Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 26. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Frühlingskonzert am EBG Neben dem Sinfonieorchester und der Big-Band begeisterten die "Blowpipes", die Gitarren-AG, der Chor und zahlreiche Solisten

    Musikalische Kostbarkeiten präsentiert

    Klangvoll eröffnet wurde das Frühlingskonzert des Eckenberg-Gymnasiums Adelsheim von den "Blowpipes". Adelsheim. Unter der Leitung von Lilli Weitzel wurde mit einem Song von Stevie Wonder gestartet, der laut "Rolling-Stones-Magazin" den Platz 74 der 500 besten Songs aller Zeiten einnimmt: "Superstition". In der anschließenden Begrüßung versprach Moderator Bernd... [mehr]

Aktuelles

  • BMW Concept Link: Analog war gestern

    Wie sich BMW die Mobilität der Zukunft vorstellt, zeigen die Bayern immer wieder mit spannenden Konzeptfahrzeugen. Das neueste heißt Concept Link und ist ein futuristisches Motorrad, das in Design und Technik ganz neue Wege geht. Auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2017 wird BMW die Motorrad-Studie Concept Link zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren.... [mehr]

  • Ford-Konzern baut Führungspitze um

    Der Ford-Konzern stellt sich an der Spitze neu auf. Nachdem Anfang der Woche Vorstandschef Mark Fields seinen Hut nehmen musste und durch den als erfolgreichen Sanierer bekannten James Hackett ersetzt wurde, ging jetzt die Posten-Rochade munter weiter. So wird der bisherige Europa-Chef Jim Farley zweiter Mann in der Zentrale in Dearnborn. Auf seinen Stuhl rückt sein... [mehr]

  • Gesetzliche Versicherung zahlt bei Ausweich-Unfall

    Wer bei einem Unfall hilft und dabei verletzt wird, ist durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt. Doch wer haftet, wenn ein Verkehrsteilnehmer bei einem Ausweichmanöver Blessuren davonträgt? Im konkreten Fall wich ein Motorradfahrer einem Radler aus, der ihm die Vorfahrt genommen hatte. Dabei stürzte der Biker und verletzte sich schwer, berichten die... [mehr]

  • Hagelschaden: Was Autofahrer wissen müssen

    Viele Autofahrer kennen den Schreckensmoment: Nach einem heftigen Gewitter mit Hagel kann das Auto teils stark beschädigt sein. Zahlt dann die Kfz-Versicherung? Betroffene sollten schnell den entstandenen Hagelschaden mit Fotos dokumentieren und die Versicherung kontaktieren. Die zahlt, wenn das Auto voll- oder teilkaskoversichert ist. "Generell muss der Halter... [mehr]

  • Immer weniger deutsche Autos in Amerika

    Der Marktanteil deutscher Autobauer ist in den USA seit 2013 kontinuierlich gesunken. Im ersten Quartal 2017 konnten sich Autos "made in Germany" gerade Mal 7,3 Prozent des amerikanischen Marktes sichern. Ami-Schlitten haben in Deutschland eine bessere Quote. Als "deutsche Autobauer" wertet das CAR-Institut an der Universität Duisburg-Essen Audi, BMW (ohne Mini,... [mehr]

  • Iveco Daily Tourys: Oscarreifer Minibus

    IVECO Bus hat mit dem Daily Tourys den erstmals verliehenen Titel "International Minibus of the Year" eingeheimst. Die Auszeichnung wurde von der Jury des European International Bus & Coach of the Year Awards eingeführt. Damit werden Klein- und Midibusse gewürdigt, die für den gewerblichen Personentransport eingesetzt werden. Der Daily Tourys wurde nach... [mehr]

  • Jaguar XE Project 8: Lauter Superlative

    Jaguar Land Rover kündigt stolz ein Fahrzeug mit vielen Superlativen an. Die Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) hat den XE in die Finger bekommen und ihn zum "stärksten, agilsten und extremsten Performance-Jaguar aller Zeiten" mit Straßenzulassung gemacht. Die ersten Daten zum Briten-Renner namens XE Project 8 sind vielversprechend. Mehr als 400 kW/600 PS... [mehr]

  • Neue EU-Regeln zum Schadstoffausstoß

    Am 29. Mai 2017 will der Wettbewerbsfähigkeitsrat der EU neue Zulassungskriterien für Neuwagen beschließen. Autohersteller müssen künftig realistische Angaben zum Schadstoffausstoß machen. "Fast zwei Jahre nach Bekanntwerden des Dieselskandals stellt sich die Bundesregierung immer noch schützend vor die Autoindustrie. Statt die EU-Reformen bei der... [mehr]

  • Renault feiert 40 Jahre Formel 1

    Renault ist seit 40 Jahre in der Formel 1 aktiv - und hat sich den perfekten Rahmen für den Jubiläums-Auftakt ausgesucht. Im Rahmen des Grand Prix von Monaco kommen zwei historische Rennwagen und erfolgreiche Fahrer noch einmal zum Einsatz auf der legendären Strecke. Und ein Neuer wird erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. So wird Jean-Pierre Jabouille den... [mehr]

  • Vollgas-Aktion: Modernes Märchen für Mechaniker

    In der lauten Welt des Motorsports spielen Formel-1-Stars wie Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton stets die Hauptrolle. Wenn sie in ihren Boliden jetzt wieder mit irrwitzigem Tempo durch die engen Straßenschluchten Monte Carlos jagen, schauen Millionen Fans rund um den Globus wie gebannt zu. Doch ohne ein Team von vielen fleißigen Helfern würden die berühmten... [mehr]

Aschaffenburg

  • Per Haftbefehl gesucht

    Straftäter in ICE verhaftet

    Die Bundespolizei hat am Dienstagnachmittag erneut einen mit europäischem Haftbefehl gesuchten Mann festgenommen. In einem Zug bei Aschaffenburg wurde der Gesuchte verhaftet. Ein polnisches Gericht hatte den 25-Jährigen wegen zahlreicher Straftaten zu einer über vierjährigen Haftstrafe verurteilt. Zivilfahnder kontrollierten gegen 14.30 Uhr einen Bahnreisenden in... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Orgelwoche In der Marienkirche Bad Mergentheim

    "Biblische Lieder" im dritten Konzert

    Den Abschluss der Orgelwoche in der Marienkirche bildet am kommenden Sonntag, 28. Mai, um 19 Uhr ein im wahrsten Sinne "romantisches" Konzert. Manfred Birkhold (Bariton) und Hermann-Josef Beyer (Orgel) musizieren ein Programm mit Werken des 19. Jahrhunderts, der Epoche der Romantik. Im Mittelpunkt des Konzertes stehen die Biblischen Lieder op. 99 für Gesang und... [mehr]

  • Konfirmation Jugendliche in Wachbach eingesegnet

    "Gott liebt dich wie Du bist"

    Ihre Aufnahme in die Erwachsenengemeinde der evangelischen Kirche - die Konfirmation - feierten Sarah Bürckert, Daniel Ertl, Felix Kürschner, Katharina Haas, Lars Gebert und Lia-Luisa Markert mit Pfarrer Matthias Widmayer und Vikar Bastian Hein. Dass die Konfirmanden ihren Lernstoff beherrschten, hatten sie bereits am Samstag im Katechismus-Gottesdienst, der... [mehr]

  • Herbsthausen Gestern, am Vatertag, schon eifrig gefeiert / Noch viel Programm in den nächsten Tagen / Elf Buslinien befördern interessierte Besucher

    Bockbierfest ist wieder Anziehungspunkt

    Er hat fast schon Kultstatus erreicht, der Herbsthäuser Vatertag. Denn dann pilgern Väter, solche die es noch werden wollen und alle, die sich einfach als Vater fühlen, in das vorübergehende Mekka und die Heimat der Herbsthäuser Brauprodukte. Die "Musikkapelle Wachbach" und "Harthäuser Musikanten" sorgten gestern für die richtige Stimmung, bei der die Gäste... [mehr]

  • Schulschachmeisterschaften DOG-Mädchen holen zum zweiten Mal den Deutschen Meistertitel nach Bad Mergentheim

    Der Jubel war am Ende riesig

    Die Mädchenmannschaft des Deutschorden-Gymnasium trat im Finale der in Berlin ausgetragenen Deutschen Schulschachmeisterschaften der Mädchen gegen 25 weitere Schulen aus ganz Deutschland an. Als Vertreter Württembergs leistete sich das Team in der bewährten Besetzung Arinna Riegel, Elena Brunkardt, Fatima Youness und Nadine Weiß in sieben Spielen nur eine... [mehr]

  • Ortsverein tagte Zu wenig Kinderbetreuungsplätze in der Kernstadt / "Unbewiesene Verdächtigungen"

    Grüne fordern rasche Aufklärung

    Der Ortsverein der Grünen zeigte sich bei seiner jüngsten Versammlung sehr erfreut darüber, dass es nach zwei Jahren ohne, nun wieder einen Jugendgemeinderat geben wird. Der Dank gelte allen Kandidaten, die sich zur Wahl gestellt haben und bereit sind, sich für die Interessen von Jugendlichen in Bad Mergentheim einzusetzen. Die Grünen wollen den neuen... [mehr]

  • Bildstock "Heilige Familie" dank Unterstützerkreis restauriert

    Kleinod erstrahlt in neuem Glanz

    Für manchen Wanderer und Weingärtner ist er ein Ort der inneren Einkehr, der Bildstock "Heilige Familie" in einer Felswand am Tauberberg, hoch über Markelsheim. Des im Laufe der Jahrzehnte stark verwitterten Denkmals haben sich die vier Schwestern von "Jakobs Stubenmusik" und ihre Familien angenommen. Sie gaben und sammelten Geld für die Wiederherstellung, die... [mehr]

  • Fachtagung im Kursaal Hochkarätige Referenten weisen auf Handlungsfelder hin

    Multiresistente Erreger sind ein Problem

    Die Zahl von Erregern, die mit Antibiotika nicht mehr behandelt werden können, steigt. Ebenso gibt es immer mehr Betroffene. Prävention, Hygiene und umfassender Infoaustausch sind nötig. Bad Mergentheim. Es war eine Fachtagung aus aktuellem Anlass: Der Umgang mit multiresistenten Erregern (MRE) beschäftigt nicht nur Ärzte und Krankenhäuser sowie deren... [mehr]

  • Wildpark Ferienprogramm

    Nach Pfingsten einiges los

    Der Wildpark ist - von Experten ermittelt - die Nummer 21 unter den Top 100-Reisezielen in ganz Deutschland. In den Schulferien wird stets ein besonderes Programm für die Jugend geboten, abseits der elektronisch gestalteten Welt. Die Natur, Abwechslung, Spiel, Spaß und Spannung stehen im Mittelpunkt. In der Zeit vom 6. bis 16. Juni ist Folgendes geboten: 6. und 12.... [mehr]

  • Wahlausschuss tagte am Mittwochabend 14 junge Leute aus 35 Kandidaten gewählt / Stimmenkönig Maximilian Herz aus der Kernstadt / Lob und Dank

    Neuer Jugendgemeinderat für Kurstadt

    "Juhu, es hat geklappt, wir haben wieder einen Jugendgemeinderat", frohlockte Oberbürgermeister Udo Glatthaar am vergangenen Mittwochabend. Bad Mergentheim. Über 40 Prozent Wahlbeteiligung stellte der Wahlausschuss im Rathaus amtlich fest. Damit war die 30-Prozent-Hürde deutlich übersprungen. Gewählt wurden für die Kernstadt: Maximilian Herz (202 Stimmen),... [mehr]

Boxberg

  • Boxberger Maimarkt Offizielle Eröffnung mit buntem Programm am gestrigen Donnerstag / Festbetrieb bis Sonntag

    "Spritziger" Auftakt im Festzelt

    Die Vorfreude auf den Maimarkt war angesichts des herrlichen Wetters am Donnerstag im Rathaushof richtig zu spüren. Jung und Alt waren zur offiziellen Eröffnung mit dem anschließenden Umzug gekommen. Musikalische wurde die Traditionsveranstaltung von den Musikvereinen Umpfertal, Kupprichhausen und Unterschüpf, tänzerisch von der Volkstanzgruppe Uiffingen... [mehr]

  • Radweg eingeweiht Lückenschluss zwischen Uiffingen und Eubigheim fertig gestellt

    "Von überregionaler Bedeutung"

    Bei bestem Wetter wurde am vergangenen Samstag der Radweg zwischen Uiffingen und Eubigheim feierlich eingeweiht und für den Radverkehr freigegeben. Der neu gebaute Weg stellt den Lückenschluss vom Taubertal ins Jagsttal her und gewährleistet damit, dass die Radwegnutzer nicht mehr auf der Kreisstraße fahren müssen. Dies bedeutet eine deutliche Verbesserung im... [mehr]

  • Auf der Bundesstraße 292 nahe Boxberg Verkehrsunfall an der Einmündung K 2877 zum Autobahnzubringer Bad Mergentheim

    Familie nach Zusammenstoß schwer verletzt geborgen

    Eine Vorfahrtsverletzung führte nach Angaben der Polizei zum Zusammenstoß zweier Pkw. Boxberg. Eine schwer verletzte, junge Familie und ein weiterer Leichtverletzter sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr nahe Boxberg. Zum Zusammenprall zweier Fahrzeuge kommt es an der Einmündung der K 2877 (Autobahnzubringer Bad... [mehr]

  • Erwachsenenbildung

    Ökumenisches Frauenmal

    Ein ökumenisches Frauenmahl findet am 23. Juni um 18 Uhr im Hotel "Panorama" in Boxberg statt. Veranstalter ist die Evangelische Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber in Kooperation mit dem Frauenreferat der Diözesanstelle. Das Reformationsgedenken 2017 ist Anlass, die Frauen des 16. Jahrhunderts in den Mittelpunkt zu rücken. So werden d drei Frauen aus dem 16.... [mehr]

Buchen

  • Beauftragung von Ursula Vaassen zum Begräbnisdienst Menschliche Reife, gutes Einfühlungsvermögen und ein hohes Maß an Spiritualität sind Voraussetzung

    "Die Gesamtschau muss stimmen"

    Mit Ursula Vaassen übernimmt ein Laie den Begräbnisdienst in der katholischen Seelsorgeeinheit. Buchen. Worin liegt eigentlich die Motivation eines Menschen, Sterbende freiwillig zu begleiten, Angehörige zu trösten und Begräbnisfeiern abzuhalten? "Es ist meine ureigene Trauererfahrung", antwortet Ursula Vaassen, die am Pfingstsonntag während des... [mehr]

  • Aktivgemeinschaft Buchen Vorsitzender Marko Eichhorn und seine Stellvertreterin Simone Farrenkopf sprachen mit den FN über die Zukunft des Einzelhandels

    "Verbraucher haben es in der Hand"

    Mit Zuversicht blickt die Aktivgemeinschaft Buchen in die Zukunft. Neue Ideen, die die Menschen in die Innenstadt locken sollen, haben die Verantwortlichen auch. Buchen. "Goldener Mai", "Aktivnacht", "Dämmerschoppen", "Oktoberfest", "Autosonntag" - die Liste der Aktionen, mit denen der umtriebige Verein für eine lebendige Innenstadt sorgt, ist lang. 14 Events sind... [mehr]

  • Generalversammlung in Hainstadt Verein für soziale und caritative Aufgaben tagte

    Altersarmut nimmt immer stärker zu

    Die Generalversammlung des Vereins für soziale und caritative Aufgaben Hainstadt fand in der Pfarrscheune statt. Irene Lamprecht, die Vorsitzende, begrüßte alle Anwesenden. Eeine kurze Einleitung zu dieser Sitzung formulierte die zweite Vorsitzende Karola Schmitt in einem Gebet und übergab das Wort an die Kassiererin Martha Dosch, die einen Einblick über die... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium

    Frühlingskonzert in der Stadthalle

    Das Burghardt-Gymnasium Buchen veranstaltet am Dienstag, 30. Mai, in der Stadthalle sein Frühlingskonzert. Beginn wird um 18.30 Uhr sein. Die beiden Streicherklassen 5a/5b sowie 6a/6b, die gemeinsam aus rund 55 Kindern bestehen, werden das Konzert eröffnen. Die in diesem Schuljahr neu gegründete Vocal-Group wird sich mit einem Song vorstellen. Der BGB-Chor unter... [mehr]

  • Eisernes Priesterjubiläum Prälat Dr. Otto Bechtold war langjähriger Generalvikar der Erzdiözese Freiburg

    Für sein Wirken gleich mehrfach ausgezeichnet

    Der frühere langjährige Generalvikar der Erzdiözese Freiburg, Prälat Dr. Otto Bechtold (89) feierte gestern Eisernes Priesterjubiläum. Er wurde vor 65 Jahren, am 25. Mai 1952, vom damaligen Erzbischof Wendelin Rauch zum Priester geweiht. Prälat Dr. Otto Bechtold, 1928 in Rinschheim geboren, begann nach Vikarsjahren in Mannheim und Lörrach und der Promotion zum... [mehr]

  • Evangelischer Kindergarten Eberstadt Kleine Feierstunde im Sitzungssaal der Ortsverwaltung

    Helga Frey für ihre 40-jährige Tätigkeit als Reinemachefrau geehrt

    Seit 1. Mai 1977 sorgt Helga Frey im und vor dem evangelischen Kindergarten in Eberstadt für die erforderliche Hygiene und Sauberkeit. Dies war Anlass für den Kindergartenbeauftragten des jetzigen Trägers der Einrichtung, der Evangelischen Christuskirchengemeinde Buchen, Klaus Dieter Heller, beim Staatsministerium Baden-Württemberg eine Ehrung für 40-jährige... [mehr]

  • Schach

    Mika Trunk gewinnt Monatsblitzturnier

    Mika Trunk vom Burghardt-Gymnasium gewann auch das neunte und letzte Monatsblitzturnier um die Jahreswertung der Buchener Schulblitzmeisterschaften - und das so deutlich wie noch nie zuvor. Der junge Buchener, der schon vor dem Abschlussspieltag seinen Titel erfolgreich verteidigt hatte, gewann alle sieben Partien und distanzierte die Verfolger um zwei Zähler. Dies... [mehr]

  • 40 Jahre Kunstverein Neckar-Odenwald Mitgliederausstellung im Buchener Kulturforum

    Performance zur Vernissage

    Im Mai 1977 in Mosbach gegründet, zeigt der Kunstverein Neckar-Odenwald zum 40-jährigen Bestehen ab Sonntag, 11 Uhr, im Buchener Kulturforum "Vis-à-Vis" eine umfassende Schau mit Arbeiten seiner Mitglieder. Die verschiedensten künstlerischen Techniken und Ansätze ergänzen sich zu einem weiten Bild des Kunstschaffens in unserem Kreis. Zur Ausstellung gibt der... [mehr]

Creglingen

  • Röttingen Weinprinzessin Michele Fries geht voll in ihrem Beruf auf

    Mit Leib und Seele Winzerin

    Von einer "QualitätsWein-Prinzessin" kann man zweifelsohne bei der Röttinger Weinhoheit "Michele" Fries sprechen. Die 21-Jährige, vor gut einem Jahr zur Röttinger Weinprinzessin gekürt, blüht beim Thema Wein so richtig auf. Das vermeintliche Schlüsselerlebnis, warum sich bei ihr seit einigen Jahren fast alles um den guten Tropfen dreht, war für die in der... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • 3. Liga Würzburger Kickers geben erste Termine bekannt

    Training beginnt am 19. Juni

    Nach dem Abstieg in die dritte Liga haben die Würzburger Kickers nun erste Termine für die kommende Saison bekanntgegeben. Demnach starten die "Rothosen" am Montag, 19. Juni, in die Vorbereitung auf die neue Drittliga-Spielzeit, die am Wochenende 21. bis 23. Juli beginnt. Zudem wird die Mannschaft des neuen Cheftrainers Stephan Schmidt auch in diesem Jahr wieder... [mehr]

Fotostrecken FN

  • Strongman-Cup in Walldürn

    Die Schau der starken Männer lockte am Vatertag wieder viele Zuschauer an. Im Bettendorfring ließen sie die Muskeln spielen. Am Start war auch der Walldürner Markus Hämmerle.

  • Pokalfinale Hohenlohe

    Wachbach scheitert erst im Elfmeterschießen

    "Wenn eine Mannschaft sich so verkauft, was will man ihr dann vorwerfen?", meinte Trainer Wolfgang Tittl nach der unglücklichen 7:8-Niederlage seines SV Wachbach im Hohenloher Pokalfinale in Künzelsau gegen den favorisierten SSV Gaisbach. Erst im Elfmeterschießen mussten sich die Wachbacher denkbar knapp geschlagen geben.

Fränky

  • Laaaaanges Wochenende

    Jupiii - für viele Leute in Deutschland heißt es gerade: langes Wochenende. Donnerstag war nämlich ein Feiertag. Er heißt Christi Himmelfahrt. An dem Tag sind Schulen und Geschäfte geschlossen. Am Freitag haben deshalb auch einige Schulen zu und viele Erwachsene nehmen Urlaub. Für sie heißt es dann: vier Tage frei. Das fühlt sich an wie kurze Ferien! Nun... [mehr]

Fussball

  • FussballKreispokalfinale TBB A-JuniorenSG Lauda/Grünsf./Wittigh. I - SV Nassig 1:2Kreispokalfinale TBB B-JuniorenSG Hundheim/St./Külsh./Reicholzh. - SV Nassig I 0:2Kreispokalfinale TBB C-JuniorenSG Umpfertal - FV Lauda I 1:3

Fußball

  • fnweb-Bundesligatrainer 2016/2017 Preisübergabe im Reisebüro in Tauberbischofsheim / Christian Stolz macht sich auf den Weg

    Besser geht's nicht: Als BVB-Fan zum DFB-Pokalfinale nach Berlin

    Er hatte den richtigen "Riecher" und nun eine schöne Reise vor sich: Christian Stolz, mit 2590 Punkten Sieger des FN-Online-Spiels "fnweb-Bundesligatrainer 2016/2017", durfte am Mittwoch in den Räumen von "fn reisen" in Tauberbischofsheim seinen Preis entgegen nehmen: Zwei Tickets für das DFB-Pokalendspiel am morgigen Samstag im Berliner Olympiastadion zwischen... [mehr]

Fussball

  • Entscheidungsspiel Vizemeister der beiden C-Klassen im Einsatz

    Bonusspiel für beide Teams

    Im Tauberstadion in Tauberbischofsheim treffen am heutigen Freitag um 18.30 Uhr die Zweitplatzierten der beiden C-Klassen im Fußballkreis Tauberbischofsheim aufeinander. Dabei trifft der "100-Tore-Sturm" des TuS Großrinderfeld II auf den SV Nassig III, der in der Saison 2016/2017 die zweitbeste Abwehr der beiden C-Klassen stellt. Kurioserweise begegnen sich beide... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Viel Auslaufen nach dem Einlaufen

    Einschießen für die Relegation

    Eine wilde Saison findet im kommenden Spieltag ihr Ende. An den Auf- und Abstiegsplätzen gibt es in den anstehenden Partien nichts mehr zu rütteln, lediglich die Mannschaften auf den Relegationsplätzen müssen noch zittern und das anstehende Spiel als Vorbereitung auf die Relegation nutzen. Zu den großen Gewinnern der A-Klasse gehört definitiv der SV Bretzingen.... [mehr]

  • Kreispokal-Finale Herausforderer SG Reicholzheim/Dörlesberg liefert dem Favoriten einen großen Kampf, doch der Landesliga-Aufsteiger nutzt Fehler eiskalt aus

    FC Grünsfeld schreibt Vereinsgeschichte

    In den vergangenen Jahren erreichte der FC Grünsfeld drei Mal das Finale im Kreispokalwettbewerb des Fußballkreises Tauberbischofsheim, doch erst im dritten Anlauf - am Mittwoch in Dertingen - ging die Mannschaft dabei als Sieger vom Platz. "Wahnsinn, es ist nicht zu fassen", sagte Luca Bamberger, der wie die meisten der Grünsfelder Spieler 2014 in Heckfeld (2:3... [mehr]

  • Relegation zur Kreisklasse A Buchen B-Klassen-Vizemeister Eubigheim und Höpfingen III treffen heute in Bretzingen aufeinander

    FC setzt auf Aufbau, TSV auf Defensive

    Bis zur Wallfahrt in Walldürn ist es nicht mehr weit, doch schon heute wird wird in der Nähe eine größere Menschenmenge "pilgern" - aber nicht nach Walldürn, sondern von Höpfingen nach Bretzingen. Der Grund: Der TSV Höpfingen III hat als Vizemeister der Kreisklasse B2 Buchen die Relegation um den Aufstieg in die Kreisklasse A geschafft und trifft dort heute im... [mehr]

  • Kreisklasse Buchen Derby zwischen Mudau und Donebach erhält durch Tabellenkonstellation noch einmal besondere Brisanz

    In vier Spielen "oben gegen unten" geht es um die Relegation

    TSV Rosenberg - SV Adelsheim. Mit einem Punkt Rückstand auf den Zweiten VfR Gommersdorf II geht der TSV Rosenberg in den letzten Spieltag. Vor einigen Wochen hat man es kaum noch für möglich gehalten, noch einmal am Relegationsrang zu schnuppern. Auch das verlorene Pokalfinale pushte die Mannschaft von Trainer Sebastian Karle, und man wollte den zweiten Platz... [mehr]

  • Kreisliga B 4 Hohenlohe SV Edelfingen Gast in Elpersheim / TSV Hohebach muss Minimalchance auf Rang 2 gegen Weikersheim/Schäftersheim wahren / DJK Oberkessach sagt Gastspiel in Laudenbach ab

    Kann Harthausen dem TSV Althausen/N. die Tour vermasseln?

    Der TSV Althausen/Neunkirchen ist auf der Zielgeraden. Mit zwei Siegen in den letzten beiden Partien kann sich die Schuster-Truppe die Relegationsteilnahme sichern. Der SV Edelfingen hat zwar auch seine Hausaufgabe mit einem 5:0 im Verfolgerduell gegen den TSV Hohebach erfolgreich absolviert, liegt aber einen Punkt zurück und kann somit Rang 2 nur noch durch... [mehr]

Fußball

  • Letztes Heimspiel für Jürgen Wöppel und zahlreiche Spieler

    Mehrere Abschiede wird es am Samstag auf jeden Fall geben: Mit Trainer Jürgen Wöppel, der in der nächsten Saison den Landesliga-Aufsteiger SV Osterburken betreut, beenden auch die Spieler Chris Moschüring, Stephan Braun und Julian Bach ihre aktive Fußballer-Laufbahn. Verabschiedet werden ferner Dennis und Nicolai Wöppel, Johannes Schmitt, Benjamin Fischer und... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Schon vor dem letzten Spieltag der Saison sind alle Entscheidungen gefallen

    MFV und SG müssen im Rhythmus bleiben

    Am letzten Spieltag in der Landesliga Odenwald kann es nur noch die eine oder andere Verschiebung in der Tabelle geben, während alle Entscheidungen über Auf- und Abstieg und die Relegationsplätze bereits gefallen sind. Der TSV Oberwittstadt und Absteiger FC Lohrbach haben bereits alle Spiele absolviert. Bei diesen Vereinen hat die Sommerpause begonnen. Bereits... [mehr]

Fussball

  • Ü40-Meisterschaft

    Nur drei Teams sind am Start

    Der Fußballkreis Buchen trägt am Samstag, 24. Juni, auf dem Sportplatz des SV Hettigenbeuern seine Ü40-Kleinfeld-Kreismeisterschaft aus. Gemeldet haben sich die drei Mannschaften SG Großeicholzheim/Hettingen, SG Hainstadt/Hettigenbeuern und TSV Mudau, die in einer Doppelrunde den Meister ermitteln. Der Sieger qualifiziert sich für die Badische Meisterschaft, die... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Für den FV Lauda geht es gegen Heddesheim darum, noch die Relegation zu schaffen / Auch Gegner muss gewinnen / Duell der Familie Wöppel

    Nur ein Sieg bringt sicher die Relegation

    Erst am letzten Spieltag in der Fußball-Verbandsliga Nordbaden fällt im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten FV Fortuna Heddesheim am morgigen Samstag um 17 Uhr im Tauberstadion die Entscheidung, ob der FV Lauda oder der TSV Reichenbach direkt absteigen muss und der andere Verein über die Relegation doch noch die Liga halten kann. "Immer an die Chance glauben",... [mehr]

Fussball

  • Torjäger "Kopf-an-Kopf-Rennen" in der Kreisliga B4

    Sandro Wolfart "gleicht aus"

    Bezirksliga Hohenlohe Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach/ein Tor) führt mit zwei Toren Vorsprung vor Frederick Heynold (TSV Dünsbach). 25 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach) 23 Tore: Frederick Heynold (TSV Dünsbach) 21 Tore: Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell) 18 Tore: Kim Foss (SGM Niedernhall/Weißbach), Michael Blondowski (TSV Pfedelbach), Lukas... [mehr]

  • Relegation Beim VfB Boxberg/Wölchingen ist man guter Dinge, den Klassenerhalt noch zu schaffen

    SG Dittwar/Heckfeld drängt nach oben

    2016 war, sportlich betrachtet, kein gutes Jahr für den VfB Boxberg/Wölchingen. Nach dem Trainerwechsel im Winter 2015/2016 - für Wilfried Beisel kam Ertugrul Özer - schloss der VfB die Runde in der Kreisklasse A auf dem zehnten Platz ab. Großes Verletzungspech im Herbst 2016 führte dann dazu, dass die Mannschaft zum Jahreswechsel 2016/2017 in großer... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe SG Sindringen/Ernsbach und SSV Gaisbach liefern sich ein Fernduell um den Aufstiegs-Relegationsplatz / In Michelfeld steht die SGM unter Druck

    Taubertal/Röttingen muss gewinnen

    Der Zweikampf um den Aufstiegsrelegationsplatz zwischen der SG Sindringen/Ernsbach (60 Punkte) und dem SSV Gaisbach (58) geht unvermindert weiter. Gaisbach hat das Pokalfinale in den Knochen und muss jetzt in Bühlerzell ran, im letzten Spiel dann gegen den Meister Pfedelbach. Die SG spielt zu Hause gegen Neuenstein und dann bei der SGM Weikersheim/Schäftersheim.... [mehr]

  • Kreisliga A 3 Hohenlohe TSV Dörzbach/Klepsau und SGM Markelsheim/Elpersheim vor schwereren Auswärtsaufgaben in Bad Mergentheim und Wiesenbach / Niederstetten gastiert beim SV Westernhausen

    TV hat im Kampf um Platz 2 Trümpfe in der Hand

    Nachdem der Abstieg des SV Westernhausen bereits besiegelt war, gab es am drittletzten Spieltag noch zwei Vorentscheidungen: Der SV Mulfingen sicherte sich mit dem 3:1- Erfolg beim FC Creglingen den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga, und am anderen Ende der Tabelle hat der FC Billingsbach seinen vorletzten Rang mit der 1:3-Niederlage im Derby bei der Spvgg... [mehr]

Fußball

  • 3. Liga Überraschender Trainerwechsel bei der SG

    Zapel strebt nach oben

    Die SG Sonnenhof Großaspach und Fußballlehrer Oliver Zapel haben sich zum Saisonende auf die Beendigung ihrer Zusammenarbeit verständigt. Das ist das für Außenstehende womöglich überraschende, aber einvernehmliche Ergebnis einer gemeinsamen Analyse der Verantwortlichen des Dorfklubs und des Cheftrainers. Dies bestätigte Michael Ferber, Präsidiumsmitglied... [mehr]

Grünsfeld

  • Freiwillige Feuerwehr 70-jähriges Bestehen in Zimmern gefeiert

    Festzug bildete den Höhepunkt

    Seit 70 Jahren sorgt die Freiwillige Feuerwehr Zimmern für die Sicherheit ihres Dorfs und stellt darüber hinaus eine große Bereicherung für das gesellschaftliche Leben dar. Dieses Jubiläum ist am vergangenen Wochenende denn auch gebührend gefeiert worden. Bereits seit dem Samstagnachmittag herrschte reger Festbetrieb am und im Dorfgemeinschaftshaus in Zimmern.... [mehr]

Handball

  • Handball Rimpar spielt heute beim TuS Ferndorf

    Mit Sieg bleibt Chance auf Bundesliga

    Das ist das Ziel der Rimparer Wölfe: Sie wollen ihrem großen Traum ein Stückchen näher kommen. Realisiert soll das heute werden. "Das Rudel" von Cheftrainer Matthias Obinger gastiert um 19.30 Uhr in der Sporthalle Kreuztal beim TuS Ferndorf. Vor knapp einem Jahr war diese enge Halle schon einmal Dreh- und Angelpunkt im Rimparer Saisonendspurt. Damals ging es vor... [mehr]

Hardheim

  • Frauengruppen unterwegs

    Besuch im Kloster Bronnbach

    Der jährliche Halbtagsausflug der ökumenischen Frauengruppen (Vormittagstreff und Frühstücksoase) führte am Mittwoch ins Kloster Bronnbach. Nach dem in Külsheim eingenommenen Frühstück besuchte man die frühere Zisterzienserabtei, wo Archivleiterin Dr. Monika Schaupp durch die Sonderausstellung zu Ehren von Abt Clemens Leusser führte. Leusser, dessen... [mehr]

  • Hauptversammlung bei Grammer IG Metall warnt vor Hastor und ruft Aktionäre auf, die Machtübernahme zu verhindern

    Wechsler: "Arbeitsplätze sind gefährdet"

    Unter dem Motto "Spielt kein Monopoly mit unseren Arbeitsplätzen" hatte die IG Metall zur Protestaktion in Amberg aufgerufen. Auch Grammer-Mitarbeiter aus Hardheim waren dabei. Hardheim/Amberg. Laut IG Metall waren insgesamt 2500 Teilnehmer dabei. Fast 200 Teilnehmer der Firma Grammer des Standortes Hardheim seien dem Aufruf der IG Metall nachgekommen und hätten... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Freilandmuseum Wackershofen Neue Dauerausstellung "Auf der Reis - die unbekannte Minderheit der Jenischen im Südwesten" eröffnet

    Die Welt der Händler und Siebmacher

    Die Minderheit der Jenischen ist das Thema der neuen Dauerausstellung, die jetzt im Freilandmuseum Wackershofen eröffnet worden ist. Wackershofen. Noch nie habe er eine derart gut besuchte Ausstellungseröffnung im Freilandmuseum erlebt, sagt Museumsleiter Michael Happe mit Blick auf die Menschenmenge vor der Scheune des Steigengasthauses. Es sind nicht nur... [mehr]

  • Röttinger Musicalkinder in München Ständchen für Finanzminister Markus Söder

    Förderbescheid im Rückreisegepäck

    Eine Belohnung der besonderen Art hatten sich nach der erfolgreichen Aufführung des Kindermusicals "Prinz Owi" die Musicalkinder des Jungen Theaters der Frankenfestspiele und der Grundschule Röttingen verdient. Es ging in die Landeshauptstadt München, um dort während eines Plenartages im Bayerischen Landtag ein Stück aus dem Musical vor Finanz- und... [mehr]

  • Haller Freilichtspiele Statisten für "Maria"-Produktion gesucht

    Körperliche Fitness ist gefragt

    Wer Interesse hat, im kommenden Sommer bei einer Produktion der Freilichtspiele Schwäbisch Hall mitzuspielen, hat jetzt die Chance, sich für einen Platz als Statist zu bewerben. Für ihr deutsch-italienisches Sommermusical "Maria, ihm schmeckt's nicht!" suchen die Freilichtspiele noch mehrere Mitwirkende, die als Teil der italienischen Großfamilie und als... [mehr]

Höpfingen

  • Schönstattzentrum

    Maiandacht mit Abschied

    Innerhalb der großen Maiandacht am 28. Mai um 15 Uhr im Schönstattzentrum "Mariengart" in Waldstetten wird Schwester Traute Eisele verabschiedet. Die Festpredigt hält Dr. Peter Wolf aus Oberkirch. Nach der Maiandacht besteht die Möglichkeit zum Einzelsegen für Kinder und Familien. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen im Rahmen eines gemütlichen Zusammenseins,... [mehr]

Igersheim

  • Jüdische Kulturtage Mit Heimathistoriker Ulrich Dallmann Lebens-Spuren in Igersheim folgen

    Interessantes aus der Alltag der Juden

    Im Rahmen der "Jüdischen Kulturtage" bietet die Gemeinde Igersheim am Sonntag, 28. Mai um 15 Uhr eine Ortsführung "Auf den Spuren jüdischen Lebens" durch Igersheim ein. Juden haben jahrhundertelang zu Igersheim gehört, auch wenn sie nur eine Minderheit in der Bevölkerung darstellten. So lebten Mitte des 19. Jahrhunderts rund 50 Juden in Igersheim. Die... [mehr]

  • Für Polizei ein Rätsel Zeugen gesucht

    Mit Radlader alte Pkw gestapelt

    Warum ein Unbekannter am Sonntag, gegen 2.30 Uhr, mit einem Radlader in Bernsfelden in ein Fahrsilo fuhr und dann einige dort abgestellte, alte Autos umherschob ist der Polizei derzeit ein Rätsel. Der Täter hob außerdem mit dem Radlader einige Pkw hoch, um diese dann auf einem anderen wieder fallen zu lassen. Da es sich bei den dort geparkten Autos meist um... [mehr]

Königheim

  • Begleithundeprüfung Erste Abnahme in diesem Jahr fand bei den Hundefreunden Brehmbachtal in Pülfringen statt / Hohe Anforderungen an Mensch und Tier

    Teams hatten teils schwierige Aufgaben zu meistern

    Die erste Begleithundeprüfung (BGH) des Jahres fand in Pülfringen bei den Hundefreunden Brehmbachtal statt. Nach wochenlangem Training stellte sich ein Team in der BGH 1 Prüfung, ein Team in der BGH 3 Prüfung und insgesamt acht Teams in der Begleithundeprüfung den Augen des Leistungsrichters und der Prüfungsleitung. Los ging es mit dem Sachkundenachweis, den... [mehr]

Krautheim

  • Landesverband "Freie Wähler"

    Rück- und Ausblick 2018 in Krautheim

    Auf der Jahreshauptversammlung des "Freie Wähler"-Landesverbands Baden-Württemberg in Elzach hat sich der "Freie Wähler"-Stadtverband Krautheim um die Ausrichtung des "Freie Wählertags" mit Jahreshauptversammlung 2018 in Krautheim beworben. Nach der Präsentation der Stadt durch den Vorsitzenden Lothar Stockert beauftragte die Delegiertenversammlung den... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Leader-Arbeitsgruppe Steuerkreis beschließt sechs Maßnahmen und Aktionen im Bereich des Bürgerengagements

    Mobilität für Menschen im Sinngrund verbessern

    Der Steuerkreis der Leader-Arbeitsgruppe (LAG) Spessart hat auf seiner jüngsten Sitzung im Feuerwehrhaus Kleinkahl die nächsten Entscheidungen getroffen. Durch den Beschluss des regional bedeutsamen und innovativen Leader-Projekts "Der Fahrstuhl - Sinngrundexpress" fließen knapp 16 000 Euro an EU-Fördermitteln in die Region. Des weiteren haben die Mitglieder des... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jubiläum Frauengemeinschaft Gerlachsheim feiert 100. Geburtstag / Blick in die Chronik und eine alte Satzung regte zum Schmunzeln an

    "Kraft des Glaubens erlebbar machen"

    100 Jahre: So lange engagiert die katholische Frauengemeinschaft sich in der Pfarrgemeinde Heiligkreuz. Gerlachsheim. Mit einem Festgottesdienst und einem Kommers begingen die Frauen das Jubiläum. Von einem "Dreiklang" sprach Irma Beyer mit Blick auf das Jubiläum. "Es ist Anlass, dankbar in die Vergangenheit zu schauen, über die Gegenwart nachzudenken und... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Schülerprojekt schneidet bei europäischem Wettbewerb äußerst erfolgreich ab / Celine Keppner und Josephin Eck ausgezeichnet

    Der Kontinent steht sehr hoch im Kurs

    Europa, konkret die Europäische Union, durchläuft, wie selten zuvor, eine Stimmungskrise von bedrohlicher Brisanz. Lauda-Königshofen. Die Funktions- und damit die Zukunftsfähigkeit der europäischen Institutionen stehen auf dem Prüfstand. Auf das Miteinander der Mitgliedstaaten fokussiert sich das Interesse der Bürger. Diese Thematik griff der 64. europäische... [mehr]

  • Heimatverein Gerlachsheim Frühlingskaffee am Sonntag, 28. Mai

    Ehemaliger Denkmalsadler wird öffentlich gezeigt

    Beim Frühlingskaffee rund ums Gärtnerhaus des Heimat- und Kulturvereins Gerlachsheim gibt es in diesem Jahr den seit über 50 Jahren von Ottmar Melbert aufbewahrten Adler des ehemaligen Denkmals der Kriegsteilnehmer von 1870 zu sehen. Am Sonntag, 28. Mai, ab 15 Uhr veranstaltet der Verein ein gemütliches Beisammensein. Parallel dazu wird auch die Dorfmühle... [mehr]

  • Weingut Sack in Lauda Weifest mit dem zweiten Taubertäler Winzerrennen und Genießermarkt

    Jede Menge Spaß und Unterhaltung

    Jede Menge Unterhaltung, Spaß und Genüsse bot das zwölfte. Hofweinfest im Weingut Johann August Sack in Lauda. Den Auftakt bildeten am Freitagabend das Quartett "Strings'n Voices" aus Bergtheim (Landkreis Würzburg) mit handgemachter Musik für zwei Gitarren, vier Stimmen und einem Keyboard, wobei sich das Repertoire unter dem Motto "Wellness für die Ohren" von... [mehr]

  • Ehrung Zahlreiche Frauen wurden bei der Feier in Gerlachsheim für ihre Treue ausgezeichnet

    Schon seit über 60 Jahren aktiv dabei

    Der Frauengemeinschaft gehören zahlreiche Mitglieder an. Viele von ihnen sind schon vor vielen Jahren eingetreten. Die Treuesten der Treuen wurden beim Festkommers im Josefshaus ausgezeichnet. 63 Jahre: Elisabeth Baumann, Luzia Deppisch, Irma Gassenbauer, Helene Schäffner, Marta Schenk, Alma Vollmer, Monika Wientzek. 60 Jahre: Friedhilde Limbacher. 50 Jahre: Martha... [mehr]

  • Karnevalsgesellschaft "Die Schnocke" Im Rahmen der Generalversammlung Bilanz gezogen

    Stolz geht der Blick auf die letzte Kampagne

    Die Generalversammlung der Karnevalsgesellschaft "Die Schnocke" fand im Vereinsheim statt. Nach der Begrüßung durch Julia Ihrig erhoben sich alle zu einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder. Rosi Pechtl blickte nochmals auf das vergangene Jahr, mit einer Vielzahl an Aktivitäten während der Fasnachtskampagne und auch über das gesamte Jahr hinweg,... [mehr]

  • Polizeibericht Nach Kollision in Königshofen einfach weggefahren

    Unbekannter beschädigt Verkehrsschild

    Einfach weggefahren ist ein Unbekannter, nachdem er zwischen Montagabend und Dienstagmorgen bei Königshofen mit seinem Pkw gegen ein Verkehrsschild gefahren war. Der Pkw-Lenker war vermutlich von Sachsenflur oder aus Richtung Beckstein kommend in Richtung Königshofen unterwegs. Im Einmündungsbereich fuhr er auf die dortige Verkehrsinsel und gegen ein... [mehr]

  • Überfall in Lauda Junge Frau am Mittwoch ausgeraubt

    Unbekannter flüchtet mit Geldbetrag

    Noch ist unklar, wer für einen Überfall auf eine junge Frau am Mittwochmorgen in Lauda verantwortlich ist. Zwischen 9 und 9.15 Uhr wurde die Geschädigte in der Wallgrabenstraße, zwischen Kindergarten und Volksbank, von einem Unbekannten überfallen.Von hinten genähertDer Täter näherte sich von hinten und entriss ihr eine dunkelbraune Ledertasche, in der sich... [mehr]

Limbach

  • Schützenverein "Diana" Limbach Rück- und Ausblick im Rahmen der Generalversammlung / Berichte der Spartenleiter / Wahlen

    Erich Zimmermann Ehren-Schützenmeister

    Das Schützenhaus am Hirschberg in Limbach "erlebte" jüngst die erste Generalversammlung des Schützenvereins "Diana" mit Oberschützenmeister Simon Stephan. Er begrüßte die Mitglieder, die gespannt waren, wie das Schützenjahr sich anließ, begrüßte besonders die Ehrenmitglieder Helmut Ballweg, seinen Vorgänger im Amt Bruno Münch, Viktor Knapp, Horst Henn und... [mehr]

  • Von Lkw erfasst

    Sieben Rinder bei Unfall getötet

    Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch auf der B 27 zwischen Waldhausen und Heidersbach. Ein Lkw-Fahrer war mit seinem Gespann auf der Bundesstraße in Richtung unterwegs, als plötzlich sieben Rinder vor ihm auf der Fahrbahn auftauchten. Diese waren aus unbekannter Ursache aus ihrer Weide entkommen. Der Fahrer des 40-Tonners... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Erster Kreishandwerkerempfang Austausch über die "Zukunft des Handwerks - Chancen und Herausforderungen" zwischen Handwerksmeistern, Kreisräten, Schulleitern und der Agentur für Arbeit

    Jungen Leuten Lust aufs Handwerk machen

    Das Hohelied aufs Handwerk wurde beim ersten Kreishandwerkerempfang im Königshöfer Holzbauunternehmen Aeckerle am Dienstagabend angestimmt. Main-Tauber-Kreis. Der Hausherr, Firmenchef sowie Kreis- und Gemeinderat Jörg Aeckerle, ist gleichsam Ideengeber dieses ersten kreisweiten Treffens, das von der Sparkasse Tauberfranken unterstützt wurde. Wie Landrat Reinhard... [mehr]

Mosbach

  • Vorstand des Kreisseniorenrats traf sich Hausgemeinschaft Dallau der Arbeiterwohlfahrt besichtigt / Kreisseniorentag vorbereitet

    "Altwerden ist nichts für Feiglinge" könnte Motto sein

    Der Vorstand des Kreisseniorenrates (KSR) verlegte seine Vorstandssitzung schon zum zweiten Mal in diesem Jahr heraus aus dem Ehrenamtszentrum und nach Dallau. Dort wurde zunächst eine weitere Pflegeeinrichtung im Landkreis besucht, die AWO-Hausgemeinschaft. Diese möchte älteren und hochbetagten Menschen eine neue Heimat geben. Der konzeptionelle und... [mehr]

  • Folgenschwerer Streit

    25-Jährige musste ins Krankenhaus

    Ein folgenschwerer Streit zwischen einem Mann und einer Frau hat sich am Dienstagabend, gegen 23.50 Uhr, in Obrigheim ereignet. Dies geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Heilbronn hervor. Die beiden waren in einer Dachgeschosswohnung derart lautstark miteinander in Konflikt geraten, dass besorgte Nachbarn die... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Mit Promille am Steuer

    Ein 42-Jähriger betrat am Dienstagnachmittag in betrunkenem Zustand den Verkaufsraum der JET-Tankstelle in der Hauptstraße in Mosbach. Nach Angaben der Polizei kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einer Mitarbeiterin. Anschließend fuhr der Mann mit einem grausilbernen Renault weg. Einige Zeit später fielen der Peugeot und der 42-Jährige auf der B27 im... [mehr]

  • "Ein Meer der Geschichten"

    Vernissage findet im SPD-Büro statt

    "Damaskus birgt ein Meer von Geschichten", zitiert Dr. Dorothee Schlegel, SPD-Bundestagsabgeordnete für die Menschen in Odenwald-Tauber, den syrischen Schriftsteller Rafik Schami. "Die Fotografien von Dietmar Riemann erzählen einige dieser Geschichten. Sie zeigen uns die Stadt in den Tagen vor dem Krieg. So machen sie uns die in Syrien heute herrschende Zerstörung... [mehr]

Mudau

  • Abteilungswehr Heidersbach zog Bilanz Ein Einsatz und 506 ehrenamtliche Arbeitsstunden / Matthias Eichhorn ist seit 25 Jahren dabei

    Freude über die neuen Räumlichkeiten groß

    Arbeitsreich war das abgelaufene Geschäftsjahr für die Mitglieder der Heidersbacher Abteilungswehr, die im Berichtszeitraum neben einem Einsatz und den routinemäßigen Monatsübungen auch über 500 freiwillige Arbeitsstunden in ihrem neuen Domizil zu bewältigen hatten. Kommandant Matthias Eichhorn engagiert sich seit mittlerweile 25 Jahren bei den... [mehr]

  • Kirchengemeinde Schloßau Buntes Programm zum 50-Jahr-Jubiläum der Lourdes-Grotte auf die Beine gestellt

    Jung und Alt umrahmten die besondere Feierstunde

    Strahlender Sonnenschein begleitete am Sonntag die Maiandacht der Kirchengemeinde Schloßau, die anlässlich des 50-Jahr- Jubiläums der Lourdesgrotte gefeiert wurde. Zahlreiche Teilnehmer kamen zu der Geburtstagsfeier, die mit einer Maiandacht verbunden war. Das Gemeindeteam hatte die Andacht vorbereitet und mit Unterstützung der Erstkommunionkinder aus Reisenbach,... [mehr]

Niederstetten

  • Chrokonzert in Vorbachzimmern Großer Gästenandrang im Dorfzentrum / Viel Lob und positive Rückmeldungen

    Mit Liedern rund um die Welt gereist

    Unter dem Motto "Lieder um die Welt" hatte der Gesangverein Vorbachzimmern zum Chorkonzert geladen. Zahlreiche Gäste kamen, so dass zusätzliche Stühle aufgestellt werden mussten. Vorbachzimmern. Mit dem Lied "Willkommen" von Pasquale Thibaut wurden sie auf den Abend eingestimmt, das von allen drei Chöre des gastgebenden Vereins, Kinderchor, InTakt und Gemischter... [mehr]

  • Ökumenisches Begegnungskonzert "Singt dem Herrn Halleluja" - Lebensmelodien beider Konfessionen musikalisch zusammengefügt

    Schönheit der Erde zieht vor dem inneren Auge vorbei

    Mit festlichen Orgelklängen begann in der katholischen Kirche St. Johannes Evangelist in Niederstetten das Begegnungskonzert "Singt dem Herrn Halleluja" des katholischen Kirchenchors unter der Leitung von Hermann-Josef Beyer und des Chors "Sing again" der evangelischen Kirchengemeinde Elpersheim unter Leitung von Karin Kraft. Als ein wunderbares Zeichen der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 26. bis 27. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Badische Landesbühne in Osterburken Freilichtaufführungen am 22. Juni im Hof der Schule am Limes

    "Der Widerspenstigen Zähmung" und "Piraten!"

    Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 22. Juni, ihre beiden diesjährigen Freilichtveranstaltungen im Hof der Schule am Limes in Osterburken. Um 17 Uhr steht für alle ab sechs Jahren Charles Ways "Piraten!" auf dem Programm. Charles Way ist einer der führenden Autoren des britischen Kinder- und Jugendtheaters. Mit "Piraten!" ist ihm eine witzige und... [mehr]

  • Musikschule Bauland

    Neuer Schlagzeuglehrer

    Die "Rhythmus-Gruppe" der Musikschule Bauland freut sich über eine weitere kompetente Verstärkung: Ab sofort übernimmt der in Argentinien geborene Perkussionist und Jazzschlagzeuger Diego Longo den Unterricht in den Räumen der Seckachtalschule in Seckach. Nach seinem Studium in Buenos Aires vertiefte er sein Wissen über afroamerikanische Musik sowie... [mehr]

Ravenstein

  • "Eintracht" Merchingen Langjährige Mitglieder des Gesangvereins wurden bei einem Ehrungsnachmittag für ihr Engagement ausgezeichnet

    Attinger und Weber seit 50 Jahren dabei

    Von großer Harmonie geprägt war der zweite Ehrungsnachmittag des Gesangvereins "Eintracht" Merchingen im evangelischen Gemeindehaus. Neben dem musikalischen Programm standen Ehrungen im Mittelpunkt der Feier. Diese wurde mit "Es klingt durchs Land" unter der Leitung Volker Graseck, Vorsitzender und Dirigent, eröffnet. Er freute sich über die zahlreichen Besucher,... [mehr]

  • Merchingen feiert Pfingstmarkt Das Recht wird bereits zum 447. Mal in Anspruch genommen

    Ein frohes Treffen für Jung und Alt

    Merchingen feiert an Pfingsten den 447. Pfingstmarkt vor der altehrwürdigen Kulisse des Schlosses im Schlosshof. Merchingen. Kaiser Maximilian, der sich sehr freigebig mit der Verleihung von Stadtrechten oder Marktkonzessionen für kleinere Orte zeigte, brachte auch Merchingen in den für damalige Zeiten begehrten Genuss eines jährlichen Marktes um... [mehr]

Regionalsport

  • Landesliga Odenwald: Der 34. Spieltag

    VfR UissigheimTSV Buchen5:2FC SchloßauSV Neunkirchen1:21.(1)VfR Gommersdorf29253182:14782.(2)FV Mosbach29193763:35603.(3)TSV Oberwittstadt30176755:36574.(4)TSV Höpfingen29182970:37565.(5)SV Königshofen291631054:44516.(6)VfR Uissigheim301441244:34467.(8)SV Neunkirchen301271152:64438.(7)TSV Tauberbischofsheim291171161:58409.(9)FC Schloßau301161357:553910.(10)SV... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Felix Hoffmann bleibt in Würzburg

    "Er ist unser Klebstoff"

    Nach Maurice Stuckey hat ein weiterer deutscher Spieler seinen Vertrag beim Basketball-Bundesligisten s.Oliver Würzburg um zwei Jahre verlängert: Felix Hoffmann bleibt bis Saisonende 2018/2019 in seiner Heimatstadt. "Er ist als waschechter Würzburger und durch seine Intensität und Einsatzbereitschaft schnell zu einer Identifikationsfigur in unserem Team geworden.... [mehr]

Seckach

  • "Seggemer Schlotfeger" Fastnachtsgesellschaft zog Bilanz / Engagement des "Vorzeigevereins" gewürdigt

    "Auf hohem Niveau und richtigem Weg"

    "Auf einem hohen Niveau und auf dem richtigen Weg befindet sich auch weiterhin die Fastnachtsgesellschaft "Seggemer Schlotfeger", sagte ihr Vorstandsvorsitzender Alexander Winter im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Mit einem Dank an alle Helfer, Funktionäre und Gönner für deren Unterstützung sowie an die Feuerwehr für die Bereitstellung ihrer Räume eröffnete... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Behindertensportverein Tauberbischofsheim Hauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

    Kompletter Vorstand im Amt bestätigt

    Zur Jahreshauptversammlung des Behindertensportvereins im Johannes-Sichart-Haus begrüßte Vorsitzende Dr. Gerhild Bau eine stattliche Anzahl von Mitgliedern. Ein besonderer Gruß galt Dr. Sigurd Zapf sowie Ehrenmitglied Leo Fischer. Er bekam ein kleines Präsent als Dank für seine geleistete Arbeit als Abteilungsleiter der Seniorenfitnessgruppe. Insgesamt zähle... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim Wallfahrts- und Bildungsreise führte ins französische Tours, die Stadt des Heiligen Martin

    Städte, Kirchen und Klöster erkundet

    Im zweijährigen Rhythmus organisiert Pfarrer Gerhard Hauk eine große Wallfahrts- und Bildungsreise ein. Nach Israel, Lourdes und Zypern stand jetzt Burgund (Frankreich), besonders aber die Stadt des Heiligen Martin, Tours, an. Viele Kirchen im Frankenland, auch die Tauberbischofsheimer Stadtkirche, haben ihn als Schutzpatron. So war das Interesse auch sehr groß.... [mehr]

  • Schulzentrum am Wört Berufsorientierung für Werkrealschüler stand unter dem Motto "Firmen treffen Schüler" / Viel positive Resonanz

    Viel los auf "Markt der Möglichkeiten"

    Unter dem Motto "Firmen treffen Schüler" veranstaltete das Schulzentrum am Wört einen "Markt der Möglichkeiten", der bei der Suche nach dem richtigen Beruf helfen soll. Tauberbischofsheim. Das Ende der Schulzeit naht. Doch was soll ich dann machen? Welche Ausbildung ist die richtige für mich? Welche Jobs kann ich bei welchen Firmen machen? Wichtige Fragen, doch... [mehr]

Testberichte

  • Volvo V90: Mamma Mia

    Die Zeiten, in denen ein Premium-Kombi von Volvo quadratisch, praktisch, gut war, sind längst vorbei. Der V90 ist aber mehr als eine runde Sache: Das Auto ist die schönste Familienkutsche, die Volvo jemals auf die Straße geschickt hat. Auch die beste? Design spaltet oftmals die Betrachter in zwei Lager. Beim Volvo V90 ist das anders. Wen man auch fragt - die... [mehr]

Walldürn

  • 3. Deutschland-Cup der Strongman in Walldürn 36 Athleten nahmen gestern am Wettkampf teil / Walldürner Markus Hämmerle in seiner Klasse fünfter

    Bis an die Leistungsgrenze - und weiter

    Die Schau der starken Männer lockte gestern wieder viele Zuschauer an. Im Bettendorfring ließen sie wieder die Muskeln spielen. Am Start war auch der Walldürner Markus Hämmerle. Walldürn. 36 Athleten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gingen gestern an den Start. Sie mussten in vier Disziplinen antreten. Den Auftakt bildete das Bierfassstemmen, bei dem... [mehr]

  • Sommertagszug Kinder waren in der Innenstadt unterwegs

    Bunter Zug im Vorfeld des Festes

    Rund 200 Kinder der Kindergärten "St. Georg", "St. Marien", "St. Martin" und evangelischer Kindergarten nahmen am Mittwochnachmittag im Vorfeld des Blumen- und Lichterfestes unter dem Motto "Sommer - Sonne - gute Laune - was kann da noch schöner sein?" am traditionellen Sommertagsumzug teil, der durch die während des Festes zur Fußgängerzone umfunktionierten... [mehr]

  • Bauleitplanung Windkraft war ein Thema bei der Versammlung

    Grünes Licht für Planänderungen

    Grünes Licht gab die Verbandsversammlung bei ihrer Sitzung in Walldürn am Dienstag für zwei Entscheidungen in Sachen Windkraft im Bereich "Kornberg". Bei den Abstimmungen enthielten sich die Vertreter der Stadt Walldürn, die Vertreter von Höpfingen und Hardheim stimmten zu. Unter den Zuhörern waren Gegner des Vorhabens, und auch Harald Endreß,... [mehr]

  • 43. Blumen- und Lichterfest Das Walldürner Stadtfest wurde im Regen durch das Blumen-Bärbele eröffnet / Gelungener Bieranstich

    Gut beschirmt in das Fest gestartet

    Das 43. Blumen- und Lichterfest läuft. Das Blumen-Bärbele Tara Böttcher eröffnete das Stadtfest am Mittwoch am Miltenberger Torplatz. Bis Sonntag wartet auf die Besucher ein buntes Programm. Walldürn. Was bei der Eröffnung nicht so ganz mitspielte, war das Wetter. Pünktlich zur Eröffnung begann es zu regnen. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. Die... [mehr]

  • Spende übergeben Bürgerstiftung für die Region Mosbach veranstaltete Benefizessen

    Hilfe für das Odenwald Hospiz

    Unter dem Motto "Genuss mit Sinn(en)" hat die Bürgerstiftung für die Region Mosbach bereits zum vierten Mal ihr jährliches Benefizessen veranstaltet. Rund 100 Gäste nahmen an der Veranstaltung im wunderbar dekorierten Steiner Saal in Mosbach teil. Der Erlös des Abends geht in diesem Jahr an den Förderverein des Odenwald Hospiz in Walldürn, das ganz wertvolle... [mehr]

  • Ausstellung beim Fest Impressionen der Walldürner Partnerstadt Montereau sind im Bürgersaal des Rathauses zu sehen

    Kultur bietet besonderen Zugang zu einem Land

    Während des Blumen- und Lichterfestes ist im Bürgersaal des Alten Rathauses in der Hauptstraße die Ausstellung "Montereau-Impressionen" zu sehen. Die Eröffnung nahm Bürgermeister Markus Günther zusammen mit dem "Blumen-Bärbele" Tara Böttcher in Anwesenheit zahlreicher Gäste vor. Zu Beginn dieser offiziellen Ausstellungseröffnung begrüßte Günther die... [mehr]

  • Verbandsversammlung tagte Zwei Auftragsvergaben bei Sitzung in Walldürn

    Straße wird eingezogen

    Die Straße "Am Limes" i Verbandsindustriepark I wird gemäß dem Straßengesetz Baden-Württemberg eingezogen, das beschloss die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes bei ihrer Sitzung am Dienstag im Jugend- und Kulturzentrum in Walldürn. Die sogenannte Entwidmung einer öffentlichen Straße ist dann möglich, wenn sie für den Verkehr entbehrlich... [mehr]

  • Gemeindeverwaltungsverband tagte Verbandsversammlung verabschiedete bei ihrer Sitzung in Walldürn den Haushalt 2017

    Verband hat im Land eine Vorreiterrolle

    Neuland betrat der Gemeindeverwaltungsverband bei der Verabschiedung des Haushalts 2017. Es ist das erste Zahlenwerk, das in der sogenannten Doppik erstellt worden ist. Walldürn. Roland Frank, Geschäftsführer des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn, gab den Mitgliedern der Verbandsversammlung bei der Sitzung im Jugend- und Kulturzentrum "Alter... [mehr]

Weikersheim

  • Laukhuff-Rentner auf Tour Münsterschwarzach besichtigt

    Faszinierendes Leben im Kloster

    Bei herrlichem Frühlingswetter waren die Laukhuff-rentner über Marktbreit, Kitzingen und Volkach im Fränkischen auf Tour. Bei einer Schifffahrt auf dem Main durch die Weinberge Unterfrankens bis zur Mainschleife konnte die große Gruppe die Natur genießen. Im Kloster Schwarzach erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über den Niedergang und Wiederaufbau des... [mehr]

  • Weikersheimer Gemeinderat Firma Boller mit Rohbau betraut / Örtliche Firma Hieber liefert Sanitär- und Heizungsanlagen für Millionen-Projekt

    Hallen-Start mit Bohrpfahlarbeiten

    Bereits am kommenden Montag werden die Bohrpfahlarbeiten beginnen: Jetzt hat der Gemeinderat millionenschwere Gewerke für die "TauberPhilharmonie" Weikersheim vergeben. Weikersheim. Das war ein richtig großer Brocken: Über den Sommer hinweg können die Bauhandwerker an der Kultur- und Veranstaltungshalle am südlichen Tauberufer tätig werden. Der Weikersheimer... [mehr]

  • Verwaltung testet E-Mobilität ÜWS stellt Nissan zur Verfügung

    Mit Stromantrieb rund um Weikersheim

    Besonders umweltfreundlich sind derzeit Bürgermeister Klaus Kornberger und die Angestellten der Stadt Weikersheim unterwegs: Bis 12. Juni testen sie einen elektrisch betriebenen Nissan Leaf des Überlandwerks Schäftersheim (ÜWS). Auf Dienstfahrten sammeln sie Erfahrungen mit Elektromobilität und der Ladeinfrastruktur im Ort. Das rein elektrische Fahrzeug hat eine... [mehr]

Werbach

  • Streit: Laube muss weg

    Gemeinde erteilt keine Genehmigung

    Am Ortsausgang von Werbachhausen Richtung Werbach wurde vor ein paar Jahren ein Garten- und Landwirtschaftsgerätehaus errichtet. Ab einer Größe von 20 Kubikmetern umbauten Raum ist eine Genehmigung notwendig. Der Gemeinderat hätte sein nachträgliches Einvernehmen zum Bau geben können. Wie Bürgermeister Ottmar Dürr jedoch ausführte, wird das dafür... [mehr]

  • Bildungscampus II Gemeinde hofft auf Förderung durch das Land / Sanierung, Mensaneubau, Laubengänge, Amphitheater und neuer Pausenhof geplant

    Rund 5,5 Millionen Euro dringend benötigt

    Wenn im Juli die Werkrealschule ihre Türen für immer schließt, laufen die Planungen für den Bildungscampus bereits auf Hochtouren. Doch noch fehlt das nötige Geld. Wieso ausgerechnet Werbachs Kämmerer Bernhard Bach das Projekt "Bildungscampus" im Detail der Öffentlichkeit am Dienstabend vorstellte, liegt bei einer Bausumme von 5,5 Millionen Euro irgendwie auf... [mehr]

  • Liebfrauenbrunnenkapelle

    Wasserqualität wurde bestätigt

    Gerade vor Feiertagen sieht man an der Liebfrauenbrunn-Kapelle viele Menschen Wasser holen. Direkt unterhalb der Kapelle befindet sich eine Quelle. Eigentümer ist die katholische Kirche. Weithin sichtbar verkündet ein Schild, dass das Wasser keiner Untersuchung unterliegt. Dementsprechend kamen in der Gemeinde immer wieder Diskussionen um die Qualität dieses... [mehr]

  • Bildungscampus I Werkrealschule wird Ganztagesgrundschule / Mehrfachnutzung der Mensa als "Haus der Generationen" / Wenkheimer Schule wird Kindergarten

    Zentrale Lage war ausschlaggebend

    Seit vielen Jahren hat man in Werbach nach einer Lösung für die Nachnutzung der Werkrealschule gesucht. Bis 2020 soll auf dem Areal ein Bildungs-campus entstehen. Werbach. Fast herrscht gespenstische Ruhe in der Schule. Kein Kinderlachen, kein Lärm, keine Schulklingel ist zu hören. Lediglich aus einem der zahlreichen Klassenzimmer dringt Gemurmel. Die Tür geht... [mehr]

Wertheim

  • TSV Kembach

    Drei Tage volles Programm

    Der TSV Kembach veranstaltet am Sonntag,4., und Montag 5. Juni sein traditionelles Pfingstsportfest am Sportgelände. Das Festwochenende beginnt am Sonntag, 4. Juni, um 14 Uhr mit dem erstmalig ausgetragenen "Distelhäuser Business Cup". Sechs Betriebsmannschaften tragen hierbei ein Fußballturnier aus. Als Einlagespiel findet um 16 Uhr die E-Jugend-Begegnung der... [mehr]

  • Ahnenbilder (Teil 41) Georg Heinrich Haas

    Eine zarte Konstitution

    Als erstgeborener Sohn der zuvor vorgestellten Eheleute Haas erblickte Georg Heinrich Haas am 19. Mai 1836 das Licht der Welt. Wegen Schwachheit wurde er eine Stunde nach der Geburt im Haus getauft. Zwar wuchs er auf, doch eine zarte Konstitution dürfte sein steter Begleiter gewesen sein. Schließlich erreichte er, als er am 17. Januar 1875 in Mannheim starb, nur... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Volkskundliche Ausstellung über die Eichelgasse wird am Montag eröffnet / Kuratorin Ursula Wehner stellte Schau mit Liebe zum Detail zusammen

    Einstiger Lebensader der Stadt gehuldigt

    Sie war früher einmal die Lebensader der Stadt: Die Eichelgasse. Ihr ist eine neue Ausstellung im Grafschaftsmuseum gewidmet. Am Montag wird sie eröffnet. Wertheim. Vielleicht ist es ja der langen Wartezeit geschuldet. Denn eigentlich sollte die neue Ausstellung im Wertheimer Grafschaftsmuseum bereits seit November vergangenen Jahres gezeigt werden. Dann änderte... [mehr]

  • BurgTanzNacht Zweite Auflage der im vergangenen Jahr so erfolgreichen Veranstaltung auf der mittelalterlichen Burg

    Elf Showacts von Hiphop bis Salsa

    Als Riesen-Erfolg wurde die erste BurgTanzNacht im vergangenen Jahr gefeiert, als rund 50 begnadete Tänzer vor über 400 Besuchern jeden Alters für Aufsehen sorgten.Jetzt folgt die Neuauflage. Wertheim. Die Neuauflage war schnell beschlossene Sache, so dass es am Freitag, 2. Juni, erneut ein Feuerwerk unterschiedlicher Tanzstile und Choreografien zu bestaunen gibt.... [mehr]

  • Jugendmusikschule

    Frühlingskonzert am Arkadensaal

    Die Städtische Jugendmusikschule Wertheim veranstaltet ihr Frühlingskonzert am Mittwoch, 31. Mai, um 19 Uhr im Arkadensaal des Rathauses. Schüler musizieren solistisch und in kleinen Ensembles. Die Gruppe der Streicher wird vertreten sein mit Beiträgen von Schülern aus den Klassen von Arkadij Satanowskij, Martin Tittor, Ekaterina Kirsanova und Eva Brönner.... [mehr]

  • Frauenfußball Letztes Saisonspiel des FCE am Sonntag um 16 Uhr gegen die SG Dittwar/TBB

    Guten Eindruck hinterlassen

    Im letzten Spiel der Saison 2016/2017 in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald trifft der FC Eichel am Sonntag, 28. Mai, um 16 Uhr auf eigenem Platz auf die SG Dittwar/Tauberbischofsheim. Während die Gäste die Spielzeit auf dem respektablen vierten Tabellenplatz abschließen werden, hängt beim FCE die Endplatzierung vom Ausgang dieses... [mehr]

  • Comenius Realschule Etwas andere Aufgaben als die im Schulalltag üblichen gelöst

    Mathespaß beim Känguru-Wettbewerb

    Der Känguru-Wettbewerb im Fach Mathematik ist ein Einzelwettbewerb des Instituts für Mathematik der Humboldt-Universität Berlin. Er soll mit etwas anderen Aufgaben, als sie sonst im Schulalltag begegnen, dazu beitragen, dass möglichst vielen Kindern und Jugendlichen Mathematik näher gebracht wird. Deutschlandweit haben in diesem Jahr genau 10 950 Schulen mit... [mehr]

  • Kindergarten Wartberg Buntes Fest mit der Geschichte vom Regenbogenkönig

    Mit Tänzen die Sonne hervorgelockt

    "Wir - unter dem Regenbogen": Unter diesem Motto feierte der Kirchliche Kindergarten Wartberg sein Kindergartenfest. Nach der Begrüßung von Kindergartenleiterin Elke Kirchhoff, Pfarrer Jörg Herbert und der Elternbeiratsvorsitzenden F. Bajdin begann das bunte Fest mit vielen verschiedenen Darbietungen auf der Bühne. Die Geschichte vom Regenbogenkönig, der die... [mehr]

  • Ludwigsburger Schlossfestspiele Seit 20 Jahren in Kloster Bronnbach präsent / Wandelkonzert

    Musikalische Weinprobe mit Vincent Klink

    Zwei Konzerthöhepunkte stehen am Wochenende bevor: Die Ludwigsburger Schlossfestpsiele (LSF) gastieren zum 20. Mal im Außenspielort Wertheim. Sowohl für das Wandelkonzert in Kloster Bronnbach am Samstag als auch für die musikalische Weinprobe mit dem bekannten Koch Vincent Klink auf der Burg am Sonntag gibt es noch Karten.Streifzug durch MusikgeschichteAm... [mehr]

  • Schlösschen im Hofgarten Stuttgarter "Saloniker String & Swing Orchestra" gastieren

    Wein und Open-Air Jazz

    "Hot Jazz-Swing & Blues der Roarin' Twenties" mit den Stuttgarter Salonikern und gute Weine stehen im Mittelpunkt eines Sommerabends im Park des Schlösschens im Hofgarten zum Schlosserlebnistag Baden-Württemberg am Sonntag, 18. Juni. Mit einer Weinprobe auf dem Pleasure ground, der Wiese vor dem Gartensaal, beginnt das Ereignis ab 17 Uhr. Norbert Spielmann... [mehr]

Würzburg

  • Kreuz Biebelried Frau bei Unfall leicht verletzt

    Fahrzeug abgedrängt

    Zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person kam es auf der A 7 im Bereich des Autobahnkreuzes Biebelried am Mittwoch, gegen 18 Uhr. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend unerkannt. Zum genannten Zeitpunkt befuhr der Unfallverursacher die A 7 im Bereich des Autobahnkreuzes Biebelried mit Fahrtrichtung Kassel. Zunächst ordnete sich dieser auf... [mehr]

  • Gerichtsverhandlung 27-jähriger Friseur aus dem Iran muss ein Jahr und zehn Monate hinter Gitter / Junge Frau überfallen

    Freiheitsstrafe nach Angriff auf Disko-Besucherin

    Zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten ohne Bewährung ist ein 27 Jahre alter Friseur aus dem Iran verurteilt worden, der nach Mitternacht in die Damentoilette einer Würzburger Diskothek eingedrungen war und dort von einer jungen Frau mit Gewalt Sex verlangt hatte. Der Mann war mit einem sogenannten Palästinenser-Schal vermummt und ist vom Freund... [mehr]

  • Schwerer Unfall auf der A 3

    Stauende zu spät bemerkt

    Auf der A 3 bei Helmstadt kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Sprinterfahrer bemerkte das Stauende zu spät und fuhr auf einen langsamen Lkw auf. Der Fahrer des Sprinters wurde eingeklemmt und musste aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Gegen 7.40 Uhr stockte der Verkehr auf der A 3 in Richtung Frankfurt. Ein 40-Tonner rollte mit zehn km/h... [mehr]

  • Brand in Wohnhaus Hoher Sachschaden

    Vier Personen leicht verletzt

    Bei dem Brand in einer Wohnung in der Rottendorfer Straße am Dienstagnachmittag entstand hoher Sachschaden. Drei Hausbewohner wurden leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Würzburg führt die Ermittlungen zur Brandursache. Kurz vor 15.30 Uhr ging die Mitteilung über den Brand in dem Mehrfamilienhaus bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken ein.... [mehr]