Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 30. August 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Arbeitskreis Asyl tagte Für die Kinder ist das Erlernen der deutschen Sprache scheinbar mühelos / Wie geht es weiter?

    Arbeit mit Geflüchteten eine echte Bereicherung

    Wie in den Medien berichtet, gehen mittlerweile überall in den Flüchtlingsunterkünften die Belegzahlen spürbar zurück. Zurzeit wohnen noch etwa 40, meist junge, Männer im Container im Friedrich-Gerner-Ring. Im Familiencontainer mit kleineren abgeschlossenen Wohneinheiten leben momentan drei Familien mit ihren Kindern. Die Wohnverhältnisse sind ordentlich und... [mehr]

  • Streit um Wahlwerbung CDU musste einen Teil der Plakate abhängen / Gemeinsames Gespräch soll Lösung bringen

    Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet

    Wahlplakate sorgen für Wirbel in Adelsheim: Sind es zu viele? Wie lange dürfen sie hängen? Welche Regel gilt? Wer hat die Werbebanner über Nacht abgehängt? Adelsheim. Kurz bevor die Auseinandersetzung vor Gericht landete, zog CDU-Fraktionsvorsitzender Edgar Kraft in seiner Funktion als erster Bürgermeister-Stellvertreter die Reißleine. Bürgermeister Klaus... [mehr]

Aktuelles

  • 90 Jahre Nürburgring auf einem Auto

    Autos sind an und für sich schon Kunstwerke. Doch manche Hersteller veredeln ihre Modelle gerne und nennen das dann "Art Car". BMW treibt es da besonders bunt und überrascht die Motorsport-Fans jedes Jahr mit einem neuen "Gemälde" auf vier Rädern. Vor allem bei Sammlern rund um den Globus sind diese einzigartigen Fahrzeuge heiß begeht. Doch das aktuelle Projekt... [mehr]

  • Bentley Continental GT: Brite mit Bärenkräften

    Dass Leistung und Luxus nicht unbedingt eine Sünde sind, beweist Bentley mit der dritten Generation des Continental GT. Der noble Brite aus dem VW-Konzern fährt jetzt mit einem weiterentwickelten Zwölfzylinder-Motor bei der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main vor (14. bis 24. September 2017). Nicht nur der Anblick dieses mächtigen... [mehr]

  • Dacia Duster, die Zweite

    Er kam, sah - und verkaufte sich blendend: Mit dem Duster landete Renault-Tochter Dacia 2010 einen echten Volltreffer. Jetzt legen die Rumänen nach - mit der zweiten Generation des preiswerten Crossover-Modells. Erstmals gezeigt wird der Neue auf der IAA in Frankfurt am Main (14. bis 24. September 2017). Auch wenn Dacia von einem "komplett neuen, modernen Design"... [mehr]

  • Electric Concept auf der IAA: Mini unter Strom

    Als Mini 2008 als einer der ersten Autobauer die elektrische Fährte aufnahm, war es nicht viel mehr als ein lockerer Aufgalopp. Nur einige ausgewählte Kunden in Großstädten wie Berlin und München kamen damals in den Genuss, mit dem kleinen Stromer Bekanntschaft zu machen. Doch jetzt macht die BMW-Tochter ernst: Unter der Bezeichnung "Electric Concept" gibt Mini... [mehr]

  • Günstigere Versicherungseinstufung für 5,5 Millionen Deutsche

    Bei der Kfz-Versicherung spielt nicht nur der Fahrer, sondern auch der Zulassungsbezirk eine Rolle bei der Beitragsbemessung. 413 Bezirke gibt es in Deutschland, für die unterschiedliche Regionalklassen gelten. Jetzt hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die Veränderungen für 2018 bekannt gegeben. Das Berechnungsprinzip in aller Kürze:... [mehr]

  • IAA 2017: Smart zeigt Studie Smart Vision EQ

    Urbane Mobilität ist die Gründungsidee von Smart, sagt Markenchefin Dr. Annette Winkler. Es gibt ihrer Meinung nach kein anderes Fahrzeug, mit dem man stressfreier in die Innenstädte kommt. Damit das in Zukunft so bleibt, hat sie ihre Vorausdenker mit der Studie Smart Vision EQ beauftragt, die für das Morgen gerüstet ist. Um die Rahmenbedingungen des Jahres 2025... [mehr]

  • In Deutschland fehlen 31.000 Brummi-Parkplätze

    Wer einmal nachts ein paar Autobahn-Raststätten abgeklappert hat, kennt das Problem: Es ist einfach alles voll - und zwar voll von oft wild kreuz und quer parkenden Lkw. Jetzt hat die Vereinigung Deutscher Autohöfe (VEDA) die Lage analysiert. Ergebnis: In Deutschland fehlen rund 31.000 Brummi-Parkplätze. Die Folgen dieses akuten und ständig steigenden Mangels... [mehr]

  • Kia gewährt Ausblick auf den neuen Ceed

    Kia blickt voraus: Die Koreaner präsentieren bei der IAA in Frankfurt (14. bis 24. September) die Studie eines Kompaktmodells, das eine Vorstellung von der kommenden Generation des Ceed geben soll. Der für die Marke neue Karosserie-Typ - "ein verlängerter Hot Hatch" (Kompaktsportler) - des futuristisch anmutenden Wagens soll das athletische Auftreten des aktuellen... [mehr]

  • Porsche enthüllt den neuen Cayenne

    Mehr als eine Dreiviertelmillion Cayenne wurden seit dem Start der Porsche-Baureihe im Jahr 2002 gebaut, etwa 500.000 seit 2009 von Generation Nummer zwei. Es ist offensichtlich: Der Sport-Geländewagen ist ein wichtiges Familienmitglied der Stuttgarter - und das soll mit der dritten Auflage zumindest so bleiben. Nach der mit Orchesterklängen und von Tänzern... [mehr]

  • Sondermodell-Flut bei Hyundai

    Ob "Family", "YES!" oder "Advantage": Hyundai hat derzeit wohl für jeden Interessenten das passende Sondermodell parat. Durch die Kombination von Ausstattungspaketen sollen Kunden attraktive Preisvorteile nutzen können. Obendrauf gibt es bis zu 10.000 Euro Zuschuss bei der Rückgabe eines alten Diesel-Modells mit Euro1 bis Euro 4. In der Klein- und... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 15)

    Einen Wald voller Eiszapfen angelegt

    In vorindustrieller Zeit gab es nur wenige Möglichkeiten, Lebensmittel haltbar zu machen. Sie wurden mit Salz gepökelt, an der Luft getrocknet oder mit Eis gekühlt. Bad Mergentheim. Die Bierbrauer nutzten das Eis zur Bierherstellung und -lagerung erst seit gut 200 Jahren. Davor wurden obergärige Biere gebraut. Das heutige Weizenbier ist ein solches. Diese Biere... [mehr]

  • Deutschmeister-Schützengilde Neuer König gesucht

    Schüsse auf den Holzadler

    Die Mitglieder und Freunde der Deutschmeister-Schützengilde (DMSG) treffen sich am Samstag, 16. September, um 14 Uhr zum Königsschießen im Schüpferloch. Beim Königsschießen nicht auf Scheiben, sondern auf einen Holzadler. Der Adler hat eine Spannweite von rund einem Meter. Er hält in der linken Klaue einen Reichsapfel, sowie in der rechten ein Zepter und... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Führung zum europäischen Tag der jüdischen Kultur am 3. September

    Spuren jüdischen Lebens in Schloss und Altstadt

    Das Deutschordensmuseum Bad Mergentheim bietet zum europäischen Tag der jüdischen Kultur am Sonntag, 3. September eine Führung an. In Mergentheim sind seit 1293 jüdische Einwohner bezeugt. 1658 erhielt die jüdische Gemeinde vom Deutschen Orden die Genehmigung zur Einrichtung einer Synagoge; im Jahr 1700 zählte sie in der Stadt 40 Mitglieder und erreichte 1895... [mehr]

  • Kulturverein

    Tagesausflug nach Bronnbach

    Der Kulturverein Bad Mergentheim bietet am Samstag, 16. September einen Tagesausflug zum Kloster Bronnbach an. Zuerst geht es mit dem Zug um 10.33 Uhr nach Gamburg. Nach einem Essen im "Grünen Baum" folgt eine Wanderung über den Main-Donau-Weg nach Bronnbach (zirka 90 Minuten). Dort angekommen, beginnt die Besichtigung des Klosters. Die Gruppe wird von einer... [mehr]

  • Volksmusik "Die Ladiner" spielen im Kursaal

    Ungezwungene Musik in ehrlicher Darstellung

    Die Südtiroler Volksmusiker "Die Ladiner" kommen am Donnerstag, 5. Oktober, mit ihren Gästen "Nicol Stuffer" und "Robin Leon" in den Kursaal. Die beiden Ladiner Joakin und Otto haben mit dem Grand Prix-Siegertitel "Beuge Dich vor grauem Haar" Musik-Geschichte geschrieben. Sie sind beliebte Gäste in Fernsehsendungen. Sie machen ungezwungene Musik in ehrlicher... [mehr]

Boxberg

  • Schüpfer Weintage Zum krönenden Abschluss war für die Kinder sehr viel geboten

    Büttenlauf feucht-fröhliches Vergnügen

    Zum krönenden Abschluss der Schüpfer Weintage fanden am Montag obligatorisch der Kindernachmittag und der Büttenlauf am Mühlberg statt. Das Kinderprogramm wurde geleitet von den Erzieherinnen des Kindergartens "Wirbelwind" Unterschüpf sowie der dortigen Turn- und Freizeitabteilung des Turn- und Sportvereins.. Es wurde, wie in jedem Jahr, an allen Parcours wieder... [mehr]

  • Achte Auflage Im Schweigern steigt am 9. und 10. September das Kürbisfest

    Umpfertäler Entenrallye als Spektakel

    Das achte. Schweigerner Kürbisfest beginnt in diesem Jahr bereits am Samstag, 9. September. Los gehts ab 17 Uhr mit dem Festbetrieb rund um die Festhalle in Schweigern, direkt am Umpfertalradweg. Vor der Festhalle wartet auf die Gäste ein Biergartenambiente, um dort ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.Kinderkarussell für die KleinenFür die Unterhaltung der... [mehr]

Buchen

  • "Treffpunkt Medizin"

    Brustkrebs ist Thema

    Mit dem Thema "Wann ist Brustkrebs heilbar?" startet die Veranstaltungsreihe "Treffpunkt Medizin" der Neckar-Odenwald-Kliniken am Donnerstag, 14. September, nach der Sommerpause. Die Häufigkeit von Brustkrebserkrankungen in Deutschland nimmt zu. Durch moderne Untersuchungsmethoden und verbesserte operative und medikamentöse Behandlungen liegt jedoch die... [mehr]

  • Fröhliches Treffen In Hettingen kamen die Angehörigen des Jahrgangs 1936/37 zusammen / Unterhaltsame Stunden verbracht

    Lange Gespräche über die Schulzeit

    Nach vier- beziehungslang weise fünfjähriger Pause trafen sich die Angehörigen des Jahrgangs1936/37 beim morgendlichen Sektempfang, im Gasthaus zur "Wanderlust". Obwohl sich 13 Angehörige krankheitsbedingt entschuldigt hatten, war die Wiedersehensfreude der Ehemaligen groß. Nach der Begrüßung und dem Mittagessen machte man sich auf, um das neu entstandene... [mehr]

  • TC Götzingen Kinder hatten viel Spaß beim Jugend-Camp auf der Tennis-Anlage

    Mit Freude Übungen absolviert

    Wie schon seit Jahren üblich veranstaltete der TC Götzingen während der Schulferien für Kinder ein Jugend-Camp auf seiner Tennis-Anlage, bei dem sie die Möglichkeit hatten, sich das "Goldene Tennis-Abzeichen" zu erobern. Vor allem aber sollte den Mäd-chen und Jungen ungezwungenem Miteinander in froher Ferienlaune ausreichend Muße und Zeit geboten werden,... [mehr]

  • Neu gestaltete Fläche am Schulzentrum 16 spezielle Lampen tauchen die Anlage ab heute in ein besonderes Licht

    Schmuckstück entsteht an der Morre

    Die "alla hopp!"-Anlage kennt jeder. Die neu gestaltete Fläche am Schulzentrum dagegen steht noch nicht im Fokus der Öffentlichkeit - vielleicht, weil dort noch gearbeitet wird. Buchen. Aber spätestens nach Fertigstellung des Bewegungsparcours im Spätherbst wird auch dieses Erholungsgebiet mit Sportanlagen, Beach-Volleyballfeld und noch zu sanierendem Boule-Platz... [mehr]

  • Goldene Ehrennadel Max Fischer für 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD ausgezeichnet

    Über 20 Jahre im Gemeinderat

    Die Bundestagsabgeordnete der SPD, Dr. Dorothee Schlegel, ehrte den Jubilar Max Fischer für seine 50-jährige Mitgliedschaft in der SPD mit der goldenen Ehrennadel. Max Fischer trat in der Zeit als Willy Brandt Parteivorsitzender der SPD und Außenminister der Bundesrepublik Deutschland war in die SPD ein und blieb ihr bis heute treu. Er arbeitet schon über 20... [mehr]

Creglingen

  • Wandertage Lob von Creglingens Bürgermeister Hehn für "hervorragende Organisation"

    Durch herrliche Landschaft gestreift

    Traumhaftes Wetter bescherte den Wanderfreunden Creglingen über 2200 Teilnehmer aus Nah und Fern zu den 38. Internationalen Volkswandertagen. An beiden Tagen hatten sich bereits um sechs Uhr einige Dutzend Wanderfreunde eingefunden, um eine der drei Strecken, fünf, zehn oder zwanzig Kilometer, in Angriff zu nehmen. Creglingen ist dafür bekannt, dass die sportliche... [mehr]

  • Jüdisches Museum "Europäischer Tag der Jüdischen Kultur"

    Erinnerungen an einstige Bewohner

    Der "Europäische Tag der Jüdischen Kultur" findet am Sonntag, 3. September, gleichzeitig in 33 Ländern statt. Der "Tag" will seit mehr als fünfzehn Jahren dazu beitragen, das europäische Judentum, seine Geschichte, seine Traditionen und Bräuche besser bekannt zu machen. Er erinnert an die Beiträge des Judentums zur Kultur unseres Kontinents in Vergangenheit... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Aus Anlass des Stadionjubiläums testet der FC Würzburger Kickers in der Länderspielpause am Freitag, 1. September, um 18 Uhr gegen den FSV Mainz 05

    Der "Dalle" feiert seinen 50. Geburtstag

    Der FC Würzburger Kickers nutzt die Länderspielpause am Wochenende für ein Testspiel gegen den 1. FSV Mainz 05. Die "Rothosen" empfangen den Erstligisten am Freitag, 1. September, in der "Flyeralarm-Arena" am Dallenberg. Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr. "Wir freuen uns sehr, einen solch prominenten Gegner gefunden zu haben", sagt Kickers-Vorstandsvorsitzender... [mehr]

Fränky

  • In Baumkronen unterwegs

    Willst du mal ein paar echte Kraftprotze unter den Bäumen kennenlernen? Sie stehen in einem Wildpark im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Einige dieser Ivenacker Eichen sind um die 1000 Jahre alt. Eine lange Zeit, um stark zu wachsen. So alte Bäume sind selten, deshalb ist dieser Wald auch eine Art Denkmal. Damit sich die Eichen noch besser besichtigen lassen,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Vereinswechselperiode I endet auch für Amateurfußballer am 31. August

    Der Eingangsstempel ist ausschlaggebend

    Die Vereinswechselperiode I der Fußballer endet am morgigen Donnerstag um 24 Uhr. Anträge müssen zwingend bis Fristende beim Badischen Fußballverband vorliegen. Als besonderer Service ist die Passstelle für telefonische Rückfragen heute und morgen jeweils von 9.30 bis 15 Uhr erreichbar. Alle Anträge für Amateure und Vertragsspieler von der 3. Liga bis zur... [mehr]

Hardheim

  • Zehn Jahre "Bahnhof 1910"

    Buntes Programm zum Jubiläum

    Anlässlich des zehnjährige Bestehens des "Bahnhof 1910" hat Bernadette Balles ein Festprogramm am Freitag und Samstag, 15. und 16. September, auf die Beine gestellt. Denn ziemlich genau vor zehn Jahren am 21./22. September 2007 wurde der "Bahnhof 1910" nach knapp zweijährigem Umbau eröffnet. Mittlerweile erfreut er sich mit seinem wechselnden Kulturprogramm, als... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit in Hardheim Lambert und Maria Golker gaben sich vor 60 Jahren das Ja-Wort

    Die schönen Seiten des Lebens im Blick

    Das in Hardheim bekannte und geschätzte Ehepaar Lambert und Maria Golker begeht heute das Fest der Diamantenen Hochzeit. Lambert Golker wurde am 13. Mai 1935 in Neudorf, Kreis Mährisch-Rübau im Sudetenland geboren. 1939 zog die Familie nach Zwittau, wo er die Schule besuchte. Nach der Vertreibung fand die Familie nach dem Weg über Malsch bei Karlsruhe in Hardheim... [mehr]

  • Bundesfreiwilligendienst Lars Fleckenstein, Lisa-Marie Hennich, Stefanie Röckel und Anastasia Kozlovskaya nutzten Sprungbrett in die Berufswelt

    Soziale Kompetenzen erworben

    Vier "Bufdis" haben im Krankenhaus Hardheim und im Geriatriezentrum in Walldürn wichtige Erfahrungen für ihre berufliche Zukunft gesammelt. Hardheim/Walldürn. Als beliebtes Sprungbrett in die Berufswelt gilt seit 2011 der Bundesfreiwilligendienst: In den vergangenen fünf Jahren nutzten mehr als 216 000 junge Menschen diese Gelegenheit. Oft mit positiver Resonanz... [mehr]

Heilbronn

  • Nach Alarmierung Polizei mit zwölf Streifen unterwegs

    Schlägerei erfordert Großeinsatz

    Einen Großeinsatz der Polizei löste eine Schlägerei zwischen mehreren Personen am Montagabend in Heilbronn aus. Gegen 20.30 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei, da es auf dem Marktplatz zu wechselseitigen Auseinandersetzungen zwischen bis zu 20 Personen kommen würde. Hierbei sollen auch Bierflaschen sowie eine Gehhilfe als Waffen eingesetzt worden sein. Beim... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Gauvolksfest Neues Konzept für Röttingen sorgt für steigende Besucherzahlen

    2018 erstmals mit Hüttengaudi

    Es geht wieder aufwärts mit dem Röttinger Gauvolksfest: Erstmals seit Jahren strahlte nicht nur die Sonne von oben, sondern auch der Veranstalter. Trotz begrenzter Werbung im Vorfeld hatten wieder mehrere Tausend den Weg zum Festplatz gefunden und gingen am Ende zufrieden nach Hause. Aus der anfänglichen Neugier wurde schnell ein Lob für das neue Konzept. Dem... [mehr]

  • Erneuerbare Energie Bei Gaildorf entstehen die vier größten Windkraftanlagen der Welt / Naturstromspeicher speisen künftig Kraftwerk

    Der erste Betonring ist bereits gesetzt

    Bei Gaildorf ist jetzt mit dem Bau des Hybridturmes an der dritten Windkraftanlage für den Naturstromspeicher begonnen worden. gaildorf. Auf den Baustellen des Gaildorfer Naturstromspeichers strafft sich der Zeitplan. Die ersten Ring-Fertigteile für den ersten Hybridturm sind dieser Tage am Standort der Windkraftanlage (WKA) mit der Nummer 3 angeliefert worden. Im... [mehr]

  • Unfall Polizei sucht Zeugen, um Hergang klären zu können

    Motorrad von Straße abgedrängt?

    Ganz unterschiedliche Angaben zum Hergang machten zwei Beteiligte bei einem Unfall, der sich am Montag gegen 17.15 Uhr auf der Kreisstraße 2532 zwischen Schrozberg und Lindlen zugetragen hat. Ein 18 Jahre alter Fahranfänger hatte mit seinem Motorrad der Marke Yamaha die Kreisstraße in Richtung Lindlen befahren. Hierbei war er nach rechts in den Straßengraben... [mehr]

  • Fest der Begegung Freundschaftstag am 17. September in Schwäbisch Hall

    Multikulturell, fröhlich und mitreißend

    Internationales Fest der Begegnung: Am 17. September herrscht wieder multikulturelles Treiben auf dem Marktplatz in Schwäbisch Hall, wenn der Freundschaftstag zwischen vielen internationalen Köstlichkeiten, Tanz und ländertypischer Folklore stattfindet. Seit 26 Jahren wird das Fest von der Stadt und den Vereinen der ausländischen Mitbürgern gemeinsam organisiert... [mehr]

  • Rothenburger Wildbad

    Pop-Konzert mit Carmen Underwater

    Die Popmusikerin Carmen Underwater ist von ihrer mehrmonatigen Konzerttour durch Europa zurückgekehrt. Im Open-Air-Konzert am Freitag, 1. September, unter den Arkaden im Wildbad-Park gastiert sie mit Songs aus ihrem neuen Album "Complete" und gibt Einblicke in ihre Konzertreise. Zurück von ihrer Europatournee, bringt Carmen Underwater einen Koffer voller... [mehr]

  • Traktor-Gespann gegen Lkw Fahrer leicht verletzt

    Pump-Rohr dringt ins Laster-Führerhaus ein

    Bei einem Unfall am Montagvormittag bei Wolpertshausen ist der Seitenarm eines Pumptankwagens in das Führerhaus eines Sattelzugs eingedrungen und hat den 26 Jahre alten Fahrer leicht verletzt. Dieser hatte die Gefahr rechtzeitig erkannt und angehalten, wodurch er vermutlich vor schwereren Verletzungen verschont blieb. Der 25 Jahre alte Fahrer des... [mehr]

  • Immobilienaffäre Grundstücksangelegenheit wurde im Haller Rat nicht öffentlich behandelt

    Stadträte entlasten Oberbürgermeister

    Wie erst jetzt bekannt wird, beschäftigte sich eine nicht öffentliche Gemeinderatssitzung in Schwäbisch Hall am 26. Juli mit dem Verkauf des Hauses Sonnengarten. Das teilen Stadtverwaltung und städtische Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft (GWG) in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Durch einen Handelsregistereintrag wurde Anfang des Jahres bekannt,... [mehr]

  • Weinbruderschaft Besondere Veranstaltung am 9. September

    Traubensegnung mit Probe

    In den nächsten Tagen startet in unseren Regionen die Weinlese. Der Weinbauverein Röttingen hat sich hierzu etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Gemeinsam mit der Weinbruderschaft Franken lädt er zur Traubensegnung am 9. September ein. Diese beginnt um 17 Uhr mit einer Kirchenführung in der Stadtpfarrkirche St. Kilian und einem ökumenischen Gottesdienst.... [mehr]

Igersheim

  • In der Erlenbachhalle Kinderkleiderbörse am Samstag, 7. Oktober / Verkäufer-Anmedung am 23. September

    Markt künftig mit Volumen- statt Mengenbegrenzung

    Die nächste Kinderkleiderbörse Igersheim findet am Samstag, 7. Oktober, von 9 bis 12 Uhr in der Erlenbachhalle statt. Das Team des Bürgernetzwerks gibt folgende Informationen: Verkäufer-Anmeldung mit telefonischer Nummernvergabe ist am Samstag, 23. September, ab 9 Uhr auf Telefon 07931/497-35 oder auf Handy 0175/1779289. Verkäufer, die erstmals auch mithelfen... [mehr]

Königheim

  • Konzert mit der Gruppe "Klangfarben"

    Das Schutzengelfest ist Anlass für ein Konzert der Gruppe "Lebensfarben" aus Tauberbischofsheim. Die Formation um Chorleiterin Madeleine Wagner musiziert am Sonntag, 3. September, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Meditative neue geistliche Lieder und Texte lassen den Festtag ausklingen und laden ein innezuhalten. Auch zum Abschluss der Ferien, die... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Mann am Knie verletzt

    Beziehungsstreit mit Körperverletzung

    Eine Verletzung am linken Knie zog sich ein 46-jähriger Mann bei einem Beziehungsstreit am Montag um 20 Uhr zu. Wegen der zurückliegenden Trennung und der Übergabe von persönlichen Sachen traf er sich mit seiner Ex-Freundin auf einem Parkplatz. Dabei kam es zu einem Streitgespräch, in dessen Verlauf die Frau mit ihrem Auto wegfahren wollte. Dabei parkte sie... [mehr]

  • Ferienspaß Eisenhammer besucht und ein leckeres Essen zubereitet

    Eifer der Kinder war groß

    Beim Kreuzwertheimer Ferienspaß-Programm hatten die Kinder nach einem einstündigen Fußmarsch ihr Ziel erreicht: das Hammermuseum und der historische Eisenhammer des Kurtz-Ersa-Konzerns in Hasloch. Bei einem Rundgang durch das Museum erfuhren die Gäste, dass es unterschiedliche Eisenhammer und wie diese funktionieren. Das interaktive Spiel, bei dem eine... [mehr]

  • Vom Boot aus geangelt

    Fischwilderei

    Verbotenes Angeln von einem Motorboot aus wurde am Montag um 17 Uhr, bemerkt. Nahe der Schleuse Eichel/Kreuzwertheimer "Himmelreich" beobachteten zwei staatliche Fischereiaufseher einen Mann dabei, wie dieser von einem Boot aus angelte. Auf Ansprache ergriff der 48-Jährige die Flucht Richtung Schleuse Lengfurt. Dort wendete er sein Motorboot und flüchtete weiter... [mehr]

  • Kalligrafie mit Gosbert Stark erleben

    Im Zuge des Jubiläums "500 Jahre Reformation" öffnet das Heimat- und Handwerkermuseum Prassek-Scheune in Kreuzwertheim beim Quätschichfest seine Türen. Am Samstag, 2. September, wird der Kalligraf Gosbert Stark aus Karlstadt die Schriften der damaligen Zeit vorstellen. Um 13 Uhr wird der Kaligraf begrüßt. Bis 16 Uhr steht er für Fragen und Informationen zur... [mehr]

  • Integration Kooperation der Firmen Kurtz Ersa, Procter & Gamble und Warema

    Vom Flüchtling zum Auszubildenden

    Fünfzehn Flüchtlinge besuchten im Rahmen des PQS-Kurses Praxis, Qualifizierung, Sprache den Maschinenbauer Kurtz Ersa. Die Aktion ist Teil einer Kooperation der drei Main-Spessarter Unternehmen Procter & Gambler, Warema und Kurtz Ersa, die auf die erfolgreiche Integration der Flüchtlinge als Auszubildende in einem der Unternehmen hinarbeitet. Im Zentrum der auf... [mehr]

Kultur

  • 50. Schlosskonzert in Kirchberg "Tschechisches Nonett" gastiert am 17. September

    Breite musikalische Skala

    Mit einem Jubiläumskonzert am Sonntag, 17. September, um 17 Uhr geht die diesjährige Saison der Schlosskonzerte in Kirchberg an der Jagts zu Ende. 50 Jahre gibt es jetzt schon die Konzerte im Rittersaal des Kirchberger Schlosses. Das bisherige Team, das die Konzerte bis zum letzten Jahr organisierte, brachte zahlreiche Stars auf die Konzertbühne nach Kirchberg.... [mehr]

  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall "Blue Moon - Unter dem dem blauen Mond"

    Träumereien unter dem Zirkuszelt

    Ein dutzend Mal war der gebürtige Heidelberger und Wahl-Berliner Ekki Busch mit seinem Akkordeon der musikalische (Beg-)Leiter des sogenannten Theaterspaziergangs der Freilichtspiele Schwäbisch Hall. Unter dem neuen Intendanten Christian Doll wartet man heuer mit einem neuen Format auf. Im Theaterzelt, der Ersatzspielstätte für das Globe Theater, gibt es "Eine... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Junge Menschen Qualifizierte Begleitung, aber auch actionreiche Events / Ferienprogramm war erst der Anfang einer spannenden zweiten Jahreshälfte

    Die mobile Jugendarbeit kommt an

    Die mobile Jugendarbeit Lauda-Königshofen zieht eine Zwischenbilanz. In den Sommerferien hat sie bisher viele Aktionen geboten. Lauda-Königshofen. Die Stimmung bei den jungen Teilnehmern ist schon bei der Abfahrt im Laudaer Stadtzentrum prächtig. Kein Wunder, denn heute steht eine große Kanutour auf der Tauber von Bad Mergentheim nach Königshofen auf dem... [mehr]

  • Gürtelprüfungen in Lauda

    In der Karateabteilung des ETSV Lauda waren wieder Gürtelprüfungen angesetzt. Rainer Ebert, Jasmin Pfeuffer und Oliver Höhn haben die Prüfung zum 8. Kyu (gelb) bestanden. Georg Barthel qualifizierte sich zum 2. Kyu (zweiter Braungurt). Bild: Marina Hönninger

  • "Mord an der Grünbachbrücke"

    Lesung mit Harald Rudolf

    "Mord an der Grünbachbrücke" - Eine Buchhändlerin und ein Kommissar, die ihr frisches Liebesglück mit einer Cabrio-Tour auf der Romantischen Straße genießen möchten, entdecken bei ihrem ersten Stopp im Weinort Gerlachsheim eine in der Nähe der Grünbachbrücke drapierte Leiche. Der Urlaub der beiden Frankfurter gerät ins Wanken. Dies ist der Beginn einer... [mehr]

  • Polizeibericht Neunjährige war mit Tretroller zu schnell unterwegs

    Mädchen nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

    Ein neunjähriges Mädchen kollidierte am Montagmittag mit ihrem Tretroller auf der Hauptstraße in Königshofen mit einem Pkw und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Das Kind war mit seinem achtjährigen Bruder auf der Leopoldstraße unterwegs und folgte ihm und seinem Tretroller in Richtung Hauptstraße. Dort bog der Junge um die Ecke auf den Gehweg. Die... [mehr]

  • Dorfjubiläum Oberlauda Besondere Attraktion am Samstag, 9. September

    Tischtennis im rechten Winkel

    Torwandschießen mit Zelluloidbällen, geht das überhaupt? Irgendwie schon, wenn man die Füße weglässt und dafür einen Tischtennisschläger in die Hand nimmt. Der Tischtennisverein Oberlauda hat sich zum 1275-jährigen Dorfbestehen eine besondere Weiterentwicklung "seines" Sports einfallen lassen, bei dem die beiden Plattenhälften in einem 90#02da Winkel... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Dembélé macht die Borussia reich" (FN, 26. August)

    Eine ganz neue Dimension

    Ob Dembélé selbst auf die Idee kam, durch seinen Trainings-Boykott den Abgang zu Barcelona zu forcieren, oder ob er durch seinen Berater beziehungsweise gar Barca dazu ermuntert wurde, sei einmal dahingestellt. Jedenfalls war dies eine ganz neue Dimension, einen noch vier Jahre laufenden Vertrag auf diese Weise aufzulösen. Die Borussia konnte zunächst nicht... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TC Hardheim Clubmeisterschaften ausgespielt

    Dominik Gärtner der Beste

    Seine Clubmeisterschaften führte der TC Hardheim in den vergangenen Tagen durch. Gespielt wurde in der Herren-Einzel- und Herren-Doppel-Konkurrenz (über die Jugendmeisterschaften haben wir schon berichtet). Souveräner Sieger wurde einmal mehr Dominik Gärtner, der im Finale "Altstar" Muhamed Mahmutovic mit 6:1/6:1 keine Chance ließ. Auf Rang drei kam Tim Laub,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Koch-Workshop Hochwertig Essen mit köstlichen Kartoffelvariationen

    Tolle Knolle steht im Fokus

    Einen Workshop zum Thema "Köstliche Kartoffelvariationen" bietet das Landwirtschaftsamt des Landratsamts Main-Tauber-Kreis am Mittwoch, 13. September, von 17 bis 20 Uhr in der Kochwerkstatt in Bad Mergentheim, Wachbacher Straße 52.. "Kleine Knolle - große Klasse", lautet das Motto. Ob für Snacks, Zwischenmahlzeiten oder Hauptgerichte, die Kartoffel ist fast... [mehr]

Mudau

  • Ferienbetreuung Eine Woche viel Spaß gehabt

    "Testlauf" verlief positiv

    Auf Wunsch mehrerer Eltern initiierte die Gemeinde Mudau mit Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger an der Spitze erstmals eine einwöchige Ferienbetreuung während der Sommerferien. Es war ein "Testlauf", denn da es in der Gemeinde inzwischen wieder viele junge Familien gibt, wird der Bedarf vermutlich noch sehr wachsen. Dieses Mal hatten sich für die Aktion zwei... [mehr]

Niederstetten

  • Leserbrief Zum geplanten Windanlagenbau bei Bobstadt

    Bürgerwille wird negiert

    "Das sind Zustände wie im Wilden Westen" titelte die Presse (FN/TZ) am 11. April 2017 auf Seite 19 (Region) die Berichterstattung über die unglaublichen Vorgänge im Privatwald des Bobstadter Bürgers Egon Fahrbach in Verbindung mit dem Bau von vier Windkrafträdern. Der mündige Bürger Fahrbach klagte dagegen. Das Landgericht Mosbach wies die Klage ab, worauf... [mehr]

  • Schuljahresbeginn Bildungszentrum mit Terminen

    Erstklässler erst später

    Schuljahresbeginn im Bildungszentrum Niederstetten ist wie folgt: Grund-, Haupt- und Realschule: Unterrichtsbeginn für die Klassen 2 bis 4 GS beziehungsweise 6 bis 9/10 HS/RS ist am 11. September zur erste Stunde (7.45 Uhr). Gottesdienst für die Klassen 2 bis 6 GS ist um 9 Uhr in der kath. Kirche. Gottesdienst für die Klassen 7 bis 9/10 HS/RS ist um 8 Uhr in der... [mehr]

  • Im Wildbad Konzert mit Piano und Harfe am 3. September

    Klangzauber auf 277 Saiten

    Die Pianistin Beate Roux (Bamberg) und die Harfenistin Feodora-Johanna Mandel (Würzburg/München) bringen am Sonntag, 3. September, im Wildbad die 277 Saiten ihrer zwei Instrumente gemeinsam zum Schwingen. In der eher ungewöhnlichen Duo-Konstellation Harfe + Piano führen die zwei Musikerinnen musikalisch durch mehrere Jahrhunderte, vom Barock bis zum Jazz. "Beide... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30. bis 31. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Arabella Thürl für U16-Finale qualifiziert

    Für die zwölfjährige Arabella Thürl aus Osterburken liegt das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde. Von klein auf wurde sie von ihrer Mutter Susan Thürl auf's Pferd gesetzt - und gehört mittlerweile zum Kader der Junioren-Dressurreiter von Nordbaden (die FN berichteten). Nun hat sich die Zwölfjährige tapfer die Nominierung für das Finale des... [mehr]

  • Bahntrassen-Sanierung

    Neckartalbahn vier Tage gesperrt

    Zwischen Neckarelz und Binau läuft seit April die Sanierung der Bahntrasse unterhalb des Schreckbergs, der Zugverkehr passiert die Baustelle eingleisig. Nun muss die Strecke wegen Arbeiten an den Gleisen für vier Tage komplett gesperrt werden. Von Donnerstag, 7. September, 9 Uhr, bis Montag, 11. September, 4.30 Uhr, ruht der Zugverkehr zwischen Mosbach-Neckarelz... [mehr]

Sport

  • Läufe zur German-Cross-Country-Meisterschaft in Schefflenz

    Am Wochenende 9./10. September startet die German-Cross-Country-Meisterschaft (GCC) auf dem erweiterten WM-Parcours beim Motorsportclub Schefflenz. In insgesamt 22 Klassen werden die Fahrer und Fahrerinnen beim 6. Lauf der GCC-Meisterschaft um Punkte kämpfen. Erwartet werden etwa 600 Fahrerinnen und Fahrer, darunter auch Piloten des MSC Schefflenz. Am Samstag Abend... [mehr]

  • Triathlon Starker Auftritt von Kevin Antoni beim Allgäutriathlon in Immenstadt

    Platz zwei in der Altersklasse

    Bei der 35. Auflage des "Kult"-Triathlons in Immenstadt im Allgäu errang der für den ETSV Lauda startende Tauberbischofsheimer Triathlet Kevin Antoni Platz zwei in seiner Altersklasse. Der legendäre Allgäutriathlon, der sich selbst den Status "Kult" gegeben hat, gilt als der älteste und einer der anspruchsvollsten Triathlons in Deutschland - und das in der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Polizeibericht Leiche auf ehemaligem Firmengelände

    Vermisster wurde tot aufgefunden

    Nachdem ein 61-Jähriger seit dem 19. August in Tauberbischofsheim vermisst worden war, besteht nun traurige Gewissheit über sein Schicksal. Der Mann ist tot. Auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei entlang der Wertheimer Straße in Tauberbischofsheim fand ein Zeuge am Montagabend einen leblosen Mann und verständigte daraufhin die Polizei. Ein hinzugerufener... [mehr]

  • Bundestagswahl Diskussion mit sechs Direktkandidaten unter dem Motto "Liga trifft Politik" soll am Montag, 11. September, um 19 Uhr im Winfriedheim in Tauberbischofsheim Orientierung bieten

    Wenn die Schere immer weiter auseinanderklafft

    Themen, die jeden etwas angehen, sind in den Feldern Familie und Soziales angesiedelt. Eine Diskussion mit den Bundestagskandidaten soll aufzeigen, welche Positionen sie beziehen. Odenwald-Tauber. Die kleinste Keimzelle der Gesellschaft ist die Familie, heißt es oft. Dort wachsen Kinder auf, werden erzogen, erleben das soziale Miteinander, das sie prägt. Im besten... [mehr]

Testberichte

  • VW Polo: Neuauflage im Golf-Format

    Dass die Neuauflage eines Erfolgsmodells kleiner als sein Vorgänger gerät, ist eher selten. Der neue VW Polo macht da keine Ausnahme. Mit 4,05 Meter Länge erreicht er fast die Maße des früheren Golf, sein Einstiegspreis von 12.975 Euro bringt ihn dem Wolfsburger Bestseller obendrein näher. Im September geht der Kleinwagen zunächst mit drei Benzinmotoren an den... [mehr]

Walldürn

  • Seniorennachmittag

    Ausflugsbilder betrachtet

    Zu einem gemütlichen Seniorennachmittag hatte am Samstag das Team des Altenwerks die Senioren eingeladen und die Resonanz war erfreulich gut. Bei Kaffee und Kuchen wurde sehr ausgiebig die Kommunikation untereinander gepflegt. Daneben wurden unter anderem Bilder von den Ausflügen des vergangenen und des diesjährigen Jahres gezeigt, mitunter lustigen... [mehr]

  • Zeitzeugen im Gespräch Bombenabwürfe auf Altheim und Rinschheim waren ein Thema / Lehrpfad erinnert an Kriegsschrecken

    Ereignisse haben sich tief eingeprägt

    Ereignisse im Zweiten Weltkrieg waren der Anlass für ein Treffen von Zeitzeugen der beiden Nachbargemeinden Altheim und Rinschheim. Die Erlebnisse beschäftigen sie bis heute. Altheim/Rinschheim. Während Josef und Edda Seitz, Helmut Kempf, Rita und Raimund Müller die Kriegsereignisse aus Altheimer Sicht beleuchteten, fügten Josef und Hilde sowie Alois Heinnickel... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Mann durch Faustschlag verletzt

    Bereits vor drei Wochen, am 5. August gegen 9.30 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Buchener Straße eine Auseinandersetzung, bei der ein Mann verletzt wurde. Der 70-Jährige stellte sein Auto auf dem Parkplatz ab und überprüfte danach den Abstand zum danebenstehenden Fahrzeug.Angreifer fuhr davonOffenbar missfiel dies dessen... [mehr]

  • Herbstfest der Funkamateure Am Wochenende dreht sich wieder alles um das Funken

    Weltweite Verbindungen herstellen

    Das Herbstfest auf dem Hundeplatz Walldürn am kommende Wochenende steht für die Funkamateure des DARC Ortsverbandes "Madonnenland" ganz unter dem Motto "Faszination Amateurfunk" Die Vorbereitungen für das mittlerweile schon zur Tradition gewordene Herbstfest laufen auf Hochtouren. Die Amateurfunker werden an diesem Wochenende vom 2. und 3. September wieder ihre... [mehr]

Weikersheim

  • 25 Jahre "Royal Rangers" Überkonfessionelle christliche Pfadfinderschaft feierte / Kreative Erlebnispädagogik, Spaß und viel Aktion

    Abenteuer wie am Mississippi erlebt

    Es ging abenteuerlich zu am "Mississippi", als die Royal Rangers jetzt in Weikersheim ihr 25-jähriges Bestehen feierten. Weikersheim. Die Royal Rangers (RR) sind eine vom Bund der Freikirchlichen Pfingstgemeinden (BFR) getragene, überkonfessionelle christliche Pfadfinderschaft. Ihrem Bundesverband unterstehen fünf Distrikte, unter ihnen der Distrikt... [mehr]

  • Gemüseanbau Ungewöhnliche "Hörnla" in Weikersheim

    Die Natur macht mal wieder, was sie will

    Nicht schlecht staunte eine Leserin aus dem Weikersheimer Wohngebiet Mohlach, als sie jetzt ihre "Bamberger Hörnla" erntete. Mehrere ihrer ungespritzten Biokartoffeln wiesen bizarre Formen auf. Das "Hörnchen" ist eine alte, festkochende Kartoffelsorte aus Franken. Sie hat zwar generell eine längliche, fingerförmige und krumme Form - dass sie sich ingwerartig in... [mehr]

Wertheim

  • Grafschaftsmuseum Kuratorin führt durch Eichelgassen-Schau

    Alles dreht sich um eine einzige Wertheimer Straße

    Die Kuratorin Ursula Wehner führt am Donnerstag, 14. September, durch die Ausstellung "Die Eichelgasse - einstige Lebensader der Stadt Wertheim" im Grafschaftsmuseum. Wie es in der Ankündigung heißt, widmet sich die volkskundliche Ausstellung einer einzigen Wertheimer Straße und beschäftigt sich mit Wertheimer Geschäften, Handwerksbetrieben, Gastronomie und... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Dienstantritt ist am 1. September

    Christiane Rösch ist neue Pflegedirektorin

    Über eine Neuerung an der Wertheimer Rotkreuzklinik auf dem Reinhardshof informierten nun die Verantwortlichen des Krankenhauses: Dort tritt am 1. September Christiane Rösch ihren Dienst als Pflegedirektorin an.KinderkrankenschwesterWie es in der Mitteilung der Rotkreuzklinik weiter heißt, ist Rösch seit Januar 2009 in gleicher Position in der Kinderklinik... [mehr]

  • Kembacher Kärwe Am Montag, 11. September, wird gefeiert

    Fußballspiele und eine Kärwepredigt

    "Auf geht's zur Kembacher Kärwe" heißt es wieder am Montag, 11. September. Der TSV Kembach veranstaltet das traditionelle Fest am Sportgelände. "Diese Veranstaltung ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Vereinslebens", heißt es in der Ankündigung der Verantwortlichen. Die Besucher dürfen sich in sportlicher und geselliger Hinsicht auf ein kleines, aber... [mehr]

  • Ferienkino Drei Filme stehen am heutigen Mittwoch im Roxy-Kino zur Auswahl

    Hexerei, Helden und ein Riesenschurke

    Das Ferienkino im Wertheimer Roxy-Kino geht am heutigen Mittwoch weiter. Dabei stehen die drei folgenden Streifen zur Auswahl. Beginn ist jeweils um 15 Uhr. "Bibi & Tina - Tohubawohu Total": Egal wohin man sieht, es herrscht einfach nur Chaos: Bibi und Tina läuft ein ziemlich widerspenstiger Ausreißer in die Arme, der sich wenig später als Mädchen entpuppt und... [mehr]

  • Ferienleseclub Angebot der Stadtbücherei geht noch bis zum 12. September / Abschlussparty ist für 22. September geplant

    Leseratten dürfen kräftig schmökern

    Sommerzeit ist Lesezeit, so sehen es die Teilnehmer des Ferienleseclubs der Stadtbücherei. Noch bis 12. September gibt es den Ferienleseclub. Wertheim. Das kostenlose Angebot des Ferienleseclubs "Heiß auf Lesen" ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Sommerferien und der Kinderkulturwochen. Wer mitmachen will, braucht nur einen Leseausweis der Bücherei.... [mehr]

  • VHS-Programm

    Sprachförderung für Ausländer

    Schon bislang ist der Fachbereich "Sprachen" der größte innerhalb der Volkshochschule Wertheim. Im Programm für das zweite Semester des laufenden Jahres, das gestern vorgestellt wurde (siehe weitere Artikel) ist das Angebot noch einmal angewachsen und umfasst nun 49 Kurse von Deutsch über Englisch und die romanischen Sprachen bis hin zu Japanisch. Auswirkungen... [mehr]

  • Vorstellung Neues Programm der Volkshochschule Wertheim erscheint am 1. September

    Vom Kletterkurs bis zur Digitalisierung

    Das neue Programmheft der Volkshochschule Wertheim erscheint am 1. September für das zweite Semester 2017. Gestern wurde es vorgestellt. Wertheim. Man könnte es wie Torwart-Titan Oliver Kahn formulieren: "Weiter, immer weiter" geht es auch für die Volkshochschule (VHS) Wertheim. Im ersten Semester des Jahres wurden, was Kurse, Stunden und Teilnehmer betrifft,... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe

    Vorsitzende des Ausschusses kommt

    Die Mitglieder des Naturschutzbundes bekommen am Montag, 4. September, um 13.30 Uhr Besuch von Gabi Rolland. Die SPD-Abgeordnete im Stuttgarter Landtag ist Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft. Als ehemaliger Truppenübungsplatz bietet der Reinhardshof eine großartige Biodiversität, wie sie in in Deutschland kaum mehr zu finden ist,... [mehr]

Würzburg

  • Pkw fuhr in Geländer Gefahr des Abstürzens

    Ersthelfer reagierten beherzt

    Glück im Unglück hatte ein Autofahrer, als sein Pkw am Montagnachmittag ein Geländer halb durchbrach und drohte, etwa vier bis fünf Meter abzustürzen. Dank der raschen und richtigen Reaktion der Ersthelfer ging der Unfall dem Sachstand nach relativ glimpflich aus. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. Nach ersten Erkenntnissen zum... [mehr]

  • Einer der Täter verletzt

    Zigarettenautomat gesprengt

    Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag einen Zigarettenautomat gesprengt und sich dadurch in akute Gefahr begeben. Einer der Täter wurde offenbar auch tatsächlich verletzt. Die Polizei warnt dringend vor derartigen Aktionen. Kurz nach 1 Uhr meldete sich ein Zeuge aus der Kühgasse über Notruf bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken. Er war... [mehr]