Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 3. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Lesung im Schloss

    "Beziehungsweise. Liebesvariationen"

    Manuela Reichart liest am Sonntag, 4. Juni, um 18 Uhr im Schloss in Adelsheim aus ihrem neuen Buch "Beziehungsweise. Liebesvariationen", das im Dörlemann Verlag erschienen ist. Manuela Reichart hat von Beginn an die Videokunstausstellungen der Reihe "Adelsheim leuchtet" begleitet und mitgestaltet. Ihre Stimme brachte den Besuchern immer wieder neue Geschichten der... [mehr]

  • Flurneuordnung "Adelsheim B 292" Maßnahmen im Vorfeld des neuen Bundesstraßen-Teilstücks / "Ökologischer Mehrwert" durch Biotopvernetzung

    Feldwege erneuert und teilweise verlegt

    Gleich mehrere Baustellen sieht man derzeit an der B 292 zwischen Adelsheim und der Einmündung des Lindengrundwegs beim Fischbach. Der Wegebau ist Teil der laufenden Flurneuordnung. Adelsheim. Der Eicholzheimer Weg und der Lindengrundweg zwischen Justizvollzugsanstalt, der Abzweigung zum Seehof, den Aussiedlerhöfen im Lindengrund und der Einmündung in die B 292... [mehr]

  • Spendenübergabe Schüler der Martin-von-Adelsheim-Schule "erwanderten" 1900 Euro

    Stolze Summe für ambulanten Kinderhospizdienst

    Im Rahmen eines "Spendenlaufs" erwanderten Schüler der Gemeinschaftsschule im Laufe zusammen mit ihren Lehrern eine stolze Summe: Sie suchten sich vor dem Wandertag bei ihren Eltern und Verwandten "Paten", die pro gelaufenem Kilometer einen Geldbetrag spendeten. Durch den Lauf und weitere Aktivitäten der Schulgemeinschaft kamen 1900 Euro zusammen. Wie in den Jahre... [mehr]

Aktuelles

  • Vorstellung 2er und CX-3 werden überarbeitet

    Mazdas besser in der Kurve

    Mazda bringt Neuauflagen des Mazda2 und des CX-3 in den Handel. Für den Kleinwagen Mazda2 rufen die Japaner nach eigenen Angaben mindestens 12 890 Euro und für den Kompakt-SUV CX-3 mindestens 17 990 Euro auf. Wichtigste technische Neuerung ist bei beiden Modellen eine G-Vectoring-Control genannte Software, die das Kurvenverhalten durch einen kaum wahrnehmbaren... [mehr]

  • Vorbereitung Protokoll sollte ins Urlaubsauto

    Unfallbericht mitnehmen

    Mehr als 32 000 Mal hat es im vergangenen Jahr bei deutschen Autofahrern im Ausland gekracht - am häufigsten zur Ferienzeit in Italien, Frankreich, den Niederlanden und Österreich. Das hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) erhoben. Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, sollte deshalb daran denken, einen Europäischen Unfallbericht zur... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschorden-Compagnie Bad Mergentheimer Abordnung beim 100-Jahr-Jubiläum der Ortsumbenennung dabei

    "Parzival"-Dichter Namenspatron für "Wolframs-Eschenbach"

    Durch König Ludwig III. von Bayern wurde am 19. Mai 1917 das damalige "Obereschenbach" in "Wolframs-Eschenbach" umbenannt. Das 100-Jahr-Jubiläum dieses Ereignisses wurde groß gefeiert. Dazu reiste auch die Historische Deutschorden-Compagnie aus Bad Mergentheim gerne an. Im Eschenbacher Liebfrauenmünster liegt seit etwa 1220 der Dichter des "Parzival", Wolfram von... [mehr]

  • Interview mit Oberbürgermeister Udo Glatthaar Über laufende Bauprojekte und deren Fortschritt gesprochen / "Auch das Umland profitiert von uns"

    "Wir sind ein Konjunkturprogramm"

    174 Bauplätze in der Planung, 53 in Kürze neu im Angebot und Investitionen von zehn Millionen Euro waren Themen beim großen OB-Interview unserer Zeitung. Bad Mergentheim. Heute und auch in der nächsten Woche nimmt Oberbürgermeister Udo Glatthaar Stellung zu verschiedenen Bad Mergentheimer Problemen, Projekten und Aufgaben. Wir befragten ihn zur Kinderbetreuung,... [mehr]

  • Im Deutschordensmuseum Interkulturelles Theaterprojekt "Odyssee des Lebens" vereint Teile der Lebensgeschichten seiner 16 Mitspieler

    Die Fluchttraumata greifbar machen

    Sie sprechen Arabisch, Farsi, Griechisch, Russisch und Deutsch, sind zwischen 13 und 60 Jahre alt, stammen aus der Region und der Ferne. Bad Mergentheim. Sie sind gebürtige Hiesige, Zugewanderte, Nachkommen von Zuwanderern, Flüchtlinge mit unterschiedlich großen Chancen, hier zu bleiben. Genau das "Hier", Bad Mergentheim und das nähere Umland, ist ihr gemeinsamer... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Löffelstelzen Feuerwehrlauf für Jedermann

    Gestartet wird in fünf Klassen

    Im Rahmen des SV- Sportfestes steigt am Sonntag, 2. Juli, die elfte Auflage des von der Freiwilligen Feuerwehr Löffelstelzen veranstalteten "Feuerwehrlaufs für Jedermann". Die Teilnehmerzahl steigt von Jahr zu Jahr - 2016 gab es 121 Starter. Trotz schwülen Wetters mit hochsommerlichen Temperaturen wurden damals hervorragende Zeiten erzielt. Dem Team der Spenglerei... [mehr]

  • Amtsgericht 48-Jährige musste sich wegen Betrugs verantworten

    Gutgläubigen Rentner um viel Geld erleichtert

    Wegen Betrugs musste sich jetzt eine 48-jährige Frau vor dem Amtsgericht in Bad Mergentheim verantworten. Bad Mergentheim. Der in Bosnien-Herzegowina geborenen und in Bad Mergentheim lebenden M. war vorgeworfen worden, sich unter Vortäuschung falscher Tatsachen in betrügerischer Manier einen Vermögensvorteil verschafft zu haben. Der Staatsanwalt berichtete in... [mehr]

  • Kindergarten St. Vinzenz

    In Wilden Westen eingetaucht

    Beim diesjährigen Kindergartenfest stand der wilde Westen ganz im Mittelpunkt der abwechslungsreichen Vorführung. So konnten die kleinen Indianer ihren Gästen beeindruckend beweisen wie sich richtiges Indianergeheul anhört. Nach einen kurzen Übung durften alle Besucher miteinstimmen und man fühlte sich sofort als Teil eines großen Indianerstamms. Auch die... [mehr]

  • Kliniken Dr. Vötisch

    Lesung und Musik an Pfingsten

    Innehalten, um neue Energie zu tanken und um die eigenen Kraftreserven wieder aufzufüllen - unter diesem Motto steht das Pfingstprogramm der Kliniken Dr. Vötisch. Teilnehmen können nicht nur Patienten, sondern auch Interessierte aus der Region. Eröffnet wird das Pfingstprogramm am heutigen Samstag mit einem Abend im Literaturcafé. Krimiautor Uwe Reiner Röber... [mehr]

  • Minigolf Pokalturnier des Bahnengolfclubs Bad Mergentheim bei ziemlich hohen Temperaturen

    Michael Huhn behält kühlen Kopf

    Schlag auf Schlag ging es wieder bei den Minigolfern. Seit Ende März waren die Spieler ununterbrochen jedes Wochenende unterwegs. Diesmal stand das BGC-Pokalturnier auf dem Terminplan. Gespielt wurde auf der vereinseigenen Anlage am Stadion. Nach kurzer Einspielphase wurden die Paarungen ausgelost. Gespielt wurde in Dreier-Teams. Bereits zum Start waren einige... [mehr]

  • Wandelhalle Konzert mit "Café del Mundo" am 29. Juni

    Ode an die Daseinsfreude

    "Café del Mundo" gastiert am Donnerstag, 29. Juni um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Freude ist wie die Sonne, die durch die Wolken bricht. Sie ist wie frischer Wind um die Nase, Wärme auf der Haut und Farbe im Grau des Alltags. Und sie ist in jedem Augenblick nur einen Wimpernschlag entfernt. Ihre Wohnung ist die Schönheit des Details, und ihr... [mehr]

  • Polizeibericht Zeugen gesucht

    Schlägerei am Bahnhofsplatz

    Bei einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen vor dem Bahnhof in Bad Mergentheim am vergangenen Donnerstagabend soll der Streit in dem Maße eskaliert sein, dass zwei Personen auf einen 19-Jährigen einschlugen, dessen Brille beschädigten und ihn sogar würgten. Das teilte die Polizei gestern mit. Einer der Beteiligten ist der Polizei... [mehr]

Boxberg

  • Am 20., 22. und 23. Juni

    Besichtigung des Versuchsfeldes

    Der Fachdienst Landwirtschaft im Neckar-Odenwald-Kreis veranstaltet für Landwirte am Dienstag, 20, . und Donnerstag, 22. Juni, um 19 Uhr, sowie am Freitag, 23. Juni, um 14 Uhr ein Meeting auf dem zentralen Versuchsfeld in Schwabhausen. Auf über 1000 Kleinparzellen werden Sortenneuheiten sowie mehrjährig geprüfte Sorten aus den Bereichen Getreide, Leguminosen und... [mehr]

  • Goldene Hochzeit in Kupprichhausen Kornel und Brunhilde Schweizer gehen seit 50 Jahren gemeinsam durch das Leben

    In fünf Jahrzehnten bereits sehr viel zusammen erlebt

    Die Eheleute Kornel und Anna Schweizer feiern heute, Samstag, in Kupprichhausen goldene Hochzeit. Es war am 2. Juni 1967, als sich beide in Kupprichhausen das Ja- Wort gaben. Ihr großer Festtag aber war am 3. Juni 1967, als sie in Gelachsheim, Heimatort von Brunhilde Schweizer, vor den Traualtar traten. Ihr Versprechen, das sie 50 Jahre fest verbunden hat, stellen... [mehr]

Buchen

  • Leader-Aktionsgruppe Badisch-Franken In Bödigheim und Adelsheim werden Projekte unterstützt

    217 657 Euro an Fördermitteln fließen

    Projektvorhaben in Bödigheim und Adelsheim erhalten Fördermittel aus dem Leader-Programm. Neckar-Odenwald-Kreis. Im Alten Rathaus in Külsheim fand die jüngste Sitzung der Leader-Aktionsgruppe Badisch-Franken unter Vorsitz von Alfred Beetz statt, in der zwei weitere innovative Projekte für die Region mit einem Brutto-Investitionsvolumen von rund 900 000 Euro auf... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Helmut und Friedhilde Milli engagierten sich einst sehr stark bei der Hettinger Rumänienhilfe

    Bis 2007 Anlaufstelle und Motor des ganzen Unternehmens gewesen

    Helmut und Friedhilde Milli können am heutigen Samstag auf 50 Jahre Ehe zurückblicken. Das Ja-Wort gaben sich die beiden am 3. Juni 1967 vor Pfarrer Robert Wohlfarth in der Hettinger Pfarrkirche St. Peter und Paul, der die standesamtliche Trauung, am Geburtstag des Jubilars einen Tag zuvor durch Bürgermeister Karl Knühl im Hettinger Standesamt vorausging. Der... [mehr]

  • FC "Victoria" Hettingen "Shark" gastiert auf dem Sportfest

    Chart-Hits und Klassiker im Gepäck

    "Shark" ist seit Jahren Garant für eine schweißtreibende Live-Party! Volle Hallen und Zelte, sowie Engagements bei den Top-Events Süddeutschlands können nicht irren. Zu erleben sind sie beim Sportfest des FC "Victoria" Hettingen am morgigen Sonntag ab 21.30 Uhr. Die ultrahochauflösenden 4K-HD-Bildschirmelemente bilden zusammen mit einer durchdachten Licht- und... [mehr]

  • Spatenstich beim TSV Buchen Anbau soll bis spätestens April 2018 fertiggestellt werden / Geschäftsstelle und Archiv erhalten mehr Platz

    Ein wichtiger Meilenstein für den Verein

    Mit der größten Investition in der Historie des Vereins plant der TSV Buchen einen Anbau an der Sporthalle am Turn-Heinrich-Platz. Im Erdgeschoss soll unter anderem ein Fitnessraum entstehen. Buchen. Einen Spatenstich der besonderen Art gab es gestern beim TSV Buchen: An der Sporthalle am Turn-Heinrich-Platz in Buchen soll für rund 400 000 Euro ein zweistöckiger... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde

    Fragebogenaktion wurde verlängert

    Die Fragebogenaktion der römisch-katholischen Kirchengemeinde wird bis zum 11. Juni verlängert, damit noch mehr Personen die Möglichkeit haben, die Fragebögen zu beantworten. Weitere Fragebogen liegen in den katholischen Kirchen, katholischen Kindergärten und beim Pfarramt der Katholischen Seelsorgeeinheit (Pfarrgasse 11) bereit. Die Ergebnisse der Umfrage... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen Auszubildenden-Austausch ist in trockenen Tüchern / Mit dem Centre Scolaire La Salle in Saint Etienne wurde Partner gefunden

    Französische Berufsschüler kommen im September

    Mit dem Centre Scolaire La Salle in Saint Etienne hat die Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) einen motivierten und verlässlichen Partner für einen Auszubildendenaustausch gefunden. Valérie Lamarche, Leiterin des Centre Scolaire La Salle in Saint-Etienne, freute sich sichtlich, die Delegation der Zentralgewerbeschule Buchen unter Leitung von Oberstudiendirektor... [mehr]

  • Im Alten Rathaus in Buchen Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt

    Grünes Licht für Kompostieranlage

    Das städtische Straßenerhaltungsmanagement und der Energiebericht für kommunale Liegenschaften standen neben baurechtlichen Genehmigungen und Vergaben im Mittelpunkt der von Bürgermeister Roland Burger geleiteten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt . Zunächst ging es um den Antrag auf Änderungsgenehmigung zur Erweiterung der Pflanzenkohleanlage um... [mehr]

  • Eichenbank an alter Eiche Neue Bank an der alten Eiche Richtung Hornbach aufgestellt / Arbeitseinsatz

    Heimatverein war wieder fleißig

    Die alte Eiche an der Straße zwischen Hettigenbeuern und Hornbach ist ein besonderes Naturdenkmal. Schon viele Jahre gab es hier eine Bank, die zum ausruhen und innehalten einlud. Jetzt wurde sie erneuert, Eine Informationstafel erläutert unter dem Motto "Eine alte Eiche erzählt" gewissermaßen die Geschichte des alten und beeindruckenden Baumes. Die Tafel wurde... [mehr]

Creglingen

  • Leserbrief Über die "Entsorgung" einer toten Katze erreichte die Redaktion folgende Zuschrift

    Unsere Mitgeschöpfe nicht wie Müll behandeln

    Wer tut denn so was? Tote Katze wie Müll entsorgt! Ich bin Tierfreundin und besitze selbst zwei Hunde. Fast täglich bin ich mit meinen Vierbeinern in Creglingen mehrmals auf den Feldwegen oberhalb des Baugebietes "Schicken" unterwegs. Eine Strecke, die ebenfalls viele andere Naturfreunde, darunter auch Mütter mit ihren Kindern, gerne laufen. Dabei machte ich am... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Zweitliga-Absteiger FC Würzburger Kickers verliert erneut einen Leistungsträger

    Fröde wechselt nach Duisburg

    Die Würzburger Kickers müssen einen weiteren Abgang verkraften: Mittelfeldspieler Lukas Fröde wechselt zum 1. Juli ablösefrei zu Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg. Fröde war erst im Winter von Bundesligist SV Werder Bremen an den Dallenberg gekommen. Er stand in der Vorrunde 2016/17 regelmäßig im Kader des Bremer Bundesligateams, für das er seit 2015... [mehr]

Fränky

  • "Sagen aus Franken" Faszinierende Sagen - für Kinder neu erzählt

    Die FN verlosen drei Bücher

    In Franken war viel los in vergangenen Zeiten. "Sagen aus Franken - Von Geistern, Gold und wilden Rittern" (Emons Verlag/Köln, 72 Seiten, 14,95 Euro) versammelt einige der schönsten fränkischen Sagen, die viel von früher erzählen: Es geht um tapfere Ritter und Mönche, seltsame Verwandlungen, polternde Hausgeister und andere Gespenster. Unglückliche Schlangen... [mehr]

  • Wer strampelt, lernt besser

    Wenn die Klasse Unterricht hat, sitzen die Kinder an ihren Tischen und lernen. Die meisten jedenfalls. Einige von ihnen treten beim Lernen aber in die Pedale. Nein, die Schüler radeln nicht wild auf Fahrrädern durch den Raum. Sie sitzen auf Ergometern. Das sind Trainings-Geräte mit Pedalen. Die sollen den Schülern beim Lernen helfen. "Bewegung regt den Kreislauf... [mehr]

Fussball

  • Relegation um die Kreisliga TBB Windischbuch steigt auf

    "Viel zu wenig investiert"

    Windischbuch - FC Rauenberg 2:0 Windischbuch: Tremmel, F. Hettenbach, H. Schumann (90+3 M. Schneider), P. Hettenbach, Dormoy (76. Ritter), H. Greiner, K. Ritter, M. Mutschler, Hirt (64. Schad), F. Greiner, A. Mutschler (46. Kohler): Rauenberg: Neuberger, B. Konrad (56. Ngah), D. Konrad, Nehr, Schönig, Grein (72. Seubert), Breitenbach, Ebeling, Schneider (46.... [mehr]

  • Meister-Interviews, Teil 4 und Ende Traum der SG Berolzheim/Hirschlanden ging in Erfüllung

    "Wirklich etwas Besonderes"

    Der Aufstieg in die Kreisklasse A Buchen ist für die Spielgemeinschaft Berolzheim/Hirschlanden ein lang gelebter Traum. Stets scheiterte die SG knapp, einmal sogar in der Relegation. Umso größer ist nun die Freude über die Meisterschaft in der Kreisklasse B2 Buchen, wie Trainer Arno Trautwein verrät. Herr Trautwein, seit zwei Wochen ist die SG... [mehr]

  • Relegation im Kreis Tauberbischofsheim SV Windischbuch bezwingt den FC Rauenberg mit 2:0 und kehrt in die Kreisliga TBB zurück

    Aufstieg als Hochzeitsgeschenk

    SV Windischbuch - FC Rauenberg 2:0 (0:0) Windischbuch: Tremmel, F. Hettenbach, H. Schumann (90+3 M. Schneider), P. Hettenbach, Dormoy (76. Ritter), H. Greiner, K. Ritter, M. Mutschler, Hirt (64. Schad), F. Greiner, A. Mutschler (46. Kohler): Rauenberg: Neuberger, B. Konrad (56. Ngah), D. Konrad, Nehr, Schönig, Grein (72. Seubert), Breitenbach, Ebeling, Schneider... [mehr]

  • Relegation zur Kreisliga Buchen Der FC Donebach bezwingt am gestrigen Abend den VfB Altheim mit 2:0 und schafft somit den Klassenerhalt

    Der FCD ist robuster und effektiver

    FC Donebach - VfB Altheim 2:0 Donebach: Schüssler (40. Allgaier), Blumenschein, Neubig, Walz, A. Rögner (75. Galm), Hemberger (85. Unseld), Glanz, M. Schnetz, J. Schnetz (46. L. Rögner), Müller, Halli. Altheim: A. Fitterling, Evertz, Ehmann, O. Fitterling, Weber (82. Alilja), Berlinger, Geider, Czerny (55. Mergja), Müller, Hartmann (30. Riess), Stieber. Tore:... [mehr]

  • Relegation zur A-Klasse TSV Höpfingen will das Novum

    Es wird eher ein 3:2 als ein 7:0 geben

    Dieses Spiel ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Finale: Zum einen entscheidet sich am Pfingstmontag in der Begegnung SG Schloßau/Mudau II gegen TSV Höpfingen III, welches von beiden Teams in der kommenden Saison in der Kreisklasse A Buchen spielen wird, zum anderen schließt mit dieser Partie die Relegation und damit auch die Saison im Fußballkreis Buchen.... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Hildmann neuer Trainer bei der SGS

    Sascha Hildmann heißt der neue Trainer der SG Sonnenhof Großaspach. Der 45-Jährige erhält beim Dorfklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Hildmann trainierte bisher die U16 des FSV Mainz 05 und feierte kürzlich mit diesem Team den Meistertitel in der Regionalliga Südwest feiern. Zuvor war der Fußballlehrer bei der SV Elversberg, dem SC Hauenstein und dem SC... [mehr]

Fussball

  • Frauenfußball Meister verzichtet auf Aufstiegsrecht

    SGM bleibt in der Bezirksliga

    Trotz einer gerechtfertigten 0:1-Niederlage im letzten Spiel in der Frauenfußball-Bezirksligasaison 2016/17 im Derby gegen den FC Creglingen kann die SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Im Pokal schafften es die Taubertälerinnen bis ins Halbfinale, in dem sie am Regionenligisten Spvgg Gammesfeld scheiterten. Die... [mehr]

Grünsfeld

  • Kreisjagdverein Tauberbischofsheim Am 10. Juni findet an der Vockenberghütte in Grünsfeld der "Jäger-Familien-Tag" statt

    Für mehr Akzeptanz in der Bevölkerung sorgen

    Die Jagd hat in den letzten Jahren an Akzeptanz in der Bevölkerung verloren. Dass "die Jagd" aber noch viele Dinge mehr als nur das Jagen beinhaltet, möchte der Kreisjagdverein Tauberbischofsheim auf dem am 10. Juni in der Vockenberghütte in Grünsfeld stattfindenden "Jäger-Familien-Tag" zeigen. So ist es für den Jäger selbstverständlich, für das Wild... [mehr]

  • Mit Landesmitteln Geldsegen für drei Schulstandorte

    Stärkung des Bildungsstandorts

    "Die rund 70 Schulen im Kreis liegen mir besonders am Herzen. Deshalb freue ich mich, dass das Land gleich drei Schulen erneut mit hohen Fördersummen unterstützt. Dadurch sichern wir die Zukunftsfähigkeit der Schulstandorte und gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Schüler ein", so MdL Wolfgang Reinhart. Aus der Schulbauförderung des Landes erhält das... [mehr]

Hardheim

  • Erfolgreiche Saison für den SV Fortuna Bretzingen Meisterschaft und Aufstieg im Jahr des 50-jährigen Bestehens / Langer Weg bis zum eigenen Sportplatz

    Das Ziel nie aus den Augen verloren

    Im Jubiläumsjahr feiert der SV Fortuna Bretzingen seinen größten sportlichen Erfolg. Ein Blick in die Geschichte verrät die Höhen und Tiefen des Vereins. Bretzingen. Bereits bei der Hauptversammlung des SV Fortuna Bretzingen im November 2016 war hinter vorgehaltener Hand vom angestrebten Ziel der Meisterschaft in der Fußball-Kreisklasse A und des Aufstiegs in... [mehr]

Igersheim

  • Gemeinderat Igersheim Kommune bewirbt sich erneut als ELR-Schwerpunktgemeinde

    Für Runde zwei überarbeitet

    Ohne Gegenstimme sprach sich der Igersheimer Gemeinderat in seiner donnerstäglichen Sitzung im Rathaus dafür aus, sich erneut um die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde für das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) zu bewerben. Bereits für das laufende Jahr hatte die Gemeinde die entsprechenden Unterlagen beim Stuttgarter Regierungspräsidium eingereicht,... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • "Döbdöbdöb" für Drittletzten

    Aus, Schluss, fertig: Die Relegation im Profifußball muss dringend wieder weg, am besten schon zur neuen Saison! Ich weiß gar nicht, warum man das jahrelang gut funktionierende System mit drei Aufsteigern aus der 2. Bundesliga und dritten Liga sowie drei Absteigern aus der Bundesliga und der 2. Bundesliga überhaupt wieder gekippt und diese "depperten"... [mehr]

Krautheim

  • Gemeinderat Krautheim tagte Kindertageseinrichtungen werden teurer für die Eltern / Orientierung an Empfehlungen des Gemeindetags / Nachfrage ist da

    Die Beiträge steigen um acht Prozent

    Eltern müssen in Zukunft in Krautheim höhere Kindergartenbeiträge zahlen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Krautheim. Die Kindertageseinrichtungen nahmen in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag einen großen Teil der Tagesordnung ein. Das Gremium hatte über eine Anpassung - sprich Erhöhung - der Elternbeiträge für die... [mehr]

Külsheim

  • Gemeindezentrum Eiersheim Rund 80 Interessierte informieren sich über die Möglichkeiten einer Flurneuordnung / Sachverhalte über mögliche Abläufe vorgestellt

    Strukturen teilweise problematisch

    Etwa 80 Menschen kamen am Donnerstagabend ins Gemeindezentrum Eiersheim, um sich über die Möglichkeiten einer Flurneuordnung vor Ort informieren zu lassen. Eiersheim. Fachleute des Vermessungs- und Flurneuordnungsamtes des Main-Tauber-Kreises gaben Sachverhalte zu möglichen Abläufen weiter. Es gab eine Vielzahl von Wortbeiträgen aus der Zuhörerschaft,... [mehr]

Kultur

  • Stuttgarter Staatsoper Die musikalische Seite ist das einzig Erfreuliche an "Ariodante"

    Auch eine Putzkolonne tritt auf

    1734 entstanden, gehört "Ariodante" zu Georg Friedrich Händels in unseren Tagen weniger gespielten Werken. Jossi Wieler und Sergio Morabito setzen jetzt den Dreiakter in der Stuttgarter Staatsoper in Szene. Es ist die Geschichte der schottischen Prinzessin Ginevra, deren Liebe zu dem edlen, aber nicht standesgemäßen Ariodante sowohl durch Polinesso, den... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen "Catch me if you can" erstmals auf einer Freilichtbühne zu sehen / Ilja Richter erweist sich als eindrucksvoller Charakterdarsteller

    Die wahre Geschichte eines Hochstaplers

    Als "Erstaufführung Freilichtbühne" wird die Eröffnungs-Vorstellung der diesjährigen Burgfestspiele Jagsthausen deklariert. Und das stimmt. Denn nach der Uraufführung im Neil Simon Theatre am Broadway in New York 2011 und nach der europäischen Erstaufführung in den Kammerspielen des Theaters in der Josefstadt in Wien 2013 ist "Catch me if you can" jetzt zum... [mehr]

  • Literatur Mit "Kämpfen" beendet Karl Ove Knausgård sein weltweit erfolgreiches, großes autobiografisches Roman-Projekt

    Wahrhafter Blick in Abgründe

    Achtung: Dies ist eine Warnung! Wer geglaubt und gehofft hatte, der norwegische Autor Karl Ove Knausgård würde auch im finalen sechsten Band seines autobiografischen Roman-Projekts einfach immer wieder aufs Neue vom Tod seines hassgeliebten Vaters, von den Niederlagen seiner Kindheit, den Verheerungen der Liebe, den gescheiterten Ehen, den vergeblichen Versuchen,... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Urlaubsflair zu Hause Einer der ersten dieser Art entstand bereits im 16. Jahrhundert in Wien

    Alpiner Steingarten eine perfekte Variante für Bergflora

    Jeder Garten bietet kreative und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Eine Variante ist das Anlegen eines Gartens, der ein bestimmtes Thema in den Fokus nimmt, wie eine spezielle Farbe oder eine Pflanzengattung. Durch die Anordnung typischer Pflanzen kann auch eine ferne Landschaft oder geliebte Region nachgeahmt werden. Große Steine, immergrüne Pflanzen und ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Linien-Neuvergabe Bei der RBS in Lauda sowie beim Busunternehmen Nitschke in Königshofen verlieren insgesamt 37 Busfahrer zum 1. Januar 2018 ihren Job

    EU-Recht bremst Busbetriebe aus

    Die Tage der roten RBS-Busse sind gezählt. Zum 1. Januar 2018 werden sie komplett aus dem Linienverkehr des Main-Tauber-Kreises verschwinden -und damit auch zahlreiche Arbeitsplätze. Lauda-Königshofen. Jahrzehntelang gehörten sie zum Straßenbild im Taubertal: Früher zunächst die roten Bahn-, später dann die roten RBS-Busse. Ab dem 1. Januar 2018 werden sie... [mehr]

  • Parteien SPD Ortsverein Lauda-Königshofen zog Bilanz / Neuwahlen

    Personaltableau beruht auf dem Prinzip Kontinuität und Neuausrichtung

    Nach gründlicher Vorbereitung lud die SPD- Vorsitzende Ruth Römig die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Lauda-Königshofen in den Ratskeller nach Lauda zur Jahreshauptversammlung ein. Nach einer kurzen Begrüßung nahm die langjährige Vorsitzende anlässlich des Totengedenkens die Gelegenheit war, nach ihrer eigenen schweren Erkrankung die inzwischen verstorbenen... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Entscheidungen revidieren" (FN, 29. Mai)

    Zur Rolle der Geografie im Klimastreit

    Herr Michelbach leugnet den menschgemachten Klimawandel. Dies hat im Leserbrieffundus der FN eine beeindruckend lange Tradition. So kann auch seine Einlassung vom 29. Mai nichts Neues bringen außer dem Hinweis, dass "Geografen um das Klima wissen". Recht hat er. Nur: Als Vertreter der nämlichen Zunft habe ich mich immer an den Beobachtungen und Arbeitsweisen der... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zu "Ziel ist frühere und intensivere Beratung" (FN 24. Mai)

    "Hier besteht öffentliches Interesse"

    Was für ein Gemeinderat? Mit Interesse las ich den Bericht über den Haushalt 2017. Danach soll der "Brückenhaushalt" so bleiben, wie er zu Jahresanfang beschlossen wurde. Erhoffte Investitionen bleiben verschoben, nur weil eine angekündigte Klausurtagung über die Finanzen nicht stattfand. Grund dafür war die wochenlange Erkrankung des Oberbürgermeisters. Hier... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik

    Besonderer Wettkampf

    Das "Familientreffen" der Werfer, die "Halplus"-Werfertage in Halle/Saale, genießen seit vielen Jahren national und international hohes Ansehen und sind eines der besten Spezialmeetings der Welt. Vom Nachwuchs bis zum Weltmeister wird den Zuschauern alles geboten. Für die drei Teilnehmer von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim war es nicht das erste Mal, dass sie vor... [mehr]

  • Volleyball Bad Mergentheimer U13-Mädchen bei den württembergischen Meisterschaften in Holzgerlingen

    Platz 6 ist für das junge Team ein großer Erfolg

    In Holzgerlingen fanden kürzlich die Württembergischen Volleyball-Meisterschaften der unter 13-Jährigen statt. Die junge Bad Mergentheimer Mannschaft hatte sich dafür überraschend qualifiziert. Als Dritter des Bezirks Nord rechnete man sich keine großen Chancen aus. In den Gruppenspielen traf man zuerst auf Flacht, den Zweiten aus dem Bezirk West. Motiviert... [mehr]

  • Tennis Moritz Haussler erreicht Platz 2 bei Bezirksmeisterschaft

    Trainingsfleiß zahlt sich aus

    Moritz Haussler von der SPG Igersheim/Markelsheim/Weikersheim erreichte bei den Bezirksmeisterschaften in der Kategorie U10 den zweiten Platz. Mit viel Trainingsfleiß hat er sich diesen tollen Erfolg über viele Jahre erarbeitet. Bei den Jüngstenmeisterschaften im Bezirk A in Beilstein ging er als Gruppenerster ins Halbfinale gegen Niko Mochmann aus Beilstein. Den... [mehr]

  • Tennis Vereine aus Igersheim, Markelsheim und Weikersheim gehen als SPG "Mittleres Taubertal" in der Verbandsrunde an den Start

    Von U8 bis U18 in allen Altersklassen vertreten

    Die Vereine aus Igersheim, Markelsheim und Weikersheim nehmen als SPG "Mittleres Taubertal" (offiziell SPG Igersheim/Markelsheim/Weikersheim) an der Tennis-Verbandsrunde teil. Das große Ziel der drei Vereine ist es, vielen Kindern und Jugendlichen von sieben bis 18 Jahren die Teilnahme an der Medenrunde zu ermöglichen. Die Spielgemeinschaft ist somit in allen... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • FussballD-Junioren-Kreisklasse B NordDorfkickers Mainschleife - SG Hundheim/St./Rei. 0:0 Entscheidungsspiel um die Staffelmeisterschaft SG Brehmbachtal - SG Mondfeld/Rau./Box. 3:1 1 SG Mondfeld/Rauenbg./Boxtal 7 6 0 1 42:8 18 2 SG Brembachtal 7 6 0 1 34:11 18 3 SG Külsheim/Uissigheim 7 5 1 1 20:7 16 4 SG Hundheim/Steinbach/Rei. 7 3 1 3 20:14 10 5 Dorfkickers... [mehr]

  • Relegation zur Kreisliga BCH Donebach bleibt "drin"

    FCD einen Schuss effektiver

    FC Donebach - VfB Altheim 2:0 Donebach: Schüssler (40. Allgaier), Blumenschein, Neubig, Walz, A. Rögner (75. Galm), Hemberger (85. Unseld), Glanz, M. Schnetz, J. Schnetz (46. L. Rögner), Müller, Halli. Altheim: A. Fitterling, Evertz, Ehmann, O. Fitterling, Weber (82. Alilja), Berlinger, Geider, Czerny (55. Mergja), Müller, Hartmann (30. Riess), Stieber. Tore:... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Nach Unfall bei Assamstadt 87-Jährige erlag Verletzungen

    Beifahrerin gestorben

    Ein Todesopfer hat der folgenschwere Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, an der Einmündung der Kreisstraße 2877 (Autobahnzubringer Bad Mergentheim-A 81) zur Landesstraße 514 nachträglich gefordert - unsere Zeitung berichtete bereits in der gestrigen Ausgabe. Anders als zunächst vermutet, hat sich laut Polizei - nach jetzigem Erkenntnisstand... [mehr]

  • Caritasverband im Tauberkreis Dezentrale Sozialberatung soll als neues Projekt das Jahresmotto "Zusammen sind wir Heimat" mit Leben füllen

    Einfach wieder zu den Menschen gehen

    "Zusammen sind wir Heimat" lautet das Jahresmotto des Caritasverbands. Um es mit Leben zu füllen, bietet der Caritasverband im Tauberkreis jetzt eine dezentrale Sozialberatung. Main-Tauber-Kreis. Heimat - für manche klingt dieses Wort kitschig. Für andere, die weit weg von ihrem Zuhause sind, birgt dieser Begriff vielleicht Sehnsucht oder schöne Erinnerungen an... [mehr]

  • DLRG Strömungsretter aus dem Altkreis in Österreich aus- und weitergebildet / Intensive Schulung im Umgang mit Spezial-Schlauchbooten

    Fit für den Einsatz im Hochwasserfall

    Vor kurzem trainierten Strömungsretter des DLRG-Landesverbands den Umgang mit dem "Raft". Auch aus dem Bezirk Tauber, dem Altkreis Mergentheim, nahmen fünf Retter teil. Main-Tauber-Kreis. Das Raft ist ein spezielles, mit Muskelkraft betriebenes Schlauchboot, das dafür ausgelegt ist in Wildwasser gefahren zu werden. Zumeist wird Rafting in alpinen Flüssen als... [mehr]

  • Weinkalender Zahlreiche Veranstaltungen in diesem Sommer

    Rebensaft und Geselligkeit

    Der Weinkalender im "Lieblichen Taubertal" ist gut gefüllt und bietet für Weinfreunde Abwechslung und schmackhafte Erlebnisse. Das "Liebliche Taubertal" bietet mit seinen Anbaugebieten zwischen Rothenburg ob der Tauber und Wertheim am Main eine sympathische Weinvielfalt. In den fränkischen Gebieten bei Rothenburg und Röttingen sowie in Tauberfranken zwischen... [mehr]

  • Land und Leute Ein tolles Hobby / Karl Oechsner und die Korbflechterei / Bei der Ernte muss die ganze Familie mit ran

    Sein Antrieb: Das alte Handwerk weitergeben

    Ein paar Hängerladungen Weidenruten dürften es schon sein, die Karl Oechsner vorwiegend in den Wintermonaten für sein Hobby verbraucht. Tauberrettersheim. Es ist ein kleines Paradies, das sich Familie Oechsner in Tauberrettersheim geschaffen hat - ein Paradies mit Quittenbaum, Klarapfel und Haselstrauch. Im Hasel lehnen Weidenrutenbündel, Sicht- und... [mehr]

  • USA ist überall

    Man nennt ihn mittlerweile "Fuck-you-Präsident": Donald Trump hat den internationalen Klimapakt aufgekündigt. Vom Inhalt der Entscheidung mal ganz abgesehen, ist es einmal mehr die (Un-) Art Trumps, die einen sprachlos macht. Weltweite Flüchtlingsströme, Klimaveränderungen, bittere Armut - all das kommt bei Trump gar nicht vor. "Wir sind die weltweit größten... [mehr]

  • Zeitsprünge Der Ahornwald im Wandel / Markante Plätze einst und heute in Heckfeld, Berolzheim und Eubigheim mit der Kamera festgehalten

    Von Vergänglichkeit, Bestehen und Neubeginn

    Einst und heute: Die Fränkischen Nachrichten haben mit Forstdirektor Karlheinz Mechler Veränderungen im Wald festgehalten. Ahorn/Heckfeld. Wie ändert sich das Aussehen des Waldes im Laufe der Jahre? Geht man öfters im Wald spazieren, könnte man meinen, dass der Wald sich nicht oder nur unmerklich ändert. Das gewohnte Bild scheint unverändert - doch wie sieht... [mehr]

Mosbach

  • Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Neue Ideen und Konzepte für den Volkstrauertag in einem Workshop gesammelt / Zwölf Gemeinden nahmen das Angebot an

    Viel mehr als nur ein Gedenktag an den Krieg

    Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wurde 1919 als Bürgerinitiative gegründet, weil eine breite Masse der Bevölkerung das gleiche Ziele verfolgte: die Kriegstoten des Weltkriegs würdig zu bestatten. Diese breite Basis wünschte sich Landrat Dr. Brötel, der die Gemeindevertreter in der Augusta-Bender-Schule in Mosbach zu einem Workshop für den... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Schlossfestspiele Zwingenberg Spende der Firma Motip Dupli

    Abwechslung im Angebot

    Die diesjährige Spielzeit der Schlossfestspiele Zwingenberg unterstützt die Firma Motip Dupli GmbH aus Haßmersheim mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro. Zur Übergabe empfingen Thomas Schäfer, Geschäftsführer des europäischen Marktführers bei Lacksprays und Lackstiften, und Marketingleiter Tobias Hornung den Vorsitzenden des Trägervereins der Festspiele,... [mehr]

  • Seniorenrat startet Filmreihe

    Auftakt mit "A United Kingdom"

    Eine Filmreihe insbesondere für Senioren, aber auch für alle anderen Interessierten, bietet der Seniorenbeirat ab Juni an. Je nach Resonanz soll es jeden zweiten Mittwoch im Monat um 14.30 Uhr eine Sondervorstellung im Kino in Neckarelz geben. Start der Filmreihe ist Mittwoch, 14. Juni, mit dem Film "A United Kingdom", einem britischen Filmdrama von Regisseurin... [mehr]

  • Schiller-Stück zu sehen Der Literatur- und Theaterkurs der Frankenlandschule tritt am 23. und 24. Juni auf

    Die Gier nach Macht als Thema

    In diesem Schuljahr führt der Literatur- und Theaterkurs der Frankenlandschule erneut ein anspruchsvolles Theaterstück auf: Das Drama "Maria Stuart" von Friedrich Schiller. Walldürn. Dieses Theaterstück wird am 23. und 24. Juni um 18 Uhr für die Öffentlichkeit und am 22. und 23. Juni jeweils am Vormittag als Schülervorstellung für die Schüler der... [mehr]

  • Krankenhaus Möckmühl

    Förderung in Aussicht gestellt

    Die geplante Umwandlung des SLK-Krankenhauses in Möckmühl in ein Medizinzentrum ohne stationären Bereich rückt einen Schritt näher: Das Ministerium für Soziales hat den SLK-Kliniken ein Angebot für eine Förderung in Höhe von 8,5 Millionen Euro aus dem Krankenhausstrukturfonds unterbreitet. Außerdem wurden sechs bis sieben Millionen Euro aus... [mehr]

  • Letzter Spatenstich zum Baugebiet "Brückengut III" In Mudau sollen 15 Bauplätze mit direktem Glasfaseranschluss bis Jahresende entstehen

    Mehr als ein Abschnitt geht zu Ende

    Mit dem offiziellen Spatenstich zur Erschließung des Neubaugebiets "Brückengut III" ging in Mudau am gestrigen Vormittag ein Abschnitt zu Ende. Mudau. Zum einen bildete dieser insgesamt fünfte Teilabschnitt das finale Kapitel des dritten Teils im Gebiet "Brückengut". Darüber hinaus werden damit aber auch die gesamten Entwicklungsmaßnahmen dieser Mudauer... [mehr]

Neue Modelle

  • BMW-Studie "Concept Link" Neues Verständnis urbaner Mobilität / Voll vernetzt mit Fahrzeug und Umwelt / Fahrspaß kommt nicht zu kurz

    Futuristische Mischung aus Motorrad und Roller

    Der Biker der nahen Zukunft fährt total vernetzt und soll dabei immer noch jede Menge Spaß haben. So stellt sich jedenfalls BMW die motorisierten Zweiräder von morgen vor. Die Studie "Concept Link" feierte jetzt als Mischung aus Motorrad und Roller Weltpremiere. Die Bayern nutzen das noble Ambiente des Nostalgie-Events "Concorso d'Eleganza 2017" in Cernobbio am... [mehr]

  • Sicherheit

    Gepäck-Ösen im Kofferraum nutzen

    Ladung oder Gepäck im Kofferraum sollte man insbesondere bei Kombis und Vans mit Hilfe der im Ladeboden eingelassenen Ösen sichern, falls solche vorhanden sind. Dazu werden dort Sicherungsgurte eingehängt, kreuzweise über die Ladung gelegt und festgezurrt, erklärt der TÜV Süd. Wer besonders sorgfältig sichern möchte, legt vorher noch eine Decke oder ein Netz... [mehr]

  • Vorstellung Hyundai i30 kommt als Sportversion

    Leistung bis zu 280 PS

    Hyundai rüstet seinen kompakten i30 zum Ringen mit dem Golf GTI. Als erstes Modell der neuen Submarke "N-Brand" soll der Fünftürer im Herbst auch in einer Sportversion an den Start gehen. Vier Monate vor der Publikumspremiere auf der IAA in Frankfurt hält sich das Unternehmen zwar mit Details noch zurück. Doch bei abschließenden Testfahrten haben die Ingenieure... [mehr]

Niederstetten

  • Autodiebe Gesuchtes Pärchen festgenommen

    Beim Verkauf verhaftet

    Die Künzelsauer Polizei hat in Kupferzell ein junges Paar festgenommen. Ein bereits zuvor polizeilich in Erscheinung getretener 23-Jähriger hatte zusammen mit seiner 24 Jahre alten Freundin im Main-Tauber-Kreis ein Auto gestohlen. Diesen Pkw wollte der junge Mann offenbar in Kupferzell veräußern. Der Verkauf kam allerdings nicht zustande, da die Polizei den... [mehr]

  • Großsporthalle Vorverkauf für Kastelruther Spatzen läuft

    Erfolgreich mit schönen Melodien

    Die Kastelruther Spatzen sind seit vielen Jahren die unumstrittenen Megastars der Volksmusik - Sieger im Grand Prix der Volksmusik, Gewinner der Superhitparade, ausgezeichnet mit Bambi, Edelweiß, Goldener Stimmgabel und sage und schreibe 13 Echos. Auch 2018 sind die Südtiroler wieder unterwegs, am Samstag, 24. Februar, sind sie um 19.30 Uhr auch wieder in... [mehr]

  • Bio-Landwirtschaft

    Informationen zur Umstellung

    Der Biokreis-Verband für ökologischen Landbau begleitet Landwirte auf ihrem Weg der Umstellung auf Ökolandbau. Dazu bietet er Informations- und Praxistage für umstellungsinteressierte Landwirte an. Am Donnerstag, 8. Juni, wird ab 14 Uhr ein Einführungstag Ökolandbau auf dem Sternhof Weikersholz in Rot am See stattfinden. Auf dem Sternhof hält die Familie Mack... [mehr]

  • Schloss Weikersheim Ferienprogramm für Kinder

    Seltsame Bräuche und wertvolle Gegenstände

    Ein abwechslungsreiches Programm für Kinder, bietet Schloss Weikersheim während der Pfingstferien. Beim Steinmetz-Workshop kann man selbst eine Skulptur gestalten. Unter dem Thema "Fremde Länder, fremde Sitten", steht die Führung für Kinder von sechs bis zwölf Jahren am morgigen Pfingstsonntag um 14.30 Uhr. Dabei geht es um den Alltag am Grafenhof - und dazu... [mehr]

  • Erinnerungsstätte geöffnet

    Zeitzeugen im Dokumentarfilm

    Mehr als 70 Gedenkstätten, Dokumentationen, Mahn- oder Denkmale erinnern in Baden-Württemberg an die Opfer der nationalsozialistischen Gewalt von 1933 bis 1945. Die Erinnerungsstätte im Brettheimer Rathaus stellt sowohl eine Dokumentation als auch (zusammen mit den Friedhofslinden) eine Mahn- oder Gedenkstätte dar. Eine weitere Besonderheit: Besucher der... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 3. bis 6. Juni. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 3. bis 6. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 3. bis 6. Juni. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 3. bis 6. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag und... [mehr]

Osterburken

  • Beim Schützenfest Wieder Vereinsvergleichsschießen

    Jedermann kann mitmachen

    Anlässlich des Schützenfests in Verbindung mit dem 37. Internationalen Vorderlader- und Westernwaffenschießen findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Schießen um die Mannschaftspokale sowie ein Bevölkerungspreisschießen statt. Alle Firmen-, Behörden-, Vereins-, Damen, und Clubmannschaften aus Osterburken sowie den Nachbargemeinden sind willkommen.... [mehr]

Ravenstein

  • Merchingen feiert

    Drei Tage Pfingstmarkt

    Der 447. Merchinger Pfingstmarkt findet von morgen, Sonntag, bis Dienstag, 6. Juni, statt. Geöffnet ist der Biergarten am Sonntag ab 14 Uhr. Am Pfingstmontag ab 10.30 Uhr ist Frühschoppen und anschließend Mittagessen im Schloss, von 13 bis 18 Uhr Marktbetrieb und Vergnügungspark sowie Tag der offenen Tür am Nahwärmekraftwerk der AWN im Eschenweg. Ab 20 Uhr Tanz... [mehr]

Reise

  • Schwarzwald Im Wolftal dreht sich bei den Mountainbike-Tagen alles ums Rad / Touren für Familien und "Profis"

    Ganz besondere Erlebnisse werden geboten

    Was reizt einen echten Mountainbiker mehr als knackige Aufstiege und rasante Abfahrten? Wenn die dann noch durch wildromantische Täler führen und atemberaubende Aussichten bieten, hat sich die Reise in die Nationalparkregion Schwarzwald voll und ganz gelohnt. Das Wolftal macht diese Sportart im Herzen des Schwarzwalds schon zum 13. Mal auf besondere Weise erlebbar.... [mehr]

  • Pellworm Geführte Wattwanderungen sind ein besonderes Erlebnis / Sandbänke und Priele

    Laufen über untergegangenes Land

    Da drüben, das ist Pellworm. Der frühe Morgen ist frisch, klar strömt das Licht über das Watt draußen in den Uthlanden. Eine Welt für sich; außendeichs, eine Handvoll Halligen und ein paar Inseln in der Nordsee. Gelegen im Wattenmeer, das zwei Mal am Tag untergeht und ebenso oft wieder auftaucht. Durchschnitten von den "Flüssen des Meeresbodens"; den Prielen,... [mehr]

  • Schwäbische Alb

    Reiseführer für Familien

    Kinder können diesen Sommer erneut mit Maskottchen Alberich auf der Schwäbischen Alb auf Schatzsuche gehen und gewinnen: bereits zum sechsten Mal erscheint eine neue Ausgabe des beliebten Familien-Reiseführers "Zeitreisen mit Alberich" des Schwäbische Alb Tourismus e.V. (SAT). 200 Millionen Jahre Erd- und Menschheitsgeschichte erwarten die Reisenden bei den... [mehr]

  • Kirchberg/Tirol

    Weg am Gaisberg ist wieder begehbar

    Im Frühjahr 2015 geriet der Hang unterhalb der Bärstättalm am Gaisberg in Kirchberg ins Rutschen. Auf einer Fläche von rund 4000 Quadratmetern setzten sich Erdmassen und Gestein ab. Die beiden unterhalb verlaufenden, viel frequentierten Wanderwege mussten daraufhin leider gesperrt werden. Eine Alternative, um dennoch zu den gemütlichen Einkehrmöglichkeiten mit... [mehr]

Rosenberg

  • Grundschule Rosenberg

    Feuer und Feuerwehr im Unterricht

    Die dritte Klasse der Grundschule Rosenberg hat sich in den letzten Wochen intensiv mit den Themen Feuer und Feuerwehr auseinandergesetzt. So informierten sich die Schüler darüber, wie das Feuer entstand, wie man früher Feuer machte und welche Lichtquellen es damals gab und heute gibt. Auch die Feuerwehr war ein Baustein des Themas. Die Ausrüstung eines... [mehr]

Sport

  • Motorsport "Odenwaldring Klassik" am Wochenende 9. bis 11. Juni auf dem Flugplatzgelände

    In Walldürn das Treffen der Besten

    Das gibt es nicht allzu oft, dass hochkarätige Motorrad-Weltmeister zusammen treffen: Freddie Spencer (USA), Dieter Braun (Dielheim) und Bruno Kneubühler (Schweiz) sind vom 9. bis 11. Juni die Stars bei der "ADAC Odenwaldring Klassik" auf dem Flugplatzgelände des Wallfahrtsorts Walldürn. Zusammen haben die drei Piloten fünf Weltmeister und sechs... [mehr]

Szene

  • Umsonst & Draußen Festival vom 15. bis 18. Juni in Würzburg

    Spannende neue Bands

    In Würzburg findet vom 15. bis 18. Juni das 30. Umsonst & Draußen Festival statt. Da liegt die Frage nahe, ob es Jubiläumsaktionen geben wird: "Nein", sagen die Veranstalter, "wir machen einfach das, was wir am besten können: Ein kunterbuntes Musikprogramm mit vielen spannenden neuen Bands". Aber ganz ohne einen Rückblick geht es doch nicht ab: Im KunstZelt wird... [mehr]

  • Festival "Madville" steigt am 8. Juli auf dem Flugplatz in Giebelstadt

    Tanzen in der fiktiven Stadt

    Die Vorbereitungen für das elektronische Musikfestival Madville, das am 8. Juli auf dem Flugplatz in Giebelstadt bei Würzburg stattfindet, laufen auf Hochtouren. Neben dem international besetzen DJ Line-Up, das aus über 25 Künstlern besteht und von Headliner-Acts wie Monika Kruse, Kollektiv Turmstrasse, Dominick Eulberg, Pappenheimer, Ellen Alien und Bebetta... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Welcome Center

    Beratung für Unternehmen

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken unterstützt Fachkräfte aus dem Ausland und deren Familien, die sich in der Region niederlassen möchten. Ebenso werden kleinere und mittlere Unternehmen bei Fragen der Gewinnung und Integration von internationalen Fachkräften beraten. In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises gibt es Präsenzzeiten im... [mehr]

  • Treffen in der Kreisstadt Historische Fahrzeuge und Motorräder sind heute zu bewundern

    Mekka der Oldtimerfreunde

    Am heutigen Samstag wird die Kreisstadt zum Mekka der Oldtimerfreunde. Bereits zum 22. Mal veranstaltet der Automobilclub Tauberbischofsheim im ADAC sein Oldtimertreffen "rund um das Kurmainzische Schloss". Die Teilnehmer treffen sich ab 9.30 Uhr am Schloss, um dort ihre Fahrzeuge und Motorräder einem breiten Publikum zu präsentieren. Ab 13 Uhr ist eine kleine... [mehr]

  • Krankenhaus Tauberbischofsheim Festakt zur Einführung von Monika Tröger und Dennis Sankat / "Krönung des medizinischen Versorgungskonzepts"

    Neue Chefärzte für Geriatrie und Orthopädie eingeführt

    Mit einem Festakt wurden im Krankenhaus Tauberbischofsheim in dieser Woche zwei neue Chefärzte offiziell eingeführt. Sie übernehmen die Fachbereiche Geriatrie und konservative Orthopädie. Monika Tröger (Geriatrie) ist bereits seit 1. April für die Patienten im Krankenhaus Tauberbischofsheim im Einsatz, Dennis Sankat (Orthopädie) folgte ihr am 1. Juni. Beide... [mehr]

  • Diamantenes Weihejubiläum Geistlicher Rat Robert Geiger wurde vor 60 Jahren zum Priester geweiht / Feierliches Pontifikalamt am Pfingstsonntag

    Seit 60 Jahren im "Weinberg des Herrn"

    Sein Diamantenes Weihejubiläum feiert am morgigen Pfingstsonntag der Pfarrer und Geistliche Rat Robert Geiger. Tauberbischofsheim. Schon von klein auf hatte er stets die Kirche im Blick: Nachdem sein Elternhaus in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadtkirche St. Martin stand, nämlich an der Stelle, an der sich heute das Nebengebäude des Landratsamts... [mehr]

  • Tauberfränkische Heimatfreunde Frühjahrsfahrt führte nach Dinkelsbühl und Wasseralfingen

    Teilnehmer begaben sich auf spannende Spurensuche

    Eine Stadt, deren Mauerring immer noch ein geschlossenes mittelalterliches Stadtbild umgibt - das ist Dinkelsbühl, das Ziel der diesjährigen Frühjahrsfahrt der "Tauberfränkischen Heimatfreunde Tauberbischofsheim". Bei strahlender Sonne ließen sich die Heimatfreunde und ihre Gäste durch die Straßen rund um die das Ortsbild beherrschende St. Georgs-Kirche... [mehr]

  • Weinig-Gruppe Auf der "Ligna" in Hannover erfolgreich / Auftragseingang von 47 Millionen Euro / Aufsichtsrat beschließt "zukunftsweisende Maßnahmen"

    Zahl der Beschäftigten weiter steigern

    Die Weinig-Gruppe war mit einem Auftragseingang von 47 Millionen Euro einer der Gewinner der "Ligna", der Weltmesse der Holzwirtschaft in Hannover. Tauberbischofsheim. Unter dem Motto "Think Weinig" präsentierte der Marktführer in Maschinen und Anlagen für die Massivholz- und Holzwerkstoffbearbeitung erstmals auf einem 4000 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand... [mehr]

Technik

  • Neue Vierzylinder Jaguar und Landrover setzen auf starke und verbrauchsarme Motoren aus eigener Produktion / Diesel und Benziner mit Turbolader

    Eigene Triebwerke sollen Effektivität erhöhen

    Jaguar und Land Rover schwimmen sich jetzt auch bei den Triebwerken langsam frei von früheren Kooperationspartnern. Die Ingenium-Motoren, die es als Benziner (Bild) und Diesel gibt, bilden künftig die Basis für alles, was an Antriebsaggregaten unter die Haube von Jaguar- und Land Rover-Modellen kommt. Zunächst kommen sie als Vierzylinder mit zwei Litern Hubraum.... [mehr]

  • Gebrauchtwagen Der Seat Leon steht im Schatten seines Bruders, dem VW Golf / Variantenreicher Auftritt

    Junge Jahrgänge empfohlen

    Es liegt wohl am Status des VW Golf, dass der Seat Leon sich in Deutschland nicht besser verkauft. Seit Jahren ist der Kompakte aus Wolfsburg bei uns der meistverkaufte Pkw. Die spanische Variante geht dagegen nur in kleiner Dosis in Kundenhände über. Und das obwohl das Modell der VW-Tochter technisch weitgehend mit dem Evergreen identisch und auch noch günstiger... [mehr]

  • Entwicklung Hersteller bieten immer mehr Service für Handys und andere mobile Endgeräte / Grenze zum selbstständigen Fahren fließend

    So lassen sich Autos fernsteuern

    Das Auto mit ein paar Klicks auf dem Handy aus einer Parklücke navigieren, ohne selbst am Steuer zu sitzen - Zukunftsmusik? Nein, das geht auch heute schon. Das Model X von Tesla etwa ist einer der wenigen Pkw am Markt, die Remote Parking beherrschen. Bei BMW wird das bereits angeboten, auch bei Mercedes. Bei den Herstellern setzen sich immer mehr Apps durch, mit... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Der Ford Edge bietet viel Platz und zeichnet sich durch souveräne Fahreigenschaften aus / System kompensiert Geräusche

    Ein komfortabler Riese

    Seit 2007 bietet Ford sein großes SUV (Sport Utility Vehicle) Edge auf dem US-Markt an. Und das mit Erfolg. Denn das Topmodell der Kölner zählt in den USA und Kanada zu den Bestsellern seiner Klasse. In seiner zweiten Generation steht dieses Erfolgsmodell nun auch in europäischen Autohäusern und komplettiert mit dem EcoSport sowie dem Kuga das Angebot der... [mehr]

  • Test Maserati Levante Starkes Design und höchster Fahrkomfort in Kombination mit viel Sportsgeist / Drei Motorisierungen zur Auswahl

    Luxus-SUV mit Fahrspaß-Garantie

    Seit dem Genfer Automobilsalon im vergangenen Jahr hat nun auch Maserati mit dem Levante ein SUV im Angebot. Es ist der erste Geländewagen in der über 100-jährigen Unternehmensgeschichte. Was Lamborghini Mitte der 1980er Jahre mit dem LM002 noch misslang - die Produktion wurde nach etwas über 300 Exemplaren eingestellt -, gehört heute zum Standardangebot der... [mehr]

Walldürn

  • Jugendkart-Slalom Am Sonntag spannende Rennen erwartet

    Auf der Jagd nach Punkten

    Der 20. Jugendkart Slalom des Motor-Sport-Clubs Walldürn findet am Sonntag, 4. Juni, am Clubheim des MSC Walldürn statt.Alle MSC-Fahrer am StartDabei werden spannende Rennen erwartet. Die Bewirtung erfolgt durch den MSC Walldürn. Alle Kartfahrer des MSC sind mit von der Partie. Es werden Punkte zur ADAC- Gaumeisterschaft des ADAC Nordbaden zu vergeben. Der Lauf... [mehr]

  • Widerstand gegen Expansionspläne Gegen die Ausweisung zweier neuer Industrie- und Gewerbegebiete hat sich eine Bürgerinitiative gebildet

    Bürger wehren sich gegen Gewerbegebiet

    Sollen die Flächen "Schöner Busch" und "Löschenäcker" wirtschaftlich nutzbare Gebiete werden? Das will zumindest die Stadt und dafür den Flächennutzungsplan fortschreiben. Dagegen wehrt sich eine Bürgerinitiative. Walldürn. Idyllisch sitzt man im Garten von Martin Kuhnt unter dem großen Sonnenschirm. Angenehme Temperaturen, rund herum ist vielfältiges... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Interessierte Eltern und Kinder können sich am 24. Juni umsehen

    Einblicke in Arbeit der Musikschule

    Ein Tag der offenen Tür an der Städtischen Musikschule findet am Samstag, 24. Juni, statt. Zwischen 9.30 und 13 Uhr sind die Türen der Grundschule für alle interessierten Kinder und Eltern geöffnet. Die Lehrkräfte sämtlicher Fachbereiche, die an der Musikschule angeboten werden, stehen zur ausführlichen Beratung bereit. Sie können wichtige Hinweise zur Wahl... [mehr]

  • Spende übergeben Erlös von Sammelaktion beim dritten Strongman Cup überreicht

    Geld für das Odenwald Hospiz

    Freude im Odenwald-Hospiz: Dort wurde am Donnerstag eine Spende von 1000 Euro übergeben. Das Geld dafür kam beim dritten Strongman-Cup zusammen und stammt aus dem Erlös des Getränkeverkaufs und Spendenkassen. Am Vatertag hatten sich die starken Männer in Walldürn wieder im Wettkampf gemessen - und die Zuschauer konnten dabei etwas Gutes tun. Nämlich Geld für... [mehr]

  • Wallfahrt beginnt Aufruf des Bürgermeisters

    Quartiere gesucht

    , Die Wallfahrt zum Heiligen Blut beginnt am Sonntag nach Pfingsten - damit befasst sich der alljährliche Aufruf des Bürgermeisters. 80 000 Pilger und Gäste werden auch dieses Jahr wieder Walldürn besuchen. "Unseren Stadtkern wollen wir im würdigen Ambiente den Besuchern, wie auch unseren Bürgerinnen und Bürgern, präsentieren. Ich würde mich freuen, wenn Sie... [mehr]

  • BI wehrt sich Eine Reihe von Forderungen wird gestellt

    Ungerechtfertigte Belastung

    Die Bürgerinitiative "Erhalt Schöner Busch - Löschenäcker" wehrt sich gegen die Ausweisung neuer Gewerbe- und Industrieflächen. Die Planung erzeuge eine ungerechtfertigte Belastung der angrenzenden Wohngebiete und eine Wertminderung der dortigen Immobilien. Den schutzwürdigen Belangen sowie den Gebietserhaltungsansprüchen werde nicht ausreichend Rechnung... [mehr]

Weikersheim

  • Schulbauförderung Drei Projekte im Kreis erhalten Mittel

    1,7 Millionen Euro für Weikersheim

    Aus der Schulbauförderung des Landes erhält die Gemeinschaftsschule Weikersheim für die Erweiterung und Umbaumaßnahmen eine Summe von 1 776 000 Euro. Das Berufliche Schulzentrum Wertheim (Kaufmännische, Gewerbliche und Hauswirtschaftliche Schule) für den zweiten Bauabschnitt eine Fördersumme von 2 234 000 Euro. Aus dem Förderprogramm für Baumaßnahmen an... [mehr]

  • Wirtschaft Orgelbauer Laukhuff hebt eigene Aus- und Fortbildungsakademie aus der Taufe / Angebote können auch von "Externen" genutzt werden

    Erfolg kann Hirn-Grenzen überwinden

    Mit der Einrichtung der "Laukhuff Akademie" will das Weikersheimer Orgelbauunternehmen seinen Mitarbeiterstamm sichern. Die Fortbildungen sind auch für externe Interessenten offen. Weikersheim. Die Bildungslandschaft im Kreis hat einen Mosaikstein mehr: Die Aug. Laukhuff GmbH & Co. KG hat am Donnerstag eine eigene betriebliche Akademie eröffnet. Aus- und... [mehr]

  • Evangelisches Jugendwerk Erstmaliges Freizeitangebot

    Im Familiencamp Natur und Gemeinschaft genießen

    Das Evangelische Jugendwerk, Bezirk Weikersheim, bietet von Sonntag, 20., bis Freitag, 25. August, erstmals ein Familiencamp an. Einmal als Familie gemeinsam auf ein Camp gehen und die Zeit zusammen in der Natur genießen. Raus aus dem Alltag, den Wind und die Frische des Lebens wieder hautnah erleben, ursprünglich, unkompliziert. Baden und Lagerfeuer genießen... [mehr]

  • Volksbank Hannelore Kretschmer nach über 40 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

    Neuen Anforderungen gestellt

    Viele Mitarbeiter der Volksbank Vorbach-Tauber hatten sich im Sitzungssaal in der Hauptstelle Weikersheim zur Verabschiedung von Hannelore Kretschmer eingefunden. Auf über 40 Jahre bei der Volksbank Vorbach-Tauber bzw. der früheren Creglinger Bank kann Kretschmer zurückblicken. Nach ihrer Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei einem... [mehr]

Wertheim

  • Am heutigen Samstag

    "Grill und Chill" auf dem Marktplatz

    Passend zu den sommerlichen Temperaturen präsentiert sich der Wertheimer Wochenmarkt am Samstag, 3. Juni, mit "Grill & Chill". Von 8 bis 14 Uhr bieten die Stamm-Markthändler kulinarische Genüsse, und Gaststände ergänzen das vielfältige Angebot. Die Erwin-Hymer-World zeigt bei Grillvorführungen, wie man das Outdoor-Equipment optimal einsetzt. Neben... [mehr]

  • In der Eichelgasse Wertheimer Künstlerin Regina Pöhland eröffnet am 11. Juni ihr "Galerieatelier authentic ART"

    Expressive Bilder zum Berühren

    Ihren großen Traum erfüllt sich Regina Pöhland derzeit: Am 11. Juni eröffnet sie ihr "Galerieatelier authentic ART" in der Eichelgasse. Wertheim. Regina Pöhland sprüht vor Kreativität, vor unbändiger Schaffenskraft, vor Ideen rund um das Malen. Die Bilder in den eigenen Räumen zu präsentieren, ist für die Wertheimer Künstlerin etwas ganz Besonderes. "In... [mehr]

  • Tierschutzverein mahnt

    Hitze setzt Tieren zu

    Der Tierschutzverein Wertheim mahnt, auf hitzegeplagte Tiere zu achten. Hund, Katze und Co. können sich im Unterschied zum Menschen nicht durch Schwitzen über die Haut abkühlen, sondern allein durch Trinken oder Hecheln. Deshalb sei bei großer Hitze vor allem ein Schattenplatz in Haus und Hof wichtig, an den sich das Tier zurückziehen kann, erklärt Andrea... [mehr]

  • Amtsgericht Eltern wegen Misshandlung der Tochter verwarnt

    Strafen unter Vorbehalt

    Im Strafverfahren gegen Eltern aus Wertheim wegen Misshandlung der acht Wochen alten Tochter (die FN berichteten von den zwei bisherigen Verhandlungsterminen) sah das Amtsgericht Wertheim die Tat als erwiesen an. Im Urteil sprach es aber nur eine Verwarnung aus und stellte Strafen unter Vorbehalt. Der ungelernte Arbeiter muss 120 mal 20 Euro zahlen, die Hausfrau 150... [mehr]

  • Kunst Denkmalschutzbehörde untersagt Zuwachs für die "Familientreffen" in Rüsselsheim wegen Umgebungsschutz für Adam-Opel-Figur von 1937

    Streit um Hörl-Skulptur schlägt Wellen

    Ottmar Hörls jüngstes Werk darf nicht in Rüsselsheim aufgestellt werden. Zumindest nicht dort, wo Künstler und Auftraggeber es gerne hätten: Auf dem Bahnhofsplatz. Wertheim/Rüsselsheim. Sieben Skulpturen, die den Namen "Familientreffen" tragen, stehen bereits in der Opel-Stadt. Eine weitere sollte folgen. Eigentlich. Mit dieser Aktion wollte die Gewobau, die... [mehr]

  • Grundschule Wartberg Umzug im Sommer in Schulgebäude am Reinhardshof

    Vorbereitung auf umfangreiche Sanierung

    Die Otfried-Preußler-Schule am Standort Wartberg wird schon in den kommenden Sommerferien in das Schulgebäude Reinhardshof umziehen. Die Grundschulförderklasse wird gleichzeitig an die Alte Steige verlegt und ist künftig der Grundschule Wertheim zugeordnet. Darüber hat die Verwaltung in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats informiert (wir berichteten). Bislang... [mehr]

  • Wichtige Impulse für die Stadt

    Na, das war doch mal eine Woche, wie man sie so nicht häufig erlebt. Und damit ist jetzt nicht das Wetter gemeint, obwohl auch dieses sich, pünktlich zum meteorologischen Sommerbeginn, von seiner besten Seite zeigte. Und sich, so jedenfalls die Vorhersagen, nach einer kleinen "Delle", die allerdings ausgerechnet zu Pfingsten, weiter zeigen wird. Nein, es sind ganz... [mehr]

  • Stadtwerke Tochterunternehmen wird erweitert

    Wiebe Wind übernommen

    Zum 1. Mai hat die erneuerbaren Energien-Tochter der Stadtwerke Wertheim die Wind-Projektentwicklungsgesellschaft Wiebe Wind GmbH & Co. KG in Hamburg übernommen. Das Unternehmen war bisher eine Tochtergesellschaft der H.F. Wiebe GmbH & Co. KG mit Sitz in Achim (Niedersachsen). "Diese Übernahme ist eine perfekte Ergänzung für die Thuga Erneuerbare Energien (THEE).... [mehr]

Würzburg

  • Nächtlicher Polizeieinsatz Mann war mit Messern, einer Machete und einer Handaxt unterwegs

    "Geschenke" für einen Freund

    Ein 59-Jähriger hat in der Nacht zum gestrigen Freitag einen Polizeieinsatz im Hauptbahnhof Würzburg verursacht. Der Mann aus dem Landkreis Würzburg hielt sich mit mehreren Messern, einer Handaxt und einer Machete in der Bahnhofshalle auf. Nun erwartet ihn ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. Kurz vor 2 Uhr verständigten Mitarbeiter einer im Bahnhof ansässigen... [mehr]

  • Reise und Freizeit Die weltgrößte Off-Road-Messe "Abenteuer & Allrad" öffnet wieder vom 15. bis 18. Juni in Bad Kissingen / Vortragsreihe

    250 Aussteller erwarten über 50 000 Besucher

    Die weltgrößte Off-Road-Messe "Abenteuer & Allrad" öffnet wieder vom 15. bis 18. Juni in Bad Kissingen. Bad Kissingen. Unter dem Motto "Die Off-Road-Messe. Alles, was wir wollen." wird sich die Abenteuer & Allrad zum wiederholten Male als "Größte Off-Road-Messe der Welt" präsentieren. Hiermit unterstreicht die Veranstaltung ihre Ausnahmestellung im Umfeld von... [mehr]