Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 29. März 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Fibromyalgie Selbsthilfegruppe Sekach DAK-Gesundheit spendet 15 000 Euro

    Finanzielle Unterstützung für zwei Projekte

    Geldspritze für einen guten Zweck: Zwei Projekte der Deutschen Fibromyalgie Vereinigung und Selbsthilfegruppe in Seckach werden von der DAK-Gesundheit in Mosbach mit zwei Spenden in Höhe von insgesamt 15 000 Euro unterstützt. Mit dem Betrag möchten die Verantwortlichen der Vereinigung die Projekte zur Ausbildung der Gruppensprecherschulung und den... [mehr]

  • Tagung in Adelsheim Bürgermeister trafen sich mit der Karlsruher Regierungspräsidentin Nicolette Kressl

    Realistischer Personalbedarf gefordert

    Der Luftreinhalteplan, Wohnraumförderung und der Pakt für Integration waren die zentralen Themen beim jüngsten Treffen der Bürgermeister aus Nordwürttemberg und Nordbaden in Adelsheim. Zu Gast bei den Kommunalvertretern war die Karlsruher Regierungspräsidentin Nicolette Kressl.Sanierung der Straßen diskutiertMit ihr diskutierten sie die Bedeutung des... [mehr]

  • Bahnbaustelle bei Neckarelz Veränderte Abfahrtszeiten

    Schwere Zeiten für Pendler

    Seit Herbst 2016 wird an der Sicherung des Felshanges gearbeitet, auf der die Bahntrasse zwischen Neckarelz und Binau verläuft (die FN berichteten). Die Arbeiten an der Bahnstrecke, die am 3. April beginnen und bis Dezember dauern sollen, haben einen eingleisigen Betrieb zur Folge. Deshalb werden weniger Züge wie gewohnt fahren. Das führt zu erheblichen... [mehr]

  • Abiturientenkonzert des EBG Adelsheimer Schüler überzeugten mit ihrem Auftritt die Zuschauer / Musiker präsentierten ihr Können

    Stimmungsvoll und sehr abwechslungsreich

    Die Schüler der Jahrgangsstufe eins und zwei des vierstündigen Musikkurses am Eckenberg-Gymnasium (EBG) veranstalteten am vergangenen Donnerstag ein stimmungsvolles Konzert. Wie jedes Jahr kurz vor der fachpraktischen Prüfung, nutzten die Musikabiturienten die Gelegenheit, das Auftreten zu üben und etwas mehr Routine für das Vorspielen zu bekommen. Auch die... [mehr]

Aktuelles

  • Audi: Bio-Klarlack spart Energie

    Weniger Energieverbrauch und weniger CO2-Emissionen bei der Autoproduktion - das ist erklärtes Ziel von Herstellern und Zulieferern. Dabei werden alle Bereiche akribisch auf Einsparpotenzial geprüft - auch die Lackierung. Audi und seine Partner BASF Coatings und das Materialunternehmen Covestro haben jetzt "einen neuen Meilenstein erreicht". Erstmals wurden... [mehr]

  • Auto-Vision: Nie wieder mit einer Panne stehen bleiben

    Es ist der Albtraum vieler Autofahrer: Mitten in der Nacht bleibt ihr Fahrzeug irgendwo im Nirgendwo stehen. Ohne Vorwarnung! Nichts geht mehr. In einer so verfahrenen Situation ist guter Rat teuer. Zulieferer Schaeffler will dafür sorgen, dass es erst gar nicht so weit kommt. Aber wie soll das gehen? Der Weltkonzern aus Herzogenaurach entwickelt Sensor-Systeme, die... [mehr]

  • Das Diesel-Dilemma verschärft sich

    Die Auto-Kunden sind laut Auto-Experte Prof. Ferdinand Dudenhöffer derzeit stark verunsichert, was einen klaren Abwärtstrend beim Diesel-Pkw eingeleitet habe. Seit den Anfängen des VW-Abgasskandals im Herbst 2015 werde es für die Hersteller immer schwieriger, Selbstzünder zu verkaufen. Und daran ändern auch die angeblich sauberen Euro 6-Diesel nichts. Wurden im... [mehr]

  • Die DynApp lotst durch den ganzen Tag

    Für Menschen, die beruflich viel unterwegs sind, ist es eine schöne Vorstellung: Statt sich immer wieder aufs Neue zum nächsten Ziel orientieren zu müssen, reicht ein Blick aufs Smartphone - denn das hat alle Termine und Ziele gespeichert und lotst den User optimal durch den öffentlichen Verkehr. Wissenschaftler der Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft... [mehr]

  • Fiat-Sondermodell 500 Mirror

    Fiat legt ein neues Sondermodell des Cinquecento auf. Dessen Beiname "Mirror" ist auch Programm. Er bezieht sich auf die Spiegelung des Smartphone-Inhaltes auf den 7-Zoll-Bildschirm des kleinen Italieners. Dank serienmäßigem Apple Car Play und Android Auto ist dieses wichtige Sicherheits- und Komfort-Feature mit nahezu allen modernen Handys nutzbar. Alle Funktionen... [mehr]

  • Hankook: Neuer Trailer-Ganzjahresreifen startet im dritten Quartal

    Hankook komplettiert seine Ganzjahresreifen-Linie SmartFlex mit dem neuen Trailer-Reifen TH31. Er ergänzt das bestehende Lineup aus dem AH31 für die Lenkachse und dem DH31 für die Antriebsachse. Der auf der Autopromotec in Bologna (24.-28. Mai) präsentierte neue Pneu mit breitem, geschlossenem Schulterbereich, abgeschrägten Profilrillen sowie M+S-Markierung ist... [mehr]

  • Harrods liefert mit Nissan e-NV200

    Das traditionsreiche britische Kaufhaus Harrods hat eine lange und intensive Verbindung zur Elektromobilität. Schon 1919 setzten die Londoner Kaufleute ihren ersten elektrisch betriebenen Kastenwagen vom Typ American Walker ein. Jetzt geht es mit Strom in die Zukunft: Die Lieferwagen-Flotte von Harrods wird ab sofort mit einem Nissan e-NV200 verstärkt. Der... [mehr]

  • Maserati Levante frisch vom Tuner

    Mit SUV hatte Tuner Novitec bisher nichts am Hut. Doch jetzt können die Mannen aus Stetten im Unterallgäu mit dem kräftig aufbereiteten Maserati Levante eine Premiere feiern. Maserati und Tuning - im ersten Moment drängt sich ja nicht unbedingt die wirklich zwingende Notwendigkeit einer solchen Aktion auf. Aber die Profis haben dann doch einige Ansatzpunkte... [mehr]

  • Pkw-Rückrufe: Modellvielfalt treibt Fehlerrate in die Höhe

    Autofahrer als Versuchskaninchen? Genau diese Praxis unterstellt der ADAC mit Blick auf die steigende Zahl an Rückrufen den Automobilherstellern. "Dass Verbraucher dabei zunehmend als reale Tester ausgenutzt werden, sehen wir äußerst kritisch", erklärt Thomas Burkhardt, ADAC-Vizepräsident für Technik. Die steigende Rückrufzahl zeige, dass Hersteller zu wenig... [mehr]

  • Skoda Vision E: Ab 2020 voll elektrisch

    Wird auch Zeit: Bislang fließt der Strom bei Skoda in Mlada Boleslav nur mit Niederspannung. Das soll sich ändern. 2020 beginnt die E-Mobilität der tschechischen Erfolgsmarke. Die Elektrifizierung tut Not. Schließlich verkauft Skoda den Löwenanteil seiner Autos fernab der Heimat. In China wird produziert und abgesetzt was das Zeug hält. Aus dem Stand heraus... [mehr]

  • Virtual Reality: Testfahrten auf dem Sofa

    Virtual Reality-Brille aufgesetzt - und los geht die Testfahrt. Das neue SUV wird lebensecht in der Wüste ausprobiert, der neue Kleinwagen im dichten Stadtverkehr. Und das alles vom Küchentisch oder vom Wohnzimmersofa aus. "Realistische Eindrücke von den Eigenschaften eines Fahrzeugs lassen sich dank Virtual Reality an fast jedem Ort vermitteln - sei es beim... [mehr]

  • Weitere Airbag-Rückrufe von Mazda und Honda ab April

    Die unendliche Airbag-Geschichte: Die Rückrufe wegen fehlerhafter Airbags des Zulieferers Takata gehen in die nächste Runde. Ende April bittet Honda in Deutschland 24.000 Fahrzeuge der Modellreihen Accord, City, Civic, CR-V, Insight, Jazz, Element, Legend, Odyssey, Pilot und Ridgeline aus den Modelljahren 2003 bis 2011 zum Nachbessern in die Werkstatt. Insgesamt... [mehr]

Aschaffenburg

  • Zehntausende Euro Buete

    Einbruch in Computergeschäft

    Einbrecher sind im Laufe der Nacht zum Dienstag in ein Computergeschäft in der Hanauer Straße eingestiegen. Dem Sachstand nach erbeuteten sie Laptops, iPads und Mobiltelefone im Wert von mehreren zehntausend Euro. Vermutlich während der zweiten Nachthälfte verschafften sich die Täter gewaltsam über eine Seiteneingangstüre Zutritt zu dem Geschäftsraum. Dort... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Im Kursaal Am Dienstag, 11. April

    "Depression" steht im Mittelpunkt

    Jährlich wird mit dem Weltgesundheitstag im April an die Gründung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Jahr 1948 erinnert mit dem Ziel international relevante Gesundheitsprobleme in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Seit 63 Jahren finden auch in Deutschland vielfältige Aktionen statt. Depressionen gehören zu den psychischen Erkrankungen unter denen... [mehr]

  • 25 Jahre "Kitzberg-Kliniken" In dieser Differenzierung und Komplexität in Deutschland einzigartig / Volle Wartelisten / Erweiterung des Angebots und Festakt geplant

    "Wir helfen Kindern und deren Eltern"

    Die "Kitzberg-Kliniken" bieten eine moderne stationäre Psychotherapie für Erwachsene, für Kinder und Jugendliche. Volle Wartelisten bestätigen die gute Arbeit. Bad Mergentheim. Zu den Behandlungsschwerpunkten der Kliniken, die sich in eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, eine Eltern-Kind-Klinik, das Plankrankenhaus und einen... [mehr]

  • Drei Männer im Streit

    45-Jähriger verletzt

    Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei nach einem Vorfall am Montag. Bisherigen Erkenntnissen zufolge gerieten drei Männer in einem Geschäft in der Wolfgangstraße zunächst verbal aneinander. Der Zwist eskalierte, wobei der 45-Jährige die beiden anderen Männer im Alter von 36 und 24 Jahren mit einem Messer bedroht haben soll. Im Gegenzug... [mehr]

  • Bezirksschützentag Delegiertenversammlung in Edelfingen / Regularien zügig über die Bühne gebracht

    Auf Funktionärsebene herrscht Personalmangel

    Die positive Grundhaltung im Schützenbezirk Hohenlohe wurde auch in der Delegiertenversammlung deutlich, die man unter das Motto "keine besonderen Vorkommnisse" einordnen kann. Wahlen standen nicht auf der Tagesordnung, so dass die durchaus bestehenden personellen Probleme nicht behandelt werden mussten. Da zu den Berichten, die schon vorab an die Vereine gingen und... [mehr]

  • Modehaus Kuhn 50-Jahr-Jubiläum gefeiert / 500 Blumen

    Bachelor verteilte Rosen an Festgäste

    Anlässlich des 50-jährigen, erfolgreichen Bestehens feierte das Modehaus Kuhn mit seinen Stammkunden. "Nur durch die Unterstützung, Feedback und Treue seiner Kunden war es dem Unternehmen möglich ein halbes Jahrhundert in der Kurstadt zu bestehen und sich gemäß seiner Kundenwünsche stetig neu zu erfinden", so Geschäftsführer Hans-Joachim Kuhn. Vom damaligen... [mehr]

  • Besuch von MdB Warken

    Berufsschüler hatten einige Fragen

    Die CDU-Bundestagsabgeordnete Nina Warken besuchte die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim. Auf Einladung der Gemeinschafskundelehrerin Dorothea Lammer berichtete Nina Warken aus ihrer parlamentarischen Arbeit. Der Schwerpunkt ihres Vortrages lag auf den Aufgaben eines Parlamentariers. Nina Warken erläuterte, dass sie in Berlin nicht allein Zeit in Parlamentsdebatten... [mehr]

  • Jubiläum DJK-Sportverein Bad Mergentheim feiert 50-jähriges Bestehen / 1967 Neugründung nach Verbot und Auflösung im Nationalsozialismus

    Erst kommt der Mensch, dann der Sport

    Großes Jubiläum bei der DJK Bad Mergentheim: Seit einem halben Jahrhundert steht der Verein für die Verbindung von Glaube und Sport. BAd Mergentheim. Die Gründungsväter, die 1967 die Deutsche Jugendkraft in der Kurstadt erneut aus der Taufe hoben, werden am Samstag, 1. April, im Hotel Best Western geehrt. Mit ihrer Gründung im Jahre 1926 könnte die DJK in Bad... [mehr]

  • Heute Abend

    Filmabend in Igersheim

    Amnesty Bad Mergentheim zeigt am heutigen Mittwoch um 19 Uhr im Bürgerhaus Igersheim den Spielfilm "Aus dem Leben eines Schrottsammlers". Der Filmabend findet im Rahmen der Ausstellung "Die Unerwünschten - Zwangsvertreibung von Roma", statt. Der Eintritt ist frei. "Aus dem Leben eines Schrottsammlers", ist ein preisgekrönter bosnisch-französisch-slowenischer... [mehr]

  • "Eltern bestimmen selbst" Hauptversammlung

    Neue Umfrage

    Der Verein "Eltern bestimmen selbst - Echte Wahlfreiheit durch ein Erziehungsgehalt!" hat kürzlich seine jährliche Mitgliederversammlung abgehalten, der sich ein Vortrag über die so genannte "Anastasía-Bewegung" anschloss. Zuerst stellte die Vereinsvorsitzende Jana Krenk die Aktivitäten des vergangenen Jahres vor, wie Kommentare zur aktuellen Situation der... [mehr]

  • Mobilpark Ried Fünf Mobilpark-Firmen haben am Wochenende den Besuchern viel zu bieten

    Start in die neue Saison

    Eine Frühjahrsmesse findet am kommenden Wochenende im Mobilpark Ried statt. Mit dem Event wollen die Mobilpark-Firmen "Alex's Bikeshop", die Autohäuser Bartosch, Fahrbach und Hellinger sowie die Radwelt Mott die Saison eröffnen. Am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr sind die Mobilparkfirmen geöffnet und warten mit vielfältigen Angeboten auf. In den... [mehr]

  • Natur und Gesundheit Vortrag über Kneipp'sche Anwendung

    Vielfältige Hydrotherapie

    Dr. Karin Müller-Freiberg, Heilpraktikerin und Vorsitzende des Kneipp-Vereins Bad Mergentheim, widmet sich am Dienstag, 4. April, in einem Vortrag dem Thema: "Wickel, Waschungen und Umschläge als Kneipp'sche Anwendungen in Theorie und Praxis". Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Kurhaus, Kleiner Kursaal. Wassertretbecken sind weit verbreitet, aber die Hydrotherapie... [mehr]

  • Junges Museum Osterbackstube für Kinder

    Warum bringt der Hase Eier?

    Im Rahmen der Reihe "Junges Museum" findet am Samstag, 8. April, zwischen 14 und 17 Uhr eine Osterbackstube für Kinder von 8 bis 12 Jahren im Deutschordensmuseum statt. Unter dem Titel "Von Frühlings- und von Osterbräuchen" fordern Christine Wahl und Heike Uibel vom Arbeitskreis Museumspädagogik dazu auf, den Frühling im Schloss zu suchen. Als Partner für... [mehr]

Boxberg

  • Nabu-Ortsgruppe

    "Bird & Breakfast" wird fortgesetzt

    Die Veranstaltungsreihe "Bird & Breakfast" der Nabu-Gruppe Boxberg wird am Sonntag, 2. April, fortgesetzt. Um 7 Uhr beginnt am Dorfgemeinschaftshaus in Kupprichhausen eine naturkundliche Wanderung. Die Rundwegwanderung führt über den Lammberg nach Lengenrieden und am Schüpfbach entlang zurück nach Kupprichhausen. Vögel des Waldes, der Heckenlandschaft und der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung mit Ehrung langjähriger Aktiver

    Großes Engagement gewürdigt

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Windischbuch fand im Gerätehaus statt. Abteilungskommandant Roland Stang begrüßte die Wehrmänner und ließ seinen Bericht für das Jahr 2016 folgen.Mobile LösungenEr stellte fest, dass die Wehr glücklicherweise auf ein einsatzfreies Jahr zurückblicken konnte, in dem es erfreulicherweise auch keinen... [mehr]

  • Realschule

    Hobbys und Talente gesucht

    Die Realschule Boxberg sucht Menschen, die ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in das Schulleben mit einbringen möchten. Gesucht werden Rentner, Studenten oder auch Berufstätige, die nebenbei wöchentliche Kurse für Kinder anbieten können. Gefragt sind alle Hobbys, Fähigkeiten und Fertigkeiten aus den Bereichen Sport, Kunst, Technik, Musik und Natur. Vom... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

    Projektchor als eine Option

    Auch wenn beim katholischen Kirchenchor Schillingstadt nur noch wenige Sängerinnen und Sänger aktiv sind, das Engagement für ein Weiterbestehen des Chores ist ungebrochen. Im kommenden Jahr kann er seinen 70.Geburtstag feiern, sicher wieder in einem festlichen Rahmen. Musikalisch ist er mit der Chorgemeinschaft Berolzheim verbunden, hat aber seine... [mehr]

Buchen

  • Jugend trainiert für Olympia Abt-Bessel-Realschule wurde Dritter

    Am Landessieg nur knapp vorbei

    Nur noch einen Punkt hätte das Jungenteam der Abt-Bessel-Realschule in der Wettkampfklasse 2/L erzielen müssen. Dann wäre es in der Bodenseehalle in Friedrichshafen sensationell Landessieger geworden. Am Ende reichte es nach unglücklichen Spielverläufen für den Bronzerang. Im Dezember gewann die von Martin Trunk betreute Mannschaft den ersten Entscheid auf... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Für steigenden Anteil an Elektrofahrzeugen in Deutschland gerüstet

    BMW I3-Hochvolt-Trainer angeschafft

    Da der Anteil an Elektrofahrzeuge steigt und dann gut ausgebildete Kfz-Mechatroniker gebraucht werden, die in der Lage sind, auch mit einem unter Hochspannung arbeitenden Elektromotor umzugehen, hat die Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) einen BMW-Hochvolt-Trainer angeschafft, der die komplette elektrische Antriebseinheit des Elektrofahrzeugs BMW I3 simulieren kann.... [mehr]

  • Bilanz gezogen Bürgernetzwerk Buchen tagte

    Das Angebot beleuchtet

    In seinem ausführlichen Rechenschaftsbericht gab Vorsitzender Joachim Falz einen Überblick über die Veranstaltungen und Angebote des Bürgernetzwerks Buchen im abgelaufenen Jahr. Gut angenommen waren wieder die bewährte Rat- und Tatsprechstunde, sowie der monatliche Tanzteenachmittag, der von der Klasse 7a der Abt-Bessel-Realschule unterstützt wird. Die... [mehr]

  • Ausstellung "Opfer" eröffnet Schau im Neuen Rathaus informiert schonungslos über die Folgen häuslicher Gewalt

    Klarer Aufruf zu mehr Zivilcourage

    Schonungslos informieren, wachrütteln und vielleicht auch provozieren möchte die von Weimarer Studenten konzipierte Ausstellung "Opfer", die im Rathaus eröffnet wurde. Buchen. Gezeigt werden die schauerlichen Ergebnisse häuslicher Gewalt und deren beharrliche Ignoranz durch die Gesellschaft. Die Einführung fand im Alten Rathaus statt; zugänglich sind die... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Binder Elektronik neuer Bildungspartner

    Spektrum wird erweitert

    Mit der Unterzeichnung einer Bildungspartnerschaft mit der Binder Elektronik GmbH werden den Schülern des BGB ab sofort neue Möglichkeiten geboten, im naturwissenschaftlichen Bereich durch den Kontakt mit Experten aus der Elektronik-Branche zu profitieren: So unterstützt das Unternehmen aus Waldstetten als Spezialist für hochwertige Elektronik im Bereich... [mehr]

Fränky

  • Zusammen etwas vorlesen

    Lesen ist etwas, das man oft allein macht. Wir tauchen ab in eine Geschichte und bekommen manchmal gar nicht mehr mit, was um uns herum passiert. Viele Erwachsene entdecken nun einen neuen Trend: das Miteinander-Lesen. Auf Englisch heißt das "Shared Reading" (gesprochen: schärd riding). Beim "Shared Reading" treffen sich Menschen, um sich gegenseitig vorzulesen.... [mehr]

Hardheim

  • Erfapark in Hardheim Investor verhandelt inzwischen zweigleisig

    "Der Termin im April wird nicht zu halten sein"

    Bei der Vorstellung des neuen Konzeptes für den Erfapark durch die Schoofs Immobilien GmbH am 28. September im Gemeinderat waren in Hardheim große Erwartungen geweckt worden. Dem Zeitplan zufolge sollte spätestens jetzt im April mit den Umbauarbeiten für den neuen Großmarkt (im Gespräch war ein Sonderpostenmarkt von Thomas Philipps) begonnen werden und zum... [mehr]

  • Am 6. Mai

    "Sportsnight" der KjG Hardheim

    Auch in diesem Jahr findet wieder eine "Sportsnight" der KjG Hardheim statt. Und zwar am Samstag, 6. Mai, um 19 Uhr, Ende gegen 9 Uhr am folgenden Tag in der Walter-Hohmann-Turnhalle. Es dürfen alle Kinder zwischen acht und 14 Jahren teilnehmen. Mitzunehmen sind: Schlafsack, Isomatte, Sportkleidung, Wäschebeutel, Teller, Messer und Tasse (fürs Frühstück).... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte in Hardheim DRK-Ortsverein errichtet eine Fahrzeughalle an der Querspange / Dorfplatz in Gerichtstetten erhält einen Pavillon

    Autohaus Günther will expandieren

    Die Errichtung einer Fahrzeughalle für das DRK, die Erweiterung des Autohauses Günther und die Neugestaltung des Dorfplatzes in Gerichtstetten beschäftigten den Technischen Ausschuss am Montag. Hardheim. Zügig, aber interessant: So lässt sich die Sitzung des Bauausschusses des Hardheimer Gemeinderates mit wenigen Worten zusammenfassen. Alle Baugesuche passierten... [mehr]

  • In Höpfingen

    Breitbandausbau hat begonnen

    Die Breitbandverkabelung durch die Telekom im landkreisweiten Ausbaugebiet 6 - Walldürn, Höpfingen, Hardheim - hat in Höpfingen begonnen. Die Arbeiten finden schwerpunktmäßig in folgenden Straßen statt: Richard-Kaiser-Straße, Brunnengasse, Am Mantelsgraben, Bruno-Störzer-Weg, Heidelberger Straße, Im Heidlein, Bahnhofstraße, Hauptstraße und Friedensstraße.... [mehr]

  • Gemeinderatsitzung in Hardheim Bürgerfrageviertelstunde Hauptthema des Abends / Kritische Anmerkungen zu den Standorten Gerichtstetten und Bretzingen

    Geplante Windparks erregen die Gemüter

    Mit einer geballten Ladung kritischer Fragen sah sich Bürgermeister Rohm in der Gemeinderatsitzung am Montag konfrontiert. Und das gleich von zwei Seiten. Das Thema? Natürlich Windkraft. Hardheim/Bretzingen/Gerichtstetten. Heftiger Wind blies Verwaltung und Gemeinderäten sinnbildlich ins Gesicht. Als ob sie sich abgesprochen hätten, meldeten sich sowohl Gegner... [mehr]

  • Entwicklungsprogramm ELR

    Hardheim wurde großzügig bedacht

    Im "Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum" (ELR) ist Hardheim großzügig bedacht worden. Bewilligt worden ist eine Fördersumme von 268 290 Euro. Im Einzelnen sind folgende Projekte in das Jahresprogramm 2017 aufgenommen worden: Planung und Betreuung eines Leitkonzeptes in allen Ortsteilen, in diesem Fall in Schweinberg (5040 Euro); Ausbau und Neugestaltung des... [mehr]

  • Gemeinderäte

    Kein doppeltes Sitzungsgeld

    In neuerer Zeit finden vermehrt Sitzungen des Technischen Ausschusses statt, die auf maximal eine halbe Stunde angesetzt und vor einer Gemeinderatssitzung terminiert sind. Bisher war es nur bei mehreren unmittelbar aufeinanderfolgenden Sitzungen desselben Gremiums üblich, dass nur ein Sitzungsentgelt gezahlt wird. Gleiches soll in Zukunft auf Vorschlag von... [mehr]

  • Ehrung Beherztes Eingreifen wurde gewürdigt

    Zivilcouragepreis für René Kampl

    Eigentlich sollte in der Hardheimer Gemeinderatsitzung ein Mitbürger aufgrund seiner Zivilcourage geehrt werden. Da er aber überraschend nicht anwesend war, verlas Bürgermeister Rohm lediglich die Laudatio. Es handelt sich um René Kampl (Jahrgang 1995) aus Hardheim, der vor kurzem in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis"... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Frühjahrskonzert In der Burghalle stellte die Spielgemeinschaft "Jugendensemble Röttingen und Orchester Sulzfeld" ihr neues Programm vor

    Anhaltender Beifall für hervorragend umgesetzte Tondichtungen

    Die Spielgemeinschaft aus Jugendensemble Röttingen und Orchester Sulzfeld gaben ihr traditionelles Frühjahrskonzert in der Burghalle Röttingen. Das Publikum sollte mit einem Programm überrascht werden, das fast völlig aus neu erarbeiteten Stücken bestand. Auch in der Moderation gab es eine Neuerung: diesmal führten die zwei jüngsten Mitglieder des Ensembles... [mehr]

  • Vortrag Neue Erkenntnisse über die Opfer der NS-"Euthanasie" aus der ehemaligen Kreispflegeanstalt Krautheim

    Fragen angemessener Gedenkkultur diskutiert

    Der Historiker Dr. Harald Jenner sprach im Johannitersaal der Stadt Krautheim über ein dunkles Kapitel der Geschichte unserer Region, das erst in jüngerer Zeit ins Licht der Erinnerung gerückt wurde. In seinem als "Werkstattbericht" bezeichneten Vortrag mit dem Titel "Den Opfern einen Namen geben. Die Kreispflegeanstalt Krautheim und die NS-Krankenmorde 1940/41"... [mehr]

  • Energie Pläne bei Blaufelden-Wittenweiler werden nach Millionenschaden von Interessengemeinschaft weiter verfolgt

    Gescheitertes Projekt mit neuem Wind

    Eine "Interessengemeinschaft" arbeitet an einem Neustart für den Windpark in Wittenweiler. Die Baugenehmigung für fünf Anlagen liegt schon vor. Wittenweiler. Wie Bombentrichter liegen sieben Tümpel in der Feldflur nördlich von Wittenweiler verstreut - die einzigen Relikte eines ambitionierten Windpark-Projekts, das seit den ersten Plänen im Jahr 1999 eigentlich... [mehr]

  • Neun Chöre gemeinsam

    Modern und abwechslungsreich

    Am kommenden Sonntag, 2. April um 18 Uhr präsentieren die beiden Regionalchorverbände "Sängerkreis Ansbach im Fränkischen Sängerbund" und der "Chorverband Hohenloher Gau im Schwäbischen Chorverband" erstmals das Konzerterlebnis für die Region Hohenlohe-Franken in der Kreßberghalle Marktlustenau, Gemeinde Kressberg. Unter Federführung der beiden... [mehr]

  • Jäger Verbandsfunktionäre tagten in Rothenburg

    Waffenrecht und Wölfe

    Verbandsfunktionäre kritisierten bei einer Tagung in Rothenburg "unnötige Einschränkungen" für den legalen Besitz von Waffen. Auch Wilderer machen zunehmend Sorge. Ein verschärftes Waffenrecht, viel Bürokratie und der Wolf machen den Jägern in Bayern nach Angaben ihres Verbandes zunehmend das Leben schwer. Immer weniger Menschen wollten noch eine Jagdpacht... [mehr]

Kommentare

  • Schwere Lektüre

    Nein, leicht zu lesen ist der Haushaltsplan 2017 nicht. Das liegt nicht am Umfang des immerhin knapp 350 Seiten umfassenden Werkes. Es liegt vielmehr am neuen kommunalen Haushaltsrecht, mit dem das Zahlenwerk erstellt worden ist. Wer bisher in Kategorien wie Verwaltungshaushalt, Vermögenshaushalt und Nettoinvestitionsrate gedacht hat, der muss sich umstellen. Jetzt... [mehr]

Kommentare Hardheim

  • Mit gutem Beispiel voran

    Die Hardheimer Gemeinderäte haben sich einen eisernen Sparzwang auferlegt. Das betrifft nicht nur anstehende Investitionen in der Kerngemeinde und ihren Ortsteilen, sondern auch die Bürgervertreter selbst und deren Geldbeutel. Die Ratsmitglieder gehen mit gutem Beispiel voran: Anders als in den vergangenen Jahren bei Abgeordneten in Bund und Land werden ihre... [mehr]

Külsheim

  • Weberei Pahl Kontakt zur Geschäftsführung des türkischen Werks ist aufgrund der politischen Lage momentan gestört

    Firmengruppe muss Aufträge stabil erfüllen

    In der Türkei tobt der Wahlkampf, Bürger leiden unter politischen Repressalien. Die Auswirkungen spürt auch die Külsheimer Weberei Pahl. Külsheim. In der Öffentlichkeit zu schweigen, wäre für Dr. Thomas Lippert sicherlich die bequemste Variante. "Aber das will ich nicht", stellt der Geschäftsführer der Weberei Pahl unmissverständlich klar. Im Gespräch mit... [mehr]

  • Fair-Trade-Stadt Interessierte am Beispiel der Kommune Mömlingen über die Voraussetzungen informiert

    Freudenberg erfüllt schon zwei Kriterien

    Vor knapp drei Monaten hat sich Freudenberg auf den Weg gemacht, um Fair-Trade-Stadt zu werden. Ein einstimmiger Gemeinderatsbeschluss war der erste Schritt dazu. Nun folgte ein Info-Abend. Freudenberg. Zu der Veranstaltung am Montag im Bernhardsaal war Robert Faust aus Mömlingen und dort Mitglied im Steuerungskreis gekommen, um sozusagen aus der Praxis zu... [mehr]

  • FC Rauenberg In Jahreshauptversammlung neues Führungsteam gewählt / Mitglieder stimmten Beitragserhöhung zu

    Roland Grein nach 18 Jahren aus Vorstand verabschiedet

    Die Jahreshauptversammlung des FC Rauenberg fand am Samstag im Sportheim statt. Der Vorsitzende Finanzen, Ronald Grein, richtete seinen Dank an alle Helfer und Gönner des Vereins. Schriftführer Achim Detsch berichtete über die vergangenen zwei Jahre. 2016 habe man das 70-jährige Bestehen des Vereins mit verschiedenen Veranstaltungen besonders hervorgehoben. Der... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview Der Schauspieler Miroslav Nemec gastiert mit seiner Band am 18. Juli bei den Frankenfestspielen in Röttingen

    "Wir wollen ein tolles Konzert hinlegen"

    Röttingen wird zum "Tatort": Am 18. Juli gastiert dort der bekannte Schauspieler Miroslav Nemec mit seiner Band. Im Interview mit den FN versprach er ein tolles Konzert. Herr Nemec, die Kritiken auf der Homepage Ihrer Band überschlagen sich alle. Sie müssen ja richtig gut sein! Miroslav Nemec: Wir haben einfach viel Spaß auf der Bühne, und dieser Spaß... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kreishandwerkerschaft 360 Besucher erlebten bei der Altmeisterfeier in der Laudaer Stadthalle ein Novum

    Eiserner Meisterbrief für Erich Plank

    Bei der Altmeisterfeier der Kreishandwerkerschaft in Lauda wurde erstmals ein eiserner Meisterbrief verliehen und zwar an Erich Plank aus Weikersheim. Lauda/Main-Tauber-Kreis. Jetzt gab's gar noch eine Steigerung: Hatte man nach zuvor regelmäßigen Goldenen Meisterbriefen 2016 erstmals auch die Diamantene Ausführung verliehen, so setzte diesmal die Eiserne Version... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen FC Hettingen zeigte gegen die haushoch favorisierte Kunstturnregion Karlsruhe trotz der erwarteten Niederlage eine tolle Leistung

    Gerätsieg am Barren war große positive Überraschung

    Vor über 100 Zuschauern in der Sporthalle empfingen die Kunstturner des FC Viktoria Hettingen in der Landesliga Baden die KR (Kunstturnregion) Karlsruhe. Dieses Team, das fünf Mal pro Woche trainiert, setzt sich aus Spitzenturnern von verschiedenen Vereinen zusammen und gilt deshalb auch als absoluter Meisterschaftsfavorit. Die Turner aus Hettingen waren sich ihrer... [mehr]

  • Schießen

    Jugendrunde mit Luftdruckwaffen

    Sieben Teams aus den Vereinen Buchen, Dornberg, Hainstadt, Mudau und Osterburken sind im sportschützenkreis Buchen zur Jugendrunde mit den Luftdruckwaffen angetreten. Nach zwei Wettkämpfen führt der SV Hainstadt die Wertung an. Dominik Benning (SV Hainstadt) war mit 384 sowie 373 Ringen beide Mal bester Einzelschütze. 1. Wettkampf: SV Hainstadt I 1112 Ringe, KKS... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Alkoholtestkäufe Quote ist dennoch erfreulich gesunken

    15 Mal "erfolgreich" gewesen

    Mitarbeiter des Jugendamtes im Landratsamt Main-Tauber-Kreis haben in Zusammenarbeit mit den örtlich zuständigen Jugendsachbearbeitern des Polizeipräsidiums Heilbronn an mehreren Tagen im Oktober 2016 sowie im Februar und März 2017 Alkoholtestkäufe durchgeführt. Noch immer ist die Zahl von Jugendlichen unter 18 Jahren, die nach dem Genuss von - für sie nicht... [mehr]

  • Regionale Schulentwicklung Dezernent Jochen Müssig erläuterte das Ergebnis der Lenkungsgruppe und nannte die gefährdeten Bildungsgänge

    Berufsschulen an drei Standorten sichern

    An seinen drei beruflichen Schulzentren an den Standorten Wertheim, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim will der Kreis festhalten. Unterschiedliche Szenarien wurden vorgestellt. Main-Tauber-Kreis. Die regionale Schulentwicklung an den Beruflichen Schulen im Main-Tauber-Kreis stellte Jochen Müssig in der vergangenen Woche bei der Kreistagssitzung vor. Bei... [mehr]

  • ÖPNV-Ausschreibung

    Ein Bündel geht in die zweite Runde

    Dass die Leistungen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in 15 Linienbündeln europaweit ausgeschrieben wurden, erläuterte Jochen Müssig dem Kreistag. Für zehn Linienbündel sei sofort ein Zuschlag erteilt worden, für zwei weitere werden positive Rückmeldungen erwartet. Drei weitere Linienbündel (Igersheim, Wachbach und Weikersheim-West) sollen... [mehr]

  • Abitur Prüfungen an beruflichen und allgemeinbildenden Gymnasien dieses Jahr nicht parallel / Bundesweiter Aufgabenpool eingeführt

    Fach Deutsch als gemeinsamer Nenner

    Die Bundesländer versuchen, das Abitur in Deutschland vergleichbarer zu machen. Für manche Abiturienten in Baden-Württemberg hat dies ungewöhnliche Konsequenzen. Main-Tauber-Kreis. Während die Einen aufhören, fangen die Anderen erst an. Für die Schüler an den beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg beginnen am 30. März die Abiturprüfungen. Am 25. April... [mehr]

  • Region Heilbronn-Franken

    Neuer Rekord bei Beschäftigten

    Die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Im vergangenen Jahr hat sich die Beschäftigtenzahl in der Region Heilbronn-Franken um rund 10 200 oder 2,7 Prozent auf 38 .416 Personen erhöht. Landesweit lag der Anstieg nur bei 2,1 Prozent. In den vergangenen sechs Jahren ist die Zahl der Arbeitsplätze in der... [mehr]

  • Tauberländer Dorfmuseum

    Saisonstart ab Samstag, 1. April

    Der Winterschlaf der Museen ist beendet. Das Tauberländer-Dorfmuseum in Weikersheim am Marktplatz, ist ab Samstag, 1. April, wieder samstags, sonn- und feiertags von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Es stellt den Kontrast zum Schloss und dem herrschaftlichen Anspruch seiner Besitzer dar und zeigt das Alltagsleben der dörflichen und kleinstädtischen Existenzen des 19.... [mehr]

Mosbach

  • Ehrungen beim VfR Scheidental Jahrelange Treue gewürdigt / Vertreterin des Badischen Turnerbundes würdigte fünf Mitglieder

    Besondere Auszeichnung für die Gymnastikabteilungen

    Gleich mehrere Ehrungen hatte der VfR Scheidenthal während seiner Jahreshauptversammlung vorzunehmen (wir berichteten). Der Vorsitzende Frank Brenneis ehrte für zehnjährig Treue zum Verein Torben Brenneis, Christian Brenneis, Jaqueline Grimm, Vejsil Hakalovic, Brigitte Müller, Elisa Münch, Vanessa Peregovich, Nicole Scheuermann und Andreas Unseld mit einer... [mehr]

  • Blasmusikverband Tauber-Odenwald-Bauland 102 Delegierte aus 55 Vereinen kamen zur Jahreshauptversammlung / Mdl Peter Hauk lobte "hervorragende Entwicklung"

    Große Wertschätzung deutlich geworden

    Einiges zu berichten gab es für den Blasmusikverband Tauber-Odenwald-Bauland bei seiner Jahreshauptversammlung. Waldbrunn. 91 Mitgliedsvereine mit insgesamt 3660 Aktiven und 5714 passiven Mitglieder bilden das Fundament des Blasmusikverbands Tauber-Odenwald-Bauland, der in der Turnhalle der Winterhauch-Grundschule in Waldbrunn seine Jahreshauptversammlung abhielt.... [mehr]

Niederstetten

  • Heute vor 250 Jahren Der Portraitmaler Alexander Macco erblickte in Creglingen das Licht der Welt / Gekrönte Häupter gemalt

    "Vielleicht leben wir ja ewig fort"

    Er malte gekrönte Häupter, war mit den Großen seiner Zeit befreundet - doch gestorben ist er arm und einsam: der Portraitmaler Alexander Macco, der heute vor 250 Jahren in Creglingen zur Welt kam. Creglingen. Sein Geburtshaus ist eines der ortsbildprägenden Gebäude des Tauberstädtchens: das Haus Weinsberg, im Volksmund nur "Romschlössle" genannt. Während das... [mehr]

  • Realschule Creglingen 600 Euro an Freibäder gespendet

    Für guten Zweck gearbeitet

    Schülerinnen und Schüler der Realschule Creglingen hatten am 5. Dezember, dem internationalen Tag des Ehrenamts, die Chance genutzt, einen Tag lang in die Berufswelt zu schnuppern. Statt zur Schule zu gehen, arbeiteten sie einen Tag lang bei einem regionalen Arbeitgeber ihrer Wahl und stellten ihren Lohn für einen guten Zweck zur Verfügung. Die Klasse 6a stellte... [mehr]

  • Coffee-Stopp

    Misereor mit Genuss unterstützen

    Die Fastenzeit hat begonnen. Wieder einmal möchte man in dieser Zeit an andere denken und helfen. Der Coffee-Stop ist eine wunderbare Gelegenheit, Menschen miteinander zu verbinden und Gutes zu tun. Man wird wieder fairen Kaffee, Tee und Kakao ausschenken und dazu Leckereien anbieten, die gegen eine Spende an Misereor weitergeleitet werden. Gemeinsam zusammensitzen... [mehr]

  • Rundwanderung Küchenschellen "läuten" besonders schön

    Natur und Literatur erleben

    In diesem Jahr blühen die Küchenschellen rund um Laudenbach besonders prächtig. Ob bei der Bronzestatue des heiligen Franziskus oder auf den Magerweiden und Heideflächen im Ebertsbronner Tal oberhalb des Schützenhauses. Es ist schon Tradition, dass die Arbeitsgemeinschaft Kultur- und Landschaftspflege Laudenbach gemeinsam mit der Naturschutzgruppe Taubergrund im... [mehr]

  • Bezirkstag in Edelfingen Eindrucksvolle Demonstration des Selbstbewusstseins der Schützenfamilie

    Starke Jugendarbeit zahlt sich aus

    Die Schützen im Bezirk Hohenlohe erzielen viele sportliche Erfolge - aber die Suche nach Funktionären gestaltet sich schwierig, wie beim Bezirksschützentag in Edelfingen zu hören war. Edelfingen. Der 49. Bezirksschützentag des Schützenbezirks Hohenlohe in der Turn- und Festhalle Edelfingen wurde zu einer eindrucksvollen Demonstration des Selbstbewusstseins der... [mehr]

  • FC Creglingen, Abteilung Fußball Bei der Hauptversammlung Bilanz gezogen / Bei den jüngeren Jahrgängen noch reine FC-Mannschaften möglich

    Vorstandsriege hat sich personell stark verändert

    Abteilungsleiter Florian Raab eröffnete die Hauptversammlung der Fußballabteilung des FC Creglingen. Den Rückblick für die Herrenabteilung hielt ebenfalls Florian Raab. Er erinnerte an die spannenden Pokalspiele in der Saison 2015/16, die den FC Creglingen erstmals nach 25 Jahren wieder in das Pokalfinale führten. Das Endspiel wurde vor einer beeindruckenden... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 29. bis 30. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 29. bis 30. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Regionalsport

  • Gewichtheben Deutsche Meisterschaft wird am 22. April in Speyer entschieden

    Obrigheim erneut im Finale

    Die Obrigheimer Gewichtheber stehen erneut im Endkampf um die deutsche Mannschaftmeisterschaft. Durch einen 3:0-Sieg mit 870,6:839,2 Relativpunkten gewannen sie auch den Rückkampf beim Berliner TSC. Die erste Begegnung in der Obrigheimer Neckarhalle hatten sie mit 876,5:859,6 für sich entschieden, waren dabei jedoch im Stoßen unterlegen. In der Addition beider... [mehr]

Rosenberg

  • Benefizkonzert in Sindolsheim Erlös kommt sozialem Projekt in Brasilien zugute / Hochkarätige Musiker begeisterten die Zuhörer

    Publikum ganz nah bei den Musizierenden

    Mit einem abwechslungsreichen Konzert haben Klaus Dolderer und der "Arbeitskreis Ponta-Grossa" aus Rosenberg viele Liebhaber klassischer Musik in die Sindolsheimer Pfarrkirche gelockt. Sindolsheim. Die Spenden der Zuhörer kommen einem sozialen Projekt in Brasilien zugute. Die Sindolsheimer Pfarrkirche begeistert viele der Mitwirkenden, die schon seit Jahren dort... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Baumaßnahme Sanierung und fachgerechte Anpassung an das Verkehrsaufkommen des Knotenpunkts am Stadteingang von Tauberbischofsheim

    "Rechte Tauberkreuzung" soll endlich in Angriff genommen werden

    Dass die "Rechte Tauberkreuzung" in der Kreisstadt dringend umgebaut werden muss, um dem Verkehrsaufkommen gerecht zu werden, ist bereits seit Jahrzehnten immer wieder Thema. Nach etlichen Verschiebungen - beim letzten Mal sollte die Kreuzung eigentlich im Zuge der Brückenerneuerung in Angriff genommen werden, soll es jetzt tatsächlich losgehen. laut Bürgermeister... [mehr]

  • Bürgerstiftung Förderungen im laufenden Jahr besprochen / Anträge für Projekte können noch gestellt werden

    50 000 Euro für Wasserspielplatz im Badgarten vorgesehen

    In der jüngsten Sitzung standen für den Vorstand der Tauberbischofsheimer Bürgerstiftung vor allem die Förderungen im laufenden Jahr zur Entscheidung. Tauberbischofsheim. Den Schwerpunkt bei den Förderungen bildeten dabei verschiedene Projekte, die aus Mitteln der gemeinnützigen Stiftung finanziert werden sollen. Noch 2017 soll ein Wasserspielplatz im Badgarten... [mehr]

  • SV Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung / Licht und Schatten

    Bastian Kohl neu an der Spitze

    Die Generalversammlung des SV fand wie gewohnt im Gasthaus "Hirschen" statt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Peter Ries folgte das Totengedenken. Der Vorsitzende berichtete von den sportlichen und gesellschaftlichen Ereignissen. Zuerst dankte Peter Ries dem Vorstand, den Trainern der Tischtennisschule Christian Behringer und Kris Malcherek, dem neuen... [mehr]

  • Bei Polizeikontrollen Beamte mussten handeln

    Gleich zwei betrunkene Autofahrer

    Ärger mit der Polizei handelten sich zwei betrunkene Autofahrer am Montagabend ein.Unsichere FahrweiseBeamte des Polizeireviers befanden sich gegen 22.45 Uhr auf Streife in Tauberbischofsheim, als ihnen ein langsam und unsicher fahrender Toyota auf der B 27, aus Richtung Dittwar kommend, auffiel. Die Polizisten stoppten den Wagen und stellten bei der Kontrolle des... [mehr]

  • Neuer Standort im Psychiatrie-Neubau Ambulante Suchtberatung der agj und Krankenhaus Tauberbischofsheim bauen Kooperation aus

    Mit vereinten Kräften gegen Abhängigkeiten vorgehen

    Im Zimmer 78 des Psychiatrie-Neubaus finden Suchtgefährdete, Suchtkranke oder deren Angehörige von nun an immer mittwochs einen Ansprechpartner. Die ambulante Suchtberatung der agj im Main-Tauber-Kreis, in Trägerschaft des Fachverbands für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg, bietet dort zwischen 16 und 16.30 Uhr eine offene Beratung an.... [mehr]

  • Gesangverein Liederkrone Neubrunn Berichte und Ehrungen in der Jahreshauptversammlung

    Mit zahlreichen Auftritten das Publikum erfreut

    Der Voice-Club des Gesangvereins Liederkrone umrahmte gesanglich den Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Georg vor der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. Die Versammlung wurde von der Vorsitzenden Edith Fries eröffnet. Nach der Totenehrung verlas Schriftführer Horst Trapp ein sehr umfangreiches Protokoll. So ließ er die zahlreichen Aktivitäten und Auftritte... [mehr]

  • Kabarett Ludwig M. Müller gastiert am 22. April im Bürgerhaus

    Sprachwitz und zeitlose Pointen

    Mit "DichterVerkehr" serviert der oberösterreichische Charmeur Ludwig M. Müller am Samstag, 22. April, um 20 Uhr im Brehmer Bürgerhaussein neuestes, für einen Schöpfer zeitloser Pointen und legendärer Sprachwitz-Nummern geradezu überraschend aktuelles Kabarettprogramm. Ludwig W. Müller spielt darin seine Leidenschaft fürs Dichten und Wortspielen so ungehemmt... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Feldwege werden hergerichtet

    Verkehrsregelung zwischen Rathaus und Friedhof

    In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn wurden folgende Tagesordnungspunkte behandelt: Die Gemeinde ist verpflichtet, um dem Bayerischen E-Government-Gesetz zu entsprechen, ein InformationsSicherheitsManagementSystem einführen. H. Niedermeier von der Firma LivingData erläuterte die Thematik und stellte verschiedene Modelle vor. Der Gemeinderat entschied sich... [mehr]

  • SV Böttigheim Generalversammlung mit Rückblick und Neuwahlen / Auszeichnung für Reinhold Buhlmann

    Zum neuen Ehrenmitglied ernannt

    In der Frankenlandhalle fand die Generalversammlung des SV Böttigheim mit Neuwahlen statt. Vorsitzender Martin Jäncker eröffnete sie mit der Begrüßung. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder folgten die Tätigkeitsberichte der Vorstandsmitglieder. Schriftführer Michael Kretzschmar hielt in seinem Bericht Rückschau auf das vergangene Jahr. Im... [mehr]

Testberichte

  • SsangYong XLV: Der Zwillingsdrache mit Überraschungs-Garantie

    SsangYong, was ist das? Das war die häufigste Reaktion auf den SsangYong XLV in der Öffentlichkeit. Dabei war diese Frage keinesfalls mit negativer Stimme unterlegt. Das Fahrzeug macht neugierig - und überrascht in gleichem Maße den Betrachter und Fahrer. Sein Äußeres hebt sich auf den ersten Blick zwar nicht gravierend von anderen Mittelklasse-SUV ab, doch bei... [mehr]

Walldürn

  • In Amorbach "BildungsTheater interkulturell" aktiv / Aufführung am 13. Mai

    "Bühne frei" für die Schüler bei Theaterprojekt

    "Bühne frei" heißt es gerade für 25 Klassen aus Amorbach, Kirchzell, Mudau und Schloßau beim pädagogischen Projekt "BildungsTheater interkulturell" des Bildungstheaters "Diversity on stage" in der Villa Derfflinger. Die Joachim und Susanne Schulz-Stiftung bietet in Kooperation mit dem TheaterMobil Greiner & Hilsenbek bis zum 13. Mai Schülern von Klasse 1 bis... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat Lehrerzimmer in der Grundschule Rippberg wurde geschlossen

    "Das ist kein guter Umgang"

    Das Lehrerzimmer in der Grundschule in Rippberg ist kein Ort, an dem man sich gerne aufhält. Das wurde am Montag bei der Sitzung des Gemeinderates im Haus der offenen Tür deutlich. "Handlungsbedarf ist da", sagte Bürgermeister Markus Günther. Christian Berlin vom Bauamt berichtete dem Rat vom Ergebnis eines Vor-Ort-Termins, der am Montag stattgefunden hatte.... [mehr]

  • Bürgermeister erwähnt Studie

    "Hervorragende Perspektive"

    Die Stadt ist mit Blick in die Zukunft gut aufgestellt - diesen Schluss zog Bürgermeister Markus Günther in seiner Haushaltsrede aus einer Studie der Contur GmbH, die im Manager Magazin veröffentlicht wurde. Die sei erfreulich, und keine Momentaufnahme, sagte Günther. Die dort gemachten Erhebungen würden ergaben, dass die Stadt Walldürn bedingt durch Bildung,... [mehr]

  • Versammlung der Hornbacher Feuerwehr Rückschau mit Ehrungen für 50 und 60 Jahre Dienst / Beförderungen / Sieben Neuzugänge

    Die Wehr hatte 2016 keinen Brandeinsatz

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung Hornbach im Gasthaus "Zum Lamm". Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Klaus Eckert gab der das Wort an den Schriftführer Florian Dörr ab. Die Einsatzabteilung zähle insgesamt 40 Mitglieder, darunter 38 Feuerwehrmänner und zwei Feuerwehrfrauen. Davon sind 31 im aktiven Dienst und... [mehr]

  • Post aus dem Rathaus

    Glückwünsche an Anne Sauer

    Anne Sauer bekam Post aus dem Rathaus von Bürgermeister Markus Günther. Die 26-jährige Fechterin des FC Tauberbischofsheim holte sich am Wochenende bei den Titelkämpfen den Titel der Deutschen Meisterin im Damenflorett. Sie stammt aus Reinhardsachsen. "Bei dem sehr spannenden und auf hohem Niveau geführten Finale hat Ihnen ,Dürn' die Daumen gedrückt und wir... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Haushaltsrede von Bürgermeister Markus Günther / Neues kommunales Haushaltsrecht erläutert

    Investitionen in die Infrastruktur

    Neuland betrat der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montag im HdoT. Verabschiedet wurde der erste Haushalt der Stadt, der nach dem neuen kommunalen Haushaltsrecht erstellt wurde. Walldürn. Vor der Haushaltsrede von Bürgermeister Markus Günther gab Kämmerer Arnold Hammerich den Räten noch einige Informationen zum neuen Haushaltsrecht und wie der Haushaltsplan zu... [mehr]

  • Im Freilandmuseum

    Ostergebäck und Eier bemalen

    Häschen backen, Eier bemalen, Butter machen - das steht im Odenwälder Freilandmuseum auf der Tagesordnung. Interessierte Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können am Mittwoch, 12. April, in Vorfreude auf das Osterfest im Odenwälder Freilandmuseum verschiedene Sorten Ostergebäck herstellen. Zunächst bereiten die Kinder gemeinsam einen Hefeteig vor. Während... [mehr]

  • Turnhalle Keimstraße Ingenieurleistungen bei Sitzung des Gemeinderates vergeben

    Weichen für Neubau gestellt

    Beim Neubau der Turnhalle Keimstraße stand bei der Sitzung des Gemeinderates am Montag die Vergabe mehrerer Leistungen auf der Tagesordnung. "Jetzt geht es ans Eingemachte", sagte Bürgermeister Markus Günther. Die Architekturleistungen wurden an das Büro Link Architekten, Walldürn, zum Angebotspreis von rund 285 998 Euro vergeben. Den Zuschlag für die... [mehr]

Weikersheim

  • Im Rathaus Heute "Runder Tisch der Vereine"

    Beteiligte können Ziele und Handlungsfelder benennen

    Am heutigen Mittwoch, 29. März um 19.30 Uhr im Rathaus (Sitzungssaal) bietet Bürgermeister Frank Menikheim gemeinsam mit dem Bürgernetzwerk-Arbeitskreis "Ehrenamt" für alle Igersheimer Vereine und gemeinnützigen Gruppen den jährlichen Austausch über anstehende Themen und Herausforderungen an. Zu diesem schon traditionellen Austausch von Gemeinde und Vereinen... [mehr]

  • Evangelische Kirche St. Georg im Fokus

    Ganz genau hinsehen

    "...Solchs jeder Christ bedenken soll. dergestalt steht diese Tafel voll." Mit diesen Worten endet der Text, der unter dem Altarbild im Hochchor der Stadtkirche St. Georg zu lesen ist und lädt damit zum genauen Hinschauen ein. "Ist die Stadtkirche St. Georg eine katholische oder eine evangelische Kirche?", fragen Besucher gelegentlich nach einem ersten flüchtigen... [mehr]

  • Aktion Saubermann 31 Einwohner von Neubronn helfen

    Ortschaft von Müll befreit

    Eine Arbeitsgruppe aus dem Projekt "Lebendige Zukunft Neubronn" rief zur "Aktion Saubermann" auf. 31 Bürgert trafen sich bei sonnigem Wetter, um den Unrat, den andere achtlos weg geworfen hatten, zu sammeln. Die eine Gruppe lief die viel befahrene Rinderfelder Straße ab, die andere Gruppe die Röttinger Straße und die dritte Gruppe machte sich auf die Wegstrecke... [mehr]

  • Landfrauen Neubronn Bei Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder geehrt

    Seit 55 Jahren bei Landfrauen

    Die Landfrauen Neubronn trafen sich kürzlich zu ihrer Hauptversammlung. Die Vorsitzende Michaela Pollok-Zenkert sprach die einleitenden Worte. Es schloss sich der Jahresbericht von Schriftführerin Andrea Seeber und der Kassenbericht von Christine Fug an. Nachdem die Kassenprüferinnen eine einwandfreie Kassenführung bescheinigten, wurde der Vorstand entlastet.... [mehr]

  • Bei Wittenstein Vernissage mit Werken von Ulrike Batzel

    Unbewusstes in Bildern erleben

    Eine Vernissage mit Bilder von Ulrike Batzel gibt es am Freitag, 7. April um 19 Uhr, im Atrium von Wittenstein in Igersheim-Harthausen "Unbewusstes erleben", so heißt die Ausstellung von Ulrike Batzel. Geboren in Würzburg, wohnt Batzel heute in Marktbreit. Sie setzt sich autodidaktisch mit der Malerei auseinander. Ihre Bilder für diese Ausstellung sind aus dem... [mehr]

Wertheim

  • Vernissage Die Künstler Elfriede Weidner und Horst Walter präsentieren in Volksbankgalerie ihre Werke

    "Meine Welt in Farben und Skulpturen"

    Nahezu 100 Kunstinteressierte folgten der Einladung der Volksbank Main-Tauber in deren Galerie in Bestenheid. Dadurch machten sie die Vernissage zur Ausstellung "Meine Welt in Farben und Skulpturen" mit Werken der Künstler Elfriede Weidner und Horst Walter zu einem vollen Erfolg. Der genossenschaftliche Gedanke, der als fester Bestandteil der Philosophie in der... [mehr]

  • Waldkindergarten Theater, Schwimmbad oder ein Besuch bei der Polizei - in Waldenhausen versucht man alle Begebenheiten auszunutzen

    "Wir sind wie eine Großfamilie"

    Kälte kann den Kindern des Waldkindergartens nichts anhaben. Eine Kooperation mit dem Sprachheilkindergarten und viele Eltern tun ein Übriges, dass jeder Tag ein Erlebnis wird. Waldenhausen. "Guck mal, was ich gemacht habe." Clemens zeigt Brigitte-Rosa Reitlinger seinen geschnitzten Stock und grinst über beide Backen. Zu seinem fünften Geburtstag hat er sein... [mehr]

  • Rauschgift sichergestellt

    Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

    Ein 33-jähriger Mann wurde am Montag gegen 21 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Lengfurt kontrolliert. Er war dort mit einem Rad unterwegs und roch deutlich nach Alkohol. Ein Alko-Test erbrachte knapp ein Promille. Zudem wurden bei der Kontrolle bei dem Mann drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Deshalb ordneten die Beamten eine Blutentnahme an. Eine... [mehr]

  • Männervesper "Muslime zwischen Islam und Islamismus"

    Diskussion mit Experte Ethem Ebrem

    Mit einem brisanten und spannenden Thema wird sich das nächste Männervesper am Freitag, 31. März um 19 Uhr im Speisesaal des Evangelischen Diakonissenmutterhauses im Hofgarten befassen. Die Verantwortlichen haben Ibrahim Ethem Ebrem, Mitbegründer von "Mosaik Deutschland" eingeladen. Dieser wird zu "Muslime zwischen Islam und Islamismus" sprechen und mit den... [mehr]

  • Vortrag am 30. März

    Grabmäler der Kaiser und Könige

    Der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach veranstaltet in Verbindung mit dem Universitätsbund Würzburg eine Wintervortragsreihe. Dr. Stefanie Menkes Vortrag zum Thema "Das Andenken der Mächtigen - Grablegen und Grabmäler mittelalterlicher Könige und Kaiser" findet am Donnerstag, 30. März, um 19.30 Uhr im Prälatensaal statt. Im Heiligen Römischen Reich gab es... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Theater-AG feierte mit Shakespeares Klassiker "Romeo und Julia" gelungene Premiere

    Tosender Applaus für tolle Inszenierung

    Liebe, Hass und Verzweiflung: All diese Elemente einer spannenden und gefühlvollen Tragödie erlebten die Zuschauer bei der Premiere der Theater-AG des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums am Montag. Wertheim. An nichts Geringerem als den Weltklassiker "Romeo und Julia" von William Shakespeare hatten sich die Mitglieder der Theater AG der Mittel- und Oberstufe des... [mehr]

  • Kultur- und Heimatverein Jahresbilanz gezogen

    Vorstand im Amt bestätigt

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich 35 Mitglieder des Kultur- und Heimatvereins Bettingen im Bürgerhaus. Dazu ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ingo Nenner rief Schriftführerin Sonja Oberdorf nochmals die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr in Erinnerung. Kassenführerin Tanja Frentzel... [mehr]

  • Frühjahrskonzert Julia Grammer und Hubert Steiner begeisterten

    Zuschauer mit Flöte und Gitarre verzaubert

    Den Frühling hatten sich zwei Vollblut-Musiker in ihr Programm geschrieben. "Was das Herz bewegt, das strömt in Tränen aus" war das Motto von Julia Grimmer (Querflöte) und Hubert Steiner (Gitarre).Intimer KlangDer intime Klang ihrer beider Instrumente passte so richtig zu der fast familiären Stimmung und dem Ambiente in der Wehrkirche. Die Sonne, die durch die... [mehr]

Würzburg

  • ZaPPalTTi-FamilienTheater Zweite Auflage des Mehrgenerationen-Festivals startet heute / "Augen.Ohren.GaumenSchmaus" am 1. April

    Die Glitzerwelt des Varietés

    Er ist weltweit unterwegs, um Menschen mit seiner Zauberkunst zu begeistern: Gaston Florin gilt als beeindruckender Experte für Körpersprache und unübertroffener Verwandlungskünstler. Am 1. April macht der Magier im Würzburger Felix-Fechenbach-Haus Station. Zusammen mit der Band The Instant Voodoo Kit, die 2013 den Jugendkulturpreis der Stadt Würzburg erhielt,... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Kleintransporter gestohlen

    Ein Kleintransporter einer Kurierfirma im Wert von 45 000 Euro ist am Sonntagabend von einem Unbekannten gestohlen worden. Der Sprinter war auf einem Firmengelände geparkt. Der Geschäftsführer einer Firma in der Andreas-Bauer-Straße hatte am Sonntagabend festgestellt, dass eines seiner Fahrzeuge vom Firmenparkplatz entwendet wurde. Der neuwertige Sprinter mit... [mehr]