Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 11. März 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • TV Sennfeld zog Bilanz Bei der Jahreshauptversammlung wurde auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr zurückgeblickt

    Goldene Verdienstplakette für Hannelore Schweizer

    Der TV Sennfeld blickte bei seiner Jahreshauptversammlung auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr zurück. In diesem Rahmen wurde Hannelore Schweizer ausgezeichnet, die seit 50 Jahren als Übungsleiterin im Frauen- und Gesundheitssport tätig ist. Roswitha Hajek, stellvertretende Vorsitzende des Main-Neckar-Turngau, ehrte sie mit der goldenen Verdienstplakette des... [mehr]

  • Gesangverein Adelsheim zog Bilanz Daniel Borkeloh übernahm den Dirigentenstab vom langjährigen Chorleiter Reinhard Scheible

    Sänger bereichern das örtliche Leben mit ihrem großen Engagement

    Mit einem Liedvortrag wurde die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins 1839 eröffnet, bevor Vorsitzender Ralf Zimmermann die Sänger und Gäste begrüßte. Wie der Vorsitzende in seinem Bericht betonte, stellte den Verein - neben zahlreichen Aktivitäten - die Suche nach einem neuen Dirigenten vor eine große Herausforderung, nachdem Reinhard Scheible im... [mehr]

  • Zukunft der Haupt-, Werkreal- und Realschulen Kultusministerin Eisenmann stellte sich in Merchingen den Fragen von Lehrern, Schulleitern und Eltern / Diskussionsrunde

    Vom "Klassenstreber" etwas abschauen

    Wie geht es weiter mit dem baden-württembergischen Schulsystem? Was macht der Nachbar aus Bayern besser? Die Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann äußerte sich zur Zukunft der Schulen. Merchingen. Eine positive Resonanz erfuhr die Informationsveranstaltung mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann am Donnerstagabend im Schlosshotel Merchingen. Lehrer,... [mehr]

  • Seckacher Fahrdienst Beim Jahrestreffen den "Durchbruch" vermeldet

    Vorjahresergebnis um fast 200 Fahrten gesteigert

    Nachdem die Seckacher ihren 2009 gegründeten ehrenamtlichen Fahrdienst zunächst eher zögerlich in Anspruch genommen haben, konnte Arbeitskreissprecherin Maxi-Monika Thürl beim Jahrestreffen der Fahrer im Bürgersaal des Seckacher Rathauses für 2016 den Durchbruch vermelden. Dies führt man vor allem auf die gute Öffentlichkeitsarbeit zurück, die einen... [mehr]

Aktuelles

  • Ratgeber Was bei Autoreifen zu beachten ist / Winterpneus erhöhen den Verbrauch und verschleißen bei warmen Temperaturen schneller

    Haftung ist das wichtigste Kriterium

    Winterreifen sollten zwar noch grob bis Ostern auf den Rädern bleiben. Doch je früher sich Autofahrer um einen Wechseltermin kümmern, desto entspannter wird es, rät der ADAC. Denn jetzt haben Reifenhändler sowie Werkstätten noch viele Termine frei. "Wenn man die Reifen frühzeitig kauft, also bevor die Sommersaison losgeht, sind sie in vielen Fällen... [mehr]

  • Vorstellung Jeep Compass im Sommer auf dem Markt

    Motoren zwischen 120 und 170 PS

    Jeep bereitet den Europastart des neuen Compass vor. Der Geländewagen, der die Lücke zwischen Renegade und Cherokee schließen soll, wird im Sommer in den Handel kommen, teilte die amerikanische Fiat-Tochter bei ersten Testfahrten in den USA mit. Dort ist der in Mexiko produzierte Wagen bereits früher zu haben. Mit einer Länge von knapp 4,40 Metern und einem... [mehr]

  • Präsentation Range Rover Velar von Land Rover

    Schnörkellos und voll versenkte Türgriffe

    Land Rover hat die ersten Details zum neuen Range Rover Velar bekanntgegeben. Bei der Enthüllung in London kündigte der Hersteller den Verkaufsstart des Geländewagens für diesen Sommer zu Preisen ab 56 400 Euro an. Dafür gibt es einen Allradler, der mit einer Länge von 4,80 Metern zwischen dem Range Rover Evoque und dem Range Rover Sport liegt. Etwa zehn... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Verhandlung vor dem Amtsgericht Prozess um Drogenverkauf in Creglinger Innenstadt fortgesetzt / Wegen Abgabe von Betäubungsmitteln an Minderjährige verurteilt

    "Deutlicher Schuss vor den Bug"

    Ein 30-Jähriger wurde von einem Bad Mergentheimer Schöffengericht zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt. Er hatte in Creglingen Drogen an Minderjährige verkauft. Bad Mergentheim. Zu einer Bewährungsstrafe ist am Donnerstag ein 30-jähriger arbeitsloser Familienvater aus dem südlichen Main-Tauber-Kreis verurteilt worden. Er soll bereits im Sommer 2015 in der... [mehr]

  • Leserbrief FDP-Ortsverband positioniert sich zum Stadtbusverkehr und zum Thema Ruftaxi

    "Erreichte Zustimmung der Bürger wird wieder verloren gehen"

    In den letzten Wochen und Tagen wurde in den Fränkischen Nachrichten/der Tauber-Zeitung der Stadtbusverkehr in Bad Mergentheim thematisiert und Kritik an den Einsparungen in diesem Bereich geübt. Die CDU-Mehrheitsfraktion hat diese Kürzungen als alternativlos beschlossen. Der FDP-Ortsverband Bad Mergentheim hat bereits, in dem monatlichen Treffen des... [mehr]

  • Weiterbildung für Gästeführer Schulungsfahrt unternommen

    "Stadt-Erklärer" unterwegs

    Weiterbildung für Gästeführer: Die "Stadt-Erklärer", die in Bad Mergentheim täglich bei den beliebten Führungen für Touristen im Einsatz sind, haben in dieser Woche selbst einmal eine Schulungsfahrt unternommen. In der Region Hohenlohe ließen sie sich von einer örtlichen Kollegin unter anderem Kloster Schöntal, die Burg Großcomburg und die Kunsthalle... [mehr]

  • Vorstellung am Sonntag

    Carsharing im Taubertal

    Carsharing liegt im Trend. In 597 Städten gibt es bereits ein solches Angebot mit weiter steigender Tendenz. Ab März wird das auch in Bad Mergentheim der Fall sein. Ein Carsharing-Fahrzeug ersetzt statistisch gesehen bis zu 20 private Pkw und erspart damit den Städten und Gemeinden und vor allem auch den Nutzern Kosten und Zeit. Es schont die Umwelt, besonders... [mehr]

  • Für Kinderhospizdienst

    Friseursalon Stein spendet 800 Euro

    800 Euro spendete der Bad Mergentheimer Friseursalon "Haarmonie" Nicole Stein unterstützt von einer Vielzahl an Kunden an den Kinderhospizdienst "Sonnenschein". Dieser steht im gesamten Main-Tauber-Kreis schwerkranken Kindern und Jugendlichen mit seinen ehrenamtlichen Mitarbeitern zur Seite. Die Spendenübergabe fand vor kurzem statt. Das Team vom Salon "Haarmonie"... [mehr]

  • Im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim Reisebüro der Fränkischen Nachrichten feiert 30. Geburtstag / Event am Sonntag, 19. März, von 11 bis 18 Uhr

    Reisemesse präsentiert Urlaubsträume

    Die Highlights des Urlaubsjahres 2017 werden in einer Woche im Schloss in Bad Mergentheim präsentiert. Bad Mergentheim. FN-Reisen Bad Mergentheim feiert in diesem Jahr 30-jähriges Bestehen. Eines der zentralen Events dazu ist die Reisemesse am kommenden Sonntag, 19. März, von 11 bis 18 Uhr im Deutschordensmuseum, Schloss 16. Den neugierigen Besuchern werden sowohl... [mehr]

  • Stadt Bad Mergentheim Trotz anderslautenden Ratsbeschlusses

    Ruftaxi wieder verfügbar

    Die Stadt Bad Mergentheim stellt das Ruftaxi-Angebot als Ergänzung ihres Stadtbus-Verkehrs ab Montag, 13. März, wieder zur Verfügung. Das Angebot gilt nach einer kurzzeitigen Unterbrechung und entgegen dem Beschluss des Gemeinderates (wir berichteten) aufgrund vertraglicher Bindungen wieder vollumfänglich so, wie es auch in allen derzeit veröffentlichten... [mehr]

  • Vortrag

    Storchpopulation unterstützen

    Jahrzehntelang gab es in der hiesigen Region kaum noch Bestände des Weißstorches. Inzwischen sind die Bestände angewachsen. Den Zugvögeln stollen an erfolgversprechenden Standorten rund um Bad Mergentheim Nisthilfen bzw. Horstunterlagen angeboten werden. In Zusammenarbeit mit dem Umweltteam "Grüner Gockel" der Evangelischen Kirchengemeinde hat man den... [mehr]

  • Für Schüler in den Osterferien

    Vorbereitung auf Prüfungen

    Die gemeinnützige Aktion Bildungsinformation e.V. bietet angehenden Abiturienten und Realschülern der Klasse 10 vom 10. bis 22. April verschiedene Trainingskurse in den prüfungsrelevanten Fächern an. Die Schüler werden durch erfahrene Lehrkräfte und Kursleiter in vier, fünf oder acht Tagen intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Kurse an der eigenen Schule vor... [mehr]

  • Stadtlauf Bad Mergentheim Anmeldungen inklusive T-Shirt-Bestellung nur noch bis zum Sonntag, 19. März, online möglich / Weitere Anmeldephase bis 27. März

    Vorbereitungsläufe auf der Originalstrecke

    Die Vorbereitungen zum Stadtlauf am Samstag, 1. April, gehen so langsam auf die Zielgerade. Alle Läufer die sich bis zum Sonntag, 19. März, online anmelden, erhalten noch zusätzlich ein Original-Stadtlauf-T-Shirt 2017. Online-Anmeldungen, die nach dem 19. März eingehen, können aus organisatorischen Gründen kein Shirt mehr erhalten. Eine Anmeldung übers... [mehr]

Boxberg

  • Wohlfühlwoche im Kindergarten Niklashausen Was dem Körper gut tut / Projekt gehört zu Jahresprogramm "Es geht mir gut"

    Kindergarten wird zum Wellnesstempel

    Jonas und Lasse sitzen sich im Kuschelraum gegenüber. Der ist mit bunten Tüchern abgedunkelt. Es duftet angenehm und ganz leise läuft sanfte Musik im Hintergrund. Auf ihrem Schoß haben die Kinder Handtücher. Lasse streicht die Hände und Unterarme von Jonas mit einem selbstgemachten Peeling ein. "Eh, das klebt voll", jucht Jonas auf. Lasse grinst. Die kleine... [mehr]

Buchen

  • Volksbank Franken Gewinnsparen erfreut sich immer größerer Beliebtheit

    Hauptpreis war eine Vespa

    Im Rahmen eines Empfangs in der Volksbank Franken in Hainstadt brachte Vorstandsmitglied Karin Fleischer ihre Freude zum Ausdruck, dass bei der Zusatzverlosung des Gewinnsparverein im Dezember erneut ein Hauptpreis an eine Kundin der Volksbank Franken ging; und zwar eine Vespa Primavera 50 2T im Farbton "weiß - montebianco". Das Gewinnsparen genießt eine wachsende... [mehr]

  • Delegation der Meiji-Universität aus Tokio zu Besuch Gäste interessieren sich für interkommunale Zusammenarbeit und das Regionalentwicklungsprogramm "Leader"

    Japaner interessieren sich für die Region

    Das Internet birgt Tücken, kann jedoch auch ein Segen sein. Für die fünfköpfige Delegation aus Japan war es der Grund, sich während ihrer Europa-Reise auch im badischen Frankenland umzusehen. Eberstadt/Walldürn. Über das "World Wide Web" gelangten die Angehörigen der japanischen Meiji-Universität aus Tokio an den Gemeindeverwaltungsverband... [mehr]

  • Obst und Gemüse entsorgt

    Eine größere Menge an Obst und Gemüse wurde zwischen Hainstadt und Walldürn an der Brücke nach Hettingen weggeschmissen. Da es sich hierbei um eine Ordnungswidrigkeit handelt, hat die Polizei Buchen die Ermittlungen aufgenommen und versucht herauszufinden, wer für die illegale Entsorgung verantwortlich ist. Zeugen können sich unter Telefon 06281/904134 melden.... [mehr]

  • Buchener Stadthalle

    Rund um das Thema Gesundheit

    Das Gesundheitsforum in der Stadthalle Buchen findet am heutigen Samstag von 10.30 Uhr bis 17 Uhr statt. Nach der Begrüßung um 11 Uhr eröffnet Kirsten Häfner, Fachärztin für innere Medizin, die Veranstaltung mit ihrem Vortrag "Bin ich gesund? Blutwerte einfach erklärt und wie ich richtig vorsorge". Die Ernährungswissenschaftlerin Dr. Christian Steinbach hält... [mehr]

  • Seeberger räumt Pokale ab

    Der leidenschaftliche Züchter Heinrich Seeberger vom Kleintierzuchtverein Buchen ist auch im Jahr 2016 mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Mit seinen preisgekrönten Tauben der Rasse "orientalische Roller" und "weiße Kröpfer" sowie den Hühnern der Rasse "Brahma" gewann Seeberger gleich mehrere Vereins- und Kreismeistertitel. Bild: Heinrich Seeberger [mehr]

  • Hardheim-Höpfingen

    Vier Feiern zur Erstkommunion

    Vier Erstkommunionfeiern unter dem Motto "Wir sind Königskinder" wird es in diesem Jahr in der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen geben. Folgende Kinder gehen erstmals zum Tisch des Herrn: Hardheim: (Erstkommunionfeier am Sonntag, 23. April): Nick Amend, Odenwaldweg 17; Moritz Anton, Wertheimer Straße 97; Tim Bäuerlein, Schießmauer 7; Luca Marie Berberich,... [mehr]

  • Auftritt in der Stadthalle Buchen Zuschauer wurden von Magier Nicolai Friedrich bestens unterhalten / Vielfältiges Programm angeboten

    Zauberer sorgte für viele "Aha"-Effekte

    "Mit Stil, Charme und Methode" entführte der aus Funk und Fernsehen bekannte Magier Nicolai Friedrich am Mittwoch die Buchener Stadthalle in die faszinierende Welt des scheinbar Unbegreiflichen und Mystischen. Nach humorigem Grußwort, in dem der Maestro Bezug auf Gedankenübertragung nahm ("passen Sie auf, was Sie denken"), ging es zur Sache: Gibt es so etwas wie... [mehr]

Fränky

  • Benny Blu: "Indianer"

    Die FN verlosen drei Büchlein

    Der Wilde Westen steckte voller spannender Abenteuer. Benny Blu geht ihnen auf den Grund und erklärt seinen Lesern ab fünf Jahren in drei Lernbüchern alles, was sie rund um Goldrausch, Revolverhelden und Viehtriebe wissen müssen. Indianer - Wigwam und Büffeljagd Sioux, Navajo, Mandan, Hopi, Irokesen und Co.: Benny Blu lernt viele verschiedene Indianerstämme... [mehr]

  • Hammerhart auf dem Eis

    Wer kommt als Erster ins Ziel? Darum geht es bei der Short-Track-Weltmeisterschaft. Sie läuft von Freitag bis Sonntag in unserem Nachbarland Niederlande. Short Track heißt übersetzt Kurz-Strecke. Es ist eine von zwei Disziplinen beim Eisschnell-Lauf. Beim Short Track flitzen die Eisschnell-Läufer auf einer Runde, die etwa 111 Meter lang ist. Diese Runde ist... [mehr]

Fussball

  • Fußball Neuer Trainerstab ab der neuen Saison bei der SGM

    "Der Weg führt nur über die Jugend"

    Eine homogene Mannschaft, der Klassenerhalt und die Stärkung der Jugend das sind die wesentlichen Eckpunkte, die der neue Trainerstab der SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim ab der kommenden Saison bei seiner Arbeit verfolgen wird. Cheftrainer Sascha Höfer sowie seine Assistenten Steffen Ehmann und Miroslav Vasic sind nach jetzigem Stand für die nächsten zwei... [mehr]

Fußball

  • Fußball Landesligist TSV Kreuzwertheim setzt bei der "Mission Klassenerhalt" auch auf die Erfahrung von Interimstrainer Alfred Platz

    Auch mit 70 brennt das Feuer in ihm

    Rehhagel, Neururer, Magath - die Zeit der "Feuerwehrmänner" unter den Fußballtrainern scheint zumindest im deutschen Profifußball endgültig vorbei zu sein. Schon seit einigen Jahren setzen die Klubs auf junge Übungsleiter, siehe Hoffenheim, siehe Bremen, siehe Augsburg. Dort sind die Trainer teils noch keine 30 (Nagelsmann) beziehungsweise noch keine 40 Jahre... [mehr]

  • Frauenfußball Nachholspiel beim 1. FFC Turbine Potsdam

    Wohl nichts zu holen für die TSG 1899

    Nach einer zweiwöchigen Länderspielpause steht für das Frauenfußball-Bundesligateam von 1899 Hoffenheim am Sonntag (14 Uhr) das Nachholspiel beim 1. FFC Turbine Potsdam an. Beim Tabellenzweiten wartet eine alles andere als einfache Aufgabe auf die TSG. Das 0:3 der Hoffenheimerinnen zum Saisonstart war im achten Spiel gegen Potsdam die achte Niederlage. Zum Start... [mehr]

Handball

  • Handball Die HG-Frauen empfangen den Liga-Zweiten

    Königshofen darf frei aufspielen

    Nach dem langersehnten ersten Auswärtssieg in Wiesloch rangieren die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz der Badenliga. Mit dem TSV Amicitia Viernheim wartet nun jedoch ein ganz anderes Kaliber auf die Taubertäler: Als Tabellenzweiter haben sich die Gäste als ambitionierter Aufstiegskandidat entpuppt und entsprechend die... [mehr]

  • Handball TSV-Damen gastieren am heutigen Samstag in der Fleiner Sandberghalle / Vier Jugendspiele des TSV in eigener Halle

    TSV Buchen kämpft in Flein weiter um den Aufstieg

    Nach einer knapp vierwöchigen Pause geht es für die Damen des TSV Buchen am Samstag gegen den TV Flein II um wichtige Punkte für den erhofften Aufstieg in die Bezirksliga des Handballkreises Heilbronn-Franken. Hinsichtlich der aktuellen Tabellensituation der beiden Kontrahenten, darf man den Buchener Damen durchaus eine Favoritenrolle zusprechen - immerhin führt... [mehr]

Hardheim

  • Verband Wohneigentum zog Bilanz Frauenpower im Vorstandsteam / Ehrung langjähriger Mitglieder

    "In Hardheim bei den Siedlern ist was los"

    Im Kleintierzüchterheim in Hardheim fand am Donnerstag die Jahreshauptversammlung des Verbands Wohneigentum, Gemeinschaft Hardheim, (früher Siedlergemeinschaft) statt. Der vormals als "Siedlerbund" bekannte Verein ehrte an jenem Abend langjährige Mitglieder für ihre Treue. Vorsitzende Irene Leiblein begrüßte eingangs nicht nur die Siedlerfreunde, sondern ebenso... [mehr]

  • Integrationsprojekt "InKA" Im Frühsommer sollen die Renovierungsarbeiten beginnen / Anregungen für Kurse und Aktionen werden gerne entgegengenommen

    Jugendhaus wird ein Ort der Begegnung

    Als eines von nur 21 Vorhaben im Bundesgebiet wird das Integrationsprojekt "InKA" in Hardheim vom DRK-Bundesverband gefördert. Hardheim/Buchen. Sozialarbeiter Maximilian Behr entwickelte das Projekt "Interkulturelle Kommunikation und Austausch" während des Betriebes der BEA in der Carl-Schurz-Kaserne. Und zwar zusammen mit den damals ebenfalls noch beim... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim Einrichtung schneidet beim Vergleichsportal "Weiße Liste" sehr gut ab / Weiterempfehlungsrate von 92 Prozent

    Patienten fühlen sich hier gut aufgehoben

    Das Hardheimer Krankenhaus erreicht beim unabhängigen Vergleichsportal "Weiße Liste" eine Weiterempfehlungsrate von 92 Prozent. Hardheim. 92 Prozent der Patienten würden das Hardheimer Krankenhaus weiterempfehlen: "Dieses herausragende Ergebnis stellt eine Bestätigung für die Arbeit unseres Pflegepersonals, der Ärzte und der übrigen Mitarbeiter des Hauses... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeibericht

    Gefährliches Überholmanöver

    Einen Schutzengel hatte ein Autofahrer am Donnerstag gegen 14.40 Uhr, als dieser mit seinem schwarzen Audi A 7 die A 81 von Stuttgart in Richtung Würzburg befuhr. Zwischen den Anschlussstellen Mundelsheim und Ilsfeld überholte der Audi-Fahrer gerade auf dem linken Fahrstreifen einen dunklen Pkw, als dieser plötzlich von der mittleren Fahrspur nach links zog. Um... [mehr]

  • Handwerkskammer

    Lehrgang zum Betriebswirt

    Die Qualifikation "Geprüfter Betriebswirt nach der Handwerksordnung" wendet sich an Unternehmer, Gründer und Führungskräfte. Für den neuen Lehrgang, der am 17. März beginnt, sind noch Plätze frei. Ziel des Abschlusses ist es, einen Betrieb nachhaltig und erfolgreich zu führen. Dozenten mit großer Praxiserfahrung vermitteln umfangreiches Managementwissen.... [mehr]

  • Unfall auf der der A 81

    Über die Fahrbahn geschlittert

    Deutlich über 20 000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall, der sich am Donnerstag gegen 13 Uhr auf der A 81 bei Tauberbischofsheim ereignete. Ein 27-Jähriger war mit seinem Mercedes Sprinter in Richtung Stuttgart unterwegs, als das Fahrzeug offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern geriet, sich... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Großeinsatz In der Landeserstaufnahme-Stelle

    40 Bewohner geraten aneinander

    Ein polizeiliches Großaufgebot ist am frühen Donnerstagmorgen erforderlich gewesen, um Streitigkeiten zweier nationaler Gruppen in der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Ellwangen zu befrieden. Gegen 2.15 Uhr wurde durch den Sicherheitsdienst eine Massenauseinandersetzung zwischen etwa 40 Bewohnern gemeldet, bei der auch eine Schere sowie die Stange eines... [mehr]

  • Hochschule Heilbronn 970 Studienanfänger im Sommersemester

    BWL am beliebtesten

    Für 967 Studienanfänger beginnt am 13. März in Heilbronn, Schwäbisch Hall und Künzelsau der Hochschulalltag. Insgesamt fast 3440 Interessierte hatten sich zum Sommersemester für die 670 Bachelor- und 121 Masterstudienplätze der Hochschule Heilbronn beworben. Von den vier Standorten verzeichnete Heilbronn-Sontheim den größten Ansturm. Dort nehmen 464... [mehr]

  • Raubüberfall Verbrechen in Mainhardt vom Juni 2016 war Thema in "Aktenzeichen XY ungelöst" / Täter legen Feuer in Netto-Markt / Kassiererin überlebt nur knapp

    Eine heiße Spur fehlt noch immer

    30 Hinweise gingen nach der Ausstrahlung des Mainhardter Verbrechens in der Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" bei der Haller Kripo ein. Mainhardt. Vor einer Woche wurde der Raubüberfall auf den Mainhardter Nettomarkt bei "Aktenzeichen XY ungelöst" vorgestellt. Was ist seither passiert? "30 Hinweise sind eingegangen", sagt Bernd Märkle, Pressesprecher des... [mehr]

  • Pierre Stutz in Langenburg Bekannter Theologe spricht

    Großes Kino in der Kirche

    In der Stadtkirche in Langenburg liest am 16. März um 19 Uhr Pierre Stutz aus seinem neuen Buch "Geh hinein in deine Kraft: 50 Filmmomente fürs Leben". Darin stellt er Sequenzen aus 50 Filmen der letzten Jahrzehnte und ihre Botschaft fürs Leben vor. Am Abend werden Ausschnitte aus bekannten Kinofilmen gezeigt. Dazu zählen "Vincent will Meer", "Ziemlich beste... [mehr]

Külsheim

  • Seniorenbeirat des Main-Spessart-Kreises Kreuzwertheims Bürgermeister berichtete in Sitzung von Bemühungen zum Erhalt der ärztlichen Versorgung

    Bangen um ausreichend Arztpraxen

    Der Kampf um die Sicherstellung der ärztlichen Versorgung war das große Thema von Kreuzwertheims Bürgermeister Klaus Thoma bei der Sitzung des Kreisseniorenbeirats. Kreuzwertheim. So viel Lob und Anerkennung sind selbst für Klaus Thoma nicht alltäglich. "Man kann als Bürger nur aktiv sein, wenn man so einen Bürgermeister hat", meinte etwa Anita Hilbig. Und der... [mehr]

  • Neue CD Michael Korn, Leiter der Städtischen Musikschule und Dirigent der Stadtkapelle Freudenberg, hat ein Album mit überwiegend eigenen Liedern veröffentlicht

    Liebe zur volkstümlichen Musik immer geblieben

    Die Zeiten, da er angesichts der vielen Menschen im Saal, weinend von der Bühne gerannt ist, sind lange vorbei. Fünf Jahre jung war Michael Korn damals und es war sein erster öffentlicher Auftritt. Knapp 50 Jahre später ist er heute großes Publikum gewöhnt, schließlich ist der Sänger und Entertainer in der Zwischenzeit schon gemeinsam mit vielen Stars und... [mehr]

  • Kreisseniorenbeirat Mitglieder besuchten vor ihrer Sitzung in Kreuzwertheim unter anderem auch das Pflegeheim "Haus Rosenglück"

    Maßnahmen zur Förderung der Mobilität älterer Menschen besichtigt

    Vornehmlich um das, was in der Marktgemeinde für die älteren Mitbürger getan wird, ging es in der Sitzung des Seniorenbeirates des Main-Spessart-Kreises. Das Gremium traf sich am Donnerstagnachmittag in Kreuzwertheim. Bevor man sich aber im Fürstin-Wanda-Haus zusammensetzte, ging es, nach der Begrüßung durch Anita Hilbig im Namen des örtlichen Seniorenbeirats... [mehr]

Kultur

  • Geburtstag Musikjournalist Peter Rüchel hat vor 40 Jahren begonnen, mit Live-Musiksendungen Fernsehgeschichte zu schreiben

    "Geld mit dem verdient, was mir am Herzen lag"

    Das unauffällige Reihenhaus unterm Bayer-Kreuz hat etwas von einem Refugium. Und auch im Inneren weist nichts darauf hin, dass hier jemand wohnt, der sein berufliches Leben mit Jugendkultur und Rockmusik zugebracht hat - keine gerahmten Bilder mit befreundeten Musikern, keine Goldenen Schallplatten, signierte Instrumente oder sonstige Devotionalien. Nicht einmal... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Zu schade für die Tonne

    Nicht jeder Abfall ist Müll. Altes und Kaputtes lässt sich mit etwas Kreativität einfach wiederverwerten. Und das nicht nur, um Ressourcen zu schonen und Geld zu sparen, sondern einfach auch, weil es Lösungen für Alltagsprobleme bietet. So sorgen etwa alte Plastikflaschen im Hausflur für Platz und Ordnung, wenn ein Stiefelspanner fehlt: Sie werden in die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • VdK-Ortsverband Beckstein/Königshofen Jahreshauptversammlung mit Ehrungen und Rechenschaftsberichten fand in Königshofen statt

    Edmund Haag für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt

    Der VdK-Ortsverband Königshofen/Beckstein veranstaltete seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Gänschwirt" in Königshofen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dieter Ilg gedachte man bei der Totenehrung den verstorbenen Mitgliedern, Achim Kallin, Brigitte Kaufmann, Josef Geisler war über 55 Jahre dabei und Jutta Stein - sie war von 2002 bis 2006... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ergab Generationswechsel

    Fabian Walter ist Kommandant

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Messelhausen standen Neuwahlen . Nach der Begrüßung durch den Abteilungskommandanten Hubert Hess gedachten die Anwesenden den im Berichtsjahr verstorbenen Kameraden. Im Anschluss daran konnte der Abteilungskommandant von zahlreichen Aktivitäten der Abteilung berichten. Im vergangenen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Misslungener Wohnungseinbruch

    Die einbruchshemmende Bauweise einer Wohnungstür in einem mehrstöckigen Wohn- und Geschäftshaus in der Oberen Torgasse in Lauda-Königshofen verhinderte einen Einbruch. Unbekannte versuchten zwischen Dienstag, 21 Uhr, und Mittwoch, 21 Uhr, die Tür zu einer Maisonettewohnung aufzubrechen. Als ihnen dies nicht gelang, trollten sie sich, ohne ins Innere gelangt zu... [mehr]

  • Galerie "das auge" Melanie S. Hartl präsentiert einen Querschnitt aus Malerei, Druckgrafik und Fotografie

    Zahlreiche Varianten der Kunst

    Die Künstlerin Melanie S. Hartl zeigt derzeit einen Queschnitt ihrer Werke in der Galerie "das auge" in Lauda. Lauda. Eine Überraschung hält der Kunstkreis Lauda-Königshofen für seine Besucher parat: Sein Erkennungszeichen, "das auge", wurde Bestandteil eines Bildes. Von Melanie S. Hartl aus Würzburg gemalt, hängt es als Willkommensgruß für die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football Erstes Testspiel der Bad Mergentheimer / Top-Neuzugang ist Daniel Barnes

    Europameister streift sich Wolfpack-Trikot über

    Das Bad Mergentheimer American Footballteam Wolfpack beginnt am morgigen Sonntag mit dem ersten Vorbereitungsspiel gegen die Frankfurt Pirates für die Oberligasaison 2017. Wenn im Deutschordenstadion um 15 Uhr zum ersten Mal in dieser Saison zum Kick Off gepfiffen wird, werden für das Wolfpackteam auch einige Neulinge auflaufen. Mit dabei ist erstmals Daniel... [mehr]

  • Leichtathletik Igersheimerin bei den "Deutschen" in Erfurt

    Lehr läuft eine neue Bestzeit

    Erfurt war Ausrichter der Deutschen Leichtathletik-Senioren-Hallenmeisterschaften. Der erste Eindruck der Wettkampfstätte war für Annette Lehr von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim sehr beeindruckend - eine wunderschöne, riesengroße Arena. Die Stimmung war toll und sie hat es genossen, Teil der Athleten zu sein. Für Annette Lehr (W45) begann es mit dem... [mehr]

  • Fechten Turnier um den Sparkassen-Cup in Künzelsau in der Sporthalle der Freien Schule Anne-Sophie

    Mehr als 150 Teilnehmer heute in Künzelsau am Start

    Das Fechtturnier um den Sparkassen-Cup findet am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag in Künzelsau statt. Ausrichter des Württembergischen Ranglistenturniers ist der Fecht-Club Würth Künzelsau. Für die 15. Auflage des Traditionsturniers haben wieder mehr als 150 Teilnehmer gemeldet. Wie in den Vorjahren, werden die Wettkämpfe in der Sporthalle der Freien... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball Trotz großer Offensivschwäche gewinnt der TSV

    Buchenerinnen lassen lediglich 21 Punkte zu

    TSV Buchen - TSV Schönau II 47:21 Buchen: M. Mathes (17), C. Baumeister (8), I. Eckstein (7), A. Götzinger (4), T. Bernhard (4), J. Palzer (3), H. Heydler (2), E. Platonov (2), K. Mathes. Nach der bitteren Niederlage gegen den Dauerrivalen Heiligkreuzsteinach empfingen die Buchener Korbjägerinnen am Samstag den TSV Schönau II. Bereits im ersten Viertel wurde die... [mehr]

  • Basketball Die Buchener "Skyhookers" mussten sich der EG Karlsruhe trotz später Führung mit 69:74 geschlagen geben

    Knappe Niederlage gegen Karlsruhe

    TSV Buchen - SG Karlsruhe 69:74 Buchen: N. Heydler (17 Punkte/2 Dreier), D. Hartmann (14), S. Schäfer (12/3), M. Linsler (8), S. Henn (5/1), L. Haas (4), K. Feirer (3), T. Schmid (2), S. Emling (2), L. Linsler (2), J. Oberhauser und N. Schäfer. Gegen die SG EK Karlsruhe taten sich die Buchener "Skyhookers" bereits im Hinspiel schwer: Nach einer guten ersten Hälfte... [mehr]

  • Turnen TSV Grötzingen II gastiert am Sonntag beim Aufsteiger

    Viktoria Hettingen rechnet mit offenem Wettkampf

    In der Kunstturn-Landesliga Baden ist am morgigen Sonntag der TSV Grötzingen II zu Gast beim FC Viktoria Hettingen. Die Gäste aus der Region Karlsruhe hatten am vergangenen Wochenende ihren ersten Ligawettkampf mit 203,50:262,10 Punkten gegen den Meisterschaftsfavorit KR Karlsruhe verloren. Die Kunstturner aus Grötzingen werden bestrebt sein, mit einer ganz... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Über Dreckmacher und Wegmacher

    Leidiges Dauerthema Umweltmüll: Regelmäßig zur Frühjahrszeit versuchen engagierte Menschen die Gegend (wieder) von Unrat zu befreien. Die Gewässer spülen nach dem Winter das zusammen, was das halbe Jahr vorher aus dem Autofenster geworfen oder direkt in Flüsse und Bäche geschmissen wurde. Es ist nicht nur erstaunlich, was für Mengen da zusammengestragen... [mehr]

  • Polizeipräsidium Heilbronn Unfallstatistik für das vergangene Jahr vorgelegt / Schwankungen in den Kreisen zu verzeichnen

    Weniger Unfälle mit Personenschaden

    Bei den Verkehrsunfällen war landesweit 2016 ein Anstieg um 1,5 Prozent zu verzeichnen. Der Anstieg im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Heilbronn lag bei 4,8 Prozent, wobei die Veränderungen in den einzelnen Kreisen unterschiedlich waren: Stadtkreis Heilbronn: plus 10,6, Landkreis Heilbronn: plus 2,0, Hohenlohekreis: plus 0,9, Main-Tauber-Kreis: plus... [mehr]

  • Neuen Vorstand gewählt Daniel Nill übernimmt das Amt des Kreissprechers / Mitgliederversammlung fand in Igersheim statt / Tauberbischofsheimer im Vorstand

    Wirtschaftsjunioren stellen die Weichen für die Zukunft

    Die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken haben einen neuen Vorstand für das kommende Jahr gewählt. Daniel Nill wird 2018 das Amt des Kreissprechers übernehmen. Auf der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren (WJ) Heilbronn-Franken bei der Wittenstein SE in Igersheim am 7. März wurde Daniel Nill aus Heilbronn zum WJ-Kreissprecher für das... [mehr]

Mudau

  • Volksbank ehrte Mitglieder

    Bei der Informationsversammlung der Volksbank Franken am Mittwoch im Sportheim in Donebach wurden langjährige Mitglieder geehrt: Leontine Schell, Fridolin Schölch und Klemens Wörner für 40-jährige Mitgliedschaft. Ferner auf dem Bild zu sehen: Bankdirektor Rainer Kehl, Prokurist und Bereichsleiter Willi Müller, Kundenberaterin Sabrina Bönig, Kundenberater Willi... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Die FN fragen - Bürgermeister antworten (Teil 2) Die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum bewegt Bürger und Kommunalpolitiker

    Kommune hat nur begrenzt Einfluss

    Kaum ein Thema ist so emotional besetzt wie der drohende Ärztemangel. Gerade im ländlichen Raum ist das an manchen Orten ein Problem, unter dem die medizinische Versorgung leiden kann. "Wie steht es um die ärztliche Versorgung in Ihrer Stadt?" und "Was kann die Stadt tun, um die ärztliche Versorgung sicher zu stellen?" - diese zwei Fragen stellten die... [mehr]

Niederstetten

  • Gewerbeverein Niederstetten Bilanz über das zurückliegende Jahr fällt positiv aus

    Leistungsschau zum Jubiläum

    Eine Leistungsschau veranstaltet der Gewerbeverein Niederstetten vom 15. bis 17. September anlässlich seines 125-jährigen Bestehens. Diesen Beschluss fasste jetzt die Hauptversammlung. Außerdem zog man Bilanz über ein erfolgreiches Jahr. Auf seine ersten zwei Jahre als Vorsitzender blickte André Beetz zurück. Die von ihm initiierte verstärkte Mitgliederwerbung... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 11. bis 13. März. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 11. bis 13. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 11. bis 13. März. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 11. bis 13. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball s.Oliver Würzburg spielt heute bei Alba Berlin / Gastgeber befinden sich in der Krise

    Loncar: "Wir haben eine Chance"

    Durch einen souveränen Heimsieg gegen die EWE Baskets Oldenburg ist der Knoten bei s.Oliver Würzburg geplatzt. Bereits gestern brachen Headcoach Dirk Bauermann und seine Mannschaft mit neu gewonnenem Selbstvertrauen in die Bundeshauptstadt auf: Am 25. Spieltag der BBL treten die Unterfranken heute um 18 Uhr bei Alba Berlin in der "Mercedes Benz Arena" an. Die... [mehr]

Reise

  • Aostatal Ende Mai veranstalten die Winzer "Cantine aperte" / Gourmetsafari in in Cogne

    Tag der offenen Weinkeller

    Ende Mai laden viele valdostanische Winzer zu den Cantine Aperte 2017 ein - die Vorhut macht das Bergdorf Cogne mit seiner Gourmet-Safari am 31. März. Wenn am Sonntag, 28. Mai, Winzer und Weingenossenschaften in ganz Italien im Rahmen der Veranstaltung "Cantine Aperte" zum Einkehren und Probieren einladen, ist auch die kleinste Region des Landes - das... [mehr]

Rosenberg

  • Einwohner-Versammlung in Rosenberg Von Seiten der Bürger gab es zahlreiche Anregungen / Für Nachwuchsförderung bei DRK und Feuerwehr

    Lebensmittelmarkt oben auf Wunschliste

    Acht Tagesordnungspunkte standen auf der Agenda der ersten Ein-wohner-Versammlung in Rosenberg, die auf ein reges Interesse der Bevölkerung stieß. Rosenberg. Wie Bürgermeister Gerhard Baar in seiner Begrüßung betonte, handelte es sich um die erste Versammlung dieser Art in seiner bisherigen 19-jährigen Amtszeit. Nach seinen detaillierten Informationen hatten... [mehr]

Szene

  • Cineworld Premiere von "Lommbock" am 15. März

    Bleibtreu und andere Stars kommen nach Dettelbach

    Einige der größten deutschen Stars kommen zur Premiere von "Lommbock" in den Mainfrankenpark. Moritz Bleibtreu, Lucas Gregorowicz, Alexandra Neldel, Antoine Monot Jr. und Melanie Winiger, der Würzburger Regisseur Christian Zübert sowie Produzent Tom Spieß sind am Mittwoch, 15. März, in den Abendvorstellungen im Cineworld Mainfrankenpark zu Gast. In den... [mehr]

  • Kabarett Mäc Härder tritt am Freitag, 31. März, mit seinem neuen Programm "Viva la Heimat" in Assamstadt auf

    Ein Franke sagt, wie Franken wirklich ist

    In Kürze wartet der Assamtadter Heimat- und Kulturverein mit einem besonderen Schmankerl auf: Am Freitag, 31. März, um 20 Uhr stellt Mäc Härder im Gemeindezentrum sein aktuelles Programm "Viva la Heimat" vor. Immer wieder zu Gast beim Bayrischen Rundfunk in den einschlägigen Kabarett- und Comedy-Formaten ist der selbst ernannte "König von Franken". Doch zur... [mehr]

  • Verlosungsaktion FN verlosen drei mal zwei Karten für das Konzert am 15. März

    Gratis zu Niila in der Würzburger Posthalle

    Für das Konzert von Niila am Mittwoch, 15. März, um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in der Würzburger Posthalle verlosen die Fränkischen Nachrichten drei Mal jeweils zwei Karten. Support an diesem Abend ist Jonas Monar. 2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop- Melancholikers: Nach seinen Supportshows als Special-Guest von Sunrise Avenue und einer... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Polizeibericht Polizisten leicht verletzt

    23-Jähriger randalierte

    Nachdem sich ein 23-Jähriger am Donnerstagmittag im Miltenberger Landratsamt gegenüber Mitarbeitern äußerst aggressiv zeigte, alarmierten diese die Polizei. Als er dann auch die Ordnungshüter bedrohte, wurde er in Gewahrsam genommen. Gegen 12.30 Uhr riefen Behördenmitarbeiter des Landratsamtes die Polizei zu Hilfe. Ein 23-jährger Asylbewerber hatte in einem... [mehr]

  • Evangelische Kirche Pastor Yassir Eric von der Akademie für Weltmission beim Thementag zu Gast

    Aspekte der islamischen Welt beleuchtet

    Beim Thementag in der evangelischen Kirche sprach Pastor Yassir Eric von der Akademie für Weltmission (Korntal) zum Thema Islam. Er beleuchtete dabei vor einem großen Publikum verschiedene Aspekte. Yassir Eric ist in einem islamischen Land aufgewachsen. Im Alter von zehn Jahren lernte er den Koran in einer Internatsschule auswendig. Mit 18 Jahren wurde er erstmals... [mehr]

  • Angelsportverein Dittigheim Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Ehrungen / Lob für engagierte Mitglieder

    Drei neue Gesichter im Vorstand

    Neuwahlen des Vorstands und Ehrungen verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der 36. Jahreshauptversammlung des Dittigheimer Angelsportvereins. Dittigheim. Ortsvorsteher Elmar Hilpert dankte eingangs im Namen der politischen Gemeinde dem Angelsportverein für seine zahlreichen Aktivitäten, "die zum Erhalt der Natur an der Tauber beitragen und der Gemeinde... [mehr]

  • Verein Kunst und Kultur Jahresprogramm für 2017 vorgestellt / Saisonstart am 22. April

    Eine bunte Mischung Comedy

    Der Verein Kunst und Kultur im Bürgerhaus Brehmen kümmert sich seit mehr als 20 Jahren um die Förderung der Kultur im ländlichen Raum. Ein besonderes Anliegen ist den Mitgliedern des Vereins, ein möglichst weitgefächertes Angebot aufzustellen. Auch für 2017 hat der Verein wieder ein vielfältiges und ansprechendes Programm zusammengestellt. Am Samstag, 22.... [mehr]

  • Eine erste Bilanz Königheims Bürgermeister Ludger Krug ist seit 100 Tagen im Amt / Große Freude über die gute Aufnahme in der Bevölkerung und im Rathaus

    Hochwasserschutz und Gebäudemanagement

    100 Tage im Amt: Königheims Bürgermeister Ludger Krug zieht im Gespräch mit den FN eine erste Bilanz und nennt die vordringlichen Aufgaben und Ziele. Königheim. In den ersten Tagen seiner Amtszeit haben sich zwei Aufgaben herauskristallisiert, die ihn, die Verwaltung und den Gemeinderat in naher Zukunft beschäftigen werden und auch nicht auf die lange Bank... [mehr]

  • Kunstverein Ausstellung mit Werken von Andreas Scholz

    Landschaftsmalerei steht im Mittelpunkt

    "Mein Wunsch als Kunstschaffender ist es, an den schönsten Orten der Welt zu sein", sagt Andreas Scholz. Ein paar schöne Landschaften hat Scholz bereits für sich entdeckt: die südfranzösische Region Ardèche mit ihren markanten Felsen und Buchten, die Berg- und Wiesenlandschaft des Allgäus, die Ufer des Bodensees. Landschaften haben es ihm angetan: Ein Baum,... [mehr]

  • Unteroffiziersvereinigung Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung

    Martin Kollmar bleibt Vorsitzender

    Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der Unteroffiziervereinigung Tauberbischofsheim im TSV-Sportheim standen Neuwahlen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Martin Kollmar gedachten die anwesenden 29 Mitglieder im Zeitraum seit der letzten Mitgliederversammlung verstorbenen Mitglieder. Vorsitzender Martin Kollmar hob in seinem Rechenschaftsbericht hervor,... [mehr]

  • Partnerstadt Vitry-le-François Tauberbischofsheims Bürgermeister Wolfgang Vockel reiste zur Eröffnung der neuen Mediathek / Prominenter Ehrengast

    Treffen mit Staatspräsident Hollande

    In dieser Woche fand in Vitry-le-François im Beisein des französischen Staatspräsidenten die offizielle Eröffnung der neuen Mediathek "Albert Camus" statt. Tauberbischofsheim. Bürgermeister Wolfgang Vockel reiste auf Einladung seines französischen Kollegen Jean-Pierre Bouquet in die Partnerstadt, um zu diesem feierlichen Akt die Stadt Tauberbischofsheim zu... [mehr]

  • "Theater für Kinder"

    Wie der Leopard zu seinen Flecken kam

    Auch in diesem Jahr öffnet sich wieder der Theatervorhang in der Turnhalle in Impfingen. Am Samstag, 25., und Sonntag, 26. März, zeigt der Verein "Theater für Kinder - Förderverein für Kindergarten und Grundschule Impfingen" das Stück "Wie der Leopard zu seinen Flecken kam".Spannendes AbenteuerDieses Mal entführt die Geschichte die Zuschauer in die warme,... [mehr]

Testberichte

  • Test Renault Mégane Energy dCi 110 EDC Kompaktwagen glänzt mit attraktiver Optik, viel moderner Technik und guten Fahreigenschaften

    Flotter Franzose in dynamischem Design

    Klare Linien und starke Formen. Dynamik und Eleganz. Die vierte Generation des Renault Mégane bietet eine gesunde Mischung all dieser Eigenschaften. Nicht allein das macht ihn zu einem ernstzunehmenden Vertreter in der konkurrenzstarken Kompaktklasse. Er ist ein Athlet, ein Sportler. Aber einer, der nicht nur in einer Disziplin gut ist. Er ist ein guter Sprinter,... [mehr]

  • Im Test Mazda hat den 6er überarbeitet / Sowohl der Viertürer als auch der Kombi stehen ab 25 890 Euro auf der Preisliste

    Mehr Komfort und Fahrspaß

    Seit seinem Markstart im Jahre 2013 haben sich weltweit mehr als 563 000 Käufer für den Mazda6 entschieden. Auf den europäischen Markt fallen davon 112 000 Einheiten, auf den deutschen 26 700. Das japanische Mittelklassemodell steht frisch überarbeitet in den Autohäusern dieser Welt - sicherlich nicht zum Nachteil der Verkaufszahlen. Vom Facelift profitieren... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Schafft Buchen die Überraschung?

    Nach einer zweiwöchigen Pause steigt der BJC Buchen am Samstag wieder in das Wettkampf-Geschehen ein. Der Aufsteiger rangiert derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz der Verbandsklasse Nord und empfängt mit dem zweitplatzierten TTV Weinheim-Weststadt einen richtig schweren Brocken. Die Gäste haben sich zu einem ernstzunehmenden Aufstiegskandidaten gemausert und... [mehr]

Verschiedenes

  • Umfrage Mehrheit wünscht sich Autopiloten

    Einparken wie von Geisterhand

    Wie von Geisterhand parkt das Auto völlig selbstständig ein und aus - dafür würde sich die Mehrheit der Autofahrer in Deutschland (69 Prozent) in die Hände eines Autopiloten begeben. Das hat eine repräsentative Umfrage des Digitalverbandes Bitkom ergeben. Gemessen an den Ergebnissen des Vorjahres sind das fünf Prozentpunkte mehr. Im Stau wünscht sich mehr als... [mehr]

  • Gebrauchtwagen Der Toyota Yaris Hybrid verzeichnet nur wenige Ausfälle / ADAC spricht vom Musterknaben

    Verlässlich mit zwei Herzen

    Die Kleinwagenklasse gilt als preislich sensibel. Sprich: Besonders hohe Gewinnspannen können die Hersteller in dem Segment nicht erwarten. So verwunderte es, als Toyota 2012 den Yaris auch als Vollhybrid auf den Markt brachte. Doch das Auto funktioniert gut, mit allen Vor- und Nachteilen, die das Konzept der zwei Motoren mit sich bringt. Vor allem in der Stadt... [mehr]

Walldürn

  • Polizei sucht Zeugen

    Einbruchsversuch in Juweliergeschäft

    Zeugen eines Einbruchsversuchs in der Nacht zum Freitag in Walldürn sucht die Polizei. Vermutlich drei Jugendliche versuchten gegen 1.15 Uhr in ein Juweliergeschäft in der Adolf-Kolping-Straße einzubrechen. Die Täter versuchten eine Scheibe zum Laden einzuschlagen, was ihnen jedoch nicht gelang. Nachdem alle Anstrengungen vergebens waren, flüchteten die Jungen... [mehr]

  • In der Konrad-von-Dürn-Realschule Engagement von Schülern wurde gewürdigt

    Lob für Einsatz über das normale Maß hinaus

    Der Konrad-von-Dürn-Realschule ist es ein großes Anliegen, Schüler, die sich durch besondere Leistungen oder besonderes Engagement hervorgetan haben, vor der ganzen Schulgemeinschaft zu würdigen und zu ehren. In diesem Jahr fand diese Wertschätzung erstmalig in einer eigenständigen Feierstunde statt, in der Schulleiter Patrick Schmid unterstrich, wie... [mehr]

  • Turnier am Bildungszentrum

    Spieler zeigten großen Ehrgeiz

    Ehrgeizige und engagierte Spieler auf dem Feld, anfeuernde und motivierende Klassenkameraden auf den Zuschauerrängen der Nibelungenhalle - dieses Bild präsentiert sich regelmäßig, wenn Auerberg-Werkrealschule und Konrad-von-Dürn-Realschule gemeinsam ihre Fußball- oder Völkerballturniere durchführen. Es oblag den Mädchenmannschaften des Bildungszentrums,... [mehr]

  • Besuch im Rathaus Delegation aus Japan informierte sich über den Gemeindeverwaltungsverband

    Verwaltungssystem Objekt einer Studie

    Besucher aus einem fernen Land wurden gestern im Walldürner Rathaus empfangen: eine Forschungsgruppe, bestehend aus vier Personen und einer Dolmetscherin, von der Meiji Universität aus Japan. Im Auftrag eines japanischen Ministeriums erstellen sie eine empirische Fallstudie über Verwaltungssysteme.Besuch im VIPDafür wurde in Deutschland der... [mehr]

Weikersheim

  • Gemeinde Igersheim Am kommenden Mittwoch, 15. März, um 19 Uhr im Bürgerhaus

    Bürgerweinberg-Verein wird gegründet

    Ein neues Gemeinschaftsprojekt für Igersheimer Familien wird Wirklichkeit: Alle, die mitmachen möchten, dürfen am kommenden Mittwoch, 15. März um 19 Uhr im Bürgerhaus als Gründungsmitglieder den Bürgerweinberg-Verein aus der Taufe heben und die Geschicke des neuen Bürgerweinbergs mitbestimmen. Als die Gemeinde Igersheim vor über einem Jahr eine... [mehr]

  • Leserbrief Zur Baumfällung an der Tauber

    Empörung hervorrufendes Handeln

    Das Fällen der zwei Weiden am ehemaligen Otto-Gelände in Weikersheim ist aus zwei Gründen bemerkenswert. Zum einen weil es sich nahtlos an den respektlosen Umgang mit Bäumen in der Vergangenheit anschließt. Friedhof-Linde, Stadthallen-Linden, alte Apfelbäume an der Laudenbacher Strasse, Pappeln am Vorbach. Entfernt, mit den jeweils gleichen Argumenten: der... [mehr]

  • Stadtentwicklung Weikersheim wird "abarbeiten, was sich über zweieinhalb Jahre angestaut hat" / Bürgermeister berichtet von "erfreulichen Steuereinnahmen"

    Riesenschritte Richtung Vorzeigestadt

    Weikersheim als Boomtown: Bürgermeister Klaus Kornberger ist überzeugt, dass sich die Stadt in den kommenden drei Jahren hin zur Vorzeigekommune entwickeln wird. Weikersheim. Dynamische und wachsende Unternehmen auf der einen Seite - eine durchdachte Stadtentwicklung auf der anderen. Verwaltungschef Klaus Kornberger macht im Gespräch mit der Redaktion deutlich,... [mehr]

Wertheim

  • Berufs- und Studienorientierung "Markt der Möglichkeiten" im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium lockte viele Schüler und Eltern / Acht Firmen aus der Region stellten sich vor

    "Zukunft in die eigene Hand nehmen"

    Abitur und dann? Um angehenden Abiturienten darauf eine Antwort zu bieten, veranstaltete das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium erstmals einen Informationsabend mit regionalen Firmen. Wertheim. Viele Schüler aus den zehnten Klassen sowie der Jahrgangsstufe eins und zwei des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) kamen am Donnerstagabend in die Aula der Schule, um sich... [mehr]

  • Alles hat seine Zeit

    Alles hat seine Zeit - ein alter Satz aus dem Alten Testament, dem Buch des Predigers Salomo, als Spruchweisheit heute Allgemeingut. Klingt schön, aber irgendwie auch falsch, finde ich! Alles hat seine Zeit? Nein, es bleibt für vieles eben keine Zeit: Briefe zu schreiben. Bücher zu lesen. Alte Freunde zu besuchen. Lange Gespräche zu führen. Keine Zeit! Dabei... [mehr]

  • Verdienter Mitarbeiter Rund 40 Jahre zuverlässig für die Fränkischen Nachrichten im Einsatz / 96-Jährigen in "Ruhestand" verabschiedet

    Auf Hellmut Winkler war stets Verlass

    Lesern der Fränkischen Nachrichten ist Hellmut Winkler und sein Kürzel "wi", mit dem seine Berichte unterzeichnet waren, garantiert ein Begriff. Rund 40 Jahre lang hat er aus Wertheim und der Region stets zuverlässig für die Fränkischen Nachrichten berichtet. Doch nun - im gesegneten Alter von 96 Jahren - tritt er als Freier Mitarbeiter in den verdienten... [mehr]

  • Auf Wohnungsmarkt muss sich etwas tun

    Haben Sie am Donnerstagabend auch die Sektkorken knallen hören? Gewerbesteuernachzahlung in beträchtlicher Höhe! Fast drei Mal soviel als ursprünglich veranschlagt. Der ganze Haushalt soll neu beschlossen werden, um den Geldsegen unterzubringen. Toll, oder? Nur leider, leider - das ist nicht in Wertheim passiert, sondern in Marktheidenfeld. Wir hingegen müssen... [mehr]

  • Johns Manville Schuller GmbH "Dualis"-Zertifikat der IHK erhalten

    Ausgezeichnete Ausbildung für Azubis anbieten

    Die Johns Manville Schuller GmbH hat erfolgreich die "Dualis"-Zertifizierung der Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken (IHK) durchlaufen und darf sich über das Gütesiegel "ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" freuen. Bereits im Dezember wurde der Zertifizierungsprozess abgeschlossen, nun überbrachten die IHK-Verantwortlichen am Donnerstag eine Urkunde, die... [mehr]

  • Museum "Schlösschen im Hofgarten" Kurator Dr. Jörg Paczkowski bereitet Ausstellung mit Werken von Hans Baluschek vor / Zusammenarbeit mit Stadtmuseum Berlin

    Ein sozialkritischer Maler seiner Zeit

    Mit Hans Baluschek bekommt ein weiterer namhafter Künstler der "Berliner Secession" seine "eigene" Ausstellung im Museum "Schlösschen im Hofgarten". Wertheim. Es ist, als habe sich gar nichts verändert. Dr. Jörg Paczkowski, seit wenigen Tagen Städtischer Museumsdirektor im Ruhestand, ist mitten in der Vorbereitung einer Ausstellung und hat eigentlich gar keine... [mehr]

  • Im Grafschaftsmuseum Rundgang und Gespräche mit Kurator Dr. Benno Lehmann

    Finissage der Schau "Sehnsuchtsorte"

    Die Ausstellung "Licht, Luft, Sehnsuchtsorte" im Grafschaftsmuseum endet am Sonntag, 19. März. Sie zeigt Gemälde des badischen Künstlers Karl Weysser (1833 bis 1904) und seiner Lehrer sowie befreundeter Künstler. Zum Abschluss der Sonderschau veranstaltet das Grafschaftsmuseum an diesem Tag ab 15 Uhr eine Finissage. Zunächst wird der Kurator der Ausstellung, Dr.... [mehr]

  • Bei einer Trennung

    Gruppenangebot für Kinder

    Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbands im Tauberkreis veranstaltet ein Gruppenangebot für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren, deren Eltern sich getrennt haben oder geschieden sind. In der Gruppe bekommen Kinder die Gelegenheit, ihre Situation besser zu verstehen und emotional zu verarbeiten. Sie werden unterstützt, um für sich... [mehr]

  • Konfirmanden und Firmanden

    Lesung mit Nikolaus Nützel

    "Mal ehrlich: Für viele Jugendliche sind das Tolle an Konfirmation oder Firmung vor allem - die Geschenke. Okay, das Fest an sich ist auch ganz nett. Aber wie steht es um die Bedeutung? Was heißt es, ein vollwertiger Christ, eine vollwertige Christin zu sein? Will ich das überhaupt? Und was genau ist das, die christliche Kirche?" Fragen, auf die Nikolaus Nützel... [mehr]

  • Asphaltierungsarbeiten

    Maintalradweg ab Montag gesperrt

    Wegen Asphaltierungs- und Entwässerungsarbeiten ist der Maintalradweg zwischen Grünenwört und der Staustufe Faulbach ab Montag, 13. März, zwei Wochen lang für den Rad- und Fußgängerverkehr voll gesperrt. Die Umleitung führt über den Radweg auf der bayerischen Mainseite. Die Anbindung erfolgt von der Staustufe Faulbach und der Eisenbahnbrücke Hasloch aus.... [mehr]

  • Neue Tauberbrücke Arbeiten sind seit Januar gut vorangegangen

    Rückbau der Baustraße hat begonnen

    An der neuen Wertheimer Tauberbrücke hat der Rückbau der Baustraße begonnen. Inzwischen steht ein Bagger im Flussbett und schaufelt die Aufschüttung weg, die zu Beginn der Baumaßnahme vor etwa einem Jahr eingerichtet wurde. Ende März, so das Ziel, soll die Brücke für den Verkehr nutzbar sein. Der Fortgang der Arbeiten bleibt weiterhin vom Wetter abhängig,... [mehr]

  • Verkehrsunfall

    Schaden beträgt 45 000 Euro

    Ein Sachschaden von rund 45 000 Euro entstand gestern bei einem Unfall auf der Spessartbrücke Kreuzwertheim. Am Kreisel Richtung Kreuzwertheim mussten zwei Autos verkehrsbedingt anhalten. Der 35-jähriger Fahrer eines VW Multivan erkannte dies zu spät, fuhr auf den Audi auf und schob diesen auf den davor befindlichen Golf auf. Der Multivan war nicht mehr fahrbereit... [mehr]

  • Gericht Polizei muss Schild nicht dauernd Blick haben

    Theoretische Möglichkeit ist nicht immer wahrscheinlich

    In einer Ordnungswidrigkeiten-Verhandlung wegen zu schnellem Fahren bemängelte der Verteidiger, die Polizei habe bei der Verkehrsüberwachung das 70er-Schild nicht ständig im Blick gehabt. Als sein Mandant daran vorbei fuhr, könnte es verdeckt gewesen sein.120 Euro BußgeldDas Amtsgericht Wertheim hielt entgegen, nicht jeder theoretischen Möglichkeit könne man... [mehr]

Würzburg

  • Ursache noch unklar

    Mit Pkw gegen Lichtmast geprallt

    Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag in der Leistenstraße, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von über 18 000 Euro entstand. Gegen 12 Uhr fuhr ein 73-jähriger Opel-Fahrer die Leistenstraße in Fahrtrichtung Höchberg entlang. Hierbei kam er bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrspur und stieß... [mehr]

  • Museum am Dom in Würzburg Ausstellung "Gegenstück. Spannungsbogen Kunst" vom 11. März bis 7. Mai zu sehen

    Spiel mit den Kontrasten alter und neuer Kunst

    Die Skulptur Robert Höflings zeigt Jesus, drapiert wie eine Modepuppe: ein schwarzer Schleier aus Tüll, ein Rosenkranz aus Plastik, ein entgeisterter Gesichtsausdruck. Daneben eine Jesusfigur mit dem Titel "Salvador Mundi", die um 1700 entstand. Kontraste und Gemeinsamkeiten zeitgenössischer und historischer Kunst sind das Thema der Ausstellung "Gegenstück.... [mehr]

  • Katastrophenfall ausgerufen Sturm fegte am Donnerstag über Kürnach / Niemand verletzt / Schadensausmaß noch nicht bekannt

    Windböe beschädigte über 50 Häuser

    Ein sehr lokal begrenztes Wetterphänomen beschäftigte am Donnerstagnachmittag die Einsatzkräfte in Kürnach, Landkreis Würzburg, und verursachte große Schäden. Eine Windböe beschädigte unter anderem 53 Häuser. Verletzt wurde dem Sachstand nach niemand. Am Donnerstagabend war der Katastrophenfall ausgerufen worden, der gestern um 12 Uhr wieder aufgehoben... [mehr]