Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 28. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konzert der EBG-Bigband Wegen des unbeständigen Wetters vom Schlossgraben ins Forum der Schule verlegt / Von Swing bis zu Rock-Klassikern alles dabei

    Grandioser Abschluss des Schuljahres

    Ein Schuljahresabschluss ohne Schlossgrabenkonzert ist kein Schuljahresabschluss. Das gilt sowohl für die Bigband des Eckenberg-Gymnasiums, als auch für die Schüler und viele Musikbegeisterte. Adelsheim. Denn für die läutet das traditionelle Bigband-Konzert quasi die Sommerferien ein. Aufgrund des unbeständigen Wetters wurde die Veranstaltung kurzerhand vom... [mehr]

Ahorn

  • Gemeinderat Ausbau der L 514 zwischen Eubigheim und Berolzheim sowie der Ortsdurchfahrt Berolzheim nach vier Monaten abgeschlossen

    Jetzt heißt es wieder "freie Fahrt"

    Rumpelstrecke ade: Die Sanierung des letzten Teilstücks der L 514 vor und in Berolzheim ist abgeschlossen. Seit einigen Tagen heißt es wieder "freie Fahrt". Ahorn/Berolzheim. "Ich bin froh, dass dieses Kapitel endlich abgeschlossen ist", stellte Bürgermeister Elmar Haas in der Gemeinderatssitzung in der Turnhalle in Hohenstadt erleichtert fest. Nach etwa... [mehr]

Aktuelles

  • 15th Anniversary Edition: Dieser Smart ist hart

    Smart und Brabus sind seit 15 Jahren ein eingespieltes Team. Der Tuner aus Bottrop pumpt die Muskeln des Kleinstwagens ein wenig auf, damit sich der Zwerg in der Welt der großen Automobile etwas flotter zurechtfindet. So ein Jubiläum muss natürlich besonders gefeiert werden. Und was bietet sich da besser an als ein exklusives Sondermodell? Der Smart "15th... [mehr]

  • Benimm-Regeln für die Taxifahrt

    Ob nach einer launigen Kneipen-Tour, bei der Fahrt zum Flughafen oder als Transportmittel im Urlaub: Ohne Taxi sind der Mobilität vieler Menschen Grenzen gesetzt. Doch Fahrgäste müssen auch einige Benimm-Regeln beachten. Vor allem im Ausland ticken die Taxi-Uhren oftmals anders. Die App "mytaxi" beantwortet die wichtigsten Fragen und stellt dazu einen Taxi-Knigge... [mehr]

  • Ferrari bietet 15-Jahres-Garantie an

    Ferrari bietet mit dem Programm New Power 15 ab sofort Garantieverlängerungen an, mit denen Halter für bis zu 15 Jahre sorgenfrei unterwegs sind. Schon bisher waren die Italiener mit Verlängerungen auf bis zu zwölf Jahre der Maßstab in diesem Bereich. Nun soll das Programm "einen noch besseren Schutz des Werts und der funktionalen Integrität der Wagen aus... [mehr]

  • Hitparade der Zulieferer: Bosch bleibt die Nummer 1

    In der Welt der Automobilzulieferer spielt Bosch die erste Geige. Das Stuttgarter Unternehmen steht mit einem Jahresumsatz von umgerechnet knapp 42 Milliarden Euro (2016) klar an der Spitze des neuen Top-100-Rankings der Zeitschrift Automobil Produktion. Auf Platz zwei folgt mit einem Umsatz von rund 36 Milliarden Euro Continental vor dem japanischen Zulieferer Denso... [mehr]

  • Keine Panik: Lindenbergs Panamera zu haben

    Egal, ob Panik-Rocker oder Hollywood-Schauspieler: In der glamourösen Welt der Stars spielen Autos eine besondere Rolle. Dabei geht es nicht um Fahrzeuge von der Stange, sondern um extravagante Automobile. Doch irgendwann haben auch die Promis den Spaß an diesen heißen Kisten verloren und schauen sich nach neuen Luxus-Spielzeugen um. Dann stehen die Autos der... [mehr]

  • Klassentreffen in der Formel E: Jetzt auch Porsche

    Da blutet vielen Racing-Fans das Herz: Sportwagen-Ikone zieht in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) bei seinem LMP1-Team zum Saisonende 2017 den Stecker und macht künftig lautlosen Motorsport mit rein elektrisch angetriebenen Rennwagen. Die Stuttgarter steigen ab 2019 mit einem eigenen Werksteam in die Formel E ein. Damit kommt es in der Elektrorennserie zum... [mehr]

  • Rolls-Royce Phantom: Der Monolith

    Der Rolls-Royce Phantom ist der Inbegriff der Luxus-Limousine. Mit dem neuen Phantom VIII dreht die britische Auto-Manufaktur die Luxus-Schraube noch weiter. Und obwohl der Markeninhaber BMW heißt, entschieden sich die Vorstandsmitglieder für eine individuelle Produkt-Architektur fernab konzerneigener Baukästen. Denn während andere Luxushersteller Kostensenkungen... [mehr]

  • Rückruf Seat Ibiza: Neuer Zündstoff für die Kältemittel-Diskussion

    Nachtigall, ick hör dir trapsen: Seat ruft in Deutschland 2.038 Ibiza in die Werkstätten (weltweit: 8.790), weil bei einem Unfall die Hochdruckrohrleitung der Klimaanlage brechen und ein schädliches und brennbares Gas nach außen treten könnte. Das bestätigte laut "Kfz-Rueckrufe.de" ein Sprecher der Marke. Das Prekäre an dieser Aktion: Sie ist ein Beleg für... [mehr]

  • Rückruf und Zulassungsverbot für Porsche Cayenne 3.0 TDI

    Will da jemand ein Zeichen setzen? Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt verpflichtet Porsche zu einem Rückruf von bundesweit 7.500 aktuellen Cayenne mit 3,0-Liter-Dieselmotor (3.0 TDI, Euro6, 193 kW/262 PS). Bei diesen sei eine unzulässige Abschalteinrichtung der Abgasreinigung festgestellt worden. Die Software sorge dafür, dass ein Aufwärm-Programm - das... [mehr]

  • Sono Sion: Das etwas andere E-Auto

    Eine neue Marke, ein künftiger neuer Anbieter auf dem Gebiet der erschwinglichen Elektromobilität: Das Start-up Sono Motors stellte jetzt in München vor 700 begeisterten Fans und Geldgebern den Sion vor - einen Kompakt-Stromer, der nicht nur in Sachen Design mit vielen althergebrachten Grundsätzen der Automobilproduktion bricht. Mitte 2019 soll der Fünfsitzer in... [mehr]

  • Verwaltungsgericht Stuttgart verfügt Diesel-Fahrverbot ab 2018

    Dieses Urteil könnte Signalwirkung haben: Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat ein Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge ab Januar 2018 verfügt. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hatte gegen das Land Baden-Württemberg geklagt und mit der jetzigen Entscheidung Recht bekommen. Wie die ARD berichtet, soll der Luftreinhalteplan so geändert werden, dass er die "erforderlichen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Zeugen gesucht

    2500 Euro Schaden hinterlassen

    Nachdem eine Frau am Mittwoch gegen kurz vor 19.30 Uhr zu ihrem auf einem Privatparkplatz hinter einem Hotel in der Unteren Mauergasse geparkten Pkw zurückkehrte, stellte sie Unfallbeschädigungen an der Fahrertür fest. Im Zeitraum von 13.45 bis 19.30 Uhr muss ein Unbekannter den Renault möglicherweise im Rahmen eines Wendemanövers in der Sackgasse angefahren und... [mehr]

  • Stadt Bad Mergentheim Gastronomen und Hoteliers wollen ein bisschen mehr Farbe / Gespräch mit Vertretern der Stadtverwaltung / "Kein Wildwuchs"

    Gestaltungsleitfaden soll für ein einheitlicheres Bild sorgen

    Politik mitzugestalten war der Ansatz für ein Treffen von Bad Mergentheimer Gastronomen mit Vertretern der Stadtverwaltung im Ringhotel Bundschu. Anlass war der von der Stadtverwaltung erarbeitete Entwurf eines Gestaltungsleitfadens im Zusammenhang mit der Gestaltungs- und Erhaltungssatzung, die kürzlich erst vom Gemeinderat verabschiedet wurde. Der Kreisverband... [mehr]

  • Übung der Jugendfeuerwehr Althausen Viele Einsätze gemeistert / Brände gelöscht, Personen gerettet und Hindernisse beseitigt

    Junge Kameraden 24 Stunden auf Trab gehalten

    Die Jugendfeuerwehr Althausen zeigte wieder einmal vollen Einsatz. Auch bei der diesjährigen 24-Stunden-Übung blieb keine Minute ungenutzt. Althausen. Wissbegierig und voller Motivation begann der Bereitschaftsdienst der Jugendfeuerwehr Althausen freitags um 16 Uhr. Zunächst wurden die acht Mädchen und fünf Jungen durch den Jugendgruppenleiter Dirk Waldmann und... [mehr]

  • Ottmar-Schönhuth-Schule Jugendliche gestalten Programm der Abschlussfeier / Chor und Schulquiz / Klassenlehrer Lothar Salch geht nach Boxberg

    Letzter Hauptschuljahrgang in Wachbach verabschiedet

    Der Grundschulchor unter Leitung von Lothar Salch eröffnete die Abschlussfeier in der voll besetzten Aula der Ottmar-Schönhuth-Schule. Die Klassen drei und vier zeigten ihr englisches Singspiel vom "Gruffalo". Schulleiterin Heidrun Walliser-Stoppel betonte, dass durch die Arbeit mit den Betreuungskindern die Grundschule zu einer nicht mehr wegzudenkenden Instanz... [mehr]

  • Beförderungspflichten und die Realität Keine Auskunft von Mergentheimer Taxi-Unternehmen, dafür äußern sich Kollegen in Tauberbischofsheim und Wertheim

    Nachts Lücken in der Taxi-Versorgung

    "In Bad Mergentheim ist unter der Woche nachts kein Taxi zu bekommen, das ist eine unhaltbare Situation", beklagt SPD-Stadträtin Inge Basel. Wir hakten bei Taxi-Unternehmen im Kreis nach. Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Die Recherchen zu diesem Thema gestalteten sich sehr schwierig, weil Taxi-Betreiber aus Bad Mergentheim und Umgebung keine Stellung nehmen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Pkw zerkratzt und zerbeult

    Auf dem Parkplatz einer Schule in der Seegartenstraße beschädigten unbekannte Personen am Dienstag im Zeitraum von 7.30 und 12 Uhr einen geparkten schwarzen Daimler-Benz. Die Unbekannten zerkratzten die Motorhaube an der rechten Seite sowie Bereiche über den Radkasten vorne rechts und links. An der hinteren Beifahrertür ist eine Delle erkennbar, welche vermutlich... [mehr]

  • Jugendgemeinderat Zweite Sitzung befasst sich mit Solidaritätsaktion, Landesgartenschau und Freibädern

    Sportturnier soll die Jugendlichen ansprechen

    Ein Sportturnier, Graffiti und die Landesgartenschau waren Themen der zweiten Sitzung des Jugendgemeinderats (JGR) im Sitzungssaal des Rathauses. Die Tagesordnungspunkte wurden teils von den Jugendlichen selbst eingebracht, teils von Gemeinderat und Stadtverwaltung vorgeschlagen. 13 der 14 gewählten Mitglieder waren anwesend. Geleitet wurde die Sitzung von... [mehr]

Boxberg

  • Umgestürzter Baukran Ursache weiter unklar

    Schaden von 100 000 Euro

    Aus bislang unbekannter Ursache stürzte am Mittwoch gegen 11.45 Uhr ein Baukran in der Königheimer Hauptstraße um. Bisherigen Erkenntnissen zufolge, wollte der auf der Brücke zum Brehmbach stehende Kranführer gerade einen Kübel mit Ziegeln auf einen bereitstehenden LKW bugsieren, als sich der Kran plötzlich in seine Richtung neigte und umstürzte. Der Ausleger... [mehr]

Buchen

  • Burghardt-Gymnasium Buchen Für Antrag auf Verlängerung des G9-Zuges ausgesprochen / Architekturbüro "K + H Kilian + Partner" soll Auftrag erhalten

    "Konzepte und Ideen standen sich gegenüber"

    Gleich zweimal stand das Burghardt-Gymnasium Buchen auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Zum einen stimmte das Gremium dem Antrag auf Verlängerung des G9-Zuges am Burghardt-Gymnasium Buchen auf weitere fünf Jahre bis zum Schuljahr 2024/2025 zu. Zum anderen sprach sich der Rat in Sachen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen für das Architekturbüro "K + H Kilian +... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium

    1200 ehemalige Schüler kamen

    Ein Schulfest mit Ehemaligen-Abend fand am Burghardt-Gymnasium Buchen statt. Mehr als 1200 ehemalige Schüler waren der Einladung für den Freitagabend gefolgt, so dass sich schließlich die Abiturjahrgänge von 1959 bis 2017 im großen Festzelt und auf dem stimmungsvoll beleuchteten Schulhof eingefunden haben, um alte Erinnerungen aufleben zu lassen und trotz... [mehr]

  • "AtomErbe" Obrigheim Radioaktiv belasteter Müll

    Freigabe neu verhandeln

    "Die Initiative ,AtomErbe' Obrigheim begrüßt die aktuelle Diskussion um den radioaktiv belasteten Abfall aus Atomanlagen als einen Prozess der politischen Willensbildung", so die Initiative in einer Pressemitteilung. In fast allen Bundesländern gebe es Deponien und Müllverbrennungsanlagen, die betroffen sind. Allein in Baden-Württemberg seien es neben Buchen und... [mehr]

  • Naturnahe Umgestaltung der "Morre" Verwaltung mit der Beschaffung und Aufstellung von benötigten Geräten beauftragt

    Gremium gab grünes Licht für Bewegungsparcours

    Noch mehr Möglichkeiten zur Naherholung, besonders aber zur Bewegung, soll es an der "Morre" im Bereich des Schulzentrums geben. Der Gemeinderat befürwortete am Mittwoch die Realisierung eines Bewegungsparcours und hat die Verwaltung mit der Beschaffung und Aufstellung der hierfür notwendigen Geräte beauftragt. Die geschätzten Gesamtkosten von 50 000 Euro wurden... [mehr]

  • Waldbegehung des Buchener Gemeinderats Nachhaltige Waldbewirtschaftung ist das Ziel

    Hiebsatz etwas nach unten korrigiert

    Die Zwischenrevision für den Stadtwald Buchen zur alle zehn Jahre stattfindenden sogenannten "Forsteinrichtung" stand im Mittelpunkt der Waldbegehung des Buchener Gemeinderates. Buchen. Zwischenbilanz und Ausblick fielen positiv aus. Der Hiebsatz wurde von 23 000 Festmetern auf durchschnittlich 21 500 Festmeter im Einrichtungszeitraum etwas nach unten korrigiert, um... [mehr]

  • Pkw beschädigt

    Nach Unfall auf und davon

    Auf etwa 700 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein Unbekannter am Mittwoch mit seinem Fahrzeug anrichtete und anschließend weg fuhr, anstatt den Unfall zu melden. Ein 63-Jähriger stellte seinen Citroen C2 gegen 8.40 Uhr auf einem Parkplatz auf dem Musterplatz in Buchen ab. Als er etwa eine Stunde später wieder zurück kam, sah er, dass sein Pkw beschädigt... [mehr]

  • Ferienprogramm in Hainstadt

    Programm ist abwechslungsreich

    Die Ortschaftsverwaltung hat wieder in Verbindung mit dem Vereinen und Geschäften ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. In der Metzgerei Schwanen wird am 7. August mit den Kindern Wurst hergestellt. Beginn ist um 13 Uhr, Treffpunkt die Metzgerei (Anmeldung unter Telefon 8959). Am 16. August wird in der Pfarrscheuer mit der Frauengemeinschaft gebastelt.... [mehr]

  • Stadtmarketing und Tourismus

    Sarah Wörz folgt Steve Schwab

    Der bisherige Stelleninhaber der Sachbearbeiterstelle im Fachbereich Stadtmarketing und Tourismus, Steve Schwab, hat die Stadtverwaltung Buchen auf eigenen Wunsch Ende Juli verlassen. Die Stelle war ausgeschrieben und seine Nachfolge, so teilte Bürgermeister Roland Burger mit, tritt ab 1. Oktober die bisherige Geschäftsführerin der Touristikgemeinschaft Odenwald... [mehr]

  • Waldschwimmbad

    Umwälzpumpen werden angeschafft

    Das Waldschwimmbad bekommt neue Umwälzpumpen. Das Gremium stimmte dem Austausch einstimmig zu. Es wurden vier Firmen zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert. Bei der Submission haben drei Firmen ein Angebot abgegeben. Günstigste Bieterin ist die Firma Kuhn GmbH aus Höpfingen mit einer Nettoangebotssumme von 34 663,88 Euro. Die nächste Bieterin lag bei 42 244... [mehr]

  • "dm-Drogeriemarkt" kann wachsen Gebäude wird im Bereich der "Walldürner Straße" um etwa sieben Meter und an der "Hochstadtstraße" um etwa 13 Meter erweitert

    Verkaufsfläche steigt auf 800 Quadratmeter

    Der "dm-Drogeriemarkt" im Bereich "Walldürner Straße/Hochstadtstraße" kann wachsen. Der Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung am Mittwoch dem Vorhaben zu. Buchen. Aus Sicht der Verwaltung stellt die Erweiterung des "dm-Drogeriemarktes" einen wichtigen Baustein zur Attraktivitätssteigerung des Einzelhandelsstandortes "Innenstadt" dar. Bürgermeister Roland Burger... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Kickers finden Ausweich-Stadion für DFB-Pokal

    Bieberer Berg als die klar beste Lösung

    Der FC Würzburger Kickers wird sein Erstrundenspiel im DFB-Pokalwettbewerb gegen den SV Werder Bremen am Samstag, 12. August, um 20.45 Uhr in Offenbach absolvieren (wir berichteten bereits gestern in unserem Newsticker). Eine entsprechende Vereinbarung zur Miete des rund 20 000 Zuschauer fassenden "Sparda-Bank-Hessen-Stadions" mit der Stadiongesellschaft Bieberer... [mehr]

  • Fußball Würzburger Kickers empfangen zum ersten Heimspiel der Saison am Sonntag den SV Werder Bremen II / 4300 Karten verkauft

    Kampf nicht nur um die Stammplätze

    Bei 16 neuen Spieler, die der FC Würzburger Kickers für die seit einer Woche laufenden Drittliga-Saison verpflichtet hat, gibt es nicht nur ein riesiges Gedrängel um die elf Plätze in der Startformation, sondern auch in einem anderen Segment, das der Fußballfan gar nicht so auf dem Schirm hat. Es ist der Wohnungsmarkt. "Der ist in Würzburg überschaubar, und 15... [mehr]

Fechten

  • Fechten Die WM-Bilanz der Deutschen fällt verhalten optimistisch aus

    DFeB benötigt mehr Mittel für die Zentralisierung

    Die Ausbeute an Medaillen ist gering. Indes: Die WM-Tage von Leipzig lassen Signale erkennen, die dem Deutschen Fechter-Bund auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio durchaus Hoffnung machen. Im Deutschen Fechter-Bund reden sie derzeit gern und viel über den Umbruch, der vieles, was in der näheren Zukunft liegt, besser machen soll. Ansätze, dass das auch... [mehr]

Fußball

  • FussballBFV-Pokal Region Odenwald Runde 2FC Lohrbach - FC Schloßau So. 17.00 Türkspor Mosbach - VfR Gerlachsheim So. 17.00 TSV Höpfingen - FC Schweinberg So. 17.00 FC Grünsfeld - Spvgg. Neckarelz So. 17.00 TSV Strümpfelbrunn - VfR Uissigheim So. 17.00 SV Osterburken - TSV Oberwittstadt So. 17.00 TSV Assamstadt - FV Lauda So. 17.00 Freilos: SV... [mehr]

Fussball

  • Fußball Fränkische Nachrichten und "Sport Vath" ehren die besten Torjäger der abgelaufenen Saison

    Spezialisten für Volltreffer

    "Wenn man keine Tore macht, dann ist es ganz schwer zu gewinnen", zitierte Michael Konrad am Mittwoch den ehemaligen Fußball-Trainer Aleksandar Ristic. Der Geschäftsführer von "Sport Vath" aus Bad Mergentheim hielt die Laudatio auf die besten Goalgetter der abgelaufenen Saison aus dem Altkreis Bad Mergentheim. Die hatten sich zu der von den Fränkischen... [mehr]

  • Fußball Staffeltag für den Kreis Buchen in Götzingen / Gut informiert in die neue Saison

    Vorstand sucht dringend nach weiteren Mitarbeitern

    Den gemeinsamen Staffeltag veranstaltete der Vorstand des Fußballkreises Buchen für die Vereine der Kreisliga, der Kreisklasse A, Kreisklasse B Staffel 1 und 2 und der Reserverunde im Sportheim des TSV Götzingen. Die Staffelleiter Christian Schmidt, Willi Holderbach, Heinrich Kautzmann und Klaus Zimmermann wurden einstimmig von den Vereinen in ihren Ämtern... [mehr]

Grünsfeld

  • Motorradteam Grünbach 40-jähriges Bestehen wird gefeiert / 39. Motorradtreffen in diesem Jahr

    Offene Gemeinschaft hat weltweite Kontakte geknüpft

    Mit dem Gründungsjahr 1977 beginnt die Geschichte des Motorrad-Teams-Grünbach. Ein, zwei Jahre zuvor hatte man sich nur ab und zu getroffen, um gemeinsame Touren in die Umgebung zu machen oder gemeinsam Motorradrennen in Hockenheim zu besuchen. Dass aus dieser Gruppe motorradfahrender junger Männer und Frauen mehr als ein loser Haufen werden konnte, war dann 1977... [mehr]

Handball

  • Handball Die Rimpar Wölfe verlieren in Würzburg ein Testspiel gegen den Deutschen Meister mit 19:41 / In der s.Oliver Arena steht das Erlebnis vor dem Ergebnis

    Matthias Obinger: "Wir greifen noch einmal an"

    DJK Rimpar Wölfe - Rhein-Neckar Löwen 19:41 (7:21) Wölfe: Brustmann, Leikauf, Herth (2), Schmitt (1), Böhm, Schmidt (7/3), Kaufmann (3), Siegler (2), Brielmeier, Kraus (1), Schömig, Sauer (1), Bauer, Keidel, Schäffer (2), Bötsch, Gräsl, Pahl. Löwen: Palicka, Appelgren, Schmid (3), Bliznac, Sigurdsson (5/1), Radivojevic (5), Baena (3), Tollbring (4/2), Rnic... [mehr]

Hardheim

  • Walter-Hohmann-Schulverbund Abschlussfeier vor den Ferien / Sportliche Erfolge verkündet

    Schüler erhielten Preise und Belobigungen

    Im Rahmen der Abschlussfeier des Walter-Hohmann-Schulverbunds in Hardheim wurden am Mittwoch besonders befähigte Schüler geehrt und sportliche Erfolge verkündet. Durch den Vormittag führte Rektor Harald Mayer, der nach seiner Begrüßungsansprache die Klasse 7b ansagte. Mit ihrer Lehrerin Julia Wollenschläger präsentierten die Kinder den rhythmischen... [mehr]

  • Erfapark in Hardheim Trennwände werden eingezogen und die Haustechnik wird an die neuen Erfordernissen angepasst / Bauarbeiten haben begonnen

    Vorbereitungen für die neue Nutzung

    Am Erfapark in Hardheim tut sich was. Dort haben die Vorbereitungen für die Weiternutzung der freien Flächen des ehemaligen Rewe-Marktes durch einen Sonderposten-Baumarkt begonnen. Hardheim. Bauarbeiter sind dabei, die durchaus noch intakt wirkenden Gebäudeteile im Erdgeschoss für die künftigen Anforderungen umzurüsten. Dazu gehört das Einziehen von... [mehr]

Heilbronn

  • Kilometer langer Stau auf A 81

    Lkw fährt auf Autotransporter auf

    Ein mehrere Kilometer langer Stau im Berufsverkehr war die Folge eines Auffahrunfalls am gestrigen Donnerstag auf der A 81 Fahrtrichtung Stuttgart. Gegen 6.30 Uhr fuhr zwischen der Anschlussstelle Ilsfeld und der Rastanlage Wunnenstein ein mit Leergut beladener Sattelzug vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen am Stauende stehenden Autotransporter auf. Der Fahrer des... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Es geht auch anders

    Ein großer neuer "dm-Drogeriemarkt" im Bereich der Discounter Aldi und Lidl - eine für Kunden aus vielen Städten bekannte und attraktive Einkaufssituation. Ein Leerstand dieser Größenordnung im Bereich des Musterplatzes - für die Buchener Innenstadt eine kleine Katastrophe. Dass es nicht so weit gekommen ist, lag letztendlich an der Gesprächsbereitschaft aller... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Frühmesshof Bayerischer Kulturstaatsminister zeichnet Bauherren und Architekten für gelungene Instandsetzung des Anwesens aus

    "Nobelpreis der Denkmalpflege" erhalten

    Nach dem Förderpreis der Kulturstiftung Unterfranken erhielten die Kreuzwertheimer Sabine und Frank Theobald die höchste Auszeichnung, die es im Bereich der Denkmalpflege gibt. Wertheim/Kreuzwertheim. Aus den Händen von Dr. Ludwig Spaenle, dem bayerischen Staatsminister für Bildung und Kultur, wurde Ihnen, wie dieser es formulierte, der "Nobelpreis der... [mehr]

  • Schüler in Prassek-Scheune

    Dem Ursprung des Brots auf der Spur

    Die Klasse 4b der Grundschule Kreuzwertheim besuchte mit ihrer Lehrerin Ulrike Donadio das Museum Prassek-Scheune in der Pfarrgasse. Die Museumsleiterin begrüßte die Klasse und erläuterte das Thema des Tages: Brot und Spiele. Auf die Frage, was die Kinder gefrühstückt hätten, nannten sie vor allem Getreideprodukte, wie Brot und Müsli. Das war der passende... [mehr]

Külsheim

  • Pater-Alois-Grimm-Schule (II) Rainer Häffner in den Ruhestand verabschiedet / Unermüdlicher Einsatz

    42 Jahre die Schule geprägt

    Für die Schülerinnen und Schüler der Pater-Alois-Grimm-Schule Külsheim und fast alle Mitglieder aus dem Kollegium ist mit Beginn der großen Ferien das Schuljahr beendet. Für Lehrer Rainer Häffner ist die Schule aus für immer, also "School's out for ever". Der Pädagoge wurde nach 42 Jahren an der Bildungsanstalt am Mittwoch in der Mensa der Schule... [mehr]

  • Pater Alois-Grimm-Schule (I) Sporttage mit Übergabe der Sportabzeichen

    Gute Leistungen gezeigt

    Das Stadion im Gewerbepark II in Külsheim war im Juli an zwei Vormittagen besonders stark belebt. Die Pater-Alois-Grimm-Schule veranstaltete zuerst mit den Klassen 5 bis 9, dann zwei Wochen später mit den Klassen 1 bis 4 den alljährlichen Sport-Tag. An beiden Tagen herrschten sommerlich heiße Temperaturen.Unterschiedliche DisziplinenInsgesamt rund 400... [mehr]

  • Jubiläum Männergesangverein Harmonie feierte seinen runden Geburtstag mit einem Ehrungsabend

    Harmonische Klänge seit 40 Jahren

    Der Männergesangverein Harmonie Külsheim besteht seit seiner Wiedergründung im Jahre 1977 genau 40 Jahre. Mit einem großen Ehrungsabend feierte der Chor seinen runden Geburtstag. Külsheim. Die Aktiven des Männergesangvereins Harmonie Külsheim mit ihrem Chorleiter Claudiu Muresan eröffneten den Ehrungsabend am Mittwoch im Schulsaal der Festhalle mit dem ebenso... [mehr]

Kultur

  • Frankenfestspiele Röttingen Am Sonntag, 30. Juli, auf der Burg Brattenstein

    Festspielcocktail wird serviert

    Die Frankenfestspiele Röttingen präsentieren am Sonntag, 30. Juli, ab 19.30 Uhr erstmalig einen Festspielcocktail im Hof der Burg Brattenstein. Nachdem die diesjährige Theatersaison bisher außerordentlich erfolgreich verlaufen ist, stellen die Ensembles der drei Festspielproduktionen ihr musikalisches und szenisches Können vor. Unter der musikalischen Leitung... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg Premiere von "Der Liebestrank" am heutigen Freitag

    Komische Oper zum Auftakt

    Am Wochenende verliebt sich Nemorino drei Mal: Die Schlossfestspiele Zwingenberg präsentieren die komische Oper "Der Liebestrank" von Gaetano Donizetti am 28., 29. und 30. Juli Als erste der beiden Hauptproduktionen kommt mit "Der Liebestrank" am 28. (Premiere), 29. und 30. Juli eine der schönsten heiteren italienischen Opern zur Aufführung. "Donizettis Werk um... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Freiwillige Feuerwehr Lauda-Königshofen Seminar für Zugangstechniken in Unterbalbach erfolgreich durchgeführt

    Das richtige Türöffnen will erst mal gelernt sein

    Erstmals hat die Freiwillige Feuerwehr der Gesamtgemeinde Lauda-Königshofen ein Grundlagenseminar für Türöffnungstechniken durchgeführt. Hierzu war die Inhaber der Firma Renz & Seibt Zugangstechniken aus Gärtringen in Unterbalbach zu Gast, um Mitglieder aus mehreren Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr in den entsprechenden Techniken zu schulen und zu... [mehr]

  • FV Oberlauda Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen und nach vorn geblickt / Teile des Vorstands neu gewählt / Äußerst erfolgreiche Damenmannschaft

    Die C-Junioren müssen abgemeldet werden

    Wenn bei einem Verein eine Hauptversammlung harmonisch verläuft, kann man davon ausgehen, dass die Chemie zwischen Vorstand und Mitgliedern stimmt. Oberlauda. Beim Fußballverein Oberlauda trifft dies in diesem Fall zu. Es gab am Gesamtpaket "FV Oberlauda" keinerlei Kritik. Vom Vorsitzenden Christoph Don begrüßt, genehmigten die Mitglieder umgehend die anvisierte... [mehr]

  • Männergesangverein Oberlauda Zahlreiche Ehrungen vorgenommen / Letzte Singstunde vor der Sommerpause hat traditionell einen besonderen Charakter

    Raimund Holler zum neuen Ehrenvorsitzenden ernannt

    Die jeweils letzte Singstunde des Männergesangvereins (MGV) Eintracht Oberlauda vor der Sommerpause hat traditionell einen besonderen Charakter, sie beginnt auf dem Friedhof. Hier gedenken die Sänger den verstorbenen Vereinsmitgliedern, in diesem Jahr besonders Oskar Sack und Winfried Mohr. Der von Anton Eder geleitete Chor umrahmte dabei eine von Wolfgang Haas... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Wettbewerb unter dem Motto "Kreative Künstler - wer bin ich und wo will ich hin?"

    Sich mit der Schulzeit und der Zukunft befasst

    Drei erste Sieger gab es beim Kreativwettbewerb der "MSG Times" (Schülerzeitung des Martin-Schleyer-Gymnasiums). Unter 14 eingereichten Beiträgen machte die Jury drei erste, einen zweiten und zwei dritte Sieger aus. Stand der Wettbewerb unter dem globalen Thema "Kreative Künstler - wer bin ich und wo will ich hin?", hatten sich alle Teilnehmer mit ihrer Schulzeit,... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Sylvester Burungi hält Gottesdienste

    Vertretung kommt aus Uganda

    In den Sommerferien wirkt Pfarrer Sylvester Birungi als Urlaubsvertretung in der Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen. Der 40-jährige Priester aus Uganda hat am Wochenende bereits Gottesdienste in Marbach und Unterbalbach gefeiert und lernte beim Pfarrfest in Lauda auch schon viele Gemeindemitglieder kennen. In seiner Heimat ist Pfarrer Birungi... [mehr]

  • TV Königshofen Der Verein wartet auch in den Sommerferien mit zahlreichen Angeboten auf

    Vor der Geselligkeit steht ausgiebig Bewegung auf dem Programm

    Mit Beginn der Sommerferien ist der reguläre Übungsstundenplan des Turnvereins Königshofen hinfällig. Doch nach dem Motto "Wer rastet, der rostet" veranstaltet der Turnverein auch während den Ferien etwas für die Bewegung und Geselligkeit an.Immer am MittwochabendDas "Outdoor"-Programm für alle Frauengruppen des Vereins findet immer am Mittwochabend statt und... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schach Gelungenes Turnier der Schachfreunde Anderssen / Sieger häufig per Feinwertung ermittelt

    Arinna Riegel lässt aufhorchen

    Das kürzlich in Markelsheim absolvierte Schachturnier endete mit 40 hochzufriedenen Teilnehmern in einem Foto-Finish. Die vier Bestplatzierten wiesen am Ende der fünf Runden jeweils vier Punkte auf und blieben ohne Niederlage. Nach Feinwertung gewann der Walldorfer Jugendspieler Adrian Gschnitzer vor Lokalmatador Viktor Gasthofer und dem Ludwigshafener... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • action 365 Jahrestreffen in Pülfringen / Gottesdienst

    Für Gerechtigkeit kämpfen

    Mindestens einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder und Freunde der action 365 zu einem sogenannten Ferien- bzw. Jahrestreffen. Dieses wurde eingeleitet mit einer Eucharistiefeier in der Sühnekapelle St. Bernhard in Pülfringen mit Pfarrer Hermann Konrad und Diakon Willi Schnurr. In seiner Predigt stellte Pfarrer Konrad stellte fest, dass Gott die Menschen nicht... [mehr]

  • Motorradclub Argo-Riders verbinden Jubiläumsfeier mit sozialem Engagement

    Großer Spendenscheck für Anne Philipp

    Einen doppelten Grund zur Freude hatte der Motorradclub Argo Riders MC Oberes Taubertal bei seinem 30-jährigen Vereinsjubiläum. Rund 200 Biker aus Deutschland, Schweden und Griechenland haben sich auf den Sattel geschwungen, um mit den 23 Argo-Mitgliedern zu feiern. Größter der 45 verschiedenen Motorradclubs auf dem Platz im Creglinger Industriegebiet war der... [mehr]

Mudau

  • 28. bis 31. Juli Treffen mit bekannten Spielern / Partystimmung

    Hochkarätiger Fußball beim Mudauer TSV-Sportfest

    Mit einem interessanten Sportprogramm geht der TSV Mudau in sein Sportfestwochenende. Das Hauptspiel am Samstag, 29. Juli, bestreiten die A-Junioren der SG Mudau. Der Landesligameister, der in der kommenden Spielzeit in der Verbandsliga des Badischen Fußballverbandes beheimatet sein wird, spielt mit der neu formierten Mannschaft gegen das Oberligateam des FC Astoria... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gespräch mit MdB Alois Gerig DRK-Mitglieder aus dem Neckar-Odenwald-Kreis waren Gäste des Abgeordneten im Bundestag

    Die Rettungsleitstelle Mosbach erhalten

    Rund 50 haupt- und ehrenamtliche DRK-Mitglieder aus dem Neckar-Odenwald-Kreis trafen sich in Berlin mit MdB Alois Gerig. Thema war auch der Erhalt der Rettungsleitstelle Mosbach. Neckar-Odenwald/Berlin. Die Neueinteilung der Rettungsleitstellen-Bezirke im Land Baden-Württemberg und die damit verbundenen Änderungen der Zuständigkeiten wird von vielen... [mehr]

  • Ehrungen beim TV Walldürn Viele Aktive wurden ausgezeichnet / Medaillen und Urkunden überreicht

    Yara Kern ist Turnerin des Jahres

    Die Turnerinnen der wettkampforientierten Gruppen des TV Walldürn wurden für ihre Leistungen im vergangenen Turnjahr geehrt. Zunächst bedankten sich die Vertreterinnen der Jugendleitung Lisa Folhoffer und Luisa Bleifuß bei allen Eltern für die Arbeit und den Einsatz im vergangenen Turnjahr mit einem kleinen Präsent.Tolles Turnjahr"Es war ein außergewöhnlich,... [mehr]

Niederstetten

  • Polizeibericht

    Lkw mehr als 70 Prozent überladen

    Beamte der Rothenburger Polizeiinspektion zogen am vergangenen Dienstagmittag einen erheblich überladenen Lastwagen aus dem Verkehr. Der von einem 23-Jährigen gesteuerte 7,49-Tonner brachte fast 13 Tonnen auf die Polizeiwaage. Dies entspricht einer Überladung von rund 71 Prozent. Das zu viel transportierte Gut (Erde und Schotter) musste an Ort und Stelle in... [mehr]

  • Hohenloher Reit-Event Sieg im Musdorfer Regen

    Martin Fundis war am Ende schneller

    Etwas regnerisch startete das 17. Hohenloher Reit-Event am Mittwoch. Doch das Organisationsteam des Reit- und Fahrverein Rot am See zeigte sich gewohnt Lösungsorientiert und so öffnete Turnierchef Dr. Volker Hollenbach kurzerhand die Musdorfer Reithalle als weiteren Vorbereitungsplatz für die Springprüfungen am Mittwochnachmittag. Auf zwei Springpferdeprüfungen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 28. bis 31. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 28. bis 29. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Übergabe des Heimatbuchs Auftakt am Samstag um 18 Uhr / Gottesdienst am Sonntag wird vom Chor "Jezimus" gestaltet

    Dorffest in Schlierstadt am Wochenende

    Das Dorffest in Schlierstadt unter dem Motto "1020 Jahre Schlierstadt" findet am kommenden Wochenende, 29. und 30. Juli, statt. Schlierstadt. Zahlreiche Programmpunkte versprechen einen kurzweiligen Festverlauf. Mit dem Bieranstich und der Übergabe des Buches von Rolf Arnold "Schlierstadt - Erinnerungen in Bildern und Texten - Ein Streifzug durch die Geschichte"... [mehr]

  • Ganztagsgymnasium Osterburken Die Theater-AG begeisterte zum Schuljahresende mit "Ruhig Blut"-Aufführungen

    Ein Theaterstück mit "Biss" präsentiert

    Die Theater-AG des GTO unter der Leitung von Florian Pechbrenner begeisterte ihr Publikum zum Schuljahresende mit "Ruhig Blut"-Aufführungen, einem Theaterstück mit "Biss". Verence II., der unterbelichtete König von Lancre (Benjamin Laier, JG 1) möchte, um am Ende des Jahrhunderts des Flughundes als moderner Monarch zu gelten, internationale Beziehungen pflegen.... [mehr]

Ravenstein

  • Aus dem Gemeinderat

    Neubau der Volksbank größer

    Mit vier vorgelegten Bauanträgen befasste sich der Stadtrat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause. Wie Anton Friedlein beim letzten vorgelegten Bauantrag zum Bankstellenneubau der Volksbank Kirnau mit sechs Wohn- und zwei Gewerberäumen informierte, handelt es sich hier um ein Nachtragsbaugesuch. Mit Datum vom 11. Oktober 2016 wurde dem Bauherr, der... [mehr]

  • Gemeinderat tagte in Ravenstein Schumannstraße in Hüngheim wird fertiggestellt, wenn die Erschließungsmaßnahme "Bauersäcker" abgeschlossen ist

    Stadtrat stimmte den Mehrkosten zu

    Mit einer kleinen Verspätung begann die letzte Sitzung des Stadtrates vor der Sommerpause im Bür-gersaal des Rathauses. Merchingen. Denn zu Beginn traf sich das Gremium mit Vertretern des Elternbeirates und der Leitung des Kindergartens Erlenbach. In diesem Gespräch, das in guter Atmosphäre, so Bürgermeister von Thenen, stattfand, wurden die beiderseitigen... [mehr]

  • Gemeinderat Merchingen tagte Wahl der Abteilungskommandanten bestätigt / Lange keinen Nachfolger gefunden

    Sven Klohe zum hauptamtlichen Stadtkommandanten bestellt

    Im Mittelpunkt der umfangreichen Tagesordnung stand die Zustimmung zur Wahl der Abteilungskommandanten und deren Stellvertreter, die in den Mitgliederversammlungen der einzelnen Abteilungen gewählt wurden. Auf Dauer von fünf Jahren bestätigte der Stadtrat die Wahl für die einzelnen Stadtteile. Ballenberg: Markus Gramling, Abteilungskommandant, Stellvertreter:... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Heiße Schuhe für Pferde

    Alle acht Wochen bekommt das Kutschpferd Alma neue Schuhe. Dann zischt und raucht und knallt es im Stall: Unter Almas Hufe kommen natürlich keine richtigen Schuhe, sondern Hufeisen. Diese hämmert ein Schmied aus tausend Grad heißem Eisen in Form. Wenn das heiße Eisen auf den Huf kommt, stinkt es verbrannt. Alma macht das alles aber nichts aus, es tut dem Tier... [mehr]

Seckach

  • In Seckach und Haßmersheim Der seltene Steinkrebs ist in der Seckach noch zu finden / Unersetzbarer Lebens- und Rückzugsraum

    Naturschutzgebiete im Kreis feiern Geburtstag

    Zwei Naturschutzgebiete im Neckar-Odenwald-Kreis feiern ihren 25. Geburtstag: Seit einem viertel Jahrhundert gibt es sie nun, die beiden Naturschutzgebiete "Hochhausener Weinberge" bei Haßmersheim-Hochhausen und "Seckachtal" westlich von Seckach. Dass sie im Jahr 1992 unter Schutz gestellt wurden, war ein wichtiger Impuls, um diese besonders strukturreichen... [mehr]

Sport

  • Football Unicorns bei den Cowboys in München

    Nicht erneut "zu flach" spielen

    Die Schwäbisch Hall Unicorns treten morgen um 15 Uhr im Münchner Dantestadion an. Sie sind zu Gast bei den Munich Cowboys, die sich in der Tabelle nach oben orientieren. Anfang Juni waren die Cowboys zum Hinspiel in Hall, und die TSG-Footballer taten sich in dieser Begegnung trotz eines 34:6-Erfolges alles andere als leicht. "Nach dem spielfreien Wochenende haben... [mehr]

Szene

  • Konzert Tim Bendzko gastiert am 26. November im Würzburger Congress Centrum

    Aufs Wesentliche reduziert

    Tim Bendzko kehrt auf seiner "Mein Wohnzimmer ist dein Wohnzimmer"-Konzertreihe in die schönsten Säle Deutschlands zurück. Am 26. November 2017 um 20 Uhr gastiert er im Würzburger Congress Centrum. Nach seiner erfolgreichen Hallen-Tournee im Frühjahr diesen Jahres quer durch Deutschland, kehrt Tim Bendzko im Oktober und November mit seiner "Mein Wohnzimmer ist... [mehr]

  • Karikaturen von Greser & Lenz

    Ausstellung wird verlängert

    Wegen der anhaltend starken Nachfrage wird die Sommerausstellung des Kunstvereins Tauberbischofsheim "Witze für Deutschland" mit Karikaturen von Greser & Lenz im Engelsaal, Blumenstraße 5 (hinter dem Rathaus, neben der Mediothek), noch bis zum kommenden Wochenende verlängert. Im Engelsaal ist mit knapp 180 Arbeiten ein Querschnitt der Arbeit der beiden Künstler... [mehr]

  • Open Air Bryan Adams rockt am Freitag, 4. August, auf dem Würzburger Residenzplatz

    Rock-Klassiker am Fließband

    Bryan Adams Open Air rockt am Freitag, 4. August, um 20 Uhr in Würzburg auf dem Residenzplatz bunter dem Titel "Summer of 17". Nach seinen ausverkauften Arena-Konzerten gibt Bryan Adams nun Open Air-Zugaben Anfang August. Am 4. August wird der Rocker für alle Jahreszeiten vor der zum Unesco-Weltkulturerbe gekürten Residenz in Würzburg auftreten. Der Superstar... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Stadtwald Tauberbischofsheim Bewirtschaftungsplan für 2016 mit hohem Jahresgewinn / Für Zukunft optimistisch

    "In unserem Wald ist soweit alles im grünen Bereich"

    Die Forststrukturreform macht nicht zuletzt den Verantwortlichen in den ländlichen Regionen zu schaffen. "Binnen zwei Jahren müssen komplett neue Strukturen geschaffen werden. Ein funktionierendes System wird dadurch zerschlagen und Synergieeffekte gehen verloren", stellte Oberforsträtin Dagmar Wulfes am Mittwoch im Gemeinderat fest. Dennoch wolle man auch in... [mehr]

  • Machbarkeitsstudie Hallenbad

    "Kein Entwurf mit bunten Bildchen"

    "Wir beschließen hier nichts weiter, als eine Studie, die uns aufzeigen soll, was finanziell möglich ist. Wir reden ausdrücklich nicht über einen Architektenentwurf mit bunten Bildchen. Davon sind wir weit entfernt", sagte Bürgermeister Wolfgang Vockel in der Sitzung des Gemeinderats. Auf der Tagesordnung stand eigentlich nur die Mittelvergabe für die... [mehr]

  • Durchfahrtsverbot in der Hauptstraße Nachdem fehlgeleitete Lkw zwischen Zipf-Kreisel und Bahnbrücke regelmäßig für Chaos sorgen, reagieren die Behörden

    Mast mit Ausleger soll Lage entschärfen

    Jetzt also doch: Eingangs der Hauptstraße vom Zipf-Kreisel kommend soll eine Vorrichtung gebaut werden, die Lastwagen ab einer gewissen Höhe an der Durchfahrt hindert. Tauberbischofsheim. Wie die Fränkischen Nachrichten am Mittwochabend erfuhren, hatte wenige Stunden zuvor eine Besprechung mit Vertretern von Regierungspräsidium Stuttgart, Stadtverwaltung,... [mehr]

  • Konversion Laurentiusberg Bebauungsplanentwurf wurde dem Gemeinderat vorgestellt / 35 Bauplätze für Einfamilienhäuser sollen entstehen

    Neues Wohngebiet nimmt konkrete Konturen an

    Der Entwurf des Bebauungsplans "Laurentiusberg I" mitsamt planungsrechtlichen Festsetzungen und Bauvorschriften wurde dem Gemeinderat am Mittwoch vorgestellt. Anschließend gab das Gremium bei drei Enthaltungen grünes Licht für die öffentliche Auslegung der Unterlagen. Das Plangebiet auf dem ehemaligen Kasernengelände umfasst eine Fläche von sieben Hektar. Das... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Michael Schlör und Manfred Schreck in einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet

    Personeller Umbruch im Kollegium

    Personeller Umbruch am Matthias-Grünewald-Gymnasium: Michael Schlör und Manfred Schreck gehen in Pension. Mit ihnen verlassen sechs weitere Lehrkräfte das "Schiff". Tauberbischofsheim. Die Verabschiedung der Lehrkräfte fand im Rahmen einer Feierstunde in der Mensa statt. Von einem Schuljahr, "auf welches wir mit Zufriedenheit zurückblicken dürfen", sprach... [mehr]

  • Plötzlich geht's

    Das hätte man deutlich früher haben können. Denn das Problem mit den Lastwagen, die sich trotz Durchfahrtsverbots regelmäßig vor der Bahnbrücke in der Hauptstraße festfahren, existiert schon seit Jahren. Vor allem die Anwohner fordern seit langem eine Lösung. Doch die zuständigen Behörden winkten mit Verweis auf die Straßenverkehrsordnung bislang immer ab.... [mehr]

  • Versuchter Trickbetrug Unbekannter forderte von Ehepaar Geld

    Zugang zu Wohnung erschlichen

    Unter einem falschen Vorwand erschlich sich ein Unbekannter am Dienstag gegen 13.30 Uhr Zugang zur Wohnung eines Ehepaars in Tauberbischofsheim und versuchte, von diesem Geld einzufordern. Wie es im Polizeibericht heißt, schien der Mann 30 bis 40 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank und südosteuropäischer Herkunft zu sein. Er sprach den 83-jährigen Bewohner an... [mehr]

Walldürn

  • Werkrealschüler unterwegs

    Besuch im Eine-Welt-Laden

    Begleitet von ihrer Reliionslehrerin Tina Eck und der Pädagogischen Assistentin Michaela Schüssler-Nesnidal machten sich Schüler der siebten Klasse auf den Weg nach Miltenberg, um sich zum Abschluss der Unterrichtseinheit "Gerechte Welt - wie wollen wir zusammenleben" über konkrete Vorhaben auf dem Weg zu einer gerechteren Welt zu informieren. Die erste Station... [mehr]

  • Von der Grundschule Altheim Schüler der vierten Klasse mit einer Feier verabschiedet

    Die Blicke gehen in Richtung Zukunft

    Abschied nehmen von ihrer vertrauten Umgebung mussten am Freitag die Viertklässler der Grundschule Altheim. Der Abschied erfolgte im Rahmen einer ansprechenden Feier in der Schulsporthalle. Schulleiterin Heike Knühl sagte an die Eltern gerichtet: "Viele von ihnen blicken vielleicht entspannt und etwas wehmütig zurück auf die vier Grundschuljahre. Aber ebenso... [mehr]

  • An der Werkrealschule Erfolgreiche Schüler geehrt

    Engagement gewürdigt

    Besonderes Engagement und herausragende Leistungen sind es wert, in der Öffentlichkeit gewürdigt zu werden. Dies gilt seit vielen Jahren auch an der Auerberg-Werkrealschule. Am letzten Schultag vor den Sommerferien versammelt sich die Schulgemeinschaft, um diejenigen Schüler zu ehren, die an zahlreichen Wettbewerben für Schüler oder Schulmannschaften im... [mehr]

  • Eröffnung der Konzertsaison

    Musik von Italiens Meistern

    Die Konzertsaison 2017/18 in Miltenberg wird wieder mit "Ausgewählte Prosa und Musik im Rittersaal der Mildenburg" eröffnet. Elena und Luis Martinez-Eisenberg, bestens bekannt in Miltenberg seit ihrem letzten großartigen Konzert in St. Laurentius im Juni, sind am Samstag, 2. September, um 18 Uhr zu Gast. Sie spielen Musik von italienischen Meistern und ihren... [mehr]

  • Verabschiedung von Gera Kern Seit über 25 Jahren im Dienst der Stadt Walldürn an der Grundschule tätig

    Stets ein Vorbild für die Schüler

    Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde am vergangenen Mittwoch in der Aula der Grundschule Walldürn die langjährige Reinigungskraft Gerda Kern offiziell verabschiedet. Nach der Begrüßung durch die Konrektorin der Grundschule, Sandra Wörner, betonte Bürgermeister Markus Günther, dass eine "Institution" der Stadt und der Grundschule in Rente gehe. Seit dem... [mehr]

  • Eine Bloggerin aus Walldürn Anna-Maria Baier gibt ihr Wissen und ihre Ideen über einen eigenen Blog weiter / Ernährung und Fitness als Thema

    Traffic im Tagebuch der Neuzeit

    Wie funktioniert überhaupt ein Blog? Was bedeutet Blogroll? Und Widgets? Traffic? Mit diesem Fachchinesisch musste sich auch Anna-Maria Baier auseinandersetzen, als sie ihren Blog startete. Walldürn. Eigentlich wollte Anna-Maria Baier ein eigenes Kochbuchveröffentlichen. Mit vielen abwechslungsreichen Rezepten und bunten Bildern. Die Ernährung interessierte sie... [mehr]

  • Letzter Schultag der Konrad-von-Dürn-Realschule Zahlreiche Schüler wurden für Engagements und besondere Leistungen ausgezeichnet

    Zum Abschluss des Schuljahres viel Lob verteilt

    Traditionell trifft sich die Konrad-von-Dürn-Realschule am letzten Schultag vor den Ferien, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken. In der alten Aula begrüßte Schulleiter Patrick Schmid alle Schüler, Lehrer und Eltern und ging vor allem auf die gelungene Musische Nacht ein. Nach dem Stück "Aber häwie", gespielt von den Schülern der sechsten und neunten... [mehr]

Weikersheim

  • Mariä Himmelfahrt Zwei Gottesdienste in der Laudenbacher Bergkirche / Geistliche Kirchenführung am Abend / Kräutersammeln und -bündeln am Vortag

    Ein altes Fest der Kirche

    Die Kirchengemeinde Sankt Margareta feiert am Dienstag, 15. August, zwei Festgottesdienste in der Laudenbacher Bergkirche. Das feierliche Hochamt um 10 Uhr und um 19 Uhr zelebriert Pfarrer Burkhard Keck. Um 20.15 Uhr leitet Keck eine geistliche Kirchenführung, innerhalb derer die Hatzfeldgruft besichtigt werden kann. Die Kirchengemeinde veranstaltet außerdem in... [mehr]

  • Gymnasium Weikersheim Anneliese Nied verlässt nach 28 Jahren die Caféteria / Fast eine Zweitmutter für viele Schüler / Immer Abwechslung auf dem Speiseplan

    Geknickte Kinderseelen aufgerichtet

    "Caff"-Köchin Anneliese Nied geht in den Ruhestand. Mit 70 Jahren möchte sie mehr Zeit für Familie und Enkel haben. Weikersheim. "Atemlos durch die 'Caff', schaut, was Anneliese schafft!" Mit dem auf die "Caff"-Köchin Anneliese Nied umgeschriebenen Helene Fischer-Song verabschiedeten "Caff"-Team und der Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums gemeinsam... [mehr]

  • Freisprechung Winzer und Weintechnologen

    Verstärkung für den Weinbau

    Was haben ein Mechatroniker, eine Vermessungstechnikerin und ein Speditionskaufmann gemeinsam? Ihre Liebe zum Wein! So kam rund die Hälfte des freigesprochenen Winzer- und Weintechnologen-Nachwuchses 2017 aus "Weinfranken" erst auf Umwegen zu ihrem Traumberuf. Die strahlenden Gesichter bei der Zeugnisübergabe an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und... [mehr]

Werbach

  • NetzwerkSchule Werbach Pädagogische Einrichtung hat zum Schuljahresabschluss ihre Pforten schließen müssen

    Über 30-jährige Ära ging nun zu Ende

    Eine Ära ist zu Ende gegangen: Mit Abschluss des Schuljahres wurde nach über 30 Jahren Bestehen die frühere Werbacher Hauptschule und zuletzt NetzwerkSchule geschlossen. Werbach. "Es ist schade, dass die Schule geschlossen werden musste. Doch wir sind froh, dass das Schulamt und die Gemeinde es möglich gemacht haben, dass die Neuntklässler noch ihr letztes... [mehr]

Wertheim

  • Johanniter Ausbildung zur Betreuungs-Assistentin beendet

    Ältere Menschen qualifiziert begleiten

    Ihre Ausbildung zur Betreuungs-Assistentin haben fünf Frauen an der Johanniter-Altenpflegeschule im Wertheimer Hofgarten erfolgreich beendet. Der 160-stündige Kurs mit zwei Theoriephasen und einem vierwöchigen Praktikum qualifizierte die Teilnehmer zur Betreuung von altersverwirrten Menschen, sei es in stationären Pflegeeinrichtungen oder auch bei ambulanten... [mehr]

  • Musical "Starlight Express" Heiko Müller aus Dörlesberg war hinter der Bühne im Einsatz

    Anstrengende Arbeit war "grandios"

    Erstmals drehte sich bei der Musical-Show "Starlight-Express" in Bochum einen Tag lang alles um Kinder und Jugendliche. Mit dabei als "Backstage-Reporter" war auch Heiko Mülleraus Dörlesberg (die FN berichteten). Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, besuchten unter dem Motto "Kids Only!" die jungen Musical-Fans Andrew Lloyd Webbers Welterfolg ohne... [mehr]

  • Jubiläumsfeier Delegation holt Reise nach Gubbio nach

    Besuch in italienischer Partnerstadt

    Das zehnjährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Wertheim und Gubbio wird am Wochenende in der italienischen Partnerstadt gefeiert. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, reist auf Einladung von Bürgermeister Filippo Mario Stirati eine zwölfköpfige Delegation aus der Main-Tauber-Stadt in den umbrischen Ort. Ursprünglich war die Reise bereits im... [mehr]

  • Innenentwicklung Architektin stellte Ergebnisse der Befragung vor / Hohe Rücklaufquote der Fragebögen

    Bürger nehmen Dorf unter die Lupe

    Im Projekt "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" in Sachsenhausen ging es mit einer Ortsbegehung in die nächste Runde des Verfahrens. Sachsenhausen. Die ganz großen Problembrocken müssen auch in Sachsenhausen nicht aus dem Weg geräumt werden. Die Bürger sind weitgehend zufrieden mit ihrem Dorf. Ein paar Wünsche und Ideen gäbe es aber doch. Das wurde schon... [mehr]

  • Stiftskirche Pastor Werner Hagedorn bis 20. August im Einsatz

    Evangelische Kirche bietet Seelsorge für Urlauber

    Zum zweiten Mal nach 2016 sind Pastor im Ruhestand Werner Hagedorn und seine Ehefrau Cornelia Hagedorn in Wertheim im Urlaubsseelsorge-Einsatz. Vier Wochen lang, bis zum 20. August, stellen die beiden in der Stiftskirche Wertheim ihre Zeit allen zur Verfügung, die sie ansprechen möchten. An ihrem Tisch, im Seitenschiff mit der Ausstellung "100 Jahre evangelische... [mehr]

  • Erfolgreich "Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegekraft" abgeschlossen

    Fit gemacht für kommende Leitungsaufgaben

    Allen Grund zum Feiern hatten die acht Teilnehmer der "Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft in Einrichtungen der Altenhilfe und ambulanten Pflegediensten", die sie am Johanniter-Bildungszentrum in Wertheim erfolgreich abschlossen. Mit dem Ende der 720 Stunden umfassenden einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung erfüllen sie die fachlichen... [mehr]

  • Fahrerlaubnis 1994 entzogen

    Jahrelang zur Arbeit ohne Führerschein

    Mindestens neun Jahre lang fuhr ein 52-Jähriger ohne Fahrerlaubnis mit seinem Pkw von Wertheim zu seiner zehn Kilometer entfernten Arbeitsstelle. Nach einer Verkehrskontrolle an der Kreuzung Berliner Ring/Karl-Carstens-Straße in Wertheim wegen Fahrens ohne Sicherheitsgurt flog der Mann auf. Vor 23 Jahren wurde ihm, wie es weiter in der Pressemitteilung der Polizei... [mehr]

  • "Schools-out-Party" Wegen schlechten Wetters konnte die Veranstaltung nicht Freibad stattfinden

    Jugendliche feiern Ende des Schuljahrs

    Nass hätte es schon werden können, schließlich war die "Schools-out-Party" in diesem Jahr ja im Freibad in Bestenheid geplant. So nass, wie der derzeit eher herbstlich anmutende Sommer mit seinem Regen es am Mittwochnachmittag werden ließ, wollte man es dann aber doch nicht haben. Also wurde die Veranstaltung kurzerhand in den Jugendtreff 114 am Reinhardshof... [mehr]

  • Vockenröter Russe 1990 Unterhaltung für Groß und Klein geboten

    Kulturverein zufrieden mit Dorffest

    Der Heimat- und Kulturverein Vockenröter Russe 1990 feierte das jährliche Dorffest. Der Festbetrieb rund um die Mehrzweckhalle wurde musikalisch von Harry Schöffer mit Unterhaltungsmusik im Zelt umrahmt.Tänze gezeigtDer nächste Tag begann mit einem Frühschoppen. Für die kleinen Gäste wurden auf dem Sportplatz verschiedene Spiele aufgebaut. Nachmittags zeigten... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Straßenbeleuchtungund Ampel zerstört

    Auf dem Gelände eines Autohofs auf der Straße Blättleinsäcker in Wertheim zerstörte ein unbekannter Lkw- oder Sattelzuglenker am Dienstag oder Mittwoch eine Straßenbeleuchtung sowie eine Ampel und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort. Der Fahrer fuhr vom Tankbereich rückwärts in Richtung der öffentlichen Parkplätze, wobei er auf den Grünstreifen... [mehr]

Würzburg

  • Klara-Oppenheimer-Schule Würzburg Angehende Medienkaufleute Digital/Print erfolgreich / FN-Auszubildende mit dabei

    "eigenleben" gewinnt Blattmacher-Preis

    Das hätten sich die angehenden Medienkaufleute Digital/Print der Klasse 11MP 1 der Würzburger Klara-Oppenheimer-Schule nicht träumen lassen, dass sie am Montag nach München zur "Süddeutschen Zeitung" eingeladen waren, um in der Kategorie 'Berufliche Schulen' mit ihrem Magazin "eigenleben" bayerischer Schülerzeitungssieger 2017 zu werden. Zum Siegerteam... [mehr]

  • Polizei im Hocheinsatz

    18 Unfälle auf den Autobahnen

    Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried wurden am Mittwoch vom Morgen bis zum späten Nachmittag zu insgesamt 18 Unfällen auf der BAB A 7, vor allem aber auf der A 3, gerufen. Neuen Personen wurden bei den Unfällen - zum Glück nur leicht - verletzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 150 000 Euro geschätzt. Kurz nach 6 Uhr krachte es bei Wertheim... [mehr]

  • Universität Würzburg Forschungsteam der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums auf erfolgreichem Weg

    Chancen für die Behandlung

    Demenz ist keine reine Alterskrankheit - denn auch Kinder und Jugendliche können davon betroffen sein. Ein Forschungsteam der Universität Würzburg sieht gute Chancen, mit etablierten Medikamenten gegen Kinderdemenz vorzugehen. Kinderdemenzen sind genetisch bedingte Stoffwechselerkrankungen des Gehirns. Sie machen sich zuerst durch eine Verschlechterung der... [mehr]

  • Keine Hinweise auf Straftat

    Toten Mann aus dem Main geborgen

    Eine tote Person wurde am Donnerstagmorgen unterhalb der Alten Mainbrücke aufgefunden und aus dem Main geborgen. Ein Mitarbeiter des Laufwasserkraftwerkes Untere Mainmühle verständigte kurz nach 7 Uhr die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken und teilte den Fund einer männlichen Leiche mit. Einsatzkräfte der Würzburger Berufsfeuerwehr bargen den... [mehr]