Newsticker Odenwald-Tauber

Archiv

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Seckach tagte Haushaltssatzung für das Jahr 2017 verabschiedet / Ansehnliche Zuführungsrate erwirtschaftet

    "In unserem Haushalt ist alles im Lot"

    Im Etat 2017 der Gemeinde Seckach stehen insgesamt 11 767 500 Euro. Der Schuldenstand wird gesenkt, doch die Rücklage ist weitgehend erschöpft. Bürgermeister Ludwig analysierte das Jahr. Seckach. "In einem gesamtwirtschaftlich hervorragenden Umfeld bei Rekordbeschäftigung und Rekordsteuereinnahmen auf Bundes- und Landesebene ist auch in unserem Gemeindehaushalt... [mehr]

  • Gemeinderat Seckach Sportentwicklungsplan diskutiert

    Beirat wird gegründet

    Der Gemeinderat beschäftigte sich in seiner jüngsten Sitzung mit den Fragen "Wie kann das Sportstättenangebot passgenau weiterentwickelt werden?" und "Wie können sich die Vereine auf den allgemeinen gesellschaftlichen Wandel einstellen?" Um die Bedürfnisse aller Altersgruppen und Bevölkerungsschichten herausfinden zu können, schlug vor einiger Zeit der... [mehr]

  • Bruchsaler Schloss Adelsheimer Kirchenmaler übernahm Teile der Restaurierung

    Die "Fürstenhüte" wieder zum Glänzen gebracht

    Der Adelsheimer Kirchenmaler Andreas Herbinger konnte dazu beitragen, dass das Bruchsaler Schloss wieder im neuen Glanz erstrahlt. Herbinger restaurierte die Barockfassade des Bruchsaler Schlosses. Dabei wurden auch zwei "Fürstenhüte" mittels eines Krans abmontiert und zum Atelier des Kirchenmalers nach Adelsheim gebracht. Im Auftrag des Landes Baden-Württemberg... [mehr]

  • Viehwaagen sind defizitär

    Museumsbetrieb wird geprüft

    Angesichts des defizitären Betriebs und der Unterhaltungskosten der als öffentliche Einrichtung betriebenen Viehwaagen wurde deren Weiterbetrieb in Frage gestellt und zum Nachdenken animiert. Da in erster Linie die Ortsteile Großeicholzheim und Zimmern betroffen sind, wurde die Angelegenheit zunächst an die beiden Ortschaftsgremien verwiesen. Bürgermeister... [mehr]

  • Eigenbetrieb "Wasserversorgung" Wirtschaftsplan beschlossen

    Zwei Straßen bekommen neue Wasserleitungen

    Im Rahmen der jüngsten gemeinderatssitzung in Seckach wurfde auch der Wirtschaftsplan 2017 für denEigenbetrieb "Wasserversorgung Seckach" genehmigt, der eine Kreditaufnahme von 292 800 Euro im Vermögensplan vorsieht.Konzeption wird weiterverfolgtDer Erfolgsplan 2017 umfasst Erträge und Aufwendungen von je 529 100 Euro und im Vermögensplan stehen bei Einnahmen... [mehr]

Aktuelles

  • App für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

    Eine neuartige Navigations-App Menschen mit eingeschränkter Mobilität dabei helfen, sich zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln besser bewegen zu können. Das Projekt wurde jetzt von der Hochschule Fresenius, TU Darmstadt und DB Systel gestartet. Zentraler Ansatz beim "Per-Pedes-Routing" ist eine barrieresensitive Navigation durch die Stadt. Das System soll... [mehr]

  • Audis intelligenter Leichtsinn: Der neue A8 speckt ab

    Das Audi-Flaggschiff A8 steht nach siebenjähriger Bauzeit vor einer Erneuerung. Im Juli soll Premiere gefeiert werden. Jetzt schon zeigt die Marke, wie trotz erweiterter Technik für Abgasreinigung und Assistenzsysteme der intelligente Leichtsinn zumindest auf der Waage die Bremse drückt. Neckarsulm? Das ist der weithin unbekannte Ort nördlich von Heilbronn, wo... [mehr]

  • Augen auf bei der Reifenwahl

    Von "O" bis "O", also von Ostern bis Oktober, ist Sommerreifen-Zeit. Wer jetzt von Winter- auf Sommerpneus wechselt, ist weitestgehend frei beim Reifenfabrikat - selbst dann, wenn die Autohersteller nur Freigaben für die Produkte ihrer Erstausrüster erteilt haben. "Seit dem Jahr 2000 ist in Deutschland die Reifenfabrikatsbindung aufgehoben", sagt Hans-Jürgen... [mehr]

  • Best Cars and Bikes macht dem AMG C 63 Beine

    So exklusiv, stark und schnell wie der serienmäßige Mercedes-AMG C 63 reicht noch nicht? Aber gerne: Die Firma Best Cars and Bikes in niederrheinischen Viersen hat da was für den automobilen Feinschmecker. Nachdem die Profis um Firmenchef Stephan Witt den flotten C-Klasse-Sportler in der Mache hatten, fängt beim Betrachter das Staunen an. Der erste Ansatz: mehr... [mehr]

  • Deutsche Versicherer fordern besseren Fußgängerschutz

    Welcher Autofahrer kennt das nicht? Beim Ausparken aus einer Parklücke richtet sich die Konzentration auf die Autos links und rechts daneben, bloß keinen Parkrempler verursachen. Und plötzlich taucht wie aus dem Nichts hinter dem Auto ein Fußgänger auf. Um schwere Verletzungen oder gar tödliche Unfälle zu verhindern, müssten Autos serienmäßig mit... [mehr]

  • Ford sagt der Übelkeit den Kampf an

    Die Einen lieben es, im Auto unterwegs zu sein, für Andere ist es die reinste Tortur - wenn sie nicht selbst hinterm Lenkrad sitzen. Ford erforscht, mit welchen Methoden sich die allseits bekannte und gefürchtete Reiseübelkeit in den Griff bekommen lässt. Fehlanpassungen im Gehirn sorgen für die Reiseübelkeit, auch "Kinetose" genannt. Die Augen vermelden keine... [mehr]

  • Geisterfahrer sind Sonntagsfahrer

    "Achtung Autofahrer! Auf der A1 kommt Ihnen ein Falschfahrer entgegen." Meldungen wie diese treiben jedem Autofahrer den Schrecken in die Glieder. Der ADAC hat jetzt rund 2.200 Falschfahrer-Warnmeldungen ausgewertet und ermittelt, wann und wo 2016 die meisten Geisterfahrer unterwegs waren. Besonders kritisch ist der Auswertung zufolge das Wochenende. Spitzenreiter... [mehr]

  • GLC 63 4MATIC+: Das Über-SUV von Mercedes-AMG

    Mercedes-AMG kombiniert erstmals ein Midsize-SUV mit einem Achtzylinder-Biturbomotor in zwei Leistungsstufen und spendiert dem Ganzen auch noch den bisher den GT-Modellen vorbehaltenen Kühlergrill. Auf der New York International Auto Show (NYIAS, 14. bis 23. April) feiert das Ergebnis als SUV und Coupé seine Weltpremiere. Die Namen der Neuheiten aus Affalterbach... [mehr]

  • Mercedes-Rückruf wegen überhitztem Starter

    Wegen einer möglichen Überlastung des Startstrom-Begrenzers ruft Mercedes-Benz bundesweit 150.000 Fahrzeuge aus verschiedenen Baureihen in die Werkstätten. Betroffen sind die Modelle A-, B-, C- und E-Klasse sowie CLA, GLA und GLC der Baujahre 2014 bis 2017. Ist bei diesen Fahrzeugen der Starter aufgrund eines Motorschadens blockiert, und wird der Wagen dennoch... [mehr]

  • Opel Insignia Cross Country: Charmeur vom Lande

    Kernigere Optik, mehr Bodenfreiheit, ein neuer Allradantrieb: Opel bringt das Flaggschiff Insignia wieder als Gelände-Kombi Cross Country. Und für Individualisten gibt's ganz besondere Leckerbissen. Kurz nach der Präsentation des neuen Opel Insignia Grand Sport und der Kombi-Variante Sports Tourer, die am 24. Juni 2017 zu den Händlern rollen, zeigt Opel den neuen... [mehr]

  • Osterurlaub: Spritpreise steigen

    In Hessen haben die Osterferien bereits vor einigen Tagen begonnen, in allen anderen Bundesländern stehen sie vor der Tür. Pünktlich zur Reisewelle steigt der Spritpreis an Deutschlands Tankstellen. Allerdings sind laut dem ADAC nicht die Ferien Schuld daran. Dessen Auswertung zufolge kostet ein Liter Super E10 im Schnitt 1,351 Euro, 2,3 Cent mehr als vor einer... [mehr]

  • Porsche und Audi: Volle Fahrt voraus

    Als Porsche 1976 den 924 mit Audi-Motor auf den Markt bringt, ist das für Porsche-Fans ein echter Makel, fast ein Skandal. Vier Jahrzehnte später bündeln die beiden Volkswagen-Konzernmarken ihre Ressourcen, um für die Zukunft gewappnet zu sein. Und niemand wundert sich. Die beiden Vorstandsbosse, Oliver Blume von Porsche und Rupert Stadler von Audi, haben eine... [mehr]

  • Toyota Yaris: 90 Millionen Euro für über 900 neue Teile

    Mehr als 900 neue Teile und 90 Millionen Euro Entwicklungsaufwand: Die starke Überarbeitung des Toyota Yaris geht weit über ein übliches Facelift hinaus. Kein Wunder, dass die Japaner aufgrund des hohen Aufwands auf dem Papier deutliche Verbesserungen unter anderem in Sachen Verbrauch und Komfort erzielen konnten. Auch das Sicherheitsniveau des am 24. April... [mehr]

  • Tuning World 2017: Gib Gummi am Bodensee

    Frisch getuned ist halb gewonnen: Am Bodensee sind von 28. April bis 1. Mai wieder die wilden Auto-Umbauer und -Verschönerer los. Die Tuning World 2017 in Friedrichshafen bietet all das, worauf die große Fangemeinde nach der langen Winterpause so richtig scharf ist: heiße Autos, eine heiße Show - und viel Action. Etwa 200 Aussteller aus der Tuning- und... [mehr]

  • VDA-Chef: Dieselfahrverbote sind "sozialpolitisch fragwürdig"

    Allen Unkenrufen und allen Androhungen von demnächst geltenden Fahrverboten zum Trotz: Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hält ohne Wenn und Aber am Diesel fest. VDA-Chef Matthias Wissman sprach sich jetzt beim 19. Technischen Kongress des VDA in Berlin explizit gegen Fahrverbote für Diesel-Pkw aus - aus Gründen des Klimaschutzes. "Wer den Diesel verbieten... [mehr]

  • Volvo XC60: Sicher nicht nur der kleine Bruder

    Auf den ersten Blick kann man den neuen Volvo XC60 durchaus mit dem XC90 verwechseln. Doch das kleinere SUV, das Volvo in Deutschland erstmals auf der Techno Classica in Essen zeigt, hat einen sehr eigenen, weniger autoritären Auftritt - und natürlich wieder neue Konnektivitäts-Lösungen und Sicherheitssysteme. Zum Beispiel hilft der neue XC60 aktiv lenkend, bei... [mehr]

  • Wohnmobil Eura Integra: Noch oben gerückt

    Der Name hat Tradition, die Formen dagegen sind hochaktuell. Die Integra-Baureihe von Eura kam als erste Generation bereits 1991 auf den Markt, das Modell des Jahrgangs 2017 ziert jetzt eine ausgeformte Frontseite, die mit Lichtkanten, Sicken und LED-Scheinwerfern zahlreiche Anleihen beim Automobil-Design nimmt. Der Kühlergrill aus Kunststoff wird galvanisch... [mehr]

  • Zwei neue Aggregate fürs Alfa-Tier

    Seit Mitte März steht das erste SUV von Alfa Romeo bei den Händlern, der Stelvio. Wenige Wochen nach dem Marktstart erweitern die Italiener die Motorenpalette um einen Benziner und einen Diesel. Ebenfalls neu: eine Variante mit Heckantrieb. Das SUV ist ab sofort auch mit einem 147 kW/200 PS starken Turbobenziner und einem Turbodiesel mit 132 kW/180 PS zu haben,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Historisches Schützencorps Aprilausgabe des Vereinsheftes listet viele Termine auf

    40-Jahr-Jubiläum wird am 13. Mai gefeiert

    Als Verantwortlicher für das regelmäßig erscheinende "HSC-Mitteilungsblättle", hat Günther Etzl für die Aprilausgabe eine Rückschau samt Ausblick auf ein umfangreiches Programm des Historischen Schützencorps in den kommenden Wochen und Monaten zusammengestellt. Der Rückblick, jeweils auch mit Bildern garniert, betrifft die Hauptversammlung, das... [mehr]

  • Erster Spatenstich Nach langjährigem Vorlauf wurde jetzt mit der Erschließung begonnen / Neuer Wohnraum für bis zu 137 Menschen

    Bandhaus IV kann endlich starten

    Mit dem symbolischen ersten Spatenstich wurde nach langjährigem Vorlauf mit der Erschließung des Abschnittes IV im Wohngebiet Bandhaus in Edelfingen begonnen. Edelfingen. Neben den offiziellen Teilnehmern wie Oberbürgermeister Udo Glatthaar, Ortsvorsteher Heidloff, Vertretern des Planungsbüros und der ausführenden Baufirma sowie Gemeinde- und Ortschaftsräten... [mehr]

  • Handgreiflichkeiten

    Betrunkener griff mit Bierflasche an

    Ein Angriff mit einer Bierflasche endete für den Angreifer am Montagabend im Krankenwagen. Wie es im Polizeibericht heißt, ging ein betrunkener Mann am Montagabend zunächst nur provozierend an einem Ladenbesitzer in der Bad Mergentheimer Herrenmühlstraße vorbei. Nach kurzer Zeit kam er jedoch wieder zurück und teilte dem verdutzten Geschäftsmann mit, dass er... [mehr]

  • Krankenhausprogramm des Landes 4,5 Millionen Euro teurer Umbau der Stoffwechselfachklinik wird bezuschusst

    Fördermittel für die Diabetes-Klinik

    Der Umbau der Bad Mergentheimer Diabetesklinik wird im Rahmen des vom Land aufgelegten Jahreskrankenhaus-Programms gefördert. Bad Mergentheim. Wie der Landtagsabgeordnete für den Main-Tauber-Kreis, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, heute anlässlich der in Stuttgart bekannt gegebenen Zahlen des Jahreskrankenhausbauprogramms und des Krankenhausstrukturfonds ausführte,... [mehr]

  • Vergewaltigungs-Prozess Tat vor Gericht nicht nachweisbar

    Freispruch für zwei junge Männer

    Was ist im April 2015 in einer Privatwohnung in Bad Mergentheim geschehen? Haben zwei junge Männer damals eine junge Frau aus dem Taubertal vergewaltigt oder hat der Sex einvernehmlich stattgefunden? Diese Fragen hatte das Landgericht (LG) Ellwangen jetzt einmal mehr zu klären - und sprach am Ende beide Angeklagten vom Tatvorwurf frei. In erster Instanz waren die... [mehr]

  • Berufsorientierendes Praktikum 16-jähriger Bad Mergentheimer Philipp Kulzer unterstützte ein soziales Projekt in Namibia

    Im Einsatz für eine bessere Zukunft

    In einem sozialen Projekt in der Kalahariwüste in Namibia leistete der 16-jährige Schüler Philipp Kulzer des Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim für zwei Wochen sein berufsorientierendes Praktikum ab. Namibia im Süden von Afrika ist von der Fläche mehr als doppelt so groß wie die Bundesrepublik Deutschland, jedoch leben nur rund 2, 1 Millionen Menschen dort... [mehr]

  • Historische Deutschorden-Compagnie Weinprobe bot Einblicke in die Geschichte der Deutschordensresidenz

    Markelsheim eng mit dem Deutschen Orden verbunden

    Es gibt viele Dinge, die über die weitläufige Geschichte der Ordensresidenz Mergentheim überliefert sind. Um sie wieder ins Gedächtnis zu bringen, gibt es besondere Veranstaltungen, die den Bürgern einen Einblick in die Vergangenheit vermitteln möchten, um ihre Kenntnisse und ihre Heimatverbundenheit für die Zukunft zu festigen. Dazu gab es ein Angebot in... [mehr]

  • Sportabzeichentreff

    Start in die neue Saison

    Die Sportabzeichensaison beginnt am Freitag, 7. April: Sportabzeichen ablegen für Jedermann beim TV Bad Mergentheim. Treffpunkt für alle Sportbegeisterten ist immer um 17 Uhr im Deutschordenstadion in Bad Mergentheim. Termine für das laufende Jahr sind am Freitag, 7. und 21. April; 5. und 19. Mai; 2. Juni; 7. Juli; 4. und 18. August; 1. und 15. September; 6. und... [mehr]

  • Haus Margret Hilde und Siegfried Eberwein geehrt

    Treue Gäste genießen Erholungsort

    Gästeehrung im Haus Margret: Seit zwanzig Jahren sind Hilde und Siegfried Eberwein aus Plankstadt regelmäßig zu Gast im Haus Margret in Markelsheim. Über das frühere Weingut Schurk lernten sie den Erholungsort im Taubertal kennen - damals lebten und arbeiteten sie noch in Hamburg. "Wir feiern gerne, genießen aber auch die Ruhe in dieser wunderschönen Ecke",... [mehr]

  • Leonhard Weiss Bauunternehmung ehrt langjährige Mitarbeiter

    Unentbehrlich und wertvoll

    Vor wenigen Tagen ehrte die Bauunternehmung Leonhard Weiss langjährige Mitarbeiter. 141 Jubilare galt es in diesem Jahr zur 25-, 30-, 35-, 40- und 50-jährigen Betriebszugehörigkeit zu beglückwünschen. Darunter war ein Jubilar, der bereits seit 50 Jahren in unserem Unternehmen tätig ist. Alexander Weiss, Geschäftsführer des Ressorts Personal und Kommunikation,... [mehr]

Boxberg

  • Konzert Über 400 Mitwirkende von 17 Chören aus Boxberg und seinen Stadtteilen sowie des Musikvereins Umpfertal unter der Leitung von Volker Metzger

    Eindrucksvolle Klangwelten hervorgezaubert

    Mitwirkende aus 17 Chören, dazu das Große Blasorchester des Musikvereins Umpfertal: Die Gäste in der Umpfertalhalle erlebten ein musikalisches Großereignis. Boxberg. Auf höchstem Niveau und nicht mehr zu toppen sind mittlerweile die musikalischen Events des "Großen Blasorchesters des Musikvereins Umpfertal" unter Volker Metzger, der in seiner Dynamik nichts... [mehr]

Buchen

  • Vorhaben bald fertiggestellt Über Stand des Leader-Projekts "Erneuerung und Weiterentwicklung des Tierparks ,Hasenwald' in Buchen-Hettingen" informiert

    Alle geforderten Ziele wurden erreicht

    Im Tierpark "Hasenwald" hat sich viel getan. Davon konnten sich gestern Vertreter von Stadt und Leader-Aktionsgruppe überzeugen. Hettingen. Von einer "Sanierung im laufenden Betrieb" sprach gestern Architekt Bernd Müller. Im August 2016 habe man begonnen und im Winter sechs Wochen pausiert. Mit rund 90 Prozent der baulichen Maßnahmen sei man fertig. Jetzt folge... [mehr]

  • Josef Kaas gestorben Gründungsmitglied des Alpinvereins

    Ära im Krankenhaus geprägt

    Josef Kaas hat sich in der Gemeinde Buchen als ehemaliger Krankenhaus-Verwaltungsleiter und Gründungsmitglied des Buchener Alpenvereins einen Namen gemacht. Im Alter von 78 Jahren ist Kaas am 2. April gestorben und wird morgen, Donnerstag, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Buchen beerdigt. Der in der ehemaligen Tschechoslowakei im September 1938 geborene Kaas trat im... [mehr]

  • Meister-Eckehart-Schule

    Elektroarbeiten wurden vergeben

    Im Rahmen der aktuell laufenden energetischen Sanierungsarbeiten erfolgt auch eine Erneuerung der Innenbeleuchtung in der Meister-Eckehart-Schule in LED-Technik, einschließlich Lichtmanagementsystem mit einer tageslichtabhängigen Leistungs- und/oder Präsenzsteuerung. Darüber hinaus ist ein Austausch der Verteiler geplant. Mit den Elektroarbeiten wurde die Firma... [mehr]

  • Baugebiet "Bremmwiese"

    Erschließung wurde vergeben

    Die Erschließungsarbeiten im Bereich des Baugebiets "Bremmwiese" wurden vom Gemeinderat zum Preis von rund 2,8 Millionen Euro an die Firma Schweikert Tiefbau und Baggerbetrieb GmbH aus Oberkessach vergeben. Damit liegt das günstigste Angebot 15 Prozent über dem Gesamtkostenansatz. In diesem in südlicher Stadtrandlage befindlichen Gebiet sollen künftig etwa 66... [mehr]

  • Generalversammlung des FC "Viktoria" Hettingen Vorstand bestätigt / 44. Ausgabe des "Sportrufes" dokumentierte das Vereinsjahr / Ehrung durchgeführt

    Herausforderungen für die Vereinsarbeit

    Der demografische Wandel, Veränderungen in der Schul- und Berufswelt und Neuwahlen standen auf dem Programm des FC "Viktoria" Hettingen auf dessen Versammlung. Hettingen. Recht zügig verlief am Sonntagabend die Generalversammlung des FC "Viktoria" Hettingen im vereinseigenen Sportheim. Vorsitzender Timo Steichler begrüßte zahlreiche Mitglieder des Vereins und... [mehr]

  • Häfner Veranstaltungstechnik Neuer Standort im Buchener IGO eingeweiht

    Kapazitäten waren ausgereizt

    Veranstaltungen ab einer bestimmten Größe - zumal mit Musik - sind ohne entsprechende Technik schlicht undenkbar. Kaum jemand weiß das besser als Walter Häfner aus Buchen. Er hat die Entwicklung hautnah miterlebt, zunächst viele Jahre als Musiker. 1998 wechselte er endgültig von der Bühne hinters Mischpult und machte sich als Veranstaltungstechniker... [mehr]

  • Mehrgenerationentreff in Buchen Seit einem Jahr in der ehemaligen Metzgerei Pfeiffer aktiv

    Neues Gebäude wurde bereits erworben

    Der Mehrgenerationentreff hat vor einem Jahr in den angemieteten Räumen der ehemaligen Metzgerei Pfeiffer in der Vorstadtstraße offiziell seine Arbeit aufgenommen. Diplom-Sozialpädagogin Ingrid Scheuerer vom Diakonischen Werk Neckar-Odenwald-Kreis, das für die sozialpädagogische Betreuung und inhaltlichen Gestaltung verantwortlich zeichnet, gab den Stadträten... [mehr]

  • Unfallverursacher flüchtete

    Opel in Tiefgarage beschädigt

    Einfach weggefahren ist ein unbekannter Autofahrer nach einem Unfall zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 12 Uhr, in Buchen. Der Besitzer eines Opel Astra hatte diesen in der Tiefgarage der Straße "Am Haag" abgestellt. Als er am nächsten Tag wieder zu seinem Auto zurückkam, stellte er einen Schaden fest. Vermutlich war der Unfallverursacher mit seinem Pkw beim... [mehr]

  • "XII - Dilläcker/Hettinger Tal"

    Satzungsverfahren zu Ende gebracht

    Der Bebauungsplan "XII - Dilläcker/Hettinger Tal" wurde vom Gemeinderat als Satzung beschlossen, womit das Verfahren zu Ende gebracht wurde. Das Plangebiet am östlichen Stadtrand von Buchen unterteilt sich in einen Bereich nördlich der L 522 und einen südlich davon. Im nördlichen Gewerbegebiet geht es vor allem um eine Regelung für den dort ansässigen... [mehr]

  • Wahlergebnisse

    Timo Steichler im Amt bestätigt

    Roland Dittrich vom Förderverein des FC "Viktoria" Hettingen nahm während der Generalversammlung die Entlastung des Vorstands vor und leitete die Wahlen, die Timo Steichler in seinem Amt als Vorsitzender bestätigte. Seine beiden Stellvertreter sind Manuel Dittrich und Christoph Holderbach. Zur Schriftführerin wurde Sandra Steichler gewählt, ihre Stellvertreterin... [mehr]

Fechten

  • Fechten

    Björn Hübner landet auf dem 63. Platz

    Säbelspezialist Benedikt Wagner vom TSV Bayer Dormagen hat mit Rang drei beim Grand-Prix in Seoul geglänzt. Der Europameister von Torun unterlag erst im Halbfinale dem Franzosen Vincent Anstett mit 4:15. Der 26-jährige Schützling von Bundestrainer Vilmos Szabo startete mit einem 15:10 gegen den starken Franzosen Bolade Apithy in das Turnier. Anschließend traf er... [mehr]

  • Fechten Der Trainer möchte kein Geld, sondern seinen Job weiter machen / War der DFeB auch Arbeitgeber? / Kein Spitzensport mehr

    Keine gütliche Einigung zwischen Magro und Fecht-Club

    Es kommt höchst selten vor, dass auf dem Gang vor dem Großen Sitzungssaal des Amtsgerichts Tauberbischofsheim eine Kamera aufgebaut ist und Filmaufnahmen fürs Internet gemacht werden. Gestern war das so. Das Arbeitsgericht verhandelte dort nämlich die Klage von Florett-Bundestrainer Andrea Magro gegen seine Kündigung vom Fecht-Club Tauberbischofsheim. Das... [mehr]

  • Fechten Arwen Borowiak vom FC TBB landet bei der Kadetten-Weltmeisterschaft in Plovdiv auf Rang 16 / Sechster im Herrensäbel

    Louis Haag sorgt für die Überraschung

    Die deutschen Fecht-Kadettinnen und -Kadetten haben am dritten Wettkampftag der Weltmeisterschaft in Plovdiv den Einzug in die Finalrunden im Damenflorett und Herrendegen verpasst. In der Florett-Entscheidung schafften Johanna Feron (Moers) und Mara Sofie Voeste (Tauberbischofsheim) den Sprung in das Tableau der letzten 32. Johanna Feron schied hier nach einer... [mehr]

Fränky

  • Senf blüht quietsch-gelb

    Wusstest du, dass Senf eine Pflanze ist? Diese Senf-Pflanze blüht so quietsch-gelb wie Raps. Sie wächst in sehr vielen Ländern. Auch in Deutschland kann man sie auf manchen Feldern sehen. Die Senf-Pflanze bildet Schoten aus. Darin reifen bis zu zehn Körnchen heran: die Senfsaat. Fachleute unterscheiden dabei verschiedene Sorten. Es gibt etwa die milde... [mehr]

Fußball

  • FussballBFV-Pokalwettbewerb, Achtelfinale A-JuniorenSG Büchig/Neibs./Go. - 1. CfR Pforzheim heute 18.00 SV Nassig - FC-Astoria Walldorf heute 18.00 VfB Eppingen - FC Nöttingen heute 19.00 SG Bauland Süd - SV Waldhof Mannheim heute 19.00 (in Sulzbach) ASC Neuenheim - VfB Bretten heute 19.00 SG Lauda/Grüns./ Witt. - SV Sandhausen heute 19.00 (in Lauda)C-JuniorenSV... [mehr]

  • Fußball

    Attraktives Spiel beim SV Nassig

    Die Auslosung für das Achtelfinale im BFV-Pokalwettbewerb der A-Junioren bescherte dem Landesligisten SV Nassig FC-Astoria Walldorf. Spielbeginn ist am heutigen Mittwoch um 18 Uhr auf der Wildbachsportanlage in Nassig. Es bleibt abzuwarten, ob die Jungs des erfahrenen Nassiger Trainerduos Eduardo Correia und Uwe-Karsten Dürr an die guten spielerischen Leistungen in... [mehr]

  • Fußball

    DFB-Infoabende in der Region

    Der 28. DFB-Infoabend wird am Montag, 8. Mai, erstmals mit den Nachwuchsleistungszentren der TSG 1899 Hoffenheim, des SV Sandhausen und des Karlsruher SC von 18 bis 20 Uhr auf deren Sportanlagen absolviert. Eine Woche später (15. Mai) folgen die DFB-Infoabende zur gleichen Uhrzeit an den anderen acht Stützpunkten in Baden, unter anderem Altheim und Unterbalbach.... [mehr]

Fussball

  • Frauenfußball: SG Dittwar/TBB

    Unnötige Niederlage

    Dossenh. - SG Dittwar/TBB 2:1 Dittwar/Tauberbischofsheim: Schuchmann, Cimander, Muck, Scheuermann, Haas (55. Hellinger), S. Hartnagel, Breuer, Kuhn, Sobotta, Frank, L. Hartnagel. In der Frauenfußball Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald musste die SG Dittwar/Tauberbischofsheim beim Tabellennachbarn Dossenheim eine weitere Niederlage einstecken. Trotz überlegenen Spiels... [mehr]

Handball

  • Handball Badenliga-Reserve setzt sich mit 32:23 Toren beim TSV Willsbach durch, während zeitgleich Verfolger Neckarsulm III patzt

    TV Hardheim II ist dank Obrigheimer Schützenhilfe vorzeitig Meister

    Willsbach - Hardheim II 23:32 Hardheim II: Berthold (TW), Schneider F. (TW), Huspenina (6), C. Leiblein (1), Berberich, T. Bischof (1), Ohlhaut (6/1), T. Schneider (10), Winter (1/1), Käflein (3), Schmakov (1/1). Da der direkte Konkurrent um die Meisterschaft in der Handball-Bezirksliga, Neckarsulm III, zeitgleich beim SV Obrigheim eine Niederlage (29:27) einstecken... [mehr]

Hardheim

  • "Der Traumurlaub" Gelungene Aufführungen des 2015 neu gegründeten Vereins / Viele Anspielungen auf örtliche Gegebenheiten und Personen

    Höpfinger Laienspieler ließen es krachen

    Der 2015 neu gegründete Verein "Höpfemer Bühnenkracher" führte am Wochenende sein erstes Theaterprojekt mit dem Titel "Mit Schlafsack und Kamillentee oder Der Traumurlaub" auf. War man im letzten Jahr noch zusammen mit dem Heimatverein beim Theaterstück "Tatort Höpfingen" bei der Freiluftaufführung zu Gange, so überraschten die Laienspieler nunvor gut... [mehr]

  • Palmsonntag in Schweinberg Abendliche Reihe "Zeit für Neues"

    Impulse zur Karwoche

    Eine besondere Stunde zum Beginn der Karwoche wird es am 9. April um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas in Schweinberg geben. Im Zentrum steht dabei das Turiner Grabtuch und die Frage: Wer ist dieser Mann? Schon seit den ersten Fotografien des Turiner Grabtuches vor etwas mehr als 100 Jahren war es möglich, deutlich zu machen, dass die Spuren auf diesem Tuch... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schrozberg Vorerst kein Zuschuss aus dem ELR-Programm für den Freibad-Neubau

    Juristische Fragen prägen jetzt die Freibad-Debatte

    Juristische Fragen dominieren jetzt die Freibad-Debatte in Schrozberg. Die Bedeutung eines erhofften, aber nicht gewährten 40-Prozent-Zuschusses beim Bürgerentscheid in Schrozberg muss jetzt die Rechtsaufsicht klären. Bildet ein 40-Prozent-Zuschuss aus dem ELR-Programm die zwingende Basis für einen Neubau des Freibades in Schrozberg, der im Februar 2016 per... [mehr]

  • Heimische Wirtschaft ebm-papst kauft italienische Schutzgitter-Firma

    Langjährigen Lieferanten übernommen

    Die ebm-papst Gruppe mit Hauptsitz in Mulfingen erwirbt rückwirkend zum Jahreswechsel die italienische Firma Lae, die Schutzgitter für Ventilatoren herstellt. Mit der jetzt erflogten Akquisition des Unternehmens erhöht ebm-papst nach eigenen Angaben die Fertigungstiefe sicherheitsrelevanter Komponenten, die unter anderem bei Luft-, Kälte- und... [mehr]

  • Hornschuch-Gruppe

    Personelle Wechsel

    Im Zuge der Übernahme der Hornschuch-Gruppe sind personelle Weichenstellungen im Management der Benecke-Kaliko AG sowie in der Hornschuch AG erfolgt. Hans-Hinrich Kruse (61), bisher Vorstandschef der Hornschuch AG, wurde an der Seite des Vorstandsvorsitzenden Dirk Leiß (53) in den Vorstand der Benecke-Kaliko AG berufen. Gleichzeitig legt Kruse den Vorsitz bei... [mehr]

  • Auber Frühlingsmarkt Buntes Treiben in der Altstadt lockte zahlreiche Besucher an

    Sogar Osterhasen dabei

    "Wenn die Osterhasen tanzen..." - beim Auber Frühlingsmarkt haben sie ein Tänzchen gewagt. Aub. Direkt im Anschluss an die Vorführungen der Tanzsportfreunde Creglingen wagten sich auch die Hasen Heidi und Stefan auf das Parkett, das in Aub gar nicht so glatt war, sondern gepflastert. Im Anschluss an die Tanzaufführung der, die auf dem Marktplatz einige... [mehr]

Krautheim

  • In Krautheim

    Gesägtes Holz von Grundstück geklaut

    Gespaltenes und auf 33 Zentimeter gesägtes Buchen-, Eschen- und Weidenholz wurde in der Zeit von 20. März bis 31. März, von einem Baumgrundstück neben der Leichenhalle des Friedhofs in der Krautheimer Wolfgangstraße entwendet. Das Holz wurde dort vom Besitzer gelagert. Insgesamt wurde etwa ein Ster gestohlen.

Külsheim

  • Gemeinderatssitzung (I) Fremdenverkehr spielt für die Stadt Freudenberg eine immer wichtigere Rolle / Vortrag von der Geschäftsführerin der Tourismus Region Wertheim

    Allein eine schöne Landschaft reicht nicht

    Für und in Freudenberg spielt der Tourismus eine immer wichtigere Rolle. Entsprechend breiten Raum nahm das Thema in der Sitzung des Gemeinderats am Montag ein. Freudenberg. "Wir leben in einer Region und müssen uns immer als solche sehen. Nur so haben wir eine Chance, den Tourismus weiter zu fördern und auszubauen." Bürgermeister Roger Henning machte von Anfang... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Arbeiten für Erweiterung der Pater-Alois-Grimm-Schule vergeben

    Preise unter Planungsansatz

    Im Zuge der Erweiterung der Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim vergab der Gemeinderat bei seiner öffentlichen Sitzung am Montag die Abbruch- und Rohbauarbeiten, die Fenster- und Sonnenschutzarbeiten sowie die Gerüstbauarbeiten jeweils einstimmig. Angebaut wird an dem Trakt, in dem sich auch die Sporthalle befindet. Laut Irene Trabold vom Bauamt umfassen die... [mehr]

  • Gemeinderatssitzung (II) Auftrag über 15 000 Euro vergeben

    Rahmenplanung für die Sanierung des Friedhofs

    Offenbar tiefen Eindruck hinterlassen hat die Informationsfahrt, die der Freudenberger Gemeinderat mit Vertretern der Verwaltung und der Kirche im Februar nach Veitshöchheim unternommen hatte. Dabei besichtigte man den dortigen Musterfriedhof und ließ sich von Diplom-Ingenieur Thomas Struchholz über Möglichkeiten der Friedhofsgestaltung und -bewirtschaftung... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (I) Kindergartenbedarfsplanung vorgestellt / Lediglich zwei Anpassungen notwendig

    Stadt sieht sich sehr gut aufgestellt

    Verlängerte Öffnungszeiten in einer Gruppe sowie in einer Krippeneinrichtung sieht die Planung innerhalb Külsheims fürs nächste Jahr vor. Külsheim. Der Külsheimer Gemeinderat besprach bei der öffentlichen Sitzung am Montag die Bedarfsplanung für das Kindergartenjahr 2017/2018 wie die Erweiterung der Pater-Alois-Grimm-Schule Külsheim (siehe eigener Bericht).... [mehr]

  • Gesangverein Sängerbund Rückblick auf erfolgreiches Jahr

    Torsten Ullrich im Amt des Vorsitzenden bestätigt

    In der Hauptversammlung des Gesangvereins Sängerbund Rauenberg blickten die Mitglieder zufrieden auf das vergangene Jahr zurück, in dem der Verein sein 130-jähriges Bestehen gefeiert hat. Unisono wurden hierbei die beiden Konzertabende im November unter dem Motto "Schon gehört oder gesehen?" hervorgehoben. Hier konnten alle vier Chöre zeigen, was der Chorgesang... [mehr]

Kultur

  • Am 10. März 2018

    "Santiano" gastiert in Würzburg

    "Santiano" macht am 10. März 2018, um 20 Uhr im Rahmen ihrer großen Arena-Tour in Würzburg in der s.Oliver Arena Station. Gerade erst startet Santiano ihre restlos ausverkaufte Akustik Tour "Die Ruhe vor dem Sturm - Das Akustik-Erlebnis 2017". Seit Monaten sind schon keine Tickets für dieses Live Erlebnis mehr erhältlich, bei welchem die 3-fachen Echo-Gewinner... [mehr]

  • Konzert Kollegah rappte in der Würzburger Posthalle / Auftritt ließ einiges zu wünschen übrig

    Es fehlte am nötigen Elan für eine gute Show

    Jung, brutal und gut aussehend wäre das idealistische Publikum Samstag in der Würzburger Posthalle gewesen, als Rapper Kollegah auf seiner "Imperator Tour" Station macht. Jung ist es auf jeden Fall und vor allem nicht so zahlreich, wie bei seinem Auftritt im letzten Jahr. Überhaupt fehlt es dem Konzert an Begeisterung. Das neue Album "Imperator" wird vom Boss... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahreshauptversammlung Katholische Frauengemeinschaft zog Bilanz / Neuwahlen

    100. Geburtstag als Höhepunkt

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der katholischen Frauengemeinschaft standen Neuwahlen. Dies vorweg - es gab keine Veränderung in der Führungsspitze. Sehr viele Frauen konnten im Gesellenhaus begrüßt werden, darunter die Ehrenvorsitzende Hiltrud Popp. Beim anschließenden Totengedenken gedachte man der Verstorbenen Irmgard Schäffner, Elisabeth Mohr,... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Königshofen Generalversammlung mit Rückblick und Neuwahlen

    Agnes Haas übernimmt Schriftführeramt

    Die Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Königshofen fand im kleinen Saal des Gesellenhauses statt. Im Anschluss an einen gemeinsamen Gottesdienst begrüßte die Vorsitzende Jutta Breuner die Mitglieder, Präses Pfarrer i.R. Bernhard Schretzmann und Ehrenmitglied Hans Berberich. Beim Totengedenken gedachte man den verstorbenen Mitgliedern, besonders den im... [mehr]

  • Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum Stadt Lauda-Königshofen wurde mit vier Projekten aufgenommen / Neue Maßnahmen können beantragt werden

    Die hohe Lebensqualität erhalten

    Die Stadt Lauda-Königshofen wurde mit vier Projekten in das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) aufgenommen. Lauda-Königshofen. Um die Lebensqualität in ländlich geprägten Städten und Gemeinden zu sichern, hat das Land Baden-Württemberg über das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ein Förderangebot für die strukturelle... [mehr]

  • Schützengilde Königshofen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen

    Hermann Kohler neuer zweiter starker Mann

    Zu ihrer Generalversammlung trafen sich die Mitglieder der Schützengilde Königshofen im Schützenhaus. Im Rahmen einer Schweigeminute gedachten die Schützen der seit der letzten Versammlung verstorbenen Mitglieder Rita Richter und Josef Geisler. Erfreulicher war dann der nächste Tagesordnungspunkt, die Ehrung von Vereinsmitgliedern. Für 25 Jahre Zugehörigkeit... [mehr]

  • NoTaBene bei der "WeinLese"

    Ein Abend voller Liebeslieder und Lyrik mit dem Vokalensemble "NotaBene" gibt es am Freitag, 7. April, ab 19 Uhr in der "WeinLese" Gerlachsheim. Karten gibt es in der "WeinLese" oder unter der Telefonnummer 0 93 43 / 72 53 sowie E-Mail karten@weinlese.net. Bild: Veranstalter

  • Jahreshauptversammlung Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Königshofen zog positive Bilanz

    Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten

    Zur Jahreshauptversammlung des Vereins für Obstbau, Garten und Landschaft Königshofen hieß der amtierende Vorsitzende Herbert Merz im Gesellenhaus in Königshofen eine große Anzahl von Mitgliedern willkommen. Nach einem allgemeinen Rückblick wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Joachim Imhof gab den Tätigkeitsbericht für 2016 ab. Es wurden verschiedene... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • KegelnOberliga Nord WürttembergSG SKC Aalen - SKC Markelsheim 2,0:6,0 SV Magstadt - KC Schrezheim II 3,0:5,0 SV Heilbronn am Leinbach - KC Schwabsb. II 3,0:5,0 TG Böckingen - TV Unterlenningen 3,0:5,0 SV Mettingen - VfL Stuttgart-Kaltental 4,0:4,0 1 SV Magstadt 18 101,0:43,0 32:4 2 VfL Stuttgart-Kaltental 18 83,0:61,0 22:14 3 SV Heilbronn am Leinbach 18 78,0:66,0... [mehr]

  • Kegeln Bitteres Saisonende für die erste Mannschaft des SKC

    Abstieg aus der Oberliga

    Obwohl die erste Mannschaft des SKC Markelsheim das letzte Spiel noch gewonnen hat, reicht es in diesem Jahr nicht für den Klassenerhalt in der Oberliga. Oftmals fehlte der entscheidende Satzpunkt, um ein Spiel für sich entscheiden zu können. Es spielten Christian Freymüller 542:533 Holz, Alois Schneider 528:543, Timo Leber 587:481, Helmut Freymüller 562:415... [mehr]

  • Frauenfußball SGM Bad Mergentheim kommt über 1:1 nicht hinaus

    Eigentor zum Ausgleich

    Für die SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim stand das Punktspiel bei der fünftplatzierten SGM Rieden/Tüngental/Michelbach auf dem Programm. Doch man tat sich von Anfang an schwer, ließ dem Gegner zu viel Platz und verlor durch Unkonzentriertheit immer wieder Bälle im Aufbauspiel. So erarbeiteten sich die Gastgeber in der Anfangsphase durch Standards oder... [mehr]

  • Badminton Perspektivturnier in Feuerbach

    Nachwuchs gut in Form

    Die Badmintonabteilung des TV Bad Mergentheim schickte ihre jüngsten Spielerinnen zum ersten Mal zu einem großen Turnier: zum Perspektiventurnier nach Feuerbach. Gerade einmal neun Jahre alt sind Tiana Ghorra, Karalina Klein und Leonie Kellermann. Die Kategorie Mädchen U11, in der die drei Badmintonspielerinnen antraten, wurde im System "Jeder gegen Jeden"... [mehr]

  • Volleyball Zweite Herrenmannschaft des TSV Röttingen schafft in den Relegationsspielen den Aufstieg in die Bezirksklasse Ost

    Unerwartet, aber völlig verdient

    Ausgelassen und überglücklich feierte die zu Saisonbeginn aus Jugendspielern gebildete zweite Herrenmannschaft des TSV Röttingen den unerwarteten, aber völlig verdienten Aufstieg. Die TSV-Nachwuchstalente im Alter zwischen 14 und 17 Jahren hatten sich am Samstag vor heimischem Publikum in der Relegation auch gegen den höherklassigen Teilnehmer aus Münnerstadt... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Sportschützenkreis Buchen zeichnet Schwarzpulver- und Großkaliber-Schützen aus

    Osterburken "hamstert" Titel

    Der Sportschützenkreis Buchen zeichnete im Schützenhaus des KKS Osterburken seine Aktiven für ihre Leistungen bei den Meisterschaften in den Schwarzpulver- und Großkaliberdisziplinen aus. Stellvertretender Kreisschützenmeister Wilfried Nickel nahm, unterstützt von Kreissportleiter Reinhold Keller und der EDV-Beauftragten Gabi Kuhn, die Siegerehrung vor. Die... [mehr]

  • Turnen In der Landesliga Baden gelingt dem FC Hettingen gegen den TV Obergrombach erneut ein Sieg vor dem Ligafinale

    Platz 2 in der Gesamtwertung gehalten

    In der Landesliga Baden empfingen die Kunstturner vom FC "Viktoria" Hettingen den TV Obergrombach zum letzten Heimwettkampf dieser Runde in der Hettinger Sporthalle, in der rund 100 Zuschauer die Wettkämpfe verfolgten. Die Turner aus Hettingen befanden sich punktgleich mit dem TV Obergrombach auf dem zweiten Platz der Landesliga Baden, was der Trainerstab mit Bernd... [mehr]

  • Kegeln Damen gewinnen / Herren müssen weiter warten

    Traum vom Aufstieg erfüllt sich nicht

    Der letzte Spieltag der Sportkegler des SV Seckach war nicht so erfolgreich, wie es sich der Verein und seine aktiven Sportler gewünscht hatten.Ziel verpasstVon den vier Mannschaften der Abteilung Kegeln beendete nur eine - die Damenmannschaft - die Saison mit einem Sieg. Die Herrenmannschaft hingegen erreichte ihr Saisonziel in diesem Jahr nicht. Nach der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kloster Bronnbach Landrat Reinhard Frank setzt nach wie vor auf eine Weiterentwicklung des Monasteriums / Wichtiger Schritt ist gastronomisches Gesamtkonzept

    "Wir haben einen großen Traum . . ."

    Bei der "Perle im Taubertal" lässt Landrat Reinhard Frank nicht locker. Denn sein Ziel lautet klar, das Monasterium durch ein erweitertes Übernachtungsangebot zukunftsfähig zu machen. Main-Tauber-Kreis. "Das Kloster muss weiter bespielt werden", lautete die Aussage von Landrat Reinhard Frank bei einem Pressegespräch im Landratsamt am gestrigen Dienstag. Mit der... [mehr]

  • Straßenbauamt Neuer Leiter ist der 56-Jährige Markus Metz

    Ein Mann mit Erfahrung

    Markus Metz heißt der neue Leiter des Straßenbauamts bei der Landkreisverwaltung. "Das ist ein echter Profi in der Straßenbaulandschaft", stellte ihn Landrat Reinhard Frank bei einem Pressegespräch gestern im Landratsamt vor. Markus Metz ist gebürtiger Walldürner und lebt noch heute dort mit seiner Familie. Er ist verheiratet und Vater zweier Kinder. Nach dem... [mehr]

  • IHK übergab Forschungstransferpreis 2017 Auszeichnung in Gold für die Firma Zürn Harvesting aus Westernhausen

    Innovationen für Menschen überlebenswichtig

    "Die Innovationsfähigkeit der Unternehmen ist ein wesentlicher Faktor für ihre Wettbewerbsfähigkeit und sie ist überlebensnotwendig für die Menschen in der Region. Wer nicht regelmäßig forscht steht über kurz oder lang vor dem Aus", betonte IHK-Präsident Professor Dr. Harald Unkelbach in seiner Eröffnungsrede zur sechsten Verleihung des... [mehr]

  • Hochwasserschutz Nicht nur bauliche Maßnahmen sind wichtig, sondern auch Vorsorge und Krisenmanagement

    Land und Kreis unterstützen Kommunen

    "Hochwasserschutz ist immer ein Thema - nicht nur an großen Flüssen", ist die feste Überzeugung von Dr. Ulrich Derpa, 1. Landesbeamter. Er ist beim Landratsamt für dieses Thema an oberster Stelle zuständig. Wie er beim gestrigen Pressegespräch betonte, gehe es beim Hochwasserschutz aber nicht immer nur um bauliche Maßnahmen, sondern auch um Vorsorge, wie der... [mehr]

  • Jeden Freitag

    Newsletter vom Landratsamt

    Seinen elektronischen Newsletter verschickt das Landratsamt Main-Tauber-Kreis seit dem 10. März jeweils freitags. Er enthält die wichtigsten Pressemitteilungen und Veranstaltungsankündigungen der Woche.Selbst anmeldenInteressierte Bürger können sich unter www.main-tauber-kreis.de/newsletter anmelden. Vom Landratsamt in seine Sendeliste aufgenommen wurden bislang... [mehr]

  • Welcome Center Heilbronn-Franken Unternehmen und Fachkräfte werden unterstützt

    Offene Beratungen im Angebot

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken unterstützt Fachkräfte aus dem Ausland und deren Familien, die sich hier niederlassen möchten. Ebenso werden kleinere und mittlere Unternehmen bei Fragen der Gewinnung und Integration von internationalen Fachkräften beraten. Das Welcome Center bietet mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Präsenzzeiten im Landratsamt... [mehr]

  • Sachstand Asyl Nach wie vor ein Aufgabenschwerpunkt

    Schnittstelle neu justiert

    "Seit Januar haben wir keine Zuweisungen mehr", so Sozialdezernentin Elisabeth Krug zum Sachstandsbericht Asyl beim gestrigen Pressegespräch. Seien im Juli 2015 noch 1035 Asylbewerber im Kreis gewesen, hätte sich die Zahl bis zum März 2016 auf 624 reduziert. Derzeit zähle man 240 Menschen in den Gemeinschaftsunterkünften. Da es seit September 2016 eine... [mehr]

  • Landesanstalt für Schweinezucht Landwirtschaftsminister Peter Hauk informierte sich über das Projekt zum Haltungsverfahren von Sauen im Deckzentrum

    Tierwohl steht im Fokus der Forschung

    Der Tierschutz nimmt im Bewusstsein der Bevölkerung eine immer größere Rolle ein. Hierzu gehört ebenso das Tierwohl bei der Nutztierhaltung. "Wir wollen auch künftig Nutztierhaltung, und deshalb können wir die Bauern nicht alleine lassen", meinte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk (CDU), bei einer Pressekonferenz am Montag in... [mehr]

Niederstetten

  • Am 9. April "Harter Mann"-Extremlauf in Niederstetten

    32,5 Kilometer und 540 Höhenmeter zu bewältigen

    Deutschlands einziger Lauf, der einen echten Champion-Gürtel und den dazugehörigen Champion-Titel zu vergeben hat - der "Harte Mann-Extremlauf" über 32,5 Kilometer - geht am Sonntag, 9. April, in Niederstetten in die vierte Auflage. Bisher sind fast 100 Läuferinnen und Läufer gemeldet. Anmeldeschluss ist am Freitag, 7. April. Veranstalter ist das "Ultra Team... [mehr]

  • Umwelt In Wermutshausen ging eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage in Betrieb, die für rund 600 Haushalte Strom produzieren kann

    Auf kargem Boden "sprießt" die Energie

    Knapp zwei Millionen Kilowattstunden Strom jährlich erzeugt eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage bei Wermutshausen. Damit können rund 600 Haushalte mit Strom versorgt werden. Wermutshausen. Der Landwirt Gerhard Kümmerer hat in dem Niederstettener Stadtteil Wermutshausen eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage mit Alleinstellungsmerkmal in Baden-Württemberg... [mehr]

  • Reinsbronn Ostermarkt im Geyer-Schloss

    Ausstellerzahl gesteigert

    Im Reinsbronner Geyer-Schloss findet zum dritten Mal ein Ostermarkt statt, diesmal am Sonntag, 9. April. Laut Thomas Beez werden weit mehr Aussteller als in den vergangenen Jahren auf dem Freigeländes des Schlosses, sowie im malerischen Innenhof, Pferdestall und Gewölbekeller eine bunte Vielfalt an Kunsthandwerk anbieten. Der Großteil der Waren wurde von den... [mehr]

  • Ökumenischer Treff

    Über Luthers Frau Katharina von Bora

    Der ökumenische Donnerstagstreff findet am morgigen Donnerstag um 14.30 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in Weikersheim statt. Thema: "Katharina von Bora - Luthers Ehefrau". Viele große Männer der Reformation sind bekannt. Von den Frauen, welche die Ideen der Reformation begeistert aufgenommen und mitgetragen haben, weiß man weitaus weniger. Die bekannteste unter... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 5. bis 6. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 5. bis 6. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Regionalsport

  • Schießen Luftgewehr-Relegationskämpfe

    Landesliga-Aufstieg für die SG Buchen

    Die Luftgewehrmannschaften der Vereine SV Binau, SG Buchen, SV Elsenz, SSV Moosbrunn, SV Neudorf, KKS Remchingen, KKS Stebbach und KKS Zeutern waren kürzlich bei Relegationswettkämpfen um den Aufstieg in die Luftgewehr-Landesligen des Badischen Sportschützenverbandes aktiv. Während nun das angepeilte Ziel der Mannschaften aus Binau, Buchen, Elsenz, Moosbrunn und... [mehr]

  • Fußball, 2. Bundesliga Die Würzburger Kickers gewinnen zwar wieder nicht, holen beim KSC allerdings einen Rückstand auf

    Moral gezeigt nach Gurkentor

    Karlsruher SC - FC Würzburger Kickers 1:1 Karlsruhe: Orlishausen, Meffert (63. Diamantakos), Yamada, Kamberi (78., Mugosa), Mehlem (63. Kom), Kinsombi, Sallahi, Krebs, Valentini, Thoelke, Mavrias. Würzburg: Siebenhandl, Benatelli, Schoppenhauer, Taffertshofer, Diaz, Fröde, Ernst (55. Daghfous), Weihrauch (88. Nagy), Rama (55. Kurzweg), Pisot, Soriano. Tore: 1:0... [mehr]

  • Schießen Start des Sportpistolenwettkampfturniers

    SV Limbach gleich gut in Schuss

    Mit einer Beteiligung von 48 Vereinsmannschaften startete der Badische Sportschützenverband vor kurzem sein Sportpistolenrundenwettkampfturnier. Dabei legte die erste Mannschaft des KKS Hambrücken ein Bestergebnis von 1696 Ringen vor. Mit 1675 Ringen schoss sich die Mannschaft der SG Pforzheim auf Rang zwei, während die Sportpistolenmannschaft des SSV Weinheim mit... [mehr]

Sport

  • Leichtathletik Die 29. Auflage des Würzburger Residenzlaufes findet am Sonntag, 30. April, statt / Gleichermaßen Breiten- und Spitzensportveranstaltung / Langstreckenläufer aus Ostafrika dominieren

    "Lauf der Asse" als das Tüpfelchen auf dem "i"

    Wenn am Sonntag, 30. April, zum 29. Mal der Würzburger Residenzlauf stattfindet, dann wird es dieses Mal keinen neuen Teilnehmerrekord geben. "An diesem langen Wochenende mit dem anschließenden 1. Mai am Montag haben sich viele Leute halt schon etwas anderes vorgenommen", sagt Reinhard Peter vom Organisations-Team. Dennoch werden wieder rund 7000 Teilnehmer zu den... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sanierung der Fußgängerzone Neupflasterung des Marktplatzes hat vor der Liobakirche begonnen / Arbeiten im Zeitplan

    50 000 Steine werden verlegt

    Vor der Liobakirche lässt es sich bald wieder wie gewohnt flanieren: In dieser Woche begann die Pflasterung des Marktplatzes und auch Bürgermeister Wolfgang Vockel legte Hand an. Die portugiesischen Arbeiter schaffen etwa 30 bis 40 der schweren Steine am Tag und wollen in einer Woche mit dem Abschnitt vor der Liobakirche fertig sein. Insgesamt werden 1300... [mehr]

  • Gemeinderat Dagmar Sigmund muss aus Gremium ausscheiden

    Christof Fischer rückt nach

    Einen Wechsel im Gemeinderat gab es in der Sitzung am Montag im Sitzungssaal des Königheimer Rathauses. Bürgermeister Ludger Krug verpflichtete Christof Fischer. Er rückte für Dagmar Sigmund nach, die ihren Wohnsitz in eine andere Gemeinde verlegt hat. Der Rathauschef würdigte noch die Arbeit der scheidenden Dagmar Sigmund, die seit der letzten Kommunalwahl dem... [mehr]

  • Tanzsportclub Rot-Weiß Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen

    Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Zur Jahreshauptversammlung veranstaltete der Tanzsportclub Rot-Weiß Tauberbischofsheim im Gasthaus "Grüner Baum" in Dittigheim. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Morris Fröhlich verlas Schriftführer Werner Rüger das Protokoll der letzten Versammlung. Es folgte der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden und des Sportwarts Elmar Hilbert. Anschließend wurde... [mehr]

Walldürn

  • Studenten in Altheim Vor-Ort-Termin bei Seminar Food Management der DHBW Heilbronn / Grünkernmuseum und Erzeuger besucht

    Absatzmärkte für Grünkern im Blick

    Der Grünkern hat es an die Hochschule geschafft: In diesem Semester ist das schmackhafte Korn Thema eines Integrationsseminars "Food Management" der DHBW Heilbronn. Altheim/Heilbronn. Rund 40 Studenten des Seminars unter der Leitung von Professor Dr. Martina Boehm schauten sich in Altheim am Montag vor Ort im Grünkernmuseum um. Diese Exkursion war die sogenannte... [mehr]

  • Frankenlandschule

    Blutspendetag durchgeführt

    Plötzlich und unerwartet kann jeder auf eine Blutspende angewiesen sein. Sei es durch einen Unfall, eine Krankheit oder eine Operation. Die angehenden Kaufleute für Büromanagement im dritten Ausbildungsjahr veranstalteten deshalb in Kooperation mit dem DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen an der Frankenlandschule einen Blutspendetag für Schüler, Lehrer... [mehr]

  • Odenwälder Freilandmuseum Foto-Workshop mit Daniela Arnold

    Grundlagenwissen in der Praxis erprobt

    Worauf bei der Kamera- und Objektivwahl zu achten ist erläuterte Fotografenmeisterin Daniela Arnold den zwölf Teilnehmern eines Foto-Workshops am vergangenen Samstag im Odenwälder Freilandmuseum. Die angehenden Hobbyfotografen erfuhren, dass es schon vor dem ersten "Schuss" zahlreiche grundsätzliche Parameter zu beachten gilt, die Einfluss auf die Bildqualität... [mehr]

  • Grundschule Walldürn Förderverein zog Bilanz / Viele Aktionen durchgeführt

    Umgestaltung des Schulhofs unterstützt

    Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Grundschule Walldürn stellte dessen stellvertretender Vorsitzender Markus Baumann stolz fest, dass im vergangenen Jahr durch die tatkräftige Unterstützung der Eltern viele Aktionen erfolgreich durchgeführt wurden. Er erinnerte an die Muffinverkäufe, die Bewirtung der Einschulungsfeier und des... [mehr]

  • Heute in Walldürn Karl-Heinz Becker feiert heute seinen 70. Geburtstag / Vielfältig ehrenamtlich engagiert / Begeisterter Hobbymaler und Dichter

    Unermüdlich um das Wohl seiner Mitmenschen bemüht

    Seit seiner Jugend engagiert sich Karl-Heinz Becker in vielfältiger Weise ehrenamtlich. Ob in Betriebsrat und Aufsichtsrat der Firma Braun, in der katholischen Seelsorgeeinheit Walldürn oder in vielen weiteren Organisationen und Institutionen: Sein Wort hat Gewicht, seit Rat ist gefragt, seine Arbeit wird geschätzt. Heute feiert der Ständige Diakon seinen 70.... [mehr]

Weikersheim

  • Gesangverein Sängerbund Harmonie Eindrucksvolles Festkonzert anlässlich des 180. Geburtstags in der Weikersheimer Stadtkirche

    Ausgezeichneten Hörgenuss geboten

    Der Sängerbund Harmonie Weikersheim nahm seinen 180. Geburtstag zum Anlass für ein eindrucksvolles Konzert in der Stadtkirche unter dem Motto "Singen - Loben - Danken". Weikersheim. "Erstaunlich", kommentierte Bürgermeister Klaus Kornberger die durchgehende Qualität des Jubiläums-, Lob-, Dank- und Festkonzerts in der Weikersheimer Stadtkirche. Er traf damit... [mehr]

  • DLRG-Jugend Weikersheim

    Exit Game geht in die nächste Runde

    Das Exit Game der DLRG-Jugend Weikersheim geht in die zweite Runde. Aufgrund der großen Begeisterung am ersten Wochenenden und weiteren Anfragen wird es am Samstag, 8., und Sonntag,9. April, weitere Termine geben, an denen sich Knobelfans und Rätselfreunde austoben können. Spielteams aus Arbeitskollegen, Freunden und Familie konnten sich bereits vergangenes... [mehr]

  • SV Elpersheim 69. Jahreshauptversammlung / Karl Grau zum Ehrenmitglied ernannt / Wilfried Fischer wird Jugendabteilungsleiter Tischtennis

    Spielvereinigungen werden künftig immer öfter notwendig

    Die Mitgliedersituation und Leistungsschwankungen waren Thema bei der 69. Jahreshauptversammlung des Sportvereins Elpersheim. Der Vorsitzende Gerhard Grüner begann mit einer Bildpräsentation über die Veranstaltungen des vergangenen Jahres. Hierbei ging er auf das Pfingstfestival mit dem 14. Elpersheimer Pfingstlauf, die Ferienfreizeit in Michelstadt, die... [mehr]

Wertheim

  • Auto machte Satz nach vorne

    "Landung" auf dem Nachbargrundstück

    Mit ihrem Pkw Seat landete eine 61-jährige Frau auf dem Nachbargrundstück. Sie fuhr am Ende der Sackgasse "Im Engländlein" in den Hofraum eines Anwesens. Dort wendete sie und ihr Automatik-Fahrzeug rollte bergab die Ausfahrt hinunter.Statt Bremse Gaspedal erwischtBeim Versuch, auf die Bremse zu treten, um den Wagen zu bremsen, geriet sie mit dem Fuß aufs... [mehr]

  • "Auf der Bestenheider Höhe" Straßen- und Kanalarbeiten vergeben

    Bauplätze werden erschlossen

    Für die Erschließung des dritten Bauabschnitts "Auf der Bestenheider Höhe" gab der Gemeinderat bei der Sitzung am Montag im Rathaus grünes Licht. Die Straßen- und Kanalarbeiten gingen an die Firma Zöller-Bau aus Triefenstein. Mit 500 707 Euro legte sie das günstigste Angebot vor. Baudezernent Armin Dattler freute sich: "Die Summe ist geringer, als wir erwartet... [mehr]

  • CDU-Ortsverband Jahresbilanz gezogen

    Bernd Geißler bleibt Vorsitzender

    Die Mitglieder des CDU-Ortsverbands Dörlesberg trafen sich zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte der Waldsporthalle. Von der Veranstaltung ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Vorsitzender Bernd Geißler erinnerte in einem kurzen Rückblick an die Neujahrswanderung mit Forellenessen sowie an drei Vorstandssitzungen. Tatkräftig... [mehr]

  • Kindheitstraum erfüllt Günther Ascher aus Wertheim hat den Kilimanjaro, den höchsten Berg Afrikas, bestiegen

    Besonders mörderisches Abenteuer

    Der Wunsch, den Kilimanjaro zu erklimmen, ist bei Günther Ascher schon lange vorhanden. Jetzt hat er ihn sich verwirklicht und den höchsten Berg Afrikas bestiegen. Wertheim. Die Erinnerungen an Tansania sind noch ganz präsent. Und die Emotionen auch. "Es ist unbeschreiblich", sagt Günther Ascher mit einem Strahlen in den Augen. Der Wertheimer hat vor wenigen... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Versammlung wählte Bernhard Amend zum neuen Vorsitzenden / Treue und engagierte Mitglieder geehrt

    Ehepaar Albert gab seine Ämter im Vorstand ab

    Wechsel beim DRK-Wertheim: Das Ehepaar Albert gab in der Hauptversammlung die Führung ab. Zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden wurde Bernhard Amend gewählt. Wertheim. Der DRK-Ortsverein Wertheim traf sich im DRK-Heim zur Hauptversammlung. Angesichts des Rückblicks, den Schriftführerin Sylke Englert vorlas, und der detaillierten Stundenaufstellung von Gerhard Albert... [mehr]

  • Gemeinderat Mit der Zustimmung tat sich das Gremium nach einer ausführlichen Diskussion allerdings sehr schwer

    Fußweg am Tauberufer wird neu gestaltet

    Die Neugestaltung des Fußwegs am rechten Tauberufer kann umgesetzt werden. Erst nach einer ausführlichen Diskussion stimmte der Gemeinderat der Vergabe zu. Wertheim. Es war eigentlich nur eine schlichte Vergabe für die Fortführung einer bereits vor Jahren begonnenen Maßnahme. Doch die Neugestaltung des Fußwegs am rechten Tauberufer wurde bei der Sitzung des... [mehr]

  • Altstadt Veranstaltungen sorgen für Unmut

    Müll- und Lärmbelästigung

    "Außer viel Müll ist für die Stadt beim Streetfood-Festival nichts rumgekommen", fand Gemeinderat Richard Diehm. Auch die Einzelhändler hätten keinen zusätzlichen Umsatz gehabt. D er Kommunalpolitiker der Grünen nahm den Punkt "Verschiedenes" bei der Gemeinderatssitzung zum Anlass, die Beschwerde eines Altstadtbewohners über die Müll- und Lärmbelästigung... [mehr]

  • Kindertagesstätte Mädchen und Jungen besuchten den Biobauernhof Joas

    Nachwuchs bewunderte Schafe und Kälbchen

    Voller Freude machten sich die Kinder der Kita Dertingen auf einen Ausflug zum Biobauernhof Joas nach Dörlesberg. Dort wurden sie von Bauer Daniel begrüßt. Er zeigte den Kindern zunächst die Kühe, die in einem Auslaufstall leben. Freudig füttern die Kinder die Tiere. Zuvor durften die Kleinen einmal selbst am Futter riechen und es nach Bestandteilen... [mehr]

  • Polizeiakademie

    Noch alles offen bei Standortfrage

    Nichts Neues wusste Bürgermeister Wolfgang Stein bei der Gemeinderatssitzung zum Thema Polizeiakademie zu berichten. Die Standortfrage sei nach wie vor offen (wir berichteten). Stein verwies auf den Brief an das Innenministerium im Stuttgart und die Erwartungshaltung Wertheims. "Es wäre wichtig, wenn man sich im Innenministerium einen Schups geben würde", meinte... [mehr]

  • Projektwoche Realschüler lernten Wohngruppen-Bewohner mit Behinderung kennen

    Unsicherheit wurde rasch überwunden

    Die Hochbeete sind gezimmert, jetzt steht die Aussaat an. Klaus Bauer zieht mit der Hacke Furchen, Julian Schmidt schaut auf die Packung mit den Samen. "Rote oder grüne Paprika?", fragt er. "Wir machen einfach halb und halb", schlägt Bauer dem Schüler vor. Ohne die Projektwoche der Comenius Realschule Wertheim wären die beiden wohl kaum in Kontakt gekommen. Klaus... [mehr]

  • Amtsgericht Wertheim

    Zuständigkeiten neu geordnet

    Beim Amtsgericht Wertheim gab es eine Änderung der Geschäftsverteilung. Direktorin Ursula Hammer ist jetzt für Erwachsenenstraf- und Zivilverfahren zuständig, Richterin Anke Küster mit ihrer halben Stelle für Jugendstrafverfahren, Ordnungswidrigkeiten und Betreuungen. Dem kleinen Gericht stehen eineinhalb Richterstellen zu. Es unterliegt richterlicher Hoheit zu... [mehr]

Würzburg

  • Von Mainbrücke gestürzt

    26-Jähriger hatte Schutzengel

    Mehr als einen Schutzengel hatte ein 26-jähriger Mittelfranke, als er am Sonntag von der Alten Mainbrücke etwa zehn Meter in die Tiefe auf eine Landbrücke stürzte. Kurz vor 4 Uhr erreichte die Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr der Notruf von der Alten Mainbrücke. Ein 26-Jähriger war im Bereich einer der Heiligenfiguren etwa zehn Meter in... [mehr]

  • Hinweis der Polizei Strafverfahren müssen eingeleitet werden

    Mit Hoverboards auf öffentlichen Straßen

    Erneut hat die Polizei am Wochenende Personen festgestellt, die mit sogenannten Hoverboards auf öffentlichen Straßen unterwegs waren. Das Polizeipräsidium Unterfranken nimmt die aktuellen Fälle zum Anlass, über die zu beachtenden verkehrsrechtlichen Vorschriften zu informieren. Wie bereits von der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt berichtet, stellte eine... [mehr]

  • Polizeibericht 26-Jähriger kam schwer verletzt in Klinik

    Motorradfahrer prallte auf Bus

    Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Montagnachmittag auf der B 27. Der verletzte Kradfahrer wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Der Unfall und der damit verbundene Rückstau führten zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Feierabendverkehr stadtauswärts. Auf der B 27 war es gegen 15.35 Uhr zu stockendem Verkehr in Richtung Veitshöchheim gekommen. Mehrere Pkw... [mehr]