Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 24. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gelungene Aufführung Kooperation der Hector-Kinderakademie

    Volkslieder und Rocksongs gleichermaßen beherrscht

    Zum Abschluss der Hector-II-Kurse "Darstellendes Spiel" (Margarethe Kühner) und "Percussion" (Bruno Neff) trafen sich die Eltern der teilnehmenden Schüler und die Lerngruppen 5 und 6 der Martin-von-Adelsheim-Schule zur gemeinsamen Aufführung "WilleWegWahl.dindong.bum" in der Aula der Schule. Unter der Leitung von Margarethe Kühner spielten die teilnehmenden... [mehr]

Aktuelles

  • Deutsche immer reiselustiger

    Die Fluggastzahlen an deutschen Airports sind im ersten Quartal 2017 auf Rekord-Niveau gestiegen. Von Januar bis März gingen 23,5 Millionen Menschen in die Luft - vier Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dabei ist der innerdeutsche Passagierverkehr laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) mit plus 2,9 Prozent etwas schwächer gewachsen als der Auslandsverkehr,... [mehr]

  • Ferien-Mietwagen: Starker Preisanstieg in Spanien

    Die politischen Spannungen der vergangenen Monate machen sich auch auf dem Mietwagen-Markt bemerkbar. Weil viele Touristen statt der Türkei lieber Spanien ansteuern, klettern dort die Preise kräftig. Das hat das Vergleichsportal billiger-mietwagen.de herausgefunden. Am deutlichsten gingen die Preise auf dem spanischen Festland während der Pfingstferien in die... [mehr]

  • Firmenwagen: E-Autos rentieren sich (noch) nicht

    Das Fazit fällt klar und deutlich aus: Aktuell zahlt es sich für Firmen noch nicht aus, ihren Fuhrpark auf Elektroautos umzurüsten. Daran hat auch die staatliche Förderung nichts geändert. Denn noch immer sind die Stromer sehr teuer. Analysiert wurde die Situation von der Mobilitätsplattform Ubeeqo. Die untersuchte die Anschaffungs- und Unterhaltskosten von Pkw... [mehr]

  • GTI und GTE: VW mit zwei Studien am Wörthersee

    In Reifnitz am malerischen Wörthersee geben Tausende scharfe Autos und rund 200.000 Besucher der PS-Festspiele den Ton an. VW ist beim legendären GTI-Treffen (noch bis 27. Mai) mit zwei spannenden Studien vertreten. Weltpremiere feiert in Österreich die schon ziemlich seriennahe Studie des 197 km/h schnellen Up GTI mit 85 kW/115 PS. Der kleine Sportflitzer ist als... [mehr]

  • Jubiläum auf der Tourist Trophy

    Der Kurs ist exakt 60,725 Kilometer lang - und er hat es in sich: Die legendäre Tourist Trophy auf der Isle of Man gilt als das anspruchsvollste und gefährlichste Motorradrennen der Welt. Wenn die Piloten am 27. Mai zu ihrem ersten Durchgang starten, jährt sich ein denkwürdiges Ereignis zum 60. Mal: 1957 schaffte der Schotte Bob McIntyre die Strecke erstmals mit... [mehr]

  • Land Rover Defender: Gut Ding braucht Weile

    Geduld ist eine Tugend - und die müssen Fans des Land Rover Defender, die schon auf den Nachfolger des 2016 eingestellten Kult-Geländewagens schielen noch eine ganze Weile kultivieren. Denn der kommt erst 2021 auf den Markt. "Er ist nun mal eine Ikone, deshalb dauert es etwas länger, bis wir eine adäquate Neuauflage bringen können", sagt... [mehr]

  • Laptop-Verbot für Flugreisende schadet der deutschen Wirtschaft

    Millionen Deutsche fliegen Jahr für Jahr in die USA - viele von ihnen geschäftlich. Und weil in unserer digitalisierten Welt jede Minute zählt, arbeiten die meisten Reisenden auch während des Fluges. Das aber könnte durch das geplante Laptop-Verbot der USA bald passé sein - mit gravierenden wirtschaftlichen Folgen. "Ich sehe ein Laptop-Verbot, das... [mehr]

  • Motorsport-Klassiker: 24-Stunden-Rennen am Nürburgring

    In der Eifel brüllen wieder die Motoren. Die internationale Motorsportszene ist zum 24-Stunden-Rennen am Nürburgring (25. bis 28. Mai) angetreten, fast alle wichtigen Autohersteller sind bei der 45. Auflage des Renn-Klassikers dabei. Toyota und Lexus treten nicht nur mit dem Werksteam an, auch diverse Kundenteams kämpfen in der grünen Hölle um Sekunden. Toyota... [mehr]

  • Neuer Dreizylinder-Benziner für den Nissan Micra

    Nissan bietet seinen Kleinwagen Micra ab sofort mit einem neuen Dreizylinder-Benziner als Einstiegs-Motorisierung an. Der Sauger mit 1,0 Liter Hubraum leistet 52 kW/71 PS und soll sich mit 4,6 Liter Benzin auf 100 Kilometer (103 g CO2/km) begnügen. Die Kraftübertragung übernimmt ein manuelles Fünfgang-Getriebe. Preislich startet die neue Variante bei 12.990 Euro. [mehr]

  • Rolls-Royce 103EX zu Gast in der BMW Welt

    Die spektakuläre Rolls-Royce-Studie Vision Next 100 gibt drei Gastspiele in der Münchner BMW Welt. Das futuristische Luxusgefährt mit dem Codenamen 103EX, Baujahr 2016, soll aufzeigen, wie sich die britische BMW-Tochter den Weg in die Zukunft vorstellen kann. Das stolze 5,9 Meter lange Fahrzeug mit dem zum Einsteigen angehobenen Glasdach wurde zum 100.... [mehr]

  • Überarbeitete S-Klasse ab sofort bestellbar

    Jetzt ist es raus: Die Preisliste für die deutlich überarbeitete Mercedes S-Klasse beginnt bei 88.446,75 Euro. Dafür gibt es den S 350 d 4Matic mit 210 kW/286 PS. Zum Start im Juli werden außerdem noch der S 400 d, der S 560 und der Mercedes-AMG S 63 angeboten, auch sie sind jeweils mit dem neuen Allradantrieb ausgestattet. Die Bestellbücher sind ab sofort... [mehr]

Assamstadt

  • Jahresrechnung 2016 Vom Assamstadter Gemeinderat ohne Gegenstimme beschlossen

    Erfreulicher Trend bei der Einwohnerzahl

    Stetig wachsende Einwohnerzahl, sinkender Schuldenstand, wieder nach oben gehende Gewerbesteuereinnahmen: Die Gemeinde Assamstadt sieht sich auf einem guten Weg und für die nahe Zukunft gewappnet. Aus diesem Grund ist es selbstredend, dass der Gemeinderat in seiner montäglichen Zusammenkunft die Jahresrechnung für 2016 feststellte und ohne Gegenstimme beschloss.... [mehr]

  • Beschluss des Assamstadter Gemeinderates Der Spielplatz in der Neunstetter Straße soll mit neuen Geräten weiter aufgewertet werden

    Familienfreundlichkeit wird optimiert

    Die Gemeinde Assamstadt zeigt ein Herz für die jüngsten Bewohner. Der ohnehin attraktive Spielplatz in der Neunstetter Straße soll mit neuen Spielgeräten weiter aufgewertet werden. Assamstadt. Assamstadt gehört im Kreis zu den wenigen Kommunen, die sich über wachsende Einwohnerzahlen freuen. Familienfreundlichkeit genießt einen hohen Stellenwert. Und deshalb... [mehr]

  • Kuriose Bodenerhebung Verantwortliche suchen nach Lösung

    Kleiner Hubbel, große Wirkung

    Ein kleiner Hubbel stößt im Assamstadter Baugebiet auf rege öffentliche Resonanz - und beschäftigt sogar den Gemeinderat. Wer jenen Hubbel beim Namen nennt, meint eine kleine Bodenerhebung am Ende der Alten Bobstadter Straße im Baugebiet "Sachsengarten", direkt am Übergang zum geteerten Feldweg. Wer diese Stelle mit dem Pkw und maximal Tempo 30, 40 passiert,... [mehr]

  • Für neuen Einkaufsmarkt

    Rat macht den Weg frei

    Einstimmig machte die Bürgervertretung den Weg frei für die Ansiedlung eines Einkaufsmarktes auf einem rund 26 000 Quadratmeter großen Areal. Dazu wurde beschlossen, einen Bebauungsplan "Am Mergentheimer Pfad II" mit den dazugehörigen Bauvorschriften aufzustellen. Wie Andrea Hügel aus der Verwaltung die Räte wissen ließ, habe die Gemeinde das Grundstück... [mehr]

  • Fürs Ferienprogramm

    Wer hat einen Programmpunkt?

    Die Sommerferien nahen mit Riesenschritten. Deshalb werden wieder Programmpunkte für Kinder, Jugendliche und Familien im Rahmen des Assamstadter Ferienprogramms gesucht. Wer möchte einen Beitrag zur Gestaltung der Sommerferien anbieten und hat gute Ideen? Bis 7. Juni kann man sich mit der Gemeinde Assamstadt, Kerstin Tietjen, Telefon 06294/42020, E-Mail... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Landschaftspflege gibt Anlass zu Diskussionen "Wenn ein Orkan durchs Gehölz fährt" / "Manchmal wäre Ärger zu vermeiden, wenn man rechtzeitig aufklären würde"

    "Wir betreuen 356 Kilometer Straße!"

    Immer häufiger melden besorgte und erzürnte Bürger, dass scheinbar viel zu viele Bäume und Hecken am Straßenrand abgeholzt werden. Wir haben mit Experten darüber gesprochen. Bad Mergentheim/Weikersheim. Jedes Jahr werden umfangreiche Pflegemaßnahmen an Straßen, Wegen und Gewässern vorgenommen. Und seit einiger Zeit mehren sich die Stimmen derer, die dagegen... [mehr]

  • Kabarettist Rolf Miller im Kursaal Der "Meister der Halbsätze" lieferte einen unterhaltsamen und kurzweiligen Auftritt

    Atemberaubendes Gedankenfeuerwerk

    "Alles andere ist primär" lautete das Programm-Motto des bekannten Kabarettisten Rolf Miller am vergangenen Samstagabend im gut frequentierten Kursaal in Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. Der in Walldürn geborene Miller, der ursprünglich Verwaltungswissenschaft an der Hochschule in Kehl studierte, wird oftmals als der "konsequenteste Minimalist auf deutschen... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Bad Mergentheim Mit zwei Großveranstaltungen in die Tagungssaison gestartet

    Auch Tabuthema angesprochen

    Die Diabetes-Akademie Bad Mergentheim ist mit zwei Großveranstaltungen für medizinisches Fachpersonal in die Tagungssaison gestartet. Bad Mergentheim. Bereits zuvor hatten schon mehrere Veranstaltungen für Betroffene stattgefunden. Eines der Seminare war die 35. Frühjahrstagung, die sich vorwiegend an Ärzte und medizinisches Fachpersonal richtete. Die Leitung... [mehr]

  • Ernährungsgespräch "Kaffee" und "Koch-Impuls"

    Das beliebteste Heißgetränk

    Kaffee ist das beliebteste Heißgetränk der Deutschen. Im letzten Jahr lag der durchschnittliche Pro-Kopf-Verbrauch bei 162 Liter pro Person. Bei einer solchen Menge ist es angebracht einmal nach den gesundheitlichen Wirkungen des Kaffees zu fragen. Das Ernährungsgespräch am Dienstag, 30. Mai, um 19.30 Uhr im Kurhaus, Tagungsraum Kurparkfoyer, widmet sich ganz... [mehr]

  • Zusammenstoß

    Eine Verletzte und hoher Sachschaden

    An der Einmündung Igersheimer Straße/Milchlingstraße ereignete sich am Dienstag, gegen 13.15 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin verletzt wurde. Eine Ford-Fahrerin war mit ihrem Pkw auf der Igersheimer Straße stadtauswärts unterwegs. An der Einmündung Michlingstraße bog in diesem Moment die Lenkerin eines VWs nach links ab und es kam zum... [mehr]

  • Opernnacht im Kurhaus

    Großartige Stimmen

    Echte Begeisterung über die großartigen Stimmen begleiten die Interpreten des Ensembles "ilCanto" auf ihrer Tournee durch viele Kur- und Festspielhäuser Deutschlands und immer geht es dabei um Qualität auf hohem Niveau. Nun gastiert "ilCanto" am heutigen Mittwoch 24. Mai, um 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr, im Kurhaus-Kursaal. Opernfans kommen bei der "Bad... [mehr]

  • Straßenverkehr Warum ist Rothenburg an der Mergentheimer Innenstadt vorbei Richtung Südumgehung nicht extra ausgeschildert?

    Klare Regeln für Fern- und Nahziele

    Die Beschilderung am Straßenrand - auch rund um die Kurstadt Bad Mergentheim - gibt immer wieder Anlass zu Debatten, Nachfragen und Anregungen. Bad Mergentheim. Warum wird an vielen Stellen auf Crailsheim hingewiesen, aber zum Beispiel nicht auf Rothenburg? Diese Frage stellte ein Leser unserer Zeitung mit Blick auf die überörtliche Beschilderung (auf der B 290... [mehr]

  • CDU-Fraktion Bad Mergentheim Bürgergespräche angelaufen / In verschiedenen Stadtteilen unterwegs / Steigender Schwerlastverkehr in der Ortsdurchfahrt Dainbach

    Schlechter Zustand der Straßen macht den Bürgern fast in der ganzen Stadt zu schaffen

    Zuhören und Informationen sammeln ist das Hauptanliegen der CDU-Mandatsträger bei der aktuellen Veranstaltungsreihe "Die Bürgerfaktion vor Ort", die nun begonnen hat. Die Kinderbetreuung und der schlechte Zustand von Straßen kamen fast überall zur Sprache. Vor kurzem war man in Neunkirchen, Althausen, Rengershausen, Dainbach, Edelfingen und Löffelstelzen... [mehr]

  • Citygemeinschaft Bad Mergentheim Am kommenden Freitag, 26. Mai, sind die Ladentüren bis Mitternacht geöffnet

    Shoppen im Lichtermeer der Innenstadt

    Der Nachtbummel der Citygemeinschaft findet zum zweiten Mal mit einer farbenprächtigen Illumination statt. Bad Mergentheim. Kommen, entdecken, probieren und genießen: Am kommenden Freitag, 26. Mai, findet wieder das beliebte Nightshopping statt. Nach der gelungenen Premiere im Heimattage-Jahr 2016 lassen Stadt und Citygemeinschaft erneut die faszinierende... [mehr]

  • Marienkirche Jan Dolezel spielt am Donnerstag, 25. Mai, um 17 Uhr ein Orgelkonzert

    Späthorgel kann Pracht entfalten

    Jan Dolezel von der Musikhochschule Würzburg gibt an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, um 17 Uhr in der Marienkirche ein Konzert im Rahmen der Orgelwoche. Dolezel, Dozent für Orgel, musiziert ein Programm mit ausgewählten Orgelwerken tschechischer Meister des ausgehenden 20. Jahrhunderts sowie Werke des 15. und 16. Jahrhunderts, unter anderem von Johann... [mehr]

  • Kurverwaltung Auf "Best Ager"-Messe in München

    Zielgruppe 50 Plus erreichen

    Auch in diesem Jahr war die Kurverwaltung bei der "Die 66" die größte "Best Ager"- Messe im deutschsprachigen Raum - in München präsent. Zum ersten Mal in ihrer dreizehnjährigen Geschichte fand die "Die 66" auf dem Gelände der Messe München in Riem statt. Dadurch konnte die Messe viel großzügiger gestaltet werden und sowohl Veranstalter als auch die rund 500... [mehr]

Boxberg

  • Boxberger Maimarkt Im Festzelt lockt an allen Tagen vom 25. bis 28. Mai ein buntes Unterhaltungsprogramm

    Für jeden wird etwas geboten

    Nur noch wenige Tage sind es bis zum Beginn des Boxberger Maimarkts vom 25. bis 28. Mai. Neben dem Vergnügungspark und dem Krämermarkt sowie zahlreichen umrahmenden Veranstaltungen ist das Programm im Festzelt ein Publikumsmagnet. Los geht es mit der Verlesung der Markturkunde am Donnerstag, 25. Mai, um 11.30 Uhr im Rathaushof mit anschließendem Umzug zum Festzelt... [mehr]

  • Natur und Umwelt Bekämpfung der Orientalischen Zackenschote

    Nachahmer werden dringend gesucht

    Alle Jahre wieder machen sich die Ortschaftsräte Helmut Versbach und Manfred Liebenstein auf den Weg, um die Orientalische Zackenschote (Bunias orientalis) auf der Gemarkung Messelhausen zurückzudrängen. Momentan blüht sie zeitgleich mit dem Raps und wird auch oft für bei der Ernte ausgefallenen Raps gehalten. Es handelt sich jedoch um einen pflanzlichen... [mehr]

  • Ehrenamt Theatergruppe Sachsenflur wählte neuen Vorstand / Andreas Trunk neuer Vorsitzender

    Sonja Höhl gab Vorsitz ab

    Vor nun 15 Jahren begann in Sachsenflur eine neue Phase des Amateur-Theaters. Die vorherige hatte 1970 geendet, als im TV Sachsenflur das letzte Mal anlässlich einer Weihnachtsfeier ein kleines Theaterstück aufgeführt worden war. Die bekannte Geschichte des Theaterspiels reicht übrigens ins Jahr 1914 zurück, als erstmals im neu gegründeten Turnverein Theater... [mehr]

  • Boxberger Maimarkt Flohmarkt der "Straßenengel" vom 25. bis 28. Mai

    Zahlreiche Projekte unterstützen

    Der kleine, aber sehr aktive Verein Straßenengel aus Boxberg unterstützt die Werkstatt für Menschen mit Handycap sowie die Tafeln im Main-Tauber-Kreis schon seit fast 20 Jahren. Durch die Einnahmen der regelmäßigen Flohmärkte kann der Verein nicht nur im Ausland Projekte unterstützen, sondern auch in der nahen Umgebung von Boxberg. So werden jährlich die... [mehr]

Buchen

  • Ärztehaus

    "Stadtmauer" ist durchbrochen

    Mit dem Bau der Einfahrt zur Tiefgarage des neuen Ärztehauses in der Wilhelmstraße wurde gestern begonnen. Die Nachbildung der historischen Stadtmauer wurde durchbrochen. Insgesamt 3,50 Meter breit soll die Einfahrt zur Tiefgarage werden, in der 16 Parkplätze geplant sind. Auf dem öffentlichen Parkplatz zwischen der Wilhelm- und Hochstadtstraße soll kein... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Die Straße als Rennstrecke genutzt

    Eine auffällige Fahrweise legte ein 26-jähriger Polo-Fahrer am Freitagabend in der Buchener Innenstadt an den Tag, so die Polizei gestern. Zeugenangaben zufolge nahm der Fahrer des roten Fahrzeugs in mehreren Kreisverkehren die Handbremse zu Hilfe und driftete rasant durch diese hindurch. Da es beinahe zu einem Zusammenstoß kam und die Fahrweise äußerst... [mehr]

  • In Hainstadt

    Maiandacht der Kolpingsfamilie

    Erfreulich viele Gläubige der Pfarrgemeinde nahmen am Sonntagabend das Angebot der Kolpingsfamilie Buchen an, eine Maiandacht an der Anna-Kapelle in Hainstadt zu besuchen. Voraus ging eine gemeinsame Wanderung mit der Vorsitzenden Sandra Röckel und Kaplan Claudius Dufner als Anführer. Zur großen Überraschung gesellten sich an der Flurkapelle noch viele Radfahrer... [mehr]

  • 24-Stunden-Open-Air-Event "Help! Festival 2017" Konzert-Erlebnis am 27. und 28. Mai auf dem Freizeit-Areal "Limes-Anlage"

    Ohne Gage für den Spaß und den guten Zweck

    Wer von Hettingen oder Walldürn kommend abends gen Rinschheim fährt, wundert sich wohl über ein vom Lausenberg her leuchtendes "HELP!". Mit diesem Logo lädt der erst vor wenigen Wochen gegründete gemeinnützige Verein "Help! Sommermärchen-Team", der inzwischen bereits über 100 Mitglieder aus 16 Gemeinden zählt, auf originelle Art und Weise zu einem besonderen... [mehr]

  • Streetdance-Europameisterschaften Buchener zog es in Top 10 / Hiphop-Nachwuchs rockte die Bühnen

    Sadek Massoudi ist Europameister

    Große Erfolge erzielte der Streetdance-Nachwuchs des "Integrations- und Präventionsprojektes Hiphop-Breakdance" bei den Europameisterschaften. Buchen. Der Streetdance-Nachwuchs des "Integrations- und Präventionsprojektes Hiphop-Breakdance" (IPHB) im TSV Buchen fuhr wohl vorbereitet und durchtrainiert voller Hoffnung zu den dreitägigen Europameisterschaften ins... [mehr]

  • Badische Landesbühne in Buchen "Piraten!" von Charles Way und "Der Widerspenstigen Zähmung" von William Shakespeare werden im Museumshof gezeigt

    Sommertheater für Groß und Klein

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 20. Juni, ihre beiden Freilichtveranstaltungen im Museumshof in Buchen. Buchen. Um 17 Uhr steht für alle ab sechs Jahren Charles Ways "Piraten!" auf dem Programm. Charles Way ist einer der führenden Autoren des britischen Kinder- und Jugendtheaters. Mit "Piraten!" ist ihm eine witzige und mitreißende... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen Graviermaschine für den Förderverein

    Wolfdieter Hieke unterstützt die Ausbildung

    Klein, aber fein ist die Graviermaschine, die der Buchener Unternehmer Wolfdieter Hieke dem Förderverein der Zentralgewerbeschule Buchen auf Initiative von Studiendirektor Michael Link zur Verfügung stellt. Das Anwendungsgebiet dieser Maschine erstreckt sich in der Regel auf das individuelle Gravierbeschriften kleinerer Bauteile . Beim zukünftigen Einsatz in den... [mehr]

Fechten

  • Fechten Deutsche Meisterschaften im Degen

    Christmann holt einzige FC-Medaille

    Bei den Deutschen Degenmeisterschaften der Aktiven im Damen- und Herrendegen focht sich Beate Christmann zunächst über die Stationen Ilic Katarina (15:3), ihre Vereinskameradin Lena Kunjan (15:10) und Reimer Janna (11:7) bis ins Viertelfinale. Dort setzte sie sich wiederum souverän gegen die Solingerin Stephanie Suhrbier mit 15:7 durch und zog ins Halbfinale ein.... [mehr]

  • Fechten

    Säbel-Nachwuchs ermittelt Titelträger

    Die deutschen Meister der A-Jugend-Säbelfechter finden am 27. und 28. Mai in der Sporthalle der Freien Schule Anne-Sophie in Künzelsau statt. Der FC Würth Künzelsau ist ausrichter und darf sich dabei berechtigte Hoffnungen machen, bei den Finalgefechten vertreten zu sein. "Im Damensäbel sind wir in diesem Jahr die Gejagten", nimmt Sportdirektor Dominik Behr die... [mehr]

Fränky

  • Hilfe für Schwalben

    Mal sausen sie hoch in der Luft, mal knapp über den Boden. Schwalben sind wahre Flugkünstler. Doch die Vögel sieht man heute seltener in Deutschland als früher. Naturschützer sagen, dass auch der Mensch daran Schuld sei. Schwalben und ihre Küken fressen Insekten. Heute werde viel Gift gegen Insekten gesprüht. Deswegen gebe es weniger Insekten und für die... [mehr]

Fussball

  • FussballBezirkspokalfinale der FrauenSGM Westernh./Krauth. - Spvgg Gammesf. Do. 14.00 (in Künzelsau)Bezirkspokalfinale der MännerSSV Gaisbach - SV Wachbach Do. 16.30

Fußball

  • Fußball Bundesliga-Torjäger-Kanone geht an den Dortmunder Stürmer aus Gabun

    Aubameyang hat die Nase vorn

    Bundesliga 31 Tore: Aubameyang (Dortmund). 30 Tore: Lewandowski (München). 25 Tore: Modeste (Köln). 21 Tore: Werner (Leipzig). 16 Tore: Gomez (Wolfsburg). 15 Tore: Kramaric (Hoffenheim), Kruse (Bremen). 13 Tore: Robben (München). 12 Tore: Ibisevic (Berlin). 11 Tore: Chicharito (Leverkusen), Gnabry (Bremen), Niederlechner (Freiburg), Stindl (Mönchengladbach),... [mehr]

Fussball

  • Fußball Frauen-Pokalendspiel in Künzelsau

    Gammesfeld zum siebten Mal im Finale

    Im Stadion Prübling beim FV Künzelsau stehen sich morgen um 14 Uhr im Endspiel um den Sparkassen-Bezirkspokal die SGM Westernhausen/Krautheim und die Spvgg Gammesfeld gegenüber. Dabei können die Gammesfelder Frauen auch ein Jubiläum feiern, denn in den letzten 20 Jahren standen sie bereits sechsmal im Endspiel und gingen viermal als Hohenloher Pokalsieger vom... [mehr]

  • Fußball SV Wachbach spielt am morgigen Donnerstag um 16.30 Uhr in Künzelsau das Bezirkspokalfinale gegen den SSV Gaisbach

    Höhepunkt der gesamten Saison

    Beim SV Wachbach ist seit dem vergangenen Wochenende eines klar: Mit dem Abstieg hat er nichts mehr zu tun. Nach einer turbulenten und erfolgreichen Rückrunde freuen sich nun alle auf den Saisonhöhepunkt: Das Pokalendspiel gegen den SSV Gaisbach am morgigen Himmelfahrtstag. Beginn ist um 16.30 Uhr im Stadion Prübling in Künzelsau. Seit 2010 haben sich die beiden... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Hollenbacher hoffen auf Bissingen

    Heute starten die Relegationsspiele zur Regionalliga Südwest. Der Oberliga-Vizemeister FSV Bissingen spielt beim SV Röchling Völklingen (Vizemeister Oberliga Rheinland-Pfalz) um den Aufstieg. Dieses wird live ab 18:55 Uhr auf dem Facebook-Kanal des Württembergischen Fußballverbandes (@wuerttfv) zu sehen sein Der TSV Schott Mainz, der SC Freiburg II und Eintracht... [mehr]

  • Fußball Hoffenheims Fußball-Frauen knacken mit Heimsieg 30-Punkte-Marke / Verabschiedungen

    Voll zufrieden mit dieser Bundesliga-Saison

    Hoffenheim - Mönchengl. 3:0 Einen schöneren Abschluss der Bundesliga-Saison 2016/17 hätte sich die TSG Hoffenheim kaum wünschen können. Im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach feierte die Frauen-Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann einen verdienten 3:0-Sieg. Dank der Treffer von Nicole Billa (2., 28.) und Kristin Demann (46.) knackte die TSG erstmals die... [mehr]

Grünsfeld

  • Frühlingskonzert der Krensheimer Musikanten Zusammen mit der Jugendkapelle im Gemeindezentrum das ganze Können unter Beweis gestellt

    Publikum bunten Strauß an Melodien geboten

    Passend zum tollen Frühlingswetter gaben die Krensheimer Musikanten zusammen mit der Jugendkapelle Krensheim im voll besetzten Gemeindezentrum ein Frühlingskonzert mit einem bunten Strauß an Melodien. Schon beim Eröffnungsstück "Cantata Jubilata" von Hans Hartwig zeigte sich der enorme Klangkörper, der durch den gemeinsamen Auftritt der Jugendkapelle und der... [mehr]

Hardheim

  • Gemeinderat Vandalismus bei der Lindenmühle angesprochen

    "Das waren keine Lausbuben"

    Die Beschaffung von neuen Fahrzeugen für die Feuerwehr sowie immer häufiger aufkommender Vandalismus waren unter anderem weitere Themen der Gemeinderatssitzung. Zunächst stellte Kämmerer Bernd Schretzmann die Beschlussfassung über die Bildung von Haushaltsresten vor, die einstimmig befürwortet wurde. Danach ging es um die Neuanschaffung von zwei Fahrzeugen und... [mehr]

  • Morgen "Götzwanderung" mit dem TV Hardheim Früher umfasste der Tross bis zu 300 Teilnehmer / Zwei Strecken im Angebot

    "Kultige" Tradition lebt wieder auf

    Morgen, an Himmelfahrt, gibt es eine Neuauflage der traditionsreichen "Götzwanderung" des TV. Ein willkommener Anlass für die FN, um mit dem Ehrenvorsitzenden im Archiv zu stöbern. Hardheim. "Das war damals schon eine Kultveranstaltung", blickt Klaus Rubel stolz zurück auf die Tradition der jährlich an Christi Himmelfahrt ausgerichteten Götzwanderungen, mit... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats Hardheim Zwei Anlagen des Windparks "Kornberg" werden zurückgestellt

    Änderungen sorgen für Unmut

    Die Änderungen am geplanten Windpark "Kornberg" beschäftigen auch den Hardheimer Gemeinderat. Nicht alle sind damit einverstanden, wie in der jüngsten Sitzung deutlich wurde. Hardheim. Der geplante Windpark "Kornberg" hält den Hardheimer Gemeinderat auf Trab: Wie in den Sitzungen des Höpfinger Gemeinderates und des Ortschaftsrates Bretzingen bereits bekannt... [mehr]

  • Gemeinderat in Kürze I

    Inbetriebnahme Anfang 2018 geplant

    Kaum hatten die Mitglieder des Hardheimer Gemeinderates über die Änderungen beim Windpark "Kornberg" entschieden, folgte erneut das Thema Windkraft. Ulrike Ludewig von der Fortwengel Holding und Harald Schmieg (EKS Solartechnik) stellten die neuesten Informationen über den Bürgerwindpark Gerichtstetten vor. Dafür wurden insgesamt bereits 4,5 Hektar Wald gerodet,... [mehr]

  • 75. Geburtstag

    Musikalische Grüße für Kurt Hartmann

    Mit einem musikalischen Geburtstagsgruß unter der Leitung von Dirigent Michael Henn gratulierten die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins "Frohsinn" Waldstetten nach der Singstunde ihrem Sangeskollegen und Ehrenmitglied Kurt Hartmann zu dessen 75. Geburtstag. Vorsitzender Herbert Frisch würdigte das Wirken des Jubilars im Gesangverein. Obwohl bereits seit... [mehr]

  • Kindergartenfest an der Hütte

    Spielspaß und gute Laune

    "In Wald und Wiese bewegt sich was" war das Motto des am Samstag rund um die Wolfsgrubenhütte ausgerichteten Kindergartenfests des Gemeindekindergartens ("Kindervilla Kunterbunt"). Über den Frühling informierte nach einleitenden Worten von Doris Steinbach und Christian Parth das lebendige "Wiesenfest"-Singspiel der Vorschulmäuse; alle Klassen präsentierten... [mehr]

  • Grundschule in Gerichtstetten Tischtennis-Schnuppermobil ruft Begeisterung um den kleinen Ball hervor

    Sporthalle wurde zur Tischtennisarena umfunktioniert

    Schulunterricht ganz anders - diese Überraschung erlebten die Schüler der Gerichtstetter Grundschule. Geleitet durch Alexander Murek vom Schnuppermobil des Deutschen Tischtennisbundes, erwartete sie in der Halle statt des sonstigen Unterrichts ein spannender Einblick in die schnellste Rückschlagsportart der Welt. Sechs Tischtennistische und eine Ballmaschine... [mehr]

Heilbronn

  • Podiumsdiskussion Teilnehmer beschäftigten sich mit der digitalen Zukunft der Region

    "Die Wirtschaft braucht das schnelle Internet"

    Die rasante Entwicklung durch die Digitalisierung stellt Wirtschaft und Gesellschaft vor große Herausforderungen. Vernetzte und mobile Datenwelten in Echtzeit verändern das Leben und Arbeiten. Grundvoraussetzung ist die Bereitstellung von digitalen Netzen, die exponentiell steigende Datenmengen verarbeiten können. Die Verfügbarkeit eines leistungsfähigen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Ein Jahr nach dem Unwetter Beeindruckende Hilfsbereitschaft und starker Zusammenhalt auch in Künzelsau

    Fast eine halbe Million Euro an Soforthilfen ausbezahlt

    Das Jahr danach: "Die Künzelsauer Innenstadt ist erfreulicherweise schon seit langem wieder da", sagt Bürgermeister Stefan Neumann im Rückblick auf das schlimme Unwetter im Mai 2016. "Die Läden haben - mit wenigen Ausnahmen - wieder geöffnet, sind noch schöner als vorher und der Straßenbelag wurde an vielen Stellen gleich im letzten Sommer saniert. Das habe... [mehr]

  • Burgberg-Tauber-Gau Engagierte Naturschutzwarte

    Obstbäume als Blickfang

    Nicht verstecken muss sich die Naturschutzarbeit im Schwäbischen Albverein. Allein im Burgberg-Tauber-Gau investieren die Naturschutzwarte jährlich über 400 Stunden in Biotoppflege, Putzaktionen und den Streifendienst. Darüber hinaus gibt es Aktionen zum Naturschutz im Kinderferienprogramm, bei Vortragsabenden oder in Projekten verschiedener Ortsgruppen, wie... [mehr]

  • Eröffnung Neuer Museumsrundweg in Aub

    Sozialen Spuren folgen

    Rund 1500 Quadratmeter Ausstellungsfläche umfasst das Auber Spitalmuseum derzeit. Am vergangenen Wochenende wurde der Rahmen um einen Museumsrundweg rund um und durch die Altstadt erweitert. Der Rundweg beginnt im Spitalhof. Dort wurde der Außenbereich vor dem Museum um Sitzgelegenheiten ergänzt, einerseits um den Platz neu zu gestalten und parkende Fahrzeuge vom... [mehr]

  • Hohenloher Kultursommer 31. Auflage der Konzertreihe läuft vom 25. Mai bis 1. Oktober / Insgesamt 72 Aufführungstermine

    Weltmusik ist ganz besonders gefragt

    "Lust auf Musik - Lust auf Hohenlohe!", so lautet der diesjährige Slogan der Kulturstiftung Hohenlohe, die in dieser Saison den 31. Hohenloher Kultursommer veranstaltet. Hohenlohe. Was das Musikfestival betrifft, so haben bereits nach aktuellem Vorverkauf rund 8500 Besucher Lust auf die vielfältigen Konzertangebote. Weitere 1000 Karten sind für Sponsoren, Gäste... [mehr]

Igersheim

  • Konfirmation Zwei Feier-Sonntage mit insgesamt 18 Jugendlichen Igersheimer im Paul-Gerhardt-Zentrum

    Das Beste aus der Zeit machen

    In zwei stimmigen, festlichen Gottesdiensten feierten 18 Jugendliche ihre Konfirmation im evangelischen Paul-Gerhardt-Zentrum in Igersheim.Zeitnah und alltagsbezogen"Macht das Beste aus der Zeit, die euch geschenkt ist", war das Thema der Predigt, die Pfarrer Uwe Krauß mit dem Lied "One moment in time" zeitnah und alltagsbezogen auslegte. Konfirmiert wurden: Xedric... [mehr]

  • Am Altenberg Jüngster Igersheimer Bildstock der Heiligen Rita geweiht

    Helferin in ausweglosen Lagen

    Seit Dezember steht er am Altenberg, der jüngste Bildstock Igersheims. Über einer freigelegten und renovierten Trockenmauer, einem Überbleibsel des dort einst betriebenen Weinbaues, und gleich neben einer soliden Sitzbank lädt die an einem Stein angebrachte Bronzefigur der Heiligen Rita Wanderer und Spaziergänger zur Rast und inneren Einkehr. Die Vorlage für... [mehr]

Königheim

  • Haus St. Josef Michael Weller seit 30 Jahren dabei

    Fachliche Kompetenz und hohes Engagement

    Vom Azubi zum Einrichtungsleiter: Auf diese Karriere kann Michael Weller zurückblicken. Jetzt feiert er sein 30-jähriges Dienstjubiläum im "Haus St.Josef" in Königheim, einer Pflegeeinrichtung des Schwesternverbandes. 1987 hatte er seine Ausbildung als Altenpfleger im "Haus St. Josef" begonnen. Im Anschluss war er als Pflegefachkraft in der Einrichtung tätig,... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Ehrenamtlicher Einsatz 20 Jungen und Mädchen brachten den Bandraum des Musizierkreises in der Alten Schule auf Vordermann

    Jugendliche packten kräftig mit an

    Für ihren ehrenamtlichen Einsatz gab es für 20 Mädchen und Jungen in Kreuzwertheim Lob vom Bürgermeister und Urkunden. Kreuzwertheim. Sie haben abgeschliffen und neu gestrichen, haben geschraubt, gebohrt und gesägt, abgestaubt und gesaugt und noch vieles anderes mehr. Kurzum: während andere ihres Alters das schöne Wetter am vergangenen Wochenende für allerlei... [mehr]

Kultur

  • Internationales Africa Festival 29. Auflage startet morgen auf den Würzburger Mainwiesen / Podiumsdiskussion am Sonntag

    "Wir wollen gemeinsam Spaß haben"

    Die Vorfreude bei Chef-Organisator Stefan Oschmann ist groß: Die Vorbereitungen liegen im Zeitplan, der Wetterbericht verspricht Sonnenschein. Einem schönen und ausgelassenen Internationalen Africa Festival vom morgigen Donnerstag bis Sonntag, 28. Mai, auf den Würzburger Mainwiesen steht prinzipiell nichts mehr im Weg. Dass die vorbereitenden Maßnahmen auf dem... [mehr]

  • Clingenburg Festpiele "Cabaret", "Der zerbrochene Krug" und "Ein Münchner im Himmel und in der Hölle" im Mittelpunkt des Programm

    Erstmals fünf Eigenproduktionen am Start

    Es ist angerichtet. Intendant Marcel Krohn und der Verein Clingenburg Festspiele haben für die 24. Spielzeit zusammen mit den Schauspielern ein üppiges, aber dennoch leicht verdauliches Mahl angerichtet, das dem Publikum sicherlich munden wird. Erstmals stehen fünf Eigenproduktionen auf dem Spielplan. Zudem gibt es zwei Gastspiele. Die Konkurrenz schläft nicht.... [mehr]

  • Mozartfest Würzburg Erneute Auszeichnung als eines der herausragendsten Festivals Europas

    Große Freude über Qualitätssiegel

    Das Mozartfest Würzburg darf sich auch 2017/2018 wieder mit dem Effe Label (Europe for festivals, festivals for Europe) schmücken. Die Auszeichnung wurde vom Dachverband der europäischen Festivals Efa (European Festivals Association) mit Förderung der europäischen Union initiiert und 2014 erstmals vergeben. Das Effe-Label zeichnet Festivals aus, die sich durch... [mehr]

  • Am 6. März 2018

    Rainhard Fendrich live in Würzburg

    Rainhard Fendrich gastiert am 6. März 2018, um 20 Uhr im Rahmen seiner "Für immer a Wiener" - Die Akustik Live Tour" im WürzburgerCongress Centrum. Er ist der wohl erfolgreichste Musikexport Österreichs, seine Karriere "Made in Austria" hat sich längst über Europa ausgeweitet. Rainhard Fendrich ist Kult, seit 37 Jahren begeistert er seine Fans mit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Bürger nutzten Fragestunde sehr rege / Anregungen zum Weinfest

    Die Anlieger besser einbinden

    Die Bürger machten von ihrem Recht rege Gebrauch: Gleich vier Wortmeldungen aus dem Zuhörerraum gab es diesmal bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag beim ersten Tagesordnungspunkt "Fragen und Anregungen der Bevölkerung zu Angelegenheiten der Stadt". Ob man hier nicht gar dem Regierungspräsidium Stuttgart Geld erspare, erkundigte sich zur Ortsumfahrung... [mehr]

  • Jahresrechnung

    Erfreuliche Entwicklung

    Als "ausgesprochen gut" bezeichnete Bürgermeister Thomas Maertens das, was anschließend Stadtkämmerer Günter Haberkorn in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates im Rathaussaal in Lauda detailliert bis zur letzten Ziffer vortrug - das Ergebnis der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2016. Hierbei zeige sich ein erfreuliches Bild, hätten sich doch sowohl... [mehr]

  • Freizeit Terrassenbad in Lauda wartet mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen auf / Dienstag ist Frühschwimmertag

    Freibad öffnet morgen seine Becken

    Die Becken sind gefüllt, die Liegewiese ist gemäht und auch sonst erstrahlt das Außenareal inklusive Kletterturm und Volleyballplatz im gewohnten Glanz. Am morgigen Donnerstag um 9 Uhr beginnt im Laudaer Freibad die neue Sommersaison. Mit einem letzten prüfenden Blick überzeugt sich Rudi Schmieg, Leiter für Energie- und Gebäudemanagement, vom ordnungsgemäßen... [mehr]

  • Tennis Nahezu alle Teams der Tennisclubs Rot-Weiß verlassen zuletzt als Verlierer das Spielfeld

    Laudaer Tennisdamen sorgen für einen Lichtblick

    Nahezu alle Mannschaften des TC RW Lauda verließen am Wochenende als Verlierer den Platz. Die Junioren U 16 in ihrer Spielgemeinschaft mit dem TC Beckstein holten sich beim Heidelberger TC eine 0:6-Schlappe. Noah Schulz, Kester Kuhlmann, Moritz Väth und Mertcan Cetincaya hatten bei ihren klaren 2-Satz-Niederlagen im Einzel sowie im Doppel nicht den Hauch einer... [mehr]

  • Gemeinderat Die zweite Änderung des Flächennutzungsplans 2010plus geht mit sieben Gegenstimmen in die nächste Runde / Heftige Debatte

    Windanlagen sorgen wieder für dicke Luft

    Meinungen prallten kontrovers aufeinander: Beim Thema Windenergie herrschte teilweise mal wieder "dicke Luft" im Gemeinderat. Lauda-Königshofen. Da waren's nur noch drei: Diese Anzahl von Gebieten - zwei im Ackerbereich und ein Areal teilweise mit Wald - blieben noch übrig, als es nun galt, den Flächennutzungsplan 2010plus unter dem Aspekt der Windenergie zu... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Tennis

    Auswärtsniederlage der Herren 40

    TV Bissingen/Enz II - TSV Althausen/Neunkirchen 4:2. Im zweiten Auswärtsspiel der Medenrunde musste die Herren-40-Mannschaft der Tennisabteilung des TSV Althausen-Neunkirchen zum TV Bissingen/Enz, wo es gegen die stark aufspielende Heimmannschaft eine 2:4-Niederlage gab. In den Einzeln setzte sich Jankowski mit einem klaren Sieg durch. Schreider hingegen war... [mehr]

  • Tennis

    Herren 60 setzen Siegeszug fort

    Verbandsliga Herren 60 TC RW Bad Mergentheim I - TC Friolzheim 6:3. Dieter Häfele, Dr. Uwe Haller und Manfred Throm gewannen ihre Einzel souverän in jeweils zwei Sätzen. Gerd Fliegener setzte sich im Match-Tiebreak durch. Fritz Forler und Roland Haug mussten ihre einzelpartien jeweils den starken Gegnern überlassen. Nach der 4:2-Führung aus den Einzeln brauchten... [mehr]

  • American Football Auswärtsniederlage für Bad Mergentheim

    Wolfpack schlägt sich praktisch selbst

    Nach dem überzeugenden Heimsieg gegen Böblingen musste das Bad Mergentheimer Wolfpack auch im dritten Auswärtsspiels die Punkte beim Gegner lassen. Dabei hat sich das Team im wahrsten Sinne des Wortes selbst geschlagen und am Ende Mitaufsteiger Heidenheim einen 29:17-Sieg "geschenkt". Nach gewonnenem Angriffsrecht begann die Serie der Missgeschicke in der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Motorsport Piloten des MSC Schefflenz beim zweiten Lauf zur German Cross Country in Walldorf

    Erfolgreich im Schlamm

    Der zweite Lauf der German Cross Country-Serie (GCC) wurde in Walldorf (Thüringen) ausgetragen. Wieder war das Starterfeld mit mehr als 800 Piloten, verteilt auf 22 Klassen, voll. Darunter waren auch 13 Piloten des ADAC Motorsportclubs Schefflenz am Start. Die Strecke war in einem optimalen Zustand jedoch durch den Regen an den Tagen zuvor war es für die... [mehr]

  • Triathlon "Iron Man" in Haßmersheim

    Wertung für NOK-Cup

    Haßmersheim sucht am Samstag, 27. Mai, bereits zum 16. Mal seinen Iron Man. Wenn sich die Triathleten beim "Holzland Triathlon" ein gewohnt spannendes Rennen über 700 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und vier Kilometer Laufen liefern, sind auch die Zuschauer immer mit vollem Eifer bei der Sache und unterstützen die Sportler lautstark entlang der Strecke.... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Mainhafen Für die ZG Raiffeisen als Pächterin haben sich bereits in der Anfangsphase etliche neue Perspektiven im Rahmen des Umschlags ergeben

    "Der Appetit kommt beim Essen"

    Nach dem Pächterwechsel beim Mainhafen durch die Zentralgenossenschaft (ZG) Raiffeisen in Nachfolge der Rhenus AG werden jetzt neue Perspektiven entwickelt. Wertheim. Das vergangene Jahr sei ein Sondierungs- und Abnabelungsprozess von der Rhenus AG gewesen, so Dr. Ewald Glaser, Vorstandsvorsitzender der ZG Raiffeisen, gestern bei der Sitzung des Zweckverbands... [mehr]

  • Klimaschutzkonzept für den Main-Tauber-Kreis Auftaktveranstaltung im Kloster Bronnbach / Erste Ergebnisse vorgestellt / Umfassende Bürgerbeteiligung

    "Einstieg in zukunftsweisendes Projekt"

    Die Auftaktveranstaltung zur Erstellung des integrierten Klimaschutzkonzeptes für den Main-Tauber-Kreis fand mit 60 Gästen und den beauftragten Ingenieurbüros im Kloster Bronnbach statt. Main-Tauber-Kreis. Wichtige Aspekte waren die Vorstellung erster Ergebnisse aus der Bestandsaufnahme und der Einstieg in eine umfassende Bürgerbeteiligung. Die Gäste kamen aus... [mehr]

  • Kirche Dekanatsweite Schulung zum Thema Kindeswohl / Fachfrau des Landratsamts gibt Einblick in Meldungsverfahren

    Ehrenamtliche gehen Verpflichtung ein

    Kinder und Jugendliche schützen: Am 8. Juli werden alle Ehrenamtlichen aus den Kirchengemeinden des Dekanats Mergentheim in "Vermeidung von Kindeswohlgefährdung" geschult. Markelheim. Die zentrale Schulung für Ehrenamtliche jeden Alters findet im katholischen Gemeindehausin Markelsheim, St. Kilian-Straße, statt. "Uns geht es darum, unsere Mitarbeiterinnen und... [mehr]

  • Maschinenring An der Adria auf Weltkulturerbe-Tour

    Faszinierende Geschichte

    Maschinenring unterwegs: 23 Reiseteilnehmer folgen unlängst in die kroatische Hauptstadt Zagreb. Sogleich wurde die Hauptstadt, in der ein Viertel aller Kroaten wohnen, erkundet. Am nächsten Tag ging es weiter zu den Plitvicer Seen, dem ältesten Nationalpark Südosteuropas und Weltnaturerbe mit seinen kaskadenförmigen blaugrünen Seen. Entlang der malerischen... [mehr]

  • Fahrt Restkarten für die Tour sind noch zu bekommen

    Mit dem Bus zum Wein

    Bereits zum zweiten Mal bieten der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" und der Arbeitskreis "Weinland Taubertal" gemeinsam mit verschiedenen Leistungsträgern sowie Städten und Gemeinden am Samstag, 9. Juli, von 11 bis circa 17 Uhr eine Busausfahrt "Mit dem Bus zum Wein" an. Die Tour startet in Wertheim am Spitzen Turm. Weitere Zustiegsmöglichkeiten sind in... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Geführte Radtour auf dem Neckartal-Radweg

    Eine geführte Radtour zu den landschaftlichen Schönheiten und Sehenswürdigkeiten des Neckartals bietet die Touristikgemeinschaft Odenwald am Sonntag, 28. Mai, an. Tourguide Bertold Hergenröder wird Radbeigeisterte an dem wohl schönsten Abschnitt des Neckars von Mosbach nach Heidelberg führen. Start der Tour ist um 10.45 Uhr am Bahnhof in Neckarelz. Dort hält... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 24. bis 26. Mai. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 24. bis 26. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Schulfest in der Römerstadt Buntes Programm in den Räumen der neu erbauten Realschule begeisterte Jung und Alt / Luftbild an Bürgermeister Galm überreicht

    "Besonderer Lernort, der einmalig ist"

    Die Fertigstellung der neu erbauten Realschule in der Römerstadt wurde von der gesamten Schulgemeinde sowie Jung und Alt aus nah und fern am Samstag mit einem großen Schulfest gefeiert. Osterburken. Das umfangreiche und abwechslungsreiche Rahmenprogramm beinhaltete viele interessante Veranstaltungen und die unterschiedlichsten Aktionen in der Aula, den... [mehr]

  • "Comenius-Projekt" 48 Schüler aus Italien und Belgien waren zu Besuch am Ganztagsgymnasium in Osterburken

    Europäischer Gedanke im Mittelpunkt

    In der vergangenen Woche weilten im Rahmen des seit 17 Jahren stattfindenden "Comenius-Projektes" 48 Schüler aus Italien und Belgien am Ganztagesgymnasium in Osterburken. Gleichzeitig reisten 37 Schüler des GTO mit ihren Begleitlehrern zum Schüleraustausch in ihre Partnerschulen in Frankreich und Italien. Das Erasmus-Team in Osterburken bestand aus den... [mehr]

  • Im Histotainment-Park Adventon Am Wochenende drehte sich alles um die Ernährung der Vorfahren

    Kochfeuer geschürt und die Bratspieße geschärft

    Beim Themenwochenende "Kochen, backen, brauen - (wie) im Mittelalter" drehte sich am Wochenende in Adventon alles um die Ernährung der Vorfahren. So wurden die Kochfeuer geschürt, die Bratspieße geschärft und die Braukessel gerührt. Auf die zahlreichen Besucher warteten an beiden Tagen neben vielen Informationen auch ungewohnte kulinarische Erlebnisse. Darüber... [mehr]

  • Dorffest in Schlierstadt Helfer dürfen gerne mit anpacken / Buntes Programm am 29. und 30. Juli

    Vorbereitungen bereits in vollem Gange

    Schon mehrmals haben sich die Vereinsvorsitzenden und Ortschaftsräte von Schlierstadt zur Vorbereitung eines Dorffestes getroffen. Unter dem Motto "1020 Jahre Schlierstadt" wird dieses Fest am 29. und 30. Juli stattfinden. Die Vorbereitungen hierzu sind bereits in vollem Gange, und freiwillige Helfer gerne gesehen. Zahlreiche Programmpunkte wurden bereits besprochen... [mehr]

Regionalsport

  • Handball Planungen beim TV Kirchzell für die Saison 2017/18 in vollem Gange

    Es wird noch ein Torhüter gesucht

    Nach dem Abstieg des TV Kirchzell aus der 3. Handball-Liga laufen die Planungen für die Oberliga-Saison auf Hochtouren. Manager Gottfried Kunz und Trainer Andi Kunz stehen seit längerem in Gespräch mit interessanten Spielern um eine schlagkräftige Truppe für die kommende Saison aufzustellen. Andreas Kunz wird zukünftig ausschließlich als Trainer agieren und... [mehr]

  • Reiten Großes Reit- und Springturnier am Wochenende in Külsheim

    Über 450 Pferde sind bereits gemeldet

    Ein bedeutendes Reit- und Springturnier geht am Wochenende 27./28. Mai in Külsheim über die Bühne. Mit einer sehr guten Beteiligung von über 450 gemeldeten Pferden wird die Pferdeleistungsschau über zwei Tage hinweg auf dem Gelände des Reitvereins stattfinden. Die Reiter aus der Region bis hin nach Stuttgart wollen insgesamt über 700 Mal in den 21... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Kampf gegen den Krebs verloren Roger Moore starb gestern mit 89 Jahren

    Der smarte Superheld

    Er prägte den "James Bond" wie wohl kaum ein anderer und erlangte auch mit Fernsehserien Weltruhm. Der Schauspieler Roger Moore ist nach einem kurzen Kampf gegen eine Krebserkrankung mit 89 Jahren gestorben, bestätigte sein Management der Deutschen Presse-Agentur. Moore wurde 89 Jahre alt.Viermal verheiratetSeine Kinder Deborah, Geoffrey und Christian schrieben bei... [mehr]

Seckach

  • Spendenübergaben Sparkasse Bauland-Stiftung, Schul- und Hallenbad-Förderverein sowie Verband Wohneigentum helfen

    "Geldsegen" bei Einweihung der Seckachtalschule

    Es gab keinen besseren Rahmen für die Übergabe von gleich vier Spenden als die Einweihung der eigentlich "neuen" Seckachtalschule. Für die Sparkasse-Bauland-Stiftung ging deren Vorsitzender, Bürgermeister Jürgen Galm, zunächst auf die 20-jährige Historie der Stiftung mit aktuell rund 721 000 Euro Stiftungskapital ein. Seit Bestehen der Stiftung seien etwa 320... [mehr]

  • "Sängerbund" Seckach Rück- und Ausblick im Rahmen der Jahreshauptversammlung / Nachwuchs fehlt

    Chorkonzert im November wirft Schatten voraus

    Fünf Vorstandssitzungen, 36 Proben und zahlreiche gesangliche Umrahmungen bei Veranstaltungen kennzeichneten die Inhalte des vergangenen Vereinsjahres des Gesangvereins "Sängerbund" 1872 Seckach. Diese Aktivitäten resümierend trafen sich die Mitglieder mit dem Vorstand und Bürgermeister Thomas Ludwig zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzender Bernhard Heilig... [mehr]

Sport

  • American Football Schwäbisch Hall Unicorns gewinnen auch das vierte Spiel der Saison in der GFL Süd / Komplimente vom Gästetrainer

    "Es macht Spaß, ihnen zuzusehen"

    Schwäbisch Hall Unicorns - Saarland Hurricans 41:20 (14:0 / 14:13 / 10:0 / 3:7) Mit 41:20 fiel der Sieg der Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag im Haller "Optima-Sportpark" vor 1550 Zuschauern gegen die Saarland Hurricanes zwar nicht so deutlich wie der 50:0-Erfolg eine Woche zuvor im Hinspiel aus, weniger verdient war er deshalb aber nicht. Ein anderes Spiel als... [mehr]

  • Fernsehen Eurosport stellt seine Olympia-Pläne vor

    Da hat der Tag plötzlich 50 Stunden und mehr

    Der TV-Sender Eurosport will von den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang täglich 50 Stunden live auf drei frei empfangbaren Kanälen übertragen. Das gab der Sender in München bekannt. Insgesamt werden vier Sender eingesetzt. Eurosport gehört zum Unternehmen Discovery, das die TV-Rechte für die nächsten vier Spiele erworben hat und damit bis... [mehr]

  • Leichtathletik

    Keller stellt gute Form unter Beweis

    Bei herrlichstem Laufwetter fand im Rahmen des 17. i-Welt-Marathon, der WVV-Halbmarathon statt. Vier Läufer vom ETSV Lauda nahmen die 21,1 Kilometer lange, abwechslungsreiche Strecke in Angriff. Getrieben von den zahlreichen Musikgruppen und den begeisterten Zuschauern kamen 1589 Läufer, darunter auch die ETSV-Athleten, wohlbehalten im Ziel an. Barbara Keller... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Filmtheater Badischer Hof

    "Ein Dorf sieht Schwarz"

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem morgigen Donnerstag den Film: "Ein Dorf sieht Schwarz", täglich um 19.30 Uhr außer Montag. Zum Inhalt: 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko (Marc Zinga) mit seiner Familie fort aus der Heimat, denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen... [mehr]

  • Eingeschränkter Bahnverkehr

    Brückenarbeiten bei Dittigheim

    Die Deutsche Bahn tauscht am Wochenende 3. und 4. Juni die alte Brücke bei Dittigheim gegen eine Hilfsbrücke aus. Aufgrund der Brückenarbeiten kommt es zu folgenden Einschränkungen im Regionalverkehr: Auf der Strecke Aschaffenburg-Lauda am Samstag, 3., und Sonntag, 4. Juni: Viele Züge fahren zwischen Aschaffenburg, Miltenberg und Lauda sowie in Gegenrichtung zu... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des SV Distelhausen Rückblick auf insgesamt erfolgreiches Jahr / Neuer Jugendleiter wird gesucht

    Neuwahlen und Ehrungen im Mittelpunkt

    Der SV Distelhausen blickte in seiner Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Mit dem bewährten Vorstandsteam geht es in die Zukunft. Nur der Posten des Jugendleiters ist offen. Distelhausen. Nachdem Vorsitzender Andreas Beil die Anwesenden begrüßt hatte, blickte er in seinem Bericht auf die vergangenen Monate zurück. Er berichtete von notwendigen... [mehr]

  • Liederabend in Impfingen Gesangverein Eintracht bot zusammen mit Gastchören aus Tauberbischofsheim, Lauda und Bütthard ein buntes Musikprogramm / Besondere Ehrung für Ludwig Rudolph

    Traditionelles Liedgut und moderne Arrangements

    Unter dem Motto "Frühlingserwachen" wurde den zahlreichen Besuchern des Liederabends des Gesangvereins Eintracht Impfingen in der Schulturnhalle ein abwechslungsreiches Programm geboten. Traditionelles Volksliedgut durfte dabei genauso wenig fehlen wie moderne Arrangements, die von der Eintracht und den Gastchören des Männergesangvereins Bütthard, des... [mehr]

Walldürn

  • Konzert in der Basilika

    "Orgel rockt" heute zu hören

    In der Basilika beginnt heute, Mittwoch, um 20 Uhr ein Konzert mit dem Titel "Orgel rockt - Tour 4". Patrick Gläser hat aus vielen Anregungen aus dem Publikum für 2016/17 neue Themen aus Rock, Pop und Filmmusik herausgesucht und ein spannendes, abwechslungsreiches Konzertprogramm für die Kirchenorgel zusammengestellt. Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    72 Brieftauben holten einen Preis

    Der dritte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung 2017 für Alttauben fand ab Hemau statt, und die Streckenlänge für die eingesetzten Brieftauben betrug Luftlinie 185 Kilometer. Acht Brieftaubenzüchter aus den örtlichen Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn setzten insgesamt 214 Brieftauben, von denen 72... [mehr]

  • Polizei bekommt Hinweise

    Aufdringliche Bettler unterwegs

    Immer wieder erhält die Polizei Hinweise darauf, dass aggressiv bettelnde Menschen in Innenstädten und auf Parkplätzen von Einkaufsmärkten in Erscheinung treten und dort Kunden und Passanten ansprechen. Aktuell war dies am Wochenende in Mosbach und zu Wochenbeginn in Walldürn der Fall. Teilweise führen die Bettelnden Schriftstücke mit sich, bitten um die... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit Helmut und Erna Kempf seit 60 Jahren verheiratet

    Der Landwirtschaft verbunden

    Seit 60 Jahren sind Helmut und Erna Kempf, geborene Zeißberger, am morgigen Christi Himmelfahrtstag ein Ehepaar und feiern Diamantene Hochzeit. Kennen gelernt haben sie sich bei Feldarbeiten bei Kudach. Sie ist eine Heimatvertriebene und wurde am 14. September 1932 in Stachenwald/Sudetengau (Kuhland) geboren. Der Jubilar ging aus einer alteingesessen Altheimer... [mehr]

  • Gemeinderat Walldürn tagte Die Bewilligung über- und außerplanmäßiger Ausgaben stand auf der Tagesordnung

    Strikten Sparkurs angemahnt

    Die Jahresrechnung 2016, und hier die über- und außerplanmäßigen Ausgaben, bildete den Schwerpunkt der Sitzung des Gemeinderates im Haus der offenen Tür. Walldürn. Dabei geht es um über- und außerplanmäßige Ausgaben, deren Summe über 12 500 Euro liegt. Insgesamt ging es um Ausgaben von von rund 1,05 Millionen Euro. Der Gemeinderat muss solchen Ausgaben... [mehr]

Weikersheim

  • Konfirmation in Neubronn Fünf Jugendliche eingesegnet

    "Sich bei Gott festmachen"

    Fünf Jugendliche aus Neubronn, Queckbronn und Laudenbach wurden in der Neubronner Georgskirche konfirmiert. Pfarrer Gerald Holzer erinnerte im Blick auf das gemeinsame Abendmahl und die Einsegnung an den Zuspruch, den Gott einst seinem Volk auf dem langen Weg durch die Wüste gemacht hat: "Soviel du brauchst, gebe ich dir, jeden Tag neu, soviel du brauchst." "Lass... [mehr]

  • Gemeindemesse An der Gedenkstätte Tauberhöhe

    Gottesdienst wird "am Kreuz" gefeiert

    An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai, findet an der Gedenkstätte auf der Tauberhöhe in Elpersheim, ein katholischer Gemeindegottesdienst statt.Unter freiem HimmelUm 10.15 Uhr trifft sich die katholische Kirchengemeinde um den "Gottesdienst am Kreuz" unter freiem Himmel zu feiern. Pfarrer Prosper Nguma Ambena wird die Messe mit der Gemeinde feiern.... [mehr]

  • Konfirmation Evangelische Jugendliche von Schäftersheim und Nassau eingesegnet

    Mit Stärkung durch den Glauben das Leben frei gestalten

    17 evangelische Jugendliche feierten in Schäftersheim und Nassau ihre Konfirmation. Die Festgottesdienste, bereichert durch Musikbeiträge der "Scheiredrescher", des Nassauer Kirchenchors und der Chorgruppe "Together" standen unter dem Thema des 500. Reformationsjubiläums: "...da ist Freiheit". Grußworte der Kirchengemeinderäte und die Predigt von Pfarrer Roland... [mehr]

  • Weingut Hofäcker Tage der offenen Tür mit Hoffest in Queckbronn

    Neue Räume für Verkauf

    Im Rahmen zweier Tage der offenen Tür, kombiniert mit einem Hoffest, stellte die Winzerfamilie Hofäcker ihre neuen Räumlichkeiten vor. Auf dem Programm stand neben der Besichtigung der einladenden, allen möglichen Nutzungszwecken anpassbaren "WeinZeit", wie die Hofäckers ihren neuen, familiäre Atmosphäre ausstrahlenden Gesamtkomplex für Verkauf und Verkostung... [mehr]

  • Katholische Gemeinden Gemeinsamer Gottesdienst

    Prozession nach Haagen

    Die Katholischen Kirchengemeinden Niederstetten und Laudenbach, feiern seit vielen Jahren gemeinsam den Gottesdienst zum Hochfest Christi Himmelfahrt. Am Donnerstag, 25. Mai, startet um 10 Uhr die große Öschprozession an der Pfarrkirche Laudenbach. Unter Begleitung der Musikkapelle wallen die Prozessionsteilnehmer singend und betend (Gotteslobbuch sollte man... [mehr]

Werbach

  • Konzert Bafta-Gewinner Robin Huw Bowen am 27. Mai in Gamburg

    Harfe auf eine ganz besondere Art

    Nach dem großen Erfolg seiner Auftritte in den letzten Jahren, wird am 27. Mai, 19.30 Uhr, erneut ein Konzert des renommierten walisischen Musikers Robin Huw Bowen im kunsthistorisch einzigartigen Rittersaal der Gamburg stattfinden. Auf den drei Saiten-Reihen seiner "Welsh Triple Harp" zaubert er wilde Jigs und Hornpipes, schwungvolle Walzer und barocke Melodien... [mehr]

Wertheim

  • Partnerschaft Jugendgruppe aus der Stadt Huntingdon führt englischsprachiges Theaterstück "The Monstrum" auf

    Beitrag zu einem guten Miteinander in Europa

    Mit Unterstützung der internationalen Partnerschaftsvereinigung Wertheim, der Kommune und dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium ist es gelungen, unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz eine Jugendtheatergruppe aus der Partnerstadt Huntingdon für einen Besuch und zwei Aufführung in die Main-Tauber-Stadt zu holen. Die Gruppe aus jugendlichen... [mehr]

  • Todesfall Leichtathletik-Trainer Friedrich Stadler ist im Alter von 72 Jahren gestorben

    Die Trillerpfeiffe ist nun verstummt

    Die für ihn so charakteristische Trillerpfeife, mit deren Pfiff er seine Sportlerinnen und Sportler ob im Training oder beim Wettkampf, anspornte, ist für immer verstummt. Friedrich Stadler ist in der Nacht zum Dienstag gestorben. Er wurde 72 Jahre alt. Um ihn trauert seine Familie, es trauern aber auch zahlreiche Sportlerinnen und Sportler um die Trainerlegende... [mehr]

  • Stiftskirche Orgelmusik zur Marktzeit mit Matthias Wamser

    Ein feste Burg ist unser Gott

    Die diesjährige Konzertreihe "Orgelmusik zur Marktzeit" in der Wertheimer Stiftskirche wird am Samstag, 27. Mai, von 11 bis 11.40 Uhr von Matthias Wamser aus Basel eröffnet. Der Organist stammt aus Tauberbischofsheim und erhielt seinen ersten Orgelunterricht bei Heinz Auner, der auch in Wertheim vielseitig aktiv war. Wamser studierte zunächst an der Staatlichen... [mehr]

  • Stiftskirche Sanierung dauerte zwölf Jahre und kostete in seinen fünf Bauabschnitten knapp 2,5 Millionen Euro / Eigenanteil der Kirchengemeinde beträgt 892 000 Euro

    Mit ein paar Eimern Farbe war es nicht getan

    Mit einem Festgottesdienst feiert die Stiftskirchengemeinde am Sonntag den Abschluss der zwölfjährigen Sanierung ihres Gotteshauses. Wertheim. Dem Dekan ist die Freude anzusehen. "Wenigstens haben wir heute gut lachen", sagte Hayo Büsing gestern Vormittag bei einem Pressegespräch und setzte dann hinzu, "wenn wir überlegen, wie wir vor gut zwölf Jahren... [mehr]

  • Förderverein offene Jugendarbeit Zwei runde Geburtstage werden 2018 gefeiert / In Hauptversammlung großes Engagement gewürdigt

    Skaterpark soll noch attraktiver werden

    Über die Aktivitäten des Fördervereins offene Jugendarbeit Wertheim berichtete bei der Hauptversammlung Vorsitzende Edeltrud Reuer. Musik, Sport, Kultur und Politik für Jugendliche seien wichtige Themen, die junge Leute interessiert. Damit aus Ideen Projekte werden und es nicht an fehlender ideeller, praktischer oder finanzieller Unterstützung mangelt, gebe es... [mehr]

  • Convenartis Severin Groebner gastiert am Samstag, 3. Juni

    Vom Elend zur Elite

    "Vom kleinen Mann, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf g´schissen hat" ist das Programm von Severin Groebner, der im Gewölbekeller von Convenartis in der Wertheimer Mühlenstraße 23, am Samstag, 3. Juni, um 20 Uhr darüber informiert. Was haben Bauarbeiter und Werbeagenturen, Architekten und IT-ler, Politiker und Prostituierte, Konzernchefs und... [mehr]

  • Weiter am Ball bleiben

    Sehnlichst wurde in mancher Ortschaft und in einigen Stadtteilen darauf gewartet, dass der Gemeinderat endlich entscheidet, ob der im Dezember 2016 verabschiedete und bereits vom Regierungspräsidium genehmigte so genannte "Brückenhaushalt 2017" der Stadt Wertheim noch einmal geändert wird. Das ist nun also nicht der Fall. Nichtöffentlich hat das der Gemeinderat... [mehr]

  • Städtischer Haushalt (II) Die Vorsitzenden der Gemeinderatsfraktionen sagen ihre Meinung

    Zeit für sorgfältige Prüfung

    In nichtöffentlicher Sitzung hat sich der Wertheimer Gemeinderat am Montag mit der Konsolidierung des Haushalts im laufenden und in den folgenden Jahren befasst. Dabei kam man überein, jetzt auf eine Klausurtagung zu verzichten und den Etat 2017 so zu vollziehen, wie er im Dezember beschlossen wurde (siehe weiteren Artikel). CDU-Fraktionsvorsitzender Udo Schlachter... [mehr]

  • Städtischer Haushalt 2017 Klausurtagung ist ebenso wie der 106 Punkte umfassende Spar- und Prüfkatalog vom Tisch / Bereits jetzt den Etat für 2018 im Blick

    Ziel ist frühere und intensivere Beratung

    Der Haushalt 2017 bleibt, wie er ist. Zudem soll künftig früher und intensiver über den städtischen Etat beraten werden. Darauf verständigte sich nichtöffentlich der Wertheimer Gemeinderat. Wertheim. Vom Tisch ist damit auch die Haushaltsklausur des Gemeinderats. Die sollte im März stattfinden, nachdem im Dezember 2016 für 2017 das Gremium einen sogenannten... [mehr]

Würzburg

  • Würzburger Hauptbahnhof Jugendlicher vergaß sein Gepäck

    Herrenloser Koffer sorgte für Aufruhr

    Ein herrenloser Rollkoffer in einem ICE hat gestern vorübergehend einen größeren Einsatz der Bundespolizei im Hauptbahnhof Würzburg verursacht. Aus Sicherheitsgründen wurden der ICE geräumt und ein Bahnsteig gesperrt. Erst als sich gegen 12.50 Uhr der Eigentümer zu erkennen gab, konnte Entwarnung gegeben werden. Gegen 11.20 Uhr informierte die Deutschen Bahn... [mehr]