Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 7. April 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kultur in Adelsheim Saisonabschluss mit "Butterbrot" / Die Zuschauer erfuhren Geschichten, die das alltägliche Leben schreibt

    Boulevard-Komödie zum Schmunzeln präsentiert

    Die erfolgreiche Saison von "Kultur in Adelsheim - Theater/Kleinkunst" endete am Samstag. Zu Gast war das Asperger Glasperlenspiel-Ensemble mit der Boulevard-Komödie "Butterbrot" nach dem gleichnamigen Roman des Österreichers Gabriel Barylli, in dem es um eine Männerfreundschaft, um die Liebe und die Sehnsucht nach Glück und Verlässlichkeit geht. Worum geht's... [mehr]

Ahorn

  • Posaunenchor

    Geistliche Abendmusik

    "Musizieren zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude", unter diesem Motto veranstaltet der Posaunenchor aus Buch am Samstag, 8. April, wieder seine "Geistliche Abendmusik". Unter der Leitung von Kurt Meyer aus Sachsenflur hat der kleine Chor, dessen Bläsern der Spaß an der Musik und der Gemeinschaft deutlich anzumerken ist, wieder eine interessante Mischung aus... [mehr]

  • Evangelischer Kindergarten Neues Außenspielgerät eingeweiht

    Kinder durften mitentscheiden

    Das neue Außenspielgerät des Evangelischen Kindergartens in Schillingstadt wurde kürzlich den Kinder übergeben. Das alte Spielgerät war nach über 20 Jahren nicht ein weiteres Mal zu reparieren. Zwar ist es die vertraglich geregelte Pflicht der Gemeinde Ahorn, ein Außenspielgerät anzuschaffen und zu finanzieren, so Pfarrer Tecklenburg bei seiner... [mehr]

Aktuelles

  • Auch aufgemotzte Autos erhalten H-Kennzeichen

    Unter Besitzern alter Autos ist das H-Kennzeichen begehrt. Doch nicht jeder bekommt es. Das Fahrzeug muss nämlich in einem guten Originalzustand sein. Und das sind nicht alle Schätzchen. Aber auch ein Auto, in das Tuning-Teile eingebaut wurden, kann ein "H" erhalten. Doch daran sind bestimmte Bedingungen geknüpft. Entscheidend ist, dass die hinzugefügten... [mehr]

  • Auto-Trends: Diesel-Nachfrage sinkt deutlich

    Das liebe Geld, die Umwelt und die Sicherheit - alles Themen, die den Autofahrern auf den Nägeln brennen. Im aktuellen Trend-Tacho von KÜS und kfz-betrieb werden sie im Rahmen einer Umfrage untersucht. Besonders spannend ist dabei das Verhältnis der Deutschen zum Diesel und zum Elektroauto. Thema Selbstzünder: Der Diesel-Skandal und die aktuellen Diskussionen... [mehr]

  • Der Fahrradhelm ist keine Frage des Alters

    Helm auf beim Fahrradfahren - und zwar in jedem Alter. Diesen Appell richtet die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) aus einem triftigen Grund an alle Erwachsenen. Denn häufig achten Eltern zwar streng darauf, dass ihr Nachwuchs seinen Kopf schützt - fahren aber selbst "oben ohne". Dabei kann ein Helm bei einem Sturz schwere... [mehr]

  • Drei Mazda fürs SOS-Kinderdorf

    Mit einer "weißen Flotte" aus je einem Mazda2, Mazda3 und CX-3 unterstützt Mazda Motors Deutschland die Arbeit des SOS-Kinderdorfes Düsseldorf. Die Fahrzeuge wurden jetzt in der Mazda Lounge übergeben. Die Kooperation zwischen dem Auto-Importeur und dem SOS-Kinderdorf besteht schon seit 2008. "Wir wissen, dass unsere Spenden an der richtigen Stelle ankommen", so... [mehr]

  • Head-up-Displays der nächsten Generation

    3D ist angesagt, nicht nur im Kino. Auch im Auto halten nach und nach dreidimensionale Anzeigen Einzug. Konica Minolta hat jetzt ein Augmented Reality Head-up Display entwickelt, das 3D-Bilder auf die Windschutzscheibe projiziert. Die sogenannte "3D AR HUD-Technologie" liefert die Informationen für den Fahrer abhängig von der Geschwindigkeit in unterschiedlichen... [mehr]

  • Klügere Assistenten in der neuen S-Klasse

    In der neuen S-Klasse wird automatisiertes Fahren für einen längeren Zeitraum auch auf Landstraßen Realität. Mercedes hat nämlich die Phalanx der Assistenzsysteme für die im Herbst startende Luxuslimousine vergrößert und noch schlauer gemacht. So schlau, dass die Fortbewegung ohne Eingriff des Fahrers schneller realisiert werden kann als bisher gedacht. Dank... [mehr]

  • Maserati: Der Levante verleiht Flügel

    Die Vielfalt macht's: Die Einführung des ersten SUV der Marke verleiht Maserati offenbar Flügel. Der Levante geht weg wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Nicht zuletzt deswegen gehen die Absatzzahlen wie schon im zurückliegenden Rekordjahr weiterhin durch die Decke. Im ersten Quartal steht ein Plus von beachtlichen 55 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum... [mehr]

  • Oldtimer wie aus dem Ei gepellt

    Ein sorgfältig restaurierter Oldtimer kann aussehen wie neu. Auf der Techno Classica in Essen stehen alte Autos in jedem möglichen Zustand herum, auch Restaurations-Objekte, an denen der Lack halb ab ist und die Gummidichtungen in Fransen hängen. Manche Hersteller und Restaurierungsbetriebe haben aber auch blitzsaubere Juwelen ausgestellt. An denen klebt kein... [mehr]

  • Opel soll auch nach der PSA-Übernahme weiter Buicks bauen

    Gute Nachrichten für die deutschen Opel-Werke: Der Rüsselsheimer Autobauer soll laut der Fachzeitschrift "Automotive News" trotz des geplanten Verkaufs an PSA auch über das Jahr 2019 hinaus Fahrzeuge für die GM-Marke Buick in Deutschland bauen. Konkret gehe es dabei um Varianten der Opel-Modelle, die ab Ende der Dekade in Rüsselsheim und Eisenach vom Band laufen... [mehr]

  • Rund 600 Freigaben für Dunlop SportSmart2 Max

    Schon der Vorgänger erntete auf potenten Supersportlern einige Meriten, jetzt will der SportSmart2 Max (sprich: Sportsmart hoch zwei Max) von Dunlop noch eins draufsetzen. Die neuen Pneus sollen schneller auf Betriebstemperatur kommen, eine um bis zu 25 Prozent höhere Laufleistung schaffen und auch noch mehr Grip bieten. Kurz nach dem Start hat der Hersteller... [mehr]

  • Seat Leon ST: Sanfter Löwe mit geschmeidigen Muskeln

    Der Leon ist so etwas wie das Brot- und Butter-Auto für Seat. Seit je her hat der kompakte Golf-Konkurrent auch als Kombi die schnittigere Linie als sein Wolfsburger Rivale gefunden, die jüngste Design-Auffrischung bewahrt ihm die Attraktivität. Und mit einem neuen Diesel im Programm empfiehlt er sich für all jene, die eher eine charmante Art der Fortbewegung als... [mehr]

  • So funktioniert eine Rückrufaktion

    Keine Woche ohne neue Rückrufaktion. In dem Maße, in dem Autos technisch und elektronisch aufwendiger werden, steigt auch die Gefahr von Defekten oder Fehlern. Davon sind Millionen Fahrzeuge und deren Halter betroffen. Doch was muss man bei einer solchen Rückrufaktion beachten? So gibt es zum Beispiel freiwillige oder vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) verordnete... [mehr]

  • Techno Classica: Debüt für Klassik-Reifen mit "Mille Miglia"-Logo

    Passende Schühchen für automobile Pretiosen: Vredestein hat auf der Oldtimer-Messe Techno Classica in Essen eine Sonderedition seines "Sprint Classic"-Reifens präsentiert. Damit würdigt der Hersteller seine Kooperation mit der legendären Mille Miglia, deren Logo an der Flanke des Pneus zu sehen ist. Diese ist zunächst auf drei Jahre angelegt. Das limitierte... [mehr]

  • Wer zahlt das Knöllchen beim Carsharing?

    Für viele Großstädter ist Carsharing mittlerweile zu einer mobilen Selbstverständlichkeit geworden. Allerdings sollten einige grundsätzliche Regeln eingehalten werden, damit kein teurer Frust aufkommt. "Ist ein Carsharing-Auto an dem angegebenen Ort nicht aufzufinden, sollte sich der Nutzer umgehend mit dem Anbieter in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen... [mehr]

  • Wildunfälle: Autofahrer müssen nicht für Beseitigung der Tiere zahlen

    Autofahrer sind nach einem Wildunfall weder dazu verpflichtet, das angefahrene Tier von der Straße zu entfernen, noch müssen sie für die Beseitigung aufkommen. Das geht aus einem Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover hervor (Az.: 7 A 5245/16). Der Hintergrund: Zuständige Behörden in Niedersachsen hatten Kostenbescheide an Autofahrer versandt, die mit einem... [mehr]

Assamstadt

  • Systemair Bundespreis für Thomas Noe und Tobias Hellinger

    Effiziente Energienutzung

    Thomas Noe und Tobias Hellinger waren beim Nachwuchspreis der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz erfolgreich. Mit einer Idee für eine effizientere Energienutzung im industriellen Drucklufteinsatz hatten sich die beiden Auszubildenden und EnergyScouts der Systemair GmbH beim Nachwuchspreis der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF)... [mehr]

  • Familien-Gesundheitspflegerin

    Elke Nied einzige Kreis-Absolventin

    Seit 2009 gibt es die Weiterbildung zur Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin (FGKiKP), eine Zusatzqualifikation für Kinderkrankenschwestern, die zur Arbeit mit Familien im Rahmen der Frühen Hilfen befähigt. Diese vom Land Baden-Württemberg geförderte Zusatzausbildung wurde nun erstmals im April 2016 am Studienzentrum Gesundheitswissenschaften &... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kur- und Tourismusverein Bei Hauptversammlung auf das vergangene Jahr geblickt / Stadtführungen immer beliebter

    "Heimattage haben sicher einen Aufschwung für Bad Mergentheim gebracht"

    Auf ein ereignisreiches Jahr hat der Kur- und Tourismusverein (KTV) Bad Mergentheim in seiner Hauptversammlung, diesmal in der Weinstube Lochner in Markelsheim, zurückgeblickt.Garant für QualitätVorsitzender André Kurtze dankte Stadt- und Kurverwaltung für wiederum gute Zusammenarbeit. Dieses Miteinander betonte auch Kurdirektorin Katrin Löbbecke. Es sei Garant... [mehr]

  • TSV Althausen-Neunkirchen Langjährige Übungs- und Frauenturnleiterin Gertrud Wagner geehrt / Vorstand wieder vollzählig

    "Verein hat seine gesellschaftliche Aufgabe erfüllt"

    40 Jahre lang war Gertrud Wagner nicht nur Übungsleiterin des Frauenturnens beim TSV Althausen-Neunkirchen. Sie leitete auch 17 Jahre lang das Kinderturnen. Bei der Hauptversammlung im Sportheim wurde sie jetzt hierfür vom Verein offiziell geehrt. Vorsitzender Kurt Blank bescheinigte seinen Vorstandsmitgliedern, dass sie ihn in seiner Tätigkeit gut unterstützt... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim, Badminton Bei der Mitgliederversammlung stand die Doppelmeisterschaft im Blickpunkt

    Auf überragende Saison zurückgeblickt

    Die Badmintonspieler des TV Bad Mergentheim trafen sich zur Mitgliederversammlung. Abteilungsleiter Harald Ehrmann gab einen Überblick über alle Aktivitäten außerhalb des Mannschafts-Spielbetriebs. Besonders zu erwähnen waren unter anderem die Ausrichtung eines Perspektiven- und eines Regionalranglistenturniers für jugendliche Badmintonspieler, die Besuche von... [mehr]

  • Politik Betreuungsabgeordneter der Grünen informierte sich beim Oberbürgermeister / Bahnstrecke und Parkpflegewerk waren Thema

    Bessere Radwege rund um die Kurstadt?

    Um sich vorzustellen und gegenseitig kennenzulernen stattete der Betreuungsabgeordnete der Grünen für den Main-Tauber-Kreis, MdL Hermino Katzenstein, Oberbürgermeister Udo Glatthaar einen Besuch im Rathaus ab. Dabei ging es dem Landespolitiker um die Anliegen der Stadt. Begleitet wurde Katzenstein von den Stadträten Rainer Moritz und Thomas Tuschhoff sowie vom... [mehr]

  • Deutschordensmuseum

    Führungs-Auftakt mit der Türmerin

    Die Führungsreihe "Schloss und Stadt" wird am Ostersonntag gestartet. Eine Kostümführung mit der Türmerin "Franziska Dermühl" macht den Auftakt. Seit 2001 existiert im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim eine Reihe mit besonderen Führungen, die in jedem Sommerhalbjahr zu besonderen Feiertagen oder an Sonntagen stattfinden. Diese Führungen verbinden jeweils... [mehr]

  • Bürgergespräch mit dem Oberbürgermeister in Edelfingen Kegelbahn in der Halle nach Brand wohl erst Ende des Jahres wieder nutzbar / Kindergarten großes Thema

    Generalsanierung oder doch Neubau?

    Einen Ortsrundgang mit Oberbürgermeister Udo Glatthaar bot Ortsvorsteher Detlef Heidloff den Edelfinger Bürgern Anfang der Woche an. Edelfingen. Rund 30 interessierte Einwohner folgten der Einladung und trugen dem OB auch ihre Anliegen vor. Ein erster Brennpunkt war die äußerst sanierungsbedürftige Steinbronnenstraße. Allerdings konnte der OB hier keine... [mehr]

  • Jugend musiziert Bad Mergentheimer gewinnen ersten Preis

    Klarinettisten liegen vorne

    Einen ersten Preis beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Heidenheim haben die Bad Mergentheimer Jugendmusikschüler Franziska und Felix Herzog erreicht. Die beiden Geschwister sind als Klarinetten-Duo gegen mehr als 40 weitere Holzbläser-Ensembles in ihrer Altersgruppe angetreten. Mit dem Allegro von Armand Vanderhagen und einer Suite mit sechs Stücken von... [mehr]

  • Neue Ausstellung Im Bad Mergentheimer Kulturforum eröffnet

    Malerei ließ ihn nicht mehr los

    Im Kulturforum ist die erste von fünf Ausstellungen des Jahres 2017 eröffnet worden: Hans Hermann Schmidt blickt mit "Retrospektive" zurück auf 50 Jahre künstlerisches Schaffen. Bei der Vernissage begrüßte Oberbürgermeister Udo Glatthaar vor einem voll besetzten Saal den Künstler als "passionierten Maler", der in seinem Leben an die 4000 Bilder kreiert habe.... [mehr]

  • Konzert am 4. Mai

    Mozart, Gershwin, Chopin und Eigenes

    Laut FAZ ist Holger Mantey ein Phänomen in dessen Kopf erstaunliche Gedankensprünge vorgehen müssen. Und in der Tat, mit gängigen Kategorien ist der Pianist nicht zu fassen. Elemente aus Klassik und Jazz, angereichert mit Improvisatorischem und Meditativem, gehen bei ihm eine neuartige und originelle Verbindung ein. Mantey ist ein virtuoser Pianist, der äußerst... [mehr]

  • Wirtschaft "Ried" bekommt Zuwachs / Drei Marken unter zwei Dächern

    Neues Autohaus im Mobilpark

    Unter zwei Dächern bietet Elmar Fahrbach bald schon drei Automarken in Bad Mergentheim an: Renault, Dacia und Seat. Das Autohaus Elmar Fahrbach erweitert seine Kapazitäten und baut derzeit ein neues Ausstellungs- und Werkstattgebäude im Mobilpark "Ried", am Stadteingang von Bad Mergentheim, nur unweit der bisherigen Niederlassung. Der Platz vorne, an der B 290... [mehr]

  • Einzelhandel Geschäftsaufgabe nach fünf Jahren / "Keine Mall-Besucher" in der Innenstadt

    Spielwarengeschäft schließt

    Nach fünf Jahren ist Schluss! Das Spiel- und Schreibwarengeschäft Dunz in der Härterichstraße, zwischen Gänsmarkt und Bahnübergang gelegen, schließt voraussichtlich mit einem Inventarverkauf Ende April endgültig seine Pforten. Mangelnder Umsatz und Personalsorgen werden von Hans-Jürgen Dunz als entscheidende Gründe angeführt. Die Dunz GmbH & Co. KG hat... [mehr]

  • Haydn-Konzert im Münster "Die sieben letzten Worte" / Hochaktuelle Konzertmeditation mit Andreas-Quartett und Thomas Tolk

    Tiefe Schwermut und gleißendes Licht

    "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze", war eine Auftragskomposition Josef Haydns aus dem Jahr 1787 für die Karfreitagsexerzitien in der Unterkirche der andalusischen Hafenstadt Cádiz. Es war ein herausfordernder Auftrag für den damals schon berühmten Komponisten, Musik in strikt meditativer liturgischer Form für eine Grottenkirche zu... [mehr]

Boxberg

  • Grundschulen

    Anmeldetermine für die Kinder

    Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September das sechste Lebensjahr vollendet haben (1. Oktober 2010 bis 30. September 2011). Auf Wunsch der Eltern können auch Kinder, die bis zum 30. Juni 2018 das sechste Lebensjahr vollendet haben, in der Grundschule angemeldet werden. Auch die im Vorjahr zurückgestellten... [mehr]

  • Hofmann Menü-Manufaktur Zum 26. Mal "Preis für langjährige Produktqualität" erhalten

    Dauerhafte Qualität bestätigt

    Die Hofmann Menü-Manufaktur aus Schweigern ist jetzt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zum 26. Mal mit dem "Preis für langjährige Produktqualität" geehrt worden.Regelmäßige UntersuchungenDas Unternehmen erhält die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte, die im Rahmen der DLG-Qualitätsprüfungen für Fertiggerichte & Feinkost... [mehr]

  • Jubelkonfirmation Festgottesdienst in der Kirche in Schweigern gefeiert

    Ella Weber vor 80 Jahren konfirmiert

    In einem gut besuchten Festgottesdienst wurde in der Martinskirche in Schweigern durch Pfarrerin Martina Trump die Jubelkonfirmation für Schweigern und Epplingen gefeiert. Feiern durfte eine stattliche Zahl von 22 goldenen Konfirmanden, sechs diamantene Konfirmanden, sieben eiserne und drei gnadene Konfirmanden. Ella Weber, als älteste, feierte ihre... [mehr]

  • VfB Boxberg-Wölchingen Generalversammlung mit Rückblick auf viele Aktivitäten / Langjährige Mitglieder geehrt

    Investitonen in das Sportheim getätigt

    Zur Generalversammlung rafen sich die Mitglieder des VfB 1921 Boxberg-Wölchingen im Sportheim. Zu Beginn hieß der Vorsitzende Heiko Kirbach die anwesenden 90 Vereinsmitglieder im Sportheim willkommen, besonders Ehrenvorstand Alois Böhrer und die anwesenden Ehrenmitglieder sowie Stadtrat Roland Throm, der in Stellvertretung für Bürgermeister Christian Kremer... [mehr]

  • Schach Paimar siegt gegen Bad Mergentheim II deutlich mit 6:2

    SC erledigt Hausaufgaben

    Im vorletzten Mannschaftskampf dieser Saison empfing die erste Mannschaft des Paimarer Schachclubs als Tabellenzweiter den Tabellendritten Bad Mergentheim III. Um die Chance auf den Meistertitel zu wahren, musste unbedingt ein Sieg eingefahren werden. Zudem musste man hoffen, dass der Spitzenreiter Mühlhausen, der einen Zähler Vorsprung besaß, in Mosbach Federn... [mehr]

Buchen

  • Im Mehrgenerationentreff MdB Dr. Dorothee Schlegel zu Besuch / Konzept soll erstellt werden

    "Großes Zukunftspotential"

    "Das Projekt läuft. Und es hat großes Zukunftspotential." Dieser Einschätzung von Bürgermeister Roland Burger stimmte Dr. Dorothee Schlegel, MdB, bei ihrem Besuch im Buchener Mehrgenerationentreff vorbehaltlos zu: "Ich bin ja nicht das erste Mal hier. Es beeindruckt mich, wenn ich sehe, was sich in nur einem Jahr entwickelt hat. Diese Eindrücke nehme ich gerne... [mehr]

  • Wettrennen mit Polizei

    "Mal schauen, wer schneller ist"

    "Ich wollte einfach nur schauen, wer schneller ist", war die Antwort eines 48-jährigen Quad-Fahrers am frühen Donnerstagmorgen im Bereich Bödigheim. Das Quad sollte gegen 1.50 Uhr in der Buchener Carl-Benz-Straße einer Kontrolle unterzogen werden. Deutliche Haltezeichen der Beamten missachtete der Fahrer jedoch und zog es stattdessen vor, in halsbrecherischer Art... [mehr]

  • Vortrag im Alten Rathaus Josef Walch stellte "Was Sie schon immer über Hasen wissen sollten" vor

    "Meister Lampe" und die "Bunnys"

    Der Kunstprofessor Josef Walch machte in seinem Vortrag vor allem eines deutlich: Hasen sind alles andere als unbedeutend. Buchen. Am Anfang stand ein Klassentreffen. Genauer gesagt traf sich der Abiturjahrgang 1967. Man kam ins Gespräch und erklärte, was man denn so zu tun pflegt - und ein Mitschüler sprach von seinem "Hasenmuseum" in Eppelheim. Es war... [mehr]

  • Generalversammlung des TC Hainstadt Mitgliederzahlen weiter rückläufig / Jugendarbeit wichtigste Säule

    2017 wieder mit drei Teams am Start

    Trotz guter Jugendarbeit konnte dem Mitgliederrückgang wiederholt nicht entgegengewirkt werden. Das wurde in der Generalversammlung des TC Hainstadt deutlich. Hainstadt. Der Vereinsvorsitzende, Stan Cafuta, machte bei der Generalversammlung darauf aufmerksam, dass der allgemeine Mitgliederschwund bei Vereinen auch vor dem TC Hainstadt nicht Halt mache. Durch Umzug,... [mehr]

  • Stadtkapelle Buchen Abwechslungsreiches Programm beim morgigen Frühlingskonzert

    Klassisches und Modernes

    Beim Frühlingskonzert wird die Stadtkapelle Buchen einmal mehr ein abwechslungsreiches Programm zum Besten geben: Werke aus der klassischen Musik finden dabei ebenso ihren Platz wie moderne Klänge aus Film und Musical. Die Jugendkapelle wird unter der Leitung von Robert Dreksler Hits wie "Hit the Road Jack" oder den "Earth, Wind and Fire Dance Mix" aber auch... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft Bödigheim Süßigkeiten eingepackt

    Ostergrüße an das Logistikbataillon

    Auf Anregung von Hauptfeldwebel der Reserve Jürgen Hack, dem Vorsitzenden der Reservistenkameradschaft Bödigheim, wurden Ostergeschenke gekauft, verpackt und als besondere Feldpostsendung im Lufttransport versandt.186 TütenErstanden wurden 186 Klarsichttüten mit österlichen Süßigkeiten. Der große Stapel der Pakete in der Hack'schen Garage ließ die Arbeit,... [mehr]

Creglingen

  • Mitgliederversammlung VdK mit Ehrungen und Vorschau

    Barrierefreiheit im öffentlichen Raum

    Die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Creglingen trafen sich zur Mitgliederversammlung. Kreisfrauenbeauftragte Doris Ulrich ging dabei auf die VdK-Aktion "Weg mit den Barrieren" ein. Hier fordere der VdK Barrierefreiheit im öffentlichen Raum, also auf Straßen, Plätzen, Grünflächen, in öffentlichen Gebäuden, auf Bahnhöfen, in Arztpraxen und Supermärkten sowie... [mehr]

  • Evangelische Kirche Festlicher Gottesdienst in Münster

    Vor 50 Jahren konfirmiert

    Acht Gold-Konfirmanden zogen unlängst in die Allerheiligen Kirche in Creglingen-Münster ein. Dort wurden sie musikalisch von den Herrgottstalern Musikanten begrüßt. Der feierliche Gottesdienst wurde von Pfarrer Thomas Burk gestaltet. Zur Freude aller konnte Pfarrer Dr. Daiber mit seiner Ehefrau anwesend sein. Er hat die damals zehn Jugendlichen konfirmiert.... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball, 2. Bundesliga Kickers-Gegner ist Tabellenführer

    Breitenreiter sieht Beginn eines Laufs

    "Hannover hat in der Breite einen Erstliga-Kader und ist individuell wahnsinnig gut besetzt", sagt Bernd Hollerbach mit Blick auf die heutige Partie um 18.30 Uhr gegen Hannover 96. Dabei hofft der Würzburger Cheftrainer erneut auf lautstarke Unterstützung von den Rängen: "Gegen Bielefeld war die ,Flyeralarm-Arena' ein Hexenkessel. Daher hoffe ich, dass uns die... [mehr]

  • Fußball, 2. Bundesliga Sportliche kämpfen die Kickers um den Erhalt der Klasse, "drum herum" um die Grundlage, dem Profifußball in Würzburg eine Zukunft zu geben

    Trainingszentrum wichtiger als Stadion

    Langweilig wird es bei den Würzburger Kickers in diesen Tagen sicher nicht. Die sportliche Baustelle, die Trainer Bernd Hollerbach zu beackern hat, wird immer größer. Der Druck vor dem heutigen Heimspiel gegen den Spitzenreiter Hannover 96 (Anpfiff 18.30 Uhr) ist gestiegen. Aber auch "drum herum" ist einiges in Wallung. In das Thema "Stadion" ist in den... [mehr]

Fechten

  • Fechten Bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Plovdiv verfehlt Säbelspezialist Lorenz Kempf nur knapp eine Medaille

    Degendamen bleiben hinter den Erwartungen zurück

    Der Dormagener Säbelspezialist Lorenz Kempf hat bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Plovdiv nur knapp eine Medaille verpasst. Im Damendegen verfehlten die deutschen Fechterinnen den Einzug in die Achtelfinals. Der Chinese Lu Yang setzte im Viertelfinale zum Verdruss von Kempf den entscheidenden Treffer zum 15:14. Lange hatte der Dormagener das Gefecht diktiert,... [mehr]

  • Fechten Rita König-Römer setzt auf alle Disziplinen

    Die Sport-Marketing steht zum Spitzensport

    Das Thema "Spitzensport beim FC Tauberbischofsheim" köchelte auch gestern noch bei den Leuten in der Stadt, vor allem aber bei den betroffenen Personen rund um das Fechten "in TBB". Gestern brach auch Rita König-Römer ihr Schweigen. Die Chefin der Sport-Marketing Tauberbischofsheim (SMT) war am Dienstag persönlich bei der "Magro-Verhandlung" im Gerichtssaal und... [mehr]

Fränky

  • Pfefferminz auf Stundenplan

    Montag, dritte Stunde, Pfefferminz - das klingt schräg. Oder hast du schon mal irgendwelche Kräuter auf dem Stundenplan gesehen? Manchmal sprechen Experten aber tatsächlich von Mint-Fächern. Mint ist das englische Wort für Pfefferminz. Jetzt hast du bestimmt schon den Geschmack von Pfefferminz-Kaugummi im Mund. Damit haben die Mint-Fächer aber nichts zu tun. In... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Zimmern/Wittighausen II wartet auf das Ende der Torflaute

    "Abstiegskrimi" in Bobstadt

    Der 21. Spieltag der Kreisklasse B Tauberbischofsheim beginnt bereits am morgigen Samstag in Königheim mit der Partie des FV Brehmbachtal II gegen die TSG Impfingen. Dabei treffen sich zwei Teams auf Augenhöhe. Impfingen wird mindestens ein Unentschieden anpeilen, um sich vom Gastgeber nicht in der Tabelle überholen zu lassen. - Hinspiel: 1:0. Einen Rückschlag im... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Titelrennen in der C2 spitzt sich zu

    "Top 4" der Tabelle in direkten Duellen

    Kreisklasse C1 TBB Nur ein Sieg in fünf Spielen - die SG Beckstein/Königshofen II hat im Kampf um die lukrativen Plätze in der Kreisklasse C1 TBB erst einmal an Boden verloren. Die Trendwende soll nun mit einem Heimsieg gegen den FV Oberlauda II gelingen. Heikel wird die aktuelle Aufgabe des SV Uiffingen, denn die SG Pülfringen II/Bretzingen ist ein nur schwer zu... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Partie beim 1. FC Bruchsal am Samstag um 17.30 Uhr erscheint nicht so aussichtslos, wie es die 2:6-Hinspielniederlage der Taubertäler vermuten lässt

    Als Punktelieferant sieht sich der FV Lauda bei diesem Gastspiel nicht

    Die Verbandsliga-Partie des FV Lauda beim 1. FC Bruchsal am morgigen Samstag um 17.30 Uhr im Städtischen Stadion erscheint nicht so aussichtslos, wie man nach der 2:6-Hinspielniederlage vermuten könnte. Denn der Gastgeber spielte bisher eine eher schwache Rückrunde mit einer 1-3-2-Bilanz, womit er es immerhin aber schaffte, den vierten Tabellenplatz aus der... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Die in diesem Kalenderjahr noch ungeschlagenen Schweinberger treffen im Spitzenspiel auf den starken Aufsteiger

    Beendet Hainstadt die FCS-Serie?

    VfR Gommersdorf II - FC Donebach. Durch einen Doppelpack von Henning Westphal und dem damit verbundenen 2:0-Erfolg gegen Eberstadt sind die Gastgeber in der Tabelle an Schweinberg vorbei auf den dritten Platz geklettert. Mit nur einem Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz mischt der VfR wieder mit im Rennen um den Aufstieg. Mit Hainstadt und Höpfingen II haben... [mehr]

  • Torjäger Wachbachs Kißling hat bislang neun Mal getroffen

    Bester aus dem Altkreis

    Bezirksliga Hohenlohe Simon Kißling (SV Wachbach) traf am vergangenen Spieltag einmal und ist bester Altkreis-Torschütze. Yassine Zienecker (derzeit verletzt) und Moritz Stodal (beide SGM Taubertal/Röttingen) sowie Alexander Kempl (SGM Taubertal/Röttingen) liegen mit einem und zwei Toren Rückstand hinter Kißling. 21 Tore: Christian Baier (SG... [mehr]

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Kellerduelle in Bad Mergentheim und Wiesenbach / Spvgg. Apfelbach/Herrenzimmern steht auswärts unter Erfolgsdruck

    Ein Schlüsselspiel steigt in Klepsau

    Nach nur einer Woche hat sich der SV Mulfingen durch den 1:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen den FC Igersheim die Tabellenführung wieder zurückerobert. Diese gilt es nun im Nachbarschaftstreffen bei Neuling Amrichshausen zu verteidigen. Das Topspiel des 20. Spieltages findet in Klepsau statt, wo der Tabellenzweite nach seinem souveränen 4:1-Auswärtssieg in... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB FC Eichel vor richtungsweisendem Spiel gegen Aufsteiger SG Reicholzheim/Dörlesberg / Windischbuch prüft Unterschüpf/Kupprichhausen

    Elektrisierende Derbys im Norden wie im Süden

    Die 14 Mannschaften der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim dürfen sich langsam, aber sicher auf den Endspurt der Saison 2016/2017 einstellen - dass der "heiß" wird, zeichnet sich schon längst ab. Nach dem aktuellen Spieltag und der Osterpause stehen noch - nur noch - fünf Spieltage auf dem Programm, die über Wohl und Wehe entscheiden werden. Auf der... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Heute findet bereits ein Nachholspiel in Laudenbach statt / Sogenanntes "Sechs-Punkte-Derby" am Sonntag in Neunkirchen

    Für den SV Edelfingen schlägt die "Stunde der Wahrheit"

    TSV Laudenbach - SV Edelfingen (Hinspiel 3:1). Die Gäste sind heute Abend Favorit am Vorbach. Zu wenig zeigte der ersatzgeschwächte TSV Laudenbach bisher in der Rückrunde. Der Ausgleichstreffer von Philipp Mühleck zum mageren 1:1 vor eigenem Publikum gegen Außenseiter TSV Blaufelden war tatsächlich das erste Tor nach der Winterpause - und das im vierten Spiel... [mehr]

Fußball

  • Fußball Ex-Würzburger taucht in den Top Ten der 3. Liga auf

    Lewerenz trifft für Holstein Kiel

    Da die Profiligen in Deutschland eine "englische Woche" absolvieren, erscheint die Torjägerliste nach den jüngsten beiden Spieltagen erst in der heutigen Ausgabe. Bundesliga 25 Tore: Aubameyang (Dortmund) 24 Tore: Lewandowski (München). 22 Tore: Modeste (Köln). 15 Tore: Werner (Leipzig). 12 Tore: Gomez (Wolfsburg). 11 Tore: Ibisevic (Berlin), Kramaric, Wagner... [mehr]

  • Oberliga Während sich das Team auf das Spiel beim Karlsruher SC II vorbereitet, arbeiten FSV-Trainer Wenninger und Manager Sprügel an der Kaderplanung für 2017/2018

    Noch sind einige Personalien offen

    Die Chancen wären bislang da gewesen, der FSV Hollenbach hat sie aber nicht genutzt. Weder in den direkten Duellen, noch bei Spielen gegen Teams aus dem vorderen Tabellenbereich. Der FSV tritt im Oberliga-Abstiegskampf auf der Stelle. Die Konkurrenten punkten zwar auch nicht, doch die Hollenbacher schaffen es nicht, dies zu nutzen. Der Abstand auf den viertletzten... [mehr]

  • Kurzinterview Daron Guelyan steht Rede und Antwort

    Respekt gilt Shynkevich

    Drei der vier letzten Punktspiele wurden von Wertheim gewonnen. Die Fränkischen Nachrichten sprachen mit Trainer Daron Guelyan (Bild) über den Aufwärtstrend. Wie zufrieden sind Sie nach dem Auswärtserfolg in Tauberbischofsheim mit Ihrer Mannschaft? Daron Guelyan: Wir haben zum zweiten Mal zu Null gespielt und auch verdient gewonnen. Mein großer Respekt gilt dem... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Im Derby bei der SV Viktoria Wertheim rechnet sich der Letzte Kreuzwertheim etwas aus / "Rupft" Königshofen nun den nächsten Zweiten?

    Starke Uissigheimer heiß auf den FC Schloßau

    Am letzten Spieltag der Landesliga überraschte der TSV Kreuzwertheim mit einem beherzten Auftritt gegen den VfR Gommersdorf, der als einzige Auswärtsmannschaft an diesem Spieltag kein Tor erzielte. In der Tabelle gab es von Platz sechs abwärts keine einzige Veränderung. Was sich in den nächsten Wochen fortsetzen dürfte, sind unaufhörliche Positionswechsel von... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Altheim-Bezwinger Großeicholzheim stellt sich nun der nächsten schweren Aufgabe / SV Osterburken II muss sich gegen Sennfeld in Acht nehmen

    SV Bretzingen geht die Sache ganz locker an

    SV Osterburken II - VfB Sennfeld. Kopf-an-Kopf-Rennen um die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse A Buchen. Wer sich die "Krone" sichert, kann schon an diesem Wochenende (vor-)entschieden werden. Deshalb ist jetzt der volle SV-Einsatz gefragt. Trotzdem ist Achtsamkeit geboten, denn die Gastelf ist zu allem bereit, da sie um den Klassenerhalt kämpft. SV... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Spvgg. Neckarelz trifft morgen auf Balingen

    TSG mit breiter Brust

    "Gegen die TSG Balingen haben wir noch etwas gut zu machen. Das Spiel in Balingen ging bekanntermaßen 1:10 verloren. Das war eine unserer schlechtesten Vorstellungen. Trotzdem sind unsere Gewinnchancen für die letzten Spiele immer gleich groß. Wir können nur gegen Mannschaften gewinnen, die in der Tabelle vor uns stehen. Wir können Erfahrung sammeln und uns... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Im Kampf um den Klassenerhalt sind der SV Wachbach, die SGM Weikersheim/Schäftersheim und die SGM Taubertal/Röttingen jetzt gefordert

    Unentschieden helfen nicht weiter

    TSV Crailsheim II - SSV Gaisbach. Bereits am heutigen Freitag wird um 18.30 Uhr wird diese vor vier Wochen wegen einer Verletzung abgebrochene Partie Die Gaisbacher werden dieses Match beim tabellenschlusslich unbedingt gewinnen wollen, denn für sie geht es um den Relegationsplatz. Die Crailsheimer "Zweite" wird den Abstieg in die Kreisliga A wohl nicht verhindern... [mehr]

  • Kreisklasse B 2 Buchen Leichtes Spiel für Höpfingen III

    Verfolger haben es schwerer

    VfR Gommersdorf III - FC Donebach II. Die Abwehr steht beim FC Donebach II. Deshalb dürfen sich die Gäste durchaus auch in Gommersdorf etwas ausrechnen, auch wenn der Gastgeber mit einem Heimsieg rechnet. SV Adelsheim II - TSV Höpfingen III. Kaum anzunehmen, dass "Kellerkind" SVA II im Spiel gegen den Primus ein Erfolgserlebnis haben wird, zumal der TSV das 2:2... [mehr]

  • Kreisliga Tauberbischofsheim FC Hundheim/Steinbach möchte vor der Osterpause seine Siegesserie ausbauen / FC Rauenberg hat den TSV Schwabhausen zu Gast

    Zehnter Anlauf zum ersten Heimsieg

    Wochenlang schien es in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim so zu sein, dass der FC Grünsfeld im Meisterschaftsrennen gegenüber dem punktgleichen FC Hundheim/Steinbach (der am 23. April spielfrei sein wird) einen Vorteil hat. Seit vorigem Sonntag hat sich das Blatt gewendet. Durch die Heimniederlage gegen Assamstadt hat das Team von Spielertrainer Malte... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Beim FCZ hat es der Primus schwer

    Zimmern will dem HSV aufs Neue trotzen

    SG Buch/Br./Erfeld/G. II - TSV Krautheim II. Nach der Pleite gegen den Tabellenführer ging es für die SG gleich zwei Plätze nach unten. Bei einem Sieg gegen Krautheim wäre zumindest eine Stufe zurück nach oben drin. Es wäre im Sinne der Gastgeber, die nicht im Tabellenkeller hängen bleiben wollen. FC Schweinberg II - TV Hardheim II. Bereits zum zweiten Mal in... [mehr]

Großrinderfeld

  • Breitband Ausbau in Großrinderfeld in zwei Etappen

    Mitte 2018 alles erschlossen

    Um zukunftsfähig zu sein, ist die Breitbanderschließung eine der dringendsten Aufgaben im Main-Tauber-Kreis. Bis jetzt ist die bestehende DSL-Versorgung im Landkreis sehr unterschiedlich. Um ein einheitliches Niveau zu schaffen, haben alle Kommunen im Kreis eine Vereinbarung geschlossen. Die Gemeinde Großrinderfeld trat dieser interkommunalen Vereinbarung über... [mehr]

  • Umweltaktion Ortsvorsteher Hubert Kraus freute sich über zahlreiche Helfer

    Müll in allen Variationen

    Ortsvorsteher Hubert Kraus rief zur fünften Umweltaktion in Ilmspan auf unter dem Motto "Miteinander für eine saubere Landschaft unseres Ortsteils!" Dem Aufruf folgten wie in den vergangenen Jahren zahlreiche Jugendliche. Der Ortsvorsteher begrüßte am Treffpunkt Bürger- und Vereinsheim die zahlreichen Helferinnen und Helfer, sowie Elfriede Konrad, die von Beginn... [mehr]

Handball

  • Handball

    Buchen hofft auf ein Wunder

    Die Luft in der Landesliga Baden wird für den TSV Buchen im dünner. Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag in Bammental stehen die Zeiger auf Abstieg. Mit einem Heimsieg am Sonntag (18 Uhr) gegen den Tabellenletzten PSV Knights Heidelberg könnte die Hoffnung auf den Klassenerhalt doch noch einmal Nahrung kriegen. Das Hinspiel in der Heidelberger Sporthalle hat... [mehr]

  • Handball

    Das Programm auf einen Blick

    Männer 2. Liga: Heute, Freitag, 20 Uhr: DJK Rimpar Wölfe - TuS Nettelstedt-Lübecke. 3. Liga: Samstag, 19.30 Uhr: HSC Bad Neustadt - TV Kirchzell. Badenliga: Samstag, 19.30 Uhr: TV Hardheim - HG Oftersheim/Schwetzingen II. Verbandsliga: Samstag, 20 Uhr: TSV Rot - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. Landesliga: Sonntag, 17.30 Uhr: HG Königshofen/Sachsenflur - TV... [mehr]

  • Verbandsliga Selbst beim Tabellenzweiten ist das Team aus Dittigheim/Tauberbischofsheim auf ein Erfolgserlebnis aus

    Der abstiegsgefährdeten HSG ist derzeit alles zuzutrauen

    Nach drei Siegen in Serie muss die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am morgigen Samstag um 20 Uhr beim Tabellenzweiten TSV Rot antreten. Lange hatten die Gastgeber dem HC Neuenbürg einen heißen Kampf um die Meisterschaft in der Verbandsliga geliefert. Einige unerwartete Niederlagen ließen das Team aus dem Kreis Heidelberg zuletzt allerdings etwas zurückfallen.... [mehr]

  • Badenliga Der TV Hardheim kann mit einem Heimsieg gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen II einen wichtigen Schritt tun

    Ein Erfolg wäre mehr als die halbe Miete

    Noch drei Spieltage verbleiben in der Handball-Badenliga, dann gehört die Runde bereits wieder der Vergangenheit an. Nachdem der TV Viernheim bereits sein Meisterstück in der Tasche hat, konzentriert sich alles auf die hinteren Plätze der Tabelle, wo sich noch einige Mannschaften noch ernsthafte Sorgen um den Verbleib in der Liga machen müssen. Hierzu zählt nach... [mehr]

  • Handball Heute Abend steigt in Würzburg das Spitzenspiel der 2. Liga zwischen der DJK Rimpar Wölfe und dem TuS Nettelstedt-Lübbecke

    Gäste halten gleich mehrere Rekorde

    Ein wenig Erstliga-Flair kommt wohl am heutigen Freitag in der Würzburger s.Oliver-Arena auf. Mit dem TuS Nettelstedt-Lübbecke gastiert nicht nur einer der Absteiger aus dem deutschen Handball-Oberhaus im "Wolfsrevier", sondern auch der heißeste Kandidat auf die Zweitligameisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Bundesliga. Anpfiff ist um 20 Uhr. Das... [mehr]

  • Badenliga Frauen HG Königshofen/S. empfängt Brühl

    Letztes Heimspiel der Saison

    Zum letzten Heimspiel der Saison erwarten die Badenliga-Frauen der HG Königshofen/Sachsenflur die Mannschaft des TV Brühl in der Tauber-Franken-Halle. Spielbeginn ist am Sonntag um 15.30 Uhr. Mit dem TV Brühl trifft die HG auf einen altbekannten Gegner, der das Hinspiel klar mit 29:21 für sich entschieden hat. Ein Sieg wäre wichtig, um auch in der Tabelle... [mehr]

  • Landesliga Königshofen/Sachsenflur peilt gegen den TV Bammental am Sonntag einen weiteren Sieg im Kampf um die Meisterschaft an

    Mentaler Druck für die HG ist da

    Noch sind es für die HG Königshofen /Sachsenflur drei Spiele bis zum Ende der Saison - und vielleicht auch bis zur Landesliga-Meisterschaft. In drei Spielen kann bekanntlich so einiges passieren. Dennoch ist die Zuversicht bei der HG sehr groß, dass aus dem Restprogramm noch sechs Punkte geholt werden. Die ist logischerweise aber nur möglich, wenn der TV... [mehr]

  • 3. Liga

    TV Kirchzell unverdrossen

    Nach dem 3. Saisonsieg am vergangenen Spieltag gegen den HSV Hannover fährt Handball-Drittligist TV Kirchzell am Samstag morgigen Samstag zum Tabellenelften nach Bad Neustadt. Die Partie beginnt um 19.30 Uhr Die Mannschaft von Trainer Andreas Kunz will in diesem Spiel zeigen, dass man die Saison trotz des feststehenden Abstieges nicht abgehakt hat und unverdrossen... [mehr]

Hardheim

  • FN-Stichwort

    DSK - Division Schnelle Kräfte

    Auf der Internetseite www.deutschesheer.de der Bundeswehr wird die Division Schnelle Kräfte wie folgt beschrieben: In ihr sind sämtliche Fallschirmjäger, die Hubschrauber und das Kommando Spezialkräfte zusammengefasst. Der Stab der Division befindet sich in Stadtallendorf. Neben der Luftlandebrigade 1 untersteht seit dem 12. Juni 2014 auch die 11.... [mehr]

  • Ehemalige Zwetschenanlage in Höpfingen Informationsversammlung

    Obstbauern werden über eine Schafbeweidung abstimmen

    Recht guten Zuspruch fand die Informationsveranstaltung für Obstbauern am Mittwoch im katholischen Gemeindezentrum in Höpfingen. Thema war die geplante Umstrukturierung der in die Jahre gekommenen Zwetschgenanlage (von einer intensiven zu einer extensiven Obstbaukultur. Hierzu hatten die Gemeinde, der Obst- und Gartenbauverein und der Landschaftspflegeverband... [mehr]

  • Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim Zunächst sind es 66 militärische und 30 zivile Dienstposten / Aufstockung in den nächsten Jahren / Vorbereitungen haben begonnen

    Soldaten ziehen zum 1. Oktober ein

    Die Vorbereitungen zur militärischen Weiternutzung der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim sind angelaufen. Hardheim. Die Reaktivierung der Liegenschaft durch die Bundeswehr nimmt konkrete Form an. Inzwischen sind Einzelheiten und genauere Zahlen bekannt. Die "Truppe" wird zum 1. Oktober wieder in Hardheim einziehen. Ab diesem Datum beginnt die Aufstellung der neuen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Hohenloher Freilandmuseum

    Eltern und Kinder in der Osterwerkstatt

    Im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen können die Besucher am Sonntag, 9. April von 11 bis 16 Uhr bei der "Osterwerkstatt" einem alten Brauch folgen und ihre Osterdekoration selbst herstellen. Ostereier können mit Naturfarben gefärbt werden, ganz so, wie es Groß- und Urgroßeltern gemacht haben. Die Osternester, in die der Osterhase seine Eier legen soll,... [mehr]

  • Haller Anlagencafé Konzert mit "The Postcards" am Sonntag, 30. April

    Feiner Folk und Pop aus dem Libanon

    Folk-Rock und Dream-Pop direkt aus dem Libanon: "The Postcards" zeigen ein ganz anderes Bild ihrer Heimatstadt Beirut, als man es gemeinhin in den Nachrichten sieht. Das Quartett um Sängerin Julia Sabra gastiert am Sonntag, 30. April, um 21 Uhr im Schwäbisch Haller Anlagencafé. Im Mittleren und Nahen Osten dürfte sie fast jeder kennen, der sich für Popmusik aus... [mehr]

  • Großsporthalle "Pop & Poesie" am 25. November

    Hits stimmig in Szene gesetzt

    Seit "SWR1 Pop & Poesie in Concert" 2008 erstmals auf Tournee ging, feiert diese Show Erfolge und die Konzerte sind regelmäßig ausverkauft. Am Samstag, 25. November, kommen Moderator Matthias Holtmann und seine Mitstreiter nach Crailsheim und sorgen ab 20 Uhr in der Großsporthalle für eine Mischung aus Konzert und inszenierten Liedtexten. "Pop & Poesie" gehört... [mehr]

  • Hohenloher Molkerei

    Preis für Produktqualität

    Die Hohenloher Molkerei aus Schwäbisch Hall ist von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit dem "Preis für langjährige Produktqualität" geehrt worden. Das Unternehmen erhält die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte, die im Rahmen der DLG-Qualitätsprüfungen für Milcherzeugnisse regelmäßig untersucht werden. Unternehmen müssen fünf... [mehr]

  • Justiz Gibt es in der Schwäbisch Haller Haftanstalt Verbindungen zwischen radikalen Häftlingen und Vollzugsbeamten? / SPD-Landtagsfraktion will Aufklärung

    Rechte Strukturen werden untersucht

    Sind Neonazis in Haftanstalten wie Schwäbisch Hall vernetzt und werden sie gar von Vollzugsbeamten unterstützt? Die SPD-Landtagsfraktion drängt das Justizministerium zur Aufklärung. Schwäbisch hall. Ein Vollzugsbeamter versorgt inhaftierte Neonazis mit rechtslastigen Tonträgern. Andere Beamte sympathisieren offen mit den Ideologien der Häftlinge: So lautet der... [mehr]

Höpfingen

  • Ideenschmiede Höpfingen Auch in Hannover findet das Auframpungssystem Gefallen

    Planarsaal wird von "goracon" eingerichtet

    Unter dem Stichwort "Ideenschmiede" Höpfingen berichteten die Fränkischen Nachrichten Mitte März über innovative Neuerungen, die in Höpfingen entwickelt und realisiert werden. Seien es Auframpungssysteme von WRK/STW (heute goracon object) oder die aktuellen Generationen von Medienmöbel der Firma "inobject" für Universitäten, Seminarräume und Schulen, die... [mehr]

Königheim

  • Kabarett im Bürgerhaus

    Ludwig W. Müller ist zu Gast

    Mit "DichterVerkehr" serviert Ludwig W. Müller sein neuestes, für einen Schöpfer zeitloser Pointen und legendärer Sprachwitz-Nummern geradezu überraschend aktuelles Kabarettprogramm am Samstag, 22. April, um 20 Uhr im Bürgerhaus, Veranstalter ist die Aktion Kunst und Kultur.Kein ComedyfließbandLudwig Müllers kabarettistisches Potpourri ist ein Muss für all... [mehr]

  • SV Pülfringen

    Netze für den Bolzplatz gestiftet

    Die Kinder und Jugendlichen aus Pülfringen haben allen Grund zum Jubeln: Wenn sie künftig auf dem Bolzplatz am Spielplatz ein Tor schießen, zappelt der Ball auch wirklich in den Maschen. Denn die Jugendabteilung des SV Pülfringen spendete kürzlich zwei neue Netze für die Tore auf dem Pülfringer Bolzplatz am Spielplatz für die Kinder und Jugendlichen. Wind und... [mehr]

Krautheim

  • Realschule Krautheim

    Firma Adolf Mütsch spendet 3D-Drucker

    Die Techniklehrer Andreas Kaulbersch und Florian Nuber sowie die Schüler der Realschule Krautheim freuen sich über einen neuen 3D-Drucker, mit dem sie eine Vielzahl von Teilen wie Gehäuse für elektrische Schaltungen, Wohnungsmodelle in der Bautechnik oder Kunststoffersatzteile ausdrucken können. Der Drucker, der gleichzeitig zwei verschiedene Kunststoffe drucken... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Gemeinderat(I) Gremium diskutierte erneut über Maßnahme und mögliche Mehrkosten durch Erhalt

    Bühnenanbau wird abgerissen

    Es bleibt dabei: Bei der anstehenden Generalsanierung der Turnhalle in Röttbach und deren Umbau in eine Mehrzweckhalle wird der bestehende Bühnenanbau abgerissen. Bei Bedarf soll eine mobile Bühne aufgestellt werden. Die neuerliche Diskussion im Kreuzwertheimer Gemeinderat war durch eine Intervention des Vorsitzenden der DJK Röttbach, Reiner Schäfer, notwendig... [mehr]

  • Kreuzwertheimer Jahrbuch 2016 Publikation des Geschichts- und Heimatvereins / 28. Auflage

    Eine liebgewonnene Verpflichtung

    Während der jüngsten Hauptversammlung des Geschichts- und Heimatvereins wurde auch die neue Ausgabe des Kreuzwertheimer Jahrbuchs offiziell vorgestellt. Zum 28. Mal in Folge erschienen, berichtet es wieder von den Vereinsveranstaltungen. Es hält auf 418 Seiten in Wort und Bild die wichtigsten Ereignisse fest, die sich während des zurückliegenden Jahrs in der... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Trotz Ersatzanschaffung

    Einsatzleitfahrzeug bleibt der Wehr erhalten

    Die Freiwillige Feuerwehr Kreuzwertheim kann das Mehrzweck- das bislang als Einsatzleitfahrzeug genutzt worden ist, auch nachdem dafür Ersatz beschafft wurde, weiter nutzen. Ursprünglich war geplant, das Auto an den Meistbietenden zu verkaufen. Doch die Feuerwehr ist der Ansicht, dass das Fahrzeug, "gerade in Verbindung mit der Anhängerkupplung primär für den... [mehr]

  • Gemeinderat (III) Straßenbeleuchtung rückte ins Blickfeld

    Kein Ersatz mehr für die Zündgeräte

    Wenn in Kreuzwertheim und den Ortsteilen die Straßenbeleuchtung auf LED umgerüstet wird, dann geht das mächtig ins Geld. Nötig wird das aber möglicherweise, weil die Ersatzteilversorgung für die bisherige Technik sich als zunehmend schwierig erweist. Vor etwas mehr als zehn Jahren wurde die überwiegende Mehrheit der Straßenlampen von Weiß- auf Gelblicht... [mehr]

  • Beliebtes Angebot 17 Kinder nahmen am traditionellen Osterbasteln teil

    Viel Verrücktes und Abstraktes

    17 Kinder trafen sich zum alljährlichen Osterbasteln im Röttbacher Pfarrsaal. Das Büchereiteam hatte dieses Mal Papiertüten und Serviettenhalter auf dem Programm. Die Tüten durften mit Hase oder Küken aus Tonpapier geschmückt werden und sollen als Geschenktüte zum Osterfest für Eltern oder Geschwister zum Einsatz kommen. Auch die Serviettenhalter wurden in... [mehr]

Kultur

  • Torturmtheater Laufende Spielzeit 2017

    Vier Premieren im Programm

    Die Pläne des Torturmtheaters Sommerhausen für das laufende Spieljahr sehen Folgendes vor: Mit vier Premieren wartet das seit dem Tod von Veit Relin im Januar 2013 von seiner Witwe Angelika Relin geleitete Torturmtheater Sommerhausen auf.Donna Quichotte im KältetrainingGleich nach Frühlingsbeginn bis zum 27. Mai ist eine Uraufführung zu sehen. "Donna Quichote im... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Neues "fabi"-Schulungszentrum Lauda Erste zertifizierte Bildungsmaßnahmen für Migranten gestartet

    Beitrag zur besseren Integration

    Seit wenigen Wochen läuft die erste Maßnahme von "fabi" als zertifiziertem Bildungsträger im neuen Schulungszentrum in Lauda. Lauda. "fabi"-Vorsitzender Wolfgang Reiner (Sparkasse Tauberfranken) freut sich mit dem gesamten Team, dass es innerhalb von wenigen Monaten gelungen sei, ein Schulungszentrum in Lauda aufzubauen und damit einen wichtigen Beitrag zur... [mehr]

  • Lebensrettung In Jahreshauptversammlung wurde ausführlich Bilanz gezogen / Ehrungen zahlreicher Mitglieder

    DLRG blickte auf ein ereignisreiches Jahr mit vielen Aktivitäten zurück

    Zu Beginn der jahreshauptversammlung der DLRG gedachten die Mitglieder der verstorbenen Mitglieder, stellvertretend wurde hier der kürzlich verstorbene DLRG Präsident erwähnt. Die Berichte der Fachressorteiter wurden eröffnet mit dem Bericht des Jugendleiters Marius Raupach. Er stellte die im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen der DLRG Jugend... [mehr]

  • Rebgut Lauda Schauspieler Andreas Büttner gastierte im Gewölbekeller

    Eine hinreißende Parodie auf den Filmklassiker "Casablanca"

    Eine hinreißende, faszinierende und begeisternde Parodie auf den Kultfilm "Casablanca" präsentierte im Gewölbekeller des Rebguts Lauda in einer Theateraufführung der Schauspieler und Regisseur Andreas Büttner. Der in Sonneberg (Thüringen) geborene und in Berlin lebende Büttner studierte an der Hochschule für Schauspielkunst und an der Kunsthochschule in... [mehr]

  • Generalversammlung Freiwillige Feuerwehr Königshofen zog Bilanz / Rückblick auf Übungen, Einsätze und Weiterbildungen / Neuerungen

    Feuerwehrleute halten sich nun in einer Sportgruppe fit

    Zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Königshofen, trafen sich die Wehrkameraden nach einem Gottesdienst für alle lebenden und verstorbenen Feuerwehrleute im Gerätehaus. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Feuerwehrkameraden berichtete Abteilungskommandant Gerhard Göbel über den aktuellen Stand der Feuerwehr Königshofen. Ihr... [mehr]

  • Bildung Sieben Gruppensieger traten an der Schule im Taubertal an / Buntes Rahmenprogramm mit Gästen

    Kevin Streichsbier holte sich beim Vorlesewettbewerb den Schulsieg

    Ein bunter und vielfältiger Vormittag ganz im Zeichen der Leseförderung fand in der Schule im Taubertal statt. Bereits zum fünften Mal veranstaltete die Hauptstufe einen Vorlesewettbewerb, der in ein Rahmenprogramm eingebettet war. Simone Kuttruff freute sich besonders über die Anwesenheit der Schulleiterin Regine Stolzenberger-Hilpert, den Besuch einer... [mehr]

  • Theater Heimatfreunde Sachsenflur spielten an zwei Wochenenden "Der fast perfekte Ehemann"

    Komödie der Verwechslungen und Vertuschungen

    Die Kulissenelemente sind auf dem Dachboden des alten Schulhauses in Sachsenflur verräumt, die Sachsenhalle hat ihr Alltagsgesicht wieder und die Vereine können ihren sportlichen und gesanglichen Übungsbetrieb wieder uneingeschränkt aufnehmen - die Theatersaison 2017 ist Vergangenheit. An zwei Wochenenden führte die Theatergruppe der Heimatfreunde Sachsenflur... [mehr]

  • Kunst Im April stellt Gudrun Reinheimer in der Galerie "das auge" aus / Vernissage

    Mutige Verwendung ungewöhnlicher Materialien

    "Ich tauche ein in das Gestern, schöpfe Atem, spüre Bewegung, bin im Fluss und verliere Zeit und Raum. Schicht um Schicht wachsen meine Bilder. Ich zerstöre, male neu, lasse Farben fließen, schabe und kratze, bis das Jetzt mein Bild freigibt." Schöner als Gudrun Reinheimer kann man die Entstehung eines Bildes kaum beschreiben. Im Monat April sind ihre Werke, vom... [mehr]

  • Stadtwerke Übergabe sichert Leistungsfähigkeit

    Neues Dienstfahrzeug

    Die Stadtwerke Lauda-Königshofen sind 24 Stunden am Tag ein verlässlicher Ansprechpartner, wenn es um Fragen rund um die Wasserversorgung geht. Der städtische Eigenbetrieb versorgt die knapp 15 000 Einwohner in allen Stadtteilen mit Trinkwasser, überwacht in monatlichen Untersuchungen die Wasserqualität und unterhält ein rund 200 Kilometer langes Rohrnetz. Die... [mehr]

  • Bildung Monika Dorner in den Ruhestand verabschiedet / Anerkennende Worte von Rektor Hummel und Bürgermeister Maertens

    Schulsozialarbeit nachhaltig geprägt

    Ihr Name ist eng mit der Schulentwicklung verbunden. Sie hat die Schulsozialarbeit nicht nur in Lauda-Königshofen salonfähig gemacht, sondern sie auch überörtlich im Landkreis maßgeblich vorangetrieben. Mit großer Anerkennung würdigte Hartmut Hummel, Rektor der Gemeinschaftsschule, Schulsozialarbeiterin Monika Dorner. 15 Jahre lang hat sie sich bei der Stadt... [mehr]

  • Öffentlicher Personennahverkehr MdL Hermino Katzenstein besuchte die VGMT in Lauda

    Verbesserungen im Busverkehr ab 2018

    Die Verkehrs-Gesellschaft Main-Tauber (VGMT) organisiert den öffentlichen Personennahverkehr im Main-Tauber-Kreis auf der Straße. Hermino Katzenstein (MdL), verkehrspolitischer Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, informierte sich nun über Neuigkeiten bei der VGMT. Begleitet wurde er dabei von Kreisrat Rainer Moritz und den Kreisvorstandsmitgliedern der Grünen... [mehr]

  • SWR Fernsehen

    Wetterreporter bei Wolfgang Brieden

    Den Lesern der Fränkischen Nachrichten ist Wolfgang Brieden aus Königshofen längst durch seine zahlreichen Schmuckbilder bekannt. Vor allem seine stimmungsvollen Landschaftsaufnahmen als auch seine Tier- und Pflanzenbilder demonstrieren schon seit einigen Jahren eindrucksvoll seine Qualitäten als Hobbyfotograf. Nun hat sein Bild mit Küchenschellen vor einem... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreisjugendblasorchester Konzerte finden am 22./23. April in Bad Mergentheim und Külsheim statt

    Aktuelle Filmmusik und Werke zeitgenössischer Komponisten

    Das Kreisjugendblasorchester tritt bei zwei Konzerten am Samstag, 22. April, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle in Bad Mergentheim sowie am Sonntag, 23. April, in der Festhalle Külsheim auf. Main-Tauber-Kreis. "Blasmusik liegt im Trend, ob konzertant, traditionell oder modern gespielt. Freunde dieser Musikart finden sich in allen Gesellschaftsbereichen. Der... [mehr]

  • MGV Liederkranz Zahlreiche Veranstaltungen mitgestaltet / Jahresbeitrag erhöht

    Rücklagen sind geschmolzen

    Vorstand Burkhard Kutschera würdigte bei der Generalversammlung des MGV Liederkranz Tauberrettersheim die sehr gute Arbeit von Chorleiter Alexander Weber, der viel für die Sänger und den Chor leiste. Den Jahresbericht verlas Schriftführer Hermann Bätz - jeder konnte nochmals die musikalischen und geselligen Höhepunkte des vergangenen Vereinsjahrs nacherleben.... [mehr]

Mosbach

  • Deutscher Kinderschutzbund Aktionen des Vereins beleuchtet

    "Wehr-Dich"-Kurse gibt es Ende April in Buchen

    Gemeinsam mit der Leiterin der Geschäftsstelle, Anette Weigler, stellte die Vorsitzende des Vereins, Susanne Heering, bei der Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbundes, Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis, im Amtsstüble in Mosbach im Tätigkeitsbericht die verschiedenen Aktionen im Jahre 2016 vor. So wurde beispielsweise die Durchführung der Aktion... [mehr]

Mudau

  • Firma "Aurora" in Mudau Arbeitsagentur überreichte Ausbildungszertifikat

    14 junge Menschen in acht Berufen

    Unter dem Motto "Gemeinsam für Ausbildung" überreichte Stefan Schubert von der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim das diesjährige Ausbildungszertifikat im Neckar-Odenwald-Kreis an die Firma "Aurora" in Mudau. Dieses Zertifikat wird an Arbeitgeber vergeben, die sich in besonderem Maße für Ausbildung einsetzen. "In... [mehr]

  • Regenerative Wärmeerzeugung EC Bioenergie GmbH aus Heidelberg kauft Pellet- und Holzheizkraftwerk in Mudau

    Betrieb wird unverändert weitergeführt

    Zum 31. März hat die EC Bioenergie GmbH aus Heidelberg das Pellet- und Holzheizkraftwerk Bio-Energie Mudau übernommen. Das Pelletwerk im Odenwald war im Dezember vergangenen Jahres in die Insolvenz geraten und hatte nach einem geeigneten Investor gesucht. Seit 1. April führt die ECB Bioenergie Mudau den Betrieb mit allen 17 Mitarbeitern unverändert fort. Über... [mehr]

  • Umfrage in Mudau

    Eltern wollen keine Ganztagsschule

    In Baden-Württemberg ist es ein bildungspolitisches Ziel, das Angebot von Ganztagesgrundschulen weiter auszubauen. Man hofft, dass man nach der Genehmigungsrunde im Februar 2018 von der Planungs- in die Umsetzungsphase starten und im Sommer 2018 eröffnen kann. Auf Veranlassung der Grundschule Schloßau, die sich mit den konzeptionellen Grundlagen für diese... [mehr]

  • Gemeinderat Mudau tagte Angestiegenen Geburtszahlen muss im Kindergartenbedarfsplan Rechnung getragen werden / Erschließung neuer Bauplätze

    Mehr Kindergärtenplätze werden benötigt

    Die Mudauer Kindergärten kommen mit den bestehenden Plätzen an die Kapazitätsgrenzen. Mudau. Es ist noch gar nicht so lange her da klagten die Kommunen über schwache Geburtsjahrgänge und zu wenig Kinder, was sich negativ auf die allgemeine Demoskopie auswirke. Nun sieht man auch in Mudau aufgrund der gestiegenen Geburtenzahlen die Situation in den Kindergärten... [mehr]

Niederstetten

  • Reformationsjubiläum "Lutherbier aus dem Vorbachtal" als schmackhaftes Nachbarschafts-Projekt evangelischer Ortsgemeinden

    Ein Gerstensaft, der Verbindung schafft

    Wahrscheinlich hätte sich Martin Luther genüsslich den Schaum vom Mund gewischt: Für die Kirchengemeinden im Vorbachtal ist jetzt ein "Lutherbier" abgefüllt worden. Niederstetten/Herbsthausen. Im Hause des Reformators Martin Luther ist Bier getrunken worden. Gebraut wurde das Dünnbier - etwa halb so stark wie heutiges Bier - von Luthers Frau Katharina von Bora.... [mehr]

  • Hauptversammlung Schützengilde Weikersheim zieht positive Bilanz / Neuer Rekord beim Kärweschießen

    Leistungen können sich sehen lassen

    Bei ihrer Mitgliederversammlung blickte die Schützengilde Weikersheim trotz einiger Höhepunkte auf ein ruhiges Vereinsjahr zurück, aus dem zwei Ereignisse besonders herausragten. Weikersheim. Zum ersten konnte im Juni die neue Bogenanlage eingeweiht werden. Zum andern verzeichnete das traditionelle Kärweschießen, u.a. durch die Öffnung auch für Nichtschützen,... [mehr]

  • Internistische Praxis Pingel

    Verwalter findet keinen Nachfolger

    Nach dem Tod des Niederstettener Mediziners Dr. Bernd Pingel wurde Mitte Februar gerichtlich ein vorläufiges Insolvenzverfahren angeordnet. Rechtsanwalt Dr. Renald Metoja aus der Kanzlei Eisner Rechtsanwälte ist als vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt worden. Wie Metoja jetzt auf Anfrage mitteilte, habe er versucht, die internistische Praxis durch die Suche... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 7. bis 8. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 7. bis 8. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • GTO-Bibliothek Rückblick auf ein positives Jahr 2016 / Mitarbeiterinnen vermitteln "Lust auf's Lesen"

    Bücher erobern die Zimmer der Kleinen und stillen ihren Wissensdurst

    Bücher sind nicht nur papierne Schwarten, die in Regalen vor sich hindämmern und Staub ansetzen. Das machen die Mitarbeiterinnen der GTO-Bibliothek, einer Schul- und öffentlichen Bibliothek des Neckar-Odenwald-Kreises, ihren jungen Lesern mit vielen Veranstaltungen und Aktionen immer wieder bewusst. Rund 800 Schüler des Ganztagsgymnasium Osterburken haben die... [mehr]

Ravenstein

  • Cäcilienverein Erlenbach Mitglieder blickten auf ein aktives und erfolgreiches Vereinsjahr zurück / Ehrungen standen neben den Berichten im Mittelpunkt

    Bernhard Hammel leitet den Chor seit 20 Jahren

    Der Cäcilienverein Erlenbach blickte in seiner Jahreshauptversammlung auf ein aktives und erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Im Mittelpunkt standen neben den Berichten Ehrungen langjähriger Sänger. Sowohl Ortsvorsteher Bernd Ebert als auch Präses Trudpert Kern würdigten die Aktivitäten des Chores für die Kirche und die Dorfgemeinschaft. Zuvor gestalteten die... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball In Gießen will s.Oliver Würzburg die seit 11. November andauernde Auswärtsmisere beenden

    Bauermann hat eine Botschaft gesendet

    s.Oliver Würzburg tritt heute um 19 Uhr bei den Gießen 46ers an. Seit dem 11. November in Vechta fuhr s.Oliver Würzburg in fremden Hallen keinen Sieg mehr ein. Der nächste Versuch folgt heute in der Sporthalle Gießen-Ost, in der die Unterfranken eine positive Bilanz vorweisen können: Drei von fünf Partien in der "Osthölle" - die beiden Begegnungen in der... [mehr]

Seckach

  • Einwohnerversammlung in Seckach Ingenieurbüro stellte Vorentwurf für den Bebauungsplan "Steinigäcker-Gänsberg II" vor / Anregungen und Kritik geäußert

    Anwohner fürchten Durchgangsverkehr

    Der Bebauungsplan "Steinigäcker-Gänsberg" war in Seckach zum ersten Mal am 25. Juli 1972 ein Thema. 45 Jahre später beschäftigt das Thema noch immer die Gemeinde. Seckach. Betroffene Anwohner, Mitglieder des Gemeinderates, Kaufinteressenten: Sie alle kamen am Mittwochabend in die Seckachtalhalle, um sich auf Einladung der Gemeinde in einer Einwohnerversammlung... [mehr]

  • Rückblick des Bürgermeisters

    Erst im zweiten Anlauf erfolgreich

    Vor der Präsentation des Vorentwurfs über das geplante Wohnbaugebiet stellte Seckachs Bürgermeister Thomas Ludwig noch die lange Historie des Bebauungsplanes "Steinigäcker-Gänsberg" vor. Zudem nutzte er die Gelegenheit, die Bürger in der Seckachtalhalle über aktuelle kommunalpolitische Themen zu informieren. Erstmals aufgestellt wurde der Plan in einer... [mehr]

Sport

  • Basketball Crailsheim Merlins wollen zurück in die BBL

    In den Playoffs geht es um alles

    In der ersten Playoff-Runde der 2. Basketball-Bundesliga ProA 2016/2017 bekommen es die Crailsheim Merlins mit den Oettinger Rockets zu tun. Die erste von maximal fünf Partien gegen die Thüringer findet am heutigen Freitag um 19.30 Uhr in der Arena Hohenlohe in Ilshofen statt. 30 Spieltage der Saison 2016/2017 sind Geschichte. Acht Teams haben sich für die... [mehr]

Szene

  • Vom 2. bis 5. Juni

    Trucker-Festival in Geiselwind

    Die legendäre Route 66 führt vom 2. bis 5. Juni wieder direkt durch Geiselwind. Dann verwandelt sich der Autohof in eine Erlebniswelt für alle Trucker- und Country-Fans. Als Musikacts bereits bestätigt sind die Kult-Gruppe "Truck Stop", Lonnie Dale's Road Band, The Fabulous Texadillos, Daniel T. Coates und Rebel Bunch. Als weiteres Highlight kommen Sebastian... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Mitgliederversammlung "fabi" baut künftig neben der Verbundausbildung und den Ausbildungsbotschaftern auf zertifizierte Bildungsangebote

    Die Erfolgsgeschichte fortschreiben

    Der Firmenausbildungsverbund "fabi" ist ein Erfolgsmodell. Allerdings haben sich die Rahmenbedingungen grundlegend geändert. Bei der Mitgliederversammlung wurde Bilanz gezogen. Tauberbischofsheim. Mit Gunther Ehrhardt als neuem Geschäftsführer will der Firmenausbildungsverbund seine bisherige Erfolgsgeschichte fortschreiben. Die 114 Mitglieder von "fabi" gaben nun... [mehr]

  • Außergewöhnliche Weinprobe

    Edle Tropfen und feine Schokolade

    Zum ersten Mal findet in Tauberbischofsheim eine Weinprobe statt, bei der erlesene Weine in Verbindung mit süßen und herzhaften Kleinigkeiten stehen. Diese werden mit Schokolade zubereitet nach dem Motto "Kochen mit Schokolade". Jochen Knies verwendet bei der Produktion alle Stufen des Kakaos. Zur Anwendung kommen: die Kakaobohne, die Kakaobutter und die... [mehr]

  • Schützenverein Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen / Erneut keinen Schriftführer gefunden

    Jugend-Team wird an Wettkämpfen teilnehmen

    Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder des Schützenvereins Tauberbischofsheim im Schützenhaus am Sprait. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Harald Gans, der Feststellung der satzungsgemäßen Einberufung und Genehmigung der Tagesordnungspunkte erfolgte die Totenehrung.Vereinsgelände in Schuss gehaltenHarald Gans berichtete eingangs von... [mehr]

  • Turm der St.-Martinskirche Tauberbischofsheim Anwohnerin fühlt sich durch nächtliche Beleuchtung gestört, hatte geklagt und war erstinstanzlich gescheitert / Berufungsverhandlung

    Oberlandesgericht Karlsruhe schlägt einen Vergleich vor

    Seit November 2015 wird das Wahrzeichen der Stadt Tauberbischofsheim, der Turm der St.-Martinskirche, weithin sichtbar mit LED-Lampen nachts beleuchtet. Sehr zum Ärger einer Anwohnerin. Die hatte dagegen geklagt, da sie sich von der Lichteinwirkung gesundheitlich beeinträchtigt fühle - und war damit in erster Instanz gescheitert. Am Donnerstag nun wurde die... [mehr]

  • "fabi"-Geschäftsführung

    Wolfgang Brand verabschiedet

    Als "'fabi-'-Gesicht in der Region" bezeichnete Wolfgang Reiner den bisherigen Geschäftsführer Wolfgang Brand. Nach knapp elfjähriger Tätigkeit wurde der 64-jährige Hardheimer im Rahmen der "fabi"-Mitgliederversammlung in Tauberbischofsheim mit lobenden Worten unter dem verdienten Beifall des Plenums im Sparkassensaal gebührend verabschiedet. "Nun empfinde ich... [mehr]

Walldürn

  • Informationsveranstaltung Ausweisung Industriegebiet

    Behörden stellen sich Bürgerfragen

    Gewerbe- und Industriebetriebe sollen sich in Walldürn auch abseits des Verbandsindustrieparks (VIP) ansiedeln beziehungsweise weiterentwickeln können. Das bisherige Gewerbe- und Industriegebiet im Bereich "Barnholz" soll deshalb Richtung Panzerstraße erweitert werden. Eine rund 22,6 Hektar große Fläche im Walddistrikt "Großer Wald", Abteilung "Schöner Busch",... [mehr]

  • VfB-Förderverein zog Bilanz Rückblick auf ein arbeitsreiches Jahr

    Den Hauptverein kräftig unterstützt

    Der Förderverein VfB Altheim blickte auf ein arbeitsreiches und intensives Jahr 2016 zurück. In der Jahreshauptversammlung im Clubheim des VfB erstattete der Vorsitzende Helmut Kappes Bericht. Zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen wurden ergriffen, um dem Hauptverein wieder eine stattliche Summe überweisen zu können. Diesem Satzungszweck will man auch in Zukunft... [mehr]

  • Ausschuss für Technik und Umwelt tagte Grundschule, Turnhalle und zwei weitere städtische Gebäude sollen Heizzentrale erhalten

    Gemeinsame Nahwärmeversorgung

    Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat in seiner Sitzung am Mittwoch weitere Weichen für die Sanierung der Auerberg-Sporthalle und der Grundschule gestellt. Walldürn. In der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) am Mittwoch im Besprechungsraum des Feuerwehrgerätehauses beschäftigte sich das Gremium einmal mehr mit der Sanierung der... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Golfclub Glashofen-Neusaß zog Bilanz / Erfahrenen Trainer verpflichtet / Gastronomiebetrieb unter neuer Leitung

    Kommissionen liefern wichtige Impulse

    Die Arbeit verschiedener Mitgliederkommissionen trägt beim Golfclub Glashofen-Neusaß erste Früchte. Deutlich wurde dies bei der Mitgliederversammlung in der Sporthalle Glashofen. Glashofen. Zur Jahreshauptversammlung des Einen harmonischen Verlauf nahm Golfclubs Glashofen-Neusaß begrüßte Präsident Roland Schneider 109 Mitglieder in der Sporthalle Glashofen. In... [mehr]

  • Badische Landesbühne Gastspiel mit "Du (Normen)" am 3. Mai im Haus der offenen Tür

    Rücksichtslosigkeit kennt keine Grenzen

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 3. Mai, um 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür Philipp Löhles "Du (Normen)" in einer Inszenierung von Judith Kriebel. In dem Stück zieht der junge Normen oft den Kürzeren. Auf dem Schulhof gehört er nicht zu denen, die Prügel austeilen, sondern einstecken. Nicht ihm, sondern seinen Klassenkameraden gelingt es, sich mit... [mehr]

Weikersheim

  • TSV Weikersheim Abteilung Fußball Dirk Schlenker als Abteilungsleiter wiedergewählt / Verdiente Mitglieder geehrt

    Fußballer blicken auf erfolgreiches Jahr zurück

    Bei der Hauptversammlung der Abteilung Fußball des TSV Weikersheim vermeldeten die Funktionäre die Erfolge verschiedener Mannschaften. Abteilungsleiter Dirk Schlenker gedachte jedoch zunächst der verstorbenen Abteilungsmitglieder. Die Fußballer hatten von Klaus Göb und Helmut Deeg Abschied nehmen müssen, die beide über viele Jahre in der Abteilung aktiv... [mehr]

  • Stadtkirche

    Musik zur Todesstunde

    Zur traditionellen Todesstunde Jesu am Karfreitag in der Evangelischen Stadtkirche Weikersheim wird in diesem Jahr die bekannte Choralkantate "O Haupt voll Blut und Wunden", von Felix Mendelssohn Bartholdy erlebbar gemacht. Felix Mendelssohn Bartholdy setzte sich intensiv mit den Werken von Johann Sebastian Bach auseinander. So entstanden eine Reihe von Kantaten... [mehr]

  • Jagdwilderei in Weikersheim Amtsgericht erlässt Strafbefehl

    Tatverdächtiger zahlt 2400 Euro

    Ein Fall von Jagdwilderei auf dem Weikersheimer Karlsberg hatte im vergangenen Jahr in der Bevölkerung der Tauberstadt und weit darüber hinaus für großes Aufsehen gesorgt.Vier Tiere angeschossenEin mutmaßlicher Tierhasser hatte mindestens vier Frischlinge ange- und erschossen (wir berichteten). Von ursprünglich zwei Tatverdächtigen, gegen die die... [mehr]

  • TSV Laudenbach Vorstand bei Hauptversammlung komplett wiedergewählt

    Wesentliche Beiträge zum Ortsgeschehen

    Im Bericht des Vorstandes wies Harald Götz bei der Hauptversammlung des TSV Laudenbach auf die gute Zusammenarbeit im Hauptverein als auch in den einzelnen Abteilungen hin. Für die Zukunft sei das Verhältnis zu allen anderen örtlichen Vereinen, der Ortschaftsverwaltung, der Stadt und den umliegenden Sportvereinen sehr wichtig. Der TSV leiste sowohl sportlich als... [mehr]

Werbach

  • Männergesangverein Bei Jahreshauptversammlung auf Aktivitäten zurückgeblickt / Ehrungen

    Werner Herbach seit 60 Jahren dabei

    Nach einem Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder trafen sich die Mitglieder des Männergesangvereins zur Jahreshauptversammlung in der "Schlupfe-Scheune". Der Männerchor eröffnete die Versammlung mit einem Liedvortrag unter der Leitung von Freia Behringer-Hoffmann. Der zweite Vorsitzende Albin Behringer, der die Versammlung in Vertretung des... [mehr]

Wertheim

  • Franck-Haus Ausstellung mit Werken von Dierker und Langer

    "Werden und Vergehen"

    Im Ausstellungsbereich des Franck-Hauses von Marktheidenfeld sind ab 13. Mai Werke der Malerin Maria Dierker und des Bildhauers Martin Langer zu sehen. "Werden und Vergehen" - es gibt kaum ein Thema, das die Menschen mehr berührt. Die Künstler haben diese grundlegende Frage in ausdrucksstarken Bildern und Skulpturen künstlerisch bearbeitet. Insgesamt kennzeichnet... [mehr]

  • Ausschuss tagte Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für die Edward-Uihlein-Schule

    Angebot der Werkrealschule ausbauen

    Mit zwei Kernpunkten der Fortschreibung des Schulentwicklungskonzepts - der Inklusion und der Weiterentwicklung der Werkrealschule Urphar-Lindelbach - beschäftigte sich der Ausschuss für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Schulen. Wertheim. "Mit dem geplanten sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum an der Edward-Uihlein-Schule sind wir gut... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Neubrunn Erfolgreiche Teilnahme an der Leistungsprüfung "Löschangriff"

    Einsatzbereitschaft bewiesen

    Mit einer guten Leistung stellte eine Gruppe der Freiwilligen n Feuerwehr Neubrunn ihre Einsatzbereitschaft bei der Leistungsprüfung "Löschangriff" unter Beweis. Diese Prüfung wurde in den Stufen 2 "Silber" bis 6 "Gold-Rot" erfolgreich bestanden. Die Aktiven wurden von Wolfgang Kemmer gut auf diese Prüfung vorbereitet, so dass die Schiedsrichter,... [mehr]

  • Familienprojekt "Wellcome" Kleine Feierstunde mit Rückblick auf das Erreichte

    Familie als lebenslanges Abenteuer

    Kleiner Geburtstag, große Wertschätzung: Das Familienprojekt "Wellcome" feierte gestern Vormittag sein fünfjähriges Bestehen in Wertheim. Wertheim. Es gibt, so die Sozialdezernentin des Landkreises, Elisabeth Krug, "ein Versprechen, das Mut macht: Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von uns". Und es löst dieses Versprechen auch ein, wie alle Rednerinnen und Redner... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Hermine und Bernd Persich sind seit 50 Jahren miteinander verheiratet / Paar lernte sich bei Fußballspiel kennen

    Für sie ist er ihr "Lottogewinn"

    "Er ist mein Lottogewinn", sagt Hermine Persich und legt ihren Arm um ihren Mann Bernd. Am heutigen Freitag feiert das Paar seine goldene Hochzeit. Beide reisen gerne und sind ehrenamtlich in der Schützengesellschaft Wertheim aktiv. Hermine Persich wurde am 25. Dezember 1946 in Wertheim geboren. Ihre Eltern Samuel und Theresia Bauer waren Landwirte. Hermine wuchs... [mehr]

  • Ahnenbilder (Teil 37) Schattenmann und Zentgraf

    In fürstlichen Diensten

    Stammheimat der Familie Schattenmann war Gerolzhofen. Eine Linie, die sich von dort in Landau niederließ, gelangte in der nahe gelegenen Herrschaft Scharffeneck in fürstlich löwensteinische Dienste. Friedrich August Schattenmann, am 15. Januar 1784 in Landau geboren, begann nach dem Jurastudium in Erlangen und Göttingen seine Laufbahn als Aktuar in Wertheim. 1817... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Fußweg am Tauberufer ..." (FN 5. April)

    Jammern auf hohem Niveau

    Man muss den Gemeinderat beglückwünschen, den Weg für den zweiten Bauabschnitt des Tauberufers frei gemacht zu haben. Die Verwaltung hat mit Augenmaß in Zeiten knapper Kassen klargemacht, dass es auch in der Innenstadt weitergehen muss. Der Gemeinderat hat sich schwergetan. Man wollte wohl einen Beschluss eines vorherigen Gemeinderates kippen. Dies ist ein... [mehr]

  • Frauenfußball FCE gastiert am Samstag beim VfB Wiesloch II

    Kleine Serie soll ausgebaut werden

    Das nächste Auswärtsspiel in der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald führt das Team des FC Eichel am morgigen Samstag zum VfB Wiesloch II. Spielbeginn ist um 18 Uhr. "Wir fahren da positiv gestimmt hin", sagte FCE-Trainerin Wally Pfenning zur bevorstehenden Aufgabe, bei der die Eichlerinnen gerne ihre kleine Serie ungeschlagener Gastspiele in diesem... [mehr]

  • Verkaufsoffener Sonntag Angebot der Stadt

    Kostenloser Pendelverkehr

    Zum verkaufsoffenen Sonntag anlässlich des Ostermarkts am 9. April setzt die Stadt einen kostenlosen Buspendelverkehr zwischen der Innenstadt, dem Museum "Schlösschen im Hofgarten" sowie der "Erwin Hymer World" und dem "Wertheim Village" am Bettinger Almosenberg ein. Ein besonderes Busticket wird an diesem Tag nicht benötigt, heißt es in der Ankündigung der... [mehr]

  • Glasmuseum

    Tag der offenen Tür am Ostermarkt

    Das Glasmuseum Wertheim beteiligt sich wieder am Wertheimer Ostermarkt. Am Sonntag, 9. April, steht der "Tag der offenen Tür zum Wertheimer Ostermarkt mit Ostereierblasen" an. Der Museumsglasbläser zeigt von 14 bis 16 Uhr vor der heißen Flamme, wie durch Blasen und Ziehen ein Osterei entsteht. Wer möchte kann mit seiner Hilfe sein eigenes individuelles Osterei... [mehr]

  • Frauenverein Terminkalender war in den vergangenen Monaten prall gefüllt

    Vorstand bestätigt: Mitglieder setzen auf Kontinuität

    Die Mitglieder des Wertheimer Frauenvereins trafen sich im Kulturhaus zur Jahreshauptversammlung. Über konstante Mitgliederzahlen, ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm und neue Angebote in den Vereinsräumen freute sich die Vorsitzende Heide Fahrenkrog-Keller in ihrem Rückblick. In den zurückliegenden Monaten war die "Frauenpost", das Jahresprogramm des... [mehr]

  • Fußball SC Freudenberg muss am Sonntag zum TV Wasserlos

    Zeichen deuten auf Abstieg

    Immer größer wird der Abstand des SC Freudenberg in der Tabelle der Fußball-Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg auf das rettende Ufer. Nachdem der Tabellenletzte jüngst auch gegen den TSV Amorbach (1:4) verloren hat, deuten die Zeichen momentan auf Abstieg, zumal es das Spielprogramm der kommenden Wochen in sich hat. Zunächst steht dem SCF am Sonntag, 9. April,... [mehr]

Würzburg

  • Polizeibericht Wohnsitzlose Frau aus Sachsen wurde rabiat

    45-Jährige beleidigte Beamte und schlug auf Polizistin mit Einkaufstüte ein

    Eine 45-Jährige hat am Dienstagabend eine Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Würzburg wüst beleidigt und anschließend eine junge Beamtin angegriffen. Die Bundespolizisten hatten sich zuvor lediglich nach dem Gesundheitszustand der Dame erkundigt. Eine Streife der Bundespolizei wurde gegen 19.50 Uhr auf eine vor dem Hauptbahnhof Würzburg am Boden kauernde... [mehr]

  • 30-Jähriger in Haft

    An Bahnhof mit Waffe hantiert

    Ein 30-Jähriger, der am 28. März mit einer gezogenen Waffe am Kitzinger Bahnhof umher gelaufen war und dadurch einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst hatte, sitzt inzwischen in Haft. Der Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Würzburg erließ gegen den dringend Tatverdächtigen Haftbefehl, unter anderem wegen des Verdachts der Störung des öffentlichen Friedens... [mehr]

  • Zeller Straße Grundstein für neue Umweltstation gelegt / 4,5 Millionen Euro teurer Gebäudekomplex nimmt Vorreiterrolle ein

    Aus altem Beton entsteht moderne Anlaufstelle

    "Die ovale Form der neuen Umweltstation steht symbolisch auch für eine umweltfreundliche Kreislaufwirtschaft - insbesondere fürs Recycling", Oberbürgermeister Christian Schuchardt freute sich bei der Grundsteinlegung für die neue Umweltstation, dass der spielerische Architekturentwurf des Büros Balda auch durch seine inneren Werte überzeugen kann. Besonders... [mehr]

  • Freizeitland Geiselwind Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen ist am morgigen Samstag große Wiedereröffnung

    Der Park soll wieder beliebte Anlaufstelle für Familien sein

    Er war in die Jahre gekommen und fristete ein Schattendasein neben seinen Artgenossen. Der neue Besitzer Matthias Mölter hat sich vorgenommen, das Freizeitland Geiselwind aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken. Fünf Millionen Euro hat er für die Sanierung in die Hand genommen. Neue Attraktionen sollen den Park wieder zu einer beliebten Anlaufstelle für Familien... [mehr]

  • Gefährlicher Eingriff in Bahnverkehr 70-Jähriger überquerte Bahngleise

    ICE musste notbremsen

    Einen tüchtigen Schutzengel hatte in der Nacht zum Donnerstag ein 70-Jähriger am Bahnhof in Lohr am Main. Der Mann überquerte unerlaubt die Gleise und übersah dabei einen heranfahrenden ICE. Da der Triebfahrzeugführer davon ausging, den Mann überfahren zu haben, wurde ein Großaufgebot an Rettungskräften alarmiert.Großaufgebot an RettungskräftenGegen 23.20... [mehr]