Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 27. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

A-Junioren-Landesliga Odenwald

  • Fussball

    A-Junioren-Landesliga Odenwald: Der 22. Spieltag

    SV Eintracht NassigSG JuF WaldbrunnSportg.SG Neckarzimmern/Haßmersh.SV Nassig0:8SG Reicholz./Kü./Ui.SG Lauda/Grün./Wit.1:2SG Hettingen-BuchenSG Mudau0:0SG MudauSG Reicholzheim/Külsh./UissighSportg.TSV TauberbischofsheimSG Elztal2:0SG Bauland SüdSV Königshofen6:01.(1)SG Mudau20182058:6562.(2)SG Lauda/Grünsfeld/Wittighaus.20151457:25463.(3)SV Eintracht... [mehr]

Ahorn

  • Konzert Projektchor des Katholischen Kirchenchors begeisterte zusammen mit dem Anton Mangold Quartett

    Mit der Musik Emotionen geweckt

    "Das war ein Highlight im Veranstaltungskalender Eubigheims", so ein Besucher und meinte damit die musikalische Begegnung "Chor meets Jazz" mit dem Anton Mangold Quartett und dem katholischen Kirchenchor, der zu diesem Anlass einen Projektchor ins Leben gerufen hat. Die Moderatorinnen Birgit Hafner und Elisabeth Englert freuten sich über die vielen Musikfreunde, die... [mehr]

Aktuelles

  • BMW M8: Erster Aufgalopp am Nürburgring

    Zuerst die Enthüllung der BMW 8er-Studie auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este, gleich darauf schon die sportliche Variante in voller Fahrt: BMW gibt bei der Entwicklung der neuen Achter-Modellreihe ordentlich Gas - und kündigt auch gleich noch die Rennversion für die Rückkehr nach Le Mans an. Beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring lassen die Bayern ihren noch... [mehr]

  • Sicherheit Umluftschalter und Putzen helfen gegen Pollenflug

    Gefährliche Niesanfälle

    Zur Pollenzeit sollten Autofahrer den Innenraum häufiger putzen, um die Gefahr von Niesanfällen zu verringern. Aussaugen allein hilft aber nicht, erklärt der TÜV Thüringen. Mit einem feuchten Lappen sollten Allergiker Armaturenbrett, Mittelkonsole und andere Verkleidungsteile vom Staub säubern. Besonders auf Überlandfahrten schließen sie am besten die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 15. Jungerfinder-Auszeichnung 13-jähriger Kopernikus-Realschüler Rick Wonn ganz oben auf dem Treppchen / Tolle Ideen

    "Kreative Köpfe" sind auf Expansionskurs

    Mit seiner Schwimmstoppuhr "Timekeeper", überzeugte der 13-jährige Kopernikus-Realschüler Rick Wonn die Jury des Schüler-Erfinderwettbewerbs "Kreative Köpfe". Bad Mergentheim. Bei seiner "Timekeeper"-Erfindung blieb der Junge in seinem Element - dem Wasser. Sein Urkundenordner, der die Erfolge im Behinderten-Schwimmen bis hin zum Deutschen Meistertitel seiner... [mehr]

  • Im Kurpark am 11. Juni

    14. Regionaler Bauernmarkt

    Bunte Unterhaltung, Informationen und eine Vielfalt an regionalen Produkten erwarten die Besucher des Regionalen Bauernmarktes am Sonntag, 11. Juni, im Kurpark und in der Wandelhalle. Bereits zum vierzehnten Mal wird diese Veranstaltung von der Kurverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Land-Frauenverband Main-Tauber-Kreis und dem Bauernverband Main-Tauber-Kreis... [mehr]

  • Würth Industrie Service Hohe Kompetenz des Labors bestätigt

    Als offizielle Prüfstelle akkreditiert

    Das Prüflabor der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG ist spezialisiert auf Verbindungstechnik. Seit April 2017 ist es offiziell nach DIN EN ISO/IEC 17025 zertifiziert und für vorerst 24 normgerechte Verfahren als Prüfstelle akkreditiert. Die Bestätigung von unabhängiger Seite ist eine Auszeichnung für die hohe Kompetenz der Mitarbeiter sowie die umfassende... [mehr]

  • Workshop für junge Eltern Kost für Kinder nach dem ersten Lebensjahr zubereiten

    Damit die Nahrungsumstellung gelingt

    Das Landwirtschaftsamt bietet für junge Eltern die Veranstaltung "Essen wie die Großen - Kindgerechte Kost nach dem ersten Lebensjahr" an. Für den Workshop gibt es zwei Termine zur Auswahl, und zwar am Mittwoch, 31. Mai, von 18.30 bis 21 Uhr und am Donnerstag, 1. Juni, von 9 bis 11.30 Uhr. Die Veranstaltungen finden in der Kochwerkstatt des Landratsamtes,... [mehr]

  • Kurverwaltung Bernard Lange im Hotel "Das Schaffers" geehrt

    Dem Heilbad treu seit 30 Jahren

    Eine hohe Kurgastehrung nahm Kurdirektorin Katrin Löbbecke vor kurzem im Hotel "Das Schaffers" vor. Bernard Lange aus Ritterhude bei Bremen, Jahrgang 1946, ist bereits zum 30. Mal in Bad Mergentheim. Als gelernter Polizist war Lange viele Jahre im Dienst, bevor er Informatik studierte und anschließend in einer großen Spedition als Informatiker tätig war, wo auch... [mehr]

  • Stadtentwicklung am Ledermarkt Noch kein konkretes Nutzungskonzept vorhanden / "Die bestmögliche Lösung anstreben"

    Ehemaliges Gebäude der Tauber-Zeitung verkauft

    Seit Mai 2015 steht das Gebäude der Tauber-Zeitung, in dem der Verlag, die Redaktion und die Druckerei untergebracht waren, leer. Nun hat es einen neuen Besitzer. Bad Mergentheim. Ein weiterer Leerstand in der Innenstadt soll beseitigt werden. Der Bad Mergentheimer Geschäftsmann Dominik Möhler hat das ehemalige TZ-Gebäude über eine seiner Firmen erworben und... [mehr]

  • Konzert in der Wandelhalle Großes Sinfonieorchester des Landesverbandes Baden-Württembergischer Liebhaberorchester morgen um 15.30 Uhr zu hören

    Einig in der großen Freude am Musizieren außerhalb des eigentlichen Berufs

    Das Große Sinfonieorchester des Landesverbandes Baden-Württembergischer Liebhaberorchester (LBWL) gastiert am morgigen Sonntag, 28. Mai, um 15.30 Uhr mit einem Konzert in der Wandelhalle des Kurparks. Es ist das Abschlusskonzert eines im nahen Schloss Weikersheim stattfindenden Orchesterseminars, das über vier Tage in großer Besetzung gut 70 Musiker vornehmlich... [mehr]

  • "Bad Mergentheimer Opernnacht" Bunter Strauß zauberhafter und bekannter Arien und Melodien

    Hörenswerte Ensemble-Darbietung

    Eine "Bad Mergentheimer Opernnacht" mit Arien und Melodien verschiedener berühmter Komponisten präsentierte im Kursaal das Ensemble "Il Canto". Auf dem Programm standen bekannte Opernarien von Mozart, Wagner, Bizet, Lortzing, Puccini und Verdi. Mitwirkende waren Felicitas Frische (Sopran), Torsten Frisch (Bariton) und Roberto Gionfriddo (Tenor). Musikalisch... [mehr]

  • Junges Museum "Von Jaguar bis Zehenbär"

    Reise durch Jahreszeiten

    Wer im vergangenen Jahr auf den Spuren von Astrid-Lindgren-Figuren das Schloss samt Museum ganz neu entdeckt hat und anschließend viel Vergnügen beim Entwickeln einer eigenen Geschichte in der Buchhandlung Moritz und Lux hatte, der sollte in den diesjährigen Pfingstferien unbedingt wieder dabei sein, wenn Deutschordensmuseum und Buchhandlung im Rahmen der Reihe... [mehr]

  • TSV Markelsheim, Tennis Schleifchenturnier

    Saisonauftaktgelungen

    Puren Spaß hatten die Tennisspieler des TSV Markelsheim beim Freiluft-Saisonauftakt. Bei strahlendem Sonnenschein traten 18 Teilnehmer bei einem Schleifchenturnier gegeneinander an. Gestartet wurde mit der Auslosung. Im Vordergrund stand der Spaß am Spiel und so kam es dazu, dass die stärkeren Spieler ihren Mitspielern auch den einen oder anderen Tipp gaben und... [mehr]

  • Deutscher Mühlentag Bachmühle Hartmann in Markelsheim präsentiert sich am 5. Juni

    Tagesleistung liegt bei insgesamt fünf Tonnen Getreide

    In der heutigen Zeit vorwiegend industrieller Mehlproduktion stellen Mühlen oft nur noch Denkmale eines kulturellen Erbes dar. Doch es gibt sie noch - kleine Familienbetriebe, die mit der heimischen Landwirtschaft, Bäckereien, anderen mehlverarbeitenden Betrieben und Verbrauchern einen regionalen Kreislauf bilden. Ein Beispiel ist die Bachmühle Hartmann in... [mehr]

  • Ein halbes Jahrhundert Kindergarten Hachtel 30 Kinder und viele Festgäste feierten gemeinsam / Blick zurück und in die Zukunft / Buntes Programm

    Viel Liebe zum Detail zu entdecken

    Der Katholische Kindergarten Hachtel feierte vor wenigen Tagen sein 50-jähriges Bestehen. Hachtel. Bereits vor einem halben Jahrhundert, im Jahr 1967, wurde der Grundstein für den katholischen Kindergarten Hachtel gelegt. Möglich war dies dank Unterstützung der Diözese und insbesondere vieler Stunden Eigenleistung sowie den Spenden und dem Engagement örtlicher... [mehr]

Boxberg

  • Boxberger Maimarkt Tolle Stimmung beim Auftritt von Liane

    Auch Gäste aus der Oberlausitz jubelten mit

    Das Festzelt war am Donnerstagabend auf dem Maimarkt Boxberg brechend voll mit Besuchern, die alle die aus Funk- und Fernsehen bekannte Schlagersängerin Liane sehen und hören wollten. Ein Walldürner Urgewächs, der das große Glück ins Gesicht geschrieben ist. Herzlich empfangen wurde sie vor allen Dingen von Marktmeister Karl Hofmann, dieser die sympathische... [mehr]

  • Boxberger Maimarkt : Buntes Programm am Wochenende / Auftritt des Jodlers Takeo Ischi

    Japanisches Fernsehen kommt

    Bei echtem "Kaiserwetter" geht der Boxberger Maimarkt am Wochenende in seine heiße Phase. Ein abwechslungsreiches Programm wird im Festzelt geboten, darum herum lockt der Vergnügungspark sowie der Krämermarkt und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.FestbetriebDer Festbetrieb im Festzelt beginnt am heutigen Samstag um 12 Uhr. Um 14.30 Uhr beginnt dort der... [mehr]

Buchen

  • Basilika in Walldürn Auch Dominik Albert (Hettigenbeuern) und Lukas Biermayer (Seckach) wurden zu Diakonen geweiht

    "Vielfältiger Dienst am Nächsten"

    Erzbischof Stephan Burger freute sich bei der Vorstellung der Weihekandidaten in der Walldürner Basilika darüber, dass diese ihr Leben und Wirken den Händen Gottes anvertrauen. Neckar-Odenwald-Kreis. "Diakon zu sein bedeutet, dem Leben zu dienen": In diesem Sinne ermutigte Erzbischof Stephan Burger die sieben Männer, die er an Christi Himmelfahrt in der Basilika... [mehr]

  • Aktion Kinostühle, Filmprojektoren und mehr zu verkaufen

    Breites Angebot

    Bekanntermaßen hat die Stadt Buchen das seit Jahren leerstehende Areal des ehemaligen Gloria-Kinos in der Kellereistraße/Friedrichstraße 4 Ende 2016 gekauft. Ein konkretes Konzept für die weitere Nutzung gibt es bisher noch nicht. Ein erneuter Kinobetrieb an dieser Stelle wird aber wohl nicht zu realisieren sein - die vorab zu leistenden Umbauten und... [mehr]

  • Benefiz-Konzert

    Lausenberg wird zum Konzertsaal

    Musikklänge werden im Rahmen des Benefiz-Events "Help! Festival 2017", eines wohl einmaligen 24-Stunden-Open-Air-Spektakulums, die Luft über dem Freizeit-Areal "Limesanlage" zum Klingen und Swingen bringen. Ab 12 Uhr wird der Lausenberg ein naturnaher Konzertsaal sein, um 16.30 Uhr wird die heiße Phase eingeleitet: ununterbrochen Rock- und Pop-Klänge, dargeboten... [mehr]

  • Schützengesellschaft Buchen Gisela Schädle erkämpfte sich die Himmelfahrtsscheibe / 38 Teilnehmer traten beim Schießen um den Bürgerpokal

    Mit einem sicheren Zehner zum Sieg

    Ein volles Programm hatte die Schützengesellschaft Buchen an Himmelfahrt zu absolvieren. Buchen. Das Fest zum Gründungstag der Schützengesellschaft Buchen an Himmelfahrt - verbunden mit Waldgrillfest zum Vatertag, dem Scheiben- und Pokalschießen der SG-Mitglieder, dem Kampf um den Bürgerpokal, Bogenschießen sowie den Ehrungen des VBF-Schießens - führte bei... [mehr]

  • Bezirksmuseum Buchen Viele Menschen sind noch unbekannt

    Mitforschen ist gewünscht

    Nachdem sehr viele Aufnahmen von Orten, Gebäuden und Ereignissen entschlüsselt werden konnten, bleibt eine große Zahl von Porträts, die im Atelier von Karl Weiß entstanden sind, und zum großen Teil kaum noch zuzuordnen sein werden, da die Aufzeichnungen fehlen. Zur Zeit konzentrieren sich die Bemühungen auf ein Konvolut von etwa 600 Atelieraufnahmen, die... [mehr]

  • Projektfest an der Jakob-Mayer-Grundschule Mit dem Thema "Märchen, Sagen, Fabeln" auseinandergesetzt

    Schüler erlebten Unterricht einmal ganz anders

    Regen und Menschen strömten gleichermaßen fleißig zum Projektfest der Jakob-Mayer-Grundschule. Im Vorfeld des Festes hatten sich die Schulkinder eine Woche lang in klassenübergreifenden Projektgruppen intensiv, kreativ und phantasievoll mit dem Thema "Märchen, Sagen, Fabeln" auseinandergesetzt: Unterricht einmal ganz anders, außerhalb der gewohnten... [mehr]

  • Generalversammlung der "Berkediebe" Vorstand neu gewählt

    Tanja Gramlich neu ins Team gewählt

    Die Generalversammlung der FG Heeschter Berkediebe fand im Café Zuckerbeck statt. Nach den Berichten des Schriftführers und des Kassenwartes folgte die Entlastung des Vorstands. Da Mario Gramlich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr im Vorstands-Team mitarbeiten kann, stand eine Neuwahl auf der Tagesordnung. Ortsvorsteher Bernd Rathmann bedankte sich bei den... [mehr]

  • Kindergartenfest in Bödigheim Buntes Programm geboten

    Viel Spaß auf der Spielstraße gehabt

    Kinder, Erzieherinnen und Sonne strahlten um die Wette. Kein Wölkchen trübte den Himmel über Bödigheim und die Stimmung beim Fest des Kindergartens.GottesdienstDas Fest begann mit einem Gottesdienst in der Kreuzeskirche unter Mitwirkung der Kinder und eines Elternchors. Der ehemalige Bezirkskantor Michael Hanel leitete den Gottesdienst ein und Pfarrerin Angelika... [mehr]

  • Hufeisenturnier des Country&Western Clubs Buchen Auch Gäste konnten ihr Talent testen / Die Vereinsmeister ermittelt

    Waltraud Herberich und Günter Fischer vorn

    Seit Jahrzehnten ist es Tradition, dass der Country&Western Club an Christi Himmelfahrt sein vereinsinternes Hufeisenturnier durchführt. Erstmals 2016 wie auch in diesem Jahr auf der Schießanlage des Buchener Schützenvereins. Nach einigen Jahren ist das Turnier ohne Stechen verlaufen. Mit guten Wurfergebnissen, besonders bei den Damen, wurden hohe Punktzahlen... [mehr]

Creglingen

  • Frauen-Infofahrt

    Es sind noch Plätze frei

    Für die Frauen-Infofahrt am Mittwoch, 31. Mai, gibt der Maschinenring östlicher Tauberkreis folgende Abfahrtszeiten und -orte bekannt: 6.20 Uhr ab Bad Mergentheim/Tankstelle Wahl, 6.25 Uhr ab Igersheim/Parkplatz am Friedhof, 6.35 Uhr ab Weikersheim/Parkplatz Tauberwiesen, 6.45 Uhr ab Neubronn/Bushaltestelle am Berg, 6.55 Uhr ab Creglingen/ZOB am Schulzentrum. Es... [mehr]

  • Dorfbrunnenfest in Reinsbronn Ganz im Zeichen der ersten urkundlichen Erwähnung der Ortschaft vor 750 Jahren

    Handwerkermarkt-Premiere begeistert

    Wahrlich um die Wette strahlten beim Reinsbronner Dorfbrunnenfest sowohl die Sonne als auch Veranstalter und zahlreiche Gäste. Reinsbronn. Das Dorfbrunnenfest als traditionelle Himmelfahrtsveranstaltung war erstmals mit einem Künstler- und Handwerkermarkt verbunden und fand im Rahmen der ersten urkundlichen Erwähnung vor 750 Jahren statt. Besonders gut angekommen... [mehr]

  • Evangelische Kirche Inge Rupp war 33 Jahre lang Mesnerin an der Stadtkirche St. Peter in Creglingen / Nachfolger eingesetzt

    Hohen Einsatz für Gemeinde erbracht

    Stets im Einsatz für ihre Stadtkirche und die Menschen darin war Inge Rupp. Nach 33-jährigem Dienst als Mesnerin und 23 Jahren Engagement als Hausmeisterin im Gemeindehaus wurde sie verabschiedet. "Du hast danach gesucht", so würdigte Pfarrer Thomas Burk die scheidende Mitarbeiterin, "wie der Kirchenraum als Begegnungsstätte von Gott und Mensch seine ganz eigene... [mehr]

  • Romschloss Kulturzentrum ist nicht nur Geburtsort des Malers Alexander Macco, sondern auch die gute Stube Creglingens

    In letzter Minute vor dem Verfall gerettet

    Wenn im Romschlössle am Wochenende der 250. Geburtstag des Malers Alexander Macco gefeiert wird, erinnern sich die wenigsten daran, dass das Kulturzentrum vor 30 Jahren fast verfallen wäre. Creglingen. Der Maler Alexander Macco wurde vor 250 Jahren im heute "Romschloss" genannten Gebäude in der Romgasse geboren. Er war der Sohn des Verwalters Johann Friedrich... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nominierungen für die Europameisterschaft

    Björn Hübners Comeback

    Der Deutsche Fechter-Bund hat für die vom 12. bis 17. Juni stattfindenden Europameisterschaften in Tbilissi (Georgien) insgesamt 24 Fechterinnen und Fechter nominiert. Als Delegationsleiter des deutschen Teams wird in Tbilissi Sven Ressel, Sportdirektor des Deutschen Fechter-Bundes, fungieren. Das Team wird in den ersten Tagen der EM-Entscheidungen von Claudia... [mehr]

Fränky

  • "Superschön ist die Welt" Das ist die Devise des Kinderpopmusikers Felix W.

    Die FN verlosen drei Debut-Alben

    "Superschön ist die Welt": Das ist die Devise des Kinderpopmusikers Felix W. - und dieses positive Lebensgefühl möchte er auch gerne an sein junges Publikum weitergeben. Sein Debutalbum, das am 28. April bei Yeiyeiyei/Sony Music veröffentlicht wird, strotzt nur so vor Lebensfreude und vielen frischen und fröhlichen Songs. Felix W. ist mit seinen 27 Jahren der... [mehr]

  • Eine stinkige Mischung

    In Schwimmbädern ist meist ein besonderer Stoff im Wasser. Er heißt Chlor. Chlor tötet Keime im Wasser ab. Denn die könnten die Badenden krank machen. Die meisten dieser Keime schleppen die Schwimmer selbst mit ins Wasser. Sie lebten vorher zum Beispiel auf der Haut. Beim Baden gehen sie dann ins Wasser über. Das Chlor ist eigentlich geruchlos. Es riecht nur,... [mehr]

Freudenberg

  • Katholische Kirchengemeinde St. Wendelinus Rauenberg Mit einem bunten Pfarrfest wurde der erfolgreiche Abschluss der Kirchenrenovierung begangen

    Für alle ein triftiger Grund zur Freude

    Den erfolgreichen Abschluss der Kirchenrenovierung feierte die katholische Kirchengemeinde St. Wendelinus Rauenberg zusammen mit dem Kindergarten bei einem großen Fest. Rauenberg. Die offizielle Einweihung des renovierten Gotteshauses hatte man zwar schon beim Patrozinium im Oktober begangen. Damals fehlten allerdings noch die Kirchenbänke und die Bankheizung.... [mehr]

  • Infofahrt der Ortschaftsräte

    Kontakt zur Hauptstadtpolitik

    Auf Einladung von Nina Warken MdB nahm der Ortschaftsrat aus Rauenberg und Wessental an einer Fahrt mit dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung teil. Bei der viertägigen Fahrt standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, der Besuch von Bundestag, Bundesrat und der Gedenkstätte an der Bernauer Straße auf dem abwechslungsreichen und informativen Programm.... [mehr]

Fussball

  • FussballEntscheidungsspiel C1/C2 TBBTuS Großrinderfeld II - SV Nassig III 0:1

  • Meister-Interviews, Teil 1 Spielertrainer Andreas Beckmann hat SV Osterburken mit Kreisliga-Titel zurück in die Landesliga geführt

    "Jugendarbeit das große Pfund"

    Andreas Beckmann hat Großes vollbracht. Gleich bei seiner ersten Station als Spielertrainer ist er mit dem SV Osterburken Meister der Fußball-Kreisliga Buchen geworden und hat somit dem Verein den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga Odenwald beschert. Trotzdem ist Beckmann nicht 100-prozentig glücklich: Im letzten Spiel beim FC Donebach hat er sich den Fuß... [mehr]

  • Fußball Höpfingen III darf weiter von der A-Klasse träumen

    Beckerts Dreierpack ist die Basis

    FC Eubigheim - Höpfingen III 2:5 Eubigheim: Sebastian Zimprich, Dünzl, Michael Dötter, Felix Dötter, Falk Dötter, Gregor Englert, Kurzer (46. Celebi), Felix Englert, Sebastian Berger (46. Moritz Berger), Philip Zimprich, Körtge (68. Zink). Höpfingen: Schüßler, Farrenkopf (61. Schlie), Ott (65. Knörzer), Andreas Hauk, Kaiser, Stöckel, Beckert (70. Schell),... [mehr]

Fußball

  • Fußball Hollenbacher A-Junioren feiern vorzeitig den Klassenerhalt in der Verbandsstaffel Nord

    Geführt, zurückgelegen - Unentschieden

    FC Gmünd - FSV Hollenbach 2:2 Hollenbach: Süßmann, Baumann, Schmidt, Stark, Minder, Schülke, Hack (85. Paulo), Zucker (90. Siegele), Brenner, Uhl, Wojaczek. Tore: 0:1 (2.) Sebastian Hack, 1:1 (60.) Silas Klack, 2:1 (65., Elfmeter) Davud Vehab, 2:2 (71.) Julian Baumann. Die A-Jugendlichen des FSV Hollenbach erreichten ein 2:2 (0:1)-Unentschieden gegen den FC... [mehr]

Fussball

  • Fußball Wachbach liefert im Bezirkspokal-Endspiel eine überragende kämpferische Leistung, verliert aber im Elfmeterschießen

    Großer Einsatz bleibt unbelohnt

    SSV Gaisbach - SV Wachbach nach Elfmeterschießen 8:7 Gaisbach: Eberle, Jonathan Baur, Fichte, Reizer (76. Böhm), Beez (76. Dechant), Münch, Sterbenk, Minder, Kalis, Stephan, Nicolas Baur (84. Göller). Wachbach: Hadamek, Tittl, Scheidel, Volkert, Ettwein, Limbrunner, Gerner (65. Thissen), Kißling, Florian Dörner (90. Ruck), Thomas (74. Kaufmann), Hofmann. Tore:... [mehr]

  • Fußball Kreispokal-Endspiele in Königheim / C-Junioren des FV Lauda holen sich den "Pott" mit einem 3:1 gegen die SG Umpfertal / SVN bei B- und A-Junioren erfolgreich

    Nassiger Nachwuchs feiert "Double"

    Bei hervorragenden äußeren Bedingungen ermittelten am Donnerstag auf der bestens vorbereiteten Sportanlage des SV Königheim die Nachwuchsfußballer aus dem Fußballkreis Tauberbischofsheim die Kreispokalsieger. Insbesondere für den Nassiger Nachwuchs lohnte sich die Fahrt, denn sowohl die B-, als auch die A-Junioren nahmen den Kreispokal mit nach... [mehr]

Fußball

  • Fußball Niklas Schaffer aus Zimmern hat sich auf einem ungewöhnlichen "Bildungsweg" bis in die A-Junioren-Bundesliga vorgespielt / Nun U23 bei der TSG Hoffenheim

    Seiner Lernbereitschaft hat er das meiste zu verdanken

    Niklas Schaffer kam gegen Ende der Sommervorbereitung aus der Verbandsliga zur U19 der TSG Hoffenheim. Mit Fleiß und Disziplin hat sich der 18-Jährige in seiner ersten Bundesliga-Saison zu einer wichtigen Stütze gemausert. Während nahezu alle seine Mitspieler schon seit mehreren Jahren in einem Nachwuchsleistungszentrum spielen, hat es der junge Mann aus Zimmern... [mehr]

Fussball

  • Fußball Im Entscheidungsspiel der C-Klassen-Vizemeister im Kreis TBB trifft Torjäger Olgu Deniz Ugurlu gegen den TuS Großrinderfeld II in der 90. Minute per Elfmeter

    SV Nassig III hat das Etappenziel erreicht

    Großrinderfeld II - Nassig III 0:1 Großrinderfeld: Liebler, Berger, Kraft (67. Reinhart), Kees (73. Schröder), Egner, Lutz, Bauer, Englert, Michelbach, S. Horn, J. Horn (46. Meikheim). Nassig: Pleninger, Finck, Häußler, C. Kunkel, Vollhardt, Fertig, Schuhmacher, M. Kunkel (68. Busch), Schaber (39. Klein), Ugurlu, Henninger (78. Dworschak). Tor: 0:1 (90.,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Zwei Landesliga-Spiele gestern Abend

    VfR mit starkem Endspurt

    VfR Uissigheim - TSV Buchen 5:2 Uissigheim: Diehm (75. Markl), Kainz, Heerd, Marvin Füger, Sladek, Martin, Oettig, Morawietz (63. May), Louis Füger, Gros, Faulhaber. Buchen: Edelmann, Roos (63. Schwing), Horst, Münch, Penner, Großkinsky, Reimann (87. P. Gramlich), Makosch, Platonov, Gruslak, Tippelt. Tore: 1:0 (35.) Faulhaber, 1:1 (52.) Platonov, 2:1 (54.)... [mehr]

Handball

  • Handball Jonathan Mohr und Ove Villmann spielen mit der SG Kronau/Östringen im Halbfinale der deutschen B-Junioren-Meisterschaft

    Taubertäler vor großem Wurf

    Gegen die besten Vereine des Landes um die Deutsche Meisterschaft spielen - was für viele Handballer wohl für immer nur ein Traum bleiben wird, haben Ove Villmann und Jonathan Mohr geschafft. Die beiden Schüler aus dem Main-Tauber-Kreis stehen derzeit als Teil des B-Jugend-Kaders der SG Kronau/Östringen im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft in ihrer... [mehr]

Hardheim

  • "DFB-Mobil" in Gerichtstetten Junge Kicker hatten Spaß

    "Ein Gewinn für uns alle"

    Das "DFB-Mobil" des Badischen Sportbunds machte am Samstag am Sportplatz des SV Gerichtstetten Station. Der Verein hatte sich vor einiger Zeit um den Besuch des Mobils beworben hatte. Martin Bieser und Alexander Bluhm nahmen sich viel Zeit und erklärten den zwischen sechs und elf Jahre alten Spielern der E- und F-Jugend einige Regeln, wobei das Tollen auf dem Platz... [mehr]

  • Besuch im Mainfranken Theater Zuschauer spendeten Beifall

    "Nabucco" sorgte für Freude

    Mit insgesamt 50 Teilnehmern besuchte die VHS-Außenstelle Hardheim die Aufführung der spektakulären Oper von Verdis "Nabucco" im Mainfranken Theater Würzburg. Vor allem der grandiose Höhepunkt "Va, pensiero", aber auch die anderen ausdrucksstarken Musikstücke des Orchesters, der Solisten und des Chors überzeugten die Besucher.In der Zeit der 20er... [mehr]

  • Kindergarten St. Burkardus

    "Was macht mein Kind im Wald?"

    Auf Wunsch vieler Eltern stand der Elterninfoabend im Kindergarten St. Burkardus in Gerichtstetten unter dem Thema "Was macht mein Kind im Wald?". Während die Kinder mit drei Erziehrinnen zu ihrem Waldplatz marschierten, wurden die Eltern von der Leiterin Sylvia Hefner in der Einrichtung begrüßt, wo es zunächst einen theoretischen Einblick in die Waldpädagogik... [mehr]

  • Bei Grammer Keine Machtübernahme von Investorenfamilie Hastor / Vielleicht "nur ein Pyrrhussieg"

    Hastor-Anwalt kündigte bereits Widerspruch an

    Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine Entscheidung. Die Machtübernahme der umstrittenen Investorenfamilie Hastor beim bayerischen Autozulieferer Grammer ist gescheitert. Die Hauptversammlung lehnte die beantragte Absetzung des gesamten... [mehr]

  • Vorstandssitzung des OWK Hardheimer Ortsgruppe veranstaltet Liederabend mit Harald Immig und Ute Wolf / Sonnwendfest abgesagt

    Kooperationsmodelle mit anderen Wandervereinen geplant

    Für den Vorstand der OWK-Ortsgruppe Hardheim galt es am Dienstag im Gasthaus "Badischer Hof" wichtige Themen und Fragen anzusprechen. Während der Sitzung wurde festgelegt, die Vergabe der Urkunden für langjährige und die Übergabe des Deutschen Wanderabzeichens für besonders aktive Mitglieder am 8. September vorzunehmen. Danach wurde die Resonanz und die... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Verabschiedung Generationswechsel in der Röttinger Tagesstätte vollzogen

    Jahrzehnte im Einsatz zum Wohl der Kinder

    Ein Generationswechsel in der Leitung der Röttinger Kindertagesstätte wurde in den letzten Tagen vollzogen. Nach 47 Jahren geht eine der bisherigen Leiterinnen der Röttinger Einrichtung, Elisabeth Fackelmann in den Ruhestand. Ihre Kollegin in der gemeinsamen Leitung Gerda Rhein wechselt als Gruppenleiterin in die Krippengruppe und möchte damit ganz bewusst der... [mehr]

  • Wartehäuschen demoliert

    Lasterfahrer fährt einfach weiter

    Ein 60-jähriger Lkw-Lenker befuhr am Mittwoch gegen 11.30 Uhr die Kreisstraße 2677 von Wiesenbach in Richtung B 290. In der Ortsmitte Emmertsbühl, auf Höhe der dortigen Bushaltestelle, will er in den Gemeindeverbindungsweg in Richtung Schuckhof nach links abbiegen. Aufgrund der dortigen baustellenbedingten halbseitigen Sperrung, holte der Lkw vor dem Abbiegen... [mehr]

  • Landgericht Urteile nach Einbruch in Ruppertshofener Mastbetrieb / Tierschützer wollen möglicherweise bis vor das Bundesverfassungsgericht

    Puten-Prozess mit Präzedenzcharakter

    Nach einem Urteil im Prozess um den Einbruch in einen Ruppertshofener Putenmastbetrieb wollen Tierschützer den Rechtsstreit bis vor das Bundesverfassungsgericht fortführen. Heilbronn/Ruppertshofen. "Es tat so gut, dass meiner Aussage zu hundert Prozent geglaubt wurde", sagte der Ruppertshofener Landwirt nach der Urteilsverkündung am Heilbronner Landgericht. Drei... [mehr]

  • Schrozberger Rat Beschluss soll nicht wiederholt werden

    Querelen um Bestattungstermine

    Der Schrozberger Gemeinderat will einen Beschluss zum Streit über Beerdigungstermine nicht wiederholen, solange der Ausschluss eines Stadtrates nicht geprüft ist. Die Rechnung von Jacqueline Förderer ging nicht auf: Die Schrozberger Bürgermeisterin wollte erneut über einen Antrag abstimmen lassen, den der Stadtrat Hans-Joachim Feuchter für die "Wahlgemeinschaft... [mehr]

  • Körperverletzungen Zwei junge Männer verletzt

    Schläger ermittelt

    Ein 29-jähriger kam am Donnerstag gegen 16.20 Uhr zur Polizeidienststelle in Rothenburg ob der Tauber und erstattete Anzeige, weil er gegen 16 Uhr in der Nördlinger Straße in Rothenburg von vier jungen Männern geschlagen worden war. Der junge Mann hatte mehrere frische Wunden an Händen und Knien. Er wurde zur Abklärung der Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.... [mehr]

Höpfingen

  • Wanderung des Heimatvereins

    Kräuter und Pflanzen entdeckt

    Eine große Resonanz erhielt die pflanzenkundliche Wanderung, die der Heimatverein Höpfingen am Vorabend des Himmelfahrtstages angeboten hatte. Die Wanderwartin Birgid Ott begrüßte beim Start auf dem Parkplatz des Gasthauses "Zum Ochsen" zahlreiche Teilnehmer.Zweistündiger RundgangUnter der Leitung des fachkundigen Pflanzenexperten und Naturschutzwartes Rudi... [mehr]

  • Einweihung des Panoramawegs Waldstetter Tal Gottesdienst und Flurprozession veranstaltet / Mehrere Stationen auf einer Länge von 4,2 Kilometern

    Wünsche, aber auch Bedenken geäußert

    Mit einem Gottesdienst und einer Flurprozession feierlich eingeweiht wurde in Waldstetten der "Panaromaweg" nach Bretzingen. Waldstetten. Der von Waldstetten nach Bretzingen führende 4,2 Kilometer lange Weg erhielt seinen beziehungsreichen Namen Panoramaweg bereits im Jahre 2003. Zuvor war er 1990 als Naturschutzgebiet im Waldstetter Tal mit einer Gesamtfläche von... [mehr]

Igersheim

  • Gewerbegebiet "Neuseser Tal" Igersheim Das Boxberger Autohaus Belz errichtet auf einem Areal von rund 4000 Quadratmetern eine Zweigstelle mit Werkstatt

    Fünf neue Arbeitsplätze entstehen

    Das Gewerbegebiet "Neuseser Tal" in Igersheim erhält Zuwachs: Das Autohaus Belz aus Boxberg errichtet dort eine Zweigstelle mit Werkstatt. Igersheim/Boxberg. "Insgesamt werden rund eine Million Euro in Igersheim investiert", bestätigt Autohaus-Geschäftsführer Torsten Belz entsprechende Informationen unserer Zeitung.Bald geht's losAuf dem etwa 4000 Quadratmeter... [mehr]

  • Premiere am 1. und 2. Juli Auf der Sportanlage des 1. FC Igersheim steigt der erste Jedermann-Zehnkampf / Noch Anmeldungen möglich

    Spaß haben steht im Vordergrund

    Das Vorbereitungstraining auf diesen spannenden Wettkampf läuft auf vollen Touren. Die JMZK-Gruppe trifft sich jeden Donnerstag zwischen 19.30 und 21.30 Uhr auf dem Sportgelände im Erlenbachtal. Der Event soll Freizeitsportlern die Gelegenheit geben, das Feeling eines Zehnkampfs hautnah mitzuerleben. Dazu werden die zehn Disziplinen an den beiden Tagen wie im... [mehr]

  • Vom 27. Mai bis 2. Juni Erste "Jüdische Kulturtage"in der Region

    Wertvolles Wissen weitergeben

    In den Kommunen Igersheim, Creglingen und Bad Mergentheim finden von 27. Mai bis 2. Juni die ersten "Jüdischen Kulturtage" statt. Auf die Besucher wartet eine bunte, informative Woche rund um die jüdische Geschichte und Kultur. Nachfolgend ein Blick auf das geplante Programm: Samstag, 27. Mai, 19.30 Uhr: Auftaktveranstaltung im Deutschordens-Museum Bad Mergentheim... [mehr]

Jugendseite

  • Das Prinzip soll "Schule machen"

    Der Trend zeigt schon seit langem, dass mehr und mehr auf Nachhaltigkeit, Bio-Ware und Umweltfreundlichkeit geachtet wird. Gesunde Ernährung steht bei vielen ganz oben auf der Liste. Doch achten wir dabei auch darauf, worin das "Gute" verpackt ist? Denn oft ist nicht alles "grün", wo "grün" darauf steht. Bei vielen ist der Grundgedanke, übermäßigen und... [mehr]

  • Konsum reduzieren

    Seien es die eingestaubten Sportschuhe im Schrank, die wir nur aufheben, um ein- bis zweimal im Jahr joggen zu gehen, oder die gefühlt 32. Jeans, die sich nur minimal von den 31 anderen unterscheidet: Wir besitzen viele Gegenstände, die wir eigentlich gar nicht unbedingt brauchen. Die Konsumgesellschaft, wie wir sie heute haben, lebt es uns vor: Wir brauchen immer... [mehr]

  • Schwer, aber nicht unmöglich

    Eine Woche ohne Müll leben: Unsere Jugendredakteurin hat sich diesem Test gestellt. Nur einmal verstieß sie gegen die Regeln, die Gewohnheit war ihr in die Quere gekommen. [mehr]

Königheim

  • Forstwirtschaft Umwandlung des Forstbestands auf dem Kachelberg vorgesehen / Aus einem Schwarz- und Waldkieferbestand soll ein Mischwald werden

    Reisig soll die Naturverjüngung begünstigen

    Es sieht derzeit etwas wüst aus im Wald auf dem Kachelberg. Aber das ist gewollt. Das liegengelassene Reisig soll die Naturverjüngung begünstigen und somit die Umwandlung in einen Mischwald fördern. Königheim. Viele Königheimer sind ein wenig erschrocken, als sie in der letzten Zeit einen Spaziergang auf dem Kachelberg gemacht haben. Scheinbar planlos verstreut... [mehr]

Krautheim

  • Bei Dometic Seitz in Krautheim Neuer Warnstreik der IG Metall

    "Durchbruch erreicht"

    Zur Durchsetzung eines Tarifvertrages hat die IG Metall Schwäbisch Hall erneut die Beschäftigten der Firma Dometic Seitz in Krautheim zum Warnstreik aufgerufen - und zwar am vergangenen Mittwoch. Mehr als 200 Mitarbeiter legten zwischen 12 und 14.30 Uhr ihre Arbeit nieder.Mehr als 200 Mitarbeiter dabeiDas bestätigte Gewerkschaftssekretär Rüdiger Bresien gestern... [mehr]

Külsheim

  • Pension am Weedbrunnen Offizielle Einweihung gefeiert

    "Ein Zeichen nach vorne"

    Die "Pension am Weedbrunnen" in Külsheim wurde am Dienstagnachmittag offiziell eröffnet. Ilse und Klaus Reinhart, die mitten in der Brunnenstadt neue Übernachtungsmöglichkeiten geschaffen haben, freuten sich über eine ansehnliche Zahl an Gästen, darunter Geschäftspartner und Freunde, Mitarbeiter aller Art. Klaus Reinhart bedankte sich bei allen Beteiligten des... [mehr]

  • Sternwallfahrt Pfarrgemeinde Eiersheim pilgerte zur Josefskapelle

    Josef als Vorbild nehmen

    Zur Sternwallfahrt an die Josefskapelle im Gewann Langenfeld bei Königheim machten sich Pilger aus Eiersheim auf, um dort die feierliche Andacht mit den Pfarrgemeinden Königheim und Dienstadt zu feiern. Dazu ging uns vom Veranstalter folgender Bericht zu: Während der Prozession legte Pater Marius mit Pfarrgemeinderat Uwe Göbel drei Gebetsstationen ein, um dann an... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn Einstiegslohn für künstlerisch Beschäftigte wird zum 1. Juni 2017 erhöht / Haus hat sich außergewöhnlich gut entwickelt

    "Gerechte Gage für hervorragende Arbeit"

    Das Theater Heilbronn erhöht zum 1. Juni die Einstiegsgage für künstlerisch Beschäftigte nach dem Normalvertrag Bühne auf 2300 Euro pro Monat. Damit liegt die Anfangsgage für junge Schauspieler am Theater Heilbronn deutlich über der tariflich vereinbarten Mindestgage von 1850 Euro an deutschen Theatern. Das Theater hat ohnehin schon in der Vergangenheit die... [mehr]

  • Würzburger Mozartfest Einstimmung am 3. Juni auf vier Wochen voller Musik / Viele unterschiedliche Ensembles geben kostenlose Konzerte

    Die Innenstadt wird zur klingenden Bühne

    Es geht wieder los: Am Samstag, 3. Juni, ist Mozarttag. Von 12 bis 17 Uhr verwandelt das Mozartfest gemeinsam mit dem Stadtmarketing "Würzburg macht Spaß" zum achten Mal die Innenstadt in eine klingende Bühne und stimmt damit am Festival-Eröffnungswochenende auf vier Wochen voller Musik ein. Musiker jeden Alters aus Würzburg und Umgebung haben extra für den... [mehr]

  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall "Judas" von Lot Vekemans zum Auftakt

    Verrat durch einen Kuss

    Bevor die Sommersaison der Freilichtspiele Schwäbisch Hall am 14. Juni mit der Premiere von Goethes Roman "Die Wahlverwandtschaften" in einer Fassung von Gunter Heun im Haller Theaterzelt - der Ersatzspielstätte für das inzwischen abgebaute Globe Theater - und drei Tage später mit der Uraufführung von Andreas Gäßlers "Brenn 1548" auf der Treppe vor St. Michael... [mehr]

Landesliga Württemberg

  • Fussball

    Landesliga Württemberg: Der 29. Spieltag

    Aramäer HeilbronnTSV Schwaikheim0:5TSG ÖhringenTSV Schornbach2:0SKV RutesheimTV Pflugfelden5:4TURA UntermünkheimTSV Crailsheim0:0SpVgg 07 LudwigsburgTSV Heimerdingen0:1TV OeffingenSpvgg Gröningen-Satteld.0:1SV SchluchternVfL Brackenheim5:2SV FellbachFC Viktoria Backnang3:11.(1)TSG Öhringen29175746:33562.(2)SKV Rutesheim29174880:46553.(3)Spvgg... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Südafrika Nach mehreren harten Dürrejahren können die Farmer mit einer deutlich besseren Körnermaisernte rechnen / Sieben unterschiedliche Klimazonen / Der Export hat einen hohen Stellenwert

    Ein Land mit einer gespaltenen landwirtschaftlichen Struktur

    Nach mehreren harten Dürrejahren können jetzt die südafrikanischen Farmer mit einer Körnermaisernte rechnen, die um 87 Prozent höher liegt als in den zwei vorherigen von Trockenschäden geprägten Ernten. Jetzt wird Südafrika wieder zum Maisexporteur - und damit kann der Anstieg der Nahrungsmittelpreise rückgängig gemacht werden. Es wird weniger Winterweizen... [mehr]

  • GfK-Marktforschung Vier von zehn Deutschen verfügen über eine solche Einrichtung

    Grüner Vorgarten erfreut sich großer Beliebtheit

    Ein grüner, bepflanzter Vorgarten ist bei den Deutschen immer noch beliebt - auch wenn das Phänomen der tristen Schottergärten hierzulande immer mehr zu beobachten ist. Das geht aus einer aktuellen repräsentativen Marktforschung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hervor, die der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) im Rahmen seiner... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • St.-Antonius-Kirche Deubach Musikalische Benefiz-Maiandacht / Einnahmen gehen an Initiative "Regenbogen"

    Besinnlich und hinreißend

    Eine feierliche Maiandacht mit dem Titel "Maria Maienkönigin" fand in der sehr gut frequentierten St. Antonius-Kirche in Deubach statt. Auf dem Programm der Soiree zugunsten eines wohltätigen Zwecks standen eine melodische Mischung aus Marienliedern und Werken verschiedener Zeitepochen sowie von verschiedenen Komponisten. Ausführende waren die Gesangssolistin... [mehr]

  • Kindergarten St. Martin Oberlauda Spielplatzfest mit Segnung des Außenbereiches

    Nachwuchs-"Dorfrocker" sorgen für Stimmung

    Das Spielplatzfest am Sonntag im Kindergarten St. Martin Oberlauda war ein rundum gelungenes Fest. Den Auftakt gestalteten die Kinder mit einer sensationellen Aufführung. Das Schwein "Wutz" und das Schaf "Shaun" führten durch das Programm. Zuerst stellen die Kinder einen besonderen Tag auf dem Bauernhof vor. Denn es wurde ein Fest gefeiert und alle Tiere feierten... [mehr]

  • Viele Jahre in Messelhausen

    Pater feierte 75. Geburtstag

    75 Jahre alt wurde kürzlich Augustinerpater Christoph Weberbauer, Prior des Augustinerklosters Fährbrück und Wallfahrtsseelsorger an der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt und Sankt Gregor der Große, Fährbrück. Weberbauer wurde 1942 in Würzburg geboren und stammt aus Biebelried. Nach dem Abitur in Münnerstadt trat er in den Augustinerorden ein und legte 1966... [mehr]

  • Modenschau Drei Firmen zogen in Königshofen an einem Strang

    Sommerwind 2017 zeigte die Trends

    Volles Haus beim Raumausstatter Wegert in Königshofen war bei der Veranstaltung Sommerwind 2017 Sie wurde in enger Zusammenarbeit von drei Firmen ausgeführt. Die Bunte Feder" Frisör aus Königshofen, Modeboutique "Day by Day" aus Bad Mergentheim und Raumausstattung Wegert. Gezeigt wurden von über 25 Models in mehreren Durchläufen neue Trends der Haarmode mit... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zur gesetzwidrigen Verpachtung des Jagdbogens Wessental

    Wer wollte sich mit dem Vorgehen eine goldene Nase verdienen?

    Wie man dem Bericht der FN vom 16. Mai entnehmen konnte, ist der Jagdbogen Wessental in einer nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderats Freudenberg ohne Anhörung des Ortschaftsrates Wessental vergeben worden. Sehr merkwürdig, denn eine solche Vergabe wird doch in der Regel in einer öffentlichen Sitzung beschlossen, wie es kürzlich für den Jagdbogen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis Ergebnis der Herren 65 einer der wenigen Lichtblicke

    Bilanz des Spieltags fällt recht trüb aus

    Am Wetter lag es nicht, dass die Bilanz des jüngsten Spieltages für die Tennis-Teams aus Weikersheim recht trüb ausfiel.Herren 65 VerbandsstaffelWeikersheim - Stammheim 5:1 Bei großer Hitze über die Mittagszeit erreichte die Mannschaft erneut einen klaren Sieg und wird deshalb beim Aufstieg in die Oberligastaffel sicher ein Wörtchen mitreden können. Renk, der... [mehr]

  • Turnen Verbleib in der Verbandsliga in der Relegation gesichert

    Damen II der KTV schaffen den Klassenerhalt

    Die Turnerinnen der zweiten KTV-Damenmannschaft gewannen kürzlich ihren Relegationswettkampf. Mit mehr als fünf Punkten Vorsprung zum Zweitplatzierten TV Weingarten und weiteren vier Punkten zur SG Weissach im Tal bestätigte das Hohenloher Team seinen Verbleib in der Verbandsliga des Schwäbischen Turnerbundes. In Esslingen-Berkheim bestritten die acht Athletinnen... [mehr]

  • Volleyball U13 des TV qualifiziert sich für die "Württembergische"

    Freude über Platz 3

    Im Bezirk-Nord waren im Volleyball 17 Mannschaften der unter 13-jährigen gemeldet, darunter auch die jüngste Mannschaft des TV Bad Mergentheim. In der Vorrunde qualifizierten sich neun Mannschaften für die Bezirksmeisterschaft. Dabei zeigte Bad Mergentheim eine starke mannschaftliche Gesamtleistung. Die Spielerinnen setzten sich an zwei Wettkampftagen gegen... [mehr]

  • 15. Elpersheimer Pfingstlauf Am 4. Juni geht es ab 9.30 Uhr auf die verschiedenen Strecken entlang der Tauber

    Geschenkkorb für größte Gruppe

    Der 15. Elpersheimer Pfingstlauf um den "EnergieZentrum-Cup" wird am nächsten Wochenende stattfinden. Die bisherigen Wettervorhersagen versprechen beste Laufbedingungen. Für alle Laufsportbegeisterten in der Region wird ein Programm für alle Leistungsklassen geboten. Zusätzlich zu den umfassenden Wettbewerben für Jung und Alt ist wieder ein Staffelwettbewerb im... [mehr]

  • Schießen 20. Seniorenschießen des Bezirks Hohenlohe im Schützenhaus des SV Großaltdorf-Vellberg

    Sailer mit 200 von 200 möglichen Ringen

    Das 20. Seniorenschießen hatte der Schützenbezirk Hohenlohe im Schützenhaus Großaltdorf-Vellberg veranstaltet. Wieder waren erfreulich viele Schützen, teils mit Partner, der Einladung von Seniorenreferent Jürgen Hirth gefolgt, so dass das SV- Domizil im Ortsteil Großaltdorf sehr gut besetzt war. Nicht nur darüber war der Seniorenreferent des Bezirks sehr... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    SSV Seckach baut seine Führung aus

    Mit 810 Ringen baute der SSV Seckach I seine zum Auftakt errungene Führung in der Sportpistolen-Kreisklasse des Sportschützenkreises Buchen weiter aus, und Christian Gramlich, KKS Osterburken, war mit sehr guten 285 Ringen bester Einzelschütze. Gruppe A: SSV Roigheim I - SG Adelsheim I 768:763, SSV Seckach I (ohne Gegner) 810. - Einzel: Lothar Stasch, SSV Seckach... [mehr]

  • Schießen

    Vier Einzelschützen am Ende gleichauf

    Die SG Buchen I gewann das Ranglistenturnier der Kreisseniorenliga, Sportgewehr Auflage, vor dem KKS Osterburken II und der SG Buchen II. Zum Abschluss waren mit jeweils 289 Ringen Werner Mächtel, SG Buchen, Bernd Thimm, KKS Osterburken, Thomas Noe, SG Buchen und Hannelore Müller, SG Buchen die besten Einzelschützen. 4. Wettkampf: SG Buchen I 868, KKS Osterburken... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Königshöfer Teams weiter in der Erfolgsspur

    Aufsteiger schlägt sich bisher achtbar

    Erneut gingen beide Herrenmannschaften der Tennisabteilung Königshofen als Sieger vom Platz. Die Herren gewannen ihr Heimspiel gegen den TC Bödigheim mit 8:1. Die Mannschaft Herren 40 siegte gegen den TC Umpfertal knapp mit 5:4.Herren - 2. BezirksklasseSV Königshofen - TC Bödigheim 8:1. Chancenlos waren die Gäste gegen eine gut aufgelegte Mannschaft aus... [mehr]

  • Fußball Eubigheim in der Relegation "ausgeschieden"

    Ausfälle wogen doch zu schwer

    FC Eubigheim - Höpfingen III 2:5 Eubigheim: Sebastian Zimprich, Dünzl, Michael Dötter, Felix Dötter, Falk Dötter, Gregor Englert, Kurzer (46. Celebi), Felix Englert, Sebastian Berger (46. Moritz Berger), Philip Zimprich, Körtge (68. Zink). Höpfingen: Schüßler, Farrenkopf (61. Schlie), Ott (65. Knörzer), Andreas Hauk, Kaiser, Stöckel, Beckert (70. Schell),... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Land und Leute Pastoralreferent Dr. Thorsten Kapperer schreibt Doktorarbeit zum Thema "Leidenschaft und Fußball"

    "Es gibt keinen Fußballgott"

    "Fußball und Kirche durchziehen mein Leben, seit ich denken kann." Seine beiden Leidenschaften hat Pastoralreferent Dr. Thorsten Kapperer, Beauftragter für Jugend und Schule im Dekanat Bad Neustadt sowie Regionaljugendseelsorger, nun in einer Doktorarbeit zusammengebracht. "Leidenschaft und Fußball. Ein pastoral-theologisches Lernfeld" lautet der Titel des 464... [mehr]

  • Die letzte Bastion der Freiheit

    Unter allen Freuden- und Ehrentagen, die man gemeinhin feiern kann, ist der so genannte Vatertag sicher der am wenigsten glanzvolle. Da geht es nicht um eine gefühlte Dankesschuld (wie beim Muttertag), die man wenigstens einmal im Jahr abtragen muss. Da rottet sich nach alter Väter Sitte ein Männergrüppchen zusammen und zieht los - am besten nicht über zehn... [mehr]

  • Frankenfestspiele

    Freistaat erhöht um 30 000 Euro

    Ab 2017 erhöht der Freistaat Bayern seine Unterstützung für die Freilichtspiele um 30 000 Euro auf 140 000 Euro, so die Stadt Röttingen in einer Pressemitteilung. "Seit ein paar Monaten laufen die Gespräche hierüber", so Bürgermeister Martin Umscheid. Der zuständige Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle und die Kultusverwaltung erkennen mit dieser abermaligen... [mehr]

  • Häusliche Pflege

    Neue Verordnung im Blickpunkt

    Eine Informationsveranstaltung zur Unterstützungsangebote-Verordnung findet am Mittwoch, 30. Mai, um 14 Uhr im Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Sitzungssaal Haus II, Schmiederstraße 21, in Tauberbischofsheim statt. Sie richtet sich an die Träger dieser Angebote sowie an Personen und Institutionen, die künftig solche Angebote machen wollen. Silke Authenrieth vom... [mehr]

  • Frankenfestspiele Heute Abend-Start mit Jungen Chören

    Vorgeschmack auf mitreißende Aufführungen

    Die Abendspielzeit der Frankenfestspiele eröffnet: Am heutigen Samstag, 27. Mai um 19 Uhr präsentiert das Ensemble der Festspiele einen Vorgeschmack auf die Abendspielzeit, die vom 22. Juni bis 13. August dauert. Zuschauer können die musikalischen und szenischen Highlights aus den folgenden Stücken der großen Freilichtbühne erleben: Bertolt Brechts... [mehr]

Mosbach

  • Im Mosbacher Rathaussaal Deutsche Vorstellung eines englischen Handbuchs

    Übergabe von Buchpaketen

    Aus Anlass des 30-jährigen Jubiläums des Mosbacher Vereins AG Friedensforschung und Europäische Sicherheitspolitik (Afes-Press) und des bevorstehenden 70. Geburtstags seines Gründers und Vorsitzenden, des Mosbacher Politikwissenschaftlers Dr. Hans Günter Brauch, findet am Mittwoch, 31. Mai, um 19 Uhr im Rathaussaal in Mosbach eine Buchvorstellung in deutscher... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Sportwagen mit neuer Modellpalette am Start

    Jaguar F-Type erstmals auch als Vierzylinder

    Jaguar frischt den F-Type auf. Der Sportwagen aus Großbritannien rollt derzeit mit einer erweiterten Serienausstattung, zusätzlichen Optionen und einer neu sortierten Modellpalette an den Start. Die Preise beginnen dem Hersteller zufolge bei 66 200 Euro für das Coupé und 73 200 Euro für das Cabrio. Zu erkennen ist der Zweisitzer an neuen LED-Scheinwerfern. Innen... [mehr]

  • Neuwagen Skoda Karoq feiert im September Premiere

    Kompakt mit üppigem Platzangebot

    Der Skoda Karoq streift sein Tarnkleid ab. Nachdem sich die tschechische VW-Tochter bereits bei der Entwicklung des Yeti-Nachfolgers über die Schulter hat schauen lassen, wurde der kompakte Geländewagen nun zum ersten Mal im finalen Trimm gezeigt. Seine Publikumspremiere feiert er im September auf der IAA in Frankfurt, und der Verkaufsstart ist für den Herbst... [mehr]

  • Präsentation Zweite Auflage des Volvo XC60 kommt im Juli

    Nach dem Start folgt ein Hybrid

    Die zweite Auflage des Volvo XC60 steht vom 22. Juli an bei den Händlern. Der 4,69 Meter lange Herausforderer von Autos wie BMW X3 und Audi Q5 kostet mindestens 48 050 Euro und wird zunächst mit Allradantrieb und Achtgang-Automatik ausgeliefert, teilt Volvo mit. Mit schwächeren Motoren, Frontantrieb und Schaltgetriebe soll der XC60 aber mittelfristig auch... [mehr]

Niederstetten

  • Zwei Konzerte in Pfitzingen

    Erst die "Häckers", dann "Annaweech"

    Die Mundart-Kultband "Annaweech" spielt ein großes Open-Air-Konzert im Niederstettener Ortsteil Pfitzingen. Karten für den Auftritt gibt es schon jetzt. In der ganzen Region sorgt die Band stets für ausverkaufte Hallen. In Pfitzingen soll es ein Freiluftkonzert auf dem neuen Dorfplatz werden, originelle Verkleidungen und witzige Einlagen strapazieren die... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 27. bis 29. Mai. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 27. bis 29. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 27. bis 29. Mai. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Osterburken

  • Land und Leute Die elfjährige Arabella Thürl ist im Kader der nordbadischen Junioren-Dressurreiter erfolgreich / Vertrauen und Disziplin gehören für sie einfach dazu

    "Reiten und Pferde sind eine Einstellung"

    Die elfjährige Arabella Thürl aus Osterburken gehört zum Kader Nordbaden der Junioren-Dressurreiter. Aber so rosig sah es nicht immer aus. Osterburken. Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Und für Arabella Thürl trifft diese Weisheit wohl voll und ganz zu. "Unser Segen war, dass die Pferde da waren", erzählt ihre Mutter Susan Thürl, die... [mehr]

  • Sparkasse Neckartal-Odenwald 12 000 Euro aus "PS-Sparen und Gewinnen" kommen Projekten im Regionalmarkt Osterburken zugute

    Wertvolle Unterstützung für Vereine und Institutionen

    Die Kombination der Lotterie "PS-Sparen und Gewinnen" ermöglicht nicht nur tolle Preise, gleichzeitig wird auch Gutes für die Region getan, denn: Ein Teil des Loseinsatzes in Höhe von 25 Cent kommen gemeinnützigen regionalen Projekten in der Region zu Gute. Aus dem Lotterie-Reinertrag der Sparkasse Neckartal-Odenwald des Jahres 2016 in Höhe von insgesamt 80 000... [mehr]

Regionalsport

  • Duathlon Christian Trunk feiert großen Erfolg, doch wäre auch der Titel drin gewesen, hätte der Mudauer nicht so viel Pech mit Pannen gehabt

    Über Silber konnte er sich gar nicht so recht freuen

    Im saarländischen Sankt Wendel fanden die Europameisterschaften im Duathlon statt. Dabei mussten die Teilnehmer über die Mitteldistanz zunächst einen Zehn-Kilometer-Lauf absolvieren, bevor sie für 60 Kilometer aufs Rad wechselten, um den Wettbewerb mit einem zweiten Lauf über zehn Kilometer zu beschließen. Bei der Veranstaltung im Saarland, die zur... [mehr]

Reise

  • Altmühltal

    Entspannung oder Abenteuer pur

    Die schönsten Tage der Woche sind bekanntermaßen die freien, an denen man mal alle Fünfe gerade sein lassen kann. Nur wie man das - auch in diesem Jahr mit geschickter Planung einige Male verlängerte - Wochenende verbringen sollte, sieht jeder anders: Einerseits möchte man sich von den Strapazen des Alltags erholen, andererseits aber auch etwas erleben und seine... [mehr]

  • Niederösterreich Genussreisen im Mostviertel

    Kulinarische Überraschungen

    Typisch niederösterreichische Geschmackserlebnisse und reich gedeckte Tische bieten die neuen Genussreisen "Birne", "Dirndl" und "Wild", mit denen sich das Mostviertel dieses Jahr präsentiert. Die Region südwestlich von Wien ist vor allem bekannt für ihre über eine Million Obstbäume. Aus deren Früchten, vorwiegend Birnen, wird auch die namensgebende... [mehr]

  • Bodensee Urlaubsparadies für Erholungssuchende und Sportbegeisterte / Zahlreiche Vergünstigungen mit der BodenseeErlebniskarte

    Langeweile ist hier ein Fremdwort

    Warum in die weite Ferne reisen, wenn eine der schönsten Regionen im eigenen Land zu finden ist? Der Bodensee ist vor allem im Sommer ein Urlaubsparadies für Erholungssuchende, Sportbegeisterte und Kulturinteressierte. Rund um das Schwäbische Meer sind zahlreiche Veranstaltungen, Ausflüge und Ausstellungen zu finden, die täglich ein abwechslungsreiches und... [mehr]

  • Rheinradweg Spannende Europareise auf dem EuroVelo 15 mit "Vater Rhein" als ständigem Begleiter

    Von den Alpen bis zum Nordseestrand

    Die steilen Berge der Schweizer Alpen, ein Hauch von Frankreich, der sonnige Oberrheingraben, berühmte deutsche Weinbauregionen, das Großstadtflair des Niederrheins und die Küste der Nordsee in den Niederlanden - all das verbindet der Rheinradweg EuroVelo 15 auf 1233 Kilometern. Eine spannende Wegeführung durch vielfältige Natur- und Kulturlandschaften und eine... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Würzburger Repair-Café Kaputten Dingen wird neues Leben eingehaucht

    Eine letzte Chance für den Grill

    Ein klein wenig erinnert die Situation an einen Tierarztbesuch. Nur hilft man hier keinen Lebewesen, vielmehr soll kaputten Dingen wieder neues Leben eingehaucht werden. Im Wartebereich kommen die Besucher ins Gespräch. "Was haben Sie denn mitgebracht? Schlimm?". Wenn man dann aufgerufen wird, legt man behutsam den "Patienten" auf den Operationstisch und staunt,... [mehr]

Rosenberg

  • Kirchenkäserei Sindolsheim Im Juli soll mit dem Umbau des Gebäudes begonnen werden / Erste Arbeitseinsätze haben bereits stattgefunden

    Große Nachfrage nach den Käsesorten

    Für die von der Kirchenkäserei Sindolsheim produzierten Käsesorten besteht eine große Nachfrage. Zum etablierten "Thaddäus" kommt nun ein Brie mit dem Namen "Bartimäus" dazu. Sindolsheim. Fast ist die Kapazitätsgrenze der kleinen Käserei erreicht. Mit dem Bau der Kirchenkäserei soll im Juli begonnen werden. Diese und weitere Informationen erhielten die... [mehr]

Seckach

  • Leserbrief "Ich habe noch nie eine so große Vergiftung gesehen"

    Massives Bienensterben in Großeicholzheim

    Am Sonntag wurde ich zu einem Imker nach Seckach gerufen. Bei seinem Bienenstand stimmte etwas nicht: In Großeicholzheim hat der Imker an einem sehr schönen Platz 650 Bienenvölker stehen. Zuerst ist mir aufgefallen, dass an dem Bienenstand nachmittags, bei Sonnenschein, keine Bienen geflogen sind. Dann habe ich vor und hinter den Beuten im Rasen Tausende Bienen... [mehr]

Sport

  • Football U19 der Schwäbisch Hall Unicorns gegen Freiburg in der Favoritenrolle

    Gute Ausgangsposition verschaffen

    Zum Abschluss der Hinrunde in der Junioren-Football-Bundesliga empfängt die U19 der Unicorns heute um 15 Uhr die Freiburg Sacristans. Nach gutem Start in die Saison schwächelte der Aufsteiger aus dem zuletzt. Nach zwei Siegen zum Saisonauftakt gingen die Sacristans leer aus: Gegen die stärker eingeschätzten Gegner aus Stuttgart und Fürstenfeldbruck kassierte... [mehr]

  • Turnen Vielfältiges Rahmenprogramm beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin

    Viele Sportarten ausprobieren

    Das Berliner Rahmenprogramm zum Internationalen Deutschen Turnfest 2017 hält wiederum viele Aktionen zum Mitmachen und Sporttreiben bereit. Vom 3. bis 10. Juni ist die größte Wettkampf- und Breitensportveranstaltung der Welt mit bis zu 80 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Berlin zu Gast. Erstmals wird es ein ganz besonderes Berliner Rahmenprogramm geben:... [mehr]

Szene

  • Africa Festival Beste Bedigungen und eine optisch reizvolle Neuerung

    Award für Rama Diaw

    Die Eröffnungsfeier des 29. Africa Festival in Würzburg bei besten klimatischen Außenbedingungen wartete mit einer kleineren Änderung auf. Gab es in den letzten Jahren regelmäßig eine gemeinsam von Ibrahima Ndiaye und Sarah Bergh moderierte Programmabfolge, die den verschiedenen Redebeiträgen, der Preisverleihung und kürzeren Musikbeiträgen den angemessenen... [mehr]

  • Der Spaß geht weiter Dieter Thomas Kuhn kommt "Im Auftrag der Liebe" nach Heilbronn

    Kunterbunte Mega-Party

    Schlager in seiner schönsten Form dank Dieter Thomas Kuhn & Band - und die Fans sind süchtig danach. Deshalb kommt Dieter Thomas Kuhn auch im Sommer mit seiner Band wieder nach Heilbronn, um am Samstag, 24. Juni, um 20 Uhr im Wertwiesenpark bei der Schlagerparty des Jahres so richtig abzufeiern. Die unglaubliche Freude und der Spaß, den sowohl die Fans als auch... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Vortrag für Senioren

    "Medikamente im Straßenverkehr"

    Ein Vortrag für Senioren zum Thema "Sicherheit im Straßenverkehr" findet am Donnerstag, 1. Juni, um 18 Uhr im BildungsCafé von Netzwerk Familie, Schmiederstraße 25, statt. Lioba Zäuner, die Moderatorin dieser Veranstaltung, befasst sich als Apothekerin mit dem Thema: "Medikamente im Straßenverkehr" und weist auf besondere Gefahren hin: Die Wirkung von... [mehr]

  • Bürgermeister besucht "Ligna"

    In dieser Woche fand in Hannover die "Ligna" statt, die weltgrößte Fachmesse für Forst- und Holzwirtschaft. Als einer der größten Aussteller war die Tauberbischofsheimer Weinig Gruppe vor Ort (die FN berichteten). Wie zu jeder "Ligna" überzeugte sich auch Bürgermeister Wolfgang Vockel (Zweiter von rechts) an dem rund 4000 Quadratmeter großen Stand der Weinig... [mehr]

  • Distelhäuser Pfingsttage Besucher erwartet vom 3. bis 5. Juni ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten / Wolfgangsritt hat eine lange Tradition

    Edle Rösser und prächtige Gespanne erhalten den Segen

    Jedes Jahr pilgern über 1000 Gläubige aus der näheren Umgebung und oft über 100 Reiter und zahlreiche prächtige Gespanne zu den alljährlichen Pfingstprozessionen nach Distelhausen. Vom 3. bis 5. Juni gibt es wieder ein buntes und attraktives Rahmenprogramm rund um das Festzelt am Sportplatz mit Musik- und verschiedenen Aktivitäten für die großen und kleinen... [mehr]

  • Jahrgang 1936/37 feierte frohes Wiedersehen

    Wieder einmal sind fünf Jahre um - wieder trafen sich Menschen, die sich seit der Schulzeit vertraut sind. Es ist der Jahrgang 1936/37, in die Kriegs- und Nachkriegsjahre hineingeboren - dankbar fürs Überleben und die Erinnerung an eine trotz aller Schwierigkeiten doch noch schöne Zeit. Das Gedenken an verstorbene Mitschüler beim Friedhofsbesuch, das Foto an... [mehr]

  • Badische Landesbühne Die satirische Komödie "Du (Normen)" wurde in der Stadthalle aufgeführt / Theaterstück offenbarte Schwächen

    Ohne Rücksicht auf Verluste zum Erfolg

    In einer Inszenierung von Judith Kriebel zeigte die Badische Landesbühne in der Kreisstadt die Komödie "Du (Normen)" von Philipp Löhle, einem 38-jährigen, aktuell angesagten Theaterautor und Regisseur. Tauberbischofsheim. In Zeitraffer wird das Leben eines Durchschnittstypen namens Normen von der Entstehung der Erde, des Lebens, der Geburt bis zum skrupellosen... [mehr]

  • Ehemaliger Rewe-Markt in der Ringstraße Bürgermeister Vockel geht davon aus, dass der Eigentümer die Räume nicht veräußern will / Fitnessstudio als neuer Mieter

    Stadt will kaufen, aber nicht mieten

    Die städtische Mediothek wird voraussichtlich nicht in den ehemaligen Rewe-Markt in der Ringstraße umziehen. Nach Lage der Dinge eröffnet dort aber schon bald ein Fitnessstudio seine Pforten. Tauberbischofsheim. "Wir werden die Baugenehmigung für das Fitnessstudio im alten Rewe-Markt in der kommenden Woche erteilen. Es gibt keine Gründe, die dagegen sprechen",... [mehr]

Testberichte

  • Test Audi Q 7 e-tron 3.0 TDI quattro SUV mit Plug-in-Hybridantrieb hat eine rein elektrische Reichweite von rund 50 Kilometern

    Leiser Gigant mit Akku und Ausdauer

    Elektrisch fahren ist ein Erlebnis. Elektrisch Q 7 fahren ist eine andere Dimension. Wenn der gigantische e-tron fast lautlos Fahrt aufnimmt, bleibt einem glatt die Spucke weg. Es ist nicht leicht, Worte für diese ganz besondere automobile Erfahrung zu finden. Dieses Gefühl zu beschreiben, wenn man zum ersten Mal hinter dem Steuer des Audi Q 7 e-tron Platz nimmt... [mehr]

  • Im Test Der Porsche Panamera präsentiert sich in der zweiten Auflage ästhetischer als sein Vorgänger / Enorm hoher Preis

    Wie ein brüllendes Raubtier

    Kaum eine Marke in Deutschland wirkt auf Autointeressierte so stark wie Porsche. Sportliche Fahrleistungen, satter Sound, kraftvolles Design - ein Inbegriff für hohe Ingenieurskunst. Neben der Legende 911 haben die Zuffenhausener in den vergangenen Jahren immer mehr Nischen besetzt - bis hin zur viertürigen Limousine. Und genau diese, der Panamera, geht nun in der... [mehr]

Verschiedenes

  • Ratgeber Vorsorge mit mehreren Optionen möglich / Autoclubs, Versicherungen und Hersteller bieten Hilfe an

    Für eine Panne richtig gerüstet

    Bleibt das Auto liegen oder springt erst gar nicht an, schießen viele Fragen durch den Kopf: Wo ist die nächste Werkstatt und wie komme ich da hin? Welchen Abschleppdienst erreiche ich am besten und was kostet das? Weniger hilflos und auch finanziell abgesichert fühlt sich, wer für den Pannenfall vorgesorgt hat. Zum Beispiel als Mitglied im Autoclub. Der ADAC mit... [mehr]

  • Aus zweiter Hand Der Fiat 500 schneidet bei Prüfungen des TÜV und bei der Pannenstatistik des ADAC schlecht ab

    Nicht immer verlässlich

    Der Fiat 500 trat die Retrowelle nicht los, aber surfte ganz schön gut auf ihr. Das Design des Kleinstwagens aus Italien gilt als gelungene moderne Wiederaufnahme der Formensprache des Vorbilds Nuova 500 von 1957. Doch das Auto mit den Kulleraugenscheinwerfern - so niedlich ihn seine Fans auch finden mögen - ist technisch von der ziemlich unzuverlässigen Sorte.... [mehr]

Walldürn

  • Seniorennachmittag Anni Sans und Kurt Schretzmann schilderten ihre Erlebnisse

    Auf dem Jakobsweg gewandert

    Große Resonanz fand der Seniorennachmittag der "60-Plus" im Pfarrzentrum. Den Magnet der Veranstaltung bildete hierbei der Reisebericht vom Ehepaar Anni Sans und Kurt Schretzmann-Sans über ihre 17-tägige Wanderung auf dem Jakobsweg. Während Anni Sans über die Jakobslegende berichtete, führte ihr Ehemann seinen selbstgebauten "Caminotrolly" vor, ein Rucksack,... [mehr]

  • Chor "Klangfarben" gastiert Auf Abschiedstournee

    Gospel- und Popsongs

    Auf ihrer Konzertreise machen die rund 60 Sänger von "Klangfarben", dem Chor des Katholischen Universitätszentrums Heidelberg, am morgigen Sonntag Station in der evangelischen Kirche in Walldürn.Swing am KlavierAb 17 Uhr erklingen die ersten Töne des Konzerts mit Liedern wie "We are the world" oder "Ain't no mountain". Auf dem Programm steht außerdem eine bunte... [mehr]

  • Zehn Jahre "Kunst im Kaiserhof" Jubiläumsausstellung mit Werken von Bertold Bier, Helga Schimandl und Wolfgang Macht eröffnet

    Große Kunst, die Emotionen weckt

    Mit der Ausstellungsreihe "Kunst im Kaiserhof" bietet das Museum "Zeit(T)räume" seit zehn Jahren Künstlern aus der Region eine Plattform, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Walldürn. Ausdrucksstarke Kunst im besonderen Ambiente des Museumshofs der Familie Kaiser: Seit zehn Jahren lockt diese einzigartige Kombination während des Blumen- und... [mehr]

  • Im Verbandsindustriepark

    Hausausstellung bei der ZG

    Im neuen Raiffeisen Baucenter und Technikzentrum der ZG im Verbandsindustriepark in der Industriestraße 5 findet am Wochenende eine Hausausstellung statt. Am Samstag, 27. Mai, und am Sonntag, 28. Mai, von 10 bis 18 Uhr können Interessenten die große Maschinenausstellung vom Rasenmäher bis zum Mähdrescher besuchen und sich im Zentrum umschauen. Am Samstag ist um... [mehr]

  • In Schneeberg Ortsfamilienbuch wird herausgegeben / Herausgabe für Ende 2017 geplant

    Informationen über Familien gesammelt

    Über die Herausgabe eines "Ortsfamilienbuches Schneeberg" informierte im Wirtshaus am Sportplatz Theodor Stolzenberg (Weckbach) rund 40 interessierte Bürger. In seinem Vortrag schilderte er die Vorarbeiten dazu, so wurden von ihm alle Eintragungen in den Standesamtsbüchern der Marktgemeinde (ab 1870) und in den Kirchenbüchern der Pfarrei Schneeberg (ab 1689) und... [mehr]

  • Am Sonntag

    Nacht der Lichter in der Basilika

    Seit vielen Jahren findet in der Basilika Walldürn die Nacht der Lichter statt. In diesem Jahr allerdings nicht wie gewohnt vor Christi Himmelfahrt, sondern erst am Sonntag, 28. Mai, um 19.30 Uhr in der Basilika. Im Rahmen des weltlichen Blumen- und Lichterfestes setzt der Singkreis mit diesem Abendgebet auch einen geistlichen Impuls. Die kurzen, sich wiederholenden... [mehr]

  • 60. Geburtstag Stadtoberverwaltungsrat Helmut Hotzy wird 60 / Seit 30 Jahren Hauptamtsleiter

    Stütze für Stadt und Kirchengemeinde

    Seinen 60. Geburtstag feiert am heutigen Samstag der Walldürner Hauptamtsleiter Helmut Hotzy. Der Jubilar wurde am 27. Mai 1957 in Walldürn geboren. Er begann am 1. September 1974 bei der Stadt Walldürn die Beamtenausbildung im gehobenen Dienst. Von 1977 bis 1979 absolvierte Helmut Hotzy sein Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl, das... [mehr]

Weikersheim

  • Weinprobe im Dunkeln Abend voller Eindrücke und Genüsse im Echter-Keller

    Dem Geschmack vertrauen

    Leckere Weine, eine vielfältige Auswahl an kulinarischen Genüssen und Harfenspiel prägten einen unvergesslichen Abend bei der "Weinprobe im Dunkeln" im Julius Echter-Keller in Laudenbach. Die gemütliche Atmosphäre des Kellers konnte man bei diesem Event erst später genießen. Andrea Büttner, Winzerin aus Laudenbach und Doreen Hartmann, noch aktuelle... [mehr]

  • Albverein Weikersheimer in der Fränkischen Schweiz

    Durch Täler und über Felsen

    Ein Wanderparadies, das seinesgleichen sucht ist die Fränkische Schweiz mit ihren zahlreichen Wanderwegen durch anmutige Täler, Dörfer und Felslandschaften. Einen Teil dieser wunderschönen Wanderregion erkundeten 17 Teilnehmer der Ortsgruppe Weikersheim im Schwäbischen Albverein bei einer Drei-Tageswanderung. Start und Ziel der ersten Wanderroute war Wannbach.... [mehr]

  • Ausbildungsmesse

    Gewinnspiel-Preise übergeben

    Im Rahmender Ausbildungskampagne "Get in touch with your future - Ausbildung undStudium 2018" veranstaltete das inWeikersheim ansässige Unternehmen "bdtronic" auf der Röttinger Ausbildungsmesse "Oberes Taubertal" ein Gewinnspiel für alle interessierten Jugendlichen. Vor kurzem begrüßte das Unternehmen die Gewinner am Hauptsitz Weikersheim. Sabine Reiser, die... [mehr]

  • Eröffnung Laudenbacher Bildstockweg wird vorgestellt

    In die Geschichte reisen

    Bildstöcke sind ein Bestandteil der Kultur und prägen an vielen Stellen Ortschaften und die Landschaft. Die Zukunftswerkstatt Laudenbach hat eine Initiative gestartet, um die Bildstöcke in und um Laudenbach wieder bekannter zu machen. Aus diesem Anlass wurde ein Faltblatt mit dem kleinen und großen Bildstockweg erstellt. In der Informationssschrift werden... [mehr]

  • Jubiläum Schiedsrichter-Obmann Kurt Immel leitet mit dem Duell Nassau "Allstars" gegen die Schäftersheimer "Elitekicker" ein ganz besonderes Spiel

    Zum 1000. Mal an der Pfeife im Einsatz

    Kurt Immels Jubiläum belebt eine Tradition in Nassau neu: Im "Deichstadion" duellierten sich die gastgebenden "Allstars" und die "Elitekicker" Schäftersheim - der Spaß stand im Vordergrund. Nassau/Schäftersheim. Mehr als eine Dekade ist es zwischenzeitlich her, seitdem es den letzten Vergleich zwischen beiden "Erzrivalen" im Nassauer-Bach-Tal gegeben hatte. Nun... [mehr]

Wertheim

  • "Du siehst mich, Gott"

    Sie haben mich gar nicht gesehen, beschwert sich eine Schülerin, als wir im Religionsunterricht darüber sprechen, wer denn beim Chorfest in Wertheim dabei gewesen ist. Offenbar war sie mit ihren Eltern dort und hat mir zugewunken. Aber ich habe wohl in eine andere Richtung geschaut und ihr Winken in der Menschenmenge nicht bemerkt. "Sie haben mich gar nicht... [mehr]

  • Mit Rollstuhl und Rollator

    Alltagstauglichkeit der Altstadt im Blick

    In einer gemeinsamen Aktion testen am Dienstag, 30. Mai, der Seniorenbeirat der Stadt Wertheim sowie Schülerinnen und Schüler der Johanniter-Altenpflegeschule das Wertheimer Straßenpflaster mit Rollstühlen und Rollatoren. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen heißt, sind für ältere oder behinderte Menschen holpriges Kopfsteinpflaster oder hohe... [mehr]

  • Der Verantwortung offensichtlich bewusst

    Wetten, dass? Wetten, dass dem einen oder anderen ein "so heiß müsste es jetzt auch nicht gerade sein" über die Lippen kommen wird? Stimmen die Vorhersagen, dann stehen uns nicht nur einige Sommer-, sondern sogar Hochsommertage bevor. Gut beispielsweise für unser Freibad, das damit hoffentlich den ersten Ansturm in diesem Jahr erlebt. Und wenn sich bewahrheitet,... [mehr]

  • Kultur auf der Burg in Wertheim Das Konzert "Café del Mundo & Azucena Rubio" begeistert rund 130 Zuhörer

    Eine wohltuende Leichtigkeit versprüht

    Das Konzert "Café del Mundo & Azucena Rubio" begeisterte etwa 130 Zuhörer am Donnerstagnachmittag auf der Burg in Wertheim über zwei Stunden lang. Wertheim. Jan Pascal und Alexander Kilian mit ihren Gitarren als "Café del mundo" und die kongeniale Flamenco-Tänzerin Azucena Rubio versprühten wohltuende künstlerische Leichtigkeit, die das Publikum spürten und... [mehr]

  • 25 Jahre kommunaler Kindergarten Waldenhausen Konzept wurde mehrfach an die sich verändernden Erfordernisse angepasst

    Einrichtung ist den Bürgern sehr wichtig

    Am Sonntag feiert der kommunale Kindergarten Waldenhausen seinen 25. Geburtstag. In dem vergangenen Vierteljahrhundert gab es in der Betreuungseinrichtung viele Veränderungen. Waldenhausen. Beim Blick in die Geschichte des Kindergartens Waldenhausen wird deutlich, wie bedeutend er für die Bewohner des Dorfes schon immer war und noch heute ist. Deshalb setzten sie... [mehr]

  • Ausgezeichnete Artisten kommen Der Zirkus Charles Knie schlägt am 4. und 5. Juli seine Zelte auf dem Reinhardshof auf

    Europas Top-Zirkus zu Gast

    Mit dem Zirkus Charles Knie kommt einer der letzten ganz "Großen" seiner Zunft nach Wertheim auf den Festplatz am Reinhardshof. Wertheim. Große Unterhaltung für alle Generationen und alle Altersklassen, dabei jung und modern mit vielen Gags und Überraschungen, so präsentiert sich der Zirkus Charles Knie. Er ist immer für eine Überraschung gut. In der Saison... [mehr]

  • Tennis Durchwachsenes Wochenende für die Mannschaften des Tennis- und Skiclubs Gelb-Blau

    Herren 40 erneut sieglos

    An einem durchwachsenen Wochenende für die Mannschaften des TSC GB Wertheim stechen die Damen 40 und Herren 50 mit zwei klaren Siegen hervor: Die Damen 40 gewannen beim TSV Heinsheim mit 8:1, die Herren 50 gegen die TSG TC Königheim/TSV Dittwar ebenso mit 8:1. Beide Mannschaften entschieden die Partien schon vor den Doppelpaarungen. In einer umkämpften Partie... [mehr]

  • "Willkommen in Wertheim" Wöchentlicher Treff für Frauen, egal welcher Nationalität

    Integration mit der Stricknadel

    Sie begrüßen sich fröhlich und beginnen munter auf Arabisch und Deutsch zu reden. Elf syrische Frauen, eine aus Kenia und drei Mädchen, treffen sich an diesem Donnerstag mit Christiana Hartel und Constanze Schwab vom Verein "Willkommen in Wertheim" in den Räumen des Frauenvereins. Jeden Donnerstag ist hier Handarbeitstreff, zu dem jede Frau, egal welcher... [mehr]

  • Altglas Belegte Parkplätze blockierten Abfuhrunternehmen die Zufahrt zum Container

    Schilder einfach zugeklappt

    Dass leere Gläser und Flaschen am Altglascontainer einfach abgelegt werden, ist eine generelle Unsitte. Im Fall des Containers nahe der Schule Alte Steige kam nach Schilderung des städtischen Ordnungsamts noch eine andere "Sünde" hinzu. Die Zufahrt zum Container war blockiert, so dass die geplante Leerung durch ein Abfuhrunternehmen nicht stattfinden konnte. Der... [mehr]

  • Dritter FCE-Vereinsspieltag

    Sportler zeigen ihr Können am Ball

    Der FC Eichel veranstaltet am Samstag, 3. Juni, zum dritten Mal einen Vereinsspieltag auf dem Soccer-Court. Dabei kommen nahezu alle Mannschaften, vor allem die Juniorinnen und Junioren, in den Genuss, ihr Können am Ball vor großem Publikum zu zeigen. Folgender Zeitplan wurde für den "Super-Fußball-Tag" ausgearbeitet: 11 Uhr Bambini, 11.45 Uhr F-Junioren, 12.45... [mehr]

Wittighausen

  • Zwei Flurneuordnungen Verfahren für die Bereiche "Insinger Bach" und "Wald" nehmen Formen an / Fast 300 Eigentümer betroffen

    Konflikte mit dem Biber vermeiden

    Die Planungen zu Flurneuordnungen "Insinger Bach" und "Wald" in Unterwittighausen bekommen zunehmend konkrete Formen. Unterwittighausen. Die Planungen zu zwei Flurneuordnungsverfahren in der Gemeinde Wittighausen bekommen zunehmend konkrete Formen. Wie bereits in öffentlichen Informationsveranstaltungen dargelegt wurde, plant die Untere Flurbereinigungsbehörde... [mehr]

Würzburg

  • Handy als "Orientierungshilfe"

    Biker lenkte mit nur einer Hand

    Handy statt Lenker: Mit nur einer Hand hat ein Motorradfahrer auf der Autobahn 7 in Unterfranken sein Gefährt gelenkt - und das bei Tempo 120. Wie die Polizei am gestrigen Freitag berichtete, war eine Zivilstreife bei Hausen (Landkreis Würzburg) auf den 35-Jährigen aufmerksam geworden, weil dieser nur eine Hand am Lenker seines Motorrollers hatte. Bei genauerem... [mehr]

  • Tatverdächtiger alkoholisiert

    Männer mit Waffe bedroht

    Ein 25-Jähriger aus dem Main-Tauber-Kreis wurde am Donnerstagabend in Erlenbach (Main-Spessart-Kreis) von einem ihm unbekannten Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Mit Hilfe eines weiteren Passanten konnte er den Angreifer entwaffnen und der Polizei übergeben. Der 25-Jährige war gegen 22.15 Uhr in Begleitung eines 20-jährigen Bekannten aus dem Landkreis... [mehr]

  • Hintergründe noch unklar 30 Meter tief gefallen

    Wanderer stürzte ab

    Nachdem am Donnerstagabend ein Wanderer vom Kalbenstein bei Karlstadt in die Tiefe gestürzt ist, befindet er sich nun in medizinischer Behandlung. Der 62-Jährige aus dem Landkreis Main-Spessart aufgefunden werden. Der Mann hatte nach einem Sturz von fast 30 Metern Tiefe schwere Verletzungen davon getragen. Der Verletzte konnte in dem schwierigen Gelände etwa zwei... [mehr]

Zweirad

  • Renn-Enduro KTM präsentiert die Zweitakt-Modelle 250 EXC TPI und 300 EXC TPI

    Absolute Neuheit in der Klasse

    Im März 2017 angekündigt, jetzt enthüllt: Im österreichischen Eisenerz hat KTM die Zweitakt-Modelle 250 EXC TPI und 300 EXC TPI mit Kraftstoffeinspritzung präsentiert - eine absolute Neuheit in der Klasse der Renn-Enduros, die als Kunden-Maschinen ohne weitere Überarbeitungen eingesetzt werden können. Die patentierte elektronische Kraftstoffeinspritzung... [mehr]

  • Ratgeber Je nach Alter des Nachwuchses gelten unterschiedliche Vorschriften

    Radfahren mit Kindern: Das müssen Eltern wissen

    Wer mit dem Nachwuchs auf dem Fahrrad unterwegs ist, muss einige Verhaltens- und Verkehrsregeln beachten. Was viele nicht wissen: Je nach Alter der Kinder gelten unterschiedliche Vorschriften für die Fahrt mit dem Drahtesel im Straßenverkehr. Bis zum vollendeten achten Lebensjahr dürfen Kinder mit dem Fahrrad nicht auf der Straße fahren, sondern müssen den... [mehr]