Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 15. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Feuerwehr- und Stadtkapelle Traditionelles "Seestadtfest" wird zum "Musikfest im Schlosshof"

    "Adelsheim Song Contest" am 21. Juli

    Die Feuerwehr- und Stadtkapelle Adelsheim kehrt drei Jahre nach ihrem Jubiläumsfest zurück in den Schlosshof. Das traditionelle "Seestadtfest" wird zum dreitägigen "Musikfest im Schlosshof". Am Freitag, 21. Juli, beginnt die Stadtkapelle ihr Festwochenende um 20.30 Uhr mit der beliebten Schloss-Serenade unter dem Motto "ASC - Adelsheim Song Contest". Bewirtet wird... [mehr]

Ahorn

  • Firma IHP Unternehmen des Maschinenrings Tauber-Franken steckt mitten in einer Umstrukturierung / Gewinnorientierung nicht mehr in den Mittelpunkt stellen

    Wert auf soziale Verpflichtungen legen

    Nach einer eher bewegten Vergangenheit will die IHP Service GmbH als Tochter des Maschinenrings für völlig neue Strukturen die Anforderungen der Zukunft meistern. Schillingstadt/Windischbuch. Reset, Neustart, fertig. Was bei einem PC meist perfekt funktioniert, ist für ein Unternehmen weit komplizierter. Nach einigen bewegten Jahren ist die Firma IHP Service GmbH... [mehr]

Aktuelles

  • Fahrradtransport

    Luftpumpen und Körbe entfernen

    Wer seine Fahrräder mit einem Dach- oder Heckträger mit dem Auto transportieren will, entfernt vorher möglichst das abnehmbare Zubehör, rät der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD). Taschen, Körbe, Luftpumpen, Kindersitze oder abnehmbare Tachos könnten sich unterwegs sonst lösen und damit andere gefährden oder das eigene Auto beschädigen. Pedelecfahrer... [mehr]

  • Stau

    Motor aus beim Griff zum Handy

    Auch wer im Stau steht, darf ohne Freisprecheinrichtung nicht das Handy nutzen, berichtet die "ADAC Motorwelt" (Ausgabe 7-8/2017). Das dürfen Autofahrer nur in die Hand nehmen, wenn der Motor aus ist. Ansonsten drohen 60 Euro Bußgeld und ein Punkt in Flensburg. Im Stau auszusteigen ist auf der Autobahn ebenfalls verboten, außer um eine Unfallstelle abzusichern.... [mehr]

  • Präsentation Ab Spätherbst bringt Audi den A8 in der vierten Generation auf den Markt

    Neues Design, mehr Assistenten

    Audi bringt gegen Mercedes S-Klasse und BMW 7er im Spätherbst einen neuen A8 in Stellung. Die vierte Generation der Luxuslimousine will vor allem beim Design und der Bedienung einen Neuanfang wagen und die Konkurrenz mit zahlreichen Assistenzsystemen überflügeln. Dafür müssen die Kunden allerdings tief in die Tasche greifen: Die auf 5,17 Meter gestreckte... [mehr]

  • Recht Sorgfaltspflicht verletzt - Autofahrer bekommt Geld

    Radler haftet nach Unfall

    Kommt es zwischen Fahrrad- und Autofahrer zu einem Unfall, haftet in der Regel immer auch der Autofahrer mit. Das gilt selbst dann, wenn der Radler verkehrswidrig fuhr. Das liegt an der sogenannten Betriebsgefahr des Autos, das grundsätzlich gefährlicher als ein Fahrrad ist. Liegt aber ein erhebliches Verschulden des Radlers vor, kann auch diese Mithaftung aus der... [mehr]

  • Recht Sorgfaltspflicht verletzt - Autofahrer bekommt Geld

    Radler haftet nach Unfall

    Kommt es zwischen Fahrrad- und Autofahrer zu einem Unfall, haftet in der Regel immer auch der Autofahrer mit. Das gilt selbst dann, wenn der Radler verkehrswidrig fuhr. Das liegt an der sogenannten Betriebsgefahr des Autos, das grundsätzlich gefährlicher als ein Fahrrad ist. Liegt aber ein erhebliches Verschulden des Radlers vor, kann auch diese Mithaftung aus der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Elektromobilität "Ladeverbund Franken+" will einheitliches Zugangs- und Bezahlsystem einführen / Ausbau der Ladeinfrastruktur im Altkreis geplant

    Alle fünf Kilometer eine Ladesäule

    Überall werden Ladesäulen für E-Autos aufgestellt. Im Bereich der Städte Bad Mergentheim und Weikersheim setzt man auf Elektromobilität. Zukunfts-Szenario: Im Fünf-Kilometer-Abstand soll E-Tanken möglich sein. Bad Mergentheim/Weikersheim. Von A nach B kommen und dabei die Umwelt schonen, das versprechen die Hersteller von Elektroautos. Doch auch E-Autos geht... [mehr]

  • In der Wandelhalle Gemeinsames Chorkonzert am Samstag, 22. Juli

    Ein breit gefächertes Repertoire

    Unter dem Motto "Von der Ruhr an die Tauber" steht ein partnerschaftliches Konzert mit zwei Chören der Hattinger Sängervereinigung aus dem südlichen Ruhrgebiet und dem "Sängerkranz Harmonie aus Bad Mergentheim am Samstag, 22. Juli, um 15.30 Uhr in der Wandelhalle. Die Chöre kamen durch einen Chorreisen-Veranstalter zusammen, der alljährlich für die Hattinger... [mehr]

  • American Football Heute sind die letzten Saison-Heimspiele des Wolfpack / Neue Stadionsprecher erstmals im Einsatz

    Fans mit Begeisterung anstecken

    Ein langgehegter Wunsch geht in Erfüllung: Rechtzeitig zum Ende der ersten Oberligasaison präsentiert der Bad Mergentheimer American Football Club mit Anke und Andreas neue Stadionsprecher, die professionell für Stimmung sorgen. Besonders erfreut hierüber zeigt sich Vorsitzender Klaus Volkert, der diese Funktion in den ersten Jahren zwar mit Leidenschaft, doch... [mehr]

  • Heute Kurparkfest Ein Höhepunkt der Open Air-Saison / Kinder zünden ab 19.15 Uhr Lichter an

    Fantastische, bunt leuchtende Welt

    Jahr für Jahr pilgern die Besucher am dritten Samstag im Juli in den Kurpark zum Kurparkfest, um die besondere Atmosphäre zu genießen. Heute ist es wieder soweit: In den Abendstunden werden fast 15 000 Kerzen in allen Farben auf den Wiesen des Parks angezündet und verwandeln den Kurpark in eine leuchtende Welt. Für Erwachsene wie Kinder wird es ab 15 Uhr... [mehr]

  • Minigolf Beim K.o.-Turnier auf der Bad Mergentheimer Anlage geht es wieder Mann gegen Mann

    Horst Jockel spielt seine Routine aus und siegt

    Zwischen den Jubiläumsveranstaltungen wie "Tag der offenen Tür" und "Jedermann-Turnier" stand für die Mitglieder des Minigolfclubs Bad Mergentheim noch das vereinsinterne K.o.-Turnier auf dem Terminplan. Dieses geht Spieler gegen Spieler. Eine Runde entscheidet über das Weiterkommen. Endet eine Partie unentschieden, wird ab Bahn eins im "Sudden Death" gestochen.... [mehr]

  • Verwaltungsausschusss tagte Kosten der Weihnachtsbeleuchtung in der Diskussion / Vollzeitstelle im Sachgebiet "Veranstaltungsmanagement und Sport"

    Über 3000 Euro mehr für Licht-Schmuck

    Zwei Tagesordnungspunkte hatten die Ratsmitglieder bei der jüngsten Verwaltungsausschuss-Sitzung zu behandeln. Eine Debatte entspann sich beim Thema Weihnachtsbeleuchtung. Bad Mergentheim. Die Stadtkasse informierte in einem umfassenden und zahlenmäßig detailliert ausgearbeiteten Bericht die Ausschussmitglieder über die Kosten der Weihnachtsbeleuchtung 2016/2017... [mehr]

  • Umweltzentrum Land fördert Naturschutzgruppe

    Zentren stärken

    Das Land Baden-Württemberg fördert die Naturschutzgruppe Taubergrund in Bad Mergentheim mit 3500 Euro. Damit kann der Verein das Umweltzentrum mit einer markisenartigen Überdachung, Schulmöbeln und Infotafeln ausstatten. Die Förderung geht auf eine Initiative der Landtagsfraktion der Grünen zurück. Das zuständige Landesumweltministerium hat nun die... [mehr]

Blende

  • "Blende" und "150 Jahre Tauberbahn" So funktioniert's / Geld- und Sachpreise

    Die Teilnahmebedingungen für beide Wettbewerbe

    Veranstalter: Veranstalter des 43. Deutschen Zeitungsleser-Fotowettbewerbs "Blende 2017" sind die teilnehmenden Zeitschriftenverlage sowie die Prophoto GmbH (Tochterunternehmen des Photoindustrie-Verband e. V. (PIV)), Mainzer Landstraße 55, 60329 Frankfurt am Main. Veranstalter des Fotowettbewerbs "150 Jahre Tauberbahn" ist die Fränkische Nachrichten Verlags-GmbH... [mehr]

  • Aktion der FN "Blende" und "150 Jahre Tauberbahn"

    Diesmal zwei Wettbewerbe für Fotofreunde

    Achtung, Doppel-Startschuss: Der 43. Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende" ist eröffnet. Parallel dazu veranstalten die FN einen Fotowettbewerb zum Jubiläum "150 Jahre Tauberbahn". Odenwald-Tauber. Die Eisenbahnstrecke durchs Taubertal - die "Tauberbahn" besteht seit 150 Jahren. Im Jahr 1867 wurde mit dem Bau des ersten Abschnitts von Lauda bis Hochhausen begonnen,... [mehr]

Boxberg

  • Jugendsportgruppe für Teilnehmer mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung Erstmals am Sportabzeichenwettbewerb teilgenommen

    Alle 14 Sportler durften sich letzten Endes über eine Urkunde freuen

    1994 wurde eine Jugendsportgruppe für Teilnehmer mit einer geistigen oder körperlichen Behinderung im Behindertensportverein als eigenständige Abteilung gegründet. Eine wöchentliche Übungsstunde mit der speziell hierfür ausgebildeten Übungsleiterin mit Lizenz Daniela Kraus sorgt für Spaß an der Bewegung. Ein großer Wunsch aller Sportler seit einiger Zeit... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mehrere Wildunfälle

    Mit mehreren Wildunfällen im Bereich, Tauberbischofsheim, Großrinderfeld, Külsheim hatte die Polizei zu tun. Am Donnerstagmorgen befuhr der Lenker eines Audi die alte Würzburger Straße nach Großrinderfeld, als von links ein Reh auf die Straße sprang, mit dem Pkw kollidierte und wieder verschwand. Am Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro. Erneut erwischte es... [mehr]

  • Musik Das beliebte "Konzert zum Sonnenuntergang" findet am Samstag, 22. Juli, wieder am Rosengarten des Boxberger Rathauses statt

    Mit viel Swing durch das Wochenende

    Im herrlichen Ambiente am Rosengarten des Boxberger Rathauses findet am Samstag, 22. Juli, um 20 Uhr wieder das beliebte "Konzert zum Sonnenuntergang" statt. Boxberg. Das beliebte "Konzert zum Sonnenuntergang" gehört seit vielen Jahren zu den Höhepunkten des musikalischen Kulturkalenders der Stadt Boxberg.Die Band von "Marina & the Kats", im Stil und ihrem Motto... [mehr]

  • Projekt "Natur nah dran" Im Rahmen eines Workshops mit Vertretern anderer Gemeinden in Bobstadt erste Flächen umgestaltet

    Natur in die Innenorte zurückbringen

    Die Stadt Boxberg zählt zu den zehn glücklichen Gemeinden in Baden-Württemberg die 2017 für das Naturschutzprojekt "Natur nah dran" ausgewählt wurden (wir berichteten). Ziel dieses Projektes ist es, im Rahmen der Naturschutzstrategie des Landes Baden-Württemberg, gemeinsam mit dem Nabu-Landesverband, Flächen in Siedlungsgebieten naturnah umzuwandeln, um so... [mehr]

  • Realschule Boxberg 43 Prüflinge erhielten bei der Abschlussfeier ihr Mittleres Reifezeugnis / Zahlreiche Preise verliehen

    Schöne Erinnerungen leuchten ein Leben lang

    Ein letztes Mal versammelten sich am Donnerstagabend die 43 Zehntklässler der Realschule Boxberg in der Aula der Schule, um gemeinsam mit Lehrern, Eltern und auch Mitschülern ihren Abschluss gebührend zu feiern. "Schöne Erinnerungen leuchten ein Leben lang." So lautete das Motto der Feier, die bei den Schülerinnen und Schülern auch etwas Wehmut aufkommen ließ.... [mehr]

Buchen

  • Aktionswoche Geodäsie Heute fällt in Buchen der Startschuss mit einem Informationsstand / Vermesser zeigen, was sie leisten

    "Faszination Erde - Deine Zukunft" ist das Motto

    Unter dem Motto "Faszination Erde - Deine Zukunft" zeigen bis 21. Juli Vermesser im ganzen Land, was sie für die Gesellschaft leisten und was ihr Beruf zu bieten hat. Im Neckar-Odenwald-Kreis informieren dann unter anderem der Fachdienst Vermessung und der Fachdienst Flurneuordnung und Landentwicklung des Landratsamtes. Den Auftakt bildet ein Informationsstand am... [mehr]

  • "Bigmüg" Bürgerinitiative lobt die Entscheidung von Dr. Achim Brötel / Unterstützung gefordert

    "Mutige Position des Landrats"

    Wenn kommende Woche im Ludwigsburger Kreistag über die Annahme freigemessenen schwachadioaktiven Bauschutts aus Philippsburg und Karlsruhe auf der kreiseigenen Deponie abgestimmt wird, wird es voraussichtlich eine klare Entscheidung dagegen geben, sind sich die Vertreter von "Bigmüg" sicher. "Nach der Absage von Landrat Dr. Achim Brötel für die Kreisdeponie... [mehr]

  • Im Museumshof

    "Nacht der Jungen Chöre"

    Das siebte Chorevent "Nacht der Jungen Chöre" des Sängerkreises Buchen findet am Samstag, 22. Juli, auf Einladung des MGV Liederkranz Buchen unter freiem Himmel im Museumshof in Buchen statt. Chöre haben dabei alle zwei Jahre die Möglichkeit, zu zeigen, was moderne Chormusik bedeutet, Musik, die gut arrangiert ist, die von Herzen kommt und die Zuhörer emotional... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule Verabschiedung von Rektorin Marietta Bangert und Amtseinführung von Christof Kieser

    "Stets die gesamte Schule im Blick gehabt"

    Oberstudiendirektorin Marietta Bangert wurde am Freitag feierlich in den Ruhestand verabschiedet und Oberstudienrat Christof Kieser als neuer Rektor in sein Amt eingeführt. Buchen. Die vielen Gäste im Joseph-Martin-Kraus-Saal Kraus-Saal erlebten über weite Strecken eine unterhaltsame, ja ungewöhnlich originelle Feier dank der humorvollen und kreativen... [mehr]

  • Leserbrief Zum Bericht "Eine schallende..." (FN 14. Juli)

    "Unglaubwürdiges und durchschaubares Manöver"

    Der Landrat bittet die AWN, so ist in der Presse zu lesen, Anfragen zur Annahme freigemessener Abfälle aus dem KWO generell abzulehnen. Als Jurist fordert er damit zum Rechtsbruch auf, denn der Landkreis ist zur Annahme dieses Mülls verpflichtet. Das alleine ist schon bemerkenswert. Noch mehr erstaunt, dass der Landrat damit ohne Not alles noch komplizierter macht,... [mehr]

  • Ferienprogramm bietet Unterhaltung Stadt- und Höhlenführungen, Reiten und Schnuppertennis, Ausflüge und Katapult-Bauen

    Abwechslung für Klein und Groß im Sommer in Buchen

    Das Buchener Ferienprogramm steht. Es enthält wieder interessante Angebote für alle Daheimgebliebenen. Die Veranstaltungen im Einzelnen: Sonntag, 23. Juli: 14.30 bis 18 Uhr 25. Musikschulfest der JMK Musikschule im Museumshof (bei schlechtem Wetter: Stadthalle Buchen). Donnerstag/Freitag, 27./28. Juli: Kinderhochschule Medizin in der Stadthalle Buchen, jeweils von... [mehr]

  • "ConneXion" In den Startlöchern für die WM

    Buchener fliegen nach Los Angeles

    Die Hiphop-Weltmeisterschaften in Los Angeles stehen unmittelbar bevor. Am 19. Juli wird die Buchener Hiphop-Formation "ConneXion" in die USA fliegen, um am 22. Juli im Convention-Center in Los Angeles/Pasadena Deutschland bei den "World Championships" im Rahmen der weltumspannenden Hiphop-Organisation "World of Dance" (WOD) würdig zu vertreten. "WOD" promotet seit... [mehr]

  • Illegale Sammlung

    Bürger sollen sich nicht beteiligen

    Das Landratsamt hat aktuell Hinweise auf eine Sammlung von unter anderem Haushaltsgegenständen und Kraftfahrzeugen durch eine, so der Flyer, "ungarische Familie" am 18. Juli in Buchen erhalten. "Da es sich hierbei um eine nicht angemeldete, vermutlich gewerbliche Sammlung von Abfällen handelt, weist das Landratsamt darauf hin, dass die Besitzer der genannten... [mehr]

  • Zukunftsweisendes Projekt Das schnelle Internet wurde gestern für die Stadt Buchen mit allen ihren Stadtteilen symbolisch freigeschalten

    Dr. Brötel: "Die Zukunft kann beginnen"

    Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse in Buchen sind jetzt buchbar. Gestern erfolgte auf dem Wimpinaplatz die symbolische Freischaltung. Buchen. Siebeneinhalb Monate nach dem Spatenstich kam es gestern zur offiziellen Inbetriebnahme des schnelles Netzes im fünften Ausbaugebiet des Neckar-Odenwald-Kreises. Zufriedene Gesichter gab es dabei am Morgen bei noch... [mehr]

  • Verein "Help! Sommermärchen-Team" Waisen-Projekt "Bukuumi/Uganda" und Camp "Die Waldpiraten" unterstützt

    Einzigartige und einmalige Einrichtung

    Das beeindruckende und gelungen in ein herrliches Fleckchen Natur im Heidelberger Stadtwald eingebettete Camp "Die Waldpiraten" der Deutschen Kinderkrebsstiftung war Ziel einer Mitgliedergruppe des Vereins "Help! Sommermärchen-Team". Die Gruppe war sehr gespannt auf dieses Projekt, zu dessen Unterstützung man sich entschlossen hatte. Und man war positiv... [mehr]

  • Kolping-Bildungszentrum Dr. Dorothee Schlegel war zu Besuch

    Projekt "Ab jetzt" läuft in zweiter ESF-Förderrunde

    "Bei einer Ausbildung in Teilzeit ist für die Frauen die Organisation der Kinderbetreuung nach wie vor die größte Hürde", weiß Dr. Dorothee Schlegel nach ihrem Besuch im Kolping-Bildungszentrum zu berichten.Den Alltag organisierenDie SPD-Bundestagsabgeordnete war in Buchen zu Gast, um sich aus erster Hand über das Teilzeit-Projekt "AB jetzt! II" zu informieren.... [mehr]

Creglingen

  • Projekt Chance Im Niedrigseilgarten Erfahrungen am eigenen Leib gemacht

    Das Durchhalten hat sich gelohnt

    Gemeinsam mit Günther Hahn, Haustechniker der Realschule Creglingen und Erbauer des Hochseilgartens, erlebten Pädagogen des Projekts Chance und der Realschule Creglingen den pädagogisch wertvollen Effekt im Teilbereich Niedrigseilgarten "am eigenen Leib." Mit gezielten Vorübungen, bei denen sich die Teilnehmer gegenseitig auffangen lassen mussten, wurde das... [mehr]

  • Karl Schnell Gerhard Kammleiter und Gerhard Klenk verabschiedet

    Ein Stück Firmengeschichte ist zu Ende gegangen

    Ein Stück Firmengeschichte geht zu Ende - nach stolzen 48 Jahren Betriebszugehörigkeit verabschiedete die Firma Karl Schnell GmbH & Co. KG Gerhard Kammleiter und Gerhard Klenk, der auf ebenso beachtliche 28 Jahre zurückblicken konnte, in den wohlverdienten Ruhestand. Dr. Ernst-Otto Schnell, Cornelia Schnell und Philipp Schnell von der Geschäftsleitung würdigten... [mehr]

  • Creglingen Wirthwein ist jetzt ein "ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" / IHK Heilbronn Franken zertifiziert Kunststoffspezialisten mit Dualis-Siegel

    Hohes Ausbildungsniveau offiziell bestätigt

    Stolz halten Carina Kuhn und Massimo de Vivo die Urkunde der IHK Heilbronn-Franken in die Kamera, denn als Personalreferentin und Leiter Konzernpersonalwesen der Wirthwein AG sind beide maßgeblich verantwortlich für die Zertifizierung der Ausbildung des Unternehmens. Ende April hatte ein Auditorenteam den Kunststoffspezialisten in Creglingen besucht, der aus zwei... [mehr]

  • TV Creglingen Bei der Generalversammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt / Vorstand im Amt bestätigt

    Steigende Mitgliederzahlen verzeichnet

    Bei der Generalversammlung des TV Creglingen im Bistro am Turm erhielten die Mitglieder umfassenden Einblick in die vielschichtige Vereinsarbeit. Die Mitgliederzahlen sind gestiegen. Creglingen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hermann Pieler und der Totenehrung berichtete Schriftführerin Birgit Gerlinger ausführlich über die Turnratssitzungen in den... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Spielverlauf Bayer 04 blieb bis zum Schluss ohne Torschuss

    Jopek an allen Treffern beteiligt

    TSV Bayer 04 Leverkusen - FC Würzburger Kickers 0:3 Leverkusen: Özcan (46. Lomb), Ramalho, Dragovic, Baumgartlinger, Pohjanpalo, Wendell (63. Abu Hanna), Yurchenko (46. Bailey), Bednarczyk (72. Frey), Havertz (72. Akkaynak), Volland (46. Kießling), Bellarabi (63. Schreck). Würzburg: Hesl, Ahlschwede (72. Kleihs), Syhre (72. Uzelac), Nikolaou, Königs (60.... [mehr]

  • Rund um die Begegnung Rudi Sprügel glaubt, dass Rudi Völler die Werksführung besser gefallen hat als das Spiel

    Nicht nur der neue Rekord erfreut den Firmenchef

    Rudi Völler schaute so, wie man ihn aus dem Fernsehen kennt: grimmig. Zwar hatte der Sportdirektor von Bayer 04 Leverkusen im Vorfeld des Spiels in Hollenbach gegen den FC Würzburger Kickers im üblichen Branchen-Jargon des Fußballs verlauten lassen, dass das Ergebnis dieses Testspiels zweitrangig sei. Doch dass sich die Werkself dann so träge präsentierte wie... [mehr]

  • Prominente Verstärkung

    Rudi Sprügel rückt in den Aufsichtsrat

    Der Aufsichtsrat der FC Würzburger Kickers AG erhält in in Kürze prominente und nicht minder kompetente Verstärkung: Jako-Chef Rudi Sprügel wird in das Gremium rücken (wir berichteten bereits gestern in unserem Sport-Ticker auf www.fnweb.de). Dies bestätigten sowohl der Unternehmer als auch Aufsichtsratsmitglied Sebastian Herkert gestern Abend nach dem Spiel.... [mehr]

Fechten

  • Fechten AEC-disc-Potenzialanalyse wird jetzt in Tauberbischofsheim vor dem Saisonhöhepunkt, der Weltmeisterschaft in Leipzig, angewandt

    Ein neuer Weg der Vorbereitung

    Spitzensportler sind einem harten Wettbewerb ausgesetzt. Wer erfolgreich sein möchte, arbeitet zielstrebig, motiviert und voller Leidenschaft für seinen Sport. Fertigkeiten und Kenntnisse zu erlangen sind im alltäglichen Training das oberste Prinzip. Stetig lernen, offen für Neuerungen zu sein und Veränderungen begleiten diesen Prozess. Aber für den Erfolg... [mehr]

  • Fechten WM beginnt in der kommenden Woche

    Heimvorteil für die DFeB-Fechter

    Die in einer Woche beginnenden Fechtweltmeisterschaften der Aktiven in Leipzig sind der Höhepunkt aller deutschen Fechterinnen und Fechter in dieser Saison. Auch sieben Fechterinnen und Fechter vom Fecht-Club Tauberbischofsheim haben sich für die Heimweltmeisterschaft qualifiziert und wollen natürlich diesen Heimvorteil ausnutzen. Die Wettkämpfe beginnen am... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Fußball-Testspiel

    FC Würzburger Kickers schlägt Bayer 04 Leverkusen

    Der FC Würzburger Kickers gewann am Freitag (4. Juli) vor 2500 Zuschauern in Hollenbach das Testspiel gegen den Fußball-Bundesligisten TSV Bayer 04 Leverkusen mit 3:0 (1:0) und holte sich dabei viel Selbstvertrauen für den Punktspielstart in einer Woche in der 3. Liga beim SV Meppen.

Fränky

  • "Die Wupis" Abenteuer-Serie für Kinder nach den Büchern von Fabian Lenk

    Die Fränkischen Nachrichten verlosen drei Hörbücher

    Die Geheimnisse des Weltalls, fremde Planeten und außerirdisches Leben faszinieren die Menschen seit jeher. Dass es da draußen irgendwo einen Planeten geben könnte, der der Erde ähnelt und der von fremden Wesen bevölkert wird, beflügelte auch die Fantasie des Kinderbuchautors Fabian Lenk, der mit seinen Geschichten um "Die Wupis" tollkühne und spannende... [mehr]

Freudenberg

  • Fairer Handel Örtliche Sportvereine kauften in Burundi gefertigte Fußbälle

    "Gerechte Globalisierung ist möglich"

    Nächster Schritt auf dem Weg Freudenbergs zur Fairtrade-Stadt. In Rauenberg fand eine Informationsveranstaltung rund um fairen Handel und Globalisierung statt. Rauenberg. Es war nicht wirklich viel Neues zu hören beim Themenabend "Fairer Handel und Globalisierung", den das Katholische Bildungswerk Freudenberg in Zusammenarbeit mit der Global Marshall Plan... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Badens "Ü-Meister" wurden ermittelt

    Bei sommerlich heißen Temperaturen trafen sich 30 Spielerinnen und 140 Spieler aus 17 Mannschaften in auerbach, um die Badischen Titel in den Altersklassen Frauen Ü35 sowie Männer Ü40 und Ü50 er ermitteln. "Viele Spielerinnen und Spieler sind schon einige, manche etliche Jahre aus dem aktiven Spielbetrieb heraus, aber die Leidenschaft und der Ehrgeiz am... [mehr]

Großrinderfeld

  • Kulturkirche Schüpfer Grund Zehnjähriges Bestehen gemeinsam gefeiert

    Erfolgreich Symbiose gelungen

    "Es scheint, dass Ihnen hier eine erfolgreiche Symbiose gelungen ist", so Prof. Dr. Traugott Schächtele, Prälat für den Kirchenbezirk Nordbaden in seinem Grußwort zur Zehn-Jahres-Feier der gut besuchten Kulturkirche in Unterschüpf. Die Kulturkirche zeige, wie sich ländliche Kirchengemeinden zu einem Forum der Begegnung zwischen Religion und Kultur entwickeln... [mehr]

Grünsfeld

  • Achatius-Kapelle Grünsfeld-Hausen Bürger entscheiden sich mit 34:19 Stimmen für neues Innenmobiliar / Gotteshaus wird bestuhlt und verfügt in Zukunft über 50 Sitzgelegenheiten

    Entscheidung nicht auf die lange Bank geschoben

    Die Entscheidung wurde nicht auf die lange Bank geschoben: Grünsfeld-Hausens Katholiken waren zum Gang an die Wahlurne aufgerufen - und haben ein eindeutiges Votum getroffen. GrünsfelD-Hausen. Mit 34:19 Stimmen sprachen sich die Einwohner am Donnerstagabend mit großer Mehrheit dafür aus, den Innenraum der Achatius-Kapelle, die derzeit im Übrigen grundlegend... [mehr]

Hardheim

  • Kindertheater "Papiermond"

    "Kasperle und die Piraten" im Bahnhof

    Das Kindertheater "Papiermond" geht mit "Kasperle und die Piraten" wieder auf große Sommerferientour und macht erneut Station in Hardheim. Am 3. August geht es um 15.30 Uhr los. Veranstaltungsort ist der Bahnhof 1910. Bei günstiger Wetterlage findet das Kasperspektakel im Freien statt. Genüsslich wird das Piratenthema auf die Schippe genommen, Ähnlichkeiten mit... [mehr]

  • Einspruchfrist im Rahmen der Offenlegung lief aus Bürgerinitiative und Flugplatzgesellschaft reichten am Donnerstag ihre Stellungnahmen beim GVV ein

    "Kornberg ungeeignet für Windräder"

    Gestern lief die Einspruchsfrist zur Änderung des Flächennutzungsplanes wegen der geplanten Errichtung von vier (ehemals sechs) Windkraftanlagen im Bereich "Kornberg-Dreimärker" aus. Bretzingen/Waldstetten. Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung hatten die Bevölkerung wie auch die Träger öffentlicher Belange mehrere Wochen lang die Möglichkeit, alle... [mehr]

  • Hardheimer Ferienprogramm Für Groß und Klein ist wieder viel geboten / Radtouren, Tennis und Geocaching, Inlineskater-Kurs, Ausstellungsbesuch und Konzert

    Abwechslung für junge Forscher und Kinofans

    Das Hardheimer Ferienprogramm steht. Es enthält wieder interessante Angebote für alle Daheimgebliebenen. Die Veranstaltungen im Einzelnen: Freitag, 28. Juli: "Wir modellieren Duftschalen". Das Angebot ist kostenlos und für Kinder ab sechs Jahren. Anmeldung bei der Apotheke an der Post, Telefon 0 62 83 / 83 21. Sonntag, 30. Juli: Die IG "Mühlenradweg Erftal"... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Vereins- und Schulsportabzeichenprüfer Sportkreis Buchen verzeichnete Top-Platzierungen im Gebiet des Badischen Sportbunds

    Deutlich über dem Bundesdurchschnitt

    Der Sportkreis Buchen verzeichnete im Jahr 2016 wieder mehr Absolventen des Deutschen Sportabzeichens. Hardheim. Ein zufriedenstellendes Resümee über das Sportabzeichenjahr 2016 zog am Donnerstagabend der kommissarische Kreissportabzeichenobmann des Sportkreises Buchen, Helmut Ebert, bei der Jahrestagung der Vereins- und Schulsportabzeichenprüfer im Vereinsheim... [mehr]

  • "Rummelsekerb" in Eichenbühl Festprogramm vom 15. bis 17. Juli vom Musikverein / 30 Jahre Heimat- und Geschichtsverein

    Markttag mit "Tag der offenen Keller"

    In Eichenbühl ist am kommenden Wochenende wieder "Rummelsekerb". Aus diesem Anlass bietet der Musikverein von Samstag, 15. Juli, bis Montag, 17. Juli ein Festprogramm und die Gemeinde Eichenbühl veranstaltet am Sonntag, 16. Juli, entlang der Hauptstraße wieder einen Markttag. Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens wird sich der Heimat- und Geschichtsverein... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Betriebsjubiläen Zahlreiche langjährige Mitarbeiter von ebm-papst geehrt / Buntes Rahmenprogramm

    Großes Engagement gewürdigt

    Für jahrzehntelange Betriebszugehörigkeit wurden in der Mulfinger Stauseehalle zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ebm-papst geehrt. Mulfingen. Zur großen Jubilarfeier waren 184 Mitarbeiter eingeladen, die ihr Firmenjubiläum zwischen Dezember 2016 und Juni 2017 feierten sowie 30 Senioren, die in dieser Zeit in den Ruhestand verabschiedet worden waren.... [mehr]

  • Kulturwochenende Vom 20. bis 23. Juli in Crailsheim

    Spannende Musik, genialer Show-Mix

    Nach dem letztjährigen Motto des Kulturwochenendes "schwerwaslos" heißt es in diesem Jahr folgerichtig "Viel.Leicht!". Beste Unterhaltung mit den unterschiedlichsten Künstlerinnen und Künstler ist vom 20 bis 23. Juli in Crailsheim geboten: Es gibt tolle Musik zu hören, Anmutendes zu sehen und dazwischen kann man sich am Eisweiher, die kleine Oase nahe dem... [mehr]

  • Fränkisches Freilandmuseum 8. Oldtimer-Schleppertreffen

    Traktorfreunde kommen sogar über die Alpen

    Manche haben schon lange Wege hinter sich, bis sie im Fränkischen Freilandmuseum Museum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim eintreffen. Sogar aus Italien haben sich diesmal einige Schlepperfreunde angemeldet. In den vergangenen Jahren waren die Teilnehmerzahlen stetig gestiegen, doch bei 500 Schleppern ist Schluss. Mehr passen einfach nicht in den Korso, der... [mehr]

  • Kindertag in Wackershofen

    Viele Aktionen für junge Besucher

    Kinder-Aktionstag am Sonntag, 16. Juli, veranstaltet das Hohenloher Freilandmuseum in Schwäbisch Hall-Wackershofen: Bei dieser zur Tradition gewordenen Veranstaltung können die jungen Museumsbesucher unter Anleitung auf vielfältige Weise aktiv werden. Ob Vogelscheuchen bauen, Wäsche waschen, am Schnitzbock arbeiten oder eigene Schablonenmuster erstellen, die... [mehr]

  • Weltkinderfest

    Von der Türkei bis nach Uganda

    Bei strahlendem Sonnenschein konnte das Weltkinderfest Hohenlohe in Bretzfeld auf dem alten Sportplatz stattfinden. Rund 450 kleine und große Gäste genossen die multikulturelle Veranstaltung in Bretzfeld. Zahlreiche Hohenloher Vereine, Verbände und Gruppierungen sorgten für das bunte Rahmenprogramm. Kulinarisch konnte man sich von der Türkei über Griechenland... [mehr]

Höpfingen

  • Schüler zu Besuch beim DRK

    Erste Hilfe bei einem Radunfall

    22 Schüler waren zu Besuch beim Höpfinger Deutschen Roten Kreuz. Die Schüler legten vor kurzem die Fahrradprüfung. Nun sollten sie erfahren, wie man bei einem Radunfall richtig Erste Hilfe leisten kann. Zu Beginn des Vormittags sah man zunächst einen kurzen Film über die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes. Im Anschluss wurde in zwei getrennten Gruppen das... [mehr]

Igersheim

  • Wittenstein SE Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Wertschätzung zum Ausdruck gebracht

    Die Wittenstein SE ehrte im Roten Saal des Deutschordensmuseums in Bad Mergentheim Mitarbeiter für lange Betriebszugehörigkeit (zehn beziehungsweise 25 Jahre) und verabschiedete sechs Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand. Seit vielen Jahren würdigt das Familienunternehmen die langjährige Treue seiner Mitarbeiter in einer bereits zur Tradition gewordenen... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Dorferneuerung Hasselberg Vorstand der Teilnehmergemeinschaft schließt Verfahren ab / 1,6 Millionen Euro Gesamtinvestionen

    Ortsbild hat sich positiv verändert

    Die Dorferneuerung Hasloch-Hasselberg ist durch den Vorstandsbeschluss in der letzten öffentlichen Sitzung im Rathaus Hasloch abgeschlossen. Seit Beginn des Verfahrens mit dem Anordnungsbeschluss am 28. August 1986 hat sich das Ortsbild an vielen Stellen positiv verändert. Dies ist nicht zuletzt auch dem Mitwirken vieler engagierter Haslocher und Hasselberger... [mehr]

  • Spielplatz Gemeinde Hasloch investierte 2000 Euro / Faschingsverein beteiligte sich mit 300 Euro

    Sanierter Sandkasten mit Sonnenschutz

    Auf Anregung Hasselberger Eltern hat die Gemeinde Hasloch einen Sonnenschutz für den Sandkasten auf dem Spielplatz angeschafft. In diesem Zuge wurde zudem die sehr marode Abdeckung des Sandkastens erneuert und mit Gummigranulatplatten belegt.Noch vor den Ferien angebrachtDer Hasselberger Faschingsverein beteiligte sich mit dem seit einigen Jahren angesparten Erlös... [mehr]

Külsheim

  • Tischtennis Matthias Balz beim Verbandsranglistenturnier

    Einen tollen dritten Platz erspielt

    Matthias Betz (FC Külsheim) wurde beim Verbandsranglistenturnier 2017 der Senioren des Badischen Tischtennisverbandes in seiner Altersklasse Dritter. Der Neuzugang vom SV Elpersheim startete in Viernheim in der Altersklasse "Senioren 40 Einzel" und hatte wie seine Mitkonkurrenten in der Halle mit tropischen Bedingungen und gemessenen 38 Grad Celsius zu kämpfen. Aus... [mehr]

  • Runder Geburtstag Früherer Kreisgärtnermeister Friedrich Riedl wird am Sonntag 70 Jahre alt

    Gärtnern liegt in der Familie

    Der Külsheimer Friedrich Riedl wird am morgigen Sonntag 70 Jahre alt. Man kennt ihn zum einen als Gärtnermeister und seinem alt eingesessenen Betrieb in der Brunnenstadt, zum anderen durch sein Engagement im kommunalen Bereich in der Brunnenstadt. Friedrich Riedl erblickte das Licht der Welt am 16. Juli 1947 in Wertheim, aufgewachsen ist er in Külsheim. Riedl... [mehr]

  • Weinfest am "Hohen Herrgott" In Külsheim dreht sich alles um die edlen Tropen

    Weinwandern, anschließend Genießen

    Das Külsheimer Weinfest findet am 29. und 30. Juli in der Weinlage "Hoher Herrgott" statt. Die Külsheimer Winzer und der Ortsverband für Wein, Obst, Garten und halten edle Tropfen bereit. Folgendes Programm ist vorgesehen:Samstag, 29. Juli15.30 Uhr geführte Weinwanderung in der Weinlage "Hoher Herrgott", Wein verschiedener Rebsorten sowie Käse bzw. Schokolade... [mehr]

Kultur

  • Burgfestspiele Jagsthausen In "Backbeat - Die Beatles in Hamburg" in der Inszenierung von Franz Joseph Dieken geht es unverblümt zur Sache

    Ein Wiederhören von vielen Erfolgsnummern

    Ursprünglich war es ein Film mit dem Titel "Backbeat" , mit dem der damals 37-jährige, in London geborene Iain Softley 1994 als Regisseur und Drehbuchautor debütierte und für den er ein Jahr später als "Bester britischer Newcomer des Jahres" mit einem ALFS Award ausgezeichnet wurde. Später machte er daraus mit, Stephen Jeffreys ein Bühnenstück. Jetzt brachte... [mehr]

  • Schauspielhaus Stuttgart "Der Geizige" von Molière im Alten Schauspielhaus Stuttgart vorgestellt

    Französischer Esprit, gallische Leichtigkeit

    Fast 350 Jahre sind vergangen, seit die fünfaktige Komödie "L'Avare", mit, dem Autor in der Titelrolle, 1668 im Pariser Palais Royal uraufgeführt wurde. Kein Wunder, dass es in dieser langen Zeit durchaus widersprüchliche Meinungen über den "Geizigen von Molière gab. Es ist reizvoll, die heute noch immer interessante, aber auch gut gebaute Charakterkomödie in... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Volksstück "Der Brandnerkaspar schaut ins Paradies" von Joseph Maria Lutz begeisterte restlos

    Kirschgeist für den Sensenmann

    Wenn Wolfram Kunkel als Brandnerkaspar bei den Frankenfestspielen Röttingen auf Burg Brattenstein zur Drehleier greift und zum monotonen Dauerton der Bordunsaiten mit der Kurbel die Melodiesaite zum Klingen bringt, wird es den Zuhörern bang und fröhlich zugleich ums Herz. Einen in Trance versetzen oder verhexen kann angeblich diese klanglich an einen schottischen... [mehr]

  • Frankenfestspiele

    Miro Nemec Band spielt am Dienstag

    Nach den erfolgreichen Premieren der Abendstücke steht am Dienstag, 18. Juli, um 20 Uhr wieder ein Stargast bei den Frankenfestspielen Röttingen auf der Bühne. Die Miro Nemec Band verwandelt den historischen Hof der Burg Brattenstein in den "Tatort Röttingen". Besucher müssen aber keine Angst haben, dass hier ein Verbrechen zu Grunde liegt, nein, schlichtweg... [mehr]

  • Ludwigsburger Schlossfestspiele Joseph Haydns "Die Schöpfung" im Theatersaal des Forums am Schloss

    Parallelen zu den Flüchtlingsschicksalen

    An sich ist es ein Oratorium, das Joseph Haydn in den letzten Jahren des 18. Jahrhunderts komponierte. Bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen wurde "Die Schöpfung" im Theatersaal des Forums am Schlosspark als Gesamtkunstwerk vorgestellt. Sind es im ersten und zweiten Teil die Erzengel Gabriel, Raphael und Uriel, die mit Rezitativen als Erzähler und in Arien als... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Die Birke Bei Gartengestaltern ein äußerst beliebter Baum / Helle Rinde gilt als Schutz vor Sonneneinstrahlung

    Im Herbst ein ganz besonderer Hingucker

    Sie ist schlank, hat wenig Ansprüche und toleriert auch noch andere Pflanzen zu ihren Füßen: Die Birke ist ein bei Gartengestaltern beliebter Baum. Vor allem ihre helle Rinde trägt dazu bei. Wer eine Birke pflanzt, tut dies besonders wegen ihrer weißen Rinde. Daher sollte man sie auch als Solitär und als Fokuspunkt im Garten verwenden. "So betont man das Ende... [mehr]

  • Neue Studie Die Einrichtungen leisten eine wertvolle Bildungsarbeit / Forschungsarbeit ist öffentlich abrufbar

    Zahlreiche Zoos erhalten gefährdete Nutztierrassen

    Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und der Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) haben ihre Studie zum Beitrag wissenschaftlich geführter Zoos zur Erhaltung der Nutztierrassenvielfalt veröffentlicht. VdZ-Mitgliederzoos halten und züchten 68 zum Teil extrem gefährdete einheimische Nutztierrassen und leisten wertvolle Bildungsarbeit. Die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Runde" Partnerschaft Besuch aus der ungarischen Partnergemeinde Rátka mit Ausstellung in Unterbalbach / Einweihung der neuen Boule-Anlage

    Bereich mit hohem Freizeitwert

    Während die Kugeln rollten, erneuerte man die "runde" Partnerschaft: In Unterbalbach bimmelte mal wieder ganz helle die "Schelle". Unterbalbach. Über vier Tage ging es nun in Unterbalbach im wahrsten Sinne des Wortes in jeder Hinsicht "heiß" zu: Neben dem Besuch aus der ungarischen Partnergemeinde Rátka mit Ausstellung und der Einweihung des Platzes mit der neuen... [mehr]

  • Tennis Abteilung des SV Königshofen erneut erfolgreich

    Die Herren stehen nun im Finale

    Die Herren der Tennisabteilung des SV Königshofen gewannen ihr Heimspiel gegen Beckstein mit 6:3 und dürfen damit weiter vom zweiten Aufstieg in Folge träumen. Am letzten Spieltag am nächsten Sonntag kommt es auf der Anlage in Königshofen zum Endspiel gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Favoriten aus Unterbalbach. Einen deutlichen Auswärtssieg errangen die... [mehr]

  • Feier Erstes Sommerfest der Caritasmitarbeiter in Gerlachsheim

    Impro-Theater mit viel Witz

    Das erste Mitarbeiterfest in der Geschichte des Caritasverbands im Tauberkreis wurde nun in der Turn- und Festhalle in Gerlachsheim gefeiert, und gut 300 kamen, um einen fröhlichen Abend zu verbringen. Vorstandsvorsitzender Matthias Fenger und sein Vorstandskollege Michael Müller begrüßten alle Besucher am Eingang persönlich und verschenkten ein Puzzleteil aus... [mehr]

  • 28./29. Juli

    Rondo-Weinfestival im Weingut Benz

    Wie jedes Jahr am letzten Juli-Wochenende, mit Beginn der Sommerferien, veranstaltet die Familie Benz wieder sein bekanntes Rondo-Weinfestival. Der illuminierte Gutshof mit Terrasse und Rebgarten sorgen für ein mediterranes Urlaubsambiente und genussvolle Stunden. Familie Benz und ihr Team wird zu sommerlichen Weinen, Sekt und Weincocktails trendige... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Nachahmung erwünscht

    Zu ungewohnter Zeit wurden die Grünsfeld-Häuser am Donnerstag an die Wahlurne gebeten. Galt es doch, über das künftige Innenmobiliar der Achatius-Kapelle abzustimmen. Das Ergebnis fiel mit 34:19 zugunsten einer Bestuhlung eindeutig aus. Das mag den einen oder anderen vielleicht erstaunt oder missfallen haben. Die eigentliche Überraschung ist allerdings die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen TSV Markelsheim beim Landeskinderturnfest in Ravensburg / Sportliche Wettkämpfe und interessante Mitmach-Angebote

    Drei tolle Tage bei idealem Wetter bescherten viele neue Eindrücke

    Drei tolle Tage bei idealem Turnfestwetter verbrachten 28 Turnerinnen mit sieben Betreuern und zwei Kampfrichterinnen beim Landeskinderturnfest in Ravensburg. Neben den Gerätewettkämpfen und Tanzvorführungen der Kinder gab es viele tolle Mitmachangebote, wie zum Beispiel Rollstuhl-Basketball, Bierkisten stapeln oder Wasserrutschen. In ravensburg angekommen, bezug... [mehr]

  • Schwimmen TV Bad Mergentheim beim internationalen Schwimmfest in Aalen erfolgreich

    Für anstehende Meisterschaften bestens gerüstet

    Wettkampfschwimmer des TV Bad Mergentheim nutzten das Internationale Schwimmfest in Aalen, um ihre Leistungen kurz vor den anstehenden Württembergischen Meisterschaften unter Wettkampfbedingungen abzurufen. Trotz ungemütlicher Wetterverhältnisse mit viel Wind und kühlen Außentemperaturen, gelang es den Schwimmern nochmals, zahlreiche Bestzeiten und Medaillen... [mehr]

  • Schießen Edelfinger Schützen bei den Württembergischen Landesmeisterschaften in den Westerndisziplinen erfolgreich

    Treffsicherheit erneut unter Beweis gestellt

    Auch in diesem Jahr waren die Edelfinger Schützen bei den Württembergischen Landesmeisterschaften im Westernschießen am Start. Dieses Mal fanden die Wettkämpfe auf der Schießanlage in Schwäbisch Hall-Hessental statt. Von den Edelfinger Schützen nahmen Wilhelm Ulshöfer, Armin Ulshöfer, Steffen Hess, Frieder Bauer, Jonas Ulshöfer und Guido Deißler teil.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Reiten Turnier in Höpfingen feierte Jubiläum / Auch bei der 25. Auflage wurden den Zuschauern interessante und spannende Wettkämpfe geboten

    Schwülwarme Hitze fordert Ross und Reiter

    Der Wetter spielte mit: Statt der angekündigten Gewitter gab es "nur" schwülwarme Hitze, mit der Ross und Reiter beim Reitturnier in Höpfingen doch auch zu kämpfen hatten. Dennoch waren die Starterlisten gut gefüllt und die Zuschauer bekamen spannenden Sport zu sehen. Zum Jubiläumsturnier hatte sich die Kreativgruppe um Nicole Palmert-Farrenkopf bereits Wochen... [mehr]

  • Schießen

    Seckach visiert Gesamtsieg an

    Der SSV Seckach I baute seine Führung im fünften Wettkampf der Kreisklasse Sportpistole im Sportschützenkreis Buchen weiter aus und hat vor dem letzten Wettkampf bereits den Gesamtsieg im Visier. Bester Einzelschütze des fünften Wettkampfes war mit 280 Ringen Christian Gramlich (KKS Osterburken). Gruppe A: SG Adelsheim I - SSV Roigheim I 786:774, SSV Seckach I... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Brazilian Jiu-Jitsu Größtes Turnier in Süddeutschland fand beim SV Dürrbach statt / Zwei Starter von der Grünsfelder Sportakademie

    Zwei Medaillen für Martin Vath

    Beim SV Oberdürrbuch fand die nunmehr dritte Ausgabe der Copa de Brazilian Jiu-Jitsu (BJJ), dem größten Turnier dieser Art in Süddeutschland, statt. Auf sieben Mattenflächen kämpften bei diesem hochkarätig besetzten Turnier, knapp 200 Teilnehmer, von der Ukraine bis Argentinien kommend. Von Martin Vaths BJJ-Gruppe aus der Grünsfelder Sportakademie waren... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Land und Leute Die gebürtige Eubigheimerin Simone Langer verhilft armen Menschen in Südafrika zu einem besseren Leben

    "Simone, wir haben nichts zu essen"

    Es war vor genau zehn Jahren, als Simone Langer beschloss, dass sich "irgendwas" in ihrem Leben ändern muss. So kommt es, dass sie jetzt Handyvideos verschickt, auf denen Giraffen die Straße kreuzen. Eubigheim. In Eubigheim wuchs sie auf, in Schwäbisch Hall arbeitet sie, doch im südafrikanischen Lulekani, da fand Simone Langer das, wonach sie immer unbewusst... [mehr]

  • Kreative Köpfe Prämierung der besten "Kreativen Köpfe" erfolgte in der Grünsfelder Stadthalle / Gesamtpreis ging an Nicole Zichler und Marie-Sophie Reinhart

    "Streuselgebläse" für Torten überzeugte die Jury

    In der Stadthalle in Grünsfeld wurden die Kreativen Köpfe der Region Tauberbischofsheim prämiert. Main-Tauber-Kreis.Der erste Preis in der Kategorie "Gesamtpreis" ging an Nicole Zichler und Marie-Sophie Reinhart von der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim mit Wirtschaftsgymnasium mit ihrem Projekt "Streuselgebläse". Den Schulpreis erhielt die kaufmännische... [mehr]

  • Anlaufstelle "Startklar!" Verein für Diakonische Jugend- und Sozialarbeit bietet niederschwellige Hilfen

    Chance für junge Menschen im Abseits

    Wenn sich keiner mehr zuständig fühlt für junge Menschen, die nicht mehr schulpflichtig sind, kommt die Anlaufstelle "Startklar!" mit Hilfen für den Einstieg auf den Arbeitsmarkt ins Spiel. Main-Tauber-Kreis. Nicht besetzte Ausbildungsstellen. Nachwuchsmangel. Firmen, die händeringend auf der Suche nach jungen Leuten sind und sich deshalb auf Bildungsmessen... [mehr]

  • 26. Juli Energiegipfel Mainfranken-Tauberfranken

    Die Stromversorgung zeitnah sichern

    Die Energiewende ist in vollem Gang. Die Bundesregierung setzt auf regenerative Energien, vor allem aus den windreichen Gebieten Nord- und Ostdeutschlands. Um die Versorgung der Industrieunternehmen mit hohem Energiebedarf im Süden mit bezahlbarem Strom zu sichern und damit die Standortattraktivität im Land und in Bayern zu erhalten, ist aus Sicht der Wirtschaft... [mehr]

  • Erst morgen wieder Ameisenlöwe

    Zum ersten Mal habe ich als Kind bei "Biene Maja" vom Ameisenlöwen gehört. Ein verrücktes Insekt jedenfalls. Am Grund von kleinen, selbstgebuddelten Boden-trichtern lauert er zangenbewehrt auf Ameisen oder Schmetterlingsraupen, die im lockeren Sand den Halt verlieren. Und dann: Zieh und Zack, Giftinjektion, später fressen. Ein kleiner Horrorfilm. Erst vor drei,... [mehr]

  • Frankenbad Sonja Winkler von der Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim bietet ab dem 28. Juli wieder Kurse

    In Schwung durch Aqua-Fit im Freibad

    Das kostenfreie Aqua-Fit-Angebot im Frankenbad der Kreisstadt setzt die Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim in diesem Jahr fort. Die zertifizierte Übungsleiterin Sonja Winkler bietet ab dem 28. Juli jeweils freitags von 9.30 bis 10 Uhr und von 16 bis 16.30 Uhr sowie montags von 9.30 bis 10 Uhr gelenkschonende Übungen für den ganzen Körper. "Trainiert wird im... [mehr]

Mosbach

  • DHBW Mosbach

    Tag der offenen Tür

    Am Tag der offenen Tür der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach am heutigen Samstag stellen 120 Partnerunternehmen ihre Studienplätze vor. Zwischen 10 und 15 Uhr können sich Studieninteressierte im Lohrtalweg in Mosbach bei den Personalern, den Professoren oder der allgemeinen Studienberatung informieren. Auf dem Programm stehen zudem Vorträge zu... [mehr]

Mudau

  • MGV Schlossau zog Bilanz Dirigent würdigte die Tatsache, dass das Niveau weiter ausgebaut werden konnte / Lob von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger

    "Chor hat sich musikalisch weiterentwickelt"

    Das Jahr 2016 war für den Männergesangverein "Harmonie 1921" vor allem geprägt von stimmlicher Weiterbildung und Kirchenmusik. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Probenlokal, zu der Vorsitzender Alfred Roos Mitglieder und Gäste begrüßte.RückblickIn seinem Bericht ging er auf die beiden Kirchenkonzerte und die musikalische Gestaltung... [mehr]

  • "Mudau aktiv"-Programm

    E-Biker bewältigten 75 Kilometer

    Im Rahmen des "Mudau aktiv"-Programmes startete eine imposante Gruppe aus 25 E-Bikern am vergangenen Sonntag am Mudauer Rathaus zu einer sportlichen 75-Kilometer-Odenwald-Rundfahrt.Schöne AusblickeBei perfektem Radwetter ging es auf den Radwegen, abseits der Straßen, an vielen schönen Landschaftsausblicken und einigen interessanten Informationspunkten vorbei. So... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Eschensterben im Neckar-Odenwald-Kreis Pilz macht den Bäumen schwer zu schaffen / Fichte im östlichen Teil des Landkreises ebenfalls auf dem Rückzug

    "Über 90 Prozent im Land erkrankt"

    Der Neckar-Odenwald-Kreis ist vom landesweiten Eschensterben betroffen. Schuld daran ist eine Pilzerkrankung, die aus Ostasien eingeschleppt wurde. Neckar-Odenwald-Kreis. Seit wenigen Jahren wird die Esche, nach Buche und Eiche die dritthäufigste Laubbaumart im Land, durch eine Pilzerkrankung geschädigt. Verursacher ist ein Pilz, der über Importe von... [mehr]

  • Ein gutes Glaubensnetz

    Liebe Leser, diejenigen von Ihnen, die im Besitz eines Smartphons sind, können sehr schnell eine lange Liste von technischen Möglichkeiten und Vorteilen eines solchen Gerätes aufstellen. Auch ich gehöre dazu und bin eigentlich froh, dass ich diese Möglichkeiten zu jeder Zeit nutzen kann, um mit den Menschen auf unterschiedlichsten Plattformen kommunizieren zu... [mehr]

  • Freizeit Fotografieren ist in den Freibädern der Region nur eingeschränkt erlaubt / Betreiber setzen auf Verantwortungsbewusstsein der Gäste

    Gegenseitiger Respekt statt Totalverbot

    Wer im Freibad fotografieren will, muss das Recht der anderen Badegäste am eigenen Bild beachten. Sonst drohen Geldbußen und Badeverbote. Neckar-Odenwald-Kreis. Der Salto vom Sprungturm, die Kleinen auf der Rutsche im Kinderbecken oder schnell mal ein Selfie per WhatsApp an den Freundeskreis: Auch bei hochsommerlichen Temperaturen im Freibad ist heutzutage das... [mehr]

  • Landkreis Miltenberg Eltern werden von zwei Praxen abgewiesen / Kassenärztliche Vereinigung lehnte einen Antrag mit Verweis auf bestehende Rechtslage ab

    Widersprüchliche Aussagen bei den Kapazitäten der Kinderärzte

    Der Zulassungsausschuss "Ärzte Unterfranken" hat den Antrag des Kinderarztes Dr. Adam Fersch aus Elsenfeld zur Aufstockung auf einen vollen Kinderarztsitz aufgrund einer negativen Stellungnahme der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern abgelehnt. Dies gab Fersch, der seit Mai 2016 mit einem halben Kinderarztsitz in Elsenfeld eine Praxis betreibt, am vergangenen... [mehr]

Neue Modelle

  • Neuvorstellung Subaru zeigt Kompaktwagen in Frankfurt

    Impreza mit Boxer

    Subaru zeigt die fünfte Generation des Kompaktwagens Impreza im September auf der Automesse IAA in Frankfurt/Main erstmals dem europäischen Publikum. Das Auto steht auf einer neuen Plattform. Diese teilt es sich mit dem Modell Crossover XV, das Subaru in Deutschland für das Jahresende angekündigt hat. Auch der Impreza dürfte erst am Jahresende bei den Händlern... [mehr]

Niederstetten

  • Jahresabschlüsse verabschiedet Mehr Gewerbesteuer und höhere Zuweisungen wirken sich finanziell positiv aus

    "Das Jahr 2016 ist allgemein prima gelaufen"

    "Das Jahr 2016 ist allgemein prima gelaufen". Wann hört man schon mal so einen Satz von einer Stadtkämmerin, ganz besonders von der einer finanzschwachen Gemeinde wie Niederstetten? Nun, Stefanie Olkus-Herrmann sagte ihn und untermauerte ihn noch mit Zahlen aus der Feststellung der Jahresrechnung. Höheren Gewerbesteuern und Finanzzuweisungen ist es zu verdanken,... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Gemeinderat legt Termin fest

    "Jemand zu finden wird schwierig"

    "Ich denke, es wird schwierig sein, einen geeigneten Bewerber zu finden", sagte Stadtrat Roland Landwehr und sprach damit offenbar auch anderen Gemeinderatskollegen aus der Seele, denen eine gewisse Sorge anzumerken war. Der Gemeinderat diskutierte über die Neubesetzung der Bürgermeisterstelle der Stadt. Amtsinhaber Rüdiger Zibold hatte bei der Bürgerversammlung... [mehr]

  • Dorfgemeinschaftshaus Gemeinderat beantragt für die Erweiterung des im Jahr 1900 gebauten Gebäudes Zuschüsse vom Land / 325 000 Euro Kosten

    Herrenzimmern wünscht sich mehr Platz

    Das Dorfgemeinschaftshaus ist der Mittelpunkt, das Herz des 155-Seelen-Dörfchens Herrenzimmern. Jetzt soll das Gebäude erweitert werden. Der Gemeinderat fällte einen ersten Entschluss. Herrenzimmern. Die letzte Sitzung vor der Sommerpause, so hatte es der Gemeinderat einmal festgelegt, findet immer in einem Stadtteil Niederstettens statt. In diesem Jahr war dies... [mehr]

  • Ab 2017/2018 Zehnprozentige Erhöhung / Kostendeckungsgrad von 20 Prozent von Verbänden gefordert

    Kindergartenbeiträge steigen an

    Um zehn Prozent werden im Kindergartenjahr 2017/2018 die Beiträge der städtischen Kindergärten Niederstetten, Rinderfeld und Vorbachzimmern steigen. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend schweren Herzens, aber einstimmig, beschlossen. 730 000 Euro hat die Stadt Niederstetten im letzten Jahr insgesamt für die Kinderbetreuung ausgegeben.... [mehr]

  • Frankenfestspiele "Brandnerkaspar" in Röttingen

    Schlitzöhrig und dickköpfig

    Der Brandnerkaspar überlistet den Tod. Als der "Boandlkramer" kommt, um ihn zu holen, macht er ihn kurzerhand betrunken und schwindelt ihm beim Kartenspiel noch einige weitere Lebensjahre ab. Die Sache wird jedoch im Himmel beim Petrus bekannt. Der duldet keine Abweichungen im göttlichen Schicksalsablauf. Da bleibt dem Boandlkramer nur eine Chance: den Brandner die... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 15. bis 17. Juli. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 17. Juli: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 15. bis 17. Juli: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ratgeber

  • Korallen leuchten auch tief im Meer

    Manche Korallen tieferer Meeresregionen leuchten in kräftigem Orange und sichern so ihre Versorgung mit Nährstoffen. Die Tiere sind in der Lage, das schwache blaue Licht von der Wasseroberfläche zu absorbieren und in orangenes Licht umzuwandeln, schreiben Forscher in den "Proceedings B" der britischen Royal Society. Die Wissenschaftler der Universität Southampton... [mehr]

  • Von mehr Braunen Zwergen umgeben als gedacht

    Zu groß für einen Planeten, zu klein für einen leuchtenden Stern - das sind Braune Zwerge. In der Milchstraße gibt es viel mehr davon als bisher angenommen. Milliarden gescheiterte Sterne bevölkern die Milchstraße. Das schließt ein internationales Astronomenteam aus der Analyse bestimmter Sternhaufen. In unserer Heimatgalaxie gibt es demnach 25 bis 100... [mehr]

Ravenstein

  • Ravensteiner Gemeinderat Gremium genehmigte bereits dritten Antrag zum Bau eines Einfamilienhauses im Baugebiet "Bauersäcker"

    Interesse der "Häuslebauer" groß

    Der Stadtrat genehmigte in seiner jüngsten Sitzung am Mittwochabend bereits den dritten Antrag zum Neubau eines Einfamilienhauses im Baugebiet "Bauersäcker" in Verlängerung der bestehenden Richard-Strauß-Straße im Stadtteil Hüngheim. Dort sind zurzeit noch die Erschließungsarbeiten im vollen Gange, die aber einen sehr zügigen Verlauf nehmen. Nach dem im Mai... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • FN-Sommer 2017 Nur noch bei zwei Bus-Ausflügen sind Plätze frei / Ermäßigte Preise für FN-Card-Premium-Inhaber

    Zum heiligen Grab und ins "Cabaret"

    Die Ausflüge im Rahmen des "FN-Sommers" sind fast alle ausgebucht. Nur noch bei der "Entdeckungstour" rund um Kloster Schöntal sowie bei der Fahrt zum Musical "Cabaret"sind noch Plätze frei. Die Sommerserie der Fränkischen Nachrichten bestand bisher immer aus Vorschlägen für besondere Wanderungen und Radtouren in der Region. In diesem Jahr bieten die FN dagegen... [mehr]

Sport

  • American Football Schwäbisch Haller Bundesligist ist heute zu Gast unter dem Stuttgarter Fernsehturm

    Nächste Station auf dem Weg zur Süd-Meisterschaft

    In der 46. Auflage des Württemberg-Derbys treffen die Schwäbisch Hall Unicorns am heutigen Samstag auf die Stuttgart Scorpions. Kickoff zu diesem ewig jungen Duell ist um 18 Uhr im GAZI-Stadion auf der Waldau unter dem Stuttgarter Fernsehturm. Hinter den Unicorns liegen zwei spielfreie Wochenenden. In den drei Wochen nach dem 24:7-Erfolg in Frankfurt hat Head Coach... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kinderferienprogramm Onlineportal wird freigeschaltet / Bürgerbüro bis 11 Uhr besetzt

    Anmeldung heute ab 9 Uhr

    Die schönste Zeit des Jahres rückt immer näher, sechs Wochen Sommerferien stehen vor der Tür. Damit alle daheim gebliebenen Schülerinnen und Schüler ihre Ferien auch in diesem Jahr wieder abwechslungsreich gestalten können, hat das städtische Familienbüro mit tatkräftiger Unterstützung vieler Vereine, Unternehmen, Behörden und Institutionen ein buntes... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Zweijährige Berufsfachschule für Metall- und Holztechnik absolviert

    Fachschulreife erworben

    Nach zwei Jahren Schulzeit haben 19 Berufsfachschüler an der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim ihre Fachschulreife, die dem Zeugnis der Mittleren Reife entspricht, erfolgreich erworben. Besonders für technisch interessierte Schüler und -innen, die zunächst in der sogenannten BFPE (Berufsfachschule Pädagogische Erprobung) ihr erstes Jahr bestritten, öffnet... [mehr]

  • Haushaltsgeräte Verbraucherzentrale und Energieagentur beraten

    Heimliche Stromfresser

    Heimlichen Stromfresser stehen in fast jedem Haushalt. Denn Fernseher, Waschmaschine, Laptop und Co. verbrauchen häufig deutlich mehr Strom als gedacht. Die böse Überraschung kommt meist erst mit der Jahresabrechnung, wenn eine hohe Nachzahlung fällig wird. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur des... [mehr]

  • Tennis

    Herren 55 verloren knapp

    Mit einer knappen Niederlage endete der Kampf der Herren 55 gegen den Spitzenreiter TC Weinheim 1. Zur Überraschung aller gewannen Lothar Döring und Bernhard Heß ihre Einzel, der Rückstand betrug nur 2:4, mit den Doppeln hieß es dann 4:5 und damit Festigung des Platzes im Mittelfeld, während der TC Weinheim 1 ungeschlagen als Sieger der Gruppe aufsteigt. Die... [mehr]

Technik

  • Technik In den 1920er Jahren entwickelte Felix Wankel seinen Kreiskolbenmotor, der günstig ist, aber viel verbraucht / Mazda plant neues Modell

    Drehend statt stampfend in die Zukunft

    Er ist leichter und billiger, läuft ruhiger und macht weniger Geräusche. Er braucht auch weniger Platz. Der Wankelmotor scheint nur Vorteile zu haben. Und trotzdem verlief seine Geschichte, seit er Pkw antreibt, mehr als holprig. Die Audi-Vorgängermarke NSU feierte Erfolge und Misserfolge. Doch Mazda sieht im Kreiskolbenmotor die "Seele der Marke" - und das obwohl... [mehr]

  • Technik In den 1920er Jahren entwickelte Felix Wankel seinen Kreiskolbenmotor, der günstig ist, aber viel verbraucht / Mazda plant neues Modell

    Drehend statt stampfend in die Zukunft

    Er ist leichter und billiger, läuft ruhiger und macht weniger Geräusche. Er braucht auch weniger Platz. Der Wankelmotor scheint nur Vorteile zu haben. Und trotzdem verlief seine Geschichte, seit er Pkw antreibt, mehr als holprig. Die Audi-Vorgängermarke NSU feierte Erfolge und Misserfolge. Doch Mazda sieht im Kreiskolbenmotor die "Seele der Marke" - und das obwohl... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Den neuen Hyundai Ioniq gibt es als Hybrid-, Elektro- und Plug-in-Hybrid-Variante

    Eine Baureihe unter Spannung

    Der Autohersteller Hyundai hat die effiziente Dreier-Kette ins Spiel gebracht. Aus der neu entwickelten fünftürigen Fließhecklimousine Ioniq machen die Koreaner nämlich gleich drei Modelle mit unterschiedlichen alternativen Antriebssystemen. So rollt der Ioniq im südkoreanischen Ulsan, dem größten Automobilwerk der Welt, als Hybrid-, Plug-in-Hybrid- und reine... [mehr]

  • Test Porsche 911 Targa 4 GTS Attraktives Design und höchster Komfort / Sechszylinder-Boxermotor mit 450 PS

    Supersportler beweist Alltagstauglichkeit

    Von den drei Varianten des 911er Porsche ist der Targa immer noch etwas Besonderes. Wie vor 50 Jahren, als er als Sicherheitscabrio konstruiert wurde, charakterisiert ihn sein breiter Bügel. Optisch unterscheidet sich die Spitzenversion GTS von den anderen Modellen durch sein geschärftes Design und die schwarzen Kontraste sowie durch die hinten um 44 Millimeter... [mehr]

Verschiedenes

  • Ratgeber Parkverbot für Stellplatz beantragen

    Beim Umzug vorsorgen

    Wenn ein Umzug oder umfangreicher Möbeltransport bevorsteht, ist es praktisch, wenn der Umzugswagen direkt vor der Haustür parken kann. In dicht bewohnten Gebieten mit wenig freien Parkplätzen empfiehlt der TÜV Nord, den benötigten Parkplatz rechtzeitig zu reservieren. Dazu reicht es aber nicht, von Hand gemalte Schilder an Bäumen oder Laternen zu befestigen... [mehr]

Walldürn

  • Mitgliederversammlung Freundeskreis der Städtischen Musikschule zog Bilanz / "Ziele energisch verfolgt"

    Schülerzahl bei rund 610 stabilisiert

    "Das Ziel, die Städtische Musikschule ideell und materiell zu unterstützen, haben wir energisch und gleichermaßen erfolgreich verfolgt", sagte Ralf Stumpf, Vorsitzender des Freundeskreises der Musikschule der Stadt Walldürn bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins am Montagabend im Bürgersaal des Alten Rathauses. Im Ergebnis habe der Förderverein mit... [mehr]

Weikersheim

  • Bürgerinitiative Spielplatz Hölderlinstraße Online-Voting bei Fanta-Spielplatzinitiative bis 10. August möglich

    Am besten jeden Tag klicken

    "Viele Klicks für Spaß, Bewegung und soziales Lernen": Der Kinderspielplatz Hölderlinstraße soll bei einer Firmen-Aktion weit vorne landen - das würde Geld für die Sanierung bringen. Weikersheim. Als sich herumsprach, dass dem Spielplatz Hölderlinstraße die Schließung drohte, erhob sich ein Sturm der Entrüstung. Schnell formierte sich eine... [mehr]

  • Tauberländer Dorfmuseum Am kommenden Sonntag gastiert die Musikschule Hohenlohe im Kornbau

    Junge Klänge und alte Schätzchen

    Musik gibt es im Tauberländer Dorfmuseum immer wieder: Bei Ausstellungseröffnungen und bei so manch anderem festlichen Anlass umrahmten schon häufiger Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule Hohenlohe das Programm. Jetzt aber gibt es einen kompletten musikalischen Tag im ehemaligen Kornbau: Die Musikschule bietet am morgigen Sonntag ein Vorspiel-Konzert... [mehr]

  • Geodäsie-Woche Informationen am 17. Juli in Weikersheim

    Spannendes für Schüler

    Ausbildungsbetriebe für den Beruf des Vermessungstechnikers präsentieren sich am kommenden Montag, 17. Juli, auf dem Marktplatz in Weikersheim. Von 15 Uhr bis 18.30 Uhr können sich Schüler der weiterführenden Schulen über das Berufsbild im Vermes-sungswesen, mögliche Ausbildungswege und technische Ausstattungen informieren. Um 16 Uhr findet im Sitzungssaal des... [mehr]

  • "Feierabend" mit den Rossinis Italo-fränkische Vollblutmusiker begeisterten ihr zahlreiches Publikum auf dem Weikersheimer Marktplatz

    Stunden voll romantischer und fetziger Musik

    Feierabend mit den Rossinis: Das sind Stunden voll romantischer und fetziger Musik auf einem bebenden Marktplatz. Weikersheim. Die entscheidenden Spaßfaktoren des vom Handels- und Gewerbeverein Weikersheim veranstalteten "Feierabends" auf dem zentralen Marktplatz der Stadt waren auch in diesem Jahr wieder die "Rossinis". Bernardo, der mit seinem riesigen Kontrabass... [mehr]

Werbach

  • Volksbankfiliale Werbach

    Die Überfälle sind aufgeklärt

    Wie berichtet, wurde die Volksbankfiliale in Werbach am 23. Juni von einem maskierten Mann betreten, der Geldforderungen an die Bankmitarbeiter stellte und diese hierbei mit einer Waffe - wie sich im Nachhinein herausstellte, eine Schreckschusswaffe - bedrohte. Der 42-jährige Täter flüchtete, ohne dass es zu einer Geldübergabe kam. Er wurde noch auf der Flucht... [mehr]

Wertheim

  • Fußball Seit der Saison 1958/59 spielen die Aktiven der 1948 gegründeten Fußball-Abteilung des TSV Kreuzwertheim in der Region Odenwald-Tauber mit

    Bayern, die im Badischen "dahoam" sind

    Von 2012 bis 2017 spielten die Fußballer des TSV Kreuzwertheim in der Landesliga Odenwald. Der Aufstieg nach der Saison 2011/2012 unter der Regie von Trainer Volker Mohr bleibt vorerst der absolute sportliche Höhepunkt der Abteilung, die 1948 gegründet worden ist und seit der Saison 1958/59 im Bereich des Badischen Fußball-Verbandes mitspielt. In den ersten zehn... [mehr]

  • 20 Jahre Guggemusik

    Drei Tage wird dorfplatzfest gefeiert

    Das 20-jährige Bestehen der Guggemusik "Stoabocher Güßgroaberassler" wird in Steinbach mit einem Dorfplatzfest von Freitag, 21., bis Sonntag, 23. Juli, gefeiert. Dabei ist folgendes Programm vorgesehen: Freitag: 19 Uhr Fassanstich, Feier zum 20-jährigen Bestehen der "Stoabocher Güßgroaberassler", Gugge-Party mit DJ und Einlagen verschiedener Guggemusikgruppen.... [mehr]

  • "Brasilien" Reisefilm zeigt Schönheiten des größten Lands Südamerikas

    Dschungel-Reich und Samba

    Brasilien ist das größte Land Südamerikas. Seine Sehenswürdigkeiten stehen im Mittelpunkt des von den Fränkischen Nachrichten präsentierten Reisefilms. Gezeigt wird er am morgigen Sonntag um 16 Uhr, am Montag, 17. Juli, um 20.30 Uhr und am Mittwoch, 18. Juli, um 18.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino. Brasilien ist weit mehr als Rio de Janeiro mit der Copacabana,... [mehr]

  • Gerichtsverhandlung Richterin verwarf den Einspruch

    Für Auto bestand keine Haftpflichtversicherung

    Ein Auto darf im öffentlichen Verkehrsraum nur gefahren werden, wenn für das Fahrzeug eine Haftpflichtversicherung besteht. Andernfalls begeht man eine Straftat. Eine solche werfen Staatsanwaltschaft Mosbach und Amtsgericht Wertheim einen Mann aus dem Main-Tauber-Kreis in einem Strafbefehl vor. Sie gehen von Vorsatz aus. Der Beschuldigte legte Einspruch gegen den... [mehr]

  • Musikkabarett Publikum feierte den Auftritt der "Wellküren" auf der Wertheimer Burg

    Hintersinnige Stubenmusik gegen die Verblödung

    Rotzfreche Texte, verpackt in harmlos klingende bayerische Volksmusik: Die Geschwister Bärbi, Burgi, und Moni Well überzeugten mit Charme und Spielfreude. Wertheim. Etwas zu groß scheint zunächst die Bühne, die mit Blick auf kommende Auftritte von Bands mit aufwendigerem Drumherum im Wertheimer Burggraben aufgebaut wurde. Doch die drei Powerfrauen aus... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Abwechslungsreiche Sonderführungen im Juli

    Interessantes von den Zisterziensern

    Zahlreiche Sonderführungen rund um die Klosteranlage Bronnbach sind im Juli geplant - ob musikalisch begleitet oder fokussiert auf das agrarwirtschaftliche Wirken der Zisterziensermönche. Kloster Bronnbach am Abend erleben, heißt es wieder am Freitag, 21. Juli, um 19 Uhr bei der "Abendführung mit Orgelkonzert". Dorothea Wolf gewährt während der Führung durch... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Haftstrafe unter Auflagen zur Bewährung ausgesetzt

    Jahrelang das Jobcenter betrogen

    Über viele Jahre hat eine Frau das Jobcenter in Tauberbischofsheim betrogen, in dem sie eine Rente der Russischen Föderation verheimlichte. Als die 67-Jährige ab 2015 deutsche Rente bekam, ging der Betrug zulasten des Landratsamts Main-Tauber, das Leistungen entsprechend der Grundsicherung gewährte. Der strafrechtlich relevante Schaden beträgt 8385 Euro.Betrug... [mehr]

  • Manches muss man einfach geschehen lassen

    Die Frage, wann es denn mal wieder richtig Sommer wird, lässt sich beantworten. Nächste Woche, zumindest für ein paar Tage und natürlich nur, wenn die entsprechenden Vorhersagen stimmen. Sogar Schwimmbad-Wetter soll dabei sein, kurzzeitig jedenfalls. Seit/ab (je nachdem, wann Sie das lesen) 13 Uhr läuft sie, die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft. Und obwohl... [mehr]

  • Land und Leute Der 14-jährige Heiko Müller darf als "Backstage-Reporter" hinter die Kulissen des Musicals blicken / Mutter und Schwestern sind auch große Fans

    Mit "Starlight Express" auf einer Schiene

    Dem "Starlight Express" ganz nah kommt Heiko Müller am 25. Juli. An dem Tag darf der 14-jährige Dörlesberger in Bochum als "Backstage-Reporter" hinter die Kulissen des Erfolgsmusicals blicken. Dörlesberg. Stilecht, wie es ich für einen "Starlight Express"-Fan gehört, kommt der Achtklässler zum Öffnen der Haustüre auf Rollerskates angerollt. Spricht man den... [mehr]

  • Nanu?!-Wettbewerb Klasse 8d der Comenius Realschule unter den elf besten Beiträgen

    Reichlich Erfindergeist bewiesen

    Die Wertheimer Comenius Realschule hat es bis ins Finale des Realschulwettbewerbs "Nanu?!" geschafft. Das baden-württembergische Kultusministerium zeichnete am gestrigen Freitag die Gewinner des Wettbewerbs aus. Den ersten Platz belegte eine Klasse aus Munderkingen (Alb-Donau-Kreis.) "Nanu?!" steht für "Neues aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht" und ist das... [mehr]

  • "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" Ergebnisse der Fragebogenaktion werden vorgestellt

    Rundgang von Planern und Bürgern

    Die Auftaktveranstaltung für das Förderprogramm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" in Sonderriet war im März. Nun folgt die nächste Etappe: Am Dienstag, 18. Juli, um 18.30 Uhr stellt das beauftragte Planungsbüro die Ergebnisse einer Befragung vor. Anschließend unternehmen Planer und Bürger einen gemeinsamen Ortsrundgang, heißt es in der Ankündigung... [mehr]

  • Beim Grünen Markt

    Tageselternverein stellte sich vor

    Mit einem Informationsstand war kürzlich der Tageselternverein Main-Tauber-Kreis auf dem Grünen Markt in Wertheim vertreten. Dabei boten Tagesmütter aus Wertheim und Mitarbeiterinnen des Vereins Kinderschminken an. Von Tier- und Pflanzenmotive bis hin zu Spiderman oder Zauberer war alles an Motiven dabei. Die eltern konnten sich über die Kindertagespflege... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort Lob für die Historiker

    Vorlage für Stadtentwickler

    Bewundernswert, was Wertheimer Historiker seit Jahrzehnten für uns aufarbeiten. In vorderster Reihe Erich Langguth und jetzt das Grafschaftsmuseum durch Kuratorin Wehner mit der eindrucksvollen Ausstellung über die Geschichte der Eichelgasse, welche Einblicke bis ins mittelalterliche Geschehen Wertheims vermittelt. Die Eichelgasse, mit Handel, Kunst und Handwerk -... [mehr]

  • Spende der Firma Industronic

    Zelte für die Kinder- und Jugendhilfe

    Ihre neuen Zelte aufgeschlagen haben Mädchen und Jungen der Kinder- und Jugendhilfe des Diakonischen Werks im Main-Tauber-Kreis mit Leiterin Sylvia Gravius sowie Industronic-Geschäftsführer Wolfgang Stallmeyer. Durch die Sachspende des Bestenheider Unternehmens im Wert von 2000 Euro bekamen die Kinder eine komplette Campingausrüstung - inklusive Isomatten und... [mehr]

Wittighausen

  • Gemeinderat Überschuss von knapp 32 000 Euro in Wittighausen / Erweiterung des Spielplatzes an der Grundschule

    Das Jahr im Wald verlief sehr positiv

    Ein sehr positives Ergebnis vermeldete Bürgermeister Marcus Wessels in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Wittighausen zum Forstwirtschaftsjahr 2016. Wittighausen. Das Forstwirtschaftsjahr 2016 verlief für die Gemeinde Wittighausen positiv. Es brachte einen Überschuss von rund 31 800 Euro. Insbesondere die Erlöse aus der Holzernte mit etwa 76 700 Euro... [mehr]

Würzburg

  • Auf der A3

    Sieben Menschen bei Unfall verletzt

    Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern Nachmittag auf der A3 in Fahrtrichtung Würzburg. Dabei wurden sieben Menschen zum Teil schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich auf der Autobahn Richtung Süden vor dem Dreieck Würzburg West wegen hohen Verkehrsaufkommens gegen 16 Uhr ein Rückstau gebildet. Der Fahrer eines polnischen Renault hatte das... [mehr]