Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 13. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Auftaktturnier in Sennfeld Hohe Temperaturen verlangten Hund und Mensch alles ab / Agility-Wettkampf in Sennfeld / Ortsgruppe Heilbronn I auf Platz 1

    Hohe Anforderungen an Agility-Teams

    Auf der herrlich gelegenen Hundesportanlage des Hundevereins Sennfeld und Umgebung, im Gewann "Datsche", wurde am Samstag und Sonntag "Agility-Sport" der Spitzenklasse geboten. Sennfeld. Der Wettergott hatte ein Einsehen und ließ seine Schleusen geschlossen und die Sonne erstrahlen. Somit waren die besten Voraussetzungen für das Auftaktturnier für die... [mehr]

  • Abendspaziergang Mit der Frauengemeinschaft unterwegs

    Innehalten und Durchatmen auf der "Alten Römerstraße"

    Eine stattliche Anzahl interessierter Frauen traf sich auf Einladung der Frauengemeinschaft zum besinnlichen Abendspaziergang durch die "Alte Römerstraße" mit ihren Flurkreuzen. Aus Anlass des vor einem Jahr gehaltenen Referates über "Kapellen, Flurkreuze und Bildstöcke" von Karin Olliges-Heidl, wurde ein Flurgang mit verschiedenen Stationen gewünscht. Edith... [mehr]

Aktuelles

  • Bunte Autos sind total out

    Den deutschen Autofahrern wird die Sache ganz offenbar zu bunt: Knallige Autolacke sind deutlich auf dem Rückzug, Grau, Schwarz und Weiß legen einen Siegeszug hin. Speziell rote, grüne und gelbe Farbtöne finden immer weniger Liebhaber. Insgesamt wählen nur noch sieben Prozent aller Nutzer "bunte" Lackierungen. Laut einer Marktanalyse von carwow dominiert aktuell... [mehr]

  • Citroen C3 Aircross: Französischer SUV-Strahlemann

    Großer Bahnhof für ein kompaktes SUV. In einem Parkhaus in der Pariser Innenstadt enthüllte jetzt Citroen-Chefin Linda Jackson den nagelneuen C3 Aircross. Der schicke kleine Franzose ersetzt ab dem Herbst den C3 Picasso und ist auf einer Wellenlänge mit dem Konzernbruder Opel Crossland X. Sein markantestes Merkmal: Die von C4 Picasso und C3 bekannten Airbumps -... [mehr]

  • Elektroautos in Deutschland immer beliebter

    Es geht voran mit der Elektromobilität in Deutschland. Im Mai 2017 sind die Elektro-Pkw-Neuzulassungen in Deutschland um 178 Prozent auf 3.846 Fahrzeuge gestiegen. Damit liegt die Wachstumsrate um das Vierzehnfache höher als auf dem Pkw-Gesamtmarkt, der im Mai um 13 Prozent zulegte. Sowohl Plug-In-Hybride (+193 Prozent) als auch rein batterie-elektrisch... [mehr]

  • Emanzipation im Auto

    Der Mann fährt - die Frau sitzt daneben: Dieses klassische Rollenmuster von Mann und Frau in Bezug auf das Autofahren ist überholt. In einer Umfrage von AutoScout24 sind nur acht Prozent der Deutschen der Meinung, dass der Mann fahren sollte, wenn er und sie gemeinsam unterwegs sind. "Die Emanzipation hat das Autofahren längst erreicht", sagt Marion Modes,... [mehr]

  • Ford schärft den Focus RS mit Vorderachs-Sperrdifferential nach

    "Hot Hatches" nennen die Engländer sie, die Kompakten mit besonders starkem Motor für besonders ausgeprägten Fahrspaß. Unter denen nimmt der Ford Focus RS dank seines Allradantriebs mit ausgewiesenem Drift-Modus eine Sonderstellung ein. Nun bietet Ford den RS-Käufern mit dem Blue & Black-Ausstattungspaket noch ein wenig mehr Fahrspaß. Hauptbestandteil des... [mehr]

  • Gut versichert in den Camping-Urlaub

    Urlaub im Wohnmobil oder im Caravan ist total in - die Zuwachsraten sind beachtlich, die Zahl der Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen steigt und steigt. Doch ohne ausreichenden Versicherungsschutz sollte niemand in den Urlaub mit der rollenden Ferienwohnung starten. Die Experten der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) raten jedenfalls dringend dazu, die... [mehr]

  • Hyundai Kona: Kleines SUV mit großen Ambitionen

    SUV sind beliebt, und zwar in allen Größenordnungen. Der koreanische Autobauer Hyundai erweitert sein Angebot jetzt nach unten: Kona heißt das neue Lifestyle-Mobil mit Kleinwagen-Maßen. Zum Marktstart im November stehen vier Ausstattungsvarianten und zwei Turbo-Benzindirekteinspritzer mit 1,0 Liter Hubraum, drei Zylindern und 88 kW/120 PS oder vier Zylindern, 1,6... [mehr]

  • La Strada Avanti H: Hoher Wohnkomfort für Zwei

    La Strada, eine der anspruchsvollsten Reisemobilmarken beim Ausbau von Kastenwagen, hat das Modell Avanti H wieder ins Programm genommen. Hubbett und Heckbad machen die Ferienfahrt für Zwei zum Erlebnis, Die Zahlen gehen weiter durch die Decke. Zum vierten Mal in Folge nennen die Branchenverbände für den Mai neue Rekordergebnisse beim Verkauf. La Strada, die feine... [mehr]

  • Mercedes: Erneuter Rückruf wegen fehlerhafter Autoliv-Zünder

    Mercedes-Benz ruft in Deutschland rund 8.500 Fahrzeuge der Baureihen C- und S-Klasse, E-Klasse Coupé sowie GLC in die Werkstätten. Grund ist laut der Fachzeitschrift kfz-betrieb - wie bereits bei einem umfangreichen Rückruf mehrerer Hersteller im Februar 2017 - ein möglicherweise fehlerhaftes Mischungsverhältnis des Treibmittels bestimmter vorderer... [mehr]

  • Mit dem Pedelec sicher zur Arbeit

    Etwa zwei Millionen Elektrofahrräder sind aktuell auf den deutschen Straßen und Radwegen unterwegs. Was viele Nutzer nicht wissen: Die E-Bikes oder Pedelecs sind deutlich gefährlicher als Drahtesel ohne Elektro-Unterstützung, sagt Christian Sprotte von der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse. Das Risiko, bei einem Pedelec-Unfall ums... [mehr]

  • Neue Markenbotschaft: Opel hat umgeparkt und blickt in die Zukunft

    Der deutsche Autobauer Opel ist derzeit mit zahlreichen einschneidenden Veränderungen konfrontiert: die Trennung von General Motors und die bevorstehende Überleitung in die PSA Gruppe, der Rückzug von Vorstandsboss Karl-Thomas Neumann. Doch es gibt eine beliebte Konstante. Und einen neuen Marken-Slogan, der Hoffnung macht. Deutschlands Traditionsmarke Opel hat... [mehr]

  • Todesfalle Linksabbiegen

    Bei den schweren Überland-Unfällen in Deutschland ist trotz des Siegeszugs der Assistenzsysteme keine Besserung in Sicht. Laut einer ADAC-Analyse ist weder bei der Häufigkeit, noch bei den Folgen dieser Zusammenstöße eine Verbesserung zu verzeichnen. Besonders gefährlich: das Linksabbiegen. Die Unfälle an Kreuzungen und Abbiegungen außerhalb von Städten und... [mehr]

  • Versicherungswirtschaft: Assistenten mit beschränkter Wirkung

    Assistenzsysteme sollen Autos sicherer machen und Unfälle vermeiden, ebenso das autonome Fahren. Das schützt nicht nur Leben, sondern spart auf lange Sicht auch Kosten. Wie groß das Sparpotenzial ist, hat jetzt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) berechnet. Der Prognose zufolge werden die Entschädigungsleistungen der Kfz-Versicherer bis... [mehr]

  • Yamaha: App auf die Buckelpiste

    Sommeroffensive bei den Enduros: Der japanische Motorradhersteller Yamaha bringt im August 2017 mit der YZ450F die weltweit erste Serien-Motocrossmaschine mit einer Tuning-App auf den Markt. Ebenfalls im August beim Händler: die Sondermodelle WR450F EnduroGP und WR250F EnduroGP. Die komplett überarbeitete YZ450F fährt mit neuem Rahmen und optimierten Zylinderkopf,... [mehr]

Aschaffenburg

  • Fahndungserfolg Zwei Tatverdächtige in Haft

    Über ein Kilogramm Marihuana sichergestellt

    Nachdem bei einer Verkehrskontrolle am Abend des 2. Junis Zivilbeamte bei zwei Taxi-Fahrgästen über ein Kilogramm Marihuana und zehn Gramm Kokain auffanden und bei einem der wohnsitzlosen Tatverdächtigen in dessen Unterschlupf weiteres Rauschgift und Drogengeld sichergestellt wurden, befinden sich nun ein 27- und ein 32-Jähriger in Untersuchungshaft. Die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Katholische Kirche Michael Raditsch von Bischof Fürst in Zwiefalten zum Diakon geweiht und in Löffelstelzen feierlich eingeführt

    "Den Sinn für das Evangelium wecken"

    Bischof Dr. Gebhard Fürst hat in Zwiefalten Michael Raditsch zum Diakon geweiht. Kurz Zeit später wurde der neue Diakon in Löffelstelzen feierlich eingeführt. Zwiefalten/Löffelstelzen. Unter dem Leitwort "Handle danach und du wirst leben" (Lk 10, 28) weihte Bischof Dr. Gebhard Fürst im voll besetzten Münster Mariä Geburt in Zwiefalten sechs Männer durch... [mehr]

  • Historisches Schützen-Corps Teilnahme am Fronleichnamsfest

    Besonderheit bewahrt

    "Vom guten Alten das Beste erhalten, die Heimat hegen, Kameradschaft pflegen, den Herrgott ehren, das ist das Ziel der Bürgerwehren!" Diesen Wahlspruch hat sich das Historische Schützen-Corps von Bad Mergentheim auf die Fahne geschrieben. Geschichte sichtbar machen und Traditionen bewahren, hieß es damals wie heute. Bei der Wiedergründung im Jahre 1977 legte man... [mehr]

  • Hachtel Bürger zeigten viel Engagement / Zwei Tafeln begrüßen künftig Gäste / Platz für Ankündigungen von Veranstaltungen

    Erinnerungen an Erfinder Ottmar Mergenthaler

    Oberbürgermeister Udo Glatthaar und Ortsvorsteher Paul Brunner haben zwei neue Ortseingangstafeln für den Stadtteil Hachtel enthüllt. Mit großem ehrenamtlichem Engagement ist dort ein ganz neues Entree geschaffen worden. Denn bei vielen Arbeitseinsätzen haben Bürger aus dem Ort nicht nur die neuen Schilder aufgebaut, sondern den ganzen Platz gestaltet und damit... [mehr]

  • Bauernmarkt Veranstaltung im Kurpark zieht erneut viele Interessierte an

    Fit mit Produkten der Region

    Sehr gut besucht war am Sonntag trotz Sommerhitze der Bauernmarkt im Bad Mergentheimer Kurpark, der heuer zum 14. Mal von der Kurverwaltung Bad Mergentheim in Kooperation mit dem Landfrauenverband und dem Bauernverband Main-Tauber-Kreis präsentiert wurde. Bereits am späteren Vormittag waren an den meisten Ständen und den überwiegenden Bereichen ein reger... [mehr]

  • Fronleichnam

    Gottesdienst und Prozession

    Mitglieder der Kirchengemeinde und Gäste können am Donnerstag, 15. Juni das Fronleichnamsfest feiern. Die Eucharistiefeier ist um 9 Uhr auf dem Marktplatz. Anschließend führt die Prozession durch die Innenstadt. Der Weg geht ab Marktplatz - Ehrler-Platz - Theurer-Kreuzung - Parkplatz Altstadt Schloss - vorbei am Carolinum - Kapuzinerkirche - Deutschordenplatz... [mehr]

  • Gesangverein Liederkranz Sängerfest zum 175-Jahr-Jubiläum / Umzug mit rund 1000 Mitwirkenden / Bestürzung über den Tod von Peter Eckard

    Markelsheim, wie es singt und klingt

    Mit Umzug und Freundschaftssingen hat der Liederkranz Markelsheim sein 175-Jahr-Jubiläum gefeiert. Markelsheim. Nach dem Jubiläumsauftakt mit einem Konzertabend am 6. Mai folgte am Sonntag ein großes Sängerfest. In die Freude über eine sonnenverwöhnte Jubiläumsveranstaltung, die sich perfekt ins Weinfest-Geschehen integrierte, mischte sich große Trauer über... [mehr]

  • Wittelsbacher

    Siegel gehen nach Bayern

    Wer die Schlosskirche, die ehemalige Hofkirche des Deutschen Ordens besucht, dem fällt das große Wittelsbacher Wappen mit den weiß-blauen Rauten an der Decke über dem Chor auf. Was hat die Wittelsbacher mit Mergentheim verbunden? Diese Frage war Thema einer Schrift zum Jubiläum "950 Jahre Mergentheim" und der Ausstellung "Herzog-Kurfürst-König: Mergentheim und... [mehr]

  • Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Hachtel Beim Besuch des Männerchores in Bachem ein fulminantes Konzert gegeben

    Tosender Applaus war Lohn für starke Gemeinschaftsleistung

    Die Ottmar-Mergenthaler Sängerfreunde Hachtel haben zusammen mit dem Männerchor Bachem ein fulminantes Chorkonzert gegeben. Hachtel/Bachem. Nach dem tollen Konzert des Männerchores Bachem in der Bad Mergentheim Wandelhalle Anfang Mai 2016 zusammen mit den Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunden aus Hachtel durfte der Gegenbesuch mit gemeinsamem Konzert in der... [mehr]

  • Vortrag

    Tropische Tiere in Kärnten

    Der Warmbach bei Villach in Kärnten ermöglicht mit seiner konstant hohen Wassertemperatur zwischen 24 und 29 Grad das Überleben von Wärme liebenden, tropischen Tier- und Pflanzenarten. Der Biologe Jürgen Pfleiderer hält am Freitag, 16. Juni, einen Vortrag über dieses interessante Naturphänomen. Der Vortrag findet um 19.30 Uhr bei den Aquarien- und... [mehr]

Buchen

  • Zentralgewerbeschule Buchen

    "Krach unter Kontrolle"

    "Gib Lärm keine Chance!" lautet eine der Botschaften, mit der Berufsschüler aus Baden-Württemberg beim diesjährigen Kreativwettbewerb "Krach unter Kontrolle" der Berufsschulaktion "Jugend will sich-er-leben (JWSL)" vor Gehörschäden warnen. Ziel war es, die Schüler zu motivieren, ihr eigenes Verhalten im Umgang mit Lärm und Gehörschutz zu reflektieren und... [mehr]

  • Förderprogramm "Gemeinsam in Vielfalt" 15 000 Euro flossen in den Landkreis / Sieben Projekte

    Begegnungsstätten sollen Integration erleichtern

    Nachdem die Bewerbung des Neckar-Odenwald-Kreises und des Diakonischen Werkes im Neckar-Odenwald-Kreis um das Förderprogramm "Gemeinsam in Vielfalt - Lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe" im Herbst 2015 erfolgreich verlaufen war, bewarben sich sieben Projekte aus dem gesamten Kreisgebiet um die ausgelobten Fördermittel. Mittlerweile sind die geplanten Projekte... [mehr]

  • Bezirksmuseum Buchen Isabelle Semma lässt Hüte zu individuellen Dekorationsartikeln werden / Ausstellung bis zum 29. Oktober zu sehen

    Hut ab vor dem "Sahnehäubchen"

    Dass Hüte viel mehr als nur Kleidungsstück sein können, beweist derzeit die Künstlerin Isabelle Semma mit ihren Kunstwerken im Bezirksmuseum Buchen. Buchen. Was ist denn schon ein "alter Hut"? Etwas, dass gründlich aus der Mode gekommen ist? Oder doch im wahrsten Sinne des Wortes eine nicht mehr ganz "taufrische" Kopfbedeckung? Mitunter sogar beides! Dass man... [mehr]

  • Chor der Buchener Kirche St. Oswald "Magnificat" wird aufgeführt

    Proben beginnen am 27. Juni

    Zusammen mit dem evangelischen Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg wird der Jugend-, Kirchen- und Projektchor St. Oswald das Magnificat von John Rutter aufführen. Als Dirigent wechselt sich bei den einzelnen Nummern der evangelische Bezirkskantor Hyun Soo Park mit dem katholischen Kirchenmusiker Horst Berger ab. Das Magnificat ist stilistisch sehr ähnlich zu der "Mass... [mehr]

  • Erinnerungsstunde am 20. Juni

    Sanierung der Gedenkstätte fertig

    Im Zusammenhang mit der Neugestaltung der Gedenkstätte in Hainstadt und dem deutschlandweiten Gedenktag für Flucht und Vertreibung findet am Dienstag, 20. Juni, um 18 Uhr eine Erinnerungsstunde auf dem Friedhof statt. Nach dem 2. Weltkrieg haben viele Flüchtlinge und Vertriebene auch in der Gemeinde Hainstadt eine neue Bleibe gefunden. Zur Erinnerung an die... [mehr]

Creglingen

  • Creglingen Neue Ausstellung im jüdischen Museum

    "Was habt ihr da für einen Brauch?"

    Im jüdischen Museum Creglingen in der Badgasse 3 wird am Mittwoch, 14. Juni, um 19.30 Uhr die neue Sonderausstellung "Was habt ihr da für einen Brauch? (Ex 12,26) Jüdische Feste und Riten" eröffnet, die vom 18. Juni bis 30. Juli jeweils sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet ist. Die Ausstellung mit großformatigen Farbfotos und kurzen Texterklärungen macht mit... [mehr]

  • Rosenblüten- und Lichterfest Am 17. und 18. Juni steht Creglingen im Zeichen der Königin der Blumen

    Über 1000 Kerzen sorgen für Romantik pur

    Das 12. Creglinger Rosenblüten- und Lichterfest findet am Samstag, 17. Juni (von 13 Uhr bis Mitternacht) und am Sonntag, 18. Juni, von 11 bis 18 Uhr, im Garten des Creglinger Romschlössles statt. Bürgermeister Uwe Hehn und die Vorsitzende der Gartenfreunde Creglingen, Elli Metzger, eröffnen zusammen mit Rosenkönigin Isabella und den Rosenprinzessinnen Rosalina... [mehr]

Fechten

  • Fechten Neuer Damensäbel-Bundestrainer

    Guichot hat übernommen

    Der Franzose Pierre Guichot ist neuer Damensäbel -Bundestrainer des Deutschen Fechter-Bundes. Der 54-Jährige gewann in seiner Zeit als aktiver Fechter unter anderem Team-Silber bei den Olympischen Spielen 1984 und Mannschafts-Bronze bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona. Der Diplom-Trainer ist seit dem Ende seiner sportlichen Karriere als Coach tätig,... [mehr]

Fränky

  • Bilder aus Sand

    Eine große, klebrige Platte. Außerdem Sand und feines Werkzeug. Das braucht Tim Bengel für seine Kunstwerke. So schafft er Bilder etwa von Gebäuden oder Brücken, die fast ein bisschen wie Schwarz-Weiß-Fotos aussehen. Seine Kunst ist viel Arbeit. Denn die Sandkörner muss Tim Bengel perfekt positionieren. Wie er das genau macht, bleibt sein Geheimnis. "Ich... [mehr]

Freudenberg

  • FC Rauenberg Rundenabschluss nach verlorener Relegation

    Spielgemeinschaft als Chance sehen

    Der FC Rauenberg feierte seinen jährlichen Rundenabschluss im voll besetzten Sportheim. Vorsitzender Thorsten Hildenbrand hieß die Mitglieder willkommen, insbesondere die ehemaligen Vorstände sowie aller Helfer und Gönner des Vereins. Anschließend ließ er mit eigenen, teils auch kritischen Worten die verlorene Relegation und die abgelaufene Saison Revue... [mehr]

Fussball

  • Fußball In der Relegation zur Kreisliga A3 Hohenlohe fordert der TSV Althausen/Neunkirchen am morgigen Mittwoch um 18.30 Uhr in Markelsheim den FC Billingsbach heraus

    Breite Brust spiegelt Optimismus und Selbstbewusstsein wider

    Schlusspfiff in Markelsheim - und grenzenloser Jubel beim FC Billingsbach, der sich gerade als B4-Vizemeister mit 3:2 im Relegationsspiel gegen den SV Löffelstelzen durchgesetzt und damit nach 12 Jahren den Wiederaufstieg in die A3 geschafft hat. Dieses Szenario stammt aus dem Jahr 2007 - und nach exakt 10 Jahren treten die Billingsbacher nun wieder zu einem... [mehr]

  • Fußball TV Niederstetten kassiert im Qualifikationsspiel zur Bezirksliga Hohenlohe eine völlig verdiente 0:2-Niederlage gegen den SV Westgartshausen

    Erste Spielhälfte vollkommen verschlafen

    TV Niederstetten - SV Westgartshausen 0:2 Niederstetten: Wagner, Stussnat (86. Heppel), Wolfert, Beck, Meuder, Vogel, Kraft, Esslinger, Ziegler-Schulz, M. Döhler (59. Hauk), Landwehr (59. Döffinger). Westgartshausen: Hoffmann, Reder, Muskat, Kaufer (86. Dölling), Wagner, Reichert (56. Ph. Klein), Ferchow (75. Herbst), Krauß, Probst, A. Klein, Bandel (68.... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Treff für Führungsspieler

    Die Bewerbungsfrist für den ersten BFV-Führungsspielertreff am 1. Juli in der Sportschule Schöneck endet am Freitag, 9. Juni. B-Juniorinnen und B-Junioren, die in ihrer Mannschaft eine Führungsrolle einnehmen und auch gerne die künftige Jugendarbeit der Vereine und des BFV mitgestalten möchten, können sich noch anmelden. Unter dem Motto... [mehr]

  • Fußball Florian Ruck kickt künftig nicht mehr für Paderborn

    Vertrag aufgelöst

    Fußball Drittligist SC Paderborn und Florian Ruck gehen ab sofort getrennte Wege. Der eigentlich bis zum 30.06.2018 laufende Vertrag des in Bad Mergentheim geborenen Defensivspielers wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 25-Jährige war nach dem Bundesliga-Abstieg des Sportclubs an die Pader gewechselt, hatte in seiner Premierensaison 2015/16 jedoch... [mehr]

Grünsfeld

  • Kreisjagdverein Tauberbischofsheim Bei Familientag Einblick in Waidwerk gegeben / Auch für kleine Besucher einiges geboten

    "Natur und Umwelt funktionieren nicht ohne Jagd"

    Jagen ist Profession und Passion zugleich. Sich und ihr Handwerk präsentierten die Jäger beim Familientag am Wochenende. Der Kreisjagdverein Tauberbischofsheim gab mit zahlreichen Aktionen rund um die Vockenberghütte einen Einblick in das Waidwerk. Drei Jägervereinigungen gibt es im Main-Tauber-Kreis. Der Kreisjagdverein Tauberbischofsheim zählt aktuell rund 300... [mehr]

Hardheim

  • Am 5. August in Hardheim Konzert mit Liedermacher Harald Immig und Ute Wolf / Kulturveranstaltung des Odenwaldklubs

    "Songs an einem Sommerabend" Beitrag zum Ferienprogramm

    Der Odenwaldklub bietet für Kulturfreunde im Rahmen des Hardheimer Ferienprogramms eine besondere Konzertveranstaltung an. Hierzu verpflichtet wurden der seit Jahrzehnten erfolgreiche und mit mancherlei Preisen bedachte schwäbische Liedermacher Harald Immig und seine Partnerin Ute Wolf als Instrumentalistin und Sängerin. Initiiert hat die Veranstaltung der... [mehr]

  • Hardheimer Sommerfest vom 23. bis 26. Juni Programm / Offizielle Eröffnung erstmals am Freitagabend / Großer Vergnügungspark, Kämermarkt und Fußgängerzone

    Tanz, Musik, Kunst und Drachenfliegen

    Das Hardheimer Sommerfest findet in diesem Jahr vom 23. bis 25. Juni statt. Das Programm:Freitag, 23. Juni18.30 Uhr: Vergnügungspark auf dem Kirchplatz, Fußgängerzone, Festbetrieb der Vereine auf dem Schlossplatz und Parkplatz der Volksbank. Es bewirten von Freitag bis Sonntag die DLRG, FG "Hordemer Wölf", FC Schweinberg, KJG, Tennisclub, TV-Handballer und die... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen Termine der katholischen Frauengemeinschaften

    Wallfahrt, Bäderfahrt, Ausflug und Grillfeier

    An der regionalen Frauenwallfahrt in Walldürn beteiligen sich am Mittwoch, 28. Juni, auch die Frauen aus der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen. In der Eucharistiefeier um 10 Uhr hält Erzbischof Stefan Burger die Predigt. Um 14 Uhr ist eine Andacht mit eucharistischem Segen. Die Ansprache hält Dr. Claudia Fuchs-von-Brachel, Leiterin des Frauenreferats Freiburg.... [mehr]

Höpfingen

  • Tag der Jugendblasmusik

    Fünf Kapellen gestalten Konzert

    Die Musikkapelle Waldstetten lädt die Öffentlichkeit am Samstag, 24. Juni, zum "großen Finale" beim "Tag der Jugendblasmusik" ein. Um 18 Uhr findet das gemeinsame Abschlusskonzert mit den Jugendkapellen aus Bretzingen, Höpfingen, Schweinberg, Walldürn und Waldstetten für Musikliebhaber aus nah und fern im Rathaushof in Waldstetten statt. An die hundert... [mehr]

  • Musikkapelle Waldstetten Neue Kletterkombination an die Ortschaftsverwaltung übergeben / Aufbau in Eigenleistung

    Waldspielplatz deutlich aufgewertet

    Die Musikkapelle Waldstetten übergab am Freitagabend Ortsvorsteher Helmut Hartmann ein neu errichtetes Spielgerät an der Waldhütte. Die Musiker hatten sich letztes Jahr dafür entschieden, den Spendenerlös des Adventskonzerts und des anschließenden Weihnachtsmarkts im Rathaushof in Höhe von 1573 Euro für ein neues Spielgerät an der Waldhütte zu... [mehr]

Igersheim

  • Diamantene Hochzeit Marianne und Vinzenz Knolmayer seit 60 Jahren ein Paar

    Auf dem Tanzparkett hat es zwischen den beiden gefunkt

    In Igersheim feierte das Ehepaar Vinzenz und Marianne Knolmayer, geborene Kern, das seltene Ehejubiläum der diamantenen Hochzeit. Die besten Glückwünsche plus Urkunde seitens der Gemeinde Igersheim und des Landes Baden-Württemberg überbrachte Bürgermeister Frank Menikheim. Vinzenz Knolmayer stammt aus dem ungarischen Harskut, einem Städtchen in der Nähe des... [mehr]

Kultur

  • Burgfestspiele Jagsthausen Uraufführung nach Jonas Jonassons "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

    Abwechslungsreicher, fantasievoller Klamauk

    Zum zweiten Mal nach 2015 steht in diesem Jahr die Dramatisierung eines Romans des inzwischen 55-jährigen Schweden Jonas Jonasson auf dem Spielplan der Burgfestspiele Jagsthausen. Und dabei handelt es sich sogar um eine Uraufführung. Beide Bühnenfassungen stammen von Intendant Axel Schneider. Inszenierte vor zwei Jahren Eva Hosemann "Der Hundertjährige, der aus... [mehr]

  • Freilichtspiele Hall Erste Spielzeit unter Christian Doll

    Die Kraft verbotener Liebe

    Es ist die alte Geschichte, die jeder kennt: Zwei Menschen scheinen einträchtig miteinander zu leben und haben sich bereits darauf eingestellt, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Doch eine kleine Veränderung in ihrem Alltag und die verführerische Kraft verbotener Liebe sorgen - wie mit der Kraft einer Naturkatastrophe - dafür, dass sich all ihre... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sport ETSV Lauda beim Deutschen Turnfest in Berlin

    Bunter Mix aus Wettkämpfen und Besuchsprogramm

    Mit 24 Teilnehmern war der ETSV Lauda beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin dabei, das mit rund 80 000 Aktiven gegenüber dem Turnfest vor vier Jahren in der Rhein-Neckar-Region fast doppelt so viele Anmeldungen verbuchen konnte. Schon im Vorfeld waren die Frühstücksdienste in der als Quartier zugeteilten Theodor-Heuss-Schule unter den Vereinen des... [mehr]

  • Natur Habitatbäume im Kommunalwald der Stadt Lauda-Königshofen / "Bewusstsein für Natur und Ökologie schaffen"

    Fünf Buchen erhalten besonderen Nutzwert

    Spezielle "Habitatbäume" sind neuerdings im Kommunalwald der Stadt Lauda-Königshofen zwischen Lauda und Oberlauda zu finden. Lauda-Königshofen. Nachdem im Distrikt 7 "Großer Eichwald" des Stadtwalds bei Oberlauda die vormals als Naturdenkmal festgesetzte sogenannte "Schillingseiche" gefällt werden musste (die FN berichteten), wurden jetzt als ökologische und... [mehr]

  • Katholische Kirche Begegnungsfest mit außergewöhnlicher Kirchenmusik

    Pfadfindersänger zu Gast in Oberbalbach

    Der kirchliche Bauförderverein Oberbalbach in Verbindung mit dem Gemeindeteam veranstaltete ein Begegnungsfest. Schon beim Aufbau sorgten die vielen Helfer für das typische heimelige Ambiente im Pfarrhof. In diesem Jahr stand das Fest der Begegnung ganz im Zeichen eines besonderen Gottesdienstes, der unter freiem Himmel geplant war, aber aus Witterungsgründen in... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Thema "Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund"

    Ego in den Hintergrund stellen

    Es gibt eigentlich keinen Grund bei Borussia Dortmund, an eine Entlassung des Trainers zu denken. Tuchel hat trotz Verlustes dreier absoluter Leistungsträger zu Rundenbeginn mit vielen Jungtalenten immerhin mit Platz 3 in der Bundesliga die erneute Direktqualifikation zur Championsleague geschafft, ganz aktuell den DFB-Pokal gegen Frankfurt gewonnen und in der... [mehr]

Mosbach

  • Mosbacher Sommer 2017 Kulturreihe startet am 16. Juli / 27 Veranstaltungen in acht Wochen

    Vom Fest der Kulturen bis zu "La La Land"

    Von Konzerten über Theateraufführungen, von Kabarett und Freilichtkino bis zur Kunstausstellung reicht das Programm des 32. Mosbacher Sommers, der am 16. Juli beginnt. Los geht es mit einem Weltkulturenfest. Eine solche Veranstaltung stand in der Prioritätenliste der Zukunftswerkstatt Mosbach, die im Herbst 2015 stattgefunden hat, ganz oben.Gemeinsam feiern und... [mehr]

  • In Kurve Kontrolle verloren

    VW Golf bleibt in Grünfläche stecken

    Im Wald endete am Sonntagnachmittag die Fahrt eines 19-jährigen Autofahrers, der auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Kälbertshausen und Obrigheim unterwegs war. Der junge Mann war mit seinem VW Golf nach einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und ins Schleudern geraten. Dadurch rutschte das Fahrzeug rückwärts in die... [mehr]

Mudau

  • Im Mudauer Rathaushof Jugendkapelle eröffnete die Traditionsveranstaltung / Premiere der Schülerkapelle / Musikvereine der Umgebung zu Gast

    Viel Schwung bei der Musikparade

    Bei ungetrübtem Feierwetter konnte die 28. Mudauer Musikparade im örtlichen Rathaushof mit acht tollen Kapellen und dem gewohnt guten Angebot an kulinarischen Spezialitäten glänzen. Mudau. Musikalisch eröffnet wurde die Traditionsveranstaltung durch die Jugendkapelle des gastgebenden Musikvereins "Harmonie 1872" Mudau unter der Stabführung von Julia Pittner. Im... [mehr]

Niederstetten

  • Rothenburger Theater Freilicht-Spielstätte feiert Zehnjähriges

    Heinrich Toppler erneut im Fokus

    Das Freilichttheater in Rothenburg ob der Tauber feiert vom 17. Juni bis 26. August sein zehnjähriges Bestehen - und hat zwei britische Klassiker zu Gast. Das kleine, feine Rothenburger Toppler Theater im Nordhof des ehemaligen Dominikanerinnenklosters und heutigen Reichsstadtmuseums feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen und verspricht in dieser... [mehr]

  • Ars Musica

    Künstler übergeben Spende für Orgel

    Freunde von Ars Musica Aub haben im Rahmen eines Benefizkonzerts Spenden in Höhe von Euro 2035 erzielt. Davon spenden die Künstler 1500 Euro zugunsten der Renovierung der "Schlimbach-Orgel" von 1865 im fränkischen Spitalmuseum. Die Künstler gehören vor allem der Hochschule für Musik in Würzburg an: Christoph und Cornelius Wünsch, Klavier und Saxophon; Sofija... [mehr]

  • Am Johannistag

    Roland Gäfgen spielt Bach-Sonaten

    An einem 24. Juni soll er geboren sein, Johannes der Täufer, nach dem die Bächlinger Kirche benannt ist. Wenn dieser Johannistag auf einen Samstag fällt, lädt das zum Feiern ein. In der Bächlinger Johanneskirche beginnt der Festabend mit einem Orgelkonzert. Roland Gäfgen spielt Bach-Sonaten. Im Anschluss wird zur Johannisfeier beim Feuerwehrmagazin geladen. Der... [mehr]

Regionalsport

  • American Football Der aktuelle deutsche Vize-Meister gewinnt sein Spiel in der Bundesliga Süd bei den Allgäu Comets in Kempten klar mit 41:7

    Schwäbisch Hall verteidigt "weiße Weste"

    Mit einem klaren 41:7-Erfolg verabschiedeten sich die Schwäbisch Hall Unicorns in Kempten von ihren Gastgebern. Die Allgäu Comets waren in der American-Football-Bundesliga-Partie den Hallern klar unterlegen und punkteten erst im letzten Viertel. Auch der zu den Comets zurückgekehrte Receiver Brandon Kohn, der erstmals in diesem Jahr für die Allgäuer auflief und... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Der 21-jährige Heckfelder spielt auch in der kommenden Saison in der Bundesliga

    Max Ugrai wechselt nach Jena

    Der aus Heckfeld stammende Max Ugrai hat in der Basketball-Bundesliga (BBL) einen neuen Verein gefunden. Science City Jena verpflichtete den 21-jährigen A2-Nationalspieler vom Liga-Konkurrenten s.Oliver Würzburg und bindet den talentierten Youngster für die nächste Spielzeit in der easyCredit-BBL Somit bleiben die Saalestädter sich und ihrer Maxime treu, auch in... [mehr]

  • Basketball Mit Vytenis Lipkevicius und Osvaldas Olisevicius stehen die ersten beiden Neuzugänge fest

    Würzburg holt "Doppelpack" aus Litauen

    Die ersten beiden Neuzugänge für die kommende Saison sind an Bord: Mit Vytenis Lipkevicius und Osvaldas Olisevicius hat Basketball-Bundesigist s.Oliver Würzburg zwei Flügelspieler aus Litauen unter Vertrag genommen. Beide haben bei den Unterfranken einen Vertrag für die Spielzeit 2017/2018 unterzeichnet, bei Olisevicius mit Verlängerungsoption für ein weiteres... [mehr]

Sport

  • Motorsport "Odenwald Klassik" auf dem Walldürner Flugplatzgelände entpuppte sich wieder einmal als Besuchermagnet

    Hautnah am Geschehen dabei

    Die Jubiläumsveranstaltung der "Odenwald Klassik" auf dem Walldürner Flugplatzgelände zog am vergangenen Wochenende wieder die Motorradfreunde aus nah und fern in ihren Bann. Neben den rund 300 Fahrern im Teilnehmerfeld säumten an den drei Renntagen wiederum Tausende von Besuchern das Gelände rund um den Flugplatz, der einem riesigen Campingplatz glich. Die... [mehr]

Szene

  • Rock Meets Classic Große Namen gastieren am 6. April 2018 in Würzburg

    Die Erfolgsstory geht weiter

    "Rock Meets Classic" geht im nächsten Jahr in eine weitere Runde. Termin in der Region ist am 6. April 2018 in der Würzburger s. Oliver Arena. Die Erfolgsgeschichte geht weiter. Nach acht erfolgreichen Jahren, über 500 000 begeisterten Besuchern in fünf Ländern und internationalen Top-Künstlern wie Ian Gillan (Deep Purple), Alice Cooper, Don Felder (Eagles),... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Landratsamt Main-Tauber-Kreis Günter Siegl wurde im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Reinhard Frank verabschiedet / Nachfolgerin ist Karin Schulze

    "Säule des Bauamts" geht in Ruhestand

    Der Leiter des Bauamts beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Günter Siegl, ist am Freitag von Landrat Reinhard Frank in den Ruhestand verabschiedet worden. Tauberbischofsheim. Günter Siegl blickt auf eine fast 50-jährige Berufslaufbahn zurück. Davon war er 43 Jahre lang im öffentlichen Dienst tätig. Bei der Feierstunde im großen Sitzungsaal des Landratsamts in... [mehr]

  • Turner des TSV Tauberbischofsheim Bei Einzel- und Mannschaftswettkämpfen zum Teil herausragende Ergebnisse erzielt / Abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Höhepunkten

    Teilnahme am Turnfest in Berlin war ein besonderes Erlebnis

    "Wie bunt ist das denn." Unter diesem Motto stand das Internationale Deutsche Turnfest vom 3. bis 10. Juni in Berlin. Die Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim war mit von der Partie. 30 Teilnehmerinnen waren bei dem weltweit größten Treffen des Wettkampf- und Breitensports. Hier konnte sich jeder messen, egal ob Spitzen- oder Breitensportler. Viele kamen auch... [mehr]

Testberichte

  • Kymco AK 550i ABS: Neuartig und voll digital vernetzt

    Würde Captain Kirk in ferner Zukunft mit einem Scooter durch die schier endlos weiten Gänge seines Raumschiffs "Enterprise" rollern, könnte er mit dem brandneuen Kymco AK 550i ABS sogar Technik-Freak Scotty beeindrucken. Mit dem "Super Touring Scooter" begründen die Taiwanesen nach eigenem Anspruch eine völlig neue Klasse - einen Mischling mit der Bequemlichkeit... [mehr]

Walldürn

  • Zugangebot im Landkreis Miltenberger Landrat Scherf schreibt an BEG

    "Strecke komplett entwertet"

    Mit der Bitte um Unterstützung bezüglich des Zugangebots im Landkreis Miltenberg hat sich Landrat Jens Marco Scherf mit drei aktuellen Problemen persönlich an den Geschäftsführer der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) gewandt, so eine Mitteilung des Landratsamtes Miltenberg. Einmal geht es um die Fahrplangestaltung auf der Madonnenlandbahn (Miltenberg -... [mehr]

  • Walldürner Wallfahrt zum Heiligen Blut Beim Wallfahrtstag für Mömbris hielt Weihbischof Dr. Johannes Kreidler die Predigt

    "Worte und Leben Jesu eine Einheit"

    Bei der Wallfahrt zum Heiligen Blut stand am Montag der Wallfahrtstag für Mömbris auf dem Programm. Weihbischof Dr. Kreidler stellte das Thema Trost in den Mittelpunkt seiner Predigt. Walldürn. Stadtpfarrer und Wallfahrtsleiter Pater Josef Bregula, OFM conv., begrüßte in der Basilika neben dem Hauptzelebranten auch die Pilger aus Mömbris und der... [mehr]

  • Im Odenwälder Freilandmuseum Oldtimer lockten wieder viele Besucher an

    250 Fahrzeuge waren zu sehen

    Fans von Oldtimern kamen im Freilandmuseum auf ihre Kosten. Dort waren Autos und Motorräder bis in die 1070er Jahre zu bestaunen. Die Schau lockte viele Besucher an. Fast 250 Fahrzeuge vom Automobil über landwirtschaftliche Fahrzeuge, Fahrräder und Motorräder bis in die 1970er Jahre konnten die Museumsbesucher auf dem ganzen Museumsgelände bestaunen. In den... [mehr]

  • Am Karl-Ernst-Gymnasium

    Eine Idee wird zur Wirklichkeit

    Schon einmal eine Idee gehabt, die an der Umsetzung gescheitert ist? Oder wurde sie vielleicht schon bei der Konkretisierung der vagen Vorstellung verworfen? Die Planung, Gestaltung und Umsetzung der eigenen Ideen braucht Übung und will gelernt sein! Die 11. Jahrgangsstufe des Karl-Ernst-Gymnasiums in Amorbach hat sich in diesem Sinne, im Rahmen des Kunstunterrichts... [mehr]

  • Odenwald Klassik Festakt im Alten Rathaus zu "Zehn Jahre Odenwaldring Klassik"

    Empfang für Motorrad-Rennfahrer

    Anlässlich des Jubiläums der Motorrad-Oldtimer-Rallye "Zehn Jahre Odenwaldring Klassik" hatte die Stadt Walldürn zu einem Empfang geladen. Dabei trugen sich die Ehrengäste Freddie Spencer, Dieter Braun und Bruno Kneubühler auch in das Goldene Buch der Stadt ein. Bürgermeister-Stellvertreter Jürgen Schmeiser hob nach der Begrüßung insbesondere das... [mehr]

  • BLB gastiert Aufführung am 5. Juli im Hof der Grundschule

    Finale unter freiem Himmel

    Mit dem Stück "Der Widerspenstigen Zähmung" gastiert die Badische Landesbühne am Mittwoch, 5. Juli, in Walldürn. Es ist die letzte Aufführung der Saison, sie beginnt um 20.30 Uhr im Hof der Grundschule. Lucentio ist unsterblich in Bianca verliebt und würde sie am liebsten sofort heiraten. Nur hat ihr Vater Baptista bestimmt, dass zuerst ihre widerspenstige... [mehr]

  • RCO-Gewinnspiel beim Fest

    Gutscheine für die Gewinner

    Das Reisecenter Odenwald hat während des Blumen- und Lichterfestes ein Gewinnspiel durchgeführt, bei dem jetzt die Gewinner gezogen wurden . "Wie heißt das neueste Schiff der TUI Cruises Flotte?" - diese Frage galt es für die Besucher zu beantworten. Die richtige Antwort lautete " Mein Schiff 6". Zu gewinnen gab es zehn TUI-Gutscheine im Wert von je 50 Euro. Die... [mehr]

  • In der Kapelle St. Laurentius

    Konzert mit Streicher Werkstatt

    In der Kapelle St. Laurentius - in Sichtweite des Mainzer Tors - findet am Sonntag, 25. Juni, um 16 Uhr ein Konzert mit der Streicher Werkstatt Darmstadt statt. Auch in diesem Jahr ist es Hellmut Lang, begeisterter Musikfreund und seit Jahrzehnten im Einsatz für den Erhalt des Kleinods im Westen Miltenbergs, gelungen, mit der Streicher Werkstatt Darmstadt exzellent... [mehr]

  • Miltenberger MainFest Buntes Programm vom 30. Juni bis 2. Juli

    Kultur und Musik im Angebot

    Kultur, Musik, Lebensfreude - das bietet das Miltenberger MainFest vom 30. Juni bis 2. Juli entlang der Mainpromenade. Nach dem großen Erfolg der Premiere im vergangenen Jahr war schnell klar, dass es wieder ein MainFest geben wird. Der Verein "Lebendiges Miltenberg" hat mit Hilfe zahlreicher Vereine und Unterstützer erneut eine weitläufige Festmeile mit Leben... [mehr]

  • Brauerei Faust in Miltenberg Bei Meininger International Craft Beer Award 2017 erfolgreich

    Sechs Mal Gold und zwei Mal Silber

    Die Brauerei Faust war wieder erfolgreich: Beim Wettbewerb um den Meiningers International Craft Beer Award 2017 gab es sechsmal Gold. "Gold" für die Biersorten Bayerisch Hell, Hefeweizen dunkel, Hochzeitsbier, holzfassgereifter Eisbock 2014, Jahrgangsbock 2014 und Kräusen, dazu "Silber" für sein Auswanderbier und seinen Dunklen Doppelbock - acht Medaillen gab es... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung 60 Alttauben holten einen Preis

    Züchter waren mit ihren Tieren erfolgreich

    Der sechste Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn 2017 für Alttauben fand ab Enns statt, und die Streckenlänge für alle bei diesem Preisflug eingesetzten Brieftauben betrug Luftlinie 400 Kilometer. Sieben Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn... [mehr]

  • Ausstellung in der Sparkasse

    Zwei Künstlerinnen stellen aus

    Herta Kaiser aus Zimmern und Marie-Luise Schwind aus Hainstadt zeigen in der Sparkasse Walldürn Bilder aus experimentellen Bereichen auf Papier sowie Acrylbilder auf Leinwand mit abstrakten und gegenständlichen Themen. Ausstellungsdauer ist vom 3. bis 31. Juli.

Weikersheim

  • Großbrand bei Nassau

    70 Muttersauen Opfer der Flammen

    Bei dem Scheunenbrand am Sonntag auf den Lichtenhöfen beim Weikersheimer Stadtteil Nassau wurden nicht rund 220 Schweine Opfer der Flammen, wie es zunächst seitens der Polizei geheißen hatte. Gestern konkretisierte die Polizei die Zahlen und sprach von 70 verbrannten Muttersauen. Die Landwirtsfamilie konnte immerhin rund 150 Ferkel vor dem Feuertod bewahren. Die... [mehr]

  • Weikersheim Schlosserlebnistag am 18. Juni widmet sich den edlen Tropfen / Buntes Rahmenprogramm

    Weindorf in stilvollem Ambiente

    Unter dem Thema "Schloss und Wein" steht landesweit der Schlosserlebnistag am Sonntag, 18. Juni. Ein Weindorf in stilvollem Ambiente bietet dazu Schloss Weikersheim. Weikersheim. Exquisite Weine haben eine lange Tradition in der Grafschaft Hohenlohe und im Weikersheimer Schloss. Schon vor 400 Jahren schätzte der Renaissance-Herrscher Graf Wolfgang II., der Erbauer... [mehr]

Werbach

  • Staute enthüllt Die Firma Hofmann Naturstein spendet dem Berliner Stadtschloss Kolossalstatue / Kommission und Bauherr zeigen sich beeindruckt von der Arbeit

    Gestatten: Antinous aus Gamburg

    Einige Wochen hat Bildhauer Wojciech Rostocki an dem drei Meter großen Koloss gearbeitet, gestern war es soweit: Im Beisein der Bauherren aus Berlin wurde die Statue des Antinous enthüllt. Gamburg/Niklashausen/Berlin. Als Hans-Dieter Hegner, Vorstand Bau der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, und die Frau des Geschäftsführers, Renate Hofmann, die Statue... [mehr]

Wertheim

  • Vortrag Doron Schneider spricht am Donnerstag, 6. Juli, im Arkadensaal

    "Was ist Sache in Israel" und im Nahen Osten

    Doron Schneider, der israelische Autor und Publizist, berichtet am Donnerstag, 6. Juli, direkt aus dem Zentrum der Ereignisse des Nahen Ostens. Die Veranstaltung findet im Arkadensaal um 20 Uhr in Wertheim statt und vermittelt überraschende Einblicke aus christlicher Sicht.Fester Glaube an GottBeharrlichkeit, Kreativität und Leidenschaft sowie der feste Glaube an... [mehr]

  • Reiche Historie Veranstaltungsreihe vom 17. Juni bis zum 17. September

    Beim Römersommer Antike entdecken

    Die Römerstadt Obernburg macht am Unesco-Welterbe Limes ihre reiche antike Historie erlebbar. Unter dem Titel "Römersommer XVII" präsentiert die Kommune in Zusammenarbeit mit dem StadtMarketing-Verein und dem Förderkreis Mainlimes-Museum vom 17. Juni bis zum 17. September eine spannende, informative und originelle Veranstaltungsreihe. Obernburg, das "Pompeji am... [mehr]

  • An 26. Juni

    Neue Selbsthilfegruppe

    Für Kinder ist es schwer, die psychische Erkrankung der Eltern zu verstehen. Die kindlichen Gefühle gehen drunter und drüber und werden zur Belastung. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbands im Tauberkreis bietet dazu eine Kindergruppe in Wertheim an. Hier lernen die Kinder, mit den schweren Situationen umzugehen. Sie können in der Gruppe... [mehr]

  • Gastronomie Nach vier Jahren als selbstständiger Restaurantschef übernimmt er im August die Küchenleitung im Hotel "Rebenhof" in Beckstein

    Ralf Kronmüller schließt "Stadtpalais"

    Die Wertheimer Gastronomie wird mit Ralf Kronmüller einen Spitzenkoch verlieren. Ende Juli schließt das "Stadtpalais" im Rathaushof. WErtheim. Die Gerüchte kennt Ralf Kronmüller schon länger. Nun macht er aus den Gerüchten Realität: Das Restaurant "Stadtpalais" schließt Ende Juli seine Pforten. Nach dem Altstadtfest ist für Spitzenkoch Ralf Kronmüller... [mehr]

  • 80. Geburtstag Dr. Hans-Hermann Fahrenkrog vertrat von 2009 bis 2014 die Linken im Kreisrat

    Stillsitzen kommt für ihn nicht infrage

    "Ich habe in der Zukunft noch viel vor", stellt Dr. Hans-Hermann Fahrenkrog fest. Heute feiert das einstige "Nordlicht" in Bestenheid seinen 80. Geburtstag. Begeistert erzählt er von seinem beruflichen Engagement unter anderem als technischer Leiter der Forschungsgemeinschaft Technisches Glas Wertheim, von seiner Zeit als Kreisrat und seinen vielen Hobbys.Schöne... [mehr]

  • Bronnbach Würzburger Mozartfest kommt am 18. Juni mit einer kindgerechten Version von "Cosi fan tutte"

    Zwei Liebespaare auf die Probe gestellt

    Seit Jahren pflegt das Mozartfest mit der Stadt Wertheim eine erfolgreiche Kooperation. Jedes Jahr gastiert die Festspielreihe mit zwei Konzerten in der stimmungsvollen Kulisse des Klosters Bronnbach. Das Abendkonzert als Lesung mit Gütner Maria Halmer am 17. Juni ist bereits ausverkauft. Für das Familienkonzert am Sonntag, 18. Juni, um 16 Uhr gibt es noch Karten.... [mehr]

Würzburg

  • Universitätsklinikum Würzburg Große Resonanz auf Krebs-Selbsthilfetag unter dem Motto "Alles, was der Seele gut tut"

    Aktiv sein, statt sich auszuliefern

    Mit der "Breast Care Nurse" gibt es an der Uni-Frauenklinik seit zwei Jahren eine besondere Schwester. Sie begleitet Frauen nach der Diagnose Krebs durch den gesamten Therapieprozess. "So etwas hätte ich mir damals gewünscht", bekennt Brigitte Keller von der Würzburger Gruppe "Frauenselbsthilfe nach Krebs". Denn vor elf Jahren, als sie erfahren hatte, dass in... [mehr]

  • Brand in Keller

    Drei Personen leicht verletzt

    Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend im Keller eines Einfamilienhauses in Thiefenthal im Main-Spessart-Kreis ein Feuer ausgebrochen. Der Hauseigentümer und zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden jeweils leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich in Krankenhäuser. Die Ermittlungen zur Brandursache hat inzwischen die Kripo Würzburg übernommen.... [mehr]