Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 8. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In der ehemaligen Synagoge Sennfeld Klezmer- und "Gypsy"-Konzert / Letzter Auftritt von Gernot Ludwig

    Sehnsucht musikalisch ausgedrückt

    Mit Ablauf dieses Schuljahres werden das Akkordeon und der Kontrabass von Gernot Ludwig, der rund 30 Jahre die "Klezmergruppe" beim Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) leitete, nicht mehr im Ensemble erklingen. Im Heimatmuseum und Gedenkstätte "Ehemalige Synagoge Sennfeld" leitete er am Mittwochabend zum letzten Mal die Klezmer- und zuletzt auch noch "Gypsygruppe"... [mehr]

Aktuelles

  • Verkehrsunfall

    Polizei rufen nicht immer Pflicht

    Autofahrer sind nach einem Verkehrsunfall nicht immer verpflichtet, die Polizei zu rufen. Das teilt der Deutsche Anwaltverein (DAV) mit. Sind alle Beteiligten einverstanden, können sie darauf verzichten. Leichtverletzte etwa mit Stauchungen oder Prellungen können sich für oder gegen Polizei entscheiden. "Immer dann, wenn man das Gefühl hat, besser einen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Polizei ermittelt

    Fahrkartenautomat wurde gesprengt

    Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Fahrkartenautomat am Bahnhof Laudenbach, Landkreis Miltenberg, gesprengt. Unklar ist, ob sie dabei Beute machten. Feststeht, dass sie sich mit der Aktion in akute Lebensgefahr brachten. Nach ersten Erkenntnissen hat sich die Tat rund um Mitternacht ereignet. Ein Zugführer war auf den stark beschädigten Automaten... [mehr]

  • Fahndungserfolg Nach Überfall auf Taxifahrer

    Zwei Verdächtige nun in Haft

    Nach einem Raubüberfall auf einen Taxifahrer am Morgen des 20. Januar 2017 hat die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Aschaffenburg inzwischen zwei Tatverdächtige ermittelt. Ein 37-Jähriger befindet sich bereits in Haft. Sein fünf Jahre jüngerer Komplize wurde am vergangenen Samstag an einem Flughafen in Litauen festgenommen. Wie berichtet, hatte ein... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Jubiläum Vor 50 Jahren wurde in Bad Mergentheim der erste Schulverkehrsgarten Hohenlohes eingeweiht / Sogar Funk und Fernsehen waren dabei

    "Rechts herum fahren - rechts herum!"

    1967 wurde die Jugendverkehrsschule in Bad Mergentheim eingeweiht. Die mustergültige Anlage leistet einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr. Jubiläumsfeier ist am 13. Juli. Bad Mergentheim. Nicht nur die örtliche Presse war gekommen. Nein, auch Funk und Fernsehen hatten Reporter geschickt. Sie sollten das große Ereignis gebührend ins Licht der... [mehr]

  • Pflegeheim Carolinum "Fest der Generationen"

    Alle Altersgruppen feiern gemeinsam

    Die Münstergemeinde St. Johannes feiert am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juli, das "Fest der Generationen" mit Bewohnern, Helferkreis und Mitarbeitern des Pflegeheims Carolinum. Auf dem Festgelände am Carolinum treffen sich alle Generationen am Tisch und auf der Spielwiese. Die Festtage beginnen jeweils mit einem Gottesdienst, um ein Zeichen zu setzen, aus... [mehr]

  • Industriepark Würth Größter Arbeitgeber der Region Main-Tauber ermöglicht am 21. Juli Einblicke

    Bei "Nacht der Ausbildung" ausführlich informieren

    Zum ersten Mal findet am Freitag, 21. Juli die "Nacht der Ausbildung" bei der Würth Industrie Service und der Würth IT im Industriepark in Bad Mergentheim statt. Zwischen 16 und 22 Uhr öffnen die Unternehmen ihre Tore, um den interessierten Schülern und deren Eltern Einblicke in die Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu bieten. Die Veranstaltung steht unter... [mehr]

  • Uhlandstraße 15-Jährige nahm Reißaus

    Flucht mit Klettereinsatz

    Eine Verfolgungsjagd mit Klettereinsatz hat sich eine 15-Jährige am Mittwoch gegen 22.15 Uhr in der Uhlandstraße mit der Polizei geliefert. Das Mädchen, das von einer Krankenhaus-Notaufnahme aus in eine Jugendpsychiatrie verlegt werden sollte, war weggelaufen und dabei in der Boxberger Straße auf Polizeibeamte getroffen. Erneut nahm sie Reißaus und kletterte auf... [mehr]

  • Kaufmännische Berufsschule Abschlussfeier im Dorfgemeinschaftshaus / Lob für Modell der Dualen Ausbildung

    Gute Basis fürs Berufsleben geschaffen

    Die Ausbildung ist eine ausgezeichnete Basis für das Leben. Das wurde bei der Abschlussfeier der Kaufmännischen Berufsschule deutlich. Bad Mergentheim. Die Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule garantiere außerdem eine erfolgreiche Verbindung von Theorie und Praxis. Das zeigten auch die sehr guten Ergebnisse, die in diesem Schuljahr an der Schule erzielt... [mehr]

  • Wallfahrtsverein Bad Mergentheim Über 120 Teilnehmer zogen nach Walldürn / Besondere Ehrung

    Hans Hofmann pilgert seit 60 Jahren

    Der Wallfahrtsverein Bad Mergentheim freut sich über ein seltenes Jubiläum: Der Vorsitzende Hans Hofmann pilgert bereits seit 60 Jahren nach Walldürn. Bad Mergentheim. "Alle sollen eins sein..."(Joh, 17,21:) Dies ist das aktuelle Wallfahrtsleitwort und war nur ein Impuls, den die Pilger auf den Weg nach Walldürn mitbekamen. Nichts bewegt die Menschen mehr in... [mehr]

  • Antiquariat "Bücherstube" Sammlung historischer Zeitungen und interessante Einzelstücke

    Schau mit Seltenem wird heute eröffnet

    Regionale Zeitungen und Druckerzeugnisse aus zwei Jahrhunderten: Kernstück der Ausstellung in der "Bücherstube" ist eine umfangreiche Sammlung an Sonderbeilagen von Tauber-Zeitung und FN, desweiteren sind gebundene Jahrgänge aus den 1820er Jahren und interessante Einzelstücke zu sehen. So liegt neben der ersten Nachkriegsausgabe der Tauber-Zeitung vom 1. August... [mehr]

  • Kaufmännische Schule (2) Alle Schüler und Preisträger im Überblick

    Viele Preise und Belobigungen erteilt

    Im Folgenden die erfolgreichen Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule Bad Mergentheim. In den Klammern hinter den Namen stehen das "L" für Lob und das "P" für Preis. Fachlagerist: Marcel Ehrlenbach (L), ebm-papst; Janette Hügel, LTI Metalltechnik; Jan Hülsmeyer, Sport-Saller; Hryhoriy Ponomarov, ebm-papst; Robin Sauer, Sport-Saller; Marvin Schneider,... [mehr]

  • MSC Bad Mergentheim Busreise nach Rügen und zur Mecklenburgischen Seenplatte

    Viele Sehenswürdigkeiten genossen

    38 Mitglieder des MSC Bad Mergentheim starteten zu einer Busreise nach Rügen und zur Mecklenburgischen Seenplatte. In "Erphesfurt", wie die jetzige Landeshauptstadt von Thüringen Erfurt schon 742 erwähnt wurde, gab es eine Stadtführung. Der Stadtführer erklärte den Grund des damaligen Reichtums: In dieser Martin-Luther-Stadt fand zur Vermarktung des blauen... [mehr]

Boxberg

  • Bislang bereits 14 Festnahmen Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und Bundeskriminalamt heben international aktive kinderpornografische Darknet-Plattform aus / Zwei Kinder sexuell missbraucht?

    56-Jähriger aus Main-Tauber-Kreis verhaftet

    Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt und BKA haben eine kinderpornografische Darknet-Plattform ausgehoben. Ein 56-Jähriger aus dem Main-Tauber-Kreis ist unter den Festgenommenen. Frankfurt/Main-Tauber-Kreis. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) und das Bundeskriminalamt haben in den vergangenen fünf... [mehr]

  • Caritas, Diakonie und Wirtschaftsministerium "Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg" auch an Firma Garten Stahl, Schweigern, verliehen

    Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte

    Drei mittelständische Unternehmen, eines aus Schweigern, wurden in Stuttgart mit dem "Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2017" ausgezeichnet. Suttgart/Schweigern. Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung hat in seinem elften Jahr erneut einen Teilnahmerekord aufgestellt. Er in Deutschland der teilnehmerstärkste Wettbewerb,... [mehr]

  • Musikverein Umpfertal Schnuppertag mit toller Resonanz

    Kinder vor Freude kaum zu bremsen

    Gespannt und interessiert saßen viele Kinder mit ihren Eltern aus Anlass eines Informationsabends des Musikverein Umpfertal Boxberg im Probelokal. Dass Instrumenten nicht gleich auf Anhieb der erste Ton entlockt werden kann, haben zahlreiche Kinder erfahren. Entmutigen ließen sie sich aber trotzdem nicht. Im Gegenteil: Sobald es gelang, Querflöte, Saxophon,... [mehr]

  • Sonntag, 9. Juli "Tag der offenen Tür"

    Nabu gibt Einblick in seine Arbeit

    Die Nabu-Gruppe Boxberg veranstaltet am morgigen Sonntag einen "Tag der offenen Tür". Von 14 bis 18 Uhr ist die neu umgebaute Scheune in der Hasengasse 8a in Wölchingen geöffnet. Die Gruppe stellt dabei die Tätigkeiten und Ziele rund um den Natur- und Umweltschutz im Raum Boxberg vor. Es gibt Tipps für einen naturnahen Garten, zu Nisthilfen für Vögel sowie... [mehr]

Buchen

  • In Schwieberdingen

    "Bigmüg" unterstützt Demo

    Im Landratsamt Ludwigsburg wird Ende Juli abgestimmt über die Ablehnungsanträge einzelner Kreisräte zur Annahme schwachradioaktiven Bauschutts aus dem Kernkraftwerk Philippsburg. Dort gibt es laut "Bigmüg" einen breiten Schulterschluss der Kreistagsfraktionen und der Bürgermeister gegen die Pläne des Umweltministeriums. Am Montag, 17. Juli, ab 17 Uhr ruft die... [mehr]

  • Ein Jahr "alla hopp!"-Anlage Buchen Fest am Samstag, 15. Juli, von 11 bis 18 Uhr / Spendenaktion für den Verein "FortSchritt" St. Leon-Rot

    "Geteilte Freude ist doppelte Freude" ist das Motto

    Kaum zu glauben: Ein Jahr ist seit der Eröffnung der "alla hopp!"-Anlage bereits vergangen. Am Samstag, 15. Juli, wird ein Fest gefeiert. Ein Jahr animierte die gelungene Anlage sehr viele Besucher zu Bewegung und Begegnung - ganz im Sinne des Stifters und Ideengebers Dietmar Hopp. Dessen Förderaktion befindet sich auf der Zielgeraden. Mit der Einweihung der... [mehr]

  • Rockmusik

    "moments inside" mit "AB/CD"

    Freunde kraftvoller Rockmusik kommen am Samstag, 15. Juli, auf ihre Kosten: Im Rahmen der Reihe "moments inside" gastiert die aus dem Großraum Frankfurt stammende AC/DC-Tribute-Band "AB/CD" unter dem Motto "Bon Scott meets Brian Johnson" beim OKW-Logistikzentrum. Als Einheizer wird sich die Kultband aus dem Brehmbachtal "Sybille trag´ mich heim" mit ihrem... [mehr]

  • Wahlkampfauftakt der CDU Wolfgang Bosbach sprach im Floriansaal vor gut 200 Zuhörern zum Thema "Deutschland hat die Wahl - worauf es jetzt ankommt"

    In die Köpfe der Kinder investieren

    Wolfgang selbst wird nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Doch die Werbetrommel für seine Partei rührt er derzeit noch einmal kräftig. So auch am Donnerstag in Buchen. Buchen. Wahlkreisabgeordneter Alois Gerig freute sich zum öffentlichen Wahlkampfauftakt der CDU über den prominenten Redner und sprach von einem guten Wahl- und Regierungsprogramm, das jetzt... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule 54 Absolventen des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums wurden feierlich verabschiedet

    Kritisches Denken nicht nehmen lassen

    Der fünfte Abiturjahrgang des Sozialwissenschaftlichen Gymnasiums der Helene-Weber-Schule umfasste 54 Absolventen, die am Donnerstag bei einem Festabend verabschiedet wurden. Buchen. Zu jenem "ganz besonderen Anlass" begrüßte Studiendirektor Heiko Hinninger in seiner Funktion des stellvertretenden Schulleiters die Gesellschaft, um zur bestandenen Prüfung zu... [mehr]

  • Am Samstag, 22. Juli

    Nachwuchstag beim Polizeirevier

    "Wir stellen uns und unsere Arbeit vor" - unter diesem Motto führt das Polizeirevier Buchen am Samstag, 22. Juli, zwischen 9 und 13 Uhr einen Informationstag für alle Interessierten am Polizeiberuf durch. Angesprochen sind junge Leute von 14 bis 29 Jahren. Die Veranstaltung dient dazu, dem möglichen Polizeinachwuchs die vielfältige und interessante Arbeit auf... [mehr]

  • Neubau entsteht Eröffnung ist für das Frühjahr 2018 geplant

    Penny-Markt schließt ab Montag

    Der Penny-Markt an der Kreuzung "Zu den Dilläckern / Hettinger Straße" hat heute das letzte Mal geöffnet. Am Montag wird der Markt für den Abriss vorbereitet. An seiner Stelle soll ein größeres Geschäft entstehen mit etwa 850 Quadratmetern Verkaufsfläche. Der alte Markt war mit einer Fläche von rund 670 Quadratmetern zu klein geworden. Nach den Worten von... [mehr]

  • Ausflug Schloss Bruchsal war Ziel des VdK

    Viel Interessantes erfahren

    Der Ausflug des VdK-Ortsverbandes Buchen/Hainstadt/Hettigenbeuern führte die Mitglieder und einige Gäste in einem vollbesetzten Bus nach Bruchsal zur Schlossbesichtigung. Bei sommerlich heißen Temperaturen ging die Fahrt nach Sinsheim und dann über die Autobahn zum Zielort. Im Kraichgau waren schon die ersten Mähdrescher im Ernteeinsatz zu sehen. Aufgeteilt in... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Zeitgenaue Ansetzung der ersten vier Spieltage

    FWK startet samstags in Meppen

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat drei Tage nach der Bekanntgabe des Rahmenspielplans der Saison 2017/2018 nun die ersten vier Runden der 3. Liga zeitgenau angesetzt. Demnach finden am ersten Spieltag (21. bis 23. Juli) sieben Partien samstags statt, zwei sonntags, darunter auch das Sachsenderby zwischen dem Chemnitzer FC und dem FSV Zwickau. Das offizielle... [mehr]

  • Fußball

    Kickers-Nachwuchs in der Förderliga

    Das Präsidium des Bayerischen Fußball-Verbandes hat die U13- und U14-Mannschaften des FC Würzburger Kickers zur sogenannten BFV-Förderliga 2017/2018 zugelassen. Damit messen sich die U13- und U14-Teams ab der Spielzeit 2017/2018 ausschließlich mit Teams der anderen Nachwuchsleistungszentren in Bayern und befinden sich im illustren Kreis der besten bayerischen... [mehr]

  • Fußball Offizielle Saisoneröffnung am 15. Juli

    Würzburger veranstalten ein Fanfest

    Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers plant zur Eröffnung der Saison 2017/18 ein großes Fanfest. Es findet am Samstag, 15. Juli, bei freiem Eintritt ab 9.30 Uhr in der "Flyeralarm-Arena" statt. Dabei wird neben dem offiziellen Fotoshooting der Profis auch eine offizielle Trainingseinheit stattfinden. Nach dieser Einheit soll es auch noch eine Autogrammstunde... [mehr]

Fränky

  • Obst, Gemüse & Sandwiches Kreative und lustige Snacks für Kinder

    Die FN verlosen drei Kochbücher

    Mit einfachen Mitteln lassen sich lustige Sandwiches für den kleinen Hunger, ungewöhnliche Desserts aus frischem Obst und besondere Gemüseüberraschungen für Kinderfeste selbst gestalten. Ein kleiner Fuchs aus Erdbeeren und Pfirsichen, putzige Marienkäfer aus Radieschen, ein Gurkenhundertfüßer oder ein treuherzig blickendes Kätzchen als Verzierung auf dem... [mehr]

Fussball

  • Fußball Kreispokal-Partien und B-Klassen-Einteilung ausgelost

    Die ersten Pflichtspiele stehen fest

    Alle Vereine des Fußballkreises Buchen hatten sich am Donnerstag im Klubheim des TSV Götzingen eingefunden, um an der Pokalauslosung 2017 und der Auslosung Kreisklasse B1 und B2 teilzunehmen. Kreisvorsitzender Klaus Zimmermann gab zunächst Hinweise zu den Änderungen der Spielordnung, der Regeln und zu Werbung auf Spielkleidung (nachzulesen unter... [mehr]

Fußball

  • Fußball Zum sechsten Mal treffen auf der Wildbach-Sportanlage in Nassig vielversprechende Talente der Altersklasse U15 aufeinander

    Die Stars von morgen sind in Nassig zu sehen

    Der "6. Bühnenbau-Wertheim-Cup" der Altersklasse U15 findet am Samstag, 22. Juli, auf der Wildbach-Sportanlage in Nassig statt. Bereits am Freitag um 18 Uhr begegnen sich die C-Junioren des SV Nassig und des FC Augsburg. Anpfiff für das unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz stehende Turnier ist um 11.15 Uhr. Die zehn Teilnehmer starten... [mehr]

  • Fußball BFV veröffentlicht Staffeleinteilungen der Frauen

    Seckach und VfK in der Verbandsliga

    Der Badische Fußballverband hat die Staffeleinteilung der Frauen-Verbandsliga und der drei -Landesligen bekanntgegeben. Zudem wurde der Rahmenterminkalender für die Saison 2017/18 veröffentlicht. Aus der Region Odenwald werden in der kommenden Saison die Vereine VfK Diedesheim und SC Klinge Seckach in der Verbandsliga aktiv sein. Insgesamt konkurrieren in der... [mehr]

Großrinderfeld

  • "Leader"-Förderung

    Nicht komplett von Mauer umschlossen

    Im Artikel über die "Leader"-Förderung in Großrinderfeld haben sich Ungenauigkeiten eingeschlichen, die dank eines Hinweises des Heimat- und Kulturvereins berichtigt werden. Großrinderfeld war demzufolge nicht komplett von einer Steinmauer umschlossen, sondern von einer Kombination von Steinmauer, Holzbauwerken, Gräben und Erdwällen. Außerdem wurde Weinbau... [mehr]

Handball

  • Handball Zweitligist DJK Rimpar Wölfe spielt gegen den Deutschen Meister Rhein-Neckar-Löwen

    Deutscher Meister im Test

    Zum Auftakt in die Vorbereitung auf ihre fünfte Saison in der 2. Handball-Bundesliga spielt die DJK Rimpar Wölfe am Mittwoch, 26. Juli, in der Würzburger "s.Oliver-Arena" gegen den aktuellen Deutschen Meister, die Rhein-Neckar-Löwen. Anpfiff ist für die Obinger-Sieben um 17.30 gegen das Team von Nikolaj Jacobsen. "Für die Spieler und die Fans ist es das... [mehr]

Hardheim

  • Verein "Dienst am Nächsten" Integrationsprojekt "Gemeinsam in Vielfalt" abgeschlossen

    Integration weiter antreiben

    Gemäß dem Motto des Integrationsprojektes "Gemeinsam in Vielfalt" war Bernhard Berberich vom Verein "Dienst am Nächsten" angetan vom Engagement der Tätigen und betonte dies bei den Feierlichkeiten zur Übergabe der Sitzbänke und Tische für den Außenbereich der Gemeinschaftsunterkunft Hardheim. In Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der Aktion "Hardheim... [mehr]

  • Programm des JRK

    Kinder hatten gemeinsam Spaß

    28 Kinder des Jugendrotkreuz (JRK) trafen sich am vergangenen Wochenende, um zwei abwechslungsreiche Tage miteinander zu verbringen. Die Kids im Alter von vier bis 14 Jahren durften in Gruppen bei einer Ortsrallye Fragen rund um das Thema Höpfingen und das Deutsche Rote Kreuz beantworten und Aufgaben erledigen. Nach einer Stärkung richtete die Gruppe ihr... [mehr]

  • Flucht von der Unfallstelle

    Transporter rammte die Leitplanken

    Die Polizei Buchen sucht einen blauen Transporter, der am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr auf der L 521 bei Riedern an einem Unfall beteiligt war. Ein Zeuge wurde, nachdem er einen Knall gehört hatte, darauf aufmerksam, dass der Kleintransporter in die Leitplanken gefahren war. Als er anhielt, war der Fahrer des Kastenwagens bereits dabei einzusteigen, um sich... [mehr]

  • Musikschule Hardheim Siebenköpfige Band "Don't Stop" besteht seit September 2016 / Lange Suche nach den Mitgliedern / Erster Auftritt morgen in der Erftalhalle

    Von "The Who" bis hin zu "Cheap Trick"

    Die Musikschule Hardheim hat mit "Don't Stop" eine neue "Hausband". Rocksongs stehen im Repertoire der Formation. Hardheim. "Don't Stop" heißt ein Erfolg der amerikanischen Musikband "Fleetwood Mac". Denselben Namen trägt auch die neue "Hausband" der Musikschule Hardheim - freilich nicht aus Zufall: Weil der 1977 veröffentlichte Song das erste geprobte Lied war,... [mehr]

  • VHS-Außenstelle Hardheim Fahrten zum Würzburger Theaterring U geplant

    Weltbekannte Komödien und Opern

    Auch für die Spielzeit 2017/18 des Theaterrings U bietet die VHS-Außenstelle Hardheim wieder den Besuch der Vorstellungen in Würzburg an. Insgesamt sind Fahrten zu acht Aufführungen mit Schauspiel, Oper, Operette und Ballett geplant. Den Reigen der Vorstellungen eröffnet am Samstag, 14. Oktober, William Shakespeares weltweit bekannte Komödie "Was ihr wollt".... [mehr]

Heilbronn

  • Nach Verkehrsunfall

    18-Jährige in Klinik gestorben

    Nach einem Unfall mit mehreren Schwerverletzten am 29. Juni bei Bretzfeld ist eine Verletzte inzwischen gestorben. Die 18-Jährige war mit ihrem VW Polo zwischen Bretzfeld-Schwabbach vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, als der Wagen ins Schleudern geriet und mit voller Wucht mit einem entgegen kommenden Ford zusammen stieß. Im Ford wurden fünf... [mehr]

  • Würth-Gruppe 6,4 Milliarden Euro wurden im ersten Halbjahr erwirtschaftet

    Der Umsatz steigt um 7,8 Prozent

    Die Würth-Gruppe, Weltmarktführer im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterial, erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2017 einen Umsatz von 6391 Millionen Euro, was einer Steigerung von 7,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. In Lokalwährung gerechnet beträgt das Plus 7,1 Prozent. Besonders erfreulich ist die Entwicklung in den Regionen Süd- und... [mehr]

  • Demografische Allianz Bürgerinitiative "pro Region" gibt Hilfestellung bei der Problemlösung "Demografischer Wandel"

    Engagierte Bürger - größter Schatz der Kommune

    "Unsere Gesellschaft wird immer bunter, weniger und älter. Der demografische Wandel ist unumkehrbar. Wurden 1964 noch 1 357 304 Millionen Kinder in der Bundesrepublik geboren, schrumpfte die Zahl 2015 auf 737 575. Der Tiefststand von 665 126 Neugeborenen wurde 2009 registriert. Diese Fakten sind eindeutig und unzweifelhaft. Die Mammutaufgabe "Demografischer Wandel"... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Überfall auf eine Spielhalle

    Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann betrat am Donnerstag gegen 23 Uhr eine Spielhalle im Bereich des Wollhauses in Heilbronn. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Unbekannte Bargeld. Nachdem ihm ein hoher dreistelliger Betrag übergeben worden war, flüchtete der Täter in Richtung Wollhausstraße. Es soll sich um einen zirka 1,70 Meter großen Mann mit... [mehr]

  • Arbeitsagentur Gute Chancen für mögliche Bewerberinnen und Bewerber / Beratungen

    Viele freie Ausbildungsstellen

    Schulabschluss in der Tasche und noch nicht entschieden, wie es im Herbst weitergehen soll? Sehr gute Chance haben alle, die sich jetzt noch für eine Ausbildung entscheiden. Es gibt noch freie Ausbildungsstellen in allen Bereichen. Und mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung hat man die berufliche Grundlage, auf die es sich weiter aufbauen lässt, wie es weiter... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Analyse Institut der deutschen Wirtschaft konstatiert "Wohnungsmangel in den Städten, Leerstand auf dem Land" / Dorfzentren aufwerten

    Bauboom langfristig am Bedarf vorbei

    Das Institut der deutschen Wirtschaft warnt: Auf dem Land wird viel zu viel gebaut, Leerstände und Preisverfall drohen. Gilt das auch für den Landkreis Schwäbisch Hall? Eine Spurensuche. Schwäbisch Hall. Es hat deutschlandweit hohe Wellen geschlagen, als das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) kürzlich per dreiseitigem Bericht Alarm schlug: "Wohnungsmangel in... [mehr]

  • Film-Festival in Schrozberg Ab 25. Juli wieder Mondscheinkino

    Sechsmal komisch und packend

    Bereits zum zehnten Mal veranstalten die Mitglieder des "Bund der Selbständigen" (BDS) aus Schrozberg zusammen mit dem Rothenburger Kino ein Openair-Film-Festival am Sportgelände. Der erste von sechs Filmabenden ist am Dienstag, 25. Juli. Gezeigt wird die Komödie "Willkommen bei den Hartmanns" mit Elias M'Barek. Die Schrozberger Selbstständigen beteiligen sich... [mehr]

Höpfingen

  • Ausflug der Trachtenkapelle Höpfingen Musiker führten bei der 100. "Lions Clubs International Convention" die deutsche Delegation an / 35 000 Lions-Mitglieder aus über 200 Ländern

    Großer Auftritt in der "Windy City"

    Einiges zu entdecken hatte die Trachtenkapelle Höpfingen bei ihrem Auftritt in Chicago. Dabei warteten viele musikalische Konzerte auf die Musiker. Höpfingen. Einen Höhepunkt nach dem anderen erlebten die 40 Musiker der Trachtenkapelle Höpfingen mit ihren 20 Begleitpersonen bei ihrer sechsten Konzertreise in die USA. Sie verbrachten eine knappe Woche in Chicago... [mehr]

Jugendseite

  • Die Kraft der Musik

    Gefühlvoll, rebellisch, laut, kritisch, kraftvoll oder ganz sanft: Musik bietet Abwechslung und gilt als vielfältigstes Kulturgut der Menschheit. [mehr]

  • Ein Badeort und das Treffen der alliierten Staatschefs

    Freudige Lieder mit ernsten Themen zu komponieren ist das Ziel von "Yalta Club". Die Band entstand vor fünf Jahren in Paris, als dort die vier männlichen Musiker zu einer Probe unterwegs waren und die Lüneburgerin Corinna Krome an ihnen vorbei joggte. Sie fragte spontan, ob die aus Frankreich stammenden Männer eine Sängerin suchen. Nach einer einmaligen Probe... [mehr]

  • Nicht jeder Sänger ist ein Vorbild

    Ob der rothaarige Geschichtenerzähler Ed Sheeran, Adele mit ihrer außergewöhnlichen Stimme oder der erfahrene Phil Collins: Sie alle füllen riesige Stadien bei ihren Konzerten und sind vielen Menschen ein Vorbild. Unsere Jugendredakteurin Lisa Tripps stellt euch bekannte Musiker und deren Geschichte vor. Durch das Covern von berühmten Songs wurde unter anderem... [mehr]

Kultur

  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall "Maria, ihm schmeckt's nicht" als deutsch-italienisches Musical

    "Bist du fremd, bist du immer fremd"

    Essen und Trinken hält nicht nur Leib und Seele zusammen, sondern auch Antonios Großfamilie in Campobasso. Kein Wunder, dass die Feststellung, "Maria, ihm schmeckt's nicht!" eine besondere Bedeutung hat, als Antonios Tochter Sara mit ihrem als zukünftigem ausersehenen Freund Jan in dem in den Apenninen gelegenen Städtchen auftaucht und der nicht gerade großen... [mehr]

  • Kissinger Sommer Exquisite Konzerte noch bis 16. Juli

    Homogen und hellwach

    Der Kissinger Sommer hat im Max-Littmann-Saal des Regentenbaus seine Pforten geöffnet, bis 16. Juli stehen noch exquisite Konzerte an. Grußworte sprachen der Schirmherr des Festivals, Hans Maier, der Oberbürgermeister Kay Blankenburg und die Kuratoriumsvorsitzende Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär. Für die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen war es... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Mit dem Förster durch das Jahr Sommergeschäfte im Wald

    Astfreies Holz - schön, stabil, wertvoll

    Schon wieder wird im Wald gesägt. Doch diesmal geschehen die Arbeiten im Forstrevier Wachbach fast lautlos - das übliche Kreischen der Motorsägen ist nicht zu hören. Auch die Arbeitshöhe ist für die mit zehn Meter langen Leitern ausgerüsteten Forstwirte nicht alltäglich.Äste werden abgeschnittenGemeinsam mit Forstwirtschaftsmeister Stephan Brameier ästen... [mehr]

  • Eichenprozessionsspinner Raupen sorgen für Gefahr

    Befallene Gebiete möglichst meiden

    Der Eichenprozessionsspinner ist in Mitteleuropa beheimatet und lebt auf Laubbäumen, meist Eichen. Der Klimawandel begünstigt die Vermehrung der Wärme liebenden Insekten, so dass sich der Eichenprozessionsspinner in Deutschland immer weiter ausbreitet. Seit mehreren Jahren vermehrt sich die Population dieses Schmetterlings auch in der Region. Der... [mehr]

  • Allium, Krokus und Co. Bei Bienen äußerst beliebt / Die Landwirtschaft setzt vermehrt auf Monokulturen

    Für ein fröhliches Summen im Garten

    Sie haben es schwer - fleißige Bestäuber wie Bienen, Schmetterlinge oder Käfer. Die zunehmende Verstädterung und Versiegelung großer Flächen minimiert ihren Lebensraum erheblich. Die Landwirtschaft setzt vermehrt auf Monokulturen, was die Auswahl an Pflanzen auch in der freien Landschaft enorm einschränkt. Wenn zudem in Privatgärten mehr Immergrüne als... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tennissport Teams aus dem Weinort wieder auf Erfolgskurs

    (Fast) alles im Lot beim TC Beckstein

    Nach dem missglückten Tennis-Wochenende im Anschluss an die Pfingstpause gelang den Mannschaften des TC Beckstein Wiedergutmachung. Nur die Damenmannschaft als Spielgemeinschaft mit dem TC Grünsfeld und die Herren 60 der SG TC Beckstein/TC Lauda hielten nicht mit. Die Junioren der SG TC Lauda/TC Beckstein kehrten siegreich mit einem hohen 5:1-Sieg aus Zuzenhausen... [mehr]

  • FV Lauda Alte Herren schlagen (vorerst) ein Kapitel zu und kehren dem Traditionsverein den Rücken / In der Vergangenheit zu viele "Nadelstiche gesetzt" / Urgestein Otto Heißenberger ausgeschlossen

    AH findet beim SV Winzer Beckstein neue Heimat

    Beim FV Lauda ist (vorerst) ein Kapitel zugeschlagen. Der Club hat ab sofort keine AH mehr. Ein Großteil der Spieler hat sich dem SV Winzer Beckstein angeschlossen. Lauda. Nicht zuletzt aufgrund seiner sportlichen Erfolge, die allerdings schon einige Jahre zurückliegen, gehört der Fußballverein aus der Eisenbahnerstadt immer noch zu den sportlichen... [mehr]

  • Mehrgenerationenhaus Politischer Dialog mit Staatssekretärin Elke Ferner am Dienstag, 11. Juli, in Lauda

    Besonderer Ort des Gedankenaustauschs

    Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Elke Ferner, möchte am Dienstag, 11. Juli, um 16 Uhr das Mehrgenerationenhaus in Lauda kennenlernen. Dazu ist auch die Öffentlichkeit willkommen. Bürgermeister Thomas Maertens: "Dass das Mehrgenerationenhaus als besonderer Ort für einen politischen... [mehr]

  • "Leader"-Aktionsprogramm Bürger, Vereine und Verbände können sich aktiv einbringen

    Die Stadt mit eigenen Ideen mitgestalten

    Mit dem regionalen Entwicklungsprogramm "Leader" haben Bürger, Vereine und Verbände die Möglichkeit, die Region mit eigenen Ideen voranzubringen. Auch die Stadtteile von Lauda-Königshofen, abgesehen von den Kernorten Lauda und Königshofen, gehören zur Gebietskulisse der "Leader"-Aktionsgruppe Neckar-Odenwald-Tauber. Mit dem Förderprogramm unterstützen die... [mehr]

  • Kupferkabel entwendet

    Diebstahl aus Baustellencontainer

    Auf dem Baustellengelände eines Umspannwerks nahe der B 290 entwendeten Unbekannte zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen Kupferkabel aus einem Container. Sie überstiegen einen 2,4 Meter hohen Zaun über eine Trafostation. An der daneben liegenden Baustelle brachen sie in einen von mehreren Containern ein und entwendeten Kupferkabel mit einem Wert in Höhe von... [mehr]

  • Kindergarten Königshofen Förderverein, Eltern und Karatekas bringen neuen Glanz auf das Gelände

    Gemeinsam erfolgreich Hand angelegt

    Die lange herbeigesehnte Streichaktion des Außengeländes am Kindergarten Königshofen fand jetzt statt. Der Vorsitzende des Fördervereins, Sven Herdt, ist Mitglied im Karateverein Lauda. Seine Idee, einige Kollegen für die Aktion rund um den Kindergarten St. Josef zu gewinnen, fand großen Anklang. So fanden sich an beiden Tagen jeweils 15 Karatekas sowie... [mehr]

  • Bahnunterführung Nord Thema bei öffentlicher SPD-Vorstandssitzung / Engagierte Diskussion geführt

    Gute Gründe sprechen für einen Stopp des Projekts

    Aus aktuellem Anlass wurde die parteiöffentliche SPD-Vorstandssitzung im Ratskeller in Lauda kurzfristig ums das in Lauda-Königshofen vor Jahren heftig diskutierte Thema Bahnunterführung Nord in die Tagesordnung aufgenommen. Die Diskussion über das SPD-Wahlprogramm wurde auf eine Mitgliederversammlung Anfang August verschoben. Grund hierfür ist die Einladung... [mehr]

  • SV Königshofen Tennisteams wieder im Einsatz

    Herren weiter ungeschlagen

    Die Tennis-Herren aus Königshofen gewannen in Werbach 5:4 und mischen weiter an der Spitze mit. Ohne Chance waren die Herren 40 in Hardheim. Herren, 2. Bezirksklasse: Werbach - Königshofen 4:5: Ihren vierten Sieg nach dem Aufstieg feierten die Königshöfer. Vierneisel und Neckermann gewannen in zwei Sätzen. Spannender machten es Sack und Breuner. Sie mussten in... [mehr]

  • Offene Tür Viel geboten am Sonntag in Königshofen

    Infotag rund um die Feuerwehr

    Einen Infotag rund um die Feuerwehr veranstaltet die Abteilung Königshofen am Sonntag, 9. Juli, von 14 bis 17 Uhr am Gerätehaus in Königshofen. Die Feuerwehrleute haben sich Schwerpunkte gesetzt, die sie den Besuchern näherbringen wollen. So geht es unter anderem um die Anwerbung von Feuerwehrleuten für die Jugendwehr und die aktive Wehr. Aktuell hat die... [mehr]

  • Galerie "das auge" Werke von Agnes Loose und Myeong-Ja Zimmerer zu sehen

    Zwei Künstlerinnen, zwei Welten

    In der Galerie "das auge" wurde eine neue Ausstellung eröffnet. Norbert Gleich, Vorsitzender des Kunstkreises Lauda-Königshofen, stellte Agnes Loose und Myeong-Ja Zimmerer und ihre Arbeiten vor, erinnerte an die langjährige Mitgliedschaft von Agnes Loose im Kunstkreis und ihre Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen sowohl in Lauda als auch bei befreundeten... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Im dritten Teil der von der Laufgemeinschaft Tauberfranken organisierten Serie wartet ein "harmonischer Stadtkurs"

    Bewegung motiviert immer mehr

    Fünf Laufveranstalter in der Region haben sich zur Laufgemeinschaft Tauberfranken zusammengeschlossen und organisieren die beliebte Laufserie, deren dritter teil nun am Samstag, 15. Juli, um 17 Uhr in Schrozberg stattfindet. Auch in der Region Tauberfranken hat sich über die Jahre hinweg eine große Laufgemeinde herausgebildet, die Freude an Bewegung und frischer... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Nabu-Kreisverband Main-Tauber Fortbildungsseminar zum Thema Schneckenbestimmung

    Interessantes über Weichtiere erfahren

    Seit über zehn Jahren veranstaltet der Nabu-Kreisverband Main-Tauber regelmäßig stattfindende Fortbildungsseminare über unterschiedliche naturkundliche Themen. Standen in den vergangenen Jahren unter anderem Biber, Hamster, Libellen, Pflanzen und die Gestaltung von Amphibienbiotopen auf dem Programm, so beschäftigten sich dieses Jahr im Vereinsheim der... [mehr]

  • Auf Initiative von MdB Gerig

    Rotkreuzler besuchten Berlin

    Auf Einladung des Wahlkreisabgeordneten Alois Gerig (CDU) besuchten rund 50 Haupt- und Ehrenamtliche der DRK-Kreisverbände Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim die Bundeshauptstadt. Nach einer persönlichen Führung durch das Reichstagsgebäude meinte Alois Gerig, dass er insbesondere an den Themen, die für den ländlichen Raum entscheidend seien, arbeite. Die... [mehr]

  • Wandern statt Outdoor

    Heutzutage nennt man es "Outdoor". Wenn ich meine Blumen gieße, einmal rund um den Ort gehe oder mit dem Fahrrad nach Pfitzingen rüber und wieder nachhause radle, bin ich auch "outdoor". Aber der englische Begriff meint das Draußensein als "Event". Einfach in der Natur rumlaufen und die Gegend schön finden, das ist nix. Outdoor ist, wenn man extra und scheinbar... [mehr]

Mudau

  • Brand in Unterscheidental Feuerwehren aus Buchen, Walldürn und Mudau waren mit 100 Einsatzkräften vor Ort / 150 000 Euro Schaden

    Scheune stand in Flammen

    Eine Scheune geriet in den frühen Morgenstunden des gestrigen Freitags in der Neckargasse in Unterscheidental in Brand. "Der Dachstuhl der Scheune brannte zunächst aus. Im Verlauf des Brandes stürzten Wandteile der Scheune ein", heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei, und weiter: Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr wurde ein Übergreifen auf das... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Mercedes E-Klasse Cabrio kommt im September

    Komfort für vier Personen

    Mercedes bietet die E-Klasse wieder als Cabrio an. Der offene Viersitzer kommt im September in den Handel und kostet mindestens 54 228 Euro. Für einen Aufpreis von rund 8000 Euro gegenüber dem Coupé gibt es den Zweitürer dann mit einem elektrischen Stoffverdeck, das binnen 20 Sekunden im Kofferraum verschwindet. Ursprünglich 385 Liter groß, bietet er dann laut... [mehr]

  • Präsentation Der Skoda Citigo startet bei 9770 Euro

    Stadtflitzer fährt mit neuer Optik

    Das kleinste Modell von Skoda wird groß überarbeitet: Sechs Jahre nach dem Start frischt Skoda den Citigo auf und spendiert dem Stadtflitzer eine neue Optik sowie ein neues Cockpit. Der Kleinwagen wird ab diesem Monat verkauft. Die Preise starten unverändert bei 9770 Euro, teilt Skoda mit. Zu erkennen ist die Überarbeitung von außen an neuen Schürzen für Front... [mehr]

  • Präsentation Der Skoda Citigo startet bei 9770 Euro

    Stadtflitzer fährt mit neuer Optik

    Das kleinste Modell von Skoda wird groß überarbeitet: Sechs Jahre nach dem Start frischt Skoda den Citigo auf und spendiert dem Stadtflitzer eine neue Optik sowie ein neues Cockpit. Der Kleinwagen wird ab diesem Monat verkauft. Die Preise starten unverändert bei 9770 Euro, teilt Skoda mit. Zu erkennen ist die Überarbeitung von außen an neuen Schürzen für Front... [mehr]

Niederstetten

  • Kärwe-Ausstellung Club w 71 sucht wieder Aufnahmen aus privaten Sammlungen / Fundstücke bis Ende Juli abgeben

    Fotos zum Thema "Essen und Trinken"

    Auf die Ausstellung mit alten Fotos aus Weikersheim und Teilorten, die der club w71 zusammen mit Robert Schuler jährlich zur Kärwe organisiert, sind schon viele Bürger gespannt. Dieses Jahr geht es um ein Thema, das "in aller Munde ist": "Nahrung und Genuss in Weikersheim" Seit 2002 organisieren die Ausstellungsmacher im club w71 die Kärweausstellung. Im Lauf der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 10. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der Neckar-Odenwaldklinik Mosbach, Knopfweg... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 10. Juli. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 8. bis 10. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Osterburken

  • Schule am Limes Für die Werkrealschul-Absolventen beginnt ein neuer Lebensabschnitt

    Die Mittlere Reife in der Tasche

    Die Schule am Limes blickt mit ihren Werkrealschülern auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Schuljahr 2016/17 zurück. Insgesamt nahmen in diesem Schuljahr 26 Prüflinge an der Werkrealschulabschlussprüfung teil. Davon erreichten 24 den mittleren Bildungsabschluss erfolgreich. Am Montag gab die Prüfungsvorsitzende Veronika Köpfle, Rektorin der... [mehr]

  • Feier am Ganztagsgymnasium 103 Abiturienten nahmen ihre Zeugnisse entgegen / Dank an viele wichtige Wegbegleiter

    Eigenes Potenzial entdecken und entfalten

    Voller Stolz und mit großer Freude nahmen die 103 Abiturienten des Schuljahrgangs 2017 unter dem Beifall der Gäste in der voll besetzte Baulandhalle ihre Plätze ein. Osterburken. Bei der Abschlussfeier, die gleichzeitig den letzten Tag am GTO bedeutete, durften sie ihre Reifezeugnisse entgegennehmen und wurden mit vielen guten Wünschen in einen neuen, spannenden... [mehr]

Ratgeber

  • Forschen in der Wüste Brandenburgs

    Genau genommen handelt es sich um eine vegetationsarme Fläche, aber im Volksmund ist von einer Wüste die Rede. Und das inmitten von Brandenburg. Wissenschaftler interessieren sich dort vor allem für Gräser. Die Luft flimmert in der Ferne. Die Sonne knallt - Schatten gibt es nicht. Und dann ist da ein pfeifender Wind, der über die staubtrockene Weite hinwegfegt.... [mehr]

  • Weniger Lebensraum für Grillen

    Es rattert, zirpt, schwirrt oder singt: In diesen Wochen bahnt sich in der Natur ein Konzert an, das im August seinen Höhepunkt erreichen wird: Das Liebeswerben der Heuschrecken-Männchen. Was romantisch klingt, ist für die Tiere knallharter Konkurrenzkampf um die Weibchen. "Wer am lautesten und am kräftigsten singt, zeigt dem Weibchen: Der ist gut. Junggeselle... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Mainfranken Theater Würzburg Ballettsparte soll anders aufgebaut werden

    Neuausrichtung stößt auf Kritik

    Künstlerisch neu ausrichten will Markus Trabusch, Intendant des Mainfranken Theaters Würzburg, die erfolgreiche Ballettsparte, obwohl diese immer wieder für ein ausverkauftes Großes Haus sorgt. Zum Ende der Saison 2017/18 wird der Vertrag mit Ballettdirektorin Anna Vita nicht verlängert: "Das Bühnenschaffen muss sich kontinuierlich neu erfinden, immer wieder... [mehr]

Rosenberg

  • "Fanta"-Initiative

    Abstimmen für den Spielplatz

    Die Ortschaftsverwaltung und die SpVgg Sindolsheim beteiligen sich 2017 gemeinsam an der "Fanta"-Initiative, mit deren Hilfe Spielplätze saniert werden - wenn man genug Stimmen bekommt. Der Spielplatz am Sportgelände wird gerne genutzt, die Spielgeräte brauchen aber dringend eine Auffrischung. Vor allem die Schaukelanlage soll erneuert und um eine... [mehr]

Seckach

  • Seckachs Bürgermeister Thomas Ludwig im FN-Gespräch Eckenbergtunnel veränderte die Verkehrsströme / Bürger in Ortsdurchfahrten gefährdet / Mehr Lkw und Lärm

    Für die einen Last, für die anderen ein Gewinn

    Seit zwei Monaten rollt der Verkehr durch den Eckenbergtunnel. Dass sich durch das neue B 292-Stück die Verkehrsströme verändern würden, war zu erwarten. Wie hat sich die Situation entwickelt? Die FN fragten bei Bürgermeister Ludwig nach. Herr Ludwig, besonders die Bürger von Seckach und Zimmern machten sich Sorgen, dass der Verkehr in den Ortsdurchfahrten... [mehr]

Sport

  • Schwimmen Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen

    Dotzel auf Platz 27

    Maximilian Dotzel vom TV Bad Mergentheim nahm an den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen teil, die kürzlich in Magdeburg im Barleber See I im Norden der Stadt zwischen der Bundesautobahn 2 und dem Mittellandkanal nahe dem Schiffshebewerk Rothensee stattfanden. Dotzel startete im Feld des Jahrgangs 2002 und beendete die 2500-Meter-Strecke... [mehr]

  • Schießen Badischer Sportschützenverband setzte die Reihe seiner Landesmeisterschaften fort

    Senioren erzielen zahlreiche neue Landesrekorde

    Mit den Auflagewettbewerben der Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkaliber 50 Meter und Kleinkaliber 50 Meter Zielfernrohr setzten die Senioren aus den Mitgliedsvereinen des Badischen Sportschützenverbandes ihre Landesmeisterschaften fort. Hinzu kamen die vier Disziplinen Laufende Scheibe Luftgewehr und Laufende Scheibe Luftgewehr "Mix" sowie Perkussions- und... [mehr]

  • American Football Akteure der Schwäbisch Hall Unicorns für die Nationalmannschaft nominiert

    Sieben auf einen Streich

    Vom 20. bis 30. Juli finden im polnischen Breslau die 10. Weltspiele der nichtolympischen Sportarten, auch World Games genannt, statt. Auch die deutsche American-Football-Nationalmannschaft nimmt daran teil. Im Kader befinden sich sechs Spieler der Schwäbisch Hall Unicorns und ihr Cheftrainer Jordan Neuman als Coach. 186 Athletinnen und Athleten gehören dem World... [mehr]

  • Fußball TuS Koblenz in der Zwickmühle

    Stadion für Pokalspiel gesucht

    Fußball-Regionalligist TuS Koblenz sucht verzweifelt ein Stadion, in dem er am Samstag, 12. August, sein Erstrunden-Spiel des DFB-Pokals gegen die SG Dynamo Dresden austragen kann. Hintergrund: Das Oberwerth-Stadion in Koblenz wird zu dieser Zeit noch nicht wieder bespielbar sein, da dort seit Mai für rund 1,2 Millionen Euro die Leichtathletik-Bahn erneuert wird.... [mehr]

Szene

  • "Ich - Einfach unverbesserlich 3" Fortsetzung des Animationsfilms um den Schurken Gru

    Die Minions entfliehen der bürgerlichen Idylle

    Endlich wieder Minions: Vor zwei Jahren hatten die gelben, frechen Wesen ihren eigenen Kinofilm. Nun kehren sie zurück mit "Ich - Einfach Unverbesserlich 3", auch in 3D. Allerdings ist für sie jetzt ärgerlich, dass ihr Boss Gru nicht mehr der Verbrecher ist, der er war, sondern ein braver Familienvater. Die Minions haben die Nase voll von Rasenmähen und... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ambulante Pflege Vertreter verschiedener Einrichtungen im Gespräch mit MdB Nina Warken / Nachwuchsmangel nimmt dramatische Züge an / Falsches Bild in der Öffentlichkeit

    "Unsere Arbeit muss dringend aufgewertet werden"

    Die Zahlen der Agentur für Arbeit sind alarmierend. Auf 100 offene Stellen in der ambulanten Pflege kommen gerade einmal 64 Anwärter. Es herrscht eklatanter Nachwuchsmangel, und die Pflegedienste in der Region kommen immer häufiger in Schwierigkeiten, wenn es darum geht, ihre Patiententouren zu besetzen. "Wir stehen vor großen Herausforderungen und benötigen... [mehr]

  • 43. Altstadtfest in Tauberbischofsheim Umzug der Vereine durch die Innenstadt / Bieranstich auf dem Schlossplatz / Programm für die ganze Familie

    Das "Fest der Feste" schwungvoll eröffnet

    Mit einem bunten Umzug durch die Stadt und dem traditionellen Bieranstich wurde das 43. Altstadtfest am Freitag schwungvoll eröffnet. Dennoch steht es diesmal unter veränderten Vorzeichen. Tauberbischofsheim. Durch die Umgestaltung des Marktplatzes werden die Feierlichkeiten zum Altstadtfest in diesem Jahr auf die Fußgängerzone, den Schlossplatz und den Bereich... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Re-Audit bestätigte Verbesserungen

    Dualis-Auditoren zertifizierten Ausbildung

    Nach der erfolgreichen Erstzertifizierung 2014 sprachen die Dualis-Auditoren der Sparkasse Tauberfranken erneut ihr Vertrauen aus und bestätigten ein qualitativ hochwertiges Ausbildungsniveau. Im Re-Audit werden umgesetzte Veränderungen seit der ersten Zertifizierung bewertet. Es wurde festgestellt, dass die Sparkasse Tauberfranken in den letzten Jahren ihre... [mehr]

  • "Fußverkehr-Check" Auftakt am 17. Juli in der Stadthalle

    Gemeinsam Lösungen erarbeiten

    Die Kreisstadt nimmt an dem vom Land Baden-Württemberg geförderten Projekt "Fußverkehrs-Check" teil (die FN berichteten), bei dem 15 Kommunen in der Fußverkehrsförderung unterstützt werden. Bei den "Fußverkehrs-Checks" diskutieren Bürger, Politik und Verwaltung gemeinsam die Situation vor Ort. "Wir wollen vor allem sichere Wege für Jung und Alt, aber ebenso... [mehr]

  • Schlosskonzerte Auch in der 30. Spielzeit wartet die Veranstaltungsreihe mit einem exquisiten Programm auf / Kartenvorverkauf startet am Montag

    Hochkarätige Künstler im Rathaussaal

    Klein, aber fein: Auch im 30. Jahr ihres Bestehens warten die Tauberbischofsheimer Schlosskonzerte wieder mit einem exquisiten Programm auf. Tauberbischofsheim. "Die Vorfreude auf das kleine Jubiläum ist groß", blickt Bürgermeister Wolfgang Vockel auf die 30. Saison. "Zumal Peter Leicht wieder ein tolles Programm zusammengestellt hat." Der Rathauschef ist sicher,... [mehr]

  • Bürgerstiftung Bürgermeister Vockel übergab die Urkunde

    Koldschmidt-Preis ging an Marvin Rösch

    Marvin Rösch hat in diesem Jahr am Matthias-Grünewald-Gymnasium mit der Note 1,0 das beste Abitur abgelegt. Dafür wurde er in dieser Woche im Rathaus mit dem Koldschmidt-Preis der Bürgerstiftung Tauberbischofsheim ausgezeichnet. Bürgermeister Wolfgang Vockel, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung, überreichte die Urkunde mit den besten Glückwünschen und... [mehr]

  • Fachtagung "Muhammad für Christen" Professor Dr. Feininger referierte über "Der reine Gottesglaube - Einführung in den Islam"

    Koran lässt Spielraum zur Interpretation

    "Lieben Sie Vielfalt, Suchen Sie die Begegnung, seien Sie neugierig." So lauten Fazit und Botschaft des Referenten Prof. Dr. Bernd Feininger beim Fachtag "Islam verstehen - Muslimische Flüchtlinge verstehen" im Winfriedheim in Tauberbishofsheim.Die frühen SurenIn einer breit angelegten Kooperation zwischen dem Caritasverband im Tauberkreis, dem Diakonischen Werk im... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Nach Unfall weggefahren

    An ihrem Pkw bemerkte eine 56-jährige Frau einen Schaden, der vermutlich im Zeitraum zwischen Samstagmittag und Montagmittag, in Tauberbischofsheim von einer unbekannten Person verursacht worden sein muss. Als Unfallort kommen zwei Parkplätze infrage, auf denen die Eigentümerin des Fahrzeugs zuvor geparkt hatte: der Parkplatz eines Supermarktes in der... [mehr]

  • Auf Parkplatz

    Vorfahrt missachtet

    Auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Pestalozziallee in Tauberbischofsheim kam es am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Auf dem Weg zur Parkplatzausfahrt stieß eine Fahrerin mit einer von rechts kommenden Fahrerin zusammen. In dem von rechts kommenden Fahrzeug wurden dabei die Airbags ausgelöst, wodurch Qualm entstand. Da ein Zeuge... [mehr]

Testberichte

  • Test BMW 530d Drehfreudiger Sechszylinder-Diesel glänzt mit bäriger Leistung, hoher Laufkultur und niedrigem Verbrauch / Bequeme und geräumige Reiselimousine

    Im komfortablen 5er schlägt ein sportliches Herz

    Mit jedem Generationswechsel wächst der 5er BMW in Richtung seines großen Bruders, dem 7er: Nicht nur in den Dimensionen, sondern vor allem bei Technik und Luxus. Ein guter Ruf kann auch eine schwere Hypothek sein. Von BMW beispielsweise wird automatisch immer erwartet, in jeder Klasse, in der die Marke antritt, das sportlichste Fahrzeug zu bieten. Das wird vor... [mehr]

  • Im Test Mercedes-Benz bietet mit der V-Klasse den perfekten Reisewagen für sechs Personen / Teuer in der Anschaffung

    Riesig, praktisch und sehr edel

    Traumautos sind so individuell wie die Träume selbst. Der Eine mag es sportlich, möglichst flach und mit knackigem Fahrwerk. Der Andere steht auf viel Platz, um die Familie oder sperriges Sport-Equipment problemlos transportieren zu können. Wer dies besonders edel tun mag, für den gibt es die Mercedes-Benz V-Klasse. Die Stuttgarter haben sich alle Mühe gegeben,... [mehr]

Verschiedenes

  • Liebhaber-Autos Der Subaru Libero hat schon früh ein halbes Dutzend Fahrzeuggattungen vereint

    Ein Meister der Möglichkeiten

    Wohl kein anderer Pkw war so vielfältig, variabel und pfiffig wie der Subaru Libero - die automobile Entsprechung zum Schweizer Offiziersmesser. Gestaltet wie ein Schuhkarton auf Rädern und nicht viel größer als ein Schmuckkästchen, hat er schon ein halbes Dutzend Fahrzeuggattungen vereint, als man Crossover noch nicht einmal buchstabieren konnte. Denn der... [mehr]

  • Trend Ein halbes Dutzende neuer SUV-Modelle kommt in dieser Saison noch auf den Markt

    Kleine Geländewagen sind im Kommen

    Kleine SUV (Sport Utility Vehicle) sind offenbar das nächste große Ding der Autobranche: "Wir gehen davon aus, dass die SUV im B-Segment die sogenannten C-SUV bis zum Ende der Dekade überholen werden", sagt zum Beispiel Kia-Europachef Michael Cole und rechnet mit nahezu einer Verdopplung der Zulassungszahlen. Und weil von diesem Anstieg jede Marke profitieren... [mehr]

  • Trend Ein halbes Dutzend neuer SUV-Modelle erscheint in dieser Saison noch auf dem Markt

    Kleine Geländewagen sind im Kommen

    Kleine SUV (Sport Utility Vehicle) sind offenbar das nächste große Ding der Autobranche: "Wir gehen davon aus, dass die SUV im B-Segment die sogenannten C-SUV bis zum Ende der Dekade überholen werden", sagt zum Beispiel Kia-Europachef Michael Cole und rechnet mit nahezu einer Verdopplung der Zulassungszahlen. Und weil von diesem Anstieg jede Marke profitieren... [mehr]

Walldürn

  • Land und Leute Gino Kuhn, gebürtiger Walldürner, lebt in Berlin und verarbeitet seine traumatischen Erlebnisse als politischer Häftling mit dem Malen und der Bildhauerei

    "Kunst ist meine Form der Aufarbeitung"

    Der gebürtige Walldürner Gino Kuhn verarbeitet seine traumatischen Erlebnisse als rehabilitierter politischer Häftling in der ehemaligen DDR künstlerisch: Er wirkt in Berlin als Maler und Bildhauer. Walldürn/Berlin. Während eines Besuchs in der Heimat traf sich der 61-Jährige mit den Fränkischen Nachrichten. "Die Kunst ist meine Form der Aufarbeitung eigener... [mehr]

  • Rita-Tag bei der Walldürner Wallfahrt Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke aus Hamburg gestaltete das Pontifikalamt

    "Sich zur Rose machen lassen"

    Anlässlich des "Tages der Heiligen Rita" und des "Wallfahrtstages um geistliche Berufe" weilte am Donnerstag Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke aus Hamburg bei der Wallfahrt in Walldürn. Walldürn. Als Hauptzelebrant gestaltete er den feierlichen Gottesdienst in der Wallfahrtsbasilika, der kirchenmusikalisch von Organistin Katrin Kirchgeßner an der Dauphin-Orgel... [mehr]

  • Natur- und Erlebnisgärtnerei

    "Wunderbare Welt der Wildbienen"

    Jens Rögener aus Gamburg wird am Dientag, 11. Juli, in der Natur- und Erlebnisgärtnerei Bienenweide in Rippberg ab 20 Uhr einen Vortrag mit dem Thema "Wunderbare Welt der Wildbienen - Bestimmung, Lebensweise und Schutzmaßnahmen einer faszinierenden Insektengruppe" halten. Wildbienen genießen in der Öffentlichkeit zunehmende Beachtung und Sympathie, weil immer... [mehr]

  • Auerberg-Werkrealschule Zehntklässler legten Prüfung erfolgreich ab / Tür zu weiteren schulischen Laufbahnen oder attraktiven Ausbildungsberufen geöffnet

    16 Schüler haben ihre Mittlere Reife in der Tasche

    Nach anstrengenden Wochen der Prüfungsvorbereitung und dem Stress der Prüfungstage durften sich 16 Zehntklässler der Auerberg-Werkrealschule über den erfolgreichen Abschluss ihrer Prüfungen freuen. Der Prüfungsvorsitzende, Rektor Walter Scheuermann von der Karl-Trunzer-Schule Buchen, gratulierte allen Absolventen zur bestandenen Prüfung, welche die Tür zu... [mehr]

  • Eintracht '93 Walldürn Sportfest startet am heutigen Samstag

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Bei der Eintracht '93 Walldürn öffnen sich an diesem Wochenende wieder die Tore auf dem Sportgelände Süd: Dort findet das traditionsreiche Sportfest mit zahlreichen fußballerischen Leckerbissen statt. Am Samstag starten ab 11 Uhr die Jugendturniere im Kleinfeldmodus mit rund 40 Teams aus der Region, aber auch aus den Nachbarfußballkreisen. Neben diesen Turnier-... [mehr]

  • Frankenlandschule Walldürn Zahlreiche Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden

    Denise Tremmel ist mit 1,1 die Jahrgangsbeste

    Das Kaufmännische Berufskolleg II ist eine einjährige Vollzeitschule, in das vielfältige schulische Ausbildungsangebot der Frankenlandschule Walldürn integriert, das auf dem erfolgreichen Schulabschluss des Kaufmännischen Berufskollegs I aufbaut. Es vermittelt vertiefte fachtheoretische und fachpraktische Kenntnisse, welche die Absolventen zur selbstständigen... [mehr]

  • In der Nibelungen-Kaserne Walldürn "Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold" an Winfried Kleinschrot verliehen

    Treue Pflichterfüllung und überdurchschnittliche Leistungen gewürdigt

    Winfried Kleinschrot vom Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Veitshöchheim wurde in der Nibelungen-Kaserne Walldürn im Rahmen eines Bataillonsappells des Logistikbataillons 461 von Oberstleutnant Neubert das Ehrenzeichen Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold verliehen. Das Ehrenzeichen der Bundeswehr ist ein vom Bundespräsidenten genehmigtes nationales Ehrenzeichen, das... [mehr]

Weikersheim

  • Tauberländer Dorfmuseum Musikschule Hohenlohe verwandelt Kornbau am 16. Juli in ein klingendes Museum

    Erinnerung an "gute alte Hausmusik"

    Das dürfte spannend werden: Am Sonntag, 16. Juli, verwandelt die Musikschule Hohenlohe den Kornbau am Weikersheimer Marktplatz in ein klingendes Museum. Über 50 Musikschüler von Vorschulkindern bis zu Teenagern werden an diesem Tag ab 14 Uhr Museumsbesucher mit Musik beschenken. Sie kommen aus dem gesamten Verbandsgebiet der Musikschule Hohenlohe, die junge... [mehr]

  • Junge Oper Schloss Weikersheim Einblick in die Schneiderei von "Hänsel und Gretel" mit den Schneidern Doris Landgraf und Christian Steiner

    Wenn die Nähmaschinen im Atelier geschäftig rattern

    Für 15 Solisten und 22 Kinder des Kinderchores werden in der Schneiderei der Jungen Oper Schloss Weikersheim Kostüme genäht - alle maßgefertigt. Kleider und Krausen, Hosen und Hauben. Von Hektik ist an diesem Nachmittag nichts zu spüren, gleichwohl sind, während Schneiderin Doris Landgraf erzählt, ihre Hände immer in Bewegung, werden Nähte gesteckt, mit... [mehr]

Wertheim

  • Konzert "I am from Austria" eroberte das Publikum auf der Wertheimer Burg mit dem Besten an Austro-Popmusik

    "Heimlichen Ösis" unheimlich eingeheizt

    Mitreißend und mit der "Überdosis G'fühl" begeisterte die Coverband "I am from Austria" beim Gastspiel auf der Burg. Wertheim. Kaum zu glauben, dass sich am Donnerstagabend nur drei oder vier Österreicher unter dem Publikum auf der Burg in Wertheim befunden haben sollen. Da mussten doch noch "ein paar heimliche" mehr darunter sein, wie Mathias "Hias" Rasch,... [mehr]

  • Berufliches Gymnasium Abiturfeier mit Zeugnisübergabe in der Main-Tauber-Halle / Kathrin Weis mit Traumschnitt von 1,1

    Abflug vom "Terminal BSZ" ins Leben

    Die Abiturfeier der drei beruflichen Gymnasien war ein Novum: Erstmalig hatten die Schüler selbst alles organisiert und unter dem Motto "Abi-Tour" fantasievoll in Szene gesetzt. WErtheim. Doch die ehemaligen Gymnasiasten des biotechnologischen, des technischen und des Wirtschaftsgymnasiums durften sich nicht nur über einen gelungenen Abend in der Main-Tauber-Halle... [mehr]

  • Evangelische Allianz Wertheim Doron Schneider, israelischer Autor und Publizist, referierte

    Araber und Juden - ist Frieden möglich

    Über 50 Besucher hörten am Donnerstagabend im Arkadensaal den Vortrag "Araber und Juden - ist Frieden möglich". Es referierte Doron Schneider, israelischer Autor und Publizist. Wertheim. Doron Schneider sprach auf Einladung der Evangelischen Allianz Wertheim. Er ging auf das Thema mit einem eigenen Blick auf Geschichte und Gegenwart ein, unterlegte Zusammenhänge... [mehr]

  • Ausstellungsschiff Mitmachausstellung auf der MS Wissenschaft vom 15. bis 17. August zu erleben

    Auf Entdeckungsreise durch die Welt der Meere

    Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft macht vom 11. bis 14. August in Miltenberg, vom 15. bis 17. August in Wertheim, vom 18. bis 20. August in Lohr am Main, vom 21. bis 23. August in Karlstadt und vom 24. bis 27. August in Würzburg Station. Die Ausstellung auf dem Frachtschiff MS Wissenschaft nimmt im Wissenschaftsjahr 2016/17 - Meere und Ozeane Jung und Alt mit... [mehr]

  • Fußball Wertheimer Stadtmeisterschaft findet vom 15. bis 23. Juli erstmals in der langjährigen Turniergeschichte in Kreuzwertheim, also auf bayerischem Boden statt

    Ein ganz besonderer "Seiten-Wechsel"

    Als Veranstaltungsort für eine Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft ist das Terrain tatsächlich neu, dennoch ist das Spielfeld der Kreuzwertheimer "Quätschich-Arena" allen Fußballern aus der Großen Kreisstadt samt ihrer Stadt- und Ortsteile mehr oder weniger vertraut. Das 44. Turnier um den von der Kommune gestifteten Wanderpokal wird von Samstag, 15. Juli,... [mehr]

  • Regionalverband tagte Entscheidung für die Ausweisung eines Vorranggebiets für zentrenrelevante regionalbedeutsame Einzelhandelsgroßprojekte fiel einstimmig

    Erweiterung von Verkaufsflächen wird möglich

    Der Regionalverband Heilbronn-Franken gab grünes Licht: Der Ausweisung eines Vorranggebiets für zentrenrelevante regionalbedeutsame Einzelhandelsprojekte in Bestenheid, wie von der Stadt Wertheim in der 15. Änderung des Regionalplans beantragt, steht nichts im Weg. Bei der Sitzung des Gremiums am gestrigen Freitag im Bürgerhaus in Höhefeld hatten die Mitglieder... [mehr]

  • Wegen Trunkenheit

    Fahrradfahrerin wurde angezeigt

    Wegen Trunkenheit bekam eine 53-jährige Fahrradfahrerin am Donnerstagvormittag in der Mühlenstraße in Wertheim eine Strafanzeige und eine Sperrfrist. Zwei unabhängige Zeugen beobachteten die Frau, wie sie aus Richtung Engelsbrunnen in die Mühlenstraße fuhr und dabei mehrmals zu Fall kam. Anschließend schaffte sie es nach mehreren Versuchen auf ihr Rad zu... [mehr]

  • Tennis Überwiegend positive Ergebnisse für die Mannschaften des TSC Gelb-Blau Wertheim / U14-Mädchen-Teams feiern deutliche Erfolge

    Herren landen einen ungefährdeten 6:0-Erfolg gegen den TC Altheim

    Der Tennis- und Skiclub (TSC) Gelb-Blau Wertheim blickt auf ein erfolgreiches Spielwochenende. Bei sommerlichen Temperaturen wurde hervorragendes Tennis gespielt. Die Mädchen der beiden U14-Mannschaften waren in bester Siegeslaune und ließen sich ihre Erfolge nicht nehmen. Mit einem überragenden 6:0 gewann die erste Mannschaft gegen den TC BW Altheim, der zweiten... [mehr]

  • Technisches Gymnasium Der Notenschnitt bei der Abiturprüfung lag bei 2,3 / Rückblick auf die Schulzeit gehalten / Alle haben bestanden

    Lebensabschnitt erfolgreich gemeistert

    Im Rahmen einer anspruchsvollen Feier erhielten die Absolventen des Technischen Gymnasiums (TG) ihre Abiturzeugnisse überreicht. Tauberbischofsheim. Freude und Erleichterung darüber, dass der Prüfungsstress nun ein Ende hat, stand in die Gesichter der Absolventinnen und Absolventen des Technischen Gymnasiums geschrieben, als sie im Rahmen einer Feier ihre... [mehr]

  • Veranstaltungsmobil

    Per Bus auf die Burg

    Das Veranstaltungsmobil fährt Senioren zum normalen Bustarif zur "ABBA-Night" am heutigen Samstag (Beginn 20 Uhr) auf der Burg. Außerdem fährt es zu folgenden Veranstaltungen im Juli und August: Bronnbacher Weintafel im Satzenberg am Freitag, 14. Juli (Beginn 18.30 Uhr); Konzert zum Lutherjahr in der Stiftskirche am Sonntag, 23. Juli (Beginn 17 Uhr); Konzert... [mehr]

  • Heute und morgen

    Thementage in der Vinothek

    Die Besucher des Klosters Bronnbach können am Samstag, 8., und Sonntag, 9. Juli, neue Weinsorten aus der Vinothek probieren. Im Monat Juli stehen die Thementage unter dem Motto "Fruchtig, frisch, fantastisch - die neuen Wilden 2016". Bei individuellen und spontanen Weinproben ohne Anmeldung lernen die Besucher unterschiedliche Weinsorten der Region kennen und... [mehr]

Würzburg

  • Touristen bestohlen

    Dreister Diebstahl in der Rastanlage

    Touristen aus Asien sind am Donnerstagmittag in der Rastanlage Würzburg-Süd bestohlen worden. Der oder die bisher unbekannten Täter entwendeten eine Handtasche, in der sich unter anderem mehrere Handys, eine Geldbörse und ein Fotoapparat im Gesamtwert von etwa 3000 Euro befanden. Gegen 13 Uhr legte die neunköpfige Familie aus Südkorea im Rasthaus an der A 3... [mehr]

Zweirad

  • Motorradmarkt Berliner Unternehmen hat seinen E-Scooter überarbeitet

    "unu" packt mehr Power in den Roller

    Motorroller sind beliebt, vor allem in Städten, wo das Verkehrsaufkommen hoch ist. Das Berliner Start-up "unu" hat jetzt einen komplett überarbeiteten Elektroroller präsentiert. Mehr Leistung, mehr Komfort und bessere Akkus sollen nach Angaben des Herstellers die Kunden überzeugen. Der 2016 präsentierte unu-Roller fährt jetzt nach der Überarbeitung mit sieben... [mehr]

  • Kriminalität Keyless-Schließsysteme riskant

    Diebe funken dazwischen

    Keyless-Schließsysteme zum schlüssellosen Entsperren und Starten eines Pkw per Knopfdruck sind praktisch. Auch für einige Motorradmodelle werden sie angeboten. Die Systeme sind aber auch riskant. Wie Tests des ADAC ergaben, können Fahrzeugdiebe im wahrsten Sinne des Wortes "dazwischenfunken".Drei Maschinen getestetBei der Untersuchung von drei Motorrädern vom... [mehr]

  • Mobilität E-Bikes mitnehmen in Bus, Bahn und Flugzeug

    Nicht ohne mein Elektrorad

    Die Deutschen haben Geschmack an E-Bikes gefunden. Die praktischen Zweiräder machen aus so mancher Tour eine entspannte Ausfahrt. Da bietet es sich doch an, das Lieblingsgefährt mit in den Urlaub zu nehmen. Aber wer nicht gerade mit dem Auto unterwegs ist, sondern mit einem anderen Verkehrsmittel reist ans Urlaubsziel reist, muss sich über die jeweiligen... [mehr]