Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 7. März 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • VfB Sennfeld zog Bilanz Zwei neue Ehrenmitglieder ernannt / Neuwahlen durchgeführt / Erfolgreichster Torjäger der Clubgeschichte

    Peter Eppler schoss 500 Tore in 40 Jahren

    "Ehre, wem Ehre gebührt." Minutenlanger, stehender Applaus wurde am Samstagabend, bei der Jahreshauptversammlung des VfB Sennfeld im Sportheim dem scheidenden Vorsitzenden, Uwe Seyboth, zuteil, der nach 20 Jahren an vorderer Front vom Vorsitzenden Jürgen Walter verabschiedet wurde, sowie Peter Eppler und Klaus Schöll, die zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden. "Mit... [mehr]

  • Baubeginn in der Friedrichstraße Im ersten Abschnitt wird der Bereich von der Brücke auf Höhe der "Drogerie Klonk" bis zum "Hotel Sonne" erneuert

    Seit Mitte letzter Woche rollen die Bagger

    Eigentlich sollte mit der Sanierung der Friedrichstraße - der Hauptachse in der Osterburkener Innenstadt - am gestrigen Montag begonnen werden. Doch es ging alles viel schneller, als zunächst geplant. "Die Bagger rollen bereits seit Mitte letzter Woche", haben die Fränkischen Nachrichten gestern bei einem Vor-Ort-Termin von den Vorsitzenden des Gewerbevereins der... [mehr]

Aktuelles

  • Abt: Reichlich Power für Genf

    Manchen Autokäufern ist reichlich Leistung immer noch nicht genug. Und denen zeigt der Tuner Abt, dass auch wirklich immer noch eine ganze Menge mehr Power möglich ist. Etwa in Form des RS6+. Schon die Serienversion des Audi RS6 ist ja mit 445 kW/605 PS nicht gerade antriebsschwach. Aber die Abt-Spezialisten legen nach. Per eigens entwickeltem Steuergerät... [mehr]

  • Achtung Autofahrer - Kermit hat Frühlingsgefühle

    Mit steigenden Temperaturen wächst die Wanderlust von Fröschen, Kröten und Molchen. Autofahrer sollten aus Rücksicht auf die Amphibien rücksichtsvoll fahren, wo sich Straßen und Wanderrouten kreuzen - Tempo 30 ist angemessen. Das teilt die Naturschutzorganisation "NABU" mit. Da für die kommenden Tage deutlich mildere Temperaturen prognostiziert sind, werden... [mehr]

  • Alpine A110 - Französisch für Fortgeschrittene

    Die Alpine ist zurück. Auf dem Genfer Salon feiert der Nachfolger des legendären Mittelmotor-Zweisitzers im neuen, aber vertrauten Gewand eine vielbeachtete Premiere. Vor ihrer erfolgreichen Vorgängerin muss sich die flotte Französin jedenfalls nicht verstecken - ihre Fahrleistungen sind beachtlich. Ein 1,8-Liter-Turbobenziner mit 185 kW/252 PS beschleunigt die... [mehr]

  • AMG GT Concept: Viertürig in die Zukunft

    AMG-Mercedes zeigt auf dem Genfer Autosalon, wie es weitergeht: Mit dem Showcar GT Concept gibt die Sportwagen- und Performance-Marke aus Affalterbach im 50. Jahr ihres Bestehens einen Eindruck davon, wie alternative Antriebssysteme der Zukunft funktionieren - und in welcher appetitlichen Verpackung sie daherkommen können. Das viertürige Coupé ist darüber hinaus... [mehr]

  • Civic Type R: Dieser Honda ist ein scharfer Typ

    Bis Sommer müssen sich die Fans des Über-Civic noch gedulden, dann bringt Honda den neuen Type R auf den Markt. Der Neue fährt mit noch aggressiverem Look und noch mehr Leistung vor. Neben einer steiferen Karosserie, bei der Honda die Blechhülle des Civic Fünftürers zusätzlich in Teilbereichen verstärkt hat, und einem überarbeiteten Fahrwerk ist es das... [mehr]

  • Eagle 360 Urban - Denkender Kugelreifen mit Heilkraft

    Beim Anblick dieses neuartigen Reifens muss man so ziemlich alles vergessen, was man bisher zur Verbindung zwischen Fahrzeug und Straße gespeichert hat. Mit dem Eagle 360 Urban zeigt Goodyear den ersten kugelförmigen Reifen mit künstlicher Intelligenz. Er kann fühlen, selbst Entscheidungen treffen und mit anderen Systemen interagieren. Das ungewöhnliche... [mehr]

  • Frischzellen für den Mazda CX-5

    Der Mazda CX-5 ist das meistverkaufte Modell der Marke in Europa. Darum haben sich die Japaner jetzt auch intensiv um das 2012 eingeführte Erfolgsmodell gekümmert. Auf dem Genfer Salon (9. bis 19. März) wird das Ergebnis der Rundum-Auffrischungskur erstmals gezeigt. Das Kompakt-SUV ist dabei einen Tick länger und flacher geworden und kommt deswegen auch ein wenig... [mehr]

  • Genf 2017: Toyota zwischen Effizienz und Emotion

    Der Genfer Autosalon steht im Jahr 2017 im Spannungsfeld zwischen umweltfreundlichen Antrieben für den Kopf auf der einen und emotionsgeladenen Modellen fürs Herz auf der anderen Seite. Besonders deutlich wird das bei Toyota. Die Japaner rücken neben dem überarbeiteten Yaris auch eine Sportversion des Kleinwagens und einen rein elektrischen City-Flitzer ins... [mehr]

  • Infotainment: Innere Werte statt Motorenbaukunst

    Irgendwann werden wahre Autofans ihren V8-Maschinen nachtrauern. Elektromotoren ersetzen in nicht allzu ferner Zukunft die Wunderwerke der Mechanik, bei denen Ventile, Wellen und Kolben mit kaum zu überbietender Präzision zusammenarbeiten. Und die Leistungsentfaltung mit bollernder Akustik untermalen. Auch der Charakter eines Verbrennungsmotors ist unverkennbar und... [mehr]

  • Jeep bringt den kompakten Compass

    Compass Nummer 1 konnte sich in Deutschland nicht so richtig ins Szene setzen - vielleicht war er einfach seiner Zeit voraus. Doch jetzt kommt der Compass Nummer 2 - und mit dem will Fiat-Tochter Jeep am Boom bei den kompakten SUV mitmischen. In Genf wurde der Italo-Amerikaner jetzt feierlich enthüllt. Seine Entwickler attestieren ihm klassenbeste... [mehr]

  • Kia: Niro und Optima Kombi mit Steckdose

    Kia setzt seine Elektrifizierungs-Initiative fort. Auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) zeigt der koreanische Hersteller zwei neue Plug-in-Hybride: den Niro und den Optima Sportswagon. Der Niro mit Steckdose und 8,9 kWh-Lithium-Ionen-Akku wird im dritten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen. Das bisher nur als Mildhybrid angebotene Crossover-Modell soll... [mehr]

  • Maserati: Sondermodell und SUV mit Seide

    Zwei Neuheiten hat Maserati zum Genfer Autosalon geschickt. Eine Sonderserie von GranTurismo Sport und GranCabrio Sport, die an den legendären 3500 GT erinnert, und das Levante Show Car. Mit einer Auflage von 400 Stück ist die Special Edition gegenüber dem Levante ein echtes Volumenmodell. Den gibt es nämlich nur ein Mal, und er soll zeigen, wie der... [mehr]

  • mid-Kommentar: Sedric soll es für VW richten

    Die einst glanzvolle Selbstinszenierung der VW-Konzernmarken fällt in diesem Jahr deutlich bescheidener als in der Vergangenheit aus. Vor drei Jahren noch fanden sich über 2.000 Medienvertreter zum General-Event am Vorabend des Automobilsalons ein, diesmal sind es gerade einmal 500 Journalisten, die der großen Neuheiten-Schau von mehr als einem Dutzend Marken... [mehr]

  • Opel Insignia wird zum farbenfrohen Flaggschiff

    Opel wird Teil der PSA Gruppe - das ist natürlich auch Thema auf dem Genfer Autosalon und bei der Präsentation der beiden neuen Modelle Crossland X und Insignia. Das neue Flaggschiff wird künftig zum Individualisierungs-Wunder. Der Opel Insignia ist auf dem Genfer Autosalon (bis 19. März) in der zweiten Generation zu sehen, sowohl als Limousine als auch als... [mehr]

  • Porsche 911 GT3: Voll auf die Elf

    Wenn es um Sportwagen-Ikonen geht, führt kein Weg am Porsche 911 vorbei. Jetzt schlagen die Zuffenhausener das nächste Kapitel auf, um den Legenden-Status des Elfers zu untermauern. Ein neuer GT3 soll den Adrenalin-Haushalt der Fangemeinde durcheinanderwirbeln. Die neue Generation des 911 GT3 feiert auf dem 87. Internationalen Autosalon in Genf (bis 19. März)... [mehr]

  • Subaru möbelt den XV auf

    Boxermotor und Allradantrieb - wenn diese Kombination ins Spiel kommt, steckte meistens der japanische Autobauer Subaru dahinter. So auch bei der zweiten Generation des XV. Das Kompakt-SUV hat Subaru jetzt beim Genfer Autosalon präsentiert. Das kompakte Crossover-SUV steht auf der neuen "Subaru Global Platform", die für mehr Fahrspaß und verbesserte Sicherheit... [mehr]

  • Volvo XC60: Der Bestseller ganz neu

    Volvo hat auf dem Genfer Autosalon den neuen XC60 enthüllt - und nennt auch gleich die Preise für das beliebteste Modell der Schweden in Deutschland. Der "kleine XC90" ist ab dem Sommer lieferbar, und zwar ab 48.050 Euro. Der erste Volvo XC60 hat sich weltweit fast eine Million Mal verkauft. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an den Nachfolger. Er kleidet sich... [mehr]

  • VW Arteon: Passat auf elegant

    Der neue Arteon ist bei VW so etwas wie das Auto fürs Feine: Ein viertüriges Coupé, das auf dem Passat basiert, den CC ersetzt - und gleichzeitig auch noch ein bisschen den noch größeren und luxuriöseren Phaeton. In Genf wurde das Fastback-Modell aus Wolfsburg jetzt feierlich enthüllt. VW attestiert dem neuen Hoffnungsträger mit den vornehmen Zügen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Nach Brand in Edelfingen Rund 250 000 Euro Schaden

    Ab 11. März Halle wieder nutzbar

    Vor allem die Teeküche und den Gastraum der Kegelbahn zerstörte der Brand in der Edelfinger Turn- und Festhalle Anfang Februar (wir berichteten). Diese Bereiche müssen laut Stadt deshalb auch "komplett erneuert werden", zudem das Abluft-System der Küche. "Das Foyer, die Halle, die Kegelbahn, die Toiletten sowie die Lüftungsanlagen werden und sind teilweise schon... [mehr]

  • Kurverwaltung Informationsveranstaltung mit Chefärzten der Kliniken sowie Kurärzten

    Die kraftvollen Bad Mergentheimer Heilwässer im Fokus

    Vor wenigen Tagen hat die Kurverwaltung die Chefärzte der Kliniken sowie die Kurärzte in den Brunnentempel in den Kurpark eingeladen. Ohne die Heilquellen, die 1826 von Schäfer Franz Gehrig beziehungsweise dessen Schafen entdeckt wurden, wäre Bad Mergentheim heute kein Heilbad und keine Gesundheitsstadt. Die ärztliche Erfahrung und wissenschaftlichen... [mehr]

  • Im "Land der Gegensätze" Die Dainbacher Studentin Julia Stemann betreute Kinder aus den ärmsten Stadtteilen Sao Paulos

    In der Favela träumen alle denselben Traum

    Als "Land der Gegensätze" hat die Dainbacher Studentin Julia Stemann Brasilien kennen gelernt. Drei Monate lebte die 25-jährige dort und betreute für den Verein "ProBrasil" Kinder aus den ärmsten Stadtteilen Sao Paulos. Caipirinha, kilometerlange Sandstrände, Samba, Karneval - das Brasilien noch viel mehr ist als das konnte Julia Stemann hautnah erleben. Die... [mehr]

  • 80. Geburtstag

    Klaus Riegel feiert heute

    Sein Telefon stand gestern nicht mehr still - ein Zeichen der großen Wertschätzung, die Klaus Riegel allerorten genießt. Denn die Anrufer wollten dem rüstigen Rentner aus Bad Mergentheim zum 80. Geburtstag gratulieren. Leider waren sie einen Tag zu früh, denn Klaus Riegel feiert seinen runden Geburtstag erst am heutigen Dienstag. Für den fatalen Irrtum im... [mehr]

  • Jugendfeuerwehr Althausen An Aufräumaktion "Saubere Umwelt" beteiligt

    Kopfschütteln über so viel Unvernunft

    Für ein schönes und sauberes Althausen startete die Jugendfeuerwehr des Bad Mergentheimer Teilorts am vergangenen Samstag die Aufräumaktion "Saubere Umwelt". Auf Gemarkung Althausen wurde im Bereich der öffentlichen Straßen sämtlicher Müll eingesammelt. Treffpunkt war um 10 Uhr am örtlichen Feuerwehr-Gerätehaus. Zu Beginn wurden die Teilnehmern von ihren... [mehr]

  • Schnelle ärztliche Hilfe Notarzt und Rettungswagen 2016 noch stärker gefordert / Notaufnahme am Caritas-Krankenhaus verzeichnete allein rund 33 000 Patienten

    Mit Blaulicht zum nächsten Patienten

    Herzinfarkt, Schlaganfall, schwerer Unfall - die Gründe, die 112 zu wählen und den Notarzt samt Rettungswagen zu rufen, sind vielfältig. Steigende Einsatzzahlen vermeldet das Deutsche Rote Kreuz. Bad Mergentheim. Die Notärzte und der Rettungsdienst im Main-Tauber-Kreis sind stark gefordert. Die Zahl ihrer Einsätze zwischen Freudenberg und Creglingen wächst seit... [mehr]

  • Schwerer Verkehrsunfall am vergangenen Montag Unfallhergang noch nicht geklärt

    Polizei sucht Autofahrer

    Zeugen eines Unfalls, bei der am Rosenmontag (vor einer Woche) eine Frau schwer verletzt wurde (wir berichteten), sucht jetzt die Polizei. Der Unfall ereignete sich am Montag, 27. Februar, auf der Bundesstraße 19 zwischen Stuppach und Bad Mergentheim. Wie die bisherigen Ermittlungen der Beamten ergaben, könnte der Fahrer eines weißen Autos ein wichtiger Zeuge des... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Edelfinger Abteilung zog Bilanz / Ehrungen vorgenommen

    Umfangreiches Pensum bewältigt

    Eine positive Bilanz zog Abteilungskommandant Martin Wolpert bei der Jahreshauptversammlung der Edelfinger Feuerwehr. Edelfingen. Aus den Berichten ging hervor, dass vier neue Feuerwehrleute in den aktiven Dienst aufgenommen wurden. Beim Nachwuchs in der Jugendfeuerwehr, für den es neue Räume im Rathaus gibt, haben sich ebenfalls neue Mitglieder gefunden. Und der... [mehr]

  • Vergewaltigungs-Prozess

    Verfahren wird neu aufgerollt

    Was ist im April 2015 in einer Privatwohnung in Bad Mergentheim geschehen? Haben zwei junge Männer damals eine junge Frau aus dem Taubertal brutal vergewaltigt oder hat der Sex einvernehmlich stattgefunden? Diese Fragen versucht seit gestern erneut das Landgericht Ellwangen zu klären. In erster Instanz waren die beiden Männer vom Amtsgericht Bad Mergentheim nach... [mehr]

Boxberg

  • Schützengilde Umpfertal Jahreshauptversammlung mit Rückblick

    Beste Sportler geehrt

    Die Jahreshauptversammlung der Schützengilde Umpfertal Boxberg fand im Schützenhaus statt. Nach der Begrüßung durch Oberschützenmeister Klaus Weber, ließ er in seinem Tätigkeitsbericht das Vereinsgeschehen 2016 Revue passieren. Neben vier Vorstandssitzungen war der Verein bei der Landesverbandsversammlung in Buchen, bei der Kreisversammlung in Dittigheim und... [mehr]

  • Vortrag

    Informationen zum Testament

    Für zahlreiche Menschen ist das Thema Testament ein heißes Eisen. Die Beschäftigung mit dem eigenen Tod, Angst vor Ärger und Streitigkeiten in der Familie und Unsicherheiten beim Verfassen des letzten Willens halten viele davon ab, ihr Testament zu verfassen. Nur jeder Dritte in Deutschland schreibt ein Testament, die Mehrheit vertraut auf die gesetzliche... [mehr]

  • Leserbrief Bäume für Windkraftanlagen gerodet

    Nacht-und-Nebel-Aktion

    Sind wir Bürger den Windkraftfirmen schutzlos ausgeliefert? Diesen Eindruck kann man bekommen, wenn man hilflos mit ansehen muss, wie für den Bau einer Windkraftanlage im Wald Unrecht zu Recht erklärt und mit brachialer Gewalt durchgesetzt wird. Vergangene Woche wurde - quasi bei Nacht und Nebel - morgens um 4 Uhr mit der Rodung für den Standort BOB 5 im... [mehr]

  • Erinnerungen Ehrenbürger Karl Hofmann erblickte vor 150 Jahren in Boxberg das Licht der Welt / Professor am Humboldt-Gymnasium in Karlsruhe

    Profunder Kenner der Heimatgeschichte

    Er machte beruflich Karriere in Karlsruhe, blieb aber vor allem der Geschichte seiner Heimatstadt Boxberg eng verbunden. Karl Hofmann wurde heute vor 150 Jahren geboren. Boxberg. Vor 150 Jahren erblickte Karl Hofmann, der spätere Ehrenbürger der Stadt Boxberg, das Licht der Welt. Fast ein Jahrhundert später, kurz vor seinem 99. Geburtstag, starb der verdienstvolle... [mehr]

Buchen

  • Mitgliederversammlung Musikverein Hettingen blickte auf ereignisreiches Jahr zurück / Nachwuchsarbeit im Mittelpunkt aller Bemühungen

    "Ich darf Musik spielen, weil ich kann"

    Der Musikverein Hettingen will alle Kräfte bündeln, um den Fortbestand der Kapelle langfristig zu sichern. Hettingen. Die Aktiven des Musikvereins Hettingen waren am Samstag voll und ganz eingespannt, denn die Kapelle probte den ganzen Tag für das große Muttertagkonzert im Lindensaal , während sich am Abend die Mitgliederversammlung im Schützenhaus anschloss.... [mehr]

  • Badische Landesbühne "Schmerzliche Heimat" in der Stadthalle

    Bewegender Bericht

    Die Badische Landesbühne zeigt heute um 19.30 Uhr in der Stadthalle das Stück "Schmerzliche Heimat" von Semiya Simsek und Peter Schwarz in einer Inszenierung von Carsten Ramm. Der Blumengroßhändler Enver Simsek war das erste Opfer der Terrorzelle NSU. Am 9. September 2000 wurde er in der Nähe von Nürnberg durch neun Schüsse im Mercedes-Transporter neben seinem... [mehr]

  • "Basar rund ums Kind"

    Schnäppchenjagd im Lindensaal

    Einen "Basar rund ums Kind" hat der FC Hettingen am Sonntagnachmittag im Lindensaal veranstaltet. An vierzig Tischen wurde neben Spielzeug aller Art, vor allem Kleidung für Babys, Kleinkinder und Teenager angeboten. Viele junge Familien nutzten die Verkaufsmesse der besonderen Art und ergatterten manches Schnäppchen. Der Basar "Rund ums Kind" wurde von den... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Buchen

    Schüler geben Zeitschrift heraus

    Die Schülermitverantwortung (SMV) des Burghardt-Gymnasiums Buchens (BGB) hat sich das Jahresziel gesetzt, eine einmalige Zeitschrift unter dem Motto "Vielfalt als Selbstverständlichkeit" herauszugeben. Die Zeitschrift soll neben Gedichten, Umfragen, Bildercollagen und Interviews mit Flüchtlingen auch Freiwilligendienstberichte aus dem In- und Ausland sowie Rezepte... [mehr]

  • FG "Getzemer Narre" Erfolgreiche Premiere der "Tanz-Gaudi" in der Festhalle / SV Gerichtstetten und K "Wulle-Wack" Limbach auf dem Treppchen ganz oben

    Stimmungsvoller Kehraus der Kampagne

    Eine erfolgreiche Premiere feierte am Samstag die "Tanz-Gaudi" der FG "Getzemer Narre" in der voll besetzten Festhalle. Im neuen Modus mit zwei parallel laufenden Pokalturnieren ausgetragen, knüpfte die Veranstaltung nahtlos an die seitherigen Erfolge der Männerballett-Turniere an. In der Festhalle entwickelte sich fastnachtliche Hochstimmung, vor dem endgültigen... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft Hainstadt Rückblick auf ein abwechslungsreiches Vereinsjahr / Veranstaltungen waren gut besucht

    Zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt

    Zur Jahreshauptversammlung traf sich die Siedlergemeinschaft Hainstadt am Freitag im "Schwanen". Neben den Tätigkeitsberichten standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung. Gemeinschaftsleiter Hermann Klein ging in seinem Rückblick auf die Aktivitäten des Jahres 2016 ein. Dazu zählten etwa die Teilnahme an Kreis- und... [mehr]

Fechten

  • Fechten Zum Auftakt der Junioren-EM wird Larissa Eifler Fünfte / Fabian Braun erreicht Rang 8

    Zwei Finalplatzierungen erkämpft

    Mit Platz fünf im Damensäbel durch Larissa Eifler (Dormagen) und dem achten Rang von Fabian Braun (Klarenthal) sind die deutschen Fecht-Junioren erfolgreich in die Europameisterschaft in Plovdiv gestartet. Souverän hatte sich Säbelspezialistin Larissa Eifler (TSV Bayer Dormagen) für die Hauptrunde qualifiziert. Nach Freilos im 64-er Tableau traf sie in einem... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Nordwest, HerrenFVgg Bayern Kitzingen - ASV Rimpar 1:0 DJK Schwebenried/Schw. - SpVgg Jahn Forch. 2:1 1. FC Schweinfurt 05 II - FC Eintracht Bamberg 4:0 1. FC Lichtenfels - TSV Unterpleichfeld 3:3 FC Fuchsstadt - TG Höchberg 4:2 FC Viktoria Kahl - SV Memmelsdorf 1:1 TSV Kleinrinderfeld - TSV Karlsburg 3:0 TuS Röllbach - TSV Abtswind 2:2 1 1. FC... [mehr]

  • FussballRegionalliga Bayern, HerrenFC Bayern München II - FC Ingolstadt 04 II 0:1 1. FC Schweinfurt - SV Wacker Burghausen 1:2 VfR Garching - TSV 1860 Rosenheim 0:2 FC Augsburg II - SpVgg Unterhaching 0:1 SV Schalding-Heining - TSV Buchbach 0:0 SpVgg Bayern Hof - FV Illertissen 0:1 FC Memmingen - TSV 1860 München II 0:1 1. FC Nürnberg II - SV Seligenporten 1:0 1... [mehr]

  • Bayernliga, HerrenSC Eltersdorf - 1. SC Feucht 1:2 TSV Aubstadt - SV Alemannia Haibach 0:0 VfL Frohnlach - TSV Großbardorf ausgefallen Würzburger FV - 1. FC Sand 1:1 FC Amberg - DJK Don Bosco Bamberg 2:1 SV Erlenbach/Main - SpVgg SV Weiden 0:2 FC Würzburger Kickers II - VfB Eichstätt 0:0 DjK Ammerthal - ASV Neumarkt ausgefallen 1 VfB Eichstätt 21 56:22 45 2 TSV... [mehr]

Fussball

  • FussballKreisliga A, Staffel 1TSV Eutendorf - SGM Bretzfeld/Verrenb. 1:0 FV Künzelsau - TSV Bitzfeld 1:1 TSV Kupferzell - TSV Gaildorf 2:0 TURA Untermünkheim II - SV Westheim II 2:2 TSV Untersteinbach - VfB Mainhardt 1:3 SSV Schwäbisch-Hall - SV Dimbach 5:1 SC Ingelfingen - SC Michelbach/Wald 0:3 1 VfL Mainhardt 15 11 1 3 36:19 17 34 2 TSV Braunsbach 14 10 1 3... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Regionalliga Bayern Burghausen "reformiert" sich

    Amateurisierung angestrebt

    Der bayerische Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen hat Uwe Wolf von seinen Aufgaben als Cheftrainer freigestellt. Das teilte der Verein am Sonntag mit. Bis auf Weiteres betreuen die beiden bisherigen Co-Trainer Stanley König und Ronald Schmidt das Team. Wolf hatte das Amt beim SVW im November 2014 angetreten und die Mannschaft in der vergangenen Saison zur... [mehr]

Fussball

  • Fußball FC Hundheim/St. hat Nachfolger für Segner gefunden

    Dirk Züchner übernimmt

    Bereits im Vorfeld der Verpflichtung im Frühjahr 2016 hatten sich die Verantwortlichen beim Fußball-Kreisligisten FC Hundheim/Steinbach um Sportvorstand Reiner Greulich und Trainer-Eigengewächs Thomas Segner darauf verständigt, die Zusammenarbeit auf die Saison 2016/17 zu befristen. Segner wird sich zwar auch nach dem 30. Juni weiter intensiv beim FC einbringen.... [mehr]

Fußball

  • Fußball Aubameyang ist wieder Führender der Bundesliga-Torjägerliste

    Mario Greco rückt auf Rang zwei vor

    Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang hat mit seinen zwei Toren gegen Leverkusen wieder die alleinige Führung in der Bundesliga-Torjägerliste übernommen. In der Landesliga Odenwald ist Tauberbischofsheims Mario Greco mit seinem Tor auf Rang2 dieses Rankings vorgerückt. Bundesliga 21 Tore: Aubameyang (Dortmund). 19 Tore: Lewandowski (München). 17 Tore: Modeste... [mehr]

Handball

  • Handball3. Liga Herren OstHF Springe - TV Gelnhausen 32:25 MSG Groß Umstadt - SG LVB Leipzig 25:19 HSG Burgwedel - MSG Groß Bieberau/Modau 28:19 TV Kirchzell - TSV Burgdorf II 24:25 HSC Bad Neustadt - HC Elbflorenz 24:34 HSV Hannover - HSC 2000 Coburg II 38:33 TV Großwallstadt - Eintracht Hildesheim 20:22 1 Eintracht Hildesheim 22 18 1 3 622:518 37:7 2 HC... [mehr]

  • Handball SG gewinnt "Taubertal-Derby" mit 30:25

    Fans feierten Auswärtssieg

    HSG Dittigheim/Tauberbischofsh. II - SG Bad Mergentheim 25:30 Bad Mergentheim: Spannenberg, Ziegler (beide Tor), Köster (1 Tor), Weiß, Ohr (6), Vetter (5), Glowczak (5), Hiob (6), Sturm, Bergers (3), Mchaimech (4/davon 2 Siebenmeter). Die Handballherren der SG Bad Mergentheim traten zum Taubertal-Derby beim Tabellendritten HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim II an.... [mehr]

  • Handball Buchen verliert beim TSV Amicitia Viernheim II mit 19:23

    TSV kommt nicht richtig ins Rollen

    TSV Amicitia Viernheim - TSV Buchen 23:19 (11:8) Buchen: Nirmaier, Bleifuß (beide Tor), Kraft (6) Gremminger, Große (1), Michael (5), Beck (1), Beuchert (1), Zuzarovski, Weis, Schmitt (3), Röckel, Weimer (2), Dosch. Die Landesliga-Mannschaft des TSV Buchen kommt in der Rückrunde noch nicht so recht ins Rollen. Erst zwei Zähler wurden im Kalenderjahr 2017... [mehr]

  • Handball Mit der Punkteteilung in Handschuhsheim hält die HG Königshofen/Sachsenflur die Trümpfe in der Hand

    Viele Vorteile im Titelrennen

    TSV Handschuhsheim - HG Königshofen/Sachsenflur 24:24 Königshofen/Sachsenflur: Zahner, Klotz, (beide Tor), R. Meder (2), T. Meyer, D. Meyer (1), Seb. Meder (3), Gengel (9 /davon 5 Siebenmeter), M. Fischer (3), Toth (3), Veith (3), D. Fischer, Hensel, Lars Größlein. Das Spitzenspiel der Handball-Landesliga Nord fand am Sonntagabend im Sportzentrum Nord in... [mehr]

Hardheim

  • Am 19. März

    Frühlingserwachen im Bahnhof 1910

    Der Veranstaltungsreigen 2017 im Bahnhof 1910 beginnt. Nach der Kasperleaufführung am Montag ist der Bahnhof am Sonntag, 19. März, ab 10 Uhr geöffnet für das "Frühlingserwachen". Ähnlich wie beim "Weihnachtsbummel" finden sich verschiedene Aussteller ein und präsentieren ihr Sortiment: Bernadette Balles (Hüte und Accessoires), "Goldklee" (Events & Designs),... [mehr]

  • Gesangvereuin Höpfingen zog Bilanz 49 Aktive im gemischten Chor und 34 Sängerinnen im Chor "Vocalis" / Neuwahlen und Ehrungen

    Männerchor soll erhalten werden

    Seit 156 Jahren bereichert der aktuell 337 Mitglieder zählende Gesangverein mit seinen drei Chören das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Gemeinde Höpfingen. Das war auch 2016 so. Höpfingen. In der Jahreshauptversammlung des Höpfinger Gesangsvereins am Samstag im Gemeindezentrum standen neben Wahlen auch Ehrungen an. Nach dem von allen drei Chören... [mehr]

  • Erzbischof entsprach seiner Bitte Pensionierung zum 1. Oktober / Höpfinger Seelsorger wird ins Erfelder Pfarrhaus ziehen / Weiterhin der Schönstatt-Bewegung verbunden

    Pfarrer Hans Scheuermann geht in den Ruhestand

    Der Höpfinger Pfarrer Hans Scheuermann, Kooperator der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland, geht zum 1. Oktober in den Ruhestand. Erzbischof Stephan Burger habe seiner Bitte entsprochen, ihn zu pensionieren, bestätigte Pfarrer Andreas Rapp am Wochenende den Fränkischen Nachrichten.Seit 2004 in HöpfingenScheuermann trat 2004 die Nachfolge von... [mehr]

  • Waltraud Eiermann wird 90 Nebenbei bewältigte sie den Geschäftsbetrieb im eigenen Gasthaus

    Über 60 Friseurlehrlinge ausgebildet

    Bescheiden, zufrieden, selbstbewusst und lebenstüchtig - mit sich und der Welt im Reinen - begeht Waltraud Eiermann, geborene Reinisch heute ihren 90. Geburtstag in guter Verfassung. Ein ausgeprägter Realitätssinn, Freundlichkeit und Herzensbildung zeichnen die Jubilarin aus. In ihrer Schul- und Jugendzeit hat sie die Nazizeit und den Zweiten Weltkrieg miterlebt.... [mehr]

Heilbronn

  • Körperverletzung Mann rastete aus, weil er wegen seiner ungültigen Monatskarte nicht einsteigen durfte

    Mit Faust auf Busfahrer eingeschlagen

    Ein schwerer Fall von Körperverletzung ereignete sich in Untereisesheim (Landkreis Heilbronn). Am Freitag der vergangenen Woche, so die Polizei gestern, wollte ein Mann an der Untereisesheimer Haltestelle vor einer Bank in der Brunnenstraße in den Bus einsteigen. Der Busfahrer verweigerte ihm den Zustieg, weil seine Monatskarte ungültig war. Zunächst wurde der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Soziales Umstrukturierungen bei den Sozialtherapeutischen Gemeinschaften Weckelweiler / Rationalisierungsdruck als Grund

    Aus für Mühle, Brettachhöhe bleibt

    Bei den Weckelweiler Gemeinschaften sind deutliche Veränderungen im Gang. Sie sind teils durch neue Vorschriften, teils betriebswirtschaftlich bedingt. Weckelweiler. Konsolidierung und Konzentration sind die Stichworte, die in dem Kirchberger Teilort Weckelweiler in den nächsten Jahren eine große Rolle spielen werden. Dort haben die bekannten, anthroposophisch... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz Brand im Erdgeschoss eines Wohnhauses

    Rauchvergiftung erlitten

    Noch unbekannt ist die Ursache eines Brandes am Montag, kurz vor 11 Uhr, auf der Niedernhaller Giebelheide. Im Erdgeschoss eines Wohnhauses in der Berlichingenstraße war im Küchenbereich offenbar ein Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung ausgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt waren die Bewohner außer Haus. Familienangehörige, die im Untergeschoß bzw. im 1.... [mehr]

  • Suche per Polizeihubschrauber

    Seniorin im Wald aufgefunden

    Ein aufmerksamer Zeuge meldete sich am Sonntagabend bei der Künzelsauer Polizei. Er hatte eine Seniorin beobachtet, die gegen 16 Uhr ihr Fahrzeug an einer Bushaltestelle in Sonnhofen abgestellt hatte. Die Frau hatte eine Wanderkarte in der Hand und wollte offenbar einen Waldspaziergang machen. Als das Auto der Frau nach 21 Uhr immer noch am selben Platz stand,... [mehr]

  • Eisenbahn 300 000 Euro für Renovierung des Wasserturms

    Stadt hat kein Geld

    Rund 300 000 Euro kostet die Sanierung des unter Denkmalschutz stehenden Wasserturms in Crailsheim. Die Verwaltung wollte die Maßnahme im nächsten Jahr erledigen lassen, doch der Gemeinderat verweigerte die Aufnahme des Projekts in den Doppelhaushalt 2017/18. Der Wasserturm wurde 1912 gebaut und diente als Speicher für die Dampfloks. 1976 ging in Crailsheim die... [mehr]

  • Kulturstiftung Hohenlohe Landesjugendorchester tritt auf

    Von Hormonen und Helden

    In der Freien Schule Anne-Sophie heißt es "Von Hormonen und Helden" mit dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg unter Johannes Klumpp. Am 22. April um 19 Uhr präsentiert die Kulturstiftung Hohenlohe in Kooperation mit der Akademie Würth das Landesjugendorchester. 65 junge Musiker, allesamt ausgewählte Talente und Preisträger der "Jugend... [mehr]

Külsheim

  • Freie Wählervereinigung Beim Heringsessen über lokale Themen referiert

    Intensive Diskussionen wurden sachlich geführt

    Das Heringsessen der Freien Wählervereinigung Kreuzwertheim fand am Aschermittwoch in der "Bürgerstube" in Unterwittbach statt. Dazu ging uns nun von den verantwortlichen der folgende Bericht zu. Wie Vorsitzender Frank Theobald erklärte, stehe das Jahr 2017 unter dem Motto "40 Jahre Freie Wählervereinigung Kreuzwertheim e.V." Edgar Schaefer, eines der... [mehr]

  • "Mensch-ärgere-dich-nicht"-Turnier Evangelische Kirchengemeinde brachte mit Aktion Leben in ihr Gemeindehaus

    Mit viel Spaß für einen guten Zweck gespielt

    Spiel und Spaß für alle Generationen und die Unterstützung einer guten Sache: Das ermöglichte die evangelische Kirchengemeinde Kreuzwertheim bei ihrem Gemeindehaustag in ihren Räumen. Kreuzwertheim. Vom Keller bis zum Dachgeschoss war am Sonntagnachmittag alles vorbereitet, dass die Besucher schöne Stunden erleben und dabei Gutes tun konnten. Die Gewinne des... [mehr]

  • Boule-Club tagte Positive Jahresbilanz gezogen

    Verein hat ein Mitglied mehr

    Zu der Jahreshauptversammlung des Boule-Club Külsheim 1 begrüßte der Vorsitzende Oliver Köppel im Sportheim des FC Külsheim 18 Mitglieder. Nach dem Verlesen des Protokolls der letztjährigen Hauptversammlung folgte der Geschäftsbericht des Vorsitzenden. Dem war zu entnehmen, dass der Verein 61 Mitglieder und somit eine Person mehr als im Vorjahr in seinen... [mehr]

Kultur

  • Burgfestspiele Jagsthausen Ilja Richter im Sommer als Kommissar Carl Hanratty in "Catch me if you can" zu sehen

    Legendärer Moderator zu Gast

    "In zirka 20 bis 30 Jahren wird man sich nicht über das, was Sie jetzt machen, unterhalten, sondern darüber, wie Sie es gemacht haben!" meinte der frühere ZDF Unterhaltungs-Chef Peter Gerlach zum damals 20-jährigen Ilja Richter. Pop und Komik waren und blieben ein von ihm, wie er in seiner Biografie schreibt, versehentlich erfundenes Format: Eine Sketchform mit... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Einzelhandel KiK setzt auf geänderte Filialoptik

    Neue Einkaufsatmosphäre in Lauda

    Modern, hell und freundlich - so zeigt sich die KiK-Filiale in Lauda ab Donnerstag, 9. März auf 449 Quadratmetern seinen Kunden. Familien, Mütter, Sparfüchse und Schnäppchenjäger finden ab diesdem Tag in der Bahnhofstraße 2 in eine große Auswahl an Damen-, Herren-, Kinder- und Babykleidung sowie Wäsche- und Strumpfartikeln. Weiterhin bietet KiK seinen Kunden... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Heckfeld Fünf Absolventen der Grundausbildung wechseln in die aktive Wehr

    Tatkräftiger Nachwuchs

    Über das vergangene Einsatz- und Übungsjahr berichtete Abteilungskommandant Marcel Hellinger bei der Jahreshauptversammlung. Erfreulicherweise musste die Freiwillige Feuerwehr Heckfeld zu keinem Brand- und Hilfeleistungseinsatz ausrücken. Es wurde bei zahlreichen kirchlichen und öffentlichen Veranstaltungen die Verkehrsabsicherung vorgenommen. Weiterhin... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfallflucht nach Überholmanöver

    Der Fahrer eines silberfarbenen Pkw befuhr am Freitagabend, gegen 18.30 Uhr, die B 290 von Tauberbischofsheim in Richtung Königshofen. Kurz nach der Einmündung Gerlachsheim überholte er trotz Gegenverkehrs. Der 21-jährige entgegenkommende Fahrer eines Renault Clio konnte nur durch eine Vollbremsung einen Frontalzusammenstoß vermeiden. In der Folge kam es zu... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln A-Jugend-Mädchen des TVN werden ungeschlagen Meister

    Die Nummer eins im "Ländle"

    Die A-Jugend-Mädchen des TV Niederstetten wurden im Sportkegeln souveräner und ungeschlagener Württembergischer Meister. Mit diesem Titel hat sich die Mannschaft die Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften gesichert. Mit dieser absoluten Dominanz hätte vor der Saison niemand gerechnet. Die A-Jugend-Mädchen des TV Niederstetten ließen allen... [mehr]

  • Volleyball Erstes Frauenteam des TV Bad Mergentheim "zittert" sich zum Saisonziel

    Klassenerhalt trotz Niederlage

    Die erste Volleyball-Frauenmannschaft des TV Bad Mergentheim hatte die Möglichkeit, nach einer Saison voller Widrigkeiten den Klassenerhalt am vorletzten Spieltag aus eigener Kraft klar zu machen. Ein Sieg gelang zwar nicht, aber trotz der 1:3 Niederlage wurde das Saisonziel erreicht. Dies war klar, als die Ergebnisse aus Waldenburg eintrudelten. Die TV-Mannschaft... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisHerren Bezirksklasse MOS/BCHTTC Limbach II - TSV Neudenau 5:9 1 TTC Limbach 15 135:35 30:0 2 TTC Neckarger./Guttenbach 12 104:49 21:3 3 TTC Schefflenz-Auerbach II 14 107:80 19:9 4 VfB Sennfeld 14 101:87 16:12 5 VfB Mosbach-Waldstadt II 13 92:85 14:12 6 TSV Neudenau 14 90:103 14:14 7 SV Neunkirchen 13 73:90 10:16 8 TTC Limbach II 14 79:111 9:19 9 TV Mosbach... [mehr]

  • Kegeln Seckacher Kegel-Mannschaften mit äußerst unterschiedlichen Ergebnissen

    Ein guter Samstag, ein schlechter Sonntag

    Ein erfolgreicher Samstag macht noch kein perfektes Wochenende. Diese Erkenntnis reift nun bei Seckachs Keglern. Die Herren gewannen am Samstag wie im Hinspiel gegen die TG Böckingen, in einem bis zum Schluss offenen Spiel, mit 5:3 Punkten ihr Heimspiel. Danach spielten die Damen wieder einmal gegen den KSV Waldrems und schlugen den gegner sensationell mit 7:1... [mehr]

  • Faustball Der SV Osterburken ist Meister der Kreisliga Main-Neckar/Hohenlohe-Nord

    Fünf Siege zum Abschluss

    Beendet wurde am Sonntag in der Schule "Am Limes" in Osterburken die Hallenfaustballrunde 2016/2017 mit dem vierten Rundenspieltag der Männerklasse Ü45 in der Faustball-Kreisliga Main-Neckar/Hohen-lohe-Nord, der als Mannschaft aus dem Main-Neckar-Turngau der SV Osterburken angehört. Im Verlauf dieses letzten Rundenspieltages nutzte der SVO den Heimvorteil und... [mehr]

  • Schießen Erster Teil der Kreismeisterschaften absolviert / Marisa Gregori und Sebastian Noe lassen aufhorchen

    Zwei herausragende Ergebnisse

    Mit den Disziplinen "Luftgewehr" und "Luftpistole" sowie "Luftgewehr-3-Stellung" wurde der erste Abschnitt der Meisterschaften des Sportschützenkreises Buchen abgeschlossen. Herausragende Leistungen waren dabei 393 Ringe von Marisa Gregori (SG Adelsheim) mit dem Luftgewehr und 364 Ringe von Sebastian Noe (KKS Osterburken) mit der Luftpistole. Der stellvertretender... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Duale Berufsausbildung 25 junge Frauen und Männer informierten Schüler, Lehrer und Eltern über ihre Ausbildung in ganz unterschiedlichen Berufen

    Ausbildungsbotschafter verabschiedet

    Landrat Frank und der Geschäftsführer des Firmenausbildungsverbundes fabi, Wolfgang Brand, haben 25 junge Menschen als "Ausbildungsbotschafter" ausgezeichnet und verabschiedet. Main-Tauber-Kreis. Die 25 jungen Frauen und Männer haben sich während ihrer Ausbildung im vergangenen Schuljahr als Ausbildungsbotschafter für die duale Berufsausbildung engagiert. "Mit... [mehr]

  • Aktionskreis Suchtprophylaxe Neue Aufgaben führen zu einem neuen Namen

    Es geht auch um Gewalt und Gesundheit

    Der Aktionskreis Suchtprophylaxe im Main-Tauber-Kreis (AkS) feierte im vergangenen Jahr sein 30-jähriges Bestehen und startet mit Neuerungen in das Jahr 2017. Die Jahreshauptversammlung fand kürzlich im Jugendamt statt. Auf der Tagesordnung standen die angestrebte Namensänderung sowie Neuwahlen des Vorstands. Der AkS ist ein Gremium mit Präventionsaufgaben. Darin... [mehr]

  • Liebliches Taubertal

    Geführte Radtour mit Theaterbesuch

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hat zum Schwerpunktthema "500 Jahre Reformation - Spuren und Auswirkungen der Reformation durch Martin Luther" eine interessante Broschüre mit allen wichtigen Daten und Fakten herausgegeben. Darin wird auch die Reformationsradtour anschaulich beschrieben. Zudem wird auf die geführte Reformationsradtour am Samstag, 20.... [mehr]

  • Leader Vierter Projektaufruf läuft noch bis Montag, 3. April

    Projektgruppe berät Interessierte

    Die Leader-Aktionsgruppe Regionalentwicklung Badisch-Franken hat aktuell ihren vierten Projektaufruf noch bis zum Montag, 3. April, laufen. Projektanträge können von allen Interessenten des öffentlichen und privaten Bereichs gestellt werden. Die Projektideen müssen sich mindestens in einem der definierten Handlungsfelder aus dem Regionalen Entwicklungskonzept... [mehr]

  • Jobcenter Main-Tauber Trägerversammlung zog Bilanz des vergangenen Geschäftsjahrs und plante Maßnahmen für 2017

    Quote bei Eingliederung in den Arbeitsmarkt verfehlt

    In der jüngsten Trägerversammlung des Jobcenters Main-Tauber standen die erfolgreichen Geschäftsergebnisse des vergangen, aber auch die Maßnahmenplanung für das laufende Jahr im Vordergrund. Eine neue Herausforderung ergibt sich durch die steigenden Antrags- und Fallzahlen von geflüchteten Menschen beim Jobcenter. Außerdem steht in der ersten Jahreshälfte die... [mehr]

  • Kolping Bildungswerk Informationen über Flüchtlingsthematik

    Roadshow tourt im Kreis

    In auffällig leuchtendem Orange tourt das Infomobil der Kolping Roadshow derzeit quer durch Deutschland und macht demnächst auch im Main-Tauber-Kreis Station. Mit der Leitfrage "Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten und tragen zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz bei?" ist die Show unterwegs, um möglichst viele Menschen direkt vor Ort auf die... [mehr]

  • Laientheater In Neubrunn ist das Luststück "Kuddelmuddel bei Bauer Puddel" zu sehen

    Von Irrungen und Wirrungen

    Die Theatergruppe Neubrunn spielt im März und April wieder Theater. Zur Aufführung kommt ein Luststück in drei Akten mit dem Titel: "Kuddelmuddel bei Bauer Puddel" von Carsten Schreier aus dem Verlag Reinehr. Die Vorstellungen finden im Vereinslokal des Gesangsvereins Sängerrunde in der Schulbrunnenstraße 10 in Neubrunn statt (neben der Festhalle). Aus dem... [mehr]

Mosbach

  • Kabarett im Martin-Luther-Haus "MOS-kitos" stechen zu

    "Schluss mit lustig"

    "Jetzt reicht es." Die "MOS-kitos", das bestechende Kabarett-Duo aus Mosbach, hat die Faxen dicke. Mit ihrem neuen Programm "Schluss mit lustig" twittern Roswitha Scherer-Gehrig und Birgit Dietrich gegen den Wahnsinn dieser Zeit. Sie legen postfaktisch und schonungslos offen, woran die Gesellschaft leidet. Scharfzüngig und voller Ironie fordern sie: Schluss mit... [mehr]

Niederstetten

  • Am 17. März Konzert mit Siobhan Miller und Band

    Die schottische Stimme des Jahres

    Siobhan Miller ist eine der großen Sängerinnen Schottlands. Ihr Repertoire reicht von traditionellen schottischen bis hin zu zeitgenössischen und eigenen Liedern. Zusammen mit Jeana Leslie hat sie das Publikum im Kult schon mal mit ihren Songs tief bewegt und begeistert. Am Freitag, 17. März, dem irischem Feiertag St. Patrick´s Day, kommt sie mit ihrer Band... [mehr]

Ravenstein

  • Generalversammlung in Ballenberg Zahlreiche Auszeichnungen für Langjährige / Vorsitzender Josef Gulden und Karl-Heinz Adelmann ein halbes Jahrhundert dabei

    Kirchenchor 50 Jahre die Treue gehalten

    Bei der Jahreshauptversammlung des Kirchenchors Ballenberg im Bürgerhaus am Samstagabend standen neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr auch Ehrungen für langjährige Mitglieder auf der Tagesordnung. Dabei wurden gleich zwei Mitglieder für 50 Jahre geehrt.Rückblick auf HöhepunkteVor der Versammlung, die mit dem von Bettina Nebenführ dirigierten... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Beim "17. Cross durchs Taubenloch" waren Banschbach und Ortolano die Schnellsten

    Am "Gummiberg" trennt sich Spreu vom Weizen

    Der 17. "Cross durch das Taubenloch" versammelte am Sonntagnachmittag insgesamt 115 Starterin-nen und Starter quer durch alle Altersklassen und aus allen Himmelsrichtungen zu einer eindrucksvol-len Leichtathletikveranstaltung in Külsheim mit Start und Ziel am und im Stadion. Das Starterfeld mit Läuferinnen und Läufern zwischen fünf und 74 Jahren bündelte die... [mehr]

  • Basketball Starker Ugrai führt das Pro B-Team zum Sieg

    Doch noch in den Play-offs

    BG Karlsruhe - TG s.Oliver Würzburg 71:72 (15:23, 20:15, 19:10, 17:24) Würzburg: Max Ugrai 25 Punkte, Georg Voigtmann 11/3 Dreier, Lukas Wank 11/1, Marcellus Barksdale 9, Marvin Heckel 6, Christoph Hackenesch 4, Christian Hoffmann 3/1, Lennard Larysz 3, Tobias Weigl, Daniel Urbano. Saisonziel erreicht: Die TG s.Oliver Würzburg hat sich am letzten Spieltag der... [mehr]

  • Basketball, Pro A Crailsheim gelingt der nächste Schritt für eine gute Ausgangslage in den Play-offs

    Souveräner Erfolg nach langem Anlauf

    Die Vorzeichen waren klar definiert: Als Tabellenzweiter gingen die Merlins favorisiert in die Partie beim Vorletzten. Die Entwicklung der beiden Mannschaften, die in den Jahren 2008 (Essen) und 2009 (Crailsheim) nacheinander von der ProB in die ProA aufgestiegen waren, war denkbar unterschiedlich verlaufen. Doch ebenso klar war auch, dass die ETB Wohnbau Baskets... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Offener Brief an den SPD-Kanzlerkandidaten

    "Soziale Gerechtigkeit"

    Sehr geehrter Herr Schulz, Presseberichte und Schriftstücke über erfolgte Veränderungen, Erreichtes und Maßnahmen für Zukünftiges hat Ihre Partei bereits in Kopie erhalten. Mit einer einzigen Umsetzung in Sachen "Soziale Gerechtigkeit" werde ich mich für Sie öffentlich engagieren, damit die "SPD" prozentual so viele Stimmen erhält, um Ihnen die Wahl zum... [mehr]

  • Drohnen und Roboter im Weinberg 600 Winzer informieren sich bei den 59. Weinbautagen in Veitshöchheim

    Digitale Technik erreicht Winzer

    Handarbeit gehört in den fränkischen Weinbergen zum Alltag. Weil viele Lagen sehr steil sind, haben Maschinen dort kaum eine Chance. Nun aber könnte der Einsatz digitaler Geräte den Winzern die Arbeit erleichtern.Neue "Begleiter"Bayerische Winzer könnten in den Weinbergen bald neue Begleiter haben - in Form von Drohnen und Robotern. Davon ist der Präsident der... [mehr]

  • Agentur für Arbeit Telefonaktion am Donnerstag, 9. März

    Ermutigung zur Rückkehr

    Zum Internationalen Frauentag beteiligt sich die Arbeitsagentur Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim am Donnerstag, 9. März, mit einer Telefonaktion. Nach wie vor unterbrechen vor allem Frauen ihre Erwerbstätigkeit, um Kinder zu erziehen oder ihre Angehörigen zu pflegen. Wenn sie nach einer Familienphase wieder ins Berufsleben einsteigen möchten, stellen sich... [mehr]

  • Kleingeld im Magen

    Die arme Schildkröte! Das Tier lebte in einem Teich in Thailand, in den Menschen immer wieder Münzen warfen. Das soll Glück bringen. Die Schildkröte aber schluckte viele dieser Münzen. Dadurch ging es ihr nicht gut. Das Tier war aufgefallen, weil es unter anderem einen kaputten Panzer hatte. Die Schildkröte wurde untersucht. Dabei fand man im Magen das... [mehr]

  • Polizei vermutet Delikt Leiche eines 52-Jährigen entdeckt

    Mann tot aufgefunden

    Ein 52-Jähriger wurde am Sonntag gegen 14 Uhr tot in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Niedernhall aufgefunden, so die Polizei gestern. Aufgrund der Auffindesituation und der Verletzungen geht die Polizei davon aus, dass er Opfer eines Tötungsdelikts wurde.Sonderkommission gebildetDas Polizeipräsidium Heilbronn hat zur Aufklärung der Tat und Ermittlung... [mehr]

Szene

  • Kulturschock Königshofen Jakob Dietrich, Modeste und Q.Age kommen

    Musik im Dreierpack

    Musik im Dreierpack gibt es am Samstag, 11. März, ab 21 Uhr im Kulturschock Königshofen. Jakob Dietrich, ein Würzburger Singer-Songwriter, dessen Lieblingsbühne die Straße ist, macht den Anfang. Er tritt nur mit seiner Gitarre und Stimme auf. Seine Musik hat etwas von Passengers leisen Tönen, aber auch progressive Einflüsse, wenn die sanftem Klänge durch... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Fastenzeit Ökumenische Aktion der Kirchengemeinden im Stadtgebiet

    "Tauberbischofsheim liest die Bibel"

    Der Beginn der Fastenzeit soll auch der Start sein für die ökumenische Aktion "Tauberbischofsheim liest die Bibel". Diese gemeinsame Aktion wird von den katholischen, evangelischen und aramäischen Kirchengemeinden getragen. Gemeinsam will man in den Wochen der Fastenzeit die Bibel als das grundlegende Fundament des gemeinsamen Glaubens in den Mittelpunkt stellen.... [mehr]

  • Automobilclub

    Besuch auf der "Retro-Classics"

    Oldtimerbegeisterte Mitglieder und Freunde des Automobilclub Tauberbischofsheim im ADAC besuchten in der vergangenen Woche die größte Oldtimermesse im Süden, die "Retro-Classics" in Stuttgart. In neun Hallen war alles vetreten, was das Herz eines Oldtimerfreundes höher schlagen lässt. Jedes Mitglied der Truppe machte sich gleich nach Ankunft am frühen Morgen... [mehr]

  • Friseursalon "Bunte Feder" Neueröffnung in der Hauptstraße 75

    Breites Angebot für Damen und Herren

    In der Hauptstraße 75 eröffnete am Samstag der Friseursalon "Bunte Feder". Bereits seit 2014 betreiben die beiden Geschäftsinhaber Christopher Geng und Eliane Parker-Fafoutis einen Salon in Könighofen und nun einen weiteren Betrieb in Tauberbischofsheim. Im Wechsel mit Königshofen wird es einmal im Monat einen "Late-Night-Hairstyle" geben. In freundlicher und... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels Regionalentscheid im Schulzentrum am Wört in Tauberbischofsheim / Sieg ging an Amelie Dinger vom MGG

    Das "Tor zur Welt der Fantasie"

    Im Schulzentrum am Wört trafen sich die Klassensieger zum Regionalentscheid im Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Es winkte die Qualifikation für die Bezirksebene. Tauberbischofsheim. Jedes Kind hat seinen Helden. Mit diesem lachen, weinen, mitfiebern - ein wahrer Traum für junge Leute. Diesen Traum zu leben machen Bücher möglich. Sie sind das "Tor zur... [mehr]

  • Spielmannszug Tauberbischofsheim Neuwahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung / Rückblick auf zahlreiche Auftritte in der Region

    Die Kreisstadt bei verschiedenen Anlässen repräsentiert

    Die Generalversammlung des Spielmannszugs Tauberbischofsheim fand im Feuerwehrgerätehaus statt. Die Anwesenden wurden vom Vorsitzenden Michael Geiger begrüßt. Es folgte der Jahresrückblick auf das vergangene Jahr mit dem Bericht von Schriftführer Mario Lang. So begann man das Jahr 2016 musikalisch mit dem Auftritt bei der Prunksitzung der Bischemer Kröten. Der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Wehrmänner

    Thomas Zugelder an die Spitze gewählt

    Die Freiwillige Feuerwehr Königheim blickte bei ihrer Jahreshauptversammlung auf das vergangenen Jahr 2016 zurück. Im Mittelpunkt standen die Neuwahlen sowie besondere Ehrungen. Zu Beginn der Versammlung begrüßte Abteilungskommandant Andreas Geier di aktiven Kameraden, Alterskameraden, sowie Hauptkommandant Torsten Glock und seine Stellvertreter Berold Kemmer und... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisHerren BadenligaTTC Weinheim II - Spvgg Ottenau 5:9 SV Niklashausen - TTSF Hohberg 9:7 TTG Kleinsteinbach/Singen - TTC Singen 9:5 Spvgg Ottenau - TTSF Hohberg 7:9 1 TTG Kleinsteinbach/Singen 16 140:75 28:4 2 1. TTC Ketsch 14 120:69 25:3 3 TTC Singen 16 125:103 21:11 4 SV Niklashausen 15 121:89 20:10 5 Spvgg Ottenau 17 120:116 18:16 6 TTSF Hohberg 14 114:93... [mehr]

  • TischtennisHerren Bezirksklasse TBB/BCHSV Niklashausen III - SC Grünenwört 8:8 1 TSV Assamstadt 14 124:48 26:2 2 Spvgg Hainstadt 15 130:59 26:4 3 ETSV Lauda 14 114:57 22:6 4 SG Höpfingen/Walldürn 14 85:79 16:12 5 FC Dörlesberg 13 80:81 12:14 6 SV Seckach 14 75:90 12:16 7 Spvgg Hainstadt II 15 89:103 11:19 8 SC Grünenwört 13 71:105 6:20 9 SV Niklashausen III 13... [mehr]

  • Tischtennis

    Adelsheim verliert beim Schlusslicht

    TG Söllingen - SV Adelsheim 9:6. Eine nicht einkalkulierte 6:9-Niederlage musste der SV Adelsheim in der Tischtennis-Verbandsliga beim Schlusslicht TG Söllingen einstecken. Nach der 1:0-Führung durch den Zähler des Doppels Patryk Matuszewski/Konstantin Eckstein geriet der Gast zunächst mit 1:2 in Rückstand nach den Erfolgen der einheimischen Paare... [mehr]

  • Tischtennis Elpersheimer Teams blicken auf einen erfolgreichen Spieltag zurück

    Chance gewittert und dann auch genutzt

    Die Elpersheimer Tischtennis-"Zweite" hatte den TSV Crailsheim zu Gast, der ohne seine Nummer Eins anreisen musste. Die Elpersheimer dagegen spielten in Bestbesetzung und witterten so ihre Chance. Den 1:2-Rückstand aus den Doppeln machte Matthias Betz mit konzentrierter Spielweise über fünf Sätze wett. Das zweite Einzel im vorderen Paarkreuz ging zwar verloren,... [mehr]

  • Tischtennis Spitzenreiter der Kreisliga weist Verfolger Gissigheim beim 9:4-Heimsieg in die Schranken

    Dertingen nun mit besten Aussichten

    Im Spitzenspiel der Kreisliga des Tischtennisbezirks Tauberbischofsheim siegte der Spitzenreiter SV Dertingen gegen Verfolger FC Gissigheim und hat damit rund vier Wochen vor dem Saisonende die besten Chancen auf den Titelgewinn und Aufstieg. In zwei weiteren Spielen gab es Heimsiege für Oberschüpf gegen Unterbalbach sowie Nassig gegen Bobstadt. In der Kreisklasse... [mehr]

  • Tischtennis Niklashausen bezwingt TTSF Hohberg mit 9:7

    Nahe dran am Klassenerhalt

    In der Tischtennis-Badenliga gastierte der TTSF Hohberg beim SV Niklashausen. Der Tabellensechste aus der Ortenau musste auf Spitzenspieler Li sowie Stoll verzichten. Für diese kamen Löffler und Gühr ins Team, bei Niklashausen durfte sich für Degen erstmals Heiko Heß in der Badenliga versuchen. So entwickelte sich im Laufe des Spiels ein spannender... [mehr]

  • Tischtennis Niklashausen erkämpft sich Unentschieden

    SCG verspielt Vorsprung

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen fand nur eine Nachholpartie statt. SV Niklashausen III - SC Grünenwört 8:8. Beide Teams benötigen im Hinblick auf den Ligaerhalt dringend Zähler, so dass man von Anbeginn an hart um den Erfolg rang. Die Maintäler legten mit ihren Doppelteams zunächst eine 3:0-Führung vor, ehe die Taubertäler mit R.... [mehr]

  • Tischtennis Nur zwei Spiele in der Bezirksklasse Mosbach/Buchen

    TSV Neudenau mit Sieg und Niederlage

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen fand das Spielprogramm mit zwei Paarungen seine Fortsetzung, wobei der TSV Neudenau gleich zwei Mal gefordert war. Gegen den TTC Neckargerach/Guttenbach musste sich die Mannschaft mit 4:9 geschlagen geben, während man beim TTC Limbach II einen 9:5-Sieg feierte. In der kommenden Woche geht es dann wieder mit vollem... [mehr]

Walldürn

  • OWK-Wanderung Walldürner Brunnen standen im Blickpunkt / Brunhilde Marquardt erläuterte Anzahl und Standorte

    Früher gab es viele Brunnen in der Stadt

    Die Bedeutung der Walldürner Brunnen früher und heute - dieses Thema erkundete bei herrlichem Frühlingswetter der OWK mit 54 Wanderfreunden, darunter viele Gäste, bei einem rund fünf Kilometer langen Spaziergang durch Walldürn unter der Leitung von Brunhilde Marquardt. Der Weg führte zunächst zur Frankenlandschule. Dort wurde im Zusammenhang mit der... [mehr]

  • Wallfahrt zum Heiligen Blut Viele geistliche Würdenträger kommen nach Walldürn / Blutschrein wird am 11. Juni geöffnet

    Leitwort 2017 lautet: "Alle sollen eins sein"

    Die Wallfahrt zum Heiligen Blut findet vom 11. Juni bis 9. Juli statt. Sie steht unter dem Leitwort "Alle sollen eins sein! " (Joh 17,21). Viele geistliche Würdenträger haben ihr Kommen zugesagt. Die jährliche Hauptwallfahrtszeit beginnt immer am Sonntag nach dem Pfingstfest und erstreckt sich über einen Zeitraum von vier Wochen. Viele Tausende Pilger kommen... [mehr]

Weikersheim

  • Liederkranz Schäftersheim Traditionelle Winterfeier war geprägt von qualitativ hochwertigen Beiträgen / Gäste aus Hachtel bereicherten den Abend

    Herrlich bunten Melodienstrauß geboten

    Eine hervorragende Werbung für den Chorgesang war einmal mehr die Winterfeier des Gesangvereins Liederkranz Schäftersheim. Schäftersheim. Auf der Einladung zu diesem traditionellen Liederabend steht zwar Winterfeier, doch die Außentemperaturen und vor allem der herrlich bunte Melodien-strauß des Programms erinnerten mehr an einen genüsslichen Frühlingstag. Vor... [mehr]

Wertheim

  • "Jugend forscht" Wertheimer Schülerinnen wurden Regionalsieger in der Sparte "Schüler experimentieren" im Fachgebiet Chemie / Für den Landeswettbewerb qualifiziert

    "Unsere Creme kann man sogar essen"

    Zum ersten Mal teilgenommen und gleich gewonnen: Die Nachwuchsforscher Katharina Gläser und Tara-Julienne Eirich brachten den ersten Preis vom Regionalwettbewerb "Jugend forscht" mit. Wertheim. Katharina hat das Thermometer fest im Blick. Nicht dass das Sonnenblumenöl anbrennt oder das destillierte Wasser zu schnell verdampft. Unterdessen misst Tara-Julienne... [mehr]

  • Aktion "Goldene Minuten" Positive Zwischenbilanz gezogen / Ausstellung "Trost" wird eröffnet

    Ausdrucksstarke Gebärden und nachdrückliche Sätze

    Aus den "Goldenen Minuten" sind längst Stunden geworden. So erfolgreich läuft die Aktion, die von der Evangelischen Emmausgemeinde und der Evangelischen Sozialstation im Herbst gestartet wurde, um das diakonisch-seelsorgerliche Profil der Sozialstation zu fördern und zu stärken. Entsprechend positiv fiel das Zwischenfazit aus, das Pfarrerin Dr. Verena Mätzke,... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort Zur Diskussion über die Stelle des Innenstadt- und Burgmanagers

    Das erfolgreiche Projekt muss weiterhin fortgeführt werden

    Spätestens seit der letzten Sitzung des Gemeinderats mit Verabschiedung des "Brückenhaushalts" und der deutlichen Anhebung der Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuer ist es klar. Wertheim ist finanziell im Moment nicht auf Rosen gebettet. Es gibt wohl eine Lücke im Haushalt 2017 im oberen sechsstelligen Bereich trotz Anpassung der Steuersätze. Diese gilt es nun... [mehr]

  • Beisetzung von Pfarrer Nimbler

    Ein sehr beliebter Seelsorger

    Pfarrer Erwin Nimbler ist verstorben. Wie die katholische Kirchengemeinde Kreuzwertheim mitteilt, kam der Seelsorger 1965 als Kuratus nach Röttbach und betreute auch die Gemeinden Wiebelbach, Unterwittbach und Kreuzwertheim. Im Januar 1971 wurde er als Pfarrer nach Kreuzwertheim bestellt und bezog das neugebaute Pfarrhaus. In der Ortschronik ist nachzulesen:... [mehr]

  • Ökumenisches Ordensfest

    Ein Zeichen der Gemeinschaft

    Beim ökumenischen Ordensfest am Sonntag, 12. März, feiern katholische Ordensgemeinschaften und evangelische Kommunitäten einen gemeinsamen Buß- und Versöhnungsgottesdienst in der Klosterkirche Triefenstein. Sie wollen damit ein einzigartiges Zeichen von ökumenischer Gemeinschaft und von ihrer gemeinsamen Berufung in eine besondere Lebensform setzen. Wie es in... [mehr]

  • "Marie Curie" VHS-Film gibt Einblick in das Leben und die Arbeit der berühmten Wissenschaftlerin

    Feministische Botschaft ist noch aktuell

    Anlässlich des Internationalen Weltfrauentags steht das Drama über die zweifache Nobelpreisträgerin Marie Curie, die sich in einer von Männern dominierten Welt ihren Weg bahnt, auf dem Programm der VHS-Filmreihe. Der Film "Marie Curie" ist am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Wertheimer Roxy-Kino zu sehen. 1903 wird Marie Curie... [mehr]

  • Allstyle-Karate

    Freude über neuen Schwarzgurt-Träger

    Der Wertheimer Bernd Hahn, Schüler der Altfelder Sportschule Hirrlinger, legte nun seine Prüfung zum ersten Dan (Schwarzgurt) im "Allsytle-Karate" ab. Wie die Verantwortlichen mitteilen, zeigte Hahn in knapp drei Stunden dem Prüfungskomitee und den Zuschauern, was er in den vergangenen Jahren gelernt hat. Er demonstrierte sein Können in den Disziplinen... [mehr]

  • Wohnungsmarktuntersuchung Bericht des Instituts Empirica mit Handlungsempfehlungen für Wertheim vorgestellt

    Neue Häuser braucht die Stadt

    Wertheims Wirtschaft wächst, aber die Wohnungsbautätigkeit in der Stadt reicht nicht aus. Zu diesem Ergebnis kommt die Wohnungsmarktstudie, die die Stadt in Auftrag gegeben hatte. Wertheim. Im Neubaugebiet in Vockenrot wird kräftig gebaut, in Bettingen können sich Häuslebauer bald den Traum vom Eigenheim erfüllen. Das ist Wasser auf die Mühlen von Thomas... [mehr]

Würzburg

  • Neue "CEO-Fraud"-Masche

    Betrug noch rechtzeitig entdeckt

    Ein Mitarbeiter eines Seniorenheimes im Landkreis Würzburg wurde letzte Woche vom Heimleiter per E-Mail dazu aufgefordert, eine Wartungsgebühr in Höhe von mehreren zehntausend Euro ins Ausland zu überweisen, so die Polizei gestern. Der Mitarbeiter veranlasste daraufhin die Überweisung. Die Betrugsmasche konnte jedoch noch rechtzeitig aufgedeckt werden. Die... [mehr]