Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 14. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Werner-Stober-Stiftung Musikpreis wird am 22. Juni vergeben

    Schüler aus Adelsheim dabei

    Die Preisverleihung des Musikpreises der Werner-Stober-Stiftung für ausgewählte Schüler der Gymnasien mit Musikprofil findet am Donnerstag, 22. Juni, in Karlsruhe in der Kleinen Kirche beim Marktplatz statt. Dabei sind auch Schüler des Eckenberg-Gymnasiums in Adelsheim. Die Werner-Stober-Stiftung Karlsruhe stellt wie in jedem Jahr Preise aus Stiftungsmitteln für... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium

    Sommerkonzert in der Aula

    Das Sommerkonzert am Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) findet am Mittwoch, 28. Juni, in der Aula der Schule statt. Chöre und Instrumentalensembles des GTO möchten zusammen mit ihren Musiklehrern dem Publikum einen bunten Strauß von Liedern und Instrumentalstücken aus den Bereichen Pop, Filmmusik und Folklore präsentieren, die sie in den letzten Monaten in den... [mehr]

  • Der neue Steg steht Elemente aus glasfaserverstärktem Kunststoff wurden gestern eingebaut

    Zentimetergenau platziert

    Maßarbeit war gestern beim Einbau des neuen "Veith'schen Stegs" gefragt - beim Antransport der Elemente ebenso wie beim Einschwenken auf die neuen Fundamente. Adelsheim. Zentimetergenau wurde das zentrale, zwölf Meter lange und zwei Tonnen schwere Brückenelement, am Arm eines Autokrans hängend, über die Kirnau gehoben und auf die Betonfundamente platziert,... [mehr]

Aktuelles

  • Autodesign der Zukunft: Die Maske muss weg

    Wenn Hollywood einen Blick in die Glaskugel wirft und die Zukunft der Menschheit auf die große Leinwand bringt, dann haben Autos den Halt unter den Rädern meistens verloren. Fortbewegungsmittel mit Karosserien und Interieurs, die nur noch wenig mit dem klassischen Automobildesign zu tun haben, schwirren durch die Szenerie. Doch wie viel Science-Fiction steckt im... [mehr]

  • Deutsche fahren auf Premium-Reifen ab

    Sieben von zehn deutschen Autofahrern sind auf Reifen von Premiumherstellern unterwegs. Das zeigt der aktuelle "KÜS Trend-Tacho". Mit 32 Prozent liegt Continental bei den Premium-Herstellern vorn. 20 Prozent der Reifenkäufer entschieden sich für Michelin und 19 Prozent für Goodyear. Im mittleren Qualitysegment führt Hankook mit 26 Prozent vor Fulda (15 Prozent)... [mehr]

  • Die neue Extra-Klasse: BMW 6er Gran Turismo

    Das Konzept für den feinen Reisewagen 5er GT hörte sich gut an. Aber das Auto sah aus wie vom Herrgottschnitzer in Oberammergau: Auf den höflichen, aber klobig-unbeholfen wirkenden 5er Gran Turismo von BMW aus dem Jahr 2009 folgt jetzt der konsequent auf seidige Eleganz getrimmte BMW 6er Gran Turismo. Wie bisher mit hohem Anspruch: Reisekomfort der Oberklasse soll... [mehr]

  • Elektromobilität: VDE fordert faire Abrechnungen

    Der heimische Stromzähler in der Wohnung oder dem Eigenheim ist geeicht, damit der Stromverbrauch genau abgerechnet werden kann. Das ist fair und transparent. Bei öffentlichen Ladesäulen für Elektroautos sieht das anders aus. Das soll sich ändern. Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) macht sich für die "eichrechtskonforme... [mehr]

  • Fahrradsteuer, nein danke

    Immer mehr Fahrradfahrer sind auf Deutschlands Straßen unterwegs. Dennoch sind die meisten Deutschen gegen eine Steuer, aus der die Verbesserung der Infrastruktur für Radler finanziert werden könnte. Eine repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zeigt: Nur 16 Prozent befürworten eine entsprechende Fahrradsteuer. Erstaunlich: Unter den... [mehr]

  • Hauch von Historie: Rolls-Royce von Montgomery

    Nur noch acht Wochen bis zur Ankunft. Schon liegt der exklusive Hauch des berühmtesten, vierrädrigen Luxusprodukts der Welt auf den Terminkalendern des Reichtums: Die neue, die achte Generation des Rolls-Royce Phantom gleitet nämlich heran. Lautlos, versteht sich, vielleicht von einem kleinen Knurren begleitet, denn die Leistung wird selbst in diesen Kreisen nicht... [mehr]

  • Hyundai Kona: Neues Kompakt-SUV im Mainstream

    Hyundai geht nicht vom Gas. Nahezu zeitgleich fallen die Hüllen von der jüngsten Korea-Kreation in Asien und Europa. Ein "Lifestyle-SUV", soll es sein, so heißt es. Die Koreaner lüften die Schleier in Seoul und in Mailand, auf den Markt kommt der 4,17 Meter lange Kompaktwagen bei uns im Herbst zu Preisen ab 17.000 Euro. Das sogenannte B-Segment der kompakten SUV... [mehr]

  • Jaguar XF Sportbrake: Familienkutsche zeigt die Krallen

    So viele Fahrzeuge wie nie zuvor verkaufte Jaguar von dem Performance-Crossover-Modell F-PACE. Doch dem SUV könnte der neue XF Sportbrake Konkurrenz machen: Fünf Jahre nach der Enthüllung des ersten XF Sportbrake stellt Jaguar jetzt die jüngste Generation des elegant-praktischen Kombis vor. Noch vor der Übernahme durch den indischen Tata-Konzern kam 2007 die... [mehr]

  • Linksverkehr - so klappt die Umstellung

    Nicht nur in Großbritannien, auch in weiteren 58 Ländern weltweit läuft der Straßenverkehr aus Sicht der Rechtsfahrer verkehrt. Doch wie stellt man sich am besten auf den Linksverkehr ein - und wann muss man am meisten aufpassen? Vor dem Start mit einem Mietwagen mit dem Lenkrad auf der "falschen" Seite sollte man sich zunächst mit der Anordnung von Schaltern... [mehr]

  • mid-Kommentar: Opel auf dem Zukunfts-Trip

    Ach, klingt das schön, da fließen wohl bald Milch und Honig in Rüsselsheim und sensiblen Menschen rinnen die Tränen der Ergriffenheit über die Wangen: Das dreizehnzeilige "Opel Manifest" unterfüttert quasi den künftigen Werbespruch der Blitzmarke, dessen Inhalt so selbstverständlich wie lapidar ist: "Die Zukunft gehört allen." Wem fällt denn sowas ein und... [mehr]

  • Post und Ford mit größerem E-Lieferwagen

    Schon in wenigen Wochen stromert die Deutsche Post auch größere Lieferungen emissionsfrei zu den Empfängern. Denn bereits im Juli beginnen die StreetScooter GmbH, ein Tochterunternehmen der Deutschen Post, und die Ford-Werke mit der Produktion eines neuen E-Transporters. Der neue Lieferwagen fährt rein elektrisch auf dem Fahrgestell eines Ford Transit und trägt... [mehr]

  • RVD - der Daten-Sammler

    Mit der Remote Vehicle Data Plattform (RVD) hat Continental jetzt die Basis für neue vernetzte Dienste geschaffen. Das cloudbasierte System macht den einfachen und einheitlichen Zugang zu den von Fahrzeugen generierten Daten unterschiedlicher Marken und Modelle möglich - auch bei älteren Autos ohne Telematik-Vorbereitung. Laut des Zulieferers lässt sich RVD... [mehr]

  • Schulbusse dürfen nachts starten

    Wer in der Nähe einer Schule wohnt, muss den Lärm von frühmorgens startenden Schulbussen hinnehmen - wenn sein Haus nicht in einem reinen oder allgemeinen Wohngebiet steht. Das hat jetzt das Verwaltungsgericht in Neustadt an der Weinstraße entschieden. Laut der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) lebt der Kläger etwa 200 Meter von... [mehr]

  • Trucker-Spaß am Nürburgring

    Vom 30. Juni bis 2. Juli wird der Nürburgring wieder zum Mekka für Lkw-Fans. Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: Mercedes-Benz Trucks. Trucker und interessierte Besucher sind auf dem 6.400 Quadratmeter großen Stand im Fahrerlager willkommen. Ihnen werden neben der aktuellen Lkw-Flotte auch spannende Aktionen geboten. Das Thema Road Efficiency, also Effizienz auf... [mehr]

Aschaffenburg

  • Verdacht der Volksverhetzung Ermittlungen gegen 38-Jährigen / Online-Portal geschlossen

    Rechtsextremistische Musik und Bilder vertrieben

    Die Aschaffenburger Kriminalpolizei hat ein Onlineportal zum Herunterladen von rechtsextremistischer Musik und Fotos stillgelegt. Den Ermittlungen der Beamten und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg zufolge hat ein 38-Jähriger seit Mitte 2013 tausende von Dateien über das Internet vertrieben. Strafrechtlich laufen die Ermittlungen wegen des Verdachts der... [mehr]

Assamstadt

  • Gemeinderat

    Feuerwehrhaus wird erweitert

    Bereits Anfang kommender Woche soll die Baustelle zur Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Assamstadt vollständig eingerichtet werden. Darüber informierte Bürgermeister Joachim Döffinger in der Gemeinderatssitzung am Montag. Demzufolge könne danach umgehend mit der Umsetzung der Maßnahme begonnen werden. Bislang habe es, so der Bürgermeister, an dieser... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Markelsheimer Weinfest Buttenlauf war einmal mehr ein feucht-fröhliches Spektakel

    "Hütte 92" eine Klasse für sich

    Der Buttenlauf ist die krönende Abschlussveranstaltung des Markelsheimer Weinfestes, und auch in diesem Jahr verfolgte ein großes Publikum am Montagabend die spannenden und lustigen Rennen vor dem Festzelt. Je drei Kinder- und Frauenteams sowie zwölf Männermannschaften nahmen die Herausforderung an, mit Wasser gefüllte Weinbutten möglichst ohne viel... [mehr]

  • Stadtfest Bad Mergentheim Buntes Programm mit Bühnenshow und Sportwagen-Ausstellung

    Bands sorgen für Stimmung

    Auf die Besucher des Stadtfestes wartet ein vielfältiges Programm für alle Altersklassen. Zu den abwechslungsreichen Bühnenshows kommen unter anderem ein Kinder-Flohmarkt und eine Ausstellung flotter Sportwagen. Das Stadtfest findet von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Juni, statt. "Wir sind stolz auf die konstante Aufrechterhaltung eines facettenreichen und... [mehr]

  • Kommunales Stadt Bad Mergentheim unterstützt Jugendprojekte / Jugend-Rat entscheidet über Förderung

    Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 15. Juli

    Die Stadt Bad Mergentheim nimmt ab sofort wieder Anträge für eine Unterstützung verschiedener Jugend-Projekte entgegen. Über die Verteilung der Mittel entscheidet der Jugendgemeinderat. Hintergrund: Der Stadtrat möchte die Arbeit der Jugendorganisationen und deren Projekte im Stadtgebiet unterstützen und hat dafür im Haushalt einen Betrag in Höhe von 2500... [mehr]

  • Golfclub Bad Mergentheim Autohaus Lademann VW Golf Cup mit hervorragenden Ergebnissen

    Landwehr/Deike Bruttosieger

    Zum neunten Mal wurde der Autohaus Lademann VW Golf Cup im Golfclub Bad Mergentheim ausgetragen. Bei sehr guten Platzbedingungen machten sich insgesamt 38 Zweier-Teams an den Start, um den Turniersieg unter sich auszumachen. Zum guten Gelingen dieses etablierten Turniers gehört auch eine gute Vorbereitung und Organisation. Diese wurde wieder durch Michael Winkler... [mehr]

  • Führung zu Tobias Weiß

    Mit 21 Jahren zum Professor berufen

    Dem Wirken des Künstlers Tobias Weiß widmen das Bürgerforum Stadtbild und Hans Werner Kress aus Cadolzburg am Samstag, 1. Juli, einen Stadtrundgang. Kress ist einer der profundesten Kenner von Tobias Weiß, der bereits mit 21 Jahren zum Professor berufen wurde und an verschiedenen Orten als Bildhauer, Maler und Architekt tätig war. Besonders das Stadtbild... [mehr]

  • Archivalie des Monats Ein Erlass des Deutschen Ordens legte im Jahre 1628 den genauen Ablauf der Fronleichnamsprozession fest / Besonderes Fundstück im Archiv

    Mit Musketieren, Engeln und Himmel

    Der Deutsche Orden hatte Mergentheim fest im Griff. Selbst die Fronleichnamsprozession wurde in Form eines Erlasses genau geregelt. Dieser Erlass von 1628 ist unsere Archivalie des Monats. Bad Mergentheim. Sie hatten brennende Lichter in Händen, gingen mit bekränzten Häuptern, hielten mit Blumen geschmückte Kreuzstangen in die Höhe, stellten die Leidenswerkzeuge... [mehr]

  • "Kochen aus der Kiste" Bad Mergentheimer Autorenduo Retzbach und Möller ließ sich von Bio-Kiste zu einem Kochbuch inspirieren

    Rotkohl streichelt Gänsebrust

    "Kochen aus der Kiste - So kriegen Sie's hin!": Diesen Titel trägt ein neues Kochbuch für Frische-Fans. Autoren sind die Bad Mergentheimer Rita Retzbach und Georg Möller. Bad Mergentheim. Pastinaken, Grünkohl, Schwarzer Rettich: Für die Hauswirtschaftsleherin Rita Retzbach gehören derartige Genüsse, die viele Menschen heutzutage kaum noch erkennen würden,... [mehr]

  • Konzert am 18. Juni

    Vertrauen in Gott

    Ein Konzert mit afrikanischen Liedern und Gesängen erklingt am Sonntag, 18. Juni, um 17 Uhr im Münster St. Johannes. Der Name ist Programm: der Projektchor "Sing, Africa!" wurde vom Gesangverein Liederkranz Dittwar im Jahr 2008 ins Leben gerufen. Seitdem treffen sich einmal im Jahr singbegeisterte Menschen jeden Alters und aus Orten der näheren und weiteren... [mehr]

Boxberg

  • Fachdienst Landwirtschaft

    Besichtigung des Versuchsfeldes

    Der Fachdienst Landwirtschaft im Neckar-Odenwald-Kreis lädt alle interessierten Landwirte am Dienstag, 20., und Donnerstag, 22. Juni, um 19 Uhr sowie am Freitag, 23. Juni, um 14 auf das Zentrale Versuchsfeld nach Schwabhausen ein. Auf über 1000 Kleinparzellen werden Sortenneuheiten sowie mehrjährig geprüfte Sorten aus den Bereichen Getreide, Leguminosen und... [mehr]

  • Vereine VfB Boxberg ist wieder sportlich unterwegs und feiert am 24. Juni

    Spaß statt sportlicher Höchstleistungen

    Der VfB-Sportabzeichentag und der Rundenabschluss der VfB-Jugend werden am Samstag, 24. Juni, stattfinden. Treffpunkt für das Sportabzeichen ist um 9 Uhr am Schulsportplatz. Mitmachen können und sollen alle Jugendlichen (ab Jahrgang 2011 und älter), deren Eltern und Geschwister sowie alle anderen VfBler. Es geht dabei nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern... [mehr]

Buchen

  • Busrundfahrt am 24. Juni

    "Architektur schafft Lebensqualität"

    Unter dem Motto "Architektur schafft Lebensqualität" findet am Samstag, 24. Juni, der Tag der Architektur von der Architektenkammer Baden-Württemberg statt. Die Busrundfahrt der örtlichen Kammergruppe führt zu interessanten Gebäuden in der Region. In Buchen wird der Neubau des Wohn- und Pflegeheims Sonnengarten sowie das dazugehörende und ausgezeichnete... [mehr]

  • Ungebetene Gäste in einem Hausgarten in Bödigheim Nest an der Regentonne / Waldwespen sind geschützt / Gespräch mit Naturschutzbeauftragtem Bussemer

    "Da haben Sie etwas ganz Besonderes"

    Wenn man in einer ländlichen Gegend wohnt und das auch noch nahe am Wald, wird man zwangsweise zum Naturfreund. Füchse, Hasen und Rehe sind immer wieder zu beobachten, im Herbst gelegentlich auch mal ein Wildschwein. Kröten laichen im Hausteich, und manchmal verirren sich auch Igel, Ringelnattern oder ein Grasfrosch in den Garten. Nun ist die Zu- oder Abneigung... [mehr]

  • Freilichtveranstaltungen in Buchen Badische Landesbühne präsentiert zwei Aufführungen am Dienstag, 20. Juni

    "Piraten!" entern Museumshof

    Mit Charles Ways "Piraten!" und William Shakespeares Komödie "Der widerspenstigen Zähmung" präsentiert die Badische Landesbühne am Dienstag, 20. Juni, zwei Freilichtveranstaltungen im Museumshof in Buchen.Mitreißende GeschichteUm 17 Uhr steht für alle ab sechs Jahren "Piraten!" auf dem Programm. Damit ist Charles Way, einem der führenden Autoren des britischen... [mehr]

  • Motorradfreunde Feier zum 25-jährigen Bestehen geplant

    Rasch in Hainstadt etabliert

    Um das Bild des Motorradfahrers in der öffentlichen Wahrnehmung zu verbessern, wurde im Mai 1992 der Verein Motorradfreunde Hainstadt aus der Taufe gehoben. 25 Jahre später feiern die Mitglieder das Jubiläum mit einer Feier am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Juni, im Clubheim in der Dürmer Straße. Nicht nur die Imagepflege stand bei der Gründung des Vereins im... [mehr]

  • Reitturnier am Hühnerberg Buntes Programm am 17. und 18. Juni

    Viele Teilnehmer in Hettingen erwartet

    Der Neckar-Odenwald-Kreis-Cup (NOK-Cup) ist am kommenden Wochenende wieder in Buchen zu Gast: Zahlreiche Reiter werden im Rahmen des Reitturniers des Reit- und Fahrvereins Buchen auf dessen Areal in Hettingen erwartet. Der überregionale Dressur- und Springwettbewerb lockte im vergangenen Jahr 650 Reiter an den Start. Das Turnier startet am Samstagvormittag und endet... [mehr]

Creglingen

  • Polizeibericht

    Gefährliches Überholmanöver

    Weil ein entgegenkommender Autofahrer am Montagnachmittag im Kurvenbereich einen Lkw überholte, musste der Fahrer eines Skoda Superb auf der L 2256 zwischen Sechselbach und Auernhofen nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß mit dem Gegenverkehr zu verhindern. Das Ausweichmanöver führte den 39-Jährigen aber in den rechten Straßengraben, wo der Pkw an einem... [mehr]

  • Rosenblüten- und Lichterfest

    Verkehrsregelung beachten

    Das Creglinger Rosenblüten- und Lichterfest findet, wie berichtet, am Samstag, 17., und Sonntag, 18. Juni, statt. Die Stadt hat dazu folgende verkehrsregelnde Maßnahmen getroffen: In der Romgasse, in der Lindleinstraße, in der Torstraße, für die Parkplätze vor dem Malerbetrieb Zink und den Parkplatz hinter der ehemaligen Firma Capelle gilt ab Freitag, 16. Juni,... [mehr]

Fechten

  • Fechten DFeB sieht den ersten Wettkampftag bei der WM in Tiflis als kleinen Schritt nach vorn

    In der Summe zufrieden

    Die deutschen Florett-Herren und ihre Säbelkolleginnen haben am ersten Tag der Fecht-Europameisterschaften in Tiflis (Georgien) mit zwei fünften Rängen knapp die Podestplätze verpasst (wir berichteten über das Ergebnis bereits kurz in unserer gestrigen Ausgabe). In der Herrenflorett-Entscheidung hatten die vier deutschen Vertreter zunächst sicher das Hauptfeld... [mehr]

  • Fechten

    Platz drei für Sebastian Blatz

    Beim Dortmunder Junioren Turnier lieferte der Tauberbischofsheimer Säbelnachwuchs gute Leistungen ab. Mit Sebastian Blatz, Louis Haag und Jonas Bellmann beendeten drei FC-ler das Turnier unter den besten zehn. In der Vorrunde behielten alle drei ihre weiße Weste und zogen ohne Niederlage in den Direktausscheid ein. Dort stellten die Gegner in den ersten Runden... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Neuer Steg in Adelsheim

    Als Ersatz für den in die Jahre gekommenen "Veith'schen Steg" in Adelsheim entsteht für Fußgänger und Radfahrer eine neue Brücke. Das zwölf Tonnen schwere Hauptelement wurde jetzt eingebaut.

  • Neuer Steg in Adelsheim

    Als Ersatz für den in die Jahre gekommenen "Veith'schen Steg" in Adelsheim entsteht für Fußgänger und Radfahrer eine neue Brücke. Das zwölf Tonnen schwere Hauptelement wurde jetzt eingebaut.

Fränky

  • Ein glitzernder Glücksbringer

    Schweine gelten als Glücksbringer. Für manche sind sie ein Zeichen für Wohlstand und Reichtum. Viele stecken ihr Geld gern in Sparschweine. In der Stadt Halle im Bundesland Sachsen-Anhalt hängt seit Montag ein Glitzerschwein an einem Gebäude. Was soll das denn? Vor langer Zeit wurde auf dem Gelände rund um das Gebäude eine Salzquelle entdeckt. Salz war damals... [mehr]

Fussball

  • FussballFreizeitrunde Frauen1 FV Oberlauda 8 6 1 1 20:16 192 SV Pülfringen 7 5 2 0 24:6 173 SGM Wenkheim-Großrinderfeld 7 4 1 2 19:8 134 TSV Assamstadt 6 4 0 2 18:6 125 TSV Oberwittstadt 8 2 2 4 12:16 86 SGM Külsheim-Uissigheim 5 2 1 2 13:5 77 TSV Weikersheim 5 2 0 3 9:12 68 TV Hardheim 7 1 1 5 6:16 49 TSV Schwabhausen 7 0 0 7 11:47 0 [mehr]

Fußball

  • Fußball Siebter Neuzugang für Drittligist Würzburger Kickers

    Björn Jopek kickt künftig am Dallenberg

    Der FC Würzburger Kickers hat die siebte Neuverpflichtung unter Dach und Fach gebracht: Der 23-jährige Björn Jopek kommt vom Chemnitzer FC und erhält bei den Kickers einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019. Der 1,83 Meter große Mittelfeldspieler verbrachte seine Jugend beim 1. FC Union Berlin. Für die Köpenicker absolvierte er insgesamt 63 Partien in der... [mehr]

Fussball

  • Fußball Freizeitrunde der Frauen im Main-Tauber- und Neckar-Odenwald-Kreis

    Kantersieg für die SG Külsheim/Uissigheim

    TV Hardheim - TSV Oberwittstadt 0:1. Beide Mannschaften starteten gut in die Partie. Oberwittstadt trat anfangs etwas organisierter auf, während die Heimmannschaft meist nur auf die Aktionen des Gegners reagierte. Dann wurde das Spiel ausgeglichener und beide Mannschaften hatten bis zum Ende der ersten Halbzeit gute Chancen, um in Führung zu gehen. Eine davon nutze... [mehr]

Hardheim

  • Geplanter Bürgerwindpark in Gerichtstetten Im ersten Quartal 2018 sollen vier Anlagen ans Netz gehen / FN-Gespräch mit Harald Schmieg

    "Die Bürger sollen davon profitieren"

    Während man in Bretzingen noch Standort- und Naturschutzfragen diskutiert, ist man mit dem geplanten neuen Bürgerwindpark in Gerichtstetten schon deutlich weiter vorangekommen. Gerichtstetten. Die Ereignisse von Fukushima im März 2011 veränderten vieles, vor allem das gesellschaftliche Denken über erneuerbare Energien. Die "Energiewende" wurde zum geflügelten... [mehr]

  • Manfred Böhrer informierte

    Fahrradunterricht für Drittklässler

    Verkehrssicherheit für Fahrradfahrer ist ein wichtiges Thema. In diesem Sinne gilt der "Radfahrtag" unter Leitung von Manfred Böhrer als feste Veranstaltung beim Walter-Hohmann Schulverbund. Jährlich werden den dritten Klassen hilfreiche Tipps und praktische Übungen mit dem Fahrrad als Einstimmung auf die Radfahrausbildung in der vierten Klasse mit auf den Weg... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Beim Abbiegen

    Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

    Gegen 17.15 Uhr befuhr am Montag ein 18-jähriger Audi-Fahrer die Schulstraße in Richtung Rothenburger Straße. An der dortigen Einmündung musste er verkehrsbedingt anhalten. In diesem Momnt kam aus Richtung Schrozberg eine 61-jährige Mercedes-Fahrerin, welche in die Schulstraße abbog. Beim Abbiegevorgang streifte die Mercedes-Fahrerin mit ihrem Auto den Audi, so... [mehr]

  • Altes Schlachthaus Besonderes Konzert am 17. Juni

    Klänge aus Indien und Bengalen

    Nach einer Pause von vier Jahren sammelt der indische Anamul Mohamed erneut eine Gruppe hervorragender Musiker für ein indisch-bengalisches Konzert im Alten Schlachthaus. Am Samstag, 17. Juni veranstaltet Mohamed in den Theatersaal des Kulturzentrums einen Abend mit klassischem indischen Gesang und bengalischen Liedern (ab 19 Uhr). Die Veranstaltung ist dem... [mehr]

  • Künzelsauer Krankenhaus Das Aus ist besiegelt

    Kreis baut in Öhringen neue Klinik

    Der Kreistag des Hohenlohekreises hat beschlossen, ein Förderangebot des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 51,5 Millionen Euro anzunehmen, um die Krankenhausversorgung neu zu ordnen. Das heißt: Neubau in Öhringen und nur noch ein Medizinzentrum in Künzelsau - und damit das Aus für das bisherige Künzelsauer Krankenhaus. Sollte das Hohenloher Krankenhaus die... [mehr]

  • Wissenschaft Forscher haben die Flutkatastrophe von Braunsbach analysiert / 50 000 Kubikmeter Geröll wurden ins Kochertal gespült

    So wuchtig wie ein Wildbach

    Erste Ergebnisse von Forschern über die Flut in Braunsbach liegen nach einem Jahr Arbeit vor: Es gibt kaum Möglichkeiten, ein derartiges Naturereignis zu verhindern. Braunsbach. Die Braunsbacher Flutwelle vor einem Jahr ließ selbst Unwetter-Forscher staunen. Sie packten deshalb ihre Sachen und reisten ins Katastrophengebiet. Die analysierte Flut gibt es nun in... [mehr]

  • Einbruch in Jugendclub

    Täter richten großen Schaden an

    Einbrecher trieben am Sonntagmorgen ihr Unwesen im Simprechtshausener Jugendclub. Die Täter verschafften sich zunächst Zutritt zu dem Gebäude im Mulfingener Ortsteil. Sie brachen die Türe auf. Im Flur angekommen versuchten die Diebe die Nebeneingangstür in den Jugendraum zu öffnen, woran sie jedoch offensichtlich scheiterten. Danach warfen die Unbekannten eine... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Im Landkreis Durchschnittlich 812 Quadratmeter große Bauplätze

    Bodenrichtwerte neu ermittelt

    Der Gutachterausschuss beim Landratsamt Main-Spessart hat die aktuellen Bodenrichtwerte für Bauland veröffentlicht. Dabei handelt es sich um durchschnittliche Lagewerte (Quadratmeterpreise) für den Boden, in denen in der Regel die Erschließungsbeiträge enthalten sind. Wie es das Landratsamt mitteilt, müssen diese Bodenrichtwerte aufgrund der... [mehr]

  • "250 Jahre Vereinsarbeit" Feuerwehr und Gesangverein veranstalten viertägiges Jubiläumsfest

    Der größte Spessartchor aller Zeiten

    "250 Jahre Vereinsarbeit in Schollbrunn": Dieses Jubiläum feiern die Freiwillige Feuerwehr der Ortschaft und der Gesangverein 1907 Schollbrunn vom 23. bis 26. Juni. Die Feuerwehr besteht seit 140 Jahren, die Sänger können auf 110 Jahre aktive Vereinsarbeit zurückblicken. Eröffnet wird das Jubiläumsfest durch den Schirmherren Dr. Markus Söder, bayerischer... [mehr]

Kultur

  • Burgfestspiele Jagsthausen Familien reisen unterhaltsam-musikalisch "In 80 Tagen um die Welt" und haben Spaß mit "Petterson, Findus und der Hahn"

    Einmal um die ganze Welt und zu Besuch bei Hahn Caruso

    Ab Sonntag, 18. Juni, können Familien bei den Burgfestspielen Jagsthausen die spannende Wette "In 80 Tagen um die Welt" im Burghof der Götzenburg miterleben. Parallel zu diesem Kinderstück finden an vielen Vorstellungstagen im Gewölbe der Burg für die jüngsten Theaterbesucher Aufführungen der bereits 2014 sehr erfolgreich gespielten Geschichte um "Pettersson,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Musik und Kunst Das Artival - eine Sommerwoche voller Kreativität

    Didgeridoo für Erfahrene

    Die Jugendherberge Breuberg beherbergt vom 30. Juli bis 5. August zum 19. Mal das Artival, veranstaltet vom Verein Artikuss, Lauda und Frank Köstler, Klangwerkstatt Altenstadt. Erfahrene Dozenten aus den Bereichen Musik, Bewegung, der Darstellenden und der Bildende Künste geben ihr Wissen hier an die Teilnehmer weiter. Die Kurszeiten ermöglichen es, zwei Kurse... [mehr]

  • Kriminalität Vereinsheime und Lokale waren diesmal Ziel von unbekannten Tätern

    Einbruchserie geht weiter

    Gleich drei Objekte wurden am Wochenende in Lauda-Königshofen von Einbrechern heimgesucht. Der Polizeiposten Lauda-Königshofen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen und Hinweisgeber zu den nachfolgenden Sachverhalten: Zwischen Samstagnachmittag und Montagvormittag wurde im SV Heim der Winzer Beckstein in der Laudaer Straße eingebrochen. Der oder... [mehr]

  • Kunst Vernissage zur Ausstellung "Gut behu(e)tet

    Sehr kreative und sehr fantasievolle Werke

    "Gut behu(e)tet" lautet in der Galerie "das auge" der Titel einer attraktiven und sehr sehenswerten Gemeinschafts-Ausstellung verschiedener Künstler, die mit einer feierlichen Vernissage im Rahmen des Weinfestes in Lauda im Beisein zahlreicher Besucher und Ehrengäste eröffnet wurde, unter anderem MdB Alois Gerig und Bürgermeister Thomas Maertens. Darin... [mehr]

  • "AugustinusWeg-Sonntag" Singend und tanzend spirituellen Weg gehen

    Unterwegs auf den Spuren des Heiligen Augustinus

    "Unruhig ist unser Herz, bis es Ruhe findet in Dir." Unter diesem Leitvers findet am Sonntag, 18. Juni, der beliebte "AugustinusWeg-Sonntag" in Messelhausen statt. Gepilgert wird die rote, spirituelle Streckenvariante. Grit Lexa und Anne Assmann haben beide an der Gestaltung der Wege mitgearbeitet und sind vielen Freunden des AugustinusWegs schon von früheren... [mehr]

  • Bildungsmesse In Lauda-Königshofen präsentieren am 30. Juni und 1. Juli wieder zahlreiche Unternehmen ihre Berufe und Dienstleistungen

    Zwei Tage rund um Ausbildung und Studium

    Die 13. Bildungsmesse für den Main-Tauber-Kreis findet am Freitag, 30. Juni, und am Samstag, 1. Juli, in der Stadthalle in Lauda statt. Mit über 90 Ausstellern aus ganz unterschiedlichen Branchen wird Jugendlichen ein breites Spektrum an Ausbildungsangeboten gezeigt. Dietmar Niedziella, Leiter Berufsbildung der IHK: "Die Messe ist die optimale Möglichkeit, den... [mehr]

Limbach

  • Straßenfest in Limbach Eröffnung am Samstagabend

    Tradition in der Ringstraße

    Das 41. Limbacher Straßenfest hat auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Angebot. Rund um die Ringstraße ist am Samstag, 17. und Sonntag, 18. Juni, ein Festbetrieb mit den Vereinen der Gemeinde geplant.Musik zum StartEröffnet wird die Traditionsveranstaltung am Samstag um 18 Uhr durch den Fassanstich mit Bürgermeister Bruno Stipp und dem Auftritt des... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Deutsches Turnfest Sportjugend und Main-Neckar-Turngau waren bei der Großveranstaltung dabei

    Berlin war auf jeden Fall die Reise wert

    "Wie bunt ist das denn": So lautete das Motto des Internationalen Deutschen Turnfestes, das in Berlin stattfand. Und wenn es wie hier um Vielfalt geht, dann darf die Sportjugend in Kooperation mit dem TV Königshofen natürlich nicht fehlen. Sowohl die Sportjugend als auch alle weiteren Vereine, die dem Main-Neckar-Turngau angehören, waren im zentral gelegenen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Am heutigen Mittwoch

    Führung für Kinder durch das Kloster

    Bei der Erlebnisführung "Erst Novize und dann?" am heutigen Mittwoch um 14 Uhr erleben Kinder das Kloster Bronnbach auf eine einzigartige Weise.Leben der MöncheSpielerisch lernen die jungen Besucher das Leben der Mönche und die Klostergeschichte kennen. Auf mitreißende und altersgerechte Weise vermittelt Gudrun Weiske Kulturgeschichte in einer interaktiven... [mehr]

Mudau

  • Mitgliederversammlung Raiffeisen-Waren-Genossenschaft zog Bilanz / Aussetzung der Dividendenzahlung beschlossen

    58 000 Liter Apfelsaft gepresst

    Als Herzstück der Kelteranlage der Raiffeisen-Waren-Genossenschaft (RWG) mussten im vergangenen Jahr ein neues Hydraulik-Aggregat zum Preis von 6500 Euro und ein neues 500 Liter Transportfass angeschafft werden. Nach einstimmigem Beschluss des Aufsichtsrats erfolgt deshalb für das zurückliegende Geschäftsjahr keine Dividendenauszahlung an die Mitglieder. Bei der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Deutscher Kita-Preis"

    130 000 Euro warten auf die Gewinner

    Um die Arbeit all jener Menschen zu würdigen, die jeden Tag in Kindertagesstätten und in der Kindertagespflege mit dafür sorgen, dass die Jüngsten der Gesellschaft optimal aufwachsen können, verleihen Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung im kommenden Jahr erstmals den "Deutschen Kita-Preis". "Die... [mehr]

  • Deutscher Bundestag Stipendien für Auslandsaufenthalt

    Als Junior-Botschafter in die Vereinigten Staaten

    Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Bis 15. September können sich Schüler und junge Berufstätige für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) für das Austauschjahr 2018/2019 bewerben. Gemeinsam wollen die CDU-Bundestagsabgeordneten Alois Gerig, Margaret Horb und Nina Warken mit ihrem Aufruf... [mehr]

  • AOK-Radsonntag

    Bundesstraße 27 am 18. Juni gesperrt

    Beim AOK-Radsonntag ist die B 27 am 18. Juni von 6 bis 19 Uhr zwischen Mosbach und Heilbronn auf 34 Kilometern für den motorisierten Verkehr gesperrt. In Mosbach ist die Ortsdurchfahrt Richtung Neckarzimmern-Heilbronn für Kraftfahrzeuge komplett gesperrt. Der Verkehr wird auf die rechte Neckarseite, bei Haßmersheim umgeleitet. Richtung Karlsruhe sind Umleitungen... [mehr]

Niederstetten

  • Schloss Weikersheim

    Abstecher in die liebenswerte Stadt

    Ein Schloss der Renaissance, den barocken Lustgarten und die Weikersheimer Altstadt gemeinsam entdecken - das gibt es bei einer Sonderführung am Samstag, 17. Juni, um 14.30 Uhr. Unter dem Motto "Residenz Hohenlohe-Weikersheim - Prachtvolles Schloss und liebenswerte Altstadt" vermittelt die Führerin, wie in alten Zeiten adlige Herrschaft und Bürgertum in... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 14. bis 16. Juni. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 14. bis 16. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der Neckar-Odenwaldklinik Mosbach, Knopfweg... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 14. bis 16. Juni. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 14. bis 16. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Internationales Jugendprogramm Sieben Bronze- und zwei Silber-Expeditionen beim "Duke of Edinburgh's International Award"

    Teamfähigkeit und Kreativität bewiesen

    Die Alte Bahnmeisterei in Osterburken diente zum ersten Mal in diesem Jahr für vier Tage als Basis für sieben Bronze- und zwei Silber-Expeditionen im Rahmen des "Duke of Edinburgh's International Award". Die 49 teilnehmenden Jugendlichen wurden von 14 Erwachsenen betreut, für den Trägerverein waren außerdem Paul Bridge (Bremen) und Klaus Vogel (Osterburken) im... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Klara-Oppenheimer-Schule Würzburg Medienkaufleute Digital/Print starten Online-Ausgabe der Schülerzeitung

    "eigenleben" jetzt auch digital lesbar

    Die Schülerinnen und Schüler der Klara-Oppenheimer-Schule dürfen sich freuen. Denn ihre Mitschüler aus dem Fachbereich Medien, darunter auch die beiden Auszubildenden zur Medienkauffrau und Medienkaufmann Digital/Print Shirin Ham und Moritz Esslinger von den Fränkischen Nachrichten, Tauberbischofsheim, versorgen sie ab sofort regelmäßig mit spannenden Themen... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball

    Liam Flynn neu im Trainerstab

    Nach Assistant Coach Stephen Arigbabu folgt die nächste Verstärkung für das Trainerteam von s.Oliver Würzburg: Der 38-jährige Australier Liam Flynn wird Cheftrainer des Farmteams TG s.Oliver Würzburg in der ProB und zweiter Assistent von BBL-Headcoach Dirk Bauermann. Flynn war in den vergangenen knapp zwanzig Jahren nicht nur in Australien und Neuseeland als... [mehr]

Seckach

  • Naturpark Neckartal-Odenwald Ab sofort mit dem Anhänger auf Tour / Suchspiel

    Viele Informationen für unterwegs

    Der Naturpark Neckartal-Odenwald hat einen neuen Pkw-Hänger angeschafft, um die vielen Informationsmaterialien zu den Besonderheiten und Schönheiten der Region bei den verschiedenen Events immer dabei zu haben. Der Hänger ist mit auffälligen Fotos geschmückt, auf denen drei Schwerpunktthemen des Naturparks erkennbar sind: Eine Äskulapnatter, das Wappentier der... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik Zehnkämpfer aus Bad Mergentheim holt in Bernhausen mit 7781 Punkten Platz zwei

    Tim Nowak für die U23-EM qualifiziert

    Der aus Bad Mergentheim stammende Tim Nowak, der inzwischen für den SSV Ulm 1846 stattfindet, wird Mitte Juli an den U23-Leichtathletik-Europameisterschaften im polnischen Bydgoszcz teilnehmen. Beim entscheidenden nationalen Qualifikationswettkampf in Bernhausen erreichte der 21-jährige Zehnkämpfer mit 7781 Punkten Platz zwei. Es war aber ein hartes Stück Arbeit,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Krankenhaus Tauberbischofsheim Parksituation erheblich verbessert / Ehemaligen Hubschrauberlandeplatz komplett umgestaltet / Keine Gebührenerhöhung

    118 zusätzliche Stellplätze geschaffen

    Am Krankenhaus in Tauberbischofsheim hat sich die Parksituation deutlich verbessert. Seit Dienstag stehen 118 zusätzliche Stellplätze zur Verfügung. Tauberbischofsheim. Nach zweieinhalb Monaten Bauzeit verließ am Montagabend das letzte Baustellenfahrzeug das Gelände und machte den Weg frei für Mitarbeiter, Patienten und Besucher. Seit Dienstag, 13. Juli,... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Abenteuer mit Captain Sparrow

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab Donnerstag, 15. Juni, den Film "Pirates of the Caribbean: Salazars Rache", täglich 19.30 Uhr (außer Montag), Samstag und Sonntag auch 16 Uhr. Zum Inhalt: Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) stolpert unversehens in ein neues Abenteuer, als eine Truppe Geisterpiraten unter der Führung von Sparrows erklärtem Todfeind Captain... [mehr]

  • Weltyogatag am 21. Juni

    Afterwork-Yoga am Stadtstrand

    Anlässlich des Weltyogatags veranstaltet die AOK Heilbronn-Franken am Mittwoch, 21. Juni, von 18 bis 20 Uhr am Stadtstrand in Tauberbischofsheim Afterwork-Yoga. Stargast der Veranstaltung ist die Yogalehrerin und Buchautorin Jelena Lieberberg. Zusammen mit Britta Ruppert, Yogalehrerin aus Grünsfeld, gestaltet sie das abwechslungsreiche Sportprogramm an diesem... [mehr]

  • Hegering Tauberbischofsheim Carsten Reinhart ist Nachfolger von Gerhard Lotter

    Neuen Hegeringleiter gewählt

    Zur Hegeringversammlung trafen sich die Mitglieder des Hegerings IV/Tauberbischofsheim im "Grünen Baum" in Dittigheim. Hegeringleiter Gerhard Lotter begrüßte zahlreiche Mitglieder, darunter auch einige Neupächter. Lotter erklärte den Mitgliedern, dass er aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Hegeringleiter zur Verfügung stelle. Bei der anschließenden... [mehr]

  • Brand in Maler- und Verputzbetrieb in Dittwar Einsatzkräfte hatten Feuer schnell gelöscht / Hoher Sachschaden / Verletzt wurde niemand

    Schweißarbeiten lösten Brand in Werkstatthalle aus

    Hoher Sachschaden entstand am Dienstag bei einem Brand in einem Verputz- und Malerbetrieb in Dittwar. [mehr]

  • Begegnungsabend Seit fast 40 Jahren in Peru für Tuberkulose-Kranke im Einsatz

    Schwester van der Linde referiert

    Einen Begegnungs- und Informationsabend mit Schwester Maria van der Linde aus Lima (Peru) veranstaltet die KAB-Bezirksverband MT, am Montag, 3. Juli, um 20 Uhr im Pfarrheim in Impfingen. Schwester Maria arbeitet seit fast 40 Jahren mit Menschen die an Tuberkulose erkrankt sind und neuerdings auch mit benachteiligten Kindern, Jugendlichen und Frauen in einem... [mehr]

  • Gemeinderat Tauberbischofsheim Digitale Gremienarbeit hat sich bewährt / Stadträte rufen seit gut einem Jahr ihre Sitzungsunterlagen online ab

    Tablet-PC statt haufenweise Papier

    Die Digitalisierung macht es möglich. Seit Anfang 2016 erhalten die Stadträte ihre Unterlagen nicht mehr in Papierform, sondern elektronisch auf einen Tablet-PC. Das System hat sich bewährt. Tauberbischofsheim. Berge von Papier kamen zusammen, wenn die Unterlagen für die Gemeinderatssitzungen an die Stadträte verschickt wurden. Wie die Stadtverwaltung... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Zwei Lastwagen mutwillig beschädigt

    Völlig sinnlos war das, was sich Unbekannte am vergangenen Wochenende auf dem ehemaligen Kasernengelände in der Albert-Einstein-Straße haben einfallen lassen. Dort waren zwei Lastwagen einer Baufirma abgestellt. Ein Lastwagen der Marke MAN wurde aufgebrochen und beschädigt. Außerdem wurde aus dem Inneren ein älteres Radio entwendet. Ein daneben stehender... [mehr]

Walldürn

  • In der Wallfahrtsbasilika Kardinal Woelki predigte bei der Wallfahrt zum Heiligen Blut

    "Liebe schafft ein Band der Menschlichkeit"

    Nach der Ankunft der Kölnwallfahrer am Montag folgte am Dienstagvormittag in der Wallfahrtsbasilika ein Pontifikalamt mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki aus Köln. Er stellte die Liebe Gottes zu den Menschen in den Mittelpunkt seiner Predigt. Für die musikalische Umrahmung sorgte eine Kapelle der Pilgergruppe aus Hundheim-Steinbach und Kirchenmusikerin... [mehr]

  • Ankunft der Kölnpilger Am Montag erreichten die Wallfahrer ihr Ziel / Sieben Tage auf dem 262 Kilometer langen Weg unterwegs

    "Nehmen sie die Euphorie mit in den Alltag"

    Müde und erschöpft, aber glücklich kamen am Montagabend die Kölnwallfahrer in Walldürn an. Empfangen wurden sie unter anderem von Kardinal Woelki, dem Erzbischof von Köln. Walldürn. Am Friedhof wurden die 250 Pilger - darunter auch wieder Wallfahrer aus Walldürn und der Region - neben dem Kardinal von Stadtpfarrer und Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula, OFM... [mehr]

  • Tennis-Ortsturnier in Altheim Spannung pur beim TC "Blau-Weiß"

    Förderverein VfB Altheim auf Platz eins

    Das traditionelle Tennisortsturnier des TC Blau-Weiß Altheim zog auch in seiner Jubiläumsauflage - es war die Nummer 10 - mit spannenden Duellen bis zum Schluss die Zuschauer in seinen Bann. 19 Doppelteams in vier Gruppen in 36 Vorrunden- sowie acht Finalspielen waren am Start. Ein regelrechtes Fotofinish erlebte die Gruppe I. Gleich drei Teams erzielten drei... [mehr]

  • Living History im Freilandmuseum Vom 15. bis 18. Juni sind 150 Darsteller aktiv

    Viel Leben im Museumsdorf

    Eine Zeitreise in das 18. Jahrhundert gibt es über kommende lange Wochenende s im Odenwälder Freilandmuseum. Von Donnerstag, 15. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, wird im Freilandmuseum das 18. Jahrhundert lebendig. Mehr als 150 Darsteller der "IG Historische Darstellungen des 18. Jahrhunderts" machen das gesamte Museumsareal zur Living-History Kulisse für Markt- und... [mehr]

Weikersheim

  • Laudenbach "Keller-Kul-Tour" am 24. Juni führt in acht Gewölbekeller

    Kulinarische und kulturelle Höhepunkte verknüpft

    Ein Event der besonderen Art erwartet die Besucher der Laudenbacher Keller-Kul-Tour am Samstag, 24. Juni, ab 18 Uhr. Lust, Genuss und Kultur verspricht diese erstmalige Aktion in urigen und historischen Gewölbekellern in Laudenbach. Wer hat nicht Lust, in Kellern, die zum Teil mehr als 500 Jahre alt sind, einen Abend bei guter Unterhaltung, Musik, Theater,... [mehr]

  • Laudenbach Bildstockweg mit acht Stationen ins Leben gerufen / Projekt der Zukunftswerkstatt

    Tiefer Blick in die Vergangenheit

    In Laudenbach wurde ein Bildstockweg ins Leben gerufen. Die Bildstöcke bieten einen tiefen Blick in die Vergangenheit. Laudenbach. Ob bei der Besorgung im Ort, der Arbeit im Weinberg oder auch bei der Wanderung in der freien Natur: An zahlreichen Stellen begegnen einem die unterschiedlichsten Bildstöcke mit religiösen Motiven. Um die große Anzahl in und um... [mehr]

Wertheim

  • FN-Interview Der Zirkus Charles Knie gastiert am 4. und 5. Juli in Wertheim / Direktor Sascha Melnjak hat sich mit dem Zirkus einen Lebenstraum erfüllt

    "Man muss immer am Ball bleiben"

    Sascha Melnjak war einst Groß- und Einzelhandelskaufmann. Heute ist er Direktor des Zirkus Charles Knie - ganz nach dem Motto "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum". Wertheim. Im zarten Alter von sechs Jahren hat er sich verliebt - und zwar gleich in einen ganzen Zirkus. Diese Liebe hat den gebürtigen Stuttgarter Sascha Melnjak bis heute nicht... [mehr]

  • Früheres Krankenhaus Stadt kauft Areal der ehemaligen Rotkreuzklinik in der Carl-Roth-Straße für mögliche Wohnbebauung

    Abrissarbeiten ab Mitte 2018 geplant

    Das Grundstück der früheren Rotkreuzklinik in der Carl-Roth-Straße ist bald städtisches Eigentum. Im nächsten Jahr soll mit den Abrissarbeiten begonnen werden. Wertheim. Noch ist der Vertrag nicht notariell unterzeichnet. Aber zwischen der Kommune und der Rotkreuzklinik besteht Einigkeit über den Verkauf: "Die Gremien bei uns und bei der Stadt haben grünes... [mehr]

  • Forschungsprojekt Mitarbeiterin der Universität Tübingen fragte Wertheimer nach ihren Erfahrungen im Zusammenhang mit der Erstaufnahmeeinrichtung

    Beziehungen zwischen Flüchtlingen und Bürgern

    Die Beziehungen zwischen neu angekommenen Flüchtlingen und der lokalen Bevölkerung sollen in einem Forschungsprojekt der Universität Tübingen untersucht werden. Dazu hat Elif Alp-Marent von der Abteilung für Soziologie den Leiter der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Wertheimer Reinhardshof, Vertreter der kirchlichen Hilfsorganisationen und des Helferkreises... [mehr]

  • Bubble-Soccer-Turnier

    Ein Spaß für Kinder und Erwachsene

    Das Bubble-Soccer-Turnier des SV Mondfeld findet am Freitag, 30. Juni, am Sportplatz statt. Etwa um 16.30 Uhr beginnt das Turnier für Kinder von zehn bis 14 Jahren. Ein Startgeld wir pro Team erhoben. Kinder müssen eine Einverständniserklärung der Eltern vorzeigen. Ein Download ist nach Angaben der Veranstalter möglich unter www.sv-mondfeld.de... [mehr]

  • Ärztezentrum Tag der offenen Tür am Samstag, 24. Juni

    Interessierte erhalten Einblicke in alle Fachbereiche

    Bei einem Tag der offenen Tür präsentieren die Verantwortlichen am Samstag, 24. Juni, von 9 bis 16 Uhr das neue Ärztezentrum Wertheim in der Bahnhofstraße 33 der breiten Öffentlichkeit. Anlass ist die Fertigstellung des Gebäudes und der Einzug der drei Praxen im zuletzt ausgebauten zweiten Obergeschoss des Gebäudes. Wie es in der Ankündigung der Organisatoren... [mehr]

  • Gerichtsverhandlung Unterschiedliche Einschätzung

    Verfahren wegen "geringer Schuld" eingestellt

    Hat ein betrunkener VW-Golf-Fahrer (2,93 Promille) den Unfall auf öffentlichem Verkehrsraum verursacht, kann er strafrechtlich verurteilt werden. Die Einschätzung, was zum öffentlichen Verkehrsraum zählt, ist bei der Justiz aber nicht immer einhellig. Das Amtsgericht Wertheim bezeichnete im März den befahrbaren Weg auf dem Grundstück des Mondfelder... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Zwei Autofahrer leicht verletzt

    Zwei leicht verletzte Autofahrer sowie ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro sind die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Montag gegen 6.50 Uhr. Die 19-jährige Fahrerin eines Renault Kangoo befuhr in Kreuzwertheim die Straße "In den Rennäckern" in Richtung Ortsmitte. An der Kreuzung zur Kreuzstraße gilt die Regelung "rechts vor links". Die junge Frau übersah... [mehr]

Würzburg

  • Fronleichnam Fest geht auf Vision einer Nonne im Jahr 1209 zurück

    "Fest des kostbaren Blutes"

    Tausende Katholiken werden am morgigen Fronleichnamsfest, Donnerstag, 15. Juni, Jesus Christus im eucharistischen Brot durch die Straßen der Städte und Dörfer begleiten. Das Fronleichnamsfest geht auf eine Vision der Lütticher Nonne Juliana im Jahr 1209 zurück. Die Ordensfrau hatte dabei die Kirche als Mondscheibe gesehen, bei der ein schwarzer Fleck das Fehlen... [mehr]