Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 24. März 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Kultur in Adelsheim" Saisonabschluss am 1. April

    "Butterbrot" im Gepäck

    Die erfolgreiche Saison 2016/17 von "Kultur in Adelsheim - Theater/Kleinkunst" endet am Samstag, 1. April: Zu einem weiteren Höhepunkt gehört das Gastspiel der Bühne "Glasperlenspiel" aus Asperg. Nach ihrem fulminanten Erfolg mit der Verskomödie "Der Schwäbische Tartüff" kommen sie erneut nach Adelsheim - dieses Mal mit der Vorstellung des Boulevard-Stücks... [mehr]

  • Schlierstadter Ortschaftsrat tagte Ausbau von Oberlandstraße und oberer Talstraße stand im Mittelpunkt

    Erreichbarkeit der Grundstücke "schwieriges Problem"

    Bei der jüngsten Sitzung des Schlierstadter Ortschaftsrates war der wohl wichtigste Punkt, der auch das große Interesse der Zuhörer fand, der Ausbau der Oberlandstraße und der oberen Talstraße. Der Leiter des städtischen Bauamtes, Matthias Steinmacher, ging detailliert auf die Maßnahme ein und beantwortete die Fragen von denen sich einige auf die... [mehr]

  • Justizvollzugsanstalt Adelsheim Ministerium erteilte Baufreigabe

    Torwache wird auf den neuesten Stand gebracht

    Das Ministerium für Finanzen hat die Baufreigabe für den zweiten Bauabschnitt zur Sanierung der Torwache der Justizvollzugsanstalt Adelsheim erteilt. "Wir sanieren die Fassaden, modernisieren die Büros und bringen so die Torwache in der Justizvollzugsanstalt Adelsheim auf den neuesten Stand", sagte Finanzministerin Edith Sitzmann anlässlich der Baufreigabe für... [mehr]

  • Besonderes Erlebnis Student aus Adelsheim traf als Praktikant von MdB Margaret Horb Frank-Walter Steinmeier und Joachim Gauck

    Zwei Bundespräsidenten an einem Tag

    Ein besonderes Erlebnis für den Adelsheimer Kai-Simon Faix während seines Praktikums im Berliner Büro der CDU-Bundestagsabgeordneten Margaret Horb war die Begegnung mit Altbundespräsident Joachim Gauck und dessen Amtsnachfolger Frank-Walter Steinmeier. An dessen Vereidigung und dem anschließenden Empfang zur Amtseinführung nahm der in Heidelberg studierende... [mehr]

Aktuelles

  • BUND fordert Verkaufsstopp für Diesel-Pkw

    Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat beim Verwaltungsgericht Schleswig eine einstweilige Anordnung beantragt, durch die Diesel-Fahrzeuge, die den Stickoxid-Grenzwert von 80 Milligramm je gefahrenem Kilometer überschreiten, nicht mehr verkauft werden dürften. Jens Hilgenberg, Verkehrsexperte des BUND, begründet das Vorgehen der... [mehr]

  • China ist Elektroauto-Champion

    Fast jedes zweite weltweit produzierte E-Auto rollt in China vom Band. Deutsche Hersteller bauen nur halb so viele Stromer. Das zeigt einen Studie des Beratungsunternehmens McKinsey. Laut dem "McKinsey Electric Vehicle Index" stammen 43 Prozent aller 2016 produzierten E-Autos aus China. Von den insgesamt 870.000 gebauten Stromern rund um den Globus stammt nur knapp... [mehr]

  • Europcar setzt auf Spezial-Sprinter

    Ob der Umzug in eine neue Wohnung oder die Fahrt zur nächsten Baustelle - immer wieder kommen Miet-Transporter überall in Deutschland zum Einsatz. Mercedes hat jetzt die ersten von mehr als 2.100 Transportern an Europcar übergeben. Die Kooperation der beiden Unternehmen umfasst auch 50 Spezial-Sprinter. Die ausgelieferten Transporter sind Teil einer Gruppe von 50... [mehr]

  • GTÜ testet 15 Fahrrad-Kettenöle

    Nur wer gut schmiert, fährt auch gut mit dem Rad. Ohne leicht laufende, ordentlich präparierte Kette wird es nämlich beim Strampeln bald zäh - und teuer. Deshalb hat die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mit der Fahrradzeitschrift Bike Bild 15 aktuelle Schmiermittel für die Fahrradkette getestet: zehn klassische Tropföle und fünf Sprays.... [mehr]

  • Held der Straße: Mutiges Bremsmanöver wird belohnt

    In einer Gefahrensituation richtig handeln - das ist nicht immer leicht und auch nicht immer ungefährlich. Wie wichtig es dennoch ist, Menschen zu helfen, die in Not sind, zeigt ein Fall, für den ein Autofahrer jetzt die Auszeichnung "Held der Straße" erhalten hat. Manfred Kick ist abends auf der A9 bei Garching unterwegs, als er bemerkt, dass irgendetwas nicht... [mehr]

  • Maut in trockenen Tüchern

    Der Bundestag hat die Pkw-Maut beschlossen. Ziel ist es, jetzt zeitnah die Infrastrukturabgabe einzuführen. Allerdings muss der Bundesrat dem Gesetz noch zustimmen. Die Zehntages-Vignetten werden - je nach Motorleistung und Schadstoffausstoß - zwischen zwei und 20 Euro kosten. Der verkehrspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Ulrich Lange, sagte: "Die Pkw-Maut... [mehr]

  • Mittelstand kämpft weiter gegen Pkw-Maut

    Auch wenn der Bundestag die Einführung der Pkw-Maut beschlossen hat: Noch ist die so genannte "Änderung des Infrastrukturabgabengesetzes" nicht in trockenen Tüchern. Das Gesetz muss noch durch den Bundesrat. Und da gibt es erhebliche Vorbehalte. Auch der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) kämpft weiter gegen die Neuregelung. Präsident Mario... [mehr]

  • Power-Chip für den Italo-Roadster

    Wenn der Abarth-Skorpion auf einem Fiat prangt, dann sind Zusatz-PS und Fahrspaß garantiert. Die Tuning-Experten von Speedbuster haben sich den Abarth 124 Spider vorgeknöpft und schicken den Roadster mit noch mehr Leistung ins Rennen. Mit 125 kW/170 PS ist der Abarth 124 Spider nicht gerade untermotorisiert. Aber ein bisschen mehr geht immer. Das dachten sich auch... [mehr]

  • Straßenverkehr: Weniger Menschen getötet und verletzt

    Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist im Januar leicht gegenüber dem Vorjahresmonat gesunken. Den jetzt veröffentlichten vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamt (Destatis) zufolge waren 234 Todesopfer zu beklagen, fünf weniger als im Januar 2016. Zudem wurden mit 25.100 Fällen auch weniger Menschen verletzt, obwohl die Zahl der Unfälle um... [mehr]

  • Tipps für den Mietwagen im Ausland

    Die nach den Ski- und Faschingsferien zweite Reisewelle des Jahres steht vor der Tür. Viele Urlauber fliegen in die Sonne - und brauchen dort einen Mietwagen. Was dabei zu beachten ist, hat der AvD zusammengefasst. Zunächst einmal sollten Interessenten fix sein - denn je früher gebucht wird, desto günstiger sind üblicherweise die Tarife. Ein paar Klicks im... [mehr]

  • Trenoli Ruvido SLX Lady: E-Mountainbike für Frauen

    Die Pedelec-Marke Trenoli aus Weiden in der Oberpfalz hat ihre aktuelle Cross Country-Serie an Elektro-Mountainbikes um eine Damenversion erweitert. Das Ruvido SLX Lady ist ab sofort zum Preis von 2.849 Euro zu haben - die ladylike Lackierung in mattem Weiß und Türkis inklusive. Das Ruvido SLX Lady 27,5 hat eine speziell für Damen entwickelte Rahmengeometrie und... [mehr]

Aschaffenburg

  • Polizeibericht 44-Jähriger war alkoholisiert auf A 3 unterwegs

    Raser aus dem Verkehr gezogen

    Beamte der Autobahnpolizei zogen in der Nacht auf Mittwoch auf der A 3 bei Stockstadt einen unter Alkoholeinfluss stehenden 44-Jährigen aus dem Kreis Limburg an der Lahn aus dem Verkehr. Der Pkw Mercedes des Mannes war der Autobahnstreife gegen 23.15 Uhr in der A 3-Einhausung bei Hösbach/Goldbach aufgefallen, weil er bei erlaubten 100 Stundenkilometer optisch mit... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Berufsschulzentrum Landrat Frank informiert sich vor Ort in der Seegartenstraße über die Bauarbeiten / EPE zieht in den Sommerferien wieder ein / 14-Millionen-Projekt

    "Generalsanierung voll im Zeit- und Kostenplan"

    Die Generalsanierung der Gewerblichen Schule und der Beruflichen Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung (EPE) in Bad Mergentheim liegt laut Landratsamt "voll im Zeit- und Kostenplan". Einige Arbeiten könnten sogar früher als ursprünglich vorgesehen erledigt werden. Davon überzeugte sich Landrat Reinhard Frank bei einem Baustellenrundgang mit dem... [mehr]

  • Katholische Erwachsenenbildung und Weltladen Vortrag über Fair-Trade, den fairen Handel, organisiert / Experte gab Auskunft

    "Leider gibt es viele ,selbst gestrickte' Siegel"

    "Fair-Trade-Siegel - was steckt dahinter?" war das Thema eines hoch interessanten und informativen Vortrags von Thilo Rau, Referent der Freihandelsbewegung "El Puente", der von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Dekanat Mergentheim in Kooperation mit dem Weltladen in Bad Mergentheim im Katholischen Gemeindezentrum präsentiert wurde. Längst gehe es nicht mehr... [mehr]

  • Jugendgemeinderat Für die Wahlen am 24. Mai werden noch Kandidaten gesucht / 14- bis 18-Jährige können wählen

    "Mitmachen oder nach Hause gehen"

    Noch bis zum 31. März können sich Kandidaten für die Wahl des Jugendgemeinderates melden. Die Stadtverwaltung macht zurzeit Werbung an den Schulen. Bad Mergentheim. "Man bekommt kein Geld, aber man lernt viel. Die Jugendgemeinderäte, die ich bisher erlebt habe, haben sich in der zweijährigen Amtszeit bedeutend weiterentwickelt", versucht Hauptamtsleiter Jürgen... [mehr]

  • Katholische Jugend Kampagne gestartet

    248 Stunden Zukunftszeit

    "Wir wenden uns im Rahmen der Aktion "Zukunftszeit - Gemeinsam für ein buntes Land" nicht nur gegen stumpfe Parolen, die suggerieren, dass unsere Welt einfach sei, sondern setzen uns gleichzeitig dafür ein, dass die Würde und Individualität eines jeden Menschen anerkannt und toleriert wird." Diözesanleiter BDKJ/BJA Benjamin Wahl bringt mit dieser Aussage das... [mehr]

  • Mergentheim-Kundige gesucht Biografien bekannter Persönlichkeiten sollen veröffentlicht werden

    Geschichtsverein sucht Nachfahren

    Der Geschichtsverein Bad Mergentheim, der vor 14 Monaten gegründet wurde, möchte die Reihe "Geschichte(n) aus Mergentheim" starten. Geplant ist die Veröffentlichung von Biografien interessanter Personen. In einem ersten Teil sollen Menschen, die von 1809 bis 1914 in Bad Mergentheim Stadt aktiv waren, erarbeitet werden. Um die Lebensläufe auch anschaulich zu... [mehr]

  • Musikverein Löffelstelzen Wieder "Tag der Jugend" veranstaltet

    Jungmusiker zeigten an diesem Tag, was sie können

    Beim Tag der Jugend zeigten die jungen Musiker des Musikvereins Löffelstelzen ihr Können. Der Tag begann mit einer Probe des Vororchesters der Blaskapelle Löffelstelzen. Mit dabei waren Schüler, die bereits in der Kapelle spielen sowie Jungmusiker, die sich noch in der Ausbildung befinden. Insgesamt arbeitete Jugendleiter Frank Mittnacht an diesem Vormittag mit... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Empfehlung der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft und des Landessozialministeriums umgesetzt

    Manuela Zahn und Dr. Helmuth Zahn vermitteln als Patientenfürsprecher

    Im Caritas-Krankenhaus sind seit Anfang des Monats Manuela Zahn und Dr. Helmuth Zahn als Patientenfürsprecher eingesetzt. Ihre wichtigste Aufgabe: Sie sind unabhängige Ansprechpartner für Patienten und Angehörige für Fragen, Wünsche oder bei Konflikten mit dem Krankenhaus. Damit setzt das Caritas-Krankenhaus eine Empfehlung der Baden-Württembergischen... [mehr]

  • Mutmaßlicher Dieb in Haft

    Versuchter Schmuckdiebstahl

    Dem Eingreifen zweier Zeuginnen sowie von Passanten ist es zu verdanken, dass ein 54-Jähriger nach einem versuchten Schmuckdiebstahl am Dienstag festgenommen wurde und zwischenzeitlich in Untersuchungshaft sitzt. Der Mann betrat gegen 17.15 Uhr ein Juweliergeschäft am Hans-Heinrich-Ehrler-Platz. Unter dem Vorwand eine Kette kaufen zu wollen, ließ er sich diverse... [mehr]

  • Archivalie des Monats Besondere Fundstücke aus dem Bad Mergentheimer Stadtarchiv / Gewerbeschau wurde vom Ministerpräsidenten eröffnet und war ein Erfolg

    Vorläuferin der TFA 1895 in Mergentheim

    So eine Art Tauber-Franken-Ausstellung gab es schon Ende des 19. Jahrhunderts in Mergentheim. Davon handelt heute unsere Archivalie des Monats. Bad Mergentheim. Sicherlich erinnern sich noch viele an die Tauber-Franken-Ausstellung, die zwischen 1984 und 2010 insgesamt 14-mal kauf- und schaulustige Menschenmassen (mit im Laufe der Zeit absteigender Tendenz) auf das... [mehr]

Boxberg

  • Baugebiet "Sachsengarten" in Assamstadt Nach dem Durchschneiden des Bandes fließt nun auch offiziell der Verkehr im Bereich Mozart-/Alte Bobstadter Straße

    Bauplätze können an den Mann gebracht werden

    Die Einwohnerzahl Assamstadts liegt derzeit bei gut 2300 - mit steigender Tendenz. Im Baugebiet "Sachsengarten" sind nun 23 Bauplätze entstanden. Assamstadt. Nach dem Durchschneiden des Bandes kann nun offiziell der Verkehr im Bereich Mozart-/Alte Bobstadter Straße rollen. "Die Arbeiten haben im August letzten Jahres begonnen und sind zum Großteil im Dezember... [mehr]

  • Genralversammmlung Sportverein blickte auf umfangreiches Arbeitspensum zurück / 50-jähriges Bestehen wird im August gefeiert

    Das 2000. Pflichtspiel findet am 26. März statt

    Der SV Windischbuch hielt im Vereinsheim seine Generalversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Ralf Huth ließ dieser den Tätigkeitsbericht des Jahres 2016 folgen. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für die Unterstützung der zahlreichen Veranstaltungen. Dabei hob er vor allem die Bosch Boxberg Classic und die Dachsanierung des Sportheims hervor,... [mehr]

  • VdK-Umpfertal Ehrungen zahlreicher Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung in Dainbach

    Die Mitgliederzahl stieg im letzten Jahr weiter auf 491

    Großen Respekt und Anerkennung seitens der Mitglieder bekam Gerlinde Hahn, Unterschüpf, Frauenbeauftragte beim Sozialverband des VdK- Umpfertal Boxberg an der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Ross" in Dainbach. Sie übernahm in 2016 die Geschäfte interimsmäßig und führt sie seither zu aller Zufriedenheit weiter, da im letzten Jahr kein Nachfolger für... [mehr]

  • Sportverein Bei der Generalversammlung gab es einen Generationswechsel im Vorstand / Langjährige Mitglieder geehrt / Fußballer derzeit auf Höhenflug

    Dominic Nuss zum Vorsitzenden gewählt

    Im Mittelpunkt der 52. Generalversammlung des SV Uiffingen standen Neuwahlen und Ehrungen. Uiffingen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzende Sascha Kempf wurde den verstorbenen Mitgliedern des Vereines gedacht. Anschließend verlas Schriftführer Holger Hemmrich das Protokoll der letztjährigen Generalversammlung. Es folgte der Tätigkeitsbericht des Vorstands... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr zog Bilanz Eubigheimer Floriansjünger bei zahlreichen Einsätzen gefordert

    Engagierte und verlässliche Truppe

    Ob Dachstuhlbrand, Hochwasser oder Ölspur: Die Freiwillige Feuerwehr Eubigheim musste im abgelaufenen Abteilungsjahr die ganze Bandbreite ihres Aufgabenspektrums unter Beweis stellen. Nach der Begrüßung durch den Kommandanten Klaus Hefner sowie dem Totengedenken, wobei insbesondere an den kürzlich verstorbenen Ehrenkommandanten Karl Dötter erinnert wurde, folgte... [mehr]

Buchen

  • Frühjahrstagung Ortsgruppen des Bezirks 7 tagten in Buchen / Drei Wanderungen werden ausgerichtet

    "Der OWK - fit für die Zukunft" lautet die Frage am 1. April in Walldürn

    Die Frühjahrstagung der Ortsgruppen des Bezirks 7 des Gesamt-Odenwaldklubs wurde von Josef Eck als kommissarischem Vorsitzenden im Wanderheim des OWK Buchen geleitet. Die Abwesenheit von Franz Zoth sowie des zweiten kommissarischen Bezirksmitarbeiters hatte zur Folge, dass nicht alle auf der Tagesordnung aufgeführten Themen in der vorgesehenen Form behandelt werden... [mehr]

  • Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum 3 476 545 Euro fließen in den Neckar-Odenwald-Kreis

    73 Projekte werden gefördert

    Das Ministerium Ländlicher Raum und Verbraucherschutz fördert im Rahmen des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum den Neckar-Odenwald-Kreis mit 3 476 545 Euro. Mit 73 geförderten Projekten wird so ein Investitionsvolumen von 21 983 441 Euro angestoßen "Die diesjährige Entscheidung zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) gehört mit über 62 Millionen... [mehr]

  • Welttuberkulosetag

    Acht bis zehn Fälle pro Jahr im Kreis

    Die Zahl der Tuberkulosefälle in Deutschland ist 2016 weitgehend unverändert gegenüber 2015, insgesamt aber auf ähnlich hohem Niveau wie zuletzt vor etwa zehn Jahren. Dies zeigen aktuelle Zahlen des Robert Koch-Institutes in Berlin, die anlässlich des heutigen Welttuberkulosetags veröffentlicht wurden. Auch im Neckar-Odenwald-Kreis gebe es pro Jahr circa acht... [mehr]

  • Kaplan im Fernsehen

    Claudius Dufner in Dokureihe "37#02da"

    "37 Grad" begleitet drei junge Männer auf dem letzten Abschnitt zu ihrem besonderen Beruf, rückt dabei drei unterschiedliche Religionen ungewohnt nah aneinander und macht so ein Stück multireligiöses Deutschland erlebbar. Claudius Dufner, Kaplan in Buchen, ist einer der drei Männer in der ZDF-Dokureihe. "37#02da" will wissen, was es heißt, sein Leben Gott zu... [mehr]

  • Vorsommerfest Jugendchor und Stadtkapelle suchen in Zusammenarbeit mit den FN eine junge Band für einen Live-Auftritt

    Der Endspurt ist eingeläutet

    In Zusammenarbeit mit den FN veranstalten Jugendchor und Stadtkapelle wieder einen Wettbewerb für junge Bands. Bewerbungsschluss ist Freitag, 31. März. Buchen. Bewerbungen - auch vielversprechende - liegen schon vor. Bands und Solisten sind dabei und die Musikstile reichen von Power-Metal bis zu Songwritern. Interessant ist, dass auch eigene Songs im Repertoire der... [mehr]

  • Frühlingskonzert der Stadtkapelle Dirigent Alexander Monsch hat ein abwechslungsreiches und hörenswertes Programm zusammengestellt

    Ganz im Zeichen von Opern- und Filmmusik

    Kein Frühling ohne das traditionelle Frühlingskonzert der Stadtkapelle. Wie von Dirigent Alexander Monsch nicht anders zu erwarten, hat er auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches und hörenswertes Programm zusammengestellt. Eröffnen wird das Konzert die Jugendkapelle unter der bewährten Leitung von Robert Dreksler. Mit Stücken wie "Hit the Road Jack" von... [mehr]

  • Für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik an Helmut Pöpperl verliehen

    Jahrzehntelang das Wetter beobachtet

    Der Buchener Helmut Pöpperl ist seit mehr als 40 Jahren als ehrenamtlicher Wetterbeobachter für den Deutschen Wetterdienst tätig - dafür wurde er nun ausgezeichnet. Buchen. Am Mittwoch erhielt er für diesen unermüdlichen Einsatz die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Bürgermeister, Erster Landesbeamter, Ehrenbürger,... [mehr]

Fränky

  • Leipzig ist Bücherstadt

    In Leipzig dreht sich gerade alles um Bücher. Dort läuft diese Woche die Leipziger Buchmesse. Tausende Besucher werden dazu in der Stadt in Sachsen erwartet. Zu einer Buchmesse kommen Menschen, die sich für Bücher interessieren oder die beruflich mit Büchern zu tun haben. Eine Menge Verlage etwa zeigen in verschiedenen Hallen neueste Bücher und viele... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda muss nach Zuzenhausen

    "Guter Dinge, dass wir es schaffen"

    Nach der jüngsten 3:4-Heimniederlage unternimmt Verbandsligist FV Lauda beim FC Zuzenhausen am Sonntag um 15.30 Uhr den nächsten Anlauf, um wieder den Relegationsplatz abgeben zu können. Nach dem guten Auftritt der Lauter gegen den ASV Durlach war die unverdiente Heimniederlage umso bitterer. Doch die Mannschaft musste neidlos anerkennen, dass... [mehr]

  • Kurzinterview Torben Köpfle steht Rede und Antwort

    "Schnell Ziel erreichen"

    Die FN sprachen mit Gommersdorfs Trainer Torben Köpfe, der mit dem VfR kurz vor der Rückkehr in die Verbandsliga Nordbaden steht. Herr Köpfle, ist beim sieggewohnten VfR die Anspruchshaltung schon so hoch, dass ein knapper Sieg wie zuletzt von Mannschaft und Trainer kritisch gesehen wird? Torben Köpfle: Alle erwarten in Spielen gegen Teams aus "dem Keller" stets... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Trotz des 0:6 in Krautheim freut man sich beim FC Bödigheim auf das anstehende Derby gegen Großeicholzheim

    Aufgeben ist keine Option für den FCB

    SG Sindolsheim I/Rosenberg II - SV Osterburken II. Die Maschinerie des Tabellenführers gerät leicht ins Schwanken. Nach dem jüngsten Spieltag steht der Spitzenreiter nur noch drei Punkte vor dem Zweitplatzierten und muss jetzt unbedingt einen Sieg einfahren - sonst müssen die Osterburkener ihren Platz an der Sonne bald wieder räumen. TSV Buchen II - SV... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Besteht Höpfingen III in Gommersdorf?

    Berolzheim setzt auf VfR

    VfR Gommersdorf III - TSV Höpfingen III. Soll es nicht zum Verlust des ersten Tabellenplatzes kommen, muss der TSV Höpfingen III im Jagsttal mindestens einen Punkt holen. Im Top-Spiel will der VfR Gommersdorf III aber auch deshalb den Sieg, weil er damit seine Chancen im Aufstiegsrennen wahren würde. Eintracht Walldürn II - SG Hainstadt II/Hettig. II. Die SG... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Oberlauda hat im "Kellerduell" gegen Werbach die Chance, den Abstand nach oben zu verkürzen / Schwerer Gang für den FV Brehmbachtal

    Die große Chance für den SV Windischbuch

    Ohne eine größere Überraschung gestalteten die Mannschaften der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim den letzten Spieltag, so dass besonders das Rennen um die Plätze zwei und drei weiter völlig offen bleibt. Der FC Eichel kam alles in allem gut aus der Winterpause, holte sieben von neun möglichen Punkten und könnte mit einem erneuten "Dreier" sogar auf... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Spitzenteams zu Gast bei den "Kellerkindern" der Tabelle / SV Seckach hat am Sonntag das fünfte Heimspiel in Folge

    Donebach wittert seine Chance

    TSV Höpfingen II - TSV Rosenberg. Auf den heimischen TSV wartet der Landesliga-Absteiger aus Rosenberg. Zuletzt gewann Höpfingen II knapp gegen den auf einem Abstiegsplatz stehenden SV Adelsheim. Es waren drei wichtige Zähler für die Heimelf, denn man benötigt noch ein paar Punkte, um den gefährdeten Plätzen aus dem Weg zu gehen. Die Gäste aus Rosenberg... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Neckarelzer Heimspiel

    Ein bisschen Derbyfeeling

    "Unser Ziel ist es, in Neckarelz wieder etwas aufzubauen. Daher geht es für die jungen Spieler in den restlichen Oberliga-Spielen noch darum, etwas in den Entwicklungsprozess mitzunehmen. Denn wir wollen uns dann wieder in der Verbandsliga etablieren", so blickt Spvgg.-Trainer Marc Ritschel auf das morgige Heimspiel gegen die Neckarsulmer Sport-Union voraus. Dabei... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe SGM Taubertal/Röttingen peilt in Hessental einen "Dreier" an / Schwere Aufgabe für SGM Weikersheim/Schäftersheim / SV Wachbach unter Druck:

    Erster Auswärtssieg ist überfällig

    Der Optimismus überwiegt - trotz einer Niederlage (Wachbach/16 Punkte) und einer Punkteteilung im Derby zwischen der SGM Taubertal/Röttingen (20) und der SGM Weikersheim/Schäftersheim (13). Tabellarisch gab es keine Verbesserung, von Vorteil ist derzeit, dass die Abstände zu einem sicheren Platz in der Tabelle noch nicht zu groß sind. TSV Crailsheim II - SV... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg In Göppingen möchte der FSV Hollenbach ersten größeren Schritt zum Klassenerhalt machen

    Erster Auswärtssieg muss her

    Der FSV Hollenbach tritt auf der Stelle: Um einen Schritt vorwärts zu kommen, damit man weiter auch nur annähernd realistische Chancen auf den Klassenerhalt zu haben, braucht der Fußball-Oberligist eine kleine Serie. Seit drei Spielen ist die Mannschaft von Trainer Marcus Wenninger nun zwar ungeschlagen, doch daraus holte sie nur fünf Punkte. Nun sollte am... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Heimspiel am Sonntag gegen den Spitzenreiter FC Grünsfeld II

    Es gilt für die SG Kembach/H.

    Gleich vier Partien der Fußball-Kreisklasse B TBB endeten am vorigen Sonntag mit einem Remis, wobei besonders die SG Unterschüpf/Kupprichhausen II herausstach, die der favorisierten SG Kembach/Höhefeld einen Punkt abluchste. Da dürfte sich wohl der ein oder andere Zuschauer verwundert die Augen gerieben haben: Mit einer kämpferischen Leistung ergatterte die... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Dreier im nächsten Heimspiel ist Pflicht

    FC Zimmern braucht nun wieder Siege

    SG Buch/B./E./G. II - TSV Oberwittstadt II. Die SG nahm jüngst wichtige Punkte für die eigene Sache mit. Gegen die Kicker aus Oberwittstadt wird es dieses Mal jedoch weitaus härter, etwas Zählbares aus der Partie zu bekommen. Oberwittstadt kann noch in den Kampf um Platz 2 eingreifen und bentöigt deshalb alle drei Punkte. FSV Dornberg - TSV Krautheim II.... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 Favoriten mit lösbaren Aufgaben

    Hält Uiffingens Heimserie?

    Kreisklasse C1 Nachdem die SG Beckstein/K. II zuletzt erneut schwächelte, wurde der zweite Platz vom TuS Großrinderfeld II übernommen. Die Schwarz-Weißen haben gegen den SV Pülfringen II nun eine schwere Aufgabe vor sich - immerhin musste sich die Horn-Elf seit nunmehr neun Spielen nicht mehr geschlagen geben und wird die Serie sicherlich nicht so schnell... [mehr]

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Verfolgerduell zwischen Dörzbach/Klepsau und Creglingen / Tabellenführer muss zur fünftplatzierten SGM Markelsheim/Elpersheim

    Lässt Mulfingen auch im Spitzenspiel Federn?

    Die Favoriten treten in der Kreisliga A3 Hohenlohe weiter auf der Stelle. Spitzenreiter SV Mulfingen teilte sich im Derby mit dem TSV Dörzbach/Klepsau die Punkte, ebenfalls 2:2 trennten sich der FC Creglingen im Verfolgerduell vom FSV Hollenbach II und schließlich kam auch Vizemeister SGM Markelsheim/Elpersheim beim Vorletzten in Billingsbach nicht über ein Remis... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 SV Edelfingen muss in Weikersheim alle Register ziehen / SV Rengershausen kann Tabellenplatz zwei festigen

    Laudenbach kommt zum Verfolgerduell nach Neunkirchen

    Mit dem 5:1 bei Mitabsteiger TSV Hohebach bewies die DJK Bieringen einmal mehr, dass sie in der untersten Spielklasse fehl am Platze ist. Stattliche elf Punkte beträgt nun der Abstand des souveränen Spitzenreiters auf Platz zwei , den der SV Rengershausen mit einem unerwartet klaren 5:2-Derbysieg in Harthausen erobert hat. Der SVR bekam dabei Schützenhilfe durch... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Für den TSV Buchen heißt es nach Sieg in Tauberbischofsheim nun gegen Kreuzwertheim "nachlegen" / Gerlachsheim sucht Chance gegen "Höpfi"

    Nächster Hammer-Gegner für Erfeld/Gerichtstetten

    Scheinbar unaufhaltsam nähert sich der Spieltag, an dem der VfR Gommersdorf vorzeitig die Meisterschaft in der Landesliga Odenwald unter Dach und Fach bringen kann. Zu vergeben sind noch 27 Punkte, doch der Vorsprung der Jagsttäler beträgt schon 15 Zähler. Warum sie noch ohne Niederlage sind, macht das nebenstehende Kurzinterview mit Trainer Torben Köpfle... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Tauberbischofsheim Enger Kampf um die Meisterschaft setzt sich fort / Stellt der TSV Schweigern dem Favoriten FC Hundheim/Steinbach ein Bein?

    Richtungsweisendes Spiel für Rauenberg

    Erstaunlich viele Mannschaften mussten am vergangenen Wochenende ohne Torerfolg auskommen - das Meisterschaftsrennen zwischen Grünsfeld und Hundheim bleibt jedoch weiter offen. Wie die Blau-Weißen, "stolziert" der FC Grünsfeld bislang beinahe makellos durch die Spielzeit und stellt das beste Auswärtsteam der Liga dar. Die SV Viktoria Wertheim II sollte sich im... [mehr]

  • Torjäger Bezirksliga-Stürmer zeigen sich in Form

    Treffsichere Goalgetter

    Bezirksliga Hohenlohe Die ersten fünf Top-Torschützen der Bezirksliga-Hohenlohe-Rangliste trafen am vergangenen Spieltag alle mindestens einmal. Die Nummer eins, Christian Baier (SGM Niedernhall/Weißbach) sogar zwei Mal, weshalb er seine Führung sogar etwas ausgebaut hat. 19 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 16 Tore: Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell).... [mehr]

Fußball

  • Fußball Heute gegen die Eintracht, dann gegen Fulda

    Zwei Tests der Kickers

    Die Länderspielpause nutzt Fußball-Zweitligist FC Würzburger Kickers am heutigen Freitag für ein Testspiel gegen den Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Spielbeginn am Sportzentrum Prischoß in Alzenau ist um 18 Uhr. Für die Rothosen wird es dabei vor allem darum gehen, im Wettkampfrhythmus zu bleiben, denn in den beiden kommenden Ligaspielen gegen Arminia... [mehr]

Grünsfeld

  • Nabu-Ortsgruppe Generationswechsel im Vorstand / Jürgen Hönninger zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Ära Herrmann Michel endete nach 40 Jahren

    Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Nabu-Ortsgruppe Wittighausen. Nach dem Totengedenken berichtete der Vorsitzende, Hermann Michel, über die Aktivitäten des Jahres. Bei den naturkundlichen Wanderungen richtete man den Blick vor allem auf die heimische Vogel- und Pflanzenwelt. Da die Wasserflächen durch die Aktivitäten des Bibers immer... [mehr]

  • Museum im Amtshaus Kulturverein präsentiert in seiner neuesten Ausstellung ab Sonntag, 26. März, Schätze aus der Römerzeit

    Exponate ermöglichen fantastische Reise in die Vergangenheit

    Schätze aus der Römerzeit präsentiert der Kulturverein in seiner neuesten Ausstellung. Im Museum im Amtshaus und in der pädagogischen Steinmetz- und Bildhauerwerkstatt sind Fundstücke aus einer der größten Fabrikationsstätten für Gebrauchskeramik nördlich der Alpen in römischer Zeit zu sehen. Karl-Heinz Urmersbach hat sie in den Jahren 1974 bis 1978 aus... [mehr]

  • Gemeinderat Konzept für Breitbandversorgung vorgestellt

    Synergien beim Tiefbau nutzen

    Ein bereits vor etlichen Jahren erteilter Auftrag bildet hier die Grundlage: Zur Vorstellung des Gesamterschließungskonzeptes der künftigen Breitbandversorgung, sprich Glasfaserausbau, hatte sich Diplom-Ingenieur Jürgen Katzer vom Unternehmen IK-T Manstorfer und Hecht von Regensburg aus nach Grünsfeld auf den Weg gemacht, um nun dort im Saal des Rathauses dem... [mehr]

  • Gemeinderat Stromersparnis von 50 Prozent ist einkalkuliert / Investitionskosten belaufen sich auf knapp 75 000 Euro

    Weitere 162 Leuchten erhalten LED

    Stets die 70er-Marke vor Augen: Von einer auf jeden Fall mindestens 50-prozentigen Stromersparnis sprach Hauptamtsleiter Heinz Ulzhöfer. Grünsfeld. Damit allen ein Licht aufgeht: "Grünsfeld lässt seine Bürger nicht im Dunkeln stehen" - quasi unter dieser Überschrift stand der Punkt "Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung 2017 (LED)", mit dem sich der... [mehr]

Handball

  • Handball

    Die Partien auf einen Blick

    Männer 2. Liga: Samstag, 20 Uhr: DJK Rimpar Wölfe - Dessau-Roßlacher HV. 3. Liga: Samstag, 19 Uhr: MSG Groß- Umstadt - TV Kirchzell. Badenliga: Samstag, 19.30 Uhr: TV Hardheim - TV Bretten. Verbandsliga: Sonntag, 17.30 Uhr: TV Neuthard - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. Landesliga: Samstag, 17.30 Uhr: TV Friedrichsfeld II - TSV Buchen. Bezirksklasse: Sonntag,... [mehr]

  • Verbandsliga Für Dittigheim/Tauberbischofsheim wäre im Kampf um den Klassenerhalt ein Erfolg in Neuthard Gold wert

    HSG wartet immer noch auf ihren ersten Auswärtssieg

    Der hart umkämpfte Heimsieg am vergangenen Wochenende über Langensteinbach lässt der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim wieder etwas Luft zum Durchatmen. Dennoch geht der Kampf um den Klassenerhalt unvermindert weiter. Zwar haben sich die Grün-Weißen erst einmal auf dem zwölften Tabellenplatz der Verbandsliga festgesetzt, aber noch ist nicht sicher, ob diese... [mehr]

  • 3. Liga Trotz aussichtsloser Situation peilt man einen Sieg an

    Kirchzell verschenkt nichts

    Für die Drittliga-Handballer des TV Kirchzell steht am morgigen Samstag mit der Partie in Groß-Umstadt wieder einmal ein Derby an. Gleichzeitig ist dies auch ein Kellerduell in der 3. Liga Ost, schließlich empfängt der Tabellenvorletzte das abgeschalgene Schlusslicht. Anwurf ist um 19 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle in Groß-Umstadt TVK-Trainer Andreas Kunz: "Die... [mehr]

  • Handball Herren II und Damenteam des TSV Buchen auf Reisen

    Meisterschaft ist greifbar nahe

    Die Mannschaft Herren I des Handball-Landesligisten TSV Buchen weiter um den Klassenerhalt. Gastgeber am morgigen Samstag um 17.30 Uhr ist der TV Friedrichsfeld II (siehe Vorbericht auf die regionalen Sportseite). Die Herren II des TSV Buchen kämpfen nach einer fünfwöchigen Spielpause in Oedheim um den Klassenerhalt, die Buchener Handballerinnen würden mit einem... [mehr]

  • 2. Liga Rimpar hat es mit Dessau-Roßlau zu tun

    Ost-Vereine liegen den "Wölfen"

    Wenn am morgigen Samstag um 20 Uhr die s.Oliver Arena in Würzburg wieder zum Mittelpunkt des unterfränkischen Handballgeschehens wird, hat es Zweitligist DJK Rimpar Wölfe nach zwei Auswärtsspielen gegen die Kellerteams aus Neuhausen und Hamm nun mit dem Dessau-Roßlauer HV zu tun, also dem nächsten Klub, der ums Überleben im deutschen Handballunterhaus kämpft.... [mehr]

  • Landesliga Auswärtssieg beim TV Friedrichsfeld II wäre eminent wichtig

    TSV Buchen unter Zugzwang

    Die erste Handball-Männermannschaft des TSV Buchen kämpft in der Landesliga Baden weiterhin um den Klassenerhalt. Gegner wird am morgigen Samstag um 17.30 Uhr in der Lilli-Gräber-Halle in Mannheim der Tabellenachte aus Friedrichsfeld sein. In dieser Partie geht es einzige und allein um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Durch die Niederlage vor drei... [mehr]

  • Frauen-Badenliga HG empfängt Heddesheim

    Wiedersehen mit Sarah Rodrigues

    Die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/sachsenflur empfangen am Sonntag um 17.30 Uhr in der Tauber-Franken-Halle die Mannschaft der SG Heddesheim. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit der ehemaligen Mitspielerin Sarah Rodrigues. Nach ihrem Auswärtssieg am vergangenen Wochenende, in Birkenau starten die Spielerinnen der HG hoch motiviert in die Partie,um... [mehr]

  • Badenliga TV Hardheim spielt am morgigen Samstag in der Badenliga gegen das Tabellenschlusslicht TV Bretten

    Zwei Punkte sind fest eingeplant

    In der Handball-Badenliga hat der TV Hardheim am morgigen Samstag wieder einmal Heimrecht. Gegner in der Walter-Hohmann Halle ist um 19.30 Uhr der TV Bretten, der als Tabellen-14. nach Hardheim kommt. 14. heißt gleichzeitig aber auch, dass dahinter sich in der Badenliga kein weiteres Team mehr befindet. Oder anders ausgedrückt: Der TV Bretten ist Tabellenletzter... [mehr]

Hardheim

  • Pkw übersehen

    Blechschaden nach Zusammenstoß

    Als am Dienstag gegen 14.30 Uhr ein 43-Jähriger mit seinem Honda von der Miltenberger Straße nach rechts in die Wertheimer Straße abbiegen wollte, übersah er offenbar einen von rechts aus der Straße "Doggenbrunnen" heranfahrenden VW einer 63-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß blieben alle Beteiligten unverletzt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 6000... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit

    Fragebogenaktion ist angelaufen

    Mit der Ausgabe eines Fragebogens erhoffen sich die Pfarrgemeinderäte und das Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen in den nächsten Wochen eine Rückmeldung aus allen Schichten der Bevölkerung. Die Fragen beiziehen sich auf die Wahrnehmung der Pfarrgemeinde in der Öffentlichkeit und geben die Möglichkeit, Interessensgebiete zu nennen, Kritik zu... [mehr]

  • "Schulschach Challenge" in Hardheim Vorturnier der Volksbank Franken gut besucht

    Spannung um den Finaleinzug

    Zum vierten Vorturnier der Volksbank Franken "Schulschach Challenge" kamen in die Aula des Hardheimer Schulzentrums 60 Jugendliche. In zwei Altersgruppen eingeteilt, lieferten sie sich spannende und anspruchsvolle Partien um den Einzug in das im Juni stattfindende Finale. In der Altersgruppe I mit 36 Teilnehmern (Jahrgang 2005 und jünger) gewann Ivo Wundling... [mehr]

  • Termine im "Bahnhof 1910"

    Zwei Konzerte über Sehnsüchte

    Zwei Konzerte finden Anfang April im Hardheimer "Bahnhof 1910" statt. Ann-Kathrin Schneider präsentiert am Samstag, 1. April, um 20 Uhr ihren Chanson-Abend. Unter dem Titel "So oder so ist das Leben" hat Schneider eine Vielfalt an Liedern der 1920er, 1930er und der 1960er ausgewählt. In ihrem Konzert will sie über unterschiedliche Frauentypen singen und deren... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Entwicklungsprogramm Über Mittelvergabe entschieden

    1,6 Millionen fließen nach Hohenlohe

    "Die diesjährige Entscheidung zum Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) gehört mit über 62 Millionen Euro zu den größten seit Beginn dieses Förderprogramms im Jahr 1995. Das ist Rekord. Nicht nur was das Mittelvolumen, sondern auch die Zahl der ins ELR aufgenommenen Projekte betrifft. Über 31 Millionen Euro fließen dabei in den 'Förderschwerpunkt... [mehr]

  • Europa-Union Evelyne Gebhardt als Landesvorsitzende des überparteilichen Verbands bestätigt / Grundsatzerklärung verabschiedet

    Erreichtes wertschätzen und die bestehenden Regeln einhalten

    Die Landesversammlung der Europa-Union hat in Nürtingen einen neuen Landesvorstand gewählt. Bei dem Treffen wurde die Schwäbisch Haller Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt in ihrem Amt als Landesvorsitzende bestätigt. "Ich freue mich über den großartigen Vertrauensbeweis und darauf, mit einem eingespielten Team die anstehenden Herausforderungen anzugehen", so... [mehr]

  • Zentralarchiv Neuenstein

    Keine Angst vor toten Punkten

    Jeder Familienforscher kennt und fürchtet ihn: den toten Punkt. Über viele Generationen lässt sich die Herkunftsgeschichte eines Familienzweiges durch Kirchenbücher lückenlos rekonstruieren, bis plötzlich ein "Neigschmeckter" unter der Vorfahrenschaft auftaucht. Solchen und ähnlichen Härtefällen der Genealogie nimmt sich der Seminartag "Wenn die... [mehr]

Kommentare Main-Tauber-Kreis

  • Ohne Weichspüler

    Darf man das, oder darf man das nicht? Ross und Reiter nennen, wie das SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Kraft in der Kreistagssitzung am Mittwoch getan hat? Schließlich hatte man ja hinter verschlossenen Türen in Kloster Bronnbach getagt, um auch die Frage des Zuschusses zum "Netzwerk Familie" und überhaupt zum Thema Familienzentren zu klären und den langen Zwist... [mehr]

Krautheim

  • Auf der Intralogistik-Fachmesse Logimat Spedition Rüdinger präsentierte neue Seefracht- und Lagerlogistikangebote

    Neues Lager in Waldenburg geplant

    Mit neuen Rekordzahlen endete die Stuttgarter "Logimat". Auch der Krautheimer Logistiker Roland Rüdinger war an den drei Messetagen ausgebucht. Krautheim. In diesem Jahr warb er neben seinen Leistungen in der Logistik 4.0 vor allem für seine neuen See- und Luftfrachtangebote. Thema auf seinem Stand in Halle 6 war ebenfalls seine Expansion in der Lagerlogistik. Im... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • FC Heckfeld Generalversammlung der Alten Herren

    Aktivitäten ein Garant für reges Vereinsleben

    Zur Generalversammlung der AH des FC Heckfeld begrüßte Vorsitzender Bernhard Sauer alle Mitglieder. Nach Feststellung der Anwesenheit durch Schriftführer Gerhard Both, gedachte man nun des verstorbenen Mitgliedes Theo Sauer. Vorsitzender Sauer berichtete nun über die Wanderung nach Dittwar zum Vatertagsfest, einen Ausflug nach Nürnberg, Bayreuth und Bamberg, ein... [mehr]

  • Freibad Lauda Wer sich Saisonkarte holt, wird belohnt

    Gratis-Brotbox wartet

    Die Vorbereitungen für die bevorstehende Freibadsaison sind schon seit gut zwei Wochen in vollem Gange. Derzeit werden die Anlagen aus dem Winterschlaf geholt und hergerichtet. Das Team arbeitet mit Hochdruck, damit das Freibad in der Laudaer Badstraße rechtzeitig wieder für alle Schwimmgäste geöffnet ist. Wer sich frühzeitig für eine Saisonkarte entscheidet,... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Lauda-Königshofen Die Floriansjünger aus dem Taubertal trainierten im Heißausbildungszentrum in Külsheim

    Nachwuchs wird bestens ausgebildet

    Der Feuerwehrnachwuchs aus Lauda-Königshofen wird bestens ausgebildet - wie jetzt in Külsheim. Lauda-Königshofen/Külsheim. Dicker, dunkler, über 500 Grad heißer Qualm, eine absolut tödliche Mischung aus Ruß, Kohlenmonoxid, Kohlendioxid, Stick- und Schwefeloxiden zieht über die Köpfe der jungen Feuerwehrleute. Tief geduckt befinden sich jetzt 14... [mehr]

  • Zeugen gesucht Wildernder Hund in Unterbalbach

    Reh verfolgt und angefallen

    Bereits am vergangenen Sonntag hat ein freilaufender Hund bei Unterbalbach ein Reh verfolgt und angefallen. Gegen 17 Uhr beobachteten Passanten einen Hund mit dunklem Fell und schwarzen Vorderläufen sowie einem auffallend kurzen Schwanz. Der Vierbeiner hetzte das Waldtier von der Bunkerstraße aus in Richtung Bundesstraße 290 über die Felder, stellte dies... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Lauda Im Rahmen der Mitgliederversammlung Bilanz gezogen / Hugo Kistner führte seinen neuesten Heimatfilm auf

    Tätigkeitsbericht gibt Aufschluss über zahlreiche Aktivitäten

    Ein Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr, ein Ausblick auf heuer geplante Aktivitäten sowie die Präsentation des neuesten Filmes von Hugo Kistner mit dem Titel "Romantisches und liebenswertes Bad Mergentheim" standen im Mittelpunkt der turnusgemäßen Mitgliederversammlung des Heimat- und Kulturvereins (HKV) Lauda. Zum Auftakt begrüßte Vorsitzender... [mehr]

  • Josef-Schmitt-Realschule Lauda Deutsche Schülergruppe zu Gast in Frankreich

    Wertvolle neue Erfahrungen gesammelt

    Zu einem Gegenbesuch weilte eine Gruppe der Josef-Schmitt-Realschule aus Lauda in der Partnerstadt Boissy-Saint-Léger im März. Lauda/Boissy-Saint-Léger. Seit dem Empfang einer 30-köpfigen französischen Schülergruppe im Oktober wurde dem Gegenbesuch in Boissy-Saint-Léger im Großraum Paris von den Schülern aus Lauda mit Spannung entgegengefiebert. Eine Gruppe... [mehr]

Leserbriefe Walldürn

  • Leserbrief Zum Artikel "Den Zeiger zurück auf Null gestellt" vom 23. März

    "Die skizzierte Partnerschaft hat nicht bestanden"

    Es ist bezeichnend, dass Bürgermeister Günther im Artikel zur Auflösung des Arbeitskreises Asyl zwar aussagt, dass es nun Koordinationsstellen seitens der Stadt Walldürn und der evangelischen Kirchengemeinde gibt, aber weder Namen, Aufgabengebiet, Deputat oder gar Kontaktdaten nennt. Die hier ins Spiel gebrachten Personen haben sich dem Arbeitskreis einerseits... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball Mit dem Sieg gegen die TG Sandhausen III erreichte Buchens Damenteam das Saisonziel

    "Skyhookers" nervenstark

    Herren-OberligaTSV Buchen - SG Mannheim II 66:64 Buchen: D. Ceh (18 Punkte), S. Schäfer (16/5 Dreier), M. Linsler (14/1), N. Heydler (6/1), D. Hartmann (5), K. Feirer (5), L. Haas (2), S. Henn, L. Linsler, T. Schmid und K. Ungerer. Zu diesem richtungweisenden Spiel war Darian Ceh wieder zur Mannschaft gestoßen. Die "Skyhookers" kamen gut ins Spiel, sodass sich im... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Fahrbahnsanierungen

    Arbeiten wurden vergeben

    Im Rahmen der Instandsetzung von Fahrbahndecken im Main-Tauber-Kreis vergab der Kreistag einstimmig folgende Arbeiten: Für ein 1,4 Kilometer langes Teilstück der K 2831 zwischen Ebenheid und Rauenberg erhielt die Firma Trend-Bau aus Röttingen den Zuschlag zum Angebotspreis von rund 83 000 Euro. Im Bereich der Straßenmeisterei Tauberbischofsheim wird ein 2,2... [mehr]

  • Kloster Gerlachsheim Lenkungsgruppe hat in kürzester Zeit eine echte Erfolgsgeschichte geschrieben und die Zukunft in den monastischen Mauern gesichert / Viel Lob vom Kreistag

    Die ersten Mieter stehen vor der Tür

    Das Konzept zur Folgenutzung von Kloster Gerlachsheim steht. Vorgestellt wurde es in der Kreistagssitzung am Mittwoch in Bad Mergentheim. Main-Tauber-Kreis. "Das Gärtnerhaus wird weiter durch den Heimat- und Kulturverein betrieben", informierte Dezernent Jochen Müssig. Die Parkfläche werde durch die Mieter zwei Mal pro Jahr gepflegt. Mit der inab, der Ausbildungs-... [mehr]

  • Kreistag Kommunen sollen kreisweit um 0,2 Prozent der Kreisumlage entlastet werden, um Familien zu fördern

    Eklat bei Geld für "Netzwerk Familie"

    Nicht erst seit gestern befasst sich der Kreistag mit dem Thema Familienzentren. Beim beantragten Zuschuss an den Main-Tauber-Kreis zum "Netzwerk Familie" kam es gar zum Eklat. Main-Tauber-Kreis. Im Zukunftskonzept 2030 des Main-Tauber-Kreises ist die Schaffung solcher Zentren als Leuchtturmprojekt definiert. Lediglich bei der Frage der Finanzierung ist schon seit... [mehr]

  • Generalsanierung Kreisräte machten sich ein Bild vor Ort vom Berufsschulzentrum

    Voll im Zeit- und Kostenplan

    Rund 14 Millionen Euro wird die Sanierung der Schulen im Beruflichen Schulzentrum - der Schule für Ernährung, Pflege und Erziehung sowie der Gewerblichen Schule - kosten. "Bislang haben wir seit Beginn am 18. Juli schon 4,5 Millionen Euro investiert", erläuterte Benjamin Schneider, Leiter des Eigenbetriebs Energie- und Immobilienmanagement des Kreises, bei einer... [mehr]

Mosbach

  • Laufwettbewerb in Schefflenz

    Anmeldung für den "Palmsonntag-Lauf"

    Der traditionelle "Palmsonntag-Lauf" der Läufergemeinschaft (LG) Schefflenztal wird am Sonntag, 9. April, zum 20. Mal in Folge in Unterschefflenz ausgetragen. Die einzelnen Wettbewerbe reichen vom Bambini-Lauf über die Schüler-Strecken, dem Jedermann-Lauf mit einer Distanz von fünf Kilometern bis hin zum Hauptlauf mit einer Strecke von zehn Kilometern. Der... [mehr]

  • "Sängerbund 1871" Limbach Bei Generalversammlung Rückblick gehalten / "Feelings" sind die Zukunft

    Ein gutes Sängerjahr hinter sich gebracht

    Männerchor und Chorgruppe "Feelings" haben ein gutes Sängerjahr hinter sich, das wurde bei der Generalversammlung des Sängerbunds Limbach im "Limbacher Hof" deutlich. Der Versammlung vorausging ein Gottesdienst in der Pfarrkirche "Sankt Valentin", auch zum Gedenken an die Verstorbenen des Vereins, am Altar Kooperator Thomas Huber. Der Männerchor unter Leitung des... [mehr]

  • Kunsthandwerkermarkt in Mosbach Streetfood-Festival ergänzt Veranstaltungsangebot

    Handarbeit aus nächster Nähe erleben

    Handwerkskunst hat in Mosbach eine lange Tradition. Der Kunsthandwerkermarkt am Samstag, 1., und Sonntag, 2. April, eröffnet die Veranstaltungsreihe der Erlebnismärkte in diesem Jahr. Auf dem Château-Thierry-Platz nahe der Banken und dem Parktplatz Unterer Graben öffnet schon am Freitag, 31. März, ab 16 Uhr das Streetfood Festival. Am Sonntag geben die... [mehr]

  • MPDV in Mosbach

    Innovationspreis gewonnen

    Die MES-Experten von MPDV wurden für das innovative Manufacturing Execution System (MES) "Hydra" als Sieger in der Kategorie Industrie & Logistik bei Innovationspreis-IT 2017 ausgezeichnet, der insbesondere auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen ausgerichtet ist. Ein großer Teil deutscher Fertigungsbetriebe sind dem Mittelstand zuzuordnen. Umso... [mehr]

  • Ortschaftsrat Heidersbach tagte Friedhofsangelegenheiten und Baumaßnahmen besprochen

    Mühlweg wird bald offiziell eingeweiht

    Eine umfangreiche Tagesordnung hatten die Heidersbacher Ortschaftsräte in ihrer ersten Zusammenkunft des neuen Jahres zu bewältigen. Friedhofsangelegenheiten und Baumaßnahmen waren die Schwerpunkte der Sitzung, zu der Ortsvorsteher Alois Hemberger neben den Ortschafts- und Gemeinderäten auch einige "Stammgäste" aus der Bürgerschaft sowie Bürgermeister Bruno... [mehr]

  • Kaya Yanar in der Alten Mälzerei Berühmter Comedian tritt am 10. Dezember in Mosbach auf

    Sehnsucht nach "Planet Deutschland"

    Was ist typisch deutsch? Dieser Frage geht der berühmte Comedian Kaya Yanar in seinem aktuellen Programm "Planet Deutschland" nach und präsentiert seine Antworten unter anderem in Mosbach am Sonntag, 10. Dezember, in der Alten Mälzerei.Faszination DeutschlandSeit einigen Jahren lebt Yanar in der Schweiz, der Liebe wegen. Obwohl er sich dort wohlfühlt, vermisst er... [mehr]

Mudau

  • Förderverein Grund- und Hauptschule Mudau Bei Jahreshauptversammlung zurück und nach vorn geblickt

    Leichtfertiges Aufgeben gewachsener Strukturen wurde kritisiert

    "Der Förderverein Grund- und Hauptschule Mudau wird sich auch in Zukunft aktiv für die Belange der Grund- und Hauptschule Mudau einsetzen". Mit dieser klaren Botschaft beendete Gerhard Engelhard seinen Jahresbericht als Vorsitzender auf der Mitgliederversammlung. Der Vorsitzende stellte fest, dass es die Politik in den letzten Jahren versäumt hat, die... [mehr]

  • Volksbank Franken Informationsveranstaltung in Mudau

    Treue Mitglieder geehrt

    Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken im Gasthaus "Zur Pfalz" in Mudau, wurden langjährige Mitglieder geehrt. Dies waren: Angelika Barino (nicht auf dem Bild), Bernhard Dambach, Wilfried Dambach, Josef Dieterle (nicht auf dem Bild), Martin Farrenkopf, Werner Flachs (nicht auf dem Bild), Werner Grimm (nicht auf dem Bild), Alois Heinbücher (nicht auf... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Präventionsprojekt Sportvereine zur Teilnahme aufgerufen / Attraktive Preise ausgelobt

    "Wer ist hier die Flasche?"

    Der ausgezeichnete Präventionswettbewerb "Wer ist hier die Flasche!? - eine Aktion gegen Alkohol im Sport" geht in die zweite Runde und bietet Sportvereinen erneut die Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise. Um diese zu bekommen, sind Vorstände wie Jugendabteilungen aller Sportvereine im Landkreis dazu aufgerufen, eine Aktion gegen Alkoholkonsum im Sport zu... [mehr]

Niederstetten

  • Interview Ein gebürtiger Langenburger und erfolgreicher Unternehmer / Wolfgang Maier gehört das Mawell Resort in Langenburg / Neue Fünf-Millionen-Euro-Investition

    Gäste werden bald im Wald empfangen

    Wolfgang Maier ist ein ungewöhnlicher Mann: Er verdient Millionen, hilft Jungunternehmern und schafft Wellnessträume für Erholungsuchende im Einklang mit der Natur. Langenburg. Kuriose Ideen - ja, Mut sie umzusetzen - absolut, wirtschaftliches Denken - unbedingt. Wolfgang Maier hebt gedanklich gerne ab, bleibt aber gleichzeitig unbeirrt auf dem Boden der... [mehr]

  • Frauenfrühstückstreffen 100 Zuhörerinnen kamen

    Zum Nachdenken angeregt

    Über hundert Frauen trafen sich im katholischen Gemeindehaus, um gemeinsam in gepflegter Atmosphäre zu frühstücken. Dabei zählte nicht nur das Frühstück, das allerdings allein schon durch seine Dekoration zum Fest wurde, sondern auch ein Vortrag, der durchaus zum Nachdenken anregte. Ilka Grabowski aus Holzgerlingen hielt den sehr informativen, dadurch aber... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 24. bis 25. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 24. bis 25. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Osterburken

  • Fanfarenzug der Stadt Osterburken Bei der Jahreshauptversammlung fanden neben einer Nachwahl auch Ehrungen statt / Auszeichnung für Andy Heck

    Jugend ist ein fester und wichtiger Bestandteil

    Bei der Jahreshauptversammlung des Fanfarenzugs der Stadt Osterburken fanden neben einer Nachwahl auch Ehrungen verdienter Mitglieder statt. Andreas Heck wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Stellvertretend für den Vorsitzenden Klaus Daubenberger begrüßte Klaus Stang zahlreiche Mitglieder und Gäste, darunter die beiden Clarino des Verbandes Südwestdeutscher... [mehr]

Ravenstein

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Neben dem geplanten Flurbereinigungsverfahren stand unter anderem auch eine Änderung der Feuerwehrsatzung auf der Tagesordnung

    Der Radweg soll ausgebaut werden

    Bei der jüngsten Sitzung des Ravensteiner Gemeinderats am Mittwoch im Bürgersaal des Rathauses reichten die bereitgestellten Stühle für die interessierten Bürger nicht aus. Merchingen. Bürgermeister Hans-Peter von Thenen freute sich in seiner Begrüßung über den regen Zuhörerbesuch der neun Punkte umfassenden Sitzung, die nach gut einer Stunde bereits... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Merlins haben Hamburg Towers zu Gast

    Letztes Heimspiel vor Playoffs

    Die reguläre Saison in der 2. Basketball-Bundesliga ProA neigt sich ihrem Ende entgegen und für die Crailsheim Merlins steht gegen die Hamburg Towers am morgigen Samstag ab 19.30 Uhr in der Arena Hohenlohe bereits das letzte Heimspiel vor den Playoffs auf dem Programm. Dabei können die Merlins auf eine sehr erfolgreiche Runde zurückblicken, die den Erwartungen... [mehr]

  • Basketball Ex-Trainer Doug Spradley kommt mit seinem neuen Team Rasta Vechta am heutigen Freitag zurück nach Würzburg

    Startschuss zum Endspurt dieser Saison

    s.Oliver Würzburg empfängt am heutigen Freitag um 19 Uhr Schlusslicht "Rasta" Vechta in der "s.Oliver-Arena", Für das Spiel waren bis gestern Nachmittag noch rund 150 Tickets im Vorverkauf zu haben. Heute öffnet für Kurzentschlossene ab 17.30 Uhr auch noch die Abendkasse der "s.Oliver-Arena". Mit einem Sieg gegen Schlusslicht Rasta Vechta will s.Oliver Würzburg... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Drogen-Prozess Große Strafkammer verurteilt Dealer zu sechs Jahren Haft / Bei krimireifer Flucht-Fahrt Richtung Wertheim zahlreiche Verkehrsteilnehmer gefährdet

    Traum von der Insel endet im Gefängnis

    Rücksichtslose Raserei unter Drogen: Das Landgericht Mosbach hat einen 32-Jährigen zu sechs Jahren Haft verurteilt. Er war bei Wertheim vor der Polizei geflüchtet und hatte Menschen gefährdet. Mosbach/Wertheim. Es waren Szenen wie im Krimi: Bei einer wahnwitzigen Fahrt von der Autobahn bis nach Wertheim versuchte ein 32-Jähriger im Sommer 2016, drei Polizeiautos... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Vier Tote bei Terrorangriff" (FN 23. März)

    Wachsamkeit auf höchster Stufe

    Im Grundgesetz heißt es im Artikel 1: "Die Würde des Menschen ist unantastbar ...". Würde ist meiner Meinung nach die Summe des Einhaltens und des Beachtens von Ethik und Moral, somit die Bezeichnung für ein soziales, untadeliges Verhalten, das die Grenzen für ein menschenwürdiges Miteinander anerkennt, sie als selbstverständlich respektiert. Nur so kann es... [mehr]

Rosenberg

  • Sportvereinigung Sindolsheim Rück- und Ausblick bei der Jahreshauptversammlung / "In der Jugendabteilung geht es weiter aufwärts"

    "Aus sportlicher Sicht ein spannendes Jahr"

    Die Sportvereinigung (SpVgg) Sindolsheim blickte am Sonntag auf ein emsiges Vereinjahr zurück: Im Laufe der Jahre hat sie sich vom einstigen Monoverein Fußball zu einem Mehrspartenverein mit acht Abteilungen entwickelt. Ein maßgebender Verdienst für das inzwischen mehrseitige Sportangebot gebührt vor allem dem im zurückliegenden Vereinsjahr verstorbenen... [mehr]

  • Bezirksfrauentag Nicht die Männer der Reformation, sondern tapfere und mutige Frauen standen im Mittelpunkt der Veranstaltung in Sindolsheim

    Bewegende Schicksale berührten

    Kluge, mutige und überzeugende Frauen "aus der Reformationszeit" stellten sich beim evangelischen Bezirksfrauentag in der Sindolsheimer Mehrzweckhalle vor. Sindolsheim. Das Interesse am Bezirksfrauentag in Sindolsheim war groß. Kein Wunder, denn es hatten sich drei Frauen "aus der Zeit der Reformation" als Gäste angesagt. Ihr Leben und Wirken, das sich recht... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Flüchtlingsunterbringung

    "Kachelbau" wird nicht mehr benötigt

    Der so genannte "Kachelbau" in Tauberbischofsheim wird ab Mitte April nicht mehr für die Unterbringung von Flüchtlingen genutzt. Dies bestätigte das Landratsamt den Fränkischen Nachrichten auf Anfrage. Bislang wurden Teile des Gebäudes als Gemeinschaftsunterkunft für Familien angemietet. Aktuell leben hier noch 28 Personen in fünf Familienverbänden. Diese... [mehr]

  • Traditionsveranstaltung mit Platzproblemen Wegen der Sanierungsarbeiten steht der Marktplatz im Juli nicht für das "Fest der Vereine" zur Verfügung

    "Ohne das Altstadtfest geht es nicht"

    Von den umfangreichen Bauarbeiten auf dem Marktplatz in Tauberbischofsheim sind auch verschiedene Veranstaltungen betroffen - ganz besonders das Altstadtfest. Tauberbischofsheim. Die gute Nachricht zuerst: Das Altstadtfest (7. bis 9. Juli) wird stattfinden. Zwar fällt die endgültige Entscheidung nach Informationen der Fränkischen Nachrichten erst in der nächsten... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Was bedeutet ,Gesinnungsprüfung?'" (FN, 21. März)

    "Überprüfungsmöglichkeiten ausschöpfen"

    In ihrem Leserbrief stellt sich Frau Dr. Baum mal wieder als Behüterin unserer Bürgerrechte dar. Dieses Mal stellt sie sich schützend vor diejenigen, die einen Staatsangehörigkeitsausweis besitzen beziehungsweise beantragt haben und bezieht sich dabei auf einen Artikel der FN vom 3. Februar. Laut Frau Dr. Baum wird in diesem Artikel dargestellt, dass die... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Ex-Jugendherberge verwüstet

    Unbekannte Täter randalierten zwischen Donnerstag, 23. Februar, und Montag, 20. März, in der ehemaligen Jugendherberge im Schirrmannweg in Tauberbischofsheim. Die Täter gelangten ins das Gebäude, welches zeitweise als Unterkunft für Leiharbeiter genutzt wird, indem sie eine Tür im Kellergeschoss eintraten. Im Inneren verwüsteten sie sämtliche Räume auf... [mehr]

  • 150 Jahre Tauberbahn Station 4 Bahnwärterhaus Dittigheim, Posten 12a

    Franz Köhler war erster Bahnwart

    Die Bahnwartstation Dittigheim wurde 1866/67 als Station 4 der Taubertalbahn errichtet und war für den Bahnübergang Kilometer 5,3 zuständig. Erster Bahnwart war hier von 1867 bis 1887 Franz Kohler, der hier mit seiner Frau und den fünf Kindern das kleine Bahnwärterhäuschen bewohnte. Während des Ersten Weltkrieges hatte Andreas Lotz das Amt des Wahnwärters in... [mehr]

  • Inner Wheel Club Tauberfranken Benefiz-Kinoabend für Netzwerk Familie veranstaltet

    Hilfe für Flüchtlingsprojekt

    Inner Wheel International ist die größte unabhängige Frauen-Serviceorganisation der Welt, ihre Ziele sind Freundschaft, internationale Verständigung und Hilfe in sozialen Notsituationen. Im Sinne dieser Bewegung hat auch der im Main-Tauber-Kreis ansässige IWC Tauberfranken seine Benefiz-Veranstaltung für ein Flüchtlingsprojekt des Netzwerks Familie... [mehr]

  • Die weltweit operierende OSI-Gruppe ist der neue Besitzer Hynek Schlachthof GmbH in der Kreisstadt seit Februar unter neuer Führung

    Mehr Schlachtungen, mehr Mitarbeiter in Aussicht gestellt

    Die OSI-Gruppe übernimmt rückwirkend zum 1. Februar durch ihr Tochter-Unternehmen Foodworks Europe mit Sitz im schwäbischen Gersthofen das bislang inhabergeführte und in der Region alteingesessene Unternehmen Hynek Schlachthof GmbH in Tauberbischofsheim. Dies bestätigten unisono die OSI-Gruppe und Geschäftsführer Michael Hynek auf Anfrage der Fränkischen... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Weihbischof Dr. Michael Gerber und Dr. Peter Zürcher zu Visitation in Tauberbischofsheim

    Routinen auch mal mutig durchbrechen

    "Wachstum erkennen und fördern" - so lautete die Kernbotschaft von Weihbischof Dr. Michael Gerber bei der Feedbackveranstaltung zum Abschluss der zweitägigen Visitation der Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim, zu der rund 50 Personen ins Winfriedheim gekommen waren. Begleitet wurde Weihbischof Gerber von Dr. Peter Zürcher, Leiter des Referats Visitation und... [mehr]

  • Kindertheater in Impfingen

    Vorbereitungen in vollem Gange

    Für das Kindertheaterstück "Wie der Leopard zu seinen Flecken kam", das am Wochenende des 25. und 26. März in der Impfinger Turnhalle aufgeführt wird, laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Seit in der letzten Woche die Bühne aufgebaut wurde, sind nun täglich viele fleißige Helfer damit beschäftigt, die farbenprächtigen Kulissen zu gestalten. Der... [mehr]

Verschiedenes

  • Die mid-Zeitreise: mit Verkehrserziehung möglichst früh beginnen!

    Mit der Verkehrserziehung von Kindern sollte nach Auffassung von Verkehrsexperten möglichst früh im Elternhaus begonnen werden. Eine DVR-Umfrage ergab jedoch: Weit mehr als die Hälfte aller Eltern, nämlich 57,2 Prozent, beginnen erst mit der Verkehrserziehung ihrer Kinder im vierten Lebensjahr und damit zu spät. Nur jedes dritte Ehepaar weiß, dass der... [mehr]

  • Hyundai i30: Von Lieferzeiten und Ausstattungsvielfalt

    Als japanische und später dann koreanische Autohersteller nach Europa kamen, ließen sie mit gut ausgestatteten Autos zu Kampfpreisen aufhorchen. Viele Sonderwünsche ließ das Vertriebsprogramm aber nicht zu. Hyundai blieb dem Gedanken der guten Serienausstattung treu und bietet heute dennoch viele Möglichkeiten der Individualisierung. Aktuelles Beispiel hierfür... [mehr]

  • Immer mehr Stromtankstellen in Deutschland

    Eine Million Elektroautos bis 2020 - das ist das Ziel der Bundesregierung. Aber weder die Verbraucher noch die Infrastruktur sind bisher für die Elektrifizierungswelle gerüstet. Immerhin: Die Zahl der Stromtankstellen hat 2016 um zwölf Prozent zugelegt. Zum Jahresende 2016 standen nach einer Erhebung des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft 7.407... [mehr]

Walldürn

  • Karl-Ernst-Gymnasium Elternbeirat tagte

    "G9" ausdrücklich begrüßt

    In seiner Sitzung am Montag diskutierte der Elternbeirat des Karl-Ernst-Gymnasiums (KEG) auch über die geplante Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums. Die Mehrheit des Gremiums begrüßte die in diese Richtung gehende Entwicklung. Die grundsätzliche Entscheidung zu einer Reform des Gymnasiums, so die Forderung der Elternvertreter, müsse allerdings bald... [mehr]

  • "Haus der Bahn-Geschichte" Im Haus "Bonn" in der Hauptstraße wird kräftig gearbeitet / Eröffnung zum Blumen- und Lichterfest geplant

    Blick in die Geschichte der Eisenbahn

    Im "Haus der Bahn-Geschichte" wird kräftig gearbeitet. Im Haus "Bonn" in der Hauptstraße soll die Geschichte der Madonnenlandbahn von Seckach bis Miltenberg gezeigt werden. Das Projekt geht auf eine Idee und die Initiative von Friedbert Günther zurück. Durch seine jahrelange Sammelleidenschaft ist er im Besitz von zahlreichen Fotos und Dokumenten über die... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Walldürn Karl-Heinz Becker wird Ende April von seinen Aufgaben als Diakon entpflichtet

    Das Evangelium stets kraftvoll verkündet

    Seit seiner Weihe zum Diakon 1989 in der St. Stephan-Kirche in Karlsruhe wirkt Karl-Heinz Becker engagiert in der Seelsorgeeinheit Walldürn. In wenigen Tagen feiert er seinen 70. Geburtstag und wird deshalb Ende April von seinen Aufgaben als Diakon mit Zivilberuf entpflichtet. Das geht aus einem Schreiben von Monsignore Dr. Axel Mehlmann, Generalvikar im... [mehr]

  • Katholischer Pfarrgemeinderat tagte Zahlreiche Arbeiten zur Sanierung und Erweiterung des Kindergartens St. Marien vergeben

    Erste Eindrücke und Erfahrungswerte ausgetauscht

    Zu Beginn der Sitzung des katholischen Pfarrgemeinderats am Dienstag im Pfarrsaal berichteten die Gemeindeteams aus den einzelnen Pfarreien. Den Auftakt machte Thomas Bischof, Sprecher des Gemeindeteams der Pfarrei Altheim, der über die Strukturierung des Gemeindeteams Altheim, über dessen momentane personelle Stärke (55 Mitarbeiter), die bisherigen Aktivitäten... [mehr]

  • Odenwaldklub wanderte

    Herrlicher Ausblick rund um Amorbach

    Der Odenwaldklub Walldürn hat am Sonntag eine Wanderung ab Amorbach durchgeführt. Von der Gotthardsruine aus führte Peter Gehrig eine Gruppe circa sechs Kilometer auf naturnahen Wegen. Die anspruchsvollere, gut zwölf Kilometer lange Tour, bewältigte eine weitere Gruppe um Wanderführer Edgar Müssig. Die ganz sportlichen Teilnehmer legten in Gruppe drei mit... [mehr]

  • Grundschule Altheim Prädikat der "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" ist Auszeichnung und Verpflichtung zugleich

    Leben ohne Bewegung funktioniert nicht

    Seit Mittwoch ist es offiziell: Die Altheimer Grundschule darf sich als "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" bezeichnen. Passend zum Anlass feierte die Schulfamilie dieses Ereignis in der Turnhalle. Nachdem Rektorin Heike Knühl die Kinder, Eltern und Kollegen begrüßt hatte, wussten die Erst- und Zweitklässler mit dem... [mehr]

  • Konzert auf der Mildenburg

    Musikalische Schmankerl

    Musikalische Schmankerl für die Ohren auf der Mildenburg in Miltenberg, um beseelt in den Wonnemonat Mai zu gleiten, haben schon Tradition. Auch in diesem Jahr, am Sonntag, 30. April, ab 20 Uhr wird der April dort musikalisch abgeschlossen und mit mediterranen Klängen von Julia Hofmann auf den Mai vorbereitet. Im Rittersaal in der Mildenburg, Miltenberg haben die... [mehr]

Weikersheim

  • Gymnasium Weikersheim Chemie-Fonds fördert naturwissenschaftlichen Unterricht

    2500 Euro für experimentelles Arbeiten gespendet

    Mit einer Spende über 2500 Euro hat der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) jetzt den naturwissenschaftlichen Unterricht am Gymnasium Weikersheim gefördert: Es wurden Kalorimeter-Messgeräte für den Chemieunterricht angeschafft. Damit will man die Weichen auf mehr Praxis stellen: Die Förderung soll den Schülern mehr eigenständige Experimente im Fach Chemie... [mehr]

  • Zwei Leichtverletzte

    Auf nasser Strecke Kontrolle verloren

    Zwei Leichtverletze und Sachschaden in Höhe von zirka 20 000 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Dienstagnachmittag bei Weikersheim. Ein 19-Jähriger war mit seinem BWM auf der Langen Straße in Nassau in Fahrtrichtung Weikersheim unterwegs. Wahrscheinlich aufgrund der regennassen Fahrbahn in Kombination mit nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Pkw ins... [mehr]

Wertheim

  • Evangelische Bezirksjugend Vollversammlung der kirchlichen Jugendvertreter / Kinder- und Jugendchöre wirken am 6. Mai beim Chorfest auf der Burg mit

    Castings für ein christliches Musicalprojekt sind für den Herbst vorgesehen

    Jugendliche und Erwachsene trafen sich im evangelischen Gemeindehaus in Bettingen zur Vollversammlung der Evangelischen Bezirksjugend Wertheim. Wie es in einem Pressebericht der Verantwortlichen heißt, berichteten die Vertreter über die Jugendarbeit in ihren Kirchengemeinden und Verbänden. So gibt es zum Beispiel Krabbelgottesdienste in Nassig und eine... [mehr]

  • Fußball SC Freudenberg muss am Sonntag zum Tabellendritten VfR Großostheim

    Ende der Negativserie vorerst nicht in Sicht

    Der letzte Sieg der Freudenberger Fußballer in der Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg liegt inzwischen schon sehr weit zurück. Am 30. Oktober gelang dem Team des Trainerduos Benjamin Geis / Marco Heßler ein 1:0-Erfolg beim SV Mechenhard. In den folgenden fünf Pflichtspielen reichte es lediglich zu einem Unentschieden bei der Spvgg. Niedernberg (1:1). Kein Wunder,... [mehr]

  • Fußball C-Juniorinnen des FC Eichel treffen am Sonntag um 17 Uhr auf die TSG 1899 Hoffenheim II

    Gegnerinnen spielen sonst gegen Jungs

    Im Achtelfinale des "SportLines-Pokalwettbewerbs 2016/2017" der C-Juniorinnen trifft der FC Eichel am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr in Eichel auf die TSG 1899 Hoffenheim II. Auch wenn die Eichlerinnen als "Herbst-Meister 2016" der Landesliga Staffel 2 in dieses Spiel gehen, dürfte die Pokal-Runde der besten 16 Teams in Baden die Endstation für die Mannschaft von... [mehr]

  • Girls' Day am 27. April

    Gerresheimer gibt Einblicke

    Der Girls' Day am 27. April will Schülerinnen für technische Berufe begeistern. Gerresheimer ist mit seinen Standorten in Lohr und Wertheim dabei. "Viele junge Frauen erlernen bei Gerresheimer Berufe, die technisches Verständnis erfordern und sie gehen das genauso leidenschaftlich an wie ihre jungen Kollegen", sagt Thomas Perlitz, Global Senior Vice President... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz Jahresversammlung mit Ehrungen / Sebastian Nenner ist neuer Bereitschaftsleiter

    Mehr als 1000 Dienststunden geleistet

    Im Mittelpunkt der Jahresversammlung des DRK Bettingen standen neben einem Rückblick auch Wahlen und Ehrungen auf dem Programm. Bettingen. Zur Jahresversammlung des DRK Bettingen fanden sich 30 Mitglieder ein. Die Mitgliederversammlung wurde, wie es in dem Bericht der Verantwortlichen heißt, zu Beginn vom Vorsitzenden Marco eröffnet. Danach trug Schriftführer... [mehr]

  • Landgericht Verfahren wegen Schlägerei in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge

    Revision als unbegründet verworfen

    Die Revision der drei Angeklagten im Strafverfahren vor der 1. Großen Strafkammer, Landgericht Mosbach gegen das Urteil des Landgerichts wurde mit Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 7. März als unbegründet verworfen. Die Männer hatten sich nach einer Schlägerei in der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Wertheim wegen gefährlicher Körperverletzung... [mehr]

  • Berufsinformationstage

    Rund 70 Aussteller

    Die Berufsinformationstage Main-Spessart finden am Freitag und Samstag, 31. märz und 1. April, zum 18. Mal in der Scherenberghalle in Gemünden statt. Dabei präsentieren zirka 70 Aussteller über 300 Ausbildungsberufe und Studienangebote. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen des Landratsamts heißt, kommen alle Vorjahresabgangsklassen aus dem Landkreis... [mehr]

  • Frauenfußball FC Eichel am Sonntag zu Gast bei der SG St. Leon/Walldorf

    Sieg beim Remis-Spezialisten?

    Zeitig werden sich die Fußballerinnen des FC Eichel am Sonntag auf den Weg machen zu ihrem Spiel in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald bei der SG St. Leon/Walldorf, das um 14 Uhr angepfiffen wird. Die FC'lerinnen wollen die Gelegenheit nutzen, noch ein bisschen vom Zweitliga-Spiel der TSG 1899 Hoffenheim II gegen den SV Weinberg zu sehen, das um 11 Uhr auf dem... [mehr]

  • Workshop Am 1. April im Archivverbund

    So verlief die Einführung der Reformation

    Bei einem Workshop am Samstag, 1. April, von 10 bis 16 Uhr im Lesesaal des Archivverbunds Main-Tauber steht die "Einführung der Reformation in Wertheim" im Mittelpunkt. Luthers Thesenanschlag und die daraus folgende Reformation hat auch für Wertheim starke Veränderungen gebracht. In einem Workshop-Zyklus werden Grundlagen erarbeitet, um die Entwicklung... [mehr]

  • Hilfsverein "Paul" Bilanz gezogen / Projekte weiter unterstützt

    Solaranlage ist angekommen

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich am Dienstagabend die Mitglieder des Kreuzwertheimer Hilfsvereins "Paul", Partnerschaft unterstützt Lebenslinien, im evangelischen Gemeindehaus. Wie die Vorsitzende Gertrud Schauber berichtete, ist die Solaranlage für das Projekt "Fistrad" in Sandema/Nordghana in Kumasi angekommen. Der Verein habe sich lange mit dieser... [mehr]

  • Schleuse Eichel Wegen Reparaturarbeiten liegt die 300 Meter lange Kammer noch bis 3. April trocken

    Stillstand bei der Mainschifffahrt

    Die Schleuse Wertheim liegt derzeit wegen Reparaturarbeiten trocken. Ab Montag, 3. April, soll die Schifffahrt auf dem Main wieder möglich sein. Eichel. Zwei große Baukräne stehen an den Schleusentoren der Staustufe Eichel und halten die dicken Stahlplatten in Position. Sie bilden den Notverschluss für die Schleusenkammer. Die ist mittlerweile leergepumpt, die... [mehr]

  • Bericht der Polizei Leiter der Polizeiinspektion Marktheidenfeld spricht von einem hohen Maß an Sicherheit

    Stolz auf die gute Aufklärungsquote

    Eine hohe Aufklärungsquote und eine niedrige Häufigkeitsziffer bei den Straftaten haben das Jahr 2016 geprägt. Das wird im Sicherheitsbericht der Polizeiinspektion Marktheidenfeld betont. Marktheidenfeld. Hohe polizeiliche Präsenz, vor allem in Wohngebieten und den Randbereichen des Einsatzgebiets, gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit, betont Erster... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Autofahrer erhält Punkt in Fahrereignungsregister

    Vergeblich ausgiebig diskutiert

    "Entweder das Lasermessgerät oder die Polizei hat einen Fehler gemacht.": Darauf beharrte ein Autofahrer aus Großheubach in der Verhandlung beim Amtsgericht Wertheim. Er sei sich sicher, weil er ein Blick auf seinen Pkw-Tachometer geworfen habe. Der 35-Jährige war auf der Neuen Vockenroter Steige talwärts fahrend im Bereich der Einmündung des Berliner Rings am... [mehr]

Würzburg

  • 22-Jähriger wurde obduziert

    Vermisster tot aus dem Main geborgen

    Der männliche Leichnam, der am Mittwoch bei Triefenstein aus dem Main geborgen wurde, ist am Donnerstag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft obduziert worden. Danach steht fest, dass es sich um den vermissten 22-Jährigen handelt, nach dem die Polizei seit Fasching gesucht hatte. Der Leichnam war am Mittwoch gegen 14.30 Uhr im Main entdeckt worden. Von Beginn an... [mehr]