Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 24. August 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Magnifikat von John Rutter 500 Jahre Reformation sind Anlass für ein großes ökumenisches Konzert am 26. November in Hainstadt

    "Lasst uns zusammen loben und tanzen"

    Zusammen mit dem Evangelischen Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg wird der Jugend-, Kirchen- und Projektchor St. Oswald Buchen das Magnificat von John Rutter in Hainstadt aufführen. Hirschlanden. Als Dirigent wechselt sich bei den einzelnen Nummern der evangelische Bezirkskantor Hyun Soo Park mit dem katholischen Kirchenmusiker Horst Berger ab. Neben dem Chor gibt es... [mehr]

Ahorn

  • Vor-Ort-Termin

    Freie Fahrt auf sanierter L 514

    Bei einem Vor-Ort-Termin bedankte sich Bürgermeister Elmar Haas gemeinsam mit den Ortsvorstehern und Gemeinderäten bei MdL P Dr. Wolfgang Reinhart. Nach einem von ihm initiierten Treffen mit Landesverkehrsminister Hermann wurde nun auch sehr rasch die Sanierung des letzten Teilstücks der L 514 erfolgreich abgeschlossen, so dass der Verkehr zwischen Eubigheim und... [mehr]

Aktuelles

  • Autonomes Fahren - sicheres Fahren?

    Welche neuen Gefährdungssituationen bringt die schöne neue Autowelt mit sich? Dieser Frage sind Experten jetzt bei den AXA-Crashtests am Flugplatz von Dübendorf bei Zürich praktisch nachgegangen. Etwa die Gefahr durch einen Felsbrocken, der auf ein autonom fahrendes Auto stürzt, oder einen "gehackten" Pkw, dessen Bremse deaktiviert und das beschleunigt wird.... [mehr]

  • Das müssen Autofahrer beim Rad-Transport beachten

    Leidenschaftliche Radfahrer können sich einen Urlaub ohne ihr geliebtes Bike nicht vorstellen. Doch vor der ersten Radtour steht die Anreise mit dem eigenen Pkw. Und da stellt sich für viele Autofahrer die Frage: Wie transportiere ich mein Fahrrad, damit es unterwegs kein böses Erwachen gibt? "Vor der Fahrt ist es wichtig, die zulässige Dachlast zu überprüfen.... [mehr]

  • E-Auto-Fahrern soll ein Licht aufgehen

    Elektro-Autos sollen die Mobilitätslösung der Zukunft sein, und die Technik wird immer besser und bezahlbarer. Aber bei der Lade-Infrastruktur ist noch viel Luft nach oben. Das will Panasonic schleunigst ändern. Die Lösung steht an jeder Straße. Das Technologie-Unternehmen entwickelt eine Straßenleuchte, die E-Fahrzeuge aufladen kann, als WLAN-Hotspot fungiert... [mehr]

  • E-Mobilität: Strampeln für eine Tasse Kaffee

    Autobauer Nissan hat ein Elektro-Café eröffnet. Mitten in der Essener Rathaus-Galerie können Passanten Getränke und kleine Snacks erwerben. Bezahlt wird nicht mit Geld. Denn dort zählt als Währung nur reine Muskelkraft. Für eine Tasse Kaffee muss der Kunde auf dem Ergometer elektrische Energie erzeugen. Drei Kilometer lang erstreckt sich die virtuelle Route... [mehr]

  • Fiat Tipo S-Design: Scharfer Typ

    Fiat bringt den Tipo mit Schrägheck und als Kombi ab September 2017 als S-Design zu den Händlern. Neben dem sportlicheren Auftritt hat Fiat dem Kompakten in dieser Variante auch mehr Ausstattung spendiert. Der Fiat Tipo S-Design basiert auf der Top-Ausstattung Lounge. Aufgewertet wird er mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern, Sitzbezügen in neuer... [mehr]

  • Mehr Auswahl beim Skoda Karoq

    Drei neue Motor-Getriebe-Kombinationen bietet Skoda ab sofort für sein neues Kompakt-SUV Karoq an. Den 85 kW/115 PS starken 1,0-Liter-Turbobenziner und den gleichstarken 1,6-Liter-Diesel gibt es jetzt auch mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, der mit dem Facelift des VW Golf eingeführte 1,5-Liter-TSI mit 110 kW/150 PS und aktivem Zylindermanagement (ACT) ist... [mehr]

  • Müdigkeit bei Pendlern: Eule oder Lerche?

    Mehr als 18 Millionen Menschen pendeln in Deutschland täglich zur Arbeit - die meisten mit dem Auto. Dabei ist Vorsicht geboten. Denn wer die Strecke "wie im Schlaf" fährt, riskiert tatsächlich, dabei einzuschlafen. Nach Angaben der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ereignen sich die meisten Verkehrsunfälle aufgrund von Müdigkeit in den frühen... [mehr]

  • Reifenwahl: Allrounder im Trend

    Ganzjahresreifen werden bei deutschen Autofahrern immer beliebter. Das zeigt eine Auswertung der Bestellungen des Online-Portals "Autoreifenonline.de", ein Onlineshop für Händler und Geschäftskunden. Im ersten Halbjahr 2017 hat sich demnach in Deutschland der Anteil der Allwetterreifen im Vergleich zu 2014 verdoppelt. Europaweit wurden mehr als dreimal so viele... [mehr]

  • RS: Nissan 370Z Roadster als limitiertes Sondermodell

    Nissan bringt den 370Z Roadster als exklusive Sonderserie. Nur 25 Stück bauen die Japaner von dem offenen Sportwagen mit Hinterradantrieb, der die Bezeichnung "RS" im Namen trägt. Der ab sofort ab 49.990 Euro bestellbare Nissan 370Z Roadster RS fährt mit verbesserter Aerodynamik vor. Front- und Heckschürze sowie die Seitenschweller stammen aus der hauseigenen... [mehr]

  • Sieben Tipps für den Autobasar

    Beim Autokauf spielen viele Faktoren eine Rolle. Wer einen guten Preis erzielen möchte, braucht Geschick bei den Verhandlungen. Für Profis wie Autoverkäufer kein Problem. Amateure sollten sich deshalb gut auf das Auto-wechsle-Dich-Spiel vorbereiten. Je besser Autokäufer die Verkaufsstrategien der Autohändler kennen und über Ihre eigenen Optionen Bescheid... [mehr]

  • Skoda Vision E: Rausgeputzt zur IAA

    Elektro-Antrieb, teilautonom und äußerst schnittig - so präsentiert Skoda auf der IAA (14. bis 24. September 2017) die überarbeitete Studie Vision E als Europapremiere. Die Studie gehe einen nächsten Schritt in die digitale Zukunft und nehme bei der Konnektivität eine Vorreiterrolle ein, teilt die tschechische Volkswagen-Tochter mit. Auffälligste... [mehr]

  • Sommerschlussverkauf bei Abt

    Im September lässt es der Tuner aus dem Allgäu richtig krachen. Dann winken satte Rabatte auf alle Leistungssteigerungen vom Typ Abt Power. Vom 14. zum 26. September 2017 können Abt-Kunden bares Geld sparen. Bei den "Abt-Power-Tagen" bietet der Tuner 20 Prozent Rabatt auf alle gleichnamigen Leistungssteigerungen, die für Autos der Marken Audi, Seat, Skoda und... [mehr]

  • Vertragshändler spüren Diesel-Verunsicherung

    Die Diesel-Affäre macht sich bei den deutschen Autohändlern bemerkbar. 300.000 Euro 5-Diesel warten derzeit auf Käufer. Das entspricht einem Wert von rund 4,5 Milliarden Euro. Ergebnisse einer Online-Befragung des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) zeigen, dass sich die öffentlichen Diskussionen um den Diesel auf die Wertentwicklung der... [mehr]

  • VW T-Roc: Kompakt-SUV mit frischem Design

    Das SUV-Segment boomt ohne Ende, in den nächsten zehn Jahren soll es sich weltweit auf gut zehn Millionen Exemplare pro Jahr annähernd verdoppeln. VW will dabei logischerweise kräftig mitmischen - und stellt seinen Vorkämpfern Tiguan und Touareg ab November den kleineren T-Roc zur Seite. Seine Besonderheit: ein für einen VW erfrischend knackiges Design. Kompakte... [mehr]

  • Zeitreise durch Michael Schumachers Karriere

    Da dürfte Köln zur Pilgerstätte für Motorsport-Fans aus aller Welt werden. Im Frühjahr 2018 wird bei der Motorworld Köln-Rheinland erstmals eine ganz besondere Dauerausstellung zu sehen sein: die Michael-Schumacher-Private-Collection. Die Sammlung zeigt herausragenden Rennwagen und Erinnerungsstücke aus der beispiellosen Karriere des siebenmaligen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Friseur-Netzwerk Main-Tauber

    Acht Mal Umstyling zu gewinnen

    In der Region hat sich vor einigen Monaten ein neues Netzwerk gebildet. Nach den Fachärzten haben sich auch selbstständige Friseurmeister zusammengeschlossen, um für ihren Berufsstand zu werben, das Image zu verbessern und Nachwuchs zu gewinnen. Das Friseur-Netzwerk Main-Tauber "Zukunft Friseur" beteiligte sich Anfang Juli erfolgreich an der Bildungsmesse in Lauda... [mehr]

  • Für Menschen mit Behinderung in Bad Mergentheim 34 000 Euro für die Johannes-Diakonie

    Aktion Mensch fördert Offene Hilfen

    In Bad Mergentheim und Umgebung bekommen Menschen mit Behinderung bald mehr Unterstützung im eigenen Zuhause. Die Johannes-Diakonie Mosbach baut einen neuen Fachdienst auf, die Offenen Hilfen.Möglichst selbstbestimmtDazu gehören das ambulante Betreute Wohnen, der Familienentlastende Dienst und der Bereich Persönliches Budget. Diese Angebote sollen mehr Menschen... [mehr]

  • Leserbrief Zum Recyclinghof Bad Mergentheim

    Ein Lkw für zwei Matratzen?

    Wollte mal eben zum Recyclinghof Bad Mergentheim, Holz, Elektroteile und Matratzen abgeben. Holz und Elektroteile durfte ich abgeben, aber Matratzen konnte (durfte) ich nicht, nur wenn ich pro Stück zehn Euro bezahle. Oder aber ich muss Sperrmüll anmelden. Da sage ich nur LOL, jetzt muss ein Lkw kommen um zwei Matratzen abzuholen und das bei dem Dieselskandal etc.... [mehr]

  • Schläge am Schnellrestaurant

    Fahndung erfolgreich

    Leichte Verletzungen trug ein Jugendlicher nach einem tätlichen Angriff auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in Bad Mergentheim davon. Der 16-Jährige hielt sich am Dienstag, gegen 22.45 Uhr, an seinem vor der Gaststätte in der Max-Eyth-Straße geparkten Motorrad auf, als ein silberfarbener BMW an ihm vorbeifuhr. Der Wagen hielt an, worauf ein Mitfahrer... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 14) / Treffpunkt "Am Eissee"

    Früher gab es sogar einen Eislaufverein in der Kurstadt

    Das Bürgerforum "Stadtbild" beschäftigt sich heute in seiner Serie "Mergentheim und das Wasser" mit dem Eislaufen in der Kurstadt. Bad Mergentheim. Zwischen den Bächen, dort wo heute das Feuerwehrgerätehaus steht, erinnert der Straßenname "Am Eissee" an ein früheres Mergentheimer Gewässer. 1886 wurde der Eissee angelegt. Dies war noch 1873 nur eine Eisgrube,... [mehr]

  • Kunstverein Creglingen Gesangskursteilnehmer von Neil Semer und Roberta Cunningham traten im Romschlössle auf

    Große Stimmen bieten Kunstgenuss

    Einen variantenreichen Kunstgenuss erfuhren kürzlich die Besucher des Creglinger Romschlössles bei einer Lieder-Veranstaltung. Creglingen. So einen Ansturm hatte der Saal des Creglinger Romschlössles nur selten gesehen. Emsig wurden noch Stühle die Wendeltreppe des alten Gemäuers heraufgetragen, während man drinnen eng zusammenrückte und jede Lücke stopfte.... [mehr]

  • Kurseelsorge Liturgischer Morgenweg wird seit 2004 veranstaltet

    Sich sammeln und lenken

    Zu Tagesbeginn meditieren, entspannen und in sich gehen - das bietet seit 2004 der "liturgische Morgenweg" der ökumenischen Kurseelsorge. Auch in diesem Jahr fand er zahlreiche Teilnehmer - morgens um sechs Uhr. "Man fängt den Tag gut an", äußerte sichtlich zufrieden eine Frau aus der Fan-Gemeinde, die dem Morgenweg in der Mitte des Sommers seit Jahren die Treue... [mehr]

  • Firma Roto Unterstützung für Flüchtlingskinder

    Spielzeug an AK "Asyl" gespendet

    "Als wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen wissen wir um unsere soziale Verantwortung", erklärt Christoph Hugenberg, Vorstand von Roto Dach- und Solartechnologie. Seit vielen Jahren unterstützt das Unternehmen mit Sitz in Bad Mergentheim daher regionale Einrichtungen wie Kindergärten oder die Tafel. So konnten im Laufe der Zeit rund 210 000 Euro und etliche... [mehr]

  • Auf den Spuren des Ordens

    Wanderung zur Burg Neuhaus

    Der Historiker Dr. Christoph Bittel hat eine Rundtour "Auf den Spuren des Deutschen Ordens - über Galgenberg, Burg Neuhaus und den Vogelherd" ausgearbeitet. Sie findet am Samstag, 16. September, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Museumskasse im Inneren Schlosshof. Das Schloss war seit 1219 im Besitz des Deutschen Ordens und von 1527 bis 1809 Sitz des Hoch- und... [mehr]

Boxberg

  • Schönstatt-Mannesjugend Zehntägiges Zeltlager in der Nähe von Kupprichhausen

    Am Ende wurde der "Sheriff" gefangen

    "Unser Lager hier im Wald, frei in der Natur, zehn Tage endlos Action, Abenteuer pur", so beginnt der Lagersong des Robin-Hood-Zeltlagers der Schönstatt-Mannesjugend. In diesem Sinne trafen 59 Jungs voller Vorfreude auf die kommenden Tage auf dem Lagerplatz am Osterloch bei Kupprichhausen ein, wo sie vom Team um Lagerleiter Andreas Scherer bereits erwartet wurden.... [mehr]

  • 42. Schüpfer Weinprobe Stimmungsvolle Atmosphäre im Wasserschloss

    Weinliebhaber kulinarisch verwöhnt

    Die 42. Schüpfer Weinprobe fand im herrlichen Ambiente des Wasserschlosses statt. Dabei durften sich die Gäste an zehn Weinproben erfreuen. Von unserer Mitarbeiterin Waltraud Henninger Unterschüpf. Die 42. Weinprobe bei Kerzenschein fand am Samstagabend im herrlichen Ambiente des Wasserschlosses Unterschüpf statt. Hierbei eröffneten die "Fränkischen Herolde... [mehr]

Buchen

  • 188. Schützenmarkt in Buchen Distelhäuser Brauerei hat im Bistro "Waldeck" das Festbier vorgestellt

    Festzelt komplett in Buchener Hand

    Gemütlichkeit und Geselligkeit sollen auch beim 188. Buchener Schützenmarkt im Vordergrund stehen. Im Bistro "Waldeck" wurde neben dem Programm auch das Festbier präsentiert. Buchen. Erster Schützenmeister Joachim Schmidt eröffnete als Vertreter des erkrankten Oberschützenmeisters Achim Schubert den Abend seitens der Schützengesellschaft Buchen und freute... [mehr]

  • 18. Buchener Open-Air-Kino

    Heute fällt der Startschuss

    Das neuntägige Buchener Open-Air-Kino im reizvoll gelegenen Innenhof der Buchener Stadtwerke beginnt heute. Bis zum 1. September präsentiert das Veranstalter-Team (Die Löwen-Lichtspiele Walldürn, die Buchener Stadtwerke und die Videoproduktion Uwe Heck aus Buchen) neun Blockbuster unter freiem Himmel. Der Startschuss fällt heute mit der "Ladies-Night" mit dem... [mehr]

  • Ferienprogramm Sportlicher Nachmittag in Hettingen / 21 Jugendliche und Erwachsene gaben in mehreren Disziplinen ihr Bestes

    Trainerteam war von den guten Ergebnissen angetan

    Im Rahmen des Hettinger Ferienprogramms hatte der FC einen "Sportnachmittag für Jung und Alt" veranstaltet. Bei sommerlichen Temperaturen tummelten sich 21 Jugendliche und Erwachsene auf und in den Hettinger Sportstätten. Nach der Begrüßung durch Reinhold Erg und einer individuellen Aufwärmphase konnte jeder seine Sprungkraft auf der neuen Weitsprunganlage... [mehr]

Creglingen

  • Fußball-Jedermannturnier in Finsterlohr 13 Mannschaften gingen an den Start / Temporeiches Endspiel vor rund 200 Zuschauern

    "Barca" stürzt den Dauersieger "Die Glorreichen 7"

    War es nur ein Intermezzo oder der Beginn einer Wachablösung? Das Team "Barca" jedenfalls durchbrach überraschend die Dominanz der "Glorreichen 7" beim traditionellen Fußball-Jedermannturnier in Finsterlohr. 13 Mannschaften waren in diesem Jahr am Start bei dem vom Jugendclub Finsterlohr organisierten Fußball-Jedermannturnier. Es fand seit 1990 bereits zum 27.... [mehr]

  • Großes Erntefest Im "Hörle" am 26. und 27. August

    Sichelhenke mit buntem Programm

    Großes Erntefest des Maschinenrings östlicher Tauber-Kreis und "Sichelhenke" der Firma Manz-Backtechnik am 26. und 27. August in Creglingen-Münster: Das mittlerweile sechste Erntefest findet erneut im Gewerbegebiet Hörle statt. Zu den vielen Programmpunkten kommt eine weitere Besonderheit: Die Firma Manz-Backtechnik als Nachbar ergänzt das Erntefest mit dem Fest... [mehr]

Fotostrecken FN

Freudenberg

  • Förderverein "Verlässliche Grundschule" ab dem neuen Schuljahr

    Die Betreuung wird übernommen

    Der neu gegründete Förderverein der Eichwald-Grundschule Rauenberg (siehe weiteren Artikel) wird ab dem kommenden Schuljahr die Betreuung im Rahmen der "Verlässlichen Grundschule" übernehmen. Damit möchte man eine Lösung für die Eltern schaffen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Stadt Freudenberg als Schulträger diese Aufgabe übernimmt. Dies soll, laut... [mehr]

  • Kids-Treff Mädchen und Jungen hatten bei Aktionen Spaß

    Kultur und Wasserspiele

    Viel zu erzählen hatten sicherlich zu Hause die 15 Kinder, die auf Einladung des Freudenberger Kids-Treff-Teams mit drei Begleitern kürzlich einen Ausflug nach Wertheim unternommen haben. Erstes Ziel in der Main-Tauber-Stadt war das Grafschaftsmuseum. Dort erklärte Ludwig Weiser den Besuchen die von ihm gebauten Modelle der Freudenberger und der Wertheimer Burg.... [mehr]

  • Eichwald-Grundschule Förderverein für die Rauenberger Bildungseinrichtung mit 21 Gründungsmitgliedern aus der Taufe gehoben / Klaus Böxler übernahm den Vorsitz

    Unterstützung von schulischen Aktivitäten

    Die Kinder der Eichwald-Grundschule Rauenberg können sich zukünftig auf noch mehr Unterstützung freuen. Am Dienstag gründeten 21 Freunde der Schule in Räumen der Schule den Förderverein. Rauenberg. Die Teilnehmer der Gründungsversammlung des Fördervereins der Eichwald-Grundschule verband das Ziel, deren Schülerinnen und Schülern Gutes zu tun. Entsprechend... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald SV Viktoria Wertheim und der Titelfavorit bieten ihren Zuschauern ein rassiges Duell, das die Gäste schließlich mit 4:2 gewinnen

    FV Lauda lässt die Muskeln spielen

    SV Viktoria Wertheim - Lauda 2:4 Wertheim: Jetzlaff, C. Cirakoglu (75. S. Sachnjuk), Garcia, Bundschuh (56. Piechowiak), Ratter, L. Elshani, Hensel, Ochs, Aksit, E. Helfenstein (56. O. Cirakoglu), Bauer (60. De Simone). Lauda: Bornhorst, K. Schmidt, R. Schmidt, Lotter, Ondrasch (62. Inal), Fell, Schildger, Jurjevic, Jallow, Neckermann, Gerberich. Tore: 1:0 (7.)... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Stark ersatzgeschwächt angetretene Gerlachsheimer wehren sich tapfer gegen Uissigheim, unterliegen am Ende aber doch deutlich

    Nassig macht gegen Königshofen 0:3-Rückstand wett

    SV Nassig - SV Königshofen 3:3 Nassig: Link, Kunkel, Diehm, A. Baumann, N. Seyfried, Wolz, Schuhmacher, Breitenbach, Winzenhöler, Muehling, Hörner. Königshofen: Hönig, Henning, Carl, Schwenkert, Wolf, Wagner, Karsli, Tiefenbach, Rathmann, Haberkorn, Volkert Tore: 0:1 (9.) Carl, 0:2 (36.) Wagner, 0:3 (38.) Rathmann, 1:3 (50.) Schumacher, 2:3 (56.) Wolz, 3:3 (90.)... [mehr]

Fussball

  • Fußball Gerchsheim ging offenbar etwas die Puste aus

    SV Pülfringen bleibt der "Pokalschreck"

    TSV Schwabhausen - TSV Assamstadt 0:2 Tore: 0:1 (2.) Max Münch, 0:2 (60.) Tobias Rumm. - Gelb-Rot: Michael Weber (80., TSV Schwabhausen). - Zuschauer: 200. In einem insgesamt sehr fairen Lokalderby erwischte das Gästeteam einen Start nach Maß: Münch nutzte schon nach zwei Minuten einen Abwehrfehler, um den Treffer zum 1:0 zu markieren. Bis zum Pausenpfiff hatte... [mehr]

Großrinderfeld

  • Gemeinderat Großrinderfeld Weiteres Vorgehen bis zum Bürgerentscheid beschlossen / Schriftliche Stellungnahmen / Zwei Veranstaltungen der Gemeinde

    Auf einem guten Weg in die Sachlichkeit

    Der Bürgerentscheid in Großrinderfeld wird gemeinsam mit der Bundestagswahl veranstaltet. Jetzt legte der Gemeinderat die weitere Vorgehensweise bis zu diesem Termin fest. Großrinderfeld. Kaum ein Gemeinderat in der Region trifft sich im Moment so häufig wie das Großrinderfelder Gremium. Grund dafür ist der geplante Bau eines Windrades auf Großrinderfelder... [mehr]

Hardheim

  • Katholische junge Gemeinde Festakt am Samstag, 21. Oktober, in der Erftalhalle

    50 Jahre Zeltlagertradition werden gefeiert

    Die Katholische junge Gemeinde (KjG) Hardheim blickt mit Stolz auf ihre 50-jährige Zeltlagertradition zurück. Dies soll mit einem Festakt am Samstag, 21. Oktober, um 19 Uhr in der Erftalhalle mit allen ehemaligen Gruppen- und Lagerleitern, Küchenleuten, Versorgungsmännern und geistlichen Leitern, die durch ihren persönlichen Einsatz am Gelingen der... [mehr]

  • Keltendorf in Gerichtstetten "Karschdäider Kartoffelfest" am Wochenende

    Alles dreht sich um die schmackhafte Knolle

    Kaum war die fulminante 800-Jahr-Feier Gerichtstettens "erlebte Geschichte", begannen die Vorbereitungen für die nächste Großveranstaltung: Am kommenden Wochenende wird das seinerzeit zum Jubiläum errichtete Keltendorf zum Schauplatz des vom Bürgerverein veranstalteten ersten "Karschdäider Kartoffelfests". So dreht sich am Samstag und Sonntag alles rund um den... [mehr]

  • Urlaubsangebot Erlebnisreiche Woche für 13 Kinder aus nah und fern

    Ferien auf dem Reiterhof

    Mit seinen Reitwochen als Ferien- und Urlaubsangebot hat sich der Reiter- und Ferienhof Odenwald in Dornberg in den vergangenen Jahren weit über die Grenzen der Gemeinde Hardheim hinaus einen guten Ruf erworben. Auch in diesem Jahr folgten Kinder aus der Erftalgemeinde, aus der näheren und weiteren Umgebung sowie aus verschiedensten Gegenden der Bundesrepublik der... [mehr]

  • Beeindruckende Führung

    Kräuterwanderung ins "Laubertal"

    Guter Beteiligung erfreute sich die traditionelle Kräuterwanderung der katholischen Frauengemeinschaft Schweinberg, die am Montag ins Naturschutzgebiet "Laubertal" führte. Heuer übernahm zum ersten Mal Florian Pogorzelski die rund zweistündige Führung und beeindruckte die Gruppe mit seinem Fachwissen. Er trat die Nachfolge des Ehepaars Schäffer an, welches... [mehr]

  • FG "Stedemer Beesche"

    Waldfest auf dem Brunnenberg

    Das Waldfest der FG "Stedemer Beesche" auf dem Brunnenberg findet von Samstag, 26., bis Montag, 28. August, statt. Mit dem Bieranstich am Samstag um 17 Uhr beginnt die dreitägige Veranstaltun. Ab 21 Uhr sorgt der Alleinunterhalter "Stefan Schirmer" für Stimmung. Am Sonntag startet das Programm um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Mittagessen gibt es ab 11.30 Uhr und im... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Traditionsfest In Beimbach bei Rot am See startet am Freitag der traditionelle Bartholomämarkt / Früherer Kirchberger Ferkelmarkt im Fokus

    Filmische Reise in "saumäßige" Vergangenheit

    Schon seit einigen Jahren hat der Batholomämarkt in Beimbach immer ein ganz spezielles Thema. In diesem Jahr dreht sich am Samstag alles um den früheren Kirchberger Ferkelmarkt. Beimbach. Ein Kurzfilm über den Kirchberger Ferkelmarkt aus dem Jahr 1965 läuft am Samstag in einem der Pavillons neben dem Festzelt auf dem Bartholomämarkt. In einer Dauerschleife sieht... [mehr]

  • Feier Auf dem Sonnenhof geht es am Sonntag rund

    Rechen, Käselaibe, Heimatblues

    Zum 30. Mal geht am kommenden Sonntag in Wolpertshausen das Hoffest der Familie Bühler über die Bühne. Von 11 Uhr an wird Gutes aus Küche und Keller aufgetischt. Beim Hoffest gibt es vieles zu entdecken. Auf dem Sonnenhof findet ein Bauernmarkt statt, auf dem Erzeugnisse der Region angeboten werden. Ein Rechenmacher zeigt sein Handwerk, Kunsthandwerker bieten... [mehr]

  • Verbrechen Raubüberfall 2016 kann nicht aufgeklärt werden

    Staatsanwalt stellt Ermittlungen ein

    Staatsanwaltschaft und Polizei sehen aktuell keine Chance mehr, den heimtückischen Tätern auf die Spur zu kommen. Er habe das Verfahren im Zusammenhang mit dem Überfall auf einen Netto-Markt in Mainhardt eingestellt, sagte Oberstaatsanwalt Peter Bracharz. Trotz hohen Ermittlungsaufwands und zahlreicher Hinweise aus der Bevölkerung hätte es keine entscheidenden... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Ferienspaß Mädchen und Jungen durften sich bei der Freiwilligen Feuerwehr umsehen

    Fahrzeuge und Gerätschaften begutachtet

    Großen Spaß bereitete nun den Kindern der Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr im Rahmen des Kreuzwertheimer Ferienspaß-Programms. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, folgten elf Mädchen und Jungen dem Aufruf der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim und trafen sich mit den beiden Ferienspaß-Teammitgliedern Nicole Geiger und Silvia Klee im... [mehr]

Külsheim

  • Eiersheimer Musikanten spielen

    Zum Jubiläum "Zehn Jahre Dorfmuseum" findet ein Weißwurstfrühstück mit den Eiersheimer Musikanten. statt. Sie spielen böhmisch-mährische Unterhaltungsmusik. Veranstalter ist der Heimatverein, der am Sonntag, 27. August, auf zehn10 Jahre Dorfmuseum zurückblickt. Beginn ist um 10.30 Uhr. Ab 13 Uhr stehen Aktivitäten im und ums Dorfmuseums bei der "Spurensuche... [mehr]

Kultur

  • Hohenloher Kultursommer Konzert mit Eduard Stein

    "Suche nach der letzten Wahrheit"

    Beim Hohenloher Kultursommer befasst sich der aus Rumänien stammende Pianist Eduard Stan mit dem von ihm verehrten rumänischen Pianisten Dinu Lipatti, den der Musikkritiker Joachim Kaiser posthum einmal als "früh abberufenen Engel" bezeichnet hatte. In der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall spielt Stan am Sonntag, 27. August, Werke von Lipatti und auch Werke,... [mehr]

  • Burghof Jagsthausen Gregor Meyles "Sommermärchen geht weiter" begeistert das Publikum restlos

    Tolles Heimspiel vor einer großen Fangemeinde

    Ausgestattet mit Decken, dicken Polsterkissen und dem Meyle-Rucksack "Pack dein Scheiß", pilgert die Fan-Gemeinde durch den Park über die Brücke ins mittelalterliche Gemäuer der Götzenburg. Man macht es sich auf der Tribüne gemütlich, schwatzt sich warm: "Das Bühnenbild ist schon mal sehr schön!" und nutzt dies, um sich vor der schön arrangierten... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Heimatkunde Bürgerverein eröffnete den neuen Heckfelder Kulturwanderweg / Flyer mit Übersichtskarte erhältlich

    Auf den Spuren heimischer Geschichte

    Bürgermeisterstellvertreter Klaus Vierneisel eröffnete im Rahmen des Feuerwehr-Hoffestes den neuen "Heckfelder Kulturwanderweg". Heckfeld. Der neue Heckfelder Kulturwanderweg ist eröffnet. Bürgermeisterstellvertreter Klaus Vierneisel ging im Rahmen der Präsentation auf die Meilensteine dieses Rundwanderwegs ein und Ortsvorsteher Tobias Sauer würdigte den... [mehr]

  • Gesangverein Eintracht

    Ausflug ins Appenzeller Land

    Der Gesangverein Eintracht war unterwegs nach Vorarlberg und bis Appenzell. Die erste Rast war in Bregenz zum Stadtbummel bzw. an der Bodenseepromenade mit Blick auf die Festspielbühne, auf Schiffe, einen Zeppelin und auf die Alpen. Weiter ging die Fahrt nach Feldkirch in Vorarlberg, eine mittelalterliche Stadt an der Ill, mit gotischer St.-Nikolaus-Kirche. Die... [mehr]

  • Diebe waren ortskundig

    Gleich zwei Grubber von Wiese gestohlen

    Auf zwei Grubber samt Zubehör hatten es unbekannte Diebe am letzten Wochenende abgesehen. Die Täter entwendeten einen auf einer Wiese im Gewann Schmachtenberg/Ziegler abgestellten blauen Saatgutgrubber des Herstellers Rau. Der Grubber ist zirka zwei Meter breit und war mit einer Kurbel für den Nachläufer versehen. Zudem wurde ein roter Tiefengrubber des... [mehr]

  • Ferienprogramm Bunter Nachmittag bei der Feuerwehr

    Nervenkitzel und viel Spaß

    Für viel Spaß, Action und Nervenkitzel sorgte die Jugendfeuerwehr Lauda-Königshofen im Rahmen des Ferienprogramms. Rund ums Feuerwehrgerätehaus in Königshofen wurde ein Gauditurnier mit sieben verschiedenen Spielstationen durchgeführt. 20 Kinder im Alter zwischen acht und 13 Jahren zeigten beispielsweise beim Skilaufen viel Ausdauer und Geschick. Beim... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Heimat- und Kulturverein gibt Einblick in die Geschichte Laudas

    Stadt- und Kirchenführung

    Zum Tag des Offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, bietet der Heimat- und Kulturverein Lauda (HKV) eine Stadt- und Kirchenführung in Lauda an. Treffpunkt ist am Turm der Katholischen Stadtkirche St. Jakobus; die Führung beginnt um 14 Uhr in der Stadtkirche, wo Roland Veith nach einer kurzen Erklärung der Baugeschichte den Chorraum im Barock- und Rokokostil... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief

    Was sagen wir den Wanderfreunden?

    Mein Tag beginnt mit dem Frühstück und der Zeitung. So auch am 18. August. Drei markante Berichte beschäftigten meine Gedanken. Punkt 1: Terror in Barcelona. Die Flaniermeile "Las Rambla" kenne ich aus eigener Erfahrung. Warum geschieht sowas? Was ist die Ursache, dass Menschen anderen Menschen soviel Unheil zufügen. Wer hat hier versagt? Punkt 2: Politik -... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Anfrage bei der Landesregierung Flächendeckende Quoten von rund 100 Prozent und darüber / Main-Tauber-Kreis liegt leicht über dem Landesdurchschnitt / Höchste Dichte rund um Wertheim

    Hausarzt-Versorgung im Landkreis auf "sehr gutem Niveau"

    Der Versorgungsgrad im Bereich der Hausärtze im Main-Tauber-Kreis liegt laut Auskunft der Landesregierung um und über 100 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Erörterung des Landtagsabgeordneten für den Main-Tauber-Kreis, Professor Dr. Wolfgang Reinhart, mit der Landesregierung. "Gerade bei uns im ländlichen Raum ist trotz oftmals weiterer Wege zu den Ärzten... [mehr]

Mosbach

  • Führung in Mosbach

    Fachwerkhäuser in Hülle und Fülle

    Als "eine feine wohlgebaute Stadt..." wurde Mosbach schon im Jahr 1645 von Matthäus Merian beschrieben. Bei einer rund eineinhalbstündigen Führung am Sonntag, 3. September, heißt es, sich Zeit nehmen, viel erfahren und die Zeugen eines halben Jahrtausends Fachwerkgeschichte auf sich wirken lassen. Der diplomierte Fachwerkführer Wilfried Boch führt um 15 Uhr... [mehr]

Mudau

  • Ferienprogramm Unter dem Motto "Ich bin mein Instrument" mit Angelika Brenneis jede Menge Spaß gehabt

    Den Möglichkeiten der Stimme auf der Spur

    Was man wie am besten mit der eigenen Stimme alles machen kann, interessierte sechs Jungen und drei Mädchen, die während dieses Vormittags im Rahmen des Mudauer Sommerferienprogramms unter dem Motto "Ich bin mein Instrument" mit Angelika Brenneis jede Menge Spaß hatten. Nach einer Vorstellungs- und Aufwärmrunde probierten alle erst einmal die verschiedensten... [mehr]

Niederstetten

  • Polizeibericht

    Zwei Rinder überfahren

    Zwei freilaufende Rinder sind am frühen Montagmorgen auf der B 290 von einem Sattelzug erfasst und getötet worden. Der 59 Jahre alte Fahrer eines Sattelzuges war um 5:13 Uhr von Riedbach in Richtung Bad Mergentheim unterwegs, als auf Höhe Gütbach plötzlich zehn Rinder auf die Fahrbahn liefen. Trotz einer Bremsung konnte der Fahrer einen Unfall nicht mehr... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Würziges Eis mit Maggi

    Eine Kugel Vanille und eine Kugel Maggi-Eis, bitte. Klingt komisch? Der Koch und Eisdielen-Besitzer Uwe Hoffmann aus dem Saarland hat tatsächlich diese Eissorte mit Maggi-Würze erfunden. Viele Leute würzen damit normalerweise Suppen, Salate und Soßen. Aber Eis? "Lecker", sagt eine Kundin am Eistresen über die Sorte, die leicht salzig schmeckt. "Ich habe schon... [mehr]

Rosenberg

  • Ferienprogramm Schwimmbad im Kirnautal aufgebaut

    Viel Spaß im kühlen Nass

    Dass Rosenberg einmal ein Schwimmbad hatte, wissen heute in der Baulandgemeinde nur noch die älteren Bürger. Jetzt hat die Männergarde der Narrenzunft "Rouschebercher Milchsäuli" in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem DRK-Ortsverein im Rahmen des Ferienprogrammes diese Attraktion wieder aufleben lassen und im Kirnautal aus Strohballen ein... [mehr]

Seckach

  • Ferienprogramm

    Auf Tour mit "Adenture Herry"

    Als passionierter Wanderer war es "Adventure Herry" Herbert Hodel ein Anliegen, das Seckacher Schlotfeger-Ferienprogramm mit einem Angebot zu bereichern und Kinder für das Wandern zu begeistert. Zusammen mit Richard Gloger begrüßte er am Treffpunkt in Seckach 14 Kinder und fünf Erwachsene. Die Strecke führte an der Tropfsteinhöhle in Eberstadt vorbei zum... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ferienprogramm Automobilclub Tauberbischofsheim veranstaltete Jugendfahrradturnier

    "Mit Sicherheit ans Ziel"

    "Mit Sicherheit ans Ziel" - unter diesem Motto stand das Jugendfahrradturnier, das der Automobilclub Tauberbischofsheim im ADAC im Rahmen des Kinderferienprogamms der Stadt Tauberbischofsheim durchführte. Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und wichtigste Verkehrsmittel. Damit sie im immer dichter werdenden Straßenverkehr sicher zurechtkommen, müssen... [mehr]

  • Außergewöhnliches Kunstprojekt Ragnhild Becker und Gunar Seitz schicken ihre Gips-Skulpturen auf Reisen in die ganze Welt / Sogar im Orbit vertreten

    40 "Visitors" in der Stadt "ausgesetzt"

    Achtung: Die "Visitors" sind da. Die Künstler Gunar Seitz und Ragnhild Becker haben am Mittwoch 40 ihrer Gipsskulpturen in der Innenstadt "freigelassen". Wer sie findet, soll sie mitnehmen. Tauberbischofsheim. Augen auf in der Altstadt. Hinter jedem Stein, in Mauerlöchern, in Nischen und Spalten könnten sie sich verstecken. Die mal klitzekleinen, mal auffällig... [mehr]

  • Stromausfall in der Stadt

    Bagger beschädigt Spannungskabel

    In Teilen von Tauberbischofsheim fiel am Dienstagnachmittag vorübergehend der Strom aus. Auslöser war ein Bagger, der bei Tiefbauarbeiten in der Dittwarer Straße Mittelspannungskabel der Netze BW beschädigt hatte. Dadurch war es außerdem zu einem Folgefehler an einem weiteren Kabel am Wörtplatz gekommen. Ab 17 Uhr hatte daraufhin etwa die Hälfte der Kommune... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Die "Griessnockerl Affäre" macht Laune

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film "Griessnockerl Affäre", täglich ab 19.30 Uhr, außer Freitag und Montag. Zum Inhalt: Der restalkoholisierte Franz Eberhofer wird am Morgen nach einer rauschenden Polizisten-Hochzeit von einem schwer bewaffneten SEK-Kommando geweckt. Der Kollege Barschl ist mit einem Messer im Rücken tot... [mehr]

  • Kreisseniorenrat

    Manfred Bürckert neuer Schatzmeister

    In der jüngsten Sitzung des erweiterten Vorstands des Kreisseniorenrats im Main-Tauber-Kreis informierte Vorsitzender Robert Wenzel Ende zunächst über aktuelle Entwicklungen. Im Moment stehe die Aktualisierung der Mitgliederliste auf der Agenda. Von 40 Mitgliedern, die angeschrieben und um eine Rückmeldung gebeten worden seien, hätten bis dato immerhin 27... [mehr]

  • Unfall auf der B 27

    Polizei sucht roten Transporter

    Nach einem Unfall am Dienstag in Tauberbischofsheim sucht die Polizei einen roten Transporter und dessen Fahrer. Mit einem VW Golf war eine 57-Jährige gegen 14.10 Uhr auf der B 27 von Lauda kommend in Richtung Tauberbischofsheim unterwegs. Etwa auf Höhe der Autobahnanschlussstelle, aus Richtung Heilbronn kommend, fuhr ein roter Transporter plötzlich auf die... [mehr]

Walldürn

  • Mahnmal eingeweiht Werk von Gino Kuhn im Cottbuser Menschenrechtszentrum

    Erinnerung an die Todesopfer

    Zum 56. Mal jährt sich in diesem Monat der Bau der Berliner Mauer: Am 13. August 1961 wurde der schicksalhafte Wall errichtet, der Berlin und letztlich Deutschland zerteilte. Der in Berlin wohnhafte, aus Walldürn stammende Künstler Gino Kuhn setzt sich nicht zuletzt durch seine eigene Vita mit der deutsch-deutschen Geschichte auseinander - zu dieser Aufarbeitung... [mehr]

  • Offenbar Betrugsabsicht

    Käufer wollten den Preis drücken

    Mit einem dunklen, älteren Audi A 4, an dem rote Kennzeichen mit Groß-Gerauer Ortskennung "GG" angebracht waren, fuhren zwei Männer bei einer Frau in Walldürn vor, die auf einer Internetplattform einen Gebrauchtwagen zum Verkauf angeboten hatte. Nachdem das Besichtigungsgespräch zunächst normal verlief, lenkte einer der Männer die Frau ab. Diesen Zeitraum... [mehr]

  • Kommunale Anschlussunterbringung Die Stadt muss für bis zu 120 Menschen Wohnraum bereitstellen

    Manager soll bei der Integration helfen

    Die kommunale Anschlussunterbringung ist ein Thema, das Städte und Gemeinden noch auf Jahre beschäftigen wird. In Walldürn muss die Stadt für rund 120 Personen Wohnraum bereithalten. Walldürn. Anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge mit Bleiberecht müssen spätestens nach 24 Monaten aus Gemeinschaftsunterkünften ausziehen. Zur Anschlussunterbringung werden... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Angebot der CDU

    Spiel und Spaß rund ums Schloss

    Im Rahmen des Ferienprogramms 2017 begrüßte der Stadtverbandsvorsitzende der CDU, Fabian Berger, die Teilnehmer bei einem Nachmittag voll Spiel und Spaß rund um das Schloss. Angelehnt an Aufgaben und Taten längst vergangener Tage erwartete die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm, welches federführend von Denise Günther durchgeführt wurde. Rund um das... [mehr]

  • Walldürner Ferienprogramm Teilnehmer hatten viel Spaß bei der Eintracht

    Spielerisches Können gefragt

    Unter dem Motto "Fußballnachmittag bei der Eintracht ´93 Walldürn" stand im Rahmen der Ferientage der von der Jugendabteilung der Eintracht ´93 auf dem Sportgelände Süd veranstaltete Aktionsnachmittag. Unter der Leitung von Eintracht ´93 Jugendabteilungsleiter Alexander Pahr und der drei ausgebildeten Jugendtrainer Rüdiger Meder, Ronny Lein und Laurin Rechner... [mehr]

  • Weihwasserkessel erstrahlt wieder

    Auf Initiative und im Auftrag der Frauengemeinschaft wurde der Weihwasserkessel der Pfarrkirche St. Valentin aufwendig und liebevoll restauriert. Ursprünglich angedacht war die Anschaffung eines neuen Weihwasserbehälters, da das in die Jahre gekommene Gefäß außer ein paar unschönen Äußerlichkeiten auch ein Leck aufwies. Allerdings gestaltete sich die Suche... [mehr]

Weikersheim

  • Kein Diebesgut gefunden

    Einbruch in Lagerhalle

    Offenbar nichts Stehlenswertes fanden Unbekannte bei einem Einbruch in eine Lagerhalle in Weikersheim und zogen daher ohne Diebesbeute von dannen. Zwischen Montag, 13.30 Uhr, und Dienstag, 9.30 Uhr, machten sich die Täter an der Eingangstür zu schaffen. Da das Aufbrechen der Tür nicht von Erfolg gekrönt war, traten die Unbekannten deren Glaseinsatz ein und... [mehr]

  • 25 Jahre Royal Rangers in Weikersheim Am Sonntag, 27. August, wird auf einer Wiese zwischen Weikersheim und Laudenbach gefeiert / Gäste willkommen

    Singen, spielen und Pfadfindertechniken

    Was 1992 mit einigen wenigen Kindern begann, ist mittlerweile zu einer großen, vitalen Gemeinschaft geworden. Gute Gründe, um am kommenden Sonntag zusammen zu feiern. Vor 25 Jahren wurden die Royal Rangers in Weikersheim gegründet. Mit einem Team, das aus vier Leitern und sechs Kindern bestand, war der Anfang bescheiden. Dies sollte sich jedoch in den kommenden... [mehr]

  • 45. Laudenbacher Herbst- und Weinfest Vom 8. bis 10. September / Männergesangverein organisiert Traditionsveranstaltung

    Unverwechselbar gemütliche Feier-Atmosphäre

    Die Vorbereitungen für das 45. Laudenbacher Herbst- und Weinfest vom 8. bis 10. September, veranstaltet vom Männergesangverein Laudenbach (MGV), sind in vollem Gange. Bei einem abwechslungsreichen Programm kann man eine unverwechselbare Stimmung und Gemütlichkeit genießen. Los geht es bereits am Freitag, den 8. September ab 21 Uhr mit dem bekannten DJ N'Farmer.... [mehr]

  • Club w 71 Filmabend am morgigen Freitag um 20 Uhr

    Verrücktheit wird zur Heilkraft

    "Zé - Heilung in den unsichtbaren Welten", so lautet der Titel eines Films mit einem anschließenden Gespräch mit Sebastian Elsaesser am Freitag, 25. August, 20 Uhr im club w71 in Weikersheim. Ein Europäer kommt mit der Welt des paranormalen Heilens in Brasilien in Kontakt. Seine Erlebnisse sind so eindringlich, dass er diese Begegnung in Form eines... [mehr]

Wertheim

  • Spezialschiff in Aktion Ausbaggerarbeiten in der Tauber sind in vollem Gange / Zutage gefördertes Material wird auf bestimmte Muschelarten durchsucht

    "Irmgard" fördert jede Menge Schotter

    Schaufel für Schaufel arbeitet sich der Bagger des Spezialschiffs "Irmgard" in der Tauber voran und "erleichtert" den Fluss um mehrere tausend Tonnen Schutt und Schotter. Wertheim. Wie ein Elefant an einer Wasserstelle taucht die Baggerschaufel in die sanft vor sich hinfließende Tauber. Wasser spritzt und schäumt um den Greifer herum beim Auftauchen. Der Baggerarm... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Mädchen und Jungen waren im Schnellrestaurant McDonald's zu Besuch

    Bei Rundgang die "Welt der Burger" erkundet

    Die Entdeckertour hinter den Kulissen des Schnellrestaurants McDonald's in Bettingen zählt zu den begehrtesten Aktionen der Kinderkulturwochen des Stadtjugendrings Wertheim. Auch diesmal war das Interesse enorm. Was alles nötig ist, um schnell und immer in gleicher Qualität Burger, Pommes frites und Co. zuzubereiten, lernten zwölf Kinder am Dienstag.Geräte... [mehr]

  • Ermittlungen gegen 53-Jährige

    Beleidigt und T-Shirt zerrissen

    Wegen Beleidigung und Sachbeschädigung ermitteln Beamte des Polizeireviers nach einem Vorfall am Dienstagabend in Wertheim. Mehrere Jugendliche und Heranwachsende hielten sich gegen 20.40 Uhr an einer Parkbank auf Höhe des Rathauses an der Tauber auf. Nach Schilderungen dieser Personen soll sich eine 53-Jährige auf eine Bank daneben gesetzt und plötzlich... [mehr]

  • Lutherfest Gottesdienst, Theateraufführung und eine Präsentation stehen auf dem zweitägigen Programm

    Blick zurück in die Zeit des Reformators

    Die Dorfgemeinschaft Höhefeld veranstaltet anlässlich des Reformationsjubiläums am Samstag und Sonntag, 9. und 10. September, an der so genannten Luthereiche ein Straßenfest. Höhefeld. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag um 17 Uhr mit einer Reformationsandacht mit Pfarrerin Heike Dinse. Für die muskalische Begleitung sorgt der Gesangverein Frohsinn. Den... [mehr]

  • Platte brach auseinander

    Männer stürzten durch Decke

    Mit schweren Verletzungen mussten zwei Männer nach einem Arbeitsunfall in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden 28- und 24-jährigen Arbeiter befanden sich bisherigen Erkenntnissen der Polizei zufolge in einem Betrieb in der Alfred-Zippe-Straße in Bestenheid, um Kabel über einem innenliegenden Büroraum zu verlegen. Damit sie zwischen den Dachbalken laufen... [mehr]

  • Am heutigen Donnerstag

    Sonderaktion zum Blutspenden

    Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes benötigt dringend Blut, betonen die Verantwortlichen. Deshalb findet am heutigen Donnerstag von 17.30 bis 20.30 Uhr in der Kreuzwertheimer Dreschhalle, Kreuzstraße 1, eine Blutspende-Sonderaktion statt. Wie es in der Ankündigung weiter heißt, können Frauen und Männer ab 18 bis einschließlich 72 Jahren sich... [mehr]

  • Autofahrer bestohlen Zeugen sollen sich melden

    Suche nach falschen Polizisten

    Nach zwei falschen Polizisten fahndet die Wertheimer Polizei nach einem Diebstahl am Dienstagabend in Bettingen. Mit einem Skoda befuhr ein 32-Jähriger zunächst die A 3 aus Richtung Frankfurt kommend. Nach einer Pause an der Raststätte "Spessart Süd" fuhr er weiter. Kurz vor der Anschlussstelle Wertheim setzte sich ein schwarzer E-Klasse Mercedes mit dem... [mehr]

  • Stadtverwaltung Internetseite mit Vorlesefunktion

    Texte sind nun zu hören

    Die Stadt Wertheim bietet auf ihrer Homepage einen neuen Service an. Wie es in einer Mitteilung heißt, können sich Nutzer über eine Vorlesefunktion nun die Texte der Webseite vorlesen lassen. Damit sei ein weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit getan.AnwendungDer "Voice-Reader" ist nach Angaben der Verantwortlichen auf jeder textlastigen Seite unter... [mehr]

  • Autos stießen zusammen

    Vorfahrt missachtet

    Eine leicht verletzten Person sowie hoher Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstag gegen 9.20 Uhr auf der Staatsstraße 2315. Eine 57-Jährige befuhr mit ihrem Opel Astra die Kreisstraße MSP 31 aus Richtung Röttbach kommend und wartete verkehrsbedingt an der Einmündung zur Staatsstraße. Sie wollte nach links in Richtung Unterwittbach auf diese... [mehr]

Würzburg

  • Auffahrunfall auf der A 3 Zwei Lastwagen involviert

    Lkw verlor 24 Tonnen Betonplatten

    Ein Auffahrunfall mit zwei Lastwagen ereignete sich am Dienstagabend auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Kist und Würzburg-Heidingsfeld. Hierbei wurde ein Fahrer leicht verletzt. Beim Unfall verlor der Lkw seine Ladung. Die A 3 in Richtung Nürnberg wurde für knapp zwei Stunden gesperrt. Gegen 18.20 Uhr fuhr nach derzeitigen Erkenntnissen ein 35-jähriger... [mehr]