Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 8. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • Automatisch und hochpräzise: "Antrieb aus der Schweiz für Mercedes-Benz"

    Uhren sind mehr als simple Zeitmesser. Zwar galt es seit je her als Privileg, die Minuten und Stunden zählen zu können, schon darauf basieren wesentliche Teile unseres Kalenders. Gut 1.500 vor Christus nutzten die Ägypter das Licht der Sonne, um mit Sonnenuhren den Tagen Struktur zu geben. Rund 2.800 Jahre mussten vergehen, bis von ersten Räderuhren, wie sie am... [mehr]

  • BMW und Mini jetzt mit Zusatz-Garantie

    Zwei Jahre beträgt die gesetzliche Gewährleistung, also der Zeitraum, in dem Kunden bei mangelhafter Ware mit vereinfachter Beweislage Nachbesserung fordern können. BMW und Mini packen weitere zwölf Monate oben drauf. Mit der neuen 2+1 Gewährleistung haben alle Kunden von Neuwagen mit Erstzulassung ab dem 1. November 2016 volle drei Jahre Anspruch auf... [mehr]

  • Daimler hält am Diesel fest

    Manipulierte Software, Feinstaubdebatte und Milliardenstrafen: Um das Image des Diesel-Motors ist es derzeit wahrlich nicht gut bestellt. Doch für den Daimler-Konzern spielen Selbstzünder auch in Zukunft ein große Rolle. "Wir brauchen den Diesel. Und mit unserem neuen Vierzylinder-Dieselmotor, dem OM 654, haben wir den Grundstein für Technologien gelegt, die den... [mehr]

  • Die Angst des Rennfahrers vor dem Blitzer

    Von wegen Rennfahrer können nur schnell: Der frühere Formel-1-Star und heutige Tourenwagen-Chef Gerhard Berger lässt es privat inzwischen langsamer angehen. Seine schnellen Autos und Motorräder hat der Österreicher deshalb alle verkauft. "Ich bin ruhiger geworden und brauche keinen Stress mehr auf der Straße. Du fährst in ständiger Panik, geblitzt zu werden.... [mehr]

  • E-Bikes für Naturburschen

    Georg Hackl ist wohl einer der berühmtesten Naturburschen Deutschlands. Gleich drei Goldmedaillen hat der Schorsch in der Olympischen Rodelbahn gewonnen. Seinen Schlitten hat der Sport-Star inzwischen in die Ecke gestellt. Jetzt sind E-Bikes seine große Liebe. Kein Wunder: Bei einer Ausfahrt ins Grüne schlägt Hackls Herz sofort höher. Deshalb engagiert er sich... [mehr]

  • Formel E schnuppert Berliner Luft

    Das sportliche Herz der Elektromobilität schlägt in Berlin. Die Formel E schlägt jetzt ihre Zelte in der deutschen Hauptstadt auf und serviert den Motorsport-Fans gleich zwei Rennen (10./11. Juni 2017). Und wo drehen die lautlosen Boliden ihre Runden? Die Elektro-Rennserie trägt ihre Rennen auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof aus. Vor allem ein... [mehr]

  • Grün gewinnt: Auf der Suche nach der perfekten Welle

    Mit neuer Technik kämpft die Autoindustrie seit Jahren gegen Umweltbelastungen durch Schadstoffe an - zumeist mit völlig legalen und wirksamen Mitteln, etwa leistungsstarken Katalysatoren und modernen Aggregaten. Aber auch Verkehrsplaner können einen sinnvollen Beitrag leisten - mit grünen Wellen. Der verstärkte Einsatz von grünen Wellen und intelligenten... [mehr]

  • Immer mehr deutsche E-Autos unterwegs

    Deutsche Autobauer legen zu in Sachen Elektromobilität. Mit einem Marktanteil von 47 Prozent in Westeuropa konnten sie sich in den ersten vier Monaten 2017 ein ordentliches Stück des Kuchens abschneiden. Doch es ist noch Luft nach oben. Neben dem Marktanteil von 47 Prozent in Westeuropa (Vorjahreszeitraum: 43 Prozent) vermeldet der Verband der Automobilindustrie... [mehr]

  • Porsche 911 Turbo S Exclusive Series: Über-Elfer

    Der passende Chronograph zum Sondermodell - mit diesem Angebot betritt Porsche Neuland. Damit können die Besitzer exklusiver Kleinserienversionen künftig auch am Handgelenk Farbe bekennen. Den Auftakt macht ein sehr spezieller 911 Turbo S: der weltweit auf 500 Exemplare limitierte Exclusive Series. Kostenpunkt: ab 259.992 Euro, der Verkauf startet ab sofort. Der... [mehr]

  • Reisemobile boomen im Mai

    Im Mai sind alle Blätter grün, im Mai sind alle Kater kühn - und im Mai sitzt fast allen Campingfreunden das Portemonnaie locker. Dafür sprechen zumindest die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA). Mit einem Zuwachs von mehr als 31 Prozent - insgesamt 6.795 Reisemobile und 3.713 Caravans - wurde im Mai 2017 ein Rekordergebnis bei den Neuzulassungen erreicht.... [mehr]

  • So werden Raser ausgebremst

    Raser steht nicht erst seit illegalen Straßenrennen am Pranger. Die Jagdszenen auf deutschen Straßen zeigen jedoch, dass diese scheinbar unbelehrbare Spezies von Autofahrern nicht zu bremsen ist. Was also tun? Als "Allheilmittel" gilt laut einer aktuellen Umfrage ein verschärftes Bußgeld. Denn höhere Strafen können durchaus Einfluss auf die Fahrdisziplin haben:... [mehr]

  • Tipps für den Auto-Urlaub: Mach mal Pause:

    Auto-Urlaub liegt im Trend. Denn Autofahrer sind flexibel, können mehr Gepäck transportieren und eine Reisepause einlegen, wann immer dies gewünscht ist. Doch da besteht bei vielen noch Nachholbedarf. Laut einer TNS-Emnid-Umfrage hält sich nur etwa jeder Dritte der befragten Fahrer an die empfohlene Pause nach etwa zwei Stunden. Doch mehr als 50 Prozent steuern... [mehr]

  • Wacker am Wind

    Die Sonne brennt auf Bermuda. Bewegungen treiben schnell den Schweiß auf die Stirn. Doch die Segler beim legendären America's Cup gönnen sich keine Verschnaufpause. Sie rackern auf ihren rechteckigen High-Tech-Booten, was das Zeug hält. Nur Wind und Muskelkraft können die Segel-Yachten auf Touren bringen. Für den Extra-Schub sorgen hydraulische Pumpen, an denen... [mehr]

Assamstadt

  • Samstag, 24. Juni In Assamstadt steigt der 15. Volkslauf um den Ansmann-Cup

    Das Erlebnis steht vor dem Ergebnis

    Der Assamstadter Volkslauf geht in diesem Jahr am Samstag, 24. Juni in die 15. Runde. Neben dem Hauptlauf um den Ansmann-Cup ist für jedes Alter und für jeden Läufertyp etwas geboten. Auf geht's zum Waldstadion - heißt es am späten Samstagnachmittag für alle Lauffreunde. Dann startet wieder der beliebte Volkslauf, der für Läufer jeglicher Couleur etwas zu... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 11. Juni Zum 70. Geburtstag der Landfrauen Main-Tauber präsentieren sie sich in Bad Mergentheim

    Beim Bauerntag in der Kurstadt mit einem bunten Programm mit von der Partie

    Der 14. regionale Bauernmarkt geht am Sonntag, 11. Juni, von 10.30 bis 18 Uhr im Bad Mergentheimer Kurpark unter dem Motto "Fit mit Produkten aus der Region - Genießen und Erleben" über die Bühne. Die Landfrauen Main Tauber, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag begehen, sind ebenfalls mit von der Partie und wollen sich einer breiten Öffentlichkeit... [mehr]

  • SWR4 Blechduell Vorentscheid am 16. Juni / Kostenloser Eintritt

    Blasmusik "von Polka bis Pop"

    Der erste von vier Vorentscheiden des "SWR 4 Blechduells", bei dem die mitreißendsten Blasmusiker des Landes gekürt werden, führt am Freitag, 16. Juni, nach Bad Mergentheim auf den Marktplatz. Dort spielen fünf von insgesamt 20 Blechblas-Kapellen um den Einzug ins Finale am 30. Juni in Dormettingen. Über die Finalteilnahme entscheidet das Publikum vor Ort, eine... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 6) / Quellenreicher Eisenberg / Leitungen bis ins Schloss

    Frühe Brunnenvielfalt im alten Mergentheim

    Jede, auch die kleinste Siedlung, war von Anfang an auf stete Wasserversorgung angewiesen. So liegen viele Dörfer auf der Hohenloher Ebene und dem Gäu in Quellmulden. Für Mergentheim ist 1250 ein aquaeductus, eine Wasserleitung der Deutschherren im Hof eines hohenloheschen Lehensmannes bezeugt. 1268 behauptet sich der Orden trotz einiger Auflagen im Streit gegen... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Haus

    Großer Flohmarkt am Wochenende

    Schnäppchenjäger und Sammler kommen am Wochenende, 10. und 11. Juni, auf ihre Kosten, denn der traditionelle Flohmarkt im und um das Eduard-Mörike-Haus (Austraße) ermöglicht ab 10 Uhr das Stöbern. Jede Menge nützliche und schöne Sachen, nicht nur aus Großmutters Zeiten, sowie gut erhaltene Kleinmöbel und Teppiche, Textilien, Schuhe, Gemälde und Bilder... [mehr]

  • Im Deutschordensmuseum Jüdische Volksmusiktraditionen näher gebracht

    Klezmer erzählt Geschichten

    Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage fand ein musikalischer Abend im Roten Saal des Deutschordensmuseums statt. Den Schülerinnen Emily Baur, Lea Beer und Lea Deppisch vom Wirtschaftsgymnasium, betreut von ihren Lehrern Annette Breitenbach und Klaus Huth, ist es dabei gelungen, einen weiteren abwechslungsreichen Programmpunkt zu organisieren. Die Zuhörer erhielten... [mehr]

  • Tierwelt 16 Schwalbenpaare an einem Haus und noch mehr

    Mangel an Nahrung und auch an Wohnungen

    Wenn Mehlschwalben bei Facebook wären, dann würden sie einander mitteilen, "bei Karin Stephan und Luise Haas in der Theobaldstraße in Edelfingen gefällt es uns". Für Mehlschwalben und Rauchschwalben wird das Leben immer schwieriger. Sie finden immer weniger Nahrung, weil es immer weniger Fliegen gibt, immer weniger Nistmöglichkeiten zu finden sind und der Bau... [mehr]

  • Kaufmännische Schule

    Packende Lesungen

    Zwei Lesungen fanden im Rahmen der Jüdischen Kulturtage an der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim statt. Zu Gast war der Schweizer Schriftsteller Thomas Meyer, der mit einer packenden Lesung aus seinem Buch "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" die Schüler der Kaufmännischen Schule zum Nachdenken über den jüdischen Lebensstil anregte.... [mehr]

  • Liederkranz Markelsheim Konzertabend zum 175-Jahr-Jubiläum

    Sängerfest mit insgesamt 26 Vereinen

    Mit 175 Jahren ist der Liederkranz der älteste Markelsheimer Verein. Auftakt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten war der Konzertabend am 6. Mai, bei dem gleichzeitig der Projektchor "Sunday Voices" zehnjähriges Bestehen feierte (wir berichteten). Nun folgt ein großes Sängerfest im Rahmen des Markelsheimer Weinfestes am Sonntag, 11. Juni. Ab 13 Uhr wird sich ein... [mehr]

  • "Glenn Miller Orchestra"

    Sweet Sound und Gänsehaut-Garantie

    Wenn das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden mit dem neuen Programm "It's Glenn Miller Time" aufwartet, dann wird die Location zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30/40er Jahre zurück. In diesen Jahren entstand einer der weltoffensten, unbeschwertesten und mitreißendsten Musikstile aller Zeiten: der Swing. Mit dem unverwechselbaren,... [mehr]

Boxberg

  • Jetzt bewerben "Ausbildungs-Ass 2017" wird gesucht

    Die Chancen deutlich verbessern

    "Unternehmen und Initiativen, die sich vorbildlich um die Ausbildung junger Menschen kümmern, können sich ab sofort um den Titel 'Ausbildungs-Ass 2017' bewerben", teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel mit. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland vergeben, werden Unternehmen, Initiativen und Schulen für ihr besonderes Engagement... [mehr]

  • Mediothek Boxberg In Zeiten hoher Zuwanderung ist es für die Neuankömmlinge wichtig, die deutsche Sprache zu lernen

    E-Learning-Sprachkurse ab sofort im Angebot

    Bedingt durch die hohen Zuwanderungszahlen, steigt die Nachfrage in öffentlichen Bibliotheken des Landes nach Materialien zur Unterstützung des Sprachenerwerbs sprunghaft an. Auch digitale Weiterbildungsangebote verschiedenster Art stehen bei Flüchtlingen und Zuwanderern hoch im Kurs. Diesen Trend greift die Mediothek Boxberg auf und stellt Nutzern eine... [mehr]

  • Laufzeit ab August

    Förderprogramm wird aufgelegt

    Das Förderprogramm "lokal vernetzen - demokratisch handeln" unterstützt Initiativen, Bündnisse und Organisationen, die vor Ort in den Kommunen des Landes aktiv sind oder aktiv werden möchten. So soll jede Form der Abwertung von Menschen verhindert werden. Das neue Format "klein aber fein" legt den Schwerpunkt auf die Unterstützung von kleinen Initiativen und von... [mehr]

  • Leserbrief Zum Bericht "Bildungscampus auf den Weg gebracht" (FN 2. Juni)

    Ist der Bildungscampus in Grünsfeld denn alternativlos?

    In der letzten Gemeinderatssitzung am 30. Mai wurde ein Grundsatzbeschluss mit genauem Raumkonzept zum geplanten Bildungscampus Grünsfeld gefasst. Nachdem der Artikel der FN vom 2. Juni nur Teile der Diskussion widergibt, möchte ich hier nochmals darstellen, welche weiteren Überlegungen in der Sitzung im Rienecksaal angestellt wurden, die unter großer Beteiligung... [mehr]

  • Offizielle Übergabe Neue Ladesäule für Elektromobile in der Umpfertalstadt Boxberg jetzt in Betrieb genommen

    Saubere Umwelt wird unterstützt

    Die Zeag Energie AG hat in Boxberg eine E-Ladesäule der neuen Generation installiert. Diese wird im Rahmen eines Pilotprojektes nicht nur den E-Fahrdienst des Bürgerbusses im Boxberger Stadtgebiet mit schneller Energie ausstatten, sondern auch für private E-Fahrer die Möglichkeit bieten, an dieser neuen "Tankstelle" ihr Fahrzeug mit schneller Ladeenergie zu... [mehr]

  • Flüchtiger Verkehrssünder

    Suche war erfolgreich

    Der Verursacher eines Verkehrsunfalls am Montag bei Krautheim war zunächst geflüchtet. Er war mit seinem Audi Cabriolet verbotenerweise auf dem Radweg zwischen Altkrautheim und Marlach unterwegs und fuhr dabei mit hoher Geschwindigkeit auf eine Gruppe von Fahrradfahrern zu. Zwei Männer brachten sich vor dem Fahrzeug noch in Sicherheit. Trotz Ausweichmanövers auf... [mehr]

Buchen

  • Erfolgreiche Zertifizierung für den Geopark Bergstraße-Odenwald Titel "Unesco Global Park" für weitere vier Jahre erhalten / Urkunden an Mitglieder überreicht

    Der Lohn für einen steinigen Weg

    Es war ein langer und steiniger Weg, doch die Mühen haben sich gelohnt: Erneut hat der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald den Titel "Unesco Global Park" erhalten. Eberstadt. Bereits im vergangenen Jahr wurden die notwendigen Anforderungen für das Prädikat in einem Verfahren kontrolliert und die Zustimmung für eine Fortführung des Namens "Geo-Naturpark" erteilt.... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Buchen Schüler des BGB setzten sich beim Schreibwettbewerb "ZeichenSetzen" gegen 250 Teilnehmer durch

    Erfolgreiche "Twitter-Geschichten"

    "Fasse Dich kurz! Komme in drei bis fünf Twitter-Meldungen zu einer für dich wichtigen Aussage" lautete die Aufgabenstellung in dem von der Akademie für Kommunikation Baden-Württemberg (Stuttgart) initiierten Schreibwettbewerb "ZeichenSetzen 2017" für Schüler ab der neunten Klassenstufe. Diesem Aufruf folgten Sophia Fadler (Klasse 9), Sara Gärtner (Klasse 10)... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hettigenbeuern Fußgängerbrücke fertiggestellt

    Grünanlage in schlechtem Zustand

    Die Mittelanmeldung für den Haushalt der Stadt Buchen im Jahr 2018 stand im Mittelpunkt der jüngsten Ortschaftsratssitzung. Die Ausschreibung für die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses steht in Kürze bevor, so dass es aus dem Gremium keine größeren neuen Wünsche gab. Während der Sitzung wurde der schlechte Zustand der Mauern und Ziergrünflächen am... [mehr]

  • Sachschaden am OWK-Heim

    Pfadfinderheim aufgebrochen

    In Buchen wurde in der Zeit zwischen Freitag und Dienstag versucht, den Lagerraum des Odenwaldklubs in der Straße "Zum kleinen Roth" aufzubrechen. Dies gelang nicht, so dass lediglich Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand. Beim Pfadfinderheim in derselben Straße hatten die Täter mehr Glück. Nachdem eine Tür zum Lagerraum aufgetreten wurde gelangten die... [mehr]

  • Informationsveranstaltung Experten referierten über Arbeit, Ausbildung und Studium

    Sprache ist die zentrale Säule

    Mehr als 130 am Thema "Arbeit, Ausbildung und Studium für Geflüchtete" interessierte Personen, überwiegend Migranten, aber ebenso Fachkräfte und ehrenamtliche Integrationshelfer, besuchten eine Informationsveranstaltung in der vergangenen Woche im Alten Rathaus in Buchen. Eingeladen hatten der Integrationsbeauftragte und die Flüchtlingsbeauftragte des... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball FC Würzburger Kickers meldet mit Dominic Baumann und Marvin Kleihs zwei Neuzugänge für die Saison 2017/2018

    Die ersten Transfers von Sauer

    Der FC Würzburger Kickers hat mit Dominic Baumann vom 1. FC Nürnberg und Marvin Kleihs aus dem U23-Team des VfL Wolfsburg die ersten beiden Neuzugänge verpflichtet. Beide Spieler erhalten bei den Rothosen einen Zweijahresvertrag mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2019. "Bei beiden handelt es sich um bestens ausgebildete Fußballer, die in ihren Altersklassen stets... [mehr]

Fechten

  • Fechten Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF und der Deutsche Fechter-Bund verlängern Vertrag

    Bokel: "Darauf sind wir stolz"

    Der Deutsche Fechter-Bund und "SportA", die Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, haben wenige Wochen vor den Fecht-Weltmeisterschaften in Leipzig den bestehenden Vertrag um vier weitere Jahre verlängert. Zwischen SportA und der vom DFeB mit den Vertragsverhandlungen beauftragten Partner-Fechtsport-Marketing (PFM) wurde ein umfangreiches Rechte-Portfolio vereinbart.... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    "Zeugnisse" für die Schiedsrichter

    Zum Saisonende stehen nicht nur für die Fußballmannschaften die Meister und Absteiger fest - auch die Schiedsrichter unter Beobachtung erhalten ihre Saisonergebnisse. Im Bezirk Hohenlohe überwiegen die positiven Resultate: Mit Denis Ruff (SRG Öhringen), Manuel Schmauß (SRG Schwäbisch Hall) und Sebastian Schühl (SRG Bad Mergentheim) haben drei Schiedsrichter... [mehr]

  • Mädchenfußball

    Nachwuchs im Blickpunkt

    Unter dem Motto: "Mädchenfußball ist ,in' - mitmachen, ausprobieren, Spaß haben" findet zum zehnten Mal der Tag des Mädchenfußballs statt. Für den Bezirk Hohenlohe ist die Veranstaltung auf Samstag, 1. Juli, ab 10 Uhr bei den Spfr. DJK Bühlerzell terminiert. Der Tag umfasst ein "4-gegen-4"-Turnier, freie Spielangebote und ein Gewinnspiel. Ein weiterer... [mehr]

  • Fußball TSV Althausen/Neunkirchen trifft im Entscheidungsspiel morgen um 18.30 Uhr in Dörzbach auf den SV Sindelbachtal

    Offensiv-Kraft gegen Defensiv-Kunst

    Für beide ist die Relegationsteilnahme das Sahnehäubchen auf eine sehr erfolgreiche Saison, und sie wollen dieses besondere Erlebnis am Freitag in vollen Zügen genießen - in beiden Lagen blickt man dem Entscheidungsspiel morgen um 18.30 Uhr auf neutralem Platz in Dörzbach zwar erwartungsfroh, selbstbewusst und zuversichtlich entgegen. Doch weder der TSV... [mehr]

Fußball

  • Fußball Zwei weitere Abgänge bei den Würzburger Kickers

    Schröck zum FCI, Kurzweg zu Union

    Tobias Schröck verlässt die Würzburger Kickers Richtung Ingolstadt [mehr]

  • Fußball Dreitägige Veranstaltung auf der Wildbachsportanlage vom 31. Juli bis 2. August

    Zum vierten Mal 1899-Sommercamp beim SV Nassig

    Die Fußballschule der TSG 1899 Hoffenheim macht auch 2017 wieder Halt in Nassig und kommt zum Ferienbeginn mit einem dreitägigen Camp an die Wildbachsportanlage. Das Ferienangebot ist für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren ausgelegt und findet vom 31. Juli bis 2. August täglich von 10 bis 16 Uhr auf dem Sportgelände des SV Nassig statt. Auf dem Programm stehen... [mehr]

Hardheim

  • Vom 16. bis 18. Juni

    "Wischedolfescht" in Pülfringen

    Traditionell wird in Pülfringen nach Fronleichnam ein Fest gefeiert. Seit vielen Jahren bietet der Musikverein Pülfringen Unterhaltung und Gemütlichkeit im "Wieschedol" an. Am Samstag wird Blasmusik mit den Krensheimer Musikanten Stimmung für jedes Alter geboten. Der Sonntag beginnt mit Frühschoppen und wird von den "Musikanten aus Wittighausen" gestaltet.... [mehr]

  • Erste Bilanz von Einsatzleiterin Christel Erbacher Auf die Angebote können auch Nichtmitglieder zurückgreifen / "Ausnutzen lassen sich Verein und Helfer aber nicht"

    Nachbarschaftshilfe wird gerne angenommen

    Der demographische Wandel steht für höhere Lebenserwartungen: In Deutschland liegt sie bei derzeit knapp 81 Jahren. Was nach einem "schönen Lebensabend" klingt, wird von der Realität jedoch oft eingeholt und bringt Hilfsbedürftigkeit mit sich, die von den Pflegediensten nicht mehr vollumfänglich gedeckt werden kann. Hier setzt seit dem 1. Mai das Netzwerk... [mehr]

  • Fußballcamp der Eintracht-Frankfurt-Fußballschule Rudi Bommer und Thomas Zampach fördern 40 Kinder über vier Tage lang auf der Anlage des TV Hardheim

    Nachwuchs trainiert wie die Profis

    Trainieren wie die Profis: Zum zweiten Mal realisiert die Eintracht-Frankfurt-Fußballschule in Hardheim ein viertägiges Fußballcamp für 40 Nachwuchsfußballer aus Hardheim und der Region. Hardheim. Die Fußballschule der Eintracht Frankfurt wurde durch den erfolgreichen Bundesligarekordspieler Karl-Heinz "Charly" Körbel 2001 gegründete. Mit ihrem Angebot in... [mehr]

  • In Erfeld und Gerichtstetten

    Sportheime aufgebrochen

    Die beiden Sportheime in Gerichtstetten und Erfeld wurden vermutlich in der Nacht zum Dienstag aufgebrochen und durchwühlt. Die Höhe des Diebesguts in Gerichtstetten ist derzeit noch unbekannt, in Erfeld wurden eine geringe Menge Bargeld und Bierflaschen entwendet. Nachdem der oder die Täter in Erfeld mit dem Untergeschoss des Vereinsheims fertig waren, versuchten... [mehr]

  • Am 25. Juni

    Tag der offenen Gartentür

    Eine Vielzahl von Privatgärten öffnet in Bayern für einen Tag ihre Pforten. Auch in Unterfranken gewähren zahlreiche Gartenfreunde einen Einblick in ihr kleines Paradies und ermöglichen dadurch anderen Menschen viele Tipps und Anregungen für ihre Gartenanlagen. Gärten sind Orte zum Wohlfühlen und haben eine breite Palette an Funktionen. Sie haben einen... [mehr]

Heilbronn

  • Energiekartellbehörde Wasserpreisübersicht für Land vorgelegt

    In Külsheim ist es am teuersten

    Die Energiekartellbehörde des Landes, EKartB, hat eine aktuelle Übersicht der Trinkwasserpreise für Haushaltskunden in Baden-Württemberg veröffentlicht. Die Übersicht bezieht sich auf einen Haushalt mit einem angenommenen Jahresverbrauch von 150 Kubikmeter Wasser, wie es weiter in einer Pressemitteilung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Mehrzweckhalle

    "Christustag" soll Vertrauen stärken

    Die "Lebendige Gemeinde - Christusbewegung in Württemberg" veranstaltet an Fronleichnam, 15. Juni von 9.30 bis 13 Uhr einen "Christustag" in der Blaufeldener Mehrzweckhalle. Wie in weiteren 14 Orten in Baden-Württemberg werden Menschen bestärkt, im Vertrauen auf Jesus Christus neuen Mut für ihr Leben und für das Miteinander in Kirchengemeinden und Gemeinschaften... [mehr]

  • Tiere beschlagnahmt

    Illegaler Handel mit Hundewelpen

    Bereits am vergangenen Freitag wurde durch die Polizei und das Veterinäramt eine Wohnung in der Blaufeldener Schulstraße aufgesucht. Hintergrund der Nachforschungen war eine Anzeige im Internet, wonach über die Adresse Hundewelpen zum Kauf angeboten wurden. Tatsächlich konnten von den Beamten in der Wohnung eines 29-jährigen Mannes insgesamt fünf Hundewelpen im... [mehr]

  • Blaufeldener Volksfest Erstmals mit Heimatabend verbunden / Tausende Zuschauer sehen beim Umzug prächtige Bilder

    Kurzweil mit kernigem Mundart-Blues

    Der musikalische Heimatabend und die Festumzüge waren echte Höhepunkte in Blaufelden. In diesem Jahr war das Volksfest mit den Heimattagen verbunden. Blaufelden. Eigentlich heiße die Blaufeldener Traditionsveranstaltung ja "Pfingschdamargd" und nicht "Hohenloher Volksfest", klärten "Ernst und Ernst" in breitestem Hohenlohisch auf. Das Komiker-Duo moderierte den... [mehr]

  • Weltkontinenzwoche Diak mit Vortragsabend am Donnerstag, 22. Juni

    Scham vor dem Tabuthema abbauen

    Die letzte Juni-Woche steht im Zeichen der Inkontinenz. Betroffene Personen sollen über die Möglichkeiten der Vorbeugung und Behandlung informiert werden. Das Schamgefühl über dieses Tabuthema soll durch gezielte Informationen weiter in den Hintergrund gerückt werden. Vom 19. bis 25. Juni können sich Betroffene, Angehörige und medizinisches Personal bundesweit... [mehr]

Königheim

  • 130 Jahre Musikverein Scheifling-St. Lorenzen Zum Geburtstag sind auch die Königheimer Musiker mit von der Partie

    Das Jubiläum gebührend gefeiert

    Gerne folgte die Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim dem Aufruf ihres Partnervereins aus Scheifling-St. Lorenzen zur Feier des 130. Vereinsgeburtstages. Das Jubiläum des Musikvereins war Anlass zur Austragung des Bezirkstreffens des Blasmusikbezirkes Murau. Eine Abordnung aus Königheim besuchte deshalb die Musikfreunde in der Steiermark.Lange AnreiseNach der... [mehr]

Külsheim

  • Musikverein Külsheim Auszeichnung verliehen

    Erika Grimm nun Ehrenmitglied

    Der Musikverein Eintracht Külsheim beging sein traditionelles "Vatertagsfest". Zur musikalischen Unterhaltung spielten die Musikkapellen aus Dienstadt und die Musiker des Jugendblasorchesters Külsheim. Bei dieser Gelegenheit ehrte der Verein sein langjähriges unterstützendes Vereinsmitglied Erika Grimm für die unermüdlich geleistete Arbeit und ernannte sie zum... [mehr]

  • 20. Regionaltag Buntes Rahmenprogramm mit verkaufsoffenem Sonntag, Bauernmarkt und Weindorf / Knapp 60 Aussteller präsentieren sich und ihre Angebote

    Es lohnt sich auch die weiteste Anreise

    "Das wird eine runde Sache": Groß ist die Vorfreude bei den Organisatoren auf den 20. Regionaltag der Bürgerinitiative pro Region Heilbronn-Franken am 18. Juni in der Brunnenstadt. Külsheim. Den "runden Geburtstag" der von ihr 1998 initiierten Regionaltage feiert die Bürgerinitiative in diesem Jahr. Dabei gibt es eine Besonderheit: Zum ersten Mal findet die... [mehr]

Kultur

  • "Jazz in der Aula" Konzerte zum 40-jährigen Bestehen am 1. und 2. Juli im katholischen Pfarrhof in Lauda

    Eine Gefühlsreise nach New Orleans

    Höhepunkte zum 40-jährigen Bestehen der Reihe von "Jazz in der Aula" bieten Stadt und Kunstkreis Lauda-Königshofen mit zwei Konzerten am Wochenende des 1. und 2. Juli im katholischen Pfarrhof Lauda. Am Samstag, 1. Juli, gastiert um 19 Uhr Ludwig Seuss und Band mit Blues, Boogie, Cajun & Cydeco. Ein Ludwig-Seuss-Konzert ist immer ein Erlebnis der Extraklasse. Mehr... [mehr]

  • Schlosskirche Bad Mergentheim Ausstellung "Reformations-Störer" feierlich eröffnet

    Reformation bringt Deutschen Orden aus der Bahn

    Mit einem Festvortrag von Prälat Harald Stumpf wurde die Ausstellung "Reformations-Störer" feierlich eröffnet. Sie zeigt anschaulich, wie die Reformation den Deutschen Orden verändert hat. Eine Intrade des Weikersheimer Hofkapellmeisters Erasmus Widmann aus dem Jahr 1618 leitete die offizielle Eröffnung der Ausstellung in der Schlosskirche in der Kurstadt. Der... [mehr]

  • Mozartfest B'Rock-Belgian Baroque Orchestra begeistert

    Viel musikalische Wonne

    Mit Ausschnitten aus Wolfgang Amadeus Mozarts Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550 und der Jupiter-Sinfonie Nr.41 C-Dur KV 551 verzauberten das B'Rock-Belgian Baroque Orchestra Ghent unter der Leitung von René Jacobs und die mit allen Wassern der Opernkunst und mit berückender Stimmakrobatik ausgestatteten Sänger Mari Eriksmoen (Sopran) und Johannes Weisser (Bariton) in... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ortsumgehung Königshofen Der Landesvorsitzende der Grünen, Oliver Hildenbrand, machte sich ein Bild vor Ort

    Bitte um Vermittlung eines Gespräch im Verkehrsministerium

    Auf Einladung der Bürgerinitiative Pro Königshofen kam der Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg, Oliver Hildenbrand, nach Königshofen, um sich persönlich über die Verkehrssituation und die verschiedenen Trassenvarianten der geplanten Ortsumgehung zu informieren. Hildenbrand hatte sich bereits vorab über die Situation in Königshofen... [mehr]

  • Erneut Einbruch in Königshofen

    Diebe suchen Metzgerei heim

    Nicht nur auf Bargeld, sondern auch auf Wurstdosen und Getränke, hatten es Unbekannte von Samstag bis Dienstag, in der Königshofener Gewerbestraße abgesehen. Die Täter drangen in den Verkaufsraum der Metzgerei ein und entwendeten einen Tresor, Bargeld aus einer Trinkgeldkasse, Getränke und Wurstdosen. Im Tresor befand sich ebenfalls Geld. Der Wert der... [mehr]

  • 1275 Jahre Oberlauda Vereine und Bürger starteten mit Gottesdienst offiziell in ihr Ortsjubiläum

    Kirche war häufig Keimzelle für eine Siedlung

    Mit einem Gottesdienst startete die Gemeinde Oberlauda in die Feierlichkeiten zu ihrem 1275-jährigen Bestehen. Oberlauda. Was seit Monaten akribisch vorbereitet wird, zeigt so langsam Früchte. Es wurde für und über die 1275-Jahrfeier in Oberlauda viel und konstruktiv diskutiert, einig war man sich jedoch bei dem Ziel, eine besondere Festlichkeit durchzuführen.... [mehr]

  • Weinhof Ruthardt Erstes Freiluft-Kabarett und Comedy-Wochenende der Saison 2017

    Lachen über Teenies und Grufties

    Lachen über Teenies und "Grufties" kann man beim ersten Freiluft-Kabarett und Comedy-Wochenende im Weinhof Ruthardt in Lauda. Am Freitag, 23. Juni, ist Kabarettist Matthias Jung zu Gast, am Samstag, 24. Juni, Johannes Flöck. Das ist die Pubertät: Eltern nerven, Schule ist out und WhatsApp ist lebenswichtig. Und im Kinderzimmer sieht es so schlimm aus, dass die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Regierungspräsidiums-Meisterschaften von "Jugend trainiert für Olympia" in Niederstetten

    Große Resonanz auf die noch jungen Wettkampfklassen

    Für die heuer zum dritten Mal organisierten Regierungspräsidiums-Meisterschaften der Wettkampfklasse "V" (Grundschulwettbewerb) und "IV.2." (Klasse 5/6) qualifizierten sich aus dem Main-Tauber-Kreis Mannschaften der Grundschule Elpersheim und des Bildungszentrums Niederstetten. Niederstetten erreichte beim Finalturnier in eigener Halle kürzlich in beiden... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Infoveranstaltung Geflüchtete beim Campus Bad Mergentheim

    Jeden Einzelfall unbedingt klären

    Das Integrationsnetzwerk Hohenlohe-Main-Tauber (INW) veranstaltete mit der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim und dem Jobcenter für Geflüchtete die Infoveranstaltung "Studieren in Deutschland - Studieren am Campus Bad Mergentheim der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach". "Mit unseren Studienangeboten und den neu geschaffenen... [mehr]

  • 150 Jahre Tauberbahn Ausstellungen, Vorträge, Bahnhofsbesichtigungen, Führungen und Wanderungen / Festsonntag ist am 6. Mai 2018

    Schlossbergtunnel wird zum Kino mit Dampflok-Darsteller

    Die Tauberbahn feiert in den Jahren 2017 bis 2019 in einzelnen Streckenabschnitten ihr 150-jähriges Bestehen. Während in diesem Jahr die Bahnlinie von Lauda bis Hochhausen das Jubiläum bereits erreicht hat, steht das Ereignis "150 Jahre Tauberbahn" 2018 für den Abschnitt von Lauda bis Wertheim an. Die Akteure in der Region unter Federführung des Landratsamtes... [mehr]

  • Vortrag Der Crailsheimer Unternehmer Michael Hackner referiert zum Thema "Die Vermarktung des fünften Viertels" bei der UEG in Niederstetten / Hungerproblematik in der Welt bekämpfen

    Von Nutztieren so viel wie möglich verwerten

    "Von den Nutztieren so viel wie nur möglich zu verwerten, um so einen Beitrag zur Welternährung der Zukunft zu leisten": Diese Philosophie verfolgt die Crailsheimer Firma CDS Hackner. Niederstetten. Was einst mit Naturdärmen begonnen hat, das hat sich mittlerweile zu einem äußerst erfolgreichen mittelständischen Unternehmen entwickelt, das mit mehreren... [mehr]

Mosbach

  • Im Klostergarten

    Mitsommerkräuter im Mittelpunkt

    Zur Sonnenwende erreicht die Sonne ihren Höhepunkt im Jahresverlauf und zaubert eine wahre Blütenpracht hervor. Das Siegesfest der Sonne ist seit langem mit Pflanzenkulten verknüpft. Es wurden Sonnenwendbuschen gebunden und Sonnenwendgürtel geflochten. Sonnenwendpflanzen, wie das Johanniskraut und Beifuß, speichern die Kraft dieser "lichtvollen" Jahreszeit. Die... [mehr]

  • S-Bahn-Haltestelle Bargeld erbeutet

    Unbekannte sprengen Automaten

    Unbekannte haben vermutlich in der Nacht zum Dienstag einen Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Haltestelle Haßmersheim aufgesprengt und das darin befindliche Bargeld in bislang unbekannter Höhe gestohlen. Ein Zeuge meldete den Vorfall gegen 5 Uhr am Dienstagmorgen der Polizei. Einen Explosionsknall hatte er zuvor nicht wahrgenommen. Über die Höhe des Sachschadens... [mehr]

Mudau

  • Heimat- und Verkehrsverein Mudau Rück- und Ausblick

    Ehrennadeln für großes Engagement

    Dass sich der Heimat- und Verkehrsverein (HVV) Mudau zwar fast nicht mehr mit den Grundlagen eines Verkehrsvereins beschäftigt, aber dennoch thematisch auf sehr vielen Säulen fußt, wurde in der Jahreshauptversammlung ebenso deutlich wie die Treue vieler Mitglieder, von denen neun - darunter auch der Vorsitzende Hans Slama - für 40 Jahre treue und engagierte... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Treffen in Mittelschefflenz Motorradfreunde Neckar Odenwald feiern Gründungsjubiläum / 15 von 28 Mitgliedern noch immer regelmäßig aktiv

    40 Jahre auf Europas Straßen unterwegs

    Die Motorradfreunde Neckar Odenwald feiern ihr 40-jähriges Bestehen vom 16. bis 18. Juni an der Waldspitze in Mittelschefflenz. Neckar-Odenwald-Kreis. Als in den 1960er Jahren die "Motorradflaute" allmählich zu Ende ging, entdeckte die Jugend das Motorrad wieder für die Freizeitgestaltung. Zunächst trafen sich Motorradfahrer aus dem Altkreis Buchen jeden Freitag... [mehr]

  • "Ausbildungs-Ass 2017" Wirtschaftsjunioren vergeben Preis

    Engagement wird gewürdigt

    "Unternehmen und Initiativen, die sich vorbildlich um die Ausbildung junger Menschen kümmern, können sich ab sofort um den Titel "Ausbildungs-Ass 2017" bewerben", teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel mit. Mit dem Preis, den die Wirtschaftsjunioren Deutschland vergeben, werden Unternehmen, Initiativen und Schulen für ihr besonderes Engagement... [mehr]

  • Forstwirtschaft Borkenkäfergefahr steigt mit den Temperaturen

    Ideale Bedingungen für eine Massenvermehrung

    Über trocken-warme Witterung freuen sich nicht nur Urlauber. Auch die Fichtenborkenkäfer profitieren derzeit von den steigenden Temperaturen, vor allem weil die Vorjahre im Neckar-Odenwald-Kreis zu trocken waren. Die hohen Sommertemperaturen und geringen Niederschläge wirken sich grundsätzlich positiv auf die Entwicklung der Borkenkäfer und negativ auf die... [mehr]

  • Junge Sozialdemokraten trafen sich Vorstand neu gewählt / Landesvorsitzende zu Gast

    Neues Führungsduo der Jusos steht

    Francesco Kraft und Niclas Schuster bilden das neue Führungsduo der Jusos im Neckar-Odenwald-Kreis. Die Jungsozialisten trafen sich am Pfingstsonntag zu ihrer Jahreshauptversammlung im Büro der SPD in Mosbach. Der Kreisvorsitzende Sören Koßmann begrüßte besonders die stellvertretende Landesvorsitzende Carolin Beer, die extra aus Karlsruhe angereist war. Auf der... [mehr]

Niederstetten

  • TSV Laudenbach

    Angebote für größere Fitness

    Der TSV Laudenbach hat ein neues Sportangebot: "Funktionelle Fitness", ein Trainingsprogramm aus Kraft- und Ausdauertraining, gepaart mit Aktion und Freude für alle Altersgruppen. Das Angebot konzentriert sich auf die Körpermitte und zeigt den Teilnehmern, wie man mit dem Einsatz des Körpergewichts außer Puste kommt. Übungsleiterin ist Pauline Mühleck. Die... [mehr]

  • Röttinger Weinfest Jugendclub Tauberrettersheim siegt über den Titelverteidiger Freiwillige Feuerwehr

    Slalom-Rennen mit der Butte auf dem Buckel

    "Jugendclub Tauberrettersheim" heißt der neue Meister im Buttenlauf beim Röttinger Weinfest. Im Finale besiegten die Brüder Alex und Maxl Fries, Timo Schnabel, Jens Lörner und Michael Wunderlich äußerst knapp, mit nur einem halben Zentimeter (32,5 zu 32,0 Zentimeter) den Titelverteidiger Freiwillige Feuerwehr Röttingen. Im kleinen Finale lag der Turn- und... [mehr]

Ravenstein

  • Feierlicher Gottesdienst Pfarrer Dr. Reiz hatte für jeden Jubelkonfirmanden einen Leitspruch parat

    Jubelkonfirmation in Merchingen gefeiert

    Die evangelische Kirchengemeinde Merchingen feierte am Pfingstsonntag mit einem Festgottesdienst in der Kirche Jubelkonfirmation. Der festliche Gottesdienst wurde von Pfarrer Dr. Dietmar Reizel gestaltet. Die Silberne Konfirmation 1990/1992 feierten: Johannes Kämmer, Susanne Hopf, Angela Higl, Petra Keller und Michael Salm. Ihre Goldene Konfirmation (1966/1967)... [mehr]

  • Rund ums Schloss in Merchingen Viele Familien schlenderten trotz des ein oder anderen Regengusses über den Markt / Tag der offenen Tür beim Nahwärmekraftwerk

    Pfingstmarkt nicht von Sonne verwöhnt

    Nicht gerade von der Son-ne verwöhnt war der 447. Merchinger Pfingstmarkt. Neben sonnigen Abschnitten gab es auch schon mal einen kräftigen Regenguss. Merchingen. Und das sowohl am Montag, als auch am Haupttag, dem Dienstag. Nachdem sich das Wetter teilweise besserte, war der Besuch an beiden Tagen doch recht gut. Die teilweise warmen Sonnenstrahlen luden zum... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zum Kirchentag

    "Nicht der Erwähnung wert"

    Es ist sehr seltsam, dass etwa der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm und Bundespräsident Steinmeier die Würde des Menschen scheinbar nicht auch zum Beispiel dadurch bedroht sehen, dass sich die in Deutschland lebenden Menschen türkischer Herkunft mit nahezu Zweidrittelmehrheit für den islamistischen Völkermordleugner Erdogan und dessen Verfassungsreform... [mehr]

  • Was die Flosse verrät

    Der Buckelwal streckt seine Schwanzflosse in die Luft, als wollte er kurz Hallo sagen. Das meterlange Tier schwamm gerade vor der Küste der Stadt Sydney im Land Australien umher. Forscher freuen sich über so einen Anblick besonders. Denn sie erkennen in der Schwanzflosse eines Buckelwals ziemlich viel. Auf der Unterseite der Flosse ist eine schwarz-weiße Zeichnung... [mehr]

Seckach

  • Im Kinder- und Jugenddorf Klinge Festakt im Bernhardsaal am 17. Juni / Spiel- und Aktionsstände der Hausgemeinschaft in der Kinderdorfstraße

    Willkommene Abwechslung beim beliebten Klingefest

    Im Kinder- und Jugenddorf Klinge findet am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juni wieder das alljährliche "Klingefest" statt. Neben den vielfältigen kulinarischen Angeboten erwartet die Gäste eine Vielfalt von Spiel- Bastel- und Aktionsangebote und so manche Attraktion. Nachstehend das vorgesehene Programm: Samstag 17. Juni: 9:30 Uhr Festakt im Bernhardsaal mit... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Schnelles Internet Der Glasfaser-Ausbau der Telekom läuft auf Hochtouren / Insgesamt werden rund 29 Kilometer Kabel verlegt

    Emsiges Buddeln für mehr Breitband

    Es geht voran: Der Glasfaser-Ausbau der Telekom in Tauberbischofsheim läuft auf Hochtouren. Gestern war Baustellenbesichtigung. Tauberbischofsheim. Der symbolische Spatenstich für den Breitbandausbau im Main-Tauber-Kreis war am 20. April (wir berichteten). Seitdem geht es ordentlich zur Sache. Joachim Otto, Regio-Manager der Telekom, ist zufrieden: "Wir liegen voll... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Glyphosat steht im Mittelpunkt

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film "Code of Survival - die Geschichte vom Ende der Gentechnik", täglich 19.30 Uhr außer Montag FSK ab 0 freigegeben. Bertram Verhaag beschäftigt sich in seiner neuen Dokumentation "Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik" mit dem umstrittenenen Unkrautbekämpfungsmittel... [mehr]

  • Projekt "Familienhebammen"

    Große Hilfe im Umgang mit Babys

    Heike Janson und Christine Göhring haben sich über einen längeren Zeitraum weitergebildet und im Frühjahr die Qualifizierung zur "Fachkraft Frühe Hilfen Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin" erlangt. "Der schnelle und unbürokratische Weg in diesem Arbeitsfeld hilft, dass das Leben mit einem Baby gut gelingen kann." Mit dieser Aussage zieht Heike... [mehr]

  • Verein Partnerschaft "Dritte Welt" Im Rahmen der Generalversammlung Bilanz gezogen

    Helena Bieber wird neue Sprecherin

    "Es ist schon eine Leistung, sich so für die eine Welt einzusetzen", sagte Kurt Baumann auf der Generalversammlung des Vereins Partnerschaft "Dritte Welt", Trägerverein des Weltladens Tauberbischofsheim. Hildegard Prieschl, Schriftführerin des Vereins, konkretisierte, was die rund 30 ehrenamtlich engagierten Mitarbeiterinnen des Weltladens im vergangenen Jahr auf... [mehr]

  • Friseurinnung Main-Tauber-Kreis Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

    Markus Imhof neuer zweiter Obermeister

    Anlässlich der Mitgliederversammlung der Friseurinnung Main-Tauber-Kreis wurden im Haus des Handwerks in Tauberbischofsheim die Führung der Innung sowie Vorstand und Fachbeirat der nächsten drei Jahre neu gewählt. Neben Finanzen und Neuwahlen standen viele wissenswerte Informationen auf dem Programm. Nach einem ausführlichen Bericht der Obermeisterin Michaela... [mehr]

  • Diamantenes Priesterjubiläum Pfarrer Robert Geiger feierte in seiner Heimatstadt Tauberbischofsheim / Weihbischof Dr. Michael Gerber hielt die Festpredigt

    Mit Leib und Seele unermüdlich im Dienste Gottes

    "Die Bezeichnung 'Ur-Tbbler' trifft hier voll ins Schwarze": Trotz zwischendurch langer Abwesenheit zeige sich deutlich die tiefe Verbundenheit zu seiner Heimatstadt, bestätigte Bürgermeister Wolfgang Vockel dem Geistlichen Rat und Pfarrer im Ruhestand, Robert Geiger, als dieser nun am Pfingstfest in Tauberbischofsheim sein diamantenes Weihejubiläum... [mehr]

Testberichte

  • Audi Q 7 e-tron: Leiser Gigant mit Akku und Ausdauer

    Elektrisch fahren ist ein Erlebnis. Elektrisch Q7 zu fahren ist eine andere Dimension. Wenn der gigantische e-tron fast lautlos Fahrt aufnimmt, bleibt einem glatt die Spucke weg. Es ist nicht leicht, Worte für diese ganz besondere automobile Erfahrung zu finden. Dieses Gefühl zu beschreiben, wenn man zum ersten Mal hinter dem Steuer des Audi Q7 e-tron Platz nimmt... [mehr]

  • Skoda Octavia RS 245 Combi: Familienkutsche mit Schuss

    Mit dem Octavia RS 245 legt Skoda die sportliche Messlatte seines kompakten Allrounders ab sofort noch ein Stückchen höher. Das neue Top-Modell der Baureihe ist nicht bloß eine geringfügig per Motorelektronik modifizierte Variante des "normalen" RS, sondern gewinnt durch neue Hardware auch Talente hinzu. Angeleitet von Motorsport-Legende Hans-Joachim Stuck testen... [mehr]

Verschiedenes

  • Nissan entert die Störtebeker Festspiele

    Piraten sind "in", das zeigt nicht nur der Erfolg der Filmreihe "Fluch der Karibik". Auch der Erfolg der Störtebeker-Festspiele in Ralswiek auf Rügen (24. Juni bis 9. September 2017) stellt das unter Beweis. Seit 25 Jahren mit im Boot: Nissan. Der japanische Autobauer stellt die Fahrzeugflotte für die Crew rund um Deutschlands berühmtesten Freibeuter. Nissan... [mehr]

  • Renault Koleos: Die zweite Geburt

    Dem Renault Koleos der ersten Generation schlug Mitte 2015 die Stunde: Die Produktion wurde eingestellt, der Größenabstand zum technisch deutlich moderneren Kadjar war einfach zu gering. Jetzt wird der Modellname wiederbelebt, die zweite Generation des Koleos tritt ab dem 24. Juni mit deutlich breiterer Brust an als der Vorgänger. Die Franzosen sehen ihn als ihren... [mehr]

Walldürn

  • Besonderer Grenzgang

    "Kurioses zwischen Baden und Bayern"

    "Grenzgang - Kurioses zwischen Bayern und Baden", so ist eine Waldwanderung im Wald des Geoparks zwischen Gottersdorf und Schneeberg am Sonntag, 11. Juni, überschrieben. Der Ort Gottersdorf liegt an der Grenze von Bayern und Baden. Das ist - geschichtlich betrachtet - noch gar nicht lange so und dennoch gibt es bezüglich der Erklärungen für bestimmte Vorkommnisse... [mehr]

  • Landkreisübergreifende Zusammenarbeit Spezielle Busse erschließen den Odenwald für den Tourismus

    Bereicherung für Radfahrer und Wanderer

    Der NaTourBus und der NeoBus erschließen den Odenwald für den Radtourismus perfekt. Amorbach/Mudau. Dank der Zusammenarbeit der Landkreise Miltenberg, Neckar-Odenwald und Odenwald sorgen der NaTourBus und der NeoBus zwischen Eberbach, Michelstadt, Amorbach und Miltenberg für eine perfekte Erschließung des Odenwalds für den Radtourismus. Gäste können für wenig... [mehr]

  • Zeitreise im Odenwälder Freilandmuseum Am Pfingstmontag standen die 1950er Jahre im Mittelpunkt

    Kalter Hund und Käseigel im Angebot

    Eine Zeitreise konnten die Besucher am Pfingstmontag im Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf unternehmen: Am Haus Bär drehte sich alles um die 1950er Jahre. Gottersdorf. Die Epoche der Nachkriegszeit, der Wiederaufbau Deutschlands mit seinem Wirtschaftswunder - das alles wurde im Haus Bär dem Besucher präsentiert. Die Besucher wurden dabei in die 1950er Jahre... [mehr]

  • Jugendkart-Slalom des MSC Walldürn 90 Teilnehmer waren am Start / Kniffligen Parcours aufgebaut

    Möglichst fehlerfrei durch die Pylonen

    Jubiläum beim Jugend-Kart-Slalom des MSC Walldürn: Die Veranstaltung fand zum 20. Mal statt, zum zweiten Mal auf dem Clubgelände des MSC. 90 Starter im Alter von acht bis 18 Jahren aus den Vereinen MSC Altenbach, OC Bad-Bergzabern, AC Bretten, MSC Eppingen, MSF Ettetal, RC Gondelsheim, MSC Grötzingen, MSC Heidelberg-Kirchheim, SCS Herxheim, RKV Ilsfeld, AMC... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    Strecke war 317 Kilometer lang

    Der fünfte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2017 für Alttauben fand ab Pocking statt, und die Streckenlänge für die Brieftauben betrug Luftlinie 317 Kilometer. Sieben Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn setzten... [mehr]

  • Beim Golfclub Amorbach

    Turnier für einen guten Zweck

    Der Golfclub Gut Sansenhof veranstaltet am 16. Juni ein Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. Das Turnier ist eines von 120 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie. Bundesweit gehen in diesem Jahr tausende Golfer bei den 36. bundesweiten Golf-Wettspielen an den Start, um die Arbeit der Deutschen Krebshilfe und ihrer... [mehr]

  • BLB gastiert "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare wird am 5. Juli in Walldürn gezeigt

    Verwirrende Rollenspiele

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 5. Juli, William Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" als Freilichtaufführung um 20.30 Uhr auf dem Hof der Grundschule. Bei schlechter Witterung ist die Aufführung im Haus der offenen Tür.Idealer KandidatLucentio ist unsterblich in Bianca verliebt und würde sie am liebsten sofort heiraten. Nur hat ihr Vater... [mehr]

Weikersheim

  • Polizeibericht

    Fast zwei Promille, Führerschein weg

    Direkt vor einem Streifenwagen der Polizei fuhr eine 46-Jährige mit ihrem Pkw am Mittwoch, gegen 1 Uhr, in der Weikersheimer Bismarckstraße. Weil bereits die Fahrweise der Frau auffiel, entschlossen sich die Beamten eine Kontrolle durchzuführen. Trotz Stopp-Signal durch den Streifenwagen fuhr die Frau weiter über den Kreisverkehr am Ortsausgang Richtung Bad... [mehr]

  • Tennishalle Weikersheim Familie Väth übernimmt

    Neu-Start bereits im August

    Es wird nicht nur die Tennisbegeisterten in der Region erfreuen, dass die Tennishalle in Weikersheim - unter der Regie der Familie Väth - weitergeführt wird, auch das Lokal und der Biergarten werden Gäste weiterhin zum Verweilen einladen. Andrea und Thomas Väth, die Betreiber der Salzoase in Elpersheim, planen den Betrieb Anfang August, nach einer kurzen... [mehr]

Wertheim

  • Ahnenbilder (42) Georg Conrad Held und Sophia Rosina Weidung

    Büttner, Bierbrauer und Wirtsleute der Gaststätte "Adler"

    Als Sohn eines gleichnamigen Vaters 1762 in Rothenburg o.d.T. geboren, heiratete der Büttner und Bierbrauer Georg Conrad Held 1792 die Tochter des Wertheimer "Goldenen Adlerwirts" Johann Jacob Kaufmann in der Maingasse 9 und übernahm dann Wirtschaft samt Brauerei.Zweite EheNach dem frühen Tod der ersten Frau Anfang 1798 schloss Held am 24. Mai 1798 die zweite Ehe... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Besichtigungen im Juni in der ehemaligen Abtei unter verschiedenen Blickwinkeln

    Führungen für alle Altersgruppen

    Das Kloster Bronnbach bietet am Abend ein besonders stimmungsvolles Ambiente. Es scheint noch mehr Ruhe in die Gebäude der alten Abtei einzukehren und dem Besucher erschließt sich ganz besonders die Beschaulichkeit und Zurückgezogenheit der hier früher lebenden Zisterzienser. Eine "Abendführung mit Orgelkonzert" im Kloster Bronnbach findet am Freitag, 9. Juni,... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Stefanie Arz fungiert seit 100 Tagen als Leiterin des Wertheimer Grafschaftsmuseums

    Ideen entwickeln und realisieren

    Seit 100 Tagen ist Stefanie Arz Leiterin des Wertheimer Grafschaftsmuseums. Ihr gefällt die Aufgabe sehr gut. Und obwohl sie bislang "nur" an 37 Tagen im Dienst war, hat sie schon einiges verändert. Wertheim. "Ich bin voll im Plan. Das läuft prima!" Ein Strahlen geht über das Gesicht von Stefanie Arz, wenn sie über ihre Arbeit in den vergangenen drei Monaten... [mehr]

  • Forscherferien Zu Besuch beim Biolandhof Bund in Reicholzheim

    Kühe füttern und das Melken üben

    Bei den Angeboten der Forscherkids Wertheim können die Kinder in den Pfingstferien zum Thema Natur forschen. Im Zentrum stehen dabei Einblicke in reale Abläufe am Ort ihrer Entstehung. So begannen die Forscherferien mit einem Einblick in die Landwirtschaft und Milchviehhaltung beim Biolandhof Bund in Reicholzheim. Dort erfuhren die Kinder viele Hintergründe aus... [mehr]

  • Am 16. Juni

    Schifffahrt mit dem Frankenbund

    Der Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim veranstaltet am Freitag, 16. Juni, eine Exkursion. Zusammen mit dem Frankenbund wird eine Schiffsfahrt auf dem Main von Gemünden bis Veitshöchheim angeboten. Es ist die Fortsetzung der Etappen aus den vorherigen Jahren und wieder aufgewertet durch sachkundige Erläuterungen. Über Land und Leute der Region, über... [mehr]

  • Am 4. und 5. Juli

    Zirkus Charles Knie kommt

    Der Zirkus Charles Knie ist am Dienstag, 4. Juli, und Mittwoch, 5. Juli, auf dem Festplatz auf dem Wertheimer Reinhardshof zu Gast. Die Vorstellungen beginnen am Dienstag um 16 Uhr sowie um 19.30 Uhr, am Mittwoch um 16 Uhr. Bei der großen Familienvorstellung gibt es das komplette Programm zu einem ermäßigten Preis. Große Unterhaltung für alle Generationen und... [mehr]

Würzburg

  • 80-Jährigen betrogen

    Dachrinne für 4500 Euro ausgetauscht

    Ein 80-jähriger Würzburger ist am vergangenen Donnerstagnachmittag einem Betrug von drei Unbekannten zum Opfer gefallen, wie nun gemeldet wurde. Die Männer nahmen eine Dienstleistung, in Form von Handwerkerarbeiten, am Haus des Geschädigten vor und bezogen dafür mehrere tausend Euro Lohn. Gegen 13 Uhr wurden die drei mutmaßlich polnischen Staatsbürger bei dem... [mehr]