Newsticker Odenwald-Tauber

Archiv

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktuelles

  • Produktionsstandort Autohersteller plant Fertigungsanlage für bis zu 50

    Borgward will nach Bremen

    Borgward kehrt nach Bremen zurück. Der Stuttgarter Automobilkonzern plant, auf dem Gelände des Güterverkehrszentrums im Bremer Westen ein 140 000 Quadratmeter großes Gelände zu erwerben. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding unterzeichneten die Borgward Group AG und die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH. "Mit dem Kauf des Areals gehen wir konsequent... [mehr]

  • Nässe

    Breitreifen können aufschwimmen

    Bei trockenen Straßen und schnellen Kurven können besonders breite Autoreifen ihre Vorteile ausspielen. Denn sie haben aufgrund der höheren Lauffläche eine stärkere Bodenhaftung, teilt der Automobilclub von Deutschland (AvD) mit. Daher sind sie gerade bei sportlichen Fahrern beliebt. Bei Regen jedoch schwimmen sie schneller auf: Beim sogenannten Aquaplaning kann... [mehr]

  • Elektroauto Durch den Verzicht auf viele Bauteile gewinnen Ingenieure Platz, was für eine neue Optik genutzt werden kann

    Form folgt nicht mehr der Technik

    Lange Motorhaube, Kühleröffnung, Lenkrad und ein Auspuff am Heck. Autos mit Verbrennungsmotoren haben sich in den vergangenen Jahrzehnten kaum verändert. Sie wurden zwar windschnittiger, sicherer, und der Chrom fiel weg. Doch die technische Verteilung der Aggregate hat sich nicht groß verändert. Bei künftigen Elektrofahrzeugen könnte das anders aussehen. Durch... [mehr]

Auto

  • Nach der langen Winterpause Maschine fit machen

    Mit Sicherheit in die neue Saison

    Vor der ersten Tour sollten Motorradfahrer die wichtigsten Funktionen ihrer Maschine überprüfen. Mit den richtigen Tipps startet man sicher in die neue Saison. Das Wetter lockt in diesen Tagen viele Motorradfahrer erstmals wieder auf die Straßen. Nach der langen Winterpause muss die Maschine aber erst fit gemacht werden.Vor der ersten FahrtDer ADAC gibt Tipps,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Medizinische Versorgung im Main-Tauber-Kreis "Eine vollkommen paradoxe Situation" / Trügerische Ruhe / "Kommunen, macht euch attraktiv!"

    Arztpraxen finden keine Nachfolger

    Die medizinische Versorgung in der Region droht in den nächsten Jahren deutlich schwieriger zu werden. Bereits jetzt gibt es eine Unterversorgung. Main-Tauber-Kreis. Gewisse Dinge sind für uns in Deutschland selbstverständlich. Sauberes Trinkwasser und volle Regale im Lebensmittelmarkt. Ähnlich ist es mit der medizinischen Versorgung. Wenn es im Rücken zwickt... [mehr]

  • Dachstuhlbrand durch Windkerze

    Eine brennend zurückgelassene Windkerze setzte in der Nacht zum Karfreitag, gegen 3 Uhr, ein hölzernes Balkongeländer in der Münzgasse in Brand. Die 67-jährige Wohnungsbesitzerin bemerkte dies glücklicherweise und löschte zwar das Geländer, konnte aber den bereits auf den Dachstuhl übergegriffenen Schwelbrand nicht mehr unter Kontrolle bringen. Die... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Mergentheim Meister Lampe im Blick

    Feldhasenpopulation wird ermittelt

    Jedes Jahr zu Ostern wird Meister Lampe der Bevölkerung in das Gedächtnis gerufen. Als Schokohase oder als Dekorationsstück wird man daran erinnert, dass es ihn noch gibt. Einst Allerweltstier der Agrarflur, ist sein Anblick seit den 70er Jahren jedoch seltener geworden. Die intensivere Nutzung der Agrarlandschaft, aber auch die Flächenversiegelung sowie der... [mehr]

  • 70. Geburtstag von André Kurtze Am Ostersonntag / Gefeiert wird im hohen Norden

    Im Tourismusbereich bis heute aktiv und viel bewegt

    "Tourismus ist wie ein Virus", sagt André Kurtze. Wie gutartig dieser Infekt ist, wird deutlich, wenn man den jugendlich wirkenden Vorsitzenden des Kur- und Tourismusvereins vor sich hat. Bad Mergentheim. Am Ostersonntag feiert André Kurtze seinen sage und schreibe 70. Geburtstag. Am 16. April 1947 in Bad Mergentheim geboren, verbrachte André Kurtze die Jugend-... [mehr]

  • Historie Kutscher mit verwandtschaftlichen Beziehungen nach Bad Mergentheim spielte eine wichtige Rolle bei der Flucht der späteren Frau von Martin Luther

    Katharina von Bora im Jahr 1523 zur Flucht verholfen

    Seit nun fast 60 Jahren hängt in einem Bad Mergentheimer Haus, ein geerbter Familienstammbaum, unter Glas, zurückgehend bis 1413: "Johannes Coppe de Dhamis" - bestätigt mit Wappen und Siegel von Herold (Berlin). Auffallend ist dabei ein handschriftlicher Hinweis, bei 1523, Vater und Sohn, Leonhard Koppe "verhalfen Katharina von Bora zur Flucht". Anlässlich des... [mehr]

  • Berufliche Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung 40-Jahr-Dienstjubiläum

    Stellvertretende Schulleiterin leistet viel

    Vor kurzem erhielt Studiendirektorin Marlies Bauer aus Distelhausen die Dankesurkunde der Landesregierung für ihre 40-jährige Tätigkeit im Dienst des Landes Baden-Württemberg. Die Schulleiterin der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE), Anke Mund, verband die Glückwünsche mit einem kurzen Rückblick auf das berufliche Wirken und... [mehr]

  • Raub am Mittwochmittag

    Wehrlose 80-Jährige überfallen

    Eine 80-jährige, auf einen Rollator angewiesene Frau, wurde am vergangenen Mittwochmittag, gegen 13.40 Uhr, in der Herrenmühlstraße beraubt. Die Frau legte beim Verlassen ihres Hauses ihre schwarze Ledertasche in ein Ablagefach ihres Rollators und hatte den Riemen der Tasche um die Bremse des Gefährts gelegt. Unmittelbar nachdem sie ihr Haus verlassen hatte, kam... [mehr]

Boxberg

  • TSV 08 Schweigern Generalversammlung mit Ehrungen und Neuwahlen / Martina Weiß zum Ehrenmitglied ernannt

    95 000 Euro ins Sportgelände investiert

    Seine Generalversammlung mit Neuwahlen hielt der Turn- und Sportverein im vereinseigenen Sportheim. Schweigern. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Manfred Volk und einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder und Ehrenmitglieder folgten der Geschäftsbericht des Vorsitzenden und der Bericht des Schriftführers. Beide vermeldeten ein positives... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte

    Abbrucharbeiten gehen weiter

    Gleich zu Beginn der Sitzung des Schweigerner Ortschaftsrates hatte Ortsvorsteher Ferdinand Eck mehrere erfreuliche Mitteilungen parat. Die Abbrucharbeiten von älteren Gebäuden im Ortskern gehen weiter, so Eck. Private Eigentümer werden mehrere alte Gebäude abbrechen und durch neue Gebäude mit Garagen ersetzen. Alle Grundstückseigentümer in der kleinen... [mehr]

Buchen

  • Eigene Formensprache geschaffen Eröffnung der Ausstellung "Farbenwelten" von Davorin Manovic im Landratsamt Mosbach

    "Aus Fichtenbäumen werden Barcodes"

    Der Buchener Künstler Davorin Manovic stellt im Hauptgebäude des Landratsamts in Mosbach 34 Kunstwerke aus. Am Mittwochabend wurde die Ausstellung feierlich eröffnet. Buchen/Mosbach. Eine kleine Buchener Abordnung hatte am Mittwochabend die Reise in die Kreisstadt angetreten. Zahlreiche Freunde und Weggefährten des Künstlers und seiner Frau Jenny nahmen an der... [mehr]

  • Erfolgreiche Blutspendeaktion

    323 gefüllte Konserven

    Zur 103. Blutspendeaktion des DRK-Ortsvereins Buchen waren 358 Spendenwillige in der Stadthalle erschienen. Am Schluss freute sich der Blutspendedienst über 323 gefüllte Konserven. 35 Personen konnten aus unterschiedlichen medizinischen Gründen nicht zur Blutspende zugelassen werden. Besonders erfreut waren die Verantwortlichen über die stattliche Zahl von 43... [mehr]

  • Überbetriebliche Ausbildungswerkstätte Buchen 14 erfolgreiche Absolventen der Weiterbildung verabschiedet

    In die Persönlichkeit und die Karriere investiert

    Die berufsbegleitenden Fortbildungslehrgänge zum "Geprüften Technischen Fachwirt" und zum "Geprüften Technischen Betriebswirt" sind ein fester Bestandteil im Bildungsangebot der Überbetrieblichen Ausbildungswerkstätte Buchen (ÜAB). Nach über zwei Jahren intensiven Lernens wurden die Absolventen in familiärem Rahmen verabschiedet. ÜAB-Geschäftsführer... [mehr]

  • Gemeinsame Feier Baulandschule und Kindergarten St. Odilia

    Runde Geburtstage werden beim Jubiläumsfest gefeiert

    Unter dem Motto "Kindergarten und Schule - bunt und vielfältig" feiern die Baulandschule und der Kindergarten St. Odilia am Sonntag, 21. Mai, ein gemeinsames Fest. 50 Jahre neue Schule, 40 Jahre neuer Kindergarten sind der Anlass für diese Festlichkeit. Die Gäste werden in den beiden Einrichtungen mit Projektpräsentationen über die Tätigkeiten in Schule und... [mehr]

  • "Mord à la carte" Die Theatergruppe "Reihe 14" aus Hainstadt sorgte für den schauspielerischen Teil beim Krimidinner

    Spannenden Hochgenuss geboten

    Für alle Freunde des guten Geschmacks hatte "Knapp's Laden" etwas Besonderes zu bieten - einen "Mord à la carte". Buchen. Gemeinsam mit dem Hotel "Prinz Carl" und der Theatergruppe "Reihe 14" aus Hainstadt wurde den Gästen ein Krimidinner serviert, an das sich alle Teilnehmer sicherlich noch lange zurück erinnern werden. Nachdem die Gäste im Restaurant ihre... [mehr]

Creglingen

  • Creglingen DRK-Kreisverband und Stadt ehrten zwölf regelmäßige Blutspender / Helmut Hanft zum 75. Mal dabei

    Beispielhaftes Engagement

    Die Bereitschaft zur Blutspende ist in Creglingen seit annähernd 60 Jahren ungebrochen. Bei der allerersten Spendenaktion - sie fand im Dezember 1959 statt - waren es 160 Menschen, die sich zugunsten ihrer Mitmenschen Blut abnehmen ließen. Seit 1972 organisiert der DRK-Ortsverein jährlich zwei Blutspendetermine, die jeweils von 170 Spendern genutzt werden. 18 500... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Die Würzburger Kickers treten am Ostersonntag beim FC St. Pauli an / 1200 FWK-Fans unterstützen die Mannschaft im Stadion "Am Millerntor"

    Vorteil im Abstiegskampf: Alle Mann einsatzbereit

    Diesen Anblick sieht man im Training bei den Würzburger Kickers nur sehr selten: Bernd Hollerbach schleppte gestern Nachmittag eine Taktiktafel mit auf den Platz in Randersacker. Nach dem Aufwärmprogramm versammelte er seine Mannen um sich und begann die darauf haftenden Magnete zu verschieben. "Ich habe eine Idee, doch die kann ich jetzt nicht verraten", hatte... [mehr]

Fränky

  • Conni-Jubiläumsfolge "Conni hilft Papa" und "Conni streitet sich mit Julia"

    Die FN verlosen drei Hörspiel-CDs

    Für die kleinen Conni-Fans oder solche, die es werden wollen, gibt es mit Hörspielfolge 50 wieder zwei neue kurze Hörspiel-Geschichten auf einer CD. Sie erzählen aus dem Alltag der jungen Vorschul-Conni, ihrer Familie und ihren Kindergartenfreunden. Behutsam und realistisch greift Conni-Erfinderin und Autorin Liane Schneider darin typische Erlebnisse aus dem... [mehr]

  • Sooooo viele Eier!

    Wer diesen Baum anschaut, dürfte wohl so richtig in Osterstimmung kommen. Er ist über und über mit bunten Eiern geschmückt. Insgesamt sollen es zehntausend sein. Zu sehen ist der Ostereier-Baum in der Fußgängerzone von Saalfeld in Thüringen. "Sehr viele Saalfelder sind dem Aufruf gefolgt, haben Eier bemalt und sie uns vorbeigebracht", erklärt der Organisator.... [mehr]

Fußball

  • Fußball Die Walldürnerin Silvia Neid spricht im großen FN-Interview über ihre neue Aufgabe beim DFB - und verrät, was ihre Mutter für sie kochen muss

    "Eine Herren-Bundesliga-Mannschaft trainieren? Ich würde es mir zutrauen"

    Sie war beim ersten offiziellen Frauen-Länderspiel Deutschlands als Spielerin mit dabei, sie ist mehrfache Europameisterin, Weltmeisterin und seit 2016 auch Olympiasiegerin. Silvia Neid ist d a s Gesicht des deutschen Frauen-Fußballs. Von Mittwoch bis Freitag weilte die amtierende Welttrainerin in ihrer Heimatstadt Walldürn, um ihre Eltern zu besuchen und weil sie... [mehr]

  • Landesliga Odenwald

    Die Spiele vom Ostermontag

    Beim FC Lohrbach, der im Kampf um den Klassenerhalt für jeden Punkt Vollgas geben muss, wird die Aufgabe für den SV Königshofen nicht leicht. Darum warnt SV-Spielleiter Martin Michelbach die Mannschaft von Trainer Andreas Neckermann: "Lohrbach steckt mitten im Abstiegskampf. Da müssen wir dagegen halten und nicht glauben, mit Schönspielerei zum Erfolg zu... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Adelsheim und Schlierstadt verlieren ihre Heimspiele und damit auch etwas den Anschluss / FCD rückt vor auf Platz 13

    Donebach baut Erfolgsserie aus

    SV Schlierstadt - Osterburken 0:2 Nach einer kurzen Abtastphase übernahm der SVO das Spielgeschehen. In der 15. und 18. Minute scheiterte jeweils ein Gästespieler frei stehend am glänzend reagierenden SVS-Keeper. Als drei Minuten später erneut ein SVO-Stürmer völlig frei stehend aus zehn Metern den Ball übers Gehäuse setzte, war die erste Drangperiode für... [mehr]

  • Fußball-Bezirksligist Michelfeld versagt

    Michelfeld - Dünsbach 0:3 Tore: 0:1 (2.) Manuel Kappes, 0:2 (40.) Frederik Heynold, 0:3 (65.) Tilman Naundorf. - Schiedsrichter: Edgar Reichel/Neckarsulm. - Zuschauer: 100. Michelfeld erwischte einen rabenschwarzen Tag. Bereits in der zweiten Spielminute nutzten die Gäste einen groben Abwehrfehler zum 0:1 aus. Michelfeld kam nie in die Zweikämpfe und hatte in der... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Nach dem 0:6 gegen Tauberbischofsheim ist Kreuzwertheim wohl nicht mehr zu retten

    Nassig feiert nach 0:2 noch wichtigen Auswärtssieg

    VfR Gommersd. - FC Schloßau 3:1 Gommersdorf: Stockert, Bauer, P. Mütsch, Silberzahn, Geissler, Götz (75. Beck), R. Mütsch (46. F. Schmidt), Herrmann (82. Stöcklein), Stelzer, D. Feger, M. Schmidt (80. Walz). Schloßau: Keller, Götz, Prokisch, Roos, Schnorr, Vogel, Müller, Blumenschein (88. Maurer), Benig (75. Brückner), Böhm, Scheuermann (80. Schulte). Tore:... [mehr]

Fussball

  • Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe Zwei Spiele, zwei 1:1-Unentschieden

    Spvgg. Apfelbach/Herrenzimmern drehte zu spät auf

    Apfelb/Herr. - Mark./Elpersh. 1:1 Tore: 0:1 (4., Eigentor ) Ortega Avila, 1:1 (54.) Artur Tabert. - Schiedsrichter: Bernd Hildenbrand (Wertheim). - Zuschauer: 200. Die Hausherren waren in der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft und hätten sich dort eigentlich mit dem zehnten Saisonsieg belohnen müssen. Am Ende sollte dieser allerdings nicht gelingen. Auch weil... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Auch die SG Erfeld/Gerichtstetten schafft es nicht, gegen die Mannschaft von Trainer Andreas Walz einen Treffer zu erzielen

    VfR Uissigheim 2017 weiter ohne Gegentor

    SG Erfeld/G. - VfR Uissigheim 0:0 Erfeld/Gerichtstetten: Da. Horn, P. Martin (71. Reinhart), Fischer, Do. Horn (87. Hetzler), Czerny, Schell, D. Martin, Patzer (78. Ullrich), Bechtold (69. Münch), Panzer, Weniger. Uissigheim: Diehm, Rüttling, Kainz, M. Füger (50. May), Gros (81. Geiß), Sladek, Faulhaber (71. Göbel), Eisenhauer, L. Füger, Martin (62. Duschek),... [mehr]

Grünsfeld

  • Saatgutfestival Dritte Auflage am Sonntag, 23. April, steht unter dem Motto "Vielfalt in aller Munde"

    Regionale Vielfalt bewahren

    Das dritte Taubertäler Saatgutfestival findet am Sonntag, 23. April, ab 13 Uhr in der Grünsfelder Stadthalle statt. Grünsfeld. "Vielfalt in aller Munde": So lautet das Motto des dritten Taubertäler Saatgutfestivals. Hobbygärtner und Pflanzenfreunde treffen sich am Sonntag, 23. April, in der Stadthalle. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr. Ausrichter ist das... [mehr]

Handball

  • Handball

    "Wölfe" im Thüringer Wald

    Für Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe steht am heutigen Samstag das zweite von drei Spitzenspielen im April an. Nach dem gegen den Tabellenführer Nettelstedt geht es heute in den Thüringer Wald zum ThSV Eisenbach. Am kommenden Freitag wird mit der Begegnung gegen Bietigheim der "Spitzenspiel-April" dann in heimischer Halle abgerundet. Der ThSV Eisenach... [mehr]

Hardheim

  • Musikalischer Nachmittag

    "MVS for kids"

    Der Musikverein Schweinberg legt viel Wert auf eine gezielte Jugendförderung und unterstützt die Ausbildung von Nachwuchsmusikern sowohl ideell als auch finanziell. Unter dem Motto "MVS for Kids" veranstaltet der Musikverein daher am 6. Mai wieder einen musikalischen Nachmittag für interessierte Kinder und Jugendliche, bei welchem das Thema Musik näher gebracht... [mehr]

  • 70 Jahre VdK-Ortsgruppe Hardheim Blick in die Chronik und auf die Arbeit des Vereins / Interessenvertretung und Beratung der Mitglieder in sozialen Fragen

    Betreuung im besten Sinne des Wortes

    Aus Not und Elend heraus fanden sich Kriegsopfer in Hardheim im Oktober 1947 zur Gründung eines Verbandes zur Vertretung ihrer Interessen zusammen. Hardheim. Auf Initiative des damals in Hardheim lebenden Schwerstbeschädigten Georg Müller traten im März / April 1947 die ersten Mitglieder dem in einprägsamer Kurzform als VdK bezeichneten Verband der... [mehr]

  • Leute im Land Emilia Bauer aus Schweinberg verbringt im Rahmen des parlamentarischen Patenschaftsprogramms ein Jahr in Michigan in den USA

    Junior-Botschafterin des Bundestags

    Für viele ist es ihr ultimatives Wunschziel - für die 17-jährige Emilia Bauer aus Schweinberg ist der Aufenthalt in den Vereinigten Staaten von Amerika Wirklichkeit geworden. Schweinberg. Seit August hat die Schweinbergerin im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms als "Junior-Botschafterin" des Deutschen Bundestags und des US-Kongresses die Aufgabe,... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit

    Kirchenmusik an Ostern

    Kirchenmusik am Ostersonntag: Hardheim: 10.30 Uhr Festgottesdienst, mitgestaltet vom Kirchenchor, Stephanie Heiden (Orgel) und Carmen Stang (Querflöte); 18,30 Uhr feierliche Ostervesper mit der Schola des Kirchenchores St. Alban. Höpfingen: 10.30 Uhr Festgottesdienst, es singt der Kirchenchor. Bretzingen: 8.45 Uhr Festgottesdienst, mitgestaltet vom Kirchenchor.... [mehr]

  • Einstimmung auf Karfreitag

    Meditation über Kreuzwegstationen

    Gut besucht war die von der Kolpingsfamilie angebotene Einstimmung in den Karfreitag. Auf die Betstunde in der Krankenhauskapelle folgte eine Meditation im Pfarrheim; Diakon Franz Greulich brachte die Stationen des im letzten Jahr an der Kirchenmauer aufgehängten Kreuzwegs mit dem alltäglichen Leben in Verbindung. "Kreuzwegstationen sind Stationen des Lebens",... [mehr]

  • Musikverein Schweinberg

    Miniband im Hochseilgarten

    Action, Fun und Teamwork hieß es beim Ausflug der MiniBand des Musikvereins Schweinberg am Samstag im Hochseilgarten "Forest Jump". Mit Kletterausrüstung ausgestattet mussten die rund 35 Teilnehmer verschiedene Hochseilelemente wie den Catwalk oder das Trapez bewältigen, zu welchen auch eine Portion Mut und Überwindung gehörte. Nicht alle Hochseilelemente... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim Wertheimer Chefarzt Arne Bieling übernimmt Praxis von Dr. Iris Goldschmitt

    Wichtige Weichenstellung

    Das Hardheimer Krankenhaus stellt die ärztliche Versorgung der Patienten in der Region auf noch breitere Füße: Zum 1. Juli wird Arne Bieling, Chefarzt der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie an der Rotkreuzklinik Wertheim, die Praxis von Orthopädin Dr. Iris Goldschmitt am Krankenhaus übernehmen. Damit wurde erneut eine wichtige personelle... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • In Aufstetten Brand in landwirtschaftlichem Anwesen

    100 Feuerwehrleute im Einsatz

    Zu einem Brand kam es am Mittwochabend in einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Oberen Dorfstraße im Röttinger Ortsteil Aufstetten. Nachdem man zunächst von einem Kaminbrand ausging, deutet nun alles auf einen technischen Defekt in einer Elektroleitung hin, wie die Polizei Ochsenfurt in einer Pressemitteilung bestätigte. Da sich in den Zwischendecken... [mehr]

  • Rothenburg Frühjahrswanderwoche vom 22. bis 30. April

    Auf Schusters Rappen Neues entdecken

    Vom 22. bis 30. April findet in Rothenburg ob der Tauber wieder die Frühjahrswanderwoche statt. Auf täglichen geführten Wanderungen lässt sich die Umgebung Rothenburgs entdecken, wobei für jede Konditionsstufe und jeden Geschmack etwas Passendes geboten wird: Im Programm finden sich unter anderem eine Waldwanderung mit dem Rothenburger Förster, eine... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Statisten-Casting für Musical-Produktion

    Mit Profis auf die große Bühne

    Die Frankenfestspiele Röttingen veranstalten am 24. April ein Statisten-Casting für die Musical-Produktion "My Fair Lady". Röttingen. Die Frankenfestspiele Röttingen bieten seit ein paar Jahren Menschen aus der Region die Möglichkeit an, aktiv in Theaterproduktionen einzusteigen. Zukünftig sollen diese Gelegenheiten weiter ausgebaut werden, insbesondere auch im... [mehr]

Höpfingen

  • Fünftägiger Workshop

    Erstklässler übten sich im Theaterspiel

    Zum siebten Mal infolge besuchte das mobile Kindertheater Odenwald die Erstklässler der Grundschule Höpfingen. Theaterpädagogin Tina Stier nahm die Kinder mit in die Welt des Theaters und der Märchen. Sie lernten, sich auf der Bühne zu bewegen, Gefühle auszudrücken und übten das deutliche Sprechen. Höhepunkt des fünftägigen Workshops war die große... [mehr]

Igersheim

  • Osterkonzert Trachtenkapelle in der Wandelhalle

    Großes Blasmusikprogramm

    Am Ostermontag (17. April) veranstaltet die Trachtenkapelle Igersheim ihr traditionelles Osterkonzert in der Wandelhalle. Dirigent Andre Sakur hat wieder ein Programm zusammengestellt, das das ganze Repertoire der Blasmusik von Polka, Marsch, Walzer, Filmmusiken und Potpourris enthält. Beginn des Konzertes ist um 10.30 Uhr. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist wie... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Alleine auf der "Doppel-Sechs"

    Der Bund Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) hatte kürzlich recht hastig eine ausgewählte Schar an aktiven und ehemaligen Bundesliga-Trainern zu einer Sondersitzung nach Frankfurt eingeladen. Die sondierten Coaches staunten nicht schlecht, als sie von BDFL-Präsident Lutz Hangartner erfuhren, welches Thema auf der Tagesordnung stand: das Norweger Modell*. "Norweger... [mehr]

Kreuzwertheim

  • Zeugen gesucht

    Asylbewerber beleidigt

    Die Polizei Marktheidenfeld erhielt eine Meldung über einen möglicherweise ausländerfeindlichen Vorfall in Bischbrunn. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurden drei Asylbewerber von zwei jungen Männern durch das Zeigen eines "Stinkefingers" beleidigt. Zunächst sind zwei junge Männer mehrfach mit einem Motorrad an den drei Asylbewerbern vorbeigefahren sein. Dabei... [mehr]

  • Servicestelle Frau & Beruf Intensivworkshops bieten Unterstützung und Fachwissen

    Damit das Vorstellungsgespräch Erfolg hat

    Für Frauen aus dem Landkreis Main-Spessart, die sich - bedingt durch Unzufriedenheit im aktuellen Job, einer Kündigung, einer beruflichen Neuorientierung oder anderen Gründen - auf Jobsuche befinden, bietet die Servicestelle Frau & Beruf seit diesem Jahr zusätzlich zum individuellen beruflichen Einzelcoaching kostenfreie eintägige Intensivworkshops rund um den... [mehr]

  • Mann verhaftet

    Drogen in der Wohnung gefunden

    Eine größere Menge Rauschgift hatte ein mit Haftbefehl gesuchter 21-jähriger Mann in seiner Wohnung. Gegen 20.15 Uhr wurde durch eine Zivilstreife ein 26-jähriger Mann beim Betreten und Verlassen eines Anwesens im Geschwister-Scholl-Ring beobachtet. Kurz darauf wurde er durch eine uniformierte Streife einer Kontrolle unterzogen. Der Mann war im Besitz diverser... [mehr]

  • Seho Systems Internationales Vertriebstreffen mit Gästen aus aller Welt

    Künftige Technologietrends vorgestellt

    Fast 50 Teilnehmer aus mehr als 25 Ländern, darunter Japan, China, Mexiko und Brasilien, trafen sich zum internationalen Vertriebstreffen bei Seho Systems GmbH, einem der weltweit führenden Hersteller von Komplettlösungen für Lötprozesse und automatische Fertigungslinien. Die neuesten technischen Entwicklungen, aber auch zukünftige Technologietrends und die... [mehr]

Külsheim

  • Familiengottesdienst Marion Wehner verabschiedet

    Arbeit gewürdigt

    Im Familiengottesdienst "Unterwegs mit Abraham und Sara auf Spurensuche" haben die Kinder des Evangelischen Kindergartens Arche Noah Külsheim die Geschichte von Abraham und Sara gespielt, die sich mit Gott auf den Weg gemacht haben, um eine neue Heimat zu finden und darauf zu vertrauen, dass Gott sie auf einem guten Weg führe. Abrahams und Sarahs Vertrauen sei... [mehr]

  • Grundschüler waren unterwegs Erst- und Zweitklässler beschäftigten sich mit Amphibien

    Kröten genau unter die Lupe genommen

    Erst- und Zweitklässler der Grundschule Uissigheim machten sich kürzlich auf den Weg zum Amphibienschutzzaun, der zwischen Eiersheim, Uissigheim und Gamburg zur Wanderzeit der Erdkröte jedes Jahr aufgebaut wird. Die Kinder halfen mit, die Tiere aus den Sammeleimern hinter dem Schutzzaun zu bergen und sie auf die andere Straßenseite in den Teich umzusetzen. Diese... [mehr]

Kultur

  • Im Würzburger Kiliansdom Passion op. 63 des fränkischen Komponisten Max Baumann aufgeführt

    Eindrucksvolle Aufführung

    Neue Wege beschritt der fränkische Komponist Max Baumann mit seiner Passion op. 63, die jetzt anlässlich seines 100. Geburtstages im Würzburger Kiliansdom aufgeführt wurde. Der Würzburger Domchor, die Mädchenkantorei und die Herrenstimmen der Domsingknaben unterstützten mit über 120 Mitwirkenden das eindrucksvolle klangliche Erlebnis mit aus der Heiligen... [mehr]

  • "Literatur im Schloss" Marcel Beyer am 11. Mai zu Gast im Deutschordensmuseum

    Er gräbt in tieferen Zeitschichten

    In den Feuilletons und Literaturzirkeln gab es selten eine solch einhellige Zustimmung zu einem Preisträger wie zu diesem: Marcel Beyer wurde 2016 mit der wichtigsten Literaturauszeichnung des Landes, dem Georg-Büchner-Preis, geehrt. Der 1965 geborene Autor reiht sich damit in eine illustre Gruppe von Autoren ein - von Gottfried Benn über Paul Celan, Ingeborg... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Spargel aus dem Ländle Sehr gute Qualität und Menge erwartet

    Die Haupternte läuft an

    "Die Zeichen stehen günstig für eine sehr gute Spargelsaison in Baden-Württemberg. Die milden Frühlingstemperaturen sorgen für ordentliche Erntemengen in höchster Qualität. Spargelliebhaber dürfen sich freuen", sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk. Spargel aus Baden-Württemberg stehe für Frische und Qualität, und die... [mehr]

  • Bayern und Baden-Württemberg Landwirtschaftsminister unterzeichnen Abkommen

    Enger Austausch bei Forschung, Bildung und Beratung

    Um die länderübergreifende Zusammenarbeit bei Forschung, Bildung und Beratung zu verstärken, haben Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und sein Ministerkollege aus Baden-Württemberg, Peter Hauk, in Hannover eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. "Die stets wachsenden Herausforderungen im Agrarbereich lassen sich nur bewältigen, wenn wir auf... [mehr]

  • "Schau' ins Feld" Dritte Runde der Mitmach-Aktion für Landwirte gestartet / Erstmals auch mit Winterkulturen / 1000 "Schau!-Fenster"

    Teilnehmer wollen Augen öffnen

    Im dritten Jahr erlebt die Aktion "Schau' ins Feld!", die der Industrieverband Agrar (IVA) 2015 im Rahmen seiner Initiative "Die Pflanzenschützer" gestartet hatte, einen neuen Anmelderekord. Über 1000 "Schau!-Fenster" werden in dieser Saison von zahlreichen Landwirten bundesweit angelegt und veranschaulichen den Nutzen von Pflanzenschutz dort, wo es am besten... [mehr]

  • Liebhaber freut's Bald aus heimischen Gefilden?

    Trüffel aus eigenem Anbau

    Trüffelliebhaber wird es freuen: Die kulinarische Delikatesse könnte es vielleicht bald aus heimischen Gefilden geben. Trüffel gibt es nicht nur in französischen, sondern auch in hiesigen Wäldern. Sammeln der unter strengem Schutz stehenden Art ist allerdings nicht erlaubt.Aus PlantagenDer größte Teil der in den Handel kommenden Burgunder- und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 500 Euro Sachschaden

    Einbruch in ehemalige Reithalle

    Nichts zu holen war für Unbekannte in der ehemaligen Reithalle in Lauda. Zwischen dem 9. und 12. April wurde ein Fenster eingeschlagen, überdies der oder die unbekannten Täter in das ehemalige Reiterstüble einstiegen. Im Inneren des mittlerweile nahezu leerstehenden Komplexes wurde nichts entwendet jedoch Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro hinterlassen.

  • "Seite an Seite mit Jesus" Königshöfer Schüler erleben Religionsunterricht als "Unterwegs sein"

    Erzbischof und Weihbischof nahmen sich Zeit

    Für die 19 Schüler der vierten Klasse der Turmbergschule Königshofen gestaltet Religionslehrerin Anna Müller das Projekt "Seite an Seite mit Jesus", das den Glauben erlebbar macht. Nicht nur gedanklich, sondern ganz praktisch machte sich die Religionsgruppe auf den Weg, verließ das Schulgebäude und trat insgesamt zwei Stationen in diesem Schuljahr an. Zunächst... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees zog Bilanz / Neuwahlen

    Helmut Versbach zum Ehrenvorsitzenden ernannt

    Der Vorsitzende des Vereins zur Erhaltung des Marstadter Sees, Helmut Versbach, gab in der Jahreshauptversammlung bekannt, dass er nach 29-jähriger Tätigkeit als 1Vorsitzender Jüngeren Platz mache, den neuen Vorstand aber immer unterstützen werde. Beim anschließenden Totengedenken wurde besonders ,an das erst kürzlich verstorbene Gründungsmitglied Rudi Hofmann... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Beim FV Lauda gibt es momentan einige Baustellen, aber auch erfreuliche Nachrichten

    Jugend ist in erfolgreicher Spur unterwegs

    Die Jugendabteilung gibt Hoffnung: Aber sonst tun sich rund um den Vorzeigeclub im Taubertal, den FV 1913 Lauda, zahlreiche Baustellen auf. Lauda. Der Countdown läuft: "Das sind auf jeden Fall meine zwei letzten Jahre an der Spitze", verkündete mit warnendem Unterton der Präsident des Fußballvereines (FV) 1913 Lauda, Gerhard Schmetzer, bei der gut zweistündigen... [mehr]

  • Katholische Kirche Geistliches Liedgut, Gesänge aus Taizé und Osterchoräle

    Osternacht und Hochamt in St. Jakobus Lauda

    In der Feier der Heiligen Osternacht heute um 21 Uhr musizieren der Projektchor "Laudamus" und Mitglieder des Kirchenchors St. Jakobus mit Instrumentalisten neues geistliches Liedgut, Gesänge aus Taizé und Osterchoräle. Im Anschluss an die Osternachtsfeier findet ein zwangloser Treff ums Osterfeuer statt. Beginn des Gottesdienstes ist um 21 Uhr vor der Kirche. Am... [mehr]

  • In der Gewerbestraße

    Zigarettenautomat beschädigt

    Vermutlich mit einem Brecheisen versuchten Unbekannte einen Zigarettenautomaten in der Königshofener Gewerbestraße aufzubrechen. Die Tat wurde am Dienstag bemerkt. Zuletzt war der Automat am 29. März noch intakt. Entwendet wurde aus dem Automat nichts. Jedoch entstand Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro. Wer im Bereich des Automaten verdächtige Wahrnehmungen... [mehr]

Leserbriefe FN

  • Leserbrief Zu "Warum liegt Heimat in der Zukunft, Herr Kufeld?" (FN 18. März)

    "Blödsinnige Debatte um Wörter"

    Wieder einmal ein schönes Beispiel, wie durch die Infragestellung eines an sich harmlosen Wortes unsere Kultur, Sprache, Zusammenhalt der Bevölkerung, ein kleines Stück mehr demontiert wird. Seit zirka 45 jahren, seit die sogenannten "68-iger"den Marsch durch die Institutionen begannen, wird mit wachsendem Erfolg daran gearbeitet, alle Symbole, die unser... [mehr]

  • Leserbrief Zu "CDU siegt klar an der Saar, SPD gebremst"

    "Erhöhungen scheitern"

    Mit uns geht die neue Zeit! So heißt es im Lied der Internationalen. Nun soll es also ein "Messias" hinkriegen. Das Rechenbeispiel anlässlich der Wahl an der Saar heißt nun: 100 Prozent in der Bundespartei; 100 Prozent bei Wahl zum Spitzenkandidat in Nordrhein-Westfalen.Kein MessiasDas macht zusammen nach der Wahl im Saarland: 5,1 Prozent mehr für den politischen... [mehr]

  • Leserbrief Zur Nichtauflösung der Nato nach der Wiedervereinigung Deutschlands

    Falsches Signal in Richtung Russland

    Deutschland wurde damals wiedervereint, das war gut! Die Nato jedoch wurde nicht aufgelöst, dies erzeugte im Osten Wut! Der Warschauer Pakt aber wurde aufgelöst, für Russland wahrlich kein Sieg. Amerika aber brauchte noch einen Feind, zumindest einen kalten Krieg! Gegen wen war eigentlich die Nato gemeint? Man sah doch rundum keinen Feind! Inzwischen hat Europa... [mehr]

  • Leserbrief "Fußball, Bücher, Rathaus - in der Heimat von Martin Schulz"

    Legitim, den Bewerber genauer anzusehen

    Wenn jemand sich um eines der höchsten Staatsämter bei uns bewirbt, ist es legitim, dass man sich den Bewerber etwas genauer ansieht. Da las man kürzlich, der Kanzlerkandidat Martin Schulz habe die Schule "sausen" lassen und sei nach der 11. Klasse ohne Abitur abgegangen. Andere Quellen sagen: Er hat nicht die Schule "sausen" lassen, sondern er ist rausgeflogen,... [mehr]

  • Leserbrief zu " Fränky'sche Nachrichten. Fränky über das Rückwärtssprechen (vom 22. Februar)

    Ollah, iew s'theg? eiw

    Wenn man eine Zeitung in den Spiegel hält, dann spricht man von Spiegelschrift. Denn Spiegelschrift wird so gelesen und gesprochen wie die Satzfolge lautet. Also das hat mit dem Rückwärtssprechen überhaupt nichts zu tun. Und dann müsste die Aussprache so lauten, ereiboP se hcod lam tsbles. Aufklärung bei einem Besuch im Ottmar-Mergenthaler-Museum, Hachtel. [mehr]

  • Leserbrief Zu "Punktejagd unterm Schwarzlicht" (FN 12. April)

    Töten spielen zum Spaß?

    Wer "an regnerischen Tagen" mit seiner Lebenszeit nichts Sinnvolles anzufangen weiß, kann sich in der "World of Lasertag" zur "Abwechslung" damit unterhalten, ausgestattet mit "Weste und Pistole", auf "viele Gegner" zu schießen. Auf Neusprech, bei George Orwell die Sprache der Lüge und Verhüllung, heißt das "taggen" oder "markieren". "Wer stehenbleibt, ist in... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Lamers unterstützt US-Angriff" (FN 8. April)

    Völkerrechtswidriger Akt

    Sehr geehrter Herr Lamers, in dem Interview welches Sie in den FN vom 8. Apirl 2017 zum Thema Syrien autorisiert haben, bezeichnen Sie den Luftangriff der USA auf Syrien als vom Völkerrecht gedeckt. Sie sind zu intelligent, als dass Sie nicht wissen, dass diese Behauptung falsch ist. Die Anwendung militärischer Gewalt setzt ein Mandat der Vereinten Nationen voraus,... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief

    Das Recht des Stärkeren?

    Mit ungläubigem Staunen lese ich in der FN Ausgabe vom 11. April 2017, dass im Rahmen einer unheiligen Allianz von Windkraft-Oligarchen und kommunalen Apparatschiks widerrechtliche Rodungsmaßnahmen in Bobstadt und in Dittwar auf dem Gelände von privaten Waldbesitzern durchgeführt wurden. Private Automobile auf privatem Grund seien abgeschleppt worden, um... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Katharina Pflüger bei den Deutschen Meisterschaften

    Das Erlebnis war es wert

    Kürzlich wurden in der Freiheitshalle im fränkischen Hof die Deutschen Meisterschaften des Deutschen Schützenbundes DSB ausgetragen. Ausrichter war der ATSV Oberkotzau, der sich als hervorragender Gastgeber präsentierte. Im Foyer der Freiheitshalle fand eine kleine Bogensportmesse statt, bei der diverse Anbieter Produkte rund um den Bogensport angeboten hatten.... [mehr]

  • Kunstturnen FC Viktoria Hettingen nach Aufholjagd im Ligafinale auf Platz 2 der Abschlusstabelle in der Landesliga Baden Nord / Tobias Schmelcher bester Einzelturner

    Eigentliches Saisonziel weit übertroffen

    Das Finale der Landesliga im Kunstturnen fand kürzlich in Grötzingen statt. Mit höchst anspruchsvollsten Übungen zeigten unter anderem die Kunstturner des FC Viktoria Hettingen ihr Können. Ein voller Reisebus reichte kaum aus, um die Mannschaft mitsamt ihren Fans nach Grötzingen zu bringen, wo die Turner kräftig von den Mitgereisten unterstützt wurden. Nicht... [mehr]

  • Basketball "Skyhookers" müssen in die Relegation

    Klassenerhalt noch möglich

    Herren-OberligaTSV Buchen - KuSG Leimen 71:58 Buchen: D. Ceh (20 Punkte), S. Schäfer (15/5 Dreier), M. Linsler (13), J. Lemp (11/1), N. Heydler (5), K. Feirer (3), L. Haas (2), D. Hartmann (2), L. Linsler, T. Schmid und J. Günther. Mit dem Team der KuSG Leimen gastierte einer der Regionalligaabsteiger in Buchen. Während die Gäste auf alle wichtigen Spieler... [mehr]

  • Leichtathletik Zum 20. Mal organisierte die Läufergemeinschaft Schefflenztal den Palmsonntagslauf

    Unbeschwertes, genussreiches Ereignis

    Zum bereits 20. Male organisierte die Läufergemeinschaft Schefflenztal den Palmsonntaglauf. Schon im Vorfeld waren die Helfer um den Vorsitzenden André Dicken sehr aktiv, um allen Teilnehmern, ob jung oder etwas älter, ein möglichst unbeschwertes und genussreiches Laufereignis zu bieten. Zentrum dieser Laufveranstaltung war die Schefflenzhalle in Schefflenz .... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Wechsel an der Spitze Kreisheimatpflege ab sofort im Kreisarchiv angesiedelt

    Claudia Wieland beerbt Dr. Paczkowski

    Landrat Reinhard Frank hat den bisherigen Kreisheimatpfleger Dr. Jörg Paczkowski in den Ruhestand verabschiedet und der Nachfolgerin Claudia Wieland viel Erfolg für ihre Arbeit gewünscht. "Dr. Jörg Paczkowski war auch als Kreisheimatpfleger jahrzehntelang eine Institution im Kreis. Ich freue mich, dass wir eine hervorragende Nachfolgerin gefunden habe, die als... [mehr]

  • Ein schöner,ein naiver Gedanke

    Polizisten mit Maschinenpistolen in der Hand - das bedeutet eher nichts Gutes. Ein Bild, das Furcht erzeugen, aber auch beruhigend wirken kann. Ich kam bisher nur zweimal in diese Situation. Das erste Mal liegt schon lange zurück. 1978 oder 1979 muss es gewesen sein, als ich, noch ganz frisch als Autofahrer unterwegs, in einem kleinen Dorf im oberen Bezirk... [mehr]

  • Historische Postkarten Der Künstler Arthur Thiele kreierte vor knapp 100 Jahren Motiv nur mit Küken

    Fröhliche Ostergrüße vom Bahnhof

    Was Hühner und Hasen können, nämlich auf Ansichtskarten an den Osterfeiertagen mit dem Zug zu verreisen, das können Küken schon lange! So möchte eventuell der Künstler Arthur Thiele gedacht haben, als er vor knapp 100 Jahren eine Bahnhofsszene festgehalten hat, bei der ausschließlich Küken die Protagonisten spielen durften.Lächeln huscht über das... [mehr]

  • ebm-papst 13 000 Euro gespendet

    Für Tafelläden und Förderschulen

    "Als hier verwurzeltes Unternehmen möchten wir eine starke soziale Partnerschaft mit unseren Mitarbeitern und den Menschen in der Region eingehen", betonte Ralf Sturm, Personalleiter von ebm-papst, bei der Übergabe der Mitarbeiterspenden an die Vertreter der Institutionen aus der Region. Seit 2006 organisiert die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) von... [mehr]

Mosbach

  • Nach Unfall geflüchtet

    Fußgänger in Lebensgefahr

    Ein 77-jähriger Fußgänger, der einen kleinen, schwarzen Hund bei sich hatte, wurde in der Nacht zum Donnerstag in Schwarzach von einem Auto angefahren und dabei lebensgefährlich verletzt. Anstatt die Polizei zu verständigen, ließ der Unfallverursacher den 77-Jährigen ohne Hilfeleistung zurück. Die Polizei konnte noch in der Nacht das mutmaßliche... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Fraktionssitzung der Freien Wähler Situation der Neckar-Odenwald-Kliniken mit Geschäftsführer Norbert Mischer beleuchtet

    Hoffen auf Trendwende im finanziellen Bereich

    Aus gegebenem Anlass traf sich die Kreistagsfraktion der Freien Wähler dieses Mal im Konferenzraum des Standortes Mosbach der Neckar-Odenwald-Kliniken zu ihrer Sitzung. Die Situation der Klinikgesellschaft war ja schon immer ein wichtiges Thema für die Freien Wähler, weshalb man sich vom Geschäftsführer der Kliniken, Norbert Mischer, weitreichende Informationen... [mehr]

Neue Modelle

  • Automarkt Zahlreiche Hersteller bereiten Premieren neuer Modelle vor / Stadtflitzer erhalten viele Systeme aus den höheren Klassen

    Der Kleinwagen kommt groß raus

    Zwar feiert die PS-Branche weiterhin den Boom der Geländewagen und reitet auf der Crossover-Welle. Doch nach wie vor entfällt laut Analysten etwa jede vierte Neuzulassung in Europa auf einen Stadtflitzer wie VW Polo oder Renault Clio. "Deshalb sind die Hersteller gut beraten, dieses Segment nicht aus den Augen zu verlieren", sagt Automobilwirtschaftler Stefan... [mehr]

  • Vorstellung Opel bringt wieder einen Insignia Country Tourer

    Dritte Variante des Flaggschiffs

    Parallel zum Verkaufsstart des neuen Insignia hat Opel jetzt die ersten Informationen zum Country Tourer veröffentlicht. Nach der Fließheck-Limousine Grand Sport und dem Kombi Sports Tourer wird dieser auf SUV getrimmte Kombi die dritte Variante des Rüsselsheimer Flaggschiffs. Seine Publikumspremiere hat Opel für die IAA im September in Frankfurt angekündigt,... [mehr]

Niederstetten

  • Jugendclub Oberstetten Hauptversammlung mit Wahlen

    Philip Ehnes und Marcel Bender tauschten die Posten

    Die Jahreshauptversammlung des Jugendclubs Oberstetten fand im Gemeindesaal statt. Im Anschluss an die Begrüßung durch den Vorsitzenden Benjamin Wagner gab Schriftführerin Madeleine Weihbrecht einen detaillierten Rückblick auf das vergangene Jahr. Jessica Wagner berichtete anschließend über die Ausgaben und Einnahmen. Nachdem die Kassenprüferin Lena Wagner... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum von 15. bis 17. April. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 18. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der Neckar-Odenwaldklinik Mosbach, Knopfweg... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 17. April. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 15. bis 18. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Osterburken

  • Aktion "Saubere Stadt" Helfer waren in Hemsbach unterwegs

    Freiwillige packten mit an

    Die Hemsbacher beteiligten sich am Samstag unter der Leitung des Ortschaftsrates mit großen Engagement an der Flursäuberungsaktion und trugen damit zum Erhalt einer sauberen Umwelt bei. In diesem Jahr wurde eine Gemeinschaftsaktion mit allen Ortsteilen und der Kernstadt Osterburken durchgeführt (die FN berichteten). Nachdem schon der Hemsbacher Kindergarten unter... [mehr]

  • Städtepartnerschaftsverein Hondschoote Rück- und Ausblick in der Mitgliederversammlung

    Jahresbeitrag wird erhöht

    Bei der Mitgliederversammlung des Städtepartnerschaftsverein Hondschoote begrüßte Dr. Ernst Seibold im Namen des Vorstands alle Anwesenden und verwies auf die seit 38 Jahren bestehende Städtepartnerschaft. Seit 17 Jahren gibt es den Städtepartnerschaftsverein inzwischen. Zunächst wurde den Verstorbenen der beiden Städte gedacht. Dr. Seibold erinnerte an ihr... [mehr]

  • Landeswettbewerb "Jugend musiziert" Großer Erfolg der Musikschule Bauland / Tim Winkelhöfer wird im Juni auf der höchsten Ebene antreten

    Schüler stellten Talent erneut unter Beweis

    Der Landeswettbewerb "Jugend musiziert" fand zwischen dem 29. März und dem 2. April in Heidenheim und Waldstetten statt. Osterburken. Auf Regionalebene qualifizierten sich Ende Januar von der Musikschule Bauland Kristian Koppányi (in der Kategorie Klavier sowie Drum-Set Pop), Nelli Koppányi (Klavier) und Tim Winkelhöfer (Klavier sowie Gesang) für diese Runde.... [mehr]

Ravenstein

  • Ortschaftsrat Unterwittstadt tagte Friedrich Glattbach neu im Gremium

    Die Brunnenstraße erstrahlt in neuem Glanz

    Mit einer umfangreichen Tagesordnung befasste sich der Unterwittstadter Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung im Schulhaus, zu der Ortsvorsteher Erik Pfeiffer auch einige interessierte Bürger begrüßen konnte. Beim ersten Punkt, den "Bürgerfragen", freute sich ein Anwohner der neu ausgebauten Brunnenstraße mit den Worten: "Es ist vollbracht". Diese Aussage... [mehr]

  • Interview mit Dr. Dietmar Reizel Die Fränkischen Nachrichten sprachen mit Merchingens neuem Pfarrer über dessen Ziele und Eindrücke

    Die innere Unruhe packte den Juristen

    Das Gefühl, für "diese Aufgabe" berufen zu sein, ließ Dr. Dietmar Reizel Pfarrer werden. Ursprünglich hatte er etwas ganz anderes gelernt. Merchingen. Die evangelische Landeskirche führte vor etwas mehr als fünf Wochen zehn angehende Pfarrer in ihren zweijährigen Probedienst ein. Für den Kirchenbezirk Adelsheim-Boxberg arbeitet seitdem Dr. Dietmar Reizel in... [mehr]

Regionalsport

  • Turnen Erwartet werden 80 000 Teilnehmer aus 3200 Vereinen

    Im Juni heißt es "Berlin turnt bunt"

    Zum Meldeschluss des Internationalen Deutschen Turnfests steht es fest - Berlin erwartet Anfang Juni 80 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus aus 3200 Vereinen des Deutschen Turner Bundes (DTB), darunter werden auch 3500 Gäste aus elf Nationen sein. "Die hohe Zahl der Anmeldungen ist die erfreuliche Bestätigung dafür, dass die Hauptstadt als Ausrichter des... [mehr]

Reise

  • Aube en Champagne

    Neues Museum für Kunstliebhaber

    Bildhauerei, Malerei und Glaskunst des Endes des 19. Jahrhunderts: die "Aube en Champagne" besticht in diesem Jahr in allen drei Gattungen. Das französische Departement hat 2017 zum Renoir-Jahr erklärt, und erst kürzlich wurde das weltweit erste Museum Camille Claudel in Nogent-sur-Seine eröffnet. Zudem findet vom 3. Juni bis zum 31. Dezember in Troyes eine... [mehr]

  • Rhätische Bahn Neue Graubündenrundfahrt mit 50 Prozent Rabatt für Freizeitaktivitäten entlang der Strecke

    Unterwegs in Bilderbuchlandschaft

    Einen Tag lang nach Lust und Laune ein- und aussteigen und dabei viel erleben: Die neue Graubünden-Rundfahrt der Rhätischen Bahn vereint spektakuläre Aussichten mit einzigartigen Ausflügen und Erlebnisse zu einer abwechslungsreichen Schienen-Safari. Mit drei unterschiedlichen Varianten und attraktiven Freizeitangeboten entdecken Urlauber noch bis zum 30. November... [mehr]

  • Kroatien Die Insel Krk in der Kvarner Bucht ist ein Paradies nicht nur für den entspannten Familienurlaub

    Wenn Saphirblau auf Gold und Weiß trifft

    Der Blick aufs Meer und die Nachbarinseln ist fantastisch. Die Insel Krk in der Kvarner Bucht ist nicht nur die größte der Adria, sondern auch ein kleines Paradies für Urlauber. Die Insel mit dem für Mitteleuropäer unaussprechlichen Namen genießt gerade bei Familien eine besondere Anziehungskraft. Das liegt wohl auch an den vielen schönen Stränden der... [mehr]

  • Waldnaabtal Wandern im "Grand Canyon"

    Wildromantische Landschaft

    Bei Wanderungen im Oberpfälzer Wald trifft man auf so manche geologische Überraschung. Vulkane etwa, sind in der ostbayerischen Urlaubregion zahlreich vorhanden. Ein Großteil ist vor mehr als 20 Millionen Jahren entstanden, als sich die Alpen auffalteten. In einem von Nordosten nach Südwesten verlaufenden Streifen, von der tschechisch-polnischen Grenze im... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg liefert dem Bundesliga-Spitzenreiter einen leidenschaftlichen Kampf bis zur letzten Sekunde, allerdings ohne Happy-End

    Sensation nur hauchdünn verpasst

    (8:15, 22:20, 25:26, 15:12) Würzburg: Ulmer (14 Punkte/davon 1 Dreier), Odum (12/2), Sanford (10), Cobbins (9), Lane (8), Stuckey (6/2), Betz (6/1), Ugrai (5/1), Hoffmann, Voigtmann. Ulm: Morgan (17), Rubit (16), Babb (16/4), Hobbs (7/1), Tadda (6/1), Braun (5/1), Prather (4), Günther (2), Wohlfarth-Bottermann. Zuschauer: 3140 (ausverkauft). Es hätte einer dieser... [mehr]

Sport

  • Basketball Heute viertes Spiel der Playoff-Serie

    Merlins sind wieder dran

    Crailsheim Merlins - Gotha 100:89 (26:18, 30:19, 23:21, 21:31) Crailsheim: Tiggs (20 Punkte), Kotti (17), Hilliard IV (16), Griffin (15), Wysocki (15), Flomo (8), Dunn (5), Bogdanov (4), Gertz, Jost. Zuschauer: 2318. Mit einem souveränen 100:89-Erfolg verkürzten die Crailsheim Merlins in der ersten Playoff-Runde der 2. Basketball-Bundesliga ProA gegen die Oettinger... [mehr]

Szene

  • "Rock gegen Rechts" Fünfte Auflage am Samstag, 6. Mai, in der Wertheimer Halle 115

    Deutliches Zeichen gegen Rassismus

    Das fünfte "Rock gegen Rechts" findet am Samstag, 6. Mai in der Halle115 im Wertheimer Stadtteil Reinhardshof statt. Mit dabei sind insgesamt sieben Bands unterschiedlichster Musikrichtungen. Rassismus und rechtes Gedankengut stellen Konstanten der deutschen Nachkriegsgesellschaft dar. So wurden allein seit 1990 in Deutschland über 180 Menschen von Faschisten und... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion Für das Konzert am 26. April in der Würzburger Posthalle

    Freikarten für Megaloh in Würzburg

    Ein auf Platz zwei gechartetes neues Album, fünf ausverkaufte Release-Shows und eine Tour, die sowohl Rap-Fans als auch Kritiker ausnahmslos begeisterte. Megaloh hat mit "Regenmacher" alle Erwartungen übertroffen und legt aus diesem Grund in 2017 noch mal mit Zusatzterminen nach. Wer Megaloh einmal live gesehen hat, ist Fan. Seine unverwechselbare Bühnenpräsenz,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • FN-Umfrage Was bedeutet Ihnen Ostern?

    "Freude und Hoffnung"

    Ostern steht vor der Tür. Welche Bedeutung hat dieses Fest eigentlich für unsere Leser? Wir fragten einmal nach. Elke Hunecke, Tauberbischofsheim: "Ostern bedeutet mir viel, aber richtig erklären kann ich es nicht, weil man das, was wir da feiern, nie ganz verstehen kann. Und genau da liegt vielleicht die große Chance: Glauben übersteigt den Verstand, ich kann... [mehr]

  • Gastspiel Noch bis Ostermontag ist der Circus Solero in Tauberbischofsheim zu erleben

    Eine Familie macht richtig Zirkus

    Der Circus Solero feierte am Donnerstag seine erfolgreiche Premiere in Tauberbischofsheim. Noch bis Ostermontag gastiert das Familienunternehmen in der Stadt. Tauberbischofsheim. Wenn die Soleros Zirkus machen, dann richtig. Vom Popcorn-Verkauf bis hin zur waghalsigen Akrobatik unter der Kuppel: Bei den Soleros bleibt alles in der Familie. Zu den fünf Wirbelwinden... [mehr]

  • "Zur Steige"

    Frau bei Unfall leicht verletzt

    Leichte Verletzungen zog sich eine 38-jährige Skoda-Fahrerin am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Tauberbischofsheimer Straße "Zur Steige" zu. Der 30-jährige Lenker eines Polos fuhr aus benannter Straße in Richtung der Überführung der B 290 und übersah hierbei offensichtlich den von rechts aus der Zufahrt zur B 290 kommenden Skoda der Frau.... [mehr]

  • Auf der L 504

    Mit geliehenem Auto gegen Mauer

    Ein 30-Jähriger verlor am Gründonnerstag gegen 17 Uhr die Kontrolle am Steuer eines geliehenen Pkw Ford Fusion und prallte mit voller Wucht gegen eine Steinmauer in Tauberbischofsheim. Er befuhr die L 504 zwischen der Einfahrt Dienstadt und Ortsbeginn Tauberbischofsheim. Der Mann war viel zu schnell unterwegs und kam auf der Gefällstrecke beim Durchfahren einer... [mehr]

  • Zweckverband "Wasserversorgung Mittlere Tauber" Notwendige Fördermittel fließen noch komplett in diesem Jahr

    Planungssicherheit ist nun gegeben

    Große Freude in Stuttgart und im Main-Tauber-Kreis: Das Projekt "Wasserversorgung im Mittleren Taubertal" kann noch in 2017 mit den gesamten notwendigen Fördermitteln für die nächsten notwendigen Schritte rechnen.Freude über FörderzusageHermino Katzenstein, der Betreuungsabgeordnete der Grünen für den Wahlkreis Main-Tauber, freut sich über die Förderzusage... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Mitgliederversammlung mit Ehrungen fand im Johannes-Sichart-Haus statt

    Vorstandsteam braucht Verstärkung

    Der Ortsverband Tauberbischofsheim des VdK hielt seine Mitgliederversammlung wieder traditionell im Johannes-Sichert-Haus. Nach der begrüßung durch den Vorsitzenden Wolfgang Krayer und dem anschließenden Totengedenken ging Lilo Jaksch in ihrem Grußwort besonders auf das Großereignis der Kreisverbände Tauberbischfosheim und Mergentheim, den Gesundheitstagen am... [mehr]

Testberichte

  • Präsentation Land Rover Discovery Fünfte Generation des geländegängigen Briten hat am 22. April Marktpremiere in Deutschland

    Der besonders variable Land Rover

    Als Fullsize-Geländewagen mit 4,97 Meter Länge soll der nunmehr fünfte Land Rover Discovery neue Maßstäbe setzen. Dass Land Rover 28 Jahre nach dem Discovery-Debüt die neue Generation des Geländewagen-Klassikers mit gesundem Optimismus am 22. April ins Rennen schickt, hat viel mit der Situation des britischen Markenverbunds Jaguar Land Rover zu tun. Seit... [mehr]

  • Im Test Der neue, kompakte Audi Q2 überzeugt mit souveränen Fahrwerten und einem sparsamen Benzin-Motor

    Mit Ecken und Kanten

    Autobauer füllen Nischen, von denen wir Autofahrer oft gar nichts gewusst haben. So hat es nun Audi getan - und unterhalb des kleinen SUV namens Q3 einen Q2 auf den Markt gebracht. Was im ersten Moment verwundert, relativiert sich auf den zweiten Blick. Der Q2 ist anders, er ist sportlicher, sieht nicht unbedingt aus wie ein Geländewagen und bietet trotzdem eine... [mehr]

Verschiedenes

  • Notrufsäule Standort in der Zentrale sofort bekannt

    Hilfe kommt bei Panne oder Unfall

    Alle zwei Kilometer steht an der Autobahn eine Notrufsäule. Damit lässt sich bei einer Panne oder einem Unfall Hilfe holen. "Auf den Leitpfosten weisen kleine schwarze Pfeile in die Richtung der nächstgelegenen Notrufsäule", sagt Birgit Luge-Ehrhardt von der GDV Dienstleistungs-GmbH, die die Notrufe deutschlandweit betreut. "So laufen Sie maximal einen Kilometer... [mehr]

Walldürn

  • Unterstützung durch das Land Schulsport der Frankenlandschule wird aufgewertet / Teilsanierung

    154 000 Euro für die Sporthalle

    Das Land fördert in diesem Jahr insgesamt 107 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen von 17,2 Millionen Euro. Darin enthalten ist auch die Teilsanierung der Sporthalle der Frankenlandschule mit 154 500 Euro.Moderne SportanlagenDarauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei... [mehr]

  • An den Kartagen Wenn die Glocken schweigen, ziehen Jungen und Mädchen mit Klappern und Ratschen durch die Straßen

    Alter Brauch macht jungen Leuten Spaß

    Der Morgen dämmert und die ersten Vögel begrüßen den Tag mit ihrem fröhlichen Zwitschern. In nur wenigen Häusern brennt schon Licht, die Leute schlafen noch. Allerdings nicht alle. Glashofen. Denn einige junge Menschen haben sich am Karfreitag bereits in aller Herrgottsfrühe noch nüchtern auf den Weg gemacht, um eine alte Tradition zu pflegen: Sie ziehen mit... [mehr]

  • Gewinner ermittelt Preisverleihung nach Eröffnung des Raiffeisen-Baucenters

    Hauptpreise sorgten für frohe Gesichter

    Nach der großen Eröffnung des neuen Raiffeisen Baucenters in Walldürn konnten sich ein paar der 2000 Besucher im Nachgang besonders freuen. Sie hatten bei dem Gewinnspiel am verkaufsoffenen Sonntag die Hauptpreise gewonnen. Diese bekamen sie jetzt im Rahmen einer kleinen Feier überreicht.2000 Gewinndosen verteiltDie Freude war den Gewinnern ins Gesicht... [mehr]

  • Empfang in der Wallfahrts- und Garnisonstadt Die schon zum dritten Mal zur "Welttrainerin des Jahres" gekürte Ausnahmesportlerin trug sich ins Goldene Buch ein

    Silvia Neid: Walldürner Fußballmärchen

    Für die von der FIFA Anfang des Jahres nun schon zum dritten Mal zur Welttrainerin des Jahres gekürte, aus Walldürn stammende, Silvia Neid gab es einen Empfang in ihrer Heimatstadt. Walldürn. Feierlich empfangen wurde sie am Donnerstag als "Botschafterin ihrer Heimatstadt" im "Haus der offenen Tür". Im Mittelpunkt stand dabei ihr Eintrag ins Goldene Buch der... [mehr]

Weikersheim

  • Stadtkirche Weikersheim Sanierung kostet viel Geld

    "Prinzle" verzückt den Betrachter

    580 Jahre alt und mit seinen roten Pausbacken so lebendig dargestellt, als wäre es ein Kind aus unseren Zeiten. Das Epitaph für den kleinen Herzog Heinrich von Sachsen-Lauenburg, der im Alter von sechs Jahren in Weikersheim verstarb, ist ohne Zweifel die Attraktion in der an Kunstschätzen so reichen evangelischen Stadtkirche St. Georg. Von den Weikersheimern wird... [mehr]

  • Weikersheimer Gemeinderat Für den Bau der geplanten Konzerthalle geht es jetzt an die praktische Umsetzung / Ärger bei der Windkraft

    "Sind Realisten und keine Fantasten"

    In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Weikersheimer Gemeinderat auch mit dem Großprojekt: Bei der geplanten Konzerthalle "Tauber Philharmonie Weikersheim" gibt es Fortschritte. Weikersheim. Zu Beginn der Sitzung gab Bürgermeister Klaus Kornberger einige Beschlüsse aus der vergangenen nicht-öffentlichen Sitzung bekannt, darunter der Neubau einer... [mehr]

  • Schloss Weikersheim Ferienprogramm bietet für Jung und Alt interessante Programmpunkte

    So lebten Kinder einst im Schloss

    Blütenpracht zwischen Göttern und Stelen - das und vieles mehr wird beim bunten Ferienprogramm des Schlosses Weikersheim geboten. Weikersheim. Volle Blütenpracht und unterhaltsame Veranstaltungen erwarten die Gäste von Schloss und Schlossgarten Weikersheim in diesen Tagen. Kinder kommen altersgerecht auf ihre Kosten und können ihr Geschick erproben. Mehr als... [mehr]

Wertheim

  • Kooperation MdB Margaret Horb initiierte Projekte zwischen Togo und der Region Odenwald-Tauber / Treffen mit dem gebürtigen Wertheimer Georg Rodenbach

    "Als Mittler zwischen den Kontinenten"

    "Es ist schon etwas Besonderes, wenn man in Togo auf Landsleute trifft, die ebenfalls aus dem nördlichen Baden-Württemberg stammen. Wenn daraus dann noch Kooperationsvorhaben entstehen, ist dies einfach klasse," freut sich die in Osterburken beheimatete nordbadische CDU-Bundestagsabgeordnete Margaret Horb über ihre Begegnung mit dem gebürtigen Wertheimer Georg... [mehr]

  • 500 Jahre Reformation aus katholischer Sicht Jürgen Banschbach, Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde, sieht das Jubiläum als eine Chance

    "Martin Luther hat gekniffen"

    Jürgen Banschbach spricht über die Bedeutung des Reformators für die Katholiken, die Freiheit des Gewissens und warum er als katholischer Pfarrer ein Anhänger Luthers ist. Wertheim. Das Jubiläumsjahr zur Reformation geht auch in der katholischen Kirche in der Zwei-Flüsse-Stadt nicht spurlos vorüber. Jürgen Banschbach beschäftigt sich ebenfalls mehr mit der... [mehr]

  • Welcome-Center Erster Sprechtag in Wertheim war erfolgreich

    Beratungsangebot genutzt

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken bietet nun auch in Wertheim eine monatliche Sprechzeit an. Bisher mussten Interessenten nach Tauberbischofsheim oder Bad Mergentheim fahren. Das Beratungsangebot richtet sich an internationale Fachkräfte und ihre Familien, die neu in der Region sind und Fragen rund um das Leben und Arbeiten in Deutschland haben. Wahrgenommen... [mehr]

  • Andacht zu Karfreitag Passionsmusik in der Stiftskirche

    Duette zur Besinnung

    Die traditionelle Andacht zur Sterbestunde Christi fand am Karfreitagnachmittag in der Stiftskirche statt. Mitwirkende waren Sonja Miranda-Martinez (Sopran), Bianca Schütz (Alt) und Bezirkskantorin Katharina Wulzinger (Truhenorgel). Dekan Hayo Büsing hatte passende Lesungen und Bibelstellen vorbereitet, darunter die Passionsgeschichte nach dem Evangelium des... [mehr]

  • Ein Tag der Stille und der Trauer

    Was passiert, wenn nichts mehr passiert? Wenn die letzten Tränen geweint, die letzten Worte gesprochen und das letzte Geschirr nach dem Trauercafé gespült ist? Der Karsamstag ist der Tag nach dem Sterben. Der Tag zwischen Karfreitag und Ostersonntag. Es ist ein stiller Tag: Der Tag, an dem es nichts mehr zu tun gibt. Jesus wurde vom Kreuz genommen und begraben,... [mehr]

  • Auswertung Wertheim ist beim Internetportal "Die deutsche Wirtschaft" unter den 100 besten Kommunen bundesweit

    Ein Top-Standort für den Mittelstand

    Wertheim ist ein Top-Standort für Mittelstand. Das ergab die Auswertung des Internetportals "Die deutsche Wirtschaft". Wertheim. Laut einer aktuellen Auswertung des Internetportals "Die deutsche Wirtschaft" zählt Wertheim zu den Top-100-Städten, die mittelständischen Unternehmen in Familienbesitz besonders gute Voraussetzungen für Erhalt und Ausbau ihrer... [mehr]

  • Service-Training

    Etliche Teilnehmer aus dem Ausland

    Ein Service-Training für Kunden, Partner und Mitarbeiter veranstaltete das Unternehmen SMT. Dafür waren 20 Teilnehmer aus China, Mexiko und Rumänien angereist. Die Schulung fand im Technologie-Center von SMT in Wertheim statt. An zehn Tagen mit dichtem Programm wurde den Teilnehmern allerhand Wissen und Tipps im Umgang mit den thermischen Anlagen von SMT... [mehr]

  • Im "Keßlersgrund" Polizei sucht Zeugen zu Vorfall

    Frau mit Gewehr bedroht

    Nach einem Vorfall am Mittwochabend in Wertheim sucht die Polizei Zeugen. Mit ihrem Pkw befuhr eine 25-Jährige gegen 22.45 Uhr die Kreisstraße 2824 von Urphar kommend in Richtung Tauberbischofsheim. An einer Haltebucht im sogenannten "Keßlersgrund", gegenüber einer Obstanlage, bemerkte sie einen dort stehenden Geländewagen. Da die hintere Tür des Autos offen... [mehr]

  • TSV-Volleyballturnier

    Gäste holten den "Osterhasenpokal"

    Kräftig gebaggert, gepritscht und geschmettert wurde am Samstag in den Sporthallen des Schulzentrums Bestenheid. Rund 120 Volleyballerinnen und Volleyballer folgten der Einladung des TSV Bettingen zum Osterhasenturnier und kämpften um den "Osterhasenpokal". Am Ende hatte in der Profi-Liga das Team "Gib dem Luder richtig Puder" vor der Mannschaft "Übertreiber und... [mehr]

  • Täter floh

    Glasscheibe an Bistro eingeschlagen

    Die Verglasung an der Frontseite eines Bistros in der Wertheimer Friedrichstraße war Ziel eines Unbekannten in der Nacht zum Donnerstag, gegen 2.25 Uhr. Eine Servicemitarbeiterin unterhielt sich zu der Zeit mit ihrem einzigen Gast. Hierbei hörte sie, wie jemand mehrfach gegen die Scheibe schlug. Eine Doppelglasscheibe zerbrach dabei, die Scherben fielen ins... [mehr]

  • Natura-2000-Gebiete Im Main-Tauber-Kreis wird Managementplan für nördliches Gebiet erstellt

    Kartierung der Vogelarten durch Begehung

    In den vergangenen Wochen erhielten 48 Kommunen aus drei Landkreisen eine amtliche Bekanntmachung des Regierungspräsidiums Stuttgart über den Beginn der Erstellung von Managementplänen. Konkret geht es um fünf Natura 2000-Gebiete (davon vier Flora-Fauna-Habitat Gebiete (FFH) und ein EG-Vogelschutzgebiet), schwerpunktmäßig in den Landkreisen Esslingen,... [mehr]

  • Amtsgericht Wertheim Eltern wegen mittelbarer Täterschaft verurteilt

    Kinder wurden für Diebstahl missbraucht

    Ein Ehepaar aus Frankfurt nutzte im Wertheim Village in Bettingen die Strafunmündigkeit von zwei Kindern, zwölf und zehn Jahre, um Kleidungsstücke aus einem Laden zu entwenden. Der Zwölfjährige trug Waren im Verkaufwert von 124 Euro zur Tür hinaus und rannte davon, als die Alarmanlage losging. Wegen der Verfolgung durch eine Verkäuferin ließ er die Sachen... [mehr]

  • "Wertheimer Beach Club" Der Stadtstrand öffnet am 21. April seine Pforten mit Sand und Loungemöbeln

    Urlaubsatmosphäre an der Main-Spitze

    Nur noch wenige Tage, dann öffnet zum siebten Mal der "Wertheimer Beach Club" seine Pforten. Betreiber Stefan Kempf hofft in den nächsten fünf Monaten vor allem auf gutes Wetter. Wertheim. Noch weist am Zusammenfluss von Main und Tauber wenig darauf hin, dass sich hier in den nächsten Monaten wieder Urlaubsgefühle verbreiten sollen. Die asphaltierte Fläche... [mehr]

Wittighausen

  • Baumaßnahmen Bahntunnel in Wittighausen wird 2019 von Anfang Januar bis Mitte August gesperrt / Schienenersatzverkehr zwischen Lauda und Geroldshausen

    Auswirkungen auf gesamten Bahnverkehr

    Die geplante Sanierung des Bahntunnels in Wittighausen erfordert eine monatelange Streckensperrung. Wittighausen. Der Bahntunnel in Unterwittighausen wird 2019 saniert und ausgebaut. Da hierzu die Zugstrecke Lauda - Würzburg für mehrere Monate komplett gesperrt werden muss, sind von den Maßnahmen Bahnfahrer in der gesamten Main-Tauber-Region und darüber hinaus... [mehr]

  • Vereine Auszeichnungen für langjährige Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung der Wittighäuser Musikanten

    Karl-Heinz Gruber ist nun Ehrenmitglied

    Neben Berichten über Aktivitäten im abgelaufenen Jahr standen Mitgliederehrungen im Mittelpunkt der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung der Wittighäuser Musikanten im Dorfgemeinschaftshaus Oberwittighausen. Zum Auftakt hieß der Vorsitzende Walter Kordmann neben zahlreichen Mitgliedern auch spezielle Ehrengäste willkommen, unter anderem die Ehrenmitglieder... [mehr]

Würzburg

  • Karfreitagsgottesdienst Liturgie zur Todesstunde im Kiliansdom / Seit Gründonnerstag sind die über 3000 Glocken im Bistum Würzburg verstummt

    "Jesu Wirken übersteigt unser Denken"

    Zur Todesstunde Jesu am Kreuz haben die Gläubigen im Bistum Würzburg am gestrigen Karfreitag des Leidens und Sterbens Jesu Christi gedacht. Das Karfreitagsgeschehen solle die Menschen zum Erahnen der unendlichen göttlichen Liebe führen, sagte Bischof Dr. Friedhelm Hofmann in seiner Predigt bei der Karfreitagsliturgie zur Todesstunde Jesu im Kiliansdom. "Gott geht... [mehr]

  • Mann auf der Flucht Frau schwer verletzt

    Versuchtes Tötungsdelikt

    Zu einem versuchten Tötungsdelikt kam es am gestrigen Freitag in einem Waldstück bei Mömlingen (Landkreis Miltenberg). Die Kriminalpolizei ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg. Derzeit laufen Fahndungsmaßnahmen im Bereich Mömlingen.Massive Gewalt angewendetKurz nach 11 Uhr wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums... [mehr]