Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 13. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Heinrich Szerafy ist tot

    Wasserleiche identifiziert

    Die Leiche eines Mannes ist am 29. Juni in einem Stauwehr der Seckach im Bereich des Elektrizitätswerks Möhler aufgefunden worden. Aufgrund einer laut Polizeiangaben mehrwöchigen Liegezeit in dem Gewässer war eine Identifizierung des Toten zunächst nicht möglich. Eine Obduktion ergab schließlich, dass es sich bei dem Mann um Heinrich Szerafy aus Adelsheim... [mehr]

Aktuelles

  • BUND verklagt Kraftfahrtbundesamt

    Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat beim Verwaltungsgericht Schleswig Klage gegen das Kraftfahrtbundesamt (KBA) erhoben. Die Naturschutzorganisation möchte damit ein Verkaufsverbot für Diesel-Neuwagen erreichen, deren Stickoxid-Ausstoß zu hoch ist. Diesel-Neuwagen, die den Emissionsgrenzwert von 80 Milligramm Stickoxid pro Kilometer auf der... [mehr]

  • Fiat 500X S-Design: Optik-Tuning für das kompakte SUV

    Mit dem 500X S-Design schickt Fiat eine sportlich angehauchte Variante des kompakten SUV ins Rennen. Günstigste Motoren-Variante ist der 1,6 Liter-Benziner für mindestens 19.890 Euro. Als Topmotorisierungen des Fiat 500X S-Design sind der Benziner 1.4 MultiAir mit 125 kW/170 PS für 27.890 Euro beziehungsweise der Turbodiesel 2.0 MultiJet mit 103 kW/140 PS und... [mehr]

  • Formel E setzt Manhattan unter Strom

    Wohl jeder kennt den Polizisten "Kojak", der fürs Fernsehen in New York auf Verbrecherjagd gegangen ist. Doch jetzt heißt es plötzlich wieder "Einsatz in Manhattan", allerdings ohne den legendären Glatzkopf. Denn in der neuen "Staffel" spielen elektrische Rennwagen die Hauptrolle. Vor der malerischen Skyline von Manhattan trägt die Formel E am Wochenende ihre... [mehr]

  • Fünf Crashtest-Sterne für den Hyundai i30 und ein Sinn für Sicherheit

    So wie sich Autos weiterentwickeln, geschieht dies auch mit den Kriterien des Euro NCAP-Tests zur Beurteilung der Unfallsicherheit von Autos. Nun erzielte der Hyundai i30 als erster Kompaktwagen die Höchstwertung von fünf Sternen nach den 2016 erneut verschärften Testkriterien. Zu diesem Ergebnis trug ein umfassendes Programm von Sicherheitssystemen bei, die das... [mehr]

  • Kia Stonic ab 15.790 Euro

    Am 30. September 2017 - kurz nach der Publikumspremiere auf der IAA - rollt der neue Kia Stonic zu den Händlern. Jetzt hat Kia die Preise für den kompakten Crossover bekannt gegeben. Der Stonic wird in vier Ausführungen (Edition 7, Vision, Spirit, Platinum Edition) zu haben sein und bietet bereits ab Werk eine breite Serienausstattung mit 7-Zoll-Touchscreen für... [mehr]

  • PSA legt realistische Verbrauchs- und Abgaswerte offen

    Nach der Diesel-Affäre ist das Vertrauen der Verbraucher in die Angaben der Autobauer arg strapaziert. Mit einer Informationsinitiative wollen die PSA-Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles gegen das Misstrauen der Käufer ankämpfen. Daher hat der PSA Konzern entschieden, Verbrauchsdaten seiner Modelle unter realen Bedingungen zu veröffentlichen. Zu diesem... [mehr]

  • Reiseland Deutschland: Beliebt bei Autourlaubern

    Daheim ist es am schönsten - das denkt sich jeder dritte deutsche Autourlauber und verbringt seine Ferien im Heimatland. Nur der Gardasee ist als Region beliebter als die heimischen Urlaubsziele. Im ADAC-Ländervergleich liegt Deutschland als Urlaubsland vorn: 36,2 Prozent der Reisen unter den Clubmitgliedern fallen auf deutsche Destinationen. Das zeigt die... [mehr]

  • Renault: Mit E-Autos auf Erfolgskurs

    Renault ist in Deutschland die Nummer eins bei Elektrofahrzeugen, Der französische Autobauer hat im ersten Halbjahr 2017 so viele E-Autos verkauft wie noch nie in einem Halbjahr. Bis Juni 2017 konnte Renault 2.802 Neuzulassungen von rein elektrisch betriebenen Pkw und leichten Nutzfahrzeugen verbuchen, ein Plus von knapp 60 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.... [mehr]

  • Sergeant Pepper's Rolls-Royce kommt nach Hause

    1967, es ist der "Summer of Love", und die Beatles veröffentlichen am 26. Mai in Großbritannien ihr bahnbrechendes Album "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band". Zur Marketingkampagne der Band gehört ein knallbunter Rolls-Royce Phantom V. Der psychedelische Oldie wird nun in London ausgestellt. John Lennon hatte den damals noch schwarzen Phantom V am 3. Juni 1965... [mehr]

  • Subaru: Diese App findet jeden Händler

    Ohne Smartphones und Apps geht nicht viel. Das gilt auch für den Automobilhandel, vor allem, wenn der Service für die Kunden verbessert werden soll. Und deshalb hat Subaru jetzt eigens für die "Generation Smartphone" eine Service-App vorgestellt. Auch im Vertrieb soll die App zum Einsatz kommen: Beispielsweise gibt es eine Suchfunktion für gebrauchte und neue... [mehr]

  • Toyota: Millionen-Investition in die Zukunft

    Die Autoindustrie ist im Wandel und auf der Suche nach neuen Ideen. Und da geht jeder Hersteller seinen eigenen Weg. Toyota setzt beispielsweise auf das hauseigene Research Institute (TRI). Ziel ist die Beschleunigung von Technologie-Entwicklungen, heißt es. Aus diesem Grund haben die Japaner jetzt die Kapitalbeteiligungsgesellschaft Toyota AI Ventures gegründet.... [mehr]

Aschaffenburg

  • Aschaffenburg Räuberische Erpressung

    Verdächtiger ermittelt

    Nachdem es am Abend des 19. Mai im Schöntalpark zu einer räuberischen Erpressung durch zwei unbekannte junge Männer gekommen war, wurde die Kripo Aschaffenburg mit dem Fall betraut, die nun einen Tatverdächtigen ermittelte. An besagtem Tag liefen gegen 22.45 Uhr zwei 19- und 21-jährigen Männer mit weiteren Freunden durch den Park und trafen auf eine Gruppe von... [mehr]

Assamstadt

  • Ausflugstipp für Pferdefreunde Am Sonntag, 16. Juli, findet auf dem "Barbarossahof" nahe Assamstadt die Regionalschau für Welsh-Ponys statt / Mehr als 80 Tiere aus dem In- und Ausland erwartet

    "Echte Hingucker und tolle Fotomotive"

    Wer zum ersten Mal vor diesen mächtigen Tieren steht, ist beeindruckt. Und im nächsten Moment überrascht - wenn ihm erklärt wird, dass es sich hierbei um (Welsh-)Ponys handelt. Assamstadt. "Ja, es sind tatsächlich Ponys - und keine Pferde", bestätigt Barbara Frey. Sie muss es ja wissen, denn schließlich ist die gebürtige Schwäbin vom Fach: Reiten ist für... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Lions-Club Bad Mergentheim Alexander Traut neuer Präsident

    "Mit Herz und Hand" als Motto

    Präsidentenwechsel bei Lions: Alexander Traut ist neuer Präsident des Lions Clubs Bad Mergentheim. Das Jahresmotto lautet "Lions mit Herz und Hand". Die Amtsübergabe fand traditionell im Reinhold-Würth-Haus statt. Die gute Aussicht, das grandiose Wetter, die hohe Präsenz der Mitglieder, die exzellente Stimmung und der Stolz über das Geleistete im letzten Jahr... [mehr]

  • 40 Jahre Kinderklinik am Caritas Tag der offenen Tür am kommenden Samstag / Der erste Chefarzt Dr. Klaus Rager brach mit einer historischen Regel

    Eltern durften ihre Kinder früher nur auf dem Balkon besuchen

    Mit einem Tag der offenen Tür im Mutter-Kind-Zentrum feiert das Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim am kommenden Samstag zwischen 13 und 17 Uhr den 40. Geburtstag der Kinderklinik. Bad Mergentheim. Im Frühjahr 1977 wurde die damals neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Caritas-Krankenhaus eingeweiht, 2011 folgte abermals der Umzug in ein neues Gebäude, das... [mehr]

  • Wirtschaftsgymnasium 81 Abiturienten bei bunter Feier in der Wandelhalle verabschiedet / Vivien Vollrath bekommt den Preis des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren

    Gleich fünfmal gab's die Traumnote 1,0

    Nach dreijähriger Schulzeit am Wirtschaftsgymnasium Bad Mergentheim wurden die Abiturienten in feierlichem Rahmen verabschiedet. Bad Mergentheim. Durch den Abend in der Wandelhalle führten die beiden Abiturienten Romina Trslic und Simon Knolmayer. Zunächst hielt KSM-Schulleiter Wilhelm Ehrenfried die Eröffnungsrede und gratulierte den erfolgreichen Absolventen... [mehr]

  • 27. Juli Die Nacht der drei Tenöre

    Heitere Arienreise

    Begeisterung über die großartigen Stimmen begleitet die drei Tenöre des Ensembles "ilCanto" auf ihrer Tournee durch die Kur- und Festspielhäuser Deutschlands. Nun gastieren die drei Tenöre mit einem teils neuen Programm am Donnerstag 27. Juli, um 19.30 Uhr, im Kurhaus in Bad Mergentheim. Opernfans wie auch Operettenliebhaber werden sich bei der "Nacht der drei... [mehr]

  • Themenführungen Mit den "Originalen" durch die Stadt

    Spannende Zeitreisen garantiert

    Die Bad Mergentheimer Touristinformation bietet gemeinsam mit dem Kur- und Tourismusverein im August die beliebten Themenführungen mit Bad Mergentheimer "Originalen" an. Die Führungen verlaufen entlang markanter Orte der Stadt. Dabei können die Teilnehmer beispielsweise den Dichter Eduard Mörike und Schwester Klara im Zwiegespräch erleben.Start jeweils um 19.15... [mehr]

  • Am 22. Juli in Bad Mergentheim Unter dem Motto "Kinder stark machen" haben zahlreiche Einrichtungen einen bunten Aktiv-Mix auf die Beine gestellt

    Über einhundert Kinder gestalten eine große Turnshow

    Mehr als einhundert Kinder aus acht verschiedenen Kindergärten, Grundschulen und Vereinen bringen am Samstag, 22. Juli, in Bad Mergentheim erstmals eine große Turnshow auf die Bühne. Das Motto der Veranstaltung lautet: "Kinder stark machen". Die Show ist ein weiteres konkretes Projekt, das Bad Mergentheim als zertifizierte "Bewegte Kommune - Kinder" auf die Beine... [mehr]

Boxberg

  • Realschule Sommersporttag mit Sportabzeichenabnahme

    Der Spaß kam nicht zu kurz

    Das Sportabzeichen an der Realschule Boxberg hat eine lange Tradition. Jedes Jahr findet hierzu ein Sommersporttag statt, an dem alle Schülerinnen und Schüler der Schule teilnehmen. Hierbei geht es zunächst darum, in den klassischen Vierkampf Leichtathletikdisziplinen wie Weitsprung, Sprint, Langstrecke und Wurf beziehungsweise Kugelstoßen möglichst gute Werte... [mehr]

  • Kulturkirche Unterschüpf

    Gesangsoase gibt Konzert

    Unter der Leitung von Claudia Bähr musizieren Solisten und Ensembles der Gesangsoase Tauberbischofsheim zum zweiten Mal in der Kulturkirche in Unterschüpf. "Sehr gerne kommen wir wieder in diesen schönen Kirchenraum", so die Leiterin und Musikerin Claudia Bähr. Dort werden an diesem Abend bekannte Duette, Trios und Lieblingsmelodien der verschiedensten Ensembles... [mehr]

Buchen

  • Helene-Weber-Schule Schüler der Berufsfachschule haben den Abschluss geschafft

    Erfolgreich die Fachschulreife gemeistert

    Die Prüfungen sind vorbei, die Ergebnisse da: In den beiden Abschlussklassen der Zweijährigen Berufsfachschule (BFS) der Helene-Weber-Schule unter Leitung von Oberstudiendirektorin Marietta Bangert wurde ein weiterer Jahrgang erfolgreich geprüft. Insgesamt 33 Schüler haben in diesem Schuljahr die Fachschulreife erreicht, die dem Realschulabschluss entspricht.... [mehr]

  • Helene-Weber-Schule Acht Kinderpfleger haben die Ausbildung geschafft

    Freude und Begeisterung bei der Arbeit im Kindergarten

    Bei den Schülern der zweijährigen Berufsfachschule für Kinderpflege (2BFHK2) herrscht Begeisterung: Die schulische Ausbildung an der Helene-Weber-Schule (HWS) in Buchen haben sie erfolgreich gemeistert. Zwei lehrreiche Jahre im Kindergarten und in der Schule gleichermaßen liegen hinter den Absolventen. Jetzt kann das Anerkennungsjahr im Kindergarten kommen,... [mehr]

  • In der Volksbank Franken Bäcker der Innung Buchen schnitten bei Brotprüfung hervorragend ab / "Die tollen Ergebnisse zeigen, dass die Beratung fruchtet"

    Gute Rohstoffe allein reichen nicht

    Der Duft nach frischem Brot erfüllte die Schalterhalle der Volksbank Franken in Buchen. Anlässlich der Brotprüfung hatte die Bäckerinnung Buchen Brote und Backwaren ausgelegt. Buchen. Zwei Tage lang wurden die Brote geprüft, am gestrigen Mittwoch nahmen die Bäcker ihre Urkunden und Gutachten in Empfang. Wer als Bäcker backt wie immer, kann nicht damit rechnen,... [mehr]

  • Kläranlage Eberstadt Bauarbeiten für das 2,25-Millionen-Euro-Projekt liegen im Großen und Ganzen im Finanz- und im Zeitplan

    Probebetrieb startet in wenigen Wochen

    Der Neubau der Kläranlage Eberstadt geht planmäßig seiner Fertigstellung entgegen. Ende Juli/Anfang August startet der Probebetrieb. Eberstadt. Der Neubau der Kläranlage Eberstadt als derzeit wichtigstes Bauvorvorhaben der Stadt Buchen im abwassertechnischen Bereich, kommt gut voran. Dies erklärte Hubert Kieser, Leiter des Fachbereichs Technische Dienste, auf... [mehr]

  • 3500 Euro Schaden

    Springendes Reh sorgte für Wildunfall

    Ein Schaden von 3500 Euro entstand bei einer Kollision zwischen einem Klein-Lkw und einem Reh. Der Fahrzeugführer befuhr mit seinem Fahrzeug die Landstraße von Buchen in Richtung Eberstadt. Kurz vor Eberstadt kreuzte ein Reh von links die Fahrbahn und wurde vom Lkw erfasst. Hierbei entstand am Fahrzeug ein Schaden von rund 3500 Euro. Wieder Plätze frei Buchen. In... [mehr]

Creglingen

  • Motorradclub Argo Riders Seit mehr als 30 Jahren ein fester Bestandteil der süddeutschen Biker-Szene / Großes Fest am 21./22. Juli in Creglingen

    Verschworene Gemeinschaft trotzt Rückschlägen

    Seit mehr als 30 Jahren fährt und feiert der Argo Riders MC Oberes Taubertal-Germany in der süddeutschen Biker-Szene. Dieses Jubiläum wird am Wochenende 21./22. Juli groß gefeiert. Creglingen/Archshofen. Als aus dem "Club Argo" im Jahre 1987 zunächst der MF Argo Riders Archshofen (Württemberg) wurde, konnte noch keiner der damaligen Gründer abschätzen, was 30... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Trainer Stephan Schmidt zeigt sich nach der Partie gegen den Zweitliga-Aufsteiger zufrieden, wie sich seine neuformierte Mannschaft inzwischen als "Team präsentiert"

    FC Würzburger Kickers beschließt sein Trainingslager mit einem 1:1 gegen Duisburg

    MSV Duisburg - Würzb. Kickers 1:1 Duisburg, 1. Hälfte: Davari, Erat, Bomheuer, Nauber, Wolze, Wiegel, Fröde, Schnellhardt, Engin, Iljutcenko, Brandstetter. - 2. Hälfte: Davari, Klotz, Blomeyer, Bajic, Poggenberg, Stoppelkamp, Corboz, Hajri, Souza, Tashchy, Onuegbu. Würzburg: Hesl, Kleihs (52. Ahlschwede), Syhre, Uzelac, Schuppan, Nikolaou (52. K. Wagner),... [mehr]

  • Fußball Testspiel am morgigen Freitag zwischen Bayer 04 Leverkusen und Kickers Würzburg in Hollenbach / Beide Teams mit "Personal-Wechsel"

    Zwei neue Namen auf den Trainerstühlen

    Der FC Würzburger Kickers absolviert am morgigen Freitag um 17.30 Uhr seinen letzten Test vor dem Drittliga-Auftakt am darauffolgenden Wochenende beim SV Meppen. Gegner ist der ebenfalls von Sportausrüster "Jako" ausgerüstete Bundesligist Bayer 04 Leverkusen. Das Aufeinandertreffen findet in der Jako-Arena in Hollenbach statt. Der neue Würzburger Cheftrainer... [mehr]

Fotostrecken FN

  • "Beispielhaftes Bauen"

    14 Bauwerke ausgezeichnet

    Die Architektenkammer Baden-Württemberg hat im Rahmen ihres Auszeichnungsverfahrens "Beispielhaftes Bauen 2010 bis 2017" insgesamt 14 Gebäude im Landkreis prämiert.

Fussball

  • Fußball Gommersdorfer Fußballtage vom 14. bis 16. Juli / Erste Mannschaft des VfR trifft am Sonntag auf den FSV Hollenbach

    Über 90 Mannschaften gemeldet

    Wie in jedem Jahr, startet der VfR Gommersdorf auch in diesem mit seinen Fußballtagen eine Woche vor der ersten Runde der Pokalwettbewerbe des Badischen Fußballverbandes in die neue Saison. Am Wochenende 14./15./16. Juli gibt es somit wieder verschiedene Turniere auf dem Gommersdorfer Sportgelände. 90 Mannschaften haben sich angemeldet, so viele wie noch nie.24... [mehr]

Hardheim

  • Gerichtstetten Große Baustelle entlang der L 514 in Richtung Ahorn / Windkraftanlagen sollen im ersten Quartal 2018 ans Netz gehen

    Erdarbeiten für Windpark haben begonnen

    Die Bauarbeiten für vier der insgesamt sechs geplanten Anlagen des Bürgerwindparks Gerichtstetten haben begonnen. Für die beiden anderen wird die Genehmigung im Laufe dieses Jahres erwartet. Gerichtstetten. Anders als etwa die zwischen Waldstetten und Bretzingen geplanten Windanlagen auf Gemarkung "Kornberg/Dreimärker" war der geplante Bürgerwindpark im Bereich... [mehr]

  • 160-Kilometer-Tour

    Höpfinger Radler im Spessart unterwegs

    18 Radler der Radsportgruppe des TSV Höpfingen starteten am Samstagmorgen zu ihrer mittlerweile 17. Zwei-Tages-Tour. In diesem Jahr wurde der Naturpark Spessart als Zielregion ausgesucht. Mit Abteilungsleiter Willi Müller am Steuer des Begleitfahrzeugs führte die Strecke am Samstag über Wertheim, Marktheidenfeld und das Hafenlohrtal nach Weibersbrunn. Dort... [mehr]

  • Samstag am Raiffeisenmarkt

    Infostand zur Spielplatzaktion

    Die Spielplatzinitiative Hardheimer Mütter macht weiter mobil. Gestern berichteten die FN ausführlich über ihre Beteiligung am Edeka-Gewinnspiel, am Samstag, 15. Juli, sind die Eltern von 9.30 bis 13.30 Uhr mit einem Infostand vor dem Raiffeisenmarkt in der Ferdinand-Müller-Straße vertreten. Dort informieren sie über ihr Anliegen und die Spielplatzaktion zum... [mehr]

  • Jahreskonzert der Musikschule Hardheim Erster Auftritt von "Don't Stopp" / Wieder Gesangssolisten mit von der Partie

    Schüler zeigten, was sie gelernt haben

    Die Vielzahl der von der Musikschule Hardheim angebotenen Fächer, das Engagement der Lehrer und das Können der Schüler verdeutlichte das Jahreskonzert am Sonntag in der Erftalhalle. Hardheim. Was im vergangenen Schuljahr in den einzelnen Instrumental- und Vokalfächern erarbeitet wurde, brachten die Musikschüler den zahlreich erschienenen Zuhörer eindrucksvoll... [mehr]

Heilbronn

  • Universität Stuttgart Bildungseinrichtung schickt am Freitag, 14. Juli, einen Kleinsatelliten von Baikonur/Kasachstan ins Weltall

    "Flying Laptop" überprüft neue Technologien im Orbit

    Der erste Kleinsatellit der Universität Stuttgart startet am Freitag, 14. Juli, um 8,36 Uhr (MESZ). Von Baikonur/Kasachstan wird er, genannt "Flying Laptop", mit einer Soyus-2/Fregat Rakete ins All transportiert. Der Satellit wurde fast ausschließlich von Promovierenden und Studierenden der Universität Stuttgart entwickelt, gebaut und qualifiziert. Die Aufgaben... [mehr]

  • Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn Just während dieser Zeit soll der Tunnel bei Wittighausen auf der Frankenbahnstrecke saniert werden / Gibt es einen IC-Halt in der Käthchenstadt?

    Politische Schiene soll bei Lösungssuche helfen

    Erhält Heilbronn zur Bundesgartenschau (Buga) 2019 einen Anschluss ans Intercity-Netz? Eine Lösung scheint hier wohl nur unter Einschaltung höchster politischer Instanzen noch denkbar. Heilbronn/Region-Franken. Klaus Mandel, Verbandsdirektor des Regionalverbands Heilbronn-Franken, mag die Hoffnung nicht aufgeben. Sein Optimismus hält sich allerdings (zumindest... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Hohenloher Molkerei 135 Jahre lange Milchtradition hat ihren Ursprung in Gerabronn / Täglich werden eine Million Kilo verarbeitet

    1000 Milchbauern als Basis

    Die Geschichte der Hohenloher Molkerei beginnt 1882. Sie ist geprägt von Zusammenschlüssen, von Wachstum und Modernisierung sowie von einem starken Zusammenhalt der Milchbauern. Schwäbisch hall. Am 12. Juli 2017 wurde die Schwäbisch Haller Genossenschaft 135 Jahre alt. Groß gefeiert wird das Jubiläum nicht, "obwohl es so einiges gibt, auf was Vorstand,... [mehr]

  • Fest der Gemeinden

    Rund um das Hegereiterhaus

    Die Rothenburger Kirchengemeinden Bettenfeld, Detwang, Heilig Geist, Leuzenbronn und St. Jakob feiern am Sonntag, 23. Juli anlässlich des Reformationsgedenkjahrs ein gemeinsames Gemeindefest. Los geht es mit einem familienfreundlichen Gottesdienst um 10 Uhr in der großen Jakobskirche am Kirchplatz, mit Posaunenchor, Orgel und Anspiel, zu dem die Gemeinden und alle... [mehr]

  • Rock im Dörzbacher Schloss "Hautnah" am Samstag, 15. Juli

    Träumen und Mitsingen

    Unter dem Motto "Rock im Schloss" findet am Samstag, 15. Juli, ein Rockkonzert mit der Kultband "Hautnah" statt. Einlass ist um 18 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr. "Hautnah" spielen Songs zum Träumen, Mitsingen und Abrocken. Die eigenen Arrangements der Coversongs lassen die alten Zeiten wieder neu aufleben. Neben Klaus Franz (Gesang und Gitarre), stehen Axel Friedrich... [mehr]

Höpfingen

  • Empfang und Spendenübergabe Langjährige Wertungsrichter wurden verabschiedet / Grußworte vor dem NOK-Cup

    Jubiläumsturnier der Höpfinger Reiter

    25 Jahre Reitturnier, NOK-Cup-Empfang und eine Spendenübergabe an den Ambulanten Kinderhospizdienst Neckar-Odenwald-Kreis - drei gute Gründe, sich im Rahmen des Reitturniers am Samstag am späten Vormittag auf der liebevoll dekorierten Anlage der Pferdefreunde Höpfingen zu einem kleinen Empfang zu treffen. Anwesend waren Sponsoren, die dem Verein seit Jahren die... [mehr]

  • Behinderungen auf der B 27 bei Höpfingen Zwei Verletzte, fünf beteiligte Fahrzeuge / Hydrauliköl lief aus

    Lange Staus nach Unfall mit Folgeunfall

    Lange Staus und erhebliche Behinderungen gab es gestern Nachmittag auf der B 27 zwischen Hardheim und Walldürn nach einem Unfall mit Folgeunfall. Bei dem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Lkw auf der B 27 in Höhe der Alten Ziegelei bei Höpfingen gegen 14.37 Uhr wurde ein Beteiligter verletzt. Der Fahrer des Personenwagens war aus bislang nicht geklärter Ursache... [mehr]

Igersheim

  • Wittenstein-Stiftung Ferdinand Elsner wird gefördert

    Herausragende Leistungen münden in Stipendium

    Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) will der 18-jährige Ferdinand Elsner im Herbst sein Maschinenbaustudium beginnen. Der Bad Mergentheimer Abiturient hat vor wenigen Tagen das Wittenstein-Stipendium für das Jahr 2017 erhalten. Seit 1996 zeichnet die Stiftung des Unternehmens jährlich eine Abiturientin oder einen Abiturienten des Deutschorden-Gymnasiums... [mehr]

Krautheim

  • Unterginsbach rüstet sich Am 20. August findet das Sportereignis im Krautheimer Stadtteil statt / Anmeldung ab sofort

    Countdown für "Run-and-fun"-Lauf läuft

    Der Countdown zum 17. "Run-and-fun"-Lauf in Unterginsbach läuft. Am 20. August findet in Unterginsbach wieder die traditionelle Veranstaltung statt. Unterginsbach. Neben der anspruchsvollen und reizvollen Zehn-Kilometer-Strecke (Hauptlauf), wird den Teilnehmern beim 17. "Run-and-fun"-Lauf auch eine leichtere Sechs-Kilometer-Strecke (Hobbylauf) angeboten. Die... [mehr]

  • Realschule Krautheim "The Big Challenge" erfolgreich gemeistert

    Susanne Kraus erneut Zweite

    112 Schüler der Klassen 5 bis 9 der Realschule nahmen die "große Herausforderung" an und stellten sich den Multiple-Choice-Fragen des "Big Challenge"-Englisch-Wettbewerbs. 45 Aufgaben aus den Bereichen Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde mussten beantwortet werden. "The Big Challenge" ist ein internationaler Wettbewerb, der jedes Jahr im Mai... [mehr]

Kultur

  • Mozartfest Sonderkonzert am 20. Juli mit Herbert Blomstedt

    Das Reifen hört nie auf

    In einem Sonderkonzert am 20. Juli wird der renommierte schwedische Dirigent Herbert Blomstedt neun Tage nach seinem 90. Geburtstag gemeinsam mit den Bamberger Symphonikern die Reihe "Bruckner im Dom" fortsetzen und damit das Mozartfest 2017 beschließen. Im Magazin des diesjährigen Mozartfestes hat sich Blomstedt zum Festivalthema "Was ist Reife?" geäußert:... [mehr]

  • Kissinger Sommer Nachhaltige Eindrücke hinterlassen

    Dramatisches Klavierkonzert

    Ein hochkarätiges Spitzenkonzert mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter dem Dirigat von Paavo Järvi und mit dem Klaviersolisten Arcadi Volodos hinterließ nachhaltige Eindrücke. Im Max-Littmann-Saal im Regentenbau in Bad Kissingen erklangen Robert Schumanns hochromantische, die Momente gleißenden Schmerzes in Szene setzende Ouvertüre zu "Manfred"... [mehr]

  • FN-Gewinnspiel

    FN Card-Besitzer haben gewonnen

    Auf der vergangenen FN Card Premium Sonderseite konnten unsere Leser an einem exklusiven Gewinnspiel teilnehmen. Zu ergattern gab es jeweils zwei Karten für einen einmaligen Abend bei der Aufführung der Oper "Hänsel und Gretel" im Schloss Weikersheim am 2. August. Vor Beginn der Aufführung werden die Gewinner zudem speziell mit einem kleinen Imbiss und einem... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen Benefiz-Matinée mit 980 Besuchern

    Müller macht die Raute

    Schönes Wetter, gute Laune und ein volles Haus - so lässt sich die Stimmung zusammenfassen, die am Sonntag bei der Benefiz-Matinée auf der Götzenburg herrscht. Der Freundeskreis der Burgfestspiele, gegründet von Roman Herzog vor 30 Jahren, hat eingeladen. Zu den 480 Mitgliedern sind weitere 500 Besucher gekommen, potenzelle Mitglieder, um das einzigartige... [mehr]

  • FN-Gewinnspiel

    Wer möchte die CD von Semino Rossi?

    Semino Rossi, der wohl erfolgreichste männliche Schlagerstar der vergangenen 15 Jahre, präsentiert sein neues Album "Ein Teil von mir". Und es hat schon einen echten Radio-Hit hervorgebracht: Die erste Single "Wir sind im Herzen jung" landete im April mehrere Wochen in Folge auf Platz 1 der von MusicTrace erhobenen offiziellen Radio-Charts Konservativ Pop. Was für... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Mehrgenerationenhaus Parlamentarische Staatssekretärin Elke Ferner und Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel besuchten die Einrichtung

    "Ein Wohnzimmer im öffentlichen Raum"

    Dass das Mehrgenerationenhaus in Lauda immer auch ein Ort des Gedankenaustauschs ist, zeigte einmal mehr am Dienstag der Besuch der Parlamentarischen Staatssekretärin Elke Ferner. Lauda. Alles schnattert bunt durcheinander. Hier werden noch schnell Stühle gerückt, dort der Laptop angeschlossen. Das rege Treiben zeigt deutlich, irgendetwas liegt in der Luft. Im... [mehr]

  • Kunst Malereien der Künstlerin Sabine Fleckenstein in der Lauda FabrikGalerie

    Ausschweifende Collagen aus Farbe und Form

    Die Lauda FabrikGalerie startet am Mittwoch, 26. Juli, um 17 Uhr mit einer neuen Ausstellung in der Reihe "Art After Work" und lädt zu inspirierenden Gesprächen mit der Künstlerin Sabine Fleckenstein ein. Unter dem Motto "Madonnenwonnen und Rosenposen" können Besucher bis zum 25. September nach Anmeldung (E-Mail: fabrik-galerie@lauda.de, Telefon 09343 503-0) die... [mehr]

  • Engagement Heimat- und Kulturverein Gerlachsheim erhält 1000 Euro für die rund 210 000 Euro teure Sanierung

    Bürgerstiftung unterstützt die Dorfmühle

    Die Bürgerstiftung Lauda-Königshofen hat nun das Projekt Dorfmühle in Gerlachsheim finanziell unterstützt. Gerlachsheim. Nachdem die 2013 gegründete Bürgerstiftung Lauda-Königshofen bereits zahlreiche Projekte in verschiedenen Stadtteilen unterstützen konnte, ist die ehemalige Dorfmühle in Gerlachsheim ein weiteres Beispiel für eine Projektförderung durch... [mehr]

  • Kloster Gerlachsheim

    Keine Parkplätze an Gebäudefront

    Nachdem das Landratsamt das ehemalige Kreispflege- und Altersheim in Gerlachsheim in ein Verwaltungs- und Dienstleistungsgebäude umnutzen möchte, sollen nun weitere Parkplätze für die späteren Bediensteten errichtet werden. Ursprünglich waren sechs Stellplätze vor dem Gebäude vorgesehen. Ein Angrenzer sieht durch den Bau dieser Parkplätze jedoch die gesamte... [mehr]

  • Tennis Am kommenden Wochenende kommt es nun zum Showdown um die Meisterschaft

    Überzeugender Damen-Sieg

    Zum vorletzten Spiel erwartete die TSG TC Gerlachsheim/TC Königheim 1978 1 die Damen des TC SW Adelsheim 2. Fokusiert auf das letzte Spiel gegen die Damenmannschaft des TC RW Lauda ging man konzentriert auf die Plätze und ließ schon in den Einzeln keine Zweifel aufkommen, wer Dame im Hause ist. Maren Rösslein fegte Pia Rittler mit ihrer sicheren und überlegten... [mehr]

  • Polizeibericht

    Wohnungseinbruch in Königshofen

    In ein Wohnhaus in der Straße Am Hexenstock in Königshofen brach eine unbekannte, schwarz gekleidete Person am Freitag gegen 23.45 Uhr, ein. Zunächst gelangte der Unbekannte durch das unverschlossene Garagentor in das Haus. Da in diesem wegen eines Wasserschadens Renovierungsarbeiten stattfanden, war eine Verbindungstür zum Obergeschoss nicht verschlossen, was... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Radsport Bad Mergentheimer Trio startete beim Tannheimer Radmarathon auf der Langstrecke über 220 Kilometer

    Auf 3500 Höhenmeter unterwegs im Bregenzer Wald

    Im deutsch-österreichischen Grenzgebiet fand der Tannheimer Radmarathon statt. Auf der Langstrecke über 220 Kilometer bei etwa 3500 Höhenmetern durch den Bregenzer Wald waren unter anderem der Riedbergpass, Hochtannbergpass und Gaichtpass zu bezwingen. Aus der Bad Mergentheimer "Radfraktion" waren mit Andy Kellner, Bernd Schmitt und Philipp Hofmann drei... [mehr]

  • Fußball Feldjugendturnier für die Nachwuchs-Mannschaften im Rahmen der Feier des 50-jährigen Bestehens der DJK Bad Mergentheim

    Die kleinsten Kicker kamen dieses Mal ganz groß raus

    Beim ersten Feldjugendturnier der DJK Bad Mergentheim für Bambini, F-und E-Jugend, veranstaltet im Rahmen des 50-jährigen Bestehens, kamen die "Kleinsten" ganz groß raus. Die Zuschauer fieberten mit den "Kickern" im Deutschordenstadion Bad Mergentheim Das Turnierwochenende war mit den Mannschaften DJK Bad Mergentheim, SV Wachbach, JF Ravenstein, TSV Schwabhausen,... [mehr]

  • Fußball SGM Weikersheim/Markelsheim/Bad Mergentheim feiert eine Meisterschaft nach der anderen / Juniorinnen kassierten in insgesamt 52 Spielen nur zwei Niederlagen

    Mädchenteams auf weiter Flur erfolgreich

    Sie haben abgeräumt, was in der Saison 2016/2017 auf Bezirksebene überhaupt abzuräumen war: Die D-, C- und B-Juniorinnen der SGM TSV Weikersheim/Schäftersheim gehören seit Jahren zu den besten Teams im Bezirk Hohenlohe - und diesen Ruf haben sie jetzt erneut nicht nur bestätigt, sondern noch eins draufgesetzt. Nicht nur, dass sie sich in der Hallensaison... [mehr]

  • American Football Wolfpack-Jugend muss gewinnen

    U19 empfängt Drachen und Titanen

    Wahrhaft ungeheuerlich und sagenhaft wird es am kommenden Samstag im Deutschordenstadion zugehen, wenn die jungen Wölfe aus Bad Mergentheim auf die Drachen von der Ostalb und die Titanen aus Crailsheim treffen. In der Tat wird ein wichtiger Schlagabtausch im Spiel um die Meisterschaft erwartet. Immerhin gehört die Spielgemeinschaft zwischen den Ostalb Highlanders... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Elftes Buchener Beachhandballturnier 40 Spiele und fünf Stunden Live-Sport werden den Zuschauern am Samstag, 15. Juli, geboten

    Das Frankenlandstadion wird wieder zur Beachhandball-Arena

    Ein großes Turnier mit 40 Spielen und fünf Stunden Live-Sport wird den Zuschauern am Samstag, 15. Juli, geboten. Während das eigentliche Revier der Handballer der flächenelastische Schwingboden der Sport- und Spielhalle ist, wagen sich die Akteure und Akteurinnen jedes Jahr im Juli in den Sand. Mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison braucht es auch etwas... [mehr]

  • Volleyball Vier Teams beim "2. Höpfinger Beach-Mixed-Cup" aktiv

    TSV-Duo belegt am Ende Platz 3

    Bei herrlichem Wetter baggerten, hechteten und schmetterten an der Beachvolleyballanlage des TSV Höpfingen vier Mixed-Duos aus der näheren Region um den Turniersieg beim "2. Höpfinger Beach-Mixed-Cup". Im Modus "jeder gegen jeden" sowie anschließenden Überkreuzspiele wurden die Finalgegner ermittelt. Für den TSV Höpfingen ging Heinz Bach mit Partnerin Hannah... [mehr]

  • Tennis Herren I und Herren 40 des TC GW Buchen gewinnen ihre Spiele und gelten nun als Favoriten auf die Meisterschaft

    Zwei Mannschaften sind auf Titelkurs

    Mit ihren jüngsten Siegen gehen die Herren I des TC GW Buchen und die Herren 40 als Tabellenführer in den letzten Spieltag. Die Herren I erspielten sich gegen den TC Sulzbach II bereits nach den Einzeln einen souveränen und uneinholbaren 5:1-Vorsprung. Da auch die abschließenden Doppel allesamt gewonnen wurden, stand am Ende ein überlegenes 8:1 für Buchen. Am... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • IG Metall Beschäftigtenbefragung zeigt, dass die Forderung nach mehr Selbstbestimmung in der Arbeitswelt von morgen eine wichtige Rolle spielt

    "Arbeitszeiten müssen zum Leben passen"

    Die Forderung nach mehr Selbstbestimmung in der Arbeitswelt von morgen wird einer Umfrage der IG Metall zufolge bei den Beschäftigten in Baden-Württemberg und der Region immer lauter. Tauberbischofsheim. "Die Menschen wollen Arbeitszeiten, die zu ihrem Leben passen. Tarifverträge und Mitbestimmung haben hier Wichtiges geleistet", heißt es in einer... [mehr]

  • Kreistag Main-Tauber Nächste Sitzung steigt am 19. Juli im Landratsamt Tauberbischofsheim

    Ein Blick auf die Tagesordnung

    Die nächste Sitzung des Kreistages Main-Tauber ist am Mittwoch, 19. Juli, um 16 Uhr im Sitzungssaal Haus II des Landratsamtes in Tauberbischofsheim. Nachfolgend ein Blick auf die Tagesordnung: Information über allgemein bedeutsame Angelegenheiten des Landkreises. Bekanntgabe nicht öffentlich gefasster Beschlüsse. Fragen, Anregungen oder Vorschläge von... [mehr]

  • Kreisjugendring Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des gesamten Vorstands fand im Winfriedheim in Tauberbischofsheim statt

    Simon Kurfeß löst Birgit Schmitt an der Spitze ab

    Bei der Mitgliederversammlung des Kreisjugendrings Main-Tauber im Winfriedheim in Tauberbischofsheim fanden Vorstandswahlen statt. Die bisherige Vorsitzende Birgit Schmitt, die den Kreisjugendring fünf Jahre lang leitete, kandidierte nicht mehr. Simon Kurfeß wurde einstimmig zu ihrem Nachfolger gewählt.RückblickDer Kreisjugendring des Main-Tauber-Kreises ist der... [mehr]

  • Tourismusverband Ferienwohnungen und Privatzimmer klassifiziert

    Zwei bis fünf Sterne vergeben

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hat 17 Betriebe von Ferienwohnungs- und Privatzimmervermietern erfolgreich klassifiziert. Es wurden zwei, drei, vier und fünf Sterne vergeben. Die Klassifizierungen sind für einen Zeitraum von drei Jahren gültig, dann wird neu klassifiziert. Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat das bundesweite System mit Sternen für... [mehr]

Mudau

  • "Top 100"-Siegel für Aurora Mudauer Unternehmen ausgezeichnet

    Innovationsführer des Mittelstands

    Die Mudauer Firma Aurora gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen wurde von Ranga Yogeshwar, Professor Dr. Nikolaus Franke und "compamedia" mit dem "Top 100"-Siegel geehrt. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte die Aurora-Gruppe insbesondere in den Kategorien "Innovationsklima" und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • SV Ballenberg

    Dreikampf feierte erfolgreich Debüt

    Im Rahmen der "Tage des Sports" richtete der SV Ballenberg erstmalig den "Ballenberger Dreikampf" aus. Bei bestem Wetter maßen sich die Teilnehmer in den Disziplinen "Luftgewehrschießen", "Torwandschießen" und "Fünf-Kilometer-Lauf". Am Ende entschied die höchste Gesamtpunktzahl aus den drei Disziplinen über die Plätze auf dem Podest. Timo Pflüger belegte den... [mehr]

  • "AltEnderle" Bei "Meiningers International Spirits Award am Start" / Gleich mehrere Auszeichnungen mit nach Hause genommen

    Großes Gold für "Fruchtsaft Heidelbeer Likör"

    Eine der besten Whisky- und Edelbrand-Destillerien Deutschlands, "AltEnderle", versteckt sich in Sindolsheim. "Wir legen als Familienbetrieb viel Wert auf Respekt vor der Natur und den Lebewesen. Diese Überzeugung spiegelt sich in unseren Destillaten und Likören wieder", heißt es auf der Internetseite des Unternehmens, und weiter: Seit 1750 sind Brennereien im... [mehr]

Niederstetten

  • Vorbachzimmern Mit der Einweihung der neuen Seilbahn ist der Spielplatz wieder komplett / Beim Kindergartenfest neues "Wir-Gefühl"

    Die Kinder können wieder schweben

    Der Spielplatz am Dorfzentrum in Vorbachzimmern ist wieder komplett. Die neue Seilbahn wurde feierlich eingeweiht. Vorbachzimmern. Im vergangenen Jahr hatte Ortsvorsteher Gerhard Hauf in einer Sitzung des Ortschaftsrats schlechte Nachrichten. Der Sicherheitsbeauftragte der Stadt hatte der Seilbahn auf dem Spielplatz die Zulassung abgesprochen. Sie war eben in die... [mehr]

  • Fünf Autos aufgebrochen

    Auf fest eingebaute Navigationsgeräte und Airbags hatte es ein unbekannter Pkw-Aufbrecher in der Nacht zum Mittwoch im Wohngebiet Heckenacker abgesehen. Aus fünf am Straßenrand abgestellten Autos wurden nach Einschlagen von Seitenscheiben Airbags, Navigationsgeräte und in einem Fall ein Radiogerät fachmännisch ausgebaut. Der Gesamtschaden beträgt etwa 7500... [mehr]

  • Polizeibericht 26-Jähriger malträtiert 25 Autos

    Über 40 000 Euro Schaden

    Ein alkoholisierter 36-Jähriger beschädigte in der Nacht zum Mittwoch im Rothenburger Stadtgebiet zahlreiche geparkte Autos. Nach den bisherigen Ermittlungen sind 25 Fahrzeugbesitzer betroffen. Der Tatverdächtige schlug Front- und Heckscheiben ein, lief über mehrere Autos und trat gegen Spiegel und Türen. Der Gesamtschaden wird auf über 40 000 Euro geschätzt.... [mehr]

Osterburken

  • Treffen in Osterburken Bürgermeister Jürgen Galm machte die Senioren mit den Neuerungen in ihrer Heimatstadt bekannt

    Gruppe durfte einen Blick in die neue Realschule werfen

    Ein besonderes Seniorentreffen fand jüngst in Osterburken statt. Eingeladen hatte Bürgermeister Jürgen Galm zunächst zur gemütlichen Kaffeerunde. Diese eröffnete Erwin Kleiser mit Begrüßungsworten und gratulierte Irma Volk zu ihrem 90. Geburtstag.BildersammlungDas Stadtoberhaupt freute sich, die interessierten Senioren wieder mit den Neuerungen in ihrer... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Jahresausflug mit 52 Mitgliedern

    Landesgartenschau als Ziel

    52 unternehmungslustige Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Osterburken trafen sich am ersten Juliwochenende zu ihrem Jahresausflug. Ziel war unter anderem die Landesgartenschau. Am ersten Etappenziel, Oberhof, angekommen wurde die Skilanglauf- und Biathlonhalle besichtigt. Weiter ging es zur Landesgartenschau nach Apolda. Dort vermittelten Gästeführer der... [mehr]

Ravenstein

  • TSV Oberwittstadt Sportfest findet vom 21. bis 24. Juli statt / Programm für Jung und Alt

    Vier Tage rund um den Fußball

    Das Sportfest des TSV Oberwittstadt findet von Freitag bis Montag, 21. bis 24. Juli, statt. An allen vier Tagen rollt der Fußball und es gibt Musik, die für alle Altersklassen etwas bietet. Freitag, 21. Juli: Um 17.30 Uhr spielt die B-Jugend JF Ravenstein gegen den TSV Assamstadt, um 18.45 Uhr treffen Spieler des SV Ballenberg I auf Spieler des TSV Assamstadt II.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Süß oder salzig

    Den italienischen Frischkäse Ricotta gibt es auch in vielen deutschen Supermärkten zu kaufen. Die Italiener essen den frischen Schafskäse gern zu Pasta-Gerichten. Zum Beispiel mischen sie ihn zu Nudeln mit Tomatensoße. Sehr häufig ist Ricotta auch in Tortellini oder Ravioli zu finden, oft mit Spinat gemischt. Man kann Ricotta auch pur zu den Nudeln geben. Vorher... [mehr]

Rosenberg

  • Heimat- und Kulturverein Rosenberg Mit Vereinen und Institutionen wurde ein attraktives Ferienprogramm zusammengestellt

    Los geht es mit "Spaß an der Wasserrutsche"

    Der Heimat- und Kulturverein Rosenberg hat gemeinsam mit den Vereinen und Institutionen wieder ein attraktives Ferienprogramm zusammengestellt. Es umfasst zehn Veranstaltungen. Los geht es am Samstag, 29. Juli, von 14.30 bis 17.30 Uhr mit dem "Spaß an der Wasserrutsche". Veranstalter ist die Männergarde der NZRM zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem... [mehr]

Seckach

  • Arbeitskreis Flüchtlingsbegleitung Seckach "Sonntägliche Kulturfahrt" fand Anklang

    "Das war der schönste Tag in Deutschland"

    Der Syrer Rabia freut sich: Er und seine Familie konnten an einer "Kulturfahrt" teilnehmen, die von Mitgliedern des Arbeitskreises Flüchtlingsbegleitung organisiert wurde. Jeden Sonntag wird mit einer wechselnden Gruppe der in Seckach lebenden Flüchtlingen ein Ausflug unternommen: in den Zoo, in ein Museum, in umliegende Städte oder zu Freizeiteinrichtungen wie... [mehr]

  • Abschlussfahrt der Grundschule Viertklässler erkundeten Heidelberg / Tiergarten und Schloss beeindruckten die Kinder

    Auf den Spuren von Erbprinzessin Liselotte

    Zum Abschluss ihrer Grundschulzeit an der Seckachtalschule reiste die Klasse 4 a zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Claudia Hampe und den Begleitern Anna und Josef Zytke in die wunderschöne Stadt Heidelberg.Fütterung der SeelöwenAusgangspunkt für die täglichen Ausflugsziele war die Jugendherberge Heidelberg, direkt am Ufer des Neckars gelegen. Gleich am ersten... [mehr]

  • Arbeitskreis "fromm und politisch" Besonderer Gottesdienst mit zahlreichen Interessierten

    Auf einen "Geistlichen Weg" gemacht

    Der Arbeitskreis "fromm und politisch" der Seelsorge- einheit Adelsheim-Seckach-Osterburken bietet nun schon seit einigen Jahren in unregelmäßigen Abständen gut angenommene sogenannte "Politische Abendgebete" im Kinder- und Jugenddorf Klinge an. Als besondere Höhepunkte gelten dabei die Gottesdienste, die in Form eines "Geistlichen Weges" ablaufen. Das zeigte... [mehr]

Sport

  • Allgemein

    "Youth Olympic" in Ungarn

    Unter dem Motto "Wir für Deutschland" fährt das Jugend-Team Deutschland mit 96 jungen Nachwuchsathletinnen und -athleten zum diesjährigen European Youth-Olympic Festival (EYOF), das vom 23. bis 29. Juli in der ungarischen Stadt Györ stattfindet. In zehn Sportarten werden Nachwuchssportler im Alter von 13 bis 17 Jahren aus ganz Europa aufeinandertreffen und erste... [mehr]

  • Basketball

    Griffin bleibt bei den Merlins

    Die Crailsheim Merlins können auch in der ProA-Saison 2017/2018 auf die Qualitäten von Chase Griffin zählen. Der erfahrene Shooting Guard bleibt bei den "Zauberern". Merlins-Headcoach Tuomas Iisalo: "Das war eine wichtige Entscheidung. Als einer der gefürchtetsten Werfer in der Liga öffnet er unserer ganzen Offense die Räume, um optimal zu agieren. Das ist... [mehr]

  • Sumo-Ringen Erstmals nimmt eine Sportlerin des TSV Tauberbischofsheim teil / Lohn für ihre gute Leistungen in den letzten beiden Jahren

    Schumann zu den World Games nach Polen

    Johanna Schumann von der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim ist vom Deutschen Sumo-Bund für die World Games 2017 in Breslau nominiert worden. Dies war der Lohn für ihre konstant guten Leistungen in den Sportjahren 2016 und 2017. Die World Games in Polen finden vom 20. bis 30. Juli statt. Die World Games werden alle vier Jahre unter der Schirmherrschaft des... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Lösungen für ländlichen Raum finden" (FN, 7. Juli)

    "Von oben beschlossen"

    Mit großer Verwunderung las ich in der FN von der bevorstehenden Podiumsdiskussion der AOK in Tauberbischofsheim, hatte mich doch keine Einladung erreicht. Die Direktkandidaten aller anderen Parteien waren dazu herzlich eingeladen. Nach erneutem Durchsuchen aller E-Mails, nach Telefonaten mit meinem Büro in Tauberbischofsheim und in Stuttgart musste ich leider... [mehr]

  • Städtisches Familienbüro

    Ferienbetreuung für Schulkinder

    Langeweile muss auch in diesen Sommerferien bei Daheimgebliebenen nicht aufkommen. Vom 31. Juli bis 18. August bietet die Stadt an der Grundschule am Schloss wieder ein phantasiereiches Betreuungsangebot für Erst- bis Fünftklässler an. Anmeldungen sind ab sofort im städtischen Familienbüro möglich. Die Kinder werden von erfahrenen Kräften betreut. Auf dem... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Mehrere Autos mutwillig zerkratzt

    Den Pkw eines 75-jährigen Mannes beschädigten Unbekannte am Sonntag, im Zeitraum zwischen 15 und 19 Uhr, auf der Königheimer Straße nahe eines Hotels in Tauberbischofsheim. Der Besitzer parkte sein Fahrzeug an der rechten Straßenseite an einer Mauer mit einem Abstand von maximal 30 Zentimetern. Nachdem er zurück zu seinem schwarzen Seat Ibiza ging, fand er auf... [mehr]

  • Arbeiten haben begonnen Beliebter Treffpunkt für junge Familien wird noch attraktiver / Bürgerstiftung trägt Kosten bis zu 50 000 Euro

    Neuer Wasserspielplatz nimmt Form an

    Das ging schnell: Nach dem Gemeinderatsbeschluss Anfang Juni befindet man sich nun schon in der Umsetzung. Im Badgarten entsteht ein Wasserspielplatz - zur Freude von jungen Familien. Tauberbischofsheim. Gute Sachen werden gerne schnell realisiert. So scheint es auch bei dem Projekt im lauschigen Badgarten zu sein. Zumal die Stadt als Bauherr zwar für die Umsetzung... [mehr]

  • Landratsamt Main-Tauber Der Geschäftsbericht für das vergangene Jahr liegt vor

    Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr

    Das Landratsamt Main-Tauber hat seinen Geschäftsbericht für das Jahr 2016 veröffentlicht. Auf 156 Seiten blickt die Kreisverwaltung darin auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Der Bericht fasst Fakten, Daten und Entwicklungen kompakt zusammen und liefert einen interessanten Überblick über das, was das Landratsamt 2016 geleistet hat. Die dezernats- und... [mehr]

Verschiedenes

  • Seat ist in der 300 PS-Liga angekommen

    "Als jugendlich-dynamische Automobilmarke haben wir die jüngsten Kunden. Auch Check 24 bestätigt in einer neuen Untersuchung, dass die jüngsten Autokäufer zu Seat greifen", erklärt Bernhard Bauer, Geschäftsführer der Seat Deutschland GmbH. Die beiden Neuheiten im Angebot erläutert er so: "FR ist die sportliche Variante im Ateca-Programm, analog zu den anderen... [mehr]

  • Volvo S90: Chauffeurs-Limousine für Selbstfahrer

    Ein hoher Sicherheitsstandard ist das Markenzeichen von Volvo. Diesen Anspruch bedient der S90 wirklich perfekt. Aber darüber hinaus liefert die große Limousine auch noch eine dicke Portion Eleganz, Schick und gepflegtes Understatement - gerade in der sportlich angehauchten Version R-Design. Vor Mitbewerbern wie der Mercedes E-Klasse, dem 5er BMW oder der Audi A6... [mehr]

Walldürn

  • 687. Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" Lichterprozession durch die Walldürner Innenstadt / Blutschrein nach vier Wochen geschlossen

    "Der Vater Gott und der Sohn Jesus sind eins"

    Mit einem Gottesdienst in der Basilika und einer Lichterprozession durch die Walldürner Innenstadt ist am Sonntag die 687. Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" zu Ende gegangen. Walldürn. Zum Abschlussgottesdienst der Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" im 687. Jahr nach dem Walldürner Blutwunder im Jahr 1330 versammelten sich am Sonntagabend noch einmal zahlreiche Walldürner... [mehr]

  • 687. Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" Organisatoren zogen Bilanz / Zahlreiche Helfer waren vier Wochen lang unermüdlich im Einsatz

    30 000 Pilger in Walldürn empfangen

    Mehr als 30 000 Wallfahrer und Pilger sind in den vergangenen vier Wochen zur 687. Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" nach Walldürn gekommen. Viele davon zu Fuß, andere mit Bussen und Pkw, mit dem Fahrrad oder dem Motorrad. Stadtpfarrer und Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula, die in Walldürn ansässigen Franziskaner-Minoriten sowie zahlreiche weitere geistlichen... [mehr]

  • Wasserversorgung Maßnahme kostet 165 000 Euro

    Fräsarbeiten für neue Leitung haben begonnen

    Die Firma Zehe (Burkardroth) hat am Montag mit den Fräsarbeiten für die Verlegung der Wasserversorgung in Hambrunn begonnen. Vom Hochbehälter aus soll die neue Leitung über Wiesen und Felder durch das Waldgebiet zum Wasserwerk in der Zittenfeldener Straße führen. Es werden circa 1000 Meter mittels einer Fräse gegraben, wobei gleichzeitig die Rohre für... [mehr]

  • Pontifikalamt in Würzburg Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem der Komturei Walldürn nahmen an Reliquienprozession teil

    Kiliani-Wallfahrt eröffnet

    Die Kiliani-Wallfahrt ist am Sonntag feierlich eröffnet worden. Mit dabei waren die Ritter vom Heiligen Grab zu Jerusalem der Komturei aus Walldürn. Die Geschichte der Kiliani-Wallfahrt begann im Jahr 788, als im Beisein von Karl dem Großen die Reliquien in den über der Fundstelle errichteten Dom überführt wurden. Bereits seit dem 8. Jahrhundert gilt der 8.... [mehr]

  • Konrad-von-Dürn-Realschule "Musische Nacht" am 14. Juli

    Kunst, Kultur und Musik

    Die Konrad-von-Dürn-Realschule veranstaltet am Freitag, 14. Juli, ab 18.30 Uhr die 4. "Musische Nacht" mit Kunst, Kultur und Musik in der idyllischen Atmosphäre rund um den Schulteich. Die Gäste dürfen sich auf verschiedene Tänze und eine Tanzshow sowie verschiedene Musikdarbietungen der Gitarrengruppe, des Klassenorchesters oder auf einen "Acoustic-Gig" freuen.... [mehr]

  • Gemeinderat Schneeberg tagte Mehrere verkehrsrechtliche Anträge beschlossen

    Ortsdurchfahrt soll sicherer werden

    Der Gemeinderat befasste sich in seiner Sitzung am Freitag auch mit verkehrsrechtlichen Anträgen für die Ortsdurchfahrt B 47 auf der Grundlage der Verkehrserhebungen des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg. Dabei ging es unter anderem um die Ausdehnung der Tempo-30-Zone, die zwar vom Rat 2013 beschlossen, vom Landratsamt aber abgelehnt worden war.Nachbesserungen... [mehr]

  • Sportfest bei der Eintracht '93 Zahlreiche Jugend- und vier Seniorenmannschaften am Start

    Union Heilbronn gewinnt Blitzturnier

    Optimales Wetter und begeisternder Fußball prägten am Wochenende das dreitägige Sportfest der Eintracht '93 Walldürn auf dem Sportgelände Süd. Im Mittelpunkt stand das 24. Kleinfeldturnier für Schüler- und Jugendmannschaften: E-Jugend-Turnier: Vorrundengruppe 1: Eintracht '93 Walldürn I, SG Mudau, TSV Buchen, TSV Höpfingen, FV Würzburg. Vorrundengruppe 2:... [mehr]

Weikersheim

  • Polizeibericht

    Das "falsche" Auto beschädigt

    Bei einem Streit zwischen jungen Männern auf dem Narzissenweg in Elpersheim beschädigte ein 19-Jähriger am Samstag, gegen 22.30 Uhr, den Pkw einer Unbeteiligten, wobei ein erheblicher Sachschaden entstand.Lautstarker StreitDer 19-Jährige hielt den Mini fälschlicherweise für das Fahrzeug eines 18-Jährigen, mit dem er zuvor vermutlich lautstark und im Streit... [mehr]

Wertheim

  • Hospizgruppe St. Veronika

    Anerkennung für die Helfer

    Der jährliche "Ehrenamtlichen Tag" der Malteser Hospizgruppe St. Veronika fand am Samstag statt. Der Tag ist ein Dankeschön für die ehrenamtliche Arbeit der Hospizhelfer, heißt es im Bericht der Verantwortlichen. Rund 70 Sterbende aus der Region haben die Hospizler von Januar bis Juni in der Rotkreuzklinik, den Pflegeheimen und bei den Erkrankten zu Hause beraten... [mehr]

  • Musikschule Sommerkonzert im Arkadensaal

    Band ist neu besetzt

    Ihr alljährliches Sommerkonzert veranstaltet die Städtische Jugendmusikschule Wertheim am Dienstag, 18. Juli, um 19 Uhr im Arkadensaal des Rathauses. Schülerinnen aller Alters- und Leistungsstufen präsentieren eine musikalisch bunte Mischung aus Solo- und Ensemble-Beiträgen. Wie es in der Ankündigung der Stadtverwaltung heißt, darf sich das Publikum auf... [mehr]

  • "Soziale Stadt" (II) Weitere Meinungsäußerungen und Verbesserungsvorschläge noch bis 22. August per Online-Befragung möglich

    Bürger lobten und kritisierten Situation im Stadtteil

    Im zentralen Teil der Bürgerwerkstatt zur Entwicklung des Wartbergs war die Meinung der Einwohner gefragt. An mehreren Stationen galt es Positives als auch Änderungswünsche zu notieren. Wichtig war dabei, alle Ideen ohne Diskussion niederzuschreiben. Jeder hatte die Chance sich zu drei der insgesamt vier Bereiche zu äußern. Wohnen, Wohnumfeld und Versorgung: In... [mehr]

  • Werkrealschule Schüler der Abschlussklasse bekamen Zeugnisse überreicht

    Die eigene Zukunft mutig anpacken

    Zahlreiche gute Wünsche bekamen die zehn jungen Absolventen der Werkrealschule bei einer Feierstunde mit auf ihren weiteren Lebensweg. Urphar/Lindelbach. Deutlich kleiner als in den Jahren zuvor war die Abschlussklasse, die am Dienstagabend aus der Werkrealschule Urphar-Lindelbach verabschiedet worden ist. Deshalb hatte man für die Feier in der Turnhalle auch einen... [mehr]

  • Tennis Fast alle Teams des TSC Gelb-Blau Wertheim gewinnen ihre Spiele

    Drei Mannschaften trumpfen richtig auf

    Mit jeweils 6:0 trumpften in den jüngsten Medenspielen des TSC Gelb-Blau Wertheim folgende Mannschaften auf: die Mädchen der U12 (2. Bezirksliga, Rang 4) gegen den TSV Rosenberg, die Mädchen beider U14-Mannschaften (U14 I, 2. Bezirksliga, Rang 1, U14 II, 2. Bezirksliga Rang 3) gegen den VfLKurpfalz Mannheim-Neckarau beziehungsweise die TSG... [mehr]

  • "Hygienetag" an der Rotkreuzklinik Händedesinfektion war nur ein Beispiel für einen wirksamen Schutz gegen Keime

    Ein halbe Minute Zeit für die Gesundheit

    Einmal mehr war gestern "Hygienetag" an der Rotkreuzklinik. Das Interesse bei Besuchern, Patienten und Mitarbeitern erwies sich als groß. Reinhardshof. Es dauert gerade einmal 30 Sekunden. Länger braucht eine ordentliche, wirksame Händedesinfektion nicht. Eine halbe Minute, die eine ganze Menge Gutes bewirken kann. Zum Beispiel die Übertragung... [mehr]

  • Fußball Beim 44. Turnier um die Wertheimer Stadtmeisterschaft sind nicht nur die Landesligisten SV Viktoria Wertheim und SV Nassig Kandidaten für den Titel

    Gogolloks Team gilt als Geheimtipp

    "Wir sind alle froh, wenn es nun endlich los geht", sagte gestern Marco Smekal, Fußball-Abteilungsleiter beim TSV Kreuzwertheim, und sprach diesen Satz sicher auch stellvertretend für alle TSV'ler, die mit der Organisation des 44. Turniers um die Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft zu tun haben. Die Sport-Woche wird wohl viele der rund 930 Mitglieder des TSV... [mehr]

  • St. Venantius Seit 50 Jahren gibt es die Kindertagesstätte

    Kita feiert Jubiläum

    Die katholische Kindertagesstätte St. Venantius in der Schützenstraße 15 in Wertheim feiert am Samstag, 15. Juli, ihr 50-jähriges Bestehen. Beginn ist um 14 Uhr mit Jubiläumsansprachen und einer musikalischer Begleitung durch die Kinder. Die Räumlichkeiten der Kindertagesstätte können bei Führungen um 15.30 und 17 Uhr besichtigt werden. Zusätzlich wird in... [mehr]

  • Firmenbesuch Oberbürgermeister im Gespräch mit Verantwortlichen der TFA Dostmann

    Neues Logistikzentrum ein Meilenstein

    Ein hochmodernes Logistikzentrum hat die Firma TFA Dostmann Ende Mai im Industrie- und Gewerbegebiet Reinhardshof in Betrieb genommen. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim besichtigten es dieser Tage und waren beeindruckt von den Dimensionen und der Leistungsfähigkeit der Anlage.FirmengruppeWie es im Bericht der... [mehr]

  • "Soziale Stadt" (I) Ziel des Programms ist die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen im Stadtteil

    Wartberg neues Lebenselixier einflößen

    Der Wartberg soll zum Sanierungsgebiet "Soziale Stadt" ausgewiesen werden. Architekt Martin Schirmer stellte zum Auftakt des Verfahrens die Ergebnisse seiner Stadtteilanalyse vor. Wartberg. Es waren viele Kritikpunkte und Vorschläge aber auch eine große Zahl positiver Punkte, die die Bewohner des Wartbergs, sowie das Würzburger Planungsbüro "Schirmer Architekten... [mehr]

Wittighausen

  • Lärmschutzmaßnahmen der Bahn Reges Interesse am Informationsabend in Unterwittighausen / Kein Zusammenhang mit Ausbau des Tunnels

    Auch passive Maßnahmen werden gefördert

    Auf reges Interesse stieß ein Infoabend der Deutschen Bahn im Rathaussaal über Möglichkeiten eines Lärmschutzes entlang der Bahnstrecke, quer durch das Ortsgebiet von Unterwittighausen. Unterwittighausen. Zum Auftakt der Infoveranstaltung stellten Sabine Weiler von der DB Netz AG, Abteilung RB West, Lärmsanierung, und Frank Reichart von der Firma Modus Consult... [mehr]