Newsticker Odenwald-Tauber

Archiv

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konzert in der katholischen Kirche "St. Josef singt Lieder zur Passionszeit" / Ergreifende Stücke in vier Sprachen

    "Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen"

    Beim Kirchenkonzert "St. Josef sing Lieder zur Passionszeit" in der katholischen Kirche St. Josef in Sennfeld wurden die Zuhörer am Sonntagabend mit Stücken aus dem Barock, der Romantik und Spirituals auf die Passionszeit, die Leidenszeit Jesus Christi bis zu dessen Kreuzigung, hingewiesen. Die in vier verschiedenen Sprachen gesungenen Lieder ergriffen und regten... [mehr]

Aktuelles

  • 90 Jahre Citroen auf einem Blick

    Vor 90 Jahren kam die französische Automarke Citroen nach Deutschland mit einem eigenen Werk in Köln Poll. Noch immer zeigt Citroen Deutschland am Rhein Flagge, sprich: den Doppelwinkel. Auf der Techno Classica präsentieren die Franzosen eine komprimierte Zeitreise von den 1920er-Jahren bis heute. Neben ganz alten, mittelalten und topaktuellen Modellen, die im... [mehr]

  • Bäumchen wechsle dich bei den Zulassungs-Charts

    Ein munteres Wechselspiel der deutschen Premiumhersteller ist im März bei den Zulassungs-Charts des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) zu beobachten. Die Mercedes E-Klasse erobert mit 4.864 Neuregistrierungen den Spitzenplatz in der oberen Mitteklasse von Audi zurück, den sie erst im Februar für die A6-Baureihe räumen musste. In der Mittelklasse muss der VW Passat der... [mehr]

  • BMW: Online-Verkauf in Deutschland nur eine Frage der Zeit

    Die Entscheidung steht praktisch schon fest, nur der Zeitpunkt ist noch unklar: BMW will seine Autos künftig auch in Deutschland online verkaufen. Noch sind laut Vertriebs-Chef Peter van Binsbergen Details insbesondere mit dem Händlerverband zu klären: "Technisch sind wir soweit, dass wir im nächsten Jahr starten können", sagt er im Interview mit der... [mehr]

  • Formel 1: Renault bringt in Shanghai Licht ins Dunkel

    Neues Regelwerk, neuer Besitzer und neue Autos: Die Formel 1 ist im Umbruch. Und der wird sich unter der Regentschaft von Liberty Media - Teil des Firmen-Imperiums des US-Unternehmers John Malone - vermutlich auch fortsetzen. Wie die Zukunft der Rennserie aussehen könnte, will das Renault Sport F1 Team anhand eines Prototypen auf der Auto Shanghai zeigen. Der R.S.... [mehr]

  • Junger Schwede: Dieser Volvo macht Kinder froh

    Klein, aber oho. Volvo präsentiert das kleinste Modell der Produktpalette: den Rider. Limitiert auf 2.000 Stück, Leistung: eine KS (Kinderstärke). Der Rider ist ein Rutschauto für die jüngsten Fans der Marke. Vorbild ist das Concept XC Coupé, das auf der Detroit Auto Show 2014 vorgestellt wurde. Auch beim Mini-Volvo ist die neue Formensprache der Marke deutlich... [mehr]

  • Kraftstoff-Preise müssen vergleichbarer werden

    Wie lassen sich Kraftstoff-Preise an Tankstellen transparenter ausweisen? Mit dieser Frage hat sich die Deutsche Energie-Agentur (dena) im Auftrag der Europäischen Kommission befasst und jetzt zwei Lösungsansätze unterbreitet, die Verbrauchern den Vergleich unterschiedlicher Kraftstoffarten erleichtern sollen. Das Problem ist laut dena, dass Preisangaben an... [mehr]

  • Mercedes mit Verkaufsrekord

    228.296 Autos mit Stern in 31 Tagen - so viele Pkw hat Mercedes noch nie in einem Monat unter die Leute gebracht - bis zum März 2017. Und auch das kumulierte Ergebnis für Januar bis März sorgt für Zufriedenheit in Stuttgart. Neben dem absatzstärksten Monat in der Geschichte von Mercedes-Benz war auch das erste Quartal 2017 besser als alle Drei-Monats-Zyklen... [mehr]

  • Oldtimer-Kennzeichen für Saison-Fahrer

    Ab dem 1. Oktober ist die Kombination aus H- und Saison-Kennzeichen erlaubt. Dann können Oldtimer-Besitzer bares Geld sparen, während ihr Schätzchen in der Garage überwintert. Wie der TÜV NORD mitteilt, können H-Kennzeichen demnächst für zwei bis elf Monate genutzt werden. Die pauschale Kfz-Steuer für Oldtimer von 191,73 Euro im Jahr und für... [mehr]

  • Opel bleibt eigenständige Marke

    Opel wird als eigenständige Marke innerhalb des französischen PSA-Konzerns erhalten bleiben. Das hat der PSA-Vorstandsvorsitzende Carlos Tavares bei einem Treffen mit Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries, Vertretern der Länder Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen sowie Gewerkschaftsvertretern bekräftigt. Zypries sagte, sie freue sich, dass im Interesse der... [mehr]

  • Opel gibt erste Schritte für den Umbau bekannt

    Im Rahmen der Übernahme durch PSA wird Opel gesellschaftsrechtlich neu aufgestellt. Im ersten Schritt wird aus der Adam Opel AG eine GmbH. Die Opel Group GmbH wird in einem nächsten Schritt in die Adam Opel GmbH überführt. Damit soll garantiert werden, dass in Zukunft alle europäischen Geschäfte von Opel unter dem Dach einer Gesellschaft gebündelt sind. Diese... [mehr]

  • Rolls-Royce kennt keine Konkurrenz

    Ein rot-schwarzer Silver Wraith von 1956 steht einem funkelnagelneuen Black Badge gegenüber. Auch das aktuelle Rolls-Royce-Modell bietet die beiden Farben, aber nicht als Bicolor, sondern aufgeteilt in schwarze Lackierung und rote Ledersitze. Die beiden Luxuskarossen sind die Prunkstücke auf dem Rolls-Royce-Stand bei der Techno Classica in Essen. Die britische... [mehr]

  • Vision E: Skodas elektrische Zukunftsvision

    SUV mit Coupé-Linie und Elektroantrieb: Beides gab es bei Skoda noch nie. Auf der Auto Shanghai 2017 feiert die Konzeptstudie "Vision E" Weltpremiere. Jetzt gibt die tschechische Volkswagen-Tochter erstmals einen Vorgeschmack zum futuristischen Interieur. Der dank großer Glasflächen der Studie sehr helle Innenraum ist komplett auf Wohlfühlatmosphäre getrimmt.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Institut für Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness Neue Kurse im April / Smovey-Schnupperstunde

    "Das kleinste Fitnessstudio der Welt" und ein "Einkaufstraining"

    Smovey-Ringe werden auch als "das kleinste Fitnessstudio der Welt" bezeichnet. Das Besondere an den Ringen sind die Stahlkugeln im Innern, die bei Bewegung eine Vibration entstehen lassen, die auch die Tiefenmuskulatur erreicht. Eine Smovey-Schnupperstunde in der Natur, bietet das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische... [mehr]

  • Theaterfreunde Rengershausen "Hauptsach g'spielt" / Premiere des neuen Stücks an Ostern

    "Die Oma werd's scho richte"

    "Hauptsach g'spielt" - die Theaterfreunde Rengershausen sind zurück. In der Komödie "Die Oma werd's scho richte" dreht sich alles um den Jungbauern Martin, der auf Drängen der Oma Theresia und des Knechts Florian endlich heiraten soll. Pech ist, dass seine Angebetete Lisbeth den Jungbauern erst heiraten darf, wenn ihre ältere Schwester, die "wilde Kätter", unter... [mehr]

  • DJK-Sportverein Bad Mergentheim Sportverein mit christlichen Wurzeln feierte 50-Jahr-Jubiläum

    "Jungen Menschen Orientierung geben"

    " Sie haben eine starke Geschichte", sagte Oberbürgermeister Udo Glatthaar beim 50-Jahr-Jubiläum des DJK-Sportvereins Bad Mergentheim. In Bad Mergentheim ist der Geist der DJK, der Deutschen Jugendkraft, lebendig. Davon konnten sich die Grußwortredner beim Jubiläum am Samstag überzeugen. In geselliger Runde feierten die Mitglieder im Hotel "Best Western" ihren... [mehr]

  • Weinbauverband Württemberg Jahrgang 2016 brachte die Wende zum Positiven / Mitgliederversammlung in Neckarwestheim

    "Wir brauchen den Weinbau 4.0"

    Der Weinjahrgang 2016 brachte die Wende zum Positiven, wie bei der Mitgliederversammlung des Weinbauverbands Württemberg zu hören war. Neckarwestheim. Der Präsident des Weinbauverbandes Württemberg, Hermann Hohl, blickte bei der Mitgliederversammlung in der Neckarwestheimer Reblandhalle auf ein spannendes Jahr zurück, das mit der Lese im Herbst 2016 doch noch... [mehr]

  • Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Bei der Hauptversammlung gab es viel Lob für Josef Ehrmann

    Chorleiter und Vorsitzender in einem

    Dem Rückblick und Ausblick diente die Mitgliederversammlung der Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Hachtel im Dorfgemeinschaftshaus. Neben dem Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr stand auch der Ausblick 2017 und 2018 auf der Tagesordnung. Nach dem Lied "Morgenwanderung" empfing der im vergangenen Jahr gewählte zweite Vorsitzende Hubert Rothenfels den... [mehr]

  • 7. "Night of Bands" Am Samstag, 8. April, in der Kurstadt

    Ein Abend, sechs Mal Live-Musik

    Die siebte "Night of Bands" steigt an diesem Samstag, 8. April: In sechs Lokalen gibt es sechs Live-Acts. Das Publikum ist zum Kneipenbummel in der Mergentheimer City willkommen. Wie immer ist der Eintritt frei. Unter dem organisatorischen Dach des Herbsthäuser Clubs steigt die "Night of Bands". Mit im Boot sind die Fränkischen Nachrichten und die Tauber-Zeitung... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Haus

    Frühlingsfest mit Kunsthandwerk

    Im Garten des Seniorenzentrums Eduard-Mörike-Haus in der Austraße stehen die österlich geschmückten Hütten bereit für den traditionellen Kunst- und Handwerkermarkt mit Frühlingsfest am kommenden Wochenende, 8. und 9. April. Ab 11 Uhr bieten Bastler, Künstler und Handwerker ihre Kreationen in Papier, Holz und Keramik an. Zum ersten Mal werde auch Nistkästen... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Einige Erfolge

    Hasstiraden kritisiert

    Bei der jüngsten Sitzung des SPD-Ortsvereins verwies Stadtrat Frederick Wunderle mit Blick auf die Versprechen im Kommunalwahlkampf auf die seither erreichten Erfolge, der "kleinen, aber feinen SPD-Fraktion" im Gemeinderat "trotz großer Widerstände". Sanierungen im Jugendhaus hätten stattgefunden, ein Abendtarif für Berufstätige im Freibad sei eingeführt... [mehr]

  • Württemberger Weinsalon in Ludwigsburg Am 9. April sind auch die Markelsheimer mit dabei

    Hohenloher Tropfen von hoher Qualität

    Sich an einem Tag einen Überblick über die wichtigsten Neuheiten und Trends beim Württemberger Wein verschaffen, das geht beim Württemberger Weinsalon in Ludwigsburg. Am Sonntag, 9. April, findet die von der Werbegemeinschaft Württembergischer Weingartnergenossenschaften zum dritten Mal aufgelegte Veranstaltung wieder in der Musikhalle Ludwigsburg statt. Von 11... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Beim Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" im Schwimmen einen tollen dritten und einen hervorragenden ersten Platz errungen

    Jungs geben Führung nicht mehr aus der Hand

    Beide Mannschaften der Kopernikus-Realschule konnten sich auch in diesem Schuljahr für das Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" Schwimmen in der Wettkampfklasse III/2 qualifizieren. Bad Mergentheim. Die jeweiligen Sieger der vier Regierungspräsidien (Stuttgart, Karlsruhe, Tübingen und Freiburg) und die schnellste zweitplazierte Mannschaft erhielten eine... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund Bei Markelsheim für Nisthilfe gesorgt / Weitere Storchennester in Planung

    Klappern die Störche bald im Taubertal?

    Jüngst stand ein Weißstorch auf einem Dachfirst des Schlosshofes und beobachtete das rege Treiben der Menschen beim Bad Mergentheimer Stadtlauf. Bad Mergentheim. Wenn ein Weißstorchpaar sich wild irgendwo niederlässt, genießt es sofort die Privilegien der Naturschutzgesetze. Will aber der Mensch helfend eingreifen, um die Ansiedlung der schwarz-weiß-roten... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Serie "Mergentheim und das Wasser" (Folge 3)

    Wachbach war wichtiger als die Tauber

    Die Wachbach war wichtiger als die Tauber. Das galt für viele Jahrhunderte der Stadtgeschichte. Bad Mergentheim. Die Mergentheimer Urmark und Urpfarrei der fränkischen Landnahmezeit, deckte sich, laut Kurt Schumacher und Johannes Zeller, so ziemlich mit dem Einzugsgebiet der Wachbach. Diese trieb über einen abgeleiteten Wassergraben die beiden ersten Mühlen,... [mehr]

Boxberg

  • Tanzabend "Let's dance"

    Kartenvorverkauf beginnt heute

    Der Kartenvorverkauf zu "Let's dance", dem stilvollen Tanzabend am 22. April in der Umpfertalhalle in Boxberg, startet am 6. April.Vielseitiges ProgrammPassend zu "Let's dance" wird die Big-Band des Musikvereins Umpfertal Boxberg ein vielseitiges Programm präsentieren, das für den tanzbegeisterten Besucher mit sämtlichen Standard- und Lateintänzen ein breites... [mehr]

  • Realschule Personalwechsel bei den Streitschlichtern / Lob für engagierte Arbeit

    Zu fester Institution geworden

    Seit nunmehr zwölf Jahren gibt es die Streitschlichter an der Realschule Boxberg. Sie sind dort zu einer festen Institution geworden. Mit ihrem Einsatz unterstützen die Schüler Lehrer beim Lösen von Konflikten und sind gleichzeitig Ansprechpartner für Jüngere. Auch in diesem Jahr wurden die Streitschlichter für ihren Einsatz mit einem Zertifikat im Rahmen... [mehr]

Buchen

  • Lesung im Alten Rathaus

    "Was ist deutsch?" lautet die Frage

    Oftmals sind es die vermeintlich einfachen Fragen, deren Antworten umso schwieriger ausfallen. "Was ist deutsch?" lautet eine solche Frage. Dieter Borchmeyer, ehemaliger Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und Germanist an der Universität Heidelberg, nimmt sich ihr in seinem neuen Buch an. Er hangelt sich entlang der Kerngedanken einiger großer... [mehr]

  • Imkerverein Buchen und Umgebung Witterung im Juni sorgte für Probleme

    Ein "schwieriges" Bienenjahr

    Der Imkerverein Buchen und Umgebung hat bei seiner Mitgliederversammlung am Sonntag auf ein "schwieriges" Bienenjahr zurückgeblickt. Außerdem ehrte Vorsitzender Thomas Kern langjährige Mitglieder. "Wir hatten ein ertragsschwaches Jahr", bilanzierte Kern in seinem Tätigkeitsbericht. Zwar hätten rund 90 Prozent aller Bienenvölker den Winter überlebt und seien in... [mehr]

  • Schulen waren das Ziel

    Einbruchsversuche scheiterten

    Unverrichteter Dinge musste ein Unbekannter nach einem Einbruchsversuch in eine Buchener Schule von dannen ziehen. Zwischen Samstag und Montag machte sich der Täter am Rolltor einer Garage der in der Karl-Tschamber-Straße gelegenen Schule zu schaffen. Vermutlich mit einem Werkzeug versuchte er dieses aufzuwuchten, was jedoch nicht gelang. Er hinterließ Sachschaden... [mehr]

  • Neuer Penny-Markt entsteht Im Juni wird voraussichtlich mit den Bauarbeiten begonnen / Verkaufsfläche steigt auf 850 Quadratmeter

    Eröffnung ist noch für dieses Jahr geplant

    Der Penny-Markt in Buchen wird erneuert. Das Gebäude wird abgerissen und weicht einem neuen Bau, der dann 850 Quadratmeter Verkaufsfläche bietet. Buchen. Der Bebauungsplan "XII - Dilläcker/Hettinger Tal" wurde vom Gemeinderat als Satzung beschlossen, womit das Verfahren zu Ende gebracht wurde (die FN berichteten). Damit ist der Weg frei für Penny, am östlichen... [mehr]

  • AH-Turner aktiv

    Frühjahrsputz am Kriegerhain

    Alljährlich, im zeitigen Frühjahr wird von den Altherrenturner des FC "Vitoria" Hettingen, ein Übungsnachmittag geopfert und ein Arbeitseinsatz getätigt. Anstatt sich an Turngeräten mit Leibesübungen und sonstigen Bewegungsspielen in der Turnhalle fit zu halten, ist eine Freilicht-Übung angesagt, denn da gehen die AH-Turner, mit Laubrechen, Fächerbesen und... [mehr]

  • Kinderkonzert der JMK-Musikschule Buchen Abend war als Musiktheater über die "fürchterlichen Fünf" nach Wolf Erlbruch konzipiert

    Junge Akteure mit viel Spaß bei der Sache

    Beim 13. Kinderkonzert der JMK-Musikschule Buchen musizierten am Dienstag in der Stadthalle Kleine für Große - und spielten auch Theater. Buchen. Der Abend wurde als Musiktheater über die "fürchterlichen Fünf" nach Wolf Erlbruch konzipiert. Nach der Begrüßung durch Klaudia Mölkner, der auch die Gesamtleitung oblag, wussten Kim-Ayleen Frank und Rosalie Lauer... [mehr]

  • Kunstverein Neckar-Odenwald Nach der Winterpause wird in umfangreiches Ausstellungsprogramm in Buchen und Mosbach gestartet

    Künstler präsentieren sich im Jubiläumsjahr

    Beim Kunstverein Neckar-Odenwald ist es wieder soweit. Nach der Winterpause ist er in sein umfangreiches Ausstellungsprogramm in Buchen und Mosbach gestartet, das in diesem Jahr durch weitere kunstaffine Aktivitäten ergänzt werden soll. Das Spektrum der Künstler, deren Werke im Mosbacher Alten Schlachthaus und im Buchener Kulturforum Vis-à-Vis zu sehen sind, ist... [mehr]

  • Sommermärchen-Team Mit 42 Teilnehmern nach Berlin gefahren

    Mit Alois Gerig auf Entdeckungstour

    Eine Gruppe des Sommermärchen-Teams, das bereits seit einigen Jahren Benefiz-Events zugunsten sozialer Einrichtungen zur Kinder- und Jugendhilfe veranstaltet, unternahm auf Einladung von MdB Alois Gerig eine zweitätige Ber-lin-Reise. Die 42 Teilnehmer erlebten, begleitet von herrlichstem Frühlingswetter, zwei erlebnisreiche und informative Tage, die sie lange in... [mehr]

Creglingen

  • Projekt Chance Frauentaler Jugendliche sollen Mitarbeiter in der Schule werden

    Fähigkeiten können wachsen

    Unlängst veranstaltete das Creglinger Projekt Chance einen zweiten Fachtag zum Thema "Positive Peer Culture (PPC)." Fünf Schulen Baden-Württembergs arbeiten mit Elementen aus PPC präventiv gegen Sucht und Gewalt in ihren Einrichtungen. Ziel des Tages war, das Präventionskonzept "stark.stärker.WIR." an Schulen in Baden-Württemberg mit dem methodischen Ansatz... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball, 2. Bundesliga Schon morgen treten die Würzburger Kickers im Heimspiel gegen Hannover 96 an / Hollerbach lobt Fröde / Hoffnung bei Neumann und Königs

    Lösungen im letzten Drittel benötigt

    Aufgeräumt, aufgeschlossen und sehr auskunftsfreudig war Bernd Hollerbach gestern. Das Dienstags-1:1 hat nicht nur die Laune des Trainers steigen lassen, sondern auch beim Team den Glauben gestärkt, diese Zweitliga-Saison tatsächlich mit dem Klassenerhalt zu beenden. Freilich: Die Kickers haben nicht eines der vergangenen zehn Spiele gewonnen. Die Kickers sind... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nach einigen Aussagen in der Magro-Gerichtsverhandlung schlagen die Wellen in Tauberbischofsheim hoch / Beim Säbel will keiner Verantwortung haben

    "Spitzensport" in der Satzung verankert

    Die Gerichtsverhandlung über die Kündigung von Florett-Bundestrainer Andrea Magro am Dienstag in Tauberbischofsheim (wir berichteten) hat neue Fragen in Sachen "Zukunft des Fechtens in Tauberbischofsheim" aufgeworfen. Die Aussage von Rechtsanwalt Markus Karl, der Fecht-Club wolle künftig keinen Spitzen- und Leistungssport mehr betreiben, sondern sich auf Kinder-... [mehr]

  • Fechten Erstmals ein Mixed-Teamwettbewerb

    Deutsche Equipe landest auf Platz elf

    Der Mixed-Teamwettbewerb hat in Plovdiv erstmals für alle drei Waffen stattgefunden. Dabei besteht eine Mannschaft aus sechs Fechtern (plus einem Ersatzfechter) - je zwei im Florett, Degen und Säbel, davon jeweils eine Frau und ein Mann. Der Mannschaftskampf besteht aus sechs Teilgefechten und geht in Fünferschritten bis maximal 30 Treffer. Bei den... [mehr]

Fränky

  • Warum legt ein Hase Eier?

    Er hoppelt durch die Gärten und versteckt dort Ostereier: der Osterhase. Wahrscheinlich glaubst du nicht mehr daran. Trotzdem gehört der Hase auf jeden Fall zu Ostern dazu. Wie Menschen auf die Idee mit dem eierbringenden Hasen kamen, wissen Fachleute nicht genau. Einige von ihnen vermuten: Der Hase passt gut zu Ostern, weil er ein Zeichen für viel neues Leben... [mehr]

Freudenberg

  • DRK-Gymnastikgruppen Freudenberg Zahlreiche Ehrungen / Agnes Eitel gebührend als Übungsleiterin verabschiedet

    Nach 40 Jahren geht eine Ära zu Ende

    Nach 40 Jahren beendet Agnes Eitel ihre Übungsleitertätigkeit für die DRK Gymnastikgruppen 60+ in Freudenberg. Im Rahmen einer Feierstunde wurde sie für ihre langjährige Treue und ihr großartiges Engagement verabschiedet. Der DRK-Kreisverband Tauberbischofsheim, vertreten durch Kreisbereitschaftsleiterin Herta Wolf, den stellvertretenden Kreisgeschäftsführer... [mehr]

Großrinderfeld

  • Kindergarten Marode Spielgeräte müssen dringend ersetzt werden / Katholische Kirchengemeinde und Kommune streiten um Spendengelder und die Bezahlung

    "Dieses Verhalten stinkt doch zum Himmel"

    Im Kindergarten "Sankt Michael" in Großrinderfeld sollen neue Spielgeräte für den Garten angeschafft werden. Doch Kommune und Kirche sind sich nicht einig, wer wieviel bezahlt. Großrinderfeld. Als im Sommer letzten Jahres ein Sicherheitsbeauftragter das große Holzspielgerät und die Schaukel im Kindergarten "Sankt Michael" in Großrinderfeld genauer unter die... [mehr]

Grünsfeld

  • Volkshochschule Mittleres Taubertal Interaktiver Workshop zum Thema Verständigung unter verschiedenen Kulturen

    "Niemand tritt gern in Fettnäpfchen"

    Bei der Kommunikation zwischen verschiedenen Kulturen kann es Missverständnisse geben. Diese zu vermeiden war Ziel eines VHS-Seminars. Grünsfeld. 2015 sind viele Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Auch in den Main-Tauber-Kreis. Etliche haben mittlerweile eine Aufenthaltserlaubnis, lernen eifrig Deutsch und möchten sich gerne hier einleben. Ehrenamtliche... [mehr]

  • Katholische Kirche Neues Gemeindeteam der Pfarrgemeinde St. Ägidius Krensheim gestaltete Kreuzweg

    Andacht zur Einstimmung auf Karwoche

    Fast in allen katholischen Kirchen findet sich ein Kreuzweg. Mancherorts gibt es auch einen in der freien Natur. Er erinnert an den Leidensweg Jesu Christi in Jerusalem und wird gerade in der Fastenzeit von Gläubigen gern begangen. Die Pfarrgemeinde St. Ägidius besitzt einen besonders schönen Kreuzweg am Krensheimer See. Das neue Gemeindeteam veranstaltete als... [mehr]

  • Musikkapelle Jahreshauptversammlung mit Rückblick / Viel Lob für Konzept der Jungmusikerausbildung / Besondere Ehrung für Erwin Kraft

    Seit 60 Jahren in der Kapelle als Musiker aktiv

    Die Musikkapelle Grünsfeld traf sich zur Jahreshauptversammlung in der Musikantenstube nach einem Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Angehörigen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Elke Krappel überbrachte Bürgermeister Joachim Markert Grußworte der Stadt Grünsfeld und dankte den Anwesenden für ihre Tätigkeiten, die nicht nur innerhalb... [mehr]

  • Combat Sambo Neun Nachwuchskämpfer bestanden Gürtelpüfungen

    Vielfältiges Können gefragt

    Mit der ersten Gruppe begann am Sonntag die jeweiligen Graduierungen für die jungen Combat Sambo Sportler.Neun ambitionierte Kämpfer, vier Mädchen und fünf Jungs, absolvierten souverän das verlangte Prüfungsprogramm. Größter Wert wurde dabei auf die Umsetzung der Techniken gelegt und somit das realistische Anwenden beim Sport und der Selbstverteidigung.... [mehr]

Handball

  • HandballBHV-D-Junioren-Pokalwettbewerb Gruppe 1SG Nussloch - HSG Walzbachtal 22:19 HSG Walzbachtal - SG Kronau-Östringen 15:22 SG Kronau-Östringen - SG Nussloch 17:14Gruppe 2HSG Weinh./Oberflockenbach - TGS Pforzheim 18:11 TGS Pforzheim - HG Königshofen/Sachsenflur 24:17 HG Königshofen/S. - HSG Weinh./Oberflockenb. 9:19Spiel um Platz 5HSG Walzbachtal -... [mehr]

  • Handball D-Jugend der HG Königshofen/Sachsenflur Meister der Kreisliga Neckar-Odenwald-Tauber

    13 von 14 Spielen gewonnen

    Während die Männermannschaft um Trainer Roman Christov und die Damenmannschaft unter Trainer Alexander Schad noch kämpfen müssen, um ihren Aufstieg oder einen gesicherten Platz in der Liga am Ende der Saison zu behaupten, haben die Jüngsten der Handball-Gemeinschaft (HG) Königshofen/Sachsenflur ihren Meistertitel schon in der Tasche. Die Handballerinnen und... [mehr]

  • Handball D-Jugend-Pokalwettbewerb des BHV in Nußloch / SG Kronau-Östringen sichert sich den Titel

    Sieg nach Siebenmeterwerfen

    Die dritte Auflage des Badischen D-Jugend-Pokalwettbewerbes fand am Samstag in der Olympiahalle in Nußloch statt. Bei dem Pokalwettbewerb traten die männlichen D-Jugendmannschaften der sechs Handballkreise an, die jeweils die Kreismeisterschaft erringen konnten. Ausrichter war der Badische Handball-Verband (BHV). In der ersten Gruppe setzte sich die SG... [mehr]

Hardheim

  • Am 8. April in Gerichtstetten

    Frühlingskonzert

    Das diesjährige Frühlingskonzert des Männergesangvereins "Eintracht" Gerichtstetten findet am Samstag, 8. April, statt. Beginn um 20 Uhr in der Turnhalle. Es wurde wieder ein kurzweiliges Programm zusammengestellt, bei dem nach spirituellen Gesangbeiträgen auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommt, bevor das Konzert zu Ende des Programms mit ruhigen Chorsätzen... [mehr]

  • Firma Kuhn zieht aus der Carl-Schurz-Kaserne aus Alle Betriebsteile werden wieder in Höpfingen zusammengeführt / Die Hälfte der ehemaligen STW-Halle wird angemietet

    Kein Bau mehr von Wasserkraftschnecken in Hardheim

    Die Firma Kuhn GmbH zieht aus der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim aus und vereint ihre gesamten Betriebsteile wieder in Höpfingen (siehe auch oben stehender Bericht). Veranlasst worden ist dieser Schritt durch die Entscheidung des Bundesministeriums für Verteidigung, die Carl-Schurz-Kaserne für militärische Zwecke zu reaktivieren und dort eine neue Einheit der... [mehr]

Heilbronn

  • Unfall auf der A 6 Sattelzug fuhr auf Autotransporter

    270 000 Euro Schaden und lange Staus

    Sachschaden in Höhe von rund 270 000 Euro sowie kilometerlange Staus waren die Folgen eines Auffahrunfalls gestrigen Mittwoch auf der BAB 6 bei Erlenbach. Kurz vor 12.30 Uhr fuhr ein 41-Jähriger mit einem mit Holz beladenen Sattelzug auf der mittleren Spur auf der A 6 zwischen dem Weinsberger Kreuz und der Anschlussstelle Neckarsulm in Richtung Mannheim. Da er wohl... [mehr]

  • "Elevator Pitch BW" Ideen können bis 18. Mai online angemeldet werden

    Wettbewerb für junge Gründer

    Die landesweite Wettbewerbsreihe "Elevator Pitch BW" des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg findet am 18. Mai mit dem "Regional Cup Heilbronn-Franken" im Haus der Wirtschaft (IHK) in Heilbronn statt. Die Wettbewerbsreihe soll die Menschen für das Thema Selbstständigkeit sensibilisieren und junge Gründerinnen und Gründer im Land... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Neuer Standort wird eröffnet Ingelfinger Unternehmen hat in North Carolina kräftig investiert

    Bürkert setzt auf nachhaltiges Wachstum

    Nachhaltiges Wachstum durch enge Kundenbeziehungen: Bürkert Fluid Control Systems hat in in Huntersville (USA) einen neuen Standort eröffnet. Ingelfingen.Kaum zwei Jahre ist es her, dass Mitarbeiter des Ingelfinger Unternehmens Bürkert Fluid Control Systems und Vertreter des County Mecklenburg, der regionalen Entwicklungsgesellschaft Lake Norman (LNED) und der... [mehr]

  • Röttinger Stadtrat Finanzplan verabschiedet / In Personalkosten über halbe Million Euro für Festspiele enthalten

    Hohe Investitionen in mehrere Hochbaumaßnahmen

    Bei einem von hohen Investitionen geprägten Haushalt 2017 erhöhte sich dieser im Gesamtvolumen gegenüber 2016 um 1,695 Millionen Euro (18,8 Prozent). Der Verwaltungshaushalt verringerte sich dabei um 545 000 Euro (9,5 Prozent) während der Vermögenshaushalt von 3,265 Millionen auf 5,505 (68,6 Prozent) steigt. Aus den rund sechs Millionen Rücklagen werden 1,875... [mehr]

  • Crailsheimer Hangar Ernst Hutter und die Egerländer am 9. April

    Hommage an den großen Ernst Mosch

    Das "erfolgreichste und bekannteste Blasorchester der Welt", Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten, ist unterwegs. Auf der Fortsetzung ihrer 60-Jahre-Jubiläumstournee "90 - 60 - 30 - 15" kommen die Egerländer am Sonntag, 9. April, um 18 Uhr nach Crailsheim in den Hangar. Ernst Mosch formte die "Egerländer" zu einem Orchester, das seine Ideen und... [mehr]

  • Auf Europatournee

    US-Konzertchor auf dem Marktplatz

    Am Palmsonntag, 9. April, geben die "Main Street Singers", der Konzertchor der Los Altos High School aus Kalifornien/USA, im Rahmen ihrer Europatournee ein Chorkonzert in der Heilig Geist-Kirche Rothenburg und auf dem Marktplatz. Der Gottesdienst mit Prädikant Wolfgang Boese beginnt um 10.15 Uhr in der Heilig Geist-Kirche. Im Anschluss daran singt der Chor ein... [mehr]

Höpfingen

  • Besitzerwechsel in Höpfingen Areal am Mantelsgraben 39 ist seit dem 1. April verkauft / Gebäude werden je zur Hälfte von der Firma Johannes Ott und der Firma Kuhn genutzt

    Familie Ott erwarb Hallen der Firma STW

    Hallen und Gebäude am Mantelsgraben 39 im Höpfinger Gewerbegebiet haben einen neuen Besitzer: Familie Johannes Ott erwarb das Anwesen zum 1. April von der zur Stechert-Gruppe gehörenden Firma STW. Höpfingen. Die Stechert-Gruppe hat viel Geld in die Hand genommen und in Höpfingen kräftig investiert. So auch auf jenem Anwesen, das genau gegenüber der Firma... [mehr]

  • Kontrollen auf der B 27

    Verkehrssünder im Fokus

    Ein Auge auf Verkehrssünder hatten Beamte des Buchener Polizeireviers am Dienstagvormittag gelegt. Insgesamt sieben Polizisten überwachten zwischen 9.45 und 11.30 Uhr das Limit von 100 km/h auf der B27 zwischen Walldürn und Hardheim. Dabei waren sechs Fahrzeuglenker mindestens 21 km/h zu schnell und müssen nun mit einer Anzeige, Punkten und einem Bußgeld... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Nicht reif für Schrottplatz

    Dass es bei den bitter nötigen Reformen im deutschen Spitzensport, und speziell im Fechten, nicht ohne schmerzhafte Entscheidungen abgehen wird, war von vorneherein klar. Dass sich nun allerdings der Fecht-Club gleich komplett von "der Ambition Spitzensport" verabschieden möchte, verwundert. Das wäre auch keine Reform, sondern eine Bankrotterklärung. Es wäre so,... [mehr]

Königheim

  • Danny McCoy bei Raldys

    Music live gibt es wieder am Samstag, 8. April, ab etwa 20.30 Uhr live in Raldys Wirtshaus, Einlass ist bei freiem Eintritt ab 17 Uhr.Danny McCoy präsentiert authentisch die legendären Songs aus dem Rock & Pop Bereich, wie T. REX, Whitesnake, Guns'n Roses, Bon Jovi, Kiss, aber auch Songs von Billy Joel, John Lennon, Smokie und mehr.Begleitet wird Danny McCoy dabei... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Spatenstich Erschließung soll zeitnah beginnen

    25 neue Bauplätze in Röttbach

    Bei herrlichem Sonnenschein erfolgte am Mittwoch der symbolische Spatenstich für die Erschließung des neuen Baugebiets "Oberwittbacher Straße" im Kreuzwertheimer Ortsteil Röttbach. Bürgermeister Klaus Thoma zeigte sich sehr erfreut, dass die Erschließung der 25 Bauplätze nun zeitnah beginnen wird und damit sehr attraktive Bauplätze mit Flächen von 470... [mehr]

  • Gemeinderat Mehrheitlicher Beschluss / Künftig fallen acht Euro pro Fahrzeug und Nacht an

    Gebühr für Wohnmobile steigt

    Der Gemeinderat hat mehrheitlich der Erhöhung der Gebühren für Wohnmobilisten im Mainvorland zugestimmt. Kreuzwertheim. Wohnmobilisten, die ihr Fahrzeug im Mainvorland in Kreuzwertheim abstellen, müssen ab dem 1. Mai deutlich mehr dafür bezahlen. Die Gebühr steigt dann von bislang fünf auf acht Euro pro Fahrzeug und Nacht, beschloss der Gemeinderat am Dienstag... [mehr]

  • Gastgewerbe Main-Spessart 2016 wurden 483 000 Übernachtungen gezählt

    Gewerkschaft gegen längere Arbeitszeiten

    Solide Zahlen im heimischen Tourismus: Der Kreis Main-Spessart bleibt bei Urlaubern und Geschäftsreisenden ein beliebtes Ziel. Auf rund 483 000 Gäste-Übernachtungen kam der Landkreis im vergangenen Jahr. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten mitgeteilt. Die NGG bezieht sich dabei auf Beherbergungszahlen des Statistischen Landesamts. Die ganze... [mehr]

  • Grundwasserversorgung

    Kein Grund zur Sorge

    Berichte über anhaltenden Wassermangel in Unterfranken als Folge fehlender Niederschläge nahm Bürgermeister Klaus Thoma zum Anlass, um in der Gemeinderatssitzung über die Situation in Kreuzwertheim zu informieren. Röttbach, Wiebelbach und Unterwittbach werden bekanntlich von der Wassergruppe Marktheidenfeld versorgt. Die Grundwasserstände in dem hierfür... [mehr]

  • Vereine Jahreshauptversammlung des Geschichts- und Heimatvereins Kreuzwertheim / Rückblick

    Kontinuität soll durch Gewinnung von Jugendlichen gewährleistet werden

    Komplett gefüllt war der Saal im Fürstin-Wanda-Haus, wohin der Geschichts- und Heimatverein Kreuzwertheim (GHK) zu seiner Hauptversammlung eingeladen hatte. Man schaute auf das vergangene Veranstaltungsjahr zurück und ehrte langjährige Mitglieder. Anschließend wurde das aktuelle, vom Verein zum 28. Mal publizierte Jahrbuch vorgestellt. Der GHK hatte allen... [mehr]

  • Landkreis Main-Spessart Der ÖPNV in der Region gestaltet sich bislang recht schwierig

    Mobilitätskonzept nimmt langsam Fahrt auf

    Der Landkreis Main-Spessart ist der flächengrößte Landkreis in Unterfranken. Durch eine ungleiche Verteilung der Bevölkerung mit Konzentration auf das Maintal und geringer Dichte in der Fläche gestaltet sich der ÖPNV entsprechend anspruchsvoll. Für die Zukunft ein flachendeckendes, zufriedenstellendes und finanzierbares Angebot mit öffentlichen... [mehr]

Külsheim

  • Gemeinsam Grundschulchor probt mit Musikverein Külsheim

    Bereits heiß für den großen Auftritt im Juli

    Es war wirklich kein Aprilscherz, als sich die Kinder des Grundschulchors zur ersten gemeinsamen Probe mit dem Musikverein Külsheim trafen, um für das geplante Musical gemeinsam zu singen und zu musizieren. Nach einer kurzen Singprobe in der PAGS machten sich die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihrer Lernbegleiterin F. Wally und der Jugendbegleiterin F. Adelmann... [mehr]

  • FC Hundheim/Steinbach Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen / Verdiente Vereinsmitglieder ausgezeichnet

    Große Verbundenheit zwischen Fans und Aktiven

    Ehrungen sowie Berichte der Abteilungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des FC Hundheim/Steinbach. Hundheim/Steinbach. Das Vorstandsmitglied Öffentlichkeit, Hubert Dick, hieß neben einigen aktiven Spielern die Vorstandsmitglieder des Fördervereins, Thomas Segner und Bernd Dietrich, sowie die Ehrenmitglieder Rudi Windenberger, Heinrich Ballweg,... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Külsheim Generalversammlung mit Ehrung langjähriger Mitglieder

    Wolfgang Ries seit vier Jahrzehnten Mitglied

    Die Mitglieder der Kolpingsfamilie Külsheim trafen sich zur Generalversammlung. Sie hörten umfassende Berichte. Rainer Neuhäuser bleibt Vorsitzender. Neuhäuser sagte nach der Begrüßung, das letzte Jahr habe für die Kolpingsfamilie im Zeichen des historischen Marktes "Burgkurzweyl" gestanden. Präses Pater Joachim Seraphin sprach sein geistliches Wort zum Thema... [mehr]

  • Baugebiet "Seeflürle" Erster Spatenstich für die Erschließung des zweiten Bauabschnitts / Investitionen in Höhe von 300 000 Euro

    Zwölf neue Bauplätze werden geschaffen

    Im Baugebiet "Seeflürle" in Külsheim werden im zweiten Bauabschnitt in Kürze weitere zwölf Bauplätze erschlossen. Külsheim. Zum symbolischen ersten Spatenstich trafen sich die am projekt Beteiligten am Mittwochnachmittag. Mit der Fertigstellung wird spätestens im August 2017 gerechnet.ErschließungsstraßenDer Gemeinderat der Stadt Külsheim hatte den Auftrag... [mehr]

Kultur

  • Götzenburg Jagsthausen Michael J. Westphal und Uli Schmid beim Duo-Abend "Jawoll, meine Herr'n"

    Eine Hommage an den großen Heinz Rühmann

    "Wozu ist die Straße da?" Ein Lied aus 1936 unter der Regie von Géza von Bolvàry entstandenen österreichischen Film "Lumpacivagabundus", in dem Heinz Rühmann den Schneidergesellen Zwirn und Paul Hörbiger den Titelhelden spielten, das ist der Auftakt zu einer Hommage à Heinz Rühmann im ausverkauften Gewölbe der Götzenburg. Im Rahmen das Vorprogramms der... [mehr]

  • Johnny-Cash-Tribute-Show "The Cashbags" begeisterten in der gut besuchten Stadthalle Tauberbischofsheim ihr Publikum

    Mitreißender und charakteristischer Sound

    "A Tribute to Johnny Cash" hieß am Dienstagabend das Motto in der gut besuchten Stadthalle in Tauberbischofsheim bei einer Livekonzertshow der Band "The Cashbags" als Hommage an den äußerst einflussreichen, weltberühmten und unvergesslichen US-amerikanischen Countrysänger und Songschreiber. "The Cashbags" ist eine 2008 gegründete vierköpfige Band aus Dresden,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Arbeitskreis Heimatpflege Erhard Bierig und vier weitere Persönlichkeiten wurden im Regierungspräsidium Stuttgart mit der Ehrennadel ausgezeichnet

    "Ideenreicher Motor" der Heimatfreunde

    Erhard Bierig hat sich in besonderem Maße um die Heimatpflege verdient gemacht. Dafür wurde er mit der Ehrennadel des Arbeitskreises "Heimatpflege" im Regierungsbezirk Stuttgart ausgezeichnet. Stuttgart/Sachsenflur. Der langjährige Vorsitzende der Heimatfreunde Sachsenflur war eine von fünf Persönlichkeiten, die jetzt in Stuttgart von Regierungspräsident... [mehr]

  • Gesundheit Wilhelm Günther aus Lauda-Königshofen für ein internationales Seminar in Barcelona ins Assistententeam von Arno Burnier berufen

    Ganzheitliche und nachhaltige Chiropraktik

    Es spricht für sich, wenn Dr. Arno Burnier, die internationale Koryphäe der Chiropraktik aus den Vereinigten Staaten, den aus Lauda-Königshofen stammenden Manualtherapeuten und Chiropraktor Wilhelm Günther in sein Assistententeam bei einem Seminar in Barcelona beruft. Eingeladen waren Chiropraktoren, Studenten der Chiropraktik ab dem fünften Semester und Ärzte... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum Verkehrsunfall auf der B 290 in Unterbalbach

    Gaffer sollten bestraft werden

    Endlich mal was los in Unterbalbach , und das kurz vor dem Abendessen, da kann ich mir ja die Zeit als "Gaffer" des schweren Unfalls nochmal versüßen und meiner Neugierde und Sensations-Gier mal freien Lauf lassen. So ein Verhalten sollte aufs Allerschärfste bestraft werden, aber die Ausreden sind schon programmiert. "Man hätte ja eventuell helfen können", (wenn... [mehr]

Limbach

  • Jahreshauptversammlung des Musikvereins Limbach Rückblick auf das vergangene Jahr / Vereinsleitfaden entworfen

    Ganz nach dem Motto "Musik à la carte"

    Seit mehr als 379 Tagen sind Tanja Thoma, Sarah Kreis und Sabrina Wulf im Vorstand des Limbacher Musikvereins aktiv. Die Frauen nutzten die Jahreshauptversammlung, um auf ihre bisherige Arbeit zurückzublicken. Nach ihrer Begrüßung sagte Kreis, dass man an vielen Themen zielstrebig gearbeitet habe. Beispielsweise seien die Homepage des Orchesters und die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Bad Mergentheim Wolfpack holt im Test bei den Franken Knights 0:19-Rückstand auf, verliert dann aber doch knapp mit 21:25

    "Wölfe" zeigen Moral und Spielfreude

    In der American-Football-Szene der Region war das Aufeinandertreffen der Taubertäler Teams Franken Knights und Bad Mergentheim Wolfpack als ein Spiel der Kategorie "David gegen Goliath" belächelt worden, denn alles andere als ein haushoher Sieg des Traditionsteams Franken Knights grenzte an Utopie. Doch es kam anders: Rothenburg musste alle Kräfte bündeln, um in... [mehr]

  • Volleyball TV Niederstetten III bleibt in der A-Klasse

    Abstieg vermieden

    Einen grandiosen Abschluss der Volleyball-Saison 2016/17 verbuchte die dritte Damenmannschaft des TV Niederstetten für sich, indem sie den Klassenerhalt in der A-Klasse geschafft hat. In der vorangegangenen Saison als Newcomer auf dem Großfeld noch in der B-Klasse gestartet, wurden die Mädchen um Trainerin Karin Henn durch "Vereinsinterna" quasi in die A-Klasse... [mehr]

  • Turnen Markelsheimer Damenteam siegt im letzten Wettkampf

    Aufstieg möglich

    Im letzten Wettkampf der Bezirksliga des Schwäbischen Turnerbundes in Hoheneck (Ludwigsburg) siegte die Damen-Mannschaft des TSV Markelsheim nach einer sehr guten Mannschaftsleistung am Ende souverän. Mit dem finalen zweiten Platz in der Saison 2017 sicherten sich die Markelsheimerinnen die Teilnahme zur Landesliga-Relegation. Das Team mit Shamila Hübner, Vanessa... [mehr]

  • Schach Vier der sieben Mannschaften der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim im Einsatz

    Nicht mit der erforderlichen Motivation an den Brettern

    Zum Saisonende spielten vier der sieben Mannschaften der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim. In den bedeutungslosen Spielen setzte es ersatzgeschwächt durchweg Niederlagen, lediglich in der Bezirksklasse sprang ein Remis heraus. Die Saisonziele dieser Teams sind damit erreicht. Nach dem bitteren Abstieg aus der Zweiten Bundesliga zwei Wochen zuvor, ging es für... [mehr]

  • Kegeln Jasmin Keim und Lenny Kunz auf Platz 1

    TV Niederstetten schneidet gut ab

    Die Bezirksmeisterschaften der Jugend im Sportkegeln fanden in Westhausen und auf den Heimbahnen des TV Niederstetten im "Keglerhof Wanck" in Streichental statt. Dabei schnitten die jugendlichen Teilnehmer des TV Niederstetten wieder sehr gut ab. In der Kategorie U18w wurde Jasmin Keim Bezirksmeisterin mit 1062 Kegeln und Selma Kunz Vizemeisterin mit 1056 Kegeln.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • VolleyballKreisliga Damen 31 TV Walldürn 15 15 0 45:2 442 SV Schlierstadt 15 12 3 38:12 373 TSV Höpfingen II 15 9 6 29:27 244 TV Eberbach II 15 4 11 19:36 145 VfB Mosbach-Waldstadt II 15 3 12 16:40 106 VSG Helmstadt III 15 2 13 12:42 6Bezirksliga 1 Frauen1 SG Hohensachsen 16 14 2 45:20 392 TV Eberbach 16 11 5 38:21 343 TSV Höpfingen 16 9 7 36:24 304 SV... [mehr]

  • Tischtennis In der Bezirksklasse TBB/Buchen geht es noch um die Relegationsplätze "oben wie unten"

    Hainstadt I kann eigener "Zweiten" helfen

    Mit einem kompletten Spieltag beendet am Wochenende die Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen die Saison. Als Meister steht bereits der TSV Assamstadt fest. Auch in der Abstiegsfrage herrscht Klarheit. Die Teams des SC Grünenwört und des TSV Tauberbischofsheim II verlassen das Feld in Richtung Kreisliga, während in Sachen Relegation zwischen der... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Anmeldephase zum Aktionstag endet am 7. April

    Initiative zielt auf mehr Mitglieder

    Die Anmeldephase für die bundesweite Saisoneröffnung "Deutschland spielt Tennis!" läuft am 7. April aus. In knapp drei Wochen eröffnen Deutschlands Tennisvereine mit der Aktion gemeinsam die Freiluftsaison. Die 2007 ins Leben gerufene Initiative bietet Vereinen in diesem Jahr vom 22. April bis zum 21. Mai erstmals über einen Monat hinweg die Möglichkeit, sich... [mehr]

  • Schießen Kreismeisterschaften in der Disziplin Luftgewehr / TSV Marbach gewinnt sieben Titel

    Zwei neue Einträge ins Rekordbuch

    Die Kreismeisterschaften 2017 im Sportschießen begannen auf der Schießanlage in Königshofen mit den Luftgewehrschützen. Es gab wieder zwei neue Rekorde. Katharina Beuchert vom TSV Marbach erzielte mit 393 Ringen in der Damenklasse einen neuen Rekord. Die Damen-Mannschaft des TSV Marbach mit den Schützinnen Katharina Beuchert, Jacqueline Hückel und Daniela... [mehr]

Mosbach

  • Informationsveranstaltung der SPD Baden-Württembergs ehemaliger Finanz- und Wirtschaftsminister Dr. Nils Schmid zu Besuch

    "Am Ende der Nahrungsmittelkette"

    Um über mehrere kommunalpolitische Themen zu sprechen, trafen sich Politiker der SPD und mehrere Bürgermeister in Aglasterhausen. Zu Gast war auch Nils Schmid. Aglasterhausen. Zu einer Informationsveranstaltung in Aglasterhausen über das Thema "Finanzsituation unserer Kommunen" hatte die SPD-Kreistagsfraktion und die Sozialdemokratische Gemeinschaft im... [mehr]

  • Sport für Menschen mit geistiger Behinderung Nationale Arbeitsgruppe in Mosbach gegründet

    "Einheitliche Standards schaffen"

    Auch beim Sport für Menschen mit geistiger Behinderung schreitet die Professionalisierung der Strukturen weiter fort. So hat Special Olympics Deutschland für jede Sportart die Gründung einer nationalen Arbeitsgruppe beschlossen. Die Arbeitsgruppe für den Radsport wurde im Mosbacher Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" der Johannes-Diakonie gegründet und vom... [mehr]

  • Lehrgang der Landesfeuerwehrschule Drei Tage anspruchsvolle Ausbildung in Mosbach absolviert

    "Gerätewart ist ein außerordentlich wichtiger Lehrgang"

    Beratung in Sicherheitsfragen, Instandhaltung der Ausrüstung sowie Wartungs- und Pflegearbeiten an Feuerwehrfahrzeugen: Über das notwendige Wissen für diese Aufgaben verfügen nach drei Tagen anspruchsvoller Ausbildung im Mosbacher Gerätehaus nun 31 weitere Feuerwehrleute im Kreis. Erworben haben sie die Fähigkeiten bei einem Gerätewart-Lehrgang, den die... [mehr]

  • 10. Finanz- und Steuertag

    Digitalisierung in der Steuerwelt

    Digitale Technologien haben sich längst im geschäftlichen Alltag etabliert. Der Wandel zur digitalen Gesellschaft stellt sowohl Unternehmen als auch deren Berater vor eine große Herausforderung. Der 10. Mosbacher Finanz- und Steuertag am 8. Mai setzt den Fokus auf den "Brennpunkt Digitalisierung". Wie behandelt man E-Rechnungen umsatzsteuerrechtlich, wie sind sie... [mehr]

  • Alte Mälzerei Urban Priol ist am Donnerstag, 4. Mai, zu Gast

    Kabarettistischer Rückblick

    Urban Priol, bekannt aus seiner ZDF-Sendung "Neues aus der Anstalt", kommt erstmalig mit seinem neuen Programm "gesternheutemorgen" am Donnerstag, 4. Mai, nach Mosbach in die Alte Mälzerei. Mit diebischer Lust verwandelt Urban Priol brandneue Nachrichten in aberwitzige Pointen, verdichtet und führt zusammen, was auf den ersten Blick gar nicht zusammen gehört.... [mehr]

  • Fachgespräch im Mosbacher "fideljo" "Förderung sozial-emotional Hochbegabter" angesprochen

    Unterstützung gefordert

    "Ein ungewöhnliches, aber spannendes Thema", stellte Dr. Hanns-Lothar Förschler fest. Der Vorstandsvorsitzende der Johannes-Diakonie begrüßte die Gäste und Referenten im Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" zum Fachgespräch mit dem Thema "Förderung sozial-emotional Hochbegabter". Dazu hatten das Anna-Wolf-Institut Heidelberg in Kooperation mit der... [mehr]

  • Urkunde für Franz Bender

    Für 50 Jahre als Gesamt-Betriebsleiter des Autohauses Gramlich und über 35 Jahre als ehrenamtliches Vorstandsmitglied der Kfz-Innung Rhein-Neckar-Odenwald wurde Franz Bender geehrt. Im Autohaus in Neckarelz überreichten der Obermeister Dietmar Clysters und der Geschäftsführer der Innung, Harald Gross, dem Ruheständler die Ehrenurkunde des Kfz-Gewerbes... [mehr]

  • Waldkatzenbach

    Vorbereitung auf die Radfahrsaison

    Beim VfR Waldkatzenbach fand das dritte von insgesamt fünf vereinsübergreifenden Bezirkstrainings des Radsportbezirkes Neckartal Odenwald statt. Diese Trainingseinheiten dienen der Vorbereitung für die bald beginnende Saison für alle Kinder, die Spaß am Biken haben. Mit 46 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen und 15 Trainern und Betreuern war in diesem Jahr in... [mehr]

  • Kurs des Kinderschutzbundes

    Zertifikate für Babysitter

    In Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Mosbach und dem Deutschen Roten Kreuz haben 17 junge Mädchen und Frauen die Babysitter-Ausbildung des Kinderschutzbundes Neckar-Odenwald-Kreis abgeschlossen. An vier Nachmittagen wurde umfangreiches Fachwissen vermittelt. Den Teilnehmerinnen überreichte Susanne Heering, Vorsitzende des Kinderschutzbundes, ein... [mehr]

Mudau

  • TSG Reisenbach/Mudau zog Bilanz Gesundheitsorientierte Fitnessangebote / Kinder- und Jugendturnen/ Pflege der Geselligkeit

    Bewegung steht im Vordergrund

    Viele Medaillen und Auszeichnungen zu vergeben hatte die TSG Reisenbach/Mudau bei ihrer Jahreshauptversammlung. Reisenbach/Mudau. Als einer der mitgliederstarken Vereine im Sportkreis Buchen mit 1010 Mitgliedern hielt die Turn- und Sportgemeinschaft Reisenbach/Mudau, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feiert, im Gasthaus "Reisenbacher Grund" ihre... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kinderhospizbegleitung

    Landkreis sucht Ehrenamtliche

    In Deutschland leben circa 40 000 Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden Erkrankungen. Im Neckar-Odenwald-Kreis werden derzeit 15 Familien von 19 ehrenamtlichen Kinderhospizbegleiterinnen begleitet, die sich in regelmäßigen Gruppentreffen austauschen sowie an verschiedenen Schulungen und Fortbildungen teilnehmen. Damit soll eine ständige... [mehr]

Osterburken

  • Kulturkommode "Broom Bezzums" gastieren in der Alten Schule

    Folk-Freunde kommen auf ihre Kosten

    Nicht nur die Folk-Freunde kommen am Samstag, 8. April, in der Alten Schule in Osterburken auf ihre Kosten. Osterburken. "Broom Bezzums" ist eine der aufregendsten und originellsten Folkbands in Deutschland. Nun sind sie endlich auch zu Gast bei der Kulturkommode. Mit ihrer zeitgenössischen Interpretation von Folkmusik haben Mark Bloomer und Andrew Cadie bereits... [mehr]

Ravenstein

  • Volksbank Kirnau Bei der zweiten zentralen Ehrungsveranstaltung im Merchinger Schloss wurden mehr als 90 Frauen und Männer ausgezeichnet

    Langjährige Treue vieler Mitglieder gewürdigt

    Der Vorstand der Volksbank ehrte im Merchinger Schloss fast 100 Kunden und Mitglieder für ihre langjährige Treue zur Bank. Merchingen. Wie Bankvorstand Bernhard Eckert in seiner Begrüßung sagte, werde dieser "Ehrungsnachmittag" in zentraler Form nunmehr zum zweiten Male durchgeführt, da man seitens des Vorstandes zu der Meinung gekommen sei, dass die... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein BSB Nord hat 2016 mehr als 2,5 Millionen Euro Übungsleiterzuschüsse bezahlt

    9160 Trainer in 1328 Vereinen leisteten 1 532 000 Stunden

    Der Badische Sportbund Nord hat seinen Vereinen für das zurückliegende Jahr mehr als 2,54 Millionen Euro an Übungsleiterzuschüssen ausbezahlt. Damit erhielten mehr als 1300 Vereine in Nordbaden Zuschüsse für Trainer und Übungsleiter, die nebenberuflich in Vereinen tätig sind.Jede Stunde wird beszuschusstVoraussetzung für die Bezuschussung ist eine gültige... [mehr]

  • Schießen Auftakt-Wettkampf in der Disziplin KK-Sportgewehr

    Schweinberg zunächst in Führung

    Mit dem ersten von sechs zu absolvierenden Wertungskämpfen startete der Badische Sportschützenverband sein Rundenwettkampfturnier der Disziplin Kleinkaliber-Sportgewehr mit 46 Mannschaften in den Verbands-, Landes- und Regionalklassen. Mit 1721 Ringen setzte sich Landesklassist SV Odenheim beim ersten Wettkampf vom übrigen Teilnehmerfeld ab. Ein Gesamtergebnis von... [mehr]

Seckach

  • Abteilungswehr Seckach blickt zurück Anerkennung und Lob von Polizei und anderen Einsatzkräften

    "Die attraktive Jugendwehr ist ein Anziehungspunkt"

    "Eine leistungsstarke freiwillige Feuerwehr gehört zu den unverzichtbaren Bestandteilen eines jeden Gemeinwesens und stärkt das Sicherheitsgefühl der Bürgerschaft in hohem Maße. Jeder einzelne Euro ist hier bestens angelegt", so Bürgermeister Thomas Ludwig in seinem Grußwort an die Feuerwehr Seckach, Abteilung Seckach, anlässlich ihrer... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Feuerwehr Großeicholzheim zog Bilanz / 23 Einsätze bewältigt / Neue Akteure für die Jugendwehr

    Gut ins Löschwesen der Gesamtgemeinde integriert

    Insgesamt 23 Einsätze, darunter zwei Kleinbrände, sechs technische Hilfeleistungen und 15 sonstige Einsätze kennzeichneten neben den Aus- und Weiterbildungen die Arbeit der Abteilungswehr Großeicholzheim im zurückliegenden Jahr. Deutlich wurde das im Rahmen der Jahreshauptversammlung, an der neben den Aktiven, Jugendlichen und Mitgliedern der Alterswehr auch... [mehr]

Szene

  • Kleinkunst Rolf Miller gastiert am 20. Mai in Bad Mergentheim und am 2. Dezember in Buchen

    Hinter der Pause lauert die Pointe

    Rolf Miller gastiert mit seinem neuen Soloprogramm "Alles andere ist primär" am Samstag, 20. Mai, um 20 Uhr im Kursaal Theater in Bad Mergentheim sowie am Samstag, 2. Dezember, um 20 Uhr in der Stadthalle, in Buchen. Einlass ist jeweils um 19 Uhr. Wenn Rolf Miller auf der Bühne eine Pause setzt, tut sich danach mit explosiver Wucht ein grandioser Abgrund auf.... [mehr]

  • Konzert Der ehemalige Genesis-Gitarrist Steve Hackett gastierte in der Würzburger Posthalle

    Klassiker waren das Salz in der Suppe

    Nein, dass Steve Hackett ausschließlich auf anachronistischen Pfaden wandelt und sein Publikum mit Stücken zieht, die vor über 40 Jahren entstanden sind, als der Brite noch Gitarrist bei der Prog-Institution Genesis war - das kann man dem 67-Jährigen nicht vorwerfen. Immerhin hat der Musiker seit seinem Ausstieg im Jahr 1977 zahlreiche Solo-Alben veröffentlicht,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Technischer Ausschuss Ausbau der Mergentheimer Straße beginnt Mitte Juni / Neuer Hochbehälter auf dem Laurentiusberg im Blickpunkt

    "Konkreter Zeitplan liegt endlich vor"

    Im Mittelpunkt der Sitzung des Technischen Ausschusses standen am Dienstag etliche Bauvorhaben. Unter anderem wurde der Zeitplan für den Ausbau der Mergentheimer Straße vorgestellt. Tauberbischofsheim. Im Vorfeld der Sitzung trafen sich Bürgermeister Wolfgang Vockel und die Mitglieder des Ausschusses auf dem Laurentiusberg. Auf dem ehemaligen Kasernengelände... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Berührende Filmbiografie

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film: "Jackie", täglich 19.30 Uhr außer Montag (FSK ab zwölf Jahren freigegeben). Zum Inhalt: Als John F. Kennedy (Caspar Phillipson) im Januar 1961 sein Amt als 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika antritt, wird Jacqueline "Jackie" Kennedy (Natalie Portman) zur First Lady. In ihrer... [mehr]

  • Flüchtlingssituation Main-Tauber-Kreis will seine Platzkapazität in Gemeinschaftsunterkünften von derzeit 1395 bis Ende März 2018 auf 650 reduzieren

    Container werden Kommunen zur Nutzung angeboten

    Eine völlig andere Situation als noch vor einem Jahr konstatiert Sozialdezernentin Elisabeth Krug beim Thema Flüchtlingsunterbringung. Da dem Main-Tauber-Kreis in diesem Jahr bislang kein einziger Flüchtling zugewiesen wurde, liegt die Zahl derer, die in vom Kreis betriebenen Gemeinschaftsunterkünften wohnen, zum Monatsende März bei 676. Von den 1395 zur... [mehr]

  • AOK-Gesundheitssport-Infotag Viele Informationen über die neuesten Fitnesstrends / 240 Teilnehmerinnen besuchten 31 Workshops

    Rekordbeteiligung verzeichnet

    Zahlreiche Teilnehmer aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis nutzten die Veranstaltung "AOK erleben", um sich über neue Angebote und Trends des Gesundheitssports zu informieren. Tauberbischofsheim. Im AOK-KundenCenter und den Berufsschulturnhallen wurden Workshops, Schnuppereinheiten und Mitmach-Aktionen geboten. Vom frühen Morgen bis zum späten Nachmittag... [mehr]

  • Aktivster Förderberater

    Sparkasse ausgezeichnet

    Die Sparkasse Tauberfranken gehört seit Jahren zu den aktivsten Förderberatern im Land. Für ihre erfolgreiche Tätigkeit wurde die Sparkasse 2016 zum sechsten Mal in Folge zum Premium-Partner in der Förderberatung durch das Zentralinstitut Landesbank Baden-Württemberg ausgezeichnet. Der erfolgreiche Einsatz von Fördermitteln im gewerblichen wie auch im privaten... [mehr]

  • Aero-Club Auch bei den Segelfliegern ist lebenslanges Lernen angesagt / Schnuppertage am 22. und 23. April

    Thema Sicherheit stand im Mittelpunkt

    Dass Fliegen als die sicherste Fortbewegungsmethode gilt, ist allseits bekannt. Doch wie in allen Bereichen ist auch hier: lebenslanges Lernen angesagt. Zum Saisonanfang veranstaltete der Verein für alle aktiven Piloten und Flugschüler eine Reihe interessanter Vorträge durch die eigenen Fluglehrer und erfahrenen Piloten. So wurden neben rechtlichen Änderungen in... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule Beim Tag der offenen Tür kamen viele große und kleine Gäste zum Schnuppern / Mehrere Ensembles gaben Kostproben

    Viele Besucher wollten Instrumente kennenlernen

    Musik erleben, Musik hören, Musik ausprobieren - das konnten die zahlreichen jungen und älteren Besucher beim "Tag der offenen Tür" der Richard-Trunk-Musikschule. Dabei unterhielt zunächst eine Reihe von Ensembles die Gäste, dann konnten die Kinder verschiedene Instrumente kennenlernen (und dabei gleichzeitig an der Preisverleihung bei der Tombola teilnehmen).... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenSG Höpfingen-Walldürn II - VfB Sennfeld II 9:3 Spvgg: Sindolsheim - TTC Korb 1:9 SV Rippberg - SG Höpfingen-Walldürn II 3:9 TTC Korb - FC Hettingen II 9:1 1 TTC Korb 15 123:43 25:5 2 TV Hardheim 16 132:66 25:7 3 TSV Neunstetten 15 120:64 24:6 4 FC Hettingen II 15 107:82 19:11 5 TSV Oberwittstadt 14 83:100 13:15 6 Höpfingen-Walldürn II... [mehr]

  • Tischtennis

    BJC möchte Fans einen Sieg schenken

    Das letzte Heimspiel der Tischtennis-Verbandsklasse Nord für den BJC Buchen steht am Samstag, 8. April, um 19 Uhr an. Gemeinsam mit den Fans will man den Nicht-Abstieg feiern. Buchens Kapitän Felix Joch "erwartetet am Samstag viele Fans, denn die Mannschaft will sich mit einem Sieg bei den Fans bedanken." Beim letzten Spiel der Runde hat der Verein einige Aktionen... [mehr]

  • Tischtennis SV Adelsheim III verpasst vorzeitigen Titelgewinn

    FCH II schon im Ziel

    In der Tischtennis-Kreisliga Buchen sind die Würfel am vorletzten Spieltag (fast) gefallen. Der TTC Korb übernahm durch zwei Siege die Tabellenführung und empfängt im letzten Spiel das Schlusslicht, wobei alles andere als ein klarer Heimsieg mehr als eine Sensation wäre. In der B-Klasse errang der FC Hettingen III vorzeitig die Meisterschaft.KreisligaDen Sekt... [mehr]

  • Tischtennis Saisonfinish für den SV Niklashausen

    SVN-Devise: Erst siegen, dann feiern

    Zum Badenliga-Saisonfinale hat der SV Niklashausen am Samstag, um 19 Uhr den TTC Ketsch zu Gast in der Pfeiferhalle, die bereits um 18 Uhr öffnet. Gemeinsam mit den Fans möchte man ein letztes Tischtennis-Feuerwerk abfackeln, ehe es in die Sommerpause geht. Der Aufsteiger aus Ketsch, der mit dem ehemaligen Jugend-Nationalspieler Alexander Krieger einen der Topstars... [mehr]

  • Tischtennis Drei Partien im Saisonfinish der Bezirksliga Ost

    Wer begleitet Buchen II nach unten?

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost stehen am Wochenende die letzten drei Partien auf dem Programm, womit dann die Saison 2016/17 endet. Verfolger Schefflenz/Auerbach hat den Absteiger BJC Buchen II zu Gast und könnte mit einem Sieg zum führenden FC Lohrbach aufschließen. Spannung gibt es auch im "Tabellenkeller". Buchen II ist bereits abgestiegen, während der... [mehr]

Walldürn

  • In der Gemeinschaftsunterkunft Somalische Flüchtlinge dankten MdB Dr. Schlegel für ihren Einsatz

    Blumen als kleines Dankeschön

    Asylbewerber müssen mitunter lange warten, bis sie einen Anhörungstermin beim Bundesamt für Migration Flüchtlinge bekommen. Diese Erfahrung machten auch Flüchtlinge aus Somalia, die in Walldürn untergebracht sind. Walldürn. Geholfen hat ihnen auf dem Weg zu einer Anhörung MdB Dr. Dorothee Schlegel (SPD), der die Flüchtlinge gestern bei einem Besuch der... [mehr]

  • Geld für Städtebau Neckar-Odenwald-Kreis profitiert von ELR und Städtebauförderung

    Finanzspritze für Kommunen im Kreis

    "Die heute veröffentlichten Fördermaßnahmen des Wirtschaftsministeriums machen deutlich: 2017 steht das intensive städtebauliche Engagement innerhalb von Kommunen im Fokus", so der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und CDU-Abgeordneter im Wahlkreis Neckar-Odenwald, Peter Hauk MdL. Die in der aktuellen Programentscheidung des Landesministeriums... [mehr]

  • Zu Besuch in Walldürn Austauschschüler aus Fremont zu Gast an der Konrad-von-Dürn-Realschule

    Land, Leute und Kultur kennenlernen

    Elf amerikanische Austauschschüler im Alter von 15 und 16 Jahren aus Fremont/ Michigan sind vom 31. März bis zum 8. April zusammen mit ihrer aus Hardheim stammenden Lehrerin Birgit Near zu Gast an der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn und bei Walldürner Gastfamilien. Vonseiten der Gastgeberschule wurde für die amerikanischen Besucher eine interessante und... [mehr]

  • Odenwaldklub wanderte

    Unterwegs auf dem Kirschblütenweg

    Der Odenwaldklub Walldürn hat am Sonntag vom Startpunkt Assamstadt aus zwei Rundwanderungen durchgeführt. Eine 17 Kilometer lange Strecke führte 13 Wanderer durch die herrliche Frühlingslandschaft Richtung Krautheim. Von der Stauferburg genossen die Teilnehmer den wundervollen Blick ins Jagsttal. Weiter ging es über den verschlafenen Weiler Horrenbach, vorbei am... [mehr]

Weikersheim

  • Verein Tauberfränkische Volkskultur Für Dorfmuseum sieht Bürgermeister Kornberger gute Chancen / Hauptversammlung

    "Spinnerte Ideen kann man gar nicht genug haben"

    Knapp 100 Mitglieder, darunter komplette 25 Familien, zählt derzeit der Verein Tauberfänkische Volkskultur. Die Zahlen sind leicht rückläufig, auch, weil fünf verdiente Vereinsmitglieder im vergangenen Jahr verstarben. Birgit Bulenda, Vorsitzende des Vereins, rief bei der Jahreshautversammlung zum stillen Gedenken an Irma Ehrmann, Else Schuler, Helmut Deeg,... [mehr]

  • TSV Weikersheim, Tennis Bei der Hauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück geblickt / Oliver Barth neuer Sportwart

    2016 zahlreiche sportliche Erfolge gefeiert

    Bei der Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Weikersheim blickte Abteilungsleiter Alexander Schumann auf ein sportlich erfolgreiches Jahr zurück. Die insgesamt 13 angetretenen Mannschaften, davon fünf in Spielgemeinschaft mit dem TC RW Bad Mergentheim und drei Jugendmannschaften, holten vier Meistertitel und eine Vizemeisterschaft. Die Entwicklung bei... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Weikersheim Vereinsinterne Meisterschaften im Hallenbad ausgetragen / 50 Mädchen und Jungen hatten gemeldet

    Den Nachwuchs fürs Rettungsschwimmen motiviert

    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Ortsgruppe Weikersheim, veranstaltete ihre vereinsinternen Meisterschaften zum 13. Mal im Hallenbad Weikersheim. Insgesamt hatten sich über 50 Jungen und Mädchen angemeldet. Ziel der Vereinsmeisterschaften soll es sein, die Kinder und Jugendliche für das Rettungsschwimmen, den DLRG-Rettungssport sowie für die... [mehr]

  • Landesfinale Volleyball Jungenmannschaft des Weikersheimer Gymnasiums landete nach tollem Fight auf Platz zwei

    Nach packendem Kampf unterlegen

    Im Landesfinale hat es zwar nicht ganz zum Sieg gereicht - trotzdem war die Freude groß bei den Volleyballern des Gymnasiums Weikersheim über Platz zwei vor eigenem Publikum. Weikersheim. Ein Spieler des Teams aus Konstanz schraubt sich in die Höhe, schmettert den Ball kraftvoll übers Netz. Die Lokalmatadoren aus Weikersheim schaffen es nicht mehr, den wuchtigen... [mehr]

  • Stadtkapelle Weikersheim Jahresessen / Ehepaar Geschmack verabschiedet

    Verdiente Mitglieder wurden geehrt

    Zu Beginn des Jahresessens der Weikersheimer Stadtkapelle ehrten die Vorsitzenden Sarina Henning und Heike Antony einige verdiente Mitglieder. Klarinetten-Spielerin Kristin Rösch, die als Beisitzer im Vorstand der Stadtkapelle sitzt, wurde für zehn Jahre Mitgliedschaft geehrt. Auf 40 Jahre Mitgliedschaft blickt Bariton- und Posaunenspieler Dietmar Murr zurück. Die... [mehr]

  • 800 Jahre Elpersheim Bürger sollen einbezogen werden

    Vorbereitung beginnt jetzt

    Der Weikersheimer Stadtteil Elpersheim wird im Jahr 2019 sein 800-Jahr-Jubiläum begehen. 1219 wurde das idyllisch an der Tauber gelegene Dorf erstmals urkundlich erwähnt. Elpersheim möchte das gebührend feiern. Der Startschuss für die Vorbereitungen ist nun gefallen. Seit Beginn des Jahres sind Ortschaftsrat und Bürgerforum aktiv, um den Grundstein für ein... [mehr]

Werbach

  • Aus gesundheitlichen Gründen Der letzte Schuhmacher Werner Döpfert beendet seine Tätigkeit

    In Wenkheim geht eine Ära zu Ende

    Wieder geht eine Ära in Wenkheim zu Ende. Aus gesundheitlichen Gründen beendet Werner Döpfert, der letzte Wenkheimer Schuhmacher, seine Tätigkeit. Vier Generationen lang betrieben die Döpferts dieses Handwerk in Wenkheim. Wie viele Schuhmacher es in Wenkheim gab, als Philipp Döpfert 1878 Maria Dorothea Meining heiratete und sich in Wenkheim niederließ, ist... [mehr]

Wertheim

  • Grundschule Reicholzheim Barbara Geißler als neue Schulleiterin ins Amt eingeführt

    "Sie sind ein großer Gewinn für uns"

    Die Schüler der Grundschule Reicholzheim und ihre Lehrkräfte haben mit Barbara Geißler eine neue und zugleich gut bekannte Schulleiterin. Am Mittwoch wurde sie bei einem offiziellen Festakt in ihr Amt eingeführt. Reicholzheim. Für lange Zeit war die Grundschule Reicholzheim für Barbara Geißler schulische Heimat. Nach einem kurzen Abstecher in eine andere... [mehr]

  • Ostermarkt

    2000 Parkplätze nahe der Innenstadt

    Besucher, die zum Wertheimer Ostermarkt mit dem Auto anreisen, finden mit mehr als 2000 Parkplätzen in der Wertheimer Innenstadt ein großes Parkplatzangebot vor. Die neu gebaute Tauberbrücke ist nach rund einjähriger Bauzeit für den Auto- und Fußgängerverkehr freigegeben. Auch der Tauberparkplatz steht mit knapp 400 Parkplätzen zur Verfügung. Am... [mehr]

  • Kommunale Jugendarbeit Verlässliche Ferienbetreuung bietet Aktivitäten an Pfingsten

    Bei Spiel und Spaß kommt keine Langeweile auf

    Verlässliche Ferienbetreuung für Schulkinder bis 16 Jahre bietet die kommunale Jugendarbeit wieder in den Pfingstferien an. Das Angebot ist online buchbar. Die Basisbetreuung findet vom 6. bis 16. Juni jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr im Haus der Jugend und Vereine in der Luisenstraße 2 statt. Zusätzlich gibt es Aktionstage mit besonderen Unternehmungen. Eine... [mehr]

  • Verein für Obst, Garten und Landschaft Generalversammlung

    Christiane Bauer entführte ins Reich der Rosen

    Bei der Generalversammlung des Vereins für Obst, Garten und Landschaft hieß der Vorsitzende Bernd Weigand viele interessierte Vereinsmitglieder und Gartenfreunde willkommen, die neben den Vereinsberichten auch für den Fachvortrag zum Thema "Rosen im Garten" gekommen waren.SpendenplattformIn seinem Jahres- und Rechenschaftsbericht über das vergangenen Jahr ging... [mehr]

  • Evangelischer Kirchenbezirk Projekt mit Partnern in Ghana

    Die Bibel mit den Augen anderer lesen

    Im Rahmen der Partnerschaft zwischen dem Evangelischem Kirchenbezirk Wertheim und der Presbyterian Curch of Ghana, Voltadistrikt, findet ein besonderes Bibelleseprojekt statt. Dazu lädt der Partnerschaftsausschuss Wertheim-Ghana Interessierte ein, mitzumachen. Gemeinsam heißt in diesem Fall, dass nicht nur eine Gruppe (oder mehrere) im Kirchenbezirk sich mit vier... [mehr]

  • Bronnbacher Archivalien Gezielte Denunziationen sollten die Grafen zum Handeln bewegen

    Hexenverfolgung als offene Bürgerbewegung in Wertheim

    Zum Thema "Hexenverfolgung" hat Dr. Robert Maier schon mehrere Beiträge in seiner Reihe "Bronnbacher Archivalien" verfasst. Diesmal geht es ihm um gezielte Denunziationen. Wertheim. Es gehört zu den irritierendsten Aspekten der Prozesse gegen die Hexen in der frühen Neuzeit, dass sie meist auf Druck von unten begannen. Die Bevölkerung verlangte von ihren... [mehr]

  • Convenartis Wilhelm Wolpert und Ulrike Walter gastieren

    Mundart mit Pepp

    Fränkische Geschichten und Gedichte, handgemachte Lieder mit Pepp präsentieren Wilhelm Wolpert und Ulrike Walter im Convenartiskeller in Wertheim, Mühlenstraße 23, am Samstag, 22. April, um 20 Uhr. Bei Wilhelm Wolpert wird fränkisch geraatscht - fränkisch gelacht. Der fromme Franke und "sei schönna, fränkischa Sündn". Der kranke Franke lacht sich "gsund".... [mehr]

  • Workshop Eltern lernen Computerspiele kennen

    Richtiger Umgang mit virtuellen Spielwelten

    Was fasziniert Kinder und Jugendliche an Computerspielen? Viele Eltern stellen sich diese Frage. Antworten erhalten sie bei einer Veranstaltung der Stadt Wertheim am Donnerstag, 4. Mai, von 18 bis 22 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Initiiert wurde sie vom Arbeitskreis Sucht- und Gewaltprävention. Die Eltern-LAN-Veranstaltung ist als Workshop konzipiert, so die... [mehr]

  • Spatenstich Neubau von sechs Häusern mit 45 Wohnungen im Bereich Bestenheider Höhe soll Ende 2018 fertig sein

    Startschuss für Großprojekt ist gefallen

    45 Wohnungen werden in den nächsten Monaten auf der Bestenheider Höhe entstehen. Am gestrigen Mittwoch erfolgte der offizielle Spatenstich für das Projekt. Wertheim. Noch weht der Wind über die grüne Wiese auf der Bestenheider Höhe. Aber bereits am heutigen Donnerstag sollen nach dem Wunsch von Investor Roland Lauber die Bagger anrollen und die ersten... [mehr]

  • Landkreis Main-Spessart

    Tagung der Jugendamtsleiter

    Die Jugendamtsleiter der neun unterfränkischen Landkreise und der drei kreisfreien Städte trafen sich im Landratsamt Main-Spessart in Karlstadt zu einer Tagung. Landrat Thomas Schiebel hieß die Teilnehmer sowie Vertreter des Bayerischen Landesjugendamtes aus München und der Regierung von Unterfranken aus Würzburg willkommen. Er stellte den Landkreis... [mehr]

  • Evangelische Jugend Bei Sommerfreizeiten noch Plätze frei

    Zeltlager und Taizé-Besuch

    Die evangelische Jugend im Kirchenbezirk Wertheim hat wieder ein vielseitiges Angebot an Freizeitmaßnahmen für die Sommerferien herausgebracht und es sind noch Plätze frei. In den Pfarrämtern und Gemeindehäusern liegen die Freizeitprospekte aus und auch auf der Internetseite der Bezirksjugend (www.ejuwe.de) kann man die Angebote einsehen und sich direkt... [mehr]

Wittighausen

  • KLJB Traditionelle Theaterabende in der Kulturscheune

    Kartenvorverkauf beginnt

    Es ist wieder soweit. Die KLJB Vilchband veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ihre Theaterabende in die Kulturscheune Vilchband. Gespielt wird das Stück "Endlich fort aus dem Alltagstrott!" von Beate Irmisch. Die Handlung des Stückes ist folgende: Margot und Heinz könnten nicht glücklicher sein. Endlich will auch das letzte Kind das Elternhaus verlassen. Schon... [mehr]

Würzburg

  • Bistum Würzburg Neues Museum gibt Aufschluss über die Zeit vor Kilian / Rekonstruktion zweier Gräber als Blickfang

    Einblick in Frankens christliche Frühzeit

    Mit Kilian kam das Christentum nach Franken? Würzburg war das erste geistliche Zentrum der Gegend? Einen neuen und sicherlich für viele überraschenden Blick auf die christliche Frühzeit in Franken ermöglicht das neue Diözesanmuseum in der Pfarrkirche Sankt Johannes in Karlburg (Landkreis Main-Spessart), das kürzlich seine Pforten öffnete. "Die Ausstellung... [mehr]

  • Polizei war erfolgreich 6,4 Kilogramm Amphetamin und 900 Ecstasy-Tabletten sichergestellt

    Schlag gegen die Rauschgiftszene

    Rauschgiftfahnder der Kripo Würzburg haben in einem aktuellen Ermittlungsverfahren eine der größten Mengen an Amphetamin und Ecstasy der vergangenen Jahre in Unterfranken sichergestellt. Auf Antrag der Würzburger Staatsanwaltschaft sitzen die beiden Beschuldigten seit Dienstag in Untersuchungshaft. Im Zuge monatelanger und akribischer Ermittlungen kamen die... [mehr]