Newsticker Odenwald-Tauber

Archiv

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jahreshauptversammlung des SV Adelsheim Mindestumsatz nach Angaben des Finanzamtes nicht erreicht

    Entlastung des Vorstands nachträglich aufgehoben

    Keine guten Nachrichten für den SV Adelsheim: Bei der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend im Sportheim teilte Vorsitzender Ralf Remmler mit, dass das Finanzamt bei der Prüfung der Umsatzsteuer für die Jahre 2014 und 2015 festgestellt habe, dass der Mindestumsatz - bezogen auf den Einkauf für Getränke und Speisen - nicht erreicht worden sei. Weil diese... [mehr]

Aktuelles

  • Recht

    Blitzerfoto schlecht - kein Bußgeld

    Wenn die Qualität eines Blitzerfotos nicht ausreicht, um den Fahrer klar zu identifizieren, kann das Bußgeldverfahren eingestellt werden. Das legt ein Urteil des Brandenburgischen Oberlandesgerichts nahe. Eine Frau fuhr im verhandelten Fall zu schnell und wurde geblitzt. Gegen den Bußgeldbescheid legte sie Einspruch ein, da das Blitzerfoto so schlecht sei, dass... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Deutschordensmuseum

    "The last Line" noch bis 6. April

    Wer am Wochenende einen Spaziergang durch den Kurpark macht, sollte auch einen Abstecher ins Deutschordensmuseum einplanen: Nur noch bis zum 6. April ist dort die Ausstellung "The Last Line" mit Autorenporträts der Berliner Fotografin Heike Steinweg zu sehen. Für sie fängt ein Porträt immer einen bestimmten Moment im Zeitverlauf ein: "Ich spiegele mich in dem... [mehr]

  • Professor Dr. Gottfried Müller wird 70 Jahre alt Ehemaliger Chefarzt der Chirurgie des Caritaskrankenhauses und leidenschaftlicher Oldtimerfahrer

    Der Medizin ist er bis heute verbunden

    Im Oktober 2011 schied Professor Dr. Gottfried Müller als Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Caritas-Krankenhaus aus und trat in den Ruhestand. Jetzt feiert er Siebzigsten. Bad Mergentheim/Igersheim. Bei seinem Abschied gab es viel Lob, große Anerkennung von höchster Stelle und stehende Ovationen für das Lebenswerk des leidenschaftlichen... [mehr]

  • Passionskonzert Chor Capella Nova singt in der Schlosskirche

    Eine Kerze brennt im Dunkeln

    Der Chor Cappella Nova verknüpft in seinem diesjährigen Passionskonzert die Johannespassion von Scarlatti mit den "Tenebrae-Responsorien" von Gesualdo. Das Konzert findet am Sonntag, 9. April, um 16.30 Uhr in der Schlosskirche statt. Im Christentum ist Ostern das wichtigste Fest. Auch die vorangehende Karwoche mir ihren Ritualen ist bedeutend. Seit der Mitte des... [mehr]

  • Jugendgemeinderatswahl Bewerber-Frist wird verlängert

    Es sind schon 17 Kandidaten

    Derzeit läuft die Suche nach Kandidaten für den neuen Jugendgemeinderat. Jetzt hat die Stadtverwaltung Bad Mergentheim die Frist für Bewerber noch einmal verlängert - bis zum Donnerstag, 13. April. Eigentlich wäre für alle 14- bis 18-Jährigen in der Stadt am gestrigen Freitag Bewerbungsschluss gewesen. Wie bei den vergangenen Jugendgemeinderatswahlen räumt... [mehr]

  • Lions Club

    Festakt mit Wittenstein-Referat

    Anlässlich des hundertjährigen Bestehens von Lions International wird der Lions-Club Bad Mergentheim einen abendlichen Festakt im Deutschordensmuseum in Bad Mergentheim als regionales Treffen befreundeter Clubs veranstalten. Das Treffen am Samstag, 29. April im Roten Saal des Deutschordensmuseums in Bad Mergentheim richtet sich ausschließlich an geladene Gäste.... [mehr]

  • Historisches Alte Ansichtskarten berichten von Sammlerfunden, Sammlerfreude und vielfältigen Sammlererkenntnissen

    Grußpost von früher zeichnet Bild der Kurstadt, wie sie einmal war

    Wer Ansichtskarten sammelt, kann unverhofft Schätze finden - und zwar nicht nur Autographen von Prominenten, die in Bad Mergentheim kurten. Der langjährige Reichstagspräsident Paul Löbe zum Beispiel hat an seine Sekretärin eine Karte mit dem Bild des oberen Schlosstores geschickt, die in den Handel kam; der mittlerweile fast vergessene Lyriker Fritz Usinger... [mehr]

  • Rheuma-Liga Bad Mergentheim Ehrennadel mit Urkunde für Gründungsmitglied

    Hohe Auszeichnung an Gertrud Wagner überreicht

    Bei der Mitgliederversammlung der Rheuma-Liga, Arbeitsgemeinschaft Bad Mergentheim wurde das Gründungsmitglied Gertrud Wagner als Gruppensprecherin und für über zwanzigjährige Vorstandsarbeit mit der Urkunde des Landesverbandes mit Ehrennadel durch Sozialfachkraft Kevin Rank vom Landesverband und die Vorsitzende Lore Brand verabschiedet. Seit 1985 war Gertrud... [mehr]

  • Kirchenmusik im Münster Gottesdienst und Konzert mit dem "Andreas-Quartett"

    Joseph Haydns "letzte Worte"

    Morgen, Sonntag, 2. April steht Instrumentalmusik im kirchenmusikalischen Mittelpunkt im Münster St. Johannes in Bad Mergentheim. Im Gottesdienst um 10.30 Uhr musiziert Marie-Luise Zenker aus Bad Mergentheim mit KMD Michael Müller an der Orgel Werke von Johann Sebastian Bach, Christoph Willibald Gluck und Geatano Braga. Die junge Musikerin bereitet sich gerade auf... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Trachtenkapelle Stuppach bestätigt Kern des Vorstands

    Publikum vielfach erfreut

    Vor kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Trachtenkapelle Stuppach statt. Vorsitzender Roger Herrmann würdigte den gezeigten Einsatz aller und die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Vor allem bei eigenen Veranstaltungen, wie dem traditionellen Faschingstanz, dem Osterkonzert im Gemeindesaal und dem Waldfest an der Edelberghütte, ist dies sehr wichtig. Da die... [mehr]

  • Osterferienprogramm im Wildpark Für junge Tierpfleger, "Küken", große und kleine Indianer / Zurück zur Natur vom 10. bis 21. April

    Spiel und Spannung ohne Handykabel

    Der Wildpark in Bad Mergentheim rangiert als Nummer 21 unter den Top-100-Reisezielen in Deutschland. In den Osterferien gibt es wieder buntes Programm für junge Wildtierfans. Bad Mergentheim. Wer erinnert sich nicht gerne an seine Kindheit zurück, in der alles besser und romantischer war? Wir bieten ein Kontrastprogramm zur elektronisch gestalteten Welt im Alltag:... [mehr]

Boxberg

  • Musik-Event in Boxberg

    Alle Chöre sind zu hören

    "Musik verbindet uns " heißt das Mott am heutigen Samstag um 19 Uhr für die ganze Bevölkerung aus Boxberg und Umgebung. Ein Musikevent , das Volker Metzger, Dirigent des "Großen Blasorchesters des Musikvereins Umpfertal" vor fünf Jahren ins Leben gerufen hat und nun in dieser Konstellation für die Zuhörer zu einem besonderen musikalischen und unvergesslichen... [mehr]

  • Realschule Boxberg Frühlingsfest stand unter dem Motto "Asien"

    Buntes Spektakel geboten

    Die die Neuauflage des Frühlingsfestes fand an der Realschule Boxberg statt. In diesem Jahr drehte sich alles rund um das Thema "Asien". Dabei bereiteten die einzelnen Projektgruppen in der vorherigen Schulwoche spannende Beiträge für das Fest vor.Lange geplantDie siebten Klassen dagegen waren bereits seit Jahresbeginn mit den Planungen beschäftigt. Gemeinsam mit... [mehr]

  • Schule für Musik und Tanz Musikschulpodium

    Nachwuchs kam gut an

    Zahlreiche Nachwuchsmusiker der Schule für Musik und Tanz aus dem Raum Boxberg stellten sich beim jährlichen Musikschulpodium in der Aula des Schulzentrums dem Publikum vor. Solisten und Ensembles brachten ausgewählte Musikstücke von der Barockzeit bis zu moderner Unterhaltungsmusik zum erklingen. Während die Jüngsten mit Kinderliedern und traditionellen... [mehr]

Buchen

  • Gelungene Gemeinschaftsaktion Ausgemusterte Computer zum Lernen der deutschen Sprache genutzt

    Eine gute Idee in die Tat umgesetzt

    Am Anfang stand eine Idee. Jetzt lernen Kinder und Jugendliche die deutsche Sprache an Computern. Buchen. Oft sind es viele kleine Schritte, die letztlich zum Erfolg führen. Einer dieser kleinen Schritte hin zum großen Ziel "Integration" war die Bestückung von zwölf älteren Computern, die eigentlich zum Ersatz anstanden, mit einer speziellen Sprachsoftware. An... [mehr]

  • Sitzung des Gesamtelternbeirats Zahlreiche Nachfragen über die Schulstruktur eingegangen

    Im Schuljahr 2017/18 ändert sich noch nichts

    Aufgrund zahlreicher Nachfragen über die Schulstruktur vor den anstehenden Anmeldungen zu den 5. Klassen an den weiterführenden Buchener Schulen traf sich der Gesamtelternbeirat unter Vorsitzende von Christian Philipp zu einer Sitzung, an der auch die geschäftsführende Schulleiterin Monika Schwarz teilnahm. Die Elternvertreter waren sich einig, dass... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft Götzingen Vor 140 Jahren als dritte Ortsgruppe in der Erzdiözese Freiburg gegründet

    Probleme und Sorgen der Frauen stets im Blick

    "Bruderschaft der christlichen Mütter" lautete der nach heutigem Duktus und in Zeiten der Emanzipation wohl als untragbar zu wertende Gründungsname der Katholischen Frauengemeinschaft, der zweitältesten lokalen Vereinigung in Götzingen. Mit Dekret vom 8. Februar 1877 bestätigte das Erzbischöfliche Capitels-Vicariat in Freiburg die Gründung, es war erst die... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Dorfgemeinschaftshaus begutachtet

    Sanierung ist unumgänglich

    Die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses Hettigenbeuern stand im Mittelpunkt der Ortschaftsratssitzung in dieser Woche. Bei einem Vorort-Termin und bei der anschließenden Sitzung erläuterten Technischer Dezernent Hubert Kieser und Fachdienstleiter Jens Keppner von der Stadtverwaltung den Ortschaftsräten im Morretal die geplanten Sanierungsmaßnahmen am... [mehr]

  • Dekanatsfrauentag in Hettingen Unter dem Motto "Geh', wohin dein Herz dich trägt" trafen sich die regionalen kfd-Gruppen im Lindensaal

    Zum gezielten Dialog mit Gott ermutigt

    Im Lindensaal fanden sich die Mitglieder der regionalen kfd-Gruppen ein, um unter dem Motto "Geh', wohin dein Herz dich trägt" den Dekanatsfrauentag zu feiern. Hettingen. Dieses Credo griff Dekanatsvorsitzende Elisabeth Hell in ihrem Intro auf: Sie präzisierte die Frage, ob man im Alltag immer spüre, wohin das Herz einen trage. "Hört man auf sich selbst, spürt... [mehr]

Das war die Woche

  • Einfach auf dem Sofa sitzen

    Geht Ihnen das auch so? Man hetzt zur Arbeit und abends nachhause, schmeißt schnell die Wäsche auf die Leine und die Teller und Töpfe in die Spülmaschine. Vielleicht noch vor dem Einschlafen ein eh überfälliges Telefonat. Und für den Geburtstag, zu dem man eingeladen ist, hat man noch nicht einmal ein Geschenk besorgen können. Geschweige den darüber... [mehr]

Fränky

  • Benny Blu: "Flugzeuge"

    Die FN verlosen drei Büchlein

    Der Traum vom Fliegen beschäftigt uns Menschen seit Jahrhunderten. Aber wie wurden Flugzeuge eigentlich erfunden? Warum bleiben sie in der Luft? Was ist eine Schallmauer? Und was muss man vor einer Flugreise alles erledigen? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen geht Benny Blu in seinem Lernbuch "Flugzeuge" auf den Grund. Kindgerecht und mit einfachsten... [mehr]

  • Hund hilft kleinen Tigern

    Ganz leicht war der Start ins Leben für die drei kleinen Tiger nicht. Sie kamen im Februar in einem Zoo im Land USA zur Welt. Doch ihre Mutter kümmerte sich nicht um sie. Also versorgten Pfleger aus dem Zoo die Tiere. Doch alles können sie den Tieren nicht beibringen. Zum Glück gibt es dafür den Hund Blakely! Er unterstützt die Zoo-Pfleger. Der Hund spielt mit... [mehr]

Fußball

  • 2. Bundesliga Würzburger Kickers heute gegen Bielefeld

    Daniel Davari hütet den DSC-Kasten

    Vorfreude: Bielefelds neuer Cheftrainer Jeff Saibene zeigt sich vor der heutigen Partie bei den Würzburger Kickers (13 Uhr, live bei "sky") voller Zuversicht: "Wir haben den Fokus im Training besonders auf die defensive Ordnung gelegt. Ich bin gespannt, wie die Mannschaft das umsetzten wird." Zudem freut sich der Luxemburger über die große Unterstützung der... [mehr]

  • Fußball Workshop der Ehrenamtsbeauftragten

    Gewinnen, qualifizieren, anerkennen

    Die Ehrenamtsbeauftragten der badischen Fußballkreise und hauptamtliche Mitarbeiter des Badischen Fußball-Verbandes (BFV) haben beim Ehrenamts-Workshop Konzepte zur Weiterentwicklung des Ehrenamtes auf den Weg gebracht. Im 20. Jahr der DFB-Aktion Ehrenamt ist das Thema wichtiger denn je, heißt es dazu weiter in einer Pressemitteilung des BFV. Das wird unter... [mehr]

  • Frauenfußball

    Hoffnungsfunke glimmt noch etwas

    Nach dem letztlich gerechten 1:1 gegen den 1. FFC Frankfurt II bleiben den Zweitliga-Fußballerinnen des TSV Crailsheim nur noch sieben Spiele, um doch noch auf den Relegationsplatz 10 zu springen. Den nimmt im Moment der SC Sand II ein, der jedoch bereits acht Zähler mehr auf dem Konto hat. Trotz der scheinbaren Aussichtslosigkeit des Unterfangens reisen die... [mehr]

  • Frauenfußball

    TSG gibt sich keinen Illusionen hin

    Mit dem Sieg gegen den FF USV Jena hat sich das Frauenfußball-Bundesligateam der TSG 1899 Hoffenheim am vorigen Wochenende etwas Luft im Abstiegskampf verschafft. Am 16. Spieltag (Sonntag, 14 Uhr) tritt die Mannschaft von Trainer Jürgen Ehrmann beim VfL Wolfsburg an, der seit November in der Liga keine Punkte mehr liegen gelassen hat. TSG-Trainer Jürgen Ehrmann... [mehr]

Handball

  • Handball DJK Rimpar heute Abend bei der SG Leutershausen gefordert

    Wölfe wollen im Aufstiegsrennen bleiben

    Es war einmal . . . so beginnen die meisten Märchen. Ein Märchen war das Hinspiel zwar nicht, aber ein Teil der Wölfe-Erfolgsgeschichte in dieser Saison definitiv. Die Rede ist von der ersten Begegnung mit den "Roten Teufeln" der SG Leutershausen. Die Wölfe setzten sich damals deutlich mit 26:20 (13:12) Toren durch und feierten den sechsten Sieg in Serie. Am... [mehr]

Hardheim

  • Pressegespräch bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich Erste Bilanz nach dem totalen Firmenumbau / Positive Prognose / Langfristige Restrukturierung das Ziel

    "Einstieg in eine komplett neue Welt"

    Für Euphorie gibt es noch keinen Anlass. Aber die wirtschaftliche Entwicklung bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich sei durchaus positiver, als die äußere Wahrnehmung, so die Geschäftsleitung. Von unserem Redaktionsmitglied Ingrid Eirich-Schaab Hardheim. Vor einem Jahr fand der totale Umbau des traditionsreichen Familienunternehmens in Hardheim statt. Nach dem... [mehr]

  • Entwicklung bei Eirich

    "Mischer können mehr als Mischen"

    Wie sieht die Lage bei Eirich konkret aus?, wollten die FN von Geschäftsführer Ralf Rohmann und Personalleiter Jürgen Trunk wissen. Vor zwei Jahren waren es noch 770 Beschäftigte in Hardheim und Külsheim. Inzwischen beträgt die Mitarbeiterzahl nur noch 650. Die nächsten zwei Jahre soll weiter reduziert werden. Der Plan bis zum Jahr 2022 sieht eine... [mehr]

  • Turnabteilung des TVH zog Bilanz Maxi Weimert, Samira Dörr und Luise Ballweg ausgezeichnet / Menschen von eineinhalb bis 85 Jahren hier aktiv

    Breit gefächerte sportliche Angebote für Jung und Alt

    Sport für alle Generationen bietet die Turnabteilung des TV Hardheim: Sie zählt nicht nur zu den mitgliederstärksten Abteilungen des Traditionsvereins, sondern erreicht mit einer Alterspanne von 1,5 bis 85 Jahren das am buntesten gemischte Publikum. Am Mittwoch hielt sie im Sportheim ihre Jahreshauptversammlung ab. In ihrem Tätigkeitsbericht erinnerte... [mehr]

  • Landesbühne "Grönholm-Methode" am 20. April in Hardheim zu sehen / Weitere Termine bis zum Sommer

    Eingriff in den privaten Bereich

    Die Badische Landesbühne (BLB) zeigt Jordi Galcerans "Die Grönholm-Methode" in einer Inszenierung von Evelyn Nagel am 20. April, um 19.30 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim. In der Aufführung geht es um vier Bewerber, die in einem Konferenzraum aufeinandertreffen. Die Methode des Arbeitgebers, die entscheidende Unterredung mit allen vier Bewerbern gleichzeitig zu... [mehr]

  • Erfolgreiche Veranstaltung in Hardheim 900 Euro für guten Zweck

    Fastenessen half, einen Traum wahr zu machen

    Das Fastenessen der katholischen Pfarrgemeinde am Sonntag war gut besucht und erbrachte nach Abzug der Kosten durch Suppen- und Waffelverkauf sowie den Gaben einiger Spender den stolzen Betrag von 900 Euro.Schule wird in Tansania gebautDen Kindern in Chamazi, Tansania, wird von den Schwestern des Erlösers eine Schule gebaut. Neben den reinen Baukosten müssen auch... [mehr]

Heilbronn

  • Technik Museum "Stahl statt Carbon" heißt es bei der 3. "Tretro" am 17. September

    Treffpunkt für retrobegeisterte Radfahrer

    "Stahl statt Carbon" heißt es wieder am Sonntag, 17. September bei der 3. "Tretro" im Museum Sinsheim. Die "Tretro" bietet die einmalige Gelegenheit für retrobegeisterte Rennradfahrer mit "Legenden des Radsports", auf Rennrädern bis Baujahr 1985, im zeitgenössischen Outfit, eine schöne Runde durch den Kraichgau zu drehen. Bei der Ausfahrt stehen der Spaß am... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bogensport-Messe

    Auch für Messer- und Outdoorfans

    Die mittlerweile siebte "OX-BoW Bogensport-, Messermacher- und Outdoor-Messe" findet auf Burg Stettenfels am 8. und 9. April statt. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre erwartet die Besucher wieder ein breites Sortiment rund um den Bogensport. Das Angebot richtet sich an Interessenten aus dem gesamten Spektrum des Bogensports, sowie aus der Messermacher- und... [mehr]

  • Nabu Rot am See/Blaufelden/Schrozberg Der See der ehemaligen Tongrube bei Reubach bietet vielen Tieren eine Heimstatt

    Einzigartiges Naturparadies geschaffen

    In Rot am See-Reubach entsteht auf Initiative des Naturschutzbundes (Nabu) ein einmaliges Naturparadies. Reubach. Der See der ehemaligen Tongrube in Rot am See-Reubach war schon immer etwas Besonderes in der Region für die Tierwelt. Das bestätigen jahrelange Beobachtungen des Nabu Rot am See/Wallhausen/Blaufelden/Schrozberg. "Am Ufer oder im fast zwei Hektar... [mehr]

Jugendseite

  • Die Suche nach der Schönheit

    Wenn man in der Google-Suchmaschine den Begriff "Schönheitsideal" eingibt, spuckt sie folgende Definition aus: "Ein Schönheitsideal ist eine zeitgemäße Vorstellung von Schönheit innerhalb einer Kultur." Bei einem zweiten Versuch mit dem Begriff "Schönheit" werden hingegen nur Rechtschreibtipps und Wörterbucheinträge angezeigt. Nun gibt es nur zwei... [mehr]

  • Eine Bühne für Selbstdarsteller

    Perfektionismus ist immer häufiger in den sozialen Netzwerken oder im Fernsehen zu beobachten. Doch was bedeutet das für uns überhaupt und wie sehr lassen wir uns beeinflussen? [mehr]

  • Wo bleibt die Realität?

    Egal ob in der Stadt, in Bus und Bahn, beim Radiohören, im Internet oder im Fernsehen - Jeder von uns wird täglich mit Werbung überhäuft und dadurch beeinflusst. Oft merkt man als Laie gar nicht, wie geschickt sich die "Werbemacher" anstellen, um einen möglichst großen Nutzen für sich beziehungsweise das Produkt, das sie verkaufen, zu erlangen. Vor allem beim... [mehr]

Kommentare Regionalsport

  • Pipi vorgetäuscht

    Ich habe sie schon wieder mehrfach erspäht, die Kreisliga-Schnorrer. Hinterm Zaun sind sie gestanden, im Auto gesessen, haben sich auf die Toilette geflüchtet und... Die Rede ist von den "Fans", die Woche für Woche versuchen, den Eintritt auf den Kreissportplätzen "zu sparen" und sich dafür so einige miese Tricks ausgedacht haben. Ich weiß ja auch nicht, was... [mehr]

Krautheim

  • Auto übersehen

    Zwei Leichtverletzte nach Kollision

    Leichte Verletzungen erlitten zwei Autofahrerinnen nach einem Unfall am Donnerstag in Krautheim. Eine 50-Jährige wollte gegen 14.20 Uhr mit ihrem Renault Megane Cabriolet von der Götzstraße nach links in die Bergstraße einfahren. Hierzu wartete sie zunächst an der Haltelinie und fuhr dann los. Dabei hatte sie allerdings offensichtlich den aus der Klepsauer... [mehr]

Külsheim

  • Weberei Pahl Teamsportabend "Wäsche meets Sport" / Gesprächsrunden mit prominenten Gäste aus der Welt des Sports

    Hinter die Fußball-Kulissen geblickt

    "Wäsche meets Sport" hieß es am Donnerstagabend in den Räumen der "Weberei Pahl" in Külsheim. Külsheim. Beim Teamsportabend, den die gastgebende Firma zusammen mit der Firma "Spotex Arena" (Boxberg) veranstaltete, waren Vertreter von 30 Vereinen und Abteilungen aus dem Main-Tauber-Kreis und dem Neckar-Odenwald-Kreis zu Gast. Gut 80 Menschen, zumeist... [mehr]

  • Schwer verletzter Fahrer

    Roller kollidierte mit Motorrad

    Nachdem er am linken Straßenrand mit seiner Oma gesprochen hatte, wollte ein 15-Jähriger am Donnerstagmittag in Kühlsheim auf der Uissigheimer Straße mit seinem Roller die Fahrbahn queren, um nach rechts auf die Straße zu kommen. Im gleichen Momentwar ein Motorrad auf der Straße unterwegs. Dessen Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen... [mehr]

  • Traditionsverband Ehemalige Angehörige des Standorts trafen sich zur Jahreshauptversammlung

    Rückblick auf viele Aktivitäten

    Die Jahreshauptversammlung des Traditionsverbands der ehemaligen Angehörigen des Standortes Külsheim fand in Steinfurt im Gasthaus "Grünen Baum" statt. Der Vorsitzende Armin Rother begrüßte die Mitglieder und Gäste Nach der Begrüßung gedachte man der verstorbenen Mitglieder der letzten Jahre. Vor seinem Tätigkeitsbericht ehrte der Vorsitzende die beiden... [mehr]

Kultur

  • Musiktheater für die Kleinen Kinderoper "Gold" von Leonard Evers am Würzburger Mainfranken Theater aufgeführt

    Lehrreich und unterhaltsam

    Lehrreich und zugleich unterhaltsam soll das Musiktheater für die Kleinen sein; beste Erfolgsaussichten also für die Kinderoper "Gold" von Leonard Evers nach dem Grimmschen Märchen "Der Fischer und seine Frau" mit einem Libretto von Flora Verbrugge. 50 Minuten dauert das Vergnügen in der Kammer am Mainfranken Theater mit der Sopranistin Anja Gutgesell, die neben... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Mehr Kulturheidelbeeren

    Ernte 2016 geringer

    In Deutschland werden immer mehr Kulturheidelbeeren angebaut. 2016 lag die Anbaufläche im Freiland bei rund 2700 Hektar. Insgesamt haben die Landwirte auf 8500 Hektar Strauchbeeren angepflanzt, was einem Zuwachs von vier Prozent entspricht. Ein Viertel der Fläche lag in Niedersachsen, so das Statistische Bundesamt. Während sich die Anbauflächen vergrößert... [mehr]

  • Mut zur Veränderung Jetzt den neuen Traumgarten planen / Hochbeet kann wahre Wunder vollbringen

    Nicht tatenlos auf den Frühling warten

    Vor Mai steht für Gartenbesitzer vermeintlich nichts auf der To-do-Liste. Die Natur erwacht erst langsam aus dem Winterschlaf, doch das ist kein Grund, tatenlos auf den Frühling zu warten. Jetzt ist die beste Zeit, Pläne zu schmieden - für Neupflanzungen, für neuanzulegende Wege, Mauern, Wasserbecken und alle Gartenprojekte, für die im Sommer keine Zeit bleibt.... [mehr]

  • Ökologischer Gemüsebau Interessantes Ergebnis einer dreijährigen Studie der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden

    Rot- und Weißkleeschnittgut als stickstoffreicher Dünger

    Pelletiertes Schnittgut aus intensiv genutzten Rot- und Weißkleebeständen ist gut geeignet, den hohen Stickstoffbedarf im ökologischen Gemüseanbau zu decken. Das ist das Ergebnis einer dreijährigen Studie der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden, die vom Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Laudaer Narrenbrunnen Genuss ist ab sofort nun das ganze Jahr über möglich / Altersüberprüfung

    Ein Viertele Wein auf Knopfdruck

    Aus dem Laudaer Narrenbrunnen (Kreuzung Bachgasse/Josef-Schmitt-Straße) strömte der Wein bislang nur einmal im Jahr - nämlich bei der Eröffnung der Narrenkampagne am 11. November. Ab sofort bietet der Brunnen jederzeit Weingenuss auf Knopfdruck. Nach dem Einwurf einer 2-Euro-Münze können sich volljährige Stadtbummler nach erfolgter Altersprüfung einen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Einbruch in Firma Weiterer Versuch

    Ein umzäuntes Firmengelände in der Deubacher Straße in Königshofen war das Ziel von unbekannten Einbrechern in der Nacht zum Donnerstag. Zunächst wurde der Zaun überstiegen, anschließend ein Bürocontainer aufgehebelt. Einige Schubladen durchwühlten die Täter, gaben sich am Ende aber mit einem Sparschwein und dem darin befindlichen geringen Geldbetrag... [mehr]

  • Freizeit Das Terrassenschwimmbad in Lauda wird zurzeit auf Vordermann gebracht / Eröffnung erfolgt im kommenden Monat

    Im Freibad gibt es künftig auch freies WLAN

    Zum Start in die Freibadsaison im nächsten Monat wird bereits jetzt tatkräftig Hand angelegt. Es stehen im Schwimmbad in Lauda viele Arbeiten aber auch Neuerungen an. Lauda-Königshofen. Mit hochgekrempelten Ärmeln und gewissenhaftem Blick begutachtet Rudi Schmieg die Becken und die Außenanlage des Laudaer Freibads. Der Bäderbetriebsleiter der Stadt... [mehr]

  • Tennis Porsche Mini Grand Prix Qualifikation in Lauda

    Interessante Matches

    In der Tennishalle Lauda fand eines der 16 Qualifikationsturniere für den Porsche Mini Grand Prix 2017 statt. Dieser wird vom 28. bis 30. April anlässlich des Porsche Grand Prix in Stuttgart ausgespielt. Bei den Jungs waren sechs Anmeldungen eingegangen. Die Mädchen und Jungen U 8 (Jahrgang 2009 und 2010) spielten Kleinfeldtennis mit druckreduzierten Bällen,... [mehr]

  • Rathaus Lauda-Königshofen

    Öffnungszeiten ändern sich

    Die Stadtverwaltung Lauda-Königshofen teilte uns folgende geänderte Öffnungszeiten mit, die ab Montag, 3. April, gelten: Rathaus - vormittags: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr, nachmittags: Donnerstag 14 bis 18 Uhr. Bürgerbüro - vormittags: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr, nachmittags: Montag und Dienstag 14 bis 16 Uhr sowie Donnerstag 14 bis 18 Uhr. Tourismus -... [mehr]

  • Nachmittag für die ältere Generation Buntes Unterhaltungsprogramm wechselte sich mit vielen Informationen rund um Unterbalbach ab

    Senioren erhielten Überblick zu lokalen Projekten

    Der Ortschaftsrat hatte wiederum ein kurzweiliges und unterhaltsames Rahmenprogramm zusammengestellt: Im Abstand von zwei Jahren steigt in Unterbalbach der jeweils stets gut angenommene Seniorennachmittag, zu dem Ortsvorsteher Andreas Buchmann im Namen des Gremiums auch diesmal erneut rund 200 Besucher in der entsprechend besetzten Balbachhalle willkommen hieß. Nach... [mehr]

  • Sport In Beckstein soll die Sommerskisprungschanze nun doch noch realisiert werden / Spatenstich mit Sponsoren

    Startschuss für neues Großprojekt

    Nach jahrzehntelanger Planung wird nun doch noch in Beckstein eine Skisprungschanze errichtet. Beckstein. Über ein Jahrzehnt ruhte das Projekt im Dornröschenschlaf, bis im Jahr 2016 die alten Skizzen und Entwürfe wieder hervorgekramt wurden, um sie mit neuem Leben zu füllen. Eine Hand voller Skienthusiasten und Sponsoren scheinen das unmöglich Geglaubte nun doch... [mehr]

  • Stadt Lauda-Königshofen Es gibt noch freie Plätze / Anmeldungen bis Ende April möglich

    Verlässliche Ferienbetreuung

    Zwar stehen zunächst die Osterferien vor der Tür, doch bis zu den Pfingstferien ist es ebenfalls nicht mehr allzu weit. Das Mehrgenerationenhaus bietet allen berufstätigen Eltern vom 6. bis 14. Juni wieder die verlässliche Ferienbetreuung an. Für das beliebte Angebot, das ein abwechslungsreiches Aktionsprogramm beinhaltet, gibt es noch freie Plätze. Die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen

    Doppelwettkampf der KTV Hohenlohe

    Ein Doppelwettkampf der zweiten und dritten Herrenmannschaft der KTV Hohenlohe findet am morgigen Sonntag in der Steinbühlhalle in Mainhardt statt. Um 11 Uhr startet die dritte Mannschaft der KTV in der Kreisliga gegen die Spvgg Heinriet. Bisher konnte sich die noch sehr junge Mannschaft in ihrem Auftaktwettkampf gegen die Turner aus der WKG Murr- Erdmannshausen mit... [mehr]

  • Tennis, Bezirksstaffel Herren 40 erfolgreich

    Winterhallenrunde gewonnen

    Die Herren 40 der Spielgemeinschaft (SPG) Mergentheim/Weikersheim haben die Winterhallenrunde in der Bezirksstaffel gewonnen. Nachdem man im vergangenen Jahr die bittere Pille des Abstiegs schlucken musste, war der Wiederaufstieg in die höchste Liga, die Staffelliga, das erklärte Ziel der Herren 40 der Spielgemeinschaft Mergentheim/Weikersheim. Mit 6:0-Punkten und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball TSV Buchen zeigte insgesamt starke Leistung

    In Offensive einen Aussetzer geleistet

    TSV Buchen - TG Sandhausen 69:80 (17:18, 23;18, 8:25, 21:19) Buchen: Ceh (14 Punkte), M. Linsler (11/davon 1 Dreier), Feirer (9), Haas (8), S. Schäfer (8/2), Hartmann (7), Heydler (5/1), Henn (4), Lemp (2), L. Linsler (1), Schmid, N. Schäfer. Das Buchener Team startete hochmotiviert ins erste Viertel und überzeugte von Beginn an mit einer konzentrierten und guten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim Hohe Zahl an offenen Stellen / Ausbildung steht im Fokus

    Die Zahl der Arbeitslosen hat sich im März erneut reduziert

    Die Zahl der Arbeitslosen hat sich im März erneut reduziert. Es waren 11 022 Menschen arbeitslos gemeldet, 435 oder 3,8 Prozent weniger als im Februar. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, ist im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozent auf 3,3 Prozent gesunken. Die Arbeitslosenquote in Baden-Württemberg beträgt... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Arbeiten beginnen Bahn erneuert Infrastruktur

    Zuganzahl eingeschränkt

    Die Deutsche Bahn führt von April bis Dezember Felssicherungsmaßnahmen, Arbeiten an Stützbauwerken und Entwässerungsanlagen zwischen Binau und Neckarelz durch. Dadurch ist die Strecke im Abschnitt Eberbach-Mosbach-Neckarelz nur eingleisig befahrbar und lässt nur eine eingeschränkte Zuganzahl zu. Vom 3. April bis 9. Dezember gilt folgender neuer Fahrplan: Die... [mehr]

Neue Modelle

  • Neuvorstellung Kia Picanto ab sofort im Handel

    Innen mehr Platz

    Ein kleiner Koreaner will die großen Städte erobern. Denn ab dem 1. April schickt Kia den neuen Picanto ins Rennen. Die dritte Generation des Winzlings kostet mindestens 9990 Euro. Bei einer unveränderten Länge von 3,60 Metern und einem marginal gewachsenen Radstand von 2,40 Metern bietet der Picanto innen deutlich mehr Platz. Vor allem das Kofferraumvolumen... [mehr]

  • Markt Die wichtigsten neuen Cabriolets im Überblick / Mazda MX-5 jetzt mit elektrisch versenkbarem und festem Klappdach

    Offene Autos locken die Kunden an

    Rund 2,1 Millionen Cabrios gibt es in Deutschland - Tendenz leicht steigend. "Mit einem Cabrio kann man ein bestimmtes Lebensgefühl wie Offenheit und Spaß transportieren, das zahlt sich positiv auf eine Marke aus", sagt Prof. Stefan Bratzel, Direktor des Center of Automotive Management an der Fachhochschule Wirtschaft (FHDW) in Bergisch Gladbach bei Köln. "Mit... [mehr]

Niederstetten

  • Naturkindergarten Rinderfeld Morgen kann man die neu gestaltete Einrichtung von 14 bis 17 Uhr bei einem Tag der offenen Tür besichtigen

    "Dem Kindergarten eine Chance geben"

    Kinder, die morgens im Garten hinterm Haus Erdbeeren ernten, die sie selbst gesetzt haben. Und nachmittags mit dem Bollerwagen in den Wald ziehen: Das ist Großwerden im Naturkindergarten. Rinderfeld. Anastasia Heis strahlt Begeisterung aus. Seit September leitet die junge Frau den Rinderfelder Kindergarten. Und sie ist vom Konzept der Einrichtung vollauf begeistert.... [mehr]

  • Aus dem Staub gemacht

    Einem Traktorfahrer kam am Montag oder Dienstag dieser Woche bei Mulfingen-Buchenbach offenbar ein Verkehrszeichen in die Quere, als er von der Railhöfer Straße bergabwärts kommend in Richtung Buchenbacher Straße nach links einfahren wollte. Der Anhänger seines landwirtschaftlichen Zugs streifte das Stationierungszeichen, welches dadurch umgeworfen und... [mehr]

  • Konzertkabarett "Gankino Circus" machen fränkische World-Rock-Kärwe-Musik / Begeistert mitgehendes Publikum im "Kult"

    Diese Vier sind echte Teufelskerle

    Was das Vorbach-Städtchen auf seine Kulturbühnen bringt, lässt immer wieder staunen. So auch am Donnerstag: "Gankino Circus." Niederstetten. Für alle, die die vierköpfige Boygroup aus Dietenhofen schon kannten, war der Termin längst in knallrot markiert. "Gankino Circus"-Ersterprober werden das künftig ganz genauso halten. Hellauf begeistert ging das... [mehr]

  • Im Vereinsheim des FCC

    Fußballdamen mit Frühlingscafé

    Frühlingscafé der Fußballdamen des FC Creglingen am 2. April: Bereits zum fünften Mal tauschen die Fußballdamen des FC Creglingen das runde Leder gegen Kaffeekannen, Tortenschaufeln und Frühlingsdeko. Am Sonntag, 2. April ist es wieder soweit - die Fußballerinnen bieten Kaffee und Kuchen im Vereinsheim des FC Creglingen an. Während auf dem Rasen die... [mehr]

  • Realschule Creglingen Als eine der ersten Schulen im Kreis jetzt mit 3D-Drucker

    Ganz neue Möglichkeiten

    "3D drucken? Das geht doch gar nicht!?" So reagieren viele, wenn sie zum ersten Mal hören, dass man echte Gegenstände einfach ausdrucken kann. Diese zukunftsweisende Technologie steht allen Schülerinnen und Schülern an der Realschule Creglingen (RSC) seit einigen Tagen zur Verfügung. Offiziell wurde der neue 3D-Drucker am Informationstag präsentiert. Die... [mehr]

  • Tag der Ausbildung Unternehmen auf der "Hohen Buche" stellen sich vor

    Informationen und Tipps aus erster Hand

    Mehrere Niederstettener Unternehmen bieten am Freitag, 28. April im Industriegebiet "Hohe Buche" einen tag der Ausbildung an. Von 14 bis 17 Uhr präsentieren neben "Bass" noch die Firmen Ehrler, Güldner, Hainbuch und das UFZ die Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort. "Bass" öffnet als Werkzeughersteller auf der Anhöhe über Niederstetten seine Tore und lädt von 14... [mehr]

  • Ökolandbau

    Informationstag für "Umsteller"

    Verbesserte Rahmenbedingungen, stabile Bio-Erzeugerpreise und eine wachsende Nachfrage führen zu einem stetigen Wachstum des Ökolandbaus. Im Jahr 2016 wuchs die in Deutschland ökologisch bewirtschaftete Fläche um rund neun Prozent, die Zahl der Erzeugerbetriebe stieg auf rund 27 000 Höfe. Doch die starke Nachfrage nach heimischen Bio-Lebensmitteln übersteigt... [mehr]

  • Kneipp-Verein Zwei Kurse "Feldenkrais"

    Lebensqualität zurück gewinnen

    Bewegung und Körperwahrnehmung hängen unmittelbar mit Wohlbefinden, Gesundheit und Lebensqualität zusammen. Die Feldenkrais Methode bietet optimale Möglichkeiten, verloren gegangene Lebensqualität über eine Re-Organisation der eigenen Bewegungen wiederzuerlangen. Wenn man sich im Körper nicht mehr wohl fühlt, man im Laufe des "Alterns" deutliche... [mehr]

  • TSV Vorbachzimmern Hauptversammlung mit Wahlen und dem Rückblick auf ein bewegtes Jahr

    Spaß am Sport schon ab Kleinkindalter

    Wahlen und der Rückblick auf ein sportlich und auch sonst lebendiges und bewegtes Jahr bestimmten die Hauptversammlung des TSV Vorbachzimmern. Vorbachzimmern. Vorsitzender Rainer Striffler berichtete zunächst von Instandhaltungs- und Bauarbeiten auf dem Sportgelände und im Vereinsheim und drückte seine Freude über die Kooperation mit dem städtischen... [mehr]

  • Auber Frühlingsmarkt Am morgigen Sonntag ist in der Gollachstadt wieder viel geboten

    Wenn Osterhasen Hochzeit machen

    Wenn Osterhasen Hochzeit machen, oder: "Alles für die Traumhochzeit": Der Auber Frühlingsmarkt am Sonntag, 2. April, bekommt in diesem Jahr eine besondere Note als Hochzeitsmarkt. Nicht nur, dass am Marktplatz ein Brautkleidbasar "für die Braut, die sich traut" stattfindet, bei dem nach Herzenslust gesucht und gestöbert werden kann, es können auch Brautkleider,... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 1. bis 3. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 1. bis 3. April. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 1. bis 3. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Osterburken

  • Umbauphase beendet Kindergarten St. Josef in Osterburken hat eine neue Kleinkindgruppe

    "Bewusst der Verantwortung gestellt"

    Nach nur drei Monaten Umbauzeit wurde am vergangenen Freitag in Osterburken die neue Kleinkindgruppe des Kindergartens St. Josef beim Tag der offenen Tür ihrer offiziellen Bestimmung übergeben. Konzeptionell, personell und gebäudetechnisch sind im Erdgeschoss des Schwesternhauses neue großzügige und freundliche Räume für die Krippenkinder und ihre Familien... [mehr]

  • Blutspende in der Baulandhalle

    18 Erstspender in Osterburken

    Die 106. Blutspendeaktion des DRK-Ortsvereins Osterburken fand am Donnerstagnachmittag in der Baulandhalle statt. Insgesamt kamen 250 Spendenwillige, schlussendlich waren es 234 Blutspenden. Die Verantwortlichen zeigten sich darüber erfreut, dass 18 Erstspender zu diesem Termin kamen. Die Leiterin der beiden Abnahmeteams aus Mannheim, Cornelia Schick, lobte bei der... [mehr]

  • Bei der Firma AZO in Osterburken Fettfreier Knabberspaß in vier Geschmacksrichtungen / Von der Planung bis zur Fertigung Sache der Nachwuchskräfte

    Azubis entwickelten Popcornanlage

    Bereits zwei erfolgreiche Projekte hat die interne Ausbildungsfirma der AZO GmbH + Co. KG zu verzeichnen, und auch in diesem Jahr stellten die Auszubildenden und Studenten ihr Können wieder unter Beweis: Die "AZO Students" entwickelten, konstruierten und fertigten innerhalb eines Jahres eine vollautomatische Popcornanlage. Die Popcornmaschine "AZO Snack" zeichnet... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Osterburken zog Bilanz Gemeinsame Großübung war echte Herausforderung / Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder

    Ehrenamtlicher Einsatz ist unbezahlbar

    Für den DRK-Ortsverein Osterburken war das abgelaufene Vereinsjahr 2016 ein ganz besonderes Jahr. Osterburken. "Es war toll, zu erleben, wie viel Anerkennung und Wertschätzung dem DRK-Ortsverein und den Mitgliedern für die geleistete Arbeit zuteil wurde", sagte Bereitschaftsleiterin Sigrid Albrecht zu Beginn ihres Tätigkeitsberichtes bei der Hauptversammlung des... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik ebm-papst-Marathon am 9./10. September

    Anmeldeportal ab heute geöffnet

    Der ebm-papst Marathon geht in die nächste Runde. Am 9. und 10. September ist es wieder so weit. Ab heute, Samstag, können sich die Läufer für die verschiedenen Disziplinen anmelden. Frühbucher zahlen bis Ende Juni weniger. Der ebm-papst Marathon ist die größte Laufveranstaltung in Hohenlohe. Nicht nur tausende Sportbegeisterte aus aller Welt fiebern dem... [mehr]

  • Leichtathletik Württembergische Winterwurfmeisterschaften in Igersheim mit komplettem Medaillensatz für Werfer des Ausrichters

    Beachtliches Leistungsniveau geboten

    Igersheim war bestens für die Württembergischen Winterwurfmeisterschaften der 14- und 15-Jährigen gerüstet. Bei Sonnenschein und für Winterwurfmeisterschaften angenehmen Temperaturen zeigten die Athleten, dass alle ein ordentliches Wintertraining absolviert haben und setzten dies mit einem beachtlichen Leistungsniveau auch in gute Weiten um. Von den 20... [mehr]

  • Basketball

    Beste Leistung nötig

    Bisher hat die U16 der s.Oliver Würzburg alle Saisonziele erreicht, von diesem Wochenende an wird es richtig interessant: Im Achtelfinale der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) treten die Unterfranken als Außenseiter gegen die Young Tigers Tübingen an. Spiel 1 der Serie im Modus "Best of Three" findet am morgigen Sonntag um 13 Uhr in Tübingen statt. "Tübingen... [mehr]

  • 2. Bundesliga Die Würzburger Kickers haben in den vergangenen Wochen etwas geschwächelt, es ist aber nicht alles schlecht

    Elf Gründe für den Ligaverbleib

    Schaffen die Würzburger Kickers den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga oder nicht? Die heutige Begegnung zu Hause gegen Arminia Bielefeld ist das erste von noch neun sehr wichtigen Spielen. Vor dem Saisonendspurt haben wir elf Gründe zusammengetragen, warum es auch in der kommenden Spielzeit Zweitliga-Fußball in Würzburg geben wird.1. AbstiegskampfJetzt... [mehr]

  • Radsport Das Külsheimer "12-Stunden-Mountainbike-Rennen" hat sich seit der Premiere im Jahr 2004 einen guten Namen gemacht

    Hier fährt man mit-, nicht gegeneinander

    Karl Freiherr von Drais, so lässt es sich dieser Tage überall vernehmen, gilt als der Erfinder des Zweiradprinzips, dessen er sich vor genau 200 Jahren besonders angenommen hat. Inzwischen gibt es ungezählte Arten, dieses System "Fahrrad" zu nutzen und/oder auszuleben. Eine der vielfältigen Möglichkeiten ist, per Mountainbike unterwegs zu sein und bei Rennen... [mehr]

  • Basketball

    Situation nicht neu

    Die Situation ist nicht neu für die TG s.Oliver Würzburg: Auch im Achtelfinale gegen die Artland Dragons haben sie das erste Spiel in Quakenbrück verloren, um dann die folgenden beiden Partien für sich zu entscheiden. Das ist auch der Plan für das Viertelfinale gegen die "ScanPlus Baskets" Elchingen - nach der Niederlage in Spiel 1 in Elchingen wollen die... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Würzburg heute Abend zu Gast bei den "MHP Riesen" in Ludwigsburg

    Zwei Serien sollen enden

    Durch den souveränen Heimsieg gegen "Rasta" Vechta muss s.Oliver Würzburg an den letzten sieben Spieltagen der "easyCredit BBL" in der Tabelle nicht mehr nach unten schauen. Das Ziel von Trainer Dirk Bauermann und seiner Mannschaft: Weiter hart arbeiten, so viele Spiele wie möglich gewinnen und die Saison mit einem positiven Gefühl beenden. In der Partie bei den... [mehr]

Reise

  • St. Gallen

    Auf den Spuren begehrter Stoffe

    Stoffe, aus denen Träume sind, das sind Stoffe aus St. Gallen. Denn die Textilstadt ist weltweit für ihre aufwändigen Stickereien bekannt. Selbst Prominente wie Madonna und Charlène von Monaco tragen Kleider aus St.Gallen. Die Stoffe aus der Ostschweiz sind nicht erst seit heute begehrt, sondern stehen in einer langen Tradition, die bis in das frühe Mittelalter... [mehr]

  • FN-Leserreise Auf Mallorca gab es alles außer "Ballermann" / Unterwegs auch abseits der Touristenströme

    Auf hohen Bergen und schmalen Pfaden

    Mallorca, die Lieblingsinsel der Deutschen, war Ziel einer weiteren Leserreise der Fränkischen Nachrichten. Die Reiseteilnehmer erlebten Mallorca von einer ganz anderen Seite als üblicherweise bekannt. Denn Mallorca bietet viel mehr als nur Strand und "Ballermann": Die landschaftliche Vielfalt und Schönheit, schwindelerregende Felsküsten, mächtige Berge,... [mehr]

  • Tauferer Ahrntal Auftanken und Durchatmen in Südtirol auch in der benachbarten Nationalparkregion Hohe Tauern

    Neue Wege im "Gesundheitstal" erobern

    "Gesundheitstal" nennt sich das Tauferer Ahrntal, denn hier ist der Urlaub von Natur aus erholsamer, gesünder und (er)lebenswerter. Dafür sorgt die richtige Mischung aus guter Luft, ursprünglichen Landschaften und den Heilkräften der Natur. "Trail for Health" heißt der Weg, den das Tauferer Ahrntal in Südtirol gemeinsam mit den angrenzenden Nationalparkregionen... [mehr]

  • Schwarzwald

    Premium-Wandern im Wolftal

    Wandern im wildromantischen Wolftal ist ein Genuss. Das haben die Gastgeber dieser Urlaubsregion im Herzen des Schwarzwalds jetzt sogar schriftlich. Denn die Klösterle-Schleife ist vom Deutschen Wanderinstitut als Genießerpfad klassifiziert worden. Auf naturbelassenen Wegen und Pfaden schlängelt sich dieser Premium-Wanderweg über acht Kilometer durch die... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Engel-Saal Bembers gastiert am 24. April in Tauberbischofsheim

    Hang zu surrealen Humorwelten

    Bembers, die Lichtgestalt der deutschen Hardcore-Comedy aus Nürnberg, gastiert erstmals beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Engelsaal und präsentiert dort am Montag, 24. April, um 20 Uhr in breitestem Fränkisch sein neues Programm "Rock and Roll Jesus". Er ist für uns aufgestanden! Es war kurz nach sechs Uhr morgens - seine Katze ließ ihn nicht schlafen, bis... [mehr]

Szene

  • Konzert "The Cashbags - A Tribut To Johnny Cash" am 4. April

    FN verlosen Freikarten

    "The Cashbags - A Tribute To Johnny Cash" heißt es am Dienstag, 4. April, um 20 Uhr Tauberbischofsheim in der Stadthalle. Die Fränkischen Nachrichten verlosen drei Mal jeweils zwei Karten für das Konzert. The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes Johnny Cash Revival. Das Quartett gleicht in Klang und... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Benefizkonzert Das Vokalensemble "Viva Vove" gastierte am Donnerstag mit seinem Programm "Ego" in der Emil-Beck-Halle

    Brillante Stimmen für den guten Zweck

    Das Benefizkonzert der Extraklasse mit dem A-cappella-Vokalensemble "Viva Voce" am Donnerstag in der Emil-Beck-Halle in Tauberbischofsheim war sehr gut besucht. Tauberbischofsheim. Die Lions-Clubs Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim veranstalteten das Konzert, dessen Erlös dem Kinder- und Jugendhospiz-Dienst "Sonnenschein" zu Gute kommen. "Viva Voce" aus Ansbach... [mehr]

  • Kirchbergschule VGMT machte zum Busschultag halt / Schülern das richtige Verhalten vor und im Bus erklärt

    Die Bushaltestelle ist kein Rauf- und Spielplatz

    Im Rahmen der Busschulung machte die Verkehrsgemeinschaft Main-Tauber an der Kirchbergschule Königheim Halt. Dabei erhielten die Kinder der ersten beiden Klassen zuerst durch die Verantwortliche der Schulung, Fr. Beckmann, wichtige Anweisungen für das richtige Einsteigen in den Bus. Dazu gehört, dass die Bushaltestelle kein Spiel- und Raufplatz ist. Wichtig ist... [mehr]

  • Wasserzweckverband 7,4 Millionen Euro für Großprojekt geben Planungssicherheit

    Freude über Förderzusage

    Die Fränkischen Nachrichten fungierten in der Sitzung des Zweckverbands Wasserversorgung Mittlere Tauber am Donnerstag als Überbringer guter Nachrichten. Denn als sich die Mitglieder am späten Nachmittag zur Sitzung trafen, wussten sie noch nichts von den neuesten Entwicklungen in Stuttgart. Dort hatte Minister Franz Untersteller am Morgen über bewilligte... [mehr]

  • Verkehrswacht Main-Tauber-Kreis Neuwahlen bei Jahreshauptversammlung

    Grünes Licht für Fusion

    Die Jahreshauptversammlung der Verkehrswacht Main-Tauber-Kreis für das Berichtsjahr 2016 fand vor wenigen Tagen in Dittigheim im Restaurant "Grüner Baum" statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Günter Kuhn folgten die üblichen Regularien. Der Schwerpunkt des Abends war die geplante Fusion mit der Verkehrswacht Bad Mergentheim. Geschäftsführer Peter... [mehr]

  • Kirchenkonzert Singgemeinschaft und Instrumentalgruppe mit gelungener Darbietung

    Im Mittelpunkt stand das "Vater unser"

    Das "Vater unser", das meistgesprochene und gesungene Gebet der Welt, von vielen Menschen bereits in früher Kindheit gelernt und im Gedächtnis haftend, war die Grundlage eines Kirchenkonzerts in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Gissigheim, das die Singgemeinschaft zusammen mit einer Instrumentalgruppe am vergangenen Sonntag durchführte. Vorsitzende Irmgard... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Schnittkurs für Rosen

    Praktiker gab viele Tipps

    Für manche Zeitgenossen ist der richtige Schnitt von Rosen ein Buch mit sieben Siegeln. Ab jetzt gilt dies für die Teilnehmer am Schnittkurs für Rosen nicht mehr. Gärtnermeister Otto Uihlein von Königheim, ein sehr erfahrener Rosenzüchter, führte die Teilnehmer in Theorie und Praxis ein, nachdem der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins, Udo Lorenz,... [mehr]

  • Gelebte Integration Schüler betreuen Flüchtlingskinder der Gemeinschaftsunterkunft für Familien

    Team benötigt Verstärkung

    "Wir suchen zuverlässige und engagierte junge Leute, die gerne mit Kindern zu tun haben", sagt Leonie Schurr. Die 16-jährige Schülerin aus Impfingen ist Initiatorin eines Projekts, das keinen offiziellen Namen hat, aber als "Gruppenstunde für geflüchtete Kinder und Jugendliche" seit Januar 2016 bei den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft für... [mehr]

  • Theater für Kinder Gelungene Vorstellungen begeisterten junges Publikum / Hommage an die Vielfältigkeit der Gesellschaft

    Wie der Leopard zu seinen Flecken kam

    Wer wüsste nicht gerne, wie der Leopard zu seinen Flecken kam? Eine Antwort auf diese knifflige Frage lieferte der Verein Theater für Kinder. Impfingen. In der sandigen Steppe leben die Tiere friedlich zusammen und tragen alle ein sandfarbenes Fell. Einzig der Leopard stört mit seinem Menschenfreund Sam die beschauliche Ruhe, denn ihr Ziel ist es, die dort... [mehr]

  • Gemeinderat Pacht für die Jagdbögen des Stadtgebiets vergeben

    Zweidrittel-Regelung bleibt weiterhin bestehen

    Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch die Vergabe der Jagdpacht für die Jagdbögen Tauberbischofsheim I bis IV und Impfingen des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Tauberbischofsheim geregelt. Die Jagdbögen werden ab 1. April bis 31. März 2026 wie folgt verpachtet: Jagdbogen I Edelberg/Hamberg: Volker Duschner, Martin Rumpel, Kathrin Lauerbach (alle... [mehr]

Testberichte

  • Test Audi A 5 Sportback 2.0 TSFI quattro Modellwechsel brachte der Sportlimousine aus Ingolstadt ein markanteres Design / Agil ausgelegtes Fahrwerk für geräumigen Mittelklassewagen

    Den Charakter des schicken Vorgängers bewahrt

    Als Sportback ist der Audi A 5 vielleicht nicht ganz so schick wie das A 5 Coupé. Aber dafür hat er eine Menge mehr zu bieten. Vor allem eine Menge Bequemlichkeit für fünf Erwachsene. Ob zwei oder vier Türen - Audi hat seinen A 5 als besonders elegantes Designstück zwischen die Limousinen A 4 und A 6 platziert. Die Plattform teilt er sich zwar mit dem kleineren... [mehr]

  • Im Test Der Audi A5 ist auch in der zweiten Generation ein schickes und fahraktives Coupé geworden

    Verzahnt mit dem Untergrund

    Geduckt kauert er auf der Straße. Die silbernen Doppellamellen im Kühlergrill blitzen mit den Außenspiegeln in Aluminiumoptik um die Wette, die Matrix LED-Scheinwerfer stechen markant-quadratisch hinter den Scheinwerfergläsern hervor. Vor allem von vorne gibt sich die neue Generation des Audi A5 zu erkennen. Der Modellwechsel brachte für das Coupé des A4 zwar... [mehr]

Verschiedenes

  • Allradantrieb

    Größere Spurtreue, mehr Sicherheit

    Fahrzeuge mit Allradantrieb kommen in vielen Situationen besser voran. Das ist vor allem auf rutschigem oder gefrorenem Untergrund der Fall, aber etwa auch beim Anfahren am Hang, beim sportlichen Durchfahren von Kurven und abseits der Straße, erklärt der TÜV Nord. Anders als beim herkömmlichen Zweiradantrieb drehen die Räder allradgetriebener Fahrzeuge nicht so... [mehr]

  • Autofarben

    Weiß weiterhin hoch im Kurs

    Bei der Wahl ihrer Autofarbe greifen Käufer in Europa weiterhin gern zu Weiß. Fast jeder dritte Autofahrer wählt diesen Ton. Zu diesem Ergebnis kommt ein Report der Ludwigshafener Chemiefirma BASF, die nach eigenen Aussagen fast alle Hersteller mit Farben beliefert. Das Gesamtbild zeige im Vergleich zum Vorjahr kaum Veränderungen. Fast jeder Fünfte entscheidet... [mehr]

Walldürn

  • Odenwälder Freilandmuseum Margareta Sauer äußert sich im FN-Interview zu Erfahrungen und Erwartungen

    Vermittlungsinstanz für ländliches Leben

    Das Odenwälder Freilandmuseum hat seine Pforten wieder geöffnet. Die FN haben sich mit der Museumsleiterin Margareta Sauer über Planungen und Vorhaben unterhalten. Gottersdorf. Im Museum gab es im Juli 2016 eine Zäsur: Thomas Naumann ging nach über 30 Jahren Engagement für das Museum in den Ruhstand. Seine Nachfolgerin ist Margareta Sauer. Nach ihrer ersten... [mehr]

Weikersheim

  • Astronomie An allen Aprilwochenenden öffnet die Sternwarte

    Den Himmel beobachten

    Im Zuge der Beobachtungswochenenden bietet die Astronomische Vereinigung Weikersheim verstärkt die Möglichkeit zur Himmelsbeobachtung an. An jedem Freitag- und Samstagabend im April können Interessierte ab 20 Uhr die Sternwarte auf dem Karlsberg in Weikersheim aufsuchen. Unter fachkundiger Führung der Weikersheimer Sternfreunde wird Himmel und Sonnensystem... [mehr]

  • Schloss Weikersheim

    Graf Wolfgang erzählt Spannendes

    Eine Reise in die Zeit der Renaissance bietet Schloss Weikersheim am morgigen Sonntag zur festlichen Eröffnung des Themenjahrs "Über Kreuz". Musik, Tanz und eine Kosümführung sind im Programm. Ein festlicher Gottesdienst mit Dekanin Renate Meixner findet um 10 Uhr in der Schlosskapelle statt. Musikinstrumente der Renaissance werden um 11.30 Uhr und 13.30 Uhr von... [mehr]

  • Evangelische Kirche Goldene Konfirmation in Schäftersheim gefeiert / Spende von 500 Euro

    In manchem Sturm Nähe erfahren

    "Wohl dem der eine Heimat hat und sagen kann ich geh nach Haus". Mit diesem Lied(auszug) setzten die "Scheiredrescher" einen Schwerpunkt der Goldenen Konfirmation. Es war ein sehr beeindruckender Moment als die 25 "Goldene" Konfirmanden der Jahrgänge 1952/53 nach 50 Jahren erneut in die Nikolauskirche einzogen. Pfarrer Roland Stiehle stellte in seiner Predigt die... [mehr]

  • Jazzkonzert The International Trio kommt wieder

    Meister der Improvisation

    1981 wurde das "International Trio" gegründet und war bis 1991 mit einem der bedeutendsten Jazz-Pianisten überhaupt, Art Hodes, auf Konzerten und Schallplatten zu hören. Er verstarb 1993 im Alter von 86 Jahren. Weitere Pianisten begleiteten danach das Trio: Ralph Sutton, Christian Azzi, David Boeddinghaus und nun Paul Asaro. Mit viel Charme, Temperament und... [mehr]

  • Tourismus "Selfie-Points" in Weikersheim installiert

    Positionen fürs Porträt

    Wie oft sieht man Gäste, die sich auf dem Weikersheimer Marktplatz, im Schloss oder in der Altstadt postieren und nach dem bestmöglichen Hintergrund suchen. Dem wird jetzt mit sogenannten "Selfie-Points" Abhilfe geschaffen. Fünf grüne Punkte markieren am Boden die perfekte Position für das Selbstporträt, dem "Selfie". Jetzt wurden die Bodenmarkierungen vom... [mehr]

Wertheim

  • Weiterführende Schulen

    Anmelde-Termine

    Für die Viertklässler in den Grundschulen steht im September ein Schulwechsel an. Die Stadtverwaltung Wertheim informiert über die Anmeldetermine der weiterführenden Schulen. Gemeinschaftsschule Wertheim, Ganztagsschule: Im Sekretariat der Schule, Alte Vockenroter Steige 1, Bau 1: Montag, 3. April, von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr; Dienstag, 4. April, von 9 bis... [mehr]

  • Großes Saubermachen Jedes Frühjahr sind die Straßenwärter verstärkt unterwegs und befreien die Fahrbahnränder von weggeworfenem Müll

    Auf Streife mit den "orangenen Engeln"

    Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Mitarbeiter der Straßenmeisterei, um den Müll anderer Menschen zu entsorgen. Die FN waren bei ihrer Arbeit mit dabei. Wertheim. "McDonald's!", ruft Ralph Gausrab von der anderen Straßenseite, während Holger Oberdorf und Holger Gerstner am Bankett entlanggehen. Franz Birkholz folgt ihnen im Schritttempo mit dem orangenen... [mehr]

  • Statistik der IHK Heilbronn-Franken Wertheims Wirtschaftsförderer findet Zuwachs innerhalb eines Jahres beeindruckend

    Bei Beschäftigungszahlen an der Spitze

    Auf einen neuen Rekord ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigen in der Region Heilbronn-Franken zum 30. Juni 2016 gestiegen. Wertheim belegt einen Spitzenplatz im Kreis. Wertheim. Das ergibt die Auswertung der von der IHK Heilbronn-Franken vorgelegten Zahlen. "Der Beschäftigungszuwachs insgesamt innerhalb eines Jahres in Wertheim ist... [mehr]

  • Jungfernflug Hobby-Tüftler Gerhard Wolf hat in Eigenregie eine Drohne gebaut / Gerät besitzt fünf Kameras / Startpunkt heute an der Reicholzheimer Sternwarte

    Bis zu 30 000 Meter über dem Erdboden

    "Der Weltraum - unendliche Weiten", heißt es bei Raumschiff Enterprise. Nicht ganz so weit, aber immerhin bis in 30 Kilometer Höhe, soll heute die von Gerhard Wolf gebaute Ballon-Drohne fliegen. Reicholzheim. Auf den ersten Blick sieht sie aus wie eine riesige Bowlingkugel. Tatsächlich handelt es sich bei dem rund 30 Zentimeter großen "Ball" um eine Drohne, die... [mehr]

  • Rotary im Gespräch Ehemalige ARD Russland-Korrespondentin spricht in Kloster Bronnbach

    Blick auf Russland-Sitation

    Komplex und fesselnd, meinungsstark, fundiert und ohne Schnörkel - so begeistert die bekannte ehemalige Moskau-Korrespondentin der ARD, Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz, immer wieder in ihren Vorträgen ihre Zuhörer, vor allem, wenn es um das Thema Russland geht. Sie weiß aus ihrer langjährigen journalistischen Tätigkeit, dass oft ein Wechsel der Blickrichtung... [mehr]

  • Besonderer Ehrentag Dr. Hugo Eckert feiert heute seinen 85. Geburtstag

    Ein geachteter Historiker

    Seine alte Schule lässt ihn nicht los. Gleich zweifach beschäftigt sich Dr. Hugo Eckert in diesen Tagen mit dem Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, in dem er viele Jahre lang unterrichtet hat und in dem er, als es noch nicht den Namen des Widerstandskämpfers trug, selbst unterrichtet wurde. Es geht bei diesen Beschäftigungen um die Vergangenheit und um die nahe... [mehr]

  • Amtsgericht Christina Lutz tritt als neue Verwaltungsleiterin die Nachfolge von Dieter Nebel an

    Eine der jüngsten auf ihrem Gebiet

    Das Amtsgericht Wertheim hat eine neue Verwaltungsleiterin, Rechtspflegerin Christina Lutz. Sie ist Nachfolgerin von Rechtspfleger Dieter Nebel, der im vergangenen Jahr in den Ruhestand trat. Mit 31 Jahren ist sie Lutz eine der jüngsten Verwaltungsleiterinnen im Zuständigkeitsbereich des Oberlandesgerichts Karlsruhe (Altbaden). Lutz wuchs in Külsheim auf. Nach... [mehr]

  • Ahnenbilder (Teil 36) Johann Zahn und Johann Günther

    Forst- und Hofmeister in gräflichen Diensten

    Eine Geschichte der löwenstein-wertheimischen Forsten gibt es nicht. Auch wird nirgends über die Forstmeister berichtet. Immerhin lässt sich nun einer im Porträt vorstellen: Johann Friedrich Zahn, geboren am 27. Oktober 1735 in Rothenburg ob der Tauber. Wo er vor seiner Wertheimer Zeit in Diensten war, ist ungeklärt, ebenso seine erste Eheschließung.WitwerAls... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

    Francesco Castañeda wird neuer Chefarzt

    Privat-Dozent Dr. Francisco Castañeda ist ab dem 19. April neuer Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie der Rotkreuzklinik Wertheim. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Herwart Müller an, der die Stelle aus privaten Gründen aufgeben hat. "Diese Veränderung kam sehr überraschend, dennoch ist es für uns eine Selbstverständlichkeit dem... [mehr]

  • Jetzt muss man sich wieder umgewöhnen

    Der Mensch ist, wir wissen das, ein Gewohnheitstier. Und hat sich deshalb schließlich auch daran gewöhnt, dass es aus der Rechten Tauberstraße kommend nicht rechts und aus der Lindenstraße nicht links abgeht, sondern ein Umweg notwendig ist, wenn man mit dem Auto von der einen auf die andere Tauberseite gelangen wollte. Jetzt heißt es, sich wieder umzugewöhnen.... [mehr]

  • Polizeiakademie Ministerium hat Wertheim "auf dem Radar"

    Kapazität wird geprüft

    Die Wertheimer können weiterhin hoffen: Vielleicht kommt die Außenstelle der Polizeiakademie wieder zurück an den Standort auf dem Reinhardshof. "Für uns ist Wertheim noch nicht vom Radar verschwunden", bestätigte ein Sprecher des Innenministeriums Stuttgart am gestrigen Freitag auf Anfrage der Fränkischen Nachrichten. Und auch in der Stadtverwaltung hofft man,... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Kilian Voit Schulsieger bei Geografiewettbewerb

    Qualifiziert für den Landesentscheid

    Kilian Voit aus der Klasse 7c des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums hat an Deutschlands größtem Geografiewettbewerb für Schülerinnen und Schüler teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Wie heißt gleich noch einmal die Hauptstadt von Litauen? Und wo liegt dieses Land noch einmal? Sich in Europa oder der Welt auszukennen und geografisches Wissen zu haben,... [mehr]

  • Gaspedal reagierte verzögert

    Unfall forderte vier Leichtverletzte

    Verunsichert wegen der Zögerlichkeit seines Gaspedals an seinem automatikbetriebenen Daimler Chrysler, das zunächst nicht reagierte, trat ein 21-Jähriger dieses am Donnerstagnachmittag nochmals durch - mit verheerenden Folgen. Der junge Mann wollte in Wertheim von der Einmündung Am Stammholz in Bestenheid auf die Landesstraße einbiegen. Nachdem er... [mehr]

  • Thema Rente Informationsabend mit Johanna Göller im Kulturhaus stieß auf reges Interesse

    Ungerechtigkeiten betreffen in vielen Fällen die Frauen

    Ist die Rente eine typisch weibliche Problemzone? Zu dieser Frage hatte die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken gemeinsam mit dem Wertheimer Frauenverein und dem Regionalbüro der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg zu einem Informationsabend ins Kulturhaus eingeladen. Dass das Thema auf den Nägeln brennt, zeigte die Anwesenheit zahlreicher... [mehr]

  • Hinweis des Ordnungsamts

    Wiesen sind kein Hundeklo

    In der Natur setzt die Vegetation ein - und damit beginnt von neuem der Interessenkonflikt zwischen Landwirten und Hundehaltern: Flächen, auf denen schon bald hochwertige Nahrungs- und Futtermittel wachsen, dürfen durch Hundekot nicht verunreinigt werden. Auf diese Bestimmungen im Landesnaturschutzgesetz weist das Ordnungsamt der Stadt Wertheim hin. Außerdem ist... [mehr]

  • Aktion "Sauberer Park"

    Zur Mithilfe sind alle willkommen

    Der Förderkreis "Schlösschen im Hofgarten" veranstaltet am Samstag, 8. April, wieder die Aktion "Sauberer Park". Um 10 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einem Rundgang durch den Park. Es werden zunächst die gestalterischen und gartentechnischen Besonderheiten erläutert. Dabei ist auch Thema, was engagierte Bürger im Park an Arbeit einbringen können, damit die... [mehr]

Würzburg

  • Mit Alkohol am Steuer

    Mittelplanke auf der A 3 gestreift

    Ein alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht zum Donnerstag auf der A 3 in der Baustelle bei Wertheim die Mittelschutzplanke gestreift. Verletzte gab es nicht, auch entstand kein Fremdschaden. Sein Wagen musste aber abgeschleppt werden. Gegen 0.30 Uhr wurde der Polizei ein Pkw mit einer Panne auf Höhe der Anschlussstelle Wertheim-Lengfurt in Richtung Nürnberg... [mehr]

  • Bistum Würzburg Deutsches Knabenchorfestival vom 28. bis 30. April in Würzburg / Rund 500 Jugendliche werden erwartet

    Pueri Cantores als Glaubensbotschafter

    Die Diözese Würzburg fiebert dem kirchenmusikalischen "ChorArtFestival" entgegen: Von Freitag, 28., bis Sonntag, 30. April, kommen rund 500 Kinder und Jugendliche aus zehn kirchlichen Chören in ganz Deutschland zum dritten Deutschen Knabenchorfestival in Würzburg zusammen. Unter dem Motto "Unser Licht ist Christus" feiern die Knabenchöre gemeinsam Gottesdienste,... [mehr]

Zweirad

  • Ratgeber Selbstüberschätzung und zu wenig Übung sind schlechte Begleiter / Auch auf die richtige Bekleidung kommt es an

    Mit Praxis und Protektoren aufs Motorrad

    Der Asphalt scheint griffig, die Kurve wie mit einem Zirkel gezogen. Ideal für das Motorrad. Doch der Biker fährt zu schnell, in der Mitte der Kurve geht ihm der Asphalt aus - er stürzt. Das kann leicht tödlich enden: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist die Gefahr, bei einem Unfall zu sterben, auf dem Zweirad 18 mal höher als in einem Auto. Zwar... [mehr]