Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 7. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Raser auf dem Radweg

    Zwei Frauen leicht verletzt

    Vier Touristen aus Bayern radelten am Pfingstmontag auf dem Radweg von Marlach in Richtung Altkrautheim. Die beiden Männer fuhren ein ganzes Stück voraus, als ihnen in Höhe von Gommersdorf ein weißes Audi A 5 Cabriolet mit hoher Geschwindigkeit auf dem Radweg entgegenkam. Beide konnte gerade noch in den Grünstreifen ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Der... [mehr]

Ahorn

  • Obst- und Gartenbauverein

    Bucher in der Natur unterwegs

    20 Frühaufsteher des Obst- und Gartenbauvereins Buch trafen sich in Beckstein zur naturkundlichen Wanderung auf dem Naturlehrpfad nach Königshofen. R. Honeck erklärte bereits beim Anstieg durch die Weinberge die verschiedenen Vogelarten, die zu sehen und zu hören waren. Lerche, Mönchsgrasmücke, Zilp-Zap, Nachtigall und viele andere erfreuten die Wanderer mit... [mehr]

  • Ökumenische Frauengruppe Eubigheim Nachmittag steht im Zeichen des afrikanischen Kontinents

    Neue Hoffnung ins Leben treten lassen

    Ganz im Zeichen des afrikanischen Kontinents stand der Seniorennachmittag der ökumenischen Frauengruppe. Doch der Reihe nach. Nach dem empathischen Anspiel "Das Märchen von der traurigen Traurigkeit" von den Organisatorinnen Esther Dötter und Elke Friedrich, spannte Pfarrer Hermann den Bogen zu den traurigen, negativen "Bad News", die einen tagtäglich... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Buch Hauptversammlung

    Zu Erntedank wird Kirche geschmückt

    Vorsitzender Ruthard Honeck begrüßte 24 Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Buch, die zur Generalversammlung in die Turnhalle gekommen waren. Im anschließenden Totengedenken gedachte man mit einer Schweigeminute dem verstorbenen Mitglied Elke Kuhn. Im Rückblick auf das Vereinsgeschehen im vergangenen Jahr erinnerte Vorsitzender Honeck an die Aktivitäten,... [mehr]

Aktuelles

  • AdBlue-Tankstelle: Keine Fahrt ins Blaue

    Saubere Sache: Die deutsche Automobilindustrie hat zusammen mit Shell eine Initiative gestartet, um Autofahrer besser über die AdBlue-Infrastruktur zu informieren. Auf der Internetseite "www.findadblue.com" können Pkw-Fahrer jetzt europaweit die nächstgelegene Tankstelle mit AdBlue-Angebot. Doch was ist AdBlue überhaupt? AdBlue wird von modernen Diesel-Pkw für... [mehr]

  • Den Fahrrad-Dieben auf der Spur

    Mit den wärmenden Sonnenstrahlen blüht auch der Fahrrad-Klau in Deutschland. Einen perfekten Schutz vor Dieben gibt es nicht, das wissen die Radler. Doch es geht darum, den Langfingern das Leben so schwer wie möglich zu machen. Da gehört natürlich ein stabiles Fahrradschloss zur Grundausstattung. Das beste Schloss taugt aber nur etwas, wenn man das Fahrrad damit... [mehr]

  • Der Peugeot iOn ist jetzt ein mobiler Stromspeicher

    Der Peugeot iOn fährt zum Modelljahr 2018 mit neuer Technik vor. Es ist jetzt möglich, den kleinen Stromer auch als Stromspeicher zu nutzen. Zudem bietet das Update mehr passive Sicherheit. Mittels einer speziellen Schnittstelle (CHAdeMO 1.1) ist beim Peugeot i0n nun bidirektionales Laden möglich, sodass das E-Auto auch als mobiler Stromspeicher fungiert und Strom... [mehr]

  • Die Angst der Autofahrer vor der Ersten Hilfe

    Vor dieser Situation haben viele Autofahrer Angst: Sie kommen an einen Unfallort und müssen Erste Hilfe leisten. Was aber tun, wenn ein Mensch so schwer verletzt ist, dass er nicht mehr atmet und keine Reaktion zeigt? Nur 47 Prozent trauen sich laut einer aktuellen Forsa-Umfrage zu, jemanden durch Herzmassage und Beatmung wiederzubeleben. "Jede Hilfe ist besser als... [mehr]

  • Garagen und Stellplätze: Die Sache mit der Mietpreisbremse

    Bei Immobilien zeigt die Mietpreisbremse noch keine Wirkung. Vielleicht sollten die Politiker erst einmal eine Nummer kleiner anfangen und die Preise für Garagen und Stellplätze bremsen. Die klettern gerade in deutschen Großstädten immer weiter. Vor allem im Ländle wird kräftig abkassiert. Denn in der Schwaben-Metropole Stuttgart kostet eine Garage laut Analyse... [mehr]

  • Gewusst wo: Radar-Sensoren liefern Karten für autonome Autos

    Bosch und TomTom haben einen wichtigen Schritt im Bereich "Automatisiertes Fahren" gemacht: Zum ersten Mal ist es gelungen, dass sich selbstfahrende Autos mittels Radarsignalen in ihrer aktuellen Umgebung lokalisieren lassen. "Radar Road Signature" heißt das bahnbrechende System. Die Bosch "Radar Road Signature" setzt sich aus Milliarden von einzelnen Reflexpunkten... [mehr]

  • Kia Stonic: Hast Du Töne?

    "Stonic" - so heißt ein neues Crossover-Modell von Kia. Das Design ist an das Äußere der größeren SUV der Marke angelehnt. Natürlich darf auch die "Tigernase" - der markante Kühlergrill - nicht fehlen. Die ersten Skizzen zeigen ein kantiges, flaches Design mit breit ausgestellten, abgeflachten Kotflügeln. Laut Kia wird der Stonic innen wie außen mehr... [mehr]

  • Krallen geschärft: Facelift und neue Motoren für den Peugeot 308

    Der 308 ist seit je her eine Erfolgsnummer für Peugeot. Jetzt spendiert die französische Volumenmarke der Kompakt-Baureihe ein sanftes Facelift und zusätzliche Assistenzsysteme sowie super saubere Dieselmotoren. Die erfüllen schon heute die erst 2020 in Kraft tretende Norm Euro 6c. Rund 750.000 Exemplare hat Peugeot seit der Markteinführung des 308 im September... [mehr]

  • Laster XXL: Hier kommen die Mega-Maschinen

    Sie sind groß wie ein Haus und können schier unglaubliche Mengen schleppen: Mega-Muldenkipper wie der Belaz 75710, der mächtigste Lkw der Welt. Beladen bringt es der 360 Tonnen schwere weißrussische Muldenkipper Belaz 75710 auf ein Gesamtgewicht von 810 Tonnen. Ein Reifen ist vier Meter hoch und wiegt 5.800 Kilo - viermal mehr als ein Kompakt-Pkw. Mega ist auch... [mehr]

  • Neues Gütesiegel beim Gebrauchtwagenkauf

    Sicherheit, Verlässlichkeit, Schutz vor unliebsamen Überraschungen: Das sind für viele Autofahrer die wichtigsten Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf. All das verspricht der japanische Hersteller Suzuki jetzt mit seinem neuen Qualitätssiegel "Suzuki Select". Was genau steckt dahinter? Alle Fahrzeuge mit diesem Siegel verfügen laut Suzuki über eine lückenlose... [mehr]

  • Porsche und die Roboter

    Porsche setzt beim Thema "Mobilität" nicht nur auf schöne und schnelle Sportwagen. Auch der "Kollege" Roboter hat es den Schwaben angetan. Wie ist das zu verstehen? Die Management-Beratung Porsche Consulting wollte jetzt wissen, ob sich die Deutschen im Krankenhaus lieber von einem leibhaftigen Chirurgen oder einer gefühllosen Maschine operieren lassen. Die... [mehr]

  • Schaeffler in Amerika: Das ist der Schlüssel zum Erfolg

    Der Standort USA ist für den Weltkonzern Schaeffler von besonderer Bedeutung. Was die wenigsten wissen: Bereits seit rund 50 Jahren ist der Autozulieferer in den Vereinigten Staaten vertreten. Seinen US-Sitz hat Schaeffler in Fort Mill im Bundesstaat South Carolina. Dort wurde jetzt ein neues Bürogebäude eröffnet. Die große Bedeutung unterstreicht die Tatsache,... [mehr]

  • SsangYong Rexton: Restwertriese aus Fernost

    Der Restwertriese bei den großen SUV kommt aus Korea: Die Restwert-Analyse von "bähr & fess forecasts" weist für den SsangYong Rexton als 178 PS starke Diesel-Variante nach vier Jahren einen absoluten Wertverlust von 16.450 Euro aus - weniger als alle Konkurrenten in dieser Klasse. Der Rexton ist das Flaggschiff der SsangYong-Familie und zu Preisen ab 27.190 Euro... [mehr]

  • Verkehrswende: Verband fordert klare Position der Politik

    Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) fordert, dass die nächste Bundesregierung aktiv konkrete Maßnahmen und Ziele für eine Verkehrswende im Regierungsprogramm verankert. Dafür seien Ausbau und Modernisierung der öffentlichen Verkehrssysteme unabdingbar. Mit dem Sechs-Punkte-Programm "Deutschland Mobil 2030" nimmt der Verband die Verkehrswende in... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kinderkulturkreis "Unartig" Bilderausstellung findet auch in Bad Mergentheims Partnerstadt großen Anklang

    "Orangia" bezaubert jetzt auch in Borgomanero

    "Orangia", die fliegende Türe, ist in Borgomanero gelandet und macht für einige Zeit Station in der "Scuola Secondaria di primo grado Don Bosco", der Grundschule von Borgomanero. Auch in der italienischen Partnerstadt von Bad Mergentheim stößt das Projekt des Kinderkulturkreises "Unartig" auf großes Interesse. Viele junge Künstler aus Bad Mergentheim,... [mehr]

  • Kunst Ausstellung "Licht und Farbe" eröffnet

    "Zauberhafte Märchenwelt" im Kulturforum zu sehen

    Aus der "kleinsten Malschule der Welt" direkt nach Bad Mergentheim: Im Kulturforum ist die neue Ausstellung "Licht und Farbe" mit Werken des Künstlers Gunther Baier eröffnet worden. Baier arbeitete früher als Diplom-Sozialpädagoge und Diplom-Kunstpädagoge in einer Einrichtung für geistig behinderte Menschen. Diese Tätigkeit gab er irgendwann auf, um "seinen... [mehr]

  • Im Deutschordensmuseum Interkulturelles Theaterprojekt "Odyssee des Lebens" vereint Teile der Lebensgeschichten seiner 16 Mitspieler

    Die Fluchttraumata greifbar machen

    Sie sprechen Arabisch, Farsi, Griechisch, Russisch und Deutsch, sind zwischen 13 und 60 Jahre alt, stammen aus der hiesiegen Region und der Ferne. Bad Mergentheim. Sie sind gebürtige Hiesige, Zugewanderte, Nachkommen von Zuwanderern, Flüchtlinge mit unterschiedlich großen Chancen, hier zu bleiben. Genau das "Hier", Bad Mergentheim und das nähere Umland, ist ihr... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Theatergruppe feierte Premiere mit Tschechows "Heiratsantrag"

    Einakter in ein Musical verwandelt

    Mit einer Musicalversion von Anton Tschechows "Heiratsantrag" feierte eine Theatergruppe des Deutschorden-Gymnasiums jetzt Premiere. Bad Mergentheim. Pünktlich gingen in der Aula des Deutschorden-Gymnasiums die Lichter aus und Rektorin Sabine Rühtz hatte zum letzten Mal vor ihrem Weggang von der Schule die Ehre, die Gäste als Schulleiterin des Gymnasiums zu einem... [mehr]

  • Mühlenfest Bachmühle in Markelsheim mit Führungen dabei

    Einblick in laufenden Betrieb

    Einen großen Ansturm erlebte das Mühlenfest von Familie Hartmann in Markelsheim am Pfingstmontag, an dem bundesweit über tausend Wind- und Wassermühlen für Besichtigungen und Führungen geöffnet waren. In der Bachmühle Hartmann fand die Besichtigungsmöglichkeit des laufenden Mühlenbetriebs große Resonanz. Anklang bei den kleinen Besuchern fand vor allem das... [mehr]

  • Stadtteilbesuch des Oberbürgermeisters Gespräch mit Bürgern und erstmals auch mit Gewerbetreibenden

    Für den Bäckerladen wird ein Nachfolger gesucht

    Im Rahmen seiner Stadtteilbesuche ist Oberbürgermeister Udo Glatthaar in Löffelstelzen mit Bürgern und Ortschaftsräten ins Gespräch gekommen. Erstmals wurde der Ortstermin auch um ein Quartiersgespräch mit den Gewerbetreibenden ergänzt. So setzten sich Udo Glatthaar und Alexander Block von der städtischen Wirtschaftsförderung im Vorfeld des Rundgangs mit... [mehr]

  • Firma UFT Umwelt- und Fluid-Technik Dritter Anbau auf dem Grundstück in der Steinstraße

    Große Freude über Spatenstich

    Die Firma UFT Umwelt- und Fluid-Technik Dr. H. Brombach GmbH hat Ende Mai pünktlich zum 40. Firmenjubiläum den Startschuss für den dritten Anbau auf ihrem Grundstück in der Steinstraße gegeben.Dringend notwendigDer Erweiterungsbau wird notwendig, weil die stetig wachsende Elektroabteilung im ersten Anbau mehr Platz für den Schaltschrankbau und die Lagerhaltung... [mehr]

  • Natur Mit der Schaffung des Schlossparks im Jahr 1791 wurden über 200 verschiedene Bäume gepflanzt

    Im nördlichen Schlosspark blüht momentan ein Schneebaum

    Endlich herrschen sommerliche Temperaturen und gleichzeitig blüht im nördlichen Schlosspark ein Schneebaum. Der Widerspruch ist leicht zu erklären, denn die großen weißen Blütenstände gaben dem Baum aus der Familie der Ölbaumgewächse den Namen. Weil die Blüten wie Schneeflocken aussehen wurde der Virginische Schneeflockenstrauch (Chionanthus virginicus) mit... [mehr]

  • Kurz im Krankenhaus

    Radfahrer verletzt sich bei Sturz

    Weil plötzlich ein Pkw unerwartet auf seiner Fahrstrecke auftauchte, musste ein Radfahrer in der Mühlwehrstraße am Montagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, eine Vollbremsung durchführen. Durch zu starkes Betätigen der Vorderbremse wurde der Mann über den Lenker abgeworfen. Der Radler war in der Mühlwehrstraße vom Marktplatz kommend unterwegs und wollte links in den... [mehr]

Boxberg

  • Kulturkirche Unterschüpf Auftritt der Band "Caminho"

    Mal ernst, mal mitreißend

    Mit "Caminho" gastierte an Pfingsten ein Latin-Jazz-Ensemble aus Dresden in der Weltnacht der Kulturkirche Unterschüpf, das präzise harmoniert und zugleich den Eigenheiten der Künstler weiten Raum gibt. So war beim virtuosen Saxofonist Bertram Quosdorf zu spüren, dass er Klarinette klassisch studiert hat. Das sensible Spiel des Bassisten Michael Burkhardt wird... [mehr]

Buchen

  • Tag der Architektur Am 24. Juni ist bundesweiter Aktionstag / Rundfahrt führt zu Pflegeheim, Wohnhaus und Gemeindehaus

    "Architektur schafft Lebensqualität"

    "Architektur schafft Lebensqualität": Das Motto des "Tages der Architektur" am 24. Juni spiegelt die zentrale Bedeutung, die Bauwerken zukommt. Denn Räume, in denen Menschen wohnen, arbeiten oder ihre Freizeit verbringen, beeinflussen ihr Leben unmittelbar.Auftakt im "Sonnengarten"Wodurch sich gelungene Gebäude und Freiräume auszeichnen, zeigt die... [mehr]

  • Schachclub Buchen

    Anna Rechner ist neue FSJ-lerin

    Während der jüngsten Jahreshauptversammlung des Schachclubs BG 1980 Buchen wurde den Mitgliedern Anna Rechner vorgestellt, die Ende August ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Verein aufnehmen wird. Sie ist damit die erste Frau beim Schachclub BG Buchen, der mittlerweile schon im elften Jahr eine offizielle FSJ-Stelle Sport durchführt. Anna Rechner kommt aus... [mehr]

  • Mehrgenerationentreff Termine in den Pfingstferien

    Kaffeetreff, Spiele und Computerberatung

    Der Mehrgenerationentreff hat auch in den Pfingstferien geöffnet. Am Mittwoch, 7. Juni findet vormittags von 10 bis 12 Uhr Computerberatung und nachmittags ab 15 Uhr der Kaffeetreff statt. Am Donnerstag, 8. Juni sind ab 14 Uhr alle Spielbegeisterten zum Spielenachmittag willkommen. Abends ab 18 Uhr ist Spieleabend. Zeitgleich findet von 18 bis 20 uhr "We're talking... [mehr]

  • Fortbildung der Feuerwehren Zehn neue Multiplikatoren wurden für die Absturzsicherung ausgebildet

    Männer lernten das Retten aus Höhen und Tiefen

    Der dritte Lehrgang "Absturzsicherung - Retten aus Höhen und Tiefen" fand in Buchen und Osterburken statt. Im Rahmen der stetigen Erweiterungen der Aufgabengebiete bei der Feuerwehr ist dieser Lehrgang unter der Leitung von Sven Klohe und Alexander Essig ein recht junger Lehrgang, der den Feuerwehrangehörigen einiges abverlangt. Zehn Feuerwehrangehörige aus den... [mehr]

  • Fleischer-Innung Jahreshauptversammlung /Antrittsbesuch von Landesinnungsmeister Lederer aus Weil am Rhein

    Ralf Herkert aus Buchen bleibt weiterhin Obermeister

    Zur Hauptversammlung der Fleischer-Innung Neckar-Odenwald unter der Leitung von Obermeister Ralf Herkert trafen sich zahlreiche Innungsmitglieder im Gasthaus "Schwanen". Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Vorstellung des neuen Landesinnungsmeisters Joachim Lederer aus Weil am Rhein und Neuwahlen. In einer begeisternden Rede stellte Joachim Lederer die... [mehr]

  • Turnier am 23./24. Juni Vierte "Strohballen-Fußball-WM"

    Spezielles Fußball-Ereignis beim TSV "Fortuna"

    Mit der vierten, ganz speziellen "Strohballen-Fußball-WM", steht beim TSV "Fortuna" Götzingen am 23./24. Juni erneut ein wohl einzigartiges Sport-Event auf dem Programm. Abgerundet wird das ungewöhnliche Fußballereignis durch eine fetzige Summernight-Party mit "Der Odenwälder DJ" am Abend des Turniertages sowie einer Sonnwendfeier im Lichtermeer mit... [mehr]

  • Mit Alkohol am Steuer

    Unbelehrbarer Autofahrer

    Wie bereits berichtet, ließ sich ein betrunkener junger Fahrer am frühen Montagmorgen nicht von der Heimfahrt vom Parkplatz einer Buchener Diskothek nach Krautheim abhalten. Der 27-Jährige setzte sich ans Steuer und fuhr los. Gegen 6.40 Uhr trafen Polizisten den Mann in seiner Wohnung in Krautheim an, da Zeugen das Kennzeichen notiert hatten. Er roch deutlich nach... [mehr]

Fechten

  • Fechten Keine Top-Platzierungen in Moskau

    "Wir können deutlich mehr"

    Die deutschen Säbelfechterinnen und Säbelfechter haben beim "Grand-Prix-Moscow", der Generalprobe für die in einer Woche beginnenden Fecht-Europameisterschaften in Tiflis (Georgien), Top-Platzierungen verpasst. Im Herrensäbel sorgte der Dormagener Max Hartung mit Position 19 für das beste deutsche Ergebnis. Er musste sich im Tableau der letzten 32 dem... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Fußballcamp für Nachwuchskicker in Hardheim

    Trainieren wie die Profis: Zum zweiten Mal realisiert die Eintracht-Frankfurt-Fußballschule in Hardheim ein viertägiges Fußballcamp für 40 Nachwuchsfußballer im Alter von sieben bis 15 Jahren.

Fränky

  • Ein Beruf und ein Nachname

    Kennst du jemanden mit dem Nachnamen Müller? Das kann sehr gut sein. Denn kein anderer Name kommt in Deutschland häufiger vor. Vielleicht heißt dein Lehrer so oder die Ärztin, zu der du manchmal musst. Früher konnte man am Nachnamen oft erkennen, welchen Beruf jemand hatte. Jemand mit dem Namen Müller arbeitete dann nicht als Lehrer oder Arzt, sondern war - na... [mehr]

Fussball

  • Fußball Abteilungen des VfB Sennfeld und des SV Roigheim machen ab sofort gemeinsame Sache

    Im Seniorenbereich rechtzeitig einen Partner gefunden

    Seit dem 1. Juni ist es offiziell, dass der VfB Sennfeld und der SV Roigheim im Seniorenbereich eine Spielgemeinschaft (SpG) bilden. Mitte Mai hatte der SV Roigheim den VfB Sennfeld bezüglich einer möglichen Spielgemeinschaft angesprochen, das dann nach der Abklärung verschiedenster Aspekte im Vorfeld, wie zum einen die eigene Mannschaft dazu steht, wie es die... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Weikersheimer erhält Profivertrag

    Der SC Preußen Münster hat Torwarttalent Luis Klante von der TSG 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 18-Jährige durchlief seit 2013 sämtliche Nachwuchsmannschaften der Sinsheimer und gehörte zuletzt zum Aufgebot der U 19 in der Staffel Süd/Südwest der A-Junioren-Bundesliga. In Münster erhält der in Bad Mergentheim geborene Schlussmann einen Einjahresvertrag... [mehr]

Grünsfeld

  • Leserbrief Zum geplanten "Bildungscampus" in Grünsfeld

    Besorgniserregender Umgang mit Bemerkungen

    Mit großem Erstaunen lasen wir den Bericht vom "Bildungscampus", der über die Gemeinderatssitzung vom 30. Mai in Grünsfeld verfasst wurde. Dieser spiegelt eine sehr einseitige Berichterstattung wider. Wir möchten hier beispielhaft einige nicht erwähnte Beiträge von betroffenen Lehrern der Grundschule Grünsfeld-Wittighausen, Eltern und Nabu-Mitgliedern nennen.... [mehr]

Hardheim

  • VHS-Außenstelle Hardheim

    "Bronnbacher Kulturen"

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Kulturen" sind im Jahresverlauf folgende Programmpunkte vorgesehen: Sonntag, 30. Juli, Konzert "Mit Mozart in den Morgen" mit dem Geigenvirtuosen Florian Meierott auf der Wiese im Weinberg neben der Kirche mit anschließendem Frühstücksbuffet. Samstag, 7. Oktober, 19.30 Uhr "Südamerikanische Impressionen" mit den... [mehr]

  • Spielzeit 2017/18 VHS-Außenstelle Hardheim organisiert Fahrten zum "Theaterring U"

    Sehenswerte Aufführungen im Programm

    Die VHS-Außenstelle Hardheim organisiert auch in der Spielzeit 2017/18 Fahrten zu Vorstellungen des "Theaterrings U" in Würzburg. Mit der getroffenen Auswahl sehenswerter Aufführungen will die VHS neben den bisherigen Abonnenten auch neue Interessenten und Teilnehmer im freien Verkauf ansprechen. Geplant sind Besuche von acht Aufführungen mit Schauspiel, Oper und... [mehr]

Heilbronn

  • SWR Sommerfestival Tausende von Besuchern genossen das Programm auf dem Stuttgarter Schlossplatz

    Stars, Shorts und Sommerlaune

    Sommerkleider, Shorts und Sonnenbrillen prägten das Bild an den ersten drei Festivaltagen auf dem Stuttgarter Schlossplatz - sehr zur Freude der Besucher und Veranstalter des SWR Sommerfestivals 2017. Zum neunten Mal luden Südwestrundfunk und Land Baden-Württemberg gemeinsam ein, den Sommer auf einem der schönsten Plätze des Landes willkommen zu heißen. Eine... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Zusammenstoß Kradfahrer gerät auf Gegenfahrspur

    34-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

    Ein 34 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montagabend nach einem Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr noch an der Unfallstelle gestorben. Der Fahrer einer Kawasaki war auf der Kreisstraße 2576, von der Bundesstraße kommend, in Richtung der Haller Ortsteils Gottwollshausen unterwegs. Wie die Polizeibeamten der Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall an der... [mehr]

  • Historisches Fest Heereslager rund um den "Meistertrunk" prägt Pfingsttage in Rothenburg / Innere Unstimmigkeiten im Festspiel-Verein

    Alles so getreu wie möglich inszeniert

    Es ist seit 1881 der Höhepunkt im Rothenburger Jahreslauf und auch diesmal lockte das Festspiel vom Meistertrunk mit Feldlager und großem Heereszug zigtausende Besucher an. Rothenburg. Wer am Freitagabend nach Rothenburg kam, dem begegneten in den Gassen schon die ersten historischen Gruppen, auf dem Jakobskirchplatz hatte sich ein Händlermarkt eingerichtet und... [mehr]

Igersheim

  • Diverse Sachbeschädigungen Polizei sucht nach Vorfällen in Igersheim nach Tätern

    Gebäude besprüht, Anhänger entwendet

    Zahlreiche Farbschmierereien und ein beschädigter Anhänger beschäftigen die Polizei. In der Nacht zum Montag besprühten Unbekannte den Zebrastreifen in der Erlenbachstraße mit dem Schriftzug "ACAB". An einem schwarzen Opel in der Bismarckstraße/Adenauer Straße wurden am vorderen Kennzeichen die Zahlen mit goldener Farbe übersprüht. An der Möhler-Schule... [mehr]

Külsheim

  • Stahlberghalle Uissigheim Musikkabarett am 23. Juni

    "Fränkische Frecker" auf der Bühne

    "Frängisches Musikkabarett" mit "häisd'n'däisd vomm mee" gibt es am Freitag, 23. Juni, ab 20 Uhr in der Stahlberghalle. "Des is zum Heul'n!" - unter diesem Titel bringt die fränkische Kultband "häisd'n'däisd vomm mee" nunmehr ihr viertes Programm auf die Bühne. Dabei greifen die sechs fränkischen "Frecker" wiederum Themen auf, die so unerwartet wie... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Musik Renommierte Sänger aus der Partnerstadt Boissy gaben gleich zwei Konzerte in Lauda-Königshofen

    Chor "Francis Poulenc" servierte Leckerbissen

    Der Chor "Francis Poulenc" gab an Pfingsten gleich zwei beeindruckende Konzerte in Lauda-Königshofen. Lauda-Königshofen. Einen musikalischen Leckerbissen der Extraklasse servierte am Pfingstsonntag der international renommierte Chor "Francis Poulenc" aus Lauda-Königshofens Partnerstadt Boissy-Saint-Léger. Dabei bewies das französische Chorensemble, das auf... [mehr]

  • Täter drangen in Lagerhalle ein

    Einbruchserie dauert weiter an

    Mit brachialer Gewalt verschafften sich vermutlich zwei Unbekannte am frühen Dienstagmorgen eine Türe zu einem Lagergebäude in der Königshöfer Fabrikstraße auf. Offenbar hatten es die Täter auf Kleinteile der Firma abgesehen. En Lkw-Fahrer kam gegen 4 Uhr auf das Firmengelände gefahren und erkannte bereits von weitem einen eingeschalteten Scheinwerfer im... [mehr]

  • Vereine HG Königshofen/Sachsenflur hatte Besuch von den Handballkollegen aus den ungarischen Städten Pécs und Hosszuheteny

    Ungarische Freunde erwartete buntes Programm

    Seit 23 Jahren sind die Handballer der HG Königshofen/Sachsenflur mit ihren Handballkollegen aus den ungarischen Städten Pécs und Hosszuheteny befreundet. Seitdem besucht man sich im jährlichen Wechsel. Nachdem die HG im vergangenen Jahr mit einer Gruppe Jugendlicher in Ungarn weilte, war es in diesem Jahr an den Partnervereinen der HG, sich auf die lange, fast... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • 15. Elpersheimer Pfingstlauf Teilnehmerzahl auf 341 gesteigert / Über die Halbmarathon-Strecke gibt es nun einen neuen Rekord, den Kay-Uwe Müller aufgestellt hat

    "Ich wollte mal sehen, was heute geht"

    Der 15. Elpersheimer Pfingstlauf um den "EnergieZentrum-Cup" fand bei bestem Laufwetter statt und entwickelte sich zu einem schönen Lauffest, bei dem der Spaß am Laufen und vor allem die Läufer selbst im Mittelpunkt standen. Insgesamt fanden 341 Sportler den Weg in die Weikersheimer Vorstadt, was eine geringfügige Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (337)... [mehr]

  • Schwimmen

    Mental stark und in guter Form

    Die Schwimmelite Deutschlands ging auf die Jagd um Altersklassentitel, Medaillen und Bestzeiten bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Unter den 1600 Schwimmtalenten aus über 300 Vereinen hatten die Mergentheimer Schwimmer Ron Wolfart (Jahrgang 1999), Nico Schneider (2001), Maximilian Dotzel (2002) und Jana Fischer (2004) die strengen... [mehr]

  • Tennis Kids, Juniorinnen und Junioren des TC starten erfolgreich

    Nachwuchs macht Freude

    Kids, Juniorinnen und Junioren des TC RW Bad Mergentheim starteten prächtig in die Saison 2017, während die Regionalliga-Damen eine Niederlage quittieren mussten. Kids Cup U 12 Kreisstaffel 1 TC RW Bad Mergentheim - SPG Bad Friedrichshall/Möckmühl III 6:0. Auch dieses Mal haben die Jungs des TC RW Bad Mergentheim wieder super gespielt. Noah und Yannik Leber... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Romantische Straße Zehn Freilichtbühnen entlang Deutschlands beliebtester Ferienstraße

    Die Open-Air-Saison ist eröffnet

    Die Open-Air-Saison 2017 an der Romantischen Straße ist eröffnet. Es gibt ein vielfältiges kulturelles Programm für jeden Geschmack und jedes Alter. Main-Tauber-Kreis. Was gibt es Schöneres, als ein Theaterstück, ein Konzert oder ein Musical unter freiem Himmel zu genießen? Besonders eindrucksvoll werden Open-Air-Abende an der Romantischen Straße, denn die... [mehr]

  • Neuer Kulturweg Zwischen zwölf Kommunen und über drei Kreisgrenzen hinweg / Einweihungsfeier im Creglinger Romschlössle vorgesehen

    Spuren jüdischen Lebens verbinden

    Zwölf Städte und Gemeinden aus drei Landkreisen ziehen beim Projekt "Kulturweg" an einem Strang. Aus dem Leader-Programm kommen Zuschüsse in Höhe von etwa 20 000 Euro. Main-Tauber-Kreis. Länger als angenommen dauert die Realisierung des jüdischen Kulturwegs, der über die Leader-Aktionsgruppe Hohenlohe-Tauber gefördert wird. Ursprünglich waren es neun... [mehr]

Mosbach

  • Radsonntag am 18. Juni Bundesstraße 27 für den motorisierten Verkehr gesperrt / Tausende Teilnehmer bei "Natürlich mobil" erwartet

    Freie Fahrt für Radler, Roller und Skater

    Rote Ampeln und störender Autoverkehr? Nicht bei "Natürlich mobil - AOK-Radsonntag": Am 18. Juni können Radfahrer, Inline-Skater oder Wanderer die herrliche Neckartalstrecke autofrei genießen.Bis zu 50 000 TeilnehmerIn den vergangenen Jahren bewegten sich bis zu 50 000 begeisterter Menschen für Spaß und mehr Gesundheit nur mit Muskelkraft. Veranstalter des... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Forderung der Gewerkschaft Mehr Mindestlohn-Kontrollen im Neckar-Odenwald-Kreis / Hauptzollamt Karlsruhe prüfte nur zwei Prozent der Betriebe

    118 Verfahren im vergangenen Jahr

    Verstöße gegen die Zahlung des gesetzlichen Mindestlohns werden im Neckar-Odenwald-Kreis zu selten geahndet - vor allem im Gastgewerbe. Das bemängelt die zuständige Gewerkschaft. Neckar-Odenwald-Kreis. Nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) kontrollierte das Hauptzollamt Karlsruhe im vergangenen Jahr 129 Gastro-Betriebe. Das seien... [mehr]

  • Für die Schlossfestspiele

    Motip Dupli spendete 2000 Euro

    Die Schlossfestspiele Zwingenberg unterstützt die "Motip Dupli GmbH" mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro. Zur Übergabe empfingen Thomas Schäfer, Geschäftsführer des europäischen Marktführers bei Lacksprays und Lackstiften, und Marketingleiter Tobias Hornung den Vorsitzenden des Trägervereins der Festspiele Landrat Dr. Achim Brötel, seinen Stellvertreter... [mehr]

Niederstetten

  • Weltladen Weikersheim Fairer Kaffee gegen Spende

    Coffee-Stopp unterstützt Madagaskar

    Seit November 2016 findet an jedem dritten Freitag im Monat im neuen Bildungsraum des Weltladens in der Wilhelmstraße 4, ein "Coffee Stopp" statt. Die bundesweit durchgeführte Aktion von Misereor bedeutet, fair gehandelten Kaffee gegen eine Spende auszuschenken. Der Weltladen Weikersheim berichtet, dass die Aktion gut angenommen werde, es komme dabei auch immer zu... [mehr]

  • UEG Niederstetten Die Bereiche Qualitätsschlachtschweine und -ferkel ziehen letztmals getrennt Bilanz / Preise stabilisieren sich zwar seit geraumer Zeit, dennoch sind die Landwirte nicht "überm Berg"

    Erzeuger wollen nicht für die Katz' produzieren

    Trotz eines Silberstreifs am Horizont sind die Ferkelerzeuger und Schweinemäster in Hohenlohe noch lange nicht "überm Berg". Die Preise haben sich zwar auf einem höheren Niveau im Vergleich zu den Vorjahren stabilisiert. Aber es ist noch lange nicht garantiert, dass in absehbarer Zeit keine weiteren Betriebe aufgeben werden. Auch wenn sich die Lage zumindest etwas... [mehr]

  • Kochshow Ehemalige fränkische Weinkönigin Marion Wunderlich bei "Das perfekte Dinner"

    Feines mit Tauberschwarz

    Wie fränkischer Wein und ein fränkisches Menü harmonieren können, das will die ehemalige fränkische Weinkönigin Marion Wunderlich in der Sendung "Das perfekte Dinner" am kommenden Donnerstag um 19 Uhr zeigen. In der mit dem Deutschen Fernsehpreis - Rubrik "Beste Kochshow" - ausgezeichneten Sendung, lässt die Tauberrettersheimerin einem Millionenpublikum... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 8. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 7. bis 8. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Merklein... [mehr]

Osterburken

  • Im Mittelalterpark "Adventon" Dreitätiges Sommerfest lockte Besucher aus nah und fern auf die Marienhöhe

    Spannende Erlebnisse, spektakuläre Darbietungen

    Über die Pfingsttage hatte der Mittelalterpark "Adventon" zu seinem dreitägigen Sommerfest mit einem abwechslungsreichen Programm eingeladen. So bekamen die zahlreichen Besucher spannende Erlebnisse und spektakuläre Darbietungen geboten und hatten beim Rundgang durch den Park jede Menge Spaß. Dort gaben sich Ritter, Gaukler, Feuerkünstler, Spielleute, Handwerker... [mehr]

  • KK-Schützenverein Osterburken Schützenfest findet in Verbindung mit einem Vorderlader- und Westernwaffenschießen vom 23. bis 26. Juni statt

    Treffsicherheit unter Beweis stellen

    Trapper, Indianer, Soldaten und jede Menge Westernfreunde halten wieder Einzug in "Roschal-City". Osterburken. Das Schützenfest des KK-Schützenvereins Osterburken 1876 in Verbindung mit dem 37. Internationalen Vorderlader- und Westernwaffenschießen findet vom 23. bis 26. Juni auf dem Gelände des KK-Schützenvereins statt. Über den Zeitraum der Veranstaltung... [mehr]

Regionalsport

  • Würzburger Mozartfest Mit "Lounge Amadé" Neuland beschritten / Ungewöhnliches Klangerlebnis

    Das Experiment ist geglückt

    Es ist ein gewagtes Experiment, das man beim Mozartfest am Sonntag versucht hat: Klassik trifft DJ. Damit verlässt man einmal mehr die Residenz als Konzertraum. Diesmal geht es in den Club, in die Odeon Lounge. "Lounge Amadé", das neue Format, lockt somit auch Neulinge zum Festival - ganz so wie es sich Intendantin Evelyn Meining gewünscht und erhofft hat. Das... [mehr]

  • Schauspielhaus Stuttgart Unter dem Titel "Nachtstücke" präsentierte das Ballett seine jüngste Premiere

    Spannungsgeladene, atmosphärische Bewegungsstudien

    Unter dem Titel "Nachtstücke" präsentiert das Stuttgarter Ballett seine jüngste Premiere im Schauspielhaus Stuttgart. Dabei kommt anders als zumeist an diesem Ort üblich lediglich in einem Fall die Musik vom Band. Den Aufakt bildet ein vor vier Jahren, zusammen mit zwei Arbeiten anderer Choreographen, unter dem gemeinsamen Titel Körpersprache, am selben Ort... [mehr]

Sport

  • Motorsport Elfter DMV/MSJ-Jugend-Motocross in Reicholzheim muss witterungsbedingt abgebrochen werden

    Erst Regen, dann die rote Flagge

    Es war kurz nach 15 Uhr am Samstag. Zu diesem Zeitpunkt war gerade einmal der vierte von insgesamt zwölf geplanten Wertungsläufen in sechs Klassen zu Ende gegangen - und auch der hatte nicht in der kompletten Länge stattgefunden. Da trafen die Verantwortlichen die für die Teilnehmer, Zuschauer und Veranstalter zwar bittere, vor allem im Interesse der Sicherheit... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Circus Carelli" in Tauberbischofsheim Gastspiel vom 23. bis 25. Juni in der Kreisstadt / Spannendes Programm mit vielen Höhepunkten

    Manege frei für Clowns und Akrobaten

    Eine "Reise ins Wunderland für Groß und Klein" verspricht der "Circus Carelli" seinen Besuchern. Vom 23. bis 25. Juni gastiert er in der Kreisstadt. Tauberbischofsheim. Zirkus. Wie viel Faszination und Zauber liegt in diesem Wort. Die geheimnisvolle Welt des Fremden und Exotischen wird dabei lebendig. Frauen zu Pferde oder auf dem Seil, tollkühne Akrobaten in der... [mehr]

  • Vom 21. bis 27. November "Aktionswoche Willkommenskultur 2017" steigt in der Region Heilbronn-Franken

    Mitmachen und dadurch ein Baustein werden

    Das vierte Jahr in Folge führt das Welcome-Center Heilbronn-Franken mit Partnern aus der Region die Veranstaltungsreihe "Bausteine einer Willkommenskultur fort und plant für November erneut eine "Aktionswoche Willkommenskultur". In diesem Jahr arbeitet das Welcome-Center zusammen mit den Agenturen für Arbeit Heilbronn und Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, dem... [mehr]

  • DRK-Kreisverband Tauberbischofsheim Sechs Lehrerinnen aus der Region nahmen teil

    Neue Juniorhelfer ausgebildet

    Häufig sind die Ängste etwas falsch zu machen und die Überforderung durch Stress und Ekel Ursachen für mangelnde Hilfsbereitschaft. Frühzeitige Begegnung mit der Ersten Hilfe bietet die größte Chance, solchen Entwicklungen entgegenzuwirken. Der "Juniorhelfer" des Deutschen Roten Kreuzes ist ein speziell für Kinder konzipiertes Projekt zur Unfallverhütung und... [mehr]

  • Konversion Laurentiusberg Gewinnspiel-Sieger erhielt Preis

    Neues Schild für neuen Platz

    Im Zuge der Namensfindung für den neugestalteten Eingangsbereich des Konversionsgeländes am Laurentiusberg bestand am städtischen Messestand bei der Messe "Genuss und Gesund 2016" die Möglichkeit, mit eingereichten Namensvorschlägen verschiedene Preise zu gewinnen. Am vergangenen Donnerstag konnte nun der erste Preis an den ausgelosten Gewinner Benjamin Handke... [mehr]

  • Schulzentrum am Wört Motto lautete "Let's go"

    Schüler wanderten 70 Kilometer

    Eine Woche lang mal keinen normalen Unterricht? Klasse. Dafür aber 70 Kilometer wandern und nicht zu Hause schlafen? Hm, doch nicht so einfach. Schaffe ich das? Kann ich so weit laufen? "Let's go", sagten 23 Schüler und drei Lehrer der Werkrealschule des Schulzentrums am Wört in Tauberbischofsheim und stellten sich der Herausforderung. Und das Motto "Let's go" war... [mehr]

Verschiedenes

  • Skoda Octavia RS 245: Tschechischer Dampfhammer

    So viel Dampf hatte noch kein Octavia: Der neue RS 245 fährt mit noch mehr Leistung vor als sein Vorgänger und macht ihn zum echten Platz-Hirsch in der Kompaktklasse. Denn Skoda-typisch überzeugt auch das Raumgefühl des sportlichen Kombis. Hier gehört er zu den besten seiner Klasse. Das Topmodell der Octavia-Familie leistet 180 kW/245 PS, 11 kW und 15 PS mehr... [mehr]

Walldürn

  • ADAC Odenwaldring-Klassik Am Wochenende sind auch Fahrer aus der Region am Start / Training und Rennen am Samstag und Sonntag

    Heimspiel auf dem Walldürner Flugplatz

    Flugplatzrennen Walldürn - das ist einmal im Jahr der Grand Prix des kleinen Mannes. Einmal vor heimischer Kulisse zu fahren, sich seinen Freunden, Bekannten und sonstigen Gönnern zu präsentieren, das ist das Ziel vieler Hobby-Rennfahrer aus der Region. Auch dieses Jahr sind am kommenden Wochenende wieder mehrere Piloten aus der Nähe des Wallfahrtsortes... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Schützengilde Walldürn zog Bilanz / Vereinsmeister und langjährige Mitglieder geehrt

    Jürgen Schäfer stellt Landesrekord auf

    Neuer Rekord in der Disziplin "Perkussionsgewehr": Bei den Landesmeisterschaften siegte Jürgen Schäfer mit 148 von 150 möglichen Ringen. Walldürn. Auf ein nicht nur aus sportlicher Sicht erfolgreiches Jahr blickte die Schützengilde Walldürn bei der Mitgliederversammlung am Freitag im Schützenhaus zurück. Oberschützenmeister Rolf Schneider dankte zunächst... [mehr]

  • Nachbargemeinde erkundet

    Querfeldein mit dem Odenwaldklub

    Vom Ausgangspunkt an der Obst- und Festhalle in Höpfingen aus lernten 20 Wanderer des Odenwaldklubs Walldürn am Pfingstmontag die nähere Umgebung der Nachbargemeinde kennen. Die Tour führte bei wechselhaftem Wetter über den alten Buchener Weg zur Obstanlage, am Wasserhäuschen vorbei zum Dornbusch und zur Bürgermeister-Schell-Treppe. Dies alles unter der sach-... [mehr]

Weikersheim

  • Musikakademie Zwei Saxophonkonzerte auf Schloss Weikersheim am 10. und 13. Juni

    Erst die Lehrer, dann spielen die Schüler

    30 Schüler, Studenten und Saxophon-Ensembles widmen sich in den Pfingstferien im Intensivkurs "Saxophon spezial" der Jeunesses Musicales Deutschland ihrem Lieblingsinstrument. Unter der Anleitung des renommierten Berliner Saxophon-Quartetts "clair obscur" werden in der Musikakademie Schloss Weikersheim einzeln, in kleineren Ensembles und im "tutti" spannende Stücke... [mehr]

  • "Liederkranz" Schäftersheim

    Hoffest mit Mundart-Rock

    Beim Hoffest des "Liederkranzes" Schäftersheim von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, bei der "Klosterscheuer" wird wieder ein buntes Programm geboten. Am Freitag gibt es ab 20 Uhr bei der siebten Auflage von "Comedy uff'm Dorf" handgemachten, schlitzohrigen Mundart-Rock von der Gruppe "Praxis Hohenlohe". Die vier Jungs aus dem Altkreis Crailsheim nehmen sich... [mehr]

Werbach

  • "Kunstschule Gamburg" In Kooperation mit der "Bronnbacher Akademie" gibt es am 17. und 18. Juni für Kunstinteressierte einen Zeichenkurs

    Eigener Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt

    Zehn Jahre lang bietet die "Kunstschule Gamburg" auf der Gamburg inzwischen schon regelmäßige Mal- und Zeichenkurse als "Kreativwochenenden" nach dem Vorbild der populären britischen "Painting Holidays" an. Seit 2013 arbeitet sie eng mit der "Bronnbacher Akademie" des benachbarten Klosters Bronnbach zusammen, um Kunstinteressierten in Kombikursen eine Möglichkeit... [mehr]

Wertheim

  • Otfried-Preußler-Schule Leseprojekttage veranstaltet

    Auf der Spur des Namensgebers

    Um die Identifikation mit dem Namensgeber Otfried-Preußler aufrecht zu erhalten und auch den Kindern am Standort Reinhardshof näher zu bringen, dass sie zur Otfried-Preußler-Schule gehören, startete diese ein Leseprojekt rund um den Autor und seine Bücher. Mit großem Interesse erarbeiteten die Schüler zuerst einmal biografische Details des Autors. Danach... [mehr]

  • Musical-Night Am Freitag, 9. Juni, auf der Burg in Wertheim

    Außergewöhnliches Musikerlebnis

    Wenn am Ende einer annähernd dreistündigen Veranstaltung fast alle Besucher sagen, "schade, dass es schon vorbei ist", dann muss es sich um ein außergewöhnliches Erlebnis gehandelt haben. So berichtete die Presse vor zwei Jahren über den ersten Besuch der "Set Musical Company" auf der Wertheimer Burg. Am Freitag, 9. Juni, gastiert das international besetzte... [mehr]

  • Routinearbeit Spundwand an der Wertheimer Schiffsanlegestelle wurde gestern auf Schäden untersucht

    Geübter Taucherblick auf die Stahlwand

    Schiffe legten gestern am Wertheimer Mainufer nicht an und ab. Bei einer Routinekontrolle wurde stattdessen die Spundwand der Anlegestelle auf Schäden untersucht. Wertheim. Luftblasen steigen an die Oberfläche. Doch zu sehen ist kaum etwas. Das Wasser des Mains ist ziemlich trüb an diesem Morgen. "Es hat ja ordentlich geregnet die letzten Tage", sagt Hermes Kosch.... [mehr]

  • Töpfermarkt Über 20 Aussteller bieten im Rathaushof Waren an

    Keramisches Schaffen auf hohem Niveau

    Zum elften Mal findet am zweiten Juni-Wochenende in der spätmittelalterlichen Kulisse der Wertheimer Hofhaltung der Töpfermarkt statt. Über 20 professionelle Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren dabei am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Juni, im Rathausinnenhof eine große Bandbreite des keramischen Schaffens auf hohem Niveau. Wie es in der Ankündigung... [mehr]

  • Stiftkirche Martin Sturm spielt am 17. Juni ab 11 Uhr

    Orgelmusik zur Marktzeit

    Orgelmusik zur Marktzeit gibt es am Samstag, 17. Juni. Von 11.00 bis 11.40 Uhr spielt der Organist Martin Sturm in der Stiftskirche. Martin Sturm, geboren 1992, wird als Organist, Improvisator und Komponist von Fachpresse und Publikum gleichermaßen hochgeschätzt. "Er provoziert dazu, in einer neuen Weise über Musik oder gar über Kunst nachzudenken" schrieb die... [mehr]

  • Badische Landesbühne Ensemble gastiert mit zwei Freilichtaufführungen auf der Burg

    Piratenschatz und Geschlechterkampf

    Mit zwei Freilichtveranstaltungen gastiert die Badische Landesbühne auf der Burg. Gespielt werden die Stücke "Piraten!" von Charles Way und Shakes-peares "Der Widerspenstigen Zähmung". Wertheim. Kinder und erwachsene dürfen sich am Dienstag, 4. Juli, auf ein besonderes Theatervergnügen freuen. Denn die Badische Landesbühne gastiert an diesem Tag auf der... [mehr]

  • Zusammenstoß mit Feuerwehr

    Unfallhergang ist noch unklar

    Noch unklar ist der Hergang eines Unfalls, bei dem ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr und ein Audi in der Wertheimer Bismarckstraße an der sogenannten "Spessartkreuzung" zusammenstießen. Nach bisherigen Schilderungen hielt die Audi-Fahrerin vor der roten Ampel im Bereich der Kreuzung an, als sich von hinten ein Feuerwehrfahrzeug näherte. Dieses hatte Blaulicht und... [mehr]

Würzburg

  • Am heutigen Mittwoch

    Busausfälle im ÖPNV

    Die Fahrten, welche die Regionalbus Stuttgart GmbH (RBS) im Main-Tauber-Kreis übernimmt, werden am heutigen Mittwoch bis lediglich zirka 9 Uhr stattfinden. Die RBS-Fahrten des restlichen Tages fallen ersatzlos aus, wie das Landratsamt Main-Tauber mitteilt. Auf der Linie 941 fällt bereits die Fahrt um 8.10 Uhr ab ZOB Tauberbischofsheim in Richtung Wertheim aus. Laut... [mehr]

  • Fahndungserfolg 38-Jähriger in Untersuchungshaft

    Diverses Rauschgift sichergestellt

    Nach einem Hinweis aus Mittelfranken haben Kripobeamte in einer Wohnung im Stadtteil Heuchelhof größere Mengen Opium, Haschisch und Crystal Meth sichergestellt. Ein Tatverdächtiger im Alter von 38 Jahren befindet sich in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Würzburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft geführt.... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Exhibitionist belästigt Mädchen

    Ein noch unbekannter Exhibitionist hat eine 14-Jährige am Freitagabend in einem Zug zwischen Wertheim und Stadtprozelten belästigt, wie die Bundespolizei nun mitgeteilt hat. Die 14-Jährige aus dem Landkreis Miltenberg stieg am Bahnhof in Wertheim in den in Richtung Aschaffenburg fahrenden Regionalexpress 69710 (Abfahrt Wertheim: 19.41 Uhr) der Westfrankenbahn.... [mehr]