Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 4. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Unfall auf der L 1095

    Landesstraße war voll gesperrt

    Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am Sonntagmittag auf der L 1095 (die FN berichteten). Der 19-jährige Audifahrer aus Ravenstein war nach Angaben der Polizei auf der L 1095 von Adelsheim in Richtung Sennfeld unterwegs. In einer Linkskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem entgegenkomenden... [mehr]

  • An der Martin-von-Adelsheim-Schule Mittlere Reife erfolgreich abgeschlossen / Hervorragende Ergebnisse erzielt

    Michael Schell ist mit 1,1 Klassenbester

    19 Schüler haben nach Abschluss der schriftlichen und mündlichen Prüfungen an der Martin-von-Adelsheim-Schule in Adelsheim die Mittlere Reife abgelegt.Strahlende GesichterDer Prüfungsvorsitzende Rektor Jochen Knühl von der Schule am Limes sorgte bei der Bekanntgabe der Ergebnisse der Prüfungen für strahlende Gesichter. Er gratulierte den Abschlussschülern zu... [mehr]

Aktuelles

  • Autourlaub: So vermeiden Sie Ärger mit der Maut

    Sommerzeit ist Ferienzeit. Für Autourlauber heißt das vielerorts, auch Mautgebühren zahlen zu müssen. Doch die Regeln sind ganz unterschiedlich. Ob Vignette oder Streckengebühren für einzelne Straßen, Vorauszahlungen oder an der Station im Reiseland - wer sich vorher schlau macht, kann unnötigen Stress vermeiden. Der ADAC empfiehlt, sich rechtzeitig über die... [mehr]

  • BMW Motorrad Days 2017: Beats, Brotzeit und jede Menge Bikes

    Wenn Zehntausende Biker aus aller Welt ins südbayerische Garmisch strömen, dann hat das Jahr für Jahr einen guten Grund: Die BMW Motorrad Days locken Fans und Bewunderer von BMW und anderer Zweirad-Marken mit Riesenspektakel ins malerische Alpengebiet. Drei Tage dreht sich alles ums Bike, aber auch um Musik und kulinarisches Vergnügen. 2017 wird es sich vom 7.... [mehr]

  • Dem Elektroroller Lack geben

    Motorroller sind beliebt, vor allem in Städten, wo das Verkehrsaufkommen hoch ist. Das Berliner Start-up unu hat jetzt einen komplett überarbeiteten Elektroroller präsentiert. Mehr Leistung, mehr Komfort und bessere Akkus sollen die Kunden überzeugen. Der 2016 präsentierte unu fährt jetzt mit sieben neuen Lack-Farben, einem verbesserten Akku und einem neuen... [mehr]

  • Goodwood 2017: Emotionen auf Speed

    Porsche, Promis und Power: Wenn der Sportwagenbauer aus dem Schwaben-Ländle zwei Ausnahme-Autos ins Rampenlicht rollt, hält die Motorwelt gespannt den Atem an. So ist es auch beim Festival of Speed 2017 in Goodwood. Zur Präsentation des 700 PS starken Über-Porsche 911 GT2 RS und des 911 Turbo S Exclusive Series hat sich das "Who is Who" der PS-Branche auf den Weg... [mehr]

  • mid-Interview: "Elektromobilität begreifbar machen"

    Den Elektroautos gehört die Zukunft. Doch der Durchbruch dieses alternativen Antriebs lässt in Deutschland auf sich warten. Auch staatliche Anreize ändern nur wenig an dieser Situation. Worauf es ankommen wird, damit Elektroautos schon bald Benziner und Diesel auf deutschen Straßen verdrängen, verrät Matthias Loebich, globaler Leiter Automotive bei der... [mehr]

  • Mit dem Elektro-Fahrrad zur Arbeit

    Viele Autofahrer kommen morgens schon gestresst ins Büro. Schuld ist der tägliche Stau-Wahnsinn in den Großstädten. Doch Rettung ist in Sicht, zumindest für jene, die nicht unbedingt auf Bus und Bahn umsteigen müssen oder aufs Auto angewiesen sind: Das Elektro-Fahrrad. Denn damit fährt man in der Innenstadt jedem Stau davon. Kein Wunder, dass E-Bikes immer... [mehr]

  • Noch lang keine Rente in Sicht: Der Fiat 500 wird 60

    Denkwürdig, dieser 4. Juli 1957. Der Titel "Heimatlos", gesungen vom österreichischen Wahl-Hanseaten Freddy Quinn, führt die deutsche Hitparade an. Südlich des Alpen-Hauptkamms wird dieser Donnerstag keinen Deut emotionsloser begangen. In der Piemontesischen Hauptstadt Turin, Sitz der Fabbrica Italiana Automobili Torino, wird ein neues Kapitel automobiler... [mehr]

  • Pkw-Dichte steigt und steigt

    Im kleinen Luxemburg ist die Pkw-Dichte im EU-Vergleich am größten. 2015 waren in dem Großherzogtum 661 Pkw je 1.000 Einwohner unterwegs. Deutschland "verbesserte" sich in diesem Ranking mit 548 Personenkraftwagen je 1.000 Einwohner vom achten auf den sechsten Rang. Das ist laut Statistischem Bundesamt (Destatis) ein neuer Höchststand. 2010 hatte die... [mehr]

  • Prototyp: Range Rover Sport fährt ohne Fahrer

    Jaguar Land Rover schickt im Heimatland England einen Prototypen auf die Straße: In den kommenden Monaten wird mit dem "Autonomous Urban Drive" ein selbstfahrender Range Rover Sport zu Testzwecken Kilometer schrubben. Mit der neu entwickelten Prototypen-Technologie "Autonomous Urban Drive" will der britische Autobauer vor allem die Möglichkeiten ausloten, um in der... [mehr]

  • Rote Karte für Rettungsgassen-Muffel

    Nach der Tragödie auf der A9 in Bayern, bei der 18 Menschen bei einem Bus-Brand ums Leben kamen, stehen vor allem die Rettungsgassen-Muffel am Pranger. "Unsere Kräfte sind gut ausgebildet und haben Erfahrung in derartigen Lagen, trotzdem konnten sie den Menschen in dem Bus nicht mehr helfen. Durch eine korrekt gebildete Rettungsgasse kommen Feuerwehr,... [mehr]

  • Sternstunde mit dem Bundespräsidenten

    Hoher Besuch bei Mercedes: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kommt vor lauter Terminen zwar kaum noch selbst zum Autofahren, doch die Entwicklungen der Branche verfolgt er aufmerksam. Aus diesem Grund schaute das deutsche Staatsoberhaupt jetzt im Mercedes-Benz-Werk Rastatt vorbei. Im Mittelpunkt des Besuchs standen Themen rund um die Elektromobilität sowie... [mehr]

  • Studie zur Elektromobilität: Nur keine Hemmungen

    Die Elektromobilität kommt in Deutschland trotz vieler guter Vorsätze nur schleppend voran. Damit die umweltfreundlichen Stromer nicht nur auf der Rennstrecke auf der Pole Position stehen, müssen Lösungen auf den Tisch. Und deshalb haben sich die Experten der Unternehmensberatung BearingPoint sowie der Kommunikations- und Marketingagentur PP:AGENDA... [mehr]

  • Ü-30 fährt auf Diesel ab

    In der Gruppe der 30- bis 49-Jährigen ist der Anteil an Autos mit Dieselmotor am größten. 37 Prozent setzen hier auf den Selbstzünder. Bei den Fahranfängern unter 20 Jahren sind es nur rund 16 Prozent. Grund dafür ist möglicherweise die zurückgelegte Kilometerleistung: Wer mehr fährt, entscheidet sich eher für einen Diesel. Das Vergleichsportal Check24 hat... [mehr]

  • Wenn Roboter den Rasen mähen

    Autofahren wie von Geisterhand, smarter wohnen oder ein voll automatisierter Arbeitsplatz: Im digitalen Zeitalter rückt der Mensch als Krönung der Schöpfung immer mehr in die zweite Reihe. Roboter und Computer übernehmen das Kommando. Und warum sollten uns diese emotionslosen Kameraden nicht auch bei der schweißtreibenden Gartenarbeit unterstützen? Vor allem im... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 9) / Kanal zugeschüttet / Früher eine Attraktion

    "Entensee und Entendorf" fehlen

    Einst war für Maler und Fotografen das Entendorf des Mergentheimer Schlossgartens eine besondere Attraktion. Bad Mergentheim. Im Jahr 1797 ging an die Hofkammer des Deutschen Ordens der Auftrag zur Erbauung eines "Entendorfes" auf der Insel des westlichen Gartensees. Dieses erhielt die Form einer Stadt, die von einer steinmäßigen Mauer irregulär umfasst war. Den... [mehr]

  • Katholische Dekanate Gruppe reiste nach Taizé

    Begeisterung für die Stille geweckt

    Kira Beer aus dem katholischen Dekanat Hohenlohe berichtet, dass ihr das "Ubi caritas" noch im Ohr klinkt, wenn sie sich an das Erlebte in der Woche des Taizéaufenthaltes erinnert. Sie war Teil einer Besuchergruppe aus den Dekanaten Hohenlohe und Mergentheim, die bunt zusammengesetzt war aus angehenden Firmlingen, Studenten und anderen Interessierten, die schon oft... [mehr]

  • SV Löffelstelzen Zweitägiges Sportfest bescherte den zahlreichen Besuchern auch einen fußballerischen Leckerbissen

    Die Sportlegenden hatten es noch drauf

    Bei seinem zweitägigen Sportfest bescherte der SV Löffelstelzen den erfreulich zahlreichen Zuschauern einen ganz besonderen fußballerischen Leckerbissen. Löffelstelzen. Bei idealem Fußballwetter sah man ein interessantes Spiel zwischen der aktuellen ersten Mannschaft und einer SVL-Traditionsmannschaft. Zwar unterlag die Mannschaft der Ehemaligen dem aktuellen... [mehr]

  • Neues Kleindenkmal Josef Kühlwein stiftet Feldkreuz bei Lillstadt / Eichenhölzernes Kruzifix ist vier Meter hoch

    Ein altes Gelübde wurde jetzt erfüllt

    Bildstöcke und Flurkreuze sind eine typische Erscheinung in unserer Region. Ein neues Kleindenkmal ist jetzt hoch über Lillstadt eingeweiht worden. Das Adjektiv "klein" trifft es allerdings nicht ganz: stattliche vier Meter hoch ragt das eichenhölzerne Kruzifix in die Höhe. Gestiftet und aufgestellt hat es Josef Kühlwein aus Markelsheim. "Den Entschluss, ein... [mehr]

  • Baugebiete Noch bis Samstag, 15. Juli, bewerben

    Frist läuft bald ab

    In zwei Baugebieten in Wachbach und Althausen hat die Stadt Bad Mergentheim insgesamt 29 neue Bauplätze erschlossen. Die Stadt weist nun in einer Pressemitteilung die Bürger darauf hin, dass Bewerbungen bis spätestens Samstag, 15. Juli, vorliegen müssen. Konkret geht es um das Baugebiet Mühläcker II, zweiter Bauabschnitt in Althausen und das Baugebiet... [mehr]

  • Fischer & Friends Im Buch "Das Jahr der Werbung" dreimal besonders gewürdigt / Für German Design Award 2018 nominiert

    Für herausragende Kommunikation ausgezeichnet

    Druckfrisch auf dem Tisch liegt der Band 54 des rund 460 Seiten starken Buchs "Das Jahr der Werbung". Bereits seit 1964 dokumentiert es die wichtigsten Entwicklungen und Kampagnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Bad Mergentheimer Agentur für Markenkommunikation Fischer & Friends freut sich über insgesamt drei Arbeiten, die im Jahrbuch 2017... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Führung über Gerichtswesen

    Hexen und Halunken

    Die Kunsthistorikerin und Museumsführerin Alice Ehrmann-Pösch befasst sich seit langem in Vorträgen, in Führungen und in museumspädagogischen Programmen mit dem Thema Gerichtswesen in der Stadt. Sie bietet am kommenden Sonntag, 9. Juli, 14 Uhr, im Deutschordensmuseum einen geführten "Spaziergang" im Rahmen der Reihe "Schloss und Stadt" an: "Hexen, Henker und... [mehr]

  • Feuerwehr Markelsheim Bevölkerung konnte beim Tag der offenen Tür hinter die Kulissen blicken

    Höhenflug auf 30 Meter erfordert Mut

    Groß war das Interesse am neuen Feuerwehrhaus in Markelsheim. Vergangenen Sonntag konnte die Bevölkerung das Gebäude im Unteren Wasen bei einem Tag der offenen Tür unter die Lupe nehmen. Eine interessante Fahrzeug- und Geräteschau zeigte die Ausrüstung der ehrenamtlichen Retter und Helfer. Viele kleine Besucher nahmen die Gelegenheit wahr, mal am Steuer eines... [mehr]

  • Rotary Club Bad Mergentheim Der Unternehmer hat "Vielfalt" als Motto seiner Präsidentschaft ausgewählt

    Johannes Ulrich steht an der Spitze

    Der Unternehmer Johannes Ulrich steht in den nächsten zwölf Monaten an der Spitze des Rotary Clubs Bad Mergentheim. Am Donnerstagabend vollzog der älteste der drei Taubertäler Rotary Clubs bei einem festlichen Abendmeeting im Hotel Bundschu die Ämterübergabe. Schwungvoll von der jungen Jazzgruppe "Golden Interest" eingestimmt, ließen mehr als 60... [mehr]

  • Ernährungsgespräch Basenbetonter Essen

    Was dabei wirklich wichtig ist

    Der so genannte äure-Basen-Haushalt reguliert im Körper die Aufrechterhaltung einer für den Stoffwechsel optimalen Wasserstoffionenkonzentration im Extrazellulärraum (Raum außerhalb der Zellen). Diese Wasserstoffteilchen mit elektrischer Ladung fallen ständig bei den normalen Stoffwechselvorgängen im Körper an. Sie werden normalerweise durch körpereigene... [mehr]

Boxberg

  • Kulturkirche

    "Zehnjähriges" wird gefeiert

    Die Kulturkirche Unterschüpf feiert am Freitag, 7. Juli, um 19.30 Uhr ihr zehnjähriges Bestehen in einer besondere Veranstaltung. Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele wird dazu ein "Spotlight" einbringen, ebenso spricht Boxbergs Bürgermeister Christian Kremer ein Grußwort. Anschließend geht es zügig ins musikalische Geschehen: Mit Jochen Aldinger aus Dresden... [mehr]

  • Burgwaldschützen Sommerfest mit Preisschießen für Freizeitmannschaften

    Baufirma Ruck nicht zu schlagen

    Auch wenn das Wetter nicht allzu viel Sonnenschein brachte, so war das Sommerfest der Lengenrieder Burgwaldschützen am Sonntag mit dem Schießwettbewerb für Betriebs- und Freizeitmannschaften wieder ein absoluter Volltreffer. Insgesamt 19Mannschaften - 15 Herren- eine Damen- und zwei Jugendmannschaften- hatten sich gemeldet, um sich im fairen Schießwettkampf zu... [mehr]

Buchen

  • An der Abt-Bessel-Realschule 78 Schüler haben ihre Mittlere Reife in der Tasche

    "Es hat sich gezeigt: Anstrengung lohnt sich"

    Freudig erregt waren die 78 Schüler der zehnten Klassen, als sie nach bestandener Prüfung in der Aula der Abt-Bessel-Realschule in Buchen zusammenkamen. "Es hat sich heute für Euch gezeigt, dass sich Anstrengung lohnt", stellte Realschulrektor Dr. Bruno Völker, Vorsitzender der Prüfungskommission von der Realschule Osterburken, fest, als er das Ergebnis... [mehr]

  • Abt-Bessel-Realschule Die Namaste Nepal sAG Buchen im Rennen um Deutschen Engagementpreis 2017 / Sonderpreis "Bestes Schulprojekt 2017" erhalten

    Jetzt geht es um den Preis der Preise

    Die Schülerfirma Namaste Nepal sAG ist nominiert für den deutschen Dachpreis für freiwilliges Engagement. Jetzt besteht die Chance auf bis zu 10 000 Euro Preisgeld. Buchen/Berlin. Die Namaste Nepal sAG Buchen ist eigentlich nach Berlin gefahren, um den Sonderpreis "Bestes Schulprojekt 2017", eine Erweiterung des "Doing Good Challenge 2017" von Rotaract,... [mehr]

  • "Werk-Hof" in Eberstadt Jubiläumsfeier mit zahlreichen Besuchern aus nah und fern / Interessante Vorführungen verschiedener Kunsthandwerker

    Spaziergang durch vergangene Zeiten

    Der Unesco-Geopark Bergstraße-Odenwald vereint 500 Millionen Jahre Erdgeschichte in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen. Eberstadt. Ganz so groß war das zeitliche Spektrum der Präsentationen am Samstag bei der Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen des "Werk-Hofs" von Wolfgang Häfner zwar nicht - aber die zahlreichen Besucher konnten einen bunten... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Schauturnen des TV Walldürn

    Turnsport in all seinen Facetten erlebten die rund 400 Gäste bei den Schauturnveranstaltungen des TV Walldürn in der Turnhalle Keimstraße.

Fränky

  • Der Gipfel in Hamburg

    Die Mitglieder der G20 treffen sich seit Jahren immer in einem anderen Land. Gastgeber dieser Treffen ist das Land, welches für ein Jahr die Präsidentschaft der G20 übernimmt. Seit dem letzten Dezember ist das Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Regierung haben entschieden, dass sich die G20-Politiker diesmal am 7. und 8. Juli in der Stadt Hamburg... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    "Hauptpartner" für die dritte Liga

    Der Sportwetten-Anbieter "bwin" ist neuer Hauptpartner der 3. Liga. Der Vertrag umfasst die Spielzeiten 2017/2018 und 2018/2019. Damit haben die 3. Liga und ihre Vereine erstmals seit Gründung (2008) einen Hauptpartner. Die Partnerschaft beinhaltet unter anderem, dass der Sportwetten-Anbieter auf dem Trikotärmel der Drittligisten, in den Stadien sowie in den... [mehr]

Grünsfeld

  • Katholische Pfarrgemeinde Patrozinium mit Hochamt und Familienfest gefeiert

    Eine Seifenblase machte sich auf die Reise um die Welt

    Patrozinium und Pfarrfest: Ihre beiden Kirchenpatrone St. Peter und St. Paul feierte die katholische Kirchengemeinde am Sonntag. Nach dem Hochamt in der Stadtkirche gab es ein Fest rund um das Marienhaus. Zahlreiche Attraktionen luden Kinder wie Erwachsene zum Mitmachen und Zuschauen ein. Das Pfarrfest begann mit einem von Pfarrer Oliver Störr zelebrierten und vom... [mehr]

Handball

  • Handball Neue Website ist seit gestern online

    Wichtige Informationsquelle

    "Es freut uns sehr, dass die neue Website des Badische Handball-Verbandes (BHV) nach intensiver Vorbereitung jetzt online gegangen ist", verkündete BHV-Präsident Holger Nickert. Die neue Internetpräsenz des BHV löste die bisherige Website ab, die lange Jahre eine wichtige Informationsquelle für alle Handballerinnen und Handballer in Baden und darüber hinaus... [mehr]

Hardheim

  • Sportfest in Gerichtstetten Karl Seitz und Karl Killian gehören seit 70 Jahren dem Verein an / Heute kein reiner Fußballclub mehr

    SV ehrte treue und verdiente Mitglieder

    Ballsport und Unterhaltung standen am Wochenende im Mittelpunkt des Festes des Sportvereines in Gerichtstetten. Darüber hinaus gab es Ehrungen. Gerichtstetten. Neben dem traditionellen Freizeit-Volleyballturnier am Samstagnachmittag und der Vorführungen der Tanzgruppen des SV Gerichtstetten am Sonntagmittag, bildete der Fußball zweifelsohne den Schwerpunkt des... [mehr]

  • Sportfest des FC Schweinberg Programm von Freitag, 7., bis Montag, 10. Juli

    Zahlreiche "Leckerbissen" am Hummelberg

    Die Vorbereitungen für das Sportfest des FC Schweinberg laufen auf Hochtouren. Neben zahlreichen sportlichen "Leckerbissen" organisiert der Verein auch wieder ein musikalisches und kulinarisches Programm rund um das Sportgelände am Hummelberg von Freitag, 7. bis Montag, 10. Juli,. Der Festbetrieb startet am Freitag mit 16 Mannschaften beim AH-Spieleabend auf dem... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Abiturfeier an der Freien Schule Anne-Sophie Einmal gab's sogar die 1,0-Endnote

    Alle 33 Prüflinge haben bestanden

    Die 33 Abiturienten der Freien Schule Anne Sophie kommen aus der gesamten Region (Hohenlohekreis, Main-Tauber-Kreis, Kreis Schwäbisch Hall, Landkreis Heilbronn). Sven Hartmann wurde mit dem Schnitt 1,0 jahrgangsbester Abiturient. Die Abiturienten der Freien Schule: Magdalena Barthel, Tim Bernlöhr, Tom Clauß, Tim Erhard, Nicolai Janic Feimer, Lena Sophie Fischer,... [mehr]

  • Informationsreise Wiesenbacher hat in Frankreich ein Textilimperium aufgebaut

    Auf Oberkampfs Spuren

    Für vier Tage geht es im September mit dem Bus nach Paris. Anmeldungen sind noch bis zum 14. Juli möglich. Christoph Philipp Oberkampf wurde am 11. Juni 1738 in Wiesenbach geboren. In jungen Jahren ging er nach Paris, wo er sich 1760 in Jouy an der Bievre selbstständig machte. Bis zu seinem Tod 1815 führte er ein bedeutendes Stoffdruck- und Stoffweberei-Imperium.... [mehr]

  • Tagung über Antibiotikaresistenzen Einsatz von Medikamenten als "Leistungsförderer" in der Landwirtschaft diskutiert / "Das Entscheidende, ob die Geschichte kritisch wird, ist der Selektionsdruck"

    Mengenrabatte als "völlig falsches Signal"

    Fachleute aus Tierhaltung, Veterinärwesen und Humanmedizin beschäftigen sich in Kirchberg zwei Tage mit Antibiotikaresistenzen. Dabei wird deutlich, dass etwas krank ist am System. Kirchberg. Aktueller geht es wohl kaum. Eine Woche bevor der G20-Gipfel in Hamburg das Thema Antibiotika-Resistenzen auf der Tagesordnung hat, läuft im kleinen Kirchberg ohne großes... [mehr]

  • Hohebacher Zehntkeller

    Tangos von Astor Piazolla

    Eine "Außergewöhnliche Liaison" gibt es mit riedemann Wuttke, Gitarre und William Sabatier, Bandoneon am Freitag, 7. Juli um 18 Uhr in Dörzbach-Hohebach (Zehntkeller) - Zwischen Tango und Air. Immer wieder etwas Besonderes sind die Konzerte des Gitarristen Friedemann Wuttke beim Hohenloher Kultursommer. Diesmal ist er zusammen mit dem französischen... [mehr]

Igersheim

  • Kindergarten St. Martin

    Für gesunde Ernährung

    Ein ereignisreiches Kindergartenjahr liegt hinter den Kindern des Kindergartens St. Martin. "Mikki" hat den Großen spielerisch gezeigt, wie gesunde Ernährung geht. Mit seiner freundlichen Miene, großem Mund, dazu Wuschelhaare und Knopfaugen hat er den Vier- bis Sechsjährigen erklärt, was für eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig ist. Daran schloss... [mehr]

  • Jüdische Kulturtage Wiederholung ist schon beschlossen

    Neues in Planung

    Bilanz und Ausblick in Sachen "Jüdische Kulturtage" waren Thema eines Treffens im Igersheimer Rathaus. Dort kamen Vertretern der Bildungspartner des Projekts "Aufarbeitung des Holocaust" zusammen. Positiv gewertet wurde die gute Resonanz auf die angebotenen Veranstaltungen. Zu diesen Bildungspartnern gehören neben Adele und Roy Igersheim auch das... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Tag der Abenteuer Vielfältiges Angebot ließ keine Langeweile aufkommen

    Beste Unterhaltung für kleine und große Besucher

    Einen perfekten Nachmittag für kleine und große Abenteurer bot der zweite Tag der Abenteuer am Sonntag im Kreuzwertheimer Mainvorland. Christian Schindler hatte es als Organisator wieder geschafft, vielfältige Partner zu gewinnen, bei denen man zumeist kostenlos Techniken ausprobieren und vieles entdecken konnte. Insgesamt waren es 25 Angebote. Auch die... [mehr]

  • Benefizkonzert Chor "Inspirations" aus Wombach gastierte in der katholischen Kirche Kreuzwertheim

    Gospels feierlich und traditionell

    Zu einem Benefizkonzert mit afrikanischen Liedern und modernen Gospelsongs mit dem Chor "Inspirations" des Gesangvereins 1899 Wombach unter Leitung von Hubert Hoche hatte der Verein "Paul e.V." (Partnerschaft unterstützt Lebenslinien) in die katholische Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzwertheim eingeladen. Nach einem Willkommenstrunk im Gemeindehaus mit den Mitwirkenden und... [mehr]

Külsheim

  • Klassentreffen Schüler des Jahrgangs 1936/37 trafen sich

    Rückblick auf Schulzeit

    Einst waren sie über 60 Kinder in der Klasse. Nun sind am vergangenen Wochenende 21 Frauen und Männer des Jahrgangs 1936/37 in Külsheim zu einem Klassentreffen zusammengekommen. Für die eine Hälfte der Klassenkameraden ist die Verbundenheit mit der Brunnenstadt besonders groß, weil sie im Ort wohnt. Die andere Hälfte machte sich für das Wiedersehen von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • CDU-Gemeinderatsfraktion Zu Gast im Stadtteil Oberbalbach

    Baugebiet "Herbstwiesen" genießt höchste Priorität

    Die CDU-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Lauda-Königshofen hielt ihre jüngste Fraktionssitzung in Oberbalbach ab. Im Vorfeld der Fraktionssitzung verschaffte sich die Fraktion bei einem Rundgang einen Überblick über aktuelle Themen in Oberbalbach. Zum Rundgang durfte der CDU-Fraktionsvorsitzende und örtliche Stadtrat Marco Hess neben Ortsvorsteher... [mehr]

  • Schulleben Oldie-Party an der Gemeinschaftsschule Lauda bot wieder viel Abwechslung

    Erlös für diverse Projekte

    Bei schönem Wetter strömten zahlreiche große und kleine Gäste zur Gemeinschaftsschule Lauda, um dort auf der Oldie-Party gemütlich zusammen zu sitzen, sich zu unterhalten und der Band "Frankenbengel" zu lauschen. Eröffnet wurde die Oldie-Party durch die Trommlergruppe der Lerngruppen 5, die mit Spaß und sicherem Taktgefühl bei der Sache waren. Danach... [mehr]

  • Bahnübergang Gerlachsheim Vor wenigen Tagen öffnen sich die Schranken, aber die Signallichter blinken weiter / Autos überqueren Schiene, obwohl sich Zug nähert

    Nur eine "zeitliche Überschneidung"

    Wenn die Technik verrückt spielt, kann dies auch den Straßenverkehr gefährden. Der Bahnübergang bei Gerlachsheim ist bekannt dafür, dass er ab und an seine "Macken" hat - wie dieser Tage. Gerlachsheim. Es ist Donnerstag, kurz nach 18 Uhr. Die Schranken am Bahnübergang in Gerlachsheim sind geschlossen, die Signallichter oberhalb des Andreaskreuzes blinken - auf... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • FussballÜ32-Bezirksmeisterschaft Abschlusstabelle 1 Spfr. DJK Bühlerzell 10 6 3 1 21:5 21 2 TSV Ilshofen 10 4 4 2 23:18 16 3 SC Michelbach/W. 10 4 3 3 20:21 15 4 TSV Pfedelbach 10 3 2 5 20:28 11 5 SV Westernhausen 10 2 4 4 17:18 10 6 SGM Satteldorf/Ellr. 10 2 2 6 13:24 8Ü32-Bezirksliga 1 Abschlusstabelle 1 TSG Öhringen 10 9 1 0 34:5 28 2 TSV Neuenstein 10 7 1 2... [mehr]

  • Schießen Landes-Meisterschaften

    Bronze für Weidmann

    An den letzten beiden Juni-Wochenenden fanden die Landesmeisterschaften des Württembergischen Schützenverbandes statt. Mit von der Partie waren auch Jugendliche der Schützenabteilung Niederstetten. In der Disziplin Luftgewehr gingen im Schülerbereich (12 bis 14 Jahre) Lea Hemmersbach, Ronja Weidmann und Nils Götzelmann an den Start. Am ersten der beiden... [mehr]

  • Leichtathletik Rund drei Dutzend Hobbysportler bei der Premiere des "Jedermann-Zehnkampfes" beim 1. FC Igersheim / Zum Teil sehr ansprechende Leistungen

    Wenige Sieger, aber lauter Gewinner

    Wenige Sieger, aber lauter Gewinner gab es bei der Premiere des Jedermann-Zehnkampfes, den der 1. FC Igersheim am Wochenende veranstaltete. Auch wenn die äußeren Bedingungen für die "Könige der Leichtathletik" nicht ganz optimal waren - sie mögen eigentlich Sonnenschein und wärmere Temperaturen -, waren die gut drei Dutzend Aktiven mit großem Spaß und Ehrgeiz... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    SSV Seckach I baut seine Führung aus

    Zum Auftakt der Rückrunde baute der SSV Seckach I in der Kreisklasse Sportpistole des Sportschützenkreises Buchen seine Führung mit 806 Ringen weiter aus. Auf den weiteren Plätzen folgen der KKS Osterburken I und der SSV Roigheim I. Gruppe A: SSV Roigheim - SSV Seckach I 787:806, SG Adelsheim I (ohne Gegner) 789. - Einzel: Ronny Rein, SSV Roigheim, 275, Uwe... [mehr]

Mosbach

  • Fahndung Polizei sucht nach Überfall bis zu fünf Männer

    71-Jährigen in Wohnung gefesselt

    Mit 20 Streifen und einem Polizeihubschrauber hat die Polizei am Montagvormittag in Mosbach nach vermutlich fünf Männern gefahndet. Die Unbekannten waren nach dem derzeitigen Ermittlungsstand gegen 9 Uhr maskiert in ein Wohnhaus in der Schlesienstraße eingedrungen. Als sie auf den 71-jährigen Bewohner trafen, schlugen sie diesen mit Faustschlägen nieder. Der... [mehr]

  • Mosbacher Sommer

    Comedy mit Frank Fischer

    Der vielfach ausgezeichnete Kabarettist Frank Fischer lädt am Mittwoch, 19. Juli, ab 20 Uhr zu einem ganz und gar außergewöhnlichen Abend im Rahmen des "Mosbacher Sommer" ein, denn der Alltag ist meist gewöhnlich genug. Nicht nur in der Mode geht der Trend weg vom "Mainstream" hin zum Individualismus. Alternative Lebenskonzepte entstehen - nicht mehr jeder will... [mehr]

  • Filmvorführung in Neckarelz

    Nachhaltige Landwirtschaft

    Demeter AG Odenwald und Runder Tisch gentechnikfreier Neckar-Odenwald-Kreis zeigen den Film "Code of Survival" im Kino Neckarelz Bertram Verhaag stellt in seiner Wissenschaftsdokumentation drei Projekte vor, die aufzeigen, wie Landwirtschaft ohne chemische Mittel zur Unkrautbekämpfung funktionieren kann: Die indische Teeplantage Ambootia in Darjeeling am Fuße des... [mehr]

Mudau

  • 175-jähriges Bestehen des Gesangsvereins "Frohsinn 1842" Zahlreiche Gesangsvereine und Ehrengäste kamen in die Odenwaldhalle

    Festzug zum Abschluss des Jubiläums

    Mit einer großen Feier wurde am Wochenende das 175-jährige Bestehen des Gesangsvereins "Frohsinn 1842" Mudau gewürdigt. Mudau. Mit einer guten Mischung aus Tradition und Moderne präsentierte sich der Gesangverein "Frohsinn 1842" Mudau an seinem Festwochenende zum 175. Geburtstag. Begeistert waren nicht nur die Gäste beim Rock-Konzert der Gruppe "Return" und beim... [mehr]

  • Badische Landesbühne spielt

    Theater unter freiem Himmel

    Die Badische Landesbühne zeigt als letzte Vorstellung der laufenden Spielzeit William Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" am 9. Juli um 20.30 Uhr auf dem Rathaushof in Mudau. "Der Widerspenstigen Zähmung" gehört zu den am häufigsten gespielten Komödien des englischen Dramatikers und wurde als Stoff für Film, Ballett und unter dem Titel Kiss Me, Kate von... [mehr]

Niederstetten

  • Landfrauen Adolzhausen

    Kehrwoche einmal ganz amüsant

    Mit dem Bus reisten die Adolzhausener Landfrauen bei ihrem Jahresausflug nach Ulm. Busfahrer Hans-Peter Kellermann führte die Gruppe bei einem Abstecher auf die Ostalb zu einer Überraschung: In Adelmannsfelden erwartete die Landfrauen bei Familie Binder ein Frühstück. Die Damen waren sehr erfreut, den neuen Wirkungskreis ihres ehemaligen Pfarrers Achim Binder... [mehr]

Osterburken

  • Internationales Vorderladerschießen Über 100 Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland und aus der Schweiz nach Osterburken

    "Roschal City" wurde zum Mekka der Westernfreunde

    "Roschal City" wurde wieder zum "Mekka" der Westernfreunde, denn der KK-Schützenverein Osterburken hatte zu seinem traditionellen Schützenfest in Verbindung mit dem 37. Internationalen Vorderlader- und Westernwaffen-schützen eingefunden.Festgelände war umlagertSo war das gesamte Festgelände umlagert, in dem die Western- und Schützenfreunde bereits Tage zuvor... [mehr]

  • Schützenfest in Osterburken 44 Mannschaften schossen um die Wanderpokale / Erfreuliche Steigerung mit 67 Startern beim Preisschießen

    Emely Der erzielte das beste Ergebnis

    Einen erfolgreichen Verlauf nahm das viertägige Schützenfest in Osterburken. Am letzten Festtag herrschte reger Festbetrieb. Osterburken. Die Pokalverleihung an die Sieger mit Verteilung der Preise erfolgte am späten Abend durch Oberschützenmeister Thomas Hefner und seinem Vorgänger Ludwig Metzger im Festzelt.Geselliges ZusammenseinHefner dankte den vielen... [mehr]

  • Musik mit Schülern des GTO Klezmergruppe spielt am 5. Juli in Sennfeld

    Wechsel von Freud und Leid

    Nachdem am GTO wieder eine neue Generation Klezmermusiker herangewachsen ist, veranstaltet das Ganztagsgymnasium Osterburken am Mittwoch, 5. Juli, um 19 Uhr ein Konzert in der Gedenkstätte "Ehemalige Synagoge Sennfeld", die vom ehemaligen Lehrer Reinhart Lochmann betreut wird. Die gut eingespielte Gruppe hat sich ein abwechslungsreiches Programm aus der... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Dejan Kovacevic wechselt vom FC Bayern München nach Unterfranken / Doppellizenz für BBL und ProB / Kader fast komplett / Nur ein Spielmacher fehlt noch

    Fünfter "Big Man" für Würzburg

    Ein waschechter Münchner wechselt aus dem "tiefen Süden" in den "hohen Norden" des Freistaats: Dejan Kovacevic hat bei s.Oliver Würzburg einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der beim FC Bayern München ausgebildete 20-jährige Power Forward wird als Neuzugang Nummer acht "zum Bundesliga-Kader gehören, aber mit einer Doppellizenz auch bei unserer... [mehr]

  • Basketball BBL gibt den Spielplan für 2017/18 bekannt

    Würzburg beginnt gegen Bamberg

    Mit keinem Geringeren als dem amtierenden Deutschen Meister Brose Bamberg bekommt es das Basketball-Bundesliga-Team von s.Oliver Würzburg am ersten Spieltag der neuen Saison zu tun. Das geht aus dem neuem BBL-Spielplan hervor. 1. Spieltag (28. September bis 1. Oktober): s.Oliver Würzburg - Brose Bamberg. 2. Spieltag (2. bis 4. Oktober): Science City Jena - s.Oliver... [mehr]

Sport

  • Basketball Korbjäger aus dem Traditionsstandort träumen nach der Entscheidung des Gemeinderates bereits wieder von der Bundesliga

    Heidelberg freut sich auf eine neue Großsporthalle für 5000 Zuschauer

    Der Heidelberger Gemeinderat hat dem Bau einer Großsporthalle an der Speyrer Straße zugestimmt. Basketball-Zweitligist MLP Academics kann nun von einem großen Ziel träumen. Manager Matthias Lautenschläger hat bei einem "Sponsoren-Event" kürzlich erklärt, dass der Klub "in drei Jahren erstklassig sein wolle". Dafür aber brauche man eine neue Halle.... [mehr]

  • Motorsport Fünfter Lauf der Amateur-Moto-Cross-Rennserie des Deutschen Motor-Sport-Ring auf der ehemaligen WM-Strecke des MSC Schefflenz

    Oskar Wolf zeigt zwei sensationelle Rennen

    Der fünfte Lauf der Amateur-Moto-Cross Rennserie des Deutschen Motor Sport Ring (MSR) fand kürzlich beim MSC Schefflenz im ADAC statt. Knapp 300 Piloten, verteilt auf elf Klassen von 50 bis 450 Kubikzentimeter, kämpften dabei um Meisterschaftspunkte auf dem anspruchsvollen ehemaligen WM-Parcours. In der Klasse MX 2 Jugend fuhr MSC-Pilot Leon Wolf zwei... [mehr]

  • Leichtathletik Mattea Link vom TSV Buchen in Lage/Westfalen am Start

    Schwieriger Wettkampftag

    Mattea Link aus Hainstadt reiste mit Familie und Trainer zu den deutschen Jugendmeisterschaften im Blockmehrkampf "Wurf" der Altersklasse U16 nach Lage/Westfalen. Nach erfolgreicher Qualifikation stand nach der langen Anreise ein schwieriger Wettkampftag aus fünf Einzeldisziplinen an, erschwert durch kühles und nasses Wetter. Der Beginn - der Hürdenlauf über 80... [mehr]

Szene

  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall "Die Wahlverwandtschaften" von Johann Wolfgang von Goethe

    Der Wandel in Beziehungen

    Jetzt hat das in immer mehr Theatern grassierende Virus "Dramatisierung von Romanen" auch die Freilichtspiele Schwäbisch Hall infiziert. Im Theaterzelt auf dem Teurershof - - in diesem Jahr die Ersatzspielstätte für das Globe Theater auf dem Unterwöhrd - werden "Die Wahlverwandtschaften" von Johann Wolfgang von Goethe in einer Theaterfassung von Gunter Heun... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Junge Union Nordwürttemberg Festakt zum 70. Geburtstag im Casino der Vereinigten Spezialmöbelfabriken in Tauberbischofsheim / Motor und Ideengeber für die CDU

    JU sieht sich als der "Stachel im Fleisch der CDU"

    70 Jahre: So alt wird heuer die Junge Union Nordwürttemberg. Und ist dennoch jung geblieben. Das Jubiläum beging die Nachwuchsorganisation der CDU mit einem Festakt im Casino der Vereinigten Spezialmöbelfabriken (VS). In die Lobeshymnen mischten sich aber auch kritische Töne. Als "Stachel im Fleisch der CDU" bezeichnete Dominik Martin die Junge Union. Der aus... [mehr]

  • Junge Union Nordwürttemberg 44. Bezirkstag in Tauberbischofsheim mit gut 100 Delegierten / Kritik an der SPD für Entscheidung zur "Ehe für alle"

    Parteinachwuchs will "klare Kante" zeigen

    Die Junge Union Nordwürttemberg beging ihren 70. Geburtstag. Doch vor dem Vergnügen gab es noch einiges zu tun. Tauberbischofsheim. Bevor es ans Feiern ging, trafen sich gut 100 Delegierte der zwölf nordwürttembergischen Kreisverbände zum 44. Bezirkstag im Casino der Vereinigten Spezialmöbelfabriken (VS) in Tauberbischofsheim. Im Mittelpunkt der Tagung stand... [mehr]

Verschiedenes

  • Ab in den Urlaub - aber nicht ohne mein E-Bike

    Die Deutschen haben Geschmack an E-Bikes gefunden. Die praktischen Zweiräder machen aus so mancher Tour eine entspannte Ausfahrt. Da bietet es sich doch an, das Lieblingsgefährt mit in den Urlaub zu nehmen. Aber wer nicht gerade mit dem Auto unterwegs ist, muss sich über die jeweiligen Bestimmungen informieren. Wer per Fernbus an sein Ziel reist, kann meist... [mehr]

Walldürn

  • ZG Raiffeisen-Genossenschaft Neues Technik- und Agrarzentrum eingeweiht / Annahmeleistung und Lagerkapazität deutlich erhöht

    "Alle Wünsche in die Tat umgesetzt"

    Das neue Technik- und Agrarzentrum der ZG Raiffeisen-Genossenschaft in Walldürn ist am Sonntag offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Walldürn. Nach siebenmonatiger Bauzeit ist das Technik- und Agrar-Zentrum der ZG Raiffeisen-Genossenschaft im Verbandsindustriepark (VIP) am Sonntag eingeweiht worden. Neben dem offiziellen Teil sah das Programm Führungen... [mehr]

  • Erzbischöfliches Kinder- und Jugendheim "St. Kilian" Arbeit und Angebote der Jugendhilfeeinrichtung vorgestellt / Buntes Rahmenprogramm

    Dichtes Gedränge beim beliebten Kiliansfest

    Gut besucht vonseiten der Walldürner Bevölkerung, aber auch vieler auswärtiger Gäste war das Kiliansfest des Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheimes "St. Kilian", das in diesem Jahr zum 22. Mal veranstaltet wurde. Einen halben Tag lang öffnete die Jugendhilfeeinrichtung, die in diesem Jahr auf ihr 159-jähriges Bestehen zurückblicken kann, ihre Türen und... [mehr]

  • Frankenlandschule Walldürn 66 Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums verabschiedet / Überdurchschnittliche Leistungen gewürdigt

    Neugierig auf das Leben bleiben

    Mit der Übergabe der Zeugnisse ist am Samstag für 66 Abiturienten die Schulzeit am Wirtschaftsgymnasium der Frankenlandschule Walldürn feierlich zu Ende gegangen. Walldürn/Hainstadt. In feierlicher Form wurden am Samstag in der Mehrzweckhalle in Hainstadt 66 Absolventen des dreijährigen Wirtschaftsgymnasiums der Frankenlandschule Walldürn verabschiedet.... [mehr]

  • Städtische Musikschule "Tag der offenen Tür" gut besucht

    Vielfältiges Angebot

    Den "Tag der offenen Tür" der Städtischen Musikschule haben am Wochenende viele Kinder und Eltern genutzt, um sich über das vielfältige Unterrichtsangebot zu informieren. Insbesondere die vielen Kinder der "SBS-Gruppen" waren begeistert, als sie unter Anleitung der Lehrkräfte verschiedene Instrumente ausprobieren durften. Bis 15. Juli besteht noch die... [mehr]

  • Sportkarateabteilung der Eintracht '93 Nationalmannschaft des Deutschen Karateverbands trainierte am Samstag in Walldürn

    Vorbereitung für den Weltcup in Bukarest

    Die Nationalmannschaft der Stilrichtung Goju Ryu im Deutschen Karateverband hat am Samstag einen Lehrgang im Dojo der Sportkaratekas der Eintracht '93 absolviert. Anlass war die Vorbereitung für den Weltcup, der vom 13. bis 17. September in Bukarest stattfindet. Mit dabei waren auch sechs Nachwuchssportler der Sportkarateabteilung der Eintracht '93 Walldürn zur... [mehr]

Weikersheim

  • DLRG Bootstag der Weikersheimer Ortsgruppe am Main

    Für Rettung begeistern

    Ein "Bootstag" der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Ortsgruppe Weikersheim, fand am Main statt. Am Morgen trafen sich rund 40 junge und ältere DLRGler an der Wachstation und rüsteten Fahrzeug und Boote auf. Die Fahrt ging an den Main nach Kleinochsenfurt, wo eine Strecke für Wasserski freigegeben ist. Ziel des Tages sollte sein, die zahlreichen... [mehr]

  • Junge Oper Schloss Weikersheim Nette Leute, gute Atmosphäre und ein ganz besonderes "Add on"

    Neun kaputte Krüge - oder Zuckerkleber

    Junge Oper - bei den Opernproduktionen der Jeunesses Musicales Deutschland in Weikersheim sind nicht nur auf der Bühne und im Orchester junge Menschen engagiert. Weikersheim. Auch hinter den Kulissen ist ein junges Team am Werk, ob als Aushilfe in der Schneiderei, beim Plakate verteilen, Getränkeausschank oder Kartenverkauf - sie alle sind Teil der "Jungen Oper"... [mehr]

Werbach

  • Pater-Alois-Grimm-Schule

    Betreuung in den Ferien

    Die Stadt Külsheim bietet in den Sommerferien wieder eine Betreuung von Grundschülern an und unterstützt damit berufstätige beziehungsweise alleinerziehende Eltern bei der Überbrückung der Ferienzeiten. Die Betreuung findet vom Donnerstag, 27. Juli bis Freitag, 18. August in der Zeit von 7.30 bis 13 Uhr statt. Die Kinder werden durch erfahrene Kräfte betreut.... [mehr]

Wertheim

  • "VR-Talentiade" Fußballer des Jahrgangs 2007 präsentierten sich den Stützpunkttrainern

    Alle auf der "Gewinner-Seite"

    Die "VR-Talentiade" für Fußball-Junioren des Jahrgangs 2007 fand kürzlich auf dem Sportgelände des FC Eichel statt. Über 30 Jungs aus 12 Vereinen des Fußballkreises Tauberbischofsheim spielten unter dem Motto "Zeig', was du kannst" und wurden dabei von Hans Kastner, Mehmet Pehlivan, Peter Fischer und Michael Hoffmann kritisch unter die Lupe genommen. Die... [mehr]

  • Tierschutzverein Deutscher Tierschutzbund stellt ab September Auto für die Arbeit zur Verfügung

    Andrea Melcher übernahm den Vorsitz

    Der Tierschutzverein hat mit Andrea Melcher eine neue Vorsitzende. Bei der Jahreshauptversammlung wurde sie offiziell ins Amt gewählt. Reinhardshof. Nach so manchen Turbulenzen in der Vergangenheit bewegen sich der Tierschutzverein Wertheim und damit auch das von ihm getragene Theodora-Brand-Tierheim nun ganz offensichtlich in ruhigeren und letztlich deshalb... [mehr]

  • Dorffest Besucher in Urphar ließen sich vom schlechten Wetter nicht abhalten

    Bei Dorfrallye den Ort erkundet

    Diesmal meinte es der Wettergott am Wochenende mit dem Urpharer Dorffest nicht so gut. Doch die Besucher ließen sich beim Regen am Samstag nicht vom Feiern abhalten, schließlich gab es genug Platz im Trockenen. Die Gesangsabteilung des SSV Mainperle Urphar-Lindelbach gab traditionell eine Gesangseinlage zur Eröffnung, bevor Ortsvorsteher Martin Gillig das Bierfass... [mehr]

  • Ahnenbilder (Teil 43) Johann Michael Held

    Das Glück war dem Adlerwirt nicht hold

    Das Glück wohnte nicht auf seiner Seite: Als Zweitgeborener der zuvor vorgestellten Eheleute erblickte Johann Michael Held am 26. August 1800 das Licht der Welt. Als ausgebildeter Bierbrauer übernahm er nach dem Tod der Mutter 1829 den "Goldenen Adler" und schloss gleichzeitig, am 19. März 1829, seine erste Ehe mit der fünf Jahre jüngeren Kaufmannstochter... [mehr]

  • Lesung Erfolgautor begeisterte auf der Burg in Wertheim seine zahlreichen Fans

    Eine Schwäche für Gummibärchen

    Mit so vielen Gästen hatten die Veranstalter angesichts des schlechten Wetters nicht gerechnet. Zahlreiche Besucher waren zur Lesung von Axel Hacke auf die Burg gekommen. Wertheim. Der Innenstadt- und Burgmanager Christian Schlager berichtete, dass die Planung diesmal schwierig gewesen sei. Man wusste, dass Axel Hacke, der bekannte Kolumnist der Süddeutschen... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Wertheim Einsatzsack für den Schulsanitätsdienst übergeben

    Für den Ernstfall nun bestens gewappnet

    Das Deutsche Rote Kreuz Tauberbischofsheim und die Barmer übergaben dem Schulsanitätsdienst der Gemeinschaftsschule einen Einsatzrucksack. "Die Spende des Einsatzrucksackes ist ein tolles Zeichen für unsere Schulsanitäter", war sich Schulleiterin Alice Jäger sicher. Auch seitens des DRK war dies ein besonderer Tag, denn die Gemeinschaftsschule Wertheim ist die... [mehr]

  • "32. Ächler Dorffest" Konzert und besondere Ehrung zum Auftakt

    Live-Musik und weitere Leckereien

    Die Eichler Vereine Angel-Sport-Club (ASCE), FCE und Sängerbund veranstalten das "32. Ächler Dorffest" am Wochenende 8./9. Juli 2017 rund um die beiden Linden und den Brunnen in der Dorfmitte. Festauftakt ist am Samstag, 8. Juli, allerdings in der Veitskirche. Dort geben ab 15 Uhr diverse Chöre des Sängerbundes Eichel Kostproben ihres Könnens. Erwartet wird dazu... [mehr]

  • Gastspiel Der Zirkus Charles Knie ist am heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch auf dem Messeplatz zu erleben / Vorstellung heute um 16 Uhr zu ermäßigten Preisen

    Manege frei für Europas Top-Zirkus

    Nur zwei Tage gastiert der berühmte Zirkus Charles Knie in Wertheim. Heute und morgen sind insgesamt drei Vorstellungen auf dem Reinhardshof. Wertheim. Am Sonntag hatte Europas Top-Zirkus noch in Mellrichstadt gastiert. "An drei Tagen kamen fast 6000 Besucher", erzählt Pressesprecher Patrick Adolph stolz. Gestern nun wurde auf dem Messeplatz fleißig gearbeitet,... [mehr]

  • Rotkreuz-Klinik

    Pflegedirektion wird wieder besetzt

    Für Verwirrung hat wohl die Glosse "Passiert - notiert - glossiert" vom vergangenen Samstag gesorgt. Darin war vom Ausscheiden der Pflegedirektorin Diana Teubert in der Rotkreuzklinik zu lesen. Und dass man noch nichts über die mögliche Nachfolge gehört habe. Eine Spekulation, dass die Stelle nicht wieder besetzt werden könnte, veranlasste nun Heidemarie Isele,... [mehr]

  • SV Viktoria Wertheim

    Saisonabschluss gemeinsam gefeiert

    Die Kinder, Eltern und Trainer der Jugendabteilung der SV Viktoria Wertheim trafen sich am Samstag am Sportgelände in Grünenwört, um dort den Abschluss der Saison 2016/17 zu feiern. Nach einem gemeinsamen Fußballspiel wurde gegrillt und ein Lagerfeuer angezündet. Im Rahmen der Feier dankten die Jugendleiter Jens Bernert und Stefan Terno den vielen Helfern für... [mehr]

  • Sommer auf der Burg Vier Nächte dreht sich alles um Musik / Austria-Pop, Michael Patrick Kelly, ABBA Night und Willy Astor kommen nach Wertheim

    Stimmungsvolle Shows unterm Sternenhimmel

    Die Tradition der stimmungsvollen Freiluft-Konzerte auf Burg Wertheim fortgeführt. Am 6. Juli ist die Show, "I am from Austria" zu erleben, am 7. Juli kommt Michael Patrick Kelly, am 8. Juli ruft die ABBA-Night und am 9. Juli gastiert dort Willy Astor. Jubelnde Zuschauer und ausverkaufte Häuser beweisen: Austropop lebt. Wenn jubelnde Zuschauer von den Sitzen... [mehr]

  • 12-Stunden-Moonlightschwimmen Siegerehrung für die erfolgreichen Teilnehmer an der DLRG-Veranstaltung

    Strecke von Hamburg nach München

    Die DLRG Wertheim ehrte im Freibad in den Christwiesen die Sieger des 12-Stunden Moonlightschwimmens. Bestenheid. Vorsitzender Andreas Hoffmann erklärte in seiner Begrüßung, dass man zwar keinen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen konnte, dafür aber einen neuen Streckenrekord von 795 300 Metern. Es habe viele Schwimmer gegeben, die Strecken im fünfstelligen... [mehr]

Wittighausen

  • Schallschutz der Bahn

    Informationsabend in Wittighausen

    Die Deutsche Bahn sorgt entlang der Bahnstrecke Osterburken-Würzburg für Schallschutz. Betroffen davon ist auch Wittighausen. Über die Maßnahmen aus dem Programm "Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen des Bundes" informieren Bahn und Gemeinde interessierte Anwohnerinnen und Anwohner am Mittwoch, 5. Juli, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in... [mehr]

  • Baumaßnahmen Lebensmittelmarkt wird erweitert und saniert / Förderung durch Leader-Programm / Verbesserung des Wohnumfelds

    Vollversorger zukunftsfähig machen

    "Sicherstellung der Grundversorgung durch den einzigen Lebensmittelmarkt in Wittighausen" lautet der Titel eines Bau- und Modernisierungsprojektes, gefördert durch "Leader". Wittighausen. In der vergangenen Woche erfolgte mit einem symbolischen Spatenstich der offizielle Baustart im Beisein unter anderem von Bürgermeister Marcus Wessels, Alfred Beetz, Vorsitzender... [mehr]

Würzburg

  • Gedenktag am 11. Juli Nagelkreuzinitiative und Bosnische Gemeinde erinnern an Massaker von Srebrenica

    "Es ging ums nackte Überleben"

    An das, was damals in Bosnien geschehen ist, kann Fatima Sehic nicht denken, ohne dass ihr die Tränen in die Augen steigen. Das Geschehene liegt zwar schon 25 Jahre zurück. Doch die Bilder, wie sie mit ihrem dreijährigen Kind sieben Tage lang in den Wäldern ums Überleben kämpfte, die Bilder von den Leichen der Getöteten sind tief in sie eingebrannt. "Man... [mehr]

  • Gestaltung des Kardinal-Faulhaber-Platzes Bürgerentscheid mit Wahlbeteiligung von 41,5 Prozent / "Grün mit Tiefgarage" setzte sich nicht durch

    "Grüner Platz am Theater" gewinnt

    Die Würzburgerinnen und Würzburger waren am Sonntag dazu aufgerufen, über die zukünftige Gestaltung des Kardinal-Faulhaber-Platzes abzustimmen. Die Mehrheit stimmte für die Lösung des Bürgerentscheids 2, hinter dem das Aktionsbündnis "Grüner Platz am Theater" steht. "Wir freuen uns über den deutlichen Sieg für eine moderne, urbane und ökologische Vision",... [mehr]

  • Kiliani-Wallfahrtswoche Eröffnung am Sonntag, 9. Juli, im Neumünster in Würzburg mit Chorkonzert der Jungen Domkantorei und dem Osnabrücker Jugendchor

    Die Stimmung der Nacht soll in Musik gehüllt werden

    "Nachtklänge": Unter diesem Motto steht das Chorkonzert zur Eröffnung der Kiliani-Wallfahrtswoche am Sonntag, 9. Juli, um 19 Uhr im Neumünster Würzburg mit der Jungen Domkantorei Würzburg und dem Osnabrücker Jugendchor. "Nachtklänge" lautet der Titel das Programms der neu gegründeten Jungen Domkantorei und des renommierten Osnabrücker Jugendchores, das beide... [mehr]

  • Auf der A 3

    Unfallverursacher wird gestoppt

    Ein Lkw-Fahrer hat in der Nacht am Sonntag auf der A 3 auf Höhe der Rastanlage Würzburg einen Auffahrunfall verursacht und ist in Richtung Nürnberg weitergefahren. Eine Autofahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der Verursacher konnte von Autobahnpolizisten bei Schlüsselfeld gestoppt werden. Gegen 22.50 Uhr war eine 23-jährige Frau mit ihrem Kleinwagen in... [mehr]

  • Mozartfest Würzburg Begeisternde "Jupiternacht" mit viel Frauenpower

    Vier Medlz und ein Ave Verum

    Geballte Frauenpower auf der Bühne: Mit einer beeindruckenden Jupiternacht endete am Sonntag das Würzburger Mozartfest 2017. Nicht nur die vier Damen der A-cappella-Popband "Medlz" sorgen für Begeisterung im ausverkauften Vogel Convention Center (VCC), sondern auch das Philharmonische Orchester Würzburg, das an diesem Abend unter der Leitung der jungen Dirigentin... [mehr]