Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 5. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Spendenübergabe Gemeindeteam unterstützt Asyl-Arbeit

    555 Euro für den Helferkreis

    Die Spendenerlöse aus dem kürzlich stattgefundenen Konzert unter dem Motto "Lieder zur Passionszeit" wurden am vergangenen Sonntag im Anschluss an den Gottesdienst in der katholischen Kirche Sennfeld an den Helferkreis "Asyl" übergeben. Jutta Egge, die Sprecherin des Gemeindeteams, nahm kurz Bezug auf die Lebensgeschichte des heiligen Josef. Sie verwies auf Josef,... [mehr]

Ahorn

  • "Bird & Breakfast" Evangelische Kirchengemeinde Schillingtsadt und Nabu-Ortsgruppe Boxberg organisierten Vogelwanderung

    Hörenswerter und informativer Gang durch die Landschaft

    Zur Zeit werden vielerorts vogelkundliche Wanderungen angeboten, so auch von der Nabu-Gruppe Boxberg. Gemeinsam mit ihr hatte die evangelische Kirchengemeinde Schillingstadt "Bird & Breakfest" organisiert.45 Personen nahmen teilRund 45 interessierte Personen nahmen trotz kalter Witterung daran teil und erfuhren viel Wissenswertes über die unterschiedlichen... [mehr]

Aktuelles

  • Do-it-yourself-Pannenhilfe: Acht Reparatur-Kits im Test

    Das gute alte Reserverad hat in den meisten modernen Autos ausgedient. An seine Stelle treten Pannen-Sets, mit denen kaputte Pneus vorübergehend wieder fit gemacht werden können. Doch was taugen die Erste-Hilfe-Sets für die Gummis? Acht Reparatur-Kits haben jetzt Auto Bild und die GTÜ unter die Lupe genommen. Die 17-Zoll-Testreifen haben die Prüfer mit einem 6... [mehr]

  • Ford beordert ältere Kuga in die Werkstatt

    Unzureichend abgedichtete Waschdüsen veranlassen Ford nun zum Rückruf von deutschlandweit 6.077 Exemplaren des SUV Kuga. Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum 18. Mai 2010 bis 31. Oktober 2010. Ein möglicher Wassereintritt könne zu Korrosion und letztlich zum Überhitzen der Düsen sowie in der Folge Schäden am Düsengehäuse führen, teilt ein... [mehr]

  • Heiße Kiste: Sitzheizung macht das Rennen

    Die Zeiten, in denen Leistung und Farbe die Hauptrolle beim Autokauf spielten, sind vorbei. Heute hängt die Entscheidung für ein bestimmtes Modell maßgeblich von seinen inneren Werten ab. Schließlich will sich der Fahrer an seinem Arbeitsplatz wohl fühlen. Beim Komfort machen Sitzheizung und beheizbare Frontscheibe das Rennen; so bestehen laut einer aktuellen... [mehr]

  • Honda Clarity Fuel Cell: Leider nicht für uns

    Es ist ein wenig still geworden ums Brennstoffzellen-Auto. Die Fortschritte bei der Batterie-Entwicklung haben den Bemühungen um den Wasserstoffbetrieb das Momentum genommen. Aber für die Langstrecke ist der Zukunftssprit immer noch erste Wahl. Wenn auch noch selten. Was eint Hyundai, Toyota und Honda? Alle drei Marken haben funktionierende Automobile im Angebot,... [mehr]

  • Kompakter "Löwe" mit neuem Gesicht

    Peugeot gönnt seinem kompakten "Löwen" nach vier Jahren eine Frischzellenkur. So erhält das Gesicht des überarbeiteten 308 einen neuen Kühlergrill. Das Marken-Logo wandert dabei von der Haube in die Mitte des Grills. In den Scheinwerfern wurden die LED-Tagfahrleuchten neu gezeichnet. Dazu gibt es eine neue Schürze mit größeren seitlichen Lufteinlässen und... [mehr]

  • mid-Interview: Porsche muss Porsche bleiben

    Längst hat der Mega-Trend Elektrifizierung auch Sportwagenhersteller wie Porsche erfasst. Doch kann eine so emotionale Marke, deren Fahrzeuge sich primär über das Fahrerlebnis definieren, nicht einfach eine Blaupause nutzen. Denn Porsche muss Porsche bleiben, um erfolgreich zu sein. Wie das funktionieren soll, verrät Oliver Blume, der Vorstandsvorsitzende der... [mehr]

  • Neues "Brand"-Zeichen für car2go-Flotte

    Die Carsharing-Flotte car2go macht Werbung in eigener Sache. Ab sofort sind die Autos mit neuem Logo unterwegs. "Proud to share" ist auf den Fahrzeugen zu lesen, allerdings ist dieser Schriftzug dezent aufgetragen. Damit sollen noch mehr Menschen "stolz aufs Teilen" sein - zumindest wenn es um Autos geht. Der Startschuss fiel jetzt am Heimatstandort Stuttgart und in... [mehr]

  • Ohren zu und durch

    Das Ohr fährt mit. Egal, ob Klassik oder Heavy Metal - für viele ist eine Autofahrt ohne Musik kaum vorstellbar. Doch manche Zeitgenossen drehen derart am Lautstärkeregler, dass sie kaum mitbekommen, was sich um sie herum so alles abspielt. Und das ist letztlich lebensgefährlicher Leichtsinn. "Jeder Verkehrsteilnehmer muss die Umgebungsgeräusche wie Hupen oder... [mehr]

  • Suzuki feiert rundes Jubiläum

    Wie sich die Zeiten ändern: Angefangen hat die Produktion im Suzuki-Werk Esztergom in Ungarn 1992 mit überschaubaren 970 Fahrzeugen jährlich. 25 Jahre später stehen die Bänder praktisch nicht mehr still. 2008 verließen beispielsweise 281.686 neue Suzuki die Werkshallen. Jetzt feiert der japanische Hersteller ein rundes Jubiläum: Denn in dem Werk ist das... [mehr]

  • Tesla Model Y: Der zweite Schritt vor dem ersten

    Wenn Elon Musk da mal nicht ins Trudeln kommt: Die Ankündigung eines neuen vollelektrischen Kompakt-SUV von Tesla überrascht. Denn mit der Produktion des ersten Massenmodells Model 3 haben die US-Amerikaner eigentlich gut zu tun in den kommenden Monaten und Jahren. Das nun ins Spiel gebrachte Model Y wirkt da wie der zweite Schritt vor dem ersten. Mit anderen... [mehr]

  • VW: Fahrplan in eine saubere Zukunft

    Von Krise keine Spur: Volkswagen kommt bei der vor einem halben Jahr vorgestellten Strategie "Transform 2015+" gut voran. Gleichzeitig sei die Profitabilität im operativen Geschäft gestärkt worden. Rückenwind für das Gesamtjahr 2017 erhält das Unternehmen durch ein gutes 1. Quartal. "Die Marke Volkswagen ist die tragende Säule des Konzerns", sagt Dr. Herbert... [mehr]

  • Zwei-Klassen-Gesellschaft: Die Pkw-Zulassungs-Charts im April

    Der deutsche Automarkt hat im April 2017 nicht mit dem Ergebnis aus dem Vorjahresmonat Schritt halten können. Der Rückgang von 8,0 Prozent gegenüber dem April 2016 ist aber sehr ungleich auf die einzelnen Fahrzeugklassen verteilt. Während die meisten Segmente schrumpfen, wächst der Absatz von SUV (+9,1 Prozent), Geländewagen (+5,5 Prozent) sowie von... [mehr]

Aschaffenburg

  • Widerstand bei Kontrolle

    Polizeibeamte leicht verletzt

    Ein 31-Jähriger hat sich in der Nacht auf Donnerstag zu Fuß einer Verkehrskontrolle entzogen. Als zwei Beamte der Polizeiinspektion Aschaffenburg den Mann nach kurzer Verfolgung stellten, setzte sich der Mann massiv zur Wehr. Die beiden Polizisten erlitten hierdurch leichte Verletzungen. Am Donnerstag, etwa gegen 2 Uhr, versuchte ein 31-Jähriger, sich einer... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Zehn Jahre "Neues Rathaus" Bad Mergentheim Am 5. Mai 2007 erstmals der Öffentlichkeit präsentiert / Immer noch schwere eiserne Tresortüren im Untergeschoss zu finden

    Ehemalige Bank ist jetzt die Zentrale der Stadt

    Heute vor zehn Jahren, also am 5. Mai 2007, ist in Bad Mergentheim das "Neue Rathaus" am Bahnhofsplatz eröffnet worden. Früher residierte dort die Partin-Bank. BAD MERGENTHEIM. Nur die schweren eisernen Tresortüren mit ihren armdicken Sicherheitsriegeln erinnern noch immer daran, dass es sich bei diesem Gebäude einst um eine Bank gehandelt hat. Es sind die... [mehr]

  • Deutschorden-Compagnie Heute um 20.30 Uhr auf dem Deutschordenplatz

    Erster Wachaufzug der Saison

    Den ersten Wachaufzug der Saison vollzieht die Historische Deutschorden-Compagnie am heutigen Freitag um 20.30 Uhr auf dem Deutschordenplatz vor dem Hochschloss. Gestaltet wird dieser von der Compagnie und dem Deutschmeister-Spielmannszug unter der Leitung von Stabführer Florian Fickel . Bereits um 19.15 Uhr startet die Stadtführung mit Ehrenstadthauptmann Karl... [mehr]

  • Ungewöhnliches Hobby Dr. Axel Spaeth ist passionierter Fliegenfischer - und bindet seine Insekten-Nachbildungen selbst

    Fische können einfach nicht widerstehen

    Er hat geschickte Hände, und die braucht Dr. Axel Spaeth für seinen Beruf als auch für sein Hobby: Der Bad Mergentheimer Zahnarzt ist passionierter Fliegenfischer und bindet seine Fliegen selbst. Bad Mergentheim. Was das Fliegenfischen so besonders macht, sind die vielen Facetten dieser Methode. Und es sind die Menschen, die auf diese Art den Fischen nachstellen.... [mehr]

  • Am Solymar

    Glasflaschen zertrümmert

    Zweimal wurde am späten Mittwochnachmittag die Bad Mergentheimer Polizei wegen Jugendlichen im und in der Nähe des Kurparks angerufen. Beim ersten Mal, weil junge Leute Glasflaschen bei einer Parkbank im Bereich des Treppenaufgangs zum Solymar zertrümmerten. Der zweite Anruf ging ein, weil Jugendliche beim Schachbrett im Kurpark Blumen ausreißen würden. In... [mehr]

  • Senioren-Union Karl Zeller blickt auf seine Amtszeit zurück / Fahrt zum EU-Parlament nach Straßburg geplant

    Marlies Petzl ist neue Vorsitzende

    Bei der Hauptversammlung der Senioren-Union (SU) standen unter anderem die Vorstandswahlen an. Nach sechs Jahren reger Tätigkeit gab Karl Zeller den Vorsitz ab. Er legte Rechenschaft ab über die Aktivitäten während seiner Amtszeit. Beiden beliebten Abenden im Arsenal wurden vier Partnerstädte vorgestellt. Bei verschiedenen Vorträgen sprachen unter anderem Pater... [mehr]

  • Gymnasium Ausstellung im Deutschordensmuseum

    Über religiöse Minderheiten

    Hoch engagierte Jugendliche der Klasse 7a des Deutschorden-Gymnasiums haben unter Anleitung ihrer Lehrerin Claudia Popp beim diesjährigen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilgenommen, der als Thema "Gott und die Welt. Religion macht Geschichte" hatte. Der Wettbewerbsbeitrag aus der Kurstadt hatte den Titel "Religiöse Minderheiten in unserer Region". Das... [mehr]

  • Beginn der Jagd Jäger bieten wieder Fleisch an

    Wertschätzung für Wildbret

    Seit dem 1. Mai gibt es wieder frisches Wildfleisch direkt vom Jäger. Auf dem Grill oder in der Küche, Wildbret wird laut einer aktuellen Jagd-Umfrage immer öfter zubereitet und gegessen. Mit Picknick-Decke und Grillzange zieht es die Deutschen hinaus ins Grüne. Der Mai ist für viele Auftakt der Grillsaison. Und Jäger starten in die eigentliche Jagdsaison, im... [mehr]

Boxberg

  • Am Samstag, 3. Juni

    Turnier im Wickingerschach

    Die Jugendabteilung des TSV Schweigern veranstaltet am Samstag, 3. Juni, auf ihrem Sportgelände ein Wickingerschachturnier. Hierzu sind alle Firmen, Vereine oder auch spontan zusammengewürfelte Familien- und Freizeitmannschaften willkommen. Eine Mannschaft besteht aus drei bis sechs Spielern. Die genauen Regeln können unter www.kubb-deutschland.de nachgesehen,... [mehr]

Buchen

  • Deutscher Verband für Schweisstechnik Die Landesverbandstagung findet am 12. und 13. Mai in der Buchener Stadthalle statt

    Die Schweiss- und Fügetechnik fördern

    Der DVS-Landesverband Baden-Württemberg ist mit 3450 Mitgliedern, bei etwa 20 000 Mitgliedern in Deutschland, der größte Landesverband innerhalb des DVS. In dessen Bezirksverbänden arbeiten insgesamt rund 175 Mitglieder ehrenamtlich in den gewählten Gremien (Vorstand und Beirat). Der Bezirk Odenwald-Tauber richtet als kleinster Bezirksverband (von 14) des Landes... [mehr]

  • Freude bei den Radfahrern

    Einweihung des Erftal-Mühlenradwegs

    Eine fast unendliche Geschichte neigt sich ihrem Ende entgegen: Nach rund 40 jährigen Bemühungen wurde der Erftalradweg zwischen Hardheim und der bayerischen Grenze unter großer Anteilnahme der Beteiligten aus Baden-Württemberg und Bayern, aus Politik, Verwaltung, Behörden, Forst, Wirtschaft und Banken sowie der IG "MüHlenradweg Erftal" eingeweiht. Und zwar... [mehr]

  • Vorsommerfest Bandwettbewerb von Jugendchor, Stadtkapelle und FN entschieden / "Departure Into Light" rocken am 23. Juni den Museumshof

    Power-Metal aus eigener Feder zu hören

    "Departure Into Light" heißt die Band, für die sich die Jury entschieden hat. Am Freitag, 23. Juni, ist sie im Buchener Museumshof mit eigenen Songs zu hören. Buchen. Die Power-Metal-Band aus Kupprichhausen hat den Wettbewerb für junge Bands, den Jugendchor und Stadtkapelle wieder in Zusammenarbeit mit den FN durchgeführt haben, für sich entschieden. Achim... [mehr]

  • Dominik Albert auf dem Weg zum Priester Diakonenweihe am Donnerstag, 25. Mai, in der Wallfahrtsbasilika in Walldürn

    Zwischen Vorfreude und Spannung

    An Christi Himmelfahrt werden acht junge Männer aus dem Priesterseminar in Walldürn von Erzbischof Stephan Burger zum Diakon geweiht. Einer von ihnen ist Dominik Albert aus Hettigenbeuern. Hettigenbeuern. "Herr auf dich vertraue ich, in deine Hände lege ich mein Leben" - dieser Satz aus dem Stundengebet der Katholischen Kirche bringt sein Vertrauen zu Gott... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Auf den FC Würzburger Kickers wartet am morgigen Samstag "das erste von drei Endspielen" im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Liga

    Kehrt bei der Fortuna das Glück zurück?

    Allen Unkenrufen zum Trotz: "Wir sind noch im Rennen", sagte richtigerweise Bernd Hollerbach nach der 1:3-Niederlage am vorigen Sonntag beim FC Erzgebirge Aue. Der Trainer des FC Würzburger Kickers hatte schon vor Wochen die Lage so eingeschätzt, dass es spannend bis zum letzten Spieltag bleiben würde, was den Klassenerhalt seiner Mannschaft in der 2. Liga angeht.... [mehr]

Fränky

  • 13 Mal Gold für "Mathe"-Genies

    Schneller, höher, weiter! Bei einer Olympiade geht es meistens um sportliche Leistungen. Nicht bei dieser. Bei der Mathematik-Olympiade ist der Kopf gefragt. Hier heißt es: logisch denken, knobeln, grübeln und rechnen. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der dritten Klasse. Sie rechnen sich durch Schul-, Regional- und durch Landesrunden. Für ältere... [mehr]

Freudenberg

  • Nachlass und Testament Informationsveranstaltung am 16. Mai

    Digitalen Nachlass zu Lebzeiten regeln

    Über das Thema Nachlass und Testament informieren Rechtsassessorin Petra Rambach und Pastoralreferent Martin Müller von der Initiative "Wert-volle Zukunft" im Erzbistum Freiburg am Dienstag, 16. Mai, um 18 Uhr im Otto-Rauch-Stift in Freudenberg. Dabei stellen sie den Gästen die zu dem Thema vom Erzbistum herausgegebene dreiteilige kostenfreie Informationsmappe... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Florian Müller steht Rede und Antwort

    "Team ändert sich immer"

    Erst drei Siege gab es für den FC Schloßau in der Rückrunde; in der Vorrunde waren es zur selben Zeit acht "Dreier". Die FN fragten bei FC-Trainer Florian Müller nach den Gründen. Trotz der zuletzt drei Niederlagen in Folge ist Ihre Mannschaft nur von Platz fünf auf Platz sieben abgerutscht. Kann der FC Schloßau zum Schluss der Runde mit dieser Platzierung... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Schon heute Abend tritt der FSV Hollenbach beim SSV Reutlingen an / Neue Hoffnung im Abstiegskampf

    Baumanns Erklärung für miese Saison

    Es ist ein kleiner Hoffnungsschimmer für den FSV Hollenbach, mehr nicht. Am Mittwoch haben die Stuttgarter Kickers angekündigt, ihre zweite Mannschaft zur nächsten Saison aus der Oberliga zurückzuziehen (siehe nebenstehenden Bericht). "Unsere Chancen haben sich nur minimal verbessert", hält Hollenbachs Manager Karl-Heinz Sprügel den Ball flach. Der Offenburger... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Der FV Lauda tritt beim FC Friedrichstal an / Wöppel: "Werden defensiv gut stehen"

    Beim Oberliga-Absteiger sahen die Taubertäler noch nie gut aus

    Neue Hoffnung schöpft der FV Lauda nach dem Sieg im Heimspiel gegen Reichenbach nun im Auswärtsspiel beim FC Friedrichstal am Sonntag um 16 Uhr. Überraschend hatte Reichenbach zuvor im benachbarten Friedrichstal mit 3:1 gewonnen. Die Kicker aus der Kleinstadt im Norden von Karlsruhe sind im heimischen Stadion eine Macht. Satte 27 der insgesamt 40 Punkte wurden im... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B2 Buchen SVL will es noch einmal beweisen

    Das "Muss" des SVR

    TSV Höpfingen III - SV Leibenstadt. Wer vor der Saison auf den Spielplan geschaut hat, der hätte tatsächlich vermuten können, dass hier der Erste gegen den Fünften spielt - allerdings in umgekehrter Konstellation. Der SVL wird noch einmal zeigen wollen, dass auch er ein Spitzenteam ist, bei dem es in dieser Saison eben nicht so lief. Deshalb muss der TSV auf der... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen FCE fürchtet den Derby-Charakter

    Der HSV erstmals unter Druck

    TSV Krautheim II - SG Sennfeld II/Leibenstadt II. Jetzt noch den einen oder anderen Platz gutzumachen ist die Hauptaufgabe. Nach ihrem jüngsten 6:0-Sieg ist der Motivationsbonus sicher bei der SG. FC Schweinberg II - FSV Dornberg. Schweinberg muss den verlorenen Platz jetzt wieder wett machen. Die Chancen gegen einen Gegner wie Dornberg stehen gut, nachdem der FSV... [mehr]

  • Kreisliga Tauberbischofsheim FC Hundheim/Steinbach und FC Grünsfeld "proben" am Wochenende im Fernduell für das am 14. Mai anstehende "Meisterschafts-Endspiel"

    Die Generalprobe für das Gipfeltreffen

    War das die Ruhe vor dem Sturm? Während in den vergangenen Monaten in der Fußball-Kreisliga tauberbischofsheim meist deutliche und torreiche Ergebnisse das Geschehen prägten, endeten zuletzt gleich drei Partien mit einem torlosen Remis - zugleich strauchelte das Top-Trio, dem kein Sieg gelang. Eine ganz bittere Pille musste zuletzt der FC Grünsfeld schlucken:... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Dorfmerkingen im WFV-Pokalfinale

    Die Spfr. Dorfmerkingen stehen im Finale des "DB-Regio-WFV-Pokals". Im Halbfinale setzte sich der Landesligist mit 2:1 (2:1) gegen die TSG Balingen durch. Dabei lag der Oberligist nach Toren von Weißenberger (11.) und Nietzer (19.) früh mit 0:2 zurück. Zwar verkürzte TSG-Torjäger Lauble noch auf 1:2 (41.), am Ergebnis sollte sich aber bis zum Schluss nichts mehr... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Der SV Ballenberg plötzlich mittendrin im Schlamassel / SG Schloßau/Mudau II kämpft mit Personalproblemen

    Friedrichs Freude über junge Spieler

    SG Mudau II/Schloßau II - SV Großeicholzheim. Die SG gehört mit ihrem "1:5-Hieb" zu den großen Verlieren des vorigen Spieltags - dieser Ausrutscher bringt die Mannschaft jetzt noch weiter in Bedrängnis. Kann die SG da unten noch herauskommen? "Wir werden es auf jeden Fall probieren, aber wir schauen gerade nur von Spiel zu Spiel", so SG-Trainer Maximilian... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Im Spiel Uissigheim gegen Tauberbischofsheim trifft VfR-Coach Andreas Walz auf seinen Ex-Trainer Mario Fleischer / Derby beim SV Nassig schon heute Abend

    Ganz heißes Duell bei der SG Erfeld/Gerichtstetten

    Ganz gelassen kann sich der spielfreie TSV Höpfingen am Wochenende in der Landesliga Odenwald anschauen, was die Konkurrenz abliefert. TSV-Trainer Tobias Ippendorf war nach dem 3:0-Erfolg über den FC Schloßau voll des Lobes: "Einsatz, Wille und spielerische Elemente haben gestimmt." Schon jetzt freut er sich mit seiner Mannschaft auf das Schlagerspiel am... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Nach der Endspielniederlage im Pokal konzentriert sich der TSV Rosenberg nun voll auf das Erreichen des zweiten Platzes

    Gegen Seckach Schalter umlegen

    TSV Mudau - Spvgg. Hainstadt. Trotz dezimierten Kaders gelang dem TSV zuletzt bei der Landesliga-Reserve des TSV Höpfingen ein klarer Erfolg. Ohne Sieg blieb dagegen nach langer Serie ohne Niederlage der Aufsteiger aus Hainstadt. In der Liga etabliert und oben festgesetzt hat sich Hainstadt bereits im ersten Jahr in der Kreisliga. Um den Relegationsplatz zu... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Der Aufsteiger in die Kreisliga kann sich im Heimspiel gegen den FV Brehmbachtal den ersten Platz endgültig sichern

    Jetzt will SG Unterschüpf/K. auch Meister werden

    Ein Aufsteiger steht fest, zwei Absteiger stehen fest: In der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim sind in den vergangenen zwei Wochen die ersten Entscheidungen der Saison 2016/2017 gefallen. Eine weitere ist am Sonntag möglich: Gewinnt die SG Unterschüpf/Kupprichhausen ihr Heimspiel gegen den Zweitplatzierten FV Brehmbachtal, wäre der SG auch der... [mehr]

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Der Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz hält die halbe Liga in Atem / Igersheim muss zum "direkten" Vergleich nach Dörzbach

    Knisternde Spannung auf der Zielgeraden

    Auch wenn es in dieser Saison phasenweise berechtigte Zweifel gab, deutet nun alles darauf hin, dass Favorit SV Mulfingen den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga schafft. Während mit Creglingen, Dörzbach/K., Apfelbach/H. und Hollenbach II vier ihrer Verfolger leer ausgingen, sicherten sich die Grün-Weißen souverän den obligatorischen Dreier beim... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Uiffingen und Urphar bald im Ziel

    Komfortabler Vorsprung

    Sowohl für den SV Uiffingen in der Kreisklasse C1 Tauberbiscofsheim, als auch für den SSV Urphar/Lindelbach in der Kreisklasse C2 Tauberbischofsheim hätten die jüngsten Spieltage nicht besser laufen können. Während der SVU den härtesten Verfolger Großrinderfeld II mit 3:0 besiegte, freute man sich beim SSV Urphar/Lindelbach über Schönfelds Erfolg beim SV... [mehr]

  • Torjäger Alexander Ilic holt weiter auf

    Mit Hattrick auf Platz 6

    Bezirksliga Hohenlohe Christian Baier (Sindringen-Ernsbach) blieb am vergangenen Wochenende ohne Treffer. Blondowski (Pfedelbach) und Dörr (Bühlerzell) holten einen Treffer auf. 22 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach) 19 Tore: Frederick Heynold (TSV Dünsbach), Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell) 17 Tore: Michael Blondowski (TSV Pfedelbach), Kim Foss (SGM... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Das Rennen um den zweiten Platz hinter der als Meister feststehenden DJK Bieringen geht in die entscheidende Phase

    Relegations-Kandidaten stehen durchweg vor hohen Hürden

    Glückwunsch nach Bieringen: Obwohl in der Fußball-Kreisliga B4 Hohenlohe noch fünf Spiele ausstehen, durfte der A3-Absteiger bereits am vergangenen Sonntag mit dem 5:0- Heimsieg gegen den TSV Schrozberg den direkten Wiederaufstieg feiern. Noch völlig offen ist dagegen der Kampf um den begehrten Relegationsplatz. Mit einem 6:0-Triumph im Derby gegen den SV... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Grünsfeld II und Kembach/H. können Aufstieg perfekt machen

    SG Dittwar/H. spielt auf Sieg

    Gewinnen der FC Grünsfeld II (gegegen die TSG Impfingen) und die SG Kembach/Höhefeld (gegen Türkgücü Wertheim) am Sonntag ihre Heimspiele in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim, steht der Aufstieg beider Mannschaften in die Kreisklasse A TBB fest. In der Vorrunde gewann Grünsfeld mit 2:0 Toren in Impfingen, während Kembach/Höhefeld einen 3:2-Erfolg... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe In der Rückrunde läuft es für das Team von Trainer Wolfgang Tittl deutlich besser als in der ersten Halbserie

    SV Wachbach will Rückenwind nutzen

    Die Verfolger patzten - der TSV Pfedelbach dagegen gewann. Der Titel ist für Pfedelbach angesichts von nun 15 Punkten Vorsprung vor der SG Sindringen-Ernsbach greifbar nahe und kann schon am Sonntag beim Gastspiel bei der SGM Taubertal/Röttingen geholt werden. Es reicht bereits ein Unentschieden. Tragisch verläuft die Saison für die SGM Weikersheim/Schäftersheim... [mehr]

Fußball

  • Handball

    Vorerst letztes Spiel in der 3. Liga

    Der TV Kirchzell reist am morgigen Samstag zum vorläufig letzten Spiel in der 3. Liga zu den Handballfreunden ins knapp 400 Kilometer entfernte Springe. Anwurf ist dort um um 19 Uhr in der Halle Schulzentrum Süd I. Der Gastgeber rangiert derzeit auf dem 4. Tabellenplatz und hat noch die Möglichkeit, die Runde als Dritter zu beenden. Die Kirchzeller gewannen gegen... [mehr]

  • Fußball SV Waldhof Mannheim oder die SV Elversberg

    Wer trifft auf Meppen?

    Die Aufstiegsrunde zur 3. Liga ist bereits drei Spieltage vor dem Saisonende in den fünf Regionalligen komplett. Nach dem SV Meppen (Nord) und der Spvgg. Unterhaching (Bayern) qualifizierten sich auch der neue Nordost-Meister FC Carl Zeiss Jena, West-Titelträger FC Viktoria Köln sowie aus dem Südwesten der SV Waldhof Mannheim und die SV 07 Elversberg für die... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiwillige Feuerwehr 15 Personen der Feuerwehren aus Grünsfeld, Großrinderfeld und Wittighausen bestanden den fünfwöchigen Grundlehrgang

    Das nötige Handwerkszeug für Ernstfälle erhalten

    Nach fünfwöchigem Lehrgang und viel Fleiß haben 15 Personen der Freiwilligen Feuerwehren aus Grünsfeld, Großrinderfeld und Wittighausen den Grundlehrgang TM1 bestanden und dürfen nun auch Einsätze mitfahren.Rund 80 Stunden aktivIn rund 80 Stunden haben sie das nötige Handwerkzeug an die Hand bekommen, dazu gehörten auch die Sprechfunkausbildung, die Matthias... [mehr]

Hardheim

  • Kreismülldeponie Guggenberg Ausbau um einen weiteren Bauabschnitt / Aktueller Sachstand / Deutliche Zunahme des Lkw-Verkehrs im Erftal während der Bauzeit

    Die Waldrodung verzögert sich bis März 2018

    Über den Sachstand zum Ausbau der Kreismülldeponie Guggenberg hat Wolfgang Röcklein, Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg, die Mitglieder des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz am Dienstag informiert. Grundtenor: Der Ausbau soll im Frühjahr 2018 beginnen und bis Herbst 2018 abgeschlossen sein. Wie Röcklein, sagte, gehe... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schotterwerk Aub Würzburger Landratsamt widerruft "Verfüllstopp" für unbedenkliches Material auf einer Teilfläche / Bei Beprobungen teerhaltigen Asphalt gefunden

    Behörde legt den Betreiber an die lange Leine

    Das Landratsamt Würzburg hat in Abstimmung mit den zuständigen Fachstellen und übergeordneten Behörden durch Bescheid vom 2. Mai den am 14. April 2016 verhängten Verfüllstopp für das Schotterwerk in Aub teilweise widerrufen. Der Widerruf bezieht sich auf einen flächen- bzw. kartenmäßig genau bestimmten Bereich von rund 0,3 Hektar und explizit festgelegte... [mehr]

  • "Paraballooning" Wettkampf mit Kombination aus Ballonfahren und Fallschirmspringen

    Bunter Himmel und spannende Aufgaben

    Ballonfahrer und Fallschirmspringer organisieren vom 2. bis zum 5. Juni einen Wettkampf, der seltene und spektakuläre Bilder für die Zuschauer bieten dürfte. Austragungsort ist der Flugplatz in Oberhausen bei Riedenheim, Landkreis Würzburg. Mehr als zwanzig internationale Teams haben sich zum "Paraballooning" angemeldet, um an Pfingsten mit ihren Sportgeräten -... [mehr]

  • Kommunen Neuer Gerabronner Bürgermeister Christian Mauch geht "mit viel Rückenwind an den Start" / Breitbandausbau als vordringliche Maßnahme

    Einwohner sollen verstärkt mitreden

    Bei seiner Amtseinsetzung stellte der neue Gerabronner Bürgermeister Christian Mauch Perspektiven für die Kommunalpolitik und für Projekte in der Stadt und ihren Teilorten vor. Gerabronn. Seine erste Amtshandlung morgens im Rathaus: Ein Telefonat für eine Terminvereinbarung. Abends in der Stadthalle folgte für den Gerabronner Bürgermeister Christian Mauch die... [mehr]

  • Festival "UpBeat Hohenlohe" Start am 6. Mai in Kirchberg

    Groove und junge Schule

    Das Festival "UpBeat Hohenlohe"startet am 6. Mai ab 19 Uhr im Rittersaal des Kirchberger Schlosses. Zu Gast ist die Band "Jilman Zilman" mit der Schulband des Schweitzer-Gymnasiums Crailsheim als Vorgruppe. Die Band "Jilman Zilman" des Schlagzeugers Tilman Herpichböhm besteht seit 2010 und gewann bereits mehrere Preise. Wo Bebop und Klezmer sich die Hände reichen,... [mehr]

  • Kommunalpolitik Crailsheimer OB und Erster Bürgermeister weg - und jetzt der Baubürgermeister

    Rathaus geht Spitze verloren

    Nach Oberbürgermeister Rudolf Michl und Erstem Bürgermeister Harald Rilk verzichtet jetzt auch Bürgermeister Herbert Holl auf eine weitere Amtszeit im Crailsheimer Rathaus. So was gibt's wirklich nicht alle Tage: Da gehen einer Großen Kreisstadt mit 34 000 Einwohnern quasi über Nacht die Bürgermeister aus. Dass Erster Bürgermeister Harald Rilk (60), seit 1994... [mehr]

Höpfingen

  • Schönstattzentrum "Mariengart" Waldstetten FN-Gespräch mit den beiden neuen Leiterinnen / "Wir möchten das christliche Erbe des Madonnenländchens weitertragen"

    Der "Garten Mariens" soll weiter blühen

    Personelle Wechsel gehören zu jedem Berufsstand - auch im kirchlichen Bereich. Einen solchen gab es im Schönstattzentrum "Mariengart" in Waldstetten. Waldstetten. Schwester M. Traute Eisele gab die Leitung des Schönstattzentrums nach 27 Jahren aus gesundheitlichen Gründen ab. Am 21. Oktober kamen mit Schwester Marie-Gudrun Glückert (seit 1970 Schönstatter... [mehr]

Igersheim

  • Freiwillige Feuerwehr 23 Feuerwehrleute zu Maschinisten für Löschfahrzeuge ausgebildet

    Großes Engagement gezeigt

    In 36 Unterrichtseinheiten wurden 23 Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Main-Tauber-Kreis bei der Feuerwehr Igersheim zu Maschinisten für Löschfahrzeuge ausgebildet. Im Einsatzfall ist der Maschinist für das Fahrzeug und die Geräte verantwortlich. In zwei Wochen lernten die Lehrgangsteilnehmer die richtige Handhabung der Fahrzeuge, Pumpen und kraftbetriebenen... [mehr]

Kreuzwertheim

  • "Meefisch" Jury ermittelte Sieger des Bilderbuchillustrationspreises / Bekanntgabe im Dezember

    Technische Vielfalt auf hohem Niveau

    Die Jury hat entschieden: Aus den 124 Einsendungen, die die Stadt Marktheidenfeld erreichten, wurde der diesjährige Preisträger des Bilderbuchillustrationspreises "Meefisch" ermittelt. Der Gewinner oder die Gewinnerin ist allerdings noch geheim und wird erst bei der Preisverleihung am 9. Dezember in Marktheidenfeld offiziell bekannt gegeben. In die Endrunde hatte... [mehr]

Kultur

  • Audi Forum Neckarsulm Cordula Stratmann und Ulrich Noethen entdecken Heinrich Heine

    Goethe, Gott und andere Genies

    "Das Fräulein stand am Meere und seufzte lang und bang, Es rührte sie so sehre der Sonnenuntergang. Mein Fräulein! Sein Sie munter, das ist ein altes Stück; hier vorne geht sie unter und kehrt von hinten zurück." Im Wechsel lesen Cordula Stratmann und Ulrich Noethen den Achtzeiler, der nach Wilhelm Busch (1832-1908) klingt, aber bereits eine Generation früher... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Galerie "das auge" "Montagsmaler" präsentieren ihre Werke

    Begegnung mit sich selbst

    Neue Gäste in der Galerie "das auge": Im Mai präsentieren "Die Montagsmaler" ihre Werke. "Begegnungen" ist der Titel für eine Ausstellung beim Kunstkreis Lauda-Königshofen, gestaltet von sechs Künstlerinnen, die bei Bernd Schepermann in Bad Mergentheim gemeinsam malen. Franziska Eben von Racknitz bringt es als eine der Teilnehmerinnen auf den Punkt: "Der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Lauda-Königshofen Training für Einsatzfahrer im Fahrsimulator

    Für den Ernstfall bestens gewappnet

    Sichtlich angestrengt steigen die Feuerwehrleute aus dem Cockpit des Feuerwehrfahrzeuges: Einsatzfahrt mit Blaulicht und Sondersignal. Lauda-Königshofen. "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person", lautete das Einsatzstichwort, höchste Eile war geboten. Doch diesmal war es kein Ernstfall, die Fahrt quer durch die Stadt wurde im Fahrsimulator Emil" nachgestellt.... [mehr]

  • Bildung Öffentliche Informationsveranstaltung am Mittwoch, 10. Mai

    Schulentwicklung in der Stadt

    Eine öffentliche Informationsveranstaltung zur zukünftigen Schulentwicklung in Lauda-Königshofen findet am Mittwoch, 10. Mai, um 18.30 Uhr in der Stadthalle Lauda statt. Hierbei werden die Planungen während der Sanierung des Altbaus der Gemeinschaftsschule Lauda im Schuljahr 2017/2018 vorgestellt. Darüber hinaus wird über die weiteren geplanten Entwicklungen... [mehr]

Limbach

  • Sitzung des Limbacher Gemeindrates Bürgermeister hört altersbedingt im März 2018 auf / Wahltermin auf 28. Januar festgelegt

    Bruno Stipp will nicht mehr zur Wahl antreten

    Die Mitteilung war bereits im Vorfeld der Sitzung durchgesickert, und dennoch mussten die Bürger und der Gemeinderat die Bekanntgabe von Bruno Stipp erst einmal verdauen. "Altershalber", sagte der Verwaltungschef der Gemeinde Limbach, kandidiere er nicht mehr für eine neue Amtszeit. Da die Amtszeit des Bürgermeisters mit Ablauf des 21. März 2018 endet, stehen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreisjugendfeuerwehr Bei der Jahreshauptversammlung wurde auf ein aktives und arbeitsreiches Jahr zurückgeblickt

    10 000 Stunden in Jugendarbeit investiert

    Auf ein sehr aktives und arbeitsreiches Jahr blickte die Kreisjugendfeuerwehr Main-Tauber bei ihrer Jahresversammlung zurück. Main-Tauber-Kreis. Nach der Eröffnung durch den Kreisspielmannszug, der aus den Mitgliedern der Spielmannszüge Wertheim, Tauberbischofsheim und Markelsheim besteht, begrüßte Kreisjugendfeuerwehrwart Jochen Herrschlein in Eubigheim den... [mehr]

  • Tageselternverein Main-Tauber-Kreis Bei Jahreshauptversammlung Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten gehalten

    Betreuungszahlen sind auch 2016 wieder gestiegen

    Der Tageselternverein hielt Jahreshauptversammlung. Die Vorsitzende Carmen Keppner wies in ihrer Begrüßungsrede rückblickend auf ein Jahr des stetigen Wachstums hin und versuchte Antworten auf viele Fragen rund um die Kindertagespflege zu geben. Bei der Frage "Wie können wir die Kindertagespflege bekannter machen?" und "neue Tagesmütter und Tagesväter gewinnen"... [mehr]

  • Pflegestützpunkt Nächster Beratungstermin als Außensprechstunde in Bad Mergentheim ist am Donnerstag, 11. Mai, im Rathaus

    Unabhängige Beratung in allen Fragen rund um Pflege und Versorgung

    Der Pflegestützpunkt Main-Tauber-Kreis bietet monatlich Außensprechstunden an. Zusammen mit dem zentral im Landkreis gelegenen Hauptsitz in Lauda und den Sprechstunden in Wertheim, Bad Mergentheim und Weikersheim ist der Pflegestützpunkt damit in allen Teilen des Kreisgebiets regelmäßig vertreten. In Bad Mergentheim findet der Außensprechtag am Donnerstag, 11.... [mehr]

Niederstetten

  • Hollenbacher Steige Offizielle Wiedereröffnung am 29. Mai

    Neue Trasse nach einem Jahr fertig

    Nach einer Gesamtbauzeit von rund einem Jahr soll die "Hollenbacher Steige" zwischen Mulfingen und dem Ortsteil Hollenbach Ende Mai wieder für dein Verkehr freigegeben werden. Die offizielle Eröffnung ist am 29. Mai vorgesehen. Ob die neue Trasse vorher schon wieder befahren werden kann, ist unklar. Wegen des anhaltenden Regenwetters kommen die Restarbeiten aktuell... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 5. bis 6. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 5. bis 6. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Merk-lein... [mehr]

Osterburken

  • In Osterburken Viele Trainingstermine zur Vorbereitung

    Abnahmetermine für Sportabzeichen

    Der SV Osterburken bietet auch 2017 wieder die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Voraussetzung für das Ablegen des Sportabzeichens ist die Gesundheit und die körperliche Fitness des Teilnehmers, wobei letzteres natürlich trainiert werden kann. Teilnehmen können auch Familien, die sich im Generationenvergleich anspornende Duelle liefern. Das... [mehr]

  • Stromnetz muss angespasst werden Ausbau regenerativer Energie erfordert eine Erhöhung der Übertragungskapazität

    Netzverstärkung durch Netze BW

    Netze BW plant die Verstärkung der Hochspannungsleitungen zwischen Heilbronn und Ingelfingen. Der Ausbau regenerativer Energien erfordert eine Erhöhung der Übertragungskapazität. Osterburken/Stuttgart. Was für die Netzinfrastruktur im ganzen Land und sämtliche Spannungsebenen gilt, trifft auch auf die Landkreise Hohenlohe, Neckar-Odenwald und Heilbronn zu: Das... [mehr]

  • Start in diesem Jahr unter der Brücke Sportveranstaltung des "Reha-Fit" Bauland findet am 2. Juli statt / Werner Hemberger rechnet mit etwa 600 Teilnehmern

    Warmmachen für den Stadtlauf beginnt

    Etwas zum Laufen zu bringen macht einfach Spaß. Und wenn dabei dann gleich so viele Menschen beteiligt sind wie beim Osterburkener Stadtlauf, ist der Spaß noch größer. Osterburken. Der neunte Osterburkener Stadtlauf findet in diesem Jahr am 2. Juli mit leicht geänderter Streckenführung statt. Erneut zählen auch die Fränkischen Nachrichten zu den vielen... [mehr]

Seckach

  • In Großeicholzheim Diakoniefonds überreichte 500 Euro zur Realisierung einer behindertengerechten Toilette

    Spende für Sanierung übergeben

    "Ich finde es bemerkenswert, dass der SVG bei der Sanierung des Sportheims, wo in der Mehrzahl gesunde und sportlich aktive Menschen ein- und ausgehen, auch an diejenigen gedacht hat, die sich nicht so unbeschwert bewegen können. Das ist ein starkes Signal der Gastfreundschaft im Sinne der Inklusion von Menschen mit Behinderungen", so Pfarrer Ingolf Stromberger.Im... [mehr]

Sport

  • Motorsport "German-Cross-Country"-Auftakt im thüringischen Triptis / Volles Starterfeld

    Feil und Weber auf dem Podium

    Die German Cross Country-Serie (GCC ) startet ihre Wettfahrten im jahr 2017 kürzlich im thüringischen Triptis. Ein volles Starterfeld mit mehr als 800 Piloten, verteilt auf 22 Klassen (darunter auch elf Piloten des ADAC-Motorsportclubs (MSC) Schefflenz) gab es, das sich an eine neue Klasseneinteilung und einem Supersprintlauf ebenso gewöhnen musste wie an das... [mehr]

  • American Football Erster Heimauftritt der Schwäbisch Hall Unicorns am morgigen Samstag

    Gleich ein Spitzenspiel

    Zum ersten Heimpunktspiel in der GFL-Saison 2017 empfangen die Schwäbisch Hall Unicorns am morgigen Samstag um 17 Uhr die Allgäu Comets. Im Vorjahr bestritten die beiden Teams ein sehr spannendes Spiel. Es war einer der Höhepunkte der gesamten Saison: Vor 1500 Zuschauern lieferten sich damals mit den Haller Unicorns und den Comets zwei Spitzenteams der GFL Süd... [mehr]

  • Tennis Termin an Pfingsten steht zu Disposition

    In diesem Jahr keine "TBB-Open"

    "Mensch, ich freue mich wieder auf eure TBB-Open an Pfingsten." So wird das eine oder andere Mitglied des Tennisclubs Tauberbischofsheim angesprochen. Die Antwort ist überall die gleiche: "Sie finden dieses Jahr nicht statt." Der alte Vorstand des Clubs hat beschlossen, dieses Jahr zu pausieren. Hauptgrund ist der Zeitpunkt "Pfingsten". In den vergangenen Jahren... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Vortrag Dr. Thomas Hundeshagen sprach über "Die operative Therapie des lumbalen Bandscheibenvorfalls"

    Allerweltskrankheit erfordert individuelle Therapieansätze

    "Die operative Therapie des lumbalen Bandscheibenvorfalles - wann sollte man operieren und wann lieber nicht?", war das hochinteressante Thema des Neurochirurgen Dr. Thomas Hundeshagen aus Ochsenfurt, der im Rahmen einer Veranstaltung der Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim, in Kooperation mit dem VdK, vor zahlreichen Zuhörern im Gemeindezentrum St. Bonifatius... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte Weitere Vergaben für den Neubau am Schulzentrum am Wört / Ausschreibungen für die Sanierung des ehemaligen Dormitoriums im Klosterhof in Vorbereitung

    Arbeiten am neuen Fachraumtrakt liegen im Zeitplan

    Der Technische Ausschuss hat in seiner Sitzung am Mittwoch weitere Arbeiten für den Neubau des Fachraumtrakts im Schulzentrum am Wört, der zum neuen Schuljahr in Betrieb genommen werden soll, vergeben. Konkret ging es zunächst um die Vergabe der Tischlerarbeiten für die Innentüren. Den Zuschlag erhielt der günstigste von insgesamt vier Bietern, nämlich die... [mehr]

  • Ehemaliger Rewe-Markt in der Ringstraße Stadt ist mit dem Vorhaben eines Investors nicht glücklich / Aus baurechtlicher Sicht gibt es keine Bedenken

    Fitnessstudio - oder doch die Mediothek?

    In den Räumen des ehemaligen Rewe-Markts in der Ringstraße will ein Investor ein Fitnessstudio eröffnen. Doch die Stadt ist mit dem Vorhaben nicht glücklich und denkt über Alternativen nach. Tauberbischofsheim. Seit dem Umzug des Rewe-Lebensmittelmarkts in das neue Domizil in der Pestalozziallee stehen die Räume im Erdgeschoss des Südflügels der... [mehr]

  • In der Zwickmühle

    Die Stadt Tauberbischofsheim befindet sich in einer Zwickmühle. Im Herzen der Stadt soll ein Fitnessstudio eröffnet werden. Der Leerstand im ehemaligen Rewe-Markt hätte ein Ende und gegen ein Zentrum für sportbegeisterte Menschen kann man auch nichts sagen - rein rechtlich ohnehin nicht, denn Gutachten bescheinigen, dass alle Vorschriften eingehalten werden. Ergo... [mehr]

  • Platzkonzert

    Musik und Volkstänze

    Die Tauberbischofsheimer und auswärtige Besucher der Kreisstadt werden am Samstag, 6. Mai, mit Tanzeinlagen und schmissigen Weisen in der Fußgängerzone und auf dem Marktplatz unterhalten. Beim zweiten Platzkonzert präsentieren sich der Volkstanzkreis und die Musikkapelle Distelhausen von 10.30 bis 12 Uhr. Weitere Platzkonzerte finden am 3. Juni, 1. Juli, 5.... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Die letzten Saisonspiele in der Kreisklasse B TBB

    Nassig II ohne Niederlage

    Mit den drei Nachholpartien in der Kreisklasse B ist die Saison 2016/17 im Tischtennis-Bezirk Tauberbischofsheim nun komplett abgeschlossen. Der bereits feststehende Meister SV Nassig II musste in Gerchsheim noch einmal alles aufbieten, um die Runde unbesiegt zu überstehen. Lediglich drei Unentschieden stehen zu Buche, so dass der Titel souverän errungen wurde. Der... [mehr]

Verschiedenes

  • Seat Ibiza, die Fünfte: Großer Kleiner

    Mit der fünften Generation des Ibiza setzt Seat seine erfolgreiche Produkt-Initiative fort. Der 4,06 Meter lange Polo-Bruder aus Matorell bringt eine ganze Reihe von Eigenschaften mit, um die Kleinwagenklasse ordentlich aufzumischen. Dazu zählen neben dem Design das vergleichsweise große Platzangebot und aktuellste Technik. Den Marktstart hat Seat auf den 10. Juni... [mehr]

Walldürn

  • Eintrag ins Guinness-Buch Organisatoren um Dieter Goldschmitt wollen am 12. August einen Konvoi mit mindestens 673 Wohnmobilen auf die Reise schicken

    Camper gehen auf Weltrekordjagd

    Der aktuelle Weltrekord im Wohnmobil-Konvoi-Fahren liegt bei 672 Fahrzeugen. Am 12. August soll in Walldürn eine neue Bestmarke aufgestellt werden. Walldürn. Das ehrgeizige Ziel hat das Organisationsteam um Dieter Goldschmitt klar vor Augen: Am 12. August sollen sich mindestens 673 Wohnmobile durch Walldürn schlängeln, um die Bestmarke aus dem Jahr 2003 knacken... [mehr]

  • Kontrolle der Polizei

    Ohne Führerschein am Steuer erwischt

    Ärger mit der Polizei hat sich ein Autofahrer am Mittwochabend in Walldürn eingehandelt. Mit einem Ford Escort befuhr der 36-Jährige die Landesstraße 518, wo er einer Streife des Polizeireviers Buchen auffiel. In der Wilhelm-Röntgen-Straße stoppten die Beamten den Pkw und kontrollierten dessen Fahrer. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorweisen, gab... [mehr]

  • Badische Landesbühne Ensemble gastierte mit dem Stück "Du (Normen)"

    Schattenseiten der Gesellschaft schonungslos offengelegt

    Bei ihrem Gastspiel in Walldürn hat die Badische Landesbühne die Schattenseiten einer modernen Leistungsgesellschaft schonungslos herausgearbeitet. Walldürn. Anspruchsvoller als am Mittwoch war die Badische Landesbühne selten. Zumindest ging die Premiere des von Philipp Löse verfassten und von Judith Kriebel inszenierten Stücks "Du (Normen)" dem Publikum im... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Abteilungen des TV Walldürn zogen Bilanz / Zahlreiche Angebote vom Kinder- und Jugend- bis zum Seniorenbereich

    Zahlreiche Erfolge im Breiten- und Leistungssportbereich errungen

    Auch im vergangenen Jahr hat sich der TV Walldürn in gewohnter Weise den Anforderungen an Wettkämpfe und Veranstaltungen des Main-Neckar-Turngaus, des Badischen Turnerbunds und des Deutschen Turnerbunds gestellt und vielfältige Erfolge im Breiten- und Leistungssportbereich errungnen. Deutlich wurde dies im Verlauf der Mitgliederversammlung des TV Walldürn im... [mehr]

Weikersheim

  • club w71 "Streetfunk"-Konzert kann wegen Visa-Problemen nicht stattfinden

    Ganze Europa-Tournee wird abgesagt

    Das "Streetfunk"-Konzert mit der "79rs Gang" aus New Orleans, das am Freitag, 5. Mai im club w 71 stattfinden sollte, muss wegen Visa-Problemen der Band entfallen. Auf das Konzert mit den Musikern aus New Orleans hatte man sich im club w 71 sehr gefreut. Die Gruppe, zu der sich zwei der aktuell führenden Karnevaltruppen mit ihren "Big Chiefs" Jermaine und Romeo... [mehr]

  • Laudenbach Keller verströmen ganz eigenen Charme

    Spannender Blick in die Unterwelt

    Wo seit Jahrhunderten guter Wein wächst, da gibt es meist auch schöne Kellergewölbe. Die Zukunftswerkstatt Laudenbach möchte Licht in die dämmrige Unterwelt bringen, die Keller mit attraktivem Programm einer breiten Öffentlichkeit präsentieren, den hübschen Wein- und Touristikort um eine neue Dimension bereichern. Die "Laudenbacher Keller-Kult-Tour" soll am... [mehr]

  • SWR-Jazzpreisträger 2017

    Swing und großes Drama

    In seiner Reihe mit aktueller Jazzmusik tritt am Freitag, 12. Mai, ab 20.30 Uhr der Saxophonist Tobias Delius im Duo mit dem Schlagzeuger Christian Lillinger im Club w71 auf. Tobias Delius hat auf seinem Tenorsaxophon alles drauf, vom Flüstern bis zum Schrei, von der unaufgeregten swingenden Erzählung bis zum großen Drama. So nuancenreich wie sein Spiel, so... [mehr]

  • Vereinsmeisterschaften

    Tischtennis in der Zehntscheune

    Das Ortsturnier in der Zehntscheune hat eine mehr als 40-jährige Tradition. Es beginnt am Samstag, 13. Mai um 15 Uhr. Die Halle öffnet um 14 Uhr. In dem Turnier wird der Vereinsmeister ermittelt. Bei der Doppelkonkurrenz werden die Paarungen vor Spielbeginn zueinandergelost. Ab sechs Spielern wird auch für Nichtaktive eine Turniermöglichkeit geboten.... [mehr]

Werbach

  • Kino in der Synagoge Am 8. Mai wird "Jalda und Anna" gezeigt

    Das Porträt zweier jüdischer Frauen in Deutschland

    Nach der erfolgreichen Aufführung der vielfach prämierten Film-Satire "Zug des Lebens" im Oktober letzten Jahres setzt der Verein "die schul." seine Veranstaltungsreihe "SYNema - Filme im Betsaal" am Montag, 8. Mai, um 19.30 Uhr mit dem Dokumentarstreifen "Jalda und Anna" fort. "Jalda und Anna - Erste Generation danach" zeichnet ein Porträt zweier Frauen, die... [mehr]

Wertheim

  • TischtennisKreisklasse B TauberbischofsheimTSV Gerchsheim - SV Nassig II 7:9 SV Schönfeld - TSV Gerchsheim 2:9 ETSV Lauda II - TSV Tauberbischofsheim IV 9:51 SV Nassig II 16 13 3 0 141:53 29:32 FC Dörlesberg III 16 10 2 4 131:83 22:103 TSV Gerchsheim 16 9 1 6 123:97 19:134 TTC Bobstadt II 16 9 1 6 117:97 19:135 ETSV Lauda III 16 9 1 6 114:99 19:136... [mehr]

  • Kampfsport Nachwuchskämpfer Tobias Fell mit gutem Debüt

    Eindeutiger Punktsieg

    Nachwuchskämpfer Tobias Fell gab kürzlich sein "Mixed-Martial-Arts"- Debüt und war dabei erfolgreich. Nach knapp sechs Wochen hartem Training und Entbehrungen ging es nun nach Reutlingen. Dort fand das "Shooto" statt, eine der weltweit traditionsreichsten und ältesten Veranstaltungen des Genres. Fell hatte den starken Lokalmatadoren Ismael Zeyrek vom "Lions Cage"... [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung Geldmittel aus dem städtischen Haushalt für das Jahr 2018 beantragt / Wunsch nach durchgängiger Geschwindigkeitsbeschränkung

    Einige Maßnahmen an Mehrzweckgebäude geplant

    In seiner Sitzung beschäftigte sich der Ortschaftsrats Grünenwört mit den Haushaltsmittelanforderungen für 2018. Vor allem im Mehrzweckgebäude sollen einige Maßnahmen umgesetzt werden. Beantragt wurde Geld zur Umgestaltung des großen Saals im Obergeschoss. So sollen die Eingangstüren zum großen Saal erweitert oder verlegt werden. Aus Sicherheitsgründen... [mehr]

  • Im Stadtgärtchen

    Es darf gelacht werden

    Anlässlich des 19. Weltlachtags am Sonntag, 7. Mai, lädt die Lachyogagruppe um Katja Michel in Miltenberg zum Lachen ein. Interessierte sind ab 13 Uhr im Stadtgärtchen am Main willkommen, um dort aus vollem Herzen ihr Zwerchfell zu trainieren. Wie die Verantwortlichen miteilen, ist der Weltlachtag im Jahr 1998 von Dr. Madan Kataria, dem Begründer der weltweiten... [mehr]

  • "Jugend trainiert für Olympia" Mädchenfußall-Team der Realschule erfolgreich

    Fürs Landesfinale qualifiziert

    Zum ersten Mal beteiligte sich die Wertheimer Comenius Realschule in Bestenheid mit zwei Fußballmädchenmannschaften (Wettkampfklasse III und IV) am Schulwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia". Kürzlich fand in Tauberbischofsheim für die Altersklasse III (Jahrgänge 2003/2004) die Vorrunde statt, in der man gegen vier Schulen des Main-Tauber-Kreises antreten... [mehr]

  • Frauenfußball

    Gastgeber des FCE spielt vorne mit

    Wenig Aussichten auf Erfolg begleiten die Fußballfrauen des FC Eichel, wenn sie am Sonntag, 7. Mai, zum Punktspiel in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald zur TSG Heidelberg-Rohrbach aufbrechen. Spielbeginn ist um 14 Uhr. In der Vorrunde verlor der FCE zwar nur mit 0:2 Toren, war aber über die 90 Minuten hinweg ziemlich chancenlos gegen die TSG, die zu den... [mehr]

  • Chorfestival zum Lutherjahr "Feste Singen auf der Burg" heißt es am Samstag, 6. Mai, in der kompletten Altstadt mit vielen Sängern aus der Region

    Höhepunkt des Reformationsjubiläums

    Ein Höhepunkt des Reformationsjubiläums in der Region dürfte das Wertheimer Chorfest am Samstag, 6. Mai, werden. Wertheim. Unter dem Motto "Feste Singen auf der Burg" beginnt es mit rund 400 Sängerinnen und Sängern auf der Wertheimer Burg. Dann schwärmen über 20 Chöre aus und "bespielen" die Plätze und Gassen der Altstadt. Festlicher Abschluss ist ein... [mehr]

  • Alkoholtestkäufe Zahlreiche Verfehlungen festgestellt

    Man muss nicht immer 18 Jahre sein

    "Die Ergebnisse sprechen erneut für sich", sagt Kreisjugendpflegerin Andrea Schön zu bereits im Februar angekündigten Alkoholtestkäufen. Zusammen mit den Polizeiinspektionen des Landkreises führte diese das Landratsamt Main-Spessart nach längerer Pause wieder durch. "Von insgesamt 39 Testkäufen wurde in 17 Fällen Schnaps an die Jugendlichen verkauft", nannte... [mehr]

  • Senioren waren unterwegs

    Osterbrunnen bewundert

    Der Seniorenkreis Kembach-Dietenhan hat einen Ausflug zu den Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz unternommen. In Forchheim hieß der dort lebende und gebürtige Kembacher Günter Hörner die etwa 40 Ausflügler in seiner neuen Heimat willkommen. Er führte die Gruppe am geschmückten Osterbrunnen vorbei zum Rathaus und anderen markanten Punkten der historischen... [mehr]

  • Naturschutzbund Schutzgebiet für Fauna und Flora soll entstehen / Baugebiet für Gewerbe und Industrie südlich der geplanten Fläche vorgeschlagen

    Petition für den Erhalt des Reinhardshofs

    Unter dem Motto "Rettet den Reinhardshof" haben die Nabu-Mitglieder eine Online-Petiton gestartet. Sie wollen, dass das Areal des geplanten Gewerbegebiets zum Schutzgebiet erklärt wird. Reinhardshof. Die Kritik der Nabu-Mitglieder am Vorgehen der Stadt Wertheim in Sachen Biotope auf dem Reinhardshof wird nicht leiser (wir berichteten). Die vorgenommenen... [mehr]

  • Falsche Mitteilung

    Schlägerei war schon im April

    Für einige Verwirrung hat gestern der Polizeibericht über einen Streit in der Erstaufnahmeeinrichtung in Wertheim gesorgt. Dabei sollen angetrunkene Asylbewerber mit dem Sicherheitspersonal der Unterkunft einen Streit mit einer Schlägerei begonnen haben. Wie Mirko Göbel, der Leiter der Einrichtung, gestern mitteilte, handelt es sich bei der... [mehr]

  • Otfried-Preußler-Schule Bei Projektwoche waren alle mit großer Kreativität und Schaffensfreude am Werk

    Schüler erwiesen sich als wahre Künstler

    Die Projektwoche an der Otfried-Preußler-Schule stand unter dem Motto: "Wir sind alle kleine Künstler" und wurde mit Themen aus Malerei, Handwerk, Artistik und Musik umgesetzt. Reinhardshof/Wartberg. Im zweiten Jahr der Zusammenlegung der Schulstandorte am Wartberg und Reinhardshof fand nun auch am Standort Wartberg die Projektwoche statt und wurde ein voller... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Haushaltsmittel für das Jahr 2018 angefordert

    Slipstelle steht auf der Liste

    Eine öffentliche Sitzung des Urpharer Ortschaftsrats fand am Mittwoch im Feuerwehrhaus statt. Ortsvorsteher Martin Gillig gab einige allgemeine Informationen bekannt, die Räte legten die Haushaltsmittelanforderungen für 2018 fest. Wie Gillig sagte, bleibt der Ortsverbindungsweg zwischen Lindelbach und Dertingen aufgrund der Bauarbeiten an der A 3 bis zum 31. Mai... [mehr]

  • Auf der Burg Jazzfrühschoppen mit Trio "Triority"

    Würzburger sind zu Gast

    Die Reihe Jazz-Frühschoppen auf der Burgterrasse geht weiter. Am Sonntag, 7. Mai, spielt von 11 bis 14 Uhr das aus Würzburg kommende Trio "Triority", dessen Musik im melodischen Mainstream-Jazz angesiedelt ist. Wie es in der Presseankündigung der Stadtverwaltung heißt, setzt sich "Triority" zusammen aus Frank Adelt am Piano, Janosch Korell am Kontrabass und dem... [mehr]

Wittighausen

  • Im Rahmen der Gemeinderatssitzung Theatergruppe "Wittighäuser Dielegnatzer" spendete Erlöse erneut für kommunale Zwecke

    Investiert wird das Geld in Spielgeräte

    Die Theatergruppe "Wittighäuser Dielegnatzer" spendete auch in diesem Jahr wieder die Erlöse aus ihren Theatervorstellungen für wohltätige Zwecke. Im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats Wittighausen am Dienstagabend durfte Bürgermeister Marcus Wessels stellvertretend für die Gemeinde Wittighausen einen symbolischen Spendenscheck über 3000 Euro in... [mehr]

  • Alter Bauhof Es geht um die Abbrucharbeiten

    Vergabe beschlossen

    Einstimmig hat der Gemeinderat Wittighausen die Vergabe der Abbrucharbeiten des alten kommunalen Bauhofes beschlossen. Der Bauhof soll gemäß den früher durch das Ratsgremium abgesegneten Planungen von seinem bisherigen Standort im Ortskern von Unterwittighausen ins Gewerbegebiet "Am Katzenstein" verlagert werden (wir berichteten). In seiner öffentlichen Sitzung... [mehr]

Würzburg

  • Tödlicher Unfall Bei Arbeiten im Gleis

    54-Jähriger von Güterzug erfasst

    Ein tragischer Unfall hat sich in der Nacht auf Donnerstag auf der Bahnstrecke zwischen Neustadt/Aisch und Würzburg ereignet. Ein 54-jähriger Bauarbeiter wurde bei nächtlichen Gleisarbeiten von einem Zug erfasst und hierbei tödlich verletzt. Etwa gegen 0.10 Uhr ging ein Notruf bei der Integrierten Leitstelle ein, dass im Bereich Markt Einersheim im Landkreis... [mehr]

  • Universität Würzburg Inklusives Sport- und Spielfest "NoLimits!" am Samstag, 6. Mai, im Sportzentrum am Hubland

    Viele Mitmach-Angebote laden ein

    Rollstuhlfechten, Einbeinfußball, Blindenjudo und mehr: An der Universität Würzburg findet am Samstag, 6. Mai, das inklusive Sport- und Spielfest "NoLimits!" statt. Zur Teilnahme sind Menschen mit und ohne Behinderung eingeladen. NoLimits! ist ein öffentlicher Sport- und Spieltag zum Mitmachen und Erleben. Er findet im Sportzentrum der Universität Würzburg am... [mehr]