Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 28. September 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Aus dem Osterburkener Gemeinderat Negativzuführung abgewendet / Abbau der Schulden kontinuierlich weitergeführt

    Erfreuliche Haushaltszahlen auch für 2016

    Großen Raum bei der Sitzung des Gemeinderats der Stadt Osterburken nahmen die Feststellungen der Jahresrechnung und des Jahresabschlusses Wasserversorgung 2016 ein.Gute Gewerbesteuer-EinnahmenKämmerer Horst Mechler konnte dabei am vergangenen Dienstagabend erfreuliche Haushaltszahlen vorstellen. Vor allem gestiegene Gewerbesteuer-Einnahmen führten dazu, dass auf... [mehr]

Ahorn

  • Engpässe und Platzprobleme Der Gemeinderat Ahorn machte sich ein Bild über die Lage am Lernhaus in Eubigheim / Rektorin Carmen Stemmler schilderte die Situation

    "Wir sind an der Belastungsgrenze"

    Ausführlich befasste sich der Gemeinderat Ahorn in seiner Sitzung mit der zukünftigen Entwicklung am Lernhaus in Eubigheim. In der dortigen Mensa tagte das Gremium am Dienstag. Ahorn. Rund eineinhalb Stunden befassten sich die Gemeinderäte mit dem Thema Lernhaus, ließen sich von Bürgermeister Elmar Haas, Architekt Philipp Lurz und Rektorin Carmen Stemmler auf... [mehr]

Aktuelles

  • "autonis"-Leserwahl: So sehen Sieger aus

    Sieger, lauter Sieger: Bei der Leserwahl "autonis - Beste Design-Neuheit 2017" der Zeitschrift Auto Motor und Sport hagelt es Auszeichnungen in allen Kategorien. Und beim parallel laufenden Car Connectivity Award 2017 gewinnt BMW in vier Klassen, die US-Marke Tesla holt zwei Siege. Die "autonis"-Ergebnisse im Detail: Bei den Kleinsten siegt der Opel Karl Rocks mit... [mehr]

  • "Radgeber" Beleuchtung: Die neuen Vorschriften

    Die Vorschriften für die Fahrrad-Beleuchtung hinkten jahrelang der Realität und der technischen Entwicklung weit hinterher. Jetzt hat sie das Verkehrsministerium den aktuellen Bedingungen angepasst - es hat sich einiges getan in Sachen vernünftiges und zeitgemäßes Licht am Bike. Ein aktueller "Radgeber", passend zur immer dunkler werdenden Jahreszeit. Zwei... [mehr]

  • Alexa fährt bei BMW und Mini mit

    Alexa ist ziemlich clever und weiß auf viele Fragen eine Antwort. Ab Mitte nächsten Jahres auch in den Fahrzeugen von BMW und Mini. Denn die Münchner integrieren die vielseitige Sprachassistentin von Amazon in alle aktuellen Modelle. Schon seit einem Jahr können Alexa-Nutzer in den USA, Deutschland und Großbritannien von zuhause aus etwa den Lade- und Füllstand... [mehr]

  • Der Cam-Am Spyder wird vernetzt

    Bombardier Recreational Products (BRP) rüstet seinen rasanten Cam-Am Spyder des Jahrgangs 2018 elektronisch auf. Die ungewöhnliche Kombination aus Motorrad und Quad auf drei Rädern wird mit einer volldigitalen Instrumententafel ausgestattet, die Zugang zu Smartphone-Apps von Drittanbietern möglich macht. So können die Fahrer etwa auf ihre Navigations-App... [mehr]

  • Deutlich weniger Verkehrstote im Juli

    Die Zahl der auf deutschen Straßen getöteten Personen lag im Juli 2017 deutlich unter dem Vorjahreswert. 285 Verkehrstote entsprechen einem Rückgang um etwa 13,5 Prozent bzw. 44 Personen im Vergleich zum Juli 2016. Auch die Zahl der Verletzten sank laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) um 2,6 Prozent auf 37.200 Personen. Im bisherigen Jahresverlauf erfasste... [mehr]

  • Im Herbst wird es gefährlich

    Buntes Laub, mildes Licht - der Herbst hat zweifellos seine schönen Seiten. Doch er birgt für alle Verkehrsteilnehmer auch eine Reihe von Gefahren mit sich. Nebel, nasses Laub oder Wildwechsel sorgen für hohes Risiko. Der ADAC hat zusammengefasst, worauf Autofahrer jetzt verstärkt achten sollten. Wenn die ersten Herbststürme über Deutschland hinwegfegen, sind... [mehr]

  • Japan: Große Koalition für die E-Mobilität

    Drei Schwergewichte der japanischen Autoindustrie arbeiten künftig Hand in Hand, um die Elektromobilität voran zu bringen. Mazda, Toyota und der Zulieferer Denso wollen Basistechnologien für E-Mobile gemeinsam entwickeln und gründen zu diesem Zweck das Gemeinschaftsunternehmen "EV C.A. Spirit". Die Partner betrachten Elektrofahrzeuge als Schlüsseltechnologie zur... [mehr]

  • Schnellere Paketzustellung durch Drohnen

    In einem Schweizer Pilotprojekt schaut sich Mercedes-Benz Vans aktuell zusammen mit Partnern an, wie Drohnen bei der schnelleren Auslieferung leichter Pakete helfen können. Zwei Mercedes-Benz Vito mit integrierter Drohnen-Landeplattform fahren abgesprochene Treffpunkte an, die eine Abkürzung zwischen Händler und Logistikdienstleister darstellen. Die weiteren... [mehr]

  • Volkswagens rassige Tochter gibt Gas

    Als Bernard Bauer, der Geschäftsführer von Seat Deutschland, vor die Journalisten tritt, um über den neuen Ibiza zu reden, springt das Selbstbewusstsein der Marke nahtlos auf ihn über. Er kann nicht aufhören, über die positive Entwicklung seines Unternehmens und über den Erfolg des Ibiza zu schwelgen. Über 5,4 Millionen Ibiza seien seit dem Start dieser... [mehr]

  • VW: e-Golf-Bestellungen gehen durch die Decke

    Die von VW ausgelobte Umweltprämie zeigt offenbar Wirkung: Laut Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann kommt derzeit "wieder Schwung ins Geschäft". Bis Ende September rechnet er mit 20.000 Bestellungen von Euro-6-Fahrzeugen über die Umweltprämie. "Im Gegenzug werden 20.000 alte Diesel verschrottet", sagt Stackmann der "Automobilwoche". Besonders gefragt sei der... [mehr]

  • Wie Assistenzsysteme bei Unfällen helfen

    Jeder Unfall ist einer zu viel - und jeder ist einzigartig. Und doch laufen alle Verkehrsunfälle in den gleichen Phasen ab, folgen einem fünfstufigen Schema - vom normalen Verkehrsgeschehen bis zur Situation nach dem Crash. In jeder davon können Assistenzsysteme helfen. Dass der ACEA, der europäische Dachverband der Automobilindustrie, die Normalfahrt in seine... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Wasserwerk Wart oberhalb der Kurstadt Probephase steht an / Ende Oktober beginnt der Normalbetrieb / 27 500 Einwohner profitieren von Millionenprojekt

    Bestes Trinkwasser nach drei Stunden

    Das neue Bad Mergentheimer Wasserwerk Wart steuert auf den Regelbetrieb zu. Ende Oktober soll es soweit sein. Die Verantwortlichen freut's. Bad Mergentheim/Igersheim. Weiches Wasser für alle Bürger von Bad Mergentheim und Igersheim sowie die Versorgungssicherheit mit sauberem Trinkwasser lauten die großen Ziele der "Taubertalkonzeption", die das Stadtwerk... [mehr]

  • Jugendkunstwerkstatt Neue Workshops für Zwölf- bis 16-Jährige

    Drucken, zeichnen und formen

    Die Jugendkunstwerkstatt "Junges Quadrat" in der Wachbacher Straße 58 öffnet im Herbst wieder ihre Türen für spannende Kreativkurse und Workshops. Speziell für zwölf- bis 16-Jährige, die Freude am künstlerischen Gestalten haben, hat die Cult Station drei verschiedene Angebote. Plastisches Gestalten mit unterschiedlichen Materialien macht Kindern und... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 19) / Albert- und Paulsquelle

    Eine der stärksten Glauber- und Bittersalzquellen Europas

    Heute folgt der 19. Teil der Serie "Mergentheim und das Wasser. Die Hundertjahrfeier der Entdeckung der Karlsquelle wurde am 16. August 1928 begangen, gleichzeitig konnte man eine weitere Quelle einweihen: Die neu erbohrte Albertquelle, benannt nach dem Mitgründer der Bad Mergentheim-Aktiengesellschaft, Bankier Albert Schwarz aus Stuttgart. Sie gehört zu den... [mehr]

  • Kreiseigene Schulen Landrat Frank informiert sich vor Ort in Bad Mergentheim / 22 Klassenzimmer auf neuesten Stand

    EPE nach Generalsanierung zurück

    Bei der Generalsanierung der Gewerblichen Schule und der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE) in Bad Mergentheim ist der erste Bauabschnitt abgeschlossen. Bad Mergentheim. Die EPE ist wie geplant zum Schuljahresbeginn zurück in die neu gestalteten Räume gezogen. Landrat Reinhard Frank hat sich jetzt vor Ort über die gelungene Maßnahme... [mehr]

  • Wiederansiedlungsprojekt Drittes Storchennest beim Auwäldchen nahe Edelfingen aufgestellt

    In neun Metern Höhe landen

    Der Weißstorch ist einer der markantesten Vögel der heimischen Vogelwelt. Jedoch ist er vor vielen Jahrzehnten aus dem Taubertal verschwunden. Die Veränderungen in der offenen Landschaft, die Zerstörung von vielen Feuchtgebieten im Zuge der Flurbereinigungen der 60er und 70er Jahre haben ihn vertrieben. Allein im Wildpark Bad Mergentheim brütet seit Jahren... [mehr]

  • In Markelsheim Genussreicher Nationalfeiertag

    Markt am 3. Oktober

    Ein hoffentlich wieder sonniger Träubelesmarkt steht in Markelsheim bevor, traditionell am 3. Oktober. Der Weinherbst - in diesem Jahr begann er schon im frühen September - ist immer ein starker Magnet für Einheimische und Gäste des Bad Mergentheimer Stadtteils. Am Dienstag, 3. Oktober, von 10 bis 18 Uhr haben sie einmal mehr Gelegenheit, regionale Vielfalt mit... [mehr]

  • Am 30. September in der Wandelhalle Konzert der Jugendkapelle Umpfertal

    Nachwuchs bietet facettenreiche Musik

    "Jung, frisch, dynamisch" - so lässt sich die Jugendkapelle des Musikvereins Umpfertal aus Boxberg wohl am besten charakterisieren. Die 30 Jugendlichen im Alter von zehn bis 17 Jahren und ihr Dirigent Stefan Bender verstehen es, ihre facettenreiche Musik mit Spaß und Freude ins Publikum zu transportieren. Am Samstag, 30. September, findet um 19.30 Uhr in der... [mehr]

Bezirksoberliga Unterfranken

  • Fussball

    Bezirksoberliga Unterfranken

    Kreisklasse C Tauber, St. 2 1.(1)SV Nassig III550024:4152.(3)SG Kembach/H. II/Dertingen II540114:10123.(2)FC Hundheim/Steinbach II431016:0104.(4)TSV Kreuzwertheim II33007:395.(6)FV Brehmbachtal III51225:1056.(9)SG Grünenwört/SVV Werth. III31118:747.(5)FC Eichel II51139:1248.(7)SG Reicholzheim/Dörlesberg II41036:839.(8)Türkgücü Wertheim II41036:14310.(10)FC... [mehr]

Boxberg

  • Realschule Boxberg Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit zur Berufsberatung seit drei Jahren erfolgreich

    Dem Modellkonzept bereits voraus

    Mit dem Bildungsplan 2016 und der Einführung des Leitprinzips "Berufliche Orientierung" und eines neuen Schulfachs "Wirtschaft/Berufs- und Studienorientierung" erlangte die berufliche Bildung nochmals einen höheren Stellenwert an den einzelnen Schulen.Schon umgesetztIn der vergangenen Woche wurde in den Medien über einen Modellversuch verschiedener Schulen im Raum... [mehr]

  • Kürbisfest Abwechslungsreiches Programm / Showeinlage von Regina Eckert als Andrea Berg begeisterte

    Viele zufriedene Besucher

    Mit einem gemeinsamen zünftigen Bieranstich von Ortsverwaltung,den Ortschaftsräten und den Vereinsvorsitzenden mit anschließendem Freibier begann bereits am Samstag das achte Schweigerner Kürbisfest in der Festhalle. Nach zwei kräftigen Schlägen, erstmals durchgeführt durch den Vorsitzenden des TSV 08 Schweigern, Manfred Volk, floss der Gerstensaft aus dem... [mehr]

Buchen

  • Ausstellung im Neuen Rathaus eröffnet "In der Katastrophe die Chance? Buchens neues Gesicht nach dem Stadtbrand 1717" bis 10. November zu sehen

    "Tiefer Blick in die Stadtgeschichte"

    Buchens neues Gesicht nach dem Stadtbrand 1717 ist Thema einer Ausstellung, die derzeit im Neuen Rathaus zu sehen ist. Buchen. 300 Jahre liegt der verheerende Buchener Stadtbrand zurück, der nach einem Blitzeinschlag in die Kirche am 1. September 1717 zwar kein Menschenleben forderte, aber 124 Gebäude zwischen Marktstraße, Obergasse, Linsengasse und Haagstraße... [mehr]

  • Schüßler GmbH in Hainstadt Mit neuer Halle wird dem gestiegenen Produktionsvolumen Rechnung getragen / Knapp über zwei Millionen Euro werden investiert

    Familienbetrieb kann weiter wachsen

    Die Schüßler GmbH in Hainstadt, die in den Bereichen Werkzeugbau und Kunststoffspritzguß zuhause ist, will weiter wachsen. Das Familienunternehmen investiert über zwei Millionen Euro. Hainstadt. "Für das in den letzten Jahren gestiegene Produktionsvolumen brauchen wir Erweiterungspotential", begründete gestern Markus Schüßler, ebenso wie sein Bruder Oliver... [mehr]

  • Monika Hauk 25 Jahre Kinderpflegerin Feierstunde mit Ehrung im Hettinger Kindergarten St. Odilia

    Großes Engagement der Jubilarin hervorgehoben

    Nach dem Lied, "Wir fangen an", gesungen von den Kindern der Mäuse-, Rumpelstilzchen-, Bären-, Drachen- und Märchen- Gruppe mit ihren Erzieherinnen, begrüßte die stellvertretende Kindergartenleiterin Silke Hafner im Foyer des Hettinger Kindergarten St. Odilia zur Feier des silbernen Dienstjubiläums von Monika Hauk, geborene Kuhn, die Gäste. Nach einem weiteren... [mehr]

  • Dekanat Mosbach/Buchen Ingrid Frank wurde in Hollerbach für ihr Engagement geehrt

    Seit 40 Jahren als Mesnerin aktiv

    Im Rahmen der Mesnerversammlung des Dekanats Mosbach/Buchen in Hollerbach feierte Ingrid Frank arbeitet , die ehrenamtlich in der Pfarrkirch St. Josef in Donebach arbeitet, ihr 40-Jahr- Mesnerjubiläum. Dies war auch der Anlass, dass sich ihre Pfarrgemeinde mit Pfarrer Klaus Vornberger mit einem "Vergelts' Gott" und einem Geldgeschenk bei ihr bedankte. Angelika... [mehr]

  • Spannendes Piraten-Actiontheaterstück

    Das Theater "Sturmvogel" aus Reutlingen ist am Freitag, 6. Oktober, in der Stadtbücherei Buchen zu Gast. Ab 15 Uhr können Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern bei dem spannenden und lustigen Piraten-Actiontheaterstück "Mini Mutig und das Meer" einen vergnüglichen Nachmittag erleben. "Tochter, du bist einfach nicht mutig genug!" sagt Minis Papa, der... [mehr]

  • Wildenburg erwandert 20 Wanderer stellten sich der Herausforderung

    Wunderbare Ausblicke entschädigten

    Traditionsgemäß Ende September wird die Wildenburg bei Preunschen erwandert. Der Einladung von Gundolf Scheuermann folgten wieder über 20 Wanderer, die sich morgens um 10 Uhr auf den Weg machten, um über das Hornbacher Tal Hornbach zu erreichen. Bei bestem Wetter konnte man hier schon mal einen wunderbaren Ausblick genießen. Alsbald wurde die badisch-bayrische... [mehr]

Creglingen

  • Jüdisches Museum Ausstellung "jüdisch jeck! Fastnacht und Purim - eine Annäherung"

    Ähnliche Erscheinung, anderer Ursprung

    Vom 8. Oktober bis zum 12. November ist im Jüdischen Museum Creglingen die Sonderausstellung "jüdisch jeck! Fastnacht und Purim - eine Annäherung" zu sehen. Die interessanten Exponate der Schau sind von zwei Mitarbeiterinnen des Deutschen Fastnachtmuseum Kitzingen in wochenlanger Arbeit zusammengetragen worden, darunter historische Fotografien, Publikationen,... [mehr]

  • Frauental Vortrag von Wolfgang Willig

    Der Orden und die Reformation

    Wolfgang Willig, Vorsitzender des Museumsvereins Kloster Frauental, hat sich als Verfasser eines kulturhistorischen Klosterführers intensiv mit der Deutschordensgeschichte beschäftigt. Zudem macht er regelmäßig Führungen im Deutschordensschloss in Bad Mergentheim. Luthers Thesen gingen am deutschen Orden nicht spurlos vorüber. Denn Preußen, Kernland dieses... [mehr]

  • Windpark Klosterwald

    Kritik an Lkw-Verkehr

    Die Stadt Creglingen soll ein geeichtes Schallmessgerät kaufen, das für Lärmmessungen beim Windpark Klosterwald eingesetzt werden kann. Das hat Eckehard Bach von der BI "Rettet den Klosterwald" angeregt. "Jetzt kommen die Herbstwinde, kürzlich war wieder eine extreme Woche," so Eckehard Bach zu dem Lärmpegel der Windkraftanlagen. Bürgermeister Uwe Hehn sicherte... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Pfarrer Thomas Burk verabschiedet / Menschennaher und motivierender Seelsorger / Neue Stelle in Löwenstein

    Tiefe Spuren in Creglingen hinterlassen

    Als menschennaher und motivierender Seelsorger wurde Thomas Burk bei seiner Verabschiedung als Pfarrer von Creglingen und Standorf gewürdigt. Creglingen. Zahlreiche wertvolle Spuren hinterlassen hat Pfarrer Thomas Burk in den evangelischen Kirchengemeinden Creglingen und Standorf. Nach acht Jahren Pfarrdienst im Taubergrund übernimmt er jetzt die Pfarrstelle... [mehr]

  • Creglingen Gemeinderat legt Termin für Bürgermeisterwahl fest

    Urnengang erfolgt am 15. April 2018

    Die wahlberechtigten Einwohner von Creglingen bestimmen 2018 einen neuen Bürgermeister. Die achtjährige Amtszeit von Uwe Hehn läuft im Juni 2018 aus. Der Gemeinderat legte am Dienstag die Regularien für die Wahl fest - demnach werden die Bürger am Sonntag, 15. April, zur Urne gerufen; eine theoretische Neuwahl findet am Sonntag, 29. April, statt. Bürgermeister... [mehr]

Fechten

  • Fechten Athleten-Kommission wird gebildet

    Kleibrink nominiert

    Das Exekutiv-Komitee (Comex) des Weltfecht-Verbandes FIE hat sechs weitere Sportlerinnen und Sportler für die zwölfköpfige Athleten-Kommission nominiert. Mit Olympiasieger Benjamin Kleibrink vom FC Tauberbischofsheim ist auch ein deutscher Vertreter unter den Nominierten, die am 7. Oktober in Lausanne ihren Vorsitzenden wählen. Die nun berufenen Athleten sind:... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Test Kia Picanto 1,0

    Kleiner Picanto hat einiges zu bieten

    Der Kleinwagen-Klasse ist der Kia Picanto der dritten Generation zwar nicht entwachsen. Dafür wurde der schicke City-Floh mit fünf Türen sowie zahlreichen Sicherheit- und Komfortdetails ausgestattet.

Fränky

  • Almabtrieb mit Lamas

    Bei dem Wort Alm denkt man eigentlich an Kühe, oft mit dicken Glocken um den Hals. Es können aber auch ganz andere Tiere auf so einer Bergweide stehen. In einem kleinen Dorf in der Schweiz wohnen zum Beispiel Lamas auf einer Alm. Einmal im Jahr, kurz vor dem Winter, werden die Tiere aus Südamerika den Berg heruntergetrieben. Zum Hof von Lama-Züchter Arnold... [mehr]

Freudenberg

  • Nachruf Heinz Rauch starb am Montag im Alter von 86 Jahren

    Ein echter Pionier der Möbelbranche

    Einer der Pioniere der Möbelbranche ist friedlich eingeschlafen. Heinz Rauch, Mitgesellschafter der Rauch Möbelwerke in Freudenberg, verstarb am Montag, im Alter von 86 Jahren. Heinz Rauch hat gemeinsam mit seinen bereits verstorbenen Brüdern Wendelin und Günther aus kleinen Anfängen eines der bedeutendsten produzierenden Möbelunternehmen in Europa aufgebaut.... [mehr]

Fussball

  • FussballB-Junioren-Kreispokal TBB SG Eichel/Kreuzwertheim - SG Nassig/Sonderriet 0:3* *SportgerichtsurteilC-Junioren-Kreisliga TBBFC Eichel - SG Brehmbachtal 5:1 SG Uissigheim/H./St./K. II - SG Werbach/D./I. 1:9 TSV Assamstadt - FV Lauda II 2:5 verlegt auf Samstag, 18. November 13.30 Uhr: SG Wildbach/Maintal - SG Umpfertal 14.00 Uhr: Dorfkickers M. - TSV... [mehr]

  • FussballA-Junioren-Kreispokal Buchen ReduzierungsspieleSG Hettingen/Buchen - SV Osterburken 2:3 SG Seckach/G./S. - TSV Mudau 1:5ViertelfinaleSV Osterburken - TSV Mudau 0:6 SG Götzingen/S./A. - SG Gommersdorf/K. 9:2 JF Ravenstein - SG Walldürn/H./H. 0:3 SG Seckachtal - SG Höpfingen 1:2Halbfinale Mittwoch, 4. Oktober, 19.00 UhrSG Götzingen/Schlierstadt/Altheim - SG... [mehr]

Großrinderfeld

  • Doppik-Einführung Einige Unmutsäußerungen

    "Das ist doch Unsinn"

    Unter Tagesordnungspunkt sechs stand auf der Tagesordnung des Großrinderfelder Gemeinderates: Einführung der "Doppik". Was wie ein einfacher Abstimmungspunkt klang, gestaltete sich am Dienstagabend im Sitzungssaal des Rathauses dann doch recht schwierig. Immerhin machten mehrere Gemeinderäte ihrem Ärger über die Einführung der Doppik mit deutlichen Worten Luft.... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Gutachter stellte Feuerwehrbedarfsplanung vor / Sehr gute Jugendarbeit attestiert / Nachsteuerungen bei Ausrüstung nötig

    "Die Feuerwehr ist kein Fußballverein"

    Der unabhängige Gutachter Carsten Kreitz von der Firma "Forplan" analysierte den Ist-Zustand der Feuerwehr in der Gemeinde und leitete daraus diverse Handlungsempfehlungen ab. Großrinderfeld. Wie schnell schafft es die Wehr unmittelbar nach der Alarmierung am Einsatzpunkt zu sein und wie viel Helfer sind nach zehn und nach 15 Minuten vor Ort? Dieses Szenario nennt... [mehr]

  • Bürgerentscheid Thema Bebauungsplan

    Deutliche Meinung

    Am Sonntag fand in Großrinderfeld gleichzeitig mit der Bundestagswahl auch ein Bürgerentscheid statt, der durch die Bürgerinitiative "Pro Bürger - Contra Riesenwindrad" initiiert wurde. Ausgangspunkt war der Bauantrag eines Investors, der nahe Großrinderfeld ein über 200 Meter großes Windrad bauen will. Der geltende Bebauungsplan lässt jedoch nur Windräder... [mehr]

Handball

  • Handball Siege für Teams des ETSV Lauda

    Erfolgreicher Heimauftakt

    Die beiden Handball-Herrenteams des ETSV Lauda feierten einen erfolgreichen Heimauftakt. Zuerst freute sich die "Zweite" gegen die Reserve des SV Germania Obrigheim über einen 32:18-Sieg. Anschließend legte die "Erste" mit einem klaren 37:27-Erfolg nach.Zunächst schwergetanDieses Spiel war jedoch lange nicht so deutlich, wie es das Endergebnis vermuten lässt.... [mehr]

  • Handball "Wölfe"-Berater Rolf Brack wird jetzt Trainer

    Von Rimpar in die Bundesliga zu FA Göppingen

    Dr. Rolf Brack, bis dato Sportlicher Berater von handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe, übernimmt mit sofortiger Wirkung das Amt des Cheftrainers beim Erstligisten Frisch Auf Göppingen. Rolf Brack wird den Wölfen allerdings auch weiterhin als Berater im Hintergrund zur Verfügung stehen und - wann immer nötig - mit Rat und Tat zur Seite stehen, "Die Tätigkeit... [mehr]

Hardheim

  • Jochen Hörner wagte sich an Neues Destillate aus den seltenen Speierlingfrüchten und Löhrpflaumen / Prämierung durch den Fränkischen Klein- und Obstbrennerverband

    Medaillen für seltene Wildobstbrände

    Elsbeere, Löhrpflaume, Speierling und Oberösterreichische Weinbirne sind alles seltene und bedrohte Wildobstarten, die heute nur noch wenige kennen und schätzen. Dertingen/Gerichtstetten. Jochen Hörner hat sich dem Anbau und der Verarbeitung dieser Spezialitäten zu hochprozentigen Destillaten verschrieben. Vor zwei Jahren wagte er sich zusammen mit Erich... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Waldbrandgefahr durch offenes Feuer

    Unbekannte machten von Samstag auf Sonntag auf Gemarkung Hardheim am Pavillon im Waldstück Schmalberg mittels Grillkohle ein Feuer. Anschließend verließen diese die Stelle, ohne das Feuer vollständig zu löschen. Da eine akute Waldbrandgefahr bestand, musste am Sonntagnachmittag die Feuerwehr Hardheim mit zwei Fahrzeugen ausrücken, um das Feuer zu löschen (die... [mehr]

Heilbronn

  • 23-Jähriger rastet aus

    Massiv auf Ehefrau eingeschlagen

    Zu einem handfesten Streit zwischen einem Ehepaar kam es am Mittwochmorgen in Heilbronn in der Wartbergstraße.Ins Krankenhaus gebrachtIn dessen Verlauf gingen dem 23-jährigen polizeibekannten Ehemann offenbar die Argumente aus, und er schlug auf seine Ehefrau massiv ein. Dabei wurde die Frau so schwer verletzt wurde, dass diese in ein Krankenhaus gebracht werden... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • ebm-papst Mit Deutschem Verpackungspreis ausgezeichnet

    An Zeit und Material erheblich gespart

    ebm-papst wurde zusammen mit seinem Lieferanten Mondi Group mit dem Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie "Wirtschaftlichkeit" ausgezeichnet. Für seine Idee der "Transport-Stapelecken für Industrie-Ventilatoren" nahm ebm-papst Mitarbeiter und Verpackungsingenieur Sebastian Gruber den Preis bei der offiziellen Verleihung in Berlin entgegen. "Meine Grundidee... [mehr]

  • Die Männer von Brettheim

    Mut mit dem Leben bezahlt

    Die Erinnerungsstätte im Brettheimer Rathaus ist zu Gesprächen, Literaturstudien und zur Betrachtung des Dokumentarfilms "Als der Frieden schon so nah war", am Sonntag, 1. Oktober, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Zum 27. Mal schon feiert man am Dienstag, 3. Oktober, den "neuen" Tag der Deutschen Einheit. Gerne erinnert man sich an diesem Tag an... [mehr]

  • Crailsheim Streuobsttag am Samstag, 7. Oktober / Auf städtischen Flächen gibt es rund 3800 Streuobstbäume

    Wichtiger Bestandteil der Landschaft

    Informationsstände, eine Führung, eine mobile Mosterei und Angebote auf dem Wochenmarkt - der Crailsheimer Streuobsttag am 7. Oktober zeigt die Vielfalt hinter regionalem Streuobst. Crailsheim. Allein auf städtischen Flächen in Crailsheim stehen rund 3800 Streuobstbäume, dazu kommen noch viele private Streuobstwiesen. Grund genug für die Stadt, um das heimische... [mehr]

Kreisklasse A Buchen

  • Fussball

    Kreisklasse A Buchen: Der 6. Spieltag

    VfR Gommersdorf IIITSV Merchingen6:01.(1)TTSC Buchen660039:4182.(2)FC Eubigheim650123:6153.(3)FC Donebach II541013:2134.(4)SG Rippberg/We./Glashofen430122:195.(5)FC Hettingen II630312:1296.(6)SG Buch/Br./Er./Ge. II621321:1777.(11)VfR Gommersdorf III620412:1368.(7)SG Sennfeld III/Ro. III/L. II 520311:1669.(8)SG Großeicholzheim II/Seck. II52039:14610.(9)TSV Höpfingen... [mehr]

Kreisliga A3 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga A3 Hohenlohe

    Kreisliga A Hohenlohe, St. 3 1.(1)SGM Markelsh./Elpersh.550020:6152.(4)SGM Weikersheim/Schäftersheim43108:4103.(5)SC Wiesenbach430114:494.(2)FSV Hollenbach II430115:995.(7)FC Creglingen530210:1196.(3)SG Löffelstelzen/Bad Mergenth.42118:277.(11)TSV Dörzbach/Klepsau521215:1178.(9)Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern421111:779.(6)SC Amrichshausen520310:13610.(8)SV... [mehr]

Kreisliga B4 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga B4 Hohenlohe

    Kreisliga B Hohenlohe, St. 4 1.(1)SV Harthausen550019:3152.(3)SV Edelfingen440022:1123.(2)TSV Hohebach431015:1104.(5)FC Billingsbach431014:2105.(6)SV Wachbach II431011:4106.(4)SV Rengershausen530212:997.(7)SGM Weikersheim/Schäfters. II42119:978.(9)SV Mulfingen II52038:1569.(8)TSV Schrozberg51227:12510.(14)SGM Creglingen II/Bieberehren51134:17411.(15)TSV... [mehr]

Kreisliga Tauberbischofsheim

  • Fussball

    Kreisliga Tauberbischofsheim

    Kreisliga Tauberbischofsheim 1.(4)TSV Kreuzwertheim540114:3122.(1)FC Hundheim/Steinbach532016:4113.(2)TSV Assamstadt53208:4114.(6)TSV Schwabhausen531110:7105.(3)TuS Großrinderfeld530216:1096.(7)DJK Unterbalbach52218:487.(5)TSV Unterschüpf/Kupprichhausen521211:1178.(10)TSV Schweigern521211:1279.(8)SV Windischbuch51319:9610.(9)SV Dertingen51224:5511.(11)FV... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tausende Autos, Busse und Lkw fahren täglich durch Königshofen Bauarbeiten in dieser Woche abgeschlossen / Bis Ende der Herbstferien ist die Anlage einsatzbereit

    "Aldi-Ampel" sorgt für mehr Sicherheit

    Tausende von Autos, Bussen und Lkw rollen täglich auf der B 290 durch Königshofen. Eine weitere Ampel in Höhe des Aldi-Marktes soll vor allem die Sicherheit der Fußgänger innerorts weiter erhöhen. Königshofen. Wer in diesen Tagen durch die Messestadt fährt, dem wird nicht verborgen geblieben sein, dass am Ortseingang, aus Richtung Unterbalbach kommend,... [mehr]

  • Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" Die Bewertungskommission war in dem Lauda-Königshöfer Stadtteil unterwegs

    Eine Kommune mit Herz und Hand

    Unter dem Motto "Ein Dorf mit Herz und Hand" präsentierte sich Oberbalbach am Dienstag einer Bezirkskommission des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft". Nach 2012, als die Ortschaft mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurde, nimmt Oberbalbach erneut an dem Wettstreit "Unser Dorf hat Zukunft" teil, bei dem innerhalb von drei Tagen sechs Wettbewerbsgemeinden von der... [mehr]

  • Hallenbad mit Sauna öffnet nächste Woche

    Viele Schwimm- und Badegäste aus Lauda-Königshofen und Umgebung sehnen sich schon danach, endlich wieder ins kühle Nass abzutauchen. Am Dienstag, 3. Oktober hat das Warten ein Ende: Dann öffnet das Hallenbad mit Sauna für die Saison 2017/18 seine Pforten. Bis es so weit ist, hat das Bäderteam allerdings noch die letzten Handgriffe vorzunehmen. stv/Bild:... [mehr]

  • Kultur Mademoiselle Citron kommt nach Gerlachsheim

    Sauer macht lustig, auch am Klavier

    Mademoiselle Citron schreibt über das, was im Leben passiert oder eben nicht passiert; sie schreibt über Menschen und Viecher, über sich selbst und andere. Diese Ereignisse hüllt sie in Wortgewänder und unterlegt sie mit Klavier oder Ukulele. Dabei bewegt sie sich auf Ab-und Umwegen und stets auf der Zielungeraden. Wie die meisten Menschen, wurde sie irgendwann... [mehr]

  • Umwelt Am Natur- und Kulturlehrpfad Königshofen/Beckstein

    Vandalen zerlegen Biotop für Kleintiere

    Seit 25 Jahren ist der ehemalige Steinbruch am Natur- und Kulturlehrpfad Königshofen/Beckstein ausgewiesenes Naturdenkmal und in Eigentum des Vogel- und Naturschutzvereins Königshofen. Nicht schlecht staunten in der vergangenen Woche die Mitglieder bei der alljährlichen Grundstückspflege über das umgestaltete Schutzgebiet.Vor Jahren angelegtEin vor Jahren... [mehr]

  • Die 23. Auflage Das Multi-Kulti-Fest beginnt am Dienstag, 3. Oktober, um 11 Uhr in der Laudaer Stadthalle

    Von großer Verständigung und Freundschaft geprägt

    Auch im 23. Jahr seines Bestehens hat das Multi-Kulti-Fest nichts von seiner Anziehungskraft und Bedeutung verloren. Denn es ist all die Jahre hindurch ein Fest der Nationen und Kulturen geblieben: bunt und fröhlich, von Verständigung und Freundschaft geprägt. So kommen am 3. Oktober wieder Menschen aus vielen Ländern der Erde in der Stadthalle zusammen, um zu... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Artikel "Zwischen Ernst und. . ." (FN 26. September)

    HSV, lass Taten folgen!

    Der HSV ist schon wieder da , wo er hingehört , nämlich in der Abstiegszone. Sportdirektor Todt sieht in dem puren Abstiegskampf eine Negativ-Serie - und keine Katastrophe. Unglaublich Den KSC hat er auch in die Bedeutungslosigkeit geführt, beim HSV macht er nahtlos so weiter. Todt führt den HSV geradewegs in die 2. Liga und Trainer Markus Gisdol sollte sich... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln, Markelsheim

    Spiel noch gedreht

    Bezirksliga C Nord SKC Gaisbach g. - SKC Markelsheim g. 3:5 (2551:2590) Schwach startete die "dritte" Mannschaft in Gaisbach. Andreas Gerlinger spielte magere 367:476 Holz. Auch Michael Rumm spielte 406:493 Holz. Stefan Kuhnhäuser musste seinen Mannschaftspunkt knapp mit 2 Satzpunkten und 411:413 Holz abgeben. Juliane Neft holte sich drei Satzpunkte und mit 471:452... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kegeln Zwei Siege und nur eine Niederlage

    Positive Bilanz für Seckach

    Für erfreuliche Nachrichten sorgten am zweiten Spieltag die Seckacher Sportkegler. Beide erste Mannschaften (Männer und Frauen) gewannen ihre Heimspiele und haben dabei auch noch tolle Ergebnisse gespielt. Einzig die Gemischte Mannschaft musste sich in Möckmühl geschlagen geben. Begonnen hatte der Spieltag mit einem aufregenden Wettkampf der Männermannschaft... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Jagdbogen Turnier in Böttigheim mit 210 Teilnehmern

    35 Stationen durchlaufen

    Bei schönstem Bilderbuchwetter trafen sich etwa 210 Bogenschützen ein, um das diesjährige 9. Jagdbogenturnier in Böttigheim zu erleben. Wie herzlich diese Gemeinschaft der Bogenschützen ist zeigt sich darin, dass am Vortag bereits viele Schützen mit ihren Wohnmobilen anreisen um den Abend vor dem Turnier gemeinsam zu verbringen. Martin Jänker, Vorsitzender des... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Landfrauenverein

    Ohne Englisch geht es nicht

    Englisch hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einer Weltsprache entwickelt und wird im Alltag, bei der Arbeit und vor allem auf Reisen immer wieder gesprochen. Egal, ob passive Sprachkenntnisse beim Lesen von Artikeln oder aktive Englischkenntnisse bei einer Unterhaltung - ganz ohne Englisch geht es nicht mehr. Arbeitgeber setzen Englischkenntnisse häufig voraus,... [mehr]

  • Kloster Bronnbach

    Rundgang mit dem Jakobspilger

    Entlang der Tauber gibt es zahlreiche Spuren früherer Jakobspilger, so auch in Bronnbach. Aus diesem Grund bietet das Kloster Bronnbach am Freitag, 29. September, um 18 Uhr eine Wanderung unter dem Titel "Rundgang mit dem Jakobspilger" an. Heinz Wolf schlüpft in das Gewand eines Jakobspilgers. Als Pilger wandelt er mit den Besuchern durch das Kloster, erläutert... [mehr]

Niederstetten

  • Schloss Weikersheim Textil- und Handarbeitsmesse "Nadelkunst" wird am morgigen Freitag eröffnet / Auf den Spuren des Hofschneiders

    Alles, wozu man Nadel und Faden braucht

    Alles, wozu man Nadel und Faden braucht, steht ab morgen bei der Textil- und Handarbeitsmesse "Nadelkunst" auf Schloss Weikersheim im Mittelpunkt. Weikersheim. Patchworkarbeiten, Garne und Stoffe, dazu kunstvolle Handarbeiten und Zubehör zum Nähen, Häkeln und Stricken bietet am kommenden Wochenende die Textil- und Handarbeitsmesse "Nadelkunst" im Weikersheimer... [mehr]

  • Bunte Melodien im Wildbad

    Das "Reichsstadtblech" wird am Sonntag, 1. Oktober, um 15 Uhr mit einem festlichen und unterhaltenden Programm im Wildbad zu hören sein. Der bunte Melodienstrauß spannt sich von Kompositionen der klassischen Literatur über Spirituals und populäre Musik bis hin zur Folklore. Der Eintritt zu diesem Konzert im Rokokosaal ist frei. Das traditionelle Sonntagscafé im... [mehr]

  • Laufgemeinschaft Tauberfranken Laufserie ging mit dem Herbstfestlauf zu Ende / FN-Reisegutscheine verlost

    Einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnet

    Die Veranstaltungsreihe der Laufgemeinschaft Tauberfranken ist mit dem Herbstfestlauf in Niederstetten zu Ende gegangen (wir berichteten). Dabei gab es für die Volkslaufserie der Laufgemeinschaft einen neuen Teilnehmerrekord. In der Laufserie haben sich fünf Organisatoren von Volksläufen in der Region zusammengeschlossen, die es wieder einmal geschafft haben, eine... [mehr]

Osterburken

  • Kreiserntedankfest Vortrag "Das Dilemma der Essensmacher"

    "Bauer Willi" räumt gründlich auf

    Nicht nur um den Dank für die eingebrachte Ernte, sondern auch um grundsätzliche Fragen im zum Teil belasteten Verhältnis zwischen Bauern und Verbrauchern geht es dieses Jahr beim Kreiserntedankfest am Sonntag, 8. Oktober, um 13.30 Uhr in der Baulandhalle Osterburken.Sprachrohr der LandwirtschaftDie Festrede über "Das Dilemma der Essensmacher" hält der... [mehr]

  • Beim "Borkemer Herbst" Fest für die Familie mit abwechslungsreichem Programm / Selbstvermarkter stellen ihre Produkte vor / Führungen im Römermuseum

    Einweihung der Friedrichstraße am 8. Oktober

    Es ist wieder soweit: Am nächsten Sonntag, 8. Oktober, findet in der Römerstadt der 24. "Borkemer Herbst", ein Fest für die gesamte Familie, mit einem abwechslungsreichen Programm statt. Osterburken. Die noch laufenden Bauarbeiten sollen bis zu diesem Termin abgeschlossen sein. Das diesjährige Motto lautet: "Herbstlich genießen bei Wein und Musik". Die... [mehr]

  • Schlierstadter Ortschaftsrat tagte Neben Bauvorhaben stand die Einrichtung von "WLan"-Hotspots auf der Tagesordnung

    Im Ort wird zu schnell gefahren, nicht nur in "30-Zonen"

    Bei der jüngsten Sitzung des Schlierstadter Ortschaftsrates, zu der auch einige Bürger gekommen waren, erteilte Ortsvorsteher Jürgen Breitinger Informationen über ein bereits behandeltes Bauvorhaben, zu dem neue Unterlagen vorlagen. Nach Prüfung durch das Landratsamt wurde dem Bauvorhaben die Zustimmung verweigert. Dies machte es erforderlich, dass der Bauherr... [mehr]

  • Bofsheimer Feuerwehr

    Kartoffelfest wirft Schatten voraus

    Die "Dämpfkolonne" steht sicher wieder im Mittelpunkt des Geschehens beim Kartoffelfest der Bofsheimer Feuerwehr. Bereits zum achten Mal wird dieses beliebte Fest gefeiert - auch diesmal wieder verbunden mit einem Oldtimer-Schleppertreffen. Kulinarisch begehrt wird dabei sicher nicht nur die Kartoffelsuppe sein. Im Café "Florian" gibt es darüber hinaus Kaffee und... [mehr]

  • Gemeinderat tagte in Osterburken Gutes Ergebnis bei der Gewerbesteuer, aber nur "Momentaufnahme" / Finanzzwischenbericht gab Aufschluss

    Positive Aussicht bei der Haushaltslage

    Der vorgelegte Finanzzwischenbericht für das laufende Jahr durch Kämmerer Horst Mechler hielt positive Botschaften für den Osterburkener Gemeinderat bereit. Osterburken. Allerdings mit der Einschränkung der Vorläufigkeit. "Wir sehen hier eine Momentaufnahme", so Mechler. Nach aktuellem Stand kann mit deutlichen Mehreinnahmen insbesondere bei Gewerbesteuern aus... [mehr]

  • In Osterburken In diesem Jahr ist eine Sternwanderung geplant

    Treffpunkte zum Martinszug

    "Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder" tönt es auch in diesem Jahr beim St. Martinsumzug in Osterburken am Freitag, 10. November. An diesem Tag feiert die Römerstadt das St. Martinsfest mit einem Sternenumzug durch die Straßen und Gassen. Am Umzug sind traditionell die Kinder der Kindergärten St. Martin und St. Josef, sowie die Kinder... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Bundesligist s.Oliver Würzburg eröffnet morgen die neue BBL-Saison mit einem Heimspiel gegen den amtierenden Deutschen Meister Brose Bamberg

    Neues Team mit "Qualität und Charakter"

    Die absolut verkorkste vergangene Spielzeit ist abgehakt. Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat sich neue Ziele gesetzt. Headcoach Dirk Bauermann formuliert sie so: "Wir wollen bis April im Rennen um die acht Playoff-Plätze dabei sein. Das wird schwer genug, denn für diese acht Plätze gibt es genügend Kandidaten." Bauermann wäre jedoch nicht Bauermann,... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik LG Hohenlohe-Igersheim beim württembergischen Team-Wettbewerb-Finale

    Bronze nach einer deutlichen Steigerung

    Schwäbisch Gmünd war zum wiederholten Mal Austragungsort des Team-Endkampfes für die Mannschaften der männlichen und weiblichen Jugend U14 und U16. Von 30 teilnehmenden Mannschaften im Gmünder BSZ-Stadion verbesserten 27 ihre Leistungen aus den Vorkämpfen. Darunter waren auch die Mädchen der LG Hohenlohe, die sich um über 300 Punkte steigerten. Für diese... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • In der Stern-Apotheke

    Aquarellierte Porträtmalerei

    Im Schaufenster der Stern-Apotheke am Marktplatz werden noch bis Mitte Oktober aquarellierte Porträtzeichnungen von Gabriele Scherer aus Vilchband ausgestellt. Dass sie einmal für die Porträtmalerei eine Leidenschaft entwickeln würde, hat sich früh abgezeichnet. Schon als Heranwachsende zeichnete sie mit Bleistift gerne Menschen aus ihrer Umgebung. Niemals war... [mehr]

  • Stadtverwaltung Waltraud Krötz und Dieter Engmann geehrt

    Für eine saubere Stadt

    Bürgermeister Wolfgang Vockel ehrte im Rathaus zwei seiner langjährigen Mitarbeiter, die beide für Sauberkeit in der Stadt sorgen. Waltraud Krötz, seit 25 Jahren bei der Stadt beschäftigt, ist seit 1992 als Reinigungskraft in der Laurentiushalle und im Rathaus Dittwar angestellt. Dieter Engmann ist seit ebenso vielen Jahren im städtischen Bauhof tätig und... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken

    Kostenlos ins Internet

    Seit kurzer Zeit bietet die Stadt Tauberbischofsheim im Frankenbad sowie auf dem Schloss- und Wörtplatz Gratis-WLan für alle an (die FN berichteten). Seit kurzem können Bürger und Gäste zusätzlich rund um die Sparkasse in Tauberbischofsheim gratis mit Laptop, Smartphone oder Tablet kommunizieren. Die Nutzung dieses Gratis-Angebots ist denkbar einfach: Man... [mehr]

  • Gemeinderat Die Finanzwirtschaft stand im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung am Dienstag im Konferenzraum der Stadthalle

    Mehreinnahmen sorgten 2016 für Entspannung im Haushalt

    Im Eiltempo marschierte der Tauberbischofsheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag im Konferenzraum der Stadthalle durch die zwölf Punkte umfassende Tagesordnung. Tauberbischofsheim. Für Besucher der Innenstadt wird es eine Änderung bei der Nutzung der Parkplätze auf dem Marktplatz und hinter dem Rathaus geben.Parken in der InnenstadtAuf dem Marktplatz... [mehr]

  • Schlosskonzerte

    Zum Auftakt gibt es Mozart und Haydn

    Mit Haydn und Mozart starten die Tauberbischofsheimer Schlosskonzerte am Sonntag, 8. Oktober, um 20 Uhr in die 30. Saison.Renommiertes EnsembleDie Kammerphilharmonie Amadé, 1997 von Frieder Obstfeld gegründet, ist ein Ensemble von internationalem Ruf und macht schon durch seine Namensgebung eine besondere Hinneigung zur Musik Mozarts deutlich. Im Rathaussaal spielt... [mehr]

Testberichte

  • Hyundai i30: Unaufgeregt, praktisch gut

    Der Hyundai i30 soll ein anspruchsvolles Auto für Jedermann sein und den Mitbewerbern wie Ford Focus, Seat Leon und VW Golf die Stirn bieten. Eine große Schnauze kann man ihm bestenfalls wegen seines markanten Kühlergrills zusprechen. Auf der Straße braucht sich der Kompaktwagen jedenfalls nicht zu verstecken. Äußerlich ist der 4,34 Meter lange i30 wirklich... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga Buchen1. Spieltag: VfB Sennfeld II - TSV Oberwittstadt 5:9 TV Hardheim - Spvgg Sindolsheim 9:1Kreisklasse A Buchen1. Spieltag: BJC Buchen III - SG Höpfingen/Walldürn III 9:6 SV Seckach II - TSV Oberwittstadt II 9:3Kreisklasse B Buchen1. Spieltag: Spvgg Sindolsheim III - TTC Korb IV 5:5 TTC Korb III - SV Adelsheim V 8:2Bezirksklasse Jugend... [mehr]

  • Tischtennis Verbandsrunde 2017/18 hat nun auch auf Kreisebene begonnen / B-Klasse jetzt im "Braunschweiger System"

    Hardheim in der Favoritenrolle

    Mit je zwei Spielen hat die Verbandsrunde 2017/18 in den Tischtennis-Kreisklassen im Bezirk Buchen begonnen. Dabei unterstrich der TV Hardheim seine Favoritenrolle mit einem 9:1-Kantersieg."Braunschweiger Modell"Neu in der B-Klasse ist, dass erstmals im "Braunschweiger System" gespielt wird. Dabei kann jede Mannschaft vor jedem Spiel frei wählen, ob sie mit drei... [mehr]

  • Tischtennis

    Topspiel in der Bezirksklasse

    Vier Partien stehen am Wochenende in der Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen auf dem Programm. Am morgigen Freitag messen sich die beiden Sieger vom ersten Spieltag, Neunstetten und Lauda. Ebenfalls am Freitag erwarten Niklashausen III und Külsheim II die Mannschaften aus Dörlesberg sowie Höpfingen/Walldürn. Der ETSV Lauda II hat am Samstag die SpVgg... [mehr]

Walldürn

  • Abwasserbeseitigung Firma Boller-Bau aus Tauberbischofsheim erhält den Auftrag / Arbeiten sollen im laufenden Jahr beginnen

    2,31 Millionen Euro für Regenüberlaufbecken bewilligt

    Für den Bau eines Regenüberlaufbeckens (RÜB1) in der Verlängerung der Braunstraße im Gewerbe- und Industriegebiet "Barnholz" hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig die erforderlichen Finanzmittel in Höhe von 2,31 Millionen Euro bewilligt. Den Auftrag für die Arbeiten erhielt die Firma Boller-Bau (Tauberbischofsheim) als günstigster von... [mehr]

  • Abwasserbeseitigung

    Gebühren werden weiter steigen

    Auf steigende Abwassergebühren müssen sich die Bürger voraussichtlich ab 2019 einstellen. Als Grund für die anstehende Erhöhung nannte Kämmerer Arnold Hammerich in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag nicht gedeckte Kosten für die Beseitigung von Schmutz- und Niederschlagswasser im Jahr 2016 in Höhe von 182 853 Euro. Dieser Fehlbetrag muss bis 2021 mit... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft

    Großer Andrang beim Herbstfest

    Angesichts des schönen Spätsommerwetters am Sonntag hatte die Gemeinschaft der Siedler, Eigenheimbesitzer und Gartenfreunde Walldürn Glück mit ihrem Herbstfest. Bei angenehmen Temperaturen herrschte denn auch den ganzen Tag über reger Betrieb. Gemeinschaftsleiter Roland Windisch begrüßte zahlreiche Besucher auf der Anlage, darunter auch Siedlerfreunde aus... [mehr]

  • Löscheinsatz Feuerwehr brachte Brand schnell unter Kontrolle

    Traktor in Flammen

    Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist am Mittwochnachmittag ein Traktor auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Alten Altheimer Straße ausgebrannt. Als dessen Fahrer gegen 15.50 Uhr mit Grasschnitt in der Frontschaufel unterwegs war, quoll zunächst dichter Rauch aus dem Motorraum. Wenig später waren erste Flammen zu sehen. Der Versuch... [mehr]

  • Gemeinderat Agnes Sans nach 33 Jahren aus dem Gremium verabschiedet / Verdienstmedaille der Stadt in Silber verliehen

    Viel Zeit, Kraft und Energie investiert

    33 Jahre lang gehörte Agnes Sans dem Stadtrat an. Am Dienstag wurde die 69-Jährige aus dem Gremium verabschiedet. Walldürn. Mit Agnes Sans hat am Dienstag eine der dienstältesten Kommunalpolitikerinnen den Walldürner Stadtrat verlassen. 33 Jahre lange gehörte sie für die Freien Wähler dem Gremium an. Zu Beginn der Sitzung des Stadtrats im "Haus der offenen... [mehr]

  • Kommunalpolitik Norbert Wörner feiert heute seinen 70. Geburtstag / Seit 1980 als Ortsvorsteher viele Projekte realisiert

    Wettersdorf zum schmucken Ort aufgewertet

    Zu einem schmucken Dorf hat sich der Walldürner Stadtteil Wettersdorf in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt. Dies wurde durch die gemeinsame Anstrengung von Kommunalpolitik und bürgerschaftlichem Engagement erreicht. Denn Gemeinwohl und Zusammenhalt stehen an erster Stelle bei Ortsvorsteher Norbert Wörner, der heute seinen 70. Geburtstag feiert. Seit 1980... [mehr]

Weikersheim

  • Physio & Sports Kirchner Für guten Zweck gesammelt

    Geld für Ärzte ohne Grenzen

    Ein Event der besonderen Art war der "Tag der Bewegung" am vergangenen Sonntag im "physio & sports centrum" des Kirchnerteams am Tauberufer. Im Mittelpunkt stand mit dem intelligenten Kraftzirkel von "eGym" ein hochmodernes, elektronisch gesteuertes Konzept, dass schnelle und effiziente Trainingserfolge garantiert. Die Erlöse aus der Tombola, aus dem von Mitgliedern... [mehr]

Wertheim

  • Betrugsversuch

    Anrufer wollte PC "reparieren"

    Im allerletzten Moment erkannte ein 56-jähriger Mann aus dem Raum Marktheidenfeld, dass er am Montag gegen 11 Uhr von einem Betrüger angerufen wurde. Am Telefon meldete sich ein angeblicher Mitarbeiter von Microsoft und bot an, den mit einer Schadsoftware befallenen Computer des Mannes zu reparieren. Leichtgläubig wurde dem Anrufer einen Fernzugriff auf den PC... [mehr]

  • Elternkompass Reihe startet im Oktober zum sechsten Mal / Acht kostenlose Veranstaltungen bieten Informationen zu Entwicklung und Förderung des Nachwuchses

    Bei Fragen der Kindererziehung unterstützen

    Spontane Schreianfälle im Supermarkt, kriegsähnliche Zustände beim Mittagessen. Als sie klein waren, hörten Sohn oder Tochter auf das, was die Eltern sagten. Doch plötzlich mutiert das bis dahin recht pflegeleichte Kind zur bockigen "Ich will nicht"-Dauerschleife. Für nicht wenige Mütter und Väter bedeutet das jede Menge Stress. Wenn Kinder sich entwickeln,... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Mobilfunk war Thema der Sitzung

    Der Ort will raus aus dem Funkloch

    "Kein Empfang". Wie oft mag man sich beim Blick auf das Mobiltelefon in Dörlesberg über diese Nachricht wohl geärgert haben? "Im Steinig" wahrscheinlich schon immer, denn bis tief hinab ins Tal reicht bislang kein Signal. Aber auch an anderen Stellen der Ortschaft wurde die Nutzung von Smartphone oder Handy immer schwieriger bis gar unmöglich. Im Ortschaftsrat... [mehr]

  • Festzug zur Messe-Eröffnung führt zu Verkehrsbehinderungen

    Der Eröffnungsfestzug zur Wertheimer Michaelismesse findet am Samstag, 30. September, statt. Damit sind Verkehrsbehinderungen im Innenstadtbereich verbunden. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Die Festzugstrecke führt über die Mühlenstraße, Lindenstraße, Brückengasse, Marktplatz, Rathausgasse, Vaitsgasse, Landesstraße 2310, Rechte Tauberstraße,... [mehr]

  • Drei Vorträge geplant

    Fortbildung für Vereinsfunktionäre

    Eine Fortbildungsreihe für Vereinsfunktionäre veranstaltet die Stadt Wertheim am Samstag, 18. November, im Sitzungssaal des Rathauses. Die Themen hat die Stadtverwaltung in einer Vereinsumfrage ermittelt. In drei Vorträgen referieren Experten zu Themen wie Rechts- und Haftungsfragen, Finanzen und Steuern sowie Öffentlichkeitsarbeit in Vereinen. Zum Thema... [mehr]

  • Schützengesellschaft Wettbewerb um den Schützenprinzen und seine zwei Pagen

    Kevin Gegenwarth siegte

    Seit langer Zeit wurde bei der Schützengesellschaft Wertheim wieder ein Wettbewerb um den Schützenprinzen mit seinen beiden Pagen veranstaltet.Jugendleiter motiviertDie sieben jungen Schützen trafen sich dazu mit ihrem Betreuer, Jugendleiter Walter Jucht junior, in der Wartberg-Sportanlage. Im Herbst vergangenen Jahres hat er seine Jugendbasislizens bei Badischen... [mehr]

  • Michaelis-Messe Helfer sind gerüstet

    Konzept für Sicherheit

    Zur Wertheimer Michaelis-Messe werden vom 30. September bis 8. Oktober tausende Besucher erwartet. Damit alles reibungslos abläuft, hat die Stadt Wertheim bereits im vergangenen Jahr ein Sicherheitskonzept erarbeitet. Es ist zwischen Polizei, Feuerwehr, DRK-Rettungsdienst, Ordnungsamt und Marktleitung abgestimmt und in der Praxis erprobt, so die Verantwortlichen.... [mehr]

  • Parkplatzbewirtschaftung Ab sofort kann in Wertheim auch mit dem Mobiltelefon bezahlt werden

    Parkschein nun per Handy lösen

    Ab sofort kann in Wertheim auf vielen offenen, gebührenpflichtigen Parkplätzen mit dem Mobiltelefon bezahlt werden. Wertheim. Auto abstellen, App mit dem Smartphone aufrufen oder SMS mit dem Handy schreiben, Parkgebühren bezahlen - das ist jetzt auch in Wertheim möglich. Das neue System, das zusätzlich zu den bisherigen Bezahlmöglichkeiten eingerichtet worden... [mehr]

  • "Türöffner-Tag"

    Prassek-Scheune hat geöffnet

    Das Heimat- und Handwerkermuseum Prassek-Scheune beteiligt sich am Dienstag, 3. Oktober, wieder am Türöffner-Tag. Der WDR initiiert diese Informationstage deutschlandweit und das Interesse der Besucher ist groß. Alle Interessierten sind von 13 bis 18 Uhr im Museum willkommen, um Walter Graf beim Drechseln unterschiedlicher Hölzer zuzuschauen. Birgit Klüpfel wird... [mehr]

  • Konzert Weimarer Celloensemble "Die CelLISZTen" spielt am 7. Oktober in Bronnbach

    Südamerikanische Impressionen im Kloster

    Das Weimarer Celloensemble "Die CelLISZTen" präsentiert am Samstag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr südamerikanische Impressionen im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach. Veranstalter des Konzerts ist der Kulturkreis Wertheim in Zusammenarbeit mit dem Eigenbetrieb Kloster Bronnbach.Musizieren auf höchstem NiveauMan stelle sich vor, die besten Nachwuchscellisten weltweit... [mehr]

  • Volkshochschule Bernd Wolz referierte über die Geschichte der Mainschifffahrt

    Vom Treidelschiff zum Schubverband

    Die Schifffahrt auf dem Main hat auch heute noch eine große Bedeutung. In einem informativen Vortrag berichtete Bernd Wolz über die Geschichte der Mainschifffahrt von den Anfängen bis heute. Die komplette Geschichte der Schifffahrt auf dem Main lernten die Besucher des Vortrags des Geo- und Naturkundeführers Bernd Wolz am Dienstag im Kulturhaussaal kennen.... [mehr]

  • Beliebtes Hobby Im Main-Tauber-Kreis sind derzeit knapp 700 solcher Gefährte zugelassen

    Wenig Wohnmobile auf Campingplätzen

    Wohnmobile steuern nur selten Campingplätze an. "Der Run geht an den Campingplätzen vorbei", stellen Sven und Gunnar Schmid fest. Bettingen. Die beiden Brüder führen zusammen den Campingpark Bettingen. Sven Schmid ist in Sportlerkreisen kein Unbekannter, der ehemalige Juniorenweltmeister war als Fechter in der Disziplin Degen Bronzemedaillengewinner bei den... [mehr]

  • Stadtjugendring Sieben Jugendliche wurden als Forscherkids-Paten ausgebildet

    Wissen und Unterstützung einbringen

    Sieben Mädchen und Jungen haben die "Patenausbildung" des Stadtjugendrings Wertheim und seiner Sparte Forscherkids absolviert. Haben alle bereits regelmäßig an den Angeboten des gemeinnützigen Vereins teilgenommen, unterstützen die Sechst- bis Achtklässler nun ehrenamtlich jüngere Teilnehmer beim Forschen und Experimentieren. Neben den Betreuern sind die neuen... [mehr]

  • Forscherkids Wertheim Bildungsangebote in den Herbstferien / Spezieller Kurs für Erstklässler

    Wissenschaft erleben und ausprobieren

    In den Herbstferien bietet das ehrenamtliche Bildungsprogramm Forscherkids Wertheim wieder Forscherferien an. Darüber hinaus wird am Samstag, 18. November, die nächste Kinderuni zum Themengebiet Robotik stattfinden. Rätselhafte Experimente: Für Kinder der ersten Klasse gibt es dieses Mal einen eigenen Kurs. Die Schulanfänger erleben eine Entdeckungsreise in die... [mehr]

  • Mindestens 500 Euro Schaden

    Zeugen klären Unfallflucht

    Zwei Zeugen hat es eine 71-Jährige zu verdanken, dass sie nicht auf einem Schaden von mindestens 500 Euro sitzen bleibt. Am Freitag befuhr eine zunächst Unbekannte mit ihrem Wohnmobil die Taubergasse in Waldhausen. Als sie in den Mühlwörtweg einbog, blieb das Wohnmobil an einer Abstands- und Höhenbake hängen, welche die Anwohnerin hatte anbringen lassen, weil... [mehr]

Würzburg

  • Polizei sucht Zeugen

    Fünf hochwertige Pkw aufgebrochen

    Fünf hochwertige Fahrzeuge wurden in der Nacht auf Dienstag im Würzburger Stadtgebiet aufgebrochen. Die Täter hatten jeweils Scheiben eingeschlagen und anschließend unter anderem Lenkräder entwendet.Lenkräder und Airbags ausgebautDie Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen Montagabend und Dienstagmorgen eingegrenzt werden. In der Annastraße, der... [mehr]