Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 22. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • Abheben verboten: ABS für E-Bikes

    Wer auf einem E-Bike sitzt, hat immer reichlich Rückenwind. Manchmal leider auch zu viel. Und dann schießt das elektrische Fahrrad übers Ziel hinaus. Zulieferer Bosch will das Pedelec-Fahren noch sicherer machen und bringt jetzt ein serienreifes Antiblockiersystem für E-Bikes auf den Markt. Mit der Neuentwicklung sei es möglich, das Blockieren des Vorderrades zu... [mehr]

  • Hitze-Tipps für Autofahrer

    Egal ob die Fenster beim Parken geschlossen oder geöffnet sind: Bei der derzeit herrschenden Bullenhitze werden Autos zu Backöfen. Bei einem aktuellen ADAC-Test zeigte sich eindeutig: Lüften hilft nicht viel, die Innenraumtemperatur kletterte bei 28 Grad draußen in allen Fahrzeugen auf deutlich über 50 Grad. Deshalb appellieren die Fachleute: "Niemals Kinder... [mehr]

  • Kia C'eed: Mehr Ausstattung mit Premium+

    Luxus geht immer - der Spruch passt gut zum neuen Premium+-Paket für den Kia C'eed und dessen Kombi-Version Sportswagon. Das limitierte Angebot basiert auf der meistverkauften Ausstattungslinie Dream-Team-Edition und bietet eine ganze Reihe feiner Extras. Enthalten sind etwa ein Navigationssystem mit Smartphone-Integration, ein 7-Zoll-Kartennavigationssystem, die... [mehr]

  • Mietwagen-Ärger muss nicht sein

    Wenn es Stress mit dem Urlaubs-Mietwagen gibt, ist schnell die ganze Erholung futsch. Doch das muss nicht sein, wenn man einige Tipps zur Buchung und zum Umgang mit dem Auto auf Zeit beachtet. Und: Man kann damit auch noch ordentlich sparen. Sinnvoll ist es beispielsweise, den Mietwagen schon von zuhause aus zu buchen, das erspart Nervereien mit oft unverständlichen... [mehr]

  • Otto hat ein Herz für Hybrid-Autos

    Komiker Otto Waalkes greift wieder zum Buntstift - und malt ein Hybrid-Auto der Marke Toyota. 65 Lithografien werden davon angefertigt. Der Verkaufserlös der Bilder kommt der Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder" zugute. Anlässlich des 20. Hybrid-Jubiläums der Japaner verleiht Otto dem Toyota Yaris Flügel in Form von vier Luftballons in Ottifanten-Gestalt. Das... [mehr]

  • Toyota: Kür zum grünen Primus

    Der japanische Autohersteller Toyota erhielt ein Fleißmärkchen für gutes Umwelt-Betragen: den "Green Award 2017". Ausgelobt wird der Preis Jahr für Jahr vom Fachmagazin "Off Road". Die Redaktion würdigt die Vorreiterrolle des japanischen Automobilherstellers und sein Engagement für eine umweltfreundliche Mobilität. Toyota hat sich mit der Agenda "Environmental... [mehr]

  • Übung macht den Allrad-Meister

    Vier Räder können mehr als zwei. Doch nicht alle Besitzer eines solchen Kraxlers kennen die Vorzüge genau. Daher bieten Autohersteller spezielle Trainingskurse an. Beispielsweise führt Subaru Deutschland gemeinsam mit seinen Vertragspartnern das Allrad-Fahrertraining "AWD Active" durch. Bei der Trainingsreihe können bei Subaru bis zu 450 Teilnehmer die Vorzüge... [mehr]

  • Unfall im Ausland: Bloß nichts zugeben!

    Die Feriensaison beginnt und damit die Zeit, in der Millionen von deutschen Urlaubern im Ausland unterwegs sind - meist mit dem Auto. Schlimm genug, wenn man dabei in einen Unfall verwickelt wird. Aber das kann im schlimmsten Fall erst der Anfang eines nervtötenden Verfahrens sein. Wie man sich dagegen schützen kann, wissen die ARAG Experten. Wichtigste Regel, wenn... [mehr]

  • Vier Räder rollen bei der Tour de France mit

    Ein Autobauer mischt beim Fahrradrennen mit. Skoda fährt beim Auftakt der 104. Tour de France in Düsseldorf mit seinem neuen Kompakt-SUV Karoq werbewirksam ins Rampenlicht. Unter anderem ist der Karoq beim 14-Kilometer-Zeitfahren als Service-Fahrzeug im Einsatz. Zwei weiße Fahrzeuge und eines in Stahlgrau begleiten die Teams von "Dimension Data" (Südafrika),... [mehr]

  • Werkstätten filmen Autos der Kunden

    Kfz-Betriebe setzen reparaturbedürftige Autos in Szene. Um Kunden den Zustand ihres Fahrzeugs genau erläutern zu können, drehen manche Werkstätten Videos. Ford gehört zu den ersten Herstellern, die mit ihren autorisierten Service-Betrieben die neue Art von Kundenbetreuung realisieren. Hierbei können sich Kunden auf Wunsch beim Inspektions- oder Reparaturtermin... [mehr]

  • Zeitreise der schnellen Sterne

    Den legendären 300 SL Roadster von 1957 schickt Mercedes-Benz ins Rennen. Mit von der Partie bei der Schloss Bensberg Supersports Classic ist im Sommer 2017 auch das exotische Experimentalfahrzeug C 111 aus dem Jahr 1970. Gezeigt werden anlässlich der Rallye durchs Bergische Land aber auch aktuelle Sportwagen. Klassiker, Youngtimer und moderne Flitzer schicken die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschordensmuseum

    Abendführung mit Honigwein

    Mit dem Archäologen die Sonderausstellung entdecken: Schon in der Steinzeit war den Menschen der Honig ein Genuss, von da war es nur ein kleiner Schritt zu Herstellung von Honigwein oder Met, dem vermutlich ältesten Gärungsgetränk der Menschheit. Am Freitag, 23. Juni, 19.30 Uhr bietet das Deutschordensmuseum im Rahmen seiner Sonderausstellung "Fleisch! Jäger,... [mehr]

  • Nachtbummel der Citygemeinschaft Großes Open-air-Konzert am Freitag, 8. September, in der Innenstadt

    Bands und Musiker werden gesucht

    Unter dem Titel "Bad Mergentheim klingt gut" möchte die Citygemeinschaft wieder ein großes Open-air-Konzert am Freitag, 8. September, in der Innenstadt auf die Beine stellen und benötigt dafür die Mithilfe von örtlichen und überörtlichen Musikern, Bands und Chören. Der Arbeitskreis "Innenstadtbelebung" teilt mit: "Der Grundgedanke ist einfach: Mit viel guter... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim 18 speziell geschulte Maschinisten / Übungs- und Testphase beendet / 570 000 Euro Gesamtkosten

    Hochmoderne Drehleiter einsatzbereit

    Die Begeisterung ist groß bei der Abteilung "Kernstadt" der Freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim: Die neue, hochmoderne Drehleiter ist einsatzbereit. Bad Mergentheim. Am 19. Mai fuhr sie erstmals auf den Hof der Hauptfeuerwache. Ein internes Begrüßungszeremoniell folgte noch am selben Abend. Seither wird fleißig geübt. 400 Betriebsstunden und mehrere Hundert... [mehr]

  • In Wachbach neues Büro eröffnet "Offene Hilfen" / Ambulante Betreuungsdienstleistungen für Menschen mit Behinderung

    Johannes-Diakonie weitet Angebot aus

    Bereits seit Anfang des Jahres betreibt die Johannes-Diakonie Mosbach im Stadtteil Wachbach ihr neues Büro "Offene Hilfen", neben Wertheim die zweite Dependance im Main-Tauber-Kreis. Anfang der Woche war offizielle Einweihung mit Behördenvertretern, Regionalverantwortlichen und Mitarbeitern der Johannes-Diakonie Mosbach.BehindertenhilfeDie Johannes-Diakonie Mosbach... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Vortrag / Sonderausstellung "Fleisch!"

    Knochenfunde erzählen viel

    Wer sich mit der Ernährung unserer Vorfahren in der Steinzeit beschäftigt, stößt irgendwann unweigerlich auf das Thema Jagd. Die Jagd, das Fallenstellen, der Fischfang wird zur Zeit sehr anschaulich und mit wahren Meisterwerken der Archäotechnik in der Sonderausstellung "Fleisch" im Deutschordensmuseum präsentiert. Aber wie erfahren wir, was die Menschen... [mehr]

  • Böhmische Blasmusik "BlechIntakt" am 25. Juni

    Mit Herz und Leidenschaft

    Ein Konzert mit dem Blasorchester "BlechIntakt" findet am Sonntag, 25. Juni um 10.30 Uhr in der Wandelhalle statt. Das Blasorchester hat sich mittlerweile nicht nur im Taubertal einen guten Namen gemacht und mit seiner Musik viele Fans der Böhmischen Blasmusik für sich gewonnen, sondern auch weit darüber hinaus. Die Musiker von Blechintakt kommen aus der Röhn,... [mehr]

  • Handwerkskunst Einst stand am Ketterberg ein gotisches Flurdenkmal / Winfried Hoffmann hat es originalgetreu nachgebaut und der Stadt geschenkt

    Verschwundenen Bildstock ersetzt

    Am Ketterberg stand früher ein gotischer Bildstock. Dann verschwand er aus unerfindlichen Gründen. Winfried Hoffmann hat ihn nachgebaut und der Stadt geschenkt. Bad Mergentheim. Schon vor etlichen Jahren ist Winfried Hoffmann beim Blättern in einem alten Mergentheimer Stadtführer auf einen Bildstock gestoßen, der ihn neugierig machte. In dem 1925 erschienen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zwei Fahrräder gestohlen

    Ein Neunjähriger stellte am Montagmorgen sein auffallend neongrünes 24-Zoll-Mountainbike am Fahrradständer an der Sporthalle in der Schulgasse ab. Als er um 12 Uhr wieder dorthin zurückkam, musste er feststellen, dass sein Gefährt entwendet worden war. Ähnliches erlebte einige Stunden später ein 39-Jähriger in der Poststraße, in der Nähe eines... [mehr]

Boxberg

  • Hofmann Menü Manufaktur Abschluss der Tarifverhandlungen

    5,4 Prozent mehr Lohn in drei Stufen

    In der zweiten Verhandlungsrunde bei der Hofmann Menü Manufaktur in Boxberg konnte gestern ein Tarifergebnis erzielt werden. Danach erhalten die rund 700 Beschäftigten insgesamt 5,4 Prozent mehr Geld in drei Stufen, teilte Verhandlungsleiter Burkhard Siebert von der Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG) Heilbronn mit. Im Einzelnen erhöhen sich die... [mehr]

  • Verein "Akzente" Die Einrichtung betreibt unter anderem das Medien- und Kulturzentrum im ehemaligen Volk-Anwesen

    Kaum mehr aus Umpfertal wegzudenken

    Der Verein "Akzente Boxberg" wurde am 27. Mai 2007 in Boxberg als Betreiberverein des neuen Medien- und Kulturzentrums, ehemals Volk-Anwesen, gegründet. Seit dieser Zeit hat der Verein viele Akzente für Boxberg und seine Bürger gesetzt. Für Groß und Klein, für Alt und Jung gab und gibt es ein vielfältiges Angebot in Bildung und Betreuung, Kultur und Freizeit,... [mehr]

  • Tagung in Zimmern Weg zu sorgenden Gemeinschaften

    Netzwerke aufbauen

    Die Gestaltung des demografischen Wandels als Aufgabe, vor die sich gerade ländliche Kommunen in den kommenden Jahren gestellt sehen, steht im Mittelpunkt der Tagung am Montag, 17. Juli, in Zimmern. Vorgestellt und diskutiert werden Initiativen und Projekte, in denen die Bürger, die Kirchen und sozialen Einrichtungen und Dienste und weitere gesellschaftliche... [mehr]

  • 95. Geburtstag Das Alter ist für die ehemalige Adlerwirtin Ella Weber kein Grund, die Hände in den Schoß zu legen

    Urlaub blieb für sie ein Fremdwort

    Die ehemalige Epplinger "Adlerwirtin" Ella Weber wird heute, Donnerstag, 95 Jahre alt. Schweigern/Epplingen. Wer kennt sie nicht? Die ehemalige "Adlerwirtin" Ella Weber aus Epplingen, sie wird heute, Donnerstag, 95 Jahre alt. Ella Weber, geb. Hofmann, war zeitlebens eine fleißige und sehr beliebte, in allen Bereichen bewanderte sogenannte "Allrounderin", der keine... [mehr]

Buchen

  • "Mobil und sicher" an der ZGB Bei Aktionstag die Schüler über Verkehrsunfälle informiert / Fahrsimulatoren und Rauschbrillenparcours im Schulhof aufgebaut

    "Der Anblick hat mich lange verfolgt"

    Der fünfte Aktionstag "mobil und sicher" war in diesem Jahr an der Zentralgewerbeschule Buchen zu Gast. Vor allem die Vorträge über schwere Verkehrsunfälle hinterließen Eindruck. Buchen. Mit eindrucksvollen und emotionalen Vorträgen wurde der fünfte Aktionstag "mobil und sicher" an der Zentralgewerbeschule Buchen eingeleitet. Die Veranstaltung richtete sich an... [mehr]

  • Im Straßenverkehr

    Betrunken unterwegs

    Beamte des Polizeireviers Buchenstellten am Mittwoch gegen 3 Uhr einen Mann fest, der neben seinem Citroen in der Neuen Buchener Straße stand. Eine Überprüfung ergab, dass der 40-Jährige zuvor dorthin gefahren war und wegen eines platten Reifens dort hielt. Die Kontrolle ergab aber auch, dass der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand und vorher... [mehr]

  • Neugestaltete Gedenkstätte in Hainstadt eingeweiht In Erinnerung an die Heimatvertriebenen, ihr Schicksal und ihre Familien

    Die Integration der Weltkriegs-Flüchtlinge vollzogen

    In festlichem Rahmen wurde am Dienstag - dem Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung - die neugestaltete Gedenkstätte in Erinnerung an die Heimatvertriebenen, ihr Schicksal und ihre Familien eingeweiht. Der Kirchenchor St. Anna unter Leitung von Dirigent Magnus Balles leitete den Abend mit dem "Ännchen von Tharau" ein, das auf die ostpreußische Ode an... [mehr]

  • Zehn Jahre St. Anna Kapelle Hainstadt Festveranstaltung am 24. und 25. Juni

    Literarischen Streifzug geboten

    Zehn Jahre sind bereits vergangen, als der Vorstand des Heimatvereins Hainstadt mit der Planung begonnen hat und anschließend die Realisierung eines Kapellenbaues umsetzte. Ein für den Heimatverein ein gewagtes und großes Vorhaben. Durch die zahlreichen Veranstaltungen, Spendenaktionen und die Zusage vieler freiwilliger Helfer, Handwerker und Firmen, den Bau einer... [mehr]

  • Badische Landesbühne Freilichtveranstaltung im Museumshof in Buchen bot Charles Ways "Piraten!" und "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare

    Opulentes Bühnenbild und flotte Dialoge

    Die Badische Landesbühne zeigte am Dienstag im Museumshof Charles Ways "Piraten!" und am Abend die Komödie "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare. Buchen. Zum Ausklang der Spielzeit "Mensch!" trieb es die Badische Landesbühne am Dienstag bei der Freilichtaufführung von "Der Widerspenstigen Zähmung" nach William Shakespeare in gleich mehrfacher... [mehr]

  • BUND-Ortsgruppe

    Orchideen im Taubertal betrachtet

    Die BUND-Ortsgruppe Buchen hat kürzlich eine Orchideenwanderung im Taubertal bei Werbach veranstaltet. Eine größere Gruppe sehr interessierter und versierter Teilnehmer bildete Fahrgemeinschaften und wanderte bei schönstem Wetter zum Naturschutzgebiet. Schon vor Erreichen der Hauptattraktion konnten an einem kleinen Tümpel die stark bedrohten Gelbbauchunken... [mehr]

Creglingen

  • Wohnumfeldmaßnahme Niedersteinach Gesamtkosten liegen bei rund 740 000 Euro

    "An die Preise müssen wir uns gewöhnen"

    Lange hat es gedauert, doch jetzt rückt die Wohnumfeldmaßnahme für den Stadtteil Niedersteinach näher. Der Creglinger Gemeinderat vergab die Bauleistungen zum Preis von 740 123 Euro an die Firma Konrad Bau aus Lauda-Königshofen. Einen konkreten Baubeginn konnte Stadtbaumeister Jürgen Korb am Dienstag in der Sitzung des Gemeinderates noch nicht vermelden.... [mehr]

  • Erster Spatenstich DSL-Ausbau in Creglingen hat begonnen / Wichtiges Infrastrukturprojekt

    "Heute ist für uns ein großer Tag"

    Das schnelle Internet erreicht das Creglinger Stadtgebiet. Gestern wurde Spatenstich für den lang ersehnten DSL-Ausbau gefeiert. Creglingen. "Heute ist für Creglingen ein großer Tag", mit diesen euphorischen Worten begrüßte bei strahlendem Sonnenschein Bürgermeister Uwe Hehn die Gäste zum symbolischen Spatenstich für das zweite Ausbaugebiet beim... [mehr]

  • Gesangverein Eintracht Reinsbronn 150-jähriges Bestehen wird am Wochenende 1./2. Juli gefeiert / Serenade im Schloss

    Die Musik steht im Mittelpunkt

    150 Jahre - das muss gefeiert werden. Mit dem Jubiläumskonzert des Gesangvereins Eintracht Reinsbronn beginnt ein Wochenende voller Musik. Aus Anlass seines 150-Jahr-Jubiläums veranstaltet der Gesangverein am Samstag, 1. Juli, um 20 Uhr im Innenhof des Geyerschloßes in Reinsbronn ein Konzert. Unter der Gesamtleitung von Susanne Habel gibt der Gesangverein mit... [mehr]

  • Mediation Vortrag im evangelischen Gemeindehaus über außergerichtliches Verfahren

    In Konflikten der Vernunft Chancen geben

    Was ist das eigentlich, Mediation? Im Creglinger evangelischen Gemeindehaus führte Bernd Bohnet, Rechtsanwalt und Mediator, in die Mediation ein. Es geht um ein Verfahren, das vor allem in Ehekrisen zum Tragen kommt. Und stellt eine sinnvolle und kostengünstige Alternative zur meist sehr teuren Auseinandersetzung vor Gericht dar. Bohnet bedauerte, dass dieses... [mehr]

  • Baugebiet "Egertsklinge" Beratung erst in nächster Sitzung

    Kosten höher als zunächst erwartet

    Das Baugebiet Egertsklinge in Finsterlohr hat eine lange Geschichte, die bis in die 90-er Jahre zurück reicht. Nach Jahren, in denen sich nichts beziehungsweise nicht viel getan hat, hat die Stadtverwaltung das Thema vor einiger Zeit aufgegriffen und weiterverfolgt. Jetzt liegen Zahlen vor, die wiederum für lange Gesichter gesorgt haben, denn ein Gutachten des... [mehr]

  • Gemeinderat Prämien für die Teilnahme am Pferdemarkt erhöht / Zahl der Tiere zuletzt deutlich gesunken

    Liegt es vor allem am Wochentag?

    Der Creglinger Pferdemarkt gilt als Nationalfeiertag. Gegen sinkende Pferdezahlen soll nun eine Erhöhung der Prämien helfen - sogar eine Verlegung des Wochentages ist im Gespräch. Creglingen. Den Pferdemarkt - im Volksmund "Gailmarkt" genannt - gibt es seit 1920. Er ist die mit Abstand traditionsreichste Veranstaltung der Tauberstadt. Jährlich zieht es Tausende... [mehr]

  • Golfclub Bad Mergentheim Erstmals Andrews-Jubiläums-Cup ausgespielt

    Resonanz war überwältigend

    Seit nunmehr 20 Jahren ist Andrew Limb der Head Pro des GC Bad Mergentheim. Grund genug für ihn und den Golfclub, dies mit einem gelungen Turnier zu feiern. Golfpro Andrew Limb entschied sich dafür, das Turnier als Vierer mit Auswahldrive zu spielen, damit trotz allem Ehrgeiz der Spaß und das Miteinander an erster Stelle stehen. Wie beliebt und geachtet Andrew bei... [mehr]

  • Am 8. Juli in Schön "The Sazerac Swingers" geben ein Konzert bei freiem Eintritt

    Spitzenmusiker sorgen für Partystimmung

    "The Sazerac Swingers" zählen zu den besten europäischen Bands, die den aktuellen, jungen New Orleans Jazz so spielen, wie er tatsächlich heutzutage in seiner Geburtsstadt zu erleben ist. Und diese Band kommt zu einem Konzert in den Creglinger Stadtteil Schön. Dort ist das Ensemble am Samstag, 8. Juli, ab 19 Uhr live am Gasthaus Hahn zu erleben. Die "Sazerac... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball

    Weiterer Neuzugang bei den Kickers

    Fußball-Drittligist FC Würzburger Kickers hat "Außenbahnspieler" Patrick Göbel vom Liga-Konkurrenten FSV Zwickau verpflichtet. Der 23-Jährige hat am Dallenberg einen bis zum 30. Juni 2019 datierten Kontrakt unterschrieben. Der gebürtige Thüringer stammt ursprünglich aus dem Nachwuchsprogramm des FC Rot-Weiß Erfurt und bestritt dort 78 Partien in der A- und... [mehr]

Fränky

  • Kälte hilft gegen das Jucken

    Menno, das juckt ja wie verrückt! So ein Mückenstich kann nervig sein. Am liebsten würde man ständig daran kratzen. "Auch wenn es noch so sehr juckt, den Stich nicht aufkratzen", sagt die Ärztin Ursula Steinert. Denn dadurch könnten Bakterien in die Wunde gelangen. Das kann eine fiese Entzündung geben. Doch was kann man gegen das Jucken tun? Zum Beispiel kann... [mehr]

Freudenberg

  • Gemeinderat Freudenberg Neue Krippengruppe wegen "geburtenstarker Jahrgänge"

    Kindergartengruppe wird erweitert

    Vor noch gar nicht allzu langer Zeit hätte man wohl auch in Freudenberg nicht gedacht, dass man noch einmal von "geburtenstarken Jahrgängen" sprechen würde. Am Montag hat der Gemeinderat die Konsequenzen aus der erfreulichen Entwicklung gezogen und, wie in der Sitzung im Mai von Bürgermeister Roger Henning und Thomas König von der Verrechnungsstelle für... [mehr]

Großrinderfeld

  • Gemeinderat Die Projektsprecherin SuedLink Saskia Branzke stellte den Planungsstand und die mögliche Trassenführung im Gemeindegebiet vor

    Mit zwei Varianten ins Verfahren

    Für die geplante Stromtrasse SuedLink gibt es zwei mögliche Varianten durch das Gemeindegebiet Großrinderfeld. Bei beiden ist die Ortschaft Ilmspan am meisten betroffen. Großrinderfeld. Es ist ein Mammutprojekt - und stößt nicht überall auf ungeteilte Gegenliebe. So gab es auch im Großrinderfelder Gemeinderat in der Sitzung am Dienstag in Gerchsheim einige... [mehr]

Grünsfeld

  • Kunst Seltene Ansicht an Bürgermeister Markert überreicht

    Ein neues Bild für die Stadt

    Stolz präsentiert Bürgermeister Joachim Markert eine Stadtansicht von Grünsfeld, als es noch keine Eisenbahn oder Staatsstraße gab. Das von Karl Feuerstein, Neckarsteinach, im 19. Jahrhundert fein mit Öl auf Leinwand gemalte Bild kommt aus Privatbesitz. Es war eine Auftragsarbeit für eine Grünsfelder Familie. Sehr schön zu erkennen sind die markanten Punkte... [mehr]

  • Kommunalpolitik Grünsfelder Gemeinderat beschließt die Aufstellung eines Bebauungsplans

    Große Nachfrage nach Baugebiet "Höhri II"

    Kaum sind die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet "Göbel/Hömberg III" abgeschlossen, plant die Stadt, schon wieder ein Baugebiet auszuweisen. Die Nachfrage sei bereits jetzt sehr groß, berichtete Bürgermeister Joachim Markert auf der jüngsten Stadtratssitzung. Es gebe aktuell bereits zwölf vorgemerkte Bauplatzinteressenten. "Grünsfeld wächst und ist... [mehr]

  • Für Eigenanteil der Wasserversorgung Mittlere Tauber Gemeinderat Grünsfeld fasst Vorratsbeschluss

    Jetzt ist schnelles Handeln möglich

    Lange musste man auf den Beginn der Bauarbeiten für die gemeinsame Wasserversorgung im Taubertal warten. Mit der Gründung des Zweckverbandes Wasserversorgung Mittlere Tauber (WVMT) und dem Bau des neuen Wasserwerkes in Dittigheim geht es nun schnell voran. Damit dieses Wasserwerk seine Arbeit aufnehmen kann, muss es mit Wasser aus Grünsfeld-Hausen versorgt werden.... [mehr]

  • FC Grünsfeld Deutsche Meisterschaften der Kickboxer

    Zahlreiche vordere Plätze errungen

    In Simmern im Hunsrück fanden die Internationale Deutschen Meisterschaften der Kickboxer statt. Die Athleten des FC Grünsfeld erkämpften sich zahlreiche Platzierungen. Veranstalter der Titelkämpfe war der WKU (World Kickboxing and Karate Union). Für das Turnier hatten sich über 1500 Sportler angemeldet. Der Fightclub Grünsfeld ging mit sechs Kämpfern an den... [mehr]

Handball

  • Beachhandball Erfolg bei der EM in Kroatien

    Bronze für Felix Karle

    Ein Jahr nach dem sechsten Platz bei der U16-Eurpomeisterschaft im portugiesischen Nazare krönte die männliche U17-Beachhandball-Nationalmannschaft des Deutschen Handball-Bundes eine überragende U17-Europameisterschaft in Zagreb mit dem Gewinn der Bronzemedaille. Dem Team gehörte auch Felix Karle aus Tauberbischofsheim an. Der spielt aktuell für die DJK Rimpar... [mehr]

Hardheim

  • Mosbach und Umgebung Bewerbungen bis 31. Juli möglich

    Ehrenamtspreis und Sonderpreis für die Jugend

    Guter Nachwuchs wird überall gebraucht. Auch im Ehrenamt. Um jedes Jahr neu auf dessen Bedeutung aufmerksam zu machen, wurde 2007 der "Ehrenamtspreis der Region Mosbach" erfunden. Und weil halt auch beim Ehrenamt immer wieder guter Nachwuchs nötig ist, kam zum "normalen" Ehrenamtspreis auch ganz schnell der Jugend-Sonderpreis hinzu. Mit immerhin 1500 Euro dotiert,... [mehr]

  • In Gerichtstetten "Bildhäuschen" an der Straße nach Schwarzenbrunn wurde renoviert / Segnung am 25. Juni

    Heimatverein erhält heimische Bildstöcke

    Auch im 25. Jahr seines Bestehens ist der Heimatverein Gerichtstetten nicht müde, wenn es um die Erhaltung und Renovierung der heimischen Bildstöcke rund um Gerichtstetten geht. So konnte vor wenigen Tagen die Renovation des "Bildhäuschens" an der Schwarzenbrunner Straße durch Restaurator und Steinbildhauer Ralf Drolshagen aus Preunschen abgeschlossen werden.... [mehr]

  • Floßparade des BdS im Rahmen des Hardheimer Sommerfestes Vier Gruppen haben sich bisher gemeldet / Es wird eifrig gezimmert und gebaut

    Jäger zeigen: "Im Wald geht's rund"

    Einer der Höhepunkt des Hardheimer Sommerfestes ist die Floßparade am Samstag, 24. Juni, um 17 Uhr auf der Erfa. Hardheim. Die vom Bund der Selbstständigen (BdS) unter Schirmherrschaft der Gemeinde Hardheim mit Unterstützung des Bauhofs durchgeführte "Floßparade" gilt seit 2014 als ein besonderes Schmankerl des Festprogrammes. Vier Gruppen werden in diesem Jahr... [mehr]

Heilbronn

  • Auf der A 81 wegen der Hitze

    Geschwindigkeit wird begrenzt

    Wegen der zu erwartenden hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad ist ab sofort hitzebedingt eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Teilabschnitten der Autobahnen A 81 in nördlicher Fahrtrichtung zwischen dem Autobahnkreuz Weinsberg und Boxberg und in südlicher Fahrtrichtung zwischen Osterburken und dem Autobahnkreuz Weinsberg und auf der der A 7 zwischen Giengen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Autorenverband Franken Erster Schaeff-Scheefen-Literaturpreis geht an Petra Jacoby aus Fürth / Hallerin landet mit Kurzgeschichten auf Platz zwei

    Da wird gejagt, geliebt und gemordet

    Bei der Preisverleihung des Autorenverbandes Franken im Kirchberger Schloss stimmte das Publikum ab. Eine Hallerin landet mit ihrer Kurzgeschichte auf Platz zwei. Kirchberg. Der Autorenverband Franken, kurz AVF, ging aus dem "Verband Fränkischer Schriftsteller" hervor, der wiederum 1964 von dem Kirchberger Schriftsteller G. Harro Schaeff-Scheefen gegründet wurde.... [mehr]

  • Hohenloher Freilandmuseum Bedrohte Haustierrassen

    Hütehunde zeigen Geschick

    Um "Bedrohte Haustierrassen" geht es am Sonntag, 25. Juni, von 10 bis 17 Uhr im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen. Viele alte Haustierrassen sind in ihrem Bestand gefährdet. Manche Tiere sind bereits so selten, dass ihre Namen nur wenigen Experten bekannt sind. Für die meisten der traditionellen Nutztierrassen ist in der modernen Landwirtschaft kein Platz... [mehr]

  • Kubanische Nacht

    Lieder, Tanz und Leidenschaft

    Die Band "Los Capitanes Del Son" gastiert am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr im Schlosshof Schrozberg. Ein Sextett aus dem Raum Basel, dessen Musiker die kubanischen Rhythmen bereits mit der Muttermilch in sich eingenommen haben: Und der einzige Nicht-Latino, ein Schweizer mit spanischem Namen Jorge Hurtero, beschäftigt sich seit über zehn Jahren in seiner... [mehr]

  • Festnahme 21-Jähriger mit gestohlenem Auto unterwegs

    Mehrere Unfälle verursacht

    Mit einem gestohlenen Auto, gestohlenen Kennzeichen und ohne Führerschein war ein 21-Jähriger am Freitag in Dörzbach unterwegs. Bereits am Donnerstag war der junge Mann in eine Kfz-Werkstatt in der Straße "Sonnenhalde" eingedrungen um die Papiere und den Schlüssel eines Opel Vectra zu stehlen. Mit dem Auto fuhr er dann zum Sportplatz und entwendete die... [mehr]

  • Ermittlungen Einbruchsversuch und "erfolgreicher" Diebstahl

    Pfandflaschen entwendet

    Eine Metzgerei in der Dörzbacher Hauptstraße war zwischen dem vergangenen Mittwoch und Samstag offenbar das Objekt der Begierde für Einbrecher. Wie die Polizei jetzt mitteilte, versuchte in der Zeit zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 19 Uhr, ein Einbrecher in die Metzgerei einzubrechen. Zunächst zerschnitt er ein Fliegengitter an einem Fenster, um sich... [mehr]

Höpfingen

  • Energiegenossenschaft "Energie + Umwelt" zog Bilanz Versammlung in Höpfingen / 2,5 Prozent Dividende / Viele Mitglieder / Gutes Betriebsergebnis

    Ökologisch erfolgreiches Geschäftsjahr

    Die Genossenschaft "Energie + Umwelt" blickt auf ein wirtschaftlich und ökologisch erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Höpfingen. "Umweltfreundliche Energie erzeugen!" Dies schrieb sich die Genossenschaft "Energie + Umwelt, Neckar-Odenwald-Main-Tauber" auf die Fahnen bei der Gründung am 19. April 2011 unter Federführung von Mitarbeitern der drei... [mehr]

  • In Höpfingen

    Volleyballturniere

    Die Volleyballabteilung des TSV Höpfingen veranstaltet im Juli zwei Beachturniere auf der Beachanlage am Sportgelände. Am Sonntag, 9. Juli, findet da zweite 2.Höpfinger Mixed-Duo-Turnier" statt. Gespielt wird im Gruppenmodus, anschließend Finalrunde. Neben dem Pokal für den Turniersieger erhalten alle Teams Sachpreise. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen per... [mehr]

Königheim

  • 25. Juni Bundestags-Kandidaten auf Zahn gefühlt

    Agrarpolitik in der Diskussion

    Ein agrarpolitischer Abend der Kreisbauernverbände Main-Tauber und Neckar-Odenwald mit Podiumsdiskussion der Bundestagskandidaten im Wahlkreis Odenwald-Tauber findet statt am Sonntag, 25. Juni, um 19 Uhr auf dem Betrieb von Alois und Timo Fahrmeier (Ackerbau mit Puten- und Rinderhaltung), Haidsiedlung 3, in 97953 Königheim-Pülfringen. Zu den Schwerpunktthemen... [mehr]

  • Rettungsschwimmen Königheimer starten bei "Badischen"

    Tim Adam holt einmal Bronze

    Erfolgreich hat die DLRG-Ortsgruppe Königheim an den Badischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Walldürn teilgenommen. Die drei Einzelschwimmer, die sich durch Ihre Leistungen bei den vorausgegangenen Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatten, starteten in jeweils drei Disziplinen gegen die Konkurrenz aus dem gesamten badischen Land. Leslie Wolpert beendete... [mehr]

  • "Bülfemer Wieschedolfescht" Viel geboten in Pülfringen

    Wieder ein toller Erfolg

    "Mit Blasmusik in den Sommer" - so das alljährliche Motto, war in diesem Jahr die absolut richtige Überschrift eines Wochenendes nach dem Geschmack der Gäste beim 16. "Bülfemer Wieschedolfescht". Zum zweiten Mal war der Wettbewerb "Schlag' den Musikverein" ausgeschrieben und auch sehr unterhaltsam über die Bühne gegangen. Bei den Disziplinen ging es den... [mehr]

Kultur

  • Mozartfest "Nachtmusik" mit dem Philharmonischen Orchester

    Das Gefühl von Unbeschwertheit

    Die Nachtmusik ist zurück im Hofgarten. Nach der letztjährigen kurzfristigen Absage und dem Umzug in die Johanniskirche durften die Mozartfest-Besucher wieder einen wunderbaren Sommerabend im Garten der Würzburger Residenz genießen - mit Musik und einem guten Tropfen Wein unter strahlend blauem Abendhimmel und Kerzenilluminierung. Das unbeschwerte Gefühl einer... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Wein Zweiter Tauberschwarz-Erlebnistag am Sonntag, 25. Juni

    Drei Stationen warten

    Die Weingästeführer aus Lauda-Königshofen und dem Weinland Taubertal veranstalten am Sonntag, 25. Juni, von 12 bis 17 Uhr einen Weinspaziergang durch die Weinberge von Beckstein. An drei Weinstationen haben alle Gäste die Möglichkeit, verschiedene Weine der Rebsorte "Tauberschwarz" aus dem Weinland Taubertal zu verkosten. Am Start- und Zielpunkt bei der... [mehr]

  • Jubiläum Verein für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Taubertal, feiert mit Festakt seinen runden Geburtstag / Blick in die wechselvolle Chronik

    Seit 50 Jahren ein Herz für den Hundesport

    Auch hier gilt: Die meisten Fehler machen eh nicht die Hunde, sondern die Besitzer, denn: "Der Dackel hängt immer hinter der Leine!" Unterbalbach. Mit letztlich 14 Köpfen nahm alles seinen Anfang, während man derzeit rund 60 Mitglieder zählt: Das 50-jährige Bestehen des Vereins für deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Taubertal mit Sitz in Unterbalbach,... [mehr]

  • Artival Kursteilnehmer können sich mit dem Cajon und Balafon beschäftigen

    Zwei außergewöhnliche Instrumente

    Das 19. Artival belebt vom Sonntag, 30. Juli, bis Samstag, 5. August, wieder die Jugendherberge Burg Breuberg. Veranstaltet wird diese Workshop-Woche vom Verein Artikuss Lauda und Frank Köstler, Klangwerkstatt Altenstadt. Erfahrene Dozenten aus den Bereichen Musik, Bewegung, der Darstellenden und der Bildende Künste geben ihr umfangreiches Wissen hier an die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Bikemarathon

    Anspruchsvolle Strecke

    In Wombach bei Lohr am Main fand der 21. Keiler Bikemarathon statt. Von der Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim war Andy Kellner am Start. Bei hervorragenden Bedingungen gingen 250 Teilnehmer auf die 60 Kilometer lange und mit 1600 Höhenmetern gespickte anspruchsvolle Radstrecke. Teilweise mussten über 300 Höhenmeter am Stück bewältigt werden. Andy Kellner... [mehr]

  • Turnen KTV Hohenlohe kehrte mit einem Sieg von der Auswärtsreise nach Fulda zurück

    Gelungener Auftakt der neuen Saison

    Die erste Mannschaft der KTV Hohenlohe legte in der 3. Bundesliga mit einem Sieg bei die KTV Fulda einen erfolgreichen Start in die neue Saison hin . Allerdings fiel der Erfolg mit 274,30:267,05 Punkten bei 42:32 Score-Punkten relativ knapp aus. Trainer Peter Onisk war dennoch zufrieden geben, zeigten die Turner insgesamt solide Leistungen an den Geräten.... [mehr]

  • American Football Wolfpack-Jugend U19 kassiert gegen Leonberg eine deftige 9:33-Klatsche

    Rabenschwarzen Tag erwischt

    Bad Mergentheim Wolfpack - Leonberg Alligators 9:33 (6:7, 3:6, 0:6, 0:14) Einen rabenschwarzen Tag erwischte die Wolfpack-Jugend U19 beim letzten Heimspiel gegen die mitfavorisierten Leonberg Alligators. Sie musste sich am Ende 9:33 mit geschlagen geben. Dennoch ist der Meistertitel immer noch greifbar nahe. Schon der allererste Spielzug der Wolfpack-Offense brachte... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kloster Bronnbach Konzert am Sonntag, 25. Juni

    Tango trifft auf Klassik

    Anlässlich seines 20. Geburtstages veranstaltet der Lions Club Würzburg-Löwenbrücke am Sonntag, 25. Juni, von 12 bis 13 Uhr ein Benefizkonzert "Klassik trifft Tango".Ausgesuchte BeiträgeBei dem Benefizkonzert mit ausgesuchten Musikbeiträgen der Städtischen Jugendmusikschule Wertheim treffen Evergreens der Klassik auf Tangos und Ragtimes. Dabei präsentiert der... [mehr]

Mosbach

  • Lkw in Flammen

    150 000 Euro Sachschaden

    Einen brennenden Lkw zwischen Billigheim und Allfeld meldeten Verkehrsteilnehmer am Dienstagnachmittag, kurz vor 13.30 Uhr. Als die alarmierten Kräfte der Feuerwehr eintrafen, stand die Zugmaschine in Vollbrand. Der Beifahrer des Lastzuges hatte während der Fahrt bemerkt, dass Flammen unter dem Zugfahrzeug hervor schlugen. Löschen konnten er und der Fahrer nicht... [mehr]

Mudau

  • "Frohsinn 1842 Mudau" Festprogramm vom 30. Juni bis 2. Juli

    Gesangverein feiert sein 175-jähriges Bestehen

    Der Gesangverein "Frohsinn 1842 Mudau" wird in diesem Jahr als ältester Verein in der Gemeinde und als einer der ältesten Gesangvereine im Neckar-Odenwald-Kreis stolze 175 Jahre alt. Dieses seltene Jubiläum soll in gebührender Weise von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli, gemeinsam mit der Bevölkerung in der Odenwaldhalle und im Festzelt gefeiert werden.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • In Waldstetten

    FG-Nachwuchs hatte seine Freude

    Die "FG Stedemer Beesche" hat die Kinder-, Jugend- und Seniorengarde sowie den Jungelferrat zu einem Jugendnachmittag eingeladen. Dieser wurde mit über 20 Kindern gut angenommen. Mit einer alkoholfreien Bowle begrüßte man die Teilnehmer. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es unter dem Motto "Spiel, Spaß und Gaudi" los. Eine Schnitzeljagd, bei der die Kinder in... [mehr]

  • Nach Überfall an Fronleichnam

    Tätersuche mit Phantombild

    Im Zusammenhang mit dem Überfall auf eine Frau, der sich am Donnerstag, gegen 16 Uhr, auf dem Radweg zwischen der Straße "Am Eisweiher" und der L 525, welche nach Limbach führt, ereignet hat, sucht die Kriminalpolizei Mosbach nun mit einem Phantombild nach dem bislang unbekannten Täter. Der Mann hatte sein Opfer in eine Wiese gezogen und sich dort sexuell an ihm... [mehr]

  • Hochsommerliche Temperaturen Straßenmeistereien bringen auf einigen Straßen im Kreis Splitt aus

    Tempolimit auf Straßen

    Aufgrund der anhaltend hochsommerlichen Temperaturen müssen die Straßenmeistereien im Neckar-Odenwald-Kreis aktiv werden. Denn bei einigen Straßen, die mit einer älteren Oberflächenbehandlung versehen sind, weichen die Bindemittel auf und steigen an die Oberfläche. Dort reichern sie sich an und bleiben an den Reifen, vor allem von langsam fahrenden Fahrzeugen,... [mehr]

Niederstetten

  • Stimmungsvolle Serenade

    Abschied von Erhard Rommel

    Der Gesangverein Elpersheim veranstaltet am Samstag, 8. Juli, um 20 Uhr seine traditionelle Serenade vor der Kirche. Die sommerlichen Serenaden des Männerchores haben sich zu einer festen Größe und zu einem Highlight der musikalischen Vereinsveranstaltungen entwickelt. Der idyllische Platz zwischen Kirche, Gemeindehaus und ehemaligem Rathaus wird eine... [mehr]

  • Polizeibericht

    Altöl und Müll illegal entsorgt

    Gegen einen bislang Unbekannten ermittelt die Künzelsauer Polizei, nachdem dieser illegal Müll entsorgt hatte. Am Sonntag gegen 18.50 Uhr zeigte ein Zeuge bei der Polizei an, dass bei den Glascontainern im Lipfersberger Weg aus einem dort entsorgten Kanister Öl auf die Straße sowie den Gehweg läuft. Beim Eintreffen der Streife stellte diese fest, dass nicht nur... [mehr]

  • 70 Jahre VdK-Ortsverband Laudenbach Vizepräsidentin Carin Hinsinger hielt Festrede / Forderung: Lebensunterhalt sicherstellen

    Arbeit beginnt vor der eigenen Haustür

    "Die Rente muss zu einem Leben in Würde reichen" -fordert der VdK im aktuellen Wahljahr. Das Thema stand beim Fest zum 70-jährigen Bestehen des VdK Laudenbach ebenfalls im Mittelpunkt. Laudenbach. Wenn die stellvertretende Bundesvorsitzende und Vizepräsidentin Carin Hinsinger aus Stuttgart ihren freien Sonntag "opfert" dann steht dahinter viel Verantwortung und... [mehr]

  • Öko-Landessortenversuche

    Besichtigung und Präsentation

    Bis eine neue Getreidesorte züchterisch zum Abschluss gebracht ist und in den Handel kommt, vergehen durchschnittlich bis zu 15 Jahren - eine Gegebenheit, welche die Aufgabe der Züchter stark erschwert. Den Erfolg neuer Getreidesorten überprüft jährlich das Landwirtschaftliche Technologiezentrum (LTZ) Augustenberg als neutrale Prüfstelle an insgesamt fünf... [mehr]

  • Fränkisches Freilandmuseum Tag der Volksmusik am Sonntag, 25. Juni

    Ehrlich, schwungvoll, fränkisch

    Acht Stunden Volkmusik mit 30 Volksmusikgruppen an 15 verschiedenen Orten - so kann der 31. Tag der Volksmusik im Fränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim am Sonntag, 25. Juni, auf einen Nenner gebracht werden. Doch das würde seiner Charakterisierung nicht wirklich gerecht, denn was die Museumsbesucher an diesem Tag von 10 bis 18 Uhr zu... [mehr]

  • Kurse beim Roten Kreuz

    Erste Hilfe kann Leben retten

    Herz-Lungen-Wiederbelebung, Rettungsgriff, Kontrolle des Bewusstseins, Atemspende ist bei der Ersthilfe eines Verletzten oftmals lebenswichtig. Situationen, in die jeder kommen kann. Hilfestellungen, die in einem umfassenden und praxisorientierten Erste-Hilfe-Kursus vermittelt werden. Der nächste Lehrgang findet statt am Samstag, 8. Juli, von 8.30 bis 16 Uhr im... [mehr]

  • Windpark Klosterwald

    Schwertransporte angekündigt

    Drei Schwertransporte werden sich im Zeitraum bis 21. Juli in Richtung Windpark Klosterwald bewegen. Dies teilte Hauptamtsleiterin Anita Müller am Dienstag im Gemeinderat mit. Allerdings wird nicht etwa ein weiteres Windrad angeliefert, vielmehr muss eine der zehn Windkraftanlagen repariert werden. Die Anlage ist seit März wegen eines Getriebeschadens außer... [mehr]

  • Freilufttheater im Steinbruch

    Zu Gast im Heuhotel der Liebe

    Gezeigt wird beim "Freilufttheater im Steinbruch" das Lustspiel von Klaus Eisenbarth in hohenloher Mundart "Heuhotel d'amour". Die Brüder Rudi, Joachim und Klausi sind hoffnungslose Junggesellen. Alle drei verbringen ihre freie Zeit am liebsten beim Binokeln in der Dorfwirtschaft. Doch das ändert sich, als im dazugehörigen Heuhotel das Ehepaar Hans und Helga... [mehr]

Osterburken

  • Realschule Osterburken Kreisbrandmeister besuchte die Schulfeuerwehr / "Kleines" Jubiläum

    Lob für ein "ganz besonderes Angebot"

    Die von der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken unter der Leitung von Michael Daniel betreute Schulfeuerwehr der Realschule Osterburken wird demnächst fünf Jahre alt. Aus diesem Grund besuchte Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr die junge Truppe und nahm am Dienstagvormittag an einer regulären praktischen Übung auf dem Schulhof teil. Kirschenlohr lobte die Idee,... [mehr]

  • Schlierstadter Ortschaftsrat tagte Neben einem Bauvorhaben wurde unter anderem über die mobile Straßendatenerfassung informiert

    Parksituation in der Seckacher Straße ein Thema

    Die Sitzung des Schlierstadter Ortschaftsrates wurde am Montag von Ortsvorsteher Jürgen Breitinger mit der Bekanntgabe der Beschlüsse aus der Sitzung vom 11. April eröffnet. Anschließend stellte er anhand von Plänen ein Bauvorhaben "Am Krummebach" vor. Das Baugrundstück, auf dem ein Einfamilienwohnhaus errichtet und eine Scheune in eine Garage umgebaut werden... [mehr]

Rosenberg

  • TSV Rosenberg Traditionelles Sportfest findet vom 30. Juni bis 3. Juli statt

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Mit einem attraktiven sportlichen und kulturellen Festprogramm veranstaltet der TSV Rosenberg von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag 3. Juli, sein traditionelles Sportfest. An allen vier Tagen wird es spannende Fußballspiele im Kirnau-stadion geben. Der Festbetrieb beginnt am Freitag um 18 Uhr. Ab 21 Uhr findet eine Beachparty am Kirnaustrandstadion mit dem "Odenwald... [mehr]

Sport

  • Schießen Landesmeisterschaften in Pforzheim / Vorderladerdisziplinen standen im Vordergrund / Erfolge auch für Schützen aus der Region

    Jürgen Schäfer stellt Badischen Rekord ein

    Das Landesleistungszentrum der baden-württembergischen Sportschützen in Pforzheim war. Austragungsort weiterer Titelwettkämpfe des Badischen Sportschützenverbandes. Dabei standen vornehmlich Vorderladerdisziplinen im Mittelpunkt. Es wurden einige Landesrekorde eingestellt sowie auch neue Rekordleistungen erbracht. Mit 397 Ringen stellte Melanie Ebend vom KKS... [mehr]

  • Motocross Piloten des MSC Schefflenz waren beim German-Cross-Country in Venusberg im Erzgebirge erfolgreich

    Sonniges Wetter bringt staubige Bedingungen für die Fahrer mit sich

    Der zweite Lauf zur German Cross Country-Serie ( GCC ) wurde Venusberg im Erzgebirge ausgetragen. Es gab wieder ein volles Starterfeld mit mehr als 800 Piloten, verteilt auf 22 Klassen. Am Start waren auch Piloten des Motorsportclubs Schefflenz. Die Strecke war in einem optimalen Zustand, jedoch durch die anhaltende Trockenheit war es für die zahlreichen Teilnehmer... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • FN-Interview Die Karikaturisten Achim Greser und Heribert Lenz kommen zu ihrer Ausstellungseröffnung nach Tauberbischofsheim und schwärmen von ihrer "Werkstatt"

    "Ein wunderbares Rückzugsgebiet"

    Zeichnungen von ihnen kennt so gut wie jeder. Nun kommen die beiden Karikaturisten Greser & Lenz am morgigen Freitag nach Tauberbischofsheim. Im FN-Telefoninterview mit Heribert Lenz ging es um "beamtenhaftes" Arbeiten, um "Genschman" und den nicht vorhandenen Fanclub. Herr Lenz, haben Sie beide denn feste Arbeitszeiten? Heribert Lenz: Wir treffen uns gegen 10, 10.30... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    "Pirates of the Caribbean"

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film: "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache", täglich um 19.30 Uhr außer Montag. Samstag und Sonntag auch um 16 Uhr. FSK ab zwölf Jahren freigegeben. Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) stolpert unversehens in ein neues Abenteuer, als eine Truppe Geisterpiraten unter der Führung von Sparrows... [mehr]

  • Tauber Spartans

    Tryouts am Montag, 26. Juni

    Nach der erfolgreichen letzten Saison und der Tatsache, dass die Mannschaft keine Abgänge zu beklagen hat, hofft das Team der Tauber Spartans das nächste Ziel "Landesliga" zu schaffen. Voraussetzung hierfür ist ein breiterer Kader, denn Ausfälle konnten in der Vergangenheit nicht immer kompensiert werden. Gesucht werden bevorzugt Spieler, die schon mal aktiv im... [mehr]

Testberichte

  • Nissan Qashqai: Frischzellenkur für den Bestseller

    Der Nissan Qashqai ist das erfolgreichste Modell der Marke in Europa. 2016 entschieden sich mehr als 250.000 Kunden für das kompakte SUV. 28.000 davon in Deutschland. Jetzt hat Nissan seinen Bestseller aufgefrischt. "Mehr Premium" lautet die Devise. Wie kann man ein Auto, das bei den Kunden bestens ankommt, weiter verbessern? Diese Frage haben sich die Macher bei... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Beim bundesweiten Turnier des DTTB in Düsseldorf belegte das große Talent des SV Niklaushausen den hervorragenden dritten Platz

    Lucia Behringer verpasst "Coup" nur ganz knapp

    Es war bisher der größter Einzelerfolg für die Tischtennisschule Niklashausen auf nationaler Ebene: Lucia Behringer zeigte sich beim DTTB-Talent-Cup 2017 in Düsseldorf von ihrer besten Seite und sicherte sich schließlich mit dem dritten Platz eine Bronzemedaille.. Beim "Talent-Cup" handelt es sich um ein 2010 ins Leben gerufenes Turnier der größten... [mehr]

Verschiedenes

  • Audi RS5 Coupé: Wusch - und weg!

    Mit dem RS 5 liefert Audi nun das neue Topmodell der A5-Baureihe aus. Mehr PS gibt es zwar nicht - aber ein üppig gesteigertes Drehmoment sorgt für sportliche Leistungsdaten. Bei der Optik des neuen Audi RS 5 Coupés hatten die Designer eine klassische Vorlage: den Audi 90 Quattro IMSA GTO. Auf dem Werks-Rennwagen kassierte 1989 Hans-Joachim Stuck sieben Siege in... [mehr]

  • Die mid-Zeitreise: Am Steuer ändert sich der Charakter

    Die Sagen vieler Völker berichten von geheimnisvollen Mitteln, deren Besitz oder Einnahme dem Einzelnen die Kräfte eines Riesen verleiht. Dieser alte Menschheitstraum von der Überlegenheit an Kraft ist nie ausgestorben. Das heutige technische Zeitalter aber bringt die Verwirklichung für jedermann, ohne geheimnisvolle Mittel allein durch den Besitz eines Autos,... [mehr]

  • Range Rover Evoque: Überzeugender Auftritt

    Mit dem Range Rover Evoque hat Land Rover einen Volltreffer gelandet. Der smarte Brite ist seit seinem Start im Jahr 2011 eine feste Größe bei den kompakten Premium-SUV. Im letzten Jahr spendierte man ihm ein kräftiges Facelift, das weniger das Design, als das Motorenangebot und die Assistenzsysteme betraf. Vor allem das Diesel-Update bedeutete einen deutlichen... [mehr]

  • Yacht auf sechs Rädern

    Sie ist das Luxus-Schiff unter den Bussen, die Roadyacht auf Basis des Neoplan Skyliners von MAN. Und das rollende Domizil aus den 1970er- und 80er-Jahren lässt sich sogar für den Urlaub mieten. Egal, wohin man mit dem opulenten Tanker fährt: Die Panorama-Fenster sind immer dabei, um die jeweilige Aussicht zu genießen. Von März bis Oktober lässt sich die... [mehr]

Walldürn

  • Städtische Musikschule "Tag der offenen Tür" am 24. Juni

    Fachbereiche stellen sich vor

    Die Städtische Musikschule Walldürn veranstaltet am Samstag, 24. Juni, einen ein "Tag der offenen Tür". Von 9.30 bis 13 Uhr sind die Türen der Grundschule für alle interessierten Kinder und Eltern geöffnet. Die Lehrkräfte aller Fachbereiche, die an der Städtischen Musikschule angeboten werden, stehen zur ausführlichen Beratung bereit. Das Programm: 9.30 und... [mehr]

  • Marode Bausubstanz Unbewohnte Haushälfte in der Hornbacher Straße verfällt seit Jahren / Dachziegel lösten sich Anfang Mai und stürzten auf den Gehweg

    Gefahr für Anwohner und Passanten

    Vom Dach eines Gebäudes in der Hornbacher Straße sind Anfang Mai Ziegel heruntergefallen und auf dem Gehweg zersplittert. Gekümmert hat sich um die Gefahrenquelle wochenlang niemand. Walldürn. Die vielen Tonscherben auf dem Gehweg lassen darauf schließen, mit welcher Wucht mehrere Ziegel vom Dach des Gebäudes mit der Hausnummer 5 in der Hornbacher Straße auf... [mehr]

  • Gefährlicher Schädling Eichenprozessionsspinner nistete sich auf dem Gelände an der Ecke Jahnstraße/"Roter Weg" ein

    Nachtfalter legt Kinderspielplatz lahm

    Mehrere rote Schilder weisen seit Montag gut sichtbar darauf hin: Der Spielplatz an der Ecke Jahnstraße/"Roter Weg" darf bis auf Weiteres nicht betreten werden. Der Grund für die Sperrung: Raupen des Eichenprozessionsspinners haben sich in allen vier Eichen auf dem Spielplatzgelände eingenistet. Aufgefallen sind die Gespinste bei einer Routinekontrolle des Areals... [mehr]

Weikersheim

  • Freiwillige Feuerwehr wieder im Großeinsatz Bewohner können sich rechtzeitig ins Freie retten / Bürgermeister und Kreisbrandmeister loben 60 Helfer

    Hausbrand in Weikersheimer Altstadt

    Innerhalb weniger Tage musste die Freiwillige Feuerwehr Weikersheim erneut zu einem Großeinsatz ausrücken. Diesmal am Dienstagabend gegen 20.20 Uhr in die engen Gassen der Altstadt. Einsatzleiter Jürgen Friedel zeigte sich zufrieden mit dem raschen und konzentrierten Eingreifen seiner Kameraden und gleichzeitig froh darüber, dass die Hausbewohner nicht schwerer... [mehr]

  • Georgs-Kiche Neubronn Renommiertes "Richard Roblee Brass Ensemble" gastiert am Samstag, 24. Juni

    Luther-Lieder in ganz neuen Arrangements

    Das Richard Roblee Brass Ensemble gastiert am Samstag, 24. Juni, 19.30 Uhr, in der evangelischen St.-Georgs-Kirche Neubronn. Auch Arrangements zum Reformationsjubiläumsjahr stehen auf dem Programm. Mit dem Richard Roblee Brass Ensemble kommt frischer Wind in die Welt des Blechblasens. Roblees Werke für Blechbläser - vor allem für Posaunenchor - werden in ganz... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Austausch mit Referendaren

    Perspektiven für Flüchtlinge

    Kürzlich führten 160 Lehramtsanwärter und Referendare Projekttage zu verschiedenen Themen in Weikersheim durch. Eines dieser Projektteams fragte beim SPD-Ortsverein nach, ob man sich zum Thema "Flüchtlinge in Weikersheim - Möglichkeiten, Perspektiven und deren Umsetzung" treffen und austauschen könnte. Die SPD-Vorsitzende Hildegard Buchwitz-Schmidt sagte zu und... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer "Bonjour La France - Musikalischer Zauber Frankreichs" am Samstag, 1. Juli in Weikersheim

    Prachtvoll Ausschweifendes trifft Chanson und Tanz

    "Bonjour La France - Musikalischer Zauber Frankreichs" - unter diesem Motto steht am Samstag, 1. Juli, ab 18 Uhr das Musikfest mit Feuerwerk auf Schloss Weikersheim. Die "Grande Nation" steht im Mittelpunkt des Musikfestes des Hohenloher Kultursommers. In sieben Konzerten können sich die Besucher der französischen Musik nähern. Zwischen sechs Konzerten, die um... [mehr]

  • 40 Jahre Astronomische Vereinigung Weikersheim Unter anderem mit einer Sonderausstellung von 25. Juni bis 17. September im Stadtmuseum wird das Jubiläum gefeiert

    Vereinshistorie von vielen Sternstunden geprägt

    Die Astronomische Vereinigung Weikersheim wird 40. Jahre alt. Grund genug, dieses Jubiläum gebührend zu feiern - unter andrem mit einer Sonderausstellung im Stadtmuseum. weikersheim. In feierlichem Rahmen wird die Sonderausstellung "40 Jahre Astronomische Vereinigung Weikersheim" am Freitag, 23. Juni, um 19 Uhr im Stadtmuseum im Gänsturm in der Hauptstraße 42, in... [mehr]

Werbach

  • Gemeinderat Firma Weiher, Freiburg, präsentierte die Anlage von Urnen Baum-Wiesengrabstätten

    Alternative Bestattungsmöglichkeiten

    Über alternative Begräbnismöglichkeiten wurde der Werbachert Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag im Rathaus informiert. Dazu stellte Stefan Lubowitzki, Mitarbeiter der Firma Weiher, Friedhöfe mit Konzept, GmbH Freiburg, verschiedene Möglichkeiten vor, unter anderem die Urnen Baum-Wiesengrabstätten. Am Ende der Präsentation zeigte sich das Gremium recht... [mehr]

  • Gemeinderat Bedauern über Weggang

    Geplanter Umzug der Firma Seubert sorgt für Diskussion

    Für eine Diskussion in der Sitzung des Werbacher Gemeinderates sorgte die geplante Standortverlegung der Firma Seubert Feinkostmanufaktur von Wenkheim nach Gerchsheim (wir berichteten). Wenkheims Ortsvorsteher Emil Baunach monierte dabei die Formulierung von Bürgermeister Ottmar Dürr in einem Bericht der FN vom 1. Juni. So zitierte Baunach, dass Dürr geäußert... [mehr]

  • Kita "Abenteuerland"

    Sommerfest findet im Wald statt

    Nach der überaus positiven Resonanz des letzten Sommerfestes im Wald, findet nun am Sonntag, 25. Juni, an der Bauernwaldhütte in Gamburg das Sommerfest des Kindergartens Abenteuerland wieder als Waldfest statt. Das Gelände ist über den Feldweg beim Gästehaus Martin rechts, bergaufwärts geradeaus dem beschilderten Weg folgend, zu erreichen. Eine gemeinsame... [mehr]

Wertheim

  • Stadtteilbeirat Eichel-Hofgarten Wunsch nach Sanierung der Gemeinschaftsräume an die Stadt gerichtet

    "Wir brauchen Räume, die wir aktiv nutzen"

    In der Sitzung des Stadtteilbeirats Eichel-Hofgarten ging es am Dienstagabend um die Haushaltsmittelanforderungen für 2018. "Wir brauchen keine Mehrzweckhalle, sondern Räume, die wir aktiv nutzen können. Unsere Wünsche sind bescheiden", meinte Stadtteilbeiratsvorsitzender Roland Olpp. Gerade deshalb hoffen die Eicheler auf die Unterstützung der Stadt bei der... [mehr]

  • Wehrkirche Lange Kälteperiode hat den Austausch der maroden Dachziegel und des Mörtels monatelang verzögert

    Das Ende der Arbeiten ist abzusehen

    Die Sanierung des Turmdachs an der Wehrkirche in Urphar soll nun in Kürze abgeschlossen sein. Die lange Kälteperiode sorgte für eine monatelange Verzögerung. Urphar. Den Zeitplan kann Bauleiter Achim Hoerst vom Büro Bannwarth und Ludwig nicht mehr einhalten. Denn dann wäre das Gerüst um den Kirchturm schon lange abgebaut. Im März wollte man eigentlich bereits... [mehr]

  • Kooperationsvereinbarung OB Mikulicz und Professort Dr. Ottmar Schneck von der SRH Fernhochschule unterzeichneten Zusammenarbeit

    Standort für die Hochschule nun besiegelt

    Mit Unterschrift besiegelt: Gestern wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen der Stadt Wertheim und der SRH Fernhochschule - The Mobile University unterzeichnet. Wertheim. Ob es ein historischer Tag war, das wird einmal die Zukunft zeigen. Eine besondere Stunde war es aber schon, in der gestern Vormittag Oberbürgermeister Stefan Mikulicz und Professor Dr. Ottmar... [mehr]

  • Kirche Credoweg Ökumene wurde im Kirchenzentrum Wartberg mit einem Gottesdienst eröffnet

    Vier herausragende Reformer der Kirche im Mittelpunkt

    "Mein Traum von Kirche" - so lautete das Thema des Gottesdienstes, mit dem der Credoweg Ökumene im Kirchenzentrum Wartberg zum fünften und vorerst letzten Mal eröffnet wurde. Kirche biete Menschen Heimat, so stellte Pfarrer Jörg Herbert in seinen einleitenden Worten fest. Sie gebe Halt und Geborgenheit, halte Hoffnung wach. Aber Kirche biete immer wieder auch... [mehr]

Würzburg

  • Fahrer leicht verletzt

    Gefahrgut-Lkw fährt auf Lastwagen auf

    Ein Gefahrgutlaster ist am Dienstag auf der A 3 zwischen den Anschlussstellen Schlüsselfeld und Kitzingen/Schwarzach in Richtung Frankfurt heftig auf einen anderen Lastwagen aufgefahren. Der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen 9.30 Uhr musste ein 32-jähriger Kraftfahrer etwa zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Kitzingen/Schwarzach... [mehr]

  • Verein für Digitalkompetenz Würzburg Lokale Firma übergab 200 Notebooks als Spende / Dankbare Abnehmer

    Riesiger Ansturm auf alte PCs

    "Meine Güte, der Drucker ist ja quasi neu!" Moritz Beck von der Computerspende Würzburg ist beeindruckt. Eine lokale Firma übergab dem Verein nun schon zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ausrangierte elektronische Geräte. 200 Notebooks, 70 Drucker und verschiedene Netzteile befinden sich in den 25 Kartons, die der 17-Jährige zusammen mit Vereinskollegen in... [mehr]