Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 9. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • Auswahl ohne Grenzen: Opel Exclusive

    Die Geschmäcker sind nun mal verschieden. Was Opel-Kunde A als Nonplusultra sieht, gefällt Kunde B möglicherweise nicht so recht. Ein Zielkonflikt, der den Rüsselsheimern wohl bewusst ist und auf den sie mit einem völlig neuen Angebot reagieren. Der Name: Opel Exclusive. Doch dieser Ausdruck ist, so Marketing-Chefin Tina Müller im mid-Gespräch, ganz und gar... [mehr]

  • Autonomes Fahren: Weg mit dem Schadenfreiheitsrabatt

    Der liebgewonnene Schadensfreiheitrabatt bei der Autoversicherung könnte zum Auslaufmodell werden. Schuld daran ist das autonome Fahren. Wie das denn? Ganz einfach: Wenn individuelle Fahrfehler des Einzelnen an Bedeutung verlieren, ist das die logische Konsequenz. Dieser Ansicht ist Joachim Müller, Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG. "Ich halte es... [mehr]

  • Biogas muss als Kraftstoff eine größere Rolle spielen

    Um bei der Energiewende voranzukommen, müssen alle alternativen Energieträger Berücksichtigung finden. Großes Potenzial hat laut der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) Biogas. Um dieses zu nutzen, muss die Branche allerdings Antworten auf zentrale Herausforderungen finden. Ein zentraler Bereich, den es zu beackern gilt, ist der Mobilitätssektor, in dem eine... [mehr]

  • Daimler Fleetboard: Der Lkw liefert Big Data für die Logistik

    Das Telematik-Unternehmen des Lkw-Herstellers Daimler bietet neue digitale Produkte für die Logistikbranche. Damit will der Marktführer der Vision nahtloser Transporte näher kommen. Seit 16 Jahren kennen Insider die Marke Fleetboard, die für Mercedes-Lkw Telematikdienste bereitstellt. Mittlerweile rollen rund 220.000 Fahrzeuge bei über 7.000 Kunden, etwa 20.000... [mehr]

  • Die Hälfte der Toyota-Kunden wählt den Hybrid

    Alternative Antriebe haben in Deutschland noch nicht den großen Durchbruch geschafft. Doch Toyota investiert unbeirrt in die Verfeinerung des Hybrids - mit Erfolg bei den Käufern. Insbesondere über das florierende Privatkundengeschäft zeigt sich Toyota Deutschland erfreut. Beim Gespräch im Japanischen Generalkonsulat weist Tom Fux, Geschäftsführer und... [mehr]

  • Die Stolperfallen beim Bikesharing

    Nicht jeder kann sich ein teures Rennrad oder Mountainbike leisten. Dennoch muss niemand aufs Radfahren verzichten. Das Zauberwort vor allem für Stadtmenschen heißt "Bikesharing". Für rund zwölf Euro am Tag sind die Räder an vielen Standorten zu haben. Nutzer sollten jedoch die Vertragsbedingungen genau prüfen. Der ADAC gibt einige Tipps, was zu beachten ist.... [mehr]

  • Hyundai bastelt an seiner Fan-Base

    Hyundai will mit seinem neuen Sportmodell i30 N hoch hinaus. Um langfristig erfolgreich zu sein, muss aber der Namenszusatz "N" zu so etwas wie einer Marke werden - ähnlich wie das VW mit dem Kürzel "GTI" oder BMW mit den "M"-Modellen geschafft hat. Daher basteln die Koreaner jetzt an einer eigenen Fanbase und gründen die N-Community für N-Thusiasten. Genug der... [mehr]

  • Jeep Compass: Tutto completto zum Marktstart

    Im Juli 2017 schickt Jeep den großen Bruder des erfolgreichen Renegade auch in Deutschland ins Rennen. Und damit der Compass von Beginn an den gewünschten Eindruck hinterlässt, lanciert FCA zum Marktstart gleich eine besonders üppig ausgestattete Variante des Allradlers: die Opening Edition. Die lässt mit Blick auf Konnektivität, Musikanlage, Assistenzsysteme... [mehr]

  • Opel Insignia Sports Tourer: Schneller als die Feuerwehr

    Dieser Opel ist eine wirklich heiße Kiste. Die Rüsselsheimer bauen ihren Insignia Sports Tourer jetzt zum Kommandowagen für die Feuerwehr um. Zu sehen ist das Fahrzeug auf der 17. RETTmobil in Fulda (10. bis 12. Mai 2017), einer Messe für Rettung und Mobilität. Der Feuerwehr-Insignia hat einen Zweiliter-Turbobenziner, der 191 kW/260 PS leistet, unter der Haube.... [mehr]

  • Rallycross-WM: Ein Schwede will Geschichte schreiben

    Der Schwede Mattias Ekström ist ein Phänomen. Im stolzen Rennfahreralter von 38 Jahren erlebt er gerade seinen zweiten Frühling. Dabei tanzt er auf gleich zwei Hochzeiten. In der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) spielt er mit Audi eine wichtige Rolle im Premium-Duell mit BMW und Mercedes. Und so ganz "nebenbei" sicherte er sich 2016 den Titel in der... [mehr]

  • Skoda Rapid und Rapid Spaceback: Dezente Überarbeitung

    Skoda hat den Kompaktwagen Rapid überarbeitet. Neue Dreizylinder-Benziner mit einem Liter Hubraum lösen die bisherigen 1,2-Liter-Aggregate ab, dazu gibt es optischen Feinschliff und eine Ausweitung der Assistenz-Angebote. Im Grunde sollte er ein Inder werden. Skoda erweiterte 2011 die Modellpalette um den kompakten Rapid, der in der Historie der tschechischen Marke... [mehr]

  • Tesla Model S: Probleme mit Airbags und Gurten

    Jetzt kommt es dicke für Tesla: Der amerikanische Autobauer muss sein Model S wegen Problemen mit dem Beifahrer-Airbag und den Sicherheitsgurten erneut zum Werkstattbesuch auffordern. Erst im April hat der Hersteller bekannt gegeben, bei den Bremsen nachbessern zu müssen. Durch einen Fehler im Gasgenerator kann es laut "asp-online" im Falle einer Auslösung des... [mehr]

  • Weg mit dem Auto: Gesunde Fortbewegung lohnt sich

    Mit den wärmenden Sonnenstrahlen lassen immer mehr Deutsche ihr Auto auch mal in der Garage stehen. Das jedenfalls geht aus einer aktuellen Forsa-Umfrage hervor, nach der 40 Prozent der Fahrzeugbesitzer bei schönem Wetter vom Auto aufs Rad umsteigen oder bei geringen Entfernungen sogar zu Fuß gehen. Und gesünder ist diese Art der Fortbewegung allemal: "Fitness... [mehr]

  • Wo fahren ohne Führerschein erlaubt ist

    Da wird vielen Eltern sicher der Schreck in die Glieder fahren. Denn Hand aufs Herz: Wer hat Tochter oder Sohn nicht schon mal ans Steuer gesetzt, um das Autofahren zu üben? Was viele dabei vergessen: Wer ohne Führerschein eine Spritztour im Auto unternimmt, macht sich strafbar. Und da spielt es keine Rolle, ob die Jugendlichen auf einer öffentlichen Straße oder... [mehr]

Assamstadt

  • Viele Erinnerungen aufgefrischt

    Jetzt trafen sich die Angehörigen des Jahrgangs 1946/47 zum Klassentreffen in Assamstadt. Zunächst gab es beim Sektempfang ein frohes Wiedersehen, erste Erfahrungen wurden ausgetauscht. Beim Friedhofsbesuch gedachte man der verstorbenen Mitschüler. Auch beim Gottesdienstbesuch standen Erinnerung und Gebet für die verstorbenen Klassenkameraden im Mittelpunkt. Nach... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Diamantene Hochzeit Thekla und Hans Blank feierten in Löffelstelzen ihr 60. Ehejahr

    Auch schwere Zeiten zusammen gemeistert

    Diamantene Hochzeit in Löffelstelzen: Hans und Thekla Blank haben in den letzten 60 Jahren schöne, aber auch schwierige Zeiten gemeinsam gut gemeistert. Kennen gelernt hat sich das Paar Anfang der fünfziger Jahre, als Hans Blank seine spätere Frau Thekla Achstetter in ihrem Heimatort Gerlachsheim kennen lernte. Sie, die 1926 geboren wurde, lebte mit noch drei... [mehr]

  • Kirchengemeinde St. Leonhard "Jesus, der gute Hirte" war das Motto

    Erstkommunionkinder feierten

    "Jesus, der gute Hirte", war das Motto des feierlichen Gottesdienstes für die Erstkommunikanten der Kirchengemeinde St. Leonhard in Rengershausen. Niklas Dienel, Raphael Engert, Kim Hügel, Selina Hügel, Ben Mezger, Julian Schmitt und Lena Wagner aus der Kirchengemeinde St. Leonhard empfingen die Heilige Kommunion.Kirche festlich geschmücktDie Kinder zogen mit... [mehr]

  • Kabarett Günter Grünwald kommt mit seinem Programm "Deppenmagnet"

    Ist das Comedy oder doch eher ein Einbauschrank?

    Günter Grünwald gehört zum Besten, was die deutsche Kabarettlandschaft zu bieten hat. Am 28. September kommt er mit seinem Programm "Deppenmagnet" in die Kurstadt. Bad Mergentheim. Seit über zehn Jahren ist Grünwald einmal monatlich mit seiner Sendung "Grünwald Freitagscomedy" im Bayerischen Fernsehen zu sehen, in denen er Gäste wie Michael Mittermeier, Willy... [mehr]

  • Schwatz im Museum

    Mehr als nur Katzenwäsche

    Badezimmer mit fließendem Kalt- und Warmwasser, Waschbecken, Dusche, Badewanne: Heute ist das selbstverständliche Grundausstattung. Dass auch Menschen früherer Zeiten sich nicht mit der sprichwörtlichen "Katzenwäsche" begnügten, zeigt eine vor 1850 entstandene Puppenstube mit Waschgeschirr und Nachttopf. Renate Kunze hat sich das Thema "Katzenwäsche - und noch... [mehr]

  • Sachbeschädigungen

    Mit Hammer gegen Türen und Fenster

    Mindestens drei Sachbeschädigungen werden einem 59-Jährigen zur Last gelegt, der in der Nacht zum Sonntag von aufmerksamen Zeugen nach den Taten festgehalten und der Polizei übergeben wurde. Der Mann wird verdächtigt, an einem Tabak- und Zeitschriftenladen und zwei Kaufhäusern mit einem so genannten Nothammer Glastüren und Fenster beschädigt zu haben. Gegen... [mehr]

  • Gesundheitsbildung Passende Sportart ist wichtig

    Mit Kursen bewegt durch den Frühling

    Um etwas für die eigene Gesundheit zu tun, ist die Auswahl der passenden Sportart wichtig. Mit Walking kann man seine Ausdauer verbessern. Daneben ist es gelenkschonend und für alle geeignet, die gerne in der Natur sind und dort Kraft tanken können. Ein achtwöchiger Kurs des Instituts für Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness beginnt am... [mehr]

  • Themenführungen Im Mai und im Juni wöchentlich auf besondere Zeitreisen gehen

    Mit Originalen in der Stadt unterwegs

    Mergentheimer Originale führen im Mai und Juni die Gäste mit ganz besonderen Zeitreisen durch die Stadt Bad Mergentheim. Die so genannten "Themenführungen" von Tourist-Information und Kur- und Tourismusverein werden im Mai und Juni wöchentlich angeboten. Dabei kann man den Stadthauptmann (Karl Zeller), die Marktfrau Anna Katharina Lesch (Lydia Lauer), Schwester... [mehr]

  • Weingärtner Gesucht wird das kreativste Koch-Video

    Video-Dreh in Hamburg winkt

    Die junge Initiative der Württemberger Weingärtnergenossenschaften Trollinger 2.0 veranstaltet den ersten Trollinger Cooking Contest. Der Wettbewerb wird in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift "Lecker" der Hamburger Bauer Media Group durchgeführt.Trollinger Cooking ContestHier muss ein kreatives Koch-Video gedreht werden. In dem Video sollen die Teilnehmer ein... [mehr]

Boxberg

  • Im Frankendom in Wölchingen Neun Jugendliche sind am Sonntag konfirmiert worden

    "Gott schließt uns in sein Herz und lässt uns in Christus sein"

    Neun Jugendliche feierten am Sonntag im Frankendom in Wölchingen ihre Konfirmation. Der festliche Gottesdienst in der voll besetzten Kirche wurde in sehr schöner Weise mitgestaltet durch eine Jungbläsergruppe des Musikvereins Umpfertal und durch den Spontanchor Boxberg unter der Leitung von Stefan Rauch mit Markus Quenzer, der am Keyboard auch die Gemeindelieder... [mehr]

  • Donnerstag, 15. Juni

    "Josef"-Musical in Boxberg

    70 junge Menschen, vereint als Adonia-Projektchor und Band, sind am Donnerstag, 15. Juni, um 19.30 Uhr in der Umpfertalhalle bei der Aufführung des Musicals "Josef" zu erleben. Veranstalter sind die evangelische Bezirksjugend Adelsheim-Boxberg und die Jugendorganisation Adonia. Die biblische Geschichte von Josef und seinen Brüdern bietet alles, was ein Musical... [mehr]

  • Konfirmation gefeiert

    Im Boxberger Stadteil Schweigern wurden dieser Tage fünf Jugendliche konfirmiert. Unser Bild zeigt sie (von links Selina Fränzel, Leah Schubert, David Brezing, Lara Schubert und Alina Volk) mit Marizs Beyer, der als Konfi - Teamer und Vertreter des Jugendkreises die Konfirmanden begleitet hat. In ihrer Dialogpredigt ermunterten Pfarrerin Martina Trump und Marius... [mehr]

  • Theaterfreunde Schwabhausen Gelungene Premiere des Stückes "Mord(s)glück" gefeiert / Weitere Aufführungen bis Ende Mai

    Selbst Martin Luther klärt den Fall mit auf

    Die gelungene Uraufführung des Stücks "Mord(s)glück" der Theaterfreunde Schwabhausen fand am Samstag im Gemeindehaus statt. Schwabhausen. Das Besondere am Schwabhäuser Theater war und ist: Von der ersten Zeile des Stücks, über den Entwurf des Bühnenbildes, Bau der Bühne, Zusammenstellung der Kostüme bis hin zur Komposition der gesamten Begleitmusik ist alles... [mehr]

  • "Charta der Vielfalt" Über 20 Interessenten treten in Boxberg bei

    Vielfalt gestalten, leben und unterzeichnen

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken und das Welcome-Center Heilbronn-Franken veranstalten am fünften Deutschen Diversity-Tag, 30. Mai, eine zentrale Unterzeichnungsveranstaltung zur "Charta der Vielfalt" in Boxberg. Über 20 Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus der Region Heilbronn-Franken, die im Alltag Vielfalt wertschätzen, fördern... [mehr]

Buchen

  • Förderverein der JMK-Musikschule Förderbetrag von rund 2700 Euro für die Instrumentenbeschaffung zur Verfügung gestellt

    Die positive Entwicklung gelobt

    Der Vorsitzende des Fördervereins der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Peter Emrich war in seinem Rückblick stolz darauf, dass im zurückliegenden Jahr einiges vom Förderverein für die Musikschule getan und bewegt wurde. So stellte der Verein der Musikschule einen Förderbetrag von rund 2700 Euro für die Instrumentenbeschaffung zur Verfügung. In den vergangenen... [mehr]

  • Verein Deutscher Schäferhunde Prüfungen erfolgreich abgelegt

    Fährtenhunde mit hervorragenden Leistungen

    Insgesamt 15 Teilnehmer stellten sich den kritischen Augen von Leistungsrichter Heinz Seitz aus Albertshausen. Als Prüfungsleiter fungierte Sigrid Meixner. Begonnen wurde die Prüfung mit der Abnahme der Begleit- und Schutzhundeprüfung, welche in insgesamt drei verschiedenen Prüfungsstufen (Schwierigkeitsgrade) abgelegt werden kann. Insgesamt hat der Hund jeweils... [mehr]

  • Generalversammlung der Steinzeitrommler Buchener Musikverein blickte auf Vereinsjahr zurück

    Gute Zusammenarbeit hervorgehoben

    Zur Generalversammlung trafen sich in Buchen die Steinzeittrommler. Nach ihrer Begrüßung berichtete die Vorsitzende Michaela Stich über das vergangene Geschäftsjahr und eine "sehr positive Bilanz".Erwartungen erfülltDas traditionelle Weinzelt am Buchener Schützenmarkt sei wieder ein Publikumsmagnet gewesen und habe alle Erwartungen erfüllt. Den ehrenamtlichen... [mehr]

  • Fraktionssitzung der Freien Wähler im Kreis Besuch der Zentralgewerbeschule in Buchen

    In einigen Berufen gibt es nur wenig Nachwuchs

    Der Zentralgewerbeschule in Buchen galt der Besuch der Kreistagsfraktion der Freien Wähler sowie des Kreisvorstandes und weiterer Mitglieder der Freien Wähler. Begrüßt wurden die Teilnehmer von Schulleiter Konrad Trabold, dem stellvertretenden Schulleiter Heiko Ihrig und seinem Vorgänger Dr. Wolfgang Schäfer. Danach ging es in den neugestalteten Küchenbereich,... [mehr]

  • Turnier beim Reitstall Slepkowitz Baden-württembergischer Meister gekürt

    Prominenz beim Reitspektakel

    Reges Lagerleben herrschte wieder am vergangenen Wochenende beim Reitstall Slepkowitz in Hettingen. Anlass war die zweite baden-württembergische Meisterschaft im ritterlichen Reiten. Aus vielen Teilen des Landes waren die edlen Ritter mit ihren Pferden angereist. Vor dem Turnierplatz reihten sich die Zelten der Ritter und Knappen zu einer kleinen Zeltstadt. Der... [mehr]

  • Verein Bezirksmuseum Buchen Ausstellung "HAUPTsache Hut - Gut behütet durch ein Jahrhundert" im Steinernen Bau eröffnet

    Rund 300 Hüte "erzählen" ihre Geschichte

    Hüte erzählen oft Geschichten, die so bunt und individuell sind wie die Lebenswege ihrer Besitzer. Ein sehenswerter Beleg dafür ist eine am Sonntag eröffnete Ausstellung im Steinernen Bau. Buchen. Modisches Accessoire, Berufsbekleidung, Unwetterschutz oder Kultgegenstand: Das alles ist der Hut. Rund um die zahlreichen Arten und Formen des Huts dreht sich die am... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Kindermusical in Walldürn aufgeführt

    Einen musikalischen Höhepunkt bot der Kinderchor der Pfarrei St. Georg mit der Aufführung des Musicals "Tuishi Pamoja". Die Akteure hatten sich sechs Monate auf ihre Auftritte vorbereitet.

Fränky

  • Skaten bei Olympia

    Schwimmen, Weitsprung, Turnen: Solche Sportarten sind ein fester Teil bei den Olympischen Spielen. Skatboarden gehörte bislang nicht dazu. Das wird sich bald ändern. Im Jahr 2020 in Japans Hauptstadt Tokio soll Skateboarding zum ersten Mal bei den Wettbewerben dabei sein. Nicht alle Skater finden es gut, dass ihr Sport bei Olympia an den Start geht. Einige glauben,... [mehr]

Fussball

  • FussballKreisliga A 1 HohenloheTSV Gaildorf - SGM Bretzfeld/R./V. 0:4 TSV Untersteinbach - Tura Untermünkheim II 0:4 SSV Schwäbisch Hall - TSV Kupferzell 3:1 TSV Braunsbach - FV Künzelsau 4:1 SV Dimbach - TSV Eutendorf 1:1 VfL Mainhardt - SC Ingelfingen 0:0 SV Westheim - SC Michelbach/Wald 1:1 1 TSV Braunsbach 24 16 4 4 63:22 52 2 VfL Mainhardt 24 15 4 5 53:34 49... [mehr]

  • A-Junioren-Kreisliga Odw. 2SG Gommersdorf/K. - SG Höpfingen 4:0 TSV Kreuzwertheim - TSV Assamstadt 1:3 SG Schönfeld - SG Walldürn/H./H. 2:2 1 SG Gommersdorf/Krautheim 10 10 0 0 40:8 30 2 SG Höpfingen 9 6 1 2 23:15 19 3 TSV Kreuzwertheim 10 4 2 4 18:19 14 4 TSV Assamstadt 9 4 0 5 22:19 12 5 SG Walldürn/H./H. 9 2 2 5 19:19 8 6 SG Schönfeld 10 2 2 6 15:26 8 7 SG... [mehr]

Fußball

  • FussballFrauen 2. Liga SüdTSG Hoffenheim II - TSV Crailsheim 4:1 1. FFC Niederkirchen - FC Bayern München II 1:0 SC Sand II - 1. FC Saarbrücken 1:5 SV Weinberg - TSV Schott Mainz 2:0 1. FC Köln - VfL Sindelfingen 0:1 FSV Hessen Wetzlar - 1. FFC Frankfurt II 3:2 1 TSG Hoffenheim II 20 16 2 2 59:17 50 2 1. FC Köln 20 15 0 5 46:21 45 3 FSV Hessen Wetzlar 20 13 3 4... [mehr]

  • Regionalliga BayernSpvgg. Bayern Hof - 1. FC Schweinfurt 05 3:4 FC Augsburg II - Spvgg. Bayern Hof 2:0 FC Ingolstadt II - Spvgg. Unterhaching 2:2 TSV Rosenheim - SV Seligenporten 3:0 FC Bayern München II - SV Schalding-Heining 6:2 FC Memmingen - 1. FC Nürnberg II 2:1 VfR Garching - FV Illertissen 2:2 Spvgg. Bayreuth - TSV Buchbach 0:3 TSV München II - SV Wacker... [mehr]

  • Frauenfußball Crailsheim verliert, verschafft sich aber Respekt

    Jetzt zählen nur noch Dreier

    Hoffenheim II - Crailsheim 4:1 Tore: 1:0 (30.) Jana Beuschlein, 1:1 (32.) Claudia Nußelt, 2:1 (50.) Annika Eberhardt, 3:1 (52.) Chantal Hagel, 4:1 (85.) Annika Eberhardt. Der Klassenerhalt wird für die Fußballfrauen des TSV Crailsheim in der 2. Frauenfußball-Bundesliga immer unwahrscheinlicher. Zwei Spieltage vor Saisonende haben die "Horaffen" fünf Punkte... [mehr]

  • Fußball Die besten Torjäger in den einzelnen Ligen

    Karsli trifft öfter als "Auba" und "Lewa"

    Bundesliga 28 Tore: Aubameyang (Dortmund), Lewandowski (München). 25 Tore: Modeste (Köln). 19 Tore: Werner (Leipzig). 15 Tore: Gomez (Wolfsburg). 14 Tore: Kruse (Bremen). 13 Tore: Kramaric (Hoffenheim). 12 Tore: Ibisevic (Berlin). 11 Tore: Gnabry (Bremen), Niederlechner (Freiburg), Robben (München), Stindl (Mönchengladbach), Wagner (Hoffenheim). 10 Tore:... [mehr]

Fussball

  • Fußball Frauenteam der SGM siegt 2:0

    Meisterschaft direkt vor Augen

    TSV Ilshofen - SGM Bad Mergentheim/Markelsh./Weikersh. 0:2 Die SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim holte mit dem 2:0 in Ilsfeld weitere wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft in der Frauenfußball-Bezirksliga Hohenlohe. Nach dem verlorenen Pokalspiel gegen Gammesfeld und dem in letzter Minute abgegebenen Unentschieden gegen den TSV Ilshofen in der... [mehr]

  • Frauenfußball 3:0-Erfolg gegen den Tabellenzweiten TSG Wilhelmsfeld / Effektive Chancenverwertung und gute Defensivarbeit

    SG Dittwar/TBB überzeugt erneut mit starker Leistung

    Dittwar/TBB - Wilhelmsfeld 3:0 Ditwar/TBB: Schuchmann, Cimander (84. Vaczei), Veith, Muck, Scheuermann, Hellinger, Gentner, Peterle, Breuer, Kuhn, Sobotta. Einen überzeugenden 3:0-Sieg erspielte sich die SG Dittwar/Tauberbischofsheim in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald gegen den Tabellenzweiten TSG Wilhelmsfeld. Die gute Defensivarbeit sorgte... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball 1:0-Erfolg über den MSV Duisburg

    TSG punktet weiter fleißig

    Die TSG 1899 Hoffenheim setzte ihre Serie im heimischen Dietmar-Hopp-Stadion auch im Punktspiel der Frauenfußball-Bundesliga gegen den MSV Duisburg fort. Die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann ist durch einen verdienten 1:0 (1:0)-Sieg über den Tabellenzehnten nunmehr seit fünf Heimspielen ungeschlagen. Den einzigen Treffer in einer temporeichen Partie... [mehr]

  • Fußball Die vom Eichler Thomas Reis trainierten U19-Junioren treffen heute im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft auf den BVB

    VfL Wolfsburg darf nun vom Titel träumen

    42 Mannschaften haben in den drei regional aufgeteilten Bundesligen der U19-Fußballjunioren zum Saisonstart 2016/2017 den Kampf um die Deutsche Meisterschaft aufgenommen. Vier davon stehen nun im Halbfinale, das ab heute absolviert wird (siehe dazu auch nebenstehende Info). Neben Titelverteidiger Borussia Dortmund hat sich aus der Westgruppe der FC Schalke 04... [mehr]

  • Verbandsliga

    Zweithöchste Saisonniederlage

    Die zweithöchste Saisonniederlage - nach dem 0:12 in Bruchsal - kassierte der Odenwaldvertreter TSV Strümpfelbrunn am Samstag. Weinheim - Strümpfelbrunn 9:1 Weinheim: Lentz, Geissinger, Matthes (46. Cambeis), Makan, Ilhan (71. Njie), Lerchl (57. Hiller), Gebhardt, Zimmermann, Adamek, Schwöbel, Malchow (63. Engel). Strümpfelbrunn: Klingner, Hehl, A. Weiß, Link,... [mehr]

Grünsfeld

  • Sport Akademie Grünsfeld Gürtelprüfungen erfolgreich absolviert

    Freude über gute Leistungen

    Eine weitere Gürtelprüfung der Sambokas gab es in der Sport Akademie Grünsfeld. Neun junge Kämpfer stellten sich der Prüfungskommission unter der Leitung von Schwarzgurt Martin Vath. Zu den Grundtechniken kamen verschieden Kombination mit Schlag- und Tritttechniken, verschiedene Würfe, Festhalte- und Kontrolltechniken und verschiedene Hebeltechniken am Boden.... [mehr]

  • Motorradgottesdienst

    Kraftstoff für die Seele

    Kraftstoff für die Seele und Balsam für die Ohren: Motorrad-Team-Grünbach (MTG) und Ecmot hatten zum Gottesdienst für Motorradfahrer nach Paimar aufgerufen. Obwohl es am frühen Morgen noch sehr frisch war, hatten sich viele Biker auf den Weg gemacht und waren sogar aus Schwarzwald oder Pfalz angereist. Die Besucher, mit oder ohne Bike, erlebten einen besonderen... [mehr]

Handball

  • Männer Bezirkspokal FinaleTB Richen - SV Heilbronn 25:29HalbfinaleSV Heilbronn - TSG Heilbronn 0:0 TB Richen - TSV Willsbach 31:27Frauen Bezirkspokal FinaleSG Degmarn-Oedheim - TSV Hardthausen 26:21HalbfinaleTSV Hardthausen - NSU Neckarsulm II 0:0 SG Degmarn-Oedheim - SV Heilbronn 34:27Männliche Jugend A Quali zur Jgd-BundesligaJSG Leutersh./Hedd. - HG... [mehr]

Hardheim

  • An Christi Himmelfahrt

    Götzwanderung lebt wieder auf

    Seit 1904 gibt es beim TV Hardheim die Götzwanderung, die in diesem Jahr am Feiertag Christi Himmelfahrt nach entsprechender Beratung im Turnrat mit neuen Ideen und Vorhaben von Klaus Rubel und Bernhard Goldschmidt wieder belebt werden soll. Für den 25. Mai sollen sich an der Beteiligung interessierte Gruppen bei Klaus Rubel, Telefon 06283/8946, oder bei Bernhard... [mehr]

  • Tischtennisabteilung des TV Hardheim Vereinsmeister wurden ermittelt

    Helmut Kuhn auf dem Siegerpodest

    Helmut Kuhn heißt der Vereinsmeister 2017 der Tischtennisabteilung des TV. Der neue Meister schlug im Finale Thomas Oelerking. Den dritten Platz teilen sich Ralf Wagner und Lukas Dyszy. Bei den Vereinsmeisterschaften in der Sporthalle des Hohmann-Zentrums spielten die Akteure unter der Regie des Spartenleiters Jürgen Künkel zunächst in zwei Gruppen um den Einzug... [mehr]

  • Zu Besuch bei Ziegler in Freudenberg VHS Hardheim ermöglichte Besichtigung der Edelobstbrennerei

    Hochprozentige Spezialitäten

    Wie in der Edelobstbrennerei Ziegler in Freudenberg exquisite Schnäpse und Brände entstehen, vermittelte eine von der VHS- Außenstelle Hardheim organisierte Führung in Begleitung eines der drei Destillateure durch alle wesentlichen Produktionsbereiche. Besichtigt wurde dabei auch der Felsenkeller mit seinen zum Teil Jahrzehnte alten Raritäten. Außerdem gab es... [mehr]

  • Fest in Hardheim am Erftal-Mühlenradweg Zünftige Veranstaltung zur Einweihung des badisch-bayerischen Verbindungsstücks

    Radler trotz Regen in Feierstimmung

    Besondere Anlässe bedürfen besonderer Feierlichkeiten: so auch bei der Einweihung des Erftal-Mühlenradwegs, Teilstück Hardheim bis zur bayerischen Grenze. Um die langersehnte Eröffnung des Erftal-Mühlenradwegs gebührend zu feiern, richteten die IG "Mühlenradweg Erftal" und der Sportfischerverein am Sonntag das Radlerfest am Fischerheim aus. In seiner... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeibericht Auf Mann eingeschlagen / Widerstand geleistet

    Sechs Ultras festgenommen

    Teuer könnte das Fußballspiel Sandhausen gegen Nürnberg für einige fränkische Ultras werden. Die Gruppe war am Samstagvormittag unterwegs nach Sandhausen und pöbelte im Zug. Sie wurden von einem Mann angesprochen, der sie aufforderte, sich zu benehmen. Ein zweiter Reisender unterstützte ihn dabei. Als dieser zweite Mann zusammen mit seiner Frau am Heilbronner... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Volksbank-Forum Der frühere Weltschiedsrichter Dr. Markus Merk begeisterte sein Publikum / Einblicke in das Millionengeschäft "Fußball" gewährt

    Schnell, aber nicht übereilt entscheiden

    Die Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See sorgte mit dem früheren Welt-Schiedsrichter Dr. Markus Merk für ein rhetorisches Glanzlicht. 2018 kommt Pater Anselm Grün. Schrozberg. Mit Beckham konnte er's, mit Zidane auch. Was gar nicht ging, war "die Sache mit dem schönen Luis". Luís Filipe Madeira Caeiro Figo, Superstar der portugiesischen Fußball-Nationalelf und... [mehr]

  • Prozess Landgericht befasst sich mit Angriff in Flüchtlingsheim

    Streiterei endet mit Beil-Attacke

    Ein 24-jähriger Mann aus Kamerun steht im November am Waschbecken in der Asylbewerber-Unterkunft im Haller Steinbeisweg. Der Kameruner sieht an diesem Morgen im letzten Moment, dass jemand von hinten herankommt. Ein 28-jähriger Mitbewohner aus Gambia schlägt ihm ohne Vorankündigung ein Beil auf den Hinterkopf. Eine Notoperation rettet dem Opfer das Leben. Der... [mehr]

  • Comburg-Stipendium

    Tilmann Rammstedt darf ins Kloster

    Das Comburg-Stipendium wird in diesem Jahr an den Berliner Autor Tilman Rammstedt verliehen. Von Oktober bis November hält sich der Romancier auf der Comburg in Schwäbisch Hall auf und erhält 5 000 Euro. Am Donnerstag, 5. Oktober, gibt es um 19.30 Uhr eine Lesung im Kaisersaal der Comburg und am Donnerstag 19. Oktober ist um 18 Uhr die Preisverleihung im Rathaus.... [mehr]

  • Wirtschaftsinitiative Informationen am 16. Mai

    Warum sich Netzwerken lohnt

    Die W.I.H.-Wirtschaftsinitiative Hohenlohe bietet eine Informationsveranstaltung am 16. Mai in Künzelsau in der Sparkasse Hohenlohekreis an. Innovationen sind Voraussetzungen für Wachstum und Beschäftigung und stellen die entscheidende Ressource für die Wirtschaft dar. Obwohl die Europäische Union, der Bund sowie das Land Baden-Württemberg durch... [mehr]

  • Königinkeller Mitreißender Liederabend von drei Chören gestaltet

    Zuhörer fordern mehrfach Zugaben

    Einen Frühlingsabend der besonderen Art erlebten die Besucher im Königinkeller in Tauberrettersheim. Drei Chöre sangen frisch auf und erreichten umgehend die Gunst des Publikums. Zur Eröffnung bot der MGV Liederkranz mit einem neuen Lied ein musikalisches Willkommen dar.Danach trat der Projektchor Tauber-Stimmen mit zwei Liedern an. Er besteht aus 15 Sängerinnen... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Jubelkonfirmation Mit einem Gottesdienst an den Festtag vor 50, 60, 65, 70 und 75 Jahren erinnert

    Gott ist für alle der "Anker des Lebens"

    Am Sonntag "Jubilate" gedachten 29 Konfirmationsjubilare ihres besonderen Tags mit einem festlichen Gottesdienst in der evangelisch-lutherischen Kirche "Zum Heiligen Kreuz" Kreuzwertheim. Kreuzwertheim. Der Gottesdienst, den Pfarrer Klaus Betschinske noch einmal hielt, obwohl er bereits offiziell verabschiedete worden ist (wir berichteten), wurde vom Posaunenchor... [mehr]

  • Liederabend Männergesangverein und vier Gastchöre gestalteten unterhaltsames Programm

    Voller Elan Zuhörer mit schönen Melodien erfreut

    Mit einem besonderen Sängergruß hieß der Männergesangverein 1881 Kreuzwertheim die Gäste seines Liederabends am Samstag in der Dreschhalle willkommen. Zusammen mit vier Gastchören gestalteten sie ein abwechslungsreiches Programm. Außerdem sprach der Verein mehrere besondere Ehrungen aus. Für die musikalische Unterhaltung in der Pause und nach den... [mehr]

Külsheim

  • Tischtennis Schülerteam des FC Külsheim holt sich Meisterschaft

    Nachwuchs feiert den Kreisligatitel

    Das Tischtennis-Schülerteam des FC Külsheim I erreichte in der Kreisliga der Schüler im Tischtennisbezirk Tauberbischofsheim den Meistertitel der Saison 2016/17. Kai Zeitler, Joel Matejka, Marvin Matejka und Eric Bohn sowie Jakob Düll und Louis Mildenberger als Ergänzungsspieler aus der Anfängergruppe gewannen acht Begegnungen und verloren nur deren zwei. Die... [mehr]

Kultur

  • In Bad Mergentheim Die zwei Preisträger des letztjährigen Wettbewerbs sind am Sonntag zu erleben

    "Debut"-Sieger geben Konzert

    Ein Wiederhören mit zwei "Debut"-Siegern von 2016 gibt es am Sonntag, 14. Mai, um 19.30 Uhr in der Bad Mergentheimer Schlosskirche. Dabei erklingt eines der berühmtesten und heitersten Oratorien: "Die Schöpfung" von Joseph Haydn - aufgeführt vom Bad Mergentheimer Kammerchor und dem Würzburger Kammerorchester.Solisten aus SüdkoreaDirigent Wolfgang Kurz hat... [mehr]

  • Im Kloster Bronnbach Glanzvolle Trompetenmusik, virtuose Orgelwerke und meditative Spirituals

    Festliche Pfingst-Gala

    Eine festliche Bach-Trompetengala findet am Pfingstsonntag, 4. Juni, um 17 Uhr im Kloster Bronnbach statt. Das Trompetenensemble Claude Rippas (Zürich/Stuttgart), KMD Friedrich Fröschle (Ulm), Orgel, präsentieren an der Schlimbach-Orgel glanzvolle Trompetenmusik, virtuose Orgelwerke und meditative Spirituals. Zu einer schönen Tradition ist es geworden, Pfingsten... [mehr]

  • Stadtbücherei Würzburg Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo liest am 16. Mai

    Von einer fantastischen Leichtigkeit

    Die Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo liest am Dienstag, 16. Mai, 200 Uhr in der Würzburger Stadtbücherei im Falkenhaus, Lesecafé, aus ihrem Buch "Die Dinge, die ich denke, während ich höflich lächle".Herzlicher HumorSchon in ihren ersten beiden Novellen erzählte Sharon Dodua Otoo mit fantastischer Leichtigkeit, herzlichem Humor und scharfer... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Industriepark ob der Tauber Die Zusammenarbeit zwischen Grünsfeld und Lauda-Königshofen funktioniert einwandfrei / Bei der Verbandsversammlung Bilanz gezogen

    Der Begriff "Erfolgsstory" trifft zu

    Die Zusammenarbeit funktionierte von Anfang an optimal: "Gemeinsam in die Zukunft" - so lautet das Motto beim interkommunalen Gewerbegebiet. Grünsfeld/Lauda-Königshofen. Der Begriff "Erfolgsstory" machte mal wieder die Runde: Im August 1994 gemeinsam von den Städten Grünsfeld und Lauda-Königshofen gegründet, nahm der Zweckverband Industriepark ob der Tauber... [mehr]

  • Aktionen Mobile Jugendarbeit wartet im Mehrgenerationenhaus mit spannender Veranstaltung auf

    Kartduelle an der Spielkonsole

    Die Mobile Jugendarbeit Lauda-Königshofen hat ihr vielseitiges Programm am um eine weitere Veranstaltung bereichert: Nach Bogenschießen, Kanufahren auf der Tauber und gemeinsamen Koch- und Filmabenden lud das Organisations-Team zur ersten "Mario-Kart-Party" ins Mehrgenerationenhaus. Die bekannte Einrichtung im Laudaer Stadtkern diente dabei als Austragungsort... [mehr]

  • Polizeibericht Einbruch in Unterbalbacher Schule

    Mehrere 1000 Euro Schaden

    Eine Tür zum Schulgebäude in der Unterbalbacher Wagnerstraße wuchteten Unbekannte in der Nacht zum Sonntag auf und gelangten durch diese ins Innere. Dort gingen sie offensichtlich zielgerichtet zum Sekretariat und den Lehrerzimmern, wo sie sämtliche Schränke und Schreibtische durchwühlten. Einen in der Wand befestigten Safe rissen sie mit brachialer Gewalt... [mehr]

Limbach

  • Mitgliederversammlung DLRG-Ortsgruppe Limbach zog Bilanz

    Ausbildungsarbeit gelobt

    Die DLRG-Ortsgruppe Limbach zog bei ihrer Jahreshauptversammlung eine durchweg positive Bilanz des vergangenen Jahres. Wie Rainer Huber, Vorsitzender der Ortsgruppe, im Vereinsheim betonte, freue sich der Verein neben der erfolgreichen Ausbildungsarbeit unter der Leitung von Rouven Christ besonders über das nachhaltige Engagement seiner jugendlichen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kunstturnen

    KTV II auf Rang vier

    Die zweite Männermannschaft der KTV Hohenlohe erkämpfte sich im Ligafinale den vierten Tabellenplatz in der Landesliga. Mit zehn Tabellenpunkten landet die KTV II hinter KTT Heilbronn II, TG Wangen-Eisenharz II, sowie SSV Ulm II auf Rang vier. Beim Liga-Finale beendeten am Boden alle vier Turner ihre Kür-Übung ohne große Schwierigkeiten. Bester Turner war hier... [mehr]

  • Schwimmen Nico Schneider, Maximilian Dotzel und Jana Fischer vom TV Bad Mergentheim mit starken Leistungen

    Sechs Medaillen bei den "Süddeutschen"

    Die Schwimmer des TV Bad Mergentheim präsentierten sich in Spitzenform und ließen es bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften in Ingolstadt so richtig krachen. Mit zwei Gold-, drei Silber- und einer Bronzemedaille lagen sie weit über den Erwartungen. Im Gesamtmedaillenspiegel erreichten die TV-Schwimmer mit sechs Medaillen den hervorragenden achten Platz... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tennis TC GW Buchen startet in die Medenspielrunde 2017 / Vier Siege zum Auftakt

    Erfolge lassen für den weiteren Saisonverlauf hoffen

    Der TC GW Buchen startete in die Medenspielsaison 2017. Mit vier Auftaktsiegen und zwei Niederlagen kann durchaus von einem erfolgreichen Auftakt gesprochen werden. Die Junioren U12 (Spielgemeinschaft mit Schlierstadt) mussten zum Auftakt beim TC Eberbach antreten. Obwohl die Gegner allesamt älter und deutlich größer waren, stand es nach den Einzeln bereits 3:1... [mehr]

  • Schießen Sportschützenkreis ehrt die Meister in den Klein- und Großkaliber-Gewehrdisziplinen

    Marisa Gregoris Leistung herausragend

    Die vorletzte Siegerehrung der Meister im Sportschützenkreis Buchen fand am Freitag im Schützenhaus des KKS Osterburken statt. Auf dem Programm standen die Klein- und Großkaliber-Gewehrdisziplinen. Herausragende Leistungen erzielte Marisa Gregori, SG Adelsheim, mit 292 Ringen in der Kategorie KK 100 Meter, 285 Ringen in der Disziplin Sportgewehr 3x10 sowie 582... [mehr]

  • Schießen

    SG Buchen I baut ihre Führung aus

    Mit 868 Ringen baute die SG Buchen I ihre Führung in der Kreisseniorenliga Sportgewehr Auflage im Sportschützenkreis Buchen weiter aus und hatte in Werner Mächtel, er erreichte 293 Ringe, den besten Einzelschützen in ihren Reihen. 3. Wettkampf: SG Buchen I 868 Ringe, SGi Walldürn I 843, KKS Osterburken II 840, KKS Osterburken I 837, SG Buchen II 832, SV... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Bündnis 90/Die Grünen Kreismitgliederversammlung informierte sich über Entwicklungen im Schienenverkehr

    "Für heutige Mobilitätsbedürfnisse ist die Qualität des Angebots nicht ausreichend"

    Mit Oliver Roßmüller vom Verkehrsclub Deutschland VCD hatten die Grünen Main-Tauber einen fachkundigen Referenten eingeladen, um sich über die neuesten Entwicklungen im Schienenverkehr informieren zu lassen. "Die meisten Gemeinden im Main-Tauber-Kreis sind gut an die Schiene angebunden", fand Roßmüller, weil die Hauptorte im Taubertal liegen. Das Zugangebot sei... [mehr]

  • Frankenfestspiele "Junges Theater" feiert mit Musical "Die Schneekönigin" Premiere

    Begeisterung für engagiertes Großprojekt

    Nach der erfolgreichen Premiere von "Junges Theater" im letzten Jahr gab's zum Start der Festspielsaison erneut ein Musical. Unter dem Motto "Von Kindern und Jugendlichen für Kinder und Jugendliche" standen erstmals Schüler der Realschule Ochsenfurt auf der Bühne der Frankenfestspiele. Die Leiterin des Jungen Theaters, Frederike Faust, hatte sich "Die... [mehr]

  • Preise für Zivilcourage Sechs Bürger aus dem Main-Tauber-Kreis zeichnete der Aktionskreis Sucht- und Gewaltprävention gestern Abend für ihr beherztes Eingreifen aus

    Helfen, aber nicht den falschen Helden spielen

    Hinsehen statt wegschauen, eingreifen und Hilfe leisten: Das haben sechs Bürger aus dem Main-Tauber-Kreis getan und wurden gestern Abend mit Preisen für Zivilcourage ausgezeichnet. Main-Tauber-Kreis. "Eine Auszeichnung für Zivilcourage war eine supertolle Idee", würdigte Landrat Reinhard Frank gestern Abend Hans Becker, Vizepräsident der Polizeidirektion... [mehr]

Mosbach

  • Jugendfarm Schwarzach

    Aktionstag unter dem Motto "Pferde"

    Der nächste Aktionstag der Jugendfarm Schwarzach der Johannes-Diakonie-Mosbach steht unter dem Motto "Pferde". Die Pferdetrainerinnen Sonja App und Natalie Neumann statten der Jugendfarm mit den Pferden "Amber", "Checker" und "Campari Blue" einen Besuch ab und führen vor, was die Tiere alles können. Der Aktionstag am Samstag, 13. Mai, beginnt um 9 Uhr mit der... [mehr]

  • Bundespolizei sucht Zeugen

    Jugendliche sexuell belästigt

    Eine 16-Jährige ist am Sonntag gegen 14.15 Uhr in der S-Bahn zwischen Neckarelz und Seckach sexuell belästigt worden. Ein bislang unbekannter Mann setzte sich ihr nach der Abfahrt in Neckarelz gegenüber und beäugte sie ständig. Während der Fahrt führte er eine Hand in seine Hose und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Jugendliche verließ daraufhin... [mehr]

  • Schlossfestspiele Zwingenberg Eröffnung am 21. Juli mit der "Original Wiener Strauss Capelle"

    Volksbanken spenden dem Trägerverein 8000 Euro

    Rund drei Monate bevor die "Original Wiener Strauss Capelle" mit Intendant Rainer Roos am 21. Juli die diesjährigen Schlossfestspiele Zwingenberg eröffnet, trafen sich der Vorsitzende des Trägervereins Landrat Dr. Achim Brötel, sein Stellvertreter Bürgermeister Norman Link und die Geschäftsführerinnen Ilka Zwieb und Heike Brock mit den Vorstandsvorsitzenden... [mehr]

Mudau

  • Ausbaugebiet 4 abgeschlossen Gemeinden Mudau und Waldbrunn haben schnelles Internet erhalten / Insgesamt 38 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

    "Eine Zeitenwende für den Landkreis"

    Der Breitbandausbau nimmt im Landkreis immer konkretere Formen an. Für die Gemeinden Mudau und Waldbrunn folgte nun die Freischaltung des schnellen Internets. Mudau. Voll im Zeitplan liegt der flächendeckende Breitbandausbau im Neckar-Odenwald-Kreis: Mit der symbolischen Freischaltung im Ausbaugebiet 4 haben auch die Gemeinden Mudau und Waldbrunn schnelleres... [mehr]

Niederstetten

  • Gesangverein Liederkranz Vorbachzimmern Hauptversammlung mit Wahlen / Schriftführerin Ruth Kercher verabschiedet

    Chöre haben sich gut weiterentwickelt

    Zwei ereignisreiche Jahre liegen hinter dem Gesangverein Liederkranz Vorbachzimmern. Anlässlich der 128. Hauptversammlung ließ man sie Revue passieren. Zuvor wurde mit "Schön ist das Leben" der Abend eröffnet. Vorbachzimmern. Die Begrüßung übernahm der erste Vorsitzende Jochen Schmidt. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder folgte der Bericht der... [mehr]

  • Tankstelle überfallen

    Zwei bislang unbekannte Täter betraten am Sonntag um kurz nach 23.30 Uhr eine Tankstelle in der Haller Straße und begaben sich zielstrebig zum Verkaufstresen. Die allein anwesende 63-jährige Verkäuferin wurde mit einer dunklen Faustfeuerwaffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nachdem die Tankstellenangestellte nicht sofort reagierte, gingen beide... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Weltweite Klimaindustrie" (FN 6. Mai)

    Irritierende Äußerungen

    Auf fünf wichtigen gesellschaftlichen Ebenen werden die Gefahren für die menschliche Zivilisation durch die globale Erwärmung und den menschengemachten Klimawandel erkannt und anerkannt: Über 190 Staaten haben sich bei der Klimakonferenz von Paris im Dezember 2015 verpflichtet, den Temperaturanstieg auf unter zwei Grad seit Beginn der Industrialisierung zu... [mehr]

  • Mainfranken Theater Förderverein besteht seit 50 Jahren

    Musikalische Kostbarkeiten zum Jubiläum geboten

    Die Anerkennung und Wertschätzung des Theater- und Orchesterfördervereins prägten im voll besetzten Großen Haus des Mainfranken Theaters Würzburg das Konzert unter dem Motto "Frühlingszauber" mit einem Festakt zum 50. Geburtstag des Fördervereins. Dieser verkörpert bis heute in existenzieller Weise das bürgerschaftliche Engagement für die Stadtkultur. Der... [mehr]

Rosenberg

  • Tag für engagierte Menschen Interessierte tragen ihre Ideen am Samstag, 20. Mai, im Dorfgemeinschaftshaus Hirschlanden zusammen / Workshops und Referate

    Mit Inspiration Dörfer lebendig erhalten

    "Gemeinsam geht's". Unter diesem Motto veranstalten die evangelischen Kirchenbezirke Nordbadens am Samstag, 20. Mai, einen Tag für Mitarbeitende in Kirchengemeinden, Arbeitskreisen und Institutionen. Hirschlanden. "Entstanden ist die Idee vor zwei Jahren bei der Bezirksvisitation", erklärt Dekan Rüdiger Krauth im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Für... [mehr]

  • In der Mediathek Hirschlanden Tosender Applaus für die jungen Schauspieler / Kostüme selbst genäht / Zugabe gewährt

    Riese-Rick-Aufführung begeisterte die Kinder

    Der Saal des evangelischen Gemeindehauses platzte am Samstagvormittag aus allen Nähten, als die Leiterin der Dorfmediathek Hirschlanden, Cassia Schorr, die Zuschauer zur gespielten Kinderbuch-Vorstellung "Riese Rick macht sich schick" begrüßte. Rund 100 Kinder, Eltern oder Großeltern waren gekommen, um die Geschichte des lieben Riesen zu sehen und zu hören. Der... [mehr]

Seckach

  • Naturparkmarkt in Großeicholzheim Bunte Palette direkt vom Erzeuger / Schauen, Verweilen und Einkaufen am Sonntag, 28. Mai

    Produkte aus der Region werden am Wasserschloss angeboten

    Es ist soweit: Am Sonntag, 28. Mai, findet der Naturparkmarkt zum ersten Mal in Großeicholzheim statt. Von 11 bis 18Uhr können die Besucher das vielfältige Angebot an regionalen Produkten rund um das Großeicholzheimer Wasserschloss entdecken und genießen. Der Naturparkmarkt bietet eine bunte Palette an Produkten direkt vom Erzeuger und aus dem gesamten Bereich... [mehr]

Sport

  • Schach Abschlusserfolg für den Oberligisten SG Buchen

    Rang 3 ist zufriedenstellend

    Zum Abschluss der Saison 2016/17 kam der Schachclub BG Buchen in der badischen Oberliga gegen den SC Brombach zu einem verdienten 5:3-Erfolg, womit die Odenwälder in der dritthöchsten deutschen Liga mit 12:6-Mannschaftspunkten einen zufriedenstellenden dritten Rang belegten. Der unangefochtene Meister, das zweite Team des deutschen Mannschaftsmeisters OSG... [mehr]

  • Triathlon Der baden-württembergische LBS-Cup lockte wieder Hunderte von Sportlern zur Veranstaltung beim TSV Buchen

    Veranstalter erntet Lob von allen Seiten

    Der Baden-Württemberg LBS-Cup für Triathleten lockte wieder Hunderte Sportler nach Buchen. Rechtzeitig zum Start der mittlerweile zwölften Veranstaltung war der morgendliche Nebel gewichen und die Sonne verwöhnte sogar etwas die Sportlerinnen und Sportler, die vorwiegend aus dem gesamten süddeutschen Raum zu der Veranstaltung gekommen waren. Einmal mehr stellte... [mehr]

Szene

  • Konzert W.A.S.P. gastieren am 18. November in der MusicHall in Geiselwind

    "The Crimson Idol" in voller Länge

    W.A.S.P.'s "The Crimson Idol 25th Anniversary World Tour 2017" führt am Samstag, 18. November, in die MusicHall Geiselwind. Einlasss 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. 2017 sind es 25 Jahre seit der Veröffentlichung des hochgeprießenen Albums "The Crimson Idol" von W.A.S.P.. Weltweit bekannt als ihr wegweisendes und charakteristisches Album, werden W.A.S.P. dem Release... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Tennisclub Tauberbischofsheim Mannschaften starteten in die Medenrunde / Damen kassieren unglückliche 4:5-Niederlage

    Herren 55 feiern zum Saison-Auftakt einen klaren Sieg

    Beim Tennisclub Tauberbischofsheim reiften insgesamt nicht alle "Blütenträume", jedoch die für die Herren 55 schon. Bereits zum dritten Mal hatten sie in ihrem Auftaktspiel der neuen Saison den Lokalmatator TSC GB Wertheim I als Gegner. In einer sehr fairen und freundschaftlichen Atmosphäre war allen Akteuren die Freude auf die beginnende Spielrunde anzumerken.... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Tauberbischofsheim Neuwahlen und Ehrungen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Tauberbischofsheim standen die Neuwahlen des Vorstands. Tauberbischofsheim. Unter den Gästen der Hauptversammlung waren auch die Kreisgeschäftsführerin des DRK-Kreisverbands Tauberbischofsheim, Manuela Grau, sowie Kreisbereitschaftsleiterin Herta Wolf. Die Begrüßung erfolgte durch Vorsitzenden Günter Beck.... [mehr]

  • Bauernhofmuseum Distelhausen Neue Freilichtabteilung

    Mehr als 5000 Exponate

    In unzähligen Arbeitsstunden hat Landwirtschaftsmeister Berthold Hollerbach in Distelhausen ein eindrucksvolles privates Bauernhofmuseum geschaffen. Mit über 5000 Exponaten, die er akribisch gesammelt und wieder hergestellt hat, wird ein anschauliches und lebendiges Bild der Landwirtschaft und des bäuerlichen Lebens in den letzten 150 Jahren wieder lebendig. In... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Bezirksrangliste wird ausgespielt

    Das Bezirksranglistenturnier der Herren des Tischtennisbezirks Buchen findet am Freitag, 12. Mai, in der Eckenberghalle in Adelsheim statt. Startberechtigt sind alle Herren sowie Jungen mit sogenannter "JES"- oder "SBE"-Spielberechtigung, die in einem Verein des Tischtennisbezirks Buchen gemeldet sind. Die besten sechs Spieler des Turniers qualifizieren sich direkt... [mehr]

Walldürn

  • Pferdeprozession in Walldürn Rund 150 Teilnehmer machten sich auf den Weg / Kutsche und Gespanne waren dabei

    Segen für Ross und Reiter an der Kapelle

    150 Reiterfreunde mit insgesamt 13 Pferdekutschen und Gespannen, 31 Einzelreitern und rund 70 Pferden nahmen am Sonntag an der 9. Walldürner Pferdeprozession teil. Walldürn. Die Pferdewallfahrt mit Segnung aller Pferdeliebhaber und deren Pferden fand bei nicht gerade optimalen äußeren Witterungsbedingungen statt, es nieselte und regnete nahezu während der... [mehr]

  • Von Fahrbahn abgekommen

    Verkehrsinsel überfahren

    Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen in Walldürn. Gegen 7.30 Uhr befuhr ein 35-Jähriger mit einem VW Polo den Theodor-Heuss-Ring stadteinwärts. Auf Höhe der Einmündung in die Miltenberger Straße kam er vermutlich aus Unachtsamkeit nach links und überfuhr mit dem Pkw eine Verkehrsinsel. Dabei wurden zwei... [mehr]

  • Schützenverein Altheim zog Bilanz Bei der Jahreshauptversammlung Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    Willy Hummel wurde ausgezeichnet

    Einen vollen Jahreskalender an Veranstaltungen mit sportlichen und geselligen Anlässen hatte der Schützenverein bei seiner Jahreshauptversammlung vorzuweisen. Oberschützenmeister Achim Singer sagte, nur dank treuer Mitglieder und freiwilliger Helfer konnte dies vollbracht werden. Er dankte allen, die sich für den Schützenverein engagiert haben. Schriftführer... [mehr]

Weikersheim

  • Freibad Neubronn

    Am 13. Mai soll's los gehen

    Die Freibadsaison 2017 im städtischen Waldschwimmbad im Weikersheimer Stadtteil Neubronn beginnt bei schönem Wetter ab Samstag, 13. Mai. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 19 Uhr. Bei sehr schönem Wetter ist bis 20 Uhr geöffnet. Sollte schlechtes Wetter sein, wird das Schwimmbad nicht geöffnet beziehungsweise früher geschlossen. Die Stadt Weikersheim... [mehr]

  • Schützenkreis Mergentheim Kreisschützentag in Weikersheim / Armin Ulshöfer mit der silbernen WLSB-Ehrennadel ausgezeichnet

    Erfolgreiche Jugendarbeit trägt Früchte

    Der 63. Kreisschützentag des Schützenkreises Mergentheim fand im Domizil der Schützengilde Weikersheim statt. Kreisoberschützenmeister (KOSM) Robert Volkert zeigte sich bei der Begrüßung erfreut darüber, dass doch recht viele Schützen den Weg ins Schützenhaus fanden. Zuvor hatte für den gastgebenden Verein Oberschützenmeister Frieder Bauer die Vertreter... [mehr]

Wertheim

  • SPD-Versammlung Fraktionsvorsitzender und Kreisrat berichten über Arbeit in den Gremien / Thema Zuschüsse für Kloster Bronnbach

    "Engagement des Kreises muss auch seine Grenzen haben"

    Traditionell standen auf der Tagesordnung der Hauptversammlung der Wertheimer SPD auch Berichte aus der Kommunalpolitik. Wie zuvor Vorsitzender Walter Hörnig (siehe weiteren Artikel) ging auch der Gemeinderatsfraktionsvorsitzende Patrick Schönig zunächst auf die gemeinsame Veranstaltung der Kommunalpolitiker mit dem Ortsverein ein. Er plädierte nachdrücklich... [mehr]

  • 75. Geburtstag Der ehemalige evangelische Militär- und Schuldekan Georg Burkert hat am heutigen Dienstag in Bad Mergentheim einen triftigen Grund zum Feiern

    "Ich muss niemandem mehr etwas beweisen"

    "Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen", sagte einst der irische Schriftsteller George Bernard Shaw. Georg Burkert sieht sich befähigt, täglich neue Erfahrungen zu sammeln - und zwar bis auf den heutigen Tag. Der stellt für ihn gewissermaßen ein Etappenziel auf seiner "Tour... [mehr]

  • Vom 19. bis 22. Mai In der unterfränkischen Kommune gibt es mehrere Gründe zum Feiern / Vielseitiges und unterhaltsames Programm

    Der Schützenverein Neubrunn wird 50

    Vom 19. bis 22. Mai findet in der Festhalle in Neubrunn ein großes Schützenfest statt. Gefeiert werden: 50 Jahre Schützenverein Neubrunn, zehn Jahre Böllerschützen Neubrunn, das 30. Bayerische Böllerschützentreffen und das 61. Gauschützenfest des Schützengaues Mittelmain. Für dieses Festwochenende haben der Festausschuss und der Vorstand ein vielseitiges... [mehr]

  • 50 Jahre TC Neubrunn Im Rahmen eines Kommersabends wurde zurückgeblickt auf ein halbes Jahrhundert / Mitglieder ausgezeichnet

    Der Verein ist ein wichtiger Bestandteil der gesamten Gemeinde

    Die Feierlichkeiten zum Jubiläumsfest 50 Jahre Tennis-Club Neubrunn begannen mit einem Gottesdienst. Am nächsten Tag trafen sich die Vereinsmitglieder zu einem Kommersabend mit Ehrungen im Vereinsheim Am weißen Flürlein. Christa Öchsner, Kreisvorstandsmitglied des BLSV, sagte im Grußwort, dass der TCN mit Stolz auf sein Jubiläum blicken könne. Ohne... [mehr]

  • Frauenfußball FC Eichel überzeugt in Heidelberg

    Häfners Treffer bringt drei Punkte

    TSG HD-Rohrbach - FC Eichel 0:1 Eichel: Winzer, Reiner, Stark (80. Szymber), Häfner, Steinbach (88. Geiling), Harling, Matzer, A. Englert, M. Englert, S. Maier, Kaufmann (83. Behringer). Tor: 0:1 (50.) Elena Häfner. - Schiedsrichter: Sabo Can (Leimen). - Besonderes Vorkommnis: Lena Schork (TSG) schießt Foulelfmeter am Tor vorbei (23.). - Zuschauer: 20. Unverhofft... [mehr]

  • Forscherkids Wertheim Zwei Schülerinnen aus der Main-Tauber-Stadt beim Landeswettbewerb "Schüler experimentieren" ausgezeichnet

    Hautgefühl von Cremes erfolgreich untersucht

    Die beiden elfjährigen Jungforscherinnen Katharina Gläser und Tara-Juliennen Eirich hatten in den letzten Monaten mit vielen Ideen, großem Einsatz und Akribie ihr Forschungsprojekt "Kann man Creme selber herstellen?" bearbeitet. Unterstützt wurden sie dabei ehrenamtlich von Birger-Daniel Grein, Projektleiter der Forscherkids des Stadtjugendrings Wertheim. Die... [mehr]

  • "Verborgene Schönheit" Präsentation des Hospizdienstes

    Hochkarätig besetztes Familiendrama

    Das Drama um einen Vater, der durch den Tod seiner Tochter seinen Lebensmut verliert, wird vom Malteser Hospizdienst St. Veronika Wertheim präsentiert. Zu sehen ist der Film "Verborgene Schönheit" am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Roxy-Kino. Nach der Vorstellung am Dienstag stehen Mitarbeiter des Hospizdiensts für... [mehr]

  • Unternehmen Brand als Hersteller von Laborgeräten baut in Bestenheid ein neues Logistikzentrum

    Meilenstein und Zukunftssicherung

    Mit dem neuen Logistikzentrum in Bestenheid setzt Brand auf weiteres Wachstum und ein deutliches Zeichen für den Standort Wertheim. Bestenheid. "Das Brand Logistikzentrum ist ein wichtiger Meilenstein des großen Bauprojekts", machte Dr. Christoph Schöler, Geschäftsführender Gesellschafter von Brand im Rahmen eines Pressegesprächs deutlich. So sichere man auch... [mehr]

  • Für Posaunenchöre Kooperation vereinbart

    Nachwuchs wird gefördert

    Die Evangelische Bezirksjugend, das Bezirkskantorat Wertheim und die Städtische Jugendmusikschule Wertheim haben zur Förderung der Jungbläserausbildung eine Kooperation vereinbart. Ziel dieser Initiative ist es, Jungbläser auszubilden und mittelfristig für die Kirchenmusik zu gewinnen. Start ist am Donnerstag, 11. Mai. Der Begriff "Jung"bläser sagt nur aus, wie... [mehr]

  • Über Landesgrenze hinweg

    Regionaltreffen zum Thema Gründer

    Um die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Landkreisen Main-Tauber und Würzburg weiter zu vertiefen, findet am Dienstag, 9. Mai, um 16 Uhr im Kartoffelkeller Giebelstadt das zweite Regionaltreffen zum Thema "Gründerregion - Gründerszene" statt. Die bisherigen Vernetzungen der beiden Kreise wirken sich positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit der Region... [mehr]

  • Dreharbeiten Antiquitätensendung "Kunst und Krempel" wird im Juli im Kloster Bronnbach aufgezeichnet

    Schätze aus Keller und Speicher

    Die Kultsendung des BR-Fernsehens, "Kunst und Krempel", kommt vom 7. bis 9. Juli ins Kloster Bronnbach. Bronnbach. "Wir wollen spüren, was sich an Historie der Region in den Geschichten und Objekten widerspiegelt." Dr. Florian Maurice, Redakteur der Sendung "Kunst und Krempel" beim Bayerischen Fernsehen, will für einige Folgen, die im zweiten Halbjahr ausgestrahlt... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Vorstandsgremium ist nun wieder komplett / Zahl der Mitglieder ist den vergangenen zehn Jahren auf 88 gesunken

    Stellvertretende Vorsitzende gewählt

    Neuwahlen standen zwar turnusgemäß gar nicht an. Aber dennoch endete die Hauptversammlung der Wertheimer SPD mit einigen neuen Vorstandsmitgliedern für den Ortsverein. Wertheim. Bei der Zusammenkunft der SPD-Mitglieder im neuen "Roten Salon" in der Hans-Bardon-Straße trat Bianca Schomber die Nachfolge von Verena Flicker als stellvertretende Vorsitzende an,... [mehr]

  • Evangelische Erwachsenenbildung und katholisches Frauenreferat Frauenkabarett "Zwei Damen auf dem Weg zur Vollkommenheit" begeisterte das Publikum

    Wunderbar leichtes Spiel mit Sprache und Gestik

    80 Menschen waren am späten Sonntagnachmittag in den Winzerkeller in Reicholzheim gekommen, um "Zwei Damen auf dem Weg zur Vollkommenheit" zu erleben. Dr. Gisela Matthiae und Bärbel Fünfsinn, beides Theologinnen, widmeten sich dem Thema knapp eineinhalb Stunden lang auf kabarettistische Art und Weise, gewürzt mit musikalischen, clownesken und feministischen... [mehr]

Würzburg

  • Pfarrkirche Sankt Peter und Paul Neues Gemälde des "Barmherzigen Jesus" des Leipziger Künstlers Michael Triegel

    "Ein Prozess des Näherns, der nie endet"

    Die Bilder des "Barmherzigen Jesus" gelten für viele Menschen als Inbegriff christlichen Kitsches. Zugleich wird das Motiv, das auf Visionen der polnischen Ordensschwester Faustyna Kowalska (1905 bis 1938) zurückgeht, von Katholiken auf der ganzen Welt verehrt. Für die Würzburger Pfarrkirche Sankt Peter und Paul fertigte der Leipziger Künstler Michael Triegel... [mehr]

  • Museum für Franken Ausstellung "Über.Brücken" eröffnet

    100 Wege über den Main

    "Über.Brücken. 100 Wege über den Main": Unter diesem Titel wird eine Sonderausstellung der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirk Unterfranken in Zusammenarbeit mit dem Museum für Franken auf der Festung Marienberg gezeigt. Die Ausstellung ist bis 25. Juni zu sehen. Selten war so viel vom "Brückenbauen" die Rede, wie in den Zeiten der Globalisierung. Als... [mehr]

  • Tötungsdelikt Schusswaffe sichergestellt

    Ehepaar tot aufgefunden

    Ein Ehepaar ist am Sonntagabend tot in einem Wohnhaus aufgefunden worden. Bei dem 72-jährigen Mann und seiner drei Jahre älteren Ehefrau wurden Schussverletzungen festgestellt, die offenbar todesursächlich waren. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei Würzburg ermittelt nun in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wegen eines... [mehr]

  • Haftbefehl lag vor

    Mann ins Gefängnis gebracht

    Beamte der Autobahnpolizei haben am Sonntag bei einer Kontrolle auf der A 3 einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen und ihm seinen ungültig gewordenen Führerschein entzogen. Gegen 14.10 Uhr überprüften die Polizisten den Fahrer eines Autos mit niederländischer Zulassung. Dabei stellten sie fest, dass gegen den 32-jährigen Mann 2016 ein Haftbefehl wegen... [mehr]