Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 5. August 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sommerferienprogramm in Adelsheim Heute Heimatrallye

    "Spiel und Spaß im Kindergarten" am Montag

    Im Rahmen des Adelsheimer Sommerferienpogramms finden folgende Veranstaltungen statt: Heute, Samstag, ist Treffpunkt zur Heimatrallye durch Adelsheim. Beginn ist um 14 Uhr, Ende gegen 17 Uhr. Treffpunkt ist am Zunftheim. Veranstalter ist der Jungelferrat der "Gäässwärmerzunft Alleze". Festes Schuhwerk ist mitzubringen, Getränke werden gestellt. Montag, 7. August:... [mehr]

  • SV "Germania" Adelsheim Etienne Zinkel dominierte die Nachwuchskonkurrenz bei den Tischtennis-Vereinsmeisterschaften

    Konstantin Eckstein holte sich bei den Herren den Titel

    Konstantin Eckstein bei den Herren sowie Etienne Zinkel beim Nachwuchs erkämpften sich die Meisterschaft bei der Tischtennisabteilung des SV Adelsheim. Bei den Herren gingen insgesamt 18 Akteure an den Start. In drei Sechser-Gruppen ermittelten die Spieler zunächst die Teilnehmer für das Viertelfinale, wobei die großen Überraschungen ausblieben. Zunächst... [mehr]

  • Flurbereinigung Adelsheim Erstes Bauprogramm abgeschlossen / Arbeiten umfassten den Ausbau des Lindengrunds und des Eicholzheimer Weges

    Wege offiziell an die Stadt übergeben

    In der Flurneuordnung Adelsheim (B 292) fand dieser Tage die Abnahme des ersten Wegebaus statt. Damit wurden die frisch gebauten Wege offiziell an die Stadt Adelsheim zur Unterhaltung übergeben. Mit dabei waren Vertreter der Teilnehmergemeinschaft (TG), der Stadt Adelsheim, des Verbandes der Teilnehmergemeinschaften (VTG), der Baufirma Leonhard Weiss und des... [mehr]

Aschaffenburg

  • Polizeibericht 21-jähriger polizeibekannter Mann nun in Haft / Bestehende Bewährungsstrafe

    Einbrecher auf gestohlenem Rad unterwegs

    Eine Polizeistreife hat in der Nacht auf Freitag einen Gaststätteneinbrecher kurz nach seiner Tat auf einem gestohlenen Fahrrad festgenommen. Der 21-jährige hatte zuvor noch erfolglos versucht, sich des Diebesgutes zu entledigen und sitzt nun in Untersuchungshaft. Gegen 4 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Aschaffenburg ein Fahrradfahrer im... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Tauberbrücke in Markelsheim Neubau wird vorbereitet / Straßenbaukommission des Kreistags tagte / Baustart 2018 und eine Behelfsbrücke im Gespräch

    "Moderne Bogeninterpretation" oder "Bogenbauweise"

    Von ehemals elf Varianten für den Neubau der Tauberbrücke sind noch zwei im Rennen. Im Oktober soll der Baubeschluss durch den Kreistag fallen. Nachdem das Thema im Juli von den Tagesordnungen des Verwaltungsausschusses und des Kreistags genommen worden war, beschäftigten sich jetzt die Straßenbaukommission des Kreistags - besetzt mit sieben Vertretern aller... [mehr]

  • Landessozial- und Integrationsminister Manfred Lucha in der Diabetes-Klinik Ja zur Sanierung und zum Ausbau am Standort, weitere Betten aber "erst einmal eher nicht"

    "Unangefochtener Spezialanbieter"

    Der grüne Minister ist auf der Tour durchs Ländle. Am Donnerstag stand die Diabetes-Klinik auf der Besuchsliste. Manfred Lucha verteilte viel Lob. Bad Mergentheim. Diabetes ist eine Volkskrankheit, weltweit steigen die Fall- und Behandlungszahlen. Die Diabetes-Klinik ist ein medizinischer Leuchtturm, sie zählt zu den besten Kliniken Deutschlands und ist eine von... [mehr]

  • Golfclub Bad Mergentheim "Die Jungen Wilden" / Bestes Ergebnis mit 41 Bruttopunkten

    64 Spieler meldeten sich fürs Turnier an

    Zum ersten Mal hat die ersten Herrenmannschaft des GC Bad Mergentheims diese Jahr ein eigenes Turnier ausgerichtet. Und gleich bei der Premiere wurde dieses besondere Turnier von den Mitgliedern hervorragend angenommen. Auch der Wettergott spielte am Turniertag mit, so dass die geplante Abschlussveranstaltung sowie die Siegerehrung auf dem Platz an Abschlag 4 neben... [mehr]

  • Karateabteilung des TV Bad Mergentheim Gürtelprüfungen der Sieben- bis 14-Jährigen / Monatelange Vorbereitungen / Vorbild für niedriger Graduierte

    Kihon, Kata und Kumite verhelfen zu neuen Farben

    Bei der Karateabteilung des TV Bad Mergentheim legten gleich mehrere Kindergruppen ihre Prüfungen zur nächsthöheren Gürtelstufe ab. Unter aufmerksamer Beobachtung der Prüferin Gabriela Schwarz mussten die jungen Karatekas zwischen sieben und 14 Jahren unter Beweis stellen, was sie in den vergangenen Monaten von ihren Trainern Thomas Hügen, Sandra Lanig und... [mehr]

  • Weltreisender und Forscher Hans Herschlein auf den Spuren des "Zweiten Humboldt" / Früchte, Samen, ausgestopfte Tiere, Waffen und ein Halbindianer

    Lebende "Sammelstücke" mitgebracht

    Er war ein Weltreisender und Forscher und präsentierte im Mergentheimer Schloss eine der größten privaten Sammlungen naturwissenschaftlicher und völkerkundlicher Exponate im 19. Jahrhundert. Bad Mergentheim. Herzog Paul Wilhelm von Württemberg fasziniert. Doch dazu später mehr. Normalerweise beginnt man ein Universitäts-Studium in jungen Jahren. Bei Hans... [mehr]

  • Bartec-Gruppe Landrat und OB informierten sich vor Ort

    Weichen gestellt

    Der für Bartec wichtige Öl- und Gasmarkt hat sich in den vergangenen zwei Jahren weltweit sehr schwach entwickelt. Dies hatte sich in direkter Folge auf Umsatz und Ergebnis der international tätigen Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Bad Mergentheim ausgewirkt. Bartec hat nach eigener Darstellung auf diese Herausforderungen mit einem umfassenden... [mehr]

Boxberg

  • 16. Igersheimer Gassenfest

    Zwei Tage beste Laune

    Zu einem der schönsten Taubertal-Events rufen am 5./6. August wieder elf Vereine und die Gemeinde in den Igersheimer Ortskern aufein. Ein kulinarischer Spaziergang durch Länder und Regionen Europas, elf Live-Music-Acts auf vier Bühnen, Modenschau, Tanz- und Sportaufführungen, Quiz- und Wettspiele, Kinderflohmarkt und erstmals ein Flohmarkt für Jedermann,... [mehr]

Buchen

  • Ausflug an den Limes Kinder erlebten spannende Besichtigungen

    Auf den Spuren der Römer

    Bei der Bus-Expedition entlang des Limes mit geführten Besichtigungen erlebten am Sonntag im Rahmen des Buchener Feriensommers 25 Teilnehmer einen interessanten Tag. Ute Schall erwartete die Gäste am Bezirksmuseum in Buchen. Sie führte dort durch die Ausstellung "Die Römer im Bezirk", in der die Besucher auch einen Einblick in die Geschichte des Römischen... [mehr]

  • Bundesweite Fahndung

    Aufenthaltsort nach wie vor unbekannt

    Keine neuen Erkenntnisse gibt es über den flüchtigen Tatverdächtigen aus Gelsenkirchen (wir berichteten). Der Aufenthaltsort des 35-Jährigen sei nach wie vor nicht bekannt, teilte ein Sprecher der Polizei Gelsenkirchen auf FN-Anfrage mit. Der Tatverdächtige wuchs in Buchen auf, ein Teil seiner Familie lebt noch immer hier. Eine 26-jährige Frau wurde am... [mehr]

  • Kulturforum Vis-à-Vis

    Ausstellung über Heimatvertriebene

    Dem Thema Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg widmet sich die Wanderausstellung "Angekommen. Die Integration der Vertriebenen in Deutschland", die noch bis 27. August im Kulturforum Vis-à-Vis in Buchen zu sehen ist. Bei der Ankunft der 22 684 Heimatvertriebenen im Altkreis Buchen im Sommer 1946 fehlte es am Notwendigsten. Außer wenigen Kleidungs- und... [mehr]

  • Unwetterschäden in Buchen und Hettingen Windböe zerstörte Dach des Reit- und Fahrvereins / Einsatzkräfte im Stadtgebiet gefordert

    Glück im Unglück auf dem Reitplatz

    Während es in weiten Teilen des Neckar-Odenwald-Kreises am Donnerstagmorgen ruhig blieb, sorgte ein Unwetter vor allem in Buchen und Hettingen für Schäden. Buchen/Hettingen. "Glück im Unglück", postete der Reit- und Fahrverein Buchen am Donnerstag in Facebook. Eine starke Sturmböe hatte gegen 7 Uhr einen Teil des Daches des Vereinsheims auf dem Hühnerberg... [mehr]

  • Notarztversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis Mehr Einsätze im ersten Halbjahr als 2016 / Notfallversorgung soll sichergestellt werden

    Schnelle Hilfe rund um die Uhr

    Die Notärzte des Landkreises wurden in der ersten Jahreshälfte 2213 Mal alarmiert. Im Gegensatz zum Vorjahr stiegen die Zahlen um 122 Einsätze. Neckar-Odenwald-Kreis. Ein Notfall zu Hause, am Arbeitsplatz, beim Sport oder im Straßenverkehr: Kompetente Hilfe muss rasch verfügbar sein. Im ersten Halbjahr 2017 wurden die Notärzte der Standorte Buchen, Hardheim,... [mehr]

Creglingen

  • Sichelhenke- und Erntefest Am 26./27. August in Münster

    Maschinenring und Manz ziehen an einem Strang

    Schon zur Tradition geworden ist die gemeinsame Sichelhenke- und Erntefest im Creglinger Stadtteil Münster. Gemeinsam feiern am Samstag, 26., und Sonntag, 27. August, der Maschinenring Östlicher Tauberkreis und die Backofenmanufaktur Manz im Gewerbegebiet Hörle das so genannte "Niederlegen", einen vergessenen Erntedank. Für Jung und Alt gibt es viel zu erleben... [mehr]

Fränky

  • "Die kleine Schnecke Monika Häuschen" "Warum haben Prachtkäfer einen Feuermelder?"

    Die FN verlosen zwei neue Hörspielfolgen

    Die Autorin und Erfinderin der Hörspielserie "Die kleine Schnecke Monika Häuschen", Kati Naumann, war wieder in der Natur auf der Pirsch, hat in der Tierwelt recherchiert und sich eine neue Geschichten für ihre begeisterte Fangemeinde ausgedacht: "Warum haben Prachtkäfer einen Feuermelder?". Diese spannende Frage steht im Mittelpunkt der neuen Hörspielfolge... [mehr]

  • Benny Blu im Reisefieber Spannende Lernbücher für die Kleinen

    Die FN verlosen zwölf Büchlein

    Die Sommerferien sind die beliebteste Reisezeit des Jahres. Vielleicht geht es mit dem Flugzeug in den Süden, mit dem Auto in die Berge, mit der Bahn an die Nordsee oder mit dem Schiff übers Mittelmeer. Alles über die entsprechenden Transportmittel können kleine Urlauber ab fünf Jahren in vier spannenden Benny Blu Lernbüchern nachlesen . Flugzeuge - Vom Gleiter... [mehr]

  • Wie das Stroh in Form kommt

    Auf den Feldern kann man sie jetzt schon von weitem erkennen. Mal rund, mal eckig liegen sie da: Strohballen. Gerade werden es immer mehr. Denn es ist Erntezeit für Getreide wie Weizen und Hafer. Was der Mähdrescher auf dem Feld hinterlässt, ist das Stroh. Das bleibt nicht einfach liegen. Maschinen pressen es zu Ballen. Aber warum gibt es runde und eckige Ballen?... [mehr]

Freudenberg

  • Leserbrief Zu "Arbeit an Wasserversorgungskonzept" ( FN 27. Juli)

    Wer zahlt die Wasserverluste?

    Dem Bericht des Zweckverbandes Wasserversorgung Main-Tauber der Städte Wertheim und Freudenberg konnte man entnehmen, dass ein Anstieg des Trinkwasserverbrauches zwischen 37 000 und 40 000 Kubikmeter im Jahr 2016 im Vergleich zum Jahr 2015 durch einen Wasserrohrbruch zu verzeichnen ist. Wie ist so etwas überhaupt möglich? Der Fehler ist bis dato noch immer nicht... [mehr]

Fussball

  • FussballEBM-Papst Bezirkspokal der Herren Runde 1 Freitag, 11. August, 18.30 Uhr SV Morsbach - SC Wiesenbach Samstag, 12. August, 16.00 Uhr SGM Bretzfeld/Verrenberg II - 1. FC Igersheim Samstag, 12. August, 17.00 Uhr SC Ingelfingen - SV Mulfingen Samstag, 12. August, 18.00 Uhr SV Dimbach - Spvgg Gammesfeld SGM Markelsheim/Elpersheim - SSV Schwäbisch Hall TSV... [mehr]

  • Fußball Vom Trainer zum Funktionär - beim SV Wachbach wechselt "Gangi" die Seiten / Wolfgang Tittl lebt den Sport wie nur wenige

    "Das Team als Ganzes muss funktionieren"

    Mit dem letzten Saisonspiel 2016/2017 endete beim SV Wachbach eine Trainer-Ära, die ihresgleichen sucht. Wolfgang Tittl, den alle nur "Gangi" rufen, hat den Fußball gelebt, wie es nur wenige tun. Jetzt beendete er nach 25-jähriger Trainertätigkeit seine außerordentliche Laufbahn. Heute Abend feiert er zudem mit vielen Freunden und Weggefährten in seinen 60.... [mehr]

Fußball

  • Fußball Für die Würzburger endet die englische Woche morgen mit dem Auswärtsspiel in Magdeburg / Taffertshofer von Beginn an?

    Als Außenseiter fühlen sich die Kickers wohl

    Lange Zeit zum Hadern bleibt den FC Würzburger Kickers nicht. Nach der bitteren Heimniederlage gegen Münster am Mittwoch (wir berichteten) steht schon morgen in Magdeburg das nächste Saisonspiel in der 3. Liga auf dem Programm. Beginn ist um 14 Uhr. Nach der Auffassung von Stephan Schmidt, dem Trainer der Würzburger, sind die Kickers am Sonntag in Magdeburg aber... [mehr]

Fussball

  • Fußball Basis-Lehrgang im Oktober

    Hohe Nachfrage

    Qualifizierte Jugendarbeit setzt eine qualifizierte Trainerausbildung voraus. Aufgrund der großen Nachfrage veranstaltet der Fußballbezirk Hohenlohe im Oktober nochmals einen Trainer-Basis-Lehrgang. Er findet am 13./14. Oktober auf dem Sportgelände des SV Gründelhardt-Oberspeltach und am 20./21. Oktober auf dem Sportgelände beim SV Onolzheim statt. In dem... [mehr]

  • Juniorenfußball Auslosung der ersten beiden Pokalrunden für die Altersklassen A- und B-Jugend / Auftakt am 19. und 20. September

    Titelverteidiger sind Ilshofen und SGM Waldenburg

    Im Fußballbezirk Hohenlohe fand die Auslosung für die Pokalspiele der A- und B-Junioren statt.Bezirkspokal der A-Junioren Runde 1Mittwoch, 20. September, 19 Uhr: Spiel 1: SGM Michelbach/Wald (Juniorteam TSG-SCM) - Spfr. Schwäbisch Hall. Spiel 2: SGM Pfedelbach/Untersteinbach - SGM Westheim/Rosengarten/Michelbach-Bilz. Freilos: alle anderen Teams.Runde 2Mittwoch,... [mehr]

  • Fußball

    Trainer bildeten sich weiter

    Im Fußballbezirk Hohenlohe gab es kürzlich eine Fortbildung zum Teamleiter (Profil Jugend). An zwei Wochenenden (jeweils freitags und samstags) fand diese Schulung auf dem Sportgelände des TSV Michelfeld statt. Der TSV, der selbst einige Teilnehmer stellte, sorgte mit Unterstützung des Referenten für Bildung & Qualifizierung des Fußballbezirks Hohenlohe, Daniel... [mehr]

Grünsfeld

  • Jugendfeuerwehr Während 24-Stunden-Übung zahlreiche Einsätze absoviert

    Anforderungen wurden bestens erfüllt

    Die erste 24-Stunden-Übung der Jugendfeuerwehr Grünsfeld fand vor kurzem statt. Gemeinsam mit einem kleinen Vorbereitungsteam wurde in den letzten Wochen viel organisiert, um den Jugendlichen eine unvergessliche Erfahrung zu bieten. 16 Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren fanden sich pünktlich zum Dienstbeginn ein. Zunächst musste die Unterkunft - in diesem... [mehr]

Hardheim

  • Warnung der Polizei

    Angeblicher Anruf von Microsoft

    In Hardheim erhielt ein Bürger einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Firma Microsoft, da sein PC von einem Virus befallen sei. Es handelt sich hier um eine bekannte Betrugsmasche, um Zugang auf den Rechner des Angerufenen zu erhalten. Die Anrufer sprechen in der Regel in gebrochenem Deutsch oder Englisch und bitten darum, den Zugriff auf den PC mittels... [mehr]

  • Walter-Hohmann-Sporthalle Sanierungsarbeiten und Grundreinigung haben begonnen / Rückbau der Wand- und Bodenfliesen / Neue Leitungen und Duschanlagen

    Im Schulzentrum ist trotz der Ferien keine Ruhe

    Kaum beginnen die Sommerferien, kehrt in den Schulhäusern zumeist Ruhe ein. Nicht so in der Sporthalle des Walter-Hohmann-Schulzentrums. Hardheim. Zur umfangreichen jährlichen "Grundreinigung" der Sporthalle gesellen in den kommenden Wochen diverse Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten im Bereich der Umkleidekabinen mit Sanitäranlagen sowie der Beleuchtung.... [mehr]

  • Puppentheater "Papiermond" im Bahnhof 1910 in Hardheim Kasperle entführte ins Reich des Piratenkapitäns

    Kinder hatten sehr viel Spaß

    Seinem Ziel "Ein Lächeln zaubern" wird Puppenspieler Adrien Megner mit seinem "Papiermond" immer wieder aufs Neue gerecht. So war es auch am Donnerstag im "Bahnhof 1910" , wo er mit seinem Puppenspiel "Kasperle & die Piraten" sowohl die Kinder als auch die begleitenden Erwachsenen begeisterte. Das schaffte er schon bei deren Einstimmung, als er insbesondere die... [mehr]

  • Zum Deutschen Wandertag

    Odenwaldklub fuhr nach Eisenach

    Die Beteiligung am Deutschen Wandertag ist dem Odenwaldklub Hardheim alljährlich ein großes Bedürfnis, um die Verbindung mit den übergeordneten "Instanzen" zu beweisen. Dies auch im Bemühen, die Wanderfreunde die Atmosphäre und die Schönheiten kulturell bedeutsamer Landschaften und Städte erleben und genießen zu lassen. So auch in diesem Jahr beim Besuch des... [mehr]

  • Edeka-Spielplatz-Aktion Hardheim liegt aktuell mit dem Spielplatz im Klingenweg auf Platz 5 von 124 Plätzen / Eltern hoffen auf einen der ausgelobten Geldpreise

    Online-Voting für Spielplätze endet morgen

    Das Online-Voting im Rahmen der Edeka-Spielplatz-Aktion endet am morgigen Sonntag. Mit dabei im Ranking ist auf eine Elterninitiative hin der Spielplatz an der Ecke Uhlandstraße/Klingenweg in Hardheim. Gestern lag er auf Platz fünf von insgesamt 124 Plätzen. Ziel ist es, einen der ausgelobten Geldpreise zu bekommen und damit den Spielplatz aufzuwerten. Ausgelobt... [mehr]

  • Fritz und Rita Schwinn Morgen diamantene Hochzeit in Hardheim

    Seit 60 Jahren in Freud und Leid miteinander vereint

    Nach 60 harmonischen Ehejahren und vor allem froh gestimmt und glücklich über die Genesung der Jubilarin nach schwerer Erkrankung im Verlauf der letzten Wochen freuen sich Friedrich und Rita Schwinn, geborene Repp, morgen (Sonntag) das Fest der diamantenen Hochzeit begehen zu können. Sie feiern das Ehejubiläum auf den 60. Jahrestag ihrer Hochzeit genau zunächst... [mehr]

Heilbronn

  • Pkw kollidieren Hubschrauber im Einsatz

    Drei schwer Verletzte

    Drei Schwerverletzte gab es bei einem Unfall, der sich am Donnerstagabend auf dem Zubringer zwischen Heilbronn und Donnbronn ereignete. Ein 18-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf in Richtung Untergruppenbach, als sein Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn kam und dort den Opel Astra eines entgegenkommenden 43-Jährigen streifte. Danach schleuderte... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Zentralarchiv Am heutigen Samstag geöffnet

    Blick in Geschichte

    Interessierte können am Samstag, 5. August, im Hohenlohe-Zentralarchiv von 9.30 bis 14 Uhr in Originaldokumenten aus 1000 Jahren hohenlohischer Geschichte schmökern. Archivleiter Dr. Ulrich Schludi bietet zusätzlich um 11 Uhr eine kleine Führung rund um herausragende Archivalien aus der Geschichte des Stifts Öhringen. Eine Anmeldung ist nicht vonnöten. Der... [mehr]

  • Bundesstraße 19 Zweimal Sperrungen bei Kupferzell

    Bund investiert 1,5 Millionen Euro

    Das Regierungspräsidium Stuttgart führt ab Montag, 7. August, an der B 19 in zwei Bauabschnitten eine Baumaßnahme durch. Im Bauabschnitt 1, vom Knotenpunkt B 19/K 2369 bei Kupferzell-Westernach bis nach dem Knotenpunkt B 19/Gewerbepark Hohenlohe wird auf einer Länge von rund 1,6 km eine Fahrbahndeckenerneuerung ausgeführt. Zusätzlich werden die Auf- und... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Am 10. September

    Crailsheim aus ungewohnter Sicht

    Der "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 10. September, bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, historische Bauten neu oder unter ungewohnten Aspekten kennen zu lernen. Auch Crailsheim beteiligt sich wieder mit einer Reihe von Kulturdenkmalen. Fachkundige Führungen geben Einblicke in historische Zusammenhänge und lenken den Blick auf Details, die sonst... [mehr]

  • Rothenburger Weindorf Vom 16. bis 20. August

    Edle Tropfen vor stilvoller Kulisse

    Der Frankenwein hat in Rothenburg schon immer eine bedeutende Rolle gespielt: Erzählt doch schon die Legende des Meistertrunks, dass im Jahre 1631 die Stadt vor Plünderung und Brandschatzung verschont wurde, als Altbürgermeister Nusch es schaffte, 3 ¼ Liter Wein zu trinken und somit die Stadt vor der Belagerung und Zerstörung errettete.Lauschige... [mehr]

  • Elektromobilität Ladestation für E-Bikes eröffnet

    Ein Heimladegerät wird nicht benötigt

    Am Schwimmbad im unterfränkischen Kirchheim (Landkreis Würzburg) können ab sofort Elektrofahrräder kostenlos geladen werden. Björn Jungbauer, Erster Bürgermeister von Kirchheim, hat zusammen mit Fred Scholz, Handlungsbevollmächtigter der Überlandwerk Schäftersheim GmbH& Co. KG (ÜWS), eine gemeinsam installierte Ladestation für Elektrofahrräder symbolisch... [mehr]

  • Diözese Rottenburg Projektstellen zur Ehrenamtsentwicklung werden eingerichtet

    Talente in den Gemeinden finden und koordinieren

    Zur Entwicklung und Förderung von ehrenamtlichem Engagement richtet die Diözese Rottenburg zum 1. Januar 2018 zehn Projektstellen ein - eine davon in der Seelsorgeeinheit Künzelsau. Rottenburg/Künzelsau. Mit einem Anteil von jeweils 50 Prozent ausgestattet, sind die Stellen auf Ebene der Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten angesiedelt und haben eine... [mehr]

Höpfingen

  • Ferienspaß bei Sport und Spiel in der Sporthalle Höpfingen

    Der Ferienspaß, den der SPD-Ortsverein Höpfingen seit über 20 Jahren in der ersten Augustwoche für Jungen und Mädchen von Höpfingen und Waldstetten im Alter von acht bis zwölf Jahren veranstaltet, fand auch am zweiten Tag großen Zuspruch. So begrüßte das Leitungsteam, die beiden Gemeinderäte Birgit Müller und Helmut Häfner, am Donnerstagnachmittag in der... [mehr]

  • Sportfest in Höpfingen Interessante Fußball- und Beachvolleyball-Begegnungen / Bierabend und Kinderunterhaltung

    Reger Betrieb auf dem Festplatz und Sportgelände des TSV

    An allen Sportfesttagen herrschte reger Festbetrieb auf dem TSV-Sportgelände in Höpfingen. So zogen die Verantwortlichen, Vorsitzender Jürgen Kuhn, seine Stellvertreter Michael Volk und Verena Dorner, Kassenwart Steffen Kuhn sowie Geschäftsführer Dominik Mechler, beim Zeltabbau am Dienstag ein positives Fazit und dankten den fleißigen Helfern - insbesondere... [mehr]

Igersheim

  • Wasserversorgung in Igersheim Bürgermeister Frank Menikheim und die Geschäftsführer Dr. Norbert Schön und Paul Gehrig unterzeichnen den Vertrag

    Stadtwerk Tauberfranken wird Dienstleister

    Wassermeister Alfons Haun geht im kommenden Jahr in Ruhestand. Für die Verwaltung der Gemeinde Igersheim bedeutet dies deshalb, die Weichen dahingehend zu stellen, wie es denn mit der Wasserversorgung künftig weitergeht. Selbiges ist jetzt erfolgt. Vor wenigen Tagen hat der Gemeinderat einmütig dafür gestimmt, einen Dienstleistungsvertrag mit dem Stadtwerk... [mehr]

Jugendseite

  • "Mit 18 ziehe ich aus!"

    Fast jeder hat bestimmt schon mal gesagt: "Wenn ich 18 bin, ziehe ich aus!" Viele wünschen sich, erwachsen zu sein und das "eigene Ding" durchziehen zu können - ohne Bedenken oder Ratschläge der Eltern. Doch was heißt es überhaupt, erwachsen zu sein? Kann man wirklich das machen, was man will? Menschen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, bekommen im... [mehr]

  • "Wir entscheiden selbst!"

    Im Interview sprachen Robin Biere und Niklas Ulshöfer, zwei frisch gewählte Jugendgemeinderäte, mit unserer Jugendredaktion über ihr Engagement in jungen Jahren. Am 24. Mai waren die Wahlen, in denen ihr beide zu Jugendgemeinderäten gewählt worden seid. Wusstet ihr schon früh, dass ihr einmal dafür antreten wollt? Wie seid ihr dazu gekommen? Ulshöfer: Es... [mehr]

  • Ein bisschen länger Kind sein

    Hannes und Sophie mussten bereits frühzeitig Verantwortung übernehmen. [mehr]

Krautheim

  • Goldene Hochzeit in Gommersdorf Gertrud und Dietrich Gärtner gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

    "In einer Familie muss es einfach stimmen"

    "Wichtig ist, dass es innerhalb der Familie stimmt. Auf die Harmonie untereinander haben wir beide immer sehr großen Wert gelegt." Mit dieser Maßgabe im Rücken ist es denn eigentlich auch kein allzu großes Wunder, dass die Eheleute Gertrud und Dietrich Gärtner am heutigen Samstag in Gommersdorf das Ehejubiläum der Goldenen Hochzeit feiern.Kennenlernen beim... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Ferienprogramm Kreuzwertheim Die ersten beiden Veranstaltungen sind gestartet

    Kinder besuchen die "Welt des Geldes"

    Das Ferienprogramm in Kreuzwertheim hat begonnen. Wie es in einem Pressebericht heißt, wurde das Ferienprogramm in Kreuzwertheim mit zwei Veranstaltungen eingeleitet, die sich alljährlich großen Zuspruchs erfreuen: "Die Jagd nach dem gelben Ball" und "Die Welt des Geldes". Bei sonnigem Wetter schwangen am Mittwochvormittag 16 Mädchen und Jungs im Alter von sieben... [mehr]

Kultur

  • Filmfestival

    Locarno ehrt Nastassja Kinski

    Die Schauspielerin Nastassja Kinski (Bild) ist beim Filmfestival Locarno mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet worden. Die 56-Jährige nahm den kleinen Goldenen Leoparden am Donnerstagabend entgegen. Die Tochter von Klaus Kinski dankte unter dem Jubel des Publikums sichtlich gerührt in vielen Sprachen: "Ich danke Ihnen. Ich danke dem Leben, das mir so viele Chancen... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Sportlicher Rückzugsort So bietet der Garten ideale Voraussetzungen

    Das "Workout" nach draußen verlagern

    Im Sommer ziehen einen Sonnenschein, blühende Pflanzen, der Rasen oder herrlich frische Luft nach draußen. Besonders für sportliche Aktivitäten gibt es Schöneres, als in einem Fitnessstudio mit Kunstlicht zu sein. Warum also nicht das "Workout" nach draußen verlagern? Mit einer geschickten Gartenplanung bietet das eigene Grün hinterm Haus genau die... [mehr]

  • Bald im Handel verfügbar Wissenschaftler haben etwas Nachhaltiges entwickelt

    Neuer Biostickstoffdünger aus Klee

    Wissenschaftler der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Dresden haben einen nachhaltigen Stickstoffdünger für den Biogemüsebau entwickelt. Die Düngepellets aus Rot- und Weißklee sind bald im Handel verfügbar. Für die Entwicklung dieses neuen Stickstoffdüngers haben die Wissenschaftler Klee direkt nach der Ernte getrocknet und zu Pellets... [mehr]

  • Im Land 148 000 Personen arbeiteten in der Landwirtschaft

    Vor allem weniger Saisonarbeitskräfte

    In den landwirtschaftlichen Betrieben Baden-Württembergs waren zwischen Frühjahr 2015 und 2016 nach den Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung etwa 148 400 Personen beschäftigt. Gegenüber der letzten vergleichbaren Erhebung 2013 entspricht dies nach Feststellungen des Statistischen Landesamts einem Rückgang um 18,3 Prozent. Die rückläufige Entwicklung ist vor... [mehr]

  • Pflanzrechte Beantragt wurden insgesamt 705 Hektar

    Winzer erhalten 309 Hektar zusätzlich

    Besonders aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern hat die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung Anträge für neue Rebpflanzungen entgegengenommen. Beantragt wurden 705 Hektar. Für rund 705 Hektar potenzielle Weinanbaufläche hat die BLE seit Januar insgesamt 2.354 Anträge entgegengenommen. Von den letztlich 2279 genehmigungsfähigen Anträgen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Beach-Volleyball Turnier der Jedermann-Abteilung der DJK Unterbalbach bietet viel Spannung

    "Duracell-Häschen" holen Titel

    Sie wirkten wie gerade frisch aufgezogen: Mit ganz viel Power sicherten sich nun erstmals die "Duracell-Häschen" die Krone beim "Bälmer" Beachvolleyball. Ein Turnier "jagt" gewissermaßen das nächste: Wartete man im viertgrößten Stadtteil von Lauda-Königshofen bei den dort geübten vielfältigen sportlichen Aktivitäten vor wenigen Wochen noch mit dem... [mehr]

  • Königshöfer Messe Vorbereitungen in vollem Gange

    Das Festbier entwickelt sich gut

    Die Arbeiten eines Braumeisters sind ganz schön schweißtreibend. Hiervon überzeugten sich Bürgermeister Thomas Maertens, Marktmeister Marco Uhlich und der Königshöfer Stadtrat und somit Messeausschussmitglied Herbert Bieber beim Besuch der Herbsthäuser Brauerei. "Wir haben hier im Sudhaus gut 40 Grad", erklärt Braumeister Markus Lutz, was bei einer... [mehr]

  • Marienstraße in Lauda Rudolf Neugebauer hat 64 Bälle als Attraktion aufgehängt, die teilweise auf kuriose Art und Weise abhandenkommen / Hoffnung auf Hinweise

    Diebe holen Kunstwerke vom "Himmel"

    Für manchen hängt der Himmel voller Bassgeigen - in der Laudaer Marienstraße sind's Fußbälle. Allerdings gibt's jetzt Ärger. "Böse Buben" haben nämlich einige erbeutet - illegal. Lauda. Rudolf Neugebauer ist Künstler mit Leidenschaft. Wenn er ein Werk erfolgreich vollendet, ist er zurecht stolz darauf. Wenn jedoch die Ergebnisse seiner zeitintensiven Arbeit... [mehr]

  • 1275 Jahre Oberlauda Das Jubiläum am 9. September rückt näher / Macher geben einen Überblick über den Stand der Vorbereitungen

    Heimat- und Kulturverein mit zahlreichen Aktionen dabei

    Bei einer öffentlichen Sitzung des Heimat- und Kulturvereins gab Vorsitzender Frithjof Spänkuch einen Überblick über die Vorbereitungen rund um das Dorfgemeinschaftsfest 1275 Jahre Oberlauda.Mehrere GroßprojekteIn den vergangenen Jahren, so Spänkuch, habe der Heimat- und Kulturverein Oberlauda mehrere große Heimatprojekte in Angriff genommen und dabei... [mehr]

  • Im Freibad in Lauda

    Schnuppertauchen am Familientag

    Gerätetauchen zum Ausprobieren gibt es am 21. August im Freibad Lauda im Rahmen des Familientages. Unter professioneller Anleitung und Aufsicht eines S.U.B.-Tauchlehrers kann jeder Interessent ab acht Jahren abtauchen. Hierzu ist nur eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Eltern vor Ort nötig. Auch das Apnoetauchen (Tauchen mit Anhalten der Luft ohne Tauchgerät)... [mehr]

  • Mehrgenerationenhaus Für syrische Abc-Schützen

    Schüler basteln Schultüten

    Im Rahmen des katholischen Religionsunterrichts besuchten die Schüler der achten Klasse der Josef-Schmitt-Realschule in der Eisenbahnerstadt Lauda mit ihren Lehrerinnen Loreen Spönlein und Heike Hiller den Bürgertreff Mehrgenerationenhaus.Viel erfahrenHierbei erfuhren sie unter anderem viele Details darüber, wie eine Integration von Flüchtlingen gelingen kann.... [mehr]

  • Lotte-Gerok-Haus

    Viel Spaß beim Sommerfest

    Jetzt war es wieder soweit. Diesmal stand das Sommerfest im Lotte-Gerok-Haus mit musikalischer Umrahmung unter dem Motto "Sommer, Sonne Urlaub". Die regelmäßigen jahreszeitlichen Feste im Haus werden stets liebevoll und abwechslungsreich gestaltet. Betreuungspflege, Hauswirtschaftskräfte und die Leitung sorgen mit organisatorischer und handfester Arbeit dafür,... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Zuschuss des Kreistags für den Bau der Tauber-Philharmonie

    Endlich demokratische Gepflogenheiten an den Tag legen

    Nach den Stellungnahmen der Weikersheimer SPD zur TauberPhilharmonie Weikersheim, ist es uns, der Fraktion der Freien Wähler (FW) wichtig, zur Versachlichung, Aufklärung und Richtigstellung beizutragen. Der Bau der TauberPhilharmonie wurde im Gemeinderat mit großer Mehrheit durch die Vergabe der Bohrpfahlarbeiten im April 2017 endgültig entschieden.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis Bilanz der Männerteams der Tennisabteilung des FC Igersheim

    Herren 50 unangefochten

    Alle Facetten erlebten die Herrenteams der Tennisabteilung Igersheim in dieser Medenrunde: Die Herren 50 wurden Meister der Bezirksstaffel, die Herren 60 verpassten knapp die Meisterschaft, und das Herrenteam muss einen Abstieg verkraften.HerrenNach dem Aufstieg in die Bezirksklasse 2 war man erwartungsvoll in die Saison gestartet. Es begann auch sehr... [mehr]

  • Sommerbiathlon Christian Öhm vom SV Edelfingen wird mit dem Team Württemberg I Deutscher Meister

    Im zweiten Anlauf hat es geklappt

    Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Christian Öhm wurde mit der Mannschaft des Württembergischen Schützenbundes auf der Weltcup- Anlage von Altenberg Deutscher Meister im Sommerbiathlon. Vergessen waren nach der Siegerehrung das Pech bei den Landesmeisterschaften und die knappe Niederlage vor Jahrefrist an gleicher Stelle. Doch bevor dem SVE'ler der große Wurf... [mehr]

  • Leichtathletik Regiomeisterschaften in Flein

    LG Hohenlohe holt 13 Titel

    Mit 953 Meldungen der 419 Teilnehmer aus 67 Vereinen waren die 15. Regiomeisterschaften in Flein etwas besser besucht als im Vorjahr in Eppelheim. Von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim waren 21 Athletinnen und Athleten am Start. Auch titelmäßig waren die LG-Starter gut vertreten, 13 Mal durfte man sich zum Regiomeister gratulieren lassen. Die insgesamt 28 Medaillen... [mehr]

  • Motorsport Der Bad Mergentheimer Schüler gewinnt beide Rennen in Oppenrod / Meistertitel bei den "ACV Kart Nationals" in greifbarer Nähe

    Valentin Kluss nimmt Kurs auf die Meisterschaft

    Packender Motorsport wurde kürzlich auf dem Traditionskurs der Stefan-Bellof-Arena in Oppenrod bei Gießen geboten. Rund 110 Rennpiloten kämpften in der vierten Runde der "ACV Kart Nationals" um Punkte und Positionen. Zunehmend spitzen sich die Rennverläufe in den unterschiedlichen Klassen zu, zumal die Saison bei noch verbleibenden zwei Rennen allmählich auf die... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Unwetter Dach vom Vereinsheim 25 Meter weit "geflogen"

    200 000 Euro Sachschaden

    "Glück im Unglück", postete der Reit- und Fahrverein Buchen am Donnerstag über Facebook. Eine starke Sturmböe hatte gegen 7 Uhr einen Teil des Daches des Vereinsheims auf dem Hühnerberg angehoben und circa 25 Meter weit geschleudert. Ein Teil der Photovoltaik-Anlage wurde ebenfalls mitgerissen und beschädigt. "Glücklicherweise wurde gerade gefüttert und alle... [mehr]

  • Volksbank Main-Tauber Bankhaus in der Kategorie 150 bis 500 Mitarbeiter im Rahmen des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung ausgezeichnet

    Prädikat "Sozial engagiert 2017" erhalten

    Die Volksbank Main-Tauber wurde von den Wohlfahrtsverbänden Diakonie und Caritas und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg für ihr soziales Engagement ausgezeichnet. Im Rahmen des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg (Leistung - Engagement - Anerkennung (Lea) 2017) wurde der Volksbank... [mehr]

  • Neue Betrugsmasche Gefälschte Haftbefehle im Umlauf

    Schreiben sorgen für Verunsicherung

    Mit einer neuen Masche versuchen seit mehreren Tagen unbekannte Täter, offensichtlich an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Mit gefälschten Haftbefehlen und der Aufforderung zur Zahlung von 6200 Euro oder dem Haftantritt zu 620 Tagen Freiheitsstrafe sorgen diese Schreiben für Verunsicherung.Böse ÜberraschungZu Vermögensschäden ist es bislang noch nicht gekommen.... [mehr]

  • Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz Vertreter aus dem Main-Tauber-Kreis und dem Hohenlohekreis treffen sich

    Weiter Austausch am "Runden Tisch"

    Nachdem im Frühjahr bereits der erste Runde Tisch Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (PsychKHG) auf Einladung des Rechts- und Ordnungsamtes im Landratsamt Main-Tauber-Kreis stattfand, wurde dieser nun kürzlich fortgesetzt. Hierzu hatte erneut das Rechts- und Ordnungsamt eine ursprünglich als In-house-Seminar geplante Veranstaltung angeboten. Zahlreiche Vertreter... [mehr]

Mosbach

  • Geld erschwindelt

    Schaden liegt bei fast 50 000 Euro

    Obwohl er nur einmal im Jahr 2006 stationär im Krankenhaus aufgenommen worden war, reichte ein 44-jähriger Mosbacher für sich und seine Ehefrau von 2010 bis 2017 regelmäßig Anträge auf Erstattung von Krankenhaustagegeld ein. Wie die Ermittlungen der Mosbacher Polizei und eine Wohnungsdurchsuchung ergaben, veränderte der Beschuldigte regelmäßig einen im Jahr... [mehr]

  • Im Burggraben Neckarelz "Open Air Filmnächte" finden vom 16. bis 27. August statt

    Zwölf Filme werden zu sehen sein

    Die Mosbacher "Open Air Filmnächte" stehen vor der Tür: "12 Nächte - 12 Filme" und eine 70 Quadratmeter große Riesenleinwand. Von Mittwoch, 16., bis Sonntag, 27. August, heißt es wieder "Film ab!". Auf vielfachen Wunsch bleibt das "Open Air Kino" in diesem Jahr im Burggraben Neckarelz. Beginn der Filme ist jeweils bei ausreichender Dunkelheit gegen 21.15... [mehr]

Mudau

  • Mudauer Ferienprogramm

    Viel Spaß auf der Minigolfanlage

    Minigolf hat ganz sicher nichts mit einer Verniedlichung des Golfsports zu tun. Es ist eine ganz eigene und durch anspruchsvolle Sportart, die natürlich Spaß macht, aber darüber hinaus auch eine ganze Menge Geduld, Cleverness und Geschicklichkeit erfordert. Denn die kleinen Bälle sind auf den begrenzten Betonbahnen mit teilweise ganz schön gemeinen Schikanen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Umfrage der IHK Export stärkt Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze im Neckar-Odenwald-Kreis

    Regionale Produkte sind gefragt

    Produkte aus der Region Neckar-Odenwald sind weltweit gefragt. Das ergab die Nachfrage der IHK bei den Mitgliedsunternehmen. Neckar-Odenwald-Kreis. Die Nachfrage nach Dienstleistungen für ihre außenhandelsorientierten Mitgliedsunternehmen ist weiterhin sehr lebhaft, meldet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach in ihrer Halbjahresbilanz. Von... [mehr]

Neue Modelle

  • Rolls-Royce Phantom

    Achte Auflage auf dem Weg

    Das älteste Auto der Welt geht in die nächste Generation. Denn Rolls-Royce bringt 92 Jahre nach der Premiere des ersten Phantom nun die achte Auflage der Luxuslimousine auf den Weg. Sie wurde jetzt in London zum ersten Mal gezeigt und feiert ihr Publikumsdebüt im September auf der IAA in Frankfurt. Kurz danach soll sie in den Handel kommen. Preise nannte... [mehr]

  • Vorstellung Nissan X-Trail kommt im August auf den Markt

    Die Front in neuer Optik

    Nissan hat sein Modell X-Trail überarbeitet. Mit leichten Designretuschen und aufgewerteter Ausstattung kommt das bis zu siebensitzige SUV jetzt im August zu Preisen ab 25 440 Euro auf den Markt. Erkennbar ist die überarbeitete Version vor allem an der Front mit neu gestaltetem Stoßfänger. Der V-förmige Grill ist nun außerdem breiter, und die optionalen... [mehr]

Niederstetten

  • Da wird mir schwindlig

    Ist Ihnen auch manchmal schwindlig? Vielleicht weil Sie wetterfühlig sind und der Kreislauf bei diesen gewittrigen Wetterlagen unter Stress gerät? Oder weil das dritte erfrischende Bier eines zuviel war? Wie dem auch sei, es gibt genug Gründe dafür, dass einem schwindlig werden kann. Jetzt gibt es einen weiteren, und der steckt in einer einzigen Zahl: 222. Nun... [mehr]

  • Wettbewerb Aktion in Oberstetten noch bis 7. August

    Für Spielplatz stimmen

    Am Kinderspielplatz Oberstetten gibt es viele Mängel, beklagt eine Bürgerinitiative, die jetzt online Stimmen sammelt, um bei einem Wettbewerb einen Geldpreis zu gewinnen. Folgende Pressemitteilung erreichte die Redaktion: "Die Geräte sind zum größten Teil aus Holz. Nach 25 Jahren sind sie wetterbedingt in die Jahre gekommen: Es modert, es bricht ab, es wackelt.... [mehr]

  • Der Regenbogenfisch feierte 25. Geburtstag Party der öffentlichen Bücherei Creglingen zu Ehren der berühmten Buchfigur

    Kinder mit auf großes Meeresabenteuer genommen

    Wer kennt ihn nicht, den Regenbogenfisch, der seit 25 Jahren viele Kinder auf der ganzen Welt mit seinen Erlebnissen begeistert und erfreut. In über 50 Sprachen wurden seine Abenteuer übersetzt und bereits 30 Millionen Bücher weltweit verkauft. 2016 erzählten Barak und Michelle Obama die Geschichten des kleinen Glitzerfisches sogar im Weißen Haus. In Creglingen... [mehr]

  • TV Niederstetten Tennisabteilung feierte 50. Geburtstag / Viele Gründungsmitglieder kamen zum Jubiläum

    Wichtiger Bestandteil des Hauptvereins

    Ein rundum gelungenes Jubiläums-Wochenende verbuchte die Tennisabteilung des TV Niederstetten. Seit 50 Jahren wird dem kleinen Filzball hinterher gejagt. Niederstetten. Der Wettergott hatte ein Einsehen, und die Tennisabteilung des TV Niederstetten feierte bei schönstem Tenniswetter ihr 50-jähriges Bestehen. Den Auftakt des Jubiläums bildete ein... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 5. bis 7. August. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 5. bis 7. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 5. bis 7. August. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 5. bis 7. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Osterburken

  • Schotterwerke Hohenlohe Bauland Beim Betriebsfest gab es auch Ehrungen

    Engagement der Mitarbeiter gewürdigt

    Unter dem Motto "Wild Wild SHBest" feierte die Firma SHB ihr Betriebsfest in ihrem Steinbruch in Laibach. Den Mitarbeitern - und deren Familien - aus allen Standorten sowie Verwaltung und Gästen wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für die Größeren gab es eine anspruchsvolle Quad-Strecke durch den Steinbruch. Jung und Alt hatten viel Spaß beim... [mehr]

Ratgeber

  • Forscher für späteren Schulbeginn

    Schlafforscher fordern einen späteren Schulbeginn. Neun Uhr wäre eine gute Zeit, sagt der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM), Alfred Wiater. Ein Unterrichtsbeginn noch vor acht Uhr sei "sicherlich problematisch". Und wenn schon, dann solle der Schultag mit Fächern wie Sport, Kunst oder Musik anfangen und nicht... [mehr]

  • Keine Entwarnung

    Für Randolf Menzel ist die Sache ziemlich klar: Insektenvernichtungsmittel aus der Gruppe der Neonicotinoide schaden Bienen und Hummeln. Der Neurobiologe von der FU Berlin hat fast sein ganzes Wissenschaftlerleben der Erforschung dieser Insekten gewidmet. Er zeigte unter anderem, dass die Substanzen das Gedächtnis der Bienen beeinträchtigen. Auch viele... [mehr]

Reise

  • Mosel

    2000 Jahre Kulturgeschichte

    Zahlreiche Burgen säumen die Flussläufe von Mosel, Saar und Ruwer. Oft waren bereits römische Höhenbefestigungen erste Standorte, die im Mittelalter ausgebaut wurden. Diente die strategisch günstige Lage im Mittelalter vor allem dem Zweck der guten Verteidigung, so bietet sie heute den Besuchern einen guten Ausblick ins Tal. Bei einer Besichtigung der neu... [mehr]

  • Nordsee An der schleswig-holsteinschen Küste gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Sonnenuntergang zu genießen

    Den Alltag ganz einfach vergessen

    Die Nordseeküste Schleswig-Holsteins mit ihren breiten Strandabschnitten in Richtung Westen bietet beste Voraussetzungen, um spektakuläre Sonnenuntergänge über dem Meer zu beobachten. Mal geht die Sonne als glutroter Feuerball unter, mal versteckt sie sich hinter Wolken und malt faszinierende Farben an den Himmel, aber immer sind atemberaubende Naturerlebnisse... [mehr]

  • Österreich Wandern auf dem "Welterbesteig" in der Wachau / 180 Kilometer parallel zur Donau unterwegs

    Herrliche Fluss- und Kulturlandschaft erleben

    Im Jahr 2000 von der Unesco zum Welterbe erklärt, zählt die Wachau in Niederösterreich zu den schönsten Fluss- und Kulturlandschaften Mitteleuropas. Auf 180 Kilometern verläuft dort parallel zur Donau der so genannte "Welterbesteig". Die panoramareiche Weitwanderroute führt in 14 Etappen mit unterschiedlichen Längen, Höhen und Schwierigkeitsgraden von der... [mehr]

  • Interlaken

    Trachtenfest "Unspunnen"

    Nach elf Jahren ist es wieder soweit: Jung und Alt aus der ganzen Schweiz treffen sich vom 26. August bis zum 3. September in Interlaken, um gemeinsam das Schweizer Trachten- und Alphirtenfest Unspunnen zu feiern. An neun Tagen dürfen sich Besucher auf Alphirten, Landfrauen, Steinstösser, Hornusser und Fahnenschwinger freuen. Auch die Musik kommt nicht zu kurz:... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Würzburg trifft im "Europe Cup" auf Istanbul

    "Attraktiver Gegner"

    Die Gegner in der Qualifikation für den "Fiba-Europe-Cup" stehen fest: s.Oliver Würzburg trifft in der ersten Runde auf Istanbul Büyüksehir Belediyesi aus der Türkei. Das Hinspiel findet am 20. September um 19 Uhr in der s.Oliver Arena statt, das Rückspiel dann in der Woche darauf beim türkischen Tabellenzehnten der vergangenen Saison. "Die Türkei hat eine... [mehr]

Sport

  • Schießen Erster Wettkampf der Vorderladerschützen im Kreismannschaftsturnier

    Buchens Jürgen Schäfer mit drittbestem Ergebnis

    Wie in den Vorjahren, veranstaltete der Badische Sportschützenverband auch wieder sein Kreismannschaftsturnier der Vorderladerwettbewerbe. Das Programm umfasst die fünf Disziplinen Perkussions- und Steinschlossgewehr, Perkussionsrevolver und -pistole sowie Steinschlosspistole. Der erste von zwei Vorkämpfen ist absolviert. Die Buchener Schützen haben sich... [mehr]

Szene

  • FN-Interview Das Duo Kratzer/Theis gibt am 12. August ein Jubiläumskonzert im Kloster Bronnbach

    "Absolut motiviert"

    Die "Königin der Instrumente und das Instrument der Könige" geben sich am Samstag, 12. August, um 19 Uhr ein Stelldichein in der Klosterkirche von Bronnbach. Bernhard Kratzer, gefeierter Solotrompeter des Staatsorchesters Stuttgart und bekannt für seine herausragenden CD-Einspielungen, gastiert dort einmal mehr mit Paul Theis. Seit 20 Jahren ist der Preisträger... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Land und Leute Die 19-jährige Marthe Dogan reist am Montag nach Ecuador und tritt dort ihren Freiwilligendienst an

    "Beitrag zum Frieden leisten"

    Für Marthe Dogan heißt es an diesem Wochenende Abschied nehmen von ihrer Familie und ihren Freunden. Am Montag fliegt die junge Frau aus Dittigheim für ein Jahr nach Ecuador. Dittigheim. Am Balkon hängt die Fahne ihrer neuen Heimat auf Zeit. Der Reiserucksack ist gepackt, ein Strohhut liegt daneben - es herrscht Aufbruchstimmung zu Hause bei Marthe Dogan. Doch... [mehr]

  • Ferienprogramm Startschuss erfolgte mit gut besuchten Programmpunkten

    Anmeldungen sind immer noch möglich

    Pünktlich zum Beginn der Sommerferien fiel der Startschuss für das städtische Kinderferienprogramm: Zahlreiche Vereine und Einrichtungen bieten in den sechs Ferienwochen bunte Unterhaltungsprogramme für Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 17 Jahren an. Am ersten schulfreien Tag startete die Auftaktveranstaltung "Karibuni Watoto", zu Deutsch "Willkommen... [mehr]

  • "Kluge Köpfe aus der Region" Mit dem gebürtigen Hardheimer ZDF-Redakteur Jürgen Erbacher plaudert am 6. Oktober ein Intimkenner des Vatikans aus dem Nähkästchen

    Ein Pendler zwischen zwei Welten

    Zur fünften Auflage der FN-Reihe "Kluge Köpfe aus der Region" ist am Freitag, 6. Oktober, mit Jürgen Erbacher ein echter Vatikan-Kenner in Tauberbischofsheim zu Gast. Tauberbischofsheim/Hardheim. Jürgen Erbacher ist Theologe, Politikwissenschaftler, Journalist - und gilt als intimer Kenner des Vatikan. Der Papstexperte arbeitet seit 2005 als Redakteur beim ZDF in... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Mosbach Professor Dr. Wolfgang Reinhart, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, informierte sich bei einem Besuch in Tauberbischofsheim vor Ort

    Unterstützung bei der anstehenden Umstrukturierung zugesagt

    "Hier habt ihr aber einen tollen Ausblick", zeigte sich Prof. Dr. Wolfgang Reinhart begeistert. Der lichtdurchflutete Tagesraum für die jungen Patienten der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie war beim Besuch des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion der Höhepunkt des Rundgangs durch die neuen, hellen Räumlichkeiten im Krankenhaus... [mehr]

Technik

  • Sicherheit

    Offroad-Reifen nicht für Straßen geeignet

    Spezielle Geländereifen für den Offroadeinsatz taugen nicht für den Alltag auf normalen Straßen. Das hat ein Gemeinschaftstest von TÜV Süd und der Schweizer Zeitschrift "Auto-Illustrierte" ergeben. Zwar haben diese sehr grobstolligen Reifen eine Straßenzulassung. Aber sie bremsen auf nassem Asphalt deutlich schlechter als normale Reifen, und sie neigen... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Der Levante ist Maseratis erster Geländewagen - der trotzdem dem sportlichen Charakter der Marke treu bleibt

    Mehr als ein milder Wind

    Maserati - das steht für rassige Sportwagen und schicke Limousinen. Doch auch die italienische Marke kann sich dem lauten Ruf nach SUVs nicht verschließen und hat nun eine Sportwagen-Limousine für leichtes Gelände auf dem Markt gebracht. Und sie Levante genannt - nach einem milden Wind, der im Mittelmeer bläst. Fast schon angsteinflößend wirkt das Gesicht des... [mehr]

  • Test Volvo V 90 D5 Cross Country Schwedische Schönheit mit Allradantrieb überzeugt durch tolles Design und herausragende Fahreigenschaften

    Schicker Premium-Kombi für alle Fälle

    Alter Schwede - ist das ein schönes Auto. Die neueste Generation des Volvo V 90 Cross Country ist aber nicht nur was für's Auge. Technik, Komfort, Ausstattung, Verarbeitung und nicht zuletzt Fahrverhalten sind auf absolutem Spitzenniveau. Bei Autos ist es oft so wie mit dem ersten Date. Entweder springt der Funke gleich über, oder es kann eine ziemlich zähe... [mehr]

Verschiedenes

  • Ratgeber Assistenzsysteme lassen sich bei Gebrauchtwagen einbauen / Komplexe Systeme können aber nur vom Hersteller abgestimmt werden

    Beim Nachrüsten ist Vorsicht geboten

    Das Heer von Assistenzsystemen hat die Kleinwagen erreicht. Kollisions- und Spurhaltewarner, Licht- und Regensensor, Rückfahrkameras und Einparkhilfen sind längst nicht mehr den höheren Fahrzeugklassen vorbehalten. Selbst in Kleinstwagen wie dem Smart ist ein Tempomat mittlerweile serienmäßig. Sogar ein Seitenwindassistent ist an Bord, der bei Böen durch... [mehr]

  • Aus zweiter Hand Schwachstellen des Seat Alhambra sind ausgeschlagene Achsen und schnell verschleißende Bremsscheiben

    Das Familienauto hat seine Marotten

    Der Seat Alhambra ist ein typisches Familienauto: ein Van mit bis zu sieben Sitzen, viel Stauraum und Schiebetüren, die Blechschäden in Parklücken durch ungestüme Kinder vorbeugen. Das Modell der spanischen Volkswagentochter ist nahezu baugleich mit dem VW Sharan. Und doch schneidet der Alhambra bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU) besser ab als der Sharan. Aber... [mehr]

  • Tipp

    Schäden am Auto rasch melden

    Der Sommer gibt sich derzeit launisch wie der April - er macht, was er will. Hitze, Dauerregen und zuweilen auch Hagel wechseln sich ab. Schäden an ihrem Auto durch Hagel sollten Besitzer aus verschiedenen Blickwinkeln fotografieren und den Schaden unverzüglich ihrer Versicherung melden, rät die Dekra. Eine Teil- oder Vollkaskoversicherung kommt dafür auf.... [mehr]

Walldürn

  • Fußwallfahrt nach Dettelbach Robert Hollerbach rief die Wallfahrt 1988 wider ins Leben / Versprechen stammt aus den Zeiten des 30-jährigen Krieges

    Am Anfang waren elf Pilger unterwegs

    30 Jahre Fußwallfahrt nach Dettelbach - dieses Jubiläum wurde 2017 gefeiert. 1988 machten sich die Pilger erstmals auf den Weg zur Wallfahrtskirche zur "Schmerzhaften Mutter Gottes". Walldürn/Dettelbach. Anlässlich der 30. Fußwallfahrt von Walldürn nach Dettelbach im Juli gab Marliese Ackermann an der Stammbergkapelle in Tauberbischofsheim - dem Zielort des... [mehr]

  • Einsatz der Feuerwehr Lkw drohte, Abhang hinunterzustürzen

    Fahrzeug wurde gesichert

    Die Feuerwehr Walldürn wurde am Donnerstag gegen 10.50 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung gerufen, nachdem ein Lkw einen Abhang hinunter zu stürzen drohte. Aufgrund des Alarmstichwortes erfolgte zusätzlich die Alarmierung der Feuerwehr Buchen mit dem Rüstwagen. Eigentlich wollte der Fahrer des Lkw Lebensmittel an einen Gastronomiebetrieb in der Miltenberger... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Firma GeoFun bot Ferienspaß

    Flugübungen mit einer Drohne

    13 Kinder und Jugendliche nahmen am Dienstag bei den Ferientagen an der von Christian Eller von der Firma GeoFun aus dem Lautertal in der Nibelungenhalle erfolgreich durchgeführten Ferienspaß-Aktion "Fun Games" teil, die für reichlich Spaß und viel Abwechslung sorgte. Eine Drohne in Form eines Quadrocopters oder Space Taxis steuern, oder an einer... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Telefonkabel durchtrennt

    In den frühen Morgenstunden des Donnerstag wurde von Unbekannten in Walldürn in der Schmalgasse ein Telefonkabel, welches offen verlegt war, durchtrennt. Laut einem Mitarbeiter des Providers muss dies gegen 3 Uhr gewesen sein, da ab diesem Zeitpunkt keine Internet-/Telefonverbindung mehr vorhanden war.

  • An der Frankenlandschule Zweiter Präventionstag verlief erfolgreich

    Zehn Workshops an einem Tag absolviert

    Die schulische Arbeit durch Präventionsarbeit zu unterstützen, gelang an der Frankenlandschule zum wiederholten Mal. Kurz vor Ferienbeginn fanden neben Angeboten zur Stressbewältigung, Selbstbehauptung, Drogenprävention und HIV-Prävention verschiedene Workshops zum Berufsstart und gesunder Lebensweise statt. Die Schüler konnten einen Schultag lang mit externen... [mehr]

  • Altheimer Ferienprogramm Kindergarten bastelte "Memoboard"

    Zum Abschluss ein leckeres Eis

    Das Ferienprogramm unterstützte der Kindergarten St. Valentin Altheim durch ein kreatives Angebot.Leinwand gestaltetHierbei durften insgesamt 20 Kinder eine Leinwand zu einem "Memoboard" gestalten. Sie hatten hierbei sehr großen Spaß und ebenso viele kreative Ideen. So entstanden viele unterschiedliche Motive, wie zum Beispiel ein Fußballfeld, Traktor,... [mehr]

Weikersheim

  • "Fanta Spielplatz-Initiative"

    Endspurt beim Klicken

    Die Bürgerinitiative "Spielplatz Hölderlinstraße" ist einer der 400 deutschlandweiten Bewerber, der es in den Endkampf um einen Zuschuss für die Instandsetzung ihres von der Schließung bedrohten Spielplatzes durch die diesjährige "Fanta Spielplatz-Initiative 2017" geschafft hat. Nur noch bis 10. August kann jeder in einer öffentlichen Online-Abstimmung Tag... [mehr]

Wertheim

  • Kinderkulturwochen Ehrenamtliches Engagement ermöglichte tolle Stunden

    Abwechslungsreicher Tag im Erlebnispark Steinau

    Abwechslungsreiche Stunden erlebten über 40 Kinder zwischen sechs und elf Jahren im Erlebnispark Steinau. Im Rahmen der Kinderkulturwochen bot der Stadtjugendring Wertheim dort einen besonderen Tag an. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Betreuern Birger-Daniel Grein (Verbandsvorsitzender), Daniela Löser, Andrea Emmert, Thomas Ulbricht und Stadtjugendring-Patin Elina... [mehr]

  • Dieser eine Satz für heute

    Heute ist der 5. August. Ich kann nicht in die Zukunft sehen - zum Glück. Deshalb weiß ich aber auch nicht, was in der Zeitung steht, die Sie jetzt gerade in den Händen halten. Ich ahne, dass in einem der Artikel der Name "Trump" fällt. Oder "Putin". Oder "Merkel", oder "Schulz". Und ich ahne, dass es in einem anderen Bericht um Syrien geht. Ich vermute, dass im... [mehr]

  • Auf der Burg "Kasperle & die Piraten" Gastieren am Montag, 7. August

    Ein aufregendes Theatererlebnis für die ganze Familie

    Das bekannte Kölner Kindertheater Papiermond ist auf Sommertour. Gespielt wird: "Kasperle & die Piraten". Das moderne, lustige Theaterstück ab drei Jahren ist am Montag, 7. August, um 15.30 Uhr im Löwensteiner Bau auf der Burg zu erleben. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr ist das Kindertheater Papiermond wieder auf große Sommertour unterwegs. "Ein Lächeln... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Nach dem Dreharbeiten für "Kunst und Krempel" im Juli

    Erste Ausstrahlung am heutigen Samstag

    Der Bayrische Rundfunk hat im Juli seine Erfolgssendung "Kunst und Krempel" im Kloster Bronnbach gedreht (wir berichteten). Nun werden die Sendungen im BR Fernsehen erstausgestrahlt. "Kunst und Krempel" ist eine Sendung, die sich bereits seit mehr als 30 Jahren bewährt. Dabei treffen die Besitzer von privaten Familienschätzen auf Experten, die die Objekte... [mehr]

  • Messe Distelhäuser Brauerei und Feuerwehr Reicholzheim

    Festbier wurde eingebraut

    Die Distelhäuser Brauerei braute Jahr das traditionelle Festbier für die Michaelismesse Wertheim zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Reicholzheim ein. Die Michaelismesse 2017 steht vor der Tür und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Doch das wichtigste für eine unvergessliche Messe fehlte noch: Das traditionelle Messefestbier. Da die Patenschaft der... [mehr]

  • Samstag, 4. November Jetzt schon anmelden für die Veranstaltung im Herzen der Stadt

    Fünfter Wohlfühltag in Marktheidenfeld wirft seine Schatten voraus

    Der fünfte Marktheidenfelder Wohlfühltag "Main Vital" findet am Samstag, den 4. November von 10 bis 16 Uhr im Herzen der Stadt statt. Die Aktionsgruppe mit Ulrich Stahl von Betten Emmerich, Thomas Albert von Büro Albert, Elke Rittrich-Scheckenbach von der Werbegemeinschaft und Inge Albert von der Stadt Marktheidenfeld bereitet die Veranstaltung vor. Geschäfte in... [mehr]

  • Altstadtfest Bei Abschlussbesprechung im Rathaus wurde eine positive Bilanz des Jubiläumsfests gezogen / Keine Anzeige wegen Körperverletzung verzeichnet

    Großes Lob für alle Beteiligten

    Rückblick auf ein rundum gelungenes Altstadtfest: Bei der Abschlussbesprechung gab es noch einmal viel Lob. Wertheim. In der Regel drückt sich Manuel Münkel recht nüchtern und sachlich aus. Aber es gibt auch Ausnahmen. Zum Beispiel die Abschlussbesprechung zum 50. Wertheimer Altstadtfest am Donnerstag im Sitzungssaal des Rathauses. In kaum etwas mehr als einer... [mehr]

  • Führung im Kloster Bronnbach

    Kräuterweihe und ihre Bedeutung

    Zum Fest Mariä Himmelfahrt am 15. August werden traditionell Kräuter gesammelt, zu Sträußen gebunden und während der Messe geweiht. Diesem Brauchtum widmet sich die Führung am Montag, 14. August, um 17 Uhr im Kloster Bronnbach. Die Expertin Daniela Schweitzer aus Wertheim erläutert im Kräutergarten vor der Orangerie die Hintergründe zur... [mehr]

  • Verkaufsoffene Sonntage

    Laurenzi-Bähnle ist im Einsatz

    Als besondere Attraktion an den beiden verkaufsoffenen Sonntagen während der Laurenzi-Messe fährt wieder das Laurenzi-Bähnle durch Marktheidenfeld. Die Messe findet von Freitag, 11. August, bis Sonntag, 20. August, statt. An den Sonntagen, 13. und 20. August, ist die kleine Bahn zwischen der Innenstadt und dem Festplatz Martinswiese während der Öffnungszeiten... [mehr]

  • Ehemalige Krankenpflegeschule Unterrichtsräume von der Wohnbau Wertheim umgebaut / Neue Heimat für vier Familien im Rahmen der Anschlussunterbringung

    Schmucke Wohnung statt Klassenraum

    An das typische Aussehen von Klassenzimmern erinnert hier nichts mehr. Stattdessen sind schmucke kleine Wohnungen in der ehemaligen Krankenpflegeschule entstanden. Wertheim. "Es hat sich viel getan", meint Edgar Beuchert. Der Geschäftsführer der Wohnbau Wertheim wirft einen Blick in die letzte noch freie Wohnung in der Carl-Roth-Straße 3. Früher war hier die... [mehr]

  • Klimataschenbuch vorgestellt

    Tipps und Tricks zum Klimaschutz

    Rechtzeitig zum Messestart der Laurenzi-Messe haben die Autoren der Projektgruppe um die Vorsitzende Roswitha Peters und den städtischen Projektleiter Markus Haberstumpf das neue Klimataschenbuch der Stadt Marktheidenfeld vorgestellt. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, wurde die 90-seitige Publikation vorwiegend mit der Unterstützung von engagierten... [mehr]

  • Übeltäter bei Tag und Nacht

    Es gilt, ein eigentlich nicht wieder gut zu machendes Versäumnis einzugestehen. Vergangenes Wochenende wurde es in dieser Glosse doch tatsächlich versäumt, auf eines der wichtigsten Daten überhaupt hinzuweisen. Und das, wo wir uns eigentlich als kalenderführende Dienststelle gerade für Ereignisse wie dieses verstehen. Damit Sie, liebe Leserinnen und Leser, auch... [mehr]

Würzburg

  • Nach Kontrolle 18-Jähriger in Haft

    300 Gramm Haschisch entdeckt

    Bei der Kontrolle eines 18-Jährigen stellten Polizeibeamte am Dienstagabend rund 300 Gramm Haschisch sicher. Die Beamten nahmen den jungen Würzburger vorläufig fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg erließ der Ermittlungsrichter am Mittwochnachmittag einen Haftbefehl, wie nun mitgeteilt wurde. Dem geschulten Blick der Beamten des... [mehr]

  • Klinikum Würzburg Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin gegründet

    Medizin-Versorgung sichern

    Etablierte Hausärzte gehen in Rente, Praxis-Nachfolger fehlen - dieses Problem gibt es auch in der Region Würzburg. Ein Lösungsweg: Die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin attraktiver gestalten und so die medizinische Versorgung sicherstellen. Mit diesem Ziel haben das Klinikum Würzburg Mitte (KWM) und 18 Hausarztpraxen aus Stadt und Landkreis... [mehr]

  • Uniklinikum Würzburg Mittelohrimplantat wird unter der Haut getragen / Keine äußerlich sichtbaren Komponenten

    Neues voll implantierbares Hörgerät

    Nach der Pilot-Operation im Juli dieses Jahres hat jetzt die Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen des Uniklinikums Würzburg ein vollimplantierbares Hörgerät neu im Therapieangebot. Dessen Besonderheit: Im Unterschied zu anderen Hörimplantat-Systemen und Hörgeräten ist es vollständig unter der... [mehr]

  • Tierischer Fund

    Schildkröte in Teich entdeckt

    Die Mitarbeiterin einer Firma in der Dr.-Johanna-Stahl-Straße hat am Montag eine Schildkröte in einem dortigen Schwimmteich entdeckt und die Polizei informiert. Die Polizeibeamten brachten das Reptil anschließend in ein Tierheim. Gegen 7.30 Uhr wurde das Tier beobachtet, als es sich die Seerosen im Schwimmteich schmecken ließ. Das Reptil wurde behutsam... [mehr]

Zweirad

  • Rad fahren Verlagsneuheiten

    Kartenmaterial für Touren

    Rechtzeitig vor der Messe Eurobike in Friedrichshafen stellt der BVA Bielefelder Verlag neue Fahrradkarten vor, die jetzt schon - oder dann in der Fahrradsaison 2018 - Planungsgrundlage und Guides für Tourenradler sein können.ADFC-RegionalkartenDie ADFC-Regionalkarte "Chiemgau" stellt alle Radwege der Region im Dreieck zwischen Rosenheim, dem Chiemsee und... [mehr]

  • Diebstahlschutz Stiftung Warentest nahm Fahrradschlösser unter die Lupe - und fand Schadstoffe

    Knack-sicher, aber nicht sehr gesund

    Ein Fahrradschloss soll sicher und einfach zu handhaben sein. Doch viele Schlösser taugen nichts: In einer Untersuchung der Stiftung Warentest ("test"-Ausgabe 08/17) sind neun von 20 Modellen mit einem "Mangelhaft" durchgefallen. Fünf Schlösser sind "befriedigend" und ein "ausreichend". Doch das schlechte Abschneiden liegt nicht immer am fehlenden Schutz. In... [mehr]

  • E-Bikes

    Motor und Akku als Leichtgewicht

    Mit einem E-Bike-Antrieb in der Superleichtgewichts-Klasse will Elektronik-Spezialist Ansmann aus Assamstadt auf der diesjährigen Bike-Ausstellung in Friedrichshafen antreten. Laut eigenen Angaben wiegen Motor und Akku zusammen nicht einmal vier Kilogramm - und damit weniger als der Antrieb von Marktführer Bosch alleine. Bei Ansmann ist man überzeugt, den... [mehr]