Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 7. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Feuerwehr- und Stadtkapelle

    "Musikfest im Schlosshof"

    Die Feuerwehr- und Stadtkapelle Adelsheim kehrt drei Jahre nach ihrem Jubiläumsfest zurück in den Schlosshof. Das traditionelle "Seestadtfest" wird zum dreitägigen "Musikfest im Schlosshof"."Adelsheim Song Contest"Am Freitag, 21. Juli, beginnt die Stadtkapelle ihr Festwochenende um 20.30 Uhr mit der beliebten Schloss-Serenade unter dem Motto "ASC - Adelsheim Song... [mehr]

  • Schulorchestertage Das Eckenberg-Gymnasium Adelsheim ist in diesem Jahr Gastgeber

    Wertvolle Impulse für das Musizieren

    Im Rahmen der Schulorchestertage Baden-Württemberg werden Orchester und Ensembles aus den Schulen Baden-Württembergs eingeladen, um vor einem breiten Publikum zu konzertieren, neue Eindrücke zu gewinnen und wertvolle Impulse für das eigene Musizieren mit nach Hause zu nehmen. Die Veranstaltung wird von der gastgebenden Stadt, dem Eckenberg-Gymnasium Adelsheim,... [mehr]

Aktuelles

  • Formel-E-Einstieg perfekt: Vier Ringe unter Strom

    Audi bekennt sich zur Formel E: Mit der Übernahme des Startplatzes von Abt Sportsline haben die Ingolstädter jetzt den letzten Schritt zu einem vollständigen Werkseinsatz vollzogen. In der kommenden Saison ist das Team dann unter dem Namen "Audi Sport Abt Schaeffler" am Start. "Wir haben die Formel E in den vergangenen Monaten immer intensiver begleitet - an den... [mehr]

  • Kindergärtnerin schnappt sich den Jubiläums-Fiat

    Da werden die Kinder aber Augen machen: Denn der zweimillionste Fiat 500 geht an eine Kindergärtnerin aus München. Das von ihr gewählte Modell 500S ist die sportlichste Version. Das Jubiläumsmodell kommt in der Lackierung Rosso Passione daher und hat einen 77 kW/105 PS starken Motor unter der roten Haube. Hingucker sind das verchromte Auspuffendrohr, schwarz... [mehr]

  • Mercedes ruft sieben Modelle in die Werkstätten

    Mercedes führt in Deutschland gleich drei Rückrufe für insgesamt sieben Modelle durch. Bei der A- und B-Klasse sowie CLA und GLA gibt es Probleme mit dem Bremskraftverstärker; bei einigen Dutzend E- und S-Klassen mit AMG-Motor kann es zu einem Ölverlust kommen und bei zwei CLS ist eine zu kurze Unterbodenverkleidung montiert. Bei den Kompaktmodellen ist laut der... [mehr]

  • Motorrad zu vermieten: Jetzt kommen die Easy Rider

    Wer möchte im Sommer nicht gerne mal Easy Rider spielen und das Gefühl von Freiheit und Abenteuer spüren? Doch dazu braucht es einen Motorrad-Führerschein - und natürlich auch ein entsprechendes Bike. Aber da ist das Problem: Denn in Deutschland besitzen 16 Millionen Menschen einen Motorrad-Führerschein, es gibt aber nur etwa vier Millionen zugelassene... [mehr]

  • Motorrad-Modellpflege: BMW bringt Farbe ins Spiel

    Da macht die Motorrad-Tour gleich doppelt Spaß: BMW spendiert den Bikes des Modelljahres 2018 eine Modellpflege. Die Zweiräder können in der neuen Konfiguration ab August 2017 an bei allen BMW-Motorradpartnern bestellt werden. Die Palette, die zum Start des Programms verfügbar ist, reicht von Sonderlackierungen für ausgewählte Motorräder bis hin zu... [mehr]

  • Porsches exklusive Ausnahmeerscheinung

    Exklusivität und Sammel-Leidenschaft vereinen sich bei Porsche unter dem Namen "Porsche Exclusive Manufaktur". Mit viel Liebe zum Detail entsteht in Zuffenhausen der 911 Turbo S Exclusive Series in streng limitierter Stückzahl. Ein rollendes Monument für Liebhaber. Unter dem Motto "Ausnahmeerscheinung" wird aus dem Sportwagen 911 Turbo S eine Kleinserie aus 500... [mehr]

  • Setra S 531 DT: Schöner Reisen

    Ob zum Kilometerfressen im Fernbus-Betrieb, mit Bord-Bistro für feine Luxus-Reisen oder als Tour-Bus für Bands: Mit dem neuen S 531 DT bietet Setra einen Doppelstockbus für alle Einsatzgebiete. Bei der Weltpremiere in Stuttgart durfte der Neue seine inneren und äußeren Werte jetzt erstmals zeigen. "Ich kann Ihnen fantastische Aussichten versprechen", sagt... [mehr]

  • Sieben Modelle im Euro-NCAP-Crashtest

    Die jüngste Runde der Crashtests von Euro-NCAP belegt einmal mehr das sehr hohe Sicherheits-Niveau aktueller Modelle. Fünf Mal vergeben die Prüfer die Bestwertung von fünf Sternen. Das schaffen heute schon Kleinwagen, wie aktuell der Seat Ibiza beweist. Der erreicht mit 95 Prozent der möglichen Punkte für den Erwachsenen-Schutz und 77 Prozent für den Schutz... [mehr]

  • Waeco: Der FC Bayern der Klimaservice-Branche

    Was haben der FC Bayern München und die Dometic-Marke Waeco gemeinsam? Beide sind Seriensieger in ihrem Bereich. In Sachen Klimaservice macht Waeco nämlich so leicht keiner was vor. Das belegt eindrucksvoll der dritte Sieg in Folge der Dometic-Marke bei der 2017er-Auflage der Wahl zur "Besten Marke" im Bereich "Klimaservicegeräte". Abgestimmt haben bei der von der... [mehr]

  • Wenn die Waschmaschine den Beifahrer erdrückt

    Sicherheit hat viele Gesichter, wissen die Experten der Dekra. Ob bei Ladungssicherung, Drohnen, der Ermittlung von Brandursachen oder Kollisionen von Kraftfahrzeugen - bei der Prüforganisation steht das Thema Sicherheit seit mehr als 90 Jahren auf der Agenda. Jetzt hat das Unternehmen zum 2. Dekra Safety Day ins Verkehrssicherheitszentrum Bielefeld eingeladen. Rund... [mehr]

  • Wo Radler rollen dürfen

    Immer wieder verbreiten ein paar unbelehrbare Radfahrer in Deutschlands Fußgängerzonen Angst und Schrecken. Dabei ist das Radfahren dort verboten. Biker dürfen allerdings ihren Drahtesel als Roller nutzen, um schneller in der Fußgängerzone voranzukommen, erklären die ARAG-Experten. Denn Tretroller sind laut Straßenverkehrsordnung keine Fahrzeuge, sondern... [mehr]

Aschaffenburg

  • Ein Mitarbeiter verletzt

    Feuer in Lackiererei

    Ein verletzter Mitarbeiter und ein Sachschaden vermutlich im sechsstelligen Bereich sind die Bilanz des Brandes einer Firmenhalle im Industriegebiet von Kleinwallstadt. Kurz nach 23 Uhr war am Mittwochabend bei der Integrierten Leitstelle der Notruf eingegangen, dass die Halle einer Lackiererei in Flammen steht. Rasch waren neben der Polizei auch die Feuerwehren vor... [mehr]

  • Navi führt auf Abwege

    Mit dem Roller auf der A 3 unterwegs

    Mehrere Verkehrsteilnehmer staunten am Mittwochnachmittag auf der A 3 nicht schlecht, als sie einem Roller mit Versicherungskennzeichen begegneten, der zwischen Hösbach und Bessenbach auf dem Standsteifen in Richtung Würzburg unterwegs war. Autobahnfahnder konnten nach der Mitteilung durch die Verkehrsteilnehmer den Roller an der Ausfahrt Bessenbach/Waldaschaff... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Theobaldsfest

    "Mit Gott die Welt verändern"

    Das "Theobaldsfest" der evangelischen Kirchengemeinde Edelfingen am Sonntag, 9. Juli, steht unter dem Thema "Mit Gott die Welt verändern". Gefeiert wird rund um das evangelische Gemeindehaus. Mit einem ökumenischen Gottesdienst um 10.30 Uhr am Gemeindehaus wird das Gemeindefest eingeleitet. Pastoralreferentin Cornelia Reus und Pfarrerin Barbara Wirth, haben... [mehr]

  • Grundschule "Zuckerfest" gefeiert

    Baustein für Integration

    Ein großer Erfolg ist aus Sicht der Grundschule Bad Mergentheim das "Zuckerfest" gewesen, mit dem vor allem die Eltern von Flüchtlingskindern an ein besonderes Angebot vor Ort herangeführt werden sollten: die Hausaufgabenbetreuung für Migranten. Das Projekt, das von der Stadt Bad Mergentheim und ehrenamtlichen Helfern unterstützt wird, soll ein Baustein für... [mehr]

  • "Tag des Sports" am 17. September Vereine aus der gesamten Stadt präsentieren sich / 20 Sportarten unverbindlich kennen lernen

    Besucher sollen vor allem mitmachen

    Während der baden-württembergischen Heimattage 2016 fand in Bad Mergentheim erstmals ein "Tag des Sports" statt. Am Sonntag, 17. September, gibt es eine Neuauflage. Bad Mergentheim. "Heimat neu erleben", war das Leitmotiv der Heimattage im vergangenen Jahr. Auf zahlreichen Veranstaltungen wurde dieses Motto umgesetzt; auch ein "Tag des Sports"gehörte zum Programm.... [mehr]

  • MSC Busreise nach Rügen und an die Mecklenburgischen Seen

    Reizvoll und schön

    38 Mitglieder des MSC Bad Mergentheim zu einer kurzen Busreise nach Rügen und zur Mecklenburgischen Seenplatte. Zunächst wurde Erfurt erreicht. Die wechselhafte Geschichte des Domes aus der romanischen Zeit mit gotischen Um- und Anbau und der größten freischwingenden Glocke der Welt war beeindruckend. Dann ging es weiter zur Krämersbrücke mit ihren 32... [mehr]

  • Amtsgericht Gerichtsverhandlung wegen Erwerbs und Weitergabe von Betäubungsmitteln an einen Minderjährigen in Creglingen

    Schuldspruch mit Bewährungsstrafe

    Zum dritten Mal stand jetzt ein 30-Jähriger wegen der gleichen Straftat vor Gericht. Er soll im September 2015 Marihuana erworben und weitergegeben haben. Bad Mergentheim/Creglingen. Die Gerichtsverhandlung vor einem Schöffengericht zeigte, wie langwierig und schwierig die Strafverfolgung und Verurteilung bei Drogendelikten manchmal ist. Unter Vorsitz von... [mehr]

Buchen

  • Im Museumshof

    "Nacht der Jungen Chöre"

    Das siebte Chorevent "Nacht der Jungen Chöre" des Sängerkreises Buchen findet am Samstag, 22. Juli, auf Einladung des MGV Liederkranz Buchen unter freiem Himmel im Museumshof in Buchen statt. Chöre haben dabei alle zei Jahre die Möglichkeit, zu zeigen, was moderne Chormusik bedeutet, Musik, die gut arrangiert ist, die von Herzen kommt und die Zuhörer emotional... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen 46 Abiturienten des Technischen Gymnasiums wurden verabschiedet

    "Start in eine neue Epoche der Vita"

    In der Stadthalle wurden am Mittwoch 46 Abiturienten des Technischen Gymnasiums der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) verabschiedet. Buchen. Zum festlichen Ambiente des Abends trugen auch die von Oberstudienrat Christof Kieser geleitete Band "zgb-music" sowie die eloquente Moderation durch Aleksandra Suda und Janik Weis bei. Auf das jazzig-frische Intro folgten... [mehr]

  • AOK zieht um

    Bald Kunden-Center in der Hollergasse

    1. Oktober ist geplant gerne möchte ich Sie informieren, dass es Bei der AOK Rhein-Neckar-Odenwald gibt es im Herbst räumliche Veränderungen in Buchen. Die Immobilie in der "Walldürner Straße" wurde an einen Pflegedienst verkauft, weil das Haus nicht mehr die Anforderungen an die neuesten Beratungsstandards erfüllte. Laut Alexander Föhr, Leiter... [mehr]

  • 90 Jahre SpVgg Hainstadt 30 junge Leute schrieben sich 1927 im Gasthof "Zum Löwen" als Vereinsmitglieder ein

    Der erste Sportplatz war ein Acker auf der Walldürner Höhe

    "Fußball ist nicht nur ein Spiel - Fußball ist Liebe, Leben, Leidenschaft", schrieb ein unbekannter Zeitgenosse. Mit diesem bedeutungsvollen Grundsatz könnte am 20. April 1927 Gosbert Keller, Ernst Egenberger und Ludwig Link die "SpVgg Hainstadt" aus der Taufe gehoben haben. 30 durchweg junge Leute im Alter von 17 bis 22 Jahren schrieben sich damals im Gasthof... [mehr]

  • Agrarzentrum der BAG Franken Am Sonntag können sich Landwirte der Region über den künftigen Ablauf der Getreideanlieferung informieren

    Probebetrieb soll am 14. Juli starten

    Die Arbeiten am BAG-Agrarzentrum in Buchen laufen derzeit noch auf Hochtouren. Am 14. Juli will der Geschäftsführende Vorstand Uwe Schöttle mit dem Probebetrieb beginen. Buchen. Der Hof ist noch zu asphaltieren und auch Elektronik und EDV wollen zum Laufen gebracht werden. Ab Freitag, 14. Juli, soll der Probebetrieb im Agrarzentrum in der "Golsheumatte" laufen. Am... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Seniorenverband öffentlicher Dienst

    Regionalverband gegründet

    Eine Mitgliederversammlung des Seniorenverbands öffentlicher Dienst Baden-Württemberg, Ortsgruppen Walldürn und Mosbach fand im AWN-Verwaltungsgebäude Sansenhecken statt. Nach der Besichtigung der Deponie erfolgte die Mitgliederversammlung unter Leitung des stellvertretenden Landesvorsitzenden Ernst Steinbach mit den Themen "Gründung eines Regionalverbandes... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball

    Schmidt zufrieden mit der Vorstellung

    Botosani - Würzburger Kickers 0:1 Würzburg: Drewes, Ahlschwede (69. Kleihs), Syhre (76. Uzelac), Neumann (69. Bytyqi), K. Wagner, Nikolaou, Taffertshofer (69. Kohls), Jopek, Göbel (69. Skarlatidis), Mast (76. Müller), Königs (60. Baumann). Tor: 0:1 (82.) Kleihs. Auch im vierten Testspiel der Sommervorbereitung blieb der FC Würzburger Kickers ungeschlagen. Gegen... [mehr]

  • Fußball

    Schuppan bringt Erfahrung mit

    Am vierten Tag des Sommer-Trainingslagers im österreichischen Bad Häring hat Drittligist FC Würzburger Kickers einen Neuzugang zu verzeichnen: Sebastian Schuppan, der zuletzt drei Jahre lang bei Arminia Bielefeld unter Vertrag gestanden war, hat bei den Rothosen einen Zweijahreskontrakt bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben. Nach seinen Anfangsjahren beim FSV... [mehr]

Fechten

  • Fechten Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

    Top-Platzierungen erreicht

    Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Herrensäbel der A-Jugend holte sich Leon Kuzmin vom Fecht-Club Tauberbischofsheim den Titel in Künzelsau. Teamkollege Björn Hofmann kam auf Platz 3. Im Damensäbel der A-Jugendlichen kämpften sich ebenfalls zwei FC-Fechterinnen bis aufs Podium vor. Ylvi Schillinger belegte Platz 2, Tais Kuzmin wurde Dritte.... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Auto-Fotostrecke

    BMW 530d

    Der 5er BMW ist eine luxuriöse Reiselimousine, die sich das sportliche Herz bewahrt hat.

Fränky

  • Willkommen in Japan

    Lukas Podolski hat schon in vielen Ländern Fußball gespielt. Neben Deutschland schoss er schon Tore für Vereine in England, Italien und der Türkei. Am Donnerstag wurde er nun in Japan von seinem neuen Klub empfangen. Mit großem Jubel hießen ihn Hunderte Fans willkommen und riefen seinen Namen. "Konnichiwa, Podolski desu", sagte Lukas Podolski gut gelaunt. Das... [mehr]

Freudenberg

  • Boule Freizeitturnier des SC Eintracht Boxtal

    Sportliche Kugel geschoben

    Im Jahr 1999 hatte der SC Eintracht Boxtal wegen Spielermangels keine Senioren-Fußballmannschaft mehr. Um weiter ein sportliches Angebot zu haben, hatte der damalige Vorstand Horst Schwind die Idee, Boule-Bahnen anzulegen. Das war die Geburtsstunde des Bouleturniers für Freizeitmannschaften, das der Verein nun zum 17. Mal veranstaltet hat.Geduld und Ausdauer... [mehr]

Fußball

  • Fußball Altersklassen Männer Ü40, Männer Ü50 und Frauen Ü35 ermitteln ihre Meister

    "Ü-Power" in Auerbach zu erleben

    Geballte Ü-Fußball-Power gibt es bei den Badischen Meisterschaften, die am morgigen Samstag, 8. Juli, bei der SG Auerbach stattfinden. Ab 15.30 Uhr ermitteln 17 Mannschaften die Badischen Titelträger in den Altersklassen Frauen Ü35 sowie Männer Ü40 und Ü50. Bei den Frauen geht es dabei für die Mannschaften von TSV Neckarau, SSV Waghäusel und SG... [mehr]

  • Fußball DFB hat erstmals mehr als sieben Millionen Mitglieder

    7 043 964 Menschen "kicken"

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat erstmals mehr als sieben Millionen Mitglieder. Aktuell sind 7 043 964 Menschen in den 21 Landesverbänden des DFB gemeldet, das sind 74 493 mehr als im Vorjahr. Das gab der Verband in dieser Woche bekannt. Der Anstieg sei auf Zuwächse im Seniorenbereich sowie einer Steigerung bei den Frauen zurückzuführen, heißt es in der... [mehr]

  • Fußball Trauriger Anlass führt alte Weggefährten zusammen / Auswahl aus Hardheim und Lauda trifft auf die Traditionself des 1. FC Köln

    Benefizspiel in Schönfeld für Christian Nahm

    "Echte Freunde steh'n zusammen!" Unter diesem Motto haben ehemalige Mitspieler aus Hardheim und Lauda ein Benefizspiel für die Familie des am 4. August des vergangenen Jahres verstorbenen Fußballers Christian Nahm organisiert. Am Samstag, 15. Juli, um 17 Uhr trifft das Team aus ehemaligen Weggefährten auf dem Sportplatz in Schönfeld auf die Traditionself des 1.... [mehr]

  • Fußball Spieler des TSV Rosenberg erhält Post vom BFV

    Geiger für Fair-Play geehrt

    Beim Sportfest des TSV Rosenberg wurde der Abwehrspieler der ersten Mannschaft, Florian Geiger, vom Vorsitzenden Christof Geiger für sein besonders faires Verhalten am 28. Mai im Verbandsspiel gegen den SV Adelsheim ausgezeichnet. In der 75. Minute war Geiger ungehindert auf das Gästetor zugelaufen. Adelsheims Torwart lag zu der Zeit am Boden, weil er sich beim... [mehr]

Großrinderfeld

  • Vereinsförderrichtlinie Der Gemeinderat von Großrinderfeld verabschiedet die neue und aktuelle Fassung

    "Wir vollen die Arbeit der Vereine gerne fördern"

    Fast wäre Albrecht Behringer, Vorsitzender des TuS Großrinderfeld, nicht mehr rechtzeitig gekommen, um die Beratung zur Richtlinie Vereinsförderung im Zuhörerraum der Gemeinderatssitzung zu verfolgen. Er war nur wenige Minuten nach dem offiziellen Beginn der Sitzung eingetreten und schon wurde der Tagesordnungspunkt behandelt.Einheitlich, nachvollziehbarUm eine... [mehr]

  • Weiteres Verfahren erörtert Über 500 Einwohner hatten fristgerecht ihre Einwände zur Aufhebung des Bebauungsplans bei der Gemeinde eingereicht

    Die Diskussion um das Windrad geht weiter

    Bei der Fragestunde der Bürger in der Gemeinderatssitzung in Großrinderfeld ging es erneut um das Thema Windenergienutzung im Gemeindegebiet von Großrinderfeld und die Rücknahme des Beschlusses zur Aufhebung des Bebauungsplanes "Flachslanden, Heßberg, Werbachhäuser Berg".Was steht an?Über 500 Einwohner hatten fristgerecht ihre Einwände zur Aufhebung des... [mehr]

  • Kunstrasenplatz in Großrinderfeld Nachdem die Förderzusagen vorliegen, kann in Kürze mit der Maßnahme begonnen werden

    Fertigstellung für Mitte Dezember geplant

    Beschlossen war der Neubau eines Kunstrasenplatzes im direkten Anschluss zum bestehenden Rasenplatz im Ortsteil Großrinderfeld schon länger. Nachdem jetzt die Förderzusagen vorliegen und man eine Ausschreibung getätigt hatte, ging es im Gemeinderat nun um die Vergabe.Drei AngeboteDas beauftragte Ingenieurbüro "ibu" hatte die drei Angebote geprüft und als das... [mehr]

  • Gewerbegebietserweiterung 6000 Quadratmeter für Gerchsheim

    Wesentlichen Schritt weiter

    Mit der Behandlung von Anregungen und Äußerungen im Rahmen der öffentlichen Auslegung und der Träger öffentlicher Belange wurde ein weiterer Schritt zur Gewerbegebietserweiterung in Gerchsheim beschlossen. Die erste Änderung/Erweiterung des Bebauungsplanes "Geißgraben II" erlangt damit Rechtskraft und mündet in eine entsprechende Satzung, die ebenfalls vom... [mehr]

Hardheim

  • Leserbrief "Planungsfreiheit der Hardheimer Umgehungsstraße"

    "Die Zeichen der Zeit wurden erkannt!"

    In Anlehnung an die Werbekampagne der CDU geführten Bundesregierung: Ein lebenswerter Ortsmittelpunkt gehört in Hardheim leider nicht dazu und die viel gepriesene Planungsfreigabe für die Umgehungsstraße somit auch nicht! Unser Verkehrsminister von der Landesregierung sieht leider keine freien Ressourcen beim Regierungspräsidium. Ein Kreisverkehr am Ortseingang... [mehr]

  • Aktionstag "Gesundheit" Schüler des Walter-Hohmann-Schulverbunds in Hardheim lernten das Krankenhaus und die einzelnen Fachabteilungen kennen

    Einblick in den Alltag des Krankenhauses

    Wie verbinde ich eine Wunde? Was muss ich bei einer Reanimation beachten? Antworten auf diese Fragen lieferte der Aktionstag "Gesundheit" den Schülern des Hardheimer Schulverbunds. Hardheim. Neue Erkenntnisse und Einsichten vermittelte der Aktionstag zum Thema "Gesundheit" den Schülern der siebten Klassen des Hardheimer Schulverbunds. Unter Leitung des Freundes-... [mehr]

  • Vortragsreihe Apotheker referierten in Hardheim und Höpfingen über "Bluthochdruck, Diabetes und erhöhtes Cholesterin"

    Gesundes Essen und Sport als Helfer

    In den sowohl in Hardheim wie auch in Höpfingen gut besuchten Vortragsabenden "Bluthochdruck, Diabetes, erhöhtes Cholesterin - Die drei Top-Volkskrankheiten im Zusammenhang" warteten Dr. Petra Sitterberg und Johannes Sitterberg von der "Apotheke an der Post" in Hardheim mit vielen wissenswerten Informationen, aber auch mit Empfehlungen zur Bekämpfung der... [mehr]

  • Geparktes Auto übersehen

    Zwei Verletzte nach Unfall mit Roller

    Vermutlich, weil er einen geparkten Pkw zu spät erkannt hatte, fuhr ein 17-jähriger Rollerfahrer am späten Mittwochabend im "Ersten Sandweg" in Hardheim in das Heck eines Autos. Dadurch stürzten der Zweiradfahrer und sein 15-jähriger Sozius und verletzten sich leicht. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme stellten die... [mehr]

Heilbronn

  • Regierungspräsidium Stuttgart Wegen der hohen Temperaturen wird Geschwindigkeit beschränkt / Betonaufplatzungen

    80 Stundenkilometer auf A 81

    Aufgrund der aktuellen Wetterentwicklung mit hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad Celsius wird ab sofort hitzebedingt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Teilabschnitt der A 81 in nördlicher Fahrtrichtung zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg und Boxberg und in südlicher Fahrtrichtung zwischen Osterburken und dem Autobahnkreuz Weinsberg vom... [mehr]

  • Pkw-Fahrer schwer verletzt

    Personenwagen überschlug sich

    Mit schweren Verletzungen musste am Mittwochnachmittag ein Autofahrer vom Rettungsdienst nach einem Unfall bei Schozach ins Krankenhaus gebracht werden. Der 76-Jährige war um 16.35 Uhr mit seinem Peugeot zwischen Schozach und dem Landturm unterwegs, als der Wagen aus unbekannter Ursache von der Straße abkam, das Geländer einer Bachverdohlung rammte, sich... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Stadtrat Aub Bedarfsplan für die Städtebauförderung / Scharfe Kritik und Grundsatzdiskussion über kommunale Finanzen

    "Führungsdefizit" im Rathaus

    An einem eher harmlosen Thema entzündete sich im Auber Stadtrat eine Grundsatzdiskussion: Kann der Rat Geld investieren, wenn noch kein Haushalt fürs laufende Jahr verabschiedet ist? Aub. Vordergründig ging es in der Diskussion um die Bedarfsmeldung der Städtebauförderung für das Jahr 2018. Bürgermeister Robert Melber schlug eine ganze Reihe von Investitionen... [mehr]

  • Stadtrat Aub Renovierung der Schlimbach-Orgel im Spital

    Bis heute ausschließlich mechanisch betrieben

    Die seltene Schlimbach-Orgel in der Auber Spitalkirche zu renovieren, das ist seit vielen Jahren ein Ziel des fränkischen Heimatvereins Aub. Schließlich handelt es sich bei dem Musikinstrument nicht um eine gewöhnliche Orgel, sondern um ein erhaltenswertes Beispiel süddeutscher Orgelbaukunst des 19. Jahrhunderts. Die Orgel wurde im Jahre1986 von Martin Josef... [mehr]

  • Evangelisches Bildungswerk Hohenlohe Drei Bezirke unter einem Hut / Qualitätssiegel für den Bereich Erwachsenenbildung

    Umfangreiche Zertifizierung erfolgreich bewältigt

    Bei einer Beiratssitzung des Evangelischen Bildungswerkes Hohenlohe gab es etwas zu feiern: Nach einem einjährigen Prozess wurde dem Bildungswerk von der Zertifizierungsgesellschaft ProCum Cert das Qualitätssiegel für den Geltungsbereich Erwachsenenbildung überreicht. Das Siegel bestätigt der Einrichtung, dass ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und... [mehr]

Höpfingen

  • Ferienprogramm in Höpfingen "Ferienspaß" vom 1. bis 4. August

    Viel Abwechslung und Spaß

    Ganz traditionell findet der "Höpfinger Ferienspaß" in der ersten Augustwoche von Dienstag, 1., bis Freitag, 4. August, statt. Der SPD-Ortsverein und die Gemeinderatsfraktion haben in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Organisationen für die acht- bis zwölfjährigen Kinder aus Höpfingen und Waldstetten erneut ein abwechslungsreiches Ferienprogramm organisiert.... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Restauration Kriegerdenkmal an der Röttbacher Kirche saniert / Gemeinde übernimmt 12 000 Euro Gesamtkosten

    Christuskorpus detailliert nachgebildet

    Der Zahn der Zeit nagte so gewaltig am Christuskorpus auf dem Röttbacher Friedhof, dass er sich schon teilweise aus dem hellen Sandstein löste. Restaurationsexperten begutachteten die Figur und kamen zum Ergebnis, dass diese aufgrund der weit fortgeschrittenen Schäden nicht mehr fachgerecht saniert werden könne. Hingegen konnten das Kreuz und der Sockel aus dem... [mehr]

  • Schulfest Unter dem Motto "Lesespaß - für jeden was" hat die Grundschule Kreuzwertheim gefeiert

    Vergnügliche Stunden rund ums Lesen

    "Lesespaß - für jeden was": Unter diesem Motto fand das diesjährige Schulfest der Grundschule Kreuzwertheim statt. Es wurden die Ergebnisse der Projektwoche "Lesen" präsentiert, Mitmachmöglichkeiten angeboten, interessante Einblicke in vielfältige Varianten des Lesens gewährt sowie eine leckere Verpflegung angeboten, die der Elternbeirat organisiert hatte.... [mehr]

Külsheim

  • Beim Regionaltag Erfolgreiche Spendensammlung

    300 Euro für das Deutsche Rote Kreuz Külsheim

    Die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber (VGMT) und der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) haben beim 20. Regionaltag in Külsheim ein Glücksrad angeboten. Der Erlös wurde nun aufgerundet und dem DRK-Ortsverein Külsheim für die geplante Anschaffung von Defibrillatoren zur Verfügung gestellt. Beim Glücksrad am VGMT-Infostand wurden Fahrten zu attraktiven Reisezielen... [mehr]

Kultur

  • Festival Stuttgart setzt mit "Colours" auf Tanz

    Für Spitze oder alle

    Mehr als 20 Produktionen, zwei abendfüllende Uraufführungen und acht Deutschland-Premieren stehen beim zweiten "Colours"-Tanzfestival bis 23. Juli in Stuttgart an. Zum Start stand Tanzkunst israelischer Choreographen auf dem Programm. Die Tanzkompanie Gauthier Dance um den kanadischen Choreographen und Festival-Organisator Eric Gauthier hat das Programm "Mega... [mehr]

  • Jazz in der Aula Die Ludwig Seuss Band gastierte im Pfarrkeller Lauda und erntete stehende Ovationen / Konzertreihe feiert 40. Geburtstag

    Packend, erdig und sehr, sehr tanzbar

    Stehende Ovationen und zwei Zugaben nach einem ohnehin schon fast zweistündigen Konzert im gut besuchten Pfarrkeller: Über mangelnde Begeisterung des "wundervollen Publikums" konnte sich der Münchener Bandleader Ludwig Seuss mit seinen vier Kollegen bei ihrem ersten Auftritt passend zum 40. Jubiläum der Konzertreihe "Jazz in der Aula" wirklich nicht beklagen.... [mehr]

  • Wettbewerb In Klagenfurt wird wieder der Bachmannpreis vergeben

    Traditionelles Gipfeltreffen der Literaten

    Am Wettlesen um den mit 25 000 Euro dotierten Bachmannpreis beteiligen sich im österreichischen Klagenfurt 14 Autoren aus sechs Ländern. Vier Schriftsteller stammen aus Deutschland, vier aus Österreich, drei aus der Schweiz, jeweils eine aus Serbien, aus Italien und den USA. Die 41. Tage der deutschsprachigen Literatur sollten mit der traditionellen "Klagenfurter... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Heimatgeschichte Besucher aus Kalifornien weilten in Sachsenflur / Viele Informationen aus der Hand der Heimatfreunde

    Auf den Spuren ihrer Vorfahren

    Ihre Vorfahren waren gegen Ende des 19. Jahrhunderts aus Sachsenflur und Oberschüpf in die USA ausgewandert. Jetzt kam Rebekah Leiser zusammen mit ihrem Sohn des erste Mal zurück in die Gegend, die Ihre Vorfahren einst wohl hauptsächlich aus wirtschaftlichen Gründen verlassen hatten. Die Auswandererzahlen in diesen Jahren waren sehr hoch. Allein in der... [mehr]

  • Exkursion Heimat- und Kulturverein Lauda besuchte Archivverbund des Main-Tauber-Kreises sowie das Kloster Bronnbach

    Interessanter Blick auf die komplette Klostergeschichte

    Es war ein kontrastreicher Nachmittag, den die Teilnehmer bei der Fahrt des Heimat- und Kulturvereins Lauda (HKV) zum Kloster Bronnbach erlebten - sowohl im Programm als auch bei den Temperaturen. Dem Gang durch den Abteigarten in flirrender Hitze folgte eine erste Abkühlung im Eingangsbereich des Archivverbundes Main-Tauber, wo Claudia Wieland, Kreisarchivarin und... [mehr]

  • Weinbau Weingut Schloss Ortenberg und Weingut Johann August Sack stellten ihre Gewächse vor

    Kulinarische Doppelprobe

    "Wollte mich nur noch einmal für den schönen Abend und die guten Weine bedanken. Hat richtig Spaß gemacht." Mit diesem Resümee bedankten sich Gäste für die zweite kulinarische Doppelprobe die unter dem Motto: "Weingut Sack trifft..." in Lauda stattfand. Matthias Wolf vom Weingut Schloss Ortenberg und Karlheinz Sack vom Weingut Johann August Sack stellten... [mehr]

  • Bundestagswahlkampf AfD-Bundesvorsitzender sowie Landtagsfraktionsvorsitzender Prof. Dr. Jörg Meuthen sprach bei Bürgerforum in Lauda

    Personenkult ist für AfD unvorstellbar

    Insbesondere ein Rückblick auf politische Aktivitäten, das Wahlprogramm sowie ein Vortrag über das Thema Windkraft standen im Mittelpunkt eines "Bürgerforums" der AfD am Mittwoch in Lauda. Lauda-Königshofen. Teilnehmer einer Podiumsrunde sowie Versammlungsredner waren vor rund 90 Besuchern und Gästen am Mittwochabend der AfD-Landtagsfraktionsvorsitzende und... [mehr]

  • Kundgebung Verschiedene Gruppierungen riefen am Mittwoch zum Protest gegen die Alternative für Deutschland auf / Verschiedene Grußredner

    Rund 40 Demonstranten gegen die AfD in Lauda

    Vor Beginn der AfD-Versammlung am Mittwochabend fand vor der Stadthalle in Lauda eine Demonstration statt, zu der unter anderem die Gruppierungen, Initiativen und Organsationen DGB Main-Tauber, Die Linke Main-Tauber, Florakreis Würzburg, Grüne Jugend Würzburg, Herz statt Hetze Neckar-Odenwald-Kreis, IG Metall Tauberbischofsheim, Initiative "Mergentheim Gegen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Golf Turnier um den "Diabetes Cup" beim GC Bad Mergentheim wird immer beliebter

    Landwehr ungefährdet Erster

    Das Turnier um den "Cup der Diabetes-Klinik" wurde im Golf-Club Bad Mergentheim schon zum sechsten Mal organisiert und hat sich bereits jetzt schon zu einem der beliebtesten Turniere des Jahres entwickelt. Das Team vom Diabetes Zentrum Mergentheim war nach den Erfolgen des vergangenen Jahres unter Führung von Helga Bergis und Geschäftsführer Thomas Böer sowie von... [mehr]

  • American Football Bad Mergentheim verstärkt sich mit einem neuen Quarterback

    Wolfpack setzt auf Krauthahn

    Nach dem spielfreien Wochenende kommen für das American-Football-Team Bad Mergentheim Wolfpack nun die drei Wochenenden der Entscheidung: Kann der aktuelle vierte Platz gehalten werden, ist gar der dritte Platz möglich oder rutscht das Team in der Tabelle weiter nach unten? Der Auftakt zum Restprogramm findet am kommenden Sonntag in Böblingen bei den Bears statt,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen FC Hettingen II feiert im Geräteturnen einen "Doppelerfolg" gegen die Mannschaften TC Kraichgau und TV Ichenheim

    Leistungsniveau komplett abgerufen und Teamgeist gezeigt

    Zu ihrem zweiten Ligarundenwettkampf in der Badenliga waren die Kunstturner vom FC Hettingen II bei der TG Kraichgau in Philippsburg zu Gast. Nach der Auftaktniederlage am vergangenen Wochenende wollten die FC-Turner unbedingt punkten und hatten an diesem Wettkampftag nun gleich zwei Begegnungen, die in die Wertung kamen. Zum einen trafen sie auf den Gastgeber, die... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Turnen 420 Teilnehmer aus 17 Vereinen beim Gaukinderturnfest in Neckarelz

    Vielfalt an Wettkampftypen

    Die Main-Neckar-Turnerjugend mit dem ausrichtenden Verein Spvgg. Neckarelz veranstaltete kürzlich das Gaukinderturnfest mit 420 Turnerinnen und Turnern zwischen sechs und 15 Jahren. Folgende Vereine waren dabei: FC Hettingen, TV Sennfeld, TV Königshofen, TV Mosbach, TSV Tauberbischofsheim, TSG Reisenbach-Mudau, Sportfreunde Haßmersheim, SV Zwingenberg, TV... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Pflegestärkungsgesetz Grundsatz wird gestärkt

    "Ambulant vor stationär"

    Das zweite Pflegestärkungsgesetz sieht für die pflegebedürftigen Versicherten Verbesserungen der Leistungen sowie eine bessere Versorgung der an Demenz erkrankten Menschen vor. Vor allem wird auch der Grundsatz "ambulant vor stationär" gestärkt. Um dies zu ermöglichen, kann unter anderem auch eine geriatrische Rehabilitationsmaßnahme sinnvoll sein. Das... [mehr]

  • Kindertagespflege Nach vier Kursen mit insgesamt 160 Unterrichtsstunden war es geschafft

    Acht neue Tagesmütter ausgebildet

    Der Tageselternverein durfte wieder an acht Tagesmütter ihre Zertifikate überreichen. Tauberbischofsheim. Wieder einmal konnte der Tageselternverein zusammen mit dem Jugendamt an acht Tagesmütter das Zertifikat nach dem Curriculum des Deutschen Jungendinstitutes vergeben. Nach vier Kursen mit insgesamt 160 Unterrichtsstunden war es geschafft. Die Tagesmütter... [mehr]

  • Ehemaliges Kloster Gerlachsheim Landkreisverwaltung wird bei Interesse Räume zur Verfügung stellen

    Für Existenzgründer eine Alternative

    Im zweiten Obergeschoss des ehemaligen Klosters Gerlachsheim sollen jetzt auch Räume für Existenzgründer zur Verfügung gestellt werden. Die Liegenschaft wurde bis September 2016 als Alters- und Pflegeheim genutzt. Die Landkreisverwaltung arbeitet in Zusammenarbeit mit der Stadt Lauda-Königshofen intensiv an der Folgenutzung. Erste Mietverträge sind... [mehr]

Mosbach

  • Geplante Bahnbaustellen Landrat Dr. Achim Brötel richtete ein Schreiben an die Bahn

    "Optimierungspotenzial nutzen"

    Viel gesprochen wird in der Region derzeit über die Auswirkungen der geplanten Baustellen der Bahn im Jahr 2019. Der Fokus liegt dabei auf Sperrungen, die unmittelbar die dann stattfindende Bundesgartenschau in Heilbronn betreffen. In diese Diskussion schaltete sich dieser Tage mit einem Schreiben an den in Stuttgart sitzenden Konzernbevollmächtigten der Bahn, Sven... [mehr]

  • In der Mosbacher Altstadt

    Antik- und Trödelmarkt

    "Eintauchen in Urgroßmutters Zeiten" heißt es am Samstag, 15. Juli, von 9 bis 16 Uhr in Mosbach. Während der traditionelle Wochenmarkt bis 13 Uhr auf dem Marktplatz im Gange ist, darf man rund um die Stiftskirche und in den Straßen und Gassen der Altstadt nach Herzenslust "krusteln" und nach Schätzen von "Anno Dazumal", antikem Mobiliar, kleinen Kostbarkeiten,... [mehr]

Mudau

  • "Gläserne Produktion" Die Verantwortlichen zogen Bilanz / Gelungener "Tag der offenen Tür" auf dem Geflügelhof Dambach in Mudau

    Einblicke in moderne Landwirtschaft gewährt

    Große Zufriedenheit über den "Tag der offenen Tür" im Rahmen der Landesaktion "Gläserne Produktion" auf dem Geflügelhof Dambach in Mudau herrscht sowohl bei der Familie Dambach als auch beim Bauernverband Neckar-Odenwald-Kreis und dem Fachdienst Landwirtschaft des Landratsamtes als Kooperationspartner. Mehrere hundert Besucher, darunter Bürgermeister Dr.... [mehr]

Niederstetten

  • Konsequent auch im Gehen

    Man ackert, setzt sich ein, verhandelt, sucht Lösungen - und wird im Anschluss von zwar wenigen, dafür aber um so lauter tönenden Menschen abgewatscht. Das kann wehtun. Bürgermeister Rüdiger Zibold stand in den vergangenen gut anderthalb Jahrzehnten nicht für einsam durchgepaukte Entscheidungen, sondern zeigte sich durchgehend als an Konsens, Kooperation und... [mehr]

  • Paukenschlag am Ende der Bürgerversammlung (1) Der Amtsinhaber tritt bei der Bürgermeisterwahl in Niederstetten nächstes Frühjahr nicht für eine dritte Amtszeit an

    Rüdiger Zibold kandidiert nicht mehr

    Den meisten blieb schier die Spucke weg: Zum Abschluss der Bürgerversammlung erklärte Rüdiger Zibold, dass er nicht für eine weitere Amtszeit als Bürgermeister zur Verfügung stehe. Niederstetten. Ein einzelner Gast der gut besuchten Bürgerversammlung am Mittwochabend in der Alten Turnhalle spendete demonstrativ Beifall für Zibolds Entschluss: Franz Scharly,... [mehr]

  • Bürgerversammlung (2) Fertigstellung des UFZ-Neubaus in der Kernstadt für das Jahr 2020 angepeilt

    Über Erreichtes und Geplantes berichtet

    Mit einem kleinen Paukenschlag endete die Bürgerversammlung in Niederstetten: Bürgermeister Rüdiger Zibold kandidiert nicht für eine weitere Amtszeit (siehe Bericht oben). Zuvor hatte er sich im Rahmen der gut besuchten und informativen Versammlung auch den Fragen der Bürger gestellt. Revue passieren ließ Zibold die Folgen des Starkregenereignisses im Mai 2016,... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 10. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 7. bis 8. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Schule am Limes Schüler für Arbeit und Ausbildung sensibilisiert / Bewerbungstraining durchgeführt

    Die richtige Berufswahl ist wichtig für die Zukunft

    Schon traditionell wird Schülern der achten Klasse der Schule am Limes in Osterburken ein Bewerbungsseminar angeboten. Dabei wurden mehrere Einheiten eines sozialen Kompetenztrainings vorangestellt, welches wie das Seminar selbst von "LaBuMoTa", dem regionalen Netzwerk für arbeitssuchende Jugendliche, finanziert wurde. Am Vorabend des Bewerbungstrainings fand ein... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Seat-Lenker soll sich melden

    Traktor-Fahrer schwer verletzt

    Ein Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Traktorfahrer, der Langholz transportierte, ereignete sich gestern gegen 16.30 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg, nahe der Kreisstraße zwischen Brunntal und Großrinderfeld. Offensichtlich musste der Traktorfahrer einem entgegenkommenden Pkw Seat mit dunkler Lackierung ausweichen und verlor hierbei die Kontrolle... [mehr]

Rosenberg

  • Rosenberger Gemeinderat tagte Neben der Sanierung der Ortsdurchfahrt befasste sich das Gremium auch mit einem barrierefreien Zugang für das Foyer der Mehrzweckhalle

    Die Firma Eckert kümmert sich um die Ausführung

    Der Rosenberger Gemeinderat befasste sich bei seiner jüngsten Sitzung am Dienstag nicht nur sehr intensiv mit dem anstehenden Ausbau der Ortsdurchfahrt. Es gab weitere Beratungspunkte. In mehreren Sitzungen hat sich der Sindolsheimer Ortschaftsrat mit der Schaffung eines barrierefreien Zugangs für das Foyer der Mehrzweckhalle befasst. In der jüngsten Sitzung stand... [mehr]

  • Brauereifest in Hirschlanden Erzeugermarkt am 15. und 16. Juli bereichert das Angebot / Fest-Sonntag startet mit einem "Tag der offenen Tür"

    Erweiterte Brauanlage wird eingeweiht

    Hirschbräu-Hirschlanden feiert am 15. und 16. Juli mit einem großen Brauereifest die Einweihung der erweiterten Brauanlage und das zehnjährige Bestehen der Gaststätte. Hirschlanden. Das Straßenfest vor dem Brauerei- und Museumsgebäude beginnt am Samstag, 15. Juli, um 18 Uhr, um 20 Uhr findet ein Festakt mit MDB Alois Gerig und Landrat Dr. Achim Brötel... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver-Trainer Dirk Bauermann freut sich über die Entscheidung, sich auch der internationalen Herausforderung zu stellen

    "Gut für die Entwicklung der Mannschaft"

    "s.Oliver Würzburg goes Europe": Zum ersten Mal seit fünf Jahren will der "easyCredit-Basketball-Bundesligist" aus Unterfranken wieder an einem europäischen Wettbewerb teilnehmen. Ab Mitte September stellen sich Headcoach Dirk Bauermann und seine Mannschaft der internationalen Herausforderung in der Qualifikation zum "Fiba Europe Cup". Zuletzt nahm s.Oliver... [mehr]

Seckach

  • FG "Seggemer Schlotfeger" In Kooperation mit der Gemeindeverwaltung und den Vereinen wurden zahlreiche Aktionen für die jüngsten Seckacher geplant

    "Alle Kinder schreien laut hurra, das Ferienprogramm ist da"

    Zu einem Höhepunkt im gesellschaftlichen Gemeindeleben zählt schon seit einigen Jahren das Seckacher Sommerferienprogramm unter der organisatorischen Leitung der FG "Seggemer Schlotfeger" in Kooperation mit der Gemeindeverwaltung und den örtlichen Vereinen. Unter dem Motto "Alle Kinder schreien laut hurra, das Sommerferienprogramm ist da" startet das unterhaltsame... [mehr]

  • Gemeindekindergarten Traditionelle Waldwoche

    Spannend und erlebnisreich

    Drei spannende und erlebnisreiche Tage verbrachten die Kinder vom Gemeindekindergarten Großeicholzheim bei der traditionellen Waldwoche im nahen Gemeindewald. Ausgestattet mit Lupen, Taschenlampen, viel Wasser und Vesper traf man sich am Grillplatz, um gemeinsam den Wald zu erkunden. Auf einer kleinen Lichtung baute sich die muntere Schar ein Waldsofa aus Reisig und... [mehr]

Sport

  • Schießen Laudaer Sportschützen erneut erfolgreich

    16 Mal unter den "Top 3"

    Bei der Landesmeisterschaft des Verbandes Bund Deutscher Sportschützen behaupteten sich die Mitglieder der Laudaer Sportschützen einmal mehr auf den vorderen Rängen. Andreas Diez erreichte in der Disziplin "100m Fertigkeit Sportgewehr Selbstlader über 6,4 mm" beachtliche 274 Ringe und damit den ersten Platz. Ebenfalls Erster wurde er in den Disziplinen... [mehr]

  • American Football Mannheimer Gegner für die Unicorns

    Alle drei TSG-Teams besitzen Siegchancen

    Drei Teams der Schwäbisch Hall Unicorns sind an diesem Wochenende im Einsatz: Die vorzeitigen Meisterteams der U16 und U19 sind am Samstag jeweils in Mannheim zu Gast, und Halls "Zweite" empfängt am Sonntag, 9. Juli, um 15 auf dem Nebenplatz des Hagenbachstadions die "Pattonville Generals". Die U16 der Schwäbisch Hall Unicorns kann es am morgigen Samstag um 11 Uhr... [mehr]

  • Basketball Konrad Wysocki verlängert seinen Vertrag

    Jüngere Kollegen sollen von seiner Erfahrung profitieren

    Die Crailsheim Merlins setzen weiter auf Beständigkeit. Mit Konrad Wysocki bleibt bereits der vierte Spieler den Hohenlohern in der kommenden Saison treu. Der 51-fache Nationalspieler unterschrieb einen neuen Vertrag und geht in sein drittes Jahr als "Zauberer". Gemeinsam mit "Papa" Patrick Flomo wird Konrad Wysocki weiterhin seine wertvollen Erfahrungen an jüngere... [mehr]

  • Motorsport Der zehnjährige Bad Mergentheimer führt jetzt die Meisterschaft bei den "ACV Kart Nationals" an

    Kluss freut sich über seinen Triumph

    Viel Dramatik und spannende Rennverläufe bot die vom Automobilclub Verkehr (ACV) in Liedolsheim bei Karlsruhe organisierte dritte Runde der sogenannten "Kart Nationals". Insgesamt knapp 100 junge Motorsportler hauptsächlich aus dem Westen und Süden des Bundesgebietes trafen sich dort, um sich in mehreren Alters- und Motorkategorien auf der traditionsreichen... [mehr]

  • Allgemein Steigende Mitgliederzahlen in Baden-Württembergs Sportvereinen

    Vereinssport liegt wieder voll im Trend

    Zum Stichtag 1. Januar 2017 zählt der Landessportverband Baden-Württemberg 3.737.583 Mitglieder, die in 11.372 Vereinen organisiert sind. Dies entspricht einem Mitgliederzuwachs von 0,70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und macht damit deutlich, was sich 2016 bereits in einem leichten Wachstum abgezeichnet hat: Der Vereinssport hat in der Gesellschaft noch lange... [mehr]

  • Beachvolleyball U19-Titelkämpfe in Niederstetten

    Vier Teams des TVN sind dabei

    Die Volleyballabteilung des TV Niederstetten richtet am morgigen Samstag im vierten Jahr hintereinander eine württembergische Jugendmeisterschaft im Beachvolleyball aus. Ab 10 Uhr starten die Spiele auf der Beachanlage beim Sportplatz in Niederstetten. Es ist mittlerweile für den TV Niederstetten zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden. Nach der U18 im vorigen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Am 15./16. Juli in Impfingen

    "Ploofest" mit buntem Programm

    Ihr mittlerweile 33. "Ümpfemer Ploofest" veranstalten die Impfinger Musikanten für Jung und Alt. Das Dorffest findet am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juli, in der Dorfmitte am "Ploo" statt. In entspannter und gemütlicher Atmosphäre können die Besucher den Klängen anspruchsvoller Musik lauschen und die Ploofest-Küche genießen. Der Bieranstich ist am Samstag... [mehr]

  • Wirtschaftsgymnasium Die offizielle Zeugnisübergabe fand in der Tauberbischofsheimer Stadthalle statt / Zwei Mal gab es die Note 1,1

    Der Notendurchschnitt liegt bei 2,2

    Die Abiturienten des Wirtschaftsgymnasiums Tauberbischofsheim haben nun offiziell ihre Zeugnisse in der Stadthalle überreicht bekommen. Tauberbischofsheim. Der Notendurchschnitt, den die Prüflinge erreicht haben , liegt bei beachtlichen 2,2. Zweimal gab es die Note 1,1: Antonia Ettrich und Marte Ruth Dogan. Die Abiturienten und -innen im Überblick: Lucie... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Vergaben standen im Mittelpunkt der kurzen Sitzung am Mittwoch im Klosterhof

    Grundschule am Schloss bekommt neue Fenster

    Lediglich eine kurze öffentliche Sitzung hatten die Mitglieder des Technischen Ausschusses am Mittwoch zu bewältigen. Angesichts der nahezu tropischen Temperaturen und der Themen verwunderte es auch nicht, dass die einzelnen Punkte flott abgehandelt wurden. Die Lehrer und Schüler der Grundschule am Schloss dürfen sich freuen: Die Schule bekommt neue Fenster. Den... [mehr]

  • Bundestagswahl 2017 AOK Heilbronn-Franken veranstaltete Podiumsdiskussion zu gesundheitspolitischen Themen mit Politikern aus der Region

    Lösungen für ländlichen Raum finden

    Mit Blick auf die bevorstehende Bundestagswahl im September stand das Thema "Gesundheitspolitik" im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion im AOKKundencenter. Tauberbischofsheim. Wie sieht die Zukunft der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum aus und welche Behandlungsqualität können wir von unseren Kliniken erwarten? Kommt die Bürgerversicherung, oder werden... [mehr]

  • Runder Geburtstag Walter Maier feierte seinen 90.

    Schützenverein mit aus der Taufe gehoben

    In der Brehmbachstraße gab es einen besonderen Grund zum Feiern: Walter Maier wurde 90 Jahre alt. Zweiter Stellvertretender Bürgermeister Bernd Mayer gratulierte und überbrachte neben einer Flasche Wein auch die Glückwünsche des Bürgermeisters und des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Geboren wurde der Jubilar am 30. Juni 1927 in Königshofen und... [mehr]

  • 43. Altstadtfest Tauberbischofsheim Zahlreiche Bands sorgen am Wochenende für Stimmung / Abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Höhepunkten zusammengestellt

    Sechs Bühnen und jede Menge Livemusik in der Innenstadt

    Am Wochenende geht es los: Das 43. Altstadtfest startet am heutigen Freitag um 19 Uhr mit dem Festumzug durch die untere Fußgängerzone über den Sonnenplatz hin zum Schlossplatz. Das ganze Wochenende wird auf sechs Bühnen mit "Crossfire", "Bayernmän", "KIM Band"; "Overdrive", "The Blueballs", "Twilight Zone", "The Uniques" oder "Gerd Rube" eine Bandbreite von... [mehr]

  • Zeugen Jehovas Vom 14. bis 16. Juli Treffen in der Noris

    Zum Kongress geht's nach Nürnberg

    Vom 14. bis 16. Juli besuchen die Tauberbischofsheimer Zeugen Jehovas den dreitägigen Kongress im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg mit dem Motto "Gib nicht auf!". Die Veranstaltung ist ein Highlight im Jahreskalender der Ortsgemeinde. Etwa 10 000 Gäste aus Franken, Nieder- und Oberbayerns und den angrenzenden Gemeinden Baden-Württembergs werden erwartet. Beginn... [mehr]

Testberichte

  • BMW: Im komfortablen 5er schlägt ein sportliches Herz

    Ein guter Ruf kann auch eine schwere Hypothek sein. Von BMW beispielsweise wird automatisch immer erwartet, in jeder Klasse, in der die Marke antritt, das sportlichste Fahrzeug zu bieten. Das wird vor allem dann zu einer besonderen Herausforderung, wenn die Grundbedürfnisse der Kundschaft eher in Richtung bequemer Luxus gehen, wie beim 5er in der gehobenen... [mehr]

Verschiedenes

  • Die mid-Zeitreise: Die 10 Gebote für die Urlaubsfahrt

    Wohin und über welche Entfernungen die Urlaubsfahrt mit dem Auto auch immer geht - jedermann sollte sich auf diese "Arbeit" gut vorbereiten. Mediziner des Sportärzteverbandes und der sportärztlichen Hauptberatungsstelle des Landes Hessen haben "10 Gebote" für den Fahrer im Urlaubsauto zusammengestellt: 1. Ausgeruht starten - nicht nur nach körperlicher, sondern... [mehr]

Walldürn

  • Schüler der Auerbergschule Im Geriatriezentrum eingebunden

    "Aktiv am Mittwoch" stärkt die Sozialkompetenz

    Jeden Mittwochnachmittag besuchen die Schüler der Auerberg Werkrealschule das Geriatriezentrum "St. Josef". Dabei sollen ihre sozialen Kompetenzen gestärkt werden. Zudem erhalten sie Einblick in das Berufsleben im pflegerischen Bereich, um eine Berufswahlentscheidung vorzubereiten. Höhepunkt der außerschulischen Aktivität war die diesjährige Projektprüfung zum... [mehr]

  • Am kommenden Wochenende Klassentreffen-Party auf dem Eintracht-Areal am Samstag, 8. Juli / Sonderpreis für die größte Gruppe

    "RockIt" beim Walldürner Sportfest

    Getreu nach Freddie Mercury's (Queen) Motto, bietet die Newcomerband "RockIt!" eine echte "Rock-Show" mit viel guter Laune und Party. Beim Walldürner Sportfest gibt die Band den Zuhörer ganz ordentlich auf die Ohren. Die zum Großteil aus dem Neckar-Odenwald stammende Besetzung verbindet aktuelle Charthits, Klassiker aus den 80ern und härtere Klänge zu einem... [mehr]

  • Gastkonzert der Rippberger Blasmusik Auftritt beim 20. Landesmusik-Festival in Horb am Neckar / Höhepunkt im Terminplan

    12 000 Besucher und über 120 Musikvereine

    Ein Höhepunkt im aktuellen Terminplan der Rippberger Blasmusik war der Auftritt am vergangenen Sonntag beim Landesmusik-Festival in Horb am Neckar. Rippberg/Horb. Das Landesmusik-Festival wurde in diesem Jahr vom Blasmusikverband Baden-Württemberg auf über 15 Bühnen im Innenstadtbereich der malerisch am Neckar gelegenen Stadt Horb ausgerichtet. Mit dabei waren... [mehr]

  • Grünkernfest im Freilandmuseum Gottersdorf wieder Schauplatz für die Ernte von anno dazumal / Alte Handwerksberufe

    Darren über dem offenen Buchenholzfeuer

    In Gottersdorf ist es am Sonntag, 16. Juli, wieder soweit: Die Grünkernernte hat begonnen. Nach der Ernte wird er über dem Buchenholzfeuer in einer traditionellen Darre gedörrt. Gottersdorf. Die Besucher können bei dieser Prozedur im wahrsten Sinne des Wortes hautnah - riechend und schmeckend - miterleben, wie der Grünkern vor der Einrichtung moderner... [mehr]

  • Konzert in Miltenberg Folksänger Rüdiger Horn feiert 50 Jahre auf der Bühne

    Irish Folk am 15. Juli im Klosterhof

    Mit einem Konzert 50 Jahre auf der Bühne: Folksinger Rüdiger Horn feiert Jubiläum in Miltenberg.Folksänger vom UntermainAm 15. Juli begeht Rüdiger Horn, der Folksänger vom Untermain, im Miltenberger Klosterhof sein 50-jähriges Bühnenjubiläum. "Ja, wie vor einigen Jahren die Rolling Stones" lacht Horn, um gleich darauf ernsthaft fortzufahren: "Klar hinkt der... [mehr]

Weikersheim

  • Aktionswoche für Geodäsie

    Informationen auf dem Marktplatz

    Ausbildungsbetriebe für Beruf des Vermessungstechnikers präsentieren sich: In Baden-Württemberg startet von Freitag, 14., bis Freitag, 21. Juli, die erste Aktionswoche Geodäsie. Eine Station der Veranstaltungsreihe ist der Marktplatz in Weikersheim. Unter dem Motto "Faszination Erde - Deine Zukunft" zeigen Geodäten im ganzen Land, was sie für die Gesellschaft... [mehr]

Werbach

  • Gamburg Burgkapelle wurde gesegnet

    Pontifikalamt gefeiert

    Hohen Besuch hatte die Burg Gamburg am vergangenen Wochenende. Aufgrund seiner ausgezeichneten Beziehungen zur Diözese Würzburg konnte Baron Hans-Georg von Mallinckrodt den Würzburger Diözesanbischof Dr. Friedhelm Hofmann in seinem Anwesen begrüßen. Dieser segnete vor der Heiligen Messe die Burgkapelle, in der anschließend ein Pontifikalamt gefeiert wurde. Der... [mehr]

Wertheim

  • Ludwig Schneider und Ludwig Schneider Messtechnik Ingrid Bundschuh verabschiedet

    46 Jahre lang ein "verlässlicher Anker"

    Eigentlich wollte Ingrid Bundschuh zu diesem besonderen Termin ja ihren Rentenausweis mitbringen. "Der gilt ab dem 1. August", erzählt sie und schiebt nach "ich habe ihn vergessen". Am liebsten vergessen würde dagegen Brigitte Schneider, Geschäftsführerin der Firmen Ludwig Schneider und Ludwig Schneider Messtechnik in Bestenheid, dass ihre langjährige... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Drei Monate zur Bewährung für Trunkenheitsfahrt

    Betrunken Unfall verursacht

    Von Tauberbischofsheim kommend fuhr ein betrunkener Autofahrer durch Külsheim und wollte weiter nach Nassig. Auf der Hardheimer Straße kam sein Wagen auf gerader Strecke nach rechts ab, prallte gegen einen Leitpfosten, einen Stein und schließlich gegen einen Baum. Veranlasst von der Polizei entnahm zwei Stunden später ein Arzt eine Blutprobe, Ergebnis 2,61... [mehr]

  • Mädchenfußball Drei Mannschaften des FC Eichel waren bei Turnieren in Reichartshausen aktiv

    Die meisten Teams, die weiteste Anfahrt

    Mit drei Mädchenteams fuhr der FC Eichel am Sonntag zum Saisonabschluss nach Reichartshausen und nahm dort an hochkarätig besetzten Turnieren teil, die von fairen Spielen in freundschaftlicher Atmosphäre geprägt waren. So mussten die B-Juniorinnen mit Betreuer Roland Grottenthaler gleich in der Gruppenphase gegen den späteren Turniersieger TSG Hoffenheim... [mehr]

  • Sportwochenende SV Mondfeld feierte mit viel Bewegung

    Drei fußballreiche Festtage

    Drei Tage ging es hoch her auf dem Sportplatz in Mondfeld, wo der SV sein traditionelles Sportfest feierte. Zahlreiche Helfer sorgten dabei für einen reibungslosen Ablauf des Fests. Bereits am Freitag kämpften sechs Mannschaften beim Bubble-Soccer-Turnier um den ersten Platz. Sieger wurden die "Trampelbube" der Faschingsgesellschaft Mondfeld. Die Aktionen mit den... [mehr]

  • Badische Landesbühne Kinderstück "Piraten" des britischen Autors Charles Way in der Aula Alte Steige aufgeführt

    Fantasievolle Reise ins Piratenland

    Das Kinderstück, mit dem die Badischen Landesbühne Bruchsal in Wertheim gastierte, war eine fantasievolle Reise ins Piratenland. Wertheim. Bei der Kinderaufführung der Badischen Landesbühne musste man zwei Mal "leider" sagen: Leider konnte das Stück aus technischen Gründen nicht auf der Burg aufgeführt werden. Und leider hatten nur etwa 30 Kinder und... [mehr]

  • Kartierungen durch die Nabu

    Großer Feuerfalter wurde entdeckt

    Die Mitglieder der Ortsgruppe Wertheim im Naturschutzbund haben bei der Kartierung der Magerwiesen auf dem Reinhardshof schon viele seltene Pflanzen und Tiere sowie vom Aussterben bedrohte oder gefährdete Arten entdeckt. Jüngst wurde auf dem Gelände, das die Stadt als Gewerbefläche nutzen möchte, ein Schmetterling gefunden, der Große Feuerfalter. Dies teilte... [mehr]

  • Rotkreuzklinik

    Infotag zum Thema Hygiene

    Wo können Keime auftauchen und wie kann man sich vor ihnen schützen? Worauf es in Sachen Hygiene im Krankenhaus und oftmals in Alltagsituationen ankommt, erklären Experten bei einem Informationstag am Mittwoch, 12. Juli, in der Rotkreuzklinik. "Das allgemeine Bewusstsein für das Thema hat in den vergangenen Jahren zugenommen", berichtet Dr. Wilhelm Freiherr von... [mehr]

  • Convenartis Programm der Kleinkunstbühne von September bis Dezember

    Kabarett-Veteranen und neue Gesichter

    Die Kleinkunstbühne Convenartis bringt auch im Herbst eine bunte, lebendige Mischung aus Kabarett, Gesang und als Highlight der Taubertal-Kabarettpreis "Wertheimer Affen". Es werden bekannte und neue Gesichter zu erleben sein. Der "Wertheimer Affe", bei dem Nachwuchskünstler auf der Bühne ihr Können unter Beweis stellen, wird zum fünften Mal vergeben. Samstag,... [mehr]

  • Besuch Russel und Paul Brynes auf den Spuren ihrer jüdischen Vorfahren, der Familie Held, in Wertheim

    Nachhaltigen Eindruck gewonnen

    Bei einem Kurzbesuch in Wertheim haben sich Russel K. Brynes aus Los Angeles und sein Bruder Paul aus Seattle in den USA auf die Spuren ihrer Vorfahren in Wertheim begeben. Wertheim. Die beiden freundlichen, älteren Herren geben sich ein wenig enttäuscht. "Wir hatten gehofft, dass uns eine Reporterin geschickt würde", gesteht Paul Brynes schmunzelnd. So wie vor... [mehr]

  • "Tag des Kusses" Aktion der Tourismus Wertheim lockte viele Passanten

    Rote Lippen für einen guten Zweck

    Es darf geküsst werden in der Wertheimer Innenstadt. Am gestrigen Donnerstag zum "Tag des Kusses" nutzen vielen Wertheimer und Besucher die Gelegenheit, in der Brückengasse ihre roten Lippen zu präsentieren. Organisiert wurde die Aktion von der Tourismus Wertheim GmbH (TWG) als Beitrag für den Aktionstag der "Romantischen Straße" zwischen Würzburg und Füssen -... [mehr]

  • Wein- und Obstbau Hilfe für Frostschäden zugesagt

    Runder Tisch befasst sich mit der Thematik

    Minister Peter Hauk hat in einem Schreiben an Landrat Reinhard Frank die geforderte Unterstützung für die von schweren Frostschäden betroffenen Wein- und Obstbaubetriebe zugesagt. Darüber hinaus wird am Montag, 17. Juli, im Main-Tauber-Kreis ein Runder Tisch mit Vertretern des Landratsamtes und der Weinwirtschaft im Main-Tauber-Kreis stattfinden. Dabei soll über... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Gehört die Rede zur Auszeichnung?

    Streit um den Scheffelpreis

    Muss der Scheffelpreis-Träger eine Rede halten oder nicht? Um die Vergabe dieser Abitur-Auszeichnung für die beste Leistung im Fach Deutsch gibt es am Beruflichen Schulzentrum in Bestenheid einige Verwirrung. Lorenz Endreß hat gerade sein Abitur am Beruflichen Schulzentrum Wertheim bestanden. Und er wurde von der Fachschaft Deutsch ausgewählt, dass er den... [mehr]

  • Hundefreunde Prüfungen für den Hundeführschein abgelegt

    Vierbeiner sicher führen

    Ein ungewohnter Anblick hat sich den Spaziergängern an den Mainwiesen in Stadtprozelten geboten. Mehrere Hunde mit Ihren Haltern spazierten immer wieder den Fahrradweg an der Fähre auf und ab. Hintergrund des seltsamen Treibens waren die Prüfungen für den Hundeführschein bei den Hundefreunden Faulbach.Noch keine PflichtPflicht ist der Führschein in Bayern... [mehr]

Würzburg

  • Feier des diamantenen Jubiläums Weihbischof Helmut Bauer seit 60 Jahren Priester / Feier am 23. Juli im Kiliansdom

    Getragen von der Christusbeziehung

    "Mein Priesterbild und meine Motivation sind heute genau die gleichen wie vor 60 Jahren", sagt der frühere Weihbischof Helmut Bauer (84 Jahre). "Im Mittelpunkt steht die ganz persönliche Beziehung zu Jesus. Und es bereitet mir Freude, den Menschen - gerade in schwierigen Situationen - durch Gebet und Messfeier beizustehen." Der christliche Geist im Elternhaus, der... [mehr]