Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 1. März 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • FG "Zimmermer Fugschelöcher" Narrentempel im Kindergartensaal platzte fast aus allen Nähten / Gelungenes Debüt

    Buntes Programm für Jung und Alt geboten

    Debut für die FG "Zimmermer Fugschelöcher" - und keiner war mehr überrascht als der Vorstand mit Rudi Alter sowie Cordula Alter und Elke Adam, als ihr Narrentempel im Kindergartensaal fast aus allen Nähten platzte und die Stimmung schon im Vorfeld entspannt und fröhlich war. Abordnungen konnte man aus Seckach und aus Götzingen begrüßen - und "Burgerking"... [mehr]

  • Schwerer Unfall auf der L 520 Sprinter-Fahrer übersieht bei Überholversuch entgegenkommenden Audi

    Frontal zusammengestoßen

    Bei dem Versuch, einen Lkw mit Anhänger sowie einen Kleintransporter zu überholen, ist am Dienstagmorgen auf der L 520 der Fahrer eines Mercedes Sprinters mit einem entgegenkommenden Audi A6 frontal zusammengestoßen. Gegen 6.45 Uhr hatte der aus Richtung Kleineicholzheim kommende 26-Jährige mit seinem Kastenwagen in einer langgezogenen Linkskurve zum Überholen... [mehr]

  • Fastnachtsumzug in Osterburken Wen kümmert das Wetter? / Knapp 40 Gruppen sorgten für ordentlich Stimmung in der Römerstadt

    Mit Schirm, Charme und Kamellen

    Keine Sonne? Dafür Regen? Wen kümmert's! Die Narren aus nah und fern, die gestern zum Fastnachtsumzug nach Osterburken gekommen waren, jedenfalls ganz sicher nicht. Osterburken. Dafür gibt es ja schließlich Schirme. Und die Beiträge der knapp 40 Gruppen, mit und von denen die Besucher versorgt wurden: Die Feierlaune schwappte über, die Kostümierungen und... [mehr]

  • "Seggemer Schlotfeger" Tausende Besucher genossen den deutlich angewachsenen Gaudiwurm am gestrigen Dienstag

    Narren präsentierten sich in Superlaune

    Nachdem die "Seggemer Schlotfeger" ihren Umzug im vergangenen Jahr aus Sicherheitsgründen abgesagt hatten, genossen sie ihren deutlich angewachsenen Gaudiwurm am gestrigen Dienstag ebenso intensiv wie Tausende Besucher am Straßenrand. Angeführt von den beiden Wagen mit "Schlotfeger"-Elferrat und Jungelferrat, präsentierten sich die drei schmucken Garden unter der... [mehr]

  • Nach Streitigkeiten

    Polizei nahm zwei Störenfriede mit

    In einer Wohnung im Adelsheimer Friedrich-Gerner-Ring ging es nach Angaben der Polizei Montagnacht hoch her. Zunächst ermahnte eine Streife des Reviers Buchen die alkoholisierten Bewohner zur Ruhe. Kurze Zeit später ging ein erneuter Anruf bei der Polizei ein. Die Beamten fuhren wieder zu der Wohnung, aus der Geschrei zu hören war. Ein Mann versperrte den... [mehr]

Aktuelles

  • Bentley Mulliner: Das Ende der Fahnenstange

    Darf es ein bisschen mehr sein? Mit der neuen Luxus-Linie "Mulliner" spendiert Bentley dem bereits üppig ausgestatteten SUV Bentayga nun jedes erdenkliche Extra. Die hauseigene Veredlungsschmiede hat ganze Arbeit geleistet. Neue Ausstattungselemente - darunter auf Wunsch eine zweifarbige Lackierung, exklusive 22-Zoll-Räder, ein Mulliner-Flaschenkühler und ein... [mehr]

  • Deutsche Verkehrswacht fordert Definition von Winterreifen und mehr Profiltiefe

    Um mehr Sicherheit beim Fahren im Winter zu erreichen, fordert die Deutsche Verkehrswacht (DVW) eine Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO). "Die Deutsche Verkehrswacht würde es begrüßen, wenn das Alpine-Symbol lieber heute als morgen die M+S-Kennzeichnung verbindlich ablösen würde", sagte DVW-Präsident Prof. Kurt Bodewig. Des Weiteren sei wünschenswert,... [mehr]

  • Die App wird zum Autoverkäufer

    Beim Großprojekt Elektroauto-Kauf hilft bald eine neue App. Sie ermittelt, ob sich für den Fahrer womöglich ein Elektroauto lohnt und unterstützt sogar bei der Auswahl des passenden Modells. Die Anwendung "EValuation" entstand an der Ruhr-Universität Bochum. Mit dem Smartphone werden über Positionsdaten die zurückgelegten Wege der Nutzer aufgezeichnet und... [mehr]

  • DS startet mit SUV in neues Zeitalter

    Der neue DS 7 Crossback ist erst der Anfang: Der feine Citroen-Ableger DS Automobiles plant eine Produktoffensive mit sechs neuen Modellen. Das gerade in Paris enthüllte SUV gibt einen Vorgeschmack auf das eigenständige Profil der französischen Marke. In Genf wird der DS 7 Crossback zu sehen sein, und ab Januar 2018 soll das große, aber nicht überdimensionierte... [mehr]

  • Elf SUV-Reifen im Test: Conti Top - Michelin Flop

    Am Preis lässt sich die Güte eines Reifens nicht erkennen: Dieses Fazit ziehen die Tester der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und des Auto Club Europa (ACE) beim aktuellen Test von Sommerreifen der Größe 215/60 R 17 für kompakte SUV. Sowohl an der Spitze als auch am Ende des Rankings landet ein Pneu eines renommierten Premium-Herstellers.... [mehr]

  • Frauen sind Fahrzeugflüsterer

    Frauen reden recht häufig mit ihrem Auto, Männer tun das seltener. Das hat eine Untersuchung ergeben, bei der Männer und Frauen über ihr Fahrverhalten befragt wurden. Dafür fahren Männer mehr und wollen im Auto vor allem eins: Spaß. Das Klischee, Männer zögen den Spaßfaktor ernsthaften Absichten vor, bestätigt die Statistik zumindest in Sachen Auto. Für... [mehr]

  • Kia Picanto: Knapp unter der Schallmauer

    Gesteigerte Fahrdynamik sowie neueste Infotainment- und Sicherheits-Technik verspricht Kia für die neue Generation des Picanto. Der Stadtflitzer kommt am 1. April zum Preis ab 9.990 Euro in den Handel, womit er knapp unter der psychologisch wichtigen 10.000-Euro-Schallmauer bleibt. Sein Debüt gibt der Picanto auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März). Zum... [mehr]

  • Mit dem Rolls-Royce zur Kinder-Chirurgie

    Rolls-Royce hat einen ungewöhnlichen neuen Kunden: das St. Richard's Hospital in Chichester. Eine Mini-Version des Luxusschlittens können Kinder vor ihrer Operation im Krankenhaus Wege zurücklegen. Das für das Hospital maßgefertigte kleine Luxusfahrzeug hat die entsprechende Modellbezeichnung Rolls-Royce SRH. Passend für die Kinder-Autos wurden in allen Fluren... [mehr]

  • Neue Motorisierung für den Infiniti QX30

    Das kompakte SUV QX30 der japanischen Edelmarke Infiniti bekommt Zuwachs unter der Motorhaube. Ab sofort ist ein Benzinmotor mit zwei Liter Hubraum und einer Leistung von 155 kW/211 PS erhältlich. Verwendet wird das Aggregat bereits bei den Infiniti-Modellen Q30, Q50 und Q60. Der Turbo-Benziner mit Direkteinspritzung ist serienmäßig mit einem Allradantrieb und... [mehr]

  • Nissan konzipiert die First Class für Hunde

    Wer seinen Vierbeinern auf Reisen Komfort gönnen will, braucht ein passendes Auto. Mit dem "X-Trail 4Dogs" hat der japanische Fahrzeughersteller Nissan ein Gefährt für anspruchsvolle Hunde und ihre zweibeinigen Chauffeure konzipiert. Mit dem Konzeptfahrzeug wollen die Japaner zeigen, dass der sportliche Crossover das perfekte Gefährt für spannende... [mehr]

  • Opel-Leasing per Fingertipp

    Leasing leicht gemacht: Opel kooperiert mit dem Online-Händler Amazon und bietet damit seinen Kunden einen neuen Service an. Der Kleinwagen Adam kann nun per Mausklick oder Fingertipp übers Internet geordert werden. Als erster Hersteller in Deutschland bietet Opel die Reservierung von Neuwagen via Amazon.de an. Das limitierte Adam-Sondermodell "Germany's next... [mehr]

  • Seat sonnt sich im Rampenlicht der Stars

    Hollywood kommt nach Hamburg bei der Verleihung der 52, Goldenen Kamera 2017 am 4. März in der Hamburger Messe. Im Scheinwerferlicht stehen dann nicht nur die Filmstars aus dem In- und Ausland, sondern auch die Fahrzeuge, mit denen Diven und Leinwandhelden vorgefahren werden. Wieder ist es die spanische VW-Tochter Seat, die Chauffeurs-Dienste übernimmt. Mehr als 70... [mehr]

  • Skoda macht Druck: Neuer Motor für den Fabia

    Druck hoch, Zylinderzahl runter: Mit diesem Rezept macht Skoda seinen Kleinwagen Fabia jetzt stärker und zugleich sparsamer. So fliegt der 1,2-Liter-Vierzylinder-Benziner aus dem Motorenprogramm und ein 1,0-Liter-Dreizylinder tritt an seine Stelle. Fabia und Fabia Combi mit dem neuen Drilling unter der Haube debütieren auf dem Internationalen Automobil-Salon in... [mehr]

  • Warnung vor Fallstricken in der Waschanlage

    Eine Notbremsung in der Waschanlage kann unangenehme Folgen haben. Darum werden Fahrer auch vor dem Waschvorgang vor Bremsmanövern meist durch ein entsprechendes Schild gewarnt. Da elektronische Systeme moderner Fahrzeuge solche Warnungen (noch) nicht lesen können, empfehlen Experten vom TÜV Süd, Notbrems-Assistenten vor der Passage der Waschstraße zu... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Firma Palux AG Das Unternehmen investierte zwei Millionen Euro in zwei neue und leistungsstarke Produktionsmaschinen

    Bekenntnis zum Standort Bad Mergentheim

    Mit einer Gesamtinvestition von rund zwei Millionen Euro erwarb die Palux AG zwei neue und leistungsstarke Produktionsmaschinen auf dem aktuellen Stand der Technik. Bad Mergentheim. Ende 2016 wurden die neue Biegemaschine TruBend 5320 und das neue Stanz-Laser-Zentrum TruMatic 7000 mit zugehörigem Sheet Master von der Firma Trumpf, Ditzingen, angeliefert und... [mehr]

  • American Football Mitgliederversammlung des Bad Mergentheim Wolfpack mit Rückblick auf die bisher erfolgreichste Saison

    Daniel Schmidt zum "Man of the Year" gekürt

    Anlässlich der Mitgliederversammlung des Bad Mergentheimer American-Football-Teams Wolfpack blickte Vorsitzender Klaus Volkert auf das bisher erfolgreichste Jahr zurück. Immerhin lagen die Erwartungen nach der Meisterschaft in der Bezirksliga nun auch in der Landesliga hoch. Und sie wurden restlos erfüllt. Matze Wagner, Headcoach der Herrenmannschaft, führte sein... [mehr]

  • Im dunklen Büßergewand Die Dohlen im Bad Mergentheimer Schlosshof

    Das perfekte Outfit für den heutigen Aschermittwoch

    Wenn ein Vogel - rein optisch - zum Aschermittwoch passt, dann ist das die Dohle. Bad Mergentheim. Im dunklen Büßergewand, mit grauem Gefieder auf dem Hinterkopf und Hals (Asche auf mein Haupt) bevölkert seit Jahren eine kleine Brutkolonie der Rabenvögel den Schlosshof. Hier haben die schlauen Vögel ein ideales Biotop gefunden. Die uralten Platanen und das noch... [mehr]

  • Sportkreis Sportler und Team des Jahres werden gekürt

    Die Leser haben die Wahl

    Der Sportkreis Mergentheim veranstaltet seinen Sportkreisball am 11. März in der Erlenbachhalle Igersheim. Hier werden Sportler und Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Hallenöffnung ist um 19 Uhr. Im Mittelpunkt stehen die Wahlen der Sportlerin, Sportler und der Mannschaft des Jahres sowie dem Ehrenamt des Jahres. Dem Ausschuss war es wichtig, diese Leistung, die... [mehr]

  • Historisches Widerstandskämpfer zu Gast im Bad und Widerstand im Oberamt Mergentheim

    Große Namen und bittere Witze

    Die Namen einiger Widerstandskämpfer im Dritten Reich tauchen in alten Mergentheimer Gästelisten auf. Manch Einheimischer ging ebenfalls nicht konform mit den Nationalsozialisten. Bei der Journalistin Margret Boveri, die ein vierbändiges Werk über den Verrat im 20. Jahrhundert geschrieben hat, kann man lesen: "Der Inhalt des Verrats wechselt, indem sich das Rad... [mehr]

  • Tischtennis Die "Erste" des VfB Bad Mergentheim verliert 4:9

    Knappe Niederlage der "Zweiten"

    Zwei Niederlagen mussten die Tischtenniscracks des VfB Bad Mergentheim am jüngsten Spieltag hinnehmen. Bezirksliga Hohenlohe: TSG Öhringen - VfB Bad Mergentheim I 9:4 (31:18 Sätze): Im Auswärtsspiel in Öhringen machte Bad Mergentheim I im Abstiegskampf keinen Boden gut. In den Eingangsdoppeln gab es nur einen Punkt für die Kurstädter, den holten... [mehr]

  • Jugendlicher gesucht

    Über Pkw gerannt

    Wahrscheinlich ein Jugendlicher beschädigte am Montag, gegen 18 Uhr, einen in einer Parkbucht in der Unteren Mauergasse in Bad Mergentheim geparkten silberfarbenen Toyota. Der zirka 16 Jahre alte und 1,70 Meter große Heranwachsende war in einer Gruppe unterwegs und ging beim Passieren des Pkw nicht daran vorbei, sondern lief über das Auto. Dabei entstanden mehrere... [mehr]

Boxberg

  • Kinderprunksitzung Kinderfastnacht der "Eubemer Boachscheißerle" kam einmal mehr hervorragend an / Janis Stein und Dieter Uhl gewürdigt

    "Boachscheißer"-Jünglinge als letzte Hoffnung

    Petrus scheint auch ein "Boachscheißer" zu sein. Der Regen kam erst nach dem Umzug, als alle schon in der Halle im Trockenen waren, wo die "Boachscheißerle" ein märchenhaftes Programm erwartete.Wochenlange VorbereitungenJanis Stein, Ina Bahner und Dieter Uhl mit ihren Helfern hatten seit vielen Wochen mit den Kindern geprobt. Nachdem der gesamte Hofstaat, große... [mehr]

  • Fasnacht Kinderprunksitzung in Assamstadt bot gestern wieder jede Menge Spaß und Kurzweil

    140 Akteure lieferten buntes Programm

    Ein prall gefülltes Programm mit mehr als 140 Akteuren auf der Bühne gab es bei der Kinderprunksitzung in Assamstadt. Assamstadt. Nach der Kinderprunksitzung am Fasnachtsdienstag wurde wieder aufs Neue klar: um die Zukunft der Schlackohrenfasnacht muss man sich keine Sorgen machen. In der komplett gefüllten Asmundhalle herrschte Fasnachtsgaudi pur - es wurde... [mehr]

  • Fastnachtsumzug 27 Gruppen trotzten in Boxberg am gestrigen Dienstag dem einsetzenden Regen / Gruppe des VfB Boxberg zum 30. Mal dabei

    Der Spaß an der Freud' setzte sich durch

    Das hätte Petrus aber nun wirklich ein wenig besser machen können. 27 Gruppen standen gestern in Wölchingen gut gelaunt und warteten wie auch die zahlreichen Zuschauer am Straßenrand auf den "Startschuss" für den Fastnachtsumzug. Und genau um 14 Uhr begann es erst zu tröpfeln, was aber bald in einen "richtigen" Regen überging. Schade für alle Beteiligten,... [mehr]

  • Rosenmontagsball Die "Boachscheißer" begeisterten ihr närrisches Publikum mit einem tollen vierstündigen Programm

    Eubigheim war mehr als nur "fresh"

    Mit viel Musik, flotten Tänzen und coolen Sprüchen begeisterten die "Boachscheißer" das närrische Publikum beim traditionellen Rosenmontagsball in der Turn- und Festhalle. Eubigheim. Das schönste Kompliment kam am Ende von OB Udo Glatthaar aus Bad Mergentheim: "Macht weiter so. Ihr könnt stolz sein auf eure jungen Leute." Schon der Prolog von Carsten Kistner... [mehr]

  • Fasenacht Auf dem Höhepunkt der närrischen Tage zog der 48. Umzug enorm viele Besucher aus nah und fern am Faschingsdienstag in seinen Bann

    Gelungener Gerchsheimer Gaudiwurm

    Der Wettergott muss ein Gerchsheimer Fasenachter sein - denn erst als der letzte Wagen Richtung Halle bog, öffnete er seine Regenschleusen. Aber ein wenig Wasser von oben hätte der Stimmung in Gerchsheim auch keinen Abbruch getan. Denn hier steppte am Faschingsdienstag der Bär. Lange bevor sich der Umzug auf den Weg machte, schallte schon die richtige... [mehr]

Buchen

  • Faschenachtsumzug der "Heeschter Berkediebe" Teilnehmer und Besucher ließen sich von der Witterung nicht die Laune vermiesen / Windpark humorvoll aufgegriffen

    Der "Storch" und seine Botschaften

    Das Wetter zeigte sich beim Faschenachtsumzug der "Heeschter Berkediebe" nicht von seiner besten Seite. Der Stimmung tat dies jedoch keinen Abbruch. Hainstadt. Nicht ganz so viel Glück mit der Witterung hatte der diesjährige Faschenachtsumzug in Hainstadt. Dominierte in den Tagen zuvor noch die Sonne das närrische Treiben auf den Straßen, so war dem Buchener... [mehr]

  • Eckenbergtunnel wird im Mai in Betrieb genommen

    An allen Ecken und Enden der Baustelle an der Umgehungsstraße Adelsheim-Osterburken wird zurzeit gearbeitet: Die Betriebstechnik im Tunnel wird eingerichtet, Schilder werden aufgestellt, Restarbeiten im Rinschbachtal vollendet. Die Rodungsarbeiten für die Seckachtalbrücke, mit deren Bau im dritten Quartal dieses Jahres begonnen wird, sind ebenfalls abgeschlossen.... [mehr]

  • Närrischer Frühschoppen Die FG "Narrhalla" bot gestern im "Prinz Carl" ein knapp dreistündiges Programm

    Humorvoller Blick auf lokales Geschehen

    Beim "Närrischen Frühschoppen" wurden gestern im "Prinz Carl" die Gäste einmal mehr blendend unterhalten. Buchen. Narrhalla-Vorsitzender Herbert Schwing, der sich über den Gäste-Zuspruch aus den Sparten Politik, Wirtschaft und Behörden nicht beklagen konnte, sprach von einer erfolgreichen Kampagne und lobte die gut verlaufenen Veranstaltungen. Den Beginn des... [mehr]

  • Umzug in Hettigenbeuern Narren der FG "Götzianer Heddebör" griffen Themen aus dem Ortsgeschehen auf / Vorkommnisse auf die närrische Schippe genommen

    Neuigkeiten vom "Daily-Express-Heddebör" vorgestellt

    Traditionell als Höhepunkt der "Heddebörmer" Fastnacht schlängelte sich gestern der Umzug der FG "Götzianer Heddebör" durch das Morretal. Die "Scholzegasse" nahm bei diesem Gaudiwurm auch in diesem Jahr amüsant das aktuelle Ortsgeschehen auf die närrische Schippe. Von "Heddebörmer Musikanten" und Jugendelferräten sowie Elferräten der "Götzianer"... [mehr]

  • Mehrere Körperverletzungen

    Polizei hatte allerhand zu tun

    Mehrere Körperverletzungen verzeichnete die Buchener Polizei in der Nacht zum Dienstag. In der Buchener Amtsstraße kam es zu Handgreiflichkeiten vor einer Gaststätte. Im Bereich der Hofstraße wurde ein Mann von einer Personengruppe angegriffen und verletzt. Im Bereich der Haagstraße auf dem Parkdeck soll es nach Polizeiangaben bei der Faschingsveranstaltung im... [mehr]

  • Kinderprunksitzung Närrische Stunden verbracht

    Schmissige Tänze und tolle Kostüme

    Ein fröhliches, dreifaches "Götzianer Helau" erklang immer wieder im Dorfgemeinschaftshaus, das bei der Kinderprunksitzung im Morretal fest in der Hand der jungen Narren war. Ein buntes Programm bescherte zum Abschluss der närrischen Tage am Fastnachtsdienstag für Jung und Alt ein paar vergnügte Stunden. Die Jugendelferräte leiteten das närrische Spektakel und... [mehr]

  • Rosenmontagsumzug der "Getzemer Naare" Umzugsteilnehmer überzeugten mit Kreativität und Ideenreichtum

    Sonniges und närrisches Treiben in "Getzi"

    Der Wettergott bescherte den Narren in "Herzkerschehausen" heuer zum Rosenmontag tolles Kaiserwetter - fast so, als wollte er für die schlechte Witterung im vergangenen Jahr entschädigen. Frühlingshafter Sonnenschein machte Zugteilnehmern und Zaungästen den "Getzemer" Rosenmontagszug zu einem doppelten Erlebnis: Ein genussvoller Aufenthalt draußen in der... [mehr]

  • Buntes Fastnachtstreiben in der Buchener Redaktion Sangesfreudige Schar in Frack und Zylinder erfreute die Zeitungsmacher der Fränkischen Nachrichten

    Wagenrad auf närrischer Stippvisite bei den FN

    Auf närrische Stippvisite kamen am gestrigen Fastnachtsdienstag traditionsgemäß die Wagenradsänger der FG "Narrhalla" zu Besuch in die FN-Redaktion in Buchen. Zwar ohne Wagenrad, aber mit einem "folkloristisch großen Orchester". In den Räumen der Fränkischen Nachrichten in der Marktstraße wurden sie von Redaktionsleiter Olaf Borges, Chefredakteur Dieter... [mehr]

Fussball

  • Futsal Juniorinnen der SGM Weikersheim/Markelsheim/Bad Mergentheim überzeugen auch auf württembergischer Ebene

    Alle drei Teams erreichen "Top Ten"-Platzierung

    Die Fußball-Juniorinnen der SGM Weikersheim/Markelsheim/Bad Mergentheim haben die Württembergischen Hallenmeisterschaften als einer der erfolgreichsten Vereine/SGM in ganz Württemberg abgeschlossen. In allen drei Altersklassen (U13, U15 und U17) platzierten sich die Mädels unter den zehn Top-Teams in Württemberg. Die beste Platzierung erreichten die... [mehr]

  • Fußball Jugendabteilung des FC Creglingen meistert alle Hallenturniere, die mit insgesamt 136 teilnehmenden Mannschaften eine neue Rekordzahl aufzuweisen haben

    D-Junioren des FCC siegen sehr souverän

    "Geschafft" - das dürfte wohl in mehrerer Hinsicht das Motto nach den zahlreichen Creglinger Hallenturnieren für insgesamt 136 Jugendmannschaften gewesen sein. Angesichts der Rekordanmeldezahl hatten Jugendleiter Holger Wundling und sein Team alle Hände voll zu tun, aber auch die zahlreichen Schiedsrichter, Eltern und nicht zuletzt die Kinder waren doch ganz... [mehr]

Grünsfeld

  • Hore-Ball Zahlreiche Höhepunkte erstmals im neuen "Treffpunkt Zimmern"

    Da blieb kaum ein Auge trocken

    Mit einem räumlichen Neustart im "Treffpunkt Zimmern" startete der Hore-Ball in eine neue Ära. Das neue, voll besetzte Dorfgemeinschaftshaus durfte zum ersten Mal die erwartungsfrohen Narren beherbergen und sorgte Dank fastnachtlicher Dekoration und Technik für den passenden Rahmen des fünfstündigen, fulminanten Programms, bei dem kein Auge trocken blieb. Nach... [mehr]

Hardheim

  • Jahreshauptversammlung Neuwahl der Pfarrjugendleitung

    KjG feiert 50-Jahr-Jubiläum

    Die Jahreshauptversammlung der KjG fand am Freitag im Pfarrheim statt. Auf die Begrüßung durch die Pfarrjugendleitung folgte der Rückblick. Erwähnung fanden die Ausflüge ins "Palm Beach" und nach Tripsdrill sowie die "Sportsnight". Das alljährliche Zeltlager wurde ebenfalls genannt und ist beim ganzen Verein in positiver Erinnerung geblieben. Weitere... [mehr]

  • Kinderprunksitzung in Waldstetten Leon Kuhn führte souverän durch das Programm

    Kleine "Beesche" ganz groß

    Der Faschenachtsdienstag stand in Waldstetten wieder ganz im Zeichen der Kinder. Pünktlich um 14.01 Uhr marschierte der Hofstaat mit Präsidentin Tina Sieber, dem Jugendelferrat und der Prinzengarde in die voll besetzte Beeschehalle ein. Tina Sieber begrüßte die kleinen und großen Beesche, stellte den Jugendelferrat vor und übergab dann das Wort an... [mehr]

  • Jürgen Erbacher Das neueste Buch des ZDF-Journalisten und gebürtigen Hardheimers stellt den Vatikan vor

    Neues vom kleinsten Staat der Welt

    Zu einem der besten Vatikan-Kenner ist der gebürtige Hardheimer Jürgen Erbacher geworden. Der ZDF-Journalist hat Einblick in das Geschehen und die Weiterentwicklung in dem kleinsten Staat der Welt. Zahlreiche Buchveröffentlichungen und seine journalistische Arbeit legen davon Zeugnis ab. So auch die erweiterte und überarbeitete zweite Auflage des 2007... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Déjà-vu am Faschingsdienstag Polizisten fassen 33-Jährigen

    Dieb und Bestohlener sind derselbe

    Auf nicht alltägliche Weise stellte sich am Faschings-Dienstag ein durchreisender Dieb selbst bei der Polizei. Dabei war dies gar nicht seine Absicht... Gegen Mittag teilte das Personal eines Altstadtgeschäftes mit, dass aus dem Warenbestand am Montagabend, 27. Februar, ein japanisches Samuraimesser im Wert von rund 100 Euro gestohlen wurde. Der Dieb wurde bei der... [mehr]

  • Marx-Brothers-Hommage

    Duo zündet wahres Gag-Feuerwerk

    Ein außergewöhnlicher, komisch-melancholischer Theaterabend ist am kommenden Freitag und Samstag, 3. und 4. März, jeweils um 19.30 Uhr im Rahmen der Haller Winterreise der Freilichtspiele Schwäbisch Hall in der Haalhalle zu erleben. Die Performance "Before I speak I have something to say" von Max Merker und Matthias Schoch, die unlängst auch zum renommierten... [mehr]

  • Gestern in Aub Faschingsumzug der "Narrhutia"

    Lokale und internationale Ereignisse glossiert

    Über viel Publikum beim gestrigen Fastnachtsumzug durfte sich die Narrhutia Aub freuen. Ein Fastnachts-Highlight bildete auch dieses Jahr wieder der Umzug mit insgesamt 19 Motivwagen, Fußgruppen und Musikgruppen, der sich fast eine Stunde lang durch das Städtchen schlängelte. Dass es dabei lautstark zuging, lag nicht nur daran, dass sich die Narren bei der... [mehr]

  • Jagstkatastrophe Im Zivilverfahren ergeht Aufklärungsbeschluss

    Nach geplatztem Gütetermin noch ein Einigungsversuch

    Vor dem Landgericht Ellwangen wird die Zivilklage von 22 Fischereiberechtigten und Fischereiverpächtern gegen den Mühlenbetreiber, das Land und die Stadt Kirchberg verhandelt. Als Streithelfer sitzt zudem der Landkreis Schwäbisch Hall an der Seite des Landes. Nach dem großen Fischsterben in der Jagst fordern die Kläger Schadenersatz in Höhe von 650 000 Euro.... [mehr]

  • Nach Unwetterkatastrophe Verwaltungsmitarbeiter ziehen wieder ins Rathaus / Örtliche Bank bangte / Viele Dokumente unbrauchbar geworden

    Selbst das Geld im Tresor war nass

    Nur noch wenige Tage wird das Interimsdomizil der Braunsbacher Gemeindeverwaltung im Ratssaal der Burgenlandhalle benutzt - dann geht es zurück ins Rathaus. Braunsbach. Anfang März ziehen auch Brigitte Schwarz und ihre Kollegin Monika Holub wieder ins Rathaus zurück. Fast neun Monate lang haben die Rathausbeschäftigten in dem schnell eingerichteten Großraumbüro... [mehr]

  • Börse in der Dreschhalle

    Sinnvolles für das Kind

    Die Landfrauen Hollenbach veranstalten am Samstag, 11. März von 14 bis 15.30 Uhr in der Dreschhalle eine Hartwaren- und Spielzeugbörse. Es werden Tragetaschen zum Einkaufen verteilt. Angeboten werden Kinderwagen, Autositze, Babybetten, Stubenwagen, Hochstühle, Treppengitter, Laufställe, Spielwaren, Bücher, Fahrzeuge und vieles mehr, eben alles für Baby und... [mehr]

Külsheim

  • Kabarett Komödie zum Internationalen Frauentag

    Wo stecken die Männer?

    1911 fand erstmals der Internationale Frauentag statt. Er entstand im Kampf um Gleichberechtigung, gleiche Erwerbschancen und Wahlrecht für Frauen. Seit vielen Jahren wird der Internationale Frauentag weltweit am 8. März begangen. Ein solcher Tag soll den Fokus auf spezielle Probleme und Themen lenken, die global von Bedeutung sind. Im Mittelpunkt steht dabei die... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview Der Mentalmagier Nicolai Friedrich gastiert am 8. März in Buchen und am 21. März in Würzburg / Auch in Indien und China ein Star

    "Alle Menschen staunen gerne"

    Nicolai Friedrich ist nicht nur Magier, sondern auch Mentalist. Sein Publikum nimmt er mit auf eine Reise in eine andere Wirklichkeit. "Die Menschen", sagte er im FN-Interview, "werden Dinge für möglich halten, die sie eigentlich für unmöglich hielten". Herr Friedrich, wie läuft denn Ihre Tour? Nicolai Friedrich: Sehr gut! Die Resonanz ist sehr positiv - oft... [mehr]

  • Händel-Festspiele Karlsruhe Aktuelle Sicht nach fast 275 Jahren

    "Semele" zum Auftakt

    Zum Auftakt der 40. Internationalen Händel-Festspiele Karlsruhe stand im Großen Haus des Badischen Staatstheaters ein eher selten gespieltes Werk des Komponisten auf dem Programm - und das in einer geradezu aktuellen Sicht der Interpretation. "Semele" das ist die Geschichte einer Liebenden und einer eifersüchtigen Frau, zwischen denen ein Mann, der Geliebte der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Polizeibericht

    100 Liter Diesel gestohlen

    Zirka 100 Liter Kraftstoff schläuchelte ein unbekannter Dieb zwischen Freitag, 16 Uhr, und Montag, 9.30 Uhr, aus dem Tank eines Lkw, der in der Antoniusstraße in Königshofen abgestellt war. Der Täter hebelte hierzu den Tankdeckel mit einem Werkzeug auf. Zeugen, die Hinweise auf den Täter haben, sollen sich beim Polizeiposten Lauda-Königshofen unter der... [mehr]

  • Fasnacht Narrengesellschaft Oberlauda bot bei der gestrigen Kindersitzung wieder ein buntes närrisches Programm des Nachwuchses

    Büttenreden, Tänze und Musikeinlagen

    Ein buntes närrisches programm zündete die Narrengesellschaft Oberlauda gestern wieder bei der traditionellen Kindersitzung. Oberlauda. Zuerst gab es Schokolade für alle, aber eigentlich warteten die Kinder sehnsüchtig darauf, dass sie endlich auf der Bühne loslegen konnten. Mit dem Einzug des Elferrats, der Rootzen-Garden und dem Prinzenpaar war es dann so... [mehr]

  • Religion Katholische Seelsorgeeinheit will Menschen ansprechen, die der Kirche eher fern stehen

    Glaubenskurs "Neu anfangen"

    Das Seelsorgeteam der katholischen Kirchengemeinde und viele engagierte Ehrenamtliche bereiten in diesen Tagen einen Glaubenskurs vor mit dem Titel "neu anfangen". An sechs Mittwoch-Abenden in der Fastenzeit geht es um eine neue Begegnung mit dem christlichen Glauben. Neben Plakaten und Informationen auf der Homepage machten die beiden Pfarrer Stefan Märkl und Ralph... [mehr]

  • Lions Club Tauberbischofsheim 1200 Euro für hochbegabte Schüler

    Spende für die Musikschule

    Der Lions Club Tauberbischofsheim übergab im Rahmen einer kleinen Feier einen Scheck in Höhe von 1200 Euro an die Schule für Musik und Tanz im mittleren Taubertal. Damit wird unter anderem ein weiteres Jahr die Möglichkeit geschaffen, hochbegabte Schüler in Musikensembles einzubringen. Die Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal mit den... [mehr]

  • Bundesweite Tischtennis-Aktion Ortsmeisterschaften für Kinder aus Oberlauda und Heckfeld

    TTV Oberlauda sucht den neuen Timo Boll

    Nicht selten werden aus "mini"-Meistern im Tischtennis später Nationalspieler. Einen Spieler wie Rekord-Europameister Timo Boll zu finden, ist aber nicht die Hauptsache. Es geht vor allem um den Spaß am Spiel. Und dabei sind die Kleinsten in Oberlauda zumindest einen Tag lang die Größten. Am 18. März um 13 Uhr wird unter der Regie des Tischtennisvereins (TTV)... [mehr]

  • Jugend trainiert für Olympia Leistungssportorientierter Mannschaftswettbewerb in Esslingen

    TV-Turner auf dem Siegertreppchen

    Jugend trainiert für Olympia ist ein leistungssportorientierter Mannschaftswettbewerb der Schulen, der 1969 mit den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen ins Leben gerufen wurde. Inzwischen hat er sich in seinem Standard- und Ergänzungsprogramm auf 21 Sportarten erweitert und steht mit seinem bundeseinheitlichen Wettkampfsystem allen Schulen in den Ländern... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • FaustballKreisliga Main-Neckar/Hohenlohe NordTSV Niedernhall - Spf. Schwäbisch Hall 0:4 SV Osterburken - TSV Neuenstein 0:4 Spf. Schwäbisch Hall - TSV Neuenstein 4:0 SV Osterburken - TSV Niedernhall 4:0 Spf. Schwäbisch Hall - SV Osterburken 2:2 TSV Neuenstein - TSV Niedernhall 4:01. Spf. Schwäbisch Hall 10:2 Punkte2. SV Osterburken 8:4 Punkte3. TSV Neuenstein 6:6... [mehr]

  • Faustball

    Hallensaison-Finale in Osterburken

    Fortgesetzt wurde vor kurzem die Hallenfaustballrunde 2016/2017 mit dem Rückrundenspieltag in der Männer Kreisliga Main-Neckar/ Hohenlohe-Nord, der als Mannschaft aus dem Main-Neckar-Turngau die Mannschaft des SV Osterburken angehört. Neben der Mannschaft SV Osterburken I gehören in der laufenden Hallenfaustballrunde 2016/17 dieser Kreisliga Main-Neckar/... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Geflügelpest Fall im Landkreis Miltenberg bestätigt / Aufstallung von Geflügel am Main angeordnet

    Krankheit breitet sich aus

    Im Landkreis Miltenberg wurde ein Verdacht auf Geflügelpest durch das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) bestätigt. Es handelt sich um einen einzelnen toten Schwan, der letzte Woche in Stadtprozelten, Landkreis Miltenberg gefunden wurde. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat daher, wie bereits am Neckar und an der Donau... [mehr]

  • Im Innenministerium

    Närrischer Staatsempfang

    Eine launige Rede hielt Innenminister Thomas Strrobl beim gestrigen Empfang der Karnevals- und Fasnachtsvereine im Stuttgarter neuen Schloss, an dem auch Abordnungen aus dem Narrenring Main-Neckar mit ihren Prinzenpaaren sowie ihrem Präsidenten Stefan Schulz (Bild unten links) an der Spitze teilnahmen. In Reimen nahm Strobl das grün-schwarze Regierungsbündnis im... [mehr]

Mosbach

  • Närrischer Familiengottesdienst Lebendiger Gottesdienst in der Mudauer Kirche

    "Die Menschen draußen fröhlich stimmen"

    Der närrische Familiengottesdienst, den Gemeindereferent Michael Käfer am Faschenachtssonntag in der Mudauer Kirche feierte, war so, wie Kirche für viele sein sollte: Nah am Leben der Menschen dran. In diesem Fall (auch) am Leben der Kinder und natürlich an der Faschenacht. Die Kunst, eben diese Lebenswirklichkeit mit Jesus und dem Glauben an Gott in Verbindung... [mehr]

  • FG "Hederschboch Dick Do" Farbenfrohes Spektakel beim Fastnachtsumzug am Dienstag

    "Stimmung trotz Krisen nicht vermiesen"

    Einfallsreich glossierten die Narren das örtliche Geschehen beim bunten Fastnachtsumzug der FG "Hederschboch Dick Do". Heidersbach. Der Wettergott hatte in diesem Jahr ein Einsehen mit den "Hederschbocher" Narren, denn der vorausgesagte Regen setzte am Dienstag erst zum Ende des Umzuges ein, so dass die Teilnehmer zumindest von außen trocken blieben. Pünktlich um... [mehr]

  • Gemeinderat Limbach tagte Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet / Viel Lob für den Kämmerer und dessen Mitarbeiter

    34 Projekte sollen 2017 abgewickelt werden

    Die Verabschiedung des Haushalts 2017 bildete den Schwerpunkt der Sitzung des Gemeinderats. Auch als Bürgermeister Bruno Stipp die Investitionen 2016 Revue passieren ließ, herrschte Zufriedenheit. Mit dem finanziellen Ergebnis des vergangenen Jahres waren die Ratsmitglieder hoch zufrieden. Es war allerdings das vorläufige Ergebnis, doch das dürfte dem... [mehr]

  • 500 Jahre Reformation Bruno Preisendörfer stellte in Mosbach sein Buch "Als unser Deutsch erfunden wurde - Reise in die Lutherzeit" vor

    Fernab von Dialekten und Fachsprachen

    Die deutsche Sprache in den Vordergrund stellte der Autor Bruno Preisendörfer in seinem Buch, dass er in der Mediathek Mosbach vorstellte. Mosbach. Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reformation" hatte die Mosbacher Mediathek Bruno Preisendörfer zu einer Lesung eingeladen. Der im unterfränkischen Kleinostheim geborene Autor las aus seinem Buch "Als unser... [mehr]

Mudau

  • Faschingssitzung der "Reischebocher Turmwächter" Fetzige Schautänze und unterhaltsame Programmbeiträge geboten

    Ein dreifaches "Reischeboch, gud druff" zum Abschluss

    Nicht viel Zeit, sich die bunte Schar exotischer Tiere und farbenfroher Touristen anzuschauen, hatten die Besucher der diesjährigen Faschingssitzung der "Reischebocher Turmwächter". Die Minigarde der KaGeMuWa brachte gleich zu Beginn mit ihrem fetzigen Schautanz "Crazy Monsters" viel Schwung in die Sitzung im Sportheim. Viele Lacher, aber auch mitfühlendes... [mehr]

  • Kinderprunksitzung der "Mudemer Wassersucher" 165 Kinder und Jugendliche präsentierten ein buntes Programm

    Schwungvoll und äußerst unterhaltsam

    In der voll besetzten Mudauer Odenwaldhalle ging die Kinderprunksitzung der "Mudemer Wassersucher" erfolgreich über die Bühne. Insgesamt waren 165 Kinder und Jugendliche dabei. Seit vielen Jahren ist die Kinderprunksitzung der Karnevalsgesellschaft "Mudemer Wassersucher" das dritte Großereignis am langen Prunksitzungswochenende. Mittlerweile ist auch die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • SPD-Regionalverbandsfraktion

    Graner Mitglied der Versammlung

    Mit dem Jahreswechsel wurde auch in der SPD-Fraktion im Verband Region Rhein-Neckar ein Wechsel vollzogen. Der Haßmersheimer Karlheinz Graner löste vereinbarungsgemäß zur Halbzeit der Wahlperiode den Obrigheimer Rainer Schäfer als Mitglied der Verbandsversammlung der Metropolregion Rhein-Neckar ab, so die Kreis-SPD in einer Mitteilung. Seit vielen Jahren ist... [mehr]

  • Kontrollen im Kreis

    Polizei zieht eine erfreuliche Bilanz

    An die 50 Fahrzeugführer wurden in der närrischen Zeit von Sonntagmittag bis Montagnacht durch Beamte des Polizeireviers Buchen durch mobile und stationäre Fahrzeugkontrollen hinsichtlich des Konsums von Alkohol und Drogen überprüft. Hierbei lag die höchstgemessene Alkoholkonzentration bei 0,2 Promille. Ein Fahrzeuglenker telefonierte mit seinem Handy und drei... [mehr]

  • Konzert im Kloster Schöntal

    Viel Abwechslung im Programm

    Das Thema Gegensätze zählt zu den Markenzeichen der Gruppe "Ensemble Polychrome", welche in jedem ihrer Programme eine große Abwechslung an Stilen, Gattungen und auch Raritäten der Musikgeschichte in vielfältigen Bearbeitungen und Arrangements vorstellt. Die Musiker treten am Samstag, 25. März, um 19 Uhr in der Kilianskirche im Kloster Schöntal auf. Im neuen... [mehr]

Niederstetten

  • Generalversammlung Männergesangverein Oberrimbach-Lichtel bestätigt Vorstand im Amt / Emil Keller und Hugo Frieß für 60 aktive Jahre geehrt

    Herausforderung Lindenfest gemeistert

    Der MGV Oberrimbach-Lichtel hielt seine 67. Generalversammlung im Gemeindesaal Oberrimbach ab - und zog eine insgesamt positive Bilanz. Oberrimbach. Zweiter Vorsitzender Thomas Ott führte durch die Versammlung. Vorsitzender Reinhold Gehringer ging in seinen Bericht auf das vergangene Jahr ein. Er lobte die Zusammenarbeit des Chores und des Chorleiters. Als große... [mehr]

  • Übersetzerin aus Niederrimbach Großes Lob für Dr. Anne Emmert aus dem Mund der britischen Schriftstellerin und Feministin Laurie Penny

    Jeder Satz verlangt eine Entscheidung

    "Je weniger man uns merkt, desto besser sind wir," sagt Anne Emmert. Die Übersetzerin englischer Texte ist Spezialistin für Sachbücher. Momentaner Schwerpunkt: feministische Literatur. Niederrimbach. Hoch konzentriertes Arbeiten ist unabdingbar für eine Übersetzerin. Wenn Dr. Anne Emmert in ihrem Büro im Creglinger Stadtteil Niederrimbach über einem englischen... [mehr]

  • Am 4. März

    Kirchenkonzert in Reinsbronn

    Im Jahr der großen Jubiläen Reinsbronns sowie des Gedenkens an 500 Jahre Reformation reiht sich auch das Ensemble "Le Nuove Musiche" in die Schar der Gratulanten ein und ist mit dem Programm "Wir gläuben all an einen Gott" am Samstag, 4. März, um 19.30 Uhr in der Reinsbronner Kirche zu Gast. Auf dem Programm stehen als drei Säulen drei von Martin Luthers großen... [mehr]

  • Gesprächsrunde im Landratsamt In den Konflikt um die Busbeförderung von unter Sechsjährigen ist Bewegung gekommen

    Landkreis übernimmt Mehrkosten

    Die geänderten Richtlinien bei der Busbeförderung von Kindern unter sechs Jahren ohne Begleitperson sorgen weiter für Diskussionsstoff. Eine Gesprächsrunde im Landratsamt brachte jetzt Bewegung in die verhärteten Fronten. Der Landkreis will demnach die Mehrkosten übernehmen, die beim Transport von unter Sechsjährigen mit Begleitperson entstehen - allerdings... [mehr]

  • Firma Ziegler, Niederstetten Ehrungen und Verabschiedungen

    Wolfgang Ziegler-Schulz seit 30 Jahren im Betrieb

    Gut eine Million Kilometer sind die Busse und Pkw der Firma Ziegler in den vergangenen zwei Jahren jeweils auf Europas Straßen gerollt. Dreimal zum Mond wäre dies, wenn es eine Autobahn zum Erdtrabanten geben würde. Da dies bekanntlich nicht der Fall ist, beschränkten sich die Fahrten des Niederstettener Reiseunternehmens auf Ziele in der näheren Umgebung und... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 1. bis 2. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 1. bis 2. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Ravenstein

  • Im Gemeinschaftshaus "Alte Schule" Katholische Frauengemeinschaft und Elferrat veranstalteten die Kinderfastnacht

    Nicht nur die Kleinen hatten viel Spaß

    Die katholische Frauengemeinschaft Hüngheim und der Elferrat veranstalteten im Gemeinschaftshaus "Alte Schule" gemeinsam die diesjährige Kinderfastnacht. Zahlreiche kleine und große Narren waren der Einladung gefolgt und sorgten für eine tolle Stimmung im bunt geschmückten Saal der "Hüngemer Schleufer". Durch das närrische Programm führte Armin Antoni, der... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein DSV möchte öffentliche Schwimmbäder erhalten

    Als Sportstätten anerkennen

    Es ist kein neues Problem, aber es wird immer größer. Zuletzt hat es auch Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), auf den Punkt gebracht, als er im Rahmen der Verleihung "Sterne des Sports" erklärte, dass "rund 50 Prozent der Viertklässler an unseren Schulen nicht richtig schwimmen können und immer mehr öffentliche Bäder... [mehr]

  • Handball

    Frantisek Fabian ist gestorben

    Völlig überraschend ist nach kurzer schwerer Krankheit Dr. Frantisek Fabian im Alter von 59 Jahren gestorben. Der gebürtige Slowake, ein ausgewiesener Handball-Fachmann, hat sich auch in der Region Odenwald-Tauber große Verdienste um diese Sportart erworben. Bevor Fabian 1998 bei TuSpo Obernburg als Coach anheuerte und die Truppe aus dem Maintal bis in die Zweite... [mehr]

  • Schießen Einteilung der Rundenwettkampfturniere

    Teilnehmer in der Region Ost

    Parallel zum jeweiligen Meisterschaftsprogramm organisiert der Badische Sportschützenverband alljährlich Rundenwettkampfturniere in den Disziplinen Kleinkaliber-Sportgewehr und Sportpistole. Dabei geht es für die insgesamt 95, regional aufgeteilten Vereinsmannschaften aus den 13 Sportschützenkreisen des Landesverbandes um Sieg und um Aufstieg, zumindest jedoch um... [mehr]

  • American Football

    Unicorns testen gegen Nürnberg

    Die Nürnberg Rams aus der 2. American-Football-Bundesliga (GFL 2) sind am Samstag, 22. April, um 17 Uhr zu Gast bei den Schwäbisch Hall Unicorns. Im Haller "Optima-Sportpark" empfangen die TSG'ler die Rams zu einem Vorbereitungsspiel. Eine Woche vor Beginn der GFL-Saison 2017 spielen die Haller deutschen Vizemeister gegen die Nürnberg Rams aus der Südgruppe der... [mehr]

Rosenberg

  • Grundschule Rosenberg

    Gemeinsam gefrühstückt

    In regelmäßigen Abständen frühstücken in der Grundschule Rosenberg alle Schüler mit ihren Lehrern. Im Profil der Grundschule wird neben dem sport- und Bewegungsschwerpunkt auch die gesunde Ernährung ganz großgeschrieben. Normalerweise wird gesundes Müsli zubereitet. Dieses Mal sollte es ein Frühstück mit "Brotgesichtern" sein. Zunächst wurden Radieschen,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Förderkreis Wirtschaftsjunioren Main-Tauber Wechsel an der Spitze / Frank Knenlein übernimmt Vorsitz von Dr. Stefanie Boelck

    "Wollen über eigenen Tellerrand hinausschauen"

    Wechsel an der Spitze. Fünf Jahre war Dr. Stefanie Boelck Vorsitzende des Förderkreises der Wirtschaftsjunioren Main-Tauber. Bei der Mitgliederversammlung im Hotel St. Michael in Tauberbischofsheim stellte sie sich nicht mehr zur Wahl. Nachfolger ist Frank Knenlein. Als "schöne und bereichernde Erfahrung" bezeichnete Dr. Stefanie Boelck ihre Amtszeit als... [mehr]

  • Umzug durch Hochhausen "Groasmückle" feierten gemeinsam mit Gästen aus nah und fern ausgelassen die fünfte Jahreszeit

    Gesungen, geschunkelt und gelacht

    "Groasmückle fliech!" schallte es gestern durch die Straßen und Gassen von Hochhausen. Der kleine, aber feine Fastnachtsumzug wurde wieder zu einem närrischen Höhepunkt. Hochhausen. Der Tauberbischofsheimer Stadtteil wurde am Fastnachtsdienstag zur Narrenhochburg. Als sich der bunte Zug pünktlich um 14.11 Uhr in Bewegung setzte, säumten hunderte Zuschauer die... [mehr]

  • Behindertensportverein

    Zwei neue Übungsleiter

    Bei der Jahresabschlussfeier im "Grünen Baum" in Dittigheim begrüßte der stellvertretende Vorsitzende Armin Schaupp in Vertretung der Vorsitzenden Dr. Gerhild Bau die anwesenden Vereinsmitglieder. Er überbrachte die Grußworte der Vorsitzenden. Vereinsmitglieder und Vorstand zeigten sich erfreut darüber, dass man zwei neue Übungsleiter begrüßen konnte. Es... [mehr]

Walldürn

  • "Kunst und Krempel"

    Begegnungsmeile im Kerzenschein

    Gleich nach Fastnacht startet am Freitag, 3. März, um 18 Uhr die sechste Auflage von "Kunst und Krempel im Kerzenlicht" in Amorbachs Altstadtkulisse. Entlang der Löhrstraße zieht sich wieder ein Band aus Trödel , Kunst und Kulinarischem. Die Straßenmusikanten ziehen durch die Begegnungsmeile und spielen auf. Zum geselligen Beisammensein lädt die Cocktail- und... [mehr]

  • BLB gastiert "Schmerzliche Heimat" wird am 15. März gezeigt

    Bewegender Bericht auf der Bühne

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 15. März, um 19.30 Uhr im Haus der offenen Tür "Schmerzliche Heimat" von Semiya Simsek und Peter Schwarz in einer Inszenierung von Carsten Ramm. Der Blumengroßhändler Enver Simsek war das erste Opfer der Terrorzelle NSU. Am 9. September 2000 wurde er in der Nähe von Nürnberg durch neun Schüsse im... [mehr]

  • Faschelnachtsumzug in Amorbach 55 Wagen und Gruppen zogen durch die Stadt

    Gute Stimmung trotz Regen

    Das Wetter hätte besser sein können - die Stimmung kaum. Trotz pünktlich zum Zugstart einsetzenden Regens ließen sich Tausende Narren am Faschingsdienstag die Feierlaune nicht vermiesen. Sie verwandelten Amorbach in ein Mekka aus farbenprächtigem Frohsinn und ausgelassener Heiterkeit. Moderiert von CCA-Präsident Ulli Etzel und dem Vorsitzenden Gerhard Ewald... [mehr]

  • Karate Eintracht 93 Walldürn sehr erfolgreich bei den Nachwuchsmeisterschaften in Bruchsal

    Viele Podestplätze erreicht

    Sehr gut abgeschnitten haben die Karatekas der Sportkarateabteilung von Eintracht Walldürn bei der vom Karateverband Baden-Württemberg organisierten Nachwuchsmeisterschaft in Bruchsal. Walldürn erkämpfte sich drei Goldmedaillen und damit drei Landesmeister-Titel, dazu drei Silbermedaillen, sechs Mal Bronze und drei fünfte Plätze. Die hervorragenden... [mehr]

Weikersheim

  • Jazz im Weikersheimer club w71 Das Quintet Moderne feiert sein 30-Jahr-Bühnenjubiläum an der Tauber / SWR sendet Aufzeichnung am 10. März

    Gespräch von fünf Herren - aufbrausend und sanftmütig

    Vor dreißig Jahren fanden fünf Musiker im Zeichen des europäischen Free Jazz zusammen, trafen sich mehr oder minder regelmäßig, ließen sich also immer wieder aufeinander ein, entwickelten sich in und außerhalb dieser Formation weiter und blieben ihrer Sache treu: Auch nach drei Dezennien sind sie freischwebende und frei agierende Musiker. Das Quintet Moderne -... [mehr]

Wertheim

  • Polizei sucht Zeugen

    Ackerschlepper beschädigt

    Unbekannte beschädigten zwischen Montag, 20. Februar, und Montag, 27. Feburar, einen auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Wertheimer Bismarckstraße abgestellten Ackerschlepper, welcher über die Wintermonate für den Winterdienst verwendet wird. Die Täter schlugen die Abdeckung für das Rück- und Begrenzungslicht ein und entwendeten eine Glühbirne.... [mehr]

  • SSV Mainperle Bei der Prunksitzung in Urphar wurden Mitglieder der Faschingsabteilung ausgezeichnet / Fastnachts-Verdienstorden für Markus Teslinski und Heiko Diehm

    Auf engagierte Faschingsenthusiasten ist Verlass

    Bei der Prunksitzung am Rosenmontag zeichnete Wolfgang Huskitsch vom Fastnacht-Verband Franken zahlreiche Mitglieder der Faschingsabteilung des SSV Mainperle Urphar/Lindelbach aus. Die Jugendauszeichnung erhielt Tamara Witzel für acht Jahre Tanzen in der Garde und der Showtanzgruppe. Außerdem ist sie seit der Session 2015/2016 Trainerin der kleinen Garde. Fünf... [mehr]

  • Gästeführer

    Gang durch die Geschichte

    Der Bundesverband der Gästeführer in Deutschland (BVGD) veranstaltet jährlich einen "Weltgästeführertag". Dieses Jahr stand er unter dem Motto: "Reform - Zeit für Veränderung". In diesem Rahmen bot der neugegründete Gästeführerverein Wertheim am Sonntag eine kostenlose Stadtführung an. Gästeführerin Helga Hiller führte in ihrer evangelischen... [mehr]

  • CDU-Senioren bei Duran Group

    Glaswerk hat Wertheim geprägt

    Das frühere "Glaswerk" prägte die wirtschaftliche Entwicklung Wertheims seit den fünfziger Jahren. Einige der CDU-Senioren, die sich am vergangenen Montag unter Führung des Vorsitzenden Jürgen Küchler zu einer Betriebsbesichtigung trafen, waren daran selbst aktiv beteiligt.Interesse an VeränderungenSo war das Interesse an den Veränderungen der letzten Jahre... [mehr]

  • Stimmung und Spaß Das bunte Programm der Prunksitzung des SSV Mainperle Urphar/Lindelbach unterhielt das närrische Publikum hervorragend

    In "Orfel" wurde "großes Kino" geboten

    Klein aber oho, das ist der Fasching in Urphar. Im Feuerwehrhaus brannte am Montagabend wieder die Luft. Urphar. Stimmung, Spaß und gute Laune - gewürzt mit Tanz und Klamauk, Tiefschürfendem und Heiterem - boten die Aktiven des SSV Mainperle und ihre Gäste aus verschiedenen närrischen Kooperationen am Abend des Rosenmontags im voll besetzten Feuerwehrhaus wieder... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schüler stellten Ergebnisse im Fach "Kreativ" vor

    Kinder dürfen sich selbst und ihr Können erproben

    Seit Beginn des Schuljahres 2016/17 gibt es am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in den fünften Klassen das Wahlpflichtfach "Kreativ" (wir berichteten).. Aus verschiedenen Bereichen wie Tanz, Sprache und Rhythmus, Theater und Robotik wählten die Schülerinnen und Schüler klassenübergreifend nach ihren Interessen und Neigungen ein Angebot aus. Begeistert haben die... [mehr]

  • Umzug Auch am Rosenmontag hatten die Rauenberger das Feiern noch nicht satt und trafen sich alle beim närrischen Umzug durch den Ort

    Lokale Probleme humorvoll betrachtet

    Die Rauenberger Narren können nicht nur gut fFeiern, sondern sind auch in ihrem Dorf verwurzelt. Dies zeigten die Themen der aufwendig gestalteten Motivwagen und Fußgruppen des Faschingszugs am Rosenmontag. Rauenberg. Einige von ihnen warfen aber auch einen Blick über den großen Teich. Etwas verwundert konnten die Zuschauer sein, als sie die Besetzung und die... [mehr]

  • Weltgebetstag Gottesdienste am 3. März

    Motto: "Was ist denn fair?"

    Der Weltgebetstag unter dem Motto "Was ist denn fair?" wurde von Frauen von den Philippinen vorbereitet. Am Freitag, 3. März, feiern Menschen rund um den Erdball Gottesdienste zum Weltgebetstag. Auf den Philippinen ist die Frage der Gerechtigkeit häufig Überlebensfrage. Die über 7000 Inseln der Philippinen sind trotz ihres natürlichen Reichtums geprägt von... [mehr]

  • Reicholzheimer Narrenclub Kindersitzung entführten mit bunten Kostümen und tollen Showeinlagen nach Afrika

    Narrensamen war auf großer Safari

    "Hakuna Matata" und "Reichelze Helau" schallte es an Dienstag durch die Turnhalle bei der Kindersitzung des Reicholzheimer Narrenclubs (RNC). Reicholzheim. Auch die kleinen Narren feierten unter dem Motto: "Der RNC feiert volle Kanne, dieses Jahr in der Savanne." Schon beim Prolog tummelten sich ein paar Affen (Strumpfpuppen) in einem Baum und diskutierten über die... [mehr]

  • Reichelzer Ümbtrieb Mit Helau-Rufen und Handglocken sorgten die Umzugsteilnehmer für ein lautstarkes Austreiben des Winters

    Ohne den "Worschtkessel" geht's nun mal nicht

    Unter den Umzügen der Region ist der "Reichelzer Ümtrieb" am Rosenmontag eine Besonderheit. Er fand bereits zum vierten Mal statt. "Wir ziehen durchs ganze Ort und machen es uns an verschiedenen Stationen gemütlich", erklärte Björn Dewes, Vorsitzender des Reicholzheimer Narrenclubs (RNC) im Gespräch mit den Fränkischen Nahrichten. Den Wagen folgt eine Schar... [mehr]

  • Welttag des Hörens

    Regelmäßige Tests empfohlen

    Hören ist für die meisten Menschen so selbstverständlich wie Atmen oder Schlafen. Aber ist das Hören auf einmal eingeschränkt, wird das private wie berufliche Miteinander immer mehr zur Belastung. Um sich die Bedeutung des gesunden Gehörs bewusster zu machen, unterstützen die Hörakustiker von Geers in Wertheim den Welttag des Hörens am 3. März. Er steht... [mehr]

Würzburg

  • Polizei Zeugen sollen sich melden

    Kind wird vermisst

    Bei der Einsatzzentrale der unterfränkischen Polizei gingen am Montag Mitteilungen über ein zirka fünf- bis siebenjähriges Kind ein, welches offensichtlich an der B 26 zwischen Karlstadt und Stetten aus einem roten Pkw stieg und in Richtung eines angrenzenden Waldstückes lief. Da der Aufenthaltsort des Kindes unbekannt war, suchte die Polizei mit einem... [mehr]