Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 6. Februar 2017

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 70. Geburtstag Egon Bechtold feierte gestern in Zimmern / Viele Gratulanten

    Die Dorfgemeinschaft hat ihn tief geprägt

    Egon Bechtold ist Zimmerner durch und durch, geschätzt von Freunden und Bekannten, geliebt von seiner Familie. Dies wurde am gestrigen Sonntag unübersehbar deutlich während seiner Geburtstagsfeier zum 70., an dem sich die Gratulanten im wahrsten Sinn des Wortes die Klinke in die Hand gaben und die Lobreden auf den Jubilar fast genauso zahlreich waren wie die... [mehr]

  • Unfall unter Alkohol

    Gegenverkehr gefährdet

    Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinwrkung kam es am Freitag gegen 19.50 Uhr in der Unteren Austraße in Adelsheim. Der 36-jährige Fahrer eines PKW Mitsubishi kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Opel Astra einer 39-Jährigen, die dabei leichte Verletztungen erlitt. Auf seiner weiteren Fahrt gefährdete der... [mehr]

Aktuelles

  • Alternative Pkw-Antriebe im Winter: Was tun wenn's friert?

    Alternative Antriebe im Auto gewinnen an Bedeutung: Aktuell sind nur drei Prozent der Deutschen damit auf Achse, doch laut einer forsa-Umfrage zieht fast jeder dritte Fahrer beim nächsten Autokauf eine der umweltfreundlichen Alternativen in Betracht. Da ist es wichtig zu wissen, dass Hybrid-, Elektro- und Gasautos auch ihre Tücken haben - speziell in der kalten... [mehr]

  • Auch Nissan schwänzt die IAA

    Lange galt die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main als sakrosankt - in Zeiten, da so manche Automesse zu knapsen hat oder sogar komplett gestrichen wird. Doch auch der eigentliche Pflichttermin in der Banken-Metropole schwächelt offenbar: Nach Peugeot und DS hat nun auch Nissan seine Teilnahme abgesagt. Die Japaner ganz explizit zugunsten... [mehr]

  • Das Auto kostet 468 Euro pro Monat

    Was kostet mein Auto wirklich? Eine Antwort auf diese Frage versucht die Leasinggesellschaft LeasePlan mit ihrem europaweit erhobenen CarCost Index zu geben. Das Ergebnis der aktuellen Auswertung in 24 europäischen Ländern: Die deutschen Autofahrer müssen für ihren fahrbaren Untersatz in Sachen Listenpreis und Wartung vergleichsweise viel Geld ausgeben. So sind... [mehr]

  • Deutsche finden Super E10 gar nicht toll

    Die Autofahrer am Umweltgewissen zu packen, ist allein wenig erfolgversprechend. So könnte man knapp die Akzeptanz des Biokraftstoffs Super E10 umreißen. Denn das Öko-Benzin mit einem zehn Prozent Anteil an biologisch erzeugtem Ethanol wird bei den Deutschen immer unbeliebter. In den ersten vier Jahren nach der Einführung im Februar 2011 war der Anteil noch... [mehr]

  • Elektroauto-Infrastruktur: Intelligente Ladesäulen braucht das Land

    Neuartige Ladeverfahren für Elektroautos will der US-Anbieter eMotorWerks jetzt in Deutschland etablieren. In Kooperation mit dem deutschen Energiedienstleister Conenergy sollen intelligente Ladesäulen Einzug halten. Das Schlagwort lautet - wie so häufig dieser Tage - Vernetzung. Basis ist eine Cloud-Lösung, die Ladevorgänge je nach bevorzugter Energiequelle -... [mehr]

  • Initiative gegen "Elterntaxis"

    "Elterntaxis" vor den Schulen sind dem Deutschen Kinderhilfswerk und dem ökologischen Verkehrsclub VCD ein Dorn im Auge. Viel zu viele Kinder werden ihrer Meinung nach unnötig mit dem Auto direkt vor die Schulen gefahren - mit einem gefährlichen Verkehrschaos als Folge. In Berlin eskalierte die Situation so massiv, dass Schülerlotsen ignoriert und deswegen... [mehr]

  • Magellano: Actros als Luxus-Camper

    Wenn die Urlaubsreise ein wenig länger dauern soll oder die Ansprüche ans Wohnmobil deutlich gehobener Natur sind - dann ist vielleicht Hersteller Magellano aus dem fränkischen Saal a.d. Saale im Spiel. Mit seinem Luxus-Camper auf Basis des Mercedes-Benz Actros hat er ein sehr spezielles Gefährt auf die riesigen Räder gestellt - zwei Zimmer, Küche, Bad und... [mehr]

  • Mehr Reichweite für den Ford Focus Electric

    Zum unveränderten Preis ab 34.900 Euro, aber mit deutlich vergrößerter Akku-Kapazität schickt jetzt Ford den Focus Electric ins Rennen gegen den ebenfalls überarbeiteten E-Golf und den kommenden Opel Ampera-e. Die Normreichweite wächst um 63 auf 225 Kilometer, eine Schnellladefunktion spendiert Ford dem Electric ebenfalls. Die Lithium-Ionen-Hochvolt-Batterie... [mehr]

  • mid-Interview: So funktioniert Integration bei Porsche

    Mit einem eigenen Integrationsprogramm will Autobauer Porsche helfen, dass Flüchtlinge eine echte Chance auf dem deutschen Arbeitsmarkt erhalten. Auch 2017 bekommen wieder 15 Frauen und Männer aus Afghanistan, Syrien, Eritrea und dem Irak eine Ausbildung bei der Sportwagenschmiede. Doch wie sieht das im Alltag aus? Und wie sind die Erfolgsaussichten? Dieter Esser,... [mehr]

  • Neue Editionen für Mercedes-Roadster

    Mercedes macht seine Roadster frühlingsfrisch - mit zwei neuen Editionen. Der Ansatz beim SLC in der RedArt Edition liegt auf sportlicher Dynamik, der SL in der designo Edition setzt auf Exklusivität und edles Interieur. Die Sonderauflagen starten bei 38.853,50 Euro für den 115 kW/156 PS starken SLC 180. Die Editionsmodelle sind in allen fünf Motorvarianten zu... [mehr]

  • Oldtimer-Bilanz 2016: Der Ponton-Benz geht durch die Decke

    Die Preisentwicklung von Oldtimern kennt nur eine Richtung - aufwärts. Auch 2016 haben die betagten automobilen Schätzchen im Schnitt an Wert zugelegt, allerdings mit einem Plus um 4,4 Prozent weniger stark als in den Vorjahren (2015: 5,6 Prozent). Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat die Top Ten der begehrtesten Modelle anhand der Wertsteigerung ermittelt.... [mehr]

  • Opel Insignia Sports Tourer: Schick und geräumig

    Bis zu 200 Kilo leichter, rund 100 Liter mehr Kofferraumvolumen: Opel hat beim neuen Insignia Sport Tourer an allen Stellschrauben gedreht, um in der Kombi-Mittelklasse zu punkten. Deshalb ist der Rüsselsheimer Raumtransporter nicht nur besonders schick gestylt, er steckt auch voller modernster Technik und soll sich im Alltagsbetrieb noch besser schlagen als sein... [mehr]

  • Steinschlag: Gefahr im Anflug

    Der Winter mit abwechselnd starkem Frost und Tauwetter ist für die Auto-Frontscheiben ein echter Härtetest. Denn aufgewirbelter Splitt kann schnell zu Steinschlägen führen. Und mit denen ist nicht zu spaßen, warnen Experten. Die Stabilität der Frontscheibe wird bei einem Steinschlag massiv beeinträchtigt. Die Folge können je nach Intensität des Einschlags... [mehr]

  • Such-Hitparade: Deutsche Merken liegen vorn

    Bei der Gebrauchtwagensuche im Internet ist die Marke das entscheidende, meistverwendete Suchkriterium. Laut der Online-Plattform mobile.de starten 95,5 der Anfragen über den Hersteller, erst dann folgen das spezielle Modell und das Alter. Doch welche Marke ist in Deutschland am gefragtesten? Antwort: Deutsche Marken sind besonders interessant, 60,5 Prozent aller... [mehr]

Aschaffenburg

  • Auto geriet zwischen zwei Lkw

    41-Jähriger starb an der Unfallstelle

    Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitag auf der A 3 gekommen. Kurz nachdem der 41-jährige Fahrer eines Citroens in Goldbach auf die Autobahn, in Richtung Nürnberg, aufgefahren war, kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem der Pkw zwischen zwei Lkw eingeklemmt worden ist. Der Fahrer des Citroens starb noch an der Unfallstelle, die Beifahrerin erlitt schwere... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zur geplanten Einstellung des "Ruf-Taxis"

    Die Stadt Bad Mergentheim entzieht sich ihrer Beförderungspflicht

    Auf der Homepage der Stadt wird noch immer mit dem guten ÖPNV-Angebot der Stadt und der Ortsteile geworben. Bereits 2015 hatte der Gemeinderat beschlossen, ab 2018 einen Stadtbus weniger einzusetzen, um Geld zu sparen. Das hat zur Folge, dass auch auf den gut angenommenen Strecken ab Dezember 2017 nur noch ein Stundentakt statt dem halbstündigen gefahren werden... [mehr]

  • Wer hat was gesehen?

    Einbruch ins DOG

    Durch die Auslösung eines Alarms wurde ein bislang Unbekannter davon abgehalten, sich innerhalb des Deutschorden-Gymnasiums weiter zu bewegen, in das er in der Nacht zum Sonntag gegen 0.30 Uhr über das Erdgeschoss, zwischen Turnhalle und dem Schulgebäude, gewaltsam eingedrungen war. Im Zuge seiner Flucht wurde der Unbekannte von einem Zeugen wie folgt beschrieben:... [mehr]

  • Brand in der Turn- und Festhalle Edelfingen Feuerwehren haben Situation schnell unter Kontrolle / Sachschaden wird auf rund 200 000 Euro geschätzt

    Flammen schlagen meterhoch aus Dach

    Ein Feuer in der Turn- und Festhalle in Edelfingen hat in der Nacht zum Sonntag einen Schaden von etwa 200 000 Euro angerichtet. Edelfingen. Am Samstagabend bemerkte der ehemalige Ortsvorsteher Martin Balz, der mit seinem Pkw auf der B 290 unterwegs war, eine starke Rauchentwicklung aus der Richtung der Turn- und Festhalle. Nachdem er zum dortigen Parkplatz gefahren... [mehr]

  • Kabarett Maßgeschneiderte Comedy für unter 30-Jährige mit Luke Mockridge in der Kurstadt / Lustig-Schräges im Mittelpunkt

    Unprätentiöser und lockerer "Bad-Boy"

    Bevor es in die großen Hallen geht, hat "Luckyman" Luke Mockridge auf seiner "Preview Tour" in kleinen Häusern mit viel Improvisation und Einfallsreichtum reichlich Spaß. Bad Mergentheim. So auch im ausverkauften Bad Mergentheimer Kursaal mit 450 jungen Leuten, davon "gefühlte" 99 Prozent unter 30-Jährige. Sie kennen und schätzen "ihren" Luke mit seiner eigenen... [mehr]

  • Sportjugend und KSM

    Zusammen beim Schneesportfestival

    Die Kaufmännische Schule Bad Mergentheim in Kooperation mit der Sportjugend Main-Tauber beteiligten sich am Schneesportfestival der Schulen und Vereine auf dem Oberjoch. Zum 20. Mal organisierte der Schwäbische Skiverband das Festival. Natürlich darf man als Gründungsmitglied nicht fehlen. Deshalb reiste die Gruppe der KSM und der Sportjugend nach Bad Hindelang,... [mehr]

Boxberg

  • Leerstand beendet Baufirma Hartmut Ruck übernimmt die Liegenschaften des ehemaligen Unternehmens Geze in Schweigern

    Freude über eine mutige Entscheidung

    Das Gelände der Firma Geze wurde nach langem Leerstand nun von der Baufirma Hartmut Ruck übernommen. Schweigern. Lange sah man es als Leerstand, das an der B 292 gelegene ehemalige Gelände mit Bürogebäude und Produktionshalle der Fa. Geze in Schweigern. Jetzt wurde das Betriebsgelände mit seinen Gebäudeteilen von der Baufirma Hartmut Ruck aus Epplingen... [mehr]

  • Frauenverein

    Kulinarische Weinprobe

    Der "Frauenverein Schüpfer Grund" veranstaltet am Samstag, 11. Februar, um 18.30 Uhr im Oberschüpfer Schloss eine kulinarische Weinprobe mit Musik. Erich Rüttiger führt durch die Weinprobe und die bekannte Liedermacherin Ulrike Walter wird die Teilnehmer mit ihrer bekannt witzigen Art durch den Abend mit Musik und Gesang begleiten. Zu den fünf ausgesuchten... [mehr]

  • Unterschüpfer Schloss "Wortart-Ensemble" am 17. Februar zu Gast

    Vom Kommen und Bleiben

    Das "Wortart Ensemble" konzertiert am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im Lichthof im Schloss Unterschüpf. Sie haben beeindruckende Konzerte in den Evangelischen Kirchen des Schüpfer Grunds gespielt, jetzt kehren die Mitglieder des inzwischen mit einem renommierten Kulturpreis ausgezeichneten "Wortart Ensemble" in die Kulturkirche zurück und konzertieren... [mehr]

Buchen

  • "Forever Queen" in Buchen Revivalband trat in der Stadthalle auf

    Eine musikalische Zeitreise

    Queen ist weitaus mehr als eine der berühmtesten Rockbands des 20. Jahrhunderts, sondern Kult und inzwischen beinahe ein Mythos. In die Welt der 1970 gegründeten Gruppe um den charismatischen Frontmann Freddie Mercury entführte am Samstag die Revue "Forever Queen" in der Stadthalle; die italienische Revival-Band "QueenMania" gestaltete ein rund dreistündiges... [mehr]

  • NOK-Meisterschaften im Schach Sieger qualifizierte sich für die nordbadischen Meisterschaften

    Grundschule Hainstadt wieder Spitze

    Für die im November ausgeschriebenen Grundschul-Schachmeisterschaften des Neckar-Odenwald-Kreises meldeten sich fünf Viererteams, die am Burghardt-Gymnasium Buchen ein Rundenturnier jeder gegen jeden austrugen. Wieder lag am Ende des Wettbewerbs die Grundschule Hainstadt ungeschlagen mit 8:0-Mannschaftspunkten an der Spitze, holte zum vierten Mal in Serie den Titel... [mehr]

  • Gesprächsrunde an der ZGB Situation der Flüchtlinge in der Ausbildung stand im Mittelpunkt / 49 Flüchtlinge besuchen die Schule

    Minister Hauk will keine Präzedenzfälle

    Mit der "Situation der Flüchtlinge in der Ausbildung" beschäftigte sich ein Gesprächskreis mit Vertretern der Schule, von Industrie- und Handwerkskammer, Innungsvertretern und Minister Peter Hauk. Buchen. Obwohl die Flüchtlinge für die regionale Wirtschaft, vor allem für das Handwerk, theoretisch eine gern gesehene Ressource für die Gewinnung von... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball Nach dem 0:1 in Kaiserslautern müssen die Würzburger Kickers schonungslos ihre Schwächen analysieren, um einen Negativlauf zu verhindern

    Gefährliche Tendenzen sind erkennbar

    Wenn man gemeinhin von einem "typischen Zweitliga-Spiel" spricht ist das nicht als Kompliment zu werten. Der Kick am Freitagabend auf dem ehrwürdigen "Betzenberg" in Kaiserslautern zwischen dem heimischen FCK und dem FC Würzburger Kickers war aber so eine Begegnung: Viele Zweikämpfe, viele hohe, lange Bälle, wenige Torchanchen, wenige fußballerische Feinheiten.... [mehr]

Fussball

  • Fußball "6. Bernhard-Hauk-Gedächtnis-Turnier und -Spielfest"

    Alle Altersklassen vertreten

    Beim dritten Fußball-Hallenmeeting des TSV Höpfingen in diesem Jahr, dem "6. Bernhard-Hauk-Gedächtnis-Jugend-Turnier und -Spielfest" am Samstag und Sonntag (11./12.Februar) steht in Höpfingens Sporthalle ganz der Fußball-Nachwuchs im Fokus. Dabei präsentieren sich alle Jugend-Altersklassen: Die teilnehmenden Bambini-, E- und F-Junioren dürfen sich nach ihrem... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Lang bleibt beim TSV, Arnold hört auf

    Fußball-Landesligist TSV Oberwittstadt und Trainer Dominik Lang haben sich auf eine Verlängerung der erfolgreichen Zusammenarbeit über die laufende Saison hinaus geeinigt. Der eingeschlagene Weg, die gemeinsam formulierten Ziele, wie unter anderem die Weiterentwicklung der Mannschaft sowie das kontinuierliche Einbauen von jungen, talentierten Spielern, wird... [mehr]

Fussball

  • Fußball Mädchen der SGM Weikersheim/Markelsheim/Bad Mergentheim in der Halle erfolgreich

    Mannschaftserfolge "einfach unbezahlbar"

    Mit drei Mädchenteams ist die SGM Weikersheim/M./M. zur Bezirkshallenrunde angetreten - und alle drei Mannschaften haben den Bezirkstitel erreicht. Bei den 29 Spielen kassierten die Kickerinnen nur eine Niederlage und fünf Gegentore.Stolze TrainerStolz sind Dirk Schlenker, Leiter der Fußballabteilung TSV Weikersheim, und die Trainerteams Thomas Braun und Anna-Lena... [mehr]

Grünsfeld

  • Galerie Kirchner Bilder von Helmut Nennmann in der ersten Ausstellung des Jahres zu sehen

    "Neue Orte ohne Ort"

    In ihrer diesjährig ersten Ausstellung zeigt die Galerie Kirchner in Grünsfeld neue Gemälde des Malers Helmut Nennmann aus Wiesentheid-Feuerbach unter dem Titel: "Neue Orte ohne Ort".Eindringliche BilderEin flüchtiger Blick und der Betrachter ist sofort von den Werken Nennmanns gefangen. Die Eindringlichkeit der Bilder erklärt sich zum einen durch die... [mehr]

  • In der Höhenstraße

    Garage stand in Flammen

    Eine Garage in der Höhenstraße in Zimmern stand am Donnerstagabend in Flammen. Zwei Brüder im Alter von 37 und 29 bastelten gegen 19.30 Uhr in der Garage an einem Auto. Einer der beiden flexte an dem zerlegten Pkw, wodurch es vermutlich durch Kraftstoffaustritt zu einer Verpuffung kam und der gesamte Raum plötzlich in Flammen stand. Beide Männer konnten sich aus... [mehr]

Handball

  • Handball HG Königshofen/Sachsenflur bezwingt den TV Hemsbach mit 27:19 und bleibt damit in eigener Halle ohne Niederlage

    "Jawohl, so macht Handball Spaß"

    HG Königshofen/Sachsenflur - TV Hemsbach 27:19 (9:11) Königshofen/Sachsenflur: Zahner, Klotz (beide Tor), R. Meder (1), T. Meyer (2), D. Meyer (6/ davon 1 Siebenmeter), Seb. Meder (2), Gengel (2), M. Fischer (1), Toth (6/3), Veith (4), D. Fischer, Hensel, Größlein (3). Der Blick in die Tabelle bewirkt bei jedem HG-Fan im Moment einen freudigen Ausbruch. Mit 23:5... [mehr]

  • Handball TV Hardheim bleibt auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen, muss sich gegen Plankstadt aber mit einem 29:29 begnügen

    Ausgleichstor als "Happy End"

    TV Hardheim - TSG Plankstadt 29:29 (15:16) Hardheim: J. Pekar, C. Bauer (beide Tor), D. Leiblein, S. Hefner (1), Ph. Steinbach (2), P. Olhaut (2), N. Winter, D. Knobloch (5/4), M. Käflein (1), T. Schneider, J. Erbacher (2), T. Withopf (5), J. Ackermann, R. Steinbach. (6), N. Neuhaus (4). Der TV Hardheim blieb am Samstag auch im fünften Spiel in Folge ungeschlagen.... [mehr]

  • Handball HG-Damen siegen mit 29:20 Toren gegen Neureut

    Den Gegner in der Tabelle distanziert

    HG Königshofen/Sachsenflur - TG Neureut 29:20 (13:10) Königshofen/Sachsenflur: Rafaela Bawidamann (Tor), Franziska Lang (4), Anna Winkler (6), Judit Nemet (6/4), Kathrin Häusler (2/2), Patrizia Schäffner (3), Nina Thoben (5), Anna-Lena Roth (2), Alina Meyer , Sabine Schmitt (1). Das Badenliga-Frauenteam der HG Königshofen/Sachsenflur traf am Samstag auf die TG... [mehr]

Hardheim

  • Lions Club Madonnenland Benno Schell übergab Spende in Höhe von 1500 Euro an die "Höpfemer Schnapsbrenner"

    FG freut sich über Unterstützung ihrer Vereinsarbeit

    Im Rahmen des Ordensfest am Freitag sorgte der Lions Club Madonnenland mit der Übergabe einer Spende in Höhe von 1500 Euro für eine angenehme Überraschung. Mit einer kleinen Abordnung besuchten einige Mitglieder des Lions Club die "Schnapsbrenner" in ihrem Vereinsdomizil und revanchierten sich damit zum wiederholten Mal bei der gemischten Tanzgruppe der "FGH70... [mehr]

  • St. Franziskus Hardheim Kindergartenleiterin nach 42 Jahren Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet / "Sie war eine Frau mit Werten am richtigen Platz"

    Ihr Beruf war für Elvira Leiblein Berufung

    Ihre Standfestigkeit und ihre Freundlichkeit wurden ebenso gewürdigt wie ihre erfolgreiche, vom Glauben geprägte erzieherische Arbeit. Hardheim. Viel Lob und höchste Anerkennung wurden Elvira Leiblein, der Leiterin des katholischen Kindergartens St. Franziskus in Hardheim, bei ihrer Verabschiedung in den Ruhestand nach mehr als 42 Jahren Arbeit als Erzieherin... [mehr]

  • Neue Angebote in Höpfingen

    VHS-Kurse

    Folgende vier Kurse der VHS Höpfingen finden im März und April statt. Yoga für Leib und Seele: Kursleitung Barbara Althoff-Koch, ab 7. März dienstags von 17.45 bis 19.15 Uhr acht Termine. Die Übungen aus Yoga und Atemtherapie werden so flexibel angeleitet, dass jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer individuell üben kann, sowohl kraftvoll und mit Schwung, als... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Zweckverband Geschäftsführer-Wechsel bei der NOW

    Dr. Jochen Damm folgt auf Ernst Rommel

    Dr. Jochen Damm ist seit 1. Februar neuer Geschäftsführer des Zweckverbands Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW). Der 41-jährige Bauingenieur folgt auf Ernst Rommel, der nach 23 Jahren Geschäftsführertätigkeit seinen Ruhestand antritt (wir berichteten). Bereits im Juni 2016 war Jochen Damm von der NOW-Verbandsversammlung als Nachfolger von Ernst Rommel... [mehr]

  • Häckergemeinde Tauberrettersheim Nathalie I. zur neuen Weinprinzessin gekürt / Vorgängerin berichtete aus ihrer Amtszeit

    Mit Weinbau bestens vertraut

    Es ist für eine Weinbaugemeinde immer ein großer Tag, wenn eine neue Weinprinzessin ihr Amt antritt. So jetzt auch in Tauberrettersheim wieder. Tauberrettersheim. Sichtlich bewegt verabschiedete sich "Larissa I." Schmitt aus dem Amt und setzte ihrer Nachfolgerin " Nathalie I" Löber die Krone zur 14. Tauberrettersheimer Weinprinzessin ins Haar. Die 22-Jährige... [mehr]

  • Weinbau Abgeordnete diskutieren mit Winzern

    Weinlandschaft befindet sich im Umbruch

    Die Unwetter und Starkregenereignisse am 29. Mai 2016 haben in den Landkreisen Schwäbisch Hall und Hohenlohe nicht nur in den Dörfern und Städten große Schäden angerichtet, sondern auch in der Landwirtschaft. Insbesondere im Kochertal wurden Weinreben durch den grobkörnigen Hagel vernichtet. Ganze Hänge rutschten ab, es entstanden tiefe Erosionsrinnen. Weniges... [mehr]

Höpfingen

  • FG "Höpfemer Schnapsbrenner" Mit dem traditionellen Ordensfest begann die "heiße Phase" der fünften Jahreszeit in Höpfingen

    Närrischer Endspurt wurde eingeläutet

    "Schnapsbrenner Helau!" Mit ihrem Ordensfest am Freitagabend im Spiegelsaal der FG-Halle läuteten die Höpfinger Faschnachter zünftig und mit viel Witz und Humor den Reigen der vielfältigen Veranstaltungen ihrer Kampagne ein. Vorsitzender Günter Schell hieß mit einem dreifach kräftigen "Helau" im aus allen Nähten platzenden Domizil die große... [mehr]

Külsheim

  • Vortrag Hans-Peter Wagner ging der Frage nach dem fehlenden Bahnhof in Külsheim auf den Grund

    Pfarrer und Bauern waren dafür

    Unterhaltsam und aufwendig recherchiert, präsentierte Hans-Peter Wagner den letztlich vergeblichen Kampf Külsheims um einen Bahnanschluss zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Külsheim. Die Frage, warum Külsheim in den 1900er Jahren keinen Bahnhof bekam, lockte viele Külsheimer in das alte Rathaus. Eingeladen hatte der Heimat- und Kulturverein "Cullesheimer Kreis". Es... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Polizei sucht Verursacher

    Brückengeländer beschädigt

    Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte zwischen Dienstag und Freitag das Geländer der Tauberbrücke in der Sachsenflurer Straße. Der Fahrzeugführer war von Sachsenflur in Fahrtrichtung Königshofen auf der Brücke aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts auf den Gehweg gekommen. Das Fahrzeug streifte das gesamte Brückengeländer auf einer... [mehr]

  • Tanzsport 27 Frauen und Männer legen erfolgreich beim Tanzsportclub Gelb-Blau Unterbalbach das Deutsche Tanzsportabzeichen ab

    Ehepaar Brückner zum 30. Mal dabei

    Beim Tanzsportclub Gelb-Blau der DJK Unterbalbach haben kürzlich wieder 27 Frauen und Männer jeden Alters erfolgreich das Deutsche Tanzsportabzeichen abgelegt. Dieses ist die offizielle Auszeichnung des Deutschen Tanzsportverbandes für gutes Tanzen und körperliche Fitness. Hobby-, Breitensport und Turniertänzer stellen sich gleichermaßen dieser Prüfung. Die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Förderverein der Balbachschule zog Bilanz

    Wechsel des Vorstandsteams

    Bei den fälligen Neuwahlen des Vorstandsteams des Fördervereins der Balbachschule gab es einen nahezu kompletten Wechsel. Nachdem es letztes Jahr bei der Hauptversammlung aufgrund der geringen Teilnahme nicht gelang, ein neues Team zu wählen, wurden jetzt in einer außerordentlichen Jahreshauptversammlung die Ämter neu besetzt. Die letzten fünf Jahre leitete... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zu "Die Tatsachen anerkennen und die Tunnellösung akzeptieren", FN 3. Februar

    Die Ostvariante bitte nicht zerreden

    Liebe BUK e.V., Lieber Herr Engel, Ihren Leserbrief in den FN finde ich hervorragend. Sie haben den "Nagel genau auf den Kopf getroffen". Es sollte jetzt endlich akzeptiert werden, dass die Kompromisslösung "Ostvariante mit Tunnel" die einzig greifbare und realisierbare Möglichkeit ist. Es ist völlig klar, dass der große Wurf mit der Westlösung noch etwas besser... [mehr]

  • Leserbrief Zum Artikel "Positives Zeichen eines Bürgers", FN 1. Februar

    Westtrasse einzige echte Umgehungsstraße

    Schön, dass sich noch mehr Königshöfer zu einer Umgehungsstraße bekennen. Auch wir von der Bürgerinitiative für die zukünftige Entwicklung Königshofens (BZEK) fordern ebenfalls eine Umgehungsstraße. Aber eine Umgehungsstraße, die den Namen auch verdient, die den Verkehr auch aus der Stadt heraushält, die den unsäglichen Bahnübergang überflüssig machen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Landestrainer Jens Boyde wird Igersheim besuchen

    Lukas Reuther für den F-Kader nominiert

    Bei den U16-Hallenmeisterschaften über 800 Meter in Sindelfingen stellten Lukas Reuther und Elias Kiesling ihr Können unter Beweis. In drei Zeitläufen wurde über die vier Runden à 200 Meter der württembergische Meister ermittelt. Reuther war in den zweiten Lauf gesetzt. Das Ergebnis des ersten Laufs war eine klare Ansage, hier gewann Samuel Werner/LG Nagoldtal... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Carnevalverein Finkenbrüchle Prunksitzungen boten mehr als fünf Stunden Frohsinn und gute Laune

    Narren fegten Trübsal mühelos weg

    Mehr als fünf Stunden Frohsinn und gute Laune: Die Aktiven des Carnevalvereins Finkenbrüchle Freudenberg (CFF) fegten auch diesmal alle Trübsal mühelos weg. Freudenberg. Hätten die Finken gestern mit dem Vorverkauf für die Prunksitzungen im nächsten Jahr begonnen, die Karten wären längst alle weg. Denn wohl jeder, der am Freitag oder Samstag in der Turnhalle... [mehr]

  • "Klangfarben Böttigheim"

    Rückblick auf viele Aktivitäten

    Die Generalversammlung des Gesangvereins "Klangfarben Böttigheim" begann mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Pfarrkirche Maria-Himmelfahrt in Böttigheim, der gesanglich durch den Chor mitgestaltet wurde. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Robert Müller gedachte man dem verstorbenen Vereinsmitglieder Armin Kaufmann. Die Schriftführerin Marlene Menig... [mehr]

Mosbach

  • Polizei sucht Zeugen

    Auto geriet in die Leitplanke

    Im Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Sonntag gegen 3.15 Uhr sucht die Polizei Mosbach die Ersthelfer und weitere Personen, die vor Ort waren, nachdem ein Golf an der Einmündung des Gemeindeverbindungswegs "Flugplatz Lohrbach" in die Landesstraße 527 von der Fahrbahn abgekommen war und auf eine Leitplanke fuhr. Im Fahrzeug waren drei junge... [mehr]

Niederstetten

  • Romschlössle Ausstellung "vielschichtig" geöffnet

    Bilder und Objekte

    Die Kunstausstellung des Kunstvereins Romschlössle ist zum Pferdemarkt, am Mittwoch, 8. Februar, von 14 bis 17 Uhr Uhr geöffnet. Unter dem Titel vielschICHtig werden im Saal des Romschlössles Bilder und Objekte der Künstlerin Sabine Boas aus dem Creglinger Stadtteil Finsterlohr gezeigt. Sie stellt bereits zum zweiten Mal im Romschlössle-Saal aus. Die Ausstellung... [mehr]

  • Am 8. Februar Die Grund- und Werkrealschule ist in vielfältiger Weise in den Creglinger Nationalfeiertag eingebunden

    Mit dem Pferdemarkt-Virus infiziert

    Ein besonderer Grippe-Erreger ist im Februar aktiv: der Pferdemarkt-Virus, gegen den Kinder genauso wenig gefeit sind wie Erwachsene; Schüler fallen ihm ebenso zum Opfer wie Berufstätige. Creglingen. Seit rund 13 Jahren ist Markus Häfner an der Werkrealschule Creglingen tätig, inzwischen als Konrektor und kommissarischer Schulleiter. "Natürlich hat man als... [mehr]

  • Am Mittwoch, 8. Februar Pferdemarkt in Creglingen

    Vorbereitungen für Umzug laufen auf Hochtouren

    Ob in Scheunen, Hallen, Schuppen, Schulräumen oder im Freien: In den letzten Tagen und Wochen wurde im Raum Creglingen wieder fleißig gehämmert, gemalt, gesägt und geklebt. Der Grund: am kommenden Mittwoch ist Pferdemarkt, und da spielt seit Jahren der traditionelle Umzug eine wesentliche Rolle. In diesem Jahr lautet das Motto "Creichl - das Zugpferd im... [mehr]

Ravenstein

  • Prunksitzung im Schloss Merchingen Garden, Büttenredner und Showtanzgruppen präsentierten sich vor einem "vollen Haus"

    Beste Stimmung bei den "Brogge"

    Die "Merchemer Brogge" läuteten bei ihrer Prunksitzung am Samstagabend im oberen Schlosssaal vor zahlreichen Besuchern den stimmungsvollen Endspurt der diesjährigen Fastnachtskampagne ein. Merchingen. Nach dem Auftakt mit dem Einmarsch von Zeremonienmeister Maximilian Maurer nebst Vorstand folgten die Begrüßungen von Gästen und Gastabordnungen. Die Kleingarde,... [mehr]

Rosenberg

  • Feuerwehr zog in Sindolsheim Bilanz Große Freude über das neue Fahrzeug / Rückblick auf Einsätze und Übungen / Beförderungen und Ehrungen

    "Können und Fachwissen noch weiter verbessern"

    Gleich zu Beginn der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Sindolsheim ging Kommandant Heiko Hoßfeld auf das neue Auto ein und bedankte sich im gleichen Zug nochmals bei der Gemeinde.Aus- und WeiterbildungenTobias Frank trug den Tätigkeitsbericht der Aktiven Wehr für das Jahr 2016 vor. Er hob einige Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr hervor, die bewältigt... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Kind wurde bei Unfall verletzt

    Verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde ein sieben Jahre altes Mädchen nach einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 7.20 Uhr in der Kirnautalstraße. Das Mädchen unterhielt sich an einer Bushaltestelle im Bereich des Gebäudes Nr. 25 mit einem anderen Kind. Nachdem ein bislang nicht bekannter Pkw-Fahrer die Bushaltestelle in Fahrtrichtung Altheim passiert hatte,... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball Bei der erwarteten Niederlage in Bamberg hält der Außenseiter nach der Pause sehr gut mit

    Würzburg zeigt erneut Charakterstärke

    Brose Bamberg - s.Oliver Würzburg 88:78 (23:16, 22:12, 19:24, 24:26) Bamberg: Theis (20 Punkte/davon 2 Dreier), Lo (17/3), Causeur (16/3), McNeal (10/1), Strelnieks (8/1), Melli (5/1), Veremeenko (4), Heckmann (4), Staiger (3/1), Radosevic (1), Kratzer. Würzburg: Stuckey (18/6), Odum (14/2), Loncar (14/2), Ulmer (12/4), Shakur (7/1), Cobbins (7), Lane (4), Powell... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Lions Club Tauberbischofsheim Am Samstag, 25. Februar, in der Tauberbischofsheimer Stadthalle

    Familien-Basar für alle Generationen

    Der Lions Club Tauberbischofsheim veranstaltet nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren am Samstag, 25. Februar, wieder seinen schon zur Tradition gewordenen Family Basar. Von 9.30 bis 15 Uhr ist er in der Tauberbischofsheimer Stadthalle an der Vitryallee geöffnet. Verkauft und gekauft werden können hier unter anderem Bekleidung, Schuhe, Kinderbedarf,... [mehr]

  • Krötenheim Großer Fastnachtsumzug in Tauberbischofsheim

    Närrischer Gipfel lockte Zehntausende

    Selbst die Sonne strahlte: Der große Fastnachtsumzug als Höhepunkt des Narrentreffens des Narrenrings Main-Neckar lockte am gestrigen Sonntag mehrere 10 000 Menschen nach Tauberbischofsheim. Über 3000 Narren sorgten in der Innenstadt für ein farbenprächtiges Bild und beste karnevalistische Unterhaltung. Der 80-gliedrige Gaudiwurm schlängelte sich rund drei... [mehr]

  • Tiere in Not

    Paula ist freundlich und verspielt

    Paula ist eine zwei Jahre alte Hündin. Mit ihren 35 Zentimetern hat sie eine sehr handliche Größe, mit der man sie auch bequem überall mit hinnehmen kann. Sie ist bereits kastriert, geimpft, gechipt und entwurmt. Klein-Paula ist sehr verschmust und anhänglich und liebt Menschen, insbesondere Kinder. Diese sollten jedoch schon im Grundschulalter sein, da Paulas... [mehr]

  • Bischemer Kröten Feierlichkeiten zum 66. Geburtstag hatten am Wochenende mit "Brauchtumsabend" und Narrentreffen ihren Höhepunkt

    Rauschende, närrische Geburtstagsfeier

    Es war ein gelungener Auftakt: In der Tauberbischofsheimer Stadthalle zelebrierte die Fastnachtsgesellschaft Bischemer Kröten am Samstag einen Brauchtumsabend. Unter dem Motto "Fasnet trifft Fasnacht" sorgte ein "Bunter Abend" für ausgelassene Stimmung in der Stadthalle. Unter anderem kamen Hästrägergruppen aus ganz Süddeutschland, um ihre Zunft vorzustellen und... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    BJC dreht ein 3:7 in einen 9:7-Sieg

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord erkämpfte sich der BJC Buchen im Kellerduell gegen den TTC 1946 Weinheim III einen 9:7-Sieg und damit zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Der VfB Mosbach-Waldstadt war spielfrei. BJC Buchen - TTG 1946 Weinheim III 9:7. Nach der 1:0-Führung durch das Paar Lukas Dörr/Felix Joch geriet der BJC mit 1:4 ins... [mehr]

Walldürn

  • In Amorbach Vorfall bei Fastnachtsball

    23 Menschen durch Gas verletzt

    Beim Hafenball des Carneval Clubs Amorbach (CCA) in der TSV-Halle hat eine derzeit noch unbekannte Person in der Nacht zum Sonntag Pfefferspray oder CS-Gas freigesetzt. Dabei wurden 23 Personen leicht verletzt. Sie litten in der Folge unter Augenreizungen, Reizungen der Atemwege, sowie Übelkeit und Husten. Die Geschädigten wurden vor Ort durch Rettungskräfte des... [mehr]

  • Jubiläumsprunksitzung der FG "Fideler Aff" Mehrstündige Schau in der Nibelungenhalle / Aktive der Fastnachtsgesellschaft und des Narrenrings traten auf

    Bunte und gelungene Feier zum Geburtstag

    Eine bunte Mischung aus Tänzen und Büttenreden bot die Jubiläumssitzung der FG "Fideler Aff" in der Nibelungenhalle. Auf der Bühne zu sehen waren Aktive der FG und des Narrenrings. Den Besuchern wurde ein unterhaltsames und kurzweiliges - wenn auch vielleicht etwas zu langes Unterhaltungsprogramm geboten. Ende des offiziellen Teils war um kurz vor zwei Uhr. Ein... [mehr]

  • Gesundheitsdialog Am 7. Februar im HdoT

    Einblicke in Kliniken

    In das Haus der offenen Tür in Walldürn kommt die Chefarztmannschaft der Neckar-Odenwald-Kliniken zusammen mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Landrat Dr. Achim Brötel und Geschäftsführer Norbert Mischer am Dienstag, 7. Februar, im Rahmen des Gesundheitsdialogs. Die Bevölkerung ist zu der kostenlosen Veranstaltung willkommen, Beginn ist um 19 Uhr. An dem Abend... [mehr]

  • SV Rippberg Generalversammlung mit Berichten

    Vorstandswahlen brachten kein Ergebnis

    Bei der Generalversammlung des SV Rippberg standen Wahlen auf dem Programm, die aber ohne Ergebnis blieben: Es konnte kein neuer Vorstand für den RSV gebildet werden. Vorsitzender Michael Breunig blickte auf das abgelaufene Jahr zurück. Neben diversen Terminen habe man zusammen mit der Schreinerei Baier den Clubraum wieder auf Vordermann gebracht. Hier dankte... [mehr]

Weikersheim

  • Musikkapelle Laudenbach Ein kleiner, aber feiner Verein mit großem Stellenwert für die Ortschaft

    260 Jahre aktive Mitgliedschaft gefeiert

    Die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Laudenbach stand ganz im Zeichen von Ehrungen. Außerdem gab es wieder Einiges über das vergangene Vereinsjahr zu berichten. Der Gasthof "zur Krone" in Laudenbach war auch in diesem Jahr der Austragungsort der Jahreshauptversammlung der Musikkapelle. Nach der Begrüßung durch Vorstand Siegfried Friedrich wurde sich... [mehr]

  • 17. bis 23. April

    Gemeindefahrt nach Rom

    Die Romreise der katholischen Kirchengemeinde Zum Kostbaren Blut Weikersheim findet vom 17. bis 23. April als kleine Fahrt mit ein oder zwei VW-Bussen statt. Die Teilnehmer erwarten vier Tage Rom und ein Tag Assisi. Dort wird eine Zwischenübernachtung eingelegt. Rückkehr wird dann am Sonntagabend sein. Im Reisepreis enthalten sind die Fahrtkosten, vier... [mehr]

  • Bereis zum sechsten Mal Ein närrischer Nachtumzug schlängelte sich durch Igersheim

    Regen trübt die Feierlaune nicht

    Selbst der wenig einladende Schnürlregen hielt die fröhliche Schar engagierter, überwiegend heimischer Narren nicht davon ab, die rund 300 Aktiven mit Applaus und donnerndem Helau auf ihrem nächtlichen Zug zum Auftakt der Igersheimer Straßenfastnacht zu begleiten. Vor allem im Herzen der Stadt zeigte sich, dass man in "Kalrobien" zu feiern versteht. Dicht an... [mehr]

  • AMC feierte Närrische Prunksitzung vor 300 Zuschauern in der Zehntscheune

    Tolles Programm komplett "made in Laudenbach"

    Vier Garden, ein komplett eigenes Programm und ein begeistertes Publikum - der AMC Laudenbach stellt Jahr für Jahr eine tolle Prunksitzung auf die Beine. Beachtlich für einen so kleinen Ort. Und die Laudenbacher verstehen zu feiern. Die Zehntscheune ist voll besetzt bei der 47. Prunksitzung am Samstag. Und die knapp 300 Narren erleben einen unterhaltsamen und mehr... [mehr]

Wertheim

  • Fotofreunde Vorstand im Amt bestätigt

    Clubsieger wurden gekürt

    In ihrer Mitgliederversammlung blicken die Fotofreunde auf ein ruhiges und doch erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Zahlreiche gemeinsame Aktivitäten der Fotofreunde wie Besuche von Fotoausstellungen oder Fotoschauen befreundeter Vereine, sowie einige Ausflüge in Tierparks, nach Amsterdam und in die Alpen verteilten sich über das Jahr. Wie Vorsitzender Helmut Lippert... [mehr]

  • Die Wertheimer Superintendenten (Teil 4) Amtsinhaber waren sehr engagiert

    Grundstock für hiesiges Gesangbuch gelegt

    Die Superintendenten hatten in Wertheim allerhand zu tun, wie ein Blick in die erhaltenen Dokumente zeigt. Als Müllersohn in Golzern bei Grimma (Meißen) am 13. Juli 1642 geboren, besuchte D. Johannes Winckler seit 1656 die Leipziger Thomasschule, ab 1659 die dortige Universität. 1671 wurde er vom berühmten Philipp Jacob Spener ordiniert. Weitere Stationen waren... [mehr]

  • Am Valentinstag

    Romantik wird großgeschrieben

    Entlang der Romantischen Straße wird am Valentinstag am 14. Februar Romantik groß geschrieben. In allen Tourist-Informationen feiern die Mitgliedsstädte die Liebe. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschenken Herzen aller Art an Gäste und Einwohner, Singles und Paare. Von Schokoherzen über Herz-Luftballons bis zur Herz-Brezel ist alles geboten. Dazu gibt es... [mehr]

  • Frauenkreis Dreiteiliges Kursangebot über die häusliche Pflege

    Selbstständigkeit unterstützen

    Von der evangelischen Sozialstation Wertheim wurde ein dreiteiliges Kursangebot über häusliche Pflege in der Familie durchgeführt. Veranstalter war der Frauenkreis Sachsenhausen. Der erste Abend stand unter dem Thema "Körperpflege bei pflegebedürftigen Angehörigen und Prophylaxe von Krankheiten". Die 16 Teilnehmer lernten etwas über die ältere Haut und deren... [mehr]

  • "Religiöse Vielfalt in Wertheim" Abteilung im Grafschaftsmuseum wird passend zum Reformationsjubiläum teilweise neu gestaltet

    Verschiedenheiten haben gleiche Wurzeln

    Die 1517 von Luther angestoßene Reformation brachte große Veränderungen mit sich. Jetzt, 500 Jahre später, ist sie im Grafschaftsmuseum Auslöser für die Umgestaltung einer Abteilung. Wertheim. "Religiöse Vielfalt in Wertheim": Unter diesem Titel sind im "Haus zu den Vier Gekrönten" Exponate verschiedener Glaubensrichtungen zu bewundern. "Die katholische Seite... [mehr]

  • Tischtennis

    Zweite Mannschaft mit wichtigem Sieg

    Die zweite Herrenmannschaft der DJK/TTC Kreuzwertheim hat sich mit dem 9:3-Heimerfolg über den SV Frankonia Lengfurt II etwas von den Abstiegsplätzen in der Tischtennis-Kreisliga Süd des Bezirks Main-Spessart abgesetzt. Peter Geiger/Andreas Hemmelmann und Landolin Platz/Alexander Reinhard brachten mit ihren Doppelerfolgen die heimische DJK in Führung. Bei den... [mehr]

Würzburg

  • A 81 Nach Unfall von nachfolgendem Auto erfasst

    22-Jähriger erlitt tödliche Verletzungen

    Tödliche Verletzungen erlitt ein 22-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 21.20 Uhr auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Tauberbischofsheim und Ahorn. Der junge Mann war mit einem Peugeot in Fahrtrichtung Stuttgart auf der regennassen Fahrbahn zunächst nach rechts von der Straße abgekommen und prallte gegen die Außenleitplanken.... [mehr]

  • Stadt Würzburg Alternatives Betreuungsangebot soll für die Eltern stärker ausgebaut werden

    Großtagespflege: flexibel und individuell

    Als Alternative zu Kindergärten und Kindertagesstätten richtet die Stadt Würzburg auch Großtagespflegestellen ein. Die Großtagespflege bietet Eltern eine zusätzliche Möglichkeit zur Betreuung ihrer (Klein-) Kinder. Bei der Großtagespflege betreuen zwei bis drei Tagesmütter oder -väter gleichzeitig sechs bis maximal zehn Kinder. Dies kann in eigens... [mehr]

  • Universität Würzburg Tiere können flexibel auf Veränderungen durch den Klimawandel reagieren

    Rothirsche "surfen" auf der grünen Welle

    Mit dem Klimawandel verändert sich auch in hiesigen Breiten die Vegetation. Inwieweit Wildtiere in der Lage sind, auf diesen Wandel zu reagieren, haben Wissenschaftler jetzt erstmals experimentell untersucht. Die meiste Energie steckt im frischen Frühjahrsgrün. Im Laufe des Jahres sinkt die Futterqualität der Pflanzen dann beständig. In den Bergen läuft das... [mehr]

  • Tolles Spektakel

    Das war klasse. Ich habe mich beim großen Umzug des Narrenrings in Tauberbischofsheim gestern unter die Menge gemischt. Ganz viele tolle Kostüme gab es da zu sehen. Die Clowns, Prinzessinnen und Indianer finde ich ja schon toll. Aber viel Spannender sind die historischen Kostüme, mit denen ganz viele Teilnehmer die Zuschauer begeistert haben. Hexen und Bouze mit... [mehr]