Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 2. August 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Verkehrsunfall

    Junger Autofahrer leicht verletzt

    Glücklicherweise nur leichtere Blessuren erlitt ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Montag bei Krautheim. Der 21-Jährige war kurz vor 16 Uhr mit seinem Fiat Punto von Assamstadt in Richtung Horrenbach unterwegs, als sein Auto auf der regennassen Landesstraße, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn geriet. Im... [mehr]

  • Sommerferienprogramm Der TV Sennfeld erkundete mit 20 Mädchen und Jungen bei einer Rallye den Wald

    Stockbrot am Lagerfeuer gebacken

    20 Kinder nahmen am Samstagabend mit Begeisterung am Sommerferienprogramm des TV Sennfeld teil. Die vielen neugierigen Kinder wurden um 18.30 Uhr von den Übungsleitern begrüßt. Nach einem Kennenlernspiel durchstreiften die Mädchen und Jungen den Wald. Während einer Rallye galt es, Tierspuren zu erkennen. Darüber hinaus war das Wissen beim "Baumarten-Memory"... [mehr]

Ahorn

  • Kleintierzuchtverein Ahorn Mit neuem Vorsitzenden durchstarten

    Auch als Ansprechpartner dienen

    Die Mitglieder der Kleintierzuchtvereins Ahorn und Umgebungtrafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung mit anschließenden Wahlen. Längere Zeit wusste man im Verein nicht, ob und wie es weitergehen soll. Wie in fast allen Vereinen, kämpfte der Verein der Kleintierzüchter um sein Fortbestehen, weil kein Nachwuchs in Aussicht war und kein Vorsitzender zur Verfügung... [mehr]

Aktuelles

  • Auktion auf Schloss Dyck: Seltene Porsche und Ferraris unterm Hammer

    Für Freunde alten Blechs sind die Classic Days Schloss Dyck seit Jahren ein Pflicht-Termin. Einer der Höhepunkte ist stets die Auktion, bei der automobile Schätze vom vergleichsweise günstigen alten Käfer bis zum millionenschweren Rolls-Royce unter den Hammer kommen. Bei der 2017er-Auflage hat Coys am 5. August einige echte Raritäten im Angebot - stark... [mehr]

  • Brummis im Genehmigungs-Stau

    Die Logistik-Branche schlägt Alarm. Lange Bearbeitungszeiten bei Genehmigungen von Schwerlasttransporten machen den entsprechenden Unternehmen zu schaffen. Ganze Logistik-Prozesse bleiben laut dem Bundesverband Güterkraftverkehr, Logistik und Entsorgung (BGL) dadurch im Genehmigungs-Stau stecken. Bearbeitungszeiten von mehr als fünf Wochen seien an der... [mehr]

  • Bulli feiert 70. Geburtstag

    Die Autostadt in Wolfsburg öffnet weit ihre Tore: Zum 70. Geburtstag des "Bulli", wie die T-Baureihe liebevoll genannt wird, richtet Volkswagen ein Sommerfest aus. "Bulli Summer Festival" nennt sich die mehrtägige Sause, zu der die Besucher freien Eintritt haben. Den krönenden Abschluss bildet eine Bulli-Parade mit 350 VW-Bussen, die sich auf den Weg von Wolfsburg... [mehr]

  • Enorme Unterscheide bei Gebrauchtwagen-Preisen

    Bei den Preisen für Gebrauchtwagen gibt es bundesweit große Unterschiede. Eine Vergleichsstudie kommt zu dem Schluss, dass die lokal gängigsten Second-Hand-Wagen hier 9.449 Euro und dort 22.124 kosten. Das besagt ein Vergleich von Autoscout24 der zehn am häufigsten angebotenen Modelle in den jeweils fünf größten Städten je Bundesland im Alter bis zehn Jahre.... [mehr]

  • Fahrrad-Versicherung: Vorsicht Nachtzeitklausel

    Langfinger sind oft nachtaktiv. Für Besitzer von Fahrrädern kann das doppelt ärgerlich sein. Denn wird das Rad zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens gestohlen, greift mitunter die Nachtzeitklausel der Versicherungen. Darum lohnt sich ein Blick in den Vertrag, vor allem wenn er schon alt ist. Denn fast alle neue Tarife verzichten auf diese Klausel, wie eine... [mehr]

  • Flughafen Berlin Tegel ist deutscher Bummel-Meister

    Beim Flughafen-Vergleich kommt Berlin Tegel groß raus - allerdings nur als Negativ-Beispiel. Mehr als jeder vierte Flug startet mit Verspätung - 26,89 Prozent von rund 44.000 Flügen. Tegel ist auch Spitzenreiter bei der Zahl der Flugausfälle. Nicht viel besser: die Flughäfen Frankfurt am Main (22 Prozent verspätete Maschinen) und München (21 Prozent). Zu... [mehr]

  • Mercedes-Benz: Erstes Metallteil aus dem 3D-Drucker

    Ganze Fahrzeuge kommen noch nicht aus dem 3D-Drucker. Doch einzelne Elemente lassen sich mit dem Verfahren bereits herstellen. Jetzt präsentiert Mercedes-Benz das erste Lkw-Ersatzteil aus Metall, das im dreidimensionalen Druckprozess entsteht. Dabei handelt es sich um die Thermostatabdeckung für Lkw und Unimog älterer Baureihen. Damit beansprucht Mercedes-Benz Lkw... [mehr]

  • Pkw-Neuzulassungen im Juli: Tesla macht den größten Sprung

    Der deutsche Pkw-Markt ist im Juli 2017 um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat auf 293.080 Neuzulassungen gewachsen. Der Positiv-Trend ist sowohl bei den gewerblichen (+1,3 Prozent) als auch bei den privaten Zulassungen (+1,9 Prozent) auszumachen. Die großen Gewinner heißen Tesla (+102,2 Prozent, 180 Neuwagen), Alfa Romeo (+76,4 Prozent, 732) und Mitsubishi... [mehr]

  • Sonder-Finanzierung für den Suzuki Swift

    Suzuki bietet für seinen Kleinwagen Swift bis Ende September 2017 eine Sonder-Finanzierung über drei Jahre ohne Anzahlung an. Die monatliche Rate beträgt ab 111 Euro, der effektive Jahreszins 1,11 Prozent und die Schlussrate je nach Konfiguration ab etwa 10.000 Euro. Zur Wahl stehen ein 1,2-Liter-Vierzylinder-Saugbenziner mit 66 kW/90 PS und ein... [mehr]

  • Toyota: 4.000-Euro-Bonus beim Tausch Diesel gegen Hybrid

    Toyota will Kunden den Hybrid-Antrieb finanziell schmackhaft machen. Wer seinen Diesel gegen einen neuen Toyota-Hybrid eintauscht, soll dafür einen Bonus in Höhe von 2.000 Euro erhalten. Eine Hybrid-Prämie von weiteren 2.000 Euro komme noch oben drauf. Ergattern kann man die Prämie beim Kauf der Hybrid-Varianten des Yaris, Auris und Auris Touring, des RAV4 und... [mehr]

  • Wildes Campen kann erlaubt sein

    Wer in der freien Natur sein Zelt aufschlägt, verhält sich eigentlich rechtswidrig. Denn außerhalb von dafür vorgesehenen Arealen wie Campingplätzen ist es gesetzlich verboten, sich mal eben häuslich einzurichten. Doch es gibt Ausnahmen. Generell ist wildes Campen in den meisten Bundesländern nicht gestattet. Die Regelungen beziehen sich dabei aber... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Realschule St. Bernhard Burkhard Saile und Claudia Braun verabschiedet / "Begeisterung weitergegeben" / Bilingual Erdkunde unterrichtet

    Der dienstälteste Lehrer geht jetzt in den Ruhestand

    Burkhard Saile, dienstältester Lehrer an der Realschule St. Bernhard, geht in den Ruhestand. Zusammen mit seiner langjährigen Kollegin, Claudia Braun, wurde er im Rahmen einer Feierstunde durch Rektor Axel Janke verabschiedet. Kompetent und astronomiebegeistert wird der Mathematik- und Physiklehrer Burkhard Saile im Kollegium und bei vielen Schülergenerationen in... [mehr]

  • 11. Taubertäler Wandertage Am 13. Oktober

    Drillberg und Ausstellung sind das Ziel

    Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG veranstaltet am Freitag, 13. Oktober, in Bad Mergentheim im Rahmen der elften Taubertäler Wandertage eine Wanderung mit Museumsbesuch auf den Drillberg. Dieser Wandertag spricht nicht nur Wanderfreunde an, sondern auch Kultur-Begeisterte und gibt einen Einblick in die heimische Natur sowie in die Geschichte der Region.... [mehr]

  • Preußen und Pommern Kreisgruppe fuhr nach Thorn

    Gedenkorte besucht

    Eine etwas andere Reise unternahm die Kreisgruppe der Ostpreußen, Westpreußen und Pommern unter der Leitung von Rosemarie S. Winkler. Es ging ins südliche Ostpreußen, unter anderem nach Thorn und Gnesen. Nach dem Besuch des Wallfahrtsorts "Dietrichswalde" wurde auch der Bauernhof von Werner Lange angefahren. Nach dem Krieg kehrte er auf seinen elterlichen Hof... [mehr]

  • "Lumpensammler"

    Konzert am Sonntag

    Seit über 13 Jahren steht die "Original Lumpensammler Blaskapelle" unter der Leitung von Volker Neuberger für "einfach gute Blasmusik", die von Herzen kommt. Am Sonntag, 20. August, spielt sie ab 10.30 Uhr im Rahmen des "Promenadenkonzerts" in der Wandelhalle. Die 22 Musikanten aus Hohenlohe, Baden, Unterland und Franken hat die gemeinsame Liebe zur... [mehr]

  • Am Donnerstag

    Sozialminister im Diabetes Zentrum

    Auch in diesem Jahr ist Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha wieder auf einer Sommertour durch ganz Baden-Württemberg unterwegs und besucht verschiedene Einrichtungen. Am Donnerstag, 3. August, ist er zu Gast im Diabetes Zentrum Mergentheim, um sich vor Ort über konkrete Aktivitäten zu informieren. Geschäftsführer Thomas Böer freut sich sehr über den... [mehr]

  • Netzausbau im Landkreis Main-Tauber Weitere 49 Kilometer Glasfaser kommen in Bad Mergentheim und in Igersheim in die Erde / Alle Arbeiten im Kreis liegen im Plan

    Startschuss für Ausbaugebiet 5 gefallen

    "Eine stabile und starke Breitbandversorgung ist heute eine genauso wichtige Infrastruktur wie es Straßen, Schiene, Trinkwasser und Strom schon lange sind", betonte OB Glatthaar gestern. Bad Mergentheim. Bei der Hauptfeuerwache "Zwischen den Bächen" fand der symbolische Spatenstich für das "Cluster 5" im Main-Tauber-Kreis (umfasst die Stadt Bad Mergentheim und die... [mehr]

Boxberg

  • DLRG Bade- und Sonnenschutzregeln helfen, Gefahren zu verhüten

    "Wir machen wasserfest"

    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und ihr Partner Nivea engagieren sich seit vielen Jahren für die Sicherheit von Kindern beim Baden. Mit Erfolg - seit dem Start der Kampagne vor 17 Jahren gingen die Badeunfälle in der Altersklasse bis fünf Jahre von 58 im Jahr 2000 auf 16 im letzten Jahr deutlich zurück. Unter dem Motto "Wir machen wasserfest"... [mehr]

  • Prüfungen absolviert

    Meisterbrief erhalten

    Seinen Meisterbrief im Fach Gartenbau erhielt Maximilian Berger (Eubigheim) im Rahmen der Bayerischen Gartenschau in Pfaffenhofen überreicht. Er wird künftig für die Firma Garten Stahl tätig sein. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner überreichte 135 Absolventen ihre Meisterbriefe. Den passenden gärtnerischen Rahmen lieferte die Bayerische Gartenschau "Natur... [mehr]

  • NABU Neu gegründete Naturschutzjugend Boxberg beschäftigte sich mit dem Thema Biber

    Von Biberburgen und Spinnen

    Seit diesem Jahr hat die NABU-Gruppe Boxberg auch eine Naturschutzjugend (NAJU). Diese führte am vergangen Samstag für Kinder ab sechs Jahren eine Infoveranstaltung zum Thema Biber durch. Ein "Arbeitseinsatz" aller Beteiligten ergänzte dabei auch die Theorie und brachte große Abwechslung durch angewandten Naturschutz. Treffpunkt war die NABU-Scheune in... [mehr]

Buchen

  • Ferienprogramm in Buchen Kinder lernten heimische Kräuterpflanzen kennen

    "Ähnlich wie frische Champignons"

    Was wächst um uns herum und wie schmeckt das eigentlich? Das lernten die Kinder bei der am Dienstag im Buchener Ferienprogramm ausgerichteten Erlebniswanderung mit Gabi Nießen (Fachberaterin für essbare Wildpflanzen und BeKi-Fachfrau des Landwirtschaftsamts): In vergnüglicher Atmosphäre wurden Wildkräuter gesammelt. Die Gruppe wanderte auf das... [mehr]

  • Kirchenchor St. Oswald Treue Mitglieder der Buchener Gemeinschaft hören aus Alters- und Gesundheitsgründen auf

    Abschied von drei langjährigen Sängern

    Das traditionelle Grillfest vor der Sommerpause nahm der Buchener Kirchenchor St. Oswald zum Anlass, drei langjährige Mitglieder zu verabschieden, die aus Alters- und Gesundheitsgründen aufhören . Gerhard Giebel wurde bei der Jahreshauptversammlung 2015 für 50 Jahre Singen im Kirchenchor durch den Diözesan-Cacilienverband Freiburg geehrt. Er war von 1969 bis... [mehr]

  • In die Restmülltonne

    Falsche Entsorgung von Holzkohle

    Aktuell kommt es immer wieder vor, dass gebrauchte Grillholzkohle auf Grüngutplätzen entsorgt wird. Die AWN und der Maschinenring weisen darauf hin, dass dies der falsche Entsorgungsweg ist. Das Material von den Grüngutplätzen wird in einem Kompostierungsverfahren weiterverarbeitet - hier darf keine normale Haushalts-Grillholzkohle enthalten sein. Es kam bereits... [mehr]

  • Kreisgruppe der Preußen und Pommern Reise unternommen

    Gespräche mit ehemaliger dpa-Korrespondentin

    Eine etwas andere Reise unternahm die Kreisgruppe der Ostpreußen, Westpreußen und Pommern unter der Leitung von Rosemarie Winkler durch das frühere südliche Ostpreußen. Teil des Ausflugs waren auch die bedeutungsvollen Städte Thorn und Gnesen. Nach dem Besuch des Wallfahrtsorts "Dietrichswalde" wurde auch der Bauernhof "Lange" besucht. Die Delegation wurde... [mehr]

  • Feuerwehr Stürzenhardt feiert 60-jähriges Bestehen Ehrengäste hoben die Bedeutung der Abteilung hervor

    Grundstein für die Zukunft gelegt

    "60 Jahre Feuerwehr Stürzenhardt, darauf können wir stolz sein!", waren sich die Festredner und Gäste bei der Feier zum 60-jährigen Bestehen der Wehr am vergangenen Wochenende einig. Das Jubiläum wurde gebührend gefeiert und zahlreiche befreundete Wehren besuchten den Höhenort im Verlauf des zweitägigen Festes. Abteilungskommandant Eric Schilling begrüßte... [mehr]

  • Besuch aus Buchen

    Michael Roth in Wertheim zu Gast

    Michael Roth, Staatsminister im Auswärtigen Amt und MdB, ist am Donnerstag, 3. August, in Wertheim zu Gast, um sich unter dem Motto "Der ländliche Raum und die Welt" über drei verschiedene Projekte aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber informieren. Start der Veranstaltung ist um 15 Uhr im Café Kunterbunt geplant.Fragerunde im AnschlussIm Anschluss daran finden eine... [mehr]

  • Typisierungsaktion in Buchen Mit zunächst ein bisschen Blut kann man möglicherweise Menschenleben retten / Vorhaben des DRK-Kreisverbandes am 11. Oktober

    Stammzellenspender dringend gesucht

    Auf viele Unterstützer hofft der DRK-Kreisverband Buchen bei seiner Stammzellen-Typisierungsaktion am Mittwoch, 11. Oktober, von 15 bis 19 Uhr in der DRK-Kreisgeschäftsstelle in Buchen. Buchen. Eigentlich ist es als Projektarbeit gedacht - und doch kann das Vorhaben möglicherweise kranken Menschen in der ganzen Welt helfen zu überleben, falls sich aus dieser... [mehr]

Creglingen

  • Konzertreihe Neil Semers Meisterkurs zu Gast in der Region / Am 15. August Abschluss in Creglingen

    Hoffnungsvoller Nachwuchs zu hören

    Bereits zum 18. Mal findet vom 2. bis 16. August im Haus Ars Musica in Aub der Meisterkurs des "Neil Semer Vocal Institute" statt. Der von dem renommierten Gesangspädagogen Neil Semer (New York) und der Sopranistin und Gesangspädagogin Roberta Cunningham (Berlin) ins Leben gerufene Meisterkurs bietet 20 jungen Sängerinnen und Sängern aus Europa und Amerika, die... [mehr]

  • Blühflächen-Begehung Am Samstag, 12. August, auf den Rosenfeldern in Creglingen

    Projektflächen erfüllen wichtige Funktion für Bienen

    Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten leisten durch ihre Bestäubungstätigkeit einen wichtigen Beitrag zur Ernährung. Viele Kulturpflanzen sind auf Bestäuber angewiesen, um Früchte zu tragen. Blühstreifen mit ein- oder mehrjährigen Blühpflanzen sind wichtige Futterquellen. Dazu gibt es eindrucksvolle Beispiele am Rosengarten von Reinhold Schneider in... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball "Drum herum" geht bei den Kickers nichts voran / FWK-Verantwortliche wollen sich nun selbst um Stadionstandort kümmern

    Geht es den Anwohners nur um eine finanzielle Entschädigung?

    Als "nicht berauschend, aber auch nicht verheerend", bezeichnete Linksverteidiger Sebastian Schuppan den Saisonstart der Würzburger Kickers. Freilich: Die beiden Unentschieden waren punktemäßig nicht der Knaller, doch lassen die in den ersten beiden Saisonspielen gezeigten Ansätze auf eine ordentliche Runde des FWK in der 3. Liga hoffen. Heute soll im Heimspiel... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Hauptgewinn

    Feierabendparty am Krankenhaus Hardheim

    So macht der Ausklang eines harten Arbeitstages Spaß: Die Mitarbeiter des Hardheimer Krankenhauses haben in einer Aktion von Radio Ton und Distelhäuser Brauerei eine Feierabendparty gewonnen. Diese fand kurzfristig am Dienstagabend auf dem Parkplatz des Krankenhauses statt und brachte viel Spaß. Für die FN war Redakteurin Ingrid Eirich-Schaab vor Ort und hielt... [mehr]

Freudenberg

  • Ferienspiele Kinder übten sich im Angeln

    Geschick und Geduld nötig

    Früh übt sich, wer ein Könner werden will. Und wer weiß, vielleicht "beißt" eine oder einer der 14 Mädchen und Jungen ja dauerhaft "an" und bleibt dem ebenso spannenden wie entspannenden Hobby des Angelns verbunden? Grundlegende Informationen darüber, was man dafür braucht und wie es geht, bekamen sie am Montagnachmittag von den Mitgliedern des... [mehr]

Fußball

  • Fussball"DB-Regio-WFV-Pokal", Runde 1 Spiele mit Hohenloher Beteiligung Samstag, 5. August, 15.30 UhrSV Wachbach - TSV Heimerdingen Spvgg Satteldorf - TSV Pfedelbach SV Fellbach - TSV Ilshofen SSV Gaisbach - FC Marbach TSG Backnang II - FSV Hollenbach TSV Schwaikheim - TSG ÖhringenSonntag, 6. August, 15.30 UhrTSV Crailsheim - Spfr. Schwäbisch HallBFV-Pokal, Runde 3... [mehr]

Großrinderfeld

  • Schulkinderbetreuung Ortsvorsteher Walter Lutz organisierte zusammen mit Sabine Klingert und Siegfried Schultheiß eine Grenzsteinsuche

    Lange Verborgenes wieder ans Licht gebracht

    Kleindenkmale gehören zu den charakteristischen Prägungen einer Landschaft. Trotzdem führen sie meist ein Leben im Verborgenen, von Einheimischen selten bis gar nicht wahrgenommen. Bis auf die vielen Steinkreuze in der Gegend sind die Kleindenkmale in Baden-Württemberg nicht flächendeckend katalogisiert. Das soll sich ändern und deshalb hat die Landesregierung... [mehr]

Hardheim

  • Riesen-Bärenklau Wie viele andere Neophyten breitet sich die "Herkulesstaude" immer mehr aus / Bekämpfung zeigt Erfolge / Gärtnermeister Thomas Henn in Höpfingen unterwegs

    Pflanze gefährlich für Menschen und Tiere

    Er ist wunderschön anzusehen, aber äußerst gefährlich. Der fototoxische Pflanzensaft kann bei Berührung zu schlimmen Verbrennungen führen. Die Rede ist vom "Riesen-Bärenklau". Höpfingen/Hardheim. Jetzt blüht das Doldengewächs wieder und da heißt es, äußerste Vorsicht walten zu lassen, die Pflanze auf keinen Fall mit bloßen Händen berühren und bei... [mehr]

Heilbronn

  • Unwetter hinterlässt Spuren

    Blitzeinschlag in Wohnhaus

    Infolge eines Unwetters kam es am Montag kurz vor 15 Uhr in Oedheim zu einem Gebäudebrand und zwischen 14.30 und 15 Uhr in und um Brackenheim, Eppingen, Gemmingen und Schwaigern zu unterschiedlichen Unwetterschäden mit Feuerwehreinsatz. Dabei mussten zahlreiche Keller ausgepumpt oder umgefallene Bäume beseitigt werden. Nach einem Blitzeinschlag fing der Dachstuhl... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Freizeitfußball Flutlichtturnier des TSV Aub mit acht Mannschaften / "Bad Moms" hatten Frauenmangel

    Bälle und Perücken im Anflug

    Das Flutlichtturnier für Hobbymannschaften gewann der Jugendclub Waldmannshofen. Veranstalter war der TSV Aub. Aub. Acht Teams kämpften in Gruppenspielen und in einer Finalrunde um den Gesamtsieg beim Flutlichtturnier des TSV Aub. Am Ende hatte die Mannschaft vom Jugendclub aus dem benachbarten Waldmannshofen die Nase vorne und gewann das Turnier. Flutlichtturnier... [mehr]

  • Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft Hohenlohe-Kürbis mit Gold ausgezeichnet

    Hervorragende Qualität bescheinigt

    Der Reichels Hohenlohe-Kürbis (Ölkürbiskerngeist) aus Schrozberg ist jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit einer Gold-Medaille für die hervorragende Qualität des Produkts ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Internationalen Qualitätsprüfung für Speiseöle, Margarine und Streichfette untersuchen die Experten der... [mehr]

  • 5./6. August Dorffest in Ailringen

    Ortsmitte wird für zwei Tage zur Partymeile

    In Ailringen findet am Wochenende 5./6. August das 32. Dorffest statt. Die Ortsmitte rund um das historische Rathaus am Marienbrunnen verwandelt sich dann für zwei Tage in eine bunte Feier- und Partymeile. Beginn ist am Samstag, 5. August, um 19 Uhr. Ab 20 Uhr ist großer Stimmungs- und Unterhaltungsabend mit "Make my day". Am Sonntag, 6. August, findet am Rathaus... [mehr]

  • Am 6. August Weltmeisterschaften im Bergmähen in Steinkirchen

    Wer kriegt das Gras am schnellsten weg?

    Zehn Starter werden am Sonntag, 6. August, im Braunsbacher Ortsteil Steinkirchen um die WM-Krone im Bergmähen kämpfen. Seit Wochen fiebern die Organisatoren des Bürgervereins der Bergmäher-WM entgegen. Nahezu jeder im Dorf ist eingebunden und hilft nach Kräften mit. Nach der verheerenden Sturzflut im letzten Jahr, beginnen zwar gerade erst die Sanierungen der... [mehr]

Höpfingen

  • Beachclubmeister ermittelt

    Die Beachclubmeisterschaften des TSV Höpfingen fanden am Sonntag im Rahmen des TSV-Sportfestes statt. Im Modus "Jeder mit Jedem" wurden in sechs Durchgängen und 21 Spielen die Finalteilnehmer ermittelt. Im Endspiel standen sich dann die beiden Duos: Heinz Bach (fünf Siege)/Horst Stolz (drei Siege) gegen Stefan Hauck (vier Siege)/ Carsten Stolz (drei Siege)... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Bund Naturschutz Orts- und Kreisgruppe beschäftigen sich mit geplantem Gewerbegebiet

    Gefahr für die Zauneidechse

    Das in Unterwittbach am Bocksberg geplante Gewerbegebiet beschäftigt auch die Ortsgruppe Kreuzwertheim und die Kreisgruppe Main-Spessart des Bunds Naturschutz. Denn nach Meinung der Verantwortlichen werde durch das Projekt der Lebensraum der Zauneidechsen bedroht. Wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt, würden durch die Ausweisung des neuen Gewerbegebiets... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Josef-Schmitt-Realschule Lauda-Königshofen Leistungen der langjährigen Lehrerinnen und Lehrer in Feierstunde gewürdigt

    Vier verdiente Pädagogen verabschiedet

    Mit einer Feierstunde verabschiedeten das Lehrerkollegium und die Schulleitung der Josef-Schmitt-Realschule Lauda (JSR) vier langjährige Kollegen. Lauda-Königshofen. Lehrerin Martina Dickhöver geht nach 19 Jahren an der JSR in die Freistellungsphase und scheidet damit aus dem aktuellen Schuldienst aus. Christiane Lill hat über 40 Dienstjahre hinter sich und tritt... [mehr]

  • Unternehmen "Lauda" Firmeneigene Akademie offiziell eröffnet / Ein Eckpfeiler für die Unternehmenszukunft

    Vorbereitung auf künftige Herausforderungen

    Getreu nach dem Motto "Lebenslanges Lernen" wurde die neue "Lauda"- Akademie im Juli im Rahmen des jährlich stattfindenden World Jour Fixe mit den Geschäftsleitern der zwölf Auslands-gesellschaften von "Lauda" sowie dem Führungskreis und Mitarbeitern des Unternehmenssitzes in Lauda-Königshofen offiziell eröffnet. Kerninhalte dieses neuen Bereiches bei "Lauda"... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Mast mit Ausleger soll Lage entschärfen" (FN 28. Juli)

    Landratsamt hat sich korrekt verhalten, Stadt bleibt seit Jahren eine Lösung schuldig

    In der oberen Hauptstraße soll ein Mast mit Ausleger die Lage entschärfen, so FN-Berichterstatter Fabian Greulich. Ein Bericht und ein Kommentar legen die Situation dar. Im Bericht wird zunächst eine Besprechung mit Vertretern von Regierungspräsidium, Stadtverwaltung, Landratsamt Bau- und Ingenieurunternehmen erwähnt. Ich nehme an, "Mittwoch Abend" war... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Schützengilde Walldürn bei "Badischen" erfolgreich

    Erfolge können sich sehen lassen

    Eine sichere Hand bewiesen die Aktiven der Schützengilde Walldürn bei den Badischen Landesmeisterschaften: Sie kehrten mit zahlreichen achtbaren Erfolgen zurück nach Hause. In der Jugendklasse (weiblich) belegte Selina Karl beim Recure Bogen im Freien (60 Meter) den dritten Platz. Brigitte Schneider erreichte in der Seniorenklasse gleich mehrere vordere Ränge; im... [mehr]

  • Tennis Erfolgreiche Medenrunde des TC Grün-Weiß Buchen

    Herrenteams freuen sich über Aufstiege

    Die Herren I-Mannschaft des TC Grün-Weiß Buchen startete mit dem Ziel Nichtabstieg in die Tennissaison 2017. Wenn man so will, kann man jetzt sagen, dieses Ziel wurde deutlich verfehlt. Nach Siegen gegen den TC Oftersheim (8:1), TC Neckar-Zwingenberg (8:1) und den TC Gemmingen (6:3) ging man als Tabellenführer in die Spielpause. Für den Rest der Saison rechnete... [mehr]

  • Radsport U 19-Fahrer Hannes Banspach gut in Form

    Platz 2 erreicht

    Beim "13. Saarschleifen Bike Marathon" in Orscholz war auch der für den VfR Waldkatzenbach startende Hannes Banspach vom "Bike House Bühler Mosbach" mit von der Partie. Er hatte sich von den drei zur Verfügung stehenden Strecken für die Kurzstrecke entschieden, die eine Länge von 30 Kilometern und 650 Höhenmeter aufwies. Aus der zweiten Startreihe begann... [mehr]

  • Tennis Jugendkreismeisterschaften auf der Anlage des TC Bödigheim / Kleine Überraschung in der Junioren-Konkurrenz U 18

    Rechner holt sich den Titel

    Die Jugendkreismeisterschaften im Tenniskreis Buchen fanden kürzlich beim TC Bödigheim statt. Der Tennisnachwuchs spielte dabei um die Pokale der "Volksbank-Franken" beziehungsweise um den Titel des Kreismeisters und um Punkte für die Leistungsklasse-Wertung. Es wurden vier Konkurrenzen ausgespielt: Juniorinnen U18, Junioren U12, Junioren U14 und Junioren U18.... [mehr]

  • Meistertitel geholt Runde ohne Verlustpunkt beendet

    U16-Team nicht zu schlagen

    Die Meisterschaft in der Medenrunde erreichte verlustpunktfrei (12:0), mit einem Spiele-Verhältnis von 33:3, einem Satzverhältnis von 67:11 und einem Spielpunkteverhältnis von 413:191 die U16-Mannschaft des TC "Rot-Weiß" Walldürn in der 1. Bezirksklasse. Durch diesen Meisterschaftserfolg schaffte die U16 gleichzeitig auch den Aufstieg in die 2. Bezirksliga.... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Triathlon Gerchsheimerin spielt auf dem Rad ihre Stärken aus

    Heinrichs gewinnt in Hofheim

    330 Triathleten starteten bei der 28. Ausgabe des Hofheimer Triathlons über die Sprint-, Kurz- und Mitteldistanz. Geschwommen wurde im Ellertshäuser See, ehe die flache Radstrecke die Athleten auf den Marktplatz nach Hofheim führte, wo der abschließende Lauf auf dem Radweg nach Reckertshausen stattfand. Die Wärme und der Wind verlangten den Triathleten einiges... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Sommertour Umweltminister Franz Untersteller besuchte das Königheimer Haigertal und den Apfelberg in Gamburg

    "Wir lassen Sie nicht im Regen stehen"

    Auf seiner Sommertour machte Umweltminister Franz Untersteller im Haigergrund in Königheim und am Apfelberg in Gamburg Station, um sich ein Bild über die Trockenhangpflege zu machen. Königheim/Gamburg. Pünktlich als Umweltminister Franz Untersteller am Montag die Trockenhänge im Haigergrund in Königheim in Augenschein nehmen wollte, setzte der Regen ein.... [mehr]

  • Arbeitsjubiläum Ilonka Stumpf 25 Jahre bei Würth

    Loyal und tatkräftig

    Ilonka Stumpf aus Assamstadt feiert bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG das 25-jährige Arbeitsjubiläum. Stumpf trat am 1. August 1992 als Auszubildende zur Groß- und Außenhandelskauffrau in das Unternehmen ein. Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung wurde sie in das Sekretariat des Geschäftsführers Marketing und Vertrieb übernommen. 1997 wechselte sie in... [mehr]

  • Sportkreis Aus gesundheitlichen Gründen

    Vorsitzender Joachim trat zurück

    Der Vorsitzende des Sportkreises Tauberbischofsheim, Manfred Joachim, ist aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Dies hatte der langjährige Vorsitzende dem Badischen Sportbund dieser Tage in einem Brief mitgeteilt. Bis auf weiteres werden die Geschäfte des Sportkreises von den stellvertretenden Vorsitzenden Matthias Götzelmann... [mehr]

Mudau

  • Leserbrief Zu den Sitzungen des Mudauer Gemeinderates

    Bürgerfragestunde ein Mittel für direkte Demokratie

    Bürgermeister und Gemeinderat müssen es ertragen, während der Bürgerfragestunde der Gemeinderatssitzung auf Fragen aus der Bevölkerung Antworten zu geben. Unentwegt hört man Klagen über die Politikverdrossenheit der Bürger und kommunale Gremien tagen in öffentlichen Sitzungen vor meist leeren Zuhörerrängen. Jetzt stellt ein Bürger eine Frage und wird vom... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Umfrage im Auftrag der AOK Je länger der Arbeitsweg, desto gestresster sind Berufspendler

    Stress durch lange Arbeitswege

    Die Zahl der Berufspendler im Neckar-Odenwald-Kreis steigt. Hatten 2008 noch rund 17 900 Menschen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis einen Arbeitsplatz außerhalb des Kreises, so waren es 2016 schon über 21 000. Das entspricht einer Steigerung von fast 18 Prozent. Ebenso pendeln knapp 9200 Beschäftigte täglich von außen in den Neckar-Odenwald-Kreis. "Ziel der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 2. bis 3. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 2. bis 3. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim Arbeitsmarktzahlen im Juli stabil / Berufsberatung gibt Überblick über freie Stellen

    Anstieg zum Ausbildungsende bleibt aus

    Im Juli waren im Bereich der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim 9886 Menschen arbeitslos gemeldet, 30 oder 0,3 Prozent weniger als im Juni. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, beträgt 3,0 Prozent. Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg liegt bei 3,4 Prozent. "Jedes Jahr melden sich im... [mehr]

  • Willkommen in Textopolis

    In dieser Stadt wohnen ein lachendes Gesicht, eine sprechende Hand und ein stinkendes Häufchen. Außerdem spazieren dort Buchstaben mit dem Gehstock über die Straße. Die Stadt heißt Textopolis. Ab Donnerstag kannst du die ungewöhnlichen Bewohner auf der Kino-Leinwand sehen. Sie heißen Emojis (gesprochen: imoodschis). Du kennst die vielen kleinen Gesichter zum... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball

    Albus verstärkt das ProB-Team

    Er bringt die Erfahrung von 86 Bundesliga-Spielen für die "Walter Tigers" Tübingen mit: Flügelspieler Julian Albus wechselt vom ProA-Ligisten "Hebeisen White Wings" Hanau zur TG s.Oliver Würzburg in die ProB Süd. "Er wird unserer jungen Farmteam-Truppe mit seiner Erfahrung Stabilität geben", sagt s.Oliver Würzburg Headcoach Dirk Bauermann. Der 25-jährige... [mehr]

Sport

  • Basketball

    Ein Allrounder für die Merlins

    Die Crailsheim Merlins präsentieren mit Michael Cuffee ihren ersten US-Neuzugang zur kommenden Saison in der 2. Basketball-Bundesliga. Der Name dürfte einigen Fans bekannt vorkommen: Der Flügelspieler lief in der BBL bereits als Gegenspieler der Merlins in der Arena Hohenlohe auf. Im Trikot der "Walter Tigers" Tübingen legte Michael Cuffee 2014/2015 satte 22... [mehr]

  • Motorsport Vierter Lauf der "German-Cross-Country-Serie" in Goldbach bei Aschaffenburg / MSC Schefflenz erneut erfolgreich

    Quad-Pilot Andre Sitzler verpasst nur knapp Platz 1

    Der vierte Lauf zur "German-Cross-Country-Serie" (GCC) fand in Goldbach bei Aschaffenburg statt. Ausgebuchte Starterfelder mit mehr als 900 Piloten und verteilt auf 22 Klassen, darunter auch die Piloten des ADAC Motorsportclubs Schefflenz, waren dort am Start. Die Strecke im Goldbacher Talkessel war in einem optimalen Zustand, der Boden war griffig und staubfrei. Es... [mehr]

  • American Football

    U19 der Unicorns erreicht Halbfinale

    Trotz eines rabenschwarzen ersten Quarters gelang es dem U19-Team der Unicorns, sein Viertelfinalspiel gegen die Mainz Golden Eagles zu drehen und schließlich mit einem 35:31 (7:18; 14:6; 7:0; 7:7)-Erfolg ins Halbfinale um die Deutsche Juniorenmeisterschaft einzuziehen. Die anderen Viertelfinalbegegnungen vom Wochenende: Wiesbaden Phantoms - Fursty Razorbacks 25:16;... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Erzdiözese Freiburg 80. Intensivkurs zur Ausbildung von nebenamtlichen Chorleitern und Organisten / Dozenten geben heute ein Konzert in Reinhardsachsen

    Ein Nachtkonzert mit Chorwerken und ausgewählter Orgelmusik

    Sind viele Menschen in diesen Tagen in die Ferien gestartet, so heißt es für andere, sich noch einmal richtig ins Zeug zu legen und erneut Kraft für das Lernen aufzubringen. Zum Platzen voll ist daher in diesen Tagen das Hotel St. Michael, da sich 85 Personen - viele unter 25 Jahren - dort zum 80. Intensivkurs der Erzdiözese Freiburg versammelt haben.... [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung Mittlere Tauber Kommunalpolitiker der Verbandsgemeinden informierten sich über Baufortgang im Wasserwerk

    Innenleben in Augenschein genommen

    Regen Gebrauch machten die Kommunalpolitiker der Verbandsmitglieder am Montag vom Angebot, das Wasserwerk des Zweckverbandes Wasserversorgung Mittlere Tauber zu besichtigen. Dittigheim. Es war schon beeindruckend, welche Dimensionen das Herzstück der Wasserversorgung Mittlere Tauber, das Wasserwerk in Dittigheim, aufweist. Von außen lässt sich das auf den ersten... [mehr]

Testberichte

  • Renault Clio: Kleiner Freund mit viel Komfort

    Der Begriff "kleiner Freund" ist bei Renault ja eigentlich für den guten, alten und längst verschiedenen R5 reserviert. Doch auch sein Nachfolger Clio - mittlerweile bereits in der modellgepflegten vierten Generation unterwegs - hat ähnliche Talente, die ihn zum treuen und angenehmen Begleiter machen: Er hebt sich optisch von den übrigen Kleinwagen ab, hat... [mehr]

Walldürn

  • Keinen Respekt vor dem Alter

    87-Jährige bestohlen

    Keinen Respekt vor dem Alter hatte am Freitag eine Unbekannte in Walldürn. Die etwa 25 Jahre alte Frau gelangte unter der Vorspiegelung falscher Tatsachen in die Wohnung einer 87-Jährigen, um dort etwas zu trinken. Als sie wieder weg war, fehlten Bargeld und eine Schmuckkassette samt Inhalt. Die Frau wurde beschrieben als Südländerin mit langen, glatten,... [mehr]

  • Radgruppe unterwegs TV-Radler an Tauber und Jagst

    Eindrucksvolle Tour genossen

    Die Radsportgruppe des TV 1848 Walldürn genoss am Wochenende eine eindrucksvolle Tour in der näheren Heimat. Über Hardheim und Königheim gelangten die acht Radler ins Taubertal mit seinem erholsamen Radwanderweg. Ein kurzer Abstecher in den bekannten Weinort Beckstein wurde mit einem Vesper aus der Satteltasche belohnt. Danach führte die Route über Bad... [mehr]

  • Radtour machte Station Walldürn war am Montag das erste Etappenziel bei der 3-Länder-Radtour / Tour endet heute in Obernburg

    Gute Stimmung auf dem Schlossplatz

    "Radeln kennt keine Grenzen" - unter diesem Motto steht die 3-Länder-Radtour. Am Montag war Walldürn nach über 76 Kilometern Etappenziel des ersten Tages. Walldürn. Die Tour findet vom 31. Juli bis zum 2. August statt. Unter dem Motto "Radeln kennt keine Grenzen - drei Tage lang Odenwald pur" findet die Veranstaltung bereits zum 18. Mal statt. Die landschaftlich... [mehr]

  • Westfrankenbahn investiert

    Haltepunkt wird modernisiert

    Die Westfrankenbahn modernisiert von Montag, 7. August, bis Anfang Oktober 2017, den an der Bahnstrecke Seckach - Miltenberg gelegenen Haltepunkt Rippberg. Den Reisenden steht nach Ende der Bauarbeiten ein 100 Meter langer und 55 Zentimeter hoher Bahnsteig mit taktilen Leitstreifen für Sehbehinderte zur Verfügung. Darüber hinaus erhält der Bahnsteig neue... [mehr]

  • Leader-Förderung

    Kunst und Kultur werden unterstützt

    Für den Bereich "Kunst und Kultur" stehen privaten Antragstellern (Privatpersonen und Vereinen) für nicht-investive Vorhaben interessante Fördermöglichkeiten bei der Leader-Kulisse offen. Die Schwerpunkte liegen bei diesem Fördermodul unter anderem auf Ausstellungen, kulturellen Symposien oder entsprechenden Veranstaltungen, die sowohl örtlich als auch... [mehr]

  • In der Kirche Reinhardsachsen

    Nachtkonzert mit Barockmusik

    Ein Nachtkonzert mit Orgelmusik und Chorwerken findet am Mittwoch, 2. August, um 21 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Jakobus statt. Seit wenigen Monaten erklingt in der Kirche St. Jakobus Reinhardsachsen wieder die frisch renovierte historische Orgel aus dem Jahr 1749. Organisten aus der ganzen Erzdiözese Freiburg nehmen das zum Anlass für ein Konzert mit... [mehr]

Weikersheim

  • Junge Oper Weikersheim Noch bis 6. August Aufführungen

    Des Nachts geschieht am Isenstein Ungeheueres

    Noch bis Sonntag, 6. August, sind das brillante Sängerensemble der Jungen Oper Schloss Weikersheim und das Bundesjugendorchester in den Aufführungen der Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck zu erleben. Draußen in der Natur fühlen sich die Geschwister Hänsel und Gretel wohl. Für einen Moment sind die bedrückende Armut und Enge ihres Elternhauses... [mehr]

  • Leserbrief Zu "500 000 Euro für Tauber Philharmonie" (21. Juli)

    Ort für Unsinnigkeiten?

    In Zeiten wie diesen, da Produktion und Verbreitung von fake-news zum politischen Geschäft kleiner, gernegroßer und großer Politakteure gehört, wird Zeitungslesen wieder richtig spannend. Es gilt, wie für Huhn und Hahn auf dem Mist, das Körnchen (Wahrheit) oder den Wurm (der drin ist) herauszupicken... Mir gelang jetzt, in fünf Spalten Bericht über "500 000... [mehr]

Wertheim

  • Tier rennt über Fahrbahn

    19-Jähriger landet im Straßengraben

    Um vor einem über die Fahrbahn laufenden Tier auszuweichen, kam ein 19-Jähriger am Montag gegen 20 Uhr mit seinem Pkw von der Kreisstraße 2831 in Freudenberg ab. Der Mann war von Rauenberg kommend in Richtung Boxtal unterwegs. Auf einer Gefällstrecke im Wald rannte ein Tier über die Straße, woraufhin der 19-Jährige vor Schreck auf den rechten Straßenrand... [mehr]

  • Pro Wertheim Verein traf sich zur Jahresversammlung

    Finanzielle Unterstützung für das Gedenkort-Projekt

    Bei der Jahreshauptversammlung des Verein Pro Wertheim stand nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden Gerd Brander als erster Tagesordnungspunkt die Wahl des neuen Schriftführers auf dem Programm. Wie es in einer Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, wurde Marc Peschke einstimmig in dieses Amt gewählt.Ideengeber für DenkmalNachfolgend erinnerte Werner... [mehr]

  • Ferienkino Drei Filme stehen am heutigen Mittwoch im Roxy-Kino zur Auswahl

    Helden bestehen viele Abenteuer

    Ebenso verlässlich wie die Großen Ferien gibt es jedes Jahr in Wertheim das Ferienkino jeden Mittwoch im Roxy. Aus drei Filmen, die "freigegeben ohne Altersbeschränkung" oder "frei ab sechs Jahren" sind und die nach Angaben der Verantwortlichen zum Ferien-Einheitspreis angeboten werden, können Daheimgebliebene auswählen. Los geht es am heutigen Mittwoch um 15... [mehr]

  • "Dreimal Eins" Im Rahmen der Bronnbacher Akademie findet drei Tage lang ein Kurs für Jugendliche statt

    Kunst schaffen ohne richtig oder falsch

    33 Kinder und Jugendlichen lassen auf dem Gelände des Klosters Bronnbach drei Tage lang ihrer Fantasie freien Lauf. Bronnbach. Wie ein Füller hält Aurora Bartosch die Feile in der Hand. Langsam kratzt die Zehnjährige mit der Spitze über die milchige Oberfläche und ritzt in den weichen Stein eine Blumenblüte nach der anderen. Ihre Hände sehen von der Arbeit... [mehr]

  • Kindertheater "Papiermond" ist auf der Burg zu Gast

    Lustiges Abenteuer mit Kasperle und den Piraten

    Das Kölner Kindertheater "Papiermond" ist wieder auf Sommertour in der Region unterwegs. Mit dem Stück "Kasperle und die Piraten" gastiert es am Montag, 7. August, auch auf der Wertheimer Burg. Das moderne und lustige Theaterstück für Familien mit Kindern ab drei Jahren beginnt um 15.30 Uhr im Löwensteiner Bau. "Ein Lächeln zaubern" lautet das Motto von... [mehr]

  • Altpapier wird angenommen

    Mehr Geld für die Vereine

    Viele Vereine im Landkreis Main-Spessart sammeln in Eigenregie Altpapier in ihren Orten und Ortsteilen ein, um die Vereinskasse aufzubessern. "Denn diese Altpapiersammlungen bietet vielen Vereinen eine Möglichkeit, die Vereinskasse aufzufüllen. Wir wollen Ihnen bei der Organisation helfen", erklärt Landrat Thomas Schiebel. Dafür sollen die Vereine jeweils bis 14... [mehr]

  • "Markt & Meer" bietet Vielfalt

    Motto: Sommer in der Stadt

    Der nächste Samstag der Veranstaltungsreihe "Markt & Meer" am 5. August steht unter dem Motto "Sommer in der Stadt". Von 8 bis 14 Uhr bieten die Stamm-Markthändler auf dem grünen Markt kulinarische Genüsse und Gaststände ergänzen das vielfältige Angebot. Neben der Verkostung von eben Joghurt gibt es Spezialitäten von Fisch und Meeresfrüchten, mediterrane... [mehr]

  • "Autofreier Sonntag" Bei Großveranstaltung am 6. August gelten spezielle Verkehrsregelungen / Umleitungen sind ausgeschildert

    Sperrungen gelten fürs "heilige Blechle"

    Freie Fahrt für Radfahrer und Skater heißt es beim "Autofreien Sonntag" am 6. August. Deshalb sind einige Strecken für Kraftfahrer an diesem Tag gesperrt. Main-Tauber-Kreis. Organisiert wird die Großveranstaltung auf der Taubertalstraße (L 506) von Tauberbischofsheim nach Wertheim und auf der Maintalstraße (L 2310) von Wertheim bis nach Freudenberg vom... [mehr]

  • L 2310 Gemeinsames Gespräch mit MdB Reinhart trägt Früchte

    Straßensanierung startet im September

    "In die dringend notwendige Sanierung des Teilstücks der L2310 im Bereich der Autobahnanschlussstelle Wertheim kommt Bewegung", so der Landtagsabgeordnete für den Main-Tauber-Kreis, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart. In einem Brief von Verkehrsminister Winfried Hermann sagt dieser nun zu, dass die Sanierung des Teilstücks voraussichtlich ab September in Angriff genommen... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Beim Bezirksimkerverein zu Besuch

    Vieles über Bienen und den Honig gelernt

    Ein "Klassiker" der Wertheimer Kinderkulturwochen ist der Besuch bei den Imkern. Dabei erfuhren über 20 Mädchen und Jungen am alten Sportplatz in Nassig von den Mitgliedern des Bezirksimkervereins vieles über die Bienen und den Honig. Ihr Fachwissen stellten dabei Walter Heiker, Jürgen Schlegel, Robert Adelmann und Birgit Fükner unter Beweis. Unterstützt wurden... [mehr]