Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 19. August 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • Bußgeldbescheid

    Ignorieren kann teuer werden

    Bußgeldbescheide für Verkehrsverstöße im Ausland werden in Deutschland in der Regel zwar erst ab einer Höhe von 70 Euro vollstreckt. Bescheide unterhalb dieser Grenze zu ignorieren, kann allerdings teuer werden. Wie die "Auto Zeitung" berichtet, werden offene Bescheide häufig bei einer Wiedereinreise in das jeweilige Land vollstreckt - zuzüglich... [mehr]

  • Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet: Luxus-Stromer

    Der Anspruch ist unmissverständlich: "Ultimativen Luxus der Zukunft" will Mercedes mit seinem aufsehenerregenden Beitrag zum Concours d'Elegance in Pebble Beach definieren. Der Name des ultra-exklusiven Schmuckstücks: Vision Mercedes-Maybach 6 Cabriolet. Das Schmuckstück auf Rädern erzielt durch eine kühne Melange unterschiedlichster Designansätze eine... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Vier Straßenbauprojekte rund um Bad Mergentheim stehen an Herbsthausen rückt im Herbst zuerst in den Fokus / Kurvenbegradigung und Westumgehung auf der Liste

    Bauarbeiten auf der B 19 und B 290

    Auf den beiden Bundesstraßen 19 und 290 stehen Bauarbeiten an: An vier Stellen im Stadtgebiet von Bad Mergentheim. Herbsthausen ist als erstes dran. Bad Mergentheim. Der Knoten B 19/B 290 am Stadtrand der Kurstadt wartet seit der Fertigstellung der Südumgehung auf den Endausbau. Bislang ist dort eine provisorische Ampelanlage in Betrieb. Die Rüttelstreifen auf dem... [mehr]

  • Stadtbücherei

    Bilderbuchkino mit kleinem Hasen

    Im Rahmen des Sommerferienprogramms bietet die Stadtbücherei am Dienstag, 29. August, in ihrem Saal um 10 Uhr ein Bilderbuchkino an. Die Autorin, Daniela Moll, liest aus ihrem Buch "Kleiner Hase komm' nach Hause" vor. Teilnehmen können alle Kinder ab einem Alter von drei Jahren. In ihrem Buch geht es um einen kleinen, süßen Hasen, um einen großen Wald mit all... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Wachbach Jahresausflug nach Bergtheim

    Gigantische Gurkenernte zu verarbeiten

    Die Lehrfahrt des Obst- und Gartenbauvereins führte zum Gemüsehof Strauß in Bergtheim bei Schweinfurt. Inhaber Winfried Strauß ging auf die Historie seines Hofes ein, den er 1987 mit 32 Hektar von seinem Vater übernahm. Die heutige Betriebsgröße beträgt 320 Hektar. Davon sind 250 Hektar Gemüse, 53 Hektar Gurken, 90 Hektar Rotkohl. Daneben werden Karotten,... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Am 27. August

    Kostümführung mit dem Hochmeister

    "So ein Hochmeister hatte doch eine ganz gewaltige Last an Verantwortung zu tragen", meint Museumsführer Wolfgang Willig, als er für ein Foto erstmals im Kostüm durch die Räume der Fürstenwohnung und in den Kapitelsaal im Schloss geht. Es ist eine ganz neue Erfahrung für den langjährigen Reisebegleiter und Vermittler von Geschichte. Willig hat sich in Schale... [mehr]

  • Zwölf Bäckerei-Filialen in der Region betroffen Zwei Geschäfte, in Schöntal-Sindeldorf und Krautheim, schließen / Personal wird komplett übernommen

    LBV Schrozberg übernimmt Mühlenbeck

    Zum 1. September übernimmt die LBV Raiffeisen eG Schrozberg die Mühlenbeck GmbH in Schöntal-Sindeldorf. Von zwölf Bäckerei-Filialen werden nur zwei geschlossen. Bad Mergentheim/Schrozberg/Sindeldorf. Sindeldorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Schöntal im Hohenlohekreis. Dort hat die Mühlenbeck GmbH seit 1996 ihren Sitz und setzt dort eine Jahrzehnte alte... [mehr]

  • Einzelhandel in der Innenstadt Regionale Produkte ab September im "Stadtlädle" zu finden

    Neues Lebensmittelgeschäft eröffnet

    Für Michaela Schwager aus Markelsheim geht ein Kindheitstraum in Erfüllung: Sie eröffnet ihr eigenes Geschäft - mitten in der Altstadt, am Ledermarkt, im ehemaligen Reisebüro der Tauber-Zeitung. Das "Stadtlädle" sperrt erstmals am Dienstag, 5. September, für die Kundschaft die Pforten auf, so der Plan. Lebensmittel des täglichen Bedarfs, vor allem regionale... [mehr]

  • 22. Nachtbummel in Bad Mergentheim Am Freitag, 8. September / Interessante Angebote / Über 120 Musiker und Künstler werden erwartet

    Offene Ladentüren bis Mitternacht und Live-Musik

    Lust auf einen Nachtbummel? Durch Bad Mergentheim? Flanieren und einkaufen bis Mitternacht? Die nächste "Lange Einkaufsnacht" der Citygemeinschaft Bad Mergentheim findet am Freitag, 8. September, statt. Viele Geschäfte und Läden in der Innenstadt haben dann wieder ihre Türen bis zur Geisterstunde geöffnet und bieten besondere Aktionen an. Den Großteil des... [mehr]

  • Piept's bei Ihnen auch?

    Ich glaube - nein, ich weiß es - bei mir piept's, regelmäßig. Und bei Ihnen? Auch? Die Waschmaschine piept, der Trockner piept, der Kühlschrank, der Computer - und auch in meinem Auto ist's so. . . Furchtbar! Das nervt. Als hätten wir nicht schon genug lästige Geräusche tagtäglich um uns herum zu ertragen. Nein, die Waschmaschine muss mir mitteilen, wenn sie... [mehr]

  • Heute

    Weindorf im Kurpark

    Die Taubertäler Weine sind weit über das Liebliche Taubertal hinaus bei Weinliebhabern bekannt und geschätzt. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Kurverwaltung wieder das "Taubertäler Weindorf" im Kurpark, bei dem sich die Anbaugebiete der Region - Baden und Württemberg - mit ausgesuchten Weinen präsentieren. Alle Besucher haben noch am heutigen Samstag ab 15... [mehr]

  • Kneipp-Verein

    Wirkprinzipien gegen Stress

    Der Kneipp-Verein veranstaltet von Mittwoch, 27. September, bis Mittwoch, 22. November, an sechs Abenden jeweils von 19.30 bis 21.15 Uhr im Hotel Central einen Stresspräventionskurs. Die Anmeldung erfolgt bis Donnerstag, 7. September, per E-Mail an Dr. Karin Müller-Freiberg ("rokamue@t-online.de") oder per Brief an den Kneipp-Verein, Ochsengasse 1. Eine... [mehr]

Boxberg

  • 42. Schüpfer Weintage Auftakt ist am heutigen Samstag mit der traditionellen Weinprobe im Unterschüpfer Schloss

    Beste Weine und Kulinarik garantiert

    Die beliebten "Schüpfer Weintage", vom 25. Bis 28. August stehen unmittelbar bevor. Die stilvolle und obligatorische Weinprobe dazu findet bereits heute, Samstag, um 19 Uhr im "Wasserschloss Unterschüpf" mit Kellermeister Florian Döller von der WG Beckstein statt, der die Weinverkoster bereits im Schlosshof zusammen mit dem Weingremium, Ortsvorsteher und... [mehr]

Buchen

  • Klares Statement von Franz Untersteller Landesumweltminister findet deutliche Worte zur Deponierung der freigegebenen AKW-Abfälle

    "Der Beschluss ist nicht nachvollziehbar"

    Die Landesregierung sieht bei der Deponierung freigegebener Abfälle aus Atomkraftwerken weder Spielraum noch eine Notwendigkeit für Alternativen. Das ist das Ergebnis einer Antwort auf eine Landtagsanfrage. Bettina Lisbach, Vorsitzende des Arbeitskreises Umwelt in der grünen Landtagsfraktion, hatte die Regierung Anfang August in einem Fragenkatalog um eine... [mehr]

  • FN-Sommertour Rundfahrt in Frankfurt sorgte für Begeisterung / Tourguide bereicherte den Ausflug mit spannenden Informationen für die 48 Teilnehmer

    Am Flughafen ist alles ein "bisschen" größer

    Mitten drin statt nur dabei waren die 48 Teilnehmer der FN-Sommertour, deren Ziel der Frankfurter Flughafen war. Den Airbus A380 ganz nah bestaunen zu dürfen, gehörte zu den Höhepunkten. Frankfurt. Ein Raunen geht durch den Bus, als das über 300 Tonnen schwere Ungetüm immer näher kommt. Das Dröhnen wird immer lauter und der Bus vibriert für einen kurzen... [mehr]

  • Dem Haftrichter vorgeführt Tatverdächtiger weiter in U-Haft

    Haftbefehl lautet auf Totschlag

    Dem Haftrichter vorgeführt wurde gestern der 35-Jährige, der im Tatverdacht steht, in einer Wohnung in Gelsenkirchen seine Freundin umgebracht zu haben. Daraufhin flüchtete der Mann, der in Buchen aufgewachsen ist, tagelang und wurde schließlich in Barcelona festgenommen (die FN berichteten). "Der Haftbefehl lautet auf Totschlag", erklärt die zuständige... [mehr]

Fränky

  • "Schlau wie 4" Dinosaurier und Wildpferde im Mittelpunkt

    Die FN verlosen zwei CDs

    Im Rahmen der Reihe "Schlau wie 4" hat Europa (Sony Music) "Wichtiges Wissen" über Dinosaurier und Wildpfere veröffentlicht. "Dinosaurier - Der geheimnisvolle Knochen": Eigentlich wollten Pia und Lisa mit ihren Freunden Tobi und Samir nur ein Picknick im alten Steinbruch machen. Aber dann stößt Tobi dort auf einen versteinerten Dinosaurierknochen. Sensation! Umso... [mehr]

  • Möhre mit Schmuck

    Radieschen, Rettich, Möhren. Diese Gemüse wachsen unter der Erde. Was man erntet, sieht man erst, wenn man sie aus dem Boden holt. Über eine ungewöhnliche Ernte freute sich gerade eine Frau im Land Kanada. Auf ihrem Bauernhof wurde eine Möhre geerntet, in die ein Ring eingewachsen war. Bei dem Ring handelt es sich nicht um irgendeinen Schmuck. Es ist der eigene... [mehr]

Freudenberg

  • Unfallflucht Polizei sucht Zeugen

    Auto angefahren

    Auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Bismarckstraße kam es am Donnerstag, um kurz vor 18 Uhr, zur Kollision zweier Pkw, wobei einer der Beteiligten sich von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Unbekannte stieß mit seinem Kleinwagen mit der linken Seite des Opel Astra einer 54-Jährigen zusammen, als diese geradeaus auf den... [mehr]

  • Ferienspiele 20 Kinder kochten in der Lindtalschule

    Französische Lebensart kennengelernt

    Französische Lebensart haben 20 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren im Rahmen der Ferienspiele Freudenberg erlebt. In der Küche der Lindtalschule bereiteten sie am Mittwoch ein umfangreiches französisches Menü zu und erfuhren vieles über das Leben in Frankreich. Betreut wurden sie dabei von zehn Helfern des Deutsch-Französischen Clubs (DFC) und der Freien... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Hohenloher Kultursommer Drei Konzerte im Kloster Schöntal locken die Besucher

    "Kunstvolles Finale auf vier Saiten"

    Im Rahmen des Hohenloher Kultursommers finden in Kloster Schöntal drei Konzerte statt. Den Auftakt bilden am Sonntag, 20. August, um 17 Uhr "Mr. Handel's Trumpeters - Barocker Bläserklang aus England" mit dem Barocktrompeten-Ensemble Berlin unter der Leitung von Johann Plietzsch. John Shore und Valentine Snow hießen zwei besonders virtuose und auch kompositorisch... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Intendant Knut Weber macht nach der Saison 2018 Schluss / "Gehe nicht im Streit"

    Akzente gesetzt und viel bewegt

    Nach der Saison 2018 brauchen die Frankenfestspiele einen neuen Intendanten. Knut Weber erfüllt seinen Vier-Jahresvertrag nicht, da in Ingolstadt große Herausforderungen auf ihn warten. Röttingen. Kaum ist die Saison der Frankenfestspiele Röttingen beendet, stehen die Organisatoren schon wieder vor einer neuen Herausforderung. Nachdem Festspiel-Intendant Knut... [mehr]

  • Hohenloher Freilandmuseum Zurück in den Siebenjährigen Krieg

    Den täglichen Kampf ums Überleben vor Augen führen

    Noch bis morgigen Sonntag wird im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen unter dem Motto "Zu Gast Anno Domini 1757 - Landleute auf Streife" an die Zeit des Siebenjährigen Krieges erinnert. Mit Ausbruch des Siebenjährigen Krieges änderte sich für die Landbevölkerung um die Reichsstadt Hall vieles. Die jungen Männer wurden als Musketiere oder Dragoner rekrutiert,... [mehr]

  • Am morgigen Sonntag Lichterfest in Goldbach

    Ein Meer aus 35 000 Lichtern

    Das 55. Goldbacher Lichterfest findet am Sonntag, 20. August, statt. Goldbach, ein Stadtteil von Crailsheim, wird dann wie jedes Jahr durch ein Meer von rund 35 000 farbigen Lichtern in eine fantastische Welt verwandelt. Rund 400 Goldbacher Bürger, vom Kind bis zum Senior, helfen tatkräftig mit, um auch das 55. Lichterfest in einem hellen Glanz erstrahlen zu... [mehr]

Höpfingen

  • SPD Höpfingen

    Ferienspaß für über 30 Kinder

    Der Ferienspaß des SPD-Ortsvereins war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Über 30 Kinder waren an den einzelnen Tagen aktiv dabei. Die SPD-Gemeinderatsfraktion aus Höpfingen hat auf ihrer neuen Webseite Bilder von den Ereignissen der einzelnen Tage veröffentlicht. Zu finden sind diese Fotos unter www.sdgfh.info im Internet. (ck)

  • Auf dem Brunnenberg

    Waldfest der "Beesche"

    Das Waldfest der FG "Stedemer Beesche" auf dem Brunnenberg findet von Samstag, 26., bis Montag, 28. August, statt.Drei-Tages-EventMit dem Bieranstich am Samstag um 17 Uhr beginnt das Drei-Tage-Event. Ab 21 Uhr sorgt der Alleinunterhalter "Stefan Schirmer" für Stimmung pur. Um 10 Uhr wird am Sonntag mit dem Frühschoppen gestartet. Mittagessen gibt es ab 11.30 Uhr;... [mehr]

Jugendseite

  • Iss' mir gar nicht Wurst!

    Ich esse oft und gerne Wurst oder Fleisch. Als ich meinen Freunden von meinem Vorhaben erzählte, einen Monat auf Fleisch zu verzichten, wirkten sie etwas skeptisch. "Das wird sicher sehr schwer für dich!", haben sie gemeint. Meine Familie jedoch war von der Idee ziemlich begeistert. Sie fanden es gut, dass ich versuchen möchte, darauf zu achten, was ich... [mehr]

  • Kein Internet: Was soll ich bloß tun?

    Was früher undenkbar gewesen wäre, ist heute gang und gäbe: schnelles Internet immer und überall. Wie gut kommt man dagegen heutzutage zurecht, wenn man kein Internet hat? Um mir diese Frage zu beantworten, verzichtete ich für vier Wochen komplett auf Internet: Das heißt, kein WhatsApp, Youtube oder Snapchat. Gerade in der ersten Woche ertappte ich mich selbst... [mehr]

  • Pause vom süßen Leben

    Einen Monat lang keine Schokolade, Kuchen oder Bonbons essen - funktioniert das denn? Unsere Jugendredakteurin hat den Selbstversuch gemacht. [mehr]

  • Vier Wochen ohne Handy :-(

    Vier Wochen ohne Smartphone. Das ist wohl einer dieser Momente, wo man merkt, mehr versprochen zu haben, als man halten kann. Ich stimmte nämlich bei unserem Redaktionstreffen zu, einen knappen Monat auf mein Smartphone zu verzichten. Und das als absoluter "Handysuchti". Doch ich wollte mich der Herausforderung stellen, Scheitern bildet schließlich den Charakter.... [mehr]

Kreuzwertheim

  • TSV Kreuzwertheim 78 Kinder waren wieder beim Zeltlager des Turn- und Sportvereins in Windheim dabei

    Keine Zeit für Langeweile

    Der TSV Kreuzwertheim hat am vergangenen zweiten Ferienwochenende zum inzwischen 15. Mal sein Zeltlager veranstaltet. Die 17 Betreuer waren bereits am Donnerstagvormittag auf dem Jugendzeltplatz in Windheim angereist, um das Gelände für die 78 Kinder im Alter von sechs bis 17 Jahren vorzubereiten. Die Leiter bauten zehn Mannschaftszelte auf und richteten die Küche... [mehr]

Külsheim

  • Ferienprogramm 25 Kinder waren in einer Volksbank-Filiale zu Besuch

    Blick hinter die Kulissen einer Bank

    25 Mädchen und Jungen gingen am Mittwochnachmittag beim Ferienprogramm in Külsheim der Frage nach: "Wie sieht meine Bank von innen aus?" Sie taten dies zwei Stunden lang in der Külsheimer Filiale der Volksbank Main-Tauber. Die Fachleute vor Ort zeigten den Kindern alles, was in einer Bank besonders interessant ist. So war zu hören, wie man einen falschen... [mehr]

  • Am Sonntag, 27. August

    Dorfmuseum feiert "Zehnjähriges"

    Der Heimatverein bereitet sich dieser Tage auf sein erstes Dorfmuseumsfest nach der Einweihung des Eiersheimer Dorfmuseums vor zehn Jahren vor. Am Sonntag, 27. August, beginnt das Dorfmuseumsfest um 10.30 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück und musikalischer Unterhaltung mit den Eiersheimer Musikanten im Mittleren Dorf. Ab 13 Uhr finden in und am Dorfmuseum... [mehr]

Kultur

  • Sommerfestspiele Dinkelsbühl "Ein Fall für Pater Brown"

    Das Gift darf nicht fehlen

    Warum sollte den einen nicht recht sein, was den anderen billig ist? Wenn man das Fernsehen anschaut, dann wimmelt es nur noch von sogenannten Tatorten. Weshalb sollten sich dann nicht auch die Sommerfestspiele Dinkelsbühl dieses offensichtlichen Erfolgsrezepts bedienen? So ist denn in diesem Jahr im Garten ein Wehrgang ein Krimi zu sehen. "Ein Fall für Pater... [mehr]

  • Freilichtspiele Neuenstadt "Die Blaue Maus" von Carl Laufs und Curt Kraatz aufgeführt

    Von Drachen und Pantoffelhelden

    In der 60. Spielzeit, die zugleich mit dem 125-jährigen Bestehen des heutigen Bundes Deutscher Amateurtheater zusammenfällt, der 1892 in Berlin als "Verband der Privat-Theater-Vereine Deutschlands" gegründet wurde und der heute rund 2400 Mitgliedsbühnen zählt, von denen die Freilichtspiele Neuenstadt eine davon sind, wartet man am Kocher mit einem Schwank auf.... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Apfelernte 2017 Es gibt weniger zu beißen im Ländle

    Historisch gering

    In Baden-Württemberg wird nach Angaben des Statistischen Landesamtes 2017 mit einer historisch kleinen Apfelernte gerechnet. Dies wird durch die ersten Schätzungen der amtlichen Obsternteberichterstatter von Mitte Juli belegt. Demzufolge wird nach derzeitigem Behang im Marktobstbau eine Erntemenge von einer Millionen Dezitonnen (dt; 1 dt = 0,1 Tonnen = 100 kg)... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt Main-Tauber Meinhard Stärkel zur Zukunft der gemeinsamen Agrarpolitik

    Neue Herausforderungen für die EU-Agrarpolitik ab 2021

    Die Europäische Union hatte im Frühjahr dieses Jahres zu einer Online-Konsultation über die Zukunft der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) aufgerufen. Dabei sind mehr als 320 000 Eingaben aus den 28 Mitgliedsstaaten eingegangen. Auch der Leiter des Landwirtschaftsamtes Main-Tauber, Meinhard Stärkel, hat sich daran beteiligt. "Wir wollten auf diese Weise einen Beitrag... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 1275 Jahre Oberlauda Am 9. und 10. September wartet ein buntes Programm auf die Besucher / 17 Stationen mit Aktionen und Darbietungen

    Ein Dorf zeigt seine ganze Vielfalt

    Oberlauda kann feiern. Das beweist der kleine Stadtteil nicht nur stets an "Faschenoocht". Auch beim bevorstehenden Dorfjubiläum wartet ein buntes Festprogramm. Oberlauda. "Als der heilige Bonifatius um das Jahr 742 nach Oberlauda kam, waren die 'Öwerlaudemer' wild, ungezähmt, feierten ausgelassen und frönten dem Heidentum. Das Heidentum haben wir abgelegt -... [mehr]

Mosbach

  • Nach Raub

    43-Jährigen festgenommen

    Weil er einen 77-jährigen Imbissbesitzer niedergeschlagen und ihn dann seines Bargelds beraubt haben soll, wurde ein 43-Jähriger am Donnerstag in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Wie der Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn weiter zu entnehmen ist, ereignete sich sie Tat bereits einen Tag zuvor. Der... [mehr]

  • "Kerwe" in Neckarelz

    Kult-Trödler Hofmaier zu Gast

    Das traditionelle Kirchweihfest in Neckarelz findet vom heutigen Samstag bis Montag, 21. August, im Bereich des Marktplatzes statt. Mit dem Fassanstich am Samstag um 17.30 Uhr startet das Fest offiziell, die Markstände öffnen bereits um 16 Uhr. Der Männergesangsverein "Neckarperle" umrahmt den Auftakt. Auf die Besucher der "Kerwe", wie das Kirchweihfest auch... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Jugendbildungsstätte

    "Ein Ort, der stärkt und Mut macht"

    Die evangelische Jugendbildungsstätte Neckarzimmern feiert 70. Geburtstag. Am Samstag, 26. August, finden ein Tag der offenen Tür mit vielen Mitmachangeboten für Kinder und Jugendliche sowie ein Open-Air-Konzert am Abend statt. Die weitläufige Anlage mit ihren Tagungsräumen, Finnenhäusern und der Waldkapelle bezeichnet der badische Landesbischof Jochen... [mehr]

  • Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderung Große Gruppe verbrachte abwechslungsreiche Tage in Trier

    Gemeinsame Erlebnisse, neue Erfahrungen

    Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung, gemeinsame Erlebnisse, viel neue Erfahrungen: Hinter den 24 Teilnehmern der 32. Freizeit der Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderungen Osterburken (BBO) liegen zwei ereignisreiche Wochen. Vom 29. Juli bis 12. August waren zehn Menschen mit Behinderung mit einem zwölfköpfigen Betreuerteam und zwei... [mehr]

  • Fipronil-Skandal Lebensmittelketten heben Verkaufsstopp für Eier auf / Verunsicherung bei Verbrauchern bleibt

    Regionale Nachfrage steigt - kurzfristig

    Lebensmittelskandale schärfen bei vielen Verbrauchern den Blick auf regionale Produkte. Auch die Fipronil-Belastung von Eiern sorgt bei Direktvermarktern für steigende Nachfrage. Neckar-Odenwald-Kreis. Es war ein ungewohntes Bild, das sich vor einigen Tagen beim Einkaufen im Supermarkt bot: Die Regale, sonst vollbepackt mit Eierkartons, blieben leer. Mehrere... [mehr]

Neue Modelle

  • Neues Modell Renault Captur ab 15 890 Euro

    Innenraum aufgewertet

    Eine neue Front und einen aufgewerteten Innenraum erhielt der Renault Captur bei seiner aktuellen Überarbeitung. Der Geländewagen kostet mindestens 15 890 Euro. Auffälligste Neuerung sind die LED-Scheinwerfer, die jetzt für die gehobenen Modellvarianten verfügbar sind. Außerdem gibt es eine optisch deutlich abgehobene Top-Version "Initiale Paris" - ab 25 490... [mehr]

  • Vorstellung Sechst Auflage des VW Polo kommt im Herbst

    Mehr Platz und leichter

    VW bereitet den Generationswechsel beim Polo vor und hat für den Herbst 2017 die sechste Auflage des Kleinwagens angekündigt. Der Konkurrent von Ford Fiesta und Opel Corsa wechselt auf die Architektur des sogenannten modularen Querbaukastens von VW und bietet deshalb mehr Platz bei weniger Gewicht und vor allem viel neue Technik. Für den Polo wird es mit Ausnahme... [mehr]

Niederstetten

  • Bundeswehr Menschen mit Beeinträchtigungen zu Gast

    "Ohne Koffer" auf Tour

    Eine Gruppe der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis unternahm eine Reise nach Nieder-stetten und besuchte das Transporthubschrauberregiment 30 und die Bundeswehrfeuerwehr in der Hermann-Köhl-Kaserne. Die Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis ist ein mildtätiger, gemeinnütziger Verein, der 1964 von Eltern geistig behinderter Kinder gegründet wurde und sich für Menschen mit... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 19. bis 21. August. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 19. bis 21. August: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 19. bis 21. August. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 19. bis 21. August: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Osterburken

  • Zehn Jahre AZO in China Zeremonie mit Aufführungen traditioneller chinesischer Elemente zum Jubiläum

    Nudelsuppenhersteller sorgte für bisher größten Auftrag

    2007 entschloss sich AZO in Osterburken, eine zusätzliche Vertriebs- und Servicegesellschaft in China zu gründen. Nach Abwägung der Vor- und Nachteile bzw. aller Chancen und Risiken gab es eine eindeutig positive Tendenz. Mit dem Geschäftsführer von AZO Ltd. China, Jianyu Wang, hat AZO einen kompetenten Mann gefunden, der alle notwendigen Voraussetzungen zur... [mehr]

Ravenstein

  • 70. Geburtstag Bernd Ebert feiert morgen in Erlenbach / Ehemaliger Seckacher Rektor bringt sich in seiner Heimatgemeinde und in der Seniorenarbeit ein

    "Einfach mal machen - und schauen, wohin es führt"

    Ein Einzelkämpfer war er nie und auch zwei linke Hände hat er nicht: Bernd Ebert war dennoch eher ein Kopfarbeiter. Und ist es noch. Morgen, Sonntag feiert der Wahl-Erlenbacher seinen 70. Geburtstag.Viele EhrenämterGratulieren könnte man dann dem Ortsvorsteher des Ravensteiner Ortsteils Erlenbach oder dem Gemeinderat von Ravenstein oder dem Vorsitzenden des... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Crailsheim Merlins präsentieren Center

    Gay besticht durch Variabilität

    Bei der Saison-Eröffnung hatte sportlicher Leiter Ingo Enskat es bereits angekündigt: Basketball-Zweitligst Crailsheims Merlins sind auf der Suche nach einem neuen Spieler für die großen Positionen fündig geworden: Sherman Gay bringt Europaerfahrung mit nach Hohenlohe. Den Großteil seiner Karriere verbrachte der US-Amerikaner, der auch einen jamaikanischen Pass... [mehr]

Reise

  • Reise ins Wittgensteiner Land Natur und Idylle im Rothaargebirge / Schiefer kleidet Dächer und Wände / Wisente begegnen dem Wanderer

    Auf der Suche nach dem "Goldenen Ei"

    Herrlich duftet es nach Heu und damit nach der eigenen Kindheit. Die Grillen zirpen und die Glühwürmchen tanzen vor der Schäferhütte. Es ist Sommer! Und wenn es sehr warm ist, kann man in den schattigen Wäldern des Wittgensteiner Landes ganz tief durchatmen. Und auftanken.Schon das Hinfahren ist UrlaubSchon die Hinfahrt ist Urlaub: Entlang an saftigen grünen... [mehr]

  • Churfranken

    Entspannen vor der Haustür

    Jahr für Jahr reisen zehntausende Gäste nach Churfranken, um hier Urlaubstage zu verbringen. Warum also jetzt in den eigenen Urlaubswochen nicht mal den Blickwinkel wechseln und als Einheimischer auf Entdeckungsreise all dessen zu gehen, worüber unsere touristischen Besucher so staunen? Die jetzt neu erschienen drei Broschüren "Burgen- und Schlössertour",... [mehr]

  • Oberschwaben Karte stellt zehn der schönsten Touren zwischen Kirchen und Kapellen rund um Bad Waldsee vor

    Genussvolles Radeln im Land der Moränenhügel

    Radeln in Oberschwaben? Durchaus! Sanft geschwungene Hügel laden ein ins Land der Drumlins, sogenannte Moränenhügel aus der letzten Eiszeit. Kirchen und Kapellen, Wiesen und Wälder - mit dem Rad lässt sich das "Ländle" zwischen Ulm und Bodensee bestens erkunden. Was Karl Drais vor 200 Jahren von Mannheim aus vorstellte, ist heute Fortbewegungsmittel,... [mehr]

  • Rheinland-Pfalz

    Per Vulkan-Express in die Osteifel

    Der historische Vulkan-Express verbindet die von Vulkanismus geprägte Osteifel mit dem Romantischen Rhein. Neben dem besonderen Erlebnis einer Bahnfahrt in der Schmalspurbahn bietet er somit auch die perfekte Möglichkeit, zwei einzigartige Landschaftsformen zu erkunden. Zumal sich die Bahnfahrt gut mit einer Wanderung oder Radtour kombinieren lässt. Die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zum Bericht "Merkel setzt sich weiter ab" (FN 8. Juli)

    Deutliche Wahlaussagen werden vermisst

    Wenn der nächste Bundestag sich im Herbst konstituiert, wird es möglicherweise bei einem Machterhalt der Amtsinhaberin Merkel im Kanzleramt und mit ihr sehr wahrscheinlich auch Wolfgang Schäuble weiterhin Finanzminister bleiben. Die beiden mächtigsten Politiker in unserem Land lassen deutliche Wahlaussagen zu den drängendsten Problemen und was sie sich für die... [mehr]

  • FN-Fotowettbewerb "150 Jahre Tauberbahn" Die Fränkischen Nachrichten prämieren schöne, ungewöhnliche oder denkwürdige Bilder

    Die Eisenbahn durchs Taubertal vor der Linse

    Die Eisenbahnlinie durch das Taubertal - die sogenannte "Tauberbahn" gehört heute zum Tal wie der Fluss selbst. Sie ist wichtiges Verkehrsmittel für die Bevölkerung, auf dem Weg in die Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder für den Ausflug am Wochenende. Auch für den Tourismus spielt die Eisenbahn eine große Rolle: Sie bringt Gäste ins Taubertal und befördert... [mehr]

Sport

  • Triathlon 23-Jähriger aus Schloßau nimmt am 10. September an der "Ironman 70.3-Weltmeisterschaft" in Chattanooga teil

    Christian Trunk hat Großes vor

    Christian Trunk hat Großes vor. Der 23-Jährige aus Schloßau möchte Weltmeister werden. Derzeit bereitet er sich auf die "Ironman 70.3-Weltmeisterschaft" vor, die am 10. September in Chattanooga/Tennessee in den USA stattfindet. Platz 1 in seiner Altersklasse (18 bis 24 Jahre) hat er dabei ins Visier genommen. Mit seinem Sieg beim "Ironman 70.3 Rügen", dem... [mehr]

Szene

  • FN-Interview Clueso spricht über die anstehende "Neuanfang"-Tour sowie seine weiteren Pläne

    "Am besten fahre ich ohne Zwang"

    Mit seinem Album "Neuanfang" und der Singleauskopplung "Achterbahn" ist Clueso derzeit wieder einmal erfolgreich in den Charts vertreten. Am Samstag, 30. September, ist er in der Würzburger Posthalle zu Gast. Im FN-Interview sprach der 37-Jährige über Pläne und Planlosigkeit, Sehnsucht und Angst sowie mögliche neue Projekte. Clueso, auf deinem aktuellen Album... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Minister Gerd Müller zu Gast

    "Globalisierung gerecht gestalten"

    Auf Einladung des Wahlkreisabgeordneten Alois Gerig (CDU) besucht der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Dr. Gerd Müller, am Donnerstag, 31. August, die Region. Um 15.30 Uhr wird der CSU-Politiker zu einer öffentlichen Kundgebung in die Alte Füllerei der Distelhäuser Brauerei kommen und dort zum Thema "Globalisierung gerecht... [mehr]

  • Unikate zum Mitnehmen

    "Visitor-Aktion" im Mittleren Taubertal

    Das in Friedrichshafen am Bodensee lebende Künstlerpaar Ragnhild Becker und Gunar Seitz wird vom 21. bis 23. August seine "Visitor-Aktion" im Mittleren Taubertal durchführen. Die Aktion findet entlang der Tauber zwischen Weikersheim und Tauberbischofsheim statt. Schwerpunkte der Aktion sind die Altstädte der beiden Städte Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim.... [mehr]

  • Kunstrasen Viele Ideen für Nachfolgenutzung der Sportstätte / Lage in Überschwemmungsgebiet ein Problem / Bürgermeister: "Die Anlage hat Bestandsschutz"

    Fußballer hätten gerne einen Rasenplatz

    Der Kunstrasenplatz ist in einem erbärmlichen Zustand. Es besteht Handlungsbedarf: Die Fußballer hätten gerne einen Rasenplatz, im Internet gibt es viele Ideen. Doch so einfach ist die Sache nicht. Tauberbischofsheim. Eine schöne Visitenkarte sieht anders aus. Der Kunstrasenplatz am Radweg Liebliches Taubertal gammelt seit einigen Jahren vor sich hin und ist in... [mehr]

Testberichte

  • Test Mazda CX-5 Skyactiv-G 160 AWD Zweite Generation des Erfolgs-SUV überzeugt mit geschärftem Design, moderner Technik, viel Platz und starken Motoren

    Evolution von Funktion und Emotion

    Mit dem CX-5 ist Mazda dick im SUV-Geschäft. Doch wer rastet, der rostet. Deshalb sorgt Generation zwei für Wallung im Markt. Mit Blick auf Funktionalität und Technik - aber auch beim Design. 2011 feierte der CX-5 auf der IAA in Frankfurt seine vielbeachtete Premiere und war einer der Publikumslieblinge. Es war der glanzvolle Auftakt einer automobilen... [mehr]

  • Im Test Das C-Klasse Cabriolet von Mercedes-Benz spielt die Klaviatur eines ausgewachsenen Sportwagens

    Von leichtfüßig bis brachial

    Dieser Sommer macht es Cabriofahrern nicht leicht. Eben noch war der Himmel blau, nun fallen die ersten Tropfen auf die Windschutzscheibe. Da ist es doch sehr praktisch, auch bei 50 km/h das Verdeck schließen zu können. Und das ist nur ein Vorzug des Cabriolets der Mercedes-Benz C-Klasse. Auch zu viert offen fahren zu können, hat bei dem Stuttgarter Autohersteller... [mehr]

Verschiedenes

  • Wissen Offene Autos nennt man Cabrio oder Roadster

    Es gibt einen wesentlichen Unterschied

    Manche offene Autos werden als Cabrios bezeichnet, andere als Roadster. Gibt es da einen Unterschied? Und wenn ja, worin besteht er? Cabrio ist die Abkürzung des französischen Wortes Cabriolet. Ein Cabrio ist ein offenes Auto mit mindestens zwei und maximal fünf Sitzplätzen. Es basiert oft auf der Coupé-Variante einer Modellreihe und verfügt traditionell über... [mehr]

  • Ratgeber Nach dem Kauf eines Neuwagens benötigen Reifen und Bremsen eine Anlaufphase

    Etwa 150 Kilometer einfahren

    Einsteigen, starten, losfahren - wer sich einen Neuwagen gönnt, kann heute vom ersten Meter an mehr oder weniger normal Gas geben. "Grundsätzlich müssen neue Kraftfahrzeuge nicht mehr eingefahren werden", sagt Wolfgang Radke vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). "Denn die Autos durchlaufen bereits im Werk einen sogenannten Testdurchlauf und... [mehr]

  • Aus zweiter Hand Der Volvo XC60 zeichnet sich durch Robustheit und sehr wenige Mängel aus

    Mit alten Tugenden unterwegs

    Das Wort Schwedenstahl stand einst für die vielgerühmte Robustheit von Autos aus dem Hause Volvo. Der XC60, Volvos erster Kompakt-SUV, macht dieser Bezeichnung wieder alle Ehre - zumindest dann, wenn es nach seinem Abschneiden bei der regelmäßigen Hauptuntersuchung (HU) geht. Bei der ersten HU gehöre der XC60 sogar "in die noble Riege der 90-Prozenter", heißt... [mehr]

Walldürn

  • In den Löwen-Lichtspielen

    "Mary's Land" im Kino zu sehen

    Die Resonanz ist riesengroß: Gleich vier Mal fast ausverkauft waren die letzten Vorstellungen des Films "Mary's Land" in Walldürn, deshalb wird er am Sonntag, 20. August, um 17.30 Uhr in den "Löwen-Lichtspielen" noch einmal gezeigt werden.

  • Unfall an Abzweigung

    Autofahrer wurde leicht verletzt

    Leichte Verletzungen zog sich ein Autofahrer zu, der am späten Donnerstagabend in Walldürn an der Abzweigung B 27 / B 47 einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der 27-Jährige war ins Schleudern geraten und dadurch mit einem gerade auf die B 47 fahrenden Kleintransporter zusammengestoßen. Hierbei zog sich der Unfallverursacher eine leichte Verletzung zu. Beide... [mehr]

  • Premiere in Walldürn Auf dem Schlossplatz lockt am Wochenende ein breites kulinarisches Angebot

    Das Streetfood-Festival läuft

    Über den Schlossplatz wehten gestern Nachmittag verlockende Düfte. Dort gab es eine Premiere: Das erste Walldürner Streetfood-Festival nahm seinen Auftakt. Walldürn. Essen aus vieler Herren Länder bekommt man am Samstag und am Sonntag in Walldürn serviert: Auf dem Schlossplatz findet das Street-Food-Festival statt. Veranstalter ist die Mosbacher Agentur... [mehr]

  • "Living History" 1945 der erste Sommer in Frieden im Odenwälder Freilandmuseum

    Die Besucher gehen auf eine Zeitreise

    "Die Amerikaner kommen." So mancher hat mit den im Frühsommer 1945 in den Odenwald einmarschierenden Amerikanern seinen ersten Kaugummi, die erste Orange oder die heiß begehrte Schokolade gesehen oder gekostet. Den meisten Zeitzeugen ist dieses Ereignis prägend in Erinnerung geblieben. Markierte dieses Ereignis doch das Ende einer Schreckensherrschaft.Anfängliche... [mehr]

  • Interesse an Fußball geweckt

    Eine ganze Fußballmannschaft an Nachwuchskickern samt Reservespielern kamen am Donnerstagnachmittag zum Fußballplatz, um am angebotenen Schnuppertraining des VfB Altheim teilzunehmen. Hierbei unternahm das Team um den Aktiven Christian Müller den Versuch, das Interesse am aktiven Fußballsport zu wecken, was ihnen auch gelang. Eltern des Nachwuchses verfolgten mit... [mehr]

  • Nach dem Blitzeinschlag

    Züge rollen größtenteils wieder

    Die Züge auf der Strecke Miltenberg - Seckach rollen größtenteils wieder. Nach dem Blitzeinschlag in ein Stellwerk der Bahn in Miltenberg am Dienstagabend war es zu Ausfällen im Zugverkehr gekommen. Auf der Strecke Aschaffenburg - Lauda - Crailsheim rollen die Züge wieder, sagte die Westfrankenbahn gestern gegenüber den FN. Nachdem am Dienstag ein Blitz ins... [mehr]

Weikersheim

  • DLRG Rettungssportlerinnen qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaften

    Am Ende reichten die Punkte

    Große Freude herrscht bei der Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Die weibliche Mannschaft in der Altersklasse 13/14 hat sich für die Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen qualifiziert. Sie finden vom 2. bis zum 5. November im westfälischen Hagen statt. Kristin Dierolf, Lara Friedrich, Shirin Ruhmund, Vanessa Schneider und... [mehr]

  • Bahnstation Laudenbach Barrierefreie Anlage wurde in Betrieb genommen / Neue Wetterschutzanlage / Auch mehr Komfort für Fahrradfahrer

    Die modernste Haltestation im Netz der Westfrankenbahn

    Nach mehrmonatigen Bauarbeiten wurde die Bahnstation Laudenbach an der Tauberbahn eingeweiht. Dezernent Jochen Müssig vom Landratsamt, stellvertretender Bürgermeister Norbert Beck aus Weikersheim und Ortsvorsteher Martin Rüttler aus Laudenbach nahmen gemeinsam mit Geschäftsführer Denis Kollai von der Westfrankenbahn GmbH die Station in Betrieb. Der Kreistag... [mehr]

Werbach

  • Ferienprogramm

    Einblicke in das Landleben

    Menschen für das Landleben begeistern möchte die Familie Barisic im Rahmen des Ferienprogramms. Dabei geht es auch um die Zukunft der ländlichen Gasthäuser als Treffpunkt für Einheimische wie auch Touristen. Ein weiterer Schwerpunkt soll dem Lechzen nach immer Neuen entgegenwirken. Die Familie Barisic möchte im Rahmen des Ferienprogramms zeigen, mit welch... [mehr]

Wertheim

  • Zu Gast Minister Guido Wolf stattete am Donnerstag Wertheim einen Besuch ab / Rundgang vermittelte Eindruck von Sanierungsarbeiten und Hochwasserschutz

    "Die Anstrengung hat sich gelohnt"

    Der baden-württembergische Minister für Justiz und Europaangelegenheiten, Guido Wolf, weilte auf Einladung von Bürgermeister Wolfgang Stein in Wertheim. Wertheim. Für seinen Besuch in Wertheim hatte sich Guido Wolf genau das richtige Wetter ausgesucht. Als der Minister für Justiz und Europaangelegenheiten am Rathaus eintraf, herrschte über Wertheim passend zur... [mehr]

  • Gerichtsverfahren Handtaschendiebstahl im Wertheim Village konnte nicht nachgewiesen werden

    Angeklagte nicht eindeutig identifizierbar

    Eine Serbin sollte wegen Diebstahls zweier Handtaschen im Wertheim Village, Verkaufpreis 1700 Euro, verurteilt werden. Im Vorwurf der Staatsanwaltschaft hieß es: gemeinschaftlich handelnd, und wegen gewerbsmäßiger Ausrichtung liege ein "besonders schwerer Fall" vor. Die Mindeststrafe dafür beträgt drei Monate oder 90 Tagessätze. Im Juni 2013 machte eine... [mehr]

  • Leserbrief Kursierende Unterschriftenlisten in der Stadt

    Anträge zum Erhalt der Nahversorgung

    Begleitend zu den in der Wertheimer Altstadt kursierenden Unterschriftenlisten zum Erhalt der Grundversorgung nach der bevorstehenden Schließung der Kaufland-Filiale in der Lindenstraße/Rittergasse, möchte ich mich als amtierender Stadtrat der CDU Fraktion für diese Aktion bedanken.Als gewählte Vertreter haben wir uns in unserer Fraktion bereits mit zwei... [mehr]

  • Roxy-Kino Reisefilm über Ägypten zu sehen

    Der strahlende Glanz der Pharaonen

    Ein Reisefilm über "Ägypten - Der Glanz der Pharaonen" ist am Sonntag, 20. August, um 16 Uhr, am Montag, 21. August, um 20.30 Uhr, und am Mittwoch, 23. August, um 18.30 Uhr im Roxy zu sehen. Von den Pyramiden von Gizeh, den Ufern des Nils bis zur Küste des Mittelmeeres - Ägypten zu entdecken ist weit mehr als eine Reise durch eine über 5000 Jahre alte... [mehr]

  • Leserbrief Zum Thema Parken

    Fehlende Übersicht sorgt für Gefahr

    Nicht nur ich empfinde die Parkmöglichkeiten am Berliner Ring im Stadtteil Wartberg an mehreren Stellen als Behinderung und sogar als gefährlich, weil die Übersicht fehlt.Man sieht wegen der parkenden Fahrzeuge nicht, ob ein Auto entgegenkommt und muss, wenn eines gesichtet wird, hinter dem parkenden Auto warten. Es ist unverständlich, dass solche... [mehr]

  • BurgFilmFest Das Wetter spielte beim Start am Donnerstag mit dem Streifen "Plötzlich Papa" mit

    Freiluftkino im historischen Ambiente

    Das vielleicht schönste Freiluftkino der Region hat wieder geöffnet. Am Donnerstagabend begann das dritte Wertheimer BurgFilmFest. Wertheim. Zuerst wurde Omar Sy "Plötzlich Papa" und gestern Abend ging es dann ins "La La Land". Mit "Ich - einfach unverbesserlich 3" steht nun heute der bisherige "Vorverkaufskönig" des dritten Wertheimer Open-Air-Kinos auf der Burg... [mehr]

  • Leichtathletik Probelauf vor dem im September stattfindenden "22. ebm-papst-Marathon" am Sonntag, 27. August, in Niedernhall

    Für alle geht es hoch hinaus in die Weinberge

    Wer sich auf den "ebm-papst-Marathon" einstimmen möchte, hat beim Vorbereitungslauf am Sonntag, 27. August, Gelegenheit dazu. Um 9 Uhr starten am Freibad in Niedernhall zwei Läufe über zehn und 20 Kilometer. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weshalb auch Kurzentschlossene problemlos dazu stoßen können. Rund 150 Teilnehmer waren im vergangenen Jahr beim... [mehr]

  • Keine schlechten Aussichten

    Na, das sind doch gar nicht mal so schlechte Aussichten: Wenn wir heute (also für Sie jetzt gestern) überstanden haben, stehen uns laut Prognose ein paar schöne Tage bevor. In Nassig Forest würden sich an diesem Wochenende Cowboys und Indianer freuen, auf der Burg an den folgenden Abenden die Cineasten. Hoffen wir mal, dass die Wetterfrösche mit ihren... [mehr]

  • Wertheimer Burgfilmfest

    Passender Wein zum Film

    Der Film "Der Wein und der Wind" erzählt die Familiengeschichte einer Winzerdynastie. Am Sonntag, 20. August, läuft er im Rahmen des Wertheimer Burgfilmfestes. Dazu schenkt der Winzerkeller im Taubertal die passenden Weine aus. Die Zeitschrift Cinema beschreibt die naheliegenden Folgen des stimmungsvollen Films: "Viele werden durstig nach Hause gehen". Genau das... [mehr]

  • Kinderkulturwochen Ein Mädchen und drei Jungs mit Kurator Paczkowski im Museum unterwegs

    Quartett nahm Kunstwerke unter die Lupe

    Kann man mit Kindern über Kunst diskutieren? Man kann, und wie! Das wurde ganz eindrucksvoll am Mittwochnachmittag bewiesen. Es waren zwar nur drei Jungs und ein Mädchen, die sich mit Kurator Dr. Jörg Paczkowski auf eine Spurensuche im Schlösschen im Hofgarten begeben haben. Aber die Vier legten eine ganz besonders genaue Beobachtungsgabe und jede Menge Fantasie... [mehr]

Würzburg

  • Gefährliche Körperverletzung

    22-Jährige mit Schlägen attackiert

    Zwei junge Männer sind am Donnerstag gegen 17.40 Uhr am Hauptbahnhof Würzburg von einer größeren Männergruppe angegriffen und dabei geschlagen sowie getreten worden. Die Hintergründe der - dem Anschein nach - gezielten Attacke sind bislang noch unklar. Die zwei befreundeten Würzburger hielten sich im Außenbereich eines im Hauptbahnhof ansässigen... [mehr]

  • Universität Würzburg Forschungsteam präsentiert Neuerung für Patienten mit Zahnimplantaten

    Kaugummi-Schnelltest bei Entzündungen

    Mit einem Kaugummi frühzeitig eine Entzündung im Mund erkennen: Ein Forschungsteam der Universität Würzburg präsentiert diese Neuerung in der Zeitschrift "Nature Communications". Zahnimplantate ziehen bisweilen Komplikationen nach sich: Bei sechs bis 15 Prozent der Patienten entsteht in den Jahren nach dem Setzen des Implantats eine Entzündung. Verursacht wird... [mehr]

  • Polizist reagierte prompt

    Mann aus dem Main gerettet

    Ein Beamter der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt hat am Freitagmorgen einen 96-jährigen Mann am Oberen Mainkai aus dem Main gerettet. Ein aufmerksamer Zeuge war zuvor auf die Hilferufe des älteren Herren aufmerksam geworden und verständigte sofort die Einsatzzentrale. Die Rettungsaktion verlief glücklicherweise erfolgreich. Der Rentner zog sich lediglich eine... [mehr]

  • Neues Freizeit-Land Geiselwind Die FN verlosen zehn mal zwei Eintrittskarten

    Neue Attraktionen und Shows

    Das Freizeit-Land Geiselwind startete am 8. April unter neuem Besitzer und dem Label "Das Neue Freizeit-Land" in die Saison 2017. Zehn neue Attraktionen, zehn neue Shows, zehn Groß-Events, eine komplett neue Gastronomie mit frischen Produkten, fünf neue Themenbereiche und ein neuer Eingang sind einige der wesentlichen Eckpunkte. Der Coburger Schausteller Matthias... [mehr]

Zubehör

  • Sicherheit

    Gurt soll nicht am Hals reiben

    Morgens geraten manche Eltern unter Zeitdruck, um ihre Kinder mit dem Auto pünktlich zur Schule zu bringen. Doch die Sicherheit darf darunter nicht leiden. So rät der TÜV Thüringen, immer darauf zu achten, dass der Gurt am Kindersitz richtig geführt ist. Er darf nicht am Hals reiben, sondern muss auf der Schulter aufliegen. Anderenfalls könnte der Gurt bei... [mehr]

Zweirad

  • Fahrrad Zwei Förster im Siegerland nutzen spezielle Velos für ihre täglichen Arbeitswege

    Mit dem E-Bike durchs Revier

    Mit dem E-Bike zur Arbeit fahren - das kennen viele. Aber mit dem E-Bike während der Arbeit fahren, das tun nur wenige, wie etwa die Revierförster Martin Sorg und Uta Birkhölzer. Das Verhältnis zwischen Radfahrern und Förstern ist von Natur aus nicht ganz unbelastet. Die Suche nach Freizeitspaß auf der einen und die Sorge um den Landschafts- und Tierschutz auf... [mehr]

  • Technik Wer Kleinkrafträder schneller macht, riskiert einiges

    Tuning kann teuer werden

    Illegales Tuning ist gefährlich und kann harte Strafen nach sich ziehen. Umgehen Jugendliche die Tempobegrenzung bei ihrem Roller, Moped oder Mofa, drohen ihnen der Entzug des Führerscheins, ein Bußgeld sowie Sozialstunden nach dem Jugendstrafrecht. Das ist aber längst nicht alles, erklärt die Prüforganisation Dekra und nennt noch: Schlechteres Fahrverhalten:... [mehr]