Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 3. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Eröffnung der Eckenberg-Durchfahrt Erster Teilabschnitt der Ortsumgehung Adelsheim wird freigegeben / "Tag des offenen Tunnels" am Samstag, 6. Mai, ab 14 Uhr

    "Tunnelblick" bekommt ganz neue Bedeutung

    Das Wort "Tunnelblick" bekommt am Wochenende eine ganz neue Bedeutung, wenn der Eckenbergtunnel am Samstag, 6. Mai, offiziell vorgestellt wird. Adelsheim. Beim Tag der offenen Tür ab 14 Uhr können sich die Bürger unter dem Motto "Blick in den Tunnel" vor Ort informieren und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Treffpunkt für den offiziellen Teil ist vor dem... [mehr]

  • In der Nacht zum 1. Mai

    Bienenstöcke mit acht Völkern zerstört

    Wenn es sich dabei um einen Streich zum 1. Mai gehandelt haben soll, dann war es einer der übleren Art. Ungefähr 1000 Euro Sachschaden verursachten Unbekannte in der Nacht zum Montag in der Adelsheimer Hauptstraße. In einem Gartengrundstück zwischen Hausnummer 21 und 17 wurden die Bienenstöcke von gleich acht Völkern beschädigt und teilweise ganz zerstört.... [mehr]

Ahorn

  • Gemeindehaus Schillingstadt Jetzt kann gespart werden

    Freude über neuen Pelletsofen

    "Ofen für alle - offen für alle!" Unter diesem Motto rief die evangelische Kirchengemeinde Schillingstadt zu einem rustikalen Vesper in ihr kleines Gemeindehaus auf. Anlass dazu gab der neue Pelletsofen.Hohe KostenDie alten Elektro-Nachtspeicheröfen mussten daher im Vorfeld weichen - "die Kirchengemeinde kann die hohen Energiekosten von Kirche und Gemeindehaus... [mehr]

Aktuelles

  • Dacia Dokker muss zum Nachbessern

    Weil die standardmäßig angebrachten Türschlösser bei Dacias Hochdach-Kombi Dokker im Falle eines Unfalls nicht genügend mechanischen Halt für die seitlichen Schiebetüren bieten, muss die Renault-Tochter nun nachbessern. In Deutschland müssen laut der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" 5.741 Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum 3. Juli 2015 bis 29. September 2016... [mehr]

  • Die Irrtümer der Autofahrer mit dem Schuhwerk

    Barfuß im Regen - das geht immer. Doch wie sieht das eigentlich im Straßenverkehr aus? Darf man mit nackten Füßen oder lässigen Flipflops überhaupt Autofahren? Natürlich nicht, denken jetzt viele. Doch Vorsicht, das ist ein Irrtum. Anders als viele glauben, sind Flipflops, Clogs oder hohe Absätze am Steuer erlaubt. Die Straßenverkehrsordnung (StVO) schreibt... [mehr]

  • Diesel-Fahrverbote: Hamburg will ernst machen

    Die Diskussion um Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge sorgt bei Autofahrern sowie der Logistik-Branche und Kfz-Betrieben für Sorgenfalten. Die werden durch die aktuelle Ankündigung Hamburgs, bestimmte Straßen in der Hansestadt für Lkw sperren zu wollen, wohl nicht gerade geliftet. Der am 2. Mai 2017 von Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) vorgestellte... [mehr]

  • Fahrtraining: Dem Mustang die Sporen geben

    Einmal dem Mustang so richtig die Sporen geben - davon träumen sicher viele Autofahrer. Wer sich diesen Traum erfüllen möchte, muss sich einfach nur bei den Ford Performance Days anmelden. Dort können die Teilnehmer den Ford Mustang GT und Focus RS live auf einer Rennstrecke erleben. Das Motto dieses Fahrtraining lautet: "Sicher schnell fahren." Auf die 60... [mehr]

  • Hyundai H350 wird zur rollenden Apotheke

    Tag für Tag werden in Deutschland lebensrettende Medikamente transportiert. Damit die kostbare Fracht unbeschadet ihr Ziel erreicht, müssen speziell ausgerüstete Fahrzeuge her. Denn für den Medikamenten-Transport gibt es gesetzlich vorgeschriebene Lagerbedingungen. Und deshalb wird der Hyundai H350 jetzt zum "Pharmamobil" umgerüstet. Dabei wird die Kühl- und... [mehr]

  • Mit Hankook auf der Überholspur

    Es geht wieder rund: Wenn die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) nach sechs Monaten Winterpause in die neue Saison startet, kämpfen wieder die drei deutschen Premium-Hersteller Audi, BMW und Mercedes und Siege und Titel. Doch ein Gewinner steht schon vor den Auftaktrennen am ersten Mai-Wochenende in Hockenheim fest: Denn egal, welche Marke oder welcher Fahrer... [mehr]

  • Parkhaus: Autofahrer zahlen am liebsten bar

    Eigentlich gilt Bargeld für viele Menschen als Auslaufmodell. Selbst kleinste Beträge werden inzwischen im Supermarkt mit der Kreditkarte bezahlt. Doch wenn es ums Parkhaus geht, misstrauen viele Autofahrer offenbar dem Plastikgeld. Denn immerhin 56 Prozent zahlen am Kassenautomaten am liebsten bar. Die EC-Karte landet mit gerade einmal 18 Prozent nur auf Rang... [mehr]

  • Pkw-Neuzulassungen: Alle deutschen Hersteller im Minus

    Der April macht, was er will: Und in Bezug auf den Automarkt hat er es 2017 - ganz wie beim Wetter - nicht gut gemeint mit Deutschland. Um 8 Prozent auf 290.697 Fahrzeuge gehen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die Pkw-Neuzulassungen im Vergleich zum Vorjahresmonat zurück. Dabei verlieren die deutschen Hersteller auf der ganzen Linie. Prozentual am stärksten hat... [mehr]

  • Samsung testet selbstfahrende Autos in Korea

    Samsung legt sich in Sachen autonomes Fahren mit den Größen der Auto-Branche an. Jetzt hat der Tech-Gigant laut der Fachzeitschrift "Automotive News" in Korea die Erlaubnis für Tests im öffentlichen Verkehr erhalten. Zwar stamme das Fahrzeug selbst nicht von Samsung, sondern von einem nicht näher spezifizierten koreanischen Autobauer, wohl aber die autonomen... [mehr]

  • So kommt das Fahrrad aufs Dach

    Das Mountainbike oder Rennrad darf auch im Urlaub nicht fehlen. Doch die sperrigen Räder passen in der Regel nicht in den Kofferraum eines Autos. Was also tun? Experten empfehlen in diesem Fall einen Anhängerkupplungsträger oder Dachträger. Allerdings haben beide Varianten ihre Vor- und Nachteile, wie Günther Kahlert vom TÜV Süd sagt: "Unabhängig für welches... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Aktionstag "Effiziente Mobilität mit E-Bikes" in Bad Mergentheim / Arbeitskreis Energie und Umwelt der Naturschutzgruppe Taubergrund mit Unterstützern

    Blick auf aktuelle Trends und Themen

    "Effiziente Mobilität mit Elektro-Bikes" lautete der Titel eines Aktionstages im Mittelstandzentrum in Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. Veranstaltet wurde der E-Bike-Mobilitäts-Tag, der unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Udo Glatthaar stand, vom Arbeitskreis (AK) Energie und Umwelt der Naturschutzgruppe Taubergrund mit Unterstützung verschiedener... [mehr]

  • Kleinkunstreihe der Stadt Bad Mergentheim Krönender Abschluss mit Musik-Kabarettist Lars Redlich / Neue Reihe beginnt im November

    Den Beifall des Publikums redlich verdient

    Mit einem Highlight ging die Kleinkunst-Reihe der Stadt zu Ende: Lars Redlich faszinierte das Publikum mit einer mitreißenden Musikkabarett-Show. Bad Mergentheim. "Lars But Not Least!" lautete das Motto einer spritzigen sowie humorvollen Musikkabarett-Show mit Lars Redlich im gut besuchten "Roten Saal" des Deutschordensmuseums zum Abschluss der Kleinkunstsaison... [mehr]

  • Traditionelle Bogenschützen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

    Familie Michel schaffte mit drei Siegen ein Novum

    Bei der Jahreshauptversammlung der Traditionellen Bogenschützen Tauberfranken fanden auch die Vorstandswahlen statt. Der Vorsitzender Heinz Drost sprach über die Mitgliederentwicklung im vergangenen Jahr. Drei Neuzugängen standen sechs Abgänge gegenüber, so dass die Zahl von 80 Mitgliedern nahezu unverändert blieb. Der Stellvertretende Vorsitzende Heiko Weiner... [mehr]

  • Baden-Württemberg-Kart-Cup Der neunjährige Bad Mergentheimer Valentin Kluss vom Nees-Racing-Team holte sich Doppelsieg

    Gegen starke Konkurrenz durchgesetzt

    Beim Baden-Württemberg-Kartcup des ACV gab es einen Doppelsieg für den neunjährigen Valentin Kluss aus Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. Der Baden-Württemberg-Kart-Cup (BWKC) wird vom drittgrößten deutschen Automobilclub ACV ausgetragen. Vier Rennwochenenden im Südwesten Deutschlands stehen auf dem Programm. Der Saisonstart im südbadischen Urloffen zeigte... [mehr]

  • Pianist Holger Mantey

    Klassiker und Improvisationen

    Mit gängigen Kategorien ist der Pianist Holger Mantey nicht zu fassen. Elemente aus Klassik und Jazz, angereichert mit Improvisationen, gehen bei ihm eine neuartige Verbindung ein. Am Donnerstag, 4. Mai, tritt er um 19.30 Uhr in der Wandelhalle auf. Mantey ist ein Virtuose, der souverän mit den scheinbaren Grenzen der verschiedenen musikalischen Genres umgeht.... [mehr]

  • Angrillen Bauernverband eröffnet Grillsaison auf dem Deutschordenplatz / Auf regionale Produkte aufmerksam gemacht

    Mehr als nur Bratwurst und Steak im Angebot

    . Mit einem Angrilllen auf dem Deutschordenplatz hat sich der Bauernverband des Main-Tauber-Kreises an einem bundesweiten Aktionstag unter dem Motto "Wir machen Deinen Grillsommer" beteiligt. In allen Regionen des Landes eröffneten Landwirte die Grillsaison.Breite ProduktpaletteDer Landesbauernverband und seine Kreisbauernverbände wollten damit über die breite... [mehr]

  • Begegnungskonzert Junge Musiker verschiedener Schulen aus dem Taubertal spielen gemeinsam

    Melodien aus Kino und TV

    In der Aula des Deutschorden-Gymnasiums findet am Dienstag, 9. Mai um 18 Uhr ein Begegnungskonzert mit jungen Musikern verschiedener Schulen statt. Das Motto lautet "Musik aus Film und Fernsehen". Zunächst musiziert jede Schule Lieder und Instrumentalstücke. Immer wieder werden diese eingängigen Melodien von Werbespots unterbrochen. Am Ende des Konzerts musizieren... [mehr]

  • Tennisclub Bad Mergentheimer starten mit vielen Neuerungen in die Saison

    Mitgliederzahlen im Steigen begriffen

    Der TC RW Bad Mergentheim hat nicht nur die Tennissaison eröffnet, sondern auch die modernisierte Tennisanlage mit saniertem Clubheim seinen Mitgliedern übergeben. Alle fünf Sandplätze sind jetzt mit einer automatischen Beregnungsanlage ausgestattet und mit Winkelprofilen neue eingefasst. Die Zaunanlage zwischen den Plätzen wurde erneuert, die Zuwegung... [mehr]

  • Rettungsdienst Ausbildung des Personals ist reformiert worden / DRK-Präsident Professor Romen verweist auf Probleme in dünn besiedelten ländlichen Gebieten

    Notfallsanitäter "deutlich hochwertiger"

    Auf dem Land werden die Notärzte knapp. Auch deshalb ist die Ausbildung des Rettungspersonals reformiert worden. Bis 2020 muss der DRK-Kreisverband 25 Notfallsanitäter vorweisen. Bad Mergentheim. Was im Volksmund allgemein "Sanitäter" genannt wird, ist in Wirklichkeit komplizierter. Bisher lautete die Hierarchie im Rettungsdienst und Krankentransport... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Windräder, die Plage im Taubertal" (27. April)

    Unfassbar hohe Zahl

    Erstmal vielen Dank an Alfred Sailer für seinen Leserbrief, besonders für seine Recherche zur Zahl der Windräder, verteilt auf die Kreise in Baden-Württemberg. Diese Recherche hätte ich mir eigentlich von meiner Heimatzeitung erwartet. Dass im Main-Tauberkreis zwischen 30 und 100 Prozent mehr Windräder stehen als in allen anderen Stadt- und Landkreisen, sollte... [mehr]

Boxberg

  • Evangelische Kirche Lengenrieden Mit einem Festgottesdienst wird am Sonntag, 7. Mai, der 125. Geburtstag gefeiert

    Der Neubau kostete einst stolze 10 000 Mark

    Mit einem Festgottesdienst wird am Sonntag, 7. Mai, in Lengenrieden der 125. Geburtstag der evangelischen Kirche gefeiert. Lengenrieden. Der Festgottesdienst beginnt um 14 Uhr und wird gestaltet von Dekan Rüdiger Krauth und Bezirkskantor Huyn-Soo Park, im Beisein des Hausherrn, Pfarrer Dr. Heiner Kücherer, und unter Mitwirkung des evangelischen Kirchenchors... [mehr]

  • Jubelkonfirmation in Bobstadt Erinnerung an Konfirmationen vor 50, 60 und 65 Jahren

    Marta Mehner vor 75 Jahren konfirmiert

    18 ehemalige Konfirmanden feierten am Sonntag Laetare das Fest der Jubelkonfirmation: Die zehn "Goldenen Konfirmanden" waren: Egon Pustovit, Friedrich Behringer, Emil Schneck, Manfred Kehl, Waldemar Schmidt, Erna Scholz, geborene Scherer, Waltraud Putz, geborene Beck, Gerlinde Mayele, geborene Behringer, Elfriede Scherer, geborene Krieger und Brigitte Tremmel,... [mehr]

  • Systemair-Gruppe

    Österreichische Firma gekauft

    Die Systemair AB hat die österreichische Firma Frivent Luft- & Wärmetechnik GmbH gekauft. Diese ist ein Qualitätshersteller von Lüftungsgeräten. Frivent sitzt in St. Johann in Tirol und erreicht einen Jahresumsatz von etwa sieben Millionen Euro. Die Firma stellt Lüftungsgeräte, Wärmerückgewinnungssysteme und besondere Dachgeräte für verschiedene... [mehr]

Buchen

  • Blecker-Club begrüßte den Wonnemonat Buntes Programm beim Tanz- und Unterhaltungsabend im Hotel "Prinz Carl"

    Auf Gabriele Ringeisen fiel die Wahl zur neuen Bleckerkönigin

    Beim Blecker-Club 1919 Buchen ist es eine jahrzehntelange Tradition, den Beginn des Wonnemonats Mai mit einem Tanz- und Unterhaltungsabend zu feiern. Auch der Maiball am Sonntagabend im Hotel "Prinz Carl" war wieder von bester Stimmung gekennzeichnet. Dazu trug besonders Entertainer Werner Schifferdecken aus Dallau mit seiner beschwingten Tanz- und Unterhaltungsmusik... [mehr]

  • Bohrgeräusche gehört

    Einbruchsversuch bei Juweliergeschäft

    Weil er aus Richtung des gegenüberliegenden Juweliergeschäfts Bohrgeräusche wahrnahm, verständigte ein aufmerksamer Zeuge am frühen Dienstagmorgen, gegen 3.10 Uhr, die Buchener Polizei. Umgehend fuhren zwei Streifenwagen zum Geschäft in der Buchener Marktstraße.Metallschiebetor offenDie Beamten stellten fest, dass das Metallschiebetor im Eingangsbereich leicht... [mehr]

  • "Wein und Kultur" im Seitenbacher Forum Weine von Winzer Gerhard Stich standen im Mittelpunkt / Dorothee Schafferer und Matthias Holtmann unterhielten die Gäste

    Humor und Wissen waren die Eckpfeiler

    Einen Abend voller interessanter Eindrücke erlebten über 130 Gäste des Lions Clubs Madonnenland im Seitenbacher Forum. Buchen. Das Thema der Benefizveranstaltung war "Wein und Kultur". Gestaltet wurde der Abend von einem Dreigestirn: dem Winzer Gerhard Stich und den beiden Lions-Mitgliedern Dorothee Schafferer und Matthias Holtmann. Gerhard und Helga Stich... [mehr]

  • "Verein für Caritative Hilfe" Die 40-jährige Tätigkeit von Waltraud Baumbusch gewürdigt

    Maria Bopp ist die neue zweite Vorsitzende

    Zur im zweijährigen Turnus stattfindenden Mitgliederversammlung des "Vereins für Caritative Hilfe" der Pfarrgemeinde St. Oswald Buchen hatte sich eine stattliche Zahl von Mitgliedern im Wimpinasaal eingefunden. Vorsitzender Dekan Johannes Balbach begrüßte und eröffnete mit einem gemeinsamen "Vater unser" die Versammlung. "Die Tätigkeiten des Vereins lassen sich... [mehr]

  • Musikverein Hainstadt Bei Generalversammlung Bilanz gezogen / Neuwahlen und Ehrungen

    Neue Wege der Nachwuchsförderung eingeschlagen

    Die engagierte Vereinsarbeit des Musikvereins Hainstadt und die wichtige Rolle als Kulturträger einer Gemeinde wurden im Rahmen der 42. Generalversammlung im Gasthaus "Schwanen" in Hainstadt gewürdigt und rückblickend betrachtet. In seinem Bericht resümierte Vorstand Roger Schöpf, der zusammen mit Georg Link und Barbara Geppert das Vorstandsteam bildet, das... [mehr]

  • Verkehrswacht Buchen Bei der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder geehrt / Vortrag über automatisiertes Fahren

    Vielseitiges ehrenamtliches Engagement

    Die Verkehrswacht Buchen hielt im "Prinz Carl" ihre Jahreshauptversammlung. Auch Ehrungen standen auf der Tagesordnung. Buchen. Die Verkehrswacht versteht sich als eine der bundesweit ältesten Bürgerinitiativen, erklärte deren Vorsitzender Ehrenfried Scheuermann. Die Buchener Verkehrswacht, zuständig für den Mittelbereich Buchen, wurde im Jahre 1956 gegründet... [mehr]

  • War es versuchter Diebstahl?

    Wer führte das Pferd aus dem Stall?

    Ein Vorfall vom 6. Dezember beschäftigt die Polizei Buchen noch heute. Um 19.03 Uhr am Nikolaustag des vergangenen Jahres, wurde den Beamten zunächst ein freilaufendes Pferd in der Siemensstraße in Buchen gemeldet. Das Tier konnte vor Ort durch den Ehemann der Besitzerin eingefangen werden, so dass ein Tätigwerden durch die Polizei damals nicht von Nöten war. Im... [mehr]

Creglingen

  • Pfarreiengemeinschaft Taubergau Pfarrer Cheta Chikezie verabschiedet

    Einen Hauch "Weltkirche" verströmt

    Mit einem festlichen Gottesdienst wurde Pfarrer Cheta Chikezie aus der Pfarreiengemeinschaft TauberGau verabschiedet. Über neun Jahre hat er in den Gemeinden Aufstetten, Bieberehren, Riedenheim, Röttingen, Stalldorf, Strüth und Tauberrettersheim mitgearbeitet. Mit den Gläubigen hat er oft eine andere Art von Gottesdienst gefeiert. "Abschied ist etwas Trauriges",... [mehr]

  • Wildbad Rothenburg Ab 4. Mai geht's wieder in die Vollen

    Historische Kegelbahn wird in Betrieb genommen

    Erstmals wieder kegeln im Park, Musik mit dem Rothenburger Oldtime Jazz Quartett und Grillen im Biergarten: Das alles hat das Wildbad für den morgigen Donnerstag angekündigt. Und es bleibt dabei, trotz nasskühler Witterung, versichert Pfarrer Herbert Dersch. Die Lösung: Nutzung des Theatersaals. Denn von hier aus sind - falls die Temperaturen weiterhin frisch... [mehr]

Fränky

  • Der Ruf der Frösche

    Wusstest du, dass man Frosch-Arten an ihrem Ruf unterscheiden kann? Frösche rufen extrem unterschiedlich, sagt der Experte Martin Jansen. Warum das wichtig ist? Frösche können sich zum Beispiel sehr ähnlich sehen. Dann hilft es, sich ihr Quaken anzuhören, um sie zu unterscheiden. Martin Jansen hat verschiedene Frosch-Rufe auf seinem Computer: Manche hören sich... [mehr]

Freudenberg

  • Rauch Möbelwerke in Freudenberg 32 langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet / 28 Verabschiedungen in den Ruhestand

    Jahrzehntelange Treue gewürdigt

    Grund zum Feiern bei der Firma Rauch. Im Rahmen einer Feierstunde wurden langjährige Mitarbeiter geehrt. Darüber hinaus stand die Verabschiedung zahlreicher Mitarbeiter in den Ruhestand an. Freudenberg. Auf imposante 1070 Jahre im Unternehmen bringen es die 32 Mitarbeiter, die am Freitagnachmittag bei den Rauch Möbelwerken geehrt wurden. Und auch die 28 Frauen und... [mehr]

Fußball

  • Fussball2. Frauen Bundesliga SüdHoffenheim II - SC Sand II 2:1 FCB München II - FSV Hessen Wetzlar 1:1 1. FC Saarbrücken - 1. FFC Niederkirchen 4:0 1. FFC Frankfurt II - VfL Sindelfingen 1:2 1. FC Köln - SV Weinberg 1:0 TSV Crailsheim - TSV Schott Mainz 2:1 1 Hoffenheim II 19 15 2 2 55:16 47 2 1. FC Köln 19 15 0 4 46:20 45 3 FSV Hessen Wetzlar 19 12 3 4 29:20 39... [mehr]

Fussball

  • FussballFrauen-Freizeit-RundeSV Pülfringen - SGM Wenkheim/Großrind. 3:1 TV Hardheim - FV Oberlauda 1:2 TV Assamstadt - TV Hardheim 3:0 TSV Schwabhausen - SV Pülfringen 1:9 TSV Oberwittstadt - TSV Weikersheim 1:2 FV Oberlauda - SGM Külsheim/Uissigheim 1:8 1 SV Pülfringen 5 3 2 0 19:6 11 2 FV Oberlauda 5 3 1 1 11:13 10 3 TSV Assamstadt 5 3 0 2 15:5 9 4 SGM... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Erster Heimsieg im vorletzten Versuch

    Crailsheim - TSV Schott Mainz 2:1 Crailsheim: Kübler, Hasenfuß, Steck, Klenk, Scheidel, Bohn (83. Herrmann), Hanebeck, Nußelt (88. Pollak), Baki, Uhl, Wich (90. Zeidler) Tore: 1:0 (26.) Scheidel, 2:0 (44.), Wich, 2:1 (57.) Segawa. Im vorletzten Heimspiel der Zweitliga-Saison holten sich die Fußballfrauen des TSV Crailsheim ihren ersten Sieg im eigenen Stadion.... [mehr]

Fussball

  • Fußball A-Junioren-Verbandsliga Nord

    FSV holt Auswärtspunkt

    VfL Nagold - FSV Hollenbach 2:2 Tore: 1:0 (29.) Stockinger, 2:0 (43.) Bürkle, 2:1 (64.) Minder, 2:2 (85.) Wojaczek Gemischte Gefühle dominierten bei Spielern, Trainern und Anhängern der Hollenbacher A-Junioren nach dem Auswärtsspiel in Nagold. Zum einen kann der gewonnene Punkt im Abstiegskampf noch wichtig werden, zum anderen wäre an diesem Tag im Schwarzwald... [mehr]

  • Fußball

    Heute Halbfinale im Bezirkspokal

    Der Fußball-Bezirksligist SV Wachbach empfängt am am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr die SGM Niedernhall/Weißbach im Halbfinale des ebm-papst-Bezirkspokals. Wachbachs Trainer Wolfgang Tittl freut sich und mit ihm seine Mannschaft. "Wir werden nun alles in das Pokalspiel investieren". Für Fußballabteilungsleiter Jordan Murphy hat der Klassenerhalt in der... [mehr]

Fußball

  • Fußball TSG Hoffenheim unterliegt beim FC Bayern München

    Nicht gefährlich genug im Angriff

    Bayern München - Hoffenheim 2:0 Die TSG Hoffenheim hat in der Frauenfußball-Bundesliga einen Punktgewinn beim FC Bayern München verpasst. Gegen den Tabellendritten geriet die Mannschaft von Jürgen Ehrmann bereits nach fünf Minuten in Rückstand und unterlag am Ende trotz deutlicher Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt mit 0:2. Im Vergleich zur Partie gegen... [mehr]

  • Fußball Lewandowski zieht in der Bundesliga wieder vorbei

    Reimann ist nun dran

    Bundesliga 28 Tore: Lewandowski (München). 27 Tore: Aubameyang (Dortmund). 23 Tore: Modeste (Köln). 2. Bundesliga 21 Tore: Terodde (Stuttgart). 16 Tore: Kutschke (Dresden). 15 Tore: Harnik (Hannover). 3. Liga 15 Tore: Beck (Magdeburg). 14 Tore: L. Röser (SG Sonnenhof Großaspach), König (Zwickau). Regionalliga Bayern 29 Tore: Hain (Unterhaching). 25 Tore:... [mehr]

Fussball

  • Fußball Im Finale des Kreispokals Buchen stehen sich heute um 18 Uhr die beiden Kreisligisten FC Schweinberg und TSV Rosenberg gegenüber

    Zwei wissen, wie man den "Pott" gewinnt

    Die Ausgangssituation verspricht ein wirklich spannendes Endspiel um den Pokal des Fußballkreises Buchen: Heute um 18 Uhr trifft auf dem Sportplatz des FC Eubigheim der aktuelle Kreisliga-Fünfte auf den -Vierten. Es ist sozusagen ein echtes Topspiel. Und auch an den Resultaten aus den beiden Liga-Spielen der laufenden Saison zwischen dem FC Schweinberg und dem TSV... [mehr]

  • Fußball Buchener Kreispokalfinale in Eubigheim

    Zwei wissen, wie man den "Pott" holt

    Die Ausgangssituation verspricht ein wirklich spannendes Endspiel um den Pokal des Fußballkreises Buchen: Heute um 18 Uhr trifft auf dem Sportplatz des FC Eubigheim der aktuelle Kreisliga-Fünfte auf den -Vierten. Es ist sozusagen ein echtes Topspiel. Und auch an den Resultaten aus den beiden Liga-Spielen der laufenden Saison zwischen dem FC Schweinberg und dem TSV... [mehr]

Großrinderfeld

  • Tag der offenen Tür Neues Pflegeheim in der Frankenstraße in Großrinderfeld lockte am Sonntag zahlreiche Besucher an

    "Das ist hier ja wie in einem tollen Hotel"

    Gestern nahm das Pflegeheim in Großrinderfeld seinen Dienst auf. Zwei Tage zuvor öffnete es für viele Besucher seine Türen. Großrinderfeld. Die beiden Leiterinnen der Pflegeheims, Gertraud Seidel und Ulrike Praxl, ihre Ehemänner, Personal und Martin Seidel haben an diesem Sonntag alle Hände voll zu tun. Zahlreiche Fragen rund um die Pflegeeinrichtung müssen... [mehr]

Grünsfeld

  • Kolpingsfamilie Grünsfeld Im Rahmen der Generalversammlung Bilanz gezogen / Wahlen und Ehrungen

    Albin Barthel seit sieben Jahrzehnten mit dabei

    Wahlen und Ehrungen: Wichtige Punkte standen auf dem Programm bei der Generalversammlung der Kolpingsfamilie. Die Mitglieder trafen sich im Café Dittmann. Vorsitzender Raimund Kraft ließ die Aktivitäten der Kolpingsfamilie im letzten Jahr Revue passieren. Religiöse und gesellige Veranstaltungen wechselten sich dabei ab. So wurden die Bezirksmaiandacht der... [mehr]

Handball

  • Handball3. Liga Herren OstHC Elbflorenz - SG LVB Leipzig 37:22 HSG Burgwedel - HF Springe 28:29 MSG Groß Bieberau/Mo. - HSC 2000 Coburg II 22:28 TV Großwallstadt - MSG Groß Umstadt 30:28 HSC Bad Neustadt - HSV Hannover 27:27 TV Kirchzell - HSG Rodgau Nieder-Roden 31:28 HSG Hanau - TSV Burgdorf II 29:27 Eintracht Hildesheim - TV Gelnhausen 32:20 1 HC Elbflorenz 29... [mehr]

  • Handball Hardheims "Zweite" ist Meister der Bezirksklasse im Bezirk Heilbronn-Franken

    Bei diesem titelgewinn war auch etwas Glück im Spiel

    Bereits einen Spieltag von Saisonende stand der TV Hardheim mit 651:507 Toren und 33:7 Punkten als Aufsteiger der Bezirksklasse fest. Die Meisterschaft wurde nicht durch den direkten Vergleich mit dem Verfolger und Tabellenzweiten NSU Neckarslum III (31:9 Punkte) entschieden, sondern durch überraschende Niederlagen in Auswärtsspielen gegen schlechter platzierte... [mehr]

  • Handball TSV Buchen erledigt seine Heimaufgabe gegen Schriesheim gewissenhaft, muss aber trotzdem absteigen

    Erst Sieg, dann Enttäuschung

    TSV Buchen - Schriesheim 25:22 Buchen: Nirmaier, Djapa (beide Tor), Kraft (3), Gremminger, Michael, Große (7), Klajda (1), Beck (2), Schulze, Zuzarovski, Weis, Schmitt (6 Tore/davon 2 Siebenmeter), Röckel (3/2), Weimer (3). Ein letztes Spiel blieb dem TSV Buchen noch. Eine letzte Chance, einer durchwachsenen Debütsaison in der nordbadischen Landesliga einen... [mehr]

Hardheim

  • Hardheim-Höpfingen Pfarrgemeinderat tagte / Fragebogenaktion

    Neue Gottesdienstordnung ab Oktober

    Die jüngste Sitzung des Pfarrgemeinderates der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland fand mit Mitgliedern des Gemeindeteams Bretzingen in der ehemaligen Schule in Bretzingen statt. Nach der Begrüßung, dem geistlichen Impuls und der Genehmigung des Protokolls vom 17. März stellten sich Mitglieder des Gemeindeteams Bretzingen vor und es wurden die... [mehr]

  • Generationswechsel bei der Kolpingsfamilie Hardheim Alexandre Ost neuer Vorsitzender / Lob und Dank für seinen Vorgänger, der 30 Jahre lang tätig war

    Rudi Gärtner prägte eine lange Ära

    Ein Generationswechsel wurde bei der Generalversammlung der Kolpingsfamilie Hardheim vollzogen. Hardheim. Nach 30-jähriger Amtszeit übergab Rudi Gärtner am Samstag sein Vorstandsamt in jüngere Hände. Zum Nachfolger wurde der 47-jährige Alexandre Ost gewählt. Ein letztes Mal leitete Gärtner im Pfarrheim den Nachmittag ein und ließ in seiner ergreifenden... [mehr]

Heilbronn

  • Polizei sucht Zeugen

    56-Jährige wird weiterhin vermisst

    Nach wie vor wird seit dem 25. April eine Frau aus Heilbronn-Horkheim vermisst. Trotz einer Öffentlichkeitsfahndung ergaben sich bislang keine Hinweise auf den Aufenthaltsort der 56-Jährigen. Die 56-jährige Irene H. hatte zuletzt am 25. April zwischen 13 und 14 Uhr telefonischen Kontakt mit einer Familienangehörigen und war am Nachmittag nicht an ihrer... [mehr]

  • Meisterfeier der Handwerkskammer Heilbronn-Franken 196 junge Handwerker erhielten in der Harmonie ihren Meisterbrief

    Handwerk bietet viele Karrierechancen

    Der Meisterbrief ist nicht irgendeine Auszeichnung. Er ist das Gütesiegel für "made in Germany", und er eröffnet im Handwerk ungeahnte Karrieremöglichkeiten. Der Präsident der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Ulrich Bopp, richtete bei der Meisterfeier 2017 in der Heilbronner "Harmonie" einmal mehr einen flammenden Appell an die Versammelten, alles dafür zu... [mehr]

  • Autofahrer kollidierte mit Bus

    Lebensgefährlich verletzt

    Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste am Dienstagvormittag ein Autofahrer nach einem Unfall vom Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.79-Jähriger eingeklemmtDer 79-Jährige war mit seinem Chevrolet zwischen Bachenau und Tiefenbach, in Höhe des Limes-Hofs, aus einer Zufahrt auf die Kreisstraße eingefahren, obwohl dort in diesem Moment ein... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Crailsheim Gemeinderat steht hinter der Aktion der "Initiative Erinnerung und Verantwortung" / 100. Geburtstag von Hans Scholl am 22. September 2018

    Denkmal für mutige Männer geplant

    Eine breite Mehrheit im Crailsheimer Gemeinderat unterstützt den Wunsch der "Initiative Erinnerung und Verantwortung" nach einem Denkmal für den Widerstandskämpfer Hans Scholl. Crailsheim. Im Lichthof der Münchner Universität erinnert die "Denkstätte Weiße Rose" an die Flugblattaktion der Geschwister Scholl vom 18. Februar 1943. Vor wenigen Tagen legte der... [mehr]

  • VG Röttingen Rainer Dollmann neuer Kämmerer

    Mann für die Finanzen

    Rainer Dollmann heißt der neue Kämmerer der Verwaltungsgemeinschaft Röttingen. Der 36-jährige Verwaltungsamtsrat wechselte von der Gemeinde Rot an der Rot im Oberschwäbischen an die Verwaltungsgemeinschaft Röttingen. Gemeinschaftsvorsitzender und Bürgermeister Martin Umscheid freut sich, mit Rainer Dollmann einen erfahrenen Leiter der Finanzverwaltung gewinnen... [mehr]

  • Gerabronn Bürgermeister Klaus-Dieter Schumm nach 21-jähriger Amtszeit verabschiedet

    Ohne viel Aufhebens Beachtliches für Gerabronn erreicht

    Nach 21 Jahren auf dem Gerabronner Rathaus quittiert Klaus-Dieter Schumm seinen Dienst als Bürgermeister - und erfährt bei seiner Verabschiedung große Wertschätzung. Glocken rufen zum Gebet - oder zur Ordnung: Ein handliches Exemplar aus Messing stand 21 Jahre lang bei jeder Gemeinderatssitzung griffbereit auf dem Tisch vor Klaus-Dieter Schumm. Die Schelle... [mehr]

Krautheim

  • Praktikant im Bundestag Der Altkrautheimer Schüler Max Rüdinger blickte hinter die Kulissen der Politik

    Einem Gesetz beim Entstehen zugeschaut

    So spannend hatte sich Max Rüdinger das Praktikum im Berliner Büro der CDU-Bundestagsabgeordneten Margaret Horb nicht vorgestellt. Krautheim/Osterburken. Von Montag bis Freitag vergangener Woche war der 16-jährige Schüler des Ganerben-Gymnasiums Künzelsau in den abwechslungsreichen politischen Alltag einer Sitzungswoche des Deutschen Bundestages eingebunden.... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Museum "Prassek Scheune" Ausstellungseröffnung mit Werken von Ruth Roth

    "Kunst und Krempel" - Blumen und Erinnerungen

    Etwas despektierlich könnte man davon reden, dass derzeit "Kunst und Krempel" im Museum "Prassek Scheune" in Kreuzwertheim zu sehen sind. Kunst, das sind die Bilder von Ruth Roth, die unter dem Motto "Lasst Blumen sprechen" für kurze Zeit hier ausgestellt werden. "Krempel", das sind die vielfältigen anderen Exponate, die dauerhaft in der Scheune präsentiert... [mehr]

  • Empfang Pfarrer Klaus Betschinske verabschiedete sich in der Dreschhalle von seiner bisherigen Kirchengemeinde in Kreuzwertheim

    "Ohne Kapitän kommt es jetzt auf die Mannschaft an"

    Es war viel vom Sämann die Rede und vom Hirten, im Gottesdienst und auch beim anschließenden Empfang zur Verabschiedung von Pfarrer Klaus Betschinske am Sonntag in der voll besetzten Dreschhalle in Kreuzwertheim. Posaunen- und Kirchenchor trugen ihren Teil zur musikalischen Gestaltung bei und auch die Lieder, die gemeinsam gesungen wurden, waren dem Anlass... [mehr]

  • Evangelische Kirche Pfarrer Klaus Betschinske verlässt Kreuzwertheim / Gemeinde zollte ihm große Anerkennung

    Abschied nach mehr als 21 Jahren

    Nach mehr als 21 Jahren endete in der Evangelischen Kirchengemeinde Kreuzwertheim die Ära von Pfarrer Klaus Betschinske. Am Sonntag wurden er und seine Familie verabschiedet. Kreuzwertheim. Am Ende, nach knapp vier Stunden, blieb dem scheidenden Pfarrer nur ein "Danke an alle für alles" und die "Bitte um Vergebung, wenn etwas nicht gelungen ist". In einem... [mehr]

  • Parteien Ortsverein Kreuzwertheim wählte neu / Mitglieder für 40 Jahre Treue geehrt

    Silvia Klee führt nun die SPD

    Nach der Gemeinderatsfraktion führt Silvia Klee nun auch den Kreuzwertheimer SPD-Ortsverein. Einstimmig wählten sie die 16 anwesenden Mitglieder in der Hauptversammlung im Landgasthof "Franz" zur neuen Vorsitzenden und zur Nachfolgerin von Susanne Gesell. Zu Beginn der Veranstaltung hatte Kreisvorsitzender Sven Gottschalk die "engagierten Menschen, die in den... [mehr]

Külsheim

  • Unfall auf der Landesstraße 508 Renault-Fahrer gerät in langgezogener Kurve ins Schleudern / Rettungshubschrauber im Einsatz

    52-Jähriger lebensgefährlich verletzt in Klinik geflogen

    Bei einem Unfall auf der Landesstraße 508 zwischen Steinfurt und Steinbach ist am Dienstagnachmittag der Fahrer eines Renault Clio lebensgefährlich verletzt worden. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der 52-Jährige mit einem Rettungshubschrauber des ADAC in eine Klinik nach Würzburg geflogen. Die 57 Jahre alte Fahrerin eines Renault Scenic erlitt ebenfalls... [mehr]

  • Zusammenkunft In Külsheim erfolgte die Auswertung der Burgkurzweyl 2016

    Grandiose Gemeinschaftsleistung

    "Vivat, vivat, vivat!" - Der dreifache gemeinsame Hochruf der Mitglieder der "Vereinsgemeinschaft Burgkurzweyl 2016" galt jetzt als Ausdruck der allgemeinen Freude den Fakten und Daten, die in der Festhalle präsentiert wurden. Insgesamt 178 Mitglieder waren zur Auswertung gekommen - auch hier gab es ein Rekordergebnis. Helmut Lawo, Sprecher des koordinierenden... [mehr]

Kultur

  • Jazz in der Aula Das "Lulu White Salon Orchestra" gastiert am Freitag, 12. Mai, in Lauda und verspricht einen Hauch exotischer und erotischer Raffinesse

    In das legendäre Nachtleben von New Orleans eintauchen

    Das "Lulu White Salon Orchestra" spielt am Freitag, 12. Mai, um 20 Uhr bei "Jazz in der Aula" in Lauda. Gepflegter Jazz der 20er Jahre ganz im Stil der "Grande Dame" des Nachtlebens von New Orleans erwartet das Publikum beim Auftritt des außergewöhnlichen "Lulu White Salon Orchestra". "Lulu White", die als Namensgeberin zu Zeiten von Louis Armstrong das Erste Haus... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Lebenstraum Isabel Bürschgens aus Königshofen ist 2014 nach Neuseeland ausgewandert und hat nun ein Buch darüber veröffentlicht

    Erfahrungen mit der eigenen Auswanderung

    Isabel Bürschgens aus Königshofen hat ein Buch über ihre Auswanderung nach Neuseeland veröffentlicht. Königshofen. Als die aus Königshofen stammende Isabel Bürschgens noch das Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda besuchte, damals noch unter ihrem Mädchennamen Isabel Schaffer bekannt, hätte sie sich nie zu träumen gewagt, dass sie eines Tages das andere Ende... [mehr]

  • Messelhausen Einbruchsversuch ins Sportheim

    Sachschaden verursacht

    Nur Sachschaden hinterließ ein Unbekannter in einem Sportheim in der Kirchholzstraße. Zwischen Samstag und Montag verschaffte sich der Täter über ein Fenster im Erdgeschoss Zugang zu den Räumlichkeiten. Da im Sportheim derzeit Renovierungsmaßnahmen stattfinden, war dort nichts zu holen. Auch hinter einer Holztür zur Küche, die der Langfinger eintrat, fand er... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Der Feldhase behauptet sich" (FN, 8. April)

    Ackerboden wird geopfert

    Der Landverbrauch in Deutschland von mehr als 70 Hektar täglich für Industrie, Bauland, Straßen und so weiter sowie der teils schonungslose Umgang mit Umwelt und Natur gibt Anlass zur Sorge. Großzügig wird Ackerboden unwiederbringlich für Wachstum und Fortschritt geopfert. Dass aber landwirtschaftliche Flächen der Nahrungserzeugung dienen, wird dabei... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Watzke: Wir knicken nicht ein" (FN 13. April)

    Dem Mammon unterworfen

    Als Fan und Christ bin ich auch noch ein paar Tage nach dem Anschlag auf den Bus des BVB traurig. Als Fan des Fußballs "leide" ich mit den jungen Spielern, die nur durch Glück (!?) einem Mordanschlag entkommen sind. Was wird ihnen durch die Köpfe gegangen sein, wie werden sie geschlafen haben, inwieweit hat sich dieser Schock auf das verlorene Spiel ausgewirkt?... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • VolleyballWeibliche JugendBezirksstaffel U13 Nord EndrundeSG Sportschule Waldenburg - TV Murrhardt I 2:1 TSV Kleinsachsenheim - TV Niederstetten I 0:2 VfB Neuhütten II - TV Bad Mergentheim 0:2 TV Murrhardt I - VfB Neuhütten I 0:2 SFC Höpfigheim I - TV Niederstetten I 0:2 TV Bad Mergentheim - VC Freudental II 0:2 SG Sportschule Waldenburg - VfB Neuhütten I 0:2 TSV... [mehr]

  • Badminton TV Bad Mergentheim mit vier Teilnehmern am Ranglistenturnier in Konstanz

    Die großen Überraschungen blieben aus

    Beim Ranglistenturnier des Baden-Württembergischen Badminton-Verbandes in Konstanz standen die Disziplinen Doppel und Mixed auf dem Programm. Am Start waren auch vier jugendliche Badmintonspieler vom TV Bad Mergentheim. Jenny Beiersdorf trat im Mixed U19 gemeinsam mit ihrem Vereinskollegen Thomas Bergold an. In der ersten Runde gewann das Duo in drei Sätzen. Danach... [mehr]

  • Schwimmen Junge Sportler des TV Bad Mergentheim trumpften mit zahlreichen Top-Platzierungen auf

    In Erlangen viele Medaillen "abgeräumt"

    Die Wettkampfschwimmer des TV Bad Mergentheim nahmen erfolgreich am 3. Internationalen Early Summer Schwimmfest im bayerischen Erlangen teil und gewannen insgesamt sechs Gold-, acht Silber- und drei Bronzemedaillen. Weiter sammelten die TV-Schwimmer Wettkampferfahrungen auf der 50-Meter-Bahn mit elektronischer Zeitmessung. Am Start waren insgesamt 186 Teilnehmern aus... [mehr]

  • Handball Sowohl die SG Bad Mergentheim I als auch die HSG Taubertal II holten in der zu Ende gegangenen Saison in ihrer jeweiligen Liga den Titel

    Meisterschaftsfeier im Doppelpack

    Die Handballerinnen und Handballer der SG Bad Mergentheim hatten allen Grund, ihren Saisonabschluss zu feiern. In der zu Ende gegangenen Saison gab es gleich zwei Meistertitel. Die Männer der SG Bad Mergentheim sicherten sich ungeschlagenen den Meistertitel in der Kreisliga A und damit den Aufstieg in die Bezirksklasse. Und die Frauen der HSG Taubertal II, das ist... [mehr]

  • Schwimmen

    Nachwuchs Zweiter

    Die Nachwuchsgruppe der Schwimmsportabteilung des TV Bad Mergentheim kämpfte am Einladungswettkampf in Lauda um den Jugendmannschaftspokal und landete mit 201 Punkten knapp hinter dem Gastgeber aus Lauda (236 Punkte). Crailsheim kam abgeschlagen mit 135 Punkten auf den 3. Platz. Allerdings trat die Mannschaft fast auschließlich in den Jahrgängen 2009-2007 an,... [mehr]

  • Karate Adrian Dumke vom Team Bad Mergentheim feierte in Halle-Wittenberg einen großen Erfolg

    Platz drei bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften

    In Halle-Wittenberg trugen studierende Karate-Athleten aus ganz Deutschland die nationalen Karate-Hochschulmeisterschaften aus. Über 130 Karateka traten in den Disziplinen Kata (Schattenkampf) und Kumite (Freikampf) um die Titel der Deutschen Hochschulmeister an. So ging auch der inzwischen zum Routinier gereifte Adrian Dumke vom Karate-Team Bad Mergentheim für die... [mehr]

  • Leichtathletik Der traditionelle Berglauf im fränkischen Burgbernheim forderte den Teilnehmern bei kühler Witterung so allerhand ab

    Sechs Podestplätze für Läufer aus Bad Mergentheim

    Der TSV Burgbernheim empfing bei kühlen vier Gard Celsius an der Frankenhöhe insgesamt 350 Läufer zu seinem 14. Berglauf. Aus Bad Mergentheim nahm eine achtköpfige Triathlongruppe der Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim teil. Streckenführung und Höhengewinn rechtfertigen voll und ganz den Titel "Berglauf". So fühlt sich angesichts der Steigungsprozente... [mehr]

  • Volleyball

    Stadtmeisterschaft mit 16 Teams

    Die Volleyballabteilung des TV Bad Mergentheim richtet am Samstag, 3. Juni, die 2. Bad Mergentheimer Stadtmeisterschaften im Volleyball aus. Die ersten Anmeldungen sind schon eingegangen, so dass die Volleyballabteilung des TV Bad Mergentheim davon ausgeht, dass es wieder mehr als zwölf Teams geben wird. Gespielt wird wieder in 6-er Mannschaften, wobei immer... [mehr]

  • Tennis

    Zwei Mal ins Finale eingezogen

    Der "Weltreisende" in Sachen Tennis des TSV Weikersheim, Andrej Safenreiter, war im April in Kroatien unterwegs, um an der 19. Auflage des Manfred-Jungnitsch-Senior-Cups in Novigrad teilzunehmen. In dem mit über 70 Damen und mehr als 120 Herren besetzten Traditionsturnier der Kategorie DTB S-2 (Sieger erhalten 750 Ranglistenpunkte) gelang es Safenreiter in der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    Neun Mannschaften sind am Start

    Mit neun Mannschaften sind die Sportpistolenschützen des Kreises in die Freiluftsaison gestartet. Zum Auftakt setzte sich der SSV Seckach mit 793 Ringen an die Spitze der Wertung. Mit 270 Ringen waren Gerald Betz, SSV Seckach und Christian Gramlich, KKS Osterburken die besten Schützen. Gruppe A: SSV Seckach - SSV Roigheim I 793:786, SG Adelsheim I (ohne Gegner)... [mehr]

  • Frauen-Freizeitrunde TV Hardheim verliert zweimal / Weikersheim gewinnt knapp in Oberwittstadt

    Pülfringen und Külsheim/Uissigheim feiern Kantesiege in der Fremde

    Pülfringen - Wenkheim/Großr. 3:1 Zu Beginn spielte sich das Hauptgeschehen im Mittelfeld ab. Beide Teams egalisierten sich bis auf wenige Chancen, welche entweder durch die Torhüterinnen vereitelt wurden oder dem eigenen Unvermögen "zum Opfer fielen". Im zweiten Teil der Partie wurde der SV Pülfringen etwas zwingender, hochkarätige Chancen blieben jedoch... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Lebenshilfe Lesung mit Maria Knissel und Stephan Völker in Lauda

    Geschichte über eine außergewöhnliche Bruderliebe

    Auf Initiative der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis liest die Schriftstellerin Maria Knissel am Freitag, 5. Mai, um 19.30 Uhr im Rathaussaal der Stadt Lauda-Königshofen in Lauda am Marktplatz aus ihrem Buch "Drei Worte auf einmal". Es erzählt die Geschichte einer außergewöhnlichen Bruderliebe. Für die musikalische Begleitung sorgt der Saxofonist Stephan Völker,... [mehr]

  • Erste Ergebnisse vorgestellt Landrat besuchte Ingenieurbüro / Bestandsaufnahme und Ist-Analyse laufen / Bürger sollen Ideen in Workshops einbringen

    Kreis-Klimaschutzkonzept in Arbeit

    Das integrierte Klimaschutzkonzept für den Main-Tauber-Kreis ist bei den beauftragten Ingenieurbüros in Arbeit. Erste Ergebnisse wurden dem Landrat nun vorgestellt. Main-Tauber-Kreis. Nach dem derzeitigen Schritt der Datensammlung, -erfassung und -auswertung können Mitte Mai die Auftaktveranstaltung mit der Vorstellung der ersten Ist-Analyse und die Überleitung... [mehr]

  • MuM-Jugend-Förderpreis Vergabe stand unter dem Motto "Der Jugend eine Chance - neue Wege!" / Kreative Ideen umgesetzt

    TV Niederstetten erhielt den ersten Preis

    Der erste Platz beim MuM-Jugend-Förderpreises 2016 für Sportvereine im Main-Tauber-Kreis ging an den TV Niederstetten. Platz zwei belegte die DJK Unterbalbach, Platz drei der SV Königshofen. Main-Tauber-Kreis. Unter dem Motto "Der Jugend eine Chance -neue Wege!" stand die Vergabe des MuM-Jugend-Förderpreises 2016 für Sportvereine im Main-Tauber-Kreis, die der... [mehr]

Mosbach

  • Ehrenamtspreis Vorschläge bis 31. Juli einreichen

    Engagement stärken

    In den 15 Jahren seit ihrer Gründung hat die "Bürgerstiftung für die Region Mosbach" heimische Projekte mit insgesamt rund 200 000 euro unterstützt. Notfallseelsorge, Tafelladen, Kinderschutz, Lesepaten, Gewaltprävention, Frauenhäuser, Behindertenhilfe, Hospizdienste oder Naturschutz sind Stichworte, die jedem etwas sagen und hinter denen auch jeder stehen... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Binau Maifeier mit Dr. Dorothee Schlegel

    Errungenschaften erhalten

    Zum Auftakt der Maifeier des SPD-Ortsvereins Binau im Dorfgemeinschaftshaus betonte Landtagsabgeordneter Georg Nelius, dass der 1. Mai als Feiertag weiterhin seine Berechtigung habe, denn wenn man sich außerhalb von Deutschland umschaue, sehe man sehr schnell, wie Menschenrechte und Solidarität eben nicht überall selbstverständlich seien. Es lohne sich also, sich... [mehr]

  • Augusta-Bender-Verein Werke der Schriftstellerin archiviert

    Literaturmuseum als Ziel

    Wer war Augusta Bender? Auf diese Frage gibt es viele Antworten: Ein Bauernmädchen, geboren 1846 in Oberschefflenz, eine begabte Frau und bedeutende Schriftstellerin, die Romane, Novellen und Gedichte schrieb, eine Wanderin zwischen der Alten und der Neuen Welt, eine Kämpferin für die Rechte der Frauen, eine leidenschaftliche Tierschützerin, eine Sammlerin von... [mehr]

Mudau

  • Jubiläumsabend beim Gesangverein "Frohsinn 1842 Mainzer Hofsänger überzeugten das Publikum in Mudau

    Viel mehr als nur den Karneval im Gepäck

    Vermutlich als einmaliger und exzellenter Genuss geht der Jubiläumsabend mit den Mainzer Hofsängern in die Annalen des Gesangsvereins "Frohsinn 1842" Mudau ein - das demonstrierte zumindest die euphorische Begeisterung im Saal. Der letzte Ton von der Schlusszugabe "Sasa" war noch mitten im Klang, als das Publikum in der gut gefüllten Odenwaldhalle wie auf Kommando... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Maimarkt Mannheim Landräte besuchten Stand der Touristikgemeinschaft

    Die Werbetrommel gerührt

    Beim Treffen der Landräte des Neckar-Odenwald-Kreises, des Landkreises Miltenberg und des Odenwaldkreises besuchten Dr. Achim Brötel, Jens Marco Scherf und der erste Kreisbeigeordnete Oliver Grobeis auf dem Maimarkt Mannheim den Stand der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO), der mit der hessischen Odenwald Tourismus GmbH betrieben wird. TGO-Geschäftsführerin... [mehr]

Niederstetten

  • Vorbachtaler Musikanten

    Jahreskonzert in der Alten Turnhalle

    Die Vorbachtaler Musikanten veranstalten ihr Jahreskonzert am Samstag, 6. Mai, um 20.15 Uhr in der Alten Turnhalle. Das Motto lautet "Tatort". Das etwas andere Konzert dreht sich in diesem Jahr um Mord und Totschlag. Denn auch die 45 Vorbachtaler sind infiziert vom "Tatort"-Virus und arbeiten sich an diesem Konzertabend an Verbrechen aller Art ab. Eine Inszenierung... [mehr]

  • Heute auf dem Marktplatz

    Japanisches Kirschblütenfest

    Fernöstliches Flair können Bürger und Gäste Bad Mergentheims am heutigen Mittwoch auf dem Marktplatz erleben. Ab 11.30 Uhr laden dort Bad Mergentheimer Schüler zu einem japanischen Kirschblütenfest ein. Hinter der Aktion steht die neue "Weltfairänderer"-Generation mit Schülern von Kopernikus-Realschule, Lorenz-Fries-Schule, Eduard-Mörike-Schule und von der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 3. bis 4. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr.... [mehr]

Osterburken

  • Priesterweihe Jan Lipinski verbrachte Diakonatsjahr in der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken

    "Die Freude am Glauben weitergeben"

    Für Jan Lipinski ist das Leben aus dem Glauben sinnstiftend und macht ihm Freude: "Diese Freude am Glauben möchte ich weitergeben und die Menschen in Verbindung mit Gott bringen." Auf seine zukünftige Tätigkeit freut sich der Theologe aus der Pfarrei St. Laurentius in Bad Rotenfels (Seelsorgeeinheit Gaggenau). Zusammen mit drei weiteren jungen Männern wird er am... [mehr]

  • Feuerwehr musste eingreifen

    Straßenlaterne sprühte Funken

    Eine funkensprühende Straßenlaterne meldete ein vorbeifahrender Zeuge der Buchener Polizei am Montagabend gegen 22.15 Uhr aus der Osterburkener Bahnhofstraße.Kunststoff-Fassung geschmolzenVermutlich aufgrund eines technischen Defekts war das Leuchtmittel der Lampe geplatzt. Durch den entstandenen Funkenflug begann die Kunststoff-Fassung zu schmelzen. Der... [mehr]

Ravenstein

  • Windstromleitung "SuedLink"

    Workshop in Oberwittstadt

    Der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW hat den Antrag bei der Bundesnetzagentur für den Beginn des förmlichen Verfahrens zur Bundesfachplanung - für das Windstromprojekt "SuedLink" für den Abschnitt E (Baden-Württemberg/Bayern) eingereicht. Damit startet das formelle Genehmigungsverfahren. In sogenannten Antragskonferenzen der Bundesnetzagentur wird der... [mehr]

Rosenberg

  • Generalversammlung beim TSV Rosenberg Großer Mehrspartenverein zählt 581 Mitglieder / Christof Geiger löst Jürgen Geiger im Vorsitz ab

    Ein "Macher mit Macht" nimmt seinen Abschied

    Zwölf Jahre war Jürgen Geiger Vorsitzender des TSV Rosenberg. Bei der Generalversammlung am Freitagabend im Sportheim verzichtete er, wie bereits vor einem Jahr angekündigt, auf eine erneute Wiederwahl. Als Nachfolger wurde Christof Geiger gewählt, der früher beim TSV erfolgreicher Spieler war. Nach dem Totengedenken ging der noch amtierende Vorsitzende Jürgen... [mehr]

Seckach

  • Persönliches Versprechen Eiserne Konfirmation nach 70 Jahren feierten Edith Schmidt, Inge Ihrig und Diakonisse Esther Kegelmann

    Jubelkonfirmation in Großeicholzheim gefeiert

    Gleich 17 Jubelkonfirmanden der Kirchengemeinde Großeicholzheim/Rittersbach konnten am vergangenen Sonntag ihre Jubelkonfirmation feiern. Gemäß der Predigt von Pfarrer Ingolf Stromberger in der Großeicholzheimer Laurentiuskirche durften sie erneut das persönliche Versprechen von Gott entgegennehmen: "Ja, ihr sollt meine Herde sein, die Herde meiner Weide, und... [mehr]

Szene

  • Keep it True Auch die 20. Geburtstagsausgabe des Königshöfer Musikspektakels untermauerte ihren Ruf als weltweit wichtigstes Metal-Underground-Festival

    "Da spürt man eine unglaubliche Solidarität"

    Jedes "Keep it True"-Festival ist etwas ganz Besonderes. Da machte auch das 20. "KIT" keine Ausnahme. Highlight in diesem Jahr: der Auftritt von Cirith Ungol, der Metal-Legende aus Amerika. Seit dem ersten KIT 2003 hatten die Veranstalter versucht, die Band zu verpflichten. Als fast niemand mehr daran glaubte, kamen die Jungs aus Amerika 2016 zum Schnuppern... [mehr]

  • FN-Interview Der Comedian Kaya Yanar stellt sich vor dem Auftritt am morgigen Donnerstag den Fragen unserer Zeitung

    "Ich will ein wenig inspirieren"

    Kaya Yanar, der Comedian, der durch die SAT1-Sendung "Was guckst du?" bekannt wurde, tritt morgen in der Posthalle in Würzburg mit seinem Soloprogramm "Planet Deutschland" auf. Im FN-Interview spricht er unter anderem darüber, was die Zuschauer in der Posthalle sonst noch erwartet, warum er sich über Vegetarier lustig macht, auch wenn er selbst einer ist und dass... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Projektwoche für Mädchen

    "Auf die Plätze, Technik - los"

    Für Schülerinnen der achten und neunten Klassen aus dem Main-Tauber-Kreis bieten die Agentur für Arbeit und die Lernende Region Heilbronn-Franken in den Sommerferien von Montag bis Freitag, 31. Juli bis 4. August, die Projektwoche "Mädchen und Technik" (MuT) an. Die Teilnehmerinnen haben die Möglichkeit, zu experimentieren, zu bauen, technische Berufe kennen zu... [mehr]

  • In der Stadthalle Tauberbischofsheim Die Badische Landesbühne gastiert am Montag, 22. Mai, mit der Komödie "Du (Normen)"

    "Normen" dreht den Spieß einfach um

    Die Badische Landesbühne zeigt am Montag, 22. Mai, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Tauberbischofsheim Philipp Löhles Komödie "Du (Normen)" in einer Inszenierung von Judith Kriebel. Tauberbischofsheim. Der junge Normen zieht oft den Kürzeren. Auf dem Schulhof gehört er nicht zu denen, die Prügel austeilen, sondern einstecken. Nicht ihm, sondern seinen... [mehr]

  • Tennisclub Tauberbischofsheim Grundschüler aus Distelhausen und Impfingen Low-T-Ball-Turnier

    Koordination, Motorik und Freude

    "Big day" für die sportlichen Grundschulen Distelhausen und Impfingen. Aus 100 Schülern der Klassen 14 beider Schulen kämpften sich 16 ins Finale des Low-T-Ball-Turniers des TC Tauberbischofsheim vor. Die Finalisten traten nach Klassen und Geschlecht getrennt unter der professionellen Organisation und Leitung von Clubtrainer Roland Klug und Sportwart Rudi Hauser... [mehr]

  • Frauenfußball Sieg für SG Dittwar/Tauberbischofsheim

    Kuhn erzielt das goldene Tor

    SG ASV/DJK Eppelheim - SG Dittwar/Tauberbischofsheim 0:1 Schuchmann, Cimander (85. Vaczei), Veith, Muck, Scheuermann, Schweizer, Peterle, Breuer, Kuhn, Sobotta, Adolf In der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald gewann die SG Dittwar/Tauberbischofsheim gegen den Tabellenletzten Eppelheim verdient mit 1:0. Das goldene Tor erzielte Johanna Kuhn in der 28.... [mehr]

  • Nachbarschaftshilfe Tauberbischofsheim Berichte und Ehrungen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung

    Rückblick auf arbeitsintensives Jahr

    Auf ein arbeitsintensives Jahr 2016 blickten die Mitglieder der Nachbarschaftshilfe zusammen mit der Einsatzleitung und dem Vorstand zurück. Es sei ein gutes Jahr gewesen, ohne größere Probleme oder Unfälle. Eine enorme Steigerung habe es in allen Bereichen zu verzeichnen gegeben: die Mitgliederzahl stieg auf 528, die Arbeitsstunden der Helfer auf über 21 000... [mehr]

  • Comedy beim Kunstverein Der Nürnberger Comedian, Rocksänger und Exzentriker "Bembers" alias Roman Sörgel gastierte im Engelsaal mit seinem Programm "Rock'n'Roll Jesus"

    Stimmgewaltig, skurril und fränkisch derb

    Was hat Jesus mit dem Rock'n'roll zu tun? Nun, gar nicht so wenig, wie man spätestens seit Andrew Lloyd Webbers Musical "Jesus Christ Superstar" weiß. Und die nun schon Jahrzehnte währende Affäre scheint noch keineswegs ausgestanden, sondern hat in Gestalt des selbst ernannten "Rock'n'roll Jesus" alias "Bembers" alias Roman Sörgel einen neuen ungekannten... [mehr]

Verschiedenes

  • Die mid-Zeitreise: Elektromobile noch unwirtschaftlich

    Aus Amerika (vor allem General Motors, Ford, Westinshouse) und England kamen in den letzten Wochen laufend Meldungen, wonach es gelungen sei, ein abgasfreies, elektrisch betriebenes Auto mit einem den Aktionsradius von bisher nur 40 bis 50 Kilometer übersteigenden Fahrbereich herzustellen. Bei den heute allgemeinen Forderungen nach Abgasfreiheit und Reinhaltung der... [mehr]

  • Hauptrolle für den Seat Ateca

    Seat fährt beim Heimspiel ins Rampenlicht. Die Hauptrolle spielt der Seat Ateca FR, der auf der Automobile Barcelona (11. bis zum 21. Mai 2017) sein internationales Debüt gibt. Und für was steht "FR"? Es ist die vierte Ausstattungslinie für das SUV neben "Reference", "Style" und "Xcellence". Die spanische Marke verspricht den Kunden mit den beiden Buchstaben... [mehr]

Walldürn

  • OWK wanderte

    Der Weg führte nach Balsbach

    Die Wanderung am 1. Mai führte den Odenwaldklub dieses Mal nach Balsbach. Unter Führung von Günter Schmidt machte sich die erste Gruppe mit 15 Wanderern von Buchen aus auf den Weg. Trotz angekündigtem schlechten Wetters erreichte man nach 17 Kilometern trockenen Fußes Balsbach. Dort wurde im Gasthaus "Zum Engel" eingekehrt. Nach der Begrüßung der zweiten... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Walldürn zog Bilanz Bei Rückblick positives Fazit gezogen / Mitglieder wurden geehrt

    Helfer haben wieder viel Einsatz gezeigt

    Neuwahlen und die Berichte prägten die Generalversammlung des DRK-Ortsvereins. Bei der Versammlung wurden auch langjährige Mitglieder geehrt und das Engagement der Aktiven gewürdigt. Walldürn. Dabei blicke der Ortsverein bei der Versammlung im großen Saal des Feuerwehrgerätehauses auf ein arbeitsreiches und sehr erfolgreiches Vereinsjahr 2016/17 zurück. Der... [mehr]

  • In der Schmalgasse

    Jugendfahrrad gestohlen

    Auf ein Jugendfahrrad war offenbar ein Unbekannter zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, aus. Der zwölfjährige Besitzer des Rads stellte es in der Walldürner Schmalgasse - mit einem Spiralschloss gesichert - ab. Als er am nächsten Morgen wieder losradeln wollte, war es weg. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein dunkelblaues Jugendfahrrad mit weißen... [mehr]

  • Am 14. Mai

    Konfirmation wird gefeiert

    In der evangelischen Kirchengemeinde wird am Sonntag, 14. Mai, das Fest der Konfirmation gefeiert. Es werden folgende Jugendliche konfirmiert: Samira Ackermann, Schönbornstraße 2; Philipp Hust, Mainzer Ring 12; David Mass, Dr.-Heinrich-Köhler-Straße 8; Albert Stobert, Küllstetter Straße 8; Angelika Stobert, Küllstetter Straße 8 (alle Walldürn); Erika... [mehr]

  • Ausstellung in der Volksbank Aktionsgruppe Badisch-Franken informiert über Ziele und Schwerpunkte

    Leader zeigt Flagge zur Europawoche

    Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Leader-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Badisch-Franken im Rahmen der Europawoche. Diesmal mit einer Ausstellung der Schwerpunktthemen und einem Infostand vom 2. bis 12. Mai in der Walldürner Filiale der Volksbank Franken. Im Beisein der Volksbank-Vorstände Rainer Kehl und Karin Fleischer, dem Bereichsleiter... [mehr]

Weikersheim

  • Freibad Neubronn Saisonbeginn voraussichtlich am 13. Mai

    Wasserrutsche ist nächstes Projekt

    Voraussichtlich am Samstag, 13. Mai, beginnt im Freibad Neubronn die neue Saison. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren, und der Förderverein hat in über 240 ehrenamtlichen Arbeitsstunden das Bad für den Sommer vorbereitet. Das Wasser kann nun eingelassen werden und der Badbetreiber den letzten "Feinschliff" vornehmen. Wie in den Vorjahren kann es auch... [mehr]

Werbach

  • Hauptversammlung Neuwahlen beim AGV Niklashausen

    Vorstand ist wieder komplett

    Nachdem in der Jahreshauptversammlung des Arbeitergesangvereins Niklashausen am 24. März keine neuen Vorstandsmitglieder gefunden wurden und die Wahl deshalb abgebrochen werden musste, konnten in der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Freitag alle Vorstandsposten zur großen Freude der Sänger nach vielen Gesprächen wieder besetzt werden. Ortsvorsteher... [mehr]

  • Kino in der Synagoge

    Zwei starke jüdische Frauen

    Nach der erfolgreichen Aufführung der vielfach prämierten Film-Satire "Zug des Lebens" im Oktober 2016 wird die Veranstaltungsreihe "SYNema - Filme im Betsaal" am 8. Mai mit dem Dokumentarstreifen "Jalda und Anna" fortgesetzt. "Jalda und Anna - erste Generation danach" zeichnet ein Porträt zweier Frauen, die heute selbstbewusst stolz und jüdisch in Deutschland... [mehr]

Wertheim

  • Volleyball Mixed-Mannschaften des VfB Reicholzheim krönen jeweils ihre hervorragende Saison

    "Dinos" und "Junge Wilde" holen sich Meisterschaft

    Die beiden aktiven Volleyballmannschaften des VfB Reicholzheim haben an ihren jeweiligen Abschlussspieltagen ihre hervorragende Saison mit zwei ersten Plätzen gekrönt. Während die zweite Mannschaft, die "jungen Wilden", bereits vor diesem letzten Spieltag als Erstplatzierter der Landesliga feststand, kämpften die "Dinos" in Mannheim in einem Fernduell mit dem TSV... [mehr]

  • Goldene Konfirmation 25 Frauen und Männer feierten in der Stiftskirche Jubiläumsgottesdienst

    Das Leben ist für alle ein Geschenk

    Vor 50 Jahren traten sie im Rahmen eines Festgottesdienstes in das kirchliche Erwachsenenalter über. Am Sonntag feierten 25 Frauen und Männer in der Stiftskirche die goldene Konfirmation. Wertheim. "Danke für diesen guten Morgen", erklang es, als die Jubelkonfirmanden am Sonntag mit Dekan Hayo Büsing feierlich in die Stiftskirche einzogen, "Danke, für jeden... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft Rückblick auf die vergangene Amtszeit / Ehrung für mehr als 30-jähriges Engagement

    Elisabeth Will verlässt das Vorstandsteam

    Die katholische Frauengemeinschaft St. Elisabeth Bestenheid führte bei der Generalversammlung auch Neuwahlen durch. Vorsitzende Angelika Suhl begrüßte die Anwesenden, und ging auf die Amtszeit ein, in der sich zwei Frauen, Angelika Suhl und Lydia Zimmermann, den Vorsitz teilten. Es habe sich sehr bewährt, den Vorsitz zu zweit zu übernehmen. Sie waren der... [mehr]

  • Motorradgottesdienst Rund 200 Teilnehmer trafen sich unter dem Motto "Zerreißt Eure Herzen - nicht Eure Bikerkutten"

    Für den Glauben Verantwortung tragen

    Der Motorradgottesdienst mit Segnung von Mensch und Maschine fand am ersten Tag des Wonnemonats Mai bereits zum fünften Mal im Kloster Bronnbach statt. Bronnbach. Etwa 200 Menschen nahmen an der Veranstaltung unter dem Motto "Zerreißt Eure Herzen - nicht Eure Bikerkutten" teil. Diakon Reiner Thoma und die Band "Eight for Fun" verbreiteten die Botschaften kraftvoll... [mehr]

  • Kapelle war das Ziel

    Gemeinde wanderte als Gemeinschaft

    Das Gemeindeteam von St. Lioba im Hofgarten unternahm kürzlich eine Wanderung zur Dreifaltigkeitskapelle nach Reicholzheim an. Dazu fand sich an der Kirche von St. Lioba eine große Anzahl von Gemeindemitgliedern ein. Auch aus anderen Teilen der katholischen Kirchengemeinde Wertheim sowie Familien mit Kindern und evangelische Christen aus Eichel schlossen sich an.... [mehr]

  • Funkenflug bei Maifeier

    Holzstapel ist abgebrannt

    Rund 20 Ster Holz verbrannten am Sonntag gegen 14.45 Uhr auf einem Grundstück im Gewann "Mannshub". Mehrere Personen hatten sich auf dem Freigelände getroffen, um dort ein Maifeuer anzuzünden. Nachdem dieses brannte, blies der relativ starke Wind Funken in Richtung eines rund fünf Meter entfernten Holzstapels und entzündete diesen. Nach erfolglosen... [mehr]

  • Aktion "Markt & Meer"

    Komm', lieber Mai und mache . . .

    Mit dem Motto "Komm lieber Mai und mache . . ." geht die Aktionsreihe "Markt & Meer" weiter. Am Samstag, 6. Mai, bereichern von 8 bis 14 Uhr neben den Stamm-Markthändlern des Wochenmarkts wieder Gaststände das Angebot. Dabei ist Sylvia Oberdorf, die Smoothies und sonstige Leckereien aus dem Thermomix präsentiert. Mit dem Dertinger Winzerwein verwöhnt Martin... [mehr]

  • In Graben gerutscht

    Lkw blockierte Landesstraße 506

    Weil ein Lkw beim Versuch, aus dem Gelände des Sauerstoffwerks bei Reichholzheim auf die Richolfstraße zu fahren, von der Straße abkam und in den Graben rutschte, war die Landesstraße 506 am Dienstagmorgen zwischen 10.30 und 12.30 Uhr blockiert. Der Verkehr konnte zeitweise über das Werksgelände geleitet werden. Von der Ladung des Lastwagens ging keine Gefahr... [mehr]

  • Rund 250 Euro Schaden

    Maibaum abgesägt

    Wer hat am Montagmorgen gegen 1.30 Uhr den Maibaum in der Holzkirchhäuser Straße in Kembach abgesägt und auf die Fahrbahn fallen lassen? Diese Frage stellt sich das Polizeirevier Wertheim und sucht Zeugen des Vorfalls. Ein Mann beobachtete zwei männliche Personen bei der Tat. Einer war zirka 1,80 Meter groß mit normaler Statur. Er trug einen dunklen Pullover,... [mehr]

  • CDU Ortsverband Bei Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Vorstandsgremium im Amt bestätigt

    Der CDU-Ortsverband Reicholzheim traf sich zur jährlichen Hauptversammlung im Gasthof "Riesen". Vorsitzender Johannes Dorbath begrüßte den Fraktionsvorsitzenden der CDU im Wertheimer Gemeinderat, Udo Schlachter, den CDU-Vorsitzendens Dörlesberg, Bernd Geißler und Ortsvorsteher Sebastian Sturm. Nach den üblichen Regularien und der Wahl von Udo Schlachter als... [mehr]

Wittighausen

  • Wittighausen 13 Kinder feierten jetzt ihre Erstkommunion

    Sonnenschein zum festlichen Tag

    "Strahle auf, strahle auf kleiner Stern, denn Jesus ist Dein Licht" - unter diesem Motto stand die Erstkommunion von sieben Mädchen und sechs Jungen in der Allerheiligen Kirche in Unterwittighausen. Sogar die Sonne folgte diesem Slogan und erfreute alle mit ihren Strahlen. An diesem schönen Tag fand ein sehr persönlicher und fröhlicher Gottesdienst mit Pfarrer... [mehr]

Würzburg

  • Amtsgericht Sechs Monate ohne Bewährung für 25-Jährigen

    Polizeibeamten massiv beleidigt

    Obwohl er angeblich nur der Polizei helfen und den Beamten um Mitternacht vor einer Kneipe in Würzburg Arbeit abnehmen wollte, ist ein 25-Jähriger aus dem Main-Tauber-Kreis vom Amtsgericht zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten verurteilt worden. Die muss er absitzen, denn, so sagte Richter Thomas Behl, eine zweite Bewährungs-Chance gebe es bei ihm nicht, und... [mehr]