Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 21. September 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • Emotionsreiches Fahrertraining: Die BMW und Mini Driving Experience wird 40

    Leidenschaftliche PS-Freaks und Fahranfänger haben eines gemeinsam: Emotionen beim Autofahren. Aber während diese beim ersteren eher in Richtung Euphorie gehen, sind es bei unerfahrenen Verkehrsteilnehmern eher Ängste. Für beide Gruppen bietet die BMW und Mini Driving Experience seit nunmehr 40 Jahren das passende Programm. Ein Jubiläum, das gefeiert werden... [mehr]

  • Farbenlehre: Nissan treibt es bunt

    Egal, ob ein Traum in Weiß oder ein knallrotes Spaßmobil: Für viele Menschen spielt die Farbe beim Autokauf eine ganz wichtige Rolle. Und da hat jeder seinen eigenen Geschmack. Doch damit liegt so mancher falsch. Laut einer Nissan-Studie wählen 86 Prozent der Befragten eine Farbe, die nicht zu ihrer Persönlichkeit passt. Als "Versuchskaninchen" musste der Nissan... [mehr]

  • Ford-Design und Microsoft AR

    Die Augmented Reality (AR) Datenbrille Hololens von Microsoft hat jetzt auch beim Autokonzern Ford Einzug gehalten. Die Entwickler und Designer haben so mehr Möglichkeiten, ihre Fahrzeuge zu entwerfen. Bei Ford kommt die AR im Design Center zum Einsatz. Ein großer Schritt vom nach wie vor wichtigen, aber traditionellen Automodell aus Ton. "Es ist unglaublich, dass... [mehr]

  • Formel 1 in Mexiko: Grünes Licht trotz Erdbeben

    Am 29. Oktober macht der Formel-1-Zirkus in der Saison 2017 in Mexiko Station. Doch kann nach dem neuerlichen schweren Erbeben überhaupt ein Grand Prix in dem Land ausgetragen werden? Die Menschen haben derzeit sicher andere Sorgen als ein Formel-1-Rennen, sollte man meinen. Doch offenbar soll und kann der Große Preis von Mexiko wie geplant über die Bühne gehen.... [mehr]

  • Jaguar XJL: Kommt eine Drohne geflogen

    James Bond lässt grüßen: Mit immer spektakuläreren Aktionen machen Autobauer auf die Vorzüge ihrer Produkte aufmerksam. Den Vogel abgeschossen hat jetzt im wahrsten Sinne des Wortes Jaguar. Mit einem atemberaubenden Drohnen-Wettrennen demonstrierten die Briten das Raumangebot und den Luxus der Limousine XJL Für diese außergewöhnliche Luftnummer holte sich... [mehr]

  • Kfz-Versicherungsbeitrag: Typklasse wichtiger als Leistung

    Brot-und-Butter-Autos, die in der Versicherung teurer sind als leistungsstarke Boliden? Ja, das gibt es, wie das Portal TopTarif herausstellt. Entscheidend für den Beitrag ist nämlich in erster Linie die Typklasse. So kostet etwa ein Toyota Auris mit 99 PS für einen 35 Jahre alten Angestellten aus Berlin mit der Schadenfreiheits-Klasse 15 und 12.000 Kilometer... [mehr]

  • Mitsubishi: Neues Flaggschiff wird ein E-Auto

    Noch hält sich Mitsubishi mit Details zum e-Evolution Concept zurück, aber klar ist bereits, dass die auf der Tokio Motorshow (27. Oktober bis 5. November) präsentierte Studie einen Ausblick auf ein neues Flaggschiff-Modell der Marke geben soll. Und auch, dass das "Hochleistungsfahrzeug" ein E-Mobil mit Allradantrieb sein wird, das mit einer künstlichen... [mehr]

  • Öffentlicher Verkehr: Bahnen legen deutlich zu - Busse verlieren

    Im ersten Halbjahr 2017 sind die Passagierzahlen im öffentlichen Verkehr erneut gestiegen. 5,8 Milliarden Menschen haben laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) den Linienverkehr mit Bussen und Bahnen in Deutschland genutzt - das entspricht 32 Millionen Fahrten täglich und bedeutet ein Plus von 1,1 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016. Bei Betrachtung... [mehr]

  • Sanhua auf der IAA: Energie und Umwelt

    Auch der chinesische Konzern Sanhua nutzt die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main als Schaufenster für seine Produkte. Dabei setzt das Unternehmen vor allem auf energiesparende und umweltfreundliche Lösungen sowohl für herkömmliche Fahrzeuge als auch für Plug-in-Hybride und Elektroautos. Besonders stolz sind die Chinesen auf ihr... [mehr]

  • So kommen Pedelec-Fahrer sicher ans Ziel

    Nicht jeder Radfahrer möchte beim Ausflug ins Grüne stundenlang in die Pedale treten. Da ist ein Pedelec, also ein Fahrrad mit Elektromotor, genau das Richtige. Doch vor der ersten Ausfahrt sind einige Spielregeln zu beachten, wie die Experten des Auto Clubs ACE betonen. Sonst kann es beim Radeln mit elektrischem Rückenwind ein böses Erwachen geben. Zunächst... [mehr]

  • Social Media und Autos: Schlechte Noten im Netz

    Der VW Golf steht nicht nur in der Zulassungsstatistik unangefochten an der Spitze, der Namensgeber der Kompaktklasse kommt auch bei den Bewertungen von Internetnutzern in Foren mit einem Positiv-Anteil von 55 Prozent am besten weg. Auf Rang zwei der "beliebtesten" Kompakten im Netz landet laut des Rankings der Analysten von VICO - nach eigenen Angaben führendes... [mehr]

  • Volvo XC40: Kompakter Schweden-Happen

    Volvo bläst mit dem neuen XC40 zur Jagd. Mit dem Kompakt-SUV wollen die Schweden in dem Revier wildern, in dem Platzhirsche wie der BMW X1 oder der Audi Q3 zu Hause sind. Ob sich die deutschen Premiumhersteller an dem Schweden-Happen verschlucken, bleibt allerdings abzuwarten. Kompakt ist in jedem Fall der erste Auftritt. Mit einem Dreiklang aus technischen Daten,... [mehr]

Aschaffenburg

  • Schwerer Betriebsunfall Heißes Zellstoff-Wassergemisch trat aus

    39-Jähriger erleidet Brandverletzungen

    Bei einem schweren Betriebsunfall hat ein 39-Jähriger lebensgefährliche Brandwunden erlitten. Der Mann verbrannte sich an einem heißen Zellstoff-Wassergemisch und wurde in eine Klinik gebracht. In der Papierfabrik in der Obernburger Straße hatten am Montag gegen 17 Uhr der Mann und ein weiterer Mitarbeiter der Firma ein Silo geöffnet. Dadurch trat ein heißes... [mehr]

Assamstadt

  • Zweiter Igersheimer Firmenlauf Spendenübergabe / Freude bei Wildwasser Würzburg und Kinder- und Jugendhospiz Sonnenschein

    2000 Euro für die gute Sache

    Der zweite Igersheimer Firmenlauf wartete mit einer neuen Rekordbeteiligung auf - mehr als 1000 Aktive nahmen teil. Nun wurde der offizielle Schlussstrich gezogen - mit der Übergabe der Hauptgewinne sowie der Überreichung einer 2000-Euro-Spendensumme für die gute Sache. Sehr zur Freude von Wildwasser Würzburg und dem Kinder- und Jugendhospiz Sonnenschein.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Europäische Weinprobe MdEP Dr. Inge Gräßle (CDU) und Alois Gerig sprachen in Markelsheim

    "Kein Verständnis für die Dauernörgler"

    Eine "Europäische Weinprobe", verbunden mit politischen Informationen, bot die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle bei den Weingärtnern in Markelsheim. Gräßle machte deutlich, dass bei der Bundestagswahl auch die Stabilität Europas auf dem Spiel stehe. Europa zähle auf Angela Merkel, heißt es in einer Pressemitteilung der CDU. Es blieben viele Aufgaben für... [mehr]

  • ADAC-Prüfzug zwei Tage lang vor Ort

    Autofahrer aus dem Raum Bad Mergentheim können ihr Fahrzeug am 28. und 29. September in der ADAC-Prüfeinheit checken lassen. Die Box ermöglicht unter anderem den Check der Reifenprofiltiefen, der Bremskraft oder Stoßdämpfer. ADAC-Mitglieder erhalten zwei Checks, Nichtmitglieder eine Prüfung kostenlos. Nach Abschluss wird ein Protokoll ausgehändigt, aus dem die... [mehr]

  • Bauausschuss tagte Neubau der Sporthalle am Deutschorden-Gymnasium / Teilnahmewettbewerb aufgehoben / Belastetes Auffüllmaterial

    Der bisherige Zeitplan scheint nicht in Gefahr

    Nicht-öffentlich beschäftigte sich der Bauausschuss der Stadt Bad Mergentheim am Dienstagabend mit dem Neubau der Sporthalle am Deutschorden-Gymnasium. Für rund 3,5 Millionen Euro sollte ein Generalunternehmer bis 2019 eine 3-Feld-Sporthalle neu erstellen. Doch jetzt tauchten Probleme auf, weil sich kein Generalunternehmer finden ließ. Unsere Zeitung fragte bei... [mehr]

  • U18-Bundestagswahl 767 Schüler haben abgestimmt

    Die Kurstadt hat gewählt

    767 Schüler aus 34 Klassen und sieben Schulen haben an der U18-Wahl teilgenommen. Dafür wurde extra ein Wahllokal mit originalen Wahlkabinen und -urnen der Stadt eingerichtet. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung vom Katholischen Jugendreferat unter den Jugendreferenten Ina Weigand und Matthias Reeken. Das Ergebnis wurde den Schulen mitgeteilt und ist Ausdruck der... [mehr]

  • Archivalie des Monats Elefanten stillen in der Innenstadt ihren Durst / Viele Schaulustige /Heute wäre das undenkbar

    Durstige Dickhäuter am Gänsmarkt

    Allein aus Sicherheitsgründen wäre das heute nicht mehr möglich. Eine Elefantenherde umringt den Gänsmarktbrunnen und stillt ihren Durst. Bad Mergentheim. Das musste sie einfach im Bild festhalten. Wann taucht schon mal eine Herde von Elefanten auf dem Gänsmarkt auf und schart sich um den Kiliansbrunnen. Mit dem Rüssel wird das Wasser in den Schlund geschafft.... [mehr]

  • "Nur wenig Einfluss"

    Kein Fernsehen via Antenne

    Grünen-Stadtrat Thomas Tuschhoff beklagte im Bauausschuss unter dem Punkt "Verschiedenes", dass es ab Herbst 2018 in der Region "gar kein Antennenfernsehen mehr geben soll" (wir berichteten). Der DVB-T-Sender Bad Mergentheim-Löffelstelzen solle laut SWR nicht auf die neue, hochauflösende Technik DVB-T2 umgestellt werden. "Übrig bleiben dann nur die... [mehr]

  • Kinderkulturkreis "unartig" Über 40 Kunstwerke in Geschäften zu besichtigen / Bilder und Kleinplastiken

    Kleine Künstler locken mit Gewinnspiel

    Lernen braucht Kreativität. Nach diesem Motto handelt der Kinderkulturkreis "unartig" e.V., indem er seit Jahren Kurse im Atelier anbietet, um Raum für Fantasie und Kreativität zu geben. In den kommenden Wochen wird es in den Schaufenstern vieler Fachgeschäfte nun richtig bunt. Über das ganze Stadtgebiet verteilt werden über 40 Bilder und Kleinplastiken von... [mehr]

  • Schlechter Scherz

    Luft aus den Reifen gelassen

    Einen Scherz, über den wohl nur die Täter selbst lachen können, erlaubten sich Unbekannte. Eine 60-Jährige parkte zwischen Mittwochabend und Montagmorgen ihren Pkw in der Tiefgarage am Schloss. Als die Frau am Mittwoch nach Tauberbischofsheim fuhr, bemerkte sie, dass mit den Reifen ihres Fahrzeugs etwas nicht stimmte. In einer Werkstatt stellten Fachleute dann... [mehr]

  • Neuer Dorfplatz in Neunkirchen

    An der Ecke Hans-Konrad-Geyer-Platz/Vorderes Gäßle, direkt neben dem Zugang zum evangelischen Gemeindehaus (im Bild links), entsteht in Neunkirchen ein zusätzlicher Dorfplatz. Der Bauausschuss der Stadt beauftragte jetzt einstimmig die Firma Herkner aus Neunkirchen mit der Gestaltung zum Preis von knapp 55 000 Euro. Eine Sitzmauer und eine Sitzbankgruppe sollen... [mehr]

Boxberg

  • Jahresrechnung 2016

    Erwartungen weit übertroffen

    Die Jahresrechnung 2016 fällt besser aus als kalkuliert. Statt der vorgesehenen 242 000 Euro wurde eine Zuführung von 707 067 Euro im Verwaltungshaushalt erwirtschaftet. Dies, so Kämmerer Joachim Köhler, liegt vor allem an einem Plus auf der Einnahmeseite. Die Nettoinvestitionsrate beträgt 400 000 Euro. Auch eine Zuführung von 338 394 Euro an die allgemeinen... [mehr]

Buchen

  • Staatssekretär Dr. Andre Baumann war gestern in Buchen Mit der Ortsgruppe des Bunds für Umwelt und Naturschutz sowie Bürgern diskutiert

    "Wir brauchen auch den Rückenwind aus Berlin"

    Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Stuttgarter Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, war gestern in Buchen, um über örtliche Umweltschutzthemen zu diskutieren. Buchen. Gemeinsam mit Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Direktkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Odenwald-Tauber, stellte sich der Staatssekretär auf dem Marktplatz den... [mehr]

  • Focus und Focus Money verleihen Gütesiegel Innovationsgeist hat beim Familienunternehmen Mosca Tradition

    Als innovativster Maschinenbauer Deutschlands ausgezeichnet

    Der Umreifungsspezialist Mosca erhält als bundesweiter Branchensieger im Bereich Maschinenbau die Auszeichnung als "Deutschlands innovativstes Unternehmen". Im Auftrag von Focus und Focus Money zeichnet Deutschlandtest in 53 Branchen auf Basis von Social-Media-Nennungen jeweils die innovativsten Unternehmen aus. Seit mehr als 50 Jahren treibe Mosca als... [mehr]

  • Dr. Claudia Assimus Auch im Sommer 2017 war die Hainstädter Allgemein- und Naturheilärztin im Hochland von Südtansania, um zu helfen

    Arzteinsatz im Hochland Tansanias

    Auch im Sommer 2017 brach die Hainstadter Allgemein- und Naturheilärztin Dr. Claudia Assimus wieder auf, um im Hochland von Südtansania in einer Krankenstation zu betreuen. Buchen. Nach einem Nachtflug über Äthiopien und nervenaufreibender Busfahrten hat sie ihr Ziel erst am dritten Tag erreicht. Vor Ort sind Kontakt und Freundschaften wichtig zu pflegen,... [mehr]

  • Erfahrung Malerei Kunstverein Neckar-Odenwald zeigt in Buchen Werke von Bernhard Lokai / Großformatige Arbeiten meist in Öl oder Acryl auf Leinwand

    Meisterschüler von Professor Richter hat zu einer eigenständigen Bildsprache gefunden

    Der Kunstverein Neckar-Odenwald widmet an seinen beiden Standorten die letzten Ausstellungen des Jahres der Malerei - in Buchen wird die Saison mit einer großen Ausstellung des in Düsseldorf und Berlin lebenden Bernhard Lokai beschlossen. Bei der Einordnung seiner Arbeit ist in der Kunstkritik von zeitgenössischem abstraktem Expressionismus die Rede. In... [mehr]

  • Leo Mechler wird heute 100 Jubilar lebt im St. Josef-Stift in Buchen / Appartement nach dem Vorbild der aufgegeben Wohnung eingerichtet

    Telefonate mit der Familie gehören fest zum Tagesablauf

    Im illustren "Club der Hundertjährigen" gibt es seit heute ein neues Mitglied: Leo Mechler! Leo lebte bis zum Tod von Ehefrau Margarete vor zehn Jahren in Bödigheim. Seit dem darauffolgenden Jahr bewohnt er im St. Josef-Stift in Buchen ein nach dem Vorbild der aufgegebenen Wohnung eingerichtetes und altergerecht gestaltetes Appartement. Es war sein vordringlicher... [mehr]

  • Gestern im Landtag Antrag wurde eingereicht

    Wurden vertrauliche Dokumente weitergereicht?

    Die Abgeordnete Gabriele Reich-Gutjahr (FDP/DVP) hat gestern im Landtag den Antrag zur "Weiterreichung vertraulicher Dokumente an die grüne Fraktion im Kreistag des Neckar-Odenwald-Kreises durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft" eingereicht. Der Landtag wolle beschließen, die Landesregierung zu ersuchen zu berichten, inwiefern ihr bekannt... [mehr]

Creglingen

  • Frauenchor Ars Musica gastiert in Reinsbronn

    Der Frauenchor Ars Musica Aub ist am Sonntag, 1. Oktober, um 19 Uhr zu Gast in der evangelischen Kirche Reinsbronn. Unter dem Titel "Werde munter, mein Gemüte" erwartet die Zuhörer ein Konzert mit selten zu hörender Frauenchorliteratur. Auf dem Programm steht Vokalmusik aus Renaissance und Barock bis hin zum 20. und 21. Jahrhundert. Seit nunmehr zehn Jahren singt... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Verstärkter Einsatz für junge Flüchtlinge" (FN/TZ 13. September)

    Menetekel für die Mainstream-Medien: Verschweigen fördert Verdruss

    In dem Bericht wird über Angst der jungen Menschen vor Abschiebung geschrieben. Wer eine Duldung hat, wird aber nicht abgeschoben. Das ist gerade der Sinn einer Duldung. Abgeschoben werden nur Menschen, die nach dem Gesetz ausreisepflichtig sind, aber einfach nicht ausreisen; kurz: Rechtsbrecher. Das wird verschwiegen. Stattdessen versucht man, Mitleid mit ihnen zu... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Die Würzburger Kickers gewinnen auch das fünfte Heimspiel der Saison nicht / 2:2 nach 0:2 gegen Aufsteiger Jena

    "Top-Thriller" ohne Happy end

    FC Würzburger Kickers - FC Carl Zeiss Jena 2:2 Würzburg: Hesl, Ahlschwede, Syhre, Nikolaou, Müller, Taffertshofer (46. Jopek), Skarlatidis (46. Baumann), Ademi (65. Bytyqi), Schuppan, Neumann, Göbel. Jena: Koczor, Brügmann (81. Bock), Cros, Löhmannsröben, Eckardt, Starke, Grösch, Tuma (58. Dietz), Slamar, Eismann, Günther-Schmidt (87. Wolfram). Tore: 0:1... [mehr]

  • Fußball Kickers-Nachwuchs in der BFV-Förderliga

    Große Spiele für die Kleinen

    Im Oktober sind "die Bayern", "das Kleeblatt" und "die Löwen" zu Gast in Würzburg, denn: die U13 und U14 der Kickers spielen in der Förderliga des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV). Das Präsidium des BFV hat die U13- und U14-Mannschaften des FC Würzburger Kickers zur sogenannten BFV-Förderliga zur Saison 2017/2018 zugelassen. Damit messen sich die U13- und... [mehr]

Fränky

  • Mehr runzlige Knollen?

    Kuchen, Müsli und sogar Pizza - in vielen Lebensmitteln steckt Zucker. Die winzigen weißen Krümel werden in Deutschland und in Europa vor allem aus Zuckerrüben gewonnen. Bei uns beginnt gerade die Ernte dieser runzeligen Knollen. Für die Bauern ist die Ernte in diesem Jahr eine besondere. Denn zum ersten Mal konnten sie so viele Rüben anbauen, wie sie wollten.... [mehr]

Fussball

  • FussballKreisliga Frauen VorrundeFC Lohrbach - TSV Buchen 5:0 SV Katzental - SG Heidersbach/Klinge Seckach II 1:2 FC Viktoria Hettingen - SV Alemannia Sattelbach 0:1 FC Teutonia Hirschlanden - SV Neunkirchen 0:3 SpG Trienz/Wagenschw. - SV Frisch-Auf Dielbach 6:2 SpG Aglasterh./Reichartsh. - TSV Sulzbach 0:4 TV Reisenbach spielfrei [mehr]

  • FussballA-Junioren-Kreispokal TBB ViertelfinaleTSV Assamstadt - SG TBB/Groß.//Gerchsh. n.V. 1:2 Schweigern/U./K. - Dorfkickers Mainschleife 2:4 SG Lauda/Grünsfeld/Zimmern II - SV Nassig 0:10 SG Reicholzh./H./St./U. - SG Lauda/G./Z. I 3:1 Halbfinale am 3. Oktober, 15.00 UhrSG Reicholzheim/H./St./U. - SV Nassig Dorfkickers Mainschleife -... [mehr]

Fußball

  • Fußball Infoabend an den DFB-Stützpunkten

    "Mit Rücken zum Tor"

    Der 29. DFB-Infoabend der elf DFB-Stützpunkte steht am Montag, 2. Oktober, an. Erstmalig findet die Veranstaltung unter dem Motto "Der Stützpunkt kommt zum Amateur-Verein" statt. Thema des Abends ist "Basics des Eins-gegen-Eins": Angreifer mit dem Rücken zum Tor - Aus Offensivsicht". Der 29. DFB-Infoabend vermittelt interessierten Trainerinnen und Trainern... [mehr]

Großrinderfeld

  • Thema Grenzsteine Schüler der Freiherr-von-Zobel-Schule übergaben Dokumentation an Kreisarchivarin Claudia Wieland

    Geschichte der Heimat erhalten

    Mit viel persönlichem Einsatz während des Ferienprogramms für Schulkinder in der Gemeinde wurden entlang der Gemarkungsgrenze von Großrinderfeld zu Ilmspan und Grünsfeld 16 von 29 Grenzsteinen unter Anleitung von Ortsvorsteher Walter Lutz, Schulleiterin Sabine Klingert und Heimatkundler Siegfried Schultheiß gesucht, gefunden und katalogisiert.Zeit war sehr... [mehr]

Grünsfeld

  • Firma Wakra Tec Spatenstich für das neue Logistikzentrum / Rund eine Million Euro werden investiert

    Gewaltige Erdbewegungen notwendig

    Ein neues Logistikzentrum baut die Firma Wakra Tec im Industriegebiet Waltersberg. Grünsfeld. Eines der letzten im Gewerbegebiet am Waltersberg im gemeinsamen Gewerbegebiet von Grünsfeld und Lauda-Königshofen gelgenen Grundstücke wird nun von der Firma Wakra Tec, einer Tochter des belgischen Chemieunternehmens Kenotek bebaut. Auf rund 800 Quadratmetern entsteht... [mehr]

  • Kita St. Marien

    Spende für neue Turngeräte

    Dank einer großzügigen Spende in Höhe von 300 Euro kann die Kita St. Marien Grünsfeld neue Geräte zur Bewegungsförderung anschaffen. Alexander Maag von der Deutschen Vermögensberatung verkaufte am Gewerbetag Popcorn zugunsten der Kindertagesstätte und übergab die Spende an die Kinder. Durch ein intensives Projekt wurde das System der Bewegungsförderung in... [mehr]

Hardheim

  • Am Schulverbund

    48 Kinder wurden eingeschult

    In die beiden ersten Klassen des Walter-Hohmann-Schulverbunds wurden am Samstag 48 Kinder eingeschult. Auf den Schulalltag wurden die ABC-Schützen mit humorigen literarischen und musikalischen Vorträgen der vierten Grundschulklassen nebst ihrer Lehrerinnen Caroline Stephan und Judith Göbel eingestimmt; die Tanz-AG unter Leitung von Gudrun Tutzer begrüßte die... [mehr]

  • Jahrgang 1936/37 feierte Wiedersehen

    Ein fröhliches Wiedersehen feierte am Samstag der Jahrgang 1936/37 in Hardheim. Zum "80er-Fest" traf man sich am Kirchplatz; nach der Begrüßung führte Berthold Bödigheimer die Gruppe durch das "Mixeum" der Maschinenfabrik Gustav Eirich. Nach dieser interessanten Führung wurde in Gedenken an die Verstorbenen des Jahrgangs Blumengedecke auf den Gräbern der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bauernwerk Gabriele Walcher-Quast neue Pfarrerin

    Optimal vorbereitet

    Optimal vorbereitet durch ein Kontaktsemester zu Theologie- und Agrarthemen an den Universitäten in Tübingen und Hohenheim tritt Pfarrerin Gabriele Walcher-Quast zum 1. September das Landesbauernpfarramt an. Mit dem Amt ist die konzeptionell-thematische Leitung der Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch verbunden. Die neue Landesbauernpfarrerin wird mit... [mehr]

  • Am 23./24. September Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen / Rinderprämierung, Varieté-Programm und vieles mehr

    Überall duftet es nach Blooz und frischem Brot

    Eine der bedeutendsten Veranstaltungen in der Region ist das traditionelle Backofenfest im Hohenloher Freilandmuseum in Schwäbisch Hall-Wackershofen. Wackershofen. Das Fest findet in diesem Jahr Jahr am 23. und 24. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr, statt. Wenn es an diesen Tagen überall im Museumsgelände nach "Blooz" und frischem Brot duftet, wissen die... [mehr]

  • Campus Künzelsau Erstmals einen Fachkongress "Rettungshundewesen im Katastrophenschutz" angeboten

    Vermisstensuche stand im Mittelpunkt

    Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre und Sozialmanagement am Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn führte mit Unterstützung der Würth Stiftung zum ersten Mal eine organisationsübergreifende Tagung im Rettungshundewesen durch. Unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Tiebel hat der Studiengang alle Hilfsorganisationen aus dem Katastrophenschutz in... [mehr]

Höpfingen

  • "Quetschefescht" 2017 Abwechslungsreiches Programm vom 22. bis 24. September

    Tour de Örtle, Festzug und Höpfinger Abend

    Die GdbR Höpfinger Vereine führt heuer zum 65. Mal das traditionelle Quetschefescht durch. Nachdem man 2015 begonnen hat, das Quetschefescht in neuem Gewand und auch wieder in und um das Gelände der Obst- und Festhalle zu präsentieren, wird dieses bewährte Konzept 2017 fortgesetzt. Die Festkönigin mit ihren Begleiterinnen wird wieder das Geschehen rund ums... [mehr]

Igersheim

  • Am 23. September Poetry-Slam in Igersheim

    Lust auf etwas Anderes

    Im Bürgerhaus findet am Samstag, 23. September, um 19 Uhr ein Poetry Slam statt. Hierzu sind alle Interessierten bei freiem Eintritt als Zuschauer willkommen. Die Protagonisten des Poetry Slams sind Teilnehmer des zweitägigen Poetry Slam Workshops, der am morgigen Freitag und am Samstag jeweils von 15 bis 18 Uhr stattfindet. Hierfür sind noch einzelne Restplätze... [mehr]

  • Tempo-70-Zone auf der B 19 bei Harthausen eingerichtet

    Wenige Wochen nach einem schweren Unfall, bei dem zwei Motorradfahrer ums Leben kamen (wir berichteten), befasste sich eine Verkehrsschau an der B 19 in Igersheim-Harthausen damit, ob dort die Einrichtung einer Tempo-70-Zone möglich sei. Obgleich weder eine Unfallhäufungsstelle noch ein Unfallschwerpunkt vorliege, so seinerzeit die Begründung der Verkehrsbehörde,... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Nur eine Atempause

    Es wird nicht leichter - auch wenn das gute Ergebnis der Jahresrechnung 2016 diesen Anschein erwecken könnte. Bürgermeister Ludger Krug und Kämmerer Joachim Köhler taten deshalb gut daran, gleich mal auf die Euphoriebremse zu treten, bevor Begehrlichkeiten geweckt werden, die dann nicht zu befriedigen sind. Denn das gute Ergebnis täuscht über die wahre... [mehr]

Königheim

  • Musikkapelle Königheim Beim Abschluss der Heimattage dabei

    Ein beeindruckender Umzug

    Die Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim nahm am große Landesfestumzug zum Abschluss der Heimattage Baden-Württemberg in Karlsruhe teil. 89 Gruppen aus ganz Baden-Württemberg nahmen teil. Darunter traditionelle Folkloregruppen, Oldtimer, Fanfarenzüge und Musikkapellen. Auch die Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim war bei dem Umzug als Teilnehmer dabei und... [mehr]

  • Spendenübergabe Gruppe "Lebensfarben" spendete 300 Euro

    Schutzengelkapelle erhalten

    Engel standen im Mittelpunkt des Konzertes, das die Gruppe "Lebensfarben" aus Tauberbischofsheim anlässlich des Schutzengelfestes in der voll besetzten Pfarrkirche St. Peter und Paul in Gissigheim gab (wir berichteten). Lieder und Texte gaben hierbei Zeugnis davon, dass Engel sowohl Boten, Vermittler, Wegbegleiter sowie auch Tröster und Helfer sind. Und auch jeder... [mehr]

  • Gemeinderat (2) Gestaltung des kommunalen Friedhofs in Brehmen einstimmig beschlossen / Kosten belaufen sich auf rund 32 000 Euro

    Statt Aussegnungshalle ein würdiger Abschiedsort vorgesehen

    Eine Aussegnungshalle auf dem kommunalen Friedhof in Brehmen ist ein langgehegter Wunsch der Bevölkerung des Ortsteils. Er wurde ihnen auch im Zuge der Gemeindereform zugestanden. Aufgrund der leeren Gemeindekasse wurde der Bau immer wieder auf die lange Bank geschoben. Nun scheint bei der unendlichen Geschichte doch das letzte Kapitel aufgeschlagen worden zu sein.... [mehr]

  • Gemeinderat (1) Carsten Kreitz von der Firma Forplan stellte in der Sitzung im Brehmer Bürgerhaus die Feuerwehrbedarfsplanung vor

    Zwei Fahrzeuge an zwei Standorten

    Die Untersuchungen zum Feuerwehrbedarfsplan ergaben, dass in Königheim Handlungsbedarf besteht. Um die vorgeschriebene Hilfsfrist zu gewährleisten, braucht es zwei Fahrzeuge an zwei Standorten. Königheim. Es gilt verschiedene Stellschrauben nachzujustieren - und zwar nicht irgendwann, sondern umgehend. Dies ergab die Untersuchung des Feuerwehrwesens in Königheim.... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Fast Schiffsunglück

    Tau an Güterschiff riss

    Es war Glück, dass bei einem waghalsigen Fahrmanöver eines Schiffes gestern nur ein Tau gerissen ist. Im Bereich Dorfprozelten lagen zwei Güterschiffe nebeneinander, die aneinander festgemacht waren, am Ufer des Mains. Als gegen 20.45 Uhr ein Fahrgastschiff beide Schiffe in der Talfahrt passierte, riss durch die heftigen Wellenbewegungen am weiter im Main... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn Sissi Perlinger mit ihrem Programm "Ich bleib dann mal jung" im Komödienhaus

    Heestern statt riestern

    "Habt ihr denn auch alle gute Laune mitgebracht?", will Sissi Perlinger vom Publikum im ausverkauften Komödienhaus wissen. Der Blick der Komödiantin im Leoparden-Look schweift über die Menge und entdeckt ein paar Miesepeter: "Sieht nach Männern aus, die gegen ihren Willen da sind", stellt sie fest und hat dagegen ein prima Mittel: "Lasst das Buh raus!"."Hier... [mehr]

Landesliga Odenwald

  • Fussball

    Landesliga Odenwald

    Landesliga Odenwald 1.(1)FV Lauda761025:7192.(3)TSV Tauberbischofsheim760121:9183.(2)VfR Uissigheim660016:5184.(4)TSV Höpfingen750214:9155.(6)SV Königshofen741219:12136.(5)VfR Gommersdorf II741213:7137.(7)TSV Oberwittstadt740314:11128.(9)SV Osterburken63217:6119.(11)Türkspor Mosbach731313:121010.(8)SV Viktoria Wertheim730416:16911.(10)FV Mosbach72327:12912.(12)SV... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Königshöfer Messe Schausteller und Marktkaufleute nutzten messefreien Tag

    Empfang im Rathaus der Stadt Wertheim

    Der Hauptamtsleiter der Stadt Wertheim, Volker Mohr, empfing im dortigen Sitzungssaal die Delegation der Schausteller, der Marktkaufleute und Aussteller vom Königshöfer Messeplatz. In mehreren interessanten Themenbereichen stellte er sachkundig und informativ die Arbeit der Verwaltung vor. Dabei bezog er neben der Stadtentwicklung zusammen mit Marktmeister Manuel... [mehr]

  • Königshöfer Messe Hans-Peter Küffner und Bürgermeister Thomas Maertens lieferten sich gestern bei der Halbzeitbilanz hitziges Wortgefecht über neuen Weinbereich

    Festwirt vermisst konkrete Planungen

    Traditionell ziehen die Verantwortlichen und Schau- bzw. Aussteller der Königshöfer Messe mittwochs eine Halbzeitbilanz. Diesmal gibt es aber einigen Unmut. Königshofen. Der neue Weinbereich "Gänseliesel" auf der Königshöfer Messe polarisiert. Vor allem Festwirt Hans-Peter Küffner ließ am gestrigen Mittwoch bei der traditionellen Halbzeitpressekonferenz... [mehr]

  • Agima Aktion zugunsten der Lebenshilfe / Illustre Spielrunden

    Prominente auf Punktejagd

    Der Spendenerlös zu Gunsten einer gemeinnützigen Initiative stand am frühen Dienstagabend im Mittelpunkt einer Prominenten-Aktion am Gemeinschaftsstand der Fränkischen Nachrichten, der Sparkasse Tauberfranken und des Stadtwerks Tauberfranken auf der Agima. Die drei regionalen Unternehmen präsentieren heuer nach der sehr erfolgreichen Premiere im Vorjahr erneut... [mehr]

  • Tennis Geschwister Hofmann siegten beim neunten Grünbachcup in Gerlachsheim

    Spannende Spiele bei schöner Atmosphäre

    Der neunte Grünbachcup fand bei guten äußeren Bedingungen auf der Anlage des Tennisclubs Gerlachsheim statt. Spannende Spiele, schöne Atmosphäre und eine gute Zuschauerbeteiligung prägten das beliebte Turnier am Fuße des Herrenbergs. Insgesamt gingen zwölf Paare aus Weikersheim, Assamstadt, Königshofen, Löffelstelzen, Rosenberg, Unterbalbach, Niederstetten,... [mehr]

  • Königshöfer Messe Fußball an allen Messe-Tagen

    SV beginnt den Endspurt

    Auch für das zweite Messe-Wochenende ist der SV Königshofen gerüstet. Neben der Sportheim-Bewirtschaftung täglich ab 11 Uhr und den zahlreichen Fußballspielen hat man beim Sportverein wieder alle Hände voll zu tun. Der heutige Donnerstag steht ganz im Zeichen des Behörden- und Firmenachmittags. Sportlich weiter geht es um 18 Uhr mit dem Pokalmatch der B-Jugend... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Mountainbike Finalrennen beim LBS-Cup

    Lea Kumpf ragt mit Rang zwei heraus

    Die Finalläufe des aus insgesamt sechs Rennen bestehenden LBS-Mountainbike-Cups fanden in Remchingen bei Karlsruhe statt. Zunächst mussten die Schülerklassen eine Techniksektion und eine Slalomstrecke befahren. Die hier erreichten Ergebnisse waren ausschlaggebend für die Startposition im späteren Hauptrennen, das im Jagdstartmodus durchgeführt wurde,.... [mehr]

  • Kegeln

    Optimaler Start in die neue Saison

    Mit einem Heim- und zwei Auswärtssiegen ist die Kegelabteilung des SV Seckach optimal in die neue Saison gestartet. Die Herrenmannschaft musste zum Auftakt gleich in Sindelfingen, wo es die wohl schwierigste Bahn der Saison gibt antreten. Über ihren Sieg konnte sich die Seckacher Mannschaft gar nicht richtig freuen, denn der VfL Sindelfingen hatte nur fünf Kegler... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Bundestagswahl 2017 Kreiswahlleiter Landrat Reinhard Frank appelliert an die Bürger

    "Vom demokratischen Stimmrecht Gebrauch machen"

    Deutschland wählt am Sonntag, 24. September, einen neuen Bundestag. Im Wahlkreis 276 Odenwald-Tauber sind rund 213 500 Wahlberechtigte aus 18 Städten und Gemeinden im Main-Tauber-Kreis und aus 27 Kommunen im Neckar-Odenwald-Kreis verzeichnet. Die Wahllokale haben am Wahlsonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Bei der letzten Bundestagswahl im September 2013 lag die... [mehr]

  • Kloster Bronnbach

    Die Kraft der Stimme

    Der Kurs "Per Sonare - Die Kraft der Stimme" findet am Samstag, 30. September, von 11 bis 17.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Akademie" statt. Seminarleiterin Martina Huiss vermittelt, wie Menschen ihre Persönlichkeit durch ihre eigene Stimme zum Ausdruck bringen können. Die richtige Atmung unter Berücksichtigung der Atemtyplehre Terlusollogie... [mehr]

  • Bronnbacher Abteigarten

    Führung mit Dr. Verena Friedrich

    Die zahlreichen Steinfiguren, die sich bis heute in der Gartenanlage von Kloster Bronnbach finden, zierten vermutlich einst sowohl den Abteigarten als auch den Saalgarten des ehemaligen Zisterzienserklosters Bronnbach. Am Sonntag, 24. September, um 14 Uhr führt Dr. Verena Friedrich zum Thema "Ein Abt und sein Garten - Sonderführung zum Figurenprogramm im... [mehr]

  • Unser Dorf hat Zukunft

    Kommission zu Gast in Oberbalbach

    Eine Kommission des Regierungspräsidiums Stuttgart mit dem Referenten für Obst- und Gartenbau, Christian Bühler, Landeskonservator a.D. Prof. Dr. Michael Goer, Bürgermeister a.D. Hanspeter Zaunseder, Niels C. Thomas vom Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, Baden-Württemberg und Ursula Moser von den Landfrauen Württemberg-Baden bewertet am Dienstag,... [mehr]

  • Mehrere Termine Kostenlose Beratungen im Oktober

    Unterstützung bei Energieeffizienz

    Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis findet im Oktober wieder in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt. Schwerpunkt der Beratungen sind die Themen Energieeinsparung, Energieeffizienz und Nutzung Erneuerbarer Energien. Hier gibt... [mehr]

Mosbach

  • "Unser Neckar"

    Aktionstag am Sonntag

    Der landesweite Aktionstag "Unser Neckar" lädt am Sonntag, 24. September, alle interessierten und wissbegierigen Bürger dazu ein, außergewöhnliche und spannende Flusserlebnisse von der Quelle bis zur Mündung zu erleben. In Mosbach beispielsweise kann man bei einer Wanderung entlang des Fischlehrpfades Wissenswertes rund um Fischkunde und Heimatgeschichte... [mehr]

  • Runder Geburtstag Der frühere Billigheimer Bürgermeister Ronald Schwammel wird 70 Jahre alt

    Viele Projekte vorangebracht

    Der frühere Billigheimer Bürgermeister Ronald Schwammel wird am heutigen Donnerstag 70 Jahre alt. Nahezu zwei Jahrzehnte - von 1981 bis Ende 2000 - wirkte der Diplom-Verwaltungswirt (FH) kompetent und mit Umsicht für die Gemeinde Billigheim mit ihren fünf Ortsteilen. Nach wie vor fühlt er sich Billigheim verbunden. Viele positive Veränderungen in den Ortsteilen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • CDU-Kreistagsfraktion KWO-Bauschutt - Parlamentarische Aufarbeitung angestrebt

    CDU begrüßt Stipendien für angehende Landärzte

    In ihrer ersten Fraktionssitzung nach der Sommerpause gab CDU-Fraktionsvorsitzender Karl Heinz Neser in Mudau einen umfangreichen aktuellen Bericht. Schwerpunkt war dabei das "von der grünen Kreistagsfraktion veranstaltete Sommertheater um den KWO-Bauschutt". Die CDU-Fraktion begrüßte die scharfe Zurückweisung der grünen Angriffe auf Landrat Dr. Brötel durch... [mehr]

Niederstetten

  • Basteltage Am 14./15. Oktober in Niederstetten

    Fachleute geben hilfreiche Tipps

    Bereits zum 24. Mal werden im Oktober die Niederstettener Basteltage stattfinden. Die Veranstaltung in den beiden Frickentalhallen besitzt seit langem viele Fans und wurde zum festen Termin für Jung und Alt. Am Samstag, 14., und Sonntag, 15. Oktober öffnen über 30 Werkstätten die Tore, um mit Fantasie und Vielfalt der ganzen Familie die Faszination des Bastelns... [mehr]

Osterburken

  • Informationsveranstaltung

    Schnelles Internet kommt

    Das Ortsnetz Osterburken erhält einen schnelleren Anschluss an die Datenautobahn. Die Deutsche Telekom nimmt das neu ausgebaute Breitbandnetz ab Oktober in Betrieb. Die Geschwindigkeit der Übertragung erreicht je nach Entfernung zum Schaltgehäuse bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s). Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen im Internet und... [mehr]

  • "Schüler-Ingenieur-Akademie" Zertifikate an sechs erfolgreiche Teilnehmer vom Ganztagsgymnasium Osterburken übergeben

    Spaß an der Technik und am Experiment

    Auch in diesem Jahr haben sich an der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) wieder sechs Schüler des Ganztagsgymnasiums Osterburken erfolgreich beteiligt. Bei der Eröffnungsveranstaltung der SIA 2017/2018 erhielten die letztjährigen Teilnehmer die Abschlusszertifikate. Kevin (19) vom Technischen Gymnasium Künzelsau erklärt einer Gruppe von Teilnehmern sein Projekt,... [mehr]

Rosenberg

  • Gemeinderat Rosenberg I Planung für Umbau und Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Hirschlanden vorgestellt

    "Anspruchsvolle Aufgabe gut gelöst"

    Sieben Tagesordnungspunkte standen auf der lebhaft geführten ersten Sitzung des Gemeinderates nach der Sommerpause. Ein Thema war der Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Hirschlanden. Rosenberg. Zahlreiche interessierte Zuhörer verfolgten die Sitzung am Dienstagabend im Bürgersaal des Rathauses. Erstes Thema war das Feuerwehrgerätehaus Hirschlanden. Architektin... [mehr]

  • Gemeinderat Rosenberg tagte Für das Gewerbegebiet "Mühlgärten" wurde eine Baulandumlegung beschlossen

    Flächen für Betriebe sollen entstehen

    Ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend in Rosenberg war das Gewerbegebiet "Mühlgärten" in Sindolsheim. Für dieses wurden die Anordnung einer Baulandumlegung, die Bildung eines Umlegungsausschusses und eine Veränderungssperre einstimmig beschlossen. Zum Thema "Mühlgärten" begrüßte Bürgermeister Gerhard Baar Dr.... [mehr]

  • Gemeinderat Rosenberg Geschäftsordnung geändert / Ortschaftsrat wird wieder eingeführt

    Gremium als "Impulsgeber"

    Die Änderung der Hauptsatzung der Gemeinde sowie die erforderliche Anpassung der Geschäftsordnung des Gemeinderates waren Beratungspunkte der jüngsten, Gemeinderatssitzung in Rosenberg. Wie Bürgermeister Gerhard Baar betonte, mussten beide Regelwerke aufgrund der Änderungen der Gemeindeordnung vom 14. Oktober sowohl inhaltlich als auch redaktionell geändert und... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg beginnt im Qualifikationsspiel zum Europe Cup furios, verliert dann aber völlig den Faden und kassiert eine 62:75-Heimniederlage

    Kaum Chancen auf ein Weiterkommen

    s.Oliver Würzburg - Istanbul Büyüksehir 62:75 (18:11, 12:20, 18:21, 14:23) Würzburg: Gaddy (6 Punkte), Kratzer, Stuckey (15) Loncar (16), Olisevicius (16), Lipkevicius (5), Benzing, Hammonds (4), Hoffmann, Mangold. Istanbul: Akdamar, Karaman, Cevik, Olmaz, Bircevic (9), Karli, Thompsonn(14), Buckner (8), Klobucar (12), Buva (8), Dulkys (19), Dokuyan (5).... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Wasserspielplatz im Badgarten Neue Attraktion für Kinder ist für den Betrieb freigegeben / Bürgerstiftung stellte 50 000 Euro zur Verfügung / "Ergebnis kann sich sehen lassen"

    "Richtig tolle Anlage"

    Die Gewinner sind die Kinder. Und die freuen sich so richtig, dass sie im Badgarten nun nach Herzenslust Planschen und Matschen können. Der neue Wasserspielplatz ist fertig und für den Betrieb freigegeben. Am Mittwochnachmittag wurde die neue Anlage, die von der Bürgerstiftung Tauberbischofsheim mit 50 000 Euro komplett finanziert wurde, offiziell... [mehr]

  • Urnengang am Sonntag

    Barrierefreie Wahllokale

    Um auch den Bürgern mit einer eingeschränkten Mobilität den Gang zur Wahlurne so einfach wie möglich zu machen, werden für die Wahlen seit einigen Jahren Wahllokale gesucht, die rollstuhlgerecht zugänglich sind. Bei der kommenden Bundestagswahl wird es daher nun wieder einige Änderungen geben. Betroffene Bürger wurden bereits in den Wahlbenachrichtigungen... [mehr]

  • Behandlung von Krampfadern

    Chefarzt Dr. Schüder referiert

    Jeder fünfte Bundesbürger hat sie bereits oder wird sie bekommen: die Krampfadern. Diese gut sichtbaren, unregelmäßig geschlängelten Venen meist an den Beinen, sind jedoch nicht nur ein ästhetisches Problem. Unbehandelt können Krampfadern zu Beeinträchtigungen bis hin zu lebensgefährlichen Folgeschäden führen. In seinem Vortrag "Krampfadern schonend... [mehr]

  • Liobafestwoche Im Nachtcafé im Gemeindehaus St. Bonifatius stand am Dienstag das Thema "Sprache" im Mittelpunkt

    Die Macht des Wortes zog in den Bann

    Eine interessante Gesprächsrunde zum Thema "Auf ein Wort - die Macht der Sprache" gab es am Dienstag beim Nachtcafé im Rahmen der Liobafestwoche. Tauberbischofsheim. Es war eine interessante Runde, die sich am Dienstagabend im Gemeindehaus St. Bonifatius zum "Nachtcafé" zusammengefunden hatte. Christian Wamser, Vorsitzender des Liobafestausschusses, freute sich... [mehr]

  • Stabilisierungsgruppe der Jugendhilfe Creglingen Unterstützung von Firmen ermöglicht kindgerechte Neuanlage des Gartens

    Ein heilsamer Ort für die Kinder

    Hand-in-Hand für Kinder: Ein gemeinsames Projekt der Jugendhilfe Creglingen, Firma Uihlein Garten- und Landschaftsbau sowie Volksbank Main-Tauber-Stiftung führte zur Neuanlage eines Gartens bei der Stabilisierungsgruppe in Tauberbischofsheim. Kürzlich führte die Firma Garten- und Landschaftsbau Uihlein aus Königheim im Garten der Stabilisierungsgruppe der... [mehr]

  • Großeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Bereich um Frankenpassage abgesperrt / Zwei Flaschen durch gekipptes Fenster geworfen, von denen eine zerbricht / Fitnessstudio sollte heute eröffnet werden

    Unbekannte Täter verüben Säureanschlag

    Ein Säureanschlag auf ein Fitnessstudio in der Tauberbischofsheimer Ringstraße sorgte am Mittwoch für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren. Tauberbischofsheim. Mittwochmorgen, ein bestialischer Gestank zieht den Passanten im Bereich der Frankenpassage in die Nase. Zu diesem Zeitpunkt ist noch nicht zu eruieren, was... [mehr]

  • TSV-Judoabteilung Anna-Lena und Franziska Höcherl erfolgreich

    Zwei Mal auf dem Treppchen

    Erstmals am Start waren beim bundesoffenen Rosensteinpokalturnier in Heubach in der Altersklasse U15 die Geschwister Anna-Lena und Franziska Höcherl. Beide Nachwuchskämpferinnen von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim nahmen am Ende sehr gute Platzierungen mit an die Tauber. Mit 180 Teilnehmern war dieses Turnier abermals sehr gut besetzt, war es zugleich... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Aufsteiger gehen auf Reisen

    Mit drei Spielen setzt die Tichtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/ Buchen am Wochenende die Runde fort. Dabei gastieren die Aufsteiger Lauda II, Neunstetten und Dertingen in Höpfingen/Walldürn, Seckach sowie Hainstadt II. SG Höpfingen/Walldürn - ETSV Lauda II (Freitag, 20 Uhr): Der Zusammenschluss der SG brachte bislang noch keinen Vorstoß in das... [mehr]

  • Tischtennis Zwei Spiele in der Bezirksliga Ost

    Doppel-Einsatz für SVA II

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost finden am Wochenende zwei Partien statt. Dabei erwartet Adelsheim II schon am Freitag den Aufsteiger Assamstadt. Am Samstag ist der SVA erneut im Einsatz. SV Adelsheim II - TSV Assamstadt. (Freitag, 20 Uhr). Die heimische zweite Garnitur ist in diesem Umfeld längst etabliert, während der Gast als Aufsteiger anreist. Abgesehen vom... [mehr]

Verbandsliga Württemberg

  • Fussball

    Verbandsliga Württemberg

    Verbandsliga Württemberg 1.(1)FSV Hollenbach540113:6122.(2)VfL Sindelfingen531115:7103.(4)Spfr. Dorfmerkingen531113:5104.(3)FC Wangen53119:8105.(5)TSV Ilshofen53027:496.(6)TSG Tübingen523010:897.(7)TSV Essingen522111:788.(8)SSV Ehingen-Süd521210:1079.(9)VfB Neckarrems52128:10710.(10)1. FC Normannia Gmünd512210:13511.(11)TSG Öhringen512210:15512.(16)Calcio... [mehr]

Walldürn

  • Ökumenischer Abend Gemeinsame Veranstaltung von evangelischen und katholischen Frauen / Reformationsgedenken wurde zu einem ökumenischen Ereignis

    "Glaubensstark und bildungshungrig"

    Zu einem ökumenischen Ereignis im Reformationsjahr wurde ein von evangelischen und katholischen Frauen gemeinsam gestalteter Abend mit dem Thema: "Glaubensstark und bildungshungrig". Walldürn. Bereits zum Empfang erklang das Lutherlied: "Eine feste Burg ist unser Gott" und stimmte die Gäste auf diese Zeit ein. Pfarrer Kreß begrüßte im Evangelischen Gemeindehaus... [mehr]

  • Im Odenwälder Freilandmuseum Living-History-Veranstaltung am kommenden Wochenende mit dem Studienkreis Militärgeschichte

    Der Odenwald und die Neue Welt

    Im Rahmen einer Living-History-Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Studienkreis Militärgeschichte stattfindet, wird das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf am Samstag, 23., und Sonntag, 24. September für zwei Tage einmal mehr Podium für wirklichkeitsnahe Vorführung zur Geschichte der Auswanderung in die Neue Welt. Schon immer war die Aussicht auf die... [mehr]

  • Besuch von MdB Dr. Schlegel

    Einblicke in die Bahngeschichte

    Gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Dorothee Schlegel besichtigten die Mitglieder und Freunde der SPD Walldürn das "Haus der Bahngeschichte" in der Hauptstraße. Dieses Museum ist nicht nur ein Beispiel für kommunalpolitisches Engagement, es belege auch, wie im Rahmen des Leader-Programmes der Europäischen Union die Entwicklung des Ländlichen Raums in... [mehr]

Weikersheim

  • Rotary Club Bad Mergentheim Zwei Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft / 7500 Euro Spende für Jeunesses Musicales

    "Rotarische Leuchttürme" gewürdigt

    Zwei besondere Ereignisse erlebten die Gäste des Rotary Clubs (RC) Bad Mergentheim am vergangenen Samstag beim Charity-Konzert auf Schloss Weikersheim. Bad Mergentheim/Weikersheim. Rotary-Präsident Johannes Ulrich überreichte die traditionelle Spende an die Jeunesses Musicales. Dazu gab es eine außergewöhnliche Doppel-Ehrung für zwei Clubmitglieder. Johannes... [mehr]

  • Stadtbücherei Weikersheim 95 Kinder beteiligten sich an der Aktion "Heiß auf Lesen"

    574 Bücher in sieben Wochen

    In den Sommerferien lesen und bei der Abschlussveranstaltung tolle Preise gewinnen - so lautet das Konzept von "Heiß auf Lesen". In der Stadtbücherei Weikersheim wurden unglaubliche 574 Bücher in sieben Wochen gelesen. 93 Bibliotheken in Baden-Württemberg haben an der landesweiten Leseclubaktion "Heiß auf lesen" teilgenommen. Auch die Weikersheimer... [mehr]

  • Weikersheim Evangelische Heimstiftung plant "WohnenPLUS" am Vorbach / Baubeginn voraussichtlich im Frühjahr 2018

    Angebot an quartiernaher Wohnform erweitern

    Am Vorbach, direkt vor dem Eingang in die Altstadt von Weikersheim, wird die Evangelische Heimstiftung eine WohnenPLUS-Anlage bauen. "Dieses innovative Konzept hat mich begeistert, als Regionaldirektorin Swantje Popp mir davon berichtet hat", so Bürgermeister Klaus Kornberger laut einer städtischen Pressemitteilung. Die Vorstellung des Projekts durch die... [mehr]

  • Leserbrief Zum Hallenbad

    Stiefkind

    Im Weikersheimer Hallenbad treffen sich Menschen aller Altersgruppen: Kinder, Schüler, Familien und Senioren wollen sich gesund bewegen, schwimmen lernen. Und sogar dabei Spaß haben. Seit einigen Wochen ist der Besuch im Hallenbad nicht mehr lustig. Immer wieder kaltes Wasser in den Duschen und im Becken. Das Auf und Ab sorgt für Frust, Ärger und Erkältungen.... [mehr]

Werbach

  • Gemeinderat Jahresrechnung 2016 einstimmig festgestellt / Positiven Verlauf attestiert

    "Tolle Zuführungsrate" erzielt

    "Wir haben ein gutes Ergebnis erzielt und dürfen uns freuen." So wertete Kämmerer Bernhard Bach die Zahlen der Jahresrechnung 2016, die in der Sitzung des Werbacher Gemeinderats am Dienstag im Rathaus vorgelegt und schließlich vom Gremium einstimmig zur Kenntnis genommen wurde. "Das Rechnungsjahr 2016 konnte aus finanzieller Sicht mit einem äußerst positiven... [mehr]

  • Für Ortsteil Niklashausen

    Gemeinderat vergab Arbeiten

    Einstimmig und ohne Aussprache vergab der Werbacher Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend im Rathaus im Rahmen der Wohnumfeldverbesserung die Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten in Niklashausen für die Dr.-Kern-, Berg- und Hans-Schmidt-Straße. Den Zuschlag erhielt die Firma Bollerbau aus Distelhausen zum Angebotspreis von 986 310 Euro. Wenn alles glatt... [mehr]

Wertheim

  • Musikverein Dörlesberg Instrumentenkarussell angeboten

    Bläserklasse für Nachwuchs

    Der Musikverein Dörlesberg beginnt in den kommenden Wochen wieder mit der Ausbildung von Jungmusikern. Diese Ausbildung soll als Bläserklasse geführt werden, womit der Musikverein schon beste Erfahrungen gesammelt hat. Neben dem Einzelunterricht spielen die Jungmusiker von Beginn an einmal wöchentlich in der Gruppe. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.Vieles... [mehr]

  • Gewerbegebiet "Almosenberg" Weitere sechs Hektar Fläche stehen ab jetzt zur Verfügung

    Das dritte Kapitel wird aufgeschlagen

    Es ist, wie Bürgermeister Wolfgang Stein feststellte, das dritte Kapitel, das am Dienstagnachmittag im Gewerbegebiet "Almosenberg" aufgeschlagen wurde. Bettingen/Dertingen. Nach der Straße, die zum Einkaufszentrum "Wertheim Village" führt, und dem "Hymerring" stehen nun mit der Übergabe der Erschließungsmaßnahme an der Straße die, sofern der Gemeinderat am... [mehr]

  • "Klasse Azubis" Die Fränkischen Nachrichten starteten gemeinsam mit dem Beruflichen Schulzentrum Wertheim und weiteren Partnern das Ausbildungsprojekt

    Den Nachrichten auf den Grund gehen

    "Klasse Azubis" gibt es jetzt auch wieder in Wertheim. Am Mittwoch erfolgte am Beruflichen Schulzentrum der Startschuss für das von den FN initiierte Projekt. Wertheim. Nach Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim, wo die "Kick Off"-Veranstaltung bereits am Montag stattfand (die FN berichteten), läuft das Projekt nun auch in der Main-Tauber-Stadt. Unter dem Titel... [mehr]

  • "Klasse Azubis" Die Fränkischen Nachrichten starteten gemeinsam mit dem Beruflichen Schulzentrum Wertheim und weiteren Partnern das Ausbildungsprojekt

    Den Nachrichten auf den Grund gehen

    "Klasse Azubis" gibt es jetzt auch wieder in Wertheim. Am Mittwoch erfolgte am Beruflichen Schulzentrum der Startschuss für das von den FN initiierte Projekt. Wertheim. Nach Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim, wo die "Kick Off"-Veranstaltung bereits am Montag stattfand (die FN berichteten), läuft das Projekt nun auch in der Main-Tauber-Stadt. Unter dem Titel... [mehr]

  • "Klasse Azubis" Die Fränkischen Nachrichten starteten gemeinsam mit dem Beruflichen Schulzentrum Wertheim und weiteren Partnern das Ausbildungsprojekt

    Den Nachrichten auf den Grund gehen

    "Klasse Azubis" gibt es jetzt auch wieder in Wertheim. Am Mittwoch erfolgte am Beruflichen Schulzentrum der Startschuss für das von den FN initiierte Projekt. Wertheim. Nach Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim, wo die "Kick Off"-Veranstaltung bereits am Montag stattfand (die FN berichteten), läuft das Projekt nun auch in der Main-Tauber-Stadt. Unter dem Titel... [mehr]

  • Vertragsunterzeichnung Brüder Dinges pachten "Stadtpalais"

    Einfach nur "Dinges"

    Bezeichnungen wie Gasthof, Bistro oder Gasthaus seien ihm zu überstrapaziert, "deshalb sagen sie einfach nur 'Dinges'", schmunzelt Uwe Dinges. Er ist einer der beiden neuen Pächter des ehemaligen Stadtpalais in der Wertheimer Hofhaltung. Am Mittwochmittag unterschrieben der Leiter des Eigenbetriebs Management, Helmut Wießner und Heinz-Joachim Dinges den... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Dr. Wilhelm Friedl und Dr. Stephan Vögeli bilden die neue Doppelspitze der Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie

    Gewinn für Patienten und Krankenhaus

    Professor Dr. Wilhelm Friedl und Dr. Stephan Vögeli bilden die neue Doppelspitze der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Rotkreuzklinik. Wertheim. In einem Pressegespräch am Mittwoch wurden sie von Geschäftsführer Marcus Plaschke und Klinikdirektor Dr. Wilhelm Freiherr von Lamezan offiziell vorgestellt. Friedl wurde 1951 geboren, er studierte,... [mehr]

  • Achte Auflage Young-, Oldtimer- und Traktortreffen am Sonntag, 24. September, in Bettingen

    Langeweile kommt hier sicher keine auf

    Das achte Bettinger Young-, Oldtimer- und Traktor- Treffen findet am Sonntag, 24. September statt. Zu bewundern sind Schönheiten aus vergangenen Zeiten auf zwei und vier Rädern. Bei der Veranstaltung mit Klassikern, Oldtimern und Youngtimern - egal ob Autos, Motorräder oder Traktoren, die über 25 Jahre alt sind - gibt es ein kleines Rahmenprogramm. Langeweile... [mehr]

  • Skulptur und Sitzgelegenheit Passanten dürfen Neuheit am Neuplatz ausprobieren

    Platznehmen auf blauem Stuhl

    Platznehmen ist hier ausdrücklich erlaubt! Das bestätigte Christian Schlager auf die Frage der Fränkischen Nachrichten, was es mit dem großen blauen Stuhl am Neuplatz auf sich hat. Wertheim. Wie der Burg- und Innenstadtmanager erklärt, haben sich beim Innenstadtworkshop Anfang November sieben Themen herauskristallisiert. Und "eines ging in Richtung dekorative... [mehr]

  • Über 1000 Euro Schaden

    Schranke mit Gewalt geöffnet

    Über 1000 Euro Schaden richteten Unbekannte an einer Schranke im Freudenberger Wald an. Die Abschrankung ist am Zufahrtsweg zur Freudenburg angebracht und war am Sonntagvormittag geöffnet und wurde gegen 13.30 Uhr geschlossen. Anschließend haben Unbekannte, die offensichtlich nicht mehr ausfahren konnten, die Schranke gewaltsam geöffnet und dabei beschädigt. Es... [mehr]

  • Kirchenbezirk Wertheim Castings für Musicalproduktion

    Singen, tanzen, schauspielern

    Alle Chöre der Stiftskirche Wertheim bringen im Juni 2018 das Musical "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat" von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice auf die Bühne.Zur HandlungDie Hauptdarstellerin ist eine Erzählerin, die einer Schulklasse die biblische Geschichte von "Joseph und seinen Brüdern" erzählt. Joseph, selbstverliebt und stolz auf seine bevorzugte... [mehr]

  • Stadtteilbeirat tagte Über Auswertung der Messdaten an der Eichelsteige informiert

    Viele missachten geltendes Tempolimit

    Die große Mehrheit der Autofahrer auf der Eichelsteige hält sich nicht an das dort geltende Tempolimit von 30 Stundenkilometern. Das ergab die Auswertung des Geschwindigkeitsmessgeräts. Fast 70 Prozent der registrierten Fahrzeuge war talabwärts mit mindestens 31 und teilweise über 50 Stundenkilometern unterwegs, informierte Vorsitzender Roland Olpp in der... [mehr]

  • Michaelis-Messe Für verschiedene Parkplätze und Straßen gelten Nutzungseinschränkungen und Sperrungen

    Wichtige Hinweise für die Verkehrsteilnehmer

    Rund um die Wertheimer Michaelis-Messe vom 30. September bis 8. Oktober gilt es eine ganze Reihe von Verkehrsregelungen zu beachten. Die Stadtverwaltung gibt dazu folgende Hinweise:Parkplatz gesperrtDer Parkplatz an der Main-Tauber-Halle ist ab Freitag, 22. September, wegen der Aufbauarbeiten zur Messe für den Verkehr gesperrt. In der Woche nach dem Fest werden die... [mehr]

Würzburg

  • Suche ergebnislos

    Fahrer flüchtete vor der Polizei

    Als eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg am Mittwochvormittag einen an der Autobahnausfahrt Hösbach abgestellten Mercedes Viano kontrollieren wollte, flüchtete der Fahrer zu Fuß in ein Dickicht. Trotz einer Großfahndung nach dem Mann, an der neben mehreren Streifen auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, fehlt von dem Fahrer jede Spur. Wie sich... [mehr]

  • Sozialdienst katholischer Frauen Fachakademie bildet seit 50 Jahren Heilpädagogen aus

    Gründe, die hinter der Wut stecken

    Alle Teilnehmer haben schon eine Menge Erfahrung mit Kindern gesammelt. Auch mit schwierigen Jungen und Mädchen. "Doch wenn unsere Studierenden die Kinder aus unseren SkF-Einrichtungen erleben, sind sie oft überrascht", sag Lucia Schäfer, Ausbildungsleiterin der Würzburger Fachakademie für Heilpädagogik im Sozialdienst katholischer Frauen (SkF). Denn diese... [mehr]

  • Polizeibericht Schaden im fünfstelligen Bereich

    Sieben BMW aufgebrochen

    Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag in der Würzburger Innenstadt und Zellerau mehrere BMW aufgebrochen und die Lenkräder sowie die Schaltknäufe entwendet.Auch Navigationsgerät gestohlenAm Dienstagvormittag stellten die Besitzer von sieben im Innenstadtgebiet und der Zellerau geparkten BMW fest, dass ihre Fahrzeuge im Laufe der Nacht aufgebrochen und die... [mehr]