Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 23. März 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • VdK-Ortsverband Osterburken Rück- und Ausblick im Rahmen der Hauptversammlung / Wahlen auf der Tagesordnung

    Betreuung und Beratung in allen Fragen des Sozialrechts

    Bei der Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Osterburken wurden die Tätigkeitsberichte für 2015 und 2016 erstattet, der Vorstand neu gewählt und die Ziele für 2017 und 2018 besprochen.Zukünftige SchwerpunkteNach der Begrüßung gab Vorsitzender Werner Sabelhaus einen kurzen Rückblick. Ein Vortrag zum Thema "Daheim statt Heim", der Besuch in Seligenstadt, des... [mehr]

  • Musikverein Seckach zog Bilanz Rückblick auf ein aktives Jahr / Vereinsnadel in Bronze für Teresa Schmitt

    Herrmann Schmitt bleibt Vorsitzender

    Im vergangenen Jahr 90 Jahre alt geworden, präsentiert sich der 257 Mitglieder starke Seckacher Musikverein auch heute noch lebendiger und agiler denn je. Deutlich wurde dies in den Tätigkeitsberichten anlässlich der Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung ging Vorsitzender Herrmann Schmitt auf die in kleinem Rahmen gehaltene Feier zum 90. Geburtstag des... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule Chemie-Fonds fördert den naturwissenschaftlichen Unterricht

    Praktische Erfahrungen erleichtern das Verstehen

    Für den naturwissenschaftlichen Unterricht ist es wichtig, dass Schüler eigenständig experimentieren können. Denn praktische Erfahrungen erleichtern das Verstehen erheblich. An der Martin-von-Adelsheim Schule kann der aktive Unterricht jetzt ausgebaut werden: Sie erhält vom Fonds der Chemischen Industrie (FCI) 1500 Euro. Mit der Förderung werden... [mehr]

  • Realschule Osterburken Freude über erneute finanzielle Unterstützung groß / Die Arbeits- und Wirtschaftswelt kennenlernen

    Volksbank spendete 3700 Euro

    Die Volksbank Kirnau ist ein langjähriger Bildungspartner der Realschule Osterburken. Das Ziel der Kooperation besteht darin, dass Schüler die Arbeits- und Wirtschaftswelt kennenlernen. Kürzlich überreichten die Bankvorstände Bernhard Eckert und Dieter Ehmann sowie Mitarbeiterin Jessica Rumez an Realschulrektor Dr. Bruno Völker eine Spende aus Gewinnsparmitteln... [mehr]

  • VdK-Ortsgruppe zog Bilanz Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung

    Zuwachs lässt Rückschlüsse auf die Notwendigkeit ziehen

    Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK der Ortsgruppe Großeicholzheim mit Kleineicholzheim, Waldhausen und Heidersbach. "Im Mittelpunkt der Sozialarbeit standen wieder Beratungen und Hilfestellungen für Schwerbehinderte und bei Frührentenanträgen, Widerspruchsverfahren sowie Anliegen bei der... [mehr]

Aktuelles

  • 20 Sieger mit Allradantrieb

    Es war ein rauschendes Fest mit reichlich PS und jeder Menge Vortrieb: Im Depot 1899 in Frankfurt zeichnete jetzt Auto Bild Allrad die besten 4x4-Fahrzeuge des Jahres 2017 aus. Auch ein ganz Kleiner kam dabei groß raus. Die Jury für die Wahl zum Allradautos des Jahres war groß: Alle Leser der Zeitschrift konnten unter 195 Bewerbern in 20 Kategorien ihren Favoriten... [mehr]

  • Back in Black: Seat macht Gewinn und plant ein drittes SUV

    Seat hat 2016 das beste Ergebnis seit der Zugehörigkeit zum VW-Konzern erwirtschaftet. Finanzvorstand Holger Kintscher beziffert den Umsatz auf 8,6 Milliarden Euro. Vor allem aber kann er nach langer Zeit wieder Gewinn melden. Nach 217 Millionen Euro Verlust 2013, 167 Millionen 2014 und immer noch 7 Millionen Euro minus 2015 konnte Kintscher 2016 stolze 143... [mehr]

  • Cabrio-Fahrer sind untreue Seelen

    Autofahrer halten je nach Fahrzeugklasse unterschiedlich lange an ihrem Wagen fest. Dauerbrenner sind dabei Kleinbusse und Vans. Fahrer von Cabriolets trennen sich von ihrem Auto am frühsten. Und diese Untreue soll sich laut einer Untersuchung des Online-Portals AutoScout24 bis ins Privatleben hineinziehen. Ergebnis der repräsentativen Umfrage: Die deutschen... [mehr]

  • Erstes Gebot: Der Zug hat Vorfahrt!

    Was am Airport-Vorfeld für die Flieger gilt, gilt im Straßen- und Schienenverkehr für die Züge: Sie haben immer Vorfahrt. Obwohl das sehr eindeutig geregelt ist, kommt es an Bahnübergängen in Deutschland immer wieder zu gefährlichen Situationen und zu schweren Unfällen. Ein paar Tipps vom Fachmann helfen dabei, gefährliche Situationen zu vermeiden. Der... [mehr]

  • Frei Parken bei defektem Automat?

    Autofahrer dürfen ihren Wagen bei einem defekten Parkautomaten nicht einfach abstellen und sich die Gebühr sparen. Zunächst müssen sie überprüfen, ob in der Parkzone ein weiterer Automat steht, der funktioniert. "Gibt es für die Parkfläche noch andere funktionierende Automaten, muss dort ein Ticket gelöst werden. Ansonsten gilt: Parkscheibe gut sichtbar... [mehr]

  • Junge Fahrer: Hohes Risiko im Familienauto

    Wenn es ums Familienauto geht, nimmt es der Nachwuchs oft nicht so genau. Junge Fahrer nehmen hohe Risiken wie Tempoübertretungen, die Nutzung von Smartphones während der Fahrt oder Alkohol am Steuer in Kauf - und viele von ihnen fragen ihre Eltern nicht einmal nach dem Autoschlüssel. Das ergab einer aktuelle Umfrage im Auftrag von Ford. Ganze 82 Prozent der... [mehr]

  • Kia Sportage mit bis zu 4.400 Euro Rabatt

    Sein kompaktes SUV Sportage bietet Kia bis Ende Juni zum Sonderpreis an. "Bestseller-Prämie" nennt das der Hersteller, denn der Sportage ist kein Ladenhüter, sondern mit Blick auf die gesamten Verkaufszahlen ein Zugpferd-Modell der Marke. Bis zu 4.400 Euro sollen Kunden je nach Ausstattung sparen. Bei der voll ausgestatteten Sportausführung GT Line in der 136... [mehr]

  • Marder-Bisse bleiben oft unentdeckt

    Einen angeknabberter Kühlschlauch bemerken Autofahrer oft erst, wenn es zu spät ist. Meist sind Marder dafür verantwortlich, die etwa 200.000 Mal im Jahr kräftig zubeißen. Ob Achsmanschetten, Kabel oder Schläuche: Wenn Marder in den Motorraum klettern, zerstören die Übeltäter mit ihren spitzen Zähnen oft weiche Teile aus Kunststoff oder Gummi. Auch kleine... [mehr]

  • Mit Kunststoff-Karossen in die Zukunft

    Wie werden die E-Autos der Zukunft aussehen - und aus welchen Materialien werden sie bestehen? Zwei Fragen, für die der Polymer-Spezialist Covestro jetzt auf dem VDI-Kongress "Kunststoffe im Automobilbau" am 29. und 30. März in Mannheim Antworten in Gestalt eines Lifestyle-Elektroautos präsentieren will. Das Unternehmen zeigt einen neuen Ansatz zur... [mehr]

  • OnStar: Parkplatz und Hotelzimmer per App

    Der Vernetzungs-Service OnStar entwickelt sich für Opel zur Erfolgsstory. In den gut eineinhalb Jahren seit dem Start des Dienstes verzeichneten die Rüsselsheimer bereits mehr als neun Millionen Interaktionen, Tendenz steigend - denn das Angebot wird jetzt noch einmal ausgeweitet. Automatische Unfallhilfe, Fahrzeug-Diagnose, Diebstahl-Notfallservice und... [mehr]

  • Skoda senkt Wasserverbrauch

    Skoda produziert heute mehr Autos denn je. Trotzdem sei der Wasserverbrauch bei der Produktion gesunken, teilt Skoda mit. Bei der Nutzung der flüssigen Ressource sei man nun mit einem Verbrauch von 1,5 Millionen Kubikmetern auf dem Niveau von 2010. Die Produktionszahlen in diesem Zeitraum sind aber um rund 25 Prozent angestiegen. Skoda traf bei der... [mehr]

  • Viele Großstädter aufs Auto angewiesen

    Greenpeace moniert Mangelerscheinungen im Schienennetz. Einem Ranking von Greenpeace zufolge sind viele Teile deutscher Großstädte nur unzureichend oder gar nicht an den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) angebunden. Den dortigen Bewohnern bleibt als Alternative nur das Auto. Selbst beim Spitzenreiter in Berlin klaffen trotz historisch niedriger Autodichte... [mehr]

  • Yamaha YZF-R6: Kleiner Renner ganz groß

    Von ihren Fans wird sie schon sehnlich erwartet. Doch die müssen sich noch bis Mitte Mai gedulden - denn dann erst werden die ersten neuen Yamaha YZF-R6 an die Händler ausgeliefert. Aber zumindest verraten die Japaner schon mal die wichtigsten Daten und Preise zu ihrem Supersport-Renner. Die "beste YZF-R6-Aerodynamik aller Zeiten" steht laut Yamaha schon mal auf... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Liberales Forum der FDP Aufsichtsratsvorsitzender der Wittenstein SE, Dr. Manfred Wittenstein, war zu Gast / Globalisierung im Fokus

    "Der Kampf um die Talente ist überlebenswichtig"

    Globalisierung: Kaum ein Thema wird so intensiv und kontrovers diskutiert wie dieses. Die einen verbinden mit ihr die Annäherung der Kulturen, wirtschaftliches Wachstum weltweit und ungeahnte Entfaltungsmöglichkeiten. Andere hingegen fürchten die Dominanz der Ökonomie, den Verlust regionaler Vielfalt, ökologischen Raubbau sowie eine zunehmende Kluft zwischen Arm... [mehr]

  • Vortrag Psychiater und Psychotherapeut Dr. Karsten Rudolf sprach vor vielen Zuhörern über "Depression im Kindes- und Jugendalter"

    "Die Signale muss man ernst nehmen"

    Kinder und Depression. Das sind zwei Begriffe, die so gar nicht zusammenzupassen scheinen. Doch das Phänomen gibt es. Und es ist alles andere als selten, sogar häufiger als ADHS. Bad Mergentheim. Wie akut dieses Thema für viele Menschen ist, wurde bei einem Vortrag im Caritas deutlich. Die Aula im Untergeschoss des Krankenhauses war voll, zusätzliche Stühle... [mehr]

  • Offener Nachmittag für Ältere Schuldekan i.R. Georg Burkert spricht am Dienstag, 28. März, über die Versöhnung mit den Ländern Osteuropas

    "Ostdenkschrift" der evangelischen Kirche hat dem Versöhnungsprozess geholfen

    Über die Versöhnung mit Ländern des Ostens spricht Schuldekan i. R. Georg Burkert, beim "Offenen Nachmittag" der evangelischen Kirchengemeinde am Dienstag, 28. März, um 14.30 Uhr. Vor fünf Jahrzehnten hat die evangelische Kirche in Deutschland mit ihrer "Ostdenkschrift" einen wesentlichen Akzent für diesen Versöhnungsprozess gesetzt. Der Referent wird sie... [mehr]

  • Markelsheim Josefstag gefeiert / Besucher ließen sich "Buohnebrieh und bradi Nudel" schmecken

    "Wichtiger als der eigene Geburtstag"

    Sie feiern sich und ihren Namen: Jährlich am 19. März kommen in Markelsheim Männer namens "Josef" zusammen - um gemeinsam Namenstag zu feiern. Von unserem Mitarbeiter Simon Retzbach Markelsheim. Ein besonderes Namenstagsfest feierte der Kleintierzüchterverein Markelsheim am Sonntag. Immer am 19. März treffen sie sich im Vereinsheim zum Josefstag. Dieser ist dem... [mehr]

  • Leserbrief Zur Windkraftzone in Althausen und zur heutigen Gemeinderatssitzung

    "Wir Bürger werden für dumm verkauft"

    Dass beim Thema Windkraft andere Gesetze gelten, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Und dennoch wundert man sich immer wieder, wie tief die Moral auf diesem Gebiet doch noch sinken kann. 2016 fasste der Gemeinderat von Bad Mergentheim den Beschluss, die geplante Windkraftzone 2 in Althausen zu streichen. Auch auf Nachfragen von Mitgliedern der Bürgerinitiative... [mehr]

  • Lions-Club Bad Mergentheim 10 300 Euro für Projekte in Afrika und im Nahen Osten gespendet / Arbeit des Vereins "Vorbachmühle" gewürdigt

    Fluchtursachen vor Ort bekämpfen

    Der Lions-Club Bad Mergentheim hat 10 300 Euro zur Bekämpfung der Not und von Fluchtursachen gespendet. Lions unterstützt Projekte in Afrika und dem Nahen Osten. Bad Mergentheim. Der Lions-Club Bad Mergentheim hat mit 6300 Euro den Verein "Vorbachmühle Weikersheim" bei seiner Arbeit in Uganda und Guinea Bissau unterstützt. Dabei geht es in Uganda um die... [mehr]

  • Zum Stadtlauf

    Heute Abend Vorbereitungslauf

    Für alle Neueinsteiger und Interessierten gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal die Möglichkeit, die Stadtlaufstrecke unter fachkundiger Anleitung kennenzulernen. Am heutigen Donnerstag, 23. März, um 18 Uhr wird Achim Kaufmann, Diplomsportlehrer bei Vita Sports Personal und Veranstalter des Stadtlaufes in Bad Mergentheim, zunächst ein gemeinsames Aufwärmprogramm... [mehr]

  • Versammlung der Turnabteilung in Markelsheim Sportler auf Gau-, Landes- und Bundesebene erfolgreich / Neun neue Kampfrichter ausgebildet

    Mit 544 Mitgliedern die größte TSV-Abteilung

    Bei der Jahreshauptversammlung der Turnabteilung des TSV wurden die Berichte der Verantwortlichen durch Vorführungen der Leistungsturner untermalt. Alexander Eidel konnte auf ein erfolgreiches erstes Jahr als Abteilungsleiter zurückblicken. Mit viel persönlichem Einsatz hätten die Trainer, Übungsleiter und Helfer wieder unzählige Stunden in der Turn- und... [mehr]

  • Hauptversammlung des SV Wachbach Wolfgang Tittl zum zweiten Vorsitzenden gewählt / Neue Abteilungen Tischtennis und Bauchtanz

    Mitglieder befürworten Sportheim-Erweiterung

    Im frisch renovierten Sportheim begrüßte SV-Vorsitzender Hermann Dehner 60 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des SV Wachbach. Er würdigte das Engagement von Eberhard Tittl und Herbert Fleck, welche die Renovierung federführend ausführten. In seinem Geschäftsbericht blickte Dehner auf überaus erfolgreiche Veranstaltungen, wie das Elfmeterschießen im Rahmen... [mehr]

  • Leserbrief Zur Windkraft in Althausen

    Nicht vor den Karren der Projektierer spannen lassen

    Sehr geehrte Mitbürger, wer gedacht hat, wir kriegen in Althausen die Windmonster nicht, der hat falsch gedacht! Oder sich ganz einfach auf die Versprechen der Politiker verlassen. Ja nun sind wir verlassen! Denn man probiert nun den Weg durch die Hintertüre, wieder ist der Bau von Windanlagen im Fokus. Das Stadtwerk hat sich bisher fair gegenüber der besorgten... [mehr]

  • Zweite "Kulinarische Bustour" Erneut großes Interesse

    Oldie "Sonja" steuerte kulinarische Highlights an

    Zum zweiten Mal hat in Bad Mergentheim die "Kulinarische Bustour" stattgefunden, die von der Tourist-Information in Kooperation mit dem Dehoga Main-Tauber organisiert wurde. Im charmanten Oldtimer-Bus "Sonja" wurden die 34 Gäste zu fünf Hotels der Urlaubsstadt chauffiert, die jeweils ein Gericht des Fünf-Gänge-Menüs servierten. Gereicht wurden die... [mehr]

  • Kleinkunst-Reihe der Stadt

    Rasante 1-Mann-Show

    Mit Preisen und jeder Menge Kritikerlob wurde Martin Zingsheim schon bedacht: Jetzt bringt er am 25. März (Samstag) ab 19.30 Uhr im Kulturforum sein "Kopfkino" auf die Bühne. Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise eingeheimst und den... [mehr]

  • Im Kursaal Tanzshow "The Spirit of Ireland"

    Visitenkarte Irlands

    Eine Mischung aus energiegeladener Tanzshow und ursprünglich-keltischer Livemusik ist "The Spirit of Ireland", eine Produktion von Michael Carr. Zu erleben ist sie am Sonntag, 26. März, 19.30 Uhr, im Kurhaus-Großer Kursaal Bad Mergentheim. Die Show ist eine Visitenkarte Irlands mit natürlichen und ursprünglichen Elementen, die die Zuschauer seit vielen Jahren... [mehr]

Boxberg

  • Frauenverein "Schüpfer Grund" Bei der Jahreshauptversammlung blickten die Mitglieder auf eine Fülle von Aktivitäten zurück

    Auch 2017 wieder abwechslungsreiches Programm vorgelegt

    Zum ersten Mal seit der Neugründung des "Frauenvereins Schüpfer Grund" fand im Vereinsheim die Jahreshauptversammlung statt, wozu der Vorstand um Christa Weiland und Lisa Graf viele Mitgliedern begrüßte. Auf Vorschlag wurden zwei weitere Beiräte in den Vorstand, Ursula Stetzler aus Unterschüpf und Veronika Hauke aus Unterbalbach, gewählt. Außerdem berichtete... [mehr]

  • Seniorennachmittag Kurzweilige Veranstaltung mit Ehrung

    Geschichte zum Nachdenken

    Den alljährlichen Seniorennachmittag veranstaltete die Ortsverwaltung Angeltürn im Rathaus. Alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 60. Lebensjahr waren eingeladen. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Stefan Schulz und Gedenken der Verstorbenen erhielt Bürgermeister Christian Kremer das Wort. Er erläuterte die zurückliegenden Maßnahmen, die in der Gemeinde... [mehr]

  • Fränkische Herolde Ehrungen und Wahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung / Positive Bilanz gezogen

    Teichfest an Wassertretanlage geplant

    Die Fränkischen Herolde aus Unterschüpf trafen sich zur Jahreshauptversammlung. Im Mittelpunkt standen Wahlen und Ehrungen. Unterschüpf. Nach der Begrüßung durch den Vorswitzenden Thomas Schenk gedachte man der verstorbenen Vereinsmitglieder. Es folgten die Tätigkeitsberichte der Vorstandsmitglieder. Vorsitzender Schenk ließ vor allem das 60-Jahr-Jubiläum,... [mehr]

  • "Bird & Breakfast" Startschuss in die dritte Saison fiel in Angeltürn / Gute Resonanz mit 60 Personen

    Zahlreiche Vögel gehört und beobachtet

    Der Start in das dritte Jahr von "Bird & Breakfast" ist trotz leichtem Sprühregen im Boxberger Stadtteil Angeltürn geglückt. Die Kombination aus naturkundlicher Wanderung und anschließendem Frühstück ist insbesondere für Familien mit Kindern gedacht. Knapp 60 Naturinteressierte trafen sich zu früher Stunde in der Ortsmitte von Angeltürn. Nach einem... [mehr]

Buchen

  • Vorerst keine Fusion Die Volksbanken Buchen und Mosbach bleiben zunächst eigenständige Häuser / Kooperation soll fortgeführt und intensiviert werden

    "Die Zeit ist noch nicht reif dafür"

    Eine Volksbank Neckar-Odenwald wird es so schnell nicht geben. Die Fusion zwischen den Häusern aus Buchen und Mosbach liegt erstmal auf Eis. [mehr]

  • Lesung Dieter Borchmeyer kommt nach Buchen

    "Was ist deutsch?"

    Oftmals sind es die vermeintlich einfachen Fragen, deren Antworten umso schwieriger ausfallen. "Was ist deutsch?" lautet eine solche Frage. Dieter Borchmeyer, ehemaliger Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und Germanist an der Universität Heidelberg, nimmt sich ihr in seinem neuen Buch an. Er hangelt sich entlang der Kerngedanken einiger großer... [mehr]

  • Kinomobil in Buchen

    Auch "La La Land" wird gezeigt

    Kinozeit ist wieder am Donnerstag, 27. April in der Stadthalle. Das Bürgernetzwerk Buchen zeigt in Kooperation mit der Filmförderung und der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg um 16 Uhr die Neuverfilmung "Timm Thaler oder das verkaufte Lachen". Darin geht es um den aufgeweckten Jungen Timm, dem die Sympathien aufgrund seines Lachens nur so zufliegen.... [mehr]

  • Windkraftanlagen vermessen Studenten aus Stuttgart führen Vermessungsübungen durch / Dreidimensionale Bauwerksaufnahme erstellt

    Buchen unter die Lupe genommen

    Windkraftanlagen, stillgelegte Steinbrüche und eine Kapelle: Studenten der Stuttgarter Hochschule für Technik haben in Buchen einiges zu vermessen. Buchen. Bereits zum neunten Mal sind Studierende der Vermessungstechnik von der Hochschule für Technik Stuttgart für eine zweiwöchige Vermessungsübung nach Buchen gekommen. Sie vermaßen unter anderem... [mehr]

  • Urkunde für den evangelischen Kindergarten Eberstadt Auszeichnung vom Deutschen Down-Syndrom Infocenter / Zusätzliche Betreuung angeboten

    Ein "Glücksfall" für alle Beteiligten

    Der Kindergarten "Sonnenschein" in Eberstadt kümmert sich unter anderem um ein Kind mit Down-Syndrom. Für dieses Engagement erhielten die Verantwortlichen eine Auszeichnung. Eberstadt. Eine besondere Auszeichnung erhielten das Team und die Träger des evangelischen Kindergartens "Sonnenschein" in Eberstadt am Welt-Down-Syndrom-Tag am Dienstag: Wegen des besonderen... [mehr]

  • Sportschützenkreis Buchen/Odenwald Kreishauptversammlung in Hainstadt mit Neuwahlen

    Führungsspitze wurde in ihren Ämtern bestätigt

    Die Vertreter der Schützenvereine im Kreis trafen sich mit den Mitgliedern des Kreisvorstandes zur Kreishauptversammlung im Schützenhaus Hainstadt. Mit einem Grußwort eröffnete Siegfried Richter vom Hausherrn, SV Hainstadt. Kreisschützenmeister Werner Mächtel und seine Stellvertreter Wilfried Nickel und Kai Frank gaben den Delegierten einen ausführlichen... [mehr]

  • Feuerwehrausbildung Elf Einsatzkräfte besuchten erfolgreich den Sprechfunker-Lehrgang

    Für das Allgemeinwohl weitergebildet

    In der Feuerwache Buchen fand der Abschluss des gemeindeübergreifenden Sprechfunker-Lehrgangs statt. Elf Teilnehmer aus fünf verschiedenen Gemeinden des Landkreises nahmen an dieser Feuerwehrausbildung teil und erhielten ihre Teilnehmerurkunden für den bestandenen Sprechfunkerlehrgang vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Erich Wägele und dem Bürgermeister der... [mehr]

  • Männergesangsverein Hainstadt Neuwahlen bei der Mitgliederversammlung durchgeführt / Neue und vor allem jüngere Sänger gesucht

    Günter Frank ist der vorläufige Chorleiter

    Mit dem Lied "Es löscht das Meer die Sonne aus" eröffnete der Männergesangsverein Hainstadt seine Mitgliederversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Willi Schwind und dem Totengedenken wurden die vielen Veränderungen für den Chor im vergangenen Jahr angesprochen. In seinem Jahresbericht erzählte Schwind, dass der Sänger Günter Frank... [mehr]

  • Langjährige Mitglieder geehrt

    Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken wurden im Sportheim in Waldhausen langjährige Mitglieder geehrt. Reinhold Blatz, Bruno Egenberger, Wolfgang Lindenmaier erhielten für ihre 40-jährige Mitgliedschaft sowie Johann Müsebeck für 50-jährige Treue eine Auszeichnung. Auf dem Bild sind außerdem Bankdirektorin Karin Fleischer, Prokurist Reiner... [mehr]

  • Unfall gerade noch verhindert

    Rücksichtsloser Überholer gesucht

    Nur durch geistesgegenwärtiges Bremsen und dem Ausweichen nach rechts, gelang es dem Fahrer eines Ford Transit am Dienstag gegen 17.14 Uhr einen Frontalzusammenstoß mit einem dunklen Pkw zu verhindern. Der Transitfahrer war auf der B 27 von Mosbach in Richtung Buchen Süd unterwegs, als der dunkle Wagen zwischen den Parkplätzen "Rüdtsches Eck" und "Runder Tisch"... [mehr]

  • Blitzturnier der Schach AG

    Souveräner Sieg von Mika Trunk

    Das Monatsblitzturnier der Schach-AG war wieder eine sichere Beute von Mika Trunk des BGB. Er gewann alle sieben Partien und belegte von 16 Teilnehmern mit einem Zähler Vorsprung auf Lars Rögner (BGB) den ersten Platz. Mit Abstand folgte mit 4,5 Zählern Kai Elancev (BGB). Dahinter lagen mit vier Zählern Abstand Florian Hefner (BGB), Robert König (GS Seckach),... [mehr]

Fränky

  • Gemälde sind wieder da

    Diese beiden Gemälde waren lange Zeit verschollen. Sie sind wertvoll und wurden vor mehr als zehn Jahren aus einem berühmten Museum in unserem Nachbarland Niederlande gestohlen. Doch nun sind sie zurück: Am Dienstag zeigte der Direktor des Museums die Bilder. Er heißt Axel Rüger. "Sie sind wieder da. Ich hätte nie gedacht, dass ich das noch einmal sagen... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Laudaer Nachwuchs unterliegt Neckarelz

    SpVgg. Neckarelz - FV Lauda 2:1 Von Beginn an war Neckarelz in dieser Begegnung der C-Junioren-Verbandsliga die bessere Mannschaft. Die Gastgeber drängten immer wieder auf das Laudaer Tor und schnürten die Jungs des FV phasenweise regelrecht in deren eigener Hälfte ein. Zwei Minuten vor der Pause ging Neckarelz dann verdiente in Führung. Auch in der zweiten... [mehr]

Fussball

  • Fußball Neuer Trainer zur neuen Saison

    Lukas Geider übernimmt Sindolsheim/Rosenberg II

    Neuer Trainer für die SG Sindolsheim/Rosenberg II zur neuen Saison: Lukas Geider, derzeit noch Kapitän des Buchener Fußball-Kreisligisten SV Seckach, wird ab dem Sommer die SG, die derzeit aktuell auf Platz elf der Kreisklasse A Buchen liegt, als neuer Spielertrainer übernehmen. Die beiden Abteilungsleiter Tobias Frank und Holger Karle, die gegenwärtig als... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Sensationssieg der FSV-Junioren

    FSV Hollenb. - Stuttg. Kickers II 2:1 In der B-Junioren Verbandsstaffel Nord gelang den Hollenbachern mit dem Sieg über den Tabellenführer aus Stuttgart eine echte Sensation. Dabei hatte das Spiel für die Gäste sehr gut begonnen denn schon nach vier Minuten nutzte Leon Cerkez nach einem Eckball einen Abstimmungsfehler in der Hollenbacher Defensive und köpfte aus... [mehr]

  • Fußball Es fehlt zum einen an "Manpower", zum anderen aber auch an den Finanzen

    TSV Amicitia Viernheim meldet für die kommende Saison keine "Erste" mehr

    Der Fußballverbandsligisten TSV Amicitia Viernheim wird in der kommenden Spielzeit 2017/18 weder in der Verbandsliga noch in der Landesliga Rhein-Neckar, sollte das Team absteigen, eine Mannschaft ins Rennen schicken wird. In einem Brief an die rund 800 Mitglieder der Fußballabteilung im TSV Amicitia schreibt der geschäftsführende Vorstand: " . . . sehen wir uns... [mehr]

Grünsfeld

  • Schützenverein Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Erfolgreich bei den Rundenwettkämpfen

    Schützenmeister Hermann Zäuner eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte die anwesenden Mitglieder. Schriftführerin Martina Schmitt verlass das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung. Im Anschluss berichtete sie rückblickend über das Vereinsgeschehen des letzten Jahres. In ihrem Bericht zeigte sie die Aktivitäten des Schützenvereins nochmals... [mehr]

  • Vortrag und Ehrung Alexander Stolz für 40 Jahre Treue zur CDU ausgezeichnet

    Gedanken über den Fall der Fälle machen

    Wenn ein Familienmitglied wegen einer plötzlichen Krankheit, einem Unfall oder altersbedingt seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln und seinen Willen nach außen kund tun kann, sehen sich die Angehörigen oft einer Vielzahl von Problemen konfrontiert. Deswegen ist es wichtig, für solche Fälle rechtzeitig vorzusorgen und sich Gedanken zu machen, wie alles... [mehr]

  • Haushaltsplan 2017 Gesamtvolumen mit 12,8 Millionen Euro im Rahmen / Kredit in Höhe von knapp einer Million Euro nötig / Größte Maßnahme: der Kunstrasenplatz

    GroßrinderfeldsHaushalt steht auf solider Basis

    Eine Rücklagenentnahme ist nicht mehr möglich, dafür muss ein Kredit in Höhe von knapp einer Million aufgenommen werden, um die Ausgaben der Gemeinde zu stemmen. Großrinderfeld. Bereits im Februar hatte der Großrinderfelder Gemeinderat in nichtöffentlicher Sitzung sehr ausführlich über den anstehenden Haushalt 2017 beraten. An diesem Dienstagabend nun galt... [mehr]

Hardheim

  • VHS-Außenstelle Hardheim Inge Leibmann referierte über Andalusien

    Brücke zwischen Orient und Okzident

    Reiseleiterin Inge Leibmann stellte bei der VHS-Außenstelle Hardheim kulturell und landschaftlich Interessierten Andalusien und dessen maurisches Erbe vor. Viel Wissenswertes gab die Referentin den zahlreichen Besuchern zu dieser Brücke zwischen Orient und Okzident mit auf den Weg und charakterisierte Andalusien als "Spanien aus dem Bilderbuch". Leibmann erklärte... [mehr]

  • Club für Drachenflugsport Vorstand im Amt bestätigt

    Friedemann erfolgreich

    Eingangs der Mitgliederversammlung des Clubs für Drachenflugsport (CfD) Hardheim im Gasthaus "Zum Ochsen" ließ Vorsitzender Manfred Pientka das Jahr 2016 mit vielen Aktivitäten Revue passieren. Das traditionelle Odenwaldpokalfliegen in Verbindung mit dem Sommerfest wurde ausgetragen. Es gab ein Grillfest zum 40-jährigen Bestehen des Vereins. Einige Piloten... [mehr]

  • Mitgliederversammlung TSV Höpfingen zog im frisch renovierten Sportheim Bilanz / Zahlreiche langjährige und verdiente Mitglieder geehrt

    Große Herausforderungen stehen bevor

    Mit einer rekordverdächtigen Zahl an Ehrungen würdigte der TSV Höpfingen bei der Jahreshauptversammlung das ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder und Aktiven. Höpfingen. Bei der Mitgliederversammlung des TSV Höpfingen im frisch renovierten Sportheim streifte Vorsitzender Jürgen Kuhn eingangs die sportlichen Erfolge, insbesondere die der Tischtennis-und... [mehr]

  • Odenwaldklub wandert

    Mit viel Musik rund um Glashofen

    Die Ortsgruppe inklusive Familienwandertreff des Odenwaldklubs, Gäste und Freunde wandern am Sonntag, 2. April, mit Musik um Glashofen. Die Tour führt entlang des Franziskuswegs und weiter dem Kaltenbach entlang. Oberhalb von Reinhardsachsen im Wald geht es auf den ehemaligen Totenweg. Die Verstorbenen aus Neusaß wurden früher auf diesem Weg nach Reinhardsachsen... [mehr]

  • CeBIT in Hannover Ministerpräsident besuchte Goldschmitt-Stand

    Technologie, die begeistert

    Bei seinem Rundgang auf der CeBIT, der weltweit größten Messe für Informationstechnik in Hannover, machte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann auch beim Fahrwerksspezialisten Goldschmitt Station. Geschäftsführer Markus Mairon begrüßte den Ministerpräsidenten an dem Gemeinschaftsstand, zu dem sich mehrere innovative Unternehmen aus dem... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Frauengemeinschaft zog Bilanz

    Treue Mitglieder geehrt

    Die Mitgliederversammlung der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Schweinberg fand am Dienstag nach dem Gottesdienst im "Grünen Baum" statt. Nach kurzer Einstimmung auf den Frühling und Ostern rief Schriftführerin Christiane Weihbrecht die Aktivitäten der zurückliegenden zwei Jahre wie das Frauenfrühstück, die Likörprobe, die Kräuterwanderungen und die... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Musikkapelle Waldstetten blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück

    Wörner neuer Vorsitzender

    Bei der Mitgliederversammlung der Musikkapelle Waldstetten am Samstagabend im Gasthaus "Zum Engel" in Walldürn blickte Vorsitzender Steffen Münch auf das abgelaufene Vereinsjahr zurück. Über die erzielten Erfolge und die erbrachten Leistungen zeigte er sich sehr erfreut. Als besondere Höhepunkte hob Münch das Mitwirken beim Osterkonzert in Oberwittstadt, das... [mehr]

  • Tennisklub Höpfingen zog Bilanz Zahl der Mitglieder auf 101 gestiegen / Gerhard Ungerer für 40-jährige Treue zum Verein geehrt

    Zwei Damenmannschaften gehen an den Start

    Dass sich die Qualität eines Sportvereins nicht allein mit sportlich erfolgreichen Ergebnissen und Siegertypen messen lässt, belegte die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Höpfingen im Restaurant "Schmitt". Seit 43 Jahren pflegen die Mitglieder in geselliger Gemeinschaft eine förderliche Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den örtlichen Vereinen.... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Liederabend "Metropolmusik Nürnberg" am 26. März

    Berührende Schwingungen

    Im Haus Ars Musica Aub findet am Sonntag, 26. März um 20 Uhr bei freiem Eintritt ein Liederabend der Metropolmusik Nürnberg statt. Von Anfang an verliehen sie den Konzerten der Metropolmusik den besonderen Glanz, den beflügelten Atem, die berührende Schwingung: die glanzvollen Stimmen der Sängerinnen. Höchste Zeit, diese Kleinodien einmal im wirklich passenden... [mehr]

  • Verwaltungsgericht Stopp für Windrad in Braunsbach / Umweltschutz nicht ausreichend beachtet

    Fertiggestellte Anlage darf sich nicht drehen

    Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat mit Beschluss vom 15. März auf den Eilantrag des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg und des Naturschutzbundes Deutschland - Landesverband Baden-Württemberg e.V. (Antragsteller) die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs gegen eine Windenergieanlage auf einem Grundstück der Gemarkung Jungholzhausen wiederhergestellt... [mehr]

  • Verkehrskontrolle Marihuana-Raucher haben zuhause "mehr"

    Grüner Daumen für "Gras" und Pilze

    Eine Polizeikontrolle führte die Verkehrsgruppe Künzelsau am Dienstagvormittag im Stadtgebiet durch. Im Fokus stand dabei die Überprüfung der Fahrtauglichkeit der gestoppten Verkehrsteilnehmer. Bereits kurz vor 8 Uhr hielten die Polizeibeamten einen jungen Autofahrer an, bei dem sich den Kontrolleuren schnell Symptome für Drogenkonsum zeigten. Offenbar hatte der... [mehr]

  • Albverein Tagung der Wanderwarte

    Über 750 Touren im Programm

    Breit aufgestellt ist der Veranstaltungskalender des Schwäbischen Albvereins in diesem Jahr. Über 750 Wanderungen, Radtouren und Kulturveranstaltungen finden 2017 allein im Gau statt, wie Gau-Wanderwart Helmut Müller bei der Tagung der Wanderwarte am 18. März in Ilshofen berichtete. Zuvor hatte der Ortsgruppenvorsitzende Helmut Bürckert die Teilnehmer zu einer... [mehr]

Kommentare Buchen

  • Die Hochzeit abgesagt

    Die Überraschung ist den Volksbankchefs aus Buchen und Mosbach gestern gelungen. Eigentlich ging man, was die Fusion der beiden Häuser betrifft, von einer reinen Formsache aus. Vorstandsgremien und Aufsichtsräte hatten sich schon längst für den Zusammenschluss ausgesprochen, nur der Segen der Vertreterversammlungen schien noch auszustehen, um sich gestärkt in... [mehr]

Kultur

  • Uraufführung Stargeigerin Arabella Steinbacher glänzte bei Wilfried Hillers Werk "Hoffnung"

    Intensives musikalisches Erlebnis

    Die Hoffnung und der Wunsch nach Liebe gehören zusammen. Sie sind das verbindende Element, das sich wie eine Klammer um die drei Teile des Konzerts "Hoffnung" des Monteverdichors Würzburg unter Leitung von Matthias Beckert legte. Es war eine vielumjubelte Uraufführung in der Neubaukirche, als Wilfrieds Hillers gleichnamiges Werk in seinem Beisein durch die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Heimatfreunde Sachsenflur Theatergruppe steht mit ihrem Stück "Der fast perfekte Ehemann" in den Startlöchern / Es gibt Restkarten

    Bereit für packende Premiere

    Wie jedes Mal vor den Aufführungen der Theatergruppe der Heimatfreunde Sachsenflur, steigt derzeit die Spannung unter den Theatergängern, was dieses Jahr wohl geboten wird. Sachsenflur. Die Bühne in der Sachsenhalle ist längst aufgebaut, auch die Licht- und Tontechnik ist wieder in gewohntem Umfang installiert. Die Akteure proben eifrig, nicht nur abends, sondern... [mehr]

  • ETSV Lauda Beim 23. Gedächtnislauf in Würzburg am Start

    Eisenbahner erneut sozial engagiert

    Zur Erinnerung an die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945 wurde am Samstag der 23. Gedächtnislauf unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Adolf Bauer ausgetragen. Diese Veranstaltung hat einen eher einen traurigen Hintergrund - und zwar soll der Flächenbombardierung Würzburgs im Zweiten Weltkrieg gedacht werden, aber man kann ja auch beim Ausüben des... [mehr]

  • Schleyer-Gymnasium Erfolgreiche Nachwuchsmathematiker

    Exzellent abgeschnitten

    Zum zweiten Mal geht ein so genannter Mathematik-Vertiefungskurs am Martin-Schleyer-Gymnasium zu Ende, diesmal unter der gemeinschaftlichen Leitung der beiden Mathematiklehrer F. Kinscher und H. Roser. Diese Kurse, die an vielen Gymnasien in Baden-Württemberg angeboten werden, bereiten die Schüler in enger Absprache mit den Universitäten des Landes auf die... [mehr]

  • Christen in Aktion für Chile Unterstützung für das südamerikanische Land / Stolze Summe an Kathrin Kollmar übergeben

    Freikirche spendet rund 400 Euro für die gute Sache

    Bereits im Februar berichten die FN über die verheerenden Waldbrände in Chile und das Engagement von Kathrin Kollmar für die in Not geratenen Menschen. Ein Einsatz, der unbedingt Unterstützung verdient, findet die evangelische Freikirche "Christen in Aktion" aus Lauda-Königshofen. Eigentlich will Kathrin Kollmar im chilenischen Sommer Urlaub machen. Doch... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein

    Infotafel wird enthüllt

    Eine der Aufgaben des Unterbalbacher Heimat- und Kulturvereins ist es, die Kulturgüter und Stätten in der Gemeinde zu erhalten, weiter zu fördern und der Allgemeinheit näher zu bringen. Daraus entstand vor Jahren gemeinsam mit dem Ortschaftsrat Unterbalbach die Idee, Informationstafeln im Ort zu errichten. Vor knapp drei Jahren stellte man an der Einfahrt zum... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Besonderer Gottesdienst in St. Jakobus

    Kinder als Schatzsucher in Aktion

    Als "Schatzsucherzeit" feierten die Kinder der Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen den Sonntagsgottesdienst zusammen mit der Pfarrgemeinde St. Jakobus Lauda. Musikalisch begleitet wurden sie dabei von der Band "Lichtblick". Begeistert machten die Kinder bei den Bewegungsliedern mit. Mit ihrem Helferteam gestalteten Patricia Merkel und Pfarrer Ralph Walterspacher... [mehr]

  • "WeinLese" "notabene" gastiert am 7. April in Gerlachsheim

    Liebeslieder und Lyrik

    Ein Abend voller Liebeslieder und Lyrik gibt es mit dem Vokalensemble "notabene" am Freitag, 7. April, um 19 Uhr in der "WeinLese" Gerlachsheim. Mehrstimmiger edler Chorgesang aus vergangenen Jahrhunderten ist das Markenzeichen des Vokalensembles "notabene" aus dem Taubertal. Nach den Erfolgen von "notabene" mit der Verbindung von Vokalmusik und Märchen, erarbeitete... [mehr]

  • Friedenskirche Lauda Am Samstag, 1. April, gibt es "Colors of the Wind" mit dem Chor "Karibu"

    Musikalische Reise rund um die Welt

    Unter dem Motto "Colors of the Wind" präsentiert der Bad Mergentheimer Chor "Karibu" am 1. April um 19 Uhr in der Friedenskirche in Lauda eine bunte musikalische Weltreise mit Pop, Chansons und internationalen Liedern aus verschiedensten Ländern, Kontinenten und Kulturen. "Karibu" bedeutet im Afrikanischen "Willkommen". Der Chor drückt mit diesem Namen die... [mehr]

  • Kulturschock Königshofen Sana Kpante mit Band und "Big Emma" treten am 25. März in der Messestadt auf

    Teilweise wird es typisch afrikanisch

    Im Kulturschock in Königshofen steigt am Samstag, 25. März, ab 21 Uhrs ein Doppelkonzert.in "Big Emma" ist eine füllige, basswummernde Fasstrommel und Namenspatronin der Band aus dem mittleren Taubertal. Ihre mittlerweile sechsköpfige "Affair" sind aktuell: Arno Benninger: Gesang und Percussion; Helmut Maier: E-Gitarre; Sybille Mühleck: Percussion; Bernhard... [mehr]

  • St.-Kilian-Keller Beckstein Autorenlesung mit Barbara Dicker und Hans Kurz

    Von Schnaps, Schusswaffen und betrunkenen Jungfern

    Sie haben es wieder getan. Nach dem Erfolg des Bierkochbuches haben die beiden Autoren Barbara Dicker und Hans Kurz nun die Promilletriologoie "Rezepte rund um den Rebensaft" herausgebracht.Wort- und HerdkünstlerEgal, ob rot oder weiß, aus ihrer fränkischen Heimat oder aus dem tauberfränkischen Beckstein - die beiden Wort- und Herdkünstler präsentierten am... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln Kreisweites Turnier in Markelsheim für Menschen mit Behinderung

    "Kegler vom Hopfen" hatte die Nase vorn

    Erneut rege Resonanz verzeichnete der elfte kreisweite Vergleichskampf im Kegeln für Menschen mit einer Behinderung verzeichnen, der in der Kegel- und Bowlingbahn "Ara" in Markelsheim veranstaltet wurde. Turniersieger im Mannschaftswettbewerb wurden die "Kegler vom Hopfen" der DJK Unterbalbach (693 Holz). Bei den Männer- und Fraueneinzelwertungen belegten Dietmar... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen Hettinger Heimwettkampf in der Landesliga

    Der Titelfavorit kommt

    Der FC Viktoria Hettingen empfängt am Samstag, 25. März, in der Landesliga Baden die Kunstturner aus der Kunstturnregion Karlsruhe in der Hettinger Sporthalle. Die Gäste haben ebenfalls wie die Hettinger Turner ihre ersten drei Wettkämpfe gewonnen und streben den Aufstieg in die Verbandsliga an. Der Meisterschaftsaspirant aus Karlsruhe ist der klare Favorit,... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kickboxen Fightclub Grünsfeld bei den Landesmeisterschaften

    Top-Platzierungen in Serie

    Die Baden-Württembergische Meisterschaft der WKU (World-Kickboxing und -Karateunion) fand mit Beteiligung des Fightclubs statt. Insgesamt nahmen 1400 Starter an dieser Meisterschaft teil. Trotz der hohen Teilnehmerzahl gab es für die Grünsfelder zahlreiche Top-Platzierungen. Gekämpft wurde in den Disziplinen Kicklight (KL) und Leichtkontakt (LK). Fabian Hammer... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • ELR-Programm Förderzahlen bekanntgegeben

    2,5 Millionen Euro für den Landkreis

    "Der ländliche Raum steht wie keine andere Region für Lebensqualität in unserem Land", so Professor Dr. Wolfgang Reinhart, Landtagsabgeordneter für den Main-Tauber-Kreis, anlässlich der am Mittwoch bekannt gegebenen Förderzahlen für Projekte im Main-Tauber-Kreis. Diese erhalten Zahlungen aus dem "ELR"-Budget ("Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum"). Reinhart... [mehr]

  • Im Bürgerhaus

    Besonderer Gottesdienst

    Die evangelische Kirchengemeinde Igersheim veranstaltet am Sonntag, 26. März, um 10 Uhr im Bürgerhaus Igersheim, Tauberweg 5, einen besonderen Gottesdienst mit Pfarrer Krauß und dem ai-Team zur Ausstellung "Die Unerwünschten - Vertreibung der Roma". In Zusammenarbeit mit dem ai-Team (Amnesty International) aus Bad Mergentheim, wird an diesem Sonntag der... [mehr]

  • Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis Mitgliederversammlung mit Neuwahlen fand in Unterbalbach statt / Irma-Volkert-Haus erfreut sich immer größerer Beliebtheit

    Mit Königheim nun alle Kommunen im Boot

    Keine großen Veränderungen ergaben die Neuwahlen bei der Lebenshilfe im Main-Tauber-Kreis. Mit Königheims Beitritt sind nun alle Kommunen im Boot. Von unserem Mitarbeiter Peter D. Wagner Main-Tauber-Kreis. Neuwahlen und Berichte über eine bunte Vielzahl von Aktivitäten im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 standen im Mittelpunkt der sehr gut besuchten... [mehr]

  • Liebliches Taubertal Tourismusverband zog positive Bilanz

    Wachstum ging 2016 erneut nach oben

    Durchweg positive Zahlen konnte der Geschäftsführer des Tourismusverbands "Liebliches Taubertal", Jochen Müssig, bei der Mitgliederversammlung im Rothenburger Kriminalmuseum vorlegen. Das "Liebliche Taubertal" wird von den Urlaubern gerne besucht. Im Jahr 2016 sind die Gästeankunfts- und Übernachtungszahlen erneut gestiegen. Das Wachstumsplus liegt bei 2,2... [mehr]

Mosbach

  • Streit über Auffahrunfall

    Angeblich mit Schlagstock bedroht

    Unterschiedliche Schilderungen über den Grund eines Auffahrunfalls am Dienstagabend in der Heidersbacher Ortsdurchfahrt, beschäftigen das Mosbacher Polizeirevier. Zunächst soll gegen 20.45 Uhr der Fahrer eines Sattelzugs seine Warnblinkanlage eingeschaltet haben, da das nachfolgende Fahrzeug zu dicht auf sein Gespann aufgefahren war. Der Pkw überholte den... [mehr]

  • Internationale Tagung

    Biochemiker treffen sich in Mosbach

    Die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) ist die größte biowissenschaftliche Fachgesellschaft Deutschlands und veranstaltet vom 30. März bis zum 1. April das 68. Mosbacher Kolloquium. Die über 250 teilnehmenden Mitglieder der GBM werden sich zur internationalen Tagung zum Thema "Cell Organelles - Origin, Dynamics and Communication"... [mehr]

  • Landvolksbewegung Andrea und Elmar Haaf aus Wagenschwend waren in Indien Teil einer Delegation der Erzdiözese Freiburg

    Herzliche Begegnungen und Erfahrungen

    Vor wenigen Wochen war eine Delegation der Katholischen Landvolkbewegung der Erzdiözese Freiburg (KLB) zu Besuch bei der Partnerorganisation in Indien. Darüber berichteten Andrea und Elmar Haaf, zusammen mit Marita Schell verantwortlich für die KLB-Aktivitäten in "Heilig Kreuz" Wagenschwend/Balsbach, in Wort und Bild im Dorfgemeinschaftshaus. Neben den... [mehr]

  • Johann-Strauß-Orchester

    Konzert im Schloss Waldleiningen

    Im Rahmen des Sommerprogrammes veranstaltet "Mudau aktiv" am Samstag, 22. Juli, von 20 bis 23 Uhr ein Freiluftkonzert unter dem Motto "Sterne der Klassik". Im Innenhof des Schlosses Waldleiningen wird das Johann-Strauß-Orchester Frankfurt auftreten. In Kooperation mit dem Fürstenhaus zu Leiningen und der Joachim- und Susanne-Schulz-Stiftung werden die 38 Musiker... [mehr]

  • Katholische Bücherei Limbach Leseabend erfuhr gute Resonanz

    Zuhörer zeigten sich erfreut

    Zu einem Leseabend in Limbach im großen Saal des katholischen Gemeindezentrums "Maria Frieden" unter der Moderation von Beate Fenz (Waldhausen) kamen einige Besucher. Veranstalter war die katholisch öffentliche Bücherei Limbach. Dr. Franz-Josef Lang (Limbach) stellte den Besuchern sehr anschaulich das Sachbuch "Entgrenzung - ein Kennzeichen unserer Zeit" vom... [mehr]

Mudau

  • TV Reisenbach Jahreshauptversammlung

    Ein funktionierendes Team

    Ein harmonisches Zusammenwirken in der Dorfgemeinschaft, ein sportlich reges Vereinsjahr und zahlreiche gesellschaftliche Aktivitäten kennzeichneten die Vereinsarbeit des TV Reisenbach im vergangenen Jahr. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Sportheim, zu der der Vorsitzende Manfred Link zahlreiche Verantwortliche und Gäste begrüßte. In... [mehr]

Niederstetten

  • Evangelische Jakobskirche Mit dem Kirchturm wird eines der Niederstettener Wahrzeichen bis in die Spitze hinauf restauriert

    Einst zur Wehr, heute mit südlichem Flair

    Niederstetten hat etwas ganz besonderes: einen freistehenden Kirchturm. Das wuchtige Bauwerk wird saniert - und gewährt dabei faszinierende Einblicke in Architektur und Stadtgeschichte. Niederstetten. Wann kann man dem steinernen Männchen, das an dem romanischen Arkadenfries hoch droben nach Westen Richtung Rathaus blickt, einmal Aug' in Auge gegenüberstehen? Um... [mehr]

  • Realschule Creglingen Zum Schüleraustausch in die Normandie / Neue Partnerschule

    Großartige Gastfreundschaft

    Nach dem überraschenden Verlust der ehemaligen Partnerschule im vergangenen Schuljahr, begab sich die Fachschaft Französisch der Realschule Creglingen umgehend auf die Suche nach einem neuen Partner. Erfreulicherweise gelang es H. Ködel und F. Mühlberger auch sehr schnell, Ersatz zu finden. So wurde es möglich, dass 14 Schüler der Realschule Creglingen ihre... [mehr]

  • Geyer-Schloss Reinsbronn Ostermarkt am Sonntag, 9. April

    Idyllisches Ambiente und große Auswahl

    Auch in diesem Jahr beginnt die Marktsaison im Geyer-Schloss Reinsbronn wieder traditionell mit einem Ostermarkt am Palmsonntag, 9. April, von 10 bis 18 Uhr. Weit mehr Aussteller als in den Jahren zuvor bieten auf dem Freigeländes des Schlosses sowie im malerischen Innenhof, Pferdestall und Gewölbekeller eine bunte Vielfalt an Kunsthandwerk zum Verkauf. Der... [mehr]

  • Schützenverein Creglingen Hauptversammlung mit Wahlen

    Seit 35 Jahren im Verein

    Zahlreiche Gäste und Mitglieder waren zur Hauptversammlung des Schützenvereins Creglingen gekommen. Ein kurzer Rückblick auf das vergangenen Jahre zeigte, dass die Mitgliederzahl stabil ist. Oberschützenmeister Helmut Dudek ließ einige Veranstaltungen Revue passieren, wies auf das anstehende Rettichfest am 1. Mai hin sowie auf das 2019 bevorstehende 50-jährige... [mehr]

  • Ausflüge und Vorträge prägten Jahreslauf Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes Althausen-Neunkirchen mit Filmvortrag

    Silberne Ehrennadel für Wolfgang Jäger

    Rückblick auf die Veranstaltungen im Jahreslauf 2016, Orientierung über die Vereinsarbeit im laufenden Jahr und die Erörterung aktueller Tagesfragen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Althausen-Neunkirchen im Dorfgemeinschaftshaus. Der Wachbacher Vorsitzende, Wilfred Rüger, ging in seinem Grußwort auf die seit vielen Jahren... [mehr]

  • Gesangverein Eintracht Hauptversammlung stand im Zeichen von Wahlen und dem 150-Jahr-Vereinsjubiläum / Jürgen Weid verabschiedet

    Wichtiger Kulturträger für Reinsbronn

    Das 150-Jahr-Jubiläum und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Gesangvereins Eintracht Reinsbronn. Reinsbronn. Mit den Liedern "Seasons in the Sun", "Lächeln bitte" und "Luget vom Berg und vom Tal" begrüßte der Gemischte Chor Eintracht Reinsbronn seine Mitglieder bei der Hauptversammlung. Bevor die Fachreferenten ihre Berichte vortrugen,... [mehr]

Regionalsport

  • Judo Judo-Grand-Prix Süd der Altersklasse U15 in der Odenwaldhalle Rimbach

    "Gutes Pflaster" für den TSV

    So viele Judoka wie selten zuvor tummelten sich beim traditionellen Rimbach-Pokalturnier, Teil des Grand Prix Süd, in der Odenwaldhalle in Rimbach. Über 250 Nachwuchsathleten der Altersklasse U15 (12- bis 14-Jährige) aus den Landesverbänden Baden, Württemberg, Hessen, Pfalz und Rheinland-Pfalz waren gekommen, um sich die ersten Ranglistenpunkte zu erkämpfen.... [mehr]

  • Fußball Ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins macht ohne Gegenstimme den Weg frei / Entscheidung im Sinne des Breitensports

    Kickers Würzburg fusioniert mit dem Post SV Siebolshöhe

    Die ordentliche Mitgliederversammlung des FC Würzburger Kickers hat den Weg für eine Fusion mit dem Post SV Sieboldshöhe (PSVS) freigemacht: Ohne Gegenstimme votierten die 147 anwesenden Mitglieder bei zwei Enthaltungen für eine entsprechende Satzungsneufassung und die Einführung eines Delegiertensystems. Damit sind seitens der Kickers, die aktuell 1052... [mehr]

  • Basketball TGW wirft überraschend die klar favorisierten Artland Dragons aus den Playoffs und steht damit nun in der 2. Liga (ProB) im Viertelfinale

    Nach der Pause legt das Würzburger "Farmteam" eine Schippe drauf

    Artland Dragons - TG s.Oliver Würzburg 72:76 (17:15, 22:20, 13:17, 20:24) Würzburg: Barksdale (23 Punkte), Wank (19/davon 3 Dreier), Voigtmann (10, Heckel (9), Larysz (7/1), Weigl (4), Rauch (4), Hoffmann, Leonhard. Zuschauer: 2400. Sensationeller Auftritt der TG s.Oliver Würzburg im "Do-or-Die"-Spiel des ProB-Achtelfinales bei den Artland Dragons: Mit einer... [mehr]

  • Leichtathletik

    U16-Winterwurf-Meisterschaften

    Am Samstag, 25. März, werfen auf der Igersheimer Leichtathletik-Anlage die Athleten der Klasse U16 um die Titel des Württembergischen Meisters in den Disziplinen Hammer, Diskus und Speer. Mit sieben Athleten stellt der 1. FC Igersheim die meisten Werfer. Patrick Seher gilt als der Favorit im Diskus. Mit gemeldeten 44,08 Metern führt er das Starterfeld der Klasse... [mehr]

  • Basketball

    Vertrag mit Powell aufgelöst

    Marshawn Powell wird nicht mehr für s.Oliver Würzburg zum Einsatz kommen: Der Vertrag mit dem Power Forward wurde Anfang der Woche in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. "Wir haben uns nach genauer Abwägung aller Umstände und in Absprache mit Trainer Dirk Bauermann dafür entschieden, uns von Marshawn Powell zu trennen", sagt Geschäftsführer Gunars Balodis.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Frühlingsmarkt in Tauberbischofsheim Besuchern wird am Sonntag, 26. März, ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie geboten / Flohmarkt auf den Wört-Terrassen

    Kunterbuntes Angebot mitten im Herzen der Altstadt

    Der traditionelle Frühlingsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag findet in Tauberbischofsheim wieder am Sonntag, 26. März, statt. Im Herzen der Altstadt bieten zahlreiche Händler ab 11 Uhr auf dem Krämermarkt ihre Waren an. Das bunte Angebot reicht von Oster- und Frühlingsdekoration über handgefertigte Insekten- und Vogelhäuser, bis hin zu Gewürzen, fränkischen... [mehr]

  • Frühlingsbrauch

    Laetareumzug am Sonntag, 26. März

    Die symbolische Verabschiedung des Winters gehört mit zu den Frühlingsbräuchen, dem sich der Heimat- und Faschingsverein Gamburg verschrieben hat. Am Sonntag, Laetare, 26. März, um 14 Uhr, wird er durchgeführt. Nach alter Überlieferung und einem alten Gelübde (nach erfolgreicher Bekämpfung der Pest) der Gamburger wurde jedes Jahr dem Winter den Garaus... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Turbulente Liebeskomödie

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film "Why Him?". Vorstellungen sind täglich um 19.30 Uhr (außer Montag). Der Kinofilm ist ab zwölf Jahren freigegeben. Zum Inhalt: Der überfürsorgliche Vater Ned (Bryan Cranston) will in den Ferien seine Tochter Stephanie (Zoey Deutch) am College besuchen, gemeinsam mit Ehefrau Barb (Megan... [mehr]

  • Hauptversammlung des TSV Dittwar Abteilungen hielten Rückblick / Langjährige Mitglieder geehrt / Neuwahlen des Vorstands

    Uwe März ist neuer Ehrenvorsitzender

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des TSV Dittwar standen Neuwahlen sowie die Berichte der einzelnen Abteilungen und Ehrungen. Dittwar. Vorsitzender Uwe März begrüßte die zahlreichen Mitglieder und Gäste, ehe Ortsvorsteher Carsten Lotter die Leistungen des Vereins in einem Grußwort würdigte. Lotter betonte, wie wichtig es sei, dass die örtlichen... [mehr]

  • Infoveranstaltung Unter dem Motto "Arbeiten in Deutschland - Wer macht was?" präsentierten sich Institutionen und Verbände mit ihren Aufgaben und Möglichkeiten

    Vielzahl von Hilfen zur Integration

    Wer macht eigentlich was bei der Förderung von Flüchtlingen? Unter diesem Motto stand die Informationsveranstaltung von Integrationsnetzwerk und Ökumenischer Flüchtlingshilfe am Dienstag. Tauberbischofsheim. Sollte die Kolping-Roadshow auf dem Marktplatz der Kreisstadt am Montag und Dienstag die breite Bevölkerung über das Thema Flüchtlinge in Deutschland... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenTTC Korb - SG Höpfingen-Walldürn II 9:0 VfB Sennfeld II - SV Rippberg 9:1 TV Hardheim - TSV Neunstetten 9:3 SG Höpfingen-Walldürn II - Spvgg. Sindolsheim 9:61 TV Hardheim 15 123:59 23:7 2 TSV Neunstetten 14 111:57 22:6 3 TTC Korb 12 96:38 19:5 4 FC Hettingen II 13 99:64 19:7 5 TSV Oberwittstadt 13 80:91 13:136 Spvgg. Sindolsheim 13... [mehr]

  • Tischtennis Drei Partien in der Bezirksklasse TBB/Buchen

    Kellerduell in Grünenwört

    Mit drei Spielen beginnt in der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen der Saison-Endspurt. Bereits am heutigen Donnerstag erwartet Dörlesberg den SV Niklashausen III, am Samstag spielen dann noch Grünenwört gegen Tauberbischofsheim II und Dörlesberg gegen Hainstadt II. FC Dörlesberg - SV Niklashausen III (Donnerstag, 23. März, 20 Uhr). Beide... [mehr]

  • Tischtennis SV Niklashausen empfängt Kleinsteinbach/Singen

    Mit Optimismus gegen den Tabellenführer

    Der Tabellenerste der Tischtennis-Badenliga, das Team aus Kleinsteinbach/Singen, gastiert am Samstag in der "Pfeiferarena" beim SV Niklashausen. In der Vorrunde hatte der SVN gegen den Ligaprimus trotz engagierter Leistung eine 5:9-Niederlage nicht vermeiden können. Schwer genug wird die Aufgabe auch dieses Mal werden denn auch in der Rückrunde ist das Team aus dem... [mehr]

  • Tischtennis Vorletzte Runde in der Bezirksliga Ost

    Spitzenreiter ungefährdet

    FC Lohrbach - FC Külsheim (Samstag, 18 Uhr). Tabellenführer gegen den Vorletzten, das sind die Fakten in diesem Match. Der heimische FC (29:3) ist gut beraten, auch hinsichtlich des Satzverhältnisses etwas zu tun, hat man doch als harten Widersacher den TTC Schefflenz/Auerbach als Konkurrenten, mit dem man am Ende womöglich Zählergleich vorne stehen könnte. FC... [mehr]

  • Tischtennis Der Kampf um die Meisterschaft in der Kreisliga Buchen spitzt sich mehr und mehr zu

    Titelrennen wird immer spannender

    In der Tischtenniskreisliga Buchen spitzt sich die Lage nach dem Sieg des TV Hardheim über den TSV Neunstetten kurz vor Rundenende weiter zu. Kreisliga Favoritenschreck TV Hardheim besiegte im Spitzenspiel dank einer ausgeglichenen Teamleistung den TSV Neunstetten mit 9:3 und übernahm zumindest vorübergehend die Tabellenführung. Allerdings ist der TV auf... [mehr]

Verschiedenes

  • Geländewagen wird zur Camping-Koje

    Im Handumdrehen verwandelt sich ein großes SUV in ein Schlafzimmer. Möglich machen das Camping-Boxen. Die Firma Ququq präsentiert ihre neuste Generation an Boxen nun auf der Messe "Abenteuer & Allrad". Das Prinzip ist einfach: Die Box in den Kofferraum stellen, festzurren - und schon wird beinahe jedes Fahrzeug zum Mini-Camper. Schon seit fünf Jahren bietet Ququq... [mehr]

Walldürn

  • AK Asyl hat sich aufgelöst Arbeitskreis beklagt mangelnde Unterstützung durch Stadt und Kirchengemeinden / Bürgermeister weist Vorwurf zurück

    "Den Zeiger zurück auf Null gestellt"

    Der Arbeitskreis Asyl hat sich aufgelöst und ist Geschichte. Mangelnde Unterstützung durch die Stadt und die Kirchengemeinden werden als Grund für das Ende angegeben. [mehr]

  • Glastüren beschädigt

    Einbrecher hatten keinen Erfolg

    Obwohl sie mit einem Stein Löcher in gleich zwei Glastüren eines Einfamilienhauses warfen, kamen unbekannte Einbrecher nicht in ein Gebäude in der Walldürner Mozartstraße. Der Vorfall ereignete sich am Dienstagmittag zwischen 11.45 Uhr bis 13 Uhr. Zeugen sollen sich mit dem Polizeiposten Walldürn, Telefon 06282/926660, in Verbindung setzen.

  • Vorarbeiten für Sanierung Verformungsgerechtes Aufmaß wird erstellt

    Rathaus wird vermessen

    Am Rathaus hat der Zahn der Zeit genagt, wegen akuter Schäden stehen eine Reihe von Arbeiten an. Derzeit wird das Gebäude im Zuge eines sogenannten verformungsgerechten Aufmaßes vermessen. Seit einigen Tagen schon ist Diplom-Ingenieurin Claudia Birke von "dokuplan" aus Erlangen dabei, das historische Gebäude mit einem Tachymeter zu erfassen. "Dabei wird jeder... [mehr]

Weikersheim

  • Landesblasorchester Projekt gipfelt in einem Werkstattkonzert

    Flüchtlinge mitten im Orchester

    Das Landesblasorchester Baden-Württemberg (LBO) bereitet sich in der Musikakademie Schloss Weikersheim für eine Wettbewerbsteilnahme im niederländischen Kerkrade vor. weikersheim. Bevor das Programm in weiteren Konzerten und Ende Juli beim Wettbewerb präsentiert wird, ist es am Sonntag, 26. März, um 14 Uhr, in einem öffentlichen Werkstattkonzert in der... [mehr]

  • Bezirkssynode

    Reformation und Pfarrplan im Blick

    Die Reformation in Württemberg und der neue Pfarrplan stehen im Mittelpunkt der öffentlichen Sitzung der Synode des evangelischen Kirchenbezirks Weikersheim. Sie findet am Samstag, 25. März, in Weikersheim statt. Beim Gottesdienst, der um 8.30 Uhr in der Stadtkirche St. Georg stattfindet, werden Mtarbeiter der Psychologischen Beratungsstelle eingeführt und... [mehr]

Wertheim

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Theater-AG spielt Shakespeares "Romeo und Julia" / Premiere ist am Montag, 27. März

    Bekannteste Liebesgeschichte der Welt

    Ein intensives Probenjahr neigt sich für die Wertheimer Gymnasiasten dem Ende entgegen. Die Schauspieler präsentieren in der kommenden Woche bei vier Aufführungen das Ergebnis ihrer Arbeit. Wertheim. 23 Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Oberstufe des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums spielen unter der Regie von Anne Hennicke und Ulf Hannig das Drama "Romeo... [mehr]

  • Hundefreunde Rückblick bei Jahreshauptversammlung

    Bereits über 100 Mitglieder

    Die Mitglieder des Vereins Hundefreunde Faulbach trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Schützenhaus in Dorfprozelten. Vorsitzender Karlheinz Czerr berichtete in seinem Rückblick auf das vergangene Jahr unter anderem über den stetigen Zuwachs an Mitgliedern. Dem noch jungen Verein gehören inzwischen über 100 Personen aller Altersgruppen an. Er bedankte sich... [mehr]

  • Kooperationsvereinbarung unterzeichnet Comenius Realschule und Städtische Jugendmusikschule arbeiten zusammen

    Bläserklasse ab dem neuen Schuljahr

    Musik soll künftig eine noch größere Rolle spielen in der Comenius Realschule. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit der Jugendmusikschule wurde jetzt unterschrieben. Wertheim. Sie sollen alle ins gleiche Horn stoßen. Gut, ganz stimmt das so nicht. Es könnte auch eine Trompete, eine Posaune, eine Tuba oder Ähnliches sein. Sogar ein Schlagzeug ist... [mehr]

  • Bürgertreff Bürgermedaille an Egon Kirschner und Bürgerehrennadel an Michael Zorn überreicht / Große Bedeutung des Einsatzes für die Gemeinschaft hervorgehoben

    Ein Dankeschön für alle ehrenamtlich Aktive

    In der Brunnenstadt ist es guter Brauch, im ersten Quartal des Jahres zum Bürgertreff in der Festhalle zusammenzukommen. Am Dienstagabend war es wieder soweit Külsheim. Bürgermeister Thomas Schreglmann würdigte zahlreicher Sportler ob deren besonderer Leistungen im Jahr 2016. Viele Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, den gleichzeitig erfolgten... [mehr]

  • Bürgertreff (II) Dr. Jörg Paczkowski hielt den Vortrag "Brunnengeister, Wein & Fehde" / Einst enge Kontakte zu Wertheim und Bronnbach

    Ein interessanter Blick auf das "sagenhafte" Külsheim

    Der Bürgertreff in der Festhalle in Külsheim war am Dienstagabend zugleich Auftakt der Veranstaltungsreihe zum Jubiläum "725 Jahre Stadt Külsheim". Dr. Jörg Paczkowski, ehemaliger Kreisheimatpfleger, warf unter der Überschrift "Brunnengeister, Wein & Fehde" einen gleichermaßen faktisch fundierten wie launig spannenden Blick auf die Historie der Region mitsamt... [mehr]

  • Badische Landesbühne Aufführung von "Schmerzliche Heimat" bewegte und berührte

    Ein Stück voller brutaler Wirklichkeit

    Ein wahrhaft schmerzliches Kapitel deutscher Nachkriegsgeschichte verarbeitete Carsten Ramm von der Badischen Landesbühne dramaturgisch für die Bühne. Wertheim. Es geht um eine bis heute noch nicht abgeschlossene Aufarbeitung von Serienmorden an türkischstämmigen Migranten und einer deutschen Polizistin zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Semya Simsek, Tochter des... [mehr]

  • Falschmeldung Die Firma Lenz Laborglas wird im Internet irrtümlich als Produzent der weltgrößten Weinflasche genannt

    Fehlerhafte Information sorgt für Ärger bei Glashersteller

    Aus einem Moment der Freude wurden Tage des Ärgers und des Frusts. Als im österreichischem Lustenau ein China-Restaurant seine Pforten eröffnete, wurde dort auch die größte Weinflasche der Welt präsentiert. Gefertigt wurde sie allerdings vom Mainzer Unternehmen De Dietrich Process Systems und nicht, wie teilweise im Internet noch nachzulesen, von der Wertheimer... [mehr]

  • Weysser-Ausstellung

    Kaffeestunde zur Finissage kam an

    Viele Besucher verabschiedeten sich von den stimmungsvollen Bildern der Künstler um Karl Weysser im Grafschaftsmuseum. Letzte Gelegenheit zur Besichtigung der Ausstellung "Licht, Luft, Sehnsuchtsorte" war die Finissage. Dr. Benno Lehmann aus Mannheim hielt einen kurzen Vortrag über die damalige künstlerische Situation und die Entdeckung neuer Themen, die sich für... [mehr]

  • Am morgigen Freitag

    Konzert "Jugend musiziert"

    Die Städtische Jugendmusikschule veranstaltet am Freitag, 24. März, um 19 Uhr ein Konzert in den Barocksaal des Rathauses. Die Wertheimer Teilnehmer des 54. Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" präsentieren sich und ihr musikalisches Programm. Den Anfang im Barocksaal macht der zwölfjährige Schüler Julian Roth aus der Gesangsklasse von Edeltraud Rupek. Er wird... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein tagte Rückblick auf viele Aktivitäten / Vorstand großteils bestätigt

    Mit Aktionen das Ortsbild verschönert

    Die Hauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Dörlesberg fand in der Gaststätte der Waldsporthalle statt. Dabei standen auch Neuwahlen an. Vorsitzender Benno Döhner zeigte sich sehr erfreut über den guten Besuch. In seinem Rechenschaftsbericht bedankte er sich bei den Mitgliedern für ihre Mithilfe bei den vielen Maßnahmen zur Verschönerung des Ortsbilds... [mehr]

  • Vortrag Musikwissenschaftler Moritz Kelber referierte in Bronnbach über "Wertheimer Stadtmusik: Strukturen, Repertoire, Konflikte"

    Spannende Details aus der Musikszene

    Ein interessanter, bislang eher wenig beachteter Aspekt Wertheimer Historie wurde näher beleuchtet: die Stadtmusik. In einem Vortrag wurden spannende Details vergangener Zeiten zutage gefördert. Bronnbach. Der Referent hatte es nicht leicht. Denn das, worüber Moritz Kelber, derzeit Forschungsassistent an der Universität Salzburg, am Dienstagabend im Vortragssaal... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Unfall gebaut und geflüchtet

    Vermutlich beim rückwärts Ausparken beschädigte am Montag ein bislang Unbekannter mit seinem Auto einen Pkw in Wertheim und fuhr danach einfach weiter. Der Besitzer eines Opel Zafiras hatte diesen zuvor gegen 9 Uhr auf einem Parkplatz in der Hans-Bardon-Straße abgestellt. Als der 56-Jährige eine halbe Stunde später zu seinem Auto zurückkam, musste er... [mehr]

  • Zweiradsaison Polizeikommissar und Dienstkradlenker Matthias Roos sowie der Präsident des MC "UrWald", Detlev Dosch, über holprige Starts und ihre Ursachen

    Vernunft muss stärker sein als Motorleistung

    Jeden Frühling das gleiche Bild: Motorradfahrer, die erst mal wieder ordentlich Gas geben und dadurch andere gefährden. Polizeikommissar Matthias Roos hat dann mit den Folgen zu tun. Höhefeld. Die ersten warmen Sonnenstrahlen locken nicht nur die Krokusse hervor - sondern auch die Zweiradfahrer wieder auf die Straße. Und plötzlich tauchen in den Fränkischen... [mehr]

  • Motor-Yacht-Club In Hauptversammlung Mitglieder geehrt

    Vorsitzenden bestätigt

    Die Mitglieder des Motor-Yacht-Clubs Wertheim trafen sich nun zur Jahreshauptversammlung auf dem Clubschiff. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten standen auch Neuwahlen an. Schriftführer Manfred Brell ließ das vergangene Jahr nochmals vorüberziehen: Neben den üblichen Aktivitäten wie Arbeitseinsätzen, Bootsführerscheinkursen, einer Nachschulung im... [mehr]

  • Gute Unterhaltung Lyrik- und Prosaabend mit Wolf Wiechert und Werner Göbl

    Worte fügten Riss in Mauer

    Unter der Überschrift "Die unsichtbare Mauer" veranstalte die Stadtbücherei am Dienstag einen Lyrik- und Prosaabend mit den beiden Wertheimer Literaten Wolf Wiechert und Werner Göbl. Der ehemalige Lehrer und der aus Rumänien eingewanderte Hausmeister der Wertheimer Burg unterhielten die Zuhörer mit eigenen und fremden Texten sowie spannenden Dialogen. Das Lied... [mehr]