Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 10. Juni 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Veith'scher Steg" ist abgebaut Neue Brückenkonstruktion aus glasfaserverstärktem Kunststoff entsteht

    An der Kirnau fließt der Beton

    Der alte "Veith'sche Steg" ist abgebaut, der neue gerade im Werden: Wie von Stadtverwaltung und Gemeinderat gewollt, haben mit den Pfingstferien die Arbeiten für die neue Brücke über die Kirnau begonnen. Dieser Übergang stellt eine wichtige Verbindung zwischen den Wohngebieten jenseits der Bahnlinie und am Heidelberg, dem Bahnhaltepunkt "Ost" und dem Schwimmbad... [mehr]

Aktuelles

  • Internet-Werbung

    Keine Chance auf H-Kennzeichen

    Alte Autos mit modernen Lackierungen, die etwa Angaben zu Webseiten oder QR-Codes zeigen, haben keine Chance auf ein H-Kennzeichen für Oldtimer. Auflackierte Werbung ist nicht generell verboten - sie muss nur eine zeitgenössische Optik haben. Folien sind generell nicht zulässig, wie die Zeitschrift "Auto Bild Klassik" berichtet. Generell gilt: Um ein H-Kennzeichen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Pkw übersehen

    Radfahrer wird tödlich verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall bei Großheubach ist am Donnerstagabend ein 80-jähriger Fahrradfahrer verstorben. Offenbar hatte der Mann beim Überqueren einer Staatsstraße einen herannahenden Pkw übersehen. Kurz nach 17 Uhr hat sich der tödliche Verkehrsunfall ereignet. Dem Sachstand nach war eine 23-Jährige mit einem Opel auf der Staatsstraße von Großheubach in... [mehr]

  • Polizeibericht Stundenlange Sperrung nötig

    Zwei Schwerletzte bei Unfall auf A 3

    Ein schwerer Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Donnerstagabend auf der A 3 im eingeengten Baustellenbereich bei Marktheidenfeld. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Die Autobahn war in beide Richtungen bis in die Morgenstunden gesperrt. Gegen 22 Uhr hat sich der Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Rohrbrunn und... [mehr]

Assamstadt

  • Freiwillige Feuerwehr Assamstadt Im 70. Jahr des Bestehens wird ein langgehegtes Wunschprojekt in Angriff genommen / Rund 800 00 Euro werden investiert

    Anbau verbessert Raumsituation enorm

    Zum 70. Geburtstag macht die Gemeinde Assamstadt ihrer Freiwilligen Feuerwehr ein besonderes Präsent: Für rund 800 000 Euro erhält das Gerätehaus einen dringend benötigten Anbau. Assamstadt. "Ja, die Freude ist groß, dass sich etwas tut", sagt Kommandant Markus Winkler, seit rund acht Jahren Frontmann der knapp 70 aktiven Floriansjünger, zu denen sich mehr als... [mehr]

Auto

  • Im Test Mercedes-Benz stellt dem Erfolgsmodell GLC nun auch ein schickes Coupé zur Seite

    Federleicht durch die Kurven

    Eigentlich braucht niemand außer einem Förster oder Landwirt einen Geländewagen. Und schon gar nicht in der Stadt. Und schon dreimal nicht als Coupé. Das könnte man zumindest meinen, wird aber sofort eines Besseren belehrt, wenn der Blick auf die Zulassungsstatistik fällt. Kein Fahrzeugsegment ist so populär wie das der soften Geländewagen, die neudeutsch SUV... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Oberbürgermeister im Gespräch "Ich werde 2019 wieder kandidieren" / Verkehrsführung, Straßenbau, Fußgängerzonen-Sanierung und Nahversorgung beleuchtet

    "Bahnübergang mein größtes Ärgernis"

    Busparkplätze in der Igersheimer Straße und einen Ringverkehr in den Herrenwiesen - das wünscht sich OB Glatthaar, der in zwei Jahren wieder kandidieren will. Bad Mergentheim. Stauanfällige Stellen in der Kurstadt, kaputte Straßen, die Sanierung der Fußgängerzone und die reduzierte Nahversorgung mit Lebensmitteln durch den Wegfall des Kauflandes waren Themen... [mehr]

  • Pfarrbezirk Nord Acht Jugendliche konfirmiert

    "Gott lässt nicht locker"

    Eine von Gott erneuerte "Kirche der neuen, lebendigen Herzen" wünschte Pfarrer Christoph Rother bei der Konfirmation von acht Jugendlichen des Pfarrbezirks Nord in der Schlosskirche. "Gott sucht nach seinen Menschen und lässt nicht locker, bis er sie gefunden hat" betonte der Seelsorger in seiner Festpredigt. Er erfülle sie mit seinem Geist und so "kommt mehr und... [mehr]

  • Reinsbronn Konfirmation gefeiert

    "Ja" zum Glauben gesagt

    Das wichtige Fest der Konfirmation feierten in der Kirche in Reinsbronn vier Jugendliche. Neben dem "Ja" der Jugendlichen zum christlichen Glauben stand in einem festlichen Gottesdienst das "Ja" Gottes zu den Jugendlichen im Mittelpunkt. Pfarrerin Anne Brehm-Haas machte dies in ihrer Predigt zu dem Lied "Chöre" von Mark Forster anschaulich. Unter Konfettiregen und... [mehr]

  • BDKJ-Ferienwelt

    Gemeinsam die Welt entdecken

    Eine abwechslungsreiche Palette an Ferienreisen für junge Leute bietet die Ferienwelt im Bund der Deutschen Katholischen Jugend der Diözese Rottenburg-Stuttgart (BDKJ). "Manege frei" heißt es beim Zirkuszeltlager im oberschwäbischen Rot an der Rot. Im "Erlebniscamp Loue in Frankreich" kommen Entdecker und Naturfreaks auf ihre Kosten. Canyoningtour, klettern und... [mehr]

  • Noch ein bisschen Geduld, Wolfgang Amadeus...

    Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber: irgendwie habe ich zu wenig Urlaub. Und ich rede hier nicht von ein paar Tagen. Verstehen Sie mich nicht falsch. Ich will mich nicht beschweren, denn Journalisten werden auf diesem Gebiet im Vergleich zu anderen Berufen bestimmt nicht benachteiligt. Und ich kann den Urlaub, der mir zusteht, auch nehmen und muss ihn nicht, wie... [mehr]

  • "Mint hoch4" Urkundenverleihung in Hamburg / "Tag der Technik" am 23. Juni

    Raketenfahrzeuge im Schloss

    30 000 Euro für den Ausbau der MINT-Aktivitäten in Assamstadt, Bad Mergentheim, Igersheim und Weikersheim: Das Projekt "MINT hoch4" im südlichen Taubertal ist im Februar von Stifterverband und Körberstiftung als "MINT+"-Region ausgezeichnet worden. Nun fand die offizielle Urkundenübergabe in Hamburg statt. "MINT"-Regionen sind Netzwerke zur Stärkung der... [mehr]

  • Feuer zerstört Wohnwagen Staatsanwaltschaft ermittelt

    Toter auf Campingplatz

    Kurz vor Mitternacht rief am vergangenen Mittwochabend der Brand eines Wohnwagens auf dem Campingplatz im Willinger Tal die Freiwillige Feuerwehr Bad Mergentheim nach Informationen unserer Zeitung auf den Plan. Ein toter Mann wurde später in diesem aufgefunden. Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat die Ermittlungen übernommen und wird dabei von der Kriminalpolizei... [mehr]

  • Kulturverein bietet heute an

    Wappenrundgang mit Wolfgang Willig

    Die ehemalige Zentrale des Deutschen Ordens bietet eine Vielzahl an Wappen. Der Kulturverein organisiert für Mitglieder und Freunde am heutigen Samstag, 10. Juni, unter der Leitung von Wolfgang Willig einen Wappenrundgang durch die Stadt. Los geht es um 16 Uhr am Kulturforum. Der Rundgang dauert bis etwa 17.30 Uhr. Das Amt des Hoch-und Deutschmeisters wechselte... [mehr]

Boxberg

  • Schadstoffe Sie gehören nicht in den Hausmüll

    Sammlung von Problemabfällen

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) sammelt schadstoffhaltige Problemabfälle aus privaten Haushalten im Rahmen einer Sonderaktion ein. Hierfür kommt das "Umweltmobil" in alle Städte und Gemeinden des Landkreises. Industrie, Handel und Gewerbe sind jedoch gesetzlich verpflichtet, ihren Sondermüll auf eigene Kosten über Spezialfirmen entsorgen zu... [mehr]

  • Industriewoche im Ländle

    Würth öffnet seine Pforten

    Im Rahmen der Industriewoche Baden-Württemberg 2017 bietet Würth Industrie Service am 23. Juni die Möglichkeit, eines der modernsten Logistikzentren für Industriebelieferung in Europa auf dem Drillberg in Bad Mergentheim zu besichtigen, wobei das Thema "C-Teile-Management als Erfolgsfaktor" im Mittelpunkt steht. Die Führungen im Logistikzentrum finden zwischen 9... [mehr]

Buchen

  • Stadtwerke Buchen Andreas Stein wird ab Januar 2018 technischer Geschäftsführer / Kurt Hemberger scheidet aus

    "Für eine bewährte Führungspersönlichkeit entschieden"

    Diplom-Ingenieur Andreas Stein übernimmt mit Wirkung vom 1. Januar 2018 die Position des Technischen Geschäftsführers der Stadtwerke Buchen (SWB) und die damit verknüpfte Funktion des Betriebsleiters des Eigenbetriebs Energie Dienstleistungen Buchen (EDB). Abschied nach 39 Jahren Die vom Gemeinderat der Stadt Buchen bestellten Aufsichtsräte der Stadtwerke haben... [mehr]

  • In Vereinsheim in Hainstadt

    Einbruch scheiterte

    Beim Versuch, in ein Vereinsheim in Hainstadt in der Straße "Am Weisenstein" in der Nacht auf Donnerstag einzubrechen, scheiterten Unbekannte an der vorhandenen Einbruchssicherung. Durch ihre gewaltsamen Einbruchsversuche entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Zeugen, die zur besagten Zeit im dortigen Bereich verdächtige Wahrnehmungen machen konnten,... [mehr]

  • Verein "Kunstrasen Buchen" Musik- und Kunstfestival findet erst im nächsten Jahr statt / Ausstellungen in der "Aktivnacht" am 7. Juli geplant

    Eine Bühne für Künstler und ihre Werke

    Zwar fällt das "Kunstrasen Open Air" in diesem Jahr aus, doch der Verein "Kunstrasen Buchen" veranstaltet als Ersatz eine Gruppenausstellung bei der Buchener "Aktivnacht". Buchen. Der junge Verein "Kunstrasen Buchen" wurde 2011 mit dem Ziel gegründet, Kultur und Kunst zu fördern und zu schaffen. Seitdem richtete der Verein jährlich im Sommer das "Kunstrasen Open... [mehr]

  • Pfingst-Pokalturnier in Götzingen 24. Auflage der Wettkämpfe kam bestens an / Mehrere Trophäen erstmals vergeben

    Gelungene Spiele trotz launigem Wetter

    Das Wetter über Pfingsten hat mit seinen Kapriolen das 24. Götzinger Pfingst-Pokalturniers des TC schon etwas durcheinandergewirbelt Irgendwie klappte es dann aber doch. Götzingen. Bei Sonnenschein zu Turnierende und bei der Siegerehrung nahm das Ereignis schließlich doch einen versöhnlichen Ausklang. Einiges Neue hatten sich die TC-Verantwortlichen zur 24.... [mehr]

  • Besonderer Abend in der Christuskirche Musik mit Clemens Bittlinger, Orgel & Saxophon am 22. Juni

    Konzert über den Atem als "Klang der Seele"

    Ein besonderer Konzertabend mit dem Titel "Atem - Klang der Seele" mit Clemens Bittlinger, David Plüss, Matthias Doersam und David Kandert findet am Donnerstag, 22. Juni, um 20 Uhr in der Evangelischen Christuskirche in Buchen, Am Rühlingshof 3, statt. Bereits vor zwei Jahren waren Clemens Bittlinger und Freunde in der Christuskirche zu Gast und haben den Zuhörern... [mehr]

  • Fronleichnam

    Prozessionsweg geändert

    Wegen der Bauarbeiten in der Fußgängerzone und vor dem Stadtturm muss die Fonleichnamsprozession umgeleitet werden. Nach der Aufstellung in der Straße "Am Haag" führt der Weg wie bisher zur Kreuzung an der Lourdeskapelle mit der ersten Station. Die Prozession folgt dann der Schüttstraße und der Amtsstraße zur Mariensäule am Bild mit der zweiten Station. Der... [mehr]

  • Spielvereinigung Erfolgreiche Kreisliga-Saison gefeiert

    Zufrieden mit dem Erreichten

    Die Fußballabteilung der SpVgg Hainstadt feierte am Samstag des Saison-Abschluss. Abteilungsleiter Benjamin Schüßler würdigte den Beitrag aller Anwesenden, darunter Spieler, Funktionäre, Sponsoren, Fans und Spielerfrauen, am diesjährigen Erfolg der Mannschaft hatten. Bei brasilanischen Churrasco war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Es folgte der... [mehr]

Creglingen

  • Alois Gerig in Creglingen

    Land bietet große Potenziale

    Der CDU-Bundestagsabgeordneter Alois Gerig hat die Firma Wirthwein besucht. Auf dem Firmengelände schloss sich einem Rundgang ein Gespräch mit dem Vorstand an. Hierbei wurde deutlich, dass neben Straße, Schiene, medizinischer Nahversorgung, die Versorgung mit schnellem Internet zu einem der wichtigsten Standortfaktoren geworden ist. Dies sei nicht nur in Hinblick... [mehr]

  • Reinsbronn Heute und morgen Ritterlager im Geyer-Schloss

    Mittelalter kehrt zurück

    Die Welt des Mittelalters zieht an diesem Wochenende ins Geyer-Schloss Reinsbronn ein. Am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag findet dort ein historisches Ritterlager statt. Das Lager stellt die fiktive Geschichte um eine Gruppe heimgekehrter Kreuzfahrer Mitte des 13. Jahrhunderts dar. Die Hospitaliter Franken stellen diese fiktive Geschichte dar. Die... [mehr]

  • Theaterverein Reinsbronner Bühnenzinnober Historische Komödie feiert im Geyer-Schloss am 8. Juli Premiere

    Von einer Liebe, die nicht sein darf

    Das 16. Jahrhundert kehrt nach Reinsbronn zurück, wenn auch nur für begrenzte Zeit: Der Theaterverein spielt ab 8. Juli die historische Komödie "Im Himmel kummt doch widder alles zamm". Reinsbronn. Nach nur zwei Jahren kehrt der Theaterverein Reinsbronner Bühnenzinnober bereits wieder in den Hof des Geyer-Schlosses zurück. Eigentlich geht die seit 1983... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Wechsel zu Arminia Bielefeld

    Auch Weihrauch ist weg

    Die Würzburger Kickers müssen den nächsten Angang hinnehmen. Patrick Weihrauch wechselt zum letztjährigen Ligakonkurrenten DSC Arminia Bielefeld und unterschreibt dort einen Dreijahresvertrag. Der 23-jährige wechselt ablösefrei. "Die Gespräche mit dem Verein und Cheftrainer Jeff Saibene haben mir ein sehr gutes Gefühl gegeben. Arminia ist ein geiler... [mehr]

  • Fußball FC Würzburger Kickers lotst Abwehrspieler Anthony Syhre an den Dallenberg

    U19-Europameister kommt zum FWK

    Zehn Tage vor dem Start in die Vorbereitung auf die neue Saison am 19. Juni um 15.30 Uhr hat der FC Würzburger Kickers Anthony Syhre vom VfL Osnabrück an den Dallenberg gelotst. Der 22-Jährige, der 2014 mit dem DFB-Nachwuchs U19-Europameister wurde, erhält bei den Kickers einen Zweijahresvertrag. Nach seinen Anfangsjahren beim Nordberliner SC und dem SC... [mehr]

Fussball

  • Fußball Niederstetten trifft im Entscheidungsspiel der A-Liga-Vizemeister morgen um 18 Uhr in Amrichshausen auf Westgartshausen

    "Es gibt keinen Druck, kein Muss"

    Der TV Niederstetten (Zweitplatzierter der Kreisliga A3) und der SV Westgartshausen (Zweitplatzierter der A2 und Sieger des Entscheidungsspiels gegen den VfL Mainhardt) ermitteln am morgigen Sonntag um 18 Uhr in Amrichshausen den "Herausforderer" für den Bezirksligisten TSV Neuenstein. "Wir hätten alles etwas einfacher haben können wenn wir den Sack zugemacht... [mehr]

  • Fußball Die besten Torjäger der Saison 2016/2017 in Hohenlohe

    Super-Leistung von Feix und Wolfart

    Bezirksliga Hohenlohe Jonas Löbert (SGM Taubertal/Röttingen) spielte sich am letzten Spieltag noch einmal ins Rampenlicht mit einem Dreierpack. Torschützenkönig wurde mit 27 Treffern Frederick Heynold vom TSV Dünsbach. Bester Torschütze im Altkreis Mergentheim wurde mit 13 Toren Moritz Stodal (SGM Weikersheim/Schäftersheim). 27 Tore: Frederick Heynold (TSV... [mehr]

Handball

  • Handball HSG Dittigheim/TBB rüstet sich für die kommende Verbandsligasaison / Keupp-Zwillinge wechseln ins Taubertal

    Beide leben ihren Sport

    Nach dem an Spannung kaum zu überbietenden Last-Minute-Klassenerhalt in der vergangenen Verbandsligasaison laufen bei der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim schon seit Wochen die Vorbereitungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Der bestehende Kader bleibt zwar weitgehend zusammen, dennoch hinterlassen gerade die Abgänge von Torwartlegende Daniel Rakovic... [mehr]

Hardheim

  • Leserbrief Zu "In Külsheim ist es am teuersten" (FN vom 8. Juni)

    Hardheimer zahlen mehr

    Unter den 80 rivatrechtlichen Trinkwasserversorgern in Baden-Württemberg ist laut des FN-Berichtes das Külsheimer Trinkwasser mit 531 Euro pro Jahr am teuersten, inclusive des Grundpreises und der Mehrwertsteuer, und bezogen auf einen Jahresverbrauch von 150 Kubikmeter im Jahr, was einem Durchschnittshaushalt entspricht. Schade, dass die Energiekontrollbehörde nur... [mehr]

  • Als Künstler bereits weithin bekannt Unbegrenzte Arbeitserlaubnis erhielt er nach Jahren des Wartens im Mai / Schon auf zahlreichen Ausstellungen mit dabei

    John Shu Neba darf in Hardheim bleiben

    Der Kameruner John Shu Neba lebt seit 2012 in der Gemeinschaftsunterkunft in Hardheim. Vor allem als Künstler hat er sich über die Grenzen der Gemeinde hinaus einen Namen gemacht. Hardheim. "Ohne das Malen und ohne die freundlichen Menschen, denen ich unendlich dankbar bin, hätte ich über die letzten fünf Jahre mein Gefühl verloren", erklärt Neba. Deutliche... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schrozberger Lagerhaus Abschied von Wilhelm Thierauch / Die Genossenschaft nachhaltig weiter entwickelt

    "König der Märkte und Silos"

    Nach 25 Jahren, in denen er das Schrozberger Lagerhaus geleitet hat, ist Wilhelm Thierauch jetzt in den Ruhestand verabschiedet worden. Schrozberg. Auch wenn der Volksmund immer noch vom "Lagerhaus" spricht, ist die LBV Raiffeisen in Schrozberg mit diesem Begriff schon lange nicht mehr hinreichend beschrieben. Die Zeiten, in denen sich das Geschäft der... [mehr]

  • LBV Schrozberg Vorstandschef im Amt bestätigt / Karlheinz Bauer aus dem Aufsichtsrat verabschiedet

    Erwin Brümmer neu an der Spitze

    Karlheinz Bauer aus Zell ist altersbedingt aus dem Aufsichtsrat der LBV Schrozberg ausgeschieden. Er hatte dem Gremium seit 1996 angehört, seit 2004 als stellvertretender Vorsitzender und seit 2011 als Vorsitzender. Bei der Generalversammlung zeichnete Thomas Wilhelmy vom Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband Bauer mit der silbernen Ehrennadel seines... [mehr]

  • Mundart-Festival Zweite Auflage des "Etzerdla" findet im Juni 2018 in Burgbernheim statt

    Fränkische Dialektkünstler gesucht

    Zum zweiten Mal findet das fränkische MundArt-Festival Edzerdla statt - und zwar am 16. und 17. Juni 2018, wieder in Burgbernheim im westlichen Mittelfranken, wo Aischgrund, Steigerwald, Frankenhöhe und das Rothenburger Land sich berühren. Nach dem großen Erfolg 2016 werden auch im nächsten Jahr viele bekannte fränkische Dialektkünstler aus den Bereichen... [mehr]

  • Natur und Musik im Herrenhaus Nachmittag unter dem Motto "Wasser - Leben und Inspiration"

    Grundlage und Elixier des Lebens

    "Wasser - Leben und Inspiration" unter diesem Titel steht am Sonntag, 18. Juni, um 15.30 Uhr im Herrenhaus ein reizvoller Sommernachmittag. Zuerst nimmt die Natur- und Landschaftsführerin Dr. Eleonore Hofmann die Besucher mit auf einen Spaziergang im idyllischen Jagsttal. Dort gibt es faszinierende Beispielen dafür, dass Wasser Grundlage und Elixier allen Lebens... [mehr]

  • Rothenburg 16 Highschool-Orchester treten ab 20. Juni auf

    Jede Menge Überraschungen

    "Botschafter der Musik" aus Nordamerika gastieren vom 20. Juni bis 26. Juli in Rothenburg. "Surprise, surprise" in Rothenburg ob der Tauber: Von klassischen Stücken bekannter US-Komponisten über traditionelle Marschmusik bis Musical-Songs oder Popmusik - bei den "Ambassadors of Music" weiß man nie, was einen erwartet. Vom 20. Juni an spielen 16 ausgezeichnete... [mehr]

Höpfingen

  • Wohnhausbrand in Höpfingen Ende 2014 Strafverfahren wegen besonders schwerer Brandstiftung vor der zweiten Großen Strafkammer

    Angeklagter wurde freigesprochen

    Völlig ausgebrannt ist in den frühen Morgenstunden des 30. Dezember 2014 ein Wohnhaus in der Gartenstraße in Höpfingen. Die siebenköpfige Familie befand sich nicht im Haus, verletzt wurde niemand. Die Gemeinde Höpfingen startete danach eine Hilfeaktion. Einige Zeit später stellte sich heraus, dass es sich um Brandstiftung handelte. Am gestrigen Freitag fand... [mehr]

  • Zwetschgenanlage in Höpfingen Die Beweidung hat begonnen / Die FN sprachen mit dem Wanderschäfer Karl-Heinz Neugebauer über seine Arbeit und seinen Beruf

    Schafe als Landschaftspfleger unterwegs

    Die Beweidung der ehemaligen Zwetschgen- anlage in Höpfingen hat begonnen. Drei Wochen lang sind rund 370 Schafe auf deren Flächen als Landschaftspfleger unterwegs. [mehr]

Jugendseite

  • "Wir haben ein großes Problem mit dem Stromnetz"

    Interview: Drei angehende Wirtschaftsingenieure sprechen über ihr Forschungsprojekt zu erneuerbaren Energien und die notwendigen Schritte für eine Umstellung bis zum Jahr 2050 [mehr]

  • Aufwärtstrend geht weiter

    Erneuerbare Energien haben in den vergangenen Jahren eine immer größere Bedeutung gewonnen. Spätestens mit dem schweren Unglück im japanischen Fukushima im März 2011, bei dem ein Atomkraftwerk schwer beschädigt und eine Kernschmelze ausgelöst wurde, folgte auch auf der Ebene der Bundesregierung ein Umdenken. Der Ausstieg aus der Atomenergie wurde schnell... [mehr]

  • Energie aus Sonne oder Mais

    Wir alle brauchen Strom. Das ist soweit keine Neuigkeit, doch die Frage, wie wir Strom gewinnen, ist neu. Kohlekraft ist längst out, Kernkraft sitzt auf der Ersatzbank, doch was sind die Alternativen? Ganz klar: Grüne Energie! Alle Häuser, haben Dächer, also kann es nicht schaden, diese mit Photovoltaikanlagen zu bestücken. Das ist besser, als sie auf Felder zu... [mehr]

Königheim

  • Konzert Am Mittwoch, 14. Juni, im Schlosshof

    "The Quints" singen a capella

    Geistliche und weltliche Männerchorliteratur, Vokslieder, Heiteres und Ernsteres der Renaissance bis hin zu modernen Liedern der Gegenwart - das alles umfasst das Repertoire von "The Quints". Das sind fünf junge Männer, alle noch unter 30 Jahren, und ehemalige oder aktive Sänger der Würzburger Domsingknaben.InstrumentenverzichtDas Ensemble verzichtet... [mehr]

Krautheim

  • Nach Unfall am Donnerstag

    Motorradfahrer erlag Verletzungen

    Der 58-jährige Kawasaki-Fahrer war am Donnerstagmorgen wie berichtet gegen 9.30 Uhr auf der Landesstraße bei Krautheim auf die Gegenfahrspur geraten und dabei mit einem E-Klasse-Mercedes einer 28-Jährigen Verkehrsteilnehmerin zusammengestoßen. Nach Reanimation durch die Rettungskräfte wurde der lebensgefährlich Verletzte zunächst mit einem Rettungshubschrauber... [mehr]

Külsheim

  • Drittes Trike-Treffen Drei Tage lang ist für Abwechslung gesorgt

    Nicht nur ein Spaß für "Dreiradfahrer"

    Nach den bisherigen Erfolgen veranstalten der VfR Uissigheim, dessen Fördergruppe, Roths Trike-Treff aus Elsenfeld und die "Big Wheeler" aus dem Raum Miltenberg von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Juni, ihr drittes Trike-Treffen. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen heißt, sind nach dem tollen Trike-Treffen vor zwei Jahren mittlerweile einige... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Am 25. Juni Bundestags-Kandidaten auf Zahn gefühlt

    Agrarpolitik in der Diskussion

    Ein agrarpolitischer Abend der Kreisbauernverbände Main-Tauber und Neckar-Odenwald mit Podiumsdiskussion der Bundestagskandidaten im Wahlkreis Odenwald-Tauber findet statt am Sonntag, 25. Juni, um 19 Uhr auf dem Betrieb von Alois und Timo Fahrmeier (Ackerbau mit Puten- und Rinderhaltung), Haidsiedlung 3, in 97953 Königheim-Pülfringen. Zu den Schwerpunktthemen... [mehr]

  • Tierwohlkriterien in der Landwirtschaft kommunizieren Das BLZ und die Universität Bonn zeigen, wie es geht

    Kühe passen sich an Änderungen bei Haltung an

    Wasseraufnahme, Liege- und Laufzeit oder Herzfrequenz: Welche Parameter bilden das "Wohlfühlen" von Kühen ab? Auf Versuchsgut Frankenforst in Bonn gewährte die Universität Bonn mit dem Projekt "CowSoft" Einblicke in den Stand ihrer Tierwohl-Forschung. Ein erstes Ergebnis: Kühe können sich an Haltungsänderungen anpassen - und das ohne Einbußen bei der... [mehr]

  • Hafenlohrtal nahe Marktheidenfeld Tiere als Besuchermagnet / Ein Projekt des Naturparks Spessart / Ökologisches Vorzeigeprojekt / Ängste und Vorurteile schnell verflogen

    Wasserbüffel fungieren als Landschaftspfleger

    Knapp 20 Wasserbüffel weiden seit wenigen Tagen wieder als Landschaftspfleger im Hafenlohrtal. Die Jungbullen bleiben dagegen bei Bergrothenfels - auf ausdrücklichen Wunsch des Rothenfelser Bürgermeisters, denn man möchte den Sommer über nicht gänzlich auf die örtlichen Lieblinge verzichten. "Kaum waren die ersten Büffel im Hafenlohrtal abgeladen, tauchten... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vereine Heimatfreunde Sachsenflur zogen in Jahreshauptversammlung Bilanz

    Ein Aufbruch zu neuen Ufern

    Die Heimatfreunde Sachsenflur trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung. Neben Ortsvorsteher Wiltschek und Vertretern der örtlichen Vereine nahmen auch zahlreiche Vertreter der benachbarten Heimat- und Kulturvereine aus Lauda und Königshofen, zu denen man seit Jahren ein partnerschaftliches Miteinander pflegt, daran teil. Der im vergangenen Jahr fast komplett neu... [mehr]

  • Personennahverkehr VerkehrsGesellschaft Main-Tauber mbH feierte 20-jähriges Bestehen

    Gewinnspiel und Fahrten mit dem Bus-Oldtimer

    Die VerkehrsGesellschaft Main-Tauber mbH (VGMT) wurde am 27. Mai 1997 gegründet. Bereits am 1. Mai 1997, damals noch unter dem Namen Nahverkehrsgesellschaft Main-Tauber mbH (MTV), nahm die VGMT als Nachfolgerin der drei Verkehrsgemeinschaften Main-Tauber Nord, Mitte und Süd ihren Betrieb auf. Seither laufen die Fäden der Verkehrsplanung und -lenkung für den... [mehr]

  • Kriminalität Nach dem Überfall auf einen 66-jährigen Hausbesitzer in Gerlachsheim hofft die Staatsanwaltschaft nun auf Zeugen

    Polizei hat noch jede Menge Fragen

    Nach dem Überfall auf einen Hausbesitzer in Gerlachsheim starten Polizei und Staatsanwaltschaft einen erneuten Zeugenaufruf. Gerlachsheim. Ein 66-Jähriger wurde, wie bereits berichtet, am Mittwochmorgen, 31. Mai, in Gerlachsheim von einem Unbekannten am Kellerausgang seines Wohnhauses in Gerlachsheim überfallen. Der maskierte Täter versuchte, den Mann gegen 6.45... [mehr]

  • Weinbau Becksteiner Winzer erhielten hohe Auszeichnung im neuen Gault&Millau / Anspruchsvolle Bewertungskriterien

    Winzer holten sich eine rote Traube

    Nach der Berliner Wein Trophy erhielten die Becksteiner Winzer die nächste Auszeichnung: Eine rote Traube im Gault&Millau. Beckstein. Das hohe Qualitätsstreben der Becksteiner Winzer und des Kellermeisters Manfred Braun zeichnet sich abermals national aus. Nach dem exzellenten internationalen Abschneiden der Becksteiner Weine auf der Berliner Wein Trophy im Februar... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Bei den "2. Bad Mergentheimer Stadtmeisterschaften" den im Vorjahr gewonnenen Titel verteidigt

    "Curuba" nicht zu bezwingen

    In der Sporthalle der Kopernikus-Realschule fanden kürzlich die "2. Bad Mergentheimer Stadtmeisterschaften im Volleyball" statt. Zwölf Teams waren angetreten, um den Turniersieg davonzutragen. "Curuba" verteidigte den Titel im Tie-Break gegen "Die mit dem schwarzen Schaf". Die Volleyballabteilung des TV Bad Mergentheim und die Teams freuen sich schon jetzt aufs... [mehr]

  • Allgemein "1. Intersport Grabert Firmenlauf Hohenlohe" am 29. Juni

    "Dabei sein ist alles" an oberster Stelle

    Langsam, aber sicher wird es ernst. Nur noch knapp zwei Wochen, bis einschließlich Donnerstag (22. Juni) haben alle Interessierten Zeit, sich für den "1. Intersport Grabert Firmenlauf Hohenlohe" anzumelden. Gestartet wird am Donnerstag, 29. Juni, um 19 Uhr am Sportplatz in Niedernhall. Die Strecke führt über etwa fünf Kilometer durch die historische Altstadt von... [mehr]

  • Fußball Fortbildung der GFÜ am 6. Juli in Unterbalbach

    Athletiktraining in Theorie und Praxis

    Die Gemeinschaft der Fußball-Übungsleiter (GFÜ) Tauberbischofsheim bietet allen Trainern aus dem Aktiven- und dem Juniorenbereich eine "zur Saisonvorbereitung passende" Fortbildung an. Am Donnerstag, 6. Juli, wird um 18.30 Uhr bei der DJK Unterbalbach ein Athletiktraining mit Achim Kaufmann stattfinden. Seit fünf Jahren ist der Diplomsportlehrer beim FSV... [mehr]

  • Stoppschild missachtet

    Zweimal Totalschaden

    Eine Autofahrerin missachtete am 6. Juni gegen 9.10 Uhr auf der Fahrt von Bettenfeld in Richtung Schnepfendorf beim Queren der Staatsstraße 1022 das Stopp-Schild und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dort stieß die 61-jährige aus dem Hohenlohekreis mit einem von Bossendorf in Richtung Rothenburg fahrenden Pkw zusammen. Ihr Auto wurde bei dem heftigen Anstoß in... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Deutscher Bürgerpreis Innovative Lösungen fürs Zusammenleben der Generationen vor Ort gesucht

    Bewerbungsfrist geht zu Ende

    Die Bewerbungsfrist für den Deutschen Bürgerpreis der Initiative "für mich. für uns. für alle" läuft noch bis Freitag, 30. Juni. Mit dem Schwerpunktthema "Vorausschauend engagiert: real, digital, kommunal" widmet sich der Preis in diesem Jahr Personen, Projekten und Vereinen, die sich mit innovativen Lösungen für das Zusammenleben der Generationen vor Ort... [mehr]

  • Kooperation Taubertal und Odenwald arbeiten zusammen

    Zwei Regionen bündeln die Kräfte

    Die Ferienlandschaften "Odenwald" und "Liebliches Taubertal" setzen beide sehr erfolgreich auf ihr Rad- und Wanderangebot, die Kultur und das kulinarische Profil. Um die touristischen Destinationen der jeweiligen heimischen Bevölkerung näher vorzustellen, wurden Informationsausstellungen vereinbart. Das "Liebliche Taubertal" präsentiert sich aktuell im Landratsamt... [mehr]

Mosbach

  • Bei den Neckar-Odenwald-Kliniken Neun Mitarbeiter wurden geehrt oder verabschiedet

    Mit persönlicher Note Leistung gewürdigt

    Zwei Verabschiedungen in den Ruhestand, sechs Ehrungen für 25 Jahre und eine Ehrung für 40 Jahre, das gab es dieser Tage an den Neckar-Odenwald-Kliniken zu feiern. Eingefunden im Konferenzraum des Mosbacher Standorts hatten sich dazu neben den Geehrten Klinikgeschäftsführer Norbert Mischer, Aufsichtsratsvorsitzender Landrat Dr. Achim Brötel, Pflegedienstleiter... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Aufruf des Landratsamtes "Aktion ist nicht genehmigt"

    Bürger sollen sich nicht an Abfallsammlung beteiligen

    Das Landratsamt erhält derzeit Hinweise auf nicht angemeldete Sammlungen von Haushaltsgegenständen, Kraftfahrzeugen und Elektrogeräten durch eine - so der Flyer - "ungarische Familie". Da es sich hierbei um eine nicht angemeldete, vermutlich gewerbliche Sammlung von Abfällen handelt, weist das Landratsamt darauf hin, dass die Besitzer der genannten Gegenstände... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen Welturaufführung ist am Samstag, 10. Juni / Stück mit skurril-witzigen Handlungen

    Zehn Mal "Die Analphabetin, die rechnen konnte"

    "Die Analphabetin, die rechnen konnte" ist der zweite Bestseller des schwedischen Erfolgsautors Jonas Jonasson, der bei den Burgfestspielen Jagsthausen aufgeführt wird. Die Bühnenadaption aus der Feder von Axel Schneider, Künstlerischer Leiter der Burgfestspiele, ist zugleich die Welturaufführung des Romans. Schneider umreißt ihn in wenigen Worten als ein... [mehr]

Neue Modelle

  • 100 Jahre Zündapp Die Kultmarke steht auch für ein Stück deutsche Unternehmenskultur / Großes Geburtstagstreffen am Zündapp-Museum in Sigmaringen

    Die "Schöne" und die "Zuverlässige"

    Im Jahr 1917 entstand mit Zündapp eine Firma, die rund 70 Jahre lang die gesamte Palette an motorisierten Zweirädern abdeckte - vom Kleinkraftrad bis zum Schwergewicht. Das gelang sonst keinem Hersteller. Der 100. Geburtstag der Kultmarke Zündapp (Zünder- und Apparatebaugesellschaft GmbH) steht auch für ein Stück deutsche Unternehmenskultur. "Motorrad für... [mehr]

  • Präsentation Jaguar hat seine Baureihen XE, XF sowie den F-Pace überarbeitet / Modelle des britischen Herstellers verzeichnen Rekordabsätze

    Neue Motoren und mehr Komfort

    Jaguar Land Rover eilt von Rekord zu Rekord. Bei der Regionaltour in Waldbronn präsentierte der größte Autohersteller Großbritanniens stolze Zahlen. Danach wurden 2016 insgesamt 604 009 Fahrzeuge veräußert. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung von 16 Prozent. Der Jahresumsatz wurde um neun Prozent auf 28 Milliarden Euro gesteigert. Der Gewinn vor... [mehr]

  • Vorstellung Arteon startet als Stufenheck-Limousine

    VW bringt neues Modell

    Wenn VW im Juni zu Preisen ab 39 675 Euro sein neues Flaggschiff Arteon in den Handel bringt, soll es bei der Coupé-Limousine nicht bleiben. Die Entwickler liebäugeln bereits mit einem Designer-Kombi und weiteren Motorvarianten. Das deutete der Hersteller bei der Präsentation des Arteon an. Der 4,86 Meter lange Arteon startet aber erst einmal mit je drei Benzin-... [mehr]

Niederstetten

  • Niederstetten Michael Zobel feierte 25-Jahr-Dienstjubiläum

    Auf ihn ist stets Verlass

    Michael Zobel aus Niederstetten feierte sein 25-Jahr Betriebsjubiläum bei der Firma Dieter Pflüger, Stukkateur- und Malerbetrieb in Niederstetten. Michael Zobel wurde am 1. Juni 1992 als Maler und Stuckateur eingestellt und hält bis heute die Treue zur Firma. Er ist bei seinem Vorgesetzten und Kollegen sowie bei der Kundschaft geschätzt und beliebt. Der Jubilar... [mehr]

  • Langenburg Forum Friedensnobelpreisträger Kofi Annan, Ex-Bundesaußenminister Joschka Fischer und Experten haben die Zukunft der Megastädte ins Visier genommen

    Die richtigen Fragen stellen und den Fortschritt kanalisieren

    Manchmal sind wenige Zahlen beeindruckender als viele Worte: Auf voraussichtlich 9,7 Milliarden Menschen wird die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2050 anwachsen. Im Geburtsjahr Joschka Fischers, 1948, lag sie gerade einmal bei 2,5 Milliarden Menschen. Und: 2008 lebten erstmals mehr Erdenbürger in Städten als auf dem Land, 2050 sollen es schon 70 Prozent von ihnen... [mehr]

  • Niederstettener Heeresflieger bei Großmanöver in Norddeutschland Transporthubschrauberregiment 30 schickte fünf Helikopter / Fähigkeiten unter Beweis gestellt

    Hoch mobile Streitkräfte helfen Partnern

    Rund 3500 Soldaten aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und den USA, mehr als 1000 Fahrzeuge sowie etwa 30 Luftfahrzeuge übten in Norddeutschland. Niederstetten/Celle. Es war eine der größten Luftlande-Übungen der vergangenen 25 Jahre, teilt die Bundeswehr mit. Im Zeitraum vom 8. bis 19. Mai führte die Division Schnelle Kräfte aus Stadtallendorf die... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 10. bis 12. Juni: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 10. bis 12. Juni. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 10. bis 12. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ravenstein

  • TSV Merchingen

    Sportfest am 10. und 11. Juni

    Das Sportfest des TSV findet am Samstag, 10., und Sonntag, 11. Juni, statt. Samstags sind ab 12.30 Uhr Spiele der C- und D-Jugend. Ab 17 Uhr spielt die Damenmannschaft des FC Hirschlanden. Ab 18.20 Uhr findet ein Blitzturnier unter Beteiligung der Vereine SV Ballenberg, TSV Oberwittstadt, SFV Dornberg, VfB Sennfeld, TSV Merchingen statt. Am Sonntag findet um 10.30... [mehr]

Reise

  • Nordsee-Insel Sylt Etwa 900 000 Urlauber und Millionen Zugvögel jedes Jahr / Sterneküche, Weinbau, Wellenreiten und jede Menge geschützter Natur

    12 000 Strandkörbe und ein langer Strand locken

    Sylt ist eine faszinierende und anziehende Insel. Die Vielfalt beeindruckt. Wer sich einmal in die Nordsee-Schönheit verguckt hat, kommt immer wieder gerne. Sonne, Wind und Meer reizen ungemein. Feine Sandstrände laden zu langen Spaziergängen ein, eine frische Prise umweht die Nase und für kürzere oder längere Pausen eignen sich bestens die Strandkörbe, die... [mehr]

  • Montafon Theaterwanderung und Themenrouten lassen Natur und Kunst miteinander verschmelzen

    Berge als große Bühne für die Kultur

    Mit den Füßen fest im Hier und Jetzt, doch mit den Gedanken in der Vergangenheit. Unterwegs auf malerischen Wanderwegen und doch irgendwie im Theater oder im Museum. Was im ersten Moment unwirklich klingt, wird im Westen Österreichs Realität. Den Rahmen dafür bieten die Montafoner Theaterwanderung und die Gauertaler AlpkulTour. "Meine Freunde sind ausgelöscht.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Entscheidungen revidieren" (FN 28. Mai)

    "Es geht um ein Milliardengeschäft"

    Herr Michelbach, Sie haben darauf hingewiesen, wie manche Wege in die Irre führen. Ein Beispiel: Barfußlaufen ist gesund. Jeder kann es selbst ausprobieren, über einen Rasen laufen, und dann auf Beton. Man muss kein Physiker sein, um den erheblichen Temperaturunterschied zu spüren. Der Mensch trägt zur Erderwärmung bei, durch Abholzung der Wälder, entsprechend... [mehr]

Rosenberg

  • Chöre und Musiker kooperieren Aufführung am 25. Juni

    Projekt "Soulmesse"

    Die Chorgemeinschaft "Frohsinn" Sindolsheim, der evangelische Kirchenchor Osterburken (Leitung Nikola Irmai-Koppányi), sowie die Musikschule Bauland (Leitung István Koppányi) haben sich zum besonderen Projekt "Soulmesse" zusammen gefunden. Die "Soulmesse" von Kai Lünnemann wird am Sonntag, 25. Juni, um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Kilian in Osterburken... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Erste Runde der NBBL-Qualifikation im Deutschhaus-Gymnasium

    Würzburger wollen Heimvorteil nutzen

    14 Spieler, zwei Trainer und ein klares Ziel: Nach dem Abstieg in der vergangenen Spielzeit will sich die s.Oliver Würzburg Akademie in den Qualifikationsturnieren der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) an den kommenden beiden Wochenenden sportlich neu für die NBBL-Saison 2017/2018 qualifizieren. Zumindest in der ersten Runde können Trainer Sören Zimmermann... [mehr]

Sport

  • Basketball

    "Boggy" bleibt ein "Zauberer"

    Martin Bogdanov wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Crailsheim Merlins tragen. Der Point Guard zog die Ausstiegsoption in seinem Vertrag nicht und bekannte sich damit zum Projekt Merlins. Die Crailsheim Merlins freuen sich über diese erste Personalentscheidung zum ProA-Kader für die Saison 2017/2018, nachdem Martin Bodganov eine der positiven... [mehr]

  • ebm-papst-Marathon 22. Auflage findet am 9./10. September in Niedernhall statt / Distanz über 42,195 Kilometer wurde weiter optimiert und ausgeweitet: "Dadurch gibt es noch einen Berg mehr"

    Anspruchsvolle und spannende Strecken

    Die Vorbereitungen für die 22. Auflage des ebm-papst-Marathons sind in vollem Gange. Es gibt einige Optimierungen, was die Marathonstrecke betrifft, ansonsten bleibt alles beim Bewährten. Denn eines liegt den Organisatoren von ebm-papst und dem Polizeisportverein Hohenlohe ganz besonders am Herzen: Teilnehmer und Zuschauer sollen sich wohl fühlen. Noch bis zum 30.... [mehr]

  • Sumo Johanna Schumann bei der EM in Tiflis aktiv

    Auf Platz 2 mit der Mannschaft

    In Tiflis in Georgien fanden die Europameisterschaften der Frauen und Männer im Sumo statt. Abermals versuchte sich das Allroundtalent Johanna Schumann von der Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim bei diesen Meisterschaften und in dieser Sportart. Judo und Ringen sind hierbei die idealen Voraussetzungen. Nach dem Gewinn der Goldmedaille bei den Deutschen... [mehr]

  • American Football Schwäbisch Hall tritt im Allgäu an

    Beide Teams mit Besetzungsproblem

    Das American-Football-Team der Schwäbisch Hall Unicorns tritt am morgigen Sonntag um 17 Uhr im Kemptener Illerstadion gegen die dort beheimateten Comets an. Beide Mannschaften haben Besetzungsprobleme. In den vergangenen Jahren waren die Allgäu Comets immer einer der stärksten Konkurrenten im Kampf um die vorderen Tabellenplätze in der GFL-Süd. In diesem Jahr... [mehr]

  • American Football Jugend-Nationalteam für EM qualifiziert

    Vier Haller Talente halfen mit

    Die Deutsche American-Football-Jugendnationalmannschaft hat sich kürzlich im niederländischen Almere mit Siegen gegen Spanien (43:0) und die Schweiz (51:0) für die vom 14. Bis 16. Juli stattfindende Jugend-EM in Paris qualifiziert. Als Gegner für die deutsche Mannschaft stand zunächst die Schweiz an. Da nur der Turniersieger ein Ticket für Paris bekommen... [mehr]

Szene

  • Morgen im Fernsehen

    Liane bei "Immer wieder sonntags"

    Die Walldürner Schlagersängerin Liane wird am morgigen Sonntag live in der ARD bei der Show "Immer wieder sonntags" zu sehen sein. Außerdem zeichnet sie eine TV-Show unter dem Titel "Andy Borg trifft Freunde" auf. Liane hat nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren ein neues Album mit Reiner Kirsten auf den Markt gebracht (wir berichteten). Die Beiden... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Ausstellung unter dem Titel "Witze für Deutschland" vom 24. Juni bis 23. Juli

    Bekannte Karikaturisten zeigen ihre Werke

    Die beiden Karikaturisten Achim Greser und Heribert Lenz zeigen vom 24. Juni bis 23. Juli eine umfangreiche Auswahl ihrer Arbeiten unter dem Titel "Witze für Deutschland" beim Kunstverein in Tauberbischofsheim. Seit sich Achim Greser, geboren 1961 in Lohr am Main, und Heribert Lenz, geboren 1958 in Schweinfurt, beim Grafikstudium in Würzburg kennenlernten, verlief... [mehr]

  • Bobby-Car-Rennen in Tauberbischofsheim Stadt wird am 1. und 2. Juli zum Austragungsort der zweiten Badischen Meisterschaft / Internationale Spitze geht an den Start

    In "Höllentempo" durch "krasse Kurven"

    Auf die Plätze, fertig, los! Es geht wieder um Punkte für die Weltrangliste. Die Kreisstadt wird am 1. und 2. Juli zum Schauplatz der zweiten Badischen Bobby-Car-Meisterschaft. Tauberbischofsheim. Es darf in keinem Haushalt mit kleinen Kindern fehlen - das gute, alte Bobby-Car. Seit Jahrzehnten ist das so. Das kleine, stabile Fahrzeug gehört zur... [mehr]

  • Rock im Klosterhof Veranstaltung von Round Table Tauberbischofsheim am Freitag, 16. Juni / Erlös für den guten Zweck

    Livemusik mit "The Uniques"

    Der Round Table 172 Tauberbischofsheim veranstaltet am Freitag, 16. Juni, wieder einen Konzertabend unter dem Titel "Live im Klosterhof". "Wir möchten die tolle Stimmung und Atmosphäre aus dem vergangen Jahr gerne auch in diesem Jahr wieder auf die Tanzfläche im Klosterhof bringen. Musikalisch wird ein weiteres Mal die Band "The Uniques" die Tanzbeine der Besucher... [mehr]

  • Marktplatz Tauberbischofsheim Westliche Zufahrt ist ab 26. Juni gesperrt / Letzter Sanierungsbereich vor dem Rathaus wird in Angriff genommen

    Pflasterarbeiten liegen im Zeitplan

    Nachdem die Pflasterarbeiten an der West- und Ostseite des Tauberbischofsheimer Marktplatzes pünktlich abgeschlossen sind, ist die Bautätigkeit nur noch auf den mittleren Bereich beschränkt. Tauberbischofsheim. Ab Montag, 12. Juni, beginnen die Pflasterarbeiten im mittleren Bereich des Tauberbischofsheimer Marktplatzes. Ab dem 26. Juni erfolgt die Sperrung des... [mehr]

  • Dienstag, 20. Juni

    Workshop in der Kochwerkstatt

    Einen Workshop "One Pot Pasta - Leckere Nudelgerichte aus einem Topf" bietet das Landwirtschaftsamt Main-Taubers am Dienstag, 20. Juni, von 17 bis 20 Uhr in der Kochwerkstatt in Bad Mergentheim, Wachbacher Straße 52 an. Das Baukasten-Prinzip von "One Pot Pasta" ist einfach und sorgt dafür, dass die Gerichte immer gelingen: Nudeln und Soße kochen im selben Topf.... [mehr]

Testberichte

  • Test Kia Rio 1,0 T-GDI Vierte Generation des kompakten Koreaners bietet frisches Design, leistungsstarke Motoren und umfangreiche Ausstattung

    Technisch und optisch "up to date"

    Mit der vierten Generation des Rio setzt Kia ein dickes Ausrufezeichen in der Kleinwagenklasse. Die positiven Eigenschaften des Vorgängers sind geblieben, obendrauf gibt es einige attraktive Neuerungen - technisch, aber auch optisch. Der neue Kia Rio ist schicker, schärfer und schnittiger geworden. Die Frischzellenkur hat ihm sichtlich gutgetan. Zwar ist er mit... [mehr]

Verschiedenes

  • Markt Spezialisten restaurieren Wracks und wechseln so ziemlich jedes Teil aus / Originalität bleibt auf der Strecke / Oldtimer-Fans sehen das Segment kritisch

    Alte Modelle erhalten moderne Technik

    Diese Situation bereitet Georg Memminger immer wieder Vergnügen: Näher und immer näher lässt er die Mittelklasse-Limousine an sein Käfer Cabrio herankommen. Doch sobald der Hintermann zum Überholen ansetzt, tritt er aufs Gas und freut sich über das verdutzte Gesicht des Abgehängten. Denn im Heck seines Oldtimers steckt kein Boxermotor mit 50 PS, sondern ein... [mehr]

  • Straßenverkehr Grüner Pfeil ermöglicht das Abbiegen

    Eine Erfindung der DDR

    Wer in Ostdeutschland seinen Führerschein gemacht hat, kennt den Grünen Pfeil an Kreuzungen und Einmündungen schon seit der Fahrschule. Bundesweit ermöglicht das Verkehrszeichen das Rechtsabbiegen an einer roten Ampel dagegen erst seit 1994, wie der TÜV Nord erläutert. Damals wurde diese Erfindung der DDR in die Straßenverkehrsordnung (StVO) übernommen.... [mehr]

Walldürn

  • Walldürner Wallfahrt zum Heiligen Blut beginnt am Sonntag FN-Interview mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki über die Bedeutung des Pilgerns

    "Wallfahrtsweg führt aus Alltag heraus"

    Morgen beginnt die Walldürner Wallfahrt zum Heiligen Blut. Viele Gläubige werden wieder an die Gnadenstätte in der Basilika kommen. Die FN haben sich mit dem Kölner Kardinal Woelki über die Bedeutung des Wallfahrens unterhalten. Walldürn. Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki ist einer der geistlichen Würdenträger, die zur Wallfahrt kommen werden. Er wird... [mehr]

  • "Limes grenzenlos" Vorlesestunde mit Cicerona

    Einblicke in Roms Kultur

    Trotz sommerlichem Wetter fanden einige Interessierte den Weg in das alte Rathaus. Anlässlich des Limes grenzenlos Tags, der alle zwei Jahre entlang des Limes durchgeführt wird und bei dem alle Kommunen am Limes aufgerufen sind mitzuwirken, führte Limes-Cicerona Monika Frisch eine Vorlesestunde zu römischen Sagen und Geschichten für die ganze Familie durch. Die... [mehr]

  • Wechsel bei Stadtwerken Andreas Stein wechselt nach Buchen

    SWW brauchen einen neuen Leiter

    Die Stadtwerke Walldürn (SWW) brauchen einen neuen Geschäftsführer. Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 übernimmt Diplom-Ingenieur Andreas Stein die Position des Technischen Geschäftsführers der Stadtwerke Buchen (SWB) und die damit verknüpfte Funktion des Betriebsleiters des Eigenbetriebs Energie Dienstleistungen Buchen (EDB). Stein ist derzeit noch... [mehr]

Weikersheim

  • Pfingstlauf Elpersheimer basteln Laufpuppen

    19 Gruppen an der Strecke

    Wenn in der Weikersheimer Teilgemeinde der Pfingstlauf um den Energiezentrum-Cup stattfindet, ist der ganze Ort in Bewegung. Neben der Vielzahl gut gelaunter Streckenposten wurde in Elpersheim vor Jahren die Idee geboren, die Sportler mit aufmunternden Laufpuppen zu begrüßen. Damit sollte auch für Abwechslung auf der Strecke gesorgt werden. Die Bürger waren auch... [mehr]

  • Weikersheim Schlossgarten mit neuem Angebot für Brautpaare

    Jetzt auch Trauung im Grünen möglich

    Der Schlossgarten als Ort für die romantische Hochzeit: Jetzt bietet Schloss Weikersheim ein stimmungsvolles "Trauzimmer im Grünen". Im historischen Obstgarten ist dafür ein neuer Bereich eingerichtet worden. Bis zu 60 Gäste finden hier Platz für standesamtliche Trauungen oder freie Trauzeremonien. Schloss und Schlossgarten Weikersheim sind beliebte Orte bei... [mehr]

  • Tischtennis Laudenbacher Spieler an der grünen Platte

    Ludwig Moll Vereinsmeister

    Beim Tischtennis -Ortsturnier gingen 17 Akteure in vier Konkurrenzen an den Start. Die Nichtaktiven ermittelten den Ortsmeister - die aktiven Spieler suchten den Vereinsmeister. In den Einzeln wurde der Ortsmeister von den Nichtaktiven im System "Jeder gegen Jeden" ermittelt. Nach starken Auftritten siegte Volker Silberzahn, wobei er bei seinem Gesamtsieg... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Weikersheim Bei Vergleichswettkampf in Bönnigheim erfolgreich

    Mädchen holen sich den Pokal

    Der weibliche Nachwuchs der Weikersheimer Rettungsschwimmer wurde Pokalsieger beim Wettbewerb in Bönnigheim. Weikersheim. Eine Woche nach den Württembergischen Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen reisten die Rettungssportler der DLRG-Ortsgruppe nach Bönnigheim zum Internationalen Rettungsvergleichswettkampf "2. Alwin Weinreuter-Pokal". Der Wettkampf von der... [mehr]

  • Skiclub Elpersheim Jahreshauptversammlung

    Mitgliederzahl ist auf 411 angestiegen

    Die Hauptversammlung des Skiclubs Elpersheim fand im Sportheim des SV Elpersheim statt. Nach dem Bericht der Kassiererin Susanne Herold und den Kassenprüfern Ines Greif und Kurt Schnabel folgten kurze Beiträge des Schriftführers Klaus Soukup, der Internet- und Öffentlichkeitsbetreuerin Elisa Heiligers und des Festwarts Günther Emmert.RückblickDanach gab der... [mehr]

  • Data Modul Unternehmen expandiert erneut am Produktionsstandort Weikersheim / Angrenzende Grund- und Nutzflächen gekauft

    Nach Rekordzahlen jetzt Erweiterung

    Data Modul expandiert kontinuierlich seit Jahren und hat erst im vergangenen Jahr umfangreiche Investitionen in Maschinenpark und Reinraumflächen am Standort Weikersheim getätigt. Weikersheim. Die strategischen Maßnahmen im siebenstelligen Kostenbereich wurden aufgrund steigender Nachfrage nach "Visual Solutions" mit Touchfunktionalität und einer der... [mehr]

Werbach

  • Großzügige Spende Firma Hofmann gestaltet Fassade des Berliner Stadtschlosses mit / Drei Meter große Antinous-Figur für Schlüterhof wird am Montag gespendet

    Der schöne Koloss für die Kunst in Berlin

    Seit Jahren arbeitet die Firma Hofmann Naturstein am Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses mit. Jetzt spendet die Firma eine Kolossalstatue, die nach altem Vorbild neu entstanden ist. Niklashausen. Ein schnelles tick-tick-tick ist zu hören. Wojciech Rostocki senkt kurz den Meißel, schaut zur weißen Statue aus Gips - setzt den Meißel wieder an - tick-tick-tick.... [mehr]

Wertheim

  • "Museumsstück" Der Blick des Künstlers Theodor Verhas auf die "Burg und das Eicheler Viertel"

    Akribischer Zeichner und Beobachter

    Zu den langjährigen, quasi klassischen "Museumsstücken" des Wertheimer Grafschaftsmuseums zählt eine Zeichnung des Heidelberger Künstlers Theodor Verhas (1811 bis 1872). Heute soll das 1863 in Wertheim entstandene Blatt, nachträglich betitelt "Blick auf Burg und Eicheler Viertel der Stadt von Norden", vorgestellt werden. Denn es steht in direktem Bezug zur... [mehr]

  • Sanierung Altes Rathaus wird derzeit für 460 000 Euro umgebaut / Bis jetzt schon fast 4000 Stunden an Eigenleistung

    Dorfcafé als Begegnungsort für Kembach

    Der Umbau des Kembacher Rathauses nimmt Formen an. Im nächsten Jahr soll dort neben dem Domizil für die Ortsverwaltung auch ein Dorfcafé als Begegnungsstätte eröffnen. Kembach. Die Handwerker haben seit Monaten das Sagen im alten Rathaus der Weinbaugemeinde. Der Baucontainer vor der Tür zeugt von großen Aktivitäten. Das historische Gebäude, das den Ortskern... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Einbruch in zwei Gartenhäuser

    In zwei Gartenhäuser im Bereich Kreuzwertheim wurde in der Nacht zum Donnerstag eingebrochen. Die Schrebergärten befinden sich an der Staatsstraße 2315 in der Nähe des Gnadenhofs. Unbekannte Täter verschafften sich jeweils Zugang, indem sie gewaltsam die mit Vorhängeschlössern verschlossenen Gartentore und Gartenhäuser öffneten. Es wurden unter anderem eine... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Viele Themen in kurzer Zeit behandelt

    Gespräche über Bäckereien laufen

    Der Reicholzheimer Ortschaftsrat ist seinem Ruf treu geblieben. Nach wie vor empfiehlt es sich, als Besucher pünktlich zu erscheinen, da man ansonsten Gefahr läuft, die Sitzung zu verpassen. Reicholzheim. Zunächst gab Ortsvorsteher Sebastian Sturm am Donnerstagabend im Gemeindezentrum die im Umlaufverfahren erteilte Zustimmung zum Abbruch eines Holzschuppens in... [mehr]

  • Traktor- kontra Lkw-Fahrer

    Handfester Streit

    Ein 35-jähriger Lastwagen- und ein 66-jähriger Traktorfahrer gerieten am Donnerstag gegen 14.15 Uhr in Streit. Der Lkw-Lenker befuhr die Bundesstraße 8 in Richtung Kreisverkehr Erlenbach. Als er in den Kreisel einbog, fuhr gleichzeitig auch der Traktor mit zwei Anhängern ein, sodass der Brummi-Fahrer eine Vollbremsung machen musste und zu hupen anfing. Bis zum... [mehr]

  • Tage der Blutspender und der Bundeswehr

    Dies wird, befürchte ich, eine klassische "Ferienausgabe" des "Passiert, notiert, glossiert". Die beginnt, Sie ahnen das liebe Leserinnen und Leser und bekommen diese Ahnung nun sogleich bestätigt, mit einem Blick auf das Wetter. Der wiederum fast ungetrübt ausfällt. Abgesehen von heute, das für Sie, wenn Sie diese Zeilen morgen lesen, allerdings schon gestern... [mehr]

Würzburg

  • Fahrer konnte sich retten

    Lastwagen geriet auf der A 3 in Brand

    Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hat am Freitagmorgen ein Getränke-Transporter auf der A 3 Feuer gefangen. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig anhalten und sich ins Freie retten. In Richtung Frankfurt war die Autobahn etwa eine Stunde lang komplett gesperrt. Gegen 8.30 Uhr war der Getränke-Lieferant aus Schweinfurt im Baustellenbereich an der... [mehr]

  • Freilandmuseum Bad Windsheim "Der letzte Sommer" feiert am 29. Juni seine Premiere

    Turbulente Endzeitkomödie

    "Der letzte Sommer", eine Endzeitkomödie, feiert am Donnerstag, 29. Juni, seine Premiere im Fränkischen Freilandmuseum Bad Windsheim, seine Premiere. Für Text und Regie zeichnet Christian Laubert, für die Musik Verena Guido verantwortlich. Sommer 1965: Auf einem kleinen Zeltplatz nahe dem Örtchen Schaffenrath genießen einige Campingfreunde das einfache Leben... [mehr]