Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 24. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Traditionsveranstaltung wirft Schatten voraus Festbierverkostung mit vielen Informationen / Vielfältiges und abwechslungsreiches Programm am ersten Juli-Wochenende

    Vorgeschmack auf das Volksfest

    Keine andere Lokalität als der Gewölbekeller des Alten Rathauses hätte der Festbierverkostung anlässlich des 70. Adelsheimer Volksfestes einen würdigeren Rahmen bieten können. Adelsheim. Das Organisationsteam des Adelsheimer Volksfestes sowie die Stadtverwaltung und der Geschäftsführer der Herbsthäuser Brauerei, Klaus Wunderlich, luden am Donnerstagabend bei... [mehr]

  • Wegen extremer Trockenheit

    Zur Sicherheit Feuer gelöscht

    Aufgrund der extremen Trockenheit bei dem zurzeit sehr sommerlichen Wetter wurde ein Feuer am Donnerstagnachmittag in Adelsheim vorsichtshalber gelöscht. Ein Mitarbeiter eines Sägewerks in der Hauptstraße hatte Holzspäne und -reste auf dem Grundstück des Werks verbrannt. Besorgte Bürger meldeten dies der Polizei. Die Beamten beurteilten die Situation und... [mehr]

Aktuelles

  • Präsentation Nissan X-Trail Facelift für das weltweit meistverkaufte SUV bringt sowohl außen als auch innen zahlreiche Neuerungen mit sich / Marktstart ist im Sommer

    "Perfekt für Familien-Abenteuer"

    Mit innovativen Sicherheitsfeatures und Komfortfunktionen, einer höheren Qualitätsanmutung im Innenraum und einem modifizierten Außendesign geht im Sommer 2017 der überarbeitete Nissan X-Trail an den Start. Ab 25 440 Euro wird das weltweit meistverkaufte SUV zu haben sein. "Wir haben mit unserem X-Trail riesigen Erfolg. Allein im Jahr 2016 wurde das Modell... [mehr]

  • Sicherheit

    Reifendruck vor Reise erhöhen

    Vor einer Urlaubsreise im Auto mit voller Besatzung und Gepäck ist es wichtig, den Reifendruck entsprechend zu erhöhen. Daran erinnert der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR). Der Hersteller gibt die Werte in der Betriebsanleitung und oft am Türholm oder auf der Innenseite des Tankdeckels an. Der DVR rät, dabei stets um bis zu 0,2 bar mehr als empfohlen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Redaktionsgespräch mit der CDU-Fraktion (II) Neue Stellplätze für Wohnmobile / Investitionen in Kindergärten und Schulen / Bürgerwille zählt mehr als Pläne für erneuerbare Energien

    "Mehr Tourismus, mehr Farbe, aber weniger Windräder"

    Auch die Stärkung des Kur- und Tourismusstandorts, die Investitionen in Kindergärten und Schulen sowie die Windkraft waren wichtige Themen im Redaktionsgespräch mit der CDU-Fraktion. "Bad Mergentheim hat viele Attraktionen und diese müssen wir nutzen, um mehr Besucher anzulocken und mehr Übernachtungen zu erreichen", so Andreas Lehr. Zusätzliche... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Chefarzt Professor Dr. Reiner Buchhorn zieht Bilanz nach 40 Jahren Kinderklinik / Tag der offenen Tür im Mutter-Kind-Zentrum am 15. Juli

    "Neue Kinderkrankheiten sind Herausforderung"

    Der Plan der Verantwortlichen am Caritas-Krankenhaus war kühn und vorausschauend zugleich. Bad Mergentheim. Anfang der 70er Jahre entschied man sich nicht nur eine eigene Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin einzurichten. Die Kinder und Jugendlichen sollten künftig auch in einem neuen separaten Gebäude behandelt werden. Im Frühjahr 1977 konnte die damals neue... [mehr]

  • Redaktionsgespräch mit der CDU-Fraktion (I) Strikte Kostenkontrolle gefordert / Gestaltungsspielraum durch Mehrheitsverhältnisse wird genutzt / Falsche Debatte

    "Wachstum fördern und gesund sparen"

    Bis zu den Sommerferien führt unsere Zeitung Redaktionsgespräche mit allen Gemeinderatsfraktionen: Heute positioniert sich die CDU - an vielen Stellen recht klar. Bad Mergentheim. Wie schätzt die CDU-Fraktion die Lage der Stadt ein? Was soll in den nächsten Monaten und Jahren vorangebracht werden? Welche Probleme gibt es? Diese und weitere Fragen beantworteten... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Mannschaft erreichte überlegen ersten Platz bei Jugend trainiert für Olympia

    Oberschulamtsmeister im Fußball

    Bereits die Vorrunde in Tauberbischofsheim Mitte Mai hat es angedeutet, dass die Kopernikus-Realschule auch in diesem Jahr wieder, über eine erfolgreiche Mannschaft im Fußball verfügt. Da keine andere Realschule zum Kreisfinale angetreten war, hatte man sich bereits für die Endrunde in Stuttgart qualifiziert. So konnte man das Turnier, zu dem zwei Mannschaften... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Nachfolger von Edeltraud Smolka / Er prägt schon lange die Schulgemeinschaft in der Kurstadt mit / Vorfreude auf neue Räume

    Peter Wöhrle als neuer Schulleiter eingesetzt

    Studiendirektor Peter Wöhrle wurde im Rahmen einer Ernennungsfeier vom Vertreter des Regierungspräsidiums Stuttgart zum Leiter der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim ernannt. Bad Mergentheim. Die Stelle des Schulleiters war durch den Weggang von Edeltraud Smolka, die die Leitung der Alexander-Humboldt-Schulen in Mexico City am 1. Oktober 2016 übernommen hatte,... [mehr]

  • Stadtverwaltung Lob fürs E-Book-Angebot öffentlicher Bibliotheken wie in Bad Mergentheim

    Stiftung Warentest: Onleihe ist vorn

    Digitale Bücher, so genannte E-Books liegen im Trend. Die Stadtbücherei ist deshalb seit nun drei Jahren an den Onleihe-Verbund angeschlossen. Ein System, das zur Freude der Stadt jetzt auch von Stiftung Warentest ausgezeichnet wurde. Aber nicht nur deshalb zieht die Leiterin der Bad Mergentheimer Stadtbücherei, Magdalene Hellmuth, zum dritten Jahrestag des... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund Am 1. und 2. Juli gibt es ein umfangreiches Aktionsprogramm

    Umweltzentrum feiert

    Seit nunmehr fünf Jahren unterhält die Naturschutzgruppe Taubergrund das "Umweltzentrum" in Bad Mergentheim, zentral gelegen zwischen Schloss- und Kurpark.Tag der offenen TürAus diesem Anlass bietet die Gruppe am nächsten Wochenende im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" am Samstag, 1. Juli von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag, 2. Juli von 13 bis 17 Uhr ein... [mehr]

Boxberg

  • Realschule Neuntklässler beendeten Jahresprojekt "Nationalsozialismus in Boxberg" mit einer Ausstellung

    "Damit das nie mehr passiert"

    Ein ganzes Schuljahr beschäftigten sich die Neuntklässler der Realschule mit dem Thema "Nationalsozialismus in Boxberg." Boxberg. Ein Jahr beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 der Realschule Boxberg mit dem heimatgeschichtlichen Thema "Nationalsozialismus in Boxberg". Mit umfangreichen Recherchen zum Thema Nationalsozialismus... [mehr]

Buchen

  • Kernkraftwerk Obrigheim Wie mit den Hinterlassenschaften umgehen?

    "Bigmüg" will Diskussion anstoßen

    "Wie soll ein verantwortbarer Umgang mit den schwachradioaktiven Hinterlassenschaften des Kernkraftwerks Obrigheim aussehen?", fragt "Bigmüg" und veranstaltet eine Diskussion. Der Ausstieg aus der Atomenergie sei gesetzt, aber der Diskurs zum Umgang mit den Hinterlassenschaften sei in vielen betroffenen Regionen in vollem Gange. Zu diesem Diskurs gehöre auch, dass... [mehr]

  • Diskussionsrunde mit Weihbischof Dr. Michael Gerber Rund 50 Besucher kamen in den Wimpinasaal / Positive Grundstimmung wichtig

    "Das geschenkte Heil weitergeben"

    Weihbischof Dr. Michael Gerber war nach Buchen gekommen, und rund 50 Besucher erlebten am Donnerstagabend im Wimpinasaal eine angeregte Diskussion. Buchen. Mit der positiven Grundeinstellung, sich als Beschenkte zu fühlen, sollten Christen mit der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Situation umgehen. Zu der von hiesigen Pastoralreferenten organisierten... [mehr]

  • Ein Jahr "alla hopp!"-Anlage Buchen Fest am Samstag, 15. Juli, von 11 bis 18 Uhr / Spendenaktion für den Verein "FortSchritt" St. Leon-Rot

    "Geteilte Freude ist doppelte Freude" lautet das Motto

    Kaum zu glauben: Ein Jahr ist seit der Eröffnung der "alla hopp!"-Anlage bereits vergangen. Am Samstag, 15. Juli, wird ein Fest gefeiert. Ein Jahr animierte die gelungene Anlage sehr viele Besucher zu Bewegung und Begegnung - ganz im Sinne des Stifters und Ideengebers Dietmar Hopp. Dessen Förderaktion befindet sich auf der Zielgeraden. Mit der Einweihung der... [mehr]

  • Kulturforum Vertriebene in Deutschland sind das Thema

    Ausstellung beleuchtet Integration

    Die Stiftung "Zentrum gegen Vertreibungen" und die Stadt Buchen zeigen vom 13. Juli bis 27. August im Kulturforum "Vis-à-Vis" die Wanderausstellung "Angekommen. Die Integration der Vertriebenen in Deutschland". Flucht und Vertreibung von 12 bis 15 Millionen Deutschen nach Ende des Zweiten Weltkrieges waren die größte Zwangsmigration in der europäischen... [mehr]

  • Spirituell unterwegs

    Der Seniorentreff aus der Gemeinde Zimmern, eine sehr aktive Gemeinschaft jenseits des Rentenalters, kommt jeden Monat zu einer Veranstaltung zusammen. Neben den geselligen Zusammenkünften stehen auch Vorträge sowie Besichtigungen auf dem Programm. Bei der letzten Zusammenkunft besuchte man in Hettingen die Kapelle "Schönster Jesu auf der Wiese", sowie die... [mehr]

  • Denkmalstiftung Baden-Württemberg Die Renovierung der Barockfassade des Schlosses Bödigheim wird mit 60 000 Euro gefördert

    Umfangreiche Arbeiten stehen an

    Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg fördert die Sanierung der Barockfassade des Schlosses Bödigheim. Buchen. Das denkmalgeschützte Ensemble "Schloss und Burg Bödigheim", seit dem 13. Jahrhundert Sitz der Freiherrn Rüdt von Collenberg und heute der Rüdt' schen Schlossgesellschaft, hat Brände, Kriege und Revolutionen überdauert, es wurde im Lauf der... [mehr]

Fränky

  • An die Karten, fertig, los Bei "Jogo!" gehen Strategie und Glück Hand in Hand

    Die FN verlosen drei Kartenspiele

    Alle Karten loswerden, so schnell wie möglich: "Jogo!" von HCM Kinzel verknüpft dieses beliebte Prinzip vieler Kartenspiele mit spannenden Zusatzkarten, die den Ablauf von einer zur nächsten Sekunde total verändern können. Die Spieler ab sieben Jahren müssen logisch kombinieren, geschickt auf die Züge der Mitstreiter reagieren und dabei zahlreiche Kartenstapel... [mehr]

  • Tauchende Roboter

    Tauchroboter mit Kameras und Greifarmen: Wissenschaftler benutzen diese Geräte manchmal, um die Tiefsee zu erforschen - in mehreren Tausend Metern Tiefe. Solche Tauchroboter kommen auch zum Einsatz, wenn es um das Erforschen der Manganknollen geht. Hier erfährst du mehr über die besonderen Roboter: Mit den Tauchrobotern forschen die Wissenschaftler am Grund der... [mehr]

Fußball

  • Fußball Bundesligist trifft am Freitag, 14. Juli, in einem Vorbereitungsspiel auf die neue Saison auf die Würzburger Kickers

    Bayer 04 Leverkusen kommt nach Hollenbach in die "Jako-Arena"

    Die Fußball-Region wird Schauplatz eines Fußballspiels mit hochklassigen Mannschaften. Am Freitag, 14. Juli, treffen um 17.30 Uhr der Bundesligist Bayer 04 Leverkusen und der Drittligist FC Würzburger Kickers in der "Jako-Arena" in Hollenbach aufeinander. Ausrichter dieses Testspiel sind die Jako AG, die Teamsportausrüster beider Mannschaften ist, zusammen mit... [mehr]

Fussball

  • Fußballballkreis Tauberbischofsheim Außerordentlicher Kreisfachtag in Gerchsheim / Ehrung der Meister und Aufsteiger / Auslosung für den Kreispokal

    FC Grünsfeld räumt das "Triple" ab

    Die Ehrung der Meister und Direkt-Aufsteiger, die Auszeichnung der Fair-Play-Sieger sowie die Auslosung des Rothaus-Kreispokals standen im Mittelpunkt des außerordentlichen Kreisfachtages des Fußballkreises Tauberbischofsheim in Gerchsheim. Sportlicher "Abräumer" war in der abgelaufenen Saison eindeutig der FC Grünsfeld, der sich gleich das "Triple" holte:... [mehr]

  • Fußball

    Jugendleiter tagen in Külsheim

    Nachdem der Spielbetrieb der Fußball-Junioren im Fußballkreis Tauberbischofsheim der Saison 2016/17 am Wochenende mit dem F-Juniorentag abgeschlossen wird, heißt Kreisjugendleiter Hubert Dick, Hundheim, alle Fußball-Jugendleiter zur Jahresversammlung am Mittwoch, 12. Juli, um 19.30 Uhr, im Sportheim des FC Külsheim willkommen. Nach einem kurzen Rückblick auf... [mehr]

Fußball

  • Fußball Heute erster Test gegen den FV Lauda

    Kickers kriegen erste Spielpraxis

    Für Fußball-Drittligist Würzburger Kickers steht am heutigen Samstag das erste Testspiel in der Sommervorbereitung an. Der FWK testet um 18 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Lengfeld gegen den FV Lauda (wir berichteten). Karten für die Partie wird es dabei ausschließlich an der Tageskasse geben. Bei der Partie gegen den Landesligisten aus Lauda sollen dabei alle... [mehr]

Fussball

  • Schiedsrichtervereinigung Tauberbischofsheim Jahreshauptversammlung in Uissigheim / 15 Vereine stellen derzeit überhaupt keinen Unparteiischen

    Punktabzug künftig nicht mehr ausgeschlossen

    Acht Punkte bildeten die Tagesordnung bei der Hauptversammlung der Schiedsrichtervereinigung des Fußballkreises Tauberbischofsheim in der Stahlberghalle in Uissigheim, in deren Verlauf natürlich die einzelnen Berichte dominierten. Einen wichtigen Part nahm allerdings ebenso die Thematik "Ehrungen" ein, zeichnete man doch insgesamt 14 Referees für ihren teils... [mehr]

Großrinderfeld

  • KunstSchätze-Verlag Jubiläumsfeier am 1. Juli in Gerchsheim

    Rückblick auf sechs Jahrzehnte Fotografie

    "60 Jahre Fotografie. E. Zwicker bis W. Berberich"heißt es am 1. Juli von 10 bis 18 Uhr im "Offenen Atelier" des KunstSchätze-Verlags in Form einer Beamer-Projektion und einer kleinen Foto-Ausstellung. Seit etwa 1950 begleitete Fotografenmeister Eberhard Zwicker fotografisch-dokumentarisch den Wiederaufbau Würzburgs. An diese Jahrzehnte wird mit einer... [mehr]

Handball

  • Handball Jonathan Mohr aus Lauda und Ove Villmann aus Tauberbischofsheim standen mit den Rhein-Neckar-Löwen im Endspiel der männlichen B-Jugend

    Deutsche Vizemeister aus dem Taubertal

    Jonathan Mohr und Ove Villmann, die für die SG Kronau-Östringen, den Bundesliganachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen, auf Punktejagd gehen, wurden nach zwei packenden Finalspielen gegen die Füchse Berlin Deutscher Handball Vizemeister der männlichen B-Jugend. Beide Partien waren hart umkämpft und endeten jeweils mit einem Remis. Aber nachdem man sich im Hinspiel in... [mehr]

Hardheim

  • Neugestaltung des Erfaparks Gespräche wegen Belegung / Sonderpreis-Baumarkt zieht ein

    "Eröffnung für August geplant"

    Die Firma Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt mit Sitz in Neu-Isenburg entwickelt als Investor den mit etwa 4000 Quadratmeter Mietflächen belegten Erfapark in Hardheim neu. "Der Erfapark bildet einen echten Ortsmittelpunkt, der zum Einkaufen einlädt, aber auch gleichzeitig Treffpunkt für Jung und Alt ist", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. "Die... [mehr]

  • Sportfest des SV vom 1. bis 3. Juli Ehrung langjähriger Mitglieder

    Drei Tage lang rollt das runde Leder in Gerichtstetten

    Der SV Gerichtstetten veranstaltet am ersten Juli-Wochenende auf dem Sportgelände in Gerichtstetten sein jährliches Sportfest mit folgendem Programm: Gestartet wird am Samstag, 1. Juli, ab 14.30 Uhr mit den E-Jugendspielen der SG Erftal, des VfB Boxberg-Wölchingen 1 und 2 sowie des TSV Höpfingen. Ab 15 Uhr findet ein Seniorennachmittag statt. Um 16.15 Uhr folgen... [mehr]

  • Sportfest in Schweinberg Abwechslungsreiches Programm vom 7. bis 10. Juli

    Vier Tage lang Fußball satt

    Die Vorbereitungen für das Sportfest des FC Schweinberg laufen auf Hochtouren. Es findet heuer vom 7. bis 10. Juli rund um das Sportgelände am Hummelberg statt. Neben zahlreichen sportlichen Leckerbissen können sich die Gäste auch wieder auf musikalische und kulinarische Genüsse freuen. Der Festbetrieb startet am Freitag, 7. Juli, mit dem AH-Spieleabend auf dem... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim Arne Bieling unterzeichnete Belegarztvertrag / Orthopäde ist auf Schulter, Hüfte und Wirbelsäule spezialisiert

    Wichtige personelle Weichenstellung

    Das Hardheimer Krankenhaus stellt die ärztliche Versorgung der Patienten in der Region auf noch breitere Füße. Hardheim. Zum 1. Juli wird Arne Bieling, bisher Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Rotkreuzklinik Wertheim, als neuer, weiterer Belegarzt die Praxis von Orthopädin Dr. Iris Goldschmitt am Krankenhaus Hardheim übernehmen.... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Zukunftsfähig aufgestellt Leonhard Weiss mit Zertifikat zum Audit "berufundfamilie" ausgezeichnet

    Beruf und Privatleben selbstverständlich unter einem Hut

    Eine Personalpolitik zu schaffen, die Familien und die individuellen Lebensphasen der Beschäftigten in den Mittelpunkt stellt, dieser Aufgabe hatten sich in den vergangenen zwölf Monaten 353 Arbeitgeber (159 Unternehmen, 153 Institutionen und 41 Hochschulen) mit dem erfolgreichen Abschluss des Auditierungsverfahrens der berufundfamilie Service GmbH gestellt.... [mehr]

  • Energie Die Kommunen Schrozberg und Ilshofen lehnen wollen keine Groß-Photovoltaikanlage / Bauernverband hat "gewisses Verständnis" für Pläne

    Furcht vor großem Flächenverbrauch

    Photovoltaik-Anlagen auf Äckern und Wiesen stoßen auf wenig Gegenliebe: Ilshofen und Schrozberg lehnen das blaue Modul-Meer entschieden ab. Schrozberg. Eine neue Verordnung der Landesregierung hat das Interesse an Fotovoltaik-Anlagen mitten in der freien Landschaft angeheizt: Auch auf den Rathäusern hier in Hohenlohe häufen sich derzeit die Anfragen von... [mehr]

  • LBV Hohenloher Landwirte leiden unter Preisverfall ihrer Produkte

    Gesamtumsatz dennoch gesteigert

    Es ist unter anderem die viermal in Folge weltweit gute Getreideernte, die den Genossenschaftsbauern der LBV Raiffeisen Schrozberg eG ein gutes Einkommen verhagelt. Auch die Ferkelerzeugung ist für viele Landwirte längst nicht mehr lohnenswert. Die Folge: Aufgabe oder Umstellung auf Schweinemast. Auch die Milchviehhalter hatten in 2016 sehr reduzierte Einkommen und... [mehr]

  • Tourismus Rothenburg mit neuem Konzept

    Mehr als nur Historie

    Die geschichtsträchtige Bilderbuchstadt will Gästen mit regionalen Genüssen und einzigartigen lokalen Produkten mehr bieten als bloße Historie Wo kann man deutsche Geschichte besser erleben als in Rothenburg ob der Tauber? Viele Jahre lang hat sich die komplett denkmalgeschützte ehemalige Reichsstadt damit zufrieden gegeben, internationales Symbol des... [mehr]

Höpfingen

  • Hungermarsch in Höpfingen Projekte in Uganda, Kwamndolwa und Bangladesch werden unterstützt

    Beitrag gegen die Armut und den Hunger

    "Wandern für die Andern!" Unter diesem Motto führen die beiden Pfarrgemeinden St. Ägidius Höpfingen und St. Justinus Waldstetten sowie der Förderverein für Missionsarbeit am Sonntag, 16. Juli, die Aktion "Hungermarsch" durch. Mit dem Erlös werden Hilfsprojekte in Bangladesch, Uganda und Tansania unterstützt und ein Beitrag zur Überwindung von Armut, Hunger... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Vortrag Dr. Gerhard Schüder vom Krankenhaus in Tauberbischofsheim zum Thema "Schwere Beine"

    Bewegung ist die allerbeste Vorsorge

    Richtig viel über Krampfadern erfuhren am Mittwochabend die Zuhörer der vollbesetzten Dreschhalle. Zum Vortrag "Schwere Beine" lud die Schaefer's Apotheke. Dazu hatten sie den Facharzt für Allgemein-, Bach- und Gefäßchirurgie und Chefarzt des Krankenhauses Tauberbischofsheim, Dr. med. Gerhard Schüder gewinnen können. Dessen in Richtung operativen Eingriffes... [mehr]

Külsheim

  • Ortschaftsrat tagte Informationen über Gestaltung der Ortseingänge / Umfangreiche Arbeiten am Friedhof getätigt

    Erscheinungsbild deutlich verbessert

    Eine öffentliche Sitzung des Uissigheimer Ortschaftsrates fand am Donnerstagabend im Gymnastikraum der Schule statt. Ortsvorsteher Klaus Kuß freute sich über das Interesse von 23 Bürgerinnen und Bürgern am Geschehen vor Ort. Kuß ging auf die in den vergangenen Monaten getätigten Arbeiten auf dem Friedhof ein. So sei die Bruchsteinmauer im Eingangsbereich... [mehr]

  • Morgen ist AOK-Radsonntag

    Landschaft auf zwei Rädern genießen

    Külsheim. Mit Freunden oder der Familie herrliche Radstrecken im Taubertal genießen, dies ermöglicht der AOK-Radsonntag, der am Sonntag, 25. Juni, in Kooperation mit dem Radsportverein 1896 Külsheim stattfindet. Für Pedalsportbegeisterte und Genuss-Radler ist er DAS Gemeinschaftserlebnis der Saison. In den vergangenen Jahren starteten hunderte begeisterte... [mehr]

Kultur

  • Frankenfestspiele Röttingen Bertold Brechts "Die Dreigroschenoper" feiert in reduzierter, aber düster-stimmiger Freilichtfassung Premiere

    Am Ende bleibt die Frage "Was, was, was?

    Brechts "Dreigroschenoper" als Kammerspiel: Mit nur sieben Spielern und Kurt Weill-Musik in Klavierfassung feierte am Donnerstag das Ensemble der Röttinger Frankenfestspiele Premiere. Die gut aufgelegte Truppe legte sich mächtig ins Zeug und erhielt anhaltenden Schlussapplaus für den Moritaten-Marathon in schwüler Sommerhitze. Bettler, Gauner, Räuber und Mörder... [mehr]

  • Clingenburg Festspiele Gelungene Premierenfeier von "Aladin" wird mit Standing Ovation honoriert

    Bunte Reise in Sehnsuchtsland

    Die Welt von tausendundeiner Nacht, das sind bunte Farben, orientalische Gewänder, fliegende Teppiche, Prinzessin, Sultan und böser Zauberer. In diese fremde und verlockende Welt durften die vielen kleinen und großen Besucher bei der gelungenen Premiere von "Aladin" auf der Clingenburg eintauchen und erfahren, dass Zusammenhalt und Gemeinschaft viele Probleme... [mehr]

  • Würzburger Mozartfest Dominique Horwitz und das Fauré Quartett erzählten und musizierten

    Ein Gipfeltreffen zweier Genies

    Musik und Lesung - das klingt nach einer leichtfüßigen Mischung, die den Geist und die Konzentration nicht zu sehr fordert, aber immerhin noch "Kultur genug" ist, um als E-Musik-Event durchzugehen. Leicht zugänglich war sicherlich auch die Lesung von Schauspieler und Sprecher Dominique Horwitz, der am Donnerstag im Kaisersaal der Würzburger Residenz gemeinsam mit... [mehr]

  • Bad Hersfelder Festspiele Intendant Dieter Wedel schweigt zur Entlassung von Paulus Manker

    Schlammschlacht nach Rauswurf

    Nach dem plötzlichen Rauswurf von Paulus Manker bei den Bad Hersfelder Festspielen will sich Intendant und Regisseur Dieter Wedel nicht näher zu den Hintergründen äußern. Wedel sagte am vor einer Medienprobe in Bad Hersfeld, er habe sich genötigt gesehen, sich "von einem Schauspieler zu verabschieden". Dies sei aus Gründen geschehen, "die ich im Moment hier... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Interview Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bescheinigt der Agrarbranche "eine gute Perspektive" / CSU-Politiker tritt für "wiederkehrende Entschädigungsregelungen" bei "SuedLink" ein

    "Ich rate bei der Milch zu Qualität statt Masse"

    Als "modernen Zukunftsberuf" bezeichnet Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt den des Landwirts. Der Branche bescheinigt er "eine gute Perspektive". Bei seiner Visite in Beckstein stand der CSU-Mann aus Mittelfranken den Fränkischen Nachrichten für ein ausführliches Interview zur Verfügung. Unter anderem spricht er sich für "wiederkehrende... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kriminalität Einbruchserie in und um Lauda-Königshofen sowie in Boxberg ist aufgeklärt / Junge Männer zwischen 16 und 21 Jahren dringend tatverdächtig

    Polizei ermittelt Einbrecher und nimmt sie fest

    Die Polizei ermittelte eine mutmaßliche Einbrecherbande und nahm drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Lauda-Königshofen/Boxberg. Eine Einbruchserie in und um Lauda-Königshofen sowie in Boxberg hielt seit Anfang März die zuständigen Polizeibeamten auf Trab. Nun gelang es den Ermittlern, die mutmaßlichen Täter dingfest zu machen. Drei von ihnen befinden... [mehr]

  • Polizeibericht

    Sturz durch Wendemanöver

    Leichte Verletzungen erlitt eine Radfahrerin am Donnerstagnachmittag in Lauda. Die 59-Jährige befuhr mit ihrem Rennrad die Dr.-Rudolf-Wobser-Straße in Richtung Ölbergstraße. Plötzlich fuhr ein PKW aus einer Parkbucht am rechten Fahrbahnrand an und wendete. Die 59-Jährige musste stark abbremsen, um nicht mit dem Pkw zusammenzustoßen, hierbei stürzte sie und... [mehr]

  • Wein Wanderung am morgigen Sonntag zu drei Stationen in den Rebanlagen von Beckstein

    Tauberschwarz-Erlebnistag

    Die Weingästeführer aus Lauda-Königshofen und dem Weinland Taubertal veranstalten am Sonntag, 25. Juni, von 12 bis 17 Uhr einen Weinspaziergang durch die Weinberge von Beckstein. An drei Weinstationen haben alle Gäste die Möglichkeit, verschiedene Weine der Rebsorte "Tauberschwarz" aus dem Weinland Taubertal zu verkosten. Am Start- und Zielpunkt bei der... [mehr]

  • Bildung Beim Europäischen Wettbewerb waren auch viele junge kreative Künstler aus der Grundschule Süd in Lauda erfolgreich

    Zeichnungen überzeugen durch ihre klare Botschaft

    Viele glückliche Gewinner gab es in der Grundschule Süd beim Europäischen Wettbewerb. Lauda-Königshofen. Unter dem Motto "In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne" stand der Europäische Wettbewerb 2017. Gefragt war auch bei der 64. Auflage die kreative Auseinandersetzung mit Europa. Bundesweit nahmen 85 229 Schüler aller Altersgruppen und... [mehr]

  • Artival Sommerwoche vom 30. Juli bis 5. August voller Kreativität auf Burg Breuberg

    Zwei interessante Kurse miteinander verbinden

    Die Jugendherberge Burg Breuberg beherbergt vom 30. Juli bis 5. August zum 19. Mal das Artival, veranstaltet vom Verein "Artikuss" Lauda und Frank Köstler, Klangwerkstatt Altenstadt. Erfahrene Dozenten aus den Bereichen Musik, Bewegung, der Darstellenden und der Bildende Künste geben ihr Wissen hier an die Teilnehmer weiter. Die Kurszeiten ermöglichen es, zwei... [mehr]

Limbach

  • "Truppmann II"-Lehrgang Floriansjünger aus Balsbach, Heidersbach, Krumbach, Laudenberg und Scheringen stellten ihr Können unter Beweis

    70 Stunden Ausbildung für 14 Teilnehmer

    14 Teilnehmer aus Balsbach, Heidersbach, Krumbach, Laudenberg und Scheringen hatten ihren Prüfungstag an der Feuerwache in Limbach, allgemein als "Roter Hahn" bekannt. Und das Beste daran: Alle haben den "Truppmann II"-Lehrgang erfolgreich bestanden. Vorausgegangen waren 70 Stunden Ausbildung, in denen Grundwissen und Handhabung der Geräte vertieft wurden. Am Ende... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Das Bad Mergentheimer Wolfpack empfängt am morgigen Sonntag die vermeintlich stärkste Mannschaft der gesamten Oberliga

    Tabellenführer gibt sich die Ehre

    Das American-Football-Team Bad Mergentheim Wolfpack empfängt am morgigen Sonntag im Deutschordenstadion den bisher ungeschlagenen Tabellenführer der Football-Oberliga, die Biberach Beavers. Außerdem wird ein Flagfootballturnier der Jugend U15 mit den Holzgerlingen Twister und den KIT Karlsruhe Engineers ausgetragen. Der Footballbetrieb der Beavers wurde bereits... [mehr]

  • Leichtathletik Kreisfinale von "Jugend trainiert für Olympia" in Bad Mergentheim

    Trotz brütender Hitze gute Leistungen erbracht

    Bei nahezu tropischen Temperaturen von über 30 Grad Celsius zur Mittagszeit fand das Kreisfinale im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" in der Sportart Leichtathletik jetzt im Bad Mergentheimer Deutschordenstadion statt. Insgesamt nahmen elf Mannschaften mit jeweils zehn Schülern an dem Wettkampf teil. Organisiert wurde er von der Realschule St. Bernhard mit... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Main-Neckar-Turngau Kinderturnfest findet am 24. Juni in Mosbach statt / Ausrichter ist die Spielvereinigung Neckarelz

    Sportliche Vielfalt bei der "Jagd" auf die Treppchenplätze

    Das Kinderturnfest des Main-Neckar-Turngaus findet am Samstag, 24. Juni, Mosbach, statt. Zusammen mit der Main-Neckar-Turnerjugend ist dieses Mal die Spielvereinigung Neckarelz Ausrichter dieser Veranstaltung. An diesem Tag kommt die junge Turnfamilie aus dem Main-Neckar-Turngau zusammen. Jeder einzelne versucht mit seinem Können zu überzeugen, um letztendlich auf... [mehr]

Magazin

  • 10% Rabatt Am 8. Dezember bietet der Radio Ton Gourmetpalast in Heilbronn seinen Gästen ein Zusammenspiel von kulinarischen Höhepunkten und spektakulärem Showprogramm

    Ausflug in eine Welt voller exklusiver Genüsse

    Ein Veranstaltungshighlight der Region öffnet am Freitag, 8. Dezember, wieder die Flügeltüren des Spiegelpalastes, um seine Gäste einen Abend in eine Welt voller Genüsse zu entführen. Vier der besten regionalen Sterne- und Spitzenköche Deutschlands verwöhnen die Besucher wieder mit einem exklusiv kreierten Vier-Gänge-Menü. Neben kulinarischen Highlights... [mehr]

  • 25% Rabatt "Tanz der Vampire" kommt nach rund fünf Jahren für kurze Zeit zurück nach Stuttgart

    Das Meisterwerk ist zurück

    Es ist das Meisterwerk von Roman Polanski - nun ist das Musical "Tanz der Vampire" für kurze Zeit zurück in Stuttgart. Nach rund fünfjähriger Abstinenz können sich Fans nun über die heiß ersehnte Rückkehr der faszinierenden, verführerischen Blutsauger in einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals freuen. Mehr als acht Millionen Menschen weltweit... [mehr]

  • Gewinnspiel Philipp Poisel in Bad Mergentheim erleben

    Ein neuer und reifer Sound

    Für seine Arena-Tour im Frühling sind bereits fast 90 000 Tickets verkauft, und nun stehen weitere elf Open-Airs für den Sommer fest. Mit seinem Auftritt wird Philipp Poisel sich neben großen internationalen Künstlern wie Bob Dylan, Mark Knopfler oder Bryan Adams einreihen, die allesamt im Rahmen der "Lieder im Schloss"-Konzertreihe in Bad Mergentheim bereits... [mehr]

  • 25% Rabatt Musical-Highlight für Jung und Alt in Stuttgart erleben

    Mary Poppins verzaubert Stuttgart

    Seit 1964 begeistert die Geschichte um Familie Banks und deren zauberhaftes Kindermädchen Mary Poppins die Zuschauer von Jung bis Alt. Mit den weltbekannten Hits wie "Chim-chim-cheree" oder "Supercalifragilisticexpialigetisch" ist Mary Poppins ein international ausgezeichnetes Musical-Highlight, das im Stage Apollo Theater in Stuttgart zu sehen ist. Das einzigartige... [mehr]

  • Exklusiver Leserabend Inhaber der FN-Card Premium erleben "Hänsel und Gretel" im Schloss Weikersheim hautnah

    Opernstars von morgen erleben

    Frisches, temperamentvolles Musiktheater - dafür stehen die Aufführungen der Jungen Oper Schloss Weikersheim. Die Vorstellungen sind das fulminante Finale der Internationalen Opernakademie der Jeunesses Musicales Deutschland, eines der renommiertesten Förderprojekte des Opernnachwuchses auf europäischer Ebene. In der zauberhaften Kulisse des Renaissance-Schlosses... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Polizeiaufruf Zeugen nach Auffahrunfall gesucht

    11 000 Euro Sachschaden bei ungeklärtem Hergang

    Eine Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 11 000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Königshofen. Mit einem Honda Civic befuhr ein 21-Jähriger die Sachsenflurer Straße. Kurz nach der Tauberbrücke in Richtung Ortsmitte Königshofen, wollte er an einem am rechten Fahrbahnrand abgestellten VW Passat vorbeifahren. Da ihm der Fahrer eines... [mehr]

  • DRK-Kreisverband (II) Zahlreiche Berichte vorgelegt

    Größte Hilfsorganisation im gesamten Altkreis

    Verschiedene Berichte des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim informierten zum Berichtszeitraum. Kreisgeschäftsführerin Manuela Grau sprach von über 5600 Fördermitgliedern, circa 800 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie über 120 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Damit sei der DRK-Kreisverband die größte Hilfsorganisation im Altkreis... [mehr]

  • DRK-Kreisverband (III) Grußworte der Gastredner

    Gute Arbeit gewürdigt

    Den Reigen der Grußworte bei der Kreisversammlung des DRK-Kreises Tauberbischofsheim eröffnete Külsheims Bürgermeister Thomas Schreglmann. Er sagte, wer sich mit der Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes befasse, der wisse, dies sei keine Organisation mehr mit einer kleinen Schar an Menschen. Das Spektrum der Aktivitäten gehe in alle Bereiche, in denen... [mehr]

  • Land und Leute Die Familie Scheiber ist bei den Burgfestspielen in Freudenberg wieder vollzählig auf der Bühne vertreten

    In den Adern aller Sprösslinge fließt Theaterblut

    Beck, Gallas, Schuster, Scheiber - bei den Freudenberger Burgfestspielen ist Theaterspielen auch in diesem Jahr wieder Familiensache. Freudenberg. Der Vorhang ist gerade gefallen, die Premierenvorstellung von "Adam Lux" vorbei, da verkündet Aaron Scheiber bereits, was er in zwei Jahren bei den nächsten Festspielen auf der Freudenburg machen will. Regieassistenz... [mehr]

  • DRK-Kreisverband (I) Versammlung mit Wahlen und Ehrungen / Henry-Dunant-Plakette für Präsident Oskar Fuchs

    In vielen Bereichen erfolgreich

    Die diesjährige Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim fand am Donnerstagabend in der Festhalle in Külsheim statt. 73 Delegierte aus 20 Ortsvereinen sowie diverse Gäste waren gekommen. Im Mittelpunkt standen Berichte, Ehrungen und Wahlen, Oskar Fuchs bleibt Präsident. Die zwei Stunden dauernde Versammlung verlief harmonisch. Präsident Oskar... [mehr]

  • Platz machen für Jesus

    Ich muss abnehmen". Das möchte so mancher, wenn er morgens über die Anzeige der Waage erschreckt: Wieder drei Kilogramm mehr. "Ich muss abnehmen" - weil der Hosenbund spannt oder das schöne Kleid nicht mehr passt. "Ich muss abnehmen", so sagte es auch Johannes der Täufer in der Bibel (Johannes 3,30). Allerdings hatte dieser keine Gewichtsprobleme und bei ihm... [mehr]

  • DGB Main-Tauber Bei Delegiertenversammlung Bilanz gezogen

    Rolf Grüning im Amt bestätigt

    Im Rahmen der DGB-Delegiertenversammlung wurde Rolf Grüning von den 30 Delegierten nahezu einstimmig in seinem Amt bestätigt. Die Delegierten wurden von Silke Ortwein (DGB-Regionssekretärin) begrüßt und erfuhren zunächst von Bernhard Löffler (Regionsgeschäftsführer DGB Nordwürttemberg) in dessen Grußwort einiges zur Aufgabe und Zielsetzung der... [mehr]

  • Frankenfestspiele Start von Brechts "Die Dreigroschenoper"

    Willkommen in der Welt der Bettler, Huren und Ganoven

    Diebe, Bettler und Mörder geben sich noch bis Mitte August ein Stelldichein bei den Röttinger Frankenfestspielen. Die 1928 uraufgeführte Dreigroschenoper von Bertold Brecht, entstanden nach der 200 Jahre alten Vorlage "The Beggar's Opera" von John Gray (1728), erzählt die Geschichte von Macheath (Mackie Messer), dem der Galgentod droht. Das Stück spielt im... [mehr]

Mosbach

  • Filmische Spurensuche

    "Die Frau mit der Kamera"

    "Die Frau mit der Kamera" - unter diesem Titel zeigt der Kunstverein Neckar-Odenwald am Dienstag, 27. Juni, um 20 Uhr in seiner Reihe Film im Alten Schlachthaus Mosbach ein dokumentarisches Filmessay von Claudia von Alemann über die Frankfurter Fotografin Abisag Tüllmann (1935 bis 1996), eine der großen Figuren der deutschen Nachkriegsfotografie. Gleichzeitig ist... [mehr]

  • In Mosbach 44 Anbieter stellen Produkte vor

    "Made in Naturpark"

    Zum vierten Mal findet der Naturparkmarkt in der Fachwerkstatt Mosbach statt und bietet am Sonntag, 25. Juni, ausschließlich Produkte "Made in Naturpark Neckartal-Odenwald". Die Stände der 44 Anbieter - rund um den Marktplatz, den Kirchplatz und die Hauptstraße zu finden - sind von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Naturparkmarkt bietet kulinarische Köstlichkeiten,... [mehr]

  • Diakonie Mosbach Dr. Charalabos Salabasidis übernimmt Leitung der Neuropsychiatrischen Klinik

    Chefarzt mit viel Erfahrung

    "Wir sind froh, einen solch erfahrenen Spezialisten bei uns zu haben", so Dr. Hanns-Lothar Förschler, Vorstandsvorsitzender der Johannes-Diakonie Mosbach, bei der Begrüßung von Dr. Charalabos Salabasidis. Der Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Naturheilverfahren ist seit kurzem neuer Chefarzt der Neuropsychiatrischen Klinik innerhalb der Diakonie-Klinik... [mehr]

  • 40 Jahre Evangelische Sozialstation feiert

    Menschen sind für Menschen da

    Ein Jubiläum der besonderen Art zu feiern, darauf freut sich das Team der Evangelischen Sozialstation in diesem Jahr. Seit rund 40 Jahren sind in dieser Diakonischen Einrichtung "Menschen für Menschen da", so das leicht abgewandelte Motto des ambulanten Pflegedienstes. Ein besonderer Anlass, Rückschau zu halten, aber auch in die Zukunft zu blicken. Begonnen hat... [mehr]

  • In der Mosbacher Altstadt Antik- und Trödelmarkt wirft Schatten voraus

    Nach Schätzen von "anno dazumal" suchen

    "Bares für Rares" liegt aktuell nicht nur in den Fernsehmedien voll im Trend. Auch in diesem Jahr heißt es am Samstag, 15. Juli, von 9 bis 16 Uhr in Mosbach wieder "Eintauchen in Urgroßmutters Zeiten". Rund um die Stiftskirche, auf dem Parkplatz am Unteren Graben und in den Straßen und Gassen der Altstadt darf man nach Herzenslust "krusteln" und nach Schätzen... [mehr]

  • Für Freilichtaufführungen

    Volksbank Mosbach übergab Spende

    Im Mai und Juni fanden wieder Freilichtaufführungen im Birkenhof des Schwarzacher Wildparks statt. Der Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald präsentierte das Stück "Glaube, Liebe, Hoffnung" von Ödön von Horvath, welches von dem Regisseur Alexander Kaffenberger inszeniert wurde.2000 Euro Unterstützung"Kulturelles Engagement in unserer Region ist Aufgabe einer... [mehr]

Mudau

  • Gesangverein "Frohsinn" Der älteste Verein Mudaus feiert vom 30. Juni bis 2. Juli sein 175-jähriges Bestehen

    Chronik spiegelt viele Glanzjahre wider

    Der Gesangverein "Frohsinn 1842" feiert als ältester Verein in der Gemeinde Mudau am Wochenende vom 30. Juni bis 2. Juli sein 175-jähriges Bestehen. Mudau. Die Verantwortlichen haben zum Jubiläum mit ihren zahlreichen Helfern ein entsprechendes Festprogramm mit Rocknacht, Besenabend, Chortreff des Sängerkreises Buchen und einem großen Festumzug auf die Beine... [mehr]

  • Neue Informationstafel Standort am alten Sportplatz in Donebach

    Viele Informationen über das Mudauer Wandernetz

    Mudau und seine Teilorte können stolz sein auf ein gut ausgebautes und beschildertes Wandernetz. So wurde auch am Parkplatz in der Odenwaldstraße Donebach (Alter Sportplatz) ein neues und sehr übersichtliches Informationsschild mit den Rundwanderwegen in Donebach/Ünglert aufgestellt. Neben der herrlichen Aussicht von den Hochlagen in Donebach (zum Beispiel... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • BLB in Mudau

    Freilichtaufführung

    Die Badische Landesbühne zeigt am Sonntag, 9. Juli, William Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" als Freilichtaufführung um 20.30 Uhr auf dem Rathaushof in Mudau. In seiner Komödie aus dem Jahr 1593 treibt William Shakespeare den Kampf der Geschlechter auf die Spitze. Scharfe Wortgefechte und verwirrende Rollenspiele unter italienischer Sonne versprechen... [mehr]

Neue Modelle

  • Test BMW R nine T Scrambler Klassisch schönes Motorrad mit Fahrspaß-Garantie / Zweizylinder-Boxermotor mit 110 PS

    "Bumms" und Sound können süchtig machen

    Schöne Motorräder im Stil der 1950er und 1960er Jahre sind wieder im Kommen. Darum haben zum Beispiel Ducati, Moto Guzzi und Triumph eine Scrambler im Angebot - in der Regel mit grobstolligen Reifen, breitem Lenker und höhergelegtem Auspuff. Im letzten Jahr hat auch BMW die R nine T zur Scrambler modifiziert. Von der Optik her ist sie sehr gelungen und einfach ein... [mehr]

  • Vorstellung Hyundai baut mit dem Kona die SUV-Palette aus

    Betont modisch

    Als neues Einstiegsmodell im SUV-Segment bringt der koreanische Hersteller Hyundai zum Herbst den Kona in Stellung. 4,17 Meter lang und betont modisch gezeichnet, soll er ab November gegen Fahrzeuge wie den Opel Mokka X, den Citroën C3 Aircross oder den Mazda CX-3 antreten, kündigte das Unternehmen an. Preise nannte Hyundai noch nicht. Der nach einer Landschaft auf... [mehr]

  • Premiere Ein halbes Jahr vor der Markteinführung hat VW die sechste Generation enthüllt

    Der Polo wächst weiter

    Premiere für den neuen Polo: Ein halbes Jahr vor der Markteinführung hat VW in Berlin die nächste Auflage des Kleinwagens enthüllt. Die sechste Generation des Konkurrenten von Ford Fiesta und Opel Corsa soll vor dem Jahreswechsel ab 12 975 Euro in den Handel kommen, teilte der Hersteller mit. Dafür gibt es den kleinen Bruder des Golf zunächst in fünf... [mehr]

  • Präsentation Nissan Qashqai Erfolgsmodell wurde optisch und technisch aufgefrischt und kommt im August auf den Markt

    Fusion von Funktionalität und Fahrfreude

    Qashqai ist bei Nissan ein Synonym für Erfolg. Deshalb hegen und pflegen die Japaner ihren Bestseller. Nach umfangreichem Facelift kommt im August die neueste Version auf den Markt. "Der Qashqai ist in Europa das erfolgreichste Nissan-Modell aller Zeiten. Seit der Einführung der ersten Generation im Jahr 2007 hat der japanische Hersteller rund 2,3 Millionen... [mehr]

  • Präsentation BMW 6er GT ab November auf dem Markt

    Limousine flacher, aber auch länger

    Nicht einmal ein Jahr nach der Premiere des neuen 5ers schließt BMW jetzt den Generationswechsel in der gehobenen Mittelklasse ab: Als letzte Karosserievariante der Baureihe haben die Bayern für die IAA im September in Frankfurt den neuen GT angekündigt. Aufgrund seines sportlicheren Designs und der höheren Positionierung wird er künftig allerdings als 6er... [mehr]

  • Neuwagen Jaguar XF Sportbrake

    Mit großer Klappe

    Zwei Jahre nach dem Generationswechsel stellt Jaguar seiner Mittelklasse-Limousine XF jetzt auch wieder einen Kombi zur Seite. Der Konkurrent für Autos wie BMW 5er Touring oder das T-Modell der Mercedes E-Klasse trägt den Beinamen Sportbrake und kommt im Herbst zu Preisen ab 43 960 Euro in den Handel. Für einen Aufpreis von rund 2500 Euro gegenüber dem Stufenheck... [mehr]

Niederstetten

  • Frankenfestspiele Röttingen Empfang vor der Premiere der 34. Saison / Ungezwungene Gespräche unter Beteiligten

    Verlässliches Team gewürdigt

    Nervosität bei den beiden Machern der Festspiele Röttingen, Bürgermeister Martin Umscheid und Intendant Kurt Weber, vor der Premiere der 34. Frankenfestspielsaison. Der Rathauschef traute dem Wetter nicht und verlegte kurzer Hand den traditionellen Empfang vom idyllischen Paracelsusgarten in den kahlen Turnraum des Kindergartens. Neben den ungezwungenen... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 24. bis 26. Juni. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Notfalldienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 24. bis 26. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 24. bis 26. Juni. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 24. bis 26. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ratgeber

  • Jupiter ältester Planet?

    Der Gasriese Jupiter ist nicht nur der größte, sondern auch der älteste Planet unseres Sonnensystems. Das berichten Planetologen der Universität Münster in den "Proceedings" der US-Akademie der Wissenschaften ("PNAS"). Ihnen ist es nach Angaben der Universität erstmals gelungen, das Alter des Gasplaneten zu bestimmen. Bisher habe es nur Schätzungen gegeben.... [mehr]

  • Tierschutz entlang der Highways

    Eichhörnchen-Brücken oder Kröten-Tunnel gibt es auch in Deutschland. In Nordamerika kämpfen Tierschützer dafür, dass auch Schildkröten und Alligatoren die Straße überqueren können. Long Point am Eriesee gehörte lange Zeit zu einer traurigen Spitzengruppe: Das Unesco-Biosphärenreservat im Südwesten Ontarios (Kanada) belegte Platz 4 auf der Liste der... [mehr]

Ravenstein

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Elternbeiträge in den Kindertagesstätten wurden neu festgesetzt

    Für Betreuung tiefer in die Tasche greifen

    In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend wurden die Elternbeiträge in Kindertagesstätten für das Kindergartenjahr 2016/17 neu festgesetzt. Oberwittstadt. Wie Kämmerer Benedikt Münch in den Erläuterungen zu diesem Punkt sagte, sind die Vertreter der Kirchen, des Diakonischen Werks, des Caritasverbandes sowie des Gemeinde- und Städtetag übereingekommen, die... [mehr]

  • Im Ravensteiner Gemeinderat Energetische Teilsanierung der "Alten Schule" in Hüngheim stand erneut auf der Tagesordnung

    Gremium gab grünes Licht für Arbeiten

    In der jüngsten Gemeinderatssitzung in Ravenstein war die energetische Teilsanierung der "Alten Schule" in Hüngheim erneut Thema. ravenstein. Wie Bürgermeister von Thenen erläuterte, wurden in der Mai-Sitzung des Gremiums verschiedene Arbeiten in Höhe von insgesamt 28 323,47 Euro vergeben. Bei einer Besichtigung des Gebäudes wurde nun festgestellt, dass alle... [mehr]

Reise

  • Fichtelgebirge

    E-Bike-Netz weiter ausgebaut

    Die Erlebnisregion Ochsenkopf hat ihr E-Bike-Netz weiter ausgebaut. Sieben Verleihstationen gibt es jetzt in der Region der vier Gemeinden rund um den 1024 Meter hohen Ochsenkopf. Im gesamten Fichtelgebirge sind es zwölf Stationen mit Trekkingrädern und Mountainbikes (teilweise oder voll gefedert) plus zahlreiche Ladestationen. Die E-Mountainbikes meistern bei 25... [mehr]

  • Zimbabwe Die Victoria Falls an der Grenze zu Sambia sind die größten Wasserfälle der Welt

    Ein Bad mit 108 Metern Tiefenblick

    Die Victoria Falls an der Grenze zwischen Zimbabwe und Sambia sind die größten Wasserfälle der Welt. Wer sie besucht, wird hinterher begeistert sein und bis auf die Knochen durchnässt. Nein, das ist keine Wolke. Und es brennt auch nicht. Schon aus 20 Kilometern Entfernung sieht man den 300 Meter hohen Sprühnebel, der über den Victoria Falls in den afrikanischen... [mehr]

  • Gießen Der Kultursommer vom 24. August bis zum 10. September bietet zahlreiche Höhepunkte

    Musik und Kabarett vor toller Kulisse

    Der Gießener Kultursommer findet vom 24. August bis 10. September statt. Spielstätten sind die Freilichtbühne Kloster Schiffenberg sowie die antike Basilika. Abgerundet wird das Ganze von moderner Gastronomie. Zu dem vielfältigen Veranstaltungsprogramm gehört zum Beispiel das Poetry Slam Open Air am 24. August auf der Freilichtbühne des Klosters Schiffenberg.... [mehr]

  • Bad Hindelang "Langsamster Wanderweg der Welt"

    Schneckentempo erwünscht

    Der Weg ist das Ziel - so lautet das Motto des "Langsamsten Wanderweges der Welt" in Bad Hindelang (Allgäu). Die 20,4 Kilometer lange Wegstrecke ist eine Genusswanderung im wahrsten Wortsinn: Ganz langsam mit Muße wandern lautet eine Vorgabe, zehn Mal in Gasthöfe und Hütten einkehren eine weitere. Pause machen ist sozusagen Pflicht, will man sich am Ende des... [mehr]

Rosenberg

  • DRK-Ortsverein Rosenberg Bei einer Spendenaktion kam die stolze Summe von 11 500 Euro für die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges zusammen

    Eine "Investition in die Zukunft" getätigt

    Der DRK-Ortsverein steht bei den Rosenbergern hoch im Kurs. Erfolgreich verlief dementsprechend die eigens für die Anschaffung des neuen Einsatzfahrzeuges durchgeführte Spendenaktion. Insgesamt kam die stolze Summe von 11 500 Euro zusammen. Die feierliche Übergabe und Segnung des neuen Einsatzbusses, ein Opel Vivaro, erfolgte im Beisein zahlreicher Ehrengäste,... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg verpflichtet ersten US-Boy

    D.J. Robinson kommt aus Belgien

    Mehr als 44 Prozent Trefferquote aus der Dreierdistanz in 48 Liga- und Europapokalspielen für den belgischen Erstligisten Proximus Spirou Charleroi: Mit dieser Empfehlung kommt der vierte Neuzugang für die easyCredit-BBL-Saison 2017/2018 nach Unterfranken. Shooting Guard D.J. Richardson hat bei s.Oliver Würzburg einen Ein-Jahres-Vertrag unterschrieben. "Wir haben... [mehr]

Seckach

  • Baugebiet "Weisbäumlein II" in Großeicholzheim Gelungener Abschluss der Arbeiten des dritten Bauabschnitts

    Bauplatznachfrage kann wieder befriedigt werden

    Die Großeicholzheimer freuen sich, dass die Bauplatznachfrage in ihrem Seckacher Ortsteil nun wieder befriedigt werden kann. Davon überzeugten sich dieser Tage Bürgermeister Thomas Ludwig und Ortsvorsteher Reinhold Rapp zusammen mit Vertretern des Ingenieurbüros Sack & Partner sowie der Firma Meny Bau GmbH und der Wasserversorgung Bauland GmbH (WVB) nach dem... [mehr]

  • Rund um das Wasserschloss 31. Seckacher Straßenfest

    Gewerbeschau wird heute eröffnet

    Das 31. Seckacher Straßenfest findet in diesem Jahr im Ortsteil Großeicholzheim am Sonntag, den 25. Juni ab 11 Uhr rund um das Wasserschloss statt. Das Programm verspricht viel Kurzweil. Doch damit nicht genug, nutzen die Großeicholzheimer "die Gunst der Stunde", um im Rahmen von "500 Jahre Marktrecht" eine zweitägige Gewerbeschau anzugliedern. Diese Ortsmesse... [mehr]

Sport

  • American Football

    Spitzenspiel für die Unicorns

    Am heutigen Samstag kommt es um 19 Uhr im Frankfurter Volksbank-Stadion zum Spitzenspiel in der GFL-Süd: Die Schwäbisch Hall Unicorns sind zu Gast bei Samsung Frankfurt Universe. Beide Teams haben in dieser Saison bisher alle ihre GFL-Punktspiele gewonnen. Schon vor der Saison wurden die letztjährigen Südmeister aus Hall sowie die Vizemeister aus Frankfurt als... [mehr]

Szene

  • Am 4. November

    "Orden Ogan" in Geiselwind

    Die deutsche Melodic Power Metal Institution "Orden Ogan" wird im Rahmen ihrer Tour zum neuen Album "Gunmen" auch Station in Geiselwind machen. Am 4. November gastieren die Power Metaller zusammen mit Rhapsody of Fire" als special guest in der Music Hall. "Orden Ogan" ziehen auf ihrem neuen (5.) Studioalbum "Gunmen" schneller als ihr Schatten. Zehn Mal voll auf die... [mehr]

  • Innenleben Film zeigt einen Tag im Dasein einer syrischen Familie mitten im Bürgerkrieg

    Beeindruckendes Kammerspiel

    Bevor man ihn sieht, hört man ihn - den Krieg. Er klingt nach Hubschraubern, Schüssen, Explosionen. Dann in ein bläuliches Licht getauchte Bilder einer zerstörten Straße. Schließlich blickt die Kamera in eine Wohnung, in der sich eine syrische Familie verbarrikadiert hat. Eine eindringliche Anfangssequenz. Der Spielfilm "Innen Leben" ("InSyriated") des Belgiers... [mehr]

  • Christmas Bash Besinnliches Headbangen am 1. und 2. Dezember im Eventzentrum Geiselwind

    Doro fährt Oldschool-Set auf

    Die lauteste Weihnachtsfeier Süddeutschlands steigt wieder am Freitag/Samstag. 1./2. Dezember. Dann nämlich lädt das Christmas Bash wieder zum besinnlichen Headbangen. Neben Max & Iggor Cavalera, "Overkill" und "Turisas" folgt nun mit Doro die Verpflichtung eines großes Highlights: ein Oldschool-Set mit allen großen Hits der Metalqueen! Ein weiterer... [mehr]

  • Open Air Festival "Die Fantastischen Vier" gastieren heute auf dem Giebelstadter Flugplatz

    Frühzeitige Anreise erspart Stress

    "Die Fantastischen Vier" gastieren im Rahmen ihrer "Vier und jetzt"-Open AirTouram heutigen Samstag auf dem Flugplatzgelände in Giebelstadt. Um ein optimales Konzerterlebnis zu gewährleisten, sollten die Besucher die folgenden Hinweise zur Anreise und zur Sicherheit beachten. Aufgrund der zu erwartenden Besucherzahl empfiehlt der Veranstalter eine frühzeitige... [mehr]

  • Konzert "Rock meets Classic" heißt es am 6. April 2018 in der Würzburger s.Oliver Arena

    Klassiker klassisch serviert

    "Rock Meets Classic" heißt es am 6. April 2018 um 20 Uhr wieder in der Würzburger s.Oliver Arena. Neben der Mat Sinner Band und dem RMC Symphonie Orchestra sind als Portagonisten Francis Rossi (Status Quo), Leo Leoni und Nic Maeder (Gotthard), John Helliwell & Jesse Siebenberg (Supertramp), Eric Bazilian (The Hooters) sowie Michael Sadler (Saga) mit von der Partie.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Neueröffnung Bistro "mocca" in der unteren Fußgängerzone

    Hausgemachte Leckereien

    "Ankommen, wohlfühlen, abschalten", unter diesem Motto führt Oktay Tuerkel zusammen mit seiner Mutter Tülaydosch das Bistro "mocca" in der oberen Fußgängerzone. Die Kaffeekultur spiele in der Gesellschaft eine immer größere Rolle und der neue Inhaber möchte damit die Stadt und die Region bereichern und die Menschen dafür begeistern. Gleichzeitig will Oktay... [mehr]

  • Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbands Fachtagung "Von Null bis Achtzehn" mit Diplom-Psychologe Hanspeter Bernhardt

    Im Scheidungsfall den Kindern unbedingt zuhören

    Sehr große Resonanz hat die Fachtagung "Von Null bis Achtzehn", die die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbands im Tauberkreis angeboten hatte, gefunden. 55 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollten den Vortrag des Diplom-Psychologen Hanspeter Bernhardt zu "entwicklungspsychologischen Orientierungen in der Trennungs- und Scheidungsberatung" im... [mehr]

  • Auf der Wiese in der Wertheimer Straße Circus Carelli gastiert noch bis Sonntag in Tauberbischofsheim / Premiere am Freitag gefeiert

    Temperamentvolle Vorstellung trotz großer Hitze

    "Manege frei" hieß es gestern in Tauberbischofsheim. Auf der Tauberwiese in der Wertheimer Straße begann das Gastspiel des Circus Carelli, das noch bis Sonntag dauert. Tauberbischofsheim. Es herrschte tropische Hitze. Keine einfachenBedingungen für Mensch und Tier, bei solch extremen Temperaturen Höchstleistungen zu bringen. Doch sowohl die Akteure des Circus... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Skoda präsentiert mit dem Kodiaq ein stattliches Fahrzeug / Basismodell mit günstigem Einstiegspreis

    Viel Platz und grundsolide

    Der Kodiak ist eine Unterart des Braunbären und lebt auf einer Insel vor Alaska, er klettert gut und hat eine stattliche Größe. Und Kodiaq, eine Reverenz an die Sprache der Ureinwohner, nennt Skoda seinen neuen SUV. Er klettert auch gut und ist gewaltig. Die Tatsache, dass die VW-Tochter den Soft-Geländewagen auf dieselbe Plattform wie den frischen VW Tiguan... [mehr]

Verschiedenes

  • Ratgeber Glaubt man Politik und Industrie, gehört der Elektromobilität die Zukunft - doch es gibt schon länger Alternativen

    Gas günstiger als Diesel und Benzin

    Alle Welt spricht über Elektromotoren und Autos, die mit Akkustrom fahren. Die Hersteller präsentieren immer neue Konzepte. Währenddessen ist es um den Gasantrieb recht ruhig geworden. Der Anteil der mit Gas angetriebenen Neuwagen ist gering, vor allem auf dem Neuwagenmarkt. Dabei ist der Besuch an der Tankstelle mit so einem Gaswagen immer recht günstig - wenn... [mehr]

Walldürn

  • Im Walldürner Kino

    "Mary's Land" am 12. Juli zu sehen

    "Mary's Land" läuft nun auch im Walldürner Kino. Termin ist am Mittwoch,12. Juli, um 19.30 Uhr. Aufgebaut ist der Film wie ein Agenten-Thriller: Des Teufels Advokat zieht durch die Welt, um Menschen zu befragen, die eine Bekehrung erlebt haben, bei der Maria eine besondere Rolle gespielt hat. Die Untersuchungsfrage lautet: Ist das alles ein Schwindel oder... [mehr]

  • Rat Schneeberg tagte Zahlen der Verkehrserhebung wurden vorgestellt

    Blitzeranlage als Wunsch

    Der Gemeinderat befasste sich bei seiner jüngsten Sitzung mit der Verkehrserhebung in der Ortsdurchfahrt der B 47 durch das Staatliche Bauamt Aschaffenburg. Die Behörde habe dabei Seitenradarmessungen an sechs verschiedenen Zählstellen durchgeführt. Die Auswertungen können im Detail in der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. Es sei schade, dass die... [mehr]

  • Sportfest beim SV Auf der Höhe wurde viel Fußball geboten / Abschiedsspiel der "Ersten"

    Bogenschützen zeigten ihr Können

    Das Sportfest in Glashofen lockte bei sommerlichem Wetter zahlreiche Zuschauer über die gesamten drei Tage auf das Sportgelände. Als eine der Attraktionen zeigten am Sonntag die Bogenschützen die Kunst, auf dreidimensionale Ziele zu schießen und leiteten danach die Zuschauer bei den ersten praktischen Übungen an. Die Besucher nahmen diesen kleinen Vorgeschmack... [mehr]

  • Besuch auf Bauernhof Sans

    Kinder erfuhren viel Interessantes

    Einen interessanten und spannenden Nachmittag erlebten zahlreiche Kinder auf dem Bauernhof der Familie Sans in Altheim im Rahmen des Altheimer Ferienprogramms. Bereits in den Pfingstferien wurden den Kindern zwei Aktionen angeboten. Im Laufe des Nachmittags erkundeten die "Jungbauern", die in drei Gruppen eingeteilt wurden, den Hof und lernten dabei so einiges über... [mehr]

  • Fahrbahndecke wird erneuert

    Kreisstraße 3913 voll gesperrt

    Die Kreisstraße zwischen dem Walldürner Stadtteil Neusaß und dem Anschluss an die L 518 in Richtung Gerolzahn wird ab Montag, 26. Juni im Auftrag des Landratsamtes grundlegend saniert. Von der Ortsdurchfahrt Neusaß bis zur L 518 wird der komplette Asphaltbelag auf einer Länge von circa 1400 Metern in zwei Lagen erneuert. Die Feldwegzufahrten werden angeglichen,... [mehr]

  • Betrugsmasche 49-Jährige war das Opfer

    Kritisch bei Anrufern sein

    Einer Betrugsmasche zum Opfer gefallen ist eine 49-Jährige am Donnerstag in Walldürn. Die Frau hatte einen Anruf von einem Unbekannten erhalten, der ihr mitteilte, dass sie eine fünfstellige Summe bei einem Gewinnspiel gewonnen hätte. Da verschiedene Gebühren wie Steuern durch den Gewinn entstanden seien, müsse die Gewinnerin in Vorleistung gehen. Dafür sollte... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Nahverkehrsplan war Beratungsthema

    Liniennetz wichtig

    Der Gemeinderat befasste sich auf seiner jüngsten Sitzung mit dem Nahverkehrsplan für den Neckar-Odenwald-Kreis, der sich derzeit in der Fortschreibung befindet. Nach einer bereits durchgeführten Bestandsaufnahme aus dem letzten Gültigkeitszeitraum, so Bürgermeister Erich Kuhn, seien nun auch die umliegenden Landkreise zu hören. Für den Landkreis Miltenberg,... [mehr]

  • Verdienste gewürdigt Corina Kaiser verabschiedet

    Lothar Judex Projektleiter

    Im Rahmen seiner Mitgliederversammlung verabschiedete der als Träger des Hochseilgartens und Teamparcours Forest Jump fungierende Verein "Präventive Jugendhilfe" (PräJu) Geschäftsführerin Corina Kaiser: Bis Oktober 2016 hatte sie zwei Jahre lang neben ihrer Tätigkeit als Sozialpädagogin im erzbischöflichen Kinderheim St. Kilian in Walldürn diesen Posten... [mehr]

  • BLB gastiert Am 5. Juli wird "Der Widerspenstigen Zähmung" in Walldürn gezeigt

    Lustvoller Umgang mit Bildern

    Die Badische Landesbühne zeigt als letzte Vorstellung der laufenden Spielzeit William Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" am Mittwoch, 5. Juli, um 20.30 Uhr im Hof der Grundschule in Walldürn. Bei schlechter Witterung ist die Aufführung im Haus der offenen Tür. Baptista ist einer der reichsten Männer in Padua und hat zwei Töchter. Während Bianca der... [mehr]

  • Baumaßnahme in Schneeberg

    Marktstraße bald fertiggestellt

    "Wir nähern uns dem Ende der Bauarbeiten in der Marktstraße", stellte Bürgermeister Erich Kuhn bei der Ratssitzung fest. Der Gehsteig sei bereits gepflastert, auch ein Teil der Hofeinfahrten sei hergestellt. Der Straßenaufbau ist vorbereitet, so dass in der nächsten Woche die Tragschicht eingebaut wird. Es sei geplant, dass am Freitag 30. Juni und Samstag, 1.... [mehr]

  • Baumaßnahmen der ZG-Raiffeisen Rundum erneuerter Standort Walldürn nimmt Gestalt an

    Niederlassung öffnet Pforten

    Nach dem neuen Raiffeisen Baucenter und Technikzentrum steht der rundum erneuerte ZG Raiffeisen-Standort Walldürn vor der Vollendung. Am 2. Juli kann nun auch die neue Agrar-Niederlassung ganz offziell Eröffnung feiern.Neue SilosAuf der Baustelle sind die drei neuen Silos in die Höhe gewachsen, bei Bedarf ist Platz für eine Erweiterung auf sechs, die Lagerhalle... [mehr]

  • Prozession zum Abschluss

    Zum Abschluss des Großen Blutsfeiertages fanden am Donnerstagabend ein feierliches Hochamt mit Predigt von Stadtpfarrer Josef Bregula und die große Lichterprozession durch die festlich illuminierten Straßen Walldürns statt. Das Hochamt wurde von der Odenwälder Trachtenkapelle und von Organistin Katrin Kirchgeßner musikalisch umrahmt. Sehr beeindruckend war die... [mehr]

  • Ausschuss für Technik und Umwelt Vor-Ort-Termin in der Auerberg-Sporthalle / Im Dezember 2016 wegen Schimmelbefall geschlossen

    Sporthalle wurde umfassend saniert

    Sechs Monate waren in der Auerberg-Sporthalle die Handwerker am Wirken. Nach einer umfangreichen Sanierung kann die Halle jetzt wieder durch Schulen und Sportvereine genutzt werden. Walldürn. Zu einem Vor-Ort-Termin trafen sich vor der Sitzung die Mitglieder des Ausschusses für Technik und Umwelt zu einer Besichtigung der Sporthalle. In der Sporthalle waren in den... [mehr]

  • Cambridge-Zertifikate verliehen Feierstunde an der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn / Kommunikationsfähigkeit ein Schwerpunkt

    Wichtige Säule im Bildungsangebot

    Eine wichtige Säule im Schulprogramm der Realschulen ist der Englisch-Unterricht. Über den normalen Fremdsprachenunterricht hinaus besteht für die Schüler der 9. Klassen seit 17 Jahren die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Zusatzkurses das international anerkannte Sprachzertifikat PET (Preliminary English Test) der Universität Cambridge zu erwerben. Heuer waren... [mehr]

Weikersheim

  • Feuerwehr Bürgermeister lobt ehrenamtliches Engagement

    "Großer, großer Respekt"

    Ein dickes Lob sprach Bürgermeister Klaus Kornberger der die Weikersheimer Feuerwehr bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend aus. Die Wehr war am Dienstagabend erneut zu einem großen Brand ausgerückt, als in der Weikersheimer Altstadt in einem Wohnhaus an der Ecke Hirten-/Wilhelmstraße ein Feuer ausgebrochen war (wir berichteten). Nach dem großen... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Erweiterungsbau geht zügig voran / Stadtbauamtsleiter Thomas Müller mit Bauprojekt rundum zufrieden

    "Habe selten so eine Baustelle erlebt"

    Eine Menge Geld nimmt die Stadt Weikersheim für den Um- und Erweiterungsbau ihrer Gemeinschaftsschule in die Hand. 3,4 Millionen fließen in das Projekt. Aber es gibt auch viele Zuschüsse. Weikersheim. Bürgermeister Klaus Kornberger wies in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend erneut darauf hin, wie wichtig der Ausbau für die zukünftige Sicherung des... [mehr]

  • Vandalismus Fast täglich neue Schäden

    "So geht es nicht weiter"

    "Unglaublich! Unmöglich! So geht das nicht weiter". Bürgermeister Klaus Kornberger war der Ärger deutlich anzumerken, als er dem Gremium in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend auf der Leinwand Bilder von den mutwillig zerstörten Lichtkuppeln der Sporthalle zeigte. "Der Vandalismus in der Stadt schlägt dem Fass den Boden aus", schimpfte er. Unbekannte... [mehr]

  • Kinderbetreuung Plus von sechs Prozent

    Elternbeiträge erhöht

    Einstimmig hat der Weikersheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend die Elternbeiträge in der Kindertagesbetreuung für das Kindergartenjahr 2017/2018 neu festgesetzt. Wie die bei der Stadt für Kindergärten und Schulen zuständige Mitarbeiterin Esther Hereth dem Gremium erläuterte, seien sich alle mit dem Thema befassten Behörden einig gewesen, die... [mehr]

  • Neufassung Ältestenrat berät den Bürgermeister

    Hauptsatzung neu aufgelegt

    Der Weikersheimer Gemeinderat hat seine aus dem Jahr 2004 stammende Hauptsatzung, sozusagen das Verfassungsstatut der Stadt, auf den neuesten Stand gebracht. Wie Hauptamtsleiter Thomas Schimmel sagte, habe es seit damals "einige Änderungen in der Gemeindeordnung gegeben". Die Satzung enthält etwa Regelungen über die Zahl der Gemeinderatsmitglieder oder die Bildung... [mehr]

  • Festkonzert und Gottesdienst Posaunenchor Neubronn feiert am Wochenende sein 40-jähriges Bestehen / Durchschnittlich einmal im Monat erklingen ihre Weisen

    Immer wieder finden junge Menschen den Weg ins Ensemble

    Mit einem Festkonzert zum Reformationsjubiläum und einem Gottesdienst in seiner St.-Georgs-Kirche feiert der evangelische Posaunenchor Neubronn am jetzigen Wochenende sein 40-jähriges Bestehen. Einen hohen Stellenwert im kirchlichen Leben der Kirchengemeinde Neubronn hat der Jubiläums-Chor. Er begleitet zuverlässig die Gottesdienste, war stets eine Stütze des... [mehr]

  • Brustkrebs-Hilfe Heute Nähtreff "Aktion Herzkissen" im Weikersheimer Schloss / Ausstellung bei "Nadelkunst"-Messe im Rittersaal

    Jedes Herzkissen ist ein Geschenk

    Man konnte den Eindruck bekommen, in einer Christkindleswerkstatt zu sein: Entspannt und zugleich hochkonzentriert arbeiteten Handarbeiterinnen mit Nadel, Stoff und Faden. Weikersheim. "Herzkissen" waren es, die da Ende April im Weikersheim Schloss entstanden. Kissen, die aussehen wie weich gefüllte Herzen mit besonders langen Ohren. Sie erfüllen einen ganz... [mehr]

Werbach

  • Kriminalität Werbacher Volksbankfiliale erneut überfallen

    Täter wurde nach Flucht festgenommen

    Erneuter Schock für die Gemeinde Werbach: Nachdem am Freitag, 24. März, die Volksbankfiliale schon einmal überfallen worden war, gab es am gestrigen Freitag erneut einen Überfall auf das Geldinstitut. Doch dieses Mal konnte der Täter gefasst werden. Nach seiner Flucht konnte ein 42-Jähriger kurz vor Tauberbischofsheim mit seinem Auto angehalten und festgenommen... [mehr]

Wertheim

  • Am Sonntag "Suchtpotenzial" auf der Burg

    Comedy und viel Musik

    Vor zwei Jahren begeisterten die beiden erstmals ihr Publikum auf der Burg Wertheim. Damals waren sie der Überraschungscoup der Veranstaltungsreihe. Nun kommen "Suchtpotenzial", mehrfach preisgekrönt und mit neuem Programm, am morgigen Sonntag um 18 Uhr wieder in den Burggraben. Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es weiter mit Suchtpotenzial, dem... [mehr]

  • Kloster Triefenstein Konzertlesung mit dem bekannten Geigenbaumeister Martin Schleske am Samstag, 24. Juni

    Der "leading violinmaker from Germany"

    Zwei Wochen vor dem großen Triefensteintag mit Open Air Konzert ruft die Christusträger-Bruderschaft zu einem einzigartigen Abend mit dem Geigenbaumeister, Diplomphysiker und Bestsellerautoren Martin Schleske in die Klosterkirche Triefenstein auf. Am Samstag, 24. Juni, beginnt das ungewöhnliche Programm um 20 Uhr in der Triefensteiner Klosterkirche. Martin... [mehr]

  • Fußball VR-Talentiade-Sichtung beim FC Eichel

    Der Nachwuchs zeigt sein Können

    Ein Jahr vor der WM 2018 in Russland. Der Confederations Cup läuft, mit einem jungen deutschen Team. Aber die Fußballnationalmannschaft braucht auch weiterhin Nachwuchs.Suche nach TalentenMit der Suche danach kann nicht früh genug begonnen werden. Deshalb veranstalten der Badische Fußballverband und seine Fußballkreise für talentierte Spielerinnen und Spieler... [mehr]

  • Elfter Diabetikertag Veranstaltung findet am Mittwoch, 28. Juni, im Arkadensaal des Rathauses statt

    Diabetes-Behandlung ist im Umbruch

    Mit Diabetes leben - für so manchen Erkrankten oft leichter gesagt als getan. Denn der Alltag fordert von Diabetikerinnen und Diabetikern eine Menge. Sie müssen täglich mit der Stoffwechselstörung umgehen können: den Blutzuckerspiegel messen, die Insulindosis anpassen und auf eine gesunde Ernährung achten. Für die Betroffenen ist es daher wichtig, soviel wie... [mehr]

  • Runder Geburtstag Bestenheider Unternehmen SMT wurde vor 30 Jahren gegründet und gehört heute zu den Weltmarktführern

    Individuelle Lösungen für den Kunden bieten

    Das Bestenheider Unternehmen SMTn feierte mit vielen Kunden und weiteren Gästen sein 30-jähriges Bestehen. Bestenheid. Am 13. Februar 1987 gegründet, ist es heute erfolgreicher Lieferant von verschiedenen Lötanlagen. Geschäftsführer und Firmengründer Hans-Günter Ulzhöfer ging in seiner Ansprache auf die Firmengeschichte ein und erzählte dabei so manche... [mehr]

  • Jede Menge Herausforderungen

    Na, liebe Leserinnen und Leser, haben Sie es schon bemerkt? Auch wenn wir es nicht wirklich wahrhaben wollen und es natürlich noch kaum spürbar ist - die Tage werden bereits wieder kürzer. Der Sommer hat nun auch offiziell begonnen, gefühlt ist er schon eine ganze Weile da. Und bald liegt die erste Hälfte des Jahres hinter uns. Die Ereignisse des vergangenen... [mehr]

  • Treffen Mainfränkische Denker und Lenker zu Gast bei der Firma Kurtz Ersa

    Mehr Innovation durch Kooperation

    Damit die mainfränkische Industrie wettbewerbsfähig bleibt, muss sie imstande sein, zeitnah auf Marktveränderungen zu reagieren und gleichzeitig dem stetig wachsenden Trend nach Individualisierung gerecht zu werden. Es bedarf daher der intelligenten Vernetzung von industrieller Fertigung mit modernster Informations- und Kommunikationstechnologie. Dabei geht es... [mehr]

  • 50. Altstadtfest Besuchern wird von Freitag bis Sonntag, 28. bis 30. Juli, Unterhaltung für jeden Geschmack geboten

    Party-Spaß mit Musik auf elf Bühnen

    Egal wie das Wetter wird: Vom 28. bis 30. Juli geht es in Wertheim heiß her. Beim 50. Altstadtfest verwandeln 32 Bands und DJs Straßen und Plätze in eine große Party-Meile. Wertheim. "Die Fete kann steigen." Zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitungen für das dreitägige Fest Ende Juli ist Sindy Gimpel. Gemeinsam mit Manuel Münkel zeichnet sie bei... [mehr]

  • Nur wenig Beute

    Täter randalierten im SC-Sportheim

    Ziel von Einbrechern war in der Nacht zum Donnerstag das Sportheim des SC Freudenberg im Mühlgrundweg. Die Unbekannten durchtrennten zunächst einen Zaun, um auf das Sportgelände zu kommen. Dort brachen sie ein Fenster des Sportheims auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Vermutlich aus Frust, weil dort keine oder nur wenig Beute zu finden war, randalierten... [mehr]

Würzburg

  • Würzburger Museum am Dom Ausstellung "Julius Echter. Der umstrittene Fürstbischof" mit seltenen Exponaten und interaktiven Elementen

    Blick auf polarisierende Persönlichkeit

    Glaubensstarker und entschlossener Fürst? Oder intoleranter Eiferer, Vertreiber der Protestanten und der Juden, Hexenbrenner? Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn (1573-1617) polarisiert die Menschen bis heute. Anlässlich seines 400. Todestags betrachtet das Würzburger Museum am Dom in der Ausstellung "Julius Echter. Der umstrittene Fürstbischof" sein... [mehr]

  • Auffahrunfall auf der A 3

    Zwei Personen wurden verletzt

    Ein Sprinter ist am Donnerstag auf der A 3 Höhe der Anschlussstelle Kist nahezu ungebremst auf einen Lastzug aufgefahren. Zwei Insassen des Kleintransporters wurden dabei verletzt. Zur Landung des Rettungshubschraubers musste die Nebenfahrbahn gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 30 000 Euro geschätzt. Gegen 8.45 Uhr hatte sich nach einem Kleinunfall bei... [mehr]