Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 4. August 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Spendenübergabe in Adelsheim Jugendhaus setzte sich für soziales Projekt ein

    1983 Euro für krebskranke Kinder

    Das Adelsheimer Jugendhaus bewies mit einer beispielhaften Aktion ein großes Herz für krebskranke Kinder und überweis den Betrag von 1983,08 Euro an die Stiftung Kinderkrebshilfe Heilbronn: "Große Hilfe für kleine Helden". Anfang Juli fand im Jugendhaus eine Spendenaktion statt, bei der für das leibliche Wohl gesorgt wurde. Außerdem wurde den Kindern eine... [mehr]

  • Gemeindefest in Sennfeld Auf dem Schillerplatz am Seckachufer bot sich eine ansprechende Kulisse / Ereignisse der Reformationszeit szenisch dargestellt

    500 Jahre Reformation imposant gefeiert

    Das Gemeindefest in Sennfeld fand zum Jubiläumsjahr der Reformation vor imposanter Kulisse statt und lockte viele Besucher an. Sennfeld. Die Kirchengemeinden Sennfeld, Leibenstadt und Korb feierten ihr Gemeindefest unter dem Motto des Reformationsjubiläums "500 Jahre Reformation - wir feiern mit". Über 250 Menschen waren bereits zum Festgottesdienst um 10.30 Uhr... [mehr]

  • Ferienprogramm in Adelsheim Schwierigkeit bestand darin, die Buchseiten exakt zu falten / Wissenswertes über die stacheligen Tiere

    Stachelige Angelegenheit

    Zunächst wussten die 14 Kinder beim Ferienprogramm der Stadtbücherei am Mittwoch unter dem Motto "Stacheliger Nachmittag" nicht, was es mit den "Stacheln" auf sich hatte. Den Kindern wurde, unter der Anleitung von Petra Berger, Leiterin der Stadtbücherei und Tanja Berger, die Aufgabe gestellt, aus alten Büchern, mit jeweils rund 150 Seiten, einen Igel zu... [mehr]

Aktuelles

  • Ansmann baut superleichten E-Bike-Antrieb

    Mit einem E-Bike-Antrieb aus der Superleichtgewichts-Klasse will Elektronik-Spezialist Ansmann aus Franken auf der diesjährigen Bike-Ausstellung in Friedrichshafen antreten. Laut eigenen Angaben wiegen Motor und Akku zusammen nicht einmal vier Kilogramm - und damit weniger als der Antrieb von Marktführer Bosch alleine. Bei Ansmann ist man überzeugt, den... [mehr]

  • Audi muss drei Modelle neu zulassen

    Wegen einer laut Audi "moderaten Erhöhung der Verbrauchswerte" infolge strengerer Abgastests muss Audi drei seiner Modelle neu zulassen. Momentan warte die Audi AG auf die behördliche Genehmigung. Der Verkauf von S4 und S5 sowie dem A4 mit 140 kW/190 PS starkem 2,0-Liter-Turbobenziner wurde laut der Wirtschaftswoche bereits im Juli in ganz Europa vorübergehend... [mehr]

  • Die Erprobung des neuen Cayenne und das Porsche-Reinheitsgebot (Teil 1)

    Wer Porsche sagt, meint meist die Sportwagen-Ikone 911. Das Fahrspaß getriebene Coupé, dessen technisches Konzept und Silhouette sich in mehr als einem halben Jahrhundert kaum verändert haben, gilt als Brandzeichen der Marke. Für Europäer und Amerikaner ist das so klar wie "Kloßbrühe". Zumal "der Elfer" das einzig verbliebene Fahrzeug im Stall ist, über das... [mehr]

  • Die Erprobung des neuen Cayenne und das Porsche-Reinheitsgebot (Teil 2)

    Fortsetzung: "Wir sind in Kanada unterwegs, um etwaige Problembereiche in extremer Kälte offenzulegen", sagt der bei Porsche für Karosseriethemen verantwortliche Stephan Lensow. Funktionieren die Türgriffe einwandfrei? Öffnet und schließt die Kühler-Jalousie hinterm Grill auch im Schneetreiben präzise? Der Verschluss des Handschuhfachs wandert auf Lensows rote... [mehr]

  • Die Pkw-Verkaufs-Charts im Juli: BMW ärgert Mercedes

    Das ewige Duell geht in eine neue Runde: In gleich zwei Fahrzeugklassen der aktuellen Pkw-Verkaufs-Charts des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hat BMW die entsprechenden Mercedes-Modelle von der Spitzenposition verdrängt. Der 5er überholt mit 4.341 Neuzulassungen die E-Klasse in der oberen Mittelklasse und der 7er mit 398 Neuwagen die S-Klasse in der Oberklasse. Die... [mehr]

  • Felbertauernstraße: Bis zu 120 Euro Maut sparen

    Beste Aussichten mit 30 Dreitausender-Gipfeln und ein erhebliches Sparpotenzial - mit diesen Aspekten glänzt die Felbertauernstraße auch noch im 50. Jahr ihres Bestehens. Denn auf ihr geht es, vorbei an Großglockner und Großvenediger, vergleichsweise preiswert in den Süden. Laut ADAC Touring GmbH können vor allem Camper auf dieser Route kräftig sparen. Der... [mehr]

  • Fitness-Check für fahrende Veteranen

    Prunkstücke der Automobil-Geschichte halten Hof auf Schloss Dyck am Niederrhein. Zu den rollenden Juwelen bei den Classic Days gehört der sogenannte "Weiße Elefant" von Mercedes-Benz aus dem Jahr 1927. Aber auch legendäre Volumenmodelle wie der Opel Kapitän aus den 60er Jahren haben sich für den Schlosspark rausgeputzt. Einen Check vom TÜV Rheinland gibt es... [mehr]

  • Handy legt Autopilot lahm

    Die Handy-Nutzung am Steuer ist verboten - das weiß jeder. Warum sie so gefährlich ist, wurde jetzt wissenschaftlich untersucht. Spannendes Ergebnis: Wer sich beim Autofahren mit dem Smartphone beschäftigt, setzt seinen eingebauten "Autopiloten" außer Kraft. Den könnte man auch als sechsten Sinn bezeichnen - jedenfalls hilft er dabei, ein Auto auf Kurs zu... [mehr]

  • IAA: Continental-Bremse für automatisiertes Fahren

    Ob mit menschlichem Piloten oder autonom: Die Bremse ist und bleibt eines der wichtigsten Sicherheits-Elemente beim Autofahren. Entwickler Continental präsentiert auf der IAA in Frankfurt eine weiterentwickelte Anlage, die die speziellen Anforderungen des hochautomatisierten Fahrens erfüllt. Die ""MK C1" genannte Anlage ist ein "By-Wire"-System, das sich laut... [mehr]

  • Neuer Nissan Leaf: Bessere Aerodynamik für mehr Reichweite

    Das meistverkaufte Elektroauto der Welt geht am 6. September in die zweite Runde. Dann präsentiert Nissan die zweite Modellgeneration des Leaf, der in einem völlig neuen Gewand auftreten wird. Kernaussage des Herstellers: Die Aerodynamik des Stromers wurde deutlich verbessert, wodurch seine Reichweite steigen soll. Bei der Formgebung haben sich die Ingenieure von... [mehr]

  • Schulkinder im Anmarsch

    In einigen Bundesländern neigen sich die Sommerferien dem Ende zu. Darum müssen Autofahrer wieder vermehrt mit Schulkindern im Straßenverkehr rechnen. Aber auch Eltern sollten bei der Wahl des Schulweges genau prüfen, welcher der sicherste ist. Denn nicht immer ist die kürzeste Strecke auch die mit den geringsten Gefahren. Gerade das Überqueren von... [mehr]

  • Tiguan Allspace ab 29.975 Euro

    Er ist exakt 21,5 Zentimeter länger als der "normale" Tiguan, sein Radstand übertrifft ihn um knapp elf Zentimeter: Im neuen Tiguan Allspace ist ordentlich Platz, auf Wunsch sogar für sieben Passagiere. Jetzt hat VW den Verkauf des XL-Kompakten freigegeben. Der Allspace bietet als Fünfsitzer 760 bis 1.920 Liter Kofferraumvolumen, in der Version mit sieben Sitzen... [mehr]

  • VW startet Polo-Vorverkauf

    Mit drei Motorvarianten geht jetzt der neue VW Polo an den Vorverkaufsstart. Der außen und innen deutlich gewachsene und jetzt grundsätzlich viertürige Kleinwagen ist ab 12.975 Euro zu haben, dafür gibt es einen 48 kW/65 PS starken Einliter-Benziner in der Einstiegsversion Trendline. Außerdem sind zunächst die 55 kW/75 PS und70 kW/95 PS starken Varianten des... [mehr]

Aschaffenburg

  • Für Aufregung gesorgt Drogenkonsum im Spiel / Zum Glück nichts passiert

    Unbekleideter Mann springt vor Fahrzeuge

    Für Aufregung hat ein Mann am späten Mittwochabend auf der B 469 gesorgt, als er unvermittelt vor Fahrzeuge gesprungen war. Ursächlich für sein Verhalten war sein offensichtlich vorangegangener Drogenkonsum. Einsatzkräfte der Aschaffenburger Polizei konnten den leicht Verletzten schließlich aufgreifen. Er wurde zur medizinischen Behandlung in ein Klinikum... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Handwerk Nur noch wenige selbstbackende Bäcker in Bad Mergentheim und Igersheim / Die letzte Generation der Ehrmann-Bäckerei / Nachwuchs kaum zu finden

    "Auch Bürokratie zerstört das Traditionshandwerk"

    Sowohl die Bäcker-Innung als auch die Fleischer-Innung Tauberbischofsheim nahmen Stellung zu aktuellen Problemen mit denen sich Bäcker- und Fleischermeister seit Jahren herumschlagen müssen. Doch wie sieht es bei den Kleinbetrieben in und um Bad Mergentheim aus. Wir hakten nach. Marcus Ehrmann, Geschäftsführer der Café-Bäckerei-Konditorei Ehrmann bezeichnet es... [mehr]

  • Handwerk Kaum Nachwuchs mehr für Bäcker- und Metzgerbetriebe / Geringere Löhne als in der Industrie beklagt / Eltern legen ihr Veto ein

    "Berufsschulklassen in Bad Mergentheim gehen wahrscheinlich verloren"

    Seit Jahren sinkt die Zahl der eigenständigen Metzgereien und Bäckereibetriebe - auch in der Region. Wachsende Konkurrenz durch Discounter lässt die Umsätze sinken. Doch das ist nicht alles. Main-Tauber-Kreis/Bad Mergentheim. Der Weg zum traditionellen Bäcker wird tendenziell weiter - weil immer mehr Backbetriebe ihre Pforten schließen. Auch das selbstständige... [mehr]

  • Zoll In der Bau- und in der Gastronomiebranche hat die Zahl der Kontrollen abgenommen / "Risikoorientierter Ansatz" / Fast 850 000 Euro an Bußgeldern verhängt

    "Dem Staat entgehen Millionen"

    Durch Schwarzarbeit ist im Bereich des Hauptzollamts Heilbronn 2016 ein Schaden in Höhe von über sechs Millionen Euro entstanden. Gewerkschaften fordern mehr Kontrollen. Main-Tauber-Kreis. Branchenübergreifend hat die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Heilbronn 2016 insgesamt 564 Betriebe kontrolliert. Dabei geht es neben dem Aufspüren von... [mehr]

  • Dr. Carlheinz Gräter Der Historiker, Autor und Journalist feiert heute seinen 80. Geburtstag / Mehr als 90 Bücher veröffentlicht / Engagierter Einsatz fürs Stadtbild

    "Landschaft: Legierung von Natur und Geschichte"

    Sachkundig und liebevoll zugleich hat Dr. Carlheinz Gräter mit seinen zahlreichen Büchern dem Süden Deutschlands ein Denkmal gesetzt. Heute feiert er seinen 80. Geburtstag. "Geschichte nachzuzeichnen, ist ein verwegenes Unternehmen des Menschen", schreibt Dr. Carlheinz Gräter 1967 in seinem Erstlingswerk "Weikersheim an der Tauber". Mutig und zielbewusst hat sich... [mehr]

  • "Kiss-Me" Ferienprogramm mit Spielstadt für Kinder / Gemeinwesen im Kleinen mit Bürgermeistern, eigener Währung und Steuern / Recycling-Parcours und Fächerproduktion

    "Wir sind gespannt, was ihr umsetzen werdet"

    Das große und aufwendige Ferienprogramm der Stadt Bad Mergentheim in Kooperation mit der Gemeinde Igersheim ist nun offiziell eröffnet worden. BAD MERGENTHEIM. Kiesel von der "Einhornbank", Ofenfrisches aus der Bäckerei und gute Ideen von jungen Firmengründern: Die Kinderspielstadt "Kiss-Me" ist auch in diesem Jahr wieder eine ganz eigene Welt - und zwar eine,... [mehr]

  • Podiumsdiskussion Zahlreiche Themen / "Wechselmodell ist eine gesellschaftliche Notwendigkeit"

    Über Brennpunkte des Familienrechts diskutiert

    Bei einer Podiumsdiskussion mit der Bundestagsabgeordneten Nina Warken (CDU), Astrid Leonhardt, Rechtspflegerin und Sachgebietsleiterin beim Jugendamt a. D., Nina Bruckner, Fachanwältin für Familienrecht und Josef Linsler, Pressesprecher des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV), wurden Brennpunkte des Familienrechts und der Familienpolitik... [mehr]

  • Geschwindigkeitskontrollen

    Zwölf Fahrer zu schnell unterwegs

    Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Bundesstraße 19 auf der Gemarkung Langer Grund zwischen Rengershausen und Stuppach in Bad Mergentheim überschritten am Mittwochvormittag insgesamt zwölf Fahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit. Der Spitzenreiter war bei der erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h mit 143 km/h unterwegs. Er muss nun mit einem... [mehr]

Boxberg

  • Natur- und Landschaftspflege der besonderen Art Wasserbüffel wieder im "Ried" zuhause

    Lohnendes Ziel für Besucher

    Eine Herde Wasserbüffel sorgt seit vergangener Woche wieder im Bereich des Naturdenkmals "Ried" auf Gemarkung Unterwittighausen sowohl für eine Natur- und Landschaftspflege als auch just zu Ferienbeginn für eine Attraktion der ganz speziellen Art. Vor zwei Jahren waren Teile der Biotopfflächen entlang des Insinger Bachs zwischen der Ortschaft und der bayerischen... [mehr]

Buchen

  • Wanderung am 9. August

    "Auf Spurensuche" in Hettingen

    Im Rahmen des "Heddemer Ferienkalender Programms" veranstaltet der Heimatverein Hettingen eine zweistündige Wanderung. Start ist am Mittwoch, 9. August, um 18 Uhr am Spielschiff des Spielplatzes beim Festplatz.Vergangenheit erkundenNach dem Motto "Auf Spurensuche" wird bei der Wanderung die Vergangenheit des Ortes erkundet und die frühere Geschäftsstraße in... [mehr]

  • Kirchenrallye in Limbach 25 Kinder nahmen daran teil

    Die Kirchenwelt erklärt

    Aus den Ortschaften der Gemeinde Limbach waren 25 Kinder zur Kirchenrallye im Rahmen des Ferienprogrammes zusammengekommen, um das Gotteshaus Sankt Valentin zu erkunden. Die fleißige Mitarbeiterin Beate Fenz konnte auf die Hilfe von Pfarrer Ulrich Stoffers, Pfarrgemeinderatsvorsitzende Erika Henn, Kommunionhelferin Claudia Pupp, Harald Stephan als Dirigent sowie... [mehr]

  • Badische Landesbühne in Buchen Sieben Vorführungen geplant

    Lustig, spannend und gesellschaftskritisch

    Die Badische Landesbühne bietet in der neuen Saison sieben Theaterstücke als Abendprogramm in Buchen. Sechs Veranstaltungen werden in der Stadthalle aufgeführt, die siebte wird als Freilichtaufführung im Museumshof zu sehen sein. Die Theatersaison startet am 10. Oktober mit dem Stück "Die verlorene Ehre der Katharina Blum" von Heinrich Böll. Die Inszenierung... [mehr]

  • 50-jähriges Bestehen der Firma Weiss Ministerin Hoffmeister-Kraut schaute sich das Unternehmen an

    Reger Austausch vor Ort

    Landeswirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut war zum 50-jährigen Bestehen der Firma Weiss in Buchen zu Gast. Vor Ort tauschte sie sich mit den Mitarbeitern aus. Buchen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Firmenbestehen hat die baden-württembergische Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut mit Peter Hauk, Landesminister für... [mehr]

  • Bundesweite Fahndung Staatsanwaltschaft Essen und die Polizei Gelsenkirchen suchen nach einem Tötungsdelikt einen 35-Jährigen

    Tatverdächtiger stammt aus Buchen

    Nach dem gewaltsamen Tod einer 26-Jährigen in Gelsenkirchen verdächtigt die Polizei den 35-jährigen Freund der jungen Frau. Er wuchs in Buchen auf. Gelsenkirchen/Buchen. Eine 26-jährige Frau wurde nach Angaben der Polizei Gelsenkirchen von Angehörigen tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Ein Nachbar rief die Polizei. Nach Stand der Ermittlungen gehen die Beamten... [mehr]

  • Besondere Ehre für den FC Viktoria Hettingen Bundeskanzlerin signierte Faustball für die Sportler

    Unterschrieben von Angela Merkel

    Das Internationale Deutsche Turnfest fand unter Beteiligung von 30 Teilnehmern des FC Viktoria Hettingen Anfang Juni statt. Beim größten Sportfest der Welt beteiligten sich die Sportler an den Turnwettkämpfen und waren mit drei Mannschaften am Faustballturnier vertreten.Besuch im BundestagIm Rahmen dieses Festes hatte Bundestagsabgeordneter Alois Gerig die... [mehr]

  • Buchener Feriensommer Günther Müller gab unter anderem Antwort auf die Frage: "Woher kommt der Honig?"

    Zum Abschluss gab es eine Kostprobe

    "Woher kommt der Honig?": Eine Antwort auf diese Frage und viel Wissenswertes rund um die Tätigkeit eines Imkers erhielten die Teilnehmer des Buchener Feriensommers bei ihrem Besuch der Imkerei von Günther Müller im Morretal. Dabei erklärte Müller unter anderem ein wichtiges Werkzeug der Imker: den "Smoker", ein Rauchgerät, mit dem die vielen Bienen abzulenken,... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Nach der Niederlage gegen Münster hadern die Würzburger erneut mit der mangelhaften Chancenverwertung / Am Sonntag in Magdeburg

    Welche Gefahren den Kickers drohen

    Benno Möhlmann, der Trainer des SC Preußen Münster, wurde sogar unhöflich: "Ich möchte mich nicht entschuldigen", sagte das Trainer-Urgestein nach dem 1:0-Erfolg am Mittwochabend bei den Würzburger Kickers (wir berichteten). Galant war der 63-Jährige also nicht, aber zumindest ehrlich: "Wir hatten so viele Chancen gegen uns, die man eigentlich gar nicht... [mehr]

Fränky

  • Eine besondere Beere

    Erdbeeren und Heidelbeeren sind meist süß. Deshalb essen viele Menschen sie sie gerne. Die Aronia-Beere jedoch schmeckt richtig sauer! Trotzdem solltest du sie mal probieren. Denn in der eher unbekannten Beere stecken viele gesunde Vitamine. Die dunkelblauen kleinen Aronia-Beere wachsen am Strauch. Solche Sträucher findest du unter anderem in den Bundesländern... [mehr]

Freudenberg

  • Ferienspiele Freudenberg Grundschüler bei Kunstkreis

    Kinder verbringen eine kreative "Steinzeit"

    Fester Bestandteil der Ferienspiele Freudenberg sind die Aktionen des dortigen Kunstkreises. Entführten dessen Engagierte die Kinder im vergangenen Jahr mit der australischen Punktmalerei auf Leinwände in die Welt der Aborigines, hieß es in diesem Jahr in die "Steinzeit". Im Sommeratelier des Vereins in der alten Schule Boxtal gestalteten 13 Grundschüler am... [mehr]

Fussball

  • Fußball SV Wachbach trifft im WFV-Pokal auf Heimerdingen

    Bewährungsprobe für Verbandsrunde

    Die Freude über die Teilnahme am Hohenloher Pokalendspiel ist noch nicht lange her, da geht es bereits wieder los. Zwar hat der SV Wachbach das Endspiel gegen Gaisbach im Elfmeterschießen verloren, doch dürfen beide im "DB Regio-wfv-Pokal" mitspielen. Am morgigen Samstag um 15.30 Uhr empfängt der SV Wachbach im "Sportpark im Erpfental" den Landesligisten TSV... [mehr]

Hardheim

  • Gemeindeverwaltung Hardheim Einrichtung ist nun Geschichte / Einsichtstelle wird in das Bauamt integriert / Akten werden digitalisiert und in Kornwestheim eingelagert

    "Verabschiedung" des Grundbuchamtes

    Nun gehört das Grundbuchamt in Hardheim endgültig der Vergangenheit an: Am Mittwochfrüh wurden die Folianten nach Kornwestheim abtransportiert. Hardheim. Seit 1. August 2017 ist das Grundbuchamt Geschichte. Zur "Verabschiedung" fanden sich neben Ratschreiber Wolf-Rüdiger Heß auch dessen Stellvertreter Lothar Beger und Mitarbeiterin Marie Danner, Bürgermeister... [mehr]

  • Besuch im Hardheimer Krankenhaus Kinder erfuhren im Rahmen des Ferienprogramms viel Wissenswertes / Dr. Mövius und Mirjam Kraus erklärten Untersuchungsgeräte

    "Wir dürfen niemandem sagen, wer woran leidet"

    Wissbegierig zeigten sich die 20 Mädchen und Jungen, die am Dienstag im Rahmen des Ferienprogramms hinter die Kulissen des Hardheimer Krankenhauses blickten. Pflegedienstleiterin Karina Paul und Krankenpfleger Bernhard Streckert begrüßten die Kinder, ehe sie in zwei Gruppen das Haus erkundeten. Mit Dr. Andreas Mövius ging es zunächst in die Innere Medizin, wo... [mehr]

  • VHS-Fahrt Teilnahme an der RTL-Serie "Der Preis ist heiß"

    Enttäuscht vom Niveau der Fernsehaufzeichnung in Köln

    Dass die Volkshochschule auch im Bereich Freizeit- und Unterhaltungsangebote durchaus ein "Ort des Lernens " sein kann, bewies die Beteiligung von VHS-Interessenten im Rahmen einer Fahrt nach Köln an einer Aufzeichnung der ab Oktober erneut ausgestrahlten RTL-Fernsehserie "Der Preis ist heiß" in den MMC- Fernsehstudios. Das Publikum wurde zu "marktschreierischem... [mehr]

  • SPD-Ferienspaß in Höpfingen

    Viel Spaß auf der "alla-hop!"-Anlage

    Der Ferienspaß, den der SPD-Ortsverein Höpfingen seit 1997 in der ersten Augustwoche für Jungen und Mädchen von Höpfingen und Waldstetten im Alter von acht bis zwölf Jahren anbietet, erfreut sich nach wie vor einer großen Beliebtheit. So konnte zum Start am Dienstag bei der Bushaltestelle am Rathaus das Leiterteam Birgit Müller, Horst Saling und Thomas... [mehr]

Heilbronn

  • Verkehrsunfall Ein schwer und neun leicht Verletzte

    Bus fährt auf Lkw auf

    Ein schwer und neun leicht Verletzte mussten am Mittwochabend nach einem Unfall bei Eppingen vom Rettungsdienst behandelt und zum Teil in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen bog eine 21-Jährige mit ihrem Pkw Nissan von Eppingen kommend an der Abfahrt Eppingen-West nach links auf die B 293 ein.VollbremsungDabei übersah sie... [mehr]

  • Lkw-Fahrer mit 2,4 Promille

    Große Gefahr rechtzeitig gebannt

    Eine unglaubliche Gefahr für Verkehrsteilnehmer entdeckten Beamte der Verkehrspolizeidirektion Weinsberg am Dienstagnacht auf der A 6 bei Heilbronn.In SchlangenlinienKurz nach 23 Uhr sahen sie einen Sattelzug, der sich in Schlangenlinien, wechselnd zwischen der mittleren Fahrspur und dem Standstreifen, in Richtung Mannheim bewegte. Nachdem der Fahrer von der Streife... [mehr]

  • Polizeibericht Lastwagen fährt auf Pkw auf

    Lkw verwickelt acht Pkw in Unfall

    Ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Mittwoch gegen 15.20 Uhr auf der B 19 in Höhe von Westernach. Dabei war ein voll beladener Lkw mit Anhänger, der von Schwäbisch Hall in Richtung Künzelsau fuhr, mit großer Wucht gegen das Heck eines Personenwagens geprallt und hatte diesen gegen die davor stehenden Autos... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Ultraleichtflug-Verein

    Besonderes Geschenk gemacht

    Als Dankeschön für die fürsorgliche Betreuung der 36 Heimbewohner hatte ein Vereinsmitglied des Ultraleicht-Flug-Vereins Dörzbach die Belegschaft des Seniorenzentrums Dörzbach, Haus am Goldbach, zu individuellen Rundflügen eingeladen. Schon am frühen Nachmittag hatte sich dafür eine Handvoll Piloten des Vereins aufgemacht, ihre zweisitzigen... [mehr]

  • Hubert Oechnser geehrt Stadt Crailsheim verlieh dem Fußball-Trainer den Goldenen Horaff

    Der Vater des Erfolgs hat aufgehört

    Schon seit seiner Jugend ist Hubert Oechsner dem Sport, insbesondere dem Fußballsport, verbunden. Als 19-Jähriger übernahm der damalige A-Jugend-Trainer die erste Frauenmannschaft. Für seinen jahrzehntelangen ehrenamtlichen Dienst wurde ihm von Oberbürgermeister Rudolf Michl der Goldene Horaff verliehen. Der Name Hubert Oechsner und der Crailsheimer... [mehr]

  • "Schäferbrücke" zwischen Klingen und Bieberehren Ab kommenden Montag bis voraussichtlich Mitte November gesperrt

    Erhebliche Mängel zu beheben

    Die unter dem Namen "Schäferbrücke" bekannte Tauberbrücke an der Abzweigung der Staatsstraße 2268 zur Landesgrenze nach Reinsbronn/Sechselbach (Staatsstraße 2256) ist ab Montag, 7. August, bis voraussichtlich Mitte November für den Verkehr voll gesperrt. Die Brücke aus dem Jahre 1957 weist nach Angaben des Straßenbauamts Würzburg erhebliche bauliche Mängel... [mehr]

  • Integrationszentrum Staatssekretär besuchte Einrichtung

    Rassismus klare Absage erteilt

    Martin Jäger, Staatssekretär im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration des Landes Baden-Württemberg besuchte das Hohenloher Integrationszentrum in Künzelsau-Gaisbach. Vor rund 50 Zuhörern sprach er zum Thema "Einwanderung, Asyl und Sicherheit - politische Aufgaben". Der Abend war Teil der Veranstaltungsreihe rund um Thema Flucht und... [mehr]

Königheim

  • Kleines Unwetter bei Pülfringen Im Bereich Kläranlage und Hundesportplatz kam es am gestrigen Donnerstag zu einem lokalen Sturm

    Kleine Windhose warf große Bäume um

    Vermutlich eine kleine Windhose entwurzelte am gestrigen Donnerstag bei Pülfringen mehrere Bäume und warf sie um. Passiert ist zum Glück nichts Schlimmeres. Pülfringen. Das war knapp: Sozusagen haarscharf rauschte eine kleine Windhose am gestrigen Donnerstag gegen 7.30 Uhr an der Wohnbebauung von Pülfringen vorbei. Aus Richtung Hardheim/Schweinberg kommend, zog... [mehr]

  • Kinderferienprogramm

    Waldrallye rund ums FC-Sportheim

    In Gissigheim fand rund um das Sportheim eine Waldrallye für Kinder von fünf bis zehn Jahren statt. Bei herrlichem Wetter durften sich die 30 angemeldeten Kinder an zwölf Stationen im nahe gelegenen Wald an verschiedenen Aufgaben rund um das Thema Wald versuchen. In sechs zusammengemischten Teams machten sich die Kinder an die vom neuen Jugendausschuss... [mehr]

Kreuzwertheim

  • 69. Laurenzi-Messe Gewerbeschau, Markt und Vergnügungspark locken Besucher vom 11. bis 20. August

    Dieses Mal geht es 38 Meter hoch hinaus

    Marktheidenfeld feiert in diesem Sommer zum 69. Mal die Laurenzi-Messe. Beginn ist am Freitag, 11. August, um 17 Uhr mit der Eröffnung des Festbetriebs auf dem Vergnügungspark und im Festzelt. Gleichzeitig startet der Laurenzi-Markt am Mainkai und die Laurenzi-Gewerbeschau in den Ausstellungshallen. Der Festbieranstich durch Erste Bürgermeisterin Helga... [mehr]

  • Katastrophenschutz Groß angelegte Übung im Landkreis Main-Spessart

    Hilfs- und Rettungsdienste proben den Ernstfall

    Bei einem großen Einsatz probten Hilfs- und Rettungsdienste im Landkreis Main-Spessart gemeinsam mit der Polizei und der Katastrophenschutzbehörde des Landratsamts den Ernstfall. Bei der Übung musste ein verunglückter Gefahrguttransporter und ein Flächenwaldbrand bewältigt, ein Dorf evakuiert und eine Pfadfindergruppe in Sicherheit gebracht werden. Der Ablauf... [mehr]

  • Im Drogeriemarkt

    Versuchter Diebstahl

    Nach einem nicht geglückten Diebstahl kam es am Dienstag, kurz vor 13 Uhr, zu einer tätlichen Auseinandersetzung in einem Drogeriemarkt in der Lengfurter Straße. Nachdem zwei junge Männer beim Aufreißen von Verpackungen beobachtet wurden und der Verdacht des Diebstahls bestand, alarmierte eine Verkäuferin die Polizei. Die eintreffende Streife traf die beiden... [mehr]

Külsheim

  • Verwaltung Margot Link verlässt das Rathaus

    Abschied nach 44 Jahren

    Bei einer kleinen Feierstunde im Dienstzimmer von Bürgermeister Thomas Schreglmann wurde Margot Link verabschiedet. Die Bürokraft blieb über 44 Jahre lang dem Rathaus treu. Link hatte 1971 im Grund-, Standes- und Hauptamt ihre Arbeit begonnen. Die letzten Jahre war sie jedoch im Bauamt zu finden, wo sie die Bauverwaltung organisierte. Der Bürgermeister dankte... [mehr]

Kultur

  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall Komödie "Don Camillo und Peppone" von Gerold Theobalt in der Inszenierung von Christian Doll auf der Treppe vor St. Michael aufgeführt

    Ein harter Draufgänger mit wohltuend weichem Herz

    Der eine nennt den anderen einen Hornochsen, dieser wiederum tituliert jenen als Esel. Beide sind sie die Titelhelden eines Theaterstücks, das die Freilichtspiele Schwäbisch Hall auf der Treppe vor St. Michael sowohl sehenswert als auch publikumswirksam präsentieren. Ursprünglich als Fortsetzungsserie für das humoristische Wochenblatt "Bertoldo" geschrieben,... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen Walter Plathe und sein Soloprogramm "Hurengespräche" am Dienstag, 8. August, im Burghof

    Lieder und Chansons von Brecht bis Villon

    Als Götz von Berlichingen im Traditionsstück der Burgfestspiele Jagsthausen sowie als Frank Abagnale sr. im Musical "Catch me if you can" begeistert Walter Plathe derzeit die Besucher des Theaters in der Götzenburg. Am Dienstag, 8. August, ist er um 20.30 Uhr mit seinem Soloprogramm "Hurengespräche" zu sehen. Plathe liest aus dem einst anstößigen Werk von... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg Minutenlanger Beifall für die Premiere des Musicals "Rocky Horror Show" / Weitere Vorstellungen

    Schräg, schrill und herrlich abgefahren

    Landkarten haben gegenüber Navis einen Riesenvorteil. Man kann sie nämlich, wie Brad und Janet, als schützendes Dach gegen den Regen benutzen und sich auch noch darunter küssen. Mal ehrlich, welches Navi ist dazu in der Lage? Eben. Doch als Richard O'Brien die "Rocky Horror Show" in den 70er Jahren schrieb, gab es weder Navis noch Handys. Und selbst wenn - auch... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Landratsamt Tolles Geschenk für die Schule im Taubertal und den Schulkindergarten

    Forst-Azubis bauten Eisenbahn

    Die Forstwirt-Azubis des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis haben mit ihrem Ausbilder Stefan Brameier eine Holzeisenbahn für die Schule im Taubertal und den Schulkindergarten in Unterbalbach hergestellt. Das hierfür benötigte Eichenholz wurde in Unterbalbach geschlagen und vom zuständigen Förster Ulrich Stier zur Verfügung gestellt. An der gefällten Eiche wurden... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung II Der SV Königshofen engagiert sich in vielen Bereichen

    Mehr als die reine Betreuung der Jugendlichen geboten

    Nach wie vor bietet der SV Königshofen Schülern aller Schularten die Möglichkeit für die Ableistung eines Praktikums oder gar ein "Freiwilliges Soziales Jahr" in der Jugendarbeit beim SV Königshofen, den Kindergärten und Schulen im Umfeld der Messestadt. Im Bundesfreiwilligendienst, unter der Obhut des Badischen Fußballverbands, trägt man dafür Sorge,... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Zufriedenheit beim SV Königshofen in sportlicher und finanzieller Hinsicht

    Reges Vereinsleben dokumentiert

    Überaus harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung des SV Königshofen, zu der sich im vereinseigenen Sportheim ein ansehnlicher Teil der Mitglieder eingefunden hatte. Königshofen. Neben den Stadträten Anja Günter und Dieter Markert sowie dem Ehrenmitglied Nobert Bamberger, konnte der Vorsitzende, Herbert Bieber, auch den Vorsitzenden des Fußballkreises... [mehr]

  • Pfister erhält Verbandsnadel

    Seit Jahren Kassier und gute Seele

    Die Integration aller Gesellschaftsgruppen in die Vereinsarbeit ist der Vorstandschaft des SV Königshofen ein großes Anliegen. Neben ausländischen Mitbürgern und straffällig gewordenen Jugendlichen, werden auch Menschen mit Behinderungen immer mit offenen Armen aufgenommen. So auch Josef Pfister. Über den Sportlichen Leiter des SVK, Martin Michelbach, der... [mehr]

  • Oldtimerfreunde Balbachtal Schleppertreffen am 13. August

    Treffpunkt für Technikfans

    Nachdem das letzte Oldtimertreffen in Oberbalbach im Jahr 2013 stattfand, haben die Oldtimerfreunde Balbachtal e.V. nun mit den Vorbereitungen für das nächste Event und Historientreffen am Sonntag, 13. August, begonnen. Am 5. Februar 2010 hatten sich zehn Enthusiasten und Oldtimerliebhaber in Oberbalbach getroffen, um gemeinsam den Verein der hiesigen... [mehr]

  • Kurs "Tibetisches Yoga"

    Wohlbefinden steigern

    Das Katholische Bildungswerk Lauda bietet einen Kurs "Tibetisches Yoga" unter Leitung von Gisela Ehrenfeld an. Tibetisches Yoga wurzelt in jahrtausendealten Bewegungstraditionen. Die Übungen erhöhen die Beweglichkeit und Körperwahrnehmung. Die Bewegungen sind leicht zu erlernen, werden jeweils auf den Übenden abgestimmt und sind damit für alle Altersgruppen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Sportjugend und Kreisjugendring Jugendcamp in Bautzen mit Teilnehmern aus den Landkreisen Bautzen und Zabkowice Slaskie

    Freundschaften über Grenzen hinweg aufgebaut

    Fast 60 Jugendliche und deren Betreuer aus drei Landkreisen konnten bei einem einwöchigen Jugendcamp in Bautzen vieles gemeinsam erleben und Freundschaften über Grenzen hinweg schließen. Die Teilnehmer stammten aus dem Main-Tauber-Kreis, dem Landkreis Bautzen und dem polnischen Landkreis Zabkowice Slaskie (Frankenstein). Betreut wurde die Gruppe aus dem... [mehr]

  • Tennis TC RW Lauda richtete die Kreismeisterschaften Tennis für Schüler und Jugendliche 2017 aus/ Zehn Konkurrenzen mit 58 Teilnehmern

    Großer Wanderpokal ging an Gastgeber

    Der TC RW Lauda hat dieses Jahr die Kreismeisterschaften im Tennis für Schüler und Jugendliche ausgerichtet. Lauda/Main-Tauber-Kreis. Mit ihren sieben Plätzen auf der Vereinsanlage im Teilungstal bot der Tennisclub Rot-Weiß Lauda für diese zweitägige Veranstaltung beste Voraussetzungen. Der Turnierausschuss des Vereins hatte die Tableaus für zehn Konkurrenzen... [mehr]

  • Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit Gewinner der Aktion "Ich bin cool, ich war auf dem Stuhl" ermittelt

    Kinder durften auf den Bauernhof

    Die Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit hat auch in diesem Schuljahr die Aktion "Ich bin cool, ich war auf dem Stuhl!" veranstaltet. Dabei handelt es sich um einen Wettbewerb für alle Kinder der dritten und vierten Klassen im Main-Tauber-Kreis. Hierbei sollten sich die Kinder bei ihrem Zahnarzt untersuchen lassen und eine Bestätigung an die Regionale... [mehr]

  • Maler- und Lackiererhandwerk Zehn Prüflinge erwarben ihren Gesellenbrief / Jannik Wolfarth aus Creglingen ist Prüfungsbester

    Notendurchschnitt von 2,1 zeugt von gutem Ausbildungsstand

    Zehn Prüflinge im Maler- und Lackiererhandwerk haben an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim mit dem praktischen Teil ihre Gesellenprüfung erfolgreich abgeschlossen. Den Vorsitz hatte Paul Berberich, unterstützt wurde er von Günter Kreimeier als Lehrerbeisitzer und Rainer Dietz als Gesellenbeisitzer. Als Prüfungsthema war die "Instandsetzung eines... [mehr]

Mosbach

  • SPD-Kreisvorstand tagte Konstituierende Sitzung in Weisbach

    Stimmungslage wurde beleuchtet

    Nur zwei Wochen nach der Neuwahl des SPD-Kreisvorstands fand die konstituierende Sitzung in Weisbach statt. Kreisvorsitzender Jürgen Graner und MdB Dr. Dorothee Schlegel bedankten sich bei dem Waldbrunner Waldemar Kessler für dessen Gastfreundschaft. Im Mittelpunkt der Kreisvorstandssitzung standen die organisatorischen Planungen zur Bundestagswahl sowie die... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 4. bis 5. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 4. bis 5. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Außergewöhnliches Jubiläum In einer Feierstunde würdigte Robert Zimmermann ihr Engagement

    Ingrid Reinmuth 50 Jahre bei der Firma AZO

    50 Jahre Arbeitsleben in der gleichen Firma. Für die meisten Menschen heute unvorstellbar. Doch Ingrid Reinmuth feierte dieses besondere Jubiläum bei der AZO GmbH + Co. KG in Osterburken. Einmal AZO - immer AZO. Dieser Satz passt zu Ingrid Reinmuth, die ihr Arbeitsjubiläum nach 50 Jahren bei AZO feierte. Dieses seltene Jubiläum würdigte Geschäftsführer Robert... [mehr]

Ravenstein

  • Ferienprogramm in Ravenstein Golf-Schnupperkurs auf der "Kaiserhöhe" / Golflehrer Markus Reil erklärte die Grundlagen

    Abschlag und Putten fleißig trainiert

    Ein sportlicher Höhepunkt des diesjährigen Ferienprogrammes "Ravi" war der Golf-Schnupperkurs auf dem Golfplatz "Kaiserhöhe". Merchingen. Die Resonanz der Kin-der aus dem gesamten Stadtgebiet war sehr groß, denn 25 Buben und Mädchen übten auf dem Golfgelände. Zu Beginn des "Schnupperkurses" wurden den jungen "Golfern" in zwei Gruppen erste Grundlagen dieses... [mehr]

Regionalsport

  • Schach Eisenbeiser Zweiter beim Badischen Kongress

    Chance auf "Deutsche"

    Walldorf war Schauplatz des badischen Schach-Kongresses, der mit nahezu 200 Teilnehmern erfreulich gut besucht war. Mit dabei waren im Meisterturnier auch IM Amadeus Eisenbeiser und Berthold Engel vom Schachclub BG Buchen. Am Start waren insgesamt vier internationale und drei Fide-Meister. IM Amadeus Eisenbeiser war "an zwei" gesetzt und gehörte somit zum... [mehr]

Reise

  • Studium

    "Wohnen für Hilfe" als WG-Alternative

    Keine bezahlbare Bleibe zum Semesterstart? Dann sollten Studenten Angebote abseits des regulären Wohnungsmarktes prüfen. Dazu gehört laut Deutschem Studentenwerk zum Beispiel das Projekt "Wohnen für Hilfe", das es in vielen Städten gibt. Studenten wohnen etwa bei Senioren und helfen ihnen einige Stunden in der Woche im Haushalt. Im Gegenzug dürfen sie umsonst... [mehr]

  • Recht Wer eine Haushaltshilfe beschäftigt, sollte die Person immer anmelden - das Verfahren ist denkbar einfach

    Schwarzarbeit birgt Risiken

    Partnerschaft, Karriere, Kinder. Und nebenbei muss auch noch der Haushalt gestemmt werden. Fürs Putzen, Bügeln, Kochen und dergleichen mehr holen sich viele gegen Bezahlung Unterstützung in die Wohnung. Rund vier Millionen Haushaltshilfen gibt es schätzungsweise in Deutschland. Doch viele davon arbeiten schwarz. Ein Kavaliersdelikt ist das nicht. Wer seine... [mehr]

  • Arbeit Überwachung nur bei Verdacht auf Straftat zulässig

    Strenge Auflagen für Detektiv

    Ein Arbeitgeber darf Kontrollen anordnen, um festzustellen, ob ein Arbeitnehmer seinen Pflichten nachkommt. Einen Detektiv kann er allerdings nur einschalten, wenn der Verdacht einer Straftat vorliegt. Der Verdacht auf einen Wettbewerbsverstoß reicht nicht, erklärt die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins. Sie beruft sich auf eine... [mehr]

Seckach

  • Ferienprogramm Seckach Wanderung zum Hochbehälter

    Mit Wandern und Kegeln in die Vollen

    Ganz offensichtlich hatte das Kooperationsteam Gemeinderat und SVS Kegelabteilung mit ihrem Ferienprogramm-Angebot "Wandern und Kegeln" wieder "in die Vollen" getroffen."Bergetappe" zu bewältigenDenn bei hochsommerlichen Bedingungen starteten 15 Kinder zusammen mit Bürgermeister Thomas Ludwig sowie den Gemeinderäten Daniel Parstorfer, Christine Schleier und... [mehr]

Sport

  • American Football U19 der Unicorns trifft im Halbfinale erneut auf die Düsseldorf Panthers

    Da wartet ein äußerst schwerer Brocken

    Nur noch ein Sieg trennt das U19-Team der Schwäbisch Hall Unicorns vom erneuten Einzug in den Junior Bowl. Doch mit den Düsseldorf Panthern wartet am Sonntag um 15 Uhr im "Optima-Sportpark" im Halbfinale ein äußerst schwerer Brocken. Bereits 15 Mal gewannen die Rheinländer den Junior Bowl, das Endspiel um die Deutsche Juniorenmeisterschaft im American Football.... [mehr]

  • American Football Schwäbisch Hall Unicorns empfangen am Samstag "Samsung Frankfurt Universe"

    Vorentscheidende Begegnung

    Am Samstag kann im Haller "Optima"-Sportpark eine Vorentscheidung im Titelrennen der German Football League (GFL) Süd fallen: Um 17 Uhr treffen die Schwäbisch Hall Unicorns auf "Samsung Frankfurt Universe". Mit einem Sieg würden sich die Haller die besten Titelchancen sichern. Auf dieses Spiel warten die deutschen Footballfans seit Wochen mit Hochspannung: Die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Adam-Rauscher-Haus Sommerfest war wieder ein voller Erfolg

    Da war so richtig Musik drin

    Wieder ein gelungenes Sommerfest feierten die Bewohner und Gäste des Adam-Rauscher-Hauses. Petrus hatte es fast zu gut gemeint und die Sonne besonders strahlen lassen. Das war sicher auch die Belohnung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dieses Fest bravourös vorbereitet und dadurch für einen unvergesslichen Nachmittag gesorgt hatten. Die... [mehr]

  • Autofreier Sonntag (2) Infos rund um die Veranstaltung

    Für Spaß und Verpflegung ist gesorgt

    Am Sonntag, 6. August, startet zum 18. Mal der Autofreie Sonntag im "Lieblichen Taubertal". In der Zeit von 10 bis 18 Uhr stehen etwa 50 Kilometer Straße von Tauberbischofsheim über Werbach und Wertheim bis nach Freudenberg am Main für Radfahrer und Inlineskater zur Verfügung. In den Orten entlang der Strecke werden zudem Unterhaltung und Verpflegung geboten. So... [mehr]

  • Musikverein Serenade bei Fackelschein im Grünauer Hof lockte rund 200 Besucher an

    Gesamte Bandbreite der Blasmusik geboten

    Von traditioneller Blasmusik bis Swing oder Pop: Ihr breites Repertoire demonstrierten wieder einmal die Hochhäuser Musiker bei ihrer gut besuchten Serenade. Hochhausen. Ohne Elektronik und Verstärker: "Wir haben wieder fleißig geprobt und möchten daher einen Querschnitt dessen bieten, was wir mit unserer Besetzung derzeit spielen können", so die sinnige... [mehr]

  • Im Tatsu-no-Miya Dojo

    Training mit Karate Instruktor

    Da rumpelte es ganz schön in Distelhausen, als der japanischen JKA Karate Instruktor das kleine Tatsu-no-Miya Dojo (Trainingsstätte) von Karatemeister Schlatt besuchte. Auf seinem Weg zum großen Sommerlager in Gundelfingen bei Freiburg mit über 1000 aktiven Karatekas, besuchte Koichiro Okuma, seinen langjährigen Karatefreund Schlatt in dessen Anwesen. Dieser... [mehr]

Testberichte

  • Quadro4: Schräg auf allen Vieren

    Auf vier Rädern durch die Kurven schwingen wie auf einem Motorrad: Hersteller Quadro Vehicles macht das mit seinem Quadro4 möglich. Der Vierrad-Roller ist jetzt mit mehr Leistung, saubereren Abgasen und einem niedrigeren Preis in den Sommer gestartet. Das ungewöhnlich proportionierte Gefährt ist dank seiner patentierten Neigetechnik zu Schräglagen bis 45 Grad in... [mehr]

Walldürn

  • Festakt im Rathaus 650 Jahre Messerecht Miltenberg wurde gefeiert / Broschüre überreicht

    "Die Feste feiern, wie sie fallen"

    Mit einem feierlichen Festakt wurde im Alten Rathaus das Jubiläum "650 Jahre Messerecht Miltenberg" gefeiert. Miltenberg. Gerade rechtzeitig vor dem Start der hiesigen Michaelismesse hatte die Stadt zu einem besonderen Jubiläum eingeladen. Im Saal des Alten Rathauses fand ein einstündiger, sehr gut besuchter Festakt zum 650-jährigen Messerecht-Jubiläum statt.... [mehr]

  • Mitmach-Ausstellung Ausbildungsschiff in Miltenberg vor Anker

    Die "MS Wissenschaft" bietet interessante Einblicke

    Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft macht auf seiner Tour durch 42 Städte vom 11. bis 27. August in Miltenberg, Wertheim, Lohr am Main, Karlstadt und Würzburg Station. An Bord des 100 Meter langen Frachtschiffs ist im Wissenschaftsjahr 2016/17 die Ausstellung "Meere und Ozeane" zu sehen. Der Eintritt ist frei. In Miltenberg ist die Ausstellung vom 11. bis 14.... [mehr]

  • Vorbereitungen für den 12. August laufen Längster Caravan-Konvoi der Welt soll durch die Region fahren / Staatssekretärin Bär ist Schirmherrin

    Ein neuer Weltrekord ist das Ziel

    Vorfreude und Anspannung - zwischen diesen beiden Gefühlslagen schwankt in diesen Tagen Dieter Goldschmitt. Der Grund: Am 12. August findet der Weltrekordversuch für den längsten Wohnmobil-Konvoi statt. Walldürn. "Die Vorgabe ist klar: Um einen neuen Weltrekord aufzustellen, müssen mehr als 672 Wohnmobile in dem Konvoi mitfahren", sagte Organisator Dieter... [mehr]

  • An der Frankenlandschule

    Integrative Form des Lernens

    Projektbasierte Aktivitäten zählen neben anderen methodischen Ansätzen zu den Grundpfeilern moderner Unterrichtsdidaktik. Diese ganzheitlichen, integrativen Formen des Lernens bieten den Schülern durch ihre großen Freiräume und dem damit einhergehenden, hohen Maß an Selbstverantwortung eine optimale Gelegenheit, ihre Soft-Skills, also organisatorische,... [mehr]

  • An der Frankenlandschule Zeugnisse überreicht

    Lob für gute Leistungen

    Hervorragende Ergebnisse gab es bei der Hauptschulprüfung in den Flüchtlingsklassen an der Frankenlandschule. Aufgeregt und schon fast ehrfürchtig erwarteten die 44 Schüler der VAB und VAB-O-Klassen den Beginn der kleinen Abschlussfeier, in der die Schulleiterin Felizitas Zürn und der Abteilungsleiter Andreas Mackert die Zeugnisse und Zertifikate überreichten.... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Inline-Skaten lockte wieder viele Teilnehmer an

    Tipps aus Theorie und Praxis

    Voll auf ihre Kosten kamen am Mittwochnachmittag im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt alle Freunde des Inline-Skatings, denn in Kooperation mit der Signal-Iduna-Nova-Gruppe in Walldürn fand auf dem Schulhof der Grundschule unter der Anleitung von Sportlehrer Reiner Paul aus Königheim ein Inline-Skating-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene statt, der mit 37... [mehr]

Weikersheim

  • Elektro Ullrich Ludwig Herwarth nach fast 48 Jahren verabschiedet

    Großes Ansehen in der Firma erworben

    Im Rahmen eines Grillfestes der Firma Elektro Ullrich wurde der langjährige Mitarbeiter Ludwig Herwarth verabschiedet. Die Geschäftsleitung dankte Herwarth für seine fast 48-jährige Tätigkeit bei der Firma. Am 1. September 1969 begann er dort seine Lehre zum Elektroinstallateur, und legte nach dreieinhalb Ausbildungsjahren seine Gesellenprüfung erfolgreich ab.... [mehr]

  • Jeunesses Musical Weikersheim 20 Gewinner der FN-Card-Premium-Verlosung sehen "Hänsel und Gretel" / Blick hinter die Kulissen ermöglicht

    Opern-Aufführung hautnah miterlebt

    Sie waren schon vor Beginn der Aufführung die Sieger, die 20 Gewinner der FN-Card-Premium-Verlosung "Hänsel und Gretel". Denn wer hat schon die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen der in Deutschland am meisten gespielten Oper zu schauen oder die einmalige Chance, die Jeunesses Musicales Deutschland persönlich vom Generalsekretär Dr. Ulrich Wüster... [mehr]

Wertheim

  • Kinderkulturwochen Naturwissenschaften standen bei Aktion der Forscherkids im Mittelpunkt

    Abenteuerliche Schatzsuche mit Lerneffekt

    Eine abenteuerliche Schatzsuche rund um die Naturwissenschaften erlebten 14 Kinder zwischen sechs und neun Jahren im Rahmen der Kinderkulturwochen. Bei der Aktion der Forscherkids Wertheim lernten die Teilnehmer viele spannende Phänomene aus Physik und Chemie kennen und erfuhren eine Menge über deren Ursachen und Abläufe.Versteck im WaldProfessor Wasserberg hätte... [mehr]

  • Landesstraße Umleitungen sind ausgeschildert / Änderungen auf überörtlichen Buslinien

    Arbeiten an der L 2310

    Die Landesstraße 2310 wird zwischen der Einmündung der K 2879/Boxtal und Freudenberg von Mittwoch, 9. August, 7 Uhr bis Freitag, 11. August, 14 Uhr für den Verkehr gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Darauf weist die Verkehrsbehörde der Stadtverwaltung Wertheim in einer Pressemitteilung hin.UmleitungenDie Umleitung aus... [mehr]

  • Eingliederung Teilnehmer von Integrationskursen informierten sich bei Firma Kurtz Ersa

    Berufsperspektiven gezeigt

    In Zusammenarbeit mit dem Verein "Willkommen in Wertheim" empfing das Kreuzwertheimer Unternehmen Kurtz Ersa eine 15-köpfige Gruppe von jungen Zuwanderern in der Niederlassung in Wiebelbach. Wie es in der Pressemitteilung des Vereins heißt, kam der Besuch auf Einladung von Verena Bartschat, Leiterin der Personalentwicklung, zustande, mit dem Ziel des gegenseitigen... [mehr]

  • Tourismusverband Churfranken Veranstaltung am 28. und 29. April 2018 im Kloster Bronnbach

    Genuss-Festival im Frühling statt im Herbst

    Das Churfranken Genuss-Festival, das bisher im Kalenderjahr traditionell eine Veranstaltung des letzten Quartals war, findet künftig im Frühling statt. Das teilte der Tourismusverband Churfranken in einer Pressemeldung mit. Dem Verband zufolge sei für die Winzer und Gastronomen die Teilnahme an den drei bisherigen Churfranken Genuss-Festivals eine große... [mehr]

  • Ortschaftsrat Seit dem 1. August ist Gebäude im Hauptring angemietet / Platz für bis zu sechs geflüchtete Menschen

    Haus bereit: Es fehlen noch die Bewohner

    Auch in Höhefeld werden nun die ersten Flüchtlinge als Neubürger erwartet. In der Sitzung des Ortschaftsrates wurde darüber informiert. Höhefeld. Fast meinte man ja, ein wenig Enttäuschung aus der einen oder anderen Wortmeldung heraushören zu können. Enttäuschung darüber, dass die erwarteten Neubürger noch nicht angekommen sind, obwohl die Stadtverwaltung... [mehr]

  • Bildungsschiff Mitmachausstellung auf der MS Wissenschaft vom 15. bis 17. August zu erleben

    Lebensraum Meer spielerisch erkunden

    Die Meere sind der größte Lebensraum der Erde und sind wichtig für das Klima. Zur Forschungsexpedition in diese faszinierende Welt lädt die MS Wissenschaft ein. Das Ausstellungsschiff macht von Dienstag, 15. August, bis Donnerstag, 17. August, in Wertheim an der Mainanlegestelle Station. Die Ausstellung eröffnet einen Zugang zu komplexen wissenschaftlichen... [mehr]

  • Besuch Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth, informierte sich über drei Projekte des interkulturellen Austauschs

    Nepal-Kaffee für die Bundeskanzlerin

    Drei ganz unterschiedliche Projekte der Völkerverständigung und des interkulturellen Austauschs bekam Staatsminister Michael Roth im Wertheim vorgestellt. Reinhardshof. "Ich werde den Auftrag erfüllen und der Kanzlerin und dem Kabinett euren Kaffee mitbringen." Mit einem Versprechen an die Schülerfirma der Abt-Bessel-Schule in Buchen verabschiedete sich der... [mehr]

  • Festgottesdienst

    Patrozinium in der Klosterkirche

    Das Patrozinium der Klosterkirche in Bronnbach wird am Dienstag, 15. August, mit zwei feierlichen Gottesdiensten um 10.30 Uhr und um 18.30 Uhr zum Hochfest "Mariä Aufnahme in den Himmel" gefeiert. Bei beiden Gottesdiensten mit den Patres der Missionare von der Heiligen Familie, die in Bronnbach leben und arbeiten, findet eine Kräuterweihe statt. Beim... [mehr]

  • Kloster Bronnbach

    Weinprobe im Pavillon

    Im Kloster Bronnbach können spontane Besucher am Freitag, 4. August, ab 18 Uhr unter dem Motto "Schätze der Region - Weingenuss im Pavillon" Weinsorten aus dem Taubertal genießen. Das Besondere an dieser Weinprobe ist das Ambiente des Pavillons im Saalgarten mit Blick auf den Bronnbacher Abteigarten. Die Vinothek Taubertal im Kloster Bronnbach präsentiert Weine... [mehr]

  • Industrie- und Handelskammer Bewerbung für den Forschungstransferpreis 2018 möglich

    Wissenschaft und Firmen besser vernetzen

    Zum siebten Mal verleiht die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken (IHK) den mit insgesamt 20 000 Euro dotierten IHK-Forschungstransferpreis. Der Preis dient dazu, Wissenschaft und Unternehmen besser zu vernetzen und Wettbewerbsvorteile durch Kooperationen aufzuzeigen. Die IHK Heilbronn-Franken sowie das Referat Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der... [mehr]

Wittighausen

  • Gemeinderat Wittighausen Bauvoranfrage für Frischemarkt in Unterwittighausen behandelt / Beiträge für Kinderbetreuung angehoben

    Erweiterung sichert Nahversorgung

    Die Erweiterung des Frischemarkts in Unterwittighausen war genauso Thema der Gemeinderatssitzung, wie die Neufestlegung der Kindergartenbeiträge. Wittighausen. Nur mehr relativ wenige Tagesordnungspunkte standen am Dienstagabend bei der letzten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Wittighausen vor der Sommerpause auf dem Programm. Dabei bewilligte das Ratsgremium... [mehr]

Würzburg

  • Polizeibericht 28-Jährige in Haft / 20 000 Euro Schaden

    Betrugsmasche mit Rollrasen

    Eine 28-Jährige aus Würzburg hat seit einigen Monaten mit einer ausgeklügelten Betrugsmasche mindestens 20 000 Euro Schaden angerichtet. Die Frau wurde inzwischen von der Polizei ermittelt und sitzt wegen anderer Betrugsstraftaten seit kurzem in Untersuchungshaft.Geschädigte melden sichAuch aktuell melden sich immer noch Geschädigte bei der Polizei, die bei der... [mehr]

  • Amtsgericht 36-jährigen Dieb wegen einiger Delikte verurteilt

    Opferstock gestohlen

    Einen Opferstock mit einigen Dutzend Kerzen und einer Geldkassette hat ein Dieb aus der Würzburger Heilig-Kreuz-Kirche am hellen Tag zu seiner einige hundert Meter entfernten Wohnung geschleppt und im Keller aufgebrochen: In der Kassette war nur ein Euro und die Opferkerzen hatte er unterwegs alle verloren. Den 36 Jahre alten Dieb mit 15 Vorstrafen hat das... [mehr]