Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 10. Mai 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Offizielle Abnahme Die Erschließung des dritten Bauabschnitts des Wohngebiets "Heidelberg-Zaunäcker II" ist fertiggestellt

    15 weitere Bauplätze sind erschlossen

    Grundstücke mit Aussicht: Weitere 15 Bauplätze stehen jetzt im Adelsheimer Wohngebiet "Heidelberg-Zaunäcker II" zur Verfügung. Adelsheim. Im Vorfeld der Gemeinderatssitzung am Montagabend traf sich das Gremium mit Vertretern der Firma Boller-Bau und Planer Marco Rieß (Büro Sack und Partner) weit oberhalb des üblichen Tagungsortes - auf dem Adelsheimer... [mehr]

  • Kooperation verlängert Schulsozialarbeit wird fortgesetzt

    Beratung ist eine gute Sache

    Die Schulsozialarbeit an der Martin-von-Adelsheim-Schule wird fortgesetzt: Der Gemeinderat beauftragte einhellig die Verwaltung, die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis und der Stadt Adelsheim um zwei Jahre bis zum 31. Juli 2019 zu verlängern. Zuvor gab die Schulsozialarbeiterin, Diplompädagogin Stefanie Adrian, einen... [mehr]

  • Im Gemeinderat Beim "Veith'schen Steg" war eine Umplanung nötig / Auftrag vergeben

    Freitragende Rampen statt der geplanten Böschungen

    Der neue "Veith'sche Steg" wird anders gebaut als vorgesehen. Geplant waren beidseitige Rampen in Form von angeschütteten Böschungen. Doch die wurden von der Wasserwirtschaft als Abflusshindernis eingestuft. Deshalb musste nun umgeplant werden: Statt der Böschungen werden freitragende Rampen - wie die Brücke aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) - zum 1,80... [mehr]

  • Höher, sicherer, schöner?

    Fünf Stufen führen im Moment auf den kleinen, sehr schmalen "Veith'schen Steg". Vielleicht einen Meter oder einen Meter und fünfzig Zentimeter geht es hinauf. Vom Bauhof her kommt man sogar ebenerdig auf die schmale Planke. Zwei, drei Meter drunter plätschert die Kirnau. Von solchen kleinen, vor der Rodung romantisch eingegrünten Brückchen muss man sich wohl... [mehr]

  • Eckenberg-Sporthalle Gemeinderat gab grünes Licht für Aufträge an die Planer

    Nächster Schritt in Richtung neue Halle

    Nachdem der Gemeinderat die Grundsatzentscheidung für einen Neubau der Eckenberghalle getroffen hat, geht es nun an die Planung. Dafür hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend die ersten Aufträge befürwortet. Ein Architekturbüro wurde bereits beauftragt, nun sind weitere Fachingenieure nötig, um ein endgültiges Konzept zu erarbeiten und damit um... [mehr]

  • Hinweise ohne Ergebnis

    Noch keine Spur des Vermissten

    Noch keine Spur gab es bis gestern Nachmittag von Heinrich Szerafy. Der 76-Jährige aus Adelsheim wird seit Donnerstagabend vermisst. Wie eine Polizeisprecherin auf Nachfrage der FN mitteilte, seien inzwischen einige Hinweise eingegangen. Diese hätten aber nicht zu dem Vermissten geführt. Es sei nicht auszuschließen, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage... [mehr]

  • Freibadsaison beginnt

    Preise bleiben unverändert

    Das Freibad Adelsheim startet am Freitag, 12. Mai, in die neue Saison. Die Anlagen wurden rechtzeitig von Bademeister Thomas Ehrler sowie dem städtischen Bauhof fit gemacht. Somit steht der Freibadsaison 2017 im solarbeheizten Freibad nichts mehr im Wege. Die Preise sind familienfreundlich und bleiben auch in der neuen Badesaison unverändert. Durch den Erwerb einer... [mehr]

Aktuelles

  • Abschottungs-Politik im Auto

    Der beste Schutz ist jener, der ein Problem oder eine Gefahr erst gar nicht aufkommen lässt. Für Pollen-Allergiker bedeutet das also eine Art Abschottungs-Politik, die nur schwerlich konsequent durchzuhalten ist. Der Blütenstaub von Bäumen, Sträuchern, Gräsern und Kräutern löst beim Kontakt mit den Schleimhäuten teils heftige Reaktionen aus. Im Auto aber... [mehr]

  • Caravaning-Branche kratzt an der 10.000er-Marke

    Der Boom auf dem Caravaning-Markt setzt sich im April 2017 unvermindert fort: 9.770 neu zugelassene Freizeit-Mobile stehen für ein Plus von 10,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat - Rekord! Haupttreiber der positiven Entwicklung sind einmal mehr die Wohnmobile, die um 15,3 Prozent auf 6.530 Registrierungen zulegen. Ein gedämpfteres Wachstum registriert der... [mehr]

  • Dekra: Sicherheits-Experten und Saubermänner

    Zum 13. Mal in Folge kann Dekra positive Geschäftszahlen verkünden. Wichtigstes Thema für die Zukunft ist für das Unternehmen der Umgang mit der Digitalisierung, hier wird viel Geld fließen. Zentral ist dabei die Transparenz von Daten, vor allem im Automobil-Bereich. Das soll vor allem eines bringen: Sicherheit. "Vernetzt oder digital - egal. Hauptsache sicher."... [mehr]

  • Diesen Rädern geht ein Licht auf

    Das gute alte Fahrradlicht bekommt Konkurrenz. Die deutsche Firma Magnic Innovations hat einen nur zehn Gramm leichten Generator entwickelt, der Bikern künftig eine völlig neue Lightshow ermöglichen soll. Der winzige Generator wird samt einer LED-Bedienungseinheit in den Bremsklötzen unterbracht, zwei vorne und zwei hinten. So weit so gut. Und wie funktioniert... [mehr]

  • Ersatzschlüssel: Aston Martin schießt den Vogel ab

    Wer seinen Autoschlüssel verliert, muss mitunter tief ins Portemonnaie greifen. Den Vogel schießt Aston Martin ab. Denn die britische Nobel-Marke verlangt 778 Euro für den Ersatzschlüssel - in Glasausführung. Das zeigt eine Preisübersicht gängiger Marken der Zeitschrift auto motor und sport. Doch es geht auch deutlich billiger. Bei Toyota ist der... [mehr]

  • Ford Fiesta: Melodien für Millionen

    "Hast du Töne?", mag der eine oder andere mit Blick auf die Ausstattung fragen, die Autobauer mittlerweile schon in Kleinwagen zum Einsatz bringen. In Bezug auf den neuen Ford Fiesta lautet die Antwort klar: "Aber hallo, und was für welche!" Denn die Kölner bieten für den Bestseller, der in der EU-Verkaufsstatistik gerade den VW Golf überholt hat, jetzt ein... [mehr]

  • Kia Sorento: Neuestes Mitglied im Millionärs-Club

    Dem großen SUV von Kia wird jetzt eine ganz besondere Ehre zuteil: Der Sorento tritt dem exklusiven Club der automobilen Millionen-Seller bei. Das Jubiläums-Fahrzeug ist jetzt im US-Werk West Point vom Band gerollt. Da heißt es: Einmal stramm stehen für das SUV-Flaggschiff, denn wie die berüchtigte Militär-Akademie sorgt auch das Autowerk im Bundesstaat Georgia... [mehr]

  • Mini S E Countryman: Elektrisch durchs Land

    Alternative Antriebe sind das große Thema in der Autowelt. Auch bei der Marke Mini schlägt jetzt ein grünes Herz. Mit dem Mini Cooper S E Countryman ALL4 will der Hersteller dem Umweltgedanken Rechnung tragen. Immerhin ist es das erste Modell der Marke, bei dem ein Plug-in-Hybrid die Möglichkeit zu rein elektrischer Fahrt bietet, sagen die Briten stolz. Verbunden... [mehr]

  • Nissan macht seinen E-Transporter zum Zugfahrzeug

    Nissan eröffnet Elektroauto-Freunden neue Möglichkeiten: Der japanische Autobauer stattet seinen Elektro-Transporter e-NV200 ab sofort auf Wunsch mit einer Anhängerkupplung aus. Klingt nicht besonders spannend, ist aber für viele fast eine Sensation. Denn bislang ist die Befähigung zum Zugfahrzeug bei E-Mobilen eine echte Seltenheit. Im Falle des E-Lieferwagens... [mehr]

  • Opel sieht schwarz: Jetzt kommt der Adam Black Jack

    Mit dem kleinen Adam hat Opel gute Karten. Jetzt holen die Rüsselsheimer ein weiteres Ass aus dem Ärmel und verpassen dem Kleinwagen einen ganz speziellen Designer-Look. "Black Jack" nennt sich dieser Anstrich. Dach, Außenspiegel und auch die Motorhaube sind erstmals einheitlich in Onyx Black lackiert. "In diesem Outfit ist er genau der richtige Stadtflitzer für... [mehr]

  • Piaggio Ape 50: In der Ruhe liegt die Kraft

    Es gibt Fahrzeuge, mit denen hat man nur Freunde. Eigentlich. Die Ape 50 von Piaggio gehört ganz sicher dazu. Seit 1948 knattert der Kleintransporter durch die engen Gassen der italienischen Dörfer. Da ist das kultige Dreirad auch viel besser aufgehoben als im hektischen Treiben deutscher Großstädte. Denn bei einer Höchstgeschwindigkeit von 38 km/h wird der... [mehr]

  • Wenn den Windsors die Pferde durchgehen

    Man muss die Feste feieren wie sie fallen. Das denkt sich jetzt offenbar Autobauer Land Rover und legt zur Jubiläums-Party seines SUV Evoque das Sondermodell "Landmark" auf. Damit soll der große Erfolg von 600.000 in Großbritannien produzierten Evoque entsprechend gewürdigt werden. Das sei ein "Meilenstein" in der Geschichte des Unternehmens, daher der Name... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschordensmuseum Ausstellung "Religiöse Minderheiten in unserer Region" / Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

    "Zündender Funke zwischen Nachbarn"

    Die Schüler-Ausstellung "Religiöse Minderheiten in unserer Region" wurde im Deutschordensmuseum (DOM) eröffnet. Sie ist Teil eines Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Bad Mergentheim. In der Ausstellung präsentieren Schüler einer siebten Klasse des Deutschorden-Gymnasiums (DOG) Informationen über verschiedene religiöse Glaubensgemeinschaften in der... [mehr]

  • Feuerwehr Edelfingen Räume der Sparkasse übernommen / Platz für Schulungen

    350 Stunden Eigenarbeit investiert

    Die ehemaligen Räume der Sparkasse Tauberfranken im Edelfinger Rathaus werden in Zukunft von der Freiwilligen Feuerwehr genutzt. Die Sparkassenfiliale hatte im September geschlossen. Ortsvorsteher Detlef Heidloff übergab nun die Räumlichkeiten, nachdem die Stadtverwaltung mit der neuen Verwendung einverstanden war. Einer der zwei Räume soll als Schulungsraum für... [mehr]

  • EU-Schulprojekttag

    Diskutieren über das "Schicksalsjahr"

    Wie sieht ein zukunftsfähiges Europa aus? Was machen die da eigentlich in Brüssel? Welche Veränderungen braucht Europa und was muss erhalten werden? Diese und weitere Fragen diskutiert SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel am EU-Schulprojekttag am 22. Mai im Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg und an der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim. "2017... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Schule im Weberdorf Seit 2011 an der Schule / Gemeinschaftsschul-Konzept mitentwickelt

    Mike Braun ist neuer Konrektor

    Mike Braun ist der neue Konrektor der Eduard-Mörike-Schule. Applaus kam im Lehrerkollegium auf, als bekanntgegeben wurde, dass der Pädagoge das Amt ab Anfang Mai antreten würde. Nach fast vier Jahren ohne Konrektor freuten sich nun alle, dass die Schulleitung nun wieder komplett ist. Mike Braun ist ein von Kollegium und Schulleiterin Nicole Floeder sehr... [mehr]

  • "Harry G"-Auftritt am 8. Juni

    Nachholtermin platzt auch

    Markus Stoll alias Harry G erspielte sich innerhalb kürzester Zeit einen festen Platz in der deutschen Comedy- und Kabarett-Szene und sorgt auch über die bayerischen Landesgrenzen hinweg für Furore. In Bad Mergentheim findet nun vorerst aber kein Auftritt statt, denn auch der geplante Nachholtermin am Donnerstag, 8. Juni, im Kursaal ist geplatzt. Hier handelte es... [mehr]

  • Reformation "Nacht der Freiheit" am 19. Mai in Neunkirchen

    Schüler-Bilder treffen Luther-Texte

    Eine "Nacht der Freiheit - in Licht, Leinwand und Lesung" gibt es am Freitag, 19. Mai um 19 Uhr in der evangelischen Laurentiuskirche in Neunkirchen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Reformationsjubiläums statt. Im Mittelpunkt der öffentlichen Veranstaltung in Neunkirchen steht Martin Luthers Schrift "Von der Freiheit eines Christenmenschen" aus dem Jahr... [mehr]

  • SWR4-Blechduell Vorentscheid am 16. Juni auf dem Marktplatz / "New Jazzattack" im Radio

    Sommerparty mit Blasmusik

    Die Bigband "New Jazzattack" der Jugendmusikschule nimmt erstmalig am SWR4-Blechduell teil. Einer von insgesamt vier Vorentscheiden findet als große Sommerparty mit freiem Eintritt auf dem Marktplatz statt. Am Freitag, 16. Juni, ab 19 Uhr werden "New Jazzattack" dort gegen "Jonge Remstäler" (Waiblingen), die "Wüste Welle Big Band" (Tübingen) und die "Plettenberg... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat (II) Sitzung im Boxberger Rathaus

    Arbeiten für Sanierung vergeben

    Ein großes Projekt im Rahmen der Stadtsanierung Boxberg brachte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag auf den Weg: Das Gremium vergab die Arbeiten für die Wohnumfeldmaßnahme für den Bereich Lindenrain, Schlossweg, Wannenweg und Brauereiweg. Dabei werden die Straßen komplett saniert einschließlich Wasserleitung und Abwasserkanälen. Als günstigste... [mehr]

  • Gemeinderat (I) Vor-Ort-Infomationen über den Stand der Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Schweigern / Mehrkosten begründet

    Bushaltestelle kommt von der Straße weg

    Mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt Schweigern besichtigte der Boxberger Gemeinderat das zurzeit größte Bauprojekt der Stadt. Boxberg. Seit dem letzten Jahr läuft die Großbaustelle in Schweigern, aktuell befindet man sich im zweiten und letzten Bauabschnitt. Zusammen mit dem Gemeinderat besuchte Bürgermeister Christian Kremer am Montag im Vorfeld der... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Boxberg/Ahorn Projekt "Abenteuerland Kinderkirche" am Sonntag 14. Mai

    Die Kirche soll ein Ort der Freude sein

    Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres startet am Sonntag, 14. Mai, die Seelsorgeeinheit Boxberg/Ahorn in der katholischen. Kirche in Unterschüpf wieder ihr Projekt "Abenteuerland Kinderkirche". Ziel dieses Projektes ist es, die Biblische Botschaft kindgerecht und kreativ zu vermitteln und zu erleben. Es ist ein besonderer Gottesdienst für Kinder und Erwachsene zum... [mehr]

  • Waldseilgarten Lazy Bones veranstalteten erstmals Naturerlebnistag und Waldmarkt / Viele Besucher trotz mäßigem Wetter

    Premiere war trotz mäßigen Wetters ein toller Erfolg

    Der Naturerlebnistag und Waldmarkt im Boxberger Waldseilgarten war ein voller Erfolg und gut besucht. Boxberg. Trotz mäßigen Wetters pilgerten viele hundert Naturfreunde zum ersten Naturerlebnistag und Waldmarkt zuim Waldseilgarten in Boxberg.Breite AngebotNeben den Outdooraktivitäten Klettern, Geocaching und Bogenschießen war auf dem Waldmarkt auch einiges... [mehr]

  • TV Boxberg Im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Vielfalt der Abteilungen präsentiert

    Zahlreiche Sportabzeichen übergeben

    Die Jahreshauptversammlung des TV 1863 Boxberg fand in diesem Jahr in den Räumen des Medienzentrums in Boxberg statt. Zunächst begrüßte der Vorsitzende Norbert Kesel die Anwesenden. Gedacht wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder Helmut Olbert und Karlheinz Geißler. Es folgten die Berichte der Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter. Das Mutter- und... [mehr]

Buchen

  • Kriminalstatistik 2016 vorgestellt Kriminaloberrat Martin Fessner sprach von einer für die Stadt Buchen "im Vergleich unauffälligen Kriminalitätsbelastung"

    "Aufklärungsquote ist erfreulich hoch"

    "Keine oder kaum Belastung mit schweren und schwersten Delikten". Dieses Fazit zog Kriminaloberrat Martin Fessner bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2016. Buchen. Anhand einer Power-Point-Präsentation brachte Fessner, seit dreieinhalb Jahren Leiter des Polizeireviers Buchen, dem Gremium am Montag im Bürgersaal des Alten Rathauses die Zahlen näher.... [mehr]

  • Friedhof Göttingen Neues Urnenfeld wird angelegt

    89 Grabstätten entstehen

    Im Jahre 2010 wurde im Friedhof Götzingen ein Urnenfeld geschaffen, welches vom städtischen Bauhof gepflegt wird und die Nutzer über eine Laufzeit von 20 Jahren über einen Pflegevertrag bezahlen. Es entstanden seinerzeit 30 Urnengräber, die in kreisrunder Form um jeweils einen Baum angeordnet wurden. Mittlerweile gibt es in diesem Feld nur noch wenige freie... [mehr]

  • Schuljahr 2017/2018

    Anmeldezahlen bekannt gegeben

    Bürgermeister Roland Burger gab in der Sitzung des Gemeinderates auch die Anmeldezahlen der Eingangsklassen für das Schuljahr 2017/2018 bekannt. Für die Jakob-Mayer-Grundschule Buchen liegen 38 Anmeldungen (zwei Eingangsklassen) vor. Für die Wimpina-Grundschule sind es 36, 18 davon sind Anmeldungen für die Ganztagesgrundschule. Neun Anmeldungen sind es für die... [mehr]

  • Pflastersanierung

    Auftrag der Firma Fugen-Tec erweitert

    In der Gemeinderatsitzung vom 2. Mai 2016 hat der Gemeinderat der Firma Fugen-Tec nach einer beschränkten Ausschreibung den Auftrag erteilt, im Bereich des Oberen Marktplatzes und der Obergasse die Pflasterflächen zu sanieren. Zur Beseitigung der aufgetretenen Schäden wurden einerseits Mosaikpflasterflächen durch Kleinpflasterflächen ersetzt und Bestandsflächen... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Patrozinium gefeiert

    Den Glauben lebendig halten

    Dass die Kolpingsfamilie Buchen ein lebendiger Baustein innerhalb der Pfarrgemeinde ist, wurde am Sonntagabend spürbar, als viele Mitglieder im Rahmen des Gemeindegottesdienstes das Patroziniumsfest in der Stadtkirche St. Oswald feierten. Schon der Einzug des Familienrates mit Präses Kaplan Claudius Duffner und den Bannerträgern hob den besonderen Charakter dieses... [mehr]

  • Stadtwerke Buchen Beiderseits des Stadtturmes aktiv / Leitungen werden verlegt

    Im vorhandenen Rohr unter dem Turm hindurch

    Die Stadtwerke führen derzeit beiderseits des Stadtturmes Bauarbeiten durch. Buchen. Es werden Gas- und Wasserleitungen sowie die Hausanschlüsse erneuert. Danach wird im Auftrag der Stadt das Pflaster auf Vordermann gebracht. Im Bereich des Stadtturmes, vom Geschäft Knapp bis zur Einmündung der Amtsstraße, ist für den Verkehr gesperrt, Fußgänger müssen... [mehr]

  • Studienfahrt zur Südseite der Alpen Die BGB-Freunde unternahmen unter der Leitung von Manfred Lauer eine interessante Reise

    In Mailand und am Lago Maggiore unterwegs

    Die Studienfahrt der BGB-Freunde führte unter der Leitung von Manfred Lauer in eine Region, die durch den Zusammenklang von hohen Bergen und Wasserflächen und den üppigen subtropischen Gartenlandschaften von besonderem Reiz ist. Dazu kommt die Nähe der attraktiven Metropole Mailand, in der nordwestlichen Po-Ebene gelegen. Die Fahrt von der Alpennordseite auf die... [mehr]

  • AfD-Veranstaltung in der Stadthalle Dr. Alexander Gauland kommt am 16. September

    Keine Alternative zur Zusage

    Der Spitzenkandidat der AfD, Dr. Alexander Gauland, wird am Samstag, 16. September, nach Buchen in die Stadthalle kommen. Darüber informierte Bürgermeister Roland Burger den Rat und machte deutlich, dass es zu einer Zusage keine Alternative gegeben habe.Anspruch auf BenutzungNun komme Gauland nach Buchen und Dr. Jörg Meuthen, Vorsitzender der Alternative für... [mehr]

  • Arbeiten vergeben Neues Jugend- und Vereinshaus

    Start mit dem Wiederaufbau

    Der Neubau eines Jugend- und Vereinshauses in Waldhausen nimmt konkrete Formen an, was von Ortsvorsteher Dieter Weber sehr begrüßt wurde. Die Zimmerer-, Dachdeckungs- und Blechnerarbeiten wurden beschränkt ausgeschrieben. Insgesamt wurden sechs Firmen aufgefordert, ein Angebot abzugeben. Bei der Submission wurden drei Angebote vorgelegt. Preisgünstigste Bieterin... [mehr]

Creglingen

  • In der katholischen Kirche Abend der spirituellen Lieder am Freitag, 12. Mai

    Heilende und verbindene Kraft erleben

    Ein gemeinsames Singen spiritueller Lieder aus aller Welt findet am Freitag, 12. Mai um 19.30 Uhr mit dem Singkreis "Singen für die Seele" statt. In der katholischen Kirche in Creglingen findet dann schon zum vierten Mal dieses Erlebnis statt, bei dem die Freude am Singen und das Erleben spirituell-meditativer Momente im Vordergrund stehen. Bei diesem "Abend der... [mehr]

  • Erstkommunion Feier mit 16 Kindern in der Weikersheimer Kirche "Zum Kostbaren Blut"

    Nicht immer nur rudern, sondern vertrauen

    Am Sonntag, 7. Mai empfingen 16 Kinder der Kirchengemeinde Zum Kostbaren Blut Weikersheim die erste Heilige Kommunion. Unter dem Motto "Gottes Nähe spüren - Mit Jesus in einem Boot" fand der Festgottesdienst geleitet von Pfarrer Prosper Nguma Ambena statt. In seiner Ansprache brachte Ambena den Kindern anhand des Themenbildes nahe, dass Jesus sie auch in den... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Martin Pieckenhagen im Kickers-Trainerteam

    "Kann mich auf ihn verlassen"

    Der FC Würzburger Kickers kann auf der Zielgeraden dieser Zweitliga-Saison auf die Dienste eines ausgewiesenen Experten und Routiniers bauen: Mit sofortiger Wirkung unterstützt der frühere Profi Martin Pieckenhagen das Trainerteam der "Rothosen". Der 45 Jahre alte frühere Torwart absolvierte in seiner aktiven Zeit unter anderem 215 Erstliga-Partien für den HSV,... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nachwuchs des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim bei "Deutschen" erfolgreich

    Frauen liefern Spitzenergebnis

    Bei den Deutschen A-Jugend-Meisterschaften in Schwerin maß sich der Nachwuchs des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim im Frauen- und Herrenflorett am vergangenen Wochenende im Einzel und in der Mannschaft mit der Konkurrenz und brachte einige Medaillen mit nach Hause. Beim Damenflorett kämpfte sich Mara Voeste bis ins Finale vor, das sie nur hauchdünn mit 14:15 gegen... [mehr]

  • Fechten Keiner kommt ins Achtelfinale / Kleibrinks frühes Aus

    Joppich bester Deutscher

    Der Koblenzer Peter Joppich hat mit Rang 19 beim Florett-Weltcup in St. Petersburg für die beste Platzierung aus deutscher Sicht gesorgt. Der 34-Jährige unterlag in der Runde der besten 32 dem Franzosen Alexandre Sido mit 12:15. Zuvor setzte sich Peter Joppich gegen Vladislav Zhuravlev (Russland) mit 15:7 durch, fand dann in Sido seinen Bezwinger. Neben den... [mehr]

  • Fechten Tauberbischofsheimerin mit Nationalteam auf Platz sechs

    Starke Beate Christmann

    Beim Damendegen-Weltcup in Rio de Janeiro kämpfte sich Beate Christmann vom FC Tauberbischofsheim mit der Nationalmannschaft bis auf den sechsten Platz vor. Mit ihren Teamkolleginnen Alexandra Ndolo (Leverkusen), Monika Sozanska (Offenbach) und Alexandra Ehler (Heidenheim) schlug sie im Auftaktgefecht die starken Französinnen im Sudden Death mit 34:33. Im... [mehr]

  • Fechten Der Fecht-Club Tauberbischofsheim benötigt ein neues geschäftsführendes Vorstandsmitglied - Harald Stempfer hört auf

    Zu viele Einflüsse und ein Angebot

    Einst wurden im Fechtzentrum Tauberbischofsheim Medaillen am laufenden Band "produziert". In ganz Deutschland las man die positiven Schlagzeilen. Schlagzeilen liefert der Stützpunkt auch in der Gegenwart; doch abgesehen von den brillanten Ergebnissen des "Würth-Cups" (wir berichteten) waren die Meldungen in den vergangenen Monaten nur selten positiv. Nach der... [mehr]

Freudenberg

  • Gemeinderat tagte Feuerwehrbedarfsplanung ist fast fertig / Zentral gelegenes Gebäude für die Abteilungen Boxtal, Wessental und Rauenberg

    Feuerwehrhaus-Neubau hat Priorität

    Die Arbeiten für den Feuerwehrbedarfsplan in Freudenberg gehen in die Schlussphase. In der nächsten Gemeinderatssitzung soll er beschlossen werden. Freudenberg. Zwei "ganz dicke Brocken" hatte sich der Freudenberger Gemeinderat für seine Sitzung am Montag vorgenommen. Auf der Tagesordnung standen der Kindergarten- (siehe weiteren Artikel) und der... [mehr]

  • Musikschule Lehrer und Schüler zeigten beim Tag der offenen Tür ihr Können

    Gäste durften Instrumente ausprobieren

    Beim Tag der offenen Tür der Musikschule Freudenberg sollten die Besucher nicht nur zuhören, sondern mitmachen. Das Angebot stieß auf reges Interesse, vor allem bei Familien. Die Besucher konnten Instrumente selbst ausprobieren. Instrumentenhändler aus der Region bereicherten die Veranstaltung mit einer Ausstellung. Die Musikvereine Rauenberg und Collenberg sowie... [mehr]

  • Gemeinderatssitzung Kindergartenbedarfsplanung war Thema

    Stadt investiert viel in Kinderbetreuung

    Erfreuliche Entwicklungen ziehen manchmal vordergründig unerfreuliche Konsequenzen nach sich. Denen man sich in Freudenberg aber gerne stellt. Es gibt wieder geburtenstarke Jahrgänge zu verzeichnen, wie Bürgermeister Roger Henning und Thomas König von der Verrechnungsstelle für katholische Kirchengemeinden aus Tauberbischofsheim bei der Vorstellung der... [mehr]

Fussball

  • B-Juniorinnen-Landesliga 2SC Klinge-Seckach - SG Mückenloch/Neckarg. 2:2 FC Viktoria Hettingen - FC Fortuna Lohrbach 0:3 1 SG Mückenloch/Neckargemünd 5 2 3 0 14:6 9 2 SC Klinge Seckach II 5 2 2 1 10:6 8 3 FC Fortuna Lohrbach 5 2 2 1 9:6 8 4 FC Viktoria Hettingen 5 1 1 3 6:15 4 5 VfK Diedesheim 4 0 2 2 7:13 2B-Juniorinnen-Landesliga 4SG Mudau - SG Mittleres... [mehr]

Fußball

  • Fußball FSV bezwingt den Tabellendritten SGS Großaspach

    "Big Points" für Hollenbach

    Hollenbach - SGS Großaspach 2:1 Hollenbach: Brutzer, Wojaczek, Baumann, Schmidt, Brenner, Stark, Uhl, Schmitt, Zucker, Minder, Schülke. Tore: 1:0 (3.) Minder, 1:1 (36.) Di Romana, 2:1 (51.) Schmitt. Den Spielern, Trainern und Verantwortlichen beim FSV Hollenbach war bewusst, welche Bedeutung dem Spiel der A-Junioren-Verbandsstaffel Nord gegen den Tabellendritten... [mehr]

  • Fußball Das kleine Stadt-Derby endet mit einem klaren Ergebnis und ohne sicherheitsrelevante Vorkommnisse

    "Kleine Kickers" trumpfen gegen den WFV groß auf

    Würzb. Kickers II - Würzb. FV 6:0 Kickers II: Nirsberger, Schmitt, Volz, Beier, Uzelac, Lotzen (82. Klesse), Ünlücifci, Sakar (67. Kirik), Wüst, Hartleb (57. Schnell Kretschmer), Fries. FV: Koob, Drösler, Steinmetz, Istrefi, Dan, Ganzinger, Schömig, Hänschke, Droszcz (27. Engelking), Michel, Götz (76. Wasser). Tore: 1:0 (11.) und 2:0 (41.) jeweils... [mehr]

Fussball

  • Fußball TSV ist vorzeitig Meister der Bezirksliga Hohenlohe

    4, 3, 2, 1 - die logische Folge für Pfedelbach

    Bereits vier Spieltage vor dem Saisonende holte sich der TSV Pfedelbach die Meisterschaft in der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe und spielt nächste Saison in der Landesliga Württemberg Staffel 1. Mit 69 Punkten und einer Tordifferenz von 76:22 ist Pfedelbach nicht mehr einzuholen und holte sich unter der Regie von Trainer Kai Endreß und Co-Spielertrainer Michael... [mehr]

  • Fußball Nordbadische Meisterschaften / Johannes-Diakonie mit sechs Teams am Start

    Im doppelten Sinne eine runde Sache

    Es war im doppelten Sinne eine runde Veranstaltung: Zum 30. Mal hießen die Organisatoren der Johannes-Diakonie Mosbach Fußballmannschaften aus dem weiteren Umkreis von Bretten bis Buchen zu den Nordbadischen Meisterschaften für Menschen mit Behinderung willkommen. Insgesamt beteiligten sich 23 Teams an dem Turnier, das auf dem Gelände der Johannes-Diakonie... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball Hoffenheim heute gegen den SC Sand

    TSG geht mit Ersatz ins Baden-Derby

    Nur drei Tage nach dem temporeichen Spiel gegen den MSV Duisburg, das die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:0 (1:0) für sich entschied, steht für die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann das nächste intensive Kräftemessen in der Frauenfußball-Bundesliga auf dem Programm. Am heutigen Mittwoch um 18 Uhr gastiert der punktgleiche Tabellennachbar SC Sand zum... [mehr]

  • Fußball Laudas C-Junioren bringen aus Pforzheim ein 1:1 mit

    Verdienter Punktgewinn

    1. CfR Pforzheim - FVLauda 1:1 In einer von beiden Seiten umkämpften Partie der C-Junioren-Verbandsliga Baden erwischte der FV Lauda den besseren Start und bekam in der fünften Minute einen Foulelfmeter zugesprochen, den Dogukan Akdas sicher zur 1:0-Führung verwandelte. Anschließend war dann Pforzheim etwas besser im Spiel, jedoch ohne sich große Chancen zu... [mehr]

  • Fußball Erstes Halbfinale um die U19-Meisterschaft

    Wolfsburg unterliegt dem BVB

    VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund 2:3 (2:1) Wolfsburg: Menzel, Jaeckel, Neuwirt, Tachie (71. Klump), Saglam, Nieland (81. Herrmann), Goransch, Mason, McKinze Gaines II, Heuer, Itter. Dortmund: Bansen, Pieper, Passlack, Bulut (71. Laukart), Amenyido (74. Serra), Mangala, Burnic, Beste, Kilian, Kopacz (87. Schwermann), Wanner (61. Kyeremateng). Tore: 1:0 (13.) Timothy... [mehr]

  • Fußball Finaltag der Amateure am Donnerstag, 25. Mai

    Zeitplan für die TV-Übertragung steht bereits

    Der Zeitplan für den Finaltag der Fußball-Amateure 2017 steht: Die ARD startet am Donnerstag, 25. Mai, um 12.30 Uhr mit der großen Livekonferenz der Landespokal-Endspiele. Insgesamt 19 Partien werden übertragen. Anstoß im badischen Finale um den "BFV-Rothaus-Pokal" ist um 12.45 Uhr. Somit spielen die badischen Finalisten SG HD-Kirchheim und FC Nöttingen in... [mehr]

Hardheim

  • Odenwaldklub wanderte

    "Auf dem Kirschblütenweg"

    Zur Wanderung des OWK Hardheim nach Assamstadt, einem ehemaligen "Kirschendorf", traf sich am Sonntag eine kleine Gruppe von 14 Wanderern, um unter Führung von Peter Köhler den "Kirschblütenweg" auf einer Länge von rund zehn Kilometern zu erwandern. Zu Beginn ging es entlang des beeindruckenden Kreuzweges zum Steffeskirchle. Die hölzernen Motivtafeln schnitzte... [mehr]

  • In Hardheim und Höpfingen Mitarbeiter gesucht / Sprechstunden

    Nachbarschaftshilfe nimmt Fahrt auf

    Nach der erfolgreichen Vereinsgründung startet das "Netzwerk Nachbarschaftshilfe" durch. Die Aktivitäten beginnen und die Vereinsangebote nehmen Form an. Unter Leitung von Christel Erbacher sind die ersten Helfer bereits im Einsatz, um die angekündigten Dienste zu leisten. Freitags von 9.30 bis 11 Uhr werden nach vorheriger Vereinbarung im ehemaligen Wohnheim des... [mehr]

  • Orgelkonzert am 18. Juni in Hardheim Orgel, Klarinette, türkische Laute und Gesang zu hören

    Weltreligionen im musikalischen Trialog

    Der Freundeskreis Erftaldomorgel bietet am Sonntag, 18. Juni, um 18 Uhr in der Hardheimer Pfarrkirche ein Konzert mit dem Titel "Über Grenzen hinweg - Weltreligionen im musikalischen Trialog: Kirche, Synagoge und Moschee" für Orgel, Klarinette, türkische Laute und Gesang statt. Zu hören sind an diesem Abend die unterschiedlichen Klangfarben und Rhythmen, welche... [mehr]

  • Thema der Landesbühne

    Wie wird man zum schlechten Mensch?

    Die Badische Landesbühne zeigt am 18. Mai Philipp Löhles Komödie "Du (Normen)" in Hardheim. Die Inszenierung von Judith Kriebel ist um 19.30 Uhr in der Erftalhalle zu sehen. Wie wird man eigentlich zu einem skrupellosen Geschäftsmann, zu einem schlechten Menschen? Dies ist die Ausgangsfrage. Der Autor geht ihr am Beispiel von Normen auf den Grund - und zwar von... [mehr]

Heilbronn

  • Würth Konzern Neue Rekordzahlen vorgelegt / 2016 Umsatzplus von 7,1 Prozent

    Die Erfolgsgeschichte setzt sich fort

    Der Würth-Konzern wächst weiter. Mit einem Plus von 7,1 Prozent schloss die Würth-Gruppe das Geschäftsjahr 2016 ab und erzielte damit die Rekordumsatzmarke von 11,8 Milliarden Euro, wie Konzernsprecher Robert Friedmann bei der gestrigen Bilanzpressekonferenz in der Kunsthalle Würth bekannt gab. Gleichzeitig steigerten die weltweit rund 71 400 Mitarbeiter im... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Lesung In Kirchberg stellt der Igersheimer Autor Gerhard Friedrich das einst ärmliche Dasein eines Dorfschulmeisters vor

    "Vom Pfarrer eine alte Hose"

    Die dritte Literaturlesung zur Einstimmung auf den Kirchberger Büchermarkt fand im historischen Schulzimmer des Sandelschen Museums statt. Hinter dem Lehrerpult saß der Autor: Dr. Gerhard Friedrich, der den Schulmeister nicht spielen musste. Einige der 30 Besucher drückten sich in die engen Schulbänke. Rochen feinfühlige Menschen vielleicht noch den... [mehr]

  • Diakoniekrankenhaus Umzug in den neuen Klinikkomplex um Ostern 2018 vorgesehen / "Hochhaus" wird dann abgerissen

    Auf vier Ebenen Platz für rund 330 Betten

    Verantwortliche informierten bei einem Baustellenrundgang am Haller Diak zum ersten Bauabschnitt: Der Umzug ins neue Gebäude ist für Ostern 2018 geplant. Schwäbisch Hall. Das neue Diakonieklinikum in Schwäbisch Hall entsteht in zwei Bauabschnitten. Bereits im Sommer 2014 wurde die Kinderklinik in Betrieb genommen. Hauptprojekt im ersten Bauabschnitt ist das... [mehr]

  • Haller Freilichtspiele Heute öffentlicher Ton-Testlauf

    Designer sorgt für guten Sound

    Am heutigen Mittwoch testen die Freilichtspiele Schwäbisch Hall eine neue Tonanlage auf der Großen Treppe vor St. Michael. Mit ihrem "Line-Array-System" und einem modifizierten Aufbau der Lautsprecherboxen soll ein optimaler Stereosound für alle Zuschauerplätze erreicht werden. Der Aufbau der Tonanlage am Mittwoch beginnt um 9 Uhr, ab 10 Uhr ist mit... [mehr]

  • Hohenloher Freilandmuseum Über 150 Fahrzeuge erwartet

    Traktorlegenden bestaunen

    Das Technikteam des Hohenloher Freilandmuseums bietet für Freunde historischer Traktoren und anderer Oldtimer ins Hohenloher Freilandmuseum ein. Über 150 historische Fahrzeuge, die ältesten aus den 1920er Jahren, werden in Schwäbisch Hall-Wackershofen erwartet. Für die Besucher ist die Veranstaltung eine Gelegenheit, viele der seltenen Stücke sehen und im... [mehr]

Höpfingen

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Windpark "Kornberg" auf der Tagesordnung / Zwei Anlagen werden zurückgestellt, zwei Standorte verschoben

    Aktuell nur noch vier Windräder geplant

    Ein umfangreiches Programm hatten die Höpfinger Gemeinderäte am Montag zu absolvieren: Zunächst besichtigten sie das Familienbad, danach tagten der Bauausschuss und der Gemeinderat. Höpfingen. Im Familienbad gab der Förderverein "Pro Bad" den Bürgervertretern zunächst einen Überblick über die bisher erfolgten Maßnahmen zur Sanierung und... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Einer muss über allen stehen

    Was ist denn jetzt schon wieder?", wird so mancher fragen. Erneut räumt ein leitender Angestellter im Fechtzentrum seinen Platz: Harald Stempfer. Der alte Vorstand hatte ihn erst zu Jahresbeginn 2016 als geschäftsführendes Vorstandsmitglied an die Tauber geholt, um als Hauptamtlicher die geforderten und nötigen Reformen einzuleiten und zu begleiten. Nicht einmal... [mehr]

Külsheim

  • Gemeinderat (I) Das Defizit beim Schwimmbad hat sich seit 2016 deutlich erhöht / Gremium stimmte einer Erhöhung der Eintrittspreise zu

    Ab 1. September wird das Schwimmen teurer

    Wegen eines gestiegenen Defizits im letzten und voraussichtlich auch in diesem Jahr stimmte der Külsheimer Gemeinderat einer Erhöhung der Eintrittspreise im Hallenbad 25/12 zu. Külsheim. Fast 20 Bürgerinnen und Bürger interessierten sich am Montagabend für die Beratungen in öffentlicher Sitzung des Külsheimer Gemeinderates. Im Sitzungssaal des Schlosses... [mehr]

  • Gemeinderat (II) Straßenbauprogramm für Rommelstraße, Hebbelstraße, Richthofenstraße, Schillerstraße und Jahnstraße

    Belag und Kanalisation werden erneuert

    In der Sitzung des Külsheimer Gemeinderates am Montagabend im Schloss stand eine Vergabe von Ingenieurleistungen an. Es ging um die Planungsphase für das Straßenbauprogramm Rommelstraße/Hebbelstraße/Richthofenstraße/Schillerstraße/Jahnstraße (Straßenbelag) in Külsheim mitsamt der notwendigen Erneuerung der Kanalisation. Irene Trabold vom Bauamt erläuterte... [mehr]

  • Reit- und Fahrverein Külsheim Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Die erfolgreiche Jugendarbeit trägt Früchte

    Die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Külsheim fand im Reiterstübchen statt. Zu Beginn gedachte man in einer Schweigeminute der Verstorbenen des Vereins. Die Vorsitzende für den Bereich Öffentlichkeit/Sport, Elke Lütke-Wenning, gab in ihrem Bericht einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr, in dem im wahrsten Sinne des Wortes viel bewegt... [mehr]

  • Bestattungsgebühren Neufassung zum 1. Juli 2017 beschlossen

    Dreh an der Gebührenschraube

    Der Gemeinderat der Stadt Külsheim beschäftigte sich am Montagabend öffentlich mit der Kalkulation der Bestattungsgebühren und dem neuen Gebührenverzeichnis zum 1. Juli 2017. Stadtkämmerin Elke Geiger-Schmitt meinte, die Berechnung einer solchen Bemessung werde immer umfangreicher. Sie erklärte, sämtliche Friedhöfe der Stadt Külsheim bildeten eine... [mehr]

  • Am heutigen Mittwoch Walter Stemmler feiert seinen 80. Geburtstag / Als Gemeinderat und Ortsvorsteher engagiert

    Uissigheimer Eigengewächs, das sich vielschichtig einbringt

    Walter Stemmler aus Uissigheim wird am heutigen Mittwoch 80 Jahre. Seit Jahr und Tag war und ist er ein Uissigheimer Gewächs, in fast allen Vereinen der Ortschaft mit dabei. Kommunalpolitisch brachte sich Stemmler als Gemeinderat und Ortsvorsteher ein. Der Jubilar erblickte das Licht der Welt am 10. Mai 1937 in Uissigheim, besuchte in seiner Heimatgemeinde... [mehr]

Kultur

  • Hohenloher Kultursommer Trio "Megamo" gastiert am Samstag, 13. Mai, in Gaisbach

    Mix aus Blues, Rock und Jazz

    Nach dem Erfolg bei Block eins in Kirchberg vergangenes Wochenende folgt am Samstag, 13. Mai, um 19 Uhr die nächste Konzertausgabe im Rahmen von UpBeat Hohenlohe 2017. Dazu kommt das Mengamo Trio aus Köln in den Alma-Würth-Saal nach Gaisbach und präsentiert seinen Mix aus Blues, Rock, Funk und Jazz - in der nicht alltäglichen Besetzung aus Hammond Orgel,... [mehr]

  • Kloster Bronnbach

    Musikalische Sternstunde

    Festliche Trompeten- und Orgelmusik von renommierten Solisten an der Schlimbach-Orgel der Klosterkirche Bronnbach dargeboten - diese Kombination ist ein herrliches Ereignis. Die Königin der Instrumente und das Instrument der Könige geben sich am Samstag, 12. August, um 19 Uhr ein Stelldichein in der Klosterkirche Bronnbach. Bernhard Kratzer, gefeierter... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kleine Münsterländer Jagdhunde Verband der Landesgruppe Württemberg-Hohenlohe

    Erfolgreiche Verbandsjugendprüfung

    Prüfungsleiter Kuno Throm hieß im Gasthaus "Zum Hirschen" in Oberbalbach Hundeführer und Verbandsrichter sowie Gäste und Revierinhaber zur Verbandsjugendprüfung des Kleinen Münsterländer der Landesgruppe Württemberg - Hohenlohe willkommen. Zur Prüfung hatten sich 14 Hundeführer gemeldet. Davon waren auch drei Hundeführer aus der Schweiz. Nach Feststellung... [mehr]

  • Verkehr Dr. Inge Gräßle besichtigte den geplanten Trassenverlauf der Ortsumfahrung Königshofen

    Europaabgeordnete prüft Toleranzgrenze

    Ortsumgehung Königshofen: Die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle nahm den geplanten Trassenverlauf im Osten in Augenschein. Königshofen. Auf Einladung des CDU-Ortsverbands und der Bürgerinitiative Pro Königshofen. machte sich die Europaabgeordnete Dr. Inge Gräßle ein Bild von der möglichen Osttrasse der geplanten Ortsumgehung von Königshofen. Bei der... [mehr]

  • Weingut Johann August Sack

    Hofweinfest mit Genießermarkt

    Das Weingut Johann August Sack veranstaltet vom 19. bis 21. Mai ihr zwölftes Hofweinfest. Aus dem familieneigenen Weingut erwarten den Weinliebhaber zahlreiche Weinspezialitäten wie Chardonnay, Zweigelt Rosé trocken, Tauberschwarz und natürlich der Gemischte Satz 2016. Kulinarisch werden die Gäste ebenfalls verwöhnt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt am... [mehr]

  • Themenwoche Älterwerden Hilfestellung für den Alltag

    Infos zu Demenzerkrankung

    "Graue Haare - Buntes Leben": Im Rahmen der Themenwoche Älterwerden des Erzbischöflichen Seelsorgeamtes Freiburg findet zum Thema "Demenzerkrankung" am morgigen Donnerstag um 19 Uhr in der Pfarrscheune in Lauda eine Veranstaltung statt. Die Memory-Gruppe des Mehrgenerationenhauses Lauda in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk des Dekanats... [mehr]

  • Bildung

    Infos zur Schulentwicklung

    Eine öffentliche Informationsveranstaltung zur zukünftigen Schulentwicklung in Lauda-Königshofen findet am heutigen Mittwoch um 18.30 Uhr in der Stadthalle Lauda statt. Hierbei werden die Planungen während der Sanierung des Altbaus der Gemeinschaftsschule Lauda im Schuljahr 2017/2018 vorgestellt. Darüber hinaus wird über die weiteren geplanten Entwicklungen... [mehr]

  • Theatertage "Raid koo Bleech" seit 20 Jahren in Oberbalbach auf der Bühne / Turbulente Dreiakter-Komödie "D'Moral is beim Deifi"

    Intrigenspiel auf einer Almhütte

    Das Oberbalbacher Ensemble "Räid koo Bleech" feiert mit den Theatertagen sein 20-jähriges Bestehen. Oberbalbach. Auf dem Programm der Oberbalbacher Theatertage, die am Wochenende starteten und am kommenden Wochenende mit erneut zwei Vorstellungen fortgesetzt werden, steht die turbulente Dreiakter-Komödie "D'Moral is beim Deifi" von Ulla Kling. Bewährte Regie... [mehr]

  • Tennis Durchwachsener Saisonauftakt des TC RW Lauda

    Siege und Niederlagen

    Zum Beginn der Medenrunde gab sich Laudas Damenmannschaft gegen den Liganeuling FC BW Schlossau keine Blöße. Beim 9:0-Kantersieg fuhren Nele Haag, Kathi Steib, Maren Weiler, Svenja Beutel, Lisa Kern und Viviane Hilsenbeck im Einzel und Doppel die Punkte ein. Die jungen Damen zieren bereits die Tabellenspitze der 2. Kreisliga, welche am nächsten Sonntag bei der CTF... [mehr]

  • NG Lauda

    Tänzer blicken erfolgreich zurück

    Auf eine sehr erfolgreiche Saison 2016/17 blickte die Tanzsportabteilung der NG Lauda am Donnerstag im Vereinsheim in der Wallgrabenstraße zurück. Die anschauliche Powerpoint-Präsentation umfasste viele Details für die Mitglieder. Neben sportlichen und finanziellen Infos gab es auch einen Überblick der Jugendausschuss-Aktivitäten. Zudem standen Neuwahlen an.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Wolfpack verliert bei den Crailsheim Titans

    Spannend bis zum Schluss

    Nach dem überzeugenden 32:16-Heimspielsieg eine Woche zuvor ging es für das U19-Team des Bad Mergentheimer Wolfpack bereits zur Revanche zu den Crailsheim Titans. Hier konnte der Sieg nach äußerst spannender Partie nicht wiederholt werden, so dass die Heimreise mit einem 28:36 angetreten werden musste. Nachdem die ersten beiden Viertel mit 14:7 und 14:0 deutlich... [mehr]

  • Leichtathletik LG Hohenlohe/1. FC Igersheim beim Werfertag in Neckarsulm

    Stumpf bestätigt ihre Leistung

    Der 37. Werfertag in Neckarsulm und Abschluss des Franken-Cups zeigte mit 85 Teilnehmern wieder steigende Teilnehmerzahlen. Herausragend waren die Leistungen im Kugelstoßen, vor allem die von Simon Bayer (VfL Sindelfingen), der mit 18,76 Metern die Qualifikation für die U23-Europameisterschaft schaffte. Ebenfalls im Kugelstoßring wurde die beste Leistung der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen Landessieger bei den Bestenwettkämpfen in Mosbach in den Kategorien M 16/17 und "Offene Klasse" / Noah Wörner bester Einzelturner

    Hettingens sensationeller Doppelerfolg

    Die Badische Turnerjugend veranstaltete kürzlich das Landesfinale der Bestenwettkämpfe in Mosbach. Der FC Viktoria Hettingen war mit jeweils einer Mannschaft im Wettkampf M 16/17 und der "Offenen Klasse" vertreten. Beim Landesfinale treten die besten acht qualifizierten Mannschaften aus Baden an.M 16/17Die Mannschaften in der Altersklasse M 16/17 gingen in vier... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • DLRG-Sommerretter

    Einführung in Theorie und Praxis

    Die DLRG Königshofen startet am Montag, 15. Mai, ihr Sommerretterprogramm. Hieran können Jugendliche ab zehn Jahre teilnehmen. Treffpunkt ist jeweils montags ab 18 Uhr am DLRG-Vereinsheim Gooden in Königshofen. Über die Sommermonate wird die DLRG im Rahmen des Sommerretterprogramms den Jugendlichen das Thema Wasserrettung näher bringen. So werden unter anderem... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Preisflug der Reisevereinigung

    251 Brietauben waren unterwegs

    Der erste Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2017 für Alttauben fand ab Schwabach statt, und die Streckenlänge betrug Luftlinie 123 Kilometer. Acht Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn setzten insgesamt 251 Brieftauben,... [mehr]

Niederstetten

  • Howlin' Brothers

    Handgemachte Musik im Kult

    Die "Howlin' Brothers" aus Nashville spielen am Donnerstag, 11. Mai, um 20 Uhr im Kult. Die drei Musiker sind "Brüder im Geiste", die über eine heute seltene musikalische Bandbreite verfügen. Ihr Southern Roots Dinner ist gewürzt mit Blues, Oldtime Music, Bluegrass und Old Country und wird mit reichlich Rock'n'Roll-Energie serviert. Auf der Bühne erklingen... [mehr]

  • Stunde der Gartenvögel

    Hören, sichten und zählen

    Die Nabu Rot am Seebittet zum Vogel-Konzert: In der Vorgruppe spielen Kohlmeisen, den Hauptakt bestreiten Spatzen und Buchfinken, oder umgekehrt. Wer den Ton angibt, entscheidet sich erst am Konzert-Wochenende selbst, vom 12. bis 14. Mai. Von Freitag bis Sonntag lädt der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und Landesbund für Vogelschutz (LBV) zum 13. Mal bundesweit... [mehr]

  • Stadtmeisterschaften Ausscheidungen bis 28. Juni in Streichental

    Kegel-Freizeitsportler im Vergleichswettkampf

    Die Niederstettener Stadtmeisterschaften für Freizeitkegler findet noch bis zum 28. Juni auf den Bundeskegelbahnen des Keglerhof Wanck in Streichental statt. Es wird in folgenden Gruppen bzw. Wertungen gespielt: Damen und Herren (18 bis 49 Jahre), Damen und Herren (ab 50 Jahre), Jugend m/w (12 bis 17 Jahre ), Jugend m/w ( 7 bis 11 Jahre), Bambini gemischt (bis 7... [mehr]

  • Beim "Haus des Sports" Geld kommt zum Teil aus einer Spielplatzinitiative des Deutschen Kinderhilfswerks

    Spielplatz hat wieder Seilbahn

    Der Spielplatz beim "Haus des Sports" ist jetzt um eine Seilbahn erweitert worden. Die Stadt bekam dafür eine 2000 Euro-Förderung durch die "Fanta"-Spielplatzinitiative des Deutschen Kinderhilfswerks. Die neue, 30 Meter lange Seilbahn ergänzt den Spielplatz an der Sporthalle. Als der Neubau für das "Haus des Sports" im Winter 2009 errichtet wurde, musste nämlich... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 10. bis 11. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 10. bis 11. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Technologietag bei AZO Im Mittelpunk standen die Themen "Materialhandling" und Digitalisierung

    Produktionsprozesse effizienter gestalten

    Viele positive Rückmeldungen der Teilnehmer gab es beim 26. Technologietag im Hause AZO in Osterburken. Osterburken. Zum Thema "Zukunftsaspekte im Materialhandling - Mehrwerte durch Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette" waren AZO-Kunden aus den Geschäftsbereichen "Poly" und "Chem" eingeladen. Trotz der parallel stattfindenden Hannover Messe mit dem... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Polizei rettet Enten-Küken

    Kurz nicht aufgepasst und schon machte es plumps: Acht Enten-Küken sind in der Stadt Karlsruhe im Bundesland Baden-Württemberg in einen Gully gefallen. Die Tiere wollten mit ihrer Enten-Mutter eine große Straße überqueren. Autofahrer beobachteten sie bei ihrem gefährlichen Versuch und riefen die Polizei zur Hilfe. Als die Polizisten ankamen, entdeckten sie... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei den Baden-Württembergischen Langstrecken-Meisterschaften in Leinfelden / Über 3000 Meter im Ziel auf Rang 4

    Lukas Reuther verpasst um 17 Sekunden den dritten Platz

    Bei idealen Laufbedingungen fanden in Leinfelden-Echterdingen die Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften statt. Über 3000 Meter in der Klasse M14 mit am Start für die LG Hohenlohe/1. FC Igersheim Lukas Reuther. Für Reuther war der Einstig in die Bahnsaison 2017 gleich mit einer Meisterschaft und neuer Wettkampfdistanz gepaart. Die Klassen M14 und M15... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • "Aktionswoche Alkohol" Daten der AOK dokumentieren nach wie vor hohe Krankenhausfallzahlen für den Main-Tauber-Kreis

    "Kein Grund zur Entwarnung"

    Um auf die Gefahren und die Auswirkungen von Alkoholkonsum hinzuweisen, findet vom 13. bis 21. Mai die "Aktionswoche Alkohol" statt. Main-Tauber-Kreis. Nachdem die Zahl der Personen, die wegen Alkoholmissbrauch in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten, von 2011 bis 2015 landesweit kontinuierlich gesunken ist, war im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg wieder... [mehr]

  • Besuch aus Vitry-le-François

    Junger Fechter sammelte Erfahrung

    Der junge französische Fechter Leopold Roussel aus Vitry-le-François hatte beim letzten VS-Cup in Tauberbischofsheim den Wunsch geäußert, einen Auslandsaufenthalt in Tauberbischofsheim zu absolvieren. Dieser Wunsch wurde vom 16. bis 30. April Wirklichkeit. Die Unterbringung von Roussel erfolgte bei der Gast- und Fechterfamilie Bauer-Höpfl. Im Olympiastützpunkt... [mehr]

  • Empfang im Rathaus Bürgermeister Wolfgang Vockel begrüßte die beiden Jugendlichen aus Vitry-le-François

    Praktikanten aus der Partnerstadt im Einsatz bei Weinig

    "Bienvenue à Tauberbischofsheim!" Mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Wolfgang Vockel in der vergangenen Woche die beiden Praktikanten Florian Delannoy und Thomas Foissy aus der Partnerstadt Vitry-le-François im Namen der Stadt im Rathaus. Vom 24. April bis 20. Mai arbeiten die beiden Schüler im Praktikum als Metallbauer bei der Firma Weinig. Vier Wochen... [mehr]

  • 500 Jahre Reformation Tourismusverband "Liebliches Taubertal" bietet am 20. Mai einen besonderen Höhepunkt an / Startpunkte in Tauberbischofsheim, Külsheim und Reicholzheim

    Sternradtour und Theater

    "500 Jahre Reformation - Spuren und Auswirkungen der Reformation durch Martin Luther" lautet das Schwerpunktthema des Tourismusverbands "Liebliches Taubertal" für das Jahr 2017. Am 31. Oktober 1517 hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen. Dieser Tag veränderte nicht nur die kirchliche Welt. Mit zahlreichen Veranstaltungen... [mehr]

  • Polizeieinsatz 22-Jähriger randalierte in Unterkunft

    Zwei Verletzte

    Weil ein Asylbewerber am Montagnachmittag in einer Gemeinschaftsunterkunft in Tauberbischofsheim randalierte und dabei eine Person verletzte, mussten zwei Streifen des Polizeireviers ausrücken. Gegen 15.30 Uhr verständigte ein Angestellter aus der Unterkunft in der Albert-Schweitzer-Straße die Polizei, da der 22-Jährige eine Eingangstür der Unterkunft... [mehr]

Testberichte

  • Peugeot 2008 GT-Line: Klein-SUV im schicken Löwen-Look

    Peugeots SUV-Offensive startet mit einem aufgefrischten 2008. Nur drei Jahre nach seinem Debüt bekommt das kleine Raumwunder eine Überarbeitung, die mehr ist als ein Facelift. Lange ließ sich man sich in der PSA-Zentrale bitten, ehe Peugeot überhaupt der boomende Markt der Sport Utility Vehicles geöffnet wurde. Ende 2012 kam das Modell 4008 auf den Markt - mit... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Lucia Behringer von der TT-Schule Niklashausen gewinnt Landes-Jahrgangsrangliste

    Der Favoritenrolle gerecht geworden

    Zum Auftakt der baden-württembergischen Tischtennis-Jahrgangsranglisten reisten die jeweils besten 24 Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge U11 und U12 nach Friesenheim in der Ortenau. Die TT-Schule Niklashausen und der Tischtennisbezirk Tauberbischofsheim wurden dabei vertreten von Lucia Behringer (Schülerinnen U11) und Benjamin Ries (Schüler U12). Während... [mehr]

Walldürn

  • Im Haus Bonn Informatives zur Madonnenlandbahn

    Bahngeschichte das Thema

    Die Museumslandschaft der Stadt ist bald um eine Attraktion reicher: Das Haus der Geschichte der Madonnenlandbahn wird seine Pforten öffnen. Die Schau geht auf eine Initiative von Friedbert Günther zurück. Durch seine jahrelange Sammelleidenschaft ist er im Besitz von zahlreichen Fotos und Dokumenten über die Strecke der Madonnenlandbahn von Miltenberg bis... [mehr]

  • Jahrgangstreffen der 75-Jährigen Frohes Wiedersehen in Walldürn

    Bei Treffen an die Schultage erinnert

    Ein Team unter Führung von Klaus Gaukel organisierten eine gut gelungene Wiedersehensfeier. Von den circa 100 im Herbst 1948 Eingeschulten des Jahrganges 1941/42 kamen 40 zum 75-Treffen. Bei Sonnenschein traf man sich am Samstag vor der Marienkirche zum Foto-Termin. Anschließend begaben sich die Teilnehmer ins Café Leiblein zum Nachmittagskaffee.Rundgang durch die... [mehr]

  • Kindermusical im Pfarrheim Wunderbare Geschichte um ein Giraffenkind und ein Zebramädchen

    Ein Stück rund um die Freundschaft

    Einen musikalischen Höhepunkt bot der Kinderchor der Pfarrei St. Georg mit der Aufführung des Musicals "Tuishi Pamoja". Die Akteure hatten sich sechs Monate auf ihre Auftritte vorbereitet. Walldürn. Die sechsmonatige intensive Projektarbeit des Kinderchors stand unter der Gesamtleitung von Organistin, Kirchenmusikerin und Kinderchorleiterin Katrin Kirchgeßner und... [mehr]

  • OWK wanderte Mit Forstbetriebsleiter Jörg Puchta unterwegs

    Informationen zum Wald

    Der Odenwaldklub traf sich am Samstag zu einer zusätzlichen Themenwanderung "Unser Walldürner Wald" an der Saatschule. Wanderführer KF. Berberich begrüßte dazu Forstbetriebsleiter J. Puchta sowie interessierte Gäste zu einem Spaziergang zur Franken-Müller's-Kapelle, entlang dem Eiderbach zum Hainstadter Brücklein und zurück. Puchta stellte explizit den Wald... [mehr]

  • Beim BluLi Band "Colours" tritt am 27. Mai in Walldürn auf

    Klassiker und aktuelle Hits

    Die Walldürner Band "Colours" wird beim Blumen- und Lichterfest zu hören sein. Gemeinsam mit Peter Kempf und Michael Schwarz an Gitarre und Bass sowie Lutz Szymanski am Schlagzeug, interpretiert Ann-Kathrin Schneider als Sängerin Balladen, Rock- und Popsongs. Zu hören sind alte "Klassiker" von Cream, Sting, Eric Clapton, R.E.M., Tracy Chapman, aktuellere Songs... [mehr]

  • Im Odenwälder Freilandmuseum Schur und Verarbeitung der Wolle standen im Mittelpunkt

    Schafe ließen wieder ihre Wolle

    Die Schur der Schafe und die Weiterverarbeitung der Schafswolle waren das Thema im Odenwälder Freilandmuseum. Gottersdorf. Die Vielzahl an kleinen und großen Besuchern kam nicht nur, um einen Blick in und um die alten Häusern zu werfen, sondern an diesem Tag war auch die Schur der Museumsschafe angesagt. Schafscherer Karl-Norbert Greulich aus Hundheim schnitt mit... [mehr]

Werbach

  • Gemeinderat Neubrunn Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Hallenerweiterung wird nun in Angriff genommen

    In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn gab es wieder eine Reihe von Tagesordnungspunkten abzuarbeiten. Für den Umbau und die Erweiterung einer Halle zum Feuerwehrhaus liegen nun die benötigten Genehmigungen und Bewilligungen zur Umsetzung des Vorhabens vor. Nun kann die notwendige Statikberechnung beauftragt werden. Der Gemeinderat beschloss diesen Auftrag... [mehr]

  • Wanderfreunde Hauptversammlung mit Rückblick und Neuwahlen

    Wandertouren kamen gut an

    Im Rahmen der Hauptversammlung der Wanderfreunde Werbach ließ der Verein das letzte Jahr Revue passieren. Viele Unternehmungen fanden statt und viel ehrenamtliche Arbeit wurde geleistet. Außerdem fanden in diesen Jahr Neuwahlen des Vorstandes statt. Der Vorsitzende Andreas Kraus stellte in seinem Bericht die wichtigsten Unternehmungen im Jahr 2016 vor: Die... [mehr]

Wertheim

  • Bürgergemeinschaft Hochwasser Auf das Jahr zurückgeblickt

    "Sechs-Meter-Marken" sind gute Orientierungshilfe

    Zur Hauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Bürgergemeinschaft Hochwasser Wertheim. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, sieht sich der Verein mit nahezu 100 Mitgliedern als Solidaritätsgemeinschaft der Altstadtbewohner und im Falle eines Hochwassers als Ansprechpartner der Stadtverwaltung, der zuständigen Dienststellen und... [mehr]

  • 90. Geburtstag Der gebürtige Külsheimer Leopold Seubert feiert im Kreise seiner Familie

    An Arbeit hat es ihm nie gemangelt

    Leopold Seubert aus Sonderriet feiert am heutigen Mittwoch seinen 90. Geburtstag. Er wurde als erstes von fünf Kindern der Eheleute Karl und Elvira Seubert am 10. Mai 1927 geboren. Damals lebte die Familie in Külsheim, wo der heutige Jubilar 1934 eingeschult wurde. In seiner Kindheit war es üblich, vor und nach dem Schulunterricht im elterlichen Betrieb... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Vater und Mutter machten gemäß dem Rat ihrer Verteidiger zunächst keine Angaben zur Sache

    Eltern wird Misshandlung der acht Wochen alten Tochter vorgeworfen

    Bei der Untersuchung eines acht Wochen alten Mädchens in der Uniklinik Würzburg entstand der Verdacht, dass die Eltern aus Wertheim ihr Töchterchen grob behandelt haben. Der Säugling hatte am ganzen Körper viele Blutergüsse, auch an den Augenbindehäuten. Das Jugendamt Main-Tauber sorgte nach Ende der stationären Behandlung für eine Ergänzungspflegschaft in... [mehr]

  • Vom 15. bis 17. Mai

    Gefechtsübung der Bundeswehr

    Die Gefechtsübung "Spessart" der Bundeswehr findet von Montag, 15. Mai, 8 Uhr, bis Dienstag, 17. Mai, 13 Uhr im Raum Karlstadt, Lohr, Frammersbach, Marktheidenfeld und Kreuzwertheim statt. Die Bevölkerung und alle Jagdausübungsberechtigten sind aufgerufen, sich von den Einrichtungen der übenden Truppe fernzuhalten. Auf die Gefahren, die von liegengebliebenen... [mehr]

  • Oldtimertreffen Mitglieder des MB-"W116"-Clubs präsentieren ihre Autos

    Gigantische "Schätzchen"

    Die Oldtimersaison des MB-"W116"-Clubs Deutschland wird in Wertheim eingeläutet. Das 20. bundesweite Frühlingstreffen findet hier vom 12. bis 14. Mai statt. Das Motto dabei lautet: "116er, Musik und gute Laune". Wie die Verantwortlichen mitteilen haben sich Oldtimerfreunde gesamten Bundesgebiet, Österreich und Luxemburg mit ihren S-Klasse-Modellen von... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Bewährungsstrafe für Ladendieb / Beschleunigtes Verfahren

    Mit Spezialwerkzeug in der Tasche auf "Einkaufstour"

    Auf dem Fuß folgte die Strafe für einen 42-jährigen Ladendieb am Montag vor dem Amtsgericht Wertheim. Ein rumänischer Sicherheitsdienstmann entwendete am Donnerstag, 4. Mai, in zwei Geschäften im Einkaufszentrum "Wertheim Village" in Bettingen sieben Hemden und einen Jogginganzug. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Mosbach hatten die Kleidungsstücke einen... [mehr]

  • Meisterkonzert Das Duo "Viennese" und Ralf Waldner brillierten bei ihrem Auftritt im Hofgartenschlösschen

    Musikalisches Rendezvous mit Familie Bach

    Ein musikalisches Rendezvous mit der Bach-Familie erlebten die Besucher des Meisterkonzerts mit dem Duo "Viennese" und Ralf Waldner im Hofgartenschlösschen. Hofgarten. "Ein Tag sollte mit Bach beginnen und mit Bach enden": Mit diesem liebevoll provokativen Satz stimmte Pawel Zalesjki die Zuhörer auf einen musikalisch außergewöhnlich reizvollen Abend ein. Reizvoll... [mehr]

  • Wolfsschlucht Concordia In Hauptversammlung langjährige Fastnachter für ihre Treue zum Verein ausgezeichnet

    Neue Leiterinnen für die Kindersitzungen

    Mit 52 Mitgliedern fand kürzlich die Hauptversammlung der Wolfsschlucht Concordia Wertheim (WCW) im Vereinsheim "Wolfshöhle" statt. Im Mittelpunkt standen die Berichte des Vorstands, die Wahl der Leiterinnen der Kindersitzung und zahlreiche Ehrungen. In seinem Rückblick rief der Vorsitzende Heiko Krimmer die verschiedenen Veranstaltungen im vergangenen Jahr in... [mehr]

  • Vortrag Dr. Monika Schaupp referierte über Grafschaft Wertheim

    Reformation "von oben" beeinflusst

    Aus geschichtswissenschaftlicher Sicht wurde das Thema Reformation bei einem Vortrag beleuchtet. Veranstalter waren der Archivverbund Main-Tauber und der Historische Verein Wertheim. Bronnbach. Im vollbesetzten Vortragssaal des Archivs sprach Dr. Monika Schaupp, dessen Leiterin und Vorstandsmitglied des Vereins, über die Reformation in der Grafschaft Wertheim. Wie... [mehr]

  • Städtisches Freibad Sportbecken und Nichtschwimmerbecken werden trotz der derzeit kühlen Temperaturen um 9.30 Uhr öffnen / Präsent für die Schnellsten

    Saisoneröffnung am Samstag steht nichts im Weg

    Die Bänke stehen bereit, der Rasen der Liegewiese ist gemäht und die Handwerker sind in den letzten Zügen: Im städtischen Freibad in den Christwiesen ist man vorbereitet auf die neue Badesaison, die trotz fehlender Sonne am Samstag, 13. Mai, startet. Die derzeitigen 14 Grad Celcius sind nur etwas für ganz Hartgesottene. Zu denen zählt auch Ingo Ortel,... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Ausstellung des Neigungskurses Kunst am 13. und 14. Mai in der Kilianskapelle

    Schülerinnen zeigen ihre Kunstwerke

    Einen Querschnitt seines Schaffens zeigt der Neigungskurs Kunst des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums am 13. und 14. Mai. WErtheim. Während in den anderen Räumen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums dem normalen Unterrichtsalltag gefolgt wird, die Lehrer an der Tafel stehen und die Schüler (mehr oder weniger) ruhig auf ihren Plätzen sitzen, sieht die Sache in einem... [mehr]

  • Videodreh Band "Breakaway Paradise" nutzte das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium für Aufnahmen

    Song professionell in Szene gesetzt

    Knapp ein Jahr hat es gedauert, aber jetzt ist das Video, das "Breakaway Paradise" bei einem Wettbewerb gewonnen haben, endlich im Kasten. Auch bei dem Dreh konnte sich die Band wieder auf ihre Fans verlassen. Wertheim. Es ist Samstagvormittag, für manchen sogar noch ziemlich früh am Morgen. Trotzdem herrscht auf den Fluren des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Artur Heilemann nach 23 Jahren aus dem Vorstandsteam verabschiedet

    Vorsitzenden Marco Lotz im Amt bestätigt

    Die Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Sachsenhausen fand im Gasthaus "Engel" statt. Höhepunkte bildeten dabei Wahlen und Ehrungen. Wie nun von den Verantwortlichen mitgeteilt wurde, berichtete Artur Heilemann über die "Helfer vor Ort" ab. Im vergangenen Jahr gab es für diese acht Einsätze. Der Redner bedankte sich bei der Gruppe für ihr Engagement. Auch... [mehr]

  • Denkmalerhaltung 30 000 Euro fließen aus Stuttgart

    Zuschuss für den Engelbrunnen

    "Das Denkmalförderprogramm des Landes Baden-Württemberg ist seit vielen Jahren eine segensreiche Maßnahme zum Erhalt unserer heimischen Kulturlandschaft", so der Landtagsabgeordnete für den Main-Tauber-Kreis, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, anlässlich der gestern bekannt gegebenen Zahlen aus der ersten Tranche des Denkmalförderprogramms 2017. In dieser ersten... [mehr]