Newsticker Odenwald-Tauber

Archiv

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Ahorn

  • Gemeinderat Vergaben für die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Buch standen im Mittelpunkt

    Kosten liegen im kalkulierten Rahmen

    Vergaben für die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Buch (ehemaliges Rathaus) standen im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung am Dienstag in Buch. Ahorn. "Es wird für längere Zeit die letzte Sitzung in Buch gewesen sein", stellte Bürgermeister Elmar Haas in der Gemeinderatssitzung am Dienstag fest. Es hört sich zwar nicht so an, ist aber eine gute Nachricht... [mehr]

Aktuelles

  • Caritas und Hyundai wollen weiterhin mehr bewegen

    Autos bewegen Menschen - und das im doppelten Wortsinn. Hyundai handelt entsprechend und kooperiert seit 2004 mit dem deutschen Caritasverband. Nun wurde die unter das sinnige Motto "Gemeinsam mehr bewegen" gestellte Zusammenarbeit in unterschiedlichsten sozialen Projekten bis 2018 verlängert. Organisationen wie die Caritas mit ihren mehr als 600.000 Angestellten... [mehr]

  • Dometic: Einmal frei Campen, bitte

    Im Leben gibt es nichts geschenkt? Stimmt nicht. Wer in der Zeit von Mai bis Ende Juli 2017 Wohnmobil-Zubehör von Dometic kauft, darf auf europaweit 39 Campingplätzen des Anbieters LeadingCampings kostenlos sein Feriendomizil errichten. Die Aktion "Komfortwochen" gilt für Klimaanlagen, Markisen und Kompressor-Kühlboxen der CoolFreeze CFX-Serie von Dometic. Für... [mehr]

  • Mazda: Mit heißem Cocktail in den Frühling

    Pfiffige Werbung ist auch in der Autobranche die halbe Miete. Und auf was fährt der potenzielle Kunde besonders ab? Ganz klar: Auf Prominente! Deshalb dreht bei Opel beispielsweise Fußball-Trainer Jürgen Klopp am Rad, und VW schickt Weltstar Robbie Williams auf die Auto-Bühne. Einen besonders scharfen Werbe-Cocktail serviert jetzt Mazda. Der Hersteller und das... [mehr]

  • Mitsubishi elektrisiert den Polarkreis

    In Norwegen laufen die Uhren der Elektromobilität etwas schneller als anderswo. Beispiel gefällig? Von 150.000 Neuzulassungen entfielen 2016 insgesamt 50.000 auf elektrifizierte Fahrzeuge. Und welcher Stromer liegt in der Gunst der Kunden vorne? Meistverkauftes E-Fahrzeug war der Plug-in-Hybrid Mitsubishi Outlander mit 5.128 Zulassungen. Er war damit laut... [mehr]

  • Offen und sicher: Cabrios haben das geringste Unfallaufkommen

    Das sicherste Verkehrsmittel? Das ist je nach Betrachtungsweise das Flugzeug oder die Bahn. Unter den Automobilen aber zählen Cabriolets und Roadster zu den Fahrzeugen mit dem geringsten Unfallaufkommen. Das beweisen die Daten des Unfallforschungsprojekts GIDAS (German in-Depth Accident Study). Daimler, einer der Autohersteller mit dem größten Modellprogramm an... [mehr]

  • Volvo auf der Überholspur

    Beflügelt von der Nachfrage nach dem XC60 und der 90er-Baureihe hat Volvo einen guten Start ins Autojahr 2017 hingelegt. Von Januar bis März 2017 haben die Schweden weltweit 129.148 Fahrzeuge verkauft, das entspricht einem Plus von 7,1 Prozent. Dadurch ist der Umsatz im ersten Quartal um 13 Prozent auf umgerechnet 4,96 Milliarden Euro gestiegen. "In den ersten drei... [mehr]

  • Wenn Autos das Steuer übernehmen

    Das Auto der Zukunft lässt sich intuitiv bedienen, ist immer online und mit seiner Umgebung vernetzt. Wie das in der Realität aussehen kann, zeigt Bosch jetzt mit einem neuen Konzeptfahrzeug. "Die Vernetzung des Autos mit seinem Umfeld und dem Internet wird eine Schlüsselaufgabe zukünftiger Mobilität", sagt Dr. Dirk Hoheisel, Mitglied der Geschäftsführung der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Auf dem Bad Mergentheimer Marktplatz Am Mittwoch, 3. Mai, ab 11.30 Uhr

    "Weltfairänderer" laden zum japanischen Kirschblütenfest

    Fernöstliches Flair können Bürger und Gäste Bad Mergentheims am kommenden Mittwoch, 3. Mai, auf dem Marktplatz erleben. Ab 11.30 Uhr laden dort Schüler aus der Kurstadt zu einem japanischen Kirschblütenfest ein. Hinter der Aktion steht die neue "Weltfairänderer"-Generation mit Schülern von Kopernikus-Realschule, Lorenz-Fries-Schule, Eduard-Mörike-Schule und... [mehr]

  • Leonhard Weiss Ausbildungsmesse am 6. Mai

    Einblicke in Berufsbilder

    Leonhard Weiss, einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region, veranstaltet am Samstag, 6. Mai eine Ausbildungsmesse für Schüler, Eltern und Lehrer. Auf dem Firmengelände in der Leonhard-Weiss-Straße in Satteldorf werden zwischen 9 und 13 Uhr Einblicke in verschiedene Berufsbilder gegeben. Auszubildende stehen den Messebesuchern Rede und Antwort. Sie... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Gerätehaus in Markelsheim offiziell eingeweiht / Baukosten bei 2,3 Millionen Euro / OB Udo Glatthaar: "Auch ein Stück Lebenswerk von Martin Beck"

    Funktional, wirtschaftlich und zukunftsfähig

    Ein lang gehegter Wunsch der Freiwilligen Feuerwehr Markelsheim ist mit dem Bau des neuen Feuerwehrhauses in Erfüllung gegangen. Jetzt fand die offizielle Einweihung mit vielen Festgästen statt. Markelsheim. Gleich zu Beginn spendeten Gemeindereferentin Schwester Katharina Küster und Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel den ökumenischen Segen der Kirche. Sie... [mehr]

  • Wolfgangbrücke Rotary Club unterstützt Restaurierungsprojekt / Projekt mit einem starken Heimat-Bezug

    Gedenkstein wieder lesbar

    Die Steintafel mit Gedenkschrift an der Wolfgangbrücke ist restauriert worden. Sie erinnert an einen Unfall, der sich dort im 16. Jahrhundert ereignet haben soll. Die Geschichte: Ein junger Knabe überquert auf dem Rücken seines Pferdes die Tauber als das Tier scheut und Ross und Reiter von der Brücke stürzen. Dabei bleiben sie unverletzt. An "dies Wunder"... [mehr]

  • Rehaklinik Ob der Tauber Fast achtstellige Investition noch bis Ende 2018 / Ausbau der Schwerpunkte Adipositas und Onkologie / Tag der offenen Tür am 6. Mai

    Viele Millionen für eine Vorzeige-Klinik

    Die Summen sind gewaltig, das Ziel der Verantwortlichen ist klar: eine moderne Vorzeige-Klinik. In die Rehaklinik Ob der Tauber werden bis Ende 2018 noch knapp zehn Millionen Euro gesteckt. Bad Mergentheim. Der erste große Schritt ist gemacht. Der Bauabschnitt im so genannten Gebäudeteil C seit wenigen Tagen abgeschlossen. 1,8 Millionen Euro wurden verbaut, um alle... [mehr]

Boxberg

  • Leserbrief Boxberg und Ahorn bleiben im Bahnland Baden-Württemberg ausgegrenzt

    Ungerechte Ungleichbehandlung beim Schienenverkehr ist ein Ärgernis

    Weiterhin sind die Stadt Boxberg und die Gemeinden Ahorn-Rosenberg im sonst gut erschlossenen Bahnland Baden-Württemberg ausgegrenzt. Noch immer sind die Bewohner bei größeren Strecken zu Bus und Auto gezwungen. Die Bahn ermöglicht im Kreis schnellere und zuverlässigere Verbindungen als mit Bussen. In bahnfernen Gebieten ist Busverkehr gut und notwendig. Aber... [mehr]

Buchen

  • "St. Magnus" in Hainstadt Gemeindeteam ins Leben gerufen

    Den Menschen beistehen

    Dass eine Gemeinde nur vom Engagement vieler Menschen leben kann, stellte Pfarrer Johannes Balbach im Gottesdienst der Gemeinde St. Magnus nochmals besonders heraus. Die Veränderungen in der Kirche geben die Möglichkeit, neue Wege zu gehen. Als Christen sind alle dazu berufen, ihren Glauben zu leben und Kirche vor Ort zu gestalten. Er war deshalb sehr darüber... [mehr]

  • Heimatverein Einbach Bei der Hauptversammlung zurückgeblickt / Ausflug zur Landesgartenschau geplant

    Die rege Vereinstätigkeit gewürdigt

    Nachdem Vorsitzender Heini Schäfer allen Helfern beim Jubiläumsfest seinen Dank ausgesprochen hatte, stellte Schriftführerin Tanja Roos in ihrem Bericht die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr dar. Kassenwart Winfried Bauer konnte von einer guten finanziellen Grundlage des Vereins berichten, ehe Clemens Schäfer im Namen der Kassenprüfer eine einwandfreie... [mehr]

  • "Girls' Day" Schülerinnen bekamen Einblick in von Männern dominierte Berufe / Weibliche Anteil in den beteiligten Firmen soll erhöht werden

    Ingenieuren über die Schultern geblickt

    Vor 16 Jahren fand der "Girls' Day" das erste Mal statt. Das Ziel besteht noch heute darin, Mädchen für von Männern dominierte Berufe zu begeistern. Neckar-Odenwald-Kreis. Auch beim diesjährigen "Girls' Day" am Donnerstag versuchten sich Mädchen für einen Tag in typischen Männerberufen. Die Aktion, die ihre Premiere 2001 hatte, wird unter anderem von der... [mehr]

  • Frühlingslesung in der Buchhandlung Volk Stefan Müller-Ruppert stellte Neuerscheinungen vor / "Der Hurst" durfte nicht fehlen

    Lieblingsautor und Lieblingsbuch dabei

    T.C. Boyle ist ein großartiger Erzähler. Martin Suters Bücher schaffen es regelmäßig auf die Bestsellerlisten. Vom Debutanten Olivier Bourdeaut darf man noch viel erwarten. Aber unumstrittener Höhepunkt der traditionellen Frühlingslesung in der Buchhandlung Volk war einmal mehr "der Hurst". Die genialen Texte des Karlsruhers Harald Hurst, vorgetragen von... [mehr]

  • VR-Anlegerforum der Volksbank Franken Norbert Faller, Fonds-Manager der Union Investment, und Comedian Dr. Jens Wegmann gestalteten den Abend

    Mit Aktienfonds das Vermögen optimieren

    Das niedrige Zinsniveau ist in aller Munde. Jedoch reagieren nur relativ wenige Anleger mit einer Optimierung ihres Vermögens. Die Mehrheit hält an traditionellen, sicherheitsorientierten Anlageformen fest. Doch welche Anlagealternativen gibt es? Für das VR-Anlegerforum in der voll besetzten Stadthalle Buchen, hatte die Volksbank Franken Norbert Faller,... [mehr]

  • Schachclub BG Buchen

    Mit Vereinen ins Gespräch kommen

    Die erste Bundesvereinskonferenz des Deutschen Schachbundes findet vom 29. April bis zum 1. Mai in Berlin im Hotel "Maritim" statt. Diese ist eingebettet in die parallel am selben Ort stattfindenden Schlussrunden der I. Bundesliga der Männer und Frauen. Da die deutsche höchste Liga als stärkste der Welt gilt, wird die absolute Weltspitze füt die 16 Männervereine... [mehr]

  • 31. Juli bis 11. August

    Programm für Sommerferien

    Auch in diesem Jahr gibt es in Buchen in den Sommerferien eine Ferienbetreuung für Schüler der ersten bis zur fünften Klasse. Teilnehmen können Kinder aus Buchen und den zugehörigen Stadtteilen. Das Ferienprogramm gilt für den Zeitraum 31. Juli bis 4. August und 7. bis 11. August. Das Angebot kann wochenweise in Anspruch genommen werden. Die Kinder werden von... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Trotz der großen Anzahl an Gegentoren in der Schlussphase stärkt Kickers-Trainer Hollerbach vor dem wichtigen Duell in Aue der Hintermannschaft den Rücken

    "Die Defensive ist nicht unser Problem"

    Bei den Fans der Würzburger Kickers geht die Angst um. Es ist die Angst, dass das schöne "Abenteuer 2. Liga" schon nach einem Jahr zu Ende gehen könnte. Auch nach 13 Rückrunden-Partien ist der unterfränkische Aufsteiger immer noch sieglos. Und jetzt geht es zum punktgleichen Mit-Aufsteiger FC Erzgebirge Aue. Da kommen einem sofort Begriffe wie "Schicksalspartie"... [mehr]

Fechten

  • Fechten Teamwettbewerbe zum Abschluss der U23-EM in Minsk

    Degen-Damen mit einer "prima Leistung"

    Die deutschen Degen-Damen haben am letzten Tag der U23-Europameisterschaften in Minsk Bronze erkämpft. Die Florett-Damen wurde am Ende Achte, die Säbel-Herren beendeten das Turnier als Zehnte. "Das war eine prima Leistung", lobt Trainer Piotr Sozanski das deutsche Degen-Team. "Die Mädchen haben konzentriert gefochten, sind als echtes Team aufgetreten. Die Medaille... [mehr]

Fränky

  • Fitte Muscheln

    Heizen, mit dem Auto fahren, Fabriken betreiben: Bei vielem, was Menschen jeden Tag machen, gelangt das schädliche Gas Kohlendioxid in die Luft. Doch nicht nur dorthin! Es gelangt auch unter Wasser und kann dort der Umwelt schaden. Im Wasser schwimmen normalerweise winzige Stoffe herum, die etwa Schnecken brauchen, um ihr Haus zu bauen. Doch je mehr Kohlendioxid im... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Dominik Lang steht Rede und Antwort

    "Mit großem Respekt"

    Im Aufwind ist derzeit der TSV Oberwittstadt. Die Fränkischen Nachrichten befragten TSV-Trainer Dominik Lang. Mit 23 von 30 möglichen Punkten ist der TSV Oberwittstadt in der Rückrunde hinter Gommersdorf das zweitbestes Team. Nach der Hinrunde reichte es zu Platz sechs. Wie ist die Leistungssteigerung für Sie erklärbar? Dominik Lang: Letztendlich geht es mir... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Riesen-Spannung im Abstiegskampf / Absolutes Top-Spiel zwischen Zweitem Hainstadt und Erstem Osterburken

    Besser geht es wirklich nicht

    VfL Eberstadt - FC Schweinberg. Beide Teams zeigten am vergangenen Spieltag ihre Schattenseite. Der VfL ging gegen Rosenberg mit 0:6 sang und klanglos unter, aber auch der FCS verlor aufgrund einer ernüchternden Leistung im Derby gegen Hardheim. Sowohl Eberstadt als auch Schweinberg sind seit zwei Spielen ohne eigenen Treffer. Die Gäste verloren die jüngsten drei... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Mit dem Heimspiel gegen Reichenbach steht für den FV Lauda eine eminent wichtige Begegnung auf dem Programm

    Bilanz spricht nicht für die Taubertäler

    Lange konnte der FV Lauda den TSV Reichenbach in der Verbandsliga auf Abstand halten; dies nicht etwa deshalb, weil er selbst sein Punktekonto stetig aufbesserte, sondern weil beide Teams in schöner Regelmäßigkeit ihre Partien "vergeigten". Doch das Blatt hat sich gewendet, denn am Samstag um 14 Uhr wird die Reichenbacher Mannschaft nach drei Siegen in Folge mit... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Bei einem Heimsieg gegen den TSV Schrozberg wäre dem Tabellenführer der Titel auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen

    DJK Bieringen steht unmittelbar vor dem Meisterstück

    Obwohl danach noch fünf Spieltage ausstehen, kann die DJK Bieringen bereits am Sonntag vor eigenem Publikum gegen den TSV Schrozberg ihre schier erdrückende Dominanz in der Fußball-Kreisliga B4 Hohenlohe mit dem vorzeitigen Titelgewinn unterstreichen. Der Meister steht de facto schon lange fest, für Hochspannung sorgt aber nach wie vor das Rennen um... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen HSV und FCE vor "sicheren Siegen"

    Fernduell ohne Gefahren

    SG Laudenberg II/Waldhausen II - SG Buch-Brehmen/Erfeld-Gerichtstetten II. Für beide Seiten geht es um nichts mehr. Die Heim-SG wird den letzten Platz wohl auch nicht mehr abgeben können. FC Eubigheim - FC Schweinberg II. Mit dem 6:0-Sieg gehörte Eubigheim zu den dicken Abräumern des vorigen Spieltags. Gegen die Jungs aus Schweinberg muss der FC das... [mehr]

  • Kreisliga Tauberbischofsheim FC Hundheim/Steinbach möchte gegen den TSV Schwabhausen seine bisher makellose Bilanz in Heimspielen weiter ausbauen

    Für Grünsfeld gilt erst mal: Dranbleiben

    Da dürften sich die Verantwortlichen des FC Grünsfeld aber ordentlich geärgert haben: Durch das unnötige Remis gegen den TSV Schweigern hat sich der Aufstiegsanwärter keinen Gefallen getan. Gegen den FC Rauenberg wird man folglich in die Erfolgsspur zurückfinden wollen, was bei einem kurzen Blick auf die Statistik auch glaubhaft scheint. Das blau-weiße... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB FC Grünsfeld II in Bobstadt, SG Kembach/Höhefeld beim SV Anadolu Lauda

    Heikle Auswärtsaufgaben

    Der Saison-Endspurt in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim hat alles zu bieten: Spannung im Kampf um Meisterschaft, Spannung im Kampf um die Relegationsplätze, Spannung im Kampf um den Klassenerhalt. Mit dem Sieg gegen die SG Dittwar/Heckfeld (1:0) hat der FC Grünsfeld II mit einem Punkt Vorsprung knapp die Nase vorn gegenüber der SG Kembach/Höhefeld,... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald TSV Tauberbischofsheim kann beim Kampf um den Relegationsplatz zwei das Zünglein an der Waage spielen / Duell zweier Aufsteiger

    Knaller-Duell um Platz zwei steigt beim FV Mosbach

    Fünf Spieltage vor dem Abpfiff biegt die Fußball-Landesliga Odenwald mit entscheidenden Partien im Abstiegskampf und einem "Schneckenrennen" um die Aufstiegsrelegation auf die Zielgerade ein. Denn vorne kristallisiert sich in gebührendem Abstand hinter dem souveränen Meister Gommersdorf immer noch kein Favorit auf den Vizemeistertitel heraus. Doch nach dem... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B2 Buchen Derby bei Eintracht Walldürn II

    Leichtes Spiel für Top-Duo

    TSV Höpfingen III - TTSC Buchen. Der Tabellenführer wird sich keine Blöße geben und diese Partie gegen Kellerkind TTSC Buchen ohne Probleme gewinnen. Eintracht Walldürn II - SV Rippberg. Das ist ein Derby, und in solch einem Spiel gibt es, egal was die Tabelle vorher aussagt, bekanntlich keine Favoriten. Rippberg muss auf der Hut sein, um mit einem Sieg die... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB TuS Großrinderfeld II gastiert

    Meisterprüfung für den SVU

    Kreisklasse C1 TBBErst zwei Mannschaften der Fußball-Kreisklasse C1 TBB schafften es bisher in dieser Saison, den Spitzenreiter SV Uiffingen zu bezwingen. Jeweils im November waren das die SG Beckstein/Königshofen (3:0) und die SG Schweigern II/Windischbuch II (5:1). Seitdem folgten acht Siege in Serie, bei denen es nur beim 2:1 in Oberlauda einen Gegentreffer für... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Die beiden Letzten haben sich im Kampf um den Klassenerhalt noch nicht aufgegeben / Altheimer Devise ist klar formuliert

    Platz drei verteidigen, Rang zwei im Auge behalten

    TSV Buchen II - VfB Altheim. Nachdem die jüngste Niederlage dem TSV sicherlich einen wahren Motivationsdämpfer beschert hat, dürfen die Buchener Mannen den Kopf jetzt aber nicht hängen lassen. Bei einer Niederlage gegen Altheim droht dem Gastgeber, bis zu drei Tabellenplätze abzurutschen. Grund genug, gegen den Dritten Vollgas zu geben. Die VfB-Lage dagegen hat... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Fernduell zwischen dem SV Windischbuch und dem FC Eichel um den Relegationsplatz 3 / Spitzenreiter will nun in Wittighausen Versäumtes nachholen

    Siegt Unterschüpf, ist der Aufstieg schon mal sicher

    Der letzte Spieltag der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim bot einige Überraschungen, wobei der Sieg des TSV Gerchsheim über den Spitzenreiter SG Unterschüpf/Kupprichhausen herausstach. Trotz des eher unerwarteten Rückschlags kann der Liga-Primus mit einem Sieg beim SV Wittighausen nun Versäumtes nachholen und zumindest schon einmal den Aufstieg in die... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Im Derby gegen die SGM Weikersheim/Schäftersheim geht es um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt

    SV Wachbach mit Selbstvertrauen

    Klassenprimus TSV Pfedelbach siegte zuletzt auswärts und ist auf dem Weg in die Landesliga nur noch schwer aufzuhalten. Um den Relegationsplatz liefern sich die SG Sindringen-Ernsbach und der SSV Gaisbach ein Fernduell. Im Mittelpunkt steht an diesem Spieltag aber das nächste Derby im Taubertal. Der SV Wachbach empfängt die SGM Weikersheim/Schäftersheim. Die SGM... [mehr]

  • Torjäger B4-Stürmer ist bereits bei 33 Treffern angekommen

    TormaschineSven Feix

    Bezirksliga Hohenlohe Mike Dörr (Bühlerzell) rückte auf Rang zwei vor. Patrick Walz (Hessental) überzeugte mit einem Hattrick. 22 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 18 Tore: Frederick Heynold (TSV Dünsbach), Mike Dörr (Bühlerzell). 16 Tore: Michael Blondowski (TSV Pfedelbach), Kim Foss (SGM Niedernhall/Weißbach), Lukas Münch (SSV Gaisbach). 12... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach spielt am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers II um die letzte Chance auf den Klassenerhalt

    Viele bleiben - Kaderplanungen geben Zuversicht für die Zukunft

    Die Kaderplanungen beim Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach schreiten weiter voran. Vor dem vorletzten Saison-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen die Stuttgarter Kickers II haben auch Boris Nzuzi und Sebastian Walz für die nächste Spielzeit zugesagt. "Damit haben wir eine solide Basis, auf die wir aufbauen können", sagt Manager Karl-Heinz Sprügel. Mit... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Das hart umkämpfte Rennen um den heiß begehrten Aufstiegs-Relegationsplatz hält derzeit fast die halbe Liga auf Trab

    Wenig Konstanz, aber äußerst viele Kandidaten

    Da der FC Igersheim in der Fußball-Kreisliga A3 Hohenlohe in letzter Minute in Niederstetten mit 1:2 verlor, der FSV Hollenbach zu Hause gegen die SGM Markelsheim/Elpersheim über ein 0:0 nicht hinauskam und der TSV Dörzbach/Klepsau tatenlos zusehen musste, baute der SV Mulfingen mit seinem souveränen 5:0- Erfolg gegen den SV Berlichingen/Jagsthausen seinen... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Neckarelz spielt beim Zweiten

    Wohl völlig chancenlos

    Noch vier Spiele muss die Spvgg. Neckarelz in der Oberliga Baden-Württemberg überstehen, dann ist eine schwierige Saison 2016/2017 endgültig Geschichte. Allerdings erwartet die Spielvereinigung nun am morgigen Samstag um 15.30 Uhr beim FSV Bissingen eine ganz schwere Aufgabe. Die Gastgeber stehen mit 65 Zählern auf dem zweiten Platz und haben lediglich zwei... [mehr]

Grünsfeld

  • TC Grünsfeld Ralf Götzinger als Vorsitzender für eine weitere Amtszeit bestätigt

    Hans Rackl nach einem Vierteljahrhundert aus Vorstand verabschiedet

    Auf der Jahreshauptversammlung des TC wurde Ralf Götzinger als Vorsitzender im Amt bestätigt. Hans Rackl, 25 Jahre Pressewart des Vereins, gab sein Amt an Jonas Schauz weiter. Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden Georg Spang als Schriftführer, Patrick Spang als Platzwart und als Sportwart, Julia Spang. Somit kann der Tennisclub fast mit seiner... [mehr]

Handball

  • Badenliga Letztes Saison-Heimspiel für den TV Hardheim

    Einstelliger Tabellenplatz ist noch drin

    Im letzten Heimspiel der Badenliga-Saison trifft der TV Hardheim am morgigen Samstag um 20 Uhr auf den TV Knielingen. Für beide Mannschaften geht um nichts mehr Entscheidendes, beide haben sich rechtzeitig vor dem drohenden Abstieg gerettet. Mit einem Sieg gegen Knielingen und einer gleichzeitigen Niederlage des Tabellennachbarn Stutensee könnte sich der TV... [mehr]

  • Handball, Verbandsliga Dittigheim/Tauberbischofsheim empfängt zum Saisonfinale die Reserve von Zweitligist SG Leutershausen / Nur ein Sieg hilft wirklich

    HSG setzt auf Sieg und hofft auf Patzer

    Zum Saisonfinale in der Handball-Verbandsliga empfängt die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am morgigen Samstag um 17.30 Uhr in der Grünewaldhalle die SG Leutershausen II. Nach dem Remis beim Tabellennachbarn in Malsch brauchen die Grün-Weißen zu Hause mindestens ein Unentschieden, besser aber einen Sieg, um noch auf den rettenden elften Tabellenplatz... [mehr]

  • 3. Liga Ost Das nächste Derby für den TVK

    Je ein Kirchzeller auf der Bank

    Der TV Kirchzell erwartet die HSG Rodgau Nieder-Roden nochmals zu einem Derby in der 3. Handball-Liga Ost. Anwurf zum Spiel ist am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Parzival-Halle in Amorbach. Trainiert wird die HSG vom Kirchzeller Alex Hauptmann. Nach dem mehr als verdienten Sieg gegen den TV Großwallstadt stellt sich die junge Truppe von TVK-Trainer Andreas... [mehr]

  • Landesliga Nord Männerteam der HG Königshofen/Sachsenflur trifft im bedeutungslos gewordenen letzten Saison-Heimspiel auf den SV Waldhof Mannheim

    Nach dem Schaulaufen des Meisters wird gefeiert

    Bis zum vorigen Wochenende war das große Zittern angesagt. Der Sieg von Königshofen/Sachsenflur beim PSV Knights Heidelberg hat dafür gesorgt, dass die HG nun ganz unbesorgt ins letzte Spiel gehen kann. Mit 35:7 Punkten ist die Mannschaft um Trainer Roman Christov nicht mehr einzuholen. Sie hat den Meistertitel in der Tasche. Nicht auszudenken, was passiert wäre,... [mehr]

  • Landesliga Nord TSV Buchen vor dem Endspiel um den Klassenerhalt / Fernduell mit dem TSV Malschenberg

    Punkte gegen Schriesheim sind Pflicht

    Das Endspiel um den Klassenerhalt in der Handball-Landesliga steht für die Herrenmannschaft des TSV Buchen am Sonntag, 30. April, um 18 Uhr mit dem Heimspiel gegen den TV Schriesheim an. Ein Sieg ist Pflicht, um noch eine Chance auf den Ligaverbleib zu haben. Mit zwölf Punkten liegt das Team von Trainer Sebastian Wiener derzeit einen Zähler hinter dem TSV... [mehr]

Hardheim

  • Kolpingsfamilie Hardheim 30 Jahre führte Rudi Gärtner den Traditionsverein an / Die FN sprachen mit ihm über seine Anfänge in diesem Amt, das er mit Überzeugung ausübte

    Im Erinnerungsalbum geblättert

    Wenn eine Persönlichkeit mit der Kolpingsfamilie Hardheim in Verbindung gebracht wird, ist es Rudi Gärtner. Satte 30 Jahre lang führte er seit seiner Wahl am 21. März 1987 den Traditionsverein an. Hardheim. Am Samstag endet seine Amtszeit. Grund genug für einen Rückblick, zu dem der 68-Jährige mit den Fränkischen Nachrichten im Erinnerungsalbum blätterte.... [mehr]

Heilbronn

  • Telefonsprechzeit am 4. Mai

    Beruflicher Wiedereinstieg

    Wer über den beruflichen Wiedereinstieg nach der Familienpause nachdenkt, hat viele Fragen. Genau an dieser Stelle setzt das Angebot der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim an: Anna Schuster und Elke Axtmann, die Wiedereinstiegsberaterinnen der Arbeitsagentur, stehen einmal im Monat Frauen (und natürlich auch Männern) zum Thema "Durchführung... [mehr]

  • 16. Regionaltafel Diskussionsveranstaltung bei der Bürgerinitiative "pro Region" im Bildungscamp Heilbronn

    Demografischer Wandel unumkehrbar

    Der demografische Wandel war bei der 16. Regionaltafel der Bürgerinitiative "pro Region" im Bildungscampus Heilbronn einmal mehr das zentrale Thema. Um schnell zu brauchbaren Ergebnissen zu kommen, wie man der drohenden Überalterung der Region wirkungsvoll begegnet oder damit umgeht, wurde im Mai 2015 das auf drei Jahre befristete Projekt "Demografische Allianz... [mehr]

  • Drei Termine im Mai

    Workshops für Existenzgründer

    Wie erstellen Existenzgründer und Betriebsübernehmer ein überzeugendes Unternehmenskonzept? Diese Frage beantworten die Unternehmensberater der Handwerkskammer Heilbronn-Franken im Gründer-Workshop. Der vierstündige Workshop ist kostenfrei und findet im Mai statt: Bei der Handwerkskammer in Heilbronn am 2. Mai, in der Geschäftsstelle der Handwerkskammer in... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Maifest Gemeinschaft Tempelhof stellt sich vor

    Einblick in alternative Betriebe

    Auf dem Tempelhof bei Kreßberg wird am Montag, 1. Mai, von 12 bis 18 Uhr ein Maifest gefeiert - und jede Menge Informationen gibt es auch: über die Stiftung, die Genossenschaft, den Verein und die aktuellen Vorhaben. Zudem stellen sich die Betriebe des Tempelhofs vor: Landwirtschaft, Gärtnerei mit Permakultur, Imkerei, Seminarhaus. Wer was zur solidarischen... [mehr]

  • Sonderausstellung im Reichsstadtmuseum Interessante Reformations-Schau bis zum 31. Dezember verlängert

    Heftigste Diffamierungen und haltlose Behauptungen

    Die Sonderausstellung "Medien der Reformation" im Reichsstadtmuseum in Rothenburg ob der Tauber wurde verlängert bis zum 31. Dezember. Willkommen in einer Welt der Beschimpfungen, Diffamierungen und haltlosen Behauptungen in den neuen Medien; willkommen in der Sonderausstellung "Medien der Reformation" des Reichsstadtmuseums, die in die frühe Neuzeit, also in die... [mehr]

  • Oldtimer Die "Langenburg Historic 2017" ist abgesagt worden / Organisatoren fehlt aus beruflichen Gründen die Zeit, um Spektakel zu realisieren

    Kein heißes Blech rund ums Schloss

    Die "Langenburg Historic 2017" ist abgesagt worden. Den beruflich eingespannten Organisatoren ist die Zeit davongelaufen. Das Treffen 2018 ist offen. Langenburg. Ruhig ist's in diesen Tagen in Langenburg. Ende April und kein Benzindampf, kein Motorenlärm, kein heißes Blech. Keine Frage: In früheren Jahren zogen um diese Zeit stets Oldtimer Tausende von Besuchern... [mehr]

Höpfingen

  • Goldene Hochzeit in Waldstetten Otmar und Gerlinde Schneider sind seit 50 Jahren verheiratet / Kleine Nachbauten großer und bekannter Gebäude

    Bekannt sind seine maßstabgetreuen Modellbauten

    Otmar und Gerlinde Schneider, geborene Krebs, gaben sich am heutigen Freitag vor 50 Jahren das Jawort. Nach der Schul- und Lehrzeit in Höpfingen beziehungsweise Waldstetten schloss das junge Paar den Ehebund in Waldstetten und ließ sich dort nieder. In den ersten Ehejahren widmete sich Ehefrau Gerlinde intensiv der Betreuung ihrer drei Kinder Tina, Christine und... [mehr]

Königheim

  • Bürgerversammlung Fachleute und Verwaltung informierten in der Brehmbachtalhalle über den Sachstand bei der Hochwasserschutzkonzeption und deren Umsetzung

    Bau des Damms soll im Frühjahr 2019 beginnen

    Knapp 300 Bürger nutzten die Gelegenheit, sich am Mittwoch in der Brehmbachtalhalle über den Sachstand bei der Hochwasserschutzkonzeption für Gissigheim und Königheim zu informieren. Königheim. "Die Hochwasserkonzeption für Königheim und Gissigheim sieht nach wie vor drei Maßnahmen vor", stellte Bürgermeister Ludger Krug einleitend fest. "An der Konzeption... [mehr]

  • Erstkommunion gefeiert

    "Wer teilt, gewinnt" - unter diesem Motto feierten am Sonntag fünf Kinder aus den Königheimer Teilorten Gissigheim und Brehmen im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes das Fest ihrer Erstkommunion. Bild: Pfarrgemeinde

  • Arbeiten noch nicht fertig

    Ortdurchfahrt länger gesperrt

    Aufgrund von Kanal- und Wasserleitungsarbeiten wurde die Ortsdurchfahrt in Brehmen im Zuge der K 2884 voll gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die K 2834 - Pülfringen - K 2893 - K 3967 - L 514 - Erfeld - Gerichtstetten - L 579 - Buch. Die ursprünglich bis 28. April geplante Sperrung musste verlängert werden, da die Arbeiten noch nicht fertig... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Kurtz und Kurtz Eisenguss Gemeinsame Betriebsversammlung mit Jubilarehrungen in Hasloch

    Den Umsatz 2016 auf 247 Millionen Euro gesteigert

    Der Kurtz Ersa-Konzernbetriebsratsvorsitzende Joachim Kraft begrüßte die Belegschaften von Kurtz und Kurtz Eisenguss zur Betriebsversammlung in Hasloch. In seinem Tätigkeitsbericht ging Kraft auf Eisengießerei und Maschinenfabrik ein und ermunterte, die Chancen zu nutzen, voneinander zu lernen. "Jeder für jeden sollte als Motto für uns abteilungs- und... [mehr]

  • Finanz- und Haushaltsausschuss Kreuzwertheim Einstimmiger Empfehlungsbeschluss / Kalkulation von Experten erläutert

    Eine deutliche Anhebung der Grabnutzungsgebühren steht an

    Am Ende gab es ein Kompliment. Sie hätten "ein schwieriges Thema sehr gut erklärt", lobte Silvia Klee (SPD) in der Sitzung des Kreuzwertheimer Finanz- und Kulturausschusses Dr. Heinrich Schulte und seinen Mitarbeiter Mathias Nikolaus von der Dr. Schulte Röder Kommunalberatung aus Veitshöchheim. Und das obwohl in deren Ausführungen zuvor Begriffe gefallen waren... [mehr]

  • Spatenstich in Wiebelbach Die Firma Kurtz Ersa investiert 15 Millionen Euro in ein neues Zentrallager

    Fertigstellung für Juli 2018 geplant

    Es ist ein beeindruckendes Vorhaben, für das am Donnerstag vormittag mit dem symbolischen ersten Spatenstich in Wiebelbach der Startschuss fiel. Wiebelbach. Unweit der Konzernzentrale baut der Kurtz Ersa Konzern für geplante 15 Millionen Euro ein neues Zentrallager. Die Inbetriebnahme ist für den Sommer kommenden Jahres vorgesehen. "Wir sind gewachsen, nur unsere... [mehr]

  • Kreuzwertheimer Finanz- und Haushaltsausschuss tagte Kämmerer Rupert Schiller präsentierte erstaunliche Zahlen / Millionensummen werden investiert

    Leichtsinn und Übermut fehl am Platz

    So können sogar Haushaltsberatungen Spaß machen. Der Bürgermeister verzichtete zwar nicht auf die obligatorischen Mahnungen. Man dürfe nicht leichtsinnig, gar übermütig werden und von der bisherigen, soliden Finanzpolitik abweichen, so Klaus Thoma in der Sitzung des Kreuzwertheimer Finanz- und Kulturausschusses am Mittwochabend im Rathaus. Angesichts der von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Augustinusweg in Messelhausen Entwicklung, Status quo und Aktionen / Einrichtung wird zehn Jahre alt

    Beliebt bis auf den heutigen Tag

    Besonders jetzt im Frühjahr präsentiert sich auch der Augustinusweg wieder als lohnenswertes Ziel für Spaziergänge und Wanderungen. Messelhausen. Der Augustinusweg (AGW), der zehn Jahre alt wird, will in attraktiver und abwechslungsreicher Landschaft und Natur besonders an vielzähligen Stationen die Spiritualität und den Glauben des spätantiken... [mehr]

  • Bargeld erbeutet

    Einbruch in Reifelhandel

    Ein Unbekannter trieb zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen sein Unwesen in einem Reifenhandel in der Tauberstraße. Er machte sich zunächst an einem Fenster zu schaffen. Als dies nicht funktionierte, schlug er ein anderes ein und gelangte so in einen Aufenthaltsraum. Sein Weg führte durch mehrere Zimmer, in denen er einige Möbelstücke nach Stehlenswertem... [mehr]

  • 27-Jähriger leicht verletzt

    Streit vor Laudaer Lokal

    Leicht verletzt wurde ein 27-Jähriger bei einer Auseinandersetzung am Mittwoch vor einer Gaststätte in der Bahnhofstraße in Lauda. Passanten hatten der Polizei gemeldet, dass ein Mann von mehreren Personen geschlagen wurde und die Täter daraufhin mit dem Zug flüchteten. Die Beamten trafen den 27-Jährigen nach dem Vorfall am Bahnhof an. Dieser wurde bei der... [mehr]

  • Nachruf Langjähriger Beschicker der Königshöfer Messe starb überraschend mit 52 Jahren

    Trauer um Dieter Weigmann

    Die Königshöfer Messe hat einen ihrer bekanntesten aber auch markantesten Marktkaufleute verloren. Dieter Weigmann, beliebter Süßwarenhändler, der gleich mit zwei Ständen seit Jahrzehnten auf dem größtern Volksfest der Region vertreten war, starb, wie erst jetzt bekannt wurde, überraschend bereits am Sonntag im Alter von nur 52 Jahren. Mandeln, Popcorn,... [mehr]

  • Breitensport Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination

    TV startet in die Sportabzeichen-Saison

    Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes und wird für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Es ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und stellt nicht auf die absolute Höchstleistung, sondern die ganz persönliche Leistung möglichst... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Pistolenschützen haben ihre Wettkampf-Runde beendet

    SV Mudau I gewinnt die Kreisoberliga

    Der SV Mudau I gewann den Kreisoberliga-Wettbewerb der Luftpistolenschützen durch das bessere Verhältnis der Einzelpunkte sowie den Erfolg im direkten Vergleich vor dem SV Altheim I. Hier die letzten Saisonergebnisse. 4. Wettkampf: SG Buchen I - KKS Osterburken II 3:0, SV Altheim I - SV Mudau I 0:3, SG Adelsheim I - SGi Walldürn I 2:1. - Einzel: Kai Frank, Sgi... [mehr]

  • Basketball Im ersten Relegationsspiel um den Oberliga-Klassenerhalt liegen die Buchener zwischenzeitlich schon hoch zurück

    TSV erhält sich die Chance

    UC Baden-Baden - TSV Buchen 74:62 Buchen: D. Ceh (23), S. Schäfer (11), M. Linsler (9), D. Hartmann (8), N. Heydler (3), J. Lemp (3), N. Schäfer (2), K. Feirer-Koser (2), J. Oberhauser (1), L. Haas, L. Linsler. Im Kampf gegen den Abstieg aus der Basketball-Oberliga mussten sich die "Skyhookers" des TSV Buchen im ersten Relegationsspiel um den Klassenerhalt beim UC... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Girls' Day Arbeitgeber wollen Mädchen für technische Berufe begeistern / Manche Projekte kamen mangels Anmeldungen nicht zustande

    "Kampf zwischen Schule und Industrie"

    Beim bundesweiten "Girls' Day" konnten Mädchen ab der fünften Klasse gestern wieder in "typische Männerberufe" hineinschnuppern. Auch im Main-Tauber-Kreis gab es ein vielseitiges Programm. Main-Tauber-Kreis. "Vor vier Jahren hatten wir ungefähr 20 Teilnehmerinnen, dieses Jahr sind es vier", erzählt Nikolas Herbach. Bei dem Wertheimer Laborgerätehersteller Brand... [mehr]

  • Brennerlehrfahrt

    Besichtigung von "Lautergold"

    Die Brenner des badischen Kleinbrennerverbandes, Bezirk Neckar-Tauber, unternahmen unter Führung ihres Vorsitzenden Dieter Braun und seines Stellvertreters Stephan Grimm eine zweitägige Lehrfahrt in die neuen Bundesländer. Am ersten Tag wurde die Altenburger Destille in Thüringen besichtigt. Danach ging es weiter ins sächsische Zwönitz, wo sich eine... [mehr]

  • Kirchenchöre Zwei ökumenische Begegnungskonzerte

    Ein Querschnitt der Kompositionskunst

    Erstmals treten der katholische Kirchenchor Niederstetten und "Sing Again", der evangelische Kirchenchor Elpersheim, gemeinsam auf. Ihr "Ökumenisches Begegnungskonzert" findet statt am 7. und 20. Mai. Unter dem Titel "Singt dem Herrn Halleluja" erklingen Werke aus Barock und Klassik, Romantik und Gegenwart - ein Querschnitt durch deutsche und internationale... [mehr]

  • Bronnbacher Akademie Kunstkurse im Mai

    Kreativ sein in klösterlicher Umgebung

    Die Veranstaltungsreihe "Bronnbacher Akademie" umfasst im Mai eine Reihe von Kursen zur Malerei, die von Gunter Schmidt organisiert werden. Die Kurse richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Am Wochenende von Freitag, 12. , bis Sonntag, 14. Mai, findet der Workshop "Wasserzeich(n)en" im Kloster Bronnbach statt. Unter der Leitung von Dieter Laue... [mehr]

  • Gelber Sack und Altpapier Die nächsten Abfuhrtermine

    Kreisweit wird wieder gesammelt

    Die gelben Säcke und das Altpapier werden im Mai in den unten genannten Kommunen im Main-Tauber-Kreis nach folgendem Terminplan abgeholt: Donnerstag, 27. April: Wertheim links und rechts der Tauber, Hofgarten, Eichel, Urphar, Lindelbach, Dertingen, Bettingen. Freitag, 28. April: Freudenberg, Rauenberg, Dörlesberg, Hundheim, Sonderriet, Ebenheid, Nassig, Vockenrot,... [mehr]

  • Kloster und Burg

    Zwei interessante Führungen

    Zwei besondere Führungen werden im Mai angeboten: Der Heilkraft von heimischen Frühjahrskräutern widmet sich die geführte Wanderung rund um das Kloster Bronnbach am Dienstag, 9. Mai, von 17.30 bis 20.30 Uhr. Michael Maier zeigt den Teilnehmern, welche Heilkräuter in der Heimat wachsen, wie man sie erkennt, welche Früchte sie tragen und ob diese Früchte in der... [mehr]

Mosbach

  • Mediathek aus Besucherperspektive Umfrage / 97 Prozent der Gäste sind zufrieden oder sehr zufrieden

    63 Prozent verbinden den Besuch mit einem Einkauf

    Schon über ein Jahr ist die Mediathek Mosbach in den neuen Räumen am Gartenweg. Von Oktober bis Dezember 2016 hat sie eine Umfrage unter ihren Besuchern durchgeführt und freut sich über das Ergebnis: 97 Prozent der Besucher sind zufrieden oder sehr zufrieden mit der Mediathek. Die Ergebnisse stellte Mediatheksleiter Raimar Wiegand nun im Ausschuss des... [mehr]

Mudau

  • Sitzung des Mudauer Gemeinderates Rathaus soll saniert werden / Kosten liegen bei rund 1,48 Millionen Euro

    Neue Fenster und ein Aufzug geplant

    Die Pläne für die Sanierung des Rathauses in Mudau wurden in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorgestellt. Mudau. Das Baugebiet "Brückengut III" befindet sich mittlerweile im fünften Bauabschnitt, der eine Resterschließung gemäß dem geänderten Bebauungsplan inklusive Fußweg und Pkw-Stellplätzen beinhaltet. Die Gemeinde rechnet hierbei mit Gesamtkosten in... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Sitzung in Hardheim Landkreisverwaltung präsentierte Sozialbericht vor Kreistagsausschuss für Gesundheit und Soziales

    "Hinter jeder Zahl steht ein Mensch"

    71,5 Millionen Euro: Diese Summe hat der Neckar-Odenwald-Kreis im vergangenen Jahr für Soziales und Jugend ausgegeben. Wofür im Einzelnen beleuchtete Renate Körber, Leiterin des zuständigen Fachbereichs des Landratsamtes, bei einer Sitzung des Kreistagsausschusses für Gesundheit und Soziales am Mittwoch in Hardheim. Landrat Dr. Achim Brötel unterstrich zu... [mehr]

  • Natur- und Umweltschutz Managementplan für rund 735 Hektar großes "Natura 2000"-Gebiet liegt ab 2. Mai öffentlich aus

    Erhalt der Lebensräume sicherstellen

    Der Managementplan für das rund 735 Hektar große "Natura 2000"-Gebiet ist fertiggestellt und liegt ab 2. Mai öffentlich aus. Neckar-Odenwald-Kreis. Für die Gebiete des europäischen Schutzgebietsnetzes "Natura 2000" werden im Auftrag der Regierungspräsidien Natura 2000-Managementpläne erstellt. Mit Hilfe dieser Managementpläne sollen der Schutz und die... [mehr]

  • Verband der Odenwälder Museen Rück- und Ausblick bei der Frühjahrstagung

    Museum am Odenwaldlimes eine neue Gestalt geben

    Nach 30 Jahren entschied sich der "Historische Verein Elantia" Neckarburken, dem von ihm getragenen "Museum am Odenwaldlimes" eine neue Gestalt zu geben. Welche Schritte dabei gegangen wurden und wie intensiv man das Vorhaben gemeinsam mit dem Museumsbeauftragten des Landkreises, Dr. Jörg Scheuerbrandt, beriet, dies erläuterten Manfred Waltereit und Lucia... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 28. bis 29. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Ravenstein

  • Netzwerk "Blühende Landschaften" Bei der Imkerei von Hubert Stahl wird schon bald gesät

    Auch in Ravenstein wird es blühen

    Die fortschreitende Intensivierung in der Landwirtschaft sowie umfangreicher Siedlungs- und Straßenbau führen zu einer schleichenden Veränderung der Kulturlandschaft. Die Folgen für Blüten besuchende Insekten sind gravierend, denn Nahrungsgrundlagen gehen verloren und der Lebensraum wird knapp. So hat sich die Situation für alle Nektar und Pollen sammelnden... [mehr]

  • Musikverein Merchingen zog Bilanz Vorsitzender Rolf Kallab bei den Neuwahlen im Amt bestätigt / Sommerkonzert und viele weitere Termine

    Jugendliche verstärken tatkräftig das Hauptorchester

    Mit Berichten für das Jahr 2016 und Neuwahlen zum Vorstand fand im Probenraum des Schlosses die Jahreshauptversammlung des Musikverein Merchingen statt, zu der Vorsitzender Ralf Kallab alle Anwesenden begrüßte und mit dem Bericht des Vorsitzenden die Tagesordnung einleitete.44 Aktive im OrchesterNach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder gab... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Bundesligist s.Oliver Würzburg schließt die Saison am Wochenende mit zwei Heimspielen ab

    Bauermann spricht vom Aufwärtstrend

    "Wir freuen uns darauf, zum Abschluss der Saison noch zwei Spiele zu Hause machen zu können. Jeder Sieg ist auch ein Sieg für unsere tollen Fans", sagt Headcoach Dirk Bauermann vor dem Doppel-Heimspiel von s.Oliver Würzburg am Ende der reagulären Saison der "easyCredit BBL" an diesem Wochenende: Am heutigen Freitag ist um 20.30 Uhr Tabellennachbar Science City... [mehr]

Seckach

  • Positive Bilanz in Seckach Nahwärmenetz mit Heizzentrale sparte den 119 Anschlüssen insgesamt eine Million Liter Heizöl

    Einzigartige Erfolgsstory der Bürger-Energie

    Als einzigartige Erfolgsstory kann die bisherige Chronik und Arbeit der Bürger-Energie Großeicholzheim eG angesehen werden. Seckach. Geplant und errichtet wurde das Nahwämenetz mit Heizzentrale zur örtlichen Biogasanlage in der Rekordzeit von 2011 bis 2014, die Heizversorgung startete Ende 2014 und bereits vor wenigen Tagen konnte mit stolzer Bilanz eine... [mehr]

Sport

  • Golf

    Handicap-System wird erneuert

    Die beiden weltweit anerkannten obersten Regelhüter des Golfsports (R&A und USGA) planen die Einführung eines weltweit einheitlichen Handicap-Systems. Das hat der Deutsche Golf Verband (DGV) mitgeteilt. Seit zwei Jahren befänden sich die weltweit sechs bestehenden Handicap-Institutionen sowie entscheidende Golf-Organisationen in der Evaluation der aktuellen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Tauberkreuzung Ausbau der Mergentheimer Straße

    An Kosten beteiligt

    Der Ausbau der Mergentheimer Straße beginnt am 19. Juni. Dies bestätigte Tiefbauamtsleiter Zoltan Szlaninka im Rahmen der Sitzung des Gemeinderats. Der Stadt stehe eine umfangreiche Baumaßnahme mit massiven Auswirkungen auf die Verkehrssituation bevor (die FN berichteten). "Und das über einen durchaus langen Zeitraum", ergänzte Bürgermeister Vockel. Konkret... [mehr]

  • Freibad Tauberbischofsheim Für dieses Wochenende geplante Eröffnung verschoben

    Das Wetter spielt nicht mit

    "Die Becken sind gefüllt, der Rasen ist gemäht - doch das Wetter spielt nicht mit: Aufgrund der derzeit sehr niedrigen Temperaturen kann das städtische Freibad nicht wie ursprünglich geplant am Freitag, 28. April, öffnen. Sobald die Temperaturen jedoch gestiegen sind, startet das betriebsbereite Frankenbad in die neue Badesaison." Dies teilte die Stadtverwaltung... [mehr]

  • Neue Gebäudeenergieberater

    Experten für Energieeffizienz

    Zehn Kursteilnehmer haben im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Heilbronn-Franken erfolgreich die Prüfung zum Gebäudeenergieberater (HWK) abgelegt. Mit dieser Qualifikation dürfen Handwerksmeister, Architekten und Bauingenieure Energieausweise für Wohngebäude ausstellen. Unter den zehn erfolgreichen Teilnehmern war auch Michaela Wille aus... [mehr]

  • Stern-Apotheke

    Marianne Adam zeigt ihre Werke

    Noch bis Mitte Mai präsentiert Marianne Adam, Mitglied des Külsheimer Kunstkreises, eine Auswahl ihres künstlerischen Schaffens im Schaufenster der Stern-Apotheke am Marktplatz in Tauberbischofsheim, die schon seit Jahren hauptsächlich lokalen Künstlern eine Plattform bietet. "Die Malerei beschäftigt mich schon seit frühester Kindheit. Malkurse habe ich nicht... [mehr]

  • Laurentiusberg Tauberbischofsheim Gemeinderat beschließt Aufstellung eines Bebauungsplans / Viel Platz für Wohnen und Gewerbe

    Neues Wohngebiet nimmt Form an

    Der Gemeinderat hat die Aufstellung eines Bebauungsplans "Laurentiusberg" beschlossen. Auf dem Areal der ehemaligen Kaserne soll ein rund sieben Hektar großes Mischgebiet entstehen. Tauberbischofsheim. "Wir denken, dass wir dort oben auf dem Laurentiusberg ein sehr schönes Baugebiet entwickeln können. Ich bin sehr zuversichtlich, dass die Erschließungsarbeiten... [mehr]

Testberichte

  • Hyundai Tucson gegen Mercedes GLC Coupé: Ungleiches SUV-Duell

    "Form follows function" lautet ein Design-Leitsatz. Angesichts des anhaltenden SUV-Trends stellt sich die Frage, ob diese Vorgabe, nach der sich die Form an der Funktion orientiert, in der Autobranche noch Gültigkeit hat. Müsste es vielmehr heißen: Form braucht keine Funktion? Der mid hat zwei Vertreter der beliebten Fahrzeuggattung getestet, einen für... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Bezirksentscheid "Mini-Meisterschaften" am morgigen Samstag in der ETSV-Halle

    Hier sind die Kleinsten für einen Tag die Größten

    Die Kleinsten sind in Lauda-Königshofen zumindest für einen Tag lang die Größten. Am Samstag, 29. April, um 11 Uhr (Hallenöffnung 10.30 Uhr, Anmeldeschluss jeweils 15 Minuten vor Beginn) wird für die Sieger der jeweiligen Altersgruppe der Jungen und Mädchen (Plätze 1 bis 4) aus den Ortsentscheiden der Gemeinden Assamstadt, Oberlauda, Lauda-Königshofen und... [mehr]

Verschiedenes

  • Volvo V90 Cross Country: Eleganter Schweden-Transporter

    Was tun, wenn der Weinvorrat so langsam zu Ende geht und die Freunde schon fragen, wann es denn wieder den feinen Pinot Grigio aus dem Friaul gibt? Wenn passenderweise gerade ein Volvo V90 Cross Country zu Testzwecken vor der Haustür steht, ist schon die Fahrt zum Winzer ein Erlebnis. Also einfach losfahren, einkaufen und eine ordentliche Portion Wein in dem... [mehr]

Walldürn

  • Polizei sucht Zeugen

    4000 Euro Schaden verursacht

    Auf einem Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro wird der Besitzer eines VW Caddy sitzen bleiben, sollte der Verursacher nicht ermittelt werden können. In der Straße "Im Barnholz" war der VW am Mittwoch zwischen 9 und 11 Uhr abgestellt. Vermutlich fuhr ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug rückwärts gegen den VW. Anstatt der Polizei den Unfall zu melden, fuhr der... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Fastnachtsgesellschaft "Aaldemer Dunder" zog Bilanz / Planungen für Vereinsjubiläum laufen an

    Generationswechsel im Vorstand erfolgreich vollzogen

    Dank der Unterstützung und aktiven Weiterarbeit der Amtsvorgänger sei es dem neuen Vorstandsteam im vergangenen Jahr gut gelungen, sich in das Vereinsgeschehen der Fastnachtsgesellschaft "Aaldemer Dunder" einzuarbeiten, sagte Vorsitzende Jasmin Sommer am Dienstagabend bei der Jahreshauptversammlung im VfB-Clubheim. Neben der Hauptaufgabe, die traditionelle... [mehr]

  • Bei der Jubiläumsfeier der Landseniorenvereinigung Verdienste des langjährigen früheren Vorsitzenden gewürdigt

    Josef Berberich neuer Ehrenvorsitzender

    Die Landseniorenvereinigung des Neckar-Odenwald-Kreises feierte am Montag in Mosbachs "Alter Mälzerei" ihr 25-jähriges Bestehen (die FN berichteten). In diesem Zusammenhang wurde Josef Berberich aus Reinhardsachsen zu deren Ehrenvorsitzendem ernannt. Bevor Erwin Brauß im vergangenen Jahr den Vorsitz übernahm, war Josef Berberich jahrelang im Vorstand und... [mehr]

  • Gemeinderat Schneeberg tagte Entwurf einer feuerverzinkten Stahlkonstruktion diskutiert / Bauausschuss befasst sich mit Detailplanung

    Morsche Fußgängerbrücke soll ersetzt werden

    Die morsche, von Pilzen befallene und von Rissen durchzogene Fußgängerbrücke über den Saubach im Zittenfeldener Tal im Bereich der "Frommetswiese" soll abgerissen und durch eine Stahlkonstruktion erneuert werden. Das hat der Schneeberger Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwochabend im Rathaus beschlossen. Schon seit Längerem hatte das Gremium mit dem Gedanken... [mehr]

  • Aktionsbündnis prämiert Initiative Nachbarschaftsgemeinschaft Hauerländer/Breslauer Straße ist einer von deutschlandweit 85 Preisträgern

    Wohl dem, der solche Nachbarn hat

    Die Nachbarschaftsgemeinschaft Hauerländer/Breslauer Straße sorgt seit vier Jahren für einen lebendigen Austausch unter den Anwohnern und trägt so zu mehr Lebensqualität bei. Walldürn. Feste soll man bekanntlich feiern wie sie fallen. Das haben sich vor vier Jahren auch einige Anwohner der Hauerländer und der Breslauer Straße gedacht und kurzerhand gemeinsam... [mehr]

Weikersheim

  • Weikersheimer Schulen Spenden aus gemeinsamer Aktion und Weihnachtsbasar an Projekt im Nahen Osten übergeben

    Aus Flaschenpfand wird konkrete Förderung von Beduinenkindern

    Unter dem Motto "sei keine Flasche, sammle mit" spenden die Schüler der Förderschule Weikersheim schon seit dem Jahr 2012 Flaschenpfand für einen guten Zweck. Im Jahr darauf schlossen sich der Aktion auch die Gemeinschaftsschule sowie das Gymnasium an. Zusammen konnten die drei Schulen 811 Euro zusammentragen. Während in Weikersheim Kinder Flaschenpfand spenden,... [mehr]

  • Schülerwettbewerb "Chemie" Platz drei in Landesausscheidung

    Erfolg für Weikersheim

    Urkundliche Auszeichnung und Bestätigung fanden am Gymnasium Weikersheim ihre Adressaten. In der zweiten Runde des Schülerwettbewerbs "Chemie - die stimmt" hat Nils Friedrich im Baden-Württemberger Ausscheid den dritten Platz belegt. Mit dieser Platzierung qualifizierte er sich für die Teilnahme an der nächsten Runde, in der sich Schüler verschiedener... [mehr]

  • Weikersheimer Sängerkeller Ambitionierte Hobbykünstler aus Weikersheim und Umgebung präsentieren rund 80 sehenswerte Werke

    Große Vielfalt an Bildern und Skulpturen

    Mit dem Titel "Have a good time" eröffnete eine Gruppe des evangelischen Posaunenchors die Vernissage zur Ausstellung von sieben ambitionierten Hobbykünstlern aus Weikersheim und Umgebung. Weikersheim. Der Einladung waren rund neunzig Besucher in den "Sängerkeller" in der Schulstraße in Weikersheim gefolgt. Birgit Simon, die Initiatorin dieser Ausstellung von... [mehr]

  • Bergkirche Laudenbach Erstes Pilgeramt und Maiandachten

    Jetzt wieder regelmäßig Gottesdienste

    Mit dem ersten feierlichen Pilgeramt am Montag, 1. Mai um 9 Uhr öffnet die Laudenbacher Bergkirche wieder ihre Pforten für die regelmäßigen Gottesdienste am Sonntag. Nach dem Großputz vor wenigen Tagen durch zahlreiche engagierte Gemeindemitglieder, erstrahlt die Bergkirche frisch geputzt und gerichtet für den Marienmonat Mai. An folgenden Mai-Sonntagen gibt es... [mehr]

  • Junge Oper Schloss Weikersheim Intensive Probenarbeit an Wort und Klang für Humperdincks "Hänsel und Gretel" / Premiere am 27. Juli

    Tief eindringen ins Wesen der Musik

    Alle zwei Jahre intensive Proben: Die "Junge Oper" steht auf dem Programm der Jeunesses Musicales Deutschland ganz oben auf der Event- und Arbeitsliste. Weikersheim. Nach zwei Bewerbungs- und Auswahlworkshops stand für die jungen Sängerinnen und Sänger die hoch intensive Osterarbeitsphase in der Musikakademie Schloss Weikersheim auf dem Programm. Sehr gute junge... [mehr]

  • In Crailsheim am 14. Mai

    Wandern und Schauen

    Die Ortsgruppe Crailsheim des Schwäbischen Albvereins bietet am Sonntag, 14. Mai, "Wandern und Schauen in den Ortsgruppen" des Burgberg-Tauber-Gaus an. Für die Ortsgruppe Weikersheim ist Treffpunkt um 10.30 Uhr beim "Nah und Gut" um Fahrgemeinschaften nach Crailsheim zu bilden. Um 13 Uhr ist eine Wanderung mit anschließendem Kuchenessen geplant. pm

Wertheim

  • "Ächler Maifeuer": Kalt wird es hier nicht

    Kalt wird es in der Nacht auf den 1. Mai vielleicht anderswo, nicht aber in Eichel, denn dort werden "örtlich" Temperaturen von 800 bis 900 Grad Celsius herrschen. Seit 1982 organisiert der FCE das "Ächler Maifeuer", das seitdem stets am 30. April am Mainufer entzündet wird. Das Fest der Fußballer für die Bevölkerung findet demnach an diesem Sonntag statt und... [mehr]

  • Altes Fotozubehör illegal entsorgt

    Schon wieder hat jemand illegal Müll entsorgt. Doch dieser Fall hat eine Besonderheit: Der Besitzer muss eine besonderen Bezug zur Fotografie haben. Am Altkleidercontainer Main-Tauber-Halle wurden am Dienstag, drei Kartons voller Fotozubehör abgelegt. Dabei handelt es sich ausschließlich um alte Lederhüllen von Fotoapparaten aus früherer Zeit, die sonst eher auf... [mehr]

  • 4000 Euro Schaden

    Auf geparkten Pkw aufgefahren

    Wirtschaftlicher Totalschaden zweier Autos sowie ein leicht verletzter Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch. Gegen 13.30 Uhr befuhr ein 29-jähriger BMW-Lenker die Bahnhofstraße in Richtung Marktheidenfeld. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 30 km/h. Er folgte dem Straßenverlauf und fuhr mit deutlich höherer als zulässiger... [mehr]

  • Frauenfußball FCE muss zum souveränen Spitzenreiter

    Chancen tendieren gegen Null

    Für die Fußballfrauen des FC Eichel steht am Sonntag, 30. April, um 11 Uhr auf dem Sportplatz in Mückenloch das Punktspiel der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald bei der SG Mückenloch/Neckargemünd auf dem Programm. Die Heimelf ist souveräner Spitzenreiter, so dass die Chancen des FCE, dort etwas Zählbares mitzunehmen, "gegen Null tendieren". Dazu kommt, dass... [mehr]

  • Freie Bürger Bei Jahreshauptversammlung über Gewerbegebiete diskutiert

    Die Verkehrsbelastung stets im Auge behalten

    Die Freien Bürger Wertheim trafen sich im Gasthaus "Rose" zur Hauptversammlung. Dort ließen sie das vergangene Jahr Revue passieren und diskutierten aktuelle Themen. Vorsitzender Marcus Götz blickte auf verschiedene Aktion aus dem letzten Jahr zurück. So wurde die Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Reinhardshof besichtigt, sowie die Firmen Lenz Laborglas und Alfi.... [mehr]

  • Wertheimer Chorfest An gemeinsamer Probe beteiligten sich rund 80 Sänger / Hoffen auf große Zuhörerresonanz

    Ein harmonisch klingender Chor

    Langsam ab sicher wird nun auf die Zielgerade für das Wertheimer Chorfest eingebogen, das am Samstag, 6. Mai, stattfindet. Am Mittwoch war große Probe. Wertheim. Zu Beginn des Jahres 2016 war das Wertheimer Chorfest nur eine Idee, um das zentrale Thema Gesang in das Jubiläumsjahr Reformation einfließen zu lassen. Nun biegen die Vorbereitungen in die Zielgerade... [mehr]

  • Waldkindergarten

    Erdkröten eingesammelt

    Zum Frühlingsbeginn beschäftigten sich die Kinder und Pädagogen des Waldkindergartens Naturkinder Dertingen mit dem Thema Erdkröte. Die Kinder erfuhren einiges über die Lebensweise der Kröten und konnten ihren Wortschatz durch einige Fachwörter wie zum Beispiel "Winterstarre" (in dieser verbringen die Erdkröten den Winter), Laichschnüre (die Eier der... [mehr]

  • Vortrag Jessica und Sven Winkler referierten beim Altenwerk Reicholzheim über ihre Arbeit auf der Alm

    Leben im Einklang mit Natur und Berg

    "Das Leben auf der Alm" stand am Mittwochnachmittag im Mittelpunkt eines Vortrags, zu dem das Altenwerk St. Georg Reicholzheim ins Gasthaus "Zum Riesen" eingeladen hatte. Jessica und Sven Winkler nahmen mehr als 30 sehr interessierte Zuhörer mehr als eine Stunde lang auf gleichermaßen informative wie unterhaltsame Weise mit auf ihr Leben oben am Berg und ließen an... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Bestenheid Nach kleiner Verkehrsschau im April eine Entscheidung getroffen / Regelung gilt vom Mai bis September von 13 bis 20 Uhr

    Linksseitiges Parkverbot im Kleinen Weg

    Ob das die Lösung des Verkehrsproblems sein wird? Im "Kleinen Weg" in Bestenheid gilt künftig von Mai bis September zwischen 13 und 20 Uhr zwischen der Einmündung vom "Mühlenweg" und dem Bahnübergang linksseitig ein Parkverbot. Das ist das Ergebnis einer "kleinen Verkehrsschau" von Anfang April, über das Vorsitzender Hubert Kronmüller in der Sitzung des... [mehr]

  • Besondere Auszeichnung für Lebenswerk Unternehmer und Mäzen Wolfgang Schuller erhielt Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens überreicht

    Verdient gemacht um Stadt und Kunst

    Für sein vielfältiges Wirken als Unternehmer, Mäzen und im Ehrenamt wurde Wolfgang Schuller gestern mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik geehrt. Wertheim. "Das Museum Schlösschen im Hofgarten kann mit Fug und Recht von sich behaupten, den deutschen Impressionismus wieder entdeckt und aus der Vergessenheit gerissen zu haben",... [mehr]

  • Freie Bürger Wertheim Brief an Innenminister Thomas Strobl wegen der Schließung der Polizeiakademie

    Wertheim wäre ein idealer Standort

    In einem offenen Brief hat sich Fraktion der Freien Bürger Wertheim (FBW) an Innenminister Thomas Strobl gewendet. Dabei geht es um die Schließung der Außenstelle der Akademie der Polizei Bade-Württemberg und um die Evaluation der Polizeireform. Nachfolgende das Schreiben der FBW im Wortlaut. "Die Polizeireform der vorherigen Landesregierung hat Wertheim in... [mehr]

  • Stadtteilbeirat Bestenheid Haushaltsmittel für das kommende Jahr angefordert

    Wunschliste für 2017 wurde nochmals wiederholt

    Die Haushaltsmittelanforderungen für das Jahr 2018 standen auf der Tagesordnung der Sitzung des Stadtteilbeirates Bestenheid am Mittwochabend im Bürger- und Vereinstreff. Doch bei diesem Thema konnte, oder richtiger musste, es sich das Gremium leichtmachen: Man wiederholte einfach die für 2017 aufgestellte Wunschliste, die unter anderem die Sanierung einiger... [mehr]