therapiehund Luna"... [mehr]

  • Vortrag am 11. Oktober

    Nachlass und Testament

    Über das Thema Nachlass und Testament informieren Rechtsassessorin Petra Rambach und Pastoralreferent Martin Müller von der Initiative Wert-Volle Zukunft im Erzbistum Freiburg am Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Pfarrheim unter dem Kindergarten, Teicht 5, in Impfingen. Dabei stellen sie die zu dem Thema vom Erzbistum herausgegebene dreiteilige kostenfreie... [mehr]

Technik

  • Freisprecheinrichtungen

    Geräte vor dem Kauf testen

    Nur mit einer Freisprecheinrichtung dürfen Auto- oder Fahrradfahrer Smartphones zum Telefonieren nutzen. Wer sie im Auto nachrüsten will, sollte sie am besten vor dem Kauf in einem Vorführwagen testen, rät der Auto Club Europa (ACE). Dabei ist es wichtig, auf eine gute Sprachfunktion zu achten, wofür die Anbindung und Anbringung des Mikrofons entscheidend ist.... [mehr]

Testberichte

  • Test Kia Picanto 1.0 Dritte Generation des Kleinwagens optisch und mit zahlreichen Ausstattungsdetails aufgewertet

    City-Floh wächst über sich hinaus

    Der Kleinwagen-Klasse ist der Kia Picanto der dritten Generation zwar nicht entwachsen. Dafür wurde der schicke City-Floh mit fünf Türen und einer großen Auswahl an Sicherheits- und Komfortdetails ausgestattet. Auf einer Länge von 3,60 Metern lässt sich nicht "viel Auto" unterbringen, mag so mancher denken. Wenn die Aufteilung jedoch stimmt, kann man einiges... [mehr]

  • Im Test VW hat dem Golf eine Auffrischung gegönnt - und ihn vor allem technisch aufgewertet

    Wieder der Klassenbeste

    Ja, es ist ein Golf. Das Auto der Deutschen. Seit 1974 gibt es den Volkswagen aus Wolfsburg - und er hat es mit seinem immensen Erfolg geschafft, dass sogar eine ganze Fahrzeugklasse nach ihm genannt wird. Doch ist auch noch die siebte Version klasse? Ein Test. In einen Golf einzusteigen, ist ein bisschen so, wie nach Hause kommen. Die Sitzposition ist perfekt, die... [mehr]

Walldürn

  • Bänke für Friedhofskapelle

    Bereits seit Frühjahr dieses Jahres bereichern zwei neue Bänke das Areal um die Friedhofskapelle in Altheim. Die beiden stabilen Sitzgelegenheiten wurden von der Frauengemeinschaft zum Nutzen für die Allgemeinheit angeschafft. Die sowohl stabilen als auch bequemen Bänke erfüllen ihren Zweck und werden nicht nur bei Beerdigungen dankbar genutzt. Das Bild zeigt... [mehr]

  • Pferdeolympiade in Glashofen Freizeitreiter Link holten die meisten Preise / 61 Teilnehmer gingen an den Start

    Harmonisches Zusammenspiel war gefordert

    Beim Reit-und Fahrverein Glashofen fand auf dem Reitgelände die traditionelle Pferdeolympiade statt. Bei dieser Veranstaltung mussten Pferd und Reiter ein harmonisches Zusammenspiel beweisen. So waren einige Geschicklichkeitsparcours mit Hindernissen zu bewältigen.Pokale überreichtNach der Auswertung aller Ergebnisse folgte die Siegerehrung. Der Vorsitzende Klaus... [mehr]

  • Elternbeiratssitzung Unterrichtsversorgung zufriedenstellend

    Schülerzahlen sind gestiegen

    Im Anschluss an die ersten Klassenpflegschaftssitzungen des neuen Schuljahres trafen sich die Vertreter der Elternschaft der Auerberg-Werkrealschule zur konstituierenden Elternbeiratssitzung. Nach seinem Dank an die Eltern für ihre Bereitschaft, das nicht immer leichte Amt des Elternvertreters zu übernehmen, bezeichnete Rektor Kögel die Unterrichtsversorgung an... [mehr]

  • Neuerung bei der Sozialstation Zum 13. November gibt es einen neuen Lieferanten für den Menü-Service

    Senioren bleiben auch weiter versorgt

    Innovativ zeigte sich die Kirchliche Sozialstation Hardheim-Walldürn im Jahr 2002 - ihr seinerzeit eingeführter Menü-Service ("Essen auf Rädern") galt kreisweit als Novum. Zum 13. November zündet die nächste Stufe: Aufgrund Veränderungen in der Küche des Geriatriezentrums St. Josef serviert man ab dem 13. November Essen der Firma "Apetito". Informationen... [mehr]

  • Gelungene Kooperation Brauerei Faust arbeitete mit Braukonzern Sierra Nevada zusammen

    Testlauf fand bei Oktoberfest statt

    Jedes Jahr aufs Neue, spürt der amerikanische Braukonzern Sierra Nevada "den Wurzeln des berühmten Oktoberfestbiers nach". Dazu geht er jeweils ein "Colaboration Brew" mit einer namhaften deutschen Brauerei ein. Diesmal kam die aus Unterfranken. In 2017 entschied sich Sierra Nevada bei ihrem "Colaboration Brew" für die Zusammenarbeit mit dem Brauhaus Faust zu... [mehr]

  • Ausfahrt zu spät erkannt

    Von der Fahrbahn abgekommen

    Ein 63-jähriger Pkw-Lenker befuhr in der Nacht auf Freitag befuhr die B 27 von Buchen kommend und wollte diese an der Abfahrt "Walldürn-Mitte" verlassen. Nach eigenen Angaben erkannte er diese zu spät, bremste seinen VW Passat stark ab und lenkte nach rechts. Hierbei verlor er jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr die dortige Verkehrsinsel und kam... [mehr]

  • Wirtschaftsforum Professor Dr. Hartwig Webersinke sprach zum Thema "Zerbricht die Europäische Währungsunion?"

    Wohlstand gibt es nur durch Gemeinsamkeit

    "Zerbricht die Europäische Währungsunion?" - zu diesem Thema referierte Professor Dr. Hartwig Webersinke beim Forum "Wirtschaft, Gesellschaft und Politik" in der Nibelungenhalle. Walldürn. Der Verein der Freunde der Frankenlandschule führte die Veranstaltung zum 23. Mal in Kooperation mit der Volksbank Franken und mit der Schulleitung der Frankenlandschule durch.... [mehr]

Weikersheim

  • Elpersheim Diamantene Konfirmation gefeiert

    "Ich lebe, und ihr sollt auch leben"

    Ihre diamantene Konfirmation feierten in der Elpersheimer St.-Georgs-Kirche zehn Frauen und Männer. Gleichzeitig erhielten fünf Jung-Konfirmanden des Projekts "KU 3" ihre Urkunden. Einen eindrucksvollen Gottesdienst, musikalisch mitgestaltet von Posaunenchor, feierte Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel mit den Jubilaren. In seiner Festpredigt stellte er das Jesus-Wort... [mehr]

  • Blasmusik, die Spaß macht

    "Wir spielen alles, was gut klingt und Spaß macht" - so lautet das Motto des Modern Sound Orchestra Etzenrot. Im Programm hat es deshalb Werke sinfonischer Blasmusik ebenso wie Filmmedleys oder Rock/Pop-Arrangements. Das Jugendorchester des Musikvereins Etzenrot ist für ein Probenwochenende zu Gast in der Musikakademie Schloss Weikersheim und präsentiert seine... [mehr]

  • "Nadelkunst" Textil- und Handarbeitsmesse in Schloss und Stadt Weikersheim

    In wunderschönen Stoffen schwelgen

    Selbermachen ist angesagt, Handarbeiten haben Konjunktur. Eindrucksvoll beweist das die Textil- und Handarbeitsmesse "Nadelkunst" noch bis Sonntag im Weikersheimer Schloss. weikersheim. Eine Messe mit rund 20 Ausstellungsräumen im Bereich des Residenzschlosses und weiteren 13, verteilt auf die Stadt Weikersheim - schon der erste Blick auf den Ausstellungsplan der... [mehr]

  • Erlebnisvortrag

    Mit Muskelkraft rund ums Ländle

    In nur 22 Tagen haben Ute Jansen und Markus Frommlet, ein sportliches Paar aus dem Großraum Stuttgart, ganz aus eigener Kraft das Baden-Württemberg umrundet. Dabei haben sie 1500 Kilometer und rund 15 000 Höhenmeter bewältigt - zu Fuß, zu Wasser und mit den verschiedensten Fortbewegungsmitteln wie Mountainbike, Draisine, Cityroller, Rollstuhl, Fahrrad-Rikscha,... [mehr]

Werbach

  • Am Schotterwerk

    Bauschutt illegal abgeladen

    Ein Unbekannter wollte es sich offensichtlich in der Nacht zum Donnerstag in Werbach leicht machen mit der Müllentsorgung. Der Umweltsünder transportierte vermutlich mit einem Lkw oder einem Traktor mit Anhänger zirka 20 Kubikmeter Bauschutt zum Schotterwerk Werbach und lagerte diesen dort ab. Der Abfall stammt vermutlich von einem Scheunenabriss. Unter dem Schutt... [mehr]

Wertheim

  • Jamaika gibt's in Wertheim schon lange

    Jetzt geht's los. Oder es ist sogar schon losgegangen, wenn Sie diese Zeilen lesen. Die Wertheimer Michaelis-Messe läuft. Es ist die 196., eine lange und stolze Tradition. Das sollte entsprechend gefeiert werden. Lassen Sie uns nicht auf 2021 warten, wenn der 200. Geburtstag ansteht. Alle Beteiligten haben sich große Mühe gegeben, die Wettermacher werden das in... [mehr]

  • Kabarett Am 14. Oktober stellen sich Kathi Wolf, Matthias Ningel und Herr Schmied bei Convenartis dem Votum

    Kandidaten für den "Wertheimer Affen"

    Um die Kabarett-Krone kämpfen drei Wortakrobaten am 14. Oktober, wenn der "Wertheimer Affe" vergeben wird. Wertheim. Mathias Ningel, Herr Schmied, Kathi Wolf sind die Newcomer beim fünften Taubertal-Kabarett-Preis "Wertheimer Affe". Im Gewölbe von Convenartis Wertheim in der Mühlenstraße wird am 14. Oktober um 20 Uhr um die Trophäe gekämpft. Kathi Wolf hat... [mehr]

  • "Ein Abend für Seele und Leib"

    Klosterführung im Kerzenschein

    Ein besinnlicher Rundgang im Kloster Bronnbach im Kerzenschein mit anschließendem Forellenessen findet am Freitag, 6. Oktober, um 20 Uhr mit Dorothea und Heinz Wolf statt. Mit spirituellen Texten und bei einem gemütlichen Abendessen zur Ruhe zu kommen: Dieses Ziel setzt sich der abendliche Rundgang "Ein Abend für Seele und Leib".Verschiedene StationenHierbei wird... [mehr]

  • Verkaufsoffener Feiertag Pendelverkehr eingerichtet

    Kostenlos unterwegs mit Shuttle-Bussen

    Zum verkaufsoffenen Feiertag im Rahmen der Michaelismesse am Dienstag, 3. Oktober, wird ein kostenloser Buspendelverkehr zwischen der Wertheimer Innenstadt, dem Museum "Schlösschen im Hofgarten", der Erwin Hymer World und dem Wertheim Village, eingesetzt. Ein besonderes Busticket wird an diesem Tag nicht benötigt. Die Shuttle-Busse fahren von der Haltestelle... [mehr]

  • "Mainweitblick" Rund neun Kilometer lange Strecke eröffnet / Route gehört zum Projekt "Wege zum Wein"

    Neuer Wanderweg führt durch die Weinberge

    Das Wetter passte zum Anlass: Bei spätsommerlich anmutenden Temperaturen und strahlendem Sonnenschein wurde am Donnerstagnachmittag der neue Wanderweg "Mainweitblick" eröffnet. Er gehört zum Projekt "Wege zum Wein" des Fränkischen Weinlandes und führt über eine Strecke von rund neun Kilometern über die Gemarkungen von drei zu Wertheim gehörenden Dörfern:... [mehr]

  • Gelbe Säcke falsch befüllt

    Ordnungsamt sucht nach Müllsündern

    Beim jüngsten Abfuhrtermin sind im Stadtgebiet zum wiederholten Mal zahlreiche Gelbe Säcke falsch befüllt gewesen. In ihnen wurden Restmüll, Windeln und weiterem Unrat entsorgt. Wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung erklärte, kennzeichnete das beauftragte Abfuhrunternehmen Edelmann diese mit roten Aufklebern und nahm sie nicht mit. Deshalb liegen an... [mehr]

  • Kooperation Comenius-Realschule und Berufliches Schulzentrum arbeiten enger zusammen

    Übergang soll harmonisiert werden

    Seit einiger gewissen Zeit mehren sich die Hinweise, dass die naturwissenschaftlichen Lehrinhalte des mittleren Bildungsabschlusses nicht mit den Einstiegsanforderungen der Oberstufe übereinstimmen. Eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Comenius-Realschule und dem Beruflichen Schulzentrum Wertheim in Einklang mit ihren Schulträgern soll vor Ort für Abhilfe... [mehr]

  • "Willkommen in Wertheim" Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge auf dem Reinhardshof hat auf Arbeit des Vereins kaum Auswirkung

    Vorurteile und Ressentiments ausräumen

    Die Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Reinhardshof ist Geschichte. Auch wenn es mancher glauben mag, heißt das aber nicht, dass die Arbeit des Vereins "Willkommen in Wertheim" damit beendet ist. Wertheim. "Was macht ihr denn jetzt?" Diese Fragen bekommen die Aktiven des Vereins "Willkommen in Wertheim" oft zu hören, seit der letzte Flüchtling aus der Unterkunft in... [mehr]

Würzburg

  • Zum Glück niemand verletzt

    Güterzug erfasst Baugerät

    Ein Güterzug ist am Donnerstagnachmittag nahe des Bahnhofs in Kitzingen in eine im Gleisbereich errichtete Baustelle gefahren. Glücklicherweise kam es durch den Bahnbetriebsunfall lediglich zu Sachschäden. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 15 Uhr entdeckte der Lokführer eines aus Nürnberg kommenden Güterzuges etwa 700 Meter nördlich vom... [mehr]

  • Polizeibericht Nach Lkw-Unfall war die A 7 stundenlang gesperrt

    In Warnleitanhänger geprallt

    Nach einem Unfall auf der Marktbreiter Mainbrücke war die A 7 in der Nacht zum Freitag zwischen den Anschlussstellen Kitzingen und Marktbreit in Richtung Ulm bis in die Morgenstunden gesperrt. Verletzte gab es zum Glück nicht. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 96 000 Euro. Auf der Marktbreiter Mainbrücke wurde die Fahrbahndecke der A 7... [mehr]