Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 8. August 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Staatlich geprüfte Hauswirtschafterinnen Zwei Absolventinnen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis mit hervorragendem Berufsschulabschluss

    Lea Gehrig und Madeleine Haas ausgezeichnet

    Vom Kontrollieren der Wareneingänge über die Zubereitung von Speisen bis hin zur Hygiene von Wäsche und Räumen: Genau diese Abwechslung schätzten Lea Gehrig aus Hardheim und Madeleine Haas aus Strümpfelbrunn während ihrer dreijährigen Ausbildung zu staatlich geprüften Hauswirtschafterinnen besonders. Die jungen Frauen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis freuten... [mehr]

Aktuelles

  • "Report Mainz": Was wusste der Verkehrsminister?

    Das Bundesverkehrsministerium war offenbar schon frühzeitig mit der Diesel-Affäre beschäftigt. So sollen Beamte im Mai 2016 detailliert geprüft haben, wie ein Bußgeld gegen Autokonzerne verhängt werden kann. Das geht aus einer internen Expertise der Abteilung LA 23 hervor, die unter anderem für das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) zuständig ist. In dem... [mehr]

  • Diese Flughäfen sind am besten zu erreichen

    Wer mit dem Flieger verreisen will, der muss erst einmal an den Flughafen kommen. Doch wie viel kostet das und vor allem wie viel Zeit muss man einplanen? Die Reiseplattform GoEuro hat die wichtigsten Flughäfen Europas untersucht und in Bezug auf deren Erreichbarkeit miteinander verglichen. Gleich vier deutsche Flughäfen schaffen es ins Top-10-Ranking. Frankfurt am... [mehr]

  • Diesel-Umstieg: Audi, VW und Skoda locken mit Prämie (Korrektur: Skoda-Prämie markenübergreifend)

    Saubere Aktion oder doch eher ein schlechtes Gewissen? Der VW-Konzern will Kunden den Umstieg von einem Fahrzeug mit Dieselmotor der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 auf eines mit Euro-6-Standard jetzt mit einer Prämie schmackhaft machen. Der Preisvorteil sei modellabhängig gestaffelt - je nach Fahrzeugklasse des gewählten Neuwagens betrage dieser zwischen 3.000 und... [mehr]

  • Fiat Ducato: Wegen fehlerhafter Nockenwelle droht Motorschaden

    Wegen einer möglicherweise fehlerhaften Nockenwelle ruft Fiat Professional in Deutschland 2.065 Ducato (weltweit: 6.562 Fahrzeuge) in die Werkstätten. Betroffen sind Transporter aus der Produktion von Januar 2017. Eine "Nichtkonformität" beim Herstellungsprozess könne zu Motorschäden führen, teilt ein Sprecher der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" mit. Daher... [mehr]

  • Firmenwagen trotz Diesel-Diskussion gefragt

    Die Diesel-Diskussion hat offenbar keine Auswirkung auf das Geschäft mit Firmenwagen. Laut einer aktuellen Auswertung der Frankfurter Marktforschung Dataforce stiegen die Neuzulassungen im Firmenkundengeschäft im Juli 2017 deutlich stärker an als der Neuwagenmarkt insgesamt, berichtet die Branchenzeitung "kfz-betrieb". Dieser hatte im Juli um 1,5 Prozent zugelegt.... [mehr]

  • Hyundai i30 N: Ein Rallye-Ass dreht am Rad

    Wer ein besonders sportliches Modell auf die Werbe-Bühne fährt, der setzt dabei am besten einen Rennfahrer ans Steuer. Deshalb schickt Hyundai jetzt keinen Geringeren als Thierry Neuville auf PR-Tour. Der Belgier führt die Fahrer-Wertung der Rallye-Weltmeisterschaft an und hat gute Chancen, der nächste Champion zu werden. In einem aktuellen Spot dreht das... [mehr]

  • Mazda: Benzin-Diesel-Zwittermotor ein Viertel effizienter

    Eine neue Generation Benzinmotoren von Mazda soll die Vorteile von Otto- und Dieselmotor kombinieren und dadurch um 20 bis 30 Prozent effizienter arbeiten als die aktuellen Motoren. Das Prinzip eines Benziners mit sogenannter "Kompressionszündung" ist zwar nicht neu, Daimler etwa forschte unter der Bezeichnung Diesotto in die gleiche Richtung, nun aber steht... [mehr]

  • Neue innere Werte: Das Auto als Wohnraum

    Mit dem automatisierten Autofahren kommt es auch zu gravierenden Änderungen bei der Gestaltung des Innenraums. Wie das Wohlfühl-Ambiente für die Passagiere von Morgen aussehen könnte, zeigen die Spezialisten von Yanfeng Automotive Interiors (YFAI). "XiM18" heißt eine Innenraum-Studie des Unternehmens, die auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in... [mehr]

  • Nissan verkauft komplettes Batteriegeschäft

    Um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, verkauft Nissan sein gesamtes Batteriegeschäft an den Finanzinvestor GSR Capital. Der Verkauf umfasst alle bestehenden Batteriewerke von Automotive Energy Supply Corporation (AESC) in Smyrna im US-Bundesstaat Tennessee sowie im britischen Sunderland, berichtet die Fachzeitung "Automobilwoche". Ebenso gehören Teile... [mehr]

  • Rallye Deutschland im Zeichen des Umweltschutzes

    Auch bei Motorsportlern schlägt das grüne Herz nun immer schneller. So sind bei der diesjährigen ADAC Rallye Deutschland gleich fünf Umweltbeauftragte anstatt wie bislang drei im Einsatz. In der Planungsphase beurteilen die Experten im Austausch mit den zuständigen Behörden mögliche Strecken, Zuschauerzonen, Parkplätze und die Wege dazwischen nach... [mehr]

Aschaffenburg

  • Ehestreit eskaliert

    Mann verletzt Frau und tötet sich

    Ein Streit zwischen getrennt lebenden Eheleuten ist am Montagvormittag eskaliert. Ein 39-Jähriger griff dem Sachstand nach zu einem Messer und fügte seiner sechs Jahre jüngeren Frau massive Verletzungen zu. Nachdem Angehörige zur Hilfe geeilt waren, verletzte sich der Angreifer selbst tödlich. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg haben... [mehr]

  • Polizeibericht Verkehrsunfall mit zwei Pferdetransportern

    Wertvolles Pferd wird eingeschläfert

    Ein Verkehrsunfall mit zwei Pferdetransportern hat sich am Montagmorgen auf der A 3 ereignet. Ein wertvolles Springpferd wurde so schwer verletzt, dass es noch an der Unfallstelle von einer Tierärztin eingeschläfert werden musste. Insgesamt drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Eine Frau kam vorsorglich ins Krankenhaus. Kurz vor 8 Uhr hat sich der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschordensmuseum Am Freitag Vortrag über die Steinzeit

    Besondere Abendführung mit Honigwein

    Heidi Deeg spricht am Freitag, 11. August, über Aspekte der Steinzeit und der Jungsteinzeit im Taubertal. Um 19.30 Uhr bietet das Deutschordensmuseum im Rahmen seiner aktuellen Sonderausstellung "Fleisch! Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit" eine abendliche Führung mit Deeg an, bei der gleich zu Beginn ein Gläschen Honigwein kredenzt wird. Schon in der... [mehr]

  • Am Sonntagabend

    Brand eines Mähdreschers

    Aufgrund eines technischen Defekts geriet ein Mähdrescher am Sonntagabend in der Jahnstraße in Brand, woraufhin die Abteilungen Markelsheim und Kernstadt der Freiwilligen Feuerwehr sowie die Polizei und das Deutsche Rote Kreuz anrückten. Nachdem der Besitzer auf einem Acker die Ernte eingeholt hatte, schlugen kurz vor der Einfahrt in seine Lagerhalle Rauch und... [mehr]

  • Heute um 18 Uhr

    Erinnerung an Fechenbach

    Im Äußeren Schlosshof erinnert seit 2010 ein zentrales Denkmal an die hiesigen Opfer des Nationalsozialismus. Dort nicht aufgeführt, da er bereits in jungen Jahren von Bad Mergentheim wegzog, ist Felix Fechenbach, einer der frühen Opfer dieses Unrechtsregimes. Felix Fechenbach war Journalist, Redakteur und Dichter. Im Jahr 1918 wirkte er in München bei der... [mehr]

  • "Landesschau auf Tour"

    Fernsehbeitrag aus dem Wildpark

    Die "Landesschau Baden-Württemberg" sendet am heutigen Dienstag, 8. August, einen Beitrag aus dem Wildpark Bad Mergentheim. Hier erwartet die "Landesschau-Familie auf Tour" bereits ein buntes Programm sowie ein Abendessen für große und kleine "Kobolde", bevor es zur abendlichen Führung zu den Wölfen geht. Der elf Jahre alte Leon und seine Schwester Maja freuen... [mehr]

  • Fußballcamp Anfang September

    Für Fünf- bis 15-Jährige

    In der Zeit vom 1. bis 3. September gastiert zum vierten Mal die Bernd Voss-Wiesenhof-Fußballschule in Bad Mergentheim. Das Ferienfußballcamp richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 15 Jahren. Das Camp findet auf der Sportanlage Bad Mergentheim (Deutschordenstadion) statt. Mitmachen können alle Kinder, egal ob sie einem Verein angehören oder... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 11) / Flussbad und Freibad

    Guten Ruf als Badestadt unterstrichen

    Der elfte Teil der Serie "Mergentheim und das Wasser" beschäftigt sich mit der Kur- und Badestadt und im Speziellen mit dem Fluss- und Freibad. Bad Mergentheim. 1908 wurde oberhalb des Johannesstegs, der schmalen Tauberbrücke neben dem Nepomukstandbild, das Luft-, Sonnen- und Flussbad errichtet, abgeteilt in ein Herren- und ein Damenbad. Der städtische Bademeister... [mehr]

  • Politik Minister Peter Hauk war gestern im Bad Mergentheimer Stadtteil zu Gast

    Lob für die Arbeit der Herbsthäuser Brauerei

    Peter Hauk (CDU), baden-württembergischer Minister für Ländlichen Raum, Verbraucherschutz und Landwirtschaft, besuchte gestern anlässlich seiner Sommertour die Herbsthäuser Brauerei. Mittelständische, der Landwirtschaft verbundene Betriebe und Unternehmen sind aktuell im Fokus des Ministers - und dazu zähle die "Brauerei Wunderlich" bestens, hieß es, denn sie... [mehr]

  • SV Edelfingen Schützen bei Landesmeisterschaften erfolgreich / Training im Talentzentrum Weikersheim effektiv / Platz auf dem Treppchen verwehrt

    Qualifikation für Deutsche Meisterschaften gelang

    Nach Abschluss der Meisterschaften der Württembergischen Schützenverbandes in Stuttgart und Umgebung, können die Sportschützen des Schützenvereins Edelfingen mit teils hervorragenden Ergebnissen aufwarten. Besonders jene Athleten, die am Talentzentrum in Weikersheim trainieren, waren laut Stützpunkttrainer Frieder Bauer und den Betreuern Peter Spitznagel und... [mehr]

  • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Im Sommer vielerorts auf dem Posten / Zahlreiche Kinder und Jugendliche können nicht richtig schwimmen

    Wachsame Augen in Bädern und an Seen

    Während die einen in Freibädern und an Seen entspannen, halten andere die Augen offen und sorgen für die nötige Sicherheit. Die DLRG-Gruppen unterstützen die hauptamtlichen Bademeister. Bad Mergentheim. Überschätzung und Unachtsamkeit in Seen und Freibädern können den einen oder anderen Badegast auch einmal in eine lebensgefährliche Situation bringen - doch... [mehr]

Boxberg

  • Gartenbau Meisterbrief für Markus Hellinger

    Ein Qualitätssiegel

    Helmut Brunner, bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, sowie Ulrich Schäfer, Präsident im Verband Garten-. Landschafts- und Sportplatzbau Bayern, bekam Markus Hellinger aus Königshofen den Gartenbau-Meisterbrief überreicht. Er absolvierte als Drittbester die Meister- und Technikerschule in Veitshöchheim mit Erfolg Garten Stahl in... [mehr]

Buchen

  • Tatverdächtiger in Barcelona festgenommen Ermittlungen, ob der 35-Jähriger aus Buchen für den gewaltsamen Tod seiner Freundin in Gelsenkirchen verantwortlich ist

    Der Fluchtweg führte bis nach Spanien

    Bei einem Großeinsatz in Barcelona wurde am Samstagnachmittag der aus Buchen stammende 35-jährige Tatverdächtige festgenommen, der seine 26-jährige Freundin in Gelsenkirchen umgebracht haben soll. Barcelona/Buchen. In der Nähe eines Einkaufs- und Erlebniszentrums in Barcelona wurde am Samstagnachmittag der 35-Jährige aus Buchen stammende Tatverdächtige von der... [mehr]

  • Gefährt nicht abgesichert

    Fahrrad aus dem Innenhof gestohlen

    Das Mountainbike eines Kindes stahl ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag in Bödigheim. Der Junge hatte sein Fahrrad ohne Absicherung im frei zugänglichen Innenhof eines Wohnhauses in der Hauptstraße abgestellt. Hinweise auf den Unbekannten und den Verbleib des Mountainbikes der Marke "Bulls" gehen an das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040.

  • Abt-Bessel-Realschule Lehrer Kurt Lindenmaier und Bernd Teinzer in den Ruhestand verabschiedet

    Job als "Berufung" gesehen

    Der letzte Schultag vor den Sommerferien ist für die Schüler immer ein besonderer Höhepunkt. Dieses Schuljahr ging vor fast zwei Wochen zu Ende und damit auch die Dienstzeit für zwei langjährige engagierte Lehrer der Abt-Bessel-Realschule in Buchen: Für Kurt Lindenmaier und Bernd Teinzer war es der allerletzte Schultag und damit auch ein besonderer Tag für die... [mehr]

  • Unfall auf der B 27 Autofahrer verletzte sich zwischen Buchen und der Abzweigung Einbach schwer

    Überschlag auf den Feldweg

    Mit schweren Verletzungen musste ein Autofahrer nach einem Unfall zwischen Buchen und der Abzweigung Einbach am Sonntagnachmittag vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren werden. Der 54-Jährige war kurz nach 13 Uhr mit seinem VW auf der B 27 von Buchen in Richtung Mosbach unterwegs, als sein Fahrzeug aus bislang ungeklärten Gründen in einer Linkskurve nach... [mehr]

Fränky

  • Theater aus Papier

    Auf solchen kleinen Bühnen aus Papier kannst du ein Theater-Stück nachspielen. Hinten steckst du die passende Kulisse ein. Auf dem Boden der Bühne gibt es kleine Rillen, in die du die Figuren steckst. Mit einer Schnur an der Seite ziehst du sie über die Bühne - als würden sie laufen. Dazu sprichst du den Text. Solche Bühnen aus Papier haben im 19. Jahrhundert... [mehr]

Fußball

  • FussballRegionalliga BayernTSV 1860 München - 1. FC Nürnberg II 5:3 FC Pipinsried - Spvgg Greuther Fürth II abg. Spvgg Bayreuth - Greuther Fürth II 0:1 VfB Eichstätt - FC Augsburg II 3:2 Bayern München II - FC Schweinfurt 05 2:1 SVW Burghausen - FC Ingolstadt II 2:3 TSV 1860 Rosenheim - FV Illertissen 1:1 TSV Buchbach - SV Seligenporten 2:0 FC Memmingen - VfR... [mehr]

  • Fußball Regionalligist am Sonntag, 13. August, beim VfR

    Waldhof gastiert in Uissigheim

    Drei Partien stehen in der dritten Runde des "BFV-Rothaus-Pokals" noch aus, darunter das Spiel des Regionalligisten SV Waldhof Mannheim und des Drittligisten Karlsruher SC. Die Spiele des Achtelfinals sind bereits terminiert (siehe Übersicht auf dieser Seite). Der SV Waldhof Mannheim gastiert am Sonntag, 13. August, um 15 Uhr, beim VfR Uissigheim. Bereits am... [mehr]

Hardheim

  • "Brunch auf dem Bauernhof" Die Familie Mohr aus Schweinberg beteiligte sich zum zehnten Mal an der landesweit am ersten Augustwochenende ausgerichteten Aktion

    "Wir zeigen, was die Landwirtschaft kann"

    Ein kleines Jubiläum feierte am Sonntag das Hofgut der Familie Mohr in Schweinberg. Schweinberg. Zum zehnten Mal beteiligte sich die Familie Mohr aus Schweinberg an der landesweit am ersten Augustwochenende ausgerichteten Aktion "Brunch auf dem Bauernhof". Auch dieses Mal nutzten zahlreiche Besucher aus nah und fern die Gelegenheit, einen modernen... [mehr]

  • Kindergarten St. Burkardus Vorschüler zu Besuch bei der Polizei

    Ein Beamter ließ sich über die Schulter schauen

    Die Vorschulkinder des Kindergartens "St. Burkardus" waren zu Besuch beim Polizeirevier in Hardheim. Begrüßt wurden die Mädchen und Jungen und ihre Erzieherinnen vom Polizeibeamten Schmitt. In seinem Büro erfuhren sie einiges über die Aufgaben und Einsatzbereiche der Polizei. Mit großer Begeisterung hörten die Kinder zu, als der Polizist Uniform und... [mehr]

  • Kindergarten "St. Franziskus"

    Reger Besuch beim Sommerfest

    Auf Initiative des Elternbeirats veranstaltete der katholische Kindergarten "St. Franziskus" ein kleines Sommerfest auf dem Spielplatz in Bretzingen. Für "die Vorschüler" war es auch der Abschluss des Kindergartenjahres. Und groß war die Resonanz: Zahlreiche Kinder kamen mit ihren Eltern und/oder Großeltern und tobten bei bestem Wetter herum. Die Eltern... [mehr]

Heilbronn

  • Nach Sprung in Kocherwehr

    34-Jähriger stirbt bei Badeunfall

    Ein tödlicher Badeunfall hat sich am Sonntag gegen 14.25 Uhr beim sogenannten Badeplatz am Kocherwehr ereignet ereignet. Ein 34-jähriger Mann wagte einen Sprung vom dortigen befestigten Betonufer in das zwei Meter tiefe Kocherwasser. Offenbar war er mit vier anderen Männern, die er flüchtig kannte, zu einem Badeausflug an den Kocher gekommen. Nach dem Sprung... [mehr]

  • Polizeibericht Wohnung eines "Reichsbürgers" durchsucht

    Waffen und fünf Kisten Munition entdeckt

    Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Heilbronn wurden am 2. August bei der Durchsuchung einer Wohnung eines mutmaßlichen Reichsbürgers in einer Kochertalgemeinde in der Nähe von Künzelsau fündig, wie nun mitgeteilt wurde. Sie entdeckten verschiedene Waffen und Munition. Nachdem der 60-Jährige in einem Sozialen Netzwerk das Foto einer angeblich erlaubnisfreien... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Eugen-Grimminger-Schule Crailsheim Junge Landwirte absolvierten Abschlussprüfung / Auch Nebenerwerbslandwirte geprüft

    Auf anspruchsvollen Weg eingelassen

    Sie haben sich auf einen anspruchsvollen Weg eingelassen: Über 50 junge Landwirte haben in Crailsheim mit Erfolg ihre Ausbildung abgeschlossen. Crailsheim. Wissen, Können und Mut für die Zukunft: Mit diesem Rüstzeug wurden zum Ende des Schuljahres 56 Schülerinnen und Schüler der landwirtschaftlichen Abteilung der Eugen Grimminger- Schule in Crailsheim... [mehr]

  • Am 3. September

    Tag der jüdischen Kultur

    Der europäische Tag der jüdischen Kultur findet am Sonntag, 3. September, statt. Wieder beteiligen sich Einrichtungen aus rund 30 Ländern an diesem Tag, und auch der Crailsheimer Stadtführungsservice ist wieder mit zwei Führungen dabei. Jüdischer Friedhof: Am Vormittag findet ein Rundgang über den letzten authentischen Ort jüdischen Lebens in Crailsheim... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Ein in der Laiblestraße, Höhe Molkerei, geparkter Pkw wurde am Donnerstag zwischen 7.45 und 12.45 Uhr von einem Unbekannten angefahren. Am beschädigten Pkw wurde ein grüner Fremdlack vom Verursacher gesichert, der Sachschaden beläuft sich auf rund 800 Euro. In einem weiteren Fall wurde zwischen Donnerstag, 14 Uhr und Freitag, 9 Uhr, ein vorm Würzburger Tor... [mehr]

Külsheim

  • MdB Nina Warken Im Rahmen der Aktion "Praxis für Politik" packte sie in der Baumschule Münkel in Hundheim aktiv mit an

    "Entscheiden im Sinne heimischer traditioneller Firmen"

    MdB Nina Warken besuchte mit einem Vertreter des Bundes Deutscher Baumschulen, Marius Tegethoff, die Baumschule Münkel in Hundheim. "Ich freue mich sehr, dass ich die Möglichkeit habe, ein traditionelles Familienunternehmen im Wahlkreis Odenwald-Tauber persönlich kennenzulernen, um auf diese Weise einen direkten Einblick in die Arbeit der Betriebe vor Ort zu... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bildung Wehmut an der Schule im Taubertal in Unterbalbach

    Abschied von bewährten Kräften an der Schule

    Im Rahmen einer besonderen Feierstunde wurden an der Schule im Taubertal im Beisein der gesamten Schulgemeinde gleich vier Kolleginnen verabschiedet. Fachoberlehrerin Gertrud Uhl (auf dem Bild vorne links) beendet nun nach 43 Jahren, die durch ihre besonders hohe Gewissenhaftigkeit und Dienstauffassung geprägt waren, ihren Schuldienst. Mit hoher fachlicher... [mehr]

  • Programm Großformatige Fotografien und begleitende Texte am Sonntag, 13. August, in Lauda

    Gelis Märchenwelt entführt in die Kindheit

    Mitten in den Sommerferien, am Sonntag, 13. August, zwischen 13 und 18 Uhr öffnen der Kunstkreis Lauda-Königshofen im ehemaligen Laudaer Rathaus im Herzen der Altstadt die Galerie "das auge" und Rudolf Neugebauer seine benachbarte "Galerie zur alten Spenglerei". Denn Gelis Märchenwelt, die schon zum Weinfest eine neue Attraktion wurde, hält Einzug und bietet eine... [mehr]

  • Bereich Eisbergstraße/Im Ramstal Erneuerung des Gehsteigs an der Bushaltestelle / Bordsteinabsenkung erleichtert Zugang für Rollstühle und Kinderwagen

    Probleme durch Wurzelwerk im Boden

    Im Bereich Eisbergstraße/Im Ramstal in Lauda laufen derzeit Baumaßnahmen an der dortigen Bushaltestelle, die unter Teilen der Anwohner einige Fragen aufwerfen. Lauda. Muss denn das Vorhaben ausgerechnet hier gestartet werden, schließlich gebe es an anderen Stellen dringenderen Handlungsbedarf? Wird an Rollstuhlfahrer und Kinderwagen gedacht? Reicht der Platz aus... [mehr]

  • Oldtimerfreunde Balbachtal Schleppertreffen am 13. August

    Treffpunkt für Technikfans

    Nachdem das letzte Oldtimertreffen in Oberbalbach im Jahr 2013 stattfand, steht nun bei den Oldtimerfreunden Balbachtal das nächste Event und Historientreffen am Sonntag, 13. August, an. Am 5. Februar 2010 hatten sich zehn Oldtimerliebhaber in Oberbalbach getroffen, um gemeinsam den Verein aus der Taufe zu heben. Dieser ist seither stetig gewachsen. Er erfreut sich... [mehr]

Limbach

  • Gemeinderat in Kürze

    Enttäuschung über Ablehnung

    Enttäuschung äußerten die Mitglieder des Limbacher Gemeinderates über die Nachricht, dass neben den beiden Anträgen auf Förderung von Erneuerung und Erweiterung der Kanäle in Laudenberg und Wagenschwend auch die Anträge auf Erneuerung der Wasserleitung abgelehnt wurden. Ausgleichstockmittel wurden für den Anschluss des Rathauses an das Wärmenetz der Schule... [mehr]

  • Gemeinderat Limbach Schule am Schlossplatz soll umgebaut und erweitert werden / Rund 2,75 Millionen Euro in Bauprojekte investiert

    Gebäude und Gelände werden ausgebaut

    Der Umbau der Schule am Schlossplatz und das Rechnungsergebnis 2016 waren die großen Themen, mit denen sich der Limbacher Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschäftigte. Limbach. Einst war die Schule am Schoßplatz in Limbach das Vorzeigeprojekt, ein Bauwerk ohne Parallelen. Jetzt wird sie noch größer, wie es der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung... [mehr]

  • Im Rahmen des Limbacher Gemeinderates Kerstin Schliebe-Jakobs übernimmt die Leitung

    Wechsel an der Spitze der VHS

    VHS-Außenstellenleiterin Mirjam Mertes-Schmitt wurde zu Beginn der jüngsten Sitzung des Gemeinderates verabschiedet. Volkshochschulleiterin Dr. Katrin Sawatzki und Bürgermeister Bruno Stipp würdigten ihre Verdienste. Nachfolgerin Kerstin Schliebe-Jakobs (Trienz) wurde außerdem in ihr Amt eingeführt. Mertes-Schmitt hat seit 2013 mit dem Arbeitskreis ein... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • 18. "Autofreier Sonntag" Neue Rekordbeteiligung / Keine gravierenden Unfälle auf der Strecke / Sonderfahrplan der Westfrankenbahn hat gut gegriffen

    32 000 Radler und Skater unterwegs

    Der Wunsch ging in Erfüllung: Mit 32 000 Radlern und Skatern wurde beim 18. "Autofreien Sonntag" eine uralte Rekordbeteiligung eingestellt. Main-Tauber-Kreis. Es ist Tag eins nach dem "Autofreien Sonntag". An diesem Montag müsste der Geschäftsführer des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertal" eigentlich ein wenig müde sein. Immerhin ist Jochen Müssig einen... [mehr]

  • "Leader"-Programm Überblick über verschiedene Fördersätze

    Beratung ist erforderlich

    Eines der Fördermodule im Rahmen der "Leader"-Strukturförderung 2014 - 2020 dreht sich auch um die Landschaftspflegerichtlinien. Dabei ist das Förderspektrum in diesem Bereich sehr vielschichtig und mit unterschiedlichen Fördersätzen ausgestattet. Investitionen können somit für den Arten- und Biotopschutz, für den Naturschutz und die Landschaftspflegen sowie... [mehr]

  • Katholisches Bildungswerk Spektrum reicht von Pilates bis zur Ikonenmalerei

    Die Seminare und Kurse im Überblick

    Folgende Kurse bietet das katholische Bildungswerk im Kreis in dennächsten Monaten an: Ab Montag 11. September, bietet die KreisAG der katholischen Bildungswerke "Yoga-Kurs am Vormittag" mit Tatjana Osipov an. Der Kurs erstreckt sich über 13 Vormittage und findet jeweils um 9 Uhr in Tauberbischofsheim, im Hotel St. Michael, statt. Anmeldungen über die KreisAG... [mehr]

Mosbach

  • Lichtzeichenanlage beschädigt

    Unfall mit über zwei Promille

    Ein 54-jähriger fuhr am Freitag gegen 22.10 Uhr mit seinem Smart am Hornberger Weg in Neckarzimmern zunächst gegen eine Mauer. Im Anschluss setzte er seine Fahrt von der Burg Hornberg in Richtung Hauptstraße in Neckarzimmern fort. Am Bahnübergang kam er, vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein... [mehr]

Mudau

  • Golfclub Mudau Benefiz-Turnier am Sonntag, 13. August

    "Gemeinsam gegen Krebs"

    Der Golfclub Mudau veranstaltet am Sonntag, 13. August, ein Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Kinder Krebshilfe. Das Turnier ist eines von insgesamt rund 120 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie. Bundesweit gehen in diesem Jahr tausende Golfer bei den 36. bundesweiten Golf-Wettspielen an den Start, um die Arbeit der Deutschen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Leader" Förderung im Bereich "Landschaftspflegerichtlinien"

    Für Interessenten gibt es Tipps

    Eines der Fördermodule im Rahmen der "Leader"-Strukturförderung 2014 bis 2020 dreht sich auch um die Landschaftspflegerichtlinien. Dabei ist das Förderspektrum in diesem Bereich sehr vielschichtig und mit unterschiedlichen Fördersätzen ausgestattet. Investitionen können somit für den Arten- und Biotopschutz, für den Naturschutz und die Landschaftspflegen... [mehr]

Ravenstein

  • Ravensteiner Ferienprogramm Zweitägiges Trainingslager beim TSV Oberwittstadt

    Kinder erwarben DFB-Fußballabzeichen

    Insgesamt 25 junge Fußballer aus Ravenstein beteiligten sich bei der Ferienaktion des Jugend-Fußballvereins auf dem Sportgelände in Oberwittstadt. Bei diesem zweitägigen Trainingslager bei angenehm sommerlichen Temperaturen erwarben die Kinder das "DFB-Fußballabzeichen". Dabei waren die vom Betreuerteam Tobias Nies, Benjamin Jark, Alexander Schledorn, Felix... [mehr]

Rosenberg

  • Meisel Montagetechnik in Sindolsheim Landrat Dr. Achim Brötel zu Besuch bei dem Unternehmen, das seine Erfolgsgeschichte mit dem Bau einer weiteren Halle fortsetzt

    Von der Garage zur Millioneninvestition

    Ganz klassisch in einer Garage haben Ute und Ronald Meisel 2007 begonnen, ihre Firma für Montagetechnik in Sindolsheim aufzubauen. Sindolsheim. Daraus geworden ist ein expandierender und mehrfach zertifizierter Dienstleister für die Automobilindustrie mit insgesamt 60 Mitarbeitern in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen. Nun steht mit dem Bau einer neuen Halle... [mehr]

Seckach

  • Breitbandausbau

    Die Arbeiten in Seckach beginnen

    Nach dem offiziellen Spatenstich für den achten Bauabschnitt zum flächendeckenden Ausbau des schnellen Internets im Neckar-Odenwald-Kreis am 28. Juli in Limbach (die FN berichteten) werden in Kürze auch die Arbeiten im Ausbaugebiet Seckach starten. Nach Kenntnis der Gemeindeverwaltung sind hierfür in den Ortsteilen Seckach und Großeicholzheim Tiefbauarbeiten... [mehr]

  • Bauarbeiten im Bahnhof

    Sperrung der Strecke bis Lauda

    Im Bahnhof Osterburken werden im August Bauarbeiten an den Weichen durchgeführt. Daher verkehrt die S-Bahn von Neckarelz her kommend an vier Tagen nur bis Seckach, in der Gegenrichtung beginnt sie in Seckach. Betroffen ist der Zeitraum von Samstag, 26. August, bis Dienstag, 29. August. Zwischen Seckach und Osterburken fährt an diesen Tagen ein Bus als... [mehr]

  • Baumaßnahmen in Seckach Mitglieder des Gemeinderates trafen sich mit Bürgermeister Thomas Ludwig zu einer Vor-Ort-Begehung

    Über die Kanalerneuerung informiert

    Um wichtige Informationen über Baumaßnahmen in Seckach zu bekommen, trafen sich die Mitglieder des Gemeinderates mit Bürgermeister Thomas Ludwig zu einer Vor-Ort-Begehung. Seckach. Im Bereich der Seckacher Kläranlage informierten Bautechniker Roland Bangert und seine Kollegin Barbara Schmitt über die Kanalerneuerung wegen Fremdwassereintritts im Bereich der... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik Die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim nahm mit vier Athleten an den Süddeutschen Meisterschaften in Ingolstadt teil

    Patrick Seher Vizemeister im Diskuswurf

    Die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim nahm mit den Athleten Lukas Reuther, Nico Schmieg und Jule Ulshöfer (Altersklasse M/W14) und Patrick Seher (M15) an den Süddeutschen Meisterschaften in Ingolstadt teil. Patrick Seher wurde dabei Süddeutscher Vizemeister in der Disziplin Diskus. Der Ausrichter Ingolstadt wurde aufgrund der hohen Meldezahlen vor eine gewaltige... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Wirtschaftsförderung Info-Veranstaltung im Landratsamt

    Förderung durch ELR vorgestellt

    Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis hat in Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Stuttgart eine Informationsveranstaltung im Landratsamt Main-Tauber-Kreis zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) durchgeführt. Referentin Heidrun Theis vom Regierungspräsidium Stuttgart informierte die Bürgermeister und zuständigen Sachbearbeiter der Städte... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Mehrere Verabschiedungen werden die Zusammensetzung des Kollegiums und den Alltag im nächsten Schuljahr verändern

    Fritz Laskowski sagt nach 40 Jahren ade

    Wenn ein Lehrer wie Oberstudienrat Fritz Laskowski nach 40 Dienstjahren, von denen er 37 an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim abgeleistet hat, in den Ruhestand geht, dann ist das für ihn das Ende eines sehr langen Lebensabschnitts und für die Schule ein spürbarer Verlust. Dass es dennoch lustig zuging, als er sich vom Kollegium der Gewerblichen Schule... [mehr]

  • 125 Jahre Deutsches Rotes Kreuz in Tauberbischofsheim Von der Nachkriegszeit bis heute / Kurzzeitiges Verbot durch die Siegermächte

    Neustart erfolgte schon im Jahr 1946

    Die FN blicken anlässlich des 125-jährigen Bestehens des DRK in Tauberbischofsheim in die Geschichte. Im zweiten Teil steht die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg bis heute im Fokus. Tauberbischofsheim. Mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges war das Deutsche Rote Kreuz als nationalsozialistische Organisation von den Siegermächten verboten worden. Das gesamte Vermögen... [mehr]

Verschiedenes

  • Skoda Fabia: Monte Carlo in Thüringen

    Wie Fabian Kreim und Co-Pilot Frank Christian bei der 56. Thüringen-Rallye die Tabellenspitze in der Deutschen Rallye-Meisterschaft erobert haben, hat Eindruck hinterlassen. Aber nicht nur ihr Fabia R5 hat auf den Thüringer Landstraßen eine gute Figur gemacht. Auch der Serien-Fabia mit neuem Dreizylinder-Aggregat kann überzeugen. Wer Kreim/Christian, dem... [mehr]

Walldürn

  • Minister Hauk besucht Firma Nudel Berres Bei der Sommertour warf man bei einer Betriebsbesichtigung einen Blick hinter die Kulissen

    Einblicke in die Nudelproduktion

    Einblicke in die Nudelproduktion bekam gestern Landwirtschaftsminister Peter Hauk. Auf seiner Sommertour mit MdB Alois Gerig stattete er der Firma Berres Nudeln einen Besuch ab. Gerolzahn. Neben Peter Hauk (CDU) und Alois Gerig (CDU) waren Landrat Dr. Achim Brötel, Ortsvorsteher Heinrich Hennig, der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Fabian Berger und Vertreter des... [mehr]

  • Ferienprogramm Mit der DLRG auf der Tauber unterwegs

    Schlauchboot-Tour forderte Einsatz

    Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag im Rahmenprogramm der "Walldürner Ferienfreizeit" eine Schlauchboot-Tour für Kinder auf der Tauber statt. Die Leitung der Veranstaltung hatte die DLRG-Gruppe Braun Walldürn. Mit dem Bus und mehreren Pkw ging es mit 25 Teilnehmern zunächst nach Tauberbischofsheim. Nach dem Einsetzen der drei Schlauchboote mussten die... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz am Sonntagabend Herabfallende Glut setzt Stoppelacker in Brand

    Überhitzter Mähdrescher gerät in Brand

    Bei der Ernte auf einem Feld in der Nähe des Geisenhofer Wegs zwischen Gottersdorf und Reinhardsachsen ist am Sonntag gegen 18.30 Uhr ein Mähdrescher in Brand geraten. Durch herabfallende Glut griffen die Flammen schnell auf den Stoppelacker über. Geistesgegenwärtig fuhr der Landwirt das Erntegerät aus der Gefahrenzone. Gemeinsam mit Landwirten aus der Umgebung... [mehr]

Weikersheim

  • 65 Jahre Eheglück "Eiserne Hochzeit" wird groß gefeiert

    Im Seminar erobert

    Martin Scheytt und Margarete, geborene Mayer, begehen heute das seltene Fest ihrer eisernen Hochzeit. Das Pfarrersehepaar verbringt seinen Ruhestand seit 1988 in der Stadt. Um 11 Uhr gibt es einem Gottesdienst in der Stadtkirche St. Georg, den der Enkel Thomas Frenz halten wird. Musikalisch unterstützt wird er vom Weikersheimer Posaunenchor.... [mehr]

Wertheim

  • Brunnenfest Rallye der besonderen Art sorgte für Spaß

    Entchen brachten Glück

    Zwei Tage lang wurde in der Ortsmitte von Dietenhan das Brunnenfest gefeiert. Dabei gab es auch einen runden "Geburtstag": Der Wasserspender besteht seit 30 Jahren. Der malerische Festplatz unter den schattenspendenden Bäumen wurde gerne besucht. Die Verantwortlichen aller Dietenhaner Dorfvereine hatten eine abwechslungsreiche Speisenkarte zusammengestellt. Zu allen... [mehr]

  • "Beuys" Facettenreiches Porträt ist in VHS-Filmreihe zu sehen

    Künstler und politisch denkender Mensch

    Joseph Beuys: Künstler, Philosoph, Querdenker. Weltweit gilt der Mann, der 1986 verstorben ist, als einer der bedeutendsten Aktionskünstler des 20. Jahrhunderts. Der Filmemacher Andres Veiel hat mit "Beuys" ein Porträt des Künstlers geschaffen, das in seinem Facettenreichtum einzigartig erscheint. Zu sehen ist der Film in der VHS-Reihe am heutigen Dienstag um... [mehr]

  • Mittwoch, 9. August Fortbildung des Kinderzentrums in Nassig

    Kurs speziell für Jugendtrainer

    Das "achtzehn99"-Kinderzentrum veranstaltet eine Fortbildung am Mittwoch, 9. August, um 18 Uhr auf der Wildbach-Sportanlage in Nassig. Auch interessierte Jugendtrainer aus der Region sind willkommen.Viele KonstellationenVom Eins-gegen-Eins bis hin zum Elf-gegen-Elf sieht man auf deutschen Fußballplätzen sämtliche Konstellationen. Dabei scheint es häufig keine... [mehr]

  • Im August

    Mit Mobil zu Veranstaltungen

    Das Wertheimer Veranstaltungsmobil fährt im Monat August Senioren zu folgenden Veranstaltungen: Konzert mit Orgel und Trompete im Kloster Bronnbach am Samstag, 12. August (Beginn 19 Uhr), "Shoppen und Schöppeln" in der Innenstadt Wertheim am Dienstag, 15. August (Beginn 16 Uhr) sowie zu den Filmvorführungen beim Burgfilmfest am Freitag, 18., Sonntag, 20., Montag,... [mehr]

  • Besuch Landwirtschaftsminister Peter Hauk und MdB Alois Gerig zu Besuch bei der Getreideannahmestelle der ZG Raiffeisen in Bestenheid

    Regionaler Anbau global vermarktet

    Über den aktuellen Stand der Getreideernte, die Arbeiten in einer Anlieferungsstelle und Probleme in der Landwirtschaft informierte sich gestern Minister Hauk bei der ZG. Bestenheid. Die Traktoren rollen im Minutentakt auf das Gelände. Bei der ZG und der Verladestelle Mainhafen läuft die Annahme des Getreides auf Hochtouren. Es staubt kräftig, während Millionen... [mehr]

  • Fünfter Peter-Horn-Cup Nachwuchs-Spieler fühlten sich bei Turnier des TSC Gelb-Blau Wertheim gut betreut

    Tennissport auf hohem Niveau geboten

    Sport auf hohem Niveau wurde am Wochenende beim fünften Peter-Horn-Cup des TSC Gelb-Blau Wertheim geboten. Hofgarten. Spiel, Satz und Sieg für den TSC Gelb-Blau Wertheim. Denn der Veranstalter war vielleicht der größte Gewinner des fünften Peter-Horn-Cups, der am Wochenende ausgetragen wurde. Mit fast 90 Aktiven spielten so viele Teilnehmer wie noch nie in der,... [mehr]

  • Kinderkulturwoche Besuch bei "Ronja Räubertochter" auf der Scherenburg

    Theater in besonderer Atmosphäre erlebt

    Ein besonderes Kindertheater erlebten rund 30 Teilnehmer der Kinderkulturwochen des Stadtjugendrings Wertheim am Samstag. Der Vereinsdachverband bot eine Fahrt zu den Scherenburgfestspielen Gemünden. Begleitet wurden die Kinder von den ehrenamtlichen Betreuern Birger-Daniel Grein und Thomas Ulbricht. Man ließ sich vom Stück "Ronja Räubertochter", nach dem... [mehr]

  • Traditionsveranstaltung Mitglieder der Schützengesellschaft zeigten sich gut in Form / Jürgen Wünsche und Roland Treu sind Ritter

    Wertheims neuer Schützenkönig heißt Juri Geng

    Bei der Schützengesellschaft Wertheim fand am Samstag wieder das traditionelle Königsschießen statt. Eine stattliche Anzahl der Mitglieder beteiligte sich an dem Wettbewerb. Wie es im Bericht der Vereinsverantwortlichen weiter heißt, eröffnete die bis dahin noch amtierende Schützenkönigin Hermine Persich mit dem ersten Schuss das Schießen. In der Reihenfolge... [mehr]

  • Leserbrief Toller Einsatz

    Wunderbarer Blick

    Es sei derjenigen oder demjenigen gedankt, die beziehungsweise der es veranlasst hat, dass wir von der Odenwaldhütte an der Römersteige einen wundervollen Blick in das Maintal haben. Von Gras und Gebüsch befreit, bietet dieser einzigartige Platz einen spektakulären Blick auf die Mainschleife, das "Himmelreich" und die Ortschaften Urphar und Lindenbach. Die... [mehr]

Würzburg

  • Im Krankenhaus gestorben

    20-Jähriger erliegt den Verletzungen

    Der 20-jährige Fahrer eines Kleintransporters, der am Mittwoch auf der A 7 verunglückt war, ist am Samstag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Der junge Mann hatte einen Sattelzug touchiert und war in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden. Wie berichtet, wechselte der 20-Jährige am Autobahnkreuz Biebelried kurz vor der Abfahrt zur A3 von der linken... [mehr]

  • Pkw kollidieren frontal

    81-Jähriger wird tödlich verletzt

    Beim Zusammenstoß zweier Pkw auf der Bundesstraße 26 ist am Sonntagnachmittag ein 81-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Die Insassen des zweiten beteiligten Wagens wurden schwer verletzt. Dem Stand der Ermittlungen zufolge befuhr der 81-jährige Landkreisbewohner gegen 15.15 Uhr die B 26 aus Richtung Gemünden kommend in Fahrtrichtung Aschaffenburg. Aus... [mehr]

Zubehör

  • Camping-Ausbau für den Toyota Proace Verso

    Camping-Fahrzeuge haben derzeit Hochkonjunktur, doch der Einstieg ist teuer und schreckt viele Interessierte ab. Toyota hat diesen Trend erkannt und macht den Proace Verso zum Teilzeit-Reisemobil. So lässt sich die Großraum-Limousine sowohl als Alltagsfahrzeug als auch als mobiles Ferienhaus für zwei bis vier Personen nutzen. Die Preise für den Proace Verso... [mehr]