Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 20. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • 16.000 Audi Q3 müssen zum Software-Update antreten

    Audi ruft in Deutschland rund 16.000 Q3 wegen eines Software-Fehlers in die Werkstätten. Bei diesen Fahrzeugen aus dem Bauzeitraum Juni 2014 bis November 2016 leuchten die Bremslichter beim Betätigen der Notbremsfunktion der elektromechanischen Parkbremse nicht auf. Diese Funktion ermöglicht es Fahrern laut der Fachzeitschrift "kfz-betrieb", bei einem Versagen der... [mehr]

  • Der neue MAN Lion's City: Die ersten Bilder und Informationen

    Nur kurz hat MAN den sorgsam gehüteten Schleier gelüftet. Hier sind die ersten Bilder des neuen MAN-Stadtbusses, der noch bis Frühjahr 2018 auf sich warten lässt. Eigentlich war es ja nur ein kurzer Abstecher ins 3D-Studio, wo wir den neuen MAN Lion's City zu Gesicht bekamen. Vorerst nur virtuell, die echten Bilder wurden nachgereicht. Vielleicht, um allzu... [mehr]

  • Die besten Campingsplatze für Familien rund ums Mittelmeer

    Damit Kinder beim Campingurlaub dauerhaft ihren Spaß haben, muss auf dem Platz schon etwas geboten sein. Die zehn besten Familien-Ziele mit Programm und Attraktionen rund ums Mittelmeer hat jetzt die Redaktion des ADAC-Campingführers zusammengestellt. In die Top Ten schafften es beispielsweise Union Lido Vacanze in Cavallino-Treporti (Venetien/Italien) mit zwei... [mehr]

  • Die Hitparade der beliebtesten Gebrauchten

    Mercedes vor BMW und Audi - dieses deutsche Hersteller-Dreigestirn führte im ersten Halbjahr 2017 die Nachfrage-Hitparade beim Portal mobile.de an. Die Stuttgarter dominieren die Gebrauchtwagen-Suchanfragen dabei mit 15,8 Prozent, die Wolfsburger schaffen 13,5 und die Ingolstädter 11,1 Prozent. Die Kölner von Ford setzen das deutsche Powerplay auf Platz vier mit... [mehr]

  • E-Bikes elektrisieren junge Generation

    Eigentlich gelten E-Bikes oder Pedelecs ja als ideal für ältere, körperlich nicht mehr ganz so fitte Menschen. Das größte Interesse an Fahrrädern mit Elektro-Unterstützung hat aber die jüngere Generation, so eine aktuelle Umfrage. Grundsätzlich sind knapp drei Viertel der Bundesbürger (73 Prozent) sind der Meinung, dass Elektrofahrräder für körperlich... [mehr]

  • Falsche Feinstaub-Plakette: Das gibt Ärger

    Mit der Feinstaub-Plakette schummeln - das geht gar nicht. Wer an dem Aufkleber an der Windschutzscheibe manipuliert oder sich gar eine "bessere" Farbe für den ungefilterten Diesel organisiert, begeht kein Kavaliersdelikt, sondern macht sich strafbar. Und kann sich eine Menge Ärger einhandeln. In der KÜS-Mängelstatistik fürs Jahr 2016 wurden insgesamt 54.513... [mehr]

  • Knapp 80 Prozent der Bahnhöfe sind barrierefrei

    Die absolute Zahl klingt durchaus positiv. Doch wie so oft lauert der Teufel im Detail: Knapp 80 Prozent der deutschen Bahnhöfe sind mittlerweile stufenfrei nutzbar. Das ändert aber nichts am täglichen Kampf von Reisenden mit Rollstuhl gegen unüberwindliche Treppen, kaputte Aufzüge oder steile Rampen. "Beim behindertengerechten Umbau der 5.400 Bahnstationen geht... [mehr]

  • Mercedes Classic lädt zum Trackday nach Zolder

    Mit dem eigenen Klassiker mit Stern nach Herzenslust über den Circuit im belgischen Zolder düsen: Beim zweiten Trackday des Jahres von Mercedes-Benz Classic ist das möglich. Am am Donnerstag, den 3. August 2017 wird die Startflagge geschwenkt. Organisiert werden die Trackdays vom früheren Rennfahrer Jörg van Ommen, und zwar ausschließlich für Mercedes-Benz... [mehr]

  • Nissan Leaf: Bremsen mit dem Gaspedal

    Die Bremsen werden im neuen Nissan Leaf zwar nicht komplett arbeitslos - aber fast. Dank einer neuen Technik namens "e-Pedal" kann der Fahrer die am 6. September erstmals gezeigte zweite Generation des Elektroautos nämlich auch mit dem Gaspedal stoppen. Auf Knopfdruck verwandelt sich dazu das herkömmliche Gaspedal in einen Mulitfunktions-Helfer, mit dem der Leaf... [mehr]

  • PSA verkauft Autos online

    Eine beeindruckende Zahl: 90 Prozent der Kunden starten inzwischen den Kauf eines Autos im Internet. Dieser Tatsache trägt die Groupe PSA mit ihren Marken Peugeot, Citroen und DS jetzt Rechnung: Sie startet in Frankreich den Online-Verkauf von Neufahrzeugen. Erste Erfahrungen haben die Franzosen bereits mit den E-Commerce-Portalen für Citroen in Brasilien und für... [mehr]

  • So sparen Fahranfänger und Eltern bei der Versicherung

    Wenn der Nachwuchs den Führerschein hat, wird es für die Eltern so richtig teuer. Ihre Versicherungsprämie steigt auf mehr als das Doppelte, wenn junge Fahrer mitversichert sind. Doch es gibt ein paar Tricks, um den Aufschlag zu verringern. Fahranfänger zahlen bis zu 240 Prozent Beitragshöhe und oft auch noch einen Aufschlag wegen des erhöhten Unfallrisikos -... [mehr]

  • Vorsicht Flugreisende: Kein Schadensersatz bei Airline-Wechsel

    Kleine Änderung, weitreichende Folgen: Lässt eine europäische Airline einen Flug von einer nicht-europäischen Fluggesellschaft durchführen, entfällt für die Reisenden der Schutz durch die EU-Fluggastrechteverordnung. Diese haben dann beim Rückflug keinen Anspruch auf Schadensersatz bei Verspätungen oder Ausfällen. Das geht laut der Deutschen Anwaltauskunft... [mehr]

Assamstadt

  • Grundschule Assamstadt Durch erwanderte Kilometer 2015 Euro gesammelt

    Benachteiligten Kindern helfen

    Die Kinder der Grundschule Assamstadt setzen sich schon seit Jahren für benachteiligte Kinder ein. So waren sie auch dieses Jahr bei Wanderungen nach Laibach und Stuppach unterwegs, um Geld zu sammeln, und hatten selbst viel Spaß dabei. Im Vorfeld hatten sie sich im Verwandten- und Bekanntenkreis Sponsoren gesucht, die ihnen für jeden gewanderten Kilometer einen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • In der Schlosskirche Jubelkonfirmation gefeiert

    An prägende Begegnungen erinnert

    Die evangelische Kirchengemeinde hat ehemalige Konfirmandinnen und Konfirmanden eingeladen, um ihre Goldene (50 Jahre), Diamantene (60 Jahre), Eiserne (65 Jahre) und Gnadenkonfirmation (über 65 Jahre) zu feiern. Eingeladen waren die, die in der Schlosskirche konfirmiert wurden, aber auch Gemeindemitglieder, die an anderen Orten ihre Konfirmation erlebt haben. 26... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Straßenfest in Markelsheim

    Besucher übten sich im sportlichen Seilspringen

    Bei herrlich sonnigem Wetter fand bereits zum 39. Mal das traditionelle Straßenfest der Kolpingsfamilie statt - dieses Jahr wieder am katholischen Gemeindehaus in der Sankt-Kilian-Straße neben der Kirche. Das Fest begann mit einem Gottesdienst mit Pater Basil, mitgestaltet von den Markelsheimer Musikanten unter Leitung des Dirigenten Gerd Landkammer. Auch beim... [mehr]

  • Schachfreunde Anderssen Dreitägige Veranstaltung in Markelsheim beginnt am Freitag, 21. Juli

    Erinnerungen an alte Turnierzeiten

    50 Schachspieler werden sich am kommenden Wochenende in Markelsheim knapp zu einem dreitägigen Kurz-Turnier einfinden. Das Spielerfeld reicht dabei von Aachen bis an den Bodensee. Auch die Mitausrichter Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim sind mit einigen Lokalmatadoren vertreten. Der interessante Modus eine Kurz-Opens über das Wochenende erlaubt es... [mehr]

  • Wildpark Bad Mergentheim Großes Sommerferienprogramm / Für Sechs- bis Zwölfjährige / Anmelden

    Erlebnisse für Kinder im Naturparadies

    WiPaKi ist die Abkürzung für Wildpark-Kinder. Die Sechs- bis Zwölfjährigen dürfen sich in den Ferien auf ein buntes Programm im Naturparadies freuen. Bad Mergentheim. Der Wildpark ist - von Experten ermittelt - die Nummer 21 unter den Top 100-Reisezielen in ganz Deutschland. In den Schulferien wird stets ein besonderes Programm für die Jugend geboten, abseits... [mehr]

  • SV Wachbach Beim Sportfest im Erpfental stand der Fußball vier Tage lang im Mittelpunkt

    Glasbier Rangers Elfmeterkönige

    Der SV Wachbach veranstaltete sein traditionelles Sportfest im Erpfental. Bei sommerlichen Temperaturen herrschte vier Tage lang reges Treiben auf dem Sportgelände, welches in dieser Zeit ganz im Zeichen des Fußballs stand. Bereits zum Auftakt wurde ein neuer Teilnehmerrekord beim Elfermeterturnier verzeichnet, welches bereits zum dritten Mal ausgetragen wurde. Mit... [mehr]

  • In der Wandelhalle Georg Schuhmann Trio gastiert

    Heute "Das kleine Hauskonzert"

    Das nächste kleine Hauskonzert findet am heutigen Donnerstag, 20. Juli, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle statt. Es musiziert das Georg Schumann Trio jetzt in neuer Formation mit Volker Burkhart, Violine, Monika Klüpfel, Violomcello und Christoph Weinhart, Klavier.Neue CellistinMan darf also gespannt sein, wie sich die neue Cellistin Monika Klüpfel in das Ensemble... [mehr]

  • Sommerserenade Mit Illumination

    Konzert mit besonderer Atmosphäre

    Der Musikverein Löffelstelzen veranstaltet eine Sommerserenade mit Illumination. Sie findet am Samstag, 22. Juli, im Pfarrgarten Löffelstelzen statt. Gegen 20.15 Uhr (nach dem Gottesdienst) stimmt das Jugendorchester die Besucher musikalisch auf die Serenade ein, die ab 21 Uhr mit der Blaskapelle Löffelstelzen beginnt. Die Zuhörer dürfen sich auf ein... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 10)

    Mit Wasser begann die Energiewirtschaft

    Die Wassermühle steht als Initial aller Maschinentechnik und war über zwei Jahrtausende hinweg die wichtigste Energiequelle fürs Übertragen mechanischer Kraft. Bad Mergentheim. Das Wasserrad der Mühle hat die Technik nachhaltig inspiriert und sich so schließlich selbst das Grab geschaufelt. In der Dreifalt von Antrieb, also Wasserrad, Übertragungsmechanismus... [mehr]

  • Berufliche Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE) Zweijährige Berufsfachschüler verabschiedet

    Stolz und erleichtert Abschlusszeugnisse entgegengenommen

    Vor zwei Jahren haben sie sich auf den Weg gemacht, um an der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung einen höheren Schulabschluss zu erreichen. Nun konnten 45 Schüler der Berufsfachschulen Hauswirtschaft/Ernährung und Gesundheit/Pflege das Zeugnis der Fachschulreife in Empfang nehmen. Der mittlere Bildungsabschluss der Berufsfachschulen... [mehr]

Boxberg

  • Stadt Boxberg

    Neue Broschüre "Willkommen"

    Die Stadt Boxberg hat eine neue Willkommensbroschüre erstellt. Die Broschüre "Willkommen in Boxberg" ist in den letzten Tagen an alle Haushalte im Bereich der Stadt Boxberg verteilt worden Neben den allgemeinen Informationen werden die Stadtteile sowie alle öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Mediothek näher vorgestellt. Auch alle Neubürger von Boxberg... [mehr]

  • Polizeibericht

    Vorfahrt missachtet

    Bei einer Kollision von zwei Pkw in der Schollhöfer Straße in Boxberg kam es am Dienstag gegen kurz nach 5.30 Uhr zu einem erheblichen Sachschaden. Um von der Schollhöfer Straße geradeaus auf die Seehöfer Straße weiter zu fahren, hielt eine 51-Jährige mit ihrem Pkw zunächst an der Haltelinie der Kreuzung an. In der falschen Annahme, dass ein von links aus der... [mehr]

Buchen

  • Abschlussfeier der Karl-Trunzer-Schule In der Stadthalle Buchen die Zeugnisse übergeben und die besten Schüler ausgezeichnet

    "Eine Weiche in Richtung erfolgreiche Zukunft ist gestellt"

    Ganz nach Hollywood geschafft haben sie es (noch) nicht; aber ein Etappenziel auf ihrem "walk of future" haben sie definitiv erreicht. Mit einer stimmungsvollen Abschlussfeier feierten 69 Schüler der Karl-Trunzer-Schule Buchen in der Stadthalle ihren Schulabschluss. Während 39 aus den Händen von Schulleiter Walter Scheuermann das Hauptschulabschlusszeugnis... [mehr]

  • Musikfest am Gemeindehaus gefeiert Ehrungen auf Vereins- und Verbandsebene

    "Musikverein betreibt erfolgreiche Jugendarbeit"

    Der Musikverein Rinschheim feierte am zweiten Juli Wochenende bei schönem Wetter und mit zahlreichen Besuchern, sein Musikfest am Gemeindehaus. Für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgten befreundete Musikkapellen, sowie der Rinschheimer Musikverein selbst. Viele fleißige Hände hatten im Vorfeld das ortseigene Zelt sowie den gesamten Festplatz für... [mehr]

  • Kreistagsausschuss Fünf neue Feuerwehrfahrzeuge

    27 000 Euro fließen nach Hettingen

    Der Anfang des 20. Jahrhunderts aus Buntsandstein erbauten Turnhalle auf dem Gelände des Landratsamtes in Mosbach wird wieder Leben eingehaucht. Dies beschloss der zuständige Kreistagsausschuss für Verwaltung und Finanzen einstimmig bei einer Sitzung in Hettingen. Damit genehmigt das Gremium die von der Verwaltung vorgelegte Entwurfsplanung. Mit der Umsetzung kann... [mehr]

  • Heinrich Magnani-Haus Ehemaliges Schwesternhaus wurde vor 80 Jahren eingeweiht / Haus mit sehr bewegter Geschichte

    Als Krankenstube 19 Typhuskranke beherbergt

    Die Baugeschichte, des ortsbildprägenden Gebäudes, das im Jahre 1936 begonnen und im Juli 1937 bezogen wurde, und auf eine sehr bewegte 80-jährige Geschichte zurückblickt, ist allemal wert, festgehalten zu werden. Dieses staatliche Gebäude, neben der Pfarrkirche St. Peter und Paul war 40 Jahre lang die neue Wohnung der fünf Schwestern, die in Hettingen... [mehr]

  • Endkämpfe der Bundesjugendspiele Im Stadion des TSV Buchen zeigten die Schüler trotz der Hitze gute Leistungen

    Mit "Drei aus Vier" zum sportlichen Erfolg

    Zu einer schweißtreibenden Angelegenheit wurden die Endkämpfe der Bundesjugendspiele, die am Dienstagvormittag im Stadion des TSV Buchen ausgetragen wurden. Buchen. Dabei waren die Schüler wieder in mehrfacher Hinsicht gefordert und präsentierten bestens vorbereitet die drei Disziplinen Weitsprung, Laufen und Werfen. "Drei aus Vier", so die Vorgaben für die... [mehr]

  • Zeichen gegen Rechts setzen Filmvorführung "Blut muss fließen" an der Helene-Weber-Schule Buchen

    Schüler bekamen Einblick in eine bizarre Konzertlandschaft

    Musik verbindet, Konzerte sorgen für emotionale Momente unter Menschen. Was gut klingt, kann zum Albtraum werden, wenn bei den Konzerten rechte Gewaltphantasien verbreitet und Menschenhass vorgesungen wird. Längst hat sich in einer nationalsozialistischen Parallelgesellschaft eine solche Konzertlandschaft etabliert - überwiegend im Geheimen, manchmal jedoch... [mehr]

  • Schulfest am BGB

    Das Burghardt-Gymnasium heißt am Samstag, 22. Juli, zu seinem Schulfest die Bevölkerung willkommen. Von 11 bis 18 Uhr gibt es ein vielseitiges Programm, das die Schüler zusammen mit ihren Lehrern vorbereitet haben. Neben Musik-, Tanz- und Theateraufführungen gewährt das Gymnasium Einblicke in die verschiedenen Fachbereiche, in außerunterrichtliche... [mehr]

Creglingen

  • Realschule Creglingen Heute Festakt zum 50-jährigen Bestehen / Ein Blick in die Chronik

    Albert Krämer war der erste Rektor

    Die Realschule Creglingen feiert, wie berichtet, ihren 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass findet am heutigen Donnerstag ein Festakt und am morgigen Freitag ein Schulfest statt. Der Festakt beginnt heute um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Vorgeschaltet ist um 19 Uhr ein Sektempfang. Neben verschiedenen Beiträgen werden auch Grußworte gehalten, so von der leitenden... [mehr]

  • Zum 15. Mal Serenade in Sechselbach Am 29. Juli / Besucher an klassische Musik heranführen

    In diesem Jahr soll das Programm "haarig" werden

    Als im Jahr 1989 die erste Aufführung einer Serenade in Sechselbach geplant wurde, ahnte niemand, dass damit eine Tradition begründet würde. Damals stand die 850-Jahr-Feier der ersten urkundlichen Erwähnung des Dorfes an, und der am Ort wohnhafte Tierarzt Dr. Hans-Berthold Böll regte an, neben dem üblichen Festbetrieb ein klassisches Konzert als besonderes... [mehr]

  • Auber Ritterspiele Vom 21. bis 23. Juli

    Spielt Hehn wieder mit?

    Schon des Öfteren hat das Creglinger Stadtoberhaupt Uwe Hehn bei den "Auber Ritterspielen" - die vom 21. bis 23. Juli stattfinden und die er in seiner Zeit als Auber Kämmerer mit etabliert hat - eine kleine Rolle begleitet. Blaue Flecken hat es oft gegeben. Meistens führten diese zum schnellen Bühnentod. Bürgermeister haben ja keine Zeit. Er könne ja mal - so... [mehr]

Fechten

  • Fechten Der Fechtstützpunkt Tauberbischofsheim verliert den Status "Olympiastützpunkt" / Verein hat Vereinbarung des LSV nicht unterschrieben / Türe bleibt aber offen

    Gravierender Einschnitt für gesamte Region

    Als das erste Bild der Powerpointpräsentation auf der Leinwand im Besprechungsraum "M" des Mannheimer Hotels "Staytion" erschien, glaubten einige Personen zunächst noch an einen Fehler oder einen schlechten Scherz: Auf dem Bild waren die Umrisse des Bundeslands Baden-Württemberg zu sehen, darin eingezeichnet die Standorte der Olympiastützpunkte. Doch der seit... [mehr]

Fränky

  • Im Dienst der guten Sache

    Sie fahren mit dem Fahrrad durch das Land und haben ein Ziel: Geld für schwerkranke Kinder sammeln. Fast 200 Freiwillige treten bei der "Hanse-Tour Sonnenschein" in die Pedale. Vier Tage lang sind sie mit dem Rad unterwegs - auf Strecken zwischen der Stadt Rostock und der Insel Rügen. Sie wollen ungefähr 100 000 Euro sammeln. Doch wie kommt der Betrag zusammen?... [mehr]

Fussball

  • FussballFußball-Kreispokal Buchen Runde 1SV Hettigenbeuern - SG Adelsheim/Oberk. Fr. 19.00 TSV Oberwittstadt II - TSV Buchen II Sa. 18.30 SG Schloßau II/Mudau II - SV Ballenberg So. 14.15 TSV Höpfingen III - FSV Dornberg So. 14.15 VfB Altheim - FC Eubigheim So. 15.00 SV Leibenstadt - TSV Götzingen So. 17.00 Adelsheim II/Oberk. II - Sennfeld/Roigheim So. 17.00 FC... [mehr]

  • Fußball Kommunalraumturnier der Gemeinden Fahrenbach und Limbach bietet spannende Spiele auf dem Sportgelände in Krumbach

    Schöner Erfolg für die neu gebildete SG

    Man kann dem ausrichtenden Fußballverein SV Krumbach und damit dem Vorsitzenden Rainer Buding wohl bestätigen, dass der Verein gut vorbereitet war, das alljährliche stattfindende Fußballturnier der Gemeinden Fahrenbach und Limbach zu gestalten. Nicht nur die Fußballspiele auf dem eigenen Gelände, auch das Beiprogramm konnte sich sehen und erleben lassen,... [mehr]

  • Fußball Verantwortliche des VfR Gommersdorf ziehen ein positives Fazit zu den "VfR-Fußballtagen"

    SG Dörzbach/Klepsau gewinnt den "Jagsttal-Cup"

    Das Turnier der Betriebsmannschaften mit 24 Teilnehmern auf dem Gommersdorfer Sportgelände eröffnete die VfR-Fußballtage 2017. In den Halbfinals setzten sich "Gemü" gegen "Würth Elektronik" und "Würth Industrie" gegen "Berner" jeweils mit 4:0-Siegen durch. Sowohl das Spiel um Platz drei, als auch das Finale wurden im Neunmeterschießen entschieden. "Würth... [mehr]

Handball

  • Handball

    Talente gesichtet

    Der Landestrainer des Badischen Handball-Verbandes (BHV) Dr. Pavol Streicher, hatte die Kreisauswahl-Spielerinnen und -Spieler der sechs Handballkreise des BHV zum Sichtungscamp nach Sulzfeld eingeladen. Diese Sichtung betraf bei den Jungen den Jahrgang 2004 und bei den Mädchen den Jahrgang 2005. Es ging darum, den Sprung in die Auswahl des BHV zu schaffen. Los ging... [mehr]

Hardheim

  • Kreismülldeponie Guggenberg Erweiterung um zwei Abschnitte

    35 000 Kubikmeter Erde müssen abgefahren werden

    Einstimmig sagte der Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz des Miltenberger Kreistages Ja zur Planung für die Erweiterung der Kreismülldeponie Guggenberg in den Bauabschnitten IVa und Va.2900 Lkw-LadungenChristoph Faulhaber (Büro IBU) zeigte die in Frage kommende Fläche von 1400 Quadratmetern, erklärte die Bodenabdichtung sowie die geplante... [mehr]

  • Krankenhaus-Förderverein

    Arztvorträge

    Der Freundes- und Förderkreis Krankenhaus Hardheim setzt seine Vortragsreihe zu Themen der Gesundheitsvorsorge nach den Sommerferien fort. Am 13. September steht das Thema "Volkskrankheit Krampfadern - was tun?" mit Dr. Sabine Kirsch, Fachärztin für Chirurgie und ärztliche Wundexpertin, auf dem Programm. Am 11. Oktober folgt das Thema "Fibromyalgie und andere... [mehr]

  • IG "Mühlenradweg Erftal" Radtour zur "Rummelsekerb" nach Eichenbühl

    Gesellige badisch-bayerische Kontaktpflege

    Auch in diesem Jahr bot die Interessengemeinschaft (IG) "Mühlenradweg Erftal" eine Radtour zur "Rummelsekerb" nach Eichenbühl an. 45 Radler aus Hardheim und Umgebung starteten bei der Steinemühle in Richtung bayrisches Nachbarland. Um das Kesselfleischessen in geselliger Runde genießen zu können, wurde montags und nicht wie in früheren Jahren sonntags, die Tour... [mehr]

  • Hohmann-Schulverbund Hardheim Neuntklässler auf Abschlussfahrt

    Schöne Tage in München erlebt

    Die Neuntklässler des Hauptschulzweigs des Walter-Hohmann-Schulverbundes krönten ihre erfolgreich beendete Schulzeit mit einer eindrucksvollen Abschlussfahrt. Bestanden haben Patrick Böhnke, Nils Edelmann, Andrej Fink, David Hollerbach, Dennis Hütter, Felix Kaiser, Karolina Aberle, Nicole Gärtner und Eileen Löhr. Reiseziel war die bayerische Landeshauptstadt... [mehr]

  • In Hardheim laufen die Vorbereitungen für die Aufhebung Ab 1. August ist das Amtsgericht Tauberbischofsheim zuständig / Folianten werden in Kornwestheim eingelagert

    Tage des Grundbuchamtes sind gezählt

    Die Tage des kommunalen Grundbuchamtes in Hardheim sind gezählt. Es wird zum 31. Juli aufgehoben; ab 1. August werden die Grundbücher zentral vom Amtsgericht in Tauberbischofsheim geführt. Hardheim. Mit der 2008 beschlossenen und 2012 begonnenen Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg werden alle über 700 Grundbuchämter bis Ende 2017 in die dafür... [mehr]

  • Verbundschule Hardheim

    Zweiter Rang von ganz Nordbaden

    Zum "Endspurt" des Schuljahres gibt es für den Walter-Hohmann-Schulverbund einen Erfolg nach dem anderen: Beim Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe belegte die Einrichtung den ersten Platz im Verbreitungsgebiet der Sparkasse Tauberfranken und den zweiten Rang in ganz Nordbaden. Jährlich werden hier die Schulen mit den an der Gesamtschülerzahl... [mehr]

Heilbronn

  • Großer Festakt bei Würth Neue Kongress- und Kulturhalle in Künzelsau eröffnet / Geburtstagsfeier von Namensgeberin Carmen Würth

    "Sie sind ein Vorbild für alle"

    Rund 1500 Gäste kamen am Dienstag zum großen Festakt, mit dem das Carmen Würth Forum im Künzelsauer Stadtteil Gaisbach eröffnet wurde. Das rund 60 Millionen Euro teure Kultur- und Kongresszentrum, das der Londoner Stararchitekt David Chipperfield entworfen hat, besticht durch seine Eleganz, klare Formen und die Fassaden aus Glas und Beton.Bühne für... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Rot am See Reit-Event vom 26. bis 30. Juli / Großer Preis von Hohenlohe am Sonntag um 14 Uhr

    2100 Starts in 37 Prüfungen angekündigt

    Auch zur 17. Auflage des Hohenloher Reit Events vom 26. bis 30. Juli in Rot am See haben sich wieder zahlreiche hochklassige Pferdesportler angemeldet. Während der fünf Turniertage sind insgesamt über 2100 Starts in 37 Prüfungen angekündigt. Für den Großen Preis von Hohenlohe, der Springprüfung Klasse S** mit Stechen, am Sonntag um 14 Uhr haben sich gut 30... [mehr]

  • Städtepartnerschaft

    Geschichten von 1947 bis heute

    Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Crailsheim und Worthington, Minnesota, gibt die Stadt Crailsheim eine Festschrift heraus. Die Broschüre zeigt die gemeinsame Geschichte der beiden Städte - von den Anfängen im Jahr 1947 bis heute. Auch viele Austauschschüler kommen in der Festschrift zu Wort und berichten über ihr Jahr in... [mehr]

  • Hohenlohekreis Kämmerer Helmut Kercher nach 40 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

    Zur guten Entwicklung beigetragen

    Der Hohenlohekreis hat seinen langjährigen Kämmerer verabschiedet. Helmut Kercher ging nach 40 Jahren Dienst in der Landkreisverwaltung in den Ruhestand. Weißbach. Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Anschluss an die Kreistagssitzung am Montag verabschiedeten Kreisräte, Schulleiter der Kreisschulen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der... [mehr]

Höpfingen

  • Vom 1. bis 4. August Besuch des Krankenhauses, der Burg Guttenberg und der "Alla-Hopp!"-Anlage

    Wieder Höpfinger Ferienspaß

    Das Programm des Höpfinger Ferienspaßes mit aufgedrucktem Anmeldeabschnitt liegt in den Höpfinger Einzelhandelsgeschäften, dem Rathaus und der Volksbank aus, in Waldstetten im Kindergarten und im Bike-Shop Löffler. Das Vorbereitungsteam aus Mitgliedern des SPD-Ortsvereins und der SPD-Gemeinderatsfraktion hat erneut ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für die... [mehr]

Igersheim

  • Johann-Adam-Möhler-Schule Die 18 Entlass-Schüler kamen auf einen Gesamtnotendurchschnitt von 2,4

    Fähigkeit zum Staunen nicht verlernen

    Die 18 Abschluss-Schüler der Johann-Adam-Möhler-Schule Igersheim wurden in feierlichem Rahmen im katholischen Gemeindehaus mit einem guten Gesamtschnitt von 2,4 verabschiedet. Igersheim. Die Schüler der Klassen 9 begrüßten die Gäste auf ihre ganz eigene Art - mit einem selbstgedrehten Video in dem auch einige Gesangseinlagen zum Besten gegeben wurden.... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Allzu verständlich

    Bundeswehr weg, Polizeidirektion weg, Olympiastützpunkt weg. Auch wenn natürlich jedes dieser Beispiele aus anderen Gründen zustande kam, so haben sie doch eines gemeinsam: Die Region, im Speziellen Tauberbischofsheim, hat Leuchttürme, Aushängeschilder verloren. Der gestern bekannt gewordene Verlust des Olympiastützpunkts hat natürlich seine ganz eigene... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Grundschule Musikprojekt für die die Zweitklässler

    "Volle Kanne" in Einsatz

    Das Projekt "Wir musizieren = WIM" der zweiten Klassen der Grund- und Musikschule Kreuzwertheim fand nun seinen Abschluss in mitreißenden Aufführungen für alle Schulkinder und Eltern. Boomwhackers, Cajon, Orff-Instrumente, Body-Percussion und Stimmen kamen "volle Kanne" zum Einsatz. Beim Sitz-Boogie-Woogie ließ sich auch das Publikum vom... [mehr]

Külsheim

  • Bürgerversammlung Viele Informationen zum Thema "Nahwärmenetz" erhalten

    Die Bürger müssen es wollen

    Das Thema "Nahwärmenetz" lockte am Dienstagabend etwa 80 Menschen zu einer Bürgerversammlung in die Stahlberghalle in Uissigheim. Bürgermeister Thomas Schreglmann, Frank Künzig (Energieagentur Main-Tauber-Kreis), Anton Fleischmann (technischer Betriebsleiter Nahwärmever-sorgung Ravenstein-Merchingen) und Markus Zinsser (Zinßer-Ingenieure Marktheidenfeld)... [mehr]

Kultur

  • Frankenfestspiele Röttingen Die "Miro Nemec Band" brachte die Mauern der Burg Brattenstein zum Wackeln

    Aber hallo, Herr Kommissar!

    Aber hallo, Herr Kommissar! Was Miroslav Nemec am "Tatort" Röttingen am Dienstag anstellte, wie er mit den "Tatverdächtigen" und "Zeugen" umging, das war kriminell gut. Oder, angelehnt an einen Song, der an diesem lauen Sommerabend auch erklang - he shook them all night long. Nun ja, fast. Um 22.45 Uhr und nach vier Zugaben war leider Schluss. Da hätten... [mehr]

  • Rockstar mit Doktortitel

    Brian May feierte 70. Geburtstag

    Samtjackett, weißes Hemd und Pudelfrisur, dazu seine Gitarre "Red Special"- das ist Brian May, der neuerdings manchmal recht miesepetrige Gitarrist der legendären Band Queen. Nach dem Aids-Tod von Frontmann Freddie Mercury 1991 war er vor allem als sanftmütiger Gitarrist einer Band bekannt, deren beste Jahre schon lange vorbei sind. Seit er seinen Blog "Brian's... [mehr]

  • Justiz Aufschluss über Vaterschaftsklage erhofft

    Dalís Leiche wird geprüft

    Knapp drei Jahrzehnte nach seinem Tod wird die Leiche von Salvador Dalí (1904-1989) heute um 20 Uhr aus seiner letzten Ruhestätte in seinem "Theater-Museum Dalí" in Figueres geholt. Der Leichnam des legendären spanischen Künstlers werde exhumiert. Das teilte die Gala-Salvador-Dalí-Stiftung gestern mit.Heimliche Affäre mit Folgen?Wie diese Zeitung bereits... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Skills, Selbstsicherheit, Sensibilisierung dank Selbstverteidigungskurs

    "Nicht mit Gewalt, sondern mit Köpfchen!"

    Zwar blieb für eine Vertiefung der praktisch erlernten Theorie im Rahmen des sechsstündigen Selbstverteidigungskurses nur wenig Zeit, dennoch bestärkten die Einheiten die insgesamt 65 Teilnehmerinnen aus der Jahrgangsstufe 1 und 2 des Martin-Schleyer-Gymnasiums, sich zu trauen, das erworbene Wissen auch anzuwenden. Entsprechend wurde nicht nur die Erfahrung als... [mehr]

  • Vereine Wander- und Mountainbike-Woche der Ski- und Snowboardfreunde Lauda

    Im Sommer auf der Skipiste

    Zu einer Wander- und Mountainbike-Woche starteten die Ski- und Snowboardfreunde Lauda nach Wolkenstein im Grödnertal in Südtirol, im Herz der Dolomiten. In einem aus vorangegangenen Winterausfahrten bekannten Selbstversorgerhaus wurde für diese Woche Quartier bezogen. Begrüßt wurde die 13-köpfige Truppe von einem heftigen Hagelschauer, der aber der einzige... [mehr]

  • Flora und Fauna Rund 100 Imker diskutierten am Lehrbienenstand in Heckfeld mit dem Präsidenten des Deutschen Imkerbunds, Peter Maske, sowie MdB Alois Gerig

    Imkerei und Landwirtschaft leisten einen wichtigen Dienst an der Natur

    Einen Dialog zwischen Landwirtschaft und Imkerei anzuregen, war das Ziel eines Fachgesprächs mit dem Präsidenten des Deutschen Imkerbunds Peter Maske am Lehrbienenstand in Heckfeld. Heckfeld. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Alois Gerig (CDU) war der Imkerpräsident gekommen, um gemeinsam mit fast 100 Imkern und Landwirten aus der Region Odenwald-Tauber... [mehr]

  • Mobilität Am Bahnhof in Lauda werden die neuen Fahrradboxen von einzelnen Radfahrern auch über Nacht blockiert / Appell der Stadtverwaltung

    Probleme mit einigen Dauerparkern

    Dauerparker belegen die neuen Fahrradboxen am Laudaer Bahnhof. Lauda-Königshofen. Stellen Sie sich vor, Sie möchten einen Familienausflug mit dem Zug unternehmen und haben den Laudaer Bahnhof als den Startpunkt Ihrer Reise gewählt. Aus Umweltbewusstsein fiel die Wahl darauf, mit dem Fahrrad an den Bahnhof zu fahren. Schließlich befinden sich dort fünf geräumige... [mehr]

  • Evangelische Kirche Festgottesdienst in der Friedenskirche in Lauda

    Sieben goldene und drei diamantene Konfirmanden

    Kirchengemeinderatsvorsitzender Dieter Dornseif hieß in der blumengeschmückten Friedenskirche die Festgemeinde willkommen und freute sich, dass sieben goldene und drei diamantene Konfirmanden nach 50 bzw. 60 Jahren ihrer Konfirmation zusammengekommen sind, um diesen Tag gemeinsam zu feiern. Die Jubilare wurden nach der Festpredigt durch Prädikant Werner Nitschke... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Danke für nichts, Frau Merkel" (30. Juni)

    Eine respektlose Unverschämtheit

    Ich finde diesen Artikel eine respektlose Unverschämtheit, nicht nur des Autors, sondern auch Ihrer Zeitung. Es sind diese Artikel, die ein ganzes Volk manipuliert haben nach dem Motto "Frösche kocht man ab, ohne dass sie es merken, wenn man sie in lauwarmes Wasser setzt und langsam erhitzt". In Deutschland hatten wir schon solche Mehrheiten, wie sie der Autor für... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Danke für nichts, Frau Merkel" (FN 30. Juni)

    Nicht alles ist "normal"

    Die Ehe ist eine gesetzliche Verankerung und wurde eingerichtet, um Mann und Frau, die heiraten auch unter anderem finanzielle Erleichterungen zu gewähren unter dem Aspekt, dass ja Kinder kommen könnten, die schon erhebliche Mehraufwendungen verlangen, die aber auch der Staat braucht, um den Fortbestand des Volkes zu gewährleisten. Auch wird oft eine größere... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Zahl des Tages" (FN 14. Juli)

    Schlusslicht in Europa

    Beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) belegte Deutschland den vorletzten Platz, in den beiden Jahren davor jeweils den letzten Platz. Was aber hat diese Tatsache mit dem Rauchen zu tun? Hier wie dort gehören "wir" zu den Schlusslichtern in Europa. In der "Tabakkontrollskala 2016", die von der EU mitfinanziert wird, belegen wir wiederholt den vorletzten... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Wolfpack aus Bad Mergentheim gewinnt mit 23:7 gegen Mitaufsteiger Ostalb Highlanders aus Heidenheim

    Bisher höchster Sieg in der Oberliga

    Wolfpack Bad Mergentheim - Ostalb Highlanders 23:7 (7:0, 7:7, 6:0, 3:0) Die Punkte fürs Wolfpack erzielten: Jason Whitted (12), Anton Denis (6), Viktor Steinhauer (3) und Jürgen Weishap (2). Zuschauer: 320. Im letzten Heimspiel am vorletzten Spieltag der Saison hat das Wolfpack aus Bad Mergentheim an seine zuletzt guten Leistungen angeknüpft und gegen... [mehr]

  • Tennis Herren 60 des TSV Weikersheim schlitterten in der Regionalliga nur hauchdünn am Titel vorbei

    Punktgleich mit dem Meister auf Platz 2

    Herren 60 RegionalLiga TSV Weikersheim - TC Bopfingen 8:1. Punktgleich mit dem Tabellenführer beendeten die Herren 60 die Saison als Vizemeister der Regionalliga Südwest-Süd. Auch wenn nur wenige gewonnene Matches zum Titel fehlten, ist man, nach dieser, durch Verletzungssorgen geprägten Runde, doch mehr als zufrieden mit dem Endergebnis. Im letzten Spiel auf... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • FussballFrauen-Freizeitrunde MTK/Odw.1. FV Oberlauda 11 8 1 2 36:22 252. SV Pülfringen 10 7 3 0 25:12 243. SG Wenkheim/Groß. 10 5 2 3 27:13 174. SG Külsheim/Uissigheim 8 5 1 2 22:9 165. TSV Assamstadt 10 5 0 5 25:23 156. TSV Weikersheim 8 3 0 5 17:23 97. TSV Oberwittstadt 10 2 3 5 9:19 58. TV Hardheim 8 1 2 5 9:19 59. TSV Schwabhausen 9 0 0 9 15:59 0 [mehr]

  • Beach-Handball

    "Sandmobbels" setzen sich durch

    Das von der Handball-Abteilung des TSV Buchen organisierte "11. Buchener Beach-Handball-Turnier" gewann kürzlich die Mannschaft "Buchens next Sandmobbels", die damit zum dritten Mal bei dieser Veranstaltung triumphierte. Nach einer spannenden K.o-Runde hatte im kleinen Finale die Mannschaft der "Jugo Bratkos" die Nase vorn. Im Endspiel duellierten sich die Vertreter... [mehr]

  • Radsport VfR Waldkatzenbach beim fünften Lauf zum LBS-Cup

    Kumpf in der Gesamtwertung jetzt Zweite

    Der fünfte Lauf zum LBS-Mountainbike-Cup fand kürzlich statt. Die Radsportabteilung des TV Mosbach, Veranstalter dieses Rennens, hatte die Rennstrecken in diesem Jahr leicht abgeändert. In der Klasse U9 starten die Geschwister Sebastiano und Adelaide Craviolo für den VfR Waldkatzenbach. Während Adelaide bei den Mädchen mit dem vierten Platz knapp das Podest... [mehr]

  • Turnen FC Hettingen II unterliegt gegen den TV Bühl

    Mit den Leistungen dennoch zufrieden

    Trotz starker Leistungen der Kunstturner vom FC Hettingen II gab es eine deutliche Niederlage gegen den TV Bühl. Die Hettinger Turner steigerten ihre Leistung gegenüber den Wettkämpfen zuvor und unterlagen dem Meisterschaftsfavorit TV Bühl mit 197,35:209,05 Punkten. Am ersten Gerät, dem Boden, erreichte Noah Wörner 12,5 Punkte, Robert Balint 12,45 und Dominik... [mehr]

  • Frauenfußball FV Oberlauda verliert das Spitzenspiel

    Pülfringen nun im Vorteil

    SV Pülfringen - FV Oberlauda 4:2. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein technisch hochklassiges Spiel der beiden Spitzenteams. Es wurde um jeden Ball gekämpft. Oberlauda verlegte sich auf Konter und Weitschüsse. Kathrin Kollmar erzielte auf diese Weise zwei Tore. Marina Thiel schaffte jedoch mit drei Sololäufen und einem Strafstoß fast alleine den Pülfringer... [mehr]

  • Golf Talent des GC Mudau überzeugt bei "VR-Talentiade"

    Schnabel erreicht das Finale

    Paula Schnabel vom Golfclub Mudau hat im Halbfinale des "VR-Talentiade-Wettbewerbs" im GC "Golfoase Pfullinger" in der Altersklasse U9 Mädchen den dritten Platz belegt und sich damit für das Finale qualifiziert. Knapp verpasst haben den Finaleinzug ihre Schwester Lina Schnabel und Leonie Pagel, die geteilte Fünfte in der Altersklasse 11 Mädchen wurden. Bei sehr... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • 18. Autofreier Sonntag Zwischen Freudenberg und Tauberbischofsheim werden rund 24 000 Radler und Skater erwartet / Hauptveranstaltungsort ist Waldenhausen

    Ein sympathischer Botschafter für die Region

    Auf der Strecke zwischen Tauberbischofsheim und Freudenberg findet der Autofreie Sonntag bereits zum zehnten Mal statt. Hauptfestort ist dieses Mal der malerische kleine Ort Waldenhausen. Main-Tauber-Kreis/Gamburg. "Es ist die nachhaltigste Veranstaltung im Kreis, die gern kopiert wird. Und kaum jemand hat so einen langen Atem wie wir", freute sich Jochen Müssig.... [mehr]

  • Fachtag Rassismus war Thema für 120 Teilnehmer

    Fälle vor Ort beleuchtet

    Am Fachtag "Gegen Rassismus" unter dem Motto "Fremd - Feind - Freund, WissensWerte in unserer Demokratie" haben rund 120 Teilnehmer in Künzelsau teilgenommen. Die Kreisjugendreferenten des Hohenlohekreises, des Landkreises Schwäbisch Hall, des Neckar-Odenwald-Kreises und des Main-Tauber-Kreises hatten den Fachtag gemeinsam veranstaltet. Dr. Matthias Neth, Landrat... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Florian Meierott bei "Bach im Bach"

    Führung mit Musik

    "Bach im Bach" lautet der Titel der Sonderführung, die am Freitag, 28. Juli, von 18 Uhr bis 20.30 Uhr rund um das Kloster Bronnbach stattfindet. Die Führung wird von Kurt Lindner geleitet. Außergewöhnlich daran ist, dass der Violinist Florian Meierott an verschiedenen Orten entlang des rund drei Kilometer langen Zisterzienserwanderwegs unter anderem Werke von... [mehr]

Mosbach

  • "Mosbacher Kästen" Unterstützung für soziale Projekte / Sammelaktion

    Als Vorbild diente der "Leisniger Kasten" von 1523

    Einen halben Meter lang, aus hellem Holz gefertigt und auf Holzgestellen angelegt. Vier Schlösser sichern das Geld, das durch einen Schlitz eingeworfen werden kann. Schon bald sollen die "Mosbacher Kästen" an gut besuchten Orten der Stadt stehen und Spender anlocken. Das gesammelte Geld soll sozialen Projekten zugutekommen, so wie es schon zu Zeiten Martin Luthers... [mehr]

  • Hospitalhof Mosbach Konzert von "Café del Mundo" am 30. Juli

    Südländische Gitarrenmusik

    Das Gitarrenduo "Café del Mundo" gastiert am Sonntag, 30. Juli, ab 17 Uhr mit ihrem Album "Dance of Joy" im Hospitalhof in Mosbach. Jan Pascal und Alexander Kilian verzaubern ihr Publikum mit ihrer südländisch inspirierten Gitarrenmusik, spielen mit viel Herzblut Flamenco-Rhythmen und lassen dabei auch arabische und lateinamerikanische Elemente miteinfließen. Jan... [mehr]

Mudau

  • Artikel aus dem Buchener Anzeiger Kriegerverein von Mudauer Pensionären 1865 gegründet

    Gemeinsam den Lebensabend genießen

    Während des Dritten Reiches gab es viele Vereine, die Opfer der Naziherrschaft wurden. Dazu zählte auch der 1865 gegründete Kriegerverein, der später den Namen Militärverein erhielt. Diesen hatten die aus Mudau gebürtigen Zollbeamten Toprano und Schmitt ins Leben gerufen.Nach dem Krieg aufgeblühtAls Pensionäre wollten sie ihren Lebensabend in ihrer Heimat... [mehr]

  • VfR Scheidental Sportfest vom 21. bis 24. Juli geplant

    Sogar der FSV Frankfurt ist zu Gast

    Sport und Unterhaltung bietet der VfR Scheidental bei seinem Sportfest von Freitag, 21., bis Montag, 24. Juli. Die Eröffnung übernehmen am Freitag um 17.30 Uhr die B-Junioren mit dem Spiel SG Limbach gegen SG Mudau. Eine Rock-Party findet im feierlich gestalteten Festzelt ab 21 Uhr statt. Mit Damenfußball geht es am Samstag weiter: Die B-Juniorinnen des TV... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Benefiz-Golfturnier Bürgerstiftung für die Region Mosbach spendet Erlös in Höhe von 12 500 Euro an Palliativstation der Neckar-Odenwald-Kliniken

    Unterstützung für Schwerstkranke

    Das erste Benefiz-Golfturnier der Bürgerstiftung war ein voller Erfolg. Bei der Spendenübergabe strahlten Sonne und Anwesende um die Wette und freuten sich über die stattliche Spendensumme in Höhe von 12 500 Euro, die der Stiftungsvorstand Klaus Saffenreuther dem Geschäftsführer der Neckar-Odenwald-Kliniken Norbert Mischer, Gesundheits- und Krankenpflegerin... [mehr]

Niederstetten

  • Erntezeit Getreideernte erfolgt sehr früh

    Hitzebedingte Notreife erfordert schnellen Einsatz

    Besonders früh läuft dieses Jahr die Getreideernte. Weizen wird normalerweise im August druschreif. Wegen der Hitze und der länger dauernden Trockenperiode im Juni ist Weizen an Südhängen in einer Art Notreife, und deshalb werden die ersten Weizenfelder abgeerntet. Früher war die Getreideernte erst mit der Kerwe in Weikersheim (Anfang September) beendet. Als... [mehr]

  • Kindergarten Wolkenschloss Sommerfest in Vorbachzimmern unter großer Beteiligung der Bevölkerung

    Schwungvolles Programm begeisterte die Besucher

    Der Kindergarten Wolkenschloss feierte sein Sommerfest mit großer Beteiligung des Ortes Vorbachzimmern. Getreu nach dem neuen Leitsatz "Ein Kindergarten in Bewegung" war viel geboten. Zuerst hielt Bürgermeister Rüdiger Zibold eine kurze Begrüßungsrede. Die neue Leitung des Kindergartens, Alexa Hurka, sagte anschießend, dass sich im Kindergarten Wolkenschloss in... [mehr]

  • Fischerfest in Bieberehren Am 22./23. Juli

    Verein aus dem Schattendasein befreien

    Bei dem Fischerfest, das der Angelverein Bieberehren am kommenden Wochenende 22./23. Juli zum zweiten Male veranstaltet, steht für Fischliebhaber ein abwechslungsreiches Mahl auf der Karte. Nach dem Erfolg des Festes im Vorjahr setzen die Vorsitzenden Günter Vogel und Martin Weid erneut ihr Vorhaben fort, den zirka 35 Mitglieder zählenden Verein aus seinem... [mehr]

  • Zeltlager für Jungen

    Gleich am dritten Tag der Sommerferien, bietet die katholische Kirchengemeinde wieder ein Zeltlager für Jungen im Alter zwischen acht und 14 Jahren (auf Absprache auch darunter und darüber), an. Anmeldungen hierzu liegen in der katholischen Kirche in Weikersheim auf und können auch im Pfarrbüro abgeholt werden. Zuschüsse für finanziell schwache oder... [mehr]

Osterburken

  • Ganztagsgymnasium 472 Mädchen und Jungen nahmen an den Bundesjugendspielen teil

    395 Urkunden unterstreichen das hohe Niveau der Schüler

    Wie gewohnt professionell organisiert von Studiendirektor Uwe Rossa und der Fachschaft Sport fanden am Ganztagsgymnasium Osterburken bei idealen äußeren Bedingungen die Bundesjugendspiele mit umkämpften Leichtathletik- und Schwimmwettbewerben statt. Von den 472 Teilnehmern erreichten 219 Schüler eine Siegerurkunde, 176 eine Ehrenurkunde. Oberstudiendirektorin... [mehr]

  • Beim Musikverein Ballenberg Serenade bot den würdigen Rahmen für Ehrungen verdienter Musiker / Ehrennadel verliehen

    40 Jahre Treue zum Ensemble wurden belohnt

    Die Sommerserenade des Musikvereins Ballenberg im Pfarrhof bot den würdigen Rahmen für die Ehrung langjähriger aktiver und verdienstvoller Mitglieder. Vorsitzender Herbert Münkel vom Blasmusikverband Tauber-Odenwald-Bauland begrüßte neben den vielen Besuchern, Ravensteins Bürgermeister Hans-Peter von Thenen sowie Ortsvorsteher Clemens Walz und freute sich, in... [mehr]

  • SV Bofsheim Im Rahmen des Sportfestes wurden drei langjährige und verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Ehrennadel für Griebaum, Keller und Kubach

    Der Vorsitzende des Fußballkreises Buchen, Klaus Zimmermann, ehrte im Auftrag des Badischen Fußballverbandes am Sonntag beim Sportfest des SV Bofsheim, drei Mitglieder, die sich seit 25 Jahren um den Fußballsport verdient gemacht haben, mit der Verbandsehrennadel in Silber: Jürgen Griebaum, seit 1992 Platzkassier, Dieter Keller, seit 1992 Schatzmeister und... [mehr]

  • Mit Alkohol unterwegs

    Fahrt endete im Rinschbach

    Im Rinschbach endete die Fahrt eines Autofahrers am Mittwochmorgen kurz nach Mitternacht. Der 56-Jährige war bei Bofsheim auf der L 582 unterwegs gewesen und überfuhr an der Einmündung in die K 3964 die Kreisstraße, so dass er direkt im Bach landete. Eine mögliche Unfallursache fanden die Beamten des Polizeireviers Buchen schnell. Ein Alkohol-Vortest bei dem... [mehr]

  • Sommerserenade des Musikvereins Ballenberg Abwechslungsreiches Programm im Pfarrhof lud zum Verweilen ein

    Märsche, Medleys und "Matrimony"

    Im schönen Ambiente des Pfarrhofs veranstaltete der Musikverein Ballenberg unter der Leitung von Dirigent Günter Schmierer seine diesjährige Sommerserenade. Ballenberg. Wieder waren viele Musikfreunde dabei, denn das schöne Sommerwetter lud zum Verweilen ein. Die Musiker boten ein bunt gemischtes Programm mit Walzern, Märschen, Polkas und einem Medley. Sabine... [mehr]

  • 150 Jahre Chorgesang in Bofsheim Jubiläum wird am 23. Juli gefeiert / Bewegte Zeiten / Anfangs gab es nur einen reinen Männerchor

    Singen hat einen besonderen Stellenwert

    Die Chorvereinigung "Eintracht" Bofsheim feiert am Sonntag, 23. Juli, um 10.30 Uhr mit einem Festakt in der Halle der Astrid-Lindgren-Schule ihr 150-jähriges Bestehen. Bofsheim. Der Gesang spielte bereits im Gründungsjahr 1867 eine tragende Rolle in der Dorfgemeinschaft. Auch im Jubiläumsjahr kann die Chorvereinigung "Eintracht" Bofsheim als eine tragende Säule... [mehr]

Ravenstein

  • Beim TSV Oberwittstadt Sportfest mit viel Musik und Unterhaltung vom 21. bis 24. Juli

    Vier Tage rund um den Fußball

    Der Turn- und Sportverein Oberwittstadt veranstaltet vom Freitag, 21. Juli, bis zum Montag, 24. Juli, ein großes Sportfest. An allen vier Tagen rollt der Fußball und es gibt Musik, die für alle Altersklassen etwas bietet.Jugendspiele und Caribbean-NightAm Freitag, 21. Juli, spielt um 17.30 Uhr die B-Jugend JF Ravenstein gegen den TSV Assamstadt. Um 18.45 Uhr kickt... [mehr]

Reise

  • Konjunkturumfrage der IHK Heilbronn-Franken Die Gesamtsituation der regionalen Wirtschaft war noch nie so erfreulich wie zurzeit

    Neue Rekordmarken erreicht

    Die gesamtwirtschaftliche Lage in der Region Heilbronn-Franken war noch nie so erfreulich wie im Augenblick, und auch die Prognosen der einzelnen Branchen für die Zukunft sind voller Optimismus. Heilbronn. Was sich bei der Konjunkturumfrage der IHK Heilbronn-Franken im ersten Quartal 2017 abzeichnete, setzte sich auch bei der Erhebung der aktuellen Daten für das... [mehr]

Rosenberg

  • Spvgg. Sindolsheim Buntes Ferienprogramm zusammengestellt

    Gute Unterhaltung im Wald, beim Sport und beim Basteln

    Die Sportvereinigung Sindolsheim hat für Kinder und Jugendliche während der Ferienzeit wieder ein umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Die Aktionen finden von Donnerstag, 27. Juli bis Dienstag, 5. September statt. Im Einzelnen: Donnerstag, 27. Juli, von 13.30 bis 16.30 Uhr, Räumle und Hallenüberdachung, Aktion: Basteln von Minions aus Tontöpfen,... [mehr]

Sport

  • Judo Internationaler Weinstraßen-Pokal der U15

    Erfolgreiche Geschwister

    In Bad Dürkheim fand das 8. Internationale Weinstraßen-Pokalturnier für die Altersklasse U15 statt. Es waren zahlreiche Gäste aus Frankreich, Luxemburg, Niederlanden und aus dem gesamten Bundesgebiet in die Pfalz angereist. Erstmals nahmen auch zwei weiblichen Kämpferinnen von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim teil. Für Anna-Lena Höcherl und ihre... [mehr]

  • Schießen Badischer Sportschützenverband setzte die Reihe seiner Landesmeisterschaften in Ittersbach, Nußloch Pforzheim, Kronau und Elmstein fort

    Marisa Gregori hält die gesamte Konkurrenz in Schach

    Die Badischen Sportschützen haben ihre Landesmeisterschaften fortgesetzt. Während sich in der Standanlage Ittersbach die Schüler, Jungschützen und Junioren Kontrahenten waren, ermittelten in Nußloch die Wurfscheibenschützen ihre neuen Landesmeister. Das Landesleistungszentrum der baden-württembergischen Sportschützen, die Standanlage der SG Pforzheim, war... [mehr]

  • Schießen Jugendlicher der Deutschmeister-Schützengilde Bad Mergentheim war bei den Landesmeisterschaften und dem Ranglistenwettkampf erfolgreich

    Markus Münig ist in Baden-Württemberg top

    Nach den Württembergischen Landesmeisterschaften im Luftgewehrschießen, bei denen Markus Münig in der Jugendklasse zunächst in der Disziplin Luftgewehr-3-Stellung mit 583 Ringen den zweiten Platz und in der Disziplin Luftgewehr 40-Schuss stehend mit überragenden 387 Ringen den Landesmeistertitel und in der Teamwertung Platz drei geholt hatte, standen nun die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gesangverein Liederkranz Vorsitzende des Sängerbunds Badisch-Franken, Waltraud Herold, überreichte die goldene Ehrennadel des Deutschen Chorverbands

    Albin Barthel ist seit 70 Jahren als Tenor aktiv

    Der gesamte gemischte Chor des Gesangvereins Liederkranz Distelhausen hatte sich zur letzten Probe vor den Sommerferien eingefunden, um ein seltenes Jubiläum zu feiern. Seit genau 60 Jahren gehört Albin Barthel dem Chor als Sänger im Tenor an. Anton Hammerich vom Vorsitzendenteam würdigte seine Treue zum Verein. Im Jahre 1957 trat er nach seinem Umzug nach... [mehr]

  • Realschule Abschiedsfeier stand unter dem Motto "We all dream in gold" / Notendurchschnitt lag bei 2,4

    Alison-Hope Strauch mit Traumnote 1,0

    Die Realschule Tauberbischofsheim verabschiedete die Entlassschüler der zehnten Klassen, die in festlichem Rahmen ihre Abschlusszeugnisse erhielten. Tauberbischofsheim. Schicke junge Damen in schönen Kleidern und Kostümen, fein herausgeputzte junge Männer in gebügelten Anzügen, dazu eine vollgepackte Festhalle -was war los in Tauberbischofsheim? Na klar, Teil... [mehr]

  • Durchfahrtsverbot in der Hauptstraße Fernfahrer übersehen Warnschilder und sorgen für Verkehrs-Chaos / Ärgernis für Autofahrer, Anwohner und auch die Polizei

    Ein Lkw nach dem anderen in der "Falle"

    Bis zu vier Lkw müssen täglich aus der Hauptstraße herausgelotst werden, weil ihre Fahrer das Durchfahrtsverbot übersehen haben. Für Verkehrsteilnehmer und Anwohner eine Zumutung. Tauberbischofsheim. Kaum war der Bericht für die Mittwoch-Ausgabe der FN geschrieben und die Lokalseite für den Druck freigegeben, da hatte sich am frühen Abend schon der nächste... [mehr]

  • Liobafest

    Erzbischof Stephan Burger zu Gast

    Die Liobafestwoche und das Liobafest selbst sind nicht nur aus dem kirchlichen Leben von Tauberbischofsheim, der Stadt der Heiligen Lioba, nicht mehr wegzudenken. So wird es neben der "Nacht der Lichter" zur Eröffnung der Liobafestwoche am Sonntag, 17. September, auch mit dem "Nachtcafé" einen interessanten und beliebten Höhepunkt geben: am Dienstag, 19.... [mehr]

  • Tennis 7:2-Erfolg über Werbach 2 krönte erfolgreiche Medenrunde

    Herren I ungeschlagen zur Meisterschaft

    Kurz, knapp, klar: "Wir sind Meister!" So jubeln vom Tennisclub Tauberbischofsheim Pierre Schmiedeke, Lukas Fleck, Michael Keim, Markus Groß, Heiko Schmitt und Alexander Hofmann. Ungeschlagen in der Kreisliga mit stetem Ziel nach oben - erfolgshungrig, erfolgsorientiert, erfolgreich: TSV Werbach 1954 2 mit 7:2 geschlagen. Alexander Hofmann auf Touren: ersten Sieg im... [mehr]

  • Hoher Sachschaden

    Sattelzug stößt Kleinbagger um

    Beim Abbiegen auf einem Supermarktparkplatz an der Mergentheimer Straße kippte am Dienstag, gegen 11.30 Uhr, ein Sattelzug einen Kleinbagger um und beschädigte dadurch ein nebenstehendes Metallgeländer und eine Baustellenbake. Der 60-Jährige wollte mit seinem Sattelschlepper auf dem Parkplatz wenden. An der Einfahrt streifte dieser mit der rechten hinteren Seite... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Fusion als Thema beim Verbandstag

    Rainer Franke bleibt Präsident des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH). Beim ordentlichen Verbandstag wurde der 53-jährige Diplom-Finanzwirt aus Gerlingen mit großer Mehrheit wiedergewählt.Geplante FusionBreiten Raum in dieser Versammlung nahm die geplante Fusion der drei Landesverbänden Baden, Südbaden und Württemberg-Hohenzollern ein.... [mehr]

Verschiedenes

  • Citroen C3: Kleiner Sympathieträger

    Graue Mäuse gibt es genug, der Citroen C3 gibt lieber den kleinen, bunten Paradiesvogel. Vor allem in der Premium-Ausstattung Shine mit farblich abgesetztem Dach und den serienmäßigen Airbumps an den Türen fällt er auf - und zwar durchaus sympathisch und angenehm. Der Polo-Gegner kam Anfang 2017 auf den Markt und hat gegenüber seinem Vorgänger deutlich... [mehr]

  • Infiniti: Sport-Hybrid mit Formel 1-Genen statt Öko-Schaukel

    Bei Hybriden denkt so mancher sportlich ambitionierte Fahrer generell an spaßbefreite Öko-Schaukeln. Eine Fehleinschätzung! Nicht nur nutzen die Referenz-Supersportler unserer Zeit vom Schlage eines Porsche 918, McLaren P1 oder Ferrari LaFerrari die zusätzliche Kraft durch E-Motoren, auch die Königsklasse des Motorsports setzt schon seit einigen Jahren auf die... [mehr]

Walldürn

  • Beim MSC Walldürn

    Oldtimertreffen am Sonntag

    Oldtimerfreunde und Oldtimerfans treffen sich wieder am Sonntag, 23. Juli, auf dem Clubheim-Gelände des MSC Walldürn in der Dr.-August-Stumpf-Str. 7b. Von 10 bis 17 Uhr ist alles eingeladen, was Räder hat und älter als 30 Jahre ist. Die Liebe zu alten Fahrzeugen vom Mofa, Moped, Motorrad über Auto und Bulldog bis zum Laster verbindet Menschen und gerne träumt... [mehr]

  • Prüfungen bestanden 49 Schüler des Kaufmännischen Berufskollegs haben den Abschluss

    Theoretische und praktische Kenntnisse vertieft

    49 Schüler des Kauf-männischen Berufskollegs I an der Frankenlandschule bestanden nach einjähriger Schulzeit ihre schulische Ausbildung und erlangten die Qualifikation zum Besuch des Kaufmännischen Berufskollegs II. Des Weiteren wurden die fachtheoretischen und fachpraktischen Grundkenntnisse für Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung vermittelt sowie die... [mehr]

  • Flugsportclub Odenwald zog Bilanz Berichte und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Generalversammlung

    Vorhandenes bewahrt, Neues aufgebaut

    Ehrungen und Berichte standen auf der Tagesordnung der Generalversammlung des Flugsportclubs Odenwald. Aufgelistet wurden auch einige der Investitionen der vergangenen Jahre. Walldürn. Vorsitzender Oliver Stumpf sagte bei der Sitzung am Flugplatz, dass sein Bericht aufgrund der Tatsache, dass er in diesem Jahr nach zehnjähriger Vorstandstätigkeit zum letzten Mal... [mehr]

Weikersheim

  • Schäftersheim Bürgergespräch der SPD/UB/Piraten-Fraktion

    Mehr öffentliche Beratungen gefordert

    Mangelnde Transparenz bei den politischen Entscheidungen im Gemeinderat Weikersheim war ein Hauptthema beim Bürgergespräch der Fraktionsgemeinschaft SPD/UB/Pirat in Schäftersheim, an dem auch der Ortsvorsteher Markus Lang teilnahm. Außerdem stand ein Bericht der Fraktionsvorsitzenden Anja Lotz über die Gemeinderatsarbeit der letzten Jahre und die finanzielle... [mehr]

  • Jeunesses Musicales Kinderoper im Schlosshof am 23. Juli / Hänsel und Gretel

    Spannende und lustige Neuinterpretation

    In einem Kinderprojekt der Jeunesses Musicales Deutschland stellen, parallel zur "großen" Oper, rund 65 Grundschüler in Weikersheim ihr eigenes Stück auf die Beine. Jedes Kind kennt das Märchen "Hänsel und Gretel" der Brüder Grimm. Doch wie lässt es sich auf die heutige Zeit übertragen? Auf Klassenausflug im Wald unterwegs: Bienen, Fledermäuse, Wölfe. . .... [mehr]

Werbach

  • Forsthaushalt Forstdirektorin Wulfes über Reform nicht erfreut

    Dickes Plus erreicht

    Einmal pro Jahr ist es üblich, dass der Leiter des Forstamtes und der Revierleiter dem Gemeinderat den Vollzug des Forstwirtschaftsplanes des letzten Jahres vorstellen. In diesem Jahr allerdings übernahm die Aufgabe nicht mehr Jürgen Weihmann, sondern zum ersten Mal seine Amtsnachfolgerin, die Forstdirektorin Dagmar Wulfes. Sie war es auch, die zu Beginn des... [mehr]

  • SG Welzbachtal

    Erstes Training der Spielgemeinschaft

    Beim ersten Training der SG Welzbachtal (TSV Wenkheim und TSV Werbach) konnte der neue Trainer Jan Birkholz auf dem Sportplatz in Werbach neben dem Co-Trainer Daniel Drixler rund 35 Aktive sowie Vorstandsmitglieder der beiden Vereine begrüßen. Ziel der Spielgemeinschaft ist es, dass in der Großgemeinde Werbach weiterhin attraktiver Fußball gespielt wird und junge... [mehr]

  • FFW-Bedarfsplan Gute Leistungsbereitschaft der Wehr attestiert / Diverse Fahrzeuge und Ausrüstung nötig

    Keine goldenen Wasserhähne

    Ein unabhängiger Gutachter untersuchte den Zustand der Werbacher Feuerwehr inklusive aller Abteilungen. Er attestierte der Wehr gute Leistungsfähigkeit, zeigte dennoch Schwachpunkte auf. Werbach. "Laut dem Feuerwehrgesetz von 2010 sind die Städte und Gemeinden verpflichtet, eine leistungsfähige Feuerwehr aufzustellen, auszurüsten und sie zu unterhalten", betonte... [mehr]

Wertheim

  • FussballBFV-Pokal, Runde 1VfR Gerlachsheim - SV Nassig 3:1 SG Reicholzheim/Dörl. - SV Königshofen Fr. 19.00 FC Eichel - FC Fortuna LOhrbach So. 17.00 FC Schweinberg - SV Viktoria Wertheim So. 17.00 TSV Kreuzwertheim - FC Grünsfeld Mo. 19.45

  • Kinderkulturwochen Für verschiedene Veranstaltungen und Aktionen gibt es noch freie Plätze

    Abwechslungsreiche Ferien für kleine und auch große Entdecker

    Die "Kinderkulturwochen 2017 - Ferien für Entdecker" des Stadtjugendrings Wertheim stießen von Anfang an auf riesiges Interesse. Dennoch gibt es bei einigen Veranstaltungen noch freie Plätze, bei denen die Kinder und Familien vieles entdecken und ausprobieren können. Bei einigen Aktionen konnte auch die Teilnehmerzahl erhöht werden. Freie Plätze gibt es aktuell... [mehr]

  • Stadtmeisterschaft Jan Hörnig ist seit zwölf Jahren Stadionsprecher beim TSV Kreuzwertheim

    Der "Coolste" weit und breit

    Rund 30 Grad Celsius im Schatten wurden gestern auch in Kreuzwertheim beim Turnier um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft gemessen. Und was tönt aus den Lautsprecherboxen? "Cold as Ice", wie passend. Da hat sich einer Gedanken gemacht über die Musikauswahl. So arbeitet Jan Hörnig, seit nunmehr zwölf Jahren auch als Stadionsprecher für den TSV... [mehr]

  • Fußball SG Boxtal II/Mondfeld qualifiziert sich dank 3:1-Sieg gegen Kembach/Höhefeld für das Viertelfinale / Kreuzwertheim gegen Türkgücü musste abgebrochen werden

    Donner, Blitz und Hagel = Spielabbruch

    Nichts ging mehr gestern ab etwa 20 Uhr in der "Quätschich-Arena", als eines der heftigen Gewitter aus Richtung Taubertal auch Kreuzwertheim erreichte und mit Donner, Blitz und Hagelschauern für den Abbruch des zweiten Gruppenspiels an diesem Tag sorgte. Die Partie der Gruppe A zwischen dem TSV Kreuzwertheim und Türkgücü Wertheim wurde von Schiedsrichter Sinan... [mehr]

  • Musikschule Gelungenes Sommerkonzert im Arkadensaal des Rathauses

    Eleven gaben interessanten Einblick in ihr Können

    Talentierte Nachwuchsmusiker mit einer Vielzahl verschiedener Instrumente sowie mit Gesang genossen die Gäste des Sommerkonzerts der städtischen Jugendmusikschule Wertheim am Dienstag im Arkadensaal des Rathauses. Dabei war bei allen Mitwirkenden, ob Solisten oder im Ensemble, das Motto der Schule spürbar: "Wir lieben Musik." Zu Beginn stellte Musikschulleiter... [mehr]

  • Veränderung Langjährigen Geschäftsführer Hubert Sauter offiziell verabschiedet / Stets der Region verpflichtet

    Engagierter Kämpfer für die alfi-Belange

    Er war über vier Jahrzehnte lang "alfianer". Nun wurde der ehemalige Geschäftsführer Hubert Sauter offiziell verabschiedet. Bestenheid. Es war viel die Rede von einem außergewöhnlichen Ereignis, einem besonderen Tag und vom Ende einer Ära. Vom ersten Moment seines Berufslebens an war Hubert Sauter bei der Firma alfi tätig. Er begann als Auszubildender und... [mehr]

  • Konzert Das Ensemble "Resonanzen" gastiert am Sonntag, 23. Juli, in der Stiftskirche

    Geistliche und weltliche Musik

    Wer die Musik zur Zeit Martin Luthers im Originalklang erleben will, muss am Sonntag, 23. Juli, um 17 Uhr in die Stiftskirche Wertheim kommen. Das Ensemble "Resonanzen" aus Würzburg musiziert auf Flöten, Pommern und Krummhörnern, die heute von einigen wenigen Instrumentenbauern noch hergestellt werden. Das Ensemble besteht aus Fachleuten der Alten Musik, allein... [mehr]

  • Verabschiedung Redner würdigten die Leistungen des bisherigen alfi-Geschäftsführers

    Hubert Sauters Leidenschaft für die Region hervorgehoben

    Als vor wenigen Wochen die Nachricht bekannt wurde, dass die Wege der Firma alfi und ihres langjährigen Geschäftsführers Hubert Sauter sich trennen, war das für die meisten eine Überraschung. Darauf spielte Sauter in seinem Schlusswort an, als er nun am Dienstagnachmittag offiziell verabschiedet wurde (siehe weiteren Artikel). Zu Jubiläen sei er häufiger bei... [mehr]

  • "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" Bei Ortsbegehung in Sonderriet nur wenige städtebauliche Missstände entdeckt

    Kein wirklicher Bedarf zur Sanierung

    Das Interesse der Bürger an der Begehung im Rahmen des Programms "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" war groß. Sonderriet. Wahrscheinlich wird Sonderriet die erste Ortschaft sein, bei der das Programm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" am Ende nicht in die förmliche Ausweisung eines Sanierungsgebietes münden wird. Am Interesse und der Beteiligung... [mehr]

  • Fest am 22. und 23. Juli

    Kleingartenverein feiert 50. Geburtstag

    Der Kleingartenverein Wartberg besteht seit 50 Jahren. Dazu findet am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Juli, ein Fest in der Gartenanlage am Berliner Ring statt. Gefeiert wird auch das 20-jährige Bestehen der Gartenanlage an der Charles-de-Gaulle-Straße im Reinhardshof mit 97 Kleingärten. Das Gelände hat der Kleingartenverein 1997 gepachtet. Nach Angaben der... [mehr]

  • Rettungshundestaffel-Einsatz

    Vermissten in Garten entdeckt

    In einer Kleingartenanlage in Wertheim spürte die Rettungshundestaffel Bad Mergentheim am Mittwoch kurz nach 5.30 Uhr einen vermissten 73-Jährigen auf. Der demente und zuvor schon mehrfach abgängige Mann verschwand am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr aus seinem Zuhause, woraufhin er abends und nachts von mehreren Streifenwagen-Besatzungen gesucht wurde. Nachdem die... [mehr]

  • Show auf der Burg Hiss gastieren am Samstag, 22. Juli

    Von Sansibar nach Santa Fe

    Hiss spielen am Samstag, 22. Juli, um 20 Uhr auf der Wertheimer Burg. Ihr Programm lautet "Von Sansibar nach Santa Fe". Nach über 20 Jahren, vielen Platten und mehr als 2000 Konzerten haben Hiss alles erreicht. Längst sind sie Lieblinge des Feuilletons und Idole der Massen. Ihre intensive und intelligente Mischung aus Balkan-Blues, Polka'n'Roll, Taiga-Twist und... [mehr]

Wittighausen

  • Sanierung Bahntunnel (I) Pressekonferenz der betroffenen Kommunen und Landkreise in Wittighausen / Einmütiges Votum:

    "Terminplanung beibehalten"

    Die betroffenen Kommunen sowie der Main-Tauber-Kreis und der Landkreis Würzburg befürworten weiterhin die geplante Sanierung und Ausbaumaßnahme des Bahntunnels in Wittighausen im Jahr 2019. Dies war einheitlich übereinstimmender Tenor sowohl eines Schreibens an die Deutsche Bahn (DB) als auch einer Pressekonferenz, die am Dienstagmittag im Sitzungssaal des... [mehr]

  • Sanierung Bahntunnel (II) Heilbronner Bundestagsabgeordneter fordert in Schreiben an die Bahn Verschiebung der Arbeiten

    Gesprächsbereitschaft wird signalisiert

    Die Deutsche Bahn (DB) hat in einem Schreiben an MdB Josip Juratovic hinsichtlich der geplanten Streckensperrungen im Zeitraum der Bundesgartenschau (Buga) 2019 in Heilbronn Gesprächsbereitschaft signalisiert. Eine entsprechende Antwort erhielt der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete auf eine Anfrage an die DB. Darin sicherte der DB-Bevollmächtige für... [mehr]

Würzburg

  • Im ICE geschnappt Mädchen hatten sich in Toilette eingeschlossen

    Ausreißerinnen kamen nicht weit

    Die Bundespolizei hat am Dienstag zwei jugendliche Ausreißerinnen in einem ICE aufgegriffen. Die besorgten Eltern konnten die beiden Mädchen wohlbehalten abholen. Gegen 6.33 Uhr informierte der Zugbegleiter eines ICE die Bundespolizeiinspektion Würzburg über drei Fahrgäste, die sich in einer Toilette eingeschlossen hatten. Es handelte sich hierbei um zwei... [mehr]