Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 17. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Zu schnell gefahren

    Ein Verletzter, hoher Sachschaden

    Nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalles am Sonntagabend auf der L 519 zwischen Adelsheim und Zimmern. Der Fahrer eines Audi war nach Angaben der Polizei in einer Rechtskurve zunächst ins Schleudern geraten und dann in die Leitplanke der Gegenfahrbahn geprallt. Im Anschluss daran drehte sich der Pkw zurück auf die Fahrbahn... [mehr]

  • Am Eckenberg-Gymnasium in Adelsheim Kooperationskonzert der SWR Big Band und der Schul-Big Band / Nachwuchs wird mit "live@school" gefördert

    Eine spannende musikalische Zeitreise

    Viele Wochen fieberten die Musiker der Big Band des Eckenberg-Gymnasiums dem Projekt "live@school" entgegen. Adelsheim. Bandleader Norbert Schinacher ist es nämlich geglückt, bei dem Programm zur Nachwuchsförderung der SWR Big Band den Zuschlag zu bekommen. Eines von vier Konzerten in Baden-Württemberg fand somit in diesem Jahr am Eckenberg-Gymnasium statt. Die... [mehr]

Ahorn

  • Katholischer Kirchenchor Eubigheim Großes Konzert als Projektchor zusammen mit dem "Anton Mangold Quartett" am Sonntag, 21. Mai, im Lernhaus Ahorn

    Alle fiebern der Matinee entgegen

    Sie haben unermüdlich geübt, geprobt, ja, richtig geackert. Jetzt wollen die Mitglieder des Projektchores in Eubigheim zeigen, was sie in den letzten Wochen gelernt haben. Eubigheim. Zusammen mit dem "Anton Mangold Quartett" lädt der katholische Kirchenchor, der zum dritten Mal nach 2010 und 2015 zu einem beeindruckenden, über 40-köpfigen Projektchor angewachsen... [mehr]

Aktuelles

  • AKXY, das rollende Kompetenz-Zentrum

    Elektro-Studie, SUV, Blick in die Zukunft: Diese Stichworte ließt man häufig, wenn Autobauer nach vorne schauen. Jetzt hat die Asahi Kasei Corporation, ein japanischer Kunststoffhersteller, ein futuristisches Concept-Car auf die Räder gestellt, das mit einigen technischen Finessen aufwartet. AKXY heißt das Elektroauto, das auf der elektrisch angetriebenen... [mehr]

  • BMW M5: Limo auf Speed

    Seit 1984 haben sportliche BMW-Limousinen der gehobenen Mittelklasse einen Namen: M5. Jetzt steht die sechste Generation des Power-5ers in den Startlöchern. Für eingefleischte BMW-Fans muss ein Auto aus München vor allem eines haben: Heckantrieb. Das kann der neue M5, der 2017 zu den Händlern rollt, bieten - und setzt sogar noch einen drauf. Denn hier ist der... [mehr]

  • Deutsche Autokäufer sind offen für neue Technologien

    Autonome Autos auf der Straße sind nur noch eine Frage der Zeit, Autohersteller und IT-Unternehmen arbeiten mit Hochdruck an der technischen Umsetzung. Verbraucher trauen den Autobauern in diesem sensiblen Technologie-Bereich mehr zu als Tech-Firmen. 55 Prozent der Deutschen schenken klassischen Automobilherstellern mehr Vertrauen für die Fertigung eines autonomen... [mehr]

  • Honda Civic Limousine: Länger, schicker, billiger

    Kurz nach dem Schrägheckmodell stellt Honda in Deutschland die viertürige Limousine der zehnten Civic-Generation vor. Sie ist 15 Zentimeter länger als der Fünftürer und startet jetzt zum Preis von 25.520 Euro. Wie bereits die sportlichere und kürzere Civic-Version ist auch die Limousine von Wachstum geprägt. Sie soll mit einer Länge von 4,65 Meter jene Kunden... [mehr]

  • Hyundai i30N: Qualitäts-Demo in der "Grünen Hölle"

    Unbemerkt von vielen, hat sich eine Klasse extrastarker Kompaktwagen etabliert. Mit zum Teil weit über 270 PS richten sich Autos wie Seat Leon Cupra, Renault Mégane RS, Peugeot 308 GTI oder Honda Civic Type R an Käufer, die gern auch mal auf der Rennstrecke Gas geben. Im Herbst steigt auch Hyundai in die Klasse der "Hot Hatches" ein. Um die Zuverlässigkeit des... [mehr]

  • Jeep erfindet den Wrangler neu und bleibt sich treu

    Die Festgesänge zum 75. Markenjubiläum 2016 noch im Ohr komponieren die Jeep-Macher bereits neue Hymnen. Zur Begrüßung des komplett neuen Jeep Wrangler, der elften Auflage des traditionsreichen Geländewagens. Die wichtigste Botschaft, ausgegeben von FCA-Chef Sergio Marchionne höchstpersönlich: Der Nachfolger des seit zehn Jahren gebauten Wrangler JK bekommt... [mehr]

  • Kia-Chefdesigner Peter Schreyer: Der Kee als Kick

    In der Münchner Pinakothek der Moderne schließt sich für den deutschen Auto-Designer Peter Schreyer ein Kreis: Vor genau zehn Jahren war seine Studie Kee "der Urvater unseres heutigen Kia-Designs", so Schreyer selbst. Ab 2017 wird nun der Kia Stinger die Klasse der sportlichen, viertürigen Gran Turismos bereichern und für den erfolgreichen Automobil-Designer... [mehr]

  • Nissan verleiht Flügel

    Legen Autobauer ein Sondermodell auf, dann sind in der Ausstattungsliste in der Regel ganz besondere Highlights zu finden. Das ist auch beim Nissan X-Trail X-Scape nicht anders. Hier kann das Highlight sogar besonders hoch hinaus. Das auf 1.200 Stück limitierte SUV ist mit der Kamera-Drohne Parrot Bebop 2 bestückt. So ausgerüstet, kann jede Fahrt abseits... [mehr]

  • Schwacke-Wertmeister 2017: Porsche baut die Platzhirsche

    Wenn ein Neuwagen vom Hof des Autohauses fährt, ist er nur noch die Hälfte wert - so eine weit verbreitete Meinung. Sich glücklich schätzen kann, wer einen Porsche Macan S Diesel gekauft hat. Denn das sportliche SUV aus Zuffenhausen ist der Wertmeister 2017. Lediglich 34,72 Prozent Wertverlust müssen Eigentümer des Kompakt-SUV Porsche Macan S Diesel nach vier... [mehr]

  • Volvo: Bye-bye Diesel

    Volvo verabschiedet sich von der Diesel-Technologie. Das hat Vorstands-Boss Hakan Samuelsson der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" verraten. Laut Samuelsson werden die Schweden verstärkt auf Elektro-Antriebe setzen. "Aus heutiger Sicht werden wir keine neue Generation Dieselmotoren mehr entwickeln", zitiert die FAZ den Volvo-Vorstandsvorsitzenden. Der aktuelle... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Archivalie des Monats Besondere Fundstücke im Bad Mergentheimer Archiv / Stadt ließ 1923 Notgeld drucken / Schwindelerregende Inflation

    Als zwei Brötchen 20 000 Mark kosteten

    Millionenschweres Notgeld im Stadtarchiv: Es hat heute höchstens Liebhaberwert und stammt aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, als Gelddruckmaschinen auf Hochtouren liefen. Bad Mergentheim. Wer träumt nicht davon, Millionär zu sein und sich viele Wünsche erfüllen zu können. Als die Deutschen einmal tatsächlich massenhaft Millionäre waren, hatten sie... [mehr]

  • "Ins Ungewisse" Erwin Kreissl zeichnet das Schicksal von Heimatvertriebenen nach

    Buch wider das Vergessen

    Erwin Kreissl wurde vor gut 70 Jahren aus seiner Heimat im Sudetenland ausgewiesen und musste kurzfristig Haus und Hof verlassen, wo er seine unbeschwerte Kindheit verbracht hatte. Dieses Schicksal teilte er mit vielen anderen Heimatvertriebenen. Er fand zusammen mit seinen Angehörigen und anderen Familien aus seiner ehemaligen Heimatregion eine neue Heimat... [mehr]

  • Inklusion Kindergarten St. Johannes Bad Mergentheim und Andreas-Fröhlich-Schule Krautheim kooperieren seit über einem Jahr sehr erfolgreich

    Erwartungen wurden übertroffen

    Der Kindergarten St. Johannes Bad Mergentheim und die Andreas-Fröhlich-Schule Krautheim kooperieren seit über einem Jahr mit einer Inklusionsgruppe. Die Erwartungen wurden übertroffen. Bad Mergentheim/Krautheim. Die Andreas-Fröhlich-Schule ist eine staatlich anerkannte private Schule, die sich der individuellen Förderung von Kindern und Jugendlichen mit... [mehr]

  • Liebenzeller Gemeinschaft Bezirksgemeinschaftstag am 21. Mai

    Gemeinschaftshaus feiert Zehnjähriges

    Die Liebenzeller Gemeinschaft feiert am Sonntag, 21. Mai, das zehnjährige Bestehen ihres Gemeinschaftshauses mit einem Bezirksgemeinschaftstag. Festredner ist der langjährige Vorsitzende des Liebenzeller Gemeinschaftsverbandes, Gerhard Horeld (Calw-Altburg). Der Dank soll im Mittelpunkt stehen, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinschaft: "Dank an Gott,... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Klinik für Kinder- und Jugendmedizin erhält Spende im Wert von rund 12 000 Euro

    Kranke Kinder fürs Lernen begeistern

    Das Caritas-Krankenhaus hat von der BBBank Stiftung, der BBBank und vom Verein "wünschdirwas" eine Spende im Wert von rund 12 000 Euro erhalten. Bad Mergentheim. Spielerisch und sportlich lernen - das können ab sofort die kleinen und jugendlichen Patienten im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Ein nagelneuer kunterbunter Touchscreen-Computer zum Malen, Vorlesen... [mehr]

  • Würth Industrie Service Logistikzentrum erweitert / 150 000 Palettenstellplätze bieten Raum für 650 000 Lagerplätze

    Kunden in mehr als 35 Ländern werden beliefert

    Die seit 1999 inzwischen mehrfachen Erweiterungen der Logistik der Würth Industrie Service GmbH auf dem Areal der ehemaligen Deutschorden-Kaserne gehen mit einer kontinuierlich wachsenden Kundenzahl einher. Heute werden Kunden in mehr als 35 Ländern von Bad Mergentheim aus beliefert. Gestern wurde im Rahmen des zweitägigen Fachforums "C-Teile Management" das... [mehr]

  • Verein für Gesundheitsbildung Vortrag am Dienstag, 23. Mai, über Ursachen und Therapie

    Wenn Schwindel zu einer ernsthaften Beeinträchtigung führt

    "Schwindel - von den Ursachen zur Therapie", ist das Thema eines Abends mit Neurologie-Chefarzt PD Dr. Mathias Buttmann vom Caritas-Krankenhaus. Er erläutert unterschiedliche Formen und die jeweiligen Behandlungsmöglichkeiten. Alles dreht sich, der Boden unter den Füßen schwankt, oft kommen Übelkeit und Kopfschmerzen hinzu. Jeder Mensch kennt Schwindel, und sei... [mehr]

  • In der Schlosskirche "Frauenmahl" des evangelischen Kirchenbezirks stieß auf Anklang

    Wie es einst im Hause Luther üblich war

    Der Evangelische Bezirksarbeitskreis Frauen bot in der Bad Mergentheimer Schlosskirche ein "Frauenmahl". Die Besucherinnen wurden mit einem Begrüßungssekt empfangen und an die gedeckten Tische im Altarraum geleitet. Angela Breitinger-Teske übernahm die Gestaltung des liturgischen Rahmens und führte durch den sehr besinnlichen Abend. Dieser begann wie einst bei... [mehr]

Boxberg

  • Lesserbrief Zum Naturerlebnistag de "Lazy Bones"

    Echtes Naturverständnis?

    Einen "Naturerlebnistag" riefen die Boxberger "Lazy Bones" rund um den Waldseilgarten am letzten Wochenende aus, zu dem - wie die FN berichtete - "viele hundert Naturfreunde pilgerten". Hier wurde mal wieder nach dem Motto "gut gemeint aber schlecht gemacht" verfahren, denn das Naturverständnis der Veranstalter sowie der "Naturfreunde" muss stark bezweifelt werden.... [mehr]

  • Galerie im Glashaus Ausstellungseröffnung im Boxberger Rathaus mit Werken von Veronika Belz und Dietmar Henn

    Gefühl für die Farben und fürs Holz

    Zwei bekannte Boxberger Künstler, Veronika Belz und Dietmar Henn, werden in diesem Jahr innerhalb des Boxberger Maimarkt und darüber hinaus die Galerie im Glasbau des Rathauses mit ihrer Kunst beleben. Die Ausstellungseröffnung dazu findet am Freitag, 19. Mai, um 19 Uhr im Boxberger Rathaushof statt und ist ab 25. Mai bis 5. Juni an Sonn- und Feiertagen von 13 bis... [mehr]

Buchen

  • Helene-Weber-Schule in Buchen Gewaltschutztraining unter dem Motto "Wehr dich, aber richtig!"

    Das Selbstbewusstsein gestärkt

    An mehreren Nachmittagen fanden in den vergangenen Wochen für Schüler der Helene-Weber-Schule in Buchen zwei Kurse unter dem Motto "Wehr dich, aber richtig!" statt. Die Leitung hatte der Gewaltschutztrainer Manfred Lustig, der über eine jahrelange Erfahrung im Bereich der Selbstverteidigung verfügt und der in enger Kooperation mit der Mosbacher Polizei dieses... [mehr]

  • Buchen besucht 22 Austauschschüler des ungarischen "Alternativ Kózgazdasági Gimnázium" zu Gast

    Gabor Szeles: "Jeder weiß bei uns, wo Buchen liegt"

    "Buchen ist an unserer Schule die zweitbekannteste deutsche Stadt nach Berlin", erklärte Gabor Szeles am Montag beim Empfang der 22 Austauschschüler des ungarischen "Alternativ Kózgazdasági Gimnázium" ("Alternatives ökologisches Gymnasium Budapest"). Nicht ohne Grund: Die intensive Freundschaft mit dem Burghardt-Gymnasium rührt auch daher, dass dessen... [mehr]

  • Konzert der Hettinger Musikkapelle Musikverein bot den Zuhörern im Lindensaal ein breitgefächertes Programm

    Musikalischer Blumenstrauß zum Muttertag

    Es ist schon eine liebgewordene Tradition, dass der Hettinger Musikverein am Muttertag zum großen kostenlosen Konzert in den Lindensaal einlädt und dabei die Mütter mit einem Sekt empfängt. Hettingen. Nach dem flotten Eröffnungsmarsch "In Treue fest" von Militärmusiker Carl Teike in Bearbeitung von Hans Ahrens, oblag die Begrüßung beim Vorsitzenden des... [mehr]

  • Neues Team im Kebaphaus

    Das Buchener Kebaphaus in der Pfarrgasse ist unter neuer Führung. Ramazan Baki (links) hat es übernommen und bewirtet die Gäste mit seinen Mitarbeitern. Er selbst ist seit vielen Jahren in der Branche tätig und hat zuvor in Dresden und Rottweil gearbeitet. Wichtig ist Baki überwachte Qualität, weshalb er seine Produkte einer regelmäßigen Kontrolle durch eine... [mehr]

  • Lions-Club Buchen Vorbereitungen für Konzert im Burghof des Bödigheimer Schlosses laufen auf Hochtouren / Bei schlechtem Wetter im Renaissancebau

    Songs von den Beatles bis Queen zu hören

    Der Lions-Club Buchen veranstaltet am Samstag, 20. Mai, im Burghof des Schlosses Bödigheim ein besonderes Frühjahrskonzert. Es beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Besucher dürfen sich auf eine Veranstaltung in der einmaligen Atmosphäre und der reizvollen Umgebung des Burghofes freuen. Dieses Konzert wird von exzellenten Sängerinnen und Musikern der... [mehr]

  • Baumaßnahmen an der Zentralgewerbeschule Buchen Brandschutz wird verbessert / Arbeiten dauern wahrscheinlich bis Anfang September

    Vorbereitungen für den Ernstfall

    In drei Gebäuden der ZGB wird momentan der Brandschutz auf Vordermann gebracht. Die Arbeiten haben bereits zu Beginn des Jahres angefangen. Buchen. Ein ganz normaler Morgen in der Zentralgewerbeschule Buchen: Die Schüler finden sich in den Räumen ein, die Hausaufgaben werden besprochen und die Lehrer bereiten sich an ihrem Pult auf den Unterricht vor. Im Flur sind... [mehr]

Creglingen

  • Freiwillige Feuerwehr Creglingen Neues Löschgruppenfahrzeug für die Abteilung Creglingen-Mitte / Auslieferung hatte sich stark verzögert

    "Starkes Fahrzeug für eine starke Truppe"

    Ein starkes Fahrzeug für eine starke Truppe: Die Feuerwehr-Abteilung Creglingen-Mitte hat ein neues Löschgruppenfahrzeug erhalten. Voller Stolz präsentierte Feuerwehrkommandant Dieter Thomas das neue Löschgruppenfahrzeug für die Abteilung Creglingen-Mitte im Beisein von Bürgermeister Hehn, Kreisbrandmeister Wirsching und Vertretern der örtlichen und der... [mehr]

  • Polizeibericht

    Pilger auf Abwegen

    Für gewöhnlich dienen Pilgerreisen der Vertiefung, der Buße oder der innerlichen Einkehr. In der Nacht zum Dienstag kam ein Trio allerdings etwas vom Pfad der Tugend ab: Kurz vor Mitternacht ging bei der Polizei die Mitteilung über mehrere randalierende Personen im örtlichen Krankenhaus ein. Wie sich bei Eintreffen der Polizei herausstellte, war ordentlich... [mehr]

  • Gestern im Creglinger Stadtteil Schwarzenbronn Zwei Gebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens wurden Opfer der Flammen / Ursache unbekannt

    Stall und Scheune niedergebrannt

    Erheblichen Sachschaden in noch unbekannter Höhe forderte ein Brand gestern Mittag im Creglinger Stadtteil Schwarzenbronn. Schwarzenbronn. Aus noch unbekannter Ursache brannte am Dienstag Mittag in Creglingen-Schwarzenbronn ein landwirtschaftliches Gebäude. Eine Nachbarin hatte gegen 12.30 Uhr den Alarm ausgelöst. Die Bewohnerin und ihre Kinder waren zu diesem... [mehr]

Fränky

  • Schildkröten befreit

    Auf dem Foto sehen wir wunderschöne Schildkröten mit tollen Panzern. Kriminelle sehen in den Tieren aber nur viel Geld, das sie damit verdienen können. Hunderte Schildkröten wurden aus dem Inselstaat Madagaskar vor Afrika in das Land Malaysia in Asien geschmuggelt. Das ist verboten. Einige der Schildkröten sind sehr selten. Der Zoll dort hat die Tiere zum Glück... [mehr]

Freudenberg

  • Technischer Ausschuss tagte Gremium lehnte wie schon der Gemeinderat Antrag für Hühnerstall in Wessental ab

    Keine nachträgliche Genehmigung

    Auch der Technische Ausschuss des Freudenberger Gemeinderates sagte in seiner Sitzung am Montag einmütig "Nein" zur nachträglichen Genehmigung eines Hühnerstalles in Wessental. Man schloss sich damit dem Votum des Ortschaftsrats und auch dessen Begründung an. Weiter noch warten muss ein Bauherr auf eine eventuelle nachträgliche Genehmigung seiner Unterstellhalle... [mehr]

  • Männergesangverein tagte Jahresbilanz gezogen und Vorstandsgremium gewählt / Langjährige passive Mitglieder ausgezeichnet

    Trennwand-Einbau soll die Heizkosten senken

    Mit dem Singen des "Badner Lieds" eröffnete der Männergesangverein 1860 Freudenberg seine Jahreshauptversammlung. Von der Zusammenkunft ging uns nun von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Vorsitzende Claudia Müssig konnte zu der Veranstaltung 54 Personen begrüßen. In der Rede hob sie die gelungenen Veranstaltungen des Jahres 2016 hervor. Müssig... [mehr]

Fußball

  • Fußball Wichtiger 2:1-Erfolg der A-Junioren des FSV Hollenbach

    Allen Widrigkeiten getrotzt

    VfL Sindelfingen - Hollenbach 1:2 Hollenbach: Brutzer, Wojaczek, Baumann, Schmidt, Brenner, Stark, Siegele, Schmitt (90+3 Scheidel), Hack (60.Zucker), Minder (90. Paulo), Schülke. Tore: 0:1 (24.) Hack, 1:1 (79.) Perez, 1:2 (85., Foulelfmeter) Schmitt. Auf den ersten Blick war es eine leichte Aufgabe für die A-Junioren des FSV Hollenbach, beim Tabellenletzten der... [mehr]

  • Frauenfußball TSG 1899 Hoffenheim II feiert die zweite Zweitliga-Meisterschaft in Folge

    Beuschlein steuert zum Titelgewinn bisher 15 Treffer bei

    Die TSG 1899 Hoffenheim II hat sich am Sonntag dank eines 4:1 (3:0)-Erfolgs über den 1. FC Saarbrücken zum zweiten Mal in Folge die Meisterschaft in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd gesichert. Mit sieben Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten setzte sich die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht nun uneinholbar an der Spitze fest. "Es war... [mehr]

  • Fußball Juniorinnen ermitteln Halbfinal-Teilnehmer

    Ein Finalist steht mit Hoffenheim bereits fest

    Bei den Fußball-B-Juniorinnen werden zwei weitere Halbfinalisten um den "Sport-Lines-Pokal" gesucht. Bei den C-Juniorinnen steht nur noch ein Halbfinale und das Endspiel auf dem Programm. Die B-Juniorinnen der TSG 1899 Hoffenheim haben sich kürzlich eindrucksvoll mit einem 17:0 beim TSV Tauberbischofsheim in die Runde der besten Vier geschossen. Auch die zweite... [mehr]

Großrinderfeld

  • Frauengemeinschaft Bei Generalversammlung langjähriges Vorstandsteam verabschiedet / Neuwahlen

    Mit neuem Team durchstarten

    Mit einem neuen Vorstandsteam geht die Frauengemeinschaft Gerchsheim die künftigen Aufgaben an. Bei der Generalversammlung wurde das bisherige Team aus seinem Amt verabschiedet und eine neue Führung mit Katja Michel an der Spitze gewählt. Karin Seubert, die Sprecherin des Vorstands, hieß die Frauen willkommen und gab einen kurzen Rückblick auf die verschiedenen... [mehr]

Grünsfeld

  • Europcar Agentur Neueröffnung in Grünsfeld

    Persönlicher Service

    Die offizielle Eröffnung der Europcar Agentur von Corinne Mott in Grünsfeld auf dem Waltersberg fand am Wochenende statt. Bereits im Dezember vergangenen Jahres waren Corinne Mott und Michael Siebert von Tauberbischofsheim nach Grünsfeld gezogen. Bei einem "Tag der offenen Tür" stellten die Beiden ihre Agentur vor. Jetzt bietet Europcar sein Fullservice-Angebot... [mehr]

Handball

  • Handball Qualifikationsspiele in Hardheim

    TVH für die Landesliga qualifiziert

    In der Walter-Hohmann-Halle in Hardheim fanden die Qualifikationsspiele der Handball-A-Junioren in der Gruppe A statt. Insgesamt fünf Mannschaften waren am Start. Hardheim hatte im ersten Spiel die Reserve des Jugend-Bundesligsten SG Leutershausen/Heddesheim als Gegner. Nach der Pause setzten sich die Blau-Weißen ab und gewannen das Auftaktspiel mit 20:9... [mehr]

Hardheim

  • Am 31. Juli in Hardheim

    Aufhebung des Grundbuchamtes

    Mit der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg wird das kommunale Grundbuchamt in Hardheim am 31. Juli 2017 aufgehoben. Letzter Tag, an welchen das Grundbuchamt Hardheim für den Publikumsverkehr geöffnet hat, ist Montag, 17. Juli. Da mit den Vorbereitungsarbeiten aber schon vor diesem Termin begonnen wird, sollte bereits ab Mitte Juni nur noch wegen... [mehr]

  • Rund 33 000 Euro Schaden

    Bagger gestohlen

    Einen orangefarbenen Bagger der Marke Hitachi entwendeten Unbekannte in der Zeit zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen im Bereich Hardheim. Das Arbeitsgerät war verschlossen neben der L 508 zwischen Hardheim und Rüdental abgestellt. Zum Abtransport wurde vermutlich ein neben dem Bagger ebenfalls verschlossen abgestellter Anhänger, Marke Böckmann, amtliches... [mehr]

  • Sanierung in Gerichtstetten Löblicher Einsatz der Dorfgemeinschaft / Barrierefreier Zugang zur Bühne

    Dorfplatz nimmt mehr und mehr Form an

    Seine "Vollendung" erfährt zur Zeit der neu angelegte Dorfplatz, mit dem die Ortssanierung Gerichtstettens ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht (die Fränkischen Nachrichten berichteten). Auf der Fläche der im Sommer 2012 abgerissenen Häuser entsteht ein echtes Kleinod, das vom bemerkenswerten Einsatz der Dorfgemeinschaft mit Ortsvorsteher Wolfgang Walzenbach an... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit

    Frauen besuchten Weltkulturerbestadt

    Bei strahlendem Frühlingswetter fand am Samstag der gemeinsame Ausflug der Frauengemeinschaften der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen statt. Vorbereitung und Organisation in Händen der Frauengemeinschaft Schweinberg. Kurzfristig wurde ein zweiter Bus eingesetzt. So ging es mit 75 Frauen zur Autobahnkirche Geiselwind. Dort fand eine von Christiane Weihbrecht... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft Hardheim feiert Jubiläum 100-jähriges Bestehen / FN-Interview mit der Vorsitzenden Hildegund Bischof / Hilfe für Frauen

    Stets den Bedürfnissen der Zeit angepasst

    Stolz ist die katholische Frauengemeinschaft Hardheim auf ihr 100-jähriges Bestehen und auf die Tatsache, dass sie damit ebenso alt ist wie der 1917 in der Erzdiözese gegründete Diözesanverband. Hardheim. Anlässlich des Jubiläums sprachen die Fränkischen Nachrichten mit der Vorsitzenden der Frauengemeinschaft Hardheim, Hildegund Berberich. Sie verdeutlicht in... [mehr]

Heilbronn

  • Nach dem Austritt von Gärsaft

    Fische in der Jagst wohl nicht betroffen

    . Wegen eines technischen Defekts einer Biogasanlage gelangte Gärsubstrat bzw. Gärsaft in den Sindelbach (wir berichteten). Der Sindelbach mündet nach etwa 10,5 Kilometern in die Jagst. Um die Auswirkungen an der Jagst beurteilen zu können, erfolgten Probeentnahmen des Gewässers, so das Landratsamt Hohenlohekreis. Es zeigte sich, dass aufgrund der hohen... [mehr]

  • FN-Verlosungaktion Meet & Greet mit Richy Müller und Felix Klare beim SWR Sommerfestival zu gewinnen

    FN-Leser treffen Schauspieler

    Vier Tage Kino und Konzerte auf dem Stuttgarter Schlossplatz: Das SWR Sommerfestival 2017 in Stuttgart steht wieder vor der Türe. Auf dem Programm stehen unter anderem eine SWR Tatort-Premiere unter freiem Himmel, der Auftakt einer neuen Staffel von SWR1 Pop & Poesie in Concert, das SWR4 Open Air mit "Santiano" sowie ein SWR3-Konzert mit "Madcon", Max Giesinger und... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Konzert-Projekt Musikschule Hohenlohe am 21. Mai mit Hits

    Aus Schlager, Klassik, Pop und Rock

    Projektchor und Band, Lehrer, Schüler, Freunde und Ehemalige der Musikschule können es kaum erwarten, ihre musikalischen Musikstücke im kommenden Sonntag, 21. Mai um 18 Uhr im Spektrum in Blaufelden zu präsentieren. Schon vergangenes Jahr begeisterten die Teilnehmenden mit ihrem Filmmusik-Konzert und auch die Auftritte vor Weihnachten in der Stadtkirche in... [mehr]

  • Röttinger Stadtrat Nach Ansicht der Gremiumsmitglieder besuchen zu wenige Einwohner als zahlende Gäste die Aufführungen

    Defizit-Erhöhung der Festspiele sorgt für Zündstoff

    Die Erhöhung des Defizits bei den Röttinger Festspielen sorgte bei der jüngsten Stadtratssitzung erneut für Diskussion bei der Bekanntgabe des Rechnungsergebnisses 2016. Der Gesamtzuschussbedarf aus dem laufenden Haushalt 2016 ist zum Vorjahr um 20 000 Euro auf insgesamt 109 766 Euro angestiegen. Hierbei sind die Zuschüsse vom Freistaat Bayern 110 000, Bezirk... [mehr]

  • Landwirtschaft Damaris und Mathias Kraft sind mit ihren Tieren per Hühnermobil unterwegs / Infektionsrisiko geringer

    Eine grüne Wiese macht gelbe Eier

    Mit ihrem Stall gehen in Blaubach die Hennen auf Reisen. Das Hühnermobil von Damaris und Mathias Kraft macht's möglich. Blaubach. Was ein Hühnermobil ist, muss man erklären, denn in der Region Hohenlohe ist nur das von Damaris und Mathias Kraft unterwegs, dazu das der Schwiegereltern Heynold in Hessenau. Ein Hühnermobil ist ein ganz normaler Hühnerstall mit... [mehr]

  • Kultur im "Philo" Akustisches mit dem Duo Tirando

    Mit Tempo durch Epochen

    Im Philosophenkeller Langenburg spielt am Freitag, 19. Mai, um 20 Uhr "Duo Tirando" (akustische Gitarre). Über alle Stilebenen hinweg bringen Wolfgang Gutscher und Michael Breitschopf ein Programm auf die Bühne, das von temporeichen Eskapaden aus alten Stilepochen über Gipsy- und Sambarhythmen bis hin zu Balladen der Singer-Songwriter reicht. Wolfgang Gutscher... [mehr]

  • Alma-Würth-Saal

    Raoul Schrott liest aus "Erste Erde"

    Raoul Schrotts Buch "Erste Erde" ist das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit dem heutigen Wissen über die Welt. Von der Entstehung unseres Planeten bis zum Bild vom Menschen unternimmt es den großen Versuch, unseren Kosmos an einzelnen Figuren und ihren Lebensgeschichten literarisch anschaulich zu machen. In wechselnden poetischen Formen ergibt sich... [mehr]

  • Hohenloher Freilandmuseum Über einhundert Jahre alter Reisewagen wurde restauriert

    Rarität in historischer Ausstattung

    Im Hohenloher Freilandmuseum wird derzeit auf Hochtouren an der Fertigstellung der neuen Dauerausstellung "Auf der Reis' - Die 'unbekannte' Minderheit der Jenischen im Südwesten" gearbeitet. Das größte Exponat ist ein Reisewagen aus der Zeit um das Jahr 1920. Mit solchen Wagen sind damals Menschen mit mobilen Lebenssituationen wie Zirkusleute, Sinti und Roma und... [mehr]

Igersheim

  • Auf dem Igersheimer Kirchberg Die ersten beiden von Marcus Rügamer erstellten Kompakthäuser in Holzbauweise sind bezogen / Weitere dieser Art könnten in Zukunft folgen

    "Innovative Bauform" schafft bezahlbaren Wohnraum

    Bauherr Marcus Rügamer hatte eine Vision - dank seiner handwerklichen Fähigkeiten wurde die Idee jetzt zeitnah und unkompliziert umgesetzt: Auf dem Igersheimer Kirchberg sind zwei Kompakthäuser in Holzbauweise erstellt worden, die bereits an den Mann/die Frau gebracht und bezogen wurden. Weitere könnten durchaus folgen."Ein gutes Projekt""Es handelt sich um eine... [mehr]

  • Igersheimer Firmenlauf Neuer Rekord für das Event am 12. Juli

    Bereits 750 Teilnehmer sind angemeldet

    Der zweite Igersheimer Firmenlauf am Mittwoch, 12. Juli, um 19.30 Uhr wartet mit einer Rekordbeteiligung auf. Waren es bei der Premiere noch rund 500 Aktive, die mit von der Partie waren, sind es bislang für die zweite Auflage schon rund 750 (darunter mehr als zehn Prozent Nordic-Walker), die an den Start gehen werden. Noch ist genügend Zeit, sich anzumelden. Die... [mehr]

  • Pfarrkirche St. Antonius Neuses Renovierung voll im Zeitplan / Das Gotteshaus wird am 18. Juni anlässlich des Patroziniums, zum 300. Geburtstag, wieder offiziell seiner Bestimmung übergeben

    Investitionssumme liegt bei rund 500 000 Euro

    Die Renovierung der Pfarrkirche St. Antonius in Neuses biegt auf die Zielgerade ein. Zum Kirchenpatrozinium am 18. Juni wird das Gotteshaus wieder offiziell seiner Bestimmung übergeben. Neuses. Das Projekt habe einige Nerven gekostet, schmunzelt Martin Eckard, Vorsitzender des Neuseser Pfarrgemeinderates. Doch jetzt freue man sich auf die Wiederinbetriebnahme der... [mehr]

  • 19. Mai Im Bürgerhaus Igersheim

    Nachwuchs rockt

    Bei Freunden guter Musik hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass das Bürgerhaus in Igersheim eine gute Adresse ist. Nach den stimmungsreichen Konzerten mit Kettentreaktion im Januar und Clumsy im April, werden nun am kommenden Freitag, 19. Mai, regionale Nachwuchsbands die Bühne entern. Eröffnet wird der Abend von Lost Star, die ihre Wurzeln in den... [mehr]

Königheim

  • Für Gewerbetreibende Satzung beschlossen

    Ablöse für Stellplätze festgesetzt

    Der Königheimer Gemeinderat stimmte der Fassung einer Stellplatzablösesatzung einstimmig zu. Gewerbetreibende, die auf ihrem Grundstück keine Parkplätze errichten können, müssen eine Ablöse an die Gemeinde zahlen. Auf Vorschlag der Verwaltung wurde die einmalige Ablöse in Königheim auf 2500 Euro sowie in den anderen Ortsteilen und Weilern auf 1800 Euro... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium stimmt der Neugestaltung des Innenraums im Kreisverkehr zu / Daniel Daum spendet Skulptur, die eine Weintraube darstellen soll

    Der Weinbau wird thematisiert

    Der Innenbereich des Königheimer Kreisverkehrs soll noch in diesem Jahr gestaltet werden. Im Zentrum wird eine Skulptur des ehemals in Königheim wohnenden Steinmetzes Daniel Daum stehen. Königheim. "Wir wollen den seit Jahren andauernden Schandfleck mit neuem Leben erfüllen", machte Bürgermeister Ludger Krug in der Sitzung des Gemeinderats am Montag im... [mehr]

  • Kirchbergschule Arbeiten für zwei Gewerke vergeben / Arbeiten liegen im Zeitplan

    Rückkehr erfolgt im neuen Schuljahr

    Die Sanierung der Kirchbergschule liegt weiter im Zeitplan. Dies teilte Bürgermeister Ludger Krug bei der Vergabe von zwei Arbeiten in der Gemeinderatssitzung am Montag in Königheim mit. In den ersten beiden Juli-Wochen soll die Endreinigung des Schulgebäudes erfolgen, so dass der Umzug in den letzten beiden Juli-Wochen über die Bühne gehen kann. "Im September... [mehr]

  • Bestattungswesen Gemeinderat gab der Verwaltung grünes Licht, einen Bereich auf dem Königheimer Friedhof für anonyme Urnenbestattung einzurichten

    Sammelurnengrabfeld soll 2018 angelegt werden

    Der Königheimer Friedhof wird im Frühjahr 2018 ein Sammelurnengrabfeld erhalten. Die Gesamtkosten wurden mit rund 28 000 Euro kalkuliert. Die Arbeiten können jedoch weitgehend vom Bauhof ausgeführt werden. "Die Hälfte der Nachfrage nach Todesfällen geht in Richtung Urnengrab", stellte Bürgermeister Ludger Krug fest. "Es gab auch schon fünf Fälle, die eine... [mehr]

  • Aktion Kunst und Kultur

    Spontanchor im Bürgerhaus

    Stefan Rauch mit seinen über 40 Sängerinnen und Sängern kommt am Samstag, 20. Mai, um 20 Uhr ins Bürgerhaus nach Brehmen. Als Gäste der Aktion Kunst und Kultur im Bürgerhaus Brehmen werden sie ein musikalisches Feuer entzünden. Zum großen Repertoire gehören Sprituals und Gospels sowie eigene Stücke, meistens aus der Feder des Chorleiters Stefan Rauch.... [mehr]

Krautheim

  • Bei Dometic Seitz in Krautheim Warnstreik der IG Metall

    Rund 250 Mitarbeiter folgten Aufruf

    Zur Durchsetzung eines Tarifvertrages hat die IG Metall Schwäbisch Hall gestern die Beschäftigten der Firma Dometic Seitz in Krautheim zum Warnstreik aufgerufen. Streikbeginn war um 12.15 Uhr, Streikende gegen 12.45 Uhr. Wie Gewerkschaftssekretär Rüdiger Bresien am frühen Nachmittag auf Anfrage der FN mitteilte, verliehen dabei rund 250 der mehr als 500... [mehr]

Kreuzwertheim

  • CSU-Ortsverband Mitglieder diskutierten in der Jahreshauptversammlung mit Kreisrätin Sabine Sitter

    Mit landespolitischen Themen beschäftigt

    Die üblichen Regularien waren schnell erledigt bei der Hauptversammlung des CSU-Ortsverbands Kreuzwertheim. Umso ausführlicher wurde mit Kreisrätin Sabine Sitter diskutiert. Kreuzwertheim. Vorsitzende Isolde Franz hatte am Montagabend im Landgasthof "Franz" zunächst über die diversen Aktivitäten des zurückliegenden Jahres berichtet. Zu denen gehörten unter... [mehr]

Külsheim

  • Heimatverein Eiersheim Im Rahmen der Hauptversammlung auf das vergangene Jahr zurückgeblickt

    Museums-Geburtstag steht an

    Der Heimatverein Eiersheim traf sich im örtlichen Gemeindezentrum zur Generalversammlung. Höhepunkte waren Ausblicke auf ein ereignisreiches zweites Vereinshalbjahr. So steht am Sonntag, 27. August, ein Weißwurstfrühschoppen mit den Eiersheimer Musikanten auf dem Vereinsprogramm. Hierbei gedenkt der Heimatverein Eiersheim seines Dorfmuseums, das vor zehn Jahren... [mehr]

Kultur

  • Bronnbacher Musikfrühling Ein Gespräch mit Johanna Staemmler, die am Freitag mit dem Armida Quartett im Kloster Bronnbach auftreten wird

    "Ein unglaublich bereichernder Prozess"

    Martin Funda (Violine) und Johanna Staemmler (Violine), Teresa Schwamm (Viola) und Peter Philipp Staemmler (Violoncello) sind das Armida Quartett aus Berlin, das mit jugendlichem Feuer und einer unglaublichen Live-Präsenz in allen großen Häusern die Fachwelt begeistert und auf Festivals Publikumspreise abräumt. Am Freitag, 19. Mai, bereichert das Armida Quartett... [mehr]

  • Ausstellung Schau "Kunst im Alter" im Würzburger Domkreuzgang eröffnet / Skulpturen und Objekte aus der Werkstatt des italienischen Künstlers Roberto Cipollone

    Auf den spannenden Spuren von Erwartung und Hoffnung

    Erst auf den zweiten Blick enthüllen die Werke des italienischen Künstlers Roberto Cipollone, genannt "Ciro", woraus sie gemacht sind. "Manchmal genügt es, eine Sache ins Licht zu heben, und man ändert etwas am Leben dieser Dinge", sagte der Künstler bei einem Presserundgang durch die Ausstellung "Kunst im Alter" im Kreuzgang des Würzburger Kiliansdoms. Rund... [mehr]

  • Mainfranken Theater Würzburg Langer Beifall für die Uraufführung der Theateradaption von John Maxwell Coetzees "Warten auf die Barbaren"

    Ein flammendes Plädoyer für die Menschlichkeit

    In den Kammerspielen am Mainfranken Theater wurde die Uraufführung von "Warten auf die Barbaren", einer Theateradaption des gleichnamigen Romans von John Maxwell Coetzee, mit langem Beifall quittiert. Dem 1940 in Kapstadt geborenen und mittlerweile in Australien lebenden Autor gelang mit dem Roman 1980 der internationale Durchbruch. 2003 erhielt er den... [mehr]

  • Filmfestival Cannes

    Ein Liebesdrama zum Auftakt

    Das Filmfestival Cannes wird am heutigen Mittwoch mit einem französischen Liebesdrama eröffnet. Die Stars Charlotte Gainsbourg, Oscarpreisträgerin Marion Cotillard und "James Bond"-Bösewicht Mathieu Amalric spielen in "Les Fantômes d'Ismaël". Darin erzählt Regisseur Arnaud Desplechin von einem Filmemacher, dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, als eine... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Katholische Kirche Erzbischof Stephan Burger weiht Philipp Ostertag aus Marbach an Christi Himmelfahrt in Walldürn zum Diakon

    "Ohne Glauben geht es für mich nicht"

    Für Philipp Ostertag aus Marbach ist der 25. Mai ein wichtiger Tag in seinem Leben. Dann wird er in Walldürn zum Diakon geweiht. Marbach/Walldürn. Erzbischof Stephan Burger wird an Christi Himmelfahrt um 13.30 Uhr in der Wallfahrtsbasilika zum heiligen Blut in Walldürn acht junge Männer zu Diakonen weihen. Unter ihnen ist auch Philipp Ostertag aus der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung (II) Der Badische Handballverband und der Verein zeichneten verdiente Vereinsangehörige aus

    "Was wäre der Turnverein ohne seine Mitglieder?"

    "Was wäre der Turnverein Königshofen ohne seine Übungsleiter und anderen Ehrenamtlichen?", fragte Vorsitzende Waltraud Grünewald bei der Jahreshauptversammlung. Es war eine rhetorische Frage, denn jedem im Raum war klar: Ohne das großes Engagement vieler könnte der Verein nicht existieren. Das weiß man auch beim Badischen Handballverband zu schätzen. Deshalb... [mehr]

  • Feier Programm am Wochenende 20./21. Mai / Zahlreiche "Traditions"-Spiele angesetzt

    50 Jahre Handball in Königshofen

    2017 hat die Handballgemeinschaft Königshofen/Sachsenflur gleich doppelt Grund zum Feiern: 50 Jahre Handball in Königshofen und 20 Jahre Bestehen der Handballgemeinschaft zwischen Königshofen und Sachsenflur wollen standesgemäß begangen werden. Für das Wochenende vom 20. bis 21. Mai haben sich die Verantwortlichen der HG deshalb einiges einfallen lassen. Am... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung (I) Der Turnverein Königshofen zieht eine positive Bilanz der zurückliegenden Zeit

    Künftig warten viele Herausforderungen

    Tolle Erfolge im Turnen, in der Leichtathletik und im Handball, ausgebuchte Aktionsangebote und neue Trainingsstunden, ein weiterer lizenzierter Übungsleiter und konstante Mitgliederzahlen. Königshofen. Wer bei der Jahreshauptversammlung des TV Königshofen den zahlreichen Berichten lauschte, der kam um ein Fazit nicht herum: Sportlich gesehen befindet sich der... [mehr]

  • Funkamateure Jahreshauptversammlung von "Tauber Franken"

    Simon Spitznagel übernimmt den Vorsitz

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Funkamateure des Deutschen Amateur Radio Club des Ortsverbandes "Tauber Franken" im Vereinsheim in der Tauber-Franken-Halle. Zentraler Tagesordnungspunkt waren die Wahlen des Vorstands, die einen Generationswechsel an der Führungsspitze des Vereins brachten. Nach der Begrüßung durch den noch amtierenden Vorsitzenden... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Bad Mergentheim Wolfpack bezwingt Böblingen Bears vor 380 Zuschauern im Deutschordenstadion mit 17:9

    Heimspiel-Siegesserie hält weiter

    Mit Spannung war das erste Heimspiel des Bad Mergentheimer American-Footballteams Wolfpack in der Oberliga erwartet worden. Immerhin standen die Vorzeichen nach zwei Auswärtsniederlagen zum Saisonstart nicht gerade günstig. Und dennoch überzeugten die Kurstädter gegen erwartet starke Böblingen Bears und behielten mit einem 17:9-Sieg die Oberhand. Strahlender... [mehr]

  • Turnen Markelsheimerinnen beim Gaufinale in Ilshofen

    Im Kürbereich ist der TSV ganz vorne

    Das Gaufinale Gerätturnen Einzel, ein Wettkampf auf hohem Niveau, des Turngau Hohenlohe fand vor kurzem in Ilshofen statt. Dabei ging es um die Qualifikation für das Bezirksfinale Nord des Schwäbischen Turnerbundes in Sontheim. Beim Gaufinale wurde ein Geräte-4-Kampf absolviert, an dem die Turnerinnen am Boden, Balken, Barren und Sprung je nach Altersklasse ihre... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tennis Teams des TC GW Buchen erleben ausgeglichenen Spieltag

    Mannschaft "Herren 2" startet erfolgreich

    Der TC GW Buchen erlebte einen absolut ausgeglichenen Spieltag. Einem Unentschieden standen zwei Siege und zwei Niederlagen entgegen. Bei ihrem ersten Saisonspiel musste die neu gegründete U18 (weiblich) ihrer Unerfahrenheit Tribut zollen. Gegen die Gegnerinnen aus Dallau war nichts zu holen, und das Ergebnis von 0:6 spiegelt auch den Spielverlauf wieder. Die U14... [mehr]

  • Radsport Mountainbike-Festival des VfR Waldkatzenbach

    Neuerungen kommen gut an

    Das "Mosca-Mountainbike-Festival" des VfR Waldkatzenbach hatte dieses Mal ein neues Wettbewerbsformat zu bieten. Ein Drei-Stunden-Rennen, bei dem vor allem den Wünschen vieler Hobbysportler nach einem Team- beziehungsweise Staffelwettbewerb Rechnung getragen wurde. So maßen sich lose Zusammensetzung von Mountainbike-Freunden über Vereinsteams bis hin zu... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Landwirtschaftsamt Verschiedene Workshops

    Alles dreht sich ums Essen

    Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet in den Monaten Mai und Juni verschiedene Workshops unter dem Motto "Essen zwischen Hektik und Genuss" an.Sichere RezepteFür alle, die ihre Familie oder Freunde mit pfiffigen vegetarischen Gerichten überraschen möchten, bietet der Workshop "Feines aus der vegetarischen Küche" eine bunte Fülle an... [mehr]

  • Jugendnetz

    Inline-Skating-Kurs für Anfänger

    In Niederstetten ist am Freitag, 26. Mai, schulfrei. Deshalb bietet das Jugendnetz Niederstetten an diesem Vormittag, einen Inline-Skating-Kurs für Anfänger auf dem Schulhof des Bildungszentrums Niederstetten an. Anja Scherer und ihre Schwester Silke, beide Grundschullehrerinnen, führen schon seit Jahren für das Jugendnetz Inliner-Kurse durch. Sie werden an... [mehr]

Mosbach

  • Zuse Holding

    Neuer Investor von Hüller Hille

    Die Zuse Holding GmbH übernimmt von der FFG Werke GmbH den Produktionsstandort Diedesheim mit der Marke Hüller Hille und den dazu gehörenden Produkten. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Firma hervor. Damit ändert sich die Firmierung des Maschinenbau-Spezialisten zu "Zuse Hüller-Hille Werkzeugmaschinen GmbH". Mit der Übernahme verlegt Zuse den Stammsitz... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Schlägerei im Bahnhof

    Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen ist es offenbar am Freitagabend im Bahnhof Mosbach gekommen. Nach bisherigem Ermittlungsstand des Bundespolizeireviers Heilbronn schlugen gegen 23.30 Uhr zwei bislang unbekannte Täter aus der einen Gruppe unvermittelt auf einen 15 und einen 18 Jahre alten Mann der anderen Gruppierung ein. Zuvor... [mehr]

  • Strümpfelbrunn feiert das ganze Jahr über Festbankett am 20. Mai und großer Familientag am 21. Mai / Historisches Dorffest im Juli / Blick in die Chronik

    Winterhauch-Dorf besteht seit 675 Jahren

    Mit riesigen Strohpuppen kündigt Strümpfelbrunn die Feierlichkeiten zum 675-jährigen Bestehen des Dorfes an. Strümpfelbrunn. Im Jahr 1342 wurde der spätere Waldbrunner Ortsteil Strümpfelbrunn erstmals als Strümphilburnen urkundlich erwähnt, weshalb die Dorfgemeinschaft mit ihren gut 1100 Einwohnern in diesem Jahr gemeinsam mit den Einwohnern der anderen... [mehr]

Mudau

  • Schulfest in Schloßau Besuchern wurde ein buntes Programm geboten

    Applaus für Schauspieler

    Unzählige Luftballons in allen Farben umschwebten die Bühne und bedeckten sie beim Finale des Schloßauer Schulfestmusicals "1000 Farben hat die Welt". Gerade am Muttertag und zum Schulfest, das hier alle vier Jahre gefeiert wird, wollten die Verantwortlichen um Rektorin Sophie Klopsch besonders hervorheben, dass es an diesem Tag kein wichtigeres Thema gibt als... [mehr]

  • 20 000 Euro Schaden

    Die Vorfahrt missachtet

    Ein VW-Fahrer missachtete am Freitag gegen 18.40 Uhr, in der Mudauer Straße "Am Brückengut" die Vorfahrt eines BMW, welcher auf der Donebacher Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Dadurch kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch diese erheblich beschädigt wurden. Insgesamt entstand Schaden in Höhe von über 20 000 Euro und beide... [mehr]

  • Neue Lourdes-Grotte in Schloßau vor 50 Jahren errichtet Kirchengemeinde feiert das Jubiläum bei einer Maiandacht am 21. Mai

    Große Marienverehrung

    Vor 50 Jahren errichteten Schloßauer Bürger an der Westfront der Pfarrkirche St. Wolfgang eine Grotte, die an die Marienerscheinung in Lourdes erinnern soll. Schlossau. Die Schloßauer Kirchengemeinde feiert das Jubiläum am 21. Mai mit einer Maiandacht. Wirft man einen Blick in die alten Schloßauer Kirchenbücher, so entdeckt man dort bereits im Jahr 1885 einen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 17. bis 18. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 17. bis 18. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Gemeinderat Osterburken Wegenetz soll umfassend dokumentiert werden / Weitere Agendapunkte rein informativ

    Mobile Straßenerfassung in Runde zwei

    Kurz und bündig verlief am Montagabend die Sitzung des Gemeinderats. Im Vordergrund der 45 öffentlichen Minuten stand die mobile Straßendatenerfassung, die in eine zweite Runde gehen wird. Osterburken. Der erste Durchgang zur Aufnahme und Dokumentation des lokalen Straßennetzes fand bereits vor ziemlich genau zwei Jahren statt (die FN berichteten). Schon damals... [mehr]

Ravenstein

  • Naturerlebnistag in Ravenstein Kinder trafen sich mit den Imkern Hubert Stahl und Ursula Eichhorn

    Schüler säen für Bienen, Hummeln und Co.

    Im Rahmen der Naturerlebniswoche trafen sich die Kinder der Hector-Akademie mit ihren Eltern bei den Imkern Hubert Stahl und Ursula Eichhorn, um die für das "Bienen-Blüten-Reich" vorbereiteten Fläche einzusäen. Die Naturerlebniswoche wird organisiert von der Natur- und Umweltakademie Baden-Württemberg und soll einen Beitrag gegen die "Wissenserosion" in Sachen... [mehr]

Regionalsport

  • Landesliga Odenwald: Der 32. Spieltag

    SG Erfeld-GerichtstettenSV Viktoria Wertheim3:3VfR GerlachsheimVfR Gommersdorf2:1SV KönigshofenTSV Buchen2:0VfR UissigheimSV Neunkirchen1:2FC SchloßauTSV Tauberbischofsheim0:2TSV HöpfingenFC Lohrbach5:01.(1)VfR Gommersdorf28243179:13752.(2)FV Mosbach28183758:34573.(4)TSV Höpfingen28182867:33564.(3)TSV Oberwittstadt28166652:33545.(5)SV... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Kernkraftwerk Obrigheim Rückbau schreitet voran / Spezialschiff fährt mehrmals an den Bestimmungsort im Zwischenlager Neckarwestheim

    Transport der Brennelemente genehmigt

    Das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit hat gestern die Genehmigung für den Transport von Brennelementen aus dem Kernkraftwerk Obrigheim (KWO) in das Standort-Zwischenlager des Kernkraftwerks Neckarwestheim (GKN) erteilt. Damit kann die EnBW ihr Transportvorhaben auf dem Neckar umsetzen und den Rückbau des Standorts Obrigheim vorantreiben. Das... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg verlängert Vertrag mit Publikumsliebling Maurice Stuckey bis zum Saisonende 2018/2019

    Tragende Säule der Mannschaft bleibt erhalten

    Mehr Spielzeit hat in der laufenden Saison kein anderer deutscher Spieler bekommen: Maurice Stuckey stand in der Hauptrunde der "easyCredit BBL" im Schnitt knapp über 25 Minuten pro Partie auf dem Parkett. Das wird er auch in den kommenden beiden Jahren weiter im Trikot von s.Oliver Würzburg tun - der 26-jährige Shooting Guard hat am Wochenende eine... [mehr]

Sport

  • Floorball Deutsche U14-Meisterschaften in Mosbach

    Abteilung hofft auf Schub

    Floorball ist in der Region eine noch nicht weit verbreitete Sportart. Erst im Jahre 2015 hat sich eine Gruppe begeisterter Spieler unter dem Namen "Odenwaldwölfe Mosbach" beim VfB Mosbach-Waldstadt zusammengeschlossen. Die Bemühungen der jungen Abteilung wurden nun auch vom Deutschen Floorball Verband anerkannt. Der Verband vergab die Deutschen... [mehr]

  • Schießen Wertungskampf der Sportgewehrrunde

    Marbach II verteidigt ersten Platz

    Ansprechende Mannschaftsergebnisse waren wohl die bedeutendsten Merkmale des 3. Wertungskampfes im badischen Rundenwettkampfturnier der Kleinkaliber-Sportgewehrschützen. Mit 1629:1685 Ringen musste sich in der Verbandsklasse Ost der KKS Stein am Kocher dem KKS Hüffenhardt geschlagen geben. Der TSV Marbach wiederum besiegte den SV Limbach mit 1664:1621 Ringen. Hier... [mehr]

  • Schießen Wertungskampf der Sportpistolenrunde

    SG Buchen unterliegt SV Limbach

    Beim dritten Wertungskampf der badischen Sportpistolenrunde unterstrich die SG Pforzheim mit einem neuerlichen Sieg ihre Führungsposition und wurde mit insgesamt 5064 Ringen "Halbzeit-Meister". In der Verbandsklasse Ost unterlag die SG Buchen dem SV Limbach mit 1637:1672 Ringen. Die SG Wertheim gewann gegen den KKS Stein am Kocher mit 1648:1564 Ringen. Zum... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sanierung Marktplatz Tauberbischofsheim Baumaßnahmen im Zentrum der Stadt liegen im Zeitplan / Parkplätze stehen nicht zur Verfügung

    "Bauarbeiten gehen in den Endspurt"

    Die Sanierung des Marktplatzes liegt im Zeitplan und geht langsam aber sicher in den Endspurt. Tauberbischofsheim. "Nachdem in der vergangenen Woche die westliche Seite gepflastert wurde, arbeitet die Pflasterkolonne in dieser Woche auf der östlichen Seite des Platzes im Bereich Post", heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Tauberbischofsheim. Ab dem heutigen... [mehr]

  • Pfingstferien

    Betreuung für Schulkinder

    Die Stadt Tauberbischofsheim bietet in den Pfingstferien wieder eine Betreuung für Schulkinder bis zur fünften Klasse an. Das Angebot soll besonders berufstätige und alleinerziehende Eltern bei der Überbrückung der Ferienzeit unterstützen. Anmeldungen sind ab sofort im städtischen Familienbüro oder auch online (www.tauberbischofsheim.feripro.de) möglich. Die... [mehr]

  • Internationaler Tag der Pflege Veranstaltung am Marktplatz / Ziel war es, der Pflege ein Gesicht zu geben

    Für Aufgabe sensibilisieren

    Zum Tag der Pflege engagierten sich Mitarbeiter und Bewohner der beiden Einrichtungen der Evangelischen Heimstiftung am Samstag in Tauberbischofsheim - dem Adam-Rauscher-Haus und dem Johannes-Sichart-Haus - auch in diesem Jahr mit einer Aktion in der Stadt. Ziel war es, der Pflege ein Gesicht zu geben und auf ihre gesellschaftlich wichtige Aufgabe aufmerksam zu... [mehr]

  • Sparkasse Störung im Rechenzentrum

    Kurzfristiges Technik-Problem

    Wegen eines technischen Problems waren gestern bei der Sparkasse Tauberfranken in Tauberbischofsheim vorübergehend einige Computer-Anwendungen im internen Bereich gestört. "Aufgrund des Ausfalls einer Komponente im Sparkassen-Rechenzentrum kam es zu einer kurzfristigen Beeinträchtigung", teilte die Sparkasse auf Nachfrage der FN mit. Die Störung sei durch das... [mehr]

  • MGV Liederkranz Tauberbischofsheim Männerchor und die "Mini-Maxis" begeisterten gemeinsam ihr Publikum beim Klösterlesingen

    Sänger boten einen Strauß bunter Melodien

    Die behagliche Stimmung des "Singens im Mai" der vergangenen zwei Jahre in Erinnerung, ließ das sehr wechselhafte, von Regenschauern durchzogene Wetter die erwartungsfrohen Besucher nicht davon abhalten, sich auch in diesem Jahr wieder zahlreich im romantischen Klösterlegarten hinter der St. Sebastianuskapelle einzufinden. Der MGV Liederkranz 1844 veranstaltete... [mehr]

  • Tennisclub Herren, Damen- und Jugend im Einsatz

    Siege, Niederlagen und ein wichtiges Unentschieden

    "Nur wer die Jugend würdigt, wird sie gewinnen." Zum ersten Mal treten die U 14-2 Juniorinnen des Tennisclubs Tauberbischofsheim bei Medenspielen (2. Bezirksliga) an, während die U 14-1 "Mädels" bereits in die 1. Bezirksliga aufgestiegen sind. Von den U 14-2 Juniorinnen spielen manche erst seit einem Jahr Tennis. Das Jugend-Engagement des Clubs und die eigene... [mehr]

  • Spessartverein

    Wanderung auf dem "Point-Alpha-Weg"

    46 wanderlustige Mitglieder des Spessartvereins Tauberbischofsheim machten sich am Sonntag auf den Weg in die Röhn nach Geisa im Ulstertal zur Wanderung auf dem zertifizierten "Point-Alpha-Weg". Auf der Fahrt nach Geisa informierte Rosi Bausback ausführlich über die Wanderung und die Gedächtnisstätte "Point Alpha". Die Wanderführer Hubert Bausback und Hubert... [mehr]

Testberichte

  • Opel Crossland X: Brückenbauer

    Der Van ist tot, lang lebe der Van - nur in etwas anderer Aufmachung. Weil die sympathischen Familienkutschen nicht mehr angesagt sind, satteln nun viele Hersteller um und verwandeln ihre entsprechenden Modelle mithilfe von SUV-Optik in sogenannte "CUV" (Crossover Utility Vehicle). Mit anderen Worten: Die hohe Praxistauglichkeit von Vans wird mit einem attraktiven... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Lediglich 14 Spieler beim Ranglistenturnier aktiv

    Konstantin Eckstein unangefochten

    Konstantin Eckstein vom veranstaltenden SV Adelsheim gewann das Ranglistenturnier des Tischtennisbezirks Buchen, das in der Eckenberghalle in Adelsheim stattfand. Unter der bewährten Turnierleitung von Sportwart Jörg Kromer gingen lediglich 14 Akteure an den Start, was wohl einen neuen Minusrekord bei der Teilnehmerzahl bedeutete. Bedenklich stimmt darüber hinaus... [mehr]

Verschiedenes

  • Isuzu D-Max: Der schleppt was weg

    Mit den Pick-ups geht es in Deutschland zügig aufwärts. Die werte Kundschaft erkennt zunehmend, was US-Amerikaner schon lange wissen und millionenfach nutzen: Dass nämlich die Geländekraxler mit der offenen Ladefläche ungemein praktisch sind, wenn es etwas unkompliziert auch mal über Stock und Stein von A nach B zu transportieren gilt. Zu den bewährten... [mehr]

  • SsangYong beim Rallycross: Herausforderung für Mensch und Material

    SsangYong bedeutet übersetzt Zwillingsdrache. Der Automobilhersteller aus Korea ist seit sechs Jahren in Deutschland ansässig. Mit einem Vertriebsnetz von immerhin 200 Vertragspartnern sehen sich die Koreaner gut gewappnet für die automobile Zukunft. "Rund 20.000 Fahrzeuge werden jetzt schon europaweit abgesetzt", freut sich Youngho Hong, General Manager SsangYong... [mehr]

Walldürn

  • Pfarrgemeinde Hettingen 800 Euro für Projekt in Bolivien

    Kommunionkinder spenden für Wohlfühlraum

    Die Kommunionkinder der Hettinger Pfarrgemeinde "Peter und Paul" und deren Familien haben auf die üblichen Dankesgeschenke verzichtet und den dafür vorgesehenen Betrag in Höhe von 600 Euro an das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian Walldürn für die Einrichtung eines Wohlfühlraumes gespendet. Weitere 800 Euro stellte die Mesnerin der Hettinger... [mehr]

  • Neubau eingeweiht Produktionshalle von Procter & Gamble am Braun-Standort Walldürn eröffnet

    Technologiestandort für Rasierer

    Mit einer Mitarbeiterfeier bei Procter & Gamble wurde die neue Produktionshalle für Braun-Rasierer in Walldürn eingeweiht. Walldürn. Das neue Gebäude erweitert den Standort Walldürn und bietet mehr als 4000 Quadratmeter Fläche für die Fertigung des Rasiererscherkopfes. Mit der Bündelung der Scherkopfproduktion in Walldürn entsteht ein Technologiestandort... [mehr]

  • Versammlung des Kirchenchors Hornbach Vorstand im Amt bestätigt / Wahlen und Ehrungen

    Treue Mitglieder ausgezeichnet

    Zur Generalversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen trafen sich die Mitglieder des Kirchenchor Hornbach im Gasthaus "Zum Lamm". Vorab gestaltete der Chor den Gottesdienst in der Kirche Sankt Valentin gesanglich mit, er wurde von Pater Thaddäus zelebriert. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Eva Isele verlas in Vertretung von Schriftführerin Anita Stich... [mehr]

  • Odenwälder Freilandmuseum

    Vorlesestunde mit Ralf "Zack" Zang

    Die erste Vorlesestunde im Odenwälder Freilandmuseum für Kinder startet am Sonntag, 21. Mai, um 15 Uhr. Ralf "Zack" Zang liest aus dem "Räuber Hotzenplotz". Bei schönem Wetter findet die Veranstaltung, an der Kinder und Erwachsene teilnehmen können, am Lagerfeuer statt. Nach der Lesung klingt die Veranstaltung beim Stockbrotbacken aus. Einmal im Monat wird... [mehr]

Weikersheim

  • Volksmission Jon Bauer aus Kanada gibt am Sonntag ein Konzert

    Musiker mit sozialem Anspruch

    Der kanadische Musiker Jon Bauer gibt am Sonntag, 21. Mai, im Rahmen seiner Deutschland-Tournee in Weikersheim ein "Worship"-Konzert. Begleitet wird er von der Band "Relevant Vineyard Schwäbisch Hall" und dem Duo "Impulse Eve". Jon Bauer ist in Kanada eine bekannte Größe im "Worship"-Bereich. Er war bereits mit Michael W. Smith auf Tour und hat einige Preise für... [mehr]

Wertheim

  • Bauauschuss

    "Anlieger-Straßen" wurden kritisiert

    Die "Anlieger-Straßen" rund um Realschule und berufliches Schulzentrum in Bestenheid hat Gemeinderat Patrick Schömig im Visier. Bei der Sitzung des Bauausschusses am Montag wies er darauf hin, dass auch der Stadtteilbeiratsvorsitzende "ungehalten über die Maßnahme" war. Für die Schulen bedeute dies, dass ein Teil der bisherigen Stellfläche für Parkplätze... [mehr]

  • Unfallflucht

    Auto beschädigt

    Die Fahrerin eines schwarzen VW-Golfs stellte ihren Wagen am Samstagnachmittag während einer Einkaufstour von 14 bis 16 Uhr auf mehreren Parkplätzen in Wertheim und in Bestenheid ab, unter anderem in der Bismarckstraße, in der Bestenheider Landstraße und in der Straße "Am Ried". Nach Beendigung der Einkäufe stellte sie fest, dass ihr Fahrzeug an der rechten... [mehr]

  • Nachhaltigkeitstag Kindergarten enthält Entdeckerpaket

    Die Natur steckt voller Wunder

    Im Rahmen der Aktionswochen Eigenheim fand der Nachhaltigkeitstag statt, bei dem es um das Thema Energiesparen ging, das mittlerweile jeden Lebensbereich dominiert. Was beim energieeffizienten Hausbau wirklich wichtig ist und warum ein nachhaltig gebautes Haus mehr ist als ein Energiesparhaus - das haben die Besucher des Nachhaltigkeittages bei der Firma G.... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Anklage wegen gemeinschaftlicher Misshandlung der Tochter

    Die Ursache der Blutergüsse sind ungewiss

    In dem Strafverfahren gegen Eltern aus Wertheim wegen gemeinsamer Misshandlung der zum Schutz befohlenen Tochter ist die Herkunft der vielen, über den ganzen Körper verteilten Blutergüsse wieder ungewisser. Beim ersten Verhandlungstermin (die FN berichteten) sagte als Zeuge der Kinderarzt der Uniklinik Würzburg aus. Nach der Einlieferung durch die Eltern... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Umgestaltung der Außenanlage an der Mehrzweckhalle Sonderriet vergeben

    Erste Erweiterung am "Almosenberg"

    Das Gewerbegebiet am "Almosenberg" soll erweitert werden. Rund 13 Hektar Fläche auf Gemarkung Dertingen sind dafür vorgesehen. Wertheim. Ein Umstand, der zufrieden stimmt: Die Flächen im "Gewerbe- und Sondergebiet Almosenberg" in Bettingen sind - bis auf drei - alle an die Unternehmen gebracht. Der letzte Erschließungsabschnitt im Nord-Osten soll im Juni fertig... [mehr]

  • Besonderer Gottesdienst Goldene, diamantene und eiserne Konfirmation

    Fest war für Jubilare ein besonderer Tag

    Die Konfirmandenjahrgänge 1952, 1957 und 1967 aus Kembach und Dietenhan feierten ihre eiserne-, diamantene- und goldene Konfirmation mit einem Festgottesdienst am Sonntag "Kantate". Die Jubilare zogen zu Beginn mit Pfarrer Bernhard Ziegler und den Kirchenältesten aus Dietenhan und Kembach in die festlich ausgeschmückte Kembacher Kirche ein. Nach der Segnung der... [mehr]

  • Gespräche zwischen Stadt und Nabu

    Den Sachstand zum Thema "Naturschutz auf dem Reinhardshof", der für einigen Diskussionsstoff gesorgt hat (wir berichteten), wollte Gemeinderat Sadowski bei der Sitzung des Bau-Ausschusses erfahren. Stadtbaumeister Armin Dattler erklärte, dass derzeit der Beschluss zur Bauleitplanung gefasst und das Verfahren begonnen worden sei. Dabei erfolge auch eine... [mehr]

  • Abwasserbeseitigung

    Kanäle müssen saniert werden

    Arbeiten für die Sanierung von Kanälen in Dertingen und Waldenhausen hat der Betriebsausschuss "Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Wertheim" bei seiner öffentlichen Sitzung am Montag im Rathaussaal beschlossen. Im Rahmen der Substanzerhaltung und der Eigenkontrollverordnung wurden die Kanäle der optischen Kontrolle unterzogen. Wie Thomas Rutschmann von der... [mehr]

  • Französischer Markt Händler sind vom 19. bis 21. Mai zu Gast

    Motto lautet: "Leben wie Gott in Frankreich"

    "Leben wie Gott in Frankreich": So lautet das Motto beim französischen Markt in Wertheim. Nach dem erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung in den vergangenen Jahren in der Main-Tauber-Stadt, findet diese nach Angaben der Verantwortlichen wieder von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Mai, auf dem Mainplatz statt. Zwölf original französische Markthändler bieten... [mehr]

  • Spektakulärer Unfall

    Pkw mitgeschleift

    Spektakulär war ein Unfall, der sich am Montagmorgen in Bestenheid ereignet hat. Beteiligt waren daran ein Lkw und ein Pkw. Der Anhänger des Lasters hakte sich beim Abbiegen an einem geparkten Auto ein und schleifte dieses zehn Meter bis zur Kreuzung Taunus-/Leonhard-Karl-Straße mit. Dort lösten sich die Fahrzeuge wieder voneinander und der Lkw fuhr unbeschädigt... [mehr]

  • Schleppertreffen Besitzer historischer Nutfahrzeuge tauschten sich am Sonntag in Mondfeld aus und fachsimpelten über Details

    Rundfahrt sorgte für Aufmerksamkeit

    Kleine und große Schlepperfreunde kamen beim fünften Schleppertreffen der Freiwilligen Feuerwehr Mondfeld am Sonntag an der Maintalhalle auf ihre Kosten. Mondfeld. Erstmals fand das Treffen unter dem Maibaum statt. Rund 40 Fahrer aus Wertheim, Külsheim mit seinen Ortschaften und der Umgebung hatten sich auf den Weg gemacht. Das älteste Modell kam aus Hundheim.... [mehr]

  • Tennis Siege und auch Niederlagen für die Teams des TSC Gelb-Blau Wertheim

    U14-Mädchen beider Teams sind auf Erfolgskurs

    Stolz auf die Leistungen ihrer Spielerinnen sind die Verantwortlichen des TSC Gelb-Blau Wertheim. Die Mädchen der U14 - 1 (2. Bezirksliga, Rang 2) besiegten in einem spannenden Spiel wohlverdient die TSG TC im TSV Tauberbischofsheim/TSV Werbach mit 6:0. Ebenso überragend mit 6:0 gewann die Mädchen U14 - 2 (2. Bezirksliga, Rang 1) gegen den MFC 08 Lindenhof.... [mehr]

  • "Aktion Regenbogen" Jahresbilanz gezogen / Verwendung der Spendengelder war Thema

    Vorfreude auf die dritte "Entenrallye"

    Bei ihrer Jahreshauptversammlung stellte die "Aktion Regenbogen für tumor- und leukämiekranke Kinder" die Aktivitäten des vergangenen und des kommenden Jahres vor. Zudem wurden Beschlüsse über die Verwendung der Spendengelder gefasst. Die Versammlung begann mit einem Rückblick: Die Schultaschenparty, das Kürbisschnitzen und die Beteiligung am Weihnachtsmarkt... [mehr]