Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 16. März 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Yellow Rabbits" Rück- und Ausblick des Seckacher Square Dance Clubs

    "Positive Werbeträger" für die Gemeinde

    Nach dem sehr bewegten Jubiläumsjahr 2015 hatten sich Vorstand und Mitglieder des Seckacher Square Dance Clubs "Yellow Rabbits" im vergangenen Jahr eine notwendige Verschnaufpause gegönnt. Schriftführerin Rosie Altmann nannte es in ihrem Bericht im Rahmen der Jahreshauptversammlung ein "sehr ruhiges Jahr ohne Demos und mit wenigen auswärtigen Specials". Dafür... [mehr]

  • Sportanglerverein Seckach Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Wahlen und Ehrungen

    Alexander Göttlicher folgt auf Franz Ehrmann

    "Petri Heil" hieß es auch im vergangenen Jahr wieder beim Sportanglerverein Seckach, der seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Gasthaus "Zur Rose" eingeladen hatte. Im Beisein von Bürgermeister Thomas Ludwig, den Ehrenmitgliedern, Jugendlichen und einigen Freunden ging Vorsitzender Franz Ehrmann auf die Aktivitäten und Veranstaltungen im... [mehr]

  • TSV Oberwittstadt Auf ein erfolgreiches sportliches und kulturelles Vereinsjahr zurückgeblickt / Martin Hofmann als Vorsitzender im Amt bestätigt

    Bernhard Hügel zum Ehrenmitglied ernannt

    Von großer Harmonie geprägt war die Generalversammlung des TSV Oberwittstadt, die am Samstag im TSV-Sportheim im Beisein vieler Mitglieder stattfand. Oberwittstadt. Der Verein blickte auf ein erfolgreiches sportliches und kulturelles Vereinsjahr zurück. Im Mittelpunkt der Versammlung standen neben den Berichten Ehrungen sowie Neuwahlen. Nach der Begrüßung hatten... [mehr]

  • TSV Oberwittstadt

    Förderverein zog Bilanz

    Vorsitzender Dieter Rupp begrüßte im TSV-Sportheim neben den Mitgliedern besonders die Vorsitzenden des TSV, Martin Hofmann und Patrick Stern. Dieter Rupp dankte allen, die sich um die Belange des Fördervereins und somit auch für den TSV eingesetzt haben. Nach der Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder erstattete Schriftführer Jens Rupp einen... [mehr]

  • SV Osterburken Zahlreiche Teilnehmer legten das Sportabzeichen ab

    Gesundheit, Fitness und Spaß

    Das Deutsche Sportabzeichen ist das Breitensport-Angebot des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB). Beginnend ab sechs Jahren können alle Altersgruppen damit gesund und fit bleiben - oder werden. Beim Sportabzeichen-Treff des SV Osterburken wurde fleißig in den Disziplinen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination trainiert. Dabei gibt es bei jeder... [mehr]

  • Kultur in Adelsheim Saisonabschluss mit zwei begnadeten Klaviervirtuosen

    Landini und Pentrella begeisterten

    Die Meisterkonzerte der Saison 2016/17 endeten am Samstag im Kultursaal mit einem grandiosen Klavierkonzert: Die Pianisten Sandra Landini und Michele Pentrella, Gewinner zahlreicher anerkannter Auszeichnungen, präsentierten in ihrem Programm Auszüge aus den Slawischen Tänzen, op. 46 und 72, von Dvorák sowie den Finnländischen Volksweisen, op. 27 von Busoni, die... [mehr]

Aktuelles

  • 1.000 Meilen Schaulaufen

    Es ist eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres für jeden Oldtimer-Fan: die Mille Miglia. In diesem Jahr starten legendäre Auto-Klassiker bereits zum 90. Mal zu ihrer Italien-Rundfahrt mit Start und Ziel in Brescia. Auch wenn die Mille Miglia 2017 bereits zum 35. Mal als Oldtimer-Rundfahrt durchgeführt wird und längst kein offizielles Weltmeisterschaftsrennen... [mehr]

  • Batterie-Update für den Kia Soul EV

    Kia spendiert dem Soul EV einen größeren Energiespeicher und verhilft dem Stromer damit zu mehr Reichweite. Dank des Akkus mit 30 statt bislang 27 Kilowattstunden (kWh) Kapazität, einem von 14,7 auf 14,3 kWh gesenkten Stromverbrauch und neuen Eco-Reifen von Michelin kommt der kantige Koreaner nun mit einer Ladung bis zu 250 Kilometer weit. Der ab sofort... [mehr]

  • Cabrio-Ausstellung: Lass die Sonne ins Museum

    Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwachen die meisten Cabrio-Freunde aus ihrem Winterschlaf. Dann beginnt für sie die schönste Zeit des Jahres. Mit der Sonderausstellung "Offene Versuchung. Cabrio-Meilensteine." lässt VW die Sonne im Werksmuseum scheinen. 20 Schönwetter-Autos verschiedener Marken sind bis zum 17. September 2017 im AutoMuseum Volkswagen zu... [mehr]

  • Die erste Raubkatze, die surren kann

    2018 wird Jaguars erstes Elektroauto zu den Händlern rollen. Nach der Weltpremiere beim Genfer Autosalon hat der I-Pace jetzt erstmals in freier Wildbahn seine Krallen gezeigt. Die britische Edel-Marke hat das seriennahe Konzept auf Londons Straßen rund um das Olympia-Gelände geschickt. Der Jaguar I-Pace soll in rund vier Sekunden auf Tempo 100 sprinten und mit... [mehr]

  • DVR: Sicher unterwegs auf deutschen Straßen

    Andere Länder, andere Sitten - und Verkehrsregeln. Menschen, die auf der Flucht in Deutschland gestrandet sind oder kein Deutsch können, hilft die Kampagne "German Road Safety" des Deutschen Verkehrssicherheitsrates, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen. Die beiden Broschüren "Unterwegs in Deutschland" und "Fahrrad fahren in Deutschland" informieren in leicht... [mehr]

  • Ford rüstet den Standort Saarlouis für den kommenden Focus

    Neue Pressanlagen, eine effizientere und umweltfreundlichere Energieversorgung und eine verbesserte Logistik: Ford macht das saarländische Werk in Saarlouis fit für die Produktion der kommenden Focus-Generation und investiert dafür insgesamt 600 Millionen Euro. "Ford bekennt sich damit klar zum Standort Deutschland als europäischen Hauptstützpunkt des... [mehr]

  • Klein, aber oho: die Yes-Sondermodelle von Hyundai

    Hyundai bietet seinen Kleinstwagen i10 sowie den Kleinwagen i20 und dessen Derivate i20 Active und ix20 ab sofort als Sondermodell "Yes!" und "Yes! Plus" mit erweiterter Ausstattung an. Den Preisvorteil im Vergleich zu einem entsprechend ausgestatteten Serienmodell beziffert der Hersteller mit bis zu 3.260 Euro. Der Knirps im Modellprogramm hat als i10 Yes! (ab... [mehr]

  • Nissan Juke Premium: Hast du Töne

    Nissan bringt sein Lifestyle-SUV Juke jetzt optisch und akustisch aufgemöbelt als Sondermodell "Premium" auf den Markt. Anbauteile wie Stoßfänger und Außenspiegelkappen sind in Schwarz gehalten, ebenso die 18-Zoll-Alufelgen. Auch im Innenraum gilt das Motto "black is beautiful", dazu kommt eine üppige Ausstattung auf Basis der Topversion "Tekna" inklusive einer... [mehr]

  • Pkw-Weltmarkt: China stark, USA schwächelt, Europa auf Kurs

    Einmal mehr erweist sich der chinesische Markt als Zugpferd des Pkw-Weltmarktes. Ende des Booms? Sättigung des Marktes? Von wegen! Der mittlerweile größte Pkw-Markt der Welt legt im Februar um satte 20,5 Prozent zu und erreicht ein Volumen von knapp 1,6 Millionen Fahrzeugen. Hier spielen laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) zwar die Terminierung des... [mehr]

  • Scheibenreiniger: Mit einem Wisch ist alles weg

    Noch sind die meisten Scheibenwaschanlagen mit Frostschutzmittel aufgefüllt. Doch mit Beginn der warmen Jahreszeit sollten Autofahrer spezielle Sommer-Scheibenreiniger verwenden. Die beseitigen Insektenreste und Blütenpollen, ohne einen Schmierfilm zu hinterlassen. "Die Scheibenreiniger für den Winter sind neben der Reinigung stark auf Frost- und Vereisungsschutz... [mehr]

  • Subaru: Scheibenwischer-Rückruf die Zweite

    Bei den Subaru-Modellen Legacy und Forester kann es bei erhöhter Belastung der Scheibenwischer-Arme zu Funkenbildung an den elektrischen Schleifkontakten im Scheibenwischermotor kommen. Mögliche Folge ist laut der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" ein Verschmoren der Wischermotor-Abdeckung. Daher rufen die Japaner in Deutschland 4.122 Fahrzeuge (59.000 Fahrzeuge in... [mehr]

  • Weltpremiere: KTM bringt "spritzigen" Zweitakter

    Zweitakter und Vergaser gehören zusammen wie KTM und Offroad-Fahren. Ab Sommer 2017 ist allerdings Umdenken angesagt. Dann bringt der Motorradhersteller erstmals einen Zweitakt-Motor mit Einspritzanlage auf den Markt. Die Österreicher sprechen von einer Revolution. Die neuen Zweitakt-TPI-Motoren sollen eine "völlig neue Dimension der Kraftentfaltung und... [mehr]

  • Wildunfall: Ausweichen kann teuer werden

    Fast jeder Autofahrer kennt das: Bei der Fahrt durch ein dunkles Waldstück blitzt am Straßenrand plötzlich ein Augenpaar auf - jetzt ist Vorsicht geboten. Denn bei einem Wildunfall droht Ärger mit der Versicherung. Vor allem, wenn ein Ausweichmanöver Schuld am Schaden ist. Wenn am 26. März 2017 die Sommerzeit beginnt, werden in den Morgenstunden - wenn viele... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Im Kurhaus Am Samstag, 6. Mai

    "The Silver Beatles Alive"

    Die Jubiläums-show der sympathischen deutsch/englischen Musicaldarsteller ist eine mitreißende musikalische Hommage an die vier Liverpooler Jungs aus England, aber laut Veranstalter "so täuschend echt, dass man sich bei einem aufregenden Auftritt der wahren Pilzköpfe glaubt". Dafür sorgen auch die authentischen Kostüme, Instrumente und Ausstattung. Sind... [mehr]

  • Hauptversammlung K'ung Shou Kampfkunst-Verein blickt auf 20-Jahrfeier zurück / Langjährige Mitglieder geehrt

    "Toller Verein und super Gemeinschaft"

    Bei der 19. Hauptversammlung des Vereins K'ung Shou Kampfkunst stellte Vorsitzender Helmut Schmeißer in seinem Bericht eine stabile Mitgliederentwicklung fest. "Das konnten sich die neun Gründungsmitglieder bei der Vereinsgründung vor 20 Jahren nicht vorstellen, dass der Verein sich so entwickeln würde", so der Vorsitzende. Beim Rückblick auf die vergangenen 20... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Kurs erfolgreich absolviert

    19 neue Schulsanitäter

    19 Schüler des Deutschorden-Gymnasiums erhielten nach einer dreiwöchigen Ausbildung die Bescheinigung, dass sie erfolgreich am Erste-Hilfe-Kurs für Schulsanitäter teilgenommen haben. Im Beisein von Studienrat Marc-Oliver Mögle überreichte Jochen Herwarth vom DRK den Jugendlichen ihre Teilnahmebestätigungen. Davor hatte er sie in den Grundlagen ausgebildet und... [mehr]

  • Polizeibericht 14-Jährige wehrte sich erfolgreich / Fahndung bislang erfolglos

    Angreifer in die Flucht geschlagen

    Erfolgreich setzte sich ein Mädchen am vergangenen Dienstagabend bei einem Angriff durch einen Unbekannten zur Wehr und schlug diesen in die Flucht. Zu Fuß war die 14-Jährige gegen 18.45 Uhr auf dem Weg zum Boxtraining. Sie ging durch eine Unterführung in der Uhlandstraße in Richtung Mörikestraße und wurde auf einem weiterführenden Verbindungsweg plötzlich... [mehr]

  • Neueröffnung Malteser Wettanbieter Tipwin dringt in den Main-Tauber-Kreis vor

    Chance auf großen Gewinn

    "Wir wollen die Nummer eins werden" gibt sich Hasan Demirel selbstbewusst. Gemeinsam mit seinem Partner Sevket Sönmez hat er vergangene Woche eine Filiale des maltesischen Wettbüro-Kette Tipwin in Bad Mergentheim eröffnet. Das maltesische Unternehmen verfügt in Deutschland bisher über 223 Filialen und hat laut Franchise-Nehmer Demirel das Ziel, hierzulande zum... [mehr]

  • Palux AG Neuer Technischer Vorstand

    Dr. Hilmar Rudloff berufen

    Zum 15. März hat Dr. Hilmar Rudloff die Position des Technischen Vorstands bei der Palux AG mit Sitz in Bad Mergentheim übernommen. Dank seiner langjährigen Erfahrung und Branchenkenntnis wird Dr. Rudloff laut Pressemitteilung das Führungsteam des Großküchenherstellers "weiter stärken und wesentliche Impulse setzen". Dr. Rudloff könne, so wird erklärt, auf... [mehr]

  • Bauausschuss tagte Kindergarten Markelsheim

    Kosten über 247 000 Euro zugestimmt

    Die Gesamtkosten für die Erweiterung des Kindergartens Markelsheim fallen höher aus als bislang eingeplant. Der Bauausschuss stimmte laut Mitteilung der Stadtverwaltung den Aufwendungen über 247 000 Euro und der Finanzierung der überplanmäßigen Ausgaben durch den Gesamthaushalt zu. Die Betreuungseinrichtung soll um eine Gruppe mit Intensivraum und Toiletten im... [mehr]

  • Laufgemeinschaft Tauberfranken Gleichnamige Laufserie findet 2017 zum sechsten Mal statt / Auftakt am 4. Juni in Elpersheim

    Laufend der Gesundheit etwas Gutes tun

    Es läuft gut für die Laufgemeinschaft Tauberfranken: Die gleichnamige Laufserie startet ins sechste Jahr und verzeichnet weiter steigende Teilnehmerzahlen. Bad Mergentheim. Vertreter der beteiligten Vereine sowie der Sponsoren trafen sich am Dienstag in den Räumen der Fränkischen Nachrichten in Bad Mergentheim, um traditionell einen ersten Blick auf die... [mehr]

  • Prozess am Amtsgericht Urteil im Verfahren um den Tatvorwurf des schweren Raubs / Angeklagter soll alkoholisiertes Opfer mit Tritten verletzt und bestohlen haben / Richter verhängt Haftstrafe

    Opfer "übel und brutal" gegen Kopf getreten

    Im Prozess um einen schweren Raub in der Bad Mergentheimer Innenstadt kam es am Mittwoch vor dem Amtsgericht zu einem Urteil. Bad Mergentheim. Ein 35-jähriger Maurer aus dem Main-Tauber-Kreis war angeklagt, im Mai vergangenen Jahres nachts einen Mann schwer verletzt und dessen Geldbeutel entwendet zu haben. Er soll mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf mehrere... [mehr]

  • Leserbrief Zur Bürgerversammlung in der Kurstadt

    Plädoyer für "Windkrafträderfreie Zone"

    Mit Bedacht habe ich gewartet, bis die "Fasnetszeit" beendet ist, damit mein Leserbrief nicht untergeht in dem Trubel. Am Donnerstag, 23. Februar, war in den Fränkischen Nachrichten/der Tauber-Zeitung die Seite 15 vollständig der Bad Mergentheimer Bürgerversammlung am Dienstag, 21. Februar gewidmet; auf einer anderen Seite ging es weiter. Redakteur Sascha Bickel... [mehr]

  • Stadt Bad Mergentheim Kleinkunst-Reihe

    Rasante Ein-Mann-Show

    Mit Preisen und jeder Menge Kritikerlob wurde Martin Zingsheim schon bedacht: Jetzt bringt er am Samstag, 25. März, ab 19.30 Uhr im Kulturforum Bad Mergentheim sein "Kopfkino" auf die Bühne. Wäre Assoziations-Hopping olympisch, Martin Zingsheim könnte sich Hoffnung auf Medaillen machen. Im Sturm hat er die Kleinkunstszene erobert, zahlreiche Kabarettpreise... [mehr]

  • Skifreizeit feierte Jubiläum

    Bereits zum 25. Mal fand die gemeinsame Skifreizeit der Turnerinnen und Turner vom TSV Markelsheim und TSV Künzelsau statt. Die beiden Organisatoren Alexander Eidel (TSV Markelsheim) und Ralf Weigel (TSV Künzelsau) hatten ein Selbstversorgerhaus in Zell am See-Thurmersbach gebucht. Der erste Skitag stand bei strahlendem Sonnenschein im Skigebiet Schmittenhöhe auf... [mehr]

  • Heute im Fernsehen

    SWR zeigt Sonderausstellung

    Die SWR-Landesschau Baden-Württemberg stellt am heutigen Donnerstag, 16. März, die Ausstellung "Schöner Schein. Mitmischen im Museum" im Deutschordensmuseum als Freizeittipp vor. Noch bis Sonntag, 23. April, können Interessierte hier an einer interaktiven Ausstellung teilhaben. Durch das spezielle Bildarrangement können die Besucher für persönliche Fotos so... [mehr]

  • In Rengershausen

    Theaterfreunde sind zurück

    In der Komödie "Die Oma werd's scho richte" dreht sich alles um den Jungbauern Martin, der auf Drängen der Oma Theresia und des Knechts Florian endlich heiraten soll. Pech ist, dass seine Angebetete Lisbeth den Jungbauern erst heiraten darf, wenn ihre ältere Schwester, die "wilde Kätter", unter der Haube ist. Ob der Knecht Michel sich dann doch bereit erklärt,... [mehr]

  • Stadt Bad Mergentheim OB Glatthaar dankt Musikschul-Förderern für großes Engagement

    Verein investierte allein 2016 über 12 000 Euro

    Wenn es darum geht, die Arbeit der Jugendmusikschule Bad Mergentheims zu unterstützen, kann sich die Stadt seit fast 40 Jahren auf den "Förderverein der JMS" verlassen. Allein im vergangenen Jahr hat er über 12 000 Euro für Instrumente ausgegeben. Dafür hat Oberbürgermeister Udo Glatthaar den Verantwortlichen jetzt im Neuen Rathaus der Stadt gedankt.... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz

    Verkohlte Bratwürste

    Bratwürste auf dem Herd und eine ins Schloss gefallene Tür lösten am vergangenen Dienstagabend in der Kurstadt einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus. In einem Topf erwärmte der Bewohner einer Wohnung in der Friedhofstraße gegen 20.15 Uhr seine Bratwürste. Als er kurz vor die Wohnungstür gegangen war, fiel diese zu. Einen Schlüssel hatte der Mann nicht... [mehr]

  • Estland digital Mit wenigen Klicks in osteuropäische Hauptstadt gereist / "Früher Papier und Bleistift, heute Tablets"

    Videokonferenz mit Tallinn

    Online wählen gehen, digital Verträge abschließen oder binnen einer halben Stunde über das Internet ein Unternehmen gründen, in Estland schon Realität. Estland zählt zu den Vorreiterstaaten in der Europäischen Union bezüglich der Einbindung der Digitalisierung in das alltägliche Leben. Der Zugang zum Internet gilt als Grundrecht. Auch in Deutschland ist die... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Ahorn Gremium lehnt bei zwei Enthaltungen eine Bauvoranfrage wegen Nutzungsänderung in Buch ab

    "Es gibt zu viele Unklarheiten"

    Der Ortschaftsrat von Buch beschäftigte sich bereits mit diesem Thema, nun landete es beim Gemeinderat. Beide Gremien lehnen die "Bauvor-anfrage wegen Nutzungsänderung" in Buch ab. Ahorn/Buch. Das Gelände, um das es geht, befindet sich an exponierter Stellen in der Ortsmitte von Buch. Auf dem Areal der ehemaligen Schreinerei Weißschädel, für das es in der... [mehr]

  • "Die Karre soll sauber werden"

    Autowaschaktion in Lauda

    Regen, Schnee, Matsch und Dreck haben den Autos in diesem Winter richtig zugesetzt. Aber wer am Wochenende in die Waschanlage wollte, kann auch noch warten und die Aktion auf den heutigen Donnerstag verschieben. Der Radiosender "Regenbogen Zwei" suchte die "größte Dreckskarre" in der Rockregion. Der Gewinner bekam ein Jahr Autowaschen für umsonst: Jetzt haben auch... [mehr]

  • Landesgartenschau Engagement der Firma Garten-Stahl aus Schweigern gewürdigt

    In die grüne Welt entführt

    Neun Betriebe aus der Region Franken wurden bei der Mitgliederversammlung des Verbandes für Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden- Württemberg für ihren Ausstellungsbeitrag und ihr großes Engagement bei der Landesgartenschau Öhringen 2016 geehrt. Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Thomas Westenfelder, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des... [mehr]

  • Kindergärten Einstimmiger Beschluss des Gemeinderats Ahorn

    Neue Kleingruppe in Berolzheim

    Der Kindergarten in Berolzheim soll um eine zusätzliche Kleinkindgruppe erweitert werden. Das beschloss der Gemeinderat Ahorn einstimmig am Dienstag in Hohenstadt. "Es ist erfreulich, dass wir viele Geburten in unserer Gemeinde haben. Die Folge ist aber, dass auch die Nachfrage nach der Betreuung für Kinder ab einem Jahr ständig zunimmt", sagte Bürgermeister... [mehr]

  • Umleitungen Ärger über rücksichtslose Verkehrsteilnehmer

    Schilder werden ignoriert

    Umleitungen sind ein notwendiges Übel. Durch die Sanierung der L 514 zwischen Berolzheim und Eubigheim müssen die Verkehrsteilnehmer Umwege in Kauf nehmen. Manche jedoch halten sich nicht an Sperrschilder, sondern benutzen verbotene "Schleichwege". Ein Thema, das Uwe Baumann und Klaus Häffner bei der Gemeinderatssitzung in Hohenstadt ansprachen. Beiden missfiel... [mehr]

Buchen

  • Gewalt und Missbrauch - das Schweigen brechen Ausstellung "Opfer" des "Weißen Rings" in Buchen wurde von vier Schülerinnen der Helene-Weber-Schule organisiert

    Betrachter begegnen dem Leid der Opfer

    Dem Leid der Opfer kann man in einer Ausstellung des "Weißen Rings" in Buchen begegnen. Die Bilder machen deutlich: Wer schweigt, macht sich mitschuldig. Buchen. Eine Rasierklinge auf blutender Haut. Eine Packung Taschentücher für "Tränen, die nicht trocknen." Ein kleines, unschuldiges Mädchen, das den Betrachter treuherzig anschaut. Unter dem Porträtfoto... [mehr]

  • Generalversammlung des TSV Hollerbach Zahlreiche Ehrungen treuer Mitglieder vorgenommen

    Personelle Veränderungen im Vorstand

    Zur Generalversammlung des TSV Hollerbach versammelten sich die Mitglieder im Dorfgemeinschaftshaus in Hollerbach. Schriftführer Marko Grimm gab einen kurzen Rückblick über das abgelaufene Geschäftsjahr. Der TSV Hollerbach ist wie in jedem Jahr neben den sportlichen Übungsstunden mit den Planungen vieler Veranstaltungen wie Preisschafkopfturnier, Adventsfeier,... [mehr]

  • Unfallflucht

    Polizei sucht nach Zeugen

    Nach einem Unfall mit anschließender Unfallflucht am Dienstagabend in Buchen, sucht die Polizei sowohl den Flüchtigen als auch den Besitzer des beschädigten Pkw. Gegen 21 Uhr wollte der bislang unbekannte Fahrer eines weißen Pkw mit Mosbacher Zulassung rückwärts aus einem Parkplatz in die Präsident-Wittmann-Straße ausparken. Dabei übersah er offensichtlich... [mehr]

  • Zum ersten Mal bei "World Of Dance Germany" in Berlin "ConneXion" (Ü18) und "next level" (U18) holen jeweils den zweiten Platz

    Qualifiziert fürs Finale in Los Angeles

    Die Buchener Hip-Hop-Gruppen "ConneXion" und "next level" aus der Buchener Talentschmiede "Projekt 99" waren in Berlin erfolgreich. Buchen. Die "World Of Dance" (WOD) ist eine der größten, weltumspannenden Hiphop-Organisationen, die in vielen Ländern nationale Meisterschaften im Streetdance durchführen, für die man sich per Videoclip bewerben muss. Eine Jury... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des Sportvereins Hettigenbeuern Neuwahlen / Ehrung langjähriger passiver Mitglieder / Sportliches Resümee

    Verein will für den Aufstieg weiter Gas geben

    "Nach dem denkbar knapp durch Elfmeterschießen verlorenen Relegationsspiel musste der kleine HSV in der Saison 2015/16 leider den Abstieg in die B-Klasse hinnehmen. Nach einer imposanten Vorrunde steht die Mannschaft hier nun aktuell auf dem ersten Tabellenplatz und es gelte weiterhin Gas zu geben", so das sportliche Fazit der Verantwortlichen im Rahmen der... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball, 2. Bundesliga Würzburger Kickers reisen mit dem Rucksack von sieben sieglosen Spielen in Serie zum Gastspiel nach München / Schlechte Trainingsbedingungen

    Jetzt fühlt man auch den Abstiegskampf

    Die Mienen der Kickers-Protagonisten am Trainingsgelände in Randersacker waren gestern etwas ernster als sonst. Freilich war es jetzt nicht so, dass alle mit finsterem Blick durch die Gegend liefen und während des Trainings nicht gelacht wurde; man hatte aber schon den Eindruck, dass die aktuelle sportliche Situation die Sinne der FWK-Kicker geschärft hat. Morgen... [mehr]

Fechten

  • Fechten Erster Platz für die Tauberbischofsheimerin beim Stauferlandturnier

    Bingenheimers Comeback

    Mit acht Teilnehmerinnen war der FC Tauberbischofsheim beim internationalen Stauferland-Turnier in Göppingen vertreten. Mit im Aufgebot war auch Sandra Bingenheimer, die sich nach überstandener Verletzung bei ihrem Comeback in guter Form präsentierte. Die Vorrunde beendete sie mit nur einer Niederlage auf Rang zehn und zog mit deutlichen Siegen in die Runde der... [mehr]

  • Fechten Nordbadische Meisterschaften in Tauberbischofsheim

    Doppelsieg für die Degenspezialisten

    Bei den Nordbadischen Jugend-Meisterschaften im Degen blieben einige Titel in Tauberbischofsheim. Bei den Damendegen-Juniorinnen war ein Dreifachsieg zu verbuchen. Ronja Hees verwies ihre Vereinskameradinnen Jaquline Stoppel sowie Chantall Häusler auf die Plätze zwei und drei. Katharina Kozielski sicherte sich bei den A-Jugendlichen den zweiten Platz. Jaqueline... [mehr]

Fränky

  • Zeichnerin wird 75 Jahre

    Er trägt eine grüne Hose und ein gelbes Hemd. Er hat einen kleinen Bauch und läuft am liebsten barfuß. Er kann sich unsichtbar machen und spielt gern Streiche. Und er hat feuerrote Wuschelhaare. Na, von wem ist hier die Rede? Klar, vom Pumuckl natürlich. Der lustige Kobold ist schon lange Zeit beliebt. Erfunden hat ihn vor mehr als 50 Jahren eine Frau namens... [mehr]

Fußball

  • Fußball Staatsanwaltschaft und der "Fall Neckarelz"

    Ermittungen laufen weiter

    Die Ermittlungen gegen einen Großteil der Fußballer der Spielvereinigung Neckarelz sind eingestellt worden. Gegen zwei Verantwortliche des Vereins werde allerdings weiter ermittelt. Das hat die zuständige Mannheimer Staatsanwaltschaft auf Anfrage des Südwestrundfunks (SWR) mitgeteilt. Die Spvgg. war Ende 2015 wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung ins Visier... [mehr]

  • Fußball Am Freitag, 24. März, in Alzenau

    Kickers im Test gegen die Eintracht

    Der FC Würzburger Kickers wird die spielfreie Zeit in der 2. Liga nutzen, um am Freitag, 24. März, in Alzenau einen Test gegen Bundesligist Eintracht Frankfurt zu absolvieren. Die Partie wird um 18 Uhr im Sportzentrum "Städtisches Stadion am Prischoß" (Prischoßstraße 57, 63755 Alzenau) angepfiffen. Eintrittskarten für diese Partie wird es ab dem heutigen... [mehr]

Fussball

  • Frauenfußball Im Nachholspiel gegen Westernhausen/K. II reicht es für Creglingen nur zu einem 0:0

    Konsequenz vor dem Tor fehlt

    Das Nachholspiel zwischen dem FC Creglingen und der SGM SV Westernhausen/ TSV Krautheim II fand kürzlich statt. Die FCC-Damen standen nach Abschluss der Hinrunde auf dem 4. Platz der Bezirksliga mit sieben Punkten Rückstand auf den Tabellenersten. Um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, war es besonders wichtig, in diesem Spiel zu punkten. Die... [mehr]

Handball

  • Tischtennis In der Bezirksklasse T'bischofsheim/Buchen trifft das Schlusslicht auf den Ligaprimus

    Niklashausen unter Zugzwang

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen finden am Wochenende vier Partien statt. Alle Begegnungen werden bereits am morgigen Freitag gespielt. Schlusslicht TSV Tauberbischofsheim II erwartet dabei den Spitzenreiter Assamstadt, Verfolger ETSV Lauda hat den SC Grünenwört zu Gast. Beim SV Niklashausen III und bei der SG Höpfingen/Walldürn... [mehr]

  • Handball Hardheims A-Junioren besiegen Mannheim mit 32:25

    Stärken nur phasenweise gezeigt

    Hardheim - HSG Mannheim 32:25 Hardheim kam in der A-Junioren-Landesliga Nord zu einem weiteren Heimsieg und hat nun ein ausgeglichenes Punkteverhältnis (14:14). Den Gästen hatte man im Hinspiel eine 29:30-Tore-Niederlage im ersten Spiel der Saison zugefügt. Der TV Hardheim hat mittlerweile seinen Platz (5.) im Mittelfeld der Tabelle, während die HSG Mannheim(6:22... [mehr]

Hardheim

  • Sparkasse Tauberfranken Filialdirektor Roland Reinhard wurde nach 45 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet / Nachfolger ist Dirk Häfner

    "Das Gesicht der Sparkasse in Hardheim"

    Mit der Verabschiedung von Filialdirektor Roland Reinhard in den Ruhestand ging bei der Sparkasse Tauberfranken in Hardheim eine Ära zu Ende. Als Nachfolger wurde Dirk Häfner begrüßt. Hardheim. "45 Jahre hat Roland Reinhard als Finanzfachmann, Ansprechpartner und Vertrauensperson für Kunden, Gemeinde und Vereine in Hardheim gewirkt, davon 15 Jahre als... [mehr]

Heilbronn

  • Anerkennung Großes Bundesverdienstkreuz für Evelyne Gebhardt

    "Ehre und Auftrag, meine Arbeit fortzusetzen"

    Besondere Anerkennung für Evelyne Gebhardt: Die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments wurde am Dienstagabend in Straßburg mit dem Großen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. "Als Deutsche und Französin ist es mir eine besondere Ehre, die Völker Europas im Parlament vertreten zu dürfen. Mir liegt am Herzen, dass ich mit meinem Wirken zur europäischen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Hohenloher Freilandmuseum

    Alter Reisewagen wird restauriert

    Im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen wird derzeit eine neue Dauerausstellung erstellt. Unter dem Titel "Auf der Reis' - Die 'unbekannte' Minderheit der Jenischen" wird die Geschichte, Kultur und Lebensweise der Angehörigen der früher nicht-sesshaften Bevölkerungsgruppe vorgestellt. Im Mittelpunkt der Ausstellung wird ein hundert Jahre alter Reisewagen... [mehr]

  • Unfall Bei Überholmanöver mitten zwischen zwei Lastern und einem VW-Caddy hindurchgequetscht

    BMW-Fahrer schrammt an einer Katastrophe vorbei

    Im wahrsten Sinne des Wortes an einer Katastrophe vorbeigeschrammt sind die Beteiligten eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen bei Ingelfingen. Ein 42-Jähriger war mit seinem BWM auf der B19 von Stachenhausen aus in Fahrtrichtung Belsenberg unterwegs. Der Mann wollte zwei vor ihm fahrende Lkw überholen, übersah dabei aber offensichtlich den entgegenkommenden... [mehr]

  • Jakobsweg-Arbeitstagung in Rothenburg Mit dem Thema "Pilgern im Islam und im Judentum" befasst

    In den Religionen gibt es ähnliche Riten

    Schon lange ist die Stadt Rothenburg unter Pilgern ein Begriff, was vor allem an der Arbeit von Pfarrer Oliver Gußmann liegt, der nicht nur Touristen, sondern auch Jakobs-Pilger begleitet. Rothenburg. Wenig bekannt ist, dass schon seit 2005 jedes Jahr eine interne Jakobsweg-Arbeitstagung in Rothenburg stattfindet. Am Wochenende ging es im Gemeindesaal um Pilgern im... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Röttingen Mitgliederversammlung mit Ehrungen / 53 Aktive leisten rund 1000 Einsatzstunden

    Paul Mittnacht zum Ehrenvorsitzenden ernannt

    Bei der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Röttingen führte erstmalig der neu gewählte Vorstand Christian Wißmann durch die Versammlung. Schriftführer Reinhold Dörschner gab einen Rückblick auf das Ereignis- und Einsatzreiche im Jahr 2016. Kassier Josef Geßner zeigte sich mit dem Kassenstand zufrieden. Die Kassenprüfer bestätigten eine... [mehr]

  • Frühlingserwachen

    Rothenburg mit buntem Programm

    Die Reichsstadt läutet den Frühling ein: Vom 25. März bis 30. April finden im Rahmen des "Rothenburger Frühlingserwachens" wieder viele Veranstaltungen rund um das Thema Frühling und Ostern statt. So haben sich in Rothenburg wie in manch anderen Regionen Frankens traditionelle Frühlingsbräuche erhalten, wie beispielsweise das reiche Verzieren und Ausschmücken... [mehr]

Krautheim

  • Realschule Krautheim

    Erfolgreich beim Wettbewerb

    Wettbewerbe gehören immer wieder zum des Schulprogramms der Realschule Krautheim. So haben jüngst die beiden von den Schülern gebildeten Gruppen mit den Namen "chemie8" und "PanierteSchnitzel4" erfolgreich an der ersten Runde des Dechemax-Wettbewerbs teilgenommen. Dieser stand unter dem Motto: "Das Meer - Mit Dechemax auf Tauchstation". In der ersten... [mehr]

Külsheim

  • Im Kloster Mitsing-Konzert am Samstag, 18. März

    "Ich sing dir mein Lied"

    Zuhören, Genießen und dann auch Mitsingen - dazu laden die Brüder der Christusträger beim Mitsing-Konzert am Samstag, 18. März, um 20 Uhr in der Triefensteiner Klosterkirche ein. Einen ganzen Abend lang werden Liedermacher Christoph Zehendner und seine musikalischen Begleiter Songs vorstellen, die von den biblischen Psalmen inspiriert wurden. Das Konzertprogramm... [mehr]

  • "Unter der Oberfläche" Ausstellung mit Werken von Anja Jung und Rainer Kuhn ist im Franck-Haus zu sehen

    Arbeiten bilden eine starke Symbiose

    "Unter der Oberfläche" lautet der Titel der Ausstellung mit Werken von Anja Jung (Lohr) und Rainer Kuhn (Wernfeld), die ab Samstag, 18. März, im Ausstellungsbereich des Marktheidenfelder Franck-Hauses gezeigt wird. Die sinnlichen Zeichnungen und kraftvollen Gemälde von Anja Jung ergeben eine starke Symbiose mit den Skulpturen und Kleinplastiken von Rainer Kuhn.... [mehr]

  • Blutspenderehrung Auszeichnung für engagierte Bürger / Handlungsbedarf bei der Gewinnung von Erstspendern

    Heitmann mit 175 Spenden spitze

    Die "Blutspenderfamilie" in Kreuzwertheim hält zusammen und die Spender spornen sich gegenseitig an. So konnten der Ortsverband Kreuzwertheim des Bayrischen Roten Kreuzes (BRK) am Dienstag im Rotkreuzhaus gleich neun Spender ehren. Darunter waren auch zwei Wertheimer, die ihren Lebenssaft in der Marktgemeinde spenden. Die stellvertretende Bereitschaftsleiterin des... [mehr]

  • Frauengemeinschaft 100-jähriges Bestehen wird am Sonntag, 19. März gebührend gefeiert / Blick in die Chronik

    Hilfe und Orientierung zu allen Zeiten

    Seit 100 Jahren für ihre Mitglieder am Puls der Zeit: Die Frauengemeinschaft Külsheim. Külsheim. Die katholische Frauengemeinschaft Külsheim schaut in diesem Jahr auf 100 Jahre ihres Bestehens zurück. Dieser lange Zeitraum ist Anlass genug, in die reichhaltige Geschichte der Gemeinschaft zu schauen. Schriftliche Zeugnisse des seit jeher kirchlichen Vereins... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Politik SPD-Ortsverein Lauda-Königshofen würdigte Verdienste des ehemaligen Bundespräsidenten Gustav Heinemann / Referat von Siegfried Neumann

    "Ein zu unrecht vergessener Bundespräsident"

    Der neugewählte Bundespräsident Frank Walter Steinmeier tritt am 20. März sein Amt an. Die Erwartungen an den nach Umfragen beliebtesten Politiker sind groß. Wer nach Meinung von Bundestagspräsident Lammert in diesem Amt besondere Zeichen gesetzt hat, wurde bei der Bundespräsidentenwahl im Februar ausdrücklich gewürdigt. Leider fehlte hier der Name Gustav... [mehr]

  • Erneut illegale Entsorgung

    Im Rahmen der Vorbereitung der jährlichen Picobello-Aktion des Turnvereins Königshofen stieß ein Vereinsmitglied erneut auf eine illegale Müllablagerung. Diese fast Sondermülldeponiecharakter erreichende Umweltsünde befindet sich keine 400 Meter oberhalb des Königshöfer Sportplatzes in einem verwachsenen Graben, unmittelbar neben dem auf den Kirchberg... [mehr]

  • Sport Jugendabteilung wird ab 15. August für ein Jahr Einsatzstelle für einen Jugendlichen / Umfangreiches Betätigungsfeld auch in der Gemeinschaftsschule

    Freiwilliges soziales Jahr beim FV Lauda

    Freude beim FV Lauda: Erstmals erhielt die Leitung der erfolgreichen Jugendabteilung die Anerkennung als Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport. Lauda. Neben den sportlichen Erfolgen der FV-Jugendmannschaften (D, C, B und A Junioren) mit dem jeweiligen Titelgewinn bei den Hallenkreismeisterschaften und der damit verbundenen Qualifikation zu... [mehr]

  • Krimi mit Schuss

    Kulinarische Lesung

    Krimis mit Schuss: Am Freitag, 17. März, lesen Barbara Dicker und Hans Kurz aus ihrer Anthologie "Promillekiller". Die Veranstaltung findet im Becksteiner Kilianskeller statt. Veranstalter sind die Stadtbücherei Lauda-Königshofen, die Becksteiner Winzer und die Buchhandlung "Moritz und Lux" in Lauda. Schnaps, Schusswaffen und besoffene Jungfern - Barbara Dicker... [mehr]

  • Förderverein "Rückenwind" der Schule im Taubertal Benefizkonzert mit dem Chor "Taktvoll" kam sehr gut an

    Mischung aus internationalen Songs

    Ein Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins "Rückenwind" der Schule im Taubertal gab der Dittigheimer Chor "Taktvoll". Unterbalbach. Ein mitreißendes Benefizkonzert zu Gunsten des Fördervereins "Rückenwind" der Schule im Taubertal präsentierte am Sonntagnachmittag in der gut besuchten Schulaula in Unterbalbach der Dittigheimer Chor "Taktvoll". Abgerundet... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Musikschule Hohenlohe Zwei Konzerte mit Preisträgern

    Das Motto lautet "Frühlingserwachen"

    Unter dem Motto "Frühlingserwachen" präsentiert die Musikschule Hohenlohe zwei Konzerte in der Region. Am Sonntag, 26. März, 18 Uhr in der Aula der Grundschule in Gerabronn und am Sonntag, 2. April, 18 Uhr im Kultursaal im Schloss Schrozberg. Es musizieren Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hohenlohe. Mit dabei sind auch Preisträger des bedeutenden... [mehr]

  • Fußball A-Junioren des FSV düpieren Spitzenreiter TSG Backnang

    Gelungener Start in die Rückrunde

    Hollenbach - TSG Backnang 1:0 Hollenbach: Brutzer, Wojaczek, Schmidt, Gronbach, Brenner, Zucker (67. Paulo / 90. Landwehr), Minder (87. Siegele), Hack(70. Scheidel), Schülke, Stark, Uhl. Tor: 1:0 (37.) Minder. Mit einem verdienten Heimsieg gegen den bis dato nur einmal geschlagenen Spitzenreiter der A-Junioren-Verbandsstaffel Nord aus Backnang startete der FSV... [mehr]

  • Turnen Zweites Frauenteam der KTV Hohenlohe belegt am zweiten Wettkampftag den vierten Platz in der Tageswertung

    Steigerung in der Verbandsliga

    Die zweite Frauen-Mannschaft der KTV Hohenlohe liegt nach dem zweiten Wettkampftag der Verbandsliga auf Tabellenplatz vier. In Ingelfingen steigerte sich das Turnteam im Vergleich zum vorherigen Wettkampf um einen Rang. Die Turnerinnen begannen am Schwebebalken, also ausgerechnet an dem Gerät, das ihnen beim vergangenen Wettkampf eine so große Enttäuschung... [mehr]

  • Volleyball Nachwuchsteams des TV Bad Mergentheim erfolgreich / Mannschaft möchte im Jugend-Pokalwettbewerb weiterkommen

    U18 kann Qualifikation noch schaffen

    In der Volleyball-Abteilung des TV Bad Mergentheim trainieren über 30 Jugendliche zwischen zehn und 17 Jahren. Es hat sich im vergangenen Jahr ein regelrechter Volleyballboom entwickelt, der vermutlich auch auf das schöne Beachfeld am Deutschordengymnasium zurückzuführen ist. Viele der aktuellen Spielerinnen trafen sich zunächst dort, um mit anderen Jugendlichen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Handball TV Hardheim II schlägt HSG Hohenlohe II mit 30:26

    Favorit TVH hatte den längeren Atem

    Hardheim II - Hohenlohe II 34:29 Hardheim II: Berthold, F. Schneider (beide Tor), Huspenina (6 Tore), C. Leiblein (1), T. Bischof, Ohlhaut (8/davon 2 Siebenmeter), Winter (4/2), M. Bischof, T. Schneider (8), Berberich, Käflein (2), D. Gärtner (5), Schmakov. Der TV Hardheim II hatte als aktueller Tabellenführer die HSG Hohenlohe II zu Gast, die in der Bezirksklasse... [mehr]

  • Turnen FC Viktoria Hettingen siegt im ersten Heimwettkampf gegen Grötzingen II mit 266,00:219,25 Punkten

    Souveräne Leistungen gezeigt

    Die Turner des FC Viktoria Hettingen bestritten kürzlich ihren ersten Heimwettkampf in der Landesliga Baden. Zu Gast waren die Kunstturner vom TSV Grötzingen II. Die zahlreichen Zuschauer sahen unter der Moderation von Roland Dittrich einen spannenden Wettkampf, den die Hettinger Kunstturner am Ende mit 263,0:219,25 Punkten für sich entschieden. Nach dem... [mehr]

  • Schießen

    SV Schloßau I der souveräne Sieger

    Der SV Schloßau I gewann die Luftpistolen-Kreisoberliga (Auflage) im Sportschützenkreis Buchen souverän vor Osterburken I und Altheim I. Mit 291 Ringen war Elmar Gramlich (Osterburken) zum Abschluss bester Einzelschütze. Beständigster Schütze war mit einem Schnitt von 290,3 Ringen Ottmar Büchler (Schloßau). 12. Wettkampf: SV Schweinberg I - KKS Osterburken I... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kloster Bronnbach Restaurierte Sandsteinskulpturen stehen wieder an ihren ursprünglichen Standorten

    Abteigarten hat seine Gesichter wieder zurück

    Der Bronnbacher Abteigarten hat sich in den vergangenen Tagen ein weiteres Mal gewandelt, denn die originalen Sandsteinskulpturen sind an ihre ursprünglichen Standorte zurückgesetzt worden. Main-Tauber-Kreis. Drei Jahre sind vergangen. Jetzt stehen sie wieder an ihren angestammten Plätzen: Die Sandsteinfiguren im Abteigarten. Steinmetz Oliver Hornung und seine... [mehr]

  • Holzvermarktung OLG-Urteil bestätigt Bundeskartellamt

    Angriff auf Strukturen

    Das gestrige Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf (OLG) zur Holzvermarktung von Kommunal-, Privat- und Staatswald durch das Land Baden-Württemberg sorgt auch im Main-Tauber-Kreis für Unmut. Danach dürfte das Einheitsforstamt in seiner jetzigen Form nicht mehr bestehen, um einen nach Gerichtsauffassung tatsächlichen wirtschaftlichen Wettbewerb zu... [mehr]

  • Neue Forschungen aus dem Archiv Vortragsabend über Wertheimer Stadtmusik von Prof. Dr. Franz Körndle von der Universität Augsburg

    Forschung über Wertheimer Stadtpfeifer eröffnet neue Dimension

    Ein Vortrag in der Reihe "Tauberfränkische Musikgeschichte" findet am Dienstag, 21. März 2017, um 19.30 Uhr im Vortragssaal des Archivverbunds Main-Tauber in Bronnbach statt. Prof. Dr. Franz Körndle von der Universität Augsburg spricht über die Wertheimer Stadtmusik: Über Strukturen, Repertoire, Konflikte. Die Stadt Wertheim kann in ihrer Geschichte auf eine... [mehr]

  • Arbeiten im Main-Tauber-Kreis

    Infos für Geflüchtete und Ehrenamtliche

    Das Integrationsnetzwerk Hohenlohe - Main-Tauber (INW) und die ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe (ÖkFlü) veranstalten einen Fachaustausch in Tauberbischofsheim und in Bad Mergentheim. Die Informationsveranstaltungen finden am Dienstag, 21. März, um 17.30 Uhr in Tauberbischofsheim (Gemeindesaal St. Bonifatius, Kapellenstraße 2) und am Mittwoch, 22.... [mehr]

  • Tourismus

    Liebliches Taubertal erfolgreich auf ITB

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" war erfolgreich auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) vertreten. Die Ferienlandschaft präsentierte sich am großen Informationsstand des Tourismusverbandes Franken und stellte zahlreiche Kontakte zu Medien, Reiseveranstaltern, Busunternehmen und potenziellen Gästen her. "Die Messetage sind für uns... [mehr]

  • Caritas Krankenhaus Beim Patiententag "Leben mit Krebs" wurden Interessierte über Therapien gegen Nebenwirkungen der Krebsbehandlung informiert

    Mit Sport, Vitamin D und Misteln gegen Fatigue

    Die Therapie von Tumorerkrankungen hat in den vergangenen Jahren enorme Fortschritte gemacht und etwa die Hälfte der Krebspatienten kann geheilt werden. Doch jede der Therapien hat neben den erwünschten Wirkungen auch belastende Nebenwirkungen. Beim Patiententag "Leben mit Krebs" am vergangenen Samstag im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim zeigten die Referenten... [mehr]

Mosbach

  • Verkehrsunfall verursacht

    Betroffene und Zeugen gesucht

    Zeugen eines riskanten Überholmanövers am Dienstagabend bei Mosbach sucht die Polizei. Ein 63-Jähriger war gegen 19.25 Uhr mit seinem Auto auf der L 525 zwischen der Abzweigung Lohrbach und Schützenhaus unterwegs. Der Fahrer eines Seats überholte gleichzeitig einen Pkw und den 63-Jährigen, obwohl bereits Gegenverkehr sichtbar war. Die überholten Fahrzeuglenker... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des VdK-Mudau Franz Handl legte sein Amt als Vorsitzender nieder / Erfreuliche Mitgliederentwicklung

    Franz Brenneis übernimmt die Führung

    Nach 16 Jahren Führungsarbeit beim VdK-Mudau wurde Franz Handl als Vorsitzender verabschiedet. Ein Nachfolger wurde bereits gefunden. Mudau. Im Gasthaus "Rose" trafen sich Mitglieder und Gäste des VdK-Sozialverbandes der Ortsgruppe Mudau, um im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf das vergangene Geschäftsjahr zurückzublicken und Neuwahlen durchzuführen. Erfreut... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Spezialität des Baulandes Der Neckar-Odenwald-Kreis sucht Rezepte für ein umfassendes Rezeptbuch zum Grünkern

    Von der Suppe über Hauptgerichte bis zu Desserts

    Der "Fränkische Grünkern" ist die Spezialität des Baulandes. Das unreif geerntete Korn des Dinkels eignet sich hervorragend für die Herstellung zahlreicher leckerer Gerichte. Rezepte gibt es zuhauf, aber ein umfassendes Rezeptbuch fehlt noch. Das möchte der Neckar-Odenwald-Kreis jetzt ändern. Er plant nämlich die Herausgabe eines Rezeptbuches mit Gerichten... [mehr]

Niederstetten

  • Kultur Fränkische Band in "Brettl-Spitzen" zu sehen

    Botschafter Frankens im Bayrischen Fernsehen

    Mit "häisd'n'däisd vomm mee" in die fünfte Runde! Berühmte Couplets und zünftige Wirtshauslieder, dazu noch ein deftiges "den Leuten aufs Maul schauen" - das sind die "Brettl-Spitzen". In der fünften Ausgabe der Volkssänger-Revue aus dem Münchner Hofbräuhaus präsentiert Jürgen Kirner drei musikalische Neuentdeckungen - aus dem Oberallgäu, aus der... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Laudenbach 70. Hauptversammlung mit Vortrag und Ehrungen

    Der Mensch steht immer im Mittelpunkt

    Aktuelle Tagesfragen aus dem sozialen Bereich standen neben den Regularien im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Laudenbach Laudenbach. Der Ortsverband zählt gegenwärtig 123 Mitglieder. Aus Anlass des 70-jährigen Bestehens findet am Sonntag, 18. Juni, eine eigene Veranstaltung in der AMC-Halle statt. Vorsitzender Rainer Stegmeier gedachte... [mehr]

  • Am heutigen Donnerstag Creglingens Bürgermeister Uwe Hehn feiert 50. Geburtstag / Amtsinhaber tritt zur Wahl 2018 wieder an

    Ein Pragmatiker mit Schwäche für Technik

    Der Creglinger Bürgermeister Uwe Hehn feiert heute 50. Geburtstag. Der Pragmatiker mit einer Schwäche für Technik steht seit knapp sieben Jahren an der Spitze der Stadtverwaltung. Creglingen. Seinen Ruf als Sparmeister hat Uwe Hehn spätestens seit seiner Zeit als Kämmerer in der Verwaltungsgemeinschaft Aub weg. Als er Ende der 80-er Jahre im unterfränkischen... [mehr]

  • Konzert im "Kult"

    Sängerin des Jahres mit eigener Band

    Irische und schottische Folkongs gibt es am Freitag, 17. März um 20 Uhr im "Kult" beim Konzert mit Siobhan Miller und Band. Siobhan Miller ist eine der herausragenden Sängerinnen Schottlands. Bereits zwei Mal wurde Siobhan Miller zur schottischen Sängerin des Jahres gewählt. Ihr Repertoire umfasst traditionelle schottische Lieder sowie zeitgenössische und... [mehr]

  • Spur der Verwüstung

    Mindestens 700 Euro Schaden richteten Unbekannte zwischen Sonntag und Montag in Weikersheim an. Vom Parkplatz Tauberwiesen bis hin zum Heinz-Sausele-Weg zog sich die Spur der Verwüstung. Die Unbekannten beschädigten auf ihrem Weg insgesamt sieben Hinweisschilder, eine Parkbank, eine so genannte "Dog-Station" sowie eine Holzleiste an einer Fußgängerbrücke. Die... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein

    Jetzt noch zum Turnfest anmelden

    "Aufgrund der anhaltend hohen Meldetätigkeit und der regen Nachfrage nach GymNet-Zugängen" ist der Meldezeitraum für das Internationale Deutsche Turnfest Berlin 2017 um eine Woche verlängert worden. Das hat der Deutsche Turner-Bund (DTB) am Dienstag mitgeteilt. Alle Vereine hätten bis zum 22. März 23:59 Uhr die Chance, noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu... [mehr]

  • Allgemein Deutscher Engagementpreis

    Meldungen bis Juli möglich

    Bis Ende Juli können die Ausrichter von Preisen für bürgerschaftliches Engagement ihre erstplatzierten Preisträger für den bundesweiten Dachpreis Deutscher Engagementpreis nominieren. Das geht aus einer Mitteilung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen e.V. hervor. Als "Preis der Preise" ehrt der Deutsche Engagementpreis herausragende engagierte Projekte,... [mehr]

  • Allgemein Handlungsempfehlungen der Kultusministerkonferenz und des DOSB

    Schulsport weiterentwickeln

    Die Qualität des Schulsports zu verbessern, ist das Ziel der gemeinsamen Handlungsempfehlungen der Kultusministerkonferenz (KMK) und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Schwerpunkte sind dabei die gleichberechtigte Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen an Schulen, die Gestaltung von Ganztagsangeboten und die Ausrichtung von Wettbewerben... [mehr]

  • Basketball Crailsheim Merlins bezwingen Paderborn

    Schwere Aufgabe gut gelöst

    Crailsheim Merlins - Uni Baskets Paderborn 91:72 (25:28, 13:12, 33:22, 20:10) Crailsheim: Dunn (8 Punkte), Hilliard (7 Pkt, 4 Assists), Griffin (8 Pkt), Bogdanov (4 Pkt), Haufs, Wysocki (10 Pkt, 11 Rebounds), Kotti (9 Pkt, 7 Reb), Woods (2 Pkt), Gertz, Jost (15 Pkt), Flomo (4 Pkt), Tiggs (24 Pkt). Unter den Augen von Finnlands Nationalcoach Henrik Dettmann empfing... [mehr]

Rosenberg

  • Hundesportverein Bauland zog Bilanz Inhalte des Trainings vorgestellt / Einer erneuten Beitragserhöhung erteilten die Mitglieder eine Absage

    Ulrike Quoos zur neuen Vorsitzenden gewählt

    Der Hundesportverein Bauland bewegt sich wieder in einem ruhigeren Fahrwasser. Bei der Mitgliederversammlung im vereinseigenen Clubheim wurde Ulrike Quoos einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt."Schwierige" SituationIm Mittelpunkt der Versammlung standen neben den einzelnen Berichten Neuwahlen zum Vorstand sowie Ehrungen langjähriger Mitglieder. Die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Badischer Hof

    "Hacks Ridge" im Filmtheater

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag bis Mittwoch, 22. März, den Film: "Hacksaw Ridge", täglich um 19.30 Uhr außer Freitag und Montag. Der junge Desmond T. Doss (Andrew Garfield) wächst als ergebener Christ mit einem strengen Moralkodex auf. Als eines Tages sein Vater Tom (Hugo Weaving), Kriegsveteran und Trinker, im Streit seine Mutter... [mehr]

  • TSV-Karateabteilung Tauberbischofsheimer und Wertheimer Kampfsportler legten Gürtelprüfungen ab

    Die Leistungen waren topp

    Fast 40 Karateka kamen zum Prüfungsseminar nach Tauberbischofsheim. Dabei reisten die Athleten aus dem ganzen süddeutschen Raum an. Drei Kämpfer kamen gar aus Bühlertal bei Freiburg. Im Anschluss an das Seminar stellten sich 21 der Teilnehmer der Prüfung. Nach zwei ansprechenden Trainingseinheiten, in denen das technische, koordinative und kräftemäßige Niveau... [mehr]

  • Leserbrief Bahnübergang in Tauberbischofsheim

    Ein Schildbürgerstreich

    Am 5. Februar lief ich nach dem Ende des großen Fastnachtsumzugs in Tauberbischofsheim mit vielen Besuchern und auch Teilnehmern des Umzugs zum Bahnübergang am Bahnhof. Kurz bevor wir an der Schranke ankamen, schloss sich diese und der Zug aus Richtung Wertheim fuhr ein. Wir alle standen nun an der geschlossenen Schranke und die Leute, die diesen Zug erreichen... [mehr]

  • Evangelische Kirche Gemeindeversammlung war überraschend gut besucht / Breites Spektrum an Themen angesprochen

    Eine Pfadfindergruppe soll gegründet werden

    Erfreulich viele Gemeindeglieder konnte Sabine Ahrberg, die Vorsitzende im Amt, bei der Gemeindeversammlung im Anschluss an den Gottesdienst - und in Kombination mit dem einladenden Kirchencafé - im Kirchsaal willkommen heißen. Lydia Zoller, Vorsitzende des Kirchengemeinderates, freute sich über die gute Resonanz auf die Einladung und gab dann zunächst einen... [mehr]

  • Vortragsabend der Kolpingsfamilie Claudia Benz referierte über ihre Erlebnisse auf einem Flüchtlingsrettungsschiff im Mittelmeer

    Es zählt einzig das Gebot der Menschlichkeit

    Beeindruckend, berührend und sehr informativ - das waren Reaktionen von Besuchern bei einer Vortagsveranstaltung der Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim. Etwa 80 Besucher hörten und sahen, was die gebürtige Tauberbischofsheimer Journalistin, Claudia Benz, auf einem Flüchtlingsrettungsschiff der privaten Hilfsorganisation Sea Eye erlebte. Neun Tage lang, war die... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Ford beschädigt

    Auf einem Schaden in Höhe von knapp 1000 Euro wird ein Autobesitzer vermutlich sitzen blieben, sollte der Verursacher eines Unfalls nicht ermittelt werden können. Auf dem Parkplatz eines Baumarktes im Krautgartenweg in Tauberbischofsheim stellte ein 76-Jähriger seinen Ford C-Max gegen 15.50 Uhr ab. Als er eine knappe halbe Stunde später wieder zurückkam, stellte... [mehr]

  • Polizei bittet um Mithilfe

    Gelber Kleinwagen und Fahrer gesucht

    Einen gelben Kleinwagen mit Tauberbischofsheimer Zulassung sowie einem Unfallschaden am Heck sucht die Polizei nach einem Unfall am Dienstag bei Tauberbischofsheim. Eine 46-Jährige befuhr gegen 8.40 Uhr mit ihrem Opel Astra die B 290 von Tauberbischofsheim kommend und bog an der Einmündung in Richtung Grünsfeld ab. An der Einmündung zu einer Baufirma fuhr sie auf... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Kritik an der Entscheidung der Sparkasse Mainfranken für Standort Helmstadt

    Rückzug aus der Fläche nicht akzeptabel

    In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn wurden zahlreiche Tagesordnungspunkte behandelt. Der Marktgemeinderat beriet über die zweite Änderungssatzung der Freibadgebührensatzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Bleicher-Schwimmbades des Marktes Neubrunn. Da die Gebühren für Freibadbenutzung angeglichen werden, bedarf es eine... [mehr]

  • Laienspielgruppe Weitere Auftritte in der Welsbachhalle

    Spaß rund um eine Praxis

    Auf der Bühne in der Welsbachhalle in Holzkirchhausen bringt die Laienspielgruppe Holzkirchhausen die Komödie "Hokus Medicus" von Pirmin Stern, erschienen im Theaterverlag Rieder, zur Aufführung. Schon seit etlichen Wochen wurde dieses Stück sehr intensiv von den Akteuren einstudiert, so dass die Premiere zu einem vollen Erfolg wurde. Spielleiter und Regisseur... [mehr]

  • TSV-Tennisabteilung Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung / Zahl der Mannschaften stieg von fünf auf 13

    Sven Weinig ist der Nachfolger von Roland Düll

    Mit den Neuwahlen bei der Mitgliederversammlung und der intensivierten Nachwuchsarbeit hat die TSV-Tennisabteilung die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Der Traum vieler Vereine wurde beim Tennis-Club Tauberbischofsheim Realität: Abteilungsleiter Roland Düll "rief" und im Clubheim in der Vitryallee drängten sich die Mitglieder an allen verfügbaren... [mehr]

  • MGV Liederkranz Ehrungen und Rechenschaftsberichte standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Vereinsfahne von 1866 erfolgreich renoviert

    In der 173-jährigen Geschichte des MGV Liederkranz war es das erste Vereins-jahr, das unter der Leitung eines dreiköpfigen Vorstandsteams, nämlich Bertold Keller, Wolfgang Klein und Dr. Hartmut Kraus zu Ende ging. Und es war ein erfolgreiches Jahr, darüber waren aktive und passive Vereinsmitglieder einhelliger Meinung. Moderiert wurde die Jahreshauptversammlung... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenSpvgg. Sindolsheim - VfB Sennfeld II 9:1 FC Hettingen II - TSV Neunstetten 5:9 TSV Oberwittstadt - TV Hardheim 3:9 1 TSV Neunstetten 13 108:48 22:4 2 TV Hardheim 14 114:56 21:7 3 FC Hettingen II 13 99:64 19:7 4 TTC Korb 11 87:38 17:5 5 TSV Oberwittstadt 13 80:91 13:13 6 Spvgg. Sindolsheim 12 70:80 11:13 7 Höpfingen-Walldürn II 11 58:78... [mehr]

  • Tischtennis In der Kreisliga ist aus dem Dreikampf um die Spitzenposition ein Zweikampf geworden / "Dritte" des BJC überzeugt in der Kreisklasse B

    Buchen III bringt Hettingen III erste Niederlage bei

    In der Tischtennis-Kreisliga Buchen gewann der TSV Neunstetten das Spitzenspiel beim FC Hettingen II, wodurch sich der Dreikampf um die Meisterschaft vermutlich in einen Zweikampf zwischen Neunstetten und dem TTC Korb gewandelt hat. In der A- und B-Klasse war mit je sechs Spielen ein "Großkampftag" angesagt.KreisligaDank einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung des... [mehr]

  • Tischtennis Ziel des BJC im "Kellerderby" in der Bezirksliga Ost

    FC Külsheim II auf Distanz halten

    In der Tischtennis-Bezirksliga Ost stehen am Wochenende vier Partien auf dem Programm. Am Freitag erwartet der Vorletzte BJC Buchen II das Schlusslicht FC Külsheim II, während beim SV Niklashausen II und in Eberbach die Teams aus Schefflenz/Auerbach sowie Külsheim erwartet werden. BJC Buchen II - FC Külsheim II (Freitag, 19 Uhr). Beide Teams stehen derzeit auf... [mehr]

  • Tischtennis In der Badenliga gegen den ESV Weil am Rhein

    SVN will dem Gegner alles abverlangen

    Spitzentischtennis "made in Niklashausen" ist wieder zu erleben am Samstag, 18. März. Dann können die Fans der Tischtenniscracks vom SV Niklashausen wieder Badenliga-Spitzentischtennis in der heimischen "Pfeifer-Arena" erleben. Gegner der Taubertäler wird die Mannschaft des ESV Weil am Rhein sein. Der SV Niklashausen, der sich mittlerweile auf dem vierten von elf... [mehr]

Verschiedenes

  • Jaguar Land Rover setzt auf Frauenpower

    Jaguar Land Rover will intensiv weibliche Fachkräfte fördern. Nach Rekorden bei Umsatz und Verkäufen in den vergangenen Jahren will der Autobauer die Voraussetzungen für weitere Fortschritte schaffen - nicht zuletzt mit neuen Mitarbeiterinnen. Sowohl in Großbritannien, der Heimat von Jaguar Land Rover, als auch in Deutschland wirbt das Unternehmen auf... [mehr]

  • Wohnmobil: Frische Luft in der Nasszelle

    Wie im Zuhause ist auch im Wohnmobil ein effizientes Lüften des Sanitärbereiches ein Muss. Denn sonst sammelt sich Feuchtigkeit, die mit der Zeit für Schimmel sorgt. Eine geöffnete Tür ist da auf Dauer keine sinnvolle Alternative. Für alle Camper mit eingeschränktem Platzangebot in der Nasszelle hat Dometic jetzt das neue Dachfenster Micro Heki im Angebot. Es... [mehr]

Walldürn

  • Projekt an der Grundschule

    "Skipping Hearts" machte viel Spaß

    An der Grundschule fand am Mittwoch mit 30 Schülern der Klassenstufe 3 das Projekt "Skipping Hearts" der Deutschen Herzstiftung statt. In einer Doppelstunde vermittelte die Trainerin F. Behrens die vielfältigen Trainingsmethoden, die ein Springseil zu bieten hat. Partnersprünge, Einzelsprünge und Gruppenaufgaben mit dem "Long Rope" wurden gezeigt und geübt. Mit... [mehr]

  • Landsenioren zogen Bilanz Mitgliederversammlung im Hotel "Frankenbrunnen"

    2017 wird Jubiläum gefeiert

    Berichte und ein Gastvortrag des Leiters des Pfalzgrafenstifts in Mosbach, Udo Fütterer über das Thema "Älter werden - Älter sein" standen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung der Landseniorenvereinigung Neckar-Odenwald-Kreis, die in der "Tenne" des Akzent-Hotels Frankenbrunnen in Reinhardsachsen stattfand. Der Vorsitzende der Landseniorenvereinung,... [mehr]

  • 46-Jährige leicht verletzt

    Lastwagen fährt auf Pkw auf

    Als der 46-jährige Fahrer eines Lkw am Dienstag gegen 16.30 Uhr von der B 47 kommend auf die B 27 in Richtung Höpfingen abbiegen wollte, hat er offenbar den an der Einmündung verkehrsbedingt stehenden Daihatsu einer 53 Jahre alten Frau übersehen. Der Mann fuhr mit seinem Lkw auf das Auto auf und schob es auf den rechten Grünstreifen der B 27. Bei dem Aufprall... [mehr]

  • DLRG-Bezirksmeisterschaften Im Walldürner Sportbad waren Mannschaften und Einzelschwimmer am Start / Wettkampf an die Praxis angelehnt

    Rettungsschwimmer zeigten ihr Können

    40 Mannschaften und 51 Einzelschwimmer waren bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG-Jugend Frankenland im Sportbad Walldürn am Start. Die Teilnehmer zeigten in verschiedenen Disziplinen ihr Können und wollten ihre Fahrkarte für die 41. Landesmeisterschaften im Juni, die ebenfalls in Walldürn stattfinden, lösen. Die Teilnehmer kamen dieses... [mehr]

Weikersheim

  • Hauptversammlung Schäftersheimer Sänger zogen Bilanz

    Ein beachtlicher Altersdurchschnitt

    Nach der Eröffnung der Hauptversammlung des Schäftersheimer Sängerkranzes durch den Vorsitzenden Rainer Hörner wurde der Verstorbenen gedacht, darunter besonders des im vergangenen Jahr verstorbenen Ehrenvorsitzenden Kurt Hörner und des Ehrendirigenten Harald Wilckens. In seinem Rückblick ging Hörner auf 16 öffentliche Auftritte wie Liederabende, Geburtstage... [mehr]

  • Stadtbücherei Weikersheim Positive Bilanz trotz leichtem Rückgang der Nutzer-Zahl

    Erfolgreiche Kooperation mit Schule

    Die Zahl der Ausleihen und die der aktiven Entleiher ist gegenüber dem Vorjahr zwar leicht zurückgegangen, die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Weikersheim ziehen aber trotzdem eine positive Bilanz ihrer Arbeit im vergangenen Jahr. Bei einem Medienbestand von 10 176 und 35 404 Entleihungen wurde jedes Medium im Durchschnitt mehr als dreimal ausgeliehen. Kinder... [mehr]

  • Kunst Tag der offenen Ateliers am Sonntag, 26. März, in Weikersheim und Ortsteilen

    Im Gespräch mit Kreativen

    Kunst wird am 26. März von 11 bis 18 Uhr offen sein in Weikersheim. Viele Künstler leben und arbeiten in Weikersheim und in den Teilorten. Sie öffnen erstmals ihre Ateliers und zeigen ihr Arbeitsumfeld einer interessierten Öffentlichkeit an diesem Sonntag. Die Besucher haben die Möglichkeit hinter die Kulissen zu schauen, mit den Kreativen ins Gespräch zu... [mehr]

  • Gemeinderatssitzung

    Name für Halle wird festgelegt

    Eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats findet am Donnerstag, 23. März um 19 Uhr im Rathaus statt. Auf der Tagesordnung stehen eine Bürgerfragestunde, der Bericht der "AG Namensfindung" für das Konzerthaus plus Beschluss des Namens, die Stadtentwicklung (Westliches Tauberufer, erste Änderung; Feldertor Schäftersheim), die Jahresrechnung 2016 (Bildung von... [mehr]

  • Heute in Igersheim

    Sitzung des Gemeinderates

    Im Sitzungssaal des Igersheimer Rathauses ist am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung, wozu die Bevölkerung willkommen ist. Nachfolgend ein Blick auf die Tagesordnung: Beschluss über die Ausübung eines Vorkaufsrechts für Flst. 32, Entengasse 20, Gemarkung Igersheim. Zustimmung zur Übertragung der Verwaltung der... [mehr]

  • Evangelische Kirche Bis zum Jahr 2024 streicht die Landeskirche 220 Pfarrstellen / Thema auf der Bezirkssynode in Weikersheim

    Streichung von Pfarrstellen droht

    Landesweit nimmt die Zahl der Evangelischen ab, und mittelfristig sinken die Einnahmen aus der Kirchensteuer. Bis 2024 soll nach Planungen der Kirchenleitung jeder Kirchenbezirk durchschnittlich vier Pfarrstellen verlieren. Für den kleinen Weikersheimer Kirchenbezirk dürfte die Zahl niedriger liegen - Dekanin Renate Meixner wird sie bei der öffentlichen Sitzung... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Weikersheim Ratsmitglieder und Vertreter der Stadtverwaltung informieren sich vor Ort über millionenschwere Erweiterung

    Transparente Prozesse, zügiger Bau

    Ende vergangenen Jahres erfolgte der Startschuss für den Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule - jetzt informierte sich der Gemeinderat vor Ort über den zügigen Baufortschritt. WEIKERSHEIM. Für den Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule (GMS) werden rund 3,4 Millionen Euro in die Hand genommen. Immer wieder hatte der Weikersheimer Gemeinderat seit dem ersten... [mehr]

Wertheim

  • Schützengesellschaft Jahresversammlung / Rückblick auf das vergangene Sportjahr / Ehrungen von Vereinsmitgliedern

    Aufsicht an Schießständen im Blick

    Bei der Jahresversammlung der Schützengesellschaft Wertheim wurde Bilanz gezogen. Außerdem ehrte man zahlreiche Mitglieder. Wertheim. Begrüßen konnte Oberschützenmeisters Roland Treu zu der Versammlung am Samstag in der Sportanlage Wartberg unter anderem das Ehrenmitglied Norbert Dengel, die amtierende Schützenkönigin Hermine Persich, den Zweiten Ritter beim... [mehr]

  • Bürgertreff am 21. März

    Auftakt des Jubiläumsjahrs

    Auftakt der Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr "725 Jahre Stadtrecht Külsheim" ist der traditionelle Bürgertreff. Dieser findet am Dienstag, 21. März, um 18.30 Uhr in der Festhalle statt.EhrungenBegonnen wird mit Ehrungen für herausragende Leistungen in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales. Kreisheimatpfleger Dr. Jörg Paczkowski wird dann die Gäste mit... [mehr]

  • Über zwei Promille

    Betrunken gegen Mauer geknallt

    Über zwei Promille zeigte am Dienstagabend das Alkoholmessgerät bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit eines Autofahrers nach einem Unfall an. Mit einem Renault Laguna war ein 31-Jähriger kurz vor Mitternacht auf der Landesstraße 2310 zwischen Urphar und Eichel unterwegs. Vermutlich weil er sich betrunken ans Steuer gesetzt hatte, geriet er mit seinem... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Neue Häuser braucht die Stadt" (FN 7. März)

    Der vorhandene Wohnraum sollte besser genutzt werden

    Die Wohnungsmarktuntersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass in Wertheim mehr Wohnraum geschaffen werden muss, um dem Bevölkerungsschwund entgegen zu wirken. Dass ein Fachunternehmen wie das Institut Empirica ein derart einfaches und einseitiges Ergebnis mit einer einzigen oberflächlichen Lösung abgibt, ist verwunderlich. Meiner Ansicht nach gibt es in Wertheim genug... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Dörlesberg Bei Jahreshauptversammlung Rückblick gehalten / Zu keinem Einsatz gerufen

    Drei neue Ehrenmitglieder ernannt

    Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dörlesberg. Gleich drei neue Ehrenmitglieder wurden ernannt. Dörlesberg. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dörlesberg standen neben den üblichen Berichten und Regularien zwei Neuaufnahmen und die Ehrung. In seinem Tätigkeitsbericht ging... [mehr]

  • Musikverein Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr / Jugendblasorchester mit einem positiven Start

    Ensemble zeigte sich bei Auftritten in guter Form

    37 Mitglieder des Musikvereins Eintracht Külsheim kamen im Gasthaus "Zum Speer" zur Jahreshauptversammlung zusammen. Berichte, Wahlen und ein Ausblick auf das Jahr 2017 rundeten die Zusammenkunft ab. Vorsitzender Richard Spengler begrüßte zu Beginn alle aktiven und passiven Musiker sowie den Dirigenten Christoph Wolpert. Er gab den Mitgliedern in seinem Bericht... [mehr]

  • Sporthalle der ehemaligen Polizeiakademie Mögliche Nachnutzung durch das Land bleibt abzuwarten / Sanierungskosten bei einer Million Euro

    Entscheidung soll im Sommer fallen

    Die Zukunft der durch Brandstiftung zerstörten Sporthalle der ehemaligen Polizeiakademie ist weiterhin ungewiss. Solange die Nachnutzung nicht geklärt ist, bleibt die Sanierung offen. Wertheim. Der Schock sitzt noch immer tief in der Wertheimer Bevölkerung: Unbekannte Täter haben in der Nacht zum 20. September 2015 auf dem Reinhardshof die Sporthalle der... [mehr]

  • Widerstand gegen Polizei

    Geschlagen und getreten

    Mit einer Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte muss eine 39-Jährige nach einem Vorfall am Montag in Wertheim rechnen. Die Polizei wurde gegen 19.20 Uhr verständigt, da die betrunkene Frau im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses mehrere Bewohner übelst beschimpfte und diese bedrohte. Ferner bewarf sie zwei flüchtende Anwohner mit vollen... [mehr]

  • Interessanter Vortrag

    Glas im Pharmabereich

    Auf Einladung der Forschungsgemeinschaft Technik Glas (FTG) in Bronnbach erlebten kürzlich zahlreiche FTG-Mitglieder einem spannenden Vortrag von Dr. Bettine Boltres über Eigenschaften, Verarbeitung und Anwendung von Borosilikatgläsern im Pharmabereich. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, ist Boltres Pharmaglas-Expertin bei der Schott AG und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Strafen abgemildert für vertragswidriges Verhalten bei der Benutzung des Mehrzweckgebäudes / Alte Regelung war juristisch fragwürdig

    Harsche Sanktionen wurden wieder entschärft

    Das war wohl doch ein wenig zu viel des "Guten". In seiner Sitzung im Dezember hatte der Ortschaftsrat Waldenhausen bei der Beratung über den neuen Mietvertragsentwurf für das Mehrzweckgebäude harsche Sanktionen aufgenommen, wenn die Nutzer gegen das Gebot verstoßen, dass alle Getränke ausschließlich über die Spessart Brauerei zu beziehen sind.Bezugsverbot... [mehr]

  • Hofgartenschlösschen Letzte Führung durch aktuelle Ausstellung

    Künstler entdeckten Berlins besondere Atmosphäre

    Mehr als fünfzig Zuhörer kamen zur letzten öffentlichen Führung durch die Ausstellung "Von Liebermann bis Pechstein - Stadtansichten Berlins in der Malerei der Berliner Secession" mit Bildern unter anderem von Max Beckmann, Walter Leistikow, Ludwig Meidner, Max Pechstein, Franz Skarbina und Lesser Ury. Die Ausstellung wird noch bis Sonntag im Museum "Schlösschen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Mutmaßlicher Bettelbetrug

    Möglicherweise in betrügerischer Absicht waren zwei vermeintliche Bettler in den vergangenen Tagen in Wertheim unterwegs. Beamten des Polizeireviers fiel am Montag gegen 12.30 Uhr ein blauer Ford-Kastenwagen mit rumänischer Zulassung auf. Der Wagen wurde gestoppt und die beiden Insassen kontrolliert. Hierbei fanden die Polizisten zunächst keine Anhaltspunkte auf... [mehr]

  • Automat aufgebrochen

    Täter machte keine Beute

    Sicherlich mehr erhofft hatte sich ein Automatenaufbrecher am Wochenende in der Wertheimer Innenstadt, wie die Polizei nun mitteilte. Auf dem Tauberparkplatz machte sich der Unbekannte zwischen Freitag, 14 Uhr, und Montag, 11 Uhr, an einem Versorgungsautomaten für Wohnmobile zu schaffen. Nachdem er diesen aufgebrochen hatte, musste er jedoch feststellten, dass... [mehr]

  • Musikverein Hundheim

    Zahlreiche Aktivitäten geplant

    Die Generalversammlung des Musikvereins Hundheim 1904 fand im Bürgersaal des Rathauses in Hundheim statt. Insgesamt waren 36 Mitglieder erschienen. Nach der Begrüßung stand die Verlesung des Protokolls vom Vorjahr sowie der Bericht der Schriftführerin auf der Tagesordnung. Schriftführerin Anna-Lena Bischof informierte über 26 Termine des Musikvereins sowie 37... [mehr]

Würzburg

  • Gedenken Am 16. März 1945 wurde die Stadt Würzburg schwer bombardiert

    Erinnern an die Zerstörung

    Die Stadt Würzburg gedenkt alljährlich am 16. März der Bombardierung der Stadt am 16. März 1945. Das Erinnern an Würzburgs Zerstörung und die Trauer um die Toten wird auch in diesem Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen zum Ausdruck gebracht - den Überlebenden zum Trost, den Nachkommen als Mahnung. Die Verantwortung Deutschlands für die menschenverachtenden... [mehr]