Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 11. Juli 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • BMW gibt ab 2018 in der Formel E Gas

    Derzeit fahren Fahrzeuge von BMW in der Formel E nur als Begleitfahrzeuge mit, etwa als Safety- oder Medical-Car. Wenn die Elektro-Rennserie 2018 in die fünfte Saison startet, dann kämpft auch die Marke aus München um Plätze auf dem Podium. BMW entwickelt für das Renn-Engagement einen eigenen Antriebsstrang. Partner wird weiterhin das Andretti Formula E Team... [mehr]

  • Dekra legt Feinstaub-Untersuchung vor

    Es ist eines der Reizthemen der Autobranche: das Diesel-Fahrverbot. In den Großstädten Stuttgart, München und Hamburg werden die Pläne immer konkreter. Doch wie viel Anteil tragen Autos mit Selbstzünder-Technik an überhöhten Feinstaubwerten. Die Prüforganisation Dekra hat nun erste Ergebnisse von Messungen in Stuttgart vorgelegt. Fünf Wochen lang haben... [mehr]

  • Diesel versus Benziner: Eine Typ-Frage

    In der Gunst der deutschen Autokäufer hat der Diesel in den vergangenen Jahren gegenüber dem Benziner eingebüßt. Das angekratzte Öko-Image infolge der Abgas-Affäre und die drohenden Fahrverbote in Innenstädten machen der Selbstzünder-Technik derzeit das Leben schwer. Für Vielfahrer aber bleibt sie wegen der Verbrauchsvorteile interessant. Doch es gibt noch... [mehr]

  • E-Autos sorgen für Verunsicherung

    Die Deutschen und die Elektromobilität - ein gespaltenes Verhältnis: Während 47 Prozent der Bundesbürger die Forderung unterstützen, ab 2030 nur noch emissionsfreie Fahrzeuge zuzulassen, lehnen fast genauso viele - 46 Prozent - diesen Wunsch der Partei Bündnis 90/Die Grünen" ab. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Dass die E-Mobilität in Deutschland nicht so... [mehr]

  • Eine Million Dacias in fünf Jahren aus Tanger

    Vielen wird die marokkanische Stadt Tanger vermutlich nicht geläufig sein. Doch das dort 2012 eröffnete Renault-Nissan-Werk ist ein Big Player in der Autoproduktion. Nach fünf Jahren ist in der Vorzeige-Produktionsstätte in Sachen Umweltverträglichkeit das einmillionste Fahrzeug vom Band gerollt. Renault stellt heraus, dass der Standort als einziges... [mehr]

  • Neues Flaggschiff: Audi A8 mit ganz viel AI

    Große Audi-Show in Barcelona: Die Ingolstädter haben zur Präsentation des neuen A8 Menschen aus der ganzen Welt eingeflogen. "Zusammen mit Fans und Freunden der Marke sind wir heute über 2.000 in Barcelona", so Audi-Chef Rupert Stadler bei der Vorführung der Modellpalette vor der ersten "Welle", 600 Journalisten. Die Veranstaltung dauert noch bis Mitternacht,... [mehr]

  • Porsche verbucht Absatzrekord

    Nicht nur schlechte Nachrichten aus Zuffenhausen: Porsche steht derzeit wegen Ungereimtheiten bei den Diesel-Schadstoffwerten arg unter Beschuss. Wie sich das auf die Verkaufszahlen auswirken wird, ist noch ungewiss. Sicher ist aber, dass derzeit das Geschäft brummt - wie die Absatzzahlen der ersten Jahreshälfte 2017 zeigen. In den ersten sechs Monaten hat Porsche... [mehr]

  • Seat holt mehr Konnektivität ins Auto

    Seat baut sein Konnektivitäts-Angebot aus und bietet als erste europäische Automarke eine App an, die mit dem System Android Auto kompatibel ist. Nutzer können mit der "Seat DriveApp" zahlreiche Daten direkt im Auto abrufen. Laut Seat können Nutzer dadurch aus der Ferne alle wichtigen Statusdaten des Autos wie Reifendruck oder Kraftstoffverbrauch einsehen.... [mehr]

  • Strom für E-Mobile: Willkommen im Lade-Dschungel Deutschland

    Strom fürs E-Auto Tanken könnte so einfach sein, ist es aber in Deutschland nicht. Seit Jahren klagen Elektromobilisten über die unzähligen Anbieter, undurchsichtige Tarife und hohe Preise sowie eine fehlende einheitliche Bezahlmöglichkeit. Eine Untersuchung von rund 80 Prozent aller öffentlichen Ladesäulen durch den Marktforscher statista im Auftrag des... [mehr]

  • Urlaub auf Rädern: Ein Reisemobil ist kein Rennmobil

    Reisemobilisten sind meist eher gemütliche Menschen, das fängt schon bei der Fahrt zur Urlaubsdestination an. Doch auch hier gibt es Fahrer, die es kaum erwarten können, den Camping-Tisch aufzubauen und kräftig auf die Tube zu drücken. Bei Gespannen aus Pkw und Anhänger sind ohnehin Tempo 80 oder 100 vorgeschrieben. Doch auch mit Reisemobilen - die teilweise... [mehr]

  • Verkehrssicherheit: Rechte und Pflichten am Zebrastreifen

    Wer eine Straße auf einem Zebrastreifen überquert, hat Vorrang vor allen anderen Verkehrsteilnehmern. Oder doch nicht? Seit 65 Jahren sorgen die dicken weißen Streifen auf dem Asphalt für Verwirrung bei Autofahrern, Radlern und Fußgängern - und immer wieder kommt es zu schweren Unfällen. Daher hat der ADAC ein kleines Zebra-Einmaleins zusammengestellt.... [mehr]

  • Wenn genug nicht genug ist: Der Bentley Mulsanne by Mansory

    Die Zeiten, da Rolls-Royce die Leistung seines Silver Spirit und die des damaligen Schwestermodells Bentley Mulsanne mit "sufficient" - also "genügend" - angab und damit durchkam, sind lange vorbei. Anders als in den 1980er und 90er Jahren müssen heute auch die beiden britischen Nobelmarken Farbe bekennen - und sich dann auch noch von bayerischen Tunern pimpen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Jugendmusikschule Rückblick auf 39-jähriges Bestehen der Einrichtung / In lockerer Atmosphäre abwechslungsreiches Programm präsentiert

    "Die Musik steht heute im Vordergrund"

    Bei sommerlichen Temperaturen präsentierten sich am vergangenen Samstag die Orchester, Ensembles und Solisten der städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim (JMS) auf dem Platz vor dem Kulturforum beim Musikschulfest. Dank der tatkräftigen Unterstützung von 150 Mitwirkenden konnte das musikalische Spektakel stattfinden, so Hubert Holzner, Leiter der... [mehr]

  • Deutschordensmuseum "Auf einen Schwatz..."

    Auf den Spuren eines Architekten

    "Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Franz Anton Bagnato heiß'! Ein Architekt stellt sich vor" - ein ungewöhnlicher Titel, den die Kunsthistorikerin Heike Uibel ihrem Termin in der Reihe des Deutschordensmuseums "Auf einen Schwatz ins Museum" am 19. Juli, 15 Uhr, gegeben hat. Das große Gemälde der Familie des Franz Anton Bagnato (1731-1803) aus dem Jahr... [mehr]

  • Arzt im Gespräch Vortrag und Diskussion im Kleinen Kursaal

    Für und Wider der Hormonersatztherapie

    Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness, veranstaltet am Dienstag, 18. Juli, um 19.30 Uhr im Kurhaus, Kleiner Kursaal, ein "Arzt im Gespräch" zum Thema: "Hormonersatztherapie - Fluch oder Segen?". Referentin ist Dr. Tina Ernst, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit Praxis in Bad Mergentheim. Kaum... [mehr]

  • Karate Anfängerkurs hat seine erste Gürtelprüfung erfolgreich abgelegt / Hohen Ansprüchen genügt

    Größtmögliche Energie eingesetzt

    Zum ersten Mal musste sich der aktuelle Anfängerkurs der Karateabteilung des TV Bad Mergentheim vor der Prüferin Gabriela Schwarz beweisen. Insgesamt vier neue Karatekas legten ihre Prüfung zum 9. Kyu (weißer Gürtel) ab. Der Shotokan-Prüfungsordnung entsprechend zeigten die Prüflinge zunächst Einzeltechniken in der Grundschule (Kihon), ihre Prüfungs-Kata... [mehr]

  • CDU-Bürgergespräch Stadtteile Schönbühl, Dörtel, Lillstadt und Lustbronn besucht und mit Bürgern ins Gespräch gekommen

    Ortschaften hatten viele Wünsche gesammelt

    Die CDU-Fraktion Bad Mergentheim hat ihre Bürgergespräche in Schönbühl, Dörtel, Lillstadt und Lustbronn fortgesetzt. In Schönbühl ging es laut einer Pressemitteilung der Partei besonders um den Breitbandausbau, der für die Ortschaft endlich eine zufriedenstellende Versorgung mit schnellem Internet schaffen soll. Hier sind zurzeit Stadt und Landkreis dabei,... [mehr]

  • Gewerbliche Schule 63 Prüflinge haben ihre Berufsschul-Abschlussprüfungen in den Bereichen Elektro, Metall und Nahrung erfolgreich abgelegt

    Schulzeit endet, das Lernen aber nicht

    63 Absolventen der Gewerblichen Schule haben erfolgreich das Ende ihrer Schulzeit, aber nicht des Lernens erreicht. Bad Mergentheim. Nach dreijähriger Ausbildung wurden die Prüflinge im Rahmen einer Abschlussfeier ins Berufsleben entlassen. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,6 erreichten sie ein beachtliches Ergebnis. Fast die Hälfte der Schüler erhielten für... [mehr]

  • Freibad-Halbzeitbilanz Betreiber blicken mit Optimismus auf den Restsommer / Lange Hitzephasen sorgen aller Voraussicht nach für schwarze Zahlen

    Sonnige Stimmung in den Freibädern

    Der Sommer hat sich aktuell von seiner besten Seite gezeigt - optimale Bedingungen für die Freibäder der Region. Positive Zahlen sind für die Kommunen und Gemeinden zu erwarten. Bad Mergentheim. Die Freibadsaison nähert sich der zweiten Halbzeit und verspricht insgesamt deutlich mehr Besucher als im vorherigen Jahr. Einen Beitrag dazu leistete das... [mehr]

Boxberg

  • Firma Stahl 25-jähriges Bestehen im eigenen "Café Hortus" gefeiert

    Aufstieg zu einer erfolgreichen Firma

    25 Jahre erfolgreich im Garten- und Landschaftsbau tätig das war für die Firma Garten Stahl guter Grund, das Jubiläumsjahr mit einem Tag der offenen Tür auf dem Firmengelände zu feiern. Zahlreiche Privatgärten durfte das Unternehmen in den vergangenen 25 Jahren im Main-Tauber-Kreis und darüber hinaus gestalten. Neben den unzähligen Pflaster- und Mauersteinen,... [mehr]

  • Firma Systemair

    Interessante Seminare

    Systemair, global agierender Hersteller von Produkten und Systemen für die Lüftungs- und Klimatechnik, setzt auch in diesem Jahr seine beliebte Seminarreihe fort. Ab September gibt es wieder verschiedene Fachseminare rund um die Lüftungs- und Klimatechnik. Seminarthemen sind außer "Basiswissen Lüftungs- und Kältetechnik" (Teil 1: 24./25. Oktober sowie 21./22.... [mehr]

Buchen

  • Unterhaltsamer Gaststar Joey Kelly sprach bei "Eberstadt - Der Lauf" am Sonntagabend in der Eberstadter Sporthalle

    "Das ganze Leben ist ein Marathon"

    Auf unterhaltsame Weise berichtete Joey Kelly in Eberstadt von seinen Erfahrungen als Extremsportler und von seiner Kindheit mit der "Kelly Family". Eberstadt. Kurze Hose, T-Shirt, Schildkappe und deutlich ein paar Pfunde zu viel auf den Rippen: Der Mann, der in Begleitung von Geschäftsführer Marc Hofmann - "Die Grammlichs" waren die Veranstalter - am Sonntagabend... [mehr]

  • Polizei war erfolgreich Festnahmen nach Einbruchserie / Beschuldigte sind 19 und 23 Jahre alt

    Duo ging Polizei nach Freibadeinbruch ins Netz

    Zwei junge Männer hielten in den vergangenen zwei Monaten die Polizei im Norden Baden-Württembergs in Atem. Jetzt wurden sie festgenommen, so die Staatsanwaltschaft Mosbach und das Polizeipräsidium Heilbronn in einer gemeinsamen Pressemitteilung Die beiden sollen es auf Sport- und Vereinsheime und Kioske abgesehen haben und auf der Suche nach Bargeld und... [mehr]

  • Ab 14. Juli "Veranstaltungswoche gegen Antisemitismus"

    Film, Vorträge und Diskussion

    Die "Veranstaltungswoche gegen Antisemitismus" beginnt am Freitag, 14. Juli, um 19.30 Uhr mit einer Podiumsdiskussion im "Evangelischen Gemeindehaus" in Neuenstein (Hohenlohe) zu rechten Strukturen in der Region. Die drei Initiativen "Mergentheim Gegen Rechts" (Main-Tauber), "Herz statt Hetze NOK" (Neckar-Odenwald) und "Mitmachen in Neuenstein" (Hohenlohe) stellen im... [mehr]

  • Interessantes erfahren

    Frauengemeinschaftwar unterwegs

    Der Halbtagesausflug der Frauengemeinschaft Hainstadt führte nach Kaltenbrunn zur Alpaka-Farm. Bei der Führung erfuhren die Frauen viel Neues und Interessantes über die Haltung der Alpakas, die Familie Benz seit 2003 mit großer Leidenschaft betreibt. Die Tiere werden ausschließlich wegen des Vlies gezüchtet. Etwa 50 Tiere werden artgerecht auf dem Hof gehalten.... [mehr]

  • "Eberstadt - Der Lauf" Weit über 500 Läufer beteiligten sich in sechs Wertungsbereichen

    Marc Hofmann: "Es war für jeden Geschmack etwas dabei"

    Gleich die erste Auflage des sportlichen Angebots "Eberstadt - Der Lauf" erwies sich am Sonntag als Erfolg: Weit über 500 motivierte Läufer aller Altersklassen traten über den Tag verteilt in sechs Wertungsbereichen an; die Erlöse des zum durch das Möbelhaus "Die Grammlichs" organisierten Themenwochenende "Die Natur will dich zurück" gehörenden Laufs gingen... [mehr]

  • Spielvereinigung Hainstadt Langjährige Mitglieder auf Vereins- und Verbandsebene geehrt

    Mit Verbandsehrennadeln wurden die Verdienste um den Fußballsport gewürdigt

    Den 90. Jahrestag ihrer Gründung feierte die Spielvereinigung Hainstadt 1927 am Wochenende mit ihrem Jubiläumssportfest, in dessen Rahmen auch die 43. Buchener Fußball-Stadtmeisterschaften ausgetragen wurden. Am Sonntag fand darüber hinaus eine Feierstunde zur Ehrung langjähriger Mitglieder auf Vereins- und Verbandsebene statt."Sehr zufrieden"Vorsitzender Alfons... [mehr]

  • Jubiläums-Sportfest "90 Jahre SpVgg Hainstadt" 43. Auflage der stadtinternen Meisterschaften ausgetragen / Gastgeber siegte nach Verlängerung

    SpVgg Hainstadt ist Stadtmeister 2017

    Bei der 43. Auflage der stadtinternen Meisterschaften im Rahmen des Jubiläums-Sportfests "90 Jahre SpVgg Hainstadt" machte sich der Gastgeber selbst ein Geschenk und holte sich den Sieg. Hainstadt. Die SpVgg Hainstadt gewann am Sonntagabend die 43. Auflage der Buchener Stadtmeisterschaft auf eigenem Platz. Im Finale setzte sich der Kreisligist vor rund 350... [mehr]

Creglingen

  • Maschinenring Das südliches Polen bereist

    "Herzliche" Verbindungen

    Gleichsam eine Zeitreise durch die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unternahm eine 35-köpfige Gruppe des Maschinenrings östlicher Tauberkreis unter der Führung von Altlandrat Georg Denzer mit Stationen in Pilsen (Tschechien), in Hirschberg (Jelenia Gora) im Riesengebirge, Schweidnitz und Breslau im heutigen polnischen Niederschlesien und einer Abschlusseinkehr... [mehr]

  • Jugendhilfe Creglingen Inge Stäck in den Ruhestand verabschiedet

    Offene und freundliche Art

    Bei der Jugendhilfe Creglingen wurde kürzlich die langjährige Verwaltungsmitarbeiterin Inge Stäck in den Ruhestand verabschiedet. Im Beisein ihrer Familie wurde sie von ihren Vorgesetzten und zahlreichen Kollegen in einer Feierstunde geehrt. Am 16. September 1996 war Inge Stäck als Verwaltungsangestellte in die Einrichtung eingetreten. Zunächst war sie im alten... [mehr]

Fechten

  • Fechten FC meldet sich mit einer Pressemitteilung zu Wort

    Neues Konzept erforderlich

    Der Vorstand des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim hat sich nach der ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins nun mit einer Pressemitteilung zu Wort gemeldet, um unter anderem die Gründe für den Rückzug aus dem leistungssportorientierten Säbelfechten nochmals aus seiner Sicht zu erläutern. "Der FC Tauberbischofsheim richtet sich in sportlich und... [mehr]

Freudenberg

  • Kindergarten St. Nikolaus Das 80-jährige Bestehen mit Festgottesdienst, Festzug und buntem Programm gefeiert

    Wichtige Einrichtung fürs Dorf

    Seit 80 Jahren werden im Boxtaler Kindergarten St. Nikolaus Kinder liebevoll betreut und gefördert. Boxtal. Dieses Jubiläum war am Sonntag Anlass für ein großes Fest rund um die Einrichtung. Es begann mit einem Festgottesdienst, den Pfarrer Reinhold Baumann und Diakon Michael Schlör in der katholischen Kirche des Dorfs zelebrierten. Mitgestaltet wurde er von den... [mehr]

Fußball

  • Fußball Martin Lanig über seine Zeit nach dem Ende der Profilaufbahn und über sein großes Anliegen, beim Christian-Nahm-Benefizspiel dabei zu sein

    "Vom Gefühl her, schaut er uns zu"

    Vor exakt zwei Jahren hat Martin Lanig aus Königshofen seine Zeit als Profifußballer beendet. Grund dafür war auch eine hartnäckige Knieverletzung. Im FN-Interview spricht der 33-Jährige über die Zeit nach dem Profifußball und warum es ihm ein besonderes Anliegen ist, beim Benefizspiel für die Familie von Christian Nahm dabei zu sein. Herr Lanig, vor zwei... [mehr]

  • Benefizspiel unter dem Motto "Echte Freunde steh'n zusammen!"

    "Echte Freunde steh'n zusammen!" Unter diesem Motto haben ehemalige Mitspieler aus Hardheim und Lauda ein Benefizspiel für die Familie des am 4. August des vergangenen Jahres verstorbenen Fußballers Christian Nahm organisiert (wir berichteten). Am Samstag, 15. Juli, um 17 Uhr trifft das Team aus ehemaligen Weggefährten auf dem Sportplatz in Schönfeld auf die... [mehr]

Handball

  • Handball A-Jugend des TSV Dritter beim Walzbachtal-Cup

    Beachturnier in Buchen

    Die Teilnahme am Walzbachtal-Cup in Wössingen stand bei den Handballern des TSV Buchen zum ersten Mal auf dem Programm. Das erste von vier Vorrundenspielen gewann die A-Jugend des TSV Buchen gegen den TV Bammental. Danach musste man gegen den Turniersieger der vergangenen Jahre, die HSG Walzbachtal I, antreten. Dieses Spiel wurde dann recht deutlich verloren. Es... [mehr]

Hardheim

  • Leserbrief Zum Artikel "Kreisel am Ortsausgang hat wenig Chancen auf Realisierung" (30. Juni)

    Gut leben in Hardheim - Was uns wichtig ist

    In Anlehnung an die Werbekampagne "Gut leben in Deutschland - Was uns wichtig ist" der CDU-geführten Bundesregierung: Ein lebenswerter Ortsmittelpunkt gehört in Hardheim leider nicht dazu! Die viel gepriesene Planungsfreigabe für die Umgehungsstraße somit auch nicht. Unser Verkehrsminister von der grün-schwarzen Landesregierung sieht leider keine freien... [mehr]

  • IG "Mühlenradweg Erftal"

    Radtour zur "Rummelsekerb"

    Die IG "Mühlenradweg Erftal" bietet für alle interessierten Fahrradfahrer und E-Biker am Montag, 17. Juli, eine Radtour zur "Rummelsekerb" nach Eichenbühl an. Abfahrt ist um 14.30 Uhr bei der Steinemühle in Hardheim. Die Tour findet mittlerweile schon zum siebten Male aus Anlass der badisch-bayrischen Kontaktpflege statt. Zum zweiten Male wird sie montags... [mehr]

  • Hardheim-Höpfingen Pensionierung von Pfarrer Hans Scheuermann zum 30. September / Verschiedene Neuerungen in den einzelnen Gemeinden

    Veränderungen in der Seelsorgeeinheit

    In der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland kommt es zu Veränderungen. Denn mit dem 30. September beginnt für Pfarrer Hans Scheuermann die Zeit des Ruhestandes. Hardheim/Höpfingen. Pfarrer Scheuermann wird zwar weiterhin für die Seelsorgeeinheit zur Verfügung stehen (die FN berichteten), jedoch dem Alter und seiner Gesundheit entsprechend in... [mehr]

Heilbronn

  • Schwer verletzt 17-Jähriger viele Stunden eingeklemmt

    30 Meter abgestürzt

    Weil ein 17-Jähriger in der Nacht zum Sonntag nicht nach Hause kam, verständigten die besorgten Eltern am Nachmittag die Polizei. Es konnte ermittelt werden, dass der Jugendliche in der Nacht zum Sonntag in Kochertürn auf einer Geburtstagsfeier war und am frühen Morgen zu Fuß nach Hause in Richtung Neudenau ging. Eine Suchaktion brachte keinen Erfolg. Gegen 19... [mehr]

  • Krad gegen Traktor Tödlicher Unfall am Sonntag Abend

    35-Jähriger erlag Verletzungen

    Ein 35-jähriger Kradfahrer wurde am Sonntag bei einem Unfall in der Nähe von Bretzfeld (Hohenlohekreis) getötet. Ein Traktorführer war auf der Landesstraße 1090 von Adolzfurt kommend in Richtung Bretzfeld unterwegs. An einer Einmündung wollte er nach links auf die Kreisstraße in Richtung Geddelsbach abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Unterheimbach... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Windpark Langenburg "Bund" stellt Eilantrag für Sofort-Stopp

    "Schwere Fehler im Verfahren"

    Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg, hat das Verwaltungsgericht Stuttgart in einem Eilantrag aufgefordert, die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs der Naturschutzverbände gegen den Windpark Langenburg (Brüchlinger Wald) wiederherzustellen. Das würde einen Baustopp für den Windpark mit zwölf Anlagen... [mehr]

  • TSV Röttingen Betriebs-Teams und Pokal-Bewerber am Start

    Spannendes Sportwochenende

    Ein Sportwochenende veranstaltet vom 14. bis 16. Juli der TSV Röttingen. Begonnen wird mit dem im Zweijahresrhythmus stattfinden Betriebsmannschaften-Turnier am Freitag um 16 Uhr. Mit dem Rekordteilnehmerfeld von fünfzehn Betrieben aus der gesamten Region soll es zu torreichen Spielen kommen. Das Finale ist für 20.30 Uhr eingeplant, anschließend wird es einen... [mehr]

  • Kreismusikfest in Aub Insgesamt 32 Gruppen aus der ganzen Region formieren sich zum Umzug / Bunte Trachten bestimmen das Straßenbild

    Zum Mitmachen und zum Mittanzen

    Mit insgesamt 17 Musikkapellen, dazu mit Abordnungen der örtlichen Vereine, veranstaltete die Trachten- und Stadtkapelle Aub ihr Musikfest, das als Kreismusikfest ausgerichtet wurde. Aub. Für die beteiligen Kapellen war beim Festzug angesichts der hochsommerlichen Hitze ordentlich schwitzen angesagt, zum Glück verlief die Zugstrecke aber nur bergab. Insgesamt 32... [mehr]

Königheim

  • SV Pülfringen Sportfest vom 14. bis 16. Juli

    An drei Tagen rollt das runde Leder

    Beim Sportfest des SV Pülfringen dreht sich drei Tage lang alles um das runde Leder. Der Freitag startet ab 18 Uhr mit der Begegnung zwischen den All-Stars SV Pülfringen gegen die "VIPs" des SVP. Abschluss des Abends bildet das Elfmeter-Gaudi-Schießen um 19.30 Uhr. Neben zahlreichen Freizeitteams sind auch zahlreiche örtliche Vereine am Start.JugendspieleDer... [mehr]

Krautheim

  • Freude beim Heimatverein Höpfingen "Spinnstubenfrauen" um Birgid Ott ergriffen Initiative / Aus der Scheune in die Schule

    Alte Webstühle wurden aus der "Versenkung" geholt

    Im Frühsommer waren auf einmal die beiden Webstühle des Heimatvereins Höpfingen, die mehr schlecht als recht ihr Dasein in der Museumsscheune fristeten, wieder in den Fokus geraten: Die "Spinnstube" hatte mit Silke Zilles aus Werbach ein neues Mitglied geworben. Und sie wurde auf die beiden Webstühle aufmerksam. Wie es der Zufall will, kennt sie einen Experten,... [mehr]

  • Warnstreik in Krautheim Bei Dometic Seitz legten die Beschäftigten ihre Arbeit nieder / Etwa 200 gingen auf die Straße

    Forderungen lautstark Nachdruck verliehen

    Auch, wenn die Arbeitgeberseite den Vertretern der IG Metall Schwäbisch Hall während der jüngsten Verhandlungsrunde entgegen gekommen war - die Arbeitswoche bei der Firma Dometic Seitz in Krautheim wurde gestern Vormittag mit einem Warnstreik eingeläutet."Wichtige Fragen ungeklärt"Rund 150 bis 200 Beschäftigte des Zulieferbetriebs für die Caravanindustrie... [mehr]

Külsheim

  • Märchen-Musical "Freude" Die Besucher erleben in Külsheim zwei gelungene Aufführungen / Gemeinsame Veranstaltung von Musikverein Eintracht und Pater-Alois-Grimm-Schule

    Für ein "packendes Ensemble" gibt es stehende Ovationen

    Zwei gelungene Aufführungen des Märchen-Musicals "Freude" begeisterten in der Festhalle jeweils über 200 Zuschauer. Der Musikverein Eintracht und der Schulchor der Pater-Alois-Grimm-Schule hatten sich zu diesem gemeinschaftlichen Projekt zusammengetan. Die Botschaft war einfach und kompliziert zugleich: Wie findet man Freude? Zu Beginn spielte das... [mehr]

Kultur

  • Geburtstag Der schwedische Dirigent Herbert Blomstedt wird heute 90 Jahre alt

    Frisch wie eh und je

    Seine Auftritte sind nicht spektakulär und doch in der Musikwelt bis heute ein großes Ereignis. Wenn der Dirigent Herbert Blomstedt vor ein Orchester tritt, kann man die Spannung bei Musikern und Publikum gleichermaßen spüren. Der Grandseigneur der Dirigentenzunft wird heute 90 Jahre alt, doch seine Interpretationen sind frisch wie eh und je. Blomstedt wurde 1927... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Tennis Erfolgreiches Wochenende für die Aktiven des TC Rot-Weiß Lauda

    Ausschließlich Erfolge eingefahren

    Ausschließlich mit Erfolgen vermochte der TC RW Lauda am vergangenen Wochenende aufzuwarten. Die spielstarken Juniorinnen U 16 kamen mit einem 5:1-Auswärtssieg vom Eppelheimer TC zurück. Nele Haag (6:0, 6:0), Kathi Steib (6:4, 6:4), Maren Weiler (6:2, 6:2) und Lisa Kern (6:4, 6:2) stellten bereits in den Einzeln die Weichen auf Sieg. In den Doppeln teilte man sich... [mehr]

  • DJK Unterbalbach Tennis-Teams aus dem Lauda-Königshöfer Stadtteil wieder im Einsatz

    Herren 55 holen sich die Meisterschaft

    Die Tennis-Herren 55 der DJK Unterbalbach mussten als ungeschlagener Tabellenführer, zum mit einem Minuspunkt belasteten Tabellenzweiten Flinsbach ohne Reinhard Vollmer reisen. Zur Meisterschaft genügte der DJK ein Remis. Albert Klingert war seinem Gegner überlegen und gewann 6:1,6:1. Franz Broens musste aus Termingründen bei einer 3:2-Führung dem Gegner den... [mehr]

  • Wanderverein Verschiedene Touren begeisterten

    Herrliche Wanderungen

    Herrliche An und Ausblicke sowie tolle Landschaften hatte der Wanderverein Lauda bei seinen Wandertouren im letzten halben Jahr erlebt, so auch bei der letzten Wanderung im Juni, als hoch über den Dächern von Stadtprozelten von der Henneburg aus ein herrlicher Blick auf das Maintal, bis Faulbach und Dorfprozelten genossen wurde. Unvergessen war auch die Fahrt nach... [mehr]

  • Musik Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal bot beeindruckenden Querschnitt durch die Jahresarbeit

    Konzert der Ensembles und Spitzenschüler

    Zum Schuljahresabschluss lud die Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal traditionsgemäß zu einem Konzert der Ensembles und Spitzenschüler in den Laudaer Rathaussaal ein. Lauda-Königshofen. Das Programm bot, wie Schulleiter Edgar Tempel in seiner Begrüßung versprach, Musikgenuss pur, ein Ideal, das die Ausbildungseinrichtung bei allen ihren Konzerten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Frauen-Union Main-Tauber Hauptversammlung mit Neuwahlen fand in Tauberbischofsheim statt / Vortrag über Demografie im ländlichen Raum

    Gabriele Reinhart zur neuen Vorsitzenden gewählt

    "Wir brauchen unbedingt mehr Frauen, die Verantwortung in Politik und Gesellschaft übernehmen." Die meinte der Landtagsabgeordnete und Fraktionschef der CDU Baden-Württemberg, Professor Dr. Wolfgang Reinhart, in seiner Begrüßung im Café Bohne in Tauberbischofsheim zum Vortrag des Demografiebeauftragten des Landes Baden-Württemberg mit anschließender... [mehr]

  • Katholische Arbeitnehmer Bewegung Begegnungsabend mit Schwester Maria van der Linde

    In Perus Hauptstadt wächst die Armut

    Die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) des Ortsverbandes Tauberbischofsheim und des Bezirksverband Main-Tauber veranstaltete einen Begegnungs - und Informationsabend mit Schwester Maria van der Linde im Pfarrheim Impfingen. Schwester Maria van der Linde lebt nun schon seit 50 Jahren in Peru. Sie arbeitet seit fast 40 Jahren mit Menschen, die an Tuberkulose... [mehr]

Niederstetten

  • Im Niederstettener "Kult" "Ialma" treten am 14. Juli auf / Frauenquintett hat "lebende Museen der Musik" studiert

    Befreite Musik und Tänze aus Galizien

    "Seremos" heißt eines der Stücke, die das galizische Frauenquintett "Ialma" am Freitag, 14. Juli, im Niederstettener "Kult" in ihrem Konzert beim Hohenloher Kultursommer singen werden. Ein Lied über Hoffnung sei es, ihren Kindern gewidmet und der Zukunft ihrer Enkelkinder, über die Hoffnung, dass sie "Menschen des Friedens" sein werden trotz schwieriger... [mehr]

  • Beachvolleyball U19-Meisterschaft in Niederstetten

    Silber und Bronze geholt

    Die Volleyballabteilung des TV Niederstetten hat die württembergische Beachvolleyball- Meisterschaft der unter 19-jährigen Mädchen ausgerichtet. Bei der Siegerehrung am frühen Nachmittag konnte sich das Team Wiktoria Omonkowska und Sophie Brenner vom TV Niederstetten über die Silbermedaille sowie Laura Koppelmann mit Lotta Gehringer über Bronze freuen durften.... [mehr]

Osterburken

  • Kilianimarkt in Osterburken Festzug am Samstag vom Marktplatz zum Zelt / Zünftige Stimmung mit den "Hüngheimern"

    Erfolgreiche Markttage mit Sommersonne

    Die Römerstadt stand am Wochenende ganz im Zeichen des traditionellen Kilianimarktes, eines der größten Volksfeste im Bauland. Osterburken. Bei herrlichem Hochsommerwetter wurde von Samstag bis Montag bei guter Laune kräftig gefeiert. Angeführt vom Fanfarenzug Osterburken zog am späten Samstagnachmittag ein imposanter Festzug vom Marktplatz über einen neuen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Störche mögen keinen Regen

    Eigentlich sollten junge Störche in den Nestern sitzen. Doch im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern haben Naturschützer an mehreren Orten traurige Funde gemacht. In den Nestern lagen tote Jungstörche. Das habe mit dem vielen Regen zu tun, den es in der Region zuletzt gab, erklärt der Storch-Experte Helmut Eggers. Die Nester der Vögel seien dadurch total... [mehr]

  • Zusammenstoß Lastwagen fährt an Haltestelle in Wertheim in das Heck eines Schulbusses

    Vier Verletzte bei Busunfall

    Bei einem Busunfall sind am Montagnachmittag im Salon-de-Provence-Ring im Wertheimer Stadtteil Wartberg vier Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hielt um 14.51 Uhr ein Bus der Ringverkehr-Linie 974B aus Richtung Berliner Straße kommend an der Haltestelle Salon-de-Provence-Ring Süd an. Ein Lkw-Fahrer, der hinter dem Omnibus herfuhr, prallte... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik

    "Run-and-fun"-Lauf

    Am Sonntag, 20. August, findet im Krautheimer Stadtteil Unterginsbach wieder der traditionelle "run-and-fun"-Lauf, veranstaltet von Germania Unterginsbach, statt. Neben der anspruchsvollen und reizvollen Zehn-Kilometer-Strecke (Hauptlauf) wird den Teilnehmern auch eine leichtere Sechs-Kilometer-Strecke( Hobbylauf), angeboten. Die Walkingteilnehmer können ebenfalls... [mehr]

  • Leichtathletik Annette Lehr aus Igersheim nahm an den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Zitttau teil

    Mit zwei Finalplatzierungen zufrieden

    Die Leichtathleten der HSG Turbine Zittau sind erprobt in der Durchführung von nationalen und internationalen Wettkämpfen. Und immer haben sie diese auch immer toll organisiert und durchgeführt. Auch bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften war dies nicht anders. Mehr als 1000 Teilnehmer waren angetreten, um in über 400 Entscheidungen die Deutschen Meister in... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kirchenchor St. Martin

    Reinhardsachsen war eine Reise wert

    Der Chorleiter des Kirchenchores St. Martin, Michael Meuser, hatte es versprochen. Als er im Dezember 2016 nach der Renovierung der Seyfert-Orgel in der Kirche St. Jakobus in Reinhardsachsen durch die Orgelmanufaktur Lutz aus Feuchtwangen die Besucher der Kirche mit einem wundervollen Konzert begeistert hatte, kündigte er an, dieses schöne, alte Instrument noch... [mehr]

  • Tierische Freundschaft Christiane Fiedler rettete eine kleine Krähe vor dem sicheren Tod / Seitdem lebt "Jakob" bei ihr im Garten und hat seine Lieblingsmahlzeit gefunden

    Rührei - ohne Fett, aber bitte mit Honig

    Seit drei Wochen wohnt eine Krähe bei Christiane Fiedler im Pfarrgarten. Die Tierfreundin fand den Vogel verletzt und dehydriert auf der Schmiederstraße. Tauberbischofsheim. Jakob sitzt auf seiner Stange und schaut äußerst interessiert in den Pfarrgarten. Ein bisschen Flaum hängt noch an seinem prächtigen Federkleid. Ansonsten erinnert nichts mehr an das kleine... [mehr]

  • Mann wurde handgreiflich

    Zugbegleiterin am Arm verletzt

    Ein 33-jähriger Mann steht im dringenden Verdacht am Sonntag gegen 17 Uhr eine Zugbegleiterin des RE 23394, Laufrichtung Aschaffenburg-Crailsheim, beim Halt in Tauberbischofsheim körperlich angegriffen zu haben. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Bundespolizei traf die 31-jährige Zugbegleiterin den Mann zuvor ohne Fahrkarte im Regionalexpress an. Nachdem er die... [mehr]

Walldürn

  • Sicherheit bei Busfahrten Unglück bei Münchberg führte zu Diskussionen / Zahlreiche technische Systeme in Fahrzeugen eingebaut / Risiko für tödlichen Unfall 14 Mal geringer als im Auto

    "Fahrhilfen entlasten den Fahrer enorm"

    Wie sicher sind Fahrten mit dem Bus? Über diese Frage wurde wegen des schweren Unglücks vergangene Woche tagelang heiß diskutiert. "Sehr sicher", meint Unternehmer Uwe Berberich. Neckar-Odenwald-Kreis. Das schwere Busunglück auf der A 9 im bayerischen Münchberg in der vergangenen Woche hat für großes Aufsehen und bundesweite Trauer gesorgt. Das Fahrzeug... [mehr]

  • Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach Schüler aus Minnesota (USA) zu Gast

    Austausch soll 2018 starten

    Eisfischen, Jagen oder mit Allrad getriebenen Fahrzeugen durch die Landschaft brausen - das sind normalerweise die Lieblingshobbys der amerikanischen Gastschüler aus Minnesota, die auf ihrer Europareise zwei Tage lang einen Zwischenstopp in Amorbach einlegten, um das Karl-Ernst-Gymnasium (KEG) kennenzulernen. Sie fungierten sozusagen als Botschafter für einen... [mehr]

  • Odenwaldklub Walldürn 28 Mitglieder genossen in der vergangenen Woche Natur pur / Wandern als Gemeinschaftserlebnis

    Herrliche Bergpanoramen im Pinzgau genossen

    Für 28 Mitglieder des Odenwaldklubs (OWK) Walldürn war die Fahrt ins Pinzgau (Österreich) in der vergangenen Woche mit dem Erlebnis in der Natur und in der Gemeinschaft der Wanderfreunde einmalig. Untergebracht war die Wandergruppe auf dem Finkenhof in Wald. Am ersten Wandertag stand ein Ausflug an die Krimmler Wasserfälle und in das Tal der Krimmler Ache auf dem... [mehr]

  • Industriebrache in der Innenstadt Bolsius veräußert ehemalige Produktionsstätte in der Adolf-Kolping-Straße / Sanierungsarbeiten laufen

    Seitenbacher kauft Kieser-Areal

    Der jahrelange Leerstand in der ehemaligen Wachswarenfabrik Heinrich Kieser neigt sich dem Ende entgegen: Die Seitenbacher GmbH hat das gesamte Areal gekauft. Walldürn. Zwei Jahrzehnte lag das Firmengelände der ehemaligen Wachswarenfabrik Heinrich Kieser in einer Art Dornröschenschlaf. Seit der Stilllegung der Produktion 1997 durch Bolsius stand das weitläufige... [mehr]

Werbach

  • Buscher-Museum Gamburg Im Rahmen eines Festes wird die Clemens-Buscher-Statue "Der Schmied" der Einrichtung offiziell und feierlich übergeben

    Museum "ein Gedächtnis der Menschheit"

    Das Museumsfest am Buscher-Museum in Gamburg am Sonntag war ein gelungener Rahmen, die Clemens-Buscher-Statue "Der Schmied" in besagte Einrichtung mit aufzunehmen. Gamburg. Redner beleuchteten den Sachverhalt auf individuelle Weise, der Gamburger Frauenchor und der Gamburger Kirchenchor umrahmten den offiziellen Teil prächtig. Nach der ersten Präsentation des 19... [mehr]

Wertheim

  • "32. Ächler Dorffest" Auftritt von "Wertheims ältester Nachwuchs-Rockband der Welt" um Mitternacht von der "Caldera-Feuershow" bereichert

    Akustische Genüsse optisch veredelt

    Die Dorfgemeinschaft Eichel-Hofgarten gehörte am Wochenende zu den Organisatoren, deren Freiluftveranstaltung allerbeste äußere Bedingungen begleiteten. Rundum gelungen, anders lässt sich daher auch der Verlauf das 32. "Ächler Dorffestes" nicht bezeichnen. Die Ehrung von Roland Olpp gleich zur Eröffnung war dabei der erste Programm-Höhepunkt (wir berichteten... [mehr]

  • Vhs-Filmreihe Komödie mit Dany Boon heute und morgen zu sehen

    Ein amüsanter Pfennigfuchser

    Im Rahmen der VHS- Filmreihe ist am heutigen Dienstag, um 18.30 Uhr, und am morgigen Mittwoch, um 20.30 Uhr, die französische Komödie "Nichts zu verschenken" im Roxy-Kino zu sehen. Als Violinist lebt François Gautier (Dany Boon) eigentlich ein komfortables Leben. Nicht zuletzt deswegen, da er in seinem Alltag an jeder Ecke spart, wo er nur kann. Wo andere... [mehr]

  • Kabarett Django Asül kommt auf die Wertheimer Burg

    Furios bis zum Schluss

    Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und jetzt ist es richtig schön. Doch das Schöne ist: Eigentlich ist es schöner denn je. Also macht Django Asül weiter. Und so gastiert der Kabarettist mit seinem aktuellen Programm "Letzte Patrone" am Sonntag, 23. Juli, um 18 Uhr auf der Burg in Wertheim. Endlich kehrt Ruhe ein. Die Zeit der Ungewissheiten ist... [mehr]

  • Theater "Funkenflug" der GewölbeGaukler des Convenartis-Kleinkunstvereins sorgte für Begeisterung

    Glaubwürdig, gebührend und pathetisch

    Reformationstheater im Jubiläumsjahr: Die GewölbeGaukler traten am Sonntagabend in der Stiftskirche auf Wertheim. Für Schuldekanin Cornelia Wetterich war der Abend in der Stiftskirche einer der Höhepunkte im Reformationsjubiläumsjahr. Nicht wenige der rund 60 Zuschauerinnen und Zuschauer dürften ihr darin zugestimmt haben. Jedenfalls spendeten sie stehend... [mehr]

  • Cafe Startklar

    Infos für Frauen zum Thema Beruf

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken veranstaltet seit Februar 2017 in Kooperation mit dem Frauenverein Wertheim e.V. einen Offenen Frauentreff in Wertheim zu beruflichen Fragen. Das "Café Startklar" findet einmal im Monat mittwochs von 9 bis 11 Uhr im Kulturhaus Wertheim statt. Der Termin für das nächste Treffen ist der 12. Juli. Während dieser... [mehr]

  • Konzert Ausverkauftes Haus auf der Wertheimer Burg beim Auftritt von Willy Astor und seiner Band

    Nachdenklich und lebensfroh

    Tiefsinnig, nachdenklich und lebensfroh: Liedermacher Willy Astor begeisterte sein Publikum am Sonntagabend auf der Wertheimer Burg. Wertheim. Er fühlt sich zuhause, die Augen leuchten. "Wertheim ist meine zweite Heimat", sagt Willy Astor und freut sich, den Abschluss seiner Tour "ChanceSongs - Wer fühlen will, muss hören" auf der Burg zu spielen. Und deshalb hat... [mehr]

  • Reinhardshoffest Kulturell vielfältiges Programm geboten / Organisatoren sehen ihre Erwartungen übertroffen

    Neues Konzept klappte einwandfrei

    Unter dem Motto "Kunterbuntes Reinhardshoffest" hat man in kleinerem Rahmen als sonst miteinander gefeiert, aber noch genauso herzlich. Reinhardshof. Überall rund um das Café Kunterbunt in der John-F.-Kennedy-Straße saßen Menschen zusammen, unterhielten sich und waren vom vielfältigen Angebot begeistert. Das neue Konzept des "Kunterbunten Reinhardshoffest" (wir... [mehr]

  • Reinhardshof Nach tödlichem Unfall

    Raser kommt vor Gericht

    Ein Strafverfahren vor dem Amtsgericht Wertheim findet am 30. August und 13. September, jeweils um 9.15 Uhr wegen fahrlässiger Tötung statt. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 25-jährigen Angeklagten deutscher Staatsangehörigkeit vor, er habe am 9. November 2016, gegen 18.14 Uhr mit seinem Audi RS 4 Avant die vorfahrtsberechtigte Vockenroter Steige/Nassiger Straße... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Erich Langguth ließ bei einer Lesung ganz unterschiedliche Wertheimer zu Wort kommen

    Zwischen Alltag und verklärender Romantik

    Die Zuhörer, die sich trotz der hochsommerlichen Temperaturen am Sonntagnachmittag im Otto-Modersohn-Saal des Grafschaftsmuseums einfanden, wurden mit einer besonderen Lesung belohnt. Erich Langguth entführte sie mit vielen literarischen Texten rund um die Eichelgasse in eine vergangene Zeit. Sein Vortrag war dabei so lebendig, dass sich die Gäste in längst... [mehr]

Würzburg

  • Ausweichmanöver ging schief Insassen verletzt

    Auto überschlug sich

    Ein Autofahrer hat am Sonntag bei einem Ausweichmanöver auf der A 3 bei Geiselwind die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich überschlagen. Die Insassen wurden verletzt. Der Fahrer wurde mit dem Rettungswagen, die Beifahrerin mit dem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro geschätzt. Für die Landung von Christoph... [mehr]

  • Kiliani-Wallfahrtswoche Feierliche Prozession zum Kiliansdom / Rund 1200 Gläubige feierten Pontifikalamt mit

    Mit Mut und Vertrauen in die Zukunft

    Die Kiliani-Wallfahrtswoche ist am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein mit der Reliquienprozession von der Pfarrkirche Sankt Burkard über die Alte Mainbrücke in den Kiliansdom und einem Pontifikalgottesdienst feierlich eröffnet worden. Sie steht in diesem Jahr unter dem Psalmvers "Nahe ist der Herr allen, die ihn rufen!". Rund 1200 Gläubige füllten den... [mehr]